Checklisten für Ausbildung und Anleitung im Rettungsdienst

Page 1

Checklisten • praxis­

orientiert • strukturiert • umsetzbar

M. Grönheim • C. Kemperdick

listen k c C he

für

Ausbildung und praktische Anleitung im Rettungsdienst


Anmerkungen des Verlags Die Autoren und der Verlag haben höch­ste Sorgfalt hinsichtlich der Angaben von Therapierichtlinien, Medikamentenanwendungen und -dosierungen aufgewendet. Für versehentliche falsche Angaben übernehmen sie keine Haftung. Da die gesetzlichen Bestimmungen und wissenschaftlich begründeten Empfehlungen einer ständigen Veränderung unterworfen sind, ist der Benutzer aufgefordert, die aktuell gültigen Richtlinien anhand der Literatur und der (medizinischen) Fachinformationen zu überprüfen und sich entsprechend zu verhalten. Zugunsten der Lesbarkeit ist auf den Karten meist die männliche Sprachform gewählt worden; alle personenbezogenen Aussagen gelten jedoch stets für Personen beliebigen Geschlechts gleichermaßen. Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://dnb.dnb.de abrufbar. Alle Rechte, insbesondere die der Übersetzung, des Nachdrucks, der Entnahme von Abbildungen oder Textteilen, vorbehalten. Einspeicherung in elektronische Systeme, Funksendung, Vervielfältigung in jeder Form bedürfen der schriftlichen Zustimmung der Autoren und des Verlags. Auch Wiedergabe in Auszügen nur mit ausdrücklicher Genehmigung.

© Copyright by Verlagsgesellschaft Stumpf + Kossendey mbH, Edewecht 2021 Satz: Bürger Verlag GmbH & Co. KG, Edewecht Druck: Salzland Druck GmbH & Co.KG, 39418 Staßfurt ISBN 978-3-96461-043-0


klisten für C hec Ausbildung und praktische Anleitung im Rettungsdienst Inhalt 1/2 3 4 5 6 7 8 9/10 11 12 13 14 15 16 17 18-20 21 22 23 24 25 26

Vorwort und Verwendung Ausbildungsorganisation auf der Wache Organisatorischer Rahmen Ausbildungsdokumentation Adressatenanalyse Ausbilderverhalten Wirkungssystem Ausbildung Wirkungssystem Ausbildung – Notizen Unterrichtsverlaufsplanung Feinlernziele Medienarbeit Methodenarbeit Praktische Unterweisung Gruppenarbeit Fallbeispieltraining Beobachtungsaufträge Fallbeispiel Feedback-Regeln Reflexion Gesprächsführung Gesprächsleitfaden Einführungsgespräch Zwischengespräch


klisten für C hec Ausbildung und praktische Anleitung im Rettungsdienst Nr. 1

Vorwort und Verwendung Liebe Anwenderinnen und Anwender, Sie erhalten mit dieser Checklistensammlung sofort einsetzbare, handlungsorientierte Vorbereitungs- und Umsetzungshilfen für Ihre Ausbildungstätigkeit in Theorie und Praxis auf der Lehrrettungswache oder in der Klinik. Übersichtlichkeit und Praxistauglichkeit erhalten den Vorzug gegenüber Detailtiefe und differenzierten Erklärungen. Viel Freude bei der Anwendung wünschen Michael Grönheim Geschäftsführer intellexi

Charlotte Kemperdick Press­e­sprecherin intellexi


klisten für C hec Ausbildung und praktische Anleitung im Rettungsdienst Nr. 2

Checklisten sind gemacht für IHRE A usdrucksstark und pragmatisch U niversell verwendbar S trukturiert aufgebaut B ildungsarbeit erleichternd I nitial der eigenen Vorbereitung dienend L esbar D urchdacht U nabhängig einsetzbar N achhaltig und wiederverwendbar G enau und auf den Punkt gebracht

 einfach abhaken

(wasserlöslichen Folienstift verwenden!)


klisten für C hec Ausbildung und praktische Anleitung im Rettungsdienst Nr. 7

Ausbilderverhalten

 motivierend

• Zugangsmotivation (Erwartungen abfragen)

• Unterrichtsmotivation (teilnehmerorientiert)

• Abschlussmotivation (Transfer, Lob, Dank)

 kommunikativ-rhetorisch (variieren!):

• Blickkontakt / Fragen und Zuhören

• Gestik (Hand!) + Mimik (Lächeln!)

• Lautstärke, Betonung, Tonfall

• Körperhaltung + Bewegung im Raum

 wertschätzend (»DU bist mir wichtig!«):

Ausbildung »auf Augenhöhe« + Lerntipps geben

Flexibel sein und individuell auf den Lernpartner einstellen.


listen k c e Ch

für

Ausbildung und praktische Anleitung im Rettungsdienst Diese kompakten Checklisten bieten sofort einsetzbare, handlungsorientierte Hilfen für die Ausbildungstätigkeit an Lehrrettungswache oder Klinik. Sie bieten prägnante Stichwortlisten und praxisbewährte Tipps für die häufigsten Situationen in der praktischen Ausbildung: Zu Ausbilderverhalten, Feedback, Gesprächsführung u.v.m. gibt es das Wichtigste auf einen Blick und zum Abhaken auf strapazierfähigen Taschenkarten! Die Checklisten wenden sich an Praxisanleitende für Auszubildende in Gesundheitsberufen, insbesondere aber für Rettungs- und Notfallsanitäter. Aber auch alle, die die jungen Kolleginnen und Kollegen in Schule oder Praxis begleiten, können damit ihre Unterrichte, Anleitungen oder Gespräche routiniert vorbereiten und Schritt für Schritt durchführen.

ISBN 978-3-96461-043-0

www.skverlag.de