Page 1

Orderausgabe Nr. 2 Februar 2013 12,50 € • B 30320 • www.sous-magazin.de

Unsere

Empfehlung für Ihre Order H/W 2013 ALLe HigHLigHtS der AktUeLLeN kOLLektiONeN

TOp Trends

• Mass Customization • Die neue Erotik

Linien treu

Shapewear: Große Umfrage zu Umsätzen, Topsellern & handelswünschen

Im GeSpräch: Nachgefragt bei...

STerNe Der wäSche 2013

Die Nominierten des marketing-awards


Cups von A bis H • Größen von 36 - 56 Shapewear • Swimwear • Beachwear www.bademoden.info • info@bademoden.info • +49 921 884 411 Adolf Riedl GmbH & Co. KG · Ottostraße 2 • 95448 Bayreuth

LYCRA® is a trademark of INVISTA.

It’s sunflair IMPRESSIONEN 2013


Lifestyle

News

Liebe Leser

d

ie Kundenfrequenz zu erhöhen ist allein schon eine der schwierigsten Aufgaben, denen der Handel gegenübersteht. Die Kunden dann im Geschäft zu begeistern und langfristig zu binden, ist schon die nächste Herausforderung. Es gibt jedoch auch eine gute Nachricht: Während potenzielle Kunden überlegen und glauben das Für und Wider eines Produktes objektiv abzuwägen, ist ihre Entscheidung längst gefallen. Und zwar nicht mit dem Verstand, sondern emotional und lange, bevor es ihnen selbst überhaupt bewusst ist – denn der Einfluss von Emotionen im Alltag ist immens. Das Motto muss also lauten: Sprich das Herz an – der Verstand stolpert dann schon hinterher! Will heißen: Berühre das Unbewusste des Kunden. Und damit seine Bedürfnisse, Wünsche, Sehnsüchte. Wie? Indem der Kunde das, was er begehren soll, nämlich das Produkt oder die Marke, sieht und erlebt. Wenn möglich mit allen Sinnen: durch Sehen, Riechen, Schmecken, Fühlen, Hören… Wie das in der Praxis aussehen kann, darauf gibt das Neuromarketing Antworten. Das zentrale Erfolgs-Tool, so die Experten, heißt Customer Experience Management oder kurz: CEM. CEM schafft Erlebnisse. Was hinter CEM steckt und wie es in der Praxis aussieht, war das Thema des Neuromarketing-Kongress 2012. Weltweit führende Hirnforscher und CEM-Experten boten faszinierende Einblicke in das Einkaufsverhalten der Kunden. Und zeigen in ihren Publikationen, wie man mit CEM Kundenloyalität und -begeisterung weckt und erhält (siehe SOUS Buch-Tipp). Nutzen auch Sie die emotionale Ebene, um Umsätze zu generieren und Ihren Store zum Hotspot für den Einkauf von Body-, Beach- und Night-/Loungewear zu machen! Ihre Bettina Klocke

Buch-

Tipp limbic-sales – sPitzenVerkäufe durch emotionen Helmut Seßler, Haufe Verlag, 206 Seiten, 29,80 Euro (D), ISBN 978-3-648-03778-2

Termpinp Ti

ating Thema „Cre es Unter dem d n e Antwort Changes – ends“ tr s ft n u s auf Zuk g n ti ress e rk o a M ting-K ng euromarke Runde. N r e d t h e g nächste 2013 in die 013, A . 25 pril 2 ü M nchen, BMW Welt marketingwww.neuro wissen.de

Emotionalisierung mit Dessous & Co.:

Beispiele aus der Praxis – die Einsendungen zum SOUS eting-Award ab Seite 16 • Kollektionen mit VIP-Status SeitenMark 31 & 66 • Aktion „Genuss & Shapewear“ mit Nina von C. Seite 77 • Die neue Erotik AB Seite 104 • Individuelle Empr einte-Lingerie Seite 107

Verwandlungskünstler Nur ein paar einfache Handgriffe sind notwendig, um die stylishen Taschen der italienischen Marke Gabs in neue, originelle Modelle zu verwandeln. Die türkisen Druckknöpfe, das unverwechselbare Markenzeichen des Labels, ermöglichen es, jede Tasche immer wieder neu zu erfinden – egal ob in Farbe, Form oder Volumen.

Paradi(e)sisch schön! Vanessa Paradis ist das neue Gesicht der kommenden Frühjahrskampagne 2013 von H&M. Als Testimonial für die nachhaltige ConsciousLinie wird die Schauspielerin und Sängerin, die lange Zeit mit Hollywood-Star Johnny Depp liiert war, ab Ende März die romantischen Styles der umweltverträglichen Kollektion präsentieren.

Perfektes dream-team Tolle Nachricht für alle Fußballfans: Cristiano Ronaldo bringt demnächst seine erste Wäsche- und Sockenkollektion auf den Markt. Die Kreationen, die in Zusammenarbeit mit dem dänischen Wäschelabel JBS geplant sind, sollen ein möglichst breites Publikum ansprechen und neben den jüngsten Fans auch die modebewusste Herrenwelt begeistern. Ab wann die Kollektion erhältlich sein wird, steht noch nicht fest.

1


69

34 29

Inhalt To p 5 4 Diese Highlights der Saison begeistern die SOUS-Redaktion pe rso n ali e n 6 Personaländerungen und Gesuche der Branche eve n T s 8 Wäschewelt-Geflüster – Events der Branche 10 Salon International de la Lingerie i n Kürz e 12 Zum Redaktionsschluss: Brandaktuelle News & Trends s Te rn e de r W ä s c h e 14 STERNE der WÄSCHE 2013: Alle Nominierten des MarketingAwards, Informationen und News

g ros s e grös s e n 102 Tiefe Einblicke

o r d ere mp F e hl ung Die Kollektionen Herbst/Winter 2013/14 44 Damen Wäsche 58 Herren Wäsche 114 Damen Nachtwäsche 121 Herren Nachtwäsche 126 Damen Bademode 130 Herren Bademode

s hop s 132 Shop News 134 Ludwig Beck Strumpfhaus, München 136 Krines, Kitzbühel 138 Petit Boudoir, Frankfurt a.M.

ch e Fs ac he Im Gespräch mit: 63 Robert Sturm, Maison Lejaby 64 Michael Mertens, Groupe Chantelle 65 Caroline Schirra, Chantal Thomass 66 Christine Neubauer, Charmline 68 Jadwiga Wi´sniewska, Coemi

142 Herstellerverzeichnis 143 Impressum 144 Preview

Petite Surprise PrimaDonna & PrimaDonna Twist Speidel Ulla Dessous Wolford

maT e rial 140 Material News

Orderausgabe Nr. 2 Februar 2013 12,50 € • B 30320 • www.sous-magazin.de

Unsere

Empfehlung für Ihre Order H/W 2013 ALLe HigHLigHtS der AktUeLLeN kOLLektiONeN

TOp Trends

• Mass Customization • Die neue Erotik

Linien treu

Shapewear: Große Umfrage zu Umsätzen, Topsellern & handelswünschen

12,50 €

s p e c ial 69 Shapewear: Dossier zur aktuellen Entwicklung im Shape-Segment 84 Conturelle by Felina 86 Invista 88 Janira 90 Julie France Body Shapers 91 Naturana Exklusiv & Cybèle

Nr. 2/2013

2

Fa s h ion 34 Vienna Calling

www.sous-magazin.de

so rTim e n T 28 Dessous & Miederwaren 32 Vom Konzept zur Kollektion 104 Erotik: Bücher-Boom & Dessous 108 Iconic Bras – Bestseller-Ikonen der Wäschebranche 112 Nachtwäsche

92 94 96 98 100

SOUS - Fashion in Lingerie

T e n de n z e n 22 Trendvorschau Frühjahr/Sommer 2014 der Trendagentur Carlin 26 Trends come true… Trends Herbst/Winter 2013/14, die ihre Umsetzung gefunden haben 106 Mass Customization

124 Legwear – Highlights, Innovationen & Neuheiten 125 Legwear Trends – Prognosen der Invista-Experten für Herbst/ Winter 2013/14

Im GeSpräch: Nachgefragt bei...

STerNe Der wäSche 2013

Die Nominierten des marketing-awards

Titelbild: Studio La Perla


Entdecken Sie die neue Kollektion Herbst/Winter 2013. Wir freuen uns, Sie auf folgenden Messen begrüßen zu dürfen: • Dortmund / Steigenberger Hotel: 16.-18.02.2013 • München / MTC Showroom EG Raum 036: 24.-26.02.2013 Um Terminvereinbarung wird gebeten. Caroline Schirra. Tel.: 0173/53 69 020 cschirra@chantelle.fr


Tiefe einblicke

1

Von follies by Dita Von Teese

„nicht verstecken“ ist die Devise in vielen kollektionen, die sich auf große cups spezialisiert haben. Darum haben tief geschnittene Dekolleté-bHs im kommenden Winter ihren Auftritt. besonders schön, wenn sie, wie bei Wacoal, auch noch mit einem Minimizer-effekt kombiniert werden.

5

2

5 Top

Diese HigHligHts begeistern Die sOUs reDaktiOn

Zeig Mir Dein

Tattoo

Tattoos sind aus unserem Modebild nicht mehr wegzudenken – Prominente und künstler gestalten ihre körper mit bunten Motiven zu wahren kunstwerken. Man muss sich aber nicht unbedingt in ein TattooStudio begeben, denn Dessous mit Tattoo-effekt wirken viel raffinierter und erotischer. Von Simone Pérèle.

3

Aubade

la Perla

STArAPPeAl kollektionen, die mit dem Star-faktor werben, verhelfen der branche zu mehr Aufmerksamkeit und sorgen für eine entsprechende Medienpräsenz. Damit wird die neugier geweckt und neue käufergruppen werden angesprochen.

christine neubauer für charmline

conturelle by fellina

Colourful

WinTer

Dessous für die Herbst-/Wintersaison müssen nicht Schwarz und grau sein – farben machen in der tristen Jahreszeit gute laune und sorgen auch am POS für die positive Winterstimmung. blauund rottöne oder Violettnuancen beleben die Sortimente und schaffen ein aufgelockertes Warenbild.

4

4

neue OPulenZ fashion war das gesprächsthema auf dem Salon de la lingerie. Trendserien waren im fokus und zeigten sich mit neuer Opulenz: dekorative Stickereien, raffinierte Spitze, transparenter Tüll – die kollektionen spielen mit Materialien und Details. Dessous in ihrer schönsten form!

Shapewear von Yummie Tummie


www.hanro.com


Personalien

|

Personaländerungen und Gesuche

Who is Who

SOUS stellt vor

Neue Inhaber Nach langjähriger Berufserfahrung in namhaften Firmen der Branche übernahmen linda leestemaker und Partner Marc de Graaff das Unternehmen Magic Bodyfashion vom ehemaligen Inhaber und Gründer Hans de vries. Die Marke wird in mehr als 50 ländern vertrieben und ist in Department stores wie Breuninger, Debenhams, la rinascente sowie weiteren shops in europa und dem Mittleren osten erhältlich. Das nächste Ziel der neuen Inhaber ist es, Partnerschaften zu festigen und Kunden zu generieren, um Magic Bodyfashion international stärker zu positionieren. Kontakt unter linda@magicbodyfashion.com ✆ +31-6-50 28 70 58

Gesuche  Agent/in

gesucht

Das im Jahre 2005 von der belgischen Designerin sylvie Gabriel gegründete label lounge lover steht für erschwinglichen luxus und minimalistische styles im Bereich loungewear. Ab sofort wird ein/e Agent/in für den deutschlandweiten vertrieb der Kollektionen an lingerie- und readyto-wear Multibrand-stores gesucht. Weitere Informationen unter www.loungelover.com, Kontakt und Bewerbungen an: sylvie@loungelover.com.

6

Neue Vertreterin

S

eit Anfang des Jahres 2013 ist Maria de Matos in der Maryan Beachwear Group GmbH neue Ansprechpartnerin für die Kollektionen Lidea, Charmline, Watercult und das neue Label Lidea Nightwear. Sie ist bereits seit vielen Jahren in der Wäschebranche tätig und damit bestens qualifiziert, die Position des langjährigen Handelsvertreters Wolfgang Müller zu übernehmen.

 Agent/in

oder Handelsvertreter/in gesucht JBs gehört in skandinavien zu den führenden Herstellern von Wäsche. Das Unternehmen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Agenten/ in oder Handelsvertreter/in für die neue Damenwäsche-Marke Caroline Wozniacki Underwear für den raum Deutschland. Das 1939 gegründete Familienunternehmen steht für Komfort, Qualität, Innovation und Individualität und beschäftigt über 300 Angestellte. Weitere Informationen finden Sie auf www.jbs.dk oder bei Dan Anderson unter ✆ +45-53 53 00 30 oder dan@jbs.dk.


20 Years Fascination

anniversarY collection 2013


Events

|

Veranstaltungen der Branche

u

ä

have 2 Know!

W scheWelt-Geflüster

Diese Veranstaltungen sorgten in den vergangenen Wochen für Gesprächsstoff.

Vorhang auf…

…für Juju Lingerie. Pünktlich zur Berliner Fashion Week im Januar präsentierte sich das junge StartupLabel aus Berlin mit seiner ersten luxuriösen Dessous-Kollektion vor internationalem Publikum. Mit einem spektakulären Event inklusive Modenschau und After Show-Party wurde der Launch der neuen, farbenfrohen Kollektion im Youghurt, einer Trendlocation im Herzen der Stadt, mit namhaften geladenen Gästen wie Sarah Kuttner und Peyman Amin gebührend gefeiert.

Foto: © Max Krause

Foto: © Max Krause

e Deutsch Markenqualität kenalen Standortmar Mit der internatio t“ ermany at its Bes ting-Kampagne „G rhein-Westfalen Bundesland Nord s da h sic e ht ac m nach den heihr auf die Suche Ja n ne ge an rg ve im Wirtschaft, s den Bereichen au rn te eis stl Be n mische d Kultur. Wissenschaft un von hlte unter Vorsitz besetzte Jury wä , en m Eine hochrangig eh rn Unte r Garrelt Duin 100 e ein Wirtschaftsministe für es des Land und Institutionen r se die Persönlichkeiten en hung aus. Im Rahm Buchveröffentlic -westein rh rd no r lke von de Initiative wurde Fa paweit regierung als euro fälischen Landes

r von Margrößter Herstelle auskenstrumpfwaren gezeichnet.

8

Echt Spitze!

„The Exception“ – so lautet der Name des neuen Showrooms, den die Interfilière Paris in diesem Jahr eröffnete und der, jeweils zur Veranstaltung im Januar, vielversprechenden Innovationen und dem technischen Fortschritt gewidmet sein wird. Die erste Ausstellung konzentrierte sich ganz auf das Thema Spitze und zeigte rund 20 verschiedene Spitzenarten, die anhand ihres innovativen und kreativen Potenzials ausgewählt wurden. Die Marke Lycra agierte dabei als Kooperationspartner und verkleidete die Wände des Showrooms mit einem speziellen Stretch-Gewebe, das die Linien einiger Dekorgegenstände widerspiegelte und so auf eindrucksvolle Weise den besonderen Tragekomfort demonstrierte, den Lycra auch im Bereich der Spitze ermöglicht.


ie

Lingiemr

LingerieFW, die erste Fashion nlicht Week exklusiv für das LingerieRampe Segment, wird am 22. und 23. Februar 2013 im Metropolitan Pavilion in New York City stattfinden. SOUS hatte Gelegenheit zu einem Gespräch mit Lauren Rich, Gründerin der LingerieFW.

r Fortsetzung de Zusammenarbeit

D

as französische Herrenwäsche-Label Hom war bereits für die Herbst/WinterKollektion 2013/14 der offizielle Unterwäsche-Sponsor der „London Collection: Men“. Die Partnerschaft mit der Londoner Fashion Week für Menswear wird nun auch in der kommenden Saison weiter fortgesetzt. Hom stellt dabei allen Stylisten und Designern Produkte für ihre Fashion-Shows zur Verfügung und sorgt so für den perfekten Auftritt der Kreationen bei den Modenschauen.

Am 12.12.2012 begeisterte die Rösch GmbH ihre Mitarbeiter im Rahmen einer Außendiensttagung mit einer 40-minütigen Show (Effenberg Models). Präsentiert wurden ausgewählte Styles aus den aktuellen Kollektionen der Marken Rösch, Blanche Fleur und Féraud Paris.

Die Serie Vespa von Blanche Fleur wurde mit einer Original Vespa BJ 66 auf dem Laufsteg gekonnt in Szene gesetzt.

Welche Beweggründe gab es für die Gründung der LingerieFW? Mein Background liegt in der PR- und DOB-Branche, und es erschien mir immer seltsam, dass es keine eigene Fashion Week für die Dessous- und Wäsche-Industrie gab. Wenn die DOB, die HAKA und die Swimwear eine haben konnten, warum nicht auch die Lingerie? In den letzten Jahren habe ich mich mit meiner Agentur Rich PR auf Dessous-Labels spezialisiert und angesichts des hohen Stellenwerts, den Lingerie und Wäsche seit einiger Zeit in der Mode und Popkultur genießen, war die Zeit reif, das Projekt zu verwirklichen. Ganz eindeutig hat die Dessous-Branche sich erfolgreich als „Power-Player“ in der größeren Modeindustrie behaupten können, und hat als solcher eine Aufsehen erregende, einflussreiche Plattform verdient. Was soll mit LingerieFW erreicht werden? Das Ziel der LingerieFW ist es, Hunderten von tollen, innovativen Dessous-Designern und -Marken eine starke Stimme zu verleihen, über einen Kanal, der sowohl den Handel als auch die Konsumenten erreicht und die gesamte Industrie ins Rampenlicht stellt und voranbringt. Wir möchten den Lingerie-Labels

erstmals eine Bühne mit maximaler Medienaufmerksamkeit bieten, um ihre neuen Kollektionen in einer aufregenden und progressiven Weise ins Rampenlicht stellen zu können. Nach dem Vorbild einer traditionellen Fashion Week können die Marken ihre Kollektionen auf dem Runway oder im Rahmen einer Präsentation vorstellen. Welche Besucher soll LingerieFW vor allem ansprechen? Ob Fach- oder Endverbraucherpresse, regional oder international, ob Redakteur, Autor, Reporter, Blogger, Fotograf, Kamerateams etc. – wir möchten alle Arten von Presse unter ein Dach bringen. Lingerie- und WäscheDesigner sollen die Möglichkeit haben, genauso bekannt zu werden wie ihre Pendants aus der DOB. Auch Stylisten, VIPs sowie Händler und weitere Vertreter der Lingerie-Industrie gehören zu den Zielgruppen, die angesprochen werden sollen. Welche Labels werden zu sehen sein? Wir zeigen alles von aufstrebenden Designern über bekannte Labels für die breite Masse bis hin zu Luxusmarken aus den folgenden Segmenten: Lingerie, Loungewear, Nachtwäsche, Shapewear, Strumpfwaren und Männerwäsche.

9


Events

|

Messe Paris

Die sen Hostes wure s s e der M ubert mit Ta n o v n s und de lponcho Kusche winterlich Boots tattet. ausges

P

aris,

20 JahRE DEssous Eine weitere Feier fand auf der messe statt: Jolidon konnte den 20. Geburtstag feiern. Das unternehmen wurde 1993 gegründet und ist mit kreativen und luxuriösen kollektionen schnell gewachsen. heute hat Jolidon sieben marken im portfolio, exportiert in 80 länder, hat 87 shops in Rumänien, 2500 beschäftigte und acht niederlassungen. Wir gratulieren!

ein Wintermärchen

Z

Straßenverkehr nach sich zogen, mögen um Jubiläumsjahr fanden die dazu beigetragen haben, dass der Salon Besucher die Messehallen am International de la Lingerie 2013 einen Porte de Versailles in einer eleallgemeinen Besucherrückgang von zwölf ganten, schlichten, ganz in Weiß gehalProzent verzeichnen musste. Nichtsdetenen Ausstattung vor. Als majestätischer stotrotz gab es eine starke internationale Eispalast dekoriert zeigte sich das TrendPräsenz (minus vier Prozent im Vergleich forum Iceland, in dem es im Rahmen zum Vorjahr) mit einem deutlichen Anstieg einer originellen Inszenierung die Schlüsan Besuchern aus Osteuropa, Russland, selthemen der Saison zu entdecken galt. Kasachstan und Kanada. Aus den ReiDer neue Service Agora, ein Treffpunkt hen der französischen für Händler, hieß seine Besucher zog es Besucher in einer DiE top 10 DER 16 Prozent weniger Polar-Landschaft mit mEssEbEsuchER als im Vorjahr auf die begehbaren Iglus und 1. Frankreich Messe. Insgesamt Fell-Dekoration will2. Italien konnte der Salon kommen. 3. Deutschland International de la Lin4. Großbritannien gerie 16 372 Einkäufer Zahlen und Fakten 5. Belgien (zusammen mit der zur messe 6. Spanien Interfilière 26 392 EinDie schwierigen Wit7. Russland käufer) willkommen terungsbedingungen, 8. Schweiz heißen, 38 Prozent die gecancelte Flüge, 9. Japan davon aus Frankreich, unzureichende Zug10. USA 62 Prozent mit internaverbindungen und tionalem Background. einen chaotischen 10

W

Exklusiv-EvE Exklusiv-EvEnt Exklusiv-Ev E im intimEn intim intimE En n RahmEn Rahm Während des Salon International de la Lingerie 2013 lud Maison Lejaby Couture von 17. bis 20. Januar regelmäßig zu exklusiven abendlichen Modenschauen im Showroom in der Pariser Rue Royale. Ein jeweils kleiner Kreis an geladenen Gästen genoss im hocheleganten Ambiente exquisites Fingerfood sowie erlesenen Champagner und zeigte sich begeistert von der edlen Couture, die von Tänzerinnen des Cabaret Lido vorgeführt wurde.

Foto: © donatas1205 / Shutterstock.com

Passend zum Schneetreiben vor den Toren der Messe präsentierte sich Ende Januar die 50. Ausgabe des Salon de la Lingerie International in Paris im Look eines schneeweißen Winter-Wunderlandes.


„bEautés DE babylonE“ auF DEm lauFstEG

DEsiGnER oF thE

yEaR

Inspiriert von der mystischen Schönheit des alten Babylon präsentierte Lise Charmel ihre neuen Kollektionen auf dem Salon International de la Lingerie mit einer eigenen Show. Nicht umsonst wurde die französische Luxusmarke für ihre prachtvollen Kreationen auf dem diesjährigen SIL in Paris als Créateur des Jahres 2013 ausgezeichnet. Jacques Daumal, Präsident der Lise Charmel-Groupe über die Entstehung der neuen Kollektion „Beautés de Babylone“: „Inspiration für die neuen Kollektionen ist die strahlende Schönheit einer vergangenen glanzvollen Zivilisation. Mystik und Zauber umhüllen den Orient der Antike. Mit großer Leidenschaft haben wir versucht, die Wunderwerke einer vor mehr als 45 Jahrhunderten existierenden, faszinierenden Welt wiederaufleben zu lassen. Unser Wunsch war es, eine kostbare Kollektion ins Leben zu rufen, noch nie dagewesene Kreationen, poetisch und grafisch zugleich. Natürlich schöne Lingerie mit klaren Linien und femininen Formen; prachtvolle Modelle in geheimnisvoll leuchtenden Farben und mit dekorativen Details. Die Mode ist eine Kunst, Neues zu kreieren und sich am Reichtum der Vergangenheit zu orientieren. Mit der ihr eigenen kunsthandwerklichen Präzision und ihrer Liebe zu edlen Details hat Lise Charmel ihr gesamtes Savoir faire gebündelt und jedes Modell dieser Vorab-Premiere danach gefertigt. Und wir freuen uns ganz besonders, einen Eindruck unserer faszinierenden Kollektion ‚Beauté de Babylone‘ geben zu können, eine Hommage an die Pracht des Orients vergangener Zeiten.“

11


In Kürze

|

Zum Redaktionsschluss

Brandaktuelle

&

News Trends

Firmen, Kollektionen, Aktionen und Neuigkeiten

Messe-Termin in Fernost

V

Vom 27. bis 30. April 2013 findet die China Sourcing Fair: Underwear & Swimwear auf dem Gelände der Asia World Expo in Hongkong statt. Asiens Fachmesse für Wäsche, Bademode und Nachtwäsche bietet den direkten Zugang zu Top-Herstellern und -Zulieferern – für direkte Verhandlungen über eine attraktive Preis- und Lieferpolitik, ohne den Umweg über Zwischenhändler. Erste Ausblicke auf die April-Veranstaltung, ihre Aussteller und Produkte können bereits online auf www.chinasourcingfair. com abgerufen werden.

Innovationen mit hohem Anspruch

Globale Kampagne Es vergeht kein Tag, an dem Frau nicht zur Bestseller-Serie Deco von Freya greifen kann. Die Marketing-Aktion „Deco 365“ zelebriert die Vielseitigkeit und den Fashion-Aspekt dieser Range. Sie zeigt, wie Deco jeden Tag jedes Outfit komplettiert. Dafür wurde eine eigene Website angelegt: Unter www.freyadeco365.com können sich Verbraucherinnen über Styles, Tragevarianten und alle Deco-Artikel informieren. Ein interaktives Gewinnspiel zu den Tragegewohnheiten heizt die Frequenz weiter an. Verlost wird eine Shopping-Tour mit Stylisten im Wert von 1.000 Pfund. Aktuell wurde dazu und zu allen weiteren Informationen über Freya eine deutsche Facebook-Seite gelauncht: www.facebook. com/FreyaDessousUndBademodeGermany 12

P

roduktverbesserungen stehen bei Nina von C. im Fokus, um den Handelspartnern die Sicherheit zu geben, dass sie Produkte in ihrem Sortiment haben, die bis ins Detail geprüft und getestet sind. „Die Händler stellen uns ihr wichtigstes Gut, nämlich ihre Fläche, zur Verfügung. Darum möchten wir mit wertigen Produkten zu gewohnten Nina von C.-Preisen im Bereich Tagwäsche überzeugen und investieren viel in die Entwicklungsarbeit“, erklärt Matthias Conzelmann, Geschäftsführer Karl Conzelmann GmbH & Co. So sind zwei neue Serien lieferbar, die diesem Anspruch gerecht werden. Zum einen eine breit ausgebaute Tagwäsche-Serie aus einer selbst entwickelten Qualität mit 60 Prozent Wolle und 20 Prozent Seide: drei Slips, eine Leggings, ein City-Shirt ohne Arm, ein Halbarm-Shirt, ein Langarm-Shirt sowie zwei Tops in Wollweiß. Zum anderen eine neue NOS-Baumwollse-rie aus einer Swiss Cotton Premium-Qualität mit zwei Slips, einem Achselhemd, einem Spaghetti-Top und einem Halbarm-Shirt in Schwarz und Weiß.


Wie am Schnürchen 31 neue Styles in vier Capsule-Serien offeriert das UK-Label Made by Niki zur Saison Herbst/Winter 2013/14. Die aus glänzenden Seidenschnüren gefertigte Highlight-Serie String ist schon aus frühe früheBest ren Kollektionen bekannt und erfreut sich als Bestseller größter Beliebtheit bei den Endverbrauchern. Im kommenden Winter verheißt String mit neuen Farbstellungen wie Candy Pink, Neon Peach sowie handge Jet&Jade (Anthrazit und Schwarz) – alle handgefärbt mit stylischem Farbverlauf – und mit raffinierten verfüh Schnitten wie einem offenen Bodysuit, einem verführerischen Unterrock oder einem neuen bügellosen BH großes Potenzial als Eyecatcher am POS.

Triumph unterstützt Händler mit Online-Tool

Übernahme Zum 01.12.2012 übern ahm Novila die Marke Moon day. Als Produktbereich inn erhalb von Novila werden unter de m Label weiterhin hochwertige Jer sey-Pyjamas in modischer Farbigkeit sow ie klassische Tagwäsche angeboten. Novila ist seit 1946 im oberen Qu alitätsund Preissegment erfolg reich angesiedelt.

Triumph ist bekannt für aussagekräftige Kampagnen und eine große Medienpräsenz. Zur Saison Frühjahr/ Sommer 2013 können diese Kampagnenmotive erstmalig über ein OnlineTool von Händlern abgerufen und für die regionale Nutzung adaptiert werden.

Die Motive können mit eigenen Aktionen, Logo sowie Texten versehen werden. So wird die regionale Relevanz gesteigert und die Endkundin noch besser informiert. Zusätzlich ermöglicht das neue Online-System in nur wenigen Schritten den Download von Standardformaten. Der Zugang zum Tool erfolgt über das B2B-Portal: www.triumph-b2b-shop.de


R Wä S c h 20 13

S TE

E

dE

E

RN

Die Nacht der Stars

SOUS-Award Sterne der Wäsche 2013 I LYC NV on I RA ® i st eine Marke v

A ST

„Bühne frei!“ heißt es am Abend des 24. Februar 2013 im Münchener Muffatwerk, wenn die Stars der deutschen Wäschebranche erneut mit dem alljährlichen SOUS-Award Sterne der Wäsche ausgezeichnet werden.

E

motionale Momente sind garantiert bei diesem Event der Wäschebranche, denn nur hier werden die besten Wäschegeschäfte und -abteilungen Deutschlands mit dem „Oscar der Wäschebranche“ gekürt. Doch am 24. Februar stehen nicht nur die Gewinner im Rampenlicht: Der Gala-Abend ist zu einem wichtigen Fixpunkt für die gesamte Wäschebranche geworden, bei dem der kollegiale Austausch mindestens ebenso großgeschrieben wird wie die Preisverleihung. Im Rahmen eines spannenden Abendprogramms mit exklusivem Gala-Dinner werden interessante Gespräche geführt, Inspirationen gesammelt und Netzwerke geknüpft. Die Möglichkeiten einer Branchenzusammenkunft auf dieser Ebene sind in Deutschland begrenzt – umso mehr freut sich die SOUS-Redaktion über die zahlreichen Zusagen zum Event!

14

Die Fotos der Veranstaltung sowie die Namen der Gewinner finden Sie ab 01. März 2013 online auf www.sterneder-waesche.de sowie in der nächsten Extra-Ausgabe von SOUS.

Wo? Muffatwerk, München Wann? 24. Februar 2013 Wer? nur geladene Gäste

Wir bedanken uns bei den Jury-Mitgliedern für die Unterstützung:


www.marc-o-polo.com


Sterne der Wäsche

|

Die Nominierten

Die Nominierten

SOUS MARKETING AWARD Der SOUS Marketing Award gibt dem Fachhandel die Möglichkeit, aus eigenem Antrieb in einer Kategorie am Award Sterne der WäSche teilzunehmen. Prämiert wird eine in eigeninitiative durchgeführte, herausragende Marketing-Aktion im Dessous-Fachhandel. Zielsetzung sollte die nachweisliche Absatzförderung sein sowie die Stärkung der Marktposition des hauses selbst. Professionalität ist für die Bewertung der Werbeoffensive ebenso wichtig wie Kreativität und einfallsreichtum.

Die BeSte MArKeting-AKtiOn WirD eBenFAllS AM 24. FeBrUAr 2013 PräMiert Kunst

Körpernah

Standort: Berlin Aktion: Werbeaktion mit

Kunst

Drunterwelt

Standort: Leinfelden-Echterdingen Aktion: Kunstverni-

sage in Verkaufsräumen mit Konzert eines Künstlers und Modenschau Maßnahmen: Flyer, Plakat, Internetwerbung, Zeitungsanzeige Erfolg: 150 Gäste • Umsatzsteigerung speziell bei Produkten der Modenschau Besonderheiten: Verbindung von Kunst, Musik und Mode • anschließender verkaufsoffener Abend bis 24 uhr

16

dem Berliner Künstler Mané Wunderlich, begleitet vom tV-sender Arte Maßnahmen: Bekanntmachung und Berichterstattung über eigene Homepage, Homepage des Künstlers und Facebook Erfolg: Aufmerksamkeit bei Passanten, Präsenz im tV und auf Homepages Besonderheiten: Aktion vor den Türen des Geschäfts • Projekt stand unter dem Motto „Mein 1. Mal“ • Model hatte ein schlichtes Wäscheset an, welches der Künstler bemalte • anschließende Versteigerung des sets unter Kunden – auch online mit sehr hoher Beteiligung


HocHZEIt

F. Klingenthal

Standort: Gütersloh Aktion: teilnahme eilnahme an Hochzeitsmesse Maßnahmen: Ansprechen einer speziellen Zielgruppe im

Bereich Brautmoden • 10 Euro Gutschein und Gratisstrumpfband bei einem Einkaufswert von mindestens 50 Euro Erfolg: Absatzsteigerung von champagnerfarbenen & trägerlosen Dessous-sets Besonderheiten: Beim Kauf eines Dessous-sets wurden name und trautermin notiert und entsprechend eine Glückwunsch-Karte verschickt MEDIEn

Hautnah Dessous

Standort: oberhausen Aktion: neueröffnung und 15-jähriges Bestehen mit 700 Gästen • tV-Doku ermöglicht kostenfreies Event (1,5 Mio. Zuschauer) Maßnahmen: Bewerbung beim VoX tV-Format „claus & Detlef – Die superchefs“ Erfolg: monatlicher umsatz hat sich zeitweise verdoppelt, ca. 1000 neukunden in den ersten Monaten, umsatzsteigerung immer noch zwischen 35-40 Prozent. Besonderheiten: „superchef“ claus scholl präsentierte sich als Eventmanager und inszenierte zusammen mit Melanie schmitzBrackmann eine glamouröse neueröffnung • Festzelt und „Living Dolls“ • Modenschau mit topmodel Loredana slanta, Models und Plus size Models

HocHZEIt

Hautnah

Standort: Dingolfing Aktion: Messe-

stand und Modenschau auf Hochzeitsmesse „Herzoglich heiraten in Dingolfing“ zur Einführung der Marke Valisère Maßnahmen: Plakate, Fotodrucke, Zeitungsartikel, Give-aways Erfolg: 500 Paare zu Gast • gelungene Einführung der neuen Marke • Presseberichte Besonderheiten: gezeigt wurden Dessous und Braut- & Bräutigammode • Highlight: Vorführung der corsage Magique von Valisère, in die LED-Lämpchen eingearbeitet sind

MoDEnscHAu

Dessous von Bous

Standort: Bad Homburg Aktion: Modenschau im Bad Homburger schloss Maßnahmen: Versendung persönlicher Einladungen Erfolg: 200 Gäste Besonderheiten: 80er-Jahre-Musik passend zum 80-jäh-

rigen Firmenbestehen • Firmengeschichte des Traditionshauses wurde in 10-Jahres-schritten in Modenschau von Effenberg Models präsentiert • heiterer ironischer Ausblick auf das Jahr 2032 • auch Big Size Models • Spendensammlung für einen guten Zweck – Erlös 1.500 Euro

17


Sterne der Wäsche

|

Die Nominierten

MoDEnscHAu

Ernst Stackmann

Standort: Buxtehude Aktion: Modenschau Maßnahmen: Directmailing an 400 Best of Kunden, Give-aways, Ankündigung im stackmann Journal Erfolg: Verbesserung des Umsatzes • Neugewinnung von Kunden durch Mundpropaganda Besonderheiten: Modenschau Dessous und Herren Underwear • eigene Mitarbeiterinnen laufen als Model, weil sich die Kundinnen mit ihnen identifizieren können

RABAttAKtIon

Höptner mieder + mehr

Standort: Kirchheim/ teck Aktion: die Außentempe-

ratur wurde in Prozent als Rabatt gegeben Maßnahmen: Anzeigen, Flyer, Plakate Erfolg: umsatz um 35 Prozent gesteigert • sehr positive Resonanz und Gewinnung von neukunden • dank der Aktion war das Geschäft auch an den heißesten tag gut besucht • Presseberichte Besonderheiten: unkomplizierte, aber effektive Rabattaktion zum ssV

MoDEnscHAu

Scharfe Spitzen

Standort: Illertissen Aktion: Modenschau „Hüttengaudi“ Maßnahmen:

Directmailing, Flyer, Printmedien, Praline mit Glückslos Erfolg: tolle Resonanz und viele neukunden Besonderheiten: 400 Gäste • Modenschau mit Künstlern, tänzerin, DJ, Akrobaten und Wolfgang Petri Double • individuelle Deko • Fotobooth • Verkauf von Lebkuchenherzen für einen guten Zweck • anschließend eine Woche „wilde Rabatt-tage“

RABAttAKtIon

Malou Dessous `N More

Standort: singen Aktion: Valentinsaktion für Männer Maßnahmen: Anzeigenschaltung in der regionalen tageszeitung, Flyer Erfolg: gesteigerter Umsatz und Neukunden • vor allem Männer sollten angesprochen werden Besonderheiten: Männer sollten für ihre Frauen zum Valentinstag

Wäsche kaufen • Flyer im Strafzettel-Design: „Verwarnung – Parken ohne gültigen Einkaufstütenbestand“

18


… weitere Marketing-Aktionen Leider können beim SOUS Marketing Award nicht alle der zahlreichen Einsendungen nominiert werden. Hier stellen wir Ihnen weitere Marketing-Aktionen in alphabetischer Reihenfolge vor, die uns begeistert haben.

AdAm & EvE IntImo, Prien Aktion: Neueröffnung nach Umbau, Baustellen-Preise, Rabattaktionen Erfolg: Steigerung des Umsatzes und der Bekanntheit

dAnIlIn, Wien Aktion: Veranstaltung Wein & Design – Weinverkostung und „Dessousverkostung“, Nightshopping Erfolg: 350 Gäste, Steigerung der Bekanntheit, Neukunden

gAby’s WäschElAdEn, kirchheimbolanden Aktion: Wer hat den schönsten Balkon? Erfolg: Verkaufssteigerung des DirndlBHs und insgesamt um 20 Prozent im Aktionsmonat. Umsatzverdoppelung von Nina von C.-Produkten über das Gesamtjahr

dAmmAnn WäschE, nottuln Aktion: italienische Nacht, kulinarische Genüsse und Live-Musik Erfolg: 17 Teilnehmer, Umsatzsteigerung, Bekanntheit, Gewinnung von Neukunden

dorothEE-lIngErIE, moers Aktion: Dessous-Parties mit Hol- und Bringservice im eigenen Partybus, PR in verschiedenen Locations (Reisebüro, Restaurant), steigende RabattProzente je gekauftem Teil Erfolg: Neukundengewinnung

EckschmIdt, limburg Aktion: Ladies Night mit Modenschau, anschließend intensive Verkaufsgespräche dank intimer Atmosphäre Erfolg: 60 Interessentinnen bei 50 Plätzen, Neukunden, Umsatzsteigerung durch Verkauf im Anschluss an das Event

hEnrIEttE FEInE WäschE – gutEr stIl, grevenbroich Aktion: Dirndl-Woche, WinWinAktion durch Kommissionsware Erfolg: Bindung von Stammkunden, Gewinnung von Neukunden, Frequenzsteigerung, Geschäft im Stadtgespräch, Verkaufssteigerung 19


Sterne der Wäsche

|

… weitere Marketing-Aktionen

hoyEr modEn, hamburg Aktion: Dessous-Modenschau auf Hochzeitsmesse Erfolg: Steigerung der Bekanntheit und Gewinnung von Neukunden

kArIn’s dEssousboutIquE, saarbrücken Aktion: Livingdolls im Schaufenster bei langer Einkaufsnacht, After-Work-Shopping für Unternehmerinnen und Rabattaktionen Erfolg: Verkaufssteigerung

kAstnEr & ÖhlEr, graz Aktion: Tage der Verführung, Rabattaktion, Beratung, Ladies Night, Präsentation der neusten Trends, Champagner-Empfang, Tipps & Tricks vom Dessous-Experten Bernd Neundorf Erfolg: Absatzsteigerung

lA donnA dEssous, ramstein Aktion: Große Afterwork-Modenschau, Sponsoring von verschiedenen Sportvereinen (Fußball, Kegeln, Tennis) Erfolg: 500 verkaufte Tickets, Umsatzverbesserung, Steigerung des Bekanntheitsgrades

lE corsAgE, Wuppertal Aktion: Weinabend mit DessousSchau „Lack & Lingerie“ auf Schloss Lüntenbeck Erfolg: Verbesserung des Umsatzes, Steigerung der Bekanntheit, Neugewinnung von Kunden

lAdy’s dEssous & gEntlEmEn, siegburg Aktion: Bügeln für einen guten Zweck in Kooperation mit der Firma Rheinperle für die Hannah-Stiftung Erfolg: Steigerung der Bekanntheit

lEIbWäschE, Zossen Aktion: Modenschau unter freiem Himmel, Elvis-Double Erfolg: ca. 300 Gäste, Neukun-dengewinnung und Umsatzsteigerung

lIngErIE lEmlEr, Frankfurt Aktion: Komplettrenovierung nach Umbau, Eröffnungsangebote und kleine Give-aways bei Einkauf Erfolg: Verbesserung des Umsatzes, Steigerung der Bekanntheit, Neugewinnung von Kunden 20


mIEdErWArEn & WäschE, delitzsch Aktion: 20-jähriges Jubiläum, Würfelaktion, BH-Tausch Erfolg: Resonanz in der Presse

ludWIg hAFnEr, straubing Aktion: Dessous-Abend mit Modenschau, Sekt und Häppchen nur für Damen Erfolg: Imagepflege, Stammkunden-Bindung

mk hAutnAh, bernau Aktion: Kino-Ausflug zu „Frisch gepresst“, Sektparty im Geschäft Erfolg: Umsatzsteigerung und Kundenbindung

my PAssIon, sEEbAd heringsdorf Aktion: Mitternachtsshopping und Tanz Erfolg: Event fand großen Anklang, hoher Absatz von langen Unterhosen, roten Dessous und roter Herrenwäsche bedingt durch die Jahreszeit

PAssForm, ravensburg Aktion: Teilnahme an Hochzeitsmessen mit Präsentation der Brautdessous, besonders für große Größen, Motto: Wir können nichts wegzaubern, aber alles schön verpacken! Erfolg: nach Hochzeitsmessen steigender Umsatz, weil auch mitwirkende Brautmodengeschäfte Empfehlungen aussprachen

rAnck, sulingen Aktion: Bewerbung des neuen Shops mit Dessous-Gewinnspiel und Gutscheine für ein Glas Prosecco, Give-aways Erfolg: Gewinnung von Neukunden, Steigerung des Umsatzes, Weiterempfehlungen, Resonanz in der Presse

rosEllA, memmingen Aktion: Buchvorstellungen zweier Autorinnen aus Memmingen mit Dessous-Modenschau Erfolg: Steigerung des Umsatzes und der Bekanntheit, Resonanz in der Presse, ausverkaufte Veranstaltung

utE müllEr, magdeburg Aktion: Aktionstage zur Überbrückung schwacher Wochen mit speziellen Flyern für jede Aktionswoche Erfolg: Verbesserung des Images als Fachgeschäft, Kundenbindung, Gewinnung von Neukunden

WäschEtrAum, hilden Aktion: Modenschau in Kooperation mit anderen Branchen (Autohändler, Brautmode) Erfolg: Steigerung der Bekanntheit, Neugewinnung von Kunden

WäschEmodEn rIckEr, dülmen Aktion: Modenschau „Lady’s Night“ im Geschäft, Gewinnspiel unter Teilnehmern Erfolg: Umsatzsteigerung und Kundengewinnung, Resonanz in der Presse 21


Tendenzen

|

Trendvorschau Frühjahr/Sommer 2014

Trendvorschau Frühjahr/Sommer 2014 Werfen Sie einen ersten Blick auf die Stil- und Farbtrends, die laut des Trendbüros Carlin International die Sommer-Saison 2014 bestimmen werden. Kontakt: Exalis GmbH • Verbindungsbüro Carlin International für Deutschland, Schweiz, Österreich und Russland • Mayouri Sengchanh Rosenthalerstr. 38 • 10178 Berlin • ✆ 030-61 07 30 66 • 7 030-61 07 68 10 • E-Mail: carlin@exalis.de • www.carlin-international.com

coMPLIcITY

Die Unverbindlichkeit der Gesellschaft führt zu einem neuen Wir-Gefühl und der Bereitschaft zu teilen und zu tauschen. Urbane Lebensräume werden durch grüne Oasen verschönert und lebenswert gemacht.

Teresa Helbig Dior

Francis Montesinos

Devota & Lomba

Issa

Grafische Blumen- und Blätterprints • geometrische Drucke • 3D-Formen • Streifen • Karos • geschichtete Spitze • feminin-romantischer Countryside-Charme • Hauch von Retro • Bustier-BHs • Puffärmel in der Nachtwäsche • Elastik-Einsätze • Bänder als Schleifen oder Bondage-Elemente • breite Träger • Karree-Ausschnitte • Latzhosen-Verschlüsse • Knopfdetails

22

Illustrationen: Babett Müller; Foto: © LVV / Shutterstock.com Modefotos: Ugo Camera

Corrie Nielsen


PanoraMa

Das akute Platzproblem in den Städten wird gelöst durch neue Architektur-Innovationen, die den Raum in die Höhe und auf das Wasser ausdehnen und optimal nutzen. Sogenannte Smartcities entstehen.

Barbara Bui A cuckoo moment Melissa Diamantidi

Jesus Del Pozo

Federleichte fließende Stoffe • dynamische Streifen • Ton-in-Ton-Kombinationen • transparente Layerings • Wellen-Symbole • Einsätze aus Mesh • metallische Stretch-Materialien • Funktions- und Segeltuchstoffe • Spitze • Lasercuts • SportCouture • Innovative Chic • Mikrofaser- und Polyester-Qualitäten • Windradinspirierte und florale Drucke • 3D-Effekte • Matrosen-Details • Maritim-Look ohne Rot • Hosenträger zum Abnehmen • Bustiers mit Knöpfen • seitliche Rüschen und Elastikbänder • Schleifen • Bandeau-BHs mit integriertem Neckholder • Boy Shorts • transparente Überzieher zur Strandmode • T-Shirt-Kleider als Nachtwäsche

Natürliche Stoffe • Baumwolle und Leinen • reich verziert mit Steinchen • Pailletten • Ornamente • Nieten und Muscheln • Fokus auf Brust • grafische Ethno- und Tribal-Drucke • Flechtarbeiten • Ikat-Muster • Stickereien • sinnliches StretchLeder in Spitzenoptik • abstrakte Tierprints • Bandeau-BHs • sportlich • stilsicher • sexy

Chanel

Maria Barros

IncarnaTIon Der wachsende Leistungsdruck im Alltag führt zu einer Rückkehr zu unseren Wurzeln, Instinkten und Sinnen – dies aber in veredelter Form. Die Trägerin wird zur Göttin der Wüste.

Fyodor Golan Swarovski Veronique Branquinho

23


Tendenzen

|

Trendvorschau Frühjahr/Sommer 2014

eXuBerance

Francis Montesinos

In einer erdrückend rationalen und vernünftigen Welt wird der Wunsch nach Ausgefallenheit, Verrücktheit und Individualität wach. Digitale Einflüsse vermischen sich mit der Vielfalt des tropischen Dschungels zu einer Art Tropical Baroque.

Antonini

KTZ

Desigual Antonini

Exzentrische, farbenfrohe Mustermixe • Einflüsse aus Pflanzen- und Tierwelt • Beruhigung durch urbane Grundtöne • Kaleidoskop-artige Pflanzenmotive • Zellwachstumsstrukturen • grafische Palmenblätter und Hawaii-Blüten • verfremdete Tierprints • tiefe Ausschnitte • shapende Bänder • Spiel von Licht und Schatten • blickdichte und transparente Stoffe

Ailanto Alexander McQueen

Spiel von Licht und Schatten • transparente und beschichtete, satinartige Stoffe • kleine Edelsteine • Glitzerapplikationen • tiefe Dekolletés • Sinnlichkeit • kosmetische Stoffe • Falten und Wicklungen • Zeigen und Verbergen des Körpers • Loungewear inspiriert von Elementen aus der Maßschneiderei • Hemdkragen • Overalls • Fortführung der Vermischung von Night- und Daywear Artdeco

conFIdenTaL

Das Anmelden in sozialen Netzwerken führt zu immer mehr Transparenz gegenüber anderen Menschen. Die Angst, zum „durchsichtigen Bürger“ zu werden, wächst – und damit das Verlangen nach mehr Privatsphäre. 24

Tiffany

JW Anderson

Illustrationen: Babett Müller Modefotos: Ugo Camera

Santoni


www.hajo-nachtmode.com

winter 2013


Tendenzen

|

Trends come true…

Saiswoinn ter /

herbst

2013/14

Trends come true… SymboliSm Verführerisches Schwarz interpretiert eine neue Sinnlichkeit, bei der stilvolle Rottöne Akzente setzen.

Gattina Wolford

Aubade

PlayTime

Implicite

Jetzt wird gespielt – mit fröhlichen Prints und Dessins, aufgepeppt mit einer Prise Denim. Marc O‘Polo

Pluto on the Moon Lidea Night Cheek by Lisca

26


Bereits in der Ausgabe 3/2012 gaben wir einen Ausblick auf die Dessous- und Nightwear-Trends Herbst/Winter 2013/14. Wir zeigen nun, wie die Looks in den aktuellen Kollektionen umgesetzt werden.

Elle MacPherson Intimates

Hanro

Fleur of England

Pudrig leicht feiert French Lingerie ihre Rückkehr in die Wäschekommode – kostbar, detailverliebt, luxuriös.

The new eVe Man fühlt die Exklusivität – feinste Stoffe und herrliche Qualitäten beschreiben die neue Art des Wohlfühlens.

Rosa Faia

ViSionnaire

Mey Nina von C.

Cybèle


Sortiment

|

Dessous

t l e W r Winte

Spitzen, Stickereien und transparente Materialien bestimmen in vielen Kollektionen die Looks der FashionSerien. Fifty Shades of Grey oder aber der Burlesque-Trend haben sicher dazu beigetragen, dass raffinierte und verführerische Kollektionen für die kommende Herbst/ Winter-Saison 2013/14 hoch im Kurs stehen.

1

2

1

Umweltbewusstsein sowie nachhaltiges Denken und Handeln wird für Verbraucher wie für Unternehmer immer wichtiger. Auch Susa handelt im Sinne dieser nachhaltigen Denkweise und bringt mit Topsy Organic Cotton eine neue Serie auf den Markt, die einen Baumwoll-Anteil von über 90 Prozent aus kontrolliert biologischem Anbau enthält. Die Serie besteht aus einem BH ohne Bügel, einem gemoldeten BH ohne Bügel, einem Body ohne Bügel sowie einem Slip und ist teilweise mit einer elastischen Stickerei versehen. Swiss Cotton Organic wird aus kontrolliert biologisch angebauter Baumwolle hergestellt und wird von SKAL International, einer Einheit der Control Union World Group, mit dem EKO-Qualitätslabel ausgezeichnet. Die Baumwolle kommt aus der Türkei und wird in der Schweiz zu Garn verarbeitet. Der Schweizer Garnlieferant

28

3 ist nach GOTS zertifiziert. Die Serie hat mit einem grünen Label und grüner Verpackung einen eigenen Auftritt. Sie wird in Deutschland und Slowenien produziert und darum auch mit dem Slogan „Made in Europe“ gekennzeichnet.

2

Im Segment Wiesn Zauber mit Dirndl-BHs entspricht Susa der Nachfrage nach günstigeren Einstiegspreislagen. Darum sind drei Modelle aus der Kollektion genommen und durch drei neue Artikel ersetzt worden. Der modische Dirndl-BH 7791 ist aus französischer Spitze und hat herausnehmbare 3D-Kissen. (VK 49,95 Euro). Das Modell 7823 richtet sich mit einer Preislage von 29,95 Euro an die junge Zielgruppe – vorgeformte Push-up-Schalen zaubern ein üppiges Dekolleté.

3

NEW LABEL

Cammello Maculato, „Geschecktes Kamel“, heißt das junge Berliner Label, das Lingerie-Designerin Theresa Beiglböck im Sommer 2012 gegründet hat. Hochwertige Seiden- und Satin-Qualitäten mit subtilem Glanz fungieren in der kleinen aber feinen zweiten Lingerie-Kollektion zum Herbst/Winter 2013/14 als Schlüsselelement. Schnitte: gefütterter Bügel-BH, moderner Triangel-BH, vier Slip-Styles – drei Panties, darunter das Modell Liza aus italienischem Satin und leichtem Seidengeorgette mit raffiniert geschnittener Seitenpartie, und ein taillenhohes Höschen. Farben: Moonlight Black, Creamy Pearl. Neben der Lingerie werden auch fließende Kimonos, Negligés sowie zwei lässige Lounge-Hosen aus Satin und Seidenjersey offeriert.


NEW LABEL

5 4

6

NEW LABEL

4

Auf dem Salon International de la Lingerie Ende Januar in Paris stieß ein aufregendes Newcomer-Label auf großes Interesse: Inhaberin Firouze Akhbari stellte dort die erste Kollektion von Pretty Wild Lingerie mit Sitz in den Niederlanden vor. Die luxuriöse Debütkollektion, die mit einem exklusiven Material-Mix aus Leder, Seide und Spitze spielt, überrascht mit Highlights wie kunstvollen dreidimensionalen BlütenApplikationen, die in filigranen Formen BHs und Höschen zieren. Hinter Pretty Wild Lingerie steht ein emotionales Konzept: Bei jedem gekauften Stück soll die Endverbraucherin das Gefühl haben, ein edles Präsent zu erhalten – daher werden sämtliche Modelle in einer hochwertigen Geschenkbox mit Satinschleife geliefert, einen Ministring gibt es gratis dazu. Die Jahres-Kollektion 2013 umfasst 40 Modelle in neun Serien: Neben BHs (in Cup A bis E), Höschen, Strumpfhaltern und Corsagen gibt es

raffinierte Playsuits. Die Preisspanne für einen BH plus Mini-String reicht von 112 bis 180 Euro im VK.

5

Bei dem High End LingerieLabel Madame Supertrash handelt es sich um eine Markenerweiterung des holländischen Textilunternehmens Supertrash. Vintage-inspirierte Schnitte wie Highwaist-Panties, Retro-Bodies und Shapewear-Kleider in Kombination mit innovativen, opulenten Materialien ergeben einen spannenden Mix und sollen die moderne, glamouröse Kundin mit einer Vorliebe für AvantgardeLingerie ansprechen. Im Januar stellte Madame Supertrash erstmals auf dem Pariser Salon International de la Lingerie aus und präsentierte die – mittlerweile dritte – Kollektion zum Herbst/Winter 2013/14, bei der Spitze, Latex, Chiffon und Seide zum Einsatz kommen. Eine

der Highlight-Serien ist Flirty Fantasy, die mit Hipsters und Push-up-BHs aus Samt sowie femininen Bodys mit goldenen Stickereien die sinnliche Seite jeder Frau zum Vorschein bringt. Sheer Drama überzeugt mit Triangel-BHs und Brazilian Pantys mit verspielten Rüschen in Schwarz und Mohnrot.

6

Auf dem Salon International de la Lingerie hat das französische Unternehmen Wolf Lingerie (Rosy, Billet Doux, Sans Complexe) das Dessous-Label Playboy präsentiert. Das Unternehmen hat die Lizenz für die Länder Frankreich, Italien, Deutschland und Belgien erworben. Schwarz und Rosé sind die Hauptfarben der Testkollektion, die aus zwei Serien besteht. Die Modelle sind mit liebevollen Details ausgestattet, zeigen sich verführerisch und raffiniert ohne aufdringlich zu wirken.

29


Sortiment

|

Dessous

9

7

12 10

8

7

Ganz auf den FashionBereich konzentriert hat sich für die kommende Saison Simone Pérèle. Das Label ist mit mehr als zehn starken permanenten Serien im Markt vertreten und hat darum für den Herbst/Winter den Fokus auf die modische Ausrichtung gelegt. Vier Fashion-Serien interpretieren die Modethemen: Follies – gesticktes Blütenmotiv, Drapees und italienischer Krepp. Highlight: ein tief ausgeschnittener, trägerloser BH und ein Nighty mit Spitzeneinsätzen. Tattoo – raffiniert gearbeitete Stickerei für den perfekten Tattoo-Look. Tüll und die V-Form lassen den Steg unsichtbar werden. Highlight: der Halbschalen-BH in Schwarz. Diva – Exquisite Calais-Spitze und die mit einem Perlen-Dessin bedruckte Seide machen diese Serie zum Luxus-Highlight der Kollektion. Liebevoll bis in kleinste Detail: Seidenschleifen, Faltendetails…

30

Queen – moderner Look, bei dem klare Strukturen mit Blütenspitzen gekonnt kombiniert werden, zu einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis. Ultra modische Schnittformen wie der Triangel-Bügel-BH bis Cup E. Highlight: der Triangel-Body mit wunderschönem Rücken.

8

Neben den Shapewear-Innovationen steht die Wacoal Kollektion für den Herbst/Winter 2013/14 unter dem Motto: Fashion mit Funktion. Besonders attraktiv sind die tief ausgeschnittenen Modelle bis in große Cups. Ein schönes Beispiel ist der Plunge-BH der Serie Cocktail aus besticktem Tüll bis Cup F. Polka Dots, Spitze und Stickereien bestimmen die modische Optik der Serie und verleihen ihr ihre Leichtigkeit. Für den Couture-Look in der Kollektion sorgt die Serie Gala mit opulenter Spitze von Sophie Halette. Ultra-modern ist der tief ausgeschnittene Triangel-BH mit Bügel.

NEW LABEL

9

Kultstatuts verspricht eine neue BH-Form, die das italienische Label Parah zur Saison H/W 2013/14 lanciert. Ab dieser Saison wird jede Serie um den Super-up Bra ergänzt. Die außergewöhnlich enge Form der Bügel sowie der schmal gesetzte Steg heben das Dekolleté effektvoll an und lassen es größer erscheinen – ein Push-up der neuen Dimension. Der Super-up Bra wird beispielsweise in der Linie „Jewels Collection“ – dekoriert mit einem SwarovskiStein – in den Größen 80 bis 100, Cups B und C offeriert.

10

Die noch junge DessousMarke Marie Meili aus dem Hause Hop Lun bekommt für H/W 2013/14 prominenten Zuwachs: Very Victoria Silvsted by Marie Meili. Das schwedische Topmodel Victoria Silvstedt stand Pate für eine eigene


2

11

charmante Range, die insgesamt sechs Serien umfasst. Schnitte: 2 Push-ups, gepaddeter Bügel-BH, Slip, String, Hipster Größen: 70A-85E, XS-XXL Farben: Black, Cherry, Ballet Pink, Black Floral, Silver Grey, Rouge, Charcoal, Petrol, Black Animal, Goldmine

11

Die neue permanente Serie Touch me von Implicite ist eine besonders weiche Mikrofaser-Serie, die Purismus und Raffinesse perfekt miteinander verbindet und dabei ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis bietet. Vier BHs sind lieferbar: ein trägerloser BH bis Cup E (45 Euro im VK), ein BH Spacer 3D bis Cup F (45 Euro im VK), ein Push-up-BH bis Cup E (44 Euro im VK) und ein BH Explicite in Herzform mit Strasssteinen auf dem Steg und auf den Trägern bis Cup C (49 Euro im VK).

Die nachfrage ist groß

„Susa ist eine stabile Marke mit stabilen Umsätzen, aber wir müssen auch an die Zukunft denken“, so Susa Geschäftsführer Andreas Höschele. Darum hat sich Susa entschlossen, mit der Kollektion Von Follies by Dita Von Teese dem Burlesque-Trend Rechnung zu tragen, mit einer Marke, die sexy und raffiniert das Portfolio von Susa ergänzt. „Wir sind für die Marke ein Glücksfall, denn wir sind in Europa mit einem Logistik-Zentrum, dem funktionierenden Vertrieb und verlässlichen Strukturen für die Handelspartner sehr gut aufgestellt. Die Marke ist für uns ein Glücksfall, denn wir haben mit Dita von Teese ein weltweit bekanntes Testimonial und mit Von Follies einen Partner, der schon länger erfolgreich am Markt ist. Darum haben wir großes Vertrauen in die Qualitätsstandards und die Lieferfähigkeit des Unternehmens“, erklärt Andreas Höschele. Kurz nach der Ankündigung ist die Nachfrage groß – die Kollektion Von Follies by Dita Von Teese ist für viele Handelspartner ein attraktives Angebot, um ihr Sortiment zu ergänzen. Der Vertrieb der Marke wird aber selektiv organisiert und im Idealfall möchte Susa Geschäftsführer Andreas Höschele in Deutschland nicht mehr als ca. 150 Partner und in Europa nicht mehr als 250 bis 300 Partner gewinnen. Geordert werden kann die Kollektion, die aus elf Serien besteht, ab sofort bis April, danach ist sie beschränkt nachlieferbar. Dabei ist sie in vier Liefertermine gegliedert: Hauptliefertermin ist Juni mit vier Serien, dann folgen August (drei Serien), Oktober (zwei Serien) und November (zwei Serien).

31


Sortiment

|

Neues Markenkonzept

K

Aus

onzept wird ollektion Mit einem starken Markenkonzept startet Studio La Perla in die Saison Herbst/Winter 2013/14 und setzt das Markenmotto „Everyday Chic“ in der neuen Kollektion perfekt um.

Die Inspiration für die Bildsprache der Kollektion Herbst/Winter 2013/14 kommt von den beiden Fotografen Deborah Turbeville aus den USA und David Bellemere aus Frankreich, welche die unkomplizierte Schönheit der modernen Frau in ihren Bildern festgehalten haben. Deshalb sind tänzerischspielerische, gleichzeitig sexygewagte und dennoch verträumte Szenen entstanden, die diese spezielle Stimmung der weltoffenen, jungen, modernen Frau und damit die Aussage der Studio La Perla Kollektion widerspiegeln: schön, jugendlich, souverän, kreativ, unabhängig, dynamisch und das Leben liebend. Die Kollektion für diese Zielkundin gliedert sich für den Herbst/Winter 2013/14 in:

Traviata

32

4 Basic-Serien

2 Einstiegs-Fashion-Serien

Rosa: Exklusiv für Studio La Perla designte Spitzen zieren neue und junge BH-Formen sowie Nachtwäsche aus ultrasofter Qualtität in einfachen Schnitten.

Mimi: Feine Spitze und weiche Mikrofaser umspielen den Körper und sorgen mit modernen Schnitten und einer breiten Farbrange für eindrucksvolle Effekte.

Evelina: Tragbare Fashion-Artikel mit modischen Details als Nachfolger der Linie „Sexy Town“ überzeugen in Basicsowie Fashionfarben.

Flora: Geometrische Stickereien und Tüll werden zu modern geschnittenen Modellen verarbeitet. Starke Farbakzente und das Spiel mit transparenten sowie blickdichten Materialien machen diese Serie aus.

Dolce: Das Update der laufenden Seiden-Nachtwäsche-Linie kommt mit modernem Styling und Fashion-Details wie verspielten Polka-Dots, Blusen und Tanktops als Keystyles. Invisible: Feine Mikrofaser-Qualitäten, ultraflache Haken und Ösen sowie glatte Saumabschlüsse sorgen für unsichtbaren Tragekomfort.

Evelina


Das neue Markenkonzept wird mit dem neuen Shopkonzept in der Via Cola di Rienzo in Rom visualisiert.

4 Fashion-Serien mit Nachtwäsche

1 Loungewear-Fashionlinie

Violetta: Moderne florale Spitze bei tragbaren Schnitten und Multiway-BHs, ergänzt durch Jersey-Nachtwäsche aus Modal und Figur umschmeichelnden Formen mit Spitzendetails. Traviata: Tief ausgeschnittene Balconette-BHs und weibliche BodysuitSchnitte verziert mit linearer Stickerei und transparenten Tüll-Blenden – ideal zu kombinieren mit der Nachtwäsche. Volta: Abschlüsse in feiner Spitze, damit sich nichts abzeichnet – in der Nachtwäsche überzeugen Crèpe de Chine-Seide und hübsche V-Details. Valentina: Transparenter Tupfentüll in jungen Schnitten mit Samtdetails an Cups und Trägern für einen modernen Look – die Nachtwäsche ist entsprechend der Saison etwas kuscheliger.

Balletto: Weiches, feminines und unkompliziertes Styling in Modal/ Kaschmir, moderne Blousons, Layering und Mix&Match sorgen für den Wohlfühlfaktor und machen die Linie ausgehtauglich.

1 Weihnachts-Fashionlinie Renata: Markante architektonische Stickerei auf durchsichtiger Netzware und Tüll sorgen für einen tollen Effekt und einen sexy Look in auffälligen Farben. Studio La Perla Men: Die neue permanente Ergänzungslinie der Herrenwäsche überzeugt mit sieben Hauptstyles, teilweise in Slimfit für den modernen Mann, mit subtilem Branding und in den Basisfarben Schwarz, Weiß und Hellgrau.

1 Basic-Serie Bademoden Portofino: Modelle in Basis- und Fashionfarben oder Print mit Silberdetails und verspielten Raffungen – passende Strandmode kommt in Modal-Jersey.

3 Fashion-Serien Bademoden Puglia: Die Linie glänzt durch auffallende Farbkombinationen und Colourblocking – die von der Sportswear inspirierten, formenden Silhouetten sind aus schnell trocknendem Material. Rimini: Ein modischer, geometrischer Print, von der Sportswear inspiriert und mit Silberdetails geschmückt – passende Strandkleider und Tops. Amalfi: Klassische Farben, modische Animalprints harmonieren mit kontrastfarbigen, geflochtenen Bändern – dazu passend: chice Strandkleider. Puglia

Valentina

33


Vienna

Calling


Fotograf: Edward Groeger / Art in Action Group Produktion: Art in Action Group / artinaction.de Digital Support: Philippe Arlt / Art in Action Group Fotoassistenz: Fabian Engelhardt-Schott, Michael Groeger / Art in Action Group Styling: Angela Skalla / artistgroupmierau.com Haare/Make-up: Birgit Fuchs / artistgroupmierau.com Model: Julia Lescova/ Lookmodels International Inc.

BH & Slip: Lise Charmel Haarband: Wolford Kopfschmuck: Nicki Marquardt Armband: Yulyaffairs Schuhe: Buffalo


BH & Slip: Simone Pérèle Brille: Vogue Eyewear Blazer: Schneiders Salzburg Stay-ups: Wolford


BH & Slip, Seidenmantel: La Perla Haarschmuck: Nicki Marquardt Ring & Ohrringe: www.galerie-tal20.de / Lehmann&Schmedding Halskette: Yulyaffairs Tasche: Longchamp Taschenschmuck: Hermès Schuhe: Buffalo


BH & Slip: Valery Tuch: Zara Armband: Hermès


BH & Slip: Twin Set Handschuhe: Roeckl Halsschmuck: Dimitri Stay-ups: Wolford


Body: Miraclesuit Ring & Kette: www.galerie-tal20.de / Pia Sommerlad Brille: Chanel Tuch: Wolford Stay-ups: Wolford


BH & Slip: Wacoal Kette: Coronelle Stay-ups: Wolford Schuhe: Buffalo


Corsage: Von Follies by Dita von Teese Maske: Accessorize Kette: www.galerie-tal20.de / Petra Waibel-Grotjans Handschuhe: Roeckl Ring: Swarovski Stay-ups: Wolford Schuhe: Catwalk


Slip & Morgenmantel: Juju Lingerie Kette: Accessorize


|

Orderempfehlung Wäsche & Dessous

Noch mehr

Bilder der n Kollektionen euen finden sie im händ ler Bereich au f www.sousmagazin.de

OrDer­ empfehlung Emporio Armani Underwear

Wäsche/dessous h/ W 2013/14

Serie/Kollektion: Lingerie. Schnitte: eleganter Push-up-BH aus der After Eden Christmas Collection 2013; verfügbar mit Tanga, Hipster und Strumpfgürtel. Größen: A-E, 70-85. Farben: Black. Empf. VK.: BH 32,99 Euro, String 14,99 Euro, Hipster 15,99 Euro, Strumpfgürtel 19,99 Euro. Order bis: 01.04.2013. Orderempfehlung: feminine Lingerie-Serie.

44

Serie/Kollektion: Basiskollektion. Schnitte: BHs im Bikinistil ohne Bügel und Häkchen, exakt dazu passende Tops, tief auf der Hüfte sitzende Höschen, Fairtrade Bio-Baumwolle. Größen: BHs 70AA-90A, 70B-75B, Tops/ Panties 34-40. Farben: Schwarz, Weiß, Taupe, Grau, Pink. Empf. VK.: 24-64 Euro. Order: ab sofort, jederzeit Nachorder möglich. Orderempfehlung: besonders geeignet für kleine Oberweiten - erhältlich ab Cup AA.

AMORALIA

AIKYOU

AFTER EDEN

Wir möchten Sie gerne bei der noch laufenden Order unterstützen. Hier finden Sie die Highlight-Modelle der aktuellen Kollektionen. Lassen Sie sich inspirieren!

Serie/Kollektion: H/W 2013/14. Schnitte: Cupcake Underwired Nursing Bra. Größen: 70-85, B-G. Farben: Pewter. Empf. VK.: 49 Euro. Order bis: 30.03.2013. Orderempfeh­ lung: frisch, hübsch und stützend.


Serie/Kollektion: Notre Dame. Schnitte: gemoldeter BH B-E 70-95, F 70-90, G 70-85, Mittelträger-BH B-E 70-90, F 70-85. ¾-Memory Form-Schale B-D 70-90, E 70-85, F-G 70-80, Slip 38-46, Shorty 36-46, Taillenslip 38-50. Farben: Weiß, Pearl, neu ab Juli 2013: Anthrazit. Empf. VK.: BHs ab 54,95 Euro, Unterteile ab 24,95 Euro. Orderemp­ fehlung: elegantes Spiel von Transparenz mit blickdichten Materialien.

Serie/Kollektion: Witty. Schnitte: FoamcupBH, Foamcup-BH, Low Foamcup-BH (Pushup), Bustier – Push-up, Tulipslip, Hipster Brasilslip, Panty, weiche und zarte Mikrofaser mit Tupfendruck. Größen: A-E, 70-90. Far­ ben: Schwarz, Rostrot. Empf. VK.: BH 32,95 Euro, Slip 15,95 Euro. Order bis: Mitte März. Orderempfehlung: Foam-Cup Top und Panty in Rostrot.

AXAMI CAKE LINGERIE

AUBADE BOOBS & BLOOMERS Serie/Kollektion: Lingerie. Schnitte: trendige und komfortable Sets für Teenager. Größen: AA 65-75, A+B 65-80. Farben: Fantasy Print. Empf. VK.: BH 17,99 Euro, Boxer 9,99 Euro. Order bis: 01.04.2013. Orderempfehlung: trendy und komfortabel.

Serie/Kollektion: V-4981 / Soft Sensation. Schnitte: Soft Balconette-BH, CO-Halbschale mit Bügel im Set mit Semi-Corset, Briefs, Highwaist-Briefs und String. Größen: 65D-F, 70C-F, 75C-G, 80C-F, 85C-E. Farben: Beige-Black. Empf. VK.: 30 Euro. Order: keine Begrenzung. Orderempfehlung: Soft-Balconette-BH mit innovativem Schnitt, hochwertiger Spitze und Stickerei.

Serie/Kollektion: AW13 La Patisserie Collection. Schnitte: glänzender Stretch-Satin mit Stickerei im marokkanischen Stil, flexibler Bügel-BH mit Trägern, Strass-Details, Kontraststickerei und verstecktem Feeding Clip mit Band. Größen: 32C-40GG. Farben: Tangerine. Empf. VK.: BH 49,90 Euro, Brief 19,90 Euro. Order bis: Ende März. Order­ empfehlung: hübsche Schwangerschaftsserie mit Qualität und Passform.

COCO CAVALIERÈ

CHANTELLE

Serie/Kollektion: Snow White - Apples & Ornaments. Schnitte: Shaping-Top mit breiten verstellbaren Trägern, Shaping-Taillenslip. Größen: M-XXL. Farben: Fabulous Red, Mysterious Haze. Empf. VK.: Shaping-Top 49,90 Euro, Shaping-Taillenslip 22,90 Euro. Order bis: Juni. Orderempfehlung: moderner Metallic-Look.

Serie/Kollektion: X1 Conte Russe. Schnitte: Kollektion Conte Russe inspiriert durch Russian Folklore; mit Leavers-Spitze. Größen: 70-90, Cup A-F. Farben: Baltic Blau/Blau, Ice Cube/ Creme, Black Russian/Schwarz. Empf. VK.: 99 Euro. Order bis: Ende Februar 2013. Orde­ rempfehlung: X1 Conte Russe in der Farbe Baltic Blau.

CHEEK BY LISCA

ANTIGEL BELLY CLOUD

Serie/Kollektion: A07 Sweet Lace. Schnit­ te: u.a. div. Slips, Bandeau mit vorgeformter Schale, Voll-, Halb- und geformte Schale Light speziell für Tiefen-Cups, Shirt. Größen: Slips 36-46; BH 65-95, Cup A-G; Lingerie 36-44. Farben: Champagner. Empf. VK.: Slips 22,9029,90 Euro; BH 55,90-69,90 Euro. Order bis: Juni. Orderempfehlung: Rachel-Spitze, kombiniert mit Mikrofaser Sensitive Plus.

Serie/Kollektion: Valencia P 182. Schnitte: Bügel-BH, Schalen-BH, String, Slip, StringBody. Größen: A 75-85, B-E 70-85. Farben: Aubergine und Anthrazit. Empf. VK.: 69-199 Euro. Order bis: März. Orderempfehlung: Noblesse Oblige, atemberaubendes Kunstwerk.

45


|

Serie/Kollektion: D 190. Schnitte: Hebe, Schalen-BH, Torselett, Hüftgürtel, String, String Ouvert, Panty, Mantel. Größen: A 75-85 , B-C 70-85, 36-44. Farben: Schwarz/ Puder. Empf. VK.: 49-139 Euro. Order bis: März. Orderempfehlung: Verführung und Sinnlichkeit pur, hergestellt in Europa.

46

Serie/Kollektion: D1032_D6067 Maxi. Schnitte: Formbügel-BH mit gedoppelten, nahtlosen Cups aus Mikrofaser und figurmodellierender Maxi-Slip. Größen: BH 85-100 B-D, Slip 40-48. Farben: Samtrot, Aubergine, Royal Blue. Empf. VK.: BH 12,99 Euro, Slip 7,99 Euro. Order: solange der Vorrat reicht. Orderempfehlung: puristische, funktionelle Bestseller-Serie für frauliche Figuren in drei aktuellen Herbstfarben.

CUPID DACAPO

CORIN Serie/Kollektion: H/W 2013/14, Aurelie. Schnitte: Bügel-BH (Art. 17802), Panty (Art. 11802), Schalen-BH (Art. 17801), String (Art. 11801). Größen: 75-95 B-E, 36-46, 70-95 B-C, 36-46. Farben: 675 Rosé-Braun. Order­ empfehlung: Mix aus angenehmer Mikrofaser mit edler Spitze.

Serie/Kollektion: Miraclesuit Sheer. Schnit­ te: Body mit Bügel, hohe Hose mit Bein, Slip, hoher Miederslip. Größen: S-3XL. Farben: Haut, Schwarz, Ivory. Empf. VK.: 59,95109,95 Euro. Order: NOS. Orderempfeh­ lung: hohe Hose mit Bein.

Serie/Kollektion: H/W 2013-Suite. Schnitte: Schalen-BH, Halbschale, Bügel-BH, BrautCorsage, Schalenbody, Schalenhemd, Unterteile, Strapsgürtel. Größen: 65-105, Cups A-H. Farben: Vanilla. Empf. VK.: BHs ab 64,95 Euro, Braut-Corsage 149 Euro, Body 99 Euro. Order bis: 15.03.2013. Orderemp­ fehlung: überzeugendes Basic-Programm im Big-Cup-Bereich.

DREAMGIRL

DIAMOR

Serie/Kollektion: Autumn Winter 2013. Schnitte: Dreamcatcher Balconette-BH. Grö­ ßen: Cup D-K, 28-44 Back. Farben: Petrol/ Scarlet. Empf. VK.: BH 45 Euro, String 20 Euro. Order bis: Mai 2013. Orderempfeh­ lung: großartige Passform und modischer Style, verfügbar bis Cup K und Größe 44.

Serie/Kollektion: Amanda 858. Schnitte: drei BH-Formen (Vollschale, Push-up und Vollschale mit Bügel) und drei Slip-Formen (Brief, Deep Brief und String). Größen: 65-85, Cup C-J. Farben: Coral. Empf. VK.: 61,90 Euro. Order bis: 30.03.2013. Orderempfeh­ lung: Pastelltöne sind absolut im Trend! Auch im Winter müssen es nicht immer nur dunkle Farben sein.

CYBÈLE

CURVY KATE

Serie/Kollektion: Perfect Feeling-NOS-Serie 36 Soft Touch. Schnitte: Bügel-BH, Body mit Bügel, div. Slips. Größen: BH Cup B-H (65105), Body Cup B-G (70-95), Slips 36-50. Far­ ben: Indigo(20), Sand(34), Schwarz(04). Empf. VK.: BH ab 49,95 Euro; Body ab 89,95 Euro; Slips ab 29,95 Euro. Order: kontinuierlich reorderbar. Orderempfehlung: Power-Material aus Lycra beauty gepaart mit schlichter Eleganz.

DORINA

CONTURELLE BY FELINA

Orderempfehlung Wäsche & Dessous

Serie/Kollektion: Style 8635. Schnitte: Stringbody mit Kontrast-Satinfutter und leicht gepolsterten Bügel-Cups, verstellbare Träger, Haken und Ösen auf der Rückseite zu schließen; abnehmbare Strumpfhalter. Größen: S-XL. Farben: Black/Pink. Empf. VK.: 67,95 Euro. Order: jederzeit möglich. Orderemp­ fehlung: attraktive Dessinierung im Frontbereich.


ENGEL

Serie/Kollektion: Melody. Schnitte: gemoldete Spitze in 7 BH-Varianten, u.a. gemoldeter Bügel-BH, Triangel, klassische Mittelträgerform, tiefgeschnittener Plunge-BH, Halbschale und trägerlos; vier Unterteile und Strumpfhalter. Größen: BHs 65-105 C-H, Unterteile 36-52. Farben: Schwarz, Haut, Champagner, neue Winterfarbe Himbeere. Order bis: April 2013 für die Winterfarbe. Orderempfehlung: Must im Basicbereich.

Serie/Kollektion: Wäsche Merinowolle/SE. Schnitte: Achselshirt, Langarmshirt, Pants, Leggings, im Nadelzug gestrickt mit Netztrikot-Einsatz. Größen: 34/36, 38/40, 42/44, 46/48. Farben: Natur und Taupe. Empf. VK.: Pants: Ø 37,60 Euro, Leggings: Ø 44,75 Euro, Achselshirt Ø 50,50 Euro, Langarmshirt Ø 74,50 Euro. Order: NOS. Orderempfehlung: Wolle-Seide ist im Trend.

Weitere KolleKtioNeN Auf www.SOUS-MAGAzIN.DE

ELLE MACPHERSON INTIMATES EMPREINTE

Serie/Kollektion: Exotic Plume. Schnitte: Contour Balconette Bra, Midi Brief. Größen: 32-38, B-E. Farben: Bordeaux/Sunkiss. Empf. VK.: BH 59,95 Euro, Brief 34,95 Euro. Order bis: Mitte März. Orderempfehlung: sexy, mit Spitze dekoriert, farbenfroh.

SPIELEN SIE MIT IHREM GEH E I M N I S

Besuchen Sie uns auf den Messen Salzburg, Dortmund und München www.implicite-lingerie.com


|

Serie/Kollektion: Scene d’Amour. Schnitte: Multiway-BH, Deep Plunge Fuller Bust BH, formendes Hüftmieder mit abnehmbaren Strumpfhaltern, String-Panty, Short. Größen: 65-85, A-I Cup, 36-46. Farben: CremeLavendel und Schwarz-Mandel. Empf. VK.: BHs 59 Euro, Slips ab 35 Euro, Mieder 55 Euro. Order bis: Mitte März 2013, danach je nach Verfügbarkeit. Orderempfehlung: DDbis G-Cup auch in 65er Bandweite.

48

Serie/Kollektion: Shapewear. Schnitte: Longline-BH, Schalen-BH, Body, HighwaistSlip, String, Short. Größen: 60-85 B-GG, S-2XL. Farben: Schwarz. Empf. VK.: 19,9585,95 Euro. Order bis: Juni 2013 - bei gutem Abverkauf auch Nachorder möglich. Order­ empfehlung: Deco Shape Body.

ESCORA FELINA

EPURE Serie/Kollektion: Stargazer. Schnitte: Contour Balconette Bra, Mini Brief. Größen: 32-38 B-E. Farben: Georgia Peach. Empf. VK.: Bra 39,90 Euro, Brief 19,90 Euro. Order bis: März. Orderempfehlung: verspielt, sexy, farbenfroh, einfallsreich, verträumt.

Serie/Kollektion: Celina E 187. Schnitte: Hebe-BH, Push-up-BH, Torselett, Taillengürtel, String, String Ouvert, Slip, Panty Ouvert. Größen: A 75-85, B-E 70-85. Farben: Schwarz-Kiwi. Empf. VK.: 59 -199 Euro. Order bis: März. Orderempfehlung: frischer Look mit viel Sexappeal, macht jede Frau unwiderstehlich.

Serie/Kollektion: NOS-Serie 46 Paris. Schnit­ te: u.a. BH mit u. ohne Bügel, Body mit u. ohne Bügel, Panty, Maxislip. Größen: BH Cup A-H, Body Cup B-G, Slip 38-50, Panty 75-100. Far­ ben: Vanille, Sand, Schiefer), Schwarz. Empf. VK.: BH ab 49,95 Euro, Body 89,95 Euro, Slip ab 29,95 Euro, Panty 39,95 Euro. Order: kontinuierlich reorderbar. Orderempfehlung: Prägedruck mit dezentem Matt/Glanz-Effekt, kombiniert mit einer hochwertigen Stickerei.

HANKY PANKY

FRÄULEIN ANNIE

Serie/Kollektion: Serie Schwarz. Schnitte: Bügel-BH gepaddet (Art. 407466), Bügel-BH genäht, große Größen (Art. 407466), BHHemdchen gepaddet (Art. 403365), Slip (Art. 404465), String (Art. 404466). Größen: 70-85 A-C, 75-95 B-E, 70-85 A-C, 36-44, 36-46. Farben: Schwarz. Orderempfehlung: edler Jacquardstreifen, kombiniert mit filigraner Spitze, wirkt sehr verführerisch.

Serie/Kollektion: P10 Satin Séduction. Schnitte: div. Slips, Voll-, Halb-, geformte Schale, Unterrock formend mit integriertem String, Unterkleid formend ohne BH. Grö­ ßen: Slips 36-46; BH 70-85, Cup A-D; Lingerie 36-44. Farben: Rosé, Nachtblau, Warm Taupe. Empf. VK.: Slips 55-65 Euro; BH 99-102 Euro. Order bis: Juni. Orderempfeh­ lung: feminines Shaping aus weichem Satin.

EVOLLOVE

EVA

Serie/Kollektion: A24 Arty Bijou. Schnitte: String, Slip Fantasie, Shorty, Taillenslip, 3/4 Schale, Vollschale, Wohlfühl-Schale. Größen: Slips 36-50; BH 65-100, Cup C-H. Farben: Nude. Empf. VK.: Slips 72-85 Euro; BH 115-125 Euro. Order bis: Juni. Orderemp­ fehlung: edles Nude - exklusive CoutureStickereien, aufwändig betont durch subtil leuchtende Laminierungen!

FREYA

ÉPRISE DE LISE CHARMEL

Orderempfehlung Wäsche & Dessous

Serie/Kollektion: Signature Lace. Schnitte: Low Rise Thong, Crossover Bralette. Größen: Thong One Size, Crossover Bralette XS-M. Farben: Punch. Empf. VK.: Thongs 22,95 Euro, Cami 49,90 Euro. Order: immer orderbar. Orderempfehlung: sexy Design, hervorragende Verarbeitung, VIP-Favourite.


IRMA LA DOUCE

Serie/Kollektion: H/W 13. Schnitte: trägerlose BHs, Vollschale und Halbschale, Spacer 3D (neu), BH Explicite (Patent Implicite), Pushup; sexy Teile: Peitsche, Miedergürtel, Nachthemd, etc. Größen: 65-90, A-F. Empf. VK.: BH 39,95-54,95 Euro, UT 19,95-39,95 Euro. Order bis: Juni 2013. Orderempfehlung: Touch Me & Obsession.

Serie/Kollektion: Serie Apricot/Champagner. Schnitte: Bügel-BH genäht (Art. 207291), große Größen (Art. 207292), Rio-Slip (Art. 204291), String (Art. 204292). Größen: 75-85 A-C, 75-95 B-E, 36-44. Farben: Apricot/ Champagner. Orderempfehlung: hochwertiger Websatin mit edler Stickerei in zarten Farben wirkt sehr feminin.

Weitere KolleKtioNeN Auf www.SOUS-MAGAzIN.DE

HANRO OF SwITzERLAND IMPLICITE

Serie/Kollektion: Scarlett. Schnitte: Soft Bra, U/Wire Bra, Teddy, Spaghetti-Top, Bodydress, div. Slips, Underskirt. Größen: XS-L (70A-85D). Farben: Tomato, Natural, Black mit kontrastierender Spitze in gebrochenem Weiß. Empf. VK.: Brazil 34,90 Euro, Soft Bra 59,90 Euro & Teddy 99,90 Euro. Order bis: 15.03.2013. Orderempfehlung: der femininraffinierte Teddy in sinnlichem Tomato-Rot.

Besuchen Sie uns auf den Messen Salzburg, Dortmund und München

www.simone–perele.de


|

Serie/Kollektion: Olivia. Schnitte: gemoldeter Bügel-BH, Bügel-BH, funktioneller Bügel-BH, Foamcup-BH, funktioneller Foamcup-BH, Slip, hoher Slip, Brasilslip und Body. Größen: B-G, 70-90, 36-50. Farben: Schwarz, Rostrot. Empf. VK.: BH 39,90 Euro, Slip 17,90 Euro. Order bis: Mitte März. Orderempfeh­ lung: Foam-Cup-BH in Schwarz bis G-Cup.

50

Serie/Kollektion: Scarlet. Schnitte: moderne geometrische Stickerei kombiniert mit einem raffinierten feinen Netz sowie einem glänzenden Material, drei BHs und drei Unterteile, Brasilbody mit Foamcups als Highlight. Grö­ ßen: B-E, 70-85, 36-44. Farben: Schwarz, Amethystviolett. Empf. VK.: BH 54,90 Euro, Slip 29,90 Euro. Order bis: Mitte März. Orderempfehlung: Bügel-BH und Brasilpanty in Amethystviolett.

JULIE FRANCE BODY SHAPERS LINGADORE

JUJU LINGERIE Serie/Kollektion: El Color Rojo - Inspiration H/W 2013 Torrero-Motive. Schnitte: filigrane Leaversspitze mit Rosenmotiv kombiniert mit elastischer SE. Größen: A-E Cups, 36-42. Farben: Rubin, Smaragd, Onyx, Perlmutt und alle Farben in Kombination mit Nude. Order­ empfehlung: erlesene Stoffe und exklusives Design.

Serie/Kollektion: Julie Frange Regular & Julie France Léger. Schnitte: Full Body Suits, Highwaist-Panty, Highwaist-Boxer, Highwaist-Thong, Highwaist-Capri, Tummy Shapers, Tanktops, Camitops, Leggings, etc. Größen: S-3X. Farben: Nude, Black. Empf. VK.: 39,95-86 Euro. Order: unbegrenzt. Orderempfehlung: auf Lager, sofortige Auslieferung.

Serie/Kollektion: Dione. Schnitte: Balconette-BH und Brief. Größen: B-E/A-F 70-90/85, Brief: XS-XXL. Farben: Aubergine. Empf. VK.: Balconette-BH 49,95 Euro, Brief 29,95 Euro. Order: solange der Vorrat reicht. Orderemp­ fehlung: luxuriöse und erschwingliche Serie, schöne Applikation auf BH und Slip.

LISE CHARMEL

LISCA

Serie/Kollektion: Edelweiß. Schnitte: drei BH-Formen in Voll-, Halb- und Softschale mit Leavers-Spitze, verschiedene Unterteile und Corsage in Kombination. Größen: A-E-Cups mit 70-90 cm Umfängen. Farben: Weiß, Sorbet, Schwarz. Empf. VK.: BH ab 70 Euro. Order bis: Ende März 2013. Orderempfeh­ lung: Farbe Sorbet mit sanften Kontrasten.

Serie/Kollektion: Varied Flirt. Schnitte: Seidensatin, Chiffon, Tüll und Spitze kombiniert mit Verarbeitungstechniken aus der Haute Couture; sorgfältig ausgewählte Zierelemente runden das Design ab. Größen: 36-42. Far­ ben: Grün, Fuchsia, Gelb. Empf. VK.: 90 Euro. Order bis: Mitte April 2013. Orderemp­ fehlung: Got It Morning Gown.

LA PERLA

LA MAISON LEJABY

Serie/Kollektion: Greta. Schnitte: Brislip, Neri, Niki, Lady, Highslip. Größen: M-XL. Far­ ben: White, Champagner, Skin, Black. Empf. VK.: 16-21 Euro. Order: das ganze Jahr über verfügbar. Orderempfehlung: neue Serie mit floral inspirierter Spitze und eleganter Transparenz, String-Effekt-Design.

LISCA SELECTION

JANIRA

Orderempfehlung Wäsche & Dessous

Serie/Kollektion: A90 Elysée Passion. Schnit­ te: u.a. div. Slips, Halbschale, Vollschale, Bandeau, abnehmbare Träger, geformte Schale, Torselett, Hüftgürtel, Nachthemd. Größen: Slips 36-46, BH 70-90, Cup A-E, Lingerie 36-44. Farben: Rosé-Champagner; SchwarzChampagner. Empf. VK.: Slips 65-85 Euro, BH 115-119 Euro, Lingerie 82-189 Euro. Order bis: Juni 2013. Orderempfehlung: raffinierter Stickereien im glamourösen Chic Parisien!


MARIE MEILI

Serie/Kollektion: Favourites – fünf neue Farben. Schnitte: Padded Triangle Bra, Memory Pads, Padded Bras, Slips, Pants, String, Rippen-Tagwäsche: Hemdchen und Hosen. Größen: 34-44, 70A-85C/80D. Farben: Bordeaux, Pink, Mint, Rosé, Blau, Petrol. Empf. VK.: BH 39,95 Euro, String 17,95 Euro. Order bis: 08.03.2013. Orderempfehlung: Einsatz von Memory-Pads, Mix von grafischen Prints.

Serie/Kollektion: Corabel. Schnitte: T-ShirtBH, Bügel-BH, Hipster, String. Größen: Bra 80C-95C, 75-95D-F, Bottom XS-XXXL. Far­ ben: Rouge. Empf. VK.: T-Shirt-BH 24,95 Euro, Bügel-BH 18,95 Euro, Hipster 12,95 Euro, String 9,95 Euro. Order bis: 1. April 2013. Orderempfehlung: Trendfarbe Rouge mit dekorativen Spitzen-Details.

Weitere KolleKtioNeN Auf www.SOUS-MAGAzIN.DE

LUNA Marc O‘Polo

Serie/Kollektion: H/W 2013/14 Anais. Schnit­ te: Push-up, Balconette, Bügel-Balconette (auch große Größen), Highwaist, trägerlose Guepiere, Brazilian Slip, String, Boxer. Größen: Push-up: 70-85 B/C, Highwaist-Shapewear: S-XL. Farben: Black, Blue, Brown. Empf. VK.: Push-up 54 Euro, Highwaist 58 Euro. Order bis: März 2013. Orderempfehlung: gutes Preis-Leistungsverhältnis, luxuriöse Materialien.


|

Serie/Kollektion: Naturana. Schnitte: 7720 Bügel-BH genäht. Größen: Cup 70-100 B-G. Farben: Weiß, Schwarz. Orderempfehlung: hervorragende Passform bis in große Größen in dekorativer Spitzenoptik.

52

Serie/Kollektion: Brillant Style / Naturana Exklusiv. Schnitte: 7071 Bügel-BH vorgeformt, 4071 Slip, 3171 Shaper-Hemd vorgeformt, 2071 Shaper-Rock. Größen: Cup 75-95 B-D; 36-46, Slip 38-46. Farben: Schwarz. Orderempfehlung: Funktion und Mode in perfekter Kombination.

MISS PERFECT NAOMI & NICOLE

MIRACLESUIT Serie/Kollektion: Story 6062 Ava. Schnit­ te: Panty, Spaghetti-Top. Größen: XS-XL. Farben: 748 - Red Plum. Empf. VK.: Panty 13,95 Euro, Spaghetti-Top 22,95 Euro. Orderempfehlung: Allover-Print auf superfeiner Modalqualität.

Serie/Kollektion: Style n‘ Go. Schnitte: Body ohne Bügel, Hemd ohne Bügel, Slip, hoher Slip, Hose mit Bein, hohe Hose, hohe Hose mit Bein. Größen: S-4XL. Farben: Haut, Schwarz, Weiß, Creme, Grafit. Empf. VK.: 19,95-39,95 Euro. Order bis: NOS. Order­ empfehlung: hohe Hose.

Serie/Kollektion: Luxurious Shaping Strapless. Schnitte: 7771-1 Strapless Camisole, 7772-1 Strapless Bodybriefer, 7777-1 Bra Slip. Größen: 34-38B, 34-40C & 34-38D. Farben: Black, Nude. Empf. VK.: 7771 ca. 39 Euro, 7772 ca. 42 Euro, 7777 ca. 43 Euro. Order: Basic Style - nicht saisonal. Order­ empfehlung: Die Firm Control Shapers verfügen über weiche gemoldete Cups und silikon beschichtete Abschlüsse.

NATURANA – TRIKOTAGEN

NATURANA

Serie/Kollektion: Chloé. Schnitte: Gel-BH und Hipster. Größen: Gel-BH A-E, 65-85, Hipster XS-XXL. Farben: Print. Empf. VK.: Gel-BH 49,95 Euro, Hipster 29,95 Euro. Order: solange der Vorrat reicht. Orderemp­ fehlung: sehr moderner und luxuriöser Print, Top-Qualität, sehr erschwinglich.

Serie/Kollektion: Lovely in Lace. Schnit­ te: Torsette, 2Waist Cincher, Hi Waist Brief, Hi Waist Long Leg. Größen: S-2X. Farben: Schwarz mit schwarzer Spitze, Nude mit nudefarbener Spitze. Empf. VK.: ca. 27-33 Euro. Order: Basisserie - nicht saisonal. Orderemp­ fehlung: Die extra-starken Control-Shapers mit Spitze an der Vorderseite haben einen tollen Silikon-Abschluss an den Rändern.

MUSTANG BODYwEAR

MOMENTS BY LINGADORE

Serie/Kollektion: Mey Favourites. Schnit­ te: Push-up-BH, Bi-Stretch-BH, Spacer-BH, Body, String, Mini-Slip, American-Pants, Panty. Größen: 70A-75E, Push-up 70A-85B, Body 75B-85C, 36-46. Farben: Weiß, Daisy, New Black Diamond. Order bis: 15.03.2013, nachdisponierbar. Orderempfehlung: perfekte Dessous, welche die feminine Seite betonen.

NATURANA EXKLUSIV

MEY BODYwEAR

Orderempfehlung Wäsche & Dessous

Serie/Kollektion: Serie aus 95% Micromodal, 5% EL. Schnitte: Bikinislip (Art. 2142), Spaghettiträger-Hemd (Art. 2642), Achselhemd (Art. 2542). Größen: Slip und Achselhemd: 38-50; Spaghettiträger-Hemd 38-48. Farben: Weiß, Skin, Lila und Dark Brown. Orderemp­ fehlung: weiche schöne Modal-Qualität in den Trendfarben Lila und Braun.


PASSIONATA

Serie/Kollektion: Danielle. Schnitte: Contour Bra, Bralette, Shortie, Highwaist-Brief. Grö­ ßen: 30-40, D-G, XS-XXL. Farben: Imperial Purple/Grey Lilac, Dusty Rose. Empf. VK.: Shorty ca. 23 Euro; Bralette ca. 42 Euro. Order bis: Mitte März 2013. Orderempfeh­ lung: Die Vintage-inspirierte Kollektion aus atemberaubendem Stretch-Satin liegt voll im Trend und ist dennoch erschwinglich.

Serie/Kollektion: June / Curvy Kollektion. Schnitte: transparenter Mittelträger-BH B-F, 70-90, Push-up-BH A-C, 70-85, D-E, 70-80, T-Shirt-BH B-E, 70-85, F, 70-80, Slip 36-46, Shorty 36-46, String 36-44. Farben: Weiß, Schwarz-Rosé, neu ab Juli 2013 Petrolblau. Empf. VK.: BHs ab 36,95 Euro, Unterteile ab 19,95 Euro. Orderempfehlung: leichte Optik mit verspielten Details bis Cup F.

Weitere KolleKtioNeN Auf www.SOUS-MAGAzIN.DE

NINA VON C. PARFAIT

Serie/Kollektion: Winter Skies. Schnit­ te: Minislip, Hipster, Retroslip, Achseltop, Hemdrock, Schalen-BH. Größen: 36-50 bzw. 75A-90D. Farben: Punkte in der Modefarbe Quarz auf schwarzem Fond. Empf. VK.: 12,95-39,95 Euro. Order bis: 15.03.2013. Orderempfehlung: elegante Dessous-Serie mit klassischem Punkte-Dessin in dezenter Zweifarbigkeit.


|

Serie/Kollektion: Elise. Schnitte: BH-Classic, ¾-Schale, String, weitere Modelle der Serie: Vollschalen-BH, Slip, Culotte, Miederhose, String. Größen: 75-95 B, 70-95 C, 70-90 D/E, 36-44. Farben: Schwarz, Ivory. Empf. VK.: 64 Euro, 28 Euro. Orderempfehlung: exklusive, hochwertige Dessous bis in große Größen!

54

Serie/Kollektion: Ultimate Run. Schnitte: Sport-BH für Läuferinnen. Größen: 70-75 A, neu: 70-85 B-F. Farben: Schwarz, Weiß, Pink (Limited Edition). Empf. VK.: 42,95 Euro. Order: ab sofort. Orderempfehlung: mit Infinity-8-Support-System für optimale Unterstützung der Brust.

PRELUDE SCHIESSER

PLEASURE STATE Serie/Kollektion: Encore Exclusive. Schnit­ te: Kleid, Corsage, Taillenmiederslip, String, Bügel-BH, Push-up-BH. Größen: Unterteil: S-XXL, BH: 70A-DD, 75/80 A-F, 85 B-F. Farben: Black & Diamond Pink. Empf. VK.: 39,90-99,90 Euro. Order bis: 01.03.2013. Orderempfehlung: Corsage.

Serie/Kollektion: Passion Blumendekor mit Chantilly-Spitze. Schnitte: Reifen-BH, Pushup Gel, Mousse, Balconette, Corset, BabyDoll, Halbrock, Highwaist-Pants, Slip, Brasil, String, Straps. Größen: Cup A-E, 70-90. Farben: Pink/Creme, Brown/Black. Order bis: 10.04.2013. Orderempfehlung: extravagant verspielt.

Serie/Kollektion: Sally. Schnitte: Bügel-BH mit Schale, Spaghetti-Top, Rio-Slip, HipPants. Größen: BH m. Schale: 75-90 A-D, Top und Pants/Slips: 34-46. Farben: Sekt, Pflaume. Empf. VK.: 16,95-32,95 Euro. Order bis: 15.03.2013. Orderempfehlung: samtweiche Modalware in feminin-romantischer Ausführung.

SIMONE PÉRÈLE

SECRET D´EVA

Serie/Kollektion: Ella. Schnitte: Bügel-BH, gem. Bügel-BH und Soft-BH, Slip und Taillenslip (leichter Shaping-Effekt). Größen: (gem.) Bügel-BH 70-95 B-G, Soft-BH 70-95 B-F, Slip 36-44, Taillenslip 38-46. Farben: Nine Iron, Weiß. Empf. VK.: BHs ab 59,95 Euro, Slip 24,95 Euro, Taillenslip 34,95 Euro. Order: laufend ab 01.06.2013 in Nine Iron. Orderemp­ fehlung: passender Nagellack Rosa Faia by Alessandro solange der Vorrat reicht.

Serie/Kollektion: Pleasure State Couture. Schnitte: Push-up Plunge Bra, Brazilian Brief. Größen: 32-34 A-DD, XS-L. Farben: Magenta Purple/Black. Empf. VK.: Bra 60 Euro, Brazilian Brief 32 Euro. Order bis: Mitte März. Orderempfehlung: sehr dekoriert, luxuriöse Strech-Seide, aufwändige Verarbeitung.

SCANDALE

ROSA FAIA

Serie/Kollektion: Classic Lace. Schnitte: BH im klassischen Zauberkreuz-Schnitt für sicheren Halt und natürlichen Sitz, geblümte Spitze und feminine Randstickereien im Dekolleté. Größen: 75-100 B, 75-105 C+D. Farben: Schwarz, Weiß, neu: Skin. Empf. VK.: 28,95 Euro. Order: ab sofort. Orde­ rempfehlung: Mit Netzmaterial verstärkte Cups und Seitennähte bieten starken Halt.

SHOCK ABSORBER

PLAYTEX

Orderempfehlung Wäsche & Dessous

Serie/Kollektion: H/W 13. Schnitte: trägerlose BHs, davon Modelle mit tiefem Dekolleté, Halbschale, Vollschale, Modelle extra Halt, div. Push-ups, Spacer 3D, Triangel-Form (Pushup, Bügel-BH, Body). Größen: 65-105, A-H. Farben: Schwarz, Naturel, Open-Rot, Glyzinie, Iceberg, Windröschen, Pfau, Karminrot, etc. Empf. VK.: BH 59,95-89,95 Euro; UT 19,95-59,95 Euro. Order bis: Juni 2013. Orderempfehlung: Serie Folies & Queen.


SPEIDEL

Serie/Kollektion: Trust your Thinstincts. Schnitte: Camisole. Größen: XS-XL, 1X-3X. Farben: Natural, Black. Empf. VK.: 79 Euro. Order: immer orderbar. Orderempfehlung: innovativ, komfortables Tragegefühl, UltraSoft-Design.

Serie/Kollektion: Wendy. Schnitte: Bügel-BH mit Schalen, Spaghetti-Hemd, Bikinislip, HipPant. Größen: 75-85, B-C, 36-44. Farben: Smog-Melange. Empf. VK.: 12,95-29,95 Euro. Order bis: 20.03.2013. Orderemp­ fehlung: Viskose-Melange mit toniger Blütenspitze.

Weitere KolleKtioNeN Auf www.SOUS-MAGAzIN.DE

SKINY SPANX

Serie/Kollektion: Check Romance. Schnitte: Schalen-BH, String, Rio-Slip, Panty. Größen: BH 70A-85E; Unterteile 36-42. Farben: Indigo Check. Empf. VK.: BH 29,95 Euro, Unterteile ab 14,95 Euro. Order: solange der Vorrat reicht. Orderempfehlung: trendiges Karo gedruckt auf ultraweichem Tüll, verspielte Schleifen und zarte Bogenspitze.

ACTIVE

it‘s more than sports – it‘s passion ext rem e cont rol I C up B –H

M a x im um Sup p ort

Mehr von Anita active unter www.anita.com


|

Serie/Kollektion: Amber Underwear. Schnit­ te: kleine Serie aus einem BH-Set, Negligé und Jumpsuit mit Bolero in weicher bedruckter VC mit zarten Satinbändern bzw. Spitze. Größen: S-XL & 75A-85 C. Farben: Schwarz mit Print und Spitze in Blush. Empf. VK.: BH: 29,95 Euro, Hipster: 14,95 Euro. Orderemp­ fehlung: modernes Spektrum von sportiv verspielt bis elegant.

56

Serie/Kollektion: Valentina 73. Schnitte: BH mit Bügel, BH mit Bügel und Schaum, Hipster, Stringpanty. Größen: BH Gr. 65-100, Cup D-I, Slips Gr. 36-50. Farben: Rot/Weiß Tupfen, Grau Tupfen. Empf. VK.: BH ab 65 Euro, Slips ab 27,95 Euro. Order: Rot/Weiß ab Lager, Grau ab September 2013. Order­ empfehlung: junge Serie ab Unterbrust 65 bis Cup I.

SUITE B THIEME

STUDIO LA PERLA Serie/Kollektion: Wiesn-Zauber. Schnitte: Dirndl-BH mit Schalen, String, Schmuckband/ Knöchel. Größen: bis 85 D. Farben: Weiß 3. Empf. VK.: 29,95 Euro. Order: NOS. Order­ empfehlung: modische Dirndl-Serie mit edlen Strassanhängern.

Serie/Kollektion: Herbst/Winter 2013/14. Schnitte: div. BHs, Push-ups, Demi-Bras, Bralettes, div. Slips, Unterkleider, Korsett. Größen: XS-XL, BHs 32/70-38/85, A-F. Farben: Purple, Crushed Berry, Blue Violet, Deep Royal, Peacock Teal, Merlot. Empf. VK.: 30-50 Euro. Order bis: April & jederzeit ab Lager. Orderempfehlung: moderne RetroStyles, Diven-Looks.

Serie/Kollektion: Fleur. Schnitte: BHHemdchen, Trägerhemd, Spaghetti-Hemd, Panty, Slip, String. Größen: 36-48. Farben: Schwarz. Empf. VK.: String: 5,80 Euro, Spaghetti-Hemd: 12,90 Euro. Order bis: KW 15. Orderempfehlung: romantischer Blütenprint und zarte Spitzenabschlüsse.

UNCOVER BY SCHIESSER

TOM TAILOR

Serie/Kollektion: Organic Cotton. Schnitte: BH ohne Bügel gemoldet, BH ohne Bügel, Body ohne Bügel gemoldet, Slip. Größen: bis 95 E. Farben: Weiß 3. Empf. VK.: 44,95 Euro. Order: NOS. Orderempfehlung: Funktionalität, Passform und dezentes Design aus Bio-Baumwolle.

Serie/Kollektion: Serie Traviata. Schnitte: 11 teilige Serie kombiniert mit Nightwear, Material: bestickter Tüll. Größen: A-E Cups, 36-42. Farben: Schwarz/Nude, Rot/Nude, Schwarz/ Schwarz. Orderempfehlung: edle Serie mit trendigem, grafischem Motiv.

SUSA wIESN-zAUBER

SUSA

Serie/Kollektion: Erin Wishing. Schnitte: Balconette-BH, Boyleg. Größen: BH 32-36 B-D/32-34 E, Boyleg S-XL. Farben: Ivory. Empf. VK.: BH 159,90 Euro, Boyleg 99,90 Euro. Order bis: März 2013. Orderempfeh­ lung: naturally feminine, naturally sexy.

ULLA DESSOUS

STELLA MCCARTNEY

Orderempfehlung Wäsche & Dessous

Serie/Kollektion: Micro Colorful Flowers. Schnitte: Padded Bra, Bikini Brief, Bikini Hipster. Größen: 70-85, A-D, XS-XL. Farben: Raspberry, Sunny Lime, Tile Blue, White, Black. Empf. VK.: 13,95-23,95 Euro. Order bis: 15.03.2013. Orderempfehlung: starke Farben, die für gute Laune sorgen und Spaß machen.


Serie/Kollektion: Tulle: Tulle Forming String Body. Schnitte: String Body mit hauchzartem Tüll und raffiniertem Shaping-Effekt an Bauch und Taille, samtige Abschlüsse ohne umlaufende Nähte an Bund und Trägern. Größen: 34-46. Farben: Black. Empf. VK.: 125 Euro. Orderempfehlung: extra-weiter Ausschnitt zur Kombination mit jedem BH.

Serie/Kollektion: Push-up BH Gel Bra Glam. Schnitte: modisches Set im ColourblockingStil: Push-up-BH mit einzigartig leichten und weichen Gel-Pads für ein atemberaubendes Dekolleté und passende Panty. Größen: 70-80 A; 70-85 B+C. Farben: Violett-Pink. Empf. VK.: BH 37,95 Euro, Panty 16,95 Euro. Order: ab sofort. Orderempfehlung: angenehmes Tragegefühl dank weicher Mikrofaser.

VERY VICTORIA SILVSTEDT BY MARIE MEILI

wACOAL

VERDISSIMA V.O.V.A. Serie/Kollektion: Lola, Simona, Betty, Adel, Nadin, Paris etc. Schnitte: Push-up, Molded Cup, Bügel-BH, Half-Padded Bra, TopPush-up, String, Slip, Panty etc. Größen: 70A-100G. Farben: Flora, Lavendel, Altrosé, Caffe Latte. Empf. VK.: BH ab 45,00 Euro, Slip ab 25,00 Euro, Top-Push-up ab 99,00 Euro. Order bis: 01.03.2013. Orderempfeh­ lung: traumhafte Hochzeits-Corsage Mariel.

Serie/Kollektion: Indulgence. Schnitte: Push-up-BH, T-Shirt-BH, Bügel-BH, Brief, String, Body. Größen: BHs 70A-80A, 70-85 B-E; Bottoms+Body XS-XXL. Farben: Silver Gray. Empf. VK.: PBH 34,90 Euro, BBH 24,90 Euro, TBH 29,90 Euro, Body 39,90 Euro, Bottoms 16,90 Euro/14,90 Euro. Order bis: 01.04.2013. Orderempfehlung: verspielte Schleifenelemente auf BH und Slip.

Serie/Kollektion: Festival/ Beauty Secret. Schnitte: Push-up BH BFA376 filigrane Leavers-Spitze mit ultra-softem Tüll + Shapehose mit String-Effekt GRA221 - atmungsaktiv durch Coolmax. Größen: 70-85, Cup A-E, S-XL. Farben: Fuchsia, Schwarz, Puder/Skin. Empf. VK.: BH 89 Euro und Shape-Pant 79-85 Euro. Orderempfehlung: Funktion kann auch schön sein!

YUMMIE TUMMIE

wOLFORD

Serie/Kollektion: H/W 2013/14. Schnitte: Bügel-BH mit gem. Spacercups und zweifarbiger Spitze, Slip (Abb. 131454 und 131154). Größen: B-E 75-95, F 75-90, G 75-85 bzw. 36/38-48/50. Farben: 100 Weiß, Spitze zweifarbig. Empf. VK.: BH 24,95-26,95 Euro, Slip 12,95 Euro. Order bis: Februar 2013. Order­ empfehlung: day by day – neu: Spacer-CupSchalen gemoldet.

Serie/Kollektion: H/W 13/14. Schnitte: geradlinige Schnittführung, abwechselnd transparenter Tüll und Charmeuse, gelegentlich mit Spitzensaum; Push-up-BHs, TriangelBHs, gepolsterte BHs, Bandeau-BHs, Tops. Größen: 2-6. Farben: Beige-Pink, Ivory-Grey, Burgundy-Orange, Black. Order bis: Mitte April 2013. Orderempfehlung: gutes PreisLeistungsverhältnis.

wONDERBRA

UNUSUAL VIANIA

Serie/Kollektion: NOS Serie 109 Delight. Schnitte: Schalen-BH in One-Piece-Optik, trägerloser Schalen-BH bis Cup F, Molding BH, div. Slips. Größen: BH Cup B-G (65-95), Slips 36-48. Farben: Macchiato (129), Berry (123), Black (104). Empf. VK.: BH ab 39,95 Euro; Slips ab 19,95 Euro. Order bis: kontinuierlich reorderbar. Orderempfehlung: multifunktionale Trägerlösungen und Zonenware.

Serie/Kollektion: Sheer & Smooth. Schnitte: seidenglatte, geschmeidige Styles, die sich anfühlen wie eine zweite Haut; wunderbar glättend und seidiger Touch für ein glückliches Tragegefühl; Body, Tanktop und Unterkleider. Größen: XS-XL (32/34-44/46). Farben: Black, Hush, Python Print, Jaguar Print. Empf. VK.: 69-89 Euro. Order bis: 01.03.2013. Order­ empfehlung: Animalprint Phyton & Jaguar der tierische Trend!

57


|

Serie/Kollektion: Active Line. Schnitte: Boxer, Slip, diverse T-Shirts mit unterschiedlichen Armlängen. Größen: S-XXL. Farben: Weiß, Dunkelblau, Rot. Empf. VK.: günstiges Preissegment. Order bis: 10.04.2013. Order­ empfehlung: Modisch freche Streifen geben frische Optik.

58

Serie/Kollektion: Julie France Regular. Schnitte: Men‘s Ultimate Body Sculptor Compression T-Shirt. Größen: S-XL. Farben: White, Black. Empf. VK.: 84 Euro. Order: unbegrenzt. Orderempfehlung: auf Lager, sofortige Auslieferung.

CAMEL ACTIVE JOCKEY USA ORIGINALS

BODY ART INTERNATIONAL COLLECTION

Serie/Kollektion: Canada. Schnitte: Long aus 48% CO, 48% Modal, 4% EL; Singlejersey; passend dazu Short Trunk, Body & Nachtwäsche-Artikel. Größen: S-6XL, 98-110. Farben: Slate Black Melange. Empf. VK.: 34,95 Euro. Order bis: 12.03.2013. Orderempfehlung: Long mit modischem Webgummibund und sportlich elegantes Karodessin für den Mann von Welt.

Serie/Kollektion: CA26. Schnitte: Pants. Größen: S-XXL. Farben: Black, White. Empf. VK.: 25,95 Euro. Order: Sofortprogramm. Orderempfehlung: 2er-Pack Pants zum Vorteilspreis inkl. einer attraktiven Metallbox.

Serie/Kollektion: Streets of Chicago. Schnit­ te: Boxershort aus 100% CO, Poplin; extra weicher Innenbund für optimalen Tragekomfort; modischer Karo-Druck; passend dazu werden eine Bermuda, eine Pant und ein Nachthemd angeboten. Größen: S-6XL. Far­ ben: Navy. Empf. VK.: 19,95 Euro. Order bis: 12.02.2013. Orderempfehlung: Boxershort mit trendigem Karo-Dessin mit urbanem & Vintage-Charakter.

KAULBERG MEN‘S UNDERwEAR

JOLIDON MEN

Serie/Kollektion: D9128 Mini, D9129 Shorts. Schnitte: Herren-Minislip bzw. Herren-Shorts aus elastischer Streifenware mit grafischer Jacquard-Musterung. Größen: 5-8. Farben: Blue Check. Empf. VK.: Mini: 9,99 Euro, Shorts: 12,99 Euro. Order: solange der Vorrat reicht. Orderempfehlung: optimaler Tragekomfort für den Mann zu einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis.

Serie/Kollektion: Basra. Schnitte: Ministring, Minipant, R-Shirt. Größen: 4-8. Farben: Red, Black. Empf. VK.: 21,95 Euro, 29,95 Euro, 39,95 Euro. Order bis: 30.03.2013. Order­ empfehlung: trendige Minimal-Prints in mikroelastischen Qualitäten.

JOCKEY

ISLE OF MEN MADE BY DORINA

Serie/Kollektion: Serie Dean. Schnit­ te: Boxershorts. Größen: 5-20. Farben: Schwarz, Navy, Anthrazit. Empf. VK.: 19,95 Euro DP. Order: NOS. Orderempfehlung: Übergrößen-Wäsche für Herren.

JULIE FRANCE BODY SHAPERS

ADAMO

Orderempfehlung Wäsche & Dessous

Serie/Kollektion: Denim. Schnitte: String, Slip, Panty, Pant, Trägershirt, V-Shirt. Größen: 4-8. Farben: Denimblau mit Weiß. Empf. VK.: ab 19,90 Euro. Order bis: März 2013. Order­ empfehlung: sehr angenehmes weiches Material - Made in Germany.


Serie/Kollektion: Skin, 11-teiliges NOS Programm. Schnitte: Material: CO/EL. Größen: S-XXXL. Farben: Weiss, Grau, Schwarz, Marine. Order: NOS. Orderempfehlung: perfekte Passform und beste Verarbeitung.

Serie/Kollektion: Fresh Basic. Schnitte: String, Microslip, Minislip, Minipant, Midipant, Hipster. Größen: S-XXL. Farben: Farbkarte mit 24 frischen Monatsfarben und 6 Standardfarben. Empf. VK.: 22,95-29,95 Euro. Order: monatsbezogen oder ganzjährig möglich. Orderempfehlung: durchgehend orderbar.

MARC O‘POLO UNDERwEAR N@T MEN

MANSTORE MUSTANG BODYwEAR Serie/Kollektion: Story 4051 Ohio. Schnitte: Retro. Größen: S/4-XXL/8. Farben: 800 Bordeaux. Empf. VK.: Retro 19,95 Euro. Orderempfehlung: modischer Schriftenprint auf CO/EL.

Serie/Kollektion: modische Shorts y/d, printed; 3er-Packs. Schnitte: Shorts mit Webbund, Boxer Shorts. Größen: S-XXL. Farben: Bordeaux, Navy, Rostrot, Curry-Gelb, Graumelange. Empf. VK.: Shorts: 24,95 Euro. Order bis: 08.03.2013. Orderempfehlung: farbliche Kontraste im Detail mit Curry-Gelb.

Serie/Kollektion: Fantasy - All-over-Print in CO/EL-Qualität. Schnitte: Hip-Pant mit breitem, elastischem Gummibund mit N@T Men Schriftzug (Art. 6836). Größen: 4/S-8/ XXL. Farben: 032 Weiß-Blau. Orderempfeh­ lung: abstrakte Fantasy-Figuren in Blau auf weißem Grund in Hip-Pant-Form.

OLAF BENz

NERO PERLA

Serie/Kollektion: Herren-Tagwäsche, Club. Schnitte: V-Neck, Super-Mini, Hip Shorts; weitere Schnittformen im Segment sind: Jazz-Pants, Shorty, Boxers, Longshorts, Shirt ½-Arm, Deep V-Neck. Größen: 4-8. Far­ ben: Oxyd, Schwarz, weitere Farben: Red Flame, Blue Melange, Alaska Blue. Order bis: 15.03.2013. Orderempfehlung: besonders gute Qualität und Passform.

Serie/Kollektion: M300. Schnitte: Micropo Brief, Mini Pants, Hip Boxer, T-Shirt. Größen: S-XXL. Farben: Nautic, Weiß (nur T-Shirt). Empf. VK.: 35,90 Euro (Micro Brief) bis 37,90 Euro (Hip Boxer). Order bis: 26. April 2013. Orderempfehlung: Diese kleine Serie ist eine Manstore-Hommage an Berlin.

NILS BOHNER

KUMPF BODYFASHION MEY BODYwEAR

Serie/Kollektion: Herbst/Winter 2013 Artikel 9 1502 061 + 9 1502 873. Schnitte: Hose lang ohne Eingriff mit aufgesetztem Softgummibund, Jacke 1/1-Arm, Rundhals, Kontrastnähte, Material: 100% Polyester Trevira geraut. Größen: 4/S-9/XXXL. Farben: 26 Schwarz, 9376 Navy. Order: NOS. Order­ empfehlung: perfekt für die kalte Jahreszeit.

Serie/Kollektion: Red 1310. Schnitte: Minipants, Boxerbrief, Bikinibrief. Größen: S-XXL. Farben: Cross 40, Square 40. Empf. VK.: 35,90 Euro (Bikinibrief) bis 39,90 Euro (Boxerbrief). Order bis: 26.04.2013. Orderempfeh­ lung: Underwear mit optischen Illusionen.

59


|

Serie/Kollektion: Basic, Smooth Skin. Schnitte: Shirt mit ¼-Arm, Shirt ohne Arm, Longpants, Boxershorts, Hipshorts. Größen: 5-10. Farben: Rot, Weiß, Schwarz. Empf. VK.: Slips: 5,50 Euro, Shirt mit ¼-Arm: 10,20 Euro. Order bis: KW 15 2013. Orderempfeh­ lung: bequeme Basic-Serie.

60

Serie/Kollektion: Micro Aquarell Flowers. Schnitte: Trunk Shorts. Größen: S-XXL. Far­ ben: Black + White. Empf. VK.: 16,95 Euro. Order bis: 15.03.2013. Orderempfehlung: trendige Schwarz-Weiß-Aquarelloptik auf softer Mikroqualität.

RÖSCH MEN STUDIO LA PERLA MEN

OTTO KERN Serie/Kollektion: Live Reloaded. Schnitte: Brasil Slip, Pant, Pant mit verlängertem Bein, Boxershorts. Größen: S-XXL. Farben: Frog Green, Spring Oasis Flash, Mint Leaf Check, Laque, etc. Empf. VK.: ab 15,95 Euro. Order: solange der Vorrat reicht. Orderempfehlung: farbenfrohe Unis, überraschende Drucke in knalligen Farben mit coolem Skiny Bundgummi in Silbergrau.

Serie/Kollektion: aus der Serie Rauten. Schnitte: V-Shirt kurzarm, Boxer und passende Nachtwäsche wie Pyjama und Mantel. Größen: 4-10. Farben: Original-Webdruck. Empf. VK.: Boxer im Rautendessin: 35 Euro. Order bis: Ende Februar bzw. Ende März 2013. Orderempfehlung: Das maskuline Rautendessin als Web oder Druck ist perfekt mit den Basics kombinierbar.

Serie/Kollektion: Studio La Perla Men. Schnitte: Neues, 7-teiliges NOS Programm in stylischer Slim-Linie. Größen: S-XXXL. Far­ ben: Weiss, Schwarz, Hellgrau. Order: NOS. Orderempfehlung: angesagte Slimfit-Serie mit Studio-Brand.

XTG

THIEME

Serie/Kollektion: Wanderlust. Schnitte: Boxershorts aus 100% Webware. Größen: 4-8. Farben: Rot, Blau und Grün. Empf. VK.: 15,95 Euro. Order bis: Mitte März 2013. Orderempfehlung: coole Checks - immer wieder ein Must-have.

Serie/Kollektion: Herbst/Winter 2013 - Artikel 888 73 413. Schnitte: Pant mit umsäumtem Bund, Mikro-Polyamid, hochwertig gummiertes Otto Kern Label. Größen: 5/M-8/XXL. Farben: 411 Weinrot. Empf. VK.: 23,95 Euro. Order bis: 31.12.2013. Orderempfehlung: edler Look für modebewusste Männer.

SKINY

SCHIESSER

Serie/Kollektion: Pearl 1306. Schnitte: T-Shirt, Karreeshirt, Casualpants, Neopants, Neobrief. Größen: S-XXL. Farben: White, Black. Empf. VK.: 35,90 Euro (Neobrief) bis 63,90 Euro (T-Shirt). Order bis: 1.Termin 29.03.2013; 2.Termin 20.09.2013. Order­ empfehlung: klassische Rippe mit feiner Seide für ein ganz natürliches, sympathisches Tragegefühl.

UNCOVER BY SCHIESSER

OLAF BENz INFINITY

Orderempfehlung Wäsche & Dessous

Serie/Kollektion: Underwear XTG Winter 2013 / Risk Brief/Boxer. Schnitte: Material: 5% Spandex, 95% CO; Schachbrettmuster in Pink oder Blau, elastischer Bund mit innenliegender Zugkordel, Stickerei vorne am Bund. Größen: XS-XL. Farben: einheitlich, Prints. Order: Mai bis Juni 2013. Orderempfehlung: Es ist nur ein begrenzter Bestand verfügbar.


rm … Jadwiga Wiśniewska … Michael Mertens … Christine Neubauer … Car ert Sturm … Jadwiga Wiśniewska … Michael Mertens … Christine Neubauer Rubrik | Thema … Robert Sturm … Jadwiga Wiśniewska … Michael Mertens … Christine Neu irra … Robert Sturm … Jadwiga Wiśniewska … Michael Mertens … Christin Schirra … Robert Sturm … Jadwiga Wiśniewska … Michael Mertens … Chr oline Schirra … Robert Sturm … Jadwiga Wiśniewska … Michael Mertens … Pläne • Märkte • Jadwiga Konzepte • Marken Caroline Schirra … Robert Sturm … Wiśniewska … Michael Mertens er … Caroline Schirra … Robert Sturm … Jadwiga Wiśniewska … Michael M bauer … Caroline Schirra … Robert Sturm … Jadwiga Wiśniewska … Micha e Neubauer … Caroline Schirra … Robert Sturm … Jadwiga Wiśniewska … M istine Neubauer … Caroline Schirra … Robert Sturm … Jadwiga Wiśniewska Christine Neubauer … Caroline Schirra … Robert Sturm … Jadwiga Wiśniew s … Christine Neubauer … Caroline Schirra … Robert Sturm … Jadwiga Wiś Mertens … Christine Neubauer … Caroline Schirra … Robert Sturm … Jadwi hael Mertens … Christine Neubauer … Caroline Schirra … Robert Sturm … Michael Mertens … Christine Neubauer … Caroline Schirra … Robert Sturm niewska … Michael Mertens … Christine Neubauer … Caroline Schirra … R a Wiśniewska … Michael Mertens … Christine Neubauer … Caroline Schirra wiga Wiśniewska … Michael Mertens … Christine Neubauer … Caroline Schi adwiga Wiśniewska … Michael Mertens … Christine Neubauer … Caroline S rm … Jadwiga Wiśniewska … Michael Mertens … Christine Neubauer … Car ert Sturm … Jadwiga Wiśniewska … Michael Mertens … Christine Neubauer … Robert Sturm … Jadwiga Wiśniewska … Michael Mertens … Christine Neu irra … Robert Sturm … Jadwiga Wiśniewska … Michael Mertens … Christin Schirra … Robert Sturm … Jadwiga Wiśniewska … Michael Mertens … Chr oline Schirra … Robert Sturm … Jadwiga Wiśniewska … Michael Mertens … Caroline Schirra … Robert Sturm … Jadwiga Wiśniewska … Michael Mertens er … Caroline Schirra … Robert Sturm … Jadwiga Wiśniewska … Michael M bauer … Caroline Schirra … Robert Sturm … Jadwiga Wiśniewska … Micha e Neubauer … Caroline Schirra … Robert Sturm … Jadwiga Wiśniewska … M istine Neubauer … Caroline Schirra … Robert Sturm … Jadwiga Wiśniewska Christine Neubauer … Caroline Schirra … Robert Sturm … Jadwiga Wiśniew s … Christine Neubauer … Caroline Schirra … Robert Sturm … Jadwiga Wiś Mertens … Christine Neubauer … Caroline Schirra … Robert Sturm … Jadwi hael Mertens … Christine Neubauer … Caroline Schirra … Robert Sturm … Michael Mertens … Christine Neubauer … Caroline Schirra … Robert Sturm niewska … Michael Mertens … Christine Neubauer … Caroline Schirra … R a Wiśniewska … Michael Mertens … Christine Neubauer … Caroline Schirra wiga Wiśniewska … Michael Mertens … Christine Neubauer … Caroline Schi adwiga Wiśniewska Michael Mertens … Christine Neubauer … Caroline S … Jadwiga … Wiśniewska rm … Jadwiga Wiśniewska … Michael Mertens … Christine Neubauer … Car … Michael Mertens … Caroline Schirra ert Sturm … Jadwiga Wiśniewska … Michael Mertens … Christine Neubauer Christine Neubauer Robert Sturm… Christine Neu … Robert…Sturm … Jadwiga Wiśniewska … … Michael Mertens irra … Robert Sturm … Jadwiga Wiśniewska … Michael Mertens … Christin 62 Schirra … Robert Sturm … Jadwiga Wiśniewska … Michael Mertens … Chr oline Schirra … Robert Sturm … Jadwiga Wiśniewska … Michael Mertens …

espräch Im

mit …


R

exklusivität zelebriert der showroom von Maison Lejaby Couture in der Rue Royale, Paris.

obert Sturm, Maison Lejaby

Im Juli 2012 feierte die französische Traditionsmarke Lejaby auf der Mode City in Paris mit einer umfassenden Neuausrichtung ihr Comeback.

B

ewährtes und Innovatives wurden unter einem Dach – Maison Lejaby – zusammengeführt und weiterentwickelt. Was sich seit dem Relaunch getan hat, berichtet Robert Sturm, Geschäftsführer Deutschland/ Österreich Maison Lejaby, im Gespräch mit SOUS.

Wie ist Maison Lejaby seit dem Relaunch aufgestellt? Wir sind äußerst zufrieden, wie Maison Lejaby vom Handel und den Endverbraucherinnen angenommen wurde. Nach nur acht Monaten am Markt haben wir den Break-even erreicht und rechnen schon für das erste Geschäftsjahr mit Pluszahlen. Zudem sind wir im deutschsprachigen Raum mit acht Agenten für Deutschland und je einem für Österreich und die Schweiz sehr gut positioniert. Wir sind stolz mit diesen Mitarbeitern einen Kundenstamm von mittlerweile rund 700 Geschäften bedienen zu dürfen. Darüber hinaus haben wir die Kollektion Frühjahr/ Sommer 2013 in doppelter Menge

produziert. Diese kann nun als NOS jederzeit ab Lager abgerufen werden. Grundsätzlich wird es zwei Hauptkollektionen pro Jahr geben, die von je einer Zwischenkollektion flankiert sind. Was ist die Besonderheit von Maison Lejaby? Wir produzieren ausschließlich in Frankreich und Tunesien, exklusiv mit Materialien französischer und italienischer Zulieferer. Durch diesen Qualitätsstandard konnten wir in der Kollektion einen höheren Wareneinsatz generieren. Im Zuge dessen haben wir auch unsere stärkste Serie Nuage neu definiert – mit einer verbesserten Schale, luxuriösen Materialien und einem neuen Bügel aus Titan, ohne zugleich die Preise anzuheben. Wie eigenständig ist Maison Lejaby Couture? Diese Kollektion hat absoluten Exklusiv-Status und wird daher nicht auf den Regionalmessen gezeigt. Mit den zu 100 Prozent in Lyon gefertigten Kreationen bedienen wir ausgewählte

Boutiquen, die sich abheben wollen. Für eine entsprechend luxuriöse Präsentation in diesen Geschäften steht spezielles Mobiliar zur Verfügung, das unserem Showroom in der Pariser Rue Royale nachempfunden ist. Dennoch wollen wir den Glanz von Couture in die Kollektion von Maison Lejaby einfließen lassen. Ausgewählte Looks werden daher in der Folgesaison bei Maison Lejaby ein Revival feiern. Welche Handelsaktionen stehen an? Selbstverständlich wollen wir dem Handel bei der Umsatzgenerierung helfen und den Druck nehmen. Zum einen bieten wir bei Nuage unsere Unterstützung an: Jede Fashionfarbe, die nicht verkauft wird, kann nach drei Monaten zurückgegeben und gegen eine andere Farbgruppe getauscht werden. Zum anderen statten wir die Geschäfte mit kostenlosen Deko-Paketen aus. Zur Ware werden Poster, Kartonagen, Schaufensterdekoration etc. mitgeliefert sowie ein Torso für große Größen bei einer Bestellung ab 100 Teilen der Kollektion Maison Lejaby Elixir.

Order-tipp FüR AuFtRäge Bis zuM 31.03.2013 giLt: Werden 2 Artikel der Maison Lejaby Invisibles bestellt, werden insgesamt 3 Stück geliefert. 63


M

Chefsache

|

Im Gespräch

ichael Mertens, Groupe Chantelle

Über neue Segmente, neue Linien, neue Marken und die Weiterentwicklung der Chantelle Lingerie GmbH.

Wie sieht Ihre Strate­ gie für die Chantelle Lingerie GmbH für das Jahr 2013 aus? Lassen Sie mich zu ­ nächst einmal sagen, dass das Jubiläumsjahr 2012 für Chantelle in Deutschland und Öster­ reich ein erfolgreiches war. Wir konnten mit beiden Marken, Chantelle und Pas­ sionata, eine deutliche Umsatzsteige­ rung verzeichnen. Insbesondere im 2. Halbjahr haben wir uns eindeutig vom allgemeinen Trend abkoppeln können und dort unser Plus erwirtschaftet. Und wir haben die Zeit genutzt, uns für die Zukunft aufzustellen. 2013 wollen wir drei strategisch wichtige Projekte auf den Weg bringen: Erstens werden wir die strategische und operative Führung unserer Designer­ Marke Chantal Thomass in die eigenen Hände nehmen. Diese wurde bisher von einem Distributeur betreut. Wir sind aktu­ ell bereits zuständig für den Einverkauf der Kollektion Herbst/Winter 2013. Das aktuelle Nachorderbusiness werden wir ab dem 01.05.2013 übernehmen und damit die Marke komplett in Eigenregie führen. Dies ist ein sehr spannendes Projekt, weil wir damit erstmals das Feld der echten Designer­Kollektionen betreten, von denen es in unserem Seg­ ment nicht viele gibt. Chantal Thomass ist kein Pseudo­Label, dahinter steht

64

eine charismatische, außergewöhnliche Persönlichkeit, die Person Chantal Tho­ mass, die ihre Kollektion selbst entwirft und die Philosophie ihrer Kollektion lebt. Markenstrategisch sind wir mit den Mar­ ken Passionata, Chantelle und Chantal Thomass nun so gut und vor allem so authentisch aufgestellt wie kein zweiter Anbieter im Markt. Unser zweites wichtiges Projekt ist die Stärkung der Kernmarke Chantelle. Im Sommer 2013 werden wir erstmals eine Chantelle Badekollektion auf dem deutschen Markt vorstellen und damit unsere Mieder­ und Dessouskompe­ tenz auch im Beach­Segment nutzen. Diese Synergien funktionieren in Frank­ reich schon seit einigen Saisons sehr gut und auch Italien ist im letzten Jahr sehr erfolgreich mit der Beach­Kollekti­ on gestartet. Liefertermin für die neue Chantelle Beach­Kollektion ist ab Janu­ ar/Februar 2014. Das dritte Projekt ist vielleicht das unauf­ fälligste, aber wahrscheinlich das kom­ plexeste. Wir wollen weiter an unserer Service­Kompetenz arbeiten. Hier hat es in der Vergangenheit sicher nicht nur Highlights gegeben. Das wissen wir. Aber die Lösungen sind nicht immer so einfach, wie es zunächst scheint. Wichtig ist, dass wir die Schwachstel­ len bereits identifiziert haben und nun

gezielt daran gehen, Schritt für Schritt Pro­ zesse zu optimieren, um am Ende bes­ seren Service bieten zu können. Welche Neuerungen gibt es in der Ausrichtung für Passionata? Passionata bleibt seiner erfolgreichen Linie aus den letzten Jahren treu. Jung, verführerisch, verspielt, ein bißchen sexy, aber immer so, dass jede junge und junggebliebene Frau die Marke tra­ gen und bezahlen kann. Gerade erst hat eine unabhängige Umfrage bestä­ tigt: Passionata ist mit weitem Abstand die beliebteste Dessous­Marke der deutschen Frauen! Das ist schön, aber nichts, worauf man sich ausruhen kann! Diese Position müssen wir Jahr für Jahr, Kollektion für Kollektion mit tol­ len und begehrenswerten Produkten, modischen und trendsicheren Farbthe­ men und entsprechender Kommunika­ tion verteidigen. Wie hat Passionata auf die Nachfra­ ge nach größeren Cups reagiert? Das ist eine sehr gute Frage. Es han­ delt sich um ein sehr „deutsches“ oder sagen wir besser sehr „nordeuropä­ isches“ Thema. Wir haben, gemein­ sam mit unseren Kollegen aus den nordischen Ländern, unsere Zentrale in Frankreich auf den großen Bedarf hin­


gewiesen. Und so entstand voriges Jahr das „Passionata Curvy­Segment“ mit den Serien Poupoupidou und Exquise. Diese waren erfolgreich und nun ziehen wir mit zwei weiteren Serien, June und Whoops, bis Cup F nach. Dazu gibt es dann passgenaue Marketingunterstüt­ zung am Produkt und am POS. Neben dem Segment große Größe werden wir uns bei Passionata gezielter dem Thema „Push­ups“ widmen. Wir haben unsere eigene Klassifizierung der Push­ups in vier verschiedenen Push­ Varianten, wie sie in unserer Kollektion vorkommen, kreiert: Soft Push, Daily Push, Crazy Push und Extra Push. Dies wird dementsprechend am Produkt kommuniziert, sodass die verschie­ denen Effekte erklärt werden. Abge­ rundet wird dies durch POS­Material und ein Schaufenster für Herbst/Winter 2013/14.

C

Wie werden Sie Ihre Handelspartner 2013 unterstützen? Mit dem neuen Portfolio, das nun mit Passionata, Chantelle und Chantal Tho­ mass aus drei starken, eigenständigen Marken besteht, kommt dem Thema strategische Markenführung eine zen­ trale Bedeutung zu. Unser Ziel ist es, die Marken in der Wahrnehmung sauber zu differenzieren und für die Endverbrau­ cherin erlebbar zu machen. Bei Passio­ nata werden wir die erfolgreiche Strate­ gie der Vorjahre fortsetzen und im Früh­ jahr wieder eine aufmerksamkeitsstarke Kampagne mit unserem Top­Model Bar Refaeli in Print und Plakat fahren. Dies wird durch Schaufenster und POS­Akti­ vitäten unterstützt. Neu hinzu kommt, dass wir verstärkt das Medium Internet und Facebook einbinden werden. Daher wird die neue Kampagne erstmals einen QR­Code tragen.

aroline Schirra, Chantal Thomass

Wann startet der Ver­ trieb der C.T. Kollekti­ on und wo wird sie zu sehen sein? Die Groupe Chantelle hat die Marke Chan­ tal Thomass in 2011 erworben. In Deutschland läuft der Vertrag mit dem bisherigen Distributeur Ende April 2013 aus. Ab dem 1. Mai 2013 übernimmt die Chantelle Lingerie GmbH mit Sitz in Düsseldorf den Vertrieb der Marke für den deutschen und österreichischen Markt. Der Einverkauf der Herbst/ Winter Kollektion 2013/14 (Dessous und Strümpfe) ist bereits gestartet. Die ersten Kontakte mit den Kunden haben in Paris auf der SIL stattgefunden. Der weitere Einverkauf wird in Düsseldorf,

Wie im Vorjahr wird es auch für Chantelle wieder eine Print­Kampag­ ne geben. Voraussichtlich werden wir hier erneut auf einen intelligenten Mix aus Anzeige und Advertorial in der anspruchsvollen und gehobenen Frauenpresse setzen. Hier wird es ebenfalls wieder flankierende Maß­ nahmen durch Schaufenster und am POS geben. Die Marke Chantal Tho­ mass schließlich wirbt sehr selektiv am POS an der Schnittstelle zwischen Kunst und Kommerz. Die Motive der Produktkampagne und das Making­Off zum Shooting und zur Kollektion wur­ den von der berühmten Fotokünstlerin Ellen von Unwerth realisiert und sind somit genau wie die Designerstücke selbst als Kunst und Sammlerobjekte zu betrachten. So findet jede Marke ihre Zielgruppe und ihre markenspe­ zifische Sprache und Ausdrucksform.

Über die Möglichkeiten, die mit der Übernahme der Marke Chantal Thomass verbunden sind.

Dortmund und München sein. Wie wird der Vertrieb für die Chantal Thomass Kollektion strukturiert sein? Ich bin verantwortlich für Vertrieb und Marketing. Die Vertriebsstrategie ist der Marke entsprechend exklusiv und selek­ tiv. Das heißt, der Einverkauf wird aus­ schließlich nach Terminvereinbarung auf Messen bzw. in Showrooms stattfinden. Können Sie die Kernaussage der Kollektion kurz beschreiben? Chantal Thomass ist eine Designer­ Marke. Dahinter steht die Frau Chantal Thomass, die keinem Trend folgt, son­ dern Trends setzt. Für die neue Herbst/ Winter Kollektion 2013/14 ließ sie sich

von der magischen Welt des Zirkus inspirieren. Magic Circus – das ist der Name ihrer neuen Kollektion. Was macht diese Kollektion so be­ sonders? Für Chantal Thomass sind Dessous Mode und nicht nur Unterwäsche. Dessous werden auch gerne drüber getragen. Fröhliche und farbenfrohe Druckmotive, festliche Kilts, glitzernde Pailletten unter sternbekränztem Him­ melszelt, Punkte so zahlreich wie die Konfettis bei einer Parade, chinesische Motive, exotische, wilde Tierfelle: Ob im Retro­Look oder in grafischer Optik, Chantal Thomass Entwürfe sind auffällig und detailverliebt. Schleifen, Rüschen, Schnürungen sind für sie ein Muss. 65


Chefsache

|

Im Gespräch

Unter großem Interesse präsentierte die Bademoden-Marke Charmline am 24. Januar 2013 im Münchner Oberangertheater ihr neues Gesicht für den kommenden Sommer: die beliebte und erfolgreiche Schauspielerin Christine Neubauer.

D

ie Kampagnenbilder feierten während des Medien-Events im Oberangertheater Premiere – sie wurden erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt und sorgten bei den geladenen Endverbraucher-Medien für Begeisterung. SOUS war vor Ort, als das Geheimnis gelüftet wurde, und hatte Gelegenheit zu einem Interview mit dem Testimonial Christine Neubauer.

C

hristine Neubauer, Charmline

66

Ist Ihnen die Entscheidung, für Bademode zu werben, leicht gefallen? Es ist definitiv ein heikles Thema, bei dem man sich über das Für und Wider natürlich Gedanken macht. Doch als die Anfrage von Charmline kam, empfand ich große Freude. Für mich war es einfach ein Kompliment, für eine Bademoden-Kampagne als Testimonial in Frage zu kommen. Eine Hemmschwelle fühlte ich erst unmittelbar vor dem Fotoshooting. Denn da war es an der Zeit, der Wahrheit ins Gesicht zu blicken und vor der Kamera die „Hüllen“ fallen lassen zu müssen. Wie lief die Zusammenarbeit mit der Maryan Beachwear Group? Super! Das Team hat mir jegliche Scheu genommen und so konnten die Bilder in einer absolut entspannten Atmosphäre entstehen. Mein Selbstwertgefühl ist nochmal richtig gewachsen. Ich fühlte mich geradezu gepusht. Dazu hat selbstverständlich die Bademode von Charmline ihren Teil beigetragen. Am liebsten hätte ich alle Modelle sofort in den Koffer gepackt… Charmline-Bademode ist dafür bekannt, dass sie die Silhouette


Große Resonanz Das Presseevent fand bei den Medienvertretern großen Anklang. Noch am selben Abend liefen Fernsehberichte bei RTL Exklusiv (RTL) und Prominent (Vox) und auch viele Zeitungen und Zeitschriften berichteten von der Kooperation. Überzeugt von der Ausstrahlung und Wirkung der Schauspielerin ist auch das Creativ-Team Maryan und Maya Mehlhorn: „Christine Neubauer ist eine Powerfrau, die mitten im Leben steht, und wird mit ihrer perfekten Figur auf diesen Bildern vielen Frauen ein Vorbild sein. Sie verkörpert Selbstbewusstsein und bringt ihr Wohlgefühl in Bademode von Charmline klar zum Ausdruck. Wir sind stolz und freuen uns sehr, dass wir Christine Neubauer von unserer Kollektion überzeugen und als Testimonial gewinnen konnten.“ v.l.: Maryan Mehlhorn, Christine Neubauer, Maya Mehlhorn

Bild München vom 25. 01. 2013

Die Presseveranstaltung im Oberangertheater in München

besonders schön betont – haben Sie dies beim Shooting bemerkt? Ja, eindeutig. Wissen Sie, ein Shooting in Bademode ist schon etwas ganz Besonderes – die Blicke der gesamten Crew sind dabei allein auf meinen Körper gerichtet. Da hat es für mich selbstverständlich oberste Priorität, dass ich mich währenddessen mehr als nur 100 Prozent wohlfühle. Als ich zum ersten Mal ein Modell von Charmline probiert habe, war mir sofort klar, dass diese Kollektion für mich absolut stimmig ist. Meine Silhouette wurde perfekt in Szene gesetzt. Das gab mir in meiner Ausstrahlung einen zusätzlichen Drive, um vor der Kamera frei und selbstbewusst agieren zu können. Ich denke, die fertigen Bilder transportieren genau dieses Gefühl. Ich bin sehr stolz auf das Ergebnis. Hat sich Ihr Verhältnis zu Bademode seitdem verändert?

Auf jeden Fall habe ich ein anderes Auge dafür entwickelt. Ich beobachte viel mehr, wer was an Pool und Strand trägt. Da ich mich intensiv mit den Styling-Vorteilen von shapender Bademode auseinandergesetzt habe, fallen mir unvorteilhafte Modelle sofort auf. Wie schätzen Sie bei dieser Kampagne Ihre Wirkung auf andere Frauen ein? Ich denke, dass diese Bilder großen Anklang finden werden, zumal sie durch ihre Natürlichkeit sprechen. Sie spiegeln genau die Frau wider, die ich bin. Darüber hinaus hoffe ich, Frauen damit die Besonderheiten von Shapewear bewusster machen zu können: Seht her, Figur formende Bademode ist angenehm zu tragen, hat durch ihr Design eine attraktive Optik, zaubert Problemzonen sowie Pölsterchen weg und setzt das Dekolleté toll in Szene. Außerdem muss man keine Angst haben, dass alles außer Form gerät, sobald man das Wasser verlässt.

Unterstützung für den Handel durch die Maryan Beachwear Group: Parallel zur Auslieferung der Charmline Artikel werden im Frühjahr in rund 100 Städten Großflächenplakate mit Kunden organisiert. Jeder Charmline-Kunde, der einen Artikel gekauft hat, den Christine Neubauer auf den Werbematerialien trägt, bekommt automatisch zur Verfügung gestellt: • A1-Poster mit 2 Motiven sowie die Fotomappe. • A3-Poster mit 6 Motiven • Booklets mit der Christine Neubauer Kollektion • Dekopakete konnten bereits nach der Vororder bestellt werden.

67


Chefsache

|

Im Gespräch

J

adwiga Wiśniewska, Coemi

H

eute beschäftigt das Unternehmen mit Sitz rund 25 km südwestlich von Lódz 85 Mitarbeiter und hat eine Jahresproduktion von rund 200 000 Teilen. SOUS hatte Gelegenheit zu einem Gespräch mit der Firmengründerin und Geschäftsführerin. Wie kam es zur Gründung des Labels Coemi? Zur damaligen Zeit fehlte auf dem polnischen Markt das Angebot an edler Nachtwäsche aus Satin und Spitze. Es gab niemanden, der in diese Richtung produzierte. Mit Coemi wollten wir die Lücke schließen und begannen, selbst zu fertigen – ausschließlich mit europäischen Materialien wie Satin aus England, Stickereien und Spitze aus Frankreich, Italien, Österreich und der Schweiz. Ein Qualitätsmaß, das sich in der Produktion fortsetzte. Alles war handgearbeitet, selbst Spitze wurde vorsichtig und präzise von Hand ausgeschnitten. Und an diesem Standard halten wir weiter fest. In Polen gibt es heute nur wenige Firmen, die noch so arbeiten. Begonnen hat alles mit zwei Näherinnen und zwei Maschinen. Doch die Entwicklung von Coemi und des Ver-

68

Gemeinsam mit ihrem Ehemann Greg gründete Jadwiga ´ Wisniewska 1994 die Nachtwäsche-Marke Coemi, bei der nun auch Tochter und Sohn aktiv mitarbeiten. kaufs nahm so rasant an Fahrt auf, dass sich bereits nach einem halben Jahr die Belegschaft verzehnfacht hat. Nach einem Jahr waren wir schon bei 50 Mitarbeitern. Was umfasst Ihr Portfolio? Unser Programm konzentriert sich auf Satin-, Baumwoll- und weich fließende Micromodal-Ware, die mit Spitze und Stickerei dekoriert ist. Die Handschrift ist ein sehr eleganter Stil, der stark nachgefragt wird. Die Kunden sind auf der Suche nach Modellen mit dem gewissen Etwas. Darüber hinaus offerieren wir eine Wellness-Linie mit Morgenmänteln und Hausanzügen. Materialqualitäten, Verarbeitung sowie das Know-how sind auf höchstem technologischem Stand und auf dem Niveau führender Nachtwäsche-Hersteller. Zudem zeichnen wir uns durch unsere Lieferfähigkeit aus. Durch die EUProduktion liegen die Liefertermine zwischen vier und sechs Wochen ab Auftragseingang, so dass wir stets kurzfristige Nachliefertermine gewährleisten können. Welche Rolle spielt der deutsche Markt für Coemi? In Deutschland haben wir unsere Marke im Jahr 2008 lanciert, wo einer

unserer wichtigsten Absatzmärkte entstand. Aktuell sind wir in den Nachtwäsche-Sortimenten von rund 60 Geschäften vertreten. Mit einem eigenen Verkaufsbüro – der Avere Lingerie GmbH in Chemnitz – und einem flächendeckenden Vertriebsnetz können wir den deutschen Händlern eine direkte Betreuung und einen optimalen Service garantieren. Was steht als Nächstes auf der Agenda? Mit 80 Prozent hat in unserem ExUnternehmen der Export den Löwenanteil – vor allem die Ausfuhr nach Belgien, Deutschland, Frankreich, Österreich, Russland, Schweiz und Ukraine. Daher wollen wir zusätzliche Märkte im Ausland erschließen. Der Weg wird zunächst nach Asien gehen – China hat ein immens großes Potenzial, ebenso wie Taiwan und Japan. Dort herrscht ein sehr großer Bedarf an Kollektionen wie Coemi sie prägt.


Shapewear Special Pierre Mantoux

Wacoal

Janira

Scandale

Rosa Faia

Yummie Tummie

Dossier zur Aktuellen entwicklung im shApe-segment


Special

Shapewear Shapewear – das Patentrezept für gute Umsätze und hohe Bons? 2011 zauberten die Umsätze ein zufriedenes Lächeln in das Gesicht des Handels. Doch wie sieht es nun nach einem Jahr aus? Hat sich das Niveau gehalten oder macht sich Ernüchterung breit? SOUS hat nachgefragt: Was läuft und wird besonders stark nachgefragt? Wer sind die Bestseller? Wir präsentieren die Ergebnisse…

Linien treu Wacoal


Im Rahmen der SOUSUmfrage bewerteten mehr als 110 Fachhändler sowie Dessous-Abteilungen von Textilhäusern und Konzernen ihre Abverkäufe und Umsätze im Segment Shapewear für das vergangene Jahr. Darüber hinaus gaben sie eine Einschätzung zu ihrer weiteren Sortimentsgestaltung.

u

SOUS dankt folgenden Fachhändlern für die Teilnahme (in alphabetischer Reihenfolge): Achatz Mode & Textil, Neumarkt + Anna Maria, Bochum + Baeumcher & Co., Wiesbaden + Baitinger Dessous, Stuttgart + Barbara Dessous & mehr, Freiburg + Blum-Jundt Wäsche & Dessous, Emmendingen + Body @ Beach, Augsburg + Boutique Donna, Cottbus + Carola Dessous and more, Dresden + CMG Boutique, Hamburg + Dessou Helen, Marktredwitz + Dessous Kommode, Ensdorf + Dessous Wäsche A. Jansen, Mönchengladbach + Dessous Wäsche Bademoden Inge Tschetschel, Bischofsheim + Die Wäschetruhe, Bald Waldsee + Erika Wagner Wäsche, Hassfurt + Exclusive Dessous Erna Schreiber, Mainz + FA1 Feine Dessous, Landau in der Pfalz + Feine Wäsche Jacobs, Berlin + Grabein Strumpf & Wäsche Galerie, Lingen + Graf-Jurowski Wäsche & Dessous, Nürnberg + Gross Wäscheträume, Ludwigsburg + Haus der Wäsche, Donauwörth + Hautnah, Bernau + Hautnah, Dingolfing + Hautnah, Nordhorn + Hautnah Bodyware & more, Markt Indersdorf + Hautnah Dessous, Oberhausen + Hautnah Dessous & so, München + Hautnah Wäsche & mehr, Mayen + HKS Wäsche & Dessous, Düsseldorf + Huth „Exklusive Strümpfe & Wäsche“, Potsdam + Jessica D., Bad Nauheim + Kaiser Sanitätshaus & Rehatechnik, Kirchheimbolanden + Keimel Wäsche Hautnah, Weiden + Kokett Dessous, Augsburg + Kokett Wäsche- & Bademoden, Kempten + Körpernah, Berlin + La Donna Dessous, Kamp-Lintfort + La Donna Dessous, Ramstein + Le Corsage, Wuppertal + Leibwäsche, Zossen + Lingerie 37, Rostock + Lingerie Gala, Recklinghausen + Lingerie Monique, Recklinghausen + Lingerie S., Öhringen + Luv Dessous, Bonn + Malou Dessous’N More, Singen + Marlies Timmer Wäsche & Dessous, Stadtlohn + Maute-Benger, Stuttgart + Miederwaren & Wäsche Anita Wehling, Delitzsch + Mona Dessous & Bademoden, Hannover + Nusser Wäsche Mode, Ulm + Parfümerie & Hautnah Gisela Droste, Bad Sassendorf + Queenz, Paderborn + Reiber, Heidenheim + Riema, Limburg + Sandra Rupp Wäsche & Miederwaren, Hanau + Scharfe Spitzen, Illertissen + Seamless Secrets, Essen + Secret Service, München + Sonnenblume, Feucht + Strumpf-Salon, Alsfeld + Sylvia A. Boehm Dessous & Wäsche, Germersheim + Torkuhl, Lübeck + Van Beirs – Dessous & Bademode, Wiesbaden + Venus Moden, Lüneburg + Wäsche für Tag & Traum, Berlin + Wäsche Strümpfe Engels, Köln + Wäsche Truhe Artmann, Konstanz + Wäsche & Dessous, Stralsund + Wäsche- & Dessous-Fantasien, Pirna + Wäsche & Mieder, Lauf + Wäsche & Mieder Göldner, Eggenfelden + Wäsche & Mode Gress, Weißenburg + Wäschehaus Elfi, Berlin + Wäscheparadies Pfeifer-Pinkas, Hof + Wäschetruhe Montermann, Feldkirchen-Westerham + West 15 Lingerie, Schmallenberg SOUS dankt folgenden Dessous-Abteilungen für die Teilnahme (in alphabetischer Reihenfolge): Adler Modemärkte, Haibach + Breuninger, Freiburg + Cohausz, Borken + Dodenhof, Posthausen + Ebbers Modehaus, Warendorf + Engelhorn Dessous & Wäsche, Mannheim + F. Klingenthal, Gütersloh + Fashiongalerie Rübsamen, Augsburg + Galerie Kaufhof Zeil, Frankfurt + Gewandhaus Gruber, Erding + Gustav Ramelow, Elmshorn + Heinrich Petzhold, Münster + I.G. von der Linde, Hannover + Josef Lantermann, Oberhausen + Karstadt, Leipzig + Karstadt am Bahnhofplatz, München + Karstadt Mönckebergstraße, Hamburg + Kaufhaus Schwager, Holzminden + Lengermann & Trieschmann, Osnabrück + Lott, Lippstadt + Mode Fabel, Freiburg + Mode & Wäschehaus Eisert, Erlangen + Modehaus Garhammer, Waldkirchen + Modehaus Kögel, Esslingen + Modehaus Müller, Eberbach + Modehaus Oberpaur, Ludwigsburg + Modehaus Rummel, Ansbach + Modehaus Xaver Mayr, Ingolstadt + Oberpollinger, München + Palm am Fleinertor, Heilbronn + Sauer, Bad Hersfeld + Schmid, Senden + Seidels Fashion, Wittlich + Sylvester Märten, Göttingen

71


Special

Shapewear

Wunschzettel des Handels SOUS hat Anregungen und Meinungen seitens des Handels an die Lieferanten gesammelt… Funktion

arbeiten ➤ Nähte und Abschlüsse flacher e ➤ atmungsaktive und hautfreundlich Materialien rschiedliche ➤ progressiver Shapeverlauf – unte m Modell eine Shape-Stärken bzw. -Zonen in fort für optimale Funktion und Kom kteinführung; ➤ umfassende Tests vor der Mar darf die Passform muss perfekt sein, es llen enro mm nichts rutschen oder sich zusa (z.B. breitere Silikonstreifen) r ➤ keine unnötigen Verzierungen ode nen herin Zweifarbigkeiten; Endverbrauc bevorzugen glatte Ware gende ➤ formende, aber leichte, nicht been Qualitäten Miederhosen mit Body-Verschluss ➤ Zuverlässigkeit der Produkte – Konsumentin will sichtbaren Erfolg ➤ mehr Bodies (z.B. mit Schale)

Fashion

n bewährte Modelle modisch umsetze ➤ dekorative, abnehmbare Träger en, ➤ auf gedeckte Basicfarben setz ng an DOB hnu Anle en; bleib ern mod aber tet ➤ etwas Spitze, aber flach verarbei ➤ Funktion sexy und chic verpackt

Kollektionsstruktur

Modelle, Konzentration auf die wichtigsten le eltei Einz nicht zu viele ➤ weniger Fashion-Serien ➤ Ausbau der Größen 48 bis 52 ➤ Shapekleider auch bis 90 und größere Cup-Größen

1

Wie viele Shapewear-Marken führen Sie?

bis 3 Marken

4 bis 6 Marken

mehr als 6 Marken

FACHHANDEL 5% 31 % 64 %

ABTEILUNGEN 9%

42 %

49 %

Shapewear – don’t miss it! So scheint die Devise des Handels zu lauten, wenn es um das Segment Figur formender Wäsche geht. Denn sowohl alle Fachhändler als auch alle Abteilungen der Textilhäuser und Konzerne, die sich an der aktuellen SOUS-Umfrage beteiligt haben, führen Shapewear in ihrem Sortiment. Jedoch ist das Portfolio mit wenigen Marken bestückt. Nahezu zwei Drittel der Fachhändler beschränken sich auf ein Angebot von bis zu drei Labels. Auch wenn man sich bei der Listung von mehr als sechs Herstellern eher zurückhaltend zeigt, nahm die Anzahl dieser Händler im Vergleich zur letztjährigen SOUS-Umfrage* leicht zu. In den Konzern- und TextilhausAbteilungen zieht man gleichfalls das Angebot von bis zu drei Labels vor, während neun Prozent mehr als sechs Shapewear-Brands offerieren. Bei dieser Handelsform ergeben sich im Vergleich zu 2011 signifikante Veränderungen: Damals setzten 71 Prozent der befragten Abteilungen auf ein ShapewearSortiment mit vier bis sechs Marken.

Sonstiges

gtag Verbraucher-Informationen als Han an der Ware ➤ Lieferfähigkeit verbessern n und Nachlieferungen beschleunige ear pew Sha er isch mod ➤ mehr Auswahl an en slag Prei eren mittl den in für junge Frauen

Pierre Mantoux

72


Die Kollektionen 2013/14

2

Welche ShapewearMarken haben Sie zuletzt eingeführt?**

*) Die Ergebnisse der SOUS-Umfrage 2011 „Formvollendete Umsätze“ finden Sie auf www.sous-magazin.de **) Mehrfachnennungen möglich ***) An 100 Prozent fehlende Werte = „keine Angaben“; Foto: © donatas1205 / Shutterstock.com

FACHHANDEL

1. 2. 3. 4. 5.

Prima Donna (16 %) Felina (14 %) Prima Donna Twist (13 %) Triumph (11 %) Spanx (8%)

Ebenfalls wurden genannt: Anita, Aubade, Belly Cloud, Calida, Chantelle, Conturelle by Felina, DKNY, Epure, Hanro, Implicite, Janira, La Perla, Lascana, Magic Bodyfashion, Marie Jo, Marie Jo L’Aventure, Mey, Naomi & Nicole, Nina von C., Rosa Faia, Simone Pérèle, Susa, Ulla, Unusual, Wacoal, Wolford, Yummie Tummie

35 % der an der SOUS-Umfrage

teilnehmenden Fachhändler haben auch ihr Bademoden-Segment um Shapewear ausgebaut – 19 % mit Charmline sowie 10 % mit Maryan Mehlhorn und 9 % mit Sunflair. Ebenfalls wurden genannt: Anita, Cyell, Fashy, Glumann, Je Suis, Lidea, LS Exclusive Bademoden, Rosa Faia, Scandale, Susa, Wolford

ABTEILUNGEN

21 % der Abteilungen haben zuletzt Shapewear von Felina eingeführt.

Jeweils 12 % nahmen Prima Donna, Yummie Tummie sowie Triumph neu ins Sortiment. Ebenfalls wurden genannt: Belly Cloud, Chantelle, Conturelle by Felina, Implicite, Maidenform, Marie Jo, Mey, Spanx, Speidel

26 % der befragten Konzernund Textilhaus-Abteilungen haben ihr Sortiment um shapende Beachwear

ergänzt. Die meisten entschieden sich für Sunflair (18 %) und Charmline (12 %).

Ebenfalls wurden genannt: Gottex, Lidea, Triumph, Zoggs

Auch wenn man die Markenvielfalt bei Figur formender Wäsche begrenzt hält, haben es im letzten Jahr dennoch neue Brands in die Geschäfte geschafft. Die befragten Fachhändler konzentrierten sich dabei hauptsächlich auf Ware von Prima Donna und Felina. Die Konzern- und Textilhaus-Abteilungen setzten vor allem auf Felina.

U

nter dem Label „Beautyform“ bietet Sunflair schon seit vielen Saisons Bademode, die sanft die weibliche Figur unterstützt und konturiert. Welchen Stellenwert Shapewear bei Sunflair einnimmt, zeigt nicht zuletzt die Auswahl: Fast 30 verschiedene Modelle sind in Haupt- und Trendkollektion 2013 als Beautyform-Artikel lieferbar. Das klassische Material dafür, mit einem Anteil von 41 Prozent Lycra, ist sehr funktionell und bestens bewährt. Dennoch wurde dem Wunsch nach der Kombination aus bestem Tragekomfort und dezenter Unterstützung der Figur Rechnung getragen. Dank innovativer Stofftexturen, verbesserter Schnitte und spezieller Futterstoffe wird der Shape-Effekt mit ausgesprochen leichten Qualitäten erreicht, die alle Lycra beauty zertifiziert sind. Neben dem Material wird die konturierende Wirkung unterstützt durch entsprechende Schnitte, Nahtführung und geschicktes Design.

l

„Look one size slimmer!” lautet auch das Motto der Preview-Kollektion von Charmline. Neben den verschiedenen Shapeausge Levels sorgen ausgefeilte Schnitte für einen schlankmachenden Effekt. Zudem sind Charmline-typische Funktionen wie variable Höschen in alle Serien eingebunden. Es präsentiert sich eine frische und modische Kollektion, die beispielsweise mit Grün in allen Nuancen als Trendthema spielt. Farblich perfekt aufeinander abgestimmt ermöglichen die Artikel ein harmonisches Warenbild am POS. Eyecatcher sind innovative Prints auf speziellen ShapingMaterialien.


Special

Shapewear

3

Welche Marken haben Sie im letzten Jahr am besten verkauft?**

FUNKTIONELLE SHAPEWEAR

1. Prima Donna (33 %) 2. Triumph (24 %) 3. Felina, Spanx, Wacoal (je 10 %) Ebenfalls wurden genannt: Anita, Antigel, Belly Cloud, Calida, Chantelle, Elsbet, Format Dessous, Hanro, Implicite, Janira, Magic Bodyfashion, Marena, Marie Jo, Marie Jo L’Aventure, Miss Perfect, Nina von C., Playtex, Prima Donna Twist, Rosa Faia, Susa, Wolford

MODISCHE SHAPEWEAR

1. Prima Donna Twist (25%) 2. Triumph (18 %) 3. Prima Donna (13 %) Ebenfalls wurden ge nannt: Anita, Aubade, Chantelle, Felina, Hanro, Implicite, Janira, Lascana, Marie Jo, Marie Jo L’Aventure, Simone Pérèle, Spanx, Unusual, Wacoal, Wolford, Yummie Tummie

ABTEILUNGEN

In den Abteilungen der Textilhäuser und Konzerne entschieden sich sowohl bei funktioneller als auch bei modischer Shapewear die meisten Endverbraucher für Produkte aus dem Hause Triumph. Gute Umsätze erzielten im Funktionsbereich zudem Felina, Spanx und Speidel; im modischen Sektor waren es Marie Jo sowie ebenfalls Spanx und Speidel. Fachhändler berichten, dass Prima Donna bei Funktion die Bestseller-Position einnimmt, gefolgt von Triumph, Felina, Spanx und Wacoal. Die modische Nachfrage konnte insbesondere Prima Donna Twist bedienen. Dem schließen sich Triumph und Prima Donna an.

Topseller in den Abteilungen ist Shapewear von Triumph. Im Fachhandel besetzt Van de Velde

mit den Marken Prima Donna und Prima Donna Twist Platz 1.

FUNKTIONELLE SHAPEWEAR

1. Triumph (68 %) 2. Felina (26 %) 3. Spanx, Speidel (je 9 %) Ebenfalls wurden ge nannt: Chantelle, Conturelle by Felina, Maidenform, Prima Donna

MODISCHE SHAPEWEAR

1. Triumph (68 %) 2. Marie Jo, Spanx, Speidel (je 6 %) Ebenfalls wurden genannt: Chantelle, DKNY, Prima Donna, Yummie Tummie

74

Julie France

*) Die Ergebnisse der SOUS-Umfrage 2011 „Formvollendete Umsätze“ finden Sie auf www.sous-magazin.de **) Mehrfachnennungen möglich ***) An 100 Prozent fehlende Werte = „keine Angaben“; Foto: © donatas1205 / Shutterstock.com

FACHHANDEL



Special

Wie haben sich die Umsätze bei Shapewear im letzten Jahr entwickelt?***

besser

gleich bleibend

FACHHANDEL

21 %

schlechter

ABTEILUNGEN

24 %

26 %

48 % 30 %

44 %

Mahnende Stimmen haben es bereits im letzten Jahr prophezeit: Der ungebremste Anstieg des ShapewearUmsatzes könne sich unmöglich in dieser Art und Weise fortsetzen. Einem immensen Hype würde eine ruhigere, gesättigte Phase folgen. Diese Trendwende scheint sich nun in den Bilanzen abzuzeichnen. Im Vergleich zur SOUS-Umfrage 2011** hat sich der Anteil jener, die von steigenden Abverkäufen schwärmten, wesentlich reduziert. Nur mehr 48 Prozent der befragten Fachhändler haben mehr verkauft (2011: 70 Prozent). Bei den Konzern- und Textilhaus-Abteilungen sind es 26 Prozent der befragten Häuser (2011: 88 Prozent). Shapewear entwickelt sich im Moment vom absoluten Must-have zu einem starken Basic-Segment. Nachdem Figur formende Modelle einen festen Platz in den Wäschekommoden eingenommen haben, werden sie nun mehr und mehr nach Bedarf gekauft. Daher sind die Anteile sinkender Umsätze relativ hoch: Mehr als ein Fünftel des befragten Fachhandels sowie knapp ein Viertel der Abteilungen verzeichnen ein Minus bei Shapewear. Diese Ergebnisse zeigen einen erheblichen Unterschied zu den letztjährigen (Fachhandel: vier Prozent, Abteilungen: sechs Prozent).

Scandale

Die Umsatzzahlen stellen es unter Beweis: Der große Hype hat sich vorerst beruhigt.

*) Die Ergebnisse der SOUS-Umfrage 2011 „Formvollendete Umsätze“ finden Sie auf www.sous-magazin.de **) Mehrfachnennungen möglich ***) An 100 Prozent fehlende Werte = „keine Angaben“; Foto: © donatas1205 / Shutterstock.com

4

Shapewear


m

Die Kollektionen 2013/14

Conturelle by Felina

5

Mit Cotton Shape bietet Nina von C. eine alltagstaugliche, komfortable Basic-Shapewear B asic-Shapewear an, die durch ihre natürliche Qualität aus wertvoller Baumwolle B aumwolle (82 Prozent) mit hervor hervorragender Hautverträglichkeit, superflachen Nähten und Abschlüssen, besonderer Schnittführung mit verstärkten Zonen im Bauch- und Taillenbereich eine wesentliche Figur formende Wirkung durch hohen Elastan-Anteil (18 Prozent) hat, ohne einzuengen. Schnitte: Taillenslip, Highwaist-Slip, Longpant, Shape-Shirt, Shape-Body Farben: Caramel, Schwarz Begleitet wird Cotton Shape von einem attraktiven Give-away für Top-Kundinnen: Der Flyer „Genießen Sie das Leben“ weckt mit leckeren, kalorienarmen Rezepten und effektiven Yoga-Übungen den Genuss ohne Reue – dank Cotton Shape. Flankiert von aufmerksamkeitsstarken Schaufensterplakaten und POS-Bannern bringt diese Aktion Verbraucherinnen gezielt an den POS.

TOP IM F VERKAU

Ihr Angebot an Shapewear wird in 2012

steigen gleich bleiben sinken gleich bleiben, aber Marken werden ausgetauscht

FACHHANDEL

20 %

12 %

ABTEILUNGEN 12 % 6 % 12 %

4% 64 %

70 %

Den Umsatzzahlen entsprechend richten die befragten Händler ihr Orderverhalten für die kommende Saison aus. Der Großteil wird keine Veränderungen am ShapewearSortiment vornehmen (Fachhandel: 64 Prozent, Abteilungen: 70 Prozent). Sie sind mit den aktuellen Marken zufrieden. Nur wenige wollen dabei einen „Reset“ mit neuen Herstellern wagen, ohne das Angebot mit zusätzlichen Labels zu erweitern (Fachhandel: vier Prozent, Abteilungen: zwölf Prozent). Bei den Fachhändlern ist sogar eine zunehmende Tendenz zur Einschränkung des Shapewear-Bereichs zu verzeichnen – 20 Prozent wollen dieses Segment zuschneiden.

D

ie Kunert Forming Effect ist eine moderne und innovative Shaping-Serie und bietet mit einer Bein formenden Strumpfhose in 20 und 40 Den, einer Strumpfhose für die Modellierung von Bauch, Beinen und Po sowie einem Panty speziell für Po und Oberschenkel das passende Legwear-Produkt für jede Problemzone. Im Juli 2013 wird diese Serie um eine 80 Den Strumpfhose für die Modellierung von Bauch, Beinen und Po ergänzt. Neben der formenden Funktion besticht sie mit einer blickdichten, matten Optik. Basicfarben: Black, Mocca, Basalt, Anthrazit Fashionfarben: Smaragd, Rich Amber, Light Indigo VK-Preise: 18-24 Euro 77


Die Kollektionen 2013/14

F

eminin modellierte Kurven und gleichzeitig ultrabequemen Tragekomfort bieten die Twin Shaper von Rosa Faia. Alle Modelle formen sanft, glätten die Silhouette und sind zugleich während des ganzen Tages angenehm zu tragen. Das ist zum einen dem Material mit 30-prozentigem Elastan-Anteil und weichem Griff zu verdanken, zum anderen den funktionellen Verarbeitungsdetails. Perfekt ergänzt werden die Unterteile mit den BHs der Serie Twin. Schnitte: Miederhose, Taillenformer, LangbeinHose Farben: Schwarz, Skin Größen: 36-48 bzw. XS-XL Liefertermin: Januar 2013 (ab Lager)

s

So´Slim bietet schlankmachende Wäsche, welche die Figur sofort und dauerhaft korkor Figur rigiert. Durch intelligente MateMate rigiert. rialien, für die eine einzigartig rialien, effektive Mikroverkapselungstechnik zum Einsatz kommt, können Effekte wie eine verschlankende, eine feuchtigkeitsspendende, eine entspannende oder eine Anti-Cellulite-Wirkung erreicht werden. Die in den Materialien verarbeiteten Wirkstoffe werden durch die Bewegung der Fasern freigesetzt und an die Haut abgegeben. Der Effekt bleibt auch bei häufiger Wäsche bestehen.

N

eue Silhouette, neues Tragegefühl, neue Farbe. Dass Funktion den modischen Aspekt und das Wohlgefühl nicht ausschließen muss, beweist die Serie Shape von Calida. Denn sie bietet all dies in einem puristisch modernen Design und einer Farbe, die absolut im Trend liegt. Schnitte: Highwaist-Panty, HighwaistPant (neu), Push-up, SoftBH, Regular-BH Größen: 36-46, 70A-85C bzw. 85D Farben: Schwarz, Teint, Purple Wine (ab 18.03.2013) VK-Preise: 39,95-49,95 Euro 78

6

Für welche Körperzonen wird Shapewear am stärksten nachgefragt?**

Büste

Bauch

FACHHANDEL 5% 6% 3%

33 %

Taille

Beine

ABTEILUNGEN

6%

53 %

Po

25 %

8%2%

59 %

Wenn es um das Formen der einzelnen Körperzonen geht, liegt nach Angaben der Befragten – sowohl im Fachhandel als auch in den Abteilungen der Textilhäuser und Konzerne – das größte Augenmerk der Konsumentinnen auf Bauch und Taille. Dieser Interessensschwerpunkt hat sich im Vergleich zur SOUS-Umfrage 2011 nur unwesentlich verändert. Andere Partien wie Büste, Beine und Po unterliegen weitaus weniger dem Shaping-Gedanken.

*) Die Ergebnisse der SOUS-Umfrage 2011 „Formvollendete Umsätze“ finden Sie auf www.sous-magazin.de **) Mehrfachnennungen möglich ***) An 100 Prozent fehlende Werte = „keine Angaben“; Foto: © donatas1205 / Shutterstock.com

Yummie Tummie


Im Interview Wolford

Martina BroWn, Head of Marketing Wie ist das Shapewear-Programm in der Kollektion von Wolford aufgebaut? Die Shape & Control Produkte sind bei Wolford fester Bestandteil in den Segmenten Legwear, Lingerie und Swimwear. Insgesamt stehen den Kundinnen im Herbst-Winter 2013/14 mehr als 60 Funktionsmodelle zur Verfügung, wobei im Wäsche-Bereich nochmals zwischen Essentials und TrendStyles unterschieden wird. Die Produkte sind in „light“, „medium“ und „strong“ kategorisiert, um optimal auf individuelle Anforderungen eingehen zu können: „Light“ ist für alle Frauen gedacht, die eine leicht unterstützende Funktion zu schätzen wissen, aber gleichzeitig nicht auf optimale Bewegungsfreiheit verzichten wollen. Auch „Medium“-Produkte fühlen sich wie eine zweite Haut an; jedoch wird durch die entsprechende Materialverarbeitung insgesamt eine stärker formende Wirkung erzielt. „Strong“ offeriert stark formende Produkte für den starken Auftritt: Das eingesetzte Funktionsmaterial unterstützt maximal den Formungsprozess und lässt den Körper zugleich optisch schlanker erscheinen. Womit müssen Shape-Produkte überzeugen, um sich zu etablieren? Sie müssen sowohl gut aussehen als auch bequem zu tragen sein. Hierfür werden leichte und anschmiegsame Funktionsmaterialien mit innovativen Schnittführungen und Designs kombiniert: Bei unseren Tulle-Produkten beispielsweise kommt ein formender Tüllstoff mit geschnittener und geflockter Verarbeitung zum Einsatz. Das Ergebnis ist ein puristisch-provokanter Look mit leichtem Modellierungseffekt. Welche Rolle spielt der Fashion-Aspekt bei Shapewear von Wolford? Er spielt eine große Rolle, denn funktionale Wäsche muss nicht mehr automatisch bieder oder unattraktiv sein. Wolford steht für die selbstbewusste, verführerische Frau und das spiegeln auch die Trend-Produkte wider. Zeitlos schön hingegen sind die puristisch gehaltenen Essentials, die seit ihrer Einführung zu den „Dauerbrennern“ zählen und aus der Kollektion gar nicht mehr wegzudenken sind. Wie wird die Shapewear am Markt angenommen? Wolford ist mit Shape & Control Produkten sehr erfolgreich im Markt vertreten. Zudem sind wir in diesem Bereich schon seit vielen Jahren präsent: Bereits 1977 wurde mit der „Miss Wolford Tights“ die erste transparente Stützstrumpfhose auf dem Markt eingeführt. Das Modell ist nach wie vor unter dem Namen „Miss W“ in der Kollektion vertreten – ein klarer Indikator, wie erfolgreich sich die Shape & Control Produkte bei Wolford und unseren Kundinnen etabliert haben. Auch die kommende Kollektion verspricht wieder eine Vielzahl an modischen Highlights mit Funktion.

Wolford


Special

Im Interview Pascal lütjen

Marketing & sales aPParel Partners Ist elastische Spitze schon Shapewear? Oft werden die Materialien verwechselt, wo liegen die Unterschiede? Unserer Meinung nach ist elastische Spitze keine Shapewear. Sie erhöht lediglich den Tragekomfort und die Attraktivität der Wäsche, hat aber keine Shapefunktion. Dies liegt ganz einfach an den unterschiedlichen Herstellungsarten von elastischer Spitze und Shapewear. Für eine Shapefunktion ist die Produktion im Rundstrick ohne Naht charakteristisch, auf einem größtmöglichen Tubus, um Ware mit viel Rücksprung zu fertigen. Nur dies gewährleistet die gewünschte Dehnung und somit Qualität und Passform. Außerdem ist für den optimalen Rücksprung ein hoher Elastan-Anteil verantwortlich, der auch die unterschiedlichen Preislagen erklärt.

7

Was Shapewear wirklich ausmacht, ist vielen nach wie vor unklar. Deshalb haben wir bei Apparel Partners die Broschüre „Shapewear-Basics“ entwickelt, die gerne bei uns angefordert werden kann. Sie enthält nützliche Informationen für den Handel und die Konsumentin. Ebenso bieten wir immer wieder Schulungen zum Thema Shapewear an, die sehr gut angenommen werden. Wie kann Shapewear am POS attraktiv präsentiert werden? Besonders wichtig ist die Emotionalisierung. Apparel Partners hat z.B. mit der neuen Verpackung von Miss Perfect „Style N‘ Go“ darauf reagiert. Die Produkte sind attraktiv in bunten Dosen verpackt und schon auf dem Packaging wird klar gezeigt, welcher Bereich geformt werden soll. Shapewear ist erklärungsbedürftig und deshalb ist schon die knappe, aber präzise Information des Verbrauchers auf der Verpackung ausschlaggebend.

Wie sollte ein Shapewear-Sortiment in einem kleineren Fachgeschäft oder in einer Abteilung aufgebaut sein? Für die verschiedenen Problemzonen und Wünsche der Kundinnen müssen entsprechende Artikel angeboten werden, in Materialien mit unterschiedlichen Festigkeiten. Wir empfehlen zudem, Shapewear nicht offen zu präsentieren. Auf der Verpackung findet die Kundin die Information, die für sie wichtig ist. Damit sie sich von Material und Passform des Modells überzeugen kann, ist eine Zweit-Platzierung auf einem Torso denkbar. Welche Shapewear-Artikel sind die Bestseller bei Apparel Partners? Über alle Vertriebskanäle betrachtet haben sich seit Jahren hohe Slips, Hosen mit Bein (taillenhoch oder als höhere Version) sowie Bodies ohne Bügel fest etabliert.

Welche Farben werden besonders stark nachgefragt?**

Schwarz

Weiß

FACHHANDEL

48 %

49 %

Haut

ABTEILUNGEN

46 %

49 %

3% 5%

80

Laut der befragten Händler konzentriert sich der Kauf von Shapewear auf die Farben Schwarz und Haut. Eindeutige Aussagen zu Modefarben und Prints können dagegen nicht gewonnen werden. Möglicherweise werden die Endverbraucherinnen in den Geschäften auch nicht entsprechend fündig. Doch gerade neue, attraktive Farbranges können bei Basic-Artikeln das FashionBedürfnis der Kundinnen wecken und für weitere Kaufanreize sorgen.

*) Die Ergebnisse der SOUS-Umfrage 2011 „Formvollendete Umsätze“ finden Sie auf www.sous-magazin.de **) Mehrfachnennungen möglich ***) An 100 Prozent fehlende Werte = „keine Angaben“; Foto: © donatas1205 / Shutterstock.com

Shapewear


8

Für welche Größen wird Shapewear am stärksten nachgefragt?**

XS

S

M

L

XL

XXL

FACHHANDEL 1% 16 %

10 % 43 %

50 % 63 %

ABTEILUNGEN

29 %

3% 18 %

Konfektionsgröße M verkauft sich sowohl im Fachhandel als auch in den Textilhaus- und Konzern-Abteilungen am besten. Gefolgt von den Größen S und L. Überraschend ist jedoch ein relativ hoher Anteil der Größe XS (Fachhandel: zehn Prozent, Abteilungen: 18 Prozent). Figur-Optimierung in Perfektion scheint hierbei das Ziel zu sein. Kritischer betrachtet lässt sich vermuten, dass manche Frauen auf diesem Wege dem Fashion-Diktat „Size Zero“ einen Schritt näherkommen.

47 % 82 %

Hanro


Die Kollektionen 2013/14 TOP IM F VERKAU

Mit „Natural Shape“ präsentiert Hanro eine ShapewearKollektion mit ultimativem Wohlfühl-Charakter. Sie vermittelt ein absolut natürliches Tragegefühl und akzentuiert gleichzeitig durch Soft-Shaping eine feminine Silhouette. Das Geheimnis liegt in der dafür eigens entwickelten Interlockware aus feinstem Micromodal. Ganz bewusst ist Natural Shape nach dem „wear your own bra“-Prinzip ohne Brustteil geschneidert, um stets den BH individuell zu kombinieren. Schnitte: Waist-Brief, Shorts, Top, Bodydress, Body Farben: Scarlet Rot, Nude, Nachtschwarz, Bellini-Pfirsichnuance VK-Preise: 49,90-89,90 Euro

D

ie Scandale-Linie Sirène präsentiert mit der Kollektion Herbst/Winter 2013/14 eine Weiterentwicklung mit ausgewählten Styles: Bodies ohne Cups, natürliche BH-Formen und Figur schmeichelnde Miederhosen. Zu den Neuheiten der Shapewear zählen ein verführerisch eleganter Push-up-BH sowie ein schlankmachender Taillengürtel. Die Formen sind innerhalb der gesamten Kollektion kombinierbar und geben der Trägerin einen kompletten Look und Shape-Effekt. Auf die im Frühjahr neu hinzugefügte Farbe White Swan (Ecru) wird zu H/W 2013/14 ein Rubinrot aufgelegt.

m

Miss Perfect steht für hochwertige Shapewear mit hervorragender Passform. Mit der neuesneues mit ten Line-Extension „Miss Perfect Style `n Go“ ten ist eine Kollektion gelungen, die vor allem die ist junge Konsumentin anspricht: puristische Schnitte, leichte Materialien und weicher Griff – so sorgt „Miss Perfect Style `n Go“ für sanfte Formung und ein super angenehmes Tragegefühl. Darüber hinaus bedienen ein trendiges und außergewöhnliches Packaging sowie ein fundiertes, attraktives Kommunikationsmaterial den Wunsch des Handels nach einer Emotionalisierung des POS. Schnitte: Body ohne Bügel, Hemd ohne Bügel, Slip, hoher Slip, Hose mit Bein, hohe Hose mit Bein Farben: Creme, Grafit, aktuelle Saisonfarben Größen: XS-2XL VK-Preise: 19,95-39,95 Euro 82

Im Interview Belly cloud

tHoMas lutz, gescHäftsfüHrung Welche Shapewear-Neuheiten gibt es in Ihrem Programm für H/W 2013/14? Im H/W 2013/14 werden Accessoires und Ausrüstungen das Thema sein. Unsere NOSKollektionen werden mit chicen Accessoires wie zum Beispiel Strass aufgesetzt. Zur diesjährigen Messe in Paris haben wir unter Belly Cloud eine neue exklusive Kollektion zum Thema „Schneewittchen“ gelauncht, die sich nicht nur durch hervorragende Figurformung, sondern auch durch wunderschöne verträumte Designs auszeichnet. Modische Damen dürfen diese Kollektion im MetallicLook gerne zeigen. Kombiniert mit einem Blazer oder einem Jäckchen sehen die Artikel topmodisch aus. Außerdem hat sich die Firma Lutz im Bereich Kosmetotextilien stark weiterentwickelt und wird in dieser Saison etwas Neues bringen. Hierzu gehören Wellness-Ausrüstungen sowie beispielsweise Massageartikel und ein BeautySpray, mit dem das Hautrelief verschönert werden kann. Die Figur formende Massagekollektion, die seamless gearbeitet ist, kann ab sofort bestellt werden. Wie bewerten Sie die aktuelle Marktsituation für Shapewear? Wie wird sie sich weiterentwickeln? Heute gibt es viele Wettbewerber im Bereich Shapewear, deshalb ist es für Belly Cloud wichtig, sich abzusetzen und sich weiter zu entwickeln. Unser Fokus wird daher in Zukunft auf Shapewear mit Zusatznutzen und modischen Aspekten wie unserer SwarovskiKollektion liegen. Mit welchen Shapewear-Produkten sollte ein Händler sein Sortiment unbedingt bestücken? Was sind die Must-haves? Selbstverständlich sind nach wie vor die Grundartikel wie Top, Unterkleid, Body und Taillenslip wichtig für die Händler. Diese Basics sollten nun mit Bustiers und Figur formenden Leggings ergänzt werden, um jedes Kundenbedürfnis erfüllen zu können.


C ot to n toP

in

form

S H a P e –

K arl Conzelmann GmbH + Co. KG Kleine Str aSSe 12 72461 albStadt telefon 0 74 32 / 7 04 - 0 w w w.ninavonC .de

Jeden

taG !


Special

Shapewear Daily Light

Soft Touch

Soft Touch

Conturelle by Felina Die beliebte Linie Perfect Feeling von Conturelle by Felina vereint vollendete Figurformung mit einem eleganten Look und höchstem Tragekomfort bis in große Cup-Größen. Zwei vielversprechende neue Serien des Mannheimer Dessous-Spezialisten erweitern das Shape-Portfolio.

P

erfect Feeling wird zum einen um die NOS-Serie Daily Light ergänzt, die mit einer exklusiv entwickelten Funktionsware Leichtigkeit und sanftes Shaping in einem bietet. Die anschmiegsame Ware mit WabenStruktur sorgt für ein außergewöhnlich angenehmes Tragegefühl und macht die Serie zum perfekten Begleiter für jeden Tag. Während die innovative Zonen-Ware den Beinabschluss sanft kaschiert, unterstreicht das semitransparente Material im Rückteil der Modelle die Leichtigkeit der Serie. Daily Light beinhaltet einen MoldingBH, der sich mit seinem unverstärkten Cup optimal an die Brust anschmiegt und sanft formt, sowie einen Body mit Bügel, der durch eine klare, reduzierte

84

Linienführung überzeugt. Zudem werden drei Slipformen angeboten: Taillenstring, Maxislip und Miederslip. Die Modelle der NOS-Serie wurden zum Liefertermin Ende Januar 2013 eingeführt, der Bügel-Body folgt Anfang April 2013. Erhältlich ist Daily Light in den BH-Größen 70 bis 95, Cup B bis G, und den Slip-Größen 36 bis 46. Neben den Basic-Farbstellungen Sand und Anthrazit setzt die Fashionfarbe Mauve subtile Akzente. Neu im Shape-Segment bei Conturelle by Felina ist zum anderen die NOSSerie Soft Touch. Dank des atmungsaktiven, Lycra beauty zertifizierten Power-Materials mit extraweichem Griff wird ein absolutes Wohlgefühl auf der

Haut erzielt. Elastische, wellenförmige Stickereien verleihen der Shape-Serie zusätzlich eine stylish-elegante Dimension. Die glatte Oberfläche der Ware und die ultraflach gearbeiteten Nähte verhindern ein Abzeichnen der Dessous unter der Oberbekleidung. Soft Touch umfasst einen Bügel-BH, einen Body mit Bügel sowie eine Shorty, eine Stringpant sowie eine High-WaistPant mit silikonbeschichtetem hohem Taillenabschluss. Die Sortimentsfortführung wird zum Liefertermin Ende August 2013 offeriert. Den Basicfarben Schwarz und Sand wird in dieser Serie die kräftige Fashionfarbe Indigo zur Seite gestellt. Die Größenvielfalt reicht bei den BH-Größen von 65 bis 105, von Cup B bis H, und in den Slip-Größen von 36 bis 50.


R I N G E L L A B E K L E I D U N G S W E R K G M B H 路 Daimlerring 3 路 D-31135 Hildesheim 路 Tel. +49 (5121) 76 49-0 路 www.ringella.com


Special

Shapewear

Shapewear für höchste Ansprüche an Optik UND Funktion Body- und Beachwear mit LYCRA® BEAUTY Stoffen hält, was sie verspricht!

Z

wei Jahre nach Einführung des neuen Shapewear-Stoffkonzepts LYCRA® BEAUTY unter der Plattform „The Science of Shaping™“ von INVISTA ist figurformende Body- und Beachwear der neuen Generation bei allen führenden Markenanbietern im Sortiment. Stoffhersteller und Konfektionäre sind gleichermaßen von den Vorteilen der LYCRA® BEAUTY Stoffe überzeugt, da sie moderne Optik, Tragekomfort und Funktion vereinen. Eine Kombination, die Verbraucher zuvor vermissten und die Herstellern die Möglichkeit zu Differenzierung und Produkten mit Mehrwert bietet. Vertreter der Industrie berichten in ihren Statements von den Möglichkeiten und Erfolgen, die diese Stoffqualifizierung offeriert.

Sunflair „Unsere Sunflair Bademode ist nicht nur legendär in den Farben, bekannt für ihre Passform und erstklassige Verarbeitung, sondern auch zuverlässig in der Qualität. Von großer Bedeutung für die Qualität sind LYCRA® BEAUTY Stoffe mit der Faser XTRA LIFE LYCRA®, ein unschlagbarer Stoff, der in vielen Teilen der neuen Kollektion verwendet wird und für eine perfekte und langanhaltende Passform sorgt“, sagt Anna Höhn, Marketing & PR Managerin Adolf Riedl GmbH & Co. KG.

Naturana „Das Thema Shapewear ist auch in der neuen Exklusiv-Kollektion von Naturana ein wichtiger Aspekt, der sich von der reinen Funktion zu Funktion mit äußerst ansprechender Optik wandelt und somit viel an Attraktivität gewonnen hat. So lancieren wir einen Shape-Rock mit raffinierten Spitzeneinsätzen in der einen Serie und ein ‚wear your own bra‘-Top in der anderen. Natürlich basieren nach wie vor alle Shapewear-Modelle auf LYCRA® BEAUTY Stoffen. Die guten Erfahrungen, die wir bisher mit diesen Qualitätsstoffen machen konnten, geben uns in dieser Entscheidung Recht“, berichtet Jutta Zmaila, Produktentwicklung Naturana.

86


Magic hion Bodyfas fashion agic Body

L. Schmidt t für seine

ist bekann

ch , technis aher vere iv t a v o d hochinn e Produktlinie, len ll Materia ehr hsvo c n u e r t s p s e n b a ur die eltweit in m ortieren w wir auch n „M

exp iertesten wenden toffe. Wir en renomm ® BEAUTY S d in t is A n R io inascente dyfash wie LYC korf, La R Magic Bo n d ije n u B r r, e e d g besten reunin als 50 Län wie u.a. B uns auf die s ir re w to n S e t s n s CRA® für mü Departme . An den LY n ältlich – da e rh n e n ö s k p n m rlasse biund Printe ktionen ve ie Kom sere Kolle sondere d n e u b r s in fü ir e ff w terial Sto ätzen nem Ma . Die toffen sch n S ü Y d T , U A E m B

n te us leich r Funktio nation a mit großartige Optik und gepaart anspruchsvolle ft, wo sie n er Formkra Stoffe biete r, gleichzeitig i e b ik estemake t Hap rt Linda Le ird“, erläute agic benötigt w Director M Managing n. Bodyfashio

Euretco Fashion

LYCRA® ist eine Marke von INVISTA.

„LYCRA® BEAUTY Stoffe verbessern die Wirksamkeit von Shapewear immens. Weltweit erhalten Frauen durch sie zusätzliches Selbstvertrauen. Für die Euretco Einzelhandelspartner bedeutet dies, dass sie großartige Produkte anbieten können, die weitere Argumentationshilfen am POS bieten. Und all dies ohne Zugeständnisse bezüglich Style oder Tragekomfort machen zu müssen“, führt Linda Haverkamp, Senior Accountmanager Euretco Fashion, an.

Auch die Bademodenfabrik L. Schmidt setzt in ihrer ShapewearBademodenkollektion Magic-Line auf die LYCRA® BEAUTY Stoffe, denn diese verhelfen den Modellen von LS Bademoden zu den Eigenschaften, die sich Kundinnen wünschen: „Der Name der Magic-Line ist Programm: unsichtbar sichtbar schlanker. LYCRA® BEAUTY Stoffe mit der Faser XTRA LIFE LYCRA® ermöglichen dies, daher habe ich von Beginn an darauf bestanden, dass unsere Lieferanten die Faser XTRA LIFE LYCRA® für unsere Bademodenstoffe verwenden, denn nur sie ermöglicht uns gleichbleibend hohe Qualität“, erklärt Otto Schwab, Inhaber der Bademodenfabrik L. Schmidt. In diesem Jahr feiert das Unternehmen, das ausschließlich „Made in Germany“ produziert, sein 60. Firmenjubiläum.

Auch die gemeinsame Marketing-/POS-Aktion von Euretco (Bodyfash Group), Magic Bodyfashion und INVISTA unter dem Motto „the secret weapon for a magic silhouette“ (die Geheimwaffe für eine magische Silhouette) im November und Dezember 2012 war ein voller Erfolg. In 37 Läden der Euretco Einzelhandelspartner und online auf www.bodyfash.nl wurde die neue innovative ShapewearKollektion von Magic Bodyfashion u.a. durch In-store Banner beworben; Figur formende Bodywear der neuen Generation, die dank der LYCRA® BEAUTY Stoffe eine zauberhafte Silhouette und bequemen Tragekomfort ermöglicht. Darüber hinaus sorgte ein 2,5 x 5 Meter großes Plakat am Schornstein des Euretco Hauptsitzes im niederländischen Houten, das sich direkt an der wichtigsten Autobahn nach Amsterdam befindet, für zusätzliche Aufmerksamkeit.

87


Special

Shapewear

Janira In Spanien ist Janira bereits ein „Big Player“, seit 2011 ist das Dessous-Label auch auf dem deutschen Markt vertreten – und hat es nach nur einem Jahr geschafft, in mehr als 100 ausgewählten Verkaufsstellen in Deutschland präsent zu sein. Im ShapewearSegment überzeugt der Spezialist für Shaping-Höschen mit innovativen Produkten aus hochwertigen Materialien sowie einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis. Janira Secrets – String und Slip in einem Im Mittelpunkt der Shaping-Serie Secrets – Marktführer im Segment in Spanien und mit mehr als 3500 Verkaufsstellen in Europa ein absoluter Verkaufsschlager – steht eine einzigartige Design-Innovation: Verschiedenste Höschen-Modelle mit „String-Effekt“ verbinden den Komfort und Halt eines 88

Slips mit der verführerischen Optik eines Stringtangas und zeichnen sich unter der Kleidung nicht ab. Blickdichtes und durchscheinendes Gewebe wechseln sich ab und kreieren so einen raffinierten, verführerischen Look. Shaping für jeden Anspruch Janira Secrets steht für eine außerordentlich breite Produktpalette, die den

Bedürfnissen unterschiedlichster Zielgruppen gerecht wird: Echter String-Effekt – wohlgeformter Po Der „Klassiker“ der Serie ist das Modell Brislip Secrets mit mittlerer Leibhöhe. Speziell für tiefer geschnittene Oberbekleidung wurde das LowRise-Modell Mini Secrets kreiert.


Beide Slips zeichnen sich durch den Original-String-Effekt und ein leichtes Shaping-Level aus, wobei das anatomische Design in String-Optik die weiblichen Kurven wirkungsvoll in Szene setzt und die Po-Form besonders vorteilhaft betont. Lycra-Streifen an den hinteren Sliprändern bieten sicheren Halt und verhindern lästiges Verrutschen. Brislip Boom verleiht dank abnehmbarer Polsterung einen sexy gerundeten Po, ultraflache Abschlüsse und String-Look erzielen dabei eine absolut natürliche Wirkung – unsichtbar, nahtlos und absolut diskret. Die Secrets Short zaubert im Handumdrehen schlanke

Schenkel und minimiert den Reibungswiderstand beim Gehen. Flacher Bauch – schlanke Silhouette Mit einem stärkeren Figur formenden Effekt ausgestattet sind Modelle mit hohem Schnitt wie Carey Soft, Vientre Plano oder das Corsagen-Modell Secrets Silueta, die neben einer schönen Rückansicht auch zu einem flachen Bauch verhelfen. Dabei wird der StringEffekt mit einer formgebenden „Lifting“Wirkung verbunden. Culotte Silueta Secrets formt die gesamte Silhouette, minimiert den Taillenumfang und glättet Po sowie Oberschenkel.

Durch den Einsatz unterschiedlicher Materialien wird ein hohes ShapingLevel erzielt, ohne jedoch jene Partien einzuengen, wo keine Kompression erwünscht ist. Der natürliche Verlauf der weiblichen Formen bleibt gewahrt und wird raffiniert unterstrichen. Weiche, anschmiegsame Materialien sorgen zudem für maximalen Komfort. Das Ergebnis: tragbare Shapewear für jeden Tag, die eine jüngere Zielgruppe aktiver, moderner Frauen anspricht und die ideale Ergänzung zur angesagten enganliegenden Mode darstellt. Erhältlich sind die Modelle in den Farben White, Black, Ivory, Dark Skin und Light Skin sowie in den Größen S bis XL. 89


Special

Shapewear Strapless Dress Shaper

Frontless Body Shaper

High Waist Panty Shaper

Julie France Body Shapers Seit über 30 Jahren stattet Tolbert Yilmaz Manufacturing professionelle Balletttänzer mit Dancewear aus. Aus dieser langjährigen Erfahrung heraus entstand 2007 mit Julie France Body Shapers ein Label für hochwertige und vielseitige Shapewear.

J

ulie France Body Shapers aus weicher, besonders anschmiegsamer und hochelastischer Mikrofaser modellieren die Silhouette perfekt – unter jedem Outfit. Selbst unter enganliegender Kleidung bleibt die nahtlos verarbeitete Shapewear unsichtbar. Rollende oder rutschende Säume gehören dank des innovativen Designs der Vergangenheit an. Um unterschiedliche Bedürfnisse zu bedienen, werden zwei ShapewearKollektionen offeriert: Julie France Body Shapers Regular Die Kollektion umfasst variantenreiche Shaping-Styles aus ultraleichten, belastbaren Stretch-Materialien, die unterschiedlich stark ausgebildete Kompressionszonen aufweisen und so perfekt auf die Eigenschaften der menschlichen Muskulatur abgestimmt sind. Dadurch entstehen Partien, die pushen, andere, die schlank machen, und solche, die Halt geben oder glätten – die richtige „Dosis“ Shaping für jede Körperpartie.

90

Die Highwaist-Modelle der Regular Kollektion zeichnen sich durch eine weitere Besonderheit aus: Das einzigartige Loopand-Strap-System ermöglicht es der Kundin, das Shape-Unterteil am eigenen BH zu befestigen. Abnehmbare Schlaufen, die an der Vorder- und Rückseite sowie an beiden Seiten des Shapers und am BH angebracht werden, verhindern ein Verrutschen oder Aufrollen. Highlights der Kollektion sind unter anderem der High Waist Boxer Shaper, High Waist Capri Shaper, Frontless Body Shaper, Cami Body Shaper, Strapless Dress Shaper sowie Legging Shaper. Erhältlich sind die Modelle in Nude und Black, in den Größen S bis XL, bei vielen Styles auch bis 3XL. Julie France Body Shaper Léger Léger, das ist eine ultraleichte Shapewear-Kollektion, die aus extrem feinen und weichen Garnen gefertigt wird und die sich durch eine kraftvolle, abgestufte Kompressions-Technologie auszeichnet.

Maximal at mungsaktiv und komfortabel wurde Julie France Léger speziell für wärmere Klimabedingungen entwickelt. Die Modelle werden in den Größen S bis XL – teilweise bis 3XL – offeriert. Auch hier sind alle Highwaist-Modelle mit dem innovativen Loop-andStrap-System ausgestattet. Schnitttechnisch weist die Kollektion eine große Vielfalt auf: Frontless Panty Shaper, High Waist Panty Shaper, High Waist Boxer Shaper, Tummy Shaper oder High Waist Capri Shaper, die in den Farben Nude und Black verfügbar sind, bilden nur einige der Style-Highlights. Léger Tummy Shaper


Naturana Exklusiv / Brilliant Style

Naturana Exklusiv / Womanizing Curves

Cybèle

Naturana Exklusiv & Cybèle In der Saison Herbst/Winter 2013/14 glänzen Naturana Exklusiv und Cybèle mit neuen Shapewear-Modellen, deren Materialqualitäten Lycra beauty zertifiziert sind. Naturana Exklusiv …lässt akzentuiert Trends und Innovationen in neue Kreationen einfließen. Shapewear hat sich hier von der reinen Funktion zur Funktion mit ansprechender Optik gewandelt: Die Serie Brilliant Style in der Farbe Schwarz präsentiert einen Rock als absolutes Must-have. Er formt eine perfekte Silhouette und verleiht durch die transparenten, floral dessinierten Spitzeneinsätze Sexiness. Bei sehr kurzen Kleidern kann der Rock direkt unter der Brust getragen werden, ein Silikonband am Bund garantiert den sicheren Halt. Brilliant Style beinhaltet zudem einen vorgeformten BügelBH mit Spitzenansatz und -rücken, einen Slip mit seitlichen Spitzeneinsätzen sowie ein ShapeHemdchen mit doppelt vorgeformtem Brustteil. Ein warmes Kastanienbraun unterstreicht die feminine Anmutung der Linie Womanizing Curves: Das Hemdchen, welches im Stil von „wear your own bra“ designt wurde, ziert ein seitlicher

Spitzeneinsatz bis zum Trägeransatz. Der dazu passende Shape-Slip ist taillenhoch und hat ebenso feine Spitzeneinsätze im Vorderteil. Der Beinausschnitt ist sehr flach gearbeitet, um unschönes Abzeichnen zu verhindern. Cybèle …legt gleichfalls den Schwerpunkt auf eine besondere Optik. So verleihen Ziernähte aus Lurexfaden der Shapewear einen edlen Touch und setzen Miederslip, Body und Hemdchen à la „wear your own bra“ jugendlich in Szene. Darüber hinaus bereichert Champagner als neue Farbe die Shapewear-Range von Cybèle. Ein Hemdchen mit Push-up-Effekt, ein übertaillienhoher Slip, ein Unterrock mit extra hoher Leibhöhe und ein Kleid mit Push-up-Funktion unterstützen und formen in optimaler Passform eine feminine Silhouette. Sicheren Halt garantiert bei Slip, Unterrock und Kleid ein Silikonband, das als Abschluss eingearbeitet ist.

Cybèle

91


Special

Shapewear

Ready-to-wear

Celebrate

Celebrate

Petite Surprise Shapewear und Verführung sind kein Widerspruch – das beweist das deutsche Label Petite Surprise mit einem Shape-Portfolio aus hochwertigen Figur formenden Materialien, zarter Spitze und schmeichelnden Schnitten mit einem Touch Luxus-Appeal.

D

ie Petite Surprise Shape-Kollektion umfasst drei Serien, die eine optimale Verbindung aus wirksam modellierten Rundungen, hervorragendem Tragekomfort und verführerischem Design darstellen.

92

Formbeständigkeit und Stützkraft in diskret-geschmackvollem Design.

Celebrate ist eine Erweiterung der beliebten Serie Dentelle, die trotz feinster Materialien und eleganter Spitze ein sehr hohes ShapingLevel erzielt. Mit effektvoll platzierten Details und fließenden Stoffen zeichnen die Celebrate Modelle – erhältlich in den Größen XS bis L – eine perfekt geformte, sinnliche Silhouette.

Die neue Ready-to-wear-Serie umfasst formende Leggings mit Po-LiftingEffekt sowie Shaping-Bodies, welche als Bodtys ® die Funktionalität eines modellierenden Bodys und eines chicen Tops kombinieren. Bauch und Taille werden gestrafft und sanft in Position gebracht. Die Bodtys® sind in verschiedenen Farben und Variationen erhältlich, mit langen oder kurzen Armen sowie mit charakteristisch anschmiegsamer Petite Surprise Funktionsspitze. Die Modelle sind in den Größen S bis L, teilweise bis XL, erhältlich.

Simplicity ergänzt die Basic-Serie mit funktionalen Slips und taillenformenden Panties in den Größen S bis L. Diese Serie bietet eine rundum hohe

Zu den Basicfarben Schwarz und Nude gesellt sich pro Saison jeweils eine Modefarbe. Die Preisspanne der Modelle liegt zwischen 14 und 45 Euro im EK.

Celebrate


Werden Sie zum Verkaufs- oder Einkaufsprofi Profitieren Sie von unserem empirischen und praktischen Know-How

Ihr Coach:

Yurdanur Steck Die Firma Steck training & beratung ist als Unternehmensberatung ausschließlich im Bereich Wäsche und Dessous tätig. Basierend auf den weltweit neuesten Erkenntnissen und Weiterbildungsmöglichkeiten betreut Yurdanur Steck als Beraterin seit Jahren führende Modehäuser und Hersteller, um deren Potentiale zu aktivieren und in der Zukunft zu fördern. Durch langjährige Erfahrung schafft sie es gekonnt eine Brücke zwischen Theorie und Praxis zu bauen. Möchten auch Sie erfolgreich sein, dann melden Sie sich zu unseren Seminaren an. Wir freuen uns darauf, unser Wissen an Sie weiterzugeben.

Verkäufer-Training

Einkäufer-Training

Miedertraining Verkaufstraining I

19. März 2013 20. März 2013

Verkaufstraining II Professionelles verhandeln

22. April 2013 23. April 2013

Einkäufertraining I 19. Juni 2013 Erfolg mit Wäsche & Bade Sortimentsstruktur/NOS Einkäufertraining II 20. Juni 2013 Erfolg mit Wäsche & Bade Lieferantenverhandlung /Vororder

Schwerpunkte des Seminars:

Schwerpunkte des Seminars:

• • • • • •

• • • • • •

Grundeinstellung des Verkäufers Mieder-Grundtraining Der Verkauf Signale des Kunden wahrnehmen Das erfolgreiche Verkaufssystem Erfahrungsaustausch

Beide Seminare finden in unseren Büro- und Seminarräumen bei Munich Work Style statt: Munich Work Style Landwehrstrasse 61 80336 München

Der Aufbau einer Abteilung Aufbau der Marken / Kollektionen Sortimentsführung, Limitplanung Orders vorbereiten & durchführen Aufbau und Pflege der NOS-Artikel Marketingplan / Merchandising

Informationen und Anmeldung: Telefon: +49 (0)89 - 360 88 700 Fax: +49 (0)89 - 360 88 707 E-Mail: kontakt@steckberatung.de www.steckberatung.de


Special

Shapewear

PrimaDonna / Couture

PrimaDonna / Perle

PrimaDonna & PrimaDonna Twist „It’s all about shape“ heißt es bei den Lingerie-Kollektionen von PrimaDonna und PrimaDonna Twist. Beide Brands bieten ein attraktives Shapewear-Sortiment für modebewusste Frauen mit größerem Cup.

L

iesbeth Van de Velde, Brand Design Manager von PrimaDonna und PrimaDonna Twist, erklärt, was alles in dieser Shapewear steckt: „Shapewear beschränkt sich nicht auf Figur korrigierende Kleider oder hoch sitzende Slips. PrimaDonna und PrimaDonna Twist bringen in jeder Saison jeweils eine komplette Lingerie-Kol-

94

lektion für Frauen mit einem größeren Cup auf den Markt. Diese Kollektionen umfassen zahlreiche Shapewear-Artikel von Größe 38 bis 52. Zudem modelliert und strafft die gewohnte BH-Passform (bis zum I-Cup).“ Das Designteam von PrimaDonna und PrimaDonna Twist hat über die Jahre

eine große Passform- und Materialienexpertise aufgebaut. Mit dem Ergebnis, dass BHs, Slips und Shapewear-Artikel nicht nur bequem sitzen, sondern die Figur auch in Form bringen. Erst nachdem die Entwürfe von Frauen ausführlich getestet und getragen worden sind, wird für die Produktion grünes Licht gegeben.


PrimaDonna Twist / A la Folie

PrimaDonna Twist / Poupoupidou

„Passform und Komfort sind das Markenzeichen von PrimaDonna und PrimaDonna Twist. Aber unsere Messlatte legen wir ebenso hoch für Fashion, Stil und Flair… Wir wählen unsere Materialien besonders sorgfältig. Bei PrimaDonna verwenden wir viele Stickereien und Spitze, für PrimaDonna Twist vornehmlich stilisierte Designs. Bei den Farben halten wir uns an die vorherrschenden Trends und bieten neben eher klassischen Lingeriefarben wie Pearly Pink und Charbon starke Basisfarben, darunter Scarlet-Rot, und knallige Modefarben wie Shocking Pink“, betont Liesbeth Van de Velde. Eine Liebe fürs Leben Die Brand Design Managerin ist sich sicher, dass eine Frau ihr Herz an PrimaDonna oder PrimaDonna Twist verliert, wenn sie einmal ein Modell der beiden Marken getragen hat. Verbraucherinnen schreiben und bedanken sich für die

PrimaDonna Twist / A la Folie

einzigartige Kombination von Passform und Fashion. Laut einer Umfrage würden 93 Prozent der befragten PrimaDonnaTrägerinnen das Label ihren Freundinnen empfehlen. Das ist für Van de Velde der beste Beweis, dass die Kollektionen für Frauen mit großem Cup den Unterschied machen. Mit diesen Highlights werden PrimaDonna und PrimaDonna Twist die Saison Herbst/Winter 2013/14 bestreiten:  „Perle“ verkörpert eine innovative Shapewear-Generation, die die Figur formt, ohne dass dabei Komfort und Feminität verloren gehen. Die durchdachten Schnittmuster, der feine und dennoch feste Mikrofaserstoff sowie das abwechslungsreiche Farbsortiment sind weitere Vorzüge.  „Couture“ heißt die neue NOS-Serie von PrimaDonna. Neben der breit

gefächerten Auswahl an BH-Modellen bietet die Serie Figur korrigierende Artikel aus elastischer Spitze im unwiderstehlichen Korsetterie-Look.  „Poupoupidou“ zeigt, dass Shapewear funktionell und modisch zugleich sein kann. Diese Kollektion ist der trendbewussten Frau mit einer Vorliebe für frivole Akzente und spritzige Farben auf den Leib geschneidert. Mit feinsten Materialien, flachen Nähten und einer unsichtbaren Fertigung sorgt Poupoupidou für eine Topfigur.  „A la Folie“ versprüht Feminität bis in die Fingerspitzen… Dafür sorgen zarte und dennoch feste Materialien, die mit eleganten Stickereien und feinen Verzierungen gefertigt werden. Weitere Informationen gibt es auf www.primadonna.eu/de. 95


Special

Shapewear

4

1+2 Speidel Mit der neuen Serie Inshape Cotton aus feiner Baumwolle rundet Speidel sein erfolgreiches Shapewear-Konzept ab.

S

anft modellierend in einem optimalen Material-Mix aus Baumwolle mit Polyamid und Elastan setzt Inshape Cotton die natürlich weibliche Silhouette mit einer schlanken Optik ideal in Szene. Ob puristisch klar oder verführerisch mit Spitze: Sanft formende Wäsche aus feiner Baumwolle kaschiert kleine Problem-

96

zonen und sorgt rundum für gleichmäßige Konturen ohne dabei einzuengen. Die Serie setzt wie schon die anderen Modelle der Inshape Kollektion auf eine leichte Modellierung der Konturen. Flache Abschlusskanten und der Verzicht auf störende Seitennähte erhöhen nicht nur den Tragekomfort, sie unterstützen auch die Unsichtbar-

3


6

5 keit der Modelle unter eng anliegender Oberbekleidung. BH, Body, Camisole, Slip, Longpant oder Highwaist-Slip ermöglichen eine Kombinationsvielfalt, die auf die verschiedensten Bedürfnisse der Modellierung zugeschnitten ist und für jeden Trageanlass die passenden Shapewear-Modelle offeriert. Besonders die Modelle mit Spitze setzen modische Akzente und heben die Grenzen zwischen Funktion und Dessous auf. Mit Inshape Cotton bedient Speidel die starke Nachfrage im Segment Shapewear nach Baumwoll-Artikeln und eröffnet den Handelspartnern neue Umsatzchancen durch

das erweiterte Angebot und das hervorragende Preis-Leistungsverhältnis. 1: Bügel-BH gemoldet | 9062 Bietet angenehmen Halt und sanfte Modellierung. 2: Classic Slip | 9061 Verleiht einen flacheren Bauch und einen strafferen Po. 3: Body gemoldet | 9036 Sorgt für eine schlankere Silhouette und ein schönes Dekolleté. 4: Longpant | 9034

Modelliert sanft Bauch, Hüfte, Beine und Po. 5: Highwaist-Slip | 9033 Formt einen flacheren Bauch und einen strafferen Po. 6: Camisole gemoldet | 9063 Passt sich perfekt den weiblichen Rundungen an und kann ohne BH getragen werden. Größen: 2-6 36/38-48/50, 1 B/C 75-85 Material: 60% Baumwolle, 20% Polyamid, 20% Elastan Spitze: 1, 2, 6 88% Polyamid, 12% Elastan Farben: 100 Weiß, 990 Schwarz 97


Special

Shapewear Serie Ann

Serie Nathalie

Ulla Dessous Als familiengeführtes Unternehmen mit der besonderen Nähe zum Fachhandel garantiert die Firma Weidauer mit jedem Stück der Kollektion die Qualität ehrlicher Handarbeit.

D

urch die ausschließliche Ver­ wendung hochwertiger Materi­ alien europäischer Vorlieferanten und mit der firmeneigenen Produktion in Deutschland steht Ulla Dessous für Nachhaltigkeit im gesamten Produk­ tionsprozess. Die Kollektion 2013 präsentiert wieder einige aktuelle Highlights – vor allem wurde das modische Konzept wei­ ter ausgebaut, um auch die jüngere Dessous­Kundin mehr an das Fachge­ schäft heranzuführen. Serie 16 Ann: Luxuswäsche für jeden Tag – das ist das Motto der neuen, vielverspre­ chenden Serie Ann mit glatt gearbei­

98

tetem Cup. Zudem ist das verspielte Jacquard­Muster in floralem Rosen­ Design eine neue Inspiration für die kommende Saison H/W 2013. Der Cup bei BH und Body wurde aus der bereits erfolgreich etablierten Serie Viola entwickelt. Durch die Ergänzung von genähtem Innencup und völ­ lig nahtlosem Außencup erhalten die Artikel eine perfekte Passform – bis in große Größen. Die Cup­Außenseite ist aus weicher Mikrofaser im Jacquard­Muster gemol­ det und nahtlos glatt. Passend zu der Grundfarbe Ecru sind sowohl die Träger als auch die vordere Mitte mit hochwer­ tiger Superposé­Stickerei versehen. Die komplette Serie ist perfekt unter

eng anliegender Kleidung zu tragen. Artikel der Serie:  Art. 1623 BH mit Bügel Cup D­G Gr. 70­110  Art. 1625 BH mit Bügel Cup H­I Gr. 70­100  Art. 1632 Slip Gr. 36­54  Art. 1673 Body mit Bügel Cup D­G Gr. 75­110 Farbe: Ecru ab 07/2013 Serie 35 Julia: Impressionen aus dem Barock – über­ tragen in edle Stickerei und sinnliche Stoffe – hierfür steht die Dessous­Kre­ ation Julia. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der anmutigen Superposé­Sti­ ckerei, die sowohl Cup als auch Träger


Serie Julia

ziert. Ein Highlight für die verwöhnte Body­Kundin: Die mittelfeste Qualität der Grundware und die sorgfältige Auswahl der zusätzlich verwendeten Materialien ergeben zusammen den besonderen Tragekomfort. Der gedoppelte Einsatz in der vorderen Mitte des Bodies kaschiert die Bauchpartie. Kleine Einsätze aus edler Stickerei repräsentieren den Cha­ rakter der Serie. Als klare und prägnante Schnittführung endet der Body im Rückteil mit einem geraden Abschluss. Artikel der Serie:  Art. 3523 BH mit Bügel, Cup B­C Gr. 80­110, Cup D­G Gr. 70­110  Art. 3525 BH mit Bügel, Cup H­I Gr. 70­110  Art. 3532 Slip, Gr. 36­56  Art. 3538 String, Gr. 36­54  Art. 3573 Body mit Bügel, Cup B/C Gr. 80­110, Cup D­G Gr. 75­110 Farben: Sand, Schiefer, Ecru ab 02/2013 und Schwarz ab 06/2013 Serie 20 Nathalie: Eine verspielte, traumhaft schöne Serie. Zarte Elfenbeintöne werden im Sommer

Serie Julia

abgelöst durch einen frischen Farbtupfer in Fuchsia. Die Serie Nathalie besticht durch die Kombination aus wirkungsvoll verarbeiteter, elastischer Spitze und wei­ cher Mikrofaser. Üppige Blumen zieren Oberschale und Seitenblende im Cup und gehen effektvoll über in Bügelband und Träger. Der leichte Sommerbody der Serie ist kaum zu spüren. Dennoch fühlt sich die Kundin „angezogen“. Ein beson­ deres Detail bildet der V­förmige Spitzen­ einsatz im Vorderteil. Weitere Blütenein­ sätze säumen den Beinausschnitt und in V­Form die hintere Mitte des Rückteils. Der abschließende Verlauf im Rücken ist leicht geschwungen, um die Rückpartie möglichst vorteilhaft in Szene zu setzen. Artikel der Serie:  Art. 2025 BH mit Bügel, Cup H­I Gr. 70­110  Art. 2023 BH Cup B­C Gr. 80­110 Cup D­G Gr. 70­110  Art. 2032 Slip, Gr. 36­56  Art. 2037 Stringpanty, Gr. 36­54  Art. 2073 Body mit Bügel, Cup B­C Gr. 80­110, Cup D­G Gr. 75­110 Farben: Elfenbein, Fuchsia ab 08/2013


Special

Shapewear Tulle Forming Dress

Satin Touch 20 Leg Support Tights

LIGHT

Wolford Die Saison Herbst/Winter 2013/14 punktet mit drei dekorativen „Shape & Control“-Trendserien. Figur formende Lieblingsstücke, die perfekt das Sortiment ergänzen.

E

in besonderes Highlight hierbei sind die Kombinationen aus edel schimmerndem Tüll mit feiner Chantilly-Spitze (Serie Valencienne), welche nicht nur den Sinnen schmeichelt. Pure Eleganz strahlen die Modelle aus glänzendem Satin aus, wobei – für eine jugendliche Punk-Attitüde –

100

STronG

puristische Netzeinsätze effektvoll in Szene gesetzt werden (Serie Sixty-Six). Das alternativ-elegante Zusammenspiel von Satin mit floraler Spitze (Serie Meta lace) hingegen besticht durch seine klassische Schnittführung und verspricht Sinnlichkeit auf die souveräne Valencienne Forming Dress Art.


Sixty-Six Forming String Body

LIGHT

Etwas schlichter, aber nicht weniger effektvoll bringen die Produkte aus der EssentialsLinie die weibliche Silhouette in Form: Sowohl die nahtlose, rundgestrickte Verarbeitung als auch die konfektionierten anschmiegsamen Ma teri alen lassen fast keine Wünsche mehr offen.

STronG Power Shape 50 Control Top Tights

Individual 10 Complete Support Tights

MedIuM

Auch im Legwear-Bereich gibt es eine Neuerung: Die weiche, blickdichte „Individual 100 Leg Support Tights“ verhindert durch eine spezielle Stricktechnik das vorzeitige Ermüden der Beine und garantiert selbst an langen Tagen höchsten Tragekomfort. Um den unterschiedlichen Anforderungen und Bedürfnissen gerecht zu werden, sind die Produkte nach Light, Medium und Strong kategorisiert. Light: Für alle Frauen, die eine leicht unterstützende Funktion zu schätzen wissen, aber gleichzeitig auf optimale Bewegungsfreiheit nicht verzichten wollen. Medium: Produkte, die sich wie eine zweite Haut anfühlen; durch die ent-

Metalace Control String

MedIuM

sprechende Materialverarbeitung wird insgesamt eine stärker formende Wirkung erzielt. Strong: Stark formende Produkte für den starken Auftritt: Das verwendete Funktionsmaterial unterstützt den Formungsprozess maximal und lässt den Körper zugleich optisch schlanker erscheinen. Die Shape & Control Linie wird seit inzwischen vier Saisons als eigenständiger Teil des Wolford Sortiments den Anforderungen moderner Frauen an Lingerie und Beinbekleidung gerecht. Dabei überzeugen nicht nur höchste Materialqualität, ein optimaler Schnitt und bester Tragekomfort, sondern auch die große Auswahl an über 60 Produkten (Höschen, Bodies, Unterröcke sowie -kleider und Strümpfe). 101


Große Größen

| Neue Kollektionen

Top im Abverkauf

D

ie Erfolgsserie Révélation von Simone Pérèle verbindet höchste technische Perfektion und Schönheit. Drei zusätzliche BHs von der Vollschale mit Baumwolle bis zur Halbschale mit tiefem Dekolleté ergänzen die Linie. Neu: der Contour BH 343 aus Spacer 3D (inspiriert vom Bestseller Andora) von Cup D-H, der die Brust schön zur Mitte formt. Die Serie hat ein enormes Größenangebot (bis Cup H und Unterbrustweite 115 bzw. 120).

Das italienische Label Parah baut sein Angebot an großen Cups weiter aus: Ab der Saison H/W 2013/14 wartet die elegante Guipure-Serie „Retro Chic“ mit einem gepaddeten Schalen-BH bis Cup F auf. Farben: Schwarz, Creme, Mocca, Ruby und Saphir

Tiefe Einsichten Neue, tiefgeschnittene Dekolleté-BHs sind für den Herbst/Winter in vielen Kollektionen zu finden und die Marken entsprechen damit der Nachfrage nach raffinierten Dessous auch in großen Cups. Spritziges Pink als Spitze und ein frecher Teardrop-Print zeichnen die Serie Jocelyn aus, die Elomi neu für H/W 2013/14 auflegt. Gefertigt aus edlem Seidensatin und mit elastischer Spitze am Obercup dekoriert, garantiert der Plunge-BH perfekten Halt und zaubert zudem ein tolles Dekolleté. Schnitte: Plunge-BH, Brief Größen: 75-95 GG-HH, 80-105 D+DD, 80-100 E-G, M-4XL Farbe: Charcoal

D

Der Name Victoria ist Programm bei der Serie von Ulla Dessous – elegantes und hochwertiges Design trifft auf a uf Romantik und Raffinesse. Verführerisch eingesetzte Schnürungen S chnürungen und edle Stickerei-Elemente ziehen alle Blicke auf sich. Das absolute Highlight der Serie ist die hochwertige Corsage, deren Cup wie beim Body als Balconette gearbeitet ist. In der Kombination mit austauschbaren Trägern ist die Corsage das perfekte Outfit für besondere Anlässe. Optisch raffiniert betonen die eingesetzten Stickerei-Elemente die Silhouette. Die durchgehende Schnürung im Vorderteil überrascht als sinnliches Detail. Alle Oberteile der breit ausgebauten Serie haben einen Schaumcup: Bügel-BH (bis Cup I), Body bis Cup G, Corsage bis Cup G – dazu kommen Slip, String und Taillenmieder.

Die Unusual Kollektion gibt sich für den Herbst/Winter 2013/14 modisch und detailverliebt. Junge Trendthemen standen Pate für die Fashion Serien: ob Streetart mit Graffiti-Allover mit integriertem Unusual Logo (Fashion Serie 186), Rocker-Style mit asymmetrisch verlaufenden Ziernähten (Fashion Serie 187), 20er-Jahre-Anmutungen mit einem StrukturstreifenDessin (Fashion Serie 188) oder im Chanel-Stil mit Karo-Design und kontrastierendem Zierband (Fashion Serie 189 – bereits ab Cup A). Kleine Details wie Schleifen, Gemmen oder Satinbänder setzen als liebevolle Details Akzente.


Die Kollektion von Conturelle by Felina ist zum Herbst/Winter 2013/14 deutlich weiterentwickelt worden. Sie ist abwechslungsreicher in den Schnitten, Farben und Materialkombinationen. Absolutes Highlight der Kollektion und Beispiel für die neue Ausrichtung ist die Fashion Serie 43. Ein feiner Spitzen-Allover in Verbindung mit platzierten Stickerei-Motiven bestimmt den Look dieser Serie und eine große Modellvielfalt spricht verschiedene Zielgruppen an. Bügel-BH, tiefgeschnittener Dekolleté-BH (neue Schnittform mit perfektem Halt bis Cup E) und wattierter Bügel-BH werden ergänzt durch Minislip, Shorty, String und Maxi-Slip. Ein besonderer Eyecatcher ist der raffinierte Taillengürtel mit platziertem Guipure-Motiv und Strumpfhaltern. Farben: Schwarz unterlegt mit Bronze, FashionStatement ist die Farbe Pacifik (dunkles Türkis).

Mit Agnes präsentiert die luxuriöse Kollektion von Fauve für H/W 2013/14 eine neue umfangreiche Serie, die glamouröse zweitonige französische Spitze auf angenehm weichen Qualitäten inszeniert. Schnitte: gepaddeter Halbschalen-BH, Balconette-BH, Brief, Short, String, Strumpfgürtel, Camisole Größen: 70-85 B+C, 65-85 D-G, 65-85 D-GG, XS-XL bzw. 2XL Farben: Schwarz/Jade

Top-Innovation Eine Top-Innovation hat Wacoal auf dem Salon de la Lingerie präsentiert: Der Minimizer der Serie Party überzeugt in vielfacher Hinsicht – modische Optik, ein traumhaft tiefer Ausschnitt und ein Schnitt, der die Brust um 3 bis 5 cm im Umfang reduziert. Der ultra-sexy Minimizer ist in zwei Farbstellungen bis Cup F und Unterbrustweite 105 lieferbar.

ANZ G E L E ME BEQUE

G p u C …bis

Naturana Dölker GmbH & Co.KG www.naturana.com | info@naturana.de


Tendenzen

|

Erotik

r e h c ü B Boom

Darling Frivole

„50 Shades of Grey“ heißt der Bestseller, der monatelang die Verkaufslisten in den USA beherrschte, bislang weltweit fast 40 Millionen Exemplare verkauft hat und im Juli 2012 im Goldmann Verlag auch in Deutschland erschienen ist.

E

.L. James‘ erotische Liebes­ geschichte um Ana Steele und Christian Grey war dann bei uns ebenfalls DAS Thema des Bücherjahres 2012. Unglaubliche 5,5 Millionen Bücher sind nur im deutsch­ sprachigen Raum (Stand: November 2012) über die Ladentheke gegangen. Seit „Eat, Pray, Love“ und „Sex and the City“ habe nichts Millionen von Frauen derart begeistert – und aufgeregt – wie diese Erotik­Trilogie, schreiben ange­ sehene Journalisten hierzulande und scheinen sich erstaunt die Augen zu reiben, dass eine Mischung aus roman­ tischem Liebesroman gepaart mit Fes­ selspielen und der weiblichen Lust an sexueller Unterwerfung innerhalb kür­ zester Zeit die Bestsellerlisten stürmt. Geschrieben hat diese Bestsellersen­ sation die bislang unbekannte bri­ tische Autorin E.L. James, verheiratet, Mutter von zwei Kindern und – bis vor Kurzem – Angestellte eines TV­Senders in London. Ihre über weite Teile unzwei­ deutig geschilderte Liebesgeschichte zwischen der unerfahreneren Studen­

104

tin Anastasia Steele und dem jungen, erfolgreichen, dominant veranlagten Unternehmer und Milliardär Christian Grey war zuerst nur in einem austra­ lischen Selbstverlag in gedruckter Form und in kleiner Auflage erschienen. Zum Nr.1­Bestseller in den USA (New York Times) wurde die Reihe vor allem als eBook durch reine Mundpropaganda. Ein Erfolg, der natürlich der Diskretion geschuldet ist, mit der sich heute ero­ tische Literatur elektronisch kaufen und lesen lässt. Trotzdem Grund genug für Vintage Books (Knopf) über eine Mil­ lion Dollar für die Rechte an der Trilo­ gie auszugeben, die innerhalb von nur einer Woche in rund 20 Länder verkauft wurde. Und in Hollywood gab es schon eine heiße Bieterschlacht um die Film­ rechte, die die Studios Universal Pic­ tures und Focus Features gemeinsam für sich entscheiden konnten. „Shades of Grey“ ist zweifellos ein Phänomen, das mit dem Begriff Por­ nografie für Frauen nur unzureichend erklärt wäre. Angesiedelt zwischen „Pretty Woman“ und „Twilight“ auf

der einen Seite und Cathérine Millet oder „Basic Instinct“ auf der anderen Seite erfüllt „Shades of Grey“ roman­ tische Sehnsüchte, negiert aber nicht die sexuellen Fantasien moderner Frauen, für die in einem klar abge­ steckten Rahmen weibliche Unter­ werfung und sexuelle Rollenspiele keine Absage an die Errungenschaf­ ten der Emanzipation darstellen. Buch-Inhalt Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und eben­ so unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey bei einem Interview für ihre Uni­Zeitung kennen. Und möchte ihn eigentlich schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. So sehr sie sich aber darum bemüht: Sie kommt von ihm nicht los. Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe – in eine Welt, vor der sie zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht.

nsinst:ag am 14. Februar 2013 igm e ÜnkBtlir ch zu Va le nt nde der „Fifty

Pü le drei Bä i Goldmann al gabe mit erscheinen be r­Geschenkaus ve co rd Ha als e gi Shades“­Trilo u­ erotischen Scha Originalcover. einmal mit einem es e är w ie W : TIpp koration? Büchern als De fenster mit den

r Trilogie • ngen, Band 1 de . Geheimes Verla ey Gr of ,5 x 20,0 12 es n, ad ite Fifty Sh mschlag, 608 Se ch mit Schutzu Bu es en nd g bu rla Ge Goldmann Ve 3-442-31347-1, cm • ISBN: 978-

Foto: © Michael Lionstar

E.L. James


Im INTervIew

Die im Buch beschriebenen Sex­Sze­ nen scheinen die überwiegend weib­ liche Leserschaft zu Experimenten im eigenen Schlafzimmer zu inspirieren. SOUS hat mit Carolin Stephan, Inha­ berin des Geschäftes Darling Frivole, über den Erfolg des Buches und die Reaktionen ihrer Kunden gesprochen:

1 2

Wie haben Ihre Kunden auf das Buch reagiert? Unsere Kunden stehen dem Thema Erotik natürlich nicht verschämt, sondern offen gegenüber und so haben sich viele vor allem bestätigt gefühlt, in dem, wie sie ihre Erotik leben. Viele Kunden haben sich gefreut, dass über das Buch jetzt so öffentlich bei vielen Gelegenheiten gesprochen wird. Übrigens nicht nur Frauen, denn auch viele Männer haben das Buch gelesen. Wurde gezielt nach bestimmten Toys aus dem Buch gefragt? Es kamen tatsächlich vermehrt Kunden – oft von ihren Frauen geschickt – die nach Spielzeugen wie Gerten, Handschellen oder Liebeskugeln gesucht haben. Welche Zielgruppen hat das Buch wohl angesprochen? Das kann man gar nicht genau festlegen, denn wie die Leser des Buches so sind unsere Kunden sehr unterschiedlich und man kann sie weder über das Alter noch über soziale Verhältnisse definieren. Was war für Sie der größte Erfolg der Trilogie? Das Buch hat sicher nicht den besten Schreibstil, aber das ist nicht das Entscheidende. Dieser Boom mit über fünf Millionen verkauften Büchern, den es erlebt hat, zeigt doch, welches Interesse an ero­ tischen Themen besteht und wie befreiend das Buch für viele gewesen ist. Denn es hat das Thema aus der Schmuddel­Ecke geholt und salonfähig gemacht. Es ist schon allein bemerkenswert, dass es ähnlich wie die Fernsehserie Sex and the City, in der das Thema Sex kein Tabu war, eine breite Öffentlichkeit für die Erotik geschaffen hat.

3

4

1 Sinnliche Dessous in dramatischen Farben von Saphirblau bis purpur und mit aufwändigen Schmuckelementen präsentiert die Kollektion Lisca Selection. 2 Individuelle Verführung ist das Keywort der Valisere Kollektion, denn mit den wandelbaren Styles kann jede Frau selbst entscheiden, wie sexy sie sich präsentieren möchte. 3 Die Dessous von Made by Niki werden von echten Frauen, Rockstars und Supermodels auf der ganzen Welt geliebt: atemberaubende Lingerie, um die Schönheit der Frauen zu betonen. 4 Maison Close produziert Dessous in höchster Qualität und edelstem Design, die in keinem erotischen Wäscheschrank fehlen dürfen.

105


Tendenzen

|

Individualität

Meine Sneakers, meine Schokolade, mein Müsli… Produkte abgestimmt auf individuelle Bedürfnisse und Wünsche haben – vor allem in Deutschland – Hochkonjunktur. Ein Trend, der schon in vielen Bereichen Einzug gehalten hat. SOUS erklärt das Phänomen „Mass Customization“. Die Definition Laut Wikipedia ist „Mass Customization“ (auf Deutsch auch als „Kundenindividuelle Massenproduktion“ oder seltener als „Individualisierte Massenfertigung“ bezeichnet) ein Produktionskonzept, in dem einerseits die Vorzüge der Massenproduktion genutzt werden, andererseits dem wachsenden Wunsch des Kunden nach Individualisierung seines Produktes Rechnung getragen wird. Das gewisse Etwas Gerade das Instrument Internet macht es möglich, dass der Verbraucher mit wenigen Klicks seine Artikel in einer Art Baukastensystem selbst zusammenstellt und ihnen dadurch Individualität verleiht. Und das im Rahmen unzähliger Alternativen. Aber nicht nur das ganz persönliche, „Nur für mich“-Produkt hat seinen Reiz. Auch der Spieltrieb lockt an die Toolbar: Das Entdecken und Ausprobieren, die Zwischenstufen des Produkts stets visualisiert, garantieren Spannung, Spaß und Spiel. Interessant wird es vor allem dann, wenn das „selbstgefertigte“ Stück zu Hause eintrifft. Dafür ist man gerne bereit, einen höheren Preis zu entrichten. Der vorwiegend eher für den Herstellungsprozess, als für die Ware selbst, aufgerufen wird. Aber auch der heiß umkämpfte Konsumgütermarkt zwingt die Industrie, das Besondere und gewisse Etwas zu bieten, um Kunden für sich zu gewinnen und an sich zu binden. 106

Beispiel 1: Mi Adidas Im Online-Shop von Adidas wählt man sein Favoritenmodell oder Accessoire aus und gestaltet es nach seinen Vorstellungen: ob mit Farben, Flagge, Namen, Lieblingskünstler oder Texten.

Wir sind individuell! Der deutsche Markt gilt als Wiege der Mass Customization. Mit bundesweit rund 400 Anbietern verschiedenster Branchen stehen wir an der Spitze. Und das Land der unbegrenzten individuellen Möglichkeiten findet sogar seine Nachahmer in den USA. Zu den boomenden Unternehmen gehören viele kleine Start-ups. Da diese nach Bedarf bzw. Bestellung fertigen, erleichtern geringe Kosten für Einkauf und Lagerhaltung den Einstieg in den Wettbewerb.

Beispiel 2: My Müsli

2007 gingen drei Studenten mit mymuesli.com online, wo man sich sein persönliches Müsli nach eigenen Vorlieben zusammenstellen kann. Nach zwei Wochen waren sie ausverkauft. Seither legt das ehemalige Start-up-Unternehmen, das bereits viele Auszeichnungen erhalten hat, ein rasantes Wachstum hin – mit erweitertem Produktangebot, eigenen Shops und dem Versand ins europäische Ausland. Aktuell sind 566 Billiarden verschiedene MüsliVariationen möglich.

Beispiel 3: Meine Wunschpraline Feinste handgeschöpfte Schokolade oder verführerische Pralinen? Auf www.meinewunschpraline.de wird der Kunde zum Confiseur und kreiert zartschmelzende Schokoladenträume.


Beispiel 4:

Spreadshirt Auf www.spreadshirt.de gestaltet man Kleidung mit individuellen Texten, Fotos und Designs.

Im Interview

Tanja Schuh • Export Managerin Empreinte Lingerie

Beispiel 5: Evlove Intimates Bei www.evloveintimates.com kreiert man sein eigenes Dessous-Set.

Beispiel 6:

Max holliday Das UK-Label bietet im eigenen Online-Shop Herrenwäsche mit dem gewissen Etwas: Auf Wunsch wird das persönliche Monogramm des Kunden auf Boxershorts & Co. aufgestickt, die individualisierten Modelle werden anschließend in einer ansprechenden Geschenkbox geliefert. Der Monogramm-Service um 5,95 Pfund pro Buchstabe findet großen Anklang und wird bei OnlineBestellungen häufig in Anspruch genommen.

on… findet man MEhr Dav rsugar.com o ilk .m w w auf w ren hundert von mehre g – n tu is L e ein stomization he. er Mass Cu nsc ü W d n u anbietern d n be rten, vorlie für alle Spa

M

i t e i n e m Bereits in der Warte-Area unseres e i g e n e n Shops können erste Entwürfe kreC o n c e p t iert werden. An einem Tisch mit Store nahe dem interaktivem Display darf nach HerPariser Luxusvier- zenslust ausprobiert, zusammengetel Place Vendôme stellt und „designt“ werden. setzt Empreinte Lingerie nicht nur auf individuelle Beratung und maß- Wie wird dieses angebot ge ­ geschneiderten Service, sondern nutzt? veredelt die französischen Dessous Die Resonanz ist äußerst positiv – nach den persönlichen wir sind mit Terminen bis Wünschen der Kunmindestens Anfang Tanja Schuh dinnen. SOUS hat März ausgebucht. empfiehlt: sich mit Tanja Die Kundinnen Schuh, Export sind von den „Viele Händler können Ähnliches Managerin Möglichkeiten offerieren. Mit ihrem Nähservice Empreinte, geradezu ‚personalisieren‘ sie bereits, indem sie Produktanpassungen vornehüber diese fasziniert, men. Da ist es selbstverständlich Besonderheit wenn sie von ein Leichtes, Bestickung als unterhalten. unseren Mitkleines Extra als besonderen arbeitern angeService anzubieten.“ Was genau um ­ leitet werden. Ausfasst der Persona­ wahl und Individualität lisierungsservice von lassen die Frauenherzen Empreinte Lingerie? höher schlagen. Hat sich die Kundin für ein Dessous- Zudem nutzen viele Herren unser Set entschieden, kann sie dieses Konzept. Sie sind begeistert, wenn nach ihren Vorstellungen mit einer sie das Präsent noch mit etwas sehr persönlichen Note versehen. Unser Persönlichem versehen können. Bestickungsservice erlaubt eine Vielzahl von Varianten: ob Initialen, ein Werden Sie diesen Service auf bedeutendes Datum oder sogar ein andere handelsformen übertra­ Vers – der Fantasie sind keine Gren- gen? zen gesetzt. Darüber hinaus lädt die Aufgrund der Exklusivität wird sich „Bar à Bijoux“ (Schmuckbar) zum unser Customizing auf wenige CorSpielen ein. Aus ihrem Reichtum an ners in großen Abteilungen ausAccessoires wie Schmucksteine, gesuchter Häuser beschränken. Schleifen etc. in den unterschied- Eventuell werden wir damit unsere lichsten Farben kann die Kun- eigenen Geschäfte, die derzeit für din ihre Lingerie ganz nach ihrem Moskau und London in Planung Geschmack mit Details dekorieren. sind, ausstatten. 107


Sortiment

|

Iconic Bras

Und hier geht es weiter: Noch mehr Ikonen der

Iconic Bras:

Wäschebranche unter www.sous-magazin.de

Bestseller-Ikonen der Wäschebranche Bestseller-Ikonen verhelfen Unternehmen zum Teil seit Jahrzehnten zu starken Umsätzen. So manches Modell definiert eine Marke, überdauert die Mode und manchmal sogar Generationen. SOUS und das Network Dessous haben mit den Geschäftsführern, Designern und Art Direktoren, Vertriebs-, Marketing-, Produkt- und Kollektionsmanagern von 25 Marken gesprochen, um herauszufinden, welche Modelle zu den Ikonen der Wäsche- und Dessousbranche gehören und was diese Bestseller so erfolgreich macht.

➤ Welches Modell würden Sie als Ihre Bestseller-Ikone bezeichnen und wie lange ist dieses bereits auf dem Markt erfolgreich? ➤ Wie viele Exemplare haben Sie von diesem Modell bis jetzt weltweit verkauft? ➤ Gibt es Länder, in denen dieses Modell besonders erfolgreich ist? ➤ Worauf führen Sie den Erfolg dieses Modells zurück? ➤ Gibt es ein magisches Rezept für ein Bestseller-Modell? ➤ Ist es auch heute noch möglich, eine Ikone auf dem Markt einzuführen? ➤ Wie wichtig sind diese Bestseller in Zeiten, in denen die Mode immer schnelllebiger wird, und welche Rolle kommt ihnen zu? 108

PLaytEx Marica Carleschi, Marketing Manager Playtex & Lovable, DBa Bestseller: Die Serie Cross Your Heart (Zauberkreuz) von Playtex wurde in Großbritannien in den späten 60er-Jahren gelauncht. Das Modell 152, das es seit 1972 gibt, wurde zum Aushängeschild des Unternehmens. Verkauf: Der BH wurde mehr als fünf Millionen Mal verkauft und war seit seiner Markteinführung immer unter den Top 5 Bestsellern von Playtex. Erfolgsgeheimnis: Der Zauberkreuz-BH bediente bei seinem Launch genau die Bedürfnisse und Erwartungen der Verbraucherinnen. Er passte perfekt und entsprach der Mode der 70erJahre – sowohl hinsichtlich der Oberbekleidung als auch der weiblichen Silhouette. Die Frauen, die ihn in den 70er-Jahren getragen haben, sind mit diesem Modell aufgewachsen. Sie vertrauen dem Produkt und der Marke. Heute bietet Playtex zeitgemäßere Styles vom Spitzen- bis hin zum T-Shirt-BH. Das Playtex-Rezept Passform, Silhouette und Komfort bildet jedoch immer noch die Basis für jeden einzelnen BH. Signifikanz: Die Ansprüche der Mode und der Verbraucherinnen verändern sich mit den Generationen im Laufe der Jahrzehnte immer wieder. Mode mag kommen und gehen, doch das, was sich erwachsene Frauen von ihrem BH wünschen, ist und bleibt dasselbe: perfekter Sitz, toller Halt und Komfort den ganzen Tag lang.

1972


VaLERy

La PERLa

Lorenzo Demichelis, art Director Bestseller: Für das Modell RG10 Ninnolo ist Valery weltweit bekannt: ein gefütterter, tief dekolletierter BH, der sich mit seinem exklusiven Design modisch an die funktionale Ästhetik des Push-ups anlehnt und das Dekolleté attraktiv formt. Das Modell wurde vor 27 Jahren, wenige Jahre nach der Gründung des Unternehmens, lanciert. Mit diesem Produkt wollten wir Frauen einen Pushup anbieten, der bequem, komfortabel und in all unseren Kollektionen vorzufinden ist. Verkauf: Dieses Modell hat sich weltweit etwa zwei Millionen Mal verkauft und ist noch immer das BestsellerModell der Modekollektion. Stärkste Märkte: Der BH ist in ganz Europa, vor allem aber in Belgien, sehr erfolgreich. Auch in Russland und in den USA ist dies unser meistverkauftes Modell. Erfolgsgeheimnis: Die durchdachte Passform, die bis Cup D optimalen Tragekomfort garantiert, und die verführerische Form des Dekolletés sind die Faktoren, die den BH so erfolgreich machen. Zudem handelt es sich um ein modisches Produkt, das seit Jahren in all unseren Kollektionen und Linien zu finden ist.

1985

LEjaBy Colette Candela, Kollektionsmanagerin Bestseller: Das Modell Nuage, das wir zu Beginn des Minimal-Trends im Januar 1995 lanciert haben, ist unser Bestseller. Dies war der erste „unsichtbare“ BH auf dem Markt. Seine gemoldeten Formen ohne Nähte sorgen für Komfort und einen anmutigen Look – mit einer absoluten Neuheit zur damaligen Zeit: der Mikrofaser. Verkauf: Wir haben über 13 Millionen BHs und Bodies aus der Serie verkauft. Slips sind hier nicht mit eingerechnet. Erfolgsgeheimnis: Das richtige Modell, im richtigen Moment, mit perfektem Wohlgefühl, zum besten Preis-Leistungsverhältnis, unverzichtbar unter eng anliegender Kleidung, unsichtbar, zeitlos... Wir haben für Nuage kaum Werbung gemacht, die Mund-Propaganda hat gut funktioniert: Immerhin handelte es sich um das erste InvisibleModell auf dem Markt. Moderne Ikonen: Ich bin davon überzeugt, dass es möglich ist, heute noch solche Ikonen zu erschaffen, doch es gelingt leider selten.

1995

Giovanni Bianchi, Kreativdirektor Bestseller: Die Marke La Perla ist schon immer Synonym für zeitlosen Luxus, Eleganz und Feminität. Unsere historische Ikone ist der Sculpture. Anfang der 90er-Jahre wurde mit diesem Modell mit seinem unverwechselbaren Design, das die Brust anhebt und stützt, sie formt und modelliert, ein Konzept der Eleganz für den Alltag eingeführt, das dem Pushup vorausging. Die aktuelle Ikone stammt aus der Linie Maison, die Ende der 90er-Jahre lanciert wurde. Diese Serie stellt für uns eine Ikone dar, weil sie den Stil und das Knowhow von La Perla perfekt repräsentiert. Verkauf: Der Sculpture hat sich in den fünf Jahren, in denen er erhältlich war, über fünf Millionen Mal verkauft. Aus der Linie Maison, die heute noch auf dem Markt ist, haben wir bis jetzt 500 000 Teile verkauft. Erfolgsgeheimnis: Der Sculpture bediente die aufkommenden Bedürfnisse des Marktes mit einem neuen Konzept der Weiblichkeit für jeden Tag. Die Linie Maison symbolisiert zeitlose Eleganz, Handwerkskunst und Stil, was seit jeher die Marke La Perla ausmacht. Bestseller-Rezept: Das Produkt muss zeitlos sein, es muss die Nachfrage auf dem Markt bedienen und es müssen hochwertige und originelle Materialien verwendet werSculpture den. Vor allem aber muss das Produkt zur Zeit seiner Markteinführung einzigartig sein.

anfang der 90erjahre

Ende der 90erjahre

Maison

109


Sortiment

|

Iconic Bras

Marken brauchen Ikonen oder eine art aushängeschild, um sich von der Masse des Marktes abzuheben. ChantELLE tania Szersnovicz, Kollektionsmanagerin Bestseller: Unsere Ikone ist das gemoldete BH-Modell Hedona, das Chantelle im Jahr 1999 lanciert hat. Verkauf: Bis heute ist Hedona

1999

der Bestseller der Marke Chantelle (Nummer 1 weltweit). Das Modell hat sich bis heute über fünf Millionen Mal verkauft. Stärkste Märkte: Besonders erfolgreich ist Hedona auf dem amerikanischen Markt, wo sich Frauen mit üppiger Büste eine perfekte Silhouette ohne Nähte wünschen. Doch auch in Märkten wie Frankreich und Deutschland verkauft sich das Modell sehr gut. Erfolgsgeheimnis: Hedona ist wie Nude-Make-up, das tatsächlich einige technische Geheimnisse birgt. Das Modell verleiht eine natürlich schöne Brustform. Dies ist und bleibt das, was sich Frauen wirklich wünschen. Wenn man das Produkt, das einem diese perfekte Form gibt, einmal gefunden hat, dann wechselt man nicht. Auch wenn Hedona häufig kopiert wurde, so wurde das Modell technisch doch nie erreicht. Bestseller-Rezept: Hedona ist die Kombination dreier wichtiger Erfolgsfaktoren: Zunächst wäre da die Unsichtbarkeit, die durch den Verzicht auf Nähte auf den Cups erreicht wird. Somit zeichnet sich unter der Kleidung nichts ab. Hinzu kommen der Komfort, ein Second-Skin-Effekt, und Natürlichkeit. Moderne Ikonen: Selbstverständlich ist es heute möglich, eine Ikone zu kreieren. Dazu muss man den weiblichen Körper sehr genau kennen und neu aufkommende Bedürfnisse der Frauen erkennen. Signifikanz: Hedona ist ein zeitloses Produkt. Im Lauf der Jahre wurden einige modische Varianten entwickelt, doch niemals auf Kosten der Passform oder des Komforts. Frauen haben immer Bedarf an solchen Modellen in ihrem Wäscheschrank. Dessous sind wie Make-up: Sie haben Produkte und Farben, die Trends folgen, aber Sie brauchen auch außergewöhnliche Produkte, um sich in Ihrer Haut wohlzufühlen und „natürlich“ schön zu sein.

Eine Ikone kann kreiert werden, um ein bestimmtes Bedürfnis des Marktes zu einem bestimmten Zeitpunkt zu erfüllen, doch im Laufe ihrer Geschichte wird sie zu einem zeitlosen Klassiker, der sich zumeist über regionale oder demografische Grenzen hinwegsetzt. 110

ChRIStIES alessandro Oddolini, General Manager Bestseller: Unsere Ikone ist der Evento, der im Jahr 2005 zum 25. Jubiläum der Marke Christies lanciert wurde. Es handelt sich um einen gepolsterten Push-up-BH aus unserer Basic-Serie Tatto, der mit 1400 von Hand applizierten SwarovskiElementen übersäht ist. Dieses Modell ist eine Ikone für uns, weil Christies mit diesem Modell den Weg für den Einsatz von Swarovski-Elementen auf Dessous geebnet hat. Verkauf: Wir haben bis jetzt zwischen 3000 und 4000 Teilen weltweit verkauft: eine hohe Zahl, wenn man das sehr selektive Verkaufsrecht, das sich auf eine kleine Gruppe von Top-Retailern weltweit beschränkt, und den Stückpreis von etwa 500 Euro im VK bedenkt. Stärkste Märkte: Zur Zeit der Markteinführung konnte der Evento in Italien den größten Erfolg verbuchen, später dann auch in Frankreich und Russland. Erfolgsgeheimnis: Dieses Modell repräsentiert die Idee des essentiellen Luxus – unabhängig von Zeit und Saison – und bedient den Bedarf für ein einzigartiges Basic-Produkt. BestsellerRezept: Der Erste zu sein, der ein Produkt seiner Art auf den Markt bringt, der Vorreiter für einen Trend zu sein – das ist wichtig, um sich in den Köpfen der Konsumentinnen zu manifestieren und ein historisches Bewusstsein für eine Marke zu schaffen. Moderne Ikonen: Die Ikonen von heute sind die Ergebnisse einer ausgereiften Marktbeobachtung und Entwicklung, was Materialien, Schnitt und Funktion eines Modells betrifft. So wird der Konsumentin ein Mehrwert geboten, den sie stets mit der Marke assoziiert – ganz unabhängig von aktuellen Modetrends.

2005


WaCOaL Sophie Knis, Marketing und Communication Manager

PanaChE heather Kipling, Koordinatorin PR & Social Media

2002

Bestseller: Der Bestseller-BH der Kollektion Panache ist der Tango, der vor über zehn Jahren gelauncht wurde und der erste BH in Cup D bis K von Panache war. Der Tango Balconette-BH ist seit vielen Jahren der meistverkaufte Style. Stärkste Märkte: Der Tango ist in allen größeren Kaufhäusern und bei allen wichtigen Händlern in Großbritannien zu finden. Außerdem ist er in Nordamerika und Australien erfolgreich. Erfolgsgeheimnis: Bei diesem Modell handelt es sich um einen komfortablen BH in attraktiver, leichter Optik für jeden Tag, der die Büste hebt und der Figur schmeichelt – und dies von Cup D bis K. Passform, Halt und Komfort von Tango sind außergewöhnlich. Aufgrund seiner speziellen Verarbeitung und weil er sowohl als Balconette als auch als Plunge-BH erhältlich ist, kaufen die Kundinnen ihn immer wieder. Wir verwenden einige typische Details von Tango für die Kreation neuer Styles, auch für die Saison Herbst/Winter 2013/2014, so zum Beispiel für Envy sowie für die Bestseller Jasmine und Fern.

huIt Evelyne Piegay, Export Sales Director Eveden Gruppe Bestseller: Der Magic Air Cristal, wie er zunächst hieß, ist unser Bestseller. Er wurde Anfang 2000, zu Beginn der Invisible-Welle, auf den Markt gebracht. Heute heißt er Magic Air und verkauft sich immer noch sehr gut. Weil der Magic Air so erfolgreich ist, haben wir seine Form für alle unsere anderen Linien übernommen. Sogar für die Bademode. Verkauf: Wie viele BHs wir insgesamt verkauft haben, kann man nur schwer sagen, doch es sind auf jeden Fall Millionen. Stärkste Märkte: Frankreich, Belgien, Deutschland und Italien sind die Länder, in denen sich der Magic Air am besten verkauft. Erfolgsgeheimnis: Zunächst einmal formt der Schnitt eine schöne Büste und schenkt Frauen mit kleinen Brüsten ein natürlich wirkendes Volumen ohne auf Komfort zu verzichten. Wichtig für den Erfolg des Magic Air ist zudem, dass wir dieses Modell in neuen Formen, zum Beispiel als Bandeau, anbieten. Außerdem wird der Magic Air am POS immer sehr gut dargestellt. Ebenfalls nicht zu unterschätzen ist die Mundpropaganda. Bestseller-Rezept: Es ist wichtig, als passende Antwort auf die Anforderungen des Marktes wahrgenommen zu werden – mit einem Produkt, das auf Basis intensiver Marktforschung entsteht und das durch entsprechende Marketingmaßnahmen unterstützt wird. Aber man muss den richtigen Moment erwischen, es ist eine Frage des Timings. Außerdem braucht es ein bisschen Glück. Moderne Ikonen: Wir alle hoffen, wieder eine solche Ikone zu kreieren. Wir arbeiten daran, etwas Einzigartiges, eine technische Innovation zu erschaffen. Heute zum Beispiel im Bereich der Materialien, wo sich im Moment viel tut.

2000

Bestseller: Der klassische BH aus der Linie Eglantine ist unser Bestseller. Die Linie wurde vor etwa zehn Jahren im Rahmen einer sehr modischen Kollektion lanciert. Wir wollten eine Fashion-Linie positionieren, die schlicht, schön, leicht verkäuflich und vor allem sehr erschwinglich sein sollte. Eine Linie, in der sich alle Kundinnen schön und wohlfühlen würden. Eine zeitlose Linie, für die wir eine große Vielfalt an Produkten und Coordinates kreieren können. Deshalb mussten wir ein Material finden, das sich leicht verarbeiten lässt, sowie ein schlichtes, doch elegantes Design. Verkauf: Die Linie Eglantine gehört immer noch zu unserer Fashion-Kollektion und verzeichnet stets gute Verkaufszahlen. Wir nähern uns mit den verkauften Modellen der Millionenmarke. Erfolgsgeheimnis: Eglantine trifft ganz genau die Erwartungen der Frauen und folgt der Trilogie Design, Passform und Preis (ca. 60 Euro VK für einen BH): eine sehr schöne Spitze, unerreichter Halt und ein ausgefeiltes PreisLeistungsverhältnis. Für die Geschäfte ist es eine leicht verkäufliche Linie, denn „anprobiert heißt gekauft“. Bestseller-Rezept: Man muss ein gutes Gleichgewicht aus Ästhetik, Wohlbefinden und Preis bieten und mit sicheren Werten arbeiten. Das bedeutet, ein Material mit schlichtem Design zu finden, um viele Frauen anzusprechen. Die Wahl der Materialien und ihre Komposition ist fundamental. Eglantine bietet außerdem eine große Auswahl an BHs, um jedem Dekolleté und jeder Büstenform gerecht zu werden. Die Vielfalt der Linie ist ebenfalls ein Faktor ihres Erfolgs.

Und hier geht es weiter: Noch mehr Ikonen der Wäschebranche unter www.sous-magazin.de

2002


Sortiment

|

t h Nig ar We

Nachtwäsche

Ob neue Lässigkeit oder edle Eleganz – die aktuellen Night- und Loungewear-Kollektionen haben einiges zu bieten. Neben den Wohlfühl-Qualitäten und -Schnitten kommt immer mehr der modische Aspekt zum Tragen. Machen Sie für Ihre Kundinnen das Bedarf-Segment zu einem Fashion-Item…

1

1

3

2

4

„A decorative Winter“ lautet der Name der aktuellen Kollektion des belgischen Nachtwäsche-Labels Pluto und ist Programm: Feinste, luxuriöse Materialien werden mit edlen Dekorationen geschmückt. So zieren bei der Serie „Crafted Simplicity“ filigrane Silberperlen die exklusive Modalware in Grau und Beige. Bei „Sweet Romance“ verbinden sich außergewöhnliche Weichheit und verführerische Eleganz. Florale, tonige Spitze setzt dabei feminine Akzente. Highlight ist der Mantel „Graceful Teddy“ – er ist bequem, kuschelig und elegant.

Mit der Gruppe „Birdie” bringt Comtessa eine frische Zwischenkollektion in SinglejerseyQualität (reine Baumwolle), die für einen zusätzlichen Schub für den Abverkauf während des Sommers im Mai 2013 ausgeliefert wird. Da die Auflage limitiert ist, wird die Order angenommen, so lange der Vorrat reicht. Schnitte: Trägernachthemd, Nachthemd,

112

2

Shorty, Pyjama Größen: S-XL Farbe: Bleu VK-Preise: 14,95-24,95 Euro Liefertermin: 10.05.2013 + 12 Tage

Parah New Generation geht als Teil von Parah Conceptwear für H/W 2013/14 mit einer Mischung aus Street- und Homewear in die zweite Runde – umgesetzt als feine ModaljerseyRange mit Spitze und Stickerei. Präsentiert werden Kleider, Rollkragenpullover, Cardigans sowie Accessoires wie Handschuhe, Stulpen, Mützen und Schals.

Feinste Qualitäten wie Baumwolle, Gaze, Plüsch und Seide sind die Handschrift des italienischen Labels La Fabbrica del Lino – verarbeitet zu einer WohlfühlKollektion mit dem gewissen Etwas. Kombinierbar als Mix&Match sowie im trendigen Layering-Styling überzeugen die Modelle in ihrer femininen Lässigkeit, begleitet von Fashion-Bags als attraktive Accessoires. Schnitte: Sweat-

4 3 shirts, (offene) Jacken, Westen, Shirts, Pants, Leggings Farben: Graustufen wie Melange, Iron; natürliche Herbstnuancen wie Brown, Mud; Rosétöne wie Puder, Rosenholz Größen: XS-XXL

5

Das junge Label Pluto on the Moon zeigt sich ethnisch inspiriert und greift die Looks turkmenischer Musikanten auf. Markenzeichen sind Vintage-Details wie Stickereien und Fransen, umgesetzt in oversized Sleepshirts mit spannenden Prints, Flanellhosen im Patchwork-Stil sowie farbenfroh gestreiften Ponchos.

6

Mehr Loungewear bitte! Diesem Ruf ist die Marke Comtessa gefolgt und hat ihr Wellness-Programm mit entsprechenden Styles und Farben ausgebaut. Offeriert werden multifunktionale Artikel in einer samtig weichen Viscose/Spandex-Qualität zu einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis. Schnitte: Wickeltop, Yogapant, Sleepshirt,


8

6

9 7

5 Nachthemd, Spaghetti-Kleid, Kurzmantel Farben: Nougat, Mauve Größen: 36/38-52/54 VK-Preise: 14,95-29 Euro

7

Unter „Sleepless Night” promotet Aubade ein elegantes Spitzen-Nightie, das neu als NOS-Programm aufgelegt wird. Inszeniert wird mit dieser Serie edle transparente Spitze, eingefasst von feinen Satinsäumen. Größen: 36-42 Farben: Grau, Taupe, Schwarz

8

Auf dem US-amerikanischen Markt bereits stark vertreten, startete das kalifornische Label P.J. Salvage den Vertrieb in Deutschland (über F1 Generation) zum Frühjahr/Sommer 2013 – mit durchweg positiver Resonanz. Zur kommenden Herbst/WinterSaison präsentiert PJ Salvage eine vielseitige Night- und Loungewear-Kollektion, die mit einem Mix&Match-Konzept in fröhlichen Farben und Dessins sowie flauschig-weichen Materialien in einem

New Label

10

hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis eine breite Zielgruppe anspricht. Neben Fleece- und Waffelpiqué-Pyjamas, beispielsweise in witzigen „Stars and Stripes“- oder Lipstick-Prints, verheißen Shorties sowie Nighties in einem neu interpretierten Camouflage-Dessin oder ein Flauschfleece-Cardigan in neuen Farbstellungen Bestseller-Potenzial.

9

Smarte Nachtwäsche mit französischem Esprit präsentiert das Label von Ex-Model und Designerin Ines de la Fressange in seiner ersten Nightwear- und LingerieKollektion. Es kommen ausschließlich hochwertige Materialien zum Einsatz: Seidensatin mit luxuriösem Glanz, superweicher Baumwolljersey, zarte Viskose… Die Highlights: Ein Pyjama aus Seidensatin im angesagten Tuxedo-Style versprüht Couture-Feeling, ein Viskose-Nighty verzaubert mit niedlichem Vogelprint und kontrastierenden Satin-Säumen in Kirschrot, exklusive Seiden- und Veloursmäntel in diversen

Schnitten runden die Kollektion ab. Zur Nightwear kommt eine kleine Lingerie-Linie hinzu, bestehend aus einem Spaghetti-Top, einem bügellosen BH sowie einem Slip aus Seidensatin mit Mini-Leoprint.

10

Catchy ist eine Nachtwäsche-Kollektion, die von Frauen für Frauen erstellt wird. Seit acht Jahren arbeiten Helle Kofoed (Vertrieb) und Helle Waltersen (Marketing und Design) erfolgreich zusammen. Die neue Kollektion von Catchy für den Herbst/Winter 2013/14 überzeugt mit einem entspannten, modernen Look. Neue Optiken bei der Loungewear, cleane Schnitte und Dessins mit Streifen oder Punkten geben der Kollektion ihr Gesicht. Die wichtigsten Farben sind warme Rottöne, Grau, Mitternachtsblau, Schwarz, Grün und klares Winterweiß. Der Vertrieb wird jetzt von Ulrich Hahn von Berlin aus in Zusammenarbeit mit Thomas Windisch gesteuert. Die Kollektion wird noch in Dortmund und München auf den Regionalmessen präsentiert.

113


|

Orderempfehlung Nachtwäsche

Noch mehr

Bilder der n Kollektionen euen finden sie im händ ler Bereich au f www.sousmagazin.de

Order­ empfehluNg La Fabbrica del Lino

Nacht wäsche h/ w 2013/14

Serie/Kollektion: H/W 2013. Schnitte: elegante Nachtwäsche aus Satin mit Spitzendetails, bequeme Lounge-Anzüge aus Fleece und angerautem Jersey. Größen: S-XXL. Farben: Cherry Pink, Anthracite, Olive, Dark Blue, Vintage Indigo, Grape Wine. Empf. VK.: 15-80 Euro. Order bis: 15.03.2013. Order­ empfehlung: moderne Nacht- und Homewear aus edlen Stoffen zu erschwinglichen Preisen.

114

Serie/Kollektion: Andie - H/W 2013/14. Schnitte: glamouröse und sehr weibliche Kollektion; Hausanzug, Kleid, lange und kurze Jacken. Größen: S-XXXL. Farben: Streifen in Blue/Beige/Black oder Purple/Anisgreen/ Black. Order bis: Juni 2013 + Nachbestellung möglich. Orderempfehlung: glamourös und sehr weiblich.

AFTER EDEN

ACQUA BY RÉGENCE

40 WINKS

Wir möchten Sie gerne bei der noch laufenden Order unterstützen. Hier finden Sie die Highlight-Modelle der aktuellen Kollektionen. Lassen Sie sich inspirieren!

Serie/Kollektion: Lounge- und Sleepwear. Schnitte: modernes Lounge-Set. Größen: S-XXL. Farben: Fantasy Print Blue. Empf. VK.: Harem-Pant: 29,99 Euro, Spaghetti-Top: 19,99 Euro. Order bis: 01.04.2013. Order­ empfehlung: moderne und komfortable Loungewear.


Serie/Kollektion: Artikel 3477118 Schnitte: langes, gemütliches Flanellkleid in sanften Milchkaffeetönen, garngefärbtes Flanellkaro. Größen: 36-48. Farben: Denim und Dark Rose. Empf. VK.: 64,95 Euro. Order bis: Mitte April 2013. Orderempfehlung: Wohlfühlen ist angesagt im superweichen, langen Flanellnachthemd.

Serie/Kollektion: 20 Serien SS 13 & 29 Serien ganzjährig. Schnitte: Pyjamas, Negligés, Nachtkleider, Morgenmäntel und Sets; bestechend sind die Vielfältigkeit, modisch feminine Aspekte und enorm viele Varianten. Größen: XS-5XL. Farben: blass frisch-pastellig; Scarlett, Magenta, Black und Melange. Order bis: Mai 2013 /ab 1.LT 7/13 lieferbar innerhalb 30 Tage. Orderempfehlung: Micromodal, Viskose-Chiffon, Luxus-Satin.

AXAMI CHARMOR

ANDRA DREAM WEAR CANAT Serie/Kollektion: Eclat - Homewear H/W 2013/14. Schnitte: eleganter Anzug mit einem aparten Motiv, hergestellt in einer weichen 70% CO-Qualität für absolutes Wohlbehagen. Größen: 0-8 (40-52). Farben: siehe Farbpalette auf dem Foto. Empf. VK.: 110 Euro. Order bis: April 2013. Orderempfeh­ lung: elegante Loungewear zum Entspannen.

Serie/Kollektion: V-4999 / Soft Sensation. Schnitte: Negligé mit V-Ausschnitt und sexy Schnürung am Rücken; im Set mit String. Größen: S-XL. Farben: Black-Red. Empf. VK.: 32 Euro. Order: keine Begrenzung. Orderempfehlung: außergewöhnliches Nachthemd mit sexy Schnitt, hergestellt aus feinstem, luftigen Tüll und raffinierter Spitze.

Serie/Kollektion: Loungewear-Kollektion. Schnitte: lässiger Loungewear-Anzug im Streifen-Design mit überschnittener Schulter und breiten Bündchen. Material: Jersey aus 95% VC / 5% EL. Größen: 38-48. Farben: Originalfarbe Caramel/Schwarz. Empf. VK.: 79,95 Euro. Order bis: 15.04.2013, aber auch danach noch grundsätzlich möglich. Orderempfehlung: modisch aktuell in Streifenoptik.

CORIN

CHERIE LINE

Serie/Kollektion: City. Schnitte: Night: u.a. Shirts, Hosen, Sleepshirts. Lounge: u.a. Shirts, Caprihose, lange Hose, Bodyshirt. Grö­ ßen: 36-46. Farben: Graumelange, Iceblue, Mocca, Smokey-Blue, Citydruck, Flanellkaro. Empf. VK.: Bodyshirt 49,95 Euro, Caprihose 59,95 Euro. Order bis: Ende Februar bzw. Ende März. Orderempfehlung: Bodyshirt und Caprihose der Loungewear perfekt zu Farben/ Drucken der Nachtwäsche abgestimmt.

Serie/Kollektion: Cotton Fashion. Schnitte: Pyjama, Nachthemd, Bigshirt oder dreiteilige Kombination aus Top, Hose und Jacke oder Mantel. Größen: 36-46. Farben: Natur, Grau Melange, Rosa und Rot, Blue und Erdfarben. Order bis: Ende April 2013. Orderempfeh­ lung: mehr Lounge- und Homewear als Nightwear.

COEMI

AMORALIA BLANCHE FLEUR

Serie/Kollektion: Autumn/Winter 2013. Schnitte: Button Nursing Top & PJ Pants with Pockets. Größen: XS-XL. Farben: Petrol Blue. Empf. VK.: 30 Euro / 50 Euro Order bis: 30.03.2013. Orderempfehlung: frisch, hübsch, funktional.

Serie/Kollektion: Charlotte 841. Schnitte: Petticoat und Morgenmantel. Größen: S-XXL. Farben: Blue. Empf. VK.: Petticoat 61,90 Euro, Morgenmantel: 79,90 Euro. Order bis: 30.03.2013. Orderempfehlung: Leichtigkeit und Geschmeidigkeit im Vintage-Stil.

115


|

Serie/Kollektion: Hajo Nachtmode. Schnitte: klassisch-moderne Schnitte mit viel Liebe zum Detail, aber auch 7/8 Pyjamas mit 3/4 Arm, Layeringlook. Größen: 36/38 bis 48/50 teils 52/54. Farben: Beerentöne; Nougat, Beige, Mint-Opal-Kompositionen. Empf. VK.: 25,9549,95 Euro. Order bis: Ende März 2013. Orderempfehlung: Klima-Komfort – das Original, Interlock & Premium.

116

Serie/Kollektion: Rose. Schnitte: moderne Casual-Nachtwäsche aus supersofter CO, tiefe Knopfleiste am Dekolleté und raffinierte Kellerfalten - erhältlich als Jacket, L/SLV Nightdress (100 oder 120 cm Länge) und L/SLV Pyjama. Größen: XS-XL. Farben: Off White, Midnight Blue. Empf. VK.: Nightdress (100 cm) 99,90 Euro, Pyjama 149 Euro. Order bis: 15.03.2013. Orderempfehlung: lässiges Nightdress in elegantem Midnight Blue.

ELLE MACPHERSON LOUNGEWEAR GRAZIELLA

DREAMGIRL Serie/Kollektion: Singapore. Schnitte: Spaghetti-Nachthemd, Träger-Nachthemd, Nachthemd langarm, Spaghetti-Top, Shorty, Pyjama, Hausmantel. Größen: 36-50. Far­ ben: Original. Empf. VK.: 49,90-136,90 Euro. Order bis: 30.03.2013. Orderempfehlung: platzierter Druck in weicher VC/EL-Qualität.

Serie/Kollektion: Oasis. Schnitte: Chemise. Größen: S-L. Farben: Black/Gold. Empf. VK.: 119,95 Euro. Order bis: Mitte März. Orderempfehlung: sexy, mit Spitze dekoriert, verführerisch.

Serie/Kollektion: Stella. Schnitte: weich fließender Feinjersey aus 100% Micromodal ist Basis für eine lässig elegante Serie; Spaghetti-Träger-Nachthemden (kurz und lang), Jäckchen, Nachthemden mit verschiedenen Ärmellängen, Pyjama; Größen: 36-60. Far­ ben: Kobalt. Empf. VK.: 39,95-74,95 Euro. Order bis: Ende Mai 2013. Orderempfeh­ lung: sportlich elegante Weihnachtsserie mit Sternenprint.

HUTSCHREUTHERCOLLECTION

HAJO

Serie/Kollektion: Féraud Red. Schnitte: div. Pyjamas, Bigshirt, Loop-Schal, Loungewear: Jacken, Sweathosen, Shirt, Longshirt, Kleid, Rippjacke und Legging. Größen: 36-48. Far­ ben: Schwarz, Graumelange, Royal, Skylineprint, Letterprint. Empf. VK.: Jacke 129 Euro, Legging 89,90 Euro. Order: NOS durchgehend, sonst bis Ende Februar/März. Order­ empfehlung: sportive und trendige Serie im DOB-Look.

Serie/Kollektion: Style 8461. Schnitte: Satinkleid in voller Länge, Kleid mit Pailletten verziert, sexy Seitenschlitz, verstellbaren Trägern und passendem Tanga. Größen: S-XL. Farben: White. Empf. VK.: 79,95 Euro. Order: jederzeit möglich. Orderempfehlung: verführerische Nightwear mit dem gewissen Etwas.

GATTINA

FÉRAUD PARIS

Serie/Kollektion: 80840, 81840. Schnitte: trendige Styles wie Tunika und Anzug mit längerem Saum am Rückenteil in farbintensivem Paisley-Muster. Größen: 38-52. Farben: 909 Bunt Orderempfehlung: Multifunktionalität und Wohlfühlaspekt.

HANRO OF SWITZERLAND

CYBèLE

Orderempfehlung Nachtwäsche

Serie/Kollektion: 3450. Schnitte: gerade geschnittene Jacke mit V-Ausschnitt und Spitzenabschluss an Hals und Ärmeln, schöne Renaissance-Blumen reaktiv auf 100% COInterlock gedruckt. Größen: 36-50. Farben: Original. Empf. VK.: 109 Euro. Order bis: 30.05.2013. Orderempfehlung: hochwertiger Artikel aus deutscher Ware, europäische Fertigung.


LA PERLA

Serie/Kollektion: Artikel 3411488 + 3411592. Schnitte: sportives Styling, im Jeanslook gehalten mit bequemer, schmeichelnder Passform. Größen: 36-48. Farben: Oberteil Denim + Rot, Hose Denim, Kiesel, Nachtblau, Schwarz. Empf. VK.: OT 29,95 Euro, Hose 29,95 Euro. Order bis: Mitte April 2013. Orderempfehlung: Mix&Match! immer angesagt!

Serie/Kollektion: Serie El Color Rojo - Inspiration H/W 2013 Torrero-Motive. Schnitte: Opaker Seidensatin kombiniert mit Leaversspitze mit Rosenmotiv. Größen: 36-42. Farben: Juwelenfarben: Schwarz, Perlmutt, Nude, Rubin, Smaragd. Orderempfehlung: feminine Serie aus edlem Seidensatin.

IRIS KISS ME DEADLY

Serie/Kollektion: 66821,65821. Schnitte: Kleid mit Pfau-Print am Vorderteil und länger geschnittenem Rücken, kann mit Leggings getragen werden, Kimono-Jacke mit komplettem Pfau-Print. Größen: 36-46. Farben: dunkle, sehr elegant wirkende Töne. Order­ empfehlung: luxuriöse Ausstrahlung, hochwertig, anspruchsvoll.

Serie/Kollektion: AW13/14. Schnitte: Negligé aus weicher Stretch-Seide, schmale Träger, Cups mit Spitzenbesatz im Vintage-Stil. Größen: S-XL. Farben: Dusty Pink. Order­ empfehlung: atemberaubende Qualität, vielseitiger Artikel für tolle Mix&Match-Styles.

LA PERLA VILLA TOSCANA

HUTSCHREUTHER-ONE IT’S FOR YOU

Serie/Kollektion: 3551. Schnitte: Pyjama mit modischem Blendenstyling und Krempelärmeln aus 100% Micromodal Interlock. Größen: 36-48. Farben: Iron. Empf. VK.: 109 Euro. Order bis: 30.05.2013. Order­ empfehlung: anschmiegsame und weiche Grundware.

Serie/Kollektion: Serie Noche del Viento Inspiration H/W 2013 Torrero-Motive. Schnit­ te: opake/glänzender Seidensatin kombiniert mit Makrameesspitze. Größen: 36-42. Far­ ben: Juwelenfarben: Rubin, Safran, Onyx, Topaz, Rubin. Orderempfehlung: luxuriöse Nachtwäsche-Serie in hochwertiger Verarbeitung.


|

Serie/Kollektion: Mey Lovestory. Schnitte: u.a. Wickeljacke, Tops, Yogahose, Hose 7/8lang, Hose lang, Leggings, Hoody, Jacken, Longshirt, Bademantel, Caprihose, Nachthemd, Schlafanzug. Größen: 70A-75E, Pushup 70A-85B, Body 75B-85C, 36-46. Farben: Weiß, Daisy, New Black Diamond. Order bis: 15.03.2013 – nachdisponierbar. Orderemp­ fehlung: perfekt ausgearbeitete Lingerie und Loungewear für den ganzen Tag.

118

Serie/Kollektion: Kieppi. Schnitte: CO/Modal Bigshirt, Nachthemd 95 cm und 130 cm, Pyjama mit breiter oder schmaler Hose. Grö­ ßen: XS-XXL. Farben: Rot und Schwarz. Empf. VK.: Bigshirt 39,95 Euro, Nachthemd ab 49,94 Euro, Pyjama 59,95 Euro. Order bis: KW 23. Orderempfehlung: nachhaltig hergestellt in Finnland, elegant mit klaren Farben.

LIDEA NIGHTWEAR MAX FELLNER

LAURA ASHLEY Serie/Kollektion: AW-2013: Sensuelle. Schnitte: Padded Push-up, Padded Balconet, Wired Balconet, Push-up (Big Cups), Body String, Chemise, Brazilian Slip, Boxer, String. Größen: S-XL. Farben: Black, Mauve, Ochre. Empf. VK.: 43180 Chemise 79 Euro. Order bis: März 2013. Orderempfehlung: gutes Preis-Leistungsverhältnis, luxuriöse Materialien, erschwinglicher Preis.

Serie/Kollektion: Dessin N112, Lounge Affair. Schnitte: Modische Schnitte wie Longpants, Haremshose und asymmetrische Oberteile sorgen für den Wohlfühl-Faktor. Größen: S-L. Farben: u.a. Greymelange, Navy-White, Deep-Red-Offwhite. Empf. VK.: EZ ab 39,95 Euro, Sets ab 89,95 Euro. Order bis: Anfang/ Mitte April 2013. Orderempfehlung: im Mix&Match-Verfahren aus allen vier Serien.

Serie/Kollektion: exklusive Bademäntel und Homewear. Schnitte: Double-Mantel unisex für Damen und Herren, außen weicher Satin, innen mit Mikrofaser oder Baumwollfrottier. Größen: XS-XL, auf Wunsch XXL. Farben: zarte Pastelltöne Beige, Grau, Schwarz oder Tabak. Empf. VK.: 140-190 Euro. Order bis: 30.06.2013 (Lieferung ca. 3-4 Wochen nach Auftragseingang). Orderempfehlung: sportlich, edel und elegant.

OKHA

MEY BODYWEAR

Serie/Kollektion: Leone. Schnitte: ärmelloses Kleid. Größen: XS-XXL. Farben: Black. Empf. VK.: 64,95 Euro. Order: solange der Vorrat reicht. Orderempfehlung: hoher Komfort und großartige Qualität, ultimatives Lounge-Outfit für H/W 13/14.

Serie/Kollektion: Annie. Schnitte: Spaghetti-Nachthemd, Träger-Nachthemd, Pyjama, Nachthemd Langarm, Hausmantel. Größen: 36-50. Farben: Original. Empf. VK.: 69,90149,90 Euro. Order bis: 30.03.2013. Order­ empfehlung: aktuelles Punktdesign in weicher VC/EL-Qualität.

LUNA

LINGADORE NIGHT

Serie/Kollektion: Artikel: 3481218. Schnit­ te: Bei La Plus Belle dürfen Blumen nicht fehlen: hier als großzügiger Rosendruck. Größen: 36-48. Farben: Mars Violett. Empf. VK.: 49,95 Euro. Order bis: Mitte April 2013. Orderempfehlung: La Plus Belle zeigt Farbe und Dessin.

NANSO

LA PLUS BELLE

Orderempfehlung Nachtwäsche

Serie/Kollektion: H/W 13/14. Schnitte: lässige bis klassische Pyjama-Hosenschnitte, Shirts, Wickeljacke, Cardigan, Morgenmantel, Kimono, Poncho-Pullis und Sweater. Größen: XS-XL, 34-42/44. Farben: Weiß, Beigemelange, Taupe, Dunkelblau, gestreift. Empf. VK.: 49-249 Euro. Orderempfehlung: neue KnitCollection sowie Home in Soft-Stoffen.


Serie/Kollektion: Dorothy - H/W 2013/14. Schnitte: Schlafanzug aus Jersey mit passendem Morgenmantel, kurzes Nachthemd aus Jersey. Größen: 34-52. Farben: Natural Beige/Orange. Order bis: Juni 2013 + Nachbestellung möglich. Orderempfehlung: totale Bequemlichkeit für Winternächte.

Serie/Kollektion: Lingerie. Schnitte: elegantromantische Schnittführung mit dekorativer, langer Schleife, 50% CO, 50% MD; Artikel: 3461229. Größen: 36-48. Farben: Heavenly Pink. Empf. VK.: 44,95 Euro. Order bis: Mitte April 2013. Orderempfehlung: romantische Nachtwäsche mit einer Vielfalt an Variationen.

P.J.SALVAGE PURO BY CHARMOR

PILL PLUTO ON THE MOON Serie/Kollektion: Bakhshi. Schnitte: ethnische Vintage-Details wie Stickerei und Fransen, oversized Schlaf-T-Shirts mit magischem Print, Flanellhosen mit Patchwork-Design, bunt gestreifter Poncho. Größen: 1-4. Far­ ben: Blau, Rot, Ivory. Empf. VK.: Trousers 59 Euro; Top 59 Euro. Order bis: 15.03.2013. Orderempfehlung: Mixing, Matching und Layering zum Kreieren des eigenen SignatureLooks.

Serie/Kollektion: Pop of Pink. Schnitte: Chemise. Größen: S-XL. Farben: Ivory. Empf. VK.: 86,95 Euro. Order bis: Mitte März. Orderempfehlung: verspielt, sexy, lässig, crazy Farben und Muster.

Serie/Kollektion: Loungewear-Programm. Schnitte: lässiger Anzug in weich fließender Ware, Oberteil im modischen Skyline-Design, Hose als Leggings, Material: Jersey aus 95% VC/ 5% EL. Größen: 36-50. Farben: Originalfarbe Black. Empf. VK.: 79,95 Euro. Order bis: 15.04.2013, auch danach noch grundsätzlich möglich. Orderempfehlung: Fokus auf Loungewear-Themen und leichte Homewear.

RÖSCH CREATIVE CULTURE

RÉGENCE LINGERIE

Serie/Kollektion: Crafted Simplicity. Schnit­ te: weiche Stoffe kombiniert mit feinen Verzierungen. Größen: 36-48. Farben: Grey Chiné mit einem Hauch von Beige. Empf. VK.: 145 Euro. Order bis: Ende März 2013. Order­ empfehlung: Pluto-Kleider für die schönste Zeit des Tages.

Serie/Kollektion: Pyjama aus dem Bereich Young Spirit. Schnitte: 100% CO Interlock, 1/1-Hose im Retro-Look, Oberteil in Wickeloptik. Größen: 36-54. Farben: Viola und Türkis. Order bis: ca. Ende April 2013. Order­ empfehlung: eleganter Pyjama in aktuellen Farben.

RINGELLA

PFAU MODELLE PLUTO

Serie/Kollektion: H/W 2013. Schnitte: elegante Schnittführung in den Längen 100-115 cm, oder mit langer, 3/4- oder 7/8-Hose; sportive DNH in den Längen 90-105 cm oder als DSA mit diversen Hosenlängen. Größen: 36-56, abhängig vom Modell. Farben: Uni und Druck in Bleu, Rosé, Lind, Grau, Weiß, Beerentönen. Order bis: April 2013. Orderempfehlung: geometrischer Druck in Flieder und Beerentönen.

Serie/Kollektion: Frau Holle. Schnitte: u.a. Bigshirts, Nachtkleider, Pyjamas, Bettjäckchen, Mantel und Hausanzüge aus Fleece ergänzen die Nachtwäsche. Größen: 36-50. Farben: Rose, Graumelange, Ecru, Naturmelange, Rosemelange. Empf. VK.: Pyjama 89,95 Euro, Nachtkleid 79,95 Euro. Order bis: NOS: durchgehend, sonst bis Ende Februar/März. Orderempfehlung: hochwertige Nachtwäschemodelle, für Mutter und Tochter.

119


|

Serie/Kollektion: Nachthemden, Pyjamas, Mäntel. Schnitte: figurschmeichelnde Schnitte, die die Brust stützen. Größen: S-XXL. Farben: Plum, Brown, Powder Roze, Ruby, Cream, Black. Empf. VK.: 135,30 Euro pro Set (Handelsspanne 2,9) oder 67,60 Euro/ Stück. Order bis: Ende März 2013. Order­ empfehlung: sehr femininer Look mit schöner Spitze.

120

Serie/Kollektion: H/W 2013/14. Schnit­ te: weiche, glänzende Chenille mit matten Rippstrick-Bündchen, florale Spitze sorgt für eine perfekte Balance zwischen Romantik und Sinnlichkeit. Größen: XS-XXL. Farben: Copper, Red, Burgundy, Moss Green, Smoke und Denim. Order bis: Mitte April. Orderemp­ fehlung: gutes Preis-Leistungsverhältnis.

STUDIO LA PERLA UNCOVER BY SCHIESSER

SKINY Serie/Kollektion: Samaire Night/Loungewear. Schnitte: weiche fließende Modalqualität in neuen interessanten Styles mit Raffungen und Kräuseleffekten an den Nähten. Größen: S-XL. Farben: Hellgraumelange und Dunkelblau. Empf. VK.: Jacke 34,95 Euro, Tanktop 19,95 Euro, Hose 29,95 Euro. Orderemp­ fehlung: weiche fließende Formen und neue Shapes.

Serie/Kollektion: Balletto. Schnitte: Lässiges Night-/Loungewearprogramm in puristischer Optik, verschiedene Tops, Lounge Pant. Komposition aus CO, Cashmere und Jersey. Größen: 36-42. Farben: Rosé Melange, Grau Melange, Beige Melange. Orderempfehlung: Easy to wear und maximaler Tragekomfort in softem Material.

Serie/Kollektion: Woven Jersey Marvel Mix. Schnitte: Crew Longsleeves, Woven Shorts, Woven Pants, Jersey Pants, Lounge-Pants, Jacket. Größen: XS-XL. Farben: Raspberry, Tile Blue, White, Black. Empf. VK.: 17,9539,95 Euro. Order bis: 15.03.2013. Order­ empfehlung: coole Loungewear in PowerFarben bringt gute Laune und macht Spaß.

WEISS

VANILLA NIGHT&DAY

Serie/Kollektion: Hiroko. Schnitte: u.a. Kimono, geknöpfter Mantel, Cape aus Mikrovelours. Lounge‘n dream-Teile (Kamin-/Nachtkleid lang & kurz, Shirt & Pants) aus Singlejersey und Softsatin (Kimonos, Jacken gewickelt & mit Mandarinkragen, Sleepshirt); alle im Bambusprint. Größen: 36-52. Farben: 668 Rosso Print, 999 Black Print. Empf. VK.: 39,95-89,95 Euro. Order bis: Mitte April 2013. Orderempfehlung: angesagtes Designthema, Mix & Match.

Serie/Kollektion: Sexy X-Mas. Schnitte: Spaghetti-Sleepshirt, Jacke, Pyjama lang. Größen: 36-44. Farben: Black. Empf. VK.: ab 34,95 Euro. Order: solange der Vorrat reicht. Orderempfehlung: alle Styles aus wunderbar fließender VC-Qualität; Jacke mit edlem Spitzeneinsatz im Rückenteil.

TOM TAILOR

TAUBERT

Serie/Kollektion: Loungewear. Schnitte: Jacken mit und ohne Kapuze; Wendeshirts; div. Shirts und Hosenformen, Accessoires. Größen: S-3XL. Farben: Graumelange, Dunkelblau, Rot, Braun, Oliv, Blau, Hellblau. Empf. VK.: 19,95-59,95 Euro. Order bis: 15.03.2013. Orderempfehlung: perfektes Komplettprogramm in weichen, natürlichen Qualitäten mit höchstem Wohlfühlfaktor.

VERDISSIMA

SCHIESSER

Orderempfehlung Nachtwäsche

Serie/Kollektion: H/W 2013/14. Schnitte: feminine Morgenmäntel in einem kuscheligen Vlies in warmen Farben mit unterschiedlichem Längenspiel. Größen: S-XL. Farben: Lipstick, Snow, Anthrazit, Nuts. Empf. VK.: 89-154 Euro. Order bis: 15.03.2013. Orderemp­ fehlung: gute Ergänzung zur Micromodal/ EL-Ware.


Serie/Kollektion: Prewashed Oxford-Delft. Schnitte: sportiver Pyjama mit Morgenmantel. Größen: 46-76, 24-28, 94-118. Order bis: 19.04.2013. Orderempfehlung: Spezialist für Normal-, Lang- und Übergrößen.

Serie/Kollektion: Arctic Circel. Schnitte: Web-Pant aus 100% CO, doppelt merzerisiert, Poplin, Seitentaschen, Karodessin; Boxershort; Longshirt aus 100% CO, feinste InterlockQualität, merzerisiert, mit Brusttasche u. Überdruck. Größen: S-6XL und 89-110. Farben: Arctic Pink, Stone Grey, Bordeaux. Empf. VK.: Web-Pant 49,95 Euro; Longshirt 39,95 Euro. Order bis: 15.04.2013. Orderempfehlung: Mix&Match-Programm in Premium-Qualität.

Der virtuelle Showroom für den wäsche-Fachhandel sous-magazin.de präsentiert: alle Kollektionen im Überblick auf sous-magazin.de finden sie fast 1000 Modelle aus mehr als 100 Kollektionen der saison herbst/winter 2013/14!

Jetzt kostenfrei registrieren!

HANRO Serie/Kollektion: Harrison. Schnitte: Shirts in ½- und 1/1-Arm, Lounge-Hose lang. Größen: S-XXL. Farben: Schwarz. Empf. VK.: Shirt 59,90-79,90 Euro, Hose 89,90 Euro. Order bis: März 2013. Orderempfehlung: Hose kombiniert mit Langarmshirt.

JOCKEY USA ORIGINALS

HAJO INTERNATIONAL COLLECTION

Serie/Kollektion: Hajo Nachtmode. Schnitte: verschiedene Oberteilvariationen (V, RH, überlappender RH) und Hosenvarianten immer mit zwei Hosentaschen. Größen: Größe 46 bis 56, z.T. bis 62. Farben: Indigo; Petrol, Traube, Rot, Dunkelgrün, Arktis. Empf. VK.: 25,9549,95 Euro. Order bis: Ende März 2013. Orderempfehlung: Klima-Komfort; Premium Cotton & Cotton Stretch.

JOCKEY

ADAMO JADO MAN’S HOME

Serie/Kollektion: Übergrößen-Nachtwäsche für Herren. Schnitte: Schlafanzüge. Größen: XXL-8XL. Farben: Navy, Anthrazit, Bordeaux. Empf. VK.: 44,95 Euro. Order: NOS. Order­ empfehlung: Klassiker für große Größen.

Serie/Kollektion: Chicago. Schnitte: gemixter Pyjama aus 100% CO; Singlejersey und Poplin; Longshirt mit trendigem Gitarren-Druck und USA Originals Label; Pant mit Seitentaschen; passend dazu Web- und Jersey-Boxershort. Größen: S-2XL. Farben: Cloud-Whitemelange. Empf. VK.: 69,95 Euro. Order bis: 12.02.2013. Orderempfehlung: gemixter Pyjama mit Gitarren-Druck, modisches Karodessin und schöne Details.


|

SKINY

Serie/Kollektion: Men. Schnitte: Das Thema New England wurde sportiv umgesetzt. Artikel 3441231 im Slim fit-Schnitt. Größen: 48-56. Farben: Cherry und Marine. Empf. VK.: 39,95 Euro (Artikel 3441231), 44,95 Euro (Artikel 3441235). Order bis: Mitte April 2013. Order­ empfehlung: farbliche Eyecatcher in sportlicher Schnittform.

Serie/Kollektion: Recreate Modal. Schnitte: Shirt kurzarm, Shirt langarm, Hose kurz, Hose lang. Größen: S-XXL. Farben: Greymelange, Black, Peacoat. Empf. VK.: Shirts ab 24,95 Euro; Pants ab 29,95 Euro. Order: solange der Vorrat reicht. Orderempfehlung: Styles aus komfortabler Modalmischung; alle Pants mit nützlichen Seitentaschen.

122

Serie/Kollektion: aus der Serie Ringel. Schnitte: Rundhals-Pyjama, Pyjama angeknöpft, Raglan-Pyjama und passende Tagwäsche. Größen: 48-58. Farben: Sand, Graumelange, Anthrazitmelange. Empf. VK.: Pyjama 109 Euro. Order bis: Ende Februar bzw. Ende März. Orderempfehlung: Diese Serie kann perfekt mit der Rösch-Damenkollektion kombiniert und präsentiert werden.

Serie/Kollektion: Woven Jersey Migration Rib Mix. Schnitte: Crew Longsleeves, Henley Longsleeves, Woven Pants. Größen: S-XXL. Farben: Beet Red, Poseidon, Fanfare, Navy Blazer. Empf. VK.: 20,95-26,95 Euro. Order bis: 15.03.2013. Orderempfehlung: angesagte, lässige und äußerst bequeme Loungewear.

OLAF BENZ Serie/Kollektion: PEARL1300. Schnit­ te: Lounge-Robe, -Slacks, -Shorts, -Shirt, V-Neck, Sportshirt, Casual-Pants. Größen: S-XXL. Farben: White, Black. Empf. VK.: 35,90 Euro (Casualpants) bis 89,90 Euro (Lounge Robe). Order bis: 1.Termin 29.03.2013; 2.Termin 20.09.2013. Orderempfehlung: Serie mit Smartcel Sensitive (Wellnessfaser) mit besonderen Eigenschaften.

SCHIESSER

MEY BODYWEAR Serie/Kollektion: Nachtwäsche / Lounge. Schnitte: Einzelteile, die untereinander perfekt kombinierbar sind: Shirt 1/1-Arm, KapuzenShirt, kurze und lange Hosen. Größen: S-XXL. Farben: Red Flame, Alaska Blue, Curry, Schwarz, Anthracite, Stonemelange. Order bis: 15.03.2013 / NOS. Orderempfehlung: Mey Lounge, Lieblingsteile für zu Hause, perfekt aufeinander abgestimmte Einzelteile.

RÖSCH MEN

RINGELLA

Serie/Kollektion: Herbst/Winter 2013 - Artikel 999 55 922. Schnitte: Pyjama, Serafino, Brusttasche mit Stickerei. Größen: 48/S56/XXL. Farben: 9376 Navy. Order bis: 31.12.2013. Orderempfehlung: klassischer Pyjama in aktueller Winterfarbe.

UNCOVER BY SCHIESSER

KUMPF BODYFASHION

Orderempfehlung Nachtwäsche

Serie/Kollektion: Wanderslust. Schnitte: Anzug lang, Rundhals, schmale, moderne Silhouette. Hose mit Kordel und Gesäßtasche. Größen: 48-58. Farben: Grün in Kombination mit Blauschwarz. Empf. VK.: 39,95 Euro. Order bis: Mitte März 2013. Orderempfeh­ lung: moderne Farbigkeit - Wohlfühlqualität in bester Verarbeitung.

ALLE KOLLEKTIONEN IM ÜBERBLICK! auf WWW.SOUSMAGAZIN.DE finden sie die KOLLEKTIONEN der saison herbst/winter 2013/14


Contact: Bienvenue Angui, b.angui@imf-promosalons.de, + 49 221 130 50 9 05


Sortiment

|

Legwear

Highlights, Innovationen & Neuheiten

1

r a e w Leg

2

3

1

Nach der erfolgreichen Einführung der Falke Pure Shine 15 Strumpfqualität folgt nun im kommenden Winter die semi-opaque, zart glänzende Strumpfhose Falke Pure Shine 40. Dank der innovativen und sehr hochwertigen Hightech-Garne ist sie besonders feinmaschig, laufmaschenresistenter und verfügt über eine optimale Passform. Ein weiteres Plus ist die hohe Feuchtigkeitsaufnahme des Materials von der Haut, das Transpirieren vermindert - perfekt für aktive Frauen. Basicfarben: Powder, Brenda, Anthra New, Marine, Black Fashionfarben: Havanna, Holly, Deep Sea, Barolo, Prune VK-Preis: 18 Euro (Tights)

2

Die Kollektion von Kunert ist vielseitig und zeigt in den einzelnen Themen Individualität – als Stilmix mit BritAttitude und dem Revival des Art Deco der 70er-Jahre. Im Fokus

124

4

stehen Neuinterpretationen von Pepita und Hahnentritt sowie neue Melangen, Matt/Glanz-Effekte und Winter-Flower-Prints. Highlight ist eine kuschelig weiche Mohair-Stulpe mit kleinem Schneeflocken-Anhänger und glänzendem Lurexgarn. Farben: Schwarz, Bernstein- und Edelsteinnuancen, neue Erd- und Rosttöne

3

Bei Oroblu bleiben Farben weiterhin wichtig. Dazu werden die Qualitäten hochwertiger – Opulenz und Luxus dürfen gezeigt werden. Geometrische Muster und Farben sollen auffallen, Kontraste werden über Proportionen, schmale und weite Volumen gespielt. Klassische Dessins wie Pepitas sind nicht mehr wegzudenken, sie bleiben die erfolgreichen Evergreens der Saison. Farben: Gelb, Rot, Camel, Azur, Petrul, Fuxia, kräftige Grüntöne, Rostorange, Braun, Grau, Rotbraun, Schwarz, Weiß

5

4

Fogal präsentiert für den Herbst/W inter 2013/14 Legwear eine Besonderheit: die Natural Collection. Beste Materialien wie Seide, Kaschmir und Baumwolle wurden hier zu einem extrem feinen Maschenbild verarbeitet. Schnitte: Strumpfhosen, Stay-ups, Kniestrümpfe Größen: S-L Farben: Barolo, Cypres (Zypressengrün), Laque (asiatischer, warmer Rotton), Bleu, Antique (Graublau) VKPreise: 35-49 Euro Liefertermin: September 2013 (keine Mindestbestellmenge)

5

Die Legwear von Wolford kokettiert diesen Winter mit Designelementen, die Beine in den Mittelpunkt rücken: eine Vielfalt grafischer Muster, Neuinterpretationen von Netz, Spitzendekors und Trompe-l’œilOptiken, die zum Teil die Strukturen und Texturen der Ready-to-wear aufgreifen.


Legwear Trends Invistas Legwear-Experten prognostizieren für die Saison Herbst/Winter 2013/14 einen ausgewogenen Look zwischen Farbharmonien und ausdrucksvollen Kontrasten. Präsentiert wird eine ruhige, schlichte und kultige Mode, bei der Retro sich mit Modernität in Griff und Funktion verbindet.

I

nvista bietet der Strumpfindustrie Fasern und Technologien an, die es ihr ermöglicht, Komfort mit Passform und modischer Optik zu kombinieren, indem sie Innovationen wie die Fasern Lycra, Lycra Fusion und Lycra Soft Comfort, Strumpfkonzepte wie Lycra beauty Feinstrumpfhosen, Lycra Energy Strickstrümpfe und Lycra Sport Strümpfe nutzen können.

ILLuSIOnISt schmeichelnde optische Effekte für lange, schlanke Beine • Schwarz als erste Wahl, daneben Dunkelbraun, Beige, gebranntes Orange und Dunkelgrün • satiniert poliertes Leder und Latex-Looks mit Wet-Look • leichte Formkraft

EyE CanDy romantische Eispastelle wie blasses Blau, Grün und Rosé • Weiblichkeit, Romantik und Nostalgie durch wellige, spitzenartige Durchbruchmuster und prägnante Strumpfhosen mit vorgetäuschten Strapsstrümpfen in supermatten wie gepuderten Oberflächenoptiken

BarOquE SPLEnDOur Superluxus und Opulenz als eine ruhigere Annäherung an die Üppigkeit des Barock • geschmückt mit theatralischen Verzierungen einschließlich Floralgirlanden, Federn und Paisleys in prächtigen Juwelenfarben • dekorative Kleidungsstücke mit subtilen unis kombiniert

ShaDED VIEW techno-Inspirationen mit synthetischem Lüster, Spray-, Degradé- und Metall-Effekten • subtile Melange-Effekte, degradierende Farbaspekte, Glanzfinish und Garneffekte • gefrorenes Lila, Blaugrün, Schwarz, Stahlgrau

rOCK ChIC organische Muster, unregelmäßige Strukturen und mineralischer Glanz • natürliche Nuancen von Grau und Beige mit andeutungen von nebeligen Melangen, Schattenlinien und sanften Unschärfen • subtile Muster, Strukturen und Oberflächeneffekte

Cut & PaStE kunstartige Laser-Cut-Muster für neue Durchbrucheffekte und unendlich viele Optionen • kraftvolles Farblayering: Schwarz, lebhaftes Gelb, Electric Blue, eisiges Pink • von rhythmischen Schlitzen bis zu markanten floralen Cut-Outs

CLEan Start peppige Grafiken und pure Frische bei Kniestrümpfen mit sportlichem Colour Blocking kombiniert • neu interpretierte Kultmuster • Farbpalette mit einem Mix von sanften und dunklen nuancen, darunter Koralle, Entengrau, Lavendel und sattes Purpur

CyBEr SPOrt dynamisches Design in rot, Weiß und Schwarz • starke grafische und geometrische Dessins – von Pixel, Zahlen und qrCodes inspiriert • Premium-PerformanceElemente mit Polsterungen und schützenden Padding-Details

125


Sunflair

|

Orderempfehlung Bademode

Noch mehr

Bilder der n Kollektionen euen finden Sie im händ ler Bereich au f www.sousmagazin.de

Order­ empfehlung Bademode H / W 2013/14

126

Serie/Kollektion: Basic Swim 13/14. Schnit­ te: Badeanzug mit hohem oder tiefem Bein, aushakbare Halsträger, Badeanzug mit Gürtel, Slim-Cut-Bikinis, herausnehmb. Cups, taillenhohe Bikinihöschen (schlicht, mit Knöpfchen oder Rüschendetail). Größen: 34-42 (44 auf Anfrage). Farben: Schwarz, Pflaume, Sangria, Senf, Graublau, Cremeweiß. Empf. VK.: 149 Euro. Order bis: 30.04.2013. Orderempfeh­ lung: „Magdalena“, Badeanzug mit bezogenen Knöpfen.

Serie/Kollektion: Beachwear. Schnitte: moderner Push-up-Bikini mit stylishen Pailletten. Größen: 36-42. Farben: Purple, Cobalt, Black. Empf. VK.: 69,99 Euro. Order bis: 01.04.2013. Orderempfehlung: stylisher Push-up-Bikini.

AQUAFEEL

AFTER EDEN

1979

Wir möchten Sie gerne bei der noch laufenden Order unterstützen. Hier finden Sie die Highlight-Modelle der aktuellen Kollektionen. Lassen Sie sich inspirieren!

Serie/Kollektion: Limited Edition 2013 „Crazy Dogs“, 21455 Modell. Schnitte: C-Back in I-Nov-Qualität, ideal für das Training. Größen: 32-38. Farben: Original. Empf. VK.: 49,90 Euro. Order bis: 28.02.2013. Orderempfeh­ lung: bunte Serie für junge Leistungsschwimmer.


Serie/Kollektion: 23420. Schnitte: Tankini mit Schalen, verstellbare und abnehmbare Träger; auch als Einteiler erhältlich. Größen: 38-46, Cup C+D. Farben: Original. Empf. VK.: 44,90 Euro. Order: solange der Vorrat reicht. Order­ empfehlung: variable Träger, große Größen.

Serie/Kollektion: 23441. Schnitte: Bikini mit Formbügel, vorne und hinten gefüttert, verstellbare Träger; auch als Einteiler erhältlich. Grö­ ßen: 38-44, Cup C+D. Farben: Jeans Blue. Empf. VK.: 69,90 Euro. Order bis: solange der Vorrat reicht. Orderempfehlung: hochwertiges Material mit aufgewerteten Details.

CHARMLINE EVA BEACH

BECO DOLORES CORTÉS Serie/Kollektion: Runway Collection - Cruise 2013. Schnitte: modische Bikinis (gemoldet, Soft und Big Cups), elegante Badeanzüge, asymmetrische Schnitte, Monokinis, Kaftans, lange Kleider. Größen: S-2XL. Farben: Black and White Combination, Multicolour Ethnic Prints. Empf. VK.: 75-120 Euro. Order bis: Juli 2013. Orderempfehlung: hohe Qualität, perfekte Passform, modische Designs. Made in Spain.

Serie/Kollektion: The Pioneer in Shapewear. Schnitte: vier Badeanzüge, Tankini, zwei Bikinis, Sommerkleid, luftige Tunika, Pareo und viele weitere Uni-Modelle. Größen: 38-54, Cup A-F. Farben: knallige Farben wie Kiwi, Smaragd, Pacific, Aqua, Multicolour. Empf. VK.: 69,95-99,95 Euro. Order bis: Anfang/ Mitte April 2013. Orderempfehlung: Dessin 243, Check Variety.

Serie/Kollektion: Easy Going. Schnitte: freche junge Serie nur als Zweiteiler gearbeitet, 401252 Triangel-Bikini; 401268 Bügel-Bikini und 401260 Tankini, kurzer, seitl. geschlitzter Rock 404973, Größen: B-E, Gr. 36-44. Far­ ben: pinkfarbiger Fond mit stilisierten, hellen, farblich abgesetzten Blumen. Orderempfeh­ lung: sehr ansprechende farbige Serie für Junge und Junggebliebene.

IRMA LA DOUCE

FASHY

Serie/Kollektion: Margherita 253. Schnitte: zwei verschiedene Oberteil-Formen (gepolsterter Vollschalen-BH mit Bügel und Special Support Vollschalen-BH). Größen: 65-90, Cup C-H. Farben: Pink & Black. Empf. VK.: Set: 79,90 Euro. Orderempfehlung: feine Stoffe, elegante Einfachheit und Liebe zum Detail.

Serie/Kollektion: Rock-a-Bella Swim Chic. Schnitte: Triangel-Bikinis, Bikinis, Tankinis, Badeanzüge, Panties im Retrostyle, Push-up, Accessoires wie Taschen, Pareos und Schuhe. Größen: 36-54, bis D-Cup. Farben: Schwarz, Vichy-Karo in Pink-Weiß und Schwarz-Weiß. Empf. VK.: 44,90-49,90 Euro. Order bis: 30.06.2013. Orderempfehlung: rockige Eleganz der 60er.

GINO LAPIS

ARENA CORIN

Serie/Kollektion: Bodylift - die arena Shaping Swimwear. Schnitte: funktionale Einteiler mit figurformendem Material und Schnitten. Breite verstellbare Träger, Powermesh-Einsätze, hochgeschlossene Rückenlösungen, tiefere Beinausschnitte. Größen: 38-50. Farben: dunkles Violett, Pagoda Blue, leuchtendes Rot. Empf. VK.: 65-75 Euro. Order bis: Ende März 2013. Orde­ rempfehlung: modische Designs & Klassiker.

Serie/Kollektion: American Beauty. Schnit­ te: hochwertige Uni-Serie mit großen, metallischen Ringen in gehämmerter Optik, in der Frontpartie etwas breiter geschnittener Monokini mit Gürteloptik und Zierringen, geraffter Halterneck-Bikini mit Schalen. Größen: 36-42. Farben: Smaragd mit Gold und strahlendes Rot mit Silber. Orderempfehlung: für die modebewusste und extravagante Dame.

127


|

Serie/Kollektion: The Premium Brand in Fashion and Design. Schnitte: Serie Baroque mit reicher Formensprache: fotografischer Blumendruck mit malerischer PatchworkOptik in zarten, frischen Farbkombination. Größen: 36-46, Cup: A-F. Farben: RosePastel, Purple-Gloss, Black-Terra, Emerald, Deep-Red. Empf. VK.: 129-169 Euro. Order bis: Anfang/Mitte April 2013. Orderempfeh­ lung: Dessin 209, Baroque.

128

Serie/Kollektion: Empire Solids. Schnitte: Deep Plunge Badeanzug mit Gürtel und Skirt. Größen: 36-42. Farben: Black. Empf. VK.: 479,90 Euro. Order bis: März 2013. Order­ empfehlung: glamourös, modisch, clean.

LIDEA MARC BY MARC JACOBS

KRUPA COUTURE Serie/Kollektion: Spring/Summer 2013. Schnitte: Badeanzüge/Einteiler, Bikini, Tankini, Dresses, Skirts, Pants, Cover-ups, T-Shirts, Accessoires (Taschen, Hüte, Pareos, Schuhe). Größen: 1-6. Farben: Prints (verschiedene Farben), kräftige Unis. Empf. VK.: 240-270 Euro. Order bis: April 2013. Orderempfeh­ lung: exklusive und einzigartige Prints.

Serie/Kollektion: Focus on Cups. Schnitte: Hahnentritt-Muster mit Polka-Dots, Bügelbikini mit Panty, Emaille-Elemente mit Lidea-Schriftzug, Pareo und Netdress. Größen: 36-46, Cup A-H. Farben: Multicolour, Coral, LagoonBlack, softe und kräftige Farben. Empf. VK.: 79,95-99,95 Euro. Order bis: Anfang/Mitte April 2013. Orderempfehlung: Dessin 275, Dolce Vita.

Serie/Kollektion: Stripy Mademoiselle Danger. Schnitte: Bandeau-Badeanzug mit Schale, abnehmbare Softschale und Träger. Größen: XS-XL. Farben: Ink Blue. Empf. VK.: 199,90 Euro. Order bis: März 2013. Order­ empfehlung: stylish, pur, weiblich, 50er-Jahre, sportlich-lässig.

NATURANA

MARYAN MEHLHORN

Serie/Kollektion: Shiny. Schnitte: klassischer, edler Badeanzug mit Herzdekolleté, elegante Raffungen mit kleiner Schleife, exklusives Silber-Bijou. Größen: 38-48. Farben: Königsblau, Fuchsia, Gold, Schwarz. Empf. VK.: 98,10 Euro. Orderempfehlung: zeitlose Modelle mit höchstem Tragekomfort.

Serie/Kollektion: Revamped Collection. Schnitte: Inspiriert durch viktorianische Mieder, schlankmachende und schmeichelnde Schnitte; hochwertige Verarbeitung, CoutureTechniken und erlesene Stoffe. Größen: 4/6. Farben: Black. Empf. VK.: ca. 185 Euro. Order bis: September 2013. Orderempfeh­ lung: trendige Couture-Swimwear.

MANUEL CANOVAS

LINEA SPRINT

Serie/Kollektion: Love Birds. Schnitte: Triangle-Bra, Flirt String Bottom. Größen: XS-L. Farben: Sailor Blue Multi. Empf. VK.: Bra: 99,90 Euro, Bottom: 99,90 Euro. Order bis: März 2013. Orderempfehlung: flirty Sommerfeeling, detailreich, sexy.

MICHAEL KORS

JUICY COUTURE SWIMWEAR

Orderempfehlung Bademode

Serie/Kollektion: Shapewear Perfect Body. Schnitte: Bandeau-Badeanzug mit Schalen und geschwungenem Dekolleté, alle Modelle der Shapewear-Gruppe aus stark figurformendem Material, Ziersteine als Blickfang. Größen: Badeanzug 38-46 B+C. Farben: Schwarz-Weiß mit Ziersteinen. Orderempfeh­ lung: klassische Eleganz verbunden mit einer schlanken Silhouette.


Serie/Kollektion: Ruby. Schnitte: Badeanzug, Tankini, Bikini; mit Softcups oder Formbügel. Größen: 40-50, Cups B-D. Farben: Hellrot. Empf. VK.: 49,95 Euro. Order bis: März 2013. Orderempfehlung: hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis, stark im Abverkauf, optimale Passform.

Serie/Kollektion: Kollektion 2013. Schnit­ te: Schalen-BH und Push-up-BH mit Bügel, Monokini, Badeanzüge, Cover-ups aus Seide, hochwertige Stoffe und Formen mit eigenen Dessins. Größen: Cup 70-95, A-C, Slip 36-46. Farben: Gelb mit leuchtenden Farben. Empf. VK.: BH: 82 Euro, Slip: 75 Euro, Cover-up: 160 Euro. Order bis: Oktober; lieferbar ab Februar 2013. Orderempfehlung: französisches Design, exklusive Bademode.

SCANDALE SUNFLAIR

OPERA SOLAR Serie/Kollektion: Solar 2014 Damen Lycra. Schnitte: Tankini aus Lycra in figurumspielender Form, mit Bügel und seitlich variablem Armausschnitt, geometrisches Muster in leuchtenden Neonfarben sowie metallenen Tönen von Gold bis Silber. Größen: 36-46. Farben: Multi. Empf. VK.: 72,95 Euro. Order bis: spätestens Ende November. Orderemp­ fehlung: Ein besonderer optischer Blickfang ist die interessante Ausschnittvariante.

Serie/Kollektion: Les Aquatiques. Schnitte: Einteiler/Badeanzug. Größen: S-XXL. Farben: Onyx, Decadent Red, Deep Lagoon, Smoked Quartz. Empf. VK.: 69,90 Euro. Order: ab sofort als NOS mit 18 Tagen Lieferzeit. Orde­ rempfehlung: eleganter Einteiler in Decadent Red.

Serie/Kollektion: Blue Paisley. Schnitte: Badeanzug, Tankini, Bikini, Bandeau, jeweils mit verschiedener Funktion im Brustbereich (Formbügel, Softschalen, Petticoatstütze). Grö­ ßen: 38-46, Cups B-G. Farben: Blau. Empf. VK.: 79,95 Euro. Order bis: Mai 2013. Order­ empfehlung: aktuelle Farbgebung, intensives Design, hervorragende Passform und topverkäuflich.

WESTBAY

SUNMARIN

Serie/Kollektion: Serie Rococo Rose. Schnitte: Mix&Match-Serie mit vier Tops und drei Hosen, Longline Bustier mit Softcups und Hipster mit Schleifchendetail. Größen: 34-42, Cup A-DD. Farben: Hellblau, Dunkelblau, Grün. Empf. VK.: Tops 64,95-94,95 Euro, Hosen 49,95-59,95 Euro. Order: ab sofort über NOS-Programm wöchentlich bestellbar. Orderempfehlung: romantischer Vintagelook in hervorragender Passform.

Serie/Kollektion: Goa. Schnitte: Badeanzug, Bikini, Kleid; Innenbügel, Softschalen. Größen: 36-44, Cups B-D. Farben: Grün. Empf. VK.: 119 Euro. Order bis: Mai 2013. Orderempfehlung: außerordentliche Eleganz, exklusiver Farbverlauf, top-modisch; in Passform und Qualität hervorragend.

VAL D´AZUR

OLYMPIA SEAFOLLY

Serie/Kollektion: June. Schnitte: Neuheit: Bustier-Tankini, Badeanzug, Tankini, Bikini, mit Softcups, Formbügel, Push-up. Größen: 36-46, Cups B-D. Farben: Nachtblau/Rot. Empf. VK.: 44,95 Euro. Order bis: April 2013. Orderempfehlung: top-modischer Artikel, absolute Neuheit, hervorragende Passform, gut verkäuflich.

Serie/Kollektion: 23455. Schnitte: Bikini mit Soft-Cups; auch passende Shorts erhältlich. Größen: 36-42, B-Cup. Farben: Original, Blümchenprint. Empf. VK.: 39,90 Euro. Order bis: solange der Vorrat reicht. Orderempfeh­ lung: verspielter Druck.

129


|

Serie/Kollektion: Men. Schnitte: Beachshorts, Bermuda, Boyshorts, Slip. Größen: S-XXXL, 4-12. Farben: Grün, Gelb, Blau, Schwarz, Weiß. Empf. VK.: 39,95 Euro. Order bis: Mai 2013. Orderempfehlung: sehr frisches Design, perfekte Passform, SpitzenQualität.

130

Serie/Kollektion: Men. Schnitte: Boyshorts, Squarebrief, Slip. Größen: 4-12. Farben: Schwarz-Grün. Empf. VK.: 24,95 Euro. Order bis: März 2013. Orderempfehlung: Top-Preis-Leistungsverhältnis, perfekter Tragekomfort, stark im Abverkauf.

FASHY OLYMPIA

BECO Serie/Kollektion: Herren-Panty. Schnitte: 72907 Herren-Panty in Uni mit seitlichen, streckenden Multicolour-Einsätzen. Größen: 4-9. Farben: 042 Schwarz-Smaragd-Aqua; 047 Anthrazit-Khai-Kiwi. Orderempfehlung: streckende Herren-Panty mit Einsätzen im Farbverlauf.

Serie/Kollektion: 24392 + 24393. Schnitte: kurze Shorts + Slip mit Innentasche. Größen: 5-9/5-8. Farben: Original. Empf. VK.: 34,90 Euro. Order: solange der Vorrat reicht. Order­ empfehlung: dezenter, frischer Farbton.

Serie/Kollektion: December. Schnitte: Beachshorts, Bermuda, Boyshorts, Squarebrief, Slip, Minislip. Größen: S-XXXL, 5-12. Farben: Blau. Empf. VK.: 24,95 Euro. Order bis: April 2013. Orderempfehlung: idealer Mix aus Mode und Tragbarkeit, Top-PreisLeistungsverhältnis, stark im Abverkauf.

WESTBAY

SUNMAN

Serie/Kollektion: Graphiti. Schnitte: Badepant, Badeslip. Größen: 4-10. Farben: bunt. Empf. VK.: ab 25,90 Euro. Order bis: März 2013. Orderempfehlung: Farben, die Urlaubsstimmung machen - Made in Germany.

Serie/Kollektion: Basic. Schnitte: Boardshorts, Badeshorts, Badehosen. Größen: XS-4XL. Farben: dunkle Töne mit farbigen Akzenten. Empf. VK.: 29,90-34,90 Euro. Order bis: 30.06.2013. Orderempfehlung: sportlich, stilvolles Beachfeeling.

NATURANA

KAULBERG

Serie/Kollektion: sportive Swimwear. Schnit­ te: Jammer, Pool Short, Low Waist und athletische Slipformen; chlorresistente Materialien: Waterfeel XLife & Waternity für den regelmäßigen Einsatz im Chlor- und Salzwasser. Grö­ ßen: 3-10. Farben: Black, Pix Blue, Fluor Red, Acid Lime, Orange. Empf. VK.: 25-45 Euro. Order bis: März 2013. Orderempfehlung: sportive Designs in moderner Interpretation.

SUNMARIN

ARENA

Orderempfehlung Bademode

Serie/Kollektion: Modell 24796. Schnitte: Boardshorts mit Innenslip und aufgesetzten Seitentaschen. Größen: S-XXL. Farben: Original. Empf. VK.: 24,90 Euro. Order: solange der Vorrat reicht. Orderempfehlung: trendiger Begleiter.


The leading trade fair for intimates and beachwear fabrics.

6 l7 l 8 JULY 2013

Paris Expo - Porte de Versailles - Pav. 1

www.interfiliere.com | Contact: Bienvenue Angui, b.angui@imf-promosalons.de, + 49 221 130 50 9 05


Shops

|

News

Shop NewS Im vergangenen Jahr wurden deutschlandweit zahlreiche Monobrand-Stores eröffnet.

eRSTeR SHoP-INSHoP IN euRoPA

MarkeN-CorNer iM kaDewe

es ist der europaweit erste Shop-in-Shop, den die amerikanische Kultmarke Spanx ende September im KaDeWe in Berlin eröffnet hat. Das Design des 60 qm großen Shops ist vom Spanx-Headquarter in Atlanta, uSA, inspiriert und trägt die Handschrift von gründerin Sara Blakely. ein großteil der elemente der Inneneinrichtung ist in charakteristischem Spanx-Rot gehalten und steht für energie sowie High-Fashion. ein eyecatcher im Shop ist die sogenannte Power-Wand, an welcher die innovativsten Shapewear-Produkte untergebracht sind.

Anfang November 2012 eröffnete die Schweizer Traditionsmarke Zimmerli im KaDeWe ihre weltweit erste Marken-Corner. In einem abgestimmten Sortiment wird die Herrenkollektion bestehend aus Tag- und Nachtwäsche sowie Loungewear auf einer Netto-Verkaufsfläche von insgesamt 22 qm eindrucksvoll präsentiert. Das Shop-Interieur wurde von der Schweizer Innenarchitektin Iria Degen entworfen und besticht durch natürliche Materialien sowie eine hohe Wertigkeit. Bereits im September hatte in Paris an der bekannten Rue Saint Honoré 366 die erste Zimmerli-Monoboutique ihre Pforten geöffnet. Zwei weitere Boutiquen sollen im Februar 2013 in Moskau und Zürich folgen.

BeSTe LAge AM INTeRNATIoNALeN DReHKReuZ Das österreichische Label Wolford ist seit April 2012 mit einer Boutique am Flughafen Frankfurt am Main vertreten. Auf 70 qm zeigt der Shop das komplette Sortiment der Marke. Neben hochwertiger Strumpfmode werden auch luxuriöse oberbekleidung, verführerische Lingerie, modische Accessoires sowie saisonale Bademode angeboten.

132


it’S a woMaN’S worlD Diesem Motto bleibt Lascana auch bei seinem ende September in Leipzig eröffneten Shop treu. In den Höfen am Brühl im Zentrum der Stadt bietet die Boutique mit einem umfangreichen Angebot an Dessous, Wäsche, Bademode und Nachtwäsche auf insgesamt 128 qm alles, was Frauenherzen höher schlagen lässt. ein Highlight sind die eleganten umkleidekabinen im Boudoir-Stil. Hier können Kunden zwischen den vier verschiedenen Beleuchtungsvarianten Home, Daylight, Beach und Candlelight wählen, um Wäsche und Bademode stets ins rechte Licht zu rücken. Mit der eröffnung der Filiale führt Lascana seine expansion weiter fort und ist inzwischen auf 260 Flächen bei namhaften Händlern sowie mit einem eigenen online-Shop auf dem Markt vertreten.

SCHWeIZeR WäSCHeTRäuMe IN MüNCHeN

PASSFoRM IN PeRFeKTIoN Nachdem sich die Wäschespezialisten von oreia und Rigby & Peller im vergangenen Jahr zusammengeschlossen haben, begeistern die Lingerie-Stylingexperten aus London ihre Kundinnen nun deutschlandweit in sechs Städten. Neben Düsseldorf wurden 2012 weitere Boutiquen in Dortmund, Duisburg, Berlin, Bonn und Hamburg eröffnet. Der Name Rigby & Peller steht für einen einzigartigen Kundenservice, ausgezeichnete Fachkenntnisse sowie jahrelange expertise im Bra-Fitting.

Seit August 2012 präsentiert das Schweizer Wäsche-Label Calida in München auf rund 70 qm ein ausgewähltes Sortiment an Tagwäsche, Nachtwäsche, Loungewear, Shirts, Strick, Accessoires sowie Swim- und Beachwear. Der neu eröffnete Shop befindet sich im Herzen Schwabings, in der Hohenzollernstraße.

erSter NiCht-virtueller Shop eröffNet Von 6. bis 16. Dezember 2012 präsentierten sich eBay und PayPal in Deutschland zum ersten Mal mit einem stationären Ladengeschäft. Der sogenannte Kaufraum, ein 400 qm großer Pop-up-Store in Berlin-Mitte, war in die drei Bereiche eBay Weihnachtsboutique, PayPal Innovationen und Zukunftsszenarien aufgeteilt. Im Shop konnten die Kunden einen kleinen einblick in das Weihnachtssortiment von eBay bekommen und die Produkte vor ort bequem per Smartphone bestellen und bezahlen. Interessierte hatten außerdem die Möglichkeit, sich über die Zukunft des Handels zu informieren. 133


Shops

|

Ludwig Beck Strumpfhaus

Ludwig Beck Strumpfhaus,

München

Das neue Strumpfhaus wurde in der Rekordzeit von nur acht Wochen mit einem Investitionsvolumen von 1,5 Millionen Euro umgebaut. Es präsentiert in einem großzügigen, modernen Raumkonzept auf 460 qm im Erdgeschoss und der ersten Etage modische und funktionale Strumpfmode für Damen, Herren und Kinder von über 40 verschiedenen Marken.

C

hristine Zacherl ist seit 14 Jahren bei Ludwig Beck mit viel Liebe zum Produkt im Einkauf für die Strümpfe tätig und hat SOUS bei der Neueröffnung einige Fragen beantwortet: Was wurde durch den Umbau verändert? Eigentlich alles, denn der letzte Umbau hat vor 25 Jahren stattgefunden und so haben wir das Haus von Grund auf renoviert. Es wurde sogar viel an der Bausubstanz verändert, denn

134

wir haben das Treppenhaus verlegt und einen Aufzug eingebaut. Wir haben jetzt zwei großzügige Übergänge zur Wäscheabteilung. Wie sieht das neue Ladenbaukonzept aus? Helles Holz, Naturstein, gedämpfte Zucker-Pastelltöne an den Wänden und glatte Oberflächen prägen das Interiordesign. Stilelemente wie Lamellendetails, Deckensegel und die Dekomöbel verleihen den Flächen ein modernes 50er-Jahre-Flair – die

Zeit der Entstehung des ursprünglichen Strumpfhauses. Wie präsentieren Sie die Marken? Das Haus wurde komplett im eigenen Design und mit unserem Ladenbau gestaltet, es gibt keine Shop-in-Shops mehr. So haben wir im ganzen Textilhaus für die Oberbekleidung auch nur noch wenige Markenshops. Ludwig Beck ist die Marke, die im Vordergrund stehen soll, denn das Traditionshaus Ludwig Beck gibt es in München


schon seit 151 Jahren und ist eine Institution für die Münchner sowie für Touristen.

Abteilungsleiterin Sabine Zacherl mit den Vorständen Christian Greiner (l.) und Dieter Münch (r.)

nach-

gefragt

Was macht den Bereich Strümpfe für Sie so interessant? Wir möchten unseren Kunden im Strumpfbereich Besonderheiten bieten und uns von unseren Mitbewerbern abheben. Welchen Modetrend bei Strümpfen würden Sie nie mitmachen? Wir machen generell alle Trends im Strumpfbereich mit. Sie müssen aber zu unserem Haus passen.

Wie haben Sie Ihr Angebot gegliedert? Unsere Kunden finden neben klassischer und funktionaler Strumpfmode die gesamte modische Bandbreite der Strumpftrends in einem besonders breiten Angebot – Herren-Strümpfe können wir beispielsweise in 22 Farben präsentieren. Den modischen Bereich haben wir aufmerksamkeitsstark am Schaufenster platziert. Eine besondere Highlight-Fläche mit wechselnden Themen befindet sich direkt im Kassenbereich. Zusätzlich haben wir im ersten Stock im Übergang zur Wäscheabteilung auf einer Fläche von 40 qm Spanx-Produkte angesiedelt. Worauf legen Sie besonderen Wert? Wir haben 20 Mitarbeiterinnen in der Abteilung – schon daran können Sie erkennen, dass das Unternehmen sehr viel Wert auf eine kompetente Beratung legt. Dafür kennen und schätzen uns unsere Kunden. Jetzt können wir außerdem mit einer stylishen Wohlfühl-Atmosphäre und einem noch weiter ausgebauten Angebot zum ersten Anlaufpunkt werden, wenn es in München um das Thema Strümpfe geht.

Einladung für die Kunden zur Eröffnung.

StrumpfhauS Beck, münchen Kennzeichen: Innovatives Traditionshaus Lage: Marienplatz 11, 80331 München, ✆ 089-23 69 17 00, www.ludwigbeck.de Verkaufsfläche: 460 qm Marken: Burlington, Cavallini, Elbeo, Falke, Hugo Boss, Item M6, Kunert, Oroblu, Ralph Lauren, Wolford Neuzugänge: Avoca, Pantherella und Sozzi Calze (Kaschmir-Strümpfe)

135


Shops

|

Krines

Krines, Kitzbühel

S

issi Endres ist im Augenblick alleinige Gesellschafterin des neuen Ladens und auch Mitgesellschafterin des Geschäftes in der Münchner City. In einem Interview hat sie SOUS von ihrem erst Mitte November eröffneten Shop in einer 1B-Lage in Kitzbühel berichtet. Wie ist die Idee entstanden, in Kitzbühel ein weiteres Krines-Geschäft zu eröffnen? Zunächst ist die Idee eher zufällig entstanden: Kurz nach der Übernahme von Krines in München war ich wieder einmal privat in Kitzbühel und bin dort durch die Einkaufspassage gebummelt. Ich kam an dem

136

kleinen Geschäft Sofina (Porzellan und Wohnaccessoires) vorbei und hatte sofort den Gedanken, dass es sich als Ladenlokal für ein kleines KrinesGeschwisterchen eignen könnte. Da ich auch den Standort Kitzbühel sehr interessant finde, bin ich spontan in das Geschäft gegangen und habe die Besitzerin gefragt, ob sie Interesse hätte, ihr Geschäft abzugeben. Tatsächlich hat sie sich dann im Juni 2012 entschieden, den Laden an mich zu übergeben.

Welt an und das internationale Publikum ist natürlich ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Außerdem ist in Kitzbühel mittlerweile eigentlich das ganze Jahr über Saison, denn nach der Wintersportsaison kommen die Wanderer und Golfer im Sommer. Mittlerweile haben die Top-Hotels auch in den Monaten von Juni bis September eine sehr gute Auslastung. Und dann möchten wir natürlich auch die Kitzbühler als Kunden gewinnen, denn sie vermissen ein hochwertiges Angebot an Dessous, Nachtwäche und Bademode am Ort.

Was macht den Standort Kitzbühel so interessant? Die Tiroler Lifestyle-Metropole zieht Prominenz und Gäste aus aller

Stellt Sie die Hochsaison im Winter vor besondere Herausforderungen? Auf jeden Fall, denn auf der einen Seite

Fotos: © by fotografica, Kitzbühel

Die Umbauten bei Krines in München sind kaum abgeschlossen, da hat das Traditionshaus schon einen kleinen Ableger bekommen: Krines gibt es jetzt auch in Kitzbühel.


KrineS, Kitzbühel Kennzeichen: Exklusives Fachgeschäft Lage: Vorderstadt 8-10 (in der Tenne-Passage), A-6370 Kitzbühel, ✆0043-5356-751 54 Verkaufsfläche: ca. 50 qm Dessous: Schwerpunkt La Perla, u.a. Andres Sarda, Chantal Thomass, Maison Lejaby, Twin Set Tagwäsche: u.a. Blue Lemon, Hanro, Lisanza Nachtwäsche: u.a. Eva B. Bitzer, Fürstenberg, Gattina, Marjolaine Bademode: u.a. Je Suis, Fürstenberg, Lahco, La Perla, Maryan Mehlhorn

komplett neu gestaltet und es dem Look des Stammhauses in Bezug auf Farben, Böden und Einrichtungen angepasst. Arbeiten Sie eng mit Krines München zusammen? Wir haben natürlich eine ganz enge Verbindung in vielen Bereichen wie Einkauf, Personal oder Planungen. Wir beziehen alle Produkte warenwirtschaftlich über Deutschland, da Kitzbühel diesbezüglich gar nicht groß genug ist. Außerdem ist dieser „Testballon Kitzbühel“ für uns wesentlich in der Entscheidung für oder gegen eine weitere Filialisierung. ist es natürlich sehr spannend. Der Ort wird ab Weihnachten bis Mitte März von Touristen überschwemmt. Die ganze Stadt ist in Aufregung und überall gibt es Events, Aktionen und Sportereignisse. Auf der anderen Seite hat der Ort fast rund um die Uhr geöffnet, denn in diesen Monaten schließen die Geschäfte selbst am Sonntag nicht – das macht die personellen Planungen natürlich schwieriger. Aber auch bei diesem Punkt ist es hilfreich das Stammhaus in München zu haben, denn von dort erhalten wir in Hochzeiten Unterstützung. Haben Sie das Geschäft neu gestaltet? Wir haben das 50 qm große Geschäft

Sie kommen nicht aus der WäscheBranche – was reizt Sie an diesem Bereich? Ich komme eigentlich aus der Juwelier-Branche und habe auch heute noch eine kleine Schmuck-Firma. Vielleicht werde ich einige Schmuckstücke im Geschäft anbieten, denn Dessous lassen sich sehr schön mit Schmuck kombinieren. Ich habe auch lange Zeit in der DOB gearbeitet und darum ist mir der Umgang mit Textilien sehr vertraut. Besonders schön finde ich, dass es in der Dessous-Branche nicht erstrangig um Marken geht, sondern um die Passform und den Wohlfühlfaktor jeder einzelnen Kundin... Ein Anspruch, den wir erfüllen wollen! 137


Shops

|

Petit Boudoir

Petit Boudoir,

Frankfurt a.M.

Am 22. November 2012 feierten Erika Banks und Martina Weiß die Eröffnung ihres Concept-Stores Petit Boudoir.

D

as Petit Boudoir bietet an spruchsvollen Kundinnen (und Kunden) in einem stilvollen, unerwarteten Ambiente eine Welt raffinierter Weiblichkeit. Auf einer eher versteckten Fläche mit Industrie-Chic, jedoch sehr zentral, präsentiert Petit Boudoir alles, was das Frauenherz begehrt und Männerherzen höher schlagen lässt. Eine Welt, in der Frau abtauchen kann. SOUS hat mit den beiden Inhaberinnen über Frankfurts neuen Hotspot für edle Erotik gesprochen.

138

Welches Konzept steckt hinter Petit Boudoir? Wir haben einen Ort für Sinnlichkeit und Verführung geschaffen, der auch das passende Einkaufserlebnis offeriert. Wie kam es zur Idee, diese Art Concept Store zu eröffnen? Wir begannen vor zwei Jahren mit erotischer Fotografie von Frauen für Frauen. Unsere Kundinnen kauften in der Regel für das Shooting neue Wäsche ein, kamen aber leider meist enttäuscht aus der Stadt zurück. v.l.: Erika Banks und Martina Weiß


Auswahl an Marken, die es im direkten Umfeld nicht zu finden gibt, um uns von bestehenden Shops abzuheben. Bieten Sie auch besondere Serviceleistungen? Ja, erotische Fotografie gehört ebenso zum Portfolio von Petit Boudoir. Unser Geschäft bietet alle Requisiten und ist eine einzigartige Location dafür. Weiterhin organisieren wir Private Shopping, Chauffeurservices sowie Events wie Lesungen, BurlesquetanzWorkshops, Make-up- & Styling-Seminare, Junggesellinnenabschiede etc.

Weiterhin fanden wir, dass Erotik und Sinnliches sich nicht nur auf Wäsche beschränkt, sondern mit Accessoires, Kosmetik und vielem mehr weit darüber hinausgeht. Dies decken die wenigsten Geschäfte ab. Was war Ihnen für die Gestaltung des Geschäfts und des Sortiments besonders wichtig? Unsere Intention war es, eine besondere Atmosphäre zu kreieren, die stilvoll und sexy zugleich ist. Außerdem legten wir großen Wert auf eine

Wen wollen Sie mit Petit Boudoir vor allem ansprechen? Unsere Kundin ist die selbstbewusste Großstadtfrau im Alter zwischen 30 und 60 Jahren. Natürlich gehören auch Männer zu unserem Klientel. Welche Resonanz haben Sie seit der Eröffnung erfahren? Gibt es viele Kunden, die vom Bestseller „Shades of Grey“ inspiriert sind? Die Resonanz ist sehr positiv. Natürlich hat „Shades of Grey“ bei einigen Kunden die Neugier geweckt. Doch die meisten haben ganz ohne diesen Roman Interesse an Schönem und Sinnlichem.

Petit Boudoir, FrankFurt a.M. Kennzeichen: Konzept Shop für sinnliche Frauen Lage: Eschersheimer Landstr. 5-7, 60322 Frankfurt, ✆ 069-50 92 75 75, www. petitboudoir.de Verkaufsfläche: 150 qm Dessous: Baci, Blush Berlin, Bordelle, Bracli, Chantal Thomass, Damaris, Eberjey, Fleur of England, Fräulein Annie, Lascivious, Maison Close, Mimi Holliday, Stella McCartney Bademode: Melissa Odabash, Tooshie Accessoires: Bordelle, Faire Hommage, Fräulein Kink, Ines Gloves, Maison Close Körperpflege & Kosmetik: Deborah Lippmann, Mor Cosmetics Sonstiges: Bijoux Indiscrets, Hollywood Fashion Secrets, Yes for Love

139


Material

|

News

Material

News

Weiter-

entwicklungen Mit einer Reihe von Neuheiten hat sich Penn Textile Solution vom 19.-21.01.2013 auf der Interfilière in Paris präsentiert: • Ausgehend vom Shapewear-Stoff Dreamshape Curves hat Penn Textile Solutions nun Dreamshape Curves Wing für den BH-Bereich entwickelt. Seitenpartien können somit ergonomisch gearbeitet werden, um sich der Trägerin perfekt anzupassen. Durch die eingearbeiteten Lycra-Zonen erhalten die Seitenbänder mehr Kraft auf einer breiten Basis und wirken daher nicht mehr punktuell. Zudem ist Dreamshape Curves Wing mit Haftzonen am Unterrand ausgestattet, die mit hautsympathischen Materialien optimalen Halt gewähren. • Ein konsequentes Update folgte auch bei Dreamshape Curves. Durch eine unsichtbare Block-Zone im Material kann eine höhere Shapefunktion erreicht werden, die zuvor nur durch Bonding oder Laminierung möglich war. Dadurch entsteht ein Garment mit sehr hoher Funktionalität. • Die Powerlace-Funktion wurde nun auf leichte, transparente Artikel übertragen, z.B. als Spitze für gemoldete Cups. Diese Qualitäten weisen eine hohe Kraft aus und sind durch einen eingearbeiteten, hautfreundlichen Elastanfaden mit Haftzonen ausgestattet, die sich an der Außenseite nicht abzeichnen. Bei der neuen Generation Powerlace kommt dieser Elastanfaden für „Engineered Edges“ ebenfalls zum Einsatz.

140

Repositionierung Lenzing nimmt die Adaptierung der Modal-Produktion zum Anlass und positioniert die Marke Lenzing Modal neu. Im Zuge dessen wird der Slogan „Makes the World a Softer Place” in „CO2 Neutral Softness by Edelweiss Technology” geändert. Denn der symbiotische Herstellungsprozess macht Lenzing Modal CO2-neutral: Die Vollintegration des Standortes Österreich – Zellstoffherstellung und Faserproduktion an einem Ort – führt zu Energieüberschüssen sowie der Gewinnung von Holzwertstoffen. Des Weiteren ist die Zellstoffproduktion in Lenzing energieautark und fungiert daher gleichzeitig als wichtigster Energielieferant für die gesamte Modalproduktion.

Beitritt Invista ist nun Mitglied der Sustainable Apparel Coalition (SAC). Dies ist eine Gruppe von mehr als 60 führenden Bekleidungsund Schuhherstellern, Einzelhändlern, Zulieferern, Non-Profitund Nichtregierungsorganisationen, die daran arbeiten, die Umwelt- und Sozialauswirkungen von Bekleidung und Schuhen rund um den Globus zu verringern. Um dieses Ziel voranzubringen, hat die SAC einen Bekleidungsnachhaltigkeitsindex – genannt Higg Index – entwickelt, der es Unternehmen ermöglicht, Materialtypen, Produkte, Produktionsstätten und Prozesse auf Basis einer Palette von Umwelt- und Produktdesignmöglichkeiten zu evaluieren. Der Index stellt qualitative Fragen, um umweltbezogene Nachhaltigkeitsleistungen zu beurteilen und die Verhaltensweisen für Verbesserungen anzustoßen. Zudem wird er kontinuierlich weiterentwickelt, um die Maßnahmen zu verbessern. Dabei zählt die SAC auf die Beteiligung ihrer Mitglieder, um das Tool zu verfeinern. Invista wird mit der SAC zusammenarbeiten und Daten sowie Ressourcen sowohl für den Higg Index als auch für ausgewählte Arbeitsgruppen zur Verfügung stellen.


Der vir

tuelle

für den

Showr

Wäsch

e-Fach

oom

handel

sous-magazin.de präsentiert: Alle Kollektionen im Überblick

Auf sous-magazin.de finden Sie fast 1000 Modelle aus mehr als 100 Kollektionen der Saison Herbst/Winter 2013/14! Women: Dessous, Beachwear, Home- & Nightwear plus New Labels Men: Bodywear, Beachwear, Home- & Nightwear

Jetzt kostenfrei registrieren!

205


Herstellerverzeichnis

1979, Sanderstr. 17, D 12047 Berlin, www.1-9-7-9. com 40 Winks über Beachlife, Einsteinweg 35a, 3752 LW, NL 3750 GH Bunschoten Spakenburg, ✆ 0031-33-299 74 60 ABFASH GmbH, Palmstr. 36, D 50672 Köln, ✆ 0221-272 58 90 ADAMO, Wilhelmstr. 71, D 72145 Hirrlingen, ✆ 07478-93 50 10 AFFINITAS Intimates, 2nd Floor, 3 Brindley Place, GB Birmingham B1 2JB, ✆ 0044-121-285 02 88 AFTER EDEN über The Body Cover Group AIKYOU GmbH, Rueppurrer Str. 14, D 76137 Karlsruhe, ✆ 0721-722 99 65 ALTA MODA Intima Di Happy Feeling, Poststr. 8, D 34253 Lohfelden, ✆ 0561-958 21 22 AMORALIA, Unit 1, 52 Lant Street, GB London SE1 1QP, ✆ 0044-20-79 40 82 50 ANDRA DREAM WEAR über Alta Moda ANDRES SARDA über Van de Velde ANITA Dr. Helbig GmbH, Grafenstr. 23, D 83098 Brannenburg, ✆ 08034-30 10 ANTIGEL über Parissime APPAREL PARTNERS Int. GmbH, Olympiastr. 1, D 26419 Schortens, ✆ 04421-787 90 AQUAFEEL über Fashy AQUA BY REGENCE über Lethu-Regence arena Deutschland GmbH, Rosenheimer Str. 145c, D 81671 München, ✆ 089-800 70 00 ATLAS DESIGN GmbH, Double U, Derendorfer Allee 4a, D 40476 Düsseldorf, ✆ 0211-44 03 08 30 AUBADE SA, Industrie Münigen, CH 6210 Sursee, ✆ 0041-41-925 47 27 AVERE Lingerie GmbH, Neefestr. 7, D 09119 Chemnitz, ✆ 0371-42 08 01 AXAMI, ul. Korzeniowskiego 43, PL 15-519 Białystok, ✆ 0048-85-743 19 28 BAD HERSFELDER DESSOUS BÜTEFÜR & HENSEL GmbH, Friedewalderstr. 34h, D 36251 Bad Hersfeld, ✆ 06621-610 27 Groupe BARBARA SA, 44 Rue Cauchy, F 94110 Arcueil, ✆ 0033-1-41 24 07 60 BECO-BEERMANN GmbH & Co. KG, Bielefelder Str. 54, D 32107 Bad Salzuflen, ✆ 05222-80 60 00 BELLY CLOUD über Edmund Lutz GmbH & Co. KG, Kraibergstr. 1, D 96148 Baunach, ✆ 09544987 92 21 BLANCHE FLEUR über Rösch BODY ART über G & M BOOBS & BLOOMERS über The Body Cover Group BRUNO BANANI Underwear GmbH, Mauersberger Str. 5, D 09117 Chemnitz, ✆ 0371-84 23 40 CAKE LINGERIE, 16 Brunel Road, Earlstree Ind Est, GB Corby Northamptonshire NN17 4JW, sales@cakelingerie.com CALIDA AG, Postfach, CH 6210 Sursee, ✆ 004141-925 45 25 CAMEL ACTIVE über Premium Bodywear Cammello Maculato, Strelitzer Str. 50, D 10115 Berlin, ✆ 030-21 40 39 19 CANAT, Rue St Honoré 390, F 75001 Paris, ✆ 0033-1-44 58 92 40 Catchy über Handelsvertretung Ulrich Hahn, Kurfürstendamm 167/168, D 10707 Berlin, ✆ 030744 98 63 CHANTAL THOMASS über Chantelle CHANTELLE Lingerie GmbH, Hans-Böckler-Str. 1, D 40476 Düsseldorf, ✆ 0211-171 48 50 CHARMLINE über Maryan Beachwear Group Charmor Vertriebs GmbH & Co. KG, Bgm.Schönbauer-Str. 13, D 94060 Pocking, ✆ 08531916 40 CHEEK BY LISCA über Lisca

142

CHÉRIE LINE über Ringella CHRISTIES über RM Exclusive-Lingerie COCO CAVALIÈRE über Diamor Trading COEMI über Avere Lingerie COMTESSA Wäschefabrik, E. Becker GmbH & Co. KG, Gewerbestr. 7, D 33818 Leopoldshöhe, ✆ 05202-86 30 CONTURELLE BY FELINA über Felina Karl CONZELMANN GmbH & Co. KG, Kleine Str. 12, D 72461 Albstadt, ✆ 07432-70 40 CORIN, ul. Lutomierska 48, PL 95-200 Pabianice, ✆ 0048-42-227 00 58 CORSINA EUROPE GmbH, Werinherstr. 45, D 81541 München, ✆ 089-552 24 70 CUPID über Apparel Partners CURVY KATE Ltd, Unit 1, The Hawthorn Centre, Elmgrove Road, GB HA1 2RF Harrow Middlesex, ✆ 0044-20-88 61 31 11 CYBÈLE über Südtrikot Dacapo über Moritz Hendel DBA Bodywear Germany GmbH, Birkenallee 110134, D 48432 Rheine, ✆ 05971-99 37 00 DIAMOR TRADING GmbH, Aderstr. 33, A 4850 Timelkam, ✆ 0043-7672-95 25 11 23 DOLORES CORTÈS, Padre Luis Maria Llop 8, ES 12540 Vila-real (Castellón), ✆ 0034-964-50 63 20 DORINA über Corsina Europe DREAMGIRL über Premium Bodywear ELLE MACPHERSON INTIMATES über Abfash (ellemacpherson@abfash.com) ELOMI über Eveden Group EMPORIO ARMANI über Giorgio Armani Retail S.r.l., Domagkstr. 10, D 80807 München, ✆ 089291 91 14 00 EMPREINTE GmbH, Lebacher Str. 4, D 66113 Saarbrücken, ✆ 0681-996 32 69 ENGEL GmbH, Wörthstr. 155, D 72793 Pfullingen, ✆ 07121-38 78 77 ÉPRISE DE LISE CHARMEL über Parissime EPURE über Parissime ESCORA über Diamor Trading EURETCO, Koninginneweg 1,  NL 3871 JZ Hoevelaken, ✆ 0031-33-253 29 11 EVA, Hinterweilerstr. 3, D 72810 Gomaringen, ✆ 07072-120 EVEDEN Group, Allée du Moulin Berger 4, F 69130 Ecully, ✆ 0033-4-37 59 80 36 EVOLLOVE über Abfash F1-GENERATION GmbH, Palmstr. 36, D 50672 Köln, ✆ 0221-270 59 80 Falke KgaA, Oststr. 5, D 57392 Schmallenberg, ✆ 02972-79 90 Fantasie über Eveden Group FASHY GmbH, Kornwestheimerstr. 46, D 70822 Korntal-Münchingen, ✆ 07150-920 60 FAUVE über Eveden Group FELINA GmbH, Lange Rötterstr. 11-17, D 68167 Mannheim, ✆ 0621-38 50 FÉRAUD PARIS über Rösch FLEUR OF ENGLAND, 7 Zetland Road Redland, GB Bristol BS6 7AG, ✆ 0044-117-970 67 01 FOGAL über F1-Generation FRÄULEIN ANNIE Ltd, Killieser Avenue 42, GB SW2 4NT London, ✆ 0044-78-34 81 34 56 FREYA über Eveden Group G & M Textil GmbH, Onstmettinger Str. 55, D 72406 Bisingen, ✆ 07476-93 01 31 GABS, Via S. Carlo 2707/2709 - 47522, S. Carlo di Cesena (FC) Italy, ✆ 0039-0547-37 30 77 GATTINA über Bad Hersfelder Dessous Gebrüder Haasis GmbH, Sigmaringer Str. 25, D 72458 Albstadt, ✆ 07431-137 70 GEMMA über MOH GINO LAPIS über Fashy

GRAZIELLA Wäschemoden GmbH, Straße der Einheit 31, D 09358 Wüstenbrand, ✆ 03723-77 36 GSA-Textilagentur Helmut Friederich, Pfalzstr. 5, D 76669 Bad Schönborn, ✆ 0176-11 99 10 61 sowie GSA-Textilagentur Rainer Huber CDH, Am Kirchberg 16, D 86485 Biberbach, ✆ 0170-167 79 09 HAJO-STRICK GmbH, Philipp-Karl-Str. 7, D 92637 Weiden/Oberpfalz, ✆ 0961-600 60 HANKY PANKY über F1-Generation (hankypanky@f1-generation.com) HANRO International GmbH, Hauptstr. 17, A 6840 Götzis, ✆ 0043-5523-90 50 50 Moritz Hendel & Söhne GmbH, Schillerstr. 8, D 08606 Oelsnitz/Vogtland, ✆ 037421-599 50 HOM über Triumph International HOP LUN GmbH, Maubistr. 44, D 41564 Kaarst, ✆ 02131-40 27 27 HUIT über Eveden Huit, 75 Rue Saint-Lazare, F 75009 Paris, ✆ 0033-811-36 88 88 HUTSCHREUTHER GmbH, Wichernstr. 2a, D 76185 Karlsruhe, ✆ 0721-203 81 56 Implicite über Simone Pérèle Ines de la Fressange Lingerie über Le Textile Indemaillable, BP 119, F 71170 Chauffailles, ✆ 0033-3-85 26 49 80 INTIMAMODA – Div. Verde Veronica, Ufficio Marketing, Via Campagna, 60, I 41040 Cogneto (MO), ✆ 0039-059-292 49 11 INVISTA (Deutschland) GmbH, Philipp-Reis-Str. 2, D 65795 Hattersheim am Main, ✆ 069-30 58 55 77 IRIS über Südtrikot IRMA LA DOUCE, Hinterweilerstr. 3, D 72810 Gomaringen, ✆ 07072-120 ISLE OF MEN über Corsina Europe IT’S FOR YOU über Ringella JADO über Roland Sauer GmbH, Straße der Einheit 2, D 09387 Jahnsdorf, ✆ 03721-225 04 JANIRA über Manent Casanovas S.A., C/Collita 9-11, E 08191 Rubi, ✆ 0034-93-586 24 00 JBS über Unkelbach Sport & Modeagentur, Brooktorkai 7, 4. Stock, D 20457 Hamburg-Speicherstadt, ✆ 040-528 21 03 JOCKEY GmbH, Neustr. 12, D 72379 Hechingen, ✆ 07471-18 90 JOLIDON über Alta Moda JUICY COUTURE über F1 Generation JUJU LINGERIE, Prinzenallee 70, D 13359 Berlin, ✆ 030 95 62 72 24 JULIE FRANCE Body Shapers über Dancin' GmbH, Schnieringshof 12, D 45329 Essen, ✆ 0201-83 44 80, ✆ 0171-778 09 17 KAULBERG GmbH, Kaulberg 1, D 96114 Hirschaid, ✆ 09545-50 95 00 KISS ME DEADLY, Vosey Suite, Century House, 109 Station Road, GB Sheffield S20 3GS, ✆ 00447944 -96 38 62 KRUPA COUTURE, 22 Riverside Dr C4, Cranford NJ 07016, info@krupacouture.com KUMPF BODYFASHION über Gebrüder Haasis GmbH KUNERT Fashion GmbH & Co. KG, Julius-KunertStr. 49, D 87509 Immenstadt, ✆ 08323-120 LA FABBRICA DEL LINO über Bergianti & Pagliani S.r.l, Via R. Scientifica 2B, I 41012 Carpi, ✆ 0039-059-68 68 18 Gruppo LA PERLA Deutschland GmbH, Von-derTann-Str. 12, D 80539 München, ✆ 089-24 41 42 40 LA PLUS BELLE über Ringella LASCANA über Otto LAURA ASHLEY über Bad Hersfelder Dessous


LEnZinG AG, Werkstr. 2, A 4860 Lenzing, ✆ 0043-7672-70 10 LETHU-REGEnCE SA, ZA de Tabari - 13 Rue des Filatures, F 44190 Clissom, ✆ 0033-240-54 79 56 LiDEA über Maryan Beachwear Group LinEA sPRinT über Mode PR München LinGADORE über Mendels Fashion Group LisCA Group Deutschland GmbH, MTC, Haus 1, Raum 38, Taunusstr. 45, D 80807 München, ✆ 089-69 39 91 65 LisE CHARMEL über Parissime L.O.C. COMPAnY GmbH, Bergstr. 33, D 78239 Rielasingen-Worblingen, ✆ 07731-20 36 90 LOUnGE LOVER, 42 Cleveland Square, GB London W2 6DA, ✆ 0044-779-627 88 00 Ls EXCLUsiVE BADEMODEn über L. Schmidt GmbH, Industriestr. 46, D 96317 Kronach, ✆ 09261-606 80 LUnA S.A., Corseterie & Lingerie, Thoukididou Street 4, GR 14565 AG. Stephanos, Athen, ✆ 0800-180 89 27 (gebührenfrei) LYCRA über Invista M & C GmbH, Kreuzstr. 13, D 80331 München, ✆ 089-54 50 62 52 MADAME sUPERTRAsH, Hoogoorddreef 73a, NL 1101 BB Amsterdam, ✆ 0031-20-764 00 00 MADE BY niki, The Manor, Tur Langton, GB Leicestershire LE80PJ, ✆ 0044-1858-54 01 27 MAGiC BODYFAsHiOn, Twentepoort West 51, NL 7609RD Almelo, ✆ 0031-299-47 73 88 MAisOn CLOsE über GSA MAisOn LEJABY über Agent d´Elegance GmbH, Gutenbergstr. 88, D 14467 Potsdam, ✆ 0331-270 87 34 MAnsTORE über Premium Bodywear MAnUEL CAnOVAs über Birgit Nottelmann MARC BY MARC JACOBs über F1 Generation MARC O‘POLO über Boki Company Gebrüder Ammann GmbH, Sanettastr. 1, D 72469 Meßstetten, ✆ 07431-63 93 39 MARiE MEiLi über Hop Lun MARYAn BEACHWEAR GROUP GmbH, Kellerhof 8, D 79730 Murg, ✆ 07763-920 10 MARYAn MEHLHORn über Maryan Beachwear Group MAX FELLnER, Drosselweg 13, D 85368 Moosburg, ✆ 08761-21 23 MEnDELs FAsHiOn GROUP, Helmkamp 46f, NL 7091 HR Dinxperlo, ✆ 0031-315-65 32 02 MEY GmbH & Co. KG, Auf Steingen 6, D 72459 Albstadt, ✆ 07431-70 60 MiCHAEL kORs über F1 Generation MiRACLEsUiT über Apparel Partners Miss PERFECT über Apparel Partners MODE PR MÜnCHEn, Josephsburgstr. 126, D 81825 München, ✆ 089-43 58 96 58 MOH Top Sales & Services GmbH, Hummelsbütteler Landstr. 92, D 22339 Hamburg, ✆ 040-278 70 30 MOMEnTs BY LinGADORE über Mendels Fashion Group MOOnDAY über Novila GmbH, Freiburger Str. 15, D 79822 Titisee-Neustadt, ✆ 07651-920 00 MUsTAnG über Luz Bodywear GmbH, Einhornstr. 5, D 72138 Kirchentellinsfurt, ✆ 07121-909 10 nAnsO GmbH, Euromoda / 4. Etage, Anton-KuxStr. 2, D 41460 Neuss, ✆ 02131-38 65 38 nAOMi & niCOLE über Apparel Patners n@T-MEn, Hinterweilerstr. 3, D 72810 Gomaringen, ✆ 07072-120 nATURAnA Dölker GmbH & Co. KG, Hinterweilerstr. 3, D 72810 Gomaringen, ✆ 07072-120 nERO PERLA über Gruppo La Perla niLs BOHnER über L.O.C. Company GmbH ninA VOn C. über Karl Conzelmann

Birgit nOTTELMAnn, Kaiserswerther Str. 128, D 40474 Düsseldorf, ✆ 0211-436 01 21 OkHA, Drächslstr. 5, D 81541 München, ✆ 08993 95 01 01 OLAF BEnZ über Premium Bodywear OLYMPiA über A. Riedl OPERA über A. Riedl OROBLU Germany GmbH, Weldaer Str. 1, D 36205 Sontra, ✆ 05653-912 29 OTTO GmbH & Co. KG, Wandsbeker Str. 3-7, D 22172 Hamburg, ✆ 040-64 61 60 46 OTTO kERn über L.O.C. Company GmbH PALADini über Zucchi Commerciale PAnACHE über Power Lingerie PARAH S.p.A., Corso Leonardo Da Vinci, 50, I 21013 Gallarate (Varese), ✆ 0039-03-31 70 42 00 PARFAiT über Affinitas Intimates PARissiME GmbH, Bonner Talweg 59, D 53113 Bonn, ✆ 0228-976 28 30 PAssiOnATA über Chantelle PEnn Textile Solutions GmbH, An der Talle 20, D 33102 Paderborn, ✆ 05251-400 80 PETiTE sURPRisE, Schanzenstr. 54, D 40549 Düsseldorf, ✆ 0211-41 74 16 67 PFAU MODELLE, Friedrichstr. 5, D 77709 Wolfach, ✆ 07834-360 PiERRE MAnTOUX S.R.L. by Ilcat, Via Modigliani, 25, I 20090 Segrate (MI), ✆ 00390-2-27 20 75 77 Wäschefabrik PiLL GmbH, Hüsemanns Esch 3, D 48531 Nordhorn, ✆ 05921-835 20 P.J. sALVAGE über Abfash PLAYBOY über Wolf Lingerie, 2 rue Alfred Kastler, F 67610 La Wantzenau, ✆ 0033-3-90 29 29 00 PLAYTEX über DBA PLEAsURE sTATE über Abfash (pleasurestate@ abfash.com) PLUTO über Birgit Nottelmann POWER LinGERiE GmbH, Am Ullrichsberg 26, D 68309 Mannheim, ✆ 0621-32 89 88 30 PRELUDE über Alta Moda PREMiUM BODYWEAR AG, Chemnitzer Str. 36-38, D 09228 Wittgensdorf, ✆ 037200-86 00 PRETTY WiLD LinGERiE, Muurhuizen 47B, NL 3811 ED Amersfoort, ✆ 0031-334-65 99 57 PRiMA DOnnA über Van de Velde PRiMA DOnnA TWisT über Van de Velde PURO BY CHARMOR über Charmor RÉGEnCE über Lethu-Regence A. RiEDL GmbH & Co. KG, Ottostr. 2, D 95448 Bayreuth, ✆ 0921-88 42 92 RinGELLA Bekleidungswerk GmbH, Daimlerring 3, D 31135 Hildesheim, ✆ 05121-764 90 RiTRATTi über Zucchi Commerciale RM EXCLUsiVE-LinGERiE, Handelsagentur CDH, Talstr. 7, 2. OG, D 66424 Homburg/Saar, ✆ 06841-993 55 59 ROsA FAiA über Anita Gerhard RÖsCH GmbH, Schaffhausenstr. 101, D 72072 Tübingen, ✆ 07071-15 30 sCAnDALE über Hop Lun sCHiEssER AG, Schützenstr. 18, D 78315 Radolfzell, ✆ 07732-900 sEAFOLLY über Carl.Com GmbH, Schulstr. 34. D 80634 München, ✆ 089-28 70 21 64 sECRET D´EVA über GSA sHOCk ABsORBER über DBA siMOnE PÉRÈLE Miedermoden GmbH, Fischerstr. 49, D 40477 Düsseldorf, ✆ 0211-98 39 78 10 skinY BODYWEAR GmbH & Co KG, Exerzierplatz 1, A 6841 Mäder, ✆ 0043-55 23-50 54 00 sOLAR über Silver Summit GmbH, Langer Acker 6, D 30900 Wedemark, ✆ 05130-975 62 00 sO'sLiM über Skin'Up, 15 Route de Tours, F

IMPRESSUM SOUS Nr. 2 Februar 2013 Verleger:

AVR Agentur für Werbung und Produktion GmbH Weltenburger Str. 4 81677 München ✆ 089-41 96 94-0 Fax: 089-470 53 64 ISDN: 089-47 07 89 00 www.avr-werbeagentur.de www.sous-magazin.de

Geschäftsführung:

Thomas Klocke Alfred Schwan

Chefredaktion:

Bettina Klocke (verantwortlich) bklocke@avr-verlag.de

Stellvertretende Chefredaktion: Petra Schmatz Anzeigenleitung: Heike Schneider ✆ 089-419694-17 Redaktion:

Redaktion Assistenz:

Bildredaktion:

Marcella Hilpert Simone Sperle Ulrike Ascheberg-Klever Julia Mayr Sabina Rahman Babett Müller Udo Karohl

Moderedaktion: Sabine Berlipp Sportredaktion: Konrad Steinberger Art Direction:

Patricia Fuchs

Stellvertretende Art Direction: Sonja Vorbeck Grafik-Design:

Simone Popp

Assistenz der Kreation:

Marius Kauer

DTP:

Udo Karohl

DTP-Assistenz:

Stefan Samabor

Distribution Management:

mode...information GmbH Pilgerstr. 20 D-51491 Overath Germany ✆ +49-2206-6007-770 Fax: +49-2206-6007-90 E-mail: sales@modeinfo.com www.modeinfo.com

Verleger zugleich Anschrift aller Verantwortlichen SOUS erscheint vierteljährlich. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist München. Nachdruck oder sonstige Vervielfältigungen – auch auszugsweise – sind, mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle, nur mit Genehmigung des Herausgebers gestattet. Für unaufgefordert eingesandtes Redaktionsmaterial übernimmt die Agentur keine Haftung. Einzelpreis: € 12,50


Herstellerverzeichnis

37140 Restigne, ✆ 0033-2-47 95 16 80 sPAnX über Abfash (spanx@abfash.com) sPEiDEL GmbH, Paul-Gerhard-Str. 10, D 72411 Bodelshausen, ✆ 07471-70 10 sTELLA MCCARTnEY über Abfash sTUDiO LA PERLA über Gruppo La Perla sÜDTRikOT GmbH & Co. KG, Eberhardt-FinckhStr. 51, D 89075 Ulm, ✆ 0731-205 10 sUiTE B über MT Trade Mark GmbH, Uhlandstr. 34, D 74193 Schwaigern, ✆ 07138-401 63 99 sUnFLAiR über A. Riedl sUnMAn über A. Riedl sUMARin über A. Riedl sUsA Vertriebs GmbH & Co., Helmut-Hörman-Str. 6-10, D 73533 Heubach, ✆ 07173-18 20 TAUBERT Textil GmbH, Ismaninger Str. 1, D 85356 Freising, ✆ 08161-988 80 THE BODY COVER GROUP,, Gragtmansstraat 5, NL 5145 RA Waalwijk, ✆ 0031-416-66 80 80 E. Richard THiEME GmbH, Richard-Thieme-Str. 1, D 01900 Großröhrsdorf, ✆ 035952-35 30 TOM TAiLOR über Atlas Design TRiUMPH International AG, Marsstr. 40, D 80335 München, ✆ 089-51 11 80 TWin sET über Modeagentur Vitiello

Die neue

erscheint am 2. Juli 2013!

ULLA Dessous Miederfabrik, G. Weidauer Vetriebs GmbH, Zellinger Str. 26, D 97274 Leinach, ✆ 09364-809 13 UnCOVER BY sCHiEssER über Schiesser UnUsUAL über Felina VAL D'AZUR Exclusive Bademode, Haldeweg 25, D 88480 Bronnen, ✆ 0739-270 47 94 VALERY über Modeagentur Vitiello VALisÈRE über Triumph International VAn DE VELDE GmbH & Co. KG, Blumenstr. 24, D 40212 Düsseldorf, ✆ 0032-9-365 21 00 VAniLLA niGHT & DAY über Mesh Fashion, Dahlkamp 4, D 22926 Ahrensburg, ✆ 04102-82 31 81 18 VERDissiMA über Intimamoda VERY ViCTORiA siLVsTEDT BY MARiE E MEiLi über Hop Lun ViAniA Dessous GmbH, Christophstr. 20, D 72116 Mössingen, ✆ 07473-943 50 Modeagentur Rolando ViTiELLO,, Marienstr. 25b, D 90768 Fürth, ✆ 0911-72 13 01 VM2 OHG, Hermannstr. 7, D 41061 Mönchengladbach, ✆ 02161-17 89 33 VOn FOLLiEs BY DiTA VOn TEEsE über Susa V.O.V.A. über Koewler GmbH, Vosslerstr. 9, D 80689 München, ✆ 089-26 21 84 73 WACOAL über Michael Westphal WEiss über Cornelie Weiss, Niederkasseler Kirchweg 85, D 40547 Düsseldorf, ✆ 0211-57 42 52 WELC'HOME LOUnGEWEAR,, 12 place Edouard Normand, F 44000 Nantes, ✆ 0033-9-81 41 62 75 WEsTBAY über Fashy Michael WEsTPHAL,, Schwarzer Weg 18, D 47809 Krefeld, ✆ 02151-15 73 57 WOLFORD Deutschland GmbH, Widenmayerstr. 42, D 80538 München, ✆ 089-29 05 20 WOnDERBRA über DBA XTG über M & C YUMMiE TUMMiE über VM2 ZiMMERLi Textil AG, Feldstr. 25, CH 4663 AarAar burg, ✆ 0041-62-787 40 03 ZUCCHi Commerciale, Via San Bartolomeo 15, I 22031 Albavilla, ✆ 0039-031-335 31 30

144

Aubade


we are... ITALY

GERMANY

FRANCE

SPAIN & PORTUGAL UK

LINEA INTIMA

SOUS

INTIMA

CYL

UNDERLINES

RUSSIA

POLAND

USA & CANADA

ARGENTINA

ASIA

INTIMODA

MODY

THE BEST OF INTIMA

PUNTO&SEGUIDO

INTIMA ASIA

Issues per year: 5 Circulation per issue: 15,000 Creation date: 1957 www.lineaintima.net

Issues per year: 2 Circulation per issue: 5,000 Creation date: 2012 www.intimoda-magazine.com

Issues per year: 4 (*) Circulation per issue: 9,000 (*)plus 2 special editions Creation date: 1995 www.sous-magazine.de

Issues per year: 4 Circulation per issue: 12,000 Creation date: 1989 www.intima.fr

Issues per year: 4 Circulation per issue: 5,000 Creation date: 1995 www.modaintymna.com.pl

Issues per year: 2 Circulation per issue: 7,000 Creation date: 2002 www.thebestofintima.com

Issues per year: 4 Circulation per issue: 4,000 Creation date: 1967 www.cylmodaintima.com

Issues per year: 4 Circulation per issue: 10,000 Creation date: 1966 www.revistapuntoyseguido.com

Issues per year: 5 (*) Circulation per issue: 8,000 (*)plus 1 beachwear supplement Creation date: 1989 www.networkdessous.com

Issues per year: 2 Circulation per issue: 7,000 Creation date: 1996 www.intimaasia.com

...where you need us 10 MAGAZINES l 135 PEOPLE l 328,000 COPIES PER YEAR ON LINE

www.networkdessous.com


www.empreinte.eu Kostenlose Nummer : 00 800 2929 2727

La beauté généreuse


Ausgabe  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you