Issuu on Google+

st·paulllemgo

Ev.-ref. Kirchengemeinde St. Pauli Lemgo Echternstr. 12-20 32657 Lemgo

VielFaltBlatt... Alles rund um unsere Gemeinde und mehr.. Ihre / deine Infos für den Monat!

„ Ich will nicht nur im Geist beten, sondern auch mit 1. Korinther 14, 15 (Monatsspruch) dem Verstand.“ Es ist Kirchentag in Lippe – und alle gehen hin!

2. Ökumenischer Kirchentag in Lippe 16.Mai, Lemgo Marktplatz 17. Mai, Lemgo Lipperlandhalle

Bring Leben ins Leben!

Die lippischen Gemeinden bringen sich an diesem Wochenende auf die verschiedenste Art und Weise ein und zeigen, wie lebendig Glaube sein kann. Bühnenveranstaltungen, Schaufenster und Stände, Kinder- und Jugendprogrammpunkte u.v.m. zeigen uns, wer der eine Gott ist, der “ Leben ins Leben” bringt. Veranstaltungen für alle Generationen, ein Zusammentreffen der verschiedenen Gemeinden, ein aufbauendes und ermutigendes Miteinander erwarten uns. Eine Veranstaltung, wo sich jede/ r mit seinen Gaben und Talenten einbringen kann und neue Eindrücke, Inspiration und Kontakte dazugewinnt!

www.st-pauli-lemgo.de Mai 2008 Kontakt: Informationsbeauftragte Melanie Liese-Evers Tel.:05261 668318 Mail: info@st-pauli-lemgo.de

Öffnungszeiten Gemeindebüro: (Echternstr. 20) Mo-Do: 10-12 Uhr; Di: 15-16 Uhr Tel.: 15894; Mail: gemeindebuero@ st-pauli-lemgo.de n.e.t.z.-Büro: (Echternstr. 12) Di: 11-12 hr; Mi: 15-18 Uhr u. n. Vereinbarung Tel.: 668929 netz@st-pauli-lemgo.de Beratungsstelle: (Echternstr. 12) Mo: 10-12 Uhr; Mi, Do: 9-12 Uhr Tel.: 770133; Mail: beratungsstelle. lemgo@weisses-kreuz.de Begegnungscafé: (Echternstr. 12) Mo, Mi, Fr: 15-18 Uhr; Tel.: 9204606

Babysitterkurs für alle ab 14 Jahre!

www.kirchentag-lippe.de

Unser Programm während des Kirchentages * Gebetskonzert der Feier-Abend-Band am Freitag, den 16. Mai, 19.45 Uhr 21.30 Uhr * Sonderöffnungszeiten + Schaukastengestaltung des MGH-Cafés am Freitag, den 16. Mai von 15 bis 23 Uhr mit Snacks und Getränken in entspannter Atmosphäre für alle Kirchentagsbesucher! * Stand in der Lipperlandhalle am Samstag, den 17. Mai, 10-18 Uhr * Kirchentagsgottesdienst auf dem Marktplatz, verantwortet von den Stadtgemeinden am Sonntag, den 18. Mai um 10 Uhr

Am 30.05. (16.00 - 20.00 Uhr) und am 31.05. (10.00 - 15.00 Uhr) führt das Mehrgenerationenhaus in Kooperation mit der KiTa Flüt und dem Jugendamt der Stadt Lemgo einen Babysitterkurs in den Räumlichkeiten der KiTa durch. Kursleiterin Sigrun Düe wird an diesen Tagen den Teilnehmenden Grundlagen in Betreuung und Beschäftigung von (Klein-)Kindern vermitteln. Zusätzlich dazu müssen zukünftige Babysitter eine Schulung beim DRK am 05.06. (17.00 - 19.30, Pagenhelle 17) über Notfallhilfe am Kind wahrnehmen. Alle Teilnehmenden erhalten nach Absolvierung des Kurses ein Zertifikat vom Jugendamt. Anmeldungen für den Kurs nimmt das Büro des Mehrgenerationenhauses unter 05261/9204608 oder mgh@st-pauli-lemgo.de entgegen. Die Kursgebühr beträgt 5,- €.


2  BLA BLA BLA  Exero 01, 5555

KirchentagsProgramm Programm ÖKT Lippe 2008 – Stand März 2008 Ort: Lemgo - 16. - 17. Mai 2008 Freitag, 16. Mai - Lemgo Stadtmitte Zeit Inhalt Ort 18.00 - 18.30 Uhr Auftakt zum Ökumenischen Kirchentag Marktplatz 18.30 - 19.30 Uhr ‚Bewegender‘ Eröffnungsgottesdienst Predigt: Dr. Fred Salomon, Präsident des 2. ÖKT Marktplatz 20.00 Uhr Lemgoer Kirchen laden ein: St. Marien: ‚Sie singen alle...’ St. Johann: ‚Kirchenkabarett und Kleinkunst‘ St. Nicolai: ‚Kunst und Kultur‘ St. Pauli: ‚Popkultur - Feierabendband‘ kath. Heilig Geist ‚Kirchenführung für die Sinne‘ Eben-Ezer/Mittelstraße ‚Kunstwerkstatt Kirchen und Plätze 21.45 Uhr Klänge führen zur Mitte Marktplatz 22.00 Uhr Wegimpuls für Samstag Marktplatz 22.15 Uhr Ausklang Samstag, 17. Mai - Lipperlandhalle 10.00 Uhr Eröffnung alle Veranstaltungsräume 10.15 - 11.30 Uhr Bibelarbeit: Dr. h.c. Peter Bukowski, Wuppertal Große Halle 10.15 - 11.30 Uhr Bibelarbeit: Bischöfin Rosemarie Wenner, Frankfurt/M. Mensa Fachhochschule 10.15 - 20.30 Uhr Jugendprogramm – Ltg. AG Jugend von 18.30 – 20.30 Uhr Judy Bailey und Band Konferenzräume 10.15 - 18.00 Uhr Kinderprogramm – Ltg. AG Kinder, unterbrochen von 14.30 – 15.30 Uhr Kindermusical (große Halle) Turnhalle 10.00 bis 18.00 Uhr Kleinkinderprogramm Gymnastikraum 10.00 - 18.00 Uhr Stände, Aktionen, Informationen Ökumenische Schaufenster und -läden In allen Gängen und Fluren und im Außengelände 11.45 – 12.30 Uhr Offenes Singen Ltg. Landesposaunenwart Christian Kornmaul u.a. Große Halle 12.00 – 12.30 Uhr Friedensgebet Kirchenzelt 12.30 – 13.30 Uhr Konzert mit Martin Buchholz und Eberhard Rink 14.00 - 15.30 Uhr Forum Lebensethische Fragen Ltg. Dr. Fred Salomon, Präsident des ÖKT Mensa Fachhochschule 16.00 - 17.30 Uhr Spirituelles Angebot Team der beteiligten Kirchen Mensa Fachhochschule 14.30 - 15.30 Uhr Aufführung Kindermusical: ‚Es geht auf...‘ Chor und Band Heilig-Kreuz, Detmold und alle Mitmachprojektchöre, Ltg. Musicalteam Große Halle 16.00 - 17.30 Uhr Podiumsdiskussion: ‚Trifft Kirche mein Leben?‘ Moderation: Martin Buchholz, Journalist Große Halle 18.00 Uhr Probe für Gospelevent Große Halle 19.00 – 20.00 Uhr Segnungs- und Salbungsgottesdienst Team der beteiligten Kirchen Mensa Fachhochschule 20.00 - 22.00 Uhr Gospelevent lipp. Gospelchöre, großer Mitmachprojektchor und Gospelchor und Band ‚Joy for People‘ aus Dokkum/NL Große Halle Kontakt: Kirchentagsbüro Leopoldstr. 27, 32756 Detmold Tel. 05231 976 772 Fax 05231 976 8224

Aktuelles unter www.kirchentag-lippe.de

FeierAbend LIVE! Gebetskonzert beim Lippischen Kirchentag am 16.05.

Von 19.30 bis 21.30 Uhr wird bei uns in der Kirche Echternstraße die FeierAbend-Band zu Gast sein. Sieben Musiker plus Team werden uns um einen Lobpreisabend der Popkultur bereichern. Seit 1995 veranstaltet die Band ca. 6 x im Jahr ein Gebetskonzert in Bünde und versammelt damit jedes Mal bis zu 1000 Menschen aus OWL. Grund dafür ist ein brennendes Herz für Jesus und die Sehnsucht Gottes Wunder zu erwarten und gemeinsam zu erleben. Ein Mitmach-Gebetskonzert mit Gänsehautfeeling dem einen Gott zur Ehre, um den sich alles dreht...

Kirchentagsgottesdienst Die Lemgoer Stadtgemeinden laden ein zum gemeinsamen Gottesdienst am 18.05. um 10 Uhr auf dem Marktplatz Wir feiern mit allen Stadtgemeinden – dieses Mal auch zusammen mit der katholischen Heilig-Geist-Gemeinde. Bewusst feiert an diesem Wochenende nicht jede Gemeinde für sich in ihrer Kirche Gottesdienst, sondern wir wollen unsere Gemeinschaft als Christen damit betonen. Als Prediger wird Martin Buchholz zu Gast sein. Der Theologe, Journalist, Filmemacher, Sänger und Moderator wird bereits auf dem Kirchentag zu sehen und zu hören sein. Musikalisch begleiten uns der Posaunenchor und ein Musikteam unserer Gemeinde. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst vorraussichtlich in der Kirche Echternstraße.

Helfer für Marktplatz und Lipperlandhalle gesucht!

Der Kirchentag braucht am Freitag auf dem Marktplatz und am Samstag in der Lipperlandhalle viele freiwillige Helfer, damit alles reibungslos abläuft. Es ist wie bei den großen Kirchen- und Katholikentagen - ohne Helfer läuft gar nichts! Helfer wenden sich bitte direkt an das Kirchentagsbüro (Adresse s. Kirchentagsprogramm). Auszufüllende Formulare liegen auf dem Infotisch in der Kirche Echternstraße aus oder können direkt online ausgefüllt werden unter www.kirchentag-lippe.de


Exero 01, 5555  BLA BLA BLA  3

Unsere Termine im mai 01.-04.05 „ JederMannFrauKind“-Freizeit in Horn Für Familien und Jedermann... Die ideale Möglichkeit, um in die familiäre Gemeinschaft der Gemeinde hineinzufinden und Menschen kennen zu lernen. Anmeldungen an Marion und Frank Düe Tel.: 16393; Mail: fduee@online.de

01.05. Waldgottesdienst zu Christi Himmelfahrt

In diesem Jahr tritt der außergewöhnliche Fall ein, dass der 1. Mai und der Himmelfahrtstag zusammen fallen. Darum feiert die Kirchengemeinde St. Johann ihren traditionellen Waldgottesdienst gemeinsam mit den anderen Lemgoer Kirchengemeinden. Der Gottesdienst startet um 9 Uhr im „Bredaer Bruch“(Entrup/ Leese). Insbesondere für ältere und gehbehinderte Besucher/ innen werden auch Sitzbänke bereit stehen.

03.05. Musikertreffen

Alle Musiker/ innen unserer Gemeinde und auch all diejenigen, die gerne mitmachen möchten, sind zu diesem Treffen herzlich eingeladen. Informationen, Austausch, Gebet und Inspiration erwarten uns. Wir treffen uns um 15 Uhr im Gemeindehaus.

04.05. Matinee des GemeindeEntwicklungs-Vereins

Im Anschluss an den Gottesdienst lädt der Verein für Gemeinde-Entwicklung Interessierte ein, sich in der Kirche (Echternstraße) über die Inhalte und Ergebnisse seiner Arbeit zu informieren. Die Herausforderung der Finanzierung traditioneller und neuer Arbeitsbereiche der Gemeinde macht es notwendig, die Arbeit des Vereins klarer zu definieren. Welche Aufgaben der Verein in Zukunft verstärkt wahrnehmen möchte, soll im Rahmen der Matinee dargestellt werden.

08.05. Neue Horizonte

Senioren/ innen aus unserer und aus anderen Gemeinden sind herzlich eingeladen. Das Thema an diesem Donnerstag lautet: „ Notfallseelsorge - eine neue Aufgabe der Kirche“. Referent ist Herr C. Pompe. Beginn ist um 9.30 Uhr Ansprechpartner: W. Weiland Tel.: 189800; Mail: HuWWeiland@gmx.de

08.05. Senioren Geburtstagsfeier

Alle Senioren/ innen, die zwischen Januar und April Geburtstag hatten, sind herzlich eingeladen. Dieses Mal wird der Hausmusikkreis „ Haus Linde“ der Stiftung Eben Ezer das musikalische Programm gestalten. Dazu kommen heiter-besinnliche Geschichten und gemeinsames Singen. Beginn ist um 15.30 Uhr im Gemeindehaus. Zu diesem Beisammensein dürfen Sie gerne ihren Ehepartner/ in, oder nächsten Angehörigen mitbringen. Auch Gäste sind herzlich willkommen.

09.05. Christen in der Wirtschaft

Bei einem gemeinsamen Essen wird über ein bestimmtes Thema aus der Wirtschaft gesprochen. Der Stammtisch ist gedacht für Freiberufler, Frauen im Beruf, kaufmännische Angestellte, Handwerker, Studenten, Auszubildende, Unternehmer und Manager. Kontakt: Carsten Schäfer Tel. 7779666

14.05. Frauenkreis

Der Frauenkreis trifft sich um 15 Uhr im Gemeindehaus. Auch neue Teilnehmerinnen sind herzlich eingeladen.

15.05. Bibelstunde

An diesem Donnerstag beschäftigen wir uns weiter mit dem Markusevangelium Kap. 9, 33-41 mit dem Thema “ Rangstreit”. Beginn ist um 10 Uhr.

23.05. Männertreff

Ein Treffen, um Glauben zu leben und lebendige Beziehungen entstehen zu lassen. Mit Gebet, Anbetung und gemeinsamem Essen. Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen. Kontakt: Heinz Sobioch Tel.: 920583; Mail: sobioch@yahoo.de

26.05 ÜMG-Gebetsvormittag Alle, die die Arbeit der ÜMG (Überseeische Missionsgemeinschaft) und auch die Missionsarbeit von Sandra und Edgar Düe im Gebet mit unterstützen möchten, sind zu diesem Treffen herzlich eingeladen. Wir treffen uns bei Ehepaar Düe in der Heustr. 59 von 9 bis 12 Uhr.

31.05. Stückwerk-Brunch

Die Künstlerinitiative „ Stückwerk“ lädt ein zu einem Brunch im MGH-Café (Echternstr. 12) von 10.30 bis 13.30 Uhr. Neben kreativen Impulsen steht wie immer der gemeinsame Austausch und das gemütliche Beisammensein im Mittelpunkt.

Tamburin Seminar 03. und 04.05. Das Seminar ist für alle am Tamburintanz Interessierten, Wiedereinsteiger und Anfänger ab 12 Jahre. Das Seminar ist kostenlos und findet in der Kirche Echternstraße statt. Bitte bequeme Kleidung mitbringen, Leihtamburine sind vorhanden. Anmeldungen an Rebecca Schröder oder Miriam Fröhlking. Tel.: 13136 Mail: rebecca.schroeder@gmx.de oder Miriam-Lemgo@web.de

Ausflug des Männertreffs am 10.05. “ Eine Kette ist so stark wie ihr schwächstes Glied.” Das soll das Motto dieser Wanderung sein. Wir wollen keine Höchstleistungen oder Rekorde aufstellen, sondern Gemeinschaft und Spaß miteinander haben, wo einer auf den anderen achtet. Wir werden eine Tageswanderung zum Clemensbergmachen(da steht ein richtiges Gipfelkreuz!!!). Keine Angst, wir wandernnicht von Lemgo aus, das wäre etwas zu weit. Wir treffen uns um 07.30Uhr am Gemeindehaus, Echternstr.18. Von da aus fahren wir nach Niedersfeld im Hochsauerlandkreis, Fahrzeit etwa 2Std.. Dort werden wir dann ein kleines Frühstück zur Stärkung zu uns nehmen, bevor wir unsere Wanderung starten. Wir werden etwa 5-6Std. für die Wanderung brauchen. Wer mit uns mitwandern möchte, kann sich bis zum 07.05.08 bei mir melden, damit ich die Mitfahrgelegenheiten und die benötigte Kaffeemenge fürdas Frühstück abklären kann. Solltet ihr noch Fragen haben, meldet euch bei Heinz Sobich Tel.: 920583;

Mail: sobioch@yahoo.de

Großfamilienfest Pfingstmontag, am 12.05. ab 10 Uhr in der Auferstehungskirche in Lüerdissen Groß und Klein sind herzlich eingeladen zum gemeinsamen Gottesdienst mit anschließendem Grillfest. Auch dieses Mal wird für alle, die nicht über eine eigene Fahrgelegenheit verfügen, ein Fahrdienst angeboten, der um 9.45 Uhr an der Kirche in der Echternstraße losfährt. Damit der Fahrdienst besser koordiniert werden kann, sollten sich diejenigen, die mitgenommen werden möchten, bis Mittwoch vor Pfingsten im netz-Büro melden Tel.: 668929; www.netz.st-pauli-lemgo.de

AMCONUL HENIM 123 Everywhere, City, ST 00000

11.05. Nacht der Kirchen Museen und Theater haben es vorgemacht und zur “Langen Nacht” eingeladen. Die Evangelische Kirche hat bereits mehrfach eine “Nacht der offenen Kirchen” durchgeführt – mit Erfolg! Geöffnete Kirchen wirken anziehend – auf Gemeindeglieder, aber auch auf Menschen, die lange nicht mehr ein Gotteshaus betreten haben. Die Kirche – geöffnet für alle, und offen für besondere Veranstaltungen. Kirche neu und einmal ganz anders erleben – darin liegt die missionarische Chance. Kirche wird zum Ort der Begegnung, des Gesprächs, der Stille, des Feierns, der Kunst, der Kultur und der Meditation. Spiritualität wird lebendig, erfahrbar und erlebbar. Christinnen und Christen erzählen selbstbewusst von ihrem Glauben – wie der Beter des 74. Psalms: “Dein ist der Tag und dein ist die Nacht” (74,16). Gott ist immer da.Auch in diesem Jahr wird es wieder eine Beteiligung unserer Gemeinde an der “ Nacht der Kirchen” geben. Von 20 bis 24 Uhr wird die Lüerdisser Kirche geöffnet sein und ein meditatives, besinnliches Programm bieten, bei dem jeder vorbeischauen und auch mitmachen kann! Interessierte wenden sich bitte an Henriette Seekamp Tel.: 934466; Mail: kreativ@st-pauli-lemgo.de

Ausflug des Frauenkreises am 28.05. Der Frauenkreis lädt ein zu einem Ausflug an den Dümmersee mit gemütlichem Kaffeetrinken. Der Bus fährt um 13.30 Uhr vor dem Gemeindehaus ab. Anmeldungen nimmt das Gemeindebüro Tel.: 15894; Mail: gemeindebuero@st-pauli-lemgo.de oder Sonja Laufer Tel.: 15209 entgegen. Die Anmeldungen sollten, wenn möglich, bis zum 14.05 erfolgen, damit besser geplant werden kann. Die Kosten betragen ohne das Kaffeetrinken 13,- € pro Person.


4  BLA BLA BLA  Exero 01, 5555

Gebetstreffen

Externes

Fragebogen-Aktion zum Gottesdienst

- jeden Donnerstag von 17.30 Uhr18.30 Uhr Gemeindegebetstreffen in der Kirche Echternstraße im Babyraum

Wie im letzten Infozettel schon angekündigt, hat die Fragebogen-Aktion zu unserem Gottesdienst in der Echternstraße begonnen. Seit letztem September haben wir den Gottesdienst ja etwas verändert und möchten nun überprüfen, ob wir unsere Ziele damit erreicht haben. Wir möchten alle bitten mitzumachen! Es ist gibt nicht nur eine Gelegenheit dazu, sondern auch am 11. Mai, am 25. Mai und am 1. Juni, immer nach dem Gottesdienst. Die Fragebögen sind nicht zum Mitnehmen gedacht, sondern zum Ausfüllen. Im Anschluss an den Gottesdienst kann man also in den kleinen Saal im Gemeindehaus gehen. Dort wird der Name auf einer Liste eingetragen, dass man nicht aus Versehen zweimal teilnimmt, bekommt einen Fragebogen (der selbstverständlich anonym ist) und kann in Ruhe bei einer Tasse Kaffee die Fragen beantworten. Es dauert ca. 20min.

-jeden Freitag um 6 Uhr Männerfrühgebet im Konferenzraum des Gemeindehauses - Gebetstreffen für Gemeinde und Mission jeden Mittwoch von 1819.15 Uhr im Gemeinschaftsraum der Holzwerkstatt (Echternstr. 12) - Gebet in der Kapelle des Klinikums Lemgo jeden 2. und 4. Dienstag von 9.30 - 10.30 Uhr

ACHTUNG ÄNDERUNG!!!

Geplanter Ausflug zum Sommer im Park Theater nach Kassel am 31.05.

Tag der offenen Tür verschoben! Wegen einer längeren Krankheitsphase von Karin Prentzel und dem damit verbundenen personellen Engpass muss der Tag der Offenen Tür des Mehrgenerationenhauses leider verschoben werden. Neuer Termin ist der 24.08.2008. Wir hoffen, dass wir nach den Ferien mit neuer Energie mit vielen Gästen feiern können. Euer MGH-Team

Das „ Theater im Zentrum“ von Michael Fajgel gibt an diesem Tag ein Open-Air-Gastspiel seines Stückes „ Heartbreak Hotel“ - ein humorvolles Elvis-Musical. Henriette Seekamp plant einen Besuch dieser Veranstaltung. Wer gerne mitfahren möchte, wende sich bitte direkt an sie. Tel.: 934466; Mail: kreativ@st-pauli-lemgo.de

Wie war die...

Familienmesse ? $55 QUAT

Kindergarten “Am Flüt” und Mehrgenerationenhaus auf der Familienmesse

Mit einem gemeinsamen Stand und der Teilnahme an Podiumsgesprächen präsentierten der Kindergarten “Am Flüt” und das Mehrgenerationenhaus am 20.04. ihre Arbeit auf der diesjährigen Familienmesse der Stadt Lemgo in der Bürgermeister-GräferRealschule. Die gut besuchteMesse bot vielfach Gelegenheit, interessierte Besucher über die unterschiedlichen Angebote der Häuser zu informieren. Im Zentrum der Öffentlichkeitsarbeit beider Einrichtungen stand der Babysitterkurs, der als erstes Kooperationsprojekt 123 EVERYWHERE, SUITE 00 zwischen Kindergarten, DE TORUM, UT Mehrgenerationenhaus und Jugendamt Ende Mai stattfindet.

Unterstützung des Stationären Hospizes im Evangelischen Diakonissenhaus Detmold Das Stationäre Hospiz wird von der Stiftung Ev. Diakonissenhaus Detmold getragen, die sich als diakonische Einrichtung dem Personenkreis der Schwerstkranken und Sterbenden in besonderer Weise verpflichtet fühlt. Auf dem Gelände des Diakonissenhauses ist vor fünf Jahren ein modernes Haus entstanden, in dem sieben Gäste in wohnlichen Einzelzimmern gepflegt und umsorgt werden. In Detmold wird die Arbeit für das gesamte Kreisgebiet Lippe geleistet. Gerade deshalb ist die Unterstützung dieser Arbeit so wichtig, denn rund 30 % der jährlichen Kosten sind nicht gedeckt. Deshalb lädt das Hospiz ein, das Diakonissenhaus zu “ pachten”. Sie kaufen einen kleinen Baustein, als Privatperson für weniger als 10,€, und pachten so für ein Jahr einen Teil des Hospizes. Sie verpflichten sich nur einmalig für ein Jahr. Kontakt: Hospiz des Ev. Diakonissenhauses Detmold Hedwigstr. 5; 32756 Detmold Tel.: 05231/ 762-450; Mail: Kontakt@hilfen-zum-leben.de www.hilfen-zum-leben.de Spendenkonto: Konto-Nr. 470 031 81; BLZ 476 501 30 Sparkasse Detmold

Vorgemerkt... Gemeinde-Starter-Matinee am 01.06. nach dem Gottesdienst im Gemeindehaus. Für alle Neuen und Interessierten! Die Chance, die Gemeinde kennenzulernen... Bitte einladen bzw. weitersagen.

Was war los auf der Stückwerk-Freizeit ? $55 QUAT

Stückwerk stellt sein Freizeitergebnis aus!

Die Künstlerinitiative Stückwerk war vom 04.-06.04. auf dem Sanderhof in Dörentrup und erlebte dort eine tolle Zeit in entspannter Atmosphäre. Jeder, der mit war, hatte Zeit zur freien Verfügung vom künstlerischen Gestalten bis hin zum Ausspannen, Schlafen und Lesen konnte jeder das tun, was ihm/ ihr gut tat. Wir beschäftigten uns mit der Thematik: Wo will Gott uns aufbauen, wo haben wir noch Träume, was hat Gott noch mit uns vor? Genossen haben wir die wunderschöne Atmosphäre des Sanderhofes. Beim Kaminabend über spannende Themen diskutieren, sich austauschen oder einen tollen Film ansehen - all das war möglich. Und so mancher entdeckte, wie kreativ er/sie eigentlich doch ist. Alle die nicht mit dabei waren, haben nächstes Jahr die Chance.

Ab sofort können Interessierte zu den Öffnungszeiten (Mo, Mi, Fr 15-18 Uhr) das Ergebnis der diesjährigen Stückwerkfreizeit im Café des Mehrgenerationenhauses bewundern. Die Gemeinschaftscollage aller Teilnehmenden wird in ihren Einzelteilen ausgestellt. Zusätzlich zeigt ein Video den Entstehungsprozess. Vielleicht ist das Gesamtwerk dem einen oder anderen Besucher Inspiration, sich selbst einmal kreativ zu betätigen.


VielfaltBlatt Mai 2008