Page 1

Heft 2/17‡0DL

Einkaufsort Institut

Beauty Düsseldorf

Jetzt mitmachen und bis Ende Juni bewerben –

Deutschlands Beste Kosmetikerinnen 2017


ARONIA ”GODDESS FRUIT OF BEAUTIFUL AGING”

ENTDECKEN SIE DAS NEUE ULTIMATE SUPREME ARONIA CONCENTRATE Eine Kombination aus den Antioxidantien Aronia, Carotin, pflanzlichem Echinacea Stammzell-Extrakt, Troxerutin und Tocopherol in Verbindung mit dem kraftvollen Soja Repair Complex – für zeitlose Schönheit. Mehr unter interessenten@eckstein-kosmetik.de oder Sie rufen uns an. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.

Linde Eckstein GmbH + Co.KG I 90522 Oberasbach I +49 911 9692-118 I interessenten@eckstein-kosmetik.de I www.eckstein-kosmetik.de


editorial

EDITORIAL

Liebe Leserin, lieber Leser, es ist Zeit. Zeit für mehr gute Schulen und qualifizierte Ausbildungen in der professionellen Dienstleistungskosmetik. Lasst uns mehr tolle Schulen – nennen wir sie gerne »Beauty Schools« gründen – mit Räumen, in denen gerne gelernt und gelehrt wird, mit modernen und zeitgemäßen Inhalten, mit ausgewogenen, werbeneutralen Lehrplänen. Mit Best Practice, um den Jungkosmetikerinnen einen bestmöglichen Start zu geben – in Betriebswirtschaft, Marketing, Sales, Handwerk und dermokosmetischem Wissen. Deutschland wird doch weltweit für seine Ausbildungsstandards gelobt, warum schaffen wir es nicht, auch die Beauty-Branche langfristig zu verbessern und neben den bestehenden – und auch guten – Schulen, weitere nachhaltige Initiativen zu gründen? Und nehmen wir sie dann an die Hand, unsere Jungkosmetikerinnern, von denen ich viele auf der Beauty sehen und erleben durfte, und sorgen für MentorinnenPartnerschaften. Für Jungunternehmerinnen, die alles selber machen müssen und für die alles neu ist, sind Mentoren und Coaches eine gute Sache und schaffen ein souveränes Netzwerk mit exzellenten Begleiterinnen: Damit es einfacher wird, die ersten Jahre zu überstehen. Denn wir haben eine herrliche Branche und aktuell eine Stimmung voller Zuversicht mit lauter tollen Kosmetikinstituten. Wir haben Powerfrauen im Nebenerwerb, wir haben die Profis im Vollerwerb – aber es ist noch ganz viel Raum für Top-Institute. Die Nachfrage nach

qualifizierter, professioneller Dienstleistungskosmetik ist gegeben; und ich meine, sie wird weiter steigen. Kann dabei 1,50 EUR für die Stunde und 90 EUR erlöst werden durch reine Handarbeit, damit wir in der Summe einen auskömmlichen Gewinn erzielen? Denn suchen die Menschen nicht die kompetente Hand und die liebevolle Berührung? Und wenn Produkte nun auch im Internet gekauft werden, macht das den selektiven Produktverkauf für Institute einfacher? Denn letztlich sichert aktuell ja doch eine Mischkalkulation aus Handarbeit und Produktverkauf der Kosmetikerin das Überleben. Eine echte Herausforderung für die Branche. Mehr dazu ab Seite 22. Und er strukturiert sich … doch! Schienen die über 50.000 Institute lange Zeit ein fluider Markt mit viel Bewegung, erleben wir nun durch verschiedene Treiber – etwa Interior Design, Professionalisierung auf Seiten der Institute, aber auch Strukturierung der Sortimente auf Seiten der Beauty-Marken – einen Trend zu Klarheit und Aufgeräumtheit. Und Klarheit in den Produkten und Sortimenten ist wichtig, damit diese kommunizierbar, verstehbar und schulbar bleiben. Sehr herzlich

Birgit Wolfhard

3


inhalt

8

18

36

AKTUELL 6 news – Branche aktuell 8 messen – Beauty Düsseldorf erfolgreich 10 portrait – Christia Galautz – Kosmetik Ecke Gablenberg 15 portrait – Anett Leibert – Anett‘s Beauty & Wellness 18 contest – Deutschlands Beste Kosmetikerinnen 2017

22

betrieb 22 einkaufsort kosmetikinstitut – In Zeiten des Internets 25 online – Richtig bewerben mit der Online-Bewerbung 28 webseite – Schnell und einfach zum eigenen Auftritt 30 marktübersicht – Webseiten für Institute 32 services – Flüssiges für die Schönheit – Ideen handwerk 36 aloe vera – Die vielen Talente der Aloe Barbadensis Miller 38 marktübersicht – Aloe Vera Kosmetika 40 hygiene – Ein Update für Institute 42 bräute – Make-up Anregungen 44 reiselust – Sommersets und Reisesets für die Kunden

32

service 44 news – neue Sommer-Produkte und Kosmetika 49 verkäufe, seminare und produkte rubriken 3 editorial 50 Impressum Titelfoto: Voloshyn Roman www.fotolia.com

Beilagenhinweis: Dieser Ausgabe sind Beilagen von Beatrix Strobl GmbH in Eurasburg beigelegt. Singer Kosmetik, Mauer– wir bitten unsere Leser um freundliche Beachtung.

4

Heft 2/2017 Mai


Wir haben tolle, neue Stellenanzeigen für Sie: Zum nächstmöglichen Termin suchen wir eine/n teamfähige/n und engagierte/n

Wir suchen motivierte Fachkräfte, die von Herzen Gastgeber sind!

Kosmetik-Mitarbeiter/in

Kosmetiker/in

der/die auch Spaß daran hat, verkaufsfördernde Aktionen mitzugestalten und sich weiter zu entwickeln.

ab sofort oder nach Vereinbarung

Was wir uns von Ihnen wünschen: • Abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfte Kosmetikerin oder MFA • Idealerweise Berufserfahrung im Kosmetik-Bereich und/oder in einer Hautarzt Praxis • Souveränität und Einfühlungsvermögen im Umgang mit unseren anspruchsvollen Kunden • Hohe Flexibilität und Einsatzbereitschaft • Sehr gute PC-Kenntnisse (MS-Office sowie kaufmännische Datenverarbeitung) • Interesse am Umgang mit medizinisch-technischen Geräten (Laser/Radiofrequenz/u.a.) und Produkten • Kreativität, innovatives Denken und Verhandlungsgeschick runden Ihr Profil ab.

Das Vertrauen wir Ihnen an: • Ausführung kosmetischer Gesichts- und Körperbehandlungen • Gäste fachgerecht beraten und Hautpflege- und Reinigungsverfahren anwenden • Hautbilder diagnostizieren

(Vollzeit/Teilzeit) in 64283 Darmstadt

Welche Aufgaben auf Sie warten: • Durchführung von medizinischen Kosmetikbehandlungen (z. B. Fruchtsäurebehandlung, med. Akneausreinigung, kosmetische Laserbehandlungen, u. a.) • Selbständige Durchführung von medizinischen Vor- und Nachbehandlungen • Beratung und Verkauf unserer hochwertigen Produkte (SENSAI, SkinCeuticals, Clarins u.a.) • administrative Tätigkeiten

Die vollständige Stellenanzeige finden Sie auf www.jobs4beauty.de

Das Hotel Zugbrücke in 56203 Höhr-Grenzhausen sucht ab sofort oder nach Vereinbarung suchen wir eine/n

Kosmetiker/in

(m/w)

(in Teilzeit)

In dieser Position führen Sie eigenständige Massagen sowie kosmetische Anwendungen durch. Sie sind mitverantwortlich für die individuelle und herzliche Gästebetreuung und die reibungslosen Abläufe in unserem Aviva Beauty Spa. Sie verfügen idealerweise über eine abgeschlossene kosmetische Ausbildung und haben bereits Berufserfahrung sammeln können. Sie sind zuverlässig und arbeiten gerne selbstständig und flexibel. Gute Umgangsformen und ein gepflegtes Erscheinungsbild sind für Sie selbstverständlich, genauso wie Teamgeist und Spaß am Umgang mit Menschen. Die Zugbrücke hat als Arbeitgeber viel zu bieten: Sichere Arbeitsplätze, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben, teamorientiertes Arbeiten, Weiterbildungsmöglichkeiten und diese vielfältige Mitarbeitervergünstigungen: • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten • flache Hierachien • kostenlose Nutzung des Aviva Fitness-Studios • kostenlose Teilnahme an Fitness- und Rehakursen sowie Aktivangeboten • Mitarbeiterschwimmen an bestimmten Terminen kostenlos • Sonderpreise im Beauty Spa • kostenlose Eintrittkarten für TT-Bundesliga Heimspiele • bei privater Einkehr von Mitarbeitern bzw. Ausbildenden 10% Personalrabatt uvm.

Die vollständige Stellenanzeige finden Sie auf www.jobs4beauty.de

(m/w)

in 70530 Baden-Baden

Damit können Sie punkten: • abgeschlossene Ausbildung als Kosmetiker/in • professionelle, selbständige und strukturierte Arbeitsweise • Eigenmotivation und Engagement • Belastbarkeit, Ehrgeiz und Leistungsorientierung

• Flexibilität vereint mit Gast- und Serviceorientierung • eventuelle Massagekenntnisse • gute Englischkenntnisse Werden Sie ein Teil der Gekko Group: • Möglichkeit zur Teilnahme an In-House Schulungen • Mitarbeit in einem stetig wachsenden, dynamischen und modernen Unternehmen • Innovative Unternehmenskultur in einer inhabergeführten Gruppe • Praktikable Ideen und Verbesserungsvorschläge einzubringen ist gewünscht • Entwicklung innerhalb des Unternehmens oder der Gruppe möglich uvm.

Die vollständige Stellenanzeige finden Sie auf www.jobs4beauty.de

A-Rosa in 25992 List/Sylt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Kosmetiker/in

(m/w)

Ihre Aufgaben. Sie... • führen professionelle Kosmetik- und Beautyanwendungen und Original Thalasso-Therapien auf Grundlage des SPA-ROSA Konzeptes durch. • als Wohlfühlexperte, beraten und betreuen unsere Gäste professionell bei der Auswahl der SPA-ROSA Angebote. • sind für die Pflege und Instandhaltung der exklusiven Anwendungsräume verantwortlich. • begeistern unsere Gäste für die Pflegeprodukte unserer Depotpartner sowie der Angebote aus dem SPA- und Fitnessbereich und bieten diese aktiv an. • vermitteln den Gästen jederzeit das A-ROSA Urlaubsgefühl. Ihre Qualifikation. Sie verfügen über... • eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfte Kosmetiker/in und einschlägige Berufserfahrung? • eine Zusatzausbildung im Bereich Körperanwendungen? • eine positive Ausstrahlung und Begeisterungsfähigkeit, die Sie Ihren Gästen und Ihren Kollegen vermitteln können? • ein kompetentes und herzliches Auftreten? • eine verantwortungsbewusste Arbeitsweise? • eine aufrichtige Gast- und Serviceorientierung? • Kommunikations- und Teamfähigkeit? • hohe Eigeninitiative und Verkaufstalent sowie gute Englischkenntnisse?

Die vollständige Stellenanzeige finden Sie auf www.jobs4beauty.de

nzeigen a n e ll e t S n e ig Die vollständ n Sie auf e d n fi r h e m und viele .de

ty u a e b 4 s b o j . www


aktuell

Creme-Herstellung zum Anfassen Dr. Spiller war auch 2017 mit einer Schauproduktion auf der Beauty Düsseldorf vertreten: Vor Ort wurden eine Produktionsmaschine sowie ein Tubenfüller aufgebaut und die Magico Handcreme produziert und an die Messebesucher verteilt. Ihre Leitwirkstoffe sind antioxidativ wirkende Acai-Beere, tonisierende Mimose aus Brasilien, feuchtigkeitsbindende Cupuacu Butter und Mate-Extrakt gegen vorzeitige Hautalterung. Info: Tel. + 49 (0) 86 62 / 498 40

Profi-Kosmetik auf Erfolgskurs Laut einer Studie der Messe Düsseldorf und KantarEMNId liegt die professionelle Dienstleistungskosmetik im Trend und wird von Verbrauchern hervorragend genutzt. Der Wohlfühlaspekt und ein gepflegtes Äußeres haben demnach einen hohen Stellenwert. »Vom zunehmenden Verbraucherinteresse an modernen Anti Aging-Verfahren profitiert auch die professionelle Kosmetik«, so Helmut Winkler, Direktor der Beauty Düsseldorf. Info: Tel. +49 (0) 211 / 456 09 97

Pharmos Natur erhielt für die »Nature of Men«Serie den Gala Spa Award in der Kategorie »Men Concepts«. »Ich empfinde dies als Bestätigung dafür, dass wir den richtigen Weg

Zufriedenheit überwiegt

Natur, die wirkt ist unsere Begeisterung«, so

Die Deutschen sind größtenteils zufrieden mit sich und ihrem Leben,

Axel Klafs, Geschäftsführer von Pharmos Natur.

so eine Umfrage der »Apotheken Umschau«. Eine große Mehrheit

Die Gala Spa Awards zählen zu den wichtigsten

(85,9 %) fühlt sich demnach sehr wohl in ihrer Haut. 72,7 % der

internationalen Beauty- und Spa-Auszeichnungen.

Befragten gaben an, sie hätten gelernt, nicht zu kritisch mit sich selbst

Info: Tel. +49 (0) 89 / 21 56 80 83

zu sein. Allerdings sagen auch 40,1 %, sie arbeiteten ständig an sich selbst – ihrem Äußeren, ihrer Fitness oder ihrer Weiterbildung – um für Anforderungen der heutigen Zeit gerüstet zu sein. Quelle: »Apotheken Umschau«

Management-Check Am 30.4. lädt das Dr. E. Voss Team zum Studiomanagement-Check in den Kölner Hauptsitz ein. Wie können Umsätze gesteigert, Alleinstellungsmerkmale hervorgehoben, und Kosten effizienter aufgestellt werden? Natürlich wird das Dual Lift System vorgestellt und Fragen detailliert beantwortet. Kontakt und Anmeldungen unter evbc@ev-bc. com. Auch der komplette Seminar- & Webinarplan 2017 kann dort angefordert werden. Info: Tel. +49 (0) 22 34 / 928 26 60

6

gehen. Heil- und Verjüngungspflanzen, Sacred Plants sind unser Leben.


aktuell

Neue Norm wertet Dienstleistungskosmetik auf Die professionelle Behandlung im Kosmetiksalon erhält

Die besten Hautpflege-Expertinnen im Rampenlicht:

Die Beautyszene feiert bei »Gloria – Deutscher Kosmetikpreis«

ein neues, höheres Qualitätslevel. Die Formulierung

Glanz und Gloria herrschten im Düsseldorfer Hilton Hotel, als am 31.03.2017 im Rahmen einer

des CEN-Normentwurfs erzielte nun einen Durch-

glamourösen Gala zum vierten Mal die Auszeichnung »Gloria – Deutscher Kosmetikpreis«

bruch in Richtung europaweit einheitliche Standards

verliehen wurde. Prämiert und für ihre Leistungen geehrt wurden die besten Kosmetikinstitute

für Dienstleistungskosmetik. Der Verband Cosmetic

und Nagelstudios aus ganz Deutschland. Sowohl das Publikum, die prominenten Laudatoren als

Professional setzt sich für ergänzende Leitlinien zu

auch zahlreiche weitere VIP-Gäste, darunter unter anderem Schauspielerin Nastassja Kinski und

verbesserten Ausbildungsstandards ein. »Diese Norm

Moderatorin Caroline Beil, feierten die Schönheitsexpertinnen. Die Jury setzte sich zusammen

ist eine echte Chance für unsere Branche,« sagt

aus Branchenkennern, Wirtschaftsexperten sowie erfahrenen Beauty-Redakteurinnen.

VCP-Präsident Dr. Christian Rimpler. Die europaweit

Die Gewinnerinnen:

einheitliche Normierung soll eine sichere Durchführung

Kosmetikinstitut bis 2 Mitarbeiter: Stefanie Bettendorf, Kosmetikinstitut Stefanie Bettendorf, Köln

von Behandlungen durch Kosmetik-Fachkräfte über

Kosmetikinstitut ab 3 Mitarbeiter: Ilka Lucas, Kosmetikinstitut Ilka Lucas, Leipzig

den gesamten Dienstleistungsprozess sicherstellen.

Unternehmensgründung: Michaela Lindner, Kosmetik Jungbrunnen, Bayerisch-Gmain

Darüber hinaus gibt sie Hinweise und Rahmenbedin-

Nagelstudio: Sabine Bügler-Hunsicker, Nails Club, Nagold

gungen für das Management von Kosmetiksalons.

Lebenswerk: Ute Neusser, Lady Line Kosmetik/Medical-Beauty, Königswinter.

Info: Tel. +49 (0) 51 30 / 792 90

Wir gratulieren den glücklichen Gewinnerinnen ganz herzlich für ihre Auszeichnungen!

NATURE OF MEN GE W INNER

PHARMOS NATUR Green Luxury GmbH | Am Neuland 2 | 82347 Bernried am Starnberger See | www.pharmos-natur.de


aktuell

Nach 28 Messejahren und 90 orga-nisierten Veranstaltungen, darunter nicht nur die Beauty, sondern auch die Messen Reha Care, Caravan und TourNatur, geht Helmut Winkler in den wohlverdienten Unruhestand. Zuvor sorgte er aber für einen großartigen

Danke, Mister Beauty – danke, Helmut Winkler!

beruflichen Abschluss: die Beauty 2017.

E

rneut über 55.000 Fachbesucher, 1.500 Aussteller und Marken fanden auch in diesem Jahr den Weg zum Branchenevent nach Düsseldorf. Helmut Winkler ist es wie keinem zweiten Messe-Manager unserer Branche in den letzten 25 Jahren gelungen, die Beauty-Messe zu strukturieren, weiter zu professionalisieren und neue Bereiche zuzuführen. Davon zeugen unter anderem die Führungen und Sortimentsstrukturen in den Hallen, das umfängliche Rahmenprogramm und die 130 Fachveranstaltungen sowie der Medical Skin Care Kongress als neueste Innovation. Gleichzeitig kommt das Wohlfühlen auf der Messe nicht zu kurz: Cafés, Bars und Lounges laden zum Verweilen ein. Zusätzlich zu seiner fachlichen Kompetenz ist Helmut Winkler ein toller Teamplayer und guter Chef und einfach angenehm im Umgang. Jetzt geht diese

8

Karriere zu Ende. Im Interview mit kosmetik & pflege sagt er: »Ich bin sehr gespannt auf die vor mir liegende Zeit, die ich mit meinen Hobbys gut ausfüllen werden. Meine Frau und ich unternehmen gerne Städtereisen, auch wollen wir uns mehr um unsere Eltern kümmern. Ebenso werde ich als Consultant im Messe- und Eventbereich tätig sein.« Er führt weiter aus: »Ich bin insgesamt optimistisch für die Branche der professionellen Dienstleistungskosmetik, die in unserer Umfrage kurz vor der Messe eine insgesamt hohe Kundenzufriedenheit feststellte. In allen Bereichen lag die Bewertung im Top-Bereich der Skala, mit einer Note von 8,6 (von 10). Diese Ergebnisse zeigen, dass die professionelle Dienstleistungskosmetik im Trend liegt, von den Verbrauchern hervorragend genutzt wird und auch für die Zukunft gut aufgestellt ist. Der Wohlfühlaspekt hat einen hohen

Stellenwert und viele Menschen halten ein gepflegtes Äußeres für unverzichtbar. Wer schön sein möchte, wird auch weiterhin Institute besuchen.« Zur Frage der voranschreitenden Digitalisierung, die mittlerweile viele Branchen trifft, führt er aus: »Messen scheinen wieder an Bedeutung zu gewinnen, denn hier treffen Menschen auf Menschen, man spricht miteinander und sieht sich in die Augen. Außerdem trifft hier Angebot auf Nachfrage. Da wir auch die internationalen Importeure und Einkäufer einladen, liegen wir mit der Beauty europaweit ganz vorne mit dabei.« Was treibt ihn dabei an?: »Ich möchte, dass unsere Aussteller und Kunden, die ja in einen Vertrauensvorschuss gehen, wenn sie die Messe buchen, unbedingt zufrieden sind. Das ist das Maß, das ich an unsere Arbeit lege.«


aktuell

Beauty 2017 begeistert! Das größte Schönheitspflege-Institut der Welt war vom 31. März bis 02. April 2017 auf dem Düsseldorfer Messegelände zu finden. Dr. Christian Rimpler, 1. Vorsitzender des Verbandes Cosmetic Professional e.V resümierte die Tage: »Die positive Stimmung in der Branche wurde perfekt auf die Beauty übertragen. Die Qualität der Fachbesucher ist auf einem hohen Level und das tolle Konzept der Messe kommt bei Besuchern und Ausstellern fantastisch an.«

Ein paar Messeimpressionen der diesjährigen Beauty:

2 Fotos oben von der Messe Düsseldorf – alle anderen von spa business verlag, Michi Schmierer

Ideenreiche ng Standgestaltu

te und der Von der Geschich fens war im Kunst des Schröp hören Meeting Point zu

Ein beliebter Treffpunkt – das Café de Paris in Halle 10

Herrliche Handcremes - da lohnte sich das Schlange stehen ....

Gesund durch Wasser und Spa waren Wellness für unser Auge

Eine schöne Idee - handgerfertigte Spardosen für In stitute, Fußpflege r und Nagelsalons

9


aktuell

Das war die Beauty

Foto: Messe Düsseldorf / ctillmann

in ihrer Vielfalt, Offenheit und Buntheit

anzeige g

Basische Kompetenz für Ihr Institut P. Jentschura präsentierte ganzheitliches Beauty- & Healthcare-Portfolio Keine andere Marke hat es

Jetzt Instituts-Partner werden

verstanden, die Kunden-

Oberstes Ziel von P. Jentschuras umfang-

ansprüche an Konzepte und

reichem Schulungs- und Support-Angebot

Produkte für ganzheitliche

ist es, die Kosmetikerin für die Themen

Schönheit und Gesundheit so

basische Körperpflege, Ernährung, basische

punktgenau zu manifestieren

Treatments und Sauerstoff zu qualifizieren,

wie die Basen-Experten von

um so auch gegenüber der Konkurrenz

P. Jentschura. Dr. Peter Jent-

Alleinstellungsmerkmale zu generieren.

schura genießt den Ruf – und

Die P. Jentschura Produkte und Anwen-

zu Recht auch den Ruhm –, der Wegbereiter der ganzheitlichen Beauty-Pflege im Einklang mit dem Säure-Ba-

WurzelKraft – das 100-PflanzenBeauty-Lebensmittel fasziniert mit einer imposanten visuellen Storyline

sen-Haushalt zu sein.

dungen bieten zudem ausgesprochen lukrative Magen für die Kosmetikerin an. www.p-jentschura.com

Wirkstoffe zuführt, um Haut, Haare, Zähne und

Jentschura

Nägel optimal zu versorgen. Und das zu 100%

International GmbH

WurzelKraft: das Beauty-Lebensmittel

mit der ganzen Kraft von Mutter Natur. Das

Otto-Hahn-Straße 22–26

hochwertige Lebensmittel unterstützt zudem

D-48161 Münster

Zum Branchentreff in Düsseldorf präsentierte das

einen ausbalancierten Säure-Basen-Haushalt

Andrea Edelkamp

P. Jentschura Team das gesamte Produktportfo-

und stärkt nachhaltig unser Immunsystem. Es

Tel. +49 2534 9744-132

lio. Im Mittelpunkt in diesem Jahr: WurzelKraft

beschleunigt im gesamten Körper regenerative

E-Mail: aedelkamp@p-jentschura.de

– das omnimolekulare 100-Pflanzen-Lebensmit-

Prozesse und fördert Gesundheit, Schönheit und

www.p-jentschura.com

tel, das dem Körper alle wichtigen Nähr- und

Leistungsfähigkeit – Löffel für Löffel.

www.facebook.com/jentschuraIN

10


ÜBERZEUGEN SIE SICH SELBST und fordern Sie Ihr KOSTENLOSES Info-Paket an: janssen-cosmetics.com

DAS SCHÖNHEITSGEHEIMNIS AUS FRANKREICH! Sie möchten ihren Kunden etwas unvergleichliches bieten? Sweet Palping ist eine Neuheit aus Frankreich. Eine Schröpf- Massagetechnik, die Ihnen viele verschiedene Behandlungsmöglichkeiten auf natürliche Weise bietet. Vielfältige Behandlungsmöglichkeiten Die verschiedenen Werkzeuge ermöglichen unterschiedliche Behandlungen wie Hautstraffung, Cellulitereduktion und sogar in den tieferen Hautschichten Fettzellenabbau. Aussergewöhnlich ist auch das Body-Forming, wobei Körperregionen geliftet und geformt werden können. Sichtbare Ergebnisse überzeugen schon nach der ersten Behandlung. Das Ergebnis hält am Anfang mehrere Tage und nach mehreren Behandlung bis zu einem Monat. Dadurch ergibt sich eine dauerhafte und faire Kundenbindung. Die Spezialwerkzeuge sind leise, mobil und

funktionieren stromlos. Was Sie brauchen ist nur Sweet Palping, die entsprechende hen nde Ausbildung und ein Behandlungsöl. Sie können auch Ihre hauseigenen 3ÁHJHOLQLHQZXQGHUEDUGDPLWNRPELnieren. Wie und wo können Sie es erlernen? An einer Eintagesschulung erlernen Sie nebst der Anatomie auch die komplette Handhabung. Erst durch die über viele Versuche optimierten Behandlungen werden optimale und anhaltende Ergebnisse möglich. Ausbildungen werden in Österreich und der Schweiz angeboten. Deutsche Ausbildungsstätten sind im Aufbau. Sie werden staunen, wie schnell sich diese Behandlung bei Ihrerr Kundschaft herumsprechen wird.

Behand Behandlungsmöglichkeiten Beha ndlu lung ngssmög öglililich chk ch hke keit keit iten en n ‡ Hautstraffung ‡ Fettreduktion ‡ Cellulitereduktion ‡ Lymphdrainage ‡ Body-Forming ‡ Narben reduzieren

www.hafner-ips.com info@hafner-ips.com +43 720 310 305


erfolgreich

»Die Kunden abholen – mit all ihren Sorgen und Problemen« Kosmetik-Ecke Gablenberg

In Stuttgarts bester Lage, im Herzen der Stadt, ist die Kosmetik-Ecke Gablenberg, das Kosmetikinstitut von Christa Galautz. »Nur regelmäßige Pflege bringt einen nachhaltigen Erfolg«, so eine der Leitsätze der Instituts-Chefin. Daher überzeugt sie die Kunden von langfristiger Terminplanung, begrüßt sie, spricht ab, was getan werden soll, und begleitet sie mit der Kosmetikerin in die Anwendungsräume.

O

bwohl Christa Galautz selbst nur noch wenige Anwendungen durchführt, weiß sie immer, welche Probleme oder Wünsche die Kunden haben und welche Anwendungen stattfinden. Die Kunden werden abgeholt mit all ihren Sorgen und Problemen und das Team der Kosmetik-Ecke pflegt sie so, wie sie selbst gepflegt werden möchten. Über eine Fläche von 240 m² erstreckt sich das Institut. Zentral ist der große Empfangs- und Verkaufsraum, von dem aus die Anwendungsräume abzweigen. Diese sind alle gleich ausgestattet, damit alle Treatments in jedem Raum stattfinden können. Dennoch sind zwei Räume eher für Anwendungen mit Geräten vorgesehen, vier eher für klassische Kosmetik- oder Wohlfühlanwendungen. Ein Raum ist ausgestattet für Paaranwendungen und wird auch für die Mama-und-Kind-

12

Treatments genutzt. Das Studio ist sowohl mit U-Bahn und Bus, als auch mit dem Auto sehr gut zu erreichen – kostenlose Parkmöglichkeiten inklusive. Ganzheitlicher Ansatz Christa Galautz sieht ihr Institut als klassisches Kosmetikinstitut. Der Schwerpunkt liegt auf manueller Pflege der Haut. Ihr ist es wichtig, den ganzen Körper im Blick zu behalten, auch beispielsweise die Ernährung. Sie ist ein großer Fan von Gertraud Gruber und schätzt den ganzheitlichen Ansatz in der Kosmetik. Als lizensiertes Gertraud Gruber Spa- und Wellnessinstitut, kann sie Behandlungskonzepte anbieten, die sonst nur auf der Gertraud Gruber Schönheitsfarm erhältlich sind. Den eher HighTech-orientierten Bereich deckt sie über die Firma Klapp ab. Dort findet sie neben Produkten mit Hightech-Wirkstoffen

auch geeignete Geräte für die kosmetischen Anwendungen. Alle vier Wochen kommt eine Trainerin von Klapp zu ihr ins Haus und trainiert eine Mitarbeiterin. Außerdem nutzt sie sehr intensiv die Firmenschulungen im Klapp College Stuttgart. Im Angebot hat sie zurzeit Radiofrequenz, Mesotherapie und Diamant-Microdermabrasion. Die Geräte werden im zweijährigen Rhythmus durch die Berufsgenossenschaft überprüft. Dazu führt sie noch LBC Paris, die sie vor allem für Kunden mit unreiner Haut einsetzt. Haarentfernung führt sie als Nadelepilation durch. Laser in Kosmetikinstituten lehnt die Fachfrau ab, da ihr die Gefahr für unerwünschte Reaktionen zu hoch ist.

Die älteste Kundin ist stolze 90 Jahre alt.

Hohe Maßstäbe und Grenzen ziehen Im Team von Christa Galautz arbeiten sieben voll angestellte Kosmetikerinnen plus zwei Auszubildende im dualen System. Die Ausbildung von jungen


erfolgreich

Kleine Riesen – professionelle Lösung für einen intensiven Waschalltag

Menschen liegt Christa Galautz besonders am Herzen. So war sie ab 2001 daran beteiligt, die duale Ausbildung in Baden-Württemberg einzuführen. Sie selbst ist Vorsitzende der Prüfungskommission und bildet seit 2003 regelmäßig bis zu zwei Auszubildende aus. Mit großem Erfolg: Ihre Auszubildenden sind wiederholt die besten vom Fach und insgesamt kamen in den fast 15 Jahren fünf Bundessieger Kosmetik aus der Kosmetik-Ecke Gablenberg. Christa Galautz sieht sich selbst als strenge Ausbilderin, wobei sie für sich auch Grenzen des Engagements gezogen hat: Ihre Zuständigkeit ist die der Ausbilderin in fachlichen Themen oder berufsspezifischem Verhalten. Für grundlegende »Erziehungsfragen« sieht sie sich nicht zuständig. Auch in ihrem eigenen Lebens- und Ausbildungsweg legte Christa Galautz Konsequenz an den Tag: Ursprünglich wollte sie gerne Medizin studieren, wurde aber von ihren Eltern zu einer Lehre zur Industriekauffrau gedrängt. Da diese sie nicht zufriedenstellte, absolvierte sie alle notwendigen Prüfungen, um ein Reformhaus zu führen, lernte danach Kosmetikerin und eröffnete ihr Institut in Stuttgart-Gablenberg. Für die ersten 27 Jahre befand sich dies einige Häuser weiter in derselben Straße. 2008 ergab sich dann die Chance zum Umzug in die jetzigen Räume. 2015 folgte eine weitere Vergrößerung. Ihre Hauptkundengruppe sind 30 – 65-Jährige, wobei die älteste Kundin stolze 90 Jahre alt

Christa Galautz

Waschmaschinen, Trockner und Mangeln • Leistungsstark: 6,5 kg Waschen 36 min, Trocknen 49 min • Robust: gebaut und getestet für 30.000 Betriebsstunden • Gründlich: Spezialprogramm für Blut, Fett, Mehl, Desinfektion • Konform: Maschinenrichtlinie 2006/42/EG • Kompakt: Waschen und Trocknen auf 0,5 m² Stellfläche Info: 0800 22 44 644 www.miele-professional.de


erfolgreich

Kundenevent in der Kosmetik Ecke Gablenberg ist. Etwa 5 % der Kunden sind über 70 und auch die Herren der Schöpfung kommen in den letzten Jahren immer häufiger in ihr Institut. Aktuell zählt sie etwa 20 Männer zu ihren Stammkunden, die alle paar Wochen kommen, zusätzlich kommt noch eine große Anzahl Männer zur Epilation, Fußpflege oder Maniküre. Schwerpunkte aus Überzeugung Eines ihrer besonderen Anliegen sind die Mutter-und-Kind-Programme. Vor der Entbindung geht es darum, das Wohlfühlen der jungen Frauen zu steigern, trotz der zunehmenden Immobilität. So besteht die Anwendung aus einer klassischen Rundum-Kosmetikbehandlung, inklusive Gesichtspflege, Augenbrauen und Wimpern färben, einer Massage zur Lockerung des Schultergürtels und einer Pediküre mit Beinmassage. Die Anwendungen finden auch im Stehen statt, wenn die schwangeren Frauen nicht mehr richtig liegen können. Nach der Entbindung kommen die jungen Mütter dann mit Baby, um sich Zeit für sich selbst zu nehmen, das Kind aber dennoch dabeizuhaben. Die Anwendung ist auch wieder eine Rundum-Pflege und soll die Wahrnehmung von sich selbst als einer attraktiven Frau zurückholen. Die Mutter-und-Kind-Programme werden im Paaranwendungsraum durchgeführt. Dort gibt es auch Platz zum Wickeln und es stört nicht, wenn das Baby schreit. Meist steht während der Anwendung eine Auszubildende zur Seite, die auf das Kind aufpasst. Ein weiteres Anliegen ist das humanmedizinische Permanent Make Up. Christa Galautz hatte vor einigen Jahren selbst Krebs und konnte sehen, mit welchen Handicaps die Menschen aus den Therapien kommen und welche Möglichkeiten durch Permanent Make Up bestehen, den bekannten

14

Ausdruck wiederherzustellen. Dies ist für die Betroffenen von unschätzbarem Wert. Beim humanmedizinischen Permanent Make Up, das ausschließlich sie selbst durchführt, sind Frauen und Männer gleichermaßen ihre Kunden.

Kundenwohl statt »Power-Verkauf« Gute Umgangsformen gefragt Neue Mitarbeiterinnen findet Christa Galautz vor allem über ihre Homepage. Während der Bewerbung lassen sich dann die »Hard Facts« abklären: Ausbildung, Zeugnisse, Probearbeiten etc. Besonders wichtig bei Kosmetikerinnen sind Umgangsformen, soziale Kompetenz und die Motivation, einen Vollzeit-Beruf auszuüben. Darüber finden sich jedoch in den Bewerbungsunterlagen keine aussagefähigen Hinweise. In der Regel brauchen ausgebildete Kosmetikerinnen zwei bis drei Monate, bis sie in der Kosmetik-Ecke Gablenberg eingearbeitet sind. Die Mitarbeiterinnen haben reinen Stundenlohn, denn sie sollen sich nur um die Kunden und deren Wohl kümmern, keinesfalls aber »Power-Ver-

kauf« betreiben, um am Ende des Monats eine höhere Verkaufsprovision zu erhalten. Zusätzlich zum Gehalt erhalten die Mitarbeiterinnen Leistungen wie Fahrtgeldzuschuss oder Gutscheine. Werbung: Was will ich erreichen? Die Kundenwerbung geht vor allem übers Internet und die Empfehlung zufriedener Kunden. Dabei zählt nicht nur die eigene Homepage, sondern auch Social-Media-Kanäle oder Plattformen wie www.expedia.de oder www.treatwell.de. Wichtig bei Angeboten über Plattformen ist, dass sich das Kosmetikinstitut darüber klar wird, welches Ziel erreicht werden soll – und mit welchem Angebot. Man darf sich aber nicht darauf verlassen, dass so eine Plattform hilft z.B. einem schlecht gehenden Institut die notwendige Auslastung zu verschaffen. Die eigene Homepage dagegen eignet sich sehr gut, damit potenzielle Kunden einen realistischen Eindruck vom Institut – und bestehende Kunden Informationen bekommen. Christa Galautz‘ Seite ist in Google mit den Suchbegriffen »Kosmetik« und »Stuttgart« unter den ersten drei Treffern, sie hat damit eine gute Chance, dass Kunden über eine einfache Google-Suche zu ihr kommen. So hatte sie z. B. auch schon eine Buchung aus Hamburg bekommen, von einem Mann, der von Hamburg nach Stuttgart umgezogen ist und seiner Frau zur Entspannung vom Umzugsstress eine Kosmetikanwendung schenkte. Zwei Mal im Jahr findet zudem ein verkaufsoffener Sonntag statt, dabei machen sie sowohl einen kleinen Event im Institut, für diejenigen, die einfach mal schauen wollen, als auch von morgens bis abends Anwendungen, damit im Institut immer was los ist. Dabei informieren sie über neue Anwendungen und Produkte.


erfolgreich

Familienbande und »Anett‘s Beauty & Wellness im Moorbad« Eine ehemalige Badeanstalt beherbergt Anett Leiberts Institut in Delitzsch bei Leipzig. Zu DDR-Zeiten wurde der Bau noch als Praxis für Physiotherapie genutzt, aber nie richtig gepflegt oder renoviert. Nach der Wende stand das Bad lange leer, bis es im Rahmen einer Stadterneuerung grundsaniert wurde. Startschuss für eine Erfolgsgeschichte mit besonderem Flair.

E

igentlich ist das Gebäude für das Kosmetikinstitut zu groß, aber genau das begeistert die Gäste und macht den Flair des Instituts aus. Das Institut hat 230 m², zwei geschlossene Anwendungsräume, einen weiteren Raum für Kosmetik. Die Plätze für Make Up befinden sich auf einer Galerie, die Plätze für Nagelpflege im Kassenbereich des Foyers. Diese Anordnung macht die Räumlichkeiten sehr ansprechend, erfordert jedoch von den Mitarbeitern eine genaue Planung, da während der Ruhephase der Wellnessanwendungen diese Plätze möglichst nicht genutzt werden sollen.

Instituts-Chefin Anett Leibert teilt sich das Gebäude mit einer Praxis für Physiotherapie. »Einfach loslegen« Der Beruf der Kosmetikerin liegt bei Anett Leibert in der Familie, denn auch ihre Mutter war mit Leib und Seele Kosmetikerin und unter anderem Ausbilderin für Kosmetikerinnen im früheren VEB Frisur und Kosmetik. So kam es auch, dass Annett Leibert dort eine Ausbildung zur Kosmetikerin machen konnte. Nach der Ausbildung folgte die Geburt ihres Sohnes und ein Jahr später der Wiedereinstieg in den Beruf. Nach der Wende wurde der VEB

Flair

als Genossenschaft weitergeführt und die einzelnen Studios wurden weiter aufgeteilt. Für Anett, als junge motivierte 25-Jährige, ging die Modernisierung des Angebots und der Strukturen jedoch nicht schnell genug, daher machte sie sich dann sehr zügig mit ihrem eigenen Institut selbstständig. Ihre Devise lautet damals: »Einfach loslegen«. So mietete sich einen Raum – und startete, ohne sich mit Vorüberlegungen über Finanzierung, Standort oder Ähnlichem aufzuhalten.

Wichtig war stets eine klare Verteilung der Rollen Die Unbeschwertheit dieser unternehmerischen Energie wurde gebremst, als ihrer Mutter in der Folge der Vorwurf gemacht wurde, sie werbe während ihrer Arbeit für das Institut

15


erfolgreich

Anett Leibert ihrer Tochter. Es folgte die Versetzung auf einen Bürojob, also weg von den Kunden. Kurzerhand besprach Anett Leibert mit ihrer Mutter, ob denn eine Zusammenarbeit infrage käme, mit der Tochter als Chefin. Ein, wie sich herausstellte, tragfähiges Modell, das die beiden Kosmetik-Fachfrauen dann auch für gut zehn Jahre so betrieben. Dabei war die Absprache hierfür stets klar: Bei betriebswirtschaftlichen Angelegenheiten oder Fragen der Institutsleitung hielt sich die Mutter zurück. Ein großer Schritt Nach rund fünf Jahren erweiterten sie dann erstmals ihr Angebot und das Team: Anett Leibert absolvierte eine Ausbildung in Permanent Make-up und Nails, zudem stellten

Andreas Leibert

16

„ In der »Privatzeit« werden offene Fragen mit den Mitarbeiterinnen besprochen.

sie ihre erste Auszubildende ein. Weitere fünf Jahre später bezogen sie neue Räume und begannen, sich mehr um das Thema Verkauf zu kümmern. Dies war auch die Boomzeit für Nagelmodellage und manchmal waren alle drei Kosmetik-Fachfrauen mit Nagelmodellage beschäftigt. Während dieser ersten gut 15 Jahre ihrer Selbstständigkeit lief für Anett Leibert das Geschäft immer so, dass es ihr Spaß machte, keine Existenzsorgen da waren, aber auch nie viel Geld damit verdient wurde. 2008, das Team war inzwischen auf drei feste Mitarbeiter plus Azubi angewachsen, wurden ihr dann die Räumlichkeiten des alten Moorbads angeboten. Anett Leibert stand dann an der Baustelle des halb renovierten Gebäudes und fragte sich zum ersten Mal, ob sie den Schritt wagen kann. Die Gespräche mit dem Vermieter liefen jedoch sehr positiv, sodass sie zusagte. Die Unbeschwertheit der ersten Jahre war aber dahin und sie kümmerte sich intensiver als bisher um betriebswirtschaftliche Fragen. Durch Vermittlung ihres Kosmetikpartners Neovita Cosmetic nahm die Institutsleiterin folglich an einem Coaching bei einer IHK-Unternehmensberaterin teil und bildete sich dabei in Betriebswirtschaft sowie Mitarbeiterführung und -motivation weiter. Sie lernte auch, in Personalfragen nicht mehr nur intuitiv, sondern zusätzlich strukturiert vorzugehen. Zudem erhöhte sie in den folgenden Jahren die Preise, um ihren eigenen Verdienst näher an einen fairen Unternehmerlohn zu bringen. Denn auch wenn es bis jetzt immer gelaufen war, war sie doch als Inhaberin zuvor eigentlich immer die schlechtbezahlteste Mitarbeiterin. Da sie diese Preiserhöhungen gut begründen konnte, akzeptierten die Kunden diese auch. Über Umwege zum Ziel Heute arbeiten außer Anett Leibert selbst noch zwei Mitarbeiterinnen und ihr Sohn Andreas mit. Er wurde von Mutter und Oma vom Beruf der Kosmetikerin begeistert. Zunächst absolvierte Andreas Leibert eine Ausbildung zum medizinischen Bademeister, um als Physiotherapeut zu arbeiten. Er bot dann auch im Institut der Mutter Wellnessmassagen an, mochte den Beruf jedoch eigentlich nicht richtig. Nach einem Ausflug in eine technische Ausbildung und eine anschließende Berufstätigkeit bei verschiedenen Automobilzulieferern und Herstellern, entschied er sich jedoch, – nach Betrachtung der Möglichkeiten und Chancen – noch eine Ausbildung zum Kosmetiker zu


erfolgreich machen. Auf diese Weise konnte er später nicht nur Körperanwendungen, sondern auch Gesichtsanwendungen durchführen, die sowohl abwechslungsreicher sind, als auch wirtschaftlich mehr Potenzial bieten. Da mit seiner Ausbildung zum medizinischen Bademeister bereits eine gute Grundlage gelegt war, konnte er nach einer 3-monatigen Intensivausbildung und einer Schulung zum Beauty Expert voll einsteigen. Die Kundschaft nahm ihn sehr positiv auf und attestiert ihm eine hohe Kompetenz. Für Anett Leibert selbst ist der Einstieg ihres Sohnes eine große Entlastung, denn ein Mann im Team ist zum einen gut fürs Betriebsklima, zum anderen mindert es ihr ein wenig die Last der Unternehmensführung. Sie selbst wurde dadurch auch entspannter, weil sie weiß, dass ihr Sohn sie bei eventuellen Problemen voll unterstützt. Dazu ist es natürlich eine tolle Motivation, dass die Unternehmensübergabe später einmal geregelt ist. Klare Linie im Programm Ausgebaut wird vor allem das Kosmetikangebot. Dabei setzt Anett Leibert auf die Produkte

und Anwendungen von Neovita. Hatte sie früher noch andere Marken mit im Boot, so ist sie jetzt überzeugt, dass sie die Philosophie von Neovita – ohne Konservierungsstoffe zu arbeiten – nicht glaubwürdig erklären kann, wenn sie auch konservierte Produkte anbietet. Sie empfiehlt dabei regelmäßige Anwendungen im Institut, wie auch die passende Pflege für zu Hause, um die gesteckten Ziele für die Haut und das Aussehen zu erreichen. Im Gegensatz zu anderen Kosmetikerinnen, möchte die engagierte Fachfrau sich auch nicht von der Fußpflege trennen. In Ihrer Ausbildung hat sie gelernt, dass eine ordentliche und fachgerechte Fußpflege in 15 Minuten zu machen ist. Hält man sich an diese Zeitvorgabe, dann ist auch dieses Angebot durchaus rentabel. Wünschen die Kunden zeitaufwendige Extras, so sind diese selbstverständlich extra zu bezahlen. Selbstständigkeit erwarten – und gewähren Zu ihren Mitarbeiterinnen pflegt Anett Leibert ein sehr offenes Verhältnis, Sie erwartet selbstständiges Arbeiten, gewährt aber dann

auch die Freiheiten, dies zu tun. So planen die Mitarbeiterinnen selbst ihre Termine und dürfen auch in Anwendungen ihre persönliche Note einbringen. In regelmäßigen Teambesprechungen gehen sie betriebswirtschaftliche Themen durch, erarbeiten aber auch Leitfäden, wie beispielsweise Preiserhöhungen gegenüber Kunden erklärt werden können. Dazu gibt es für jede Mitarbeiterin die sogenannte »Privatzeit«, eine Einzelbesprechung mit der Chefin. In dieser werden dann die einzelnen Kunden und die durchgeführten Anwendungen durchgesprochen, eventuelle Probleme gelöst und Gesprächsführung und Argumentation geübt. Alle Mitarbeiter im Institut sind fest angestellt und arbeiten sieben Stunden täglich. Um die Öffnungszeiten von 8 – 20 Uhr abzudecken, gibt es Schichten, die möglichst gleichmäßig verteilt werden. Mittags und abends ist das Institut sehr gut besucht, denn gerade für berufstätige Kunden ist das sehr praktisch. Gefragt sind eigentlich alle Angebote: Gesichtsanwendungen, Körperanwendungen, Fußpflege, Nägel, wie auch PMU. Weniger funktioniert haben Day Spa Angebote mit langer Verweildauer im Institut.


erfolgreich

10 Jahre »Deutschlands Beste Kosmetikerinnen« gesucht: – we make beauty-professionals great again! – Und auch in 2017 heißt es wieder: Bewerben, mitmachen und gewinnen!

V

or 10 Jahren als wir, der spa business verlag, den Contest »Deutschlands Beste Kosmetikerin« erstmals durchgeführt haben, war die Qualität von Kosmetikinstituten noch kein

Thema öffentlicher Diskussionen. Das hat sich nun geändert: Heute beschäftigen sich verschiedene Initiativen damit und es gibt viele engagierte Kosmetikerinnen, die in ihr Geschäft sowie ihre Kunden investieren und

so eine ganze Branche voran bringen – Design, Interior, Kommunikation, Professionalität haben sich deutlich gewandelt und jetzt geht der Wettbewerb in die fünfte Runde und wir wollen Sie gerne motivieren dabei zu sein.

Unser Contest »Deutschlands Beste Kosmetikerin 2017« wird freundlich unterstützt von:

18


erfolgreich

Keine Frage, die Resonanz auf unseren Contest war stets deutlich. Alle Prämierungen wurden von Veröffentlichungen in der lokalen und regionalen Presse begleitet. Ein schöner Erfolg auch für die Sieger, die so außerdem noch neue Kunden gewinnen konnten. Nach wie vor ist die Auszeichnung »Deutschlands Beste Kosmetikerin« etwas ganz besonderes, weil sie nicht nur eine Momentaufnahme des Instituts darstellt – wie es bei einem Mystery Check der Fall wäre – sie ist viel mehr: Die Teilnahme erfordert eine Auseinandersetzung mit den eigenen Stärken und Zielen, den Bewertungen der Kunden und mit dem bisher Erreichten. Auch das ist ein Grund bei unserem Wettbewerb mitzumachen. Schließlich geht es nicht nur ums Gewinnen, sondern auch darum sich seiner Fähigkeiten und Kompetenzen bewusst zu werden. Denn was zeichnet eine erfolgreiche Kosmetikerin aus? Zuallererst doch, wie sie selber sich ihren Aufgaben stellt und diese einfach anpackt, ein zielgerichtetes Angebot entwickelt, ihren Kunden begegnet und ihre Mitarbeiterinnen führt und welche Haltung sie dabei ausstrahlt. Und auch wir lernen dazu und haben unseren Fragebogen überarbeitet sowie eine neue Kategorie eingeführt. Sie heißt »Spezialisierte Institute«. Unter dieser Rubrik fassen wir alle Institute zusammen, die ihren Angebotsschwerpunkt außerhalb der klassischen Kosmetik haben. Dazu gehören zum Beispiel Bodycontouring Studios oder beispielsweise die noch junge Richtung der Waxing-Studios. Erstmalig bilden wir unter Kosmetikinstitut

im Vollerwerb die Ausrichtung Anti Aging/ Medical Skin Care ab. Wer kann sich bewerben? Teilnehmen dürfen Kosmetikinstitute, Beautyfarmen, Day Spas und die spezialisierten Institute. Die Einteilung erfolgt in fünf Kategorien, die jeweils unabhängig voneinander bewertet werden: ° Kosmetikinstitut im Vollerwerb: Ausrichtung klassisches Kosmetikinstitut; mindestens eine Person kann im Vollerwerb davon leben. ° Kosmetikinstitut im Vollerwerb: Ausrichtung Anti Aging / Medical Skin Care. Mindestens eine Person kann im Vollerwerb davon leben. ° Kosmetikinstitut im Nebenerwerb: Nebenberuflich geführtes Kosmetikinstitut. ° Newcomer: Das Institut gibt es seit weniger als fünf Jahren (Stichtag: 1.1.2012). ° Spezialisierte Institute: Der Schwerpunkt liegt außerhalb der klassischen Gesichts- oder Körperpflege, z. B. Nageldesign, Day Spa, Waxing, Foot Spa oder Ähnliches

ggf. Ihres Teams, lassen mindestens zehn Ihrer Kunden die dafür vorgesehenen Fragebögen ausfüllen und legen Ihre Basis-Werbematerialien, Visitenkarte, Preisliste, Logo und eines Ihrer letzten Kundenmailings bei. Was die Fotos angeht, benötigen wir eine Außenaufnahme, ein Foto der Empfangs- und/oder Verkaufstheke, des Wartebereichs und der Behandlungsräume. Es müssen keine Profibilder sein. Alles zusammen senden Sie bitte bis zum 30.6.2017 an folgende Anschrift: spa business verlag GmbH Stichwort: Contest 2017 Hauptstraße 44 73105 Dürnau

Was ist zu tun? Zuerst fordern Sie die Bewerbungsunterlagen an: entweder per E-Mail contest@spa-business-verlag.de, per Telefon 0 71 64 / 14 71 61 (AB), per Fax 0 71 64 / 14 72 15 oder als Download unter www.kosmetik-pflege.eu/contest.

Und wie wird bewertet? Alle Fragebögen werden vom Redaktionsteam des spa business verlags und einer unabhängigen Jury aus renommierten Branchenprofis der Verbände, Schulen und Fachkosmetikerinnen ausgewertet. Bei gleicher Qualifikation entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ihre Unterlagen sowie die Adressen Ihrer Kunden werden nicht für Werbemaßnahmen verwendet. Den Gewinnern winken wertvolle Preise wie Aufenthalte in Wellnesshotels. Unter allen Einsendungen verlosen wir zudem Sachpreise verschiedener Kosmetikhersteller für Institutskunden, die an der Befragung teilgenommen und damit ihr Institut unterstützt haben.

Dann füllen Sie den Fragebogen aus, machen fünf bis zehn Fotos Ihres Betriebes und

Machen Sie mit und bewerben Sie sich. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

19


erfolgreich

20


erfolgreich

Wettbewerb »Deutschlands Beste Kosmetikerin« Qualitäts-Contests in der Profi-Kosmetik lassen alle Beteiligten gewinnen, denn auch die Branche profitiert von Wettbewerben. 1. Welche positiven Effekte haben Qualitätswettbewerbe? 2. Warum sollte sich eine Kosmetikerin beim Wettbewerb »Deutschlands Beste Kosmetikerin« bewerben? 3. Welche Tipps geben Sie einer Kosmetikerin, die sich bewerben möchte?

Dr. Rimpler, Dr. Rimpler Cosmetics

Uschi Auer, Dr. Spiller

1. Jeder Wettbewerb führt dazu, sich mit dem Thema näher zu beschäftigen

1. Qualitätswettbewerbe haben den Vorteil, dass die Teilnehmer ihr eige-

und die eigene Position zu reflektieren. Das Ergebnis, wie immer es

nes Handeln reflektieren können. Sie bieten Potenzial für Veränderung

auch ausfällt, führt automatisch zu einer verbesserten Situation. Dies

und Fortschritt.

hilft der ganzen Branche.

2. Der Titel ist werbewirksam und ein schönes Sprungbrett. Viele Gewinne-

2. Um selber besser zu werden und das Institut zukunftsfähig zu machen. Zudem gewinnt man durch den Wettbewerb Inspirationen und kann sich mit Kolleginnen vernetzen.

rinnen bekommen anschließend Veröffentlichungen in der Tagespresse und erhalten eine Urkunde. Referenzen sind generell verkaufsfördernd, weil sie das Vertrauen in den Anbieter erhöhen. 3. Erklären Sie Ihre Gedanken zur Positionierung und Ihre Hintergründe

3. Im Vorfeld die Besonderheiten des eigenen Instituts und eine klare

zur Geschäftsidee. Schicken Sie Bilder und Unterlagen mit (Institutsbro-

Strategie formulieren. Es gibt bereits sehr viele gute Institute, aber die

schüre, Behandlungsangebot, etc.). Je lebendiger und ansprechender

Jury will mit einem i-Tüpfelchen begeistert werden.

die Bewerbung, desto positiver wird sie aufgenommen.

Dr. Christian Rimpler, Chemiker und Pharmakologe, leitet seit 25 Jahren

Uschi Auer, Dipl. Betriebswirtin (FH), Yogalehrerin (BDY/EYU) und Gesund-

die Dr. Rimpler GmbH. Des Weiteren ist er als ehrenamtlicher Vorsitzender

heitsberaterin ist bei Dr. Spiller Pure Skin Care Solutions als Referentin

des Branchenverbandes Cosmetic Professional tätig.

der Geschäftsleitung beschäftigt.

MORGEN SCHON HEUTE ERLEBEN! KO S M E T I K 4.0 INSTITUT DER ZUKUNFT

Mit dem Einsatz von apparativen Behandlungsmethoden, Behandlungsmethod wie z. B. Ultraschall raschall und Mesotherapie Mesotherapie, kommt eine große Veränder Veränderung auf Sie zu. Als innovativerr Partner Ihres Kosmetik-Instituts stehen wir Ihnen bei dieser neuen Herausforderung und Chance zur Seite! Besuchen Sie uns auf unserer rer Website und erfahren Sie mehr zum m Thema apparative Behandlungen. Behand

SMAR T LS® CRYSTAO G Y TECHN

OL

Unsere neue Linie INTENSIVE MED wurde extra für den Einsatz mit apparativen Behandlungsmethoden entwickelt. Wir setzen dabei auf den Einsatz der patentierten Weltneuheit von SMART CRYSTALS® als RohstoffCRYSTALS konzept. INTENSIVE

RIMPLER COSMETICS · 30900 Wedemark · Tel. 05130 79290 · www.rimpler.de

Schon neugierig, was Sie erwartet? Dann besuchen Sie uns doch gleich auf www.institut-derzukunft.de


betrieb

Z

ugegeben, der Kosmetik-Behandlungsroboter als Ersatz für die Pflege im Institut ist nur schwer vorstellbar. Aber wie sieht es mit der wirtschaftlichen Zukunft im Kosmetikinstitut aus? Häufig sind die Behandlungspreise zu günstig und müssen durch Verkaufsumsätze »gesponsert« werden. Aber auch bei gut kalkulierten Behandlungspreisen kann ein Kosmetikinstitut durch einen starken Produktverkauf wachsen und den Gewinn steigern. Das Werben um Kunden Schon lange existiert eine große Konkurrenz um Kund(inn)en, die Kosmetik kaufen. Da steht auf der einen Seite der Discounter, der Pflegeprodukte zu kaum zu unterbietenden

Jürgen Singer ist Geschäftsführer und Leiter Forschung/Entwicklung von Neovita Cosmetics. Das Unternehmen produziert Hautund Haarpflegeprodukte exklusiv für Kosmetikinstitute.

22

Preisen anbietet. Beratung und Auswahl sind hier kaum gegeben. Es zählt vor allem der Preis und Kosmetik ist als »Mitnahmeartikel« zu sehen. Im gut sortierten Drogeriefachmarkt gibt es ein breites Sortiment und unterschiedliche Preislagen. Die Beratung bleibt aber auch hier auf der Strecke. Es ist der vermeintlich ideale Einkaufsort für den »aufgeklärten« Verbraucher. Speziell für naturverbundene Kunden gibt es ein großes Angebot im Biomarkt. Hier wird vom Biosiegel bis zur veganen Kosmetik alles für den natur- und gesundheitsbewussten Verbraucher angeboten. Der Fachhandel in Apotheken und Parfümerien versucht sich durch hochwertige Marken und teilweise auch Beratungskompetenz abzuheben. Die Beratung erfolgt dort jedoch häufig anlassbezogen (wenn ein entsprechender Verkaufsförderer der entsprechenden Firma vor Ort ist) oder personenbezogen (Beraterin empfiehlt ihre Lieblingsmarke oder die Marke mit der höchsten Provision). Die Premium-Marken versuchen, Verbraucher über Flagshipstores oder Shop-in-Shop Konzepte in großen Kaufhäusern auf ihre Marke einzuschwören. Das Sortiment ist

klein, da es sich nur auf die hauseigene Marke bezieht, die Präsentation verlockend, die Beratung sehr individuell. Das Vertrauen der Kunden in die Kosmetikerin ist groß: Laut einer aktuellen Studie Messe Düsseldorf und KantarEMNID aus Bielefeld ist eine insgesamt hohe Kundenzufriedenheit festzustellen – in allen Bereichen lag die Bewertung in der absoluten Top-Skala mit der Note 8,6 (von 10).

»Was Kosmetikerinnen können, können nur Kosmetikerinnen« Das Kosmetikinstitut hingegen hat – vielleicht mit Ausnahme vom Discounter – von allem etwas und ist dennoch häufig völlig anders. Der Fokus liegt hier vor allem auf der Behandlung und dem direkten Behandlungsergebnis. Eigentlich ein großer Vorteil, denn der Kunde kommt ins Institut mit bestimmten Vorstellungen, die erreicht werden sollen und bleibt für die gesamte Dauer der Behandlung. Im Sinne einer ganzheitlichen und langfristig erfolgreichen Behandlung bietet das die hervorragende Chance für einen guten Produktverkauf. Das Vertrauen der Kunden


betrieb

Einkaufsort Kosmetikinstitut in Zeiten des Internets

Die Welt wird

schöner! Mit Ihnen und Beauty Hills! Denn bei Beauty Hills sind Sie genau richtig, wenn Sie Ihren Kunden etwas ganz Besonderes bieten und noch mehr Erfolge erzielen wollen: durch die Kombination aus einzigartigen Behandlungen, effektiven High-End-Produkten und außergewöhnlichem Service.

In allen Medien kann man es lesen: Das Internet 2.0 oder 3.0 wird in Zukunft unser Leben bestimmen. Industrie 4.0, mit intelligenten und digital vernetzten Systemen soll eine weitestgehend selbstorganisierte Produktion ermöglichen. »Sensible Roboter« können heute schon problemlos Hühnereier verpacken. Wann werden sie auch Gesichtsbehandlungen und Hautanalysen durchführen? Wird damit das Kosmetikinstitut, wie wir es heute kennen, verschwinden?

in die Kosmetikerin ist groß und dennoch unterbleibt oft der aktive, lösungsorientierte, beratende Produktverkauf. Trotzdem gibt es zahlreiche Institute, die gut oder sogar sehr gut im Verkauf von Produkten für die Pflege zu Hause sind. Die Vorteile liegen auf der Hand: Die Kosmetikerin hat ein lösungsorientiertes Produktsortiment, das es in der Regel nur im Kosmetikinstitut gibt. Hier spielt für den Kauf nicht die Werbung eine Rolle, sondern die Beratung und das Vertrauen in die Kompetenz der Kosmetikerin. Kein »Dinosaurier« werden Das hat – wie so vieles – Vor- und Nachteile: Kunden, die immer das »aktuellste« Produkt benötigen, das via Werbung, Zeitung oder über Social Media angepriesen wird, wird wohl kein treuer Käufer im Kosmetikinstitut sein, vermutlich aber auch nicht wirklich regelmäßig ins Kosmetikinstitut gehen und fällt damit als Zielgruppe aus. Ebenso sind Kunden, die nach möglichst viel Auswahl suchen, um immer mal wieder etwas Neues auszuprobieren, auch nicht unbedingt die perfekten Käufer im Institut. Wer jedoch eine Lösung für ein Hautproblem sucht,

Mit welchen Vorteilen können Institute punkten?

vertraut gerne auf die Beratung seiner Kosmetikerin und begrüßt ein klares, übersichtliches Sortiment. Doch jetzt kommt »Verkaufen 2.0« – das Internet – und ändert alles. In Büchern schmökern wir vor dem Verkauf nicht mehr im Buchladen, sondern direkt in der App auf dem Smartphone unter »Blick ins Buch«. Danach ein Klick zum Kauf und Sofort-Weiterlesen auf dem mobilen Gerät ist möglich. Was mit Büchern geht, geht natürlich auch mit vielen anderen Produkten. Ein Hersteller, der seine Produkte heutzutage nicht im Internet anbietet, gilt vielfach bereits als Dinosaurier. Und so zieht auch die Karawane der Kosmetik ins Internet – Kauf am besten beim Hersteller direkt.

BEHANDLUNG

PRODUKTE

SERVICE

Vereinbaren Sie jetzt einen Kennenlerntermin mit Ihrem persönlichen Beauty Coach!

06190 9756070

Beauty Hills Cosmetics GmbH Schulstraße 47 ∙ 65795 Hattersheim am Main info@beautyhills.de www.beautyhills.de

/beautyhills


betrieb

Vieles spricht für das Internet Große Auswahl, schnelle Verfügbarkeit, Einkauf vom Smartphone aus, Empfehlung mit Link zum Webshop, Blogger, die alles vorab testen, Portale, die den günstigsten Preis finden, Suchmaschinen, die Produkte schon vorschlagen. Hat das Kosmetikinstitut dagegen eine Chance? Und wenn ja, was muss getan werden? Option 1: Das Kosmetikinstitut erzielt seinen Gewinn (ausschließlich) aus dem Behandlungsangebot. Kauft ein Kunde zusätzlich etwas, wird das als Zusatzgeschäft gesehen. Das geht natürlich nur, wenn das Institut einen (hohen) Behandlungspreis nimmt, der auch wirklich zu einem Gewinn führt. Aber: So ein Konzept gibt es schon am Markt zum Beispiel bei den Friseuren. Lange Zeit ging das auch gut. Was aber, wenn – wie im Friseurbereich – ein Low-Cost Franchise-System im großen Stil entsteht und die Preise unter Druck geraten? Option 2: Das Institut steigt selbst in den Online-Verkauf ein. Es betreibt eine Homepage, erstellt z.B. Videos mit Empfehlungen, bietet einen Blog und einen Online-Shop. Nachteil: Es kostet viel Mühe, ins Bewusstsein bei der Zielgruppe zu geraten und im Internet bestimmen die Suchmaschinen, wer gefunden wird. Nur wer auf Seite 1 oder

24

maximal auf Seite 2 bei den Suchergebnissen erscheint, wird auch gesehen. Um diese ca. zwei Dutzend Plätze ist aber bereits jetzt ein großer Kampf entbrannt. Auf mittlere Sicht werden nur einige wenige Anbieter wirklich erfolgreich im Internet verkaufen. Option 3: Das Kosmetikinstitut nutzt seine Chancen und Vorteile aktiv. Aber auch das wird nur funktionieren, wenn man aktiv ist und strategisch plant. Für den Erfolg sind nachstehende Faktoren entscheidend: 1. Das Kosmetikinstitut benötigt eine klare

Positionierung. Jeder (Neu-)Kunde muss sofort erkennen können, warum es sich lohnt, gerade in dieses Institut regelmäßig zu gehen. Nicht ein möglichst umfangreiches Angebot gewinnt, sondern eine klare Spezialisierung. 2. Das Produktsortiment im Institut sollte wesentliche Alleinstellungsmerkmale gegenüber Produkten anderer Verkaufsquellen haben. Wenn Produkte zu sehr vergleichbar sind, ist die Gefahr des Produktwechsels relativ hoch. 3. Das Institut benötigt wenige, aber zuverlässige Produktpartner. Diese müssen die Partnerschaft wirklich wollen. Ein Produktpartner, der versucht den Weg zum Endverbraucher zusätzlich selbst zu gehen, ist möglicherweise nicht der richtige Partner. 4. Chef(in) und ggf. Mitarbeiter müssen sich im Klaren darüber sein, dass sich Erfolg nur mit einem umfassenden Behandlungskonzept einstellen wird. Dazu gehört die regelmäßige Behandlung im Institut genauso wie die Pflege zu Hause. 5. Das Institut muss dafür sorgen, ein Kunde Produkte jederzeit nachkaufen kann. Eine Hürde ist häufig, dass Endverbraucher nicht während einer Behandlung stören wollen und nicht wissen, wann sie ihre Produkte einkaufen können. Hier können z. B. feste Verkaufszeiten abhelfen. Wenn die Kosmetikerin bereit ist, nicht nur in, sondern auch an ihrem Institut zu arbeiten, wird sie trotz Internet auch in Zukunft erfolgreich sein und gut verdienen. Dafür bedarf es guter Planung und genügend Zeit. Weitermachen wie bisher wird vermutlich in der Zukunft nicht mehr ausreichen.

Blogger sind die neuen Role Models für die jungen Zielgruppen und führen zu Impulskäufen


betrieb

Online-Bewerbungen Das gilt es zu beachten Längst ist die Digitalisierung auch in die Personalbüros eingezogen und Online-Bewerbungen sind in vielen Unternehmen zur bevorzugten Bewerbungsart geworden. Per E-Mail oder über ein Online-Formular erhalten Personaler die benötigten Unterlagen. Doch Vorsicht: Auf dem Weg zur Online-Bewerbung gibt es ein paar Fallstricke, über die Bewerber stolpern können.

U

nter Online-Bewerbung versteht man alle Bewerbungsformen, bei denen der Kandidat seine relevanten Daten über das Internet an den potenziellen Arbeitgeber übermittelt. Vorteile für Bewerber und Unternehmen sind unter anderem eine schnelle Bearbeitung, Kosteneinsparungen und rasche Versendung. Online-Formulare Bei der Bewerbung über ein Online-Formular füllen die Jobsuchenden auf der Website ihres Wunschunternehmens ein Formular aus. Anschließend werden sie gebeten, Dokumente wie Anschreiben, Lebenslauf oder Zeugnisse

hochzuladen. Beim Upload ist zu beachten, dass die Dokumente bereits in dem geforderten Format abgespeichert sind, meist als PDF. Um eine schnelle Zuordnung zu gewährleisten, sollten die Dokumente sinnvoll benannt sein, wie z. B. »Anschreiben_Beruf_Name«. Bewerbung per E-Mail Inhaltlich unterscheidet sich die Bewerbung per E-Mail nicht von derjenigen per Post. Bewerber erstellen sowohl ihr Anschreiben als auch ihren Lebenslauf und senden diese Unterlagen mit den geforderten Zeugnissen und Qualifikationsnachweisen im Anhang einer E-Mail an den Arbeitgeber. Auch hier ist

PDF das bevorzugte Format; Bewerber sollten ihre Unterlagen jedoch nicht einzeln anhängen, sondern zu einer PDF-Datei zusammenfassen und in der gleichen Reihenfolge wie bei einer postalischen Bewerbung anordnen: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Praktikumsnachweise und sonstige Qualifikationsnachweise. Sinnvolle Dateinamen wie z. B. »Bewerbung_Beruf_Name« erleichtern dem Personaler die Zuordnung. Allerdings sollte der Anhang nicht größer als 3, maximal 5 MB sein. Zu beachten ist auch, dass der Bewerber einen passenden Betreff für seine E-Mail wählt, beispielsweise »Bewerbung als Koch in Ihrem Wellnesshotel am Standort München«. Die

25


betrieb

„ Moderne Kommunikation auf Augenhöhe mit jungen Zielgruppen

Katharina Güler arbeitet in der Marketingabteilung bei AUBI-plus. Ihre Schwerpunkte liegen in

E-Mail sollte an einen konkreten Ansprechpartner adressiert sein und in zwei bis drei Sätzen verdeutlichen, wo der Bewerber die Stellenausschreibung gefunden hat und welche Dokumente sich im Anhang befinden. Zum Schluss eine Signatur mit den persönlichen Kontaktdaten einfügen. Und selbstverständlich sollte die eigene E-Mail-Adresse seriös sein. Nachfassen Das lange Warten auf eine Antwort des Empfängers kann nervenaufreibend sein. Zweifel kommen auf, die Nervosität steigt und Fragen wie »Habe ich mein Anschreiben auch gut formuliert?«, »Habe ich meinen Lebenslauf übersichtlich gestaltet?« oder »Ob ich wohl zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen werde?« bereiten schlaflose Nächte. Je nach Größe des Unternehmens kann die Bearbeitung der Bewerbung drei bis sechs Wochen in Anspruch nehmen, denn der Personaler muss zunächst alle eingegangenen Bewerbungen sichten, prüfen und (aus)sortieren. Bewerber sollten deshalb etwas Geduld aufbringen. Hat der Bewerber nach sechs Wochen noch keine Rückmeldung erhalten, kann er Eigeninitiative zeigen und sich selbst telefonisch oder schriftlich über den Bearbeitungsstand informieren.

den Bereichen Online-Redaktion, Social Media und Bewerberberatung. Die AUBI-plus GmbH ist ein inhabergeführtes Unternehmen und agiert in der HR-Branche als Dienstleister für Recruiting, Zertifizierung und Qualifizierung. Über das Portal www.aubi-plus.de bringt Stellenangebote von Unternehmen mit Gesuchen zusammen.

26

Weitere Bewerbungstrends Neben der Online-Bewerbung haben sich zwei weitere Trends etabliert: Recruitainment soll den Bewerbungsprozess spielerischer gestalten, damit keine negativen Assoziationen mit dem Bewerben entstehen. Kommunikation auf Augenhöhe ist die Devise der Unternehmen insbesondere dann, wenn es um jüngere Bewerber geht. Dafür eignen sich vor allem die sozialen Netzwerke Facebook, Twitter, Instagram und Snapchat. Der potenzielle Arbeitgeber und der Bewerber


betrieb

Sandrawati Schillig Spa department für TUI Cruises

Ute Neusser, Kosmetikinstitut Lady Line

Worauf legen Sie großen Wert bei einer (Online-) Bewerbung? Fähigkeiten und Qualifikationen klar und deutlich auch im Lebenslauf anschaulich darzustellen. Der Lebenslauf sollte grundsätzlich immer lückenlos sein, da dieser immer als erstes gelesen wird. Auch ist es positiv, auf dem Lebenslauf selbst oder als Datei ein ansprechendes Foto beizufügen. Die Bewerbung sollte von vornherein vollständig sein, sprich CV, Zeugnisse und evtl. vorhandene Zertifikate. Auch bei einer Online-Bewerbung gehört ein Bewerbungs-/Motivationsanschreiben dazu. Was gefällt Ihnen bei (Online-) Bewerbungen besonders gut? Am Lebenslauf erkennt man schon, ob sich jemand wirklich Mühe gemacht hat oder diesen über Word einfach nur runtergeschrieben hat. Dadurch wird oft deutlich, ob die Bewerberin/der Bewerber ernsthaftes Interesse hat, denn es ist wie überall: Der erste Eindruck zählt. Wovon würden Sie bei (Online-) Bewerbungen abraten? Ein Selfie oder ein Foto aus dem letzten Urlaub ist kein Bewerbungsfoto für einen Job. Außerdem sollte man immer ehrlich bleiben. Verfügt man zum Beispiel über keine guten Sprachkenntnisse in Englisch, ist es nicht ratsam, etwas anderes anzugeben und dann wohlmöglich im Gespräch durchzufallen. Gleiches gilt für die Angaben zur fachlichen Qualifikation. Die Recruiter nehmen jede Bewerbung ernst und prüfen daher jeden Bewerber auch auf Eignung. Wer es also ernst meint, mit seinem Job an Bord, sollte sich ein wenig Mühe bei der Bewerbung geben und die entsprechenden fachlichen Qualifikationen mitbringen. Damit unser neues Crew-Mitglied von Anfang an einen tollen Start hat.

Worauf legen Sie großen Wert bei einer (Online-) Bewerbung? Bei jeder Bewerbung lege ich Wert auf die Ansprache. Damit sehe ich, ob wirklich Interesse besteht. Wir haben eine sehr schöne Homepage, wer sich bei uns bewirbt, sollte sich diese vorher einmal angeschaut haben. ‚Sehr geehrte Damen und Herren‘ ist mir da einfach zu wenig. Was gefällt Ihnen bei (Online-) Bewerbungen besonders gut? Ich lege Wert auf den Aufbau der Bewerbung. Sie sollte klar und strukturiert sein und keine zu großen Lücken im Lebenslauf aufweisen. Schön finde ich ein ansprechendes Foto. In unserem Beruf geht es um ein gepflegtes Äußeres, daher spricht mich das in der Bewerbung besonders an. Wovon würden Sie bei (Online-) Bewerbungen abraten? Übertreibungen und zu lange Worthülsen machen mich stutzig. Wenn ich beim Lesen der Bewerbung müde werde, dann hat mich der Schreiber dieser Bewerbung nicht erreicht. Lieber konkret und gut formuliert – das weckt Interesse und macht neugierig, den Menschen besser kennenzulernen. Mein Institut führe ich seit 20 Jahren in Königswinter und ich liebe meinen Beruf. Mitarbeiterführung ist ein wichtiger Teil meiner täglichen Arbeit, es macht mir Freude zu sehen, wie Menschen sich entwickeln.

kommunizieren miteinander über das Netzwerk und verschaffen sich einen ersten Eindruck ihres Gegenübers. Anschließend findet das Vorstellungsgespräch via Skype statt. Lediglich zur Vertragsunterzeichnung kommen beide Parteien zusammen und können offene Fragen in einem persönlichen Gespräch klären. Beim Active Sourcing, dem zweiten Bewerbungstrend, auch proaktives Recruiting genannt, sind die Personaler gezielt und aktiv auf der Suche nach potenziellen Kandidaten. Sie recherchieren in sozialen Netzwerken wie Xing, Linkedin oder auch Facebook nach Bewerbern, die aufgrund ihrer Qualifikationen, Kenntnisse und Fähigkeiten die Anforderungen des Unternehmens erfüllen und werden direkt vom Personaler angeschrieben. Ein gut gepflegtes Profil in diesen Netzwerken kann somit Sprungbrett für die eigene Karriere sein.

Spa & Beauty Jobs ab sofort unter unserer neuen Webseite Jobs4Beauty! Wir helfen Ihnen bei der Personalsuche und -akquise und sind der Stellenmarktplatz für Institute, Hotels, Resorts, Thermen und Spas –

www.jobs4beauty.de

Bewerbungsgespräche via Skype sind keine Seltenheit und sparen Zeit

27


betrieb

Schnell und einfach zum eigenen Internetauftritt – Tipps für die Umsetzung

Stellen wir uns folgendes Szenario vor: Lisa wird in sechs Monaten heiraten. Für den perfekten Look zum Hochzeitstag sucht sie im Internet nach einem Kosmetikinstitut. An diesem Punkt beginnt für Institutsinhaberinnen bereits die Arbeit, denn der Kampf um die Gunst der Kunden findet inzwischen online statt. Dreh- und Angelpunkt ist die eigene Website.

D „

Das Offenlegen der Preise auf der Website schafft Transparenz und vermittelt Seriosität.

28

as zentrale Element einer Website ist die Startseite. Sie dient dazu, Besucher mit einem kurzen Text auf der Homepage zu begrüßen und ihre Aufmerksamkeit zu wecken. Mit geeigneten Bildern können hier die Räumlichkeiten des Instituts präsentiert werden. Die optische und textliche Gestaltung der Website sollte den Anspruch an Ästhetik vermitteln, der an die eigene Arbeit gestellt wird. Das schafft Vertrauen und vermittelt Professionalität. Bereits hier sollten User die Öffnungszeiten, Adresse und Telefonnummer einsehen können. Bestenfalls befindet sich dort ein Link zu einem Online-Kontaktformular. Das bietet den Vorteil, jederzeit erreichbar zu sein und spart Zeit bei der Terminplanung. Besonders Institute mit wenig Personal können davon profitieren und sich verstärkt den Kunden vor Ort widmen. Eine eingebettete Karte unter dem Kontaktformular erleichtert Neukunden die Anfahrt. Am unteren Ende der Seite befinden sich meist Verlinkungen zu den Social Media-Kanälen des Instituts. Da häufig verschiedene Leistungen angeboten werden, ist es sinnvoll, einen eigenen Menüpunkt dafür anzulegen. Hier lassen sich Alleinstellungsmerkmal und Schwerpunkte gut hervorheben. Das Vertrauen der Kunden kann durch den Hinweis auf Hygi-

enestandards sowie verwendete Materialien und Produkte leicht gewonnen werden. Sich selbst und seine Arbeit vorstellen Auch für Referenzen ist in einem weiteren Menüpunkt Platz. Es sollte sich jedoch um ein Best-of der eigenen Arbeit handeln. Bei zu vielen Fotos wirken Websites schnell überladen und oft unübersichtlich. Eine Bildergalerie macht sich an dieser Stelle besonders gut. Zugleich bietet der eigene Internetauftritt die Möglichkeit, sich selbst und das Team zu präsentieren. Dabei ist es wichtig, sachlich zu bleiben. Vielmehr sollen arbeitsrelevante Zuständigkeiten und Stärken aufgezeigt werden. Freundliche Porträtfotos und kurze Texte eignen sich dafür am besten. Der erste Eindruck zählt, deswegen lohnt es sich, in sehr gute Bilder zu investieren. Jede gewerblich betriebene Website muss ein eigenes Impressum beinhalten. Das ist in § 5 des Telemediengesetzes (TMG) geregelt. Ins Impressum gehören der voll ausgeschriebene Name und die Postanschrift des Websitebetreibers, der Vertretungsberechtigte des Instituts, die Unternehmensform, das Handelsregister und die zugehörige Registernummer. Als Kontaktinformation ist mindestens


betrieb

Die Webseite spiegelt Ihre Persönlichkeit wider eine E-Mail-Adresse notwendig. Außerdem ist die Angabe der Umsatzsteueridentifikationsnummer Pflicht. Das Impressum muss schnell und einfach auf der Website zu finden sein. Mit einem Extra-Menüpunkt sowie einem Link auf jeder Unterseite ist man auf der sicheren Seite. Das Impressum kann bei einigen Anbietern kostenlos im Internet generiert werden. Zusätzlich ist es sinnvoll, eine Datenschutzerklärung in die Website zu integrieren. Diese kann unmittelbar an das Impressum anschließen und dient dazu, darauf hinzuweisen, dass Daten gespeichert werden. Das ist im Zusammenhang mit Kontaktformularen wichtig, aber auch, wenn Analysetools wie Google Analytics zum Einsatz kommen. Zweck und Umfang der Datenerhebung müssen dabei zwingend angegeben werden. Auch Datenschutzerklärungen können bei vielen Anbietern im Internet kostenlos erstellt werden. Webdesign leichtgemacht Sobald feststeht, welche Inhalte präsentiert werden sollen, geht es um die Zusammenstellung und das Design der Website. Die ein-

zelnen Elemente werden über Menüs miteinander verbunden und organisiert. Ein geeignetes Content Management System ist beispielsweise der Zeta Producer von Zeta Software. Rund 50.000 deutsche Internetseiten basieren aktuell auf diesem System. Grund dafür ist die leistungsstarke und unkomplizierte Bedienung, die es auch Laien ermöglicht, Online-Auftritte zu erstellen und mit Inhalten zu füllen. Durch das Baukasten-System bietet das Programm individuelle Lösungen zu geringen Kosten. Es enthält verschiedene professionelle Layouts, die nach eigenen Wünschen und für jedes Endgerät angepasst werden können. Das ist wichtig, um Websites sowohl auf Desktop-PCs, Smartphones oder Tablets optimal darzustellen. Im Gegensatz zu webbasierten Content-Management-Systemen sind für Zeta Producer keine Kenntnisse in Programmiersprache nötig. Was jetzt noch fehlt, ist eine passende Domain, unter der das Kosmetikinstitut im Internet zu finden ist. Dafür bietet sich der Name des Instituts an. Ist dieser bereits vergeben, kann beispielsweise der Ortsname angehängt werden. Je eindeutiger die Domain gewählt ist, desto besser können sich Kunden

Persönliche Hobbys und Interessen haben auf einem gewerblichen Internetauftritt nichts verloren.

und Interessenten diese merken. Auch in Suchmaschinen wird die Website dadurch häufiger gefunden. Damit die Website ins Internet kommt, benötigt sie Webspace – das »Grundstück« zur Internetadresse. Erst damit wird eine Internetseite für Nutzer sichtbar. Verschiedene Anbieter stellen bereits für weniger als fünf Euro pro Monat Speicherplatz zur Verfügung. Meistens ist eine zugehörige E-Mail-Adresse inbegriffen. So steht einer erfolgreichen Kundenbeziehung nichts mehr im Wege.

29


betrieb

Marktübersicht Systeme für die Websiteerstellung Unternehmen

Beauty Homepage

Zeta Software GmbH

1&1 Internet SE

Ansprechpartner Telefon E-Mail Website Produkt und Kosten Titel und Beschreibung des Programms

Andreas Brendle +49 (0) 89 / 13 93 90 02 info@beauty-homepage.com www.beauty-homepage.com

Mario Gönitzer +49 (0) 71 61 / 9 88 97 14 mg@zeta-software.de www.zeta-producer.com

Matthias Knobloch

Premium Homepage für Ihr Institut mit Redaktionssystem (beautyCMS). Responsive Design nach neuestem Stand der Technik. Großflächige, emotionale Bilder. Seitenanimation mit WOW-Effekt. Anbindung an Kosmetik-Marktplatz

1&1 MyWebsite: Kleinunternehmer und Selbstständige erstellen schnell und einfach ihre professionelle Website. Inspiration geben über 10.000 mobil-optimierte Vorlagen mit Bild- und Textvorschlägen für mehr als 200 Branchen

Preis / Laufende Kosten

Mit Zeta Producer, dem Website-Baukasten für Windows, erstellen und verwalten Sie Ihre professionelle Website lokal, auf Ihrem Computer. Sie gelangen ohne Fachkenntnisse in 3 Schritten zur eigenen Homepage: Design auswählen, Inhalte einfügen, Website veröffentlichen. Fertig Express-Version: einmalig 195,- € zzgl. MwSt. Hosting exklusive (bei goneo.de bspw. 2,99 € pro Monat)

Systemvoraussetzung für die Erstellung der Website

Keine Einrichtungsgebühr. 29,90 € netto monatlich. GOLD-Eintrag bei www.kosmetikportal.net inklusive (Wert: 10,- € monatlich) PC oder MAC. Alle gängigen PC mit Windows 10, 8, 7 oder Browser Vista

Zahlungsmöglichkeiten

Bankeinzug

Kostenlose Testversion Uneingeschränkte Testversion. vorhanden? Gibt es hierbei Bei Abschluss der Homepage Funktionseinschränkungen? werden alle eingegebenen Daten kostenlos übernommen

Rechnung oder Kreditkarte

matthias.knobloch@1und1.de www.1und1.info

Content Management AG web4business Kundenservice +49 (0) 30 / 6 09 88 01 30 info@web4business.de www.web4business.de

Jimdo GmbH

Websitebutler GmbH

+49 (0) 40 / 82 24 49 97 presales@jimdo.de www.jimdo.de

Hendrik Köhler +49 (0) 30 / 12 07 45 80 info@websitebutler.de www.websitebutler.de

web4business macht es Ihnen einfach: Mit dem Internetpaket für die Beauty-Branche. Sie bekommen eine zukunftsweisende Webseite für Ihr Unternehmen. Profitieren Sie von Inhalten, die auf Ihre Branche abgestimmt sind

Jimdo ist ein Website-Baukasten, mit dem jeder in wenigen Schritten eine eigene Website erstellen und pflegen kann. Als Freelancer, für Organisationen oder das eigene Unternehmen – mit Jimdo ist es einfach, eine Website genau nach den eigenen Wünschen zu gestalten und nach Bedarf zu aktualisieren Keine Einrichtungsgebühr. JimdoFree kostenlos, JimdoPro 60,- € im Jahr und JimdoBusiness 180,- € im Jahr

Beim Paket BASIC 0,99 € monat- ab 29,90 € zzgl. MwSt. pro lich in den ersten 12 Monaten, Monat danach 9,99 € pro Monat

Internetfähiger PC mit üblichem PC mit üblichem Browser Browser (empfohlen: Google Chrome od.Mozilla Firefox) Per Bankeinzug oder Kreditkarte, Lastschrift jeweils monatlich

PC mit Browser (Empfohlen: Chrome, Firefox + EDGE) sowie min. Windows 7/OSX 10 Überweisung, Sofortüberweisung, SEPA-Lastschrift, Kreditkarte und PayPal Testversion »JimdoFree« unbegrenzt nutzbar. Eigene Website mit allen Designs zur Auswahl. Keine eigene Domain oder Email-Adresse inbegriffen

Der Full-Service-Anbieter Websitebutler bietet KMUs professionelle Websites in Agenturqualität inklusive Pflege, Domain und Hosting. Wünsche online eingeben, der Rest wird erledigt

Drei Preismodelle bei 24 Monate Vertragslaufzeit ab 29,99 €/mtl.: Basic, Business und Business Pro. Einmalige Einrichtungsgebühr: 199,- € Keine

Monatlich oder jährlich. Zahlung bequem per Lastschrift

Kostenloser Test unbegrenzt lange möglich mit der Home-Version. Einzige Einschränkung: Hinweis in Fußzeile (Website erstellt mit Zeta Producer) kann nicht deaktiviert werden

30-Tage-Testzeitraum, derweil können Kunden ihren Vertrag über das 1&1 Control Center kündigen. Bereits entstandene Kosten werden danach erstattet

nach Absprache

Keine

Ja, 12 Monate

keine

Mit JimdoFree keine, JimdoPro + Ja, 12 Monate JimdoBusiness Mindestvertragslaufzeit 12 Monate

Domain inklusive. (Wahlweise .de, Nein (Domain/Webspace wird .com, .net und weitere) separat bei einem beliebigen Provider erworben)

Eine Domain ist im ersten Jahr kostenlos inkludiert

Ja

Mit JimdoPro +JimdoBusiness sind eine ».de« Domain + E-Mail-Verwaltung inklusive

Branchenspezifische Design- und Textvorlagen für Kosmetikinstitute vorhanden?

Ja. Beauty-Designvorlagen. Mustertexte und Bildmaterialien aus dem kosmetischen Bereich. Individuell anpassbar

Über 10.000 responsive Vorlagen mit Bild- und Textvorschlägen für mehr als 200 Branchen, inklusive Kosmetik

Design- und Textvorlagen sowie lizenzierte Partnerinhalte von u.a. Catherine Nails, Sothys und Jean D’Arcel

Können Designvorlagen ohne Fachkenntnisse beliebig angepasst werden?

Ja. Farbanpassungen, Designanpassungen, Logo-Integration. Sehr einfache Bedienung über beautyCMS

Gibt es Wartungsverträge, sodass inhaltliche Änderungen nicht selbst übernommen werden müssen? Welche Funktion macht Ihr System einzigartig?

Wahlweise Einrichtungsservice, Umzugsservice und Änderungsservice. Kosten nach Aufwand

Mindestvertragslaufzeit

Erstellung und Bedienung Eigene .de-Domain inklusive?

Funktionen Suchmaschinenoptimierung inklusive? Backup-Funktion inklusive? Social-Media-Plugins verfügbar? Liegen alle Server innerhalb der EU? Online-Terminverbarung inklusive? Newsletter-Tool zum Sammeln von Adressen und versenden inklusive? Gutscheinkauf über Website Download möglich? Google Analytics integrierbar? Darstellung responsive? Online-Shop inklusive?

12 Monate. Danach jederzeit kündbar

Anbindung an Kosmetik-Marktplatz. Viele Beauty-Module inklusive. Ausschließlich für die Beauty-Branche entwickelt

Branchenspezifische Designvorlagen für verschiedenste Anforderungen vorhanden und individuell anpassbar; z. B. für den Bereich Gesundheit und Wellness Ja, alle Layouts können mit Design-Vorlagen können mit Ja, individuelle Gestaltungsoptio- Die Designvorlage kann mit der Maus individuell angepasst wenigen Klicks ganz einfach nach nen möglich. Änderungen an der wenigen Klicks und ohne werden (Logo, Bilder, Header, Wunsch angepasst werden. Die Webseite können jederzeit auch Vorkenntnisse angepasst und Schriftarten, Farben uvm.) Websiteerstellung erfolgt intuitiv selbst durchgeführt werden verändert werden. Logos können per Drag’n Drop Editor im Kopfbereich eingefügt werden Nein Ja, der 1&1 Website Pflege Ser- Ja, über pers. Ansprechpartner. Die Jimdo Experts (Freelancer) vice für 99,99 € monatlich, plus Tarife mit Rundumversorgung unterstützen kostenpflichtig bei die Kosten des gewählten Tarifs sowie spezielle Servicepakete Design-, Konzept-, SEO- sowie buchbar Programmieranfragen Einfache Bedienbarkeit, einmalige Schnelle und einfache Website- Kooperation mit zahlreichen Einfaches Erstellen eigener WebKosten, professionelles Ergebnis, Erstellung, ein SSL-Zertifikat, Partnern der Kosmetikbranche. seite, SSL-Verschlüsselung für responsive Darstellung für eigene Domain und E-MailDadurch branchen- und herstel- alle Webseiten, SEO und einfache Mobilgeräte Adresse, 24/7 Kundensupport lerspezifische Inhalte inklusive Google Analytics-Anbindung

Ja

Ja

Ja, automat. Backup-Funktion Ja

Ja Ja

Ja

Nein, aber über externe Anbieter Nein integrierbar In Planung Nein, wir empfehlen die Einbindung von www.mailchimp.com

Ja, bietet verschiedene Funktionen Ja täglich Ja, über das 1&1 Social Media Center Ja, gehören zu den sichersten in Europa Ja, Business Web App Terminland Nein, jedoch kostenpflichtig hinzubuchbar

In Planung

Nein

Nein

Nein

Ja

Ja

Integrierte WebAnalyse inklusive

Ja

Ja In Planung

Ja Alle Templates sind mobil Ab der Business-Version (einma- Nein, jedoch kostenpflichtig lig 495,- € zzgl. MwSt.) hinzubuchbar

Ja

Bildergalerien integrierbar? Ja Support und Unterstützung In welcher Art und Weise Kostenfreier Support per Telefon ist technischer Support und E-Mail, FAQ-Bereich vorhanden? Kostet dieser zusätzlich?

30

Nein

systemseitige Sicherung Ja, u. a. Facebook, Twitter, Instagram Ja Ja Ja

Auf websitebutler.de kann kostenlos eine Online-Beratung gestartet werden

Ja, im Business und Business Pro Tarif auch andere Endungen

Individuell erstelltes Design für jeden Kunden (keine Vorlagen), Texterstellung auf Wunsch

Keine vorgefertigte Designvorlagen, da individuell vom Webdesigner erstellt

Ja, Änderungen werden von Websitebutler übernommen

Design in Agenturqualität zum Baukasten-Preis. Erstellung der Website, Pflege und Wartung werden vom Dienstleister erledigt

Ja, Paketabhängig

Ja, z.B. SuchmaschinenIndexierung Nein Ja, sicheres Hosting Ja, Facebook, Instagram, Twitter, Ja, integrierbar Google+ und RSS-Feed Ja Ja, mehrere Standorte in Deutschland Über kostenlose Zusatz-Tools Nein möglich Über kostenlose Zusatz-Tools Nein, aber über externe Anbieter möglich integrierbar Nicht nativ, aber über den Shop möglich Ja, mit wenigen Klicks

Nein, nur über Anfrageformular

Ja, inkl. Statistik auch ohne Analytics Ja, alle Templates sind responsiv. Ja, bei allen Templates Ja, optimiert für alle Endgeräte Ja JimdoFree fünf Produkte, Jimdo- Nein, aber über externe Anbieter Pro 15 Produkte, JimdoBusiness integrierbar unbegrenzt viele Produkte inkl. Ja Ja Ja

Ja

Ja

Kostenloser Support via Forum. Auf Wunsch Telefonsupport für 20,- € zzgl. MwSt. pro Fall

24/7 Support. Kostenlos aus dem Kostenloser Support (Mo-Sa), per Unser Kundensupport ist per Mail 1&1 Fest- und MobilfunkTelefon oder E-Mail, kostenloser schnell und immer für dich da, netz – sonst zu normalen Rückrufservice keine zusätzlichen Kosten Festnetz-Preisen

Inklusive und kostenlos (bis auf Tel.-Gebühr). Mo-Fr. 9-18 Uhr. Am Wochenende eingeschränkt möglich


Die Leuchttürme für Professionals in Instituten & Spas

DIN A4 140 Seiten 66,- €

DIN A4 116 Seiten 66,- €

DIN A4 84 Seiten 66,- €

JahresAbo ab 48,- €

JahresAbo ab 39,- €

Ideen, Konzepte, Hintergründe sowie Beispiele bester unternehmerischer Praxis für Beauty-Professionals und Spa-Professionals lesen Sie nicht nur in unseren Fachzeitschriften spa business magazine und kosmetik & pflege fachmagazin sondern auch in unseren Jahreshandbüchern und Guides: Abonnenten erhalten übrigens unsere Jahresthemenhefte, den Spa & Beauty Guide und den Medical Skin Care Guide sowie den neuen Make-up Guide zusätzlich und werden via Newsletter weiter informiert. Schauen Sie auch auf unsere Webseiten online und live auf unseren Konferenzen und Summits vorbei. Branchenpreise begleiten das Spa- und Beauty-Business. Bestellung unter www.kosmetik-pflege.eu und www.spa-business.eu oder Tel. 07164 - 14 71 61.

31


betrieb

Flüssiges für die

t i e h n ö h Sc

– Beauty-Drinks können mehr

Kann man Schönheit trinken? Ja, es gibt Getränke, die die Schönheit unterstützen und sogar der Gesundheit gut tun. Dabei kommt es allerdings auf die Zutaten, die Inhaltsstoffe und nicht zuletzt auch auf die Zubereitung an.

D

er Körper braucht für eine effektive Zellarbeit Wasser und Nährstoffe in Form von Mineralstoffen, Spurenelementen, Vitaminen und Aminosäuren. Da die Haut und die Organe, die es zu versorgen gilt, als eine Einheit zu betrachten sind, sind Anti-Aging-Maßnahmen gleichzeitig auch Gesundheitsvorsorge. Wenn wir also unserer Haut über Nahrungsmittel und Getränke etwas Gutes tun wollen, nützt das unserem gesamten Organismus. Jedes Organ, das einen Bedarf an Nährstoffen hat, erhält so die Möglichkeit sich ausreichend zu versorgen. Ein Defizit an Mikronährstoffen entsteht hauptsächlich durch säurebildende Lebensmittel wie Zucker in allen Varianten, schlechte Fette, Gluten, Milchprodukte, Soja, Erdnüsse und Mais. Diese Lebensmittel wirken sich auch ungünstig auf die Darmschleimhaut aus. Sie reizen sie, sodass sie löchrig werden

32

kann und die Mikronährstoffe nicht mehr in ausreichendem Maße aufgenommen werden. Weitere Säurebildner sind zum Beispiel UV-Strahlung, Nikotin, Alkohol und andere Drogen. Da die Zellen ein basisches Milieu bevorzugen, ist jeder Säurebildner, sei er aus der Umwelt oder über die Nahrung aufgenommen, ein Zellgift und bringt unsere Zellen über kurz oder lang zum Absterben. Das ist nichts anderes als der Alterungsprozess. Somit gilt es die basenbildenden Stoffe in unserem Körper zu erhöhen, entweder über das Essen, das Trinken oder über die Hautpflege. Basenbildende Getränke zur Entgiftung Basisch bedeutet, dass dem Körper mehr Mineralstoffe bzw. Spurenelemente zugeführt werden, als beim Verstoffwechseln verbraucht wird. Zu den basischen Getränken zählen zum Beispiel Kräutertees mit Brennnessel, Löwenzahn, Schafgarbe, Schachtelhalmkraut, Ringelblume, Walnussblätter, Wegwarte,


Birkenblätter, Süßholz, Kardamom. Sie leiten Giftstoffe aus und regulieren den Säure-Basen-Haushalt. Der Vorteil von Tees ist das Aufkochen. Wasser ist das Transportmedium für viele Mineralstoffe, die in der Zelle benötigt werden. Aufgekochtes Wasser wird somit zu einem »neutralen« Transportmedium. Da die Zellen ein basisches Milieu bevorzugen, sind alle Getränke, die mit Zutaten aus pflanzlichen Quellen angereichert sind (Tees, Säfte) vorteilhaft. Die anorganischen Mineralien aus dem Leitungs- und Mineralwasser kann der Mensch gar nicht richtig aufnehmen, sie müssen erst durch Pflanzen organisch umgewandelt und verwertbar gemacht werden. Nur durch intensives Erhitzen und sprudelndes Kochen werden die sehr stabilen Wasserstoffbrücken der Wassermoleküle aufgebrochen und die Informationen gelöscht. Das heißt: Die anorganischen Mineralverbindungen werden weitestgehend gebunden und das Wasser wird zu einem gewissen Teil entmineralisiert. Dies ist sehr schön in Ablagerungen im Wasserkocher oder in der Kanne zu beobachten. Mit den Zutaten der Kräutertees mineralisieren wir es dann, nach unseren Wünschen, basisch. Diese Mineralisierung kann unser Körper besser verwerten. Säfte als Vitamin- und MineralstoffBooster Der Vorteil von Säften ist ihr hoher Anteil an Mikronährstoffen, die bioverfügbar sind. Sie können ausgezeichnet über den Tag verteilt, auch mit Wasser

betrieb

Fehlende Mineralstoffe und Spurenelemente in der Nahrung, auch in der Bionahrung, verstärken den Alterungspro-

70 Jahre

PÂTE GRISE Das Geheimnis für makellose Schönheit

zess der Haut

verdünnt, getrunken werden. Die in Säften enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe sind zudem sehr effektive freie Radikalenfänger. Ein Nachteil ist der Zuckeranteil, auch bei Gemüsesäften, der zum Teil aufgrund der Kalorienanzahl eine ganze Mahlzeit ersetzt. Eine perfekte Saftmischung besteht zum Beispiel aus einem Apfel, 1/8 Weiß- oder Rotkohl, einer Knolle roter Bete und zwei Karotten. Dadurch wird der Körper mit Beta-Karotin, B-Vitaminen, Vitamin K und C, Kalium sowie Mineralstoffen versorgt. Solche Säfte kann man als Vorspeise vor einer basischen Mahlzeit trinken oder verdünnt über den ganzen Tag verteilt. Für Säfte gilt: Gemüsesäfte sind klar zu bevorzugen, denn sie haben einfach weniger Zucker und der Mineralstoffgehalt ist höher. Weitere Beauty-Getränke sind Wasser mit diversen Infusionen (Infused Waters). Sie sind schnell zubereitet, zum Beispiel ein Liter Wasser mit Gurken- oder Apfelscheiben, Obststückchen oder Kräuter. Das sieht zwar toll aus, aber der Anteil an nennenswerten Mineralstoffen ist sehr gering. Sie schmecken auch besser als einfaches Wasser, aber zur Aufrechterhaltung eines guten Mineralstoffhaushaltes bedarf es mehr. Infused Waters sind gut um zum Trinken anzuregen, weil

Smoothies sind ein beliebtes Getränk für Menschen, die bewusst auf Bewegung, Ernährung und Gesundheit achten

Trocknet kleine Pickel aus Entfernt Unreinheiten Klärt die Haut

PÂTE GRISE L’ORIGINALE jetzt in einer dekorativen Sonderedition zum Jubiläum!

www.payot.com


betrieb zwei bis drei Liter ungesüßte Getränke am Tag dankt uns unsere Haut mit Spannkraft. Im Trend: Smoothies Eigentlich sind Smoothies keine Getränke, sondern Mahlzeiten. Sie haben jedoch viele bemerkenswerte Eigenschaften. Durch den Kalorien- und Zuckergehalt sind Smoothies sehr sättigend. Ebenso muss man den Zuckergehalt auch hinsichtlich der maximalen Zuckerzufuhr beachten. Ein durchschnittlicher Smoothie mit einer Banane, 100 g Himbeeren und 1⁄2 Zitrone enthält bereits 32 g Zucker. Die Zuckerzufuhr sollte laut WHO täglich 25 g nicht überschreiten. Das heißt: Ein Smoothie ohne Banane bedeutet Zuckereinsparung. Als grobe Regel kann man sagen, ein Smoothie mit etwa 100 g Beerenobst hat durchschnittlich 5 bis 6 g Zucker, ein Apfel als Smoothie-Zutat hat etwa 17 g Zucker – Obst macht einen Smoothie wunderbar süß, aber auch schnell zu einer Kalorienbombe. Fügt man noch ein wenig Avocado wegen der guten Fette hinzu, dann hat man schnell ein Zuviel an Fetten, wenn man für den Tag noch ein bis zwei Mahlzeiten einrechnet. Vorsicht insbesondere bei Fertigprodukten.

»Und los geht‘s – mixen wir einen – aber welche Mixer gibt es am Markt?«

Testsieger bei Stiftung Warentest unter 19 getesteten Standmixern: ° AEG SB2500 (Note 1,9), ca. 35,00 €, 300 Watt, Bonuspunkte in den Bereichen Sicherheit, Gesundheit und Handhabung. ° Nutribullet NBR-1240M (Note 1,9), ca. 99,00 €, 600 Watt. ° Braun JB 5160 (Note 2,1), ca. 90,00 €,1000 Watt, gute Zubereitungsqualität, einwandfreie Ergebnisse bei der Haltbarkeitsprüfung, gutes Preis-Leistungsverhältnis.

° Vitamix Professional Series 750 (Note 2,2), ca. 900,00 €, 1.400 Watt.

34

So bequem diese auch sind, sie werden gerne mit Apfelsaft gesüßt und da summieren sich die Kalorien schnell. Ein gesunder Smoothie sollte aus folgenden Bestandteilen bestehen und möglichst selbst gemacht sein:

°

60 Prozent Grünzeug wie Spinat, Feldsalat, Pak Choi, Romanasalat, Wildkräuter, Korian-

Lebensmittels ist, umso größer ist auch sein gesundheitlicher Nutzen.

Je besser unsere Zellen versorgt werden, umso besser geht es unserer Haut

der, Petersilie, Grünkohl

°

40 Prozent Obst wie Apfel, Sauerkirschen, Banane, Heidelbeeren, Himbeeren gerne auch als Tiefkühlware, Ananas, Papaya usw.

° °

stilles Wasser, Saft, Kokoswasser 1-2 Teelöffel Extras, wie diverse Pulver, Gerstengras, Hagebutte, Löwenzahn, usw.

°

Gewürze und ein wenig Stevia zum Nachsüßen

Nährstoff für das Blut Durch die Zubereitungsart, zum Beispiel mittels einem leistungsstarken Mixer, werden die Faserstoffe ganz fein aufgeschlossen. Dadurch sind die sekundären Pflanzenstoffe, die freie Radikale bekämpfen, schnell und in einer größeren Menge verfügbar. Chlorophyll wird auch als das »grüne Blut« der Pflanzen bezeichnet, da es von seiner chemischen Struktur her fast identisch mit dem menschlichen Blutfarbstoff Hämoglobin ist. Daher gibt es keinen besseren Nährstoff für unser Blut als Chlorophyll. In Verbindung mit organischen Mineralien sorgt Chlorophyll dafür, dass unser Blut sauber, mineralstoffreich und vital ist. Nur in diesem basischen Optimum kann das Blut sämtliche Körpergewebe gut ernähren und gesund erhalten. Chlorophyll hat einen sehr hohen Stellenwert für unsere physische und psychische Gesundheit. Generell gilt, je höher der Chlorophyllanteil eines

Ganz gleich, ob es sich um mit Spritzmitteln belastete Lebensmittel, um Zahngifte, Schimmelpilze, Umweltgifte oder andere chemisch toxische Verbindungen handelt – Chlorophyll entgiftete sie alle und sorgt dafür, dass sie schnellstmöglich über den Darm ausgeschieden werden. Außerdem schützen die antioxidativen Kräfte des Chlorophylls den Körper vor den Auswirkungen freier Radikale, sodass Entzündungsprozesse unterbunden und dem Entarten von Zellen (Krebs) entgegengewirkt werden kann. Auch im Darm wirkt Chlorophyll und schützt dort vor Krebs, in dem es sich mit krebserregenden Giftstoffen zu einem unlöslichen Konglomerat verbindet, das schließlich über den Stuhl ausgeschieden werden kann.

Ursula Schöller, Master of Arts Univ. Zürich und ganzheitliche Ernährungsberaterin (Paracelsus) sowie Gesundheitsberaterin, hat ihre eigene Praxis bei München mit Schwerpunkt Vitalstoffanalyse, Ernährungsanalyse und -umstellung und vermittelt ihren Klienten hierdurch pragmatische und alltagstaugliche Konzepte. Info: www.gesund-mit-ernährung.de


spa business magazine

kosmetik & pflege fachmagazin

Spa & Beauty Guide

medical skincare Guide

Make up Guide

Lesen lohnt sich Fachinformationen sind länger als 140 Zeichen Ideen, Konzepte, Hintergründe sowie Beispiele bester unternehmerischer Praxis für Beauty-Professionals und Spa-Professionals lesen Sie nicht nur in unseren Fachzeitschriften spa business magazine und kosmetik & pflege fachmagazin sondern auch in unseren Jahreshandbüchern und Guides: Abonnenten erhalten übrigens unsere Jahresthemenhefte, den Spa & Beauty Guide und den Medical Skin Care Guide sowie den neuen Make-up Guide zusätzlich und werden via Newsletter weiter informiert. Schauen Sie auch auf unsere Webseiten online und live auf unseren Konferenzen und Summits vorbei. Branchenpreise begleiten das Spa- und Beauty-Business. Bestellung unter www.kosmetik-pflege.eu und www.spa-business.eu oder Tel. 07164 - 14 71 61.

sJahre b Abo a 39,- €


handwerk

»Blut der Götter« Foto: Santaverde

– die vielen Talente der Aloe Vera

Die Aloe Barbadensis Miller, eine Lilienart, ist seit über 6000 Jahren als Heilpflanze bekannt und geschätzt. Was ist drin und dran an diesem Heilmittel aus der Natur, dem auch heute noch so viele Fähigkeiten zugeschrieben werden?

E

s existieren Aufzeichnungen aus dem 4. Jahrtausend vor Christus, in denen die Ägypter die Verwendung der Aloe beschreiben. Sie nannten sie die »Pflanze der Unsterblichkeit« und das »Blut der Götter«. Auch die Griechen schätzten sie als Heilpflanze. Über die Jahrhunderte wurde die Aloe Vera zu verschiedensten kosmetischen und medizinischen Zwecken verwendet, und ihre zahlreichen Wirkungen waren legendär. So wurde die Aloe Vera von der heiligen Hildegard von Bingen eingesetzt, um Entzündungen entgegenzuwirken oder von Paracelsus und Lonicerus als Mittel zur Reinigung von Magen, Leber und Milz

36

geschätzt. Die Einnahme von Aloe Vera Saft als stuhlregulierendes oder darmberuhigendes Medikament war weit verbreitet. Aber auch die äußere Anwendung der Heilpflanze erfreute sich großer Beliebtheit. Eine außergewöhnliche Wirkstoffkombination Heute zählt Mexiko zu den größten Anbaugebieten. Die Maya setzen die Aloe Vera noch immer mit einer Schamanin gleich und sind überzeugt, dass die heilenden Eigenschaften auch auf die Seele der Pflanze zurückzuführen sind. Wissenschaftler konnten in den Aloe Vera Blättern inzwischen mehr als 200

„ Auch heute gilt Aloe Vera als Allrounder in der Naturheilkunde Inhaltsstoffe nachweisen. Dabei ist zu bedenken, dass die Wirkkraft nicht einfach auf die einzelnen Inhaltsstoffe, sondern vielmehr auf die außergewöhnliche Wirkstoffkombination zurückzuführen ist. Es ist das Zusammenspiel zwischen Mono- und Polysacchariden (Einfach- und Mehrfachzucker), essentiellen


Umso besser die Qualität, desto intensiver die Wirkung Ein messbares Qualitätskriterium ihrer Wirksamkeit ist der Gehalt an Aloverose. Das Molekül ist nur im Gel der Aloe Barbadensis Miller enthalten. Je höher der Aloverose-Gehalt, desto höher ist der Anteil an leistungsfähigen Vitalstoffen und umso intensiver ist die Wirkung auf die Haut. Das wurde in vergleichenden Studien festgestellt. Das Ziel in Anbau und Verarbeitung ist daher ein möglichst hoher Gehalt der Aloverose im Aloe Vera Saft. Santaverde zum Beispiel garantiert einen Mindestgehalt an Aloverose von 1.200 mg pro Liter. Durch den biologischen Anbau wird der Pflanze ihre natürliche Wachstumszeit gewährt. So kann sie alle wertvollen Wirkstoffe über Jahre hinweg anreichern. Ein schnelleres Wachstum durch synthetische Dünger regt die Pflanze an, schnell große Wassermengen aufzunehmen. Damit ist der Ertrag zwar größer, aber das Verhältnis der Wirkstoffe zum Wassergehalt nimmt ab. In Testreihen wurde festgestellt, dass die Aloe Vera aus Andalusien einen hohen Aloverose-Gehalt aufweist. Durch die jahreszeitlich bedingten Temperaturdifferenzen von Sommer und Winter sind die Pflanzen einem positiven Stressreiz ausgesetzt. So werden sie angeregt, mehr lebenswichtige Inhaltsstoffe zu speichern. Das Aloe Vera Gel im Inneren der hartschaligen Blätter ist der Wirkstoffspeicher der Pflanze. Um die Wirkstoffvielfalt zu erhalten, sollte das wertvolle Gel per Hand aus der Blattschale gelöst werden. Diese Methode ist zwar aufwändig, erhält jedoch alle Wirkstoffe. So kann vermieden werden, dass Bestandteile der Blattschale in nachträglichen Verarbeitungsprozessen herausgefiltert werden müssen und dabei möglicherweise wichtige Wirkstoffe verloren gehen. Kosmetikrezepturen Reiner Saft aus dem Blattinneren, dem Aloe Vera Gel, unterstützt den natürlichen Prozess der Regeneration und stellt für junge Hautzellen ein großes Nährstoffreservoir dar. Normalerweise nimmt Wasser bei Cremes

Das Geheimnis der Aloe Vera Wirkung liegt im ganzheitlichen Zusammenspiel der über 200 Inhaltsstoffe

und Lotionen den größten Anteil ein. Wird dieser Wasseranteil durch reinen Aloe Vera Direktsaft ersetzt und bildet so den Hauptbestandteil von Kosmetikprodukten, kann die Aloe Vera ihre volle Wirkung auf der Haut entfalten. Wenn der Inhaltsstoff Aloe Vera jedoch lediglich in geringen Konzentrationen eingesetzt wird, meist auch aus hochverarbeiteten Konzentraten hergestellt, kann die Pflanze ihre Leistung nicht erbringen. Das wichtigste Erkennungsmerkmal anhand einer Aloe Vera Kosmetikverpackung ist, dass nur bei Verwendung des reinen Aloe Vera Saftes in ausreichender Menge »Aloe Barbadensis Leaf Juice« an erster Stelle der INCI stehen darf. Wenn es sich um ein Konzentrat handelt, steht dort »Wasser/Aqua« ganz oben und erst viel später findet man »Aloe Vera Powder« oder »Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder«. Je weiter

hinten der Inhaltsstoff Aloe aufgeführt ist, umso weniger ist er enthalten. Zudem ist ein weiteres Qualitätsmerkmal der biologische Anbau, der bei den Herstellern, die biologisch anbauen, meist durch ein Sternchen und den Hinweis »aus kontrolliert biologischen Anbau« gekennzeichnet ist. Das alles gilt natürlich nur, wenn der Hersteller so deklariert wie es die Kosmetikverordnung verlangt.

Sabine Beer gründete 1987 die Santaverde GmbH mit Sitz in Hamburg und Estepona, Spanien. Die Basis des Unternehmens ist der kontrolliert biologische Anbau und die direkte Verarbeitung der Aloe Vera Pflanzen.

Fotos: Santaverde

Aminosäuren, Mineralien, Spurenelementen und sekundären Pflanzenstoffen usw., die entzündungshemmend, antibakteriell, antiviral, antioxidativ wirken und Heilungsprozesse unterstützen. Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass die Aloe Vera in ihrer natürlichen Komposition physiologisch den meisten Nutzen bringt.

handwerk

Handarbeit in Zeiten von Industrie 4.0.

37


handwerk

Marktübersicht Aloe Vera Unternehmen

gran.cosmetic

Anna Maria Fiolka +49 (0)53 21 / 709 49 12 fiolka@cmd-natur.de www.cmd-natur.de

Verkauf Innendienst +49 (0)86 62 / 49 84 90 50 info@dr-spiller.com www.dr-spiller.com

Mirjam Gran +43 (0)316 / 40 20 89 office@gran-cosmetic.com www.gran-cosmetic.com

Henry Kort +49 (0)35 28 / 41 41 80 kort@meentzen.de www.meentzen.de

Sybille Jüngel +49 (0)62 26 / 929 94 40 is-training@neovita.de www.neovita.de

PHARMOS NATUR Green Luxury Karen Bebensee +49 (0)81 58 / 90 55 80 info@pharmos-natur.de www.pharmos-natur.de

Sandorini

Aloe Vera

Aloe Vera Vliesmaske

Aloe Vera Sensitiv

Gentle Natural Cleansing

Pharmos Natur Green Luxury

Deutsches Bio Sanddornöl ohne Mineralöle und synthetische Emulgatoren

Allroundtalent für alle Hautbedürfnisse

Frei von Parabenen, Paraffinen Für ein wohltuend & Silikonen. Dermatologisch ausgeglichenes Hautgefühl – und auf Nickel getestet Pflegeserie für empfindliche Haut

Frei von jeglichen Konservierungsmitteln, Füllstoffen, Silikonen, Mineralölen und Farbstoffen

Natur, die wirkt. Aus Heil- und Verjüngungspflanzen. Sacred Plants. 100% Aloe Vera BioUrsaft ICADA, EcoControl Reinigungsprodukte, Peeling, Seren, Cremes, Maske, Augen- und Lippenpflege, Öle

CMD Naturkosmetik

Dr. Spiller GmbH

Charlotte Meentzen

NEOVITA COSMETICS

Kräutervital Kosmetik GmbH GmbH

Ansprechpartner Telefon E-mail Website Produktserie Name der Produktserie Bild der Serie

Konzept USP / Claim der Serie

Zertifizierungen + Siegel Produkte der Serie

ICADA, Vegan After Sun Lotion, Augen Aloe Vera Gel, Ampullen, Jelly, Maske Roll-On, Duschgel, Feuchtig- Tagescreme, Nachtcreme keitsmaske, Schönheits-Elixier

Aloe Cooling Spray, Sensitive De Make-up, Aloe Cleansing Foam, Soothing Aloe Tonic, Aloe Velvet Toner, Purifying Mask Hyaluronsäure, Aloe Vera Gel, Bio-Aloe Vera, Panthenol Aloe Barbadensis Extract, Besondere Wirkstoffe Bio Aloe Vera, Bio Sanddorn- Aloe Vera Blattsaft Beta Glucan, Schmalblättriges (Provitamin B5), Feuchtigkeits- Provitamin B5, Lemongras, fruchtfleisch-öl, Bio Sanddorn Weidenröschen, Biologische komplex Pentavitin Granatapfel-Extrakt u. a. Kernöl Heidelbeere Aloe Extract: feuchtigWirkung dieser Wirkstoffe Sanddornöl: hautstraffend, Versorgt Haut mit Nährstoffen, Aloe Vera Gel: wundheilend, Feuchtigkeitsspendend und entzündungshemmend. keitsspendend, beruhigend, glättend, regenerierend. unterstützt Zellregeneration, beruhigend, feuchtigGlättet sanft erste Fältchen regenerierend, entzündungsBio Aloe Vera: kühlend, stärkt Säureschutzmantel und keitsspendend. Ideal für und schützt vor vorzeitiger juckreizstillend, entzündungs- hält Kollagen- & Elastin-Syn- trockene Haut, da reich an hemmend. Verwendung Hautalterung hemmend sprühgetrocknetes 200fach these im Gleichgewicht Mukopolysaccharidosen: Konzentrat aus Aloe-Filet feuchtigkeitbindend Gesichtspflege Produktfoto

Sandorini Schönheits-Elixier

Aloe Vera Jelly

Aloe Vera Vliesmaske

Gebindegröße, Füllmenge 30 ml, 24,95 € / UVP Klassischen Gesichtsbe- Sandorini Schönheits-Elixier mit Hyaluronsäure kommt als handlung Abschluss einer Gesichtsbehandlung als straffende und feuchtigkeitsspende Pflege zur Anwendung

Airless Spender, 50 ml

10 Sachets zu je 1. Maske, 34,00 €

Materialeinsatz Dauer / UVP Körperpflege Neuheit

2,96 € Ca. 60 min, 57,00 €

Neuheit

Gebindegröße, Füllmenge / UVP Körperbehandlung

Materialeinsatz Dauer / UVP

38

Aloe vera Behandlung: Allround-Talent Aloe Vera Reinigung, Peeling, Intensivpflege, Crememaske, Massage, Hot&Cold Finish

Sandorini After Sun Lotion

Aloe Vera Trinkkur (innerlich)

Tube, 100 ml, 11,95 €

Glasflasche, 500 ml, 23,80 €

Nach Behandlung als kühlenden Abschluss einmassieren für langanhaltende Bräune oder Linderung von Sonnenbrand

Hydro-Marin Body Wrap: Meersalzkörperpeeling, 2-Phasen Konzentrat und Stretch Wickel, Aloe Vera Trinkkur, Fußmassage, Abschlusspflege: Body Slimming Gel 14,99 € 45 min, 56,00 €

4,08 € je Maske 20 min, 25,00 €

After Sun-Gelmaske, Gesichts- & Körperspray, Pflegecreme, Augenfalten-Gel, Feuchtigkeits-Konzentrat

Aloe Vera Sensitiv After Sun-Gelmaske Tube, 75ml, 16,90€

Aloe Cooling Spray

Aerosol-Container, 100 ml, 28,30 € Aloe Vera Relax: feuchtigAnti-Stress Treatment: keitsspendende Verwöhnbe- Reinigung mit Aloe-Produkten, handlung mit Soforteffekt. Aloe Gesichtsmassage mit Aloe Vera Gesichts- & Körperspray, Vera Gel und Aloe Cooling Hydroaktiv-Gelmaske, Pflege- Spray als Einschleuser, Kollagen-Vlies-Maske mit creme flüssig, Concentrate Aloe-haltigem SpezialbefeuchSensitiv ter, Abschlusspflege Add-on: Neosonic-Peeling + Aloe Cooling Spray 5,03 € 60 min, 60,00 €

Aloe Vera BioUrsaft mit Heil-, Verjüngungs- & Regenerationspflanzen z.B. Avellana, schwarzem Sesamursamenöl Je nach Produkt: durchfeuchtend, nährend, schützend, heilend, regenerierend, straffend, beruhigend

Love Your Age Power Cream 50ml, 159,00 € Love Your Age Treatment: Aloe Vera Frischpflanzenblatt Massage Reinigungsemulsion, Peeling, Rohini Regenerating Serum, Gesichtsmassage mit Power Cream und Anti-Stress Serum, Augencreme und Lippenpflege, Regenerationsmaske mit Aloe Vera Wirkstoffflies, Abschlusspflege

Ca. 9,00 € Ca. 9,46 € Ca. 60 min, 90,00 € (i.Add on) 60 min, 80,00 €

Aloe Vera Sensitiv Gesichts- & SPA Collection Energizing Body Freshener Körperspray Aerosol-Container, 200 ml, Flasche, 100 ml, 14,90 € 25,15 € Bust & Decolleté Intensive Siehe oben Treatment: Reinigung, Modellage-Maske, Massage mit Neck- & Decolleté Cream, Maske mit Aloe, Abschlusspflege

Ca. 3,72 € Ca. 45 min, 67,50 €

Love Your Age Body Cream 150 ml, 189,00 € Love Your Age Treatment: Ganzkörper Algenpeeling, Körpermassage inkl. Aloe Vera Frischpflanzenblatt

12,00 € 90 min, 125,00 €


handwerk

Unternehmen Ansprechpartner Telefon E-mail Website Produktserie Name der Produktserie Bild der Serie

Santaverde GmbH

Aloe-Vera Natur-Cosmetic Tratz GmbH Caroline Schliephake Christine Tratz +49 (0)40 / 46 09 91 14 +49 (0)88 03 / 63 60 60 caroline.schliephake@santaverde.de info@aloe-vera-cosmetic.de www.aloe-vera-cosmetic.de www.santaverde.de Gesichtspflege Classic

Wirkstoffkosmetik Tratz

Konzept USP / Claim der Serie

Das Geheimnis der Santaverde Naturverb. Wirkstoffkosmetik Kosmetik ist purer, einzigartig bas. auf reinem Aloe Vera. Frei wirkstoffreicher Aloe Vera Saft von Parabenen und Silikonen, aus biologischem Anbau Zertifizierungen + Siegel NATRUE, Leaping Bunny, Vegan Produkte der Serie Reinigungsgel, -emulsion, Ton- Reinigungsmilch, Peeling, er classic & sensitive, Creme Gesichtspflege, Ampullen, Masken, Massagecreme, light, medium & rich, Hydro Seren, Körperpflege, repair gel extra rich cream Nahrungsergänzung, etc. mask, Augencreme Active Aloe Vera, Vitamin-K, Besondere Wirkstoffe Aloe Vera Saft Hyaluron, ATP, ExoP-Kopara, Jojoba, Arnika, Jiagulan, Magnolienrinde uvm. Wirkung dieser Wirkstoffe Feuchtigkeitsspendend, Unter- Anti-Aging, feuchtigkeitsspenstützung d Hautregeneration, dend, pflegend, lindernd, wirkt kühlend nach zu viel regenerierend, regt ZellerneuSonne, ideal bei strapazierter erung an, antientzündlich, ausgleichend, energiespenHaut, Insektenstichen und Hautreizungen dend uvm. Gesichtspflege Produktfoto

Aloe Vera Hydro Repair Gel ohne Duft Gebindegröße, Füllmenge Tube, 30 ml, 25,90 € / UVP Klassischen Gesichtsbehandlung

Age Perfection Exklusive Anti-Age Creme Tube, 50 ml, 49,00 € (EK)

Materialeinsatz Dauer / UVP Körperpflege Neuheit

Ca. 9,00 € 80 min, 90,00 €

Neuheit

Gebindegröße, Füllmenge / UVP Körperbehandlung

Materialeinsatz Dauer / UVP

Aloe Vera Gel Pur Tube, 50ml, 9,90 € (Reisegröße)

Aloe-Anti-Age-Treatment: Reinigung, Tonisierung, Peeling, Ausreinigung, Hyaluron Ampulle, Massage, Anti-Age Maske, Abschlusspflege Age Perfection

White Silk Lotion / Aloe Vera Cellulite Gel Tube, 200 ml, 12,50 € (EK) Aloe-Relax-Treatment: Massagehandschuh, Aloe Vera Cellulite Gel, Tratz-Pflege-Öle, Wickelfolie. Abschluss: Aloe Vera White Silk Lotion

Ca. 7,00 € 60 min, 80,00 €


handwerk

Hygiene

im Kosmetikinstiut

Die Kosmetikerin beschäftigt sich mit der Behandlung der Haut – und steht damit ganz im Dienst der Gesundheit des Menschen. Gleichzeitig vertrauen sich die Kundinnen und Kunden der Kosmetikerin an und offenbaren sich ihr – auch samt körperlicher »Baustellen«. Zwei der wichtigsten Voraussetzungen für eine erfolgreiche, vertrauensvolle Kosmetikbehandlung sind daher Sauberkeit und Hygiene.

D

er Gesetzgeber hat dazu eine Hygieneverordnung aus dem Infektionsschutzgesetz erlassen. Diese Verordnung ist für alle, die in der Schönheitspflege tätig sind, wie beispielsweise Kosmetiker/innen, Fußpfleger/ innen, Friseure/innen bindend. Denn sie alle verwenden bei der Ausübung ihrer beruflichen Tätigkeit Instrumente, die – unbeabsichtigt – Verletzungen verursachen und dabei blutübertragbare Krankheiten und Keime verbreiten könnten. Säubern der Räumlichkeiten Zur Hygiene in der kosmetischen Behandlung gehört vor allem die peinliche Sauberkeit

40

am Arbeitsplatz. Zur Reinigung der Behandlungsliegen und Schränke in der Kabine genügt ein Allzweckreiniger. Es sei denn, diese Einrichtungsgegenstände sind unmittelbar mit Blut, Schweiß oder anderen Körperflüssigkeiten in Berührung gekommen. Ist dies der Fall, muss ein Reinigungsprodukt mit einem Alkoholgehalt zwischen mindestens 70 % oder 85 % angewendet werden. Die dafür zugelassenen Mittel sind in der Hygieneverordnung jedes Bundeslandes nachzulesen und werden von zahlreichen Herstellern in Anlehnung an die gesetzlichen Vorgaben produziert. Alle weiteren Einrichtungsgegenstände sind täglich mit einem feuchten Tuch zu säubern. Auch der Fußboden muss täglich feucht

gewischt werden. Abfall ist regelmäßig aus den Behandlungsräumen zu entfernen. Die Toiletten müssen mit Einmal-Handtüchern und Seifenspendern ausgestattet sein. Im Alltag reichen handelsübliche Putzmittel für die Reinigung aus.

Berufskleidung muss bei vor allem bei hoher Temperatur waschbar sein Weiß – das Sinnbild für Sauberkeit Auch bei der Arbeitsbekleidung gibt es für Kosmetikerinnen einiges zu beachten. Grundsätzlich schafft im kosmetischen Bereich eine weiße Berufskleidung Vertrauen und genügt im vollen Umfang den hygienischen Standards. Zudem ist in punkto Bekleidung Weiß die hitzebeständigste aller Farben. Denn um Keime sicher abzutöten, ist es ratsam, die Berufskleidung bei hoher Tem-


peratur (mindestens 60 Grad) zu waschen. Die Berufskleidung sollte darüber hinaus täglich gewechselt werden – bei aufgetretenen Verschmutzungen selbstverständlich sofort. Vor Beginn ihrer Tätigkeit am Kunden muss die Kosmetikerin ihre Hände gründlich mit einer Flüssigseife waschen und mit einem Einmal-Handtuch abtrocknen. Langes Haar muss zusammengebunden werden. Während der Arbeit ist Schmuck, wie etwa Ringe, Armreifen oder Armbanduhren aus Gründen der Verletzungsgefahr abzulegen. Bei allen kosmetischen Eingriffen, bei denen Kontakt mit Blut, Serum, ansteckenden oder verdächtigen Hauterscheinungen (z. B. Mykose) vorhersehbar ist, müssen allergenarme Einweghandschuhe getragen werden. Diese brauchen nicht steril zu sein, müssen jedoch vor Beginn des Eingriffs frisch aus einer Originalverpackung entnommen werden. Nach dem Eingriff sind die Hände zu waschen und zu desinfizieren. Ebenso empfiehlt sich zum Auftragen von Lippenstift bei Herpes Spatel und Wattestäbchen. Make up und Puder bei Akne mit Quaste und Wattepad. Alle Arbeitsutensilien sind anschließend ordnungsgemäß zu entsorgen. Bei Verletzungen oder Hauterkrankungen des Personals an den Händen sind bei jedem

Kundenkontakt Einweghandschuhe zu tragen. Handwerksmaterial bzw. Besteck muss immer mit 70 % – 85 % Alkohol nach dem Reinigen bzw. Desinfizieren und vor dem Gebrauch besprüht werden. Länderspezifische Hygieneverordnungen In Deutschland hat jedes Bundesland jeweils eigene Hygieneverordnungen herausgegeben, deren Einhaltung durch die zuständigen Gesundheits- bzw. Ordnungsämter überwacht werden. Verstöße können mit empfindlichen Geldstrafen bis hin zur Geschäftsschließung geahndet werden. Die einzelnen Vorschriften in den Hygieneverordnungen sind fast in allen Bundesländern einheitlich geregelt: 1. Wunddesinfektion 2. Händedesinfektion 3. Hautdesinfektion 3 a. Entsorgung von blutkontaminierten Gegenständen 4. Desinfektion der Instrumente 5. Desinfektion der Wäsche 6. Zugelassene Desinfektionsmittel Auch die Begrifflichkeiten sind näher definiert: »Desin-

handwerk

Nähere Regelungen enthalten die länderspezifischen Hygieneverordnungen fektion« heißt, krankmachende Keime auf Haut bzw. Wunden sowie auf Geräten oder Flächen mit geeigneten Mitteln und Verfahren unschädlich zu machen. »Sterilisation« nach dem DAB (Deutsches Arzneibuch) bedeutet, Maßnahmen zur vollständigen Abtötung der Krankheitskeime (Sterilisator) zu ergreifen. Verpflichtung und Einhaltung der Hygieneverordnung § 1 Wer Tätigkeiten auf dem Gebiet der Körper- und Schönheitspflege ausübt, bei denen durch Geräte Erreger einer durch Blut übertragbaren Krankheit übertragen werden können, unterliegen dieser Verordnung. Die Einhaltung der Hygieneverordnung dient dazu, sich selbst und den Kunden vor Infektionen zu schützen. Außerdem schafft die Kosmetikerin dadurch Vertrauen beim Kunden und vermittelt nicht zuletzt Kompetenz. Die Kundenbindung wird damit gestärkt. Tipp: Es ist empfehlenswert, immer 70 % Alkohol in einer Metallsprühflasche sowie alkoholgetränkte Tücher in einer Box bereitzuhalten. Damit kann man – bei Beachtung der 30 Sekunden Einwirkzeit – sich und die Kundin schützen.

Nicht nur hygienisch, auch sauber und tipptopp aufgeräumt für das Auge sollte es sein

Pia Vogelgesang-Martin ist Leiterin der staatlich anerkanntenKosmetikschule Vogelgesang in Saarbrücken. Und seit über 40 Jahren als Angestellte, Schönheitsfarmleiterin und Außendienstmitarbeiterin in unserer schönen Beauty-Branche aktiv

41


handwerk

Bräute »Ran an die

«

Make-up für die Hochzeit Am Hochzeitstag stehen Braut und Bräutigam im Mittelpunkt des Geschehens und werden begutachtet. Zum perfekten Styling gehört auch das richtige Make up. Hier ist die Kosmetikerin gefragt, denn die Wahl der passenden Produkte und Farben erfordert einige Vorbereitung und Vorwissen. Zudem ziehen attraktive Angebote neue Kunden an. Wir befragen Beauty-Experte Thorsten Joffroy.

D

as Thema Hochzeit wird seit einigen Jahren immer interessanter für Institute, da der Tag einen immer größeren Event-Charak-

Thorsten Joffroy ist Beauty-Experte, Make-up Artist sowie Maquillage.Trainer für Maria Galland.

42

ter bekommt. Gerade Bräute möchten im schönsten Licht erstrahlen und nichts dem Zufall überlassen.

Welche Leistungen rund um das Hochzeits-Make up kann die Kosmetikerin der Braut anbieten? Vor der Hochzeit bieten sich eine oder mehrere Behandlungen an, um die Haut in optimalen Pflegezustand zu versetzen. Für den Körper eignet sich z. B. ein sanftes Peeling und ein leichter Selbstbräuner.

Auch Enthaarungsprogramme, Maniküre und Pediküre, Augenbrauenkorrektur und Wimpernfärben sind gefragt. Im Vorfeld findet ein Probe-Make up-Termin statt, bei dem alles besprochen, ausprobiert und die zukünftige Braut fotografiert wird.

Welche Leistungen bieten sich für weitere Hochzeitsteilnehmer an? Nachdem die Braut ihren finalen Termin bekommen hat, kann man, mit einem kleinen zeitlichen Puffer, nun auch weitere Schmink-Termine für die Hochzeitsgesellschaft sowie für den Bräutigam anbieten – inklusive kosmetischer Behandlungen im Voraus. Gibt es spezifische Produkte fürs Hochzeits-Make-up? Für die Braut: In der Regel unterscheiden sich die Produkte für ein Hochzeits-Make up nicht von denen für ein Tages- oder Busi-


handwerk ness-Make up. Es gilt lediglich zu beachten, dass ein solches »Event-Make up« durchaus einigen Anforderungen ausgesetzt wird: Freudentränchen, Fotoshooting, unterschiedliche Lichtverhältnisse, bis hin zur Party am Abend. Folgende Produkte empfehle ich für ein Hochzeits-Make up: PFLEGEPRODUKTE Ein Make up ist meist haltbarer, wenn man eher auf leichte, aber effektive Seren oder Essenzen zurückgreift. Müde, fahle Haut sollte durch ein Serum mit Boosting-Wirkstoffen in einen strahlenden Teint verwandelt werden. Bei einer Sommer-Hochzeit ist unbedingt an Sonnenschutz für Gesicht und Körper zu denken. Praktisch ist ein Sonnenspray. Das Abschlussprodukt der Gesichtspflege sollte ein Primer sein. Dieser schenkt der Haut zusätzliche Leuchtkraft, bereitet optimal auf die Foundation vor und sorgt für ein langhaftendes Schminkergebnis.

turenstift kann das Lippen-Make-up bis zu 12 Stunden in Topform halten. Wenn man damit bereits die Lippen ausmalt und nur noch mit einem Gloss on Top arbeitet, hinterlässt man selbst beim Küssen keine Abdrücke. Um das Make up zwischendurch erneut zu fixieren, empfehle ich ein pflegendes Gesichtsspray. Für den Bräutigam Hier bietet sich zunächst eine multifunktionale Peeling-Maske an. Bei öliger oder großporiger Haut eignen sich spezielle Peeling-Masken, die Schmutz und abgestorbene Hautschüppchen lösen, und die Poren von überschüssigem Sebum befreien. Die Haut ist danach klar, rein und leicht mattiert. Für die Augenpartie noch etwas von einem

Welche Vorteile bieten Kooperationen mit Visagisten? Als Kooperationspartner für ein Kosmetikinstitut schlage ich maximal einen Friseur oder ein Nagel-Studio vor – das Braut-Makeup kann in der Regel fast jede Kosmetikerin selbst anbieten. Wie bereits erwähnt: Ein Braut-Make-up ist nur eine sorgsam und explizit aufgetragene Variante eines typgerechten Tages-Make ups. Man muss sich nur trauen – ran an die Bräute! Wie werden die Leistungen verpackt? Ich empfehle, das Thema Braut-Make-up in zwei bis drei unterschiedlichen Paketen verpackt anzubieten, mal mit, mal ohne Pflege-Vorprogramm und mit einem hübschen Namen, z. B. Braut Styling Silber/ Gold oder Platin zu verse-

FOUNDATION Je nach Beschaffenheit der Haut wird entweder eine leichte Foundation mit transparenter Deckkraft oder eine Fo u n d a t i o n m i t mehr Deckkraft, die intensive Pflege und ein ebenmäßiges Schminkergebnis bietet, verwendet. Auch geeignet für das Make-up der Brautmutter. AUGEN MAKE-UP Hier geht kein Weg an einer Lid- und Lippen-Grundierung vorbei. Diese pflegt, glättet und schenkt den nachfolgenden Produkten intensive Leuchtkraft. Wisch- und wasserfeste Gel-Liner-Augenkonturenstifte und ein Waterproof-Mascara sorgen für Haltbarkeit, wenn Freudentränen kullern. LIPPEN MAKE-UP Zunächst pflegt eine volumengebende Pflege die Lippen kussweich. Danach sorgt eine Grundierung für die perfekte Haftgrundlage. Ein wisch- und wasserfester Lippenkon-

glättenden und abschwellenden Augengel und danach unbedingt etwas Concealer. Gerade Fotoapparate mit Blitzlicht zeigen gerne unschöne Glanzzonen im Gesicht. Dies wird durch eine Mineralpuder Foundation verhindert.

Welche Tipps haben Sie darüber hinaus zum Thema »Hochzeits Make-up«? In meinen Schulungen erkläre ich immer: »Lasst die Braut aussehen wie sie selbst – nur in der schönsten Version.« Meine Empfehlung ist, mit dem Make-up die Schönheit der Braut herauszuarbeiten und zu unterstreichen.

hen. Erkennt die Braut beispielsweise bei einem Platin-Paket einen Preisvorteil gegenüber den Einzelleistungen, wird sie es gerne annehmen.

Wie können diese vermarktet werden? Ein Institut sollte das Angebot für Hochzeiten auf einem Flyer und auf der Webseite darstellen. Es bietet sich an, Flyer z.B. beim Floristen, im Brautmodegeschäft, beim Juwelier oder dem Friseur vor Ort zu platzieren. Auch Social-Media-Marketing ist zu empfehlen, ebenso wie eine Teilnahme an einer regionalen Hochzeitsmesse. Am erfolgreichsten ist jedoch oft Mund-zu Mund-Propaganda.

43


pos & products

Reiselust

Leichter reisen mit Kosmetik im Handgepäck

Mit den wärmeren Temperaturen im Frühjahr steigt der Energielevel und die Lust etwas zu unternehmen wird größer. Ob ein Kurztrip übers Wochenende in eine pulsierende Metropole oder der lang ersehnte Sommerurlaub zum Relaxen und Sonne tanken – einfach mal dem Alltag entfliehen und auf Entdeckungsreise gehen, tut schließlich jedem gut. Pläne schmieden, Koffer packen und los geht’s! Dabei sind Reisesets die perfekten Begleiter, denn auch unterwegs möchte keiner auf die eigenen Kosmetikartikel verzichten. Einige Hersteller haben vorgesorgt und bieten praktische Reisesets mit ausgefallenem Design, die sich auch gut als Einsteigerpakete für Neukunden eignen. Hier ein kleiner Überblick:

Luxus im Miniformat 100 ml, Sanvita Gel 10 ml, Sanvita Creme 20 ml und Aloe Vera Eye Repair Ampoule 5 ml. Die

Unterwegs EHVWHQVJHSÁHJW

Aktion läuft von 1. Mai bis 30. Juni 2017 und wird durch ein Rückenschild für das Display auf

Das Neovita Travelers Set (Preis: UVP 52,70 Euro)

der Verkaufstheke oder im Schaufenster sowie Online-Marketing-Material zum Herunterladen

mit Anti Jetlag Mousse und einer Sondergröße

unterstützt. Der Außendienst stellt die Aktion bei einem persönlichen Besuch vor und gibt

des Cell Vitality Boosters kommt in hochwertigen

Tipps für den Abverkauf im Institut. Auf der neuen Homepage von Dr. Spiller und durch um-

Aerosol-Containern. Der Hersteller bietet für Marke-

fangreiche Social Media Maßnahmen wird die Aktion ebenfalls beworben. Eine kosmetische

ting-Maßnahmen im Institut ein Verkaufsdisplay und

Hotline und das Innendienstteam des Herstellers stehen für alle Fragen zur Verfügung.

ein Plakat im A4-Format für einen Wechsel-Aufsteller.

Info: Tel. +49 (0) 86 62 / 498 40

Info: Tel. +49 (0) 62 26 / 921 60

Der Mini-Hartschalenkoffer von Dr. Spiller (Preis: EK 24,00 Euro, UVP 44,90 Euro) enthält fünf Produkte in Luxus-Probiergröße: Aloe Sensitiv Reinigungsmilch 100 ml, Aloe Sensitiv Tonic

Topseller in Sondergrößen Die Kennenlernsets der verschiedenen Serien von Jean d’Arcel enthalten Topseller in Sondergrößen im praktischen Taschenformat. Jeweils etwa fünf Produkte sind in hübschen Taschen aus Gold oder Silber erhältlich. Die CollectionCaviar beispielsweise besteht aus je 20 ml Tages- und Nachtpflege, 15 ml Maske und zwei Ampullen. Besonders beliebt sind die Beauty-Sets Prestige, Rose Sublime, Multibalance und Arcelmed. Zur Bewerbung gibt es Werbemittel wie A3-Einleger, Texte und Bildmaterial zum Herunterladen aus dem Partnerbereich. Posts für Facebook und ein Newsletter helfen bei Veröffentlichungen im Internet. Info: Tel. +49 (0) 78 53 / 927 30

44


pos & products

IIndividuelle di id ll A Auswahl hl Eine Vielzahl an Reiseminiaturen für Gesicht, Körper, Hand und Fuß, entweder in einer Größe von 30 ml oder als 5 ml Airless Spender, hat Gertraud Gruber im Angebot. Die Reisesets werden saisonal erweitert und kontinuierlich ergänzt. Sie lassen sich individuell auf

Frei kombinierbare Sets

die Kundenbedürfnisse abstimmen. Auch in Sachen Verpackungen

Die Lieblingsprodukte von Decléor sind ab Juni in

steht eine umfangreiche Auswahl bereit. Dazu gehören zum Beispiel

50 ml und 15 ml Größen erhältlich, sodass sich

Kissenfaltschachteln, feine Organzabeutel in unterschiedlichen Größen,

die Kundin ihre Reisesets ganz nach Wunsch und

serienspezifische oder allgemein designte Verpackungslayouts. Für

Bedarf selbst zusammenstellen kann.

Werbemaßnahmen werden der Kosmetikerin verschiedene Vorlagen,

Info: Tel. +49 (0)211 / 43 78 42 69

Bilder und Marketingmaterialien zur Präsentation von Produkten und Aktionen am POS sowie zum Versand per Newsletter, als Post-Mailings in diversen Druckprodukten und zur individuellen Kommunikation auf der Instituts-Website oder in Social Media Auftritten zur Verfügung gestellt. Info: Tel. +49 (0) 80 22 / 279 80

Gute Reise! Das Set Bon Voyage »Isabelle Lancray« von

Dr. Rimpler (Preis: EK 17,00 Euro, UVP 32,00 Euro) mit Reinigungscreme 30 ml, Tonic 50 ml, Pflegecreme 15 ml, Anti Age-Cremepackung 30 ml ist in

Klassiker für die Reise In hochwertigen Weiß-

blechdosen werden die Gesichtspflegesets für normale, feuchtigkeitsarme und trockene Haut angeboten (Preis: EK 6,78 Euro, UVP 10,50 Euro). Jedes Set enthält sechs Klassiker der Dr. Hauschka Gesichtspflege: Gesichtswaschcreme 10 ml, Reinigungsmilch 10 ml, Gesichtstonikum 10 ml, Gesichtsmilch 5 ml, Quitten Tagescreme 5 ml und Rosen Tagescreme 5 ml. Außerdem gibt es

einem durchsichtigen Stoffbeutel verpackt, der sich

das Gesichtspflegeset »klärend«, das Verwöhnset »Frische und Energie«

mit einem Reißverschluss gut verschließen lässt.

sowie »Harmonie und Regeneration«. Die Sets sind ganzjährig erhältlich.

Eine direkte werbliche Unterstützung gibt es für die

Eine besondere Verkaufsunterstützung für den Handel gibt es dafür nicht.

Reisesets nicht. Das Marketingtool »Urlaubsgeld«

Info: Tel. +49 (0) 71 64 / 93 00

bietet werbliche Anreize rund um das Thema Reisen. Info: Tel. +49 (0) 51 30 / 792 90

45


products

Bereit machen für Sommer, Kühlen und Pflegen

Und plötzlich streifen wir unsere Winterkleidung ab und spüren

Der neue Coolstick von Cosart, ein

endlich wieder Licht und Sonne auf der Haut. Doch sollte, was

kühlender Highlighter mit leichtem

monatelang warm »verpackt« war, nun ganz behutsam und lang-

Glimmer, erfrischt und kühlt im Bereich der Augen und der Schläfen.

sam wieder an die frühlingshaft-sommerlichen Umwelteinflüsse

Nicht nur für die Optik, auch für die

gewöhnt werden. Unsere Produktneuheiten zeigen, womit Ihre

Pflege ist gesorgt: Panthenol und Hyaluronate spenden Feuchtigkeit

Haut nun vorbereitet, geschützt und gepflegt werden kann.

und verwöhnen die Haut. Info: Tel. +49 (0) 881 / 927 85 97

Schütteln – und wirken lassen Die neuen 2-Phasen lift up-Konzentrate

Keine geschwollenen Augen mehr

von Jean d‘Arcel verbinden die Wirkungsintensität eines Serums mit dem Pflegeeffekt wertvoller Öle. Schüttelt

Das neue Eye Care Fluid von

man die Ampullen, verbinden sich

Martina Gebhardt Naturkosmetik

Serum und Ölphase zu einem mikro-

ist für jeden Hauttyp geeignet.

feinen Fluid mit Soforteffekt.

Die cremige Augenlotion spendet

Info: Tel. +49 (0) 78 53 / 927 30

intensive Feuchtigkeit, zieht schnell ein, erfrischt und verbessert die Spannkraft. Augenschatten und Schwellungen werden sichtbar

Peeling mit Kokos-Touch

gemildert. Info: Tel. +49 (0) 88 09 / 82 89 90

Dr. E. Voss hat ein neues, hautbiologisch optimales Cremepeeling entwickelt. Es pflegt und restrukturiert mit Peelingkörpern aus öko-zertifizierten Kokosnuss-Schalen. Und zwar ohne Emulgator, ohne Parfüm und ohne Konservierungsstoffe der KVO. Info: Tel. +49 (0) 22 34 / 928 26 60

Frühjahrsputz mit Detox Die Oceanica silver detox algae mask von Dr. Belter pflegt regenerationsbedüftige, fahle Haut. Extrakte von Meeresalgen, Meersalz und Plankton sind nur einige der marinen Wirkstoffe dieser Thalassopackung. Ein Oligo-Mineralkonzentrat und Microsilber sorgen für die Detoxwirkung. Info: Tel. +49 (0) 531 / 34 44 78

46

Effektvolle Maske Die Cleansing Oxygen Mask von Beauty Hills befreit mittels Vulkanasche und Aktivkohle von Schmutz und Giftstoffen. Gleichzeitig versorgt sie mit Sauerstoff. Aus dem Gleichgewicht geratene Haut wird so wieder in Balance gebracht, die Regeneration wird beschleunigt. Info: Tel. +49 (0) 61 90 / 975 60 70


products

Sonne und Licht Headline Head Mit Nature of Men hat Pharmos Natur die

Sonnenvorbereitung

erste Männerpflege aus Sacred Plants

Die Neovita Frühjahrs-/Som-

entwickelt, die den individuellen Bedürf-

mer-Behandlung Tropical Dream

nissen der Männerhaut gerecht wird. Die

sorgt für ein straffes, strahlendes

drei »Meisterstücke« sind unkompliziert

Hautbild bei der Umstellung auf

in der Anwendung, schnell in der Wir-

die saisonalen Anforderungen im

kung und verleihen Frische und Energie.

Frühjahr und Sommer. Die Haut

Info: Tel. +49 (0) 81 58 / 90 55 80

wird mit besonders viel Feuchtigkeit versorgt – daher auch nach intensiver Sonneneinwirkung anwendbar. Info: Tel. +49 (0) 62 26 / 921 60

Muttertags-Schmankerl Die verwöhnenden Color Energy Ampullen von Sofri gibt es für kurze Zeit in einer besonderen Verpackung. In der Herzkartonage werden die sieben unterschiedlichen, hochkonzentrierten

Teint schnell aufgefrischt

Wirkstoffampullen für jeden Hauttyp zu einem ganz besonderen Muttertagsge-

Tinted Moisturiser, getönte Feuch-

schenk!

tigkeitscreme von Living Nature,

Info: Tel. +43 (1) 892 / 75 67

kombiniert Pflege und Tönung, wenn die Zeit zum Schminken

Touch of Minerals

fehlt. Die leichte Tagespflege lässt die Haut ebenmäßig wirken und

100 % Mineral Make-Up Foundation

spendet Feuchtigkeit, während

mit 5-fach gemahlenen Mineralien

ein Hauch von Farbe den Teint

& Edelsteinen, wie Rosenquarz und

erfrischt.

Amethyst. Die Puder der Marke »Mii«

Info: Tel. +49 (0) 871 / 966 85 16

by Wellnova sind aktiv energetisierend und revitalisierend. Für einen strahlenden Teint, für alle Hauttypen.

Headline Head

Info: Tel. +49 (0) 54 04 / 914 49 99

Die Anti Couperose Creme von Dr. Spiller Pure SkinCare Solutions wirkt gefäßschützend und stär-

Boost ohne Geräte Das Anti-Aging-Behandlungskonzept

kend. Sie verbessert das Erschei-

Skin Boosters von Juliette Armand Cos-

nungsbild der Couperose, indem

metics kommt 100 % ohne Geräte aus.

sie die Gefäße dank der Kombina-

Drei patentierte Behandlungssysteme

tion des Redless Compounds mit

stehen zur Auswahl: Thavma Therapie

dem Calmify Compound nachhaltig stärkt und unschöne Rötungen mindert. Info: Tel. +49 (0) 86 62 / 498 40

-> EffectoxTechnologie, Chronos Therapie -> 4D-Technologie, Opsis Therapie -> Eye Antitox Technologie. Info: Tel. +49 (0) 841 / 652 40

47


products

Bereit machen für Sommer, Sonne und Licht Kraft der Edelsteine Für die neue Pflegeserie Stone Water – Mineral Skin Care nutzt Malu Wilz Beauté die Kraft von Edelsteinen.

Zuckrige Haarentfernung

Wertvolle Mineralien treffen auf erlesene Wirkstoffe. Gleichzeitig hat jeder Stein eine eigene, unverwechselbare Schwingung, die sich auf seine Umgebung auswirkt. Info: Tel. +49 (0) 81 31 / 390 02

Sugaring Cane steht für schonende Haarentfernung: Mittels Zuckerpaste wird das Haar sanft an der Wurzel gepackt und dauerhaft entfernt. Die Sugaring Cane Paste besteht zu 100 % aus natürlichen Zutaten.

Schwebende Pflanze

Sugaring Cane bietet sowohl

Auch in einen Kosmetik- oder Mas-

Produkte als auch Schulungen zur

sageraum gehört die Natur mit rein.

Sugaring-Technik an.

Mit Lyfe hat Pro Place nun ein neues

Info: Tel. +49 (0)4 21 / 69 20 54 32

Produkt im Sortiment, welches nicht zum üblichen Spa-Einrichtung-Portfo-

Optimaler Oxidationsschutz

lio gehört. Lyfe – eine schwebende Pflanze – ist Hingucker und Raumberei-

Das Wirkstoffkonzentrat Ultimate

cherung in einem.

Supreme Aronia Concentrate von

Info: Tel. +49 (0) 89 / 58 95 87 85

Doctor Eckstein enthält Anthocyane aus der Aronia-Beere. Sie werden

Schonend bräunen

von Carotin, Echinacea-Stammzellen-

Die neuen Selbstbräuner-Fluide für Gesicht und Körper

extrakt, Tocoperol, Troxerutin und

von Gertraud Gruber Kosmetik erfüllen den Wunsch nach

dem Repair-Complex unterstützt.

natürlich aussehender, schöner Bräune. Dank pflanzli-

Das Konzentrat beugt Fältchen

chem Wirkstoff wird die Haut schonend gebräunt, ohne

vor und schützt vor vorzeitiger

UV-Belastung. Für stufenweise Bräunung – auch ohne

Hautalterung.

Sonne.

Info: Tel. +49 (0) 9 11 / 969 20

Info: Tel. +49 (0) 80 22 / 279 80

Erweiterte Pflegelinie

Geschmeidig durch Kaviar

Hydra Floral White Néroli von Decléor

Einen Frischekick mit Kaviarextrakt

ist eine Erweiterung der Pflegelinie

bietet die neue Golden Caviar by

Hydra Floral. Fünf Produkte sorgen für

Biodroga Vliesmaske. Sie schenkt der

ein ebenmäßiges, verfeinertes Hautbild

Haut Feuchtigkeit, lässt sie glatt und

und schützen gegen Umwelteinflüs-

ebenmäßig erscheinen und verleiht ihr

se. Das Pflegeöl-Serum Aromessence

Spannkraft und Elastizität. Hyaluronsäu-

Néroli Amara sorgt für einen strahlen-

re versorgt die Haut mit Feuchtigkeit

den Teint.

und hält die Epidermis geschmeidig.

Info: Tel. +49 (0)211 / 43 78 42 69

Info: Tel. + 49 (0) 72 21 / 68 83 20

48


anzeigen

Beauty Marktplatz

- tolle Produkte, nette Seminare, Gebrauchtes und Gekauftes und Beauty-Schools finden Sie hier!“ sJahre b Abo a 39,- € spa business magazine

kosmetik & pflege fachmagazin

Spa & Beauty Guide

medical skincare Guide

Make up Guide

Lesen lohnt sich Ideen, Konzepte, Hintergründe sowie Beispiele bester unternehmerischer Praxis für Beauty-Professionals und Spa-Professionals lesen Sie nicht nur in unseren Fachzeitschriften spa business magazine und kosmetik & pflege fachmagazin sondern auch in unseren Jahreshandbüchern und Guides: Abonnenten erhalten übrigens unsere Jahresthemenhefte, den Spa & Beauty Guide und den Medical Skin Care Guide sowie den neuen Make-up Guide zusätzlich und werden via Newsletter weiter informiert. Schauen Sie auch auf unsere Webseiten online und live auf unseren Konferenzen und Summits vorbei. Branchenpreise begleiten das Spa- und Beauty-Business. Bestellung unter www.kosmetik-pflege.eu und www.spa-business.eu oder Tel. 07164 - 14 71 61.

SCHULEN Fernlehrgänge - Impulse e.V. Heilpraktiker/in, Ernährungsberater/in, Gesundheitsberater/in, Fitness- und Wellnesstrainer/in, Psychologische/r Berater/in, Mediator/in, Erziehungs- und Entwicklungsberater/in, Dozent/ in Erwachsenenbildung, Feng-Shui-Berater/in, Entspannungstrainer/in, Tierheilpraktiker/in und viele weitere staatl. zugel. Fernlehrgänge mit Praxisseminaren deutschlandweit, Gratisinfo: Impulse e.V., Rubensstr. 20 a, 42329 Wuppertal Tel.: 02 02 – 73 95 40 www.Impulse-Schule.de Schule

impressum

Weiterbildung

Dr. med. Christine Schrammek Fachschule für dermatologische Kosmetik. Green Peel®, onkologische Kosmetikerin, Chinesische Gesichtsdiagnose und chinesische Gesichtsmassage, manuelle Lymphdrainage, etc. Tel.: 02 01 – 82 77 07 0 Fax: 02 01 – 82 77 06 8 45127 Essen info@schrammek.de www.schrammek.de

Handwerkskammer Bildungszentrum Fachbereich Kosmetik 6-monatige, zertifizierte Maßnahme zur Fachkosmetiker/in, Fußpflege, Nagelmodellage, Meisterschule Kosmetik Tel.: 02 51 - 705 44 44 weiterbildung@hbz-bildung.de www.hbz-bildung.de Echelmeyerstraße 1 – 2 48163 Münster

Förderung

kosmetik & pflege fachmagazin fachmagazine e

13. Jahrgang 2017 · Erscheinungsweise in 2017: 5 x jährlich

Redaktion: Birgit Wolfhard (verantw.), Martin Wolfhard, Jutta Kautny, Christine Peter

Vertrieb: Nur im Abonnement erhältlich

Anzeigen: Birgit Wolfhard, Martin Wolfhard

Abonnement: Abonnement-Bestellung direkt beim Verlag Bezugspreise: (inkl. MwSt. und Porto) Jahresabonnement Inland: 39 Euro (Inland) | 35 Euro bei Bankeinzug

Gestaltung/Satz: Arun Edgar Gill, 76646 Bruchsal

Druck: C. Maurer GmbH & Co. KG, Geislingen an der Steige

Bankverbindung: Iban: DE14 4306 0967 7005 1778 00, BIC: GENODEM1GLS

Autoren: Sabine Beer, Thorsten Joffroy, Ursula Schöller, Jürgen Singer, Pia Vogelgesang-Martin

Die in dieser Zeitschrift veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Übersetzung in andere Sprachen sind vorbehalten. Nachdrucke oder Reproduktionen in irgendeiner Form – auch auszugsweise – sind nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages gestattet.

Wir sind Mitglied im: VDZ Verband Deutscher Zeitschriftenverleger, VCP e.V. Verband Cosmetic Professionals

Anzeigenpreisliste: Gültig ist die Preisliste Nr. 13/2017

Verlag und Herausgeber: spa business verlag GmbH Im alten Schulhaus – Hauptstraße 44, D-73105 Dürnau mail@spa-business-verlag.de Tel. +49 (0) 71 64 – 14 71 61, Fax +49 (0) 71 64 – 14 72 15 Amtsgericht Ulm, HRB 725 254, UstIdNr. DE 2725 34484

Redaktionsassistenz: Sandra Hiller, Yvonne Latzko

Artikel stellen die Meinung des Autors dar. Ein Anrecht zur Veröffentlichung besteht nicht. Für unverlangt eingesandte Manuskripte wird keine Haftung übernommen. Die Redaktion behält es sich vor, Leserbriefe oder andere Beiträge auch gekürzt zu veröffentlichen oder zu zitieren.

49


anzeigen

PRODUKTE

SEMINARE

organics NATURKOSMETIK 32 Jahre Erfolg und Vertrauen

100% MINERAL MAKE-UP

über 20 Patente und Gebrauchsmuster

PINSEL & ZUBEHÖR

komplettes Kabinenprogramm

TANNING BROW BAR

Mineral Make-Up

MII BROW-BAR

nur

KONZEPT-SCHULUNG

79.-€

Augenbrauen-Styling in Perfektion

BEZ AHL BAR Produktanzeige: 1spaltig, vollfarbig 42 x 43 mm – 193,50 € netto bei einmaliger Schaltung.

Kein Mindestbestellwert Rufen Sie an: 02942-7400 Besuchen Sie uns auf www.provida-studios.de service@provida-studios.de

Hochwertige ALOE VERA Produkte

Lotte/Osnabrück: 02. 05.2017 – 16.00 23. 05.2017 – 16.00 13. 06.2017 – 10.00 05. 07.2017 – 14.00 -

20.00 Uhr 20.00 Uhr 14.00 Uhr 18.00 Uhr

Die dekorative KosmetikKultmarke aus England –

der umsatzstarke Partner für ihr Institut!

Bad Schönborn: 26. 03.2017 – 14.00 - 18.00 Uhr 11. 06.2017 – 14.00 - 18.00 Uhr Regensburg: 06. 05.2017 – 14.00 - 18.00 Uhr Koblenz: 23. 04.2017 07. 05.2017 15. 05.2017 12. 06.2017 25. 06.2017

– – – – –

14.00 14.00 16.00 14.00 14.00 -

18.00 Uhr 18.00 Uhr 20.00 Uhr 18.00 Uhr 18.00 Uhr

Inkl. einer naturreinen Make-Up-Linie mit gemahlenen Edelsteinen und 100% Mineralien. WELLNOVA GMBH Widum 4+9 · 49504 Lotte 0 54 04 -91 44 999 info@wellnova-kosmetik.de www.miicosmetics.de

UV Bleaching Laser Standlampe neuwertig für 600,- Euro, Fotos vorh. Fa. bellezza, Antje Beimbrink-Ullrich, Tel. 0171/6943542

ALOE VERA SERVICE 74214 Schöntal Tel. 07943-2582 www.aloe-vera-gold.de

WEITERBILDUNGEN 'ƌĂƟƐΘǀŽƌKƌƚŝŶ<ƂůŶ <EEE>ZE,E>hE'E/E<P>E͕Z>/E͕ ,DhZ'͕^dhdd'ZdΘDmE,E Spezialthemen: Hautalterung und Licht, RF NeedůŝŶŐ͕ ŶƟ ŐŝŶŐ ŝŵ ^ƚƵĚŝŽ͕ ^ƚƵĚŝŽŵĂŶĂŐĞŵĞŶƚ ƵŶĚ viel mehr! &ƌĂŐĞŶ^ŝĞĚĞŶŬŽŵƉůĞƩĞŶ WůĂŶƵŶǀĞƌďŝŶĚůŝĐŚĂŶ͊

DEBORAH ROSCINI

ROSCINI BEAUTY LIVE VISAGISTENSCHULE

<ŽŶƚĂŬƚ͗ Francesca Schüler ĨƌĂŶĐĞƐĐĂ͘ƐĐŚƵĞůĞƌΛĞǀͲďĐ͘ĐŽŵ dĞůĞĨŽŶ͗ϬϮϮϯϰϵϮϴϮϲϲϬ tĞď͗ǁǁǁ͘ĚƌǀŽƐƐ͘ĚĞ ǁǁǁ͘ĨĂĐĞŬ͘ĐŽŵͬĚƌĞǀŽƐƐ

Visagismus, Make up Artist, Schminkseminare und Workshops für Kosmetikerinnen, Farb & Stilberatung, Hairstyling Info: www.roscini-beautylive.de

PROFESSIONELLE visagistenschule@roscini.de Tel: 07121-560 000 Fax: 07121-560 002 AUSBILDUNG seit 1999 Kaiserstraße 48 - 72764 Reutlingen


Wir lösen Ihr Personalproblem im Bereich Spa & Kosmetik!

Ergänzend zu unseren Fachzeitschriften sind wir ab sofort mit unserer Jobbörse Jobs4Beauty online. Nur noch für kurze Zeit stellen wir Ihre Stellenanzeige kostenfrei auf unserer Jobbörse ein. Kontaktieren Sie uns unter info@jobs4beauty.de.

: e n i l n o T R O AB SOF ty.de u a e b 4 s b o j . www


Zweimal als Nr. 1 ausgezeichnet.

Stärkt die Hautfunktionen, um die Schönheit zu sichern Irgendwann bringt jede Haut die Spuren der Zeit ans Licht. Zunehmender FeuchtigkeitsFeuchtigkeits verlust, nachlassende Zellaktivität und abnehmende Festigkeit sind die Folgen des natürlichen AlterungsAlterungs prozesses – und entscheidende Faktoren für Fältchenbildung und Konturenverlust. Eine Entwicklung, der man jetzt besonders effektiv begegnen kann: Die CELLTRESOR Pflegelinie basiert auf hochtechhochtech nologischen Wirkmechanismen modernster Forschung – und gleicht einem Safe zur Bewahrung der Schönheit.

CELLTRESOR The Beauty Safe

Dr. Spiller Pure SkinCare Solutions Voglinger Straße 11 83313 Siegsdorf Telefon +49 8662 4984-0 info@dr-spiller.com www.dr-spiller.com

Kp 02 2017 lowres  

kosmetik & pflege fachmagazin, fachzeitschrift für Kosmetikerinnen in Deutschland

Kp 02 2017 lowres  

kosmetik & pflege fachmagazin, fachzeitschrift für Kosmetikerinnen in Deutschland

Advertisement