Page 1

ROTHAARSTEIG

Reisemagazin ALLE REISEANGEBOTE AUF EINEN BLICK

www.rothaarsteig.de


Banking, wann, wo, wie Sie wollen. Über 80 digitale Services und unsere persönliche Beratung in Ihrer Filiale vor Ort.

Wir machen den Weg frei.

Natürlich. Sinnlich.Rothaarsteig Was lieben Sie am Wandern am meisten? Die Nähe und Idylle der Natur, die aktive Entspannung, die unüberhörbare Stille, den Duft der Jahreszeiten, die kleinen Wunder am Wegesrand, den Geschmack frischen Quellwassers, die guten Gespräche? Oder einfach das Wohlgefühl, das sich als Summe all dessen einstellt? Dann herzlich willkommen am Rothaarsteig, dem „Weg der Sinne“. Mitten in Deutschland erdet er auf 154 aussichtsreichen Kilometern Sinne, Geist und Seele und stillt Ihre Sehnsucht nach Geborgenheit. Der Rothaarsteig führt Sie sicher zum Ziel dank einer vorbildlichen Ausschilderung und Infrastruktur. Er begleitet Sie zu sich selbst, er lädt Sie ein, durch Sehen, Fühlen, Riechen, Hören und Schmecken wieder auf Ihre

eigene Wahrnehmung zu vertrauen. Er überzeugt Ihren Anspruch an Qualität und Authentizität, indem er Sie das Echte, das Ursprüngliche entdecken lässt. Unterwegs wie bei der Einkehr. Das garantieren 100 Rothaarsteig Qualitätsbetriebe. Sie lassen Sie hervorragend genießen, wunderbar entspannen und traumhaft schlafen. Außerdem bieten sie Ihnen viele angenehme, wanderspezifische Services. Lernen Sie den Rothaarsteig und seine Gastgeber kennen. Sie werden eine zweite Heimat finden. Versprochen! Wir freuen uns auf Sie. Auf bald am „Weg der Sinne“.

Ihr Rothaarsteig-Team

Wann Sie wollen. Wo Sie wollen. Wie Sie wollen: Wir sind auch online für Sie da. Erfahren Sie mehr über unsere digitalen Services in einer unserer Filialen oder auf www.vr.de

Rothaarsteig – der Weg der Sinne

3


Inhaltsverzeichnis Seite

Natürlich. Sinnlich. Rothaarsteig. . . . . . . . . . . . . . . 3 Auf einen Blick – Inhalt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4 Rothaarsteig-Übersichtskarte – NORD . . . . . . . 6 Rothaarsteig-Übersichtskarte – SÜD. . . . . . . . . . 7

Rothaarsteig

Der Weg der Sinne. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8

Streckenwanderungen

Standortwanderungen

Rothaarsteig-Wanderungen mit wechselnden Unterkünften

Rothaarsteig-Wanderungen mit einer Unterkunft

Reiseangebote 1. Der Rothaarsteig, von Brilon bis Dillenburg - Das Original! Brilon - Willingen - Winterberg - Schanze Rhein-Weser-Turm - Lützel - Netphen Wilgersdorf - Dillenburg (mit Wegbeschreibung)

2. Rothaarsteig-Höhenrausch – Brilon - Willingen Winterberg - Schmallenberg - Oberhundem

3. Wald, Wisent & Kunst – Schmallenberg -

Rothaarsteig-Reiseangebote Streckenwanderungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17 Standortwanderungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 33

Bad Berleburg - Jagdhaus - Schmallenberg

4. Rothaarsteig-Bergwelten Fleckenberg -

Bad Berleburg - Rhein-Weser-Turm - Fleckenberg

5. R  othaarsteig-Bergiger Norden

Brilon - Elleringhausen - Niedersfeld - Winterberg

Impressum & Kontakt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 57

6. Rothaarsteig-Goldene Mitte

Winterberg - Latrop - Rhein-Weser-Turm - Lützel

7. Rothaarsteig-Sanfter Süden – Latrop - Rhein-WeserTurm - Lützel - Lahnhof - Wilgersdorf - Dillenburg/Eibach

ca. Länge Dauer Seite

8, 10 154 km und 16 Tage

17 bis 21

Dauer

Seite

10. Wanderung zum höchsten Gipfel des Rothaarsteig – Willingen - Eimelrod - Diemelquelle - Willingen

66 km

3 Tage

33

11. Berghüttentage auf dem Rothaarsteig – Willingen

32 km

3 Tage

33

12. 4  Etappen von Brilon bis zum Kahler Asten Brilon - Bruchhausen - Küstelberg - Kahler Asten - Winterberg - Schanze

92 km

7 Tage

35

42 km

3 Tage

36

6 Tage

18/19

13. 3 Tage auf dem Rothaarsteig wandern - 1 Hotel – Winterberg-Elkeringhausen

57 km

4 Tage

24/25

14. w  ww.natuerlich-ganz-oben.de – die schönsten Wanderwege rund um den Kahler Asten – Winterberg-Langewiese

55 km

4 Tage

26

54 km

5 Tage

27

59 km

5 Tage

28

92 km

7 Tage

29

59 km

5 Tage

32

tägl. 12-22 km 3-8 Tage

37

15. WanderGlück Höhenflug – WanderTräume ganz oben in NordrheinWestfalen – Winterberg-Lenneplätze

individuell

4-8 Tage

38

16. Wandergenuss – Winterberg-Altastenberg

individuell

3 Tage

40

17. Wildwetter Spezial – Winterberg

individuell

3 Tage

41

46 km

5 Tage

42

19. Wanderwochen a là Deimann – Schmallenberg-Winkhausen

bis 90 km

8 Tage

43

20. Unterwegs auf Eselspfaden – Lennestadt & Kirchhundem

individuell

3 Tage

44

55 km

3 Tage

45

22. N  aturTräume - Erholung & Wellness – Entdecken Sie die Wanderregion "Wittgensteiner Land" – Bad Laasphe

individuell

4 Tage

46

23. Wandern trifft Wellness im oberen Lahntal – Bad Laasphe

individuell

4 Tage

47

24. Rothaar-Zipfeltour – Wilnsdorf-Wilgersdorf

individuell

3 Tage

48

18. Herrliche Ausblicke über die Täler am Rothaarsteig – Schmallenberg-Schanze

bis 4, 5 und 4 Varianten: Dillenburg - Wasserscheide - Fuchskaute 30/31 71 km 7 Tage Langenaubach - Fellerdilln - Kornberg - Wilgersdorf

4

ca. Länge

95 km

8. Westerwald-Variante – individuelle Wanderungen,

9. Rothaarsteig-Wanderreise mit Hund Lützel - Lahnhof - Wilgersdorf - Dillenburg/Eibach

Reiseangebote

21. Wandern und wohnen direkt am Steig – Hilchenbach-Lützel

Inhaltsverzeichnis

5


Übersichtskarte Rothaarsteig

- der Norden -

Bl A u f ei n e n

i ck

mit: -Spuren ig e t s r a a Roth wegen und Audio

Übersichtskarte Rothaarsteig

- der Süden -

Legende:


Zeit für den Augenblick 8

Rothaarsteig – der Weg der Sinne

9


Natürliche Schönheit 10

Rothaarsteig – der Weg der Sinne

11


Draußen zum Glück

12

Rothaarsteig – der Weg der Sinne

13


Erfrischende Leichtigkeit 14

Rothaarsteig – der Weg der Sinne

15


STRECKENWANDERUNG 1. Wandern ohne Gepäck in unterschiedlich langen Touren

Der Rothaarsteig,

Rothaarsteig Reiseangebote

Von Nord nach Süd In dieser Broschüre finden Sie eine Vielzahl von Pauschalangeboten zu Wanderungen auf dem Rothaarsteig und den angrenzenden Wanderwegen zusammengestellt. Gegliedert sind die Angebote in Nord-Süd-Richtung – von Brilon bis Dillenburg. Welcher Wander-Typ sind Sie? Streckenwanderer Etappenweise, mit oder ohne Gepäck, von Ort zu Ort wandern? Aber gerne doch! Unter der Rubrik „Streckenwanderungen“ finden Sie Reise-Angebote, mit denen Sie einzelne Etappen oder den ganzen Rothaarsteig von Brilon bis Dillenburg (oder umgekehrt) erwandern können. Je nach Etappenlänge wechseln Sie (in der Regel) täglich Ihre Unterkunft. Wenn gewünscht oder bereits im Angebot enthalten wird auch Ihr Gepäck für Sie transportiert.

Standortwanderer Keinen Koffer packen und trotzdem den Rothaarsteig in einzelnen Etappen erleben? Auch das geht. Buchen Sie eine „Standortwanderung“, wohnen Sie in einem Hotel/Pension/Gasthof

16

bzw. einer Ferienwohnung und unternehmen von diesem Ort aus Ihre Wanderungen auf dem Rothaarsteig. Oftmals übernimmt Ihr Gastgeber auf Wunsch den Hol- und Bringdienst zum Steig. Bitte beachten Sie, dass Start- oder Endpunkte Ihrer Wanderung ausschließlich solche Einstiegspunkte am Rothaarsteig sein können, die an öffentlich zugänglichen Straßen und Wegen liegen.

Ihr Vertragspartner Die Angebote in dieser Broschüre weisen die Adressen der Anbieter aus. Der Rothaarsteigverein e. V. handelt insoweit als Vermittler. Vertragliche Beziehungen entstehen jeweils direkt zwischen Ihnen als Gast und dem Anbieter/Beherbergungsbetrieb. Für alle Buchungen und deren Abwicklung gelten die Allgem. Geschäftsbedingungen der jeweiligen Leistungsträger. Alle

Adressen der Touristinformationen finden Sie unter www.rothaarsteig.de/service

Und wenn der Hunger kommt? Bitte beachten Sie bei der Planung Ihrer Wanderung, dass Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten direkt am Rothaarsteig nicht flächendeckend über die gesamte Wanderstrecke vorhanden sind. Insbesondere im südlichen Steigabschnitt empfehlen wir Ihnen, ausreichend Verpflegung und Getränke mitzunehmen. Achten Sie bitte auf das „Messer- und Gabel-Zeichen“ in unserer Wanderkarte und im OriginalErlebnisWanderführer. Es zeigt Ihnen, wo Sie einkehren können. Sind Sie mit einer größeren Gruppe unterwegs, empfehlen wir Ihnen, Ihre Einkehr vorher mit dem jeweiligen Betrieb abzustimmen.

von Brilon bis Dillenburg das Original! Brilon – Willingen – Winterberg – Schanze – Rhein-Weser-Turm – Lützel – Netphen – Wilgersdorf – Dillenburg

Beschreibung für die 8-Etappen-Tour

Jahreszeiten mit ihren Genüssen schmecken, dem Duft des regennassen Laubes erliegen, den Gaumen mit Echtem verwöhnen, wandern auf dem Fernwanderweg Rothaarsteig.

1. Tag: Anreise zum Hotel nach Brilon

Erwandern Sie den „Weg der Sinne“ in 6, 8 oder 12 Etappen. Von Brilon nach Dillenburg, als Streckenwanderung mit Hotelwechsel und Gepäcktransport. Mit dieser Wegbeschreibung möchten wir Sie neugierig machen auf die großen und kleinen Wunder, die Sie auf Ihrer Wanderung erleben können.

(10 Tage Rothaarsteig):

Am Briloner Marktplatz startet der Rothaarsteig, Ihr Hotel liegt direkt in der Nähe. 2. Tag: Brilon – Willingen (23,4 km, 690 Höhenmeter) Nach kurzer Wanderung lassen Sie die Stadt Brilon hinter sich und betreten den Wald mit einem knappen, aber steilen Anstieg. Bald schon passieren Sie die Möhnequelle, den Briloner Bürgerwald in Petersborn und die Ruinen von Borbergs Kirchhof. Das anschließen-

de Teilstück führt Sie über die Ginsterköpfe. Einem relativ steilen Abschnitt, der besonders sportlichen Wanderern Freude bereitet. Belohnt werden Sie mit einer überwältigenden Aussicht. Nach dem Abstieg können Sie die Feuereiche bewundern und passieren die Rhein-Weser-Wasserscheide. Weiter geht es zur letzten Station der Etappe, dem Richtplatz. Von hier wandern Sie dann über den Zuweg nach Willingen. 3. Tag: Willingen – Winterberg (22,1 km, 480 Höhenmeter) Vom Richtplatz führt der Rothaarsteig über den Grenzweg, der einst das kurkölnische Sauerland und das Waldecker Land trennte. Reiseangebote

17


Heute ist er die Grenze zwischen Nordrhein-Westfalen und Hessen. Ein paar Kilometer weiter gelangen Sie zum Langenberg, dem höchsten Berg Nordrhein-Westfalens (843 m). Nach kurzer Zeit verändert sich die Landschaft: der Wald wird lichter und weicht einer Heidelandschaft, der Niedersfelder Hochheide. Dort erklimmen Sie den Clemensberg mit seinem Gipfelkreuz. Von hier haben Sie bei günstigem Wetter eine gute Weitsicht bis nach Winterberg und zum Kahler Asten. Nach dem Abstieg kommen Sie an der Hoppeckequelle mit ihrem Moorbereich vorbei. Anschließend tauchen Sie wieder in den tiefen Wald ein. Die Attraktion des kleinen Ortes Küstelberg, den Sie durchqueren, 18

ist eine imposante 500 Jahre alte Linde. Vorbei an der Ruhrquelle führt Sie der Weg über die Heidenstraße, eine historische Verbindung von Köln nach Leipzig, zum Etappenziel Winterberg.

führt Sie ein sehr kurzer, aber steiler Pfad wieder in den Wald. Hinter dem Heidenstock teilt sich der Weg in Tal- und Kammvariante. Hier verlassen Sie den Kamm und wandern bis nach Schanze.

4. Tag: Winterberg – Schanze (18,8 km, 460 Höhenmeter)

5. Tag: Schanze – Rhein-Weser-Turm (23,5 km, 507 Höhenmeter)

Von Winterberg verläuft der Rothaarsteig direkt in Richtung St.-Georg-Schanze, von der Sie bei klarem Wetter eine herrliche Aussicht haben! Der Aufstieg zum Kahler Asten führt über einen wunderschönen Pfad, auf dem sich Wald- und Heidelandschaft abwechseln. Nach dem Abstieg durchqueren Sie die Orte Lenneplätze und Langewiese. Anschließend

Von Schanze aus wandern Sie durch das schluchtartige Grubental über Latrop und kommen dann an der Millionenbank auf den Kammweg zurück. Danach passieren Sie Jagdhaus. Probieren Sie doch einmal an der Sombornquelle die Qualität des Trinkwassers! Nach Kilometer 82 erreichen Sie dann den Rhein-Weser-Turm.

6. Tag: Rhein-Weser-Turm – Lützel (18,4 km, 390 Höhenmeter) Gleich nach dem Abstieg vom Rhein-WeserTurm wartet ein kleines Highlight auf Sie. Das offene und weite Schwarzbachtal mit seinen seltenen Pflanzen und dem natürlich geschwungenen Bachlauf ist idyllisch und ökologisch wertvoll zugleich. Hier bleibt die Natur sich selbst überlassen. Nicht weniger attraktiv ist der Aufstieg durch das schmale Habbecke Tal hinauf zur Heinsberger Heide, die sich im Herbst besonders farbenfroh präsentiert. Nach dem Dreiherrnstein, der die Grenzen dreier einstiger Herrschaftsgebiete markiert, passieren Sie die Ferndorfquelle, deren

Wasser im 16. Jahrhundert als Energiequelle für das Eisengewerbe genutzt wurde. Kurz vor Ende der Etappe in Lützel lohnt sich ein Abstecher zur restaurierten Ginsburg, von der man einen herrlichen Rundblick in alle Himmelsrichtungen hat, bei gutem Wetter sogar bis zum Siebengebirge.

quelle. Der Sage nach lebte dort einst ein geiziger Riese, der die Quelle für sich allein beanspruchte. Hier beginnt ein kleiner und sehr anschaulicher Walderlebnispfad, auf dem in mehreren Stationen das Thema Wald dargestellt wird. Nach etwa dreieinhalb Kilometern erreichen Sie Ihr Tagesziel - die Lahnquelle.

7. Tag: Lützel – Lahnhof (14,2 km, 315 Höhenmeter)

8. Tag: Lahnhof – Wilgersdorf (18,4 km, 330 Höhenmeter)

Die heutige Etappe beginnt mit ausgeprägter Moorlandschaft entlang der Eder bis zur Ederquelle. Auf der Kohlenstraße, einem historischen Wirtschaftsweg für Holzkohlengespanne, geht es auf den Ort Benfe zu. Nach Benfe und Großenbach erreichen Sie die Sieg-

Vorbei an einem kleinen Waldfriedhof führt der Rothaarsteig zur Ilsequelle, einer seit dem Mittelalter bekannten Heilquelle. Vor Ort bereitgestellte Trinkbecher laden zu einer Probe ein. Weiter geht es über den Jagdberg. Kurz vor Hainchen passieren Sie einige besonders Reiseangebote

19


Mögliche Varianten: Rhein-Weser-Turm Schmallenberg

Netphen Burbach

Wilgersdorf

Lützel

Olsberg

Brilon

Schanze

Erndtebrück Fuchskaute

Lahnhof Dillenburg

knorrige Eichen. Die in Stein eingefasste Dillquelle ist das nächste Highlight. Genießen Sie den atemberaubenden Ausblick ins Siegerland von der Aussichtsplattform „Nase im Wind“. Nach der Tiefenrother Höhe müssen Sie den Steig für Ihre nächste Übernachtung verlassen. 9. Tag: Wilgersdorf – Dillenburg (20,4 km, 550 Höhenmeter) Ab der Tiefenrother Höhe teilt sich der Rothaarsteig: Nach rechts zur Westerwaldvariante (über die Fuchskaute nach Dillenburg) und links zur Dillvariante (Rodenbach bis Dillenburg). Auf der Dillvariante erwandern Sie die Lucaseiche, durchqueren das Dilltal, Manderbach und gelangen in Löhren bis an den Orts20

Bad Berleburg

Winterberg

Willingen

rand von Dillenburg. Der Rothaarsteig führt hier bis zum Bismarcktempel, von wo Sie durch die Altstadt zum Rothaarsteig-Portal an der Parkanlage des Hofgartens absteigen. 10. Tag: Abreise von Dillenburg

8 Tage Rothaarsteig (6 Etappen) 1. Tag: Anreise Hotel in Brilon 2. Tag: Brilon – Willingen (24 km, 690 Hm) 3. Tag: Willingen – Winterberg (22 km, 480 Hm) 4. Tag: Winterberg – Jagdhaus (29 km, 570 Hm) 5. Tag: Jagdhaus – Lützel (27 km, 480 Hm) 6. Tag: Lützel – Haincher Höhe (26 km, 450 Hm) 7. Tag: Haincher Höhe – Dillenburg (27 km, 440 Hm) 8. Tag: Abreise von Dillenburg 2x 8 Tage RHS (je 6 kurze Etappen) Abschnitt 1: Brilon – Jagdhaus 1. Tag: Anreise Hotel in Brilon 2. Tag: Brilon – Bruchhausen (14 km) 3. Tag: Bruchhausen – Willingen (12 km) 4. Tag: Willingen – Küstelberg (13 km) 5. Tag: Küstelberg – Kahler Asten (13 km) 6. Tag: Kahler Asten – Schanze (13 km) 7. Tag: Schanze – Jagdhaus (12 km) 8. Tag: Abreise von Jagdhaus (oder Ruhetag)

Abschnitt 2: Jagdhaus - Dillenburg 1. Tag: Anreise Hotel in Jagdhaus 2. Tag: Jagdhaus – Oberhundem (10 km) 3. Tag: Oberhundem – Lützel (16 km) 4. Tag: Lützel – Lahnhof (17 km) 5. Tag: Lahnhof – Hainchen (12 km) 6. Tag: Hainchen – Fellerdilln (13 km) 7. Tag: Fellerdilln – Dillenburg (13 km) 8. Tag: Abreise von Dillenburg Werden beide Abschnitte zusammenhängend gebucht, ergibt sich dazwischen ein Ruhetag. Dieser ist bereits im Preis enthalten und kann auf Wunsch, mit entsprechendem Preisnachlass, auch entfallen. Anreise: von April bis Oktober, Freitag bis Sonntag. Nach Absprache ist die Anreise auch an jedem anderen Tag möglich. Ebenso kann von Dillenburg nach Brilon oder auch komplett ohne Gepäcktransfer gewandert werden. Bei Anreise mit dem Auto ist der Parkplatz kostenlos. Bahnreisende werden vom Bahnhof abgeholt oder es steht ein Taxi zur Verfügung.

Alternativ: Auto-Anreise zum Parkhaus nach Dillenburg. (Parken gegen Gebühr) und mit der Bahn nach Brilon oder bequem mit dem Wanderbus (140,- bis 160,- €). Abreise Bahnfahrer: Heimfahrt ab Bahnhof Dillenburg Autofahrer: Rückfahrt zum Auto in zwei Varianten: a) mit der Bahn von Dillenburg nach Brilon, und dort zum Hotel bzw. Auto, wie bei der Anreise b) mit dem Wanderbus bequem zurück nach Brilon, 140,- € (1-3 Pers.), 160,- € (4-8 Pers.) Leistungen: • Alle Zimmer mit Dusche/Bad und WC in Hotels, Landhotels, Gasthöfen oder Pensionen • Abholung/Transfer zu Startpunkten (wenn erforderlich) • Gepäcktransport bei Hotelwechsel • Kurtaxe • Wanderkarte • ausführliche Tourenbeschreibung • Wanderurkunde • Rothaarsteig-Anstecknadel. (Fahrtkosten für öffentliche Verkehrsmit-

tel extra). Bei weniger als drei Teilnehmern einmaliger Transportzuschlag von 40,- €, Änderungen vorbehalten! Preise pro Pers. im Doppelzimmer:

Wandern ohne Wanderführung 8-Tage-Wanderreise (6 Etap.). . . . 540,- € 7 ÜN mit Frühstück ��������������������� (EZ + 98,- €) 10-Tage-Wanderreise (8 Etap.). . 698,- € 9 ÜN mit Frühstück ������������������ (EZ + 126,- €) 2x 8-Tage-Wanderreise . . . . . . . . . . . 540,- € (je 6 kurze Etappen) je 7 ÜN mit Frühstück ��������������� (EZ + 98,- €) Anbieter: Rothaarsteigverein e.V. Postfach 1360, 57378 Schmallenberg Telefon 02974-4994163 info@rothaarsteig.de Alle zertifizierten Wandergastgeber: www.rothaarsteig.de/gastgeber Veranstalter: Kleins Wanderreisen GmbH, Dillenburg Reiseangebote

21


STRECKENWANDERUNG 2. Wandern ohne Gepäck in vier Etappen

RothaarsteigHöhenrausch 6 Tage – ca. 95 km Brilon – Willingen – Winterberg – Schmallenberg – Oberhundem Wandern Sie insgesamt 92 km über das Dach des Rothaarsteig von Brilon nach Oberhundem in vier Etappen! Passieren Sie den höchsten Berg NordrheinWestfalens, den Langenberg mit 843 m, die Bruchhauser Steine, die einzigartige Hochheidelandschaft „Neuer Hagen“ und genießen Sie beeindruckende Aussichten vom Kahler Asten. Lernen Sie die Tourismusorte Willingen und Winterberg und die romantischen Örtchen Latrop und Jagdhaus kennen. 1. Tag: Individuelle Anreise nach Brilon Ankunft in Brilon, dem nördlichen Ausgangspunkt des Rothaarsteigs. Bummeln Sie durch die historische Hansestadt mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten. 22

2. Tag: Brilon – Willingen (23,4 km - Aufstieg 690 Hm - Abstieg 501 Hm) Wandern Sie von Brilon vorbei an den Ortschaften Petersborn, über Borbergs Kirchhof, zu den Bruchhauser Steinen. Vom Richtplatz abwärts erreichen Sie Willingen. 3. Tag: Willingen – Winterberg (22,1 km - Aufstieg 487 Hm - Abstieg 467 Hm) Nach Überquerung des Langenbergs, mit 843m der höchste Berg Nordrhein-Westfalens und des Rothaarsteig, geht es zum Naturschutzgebiet „Neuer Hagen“, einer einzigartigen Hochheidelandschaft. Vorbei am Höhendorf Küstelberg erreichen Sie Winterberg. 4. Tag: Winterberg – Latrop (25 km – Aufstieg 386 Hm – Abstieg 617 Hm) Heute erreichen Sie den Kahler Asten, den bekanntesten Gipfel des Sauerlandes und des Rothaarsteig. Nachdem Sie die Lennequelle passiert haben, befinden Sie sich auf dem Grenzweg. Am Heidenstock verlassen wir den Kamm, durchqueren Schanze und erreichen später Latrop.

5. Tag: Latrop – Oberhundem (22 km – Aufstieg 415 Hm – Abstieg 444 Hm) Nach kurzer Wanderung erreichen wir wieder den Kamm des Rothaarsteig und den kleinen Ort Jagdhaus. Der Rhein-Weser-Turm bietet erneut eine herrliche Aussicht. Hier verlassen Sie den Rothaarsteig in Richtung Oberhundem. 6. Tag: Individuelle Abreise

Preise pro Person: Gasthof/Pension im Doppelzimmer . . . . . . . . . . . . ab 389,- € im Einzelzimmer. . . . . . . . . . . . . . ab 449,- € Hotel im Doppelzimmer . . . . . . . . . . . . ab 449,- € im Einzelzimmer. . . . . . . . . . . . . . ab 499,- € Aufschlag Gepäcktransfer für Einzelwanderer auf Anfrage

Leistungen: • Übernachtung/ Frühstück in gewählter Kategorie • Zimmer mit Dusche oder Bad/WC • Lunchpakete • Gepäcktransfer zum nächsten Etappenziel • 1 ErlebnisWanderführer Rothaarsteig (pro Gruppe) • Örtliche Kurtaxe / SauerlandCARD

Brilon Olsberg

Bad Fredeburg Lennestadt

Anbieter: Reisewelt-Sauerland Sauerland-Ferienservice GmbH Hilchenbach Poststraße 7, 57392 Schmallenberg Telefon 02972-974022 info@reisewelt-sauerland.de, www.reisewelt-sauerland.de

Oberhundem

Schmallenberg Latrop

Willingen

Winterberg

Reiseangebote

23


STRECKENWANDERUNG 3. Wandern ohne Gepäck in drei Etappen

Wald, Wisent & Kunst

1. Tag: Individuelle Anreise Schmallenberg

nach

4 Tage – ca. 57 km Schmallenberg – Bad Berleburg – Jagdhaus – Schmallenberg Kunst und Wisent haben eines gemeinsam: sie sind einfach imposant! Der WaldSkulpturenWeg Wittgenstein-Sauerland bildet einen 23 km langen Wanderweg zwischen Schmallenberg und Bad Berleburg über den Rücken des Rothaargebirges hinweg und wird gesäumt durch 11 Skulpturen namhafter, international bekannter Künstler. Besuchen Sie am 2. Wandertag die Wisent-Wildnis zwischen Wingeshausen und Jagdhaus.

2. Tag: Schmallenberg – Bad Berleburg (ca. 23 km) (Aufstieg 479 Hm – Abstieg 361 Hm) Auf Ihrer Etappe wartet der WaldSkulpturenWeg mit einer Mischung aus künstlerischer Vielfalt und purem Naturgenuss auf Sie. Beginn der Wanderung ist das Rathaus in Schmallenberg. 3. Tag: Bad Berleburg – Jagdhaus (ca. 17 km) (Aufstieg 553 Hm – Abstieg 424 Hm) Am zweiten Tag führt der Weg zunächst nach Wingeshausen. Über den westlichen Zugangsweg des Rothaarsteig gelangen Sie zur Wisent-Wildnis. Tipp: Erwandern Sie hier den 3 km langen Weg durch das Gehege! Die imposante Statur der Tiere wird Sie beeindrucken. Ziel Ihrer Etappe ist Jagdhaus.

24

4. Tag: Jagdhaus – Schmallenberg (ca. 17 km) (Aufstieg 235 Hm – Abstieg 469 Hm) Von Jagdhaus aus laufen Sie heute zunächst auf dem SR-Weg (Schmallenberger Rundweg), der Sie talwärts nach Lenne führt. Vorbei am Harbecker- und Werper Kreuz gelangen Sie zurück zu Ihrem Wanderstartpunkt Schmallenberg. Individuelle Abreise

Leistungen: • 3 x Übernachtung mit Frühstück in der gewählten Kategorie • Zimmer mit Dusche oder Bad/WC • 3 x Lunchpaket • 3 x Gepäcktransfer zum nächsten Etappenziel • Infomaterial WaldSkulpturenWeg und Wisent-Wildnis • 1 Wanderkarte Schmallenberger Sauerland pro Gruppe • Örtliche Kurtaxe/ SauerlandCard

Preise pro Person: Gasthof/Pension/Hotel im Doppelzimmer . . . . . . . . . . . . ab 289,- € im Einzelzimmer. . . . . . . . . . . . . . ab 329,- € Komforthotel im Doppelzimmer . . . . . . . . . . . . ab 359,- € im Einzelzimmer. . . . . . . . . . . . . . ab 389,- €

Schmallenberg Schanze Lenne Kühude

Jagdhaus

Aufschlag Gepäcktransfer für Einzelwanderer auf Anfrage

Anbieter: Reisewelt-Sauerland, Sauerland-Ferienservice GmbH Poststraße 7, 57392 Schmallenberg, Telefon 02972-974022 info@reisewelt-sauerland.de, www.reisewelt-sauerland.de

Wingeshausen

Bad Berleburg

Reiseangebote

25


STRECKENWANDERUNG

STRECKENWANDERUNG

4. Wandern ohne Gepäck in drei Etappen

5. Wandern ohne Gepäck in drei Etappen

RothaarsteigBergwelten

RothaarsteigBergiger Norden

4 Tage – ca. 55 km

5 Tage – ca. 54 km

Fleckenberg – Bad Berleburg – Rhein-Weser-Turm – Fleckenberg

Brilon – Elleringhausen – Niedersfeld – Winterberg

Diese Rundtour über insgesamt 55 km lässt Sie neben dem Rothaarsteig das Sauer- und Wittgensteiner Land entdecken. Der Ausblick vom Rhein-Weser-Turm bietet einen herrlichen Panoramablick.

Als Relikt einer uralten Kulturlandschaft ist die Niedersfelder Hochheide die größte zusammenhängende Bergheide Nordwestdeutschlands. Entdecken Sie auf Ihrem Weg beginnend in Brilon diese einmalige Landschaft.

1. Tag: Individuelle Anreise nach Fleckenberg. 2. Tag: Fleckenberg – Bad Berleburg (20 km – Aufstieg 407 Hm – Abstieg 242 Hm) 3. Tag: Bad Berleburg – Rhein-Weser-Turm (20 km – Aufstieg 605 Hm – Abstieg 446 Hm) 4. Tag: Rhein-Weser-Turm – Fleckenberg (15 km – Aufstieg 130 Hm – Abstieg 455 Hm) Individuelle Abreise 26

Leistungen: • 3 x Übernachtung mit Frühstück in wechselnden Pensionen und Gasthöfen • Zimmer mit Dusche oder Bad/WC • 3 x Lunchpakete • 3 x Gepäcktransfer zum nächsten Etappenziel • 1 Wanderkarte Schmallenberger Sauerland pro Gruppe • Örtliche Kurtaxe/SauerlandCard

Preise pro Person: Gasthof/Pension im Doppelzimmer . . . . . . . . . . . . . . . . ab 269,- € im Einzelzimmer. . . . . . . . . . . . . . . . . . ab 299,- € Aufschlag Gepäcktransfer für Einzelwanderer auf Anfrage Schmallenberg

Fleckenberg

Latrop Anbieter: Reisewelt-Sauerland, Kühude Jagdhaus Sauerland-Ferienservice GmbH Rhein-WeserPoststraße 7, 57392 Schmallenberg Turm Tel. 02972-974022, info@reisewelt-sauerland.de Wingeshausen Bad Berleburg www.reisewelt-sauerland.de

1. Tag: Individuelle Anreise nach Brilon. 2. Tag: Brilon – Elleringhausen (17 km – Aufstieg 357 Hm – Abstieg 449 Hm) 3. Tag: Elleringhausen – Niedersfeld (18 km – Aufstieg 540 Hm – Abstieg 417 Hm) 4. Tag: Niedersfeld – Winterberg (19 km – Aufstieg 524 Hm – Abstieg 375 Hm) 5. Tag: Individuelle Abreise

Leistungen: • 4 x Übernachtung mit Frühstück in wechselnden Pensionen, Landgasthöfen und Hotels • Zimmer mit Dusche oder Bad/WC • 3 x Lunchpaket • 3 x Gepäcktransfer zum nächsten Etappenziel • 1 x Erlebnis-Wanderführer Rothaarsteig pro Gruppe • Örtliche Kurtaxe/SauerlandCard Anbieter: Reisewelt-Sauerland Sauerland-Ferienservice GmbH Poststraße 7, 57392 Schmallenberg Tel. 02972-974022, info@reisewelt-sauerland.de www.reisewelt-sauerland.de

Preise pro Person: Hotel/Landgasthof/Pension im Doppelzimmer . . . . . . . . . . . . . . . . ab 289,- € im Einzelzimmer. . . . . . . . . . . . . . . . . . ab 309,- € Aufschlag Gepäcktransfer für Einzelwanderer auf Anfrage

Brilon Elkeringhausen Niedersfeld

Winterberg

Reiseangebote

27


STRECKENWANDERUNG

STRECKENWANDERUNG

6. Wandern ohne Gepäck in drei Etappen

7. Wandern ohne Gepäck in fünf Etappen

Rothaarsteig-Goldene Mitte

Rothaarsteig-Sanfter Süden

5 Tage – ca. 59 km

7 Tage – ca. 92 km Latrop – Rhein-Weser-Turm – Lützel – Lahnhof – Wilgersdorf – Dillenburg/Eibach

Winterberg – Latrop – Rhein-Weser-Turm – Lützel Vorbei an den Sauerländer „Höhendörfern“ Lenneplätze, Langewiese und Hoheleye erreichen Sie Kühude. Überqueren Sie hier doch einmal die 40m lange Rothaarsteig-Hängebrücke! Ein weiteres Highlight auf dieser Strecke ist der Aussichtsturm am Rhein-WeserTurm und die Ruine Ginsburg. 1. Tag: Individuelle Anreise nach Winterberg. 2. Tag: Winterberg – Latrop (23 km – Aufstieg 355 Hm – Abstieg 586 Hm) 3. Tag: Latrop – Rhein-Weser-Turm (17 km – Aufstieg 450 Hm – Abstieg 204 Hm) 4. Tag: Rhein-Weser-Turm – Lützel (18 km – Aufstieg 290 Hm – Abstieg 392 Hm) 5. Tag: Individuelle Abreise 28

Sanfter und kleinhügeliger erstreckt sich die Landschaft im Süden des Steigs. Etwas gemütlicher führt Sie Ihre fünftägige Tour vorbei an den Quellen von Eder, Sieg und Lahn hinunter ins idyllische Dillenburg. Leistungen: • 4 x Übernachtung mit Frühstück in wechselnden Pensionen, Landgasthöfen und Hotels • Zimmer mit Dusche oder Bad/WC • 3 x Lunchpaket • 3 x Gepäcktransfer zum nächsten Etappenziel • 1 x Erlebnis-Wanderführer Rothaarsteig pro Gruppe • Örtliche Kurtaxe

Preise pro Person: Hotel/Landgasthof/Pension im Doppelzimmer . . . . . . . . . . . . . . . . ab 349,- € im Einzelzimmer. . . . . . . . . . . . . . . . . . ab 389,- € Aufschlag Gepäcktransfer für Einzelwanderer auf Anfrage

2. Tag: Latrop – Rhein-Weser-Turm (17 km – Aufstieg 450 Hm – Abstieg 204 Hm) 3. Tag: Rhein-Weser-Turm – Lützel (18 km – Aufstieg 290 Hm – Abstieg 392 Hm) 4. Tag: Lützel – Lahnhof 14 km – Aufstieg 263 Hm – Abstieg 226 Hm)

Rhein-Weser-Turm Schmallenberg

Anbieter: Reisewelt-Sauerland Sauerland-Ferienservice GmbH Poststraße 7, 57392 Schmallenberg Tel. 02972-974022, info@reisewelt-sauerland.de www.reisewelt-sauerland.de

1. Tag: Individuelle Anreise nach Schmallenberg/Latrop.

Lützel Latrop Erndtebrück Bad Berleburg

Winterberg

5. Tag: Lahnhof – Wilgersdorf/Würgendorf (22/29 km – Aufst. 229 Hm – Abst. 371 Hm) 6. Tag: Wilgersdorf – Dillenburg/Eibach (21/23 km – Aufst. 256 Hm – Abst. 497 Hm) 7. Tag: Individuelle Abreise

Leistungen: • 6 x Übernachtung/Frühstück in wechselnden Pensionen, Landgasthöfen und Hotels • Zimmer mit Dusche oder Bad/WC • 5 x Lunchpaket • 5 x Gepäcktransfer z. n. Etappenziel • 1 x Erlebnis-Wanderführer Rothaarsteig p. Gruppe • Örtliche Kurtaxe

Preise pro Person: Hotel/Landgasthof/Pension im Doppelzimmer . . . . . . . . . . . . . . . . ab 499,- € im Einzelzimmer. . . . . . . . . . . . . . . . . . ab 569,- € Aufschlag Gepäcktransfer für Einzelwanderer auf Anfrage Rhein-Weser-Turm

Siegen

Anbieter: Reisewelt-Sauerland Sauerland-Ferienservice GmbH Poststraße 7, 57392 Schmallenberg Telefon 02972-974022 info@reisewelt-sauerland.de www.reisewelt-sauerland.de

Schmallenberg

Wilgersdorf Burbach

Fuchskaute

Latrop

Lahnhof

Bad Berleburg

Dillenburg

Reiseangebote

29


STRECKENWANDERUNG 8. Wandern ohne Gepäck in unterschiedlich langen Touren

Westerwald-Variante individuelle Wanderungen 4, 5 und 7 Tage – bis 71 km 4 Varianten: Dillenburg – Wasserscheide – Fuchskaute – Langenaubach – Fellerdilln – Kornberg – Wilgersdorf Diese Variante des Rothaarsteig führt in einer Schleife durch die reizvolle Landschaft des Westerwaldes. Es erwartet Sie eine schöne Wegführung mit herrlichen Weitsichten. Grundsätzlich handelt es sich um eine leichte bis mittlere Tour mit mäßigen Anstiegen. Verschiedene Streckeneinteilungen sind wählbar. A. Rothaarsteig – Westerwald in 2 Etappen Wasserscheide – Fuchskaute (19 km, 330 Hm) Fuchskaute – Dillenburg (24 km, 110 Hm) oder verkürzt: Fuchskaute – Kornberg (19 km, 110 Hm) 30

B. Rothaarsteig – Westerwald in 3 Etappen

D. Rothaarsteig – Westerwald in 5 Etappen

Dillenburg – Wasserscheide (26 km, 390 Hm) Dillenburg – Fellerdilln (13 km, 210 Hm) Wasserscheide – Fuchskaute (19 km, 330 Hm) Fellerdilln – Wasserscheide (13 km, 180 Hm) Fuchskaute – Dillenburg (24 km, 110 Hm) Wasserscheide – Fuchskaute (19 km, 330 Hm) Fuchskaute – Langenaubach (13 km, 60 Hm) C. Rothaarsteig-Westerwald Langenaubach – Dillenburg (13 km, 50 Hm) in 3 Etappen Dillenburg – Wilgersdorf (20 km, 340 Hm) Wasserscheide – Fuchskaute (19 km, 330 Hm) Fuchskaute – Kornberg (19 km, 110 Hm)

Anreise zu allen Touren: Täglich von Mai bis Oktober. Alle Wanderungen individuell. Alle erforderlichen Transfers im Preis enthalten. Bei weniger als drei Teilnehmern einmaliger Transportzuschlag von 40,- €. Änderungen vorbehalten. Anreise: Mit dem Auto zum Hotel bei Wilnsdorf, Parkplatz kostenlos. Mit der Bahn zum Bahnhof Rudersdorf oder Haiger; Abholung an diesen Bahnhöfen im Preis enthalten. Abreise: Bahnfahrer vom Bahnhof Rudersdorf oder Haiger, Hotel bringt die Teilnehmer dorthin. Autofahrer Heimreise ab Hotel.

Preise pro Pers. im Doppelzimmer:

Wandern ohne Wanderführung Variante A:. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 281,- € 3 ÜN mit Halbpension��������������� (EZ + 45,- €) Variante B oder C:. . . . . . . . . . . . . . . . . . 382,- € 4 ÜN mit Halbpension��������������� (EZ + 60,- €) Variante D: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 593,- € 6 ÜN mit Halbpension��������������� (EZ + 90,- €)

Leistungen: • Alle Zimmer mit Dusche/Bad und WC, in schön und ruhig gelegenem Landhotel mit Halbpension bei Wilnsdorf, mit verschiedenen Freizeiteinrichtungen einschließlich Hallenbad, Sauna, usw. • reichh. Frühstücksbuffet & Abendessen • dazu Lunchpack an den Wandertagen • Abholung/Transfer zu den Startpunkten • Wanderkarte • ausführliche Tourenbeschreibung • Wanderurkunde • je eine Rothaarsteig-Anstecknadel • Kurtaxe vor Ort zahlbar!

Burbach

Wilgersdorf

Fuchskaute Anbieter: Kleins Wanderreisen GmbH Ruderstal 3 35686 Dillenburg Telefon 02771-26800 info@kleins-wanderreisen.de www.kleins-wanderreisen.de

Lahnhof Dillenburg Reiseangebote

31


STRECKENWANDERUNG

STANDORTWANDERUNG

9. Wandern ohne Gepäck in 3 Etappen

10. Willingen

Rothaarsteig Wanderreise mit Hund

Wanderung zum höchsten Gipfel des Rothaarsteig

5 Tage, davon 3 Wandertage – ca.59 km

3 Tage – ca. 66 km

Lützel – Lahnhof – Wilgersdorf – Dillenburg/Eibach

Zum höchsten Gipfel des Rothaarsteig, dem 843 m hohen Langenberg, gelangen Sie zunächst über den Uplandsteig. Mit seiner Länge von ca. 66km führt Sie dieser vielseitige Qualitäts-Wanderweg rund um die Gemeinde Willingen. Wandern Sie durch viele kleine Täler mit verschiedenen Variationen der heimischen Natur und genießen Sie atemberaubende Ausblicke auf den höchsten Höhen des Sauerlandes. Am Wegesrand finden Sie zahlreiche Einkehrmöglichkeiten.

Eine traumhafte Kulisse für eine erholsame Auszeit für Sie und Ihren vierbeinigen Freund. Durch viel Natur führt die 3-tägige Wanderung vorbei an vielen Quellen vom Siegerland ins Lahn-Dill-Bergland. Hinweis: Ihr Hund sollte während der Wanderung stets angeleint sein. 1. Tag: Individuelle Anreise nach Lützel 2. Tag: Lützel – Lahnhof (16 km, Aufstieg 263 Hm – Abstieg 226 Hm) 3. Tag: Lahnhof – Wilgersdorf/Würgendorf (22/29 km, Aufstieg 229 Hm – Abstieg 371 Hm) 4. Tag: Wilgersdorf – Dillenburg/Eibach (21/23 km, Aufstieg 256 Hm – Abstieg 497 Hm) 5. Tag: Individuelle Abreise 32

Leistungen: • 4 x Übernachtung in wechselnden Pensionen, Landgasthöfen und Hotels • Zimmer mit Dusche oder Bad/WC • 3 x Frühstück • 3 x Lunchpaket • 3 x Gepäcktransport zum nächsten Etappenziel • 1 Erlebnis-Wanderführer Rothaarsteig pro Gruppe • örtliche Kurtaxe

Preise pro Person: im Doppelzimmer . . . . . . . . . . . . . . . . ab 389,- € im Einzelzimmer . . . . . . . . . . . . . . . . . ab 439,- € Kosten je Hund . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ab 45,- € Aufschlag Gepäcktransfer für Einzelwanderer auf Anfrage

Anbieter: Reisewelt-Sauerland Sauerland-Ferienservice GmbH Poststraße 7, 57392 Schmallenberg Tel. 02972-974022, info@reisewelt-sauerland.de www.reisewelt-sauerland.de

Tag 2 / 2. Etappe (22 km): Eimelrod – Diemelquelle Pittoreske Orte, herrliche Aussichtspunkte bis zum Ursprung der Diemel.

Auf der 3. Wanderetappe treffen sich Uplandsteig und Rothaarsteig. Über die wunderschöne Hochheide gelangen Sie zum höchsten Gipfel des Rothaargebirges, dem Langenberg.

Tag 3 / 3. Etappe (22 km): Diemelquelle – Willingen

Tag 1 / 1. Etappe (22 km): Willingen – Eimelrod Der anspruchsvollste Teil des Uplandsteigs, ca. 500 Höhenmeter.

Anbieter: Tourist-Information Willingen Am Hagen 10, 34508 Willingen Telefon 05632-9694353 willingen@willingen.de, www.willingen.de

Unberührte Natur, Hochheidelandschaften, Moore und Wälder.

Preise pro Person: Kategorien Pension ÜN + Frühst.. . . . . . . ab 165,- € Hotel ÜN + Frühst.. . . . . . . ab 219,- €

Leistungen: • 3 ÜN mit Frühstück oder Halbpension in der Kategorie Ihrer Wahl • Transfer zum Etappenstart und -ziel • 3 Lunchpakete für unterwegs • Uplandsteig-Wanderkarte • Kurkarte (mit Sauerland Card)

Reiseangebote

33


STANDORTWANDERUNG

STANDORTWANDERUNG

11. Willingen

12. Winterberg-Niedersfeld

Berghüttentage auf dem Rothaarsteig

4 Etappen von Brilon

bis zum Kahler Asten

7 Tage – ca. 92 km

3 Tage Wandern – 1 Hotel Naturliebhaber aufgepasst! Uplandsteig, Rothaarsteig, Diemelsteig, Winterberger Hochtour, Pilgerweg, Europawanderweg 1, u.v.m. Willingen bietet ein Netzwerk an Qualitätswanderwegen (ca. 300km lang), wie es deutschlandweit kein zweites gibt. Faszinierende Nah- und Fernrouten - mit atemberaubend schönen Aussichtspunkten und tollen Berghütten eingebettet in romantischer Natur – das ist unsere heimische Wanderwelt. 1. Tag: Anreise zwischen 10 & 12 Uhr in unserem Wanderhotel. Kostenfreie Fahrt mit der Kabinenbahn auf den Ettelsberg. Von dort Wanderung über den Rothaarsteig auf die Niedersfelder Hochheide/Hochheidehütte, Abstecher über den TherapiePfad „Goldener Pfad“ zum Einstimmen aufs Wandern. Strecke: ca. 10-12 km, Dauer: ca. 3-4 h. Auf Anfrage begleitet euch unsere Wanderführerin. 34

2. Tag: Wandertour der 1. Etappe des Rothaarsteig (ca. 20 km). Wir „shutteln” euch zum Richtplatz, Startpunkt eurer Rothaarsteigwanderung in Willingen. Ziel: Hiebammenhütte bei Brilon. Nachmittags Rückfahrt zum Hotel. 3. Tag: Check-Out nach dem Frühstück. Verlängerungstag möglich. Wir beraten euch gerne. Preise pro Person zzgl. Kurtaxe: 2 ÜN im DZ oder EZ, inkl. Frühstück Anreise am So., Mo., Di. . . . . . . . . . . 136,- € Anreise am Mi., Do., Fr. o. Sa. . . . 156,- € Verlängerungsnacht pro Tag. . . . . . . 60,- € Anbieter: AngelikaS Hotel Garni***s Angelika & Michèle Volkenrath Schwalefelder Straße 34, 34508 Willingen Tel. 05632-985626, info@angelikas-hotel.de

Leistungen: • 2 ÜN im renovierten Hotelzimmer inkl. Willkommensgetränk & WLAN • Frühstücksbuffet & Rucksackverpflegung vom Buffet • professionelle Tourenberatung mit Info- & Kartenmaterial • kostenloser Verleih von Wander- oder NW-Stöcken • Shuttleservice/Wandertaxi zum Etappenstart/vom Etappenziel • tägl. freie Nutzung Sauna/Infrarotkabine/Gartenanlage • tägl. 1 freie Fahrt mit Ettelsberg-Seilbahn (Tourstart auf dem Berg möglich) • tägl. freier Eintritt Erlebnis-Lagunenbad • alle Leistungen der MeineCardPlus • auf Anfrage vor Anreise: 1 geführte Wandertour (am 1. Tag) mit unserer Wanderführerin • Optional: GARMIN-GPS-Gerät mit versch. Touren (Verleih:10,-E pro Tag)

Entdecken Sie mit uns den Norden des Rothaarsteig-Landes. In 4 Tagesetappen erleben Sie eine der schönsten Wanderstrecken des Rothaarsteig mit seinen einmaligen Besonderheiten: Herrliche Ausblicke von den Ginsterköpfen, historische Orte wie Borbergs Kirchhof, das Naturdenkmal Bruchhauser Steine, den Langenberg (höchster Berg NRW’s mit 843 m ü.N.N.), den Lagerplatz Wagenschmier, die Ruhrquellen, die Wintersportstätten in Winterberg bis hin zum bekannten Kahler Asten. Und das alles von einem Standort aus, inklusive kostenloser Transfers mit ÖPNV im Rahmen der SauerlandCard. 1. Tag: Anreise nach Winterberg-Niedersfeld 2. Tag: Brilon – Bruchhausen (18 km) 3. Tag: Bruchhausen – Küstelberg (18 km) 4. Tag: Küstelberg – Kahler Asten (14 km) 5. Tag: Winterberg – Schanze (13 km)

Leistungen: • Übernachtung in Zimmern mit Du/WC, TV und Fön • Sauerländer Wanderfrühstück • Lunchpakete • Touren-Informationen vom Wanderführer • SauerlandCARD zum kostenlosen Busfahren • Rothaarsteig-Pin • Sauerländer-Brotzeit auf Wunsch Hotelleistungen: • Landhaus-Pension und Ferienwohnungen mit 27 Betten • durchschnittlich 90% positive Kundenbewertungen! • Sauna • Biodampfbad • Wellness- und Kosmetikangebote nach Absprache

Preise pro Person: So - Do regulär: ÜF / 4 Nächte im DZ. . . . . 185,- €. . . . . . . 175,- € ÜF / 4 Nächte im EZ . . . . . 195,- €. . . . . . . 185,- € So - Fr regulär: ÜF / 5 Nächte im DZ. . . . . 228,- €. . . . . . . 210,- € ÜF / 5 Nächte im EZ . . . . . 238,- €. . . . . . . 220,- € (Verlängerungsnacht möglich) Anbieter: Landhaus - Pension Voß G*** Kampstraße 5+7 59955 Winterberg-Niedersfeld Telefon 02985-552 info@pension-voss.de, www.pension-voss.de Reiseangebote

35


STANDORTWANDERUNG

STANDORTWANDERUNG

13. Winterberg-Elkeringhausen

14. Winterberg-Langewiese

3 Tage auf dem Rothaar-

www.natuerlichganz-oben.de

steig wandern - 1 Hotel

Die schönsten Wanderwege rund um den Kahler Asten

3 Tage, 2 Etappen – ca. 42 km Seit über 130 Jahren steht für den Gasthof Müller das Wohl der Gäste an erster Stelle. In unserem Restaurant und Café können Sie sich verwöhnen lassen. Bei uns kocht der Chef selbst. Viele Lebensmittel beziehen wir frisch aus unserer Region. Torten und Kuchen kommen aus eigener Herstellung. Das Gesundheitsdorf Elkeringhausen bietet zudem eine große Auswahl an Wellnessangeboten. 1. Tag: Anreise (10-11 Uhr). Mit einem Lunchpaket ausgestattet erfolgt der Transfer nach Bruchhausen. Von dort wandern Sie über den Rothaarsteig (ca. 25 km) zurück zum Hotel. Um 18 Uhr servieren wir Ihnen ein 3-Gang-Menü. 2. Tag: Nach einem stärkenden Frühstück vom Buffet erfolgt der Transfer zum Albrechtsplatz. Mit einem Lunchpaket im Rucksack wandern Sie (ca.17 km) zurück ins Hotel. 36

Um 18 Uhr belohnen wir Sie mit einem leckeren 3-Gang-Menü. 3. Tag: nach dem Frühstück Checkout Leistungen: • 2 ÜN im Doppelzimmer mit Du/Bad/WC und TV • 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet • 2 x 3-Gang-Menü • 2 x Lunchpakete • 2 x Transfers zum Etappenstart Hotelleistungen: • Gasthof-Pension mit 16 Betten • Restaurant und Café mit selbstgebackenem Kuchen und Torten • Biergarten • Wellnessangebote • Haustiere nach Absprache

Preise pro Person: im Doppelzimmer, 2 Übernachtungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 121,- € Einzel-Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer . . . . . . . . . . . . . . . . . . ab 25,- € Anbieter: Gasthof Müller Peter Müller Im Orketal 23 59955 Winterberg-Elkeringhausen Tel. 02981-7357, gasthof.mueller@web.de www.gasthof-peter-mueller.de

Entdecken Sie die höchstgelegensten Topwege des Sauerlandes. Sie erwandern den Rothaarsteig, die Winterberger Hochtour, den Wittgensteiner Panoramaweg, einen Teil des Fernwanderwegs E1, den WaldSkulpturenWeg und viele verschlungene Pfade. Sie wohnen natürlich ganz oben, direkt am Rothaarsteig im Grenzgebiet zwischen Winterberg, Schmallenberg und Bad Berleburg, im Höhendorf Langewiese, bei den Wanderprofis der Sauerländer Wandergasthöfe. Hotelleistungen: • Zimmer im gemütlichen Landhausstil mit Du/WC, Haartrockner, Sat-TV, PC-Anschluss, Safe, Durchwahltelefon • 7 Komfortferienwohnungen*** für 2-6 Pers., Handtücher, Bettwäsche, Endreinigung inkl. Sat-TV, Radio, Durchwahltelefon, Fax- + PC-Anschluss, Küchenzeile, Mikrowelle mit Grill, u.v.m.

Leistungen: • reichhaltiges Sauerländer Frühstücksbuffet • Rucksackverpflegung vom Buffet, ein alkoholfreies Getränk nach Wahl • abends ein 4-Gang-Menü mit Salatbuffet und 3 Hauptgängen zur Wahl • tägl. Wanderstrecke 1222 km mit detaillierten Wegbeschreibungen • 1x Deftiges aus der Riesenpfanne in unserer Wanderhütte • SauerlandCard für kostenl. Busfahren • Transfer mit dem WanderTaxi (gegen kleinen Aufpreis) • Verleih von Nordic Walking-Stöcken • Nutzung des Wellness-Bereichs • Bademantel und Saunatuch inkl. • WinterbergCard Plus (nur für FeWo: Apr.-Okt.) • kostenloses WLAN • Parkplätze

Preise pro Person im Doppelzimmer: 2 Nächte 139,00 € 4 Nächte 258,50 € 6 Nächte 377,50 €

3 Nächte 199,00 € 5 Nächte 318,00 € 7 Nächte 429,00 €

Einzelzimmer-Aufpreis: 10,- € pro Nacht Anbieter: Landgasthof Gilsbach*** Andreas Gilsbach Höhenwanderdorf Langewiese 59955 Winterberg, Tel. 02758-98420 info@landgasthof-gilsbach.de www.landgasthof-gilsbach.de Reiseangebote

37


STANDORTWANDERUNG

STANDORTWANDERUNG

15. Winterberg-Lenneplätze

TraumBlicke -

WanderGlück Höhenflug

auf romantischen Wegen und einsamen Pfaden

WanderTräume ganz oben in NordrheinWestfalen

TraumGenüsse -

unserer SchlemmerKüche DIE Entdeckung auf 800 Höhenmeter. Direkt ab Hoteltür täglich 10-22 km Sauerland-Wandererlebnis. Beeindrucken wird Sie unser „Land der tausend Berge“, der Wechsel von Qualitäts-Wanderwegen und einsamen Pfaden – alle perfekt ausgeschildert. Blühende Bergwiesen, schattige Fichten- und bunte Laubwälder, sanft sprudelnde Quellen und plätschernde Bäche werden Sie jeden Tag neu begeistern. Genießen Sie die sauerstoffreiche Höhenluft, ungestörte Fernsichten und Traumblicke, kostenfreie Bus- und Bahnfahrten!

38

Leistungen 8 Tage/ 7 Nächte: • 7 x Übernachtung, Frühstück & Menü • AstenKörbchen & Infrarot-Sauna • Vitaldrink & 30 Min. Velus-Jet-Massage • Tourenvorschläge mit Wanderkarten

Preise pro Person zzgl. Kurtaxe:

Landhauszimmer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 499 € ca. 23 qm

Panorama-Junior-Suite. . . . . . . . . . . . . . 599 € ca. 33 qm

Asten-Suite . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 699 € ca. 45 - 50 qm

Wir sind auf der Höhe – kochen anders: originell – kreativ – mutig Genießen Sie auf 800 m Höhe in unserem gemütlichen Panorama-Restaurant Saisonale Fleisch- & Fischgerichte, vegetarische & vegane Köstlichkeiten Auf Ihre Wanderbedürfnisse sind wir eingestellt. Vertrauen Sie den Auszeichnungen und unserem Chef, dem zertifizierten Wanderführer. Herzlich willkommen!

Leistungen 4 Tage / 3 Nächte: • 3 x Übernachtung & Frühstücksbuffet • 3 x köstliches 3-Gang-Abendmenü • Rosenaperitif zur Begrüßung • Tourenvorschläge & Kartenmaterial

Preise pro Person zzgl. Kurtaxe:

Landhauszimmer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 229 € ca. 23 qm

Panorama-Junior-Suite. . . . . . . . . . . . . . 265 € ca. 33 qm

Asten-Suite . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 335 € ca. 45 - 50 qm

Anbieter beider Pauschalen: AstenRose Landhotel am Rothaarsteig 59955 WinterbergLenneplätze Telefon 02981-1878 info@astenrose.de · www.astenrose.de Reiseangebote

39


STANDORTWANDERUNG

STANDORTWANDERUNG

16. Winterberg-Altastenberg

17. Winterberg

Wandergenuss

Wildwetter Spezial

3 Tage

3 Tage

Die wunderschöne Sauerländer Bergwelt ist zauberhaft! Sie werden durch Wald, Wiesen und Flusstäler, und über den meist besuchten Leistungen: • 3 Übernachtungen inklusive Frühstücksbuffet • Täglich ein Lunchpaket • 1x Fußreflexzonenmassage • Kartenmaterial für Ihre Wanderung • Willkommensgetränk bei Ihrer Anreise • Täglich Kaffee und Kuchen in unserer Lobby • Begrüßungsbar auf dem Zimmer • Kuscheliger Leihbademantel und Velour-Slipper auf Ihrem Zimmer • Nutzung des Schwimmbad- und Saunabereichs mit einer abwechslungsreichen Auswahl an Teesorten, Kaffee, Mineralwasser, Äpfeln und Badetüchern • Nutzung der hauseigenen Fitnessgeräte • Sauerland-Card zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel • Freizeit- und Wanderbroschüren • WLAN-Nutzung

40

Berg im Sauerland, den Kahler Asten, wandern. Lebensfreude kann man an lustig sprudelnden Quellen in der Umgebung des knapp 800 m ü.NN. höchstgelegenen Ortes des Sauerlands, Altastenberg, tanken. Sie erleben die Renauund die Lennequelle, den Kahler Asten, Teile des Rothaargebirges und eine idyllische Landschaft, die zu ausgiebigen Wandertouren einlädt. Hotelleistungen: • 4****s Hotel • 3 Restaurants • AstenSPA, Hotelschwimmbad- und Saunabereich • Hotelbar • kostenfreie Parkplätze am Hotel • Shuttle-Bus zum nächsten Bahnhof

Preise pro Pers. im Doppelzimmer: (zzgl. Tourismusabgabe)

Anreise: Sonntag bis Dienstag, 3 ÜN. . . . . . . . 303,- € Freitag und Samstag, 3 ÜN. . . . . . . . . 439,- € Anbieter: Romantik Berghotel Astenkrone****s Berghotel Astenkrone GmbH & Co. KG Astenstraße 24 59955 Winterberg-Altastenberg Tel. 02981-8090, www.astenkrone.de berghotel@astenkrone.de

Wildwetter-Wandern hat seinen eigenen Reiz. Die rauhe Witterung bietet fantastische Naturschauspiele in traumhafter Landschaft und sorgt nachhaltig für wohliges Prickeln im Körper. Unsere Wildwetter-Pauschale fördert dieses Wohlgefühl: Sie werden ankommen, entspannen und durchatmen. Dafür sind wir genau die richtigen Ansprechpartner – herzlich willkommen im Haus Nuhnetal, Ihr ganz persönlicher Wohlfühlort im Herzen von Winterberg.

Hotelleistungen: • Hotel mit 19 Zimmern • Gästehaus mit 4 DZ und 2 FeWo • Schwimmbad • Sauna • Massagen und Kosmetikbehandlungen • Kaminecke • Terrasse • Garten mit Liegewiese • Skikeller mit Skischuh-Heizung • Trockenraum • GPS-Ausrüstung Leistungen: • 2 Übernachtungen mit reichhaltigem Frühstück • Saunabesuche mit Wildhonig-Aufguss • 1 Abendessen mit kulinarischen Wildspezialitäten • 1 Muskelrelax-Massage

Preise pro Person: im Rothaarsteigzimmer Dezember bis Februar . . . . . . . . . . ab 176,- € März bis November . . . . . . . . . . . . . ab 124,- €

Anbieter: Hotel Nuhnetal***s Daniela Diemel Nuhnestraße 12, 59955 Winterberg Telefon 02981-92290 info@hotel-nuhnetal.de www.hotel-nuhnetal.de Reiseangebote

41


STANDORTWANDERUNG

STANDORTWANDERUNG

18. Schmallenberg-Schanze

19. Schmallenberg-Winkhausen

Herrliche Ausblicke über die Täler am Rothaarsteig

Wanderwochen a làDeimann 8 Tage - bis 90 km – (13-18 km pro Tag)

5 Tage – ca. 46 km 1. Tag: Anreise im Höhendorf Schanze – (720 m ü.NN ohne Durchgangsstraße). 2. Tag: B ustransfer nach Winterberg – Rothaarsteig-Kammvariante von Winterberg nach Schanze (18 km). 3. Tag: Rundwanderung auf der Rothaarsteig-Talvariante oder einer Teilstrecke (9,2 oder 21 km). Leistungen: • 3 bzw. 4 Übernachtungen mit Sauerländer-Frühstücksbuffet • Halbpension • Begrüßungsobstler • Lunchpakete nach Ihrer Wahl vom Frühstücksbuffet • detailierte Wanderbeschreibungen • SauerlandCARD • Transfers zu Ihren Wanderungen

42

4. Tag: Individuelle Wanderung nach Empfehlungen Ihres Gastgebers. 5. Tag: Abreise Verlängerungstag möglich!

Preise pro Person: im Doppelzimmer mit Halbpension, 3 Übernachtungen . . . . . . . . . . . . . . . ab 174,- € im Doppelzimmer mit Halbpension, 4 Übernachtungen . . . . . . . . . . . . . . . ab 232,- € (bei Zweierbelegung im Doppelzimmer)

Hotelleistungen: • Landschafts-Gasthaus, inhabergeführt • ruhige Lage • Biergarten • Leseschaukeln • direkt am WaldSkulpturenWeg, Rothaarsteig und Kyrill-Pfad

Anbieter: Schanzer Landschafts-Gasthaus Bräutigam Hanses*** Familie Bernd Hanses Schanze 1, 57392 Schmallenberg Telefon 02975-454 mail@braeutigam-hanses.de www.braeutigam-hanses.de

Lernen Sie die jahreszeitlich schönsten Touren und Ziele im Schmallenberger Sauerland kennen. Gemeinsam mit Gleichgesinnten, begleitet von Familie Deimann – und natürlich „Deimann-like“ verwöhnt. Termine: • vom 05. Mai bis 12. Mai 2019 • vom 21. Juli bis 28. Juli 2019 • vom 06. Okt. bis 13. Okt. 2019 Leistungen: • Empfang & Information der Teilnehmer • 5 persönlich von Fam. Deimann geführte Wanderungen (ca.13-18 km pro Tag) inkl. Transfers • Zünftige Mittagsrasten in freier Natur mit Speisen & Getränken serviert aus unserem Wandermobil oder Hütteneinkehr • Geselliger Ausklang mit Erinnerungspräsent in unserer Knollenhütte im Wald

Hotelleistungen: • Hotel mit 92 Zimmern und 187 Betten • Saunalandschaft mit sechs verschiedenen Saunen • Badelandschaft mit Hallenbad, Solefreibad und Therapiebecken • Solarium • Kosmetik- & Beautyabteilung „Spa im Gutshof“ • Tennisplatz • 27-Loch-Golfplatz • Fitnessraum Anbieter: Romantik- & Wellnesshotel Deimann***** Hotel Deimann GmbH & Co. KG Alte Handelsstraße 5 57392 Schmallenberg Telefon 02975-810 info@deimann.de, www.deimann.de

Preise pro Person: Hotel Deimann. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ab 985,- € 7 ÜN, inkl. Verwöhnpension, im DZ Hotel Störmann. . . . . . . . . . . . . . . . . . . ab 453,- € 7 ÜN, inkl. Frühstück, im DZ Alternativ buchbar bei: Hotel Störmann Weststraße 58 57392 Schmallenberg Telefon 02972 999-123 info@hotel-stoermann.de www.hotel-stoermann.de Reiseangebote

43


STANDORTWANDERUNG

STANDORTWANDERUNG

20. Lennestadt & Kirchhundem

21. Hilchenbach-Lützel

Unterwegs auf Eselspfaden

Wandern und wohnen direkt am Steig

3 Tage – 2 Etappen

3 Tage – 55 km

Entdecken und erleben Sie die Reize und Vorzüge der „wanderbaren“ Urlaubsregion Lennestadt & Kirchhundem z.B. auf der Rothaarsteig-Spur „Oberhundemer Bergtour – unterwegs auf Eselspfaden“: Eine enorm aussichtsreiche Tagestour über verschlungene Pfade, mit faszinierenden Panoramablicken, schroffen Felsen und einer gemütlichen Einkehr im Alpenhaus. Da wird Wandern zum Genuss!

Preise pro Person:

Sie übernachten mitten in der Natur auf dem Hochplateau der Ginsberger Heide, in unmittelbarer Nähe der Ginsburg bei Hilchenbach. Erkunden Sie die vielfältige Wanderlandschaft um die Ginsberger Heide, über den Rhein-Weser-Turm bis Wilgersdorf.

im Doppelzimmer. . . . . . . . . . . . . . . . . . ab 79,- € (Pension)

1. Tag: Ginsberger Heide – Rhein-Weser-Turm (ca. 18 km)

im Doppelzimmer. . . . . . . . . . . . . . . . . . ab 99,- € (Hotel)

2. Tag: Ginsberger Heide – Netphen-Lahnhof (ca. 18 km)

Ob familiengerecht oder konditionell anspruchsvoll, unsere für Sie ausgesuchten Tagestouren bieten Wandergenuss abseits von Lärm und Hektik und eröffnen umfangreiche Einblicke in die Natur und Kultur der Wanderregion zentral im Sauerland und mitten am Rothaarsteig. Dank eines komfortablen Wanderleitsystems können Sie beim Wandern die traumhaften Panoramen, die endlosen Horizonte, die be44

waldeten Berg- und Hügelkuppen, wilde Klippenformationen, Wacholder-Heiden und romantische Bachtäler unbeschwert genießen. Also: Wanderstiefel schnüren, Rucksack auf und los geht‘s... Machen Sie sich auf den Weg – zu uns in die Wanderregion Lennestadt & Kirchhundem. Leistungen: • 2 x Übernachtung mit Frühstück im Doppelzimmer (Pension oder Hotel) • 2 x Lunchpaket • Wanderkarte • Individuelle Tourenvorschläge von 10-20 km Länge

Anbieter: Tourist-Information Lennestadt & Kirchhundem Hundemstraße 18 (Bahnhofsgebäude) 57368 Lennestadt-Altenhundem Telefon 02723-608800 info@lennestadt-kirchhundem.de www.lennestadt-kirchhundem.de

3. Tag: Netphen-Lahnhof – Wilgersdorf (ca. 19 km) Hotelleistungen: • Übernachtung/Frühstück in Zimmern mit Dusche/WC, Telefon und TV • Transfer von bzw. zu den einzelnen Etappen

Leistungen: • Familien- und wanderfreundliches Hotel mit 15 Zimmern und 30 Betten • Kegelbahn • Planwagen- und Pferdeschlittenfahrten • Kutschfahrten Auf Wunsch bieten wir Ihnen außerdem: • Halbpension (3-Gang-Menü) pro Tag/ Person 16,00 e • Lunchpaket • Wanderkarte • Rothaarsteig-Wanderausrüstung • geführte Fackelwanderung • je nach Wetterlage zünftiger Grillabend im Biergarten (Preise bitte erfragen)

Preise pro Person: bei 2 ÜN. . . . . . . . . . . . . . . . ab 4 Pers. . . . . . . . . 1-3 Pers. im Doppelzimmer . . . . 115,- €. . . . . . . . . . . 135,- € bei 4 ÜN. . . . . . . . . . . . . . . . ab 4 Pers. . . . . . . . . 1-3 Pers. im Doppelzimmer . . . . 190,- €. . . . . . . . . . . 210,- € Einzelzimmer-Zuschlag pro Nacht: . . . . 10,- € Anbieter: Hotel Ginsberger Heide, Heidi Leyener Hof Ginsberg 2, 57271 Hilchenbach-Lützel Telefon 02733-3224 ginsberger-heide@t-online.de www.ginsberger-heide.de Reiseangebote

45


STANDORTWANDERUNG

STANDORTWANDERUNG

22. Bad Laasphe

23. Bad Laasphe

NaturTräume Erholung & Wellness

Wandern trifft Wellness im oberen Lahntal 4 Tage

4 Tage – Entdecken Sie die Wanderregion „Wittgensteiner Land” Das Rothaargebirge erhebt sich direkt vor den Toren Bad Laasphes. Durchzogen von romantischen Bächen und Flüssen und seit Jahrhunderten in ihrer natürlichen Schönheit belassen, bieten unsere Berge wunderschöne Ausblicke in die kleinen Täler und weiten Ebenen. Zahlreiche Wanderwege führen direkt in die Wälder und laden zum ausgiebigen Wandern ein. Atmen Sie die frische Luft, entdecken Sie schmucke kleine Cafés am Wegesrand und Leistungen: • 3 Übernachtungen • reichhaltiges Frühstück vom Buffet • Wanderkarte mit Tourenempfehlung • Wandersnack für 2 Tage: Mineralwasser+Obst+Sandwich+Landjäger • Aromaöl-Ganzkörpermassage • Fußmassage; 3x 4-Gang-Halbpensionsmenü

46

Erleben Sie die herrliche Mittelgebirgslandschaft am Rothaarsteig im Wittgensteiner Land – dem Quellenreich der Lahn, Sieg und Eder.

lassen sich von der Schönheit der Natur verzaubern. Entspannen Sie in unserem ruhig gelegenen Hotel, erfreuen Sie sich am Komfort der Gästezimmer, dem freundlichen Service und genießen Sie die ausgezeichnete Küche. Hotelleistungen: • 4-Sterne-Hotel • Zimmer in allen Kategorien • tägl. 4-Gänge-HP • Wellness& Beautybereich • Hallenbad, Whirlpool, Biosauna, Finnische-Außensauna, Dampfbad, Infrarotsauna, Tepidariumliegen, Aromaraum • Hunde nach Vereinbarung

Preis pro Person: im Doppelzimmer . . . . . . . . . . . . . . . . ab 417,- € im Doppelzimmer zur Einzelnutzung . . . . . . . . . . . . . . . . ab 462,- € Anbieter: Romantik Landhotel Doerr**** Landhotel Doerr GmbH & Co. KG Sieg-Lahn-Straße 8-10 57334 Bad Laasphe-Feudingen Telefon 02754-3700 info@landhotel-doerr.de www.landhotel-doerr.de

Erwandern Sie die Rothaarsteig-Spur Ilsetalpfad und den Lahnwanderweg. Eindrucksvoll und anspruchsvoll ist der Wittgensteiner Schieferpfad. Oder fahren zu einer der schönsten Rothaarsteig-Etappen am Fuße der Ginsburg direkt mit der Bahn. Leistungen: • 3 x Übernachtung im Komfort-Zimmer • Reichhaltiges Frühstücksbuffet • 2 x Drei-Gang-Menü und 1x Vier-Gang-Menü • frische und regionale Spezialitäten der Küche • 2 x Lunchpakete für Ihre Wandertouren • Tourenbeschreibungen • Nutzung von Schwimmbad & Sauna • Bademantel

Entspannen Sie in unserem ruhig gelegenen Hotel im Wellnessbereich mit neu gestaltetem Schwimmbad. Genießen Sie ein Getränk im Garten oder am Kamin. Ein wahrer Genuss sind die Menüs der ausgezeichneten Küche mit Forellen aus hauseigenen Teichen oder Wild aus heimischen Wäldern.

Hotelleistungen: • Familiengeführtes Hotel • 16 Gästezimmer • Du/WC, Telefon, TV, und Fön • Kamin • Wintergarten • Schwimmbad (5x10 m) • Sauna • Dampfbad • Bibliothek • Park • Liegewiese

Preise pro Person: im Doppelzimmer Komfort. . . . . . . . . 215,- € im Einzelzimmer Komfort. . . . . . . . . . . 269,- €

Anbieter: Hotel im Auerbachtal***s Hans-Georg Müller & Karin Rothenpieler-Müller GbR Wiesenweg 5 57334 Bad Laasphe-Feudingen Telefon 02754-375 880 info@auerbachtal.de www.auerbachtal.de Reiseangebote

47


STANDORTWANDERUNG 24. Wilnsdorf-Wilgersdorf

Rothaar-Zipfeltour 3 Tage Am südlichen Zipfel des Naturparks Rothaar­ gebirge, in der abwechslungsreichen und gesunden Mittelgebirgslandschaft, direkt am Wald und in unmittelbarer Nähe zum Rothaarsteig gelegen, finden Sie unser Gästehaus mit Panorama-Blick über die Wiesen, Wälder und Höhen des Siegerlandes. Ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen auf dem „Weg der Sinne“. 1. Tag: Anreise zum Hotel. 2. Tag: T ransfer zur Lahnquelle. Wanderung zurück ins Hotel. 3. Tag: Transfer nach Dillenburg oder wahlweise zur Fuchskaute. Wanderung zurück ins Hotel. Andere Varianten jederzeit möglich!

48

Reiseangebote

Leistungen: • 4 Übernachtungen/Frühstück in Zimmer mit Bad oder Dusche/WC • KabelTV • 2 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder vom warm-kalten Buffet • Lunchpaket • Schwimmbad- und Saunabenutzung • 2 x Transfer Hotelleistungen: • Herrliche Lage mit Panoramaausblick • familiär geführtes Hotel mit 60 Betten • hoteleigenes Schwimmbad • Sauna • Allergikerzimmer • kostenloses WLAN / WiFi • Parken • Hunde willkommen

Preis pro Person im Doppelzimmer:

2 Übernachtungen . . . . . . . . . . . . . . . . . 162,00 € Einzelzimmerzuschlag. . . . . . . . . . . . . . . 15,00 € Verlängerungstag mit HP. . . . . . . . . . . 66,50 € Ebenfalles bieten wir an:

• 4-täg. Arrangement „Sanfter Süden" • 5-täg. Arrangement „Westerwaldschleife" Anbieter: Hotel Restaurant Gästehaus Wilgersdorf GmbH***s Familie Vosselmann, Kalkhain 23 57234 Wilnsdorf-Wilgersdorf Telefon 02739-89690 info@gaestehaus-wilgersdorf.de www.gaestehaus-wilgersdorf.de

Rothaarsteig-Spuren IHR TAG AM WEG DER SINNE

Unsere Rundwanderwege in Premiumqualität lassen Sie unüberhörbare Stille genießen, frische Luft atmen und spüren, dass Wandern glücklich macht! www.rothaarsteig.de/spuren

49


Wanderwochen

Komm rauf zu uns

www.winterberg.de auch auf instagram & facebook

JETZT BUCHEN

6

geführte Wanderungen

uerland.de

reisewelt-sa

TAGE

rtage Winterwande ar 2019 17. bis 20. Janu

rwoche Familenwande gust 2019 11. bis 17. Au

p.P. ab

389 €

Rothaarsteig: Höhenrausch

5

4

TAGE

TAGE

Wanderwoche r 2019 r bis 6. Oktobe 30. Septembe

p.P. ab

Ferienwelt Winterberg, Am Kurpark 4, 59955 Winterberg STRECKENPLAN 02981 92500, info@winterberg.de, www.winterberg.de

Sauerland Höhenflug: Herzstück werbstatt.info

Informationen & Buchungen:

339 €

p.P. ab

269 €

Schnuppertage

SAUERLAND

DIE BESTEN WANDERREISEN IM SAUERLAND

Auf Streifzug durch die Qualitätsregion WANDERDÖRFER

Die Wandervielfalt im Sauerland entdecken

Der Blick schweift über die schwingende Landschaft hinab auf die dichten Wälder, weiten Täler und idyllischen Fachwerkdörfer– hier inmitten der Sauerland-Wanderdörfer ist man eins mit der Natur und kann seinen Wanderausflug in vollen Zügen genießen. Denn das Motto „Wandergenuss mit Qualität“ haben sich die Kommunen Brilon, Diemelsee, Medebach, Lennestadt, Kirchhundem, Olsberg, Schmallenberg, Eslohe, Willingen, Winterberg und Hallenberg im Herzen des Sauerlands auf die Fahnen geschrieben. Und so erwartet Urlauber in der ersten „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ ein engmaschiges Netz an perfekt ausgeschilderten Wegen für unbeschwertes Wandervergnügen. Wer auf den einen oder anderen Insider-Tipp hofft, kann sich ganz auf die qualifizierten Wandergastgeber verlassen. Sie haben sich und ihre Angebote speziell auf Wandergäste ausgerichtet und kennen die Region mit

ihren Besonderheiten und kleinen Highlights bestens. Ihr Angebot reicht von geführten Wanderungen über praktische Info-Broschüren bis hin zu Wanderausrüstung im Verleih und der richtigen Verpflegung für ausgedehnte Wanderausflüge. Vielfach bieten sie darüber hinaus auch die Möglichkeit an, Gäste zu verschiedenen Wanderausgangspunkten zu fahren und sie nach der Tour wieder abzuholen. Am Startpunkt angekommen geben Infotafeln einen Überblick der Tour und liefern Details zu möglichen Alternativrouten oder dem Streckenprofil. Wer sich lieber digital über Stock und Stein führen lässt, kann sich auch die SauerlandApp kostenlos auf sein Smartphone laden. Einmal installiert, lassen sich die persönliche Tourenplanung, Tipps für spannende Abstecher am Wegesrand oder die praktische Übersichtskarte für den unvergesslichen Ausflug von unterwegs aus anzeigen.

Sauerland-Tourismus e. V. Telefon 02974-202190, info@sauerland.com www.sauerland-wanderdoerfer.de

Sauerland-Ferienservice GmbH Poststraße 7 | 57392 Schmallenberg | Telefon: 02972 / 9740-22 | E-Mail: info@reisewelt-sauerland.de

Sauerland-Wanderdörfer

51


Wandern entlang blauer Bänder und durch urwüchsige Wälder – hier geht beides! Im QuellenReich auf dem Rothaarkamm, wo Eder, Lahn und Sieg entspringen, entfalten zahlreiche Wasserläufe ihren ganz eigenen Landschaftszauber. Streifen Sie auf dem ROTHAARSTEIG oder unseren WanderHöhepunkten durch die waldreichste Region Deutschlands und entdecken Sie unterwegs beeindruckende Panoramen und verborgene Schätze der Natur. Kontakt: Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e. V. 0271 - 333-1020 · www.siegen-wittgenstein.info


Burbach entdecken - Natur und Kultur am Rothaarsteig! Wander- und kulturelle Highlights im südlichen Siegerland Mystische Pfade, schroffe Felsformationen, tolle Aussichten und leise rauschende Bäche. Als panoramareiches Gipfelerlebnis die Trödelsteine.

Diese natürliche Vielfältigkeit gepaart mit Siegerländer Bergbautradition machen die Rothaarsteig-Spur „Trödelsteinpfad“ zum einzigartigen Erlebnis. Dazu gesellen sich am WanderHöhepunkt „Literatur in der Natur“ Goethe, Novalis und andere Poeten der Romantik. Sieben Hörstationen schlagen Brücken zwischen Poesie und Natur und animieren zu einem außergewöhnlichen Erleben von Literatur in 54

Tourist Information Burbach

der Natur. Und abends ausgewogene Kultur im Heimhof-Theater Burbach genießen.

Aktiv Aktiv erkunden erkunden & & Historisches Historisches erleben erleben

Tourist Information Burbach Eicher Weg 13, 57299 Burbach Telefon 02736-45-22 oder -38 www.burbach-siegerland.de

 Premium Wanderwegenetz  Premium Wanderwegenetz mit Rothaarsteig, Westerwaldsteig, mit Rothaarsteig, Westerwaldsteig, Lahn-Dill-Berglandpfad und Rundwegen Lahn-Dill-Berglandpfad und Rundwegen  Rad-Fernwanderwege und lokale Touren  Rad-Fernwanderwege und lokale Touren  Sport-, Familien- und Freizeitbäder  Sport-, Familien- und Freizeitbäder  18-Loch Golfanlage  18-Loch Golfanlage  Schlossberganlage mit Museen  Schlossberganlage mit Museen

 Deutschlands größte unterirdische  Deutschlands größte unterirdische Verteidigungsanlage Verteidigungsanlage  Hessisches Landgestüt  Hessisches Landgestüt  Gesundheitsanlagen  Gesundheitsanlagen  Wildpark  Wildpark  Historische Fachwerkstadt  Historische Fachwerkstadt

Tourist-Info Oranienstadt Dillenburg · Hauptstraße 19 · 35683 Dillenburg Tourist-Info Oranienstadt Dillenburg · Hauptstraße 19 · 35683 Dillenburg Tel. 02771 896-151 · touristinfo@dillenburg.de · facebook.com/stadtdillenburg · dillenburg.de Tel. 02771 896-151 · touristinfo@dillenburg.de · facebook.com/stadtdillenburg · dillenburg.de


INunIEd BSLchAneUll, EbequLem

hen

Zum Blaumac

ich

umweltfreundl

Impressum & Kontakt

ins Grüne.

Herausgeber: Rothaarsteigverein e.V. Postfach 1360, 57378 Schmallenberg

Wandern und Radfahren zwischen Westerwald und Lahn-Dill-Bergland

Herzlich willkommen! Herzlich willkommen Herzlich willkommen! Herzlich willkomm willkommen! Herzlich willkommen!

www.rothaarsteig.de info@rothaarsteig.de Service-Hotline: Telefon 0 29 74 - 4 99 41 63 Täglich telefonisch für Sie erreichbar von 9 bis 20 Uhr Di

Blaue

d

415 (Wetzlar - Aartalsee)

Aartalsee-Express Neu seit Mai 2017!

d

407 (Bad Endbach - Herborn)

d

521 (Herborn - Krombachtalsperre - Rennerod) Westerwald-Express Neu ab Mai 2018!

d

510 (Herborn - Breitscheid - Waldaubach)

Bergland-Express

e Lin

Wand deern rn un

d Ra

dfahre

ie

n

DANKE:

1. Mai bis 30. September

...an alle Partner entlang des Rothaarsteig!

an Wochenenden und Feiertagen

Zwisch en We und Lahn-D sterwa ill-Berg ld land

Radgruppen melden sich bitte in der Mobilitätszentrale in Wetzlar oder im Internet unter www.vldw.de an.

Höhlen-Express Neu ab Mai 2018! Samstags zur Tropfsteinhöhle (Herbstlabyrinth) Speziell für Wanderer! Ohne Fahrradanhänger! Verkehrsgesellschaft Lahn-Dill-Weil mbH WWW . VLDW . DE

0 64 41 - 407 1877

Fotografien: Klaus-Peter Kappest, Rothaarsteigverein e.V., Tourismus Schmallenberger Sauerland, Tourismus Lennestadt-Kirchhundem, Fernwehyvi, Kerstin Berens, Nokia, sowie Bildmaterial beteiligter Anbieter Herstellung: www.zweixh.de, Schmallenberg

Montag bis Freitag 09.00 - 18.00 Uhr Karl-Kellner-Ring 49 35576 Wetzlar mobi-wetzlar@vldw.de

Stand: Dezember 2018 Alle Preise und Angaben ohne Gewähr! Änderungen/Ergänzungen vorbehalten.

Impressum & Kontakt

Tourismus, Tourismus, Tourismus, Tourismus, Kur Tourismus, & Stadtentwicklung & Stadtentwicklung Kur Kur & Stadtentwicklung Kur & Stadtentwicklung Kur &Laasphe Stadtentwicklung BadBad GmbH Bad Laasphe GmbH Laasphe GmbH Bad Laasphe Bad Laasphe GmbH Wilhelmsplatz 3 • GmbH 57334 Laasphe Wilhelmsplatz 3 • Bad 57334 Bad Laasphe Wilhelmsplatz 3 • 57334 Bad Laasphe Wilhelmsplatz 3Fax: •898 57334 Bad Laasphe Wilhelmsplatz 3 • •57334 Bad Laasphe Tel.:Tel.: 02752 / 898 02752 / 7789 Tel.: 02752 / • Fax: 02752 / 7789 02752 / 898 • Fax: 02752 / 7789 Tel.: 02752 • Fax: 02752 / 7789 Tel.: 02752 / 898/ 898 • Fax: 02752 / 7789 info(at)tourismus-badlaasphe.de Tourismus, info(at)tourismus-badlaasphe.de info(at)tourismus-badlaasphe.de info(at)tourismus-badlaasphe.de info(at)tourismus-badlaasphe.de

Kur & Stadtentwicklung Bad Laasphe GmbH Wilhelmsplatz 3 • 57334 Bad Laasphe

www.bad-laasphe.de www.bad-laasphe www.bad-laasphe.de www.bad-laasphe.de www.bad-laasphe.de


Wo sich sonst Fuchs und Hase „Gute Nacht“ sagen, begeisterten bisher u.a. Gilbert Bécaud, Simple Minds, Anastacia oder Sarah Connor das Publikum des größten naturnahen Festivals in Deutschland und schufen eine Tradition, die KulturPur Jahr für Jahr ins Licht internationaler Produktionen rückt.

Pfingsten 2019 | 6. – 10. Juni

facebook.com/ kulturpur.festival

0271/333-2440

www.kulturpur29.de

19905FS1709

Das internationale Musik- und Theaterfestival KulturPur, direkt am „Wanderweg der Sinne“, dem Rothaarsteig, gelegen, zieht bereits seit 1991 jährlich mehr als 50.000 Besucher aus ganz Deutschland in seinen Bann. Eine Beliebtheit, die es sicherlich seinem familiären Charme verdankt, der idyllischen Lage an einem der schönsten Plätze Westfalens und der imposanten Kulisse der Zelttheaterstadt. Vor allem aber, weil es die Veranstalter jedes Jahr über Pfingsten verstehen, hochkarätige Showstars mitten in die südwestfälische Natur zu holen.


60 Seiten Ende ! DER RUCKSACK DER DEIN LEBEN RET TET! D E R

U LT R A L E I C H T E

WA N D E R R U C K S A C K

S K I L L

3 0

R E C C O

M I T

R E C C O

®

R E F L E K T O R

Optimierte Sicherheit bei Wanderungen oder Hüttentouren

Maximale Ventilation durch materialreduziertes Tragesystem

Hochentwickeltes Radarsystem für die Rettung von Verunglückten

10 0% reißfestes T-Diamond Rip mit eingewebtem Polyethylen-Faden

Rothaarsteig Reisemagazin 2019  

Alle Reiseangebote auf einen Blick

Rothaarsteig Reisemagazin 2019  

Alle Reiseangebote auf einen Blick