Page 1

WINDSURFING 2014 SLALOM

Volume Length Width 91 249 57 112 249 68 137 249 82

SPEED

Volume Length Width 63 240 42 73 244 47 95 253 55 World Speed Record Production Board 51.45 knots Namibia, 2012

SCREAMER

Volume Length Width 78 238 54 95 238 59 110 240 67 123 238 75 140 238 85

www.mistral-boards.com

ENERGY

Volume Length Width 132 244 75 147 248 80

SYNCRO

Volume Length Width 104 240 62,5 117 241 67 130 244 73,5

JOKER freestyle

Volume Length Width 98 233 63 108 236 66,5

JOKER wave

Volume Length Width 85 232 59 95 234 61 105 231 63

SHOCKWAVE

Volume 70 78 86

Length Width 229 53,5 230 55,5 231 57,5

QUAD

Volume Length Width 74 230 55,7 82 232 57 90 234 59

EXPLOSION

EVOLUTION

Volume Length Width 127 250 66 147 255 75 160 260 85

Volume Length Width 160 260 85 180 260 83 210 270 90


Sport-Vibrations / Hinterstรถcken 30 / 96317 Kronach 004915157597501 / 00436767214969

Mistral Boardrange Description 2014 Mistral Speed 42 2014

Design Chris Lockwood

Aufgrund seiner flachen Nose und dem zum Heck hin verstaerkendem V-Shape wird das Board bei Gleitfahrt zunehmend aus dem Wasser gedrueckt. Die Nose befindet sich daher immer im berfekten Winkel zum Chop. Durch seine sehr runden und weichauslaufenden Kanten glaenzt der Speed auf dem Flachwasser sowie auch bei choppy Bedingungen.

wave freestyle freemove freeride (re) entry

_ _ _ _ _

race ______________ Volumen (l) 63 Laenge (cm) 240 Breite (cm) 42 Construction Carbon/ glas sandwich Empfohlene Segelgroesse 4,0 - 6,4 Empfohlene Finnengroesse 22 - 28 cm Auslieferung Finne

keine

Mistral Speed 47 2014

Design Chris Lockwood

Aufgrund seiner flachen Nose und dem zum Heck hin verstaerkendem V-Shape wird das Board bei Gleitfahrt zunehmend aus dem Wasser gedrueckt. Die Nose befindet sich daher immer im berfekten Winkel zum Chop. Durch seine sehr runden und weichauslaufenden Kanten glaenzt der Speed auf dem Flachwasser sowie auch bei choppy Bedingungen.

wave

_

freestyle freemove freeride (re) entry

_ _ _ _

race

______________

Volumen (l) 73 Laenge (cm) 244 Breite (cm) 47 Construction Carbon/ glass sandwich Empfohlene Segelgroesse 4,0 - 7,0 Empfohlene Finnengroesse 23-26 cm Auslieferung Finne keine

Mistral Speed 55 2014 Aufgrund seiner flachen Nose und dem zum Heck hin verstaerkendem V-Shape wird das Board bei Gleitfahrt zunehmend aus dem Wasser gedrueckt. Die Nose befindet sich daher immer im berfekten Winkel zum Chop. Durch seine sehr runden und weichauslaufenden Kanten glaenzt der Speed auf dem Flachwasser sowie auch bei choppy Bedingungen.

Design Chris Lockwood wave freestyle freemove freeride (re) entry

_ _ _ _ _

race

______________

Volumen (l) 95 Laenge (cm) 253 Breite (cm) 55 Construction Carbon/ glass sandwich Empfohlene Segelgroesse 5,0 -8,0 Empfohlene Finnengroesse 24-28 cm Auslieferung Finne keine

Slalom 137 2014 Das der Slalom 137 der grosse Bruder vom kleineren Slalom 91 ist zeichnet sich durch das einfache Handling bei maximaler Speedgeschwindigkeit aus. Mit seiner parallelen Outline und den weichen Kanten kommt der Slalom 137 mit allen Bedingungen ausgezeichnet zurecht. Ganau so wie bei seinen kleineren Bruder bewirkt die "tuck" im vorderen Fussbereich ein halsen wie auf Schienen. Ein bestehender Chop beeinflusst das Board kaum. Kleine "cut outs" an der Unterseite des Hecks dienen dazu, dass eine moeglichst geringe Reibung mit dem Wasser erzeugt wird und somit immer die maximale Geschwindigkeit erreicht wird. Das V-Shape ermoeglicht es, das Board fruehzeitig aus der Vertraengerfahrt in die Gleitphase zu bringen. beim Slalom 112 und 137 kann man groessere Finnen zum Einsatz bringen ohne dabei Geschwindigkeit einzubuessen. Der Slalom 112 und 137 verfuegt ueber einen groesseren "one-foot-off". Was bedeutet das mehr Druck auf der Finne lastet. Beim Slalom 91 , 112 und Slalom 137 hat Anders Bringdal den Focus darauf gesetzt den Boards ein einfaches Handling zu geben mit maximaler Geschwindigkeit.

Design Chris Lockwood

_

wave freestyle freemove

_ _

freeride (re) entry

_

race

______________

________

Volumen (l) 137 Laenge (cm) 249 Breite (cm) 82 Construction Carbon/ glass sandwich Empfohlene Segelgroesse 6,4 - 10 sqm Empfohlene Finnengroesse 42 - 54 Auslieferung Finne keine


Sport-Vibrations / Hinterstรถcken 30 / 96317 Kronach 004915157597501 / 00436767214969

Mistral Boardrange Description 2014 Screamer 2014 78, 95, 110, 123, 140

Design Paolo Rista

Der Screamer gerhoert zu der Familie der Slalomboards. Er vermittelt ebenso ein leichtes Fahrgefuehl und stammt aus der selben Fertigungsreihe. Der wesentliche Unterschied zu den Slalomboards besteht hauptsaechlich in der Herstellungsweise und der Ausstattung der Boards. Der Screamer wurde in einer Glas-Carbon-Reinforced PVC Sandwich Methode geferdigt. Die Fussschlaufen sind weiter innen angebracht um ein einsteigen nach dem Halsen zu vereinfachen. Genau wie bei den Slalom Boards, halst der Screamer unglaublich weich, dank des Mixes aus tuck-under-rail, parallelem out-lines und Rockerlines. Der Screamer ist ein exzellentes Freeride / Freemoveboard um schnell und kontrolliert fahren zu koennen. Der Screamer ist das optimale Board fuer alle Surfer, welche die Vorzuege von einem Slalomboard bevorzugen und doch nicht auf den Komfort eines Freemoveboard verzichten moechten. Er bietet den maximalen Spass am Wasser.

78/95/110/123/140 wave freestyle freemove

_ _ _

freeride (re) entry

_

race

__________

______________

Volumen (l) Laenge (cm) Breite (cm) Construction Empfohlene Segelgroesse Empfohlene Finnengroesse Auslieferung

78/95/110/123/140 238/240/240/238/238 54/59/67/75/85 Carbon/ glass sandwich 4,5 - 6,5 /5,0-7,0/ 5,5 - 7,8 / 6,0 - 8,5 sqm, 6,4 - 10,0 sqm Slalom 34 cm/ 38 cm/ 44 cm

Gelobt vom Deutschen Surfmagazin SURF. Der Mistral Quad kann einfach alles. Mehr Rocker, eine harmonischere Kontur, etwas breiter in der Nose und dann duenner werdend am Heck. Im Zusammenspiel mit weichen Kanten ermoeglicht es jede Geschwindigkeit im Bottom Turn zu halten. Der Shape des Unterwasserschiffs sorgt fuer fruehzeitiges angleiten. Dabei behaelt das Board seine Leichtigkeit, um das Board von Rail zu Rail zu steuern. Durch den etwas breiteren Stand hat man das Gefuehl der absoluten Kontrolle gerade waehrend der Bottom Turn. Mit dem etwas ausgepraegterem Rocker ist das Board super einfach in den Kurven zu steuern und ermoeglicht es den Cut back auf der Welle spaeter und haerter anzusetzen. Im Jahr 2013 Line-Up ist diese Board die Waffe der Wahl. Ein Waveboard mit modernem Design. Er ist perfekt fuer Side-Onshore-Bedingungen und zeichnet sich hervorrragend in der Brandung aus. Im 2-Fin Setup verhaelt sich das Board super loose. Waehrend im Quad Setup mehr Drive und Grip in den Kurven geboten wird.

Volumen (l) Laenge (cm) Breite (cm) Construction Empfohlene Segelgroesse

74/82/90 230/232/234 56/77/59 carbon / glass sandwich 3,7 - 5,7 sqm / 4,0 - 5,7 sqm / 4,0 - 6,0 sqm

Shock Wave Convertible 2014 70 / 78 / 86

Design Gianni Valdanbrini

Der Shock Wave ist unser "go to" Wave Board. Ob Onshore oder offshore, der Shock Wave brilliert ueberall. Er verfuegt ueber eine rundere Nose, und reagiert somit sensibler auf schon geringen Kantendruck. Dies laesst das Board bei bottom - turns einfacher manoevrieren und traegt dazu bei, selbst bei sehr starkem Chop den Kurs beizuhalten. Auch die schnellere Rocker - Line sowie das Tail Kick verbessern die Performance des Shock Wave merklich. Sowohl bei onshore als auch bei offshore Bedingungen. Der Shape der Unterseite ermoeglicht einfache Fusssteuerung und vereinfacht das Wechseln von Kante. Die breitere Stance ermoeglicht es, das Gewicht schnell vom vorderen auf den hinteren Fuss zu verlagern. Bei Bottom turns ermoeglicht dies die Nose moeglichst tief ins Wasser zu graben und bei Topturns das Gewicht moeglichst schnell wieder zu verlagern.

wave

Mistral Quad Convertible 2014

74 / 82 / 90

freeride

______________ _______ _______ _______

(re) entry

_

freestyle freemove

race Volumen (l) Laenge (cm) Breite (cm) Construction Empfohlene Segelgroesse Empfohlene Finnengroesse

70 / 78 / 86 229 / 230 / 231 53,5 / 55,5 / 57,5 Carbon / Glass Sandwich 3,7 - 5,7 sqm / 4,0 - 5,7 sqm / 4,0 - 6,0 sqm

Synchro 2014 104 / 117 / 130

Design Gianni Valdanbrini

Ob Freestyle, gute Kontrolle beim Halsen, gute Sprungqualitaeten und Geschwindigkeit, der Synchro bietet alles, dadurch wird zum optimalen Allrounder. Seine besonderen Merkmale,- ein sehr geschmeidiger Shape und Deck Flow, eine etwas breitere Nose und fuelligere Kanten lassen den Synchro unter fast allen Bedingungen brillieren. Die Synchro-typischen "do-it-all-performance" wird durch diese Verbesserung noch unterstrichen. Er kann wahlweise mit drei oder auch mit vier Fussschlaufen bestueckt werden. Die dreischlaufen Anordnung empfiehlt sich fuer bessere Manoevrierbarkeit und bessere Performance bei Spruengen und Freestylemanoevern. Das vierschlaufen Set - Up vereinfacht es, vollen Kantendruck aufzubauen um ein schnelleres, Geschwindigkeitsorientiertes Brett zu fahren.

wave freestyle

_______ _______

freemove

______________________ ______________

freeride (re) entry

_______

race

__________

Volumen (l) Laenge (cm) Breite (cm) Construction Empfohlene Segelgroesse Empfohlene Finnengroesse

104 / 117 / 130 240 / 241 / 244 62,5 / 67 / 73,5 fiberglass / carbon sandwich 5,0 - 7,0 sqm / 5,5 - 7,8 sqm / 6,0 - 8,5 sqm 32 cm / 36 cm / 42 cm


Sport-Vibrations / Hinterstöcken 30 / 96317 Kronach 004915157597501 / 00436767214969

Mistral Boardrange Description 2014 Joker Freestyle 2014 98 / 108

Design Gianni Valdanbrini

Unser Joker wurde konzipiert für Freestyler mit höchsten Ansprüchen. Er bietet das komplette Paket: frühes Angleiten, einfaches Manöverhandling, gute Geschwindigkeit, Beschleunigung und fantastischer Kontrolle bei allen Bedingungen. Besondere Merkmale des Shapes: Das Sliden durch Manöver wird durch die Rocker-Line und den Shape des Boards unterstützt. Der Tuck im Heck mit dem besonderen Shape lässt das Board Fehler verzeihen und extrem agil wirken. Air-jibe, Flaca oder Frontloop - der Joker zeigt dir wie es geht! Die unorthodoxe Rocker-Line, welche speziell für dieses Board entwickelt wurde, unterstützt das leichte Gefühl und die grosse Einsatzrange welche den Joker ausmachen. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

wave

Joker Wave 2014 85 / 95 / 105

Design Gianni Valdanbrini

Als Freestyle / Wave Kombination vereint der Joker Wave alles in einem Paket was ein anspruchsvoller Rider braucht.Konzipiert wurde er, um super Gleiteigenschaften und eine unglaubliche Beschleunigung zu vereinen. - Just Ride and enjoy - Besondere Merkmale des Shapes: Die Outline sowie die Rocker - Line sind auf Perfektion getrimmt und verleihen dem Joker Wave eine enorm dynamische Range mit dem Vorteil, Carves mit vollem Druck vom hinteren Fuss aus zu steuern. Die Kanten sind mit einer weichen Tuck auf der Unterseite versehen. Von der Nase bis zur vorderen Fussschlaufe verlaufend. Dies favorisiert Freestylmanoever und laesst das Board in normaler Gleitphase trotzdem komfortabel erscheinen. Der kurze, flache Shape verleiht ein agiles Gefuehl und garantiert schnelle Reaktion bei Turns.

wave

freestyle freemove freeride (re) entry

_______ ______________ _________ _________ _____

race

Volumen (l) Laenge (cm) Breite (cm) Construction Empfohlene Segelgroesse Empfohlene Finnengroesse

98 / 108 233 / 236 63 / 66,5 Carbon / Glass Sandwich 4,0 - 7 sqm / 4,0 - 7,0 sqm 20 cm / 22 cm

freeride

_______ ______________ _________ _________

(re) entry

_

freestyle freemove

race Volumen (l) Laenge (cm) Breite (cm) Construction Empfohlene Segelgroesse Empfohlene Finnengroesse Auslieferung

85 / 95 / 105 232 / 234 / 236 59 / 61 / 63 Carbon / Glass Sandwich 4,0 - 6,0 sqm / 4,0 - 6,5 sqm / 4,0 - 6,7 sqm 24 cm / 26 cm / 30 cm

Energy 2014 132 / 147 Den Energy zeichnet fruehes Angleiten, gute Speedperformance und besondere Stabilitaet beim Halsen aus. Seine parallele Outline und die gerade Rockerlinie erinnern an ein Slalomboard. Der V-Shape, welcher zum Heck hin zunimmt, laesst das Board stabil und doch lebendig laufen. Die Kanten haben einen grossen "tuck under" um einen ein weiches Gefuehl waehrend der Gleitfahrt zu vermitteln und um Halsen problemlos durchzugleiten. Der Energy wird, wie der Screamer, mit einer speziellen glass-carbon-reinforced PVC Sandwich Technik gefertigt.

Explosion 2014 160 / Schwert

(re) entry

_

race

______________

Volumen (l) Laenge (cm) Breite (cm) Construction Empfohlene Segelgroesse Empfohlene Finnengroesse Auslieferung

132 / 147 244/248 75/80 Carbon/ glass sandwich 5,5 - 8 sqm/ 6,0 - 9 sqm 40 cm / 45 cm mit Finne

147 / 127 ohne Schwert

Der 160 L Explosion ist mit einem Schwert ausgestattet was ihn neben seiner perfekten overall Eigenschaften auch bei boeigem Wind und auch bei nicht Gleit - Bedingungen auszeichnet. Die Modelle 127 & 147 Liter sind eine gute Wahl für Aufsteiger und Leichtwind Performance. Angeleiten / Höhe laufen / Gewschwindigkeit zählen zu den besonderen Stärken dieser Boards.

wave freestyle

_ _

freemove

(re) entry

_________ __________ ______________

race

_

freeride

Volumen (l) 160 Laenge (cm) 260 Breite (cm) 85 Construction wood sandwich Empfohlene Segelgroesse 5,0 - 8,5 sqm Empfohlene Finnengroesse 45 cm

Evolution 2014 160 / 180 / 210 Fahrspass pur, in kompletter Holzkonstruktions Technologie mit einem EVA Deck (Soft Deck). Sehr geeignet fuer Ein/Aufsteiger und ein Board fuer die ganze Familie. Im Gegensatz zu anderen Einsteiger Boards hat der Evolution eine sehr moderne Form und ermoeglicht es mit dem Board sein Koennen wachsen zu lassen. Von den ersten Anfaengen als Einsteiger ueber Gleiten lernen als Fortgeschrittener, bis zur durchgeglittenen Powerhalse macht dieses Board wirklich alle Entwicklungsschritte mit.

wave freestyle freemove freeride (re) entry race

_ _

______ ______________

Volumen (l) Laenge (cm) Breite (cm) Construction Empfohlene Segelgroesse Empfohlene Finnengroesse

160 / 180 / 210 260 / 260 / 270 85 / 83 / 90 wood sandwich 2,5 - 8,5 sqm / 2,5 - 8,5 sqm / 2,5 - 8,5 sqm 45 cm / 45 cm / 45 cm

Boardrange description flyer  
Advertisement