Page 1

Erlebnisquartier www.schiffbauergasse.de


2

SCHIFFBAUERGASSE POTSDAM

VERANSTALTUNGEN fabrik Potsdam Schiffbauergasse 10 Telefon: 0331 2800314 contact@fabrikpotsdam.de www.fabrikpotsdam.de Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11 Telefon: 0331 9811-8 kasse@hansottotheater.dew ww.hansottotheater.de kulturgewinn Schiffbauergasse 7 Telefon: 0331 6207944 www.iq-kulturgewinn.de Kunstraum Potsdam Schiffbauergasse 4d Telefon: 0331 27156-30 info@kunstraumpotsdam.de www.kunstraumpotsdam.de

Waschhaus Potsdam Schiffbauergasse 6 Telefon: 0331 27156-26 kontakt@waschhaus.de www.waschhaus.de

VORVERKAUF TiXOO AG Tickets für viele Veranstaltungen in der Schiffbauergasse unter www.tixoo.com Theaterkasse im Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11 Tel. 0331 9811-8 kasse@hansottotheater.de Mo bis Fr von 10 bis 18 Uhr Sa und So von 10 bis 14 Uhr

GASTRONOMIE

museum FLUXUS+ Schiffbauergasse 4f BIO COMPANY Telefon: 0331 601089-0 Schiffbauergasse 4b info@bsm-excursion.de www.museum-fluxus-plus.com Tel. 0331 6200962 www.biocompany.de Reithalle A Restaurant „Bootshaus“ Schiffbauergasse 16 Schiffbauergasse 8 Telefon: 0331 98118 Telefon: 0331 8170617 www.hansottotheater.de www.marina-am-tiefen-see.de Studiohaus Café im museum FLUXUS+ Schiffbauergasse 4g Schiffbauergasse 4f Telefon: 0331 6264676 Telefon: 0331 601089-0 www.potsdam-tanzt.de www.fluxus-plus.de T-Werk fabrik Bar / garten Schiffbauergasse 4e Schiffbauergasse 10 Telefon: 0331 719139 Telefon: 0331 2800314 kontakt@t-werk.de www.fabrikpotsdam.de www.t-werk.de Waschhaus Arena Schiffbauergasse 5 Telefon: 0331 27156-26 kontakt@waschhaus.de www.waschhaus.de

Restaurantschiff „John Barnett“ Schiffbauergasse 12a Telefon: 0331 2012099 www.john-barnett.de

Ristorante „Il Teatro“ Schiffbauergasse 12 Telefon: 0331 20097291 www.ilteatro-potsdam.de Waschhaus Hofgarten Schiffbauergasse 6 Telefon: 0331 2715635 www.waschhaus.de

FREIZEIT Huckleberrys Floßstation Potsdam Schiffbauergasse 9 Tel. 0331 960010 www.flossstation-potsdam.de just for fun Potsdam Boots- und Yachtcharter Schiffbauergasse 8 Tel. 0331 8170617 www.just-for-fun-potsdam.de Marina am Tiefen See Schiffbauergasse 8 Tel. 0331 8170617 www.marina-am-tiefen-see.de Segeltraining Berlin-Potsdam Schiffbauergasse 9 Tel. 030 30612917 www.stberlin.de

ANFAHRT Wassertaxi Potsdam Anleger Schiffbauergasse Tel. 0331 2759210 www.potsdamer-wassertaxi.de TRAM 93 Haltestelle Schiffbauergasse TRAM 94 / 99 Haltestelle Uferweg N16 (Nachtbus) Haltestelle Schiffbauergasse www.vip-potsdam.de

TICKETS ZUM SELBERDRUCKEN UNTER WWW.TIXOO.COM


WWW.SCHIFFBAUERGASSE.DE

3

DER TANZPALAST » 6

NUESTROS SILENCIOS » 4

THEATER NADI » 7

ZIRKUSWOCHE » 8

OPEN AIR KINOSOMMER » 9

IMPRESSUM Herausgeber: Arge TiXOO AG / kultur.pur TiXOO AG Schiffbauergasse 4c 14467 Potsdam kultur.pur Eisenhartstraße 10 14467 Potsdam im Auftrag der Landeshauptstadt FB Kultur und Museum Hegelallee 6-10 14467 Potsdam Gesamtherstellung: rwmd » Robert Witzsche Schopenhauerstraße 11 14467 Potsdam www.rwmd.de Titelgestaltung: HELLOGRAPH Gregor-Mendel-Straße 1 A 14469 Potsdam www.hellograph.de Bild: Rivelino

Termine und Redaktion: Für die Texte zeichnet der Her­ ausgeber bzw. die beteiligten Institutionen verantwortlich. Eine Gewähr für die Richtig­ keit von Terminen, Daten und Inhalten wird nicht übernommen. Druckfehler und Änderungen vorbehalten. Fotos: Die Fotos wurden freundlich von den beteiligten Institutionen zur Verfügung gestellt. Nicht namentlich gekennzeichnete Fotos sind uns als Pressebilder vom Veranstalter zur Verfügung gestellt worden.

ALLE TERMINE JULI 2010 » 10 WEGWEISER » 16 AKTUELLE AUSSTELLUNGEN » 19

Das Logo „Schiffbauergasse Potsdam“ ist eine eingetra­ gene Marke der Landehaupt­ stadt Potsdam. Redaktionsschluss war der 16. Juni 2010 Auflage: 5.000 Stück Vertrieb an ca. 100 Stellen überall in Potsdam

FREIZEIT & GASTRONOMIE » 20

EXKLUSIVER TICKETING-PARTNER DER SCHIFFBAUERGASSE


4

SCHIFFBAUERGASSE POTSDAM

Fotos: Rivelino

RIVELINO:: NUESTROS SILENCIOS

TICKETS ZUM SELBERDRUCKEN UNTER WWW.TIXOO.COM


WWW.SCHIFFBAUERGASSE.DE

5

16. JULI BIS 31. AUGUST 2010 · SCHIFFBAUERGASSE Wie oft läufst du auf der Strasse und die Person vor dir wirft etwas auf den Boden, und du sagst nichts; wie oft fährt jemand bei Rot über die Ampel, und du verkneifst Dir Deinen Kommentar; wie viele Leute melden nicht die offensichtlichsten Situa­ tionen; wie viele Einwohner einer Stadt haben keine Gelegenheit auszudrücken, wie sie sich fühlen oder was sie stört... Jeden Tag und jede Sekunde findet man Milliarden von Schweigenden auf der gan­ zen Welt: Schweigen mit uns selbst, mit der Person neben uns, zwischen Nachbarn, zwischen Städten, zwischen Ländern und zwischen Kontinenten. Diese kleinen Un­ terlassungen der Worte könnten unser aller Leben bedeutend ändern. Das Fehlen der freien Meinungsäußerung und, noch schlimmer, dass die einen den anderen nicht die Möglichkeit geben zu sagen, was sie denken, trifft uns jeden Tag. Was würde passieren, wenn sich das ändert. Die Vorstellung des mexikanischen Bild­ hauers Rivelino mit dem Titel „Boten unse­ res Schweigens“ beruht auf dem Konzept

genau dieser Überlegungen. Sie besteht aus einer Zusammenstellung von zehn riesigen weißen Bronzebüsten, jede mit einer Plakette mit verschiedenen Aufschrif­ ten vor dem Mund. Diese Texte und Sche­ men wiederholen sich auf der Brust und auf dem Rücken jeder Figur. Der Betrachter kann entziffern, was diese Skulpturen ihm sagen wollen und ebenfalls, was er selbst ausdrücken möchte. In Mexiko und dem Rest der Welt gibt es jeden Tag Schweigegeschichten zu erzählen. Die Gesichtszüge der Figuren weisen Merkmale auf, mit denen sich die meisten Menschen auf der Welt identifizie­ ren können. Und auch Blinde und Sehbe­ hinderte können mithilfe eines „Tastwürfels“, der in seinem Inneren vier Skulp­ turen im Maßstab beherbergt, die Kunstwerke entdecken. Nach Stationen in Lissabon, Madrid und Brüssel macht die Ausstellung vom 16. Juli bis 31. August 2010 Halt in der Schiffbau­ ergasse. Die Skulpturen sind auf der Ufer­ promenade am Tiefen See zu sehen.

EXKLUSIVER TICKETING-PARTNER DER SCHIFFBAUERGASSE


6

SCHIFFBAUERGASSE POTSDAM

3. & 4. JULI 2010 · HANS OTTO THEATER · WWW.HANSOTTOTHEATER.DE

OXYMORON DANCE COMPANY: DER TANZPALAST

Foto: Nitya Ramchandran

Eine szenische Skizze, inspiriert von dem Film „Le Bal“ von Ettore Scola. Tänzer der OXYMORON Dance Company und Schauspieler des Hans Otto Theaters begeben sich auf eine spielerische Zeit­ reise. Die Wände eines Tanzpalastes, könnten sie reden, hätten unzählige Ge­ schichten zu erzählen. Menschen treten auf mit diesen Geschichten im Gepäck, mit dem Zeitgeist unterschiedlicher Epo­ chen. Lust, Verzweiflung und Hoffnung stehen im Zwiespalt zum Streben nach Perfektion und der Begierde nach Stärke. Doch bleibt noch Zeit zu träumen, zu lernen aus der Vergangenheit und die Gegenwart zu nutzen - alles zu ändern. Allen gemeinsam ist die Sehnsucht und die Vergänglichkeit einer durchtanzten

Nacht, in der sie die große Liebe oder auch nur Ablenkung vom eigenen Sosein finden wollen. Welche Verrenkungen ist man buchstäblich bereit, auf sich zu neh­ men, um eine echte Begegnung herbeizuführen? Wie traurig und komisch zugleich sind die unzähligen Aspekte des Scheiterns? Wie flüchtig und kostbar sind die Momente des Glücks? „Der Tanzpalast“ ist die erste inhaltlich übergreifende Zusammenarbeit zwischen der OXYMORON Dance Company des Waschhaus Potsdam und dem Hans Otto Theater. Die OXYMORON Dance Company, gegründet im Jahr 2005 durch Anja Kozik, versteht sich als multimediales Labor auf den Ebenen Tanz, Musik und Video.

TICKETS ZUM SELBERDRUCKEN UNTER WWW.TIXOO.COM


WWW.SCHIFFBAUERGASSE.DE

7

9. & 10. JULI 2010 · T-WERK · WWW.T-WERK.DE

THEATER NADI: DER FISCHER UND DIE LOTUSFEE Ein junger Fischer trifft jeden Tag am Fluss einen alten Mann. Wie durch ein Wunder fängt der Alte immer die größeren Fische. Der Jüngling möchte um das Geheimnis wissen, aber statt einer Antwort wird er auf eine lange Reise geschickt. Er begegnet einer wunderschönen Lotusfee und verliebt sich in sie. Aber in ihrer gemeinsamen Zukunft war­ tet nicht nur das Glück auf sie… Das Theater NADI ist ein ganz junges Ensemble aus Tänzern und Schauspie­ lern. Steffen Findeisen und die japanische Schauspielerin Noriko Seki arbeiten seit 2002 zusammen. Poetische Gesten, ritu­ elle Masken und Klänge, erzählende Bil­ der und tänzerische Elemente schaffen dabei eine Brücke zwischen Asien und

Europa. Mit dem T-Werk verbindet das Theater eine langjährige Zusammenar­ beit, in deren Ergebnis mehrere Kopro­ duktionen entstanden. Nadi ist übrigens ein Wort aus der altin­ dischen Gelehrtensprache „Sanskrit“. Es umschreibt den geheimnisvollen Fluss der lebendigen Schöpfung und wie sich alles verändert und doch wiederkehrt. Nadi ist aber auch das Wort für den Fluss als Platz der Arbeit und des Vergnügens. Beides möchte das Theater NADI, das sich als künstlerische Plattform, die Künstlern aus verschiedenen Kulturen und Stilen einen Ort der Zusammenarbeit und des Austauschs bietet, sieht, seinem Publikum vermitteln.

EXKLUSIVER TICKETING-PARTNER DER SCHIFFBAUERGASSE


8

SCHIFFBAUERGASSE POTSDAM

12. - 16. JULI 2010 · FABRIK POTSDAM · WWW.FABRIKPOTSDAM.DE

ZIRKUSWOCHE MIT TANZ UND SPIEL Fliegen und Tanzen am Trapez? Bewegliche Menschenpyramiden bauen? Einradfahren lernen? Jonglieren mit Tüchern, Bällen, Tellern, Keulen und Kiwidos? Balancieren zwischen den Bäumen? Alles ganz einfach. In der Zirkuswoche wird der Zirkus leben­ dig. Mit vielen Spielen, Überraschungen und Eurer Phantasie lernt ihr eine span­ nende Mischung aus Tanz und Artistik kennen, erobert gemeinsam die Lüfte und den Boden. Ihr könnt alles auspro­ bieren, gemeinsam spielen, lachen und euch wohl fühlen. Am Ende zeigt ihr euren Eltern, was ihr alles draufhabt. Vielleicht machen sie ja mit.

Petra Teckemeier ist Bühnenakrobatin und Diplom-Sozialpädagogin. Sie hat eine langjährige Erfahrung in der Zirkusarbeit mit Kindern und Jugendlichen, war beim Juxirkus Berlin, beim Tempodrom Kin­ derzirkus, Circus Montelino Potsdam und bei »Zirkus macht Schule« des Branden­ burger Bildungsministeriums. Ihre aktu­ ellen Projekte sind der Kinderzirkus Luft und die „Airborne Dancers“. Die Zirkuswochen im Juli und August 2010 sind ein gemeinsames Projekt von ZirkusLuft (www.kinderzirkusluft.com) und fabrik Potsdam. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, sich für die WorkshopWoche anzumelden, gibt es im Internet auf www.fabrikpotsdam.de.

TICKETS ZUM SELBERDRUCKEN UNTER WWW.TIXOO.COM


WWW.SCHIFFBAUERGASSE.DE

9

NOCH BIS AUGUST · WASCHHAUS DRAUSSEN · WWW.WASCHHAUS.DE

OPEN AIR KINOSOMMER AM WASCHHAUS Und es geht weiter: Der Sommer 2010 bringt auch den gesamten Juli und August hindurch Nervenkitzel, Hochspannung und beste Unterhaltung auf Potsdams größte Open Air Leinwand. Der Schiffbauergasse Open Air Kinosommer präsentiert auf dem Waschhaus-Gelände in diesem Jahr weit mehr als 30 Filme unterschiedlichster Gen­ re bei ganz sicher bestem Sommerwetter. Waschhaus Potsdam und cinemarstall ha­ ben wieder mal die besten, interessantesten und bildgewaltigsten Streifen des letzten Jahres ausgewählt und ein spannendes Programm aus Hollywood-Blockbustern , deutschem Kino und großartigen FamilienHits auf die Beine gestellt. Jeden Montag, Freitag und Samstag im Juli flimmern spannende Filme wie „Die

Friseuse“ (5.7.), „Soul Kitchen“ (10.7.), „Shutter Island“ (17.7.) und „Up in the Air“ (24.7.) über die riesige Leinwand. Und auch der August ist voller Highlights, u.a. „Boxhagener Platz“ (28.8.), „Inglourious Basterds“ als Original mit Untertiteln (7.8.) und das Schweden-Spezial in diesem Jahr – die Stieg Larsson-Trilogie bestehend aus “Verblendung“, „Verdammnis“ und „Verge­ bung“ (20., 21. und 23. August). Für die richtige Atmosphäre sorgen Liegestühle, Decken und Sitzinseln; die Waschhaus Gastro serviert kalte und war­ me Getränke sowie Eis und leckere Snacks, bei gutem Wetter wird natürlich gegrillt. Kinotickets und Liegestuhlreservierungen gibt‘s online auf www.waschhaus.de.

EXKLUSIVER TICKETING-PARTNER DER SCHIFFBAUERGASSE


DAS PROGRAMMHEFT DER SCHIFFBAUERGASSE POTSDAM WIRD UNTERSTÜTZT VON

Do, 1.7.2010

Sa, 3.7.2010

10:00 Uhr, Theater Das hässliche Entlein Eine Produktion des Ballettstudios Marita Erxleben Hans Otto Theater

11:00 Uhr, Theater Das hässliche Entlein Eine Produktion des Ballettstudios Marita Erxleben Hans Otto Theater

18:00 Uhr, Special *pingpongklub Tischtennis-Lounge umsonst und draußen und drinnen Waschhaus

13:00 Uhr, Workshop Swing Workshop, Stufe 1, mit Talea und Holger fabrik Potsdam

Fr, 2.7.2010 10:00 Uhr, Theater Das hässliche Entlein Eine Produktion des Ballettstudios Marita Erxleben Hans Otto Theater 19:30 Uhr, Theater Lola nach dem Film von Rainer Werner Fassbinder Hans Otto Theater

15:00 Uhr, Theater Das hässliche Entlein Eine Produktion des Ballettstudios Marita Erxleben Hans Otto Theater 19:30 Uhr, Special Der Tanzpalast Premiere, Eine Produktion der Oxymoron Dance Company Waschhaus

23:30 Uhr, Konzert Feierstarter! Die Neunziger-Jahre-Party auf 3 Floors: Trash, Pop & Techno vs. Rock vs. Hip Hop Waschhaus

So, 4.7.2010 11:00 Uhr, Theater Das hässliche Entlein Eine Produktion des Ballettstudios Marita Erxleben Hans Otto Theater 12:00 Uhr, Aufführung Matinée D`été! Jazz 'n Brunch fabrik Café 12:00 Uhr, Special Flohmarkt! Feilschen & Tauschen fabrik Garten

21:30 Uhr, Party Spielzeit-Abschlussparty Hans Otto Theater

21:00 Uhr, Party nb Club Premierenparty zu "Der Tanzpalast" Reithalle

15:00 Uhr, Theater Das hässliche Entlein Eine Produktion des Ballettstudios Marita Erxleben Hans Otto Theater

22:00 Uhr, Open Air Kino Open Air Kino: 13 Semester Schiffbauergasse Open Air Kinosommer Waschhaus Draußen

22:00 Uhr, Open Air Kino Open Air Kino: Precious Schiffbauergasse Open Air Kinosommer Waschhaus Draußen

15:30 Uhr, Special FLUXUS+ Teatime Livemusik mit Felix Dubiel am Klavier museum FLUXUS+

TICKETS ZUM SELBERDRUCKEN UNTER WWW.TIXOO.COM


WWW.SCHIFFBAUERGASSE.DE

16:00 Uhr, Theater Das tapfere Schneiderlein Puppentheater Spectaculum, Figurentheater nach den Gebrüdern Grimm T-Werk

11

10:00 Uhr, Theater Wie Kater Zorbas der kleinen Möwe das Fliegen beibrachte von Luis Sepúlveda, Regie: Sebastian Wirnitzer Reithalle

19:30 Uhr, Special Der Tanzpalast Eine Produktion der Oxymoron Dance Company Reithalle

10:00 Uhr, Theater Das tapfere Schneiderlein Puppentheater Spectaculum, Figurentheater nach einem Märchen der Gebrüder Grimm T-Werk

EMPFEHLUNG

10:00 Uhr, Theater Das hässliche Entlein Eine Produktion des Ballettstudios Marita Erxleben Hans Otto Theater 10:00 Uhr, Theater Das tapfere Schneiderlein Puppentheater Spectaculum, Figurentheater nach den Gebrüder nGrimm T-Werk 19:30 Uhr, Theater die nächte so lang Theaterjugendclub HOT Reithalle 22:00 Uhr, Open Air Kino Open Air Kino: Die Friseuse Schiffbauergasse Open Air Kinosommer Waschhaus Draußen

Di, 6.7.2010 10:00 Uhr, Theater Das hässliche Entlein Eine Produktion des Ballettstudios Marita Erxleben Hans Otto Theater

Foto: HL Böhme

Mo, 5.7.2010

FR, 2. JULI 2010 · HANS OTTO THEATER

LOLA „Lola“ nach dem Film von Rainer Werner Fassbinder und dem Drehbuch von Peter Märthesheimer und Pea Fröhlich erzählt die archetypische Geschichte von einem ehrbaren Bürger, der durch die Liebe zu einer Hure in den Sumpf der Halbwelt hinabgezogen wird. Im Nachwendedeutschland haben sich nach dem gewaltigen Bruch der deutschen Geschichte in einer ostdeutschen Stadt die Entscheidungsträger wieder miteinander eingerichtet. Unter dem Deckmantel von Anstand und Aufbauwillen werden munter krumme Geschäfte gemacht. Der frisch zugereiste Baudezernent von Bohm durchschaut den Kleinstadtfilz sofort. Doch als er sich in die Hure Lola verliebt und dadurch unter Druck gerät, kommt ihm sein Glaube an Moral und Integrität mehr und mehr abhanden. Im Anschluss an die Aufführung von „Lola“ am 2. Juli 2010 feiert das gesamte Hans Otto Theater-Team und -Ensemble die große Spielzeit-Abschluss-Party.

EXKLUSIVER TICKETING-PARTNER DER SCHIFFBAUERGASSE


12

SCHIFFBAUERGASSE POTSDAM

19:30 Uhr, Theater die nächte so lang Theaterjugendclub HOT Reithalle 21:00 Uhr, Konzert Rubys Tuesday Unplugged Bühne, Live: Long Voyage Waschhaus 22:30 Uhr, Party Rubys Tuesday Club Rock, Alternativ, Indie mit DJ El-Hombre Waschhaus

Fr, 9.7.2010

16:00 Uhr, Theater Alice im Wunderland T-Werk & Theater NADI, 10:00 Uhr, Theater Schauspiel mit Musik Der Fischer und die Lotusfee und Masken frei nach Theater NADI, Schauspiel Texten von Lewis Carroll mit Musik und Masken T-Werk nach einem chinesischen Volksmärchen T-Werk

Mo, 12.7.2010

10:00 Uhr, Theater Clownsprogramm mit Locci und Frøken Fredl T-Werk

16:00 Uhr, Special Museumsführung 10:00 Uhr, Workshop durch das museum FLUXUS+ Zirkuswoche: museum FLUXUS+ Mit Tanz Und Spiel mit Petra Teckemeier 22:00 Uhr, Open Air Kino von ZirkusLuft, für Kinder Open Air Kino: von 6 bis 12 Jahren A Serious Man fabrik Potsdam Schiffbauergasse Open Air Kinosommer 16:00 Uhr, Theater Waschhaus Draußen Alice im Wunderland Schauspiel mit Musik und Masken T-Werk

21:00 Uhr, Hörspielkino SternenKrimi: Die Pyramide Von Henning Mankell, Hörspiel unterm Sternenhimmel Waschhaus Draußen

16:00 Uhr, Theater Der Fischer und die Lotusfee Theater NADI, Schauspiel mit Musik und Masken T-Werk

Mi, 7.7.2010

22:30 Uhr, Party Klub Color an den Decks: Djane Anastasia (MTV) Waschhaus Arena

Sa, 10.7.2010

22:00 Uhr, Open Air Kino Open Air Kino: Crazy Heart Schiffbauergasse Open Air Kinosommer Waschhaus Draußen

Di, 13.7.2010

10:00 Uhr, Theater Clownsprogramm mit Locci und Frøken Fredl T-Werk

22:00 Uhr, Open Air Kino Open Air Kino: Soul Kitchen Schiffbauergasse 10:00 Uhr, Workshop Open Air Kinosommer Zirkuswoche: Waschhaus Draußen Mit Tanz Und Spiel 23:00 Uhr, Party mit Petra Teckemeier Rock'n'Roll Highschool von ZirkusLuft Heavy vs. Smart Rotation fabrik Potsdam Waschhaus 10:00 Uhr, Theater Locci’s Clownsschule Ferienworkshop mit Locci T-Werk

18:00 Uhr, Special *pingpongklub Tischtennis-Lounge umsonst und draußen und drinnen Waschhaus

15:30 Uhr, Special FLUXUS+ Teatime Livemusik mit Leonhard Baumert am Klavier museum FLUXUS+

Do, 8.7.2010

So, 11.7.2010

16:00 Uhr, Theater Alice im Wunderland Schauspiel mit Musik und Masken T-Werk

TICKETS ZUM SELBERDRUCKEN UNTER WWW.TIXOO.COM


WWW.SCHIFFBAUERGASSE.DE

21:00 Uhr, Konzert Rubys Tuesday Unplugged Bühne, Live: The Charcoal Sunset & Matthäus Jähnel Waschhaus 22:30 Uhr, Party Rubys Tuesday Club Rock, Alternativ, Indie mit Olli Rockt vs. Indietronic mit Robin Wood Waschhaus

Mi, 14.7.2010

13

10:00 Uhr, Theater Clownsprogramm Ferienworkshop mit Locci T-Werk 16:00 Uhr, Special Museumsführung für Schüler durch das museum FLUXUS+ museum FLUXUS+ 18:00 Uhr, Kunst Rivelino: Nuestros Silencios Vernissage Uferpromenade

18:00 Uhr, Special *pingpongklub Tischtennis-Lounge umsonst und draußen und drinnen Waschhaus

Fr, 16.7.2010 10:00 Uhr, Workshop Zirkuswoche: Mit Tanz Und Spiel mit Petra Teckemeier von ZirkusLuft fabrik Potsdam

EMPFEHLUNG

10:00 Uhr, Workshop Zirkuswoche: Mit Tanz Und Spiel mit Petra Teckemeier von ZirkusLuft, für Kinder von 6 bis 12 Jahren fabrik Potsdam 10:00 Uhr, Theater Clownsprogramm Ferienworkshop mit Locci T-Werk 16:00 Uhr, Special Museumsführung für Schüler durch das museum FLUXUS+ museum FLUXUS+ 21:00 Uhr, Party Klub Color 360° Musik auf 3 Floors Waschhaus

Do, 15.7.2010 10:00 Uhr, Workshop Zirkuswoche: Mit Tanz Und Spiel mit Petra Teckemeier von ZirkusLuft, für Kinder von 6 bis 12 Jahren fabrik Potsdam

DI, 7. & MI, 8. JULI 2010 · T-WERK

CLOWNSPROGRAMM Wenn Locci und Frøken Fredl sich begegnen, da fliegen die Fetzen, lodert das Komödiantenfeuer, verziehen sich die Mundwinkel von ganz allein nach oben. Locci und Frøken Fredl stammen aus einer alten Clowns­ dynastie. Loccis Großvater war Clown und Fredls Urgroßvater und Vater auch – denn sie sind verwandt – Vater und Tochter! Frøken Fredl mischt alte Clownstra­ dition mit derbem, urigen Witz auf norwegisch, von den Trollen dieser Landschaft beeinflußt. Clown Locci bringt seit 30 Jahren die Herzen der Menschen mit Clownerie, Musik- und Theaterprogrammen zum Lachen.

EXKLUSIVER TICKETING-PARTNER DER SCHIFFBAUERGASSE


14

SCHIFFBAUERGASSE POTSDAM

10:00 Uhr, Theater Die Schweinehochzeit Puppenspiel T-Werk 16:00 Uhr, Special Museumsführung für Schüler durch das museum FLUXUS+ museum FLUXUS+ 22:00 Uhr, Open Air Kino Open Air Kino: Dinosaurier Open Air Kinosommer Waschhaus Draußen 24:00 Uhr, Party Audiomax. Studentenparty Waschhaus

Sa, 17.7.2010 16:00 Uhr, Theater Die Schweinehochzeit Puppenspiel T-Werk 22:00 Uhr, Open Air Kino Open Air Kino: Shutter Island Open Air Kinosommer Waschhaus Draußen 23:00 Uhr, Party Tanz in der fabrik mit DJ Rengo fabrik Club 23:00 Uhr, Party Bass, Beats & Culture Dubstep, Dancehall & Disco Waschhaus

So, 18.7.2010 14:00 Uhr, Workshop Swing Workshop, Stufe 2 fabrik Potsdam

15:30 Uhr, Special FLUXUS+ Teatime Livemusik mit Felix Dubiel am Klavier museum FLUXUS+ 16:00 Uhr, Theater Ronja Räubertochter Dorftheater Siemitz, Schatten- und Puppenspiel mit Musik frei nach Astrid Lindgren T-Werk 18:00 Uhr, Workshop Swingtee mit Talea und Holger fabrik Potsdam

Mo, 19.7.2010 10:00 Uhr, Theater Ronja Räubertochter Dorftheater Siemitz T-Werk 22:00 Uhr, Open Air Kino Open Air Kino: (500) Day of Summer Schiffbauergasse Open Air Kinosommer Waschhaus Draußen

Di, 20.7.2010 10:00 Uhr, Theater Ronja Räubertochter Dorftheater Siemitz, Schatten- und Puppenspiel mit Musik frei nach Astrid Lindgren T-Werk 21:00 Uhr, Konzert Rubys Tuesday Unplugged Bühne, Live: Julian Gerhard & Girl From The Castle (London) Waschhaus

22:30 Uhr, Party Rubys Tuesday Club Rock, Alternativ, Indie mit Stan vs. Indietronic mit Robin Wood Waschhaus

Mi, 21.7.2010 21:00 Uhr, Party Klub Color 360° Musik auf 3 Floors Waschhaus

Do, 22.7.2010 18:00 Uhr, Special *pingpongklub Tischtennis-Lounge umsonst und draußen und drinnen Waschhaus 20:00 Uhr, Veranstaltung Improvision Raum für frei Musik mit Beate Wein und Kirsten Schlüter fabrik Café

Fr, 23.7.2010 22:00 Uhr, Open Air Kino Open Air Kino: Whatever works Schiffbauergasse Open Air Kinosommer Waschhaus Draußen

Sa, 24.7.2010 22:00 Uhr, Open Air Kino Open Air Kino: Up in the air Schiffbauergasse Open Air Kinosommer Waschhaus Draußen

TICKETS ZUM SELBERDRUCKEN UNTER WWW.TIXOO.COM


WWW.SCHIFFBAUERGASSE.DE

So, 25.7.2010 14:00 Uhr, Workshop Swing Workshop, Stufe 3 fabrik Potsdam 15:30 Uhr, Special FLUXUS+ Teatime Livemusik mit Felix Dubiel am Klavier museum FLUXUS+ 16:00 Uhr, Special Museumsführung museum FLUXUS+

Mo, 26.7.2010 22:00 Uhr, Open Air Kino Open Air Kino: Alle Anderen Schiffbauergasse Open Air Kinosommer Waschhaus Draußen

15

21:00 Uhr, Party Klub Color 360° Musik Special Live Act: Keule Waschhaus Arena

Do, 29.7.2010

Fr, 30.7.2010 13:00 Uhr, Special FLUXUS+ Ferienprogramm Thema: Collage museum FLUXUS+ 22:00 Uhr, Open Air Kino Open Air Kino: Das weiße Band Waschhaus Draußen

13:00 Uhr, Special FLUXUS+ Ferienprogramm Thema: Collage museum FLUXUS+ 18:00 Uhr, Special *pingpongklub Tischtennislounge umsonst und drinnen und draußen Waschhaus

Sa, 31.7.2010 22:00 Uhr, Open Air Kino Open Air Kino: Sherlock Holmes Waschhaus Draußen

Di, 27.7.2010 21:00 Uhr, Konzert Rubys Tuesday Unplugged Bühne, Live: Fugalo Waschhaus 22:30 Uhr, Party Rubys Tuesday Club Rock, Alternativ, Indie mit DJ Moses vs. Indietronic mit Robin Wood Waschhaus

Mi, 28.7.2010 13:00 Uhr, Special FLUXUS+ Ferienprogramm Thema: Collage museum FLUXUS+

Die

mer SomSpots in der Schiffbauergasse

»»»»»»»»»»»»

EXKLUSIVER TICKETING-PARTNER DER SCHIFFBAUERGASSE


4b 4c

4d

BIO COMPANY è 23 Landesverband der Musikschulen è 31 LAG Soziokultur Brandenburg è 31 Landesverband Freier Theater Brandenburg è 31 TiXOO AG è 32 Waschhaus Gastronomie & Catering è 33 Kunstraum Potsdam è 14

4e 4f 4g 4h 4i 5 6

T-Werk è 18 museum FLUXUS+ è 16 Studiohaus Schiffbauergasse è 32 Bundesstiftung Baukultur è 30 Trollwerk Art & Trollwerk Production è 33 Waschhaus Arena è 20 Waschhaus Potsdam è 20

D E

9

10a

10

P

C

7

11 Potsdamer Wassertaxi

P

12

H 12a

B

14

A Plan / Artwork: Änne Fitzner, Robert Witzsche

TICKETS ZUM SELBERDRUCKEN UNTER WWW.TIXOO.COM

17


7 8

10a 11 12 12a 14 16 17

kulturgewinn è 30 just for fun Bootsvermietung è 25 Marina am Tiefen See è 25 Restaurant »Bootshaus« è 24 Huckleberrys Floßstation Potsdam è 24 Segeltraining Berlin-Potsdam è 27 fabrik Potsdam è 10

9 10

8

H

4i

F

fabrik Café und Biergarten è 23 Hans Otto Theater è 12 Ristorante »Il Teatro« è 26 Restaurantschiff »John Barnett« è 26 Oracle Deutschland è 32 Reithalle è 12 Volkswagen Design Center è 33

Schiffbauergasse / Uferweg Straßenbahn 94 und 99

4h 4g

P

4f

N Ri uth ch es tu ch ng n A1 ells 15 tra

4e

ße

4d 4c 5

4b

G 6

B Ri erlin ch e tu r S ng tr Be aße rli / n- B W 1 an ns ee

P

16

H

Schiffbauergasse / Berliner Straße Straßenbahn 93 und Nachtbus N16

EXKLUSIVER TICKETING-PARTNER DER SCHIFFBAUERGASSE


Die

Sommer Spots

A

Die Liegewiese

B

Restaurantschiff »John Barnett«

C

Die Seeterasse

D

Huckleberrys Floßstation

E

fabrik Garten

F

Marina am Tiefen See

G

Waschhaus Hofgarten

in der Schiffbauergasse

Direkt gegenüber vom ausgefallenen Volkswagen Design Center lädt die größte und schönste Wiese der Schiffbauergasse mit unverbautem Blick auf den Tiefen See und sonnigen und schattigen Plätzen zum Rumliegen ein.

Einmalig für Potsdam ist das Sonnendeck auf dem umgebauten Lastkahn, auf dem die Besatzung von Mittag bis Nachts leckere Speisen und Getränke serviert

Links, vorn und rechts der Tiefe See, ein einmaliger Blick auf den Babelsberger Park und in lauen Sommernächten ganz sicher ungestörte Ruhe für Romantiker verspricht die Seeterasse direkt vor dem Hans Otto Theater.

Längst kein Geheimtipp mehr, aber immer einen spontanen Abstecher wert, ist die Huckleberrys Floßstation. Liegt ein Floß am Steg, nichts wie rauf da!

Potsdams schönster Sommergarten liegt direkt neben der fabrik. Beachvolleyball (trainiert wird jeden Samstag ab 14 Uhr), Flohmarkt, Brunch und vor allem kalte und warme Getränke machen hier besonders viel Spaß.

Nicht nur Bootsbesitzer wissen die Marina zu schätzen - denn außer Liegeplätzen gibt‘s hier eine hervorragende Küche und kleine und große Boote zu Mieten.

Immer Dienstag bis Donnerstag öffnet der Hofgarten seine Pforten und bietet Schatten und Sonne ebenso wie Kicker und Tischtennis. Dazu gibt‘s Burger und Bier, oder doch lieber Wraps und Wein? Prädikat: Chillig.

TICKETS ZUM SELBERDRUCKEN UNTER WWW.TIXOO.COM


WWW.SCHIFFBAUERGASSE.DE

19

FRANK GAUDLITZ - CASA MARE im KUNSTRAUM POTSDAM

IN AND OUT THE WINDOW im MUSEUM FLUXUS+

Frank Gaudlitz wurde mit seinem Fotoprojekt „Warten auf Europa“ bekannt, bei dem er auf einer Reise entlang der Donau - vom Schwarzwald bis zum Schwarzen Meer Menschen porträtierte, denen er zufällig begegnet war. Im bewussten Gegensatz dazu bat Gaudlitz für seine neue Serie „Casa Mare“ Menschen im südlichen und mittleren Osteuropa vor die Kamera, um sie in ihren Wohnzimmern und in Festtagskleidung zu fotografieren. Meist wurde für diese Insze­ nierungen eigens für ihn die „gute Stube“ geöffnet, der Feierlichkeiten vorbehaltene Raum mit seiner oftmals reichen Ornamen­ tik aus Teppichen, Heiligenbildchen, Vorhängen und Familienfotos.

Das museum FLUXUS+ zeigt in seiner Dau­ erausstellung einen Querschnitt des Werkes von Wolf Vostell und eine Dokumentation der internationalen Fluxus-Bewegung von den sechziger Jahren bis in die heutige Zeit.

Ausstellung geöffnet bis 13. September 2010

Ausstellung geöffnet bis 29. August 2010

Kunstraum Potsdam Schiffbauergasse 4d Mittwoch bis Sonntag 12 bis 18 Uhr www.kunstraumpotsdam.de

museum FLUXUS+ Schiffbauergasse 4f Mittwoch bis Sonntag 13 - 18 Uhr www.museum-fluxus-plus.com

Alison Knowles, Ann Noël IN AND OUT THE WINDOW Alison Knowles sucht die Verbindung zur Natur und deren Wandel. Sie sammelt Dinge, verwandelt sie und hängt sie an Schnüren in den Raum. Ursprüngliches bleibt wie ein Traum in der Erinnerung. Ann Noël lässt ihre farbigen Collagen, mit ausgewählten Papierfundstücken und Tex­ ten, lebendige Geschichten erzählen.

EXKLUSIVER TICKETING-PARTNER DER SCHIFFBAUERGASSE


20

SCHIFFBAUERGASSE POTSDAM

HUCKLEBERRYS FLOSSSTATION Mit einem Floß über Seen und Flüsse fahren, wie es einst Tom Sawyer und Huckleberry Finn taten, ist seit einiger Zeit auch in Potsdam möglich. Die Huckleberrys Floßstation von floa­ ting-noise.com vermietet Flöße mit führerscheinfreiem Motor und Platz bis zu acht Perso­ nen. Auch im Herbst und Winter, dann mit Hei­ zung, ein wahres Erlebnis. Huckleberrys Floßstation Schiffbauergasse 9

JUST FOR FUN BOOTSVERMIETUNG Spaß und Entspannung rund um das Wasser mit den beliebten blau-weißen Funny-Booten bietet die Just For Fun Bootsvermietung an der Marina am Tiefen See. Die schönsten Wasser­ wege Brandenburgs beginnen an der Schiffbau­ ergasse - Boote und Yachten verschiedenster Größe, vom Kanu bis zum Motorcruiser, gibt‘s bei Just For Fun. Just For Fun Bootsvermietung Schiffbauergasse 8

MARINA AM TIEFEN SEE Nur wenige Gehminuten vom Potsdamer Zen­ trum entfernt laden an der Marina am Tiefen See komfortable Liegeplätze von 6 bis 20 Metern Bootstouristen und ortsansässige Wassersportler zum Anlegen ein. Ein aufmerksamer und kom­ petenter Service sorgt in der Marina am Tiefen See dafür, dass sich Boote und Besatzung im Hafen sicher fühlen. Marina am Tiefen See Schiffbauergasse 8

TICKETS ZUM SELBERDRUCKEN UNTER WWW.TIXOO.COM


WWW.SCHIFFBAUERGASSE.DE

21

SEGELTRAINING BERLIN-POTSDAM Das Segeltraining Berlin-Potsdam, seit über 20 Jahren Partner des Wassersports, bietet in bester Lage eine ideale Basis für verschiedenste Aktivitäten. Vom Chartern von Segel- und Motor­ booten bis zu Bootsführerschein und Segelkurs bietet das Team von Dietmar Feige in familiärer und professioneller Atmosphäre jedem seinen Einstieg in den Wassersport.

Anzeige

Segeltraining Berlin-Potsdam Schiffbauergasse 9

SEGELTRAINING BERLIN-POTSDAM WASSERSPORTSCHULE · BOOTSCHARTER · SEGELREISEN

DIETMAR FEIGE MEERSCHEIDTSTR. 7 14057 BERLIN SCHIFFBAUERGASSE 9 14467 POTSDAM TEL. 030 - 30 61 29 17 MOBIL 0172 - 310 56 60 STBERLIN@T-ONLINE.DE

WWW.STBERLIN.DE EXKLUSIVER TICKETING-PARTNER DER SCHIFFBAUERGASSE


22

SCHIFFBAUERGASSE POTSDAM

RESTAURANT »BOOTSHAUS« Mit einem tollen Blick über den Tiefen See bietet das Hafenrestaurant »Bootshaus« an der Marina am Tiefen See durchgehend von 12 bis 21 Uhr frische Salatvariationen, Deftiges aus Pfanne und Topf, Kuchen, Eis und Kaffee-spezialitäten von Lavazza. Ob kurze Pause oder ausgiebiges Abendessen - das Restaurant »Bootshaus« bietet etwas für Jeden. Hafenrestaurant »Bootshaus« Schiffbauergasse 8

CAFÉ UND MUSEUMSSHOP Entspannen Sie nach Kunstgenuss oder Spazier­ gang, treffen Sie Freunde vor dem Theater oder kommen Sie zum Einkaufen in den museums­ shop des museum FLUXUS+ direkt am Uferpark der Schiffbauergasse. Hier werden Ihnen kleine Snacks, Kuchen, warme und kalte Getränke Mittwoch bis Sonntag 13 - 18 Uhr in netter Atmosphäre geboten. Café im museum FLUXUS+ Schiffbauergasse 4f

Foto: Landeshauptstadt Potsdam

FABRIK CAFÉ Einer der schönsten Flecken der Schiffbauer­ gasse ist seit Jahren der fabrik Garten. Seit 2009 öffnet das fabrik Café mit seiner einzigartigen Atmosphäre bereits zum Lunch, das neue Team zaubert dafür täglich wechselnde Gerichte der besonderen Art. Ob vor dem Kulturgenuss oder zum Mittagessen - das fabrik Café bleibt ein lohnenswerter Geheimtipp. fabrik Café Schiffbauergasse 10

TICKETS ZUM SELBERDRUCKEN UNTER WWW.TIXOO.COM


WWW.SCHIFFBAUERGASSE.DE

23

Foto: Landeshauptstadt Potsdam

RISTORANTE »IL TEATRO« In der ehemaligen Zichorienmühle zwischen Hans Otto Theater und der Uferpromenade bietet das Team des »Il Teatro« feinste italienische Küche. Auf die Teller kommt ausschließlich Spitzenqualität, die stets frisch geliefert zu typisch italienischen Gerichten verarbeitet wird. Als Zugabe gibt‘s eine herausragende Weinkarte und den tollen Blick auf den Tiefen See. Ristorante »Il Teatro« Schiffbauergasse 12

RESTAURANTSCHIFF »JOHN BARNETT« Am Kai der Schiffbauergasse Potsdam liegt das Restaurantschiff »John Barnett«. Das vielfältige Angebot - mit und ohne Fleisch, saisonale Le­ ckereien und natürlich Fisch - wird bei jedem Wetter serviert, auf dem Oberdeck des früheren Lastkahns, von dem man einen fantastischen Blick über den Tiefen See hat, oder im gemütlichen Gastraum. Restaurantschiff „John Barnett“ Schiffbauergasse 12a

WASCHHAUS HOFGARTEN Das Waschhaus ist für Vieles berühmt – und seit 2009 auch für den Waschhaus Hofgarten. Ange­ boten wird ein umfangreiches Angebot an kalten und warmen, alkoholischen und alkoholfreien Getränken, eine exzellenten Auswahl an kleinen und großen Speisen und – für alle Sportskanonen – verschiedenste Spiele von Kicker, Tischtennis, Badminton bis Boccia. Waschhaus Hofgarten Schiffbauergasse 6

EXKLUSIVER TICKETING-PARTNER DER SCHIFFBAUERGASSE


Schiffbauergasse Potsdam  

Tipps - Termine - Infos Juli 2010

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you