Page 1

Compliance Master of Advanced Studies (MAS)

Building Competence. Crossing Borders.

In Kooperation mit


1

« Compliance – Stärkung des Immunsystems Ihres Unternehmens.»

Prof. Dr. Patrick Krauskopf, Leiter Zentrum für Wettbewerbs- und Handelsrecht, ZHAW Dr. Katharina Hastenrath, Dozentin für Compliance, ZHAW

2


MAS Compliance | 3

Editorial

Regulierungen nehmen global zu, die staatliche Verfolgung von White Collar Crime hat neue Dimensionen erreicht. Staat, Gesellschaft und Stakeholder erwarten von Unternehmen die systematische Verhinderung von Rechtsverstössen. Dies ist nur durch ein Compliance-Management-System im Unternehmen erreichbar.

Unternehmen im 21. Jahrhundert sind mit vielfältigen gesetzlichen Vorgaben konfrontiert. Deren Anzahl steigt stetig und bei Nichteinhaltung drohen zunehmend drastische Konsequenzen wie Geldbussen, Freiheitsstrafen oder Ausschlüsse von öffentlichen Aufträgen. Daher müssen Unternehmen in der Lage sein, ihre rechtlichen Verpflichtungen, national wie international, zu erkennen und zu befolgen. Neben umfassenden juristischen Kenntnissen sind hierzu vor allem Kompetenzen zur Risikoeinschätzung und -minimierung, Prozesskenntnisse, sowie Kommunikations- und Überwachungskompetenzen notwendig. Für die Wahrnehmung dieser umfassenden Aufgaben werden Compliance-Fachkräfte mit fundiertem Knowhow benötigt. Compliance wird jedoch weder im Bachelor- noch im Masterstudium oder in anderen Grundausbildungen ausreichend gelehrt. Diese Lücke schliesst der MAS in Compliance. Als Teilnehmerin oder Teilnehmer lernen Sie mit (inter)nationalen Compliance-Anforderungen umzugehen und diese erfolgreich zu bewältigen. Der MAS wurde mit renommierten Praktikerinnen und Praktikern entwickelt, sodass Sie das vermittelte Wissen direkt in Ihrem Unternehmensalltag umsetzen können. Durch den modularen Aufbau können Sie den MAS in Compliance nach Ihren Bedürfnissen zusammenstellen und Ihr Kompetenzprofil nach Ihren Wünschen weiterentwickeln. Die zeitliche Flexibilität des Studiengangs erlaubt das berufsbegleitende Absolvieren des MAS.

Prof. Dr. Patrick Krauskopf ( 1 )

Dr. iur. Katharina Hastenrath, RA ( 2 )

Studienleiter MAS Compliance

Studienleiterin MAS Compliance

Als erste Business School einer Schweizer Fachhochschule ist die SML seit 2015 von der Association to Advance Collegiate Schools of Business (AACSB) akkreditiert. Weltweit tragen nur etwa fünf Prozent aller Wirtschaftshochschulen das Gütesiegel der wichtigsten Akkreditierungsinstitution für Business Schools.


4 | MAS Compliance

Inhalt

5 5 GRÜNDE FÜR EINE WEITER­ BILDUNG IM BEREICH COMPLIANCE 7 DAS STUDIUM AUF EINEN BLICK 8

STUDIUM

9 AUFBAU 11 BASISMODULE 12 WAHLMODULE 15 ORGANISATORISCHES 16

WAS SIE AUCH INTERESSIEREN KÖNNTE

17 PRAXISBEZUG 18 KONTAKT 19

SML IN ZAHLEN


5 Gründe für eine Weiterbildung im Bereich Compliance

1

PRAXISNAH Die hervorragend qualifizierten Dozierenden der ZHAW School of Management and Law (SML) verfügen über grosse Berufserfahrung. Viele arbeiten neben der Lehrtätigkeit auch in Unternehmen. Der Unterricht könnte somit nicht näher an der Praxis sein – Sie lernen während des Studiums die vielfältigen Sichtweisen der anderen Kursteilnehmenden und der Dozierenden schätzen.

2

MODULARER AUFBAU

3

INTERNATIONAL UND OPTIMAL VERNETZT

4

STARKER PARTNER

5

Die unterschiedlichen Schwerpunkte in den wählbaren Zertifikatslehrgängen (CAS) bieten Ihnen die Möglichkeit, ein massgeschneidertes und je nach persönlichem Schwerpunkt, unternehmerischem Bedarf und individuellen Wünschen kompetenzübergreifendes Studienprogramm zusammenzustellen.

Weiterbildungsinteressierte werden an der SML individuell beraten, um sicherzustellen, dass sie sich für ein Angebot entscheiden, dass optimal Ihren Vorstellungen und Wünschen entspricht. Dank des vorteilhaften Betreuungsverhältnisses wird während der Weiterbildung eine individuelle Begleitung gewährleistet.

Die 1968 als Höhere Wirtschafts- und Verwaltungsschule (HWV) gegründete SML zählt zu den führenden Business Schools der Schweiz. Sie bietet ein umfassendes Weiterbildungsangebot sowie international anerkannte Bachelor- und Masterstudiengänge und realisiert innovative Forschungs- und Entwicklungsprojekte.

AACSB-AKKREDITIERT Seit Mai 2015 ist die SML als erste Business School einer Schweizer Fachhochschule von AACSB akkreditiert – ein gefragtes Gütesiegel auf dem internationalen Arbeitsmarkt. Die Qualität unseres Angebots wird regelmässig von AACSB überprüft.


« Durch den modularen Aufbau des MAS in Compliance ist eine berufsbegleitende Ausbildung möglich. Je nach individuellem Bedürfnis kann sich jeder Absolvent seine Kurse gezielt zusammenstellen.»

Thomas Pletscher, Mitglied der Geschäftsleitung, economiesuisse; Generalsekretär ICC Switzerland


Das Studium auf einen Blick Eckdaten Titel

Master of Advanced Studies ZFH in Compliance

Studienbeginn

Laufend

Dauer

58 – 62 Tage und Masterarbeit

Aufnahmebedingungen

Hochschulabschluss und 3 Jahre Berufserfahrung oder

vergleichbarer Abschluss und 5 Jahre Berufserfahrung

Arbeitsaufwand

60 ECTS-Credits (1 500 bis 1 800 Stunden Arbeitsaufwand)

Unterrichtsort ZHAW School of Management and Law in Winterthur Unterrichtszeiten

Der Unterricht findet in der Regel entweder an einem

Wochentag oder in Blöcken von 3 – 5 Tagen statt.

Unterrichtssprache

Deutsch, vereinzelt Englisch

Kosten

CHF 31 290.– bis CHF 35 240.– (Die Studiengebühr für den

MAS in Compliance werden je modularem CAS-Kurs beglichen

plus Mastergebühr zum Studienabschluss.

Kompetenzprofil Der MAS in Compliance ist eine wissenschaftlich fundierte, interdisziplinäre und zugleich praxisnah ausgerichtete Fach- und Managementausbildung für alle, die aktuell oder künftig im Compliance-Bereich arbeiten, beratend tätig sind oder Funktionen an der Schnittstelle zu Compliance verantworten. Der Abschluss ermöglicht die erfolgreiche Umsetzung der wichtigsten Compliance-Aufgaben. Die Studieninhalte entsprechen den Bedürfnissen der Praxis. Sie wurden unter Einbezug renommierter Praktikerinnen und Praktiker entwickelt. Aktuelle Forschung und Rechtsprechung sind berücksichtigt. Die Masterabsolventinnen und -absolventen erwerben u.a. folgende Kompetenzen: –  Sie kennen die Compliance-Risiken und können diese bewerten und managen. –  Sie können eine interne Compliance-Untersuchung planen, durchführen und abschliessen. –  Sie kennen die interdisziplinären Compliance-Anforderungen im internationalen Umfeld. –  Sie wissen, wann zusätzliches Fachwissen hinzugezogen werden muss und können mit den notwendigen internen und externen Fachleuten zusammenarbeiten.

Alle Informationen zum Studium finden Sie auch unter:  www.zhaw.ch/zwh/compliance


8 | MAS Compliance

Studium

Sie werden unverzichtbar für Ihren Arbeitgeber Der MAS in Compliance eröffnet den Absolventinnen und Absolventen hervorragende Karrierechancen, da die Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt nach umfassend ausgebildeten Compliance-Expertinnen und -Experten sehr hoch ist. Sie verbessern ihre internen Aufstiegschancen oder bringen sich in Stellung für attraktive Positionen in anderen Unternehmen und Beratungshäusern. AUSGANGSLAGE

MODULARER AUFBAU

Die tägliche Compliance-Arbeit fordert von den verantwortli-

Die Grundausbildung (zwei Basis-CAS) umfasst das Wissen

chen Mitarbeitenden fundierte Kompetenzen auf internationa-

über den Aufbau eines Compliance-Management-Systems

lem Level in rechtlichen, ökonomischen und kommunikativen

(präventive Komponente) sowie das Erlernen des adäquaten

Belangen. Die bisherigen Ausbildungen sind dafür nicht geeig-

Umgangs mit potenziellen Verstössen (repressive Kompo-

net. Sie decken jeweils nur einzelne Aspekte der Complian-

nente). Weitere zwei CAS-Lehrgänge können nach Ihrem per-

ce-Aufgaben ab. Hier setzt der MAS in Compliance an. Sie

sönlichen Bedarf frei gewählt werden.

haben bereits Berufserfahrung in Compliance oder angrenzenden Fachdisziplinen gesammelt, aber es fehlt Ihnen an einer

ZIELPUBLIKUM

spezifischen und umfassenden Ausbildung. Diese erwerben

Der MAS richtet sich an (zukünftige) Compliance-Verantwort-

Sie durch den MAS in Compliance.

liche in Unternehmen und Beratungshäusern sowie alle Mitarbeitenden, die in angrenzenden Funktionen arbeiten oder

Der MAS wird interdisziplinär von verschiedenen Fachberei-

Teilaufgaben im Compliance-Bereich verantworten.

chen der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften unter der Führung des Zentrums für Wettbewerbs-

MASTERARBEIT

und Handelsrecht der ZHAW School of Management und Law

Zum Abschluss des Studiengangs erstellen Sie eine Diplom-

(SML) ausgerichtet. So wird die optimale Ausbildung in recht-

arbeit und erbringen den Nachweis, dass Sie mithilfe einer

licher, ökonomischer und kommunikativer Hinsicht gewähr-

wissenschaftlich fundierten Arbeit ein praktisches Problem

leistet.

(ihrer aktuellen Tätigkeit, wenn passend) umfassend analysieren und lösen können. Der Aufwand für die Masterarbeit entspricht ca. 300 Stunden (12 ECTS-Credits).


MAS Compliance | 9

Aufbau

Massgeschneidert und berufsbegleitend konzipiert Stellen Sie den MAS in Compliance nach Ihren Bedürfnissen bzw. denen Ihres Unternehmens zusammen. Sie sind zeitlich flexibel und können den Master neben Ihrer Berufstätigkeit gut absolvieren. KONZEPT/INHALT

theoretische Konzepte in Form von Referaten und prakti-

Sie absolvieren für den MAS verpflichtend die beiden Basismo-

schen Anwendungen in Fallbeispielen. In Gruppen und ein-

dule «CAS Compliance Officer» und «CAS Compliance Investi-

zeln werden vertiefende Übungen absolviert. Die direkten

gator». Zwei weitere CAS-Module wählen Sie frei nach Ihrem

Kontakte im Netzwerk tragen dazu bei, das Wissen und die

Bedarf. Es stehen elf CAS-Lehrgänge zur Auswahl. Den Ab-

Erfahrungen der Teilnehmenden untereinander zu vernetzen.

schluss des Studiums bildet die Masterarbeit. Ein Beratungs-

Alle erforderlichen Unterlagen werden zur Verfügung gestellt

gespräch zu Ihrer optimalen Studienplanung ist für uns selbst-

und sind in den Kurskosten enthalten.

verständlich und erfolgt unmittelbar nach Ihrer Anmeldung.

UNTERRICHTSSPRACHE METHODIK

Die Unterrichtssprache ist grundsätzlich Deutsch. In Einzel-

Das Studium besteht aus Kontaktlektionen in Kombination

fällen kann der Unterricht auf Englisch stattfinden.

mit selbstständigem Lernen. Die Dozierenden vermitteln

D

DER AUFBAU DES MAS COMPLIANCE Master of Advanced Studies (MAS) 60 ECTS

Master of Advanced Studies (MAS) ZFH in Compliance 60/63 ECTS-Credits (48-51 ECTS aus 4 CAS + Masterarbeit 12 ECTS)

Masterarbeit 12 ECTS-Credits

Masterarbeit

2 Basis-CAS 24 ECTS-Credits

CAS Compliance Officer

2 Wahl-CAS 24 / 27 ECTS-Credits

Schwerpunkt Legal & Compliance CAS Compliance International

CAS Compliance Investigator

CAS International Competi­ tion Law and Compliance

CAS Datenschutzverantwortliche

CAS Legal Counsel

CAS Finanzmarktregulierung

Schwerpunkt HR & Compliance CAS Arbeitsrecht

CAS Öffentliches Personal­ recht

CAS Sozialver­sicherungsrecht

Schwerpunkt Risk-, Change- und Compliance-Management CAS Integriertes Risikomanagement

CAS Führung von Organisati­ onen im öffentlichen Sektor

CAS Change Management


« Der MAS in Compliance bildet Compliance-Experten interdisziplinär, international und praxisnah aus. Eine derartige Ausbildung ist schweizweit einzigartig.»

Philippe Jolliet, Ökonom, Wettbewerbskommission WEKO


MAS Compliance | 11

Basismodule

Werden Sie zum Compliance-Profi Compliance ist für jedes Unternehmen erfolgsrelevant. Diese CAS vermitteln die relevanten Theorien und Instrumente.

CAS COMPLIANCE OFFICER

CAS COMPLIANCE INVESTIGATOR

Der Druck auf die Unternehmen, massgeschneiderte Com-

Verantwortliche für interne Untersuchungen (Internal Investiga-

pliance-Management-Systeme zu implementieren, steigt

tions) erwerben im Lehrgang das nötige Fachwissen und Kön-

stetig. Betroffen sind nicht mehr nur die hoch regulierten

nen zur praktischen Umsetzung der vier Phasen einer internen

Branchen, sondern auch Industrie-, Handels- und Dienstleis-

Untersuchung (Analyse, Planung, Durchführung und Ab-

tungsunternehmen, KMU, die Verwaltung, Hochschulen,

schluss). Die Kompetenzen im Bereich der repressiven Compli-

NGOs und NPOs. Das nötige Compliance-Rüstzeug vermit-

ance werden zunehmend wichtig, da fast kein Unternehmen

telt dieser CAS-Lehrgang, der in enger Zusammenarbeit mit

ohne die Aufarbeitung von (potenziellen) Fällen auskommt.

Wirtschaftsverbänden durchgeführt wird. Namhafte Referen-

 www.zhaw.ch/zwh/cas-complianceinvestigator

tinnen und Referenten aus Wissenschaft und Praxis vermitteln die erforderlichen interdisziplinären Fähigkeiten.  www.zhaw.ch/zwh/cas-complianceofficer

Abschluss: Certificate of Advanced Studies in Compliance Investigations. Credits: 12 ECTS. Dauer: 15 Tage. Kosten: CHF 7 600.–.

Abschluss: Certificate of Advanced Studies in Compliance Credits: 12 ECTS. Dauer: 15 Tage (jeweils am Freitag). Kosten: CHF 7 600.–.

Alle Informationen zu den CAS finden Sie auch unter:  www.zhaw.ch/zwh/compliance


12 | MAS Compliance

Wahlmodule

Schärfen Sie Ihr Kompetenzprofil Wählen Sie zu Ihrem Tätigkeitsgebiet passende CAS und bringen Sie Ihre Compliance-Kompetenz auf das nächste Level.

SPEZIALISIERUNG LEGAL & COMPLIANCE

CAS INTERNATIONAL COMPETITION LAW AND COMPLIANCE

CAS COMPLIANCE INTERNATIONAL

Die intensivierte Verfolgung von Kartellrechtsverstössen

Internationale Compliance-Verstösse nehmen zu. Sie lernen

durch Behörden und Zivilkläger führt global zu immer höhe-

die wichtigsten Gesetze und Standards (z.B. USA, GB,

ren Bussgeldern und zunehmend auch zu Gefängnisstrafen.

Deutschland, Österreich, EU-Kartellrecht, EU-Datenschutz-

Für verantwortungsvolle Unternehmen ist das internationale

GVO, ISO 19600 und ISO 37001, Steuerrecht u.a.) kennen

Wettbewerbsrecht ein ständiger Begleiter im Arbeitsalltag.

und erarbeiten sich das Know-how (z.B. interkulturelle Kom-

Prävention und Kontrolle sind der wirksamste Schutz vor den

petenz, Fallstudien, Umgang mit Whistleblowern, internatio-

unabsehbaren Folgen eines Kartellrechtsverstosses. Ein in-

nale Korruptionspraktiken), um Verstösse zu verhindern.

telligent strukturiertes und effizient geführtes Compliance-

 www.zhaw.ch/zwh/cas-complianceinternational

Programm ist für ein international tätiges Unternehmen im heutigen Umfeld unerlässlich.

 www.zhaw.ch/zwh/cas-iclc

Abschluss: Certificate of Advanced Studies in Compliance International. Credits: 12 ECTS. Dauer: 15 Tage

Abschluss: Certificate of Advanced Studies in International

(3 Blockwochen). Kosten: CHF 7 600.–.

Competition Law and Compliance. Credits: 12 ECTS. Dauer: 15 Tage. Kosten: CHF 6 900.–.

CAS DATENSCHUTZVERANTWORTLICHE Der CAS ist spezifisch auf die Herausforderungen ausgerich-

CAS FINANZMARKTREGULIERUNG

tet, die sich für betriebs- und verwaltungsinterne Daten-

Sie vertiefen Ihre Kenntnisse der Finanzmarktregulierung aus

schutzverantwortliche, insbesondere bei der Überwachung

einer

der Datenbearbeitung ergeben. Kernthemen sind eidgenös-

Schwerpunkte des ersten Teils bilden die Bewilligungserfor-

sisches und kantonales Datenschutzrecht sowie Daten-

dernisse sowie die Verhaltensregeln für die Vermögensver-

schutzorganisation. Die Themen werden mit internationalen

waltung und Anlageberatung gemäss dem neuen Finanz-

Bezügen, IT-Grundlagen, Information Governance, Daten-

dienstleistungsgesetz. Im zweiten Teil behandeln Sie aktu-

schutzmanagement und -compliance sowie Branchen- und

elle Entwicklungen und Trends wie Digitalisierung, elektroni-

Themenfokus ergänzt.

 www.zhaw.ch/zsr/cas-dsv

praxisnahen

und

interdisziplinären

Perspektive.

sches Geld und virtuelle Währungen. Ausserdem werden die Steuerplanung im Wealth Management und internationale

Abschluss: Certificate of Advanced Studies in Dateschutz-

Aspekte thematisiert.

 www.zhaw.ch/zus/cas-fimare

verantwortliche. Credits: 12 ECTS. Dauer: 14 Tage. Kosten: CHF 7600.–.

Abschluss: Certificate of Advanced Studies in Finanz­ marktregulierung. Credits: 12 ECTS. Dauer: 15 Tage. Kosten: CHF 7900.–.


MAS Compliance | 13

CAS LEGAL COUNSEL

SPEZIALISIERUNG HR & COMPLIANCE

Der CAS Legal Counsel schafft die Basis einer Laufbahn als Unternehmensjuristin oder Unternehmensjurist. Sie werden

CAS ARBEITSRECHT

mit den wichtigsten Problemen vertraut gemacht, die sich

Der CAS Arbeitsrecht vermittelt inhaltlich vertieftes Sachwis-

einem Legal Counsel in der Praxis stellen, sowohl innerhalb

sen in der ganzen Breite des schweizerischen Arbeitsrechts.

der eigenen Organisation als auch gegenüber Dritten. Sie er-

Daneben gehört die juristische Methodik zur Ausbildung, da-

halten theoretisches und praktisches Rüstzeug, um adäquate

mit Sie konkrete Problemstellungen aus der betrieblichen

Strategien und Vorkehrungen zur Problemerfassung und -be-

Praxis selbstständig, effizient und rechtlich fundiert lösen

wältigung zu treffen. Sie werden vorbereitet, Ihre Position und

können. Der Kurs setzt schliesslich Impulse, um Arbeitsrecht

Ihre Anliegen sowohl unternehmensintern als auch nach au-

als Teil der Unternehmensstrategie und des Risikomanage-

ssen zu vertreten.

 www.zhaw.ch/zus/cas-legal-counsel

Abschluss: Certificate of Advanced Studies in Legal

ments zu implementieren.

 www.zhaw.ch/zsr/cas-ar

Abschluss: Certificate of Advanced Studies in Arbeits-

Counsel. Credits: 12 ECTS. Dauer: 15 Tage; 120 Lektio-

recht. Credits: 12 ECTS. Dauer: 15 Tage (120 Lektionen

nen. Kosten: CHF 6900.–.

Präsenzunterricht zuzüglich Selbststudium). Kosten: CHF 6 900.–.


14 | MAS Compliance

CAS ÖFFENTLICHES PERSONALRECHT

Abschluss: Certificate of Advanced Studies in Integriertes

Im CAS Öffentliches Personalrecht Personalrecht erwerben

Risikomanagement. Credits: 12 ECTS. Dauer: 24 Wochen.

Sie spezifisches und praxisnahes Know-how im öffentlichen

Kosten: CHF 4 900.–.

Personalrecht und qualifizieren sich damit als Spezialistin oder Spezialist für einen zentralen Bereich der öffentlichen Verwaltung.

 www.zhaw.ch/zsr/cas-oep

CAS FÜHRUNG VON ORGANISATIONEN IM ÖFFENTLICHEN SEKTOR Die Teilnehmenden aus Verwaltungen, öffentlichen Unterneh-

Abschluss: Certificate of Advanced Studies in Öffentliches

men und verwaltungsnahen Organisationen lernen, sich in

Personalrecht. Credits: 12 ECTS. Dauer: 15 Tage

einem sich ständig wandelnden Umfeld strategisch langfris-

(120 Lektionen Präsenzunterricht zuzüglich Selbststudium).

tig auszurichten und dabei die von der Politik übertragenen

Kosten: CHF 6900.–

Aufgaben (analog Rahmengesetzen und Leistungsvereinbarungen) im Spannungsfeld einer Vielzahl heterogener An-

CAS SOZIALVERSICHERUNGSRECHT FÜR DIE UNTERNEHMENSPRAXIS

spruchsgruppen nachhaltig zu erfüllen sowie ihre Tätigkeit

Der Kurs vermittelt einen fundierten Überblick über das Sozi-

gerecht zu kommunizieren.

diesen gegenüber transparent, situations- und adressaten www.zhaw.ch/ivm/wb

alversicherungsrecht und insbesondere seine Schnittstellen zum Unternehmen. Absolventinnen und Absolventen sind in

Abschluss: Certificate of Advanced Studies in Führung

der Lage, die Rechtsgrundlagen zu einem konkreten Prob-

von Organisationen im öffentlichen Sektor. Credits:

lem zu finden und fachgerechte Lösungsvorschläge zu erar-

12 ECTS. Dauer: 105 Kontaktlektionen (21 Halbtage).

beiten.

 www.zhaw.ch/zsr/cas-sru

Kosten: CHF 7 500.–.

cherungsrecht für die Unternehmenspraxis. Credits:

CAS CHANGE MANAGEMENT, ORGANISATIONS­ BERATUNG & -ENTWICKLUNG

12 ECTS. Dauer: 15 Tage (120 Lektionen Präsenzunter-

Im CAS lernen die Teilnehmenden, Veränderungsprojekte und

richt zuzüglich Selbststudium). Kosten: CHF 6 900.–.

Organisationsentwicklung aktiv zu gestalten und erfolgreich

Abschluss: Certificate of Advanced Studies in Sozialversi-

durchzuführen. Der CAS kann für den Zusatztitel «Organisati-

SPEZIALISIERUNG RISIKO-, CHANGE UND COMPLIANCE MANAGEMENT

onsberater/in BSO» angerechnet werden bei Personen, die bereits eine BSO-Anerkennung besitzen. Der Abschluss entspricht 15 ECTS-Credits.

 www.zhaw.ch/iap/cas-cmo

CAS INTEGRIERTES RISIKOMANAGEMENT Der Kurs gibt einen fundierten Überblick über die aktuellen

Abschluss: Certificate of Advanced Studies in Change

Risikomanagement-Normen: Dazu gehört an erster Stelle

Management, Organisationsberatung & -entwicklung

die ISO 31000:2009, die seit 2009 die Leitnorm für sämtliche

Credits: 15 ECTS. Dauer: 17 Tage. Kosten: CHF 9 800.–.

ISO-Normen im Bereich Sicherheits- und Risikomanage­ ment ist. Weiter werden die nationalen Standards ONR 49000ff:2010 und BS 31100:2008 behandelt. Diese beiden Normen sind praxisorientierte Umsetzungen der ISO 31000. Die ONR 49000ff:2010 ist eine Risikomanagement-Norm, die in der Schweiz auch von der Swiss Association for Quality (SAQ) unterstützt und verbreitet wird. Zusätzlich ist die Vernetzung des Risikomanagements mit anderen Managementsystemen zentraler Bestandteil des Lehrgangs.  www.zhaw.ch/engineering/weiterbildung


MAS Compliance | 15

Organisatorisches

Die Voraussetzungen für Ihren Erfolg Besuchen Sie uns online für weitere Informationen.

AUFNAHMEBEDINGUNGEN

DAUER UND STUDIENBEGINN

Zugelassen sind Absolventinnen und Absolventen von Fach-

Der Studiengang wird über einen Zeitraum von mindestens

hochschulen oder Universitäten mit mindestens drei Jahren

18 Monaten, maximal 5 Jahren berufsbegleitend absolviert.

Berufserfahrung. Berufsleute ohne Hochschulabschluss

Der Beginn ist laufend möglich.

können aufgenommen werden, sofern sie über mindestens fünf Jahre Berufserfahrung und über einen Nachweis der

UNTERRICHTSZEITEN

Fähigkeit zu wissenschaftlichem Arbeiten verfügen. Über die

Der Unterricht findet teilweise an einzelnen Tagen, teilweise

definitive Zulassung entscheidet die Studienleitung.

als Blockunterricht statt.

ANMELDUNG

UNTERRICHTSSPRACHE

Die Anmeldung erfolgt online. Anmeldungen werden nach

Unterrichtssprache ist Deutsch, vereinzelt kann jedoch der

der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Unterricht auch auf Englisch stattfinden. Ein Kurs wird in Eng-

 www.zhaw.ch/zwh/compliance

DATEN

DAUER

Die Kursdaten sind jeweils online bei den einzelnen CAS-Kursen publiziert:

lisch und Französisch gehalten.

 www.zhaw.ch/zwh/compliance

Der gesamte MAS dauert rund zwei Jahre inkl. Erstellen der Masterarbeit und wird berufsbegleitend absolviert. Die CAS können auch einzeln absolviert werden.

ARBEITSAUFWAND Für den erfolgreichen Abschluss des Studiengangs werden

ABSCHLUSS

60 ECTS-Credits (European Credit Transfer System) verge-

Nach erfolgreichem Erbringen der Leistungsnachweise so-

ben. Pro Credit ist mit einem Arbeitsaufwand von 25 bis 30

wie Erfüllen der Präsenzpflicht von mindestens 80 Prozent

Stunden zu rechnen. Für den gesamten Studiengang ent-

verleiht die SML den Titel «Master of Advanced Studies ZFH

spricht dies 1 500 bis 1 800 Stunden.

in Compliance».

LEISTUNGSNACHWEIS

KOSTEN

Leistungsnachweise werden i.d.R. schriftlich im Rahmen der

Die Kurskosten betragen CHF 31 290.– bis CHF 35 240.– pro

einzelnen CAS-Kurse erbracht. Zusätzlich wird am Ende des

Person. Die Studiengebühr für den MAS in Compliance ist

Studiums eine Masterarbeit angefertigt.

aus den Gebühren der einzelnen CAS zusammengesetzt. Darin ist sämtliches Kursmaterial enthalten.

UNTERRICHTSORT Der Unterricht findet mit vereinzelten Ausnahmen in den

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Räumlichkeiten der ZHAW School of Management and Law

Die allgemeinen Teilnahmebedingungen für Weiterbildungs-

(SML) in Winterthur statt, zwei Gehminuten vom Bahnhof

veranstaltungen an der ZHAW School of Management and

Winter­thur entfernt.

Law finden Sie unter:

 www.zhaw.ch/sml/atb-wb


16 | MAS Compliance

Was Sie auch interessieren könnte

Full Service für Compliance-Praktikerinnen und -Praktiker Unser Weiterbildungsangebot umfasst neben dem MAS in Compliance Tagesveranstaltungen, CAS-Kurse sowie massgeschneiderte Lösungen für Ihre Herausforderungen für die ganze DACH-Region. 15 DAYS TO BE AN EXPERT: SEPARATE BUCHUNG VON CAS-PROGRAMMEN Keine Zeit für langes Studieren? Spezifische Compliance-

Quick Win: Read it

Probleme erfordern schnelle Antworten? Kein Problem. In nur 15 Tagen bilden wir Sie zur Expertin oder zum Experten

Profitieren Sie von unserem Expertenwissen

in einzelnen Compliance-Feldern aus.

für Praktikerinnen und Praktiker durch die

 www.zhaw.ch/zwh/cas-complianceofficer

Bücher: «Compliance-Management-Systeme:

 www.zhaw.ch/zwh/cas-complianceinternational

Praxiserprobte Elemente, Prozesse und

 www.zhaw.ch/zwh/cas-complianceinvestigator

Tools», 2. Aufl., und «Compliance-Kommunikation: Professionell – international – ziel-

ONLY YOU: COMPLIANCE INHOUSE TRAINING UND COACHING DAYS «Houston, wir haben ein Problem?» Kennen Sie? Akute Compliance-Herausforderungen? Massgeschneiderte Lösungen nötig? Wir sind da. Mit einwöchigem Inhouse Training oder einzelnen Coaching Days zu Ihren Themen und bei Ihnen vor Ort.  www.zhaw/zwh/inhousetraining  www.zhaw/zwh/coachingdays

COMPLIANCE TO GO: NETWORKING & EVENTS Kaum Budget? Keine Zeit? Wer kennt eine Lösung? Dann hilft ein Netzwerk aus Compliance-Expertinnen und -Experten. Wir bringen sie zusammen. Auf Compliance-Konferenzen oder After-Work-Events.  www.zhaw.ch/zwh/compliancekonferenz  www.zhaw.ch/zwh/tagungen

gruppengerecht». Geronnenes Praxiswissen, wissenschaftlich fundiert. Erfolgreiche Lösungen zum Nachlesen.  ww.zhaw.ch/zwh/forschung


MAS Compliance | 17

Praxisbezug

Bilden Sie sich praxisnah und berufsbegleitend weiter An der ZHAW School of Management and Law (SML) wird Praxisorientierung gelebt. Das gilt für die Leistungsbereiche Forschung und Beratung, aber auch für die Studien- und Weiterbildungsangebote, die konsequent auf die Praxisanforderungen ausgerichtet sind.

BUILDING COMPETENCE. CROSSING BORDERS.

> 500 Praxisprojekte seit 2010

Als Teil einer Fachhochschule ist die SML der angewandten Forschung verpflichtet. Die Bedürfnisse der Praxis bestimmen die Zielrichtung. Unsere Institute, Zentren und Fachstellen entwickeln in Zusammenarbeit mit privaten und öffentlichen Organisationen innovative und wissenschaftlich fundierte Lösungsansätze für aktuelle Herausforderungen in Wirtschaft und Verwaltung. Getreu unserem Leitsatz «Building Competence. Crossing Borders.» bündeln wir nicht nur unser eigenes Knowhow, sondern überschreiten auch geografische und fachliche Grenzen, wenn es der Auftrag erfordert. Dabei greifen wir auf die Kompetenzen anderer Departemente der ZHAW, unserer Praxispartner sowie unserer über 170 Partnerhochschulen weltweit zurück. Die in der Forschung gewonnenen Erkenntnisse zeichnen sich durch hohe Praxisrelevanz und rasche Umsetzbarkeit aus. Sie fliessen konsequent in unsere Lehrund Beratungstätigkeiten mit ein. Dies erlaubt es den Dozierenden, reale Praxisfälle im Unterricht zu behandeln und interessante Aufgabenstellungen abzuleiten. So können die Teilnehmenden unserer Weiterbildungen realistische Fallbeispiele unter Anwendung der erlernten Theorien bearbeiten. Oft lassen sich die so gewonnenen Erkenntnisse auch im eigenen Unternehmen umsetzen. Um alle Leistungsbereiche bedienen zu können, legt die SML bei der Rekrutierung der Dozierenden neben der akademischen Laufbahn grossen Wert auf langjährige Fach- und Führungserfahrung. Das breite Beziehungsnetz, das die Dozierenden mitbringen, kommt auch Teilnehmenden in der Weiterbildung zugute. Zudem werden zu unseren Weiterbildungen nur Personen zugelassen, welche die jeweils nötigen beruflichen und persönlichen Qualifikationen mitbringen. Damit ist ein Erfahrungsaustausch auf hohem Niveau garantiert und die Teilnehmenden profitieren auch gegenseitig von ihrem Know-how. Viele Kontakte, die an der SML geknüpft werden, werden auch Jahre nach dem Abschluss noch rege gepflegt. Sei dies geschäftlich, in einer der zahlreichen Alumni-Vereinigungen oder auch ganz privat.


18 | MAS Compliance

Kontakt

STUDIENLEITUNG Prof. Dr. Patrick Krauskopf Zentrumsleiter Telefon +41 58 934 68 26 patrick.krauskopf@zhaw.ch Dr. Katharina Hastenrath Rechtsanwältin, Dozentin für Compliance (Management) und Wirtschaftsrecht Telefon +41 58 934 46 96 katharina.hastenrath@zhaw.ch ZHAW School of Management and Law Zentrum für Wettbewerbs- und Handelsrecht Gertrudstrasse 15 8406 Winterthur

ADMINISTRATION UND ANMELDUNG ZHAW School of Management and Law Customer Service Weiterbildung Theaterstrasse 15b Postfach 8401 Winterthur Telefon +41 58 934 79 79 info-weiterbildung.sml@zhaw.ch

Jetzt anmelden! Weitere Informationen zu unseren Angeboten sowie die Daten der Infoveranstaltungen finden Sie hier:  www.zhaw.ch/zwh/compliance


MAS Compliance | 19

Die SML in Zahlen

Unser Profil für Ihren Erfolg Die 1968 gegründete ZHAW School of Management and Law (SML) zählt zu den führenden Business Schools der Schweiz. Unsere Weiterbildungsprogramme sind im Markt bekannt und haben unter Fachleuten ein gutes Image.

4

6

> 130

Bachelorstudiengänge (BSc)

Masterstudiengänge (MSc)

5 Vertiefungsrichtungen

3 Vertiefungsrichtungen

Weiterbildungsangebote

> 1800

> 7500

> 19 000

Weiterbildungsteilnehmende

Studierende in der

jährlich

Aus- und Weiterbildung

Absolventinnen und Absolventen seit 1968

MAS / IEMBA 

223

179

45

42

46

32

32

32

154

205

232

662

686 210

553

Männer 50%

1089

DAS 

954

CAS 

GESCHLECHTERVERTEILUNG

1330

WEITERBILDUNGSABSOLVENTINNEN UND -ABSOLVENTEN

2013

2014

2015

2016

2017

2018

50% Frauen


Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

School of Management and Law St.-Georgen-Platz 2 Postfach 8401 Winterthur Schweiz

Stand: Juni 2019 / Irrtum und Änderungen vorbehalten

www.zhaw.ch/sml

Profile for ZHAW School of Management and Law

MAS Compliance  

MAS Compliance  

Profile for sml.zhaw