__MAIN_TEXT__

Page 1

®

Der Filmzauberer: Ingmar Bergman —

Von Handel & Krieg: „ „Rostock. Jetzt 800 —

Panorama für Genießer: Restaurant Felix in Hongkong

EERRAUM

Beach Polo Warnemünde —

001 / 01)

on

Immobilien-Highlights 2-Stelliger Add-on 4,60 Euro (D)

7001

02 · 2018

4 19 7 824 70 4 60 6

01

meerraum.de


Urlaub oder Zweitwohnsitz? Wir können beides! Egal, ob Sie eine Immobilie auf dem Fischland-Darß-Zingst erwerben oder buchen möchten.

facebook.com/meerfischland

Ferienagentur Mit über 270 Luxusimmobilien und exklusiven Ferienunterkünften ist Meerfischland die Top-Adresse für Ihren Urlaub auf dem Fischland-Darß.

www.meerfischland.de Ferienhaus Hyggelig Hus

Ferienhaus Traumzeit

038220 - 666788 Dorfstraße 1 a, 18347 Ostseebad Ahrenshoop

Meerfischland ist mit dem Gütesiegel „Service-Qualität Deutschland“ vom DEHOGA ausgezeichnet worden.


Immobilien Seit 2005 sind wir Ihr kompetenter und moderner Partner auf dem Fischland-Darß. Profitieren Sie von unserem Full-Service im Kauf und Verkauf sowie in der Vermietung Ihrer Immobilie.

www.meerfischland-immobilien.de Claudia Keilig, Inhaberin Meerfischland

Mitglied im Immobilienverband Deutschland

038220 - 669960 Dorfstraße 1, 18347 Ostseebad Ahrenshoop


SHOWERS by GROHE

Bäderstudio Kloth GmbH Ausstellung | Planung | Beratung www.baederstudio-mv.de


einfach Wohlfühlen

Bäderstudio Kloth GmbH Ausstellung | Planung | Beratung | | Lindbruch 11 18273 Güstrow Tel.: 03843-21 33 33 | info@baederstudio-mv.de | www.baederstudio-mv.de


Mecklenburger StraĂ&#x;e 22 18184 Broderstorf bei Rostock Telefon: 038 204-121 67 www.kuechentreff-rostock.de


Rundum-Service für Ihre nächste Tagung oder Ihren Kongress. Das Rostock Convention Bureau ist Ihr zentraler Ansprechpartner für erfolgreiche Veranstaltungen. Profitieren Sie von folgenden kostenfreien Leistungen: Beratung: Unterstützung bei der Planung von Veranstaltungen Hotelkontingent: Vereinbaren von Hotelkontingenten Landing Page: Erstellung einer webbasierten Übersicht der Hotelkontingente Location-Suche: Unterstützung bei der Location-Suche Incentives: Suche nach dem passenden Rahmenprogramm Site Inspections: Organisation gemeinsamer Standortbesichtigungen Kongressbegleitende Dienstleistungen: Vermittlung von Servicedienstleistern Netzwerk: Generierung von Kontakten Grußworte: Organisation von Grußworten DB Veranstaltungsticket: Vergünstigungen bei An- und Abreise Welcome!Ticket: Vergünstigungen im öffentlichen Nahverkehr Rostocks kontakt@rostock-convention.de +49 (0) 381 381 2948 www.rostock-convention.de

Business Unit of


09

Editorial 800 Jahre sind eine gewaltige Zahl. Acht Jahrhunderte bedeuten über 292.000 Tage und mindestens 25 Generationen. Wir selbst als Magazin MEERRAUM haben davon etwa 1,4 Prozent geschafft - da bleibt also noch einiges zu tun. Ingmar Bergman, wäre er in diesem Juli 100 Jahre geworden, war schon auf einem ganz guten Weg. Das Hotel Peninsula in Hongkong, dessen Restaurant Felix wir besuchten, stammt aus dem Jahr 1928. Das Polospiel auf Rasen ist seit 1900 eine olympische Disziplin, 1859 wird der erste britische Poloclub gegründet. Regionale Trachten wiederum wurden in Deutschland ab dem Ende des 15. Jahrhunderts getragen. Mit frischem Wind kommt diese Mode als „Nordoster“ hier in M-V wieder. In der neuen Ausgabe unseres Magazins versammeln sich alle diese Themen, begleitet von der magischen Zahl 800. Der große Geburtstag Rostocks führt unter anderem in die Schatzkammern des Kulturhistorischen Museums. Was uns bei dieser Zeitreise durch die Stadtgeschichte besonders ins Auge fiel und welche Anekdoten sich hinter manchen Objekten verbergen, das lesen Sie in unserer Reportage. Das Jubiläumsjahr 2018 geht noch weiter. Und im nächsten Jahr bringt die Universität Rostock einen Toast auf ihren 600. Geburtstag aus.

Time

Dass wir immer wieder interessante Storys und Menschen entdecken wollen, zeigt sich nicht nur am Hongkong-Bericht und dem Beachpolo-Special, unter anderem mit Susanne Daubner im Interview. Dazu zählen auch besondere Projekte. Die ehemalige Seefahrtschule Wustrow, in der bald Feriengäste übernachten können, oder unvergessliche Tage am Meer z.B. im Kurhaus oder Schloss, außerdem raffinierte Wohnkultur und preisgekrönte Architektur. Dass die Zeit immer auf Ihrer Seite ist, wünscht Ihnen Tom Richter Herausgeber


010

iNHALT

Kultur & Events

014

022 Nordoster statt Küstendirndl Die Suche nach der neuen MV-Tracht

„Alles kann geschehen. Die Gesetze „ von Raum und Zeit sind aufgehoben Der Meisterregisseur Ingmar Bergman im Taschen Verlag

018

026

„ „Rostock. Jetzt 800 Die Jubiläumsausstellung im Kulturhistorischen Museum

Das „Wunder von Warnemünde“ Review: Arge-Haus Beach Polo Masters 2018


Inhalt

Lifestyle & Travel

039

Die Welt gehört dem, der sie geniesst Tisch - & Wohnkultur im Fachgeschäft Gebr. Suhl

043

011

Der Norden schlemmt Aus der Genussmanufaktur: Krabben, Avocado & Salat

044

„ „Ein unvergesslicher Tag Hochzeiten & Events im Kurhaus Warnemünde & Restaurant Paulo Scutarro

Vermietung von Ferienwohnungen, Ferienhäusern & Appartements

Zimmer teilweise mit Meerblick . 2 bis 4 Zimmer / 2 bis 6 Personen . kostenfrei Prospekt anfordern Kontakt: 0381-76 91 26 87 . www.die-warnemuender.de . Am Leuchtturm 9 . 18119 Warnemünde


012

iNHALT LT

048

Die beiden Perlen der Ostsee haben neue Eigentümer Schloss am Meer & Hansa Haus am Meer in Kühlungsborn: Neueröffnung im Frühjahr 2019

Urlaub zwischen kleinem und großem Meer. Richtfest beim Projekt Zwei Wasser in Wustrow

052

064 066

Historisch tiefes Zinsniveau: Jetzt Nägel mit Köpfen machen!

067

Exklusive Ferienapartments im Ostseeheilbad Zingst

068

Zu Besuch im „Felix“ in Hongkong Die MEERRAUM-Fotoreportage

Der Baltische Hof in Boltenhagen Investieren Sie in Traumurlaub, Lebensart, Eleganz

Immobilien & Co.

062

Architektur, die Preise gewinnt. Traumhäuser von Arge-Haus

070

12 Monate Sonne & Meer! Ferienidyll Lancken auf Rügen


082 072

Eine Investition, die sich auszahlt. Ferienappartements an der Ostsee

074

Seeblick, Strandkorb, Schloss? Individueller Urlaub mit Ostseetraum

Mal etwas anderes über dem Kopf? Lamellendächer von Lebens(t)raum Terrasse

076

084

iNHALT

Endlich ins eigene Heim! mit Artrium Haus Rostock

081

Ferien machen.... oder bleiben? Kompetenz für Immobilien in Kühlungsborn

Ferienhausausstatter.de Modern, skandinavisch, rustikal oder klassisch?

087 Impressum

Feierlichkeiten, Hochzeiten & Firmenevents Hotel & Restaurant . Englischer Salon & Bar . Terrasse & Pavillon Hotel Landhaus Dierkow . Fust GbR . Gutenbergstraße 5 . 18146 Rostock . Telefon: 0381-65 800 . info@landhaus-dierkow.de www.landhaus-dierkow.de

013


014

Kultur & events

„ ALLES KANN GESCHEHEN. DIE GESETZE VON RAUM UND ZEIT SIND AUFGEHOBEN“ Der Meisterregisseur Ingmar Bergman im Taschen Verlag Text: Ricky Laatz

Die drei Gesetze Ingmar Bergmans überraschen auf den ersten Blick: Sei immer unterhaltsam. Du sollst deinem künstlerischen Gewissen folgen. Jeder Film ist mein letzter Film. „Das erste Gebot klingt wie eine Unanständigkeit“, meint er selbst (S. 153). Aber seinem Publikum ein Erlebnis zu bieten, das sei die Existenzberechtigung. Unterhaltsam? So kommentiert sein bester Freund, der Schauspieler Erland Josephson im Vorwort: „Mit seinen erschreckenden Studien von Verlogenheit und Grausamkeit rüttelt er die Welt auf, bohrt hinein in die Geheimecken der Sexualität, der Gewalt des Bösen und ins Elend des Hasses.“ Bergman hat es relativ weit gebracht damit. 1997 zeichnet man ihn bei den Filmfestspielen Cannes als „Besten Regisseur aller Zeiten“ aus. War das der Plan? Was passiert auf dem Weg dorthin? „Kein Mensch bedenkt, dass schöpferische Freude, die eine schöne Sache ist, sich immer mischt

mit schöpferischem Grauen, das notwendig ist.“ (S. 153). Nur die gefährlichen Wege führen zum Ziel. Zwang und Schwindelgefühle sind dabei ständige Begleiter, erfahren wir beim Nachschlagen im neuen Taschen-Bildband zu diesem Filmzauberer. Ein hochinteressantes Buch, das man richtig gut benutzen kann, das nicht nur so herumsteht und das jedem zu empfehlen ist, der sich in ein Stück Filmgeschichte vertiefen möchte, in gefährliche schwedische Idyllen und Künstlertum als Lebensentwurf.


Kultur & events

„Wer sagt denn, dass der Alltag grau ist? Blödsinn! Mit heiterem Gebrüll bringt Bergman Farbe ins Dasein. Grau enthält eine Welt unzähliger Nuancen.“ Erland Josephson

015

Lehrjahre Also doch die Kindheit. Was dort gut läuft und was dezent bis schmerzhaft danebengeht, wird zum Lebensbegleiter. Nicht von allem kann man sich ganz frei machen. Manches setzt eine Antriebskraft in Gang, aus der sich etwas Gutes bauen lässt: Fantasie und die Spielarten der Kreativität. Im Lehrlingskapitel wird erzählt, dass Ingmar Bergman schon früh seiner Fantasie folgt. Zu den wichtigsten Requisiten gehören Puppentheater und Laterna magica, Schellackplatten und kleine Bühnenbilder. Das Haus der Oma und die Kinobesuche mit ihr. Einsame Streifzüge durch die Gegend und Empfindsamkeit. „Die Wohnung der Großmutter war für ihn ein Ort zeitloser Magie – seit ihrer Heirat 40 Jahre zuvor unverändert geblieben …“ (S. 12). Im Elternhaus in Stockholm


016

Kultur & events

spürt Ingmar Spannungen, die zu tun haben mit Betrug und Demütigung. Schule ist nicht besonders beliebt. „Ingmar Bergman widmete sein ganzes Berufsleben der Verwandlung von Fakten in Fiktion. Szenen aus der Kindheit, die ihn beeinflusst hatten, verwendet er schöpferisch.“ (S. 12). Das Schicksal führt ihn folgerichtig ans Theater. Ab 1938 ist der talentierte, fleißig und methodisch arbeitende Autodidakt dort sehr erfolgreich unterwegs. Ein „fröhlicher Amateur“, wie er sagt. 1944 wird mit „Die Hörige“ sein erstes Drehbuch verfilmt, bereits 34 Aufführungen an sechs Theatern liegen hinter Bergman. Filmhandlung: Ein Lateinlehrer demütigt seine Schüler, später stirbt eine junge Frau. „Ich hasste die Schule als Prinzip, als System und Einrichtung.“ (S. 19).

„Krise“ Bergman ist verrückt vor Glück, als er 1946 zum ersten Mal Regie führen darf und ein Theaterstück verfilmt. Schon beim Umschreiben des Manuskriptes zeigt sich: das wird wohl nichts. „Es ist schlimm genug, wenn man mit dem Stück… nicht auf einer Wellenlänge liegt. Noch schlimmer, wenn es einem unsympathisch ist. “ (S. 22). Unmittelbar vor Drehbeginn ist der Regisseur nervös, aber minutiös vorbereitet und kennt sich in Abteilungen wie Kamera, Beleuchtung und Schnitt gut aus. „Die ersten Drehtage waren wie ein Albtraum. Mir ging schnell auf, dass ich in einem Apparat gelandet war, den ich keineswegs im Griff hatte… Ich begegnete ihrem Misstrauen mit beleidigenden Wutausbrüchen.“ (S. 25). Man rät ihm, nicht zu komplizierte Szenen zu drehen. Die Schauspieler von vorne zu fotografieren. Am Drehort regnet es wochenlang. Als eine teure Kulisse bestellt wird, stolpert er ins Räderwerk von Studiointrigen. „Das kostspielige und vollständig sinnlose Stück

Straße würde meinen Etat belasten und dem Film damit jede Möglichkeit rauben, die Kosten einzuspielen. Folglich freuten sich alle… “ (S. 27). Doch schon seine zweite Arbeit „Es regnet auf unsere Liebe“ wird 1946 als bester schwedischer Film des Jahres ausgezeichnet.

Der Zauberer „Ebenso wie Bergmans Präzision im Alltag seine Zweifel und seine inneren Qualen übertüncht, versteckt seine technische Beherrschung des Filmmediums das verzweifelte Durcheinander und die metaphysische Debatte, die jedem neuen Film zugrunde lag.“ (Peter Cowie, S. 138). „Das siebente Siegel“ entsteht 1957 und behandelt Krieg in Gestalt der mittelalterlichen Kreuzzüge und Zweifel an der Existenz Gottes. Gibt es noch unschuldige Menschen unter all den Schuldigen? Der Hauptheld spielt mit dem Tod Schach, um seine Seele zu retten. Die Figur des Todes gestaltet der Regisseur als weißen Clown, mit dem man sich an einen Tisch setzen und reden kann. Damit bekämpft Bergman auch seine eigene Todesfurcht. Im folgenden Film „Wilde Erdbeeren“ versöhnt sich der 78-jährige Protagonist am Ende mit den Fehlern seines Lebens und findet Frieden. Eine kritische Parabel auf eine traditionelle, patriarchalisch geprägte, verschlossene Familienstruktur. Vieles ist einem vollkommen vertraut, sagt Georg Seeßlen 2017 über den Film im Deutschlandfunk. „Die Unfähigkeit, einander Gefühle zu zeigen. Das Geplappere und Gezanke, hinter dem sich verfehlte Beziehungen verbergen. Die furchtbare Angst, über die man nicht sprechen kann.“ Und noch heute stellt sich ein Staunen ein:


Kultur & events

„… darüber, wie viel Wahrhaftigkeit in 92 Minuten Kinozeit stecken kann.“ So entwickelt sich „Wilde Erdbeeren“ international zu Bergmans bis dato erfolgreichstem Film und erhält neben dem Golden Globe eine Oscar-Nominierung.

Der Flüchtling und der Meister Im Januar `76 trifft Ingmar Bergman einen Herrn mit dunklem Mantel, zur Klärung eines Sachverhalts. Die Steuerbehörde ermittelt. Bergman erleidet einen Nervenzusammenbruch, wird aber schließlich vom Vorwurf der Steuerhinterziehung freigesprochen. Weil die Behörde neue Nachzahlungen fordert, kehrt er Schweden den Rücken und geht ins Exil nach Deutschland. „… eine besondere Art der Bürokratie, die wächst wie ein galoppierender Krebs“, schreibt Bergman in einem Zeitungsartikel (S. 355). Erst 1979 ist der Steuerstreit zu seinen Gunsten entschieden. Wenig später kommt „Fanny und Alexander“ in die Kinos, ein sinnliches Epos über das Leben der großbürgerlichen Familie Ekdahl. Nach anfänglicher Idylle kehren Unglück, Diktatur und Enge im Familienleben zurück. Aber auch die Laterna magica und das Puppentheater, in dessen schützende Welt der Hauptheld Alexander flüchtet. Eine „Liebeserklärung an das Leben. Er hat seine dunklen Stellen. Es ist ja nun mal so: Wenn man nichts Dunkles hat, kann man auch das Helle nicht sehen.“ (Ingmar Bergman, S. 380). Hellmuth Karasek schreibt 1983: „Vertreibung aus dem Paradies, die Auslöschung der Kindheit durch die Ordnung der ideologischen Grundsätze und die Selbstgerechtigkeit, die der Heuchelei als Korsett dient… ein System, das sich inquisitorische Strafen für Phantasie und Lust ausdenkt. Wie ist dem zu entkommen?“ Das größte und oscarprä-

017

mierte Filmprojekt Bergmans ist auch sein Abschied. Er wird nie wieder einen Kinofilm drehen.

Die ganze Welt ist eine Bühne Die Neuauflage des „Ingmar Bergman Archivs“ ist ein spannendes, überquellendes Nachschlagewerk, in dem sich sein gesamtes Schaffen entfaltet, mit bisher unveröffentlichten Fotos und Dokumenten. Viele Wegbegleiter kommen zu Wort: Kritiker, Schauspieler, Kameraleute, Lebensgefährtinnen, Produzenten, Filmhistoriker. Man staunt, welch gut geführtes Archiv dieser Mann offensichtlich hatte. Es gibt direkte Einblicke hinter die Kulissen und man erfährt, dass Drehpläne eigentlich zu eng sind. Dass das menschliche Gesicht der Ausgangspunkt ist. Warum ein Theaterdialog nur schwer zu lesen ist und Drehbücher eine mangelhafte Grundlage sind. Und verfolgt die Arbeitsweise eines Meisters: zwischen Individualität oder Neurosen, Selbstbewusstsein oder Demut, schöpferischer Freude und Zwang, Verlorenheit und Disziplin. Aber manchmal, da springt der Funke über und die Kamera wird Zeuge eines geheimen Schöpfungsaktes.

Fotos: Taschen Verlag Das Ingmar Bergman Archiv Bengt Wanselius, Paul Duncan, Erland Josephson Hardcover, 33,7 x 24,6 cm, 452 Seiten ISBN 978-3-8365-6867-8 Erschienen im Juli 2018 www.taschen.com


018

Kultur & events

NÄGEL FÜR DEN KRIEGSGREIF „Rostock. Jetzt 800“ – Die große Ausstellung zum Stadtgeburtstag Text: Ricky Laatz


Kultur & events

Was braucht man, um Rostock zu gründen und zu regieren? Was bedeutet Stadtrecht damals für einen Bürger? Freiheit, Gerichtsbarkeit, Münzrecht, Zollfreiheit, der Besitz von Eigentum - dazu fällt uns immer noch etwas ein. Für Freiheit haben wir demonstriert. Die Mühlen der Justiz mahlen langsam, über Zollschranken wird gerade quer über den Atlantik gestritten. Münzen laufen Gefahr, kryptisch zu werden. Die Rathausuhr schlägt und die Welt ist im Wandel. Da gibt ein Blick zurück Antworten, stärkt die Identität und setzt gleichzeitig neu unter Strom. Mit „Rostock. Jetzt 800“ ist das ein schönes Geburtstagsabenteuer. Diese Schau hat es so noch nie gegeben. Gleichzeitig die größte Sonderausstellung, die das Kulturhistorische Museum je kuratiert hat. Zum Jubiläum geht man dabei neue Wege: ein bunter Mix, nicht chronologisch geordnet, mit den großen W-Fragen als Leitsternen. Woher kamen wir, wie stritten und woran glaubten wir? Was wurden wir? Die Objekte versuchen, Antworten zu geben. Dabei kann man Rostock digital wachsen sehen und passiert auf 1.200 m2 interaktive Stationen. In 800 Jahren wird eine Menge passiert sein. Gleichzeitig spielt die Erinnerung einem manchmal Streiche, sinken Tatsachen hinab auf den Grund der Warnow. Zeit für einen Sonnenaufgang am Auenwald vor den Toren Rostocks. So nämlich beginnt der Rundgang, aus dem wir einige MEERRAUM-Highlights ausgewählt haben.

AM SCHÖNSTEN: Fragmente des Hochaltarretabels, Dominikanerklosterkirche St. Johannis: Legende der Heiligen Drei Könige Die vielleicht schönste, zugleich älteste Ansicht Rostocks von 1440 ist auf dem Dreikönigsaltar zu finden – und wird bislang noch unterschätzt. Hier in Rostock entstanden, gilt er als herausragendes Werk der nordeuropäischen Kunstgeschichte. Er ist der erste in der Hansestadt gefertigte Altar, nach seinem Vorbild wurden alle Nachfolger hergestellt. Die Namen der Kunsthandwerker kennen wir heute nicht mehr. Eine der frühesten Darstellungen einer Mittelalterstadt in ganz Nordeuropa zeigt auf dem linken Innenflügel unseren Hafen, die Kogge und die typischen Türme. Eigentlich bildet man im Mittelalter keine Stadt mit konkreten Merkmalen ab. Nur ganz wenigen Vertretern wie Köln, Lübeck und Paris ist das vergönnt. Deshalb ist dieses Rostocker Altarbild von europäischem Rang. Der Altar selbst ist sehr schwer. Es gab bereits Anfragen, unser Exponat wäre dann zusammen mit Leihgaben aus dem British Museum, dem Louvre und der Eremitage gezeigt worden. Aber: der Kasten würde den Transport nicht überstehen. Und die Malschicht könnte bei den geringsten Erschütterungen schweren Schaden nehmen. Deshalb wird der Dreikönigsaltar seine Räumlichkeiten niemals verlassen.

019

AM ÄLTESTEN: Heinrich Borwin III., Herr von Rostock, verkauft der Stadt die Rostocker Heide, gewährt ihr Gerechtigkeiten und bestätigt das Stadtrecht von 1218 Die Urkunde Nr. 1 in Rostock ist nicht nur das älteste Dokument, sondern auch extrem wertvoll. Sie liefert den Grund, warum wir heute unser Jubiläum feiern können. 1252 verkauft Heinrich Borwin der Hansestadt die Rostocker Heide – und bestätigt bei dieser Gelegenheit in einem Abschnitt das Lübische Recht, welches sein Vater bereits am 24. Juni 1218 fixierte. Wir wissen nicht, wann genau das Stadtrecht von 1218 verliehen wurde. Bis heute ist das Pergament der Beleg, dass uns die Rostocker Heide gehört. Deshalb ist der dokumentarische Charakter unbezahlbar. Wenn es verschwindet, verschwindet ein Teil der Rostocker Geschichte unwiederbringlich. Eine Anekdote: Die Heide war zwischenzeitlich Volkseigentum und sollte 1990 an die Stadt rückübertragen werden. Dazu musste, trotz seines hohen Alters, das gesiegelte Pergament in einer Kiste nach Berlin reisen. Der Verwaltungsbeamte aus dem Fachbereich offene Vermögensfragen akzeptierte keine Kopie. Die Urkunde ist im Besitz des Stadtarchivs Rostock.


020

Kultur & events

INTERVIEW MIT DR. STEFFEN STUTH, Leiter des Kulturhistorischen Museums Rostock Durch diese Tür zu gehen und sich 800 Jahre Geschichte anzuschauen: ist das selbstverständlich? Dass wir heute diese Sonderausstellung überhaupt zeigen können, hat mit den Gründern des Museums zu tun. Sie haben das gesammelt, was im 19. Jh. verlorenging. Die Stadt baute sich um, Häuser wurden abgerissen. Man hat die Kirchen ausgeräumt und modernisiert. Es gibt Bürger, die sagen: Wir geben das ins Museum, damit unsere Identität bewahrt wird. Das Museum ist auch Beginn des Geschichtsbewusstseins dieser Stadt. Generationen unserer Vorgänger haben das über 160 Jahre bewahrt und gepflegt. Was jetzt zu sehen ist, wurde eigentlich nur möglich, weil es diese Generationen gab. Wie steht Rostock im Vergleich mit anderen Museen da? Wir sind auch deutschlandweit eines der großen Stadtgeschichtsmuseen. Nicht Köln, Dresden oder München, können aber bei vergleichbaren Städten sehr gut mithalten. Das Kloster ist ein unheimlich atmosphärisches Gebäude, das unserem Museum räumlich natürlich Grenzen setzt. Wenn die Dauerausstellungen vollständig zu sehen sind, zeigen wir 0,5 % des Bestandes. Welches sind die kleinsten Objekte dieser Ausstellung? Kleine Perlen aus dem Fundkomplex Primelberg, der allerersten Rostocker Siedlung. Ein slawischer Handelsplatz mit Wikingerkontakten. Die Perlen aus Gold und anderem wurden extra restauriert. Importware, dort gab es also Seehandel schon weit vor der Stadtgründung.

AM WERTVOLLSTEN: Heringsahm aus dem Lübecker Rathaus Wertvollstes Objekt der Sonderausstellung „Rostock. Jetzt 800“ ist ein Bronzeeimer aus Lübeck. Der „Heringsahm“ stellt das Eichmaß für den Heringshandel dar. Die Hanse transportierte alle Waren in Tonnen. Um korrekt handeln zu können, musste eine Einheitsgröße her. Und dann einigte sich die gesamte Hanse auf ein solches Maß, dem alle Städte folgten: die Rostocker Tonne. 8 x dieser Eimer passt in eine solche hinein. Unsere Stadt war führend im Bierexport der Hanse, ebenso im Heringshandel. Rostocker Tonnen waren weltweit verfügbar. 1469 wird in Lübeck das prachtvoll verzierte, mit Wappen ausgestattete Prunkmaß gegossen. Es stand im Lübecker Rathaus zum Zeugnis des einzigen Einheitsmaßes, das es im mittelalterlichen Nord- und Mitteleuropa gab. Bronze transportiert man übrigens äußerst ungern. Das Exponat wurde in einem klimatisierten, luftgefederten Spezialtransporter in Begleitung des Restaurators als eines der letzten Objekte angeliefert und sofort platziert. Der Bronzeahm wird während der Ausstellungsdauer nicht wieder angefasst – es sei denn, eine Naturkatastrophe bricht aus.


Kultur & events

AM GRÖSSTEN: Spendennageltafel in Form eines Greifen „Wie wir tief fielen“… Der Bereich zum 1. Weltkrieg stellt die Kriegsbegeisterung der Rostocker dar. Der „Nagelgreif“ von 1915 besteht aus Eiche, ist etwa 2,50 m hoch und knapp 2 m breit. In das Stadtwappen sind mehr als 26.000 Eisennägel geschlagen. Jeder steht für eine Kriegsspende, die es in ganz Deutschland in Form von Nagelsäulen gab. In Rostock konnte man Spendennägel von 50 Pfennig bis 500 Mark kaufen. Insgesamt 70.000 Mark kamen so über einen Verein des Roten Kreuzes zusammen und flossen in einen zentralen Topf. Motto: Unterstützt unsere Soldaten im Felde, indem ihr dem Roten Kreuz spendet… Das schwere und größte Objekt der Ausstellung wird nur ganz selten bewegt.

Fotos: Kulturhistorisches Museum Rostock Ausstellung „Rostock. Jetzt 800“: 15.06. – 04.11.2018 www.kulturhistorisches-museum-rostock.de

021


022

Kultur & events


023

NORDOSTER STATT KÜSTENDIRNDL Die Suche nach der neuen MV-Tracht

Trachten sind eine Inspirationsquelle für Designer der Haute Couture. Ob Yves Saint Laurent, Chanel, Dolce & Gabbana, alle wichtigen Modeschöpfer unserer Zeit integrierten Muster, Kleidformen oder Schmuckelemente von in- und ausländischen Trachten in ihre Entwürfe. Und welche Frau hat nicht in ihrer Jugend eine Trachten-Folklore-Bluse getragen? Was hat „Tracht neu erleben“ in Mecklenburg-Vorpommern damit zu tun? Trachten oder besser gesagt Volkstrachten/Regionaltrachten entstanden Ende des 15. Jahrhunderts in ländlichen Gebieten. Tracht ist ein Kleidungsensemble (Ober-Unterbekleidung, Accessoires, Schuhe etc.), das von einer bestimmten Gruppe getragen wird und diese Gruppe von allen anderen unterscheidet. Neue Entwicklungen in Trachten kamen durch ortsansässige Adlige oder Bürger, die gereist waren und fremdländische Mode

mitbrachten, im Laufe der Zeit hinzu. Kommunikation war damals und ist auch heute noch Träger des Wandels. Tracht verändert sich mit der jeweils herrschenden Mode, jedoch wesentlich langsamer als die Bekleidungsmode. Die Mitte des 19. Jhs. aufkommenden Modezeitschriften konnten durch Post und Bahn weite Verbreitung finden. Es ist wahrscheinlich kein Zufall, dass die meisten Regionaltrachten in der gleichen Epoche ausstarben, in der die Eisenbahn ihren Siegeszug antrat. Die Verstädterung im Lauf der industriellen Revolution trug ebenfalls dazu bei. Das Aussterben der Regionaltrachten ist also Folge des technischen und sozialen Fortschritts. Mecklenburg-Vorpommern verfügt über eine Vielzahl von Trachten, von der eher in dunklen Farbtönen gehaltenen Rehnaer Tracht (Mecklenburg) bis zur sehr farbenfrohen, üppig bestickten Pyritzer Tracht (Vorpommern).


New in Town: Der L8 Store in Kühlungsborn

Exklusive, klassische Mode & feine Strickkollektionen Seit März ist die Modeboutique L8 nicht nur in Warnemünde, sondern auch im Ostseebad Kühlungsborn zu finden. In bester Lage in der Strandstraße (Haus Laguna) dürfen sich qualitätsbewusste Kunden auf klassische Damen - und Herrenmode, edel- luxuriös designte Kollektionen und neue Marken freuen. Ein besonderer Service: Strickmode bis Größe 52 (Damen) sowie bis Größe 68 (Herren). Auf diese Weise findet wirklich jeder Kunde die optimale Passform - zum Wohlfühlen und für einen topmodischen Tragekomfort.

Mit dabei sind die Labels Saint James und Maerz Muenchen. Saint James, 1889 in der Normandie gegründet, begeistert mit Kultkleidungsstücken aus reiner Wolle und Baumwolle. Die Geschichte von Maerz Muenchen beginnt 1920. Hermann Buhl gelingt in einem SportsWoolPullover die Erstbesteigung des Nanga Parbat. Ein anderes spannendes Thema bei L8: bequeme Lifestyle-Mode für Segler & Co. Sebago bietet mit Damenund Männerkollektionen angesagte Looks in einer besonderen Qualität:

Damen

langlebig, wind - und wasserabweisend. Insider sagen außerdem, Sebago fertigt einen der bequemsten Schuhe der Welt. Seit 1946 der Inbegriff für den American New England Lifestyle, bis heute von Hand vernäht. Der Bootsschuh Triton aus Vollleder hat ein 360-Grad-Schnürsenkelsystem und ein anatomisches Fußbett. Für Träger mit hohem Spann und breitem Fußbett ist Sebago perfekt geeignet. Mit dem L8 Store wird diese Marke (bis Größe 42,5 für Damen, bis Größe 50 für Herren) erstmals neu in Kühlungsborn präsentiert.

Herren

Strandstraße 36 . 18225 Kühlungsborn . 0151-54 68 79 56


Kultur & events

Jedoch sind Regionaltrachten in ihrer Ursprungsform z.B. vom Anfang des 20. Jahrhunderts weder alltagstauglich, pflegeleicht noch bequem zu tragen. Als Teil des laufenden Heimatprogramms „Mein MV- Mein modernes MV“ soll mit moderner Interpretation traditioneller Kleidung aus dem Nordosten mehr Lokalkolorit und Corporate Identity in Branchen wie Tourismus, Hotellerie und Gastronomie und auch bei der Bevölkerung einkehren. Hierzu schrieben das Bildungsministerium, der Tourismusverband und der Heimatverband in Mecklenburg- Vorpommern den mit 60.000 Euro gut dotierten Ideenwettbewerb „Tracht neu erleben“ im Spätherbst 2017 aus. Die Jury unter Vorsitz der bekannten Designerin Jette Joop, durch deren Mitwirkung die entsprechende Medienaufmerksamkeit für den Wettbewerb gegeben war, entschied sich im ersten Durchgang für die Umsetzung von drei sehr unterschiedlich gestalteten Entwurfskollektionen, deren Spektrum von lediglich historisch adaptiert bis hin zu modisch-tragbar reichte. Inspirationsquellen finden sich überall, auch im neu gestalteten Sitzungssaal des Landtags im Schweriner Schloss. Frau muss nur genau hinsehen und die Anregungen dann dessin-technisch umsetzen, wie die Gewinnerinnen des Wettbewerbs, das Duo Prof. Veruschka Götz und Daniela Ziegan aus Berlin, es taten. Die farblich in Maigrün, Marine, Sonnengelb und Ostseehimmelblau gehaltenen und für eine jugendliche Zielgruppe entworfenen, tragbaren Bekleidungsstücke,

025

das abgewandelte Druckmotiv Stierkopf und Adler aus dem Wappen von M-V, die Accessoires wie „Nordoster“, Tattoo-Stulpen und das passende Outfit für den ostseewellen-liebenden Hund begeisterten die Jury bei der Präsentation im April 2018. (Dank auch an D’oro Schuhe Rostock.) Schade, dass sich Mecklenburg-Vorpommern als Partnerland der ITB 2018 nicht bereits in Berlin im neuen Outfit präsentieren konnte. Bleibt also zu hoffen, dass „Nordoster“-Outfits bald als modische „Leuchttürme“ im Land zu sichten sind. Wer mehr über Tracht und Trachtenpuppen, ihre Bedeutung in der Destinations- und Produktwerbung, als interkulturelles Spielzeug, beliebtes Souvenir u.v.m. erfahren möchte, wird dazu im Jahr 2019 Gelegenheit bekommen. An verschiedenen Standorten in der wunderschönen Mecklenburgischen Seenplatte wird die Ausstellung „WeltbeTRACHTung – eine modische Weltreise mit Barbie und Trachtenpuppen“ mit vielen erlebnisreichen Events zu sehen sein. Genaue Informationen zur Ausstellung sind ab Ende Oktober auf allen Social-Media-Kanälen zu finden. Text: Dr. Bettina Heinrichs Fotos: TVM/Gohlke, V. Götz/BBJ


026

Kultur & events

Das „Wunder von Warnemünde“ Review: Die Arge-Haus Beach Polo Masters 2018


Kultur & events

Im Frühsommer war am Strand des Ostseebades laut Moderator nicht nur dieses „Wunder“ zu beobachten. Weil Beachpolo immer für eine Überraschung gut ist, wurde auch ein kleines Zeitfenster in Richtung kommender Fußball-Weltmeisterschaft geöffnet: „Die Stimmung hier ist unglaublich, wie beim WM-Finale! Da kommt er aus dem Nichts und macht das Tor...“. Wie wir heute wissen, wurde das mit dem Fußballfinale ja leider nix. Die Moderatoren und der Schiedsrichter hatten ihre Sandarena wieder im Griff und sorgten mit witzigen Statements wie diesen und sportlich-technischen Kommentaren zum Spielgeschehen für beste Stimmung in Warnemünde, Ecke Long Beach. Woher kommt z.B. der Seitenwechsel nach den Chukkas bzw. nach den Toren? Er stammt aus den sonnigen Kolonien, in denen das Polospiel einst begann. So war sichergestellt, dass beide Mannschaften abwechselnd gegen die tiefstehende, blendende Sonne spielen. Und grundsätzlich gilt: das Wegerecht beachten! Den Weg des Reiters kreuzen oder „Sandwiching“

Die Platzierungen:

027

sind verboten. Das Blocken und Abreiten dagegen tut den Pferden nicht weh. Immer wieder zog es uns aus dem komfortablen, lichtdurchfluteten Loungezelt im Countrystyle nach draußen zum Spielfeld, wo man mit Haut und Haaren dabei war. Mehr als ein Mal flog der Ball ins Publikum oder raste direkt auf den Schiedsrichter zu, der geschickt auswich. Ein Pferd kam dem Schläger zu nahe und musste einen Hieb an den Kiefer einstecken. Kurze Unterbrechung und schnelle Entwarnung: kein Blut, nichts Ernstes passiert. In den Pausen sprengte ein Mecklenburger Traktor auf 800er Reifen den heißen Wüstensand, der anschließend wieder geglättet wurde. Am Samstag waren viele Penalties/Freistöße aus 15 Metern zu beobachten. Nach den hochkonzentriert gespielten Partien und dem engagierten Anfeuern durch die Teamsponsoren stand dann am Sonntag das Ergebnis fest: zwei Teams teilen sich den 1. Platz, eine Premiere bei diesen Masters.

1. Platz: Polar Twist/Neumann Gerüstbau GmbH, Juwelier Witt/Maker´s Mark/Krombacher 3. Platz: W&N Immobilien-Vertriebsgesellschaft mbH 4. Platz: Arge-Haus 5. Platz: Warnemünder Hof/Best Western/Kühne Pool 6. Platz: SGB AG/RWG 1


Falk Rösler,

Geschäftsführer Arge-Haus Wie kam es zur Unterstützung dieses Events als Titelsponsor? Wir kamen vor vier Jahren mit Matthias Ludwig bei einem Poloturnier in Binz in Kontakt. Das Turnier war eine tolle Erfahrung. Deshalb signalisierten wir gleich Bereitschaft, zukünftig auch in Warnemünde mitzumachen. ARGE-HAUS war einer der Teamsponsoren, beim diesjährigen Beach Polo Cup Hauptsponsor und Namensgeber. Als Unternehmen sind wir hier zuhause, deshalb passt dieses regionale Engagement auch sehr gut zu uns. Ist Polo ein emotionales Erlebnis? Es ist definitiv spannend. Ich kann mich immer wieder ärgern und ich kann mich immer wieder freuen. (Lacht) Ein weiteres Highlight im Jahr 2018 ist die Fertigstellung Ihrer neuen Unternehmenszentrale. Ja, das ist richtig. Wir sind bereits im neuen Firmengebäude. Ich behaupte, wir arbeiten im für mich schönsten Gebäude von Rostock. Bezüglich des Innenlebens ist dort alles drin, was momentan technisch geht. Damit möchten wir auch zeigen, wie innovativ unser Unternehmen ist.


Kultur & events

029


030

Kultur & events

„Kawamoto, eiskalt! “


„Die Hütte brennt hier in Warnemünde.“

031


032

Kultur & events

Im Interview mit Susanne Daubner, ARD-Nachrichtensprecherin & Moderatorin

„Einer der schönsten Ostseestrände“

Welche Verbindung haben Sie zu Warnemünde? Ich komme ja aus der ehemaligen DDR, war schon vor 38 Jahren hier. Ich bin an den Sommerwochenenden regelmäßig von Halle/S. nach Warnemünde gefahren – eine schöne Erinnerung an jugendliche Sturm- und Drangzeiten. Ich liebe das Meer und Warnemünde hat nach wie vor einen der schönsten Ostseestrände. Matthias Ludwig, der Organisator der ARGE-HAUS Beach Polo World Masters 2018, ist übrigens ein Landsmann von mir. Wir haben uns über einen gemeinsamen Freund kennengelernt, welcher Polospieler ist und somit war der Weg nicht mehr weit zum Polo nach Warnemünde.

Kam es schon vor, dass Sie das Thema Beachpolo im Fernsehen anmoderieren konnten? Nein. In der Tagesschau geht es um die wichtigsten politischen Themen unseres Landes und der Welt. Aber über die großen Sportevents wie EM, WM, die Olympischen Spiele und Fußball-Bundesliga berichten wir natürlich.


Kultur & events

Welche sportlichen Pläne hatten Sie selbst? Eigentlich wollte ich Balletttänzerin werden. Aber zur Primaballerina hat es leider nicht gereicht. So meldete mich meine Mutter dann mit 12 Jahren in einem Schwimmclub an. Das kam mir später zugute. Denn ohne die vielen Kilometer Ausdauertraining hätte ich sieben Stunden im Wasser wohl nicht überlebt. Sind Sie über die Ostsee geflüchtet? Nein, das wäre mir zu riskant gewesen. Nach einem erneuten Gespräch mit der Staatssicherheit, die mich anwerben wollte, war mir bewusst, die über Jahre geschlossenen Kompromisse waren endgültig aufgebraucht, ich muss jetzt weg. Mit Hilfe eines Freundes flüchtete ich dann 1989 über Ungarn nach Jugoslawien, durch einen Nebenfluss der Donau. Was wir nicht wussten, als wir abends ins Wasser stiegen – nach tagelangem Regen hatte der Fluss ein ganzes Waldgebiet überschwemmt. So schwammen wir bis zum nächsten Morgen. Und dann dauerte es noch einen ganzen langen Tag, bis ich endlich meinen provisorischen Reisepass der BRD in den Händen hielt, ausgestellt vom bundesdeutschen Konsulat in Zagreb. Stunden später war ich endlich in Westberlin, wo für mich ein neuer Lebensabschnitt in Freiheit begann. War die Angst groß? Nein, ich hatte im wahrsten Sinne des Wortes Gottvertrauen. Es konnte und durfte einfach nicht schiefgehen. Man kann versuchen, sein Leben zu planen, man kann sich anstrengen – aber ob wir hier stehen oder anderswo, entscheiden letztlich nicht wir? Ich denke schon, dass wir mit einem groben Plan auf unseren wunderschönen Planeten kommen – nennen wir es Schicksal. Aber unser großes Geschenk in diesem Leben ist unser freier Wille. Ich kann mich jeden Tag neu entscheiden, wie ich leben will. Dafür braucht es natürlich Mut, eingefahrene Lebensmuster/Strukturen zu verlassen und andere Wege zu gehen. Aber darüber jetzt zu philosophieren, das ginge zu weit, das ist ein abendfüllendes Thema.

033

Welches war die bisher für Sie amüsanteste Verwechslung? Es gibt heute so viele Sendeformate, Moderatoren etc. Da fällt es Zuschauern mitunter schwer, Gesichter richtig zuzuordnen. Sie sehen dich irgendwo draußen und wiederholt werde ich dann angesprochen mit „Hallo, wir kennen uns doch!“. Dann wissen sie aber nicht, woher und überlegen: „Haben wir uns nicht kürzlich auf einer Party unterhalten…“. Da gab es die lustigsten Geschichten. Ich war schon ZDF- und RTL-Moderatorin - aber das ist völlig okay. Mir selbst geht es ja manchmal auch so. Ich sehe ein Gesicht und denke mir: Mensch, woher kenne ich den? Können Sie sich Namen sehr gut merken? Nein, ich bin ganz schlecht, was Namen betrifft. Für mich wäre es besser, wenn jeder eine Nummer hätte, das wäre perfekt, weil ich ein unglaublich gutes Zahlengedächtnis habe. Aber Namen… Beispiel „Tagesschau“: Wir sind ja inzwischen eine Nachrichtenfabrik, senden rund um die Uhr. Und mein größter Respekt gehört den Redakteuren, Grafikern und Technikern, die in einem Schichtsystem, das wirklich hart ist, großartige Arbeit leisten. Manche Kollegen sehe ich dadurch auch mal längere Zeit nicht. Und dann fällt mir, nach Jahren, mitunter der Name nicht ein. Deshalb wären Nummern besser. (Lacht)


034

Kultur & events

„Wie ein Clinch beim Boxen, so ist das auch hier beim Polo.“


Kultur & events

035

„The Voice of Polo“: Jan-Erik Franck, Polospieler & Kommentator

Merkt ein Polopferd am Ende des Tages, ob es auf englischem Rasen oder auf Mecklenburger Sand gelaufen ist? Das Pony ist ja nicht blöd. (Lacht) Es wird schon wissen, dass Sand ein anderer Belag als Gras ist. Das Polopferd wird auf alle Fälle wesentlich müder sein als nach dem Laufen auf einem Standardplatz, weil die Füße in den Sand einsinken und es viel mehr Kraft braucht, um sich dort zu bewegen. Wie ist es mit Schnee? Ähnlich. Schnee kannst du mit Strandsand vergleichen. Es sei denn, man präpariert das Spielfeld, was wir zum Teil auch machen. Eine gute Veranstaltung wie z.B. in Sankt Moritz oder Kitzbühel, die Top-Schneepoloturniere in Europa, hat auch die richtige Technik dabei, um den Platz zu präparieren, das Eis zu komprimieren und zu einem festen Belag zu machen. Wenn du mit acht Pferden über den Schnee marschiert bist, wird der Untergrund ansonsten sehr schnell aufgewühlt, und dann hat man genau das Gleiche in Weiß wie auf Sand. Hier ist der Boden nicht schlecht, man könnte ihn eventuell noch ein bisschen härter machen. Dann würde der Ball schneller laufen und mehr laufen. Ihn aus einer Sandkuhle zu holen ist natürlich für Spieler und Pferde nicht so einfach. Wie entwickelt sich Deutschland als Rasenpolo-Nation? In Deutschland ist die Polowelt noch nicht so populär, das ist klar. Eher Golf, Fußball oder andere Sportarten. Ich habe gestern gesehen, dass Dart hier auf einmal auch ganz groß geworden ist. Polo wird in Deutschland an vielen Ecken gespielt, in München, Berlin, Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg, Bremen, in Mühlen bei Familie Schockemöhle. Es ist wahrscheinlich so ein bisschen wie Westernreiten: Das gibt es in Deutschland, man muss es nur suchen und finden. Woran denkst du, wenn dir Warnemünde einfällt? Da gibt es ein paar Sachen. Ich war Anfang des Jahres, hier bei uns ist Winter, da drüben ist Frühling, zum Liga-Polo in Florida. Das war wieder so ein Déjà-vu. Ich war natürlich auch das eine oder andere Mal am Strand, in Amerika sind ja die Strände meist sehr breit. Wenn das Wetter so ist wie heute, muss ich in Florida immer an Warnemünde denken. Genau an diesen Blick: auf einer Seite die großen Schiffe, die rausfahren und der idyllische Alte Strom mit den Kuttern, auf der anderen Seite die wunderschöne Promenade mit dem breiten Strand. Das ist schon traumhaft. Ich bin jetzt bereits zum vierten Mal hier und komme sehr gerne hierher. Gibt es im Umkreis vergleichbare Beachpolo-Turniere? Ich kenne nur Sylt, wo ich auch unterwegs bin, Binz,

Timmendorfer Strand und Warnemünde. Wenn man im Polosport drinsteckt, bekommt man natürlich mit, wo gespielt wird. So wie Joe Reinhardt, der dreizehn Stunden aus Bayern angereist ist. Du hast einen Ruf als witziger Moderator und als fairer Sportsmann. Hat dich jemand schon bis aufs Blut gereizt? Ja, das ist mir ein Mal passiert. Du hast das Kernwort Sportsgeist angesprochen. Ich spiele und unterrichte ja selber. Beim Thema Sport fühle ich mich sehr zuhause. Zum Sportsmann gehört auch Fairplay. Damals meinte ein Spieler behaupten zu müssen, nur weil seine Mannschaft kurz vorm Verlieren war, dass ich einseitig kommentiert hätte, und zwar gegen ihn. Sowas würde ich nie machen. Ich bin eher so programmiert, dann für den Schwächeren zu sein als für den Stärkeren. Er musste wahrscheinlich ein bisschen Dampf ablassen und hat das in meine Richtung gemacht. Ich hab das ein, zwei Mal durchgehen lassen. Aber in dem Moment, in dem meine Mutter mit ins Spiel gebracht wurde, sagte ich: So Freundchen, jetzt ist genug. Da hört es bei mir auf. Noch ein Mal, dann gehen wir um die Ecke und gucken, wie ein richtiger Pferdekuss aussieht, aber nicht vom Pferd. Das hat er dann auch verstanden. Aber das ist äußerst selten. Auf welche Art moderierst du? Ich versuche, dieses Spiel in Kombination von Information und Humor rüberzubringen. Es gibt ja auch Phasen im Match, wenn man sagt: Mein Gott, das ist ja jetzt nicht gerade sehr berauschend. Da liegt glaube ich auch die Kunst, die Zuschauer in Bann zu halten. Gerade eben haben wir eine tolle Partie gesehen. Das macht meinen Job unheimlich einfach, wenn ich ein flüssiges Spiel habe. Wir sind hier eben auch eine große Familie, man kennt sich, und dazu noch der englische Humor. Man muss sich selbst verarschen können.


036

Kultur & events

„Ich dachte, du reitest zur Arbeit…“


Kultur & events

Matthias Ludwig,

Polo Riviera Deutschland Ich bin stolz darauf, dass wir 2018 ein regionales Unternehmen als Hauptsponsor gewinnen konnten. Das ist ein wichtiges Zeichen, was unsere Region betrifft. Aufgrund der komplizierten Bausituation in Warnemünde kann ich meinen Spielern, deren Helfern und Fahrern nur ein Riesenkompliment machen. Das gilt für alle Gewerke, die hier vorbildlich mitgearbeitet haben. Insbesondere die Lehmann Crew aus Berlin, die das Zelt an nur drei Tagen auf- und abbaute, und für meinen technischen Leiter Jörg Zimmermann. Dieser reibungslose Auf- und Abbau hat meinen höchsten Respekt. Die Logistik im Vorfeld war eine Herausforderung, aber das Event ist wunderbar verlaufen. Insgesamt ein tolles Ereignis für Warnemünde, die Region und darüber hinaus. Das motiviert mich persönlich, schon wieder das nächste Beachpolo-Turnier in Angriff zu nehmen.

Text & Interviews: Ricky Laatz Fotos: Kai Seidel, Tom Richter

037


2018


Lifestyle & Travel

Die Welt gehört dem, der Sie genieSSt Tisch- & Wohnkultur im Fachgeschäft Gebr. Suhl in Rostock Sterlingsilber, Eukalyptusholz, Damaszenerstahl, Leuchten und Vasen, die schweben: Die Dinge des Alltags können so schön sein. Wer für die Lieblingsplätze seines täglichen Lebens das Besondere sucht, kommt am Fachgeschäft Gebr. Suhl nicht vorbei. Im Herzen der City in der 1. Etage des Rostocker Hofs finden Sie besondere Produkte rund um Tisch- und Wohnkultur. Ein ausgewähltes Sortiment mit höchster Wertschätzung für Design und Handwerk, zu dem Marken wie Villeroy & Boch, WMF, Jura, Kitchen Aid, Laguiole sowie Robbe & Berking zählen. Als Erfüllung der eigenen

Wünsche oder auch als stilvolles Geschenk. Neben der hochwertigen Auswahl an innovativen Produkten und Accessoires auf insgesamt 380 m² profitieren Sie von 27 Jahren Erfahrung mit Küchenmaschinen und Kaffeevollautomaten. Vom autorisierten Fachhändler insbesondere von Jura Kaffeemaschinen werden Sie kompetent und individuell beraten. Der umfassende Wartungs- und Reparaturservice wird mithilfe der eigenen Werkstatt durchgeführt. Alle Dienstleistungen zum großen Thema Kaffeegenuss sind sowohl für Privathaushalte als auch Firmenkunden verfügbar.

039


040

Kunst & events


Emotionen in der Küche: Immer mehr Menschen kochen leidenschaftlich gern und verbinden den Genuss mit dem Erlebnis. Dafür entdeckt man bei Gebr. Suhl immer wieder neue, ästhetische Dinge. Hochwertige Messer, Pfannen und Grills mit einer tollen Haptik sind einfach angenehm in der Benutzung. Der Damaszenerstahl, aus dem die Küchenmesser von Laguiole geschmiedet wurden, besteht aus einigen Hundert Lagen des feinen Metalls. Oder greifen Sie zur Edition Tim Mälzer der exklusiven Kochmesser von Kai. Sie alle sind das Ergebnis höchster Schmiedekunst in Handarbeit. Und was die Kompetenz für Küchengeräte von KitchenAid betrifft, so finden Sie hier die umfangreiche Produktpalette einschließlich individueller Beratung.

Robbe & Berking Die Besteckdesigns und Tafelobjekte dieser berühmten Manufaktur gehören zu den besonders schönen Dingen, die man seinen Kunden gerne zeigt. Dort entsteht bereits in 5. Generation zeitlose Eleganz in manueller Fertigung. Obwohl weniger selten, war Silber in der Kulturgeschichte zeitweise wertvoller als Gold. Bis heute hat es nichts von seiner Faszination verloren. Seine weiße Farbe und der strahlende Glanz bezaubern noch genauso wie damals. Die Profession des Gold- und Silberschmieds erfordert perfektes handwerkliches Können und künstlerische Kreativität. Beste Werkstoffe und die Kunst des Silberschmiedens machen auch heute die weltweit unerreichte Qualität eines jeden Produktes von Robbe & Berking aus. Die Edelstahlbestecke faszinieren mit ganz unterschiedlichen Designs: von puren, reduzierten Formen bis hin zu floralen Ornamenten und Klassikern. Schauen Sie vorbei und entdecken Sie die aktuellen Designs, außerdem Besteckschränke, -koffer sowie Grillbesteck und Barschränke. Die Kollektionen von Robbe & Berking sind in Rostock exklusiv im Fachgeschäft Gebr. Suhl erhältlich.

Alle Produkte sind im Onlineshop bestellbar Versandkostenfrei in Deutschland Kaffee-Komplettservice Autorisierte Jura-Fachwerkstatt Inhabergeführt, persönliche Fachberatung

Gebr. Suhl Kröpeliner Straße 26 . 18055 Rostock Telefon: 0381-37 57 871 . post@suhl-shop.de www.suhl-shop.de

Rostocker Hof 1.Etage


Lifestyle & Travel

043

Der Norden schlemmt

Aus der Genussmanufaktur: Krabben, Avocado & knackiger Salat Einkaufszettel für 2 Personen: 1 kleiner Kopf Eisbergsalat 1 Salatgurke 1 weiche Avocado 125 g Nordseekrabben 100 g Garnelen 125 g Schafsjoghurt ½ Bund Basilikum 3 Zweige Thymian ½ Kästchen Kresse 1 frische Chilischote 100 g bunte Tomaten 1 Zitrone - Saft & Schale 1 kl. Dose Kichererbsen gutes natives Olivenöl Salz und Pfeffer

Desirée Hänssler Genuss- und Eventmanufaktur

Die Gurke von den Kernen befreien und in Scheiben schneiden. Den Salat klein schneiden oder zupfen, waschen und gut abtropfen lassen. Die Tomaten halbieren oder vierteln, Kichererbsen abtropfen und abspülen. Nordseekrabben und Garnelen mit dem Salat mischen. Avocado aus der

Schale nehmen und mit dem Joghurt sowie dem Basilikum und Thymian in den Mixer geben. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Den Salat anrichten, etwas gutes Olivenöl drüber geben und mit der Avocado-„Mayo“ toppen. Chiliringe und Kresse über den Salat streuen - fertig.

Food Creator Tipp Dass Avocado sehr gesund ist, hab ich ja schon mehrfach beschrieben in Kombination mit Zitrone entfaltet sie im Körper eine Energie, die kaum zu toppen ist. Gesunde Fette, die dem Stoffwechsel guttun.

Der Joghurt liefert darmfreundliche Bakterien und ist deutlich fettreduzierter als die klassische Mayo. Genug Eiweiß für den Körper bringen Garnelen und Krabben - am Besten natürlich selber puhlen ;-)


044

Lifestyle & Travel

>> Ein

unvergesslicher Tag <<

Hochzeiten & Events im KURHAUS Warnemünde und im Restaurant Paulo Scutarro

Manchmal verwandelt sich das italienische Restaurant Paulo Scutarro im Obergeschoss des Kurhauses in die perfekte Eventlocation für bis zu 150 Gäste. Dazu gehören zum einen private Anlässe wie Geburtstag, Familientreffen, Taufe, Jugendweihe oder Einschulung, zum anderen Firmenevents, Tagungen, Bankette und Galadinner.

Dabei lässt sich nicht nur der XXL-Meerblick auf die Ostsee genießen. Bei großen Feierlichkeiten steht sogar der grüne Kurhausgarten auf der Rückseite zur Verfügung. Selbstverständlich sind auch Hochzeiten hier sehr beliebt. Über die unschlagbaren Reize dieses Ortes sprachen wir mit Jascha Delibas, Serviceleiter des Restaurants.


Lifestyle & Travel

„Die meisten Paare sind zunächst einmal von der Aussicht begeistert. Sie möchten unbedingt hier feiern, weil sie das Panorama genießen wollen. Wenn bei gutem Wetter die Zeremonie dann noch draußen stattfinden kann, ist das eine einmalige Sache, ein unvergesslicher Tag. Aus meiner Sicht der erste Grund, sich für uns zu entscheiden“, verrät der gelernte Hotelfachmann. An nächster Stelle punkten auch schon die Service- und Küchenqualität. „Als Team versuchen wir immer, eine richtig gute Performance abzuliefern. Bei allen Feiern, die ich hier erlebt habe, waren die Gäste sehr zufrieden. Jede erfolgreiche Hochzeit ist auch gleich eine gute Werbung für die nächsten Anfragen. Die meisten Feiern kommen durch Mundpropaganda zu uns.“ Es gibt auch spontane Anfragen, wenn z.B. Urlauber im Restaurant essen, die Location sehen und sich an Ort und Stelle entscheiden.

Letztes Jahr fanden hier zusammengerechnet neun Monate lange jedes Wochenende Hochzeiten statt. Manchmal sogar zwei Hochzeiten parallel, im Saal und oben im Restaurant. Die größten Unterschiede liegen in der Dekoration, bei den Menüs oder der Wahl des Buffets. Menüs sind im Paulo Scutarro immer individuell und nicht abhängig von der aktuellen Speisekarte. Es kann natürlich italienische Küche sein - aber auch Braten mit Rotkohl oder Kaninchenkeule mit Salzkartoffeln. Was machbar ist, das wird arrangiert. Gleiches gilt für Getränke. Deutsche und italienische Weine sind dabei, spanische, südafrikanische oder argentinische Weine. So, wie es gewünscht wird.

Yasar Kemal Delibas, genannt Jascha 1988 geboren in der Türkei, aufgewachsen in Schleswig-Holstein sein Vater führt eigenen Fleischer- und Schlachtereibetrieb wollte beruflich andere Wege gehen und startet 2004 in Kühlungsborn die Ausbildung zum Hotelfachmann in verschiedenen Hotels und Restaurants in Kühlungsborn tätig; eigene Gastronomie: Co-Inhaber Kumpir-Haus, Rostock ursprünglicher Plan, später wieder in die Türkei zurückzugehen, jetzt aber mit seiner Familie heimisch geworden an der Ostsee seit 2016 im Restaurant Paulo Scutarro, aktuell Serviceleiter Lieblingsessen: Lammfleisch oder Kalbsschnitzel mit Spargel & Sauce hollandaise; im Paulo Scutarro ist sein Favorit Dry-aged Entrecote mit Rucolasalat

045


046

Was erlebt man so als Gastgeber im Kurhaus? „Zum Beispiel, dass ein Hochzeitspaar und seine relativ jungen Gäste bis um 6 Uhr früh feierten. Dann war der Plan, dass alle zusammen in der Ostsee baden, und zwar mit den Klamotten. So geschah es dann auch. Der Bräutigam wollte die fröhliche Stimmung teilen und gerne mit dem Personal anstoßen. Aber das können wir leider nicht, wir sind ja im Dienst und müssen für guten Service bei klarem Verstand bleiben“, sagt Jascha und lacht. Was macht aus seiner Sicht guten Service aus? „An erster Stelle steht,

dass man diesen Beruf mag, ihn gerne macht. Bevor ich hierher kam, war ich der Meinung, gastronomisch schon sehr viel zu kennen, weil ich bereits in verschiedenen Läden gearbeitet hatte. Aber das hier war für mich eine neue Herausforderung, das hat mein Interesse geweckt.“ Immer wieder warten neue Erfah-

rungen, z.B. in Richtung gehobener Gastronomie und Bankettservice. Jedes Wochenende bringt andere Herausforderungen mit sich, reines Abarbeiten funktioniert dabei nicht. „Es gibt immer wieder neue Abläufe. Das macht mir wahnsinnig viel Spaß. Für besten Service reicht es nicht, wenn man fachlich top drauf ist, aber dabei selbst kaum lächeln kann“. Freundlichkeit, Lockerheit und charmant sein gehören unbedingt dazu, verbunden mit dem Fachwissen. Diese besondere Mischung wird intern manchmal „Joberotik“ genannt, erfahren wir augenzwinkernd.


Lifestyle & Travel

Das Team ist bereits in der Hochzeitsplanung für 2019. Einige Termine sind noch zu haben. In der Saison 2018 gibt es nur noch ein paar freie Tage im Winter. Bei Firmen- und Weihnachtsfeiern sieht das anders aus, hierbei genügt eine Woche Vorbereitung. Für Hochzeitsfeste benötigt man zwei Monate Vorlaufzeit. „Wenn ich die Chance gehabt hätte, hätte ich meine Hochzeit auch hier gefeiert. Ich kann das nur empfehlen. Wenn die Sonne aufgeht, bestaunt man die rechte Seite der Ostsee. Zum Sonnenuntergang spielt sich auf der linken Meerseite alles ab. Dazu bei schönem Wetter die Zeremonie auf der Terrasse. Was Aussicht und Location betrifft, ist das eine der besten Entscheidungen, die ein Paar treffen kann.“

KURHAUS Warnemünde Restaurant Paulo Scutarro & Meer-Terrasse im Obergeschoss  Moderne italienische Küche & hauseigene Konditorei 60-150 Personen Separate Location Wellenrausch & Meer-Terrasse 30-100 Personen Bankettsaal, Wintergarten & Gartenterrassen 100-400 Personen Event- & Hochzeitslocation Freie HochzeitsTrauungen möglich Firmenbankette, Gala-Dinner, Tagungen & Kongresse Konzerte, Lesungen & Theater

Seestraße 18 18119 Rostock Telefon: 0381-666 416 16 www.kurhaus-warnemuende.de

047


048

Lifestyle & Travel I Advertorial

Die beiden Perlen der Ostsee haben neue Eigentümer Schloss am Meer & Hansa Haus am Meer in Kühlungsborn: Neueröffnung im Frühjahr 2019 Diese beiden... kennen sich mit dem Ostseebad Kühlungsborn einfach sehr gut aus, keine Frage. Das Hansa Haus wurde bereits 1904 errichtet. Zur Saison 1905 konnte es eröffnet werden und galt als eines der schönsten, großzügigsten Hotels der Bäderarchitektur, bis zum Ende der „goldenen“ 20er Jahre. Zwischenzeitlich von der Stadt Berlin als Erholungsheim genutzt, können Hotelgäste den Meerblick bis zum Horizont seit 2014 wieder erleben. Das Schloss am Meer wurde 1901/1902 errichtet und 1912/13 ausgebaut. Nie herrschaftlich genutzt, kam es durch die an ein Schloss

erinnernde Architektur zu seinem Namen. Im Lauf der Geschichte Lazarett, Unterkunft, Kinder- und Kurheim, wird es in den 90er Jahren wieder als Hotelbetrieb eröffnet und in mehreren Bauabschnitten von den Betreibern saniert. In der heutigen Gestalt ist das „Schloss“ den Urlaubsgästen seit 2014 wohlbekannt. Besondere Reize solcher Bädervillen: großzügige Räume, hohe Decken, Originalstuck, Säulen, Wandelgänge, Fachwerk, Türmchen und Balkone zum Meer. Deshalb sind die neuen Betreiber nicht nur stolz auf dieses Ensemble, sondern haben sich auch viel vorgenommen.


Lifestyle & Travel

049

Mit Geschäftsführerin Irina Kirner sprachen wir über die Wiedereröffnung und das zukünftige Konzept. Was tut sich gerade hinter den Kulissen? Für uns war der 14. März 2018 ausschlaggebend für unser langersehntes Herzprojekt: den Erwerb der beiden schönsten Häuser Schloss am Meer und Hansa Haus am Meer in Kühlungsborn. Wir sind sehr glücklich und dankbar, gemeinsam unser Familienprojekt zum Erfolg zu führen. Denn das haben die beiden Strandperlen mehr als verdient. Das Schloss am Meer wurde seit den letzten Umbaumaßnahmen 2014 nicht fertiggestellt und auch das Hansa Haus am Meer ist stark renovierungsbedürftig. Wir wollen das Werk vollenden und die beiden Rohdiamanten zum Glänzen bringen. Am 10. April haben wir den Hotelbetrieb erfolgreich gestartet und stehen nun mitten in der Hochsaison – der „Sturm vor dem Sturm“ quasi. Denn wir werden direkt nach der Saison beide Häuser sanieren und ausbauen. Das Schloss am Meer bekommt weitere romantische Schlosszimmer sowie einen modernen, großzügigen Wellnessbereich. Von der Sauna sind es nur wenige Meter zur Ostsee – das wird unseren Gästen sehr gefallen! Im Hansa Haus am Meer werden alle Zimmer saniert und auf den neuesten Standard gebracht. Die Lobby bauen wir komplett um, der historische Hansa Saal erhält einen neuen Fußboden. Der Außenbereich wird vollständig neu gestaltet. Es liegt viel Arbeit vor uns, aber aufgrund der zwei Häuser können wir auch bei laufendem Betrieb umbauen.

© Heiko Richter

Irina Kirner . geboren 1985 . Bachelor-Studium in Betriebswirtschaftslehre an der Universität Rostock . Master-Studium in Marketing & Sales an der WINGS in Wismar . Diplom-Hotelbetriebswirtin . Mitgründerin einer Unternehmensberatung & Marktforschungsagentur . seit April 2018 Geschäftsführung Schloss am Meer & Hansa Haus am Meer GmbH


050

Lifestyle & Travel I Advertorial

Auch das Team wird weiter wachsen?

Wer steckt hinter der Neueröffnung?

Ja, wir möchten gerne weitere 10 Mitarbeiter einstellen. Wir suchen insbesondere Kollegen für die wunderschöne große und moderne Küche. Unsere Küchenchefin freut sich auch über eine Bewerbung zum Sous-Chef. Bei uns kann man einfach anfangen - keine langen Bewerbungswege, wenn der erste Eindruck stimmt, können Sie sofort einsteigen und kreativ sein. Interessierte Bewerber sind herzlich eingeladen, sich zu melden!

Hinter diesem Gesamtprojekt stehen René Rudnick und Tom Rossow aus Neubrandenburg. Beide arbeiten schon sehr lange zusammen und haben erfolgreich einige Immobilienprojekte gestemmt, teilweise mit gastronomischer Ausrichtung. Ich selbst komme aus Neubrandenburg und bin 2007 zum Studium nach Rostock gezogen. In 2013 haben wir uns alle in Kühlungsborn verliebt, vergangenes Jahr sind wir hier zugezogen. Seitdem fühle ich mich richtig zuhause und angekommen. Zu dritt arbeiten wir seit 2017 an unserem Herzprojekt Hansa Haus und Schloss am Meer. Dabei geht auch mein persönlicher Traum, ein eigenes Hotel zu führen, in Erfüllung. An diesem Platz soll etwas passieren und etwas los sein. Dazu gehören z.B. Livemusik, Gin-Tastings, die Belebung des Hansa-Saales. Wir haben sehr viele Hochzeitsanfragen, das soll auch weiterhin so bleiben. Dazu sind Firmenevents und Meetings anvisiert. Auch die einheimischen Gäste sollen sich hier bei uns wohlfühlen.

Welches Konzept haben Sie geplant? Beide Häuser sind Rohdiamanten. Diese bestehen zusammen über 200 Jahre – sind geschichtlich geprägt – und haben einen enormen Wiedererkennungswert. Wir wollen mit unserem Konzept diese Eigenschaften unterstreichen und sie zu Diamanten formen. Uns fasziniert die Zeit der goldenen 20er Jahre, und modern interpretiert würde dieses Konzept sehr gut in den Boutique-Charakter passen. Wir haben viele Ideen und freuen uns schon, bald mit der Umsetzung zu beginnen. Alle Gäste und Einheimischen können sich jetzt schon auf das neue Format der Häuser freuen! Im April 2019 ist die große Wiedereröffnung geplant.

© Heiko Richter

*************

Herzlich willkommen im neuen Schloss am Meer & Hansa Haus am meer! Boutique-Hotel mit besonderen Details Design: inspiriert von den „goldenen“ 20er Jahren Elegant, edel, Wohlfühl-Ort Wellnessbereich Beach Lounge mit Sonnenterrasse Gastronomische Events & Tastings Hochzeiten, Firmenevents, saisonale Termine

Tannenstraße 6 & 8 . 18225 Kühlungsborn . Telefon: 038293 437 90 . Fax: 038293 437 919 empfang@hotel-schloss-am-meer.de . www.hotel-schloss-am-meer.de


Lifestyle & Travel

051


052

Lifestyle & Travel

MEERRAUM-Fotoreportage: Die weltbesten Hotels, die berĂźhmtesten Restaurants

ZU BESUCH IM

IN

HONGKONG von Tom Richter


Lifestyle & Travel

Schon im Lift ahnt man, dass es gleich an einen besonderen Ort geht. Die Türen schließen sich, der Fahrstuhl surrt zügig nach oben, als das Licht von unsichtbaren Händen dezent heruntergedimmt wird. Wie ein kurzer Moment der Einstimmung, des Hintersichlassens der bunten und lautstarken Action dort draußen. Immerhin wird Hongkong auch als das New York Asiens bezeichnet. Die Türen öffnen sich wieder und wir sind im 28. Stock des Peninsula Hotels angekommen. Denn das Felix, Restaurant und Bar, eingerichtet vom französischen Designer Philippe Starck, bietet nicht nur eine spektakuläre Küche. Hier sind für den neugierigen Weltenbummler mit Fotoapparat auch spektakuläre Aussichten über die Skyline Hongkongs zu entdecken.

053


054

Lifestyle & Travel

„Hongkong hat eine der erfolgreichsten Gesellschaften der Welt hervorgebracht.“ – Prince Charles

Champagnerbar


Lifestyle & Travel

Schon das Peninsula Hotel ist eine Welt für sich. Im Jahr 1928 im Stadtteil Kowloon erbaut, ist es heute das älteste Hotel der Metropole. Der Tower mit 30 Etagen kam 1994 dazu. Circa 15.000 Euro pro Nacht zahlt man in der teuersten Suite mit rund 380 m², im Lauf der Jahre sind hier viele Stars und Wirtschaftsbosse aus aller Herren Länder eingecheckt. Charlie Chaplin und Elizabeth Taylor waren dabei, Roger Moore, Prinzessin Diana und Tom Cruise. Am Eingang wartet einer der Rolls-Royce des Hotelfuhrparks, im Foyer flankieren Luxusmarken wie Cartier den Weg. Das Felix, unser Ziel an diesem Tag, ist eines von insgesamt acht Restaurants des Hotels. In der Lobby kann man den berühmten Afternoon Tea genießen. Und oben im Felix lassen sich die Finessen von Longdrinks, Cocktails und den besten Weinen erforschen. Der Dresscode hier: „smart casual“, wie wir erfahren. Außerdem finden wir heraus, warum das Restaurant den Namen Felix trägt. Diese seltene Anerkennung nämlich war kein Zufall, sondern gilt einem ehemaligen Direktor des Peninsula, der hier 40 Jahre tätig war. Zu den auffälligen Designelementen gehören natürlich die großflächigen Fensterfronten und üppige organische Formen. Braun- und Kupfertöne, die lange weiße Tafel, eine kreisrunde Weinbar und weißer sowie schwarzer Marmor (der an ganz besonderen Örtlichkeiten innerhalb des Felix verbaut wurde). Der Blick aus den Fenstern wird mit fantastischen Aussichten belohnt, mit wirklich großem Kino. Da ist die Skyline und das Wundern über immer wieder neue Arten von Hochhäusern aus Glas und Stahl, die sich weit nach oben in den Himmel strecken, im Hintergrund die Umrisse der Berge. Da ist der riesige Victoria Harbour, dessen Schiffswege direkt ins Südchinesische Meer führen. Unter anderem aufgrund dieser günstigen geografischen Lage war Hongkong früher die Kronkolonie Großbritanniens. Und da sind die Highlights und Farbeffekte der Lasershow, die jeden Abend unten auf der Promenade für ein Schauspiel sorgt. Für alle bekennenden Genießer: Entenlebermousse an grünem Apfel, japanisches Tenderloinsteak mit Trüffelsauce, Schellfischsuppe, gefüllte französische Hühnchenbrust oder Hummerravioli? Das war natürlich nicht alles für uns. Aber auf diese Art und Weise speist man hier in der 28. Etage des Peninsula Hotels. Ein einmaliges Erlebnis, das man sich beim Besuch Hongkongs auf keinen Fall entgehen lassen sollte.

055


056

Lifestyle & Travel

PHILIPPE STARCK

HONGKONG – DIE STADT DES DUFTENDEN HAFENS

Französischer Star-Designer, der ab den 1970er Jahren in Erscheinung trat. Schöpfer vieler weltweit erfolgreicher Entwürfe in den unterschiedlichsten Bereichen, von Industrie-, Licht- und Fahrzeugdesign bis Architektur. Überschreitet mit seiner Arbeit oft die traditionellen Grenzen von Design, sagen Kenner. Erfand die legendäre Zitronenpresse „Juicy Salif“, die Clubmöbel „Bubble“ und die „Motoryacht A“. Gestaltete im Pariser Élysée-Palast Zimmer für François Mitterand.

Metropole an der Südküste Chinas am Delta des Perlflusses. War einst britische Kronkolonie, nach der Übergabe im Jahr 1997 chinesische Sonderwirtschaftszone. Der Name bedeutet übersetzt „duftender Hafen“. Eine große Halbinsel und über 260 kleinere Inseln. Gilt mit über 7 Mio. Einwohnern auf etwa 1.100 km2 nach Monaco als das bevölkerungsreichste Gebiet der Welt. Hongkong Island und die Halbinsel Kowloon sind durch die Meerenge Victoria Harbour getrennt. Neue, bebaubare Landflächen werden durch Aufschüttungen an der Küste gewonnen. Höchsttemperaturen im Sommer: 40 Grad Celsius. Eine der weltweit teuersten Städte, was die Kosten für Wohnraum betrifft. Einer der bedeutendsten Finanzplätze Asiens, die Wirtschaft wird außerdem von internationalem Handel, Dienstleistungen und dem wachsenden Tourismus getragen.

Nach Starcks Entwürfen wurde der Firmensitz des japanischen Brauereikonzerns Asahi gebaut, außerdem der Yachthafen Port Adriano auf Mallorca. Kooperationen mit Hansgrohe und Duravit im Bereich Badarmaturen, Sanitärkeramik. Richtete zuletzt das Restaurant Quadri in Venedig ein und entwarf Medaillen für die Olympischen Sommerspiele 2024. „Das Ziel meiner Arbeit ist, den Grund für die Existenz eines Objektes zu finden. Ich räume das ganze Drumherum weg, um den Kern einer Sache freizulegen.“ (Zeit-Interview, April 2018)

Sehenswürdigkeiten: The Peak, Temple Street Night Market, Hafenpromenade, die Partymeile Lan Kwai Fong, die Dschunkenstadt Aberdeen, das Po-Lin-Kloster, die St. Johns Kathedrale aus dem Jahr 1849, das Museum of Art mit dem Flagstaff House.


Lifestyle & Travel

057


KÜSTENCRUISER – Harley-Davidson® mieten und Eventtouren

UNSERE GROSSE RÜGEN-TOUR CA. 355 KM

Lange Strände, weltberühmte Kreideklippen, traumhafte Alleenstraßen, ergreifende Aussichtspunkte, kleine Fischerhäfen und mondäne Promenaden zeichnen die Insel Rügen aus.

Code m e d t Mi 2018“ M U A R „MEER ommt nt bek Präse s e n i kle ihr ein Anmietung r bei unsere ® s e n i e son David y e l r Ha räder! Motor

Vom 01. bis 31.10. frei buchbar ab einer Teilnehmerzahl von 3 bis maximal 8 Personen. Preise sind individuell zu erfragen.


6

5

in Mecklenburg-Vorpommern

8

4 10

7

3

2

9

1

Streckenführung – große Rügen-Tour 1

Start ist in Rostock bei Küstencruiser

2

„Hauptstadt des Bernsteins“ Ribnitz Damgarten

3

Stralsund ist ein eindrucksvolles Beispiel für eine noch ursprünglich erhaltene Hansestadt im Stil der norddeutschen Backsteingotik und seit 2002 UNESCO Weltkulturerbe. alter Rügendamm (L296) Übergang in L29 Richtung Gustrow Gingst (L30)

4

Ummanz – die „kleine Schwester Rügens“ – ist eine vorgelagerte Insel. Erst seit 1901 verbindet eine Brücke Ummanz mit Rügen und ermöglicht eine Rundtour um das kleine Eiland. Hier locken Weite, Ruhe und Natur. Wittower Fähre Wiek (L30)

5

6

Dranske/Bug – ein ehemaliges Fischerdorf und früherer Marinestützpunkt, bietet vom Übergang zum „Bug“, einer Landzunge, herrliche Strände und einen fantastischen Blick auf die Insel Hiddensee – bei sehr guter Fernsicht vielleicht sogar bis nach Dänemark. Kap Arkona ist eines der bekanntesten Ausflugsziele Norddeutschlands überhaupt: die 43 Meter hohe Steilküste, drei Türme, alte Bunkeranlagen und eine Slawenburg gibt es hier zu entdecken. Ab Putgarten geht es die letzten 2 km jedoch nur zu Fuß, per Kutsche oder mit der Bimmelbahn weiter. Glowe (L303)

7

Für den Motorradfahrer hat die Insel einen besonderen Reiz: Kurvenfahrten, schattige Alleen und die eine oder andere Einkehrmöglichkeit mit Erfrischungsgetränk, Fischbrötchen und Schlafmöglichkeiten. Die Straßen sind größtenteils neu oder gut unterhalten. In den kleinen historischen Inseldörfern findet man gelegentlich Kopfsteinpflaster, doch das geht meist nach wenigen hundert Metern schon wieder in eine Asphaltstraße über. Apropos Alleen: Auf Rügen beginnt die Deutsche Alleenstraße, die auch diese Route immer wieder mal kreuzt. Als Zwischenstopp dieser Route durchfährt man Ribnitz-Damgarten, die „Hauptstadt des Bernsteins“. Hier ist das Gold der Ostsee im Deutschen Bernsteinmuseum ausgestellt, welches man gelegentlich auch heute noch am Strand finden kann. Bevor es auf die Insel Rügen geht, ist die UNESCO Weltkulturerbe-Stadt Stralsund noch ein besonderes Highlight. Von hier überquert man den Strelasund auf der neuen Rügenbrücke. Auf der Rücktour geht es im Sommerhalbjahr mit der Fähre von Glewitz auf Rügen nach Stahlbrode zurück auf das Festland.

8

Königsstuhl heißt der berühmteste Kreidefelsen Deutschlands mitten im Nationalpark Jasmund – ein Muss unter Rügenfahrern. Man erreicht ihn und das Nationalpark-Zentrum zu Fuß vom Parkplatz in Hagen. Das Naturerbe Zentrum bei Prora ist eine sehr junge Attraktion – hat aber bereits den 3. Platz beim ADAC Tourismuspreis 2014 eingefahren. Neben der Erlebnisausstellung bietet der 650 m lange und bis zu 40 m hohe Baumwipfelpfad einmalige Eindrücke. Binz Bergen Garz

9

Zurück auf das Festland geht es mit der Fähre Stahlbrode Negast

10

1

Barth gilt als Tor zur Halbinsel Fischland-Darß-Zingst und bietet nochmal einen tollen Blick auf den Bodden Ankunft in Rostock bei Küstencruiser

Viele weitere geführte Touren findet ihr auf www.küstencruiser.de Küstencruiser GmbH, Molkenstraße 7, 18055 Rostock N.E. Germany, Telefon: + 49(0)381 - 375 664 12, hello@küstencruiser.de


Alles für den schönsten Urlaub im Ostseebad

www.kuehlungsborner-magazin.de

Ferienapartments „Küstenwald“ in Graal-Müritz Ihre renditestarke Immobilie an der Ostsee - investieren in Betongold Ersparnisse auf dem Konto bringen derzeit keinen Gewinn mehr. Das Betongold in guter Lage ist eine sichere Anlage - ganz nach dem Motto „Grundbuch statt Sparbuch“. Nutzen Sie das historische Zinstief und investieren Sie clever - am besten in ein Ferienapartment in unserem Projekt Küstenwald in Graal-Müritz. Im südwestlichen Teil des gepflegten Areals mit exponierter Lage entstehen die attraktiven Ferienapartments in Massivbauweise. Von Ihrem Balkon oder Ihrer Terrasse können Sie einen herrlichen Ausblick auf den Küstenwald genießen. www.ferienparadieskuestenwald.de verfügbar: Wohnungen im Erdgeschoss & Obergeschoss mit Waldblick Ansprechpartner: Michael Kern Tel: 0381 /643- 1107 MKern@ospa.de

in Vertretung der LBS Immobilien GmbH


Exklusive Immobilien an der OstseekĂźste

www.meerraum.de


062

ImmobILIen & Co. I Advertorial

Architektur, die Preise gewinnt.

Traumhäuser von ARGE-HAUS Rostock Die Entwürfe von ARGE-HAUS zeichnen sich nicht nur durch eine starke optische Präsenz aus, sondern auch durch raffinierte, harmonische Lösungen für jedes Grundstück. Diese in Massivbauweise errichtete Stadtvilla an der Ostsee zum Beispiel befindet sich zehn Minuten Fußweg vom Strand entfernt in exklusiver, ruhiger Lage. Auf dem gesamten Areal ist ein vollkommen neues Gebäudeensemble entstanden, 25 Häuser davon tragen die Handschrift von ARGE-Haus. Die privilegierte Hanglange hat Seltenheitswert und bietet spannende Aussich-

ten in die grüne Landschaft. Auch diese Villa ist nach Süden ausgerichtet und in den Hügel hinein gebaut. Gestaltete Stützmauern fassen die Grundstücke ein. Die Straßenebene liegt circa drei Meter höher, von hier aus ist auch der Haupteingang im Obergeschoss erreichbar. Im Untergeschoss sind das Schlafzimmer, Bad und die eigene Sauna platziert, beide Etagen bieten eine Gesamtwohnfläche von rund 194 m². Der Entwurf stammt aus der Reihe „Cubiculum“. Der kubische Baukörper im Stil des Bauhau-

ses zeichnet sich durch seine Staffelgeschosse, das Flachdach, eine helle Fassade mit großzügigen Fensterflächen sowie die weiträumige Terrasse aus. Alle Bauherren können aus verschiedenen Grunddesigns wählen. Anspruchsvolle Architektur und viel Liebe zum Detail sind bundesweit ein Erkennungszeichen von ARGE-HAUS. Individualität steht dabei immer im Vordergrund, wofür das eigene Architektenteam sorgt. Schon über 5.000 Bauherren haben mit dem Massivhaus-Spezialisten aus Rostock ihren Traum verwirklicht.


Immobilien & Co.

Jeder der rund 200 Vorschläge aus den ARGE-HAUS-Katalogen – ob Bungalow, klassisches Einfamilienhaus, Stadt-, Mansarddach- oder Bauhausvilla – kann nach Kundenwunsch individuell weiterentwickelt werden. Nicht zuletzt werden ARGE-Häuser schon im Standard als besonders energiesparendes KfWEffizienzhaus 55 verwirklicht, auf Wunsch auch in den KfW-Standards 40 und 40 Plus. Erst 2017 zeichnete das Wirtschaftsmagazin Focus-Money ARGE-HAUS

als „Fairsten Massivhaushersteller“ mit der Bestnote „sehr gut“ aus. In der aktuellen Verbraucherbefragung „Deutschlands Kundensieger 2018“ gehört das Unternehmen ebenfalls zu den Top 3. Das Deutsche Institut für ServiceQualität und n-tv hatten dafür 60.000 Verbraucher bevölkerungsrepräsentativ zu Themen wie Vertrauen, Qualität, Image, Angebotsspektrum, Preis-Leistungs-Verhältnis und Service befragt.

ARGE-HAUS Massivbau GmbH . Am Kreuzgraben 4 . 18146 Rostock . Tel:: 0381-817 27 30 . www.arge-haus.de

063


064

Immobilien Immobilien&&Co. Co. I IAdvertorial Advertorial

Urlaub zwischen kleinem & groSSem Meer. Richtfest beim Projekt Zwei Wasser: Ferienappartements in der Seefahrtschule Wustrow Nur 500 m bis zum Strand: Das Ostseebad Wustrow auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst liegt zwischen Meer und Boddengewässer und befindet sich in einer der beliebtesten Reiseregionen überhaupt. Mit ca. 30 Mio. Übernachtungen ist das Urlaubsland M-V so begehrt wie nie zuvor. Wer hier an der Küste seine Ferien verbringt, erlebt täglich das faszinierende Schauspiel der offenen See und die Vorpommersche Boddenlandschaft mit ihrem urwüchsig-nordischen Charakter. Zu einem solchen besonderen Ort gehören auch besondere Ferienappartements. Ganz in der maritimen Tradition, welcher man in Wustrow überall begegnet: der Seenotstation von 1906, dem „Fischlandhaus“ oder den Kapitäns- und Fischerhäusern. Gerade die Seefahrtschule bewegt die Herzen der Darßer. Sie ist der Stolz des Ostseebades, viele Generationen durchliefen seit 1846 die

Ausbildung zu Kapitänen, Nautischen Offizieren oder Seefunkern. Maritimes Know-how wurde hier in Sichtweite der Ostsee vermittelt. Weite Bereiche des Gebäudes stehen heute unter Denkmalschutz. Aus der Seefahrtschule wird Zwei Wasser: Bis 2020 werden die Gebäude zu attraktiven Ferienappartements umgebaut sowie erweitert. Die historische Bausubstanz wird mit viel Fingerspitzengefühl modernisiert, eine Ausstellung im Foyer bewahrt die maritime Tradition. Sowohl eine Rezeption mit kleinem Shop als auch ein moderner Wellness- und Fitnessbereich sind komfortabel integriert. Neben der Umgestaltung des denkmalgeschützten Haupthauses werden freistehende Gebäude als „Torhäuser“ bzw. „Strandvilla“ komplett neu errichtet und jeweils mit 3 bzw. 4 Geschossen ausgeführt.


Immobilien & Co.

065

Das Projekt Zwei Wasser Umbau & Erweiterung der Seefahrtschule Wustrow Für Kapitalanleger: Nutzung als Ferienappartements mit Wellnessbereich Süd-West-Lage mit Ostsee- & Boddenblick Teilweise Denkmal-AfA möglich! Inklusive Möblierung & Betreiberkonzept Provisionsfrei direkt vom Bauträger 50 % der Appartements sind bereits verkauft

Der Baustart ist erfolgt. Für Ende Juli 2018 ist die Rohbaufertigstellung für Haus 2 geplant, inklusive Richtfest. Beratungstermine im Vertriebscontainer sind jederzeit nach Vereinbarung möglich. Dort steht Interessenten bereits ein möbliertes Musterappartement zur Verfügung.

© Lukas Bothur

Größen der Appartements: 40 bis 180 m², alle mit Wasserausrichtung. Hier zu investieren lohnt sich doppelt: Ferienappartements werden durch die K& K Ferienimmobilien GmbH & Co. KG touristisch vermarktet + teilweise Denkmal-AfA möglich!

Treffe Anfan n ehema g l malig Septemb iger Seefahrt er ist er S e vor O e sind h schü fa h r t s rt e e c ler Tel. 0 rzlich eing hüler gepl in Treffen ehe 3991a e l ad e n t . In 74740 n t 53 od ! Anmeldu eressente n er inf o@zw ng unter: ei-wa sser.d e.

Beratungstermine & Vertrieb: K&K Objektservice und Gebäudemanagement GmbH . Weinbergstraße 20 . 17192 Waren (Müritz) Telefon: +49 3991 7474053 . info@zwei-wasser.de . www.zwei-wasser.de


066

Immobilien & Co. I Advertorial

Historisch tiefes Zinsniveau: Jetzt Nägel mit Köpfen machen!

Nicht nur gefühlt drehen sich die Baukräne an vielen Plätzen in Rostock, rund um die Hansestadt, entlang der Ostseeküste und im Binnenland von Mecklenburg-Vorpommern. Neue Häuser und moderne Fassaden mit einer vielfältigen Architektursprache entstehen überall. Grundstücke für Eigentumsimmobilien werden knapp. Städte und Kommunen erschließen neue Eigenheimsiedlungen im Umland, während in zentrumsnahen Wohnlagen die sogenannte nachverdichtende Bebauung ein spannendes Thema ist. Das liegt nicht nur an der in Deutschland allgemein großen Beliebtheit selbstgenutzter Wohnimmobilien. Ein zweiter Grund: die aktuelle Niedrigzinsphase. Berechnungen des Forschungsinstituts empirica haben ergeben, dass sich die Zins- und Tilgungsanteile für Finanzierungen von Wohneigentum zwischen 1991 und 2015 mehr als halbiert haben: rund 10 % der Darlehenssumme nach 1990, heute knapp 4,5 %. Dieses günstige Zinsumfeld wirkt als ausgleichender Faktor für gestiegene Kaufpreise in vielen Ballungsgebieten. So kann es sogar sein, dass in bestimmten Segmenten die Kreditbelastung langfristig unter den Mietzahlungen liegt. Ob Geldanlage oder Altersvorsorge: Die Mehrheit der Deutschen setzt auf die selbst genutzte Immobilie, um der Zinsflaute zu trotzen. Für 54 % ist sie die beste Anlageform - ein Ergebnis des Vermögensbarometers 2017 des Deutschen Sparkassenund Giroverbands (DSGV).

in Vertretung der LBS Immobilien GmbH

Während es für Sparer durchaus eine Herausforderung darstellt zu attraktiven Renditen Geld anzulegen, können sich Immobilienerwerber über die günstigen Zinsen freuen, die für niedrige Tilgungsraten sorgen. Entsprechend hoch stehen Sachwerte im Kurs. Gefragt ist Wohneigentum vor allem bei jungen Familien: Rund 30 Prozent von ihnen würden gerne eine Immobilie erwerben oder bauen – die meisten, um selbst darin zu wohnen. Das wünschen sich 64 Prozent. Ebenfalls hoch ist die Bereitschaft, für den Erwerb eines Eigenheims einen Kredit aufzunehmen. Während sich dies 75 Prozent der Gesamtbevölkerung vorstellen können, sind es bei den jungen Familien sogar 88 Prozent. Quelle: LBS Infodienst Bauen & Finanzieren

„Das hat einen guten Grund“, weiß Andre Vogel, Teamleiter aus dem ImmobilienZentrum der OSPA. „Wohneigentum bedeutet ein großes Stück Sicherheit. Da die Zinsen nach wie vor niedrig sind, können sich zur Zeit mehr Menschen ein eigenes Haus oder eine eigene Wohnung leisten, als es z.B. in den 90ern der Fall war.“ Trotz Preissteigerung in guten Lagen ist die monatliche Tilgungsrate dank deutlich niedrigerer Zinsen gleich geblieben. Für Immobilien in kleineren Städten und auf dem Land können die Raten wegen stabilerer Preise sogar niedriger ausfallen als früher. www.ospa.de


067

Exklusive Ferienapartments Ostseeheilbad Zingst Im Ferienort Zingst in direkter Nähe zum Strand entstehen auf einem ca. 1.267 m² großen Grundstück 16 wunderschöne Feriensuiten in hochwertiger, moderner Bauausführung. Zu den großzügigen Wohnungen mit 2 oder 3 Zimmern gehören Tiefgaragenstellplätze. Die sonnigen Terrassen/Balkone auf der Südseite bieten reichlich Platz zum Entspannen, eine bodentiefe Verglasung lässt viel Licht in den Innenraum. Noch näher kann man kaum an der Ostsee wohnen: Die Ferienanlage „Strandwiese“ befindet sich unmittelbar am Meer, nur 3 Gehminuten vom Strand entfernt. Zingst hat sich den Charme des einstigen Fischer- und Kapitänsdorfes erhalten, bietet aber auch alle Annehmlichkeiten eines modernen Kurorts. Glasklares Wasser von hoher Badequalität und der weiße kilometerlange Strand mit Flachwasserzone machen es zu einem Familien-Badeparadies. Zusammen mit dem kulturellen Angebot im Ostseeheilbad eine abwechslungsreiche Kombination - an der Ostseeküste einmalig.

Auf dem exklusiven Grundstück entstehen 4 moderne Ferienhäuser mit jeweils 4 großzügigen Apartments. Die Wohneinheiten innerhalb eines Hauses gliedern sich in 2 Garten-Suiten sowie 2 Maisonette-Suiten in den Obergeschossen. Beratung & Verkauf: Franka Heitzer . FHeitzer@ospa.de Am Vögenteich 23 . 18057 Rostock Telefon: 0381-643 32 33

Nur noch 6 Suiten verfügbar!

in Vertretung der LBS Immobilien GmbH


068

Immobilien & Co. I Advertorial

Der Baltische Hof in Boltenhagen Investieren Sie in Traumurlaub, Lebensart, Eleganz Traumplatz für Genießer. Und Investoren. Jedes Jahr begeistern sich Millionen Urlauber für Mecklenburg-Vorpommerns Strände. Boltenhagen ist die Nr. 1 in Nordwestmecklenburg. Mit dem Baltischen Hof entsteht ein Aparthotel mit 69 Apartments auf 4-Sterne-Niveau, die Betreibung erfolgt über ein europaweit tätiges Unter-

nehmen. Riviera Maison verbindet die Lebensart der frz. Mittelmeerküste mit der Eleganz Neuenglands. Wäre die Einrichtung ein Mensch, würde sie Sie umarmen: „Willkommen! Hier kannst du mit Freunden zusammen sein oder für dich allein. Hier kannst du verliebt sein. Hier kannst du aufdrehen & abschalten.“ 69 Hotel-Apartments im 4-Sterne-Niveau Einrichtung von Riviera Maison Direkter Strandzugang Rezeptions-, Gäste- & Lobbybereich Wellnessbereich, Restaurant Eigenes Grundbuch für die Käufer Professionelle Vermietung über Novasol


Immobilien & Co.

Bei touristischer Vermietung ist der Nettokaufpreis maßgebend, die gesetzliche Umsatzsteuer von derzeit 19 % wird mit dem Finanzamt verrechnet. Der Gesamtkaufpreis erhöht sich um die Ankaufnebenkosten: Notar- und Gerichtskosten ca. 1-1,5 % sowie die Grunderwerbsteuer von derzeit 5 %.

069

Boltenhagens Strandlage mit dem anspruchsvollen Umfeld hat Seltenheitswert. Elegante Yachten ankern in der Marina Weiße Wiek. An der Promenade und am Kurpark verbreiten restaurierte Häuser den Charme vergangener Tage. Wellness, Natur – Boltenhagen bietet alles außer Langeweile. www.ospa.de/projekte

Ihre Ansprechpartner: Juliane Weidner Immobilienberaterin der OstseeSparkasse Rostock JWeidner@ospa.de, Telefon: 0381-643 52 92 Gerd Ullrich selbständiger Handelsvertreter der OstseeSparkasse Rostock GUllrich@ospa.de, Telefon: 0381-643 11 87


070

Immobilien & Co. I Advertorial

12 Monate Sonne & Meer: Das Ferienidyll Lancken auf der Insel Rügen In einmaliger Lage, nur wenige Gehminuten von der Ostsee entfernt, werden 48 moderne reetgedeckte Ferienhäuser entstehen, welche in drei verschiedenen Hausvarianten angeboten werden. Die durchdachte Grundrissgestaltung bietet Platz für bis zu zwölf Personen und ermöglicht den Gästen durch die hochwertige 4-Sterne-Ausstattung exklusiven Wohnkomfort. Die Einbauküche eines namhaften Herstellers, ein Kamin, der Wellnessbereich mit Sauna, Außenanlagen, eine Terrasse und bis zu zwei Pkw-Stellplätze sind in diesem Immobilienangebot enthalten. Zusätzlich haben Sie die Option, ein angebotenes Möbelpaket (in zwei Ausstattungsvarianten) vom Einrichtungsservice Del Mare zu erwerben.

Del Mare zeichnet sich durch Qualität und Service rund um eine gepflegte Wohnkultur mit vielfältigen Wohnideen aus. Sie haben im Ferienidyll Lancken „Sonne & Meer“ zwei Optionen: Eigennutzer oder Anleger. In allen gängigen Medien wird immer wieder berichtet, dass die Investition in „Betongold“ eine der lukrativsten Geldanlagen ist. Über die Vermietung Ihres Hauses als Gastgeber hinaus haben Sie im Ferienidyll „Sonne & Meer“ in Lancken eine weitere Nutzungsoption als Eigennutzer. So lädt die idyllische und strandnahe Lage direkt an der Ostsee auf Rügen besonders zur Begründung einen Zweit- oder Alterswohnsitz ein.


071

Mecklenburg-Vorpommern ist Deutschlands beliebteste Urlaubsregion, und Rügens Wachstumsraten kennen seit vielen Jahren nur eine Richtung: nach oben. Dies verspricht gute Aussichten für die langfristige Wertentwicklung Ihrer Ferienimmobilie. Der Raum für Urlaubsimmobilien direkt an der Ostsee ist schon begrenzt, aber „Sonne & Meer“ zählt mit Sicherheit zu den letzten Plätzen dieser Art. Ein Komplettpaket aus Service- und Finanzdienstleistungen wird Ihnen von den Finanzierungsberatern der Sparkasse Vorpommern angeboten. Als Kapitalanleger oder Großinvestor haben Sie die Möglichkeit, Ihr Ferienhaus von einem renommierten Dienstleister für die touristische Vermarktung und Verwaltung betreuen zu lassen. Die TUI bietet Ihnen ein Rundum-Sorglos-Paket aus touristischer Vermarktung, Objektpflege, Kundenkommunikation und Gästeservice.

„Windland“ mit rundherum Meer Lancken liegt an einem malerischen Küstenstrich im nördlichsten Teil Vorpommerns. Die Halbinsel Wittow ist von der Ostsee, dem Wieker Bodden (flach & fischreich) und dem Großen Jasmunder Bodden (Wassersportgebiet) umgeben. Als ehemaliges Gut ist Lancken ein Teil der Gemeinde Dranske auf Rügen. Nur 450 m vom Meer werden die Ferienhäuser auf einem knapp 4 Hektar großen, grünen Areal errichtet. Direkter Nachbar: das Naturschutzgebiet Kreptitzer Heide. Von der bis zu 15 m hohen Steilküste führen Zugänge an den Ostseestrand. Ein Refugium – für Individualisten und sanften Tourismus.

www.ferienidyll-lancken.de

Vorteile im Überblick: . strandnahe Ferienhäuser zur Eigennutzung oder

als Kapitalanlage . Einbauküche, Sauna, Kamin und Außenanlagen

im Kaufpreis enthalten . Wohnflächen von 123 bis 250m² bieten Platz für bis zu 12 Personen . TUI als Tourismusdienstleister 

Beratung & Verkauf: Carsten Scholz Engel & Völkers Rostock Commercial Telefon: 0381-375 66 70 lancken@engelvoelckers.com


072

Immobilien & Co. I Advertorial

eine investition, die sich auszahlt. Ferienappartements an der Ostsee – Top Aussichten für Privatanleger & Investoren! Urlaub an der Ostseeküste war stets begehrt. Deshalb haben Ferienimmobilien allen ökonomischen Schwankungen und auftretenden Finanzkrisen so gut standgehalten. Die sehr dynamische Entwicklung der letzten Jahre hat insbesondere die mecklenburgische Ostsee an der Spitze positioniert. Hinzu kommen klassische Ferienorte und Seebäder mit besonderem Flair – sie alle sind gefragt wie nie zuvor. Eine moderne touristische Infrastruktur und neu gebaute Appartements sorgen für ausgesprochen attraktive Gäste- und Buchungszahlen. Einige Beispielobjekte, die aktuell im Verkauf sind:

Zur Ferienvermietung erwerben Sie inklusive Pkw-Stellplatz ohne 19 % MwSt. bezogen auf den Kaufpreis. Die Strand-Häuser werden nach Fertigstellung von einem professionellen Ferienvermieter betrieben. Käufer/Kapitalanleger erhalten Vermietungseinnahmen – und können selbstverständlich ihr Appartement zeitweise auch für den eigenen Urlaub nutzen. Wohnflächen ab ca. 85,67 m².

Ostseebad Großenbrode: Upstalsboom Meerblick Villa – 48 Ferienwohnungen, sämtlich mit Strandblick

Villenresort Ostseestrand Börgerende: 6 reizvolle Strand-Häuser - Vorankündigung Rund um das neue Wellnesshotel Upstalsboom Waterkant Suites bieten kleinere Villen und Parkresidenzen stilvolle Ferienappartements mit besonders privatem Charakter. 6 reizvolle StrandHäuser zur Ferienvermietung, ca. 450 m vom Strand, gehobene Wohnlage in Börgerende, nahe dem Seeheilbad Heiligendamm.

Lassen Sie sich dieses Top-Investitionsangebot ca. 25 m vom Strand nicht entgehen. NeubauFerienappartements/Ferienwohnungen mit Meerblick im Ostseeheilbad Großenbrode, dem maritimen Kleinod am Fehmarnsund mit weißem Sandstrand und kobaltblauem Meer. Direkt an der Promenade am Strand entsteht diese exquisite Meerblick Villa mit Hotelcharakter! Erstklassiges Angebot zur Vermögenssicherung über Generationen und zur Erzielung von Vermietungsrenditen. Sie erwerben Ihre Immobilie zur Ferienvermietung zum Netto-Kaufpreis ohne MwSt. Auch für die Möblierung/Ausstattung erhalten Sie die MwSt. zurück. Nach Abstimmung mit dem Vermieter besteht die Option, das eigene Appartement für Urlaubszwecke zeitweise auch selbst zu nutzen. Geplanter Baubeginn: Sommer 2018, Wohnflächen von 53,88 m² bis 122,52 m²


Immobilien & Co.

Seeheilbad Travemünde: Der neue Upstalsboom Godewindpark Direkt am Meer, 20 km nordöstlich der Lübecker City: hier entstehen 53 Ferienappartements mit Loggia zur Ferienvermietung in einem modernen Hallenrundbau. Im Erdgeschoss befinden sich u.a. der Empfang, Gewerbeflächen sowie ein großzügiger Sauna- und Wellnessbereich. Auf dem begrünten Dach (per Aufzug erreichbar) dürfen sich Urlaubsgäste über die 261 m² große Sonnenterrasse freuen. Zu jedem Appartement gehört ein Tiefgaragenstellplatz. Sie erwerben Ihre Immobilie zur Ferienvermietung zum Netto-Kaufpreis ohne MwSt. Auch für die Möblierung/Ausstattung erhalten Sie die MwSt. zurück. Nach Fertigstellung übernimmt Upstalsboom die professionelle Vermietung. Nach Absprache besteht die Option, das eigene Appartement für Urlaubszwecke zeitweise auch selbst zu nutzen. Wohnflächen von ca. 40 m² bis ca. 82 m². W& N Immobilienvertriebs GmbH Niederlassung Ostsee Heinrich-Heine-Straße 12 18119 Rostock-Warnemünde Telefon: 0381-128 741 841 info@w-n-v.de . www.w-n-v.de

W&N – das sind Experten mit jahrzehntelanger Kompetenz im Immobilienvertrieb, auf deren Know-how Bauträger aus ganz Deutschland zurückgreifen. Für internationale Käufer aus Ländern wie Italien, Dänemark, USA, Großbritannien und Deutschland werden renditeträchtige Immobilien identifiziert und bei Bedarf Finanzierungspartner vor Ort benannt. W&N bietet Wohn- und Gewerbeobjekte sowie Feriendomizile in den Top-Lagen Berlins und an der Ostsee, die vielversprechende Renditen und steuerliche Vorteile bringen können. Das gilt sowohl für Altbausanierungen als auch für Neubauprojekte. Hinter den exklusiven Objekten stehen Bauträger, die höchste Qualität und Wertsicherheit garantieren.

073


074

Immobilien & Co. I Advertorial

Seeblick, Strandkorb, Schloss?

Strandhaus Sterni

Individueller Urlaub mit Ostseetraum Ferienwohnungen Ostseetraum Ferienwohnungen kümmert sich seit 2007 um die Betreuung sowie Vermittlung von individuellen Ferienwohnungen in und um Börgerende, das fast mittig zwischen den Badeorten Warnemünde und Kühlungsborn liegt. Das Unternehmen bietet die professionelle Vermietung der Appartements – und eine echte Erfolgsgeschichte: Während noch 2013 etwas über 100 Belegungstage erzielt wurden, können Ferienwohnungen in sehr guter Lage inzwischen 200 bis 250 Belegungstage erreichen, ähnlich wie in Kühlungsborn, dem größten deutschen Ostseebad. Vom Büro „Villenresort Ostseestrand“ in Börgerende können alle Gäste optimal betreut werden. Individuelle Ferienwohnungen in & um Börgerende . Über 190 Wohnungen zur Auswahl . Im Schloss, mit Meerblick, eigener Sauna, . für Haustiere geeignet u.v.m. Viele Ferienobjekte in Strandnähe . 24 h direkt buchen auf unserer Website .

Die Mitarbeiter sorgen mit Serviceangeboten (Fahrradvermietung neben dem Büro, eigene Strandkorbvermietung, viele Infos, zweites Büro in Nienhagen) für rundum entspannte Urlaubstage. Speziell zu Angeboten in der Vor- und Nachsaison erfahren Sie jederzeit das Aktuellste per Email, telefonisch sowie auf der Homepage, wo man 24 h direkt buchen kann. Auch Vermieter und Ferienwohnungsbesitzer profitieren vom All-Inclusive-Service: mit ganzjährig besetztem Büro, professioneller Betreuung, Schlüsselübergaben und -abnahmen des Objekts, der quartalsweisen Eigentümer-Abrechnung, Präsenz in Werbemedien sowie der Zusammenarbeit mit Reisebüros und Reiseveranstaltern. Ostseetraum Ferienwohnungen GbR An der Waterkant 2 . 18211 Börgerende . Tel.: 038203-77 55 70 info@ostseetraum-ferienwohnungen.de www.ostseetraum-ferienwohnungen.de

Strandhafer . Wohnung 5


075

Bonita . Wohnung 1

Cara . Wohnung 2

SeestraรŸe Bรถrgerende . Wohnung 4 Residenz Sonnenschein . Wohnung 8

Villa Deichgraf . Wohnung 19


076

Immobilien & Co. I Advertorial

Endlich ins eigene Heim! Mit ARTRIUM HAUS Rostock, Ihrem Partner für massiven Hausbau Kompetenz, Verlässlichkeit, Individualität: Diese Unternehmenswerte und Grundsätze in der täglichen Arbeit erwarten Sie bei ARTRIUM HAUS in Rostock. Schon viele zufriedene Bauherren konnten gemeinsam mit uns ihre Vorstellungen vom persönlichen Traumhaus erfolgreich in die Tat umsetzen. Unser Unternehmen vereint dabei mehrere Vorteile: ein hochwertiges, individuelles

Architektenhaus in Massivbauweise, den kompetenten Bauträger aus der Region und einen professionellen Dienstleister. Stabilität, große Beständigkeit gegen thermische, statische und mechanische Beanspruchungen, hoher Schallschutz, ein sehr gutes Raumklima – aus diesen Gründen beschäftigen wir uns ausschließlich mit Massivhäusern.


Immobilien & Co.

077

>> Architektur ist das kunstvolle, korrekte und großartige Spiel der unter dem Licht  versammelten Baukörper. << (Le Corbusier)


078

Immobilien & Co. I Advertorial

400

Einfamilienhausprojekte

konnte ARTRIUM HAUS mit Geschäftsführer Bernd Meier bereits verwirklichen, der über 25 Jahre Praxiserfahrung und Sachkompetenz mitbringt. Hinzu kommen zahlreiche große und kleine Objekte im Bereich Mehrfamilienhäuser. Dabei haben wir praktisch kein Gebäude von der Stange gebaut, kein Projekt ist wie das andere. Je nach Wunsch stehen unterschiedliche Entwürfe oder Planungen zur Verfügung, die von Bungalows und Doppelhäusern über Einfamilienhäuser bis zu repräsentativen Villen mit Flächen von 70 m² bis 500 m² reichen. Jedes Haus wird akribisch durchgeplant und kalkuliert. Man trifft entweder aus vorhandenen Grundrissen eine Vorauswahl oder aber lässt sein Traumhaus völlig neu erstellen. Der Budgetrahmen entscheidet über die technischen sowie architektonischen Details. Eine ganzheitliche Arbeitsweise verbindet anspruchsvolle Lösungen, gewerkeübergreifendes Denken, regenerative Energien, Innendesign, Außenanlagen und Hilfe bei behördlichen Genehmigungen. Dabei haben Sie immer einen festen Ansprechpartner, von den ersten Planungen bis zur Schlüsselübergabe.

Bettina-von-Arnim-Platz 5 · 18069 Rostock Tel.: 0381 /857 962 3 · info@artrium-haus.de www.artrium-haus.de


Immobilien & Co.

32 Eigentumswohnungen in Rostock-Gehlsdorf

079

Ein aktuelles Projekt mit den Massivhäusern von ARTRIUM entsteht im Baugebiet „Zur Marina“ im begehrten Stadtteil Rostock-Gehlsdorf. Insgesamt 32 Eigentumswohnungen werden dort in 4 Mehrfamilienhäusern als zeitgemäße Neubauten errichtet. Damit erhält eines der letzten Grundstücke dieses Quartiers sein neues, modernes Gesicht – mit ARTRIUM HAUS als Bauträger. Hier dürfen sich zukünftige Eigentümer über die Aussicht auf die Warnow freuen: alle Dachgeschoss-Wohnungen verfügen über Wasserblick. Städtische Infrastruktur für das tägliche Leben wie Bushaltestelle, Schwimmhalle und Kindertagesstätte befindet sich in unmittelbarer Nähe. Der Baustart ist nach der Baufeldfreimachung für Juli/August geplant. Der Vertriebsstart für die 32 Eigentumswohnungen ist bereits erfolgt. Alle Kaufinteressenten werden vom Büro Von Poll Immobilien in der Fährstraße 18 a, Gehlsdorf betreut.

Kontakt & Ansprechpartner: Martin Briesemeister Fährstraße 18 a . 18147 Rostock-Gehlsdorf Tel. 0381-44 74 11 00 . rostock@von-poll.com www.von-poll.com


Wir sind Ihr Partner Bei uns finden Sie umfassende Unterstützung rund um Steuern und kaufmännische Unternehmensführung. Viele Unternehmen aus Handel, Handwerk und Dienstleistung sowie Freiberufler und Privatpersonen schätzen unsere individuelle Beratung.

Steuerberater Dipl.-Kfm. (FH) Stefan Schatz steht Ihnen mit seinem Team jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Den besten Eindruck gewinnen Sie im persönlichen Gespräch. Rufen Sie uns an. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Beratungsstelle Rostock II Grubenstraße 44 . 18055 Rostock Tel.: 0381-700 688-0 . Fax: 0381-700 688 - 66 E-Mail: info@rostock2.shbb.de


Advertorial I Immobilien & Co.

081

Ferien machen… oder bleiben? Kompetenz für Immobilien und Ferienwohnungen in Kühlungsborn

Sodan-Ostsee ist bereits seit über 20 Jahren erfolgreich tätig und gehört damit zu den erfahrensten Firmen in Kühlungsborn. Zu den zwei großen Unternehmensbereichen zählen die Immobilienvermittlung sowie die Vermietung von Ferienwohnungen. Das größte deutsche Ostseebad ist ein erfolgreicher Hot Spot für Urlaub und für Immobilienerwerb an der Küste: dank herausragender landschaftlicher Reize, der ausgezeichneten Badewasserqualität und historisch gewachsener Bäderarchitektur, die von verschiedenen Neubauten behutsam ergänzt wurde.

mit Größen zwischen 45-100 m² und besonderen Ausstattungsmerkmalen wie eigener Sauna, Meerblick oder einer ruhigen Parklage. Auch der Urlaub mit Haustieren oder das Buchen barrierearmer Ferienwohnungen gehören zum Angebot.

Mit zwei Büros in der Strandstraße 32 und der Ostseeallee 39 können alle Interessenten, Eigentümer und Ferienwohnungsgäste optimal betreut werden. Neun Mitarbeiter verwalten dort über 200 Appartements. Dabei kann nahezu jeder Urlaubswunsch erfüllt werden: für Singles, Paare oder Familien,

Die erfolgreiche Arbeit von SodanOstsee wurde bereits drei Mal von Europas größtem Immobilienmagazin „Bellevue“ gewürdigt. Die Auszeichnung „Best Property Agent“ nach den Kriterien Kompetenzen, Beratung und Marktkenntnis tragen weltweit nur ausgewählte Immobilienunternehmen.

Leistungen für Eigentümer beim Immobilienverkauf: . Marktgerechte Bewertung . Professionelle Vermarktung . Erledigung aller Formalitäten, Bonitätsprüfung, Vertragsvorbereitung . Begleitung bis zur Übergabe an den Käufer

Leistungen für Vermieter: . Umfassende Bewerbung Ihrer Ferienwohnung . Komfortables OnlineBuchungssystem . Vertragsabwicklung & Abrechnung . Gästebetreuung & Kurtaxe . Reinigung, Hausdame, eigene Servicehandwerker

Ferienvermietung & Immobilien . Strandstr. 32 . 18225 Kühlungsborn . Tel.: 038293-7890 Ferienvermietung Büro Miramare . Ostseeallee 39 . 18225 Kühlungsborn . Tel.: 038293-415763 www.sodan-ostsee.de . www.sodan-immobilien.de


082

Immobilien & Co. I Advertorial

deres n a ? k c o n ost pf o v o r K R e l etwas n h i m c sse ä Ma de d n a r e r l l ßber Lame um Te a r ) t ens( Leb


083 83

Immobilien & Co.

Renson – Creating Healthy Spaces

Einfach näher dran: an Himmel, Wind und Wolken, Luft und Licht, an allen Wetterstimmungen und zu allen Jahreszeiten. Lamellendächer machen es möglich. Sie bieten alle schützenden Eigenschaften, die auch klassische Terrassendächer aus Glas mitbringen. Im Unterschied zu festen Glasdächern aber sind Lamellen verstellbar, man kann sie je nach Stimmung öffnen und schließen – für eine direkte Verbindung ins Freie, in die Natur. Auf diese Weise genießen Sie sanfte Sommerbrisen, frische Luft und direktes Sonnenlicht, sind aber bei Regentropfen ebenso gut geschützt wie unterm Glasdach. Und wird es an manchen Tagen mal zu tropisch, helfen auch hier die geschlossenen Lamellen vollautomatisch, ohne zusätzliche horizontale Sonnenschutzlösung. Dazu kommt noch die auffallend schöne, sehr moderne Optik.

Die stilvollen Terrassendächer von Renson, dem innovativen Outdoor-Pionier aus Belgien, bestehen aus stranggepressten Aluminiumlamellen. Diese können per geräuschloser Verstellfunktion standardmäßig gedreht werden, um je nach Bedarf Sonnenschutz und Lüftung zu regeln. Im geschlossenen Zustand ist das Dach wasserabweisend (Regenwasser fließt seitlich ab) und perfekt flach mit minimalem Spielraum zwischen den Lamellen. Bei einigen Modellen können die Lamellen zusätzlich noch eingefahren werden für maximale solare Gewinne und eine endlose Sicht. Erhältlich in Strukturlack und allen StandardRAL-Farben. Zur optionalen Ausstattung gehören bewegliche Wandelemente an den Seiten, Regensensor, Beleuchtungs- und Heizelemente sowie Lautsprecher.

um!

www.lebenstraum-terrasse.de Telefon: 0381-63 74 60

tin, zieht ggen t Ro

ie egeb Terrasse werb : Ge

Gibus – The Sun Factory Entdecken Sie neu bei Lebens(t)raum Terrasse die italienische Lebensart für Terrasse, Balkon und Garten mit den faszinierenden Sonnenschutzideen des Mittelmeerraums. Die Gibus Lamellendächer, bioklimatische Pergolen genannt, stehen in ständiger Zwiesprache mit der Natur. Sie bieten bei jedem Wetter eine konstante Wohlfühlatmosphäre. Sind die Lamellen leicht geöffnet, lassen sie die Luft einströmen und schirmen zu direkte Sonnenstrahlung ab. Sind sie geschlossen, ist man vor Regen geschützt, während das Wasser in den eingebauten Rinnen abfließt. So herrscht immer ein ideales Mikroklima. Dieses besondere Dach wird durch vertikale Verschlüsse ergänzt, kann mit seitlichem Sonnenschutz oder Glaswänden sowie mit Selbststeuerung und Motorantrieben ausgestattet werden.

s ² 8 lobu t 201 00 m G (t)raum s i u e g on 7 u tb r! A

av hr e m², d schön 0 0 3 . h 1 oc mt

fa ab , Ein Lebens dort traße Stan

S er n iner es a Neu gent ßer, insg g ö f o r u R a g ich Neu ch Sie s . No n e e h u c Fre gsflä ellun t s s Au


084

Immobilien & Co. I Advertorial

Ferienhausausstatter.de Wir sind Spezialisten für die Ausstattung von Ferienimmobilien. Ihr Haus oder Appartement wird dabei unter Beachtung verschiedener Stile, ganzheitlicher Designprinzipien und der Art des Gebrauchs eingerichtet. Denn bei Eigennutzung oder der Ferienvermietung ist es wichtig, die unterschiedliche Art der Beanspruchung zu berücksichtigen. Gerade im Urlaub wünscht sich jeder Gast eine Wohlfühloase. Mit eigenem Charakter, intelligent durchdacht und mit Details, über die man sich

freuen kann. In einer Atmosphäre, die einfach Lust macht auf Entspannen und Relaxen. Dafür wählen Sie die Stilrichtung, wir beraten Sie in unserem Einrichtungshaus mit über 1.000 m² Ausstellungsfläche an der A19 in Kritzkow mit kompetenten Spezialisten. Dabei stehen Ihnen hochwertige Artikel namhafter Marken in verschiedenen Preisbereichen zur Verfügung. In Mecklenburg-Vorpommern konnten wir bereits zahlreiche Ferienwohnungen ausstatten, vom Einzelobjekt bis zum Urlaubsresort, für Bauträger, Projektentwickler und Privatkunden.

© Relamare GmbH – www.relamare.de

Wir können: modern. Skandinavisch. Rustikal. Klassisch. Und vor allem – langlebig. Gemeinsam bemustern wir in unserem Showroom in aller Ruhe jedes Stück. Mit flexibler Planung, dem passenden Farbkonzept, Bodenbelägen, Stoffen und Wohnaccessoires entsteht so der passende Rahmen für Ihre Ferienwohnung bzw. das Ferienhaus. Regelmäßig werden die Kollektionen unserer Hersteller erweitert, ergänzt und saisonal präsentiert. Vom Kleiderschrank bis zu den Eierlöffeln, vom Doppelbett bis zum Zahnputzbecher

bemustern wir Ferienwohnungen schlüsselfertig nach Ihren Vorstellungen. Das Gleiche gilt auch für Fußbodenbelag, Wandgestaltung und die dazu passende Fensterdekoration. In der eigenen Möbeltischlerei können wir individuellste Wünsche umsetzen und finden auch für anspruchsvolle Wohnsituationen wie Dachschrägen oder verwinkelte Räume eine optimale Lösung.


Immobilien & Co.

085

Fahrplan für die Einrichtung Ihrer Ferienwohnung: Erstberatung und Vorführung in unserem Showroom Sie bringen Grundrisse mit und geben die Stilrichtungen vor Auswahl aus verschiedenen Möbelprogrammen Vorstellung weiterer Leistungen: Wände, Böden, Stoffe, Dekoration Produktion Ihrer Möbel, Transport und Umbau vor Ort Finale: Traumurlaub für Ihre Feriengäste (und Sie selbst)

© Relamare GmbH – www.relamare.de

möbel leben

Sie finden uns im: Holzfabrik Store . Strandstraße 27 . 18225 Kühlungsborn . Möbel Krüger Showroom . An der Chaussee 23 a . 18299 Kritzkow www.holzfabrik-shop.de . www.ferienhausausstatter.de


86

Immobilien & Co. I Advertorial

Sie genießen die Ruhe...

Wir drucken!

...Broschüren, Plakate, Flyer, Bücher...

Koppelweg 2 · 18107 Rostock Tel. 0381 776570 info@odr-rostock.de

www.odr-rostock.de


087

Impressum Das Magazin MEERraum erscheint vier Mal jährlich in einer Auflage von jeweils 20.000 Exemplaren Herausgeber: Verlagsanschrift:

Bildnachweise:

sand7media Schonenfahrerstraße 7, 18057 Rostock, Tel./ Fax: 0381-40 31 320, www.sand7media.de, post@sand7media.de Titelbild: © linakalina-fotolia.com Das Ingmar Bergman Archiv/TASCHEN Verlag (S.14-17), Kulturhistorisches Museum Rostock (S.18-21), TVM/ Gohlke, V. Götz /BBJ (S.22+23+25), Kai Seidel, Tom Richter (S.26-37), Désirée Hänssler, Gebr. Suhl, Robbe & Berking, Flyte, KitchenAid, bobex73-fotolia.com (S.60), fotomekfotolia.com (S.66), sand7media

Creative Director:

Tom Richter

Chefredakteur:

Ricky Laatz

Autoren:

Designkoordination:

Ricky Laatz, Dr. Bettina Heinrichs, Désirée Hänssler, Tom Richter Fanni Robel

Design-Konzept:

frischfang- Agentur für Kommunikationsdesign

Layout:

Fanni Robel, frischfang- Agentur für Kommunikationsdesign

Korrektorat:

Katrin Witt-Martens

Anzeigendisposition:

Tom Richter, Heike Zschommler, Ilja Alexander Gliem Tel./ Fax: 0381-40 31 320

Druck:

Vertrieb:

magazin Frühjahr 2018 kuehlungsborner-magazin.de

Alles für den schönsten Urlaub im Ostseebad

Im Interview: TV-Köchin Sarah Wiener

Tom Richter (V.i.S.d.P.)

Zum Himmel empor: Das Doberaner Münster

Getoastete, fruchtige, goldene Urlaubstipps

Molli-Fahrplan & Stadtplan

ODR GmbH, Ostsee Druck Rostock Koppelweg 2, 18107 Rostock-Elmenhorst Pinax Werbemedien, gwo GmbH, Pressevertriebe in M-V und Schleswig-Holstein

Weitere Produkte von sand7media: Kühlungsborner Magazin & Qü- Der Urlaubsplaner Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigengestaltungen sind urheberrechtlich geschützt. Nachdruck oder anderweitige Verwendung erfordert die Zustimmung des Verlages. Der Inserent schützt den Herausgeber und sand7media vor allen Forderungen, die aus dem Verstoß gegen Rechte Dritter im Bezug auf Marken, Patente, Handelsmodelle, Urheberrechte oder andere Rechte hervorgehen sollten. Der Herausgeber haftet nicht für eventuell erlittenen Schaden, der aus Fehlern und/oder Unvollständigkeiten aus dem Inhalt dieser Zeitschrift hervorgeht. Bei allen als „Advertorial“ gekennzeichneten Seiten handelt es sich um Anzeigen der jeweiligen Werbepartner.


Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie auรŸergewรถhnliche Ideen auf miele.de/faszinationkueche


Die Faszination Küche beginnt mit Miele. Ausgezeichnete Qualität trifft auf innovative Technologie und zeitloses Design: Mit den Geräten von Miele erleben Sie langanhaltende Frische, genussvolle Zubereitungen und brillantes Geschirr Tag für Tag. Damit die Küche kein Raum, sondern ein Erlebnis ist. Für das, was wir besonders lieben. Miele. Immer Besser.


Beton- und Holzoptiken Sie liegen in diesem Jahr im Trend. Küchen sind immer so individuell wie ihre Nut-

Materialien kombinieren – ein Mix aus Holz,

zer und spiegeln den persönlichen Lebensstil

Glas, Edelstahl oder sogar Kupfer setzt schö-

wider. Erlaubt ist, was gefällt – ob puristische

ne Kontraste und lockert den Industrial-Stil

Hochglanzfronten in Weiß, knallige Farbtupfer,

auf. Immer öfter wird sich für eine individuelle

Mattlack, Holz, Glas oder ein attraktiver Ma-

Kombination verschiedener Materialien und

terialmix. Wer in diesem Jahr trendbewusst

damit für eine besondere Küchenoptik ent-

sein möchte, kommt an Küchenfronten in

schieden.

Betonoptik oder Holz jedoch nicht vorbei. Die Farbpalette reicht von Weißbeton über Beton, das Trendmaterial, hält in der Küche

Hellgrau bis hin zu Schiefergrau. Neben dem

Einzug und sorgt für einen lässig-coolen, aber

Beton-Look sind 2018 auch wieder mehr helle

nicht kalten Look. Echtbeton muss es dabei

Holzoptiken gefragt. Werden die natürlich ge-

nicht sein – für Fronten, Arbeitsplatten, Kor-

maserten Holzfronten mit einzelnen Elemen-

pus und Nischenverkleidungen können auch

ten in Betonoptik kombiniert, erhält die Küche

preisgünstigere und pflegeleichte Dekore in

einen ganz speziellen Look. Für einen Wow-

Betonoptik eingesetzt werden. Dieser Look

Effekt sorgen auch Holzfronten in Kombina-

lässt sich bestens mit anderen Farben und

tion mit einzelnen schwarzen Elementen.

Welche Küche passt zu mir? Jetzt QR scannen und mit dem KüchenKonfigurator Ihre neue Traumküche planen.

www.kuechentreff.de


Zuhause bei KüchenTreff!

Über 380 x in Deutschland und Europa und 4 x im MEERRAUM.

1

2

3

4

KüchenTreff Schöppich Langenfelde 2 - 4 23611 Bad Schwartau Telefon 0451 28088-0 www.schoeppich.de KüchenTreff Rostock Mecklenburger Straße 22 18184 Broderstorf Telefon 038204 12167 www.kuechentreff-rostock.de KüchenTreff Elektro-Niemann An der Mühle 4 18311 Ribnitz-Damgarten Telefon 03821 62006 www.elektroniemann.de KüchenTreff Schöppich Am Buchenwäldchen 8 18519 Sundhagen-Brandshagen Telefon 03832 8606-0 www.schoeppich.de

1

2

3

4


10.10am on Fifth Avenue. N 40° 43’ 53.1’’ W 73° 59’ 49.1’’.

Freak Collection Starting at EUR 48’000. Featured model: EUR 95’000.

Pferdemarkt 6 - Güstrow Info@juwelier-grabbe.de

Profile for Tom Richter

Meerraum Sommer 2018  

Meerraum Sommer 2018  

Advertisement