Issuu on Google+

Was? Wann? Wo? In Schaumburg und Umgebung.

Die freche Brise aus dem Norden

Liederjan

Am 29. September im WBG-Haus Wiedensahl september 2011


■ Ticketservice

Erleben Sie ’was: GLENN MILLER ORCHESTRA DIRECTED

BERND STELTER –

MUNDWINKEL HOCH

BY WILL SALDEN

26.10.11, 20 Uhr, Stadttheater, Wunstorf

27.11.11, 19 Uhr, Stadthalle, Minden

Lassen Sie sich von dem Glenn Miller Orchester auf eine musikalische Zeitreise in die Ära des Jazz, Swing und Entertainments mitnehmen.

Stelter fragt sich, was wir tun können. Reichen vielleicht schon zehn Minuten Kopfstand täglich, um eingegrabene Mimikfalten aufzulösen?

HANS KLOK –

WEIHNACHTEN MIT VIVA VOCE

MAGIE DER WEIHNACHT 2011

14.12.11, 20 Uhr, Theater im Aegi, Hannover

14.12.11, 20 Uhr, Sumpfblume, Hameln

Hans Klok zählt zu den größten Magiern und Entertainern der Welt. Er tritt regelmäßig mit den Größten des Showgeschäft auf und ist berühmt für seine einzigartige Schnelligkeit und Geschicklichkeit.

Mit ihrem atkuellen Weihnachtsprogramm „Wir schenken uns nix“ singen VIVA VOCE mutig gegen Konsumterror und Geschenkewahn an.

BAD EILSEN 24.09.11, 20 Uhr, Kursaal

Zauber der Travestie 26.11.11, 20 Uhr, Kurtheater

Leipziger Pfeffermühle – Hurra, wir bleiben inkompetent

BIELEFELD 10.11.11, 20 Uhr, Rudolf-Oetker-Halle

02.11.11, 20 Uhr, Capitol

27.04.12, 20 Uhr, AWD Hall

Wingenfelder „Besser zu

Atze Schröder

zweit“ Tour 2011 02.11.11, 20 Uhr, Theater am Aegi

Die Puhdys – Best of Akustik-Tour 09.11.11, 20 Uhr, Kuppelsaal

Cameron Carpenter

29.09.11, 19.30 Uhr, Brückentorsaal

12.05.12, 20 Uhr, Theater am Aegi

Timeless: The Moon, The Stars

Ralf Schmitz „Schmitzpiepe“

And You

18.05.12, 20 Uhr, AWD Hall

Paul Panzer

MINDEN

STADTHAGEN 15.09.11, 20 Uhr, Alte Polizei

Alfons 17.09.11, 22 Uhr, Festhalle

10.11.11, 20 Uhr, Kampa-Halle

Cat Walk Party 17.09.11, 19.30 Uhr, Kaminsaal

Rüdiger Hoffmann

10.11.11, 20 Uhr, Theater am Aegi

Markus Lanz / Grönland –

Cindy aus Marzahn

14.09.12, 20 Uhr, Rudolf-Oetker-Halle

Meine Reise ans Ende der Welt

10.12.11, 21 Uhr, Jazz-Club

Olaf Schubert

RINTELN

Kammermusikabend mit gautier Capucon (Violoncello) und

Bosse „Wartesaal“ Tour 2011

Klazz Brothers Cuba Percussion

04.12.11, 17 Uhr,

16.12.11, 19.30 Uhr, Kampa-Halle

Ralf Sotscheck – Lesung

Großer Sendesaal im NDR

Die Alpenländer Weihnacht mit Marianne

02.12.11, 20 Uhr, Ratsgymnasium

19.10.11, 20 Uhr, TUI Arena

Ulrich Tukur &

George Michael

Die Rhythmus Boys

und Michael

„Der Künstler ist anwesend“

HANNOVER 13.10.11, 20 Uhr, TUI Arena

Roxette

30.11.11, 20 Uhr, Capitol

Frank Braley (Klavier) 17.11.11, 20 Uhr, Alte Polizei

Jürgen Becker

Unser Service für Sie: Kartenbestellung per Telefon möglich - bei Bankeinzug! TICKET-HOTLINE

0180 100 10 26 3,9 CENT/MIN. AUS DEM DEUTSCHEN FESTNETZ. 42 CENT/MIN. MOBILFUNKHÖCHSTPREIS.

Mo - Fr Sa

9.00 - 18.00 Uhr 9.00 - 12.00 Uhr

Unsere Mitarbeiterinnen informieren Sie gern über weitere Veranstaltungen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Kartenreservierung vornehmen können. Danke!

Kartenrücknahme nur bei Absage der Veranstaltung – innerhalb von 6 Wochen möglich.


Highlight-

Clowns 50 Plus

Alles Unikate Das Kulturzentrum „Alte Polizei“ lädt zu einem besonderen spaßigen Ereignis ein: Am Freitag, 2. September, gastiert das Ensemble „Clowns 50 Plus“ um 17 Uhr im Mehrgenerationenhaus an der Obernstraße 29 in Stadthagen. Alle Besucher erhalten am 3. September um 19.30 Uhr eine weitere Chance, die Darsteller zu sehen. Vor sechs Jahren erfüllte sich eine Gruppe von Menschen über 50 Jahre einen Lebenstraum und absolvierte eine zweite Ausbildung - zum Clown. Die Artisten-Gruppe wird mit ihrem Programm „Alles Unikate“ auftreten. 2.9., 17 Uhr, 3.9., 19.30 Uhr | Alte Polizei, Stadthagen

september 2011 leben31.  3


inhalt.09.11.

16

6

Iphigenie | Ein Schauspiel von Goethe in Bad Oeynhausen.

Impressum leben31. Das Magazin Herausgeber: Schaumburger Nachrichten Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG Am Markt 12­14 | 31655 Stadthagen Redaktion: Uwe Graells (verantwortlich) Mitarbeiter dieser Ausgabe: Kirsten Elschner, Patrick Rahlf, Axel Wagner Gestaltung & Produktion: Vera Elze Anzeigen: Arne Frank (verantwortlich) Fotos: Roger Grabowski, PR & Agenturen www.leben31.de 4 leben31. september 2011

Abraham Lincoln | Der neue Film von Regisseur Robert Redford über die Ermordung des Präsidenten.

18

Daniel Richter | Die Kestnergesellschaft zeigt die Abenteuer aus „1001 Nacht“ aus einer neuen Perspektive.


6

46

BüHne

10

klAssik

12

MUsik

16

kino

18

AUsstellUngen

21

kAlender

46

pArty

47

Adressen

Miss- und Mister Schaumburg | Wer ist die schönste Frau, wer der schönste Mann im Landkreis?

Nils Landgren zählt zu den erfolgreichsten europäischen Jazzmusikern (29. September in Rinteln).

september 2011 leben31.  5


Bühne

Warten auf Godot – ein hoffnungsloses Unterfangen.

Äußerst abwechslungsreich präsentiert sich das Bühnenprogramm im September. Die Improvisations-Show „Hannover 98“ passt da genau rein.

Frank Suchland liest Kästner

Man kann mitunter … 2.9. | 19.30 Uhr | Katholisches Pfarrheim St. Marien Bückeburg

… scheußlich einsam sein. Der Künstler Frank Suchland unternimmt mit seinen Zuhörern eine Reise in die Biographie eines der bedeutendsten deutschsprachigen Autoren des 20. Jahrhunderts: Erich Kästner. Der 1899 in Dresden geborene Schriftsteller, der heute noch für „Emil und die Detektive“ und „Pünktchen und Anton“ bekannt ist, schrieb bis 1933 auch für diverse Zeitungen und verfasste humoristische bis zeitkritische Gedichte, beispielsweise dieses von 1928: „Kennst Du das Land, wo die Kanonen blühn?/ Du kennst es nicht? Du wirst es kennenlernen!/ Dort stehn die Prokuristen stolz und kühn/ in den Büros, als wären es Kasernen.“ Während der NS-Zeit war er als Drehbuchautor aktiv – meist unter Pseudonym, denn Kästners vor 1933 publizierten Werke waren verboten und verbrannt worden. 6   leben31. september 2011

Die SL-Improshow

Hannover 98 3.9. | 20 Uhr | Kulturzentrum Faust Hannover

Seit mehreren Jahren hat sich die Künstlergruppe Hannover 98 auf die sogenannten „Langformen” des Improvisationstheaters spezialisiert und zeigt die beliebtesten Formate dieser Königsklasse. Doch zum Start in die Saison 2011/2012 gibt es eine Besonderheit, eine Mischung von den bewährten langen Formaten und den von Hannover 98 selten gespielten Kurzformen. Es gibt also sowohl die Spannung, die sich aus einer ganzen Geschichte nach und nach entwickelt als auch das Feuerwerk verschiedenster kleiner Szenen zu immer wieder neuen Vorgaben aus dem Publikum zu sehen. Alles improvisiert und noch nie dagewesen. Wie immer gilt: Lachen ist garantiert, Tiefgang nicht ausgeschlossen.


BühnEStartschuss

Theaterfest 4.9. | 14–18 Uhr | Theater Hameln

Zum Start in die neue Saison feiert das Theater Hameln ein Theaterfest. Dazu haben sich die Theatermacher den Bremerhavener Saxophonisten Lars Hierath und seine Begleiter eingeladen, die Jazz- und Pop-Titel der vergangenen 40 Jahre in ihrer ganz eigenen Art präsentieren. Jens Ohle vom Hamburger Schmidt Theater bietet eine artistische Animationsshow auf und unter der Gürtellinie. Der Meister der zehnsprossigen Artistenleiter agiert nicht nur technisch auf hohem Niveau mit, unter und im Publikum. Der Mann mit der größten Schnauze nördlich des Rheins sorgt auf jeden Fall für beste Unterhaltung. Das Landestheater Detmold zeigt „Lucie segelt davon“, ein Stück für Kinder ab drei Jahren. Weil sie dieses Jahr nicht in die Ferien fahren kann, beschließt Lucie, allein auf Reisen zu gehen. Und schon beginnt eine spannende Seefahrt. Hannover 98 profiliert sich durch immer neue Showformate.

Cabaret

Berlin am Vorabend des Krieges 10.9. | 20 Uhr | Theater Hameln

Heute tanzen wir und morgen brennt die Welt! Am Silvesterabend des Jahres 1929 landet der junge amerikanische Schriftsteller Cliff Bradshaw im berüchtigten Berliner Kit Kat Club. Eigentlich sucht Cliff die schriftstellerische Inspiration, doch kaum betritt die atemberaubende Sally Bowles die Bühne, ist es um ihn geschehen. Schon am nächsten Tag beginnen sie ihr gemeinsames Leben, ihr erstes Heim: Cliffs Zimmer in der Pension. Doch die hoffnungsfrohe Zukunft verfinstert sich rasch durch die braunen Schlägertrupps, die das Stadtbild prägen. Berlin ist nicht mehr, was es war, das merkt Cliff sehr schnell und möchte mit Sally zurück nach Amerika. Doch Sally will nicht auswandern. Sie entscheidet sich gegen das Familienglück mit Cliff und kehrt ins Cabaret zurück. Die Show muss schließlich weitergehen. Schauspiel von Samuel Beckett

Warten auf Godot 12.9. | 20 Uhr | Theater Hameln

„Es ist wurscht, ob das jemand versteht, aber es muss gesagt werden“, kommentierte Beckett einst seine absurden Texte. Mit seinem Klassiker gelang ihm 1953 in Paris der Durchbruch. Estragon und Wladimir, zwei Männer ohne Biographie, versammeln sich an einem nicht definierten Ort und warten, warten auf Godot. Keiner kennt ihn und doch soll er Erlösung und Rettung verheißen. Doch das Warten auf ihn ist offensichtlich vergeblich. Warum man auf Godot wartet bleibt ebenso unklar wie seine Existenz. Der Regisseur Thomas Weber-Schallauer bleibt dem Schriftsteller konsequent treu und verzichtet auf einen modernen Anstrich. Er gibt der paradoxen Komik viel Raum. Grandios gespielt von Peter Lüchinger und Erik Roßbander. Das Stück ist eins der bekanntesten Beispiele für Absurdes Theater und ist in Hameln zuletzt vor mehr als 25 Jahren über die Bühne gegangen.

Theaterfest | Jens Ohle ist mit seiner Artistikshow zu Gast. september 2011 leben31.  7


Augenblick – Wonne der Weile | Matthias Haase liest im Zuge des niedersächsischen Literaturfestes in der Romantik Bad Rehburg.

Mit Puschelmikro: Alfons

Mein Deutschland 15.9. | 20 Uhr | Ratsgymnasium Stadthagen

Alfons, Kultreporter und „Frankreichs strahlendster Export seit dem Castor-Transport“ hat sich mit seinem Puschelmikrofon einer schier unlösbaren Aufgabe gestellt: Alfons versucht, die Deutschen zu verstehen. Dafür ist er quer durchs Land gereist. Er hat unter anderem einen Schrebergartenverein besucht, hat bei einem Betriebsausflug mitgemacht und die deutsche Erotik zwischen Behörden und Messeständen gesucht. Dabei hält er uns Deutschen auf charmante Weise den Spiegel vor. So haben sich die Deutschen noch nie gesehen. Alfons spricht in Film-Einspielern und live auf der Bühne geschickt grundlegende Themen unserer Zeit an: vom Kampf zwischen Tradition und Fortschritt bis hin zum Massentourismus, von der Liebe im Alter bis zur Hektik im Alltag.

Schauspiel von Johann Wolfgang von Goethe

Iphigenie auf Tauris 22.9. | 20 Uhr | Theater im Park Bad Oeynhausen

Einst sollte Iphigenie von ihrem Vater Agamemnon der Göttin Diana geopfert werden, auf dass die Kriegsflotte der Griechen das feindliche Troja erreiche. Doch Diana rettete das Mädchen. Im Tempelhain der Göttin auf Tauris dient Iphigenie ihr seitdem als Priesterin. In diesem Amt brachte sie die Taurer unter ihrem König Thoas dazu, den blutigen Brauch des Menschenopfers aufzugeben, der zuvor an jedem auf der Insel aufgegriffenen Fremden geübt wurde. Als Iphigenie aber einen Heiratsantrag des Königs zurückweist, droht dieser mit der Wiedereinführung der Opferungen. Ausgerechnet Iphigenies eigener Bruder Orest, der nach dem Mord an der eigenen Mutter, von Rachegöttinnen gepeinigt, auf Tauris Erlösung suchte, und dessen Freund Pylades sollen getötet werden. Flucht ist der erste Gedanke der Geschwister, als sie einander erkennen. Doch dann entschließt sich Iphigenie, Thoas die Wahrheit zu offenbaren.

8   leben31. september 2011

Immer mit dem berühmten Puschelmikrofon unterwegs: Alfons.


Varieté im Foyer

Die Nachtausgabe 6.9. | 19.30 Uhr | Volksbank Bückeburg 8.9. | 19.30 Uhr | Volksbank Rinteln

Die „Nachtausgabe“ hat sich zu einer festen Institution im Schaumburger Kulturleben entwickelt und ist von dort nicht mehr wegzudenken. Mit einem Mix aus Comedy, Kabarett, Varieté und „ein bisschen Musik“ hat sich die Veranstaltungsreihe fest etabliert. Im vergangenen Jahr waren alle Termine restlos ausverkauft. Nach einer kurzen Sommerpause geht es jetzt wieder los. Wenn das Licht ausgeht und die Scheinwerfer ihr Licht auf die Bühne werfen, dann beginnt sie - die „Glamouröse VarietéShow“. Die Gänsehaut ist vorprogrammiert, wenn zwei MusicalInterpreten die Zuschauer durch einen Abend voller atemberaubender Artistik, halsbrecherischer Akrobatik und sensationeller Magie begleiten. Die Zuschauer sollen aus dem Staunen gar nicht mehr herauskommen.

Roman von Neil Gaiman

Coraline 16.9. | 19 Uhr | Schauspiel Hannover

Coraline ahnt nicht, was sie erwartet, als sie den geheimen Zugang durchschreitet, den sie eines Tages hinter einer zugemauerten Tür entdeckt. Als wäre sie durch einen Spiegel gegangen, steht sie in einer zweiten, identischen Version ihres Lebens: Das Haus, seine Flure, sogar ihr Zimmer – alles ist da, und doch ist alles anders. In der Küche steht ihre Mutter und kocht endlich

ihr Lieblingsessen. Ist das ihre Mutter? – Statt Augen glänzen Knöpfe in ihrem Gesicht. Auch die Nachbarn, die Coraline in dieser anderen, irgendwie bunteren Welt mit atemberaubenden Zirkusnummern unterhalten, wirken befremdlich. Nur allmählich merkt Coraline, dass ihre Wunschwelt ein bedrohliches Eigenleben entwickelt. Die junge Regisseurin Hanna Müller erweckt die schwerelose Traumwelt von „Coraline“ mit der märchen- und symbolhaften Formsprache des Zirkus zum Leben.

Literaturfest Niedersachsen

Augenblick – Wonne der Weile 23.9. | 19.30 Uhr | Wandelhalle Romantik Bad Rehburg

Es ist ein altes Dilemma: Die großen, die kostbaren Augenblicke fliegen in atemloser Geschwindigkeit an uns vorbei. Es sind aber nicht zuletzt Dichter und Autoren, die sie für uns festhalten, zwischen Buchdeckeln und in unsterblichen Versen. Was könnte einen idealeren Rahmen bilden für ein sprachgewaltiges Verweilen im flüchtigen Moment, als die romantische Bäderanlage Bad Rehburg, wo bereits in früheren Jahrhunderten ein lustwandelndes Carpe Diem galt? Dramaturg Alexander Perrey hat die großen Dichter und Denker zu Rate gezogen und ein Brevier der Lebenskunst erstellt, das von Matthias Haase und Anna Thalbach mit angemessener Wonne ausgekostet wird. Während Pianist und DJ Richard von der Schulenburg klangliche Kontraste schafft, kommen dabei Montaigne Nabokov, Adolf Muschg und Haruki Murakami zu Wort – allesamt vereint in der Weisheit, die Kleist einst so ausgedrückt hat: „Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft.“

Berlin am Vorabend des Krieges | Im Kit Kat Club geht es sündig zu

september 2011 leben31.  9


Klassik

Die Bühnen in Schaumburg und Umgebung sind wieder hochklassig besetzt: Die niedersächsischen Musiktage sind in der Kreisstadt zu Gast. La Traviata | Nicole Chevalier spielt die Violetta in Verdis berühmter Oper. Foto: Thomas M. Jauk

Niedersächsische Musiktage

Huelgas-Ensemble 10.9. | 19.30 Uhr | St.-Martini-Kirche Stadthagen

„Die Zeit“ - so lautet das Motto der diesjährigen niedersächsischen Musiktage. Auch in Stadthagen wird das Festival erneut zu Gast sein: In Kooperation mit St. Martini und Kultur Stadthagen präsentieren die niedersächsischen Musiktage das „HuelgasEnsemble“. Seit mittlerweile mehr als drei Jahrzehnten bekannt, hat sich dieses flämische Vokalensemble durch eine exzellente Klangkultur sowie seine Aufführungen und Interpretationen gerade im Bereich der Alten Musik einen weltweiten Namen gemacht. Da liegt es nahe, dass es bei diesem Konzert um die vergangene Zeit geht, auf deren Suche sich das zwölfstimmige Vokalensemble unter Leitung von Paul van Nevel gemeinsam mit den Zuhörern machen wird.

Carl Maria von Weber

Oberon 13.9. | 20 Uhr | Theater Hameln

Entführung, Flucht, Schiffbruch: Carl Maria von Webers Meister­ oper „Oberon“ entführt in eine romantische Zauberwelt voller Sehnsüchte und spielerischer Leichtigkeit. Hier erwachen Elfen und Liebende zum Leben, wenn in einer Geschichte aus der Welt aus 1001 Nacht darüber entschieden wird, wer unbeständiger ist: Mann oder Frau. Die Darsteller bringen ein Fest voller Poesie, Witz, Gesang und Spektakel zum Klingen. 10   leben31. september 2011

Der Direktor von Covent Garden, Charles Kemble, erteilte Carl Maria von Weber das Angebot eine neue Oper zu komponieren. Zur Auswahl standen Faust oder Oberon. Obwohl Weber an Tuberkulose litt, nahm er den Auftrag aus finanziellen Gründen an, um seine Familie abzusichern.

Kammermusik im Kaminsaal

Gautier Capuçon (Violoncello) und Frank Braley (Klavier) 17.9. | 19.30 Uhr | Schloss Stadthagen, Kaminsaal

Gautier Capuçon wurde 1981 in Chambéry geboren und erhielt bereits im Alter von fünf Jahren ersten Cellounterricht. Später setzte er seine Ausbildung am Conservatoire Supérieur de Paris fort und danach bei Heinrich Schiff in Wien. Er ist Preisträger bedeutender internationaler Wettbewerbe und gewann mehrere ECHO Klassik-Preise. Im Jahr 2001 wurde er bei den „Victoires de la musique” als „Junges Talent des Jahres” ausgezeichnet. Van Beethoven, Schostakowitsch, Schumann und MendelssohnBartholdy stehen auf dem Programm. Auch Frank Braley zählt zu seinem kongenialen Partner am Klavier. 1991, bei seinem ersten internationalen Wettbewerb, dem „Queen Elizabeth Competition of Belgium“, mit dem Ersten Preis ausgezeichnet, erhält Braley seitdem regelmäßig Einladungen in die großen internationalen Musikzentren.


Klassik-

„Ein Heldenleben“ | Beim 1. Sinfoniekonzert der Staatsoper feiert die neue Generalmusikdirektorin Karen Kamensek ihren Amtsantritt. 

Foto: Denise Biffar

Giuseppe Verdi

Niedersächsisches Staatsorchester Hannover

La Traviata

Ein Heldenleben

17.9. Premiere | 19.30 Uhr | Opernhaus Hannover

25.9. | 17 Uhr | Opernhaus Hannover

Allein und verlassen – tatsächlich ist das Thema der Einsamkeit von Anfang an ebenso bestimmend für Verdis Oper wie die Krankheit und der Tod. Denn die Liebe scheint in diesem Werk eine monologische zu sein: Kein wirkliches Liebesduett findet zwischen Violetta und Alfredo statt, auch in der behaupteten Idylle des zweiten Aktes erleben wir die Figuren in ihrer Glücksbeschreibung nur getrennt voneinander.

„Heroische Kraft“ notierte Richard Strauss über die Skizze des Hauptthemas seiner Sinfonischen Dichtung „Ein Heldenleben“ von 1899. Mit raumgreifendem Aufschwung durchmisst ein esDur-Dreiklang mehrere Oktaven nach oben – der Optimismus der Gründerzeit scheint sich in diesem Beginn ebenso zu spiegeln wie das kraftvolle Selbstbewusstsein des Künstlers Richard Strauss. Mehrfach bezeichnet Strauss diese Komposition als seine persönliche „Eroica“. Ein groß besetztes Orchester wendet er auf für die Darstellung eines Heldenlebens, in dem manche Interpreten den Komponisten selbst autobiographisch widergespiegelt sehen wollen.

1853 wurde Giuseppe Verdis Oper in Venedig uraufgeführt. Heute gehört „La Traviata“ zu den erfolgreichsten Opern der Musikgeschichte. Hauptfigur ist die Edelkurtisane Violetta Valéry, die sich in Alfred verliebt. Jedoch gibt es in dieser Liebe keine Erfüllung, im Vordergund stehen viel mehr Themen wie Einsamkeit, Krankheit und Tod.

„Ein Heldenleben“ integriert auch die Groteske, die Melancholie und den Zweifel, und in diesem Sinne steht das Werk Strauss’ zweiter Tondichtung, über einen Helden, den Ritter von der traurigen Gestalt, Don Quixote, durchaus nahe.

Kammermusik im Kaminsaal: Cellist Gautier Capuçon tritt im Stadthäger Schloss auf.

„Auf die Suche nach vergangenen Zeiten“ begibt sich das Huelgas-Ensemble in der St.-Martini-Kirche. Foto: Luk van Eeckhout september 2011 leben31.  11


Der größte Hit der „Spider Murphy Gang“ war im Jahr 1981 der Titel „Skandal im Sperrbezirk“.

 Musik

Musikalisch wird es im September nicht langweilig: Im Geburtshaus von Wilhelm Busch in Wiedensahl tritt die Gruppe „Liederjan“ auf – gute Laune ist dabei garantiert. Spider Murphy Gang

Ulrich Tukur und die „Rhythmus Boys“

3.9. | 21 Uhr | Heines Deele Stadthagen

11.9. | 19.30 Uhr | Rathaussaal Bückeburg

Nach Erfolgen, Rückschlägen und Besetzungsänderungen sind sie noch immer da: Die „Spider Murphy Gang“ bringt zur Rocknacht 2011 Rock‘n‘Roll-Stimmung in Heines Deele. Ihre größten Hits wie „Skandal im Sperrbezirk“ liegen bereits 25 Jahre hinter der Band und noch heute schaffen es Günter, Barny, Willie, Ludwig, Paul, Otto, Dieter und Wolfgang ihre Fans mit einer packenden Bühnenshow mitzureißen.

Schauspiel-Star Ulrich Tukur schnallt sich für die Niedersächsischen Musiktage das Akkordeon um und bewegt sich mit seinen „Rhythmus Boys“ in die 20er und 30er Jahre

Gegründet wurde die Band 1977. Rund zwei Jahre später folgte der erste Schallplattenvertrag und 1980 geht die „Spider Murphy Gang“ das erste Mal auf Tournee. Das Album „Dolce Vita“ und die bekannte Single „Skandal im Sperrbezirk“ brachten den Musikern 1981 den endgültigen Durchbruch. Es folgten Tourneen mit zum Teil mehr als hundert Konzerten im Jahr und weitere musikalische Veröffentlichungen.

12   leben31. september 2011

Er bezeichnet sich und seine Kapelle gern als die „älteste BoyBand der Welt“. Natürlich nicht ohne jenes Augenzwinkern, für das Ulrich Tukur berühmt ist. Als Schauspieler gehört er zu den bekanntesten Gesichtern des deutschen Film- und Fernsehgeschäftes, doch auch mit seinen „Rhythmus Boys“ feiert der Mann mit dem unverwechselbaren Charme seit langem große Erfolge. 1995 hat er das Ensemble geründet, hat handverlesene Musiker zusammengerufen, die auf vier Studioalben und begeistert aufgenommenen Tourneen eine ganz besondere Lust an der Nostalgie verbindet. Gemeinsam setzen sie auf die frech-frivole Zeitreise in eine Epoche, für die Tukurs Herz ganz besonders laut schlägt: die 20er und 30er Jahre.


Musik-

Schwerelos zwischen den Sternen 29.9. | 19.30 Uhr | Brückentorsaal Rinteln

Star-Posaunist Nils Landgren spielt für die Niedersächsischen Musiktage zusammen mit seiner Band unter dem Motto „Timeless“ ein exklusives Jazzprogramm der Höhenflüge. Wenn Landgrens rote Posaune auf der Bühne auftaucht, schlagen die Herzen der Fans höher. Er ist „Mr. Red Horn“ – ein Meister der europäischen Jazzszene – und einer der Stargäste der Musiktage. Es geht in Richtung Weltall, wo musikalische Schwere- und Zeitlosigkeit herrschen. Schließlich heißt sein aktuelles Album „The Moon, The Stars And You“. Mit seinem Nils Landgren Quartett unternimmt er eine Reise durch das Universum glücklicher und unglücklicher Liebe, mit Songs über den Mond und die Sterne. Ein Programm, so lässig wie leidenschaftlich, das den Titel des Programms verdient: Er ist „Timeless“ – und fügt sich damit perfekt ins Thema der diesjährigen Musiktage.

Liederjan: Himmel, Hölle, Heuchelheim 29.9. | 20 Uhr | Wilhelm-Busch-Geburtshaus Wiedensahl

Wortwitzgewaltige Lieder aus Folk, Chancon, Kabarett und Comedy: Mit teilweise ungewöhnlichen Instrumenten - von Tuba und Akkordeon über Bouzouki, Mandoline und Saxophon bis hin zu singenden Sägen und Teufelsgeigen - gestalten Jörg Ermisch, Hanne Balzer und Michael „Lemmi“ Lempelius ihr neues Programm. Die deutsch-irische Band ist dabei den großen übersinnlichen Fragen auf der Spur. Es geht um Musiker-Suche im Himmel – ganz ohne Casting, Gevatter Tod bei einem verkorksten Einsatz im Ruhrpott, um die leisen Töne des Lebens und der Liebe. Himmlischer, dreistimmiger Satzgesang und „Buschiges“ runden die instrumentale Virtuosität und Vielfalt ab. Geerdet wird das Ganze mit einer Auswahl knackiger Trinklieder.

„Maybebop“ kommt nach Hannover ins Theater am Aegi.

Maybebop & Friends 30.9. | 20 Uhr | Theater am Aegi Hannover

Ihre Stimmen sind gnadenlos gut, ihr Charme unwiderstehlich und ihr Sound preisgekrönt. „Maybebop“ benötigen keine Instrumente, sie begeistern ihre Fans allein mit ihren Stimmen. Die A Cappella-Experten Jan Malte Bürger, Lukas Teske, Oliver Gies und Sebastian Schröder setzen auf eine mutige Stil-Vielfalt, die den Nerv des Publikums trifft. Nicht umsonst steigt die Popularität des Ensembles von Jahr zu Jahr. Auf der Bühne steht an diesem Konzertabend auch „The Swingle Singers“. Seit mehr als 40 Jahren steht die Gruppe für A Cappella-Musik zwischen Bach und Swing, Mozart und Jazz, Beatles und Berio. Außer mit atemberaubender Vokaltechnik und makelloser Homogenität überzeugen die acht jungen Vokalisten mit natürlichem Charme und fesselnder Bühnenpräsenz. Nachdem langer Konzertpause im deutschsprachigen Raum, können Publikum und Vokal-Fans ab sofort wieder mit den „Swingle Singers“ rechnen .

Ulrich Tukur und die „Rhythmus Boys“ geben sich im Bückeburger Rathaussaal die Ehre.

september 2011 leben31.  13


Musik

LaBrassBanda 13.9. | 19 Uhr | Capitol Hannover

„Basta“ besteht aus fünf Gruppenmitgliedern. Ihr Repertoire an Songs gilt als sehr abwechslungsreich.

„LaBrassBanda“, 2007 gegründet, ist eine fünfköpfige Band aus Oberbayern mit drei Bläsern, Schlagzeug und Bass. Binnen kürzester Zeit erspielte sich das Quintett mit seinen energiegeladenen Auftritten Kultstatus, von St. Pauli bis Moskau, von Siena bis London, auf Festivals, unter anderem in Roskilde oder beim Chiemsee Reggae. „LaBrassBanda“ definieren den Pop nicht neu, sie machen ihn neu. Die Dominanz von Gitarren wurde ersetzt durch Bläser. Die Formation beweist sowohl auf ihren beiden Alben „Habedieehre“ (2008) und „Übersee“ (2009) als auch live auf den Konzertbühnen, dass bayrische Blasmusik im Kern die „Funky Grooves“ einer „Brasssection“ hat.

4LYN 14.9. | 20 Uhr | Musikzentrum Hannover

Die vier Hanseaten stellen vom 14. - 18. September auf ihrer exklusiven Warm-up-Tour durch Deutschlands Medienstädte neues Material ihres kommenden Albums vor. Mitte September touren „4LYN“ durch einige Medienstädte – darunter auch Hannover.

Die letzten Monate standen bei „4LYN“ ganz im Zeichen der Kreativität. Eine produktive Reise ins idyllische Dänemark komplettierte ihre Schaffensphase und brachte frische Songs voller Begeisterung und Energie ans Licht, die sehnlichst darauf warten, auf das Publikum losgelassen zu werden. Unterstützt durch professionelles Audioequipment kann sich der ausgehungerte Fan schon vorab des Konzerts einen Eindruck über einige neue Songs verschaffen und sich über eine installierte Kopfhörer-Station einstimmen. Danach geht‘s live weiter - Licht aus, Showtime!

Cassandra Steen 21.9. | 20 Uhr | Musikzentrum Hannover

Sie gilt als Deutschlands größte Soulstimme. Cassandra Steen hat ihren Fans ein Glashaus gebaut und später eine ganze Stadt. Mit dem neuen Album „Mir So Nah“ zeigt sie offen wie nie den Menschen hinter dem Bühnenstar. Cassandra Steen, das ist auch eine lineare Musikkarriere: Die ersten Gesangsversuche wurden angefixt vom Musik versessenen Großvater.

Cassandra Steen geht mit ihrem aktuellen Album „Mir So Nah“ auf Tour und macht auch in Hannover halt. 14   leben31. september 2011

„Mir So Nah“, das aktuelle Album von Cassandra Steen, ist voll von programmatischen Einzeilern, die viel über die Cassandra des Jahres 2011 verraten. Im September startet Casandra Steen dann mit dem neuen Album zur großen Tour durch Deutschland – alle Fans dürfen sich am 21. September auf einen Auftritt von ihr in Hannover freuen.


Musik-

Der irische Sänger Chris de Burgh gilt in der Musikszene als Dauerbrenner. Seine Fans freuen sich, dass er noch immer Konzerte gibt.

Chris de Burgh

Basta

24.9. | 20 Uhr | AWD-Hall-Hannover

25.9. | 19 Uhr | Capitol Hannover

Chris de Burgh erlebt einen weiteren Frühling in seiner langen Karriere. Im Rahmen seiner „Moonfleet-Tour“ 2011 wird der irische Sänger, Gitarrist und Pianist auch in der niedersächsischen Landeshauptstadt zu Gast sein. Die Voraussetzungen für seine Gastspielreise könnten nicht besser sein, denn Chris de Burgh segelt einmal mehr auf einer Erfolgswelle: Seine aktuelle CD „Moonfleet And Other Stories“ platzierte sich kurz nach der Veröffentlichung auf Platz drei der Album-Charts; die Nachfrage nach seinen Konzerten ist ungebrochen. Wer den großen Geschichtenerzähler, der Songs zu hypnotischen Gemälden macht, auf der „Moonfleet-Tour“ live erleben möchte, sollte sich die Gelegenheit am 24. September nicht entgehen lassen.

„Basta“, das sind René Overmann (Tenor), Werner Adelmann (Tenor), William Wahl (Bariton), Andreas Hardegen (Bass) und Thomas Aydintan (Tenor). Ihre schrägen Ideen verpacken sie in mitreißende Popsongs, einfühlsame Balladen und zum Brüllen komische Parodien. „Dazu bewegen sie sich in einer ausgebufft minimalistischen, perfekt sitzenden Choreographie, die den lasziven Hüftschwung und breitbeinige ‚John-Wayne-Attitude‘ nicht scheut“ (Die Welt). Unverschämt intelligent, ironisch und immer sympathisch treiben die Fünf ihr musikalisches Unwesen.Die Band agiert leidenschaftlich live und ohne doppelten Boden. Texte und Musik stammen traditionell aus eigener Herstellung.

„LaBrassBanda“ definieren den Pop nicht neu, sie machen ihn neu.

september 2011 leben31.  15


Kino

Filmstarts im September

verwunschenen Opferhöhle dem Kampf stellt.

B

Start: 8.9., USA 2011, R: Marcus Nispel, D: Sean Hood, Thomas Dean Donnelly, Joshua Oppenheimer

Baikonur „Was vom Himmel fällt, darf man behalten“. Nach diesem Gesetz der kasachischen Steppe sammeln die Bewohner eines kleinen Dorfes, nicht weit von der Raumstation Baikonur, Weltraumschrott. Während es Nazira zunehmend schwerfällt, ihre Liebe zu Iskander zu ver­ bergen, schwärmt dieser von der wunderschönen französischen Weltraumtouristin Julie. Start: 1.9., Russland 2011, R: Veit Helmer, D: Marie de Villepin, Alexander Asochakov, Waléra Kanischtscheff, Sitora Farmonova, Erbulat Toguzakov C

Die Lincoln Verschwörung Das packende Drama von Robert Redford kommt am 29.9. in die Kinos. Kaum ist der amerikanische Bürgerkrieg vorbei, wird die amerika­ nische Nation erneut in ihren Grundfesten erschüttert. Präsident Abraham Lincoln wird ermordet. Die Südstaatlerin Mary Surratt (Robin Wright) wird als einzige Frau neben mehreren Männern angeklagt, an der Ermordung des Präsidenten beteiligt gewesen zu sein. Dem frischgebackenen Anwalt Frederick Aiken (James McAvoy), ein Kriegsheld der Nordstaaten, fällt die undankbare Aufgabe zu, die meist gehasste Frau des Landes zu verteidigen. Ihre Verurtei­ lung scheint beschlossene Sache, und auch Aiken ist sich sicher, dass seine Mandantin schuldig ist. Doch umso weiter der Prozess voranschreitet, umso unsicherer wird sich Aiken. Fasziniert von seiner Mandantin, stürzt er sich in den Fall und versucht, die Wahr­ heit zu finden, die Mary Surratt vor dem Galgen bewahren könnte. Start: 29.9., USA 2011, R: Robert Redford, D: James McAvoy, Robin Wright, 120 min

16   leben31. september 2011

Cairo Time Drei Wochen Urlaub hat sich die Modejournalistin Juliette genommen, um ihren Mann Mark in Kairo zu besuchen. Doch unerwartet wird Mark, der für die UN in Gaza arbeitet, im Krisengebiet aufgehalten. Stattdessen empfängt sie sein ägyptischer Freund Tareq am Flughafen. Bald sieht sie in ihm mehr als nur einen freundlichen Begleiter... Start: 1.9., Ägypten 2009, R: Ruba Nadda, D: Patricia Clark­ son, Alexander Siddig, Elena Anaya, Tom McCamus, Amina Annabi Conan Um den Mord an seinem Vater und das Gemetzel an den Be­ wohnern seines Heimatdorfes zu rächen, macht sich Conan auf die Suche nach dem sadistischen Warlord, der das Blutbad ver­ antwortet. Doch dieser Warlord, Khalar Zym, sucht seinerseits die junge Tamara, die sich ihm immer wieder entzieht. Als Co­ nan Tamara entführt, verfolgen ihn Monster und ganze Heere, bis er sich in einer uralten

Der große Crash – Margin Call Wall Street 2008: Vermögensbe­ rater, Broker und Börsenmakler jonglieren noch ohne schlechtes Gewissen mit hohen Einsätzen und erzielen schwindelerregen­ de Gewinnmargen. Doch die Finanzkrise hat bereits Einzug gehalten, und plötzlich macht eine beunruhigende Analyse die Konzernführung einer Invest­ mentfirma nervös. Start: 29.9., USA 2011, R: J. C. Chandor, D: Kevin Spacey, Paul Bettany, Jeremy Irons, Zachary Quinto, Penn Badgley G

Giulia geht abends nie aus

Als Schriftsteller hat es Gui­ do endlich geschafft: er ist unter den fünf nominierten Kandidaten eines wichtigen Literaturpreises. In der Zeit vor der Preisverleihung begleitet er seine Tochter Costanza ins Schwimmbad, wo sie Schwimm­ unterricht bei Giulia erhält. Giudo verliebt sich Hals über Kopf in sie, doch die begin­ nende Beziehung gestaltet sich schwierig, denn Giulia verbirgt ein Geheimnis. Start: 1.9., I 2009, R: Giusep­ pe Piccioni, D: Valeria Golino, Valerio Mastandrea, Sonia Bergamasco, Chiara Nicola, Domiziana Cardinali


kino-

Glee on Tour – Der Film

den unzertrennlichen Musketie­ ren Athos, Porthos und Aramis an. Beeindruckt von dessen Tapferkeit im Kampf gegen die Truppen von Fiesling Rochefort unterstützen die drei Helden D‘Artagnan bei seinem furiosen Feldzug gegen den machthung­ rigen Kardinal Richelieu und dessen teuflische M‘lady de Winter. Mit Charme, Witz und Unerschrockenheit retten sich die Vier aus den brenzligsten Situationen, doch ob der dro­ hende Krieg abgewendet werden kann, wird sich erst im finalen Showdown zeigen...

D: André Wilms, Kati Outinen, Jean-Pierre Darroussin, Blondin Miguel, Elina Salo K

Der Mitschnitt der ausverkaufte US-Konzerttour des Ensemb­ les der erfolgreichen TV-Serie „Glee“ kommt in die Kinos. Insgesamt werden 14 Schauspie­ ler der mit Emmy und Golden Globe preisgekrönten TV-Serie in dem Film auftreten, der diesen Sommer während der Tournee gedreht wurde. Start: 22.9., USA 2011, R: Kevin Tancharoen, D: Dianna Agron, Cory Monteith, Lea Mi­ chele, Chris Colfer, Darren Criss The Guard Gerry Boyle ist Polizist an der irischen Westküste. Er hat einen eigenartigen Sinn für Humor, eine Vorliebe für Prostituierte und eine Mutter, die im Sterben liegt. Kurz gesagt, Gerry Boyle hat viel um die Ohren, um sich auch noch um einen geheim­ nisvollen Toten zu kümmern, der in einer Ferienwohnung gefunden wird. Ganz anders sein neuer Assistent. Start: 22.9., Irland 2011, R: John Michael McDonagh, D: Brendan Gleeson, Don Chead­ le, Liam Cunningham, David Wilmot, Rory Keenan H

Le Havre Marcel Marx, früher Autor und wohlbekannter Bohemian, hat sich vor längerer Zeit in sein frei gewähltes Exil, die Hafenstadt Le Havre, zurückgezogen, wo er als Schuhputzer arbeitet. Der Traum vom literarischen Durch­ bruch ist längst begraben. Doch plötzlich kreuzt das Schicksal seinen Weg in Gestalt eines minderjährigen Flüchtlings aus Afrika. Start: 8.9., Frankreich/Finn­ land 2011, R: Aki Kaurismäki,

Kill the Boss Nick, Kurt und Dale erleben ihre tägliche Plackerei inzwischen als derart unerträglich, dass es für sie nur noch eine Option gibt: Weil sie sich eine Kündigung nicht leisten können, müssen sie ihre Bosse loswerden. Zu diesem Zweck trinken sie sich reichlich Mut an und lassen sich von einem aufdringlichen Ex-Knacki zu einem windigen Komplott überreden. Start: 1.9., USA 2011, R: Seth Gordon, D: Jason Bateman, Ja­ son Sudeikis, Charlie Day, Kevin Spacey, Jennifer Aniston, Colin Farrell, Jamie Foxx Von der Kunst, sich durchzumogeln

George ist 17, ein lesender Au­ ßenseiter, künstlerisch begabt, aber schulisch eine Null. Die Lektüre philosophischer Bücher führt ihn zwangsläufig zu der Frage: Warum noch Hausarbei­ ten machen, wenn man sowieso irgendwann stirbt? Drei Wochen vor der Abschlussprüfung steht er vor der Aufgabe, den Stoff eines ganzen Jahres nachholen zu müssen. Und dann ist da noch Sally … Start: 29.9., USA 2011, R: Gavin Wiesen, D: Freddie High­ more, Emma Roberts, Michael Angarano, Elizabeth Reaser, Sam Robards M

Die drei Musketiere Frankreich, 17. Jahrhundert. Der junge und draufgängerische D‘Artagnan legt sich gleich an seinem ersten Tag in Paris mit

Start: 1.9., USA 2011, R: Paul W. S. Anderson, D: Logan Ler­ man, Milla Jovovich, Matthew Macfadyen

Bett sitzt. Doch was ist mit Rosalie geschehen? Start: 1.9., D 2011, R: Hubert Weiland, Ansgar Niebur R

Eine offene Rechnung 1997 beginnt die packende Geschichte der drei ehemaligen Mossad-Agenten Rachel, Stefan und David, die drei Jahrzehnte zuvor bei einem Einsatz in Ost­ berlin zu Helden wurden. Doch auf einmal droht diese Legende zusammenzubrechen, denn der Einsatz, bei dem der Naziverbre­ cher Vogel gestellt werden sollte, verlief anders als geplant. Start: 22.9., USA 2010, R: John Madden, D: Sam Worthington, Helen Mirren, Jessica Chastain, Ciarán Hinds, Marton Csokas

P

Perry Rhodan – Unser Mann im All

Gegen Ende der 1950er Jahre und nach dem Start von Sputnik 1 versprach die Raumfahrt neue Abenteuer im Weltall. Erzählt wurden diese Abenteuer vorwie­ gend in sogenannten Leihbü­ chern oder in Heftromanen, die man für 6 bis 7 Groschen am Kiosk kaufen und sammeln konnte. Die deutsche Science Fiction hat ihren eigenen Bot­ schafter im All: Perry Rhodan. Start: 1.9., D 2011, R: André Schäfer Prinzessin Lillifee und das kleine Einhorn Im Feenreich Rosarien genie­ ßen Prinzessin Lillifee und ihre Freunde den Sommer. Doch ei­ nes Nachts erscheint Lillifee im Traum das Einhorn Rosalie und bittet um Hilfe: Lillifee soll sich um ihr Baby Lucy zu kümmern. Als Lillifee erwacht, entdeckt sie, dass Lucy auf magische Weise den Traum verlassen hat und nun quicklebendig auf ihrem

T

Taste the Waste Mehr als die Hälfte unserer Lebensmittel landet im Müll! Das meiste schon auf dem Weg vom Acker in den Laden, bevor es unseren Esstisch überhaupt erreicht. Auf der Suche nach den Ursachen spricht Valentin Thurn mit Supermarktmanagern, Bä­ ckern, Großmarkt-Inspektoren, Ministern, Bauern und EUPolitikern. Was er findet, ist ein weltweites System, an dem sich alle beteiligen. Start: 8.9., D 2011, R: Valentin Thurn Vier Tage im Mai Vier Tage im Mai, vier Tage vor Ende des Zweiten Weltkriegs: Ein sowjetischer Spähtrupp be­ setzt ein bewohntes Kinderheim an der Ostsee. Aller Vorurteile und Unterschiede zum Trotz versuchen sich die acht Sowjets mit den 30 Mädchen, der ade­ ligen Heimleiterin und ihrem 13-jährigen Großneffen zu ar­ rangieren. Doch dann geschieht etwas Unvorhergesehenes. Start: 29.9., Deutschland/ Russland 2011, R: Achim von Borries, D: Pavel Wenzel, Gri­ gory Dobrygin, Aleksey Guskov, Merab Ninidze, Gerald Alexan­ der Held september 2011 leben31.  17


 Auss  Waldrand mit roter Jacke von Wilhelm Busch.

Im September ist im Wilhelm-Busch-Geburtshaus eine Menge los: Neben einem Konzert gibt es auch eine Ausstellung über rote Jacken.

Götter und Helden

„Das Rotjackenprinzip“

Nachleben und Eigenleben antiker Mythen in der Grafik

13.9. – 9.4.2012 | Wilhelm-Busch-Geburtshaus Wiedensahl

14.9. – 19.2.2012 | Sprengel Museum Hannover

Rote Jacken tauchen in Wilhelm Buschs malerischem Werk immer wieder auf. Auf rund 280 Gemälden und Skizzen von nahezu 1000 sind Personen mit eben dieser roten Jacke dargestellt. Das Wilhelm-Busch-Geburtshaus widmet dem „Rotjackenprinzip“ eine Ausstellung, die am 11. September um 11 Uhr eröffnet wird. Kunsthistoriker sind dieser Eigenheit in Buschs Nachlass auf den Grund gegangen. Eine mögliche Erklärung beruft sich auf ein prägendes Erlebnis des Künstlers. In seiner Antwerpener Studienzeit soll er nach einer Typus-Erkrankung von seinen Wirtsleuten eine warme, rote Jacke geschenkt bekommen habe. Dieses Ereignis, verbunden mit zwischenmenschlichen Gefühlen, könnte er in seinen Bildern verarbeitet haben. Eine andere Deutung sieht in der Farbe Rot schlicht und einfach den harmonischen Komplementärkontrast zu den Braun- und Grüntönen, mit denen Busch seine Heimat charakterisiert hat.

Mythologische Figuren und Geschichten tauchen in der Moderne der Bildenden Kunst bis heute auf. Zu den ältesten Geschichten zählen die antiken klassischen Mythen, die von Künstlern seit je her als Steinbruch für eigene Bilderfindungen und eigenwillige Interpretationen genutzt werden. Auch das Interesse am Mythos in der Alltagskultur als irrationale Fantasiewelt ist nie abgerissen. In Kooperation mit dem Landesmuseum Hannover und dem Museum August Kestner veranschaulicht das Sprengel Museum mit Werken von Max Beckmann, Max Ernst, Pablo Picasso, Gerhard Marcks, Oskar Kokoschka, Henri Laurens, Georges Braque, Ossip Zadkine, Henry Moore, HAP Grieshaber, Jim Dine, Horst Antes und Niki de Saint Phalle die Arbeit am Mythos.

18   leben31. september 2011


tellungen Daniel Richter: „10001 Nacht“ 4.9. – 6.11. | Kestnergesellschaft Hannover

Die Kestnergesellschaft zeigt die Abenteuer aus „1001 Nacht“ aus einer neuen Perspektive. Daniel Richter hat sich durch seine hybride abstrakt-figürliche Malweise national wie international einen Namen gemacht. In der Kestnergesellschaft zeigt er Bilder und Zeichnungen aus den Jahren 2008 bis 2011, die sich mit konflikthaften Narrationen und dem Vokabular der Linie auseinandersetzen. Ausgangspunkt ist der fantastische Märchenband „1001 Nacht“. Richter transformiert die arabischen Erzählungen in märchenhaft-bedrohliche Szenarien, die auf den seit dem 11. September 2001 veränderten Orientalismus hinweisen. Wie der Titel zeigt, beinhalten seine Werke eine Null mehr – einen Ground Zero – der dem Fantastischen eine unheimliche und konkrete Komponente verleiht. Ab dem 4. September stellt die Kestnergesellschaft Werke von Daniel Richter aus.

september 2011 leben31.  19


AusstellungenBad Münder

Museum im Wettbergschen Adelshof Ausgedient, vergessen, selten gezeigt Sonderausstellung Fundgrube Museumsmagazin ▶ bis 11. Dezember St.-Nicolai-Kirche, Bakede „Auf der Suche nach dem Licht der Welt” Glaskunst-Ausstellung ▶ bis 31. Dezember Bückeburg

Goldschmiede Aurum Architektonische Impressionen aus dem Sprengel Museum Hannover Fotos von Bernhard Loewa ▶ bis 30. September Hameln

Kunstkreis Ausstellung, Guido Sieber „Allüren und Marotten” bis 16. Oktober Herbstausstellung, Arche-Künstler, ▶ 23. Sept. bis 23. Oktober Hannover

Atelier Almut Liuken Töchter und Mütter - Momentaufnahmen ▶ bis 25. September Café Lucas Karin Pätzold Bilder ▶ bis 30. September Freizeitheim Linden Intermezzo, des Galerieteams ▶ bis 29. September Galerie Holbein4 Wolfgang Tiemann – Abgründe Malerei, Druckgrafik, Zeichnung ▶ bis 16. September Galerie Nice/Nice Exhibition Space Olivier Vrancken Down the rabbit hole ▶ bis 1. Oktober. Galerie Robert Drees Responsible, Objekte von Lucia Dellefant ▶ bis 5. November 20   leben31. september 2011

Galerie Vom Zufall und vom Glück Johannes Heidenpeter Karma ▶ bis 25. September Galerie per-seh Mit aller Kraft Malerei, Skulpturen von Antoni Amat, Renate U. Becker ▶ bis 15. Oktober Gedok Hannover Zwischenreich ▶ 30. Sept. bis 1. Oktober Hannover Gallery Burkhard Driest, Never look back in anger ▶ bis 30. November Hannoversche Kassen Im Fluss sein Bilder von Susanne Andreae und Heidi Kolb, Skulpturen von Rainer Erhorn ▶ bis 13. Januar Historisches Museum Stadtbilder Hannovers Moderne 1900/1939 ▶ 20. Sept. bis 22. Februar Kestnergesellschaft Daniel Richter 10001nacht ▶ bis 6. November Kirchenamt der EKD Passion – Leidenschaft macht den Unterschied ▶ bis 7. Oktober Kulturtreff Vahrenheide Einspielproben Fotografien von Thomas Kurek ▶ bis 30. September Kulturzentrum Faust Nein! Anti-Atom-Foto-Ausstellung von J. A. Fischer ▶ bis 20. September Robert Schaper und Joanna Bini Eda Malereien, Zeichnungen, Warenannahme ▶ 23. Sept. bis 7. November Kunsthalle Faust 20 Jahre Gemeinsamkeit, 20 Jahre Kopflos e. V. Jubiläumsausstellung ▶ 16. Sept. bis 3. Oktober

Kunstverein Hannover Markus Schinwald Orient ▶ bis 6. November

Ernst Barlach + Heinrich Zille Grafiken ▶ 27. Sept. bis 11. Dezember

Esther Stocker Gestalt ▶ bis 29. Februar

Wilhelm Busch Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst Test the West Karikaturisten aus Ostdeutschland ▶ bis 27. November

Landesmuseum Marco Polo Von Venedig nach China ▶ 23. Sept. bis 26. Februar Menagerie Wolf Karpowitz ▶ bis 28. Oktober Museum August Kestner Lost! Die Ägypten-Sammlung und ihre (Kriegs-)Verluste ▶ bis 6. November Museum für Energiegeschichte Werbung für Strom 1890-2010 ▶ bis 31. Oktober Produzentengalerie Falkenberg Johanna Silbermann Malerei ▶ bis 30. Oktober Sprengel Museum Hannover Spectrum internationaler Preis für Fotografie der Stiftung Niedersachsen, Bahman Jalali ▶ bis 25. September Siegfried Neuenhausen. Die Bürger von B. Kooperation mit dem Kunstverein Hannover ▶ bis 9. Oktober Roman Bezjak, Archäologie einer Zeit: Sozialistische Moderne ▶ bis 16. Oktobe. 3 Museen - 1 Mythos Kooperation mit dem Landesmuseum Hannover und Museum August Kestner ▶ 13. Sept. bis 19. Februar Theatermuseum Klaus Kinski Ich bin das blaue Fiebertier der Erde ▶ 27. Sept. bis 11. Dezember Kunst und Leben Georg Kaiser (1878-1945) ▶ 27. Sept. bis 11. Dezember

Minden

Kulturzentrum BÜZ Auslagen & Einsichten AutorInnen und Fotografie.Vernissage-Die Kogge e.V. ▶ 22. September Neustadt

Museum zur Stadtgeschichte Schutz und Zierde, die Schürze ▶ Sonderausstellung Schloss Landestrost Bernd-Wolf Dettelbach Malerei, Plastik ▶ bis 16. Oktober Rehburg-Loccum

„Romantik Bad Rehburg” Meeresstille und Nixengesang Bilder und Objekte von Jürgen Schneyder ▶ bis 9. Oktober Springe

Kunsthalle bei wein + ambiente hagen „perrindo maroon, versetzt” Degenhard Andrulat, Malerei ▶ bis 18. September Museum auf dem Burghof DVF - Niedersachsen Fotomeisterschaft ▶ 11. Sept. bis 9. Oktober Wiedensahl

Wilhelm-Busch-Geburtshaus „Ruff! - damit ins Ofenloch!” Alltägliche Chemie in den Bildergeschichten W. Buschs ▶ bis 31. Januar Das Rotjackenprinzip Besonderheiten im malerischen Werk von Wilhelm Busch ▶ ab 11. September Wunstorf

Fischer- und Webermuseum Bertram Kühn, Mee(h)rlandschaften ▶ bis 16. Oktober


Donnerstag 1.09. Bühne 20.00

15.30

19.30

Sex & Kreim im Altenheim

Ein Sommernachtstraum Musical von Heinz Rudolf Kunze und Heiner Lürig, Gartentheater Herrenhausen, Hannover

20.00

Sideways Rain Alias, Guilherme Botelho,

Keinohrhasen nach dem gleichnamigen Film von Til Schweiger, Annika Decker, Premiere, Neues Theater, Hannover

Freizeit 13.30

Orgelfest Christoph Grohmann mit Werken von Pierre du Mage, Alexandre Boely und Louis Vierne, Marktkirche St. Nicolai, Hameln

20.00

Musiktreff mit der Hausband

20.00

Blind Date mit mir Musikkabarett mit Mechthild Kerz, Matthias Köninger am Klavier, Gast­ spiel, Theater in der List, Hannover

Canned Heat 20.00

Frankenstein Figurentheater Gugelhupf, Gastspiel, ab 13 Jahren, Figurentheaterhaus, Hannover

20.00 The

Rechords, authentic Rock`n Roll

20.15

Keinohrhasen nach dem gleichnamigen Film von Til Schweiger, Annika Decker, Premiere, Neues Theater, Hannover

Signalkaskaden Gedächtnistraining mit der Fräulein Wunder AG, Alte Tankstelle, Hannover

Beautiful Me Vuyani Dance Theatre, Gre­ gory Maqoma, Südafrika, Tanztheater International, Ballhof Eins, Hannover

Move GOP Varieté-Theater, Hannover

Woodstock Reunite 2011 , Sumpfblume, Hameln

Heartbreak Hotel, Hannover 20.00

15.00 Tanztee

mit Hausmusiker Jan, Park­ hotel Deutsches Haus, Bad Nenndorf

Vorlesestunde für Kinder von vier bis sechs Jahren, Stadtbüche­ rei Landsberg‘scher Hof,

Cannend Heat - Woodstock Reunite 2011 Boogie-Blues-Konzert, Sumpfblume, Hameln

20.00

22.00

Donnerstag in Moll Clubabend für elektroni­ sche Musik, Café Glocksee, Hannover

Freitag

20.00

Freizeit 14.00

Afrikamarkt Händler, Straßenküchen, Musiker, Künstler u.v.m., Strandterrassen, Wunstorf, Steinhude

14.00 Calenberger Landsommer - Stiefel, Senf und Honigkuchen

Innenbesichtigung der Kirche und Besuch des Rittergutes Paterhof,

17.00

Clowns 50 plus- Alles Unikate Scout vor Ort

20.00

Ein Sommernachtstraum Musical von Heinz Rudolf Kunze und Heiner Lürig, Gartentheater Herrenhausen, Hannover

20.00

Ein Sommernachtstraum Goethe-Freilichtbühne, Porta Westfalica

de

Clownsein ist das beste Mittel gegen Altersangst!, „Alte Polizei”, Stadthagen

Mary Poppins

St.-Alexandri-Kirche, Springe

Modenschau Firma Höinghaus

15.00

Mit Verkauf ab 13 Uhr, Wandelhalle, Bad Nenndorf

Musical, Deister-FreilichtBühne, Barsinghausen

2.09.

Bühne

„Die Heiratsvermittlerin” Theaterstück, Waldbühne Otternhagen, Neustadt

Nightlife

Geführte Wanderung zum Klippenturm mit entsprechendem Auf­ enthalt, Eingang Kurver­ waltung, Bad Eilsen

15.30

20.00

Hofcafé „Peetzen 10”, Bückeburg 20.00

20.00

september kalender

Schweiz, Festivaleröffnung, Tanztheater International, Orangerie, Hannover 20.15

Move GOP Varieté-Theater, Hannover

20.00

19.30

Wild Boys Variete, Gop Bad Oeynhausen

Kaffeehausmusik

Musik

Die Bösen Schwestern, Marlene, Hannover 20.00

18.00

es spielt das Kur-Ensemble, Wandelhalle, Bad Nenndorf

Signalkaskaden Gedächtnistraining mit der Fräulein Wunder AG, Alte Tankstelle, Hannover

20.00

Stadthagen

20.00

Hi Dad! Comedy mit Cyrill Berndt, Pavillon, Hannover

19.00

Der besondere Freitag mit DJ Günther, Tanzlokal Salsa, Bad Nenndorf

Licht aus Lampe an

19.00

Stadtrundgang mit dem Nachtwächter, Tourist-Information, Stadthagen

Adressen der Veranstaltungsorte finden Sie ab Seite 47. september 2011 leben31.  21


23.00 Treibgut

Messen & Märkte

von Minimal bis House mit Franco Bianco und den Filtertÿpen, Kulturzentrum Faust, Mephisto, Hannover

10.00 - 19.00

Ährensache: Schaumburger Landmesse

Scout vor Ort

de

23.00

18.00

Juli Vorband: Bourani, Ideen­ Expo 2011, Messegelände, Showbühne Außengelände, Hannover

20.00

Gerhard-Jaster- Gedächtnislauf

17.00

rund um die Wallanlagen, Marktplatz, Stadthagen

Martin Ehlers

Konzert mit „Windmachine”, Jugendjazzorchester

Adressen der Veranstaltungsorte finden Sie ab Seite 47.

Sonnabend 20.15

nach dem gleichnamigen Film von Til Schweiger, Annika Decker, Premiere, Neues Theater, Hannover 18.00

Tanzparty mit DJ HeikoBack in the days - Funk & Soul, Kulturzentrum BÜZ, Minden

1Mandisco featuring: Goodbye Horses

23.00

Café Glocksee, Hannover

22   leben31. september 2011

Wild Boys

20.00

Move

Eine Frau wird erst schön durch die Falten Theater, Gartenbegegnun­ gen, Steinberg Garten­ lounge, Hannover

Marktplatz, Brunnen, Stadthagen 11.00

Sex & Kreim im Altenheim

13.30

20.00

Ein Park erzählt Geschichte(n) Die Spuren der Ver­ änderung am Schloss und im Schlosspark. Treffpkt.:Tourist-Inform., Innenstadt, Bückeburg

14.00

Goethe-Freilichtbühne, Porta Westfalica 20.00

Dieter Hildebrand, Hannover, 3.9.

20.00

Musiker, Künstler u.v.m., Strandterrassen, Wunstorf, Steinhude 15.00 Tanztee

mit Hausmusiker Jan, Park­ hotel Deutsches Haus, Bad Nenndorf 15.30

16.00

Barsinghausen läuft TSV Kirchdorf, Volkslauf, Mont-Saint-Aignan-Platz, Klosterkirche, Barsinghausen

Alpha Boys Club Guy & Roni, Nieder­ lande, Tanztheater Interna­ tional, Orangerie, Hannover

Jahrein-Jahraus mit Stachelklaus Puppentheater Lila Bühne, St.-Marien-Kirche, Oberwallweg, Bückeburg

Hannover 98 die SL-Improshow, Premi­ ere, Kulturzentrum Faust, Warenannahme, Hannover

Afrikamarkt Händler, Straßenküchen,

Ein Sommernachtstraum

Ein Sommernachtstraum

3. Adolfiner-Treffen Gymnasium Adolfinum, Bückeburg

Die Mördergesellschaft

Musical von Heinz Rudolf Kunze und Heiner Lürig, Gartentheater Herrenhausen, Hannover

GOP Varieté-Theater, Hannover 19.00

Spiel und Spaß für die ganze Familie

10.00 - 13.00

Barsinghausen 20.00

Fitnesstag

Weserbergland-Zentrum, Hameln

Gedächtnistraining mit der Fräulein Wunder AG, Alte Tankstelle, Hannover

Kriminalgroteske von Robert Thomas, DeisterFreilicht-Bühne,

Variete, Gop Bad Oeynhausen

Nightlife

30‘ Dancin Spezial

Keinohrhasen

8.30 Hamelner

Die Bösen Schwestern, Marlene, Hannover

3.09.

Bühne

Evelyn Kryger meets Arne Pünter Band

21.30

Freizeit

Signalkaskaden

Afrikamarkt, Steinhude, 2.-4.9.

20.00

Gypszo Groove Dysko, Jazz, Kulturzentrum Faust, Warenannahme, Hannover

20.00

20.00

Clowns50+, Stadthagen, 3.9.

Niedersachsen, und der Büsching-Street Big Band, Ratsgymnasium, Stadthagen

de

Dieter Hildebrandt Ich kann doch auch nichts dafür, Kabarett, ausver­ kauft, Pavillon, Hannover

20.00

Scout vor Ort

Clowns 50 plus- Alles Unikate Clownsein ist das beste Mit­ tel gegen Altersangst!, „Alte Polizei”, Stadthagen

20.00

Sport

Feel the Light, Jazz, C. Bechstein Centrum, Hannover 20.00

Faust Raven

mit CurrrsedPhil, DJ JNS und De‘Motis, Kulturzent­ rum Faust, 60er Jahre Halle, Hannover

Schlosspark, Bückeburg Musik

17.00

19.00

Weekendparty Mit DJ Günther, Tanzlokal Salsa, Bad Nenndorf


20.00 Tango-Club

im Café

Tenor Manfred Vogel und Projektchor, St. MichaelisKirche, Barsinghausen, Groß Munzel

ein offenes Treffen ohne TanzlehrerIn, „Alte Polizei”, Galerie-Café, Stadthagen Messen & Märkte

17.00

Klavier, Werke von Bach, van Beethoven, Liszt u. a., C. Bechstein Centrum, Hannover

Wirtschaftsschau Bad Müdner Festplatz Lindenallee, Bad Münder

7.00 - 16.00 Hallen- Flohmarkt für private Anbieter

Grüne Halle hinter Mc Donald‘s, Neustadt 8.00 Flohmarkt

auf dem Johannis- kirchhof

Kulturzentrum BÜZ, Minden

Antik- und Trödelmarkt 8.30 - 16.00

Seo-Jin Yoon

Musikabend mit den Bückeburger Jägern und dem Spielmannszug Ahnsen

19.00

17.00

19.30

IdeenExpo 2011, Messege­ lände, Showbühne Außen­ gelände, Hannover 19.30

9.00 Hobby-,

Flohund Trödelmarkt

Konzert mit der St.-Martini Brass-Band Scout vor Ort

15.30

Kirchplatz, St.-MartiniKirche, Stadthagen Blues- & Rockfestival, Kulturmühle, Bodenwerder

16.30

19.00

„Musikalische Weltreise”

Local Heroes Bandcontest Semifinale Niedersachsen, Musikzentrum, Hannover

Vokalensemble Con Voce

20.30

After Business Club Die Kult-Party im HefeHof, Lalu-Traumfabrik, Hameln

23.00

Rock Arena mit DJ GoodNews Kulturzentrum Faust, 60er Jahre Halle, Hannover

23.00

Dubmosphere King Kong Disco, Rocket David Crackham, Café Glocksee, Hannover

23.00

Audiolittchen mit AudioLukas und Dis­ kopeitsche, Kulturzentrum Faust, Kulturzentrum Faust, Mephisto, Hannover

Adressen der Veranstaltungsorte finden Sie ab Seite 47.

Sonntag

Wie Gretel dem Räuber eine Suppe kochte

11.00

Figurentheater Gugelhupf, Gastspiel, ab vier Jahren, Figurentheaterhaus, Hannover 12.00 Theaterfest

des Theaters für Nieder­ sachsen, Theater am Aegi, Hannover

Nightlife 20.00 30+Party Lady`s Night

für Lady`s ein Glas Pro­ secco gratis bis 23.00 Uhr, Bodega, Bad Nenndorf 21.00

Spider Murphy Gang Rocknacht 2011 Heines Deele, Stadthagen

4.09.

Bühne

So What? Coverband Rock/Blues/ Southern, Alter Bahnhof Anderten, Hannover

19.00

Sommerkonzert, Ev. Kirche, Porta Westfalica

Und das Meer ist blau, so blau ... Heidi Blanke, Gesang, Christina Wortmann Kla­ vier, Gastspiel, Theater in der List, Hannover

19.0008.moon

Opern-Melodien es spielt das Kur-Ensemble, Wandelhalle, Bad Nenndorf

anschließend

Musik

St.-Martini-Kirche, Stadthagen

de

20.00

Weinfest auf dem

Ährensache

Musik zur Marktzeit

orchester, Opernhaus, Hannover

18.00

10.00 - 19.00

11.00

22.00

Spider Murphy Gang, Stadthagen, 3.9.

Festplatz, Enzer Straße, Stadthagen

Schaumburger Landmesse, Schloss Bückeburg

Ü30 Party Sumpfblume, Hameln

Festkonzert zugunsten der Stiftung Staatsoper Hannover mit Deborah Voigt, Solisten der Staatsoper Hannover, Niedersächsisches Staats­

Adressen der Veranstaltungsorte finden Sie ab Seite 47.

Scheunenplatz, Scheunen­

viertel, Wunstorf, Steinhude

Made in Schaumburg, Musikwettbewerb, Schirmherr: Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe, Brückentorsaal, Rinteln

Jan Delay

Made in Schaumburg, Rinteln, 3.9.

de

ab 21 Uhr spielen The Blackbirds, ab 21.55 Uhr Romantik-Höhenfeuer, Kurpark, Bad Eilsen

Klarinette trifft Klavier Ein besonderes Kammer­ konzert, „Romantik Bad Rehburg”, Rehburg-Loccum

18.00

Scout vor Ort

22.00

12.00 Rattenfänger- Freilichtspiel

Bürgergarten, Hameln 18.00

Wild Boys Variete, Gop Bad Oeynh.

september 2011 leben31.  23


20.00

20.00

Move

Freizeit

GOP Varieté-Theater, Hannover

Entdeckertag der Region Hannover

16.00

20.00

Museumshoffest Museum auf dem Burghof, Springe

9.30 Spieltag

10.00

Scout vor Ort

de

Einfahrten in Alte Zeche und Bergmannsmarkt des Fördervereins, Besucher­ bergwerk Klosterstollen, Barsinghausen

17.00 Talk Talk Talk

– Zukunftsräume Die Welt, in der wir leben (werden), Gespräch, Eintritt

Desimos Spezial-Club

20.00

Ein Sommernachtstraum Musical von Heinz Rudolf Kunze und Heiner Lürig, Gartentheater Herrenhau­ sen, Hannover

20.00

Betrügen Gintersdorfer, Klaßen, Deutschland, Tanztheater International, Ballhof Eins, Hannover

17.00

Die offene Pforte

19.30

Messen & Märkte

10.00

Eröffnungskonzert der Spielzeit 2011/12 Ausschnitte aus dem Pro­ gramm der neuen Spielzeit, Staatsoper Hannover, Opernhaus, Hannover

Klosterführung 16 Uhr, Gartenführung 17 Uhr, Got­ tesdienst 18 Uhr, Kloster, Springe, Wülfinghausen

Montag

Wirtschaftsschau Bad Müdner

Bühne

Festplatz Lindenallee, Bad Münder

17.00

5.09.

Emmi & Herr Willnowsky Forever Alive, GOP VarietéTheater, Hannover

Ährensache

14.00

Händler, Straßenküchen, Musiker, Künstler u.v.m., Strandterrassen, Wunstorf, Steinhude 14.00

Schloss Bückeburg

Afrikamarkt

Impressionen einer Stadt Mit dem Fahrrad um das alte Bückeburg-Treffpkt: Tourist-Inform., Innenstadt, Bückeburg

14.00 Theaterfest

und Tag der offenen Tür zur Spielzeiteröffnung In und vor dem Theater, Theater Hameln 14.00 - 18.00

14.00

20.00

Musik 15.30

Charly Neumann & Waltraud Albrecht- Uden Sommermelodien, Café Korthaus, Hannover

15.30

Die Schreyhälse Chorkonzert, Musikmuschel, Bad Nenndorf

20.15 Das Casanova- Prinzip

Klassik trifft Comedy mit Michael Sens, Apollo, Hannover Musik

Hell On Earth Tour 2011

18.30

Hardcore- und Metal-Festi­ val mit Unearth, Evergreen Terrace, Bane u. a., Kultur­ zentrum Faust, 60er Jahre Halle, Hannover

Benefiz Kammer konzert

16.00

Werkstatt-Galerie Calen­ berg, Hannover 17.00

Camerata Vocale Hannover

Vertical Road Akram Khan Company, Großbritannien, Tanztheater International, Schauspielhaus, Hannover

Trödelmarkt, „Alte Polizei”, Stadthagen

Verkaufsoffener Sonntag Innenstadt, Bückeburg

Otto, Minden, 9.9.

Café Krimskrams

Oliver Kluge, Orgel, Chor­ 24   leben31. september 2011

Veranstaltung der Reihe 5. Orgelsommer an der Kern­ orgel, St.-Martini-Kirche, Stadthagen

Theaterfest, Hameln, 4.9.

19.00

Carrington Brown: Mit Schirm, Charme und Cellone, Schauspielhaus, Hannover

Karneval der Tiere, Orgel und Film 18.00

Schaumburger Landmesse,

Oliver Eves, Hannover, 6.9.

frei, Tanztheater Interna­ tional, Ballhof Eins, Foyer, Hannover

mit Hausmusiker Jan, Park­ hotel Deutsches Haus, Bad Nenndorf

Regionsentdeckertag

Keinohrhasen nach dem gleichnamigen Film von Til Schweiger, Annika Decker, Premiere, Neues Theater, Hannover

konzert, Athanasiuskirche, Hannover

15.00 Tanztee

NPV

Niedersächsischer Petanque Verband, Kurpark, Bad Nenndorf

Signalkaskaden Gedächtnistraining mit der Fräulein Wunder AG, Alte Tankstelle, Hannover

20.15

Alice im Wunderland Goethe-Freilichtbühne, Porta Westfalica

Führung, zum „Regionsent­ deckertag” , Kloster Bar­ singhausen, Barsinghausen

Kurpark, Bad Münder

Mary Poppins Musical, Deister-FreilichtBühne, Barsinghausen

Die offene Pforte - Kloster Barsing- hausen

15.00

20.00

Jam Session „Känguruh”, Schulstraße, Bückeburg


20.00 Thos

Henley, Oh Othello, Wax Mannequinn tak - die Kabarettbühne, Veranstaltungskneipe Sing Sing, Hannover

20.00

19.30

Dienstag

6.09.

21.00

20.15

Dresden und das Elbsandsteingebirge

19.00

Diavortrag von Wolfgang Prägler, Bückeberg-Klinik, Bad Eilsen 19.30

Rinteln - eine Stadt zum Verlieben Bilderschau mit Fritz Win­ kelhake, Haus des Gastes, Lesezimmer, Bad Eilsen

Nachtausgabe: Varietè im Foyer 19.30

Adressen der Veranstaltungsorte finden Sie ab Seite 47.

nen, Volksbank in Schaum­ burg, Servicehalle, Rinteln 19.30

18.00

Versteinerte Geschichte Workshop für Kinder ab 6 Jahren, Landesmuseum für Stadtgeschichte, Bückeburg

20.00 Tannöd

Ein Kriminalfall Schauspiel nach dem Roman von Anna Maria Schenkel, Premiere, Theater in der List, Hannover

15.30 Tanztee

Wandelhalle, Bad Nenndorf

20.00

Babas-Raki Super-Melee

Move GOP Varieté-Theater, Hannover

18.00

Babas-Bouledrom, Bad Nenndorf

Wild Boys Variete, Gop Bad Oeynhausen

Freizeit 15.00

Paradies der Barbaren choreografisches Theater, Hochschule für Musik, Theater und Medien, Kulturzelt, Hannover

Keinohrhasen nach dem gleichnamigen Film von Til Schweiger, Annika Decker, Premiere, Neues Theater, Hannover

Vortrag & Diskussion

9.30 Lupinchen

Stimmen-Körper-Sensa­ tionen, Kundenhalle der Volksbank, Bückeburg

Oliver Eves & Band Oliver Eves ist ein engli­ scher Sänger, Songwriter und Komponist, Café Glocksee, Hannover

Black Spring Cie Heddy Maalem, Frank­ reich, Deutsche Erstauffüh­ rung, Tanztheater Internati­ onal, Orangerie, Hannover

Musik

Bühne

Figurentheater Filou Fox Solo, ab drei Jahren, Figu­ rentheaterhaus, Hannover

20.00

Kurtheater, Bad Nenndorf

Isländische Nacht Livemusik mit Sin Fang Bous und Sóley, Feinkost Lampe, Hannover

Filmkunsttag

20.00

Black Spring Cie Heddy Maalem, Frank­

Cabaret, Hameln, 10.9.

20.00

Move GOP Varieté-Theater, Hannover

20.00

Keinohrhasen nach dem gleichnamigen Film von Til Schweiger, Annika Decker, Premiere, Neues Theater, Hannover

Freizeit

16.30

16.30

20.00

Rats

20.00

20.00

20.15

21.00

Linden Lounge heute mit Frieder Blume, Kulturzentrum Faust, Mephisto, Hannover

Vortrag & Diskussion 19.30

Allergien Vortrag, Naturheitlich mit Erfolg behandeln, Hotel Deutsches Haus, Bad Münder

Kriminalgroteske von Robert Thomas, DeisterFreilicht-Bühne, Barsinghausen

Bühne

Move

19.30

Donnerstag 8.09. Varieté im Foyer glamouröse Varieté-Show Stimmen-Körper-Sensatio­

Keinohrhasen nach dem gleichnamigen Film von Til Schweiger, Annika Decker, Premiere, Neues Theater, Hannover

Nightlife

Die Mördergesellschaft

GOP Varieté-Theater, Hannover

reich, Deutsche Erstauffüh­ rung, Tanztheater Internati­ onal, Orangerie, Hannover

Blue Break Platform, Marlene, Hannover

Buddy Ogün Kult-Comedy, Living Concerts, Musikzentrum, Hannover

Wandelhalle, Bad Nenndorf Mit DJ Günther, Tanzlokal Salsa, Bad Nenndorf

20.00

Musical „Rats”

Musical, Bürgergarten, Hameln

Ungarischer Nachmittag Damenwahl

Musik

Bürgergarten, Hameln

15.30

19.00

7.09.

Bühne

Birth of Prey Lisbeth Gruwez, Voetvolk, Belgien, Tanztheater International, Ballhof Zwei, Hannover

20.15

Mittwoch

Freizeit 13.30

Geführte Wanderung zum Klippenturm mit entsprechendem Auf­ enthalt, Eingang Kurver­ waltung, Bad Eilsen

14.00 Fahrt nach Steinhude

Begegnungsstätte, Bückeburg

Adressen der Veranstaltungsorte finden Sie ab Seite 47. september 2011 leben31.  25


15.00 Tanztee

mit Hausmusiker Jan, Parkhotel Deutsches Haus, Bad Nenndorf 15.30

Kaffeehausmusik es spielt das Kur-Ensemble, Wandelhalle, Bad Nenndorf

18.00

Operette sich wer kann Die Zauberflöte

15.00

Um 13:30 Uhr Kaffee und Kuchen mit anschließender Kurparkführung, MartinSchmidt-Konzertsaal, Bad Münder 18.00

20.00

Dämmerschoppen mit Little Jazz und Gästen, „La Piazzetta”, Stadthagen

19.30

20.07

19.30

20.15

Wolfgang Baumgratz mit Werken von Ritter, Guilmant, Alain, Bossi

Keinohrhasen

Calenberger Landsommer Wenn Steine reden könnten

14.30

19.30

Lange Nacht der Kultur Scout vor Ort

Die Traumbraut- Paare der Volksmusik 20.00

mit Judith&Mel, den Wildecker Herzbu­ ben, Julia und Jürgen Renfordt,Wandelhalle Festsaal, Bad Nenndorf 20.00

20.00

Sinfoniekonzert NDR Radiophilharmonie, Leif Ove Andsnes, Klavier, Dirigent Eivind Gullberg Jensen, Werke von Ives, Rachmaninow, Debussy, Skrjabin, NDR, Großer Sendesaal, Hannover

de

20.00

20.00

Songwriterin, Feinkost Lampe, Hannover 20.00

20.00

Keith Caputo & The Sad Eyed Ladies

20.00

Rock, Living Concerts, Musikzentrum, Hannover

26   leben31. september 2011

18-24.00 Uhr, Innenstadt, Bückeburg 19.00

Kiss me, Kate

Musik

musikalische Komödie, Deister-Freilicht-Bühne, Barsinghausen

19.00

Ein Sommernachtstraum

20.00

mit DJ Günther, Tanzlokal Salsa, Bad Nenndorf

Local Heroes Bandcontest Semifinale Niedersachsen, Musikzentrum, Hannover

19.30

Gospelprojektchor Hannover 7. Norddeutsches Gospel­ chortreffen, Marktkirche/ Altes Rathaus, Hannover

HeroNeroZero Lisbeth Gruwez, Voet­ volk, Belgien, Tanztheater International, Ballhof Zwei, Hannover

Dirigent Eivind Gullberg Jensen, Werke von Ives, Rachmaninow, Debussy, Skrjabin, NDR, Großer Sendesaal, Hannover

Der besondere Freitag

Schauspiel nach dem Roman von Anna Maria Schenkel, Premiere, Theater in der List, Hannover

Goethe-Freilichtbühne, Porta Westfalica

Die Hausmeister Marlene, Hannover

Cabaret, Hameln, 10.9.

Ein Kriminalfall

Cathryn Calder

Sinfoniekonzert NDR Radiophilharmonie, Leif Ove Andsnes, Klavier,

Kultur rund um die Uhr

20.00 Tannöd

20.00

Ephraim Juda Coming Home, Kesselhaus, Lauenau

Öko- und Bauernmarkt, Rinteln, 10.-11..9.

und Liszt, Marktkirche St. Nicolai, Hameln

Young Voices & Gospel Eldagsen, 7. Norddeutsches Gospelchortreffen, St.Nicolai-Kirche, Hannover

Besichtigung des Ritter­ gutes I, Rundgang durch „Klein-Herrenhausen”, St. Martin-Kirche, Springe 18.00

Canto Vivo Garbsen, 7. Norddeutsches Gospelchortreffen, St.Thomas-Kirche, Hannover

Freizeit

choreografisches Theater, Hochschule für Musik, Theater und Medien, Kulturzelt, Hannover

Orgelfest

19.30

nach dem gleichnamigen Film von Til Schweiger, Annika Decker, Premiere, Neues Theater, Hannover

Move

Paradies der Barbaren

Otto der Name ist Programm, Kampa-Halle, Minden.

GOP Varieté-Theater, Hannover

Musik 19.00

Wild Boys Variete, Gop Bad Oeynhausen

Damenwahl mit DJ Mario, Tanzlokal Salsa, Bad Nenndorf

9.09.

Bühne

BridgeMonatsturnier „Curanum-Residenz”, Bad Nenndorf

19.00

Freitag

19.30

Caminando Va Rodenberg, 7. Norddeut­ sches Gospelchortreffen, Kreuzkirche, Hannover

20.00

Sharon Brauner mit Band Glücklich unperfekt, Uhu-Theater, Hannover

20.00

Snezana Davidovic anschl. Künstlergespräch C. Boesen / J. Heintz, Atelier Grammophon, Hannover

20.00

„Zugeflüstert“ Farfarello und Lesebühne Minden, Kulturzentrum BÜZ, Minden

20.15

Repeat to fade Hannover, 7. Norddeutsches Gospelchortreffen, St.Nicolai-Kirche, Hannover


20.30

Gospelchor Hannover, 2030, 7. Nord­ deutsches Gospelchortref­ fen, Marktkirche, Hannover

20.30

Die Hausmeister

21.30

Bethlehem Chor Hannover, 7. Norddeutsches Gospelchortreffen, Kreuz­ kirche, Hannover

Xang Wiesbaden, 7. Norddeut­ sches Gospelchortreffen, Marktkirche, Hannover

23.00

23.00

Nightlife 23.00

Epiphanias Gospelchor

21.30

Zero Zero mit Disco Pig, Heinz A, Kulturzentrum Faust, 60er Jahre Halle, Hannover

Warten auf Godot

Montag, 12.09.2011, 20 Uhr Schauspiel von Samuel Beckett bremer shakespeare company

Bühne

mit DJ Psycho Jones, Café Glocksee, Hannover

15.00

Move Something

Operette sich wer kann Die Zauberflöte Um 13:30 Uhr Kaffee und Kuchen mit anschließender Kurparkführung, MartinSchmidt-Konzertsaal, Bad Münder

Vortrag & Diskussion 16.30

Das Theater-Cafe Informativer Nachmittag rund um das Thema The­ ater mit Gisela Kienscherf, Theater Hameln, Thea­ terkantine, Rathausplatz, Hameln

Sister T. and the SPA Gospel Unit 7. Norddeutsches Gospel­ chortreffen, Marktkirche/ Altes Rathaus, Hannover

Poser Disco

mit Jizzo und Olleck, Kul­ turzentrum Faust, Mephisto, Hannover

21.30

Alter Bahnhof Anderten, Hannover 20.45

Joy Gronau, 7. Norddeutsches Gospelchortreffen, St.Nicolai-Kirche, Hannover

Gospelswingers Bremen, 7. Norddeutsches Gospelchortreffen, St.Nicolai-Kirche, Hannover

20.30

21.30

Kenaniah Barsinghausen, 7. Nord­ deutsches Gospelchortref­ fen, Marktkirche, Hannover

20.30

Hannover, 7. Norddeutsches Gospelchortreffen, Kreuz­ kirche, Hannover

Sonnabend 10.09. Ausstellung 17.00

Soldatenspiel Ausstellung, Eröffnung, Schaafstall, Bad Münder

Heute anrufen und 2 TicketS Gewinnen Labrassbanda 13. September, 20 Uhr,   Capitol in Hannover (01 37) 888 31 31

50 ct. p. Anruf, abweichende Handykosten

15.00

Hoffest Schauspiel Hannover, Cumberlandsche Galerie, Galerie, Hannover

iNtrmzzo | Textosteron II

Samstag, 24.09.2011, 20 Uhr A Cappella Konzert

iNtrmzzo, Niederlande

september 2011 leben31.  27


15.00

Hoffest Schauspiel Hannover, Schauspielhaus, Hannover

20.00

Mary Poppins

Schenkel, Premiere, Theater in der List, Hannover

Nanas swingen, Perlen singen 20.00

Chorkonzert – Exclusiv für Frauen, Theater am Aegi, Hannover

Musical, Deister-FreilichtBühne, Barsinghausen 16.00

Alice im Wunderland Goethe-Freilichtbühne, Porta Westfalica

18.00

20.00

Move

Paradies der Barbaren

Die Improkokken Der rote Faden - der ultimative Regie-Contest, Kulturzentrum Faust, Warenannahme, Hannover

GOP Varieté-Theater, Hannover 19.30

Sex & Kreim im Altenheim

thematischer Spaziergang mit dem Fahrrad, TouristInformation, Stadthagen 14.00

20.00

Anastasija Wolotschkowa Applaus, Ballett, Kuppelsaal, Hannover

choreografisches Theater, Hochschule für Musik, Theater und Medien, Kulturzelt, Hannover

15.00 Tanztee

mit Hausmusiker Jan, Park­ hotel Deutsches Haus, Bad Nenndorf

Landsommer Weserbergland Kleine Kostbarkeiten - kostbareKleinig- keiten

19.30

Micro Pierre Rigal, Compagnie dernière minute, Frank­ reich, Deutsche Erstauffüh­ rung, Tanztheater Internati­ onal, Orangerie, Hannover

19.30

Mensch Wolf! Konzert-Schauspiel mit dem Orchester im Treppenhaus, Treff am Fahrkartenschalter auf dem Ernst-August-Platz, Üstra-Betriebshof Glocksee, Halle der Elektrowerkstatt, Hannover

20.00

20.15

Musical von John Kander und Fred Ebb, Theater Hameln 20.00 Tannöd

Ein Kriminalfall Schauspiel nach dem Roman von Anna Maria 28   leben31. september 2011

11.00

Bauernmarkt Rasentreckerrennen, Wettbewerbe, Kunsthand­ werk, Musik, Speisen und Getränke., Hof Weydandt, Barsinghausen

Musik

Projektchor Salzhausen

10.30

7. Norddeutsches Gospel­ chortreffen, Marktkirche/ Altes Rathaus, Hannover 15.30

Operetten-Melodien Chorkonzert, Wandelhalle, Bad Nenndorf

11.00

Swinging Affair + Sängerin Jazzbühne am Ballhofplatz, Hannover

Gästeführung, Anmeldung unter Telefon (05152) 8781,

Keinohrhasen

17.00

10.00 Oldtimer- und Treckertreffen

Innenstadt, Springe

Hospiz ist Leben Lesungen, Musik und Vor­ träge, Pfarrheim St. Joseph, Stadthagen

Stadtführung durch die Bückeburger Innenstadt

13.30

Treffpunkt vor der Tourist Information, Innenstadt, Bückeburg

Bushaltestelle Haspelma­ thturm/ Kastanienwall, Kastanienwall, Hameln

11.00

Handwerkermarkt

11.10

19.00

Weekendparty

19.30

Kinoabend und 70er-Jahre-Disco

11.55

12.40

Grüne Halle hinter Mc Donald‘s, Neustadt

Sound of Rainbow Assel, 7. Norddeutsches Gospelchortreffen, Matthäi­ kirche, Bühne, Hannover

Messen & Märkte

Hallen- Flohmarkt für private Anbieter

salt‘n light Hameln, 7. Norddeutsches Gospelchortreffen, Haupt­ bahnhof, Bühne, Hannover

Gasthaus Weißes Ross, Barsinghausen 7.00 - 16.00

Kum Ba Jah Chor Neustadt, 7. Norddeutsches Gospelchortreffen, ErnstAugust-Galerie Hannover

Mit DJ Günther, Tanzlokal Salsa, Bad Nenndorf

Jazz am Ballhof Swinging Affair + Sängerin, Ballhofplatz, Hannover

mit Beleuchtungsabend, Grünform Achtermann, Springe

Freizeit

Cabaret

Innenstadt, Rinteln

Superdaddy, Hameln, 12.9.

nach dem gleichnamigen Film von Til Schweiger, Annika Decker, Premiere, Neues Theater, Hannover

11.00

16.00

Zappo und Masina, Hameln, 11.-12.9.

Öko- und Bauernmarkt 2011

10.00 - 18.00

Auf den Spuren der Dinosaurier im Bückeberg offene Führung, JbfZentrum, Info-Pavillon, Bückeberg, Obernkirchen

Die Bösen Schwestern, Marlene, Hannover

Wild Boys Variete, Gop Bad Oeynhausen

20.00

20.00

14.00 Arbeit und Wirtschaft in Stadthagen

12.40

Friday Night Voices Rodenberg, 7. Norddeut­ sches Gospelchortreffen, Ernst-August-Galerie Hannover


12.40

Voices of Praise Walsrode, 7. Norddeut­ sches Gospelchortreffen, Marktkirche/Altes Rathaus, Bühne, Hannover

Musiktage, St.-MartiniKirche, Stadthagen 19.30

Living Gospel Choir Göttingen, 7. Norddeut­ sches Gospelchortreffen, Marktkirche/Altes Rathaus, Bühne, Hannover

13.25

Paul Singers Bremen, 7. Norddeut­ sches Gospelchortreffen, Marktkirche/Altes Rathaus, Bühne, Hannover

14.20

19.30

Rodenberg, 7. Norddeut­ sches Gospelchortreffen, Kreuzkirche, Hannover

Good News Hoya, 7. Norddeutsches Gospelchortreffen, Haupt­

19.30

15.50

Local Heroes Bandcontest Semifinale Niedersachsen, Musikzentrum, Hannover

19.30

Auf der Suche nach vergangenen Zeiten Konzert mit dem HuelgasEnsemble. Veranstaltung der Reihe Niedersächsische

23.00

18.00

23.00

Wild Boys Variete, Gop Bad Oeynhausen

19.30

Paradies der Barbaren choreografisches Theater, Hochschule für Musik, Theater und Medien, Kulturzelt, Hannover

Popsky News und Classics aus den Gitarrenwelten, Café Glocksee, Hannover

19.30

Mensch Wolf! Konzert-Schauspiel mit dem Orchester im Treppenhaus, Treff am Fahrkartenschalter auf dem Ernst-August-Platz, Üstra-Betriebshof Glocksee, Halle der Elektrowerkstatt,

Faust Forward Indie und Rock mit HeinzA, TausendSascha, Kulturzent­ rum Faust, 60er Jahre Halle, Hannover

Hannover

23.00

Sister T. and the SPA Gospel Unit 7. Norddeutsches Gospel­ chortreffen, Marktkirche/ Altes Rathaus, Hannover

20.15

Sonntag

21.00

11.00

Gospelchor

11.00

Hannover, 2030, 7. Nord­ deutsches Gospelchortref­ fen, Marktkirche, Hannover

Day and Night, Jazz Club, Minden

La traviata Einführungsmatinee mit Beteiligten der Produkti­ on, Staatsoper Hannover, Opernhaus, Lavesfoyer, Hannover

Repeat to fade

Andy Winter Group

11.09.

Bühne

Hannover, 7. Norddeutsches Gospelchortreffen, St.Nicolai-Kirche, Hannover 20.30

Anger MGMT Hardcore, Noise, Metal, Punkrock mit Peer und Überraschungsgästen, Kulturzentrum Faust, Mephisto, Hannover

21.30

7. Norddeutsches Gospelchortreffen

19.00

Kindertheater von Jesper B. Karlsen, Theater Hameln

21.00

7. Norddeutsches Gospel­ chortreffen, Marktkirche/ Altes Rathaus, Hannover

17.30

Überraschung, 7. Nord­ deutsches Gospelchortref­ fen, Ernst-August-Galerie Hannover

Ü40-Party - Forever Young

Zappo und Masina

Warten auf Godot, Hameln, 12.9.

Just for fun Wahlstedt, 7. Norddeut­ sches Gospelchortreffen, Marktkirche/Altes Rathaus, Bühne, Hannover

Bürgergarten, Hameln

Nightlife

Gospelprojektchor

Desimo, Bad Nenndorf, 12.9.

bahnhof, Bühne, Hannover

Wiesbaden, 7. Norddeut­ sches Gospelchortreffen, Marktkirche, Hannover

Young Voices & Gospel

Caminando Va

12.00 Rattenfänger- Freilichtspiel

15.00

Xang

mit dem Capitol DJ-Team, Capitol, Hannover

Eldagsen, 7. Norddeutsches Gospelchortreffen, St.-Nicolai-Kirche, Hannover 19.30

21.30

Canto Vivo Garbsen, 7. Norddeutsches Gospelchortreffen, St.Thomas-Kirche, Hannover

Wendish Gospel Joy Breselenz, 7. Norddeutsches Gospelchortreffen, ErnstAugust-Galerie Hannover

15.05

19.30

Joy Gronau, 7. Norddeutsches Gospelchortreffen, St.Nicolai-Kirche, Hannover

Gospelfire Siegen und Finale, 7. Norddeutsches Gospelchor­ treffen, Marktkirche/Altes Rathaus, Bühne, Hannover

13.25 The

21.30

Ernst stand auf und August blieb liegen Figurentheater Filou Fox Uno, ab vier Jahren, Figurentheaterhaus, Hannover

Hannover 20.00

Move GOP Varieté-Theater, Hannover

20.15

Keinohrhasen nach dem gleichnamigen Film von Til Schweiger, Annika Decker, Premiere, Neues Theater, Hannover

Freizeit 10.00 Kinder entdecken St. Joseph

Rallye, St.-Joseph-Kirche, Stadthagen

Adressen der Veranstaltungsorte finden Sie ab Seite 47.

september 2011 leben31.  29


10.00 Oldtimer- und Treckertreffen

Klaviertrios, Werke von Martin, Ravel, Schubert, Staatsoper Hannover, Histo­ rischer Saal im Pelikanvier­ tel, Hannover

Innenstadt, Springe 11.30

Konzerteinführung Einführung in das 1. Hamelner Konzert mit Karla Langehein und Jürgen Schoormann, Theater Hameln

11.30

Landsommer Weserbergland - 300 Glaubensflüchtige in Hameln Reformierte Kirche, Ha­ meln

12.00

Verkaufsoffener Sonntag

13.00 - 18.00

Innenstadt, Hameln

1. Kammermusik- Matinee Werke von Bertoli, Müthel, Bach u. a., NDR, Kleiner Sendesaal, Hannover

12.40

14.00

14.00

Shantychor-Treffen

Musikmuschel, Bad Nenndorf

15.00

Quadro Nuevo

Öko- und Bauern markt 2011 Innenstadt, Rinteln

Rittergut Großgoltern, Barsinghausen 15.45

17.00

Multimarkt, Parkplatz, Hameln

Flohmarkt auf der Weserpromenade

18.00

10.45

Kurmatinée Konzertmuschel im Kurpark, Bad Münder

11.00

1. Kammerkonzert

30   leben31. september 2011

Sonntagsmusik

Marlene, Hannover 19.30

Canto Vivo

20.30

Warten auf Godot Schauspiel von Samuel Beckett, Theater Hameln

Freizeit 19.30 Wunschlos oder Glücklich

Desimo, Kurtheater, Bad Nenndorf Musik 20.00 Zachary Cale & This Frontier Needs Heroes

Indie-Folk, tak - die Kaba­ rettbühne, Veranstaltungs­ kneipe Sing Sing, Hannover

Garbsen, 7. Norddeutsches Gospelchortreffen, St.Thomas-Kirche, Hannover

Gospelchor

Vortrag & Diskussion

Hannover, 2030, 7. Nord­ deutsches Gospelchortref­

19.00

Märchenreise mit der Märchenerzählerin

fen, Marktkirche, Hannover 20.15

18.00

Musik für Streichtrio Werke von Beethoven, Reger, Klein und Taneyev, Sigwardskirche, An der Sigwardskirche, Wunstorf, Idensen.

Repeat to fade Hannover, 7. Norddeutsches Gospelchortreffen, St.Nicolai-Kirche, Hannover

20.30

Gospelswingers Bremen, 7. Norddeutsches Gospelchortreffen, St.Nicolai-Kirche, Hannover

21.30

Montag

Conny Seehausen, Bücke­ berg-Klinik, Bad Eilsen

Dienstag 20.00

19.30

20.15

Keinohrhasen nach dem gleichnamigen Film von Til Schweiger, Annika Decker, Premiere, Neues Theater, Hannover

Zappo und Masina

Super Daddy

Move GOP Varieté-Theater, Hannover

12.09.

Kindertheater von Jesper B. Karlsen, Theater Hameln

Die Versuchskaninchen Zauberei, Comedy, Die Hinterbühne, Hannover

Bühne 15.00

13.09.

Bühne

20.00

Joy Gronau, 7. Norddeutsches Gospelchortreffen, St.Nicolai-Kirche, Hannover

Shakespeare 21 mit dem Kammerchor Hannover, Klosterkirche Mariensee, Neustadt

Sumpfblume, Hameln Musik

Kurkonzert

Magdalene Döling, Flöte, Sylvia Glüer, Violine, und Sabine Nauber, Orgel, mit Werken von Bach bis Svendsen, St. Martin-Kirche, Springe

Floh- und Trödelmarkt

12.00

Fischer Spangenberg Quartett

20.00

20.00

Konzertmuschel im Kurpark, Bad Münder

11.00 - 16.00

25. Niedersächsische Musiktage, Rathaussaal, Bückeburg

Theaterabend von und mit Caveman-Darsteller Volker Meyer-Dabisch, LaluTraumfabrik, Hameln

Shantychor-Treffen, Bad Nenndorf, 11.9.

Messen & Märkte 10.00

19.30 Tukurs Geheimnis der Zeit

Grand Voyage, 25. Nie­ dersächsische Musiktage,

Quadro Nuevo, Barsinghausen, 11.9.

Kammerchor Hannover Die Macht der Musik – Shakespeares Orpheus, Eintritt frei, Kloster Mariensee, Neustadt

SchlemmerJazz Hauptbahnhof, Hannover

15.00 Tanztee

mit Hausmusiker Jan, Park­ hotel Deutsches Haus, Bad Nenndorf

Sound of Rainbow Assel, 7. Norddeutsches Gospelchortreffen, Matthäi­ kirche, Bühne, Hannover

Flohmarkt Weserpromenade, Hameln

11.30

18.00

20.15

Für Garderobe keine Haftung Clownerie mit Peter Shub, Apollo, Hannover


Freizeit

Vortrag & Diskussion

14.00 Calenberger Landsommer - Eimbeckhausen

19.00

Wiege der Stuhlindustrie im Deister-Süntel-Tal, Firma Wilkhahn, Produktions­ rundgang und Architektur­ geschichte, Firma Wilk­ hahn, Bad Münder

Offenes Bridge- Turnier

14.30

„Curanum-Residenz”, Bad Nenndorf

Zweisprachiger Vorlesestunde

Literarisches Kabinett Lesung mit Essen und Ge­ tränken. Kirchenzentrum Luhden, Bückeburg

Mittwoch

16.00

11.00

Running Orchestra, Neustadt, 14.9.

19.00

19.30

16.30

16.30

Musical, Bürgergarten, Hameln 20.00

20.00

des Schaumburg-lippischen Heimatvereins, Stadtgartencafé, Stadthagen Musik 20.00

20.00

20.15

LaBrassBanda

21.00

Radare Post-Rock-Hardcore, Café Glocksee, Hannover

Keinohrhasen nach dem gleichnamigen Film von Til Schweiger, Annika Decker, Premiere, Neues Theater, Hannover

Oberon konzertant

Capitol, Hannover

Sternmarsch zum Kulturzelt mit den Showguards und Spielmannszügen , Kultur­ zelt, Schloss Landestrost, Neustadt

Freizeit

Besuch des Museums Wett- bergscher Adelshof Anreise mit eigenem Fahr­ zeug, Heimatbund Eldags­ en, Schützenplatz, Springe

Bühne 19.30

18.00

19.30

Paradies der Barbaren choreografisches Theater, Hochschule für Musik, Theater und Medien, Kulturzelt, Hannover

19.30 Staatsfeind Kohlhaas

von István Tasnádi nach Heinrich von Kleist, Premi­ ere, Schauspiel Hannover, Schauspielhaus, Hannover

Chorkonzert des Kant-Chors aus Gumbinnen, Historisches Museum, Hannover

Noch`n Gedicht Heinz-Erhardt-Abend mit Jörn Brede, Kulturmühle, Bodenwerder

Musik 18.00

Wild Boys Variete, Gop Bad Oeynh.

Noch `n Gedicht, Bodenwerder, 15.9.

20.00

Peter Broderick How they are, Eintritt: 7 EuroFeinkost Lampe, Hannover

20.00

4LYN Warm-Up-Tour 2011, Musikzentrum, Hannover

Move GOP Varieté-Theater, Hannover

Theater Hameln 20.00

19.00

Running Orchestra Musik-Comedy, Kultur­ zelt, Schloss Landestrost, Neustadt

Filmkunsttag Klönabend

Mitmachlesung mit Ulf Blanck (für Kinder ab acht Jahren), Stadtbüche­ rei Landsberg‘scher Hof, Stadthagen

Alles dreht sich um das Eine

Comedy-Company, Marlene, Hannover

Donnerstag 15.09.

Die drei ??? Kids

LaBrassBanda, Hannover, 13.9.

Kurtheater, Bad Nenndorf 19.30

17.00

Musical „Rats” Rats

ente hagen, Springe

Wandelhalle, Bad Nenndorf

Bürgergarten, Hameln

Damenwahl Mit DJ Günther, Tanzlokal Salsa, Bad Nenndorf

15.30 Tanztee

Ernst stand auf und August blieb liegen Figurentheater Filou Fox Uno, ab vier Jahren, Figu­ rentheaterhaus, Hannover

Lese-Uni für Kinder bis 10 Jahren, Stadtbücherei, Bückeburg

14.09.

Autorenlesung Ulf Blanck liest für Kinder ab 8 Jahren, Stadtbücherei, Bückeburg

Bühne

15.00

Geschichten auf Englisch und Deutsch für Kinder von drei bis sechs Jahren, Stadtbibliothek , Neustadt

15.00

20.00 Theater

der Versammlungen Impro-Theater, Bremen, Atelier Grammophon, Hannover

Alfons - Mein Deutschland 20.00

Nightlife 21.00

Scout vor Ort

Linden Lounge heute mit Frieder Blume, Kulturzentrum Faust, Mephisto, Hannover

Comedy-Kabarett, Rats­ gymnasium, Stadthagen 20.00

19.30

Uwe Timm liest aus Frei­ tisch, anschl. Diskussion mit Richard Kämmerlings, Literaturfest Niedersachsen, Kunsthalle bei wein + ambi­

Move GOP Varieté-Theater, Hannover

Vortrag & Diskussion

Zeitsprünge - die Erinnerung der Literatur

de

20.15

Keinohrhasen nach dem gleichnamigen Film von Til Schweiger, Annika Decker, Premiere, Neues Theater, Hannover

september 2011 leben31.  31


Catwalk Eintritt: 7 € (VVK) 9 € (AK)

| VVK: Schaumburger Nachrichten, Stad

DJ Wolf + real sound project Samstag, 17.9.11 Einlass 22 Uhr

FESTHALLE STADTHAGEN

nach dem Miss- und Mister Schaumburg- Finale


lk  Party

thagen | Schaumburger Zeitung, Rinteln | Landes Zeitung, Bückeburg

september 2011 leben31.  33


Freizeit 13.30

Geführte Wanderung zum Klippenturm mit entsprechendem Auf­ enthalt, Eingang Kurver­ waltung, Bad Eilsen

15.00 Tanztee

Nightlife 22.00

Vortrag & Diskussion 19.00

mit Hausmusiker Jan, Park­ hotel Deutsches Haus, Bad Nenndorf 15.30

Kaffeehausmusik es spielt das Kur-Ensemble, Wandelhalle, Bad Nenndorf

15.30

Bilderbuchkino

Damenwahl

Hans-Ulrich Grimm Thema Ernährung und Lebensmittel, Lalu-Traumfabrik, Hameln

Freitag

16.09.

Bühne 14.00

18.00

20.15

King Kong

20.30

10.00 Soltec - Fachmesse für Sonne und Energie

Weserbergland-Zentrum, Hameln

20.00

Martin C. Herberg Gitarren Total, Marlene, Hannover

20.00

Das Musik-Lokal mit Matchless, Blue Note Ensemble, Kulturzelt, Schloss Landestrost, Neustadt

34   leben31. september 2011

mit DJ Günther, Tanzlokal Salsa, Bad Nenndorf

Bückeburg bei Nacht-wohl bewacht

19.00

Die Hochzeit des Figaro

Mit dem Nachtwäch­ ter durch die ehema­ lige Residenzstadt. Treffpkt.:Marktbrunnen, Innenstadt, Bückeburg

Sex & Kreim im Altenheim

Die Hochzeit des Figaro, Hameln, 16.9.

20.00

Move GOP Varieté-Theater, Hannover

19.30

Paradies der Barbaren choreografisches Theater, Hochschule für Musik, Theater und Medien, Kulturzelt, Hannover

Rachael Dadd Bite the Mountain, Feinkost Lampe, Hannover

Der besondere Freitag

19.00

Die Bösen Schwestern,

Musik 20.00

Freizeit

Oper von Wolfgang Amade­ us Mozart, Theater Hameln 20.00

Annamateur & Außensaiter Bandaufstellung nach B. Hellinger, Sumpfblume, Hameln

Manfred Maurenbrecher, Gastspiel, Theater in der List, Hannover

Das Musik-Lokal, Neustadt, 15.9.

Messen & Märkte

20.00 Es geht um das Glück am Abgrund der Krise ...

20.00

Keinohrhasen nach dem gleichnamigen Film von Til Schweiger, Annika Decker, Premiere, Neues Theater, Hannover

Theater Aspik, HannoverPremiere, Eisfabrik, Hannover

Wild Boys Variete, Gop Bad Oeynhausen

mit DJ Mario, Tanzlokal Salsa, Bad Nenndorf

20.00

Conni kommt Puppentheater für Kinder im Theatercafé mit dem Wodo-Puppenspiel, Stadt­ theater Minden, Theater im Café, Minden

Vorlesestunde für Kin­ der von vier bis sechs Jahren, Stadtbücherei Landsberg‘scher Hof, Stadthagen 19.00

Donnerstag in Moll Clubabend für elektroni­ sche Musik, Café Glocksee, Hannover

Bühnenstück für Thea­ tertechnik, in deutscher Sprache, Koproduktion mit dem Festival Theaterformen 2011, Wiederaufnahme, Schauspielhaus, Hannover

Marlene, Hannover 20.00

ein Lappenmusical, Kultur­ zelt, Schloss Landestrost, Neustadt 20.00

50 ct. p. Anruf, abweichende Handykosten

Pièce Pour La Technique Du Schauspiel De Hanovre 19.30

Kabarett-Gala mit Claus von Wagner, Martin Buchholz, Reiner Kröhnert u. a., tak - die Kabarettbühne, Theater am Aegi, Hannover

Heute anrufen und 2 TicketS Gewinnen Cassandra Steen 21. September, 20 Uhr,   Capitol in Hannover (01 37) 888 31 31

Nordkvark - Samen san hefftika storma

Messen & Märkte 10.00 Soltec - Fachmesse für Sonne und Energie

Weserbergland-Zentrum, Hameln Musik 19.00

Meisterkonzert - Capella Istropolitana 19.30

Werke von Mozart Schu­ mann und Weber, MartinSchmidt-Konzertsaal, Bad Münder

Die Verlobung von Santo Domingo 20.00

Kornél Mundruczó, Vik­ toria Petranyi, Èva Zábez­ sinskij nach Heinrich von Kleist, Premiere, Schauspiel Hannover, Cumberlandsche Galerie, Bühne, Hannover

Blutjungs live in concert, Engel 07, Hannover

20.00

Herr von Grau Rap. supp: Big Tune, Kul­ turzentrum Faust, Mephisto, Hannover


21.00

Jam Session Bühne frei für Musiker, es wird gejammt!, Jazz Club, Minden

21.00 Tim

Sonnabend 17.09. Heute anrufen und 2 TicketS Gewinnen Chris de Burgh 24. September, 20 Uhr,   AWD-Hall in Hannover (01 37) 888 31 31

Fischer

mit seinem Programm „Za­ rah ohne Kleid, Stadttheater Minden

Lutz Krajenski Big Band meets Juliano Rossi

Hannover, Opernhaus, Hannover 20.00

20.00

21.00

New Generation of Swing Pavillon, Hannover

Bühne 20.15

30‘ Dancin Tanzparty mit DJ Heiko, Kulturzentrum BÜZ, Minden

23.00

18.00

20.00

Move

4 Jahre Maximal House, Techno, Elektro, Indie mit Tagteam Terror, Les Loups, Nicki Noise & Maupka und der Maximal Gang, Kulturzentrum Faust, 60er Jahre Halle/Mephisto, Hannover

19.30

19.30

finden Sie ab Seite 47.

Ursprung der Welt von Soeren Voima, Einfüh­ rung im Foyer 18.45 Uhr, Wiederaufnahme, Schauspiel Hannover, Schauspielhaus, Hannover

19.30

Kneifen gilt nicht - cha-cha-cha

Paradies der Barbaren

Seeländer, Uli Schmid, Marlene, Hannover 20.00

19.30

La traviata Oper von Giuseppe Verdi, in Originalsprache mit deutschen Übertiteln, Einführung im Foyer 19 Uhr, Premiere, Staatsoper

Die Geschichte meiner Einschätzung am Anfang des dritten Jahrtausends von Peter Licht, Wieder­ aufnahme, Schauspiel Hannover, Cumberlandsche Galerie, Galerie, Hannover

20.00

Kabarett-Gala mit Claus von Wagner, Martin Buchholz, Reiner Kröhnert u. a., tak - die Kabarettbühne, Theater am Aegi, Hannover

choreografisches Theater, Hochschule für Musik, Theater und Medien, Kulturzelt, Hannover

Adressen der Veranstaltungsorte

Treffpunkt vor der Tourist Information, Innenstadt Bückeburg 14.00

Im Land der Roten Röcke Radtour Landsommer, Hofcafé Bruns, Hohnhorst

15.00 Treffen

der Restless Legs Selbsthilfe- gruppe „Curanum-Residenz”, Bad Nenndorf

Musikkabarett mit Stefanie

Das kunstseidene Mädchen von Irmgard Keun, Mitt­ woch-Theater, Hannover

Der Todeszauber Krimi-Lesung, von Vincent Kliesch, CJD Schule Schlaff­ horst, Bad Nenndorf

durch die Bückeburger Innenstadt

Miss- und Mister Schaumburg Finalshow und Catwalkparty, Stadthagen, 17.9.

Vortrag & Diskussion 20.00

13.30 Stadtführung

Emilia Galotti Trauerspiel von Gotthold Ephraim Lessing, Theater Hameln

20.00

GOP Varieté-Theater, Hannover

Nordkvark, Neustadt, 16.9.

23.00

20.00

Wild Boys

Forellenteichfest Förderverein Besucherberg­ werk (in Tracht), Alte Zeche, Barsinghausen

Crack

Komik mit Valter Rado, Tim von Kietzell, Theater in der List, Hannover

Variete, Gop Bad Oeynhausen

trash.exe Live: Pilocka Krach, Café Glocksee, Hannover

20.00 Tatum, Tatum,

nach dem gleichnamigen Film von Til Schweiger, Annika Decker, Premiere, Neues Theater, Hannover

Nightlife 21.30

Keinohrhasen

12.00

End of the Rainbow Musikalisches Schauspiel über die letzten Monate im Leben der Judy Garland, Stadttheater Minden

Maibaumbrüsten Gasthaus Weißes Ross, Barsinghausen

King Kong Theater Aspik, HannoverPremiere, Eisfabrik, Hannover

50 ct. p. Anruf, abweichende Handykosten

11.00

Freizeit

Drachenboot Sprint-Regatta 10.00

Hafenspitze, Hameln

15.00 Tanztee

mit Hausmusiker Jan, Park­ hotel Deutsches Haus, Bad Nenndorf 19.00

Weekendparty Mit DJ Günther, Tanzlokal Salsa, Bad Nenndorf

19.00

Showguards Wölper Löwern und Lei­ negarde , Kulturzelt, Schloss Landestrost, Neustadt

Messen & Märkte 7.00 - 16.00 Hallen- Flohmarkt für private Anbieter

Grüne Halle hinter Mc Donald‘s, Neustadt 9.00 - 17.00 Antik & Edeltrödelmarkt

Schlossremise, Bückeburg september 2011 leben31.  35


10.00 Soltec - Fachmesse für Sonne und Energie

Weserbergland-Zentrum, Hameln

Körper, Geist und Seele

11.00

Klavier, Haus der Kirche, Hameln 20.00

BB Star Konzert, LaluTraumfabrik, Hameln 20.00

20.00

Wiener Operettenreigen 15.30

es spielt das Kur-Ensemble, Wandelhalle, Bad Nenndorf 16.00

22.00

Birth Control, Mother Jane

20.00

anschl. RussenDisko mit DJ Yuriy Gurzhy in den Kase­ matten, Kulturzelt, Schloss Landestrost, Neustadt 20.00

23.00

Die kleine Zauberflöte Mitspieloper, Theater Hameln

20.00

16.00

Die 90er-Party 18.30

17.00

Weltklassik am Klavier Appassionata - in 80 Minuten durch die Epochen!Meryem Natalie Akdenizli spielt Werke von Bach, Beethoven, Liszt und Debussy, „Romantik Bad Rehburg”, Rehburg-Loccum

18.00 Trio

Bravo

20.00

Oper von Giuseppe Verdi, in Originalsprache mit deutschen Übertiteln, Wiederaufnahme, Staats­ oper Hannover, Opernhaus,

Swinging Party

Swing, 50s Rock`n Roll, Café Glocksee, Hannover

Serenadenkonzert Kammermusik mit Streichquartett, Bläsern und

36   leben31. september 2011

„High Noon”

23.00

mit Hans Rollrad und Jeff Stone, Seehotel Mardorf, Neustadt 20.30

Hellfire AC/DC Tribute, Sumpfblume, Hameln

21.00

Peter Eldridge Band Mad Heaven, Jazz Club, Minden

Sonntag Bühne 11.00

20.00

Lina und der Papagei

Ein Fall für Freunde - Neues aus Mulle- wapp

Jubiläumsparty 20 Jahre Kopflos e. V., in

Staatsfeind Kohlhaas 19.30

von István Tasnádi nach Heinrich von Kleist, Premi­ ere, Schauspiel Hannover, Schauspielhaus, Hannover 20.00

Wild Boys Variete, Gop Bad Oeynhausen

Kabarett-Gala mit Claus von Wagner, Martin Buchholz, Reiner Kröhnert u. a., tak - die Kabarettbühne, Theater am Aegi, Hannover

Die Complizen, ab vier Jahren, Theatermuseum, Hannover 18.00

Paradies der Barbaren choreografisches Theater, Hochschule für Musik, Theater und Medien, Kul­ turzelt, Hannover

11.00

de

Festhalle, Stadthagen

19.30

18.09.

Figurentheater Marmelock, ab drei Jahren, Figurenthea­ terhaus, Hannover

19.30 Miss- und Mister Schaumburg – Die große Finalshow

Scout vor Ort

Hannover

Freistil Party für Schwule, Lesben & Freunde, Kulturzentrum Faust, Mephisto, Hannover

Nightlife

Gartenbegegnungen, Tee­ garten Hainholz, Rübekamp, Hannover 19.30

Otello

RotFront, Neustadt, 17.9.

Neue Klaviermusik Konzert der Schüler der Musikschule Hannover, Künstlerhaus, Maestrosaal, Hannover

End of the Rainbow Musikalisches Schauspiel über die letzten Monate im Leben der Judy Garland, Stadttheater Minden

Peter Eldridge Band, Minden, 17.9.

Expo Plaza, Hannover

Keinohrhasen nach dem gleichnamigen Film von Til Schweiger, Annika Decker, Premiere, Neues Theater, Hannover

de

mit Cpt. Kirk, Space Grace und HeinzA, Kulturzent­ rum Faust, 60er Jahre Halle, Hannover 23.00 The

Move GOP Varieté-Theater, Hannover

20.15

mit real-sound-project und DJ Wolf, nach dem Missund Mister Schaumburg Finale, Festhalle Stadthagen

Kathy Kelly + TonArt Gospel and more, St.-Gode­ hard-Kirche, Hannover

Catwalk-Party Scout vor Ort

RotFront

20.00

15.00

mit dem Capitol DJ-Team, Capitol, Hannover

Rock, Living Concerts, Mu­ sikzentrum, Hannover

Stars rocken für Vielfalt Benefizkonzert mit Ikarus, Peace Development Crew Flying Steps Family, Mehrz­ ad Marashi, Thomas Godoj mit Band, Beginner Sound­ system u.a., IGS Kronsberg,

21.00 Ü40-Party Forever Young

A-Cappella-Konzert mit Maybebop, Integrier­ te Gesamtschule (IGS), Schachtstraße, Stadthagen

3. Bad Eilser Esotherik und Wellnesstage, Kursaal, Bad Eilsen Musik

HLA in Konzert

der Bildhauerwekstatt von Kopflos, Kunsthalle Faust, Hannover

Die Verlobung von Santo Domingo 20.00


Kornél Mundruczó, Vik­ toria Petranyi, Èva Zábez­ sinskij nach Heinrich von Kleist, Premiere, Schauspiel Hannover, Cumberlandsche Galerie, Bühne, Hannover

15.00 Tanztee

mit Hausmusiker Jan, Park­ hotel Deutsches Haus, Bad Nenndorf Messen & Märkte

Antik & Edeltrödelmarkt

BLS (Boule-Liga- Schaumburg) 10.00

Finalspiele, Kurpark, Bad Nenndorf

Drachenboot Sprint-Regatta 10.00

Schlossremise, Bückeburg 10.00 Soltec - Fachmesse für Sonne und Energie

11.00

Autoschau Scout vor Ort

17.00

mit buntem Rahmenpro­ gramm und verkaufsoffe­ nem Sonntag von 11 - 18 Uhr, Marktplatz, Stadthagen

de

Neueste Modelle und blitzende Karossen locken Auto- und Motorbegeis­ terte in die Innenstadt, Stadtmarketing Stadthagen,

Autoschau

Floh- und Trödelmarkt

18.00 Spanisches Gitarren-Duo

Schloss Baum, Bückeburg 20.00

20.00

Trio Tour, Kulturzelt, Schloss Landestrost, Neustadt

Adressen der Veranstaltungsorte finden Sie ab Seite 47.

Lydie Auvray, Neustadt, 18.9.

Innenstadt, Stadthagen 11.00

Windfest

Gottesdienst im Kulturzelt Kulturzelt, Schloss Landestrost, Neustadt

Calenberger Landsommer - Täglich Brot und Mühlenstein 14.00

Dörfliche Vergangenheit Barsinghausens, mit Gäste­ führerin, Kloster Barsing­ hausen 14.00

11.00

Körper, Geist und Seele 3. Bad Eilser Esotherik und Wellnesstage, Kursaal, Bad Eilsen

Montag

GOP Varieté-Theater, Hannover Musik

Musikalische Kostbarkeiten 17.30

Schüler der Trompetenklasse der Musikschule Hannover, Henriettenstiftung, Han­ nover 20.00 The

Pleasants

Blues, Roots, tak - die Kaba­ rettbühne, Veranstaltungs­ kneipe Sing Sing, Hannover 20.00

Abend der Chöre

10.45

11.00

11.30

Klassik Extra NDR Radiophilharmonie, Eivind Gullberg Jensen, Dirigent, Roger Willemsen, Moderation, NDR, Großer Sendesaal, Hannover

15.30

Sonntagskonzert es spielt das Kur-Ensemble, Wandelhalle, Bad Nenndorf

15.45

Kurkonzert Konzertmuschel im Kur­ park, Bad Münder

19.09.

Lina und der Papagei Figurentheater Marmelock, ab drei Jahren, Figurenthea­ terhaus, Hannover

Kurmatinée Konzertmuschel im Kur­ park, Bad Münder

mit dem Kum-Ba-Yah Chor, Up2 Music,Tuesdays Only, Masithi-Chor, Canora-Chor Hagen, Chor der Deutschen aus Russland. Kulturzelt, Schloss Landestrost, Neustadt

Bühne

Musik

Stadtführung Rundgang durch die histori­ sche Altstadt, TouristInformation, Stadthagen

Brodowy’s Broadway

Autoschau Stadthagen, 18.9.

Gartenbegegnungen, Wind­ park, Springe 11.15

20.00

Mark Hummel

Lydie Auvray

End of the Rainbow Musikalisches Schauspiel über die letzten Monate im Leben der Judy Garland, Stadttheater Minden

Eintritt frei, Marlene, Hannover

11.00 - 16.00

Parkplatz des „WEZ - Kauf­ parks”, Bückeburg

IMAS-Konzert

20.00

Schloss Bückeburg

Weserbergland-Zentrum, Hameln

Hafenspitze, Hameln

Stipendiatenkonzert Katharina Sternberg, Sopran, Johanna Marie Hennig, Klavier spielen Werke von Lehar, Stolz und Weil, Sophien-ResidenzLeineaue, Hannover

9.00 - 17.00

Freizeit

11.00

16.00

Die kleine Zauberflöte

15.00

Dienstag Bühne 19.30

Heute anrufen und 2 TicketS Gewinnen

50 ct. p. Anruf, abweichende Handykosten

La traviata Oper von Giuseppe Verdi, in Originalsprache mit deutschen Übertiteln, Einführung im Foyer 19 Uhr, Premiere, Staatsoper Hannover, Opernhaus, Hannover

Mitspieloper, Theater Hameln

Basta 25. September, 20 Uhr,   Capitol in Hannover (01 37) 888 31 31

20.09.

20.00

End of the Rainbow Musikalisches Schauspiel über die letzten Monate im Leben der Judy Garland, Stadttheater Minden

september 2011 leben31.  37


Der Mann von La Mancha

20.00

Musical von Dale Wasser­ man, Mitch Leigh, Joe Dari­ on, Theater für Niedersach­ sen, Stadttheater, Wunstorf 20.00

Die Geschichte meiner Einschät- zung am Anfang des dritten Jahrtausends von Peter Licht, Wieder­ aufnahme, Schauspiel Hannover, Cumberlandsche Galerie, Galerie, Hannover

20.15

Keinohrhasen nach dem gleichnamigen Film von Til Schweiger, Annika Decker, Premiere, Neues Theater, Hannover

20.15

19.00

Damenwahl

Schauspielhaus, Hannover

Mit DJ Günther, Tanzlokal Salsa, Bad Nenndorf 19.30

Filmkunsttag

Ein Kriminalfall Schauspiel nach dem Roman von Anna Maria Schenkel, Premiere, Theater in der List, Hannover

Musik

Mit Melodien durch die Welt

20.00

es spielt das Kur-Ensemble, Wandelhalle, Bad Nenndorf 20.00

20.00

Der Ökohof

21.00

Mika Vember Live-Auf den Spuren von Joni Mitchell und Jolie Holland, Café Glocksee, Hannover

Desimo Solo

20.00

Caveman Comedy, ausverkauft, Kul­ turzelt, Schloss Landestrost, Neustadt

20.00

Wunschlos der glücklich, Apollo, Hannover

déjà-vu? Illusionstheater mit den Bühnenpartnern von Marcel Marceau, Die Hinterbühne, Hannover

unplugged , Kulturzelt, Schloss Landestrost, Neustadt

Mittwoch

9.00 Zirkus

Bühne 11.00

für Grundschüler der Klas­ senstufen 1 und 2 aus Neu­ stadt , Kulturzelt, Schloss Landestrost, Neustadt

Calenberger Landsommer - Mittelrode, Haller idylle

13.00

Besichtigung der Wasser­ mühle, Besuch der Cafe Scheune, Hallermühle, Springe 18.00

19.00

16.30

Welt Kindertag Wandelhalle, Bad Nenndorf

38   leben31. september 2011

21.09.

16.30

20.15

21.00

Linden Lounge heute mit Frieder Blume, Kulturzentrum Faust, Mephisto, Hannover

Donnerstag 22.09. Bühne 9.30 Das

Meerdings

Figurentheater, ab vier Jahren, Kulturzelt, Schloss Landestrost, Neustadt

Move

Figurentheater Marmelock, ab drei Jahren, Figurenthea­ terhaus, Hannover

Freizeit

Musical „Rats”

9.00 Zirkus

Rats

19.30

La Piaf

15.30 Tanztee

Ballett von Mauro Bigonzet­ ti, Wiederaufnahme, Staats­ oper Hannover, Opernhaus, Hannover

Musik

Ursprung der Welt von Soeren Voima, Einfüh­ rung im Foyer 18.45 Uhr, Wiederaufnahme, Schauspiel Hannover,

10.00

19.30

18.00

20.00

End of the Rainbow Musikalisches Schauspiel über die letzten Monate im Leben der Judy Garland, Stadttheater Minden

Mir so nah Tour 2011 , Musikzentrum, Hannover Sumpfblume, Hameln

Wild Boys Variete, Gop Bad Oeynhausen

Cassandra Steen

20.00 Turbostaat

Der Silbersee Wintermärchen von Georg Kaiser, Musik von Kurt Weill, Einführung im Foyer 18.45 Uhr, Schauspiel Hannover, Schauspielhaus, Hannover

Wandelhalle, Bad Nenndorf 20.00

Hey Boss, hier bin Ich! Satire von Werner Hahn, Theater Hameln

zum Mitmachen

für Grundschüler der Klas­ senstufen 1 und 2 aus Neu­ stadt , Kulturzelt, Schloss Landestrost, Neustadt

Musical, Bürgergarten, Hameln 19.30

Keinohrhasen nach dem gleichnamigen Film von Til Schweiger, Annika Decker, Premiere, Neues Theater, Hannover

Lina und der Papagei

Bürgergarten, Hameln

„Ada liebt” Lesung mit Nicole Basl­ schun, Bücherlädchen, Barsinghausen

Nightlife

Handsome Furs/Les Jupes, Hannover, 22.9.

Freizeit

zum Mitmachen

Alberto Cumplido Gitarre, Mischung aus Jazz und modernen Musikstilen, Werkstatt-Galerie Calenberg, Hannover

GOP Varieté-Theater, Hannover

Die Glasmenagerie, Hameln, 21.9.

20.30

Die Glasmenagerie Schauspiel von Tennessee Williams, Theater Hameln

FTO Bigband feat. Nicolas Boysen, Some Of My Best Friends Are… The Trumpet Players, Marlene, Hannover

20.00 Tannöd

Kurtheater, Bad Nenndorf 15.30

20.00

20.00

Der Tod und das Mädchen


Tanz von Hans Fredeweß, Natascha Hahn, Premiere, Tanzhaus im AhrbergVier­ tel, Hannover

14.00 Calenberger Landsommer - Nettelrede, Ein Dorf im Wandel

20.00 Tannöd

Ein Kriminalfall Schauspiel nach dem Roman von Anna Maria Schenkel, Premiere, Theater in der List, Hannover 20.00

Zu alt für diesen Scheiß Comedy mit Dittmar Bach­ mann, Preview, Marlene, Hannover

20.00

15.00 Tanztee

mit Hausmusiker Jan, Park­ hotel Deutsches Haus, Bad Nenndorf

déjá vu? Bilderteater mit Bodecker und Neander, „Alte Polizei”, Stadthagen

20.00

Geschichte des Dorfes und seiner Kirche von der Grün­ dung bis heute, Hofcafé Volker, Bad Münder

Desimo präsentiert Künstler aus Neustadt und der Region, Kulturzelt, Schloss

15.30

Kaffeehausmusik

21.00 Handsome Furs/ Les Jupes

Freitag

Damenwahl

Bühne 18.00

Landsommer Weserbergland - Hexen in Hameln?

20.00

18.00

Zirkus Furioso Musical von Peter Schind­ ler, Haus der Jugend, Europasaal, Hannover

20.00

19.30

Ein Kriminalfall Schauspiel nach dem Roman von Anna Maria Schenkel, Premiere, Theater in der List, Hannover 20.00

Kauf-Land Theater Flunderboll, Wie­ deraufnahme, Die Hinter­ bühne, Hannover

Robin Hood - Wir sind der Wald Koproduktion festerzur­ stadt, Theaterwerkstatt

Einblick in die Geschich­

20.00 Tannöd

Move GOP Varieté-Theater, Hannover

Der Tod und das Mädchen Tanz von Hans Fredeweß, Natascha Hahn, Premiere, Tanzhaus im Ahrberg Viertel, Hannover

Wild Boys Variete, Gop Bad Oeynhausen

mit DJ Mario, Tanzlokal Salsa, Bad Nenndorf 19.30

23.09.

End of the Rainbow Musikalisches Schauspiel über die letzten Monate im Leben der Judy Garland, Stadttheater Minden

Indie-Rock und ElectroPop, Café Glocksee, Hannover

es spielt das Kur-Ensemble, Wandelhalle, Bad Nenndorf 19.00

20.00

20.00

Das können sie sich abschminken

Handsome Furs/Les Jupes, Hannover, 22.9.

20.00

20.00

Move GOP Varieté-Theater, Hannover

Musik

NippleJesus

19.00

von Nick Hornby, Wie­ deraufnahme, Schauspiel Hannover, Cumberlandsche Galerie, Galerie, Hannover 20.15

20.00

13.30

Geführte Wanderung zum Klippenturm mit entsprechendem Auf­ enthalt, Eingang Kurver­ waltung, Bad Eilsen

20.30

19.30

Locas In Love Noise, Krautrock, Indie, Kulturzentrum Faust, Mephisto, Hannover

20.00

20.00

Im Sammelfieber Comedy mit Frieda Braun, Kulturzelt, Schloss Landest­ rost, Neustadt

20.00

Erfolgreich scheitern Kabarett mit Lioba Albus, Hannover-Premiere, tak - die Kabarettbühne, Hannover

La traviata Oper von Giuseppe Verdi, in Originalsprache mit deutschen Übertiteln, Einführung im Foyer 19 Uhr, Premiere, Staatsoper Hannover, Opernhaus, Hannover

Caveman Du sammeln, ich jagen, Co­ medy, Pavillon, Hannover

Der Goldene Drache von Roland Schimmel­ pfennig, Wiederaufnahme, Schauspiel Hannover, Schauspielhaus, Hannover

19.30

Kabarett mit Britta von An­ klang, Marlene, Hannover

Lachen mit Loriot Schauspielensemble „Die Tribüne”, die schönsten Klassiker von Loriot, Rittergut Eckerde I, Barsinghausen

Meursault All Creatures will make Merry, Eintritt: 7 EuroFein­ kost Lampe, Hannover

Freizeit

19.30

Das Spiel hat 90 Minuten Wandelkonzert mit Elbto­ nalPercussion, Trombone Class Hannover, Hannover­ sche Chöre und Blasensem­ ble, 25. Niedersächsische Musiktage, AWD Arena, Hannover

Keinohrhasen nach dem gleichnamigen Film von Til Schweiger, Annika Decker, Premiere, Neues Theater, Hannover

Hannover, Theater Trieb­ werk, Theaterwerkstatt, Hannover

te der Hexenverfolgung, Marktkirche St. Nicolai, Hameln

Landestrost, Neustadt

20.00

Die Verlobung von Santo Domingo nach Heinrich von Kleist, Premiere, Schauspiel Hannover, Cumberlandsche Galerie, Bühne, Hannover

september 2011 leben31.  39


20.15

Keinohrhasen

20.00

nach dem gleichnamigen Film von Til Schweiger, Annika Decker, Premiere, Neues Theater, Hannover 20.30

Freizeit

20.00

Lito Bringas, Rolf Zielke

20.30

21.00

Figurentheater Lila Bühne, Jugendfreizeitstätte, Bückeburg

Im Sammelfieber, Neustadt, 23.9.

Scout vor Ort

23.00

23.00

23.00

mit DJ Günther, Tanzlokal Salsa, Bad Nenndorf

Alexei Zuev Klavier, Werke von Chopin, Liszt, Schumann, ChopinGesellschaft, Concordia Versicherungen, Hannover

20.00 The

4 Rivets

Rockabilly Nightmare Rock, Heartbreak Hotel, Hannover 40   leben31. september 2011

Calamari Moon Suite

Ausstellung 14.30

Calenberger Landsommer - GroßMunzel, Dorf mit Tradition Führung, Dorfkern, Ritter­ gut, ehemalige Zuckerfab­ rik, Rittergut Großgoltern, Barsinghausen

Heute anrufen und 2 TicketS Gewinnen

19.30

19.30 Le nozze di Figaro (Die Hochzeit des Figaro)

Oper von Wolfgang Ama­ deus Mozart, in Original­ sprache mit deutschen Übertiteln, Wiederaufnah­ me, Staatsoper Hannover, Opernhaus, Hannover

Céline Rudolph, Minden, 24.9.

Bühne

Das Dreimäderlhaus

19.30

20.00

Wild Boys

20.00

Variete, Gop Bad Oeynhausen

18.00

Zirkus Furioso Musical von Peter Schindler, Haus der Jugend, Europasaal, Hannover

Augenblick Wonne der Welle 20.00

Move GOP Varieté-Theater, Hannover

King Kong Theater Aspik, HannoverPremiere, Eisfabrik, Hannover

End of the Rainbow Musikalisches Schauspiel über die letzten Monate im Leben der Judy Garland, Stadttheater Minden

Coraline von Nail Gaiman, Junges Schauspiel, Premiere, Schauspiel Hannover, Ball­ hof Eins, Hannover

Musiktheater Operamobile Freizeitheim Lister Turm, Hannover

Boum, Bohème

Robin Hood Wir sind der Wald Koproduktion festerzur­ stadt, Theaterwerkstatt Hannover, Theater Trieb­ werk, Theaterwerkstatt, Hannover

50 ct. p. Anruf, abweichende Handykosten

15.00

Bauern, Bonzen, Bomben nach einem Roman von Hans Fallada , Wieder­ aufnahme, Schauspiel Hannover, Schauspielhaus, Hannover

The Duke Spirit 27. September, 20 Uhr,   Capitol in Hannover (01 37) 888 31 31

18.00

Anna Thalbach, Matthias Haase lesen, Musik Richard von der Schulenburg, Literaturfest Niedersachsen,

Sonnabend 24.09.

Vortrag & Diskussion 19.30

19.00

Erleben Sie den Deutschen Meister Live, Kulturzent­ rum BÜZ, Minden

Saisoneröffnung, Schauspiel Hannover, Cumberlandsche Galerie, Galerie, Hannover Elektro Swing, Nu Tango & Jazzy Rhythms mit DJ Sabotage, 2b fuzzy, Kultur­ zentrum Faust, Mephisto, Hannover

Musik 18.00

Gypsy Juice Balkan Beatz, Ska, Gypsy Polka, Café Glocksee, Hannover

de

Der besondere Freitag

Kogge-Pokal-Slam

Kogge-Pokal-Slam, Minden, 23.9.

Nightlife

mit der bayerischen Band „All-Geier“, zünftigen Schmanker’l & Wiesnbier, Wandelhalle, Bad Nenndorf 19.00

Skunk 2011 Ska-Punk-Festival mit Mr. Review, The Slapstickers, Mad Monks und Loudog, anschl. Aftershow-Party mit Waterlily, Kulturzentrum Faust, 60er Jahre Halle, Hannover

Jahrein-Jahraus mit Stachelklaus

Oktoberfest

22.00

Sin fronteras, Gitarre, Gesang, Panflöte, Percus­ sion, Kreipe‘s Coffee Time, Hannover

15.30

19.00

„Romantik Bad Rehburg”

Der Kulturkiosk mit Friekshow, 11is, Jan Off, Sulaiman Masomi, Robert Schaper, Joanna Bini Eda, Warenannahme, Kulturzentrum Faust, Hannover

Life Lights Festival Hameln 2011 Weserbergland-Zentrum, Hameln

Blasmusik vom Feinsten Ratskeller, Stadthagen

Ich bin nur noch hier, weil du auf mir liegst Kabarett mit Käthe Lach­ mann, Festwoche 30 Jahre WGC, Werkstatt-Galerie Calenberg, Hannover

11.00

20.00

Der Tod und das Mädchen Tanz von Hans Fredeweß, Natascha Hahn, Premiere, Tanzhaus im AhrbergVier­ tel, Hannover

20.00 Tannöd

Ein Kriminalfall Schauspiel nach dem Roman von Anna Maria Schenkel, Premiere, Theater in der List, Hannover


20.00

Ravel eine Ozeanreise Figurentheater Marmelock und Quartetto Aperto, Pre­ miere, Figurentheaterhaus, Hannover

20.00

20.15

20.30

Kauf-Land

Keinohrhasen

Messen & Märkte

nach dem gleichnamigen Film von Til Schweiger, Annika Decker, Premiere, Neues Theater, Hannover

7.00 - 16.00 Trödelmarkt

Sex in der Krise Kabarett mit Hubert Burg­ hardt, Festwoche 30 Jahre WGC, Werkstatt-Galerie Calenberg, Hannover

Theater Flunderboll, Wie­ deraufnahme, Die Hinter­ bühne, Hannover

Freizeit 10.00

Vereinsmeister- schaften Doublette Kurpark, Bad Nenndorf

11.00 24. & 25. Sept. Hameln

12.00

Hallen- Flohmarkt für private Anbieter Grüne Halle hinter Mc Donald‘s, Neustadt

Floh- und Trödelmarkt

11.00

20.00

11.00

20.00

15.30

20.00

20.00

Zaber der Travestie mit Frl. Luises Transenstadl, Kursaal, Bad Eilsen

20.00

Kabarett-Bundesliga

20.00

Calenberger Landsommer - Mit dem Söltjer durch Bad Münder 13.45

Entstehung, Herstellung und Vertrieb des Salzes, historische Bauten und Gerichtsbarkeit, Kur- und Landschaftspark, Bad Münder

Highnweh to Hell Comedy mit Wolfgang Grieger und die High Nees, Marlene, Hannover

20.00

20.00

15.00

Willkommen zu HauseTour, Kulturzentrum Faust,

Operettenwelt

15.00 Tanztee

mit Hausmusiker Jan, Park­ hotel Deutsches Haus, Bad Nenndorf

Die Reise nach Petuschki von Wenedikt Jerofejew, Wiederaufnahme, Schau­ spiel Hannover, Cumber­ landsche Galerie, Galerie, Hannover

19.00

Weekendparty Mit DJ Günther, Tanzlokal Salsa, Bad Nenndorf

60er Jahre Halle, Hannover

Wandelhalle, Bad Nenndorf 19.00

Local Heroes Finale Niedersachsen, Mu­ sikzentrum, Hannover

Ein lyrischer Liederabend 19.30

Es erklingen u.a. Werke von Wolf, Strauss, Berg und Wagner, „Romantik Bad Rehburg”, Rehburg-Loccum

Abschlussfest Präsentation der Schul­ workshops, Kulturzelt, Schloss Landestrost, Neustadt

Caveman Du sammeln, ich jagen, Co­ medy, Pavillon, Hannover

F. R.

Pat Appleton, Neustadt, 24.9.

mit Barbara Ruscher und Andreas Krenzke, tak - die Kabarettbühne, Hannover 20.00

Pat Appleton Mitten Drin, Kulturzelt, Schloss Landestrost, Neustadt

es spielt das Kur-Ensemble,

iNtrmzzo: Textosteron II, Hameln, 24.9.

Chris de Burgh & Band Moonfleet Tour, AWD-Hall, Hannover

Jazz am Ballhof Swinging Affair + Sängerin, Ballhofplatz, Hannover

Konzert mit deutsch-polnischer Big Band und Body & Soul, Ratsgym­ nasium, Stadthagen

Jazzclub Band Jazzbühne am Ballhofplatz, Hannover

John Niven 3Raum, Hannover

Musik

Kartoffelfest Hof Klingeberg, Springe

20.00

8.00 - 16.00

Marktplatz, Bückeburg

Rubik Solar, Eintritt: 7 Euro Feinkost Lampe, Hannover

7.00 - 16.00

Life Lights Festival Hameln 2011 Weserbergland-Zentrum, Hameln

• www.LifeLights.de

Gelände an der Reithalle, Hagenburg

20.00

Piano meets Didgeridoo

21.00

Salvador, Jazz Club, Minden Nightlife

Ü40-Party Forever Young 21.00

mit dem Capitol DJ-Team, Capitol, Hannover 22.00

20.00 iNtrmzzo: Textosteron II

A Cappella Konzert, Theater Hameln

Elektrokarambolage Sumpfblume, Hameln

20.00

Stefan Kling und Jo Som­ mer, Kulturmühle, Bodenwerder

Céline Rudolph & Band

23.00

Pump up your Volume Die Elektronische Rutsche, Café Glocksee, Hannover

23.00

Faust Gold Party mit DJ Stefan, Kultur­ zentrum Faust, 60er Jahre Halle, Hannover

september 2011 leben31.  41


Vortrag & Diskussion 19.00

Heinrich von Kleist, Premi­ ere, Schauspiel Hannover, Schauspielhaus, Hannover

Die Jahreszeiten Clemens von Ramin und Julija Botchkovskaja verknüpfen Tschaikowskys Jahreszeiten-Zyklus mit rus­ sischer Lyrik, 18 Uhr Füh­ rungdurch den Haasenhof, Literaturfest Niedersachsen, Haasenhof, Neustadt

Sonntag

25.09.

19.30

19.30

Bühne 11.00

Steinsuppe Figurentheater Seiler, ab vier Jahren, Figurentheater­ haus, Hannover

20.00

Rotschopf und die Rosenprinzessin

11.00

Die Roten Finger, Figu­ rentheater, ab sechs bis 14 Jahren, Premiere, Theater­ museum, Hannover

20.00

15.00

Coraline

Höfische Reitkunst 60-minütige Präsentation in barocker Kostümierung, Fürstliche Hofreitschule, Schloss, Bückeburg

Deportation Cast von Björn Bicker, Junges Schauspiel, ab 14 Jahren, Premiere, Schauspiel Hannover, Ballhof Zwei, Hannover

Dirigentin: Karen Kamen­ sek, Werke von Janácek, Strauss, Einführung 16.15 Uhr, Staatsoper Hannover, Opernhaus, Hannover

Club, Weseranger, Rinteln

15.00

20.00

Macht blau Live Tour, a cap­ pella, Capitol, Hannover

Stadtführung für Familien, Tourist-Infor­ mation, Stadthagen

von Nail Gaiman, Junges Schauspiel, Premiere, Schauspiel Hannover, Ballhof Eins, Hannover

15.00 Tanztee

20.00 Münchner Philharmoniker

Jan Vogler, Violoncello, Leitung Lorin Maazel, Werke von Tschaikowsky, Schostakowitsch, Scriabin, Pro Musica, Kuppelsaal, Hannover

mit Hausmusiker Jan, Park­ hotel Deutsches Haus, Bad Nenndorf

King Kong

Messen & Märkte

Theater Aspik, HannoverPremiere, Eisfabrik, Hannover

Die heilige Johanna der Schlachthöfe

10.00

Bauernmarkt Innenstadt, Bad Münder

20.00

Herbstmarkt

11.00 - 16.00

Fette Hupe Hannover feat: Niels Klein, Big-BandKonzert, Kulturzentrum Faust, Warenannahme, Hannover

mit verkaufsoffenem Sonn­ tag Innenstadt, Barsinghausen

Stück von Bertholt Brecht, Brückentorsaal, Rinteln

Basta

Floh- und

25. September 2011 : 20 Uhr Kuppelsaal im HCC

MünCHner PHilHarMoniKer lorin Maazel : Leitung Jan Vogler : Violoncello Blauer Montag, Hameln, 26.9.

11.00

Spielzeit-Frühstück Intendant Lars-Ole Walburg im Gespräch mit Auto­ ren und Regisseuren der neuen Spielzeit, Schauspiel Hannover, Schauspielhaus, Hannover

18.00

Wild Boys

20.00 Bodenprobe Kasachstan

von Stefan Kaegi, Wie­ deraufnahme, Schauspiel Hannover, Cumberlandsche Galerie, Bühne, Hannover 20.30

20.00

Move GOP Varieté-Theater, Hannover

20.15

Keinohrhasen nach dem gleichnamigen Film von Til Schweiger, Annika Decker, Premiere, Neues Theater, Hannover

19.30 Staatsfeind Kohlhaas

von István Tasnádi nach 42   leben31. september 2011

Trödelmarkt Parkplatz WEZ-Markt, Porta Westfalica 14.00 - 16.30

10.45

Internationales Frauenfrühstück

Konzertmuschel im Kur­ park, Bad Münder 15.30

3.Rintelner Drachenboot- Rennen Ort: Weser + Weserufer zwischen Parkplatz Weser­ anger und Rintelner Kanu-

17.30 Desimos Spezial Club Show

der Mix mit Überra­ schungsgästen, Apollo, Hannover

15.45

von Stefan Kaegi, Wie­ deraufnahme, Schauspiel Hannover, Cumberlandsche Galerie, Bühne, Hannover 20.00

1. Sinfoniekonzert Niedersächsisches Staats­ orchester Hannover,

Comedy Club Gop Bad Oeynhausen

Kurkonzert Konzertmuschel im Kur­ park, Bad Münder

17.00

Bodenprobe Kasachstan 20.00

Sonntagskonzert es spielt das Kur-Ensemble, Wandelhalle, Bad Nenndorf

„Alte Polizei”, Stadthagen 10.00

Kurmatinée

26.09.

Bühne

Bücherflohmarkt

Musik

Freizeit 10.00

Montag

Stadtbücherei, Bückeburg

Der Kontrabass mit Klaus Wilmanns, Festwoche 30 Jahre WGC, Werkstatt-Galerie Calen­ berg, Hannover

Variete, Gop Bad Oeynhausen

Münchner Philharmoniker, Hannover, 25.9.

20.00

Musikalisch, verrückt, literarisch und absolut charmant GOP Comedy Club startet


in die Herbstsaison, Gop Bad Oeynhausen 20.00

GOP Comedy Club mit Topas, Der unglaubliche Heinz, Malte Pieper, Simon & Jan, GOP Varieté-Theater, Hannover

20.30

Lefebre, Gerlach & Co. Sport-Comedy, Festwoche 30 Jahre WGC, WerkstattGalerie Calenberg, Hannover

21.00

Montagsbar Spielplanvorstellung mit Sekt und Schnittchen, Schauspiel Hannover, Cumberlandsche Galerie, Galerie, Hannover

Tzigane, Leitung, Stadtthea­ ter Minden 20.00

tak - die Kabarettbühne, Veranstaltungskneipe Sing Sing, Hannover

Blauer Montag: Querbeet

20.00

Das Porträt der mutigen Frau Freya von Moltke Lesung mit Sylke Tempel, Biografin und Publizistin, „Alte Polizei”, Stadthagen

Dienstag 11.00

Figurentheater Seiler, ab vier Jahren, Figurentheater­ haus, Hannover 19.30

20.00

19.30

1. Sinfoniekonzert der Nordwestdeutsche Philhar- monie Hector Berlioz: „Le Cor­ saire“ op. 21Edward Elgar: Cellokonzert e-moll op. 85Johannes Brahms: Sinfo­ nie Nr. 2 D-Dur op. 73 Tanja Tetzlaff, VioloncelloEugene

Verbrennungen von Wajdi Mouawad, Einführung im Foyer 18.45 Uhr, Schauspiel Hannover, Ballhof Eins, Hannover

19.30

Salon Herbert Royal kabarettistischer Monats­ rückblick ,tak - die Kaba­ rettbühne, Hannover

20.00

Keinohrhasen

Offenbarung Kabarett mit Matthias Bro­ dowy, Festwoche 30 Jahre WGC, Werkstatt-Galerie Calenberg, Hannover

Bruiser Tour, Capitol, Hannover

14.30

Mittwoch

28.09.

Bühne 15.30

VarieTee-Zeit Gop Bad Oeynhausen

20.00

Move GOP Varieté-Theater, Hannover

17.00

Balljugend-Auftakt Vorstellung der BalljugendAngebote , Schauspiel Han­ nover, Ballhof Eins, Foyer, Hannover

Offenes Bridge-Turnier „Curanum-Residenz”, Bad Nenndorf

Flip Grater Alternative Country, Indie Experimente, Café Glock­ see, Hannover

Freizeit

15.30

19.30

Deportation Cast

Das blaue blaue Meer von Nis-Momme Stock­

von Björn Bicker, Junges Schauspiel, ab 14 Jahren, Premiere, Schauspiel Hannover, Ballhof Zwei, Hannover

Lehàr-Nachmittag Wandelhalle, Bad Nenndorf

16.00

Lese-Uni für Kinder bis 10 Jahren, Stadtbücherei, Bückeburg

19.00

19.30

19.00

Damenwahl Mit DJ Günther, Tanzlokal Salsa, Bad Nenndorf

19.30

Filmkunsttag Kurtheater, Bad Nenndorf

18.00

20.00

Enten hätt ich züchten sollen 50 Jahre Stephan Sulke, Theater Hameln

Wild Boys Variete, Gop Bad Oeynhausen

20.00

Die Nacht, die Lichter theater fensterzurstadt, Alte Tankstelle, Hannover

Musik

Der Silbersee Wintermärchen von Georg Kaiser, Musik von Kurt Weill, Einführung im Foyer 18.45 Uhr, Schauspiel Hannover, Schauspielhaus, Hannover

Jahrhundertmensch Eröffnung Ausstellung, Wandelhalle, Kleiner Saal, Bad Nenndorf

Rohschnitt: Mickybo und ich Junges Schauspiel, ab 13 Jahren, Wiederaufnahme, Schauspiel Hannover, Ball­ hof Zwei, Hannover

20.00

21.00

Duke Spirit

Flip Grater, Hannover, 27.9.

rung im Foyer 18.45 Uhr, Wiederaufnahme, Schau­ spiel Hannover, Schauspiel­ haus, Hannover

1. Sinfoniekonzert Niedersächsisches Staats­ orchester Hannover, Dirigentin: Karen Kamen­ sek, Werke von Janácek, Strauss, Einführung 16.15 Uhr, Staatsoper Hannover, Opernhaus, Hannover

20.30

von Soeren Voima, Einfüh­

Traute Römisch und Andy Mokrus 1 Thema – 2 Künst­ ler - und 100 Ideen, Theater Hameln

Move

nach dem gleichnamigen Film von Til Schweiger, Annika Decker, Premiere, Neues Theater, Hannover

Ursprung der Welt

Enten hätt ich züchten sollen, Hameln, 27.9.

17.00

20.15

27.09.

Steinsuppe

20.00 The

GOP Varieté-Theater, Hannover

Bühne

Kinder sind wunderbar Mit

Musik

20.00

Vortrag & Diskussion

Freizeit 20.00

Van Meer

mann, Wiederaufnahme, Schauspiel Hannover, Cum­ berlandsche Galerie, Bühne, Hannover

Die Bert Engel-Show 20.00

Kabarett und Puppenspiel september 2011 leben31.  43


mit Matthias Brodowy, Detlef Wutschik,tak - die Kabarettbühne, Hannover 20.15

Keinohrhasen nach dem gleichnamigen Film von Til Schweiger, Annika Decker, Premiere, Neues Theater, Hannover

nahme, Schauspiel Hanno­ ver, Ballhof Eins, Hannover 19.30 Pièce Pour La Technique Du Schauspiel De Hanovre

Freizeit 15.30 Tanztee

Wandelhalle, Bad Nenndorf Musik 20.30

Samsas Traum & Weena Morloch Musikzentrum, Hannover

Nightlife 21.00

18.00

20.00

20.00

Erzählung von Agnes Miegel, Agnes-Miegel-Haus, Bad Nenndorf

Donnerstag 29.09.

19.30

20.00

19.30

Clavigo von Johann Wolfgang von Goethe, Junges Schauspiel ab 14 Jahren, Wiederauf­

44   leben31. september 2011

15.30

Vorlesestunde für Kinder von vier bis sechs Jahren, Stadtbüche­ rei Landsberg‘scher Hof, Stadthagen

15.30

Move

20.00

20.00

20.15

Chronik eines angekündigten Todes

Folk, Chanson, Kabarett, Comedy, Wilhelm-BuschGeburtshaus, Wiedensahl 20.00 The Fuck Horniss chen Orchestra & Tobias Kunze

Nach Glanz trachten Comedy-Rock ‚n‘ Roll meets Performance Poetry, Kulturzentrum Faust, Wa­ renannahme, Hannover Nightlife

Musik

Roosevelt Blas & Latino Son

nach dem Roman von Ga­ briel Garcia Marquez, Wie­ deraufnahme, Schauspiel Hannover, Cumberlandsche Galerie, Bühne, Hannover

Keinohrhasen

19.30 Timeless: The

nach dem gleichnamigen Film von Til Schweiger, Annika Decker, Premiere, Neues Theater, Hannover 20.30

Damenwahl

Seconhand Man Best Of Kabarett mit Carsten Höfer, Festwoche 30 Jahre WGC, Werkstatt-Galerie Calenberg, Hannover

19.00

Kultur nach Feierabend, Paulmann Licht GmbH, Casino, Springe

Moon, the Stars and you Konzert mit Nils Landgren im Rahmen der 25. Nieder­ sächsischen Musiktage, Brückentorsaal, Rinteln

20.00

Musik 21.1 NDR Radiophilharmonie, Werke von Skalkottas, NDR, Kleiner Sendesaal, Han­ nover

Wir hotten durch die Nacht Disco für Menschen mit und ohne Behinderung, Sumpfblume, Hameln

mit DJ Mario, Tanzlokal Salsa, Bad Nenndorf 17.30

Liederjan – Himmel, Hölle, Heuchelheim

Valravn, Hannover, 30.9.

Wandelhalle, Bad Nenndorf 19.00

Irisch-Schottischer Musikabend mit dem Duo Bubble&Squeak, Hofcafé „Peetzen 10”, Bückeburg

Kaffeehausmusik es spielt das Kur-Ensemble,

GOP, Hannover

Paradies der Barbaren choreografisches Theater, Hochschule für Musik, Theater und Medien, Kulturzelt, Hannover

mit Hausmusiker Jan, Parkhotel Deutsches Haus, Bad Nenndorf

Tankstelle, Hannover

Der gestiefelte Kater Märchen nach den Brüdern Grimm, Stadttheater Minden

15.00 Tanztee

Die Nacht, die Lichter

20.00

Die Kapellis, Bad Nenndorf, 30.9.

Bühne 15.00

Wild Boys

mit Gästeführerinnen, Tho­ maskirche, Barsinghausen

theater fensterzurstadt, Alte

Vortrag & Diskussion

Die Jungfrau

15.00

Flatland Boys

40‘s/50‘s Hillbilly, Rocka­ billy, Country, Heartbreak Hotel, Hannover

Calenberger Landsommer - Löss, Sandstein, Kohle

Bühnenstück für Thea­ tertechnik, in deutscher Sprache, Koproduktion mit dem Festival Theaterformen 2011, Wiederaufnahme, Schauspielhaus, Hannover

Der Tod und das Mädchen

20.00 The

Geführte Wanderung zum Klippenturm mit entsprechendem Auf­ enthalt, Eingang Kurver­ waltung, Bad Eilsen

Tanz von Hans Fredeweß, Natascha Hahn, Premiere, Tanzhaus im Ahrberg Viertel, Hannover

Weinfest, Rinteln, 30.9.

15.30

13.30

Variete, Gop Bad Oeynhausen

Linden Lounge heute mit Frieder Blume, Kulturzentrum Faust, Mephisto, Hannover

Freizeit

22.00

Donnerstag in Moll der Clubabend für elektro­ nische Musik, Café Glock­ see, Hannover

Vortrag & Diskussion 19.30 Deutschland wird älter – na und? Gut gerüstet in den Wohl(ruhe)stand

Vortrag Sparkasse Schaumburg, Wandelhalle, Bad Nenndorf

Freitag Bühne 18.00

Wild Boys

30.09.


Variete, Gop Bad Oeynhausen 20.00

20.00

Tanz von Hans Fredeweß, Natascha Hahn, Premiere, Tanzhaus im AhrbergVier­ tel, Hannover

Move GOP Varieté­Theater, Hannover

19.30

robin Hood Wir sind der Wald

20.00

Koproduktion festerzur­ stadt, Theaterwerkstatt Hannover, Theater Trieb­ werk, Theaterwerkstatt, Hannover 19.30

desimos spezial club mit Überraschungsgästen, Buchhandlung Leuenhagen & Paris, Hannover

19.30

Wild thing, il piano del tempo Tanztheater mit Simon/ Grebschenko, Alessandra u. Viviane Defazio, Eisfabrik, Hannover

20.00

20.30

20.00

Die Bösen Schwestern, Comedy, Werkstatt Süd, Hannover 20.00

Wer mit sich selbst fremdgeht, bleibt

nigHtlife 23.00

20.00

die kapellis

23.00

klavierabend mit tzimon Barto

23.00

Maybebop & friends feat. Swingle Singers, Thea­ ter am Aegi, Hannover

20.00

sonny vincent NYC­Punk, Café Glocksee, Hannover

20.00

jazz-club

linden love mit Anne, Kid Cut, Lunatic, spec. guest, Kulturzentrum Faust, 60er Jahre Halle, Hannover

im Rahmen der Konzert­ reihe MiMiKo 2011„Altver­ trautes ­ Neuentdecktes”, Stadttheater Minden 20.00

calamari Moon suite Saisoneröffnung, Schauspiel Hannover, Cumberlandsche Galerie, Galerie, Hannover

Irish­Folk­Konzert, Wan­ delhalle, Bad Nenndorf 20.00

groove&Beat rodeo Indie, Tronic, Balkan Beat, Rock`n Roll, Café Glocksee, Hannover

MUsik

loriot macht froh

lösegeld für Batta illitsch

fil – die große fil und sharkey show Kultkomik aus Berlin, Sumpfblume, Hameln

Loriot­Klassiker, Die Hin­ terbühne, Hannover

paradies der Barbaren choreografisches Theater, Hochschule für Musik, Theater und Medien, Kulturzelt, Hannover

der tod und das Mädchen

vortrAg & diskUssion 19.00

Mätressen und favoriten Lesung mit Anna E. Röhrig und Prinz Heinrich von Hannover, Grandhotel Esplanade, Rosensaal, Bad Nenndorf

Wild Boys, gop Bad oeynhausen

19.30

deportation cast von Björn Bicker, Junges Schauspiel, ab 14 Jahren, Premiere, Schauspiel Hannover, Ballhof Zwei, Hannover

19.30

19.30

20.15

sich immer treu

mit Midsomer

Kabarett mit Andrea Badey,tak ­ die Kabarett­ bühne, Hannover

Ausgesuchte skandinavi­ sche Pop­ und Jazzmusik, Lalu­Traumfabrik, Hameln

keinohrhasen nach dem gleichnamigen Film von Til Schweiger, Annika Decker, Premiere, Neues Theater, Hannover

le nozze di figaro (die Hochzeit des figaro) Oper von Wolfgang Ama­ deus Mozart, in Original­ sprache mit deutschen Übertiteln, Wiederaufnah­ me, Staatsoper Hannover, Opernhaus, Hannover

20.30

staatsfeind kohlhaas

freizeit

von István Tasnádi nach Heinrich von Kleist, Premi­ ere, Schauspiel Hannover, Schauspielhaus, Hannover

19.00

20.00

der besondere freitag mit DJ Günther, Tanzlokal Salsa, Bad Nenndorf

lothar krist Hannover Bigband & Minuano vocal Quartet

Stadthagen Bückeburg Hannover Minden

SCHULEN DR. BLINDOW

50 Jahre Erfahrung

21.00

valravn Songbirds, Pavillon, Hannover

21.00

Ballklang: Hauschka Salon des Amateurs, Schau­ spiel Hannover, Ballhof Eins, Hannover

Beginn jeweils Frühjahr + Herbst

Anerkannte Aus- und Weiterbildung

Jazz, Kulturzentrum Faust, Warenannahme, Hannover

Weintage Innenstadt, Rinteln

knorkator Ü 77­Tour, Living Concerts, Capitol, Hannover

Maria stuart / elisabeth i. mit Jutta Seifert, Festwoche 30 Jahre WGC, Werkstatt­ Galerie Calenberg, Hannover

12.00

20.00

Adressen der Veranstaltungsorte  fi nden  Sie  ab  Seite 47.

ng Bildu hat nft Zuku

• Kosmetik • Kfm. Assistenten • Physiotherapie • Ergotherapie • Altenpflege • Pflegeassistenz • Heilerziehungspflege • Masseur- und med. Bademeister • Hotel-/Tourismusmanagement* • Fachoberschule • Berufsoberschule • Betriebswirtschaft • Hotelbetriebswirtschaft • Technik* (Elektro, Bau, Maschinenbau, Umwelt, Medizin, Mechatronik) *Bachelor möglich

Zentrale: 31655 Stadthagen, Hüttenstr. 15 Tel. 0 57 21/97 41-0

www.blindow-schulen.de september 2011 leben31.  45


Party

3.9. | 19.30 Uhr | Brückentorsaal Rinteln

Made in Schaumburg Elf Musikacts unterschiedlicher Stilrichtungen treten beim Finale des Pop-Musik-Wettbewerbs „Made in Schaumburg“ gegeneinander an. Ab 19.30 Uhr müssen die jungen Bands und Musiker um die Gunst von Jury und Publikum spielen. Auf die Bühne gehen: „1½ Hours“, „Analogue“, „Birds on a plane“, „Dow“, „Jope“, Katharina Engelmann, „MokePhone“, „Nucleons“, „Rebels without a crew“, „Solaris“ und „Steelsmith“. Den Sound besorgt das „profound-studio“. Schirmherr

Trash.exe – die neue Partyreihe in Hannover.

ist Alexander zu Schaumburg-Lippe. 16.9. | 23 Uhr | Café Glocksee, Hannover

Trash.exe: Neue Partyreihe Trash.exe: So lautet die neue Partyreihe der elektronischen Feierkultur im Café Glocksee, die sich den Genres des Elektro-Punk und -Pop widmet. Am Mischpult stehen die DJs Frank Freiheit, K.OZ & Mike Ponseti. Außerdem gibt es Live-Musik: Mit Pilocka Krach ist einer der schillerndsten Acts der „Bar25“ aus Berlin zu Gast: Pilocka liebt Pop, Rock und Krach. Letzteren vermag sie sehr bombastisch, melodisch und überzeugend in die Art von Musik zu verwandeln, die das stehende Publikum in eine tobend tanzende Menge verwandelt. Dabei verschmelzt sie mit ihrem Handy unterwegs aufgenommene Geräusche mit funky Beats in eine akustisch manische Kreation, die jede Art von Grenzen ignoriert. „Brausepulver für die Ohren“, kündigen die Veranstalter an.

burg erkämpfen. Die Gäste erwartet ein glamouröses Showprogramm mit hohem Unterhaltungspotential. Auf dem großen Laufsteg müssen sich die Finalisten in Sachen Catwalk und Posen vor einer fachkundigen Jury beweisen. Im Interview mit Marco Heinson wird das Publikum so einiges über die Kandidaten erfahren. Der Sat1-Moderator der Regionalsendung „17.30 live“ führt wie im vergangenen Jahr durch den spannenden Abend. Für Musikalische Untermalung auf dem Laufsteg sorgt DJ Wolf. Die Tanzschule Tresor unterhält mit Showgruppen, die einige Tänze zum Besten geben.

17.9. | 22 Uhr | Festhalle Stadthagen

Catwalk Party Nach dem Miss- und Mister SchaumburgFinale ist Feiern angesagt. Der Laufsteg wird zur Tanzbühne. Ab 22 Uhr steigt in der Festhalle die „Catwalk Party“ für alle Feierlaunigen. Musik gibt es gleich in doppelter Dosis: Die Lokalmatadoren DJ Wolf und das Discoteam Real Sound Project stehen an diesem Abend gemeinsam am Mischpult und sorgen abwechselnd für Stimmung und tanzbare Musik – ein DJ-Battle der besonderen Art.

17.9. | 19.30 Festhalle Stadthagen

Finalshow Miss- und Mister Schaumburg Wer holt sich die Krone? Am Sonnabend in der großen Finalshow wird sich zeigen, welche zwei Kandidaten sich den Titel von Miss und Mister Schaum46   leben31. september 2011

„Analogue“ gehen bei „Made in Schaumburg“ an den Start.


Adressen

(31542)

(30890)

Bad Eilsen

Bad Nenndorf

Barsinghausen

Bückeberg-Klinik Wiesenstr. 1 Tel. 0 57 22/88 10

Agnes-Miegel-Haus Agnes-Miegel-Platz 3 Tel. 0 57 23/91 73 17

Besucherbergwerk Klosterstollen Hinterkampstraße 6 Tel. 0 51 05/51 41 87

Fürstenhof, Rehazentrum Brunnenpromenade 2 Tel. 0 57 22 / 887-0

Bistro in der Wandelhalle An der Kurpromenade Tel. 0 57 23/74 85 80 

Brigittenstift Baltenweg 3 Tel. 0 51 05/52 86-0

Bodega Bahnhofstraße 83 Tel. 0 57 23/91 41 11

Bücherlädchen Breitestraße  Tel. 0 51 05/18 93

DRK-Seniorenbegegnungsstätte Brunnenstraße Tel. 0 57 23/91 31 27

Bürobedarf Kleine Breite Straße  Tel. 0 51 05/23 81

Grandhotel Esplanade, Rosensaal Bahnhofstraße 8 Tel. 0 57 23/7 98 11-0

Klosterkirche Mont-Saint-Aignan-Platz 

(31707)

Haus des Gastes Bückeburger Straße 2 Tel. 0 57 22/8 86 50 Rathausplatz Wilhelmstraße  Tourist-Info im Haus des Gastes, Lese-Saal Bückeburger Straße 2 Tel. 0 57 22/8 86 50 (31848)

Bad Münder Café Freitagshof Zum Wittkopf 1 Tel. 0 50 42/63 90 Sporthalle Am Deisterbahnhof 8 Tel. 0 50 42/50 50 GeTour Vital Süntelstraße 42 Tel. 0 50 42/50 71 11 Hofcafé Sanddornstuben Gülichstraße 28 Tel. 0 50 42/50 67 90 Kurmittelhaus Physikalisches Therapie Center Osterstraße 39 Tel. 0 50 42/32 28 Martin-Schmidt-Konzertsaal Hannoversche Str. 14 a Tel. 0 50 42/92 93 07 Petri-Pauli-Kirche Info-Tel. 0 50 42/33 61 Rohmelgaststätte Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 7 Tel. 0 50 42/37 05 Süntelturm Im Rauhen Busch 4

Haus Kassel Hauptstraße 4 Tel. 0 57 23 / 74 85 60 Haus der Begegnung Hauptstraße 36 Hotel Hannover Buchenallee 1 Tel. 0 57 23/7 92-0 Klinik Niedersachsen Hauptstraße 59 Tel. 0 57 23/70 70 Parkhotel Deutsches Haus Bahnhofstraße 31 Tel. 0 57 23/94 37-0 Rheuma-Klinik Bahnhofstraße 9 Tel. 0 57 23/70 21 10 Tanzlokal Salsa Buchenallee 1 Tel. 0 57 23/56 45 WS Ansprechpartner Buchenallee 1 Tel. 0 57 23/56 45 Wandelhalle, Bistro An der Kurpromenade  Tel. 0 57 23/74 85 80 Curanum-Residenz Pavillon Rudolf-Albrecht-Str. 44 Tel. 0 57 23/7 90-0

KuBa-Kulturzentrum Bistro Egestorfer Straße 3 Tel. 0 51 05/66 12 60 Karten-Tel. 0 51 05/66 12 60 Naturfreundehaus Kaltenbornstraße Tel. 0 51 05/23 05  Rittergut Großgoltern Gutsstraße 8 Tel. 0 51 05/6 64 95 65 Tabakshop Hans-Böckler-Straße 19 a Thomaskirche An der Kirche Tel. 0 51 05/77 91 22 Tourist Office Deisterplatz 2 Tel. 0 51 05/77 42 63 WS Ansprechpartner Egestorfer Str. 3 Tel. 0 51 05/6 61 26 10 Zechensaal Hinterkampstraße 6 Tel. 0 51 05/51 41 87

(31675)

Bückeburg Ateliergemeinschaft Bückeburg Herminenstraße 29

Begegnungsstätte Herderstr. 35 Tel. 0 57 22/90 19 14 Fürstliche Hofreitschule Schloss 0 57 22/89 83 50 Grundschule Petzer Feld Petzer Straße 43 Tel. 0 57 22/91 40 45 Hofcafé Peetzen 10 Evesener Straße 45 Tel. 0 57 22/8 90 07 80 Jugendfreizeitstätte Bückeburg Jetenburger Straße 34 Tel. 0 57 22 / 89 08 75 Känguruh Schulstraße 16 Tel. 0 57 22 / 2 48 64 Kundenhalle der Volksbank Marktplatz 1 Tel. 0 57 22/2 04-0  Landesmuseum für Stadtgeschichte Lange Str. 22 Tel. 0 57 22/48 68 Minchen Am Ostbahnhof 5 b Tel. 0 57 22/38 03 Palais Herminenstraße Tel. 0 57 22/28 92 34  Park-Café Schlosspark Tel. 0 57 22/35 28  Parkplatz des E-Center Am Weinberg  Parkplatz desWEZ - Kaufparks Kreuzbreite  Rathaussaal Marktplatz 2 Tel. 0 57 22/20 60 Schloss Bückeburg Schlosspark Tel. 0 57 22 - 50 39/ 909182   Seniorenzentrum Herminenhof Birkenallee 5 Tel. 0 57 22/2 86-0 september 2011 leben31.  47


Adressen Stadtbücherei Schulstraße 6 Tel. 0 57 22/ 91 45 30

Stadt-Galerie Pferdemarkt 1 Tel. 0 51 51/8 22 27-0

Café Rossi Weidestr. 6 Tel. 05 11/1 22 29 43 

GOP Varieté-Theater Georgstr. 36 Tel. 05 11/30 18 67 10

Tourist-Information Schlossplatz 5 Tel. 0 57 22/ 89 31 81

Sumpfblume Am Stockhof 2 a Karten-Tel. 0 51 51/9 32 10

Gondel Georgstr. 36 Tel. 05 11/30 18 67 67

(31785)

Hameln

Sumpfblume Café Am Stockhof 2 a Tel. 0 51 51/9 32 10

Café Glocksee Glockseestr. 35 Tel. 05 11/1 61 47 12 Capitol Schwarzer Bär 2 Info-Tel. 05 11/92 98 80 Telefax 05 11/9 29 88 47

Bürgergarten Eingang Rathausplatz 05151 957823

Theater Hameln Rathausplatz Tel. 0 51 51/91 62 48 

Cocktailbar Weekend Gertrudenstraße 4 Tel. 0 51 51/28 05 66 91

Tourist-Information Deisterallee 1 Tel. 0 51 51/95 78 23

Deutscher Frauenring Tel. 0 51 51/6 38 29

Viktoria-Luise-Gymnasium Sporthalle Grütterstraße 10 - 12 Tel. 0 51 51/92 68 30

Cumberland Bühne Prinzenstr. 9 Karten-Tel. 05 11/9 99 9- 11 11 Telefax 05 11/9 99 9- 19 99

arche-Galerie Kastanienwall 12 Tel. 0 51 51/2 33 22

Deutscher Verband Frau u. Kultur Sextrostr. 16 Tel. 05 11/22 17 23

Gaststätte Schliekers-Brunnen Schliekers-Brunnen 1 Tel. 0 51 51/9 96 22 51 Haus der Kirche Innenhof Emmernstraße 6 Tel. 0 51 51/1 06 74 70 Jüdischer Friedhof Scharnhorststraße  Kulturzentrum Tönebön am Klüt Saal 1 Breckehof 1 Tel. 0 51 51/4 06 60 11

(30159...)

Hannover AWD-Hall Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 8 Tel. 05 11/35 39 53-0 Alte Tankstelle Striehlstr. 14 Tel. 05 11/21 33 13-5

Lalu-Traumfabrik Hefehof 29 Tel. 0 51 51/5 78 50

Apollo Limmerstr. 50 Karten-Tel. 05 11/45 24 38

Marktkirche St. Nicolai Haupteingang Pferdemarkt Tel. 0 51 51/1 06 74 70

Ballhof Eins Foyer Ballhofplatz 5 Karten-Tel. 05 11/9 99 9- 11 11 Telefax 05 11/9 99 9- 19 99

Münster St. Bonifatius Kapitelsaal Münsterkirchhof  Tel. 0 51 51/95 89 01 Rattenfänger-Halle Spiegelsaal Mühlenstraße 17 Tel. 0 51 51/95 78 16 Rattenfängerhaus Osterstraße 28 Tel. 0 51 51/38 88 Schiffsanleger Am Stockhof  48   leben31. september 2011

Ballhof Zwei Foyer Knochenhauerstr. 28 30159 Hannover Karten-Tel. 05 11/9 99 9- 11 11 Beethovensaal im HCC Theodor-Heuss-Platz 1 Tel. 05 11/81 13-0 Bei Chez Heinz Roter Salon Liepmannstr. 7 B Info-Tel. 05 11/2 14 29 9- 20 Telefax 05 11/2 14 29 9- 22

Chopin-Gesellschaft Hegelstr. 2 Info-Tel. 05 11/55 42 22 Telefax 05 11/55 07 78 Christuskirche Conrad-Wilhelm-Hase-Platz 1

Die Hinterbühne Zwo Hildesheimer Str. 39 a Tel. 05 11/3 50 60 70 Telefax 05 11/3 50 60 81 Eisfabrik Seilerstr. 15 D-G 05 11/2 83 45 90 Figurentheaterhaus Großer Kolonnenweg 5 Info-Tel. 05 11/8 99 59 40 Freizeitheim Döhren Hildesheimer Str. 293 Tel. 05 11/1 68-4 91 12 Telefax 05 11/1 68-4 91 14 Freizeitheim Linden Galerie im Keller Windheimstr. 4 Tel. 05 11/1 68 -4 48 97 Telefax 05 11/1 68 -4 32 39 Freizeitheim Lister Turm Theater im Turm Walderseestr. 100 Tel. 05 11/1 68 -4 30 95 Friedenskirche Schackstr. 2 - 4 Tel. 05 11/81 43 38 Telefax 05 11/85 45 83 Frosch Franz-Nause-Str. 3 Info-Tel. 05 11/21 11 55

Hannover Concerts Ferdinand-WilhelmFricke-Weg 8 Tel. 05 11/44 40 60 Hauptbahnhof Bahnhofsmission Ernst-August-Platz 1 Tel. 05 11/32 29 70 Historischer Saal im Pelikanviertel Günther-Wagner-Allee  30177 Hannover Tel. 05 11/99 99 11 11 Historisches Museum Foyer Pferdestraße 6 Tel. 05 11/1 68 -4 30 52 Telefax 05 11/1 68 -4 50 03 Hochschule für Musik und Theater Hörsaal 202 Emmichplatz 1 Telefax 05 11/31 00 -3 61 Jazz-Club Am Lindener Berge 38 Tel. 05 11/45 44 55 Kammermusik Gemeinde Georgstr. 36 Tel. 05 11/32 35 81 Kammermusiksaal Plathnerstr. 35 Kammermusiksaal Uhlemeyerstr.  Klecks-Theater Hannover Kestnerstr. 18 Tel. 05 11/81 69 81 Telefax 05 11/81 70 92 Konzertdirektion Hannover Aegidientorplatz 2 Kulturtreff Hainholz Voltmerstr. 40 Tel. 05 11/3 50 45 88 Kulturzentrum Faust Zur Bettfedernfabrik 3 Info-Tel. 05 11/45 50 01 Telefax 05 11/44 96 00


Adressen Kuppelsaal Theodor-Heuss-Platz 1 Tel. 05 11/81 13-0

Pindopp Altenbekener Damm 9 Info-Tel. 05 11/80 65 23

WS Ansprechpartner Hildesheimer Str. 39 a Info-Tel. 05 11/3 50 60 80

Schiffmühle Minden Weserpromenade Tel. 05 71/89-375 

Landesmuseum Vortragssaal Willy-Brandt-Allee 5 Info-Tel. 05 11/98 07 -6 86 Telefax 05 11/98 07 -6 84

Pro Musica Georgstr. 36 Karten-Tel. 05 11/36 38 17 Telefax 05 11/36 38 87

Werkstatt-Galerie Calenberg Kommandanturstr. 7 Karten-Tel. 05 11/59 09 05 60 Telefax 05 11/59 09 05 62

Stadtbibliothek Königswall 99 Tel. 05 71/8 37 91-0

Schauspiel Hannover Prinzenstr. 9 Info-Tel. 05 11/99 99 00

tak - die Kabarettbühne Am Küchengarten 3 - 5 Info-Tel. 05 11/44 55 62 Telefax 05 11/44 55 85

Living Concerts Dieterichsstraße 24 Info-Tel. 05 11/3 68 15 62 Telefax 05 11/3 68 14 86 Markuskirche An der Markuskirche  Marlene Prinzenstraße 10 Info-Tel. 05 11/34 52 79 Karten-Tel. 05 11/3 68 16 87 Telefax 05 11/34 52 80

Schauspielhaus Foyer Prinzenstr. 9 Karten-Tel. 05 11/9 99 9- 11 11 Telefax 05 11/9 99 9- 19 99 Staatsoper Hannover Opernplatz 1 Info-Tel. 05 11/99 99 00

MeRz Theater Brehmstr. 10 Tel. 05 11/81 56 03

Stadtteiltreff Sahlkamp Elmstr. 15 Tel. 05 11/6 04 06 41

Mittwoch-Theater Am Lindener Berge 38 Tel. 05 11/45 62 05

TUI-Arena Expo Plaza 7 Karten-Tel. 0 18 05/87 80 80

Musikzentrum Emil-Meyer-Str. 28 Tel. 05 11/3 50 47 15 NDR Großer Sendesaal Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22 Tel. 05 11/9 88 29 99 Telefax 05 11/9 88 23 48 Neues Theater Georgstr. 54 Tel. 05 11/36 30 01 Telefax 05 11/32 87 38 Neustädter Hof- und Stadtkirche Vorplatz Rote Reihe 8 Tel. 05 11/171 39

Theater Nordstadt Schaufelderstraße 20 Tel. 05 11/75 22 65 Theater am Aegi Aegidientorplatz 2 Karten-Tel. 05 11/98 93 3- 33 Theater an der Glocksee Glockseestr. 35 Info-Tel. 05 11/1 61 39 36 Theater in der List Spichernstr. 13 Tel. 05 11 - 3 97 07 94 Theatermuseum Prinzenstr. 9 Info-Tel. 05 11/99 99 20 40 Telefax 05 11/99 99 29 40

Niedersächsische Sparkassenstiftung Schiffgraben 6 - 8

Theaterwerkstatt Lister Meile 4 Telefax 05 11/31 46 58

Opernhaus Marschnersaal Opernplatz 1 Info-Tel. 05 11/9 99 9- 00 Karten-Tel. 05 11/9 99 9- 11 11 Telefax 05 11/9 99 9- 19 99

Uhu-Theater Böhmerstr. 8 Tel. 05 11/88 95 83

Pavillon Workshop Lister Meile 4 Info-Tel. 05 11/23 55 55 -0

VHV Allgemeine Versicherung AG VHV-Platz 1 Tel. 05 11/9 07-0 WS Ansprechpartner Georgstraße 36 Info-Tel. 05 11/36 38 18

(31559)

Haste Hotel-Restaurant Seegers Rockmeile im Schweinestall Hauptstr. 10 Info-Tel. 0 57 23/88 87 (31141)

Hildesheim Theater für Niedersachsen Großes Haus Theaterstraße 6 Karten-Tel. 0 51 21/3 31 64 (31867...)

Lauenau Kesselhaus Carl-Sasse-Straße 3 www.kesselhauslauneau.de (32427...)

Minden Dom zu Minden Großer Domhof 10 Tel. 05 71/83 76 41 00 Fort A Festungsstraße  Jazz Club Königswall 97 Info-Tel. 05 71/2 66 66 Kampa-Halle Hahler Straße 3 Tel. 05 71/8 28 72-0 Kulturzentrum BÜZ Johanniskirchhof Tel. 05 71/2 39 39  Preußen-Museum Ständersaal Simeonsplatz 12 Tel. 0571/8 37 28-0

Stadttheater Minden Theater im Café Tonhallenstraße 3 Info-Tel. 05 71/82 83 90 Victoria Hotel Minden Markt 11 Tel. 05 71/97 31 00 (31535...)

Neustadt Gymnasium Musikpavillon Gaußstraße 14 Info-Tel. 0 50 32/98 14 -0 Hufschmiede-Museum Zur Reiterheide Tel. 0 50 72/15 75  Kooperative Gesamtschule Leinstraße Tel. 0 50 32/95 22-0  Museum zur Stadtgeschichte An der Liebfrauenkirche Tel. 0 50 32/9 43 18  Schloss Landestrost Katharinensaal Schloßstraße 1 Info-Tel. 0 50 32/89 91 56 Torfmuseum im Schloss Landestrost Schloßstraße 1 Tel. 0 50 32/8 99 -1 56, 8 99 -1 58 Telefax 0 50 32/8 99 -1 65 Ökologische Schutzstation Steinhuder Meer Hagenburger Straße 16 Tel. 0 50 37/9 67-0 (31737)

Rinteln Brückentorsaal Weserstraße 1 Tel. 0 57 51/403-190 Bürgerhaus Marktplatz 7 Tel. 0 57 51/92 58 33 september 2011 leben31.  49


Adressen Ev.-reformierte Jakobi-Kirche Kollegienplatz Tel. 0 57 51/26 74

Gemeindehaus St.-Martin-Kirche Am Gut 11

Katholische Kirche St. Joseph Bahnhofstraße 3 Tel. 0 57 21/40 19

Restaurant Alter Winkel Alter Winkel 8 Tel. 0 50 33/84 47

Hotel Stadt Kassel Klosterstraße 42 Tel. 0 57 51/95 04-0

Heimatbund Bennigsen Info-Tel. 0 50 45/4 69

Pfarrheim St. Joseph Bahnhofstraße 3

Sigwardskirche An der Sigwardskirche 

Hotel Berggarten Lange Straße 96 Info-Tel. 0 50 44/9 50 60

Marie-Anna-Stift Am Kirchhof 4

Marktkauf-Gelände Bahnhofsweg  Museum Eulenburg Klosterstraße 20 Tel. 0 57 51/41 197 Nachtwächter-Denkmal Marktplatz  Ratskeller Gewölbe Markt 5 Tel. 0 57 51/24 60 Seniorenzentrum Berghof Heringerloh 14 Tel. 0 57 54/92 64-0 St.-Nikolai-Kirche Brennerstraße 30 Tel. 0 57 51/52 66 Stadtbücherei Klosterstraße 21 a Tel. 0 57 51/40 31 64 (31832)

Jagdschloss Jägerlehrhof Info-Tel. 0 50 41/9 46 80 Telefax 0 50 41/94 68 55 Paulmann Licht GmbH Quezinger Feld 2 Info-Tel. 0 50 41/99 81 63 Ratskeller Salon Zum Oberntor 1 Tel. 0 50 45/14 57 St.-Andreas-Kirche Kirchplatz Tel. 0 50 41/54 16 St.-Martin-Kirche Am Gut  Info-Tel. 0 50 45/82 25 WS Ansprechpartner Jagdschloss  Info-Tel. 0 50 41/9 46 80

Ratsgymnasium Büschingstraße 37 Info-Tel. 0 57 21/22 69 Schützenhaus Schachtstr. 54 Tel. 0 57 21/7 55 33 St.-Martini-Kirche Am Kirchhof 3 Tel. 0 57 21/97 52 16 Stadtgartencafé Habichhorster Str. Tel. 0 57 21/7 21 01  Café Intermezzo im Josua-Stegmann-Heim Seilerstraße 30 Tel. 0 57 21/97 54-0 i-Punkt Tourist-Information Am Markt 1 Tel. 0 57 21/92 50 65

Springe Altenzentrum Pavillon Jägerallee 11 Info-Tel. 0 50 41/77 80 Seniorenzentren & Treffs An der Deisterhütte   Café Mephisto Lange Straße 58 Tel. 0 50 44/98 52 99 Feuerwehrgerätehaus Calenberger Straße  Gaststätte Dionysos An der Bleiche 1 a Info-Tel. 0 50 41/6 16 26 Gaststätte Schwägermann Schießstand Schusterhöfe 3 Info-Tel. 0 50 45/83 33 Gaststätte Zum Weißen Ross Biergarten In der Welle 21 Info-Tel. 0 50 45/91 24 40

50   leben31. september 2011

(31719...) (31655)

Stadthagen Alte Polizei Galerie-Café Mehrgenerationenhaus, Obernstraße 29 Info-Tel. 0 57 21/89 37 70 Atelier grenzenlos Probsthäger Straße 36 Tel. 0 57 21/7 45 75 Basta, Frauen- und Mädchenberatungszentrum Am Stadtpark 10 Info-Tel. 0 57 21/9 10 48 Cafe Bruchhof Bruchhof 4 Tel. 0 57 21 / 9 32 76 05 Cafe Unisono Krumme Straße 41 Tel. 0 57 21 / 8 97 89 40  Festplatz Enzer Straße 

Wiedensahl Wilhelm-Busch-Geburtshaus Hauptstraße 68a Tel. 0 57 26 / 3 88

Stadtkirche Lange Straße Tel. 0 50 31/91 55 46  Stadtsparkasse Lange Straße 2 Tel. 0 50 31/1 02-0 Stadttheater Südstraße Tel. 0 50 31/63 11

?

Fehlt ein

Ort Dann rufen Sie uns an! Schließlich ist es unser

(31515...)

Wunstorf

Anliegen, dass der Veranstaltungs­kalender

Abtei Wasserzucht 1 Tel. 0 50 31/10 14 13

möglichst vollständig ist.

Atelier Edda Dachroth Fischerweg/Höllenkamp 107

und das nächste Treffen Ihres

Badeinsel Steinhude Lindenhopsweg  Info-Tel. 0 50 31/1 01 -3 72 Corvinuskirche Arnswalder Straße 20 Tel. 0 50 31/7 22 22 Petruskirche Am Anger 11 Tel. 0 50 33/3 90 00 98

Wenn Sie also auf anstehende Konzerte, Ausstellungen Vereins hinweisen möchten, rufen Sie uns an:

!

(05721) 80 92 30


D as B ad mi t d e m S c

huss

Karib

ik

o

34 C, beste Thermalsole Genießen Sie die herrlich frische Luft der Gradierwerke und lassen Sie sich im warmen Thermalsole-Wasser treiben.

Eine Wohltat für Körper und Seele ... einmalig in der Region ... www.tropicana-stadthagen.de - Tel. 05721 /973810


BURG M U A H C S MANN E T S N Ö H ER SC D / U A R F ÖNSTE H C S E I D D WER WIR

W O H S L A IN

F

y t r a p   k l a w

E S S O R DIE G

t a C

S?

ließe h c s n a d n u

· 1 1 0 2 . 9 . ,17 G A T S SAM

nd:

TH

· FES R H U 0 3 19.

AGEN

DTH A T S E L AL

rator e d o M 1 lf Mit Sat. nsohn & DJ Wo ei Marco H nd project ou & real s len!

n ho e t r a K ty: Jetzt alk-Par w t a C &

le hr rte Fina ndkasse · 19.30 U a k i b m Ko Abe K), 13 € V V ( € 1 1 Uhr -Party: k l a inlass 22 w E t · a e C s s r a u k N end ), 9 € Ab K V V ( € 7 : verkauf ten, Stadthagen r o v n e t Kar hrich rger Nac g, Rinteln u b m u a h Sc itun urger Ze el Schaumb ung, Bückeburg aus Kass it H e f, Z r s o e d d n n La Nen mus Bad Kurtouris

Infos, Fotogalerien und Filme unter www.miss-shg.de | www.mister-shg.de | www.sn-online.de


Leben31