Page 1

Gemeinnützige Arbeitnehmerüberlassung der BeschäftigungsInitiative Speyer

Lessingstrasse 4-6 – 67346 Speyer Fon 06232 100780 – Fax 06232 1007888 Mercedes Benz Werk Wörth – 76744 Wörth Fon 07271 716589 – Fax 07271 718191 E-mail 060gabis@daimler.com www.gabis.de


Das GABIS-Team


Geschichte der GABIS GmbH 1995 | GABIS wird im Rahmen der BeschäftigungsInitiative Speyer (BIS) gegründet. 1996 | März: Gründung einer GmbH, Abschluss eines Rahmentarifvertrages mit ver.di: Erster Tarifvertrag in der Branche Zeitarbeit in Deutschland. Seit 2004 mit IG-Metall. 2002 | September: Tausendster Mitarbeiter eingestellt 2003 | Juni: Zweifache PSA der Agentur für Arbeit in Ludwigshafen 2004 | Februar: Zweitausendster Mitarbeiter eingestellt 2006 | März: 10jähriges Bestehen der GABIS GmbH - über 1000 Vermittlungen insgesamt 2007 | ISO 9001 Zertifizierung - 1100 Mitarbeiter unter Vertrag und 900 Vermittlungen 2010 | Juli: Eröffnung eines Büros in Koblenz 2012 | Ergänzung des Tarifvertrages: 30 Tage Urlaub für alle Mitarbeiter.


Gesellschafter der GABIS GmbH Verein zur Fรถrderung der beruflichen Bildung e.V., Speyer Stadt Speyer Rhein-Pfalz-Kreis Deutscher Gewerkschaftsbund KAB St. Hedwig/St. Otto, Speyer Kath. Gesamtkirchengemeinde Speyer Prot. Gesamtkirchengemeinde Speyer


Gesellschafterauftrag der GABIS GmbH GABIS soll: Arbeitslose Langzeitarbeitslose Menschen in schwierigen sozialen Verh채ltnissen qualifizieren und 체ber das Prinzip der Zeitarbeit besch채ftigen und in den Arbeitsmarkt eingliedern! GABIS hat keine Gewinnerzielungsabsicht!


GABIS GmbH Unterschiede zu gewerblichen Zeitarbeitsfirmen Bei Auftragseingang suchen wir den für Sie passenden Arbeitslosen, bevorzugt Personen, die als „schwervermittelbar“ gelten. Wir entlohnen unsere Mitarbeiter nach dem in Ihrem Unternehmen gültigen Tarif (equal pay) Unser unternehmerisches Ziel ist die Vermittlung


GABIS GmbH Der Preis richtet sich nach dem bei Ihnen gültigen Tarifvertrag: z.B.: Stundenlohn: 11,50 € Pro geleistete Stunde fakturieren wir mit einem Satz von 1,7. Darin enthalten sind die Sozialversicherungsbeiträge, Urlaubs- und Krankentage sowie in geringem Umfang Overheadkosten von GABIS. Im vorliegenden Beispiel zahlen Sie 19,55 € zzgl. 19% gesetzlicher Umsatzsteuer pro Stunde.


GABIS GmbH Nutzen für Ihr Unternehmen Wir suchen unsere Mitarbeiter entsprechend Ihren Anforderungen passgenau aus. Durch leistungsgerechte Entlohnung sind GABIS-Mitarbeiter sehr motiviert. • • •

durchschnittliche Krankheitsquote unter 3 % Geringe Fluktuation dadurch Wegfall von erneuten Einarbeitungszeiten


GABIS GmbH Nutzen für Ihr Unternehmen Sie haben individuelle Gestaltungsmöglichkeiten bezüglich Beschäftigungsdauer und Vertragsverlängerungen Sie können jederzeit GABIS-Mitarbeiter ohne zusätzliche Kosten in ein (un-)befristetes Arbeitsverhältnis übernehmen GABIS betreut seine Mitarbeiter auch während des Beschäftigungsverhältnisses und steht jederzeit zur Lösung von Problemen zur Verfügung. Unsere Büros befinden sich in Speyer sowie auf den Firmengeländen der Daimler AG in Wörth und der Firma Stabilus in Koblenz


Personalbestand im Entleih (2000 – 2013) (monatlicher Mittelwert)


Ăœbernahmen durch Entleihfirmen oder Wechsel in andere Arbeitsverhältnisse


Zahlen und Fakten der Jahre 2000 - 2013 11116 Eintritte im Entleih 4485 Übernahmen bzw. direkte Wechsel in andere Arbeitsverhältnisse Durchschnittliche Beschäftigungsdauer bei GABIS ca. 13,7 Monate


Altersstruktur der Mitarbeiter im Entleih (Stand: 31.12.2013 / 1479 Personen)


Lohnentwicklung der letzten 4 Jahre im Entleih (Bruttolohn in € ohne Zuschläge)


Wenn Zeitarbeit, dann GABIS! GABIS soll: Arbeitslose Langzeitarbeitslose Menschen in schwierigen sozialen Verh채ltnissen qualifizieren, 체ber das Prinzip der Zeitarbeit besch채ftigen und in den Arbeitsmarkt eingliedern! GABIS hat keine Gewinnerzielungsabsicht! 40,3% Vermittlung Faire Bezahlung Transparenz


Gemeinn端tzige Arbeitnehmer端berlassung der Besch辰ftigungsInitiative Speyer

Vielen Dank f端r Ihre Aufmerksamkeit!


Der Vorstand

Gerd Rheude

Walter Werner

Doris Barnet (MdB)

Gernot Kunz

Struktur des Unternehmensverbundes

Standorte

Koblenz Kreis Bergstraße

Mitgliederversammlung

Gesells haterversammlung

Vorstand VFBB e.V.

VFBB Beirat

Ge d Rheude Walter Werner Ge ot Ku z Do is Ba et MdB

Gesells haterversammlung

Weinheim

Be atu g

Ludwigshafen Landkreis Bad Dürkheim

gGmbH

Ges hätsführu g

Ges hätsführu g

Haushalts ahe Dienstleistungen

A eits e itlu g Aus ildu gsfö de u g Beratung | Schulung Coa hi g | Fo t ildu g Qualiizie u g Maß ah e zu e uli he u d soziale I teg aio

Do is E e le

I

o aio sfo u

Neckar Rhein-PfalzKreis

Neustadt

Do is E e le

Ges hätsführu g Tho as Ca tzle

A eits e

itlu g

Ge ei ützige A eiteh e ü e lassu g a h E ual-Pa -P i zip

Speyer

Landkreis Südliche Weinstraße

Mannheim

Heidelberg Schwetzingen Rhein-Neckar-Kreis

Wiesloch Germersheim Standorte:

Landau

VFBB e.V. GABIS GmbH

Landkreis Germersheim

DIAG gGmbH

Wörth Rhein

De VFBB e.V. ist Allei gesells hate de DIAG gG

H u d Meh heitsgesells hate de GABIS G

H.

Stand: 2|2014


© FotolEdha /fotolia. o

Fakten des Unternehmens Grü du g:

i Spe e

Ges hätsführer: Tho as Ca tzle

Aufgabe: Bes hätige u d Qualiizie e o La gzeita eitslose u d s h e e itel a e Me s he . Diese sollte ü e das P i zip de A eit eh e ü e lassu g ih e Bes hätigu gsfähigkeit e esse u d i de A eitsa kt i teg ie t e de . Das )iel ist die Ü e ah e i ei daue hates, u ef istetes A eits e hält is. Das Ge ot lautet: „Glei he Loh fü glei he A eit“. Hie zu hat die GABIS G H ei e Ta if e t ag it de IG Metall Bezi k Mite a ges hlosse . Sie i iiie t u d fö de t A eitsa ktp ojekte so ie soziale P ojekte, die sie ge ei sa it de VFBB e.V. du hfüh t. Sie ist ze iizie t a h DIN EN ISO : .

Standorte: Hauptsitz Spe e , Bü os i Wö th u d Ko le z. Mitarbeiter/innen: 25 Gesells hater: Ve ei zu Fö de u g de e uli he Bildu g e.V., Stadt Spe e , Rhei -Pfalz-K eis, Katholis he Gesa tki he ge ei de, P otesta is he Ki he ge ei de, DGB Vo de - u d Südpfalz, Katholis he A eit eh e e egu g KAB , St. Hed ig/St. Oto Spe e . Kontakt: GABIS GmbH Lessi gst aße - | Spe e | Tel.: Fa : - | E-Mail: i fo@ga is.de

-

w w w. ga b i s . d e Stand: 2|2014


VFBB

e.V. © Wa e eakMediaMi o/fotolia. o

© Ale a de Raths/fotolia. o

Fakten des Unternehmens Grü du g:

i Speyer

Aufgabe: E ist ko pete te Pa t e fü Fo t- u d Weite ildu g, e uli he Qualiikaio u d A eits e itlu g i de gesa te Met opol egio . E e t i kelt p a is ahe Ko zepte u d P ojekte zu I teg aio A eitssu he de a A eitsa kt, die e ge ei sa it de GABIS G H du hfüh t. Die Du hfüh u g ist teil eh e o ie ie t u d die E aluaio gehö t zu Sta da d. E ist ze iizie te Bildu gst äge a h DIN EN ISO : u d a h de Akk ediie u gs- u d )ulassu gs e o d u g Weite ildu g A)WV .

Ges hätsführeri : Do is E e le Standorte: Hauptsitz Spe e , Bü os i Lud igshafe , S h etzi ge , Ge e shei u d Wei hei Mitarbeiter/innen: Kontakt: Verei zur Förderu g der eruli he Bildu g e.V. Hei i h-Hei e-St aße | Spe e Tel.: - | Fa : E-Mail: i fo@ b -spe e . et

w w w. v f b b - s p e y e r. n e t Stand: 2|2014


© e ufu dfa ilie gG

H

© Kze o /fotolia. o

Fakten des Unternehmens Grü du g:

i Spe e

Aufgabe: Mit ei e u fasse de Se i ea ge ot i de Bereichen haushaltsnahe Dienstleistungen und Dienstleistungsi o aio e s hat die DIAG gG H eue A eitsplätze u d ist das Da h fü die Du hfüh u g o Modellp ojekte i U te eh e s e u d. Vo is ot sie it de I o aio sfo u ei e Plafo fü die Diskussio u d E t i klu g i o ai e P odukte u d Die stleistu ge . Sie ist o iege d eka t geworden durch sophi | Der Laden i Spe e .

Ges hätsführeri : Do is E e le Standorte: Hauptsitz Spe e , sophi| Der Laden i Wieslo h, Neustadt u d Lud igshafe Mitarbeiter/innen: 52 Gesells hater: Ve ei zu Fö de u g de

e uli he Bildu g e.V. VFBB

Kontakt: DIAG gGmbH Hei i h-Hei e-St . | Spe e | Tel.: Fa : - | E-Mail: i fo@diag-spe e .de

-

w w w. d i a g - s p e y e r. d e Stand: 2|2014


© Beate Kli ge /pi elio.de

VFBB

e.V.

Gemeinsame I iiai e u d ar eits arktpoliis he Projekte Der Verei zur Förderu g der eruli he Bildu g e.V. u d die GABIS GmbH verfolgen das gemeinsame Ziel, arbeitslose und arbeitssuchende Menschen in den Arbeitsmarkt zu integrieren.

Rolf a /PIXELIO Melis/pi elio.de © He e©t_Käfe

© Ju e /PIXELIO

Projekt: I dustrie e ha iker/i

e i

Dazu e t i kel sie zahlrei he i o ai e Projekte u d areite ko i uierli h a der Weitere t i klu g der U ternehmen und ihrer Vernetzung.

Aus ildu gs er u d

Cha e auf ei e Aus ildu gsplatz für Spät e er er Jäh li h kö e Be e e /i e z is he u d Jahe , die ishe kei e Aus ildu g ha e , ei e Aus ildu g zu / zu I dust ie e ha ike /i a sol ie e . Das P ojekt u de o VFBB Ve ei zu Fö de u g de e uli he Bildu g e.V. i iiie t u d i Koope aio it de PFW Ae ospa e G H Spe e

Projekt: U s hulu g I dustrie e ha iker/i U s hulu gs aß ah e i Vollzeit, zu de si h I te essie te z is he u d Jah e e e e kö e . Vo Begi de U s hulu g uss die Fö de fähigkeit pote ielle Teil eh e o de Age tu fü A eit z . Jo e te gep üt e de . Falls diese gege e ist, i d ei Bildu gsguts hei ausgestellt, de zu Teil ah e e e higt.

als Aus ildu gs et ie i . Aus ildu gsjah u d de Joha Joa hi -Be he Be ufs ilde de S hule Spe e du hgefüh t. Seit de Aus ildu gsstart / Finanzierung: GABIS GmbH Dur hführu g: VFBB e.V.

e i

Mo ate

it IHK A s hluss

Lehr erkstat: PFW Ae ospa e G Theorie-Unterricht: VFBB Spe e Start: . März Finanzierung: GABIS GmbH

H Spe e

Dur hführu g: VFBB e.V.

Stand: 2|2014


Gemeinsame I iiai e u d ar eits arktpoliis he Projekte

Projekt: „Get i Jo “ - Ferie ar eit i Kooperaio Moi ie te, ju ge E a hse e oh e Aus ildu g/A eitsplatz, it Haupts hula s hluss u d gute Mathe aik e stä d is e halte ei de GABIS G H ei e „Fe ie a eite e t ag“ ü e d ei is ie Mo ate it egleite de Aus ildu gs oahi g. Ei satzo t ist ei de Dai le AG i We k Wö th.

© Klaus Elze

Projekt: „Rü ke

i d“ La gzeitprakiku

it der Dai ler AG, Werk Wörth

Die fü f este Teil eh e e halte ei e - o aige IHKQualiizie u g zu Fa hk at fü K atfah zeugte h ik. Alle a dee ha e die Mögli hkeit, i E tleih et ie zu a eite . Das Projekt läut jährli h seit

.

als Türöf er für Juge dli he i ei e Aus ildu g

Moi ie te Juge dli he, die zu Si htag o h kei e Aus ildu gsplatz ha e , e de i ei ezahltes La gzeitp akiku o is zu Mo ate i ei e Bet ie e itelt. Sie e halte Fö de u te i ht u d egleite de Coa hi gs it de )iel, ei e a s hließe de Aus ildu gs e t ag i ä hste Jah zu erhalten.

Seit seit

i Speyer u d Ger ershei , au h i Lud igshafe .

Finanzierung: GABIS GmbH Bewerbermanagement: VFBB e.V.

© fotolia

Projekt: „Spru g ret“ U terstützu g für Me s he , die i d. 6 Mo ate ALG I, seit kurzem ALG II oder kein ALG beziehen „Sp u g et“ ietet p ofessio elle Be e u gshilfe it de )iel de I teg aio a A eits a kt. Es ist ko pete te S h itstelle, die U te eh e u d A eitssu he de zusa e füh t.

Das Projekt ird seit Fe ruar u d S h etzi ge dur hgeführt. Finanzierung: GABIS GmbH

i Speyer, Ger ershei

Dur hführu g: VFBB e.V.

Stand: 2|2014


Gemeinsame I iiai e u d ar eits arktpoliis he Projekte

© fotolia

Projekt: Jo -lokal - Ver itlu gs a age e t für Ar eitssu he de u d U ter eh e Die Jo -lokale SPEYER u d GERMERSHEIM si d A laufstelle , die A eitssu he de u te stütze , Wege i A eit zu i de u d zuglei h A sp e hpa t e fü U te eh e u d Bet ie e, die Mita eite /i e su he . Vo O t i de sie aktuelle Stelle a ge ote. Wi iete ielfälige Die stleistu ge u d u Qualiizie u g + Ve itlu g + )eita eit E ual-Pa .

© Rolf Ga Melis/pi elio.de © GABIS H

Projekt: A pif i Kooperaio

it de

Jo -lokal ist ei e ge ei sa e I iiai e des U te eh e s e u des VFBB | GABIS | DIAG. Die A ge ote si d koste f ei. Seit i Speyer u d Ger ershei Finanzierung: GABIS GmbH Dur hführu g: VFBB e.V.

FC Speyer

Ga zheitli he Fö de u g juge dli he Spo tle des FC Spe e . Na h de Vo ild des Diet a -Hopp-Juge dfö de p ojektes „A pif i s Le e “ u te stützt das P ojekt i )usa e a eit it U te eh e de Stadt Spe e ju ge Me s he i de Be ei he S hule, Be uf u d Soziales. U te de Moto: „E tde k, as i di ste kt!“ hilt es, ju ge Spo tle pa allel zu

- Sport als S hlüssel zur Bildu g

spo tli he E t i klu g ga zheitli h it fü s Le e a he . Die GABIS G H i a zie t die haupta tli he Pe so alstelle ei FC Spe e . Seit i Speyer Finanzierung: GABIS GmbH

Zusammenarbeit mit VFBB e.V.

© DIAG gG

H

Projekt: sophi | Der Lade - Moder e Die stleistu gsage tur für haushalts ahe Die ste Putz- u d Rei igu gsdie ste, Wäs he- u d Bügelse i e u d Alltagshilfe fü P i athaushalte u d U te eh e , Fa ilie , Se io e u d Si gles i Spe e , Wieslo h, Neustadt u d Ludigshafe . Vo diese ie Sta do te aus kö e Haushalte u d U te eh e i gesa te Ei zugsge iet de Met opolegio Rhei -Ne ka it haushalts ahe Die stleistu ge e-

die t e de . )u Ku de k eis gehö e A ztp a e , A altska zleie , U te eh e , Kos eikstudios, Fa ilie , Si gles, Me s he it Fulli e-Jo , Allei e ziehe de u d Se io e . Seit i Speyer, seit i Wieslo h u d Neustadt, seit i Lud igshafe Finanzierung: GABIS GmbH Dur hführu g: DIAG gG H Stand: 2|2014


Gemeinsame I iiai e u d ar eits arktpoliis he Projekte

© Fotolia

Projekt: Ei sieg i die Plege Aus ildu gs o e eitu g zu Alte plegehelfe e a i ie te Alte plege / . Das P ojekt e ögli ht Be ufs- Wiede -Ei steige Jah e de Sta t i de Plege e uf. Wi e itel iges, ezahltes P akiku i ei e Plegeei i htu Plegealltag ke e zule e .

/

ode

a a. ei ei jähg, u de

Bei Eig u g u d I te esse a Be uf so ie de u ei ges h ä kte Be eits hat zu -S hi ht-Die st kö e sie a s hließe d ei e Aus ildu g als Alte plegehelfe / ode e a i ie te Alte plege / i P akiku s et ie egi e . Seit Finanzierung: GABIS GmbH Dur hführu g: VFBB e.V.

© Rolfa aMelis/pi Melis/pi elio.de elio.de © Rolf

Projekt: Frühstü ks afé i der Siedlu gss hule Reals hule plus u te stützt die GABIS G H die Siedlu gss hule Reals hule plus Spe e i Be ei h des F ühstü ks afés. Die GABIS G H i a zie t seit diese )eit ei e Pe so alstelle, die dieses Café o ga isie t u d e a t o tet. Mitle eile ist es zu i teg ai e Besta dteil des S hulle e s ge o de u d ietet ü e das F ühstü k hi aus ei u tes P og a a Aki itäte u d

© Hofs hläge /pi elio.de

Projekt: Ferie oase i

P ojekte a . GABIS i d dieses P ojekt au h eite hi u te stütze . Es ist ei gelu ge es Beispiel fü P ä e io u d da it I teg aio a de S hule. Finanzierung: GABIS GmbH

Ki dertagesstäte er u d „E ho“ Speyer

Viele e ufstäige Elte , ielfa h au h allei e ziehe de Mütte ode Väte , ha e i de So e fe ie das P o le , dass ih e Ki de i ht du hgehe d i de Ki de tagestäte et eut e de . A diese Stelle setzt die Fe ie oase it ko pete te , e lässli he Bet euu g i Fe ie zeite a .

Ei Beispiel, ie Bet euu gsp o le e i de Fe ie zeit it e glei hs eise es heide e Mitel gelöst e de kö e . Seit Finanzierung: GABIS GmbH

Stand: 2|2014

Gabis Präsentation gesamt  
Advertisement