Page 1

Sanosil WallClean A Aktivschaum-Spezialreiniger für die Fassadenreinigung (alkalisch)

Kurzinfo: Geeignet für: Verschmutzte Fassaden und Mauern Produktart: Konzentrat Wirkt gegen: Organische und anorganische Anschmutzungen auf Mauerwerk und Fassaden. Einwirkzeit:

10 – 20 Minuten (nicht eintrocknen lassen)

Mindesthaltbarkeit: 2 Jahre

Beschreibung: Ergiebiger Aktivschaum- Spezialreiniger für die Vorbehandlung/Reinigung von mit Schimmelpilz, Algen und Moos befallener Mauern und Fassadenflächen. Enthält keine fungiziden Stoffe und ist gemäss der Detergentienverordnung 73/404/EEC und 73/405/EEC vollständig biologisch abbaubar. Entfernt wirksam Fettschmutz, Wachsresten, Algen/Pflanzenbestandteile und Pigmentschmutz (Erde, Staub etc.) Speziell in der Anwendung als Aktivschaum in Verbindung mit Niederdruckschaumgeräten geeignet.

Dosierung: Die Dosierung richtet sich nach der Stärke der Verschmutzung und beträgt 5-20% Eine 10 %ige Schaumlösung wird durch Mischen von 1 Teil WallClean A und 9 Teilen Leitungswasser erreicht.

Schaumgerät Ein professionelles Schaumgerät wird für die Anwendung auf grösseren Flächen dringend empfohlen. Für optimale Ergebnisse wird ein professionelles Schaumgerät mit Pressluftanschluss bzw. zusätzlich ein Kompressor mit Wasserabscheider und 6 bar / 150l Luftleistung /min benötigt. Unsere Empfehlung: Birchmeier Indu-Matic 20 M. Mit diesem Gerät wird ein stabiler, feincremiger Schaum erzeugt. (Handbetriebene Geräte wie der Foam Matic sind zwar grundsätzlich ebenfalls möglich, allerdings nur für sehr kleine Flächen geeignet.

© SANOSIL


Anwendung: Sanosil WallClean A mit Schaumgerät aufbringen. 10-15 Min. einwirken lassen, Schaum nicht eintrocknen lassen. Anschliessend mechanische Reinigung der Fassade mittels Hochdruckreiniger und/oder mechanischen Reinigungsgeräten (Teleskopbürsten, etc.). Den abgelösten Schmutz samt Schaumresten gut abspülen. Wichtig: das Schmutzwasser muss laut Vorschriften des AWEL zwingend über die Schmutzwasserkanalisation entsorgt werden. Eine Einleitung in Fliessgewässer oder Versickern lassen im Boden ist nicht zulässig. Bei Bedarf Nachbehandlung mit Sanosil S010 oder P010 und ggf. anschliessender Hydrophobierung

Sicherheitshinweise: Sanosil FoamClean nicht mit anderen Produkten mischen. Schutzbrille und Handschuhe verwenden. Nur für professionelle Anwender/Spezialisten. Sicherheitsdatenblatt: www.sanosil.ch Sicherheitshinweise: P280 Schutzhandschuhe/Augenschutz tragen.

Inhaltsstoffe: 5%-15% nichtionische Tenside, <5% anionische Tenside

SANOSIL AG., CH- 8634 Hombrechtikon, Schweiz Tel.: 055 254 00 54, Fax: 055 254 00 59 E-Mail: kundeninfo@sanosil.ch, Internet: www.sanosil.com Unsere anwendungstechnischen Hinweise in Wort und Schrift beruhen auf umfangreichen Versuchen. Wir beraten nach bestem derzeitigem Wissen, jedoch insoweit unverbindlich, als Anwendung und Lagerhaltung ausserhalb unserer direkten Einflussnahme liegen. Produktbeschreibungen bzw. Angaben über Eigenschaften der Präparate enthalten keine Aussagen über Haftung für etwaige Schäden

© SANOSIL

Profile for Sanosil

WallCleanA-de-Anwendungsbeschreibung  

WallCleanA-de-Anwendungsbeschreibung  

Profile for sanosil