Page 1

NOVEMBER | DEZEMBER 2020 | JANUAR 2021 | 2. / 3. JAHRGANG

das

magazin

#08

IHR EXEMP

LAR

KOSTEN LO ZUM MITN

S

EHMEN

Whats‘s Up

Doug Adkins bei TVOG Interview

Truck Stop RearView Mirror

Old Miners Creek


LenneBrothers others Band & Pullman City Harz proudly present:

15th WILD WEST ROCKABILLY SPECIAL in Pullman City Harz

From Italy Don Diego Trio From Netherlands/ Germany Backdraft From Germany Booze Bombs Danny & The Wonderbras LenneBrothers Band

11. & 12.12.2020 www.lennebrothersband.de


EDITORIAL

Was für ein Jahr! Dieser Satz ist sicherlich nicht nur unserem Redaktionsteam, sondern auch allen LeserInnen und Anzeigenkunden unseres Magazins in den letzten Wochen durch den Kopf gegangen. Alle Veranstalter, Musiker und Tanztrainer hatten ja gehofft, dass sich die Corona-Lage nach und nach beruhigt, aber nun scheint es ja noch schlimmer zu werden, als zu Beginn der Pandemie.

→ CHEFREDAKTEURIN SUSANN KRIX

Und dennoch schauen offensichtlich sehr viele Veranstalter positiv in die Zukunft und hoffen, ihre im kommenden Jahr geplanten Country-Festivals durchführen zu können. Das ist es – glaube ich – auch, was wir in diesen Tagen brauchen: positive Gedanken, ein bisschen Hoffnung und ein kleines Licht am Ende des Tunnels. Mit unserem CountryFestival-Jahresplaner auf den Seiten 20-21 dieser Ausgabe haben wir ganz viel „Hoffnung“ zusammengetragen – und die sich dort präsentierenden Veranstalter würden sich zu den jeweiligen Terminen auch über entsprechenden Zulauf der Fans freuen. Auch in unserer Eingangs-Rubrik WHAT‘S UP wird viel Hoffnung auf bessere Zeiten verbreitet – mit etlichen interessanten Veranstaltungshinweisen, Reise-Tipps und neuen Produktionen, mit denen sich einige Musiker in der auftrittsfreien Zeit beschäftigt haben. Und auch die eine oder andere Shopping-Anregung für die bevorstehende Weihnachtszeit ist hier zu finden.

Einen weiteren Hoffnungsschimmer bietet uns ein Künstler, der uns momentan den Wunsch nach mehr Country Music im Fernsehen erfüllt. Doug Adkins, gebürtig aus Montana, jedoch schon sehr mehreren Jahrzehnten sehr erfolgreich auf der europäischen Country-Szene unterwegs, können Sie in den nächsten Wochen im Rahmen seiner Teilnahme bei der ProSieben/Sat1-Produktion „The Voice Of Germany®“ die Daumen drücken. Wir sind sehr gespannt, wie lange wir seinen dortigen Werdegang verfolgen dürfen. Ich möchte Sie auch noch einmal daran erinnern, dass wir mit dieser Ausgabe aus verlagsinternen Gründen ausnahmsweise 3 Monate abdecken, daher finden Sie in unserem Veranstaltungskalender WHAT – WHERE – WHEN auch viele Event-Tipps bis in‘s neue Jahr hinein. Ab der Ausgabe für die Monate Februar & März können Sie uns dann wieder alle 2 Monate lesen. Nun wünsche ich Ihnen viel Spass mit unserer mittlerweile 8. Ausgabe und bedanke mich bei unseren „rasenden Reportern“ und unserem Redaktionsteam für den enormen Einsatz bei der Umsetzung dieses Magazins. Allen Lesern, Leserinnen, Anzeigenkunden, Verteilstellen und allen am SALOON beteiligten Mitarbeitern wünsche ich von Herzen ein friedvolles und besinnliches Weihnachtsfest und ein erfolgreiches und vor allen Dingen gesundes neues Jahr.

Ihre Susann Krix, Chefredakteurin

3


DAS COUNTRY HOME MAGAZIN 2. JAHRGANG | AUSGABE # 08

8 | WHAT‘S UP

19 | REARVIEW MIRROR

11 | WHAT‘S UP

22 | REARVIEW MIRROR

12 | WHAT‘S UP

24 | REARVIEW MIRROR

TRUCKSTOP - ECHTE TYPEN MIT COWBOYHUT GEBEN GAS

TRUCKER & COUNTRYFESTIVAL GRIMMEN

Fotonachweise siehe Themenseiten

LENNEBROTHERS BAND

COUNTRY & WESTERN FANS KÖTZ

DOUG ADKINS BEI „THE VOICE OF GERMANY®“

4 | SALOON-MAGAZIN.DE

WESTERNSTADT OLD MINERS CREEK


inhalt WHAT‘S UP

REARVIEW MIRROR

6 DanaMaria- neues Album Schischi & The Duke: Rock the Boat Gone Country - Durchhalten 7 Westernstore - Finde Deine Weihnachtsgeschenke 8 Truck Stop - Echte Typen mit Cowboyhut geben Gas 9 DeWaltons - Zum Jahresende noch einmal quer durchs Land 10 Sweet Water Station - Endlich wieder LIvemusik Western Fashion Outlet Store Niebel Lonnie Dale - A Song for you 11 LenneBrothers Band 12 Dough Adkins bei „The Voice of Germany®“ Goldhuus Western Store 13 World of Western

22 Trucker & Countryfestival Grimmen 24 Geyer - The Center of Country & Western

INTERVIEW 15 Im Gespräch mit: Truck Stop REARVIEW MIRROR 17 Hardcore Troubadours - Unverhofft kommt (hoffentlich) oft 18 Benefizkonzert des VFW Post 3885 Erlangen 19 Country & Western Fans Kötz gemeinnützig aktiv DER COUNTRY FESTIVAL JAHRESPLANER 2021 20 Country Festival Jahresplaner 2021

NEW MUSIC / MUSIC NEWS 26 Neue Musik / Neuerscheinungen 28 Reviews WHAT WHERE WHEN DER TERMINKALENDER 30 Events und Termine SONSTIGES 3 Editorial 5 Impressum 17 Teilnahmebedingungen

IMPRESSUM SALOON - DAS COUNTRY HOME MAGAZIN Herausgeberin & Chefredakteurin: Susann Krix (V.i.S.d.P.) Krixpix c/o Susann Krix Stefan-Schröder-Str. 15 | 91126 Schwabach E-Mail | redaktion@saloon-magazin.de Redaktionelle Mitarbeit an dieser Ausgabe: Marion Freier, Jacqueline Koschack, Norbert Maus, Alexandra Rost, Sebastian Timm, Peter Wroblewski Coverfoto Doug Adkins (© Doug Adkins) Grafik | Marc Thiele Anzeigen und Vertrieb | Marion Freier (Leitung) Tel.: +49 . (0)2161 . 686 95 20 E-Mail media@saloon-magazin.de Es gilt Preisliste #1 vom 28.05.2019 Mediadaten auf Anfrage erhältlich Verlag (Technische und grafische Umsetzung) Marktimpuls GmbH & Co. KG Schillerstr. 59 | 41061 Mönchengladbach Tel. | +49 . (0)2161 . 686 95 -20 E-Mail | media@saloon-magazin.de Geschäftsführer | Marc Thiele Registergericht | AG Mönchengladbach Handelsregister | HRA 5838 Umsatzsteuer-ID | DE247211801 PhG. | Marktimpuls Verwaltungs GmbH Registergericht | AG Mönchengladbach Handelsregister | HRB 11530 Druck Senefelder Misset B.V. Mercuriusstraat 35 | 7006 RK Doetinchem Niederlande Auflage | 20.000 Exemplare Erscheinungsweise | 2-monatlich Für die Richtigkeit der Termine, Anzeigen und Herstellerangaben, kann der Verlag keine Gewähr übernehmen. Alle Berichte und Beiträge sind nach bestem Wissen und Gewissen der jeweilgen Autoren zusammengestellt. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlages wieder. Für unverlangt eingesandte Unterlagen jeglicher Art übernimmt der Verlag keine Haftung. Satiren und Kolumnen verstehen sich als Satiren im Sinne des Presserechts. Nachdruck des gesamten Inhaltes, aus auszugsweise, sowie der vom Verlag gestalteten Anzeigen nur mit schriftlicher Freigabe des Verlages. Alle Rechte liegen beim Verlag

5


WHATS‘S UP?

Mit ihrem authentischen Texas-Slang in der Stimme und der Gitarre in der Hand verfolgt DanaMaria eine klare Vision: Eine zeitgemäße und eigene Version von Country. Die junge Singer-Songwriterin lebt in Frankfurt, hat ihre musikalischen Wurzeln aber in Austin, Texas. Familiäre Verbindungen führen sie immer wieder in die texanische Hauptstadt, wo sie schon seit vielen Jahren in die bunte, florierende Musikszene eintaucht. Ihre klare Stimme und die erfrischenden RetroVibes der Songs geben ihren Zuhörern dabei einen Einblick in ihre Welt der Country Music, wobei die Einflüsse von Popmusik klar erkennbar sind. DESERT DIAMOND ist das erste Studio Album. Eine wilde Mischung aus den wichtigsten Wurzeln und Facetten der Künstlerin. Austin, mit seinem einzigartigen Spirit, ist dabei wichtiger Einfluss, sowie Ort des Geschehens gewesen. Viele verschiedene Studios, Produzenten und Musiker in Deutschland und den USA waren an der Produktion beteiligt, sowie das befreundete Folk-Duo Romie. Weitere Infos: www.danamariamusic.de

Foto © Künstlerin

DANAMARIA

ANZEIGEN

SCHISCHI & THE DUKE - NEUER

Foto © Künstler

TERMIN FÜR „ROCK THE BOAT“

→ DIE MS RIVER STAR (FOTO © RIVERSTAR: ABICHT ELBREEDEREI GMBH & CO. KG)

DURCHHALTEN!

Wie so viele Events in den letzten Monaten musste auch die ursprünglich für September geplante Tanz- und Gute-Laune-Cruise auf der MS River Star Hamburg mit Schischi & The Duke verschoben werden. Mittlerweile gibt es jedoch einen neuen Termin.

Konzerte abgesagt, Festivals verschoben. Aber wir sind sicher, dass wir uns nächstes Jahr wiedersehen werden. Keep the faith! Wir freuen uns auf Euch und wenn es wieder heisst: GoneCountry – das Rockt!

Das Duo Schischi & The Duke freut sich nun auf eine Fahrt durch Hamburgs schönste Ecken am Samstag, dem 24. April 2021. Los geht‘s um 19 Uhr an den Landungsbrücken. Und bei einer Mischung aus Oldies, Rock und Country und bester Stimmung dürften sowohl die Fans von Johnny Cash und Elvis oder von Neil Diamond und Chubby Checker auf ihre Kosten kommen, als auch diejenigen, die lieber zu Titeln von Status Quo oder Marius Müller-Westernhagen laut mitsingen.

Ein Mix aus US-New-Country Hits, Country-Classics und eigenen Songs werden mit einer leidenschaftlichen Wucht präsentiert, dass auch das letzte Greenhorn in das Rodeo mit einsteigt. Gone Country ist auf Stadtfesten & Clubs im gesamten Bundesgebiet LIVE unterwegs, haben mit „No Country for Old Men“ 2019 ihr Debütalbum veröffentlicht und sind im selben Jahr in Pullman City mit dem Award „Best Country Rock Band“ ausgezeichnet worden.

Mit dieser kleinen Kreuzfahrt durch Hamburgs Binnengewässer möchten Schischi & The Duke zeigen, dass die beiden Musiker noch viel mehr im Repertoire zu bieten haben, als Line Dance Titel.

Ab 1. Dezember gibt es auf unserer Homepage kleine, handgemachte Adventsüberraschungen für Euch. Klickt mal rein.

Tickets sind ab sofort unter info@dukepartymusic.de oder Tel. 040-700 75 51 bei Schischi & The Duke erhältlich. Mehr Infos unter www.dukepartymusic.de

6 | SALOON-MAGAZIN.DE

Stay in the saddle – bleibt gesund und optimistisch! Weitere Infos: E-Mail: info@gone-country.de | www.gone-country.de facebook.com/gone.country.560/


Foto © Privat

ANZEIGE

FINDE DEINE

WEIHNACHTS-GESCHENKE IM WESTERNWEAR-SHOP

Westernliebhaber wissen, wo sie gut aufgehoben sind, denn der Westernwear-Shop in Hünfeld ist Euer Spezialist für Westernfashion und –accessoires. Entdeckt Eure Lieblingsoutfits vieler namhafter Marken bei uns im Online-Shop oder kommt ganz einfach direkt zu uns in den Westernstore. Wir halten nämlich eine neue Kollektion an Westernblusen und Westernhemden der Marke Ranger´s für Euch bereit. Aufwendige Stickereien, Verzierungen und schöne Farbkombinationen – da sollte doch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk zu finden sein?! Ganz neu im Sortiment bieten wir im Westernstore leckeren Moonshine-Whiskey und –Liköre – auch in origineller Geschenkverpackung – zum Verkauf an. Unsere Store-Öffnungszeiten sind: Mo. – Do. von 13.00 Uhr – 17.00 Uhr, Fr. von 11.00 Uhr – 15.00 Uhr 36088 Hünfeld, In der Dall 4 www.westernwear-shop.com Brian Lemming & Doris Aha-Stupp freuen sich auf Euren Besuch

1. Platz International Country Music Award 2019 · Pullman City Eging · Category Country Rock „Winner of the Week“ WDR2-Band-Contest · Die-Besten-im-Westen

www.gone-country.de

facebook.com/gone.country.560/

7


ANZEIGE

Foto © Christian Barz

TOURDATEN

→ Truck Stop sind ab März 2021 auf Tour

ECHTE TYPEN MIT COWBOYHUT GEBEN GAS!

Unverwechselbar seit vielen Jahrzehnten: Die „Cowboys der Nation“ erfolgreich in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs. Sie hängen die Cowboyhüte noch lange nicht an den Nagel! Kein Ende in Sicht! Mit ihren legendären Songs, die unter die Haut gehen haben sie längst Kultstatus erreicht. Das Warten hat ein Ende! Endlich wieder gemeinsam auf der Bühne stehen. Über viele Monate konnten sich die 6 Country Musiker nicht mehr gemeinsam treffen. Wie alle ihre Kollegen, waren sie zur Live-Untätigkeit gezwungen. Ein Wiedersehen gab es in Hamburg zur Produktion des neuen Albums „Liebe, Lust & Laster“ im Sommer 2020. Eine gute Gelegenheit über das BühnenProgramm der Frühjahrstour 2021 zu sprechen und über neue Ideen zu diskutieren. Die erfolgreichste Country Band aller Zeiten geht wieder auf Tour: Greatest Hits – Gestern & Heute: Das sind u.a. die legendären Hits aus den vergangenen Jahrzehnten „Ich möchte‘ so gern Dave Dudley hör’n“, „Take it easy“, „Der Wilde, wilde Westen“, Arizona, Arizona“, Louisiana La-

8 | SALOON-MAGAZIN.DE

dies“, “Die Lady & der Tramp“ und natürlich die Titelmelodie der erfolgreichen TV-Serie das „Großstadtrevier“ – alles in live. Selbstverständlich sind auch die Hits der aktuellen Alben dabei „Männer sind so“, „Die Party geht weiter“, „Ein Stückchen Ewigkeit“ und der typisch Norddeutsche Song „Moin, Moin“ dürfen auf keinen Fall fehlen ebenso wie der Rundfunkhit „Freundschaft bleibt“. Besonders gespannt kann man auf die brandneuen Songs des TRUCK STOP-Albums „Liebe, Lust & Laster“ sein. Eine erfrischende Mischung aus Klassikern und neuen Hits hat die Band im Gepäck, unterhaltsames Entertainment und Party-Feeling, darauf können sich die Zuschauer freuen. Neben Andreas Cisek, Leadgesang und Gitarre, stehen Wolfgang „Teddy“ Ibing Schlagzeug, Knut Bewersdorff (Pedal Steel Guitar, Dobro, Gitarre & Gesang), Uwe Lost, (Bass, Akkordeon & Gesang), Chris Kaufmann (Lead-Gitarre) und Tim Reese (Fiddle, Gitarre, Banjo, Mandoline) auf der Bühne – ihre Musik - back to the Country-Roots: ehrlich, handgemacht, und immer mit großer Spielfreude.

11.03.2021 Lübeck – Kolosseum 12.03.2021 Osterholz-Scharmbeck – Stadthalle 13.03.2021 Gotha – Kulturhaus 14.03.2021 Meiningen – Volkshaus 15.03.2021 Giesen – Kongresshalle 17.03.2021 Osterode am Harz – Stadthalle 18.03.2021 Nordhorn – Alte Weberei 19.03.2021 Berlin – Fontane-Haus 20.03.2021 Celle – CD-Kaserne 21.03.2021 Bad Orb – Konzerthalle 23.03.2021 Bad Neustadt – Stadthalle 24.03.2021 Coswig – Börse Coswig 25.03.2021 Augsburg – Spectrum 26.03.2021 CH -Weinfelden – Thurgauerhof 28.03.2021 Boppard – Stadthalle

WIR VERLOSEN: 5x je 2 Tickets für ein Konzert der TruckStop-Frühjahrstour. Konzertdatum- und Ort sind frei wählbar (bitte bei Teilnahme angeben). Zur Teilnahme senden Sie einfach eine E-Mail mit dem Kennwort „TruckStop“ an redaktion@saloonmagazin.de. Teilnahmeschluss ist der 31.12.2020. Die Teilnahmebedingungen finden Sie im Heft auf Seite 17. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


ANZEIGE

DE WALTONS - ZUM SAISONENDE

Foto © Jackie Koschack

NOCHMAL QUER DURCHS LAND

In den letzten Wochen und Monaten sah es auf dem Tourplan des Trios De Waltons im Gegensatz zu den Vorjahren eher ruhig aus. Zwar blieben einige Shows in Niederbayern vom Rotstift verschont und auch Dank des akribisch ausgetüftelten Veranstaltungskonzeptes der Westernstadt Pullman City in Eging am See konnten die 3 Musiker einige Shows dort in der Hudson Bay absolvieren, aber ansonsten wurden viele Auftritte entweder auf 2021 verschoben oder ganz abgesagt.

Jetzt Tickets sichern unter www.hypertension-music.de oder bei

Kurz vor dem bevorstehenden Winter mit mindestens noch einem weiteren Auftritt in Pullman City beim Weihnachtsmarkt machen sich Chris Spieß, der Steiger Mich. und Peter Perzlmaier noch einmal auf den Weg in den „Wilden Osten“ Deutschlands. Am 13. November sind De Waltons in der Sweet Water Station in Niesky OT Kosel in der Niederlausitz zu Gast, am 14. November im fast schon legendären American Western Saloon in Berlin-Reinickendorf und in Pullman City sind sie am 29-11. und 29.12. noch einmal anzutreffen. Haben Sie sich eigentlich schon Ihren Wunschtermin im neuen Jahr für einen unvergesslichen Abend aus Grass-Country-Rock mit fast schon kabarettistischen Einlagen gesichert? Falls nicht, können Sie dies unter dewaltons.de oder christianspiess@t-online.de nachholen.

9


WHATS‘S UP? INTERVIEW

ANZEIGEN

SWEET WATER STATION - ENDLICH WIEDER LIVE-MUSIC ten, in den Saloon und mittlerweile auch in den Ballsaal. Endlich können Doris & Andreas Rothe und ihr Team die Stammgäste und die Kurzurlauber in der Oberlausitz wieder persönlich begrüssen und bewirten - wenn auch mit Maske und Abstand.

Sweet Water Station | Krebaer Str. 9, | 02906 Niesky OT Kosel Tel. 035894-36563 | www.sweet-water.de

Foto © Künstler

Weitere Infos:

Foto © Künstler

Nicht nur die Stammgäste, sondern auch das Team der Sweet Water Station selbst kann es kaum erwarten. Das letzte halbe Jahr hatte ja so einige Überraschungen im Gepäck, die man zu Beginn des Jahres weder geplant noch erwartet hatte: die vorübergehende coronabedingte Komplettschliessung, der anschliessende Überlebenskampf per Abholservice, die Anschaffung des Kassenschlagers ‚Softeis-Maschine‘, dann nach und nach die Rückkehr der Gäste in den Biergar-

Für den 13. November, einen Freitag Abend, ist dann auch endlich wieder Live Music im Ballsaal geplant. Die 3 Musiker des Trios „De Waltons“ aus Niederbayern, die vergangenen Jahr einen unvergesslichen Eindruck hinterliessen, werden der Sweet Water Station wieder einen Besuch abstatten und mit ihrer Mischung aus Grass, Country & Rock und ihrem unnachahmlichen Entertainment für beste Unterhaltung sorgen. Reservierungen sind unbedingt erforderlich.

LONNIE DALE WESTERN FASHION OUTLET STORE & ONLINE SHOP NIEBEL

Westernbekleidung kauft man bei Niebels, dem größten mobilen Westernstore Europas, mit riesigem Outlet Store auf ca. 180 qm bei Bielefeld. Am 28. November öffnet der Outlet Store in SHStukenbrock erneut seine Türen zu einem großen WeihnachtsSonderverkauf mit Rabattaktion. Exklusiv beim Truck Store Niebel: Viele Langarm-Hemden und -Blusen, jetzt auch als Kurzarm-Modell erhältlich. Wer außerdem noch ein besonderes Weihnachtsgeschenk sucht, kann seine Liebsten mit Festivaltickets für den 35. Truck Treff Kaunitz zum Vorverkaufspreis überraschen. Weitere Infos: Truck Store Niebel | Hauptstr. 65-67 | 33758 SH-Stukenbrock www.westernbekleidung.de 10 | SALOON-MAGAZIN.DE

Seit den 90ern ist “Lonnie Dale” auf der Country Szene ein Garant für Entertainment.Mit Auftritten auf den wichtigsten Festivals, z. B. Geiselwind, Bergsee Ratscher, Greifensteine, Interlaken, Donauinsel, Junkern-Beel, Nürburgring, Fulda, etc. hat er einen grossen Fankreis gesammelt und die Bühne u.a. mit der Nitty Gritty Dirt Band, den Bellamy Brothers, Dave Dudley, Truck Stop, Daniel T. Coates, und vielen anderen geteilt. Lonnie wuchs in Nebraska/USA, auf - mit Corn Fields, Football und natürlich Country Music. Sein Vater war in den 50er- und 60er-Jahren ein beliebter regionaler Country Star und ein enger Freund des Songwriters Max D. Barnes, der oft im Elternhaus von Lonnie vorbeikam. ”Ich habe als Kind nicht nur den Songs, sondern auch den Worten von Max gelauscht. Er hat mich inspiriert, Songwriter zu werden.” sinniert Lonnie mit einem Blick zurück in die Vergangenheit. Seine neue CD “A Song For You” mit 10 eigenen Titeln und 3 Covers präsentiert Lonnie Dale eine Vielzahl von Klängen - eine gute Mischung aus “Old School” und “New Country”, die sowohl dem Traditionalisten als auch dem modernen Line Dancer gefallen wird. Weitere Infos : www.lonniedale.de


ANZEIGE

LenneBrothers others Band & Pullman City Harz proudly present:

15th WILD WEST ROCKABILLY SPECIAL Foto © Künstler

in Pullman City Harz

LENNEBROTHERS BAND Die Rock`n`Roll /Country-Band aus Hohenlimburg überzeugt nicht nur mit ihren fulminanten Live-Shows , man kann sie auch auf diversen Tonträgern mit nach Hause nehmen. In den letzten vier Jahren sind drei Longplayer und eine Single entstanden. Das Studioalbum „Choo Choo Billy Train“ (2017) mit den Szene-Hits „Rocking And Trucking“ und „Picking Berrys“ ist als CD, sowie als Vinyl-LP erhältlich. Das Weihnachtsalbum „Santa‘s Plane“ (2018) mit der Lyrik-Video-Auskoppelung „Christmas All Over Again“ gibt es als CD und ist mit vielen Kompositionen der Koch-Brüder Stefan und Michael Ele die ideale Einstimmung für eine gelungene Rock‘n‘RollWeihnachtsparty. Die deutschsprachige Single „....bei Kilometer 330“ entstand in Zusammenhang mit der gleichnamigen Schweizer TV-Produktion im „Bonanza-Saloon“ in Bissegg. Das Live-Album „Rocking Live Around The Firestation“ (2019) geht ab wie Sau und gibt sehr authentisch wieder, was bei den Live-Shows aus dem Lautsprecher ballert. Die Video-Auskoppelungen auf YouTube von „Boogie Woogie Queen“ und „Wild West Rockabilly Special“ (der Song zum Festival) bringen die Party-Atmosphäre der Konzerte sehr gut rüber.

From Italy Don Diego Trio From Netherlands/ Germany Backdraft From Germany Booze Bombs Danny & The Wonderbras LenneBrothers Band

11. & 12.12.2020 www.lennebrothersband.de

Alle Tonträger und viele weitere Fan-Artikel wie T-Shirts etc. sind natürlich in unserem Online-Shop erhältlich. Schau doch einfach mal rein! Weitere Infos : LenneBrothers Band | Tel.: 02334 – 55323 www.lennebrothersband.de

11


WHATS‘S UP?

Foto © ProSiebenSAT.1/Richard Hübner

BEI „THE VOICE OF GERMANY®“ Die Country-Musik in Deutschland bekommt dank Doug Adkins und „The Voice of Germany®“, das auf Sat 1 und Pro Sieben ausgestrahlt wird, einen dringend benötigten „Schuss in den Arm“! 3,4 Millionen Zuschauer sehen die wöchentliche Fernsehsendung und machen „The Voice of Germany®“ zu einer der am besten bewerteten Sendungen im deutschen Fernsehen. Im Gespräch mit dem SALOON Magazin sagte Doug, dass er sich sehr freut, Teil von „The Voice of Germany®“ zu sein, und hofft, dass die Sendung der Country-Szene in Deutschland einen kleinen Schub geben und neue Fans in die Szene bringen wird! „Wenn Dolly Parton, Brad Paisley und Keith Urban in Berlin unglaublich erfolgreiche Konzerte geben können, ist die Country-Music-Szene bereit und wartet darauf, dass größere, bessere Dinge passieren! Ich dachte, bei „The Voice of Germany®“ dabei zu sein, könnte dazu beitragen, den Nicht-CountryFans zu zeigen, dass Country Music cool ist, und dass es in Ordnung ist, Stiefel, Jeans und einen Cowboyhut zu tragen!“ Dougs neueste CD ist für Februar 2021 geplant! Weitere Infos unter: www.dougadkins.com

GOLDHUUS WESTERNSTORE: EIN ELDORADO FÜR LINE-

DANCER UND COUNTRYFANS

Foto © Daniel Griesser

DOUG ADKINS

ANZEIGEN

Zum GOLDHUUS Westernstore pilgern begeisterte Cowgirls und Cowboys, die sich am üppigen und bunten Angebot nicht sattsehen können! Hier werden dauerhaft zahlreiche Strohhüte, Kleidung für Sie und Ihn von Stars and Stripes® - Western Fashion und Running Bear wie Lederjacken, Hemden, Blusen, Hoodies, fingerlose Handschuhe, Caps, Fahnen sowie hochwertige Westernboots, Schnürstiefel und spezielle Tanzschuhe für Linedance angeboten. Das ständig wechselnde Angebot umfasst auch Wohndekorationen und Souvenirs wie beispielsweise Traumfänger, handgefertigten Modeschmuck und Schmuckanhänger. Zu den beliebtesten Sonderanfertigungen auf Kundenwunsch gehören aktuell diverse Gravuren auf Silberbesteck, Messer, Armketten und Briefkastenschilder, aber auch die Anfertigung von Ringen und Anhängern aus Sammlermünzen und geschmolzenem Altsilber! Gut zu wissen: Die angebotene Western Fashion ist vor allem für Tanzwütige aus der Westernszene geeignet, da die überwiegend aus Baumwolle bestehenden Blusen und Hemden eine angenehme Materialstärke aufweisen. Kurzum: Diese Kleidung ermöglicht ein Tanzen, ohne im Nachgang klatschnass geschwitzt zu sein, weil die angestaute Luftfeuchtigkeit unter dem Material zirkulieren kann. Weitere Infos unter: www.goldhuus.ch

12 | SALOON-MAGAZIN.DE


ANZEIGE

COUNTRYMUSIC - AUSDRUCK EINES LEBENSGEFÜHLS

Dass Country Music in Deutschland auf dem Vormarsch ist, kann nicht von der Hand gewiesen werden. Nicht nur die Anzahl der CountryKünstler, die in den amerikanischen Charts vertreten sind und auch in Europa immer populärer werden, ist deutlich angestiegen. Auch hierzulande scheint die Country Music erfreulicherweise immer mehr Fans zu gewinnen. Der Überbegriff ‚Country Music‘ ist jedoch eigentlich irreführend, denn dieses Genre besteht aus einer Vielzahl an Stilrichtungen: Bluegrass, Honky Tonk, Western Swing, Bakersfield Sound, New Country, Nashville Sound, Rockabilly, Americana & Western Music. Doch eines verbindet alle Stilrichtungen: Die Menschen welche die Leidenschaft zu diesem ganz besonderen Lebensgefühl teilen und es auch durch Ihre Kleidung zum Ausdruck bringen. Schaut man genauer hin, ist eine der meistgetragenen Marken in der Szene das Westernlabel STARS & STRIPES. Nicht nur im Publikum entdeckt man alle Arten von Cowboyhüten, ausgefallene Boots, schöne Hemden und Blusen sowie auffällige Gürtel von Stars & Stripes - sondern auch im Rampenlicht. Viele namhafte Künstler und sonstige Akteure der Country Szene kleiden sich seit über 35 Jahren mit den hochwertigen Outfits von Stars & Stripes ein, unter ihnen viele bekannte Künstler, Bands, Filmproduktionen, Themenparks und auch Veranstaltungen. Mit speziellen Sponsoring-Programmen unterstützt Stars & Stripes aus Baden Württemberg die Kultur- und Veranstaltungsbranche aktiv. So trägt dieses schwäbische Unternehmen seinen Teil dazu bei, nicht nur in schwierigen Zeiten die Kultur- und Veranstaltungsbranche zu unterstützen. Die komplette Marken-Produktpalette, die wohl jedes Country-MusicHerz höher schlagen lässt, finden Sie bei World of Western, dem größten Western-Onlineshop Europas unter www.western.de

13


14 | SALOON-MAGAZIN.DE


Fotos © Media & Event UG

IM GESPRÄCH MIT TRUCK STOP Interview: Marion Freier Truck Stop - das sind 343 Jahre Country Music Erfahrung auf der Bühne. 14 Musiker gehörten bis jetzt zur Band, die seit 47 Jahren on tour ist, seit 43 Jahren deutsche Country Music prägt und bis jetzt ca. 60 Alben incl. einiger Compilations herausgebracht hat. Marion Freier aus unserer Mönchengladbacher Redaktion hatte im Rahmen des Trucker- & Country Festivals Grimmen die Gelegenheit, ein Interview mit Teddy Ibing, Uwe Lost und Andreas Cisek zu führen. Saloon: In den letzten Wochen wurde das Album „Liebe, Lust und Laster“ von Euch eingespielt. Wann stand endgültig fest, welche Titel es auf das Abum geschafft hatten?

Saloon: Ihr habt über facebook u.a. Videos von Kooperationen mit befreundeten Künstlern, wie Linda Feller und Aurel, geteilt. Wie kam es zu diesem Kooperationen?

Uwe: Mitte des Jahres, ungefähr Anfang Juni hatten wir uns auf 14 Titel geeinigt.

Andreas: Wir wuden angerufen und gefragt „Machst Du mit?“, „Hast Du Zeit?“ - und wir hatten ja tatsächlich alle viel Zeit.

Saloon: Und wie gross ist dieses mal der Anteil an Titeln, die Ihr selbst geschrieben habt? Teddy: Also im Grunde sind wir an allen Titeln beteiligt. Ach nein! Zwei sind Fremd-Titel und die anderen sind aus der eigenen Feder der Band. Saloon: Auf welchen Wegen erhaltet Ihr eigentlich Songs von anderen Komponisten oder Textern? Uwe: Indem wir die anrufen und sagen „wir brauchen Songs“. (Alle lachen) Saloon: Was waren die grössten Unterschiede im Studio zu bisherigen Album-Aufnahmen? Andreas: Abstand mussten wir wahren. Aber das geht im Studio ganz gut, weil meistens jeder in seiner Kabine sitzt und spielt und die anderen über Kopfhörer hört. Das ging eigentlich ganz gut, muss ich sagen. Uwe: Und viel wurde natürlich jetzt auch in Nacharbeit in den eigenen Studios gemacht. Vor 50 Jahren hätte das nicht funktioniert, da mussten ja alle vom ersten bis zum letzten Ton zusammen im Studio sein. Das muss man heutzutage natürlich nicht mehr. Saloon: Wann wird das Album erscheinen? Teddy: Ende Februar / Anfang März, also mit der Tour. Und dann wird das Album auf jeden Fall auch on tour erhältlich sein.

Teddy: Und Aurel spricht ja auch unser Bühnen-Intro, das vom Band vor der Show abgespielt wird. Seine Stimme ist auch in Werbespots verschiedener bekannten Marken zu hören. Ausserdem spielt mein Sohn Daniel in seiner Band Schlagzeug. Saloon: Ist bei Euch zuhause mit Euren Familien eigentlich auch der Corona-Lagerkoller eingekehrt oder habt Ihr - natürlich unabhängig von den fehlenden Einnahmen - diese extra Zeit zusammen genossen? Uwe: Da kann natürlich nur jeder für sich sprechen. Wir haben zuhause einen grossen Garten, wir wohnen auch fast im Wald. Ich konnte also meine Freizeit ohne grosse Einschränkungen gestalten. Teddy: Bei uns genau das selbe. Wir wohnen ja auch draussen in der Heide. Und unser Lukas, mein Jüngster, der hat nebenbei mit der Imkerei angefangen, hat ca. 14 Völker. Und wir sind mit meinem Auto, also „Papa‘s grossem Trecker“, dann immer von da nach da gefahren, je nachdem, was geblüht hat. Aber er hat alles selber gemacht, auch das Abfüllen des Honigs. Uwe: Und man muss natürlich auch sagen, dass wir während Corona auch alle gut Zeit hatten, Songs zu schreiben. Und auf diesem Wege sind natürlich auch viele gute Titel entstanden. Saloon: So hat das schlechte am Ende auch etwas gutes. Jetzt noch eine ziemlich private

Frage. Teddy und Uwe - Ihr seid ja eigentlich schon Rentner. Denkt Ihr daran, Euch zeitnah zur Ruhe zu setzen? Teddy: (wie aus der Pistole geschossen) Nö! Freiwillig gehe ich nicht. Uwe: Irgendwann bestimmt, irgendwann kommt die Zeit. Man möchte ja schliesslich nicht von der Bühne runterfallen. Saloon: Bei der Vereinbarung dieses Interviews, dass wir gerade beim Trucker- und Countryfestival Grimmen führen, fiel unter anderem der Satz „hoffentlich können wir das noch“ - also das Live-Entertainment. Wie sehr habt Ihr Euch auf diesen Auftritt vorbereitet? Andreas: Also wir waren gestern im Proberaum und haben uns dort verschanzt. Und etwas angespannt war ich schon, muss ich sagen, denn ich war sehr, sehr gespannt, wie denn das wohl gehen wird. Aber nach den ersten 3-4 Titeln war ich erstaunt, wie gut es lief. Uwe: Ja, das war wirklich erstaunlich. Angefangen, durchgespielt, fertig. Teddy: Das ist halt irgendwie wie Fahrradfahren. Saloon: Gibt es aktuelle Infos zur „Greatest Hits - Gestern und Heute“-Tour im kommenden Frühjahr, die die Fans noch nicht wissen? Und was ist ausser der Frühjahrs-Tour noch in 2021 geplant? Uwe: Die Tourdaten stehen nach wie vor fest in unserem Terminplan, es sind auch keine weiteren Termine hinzugekommen. Tickets gibt es ebenfalls noch für alle Konzerte. Und im Oktober erscheint die Single-Auskoppelung „Mein Zuhaus“. Ausserdem sind die meisten Festival- und sonstigen Show-Termine aus 2020 auf 2021 verschoben worden. Diese werden dann auch umgehend nach der endgültigen Bestätigung auf unserer Webseite veröffentlicht.

15


ANZEIGE

ERLEBNISREICHES WINTER WESTERN WONDERLAND – ALLES FUNKELT UND GLÄNZT! sucher mit Abstand die Hände wärmen. Selbstverständlich haben auch die Erlebnisrestaurants wie Mexikaner, Steakhouse, Scarlett`s, Saloon und Music Hall mit LiveBands geöffnet. Das Highlight im wahrsten Sinne ist die Christmas Lights Show auf der Karl MayFreilichtbühne, welche sich zusammen mit dem Goldwasch-Camp und dem Niederseilgarten in eine Art „Pullman City-Nordpol“ verwandelt. Typisch amerikanisch: Hier tanzen Neonlichter im Takt der Musik. Nur einen Steinwurf davon entfernt liegt der erlebnisreiche Niederseilgarten, den die Cowboys heuer erstmals mit Lichtern in Szene setzen. Sofern er nicht mit Eis überzogen ist, kann man dort auch im Winter nach Herzenslust kraxeln und balancieren. Oben beim Stall dagegen können Kinder einen Rundritt mit dem Pony unternehmen und im Pullman City Kids Club kann nach Herzenslust gebastelt und gemalt werden.

Ab 13. November öffnet Pullman City die Tore für das romantische Winter Western Wonderland. Tausende Lichter werden das weitläufige Gelände des Freizeitparks in hellem Glanz erstrahlen lassen und den Besucher zu einem romantischen Spaziergang einladen. So verwandelt sich das Tal der Westernstadt in einen erlebnisreichen Märchenwald, auf dem es für Groß und Klein vieles zu entdecken gibt. Märchenhaften Fabelwesen und auch Santa Claus kann man hier begegnen, Essens-, Kunst- und Handwerksbuden laden zu einem Bummel ein. Ein unvergessliches Erlebnis für alle Sinne ist garantiert. Das weitläufige Gelände wird optimal ausgenutzt und ein ausgeklügeltes Sicherheits- und Hygienekonzept sorgt für einen mit Abstand einzigartigen Aufenthalt. Dazu gehören räumlich entzerrte Anlaufpunkte, großzügige Abstände, moderne Belüftungssysteme in allen Restaurants und Innenräumen, Plexiglasscheiben sowie eine strukturierte Besucherlenkung. Der Großteil des Winter Western Wonderlands befindet sich naturgemäß unter freiem Himmel. Zum Beispiel bei der romanti-

16 | SALOON-MAGAZIN.DE

schen „Waldweihnacht“ bei der Hudson Bay Taverne. Auf der dortigen Open Air-Waldbühne sorgen der mexikanische Sänger Juan, Countrysängerin Lady Jill und eine witzige Zaubershow für eine unterhaltsame Zeit. Der mit Lichtern dekorierte Authentikbereich lädt zu einem romantischen WaldSpaziergang. Ein Bild unter dem unvergleichbaren Lichtertunnel, welcher sich zu einem absoluten Selfie-Hotspot entwickelt hat, darf bei einem Besuch im Winter Western Wonderland, auf keinen Fall fehlen. Über das ganze Gelände verteilt finden sich Stände mit Kunsthandwerk und kulinarischen Köstlichkeiten und auch in den vielen Shops der Westernstadt kann man genüsslich Bummeln gehen. An Punschtassen und beheizten Tonnen können sich die Be-

Über die Festtage startet Pullman City dann vom 23. Dezember bis zum 01. Januar in die Special Christmas Week. Neben dem traditionellen Bayerischen Abend am 28.12., einem gediegenen Silvesterabend mit Live-Musik und einem Tag rund um das Brauchtum der Rauhnächte am 26.12. gibt es heuer zudem erstmalig vom 26.-30.12. den Pullman City Wintermarkt mit Essens-, Kunst- und Handwerksbuden. Weitere Informationen, Tickets und zur Buchung von Übernachtungen geht`s unter www.pullmancity.de Fotos © Pullman City

Pullman City, der Freizeitpark in Eging am See, verwandelt sich in ein weihnachtlich geschmücktes Wintermärchenland.

Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in den zwei Hotels, den Hütten, den Tipis und im angrenzenden Ferienpark. Geöffnet hat das Winter Western Wonderland Mittwoch und Donnerstag ab 16 Uhr, Freitag ab 15 Uhr, Samstag ab 11.30 Uhr, Sonntag ab 11 Uhr.


REAR VIEW MIRROR

Teilnahmebedingungen für die Gewinnspiele Diese allgemeinen Teilnahmebedingungen gelten für alle Gewinnspiele, die im SALOONMAGAZIN durchgeführt werden. Sie gelten gegebenenfalls ergänzend zu besonderen Teilnahmebedingungen, die bei den Gewinnspielen aufgeführt sind. Jeder Teilnehmer erkennt mit der Teilnahme diese Teilnahmebedingungen sowie die bei jedem Gewinnspiel gesondert genannte Teilnahmefrist an. Teilnahme: Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen in eigenem Namen ab 16 Jahren, es sei denn, es ist bei den Gewinnspielen explizit anders angegeben. Ausgenommen sind Mitarbeiter der Marktimpuls GmbH & Co. KG und eventuelle Kooperationspartner sowie deren Angehörige. Die Teilnahme erfolgt online per E-Mail oder postalisch per Postkarte an SALOON c/o Marktimpuls GmbH & Co. KG, Schillerstr. 59, 41061 Mönchengladbach. Es sind dabei jeweils wahrheitsgemäß Name und Adresse sowie ggf. weitere erforderliche Daten anzugeben. Der Einsendeschluss ist bei den jeweiligen Gewinnspielen angegeben. Es gilt das Datum des Eingangs, (auch bei postalischer Teilnahme nicht das Datum des Poststempels). Die Teilnahme an den Gewinnspielen ist kostenlos und in keiner Weise vom Erwerb einer Ware oder Inanspruchnahme einer Dienstleistung abhängig. Die Teilnahme an den Gewinnspielen erfolgt auf eigene Verantwortung.

HARDCORE TROUBADOURS UNVERHOFFT KOMMT (HOFFENTLICH) OFT Bericht und Foto: Sebastian Timm Heute führte mich mein Weg in den beliebten American Westen Saloon, ganz im Norden von Berlin. Dort kann man nicht nur hervorragend speisen, sondern auch an fast jeden Samstag-Abend Live-Music von zahlreichen namhaften Bands genießen. Franky Lange und sein Team lassen es sich zum Glück nicht nehmen, trotz der notwendigen coronabedingten Einschränkungen ihren Gästen einen tollen Abend zu bereiten. Vielen Dank dafür! Am Samstag, d. 17. Oktober, spielte zwei Stunden früher als gewohnt die Heiligenseer Country Truppe Hardcore Troubadours, kurz HCT, im American Western Saloon. Die Musik dieser fünf erstklassigen Musiker aus Berlin lässt sich nur schwer in eine Schublade stecken. Es ist Country, aber es ist auch Southern Rock, Blues und sogar ein wenig Metal. Nur eines ist ganz sicher: Es macht wahnsinnig Spaß, ihnen zuzusehen und vor allem zuzuhören. Dies liegt zum einen an ihrer ansteckenden Spielfreude und zum anderen an ihrer cleveren Songauswahl. So präsentierten die 1998 gegründeten Hardcore Troubadours an diesem Abend rockige Songs von ZZ Top, Cross Canadian Ragweed und Steve Earle. Übrigens war es auch Steve Earle, der die Hardcore Troubadours zu ihren Band-Namen inspiriert hat. Ganz besonders gut gefallen haben mir ihre großartige Version des Chris Knight Klassikers „Cry Lonely“ und ein Song, den ich schon sehr lange nicht mehr gehört habe: „Fire On The Mountain“ von der Marshall Tucker Band mit einen tollen Twin Guitar Intro. Aber auch die eigenen Songs der Hardcore Troubadours kamen nicht zu kurz. So gab es einen kleinen Vorgeschmack auf ihre im Dezember erscheinende Single „Highway Of My Life“, einem rasanten TruckerSong, geschrieben von Lead-Sänger Matty. Die Stimmung im Publikum war bereits auf dem Siedepunkt, als die Jungs den letzten Song des Abends anstimmten: Neil Youngs „Keep On Rocking In A Free World“ – kein anderer Song hätte besser gepasst. Der nächste Auftritt der Hardcore Troubadours findet (ebenfalls im American Western Saloon Berlin) am 12. Dezember statt. Weitere Infos unter: www.htc-berlin.de

Ermittlung der Gewinner: Der Gewinn wird unter den Teilnehmern verteilt, von denen rechtzeitig und vollständig eingegangenen E-Mails bzw. Postkarten vorliegen. Bei Postkarten gilt das Datum des tatsächlichen Eingangs und nicht der Poststempel. Bei mehreren Teilnehmern entscheidet das Los, sofern nicht eine individuelle Leistung für den Gewinn entscheidend ist. Ist Letzteres der Fall, so ist die gesamte Redaktion als Jurykomitee zur Ermittlung des Gewinners unter den Teilnehmern berechtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinn und besondere Bedingungen zur Durchführung: Die Gewinner werden per EMail, telefonisch oder schriftlich per Post bzw. Fax benachrichtigt. Jeder benachrichtigte Gewinner ist verpflichtet, binnen zwei Wochen, nach Versand der Benachrichtigung oder des in der Benachrichtigung angegebenen Zeitraumes der Marktimpuls GmbH & Co. KG mitzuteilen, ob er den Gewinn annimmt. Verfällt diese Frist ohne Eingang einer solchen Nachricht, entfällt die Möglichkeit der Annahme des Gewinns und die Marktimpuls GmbH & Co. KG behält sich vor, einen anderen Teilnehmer per Los zu ermitteln und entsprechend zu informieren. Falls der Marktimpuls GmbH & Co. KG die Adresse des Gewinners bekannt ist, behält sie sich vor, den Gewinn direkt mit der Benachrichtigung zu verschicken. Der im Gewinnspiel präsentierte Gewinn ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Abweichungen sind möglich. Bis zur Übergabe des Gewinns behält sich die Marktimpuls GmbH & Co. KG ausdrücklich vor, ohne Ankündigung oder Angabe von Gründen den Spielablauf zu ändern und/oder den Gewinn in Art und Umfang zu ändern, auszutauschen und durch einen anderen Gewinn zu ersetzen. Den Teilnehmern stehen in solchen Fällen keinerlei Ansprüche gegen die Marktimpuls GmbH & Co. KG zu. Der Gewinn besteht grundsätzlich ausschließlich in dem von der Marktimpuls GmbH & Co. KG angegebenem Umfang. Eventuell dem Gewinner bei und/oder durch die Nutzung des Gewinns entstehende (Folge-)Kosten sind nur dann umfasst, wenn dies ausdrücklich im Gewinnspiel angegeben wurde. Die Marktimpuls GmbH & Co. KG übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die einem Teilnehmer durch die Annahme und/oder Nutzung des Gewinns entstehen. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes und ein Umtausch des Gewinns sind ausgeschlossen. Der Gewinn ist nicht übertragbar. Die Marktimpuls GmbH & Co. KG behält sich vor, die Namen der Gewinner öffentlich bekanntzugeben. Die Gewinner erklären sich hiermit einverstanden. Zusätzliche Bedingungen: Die Teilnehmer sind damit einverstanden, dass eventuelle Film- und/oder Fotoaufnahmen durch die Marktimpuls GmbH & Co. KG oder Dritte gemacht werden und im SALOON MAGAZIN und Medien der Gewinnspielpartner veröffentlicht werden. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklärt der Teilnehmer sein Einverständnis mit den Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels. Vorzeitige Beendigung, Ausschluss, Widerruf: Die Marktimpuls GmbH & Co. KG behält sich vor, Gewinnspiele jederzeit und ohne Vorankündigung mit oder ohne Angabe von Gründen abzubrechen. Dies gilt insbesondere bei Verstößen gegen die Teilnahmebedingungen oder falls sich Teilnehmer unredlicher Hilfsmittel bedienen. Die Marktimpuls GmbH & Co. KG kann einen solchen Ausschluss auch nachträglich aussprechen, Gewinne wieder aberkennen und zurückfordern. Datenschutz: Zur Durchführung der Gewinnspiele muss die Marktimpuls GmbH & Co .KG personenbezogene Daten der Teilnehmer wie z. B. Namen und Adresse kennen. Personenbezogene Daten, die der Marktimpuls GmbH & Co. KG im Rahmen der Teilnahme an einem Gewinnspiel übermittelt werden, werden von der Marktimpuls GmbH & Co. KG sowie den Kooperationspartnern nur zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels gespeichert, weiterverarbeitet und genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Auf Wunsch erteilt die Marktimpuls GmbH & Co. KG jedem Teilnehmer unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die von ihm gespeichert wurden und wird diese auf Anfrage umgehend unentgeltlich vernichten. Hierzu genügt eine formlose Nachricht per E-Mail an: datenschutz@marktimpuls.de. Siehe auch marktimpuls.de/datenschutz.html Salvatorische Klausel: Sollte eine der Bestimmung der Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen. Anwendbares Recht: Das Gewinnspiel unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

17


REAR VIEW MIRROR

BENEFIZKONZERT DES VFW POST 3885 ERLANGEN Tex: Susann Krix | Fotos: Alexandra Rost bei „The Climb“, „Travelin‘ Soldier“, „Amanda“ und „Jolene“. Mittlerweile erprobt sich Charlie auch schon am Songwriting und wir hoffen, dass wir hier zukünftig noch viel von der jungen Dame hören werden.

→ Charlie

→Jesse Cole (im Hintergrund Matthias Eckelmann)

Diese Veranstaltung hat bereits Tradition: Die Organisation Veterans of Foreign Wars (VFW) sammelt jedes Jahr Geld für wohltätige Zwecke im Umfeld der US Army. Schon im April sollte die Veranstaltung stattfinden, doch Corona machte der Veranstaltung einen Strich durch die Rechnung. Doch nun, am 3. Oktober, sollte die Benefizveranstaltung im Ristorante AMARA in Hemhofen b. Erlangen stattfinden. Die Organisatoren gaben sich alle Mühe und stellten ein Hygienekonzept auf die Beine, so dass es ein finales OK gab. Neben BaCoN & Ecks (Jeffrey Backus, Jesse Cole, Nick Nolte & Matthias Eckelmann) und dem Amerikaner Jimmy Ray trat auch die erst 13jährige Charlie aus Berlin die Reise nach Franken an, um für die Veteranen und angereisten Gäste zu musizieren. Jimmy Ray eröffnete den Abend nur mit seiner Stimme und der Gitarre. Begleitet wurde er hier von Nick Nolte am Cajon sowie

→ Jeffrey Backus

18 | SALOON-MAGAZIN.DE

seiner kleinen Tochter an der Kindergitarre. Für Tanzeinlagen sorgte seine jüngste Tochter. Zum Repertoire des Amerikaners zählten neben seinem vor 10 Jahren geschriebenen Song „Me And My Crew“ auch allseits bekannte Hits von Josh Turner, Kenny Chesney und der Zac Brown Band. Besonders in‘s Ohr gingen jedoch seine eigenen Versionen von „House Of The Rising Sun“ und „All My Love“ sowie „The Rattlin‘ Bog“ - ein Song, den besonders seine Mädchen lieben. Die erst 13jährige Charlie, die wir schon zum Country Music Meeting in Berlin live erleben durften, präsentierte sich an diesem Abend mit ihren Freunden Nick, Jesse & Jeffrey von BaCoN. Die Jungs hielten sich jedoch im Hintergrund und begleiteten das junge Talent an ihren Instrumenten. Charlie, die die spielfreie Corona-Zeit zum einstudieren neuer Sings genutzt hatte, verzauberte das Publikum mit ihrem Gitarrenspiel und dem klaren Gesang

→ Jimmy Ray

Zu BaCoN muss man nicht mehr all zu viel sagen. Die Musiker Jesse, Nick & Jeffrey wissen genau, wie man die Fans begeistert. Seit kurzem gibt es sie auch als XL-Version mit Matthias Eckelmann an der Fiddle als „BaCoN & Ecks“. Das Repertoire der Musiker ist umfangreich und reicht von Brad Paisley bis zu Garth Brooks und von Lee Greenwood bis zu Cody Jinks. Neben Klassikern und selten live gehörten Songs gab es natürlich auch Originals von Jesse Cole & Jeffrey Backus zu hören. Nach dem regulären Set wurden sie von Jimmy Ray am Gesang und Wolfgang Pielmeier an den Keys noch zu ein paar Songs, u.a. „I Like Beer“, begleitet, bevor dieser wunderbare Abend sich dem Ende neigte. Abschließend noch ein Lob an alle auftretenden Künstler und die Organisatoren, allen voran Nick Nolte & seinem Team, sowie die Location, die für einen wundervollen Abend mit Musik und feinem Essen sorgten.

→ Robert Nick Nolte


MOTIVIERT UND ENGAGIERT DURCH DIE CORONA-PANDEMIE

COUNTRY & WESTERN FRIENDS KÖTZ GEMEINNÜTZIG AKTIV

Text und Fotos: Peter Wroblewski

→ Mandy Strobel

→ Hee Haw Pickin‘ Band

Der Start ins 38. Vereinsjahr der „Country & Western Friends Koetz 1982 e.V.“ war mit der Johnny Cash Memorial Night (Saloon hat darüber ausführlich berichtet) noch sehr erfolgreich, obwohl hier schon „Corona on tour“ war. Alles was kurz danach kam, war ein großes „Streichorchester“. So fielen geplante Konzerte mit Hermann Lammers Meyer und den Emsland Hillbillies, Gary Brewer & The Kentucky Ramblers (USA), der Randy Thompson Band aus den USA, ebenso wie die Singer-Songwriter Cooper, Brace & Jutz aus Nashville sowie das 12. Internationale Bluegrass Music Festival im Kulturgewächshaus Birkenried der Pandemie zum Opfer.

writer und Clubmitglied Mandy Strobel aus Ulm unterstützt werden soll. Die Resonanz in den ersten Wochen war mehr als überwältigend und wer mehr darüber erfahren möchte, kann sich gerne unter cwf-koetz@t-online.de direkt mit „PeeWee“ in Verbindung setzen. Ob die am 12. Dezember im Schützenhaus Leipheim geplante Country-Christmas mit der Münchner Hee Haw Pickin‘ Band stattfinden kann, ist bei der aktuellen Corona-Lage noch fraglich. Jedoch sind die maximal 100 Besucherplätze schon lange „ausverkauft“.

Dennoch haben die treuen Mitglieder des rührigen Vereines gezeigt, dass das „e.V.“ im Namen des Vereines nicht umsonst steht, denn Gemeinnützigkeit wird bei den CWF Kötz seit vielen Jahren gepflegt und gelebt. Mit diversen Spendenaktionen haben Mitglieder und Freunde des Vereins das Clublokal in Großkötz, sowie die Veranstaltungsorte Schützenhaus Leipheim und Kulturgewächshaus Birkenried mit „Corona-Hilfen“ in Höhe von rund 5.000 Euro hilfreich unterstützt. Ferner gab es kleine interne Clubtreffen, bei denen auch Livemusik geboten wurde. So gastierten das Trio „Walk The Line“ aus Ehingen/Donau und das Duo John D. & The Rose aus Ulm bei kleinen „open airs“ am Clublokal, welches dadurch ebenfalls nochmals finanzielle Unterstützung fand. Aktuell hat „Presi“ Peter „PeeWee“ Wroblewski eine CD-Fundraising-Aktion gestartet, mit der die letzte CD „Off The Beaten Path“ von Singer-Song-

Für das Jahr 2021 haben die CWF Kötz auch wieder zwei Reisen geplant: Vom 8. – 18. Mai geht es – so es Corona zulässt – auf Schottlandtour und vom 3.- 16. September ist eine weitere USA-Reise unter dem Motto „Way out West II“ – The Four Corner State Tour im Programm (siehe Anzeige in dieser Ausgabe). Die bestens betreute Homepage des Vereins lautet: www.cwf-koetz.de

→ Das Duo John. D. & The Rose

19


COUNTRY-FESTIVAL JANUAR 30. + 31. Januar 2021 NL-5222 AK S‘Hertogenbosch WESTERN EXPERIENCE www.westernexperience.com

14.-15. Mai 2021 77815 Bühl 18. BÜHLER BLUEGRASSFESTIVAL www.bluegrassfestivalbuehl.de

MÄRZ

14.-16. Mai 2021 01445 Radebeul KARL-MAY-FESTTAGE www.karl-may-fest.de

26.-28. März 2021 94535 Eging am See SAISONSTART www.pullmancity.de

98693 Ilmenau OT Bücheloh 28. COUNTRYFEST BÜCHELOH http://country.buecheloh.de/ countryfest

APRIL

21.-23. Mai 2021 35759 Driedorf PFINGST-EVENT WHITE EAGLES www.pfingstevent.de

09.-11. April 2021 94535 Eging am See ROCKABILLY RUMBLE www.pullmancity.de

MAI 12.-16. Mai 2021 26419 Schortens 5. COUNTRY & WESTERN FESTIVAL www.friesland-camping.de

21.-24. Mai 2021 96160 Geiselwind TRUCKER & COUNTRY FESTIVAL www.truckerfestival-geiselwind.de 22.-23. Mai 2021 21449 Radbruch 25. COUNTRYFEST www.country-club-wild-west.de

94535 Eging am See US-CAR-TREFFEN www.pullmancity.de

22.-24. Mai 2021 48268 Greven GREVENGRASS BLUEGRASS FESTIVAL https://grevengrass.de

13. Mai 2021 52224 Stolberg VATERTAG IM WESTERSTIL Copper City Pioneers Ranch www.copper-city-pioneers.com

28.-30. Mai 2021 07952 Waldfrieden 19. THOMMY‘S COUNTRYCAMPFIRE-US-CAR-WEEKEND www.thommyswesternstore.de

20 | SALOON-MAGAZIN.DE

F-59400 Cambrai AMERICAN JOURNEYS FESTIVAL www.american-journeys.com

Juni 4.-6. Juni 2021 16835 Lindow (Mark) COUNTRY-LINEDANCE-EVENT AUF DER MUSTANG RANCH www.sb-konzerte.de 11.-13. Juni 2021 18317 Saal OT Neuendorf 10 JAHRE HORSE LAKE RANCH www.horse-lake-ranch.de 36304 Alsfeld 17. LINGELBACHER COUNTRYFEST https://lingelcreek.de 17.-19. Juni 2021 DK-5450 Otterup Midland Festival https://midlandfestival.dk 18.-20. Juni 2021 CH-3800 Interlaken 27. TRUCKER- & COUNTRYFESTIVAL www.truckerfestival.ch 24.-26. Juni 2021 DK-9560 Hadsund TRUCKSTOP FESTIVAL 2021 www.truckstop.dk

24.-27. Juni 2021 36466 Dermbach/Bernshausen 15. RHÖNER COUNTRYFESTIVAL www.rhoener-countryfestival.de 25.-27. Juni 2021 02956 Rietschen OT Daubitz 25. COUNTRYFEST AUF DER FOREST VILLAGE RANCH www.country-daubitz.de

Juli 2.-4. Juli 2021 15838 Gadsdorf COUNTRYWEEKEND AM MELLENSEE www.crazy-cowboy-dancers.de 8.-11. Juli 2021 94535 Eging am See INTERN. COUNTRY MUSIC FESTIVAL www.pullmancity.de 9.-10. Juli 2021 52224 Stolberg COUNTRY FESTIVAL DER COPPER CITY PIONEERS www.copper-city-pioneers.com 97461 Eichelsdorf Countryfest Eichelsdorf www.countryfest-eichelsdorf.de 9.-11. Juli 2021 15754 Friedersdorf COUNTRY- & TRUCKERFEST www.countryfest-friedersdorf.de


JAHRESPLANER 2021 16.-18. Juli 2021 53520 Nürburg ADAC TRUCK GRAND PRIX www.truck-grand-prix.de 18.-25. Juli 2021 98553 Schleusingen 34. SCHLEUSINGEN COUNTRY FESTIVAL www.countryfestival.eu

August 31. Juli – 1. August 2021 04927 Ehrenfriedersdorf COUNTRY OPEN AIR GREIFENSTEINE www.berghotel-greifensteine.de 49762 Lathen/Hilter WESTERN-FESTIVAL JUNKERN BEEL www.junkern-beel.de 06.-08. August 2021 85399 Hallbergmoos INDIANER- & TRAPPER-FESTIVAL AM HAUSLER-HOF www.southernstars.de/itf-2021 12.-15. August 2021 33415 Verl/Kaunitz 35. TRUCK TREFF KAUNITZ www.trucktreffkaunitz.de 14.-15. August 2021 06317 Stedten COUNTRYFEST DER SWEET LAKE LINEDANCER www.sweetlake-linedancer.de

20.-22. August 2021 97877 Wertheim-Nassig WESTERNFEST NASSIG-FOREST www.westernfest.de BE-8430 Middelkerke Countryfestival Middelkerke www.countryfestivalmiddelkerke.com 26.-29. August 2021 DK-6270 Tønder TØNDER FESTIVAL www.tf.dk 27.-29. August 2021 NL-7942 GJ Meppel COUNTRY WESTERN FESTIVAL LIMBURG www.countrywesternfestival.nl

SEPTEMBER

NL-5731 PK Mierlo FESTIVAL DER FRIENDS OF COUNTRY LIVE www.friendsofcountrylive.nl 11. September 2021 NL-7546 RG Enschede TUCKERVILLE FESTIVAL https://tuckerville.nl 17.-18. September 2021 72622 Nürtingen FOLKIVAL https://kuckucksei.club 17.-19. September 2021 18507 Grimmen TRUCKER- & COUNTRYFESTIVAL GRIMMEN https://truckfestival-rostock.de

NOVEMBER 5.-7. November 2021 94535 Eging am See INTERN. COUNTRY MUSIC AWARD www.pullmancity.de

DEZEMBER 10.-11. Dezember 2021 38899 Hasselfelde 16. WILD WEST ROCKABILLY SPECIAL www.lennebrothersband.de

24.-26. September 2021 16835 Lindow (Mark) COUNTRY-LINEDANCE-EVENT AUF DER MUSTANG RANCH www.sb-konzerte.de

3.-5. September 2021 57368 Lennestadt-Saalhausen TRUCKERFEST SAALHAUSEN www.country-club-saalhausen.de

OKTOBER

10.-11. September 2021 CH-3780 Gstaad COUNTRY NIGHT GSTAAD www.countrynight-gstaad.ch

30. September – 3. Oktober 2021 94535 Eging am See ROCKABILLY CONVENTION www.pullmancity.de

10.-12. September 2021 94535 Eging am See INTERN. LINE DANCE WEEKEND www.pullmancity.de

3. Oktober 2021 09468 Geyer COUNTRY AM TEICH https://countryamteich.de

HINWEIS DER REDAKTION Wir bitten ausdrücklich um Beachtung, dass uns in Anbetracht der momentanen Lage alle Termine ohne Gewähr übermittelt wurden. Bitte vorher noch einmal bei den Veranstaltern nachfragen!

in 10.–12.9.2021

10. + 11. September 2021

countrynight-gstaad.ch

21 | SALOON-MAGAZIN.DE

InT. LiNe DaNcE WeEkEnD PULLMANCITY.DE

21


→ Truck Stop

TRUCKER- UND COUNTRYFESTIVAL GRIMMEN - UND DER HIMMEL STRAHLTE Bericht und Fotos: Marion Freier Vom 18. bis zum 20. September fand das erste grosse Countryfest nach den ganzen coronabedinten Absagen statt. In Grimmen, einer Kleinstadt südlich von Stralsund, fand der Veranstalter des Trucker- und Countryfestes Rostock, Winfried „Winnie“ Wiener, mit der Stock-Car-Strecke ‚Hexenkessel‘ einen neuen Veranstaltungsort für sein Event. Erwartungsvoll machten wir uns mit unserem SALOONInfostand auf den Weg nach Mecklenburg-Vorpommern und konnten schon auf der Hinfahrt strahlenden Sonnenschein geniessen, der das ganze Wochenende anhalten sollte. Auf dem Festplatz angekommen, konnten wir feststellen, wie sehr Winnie Wiener im Fadenkreuz des örtlichen Ordungsamtes stand. Knapp 2 Stunden lang liessen sich die Beamten das gesamte Festgelände und die Umsetzung der Vogaben zeigen, unter denen die Durchführung des Festes genehmigt wurde. Und offensichtlich wurde alles durch das

22 | SALOON-MAGAZIN.DE

Veranstaltungsteam perfekt umgesetzt, denn ausser ein paar eher unauffälligen Besuchen sah man den Rest des Wochenendes so gut wie keinen Ordnungshüter mehr. Dafür hatten sich etliche Camper und viele Trucker bereits am Donnerstag Abend einen Platz für sich und ihr Gefährt gesichert - und bis zum nächsten Abend sollten es noch einige mehr werden. Allerdings wurde sowohl zu Beginn des ersten Freitags-Linedance-Workshops von DJ Nick aus Paaren/Glien als auch später am Abend bei den Live-Shows von Doug Adkins und Johnny Falstaff eines deutlich - es hätten doch mehr Tänzer und Country Fans den Weg nach Grimmen finden können. Sowohl das beste Wetter als auch die gesplitteten Tages- und Abend-Tickets können wohl kaum der Grund für die zu geringe Beteiligung dieser beiden Lager gewesen sein. Auch die Auswahl an Western-Händlern und FoodStänden war reichlich vorhanden. Zugegeben: Im Festzelt gab es im Tagesprogramm zu-

viel Leerlauf, den man für weitere Linedance Workshops hätte nutzen können, aber hierauf haben sich der Veranstalter und DJ Nick noch am Event-Wochenende für das nächste Jahr geeinigt. Aber auch die vor Ort anwesenden Linedancer machten das beste aus diesem herrlichen Wochenende und tanzten teilweise vor dem MV-Antenne-Showtruck, wo Jill Fisher mehrmals am Tag mit ihrer Stimme überzeugte und die Tänzer mit einer tollen Songauswahl unterhielt. Trotz des schönen Wetters wurde es nach Sonnenuntergang doch recht frisch, so dass man am Freitag Abend bei den Shows von Doug Adkins aus Montana und Johnny Falstaff aus Texas teilweise deren Atem beim Singen sehen konnte. Dennoch boten beide Bands an dem internationalen Abend grossartiges Entertainment. Doug Adkins konnte seine urspünglichen Bandmitglieder, die teilweise im Europäischen Ausland festsaßen,


Nach einem erneut mit reichlich Sonnenschein gesegneten Samstags-Tagesprogramm mit DJ Nick, Jill Fisher, Bubi Hass & Mandy Westphal und Truck Line zog das erstklassige Abendprogramm mit Larry Schuba & Western Union und Truck Stop doch noch reichlich Country Fans und fast alle Truck Fahrer ins Festzelt. Larry Schuba hatte es an diesem Tag nicht leicht, hätte er doch eigentlich schon wegen eines Bandscheibenvorfalls unter‘m Messer liegen sollen, aber er liess sich diese erste Western-Union-Show seit langem natürlich nicht entgehen und lieferte unter starken Schmerzen in einem extra mitgebrachten Korbsessel sitzend eine der besten Darbietungen seines Lebens ab - die Schmerzen schienen ab dem ersten Ton seiner Band vergessen und seine Stimme erreichte bis in die letzte Ecke des Festzeltes alle Herzen. Nach einem tosenden Abschieds-Applaus für Larry Schuba & Western Union betraten Truck Stop - die Cowboys der Nation - die Bühne und boten ein Feuerwerk aus aktuellen Hits und Klassikern der letzten 40 Jahre, erzählten vom kommenden Album „Liebe, Lust und Laster“, von ihrem ersten Online-Konzert, das sie zu diesem Zeitpunkt gerade vorbereiteten, und von der FrühjahrsTour im nächsten Jahr, auf die sie sich mindestens genau so freuen wie ihre Fans. → Jill Fisher

leider nicht nach Grimmen mitbringen und wurde so der Einfachheit halber und aus alter Verbundenheit von Johnny Falstaff an der Gitarre begleitet. Und auch Johnny Falstaff hatte später einen Begleitmusiker dabei, den man eher aus einer anderen Formation kennt. Klaas Wendling, der normalerweise zur Begleitband der Baseballs gehört, stand mit seinem Kontrabass Johnny Falstaff zur Seite.

Das Trucker- und Countryfest Grimmen bot am Samstag nach dem Auftritt von Truck Stop noch die Pokalverleihung für die Trucker und am Sonntag zum Ausklang noch einmal wie an allen Tagen Linedance Workshops, Westernmarkt, Bullriding und Kinderschminken. Das Datum für das nächstjährige Event in Grimmen steht mit dem 17. bis 19. September 2021 bereits fest - man kann nur hoffen, dass sich das ganze COVID-Chaos bis dahin gelegt hat und wieder mehr Fans solche mit viel Herzblut organisierten Events besuchen.

→ Klaas Wendling

→ Larry Schuba

→ DJ Nick

→ Doug Adkins

→ Johnny Falstaff

23


REAR VIEW MIRROR

GEYER - THE CENTER OF COUNTRY & WESTERN - ZUMINDEST AM 1. OKTOBER-WOCHENENDE Berich: Marion Freier | Fotos: Norbert Maus

→ Ein Blick auf das Modell der neuen Westernstadt Old Miners Creek

Ich will‘s mal an Erich Kästner angelehnt formulieren: ‚Kennen Sie eigentlich Geyer? Geyer am Greifenbachstauweiher? Nein? Nicht? Sonderbar. Womöglich gehört Geyer zu den merkwürdigen Ortschaften, die ausgerechnet nur jene Leute kennen, die man nicht fragt.‘ Jedoch kannten am ersten OktoberWochenende offensichtlich doch sehr viele Country & Western Fans diese kleine Stadt im Erzgebirge mit weniger als 4.000 Einwohnern. Nur ca. 1.000 Meter voneinander entfernt fanden gleich 2 Events statt, die nicht nur unser Interesse geweckt hatten. Auf einem Parkplatz unweit des Autokinos und Freizeitbades Greifensteine hatten die Betreiber der für 2022 geplanten Westernstadt „Old Miners Creek“ zu einem Kennenlern-Event eingeladen und hierfür bereits etliche Hobbyisten gewinnen können, die mit ihren stilechten Zelten und natürlich den passenden historischen Outfits für ein entsprechendes Ambiente sorgten. Schräg gegenüber von diesem Parkplatz hatte man die Umrisse der geplanten Gebäude der Goldgräberstadt (nicht ganz stilecht) mit Flatterband abgesteckt und Tonio Werl, einer der

24 | SALOON-MAGAZIN.DE

beiden Investoren und Geschäftsführer, erklärte in Gruppenführungen sowohl etlichen Bewohnern von Geyer aber auch den angereisten Westernfans die Hintergründe, Planungen und Ziele rund um Old Miners Creek. Man konnte sogar ein Modell der geplanten Stadt bewundern, die so gar nichts mit den bekannten Westernstädten in Bayern, im Harz, in der Uckermark oder in Berlin-Siemensstadt gleich haben wird. Eine Goldgräber- oder Minenstadt soll es werden, keine prunkvolle Boomtown mit hohen Gebäuden. Die Kirche dürfte wohl das höchste Gebäude in Old Miners Creek sein, umgeben von einfachen Holzhäusern, Geschäften, aber auch dem Hufschmied, dem Undertaker, dem Sheriff‘s Office und einem Saloon. Und für so eine Westernstadt werden natürlich auch Leute gesucht, die nicht nur ab und zu mal für einen Besuch vorbeikommen, sondern sich in das Geschehen der Stadt einbinden, z.B. mit selbst hergestellten Waren, die entweder im General Store oder aber vielleicht auch im eigenen kleinen Laden dort angeboten werden - oder als Darsteller im täglichen „Spiel“, denn in Old Miners Creek wird es kein regelmässiges Tagesprogramm geben, wie man es

→ Mit-Investor und Geschäftsführer Tonio Werl

von anderen Westernstädten kennt. Die Stadt soll leben, die Darsteller sollen zwar ungefähr wissen, was an einem bestimmten Tag passieren soll, aber es soll kein Drehbuch geben, keine festen Vorstellungen, die sich täglich zur gleichen Zeit wiederholen. Hierdurch erhofft man sich die Verselbständigung des ‚Spiels‘ mit einer automatischen Entwicklung neuer Geschichten. Kommuniziert werden die Grundinhalte des ‚Spiels‘ über die lokale Stadtzeitung von Old Miners Creek. Sie können sich hierunter nichts vorstellen? Ganz einfach. Bespielsweise wird eine Art Gerichtsverhandlung auf dem Platz vor dem Saloon angesetzt. Auf einmal kommt der Zeitungsjunge vorbei und verbreitet die Nachricht, dass eine berüchtigte Bande den Verurteilten am nächsten Tag befreien will. Diese reiten dann am Folgetag tatsächlich in die Stadt ein usw. usw. - es muss nur einer aus dem Team eine Idee haben, was in den nächsten Tagen den Besuchern beim Stadtleben präsentiert wird. Dann erlebt man in Old Miners Creek immer etwas anderes - und wird ein Teil davon. Das kann funktionieren und klingt nach einer spannenden Herausforderung.


Aber wer steckt hinter dem Konzept? Wir konnten uns eine knappe Stunde lang mit Geschäftsführer und Mit-Investor Tonio Werl unterhalten und erfuhren z.B., dass das wirtschaftliche Konzept 3 x geprüft und abgesegnet wurde (von einem unabhängigen Institut, von der Gemeinde und von den Banken), dass die Vertreter der Gemeinde Geyer das Projekt nicht nur unterstützen, sondern sich hieraus natürlich auch einen entsprechenden Aufschwung erhoffen, und dass bei der Errichtung und dem späteren Betrieb von Old Miners Creek nur lokale Handwerksbetriebe, Zulieferer und Produkte ein Rolle spielen sollen (ausser natürlich, was die selbstgefertigten Artikel der stadteigenen Ladenbetreiber angeht). Und auch die Landespolitik ist bereits auf Old Miners Creek aufmerksam geworden. Der sächsische Ministerpräsident wird entweder beim momentan noch für das Frühjahr 2021 geplanten Spatenstich, spätestens jedoch zur geplanten Eröffnung zu Ostern 2022 vor Ort erwartet. Tonio Werls eigener Background besteht aus darstellerischen Erfahrungen und einer sehr erfolgreichen Selbständigkeit, die ihm ermöglicht, die ersten Wege in Richtung Old Miners Creek zu ebenen. Noch leben er und seine Frau, die das Gesicht des Old-Miners-CreekOffice ist, in Chemnitz. Sie werden aber zeitnah nach Geyer umziehen und dann wird das bisherige Business auch endgültig verkauft, damit der Kopf frei ist für 100% Old Miners Creek. Noch müssen einige Verträge unter Dach und Fach gebracht und natürlich noch Partner verschiedener Gewerke und Themenbereiche gefunden werden. Aber man ist guter Dinge und durch das deutschlandweite Netzwerk der Western-Szene gut verknüpft. Warum man sich ausgerechnet für den Standort Geyer im Erzgebirge entschieden hat, kann Tonio Werl nicht nur beantworten, sondern sogar begründen. Er kennt keine Gegend in Deutschland, die dem US-Bundesstaat Montana landschaftlich ähnlicher ist. Warum Montana? Schliesslich gehörten deutsche Einwanderer zu den ersten, die dort Goldadern entdeckten. Ausserdem beinhaltet die Geschichte Montanas die Lewis-Clark-Expedition und den Goldrausch genau so wie die Schlacht am Little Bighorn gegen mehrere Indianerstämme oder die 1883 fertiggestellte Northern Pacific Railroad. All dies kann und soll natürlich auch in Old Miners Creek umgesetzt werden, die im Erzgebirge in einem ehemaligen Bergbaugebiet entstehen wird. In einer späteren Phase sind auch noch ein Indianerdorf und ein Eisenbahnercamp geplant. Ausserdem soll Old Miners Creek nicht als fertige Stadt, sondern als sich entwickelnder und stets wachsender Ort entstehen. Das seit mittlerweile 3 1/2 Jahren ausgearbeitete Konzept beinhaltet somit auch die Möglich-

→ Ein Chuck-Wagon

→ Histrorische Zelte beim Eröffnungsevent

keit, bei Bedarf neue Stadtteile zu errichten oder einzelne Häuser kurzfristig um eine Etage aufzustocken. Viele Hobbyisten, WesternFans, Neugierige und Anwohner zollten mit ihrem Besuch diesem Konzept ihren Respekt und ihr Interesse, auch einige Berliner Western-Fans und den Musiker Kevin Cash von den Cattlemen konnte ich auf den Besichtigungstouren entdecken. Und Sie? Möchten Sie vielleicht auch Teil von Old Miners Creek werden, egal ob als Farmer, Händler, Quacksalber, Bürgerkriegs-Soldat, Trapper oder Cowboy eines Viehtriebs? Unter www.westernstadt-erzgebirge.de können Sie sich Ihr eigenes Bild machen bzw. sich und Ihre Ideen einbringen.

ry-Festivals vergleichen. Das will der Organisator aber - glauben wir - auch gar nicht. Bei diesem Event geht es schlicht und einfach um Spass, um ein bisschen Country Music und man will Künstlern die Gegelegenheit geben, einmal vor einem etwas grösseren Publikum zu spielen. In diesem Jahr gehörten zum LineUp die Gruppe „Opal“ aus Annaberg, Rik Dyan aus Thüringen, Denny Drivers aus Zschopau und die Band „b coustic“ aus Thum sowie Thomas ‚Rups‘ Unger, der ehemalige Frontmann der Randfichten, als Überraschungsgast. Der freie Eintritt hatte natürlich hunderte unbeschwert feiernde Country-Fans angelockt und die Camper beäugten die Szenerie eher ungläubig von ihren Vorzelten aus. In den Live Music Pausen gab es Line Dance Musik aus der Konserve und die nicht tanzenden Besucher deckten sich mit den Fan-Artikeln des Country am Teich Festes ein. Was uns im Nachhinein sehr überraschte, war die Tatsache, dass diese Veranstaltung auch von Old Miners Creek unterstützt wurde, u.a. durch Entwicklung eines Logos, und Jürgen Noske sich im Gegenzug mit einem „Old Miners Creek Song“ bedankte. Mittlerweile gibt es sogar zwei sog. Warm Up Events zum Country am Teich, eines an Pfingsten und eines Anfang August, sowie eine Country am Teich Weihnachtsfeier. Und das nächste Country am Teich ist natürlich wieder für den 3. Oktober 2021 angesetzt.

Aber Moment - da gab es ja noch ein anderes Event nur ein paar Meter weiter. Unter dem Motto „kein Eintritt, keine Gage, Country pur“ lockt 1 x pro Jahr Jürgen Noske - den die meisten nur als ganz normalen, auf vielen kleineren und grösseren Countryfesten anzutreffenden Country-Fan kennen - als Organisator des „Country am Teich“ auf den Campingplatz am Greifenbachstauweiher. Die wenigsten wissen, dass Jürgen selbst auch als Musiker und Alleinunterhalter mit einem 90-minütigen Comedy-Programm unterwegs ist. Das Event bezeichnet sich selbst als das kleinste Country-Festival im Erzgebirge. Und man kann es auch nicht mit grossen Count-

→ Country am Teich

25


NEW MUSIC

30.10. Cam „The Otherside“

30.10. Carrie Underwood „The Gift“ (Vinyl)

30.10. Wynonna „Recollections“

30.10. Brothers Osborne „Skeletons“ (Vinyl)

30.10. Andrew Bird „Hark!“

30.10. Tanya Tucker „Live From The Troubadour“ (Vinyl)

30.10. Lady A „On This Winter´s Night“ (Deluxe 2 LP/ Red)

30.10. Megan Rose „Something New“

30.10. Charlie Daniels „Joy to the World: A Bluegrass Christmas“

06.11. Caitlyn Shadbolt „Stages“

06.11. Sister Hazel „Elements“

06.11. Neil Young & Crazy Horse „Return To Greendale“

06.11. Brad Cox „My Mind´s Projection“

06.11. Various Artists „Country Heat 2020“

13.11. Josh Abbott Band „The Highway Kind“

13.11. Shenandoah „Every Road“

13.11. Dolly Parton „A Holly Dolly Christmas“ (Red Vinyl)

13.11. Johnny Cash „Johnny Cash & the Royal Philharmonic Orchestra“

13.11. Parker McCollum „Hollywood Gold“ (EP)

13.11. John Hartford „Nobody Knows What You Do“

26 | SALOON-MAGAZIN.DE


13.11. Dirk Powell „When I Wait For You“

13.11. Easton Corbin „Didn´t Miss a Beat“ (EP)

20.11. Neil Young „Archives Volume II: 1972-1976” (Box Set)

20.11. Larkin Poe „Kindred Spirits“

20.11. Kris Kristofferson „Gold“ (3 CD Pack)

20.11. Tim McGraw „McGraw Machine Hits: 2013-2019)

20.11. Elvis Presley „From Elvis in Nashville“

20.11. Arlo McKinley „Arlo McKinley & The Lonesome Sound“

20.11. Townes Van Zandt „Somebody Had To Write It“ (Vinyl)

20.11. Jerry Jeff Walker „Mr Bojangles: Atco / Elektra Years“

20.11. Gaither Vocal Band „Reunited Live“

20.11. Luke Combs- „What You See Ain‘t Always What You Get“ (Deluxe Vinyl)

20.11. Ernie Haase & Signature Sound and The Booth Brothers - „Brotherhood“

27.11. Orville Peck „Show Pony“ (Vinyl)

27.11. Granger Smith „Country Things“

04.12. Bailey Bigger „Let´s Call It Love“

04.12. Russell Dickerson „Southern Symphony“

18.12. Drive-By Truckers „The New OK“

31.12. Franki Dennull & Wendy Dennull „You Are Beautiful“

15.01. The Chicks „The Essential“ (Vinyl)

27


NEW MUSIC Big S

DanaMaria

Big S, das ist moderner Nashville Rock aus dem Süden Deutschlands. Neben erfolgreichen Tourneen, u.a. mit Gil Ofarim, widmet sich „Big S“-Sänger Steve Maier auch seiner eigenen Musik und schreibt fleißig Songs. Die Corona-Krise ist auch an Big S nicht spurlos vorbei gegangen, Auftritte wurden gecancelt, doch so blieb Zeit, um neue Musik zu produzieren. Nachdem die Band kürzlich den Song „End Of Summer“ gratis als Dankeschön für die Fans veröffentlichten, erscheint nun Anfang November die neue EP „Quiet Place“ mit sechs Songs. Neben den Balladen „Sunday Nights“ und dem Titeltrack „Quiet Place“ sind auf der Acoustic EP mit „Fireflies“, „Hometown“, „Crazy“ und „Scars & Memories“ auch vier kraftvolle Country-Rock-Songs enthalten. Einmal mehr beweist die Band um Steve Maier, dass hörenswerter Nashville Rock nicht unbedingt aus der Hauptstadt der Country Music kommen muss. Ein paar Gitarren, Bass und Percussion und die kräftige rauchige Stimme des Leadsängers genügen, um gute zwanzig Minuten feinsten Sound auf einen Silberling zu bringen - ganz ohne jeglichen Schnick-Schnack.

Nach der 2018er EP „Light Up Your Light“ liefert die Frankfurter Singer-Songwriterin DanaMaria mit ihrem ersten kompletten Album „Desert Diamond“ Americana-Country im eigenen Style. Die Songs sind sämtlichst von DanaMaria selbst geschrieben; der Titeltrack entstand mit Unterstützung ihrer Schwester. Erfahrungen, Songwriting, das eigene Ich und Liebe sind nur einige der Themen, um die es sich in den insgesamt 13 Titeln dreht. Auch Austin - die Stadt, die den grössten musikalischen Einfluss auf DanaMaria ausübt - wird besungen. In der Single „State Of Mind“ wird man an verschiedene Orte in Austin geführt, die dann auch im Video auftauchen. Und auch die musikalischen Facetten von Austin findet man auf „Desert Diamond“, an dem in Studios in Texas und Deutschland mit mehreren befreundeten Musikern gearbeitet wurde. Wer Sheryl Crow mag, wird auch DanaMaria lieben, deren Stimme manchmal auch an die ehem. Dixie Chicks erinnert. Man darf sehr gespannt sein, was man von dieser jungen Künstlerin, die bereits mit 8 Jahren ihre ersten eigenen Songs geschrieben hat, zukünftig noch hört.

Lonnie Dale

Tim McGraw

„Quiet Place“ (EP) | VÖ 06.11.2020

„A Song For You“ | VÖ 17.10.2020 Das erste neue Album von Lonnie Dale seit langem widmet dieser zunächst der Musik-Legende Gram Parsons, anschliessend dann jedoch auch sehr ausführlich seiner Familie. Von Gram Parsons liess Lonnie sich so sehr inspirieren, dass er nicht nur dessen Song „A Song For You“ auf der CD interpretiert, sondern ihn gleich zum TitelSong machte. Insgesamt 9 der 13 Songs stammen aus der Feder von Lonnie Dale selbst. Es geht um Versuchungen, Songwriting, Spass nach Feierabend, Cowboys, Einsamkeit, den absoluten Lieblings-Ort, einen Neuanfang und natürlich um Frauen. Lonnie schreibt im Booklet, dass er schon seit Jahren mit der Umsetzung dieses Albums „schwanger“ ging. So hat er auch die 4 Cover-Songs auf dem Album mit Bedacht gewählt. Bei „Loving You Was Easier“ von Kris Kristofferson hört man Lonnies Tochter Lorena und auch sonst haben unzählige Musiker bei diesem Album mitgewirkt, u.a. der mehrfache Award-Gewinner Brent Mason, aber auch Daniel T. Coates, Gabor Bardfalvi, Dietmar Wächtler und Gregg Stocki. Von Lonnies eigenen Songs gefällt mir persönlich „Three Bridge Road“ am meisten und von den Cover-Songs ist Lonnies Version vom „Auctioneer Song“ von Leroy van Dyke am ungewöhnlichsten, zumal Lonnie diesen grösstenteils in deutsch singt. Wegen seinem Akzent erkennt man dies jedoch leider nicht sofort. Auf dem Cover findet man den Hinweis „released in 2020 the year of the COVID-19 pandemic“. Dies sollten Lonnies Fans sich am besten dahingehend zu Herzen nehmen, sich diese teils in Nashville, teils in Deutschland aufgenommene CD direkt unter www. lonniedale.de zu bestellen.

28 | SALOON-MAGAZIN.DE

„Desert Diamond“ | VÖ 23,.10.2020

„Here on Earth“ | VÖ 21.08.2020 Beim Hören seines mittlerweile 5. Albums „Hey World“ erinnere ich mich, dem damals 30jährigen Lee Brice in 2009 „Potential“ unterstellt zu haben – ich sollte Recht behalten. Die erste Singleauskopplung „One Of Them Girls“ erschien bereits im Mai, im September dann der Titelsong „Hey World“. Es gibt Songs, die gehen einem beim ersten Hören sofort unter die Haut, sei es der Text oder die Melodie. „Save The Roses“ ist ein solcher Titel. Die Quintessenz ist die Aussage, dass man die Momente mit wichtigen Menschen im eigenen Leben geniessen sollte. Gerade in der momentanen Zeit geht ein solcher Titel umso näher ans Herz. So entspannt wie sich das gesamte Album anfühlt, natürlich gibt es auch den einen oder anderen rockigen, tanzbaren Titel. „If You“ ist eine durchaus mit Augenzwinkern zu verstehende Geschichte über die Saloontüren einiger Honkytonks, die dem einen oder anderen auch mal in den Rücken fallen können. Lee Brice hat mit diesem eher ruhigen Album erneut vor allem seine Songschreiberqualitäten bewiesen. Da ist z.B. der Song, der fast perfekt beschreibt, wie Country Music sich für ihre Fans anfühlt - „Country Knows“. Selten hat ein Song so gut ein Lebensgefühl beschrieben. Fast 12 Jahre nach meiner ersten Prognose bleibe ich dabei. Der Mann hat Potential. Jeder einzelne Song auf diesem vielseitigen Album erzählt eine Geschichte. Zum Weinen, zum Lachen, zum Tanzen - ein wunderbarer weiterer Meilenstein in der Karriere des Lee Brice.


Dave Rosewood

Chris Stapleton

Mit „No Rodeo In Rome“ stellt der schwedische Singer-Songwriter Dave Rosewood sein zweites Album vor. Den meisten deutschen Country Fans dürfte Dave vom letzten Country Music Meeting im Februar diesen Jahres in Erinnerung geblieben sein. Sein Auftritt dort sorgte für viele neue Fans, auch bei Veranstaltern. Nun gibt er mit den 8 Titeln auf „No Rodeo In Rome“ ein musikalisches Lebenszeichen und zeigt wieder einmal seine Vorliebe für Traditional Country Music, was er z.B. mit der Single-Auskoppelung „Drinkin Man“ und „Two Steps“ grossartig umsetzt. Wieviel eigene Erlebnisse hinter der Geschichte des melancholischen Titeltracks stehen, bleibt offen. Mit „Sarah (The Cowboy Song)“ findet man auch einen klassischen LoveSong. Besonders ungewöhnlich sind „Canyons“, ein fast 100%iges Instrumental, und „Sunset“. Hier hört man Dave als Sprecher einer Geschichte, die erst gegen Ende des Tracks mit ein wenig Musik unterlegt wird. „Rodeo In Rome“ könnte ideal als Filmmusik für einen Cowboy-Movie dienen, eignet sich aber auch für lange Autofahrten, bei denen man seine Gedanken schweifen lassen kann.

„Starting Over“ ist das vierte Studio-Album von Singer/ Songwriter Chris Stapleton, welches von Dave Cobb produziert und in Nashville aufgenommen wurde. Neben elf brandneuen Tracks sind auch drei Cover auf dem Album zu finden: John Fogertys „Joy of My Life“ sowie Guy Clarks „Old Friends“ und „Worry B Gone“. Als Co-Songwriter holte sich Chris Stapleton Mike Campbell, Leadgitarrist von Tom Petty & the Heartbreakers, mit ins Boot, der neben Benmont Tench, Keyboarder aus selbiger Band, auch als Musiker auf „Starting Over“ zu finden ist. Schon Ende August erschien der Titel-Track „Starting Over“ des gleichnamigen Albums, den Stapleton mit Mike Henderson, einem ehemaligen Kollegen aus Chris Stapletons Zeit bei „The SteelDrivers“, schrieb.

„No Rodeo In Rome“ | VÖ 08.10.2020

„Starting Over“ | VÖ 13.11.2020

WIR VERLOSEN: 3 signierte CDs „No Rodeo in Rome“ von Dave Rosewood. Zur Teilnahme senden Sie einfach eine E-Mail mit dem Kennwort „Dave Rosewood“ an redaktion@saloon-magazin.de. Teilnahmeschluss ist der 31.12.2020. Die Teilnahmebedingungen finden Sie im Heft auf Seite 17. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Neben Mike Campbell, Mike Henderson und Benmont Tench engagierte Stapleton seine Tourband für die Aufnahmen zu „Starting Over“ - Bassist JT Cure, Schlagzeuger Derek Mixon und den legendären Pedal Steel-Spieler Paul Franklin. Als Backup-Sängerin hört man auf dem Album Morgane Stapleton, Chris Stapletons Ehefrau. Die Chancen, dass „Starting Over“ an den Erfolg der vorangegangen Alben anknüpft, sind groß. Allein das Debüt-Album „Traveller“ verkaufte sich mehr als vier Millionen Mal. Und auch stilistisch hält Stapleton an den vorherigen Alben fest; den Hörer erwarten elf starke Countrysongs mit einer bluesigen Klangfärbung. „Starting Over“ erscheint als Audio CD, Vinyl und als Download.

Karrie

Home Free

Mit „Home Thoughts“ erreichte uns ein ganz besonderes Album der aus Killarney/Irland stammenden Singer-Songwriterin Karrie (O‘Sullivan Holmes). Hier stellt Karrie zusammen mit Jimmy Smyth ausschliesslich minimalistisch instrumentierte Interpretationen aus verschiedenen Musik-Genres, z.B. von David Bowie, Elton John, James Taylor, George Harrison, Rod Stewart, den Beach Boys, Mark Knopfler und einigen anderen. Die Songs leben von der markanten Stimme von Karrie und wurden von den beiden Musikern aus ihren Lieblings-Titeln ausgewählt, arrangiert und als künstlerisches Experiment vor dem Hintergrund der Ereignisse in 2020 aufgenommen. Von der irischen Presse wurde „Home Thoughts“ sogar als Lockdown-Album bezeichnet. Da uns vom Label bereits mitgeteilt wurde, dass eine zeitnahe Veröffentlichung von eigenen Songs von Karrie auf einem weiteren Album in 2021 geplant ist und man somit auch auf Live-Auftritte hoffen kann, sei hier schon mal der Wunsch ausgesprochen, diese tollen Neu-Interpretation diverser Klassiker auch auf den Live-Konzerten auf der Set-List einzubauen

Die Vocalband „Home Free“ veröffentlichen diesen Winter ihr zweites Weihnachts-/Winter-Album. „Warmest Winter“ enthält 12 Songs, mit denen es in der kalten Jahreszeit warm ums Herz wird. Neben fünf eigenen Songs wie u.a. dem Titeltrack “Warmest Winter” und “What We Need is Love” finden sich auf dem Album auch Klassiker, wie “Run, Run Rudolph” wieder, den die Band mit den Striking Matches neu aufnahm. Und auch Rachel Wammack präsentiert sich mit “Tennessee Christmas” auf dem Home Free Holiday- Album.Austin Brown, Home Free Tenor, dürfte es besonders freuen, dass er auf „Warmest Winter“ auch ein Duett mit seiner Lieblingsband Alabama singen darf - “Christmas In Dixie” bringt gute Laune in trübe Wintertage.

„Home Thoughts“ | VÖ 14.09.2020

„Warmest Winter“ | VÖ 06.11.2020

Die fünf stimmgewaltigen Jungs von Home Free bringen mit „Warmest Winter“ 12 wunderbare Winter-/ Weihnachtssongs ins CD-Regal und überzeugen einmal mehr mit ihren perfekt aufeinander abgestimmten Harmony Vocals. …Vielleicht ist das Album ja gleich das passende Weihnachtsgeschenk für die/den Liebste(n)?!

29


WHAT - WHERE - WHEN Alle Angaben ohne Gewähr! Aufgrund der momentan geltenden Beschränkungen empfehlen wir, sich jeweils kurz vor dem betreffenden Termin noch einmal beim Veranstaltungsort zu erkundigen.

MI. 04.11. 12349 Berlin Larry Schuba solo 19 Uhr | Britzer Mühle 030 – 604 18 19 07356 Bad Lobenstein

DO. 05.11.

20 Uhr | Bonanza Saloon 0041 – 71 – 636 11 54

SA.

07.11.

13439 Berlin Larry Schuba solo 19 Uhr | American Western Saloon 030 – 40 72 87 80 www.western-saloon.de

The Johnny Cash Show by The Cashbags 20 Uhr | Kulturhaus 0531 – 34 63 72

55411 Bingen am Rhein Sawyer 20 Uhr | Kulturzentrum 0176 – 68 43 77 15

80995 München Huckleberry Five 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 - 150 40 35

64560 Riedstadt-Erfelden Cool Country 19 Uhr | Rheingoldhalle 06158 – 24 88

FR.

06.11.

01705 Freital Linda Feller 19:30 Uhr | Stadtkulturhaus 0351 – 65 26 18 22 08066 Zwickau Van De Forst 20 Uhr | It Tavolino 0172 – 244 10 77 08539 Schönberg Just Country Lite 20 Uhr | Bürgerhaus 0173 – 355 06 54 13439 Berlin Jack Daniel‘s Seminar (nur mit Voranmeldung) 19 Uhr | American Western Saloon 030 - 40 72 87 80 www.western-saloon.de 38855 Wernigerode Dukes 20:30 Uhr | Hasseröder Burghotel 03943 – 516 40 80995 München Rattlesnake Torpedos 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 - 150 40 35 CH-8514 Bissegg Dance Night mit DJ Pitt 30 | SALOON-MAGAZIN.DE

73207 Plochingen The Johnny Cash Show by The Cashbags 20 Uhr | Stadthalle 0531 – 34 63 72 80995 München Rattlesnake Torpedos 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 - 150 40 35 84524 Neuötting Grasset4 20 Uhr | Stadtsaal 0176 – 23 64 07 02 www.grasset4.de 86836 Untermeitingen Hee Haw Pickin‘ Band 20:30 Uhr | Four Corners Music Hall 08232 - 90 48 41 CH-8514 Bissegg Plausch Beginner Dance Night mit DJ Vreni 20 Uhr | Bonanza Saloon 0041 – 71 – 636 11 54

SO. 08.11. 13129 Berlin Linedance Frühstück der Silver Eagles 10 Uhr | Scheune Grünkardinalweg 0157-87 50 06 96

77716 Haslach The Johnny Cash Show by The Cashbags 19 Uhr | Stadthalle 0531 – 34 63 72

13439 Berlin Farm Dance Party mit Natalie 19 Uhr | American Western Saloon 030 – 40 72 87 80 www.western-saloon.de

80995 München Die Blindschleichen 16 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 - 150 40 35

30823 Garbsen The Johnny Cash Show by The Cashbags 20 Uhr | Forum der IGS 0531 – 34 63 72

89423 Gundelfingen Standard Crow Behaviour 14 Uhr | Kulturgewächshs. Birkenried 08221 – 242 08

MO. 09.11. 68766 Hockenheim The Johnny Cash Show by The Cashbags 20 Uhr | Stadthalle 0531 – 34 63 72

MI. 11.11. 33397 Rietberg The Johnny Cash Show by The Cashbags 20 Uhr | cultura Sparkassentheater an der Ems 0531 – 34 63 72

DO. 12.11. 49477 Ibbenbüren The Johnny Cash Show by The Cashbags 20 Uhr | Bürgerhaus 0531 – 34 63 72 80995 München Honky Tonk Five 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 - 150 40 35

FR.

13.11.

02906 Niesky OT Kosel De Waltons 20 Uhr | Sweet Water Station 035894 - 365 63 www.sweet-water.de

80995 München Rock‘n Rodeo 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 - 150 40 35 83059 Kolbermoor Ronny Nash solo 18 Uhr | Flötziner Alm 0151 – 62 73 85 64 94535 Eging am See Riffmen ‚N‘ Groove 20:30 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de CH-8514 Bissegg Dance Night mit Country Line Dancing Neftenbach 20 Uhr | Bonanza Saloon 0041 – 71 – 636 11 54

SA.

14.11.

12045 Berlin Bluegrass Breakdown 18:30 Uhr | Guttemplerhaus Neukölln 030 - 68 23 76 20 13439 Berlin De Waltons 19 Uhr | American Western Saloon 030 – 40 72 87 80 www.western-saloon.de 16348 Marienwerder Fairschärft & DJ Peer und Martina 16 Uhr | Zum Goldenen Anker 0174 – 961 59 35 19370 Parchim Parchimer Line Dance Party (nur mit Voranmeldung) 19 Uhr | Luisen-Speicher 01520 – 879 99 22


26419 Schortens Johnny Cash Show by The Cashbags 20 Uhr | Bürgerhaus 0531 – 34 63 72 38855 Wernigerode LenneBrothers Band 20:30 Uhr | Hasseröder Burghotel 03943 – 516 40 www.lennebrothersband.de 47804 Krefeld Gemütlicher Ranch-Abend 20 Uhr | Forest Ranch Krefeld 02151 – 39 06 55 63654 Büdingen-Lorbach Cool Country 19 Uhr | Wolfgang-Konrad-Halle 06035 – 97 02 36 80995 München Rock‘n Rodeo 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 - 150 40 35 84072 Au i.d. Hallertau Rick Allen 20 Uhr | Westernsaloon Okee Dokee 08752 – 860 40 86836 Untermeitingen Music Road Pilots 20 Uhr | Four Corners Music Hall 08232 – 90 48 41 91413 Neustadt/Aisch Fiddlers Green 20 Uhr | Stöckacher Mühle 09161 – 30 77 70 94535 Eging am See 15:00 Uhr | Sundowner 20:30 Uhr | Daniel T. Coates Band Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de CH – 8514 Bisegg Country Music Night 20 Uhr | Bonanza Saloon 0041 – 71 – 636 11 54

SO. 15.11. 03046 Cottbus Abnahme des Tanzsportabzeichens mit OnlyCountry 14 Uhr | Gasthaus „Auf Wacker“ 0172 – 816 47 98 80995 München Bonny Tones 16 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 - 150 40 35

94535 Eging am See 15:00 Uhr | Sundowner 18:00 Uhr | Daniel T. Coates Band Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

MI. 18.11. 12349 Berlin Larry Schuba solo 19 Uhr | Britzer Mühle 030 – 604 18 19

DO. 19.11. 80995 München Munich String Band 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 - 150 40 35

FR.

20.11.

13439 Berlin Barn Dance Party mit Bernd 20 Uhr | American Western Saloon 030 – 40 72 87 80 www.western-saloon.de 38855 Wernigerode LenneRockets 20:30 Uhr | Hasseröder Burghotel 03943 – 516 40 80995 München Nico Sücker & Band 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 - 150 40 35 85625 Glonn Grasset4 20 Uhr | Schrottgalerie Friedel 0176 – 23 64 07 02 www.grasset4.de 94535 Eging am See Riffmen ‚N‘ Groove 20:30 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de CH-8514 Bissegg Dance Night mit DJ Vreni 20 Uhr | Bonanza Saloon 0041 – 71 – 636 11 54

SA.

21.11.

13439 Berlin LenneRockets 20 Uhr | American Western Saloon

030 – 40 72 87 80 www.western-saloon.de 29493 Schnackenburg Sweet Chili 19 Uhr | Pension Alte Schule 05840 – 989 70 60 31785 Hameln The Johnny Cash Show by The Cashbags 20 Uhr | Weserbergland-Zentrum 0531 – 34 63 72 36119 Neuhof OT Rommerz Cool Country 19 Uhr | Landgasthof Imhof 06655 – 960 10 38855 Wernigerode Suffy Sand Rocats 20:30 Uhr | Hasseröder Burghotel 03943 – 516 40 53757 St. Augustin-Hangelar Boots On The Road, Hillbilly Deluxe, Angie 7. Country- & Linedance Festival der Desert Scorpions 15 Uhr | Haus der Nachbarschaft 0151 – 15 50 18 27 67686 Mackenbach Country To Go 20 Uhr | Saal Kaiser 06374 – 91 55 35 80995 München The Clouds Munich 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 - 150 40 35 83629 Weyarn Grasset 4 20 Uhr | MusiCafé Weyhalla 08020 – 90 81 14 www.grasset4.de 84072 Au i.d. Hallertau Tom Rascal 20 Uhr | Westernsaloon Okee Dokee 08752 – 860 40 85399 Hallbergmoos Ronny Nash & His Whiteline Casanovas 20 Uhr | Hausler Hof 0811 – 99 87 98 50 86836 Untermeitingen Why Not Band 20 Uhr | Four Corners Music Hall 08232 – 90 48 41 94535 Eging am See 15:00 Uhr | Travis Truitt‘s Trio

20:30 Uhr | Willie Jones Band Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de CH – 8514 Bisegg The NaDa Cowboys 20 Uhr | Bonanza Saloon 0041 – 71 – 636 11 54

SO. 22.11. 80995 München Johnny & The Yooahoos 16 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 - 150 40 35 94535 Eging am See 15:00 Uhr | Willie Jones Band 18:00 Uhr | Freeway Music Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

DO. 26.11. 54550 Daun The Johnny Cash Show by The Cashbags 20 Uhr | Forum 0531 – 34 63 72 80995 München Slapjack 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 - 150 40 35

FR.

27.11.

13439 Berlin 24. Benefiz Konzert mit Mountz Light, Mike Strauss & Nashville Friends 20 Uhr | American Western Saloon 030 – 40 72 87 80 www.western-saloon.de 48683 Ahaus The Johnny Cash Show by The Cashbags 20 Uhr | Stadthalle 0531 – 34 63 72 80995 München The Unicorns 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 - 150 40 35 94535 Eging am See LenneBrothers Band 20:30 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de 31


WHAT - WHERE - WHEN CH-8514 Bissegg Dance Night mit DJ Kurt 20 Uhr | Bonanza Saloon 0041 – 71 – 636 11 54

SA.

28.11.

09427 Ehrenfriedersdorf Larry Schuba solo 20 Uhr | Berghotel Greifensteine 037346 – 12 34 13439 Berlin Sally Dogs 20 Uhr | American Western Saloon 030 – 40 72 87 80 www.western-saloon.de 19357 Karstädt Oldie Line Dance Party No. II mit DJ Henry (nur mit Voranmeldung) 19 Uhr | Bürgerhaus 01520 – 879 99 22 33758 Schloß Holte-Stukenbrock Weihnachts Western Shopping mit tollen Rabatt-Aktionen 10 Uhr | Westernversand Niebel Outlet Store 05207 – 99 12 20 https://shop.truck-store-niebel. com 36088 Hünfeld Weihnachtsshopping mit interessanten Rabatt-Schnäppchen 10 Uhr | Westernwear-Store 06652 - 749 93 00 www.westernwear-shop.com 38855 Wernigerode Duo Diesel 20:30 Uhr | Hasseröder Burghotel 03943 – 516 40 38899 Hasselfelde The Forgotten Sons Of Ben Cartwright 20:30 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 www.the-forgotten-sons.de 42499 Hückeswagen The Johnny Cash Show by The Cashbags 20 Uhr | Forum 0531 – 34 63 72 80995 München The Unicorns 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 - 150 40 35 86836 Untermeitingen 32 | SALOON-MAGAZIN.DE

M-Street Band 20:30 Uhr | Four Corners Music Hall 08232 - 90 48 41

Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

94535 Eging am See Marketa‘s Roots ‚N‘ Roses 15 Uhr |Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

CH-3097 Liebefeld Doug Adkins & Band 14 Uhr | Honky Tonk Saloon 0041 – 79 – 356 60 40 www.dougadkins.com

97241 Bergtheim Nashville 18 Uhr | Weihnachtsmarkt PrivatWeingut Schmitt 09367 – 909 10 97720 Nüdlingen Cool Country 19 Uhr | Schulturnhalle 0971 – 670 17 CH-6038 Gisikon Doug Adkins & Band 20 Uhr | Ronvalley Lodge 0041 – 79 – 541 40 61 www.dougadkins.com

DO. 03.12. 48599 Gronau DanaMaria 20 Uhr | Rock‘n‘Pop Museum 02562 - 814 80 www.danamariamusic.de 80995 München Huckleberry Five 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 - 150 40 35

FR.

04.12.

CH-8514 Bissegg Plausch Beginner Dance Night mit DJ Vreni 20 Uhr | Bonanza Saloon 0041 – 71 – 636 11 54

13439 Berlin Spare Ribs All You Can Eat Buffet 19 Uhr | American Western Saloon 030 – 40 72 87 80 www.western-saloon.de

NL-6367 EV Voerendaal The Bucket Boys 21 Uhr | Café De Haas 0031 – 45 – 575 48 25

32756 Detmold Johnny Cash Show by The Cashbags 20 Uhr | Stadthalle 0531 – 34 63 72

SO. 29.11. 13129 Berlin Linedance Frühstück der Silver Eagles 10 Uhr | Scheune Grünkardinalweg 0157-87 50 06 96 80336 München Trio Violanjo 11 Uhr | Tollwood-Winter, Theresienwiese 089 – 383 85 00 80995 München Cagey Strings 16 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 - 150 40 35 93051 Regensburg Open Stage 15 Uhr | Cowboy Club Regensburg 0941 – 372 78 94535 Eging am See 15:00 Uhr | Marketa‘s Roots ‚N‘ Roses 18:00 Uhr | De Waltons

38855 Wernigerode Mickey Keller & The Spitfires 20:30 Uhr | Hasseröder Burghotel 03943 – 516 40 80995 München Rattlesnake Torpedos 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 - 150 40 35 94535 Eging am See Juke West & The Band 20:30 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de CH-8514 Bissegg Dance Night mit DJ Pitt 20 Uhr | Bonanza Saloon 0041 – 71 – 636 11 54 09456 Annaberg-Buchholz

SA.

05.12.

Country am Teich Weihnachtsfeier 20 Uhr | Tanzbar Schwarz-Weiss 037297 - 78 67

13439 Berlin Sub McLad 20 Uhr | American Western Saloon 030 – 40 72 87 80 www.western-saloon.de 19357 Karstädt Weihnachts-Spezial-Party mit DJ Henry (nur mit Voranmeldung) 19 Uhr | Bürgerhaus 01520 – 879 99 22 38855 Wernigerode Die Eis Boys 20:30 Uhr | Hasseröder Burghotel 03943 – 516 40 38899 Hasselfelde Tom Rascal & The Lakeland Cowboys 20:30 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 45731 Waltrop The Johnny Cash Show by The Cashbags 20 Uhr | Stadthalle 0531 – 34 63 72 80995 München Rattlesnake Torpedos 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 - 150 40 35 86836 Untermeitingen Ronny Nash & His Whiteline Casanovas 20:30 Uhr | Four Corners Music Hall 08232 - 90 48 41 94535 Eging am See The Ridin‘ Dudes 20:30 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de CH-8514 Bissegg Dance Night mit DJ Thunderfoot 20 Uhr | Bonanza Saloon 0041 – 71 – 636 11 54

SO. 06.12. 14621 Paaren-Glien Country Christmas Party mit DJ Nick 11 Uhr | Pavillon MAFZ 0173 – 780 53 63 57076 Siegen The Johnny Cash Show by The Cashbags 19 Uhr | Bismarckhalle 0531 – 34 63 72


80995 München Die Blindschleichen 16 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 - 150 40 35 94535 Eging am See 15:00 Uhr | Willie Jones Band 18:00 Uhr | Grasset4 Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

MI. 09.12. 04109 Leipzig Kevin Cash & The Cattlemen 20 Uhr | Tonelli‘s Die Live Musik Kneipe 0176 – 21 79 41 68 22767 Hamburg Midland 20 Uhr | Grünspan 08106 – 77 71 11

DO. 10.12. 39596 Arneburg The Johnny Cash Show by The Cashbags 20 Uhr | Stadthalle 0531 – 34 63 72 80995 München Honky Tonk Five 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 - 150 40 35

FR.

11.12.

83410 Laufen Grasset4 19:30 Uhr | Salzachhalle 0176 – 23 64 07 02 www.grasset4.de 12051 Berlin Midland | 20 Uhr | Hole 44 08106 – 77 71 11 13439 Berlin Christmas Farm Dance mit DJ Silver 20 Uhr | American Western Saloon 030 – 40 72 87 80 www.western-saloon.de 38899 Hasselfelde Booze Bombs, LenneBrothers Band, Don Diego Trio 15. Wild West Rockabilly Special ab 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 www.lennebrothersband.de

39638 Gardelegen The Johnny Cash Show by The Cashbags 20 Uhr | LIW-Saal 0531 – 34 63 72 41169 Mönchengladbach The Bucket Boys 20 Uhr | Fuchsbau 02161 – 55 93 07 80995 München Rock‘n Rodeo 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 - 150 40 35 94535 Eging am See Ramblin‘ Boots 20:30 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de A-1230 Wien LenneRockets 19 Uhr | Pfarrsaal Inzersdorf 0043 – 664 – 428 15 60 CH-8514 Bissegg Dance Night mit Country Line Dancing Neftenbach 20 Uhr | Bonanza Saloon 0041 – 71 – 636 11 54

SA.

12.12.

04895 Falkenberg/Elster Linda Feller 18:30 Uhr | Club Blue Velvet 0178 – 234 82 92 09661 Hainichen Bandana - Sound Of Johnny Cash 20 Uhr | Ratskeller 0173 - 980 69 87 www.bandana-music.de 13439 Berlin Hardcore Troubadours 20 Uhr | American Western Saloon 030 – 40 72 87 80 www.western-saloon.de 21073 Hamburg Johnny Cash Show by The Cashbags 20 Uhr | Rieckhof Kulturzentrum 0531 – 34 63 72 38899 Hasselfelde Danny & The Wonderbras, LenneBrothers Band, Don Diego Trio, Backdraft 15. Wild West Rockabilly Special ab 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 www.lennebrothersband.de

47804 Krefeld Weihnachtsfeier mit Live Musik 20 Uhr | Forest Ranch Krefeld 02151 – 39 06 55 50321 Brühl Boots On The Road 20 Uhr | Gaststätte Nebenan 02232 – 769 94 96 80995 München Rock‘n Rodeo 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 - 150 40 35 86836 Untermeitingen Chris Angels solo 20:30 Uhr | Four Corners Music Hall 08232 - 90 48 41 91413 Neustadt/Aisch Country Weihnacht im Saloon 20 Uhr | Stöckacher Mühle 09161 – 30 77 70 94535 Eging am See 15:00 Uhr | Marketa & Caro 20:30 Uhr | Ramblin‘ Boots Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de 97537 Wipfeld Nashville 19 Uhr | Sportheim Mainterrassen 09384 – 331

SO. 13.12. CH-8514 Bissegg Country Music Night 20 Uhr | Bonanza Saloon 0041 – 71 – 636 11 54 13129 Berlin Linedance Frühstück der Silver Eagles 10 Uhr | Scheune Grünkardinalweg 0157-87 50 06 96 16348 Marienwerder 3. Advents-Café mit DJ Peer und Martina 16 Uhr | Zum Goldenen Anker 0174 – 961 59 35 23560 Lübeck Johnny Cash Show by The Cashbags 19 Uhr | Kolosseum 0531 – 34 63 72 80995 München Bonny Tones 16 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 - 150 40 35

94535 Eging am See 15:00 Uhr | Marketa & Caro 18:00 Uhr | Willie Jones Band Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

DO. 17.12. 80995 München Munich String Band 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 - 150 40 35

FR.

18.12.

13439 Berlin Christmas Barn Dance mit Bernd 20 Uhr | American Western Saloon 030 – 40 72 87 80 www.western-saloon.de 73323 Geislingen an der Steige Van De Forst 20 Uhr | Seemühle 07331 – 946 06 55 94535 Eging am See Music Road Pilots 20:30 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de CH-8514 Bissegg Dance Night mit DJ Vreni 20 Uhr | Bonanza Saloon 0041 – 71 – 636 11 54

SA.

19.12.

03046 Cottbus Adventstanzen mit DJ Onkel Lu 19 Uhr | Gasthaus „Auf Wacker“ 0172 – 816 47 98 13439 Berlin Hard Travelin‘ 20 h | American Western Saloon 030 – 40 72 87 80 www.western-saloon.de 72555 Metzingen-Glems Van De Forst 20 Uhr | Hirsch 07123 – 95 91 32 80995 München The Clouds Munich 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 - 150 40 35

33


WHAT - WHERE - WHEN 86836 Untermeitingen Tom Rascal & The Lakeland Cowboys 20:30 Uhr | Four Corners Music Hall 08232 – 90 48 41 94535 Eging am See 15:00 Uhr | Willie Jones Band 20:30 Uhr | The Silverballs Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de CH-8514 Bissegg Plausch Beginner Dance Night mit DJ Vreni 20 Uhr | Bonanza Saloon 0041 – 71 – 636 11 54

SA.

20.12.

80995 München Cagey Strings 16 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 - 150 40 35 84561 Mehring Grasset4 20 Uhr | Gasthof Schwarz 0176 – 23 64 07 02 www.grasset4.de 94535 Eging am See 15:00 | Willie Jones Band 18:00 Uhr | Marketa & Caro Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

MI. 23.12. 94535 Eging am See Daniel T. Coates Duo 19 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

DO. 24.12. 94535 Eging am See Daniel T. Coates Duo 19 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

FR.

25.12.

13439 Berlin Larry Schuba & Western Union 20 Uhr | American Western Saloon 030 – 40 72 87 80 www.western-saloon.de 34 | SALOON-MAGAZIN.DE

80995 München CCR Tribute Band 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 - 150 40 35 94535 Eging am See 18:00 Uhr | Rascal & Dodger 22:00 Uhr | Hats On! Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

SA.

26.12.

13129 Berlin Speck-Weg-Party der Silver Eagles 19 Uhr | Scheune Grünkardinalweg 0157-87 50 06 96 13439 Berlin Larry Schuba & Western Union 20 Uhr | American Western Saloon 030 – 40 72 87 80 www.western-saloon.de 16348 Marienwerder Speck-Weg-Workshop mit DJ Peer und Martina 16 Uhr | Zum Goldenen Anker 0174 – 961 59 35 74177 Bad Friedrichshall Van De Forst 20 Uhr | Lemmy‘s Bar 07136 – 830 49 72 80995 München Hee Haw Pickin‘ Band 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 - 150 40 35 94535 Eging am See 18:00 Uhr | Annie & The Dusty Boots 22:00 Uhr | Grass Root Ties Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

SO. 27.12.

MO. 28.12. 94535 Eging am See Tom & Basti 20:30 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

DI. 29.12. 94535 Eging am See De Waltons 20:30 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

MI. 30.12. 94535 Eging am See Greyhound Doctors 20:30 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

DO. 31.12. 01855 Sebnitz Linda Feller 20 Uhr | Mittelndorfer Mühle 035022 – 58 50 16515 Germendorf DJ Peer und Martina 19 Uhr | Jevsis 0174 – 961 59 35 38899 Hasselfelde LenneBrothers Band 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 www.lennebrothersband.de 39638 Gardelegen OT Jerchel Silvester Linedance mit Conny & Bernhard 18 Uhr | Tanzpalast Jerchel 0177 – 613 13 13

38855 Wernigerode King Creole 20:30 Uhr | Hasseröder Burghotel 03943 – 516 40

80995 München Rattlesnake Torpedos 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 - 150 40 35

94535 Eging am See 18:00 Uhr | Freeway Music 20:30 Uhr | Cat Lee King And His Cocks Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

86836 Untermeitingen Ronny Nash & His Whiteline Casanovas 20:30 Uhr | Four Corners Music Hall 08232 - 90 48 41 94535 Eging am See The Ridin‘ Dudes, Rock‘n Rodeo ab 19 Uhr | Pullman City

08544 – 974 90 www.pullmancity.de CH – 8514 Bisegg Mega Country Silvesterparty mit B&L Countryband 20 Uhr | Bonanza Saloon 0041 – 71 – 636 11 54

FR. 01.01.21 94535 Eging am See Daniel T. Coates Band 19 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

SA.

02.01.

80995 München Rattlesnake Torpedos 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 - 150 40 35 CH-8260 Stein am Rhein 2. Country & Western Days 0041 – 52 – 741 13 19 ABGESAGT

SO. 03.01. 80995 München Die Blindschleichen 16 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 - 150 40 35 CH-8260 Stein am Rhein 2. Country & Western Days 0041 – 52 – 741 13 19 ABGESAGT

DI. 05.01. 80995 München The Hep Cats 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 - 150 40 35

FR.

08.01.

08107 Kirchberg Bandana-Duo 20 Uhr | Kirchberger Kulturinsel 0173 - 980 69 87 www.bandana-music.de 13439 Berlin Farm Dance Party mit Natalie 20 Uhr | American Western Saloon 030 – 40 72 87 80 www.western-saloon.de


CH-8514 Bissegg Dance Night mit Country Line Dancing Neftenbach 20 Uhr | Bonanza Saloon 0041 – 71 – 636 11 54

SA.

09.01.

13439 Berlin Country Music Night 20 Uhr | American Western Saloon 030 – 40 72 87 80 www.western-saloon.de 16835 Rüthnick Country Line Dance Party & Workshop mit DJ Nick 19 Uhr | Schrotmühle 0173 – 780 53 63 39590 Tangermünde Happy New Year Linedance 15 Uhr | Zur Bauernschänke 0177 – 613 13 13

SO. 10.01. 13129 Berlin Linedance Frühstück der Silver Eagles 10 Uhr | Scheune Grünkardinalweg 0157-87 50 06 96

FR.

15.01.

13439 Berlin Barn Dance Party mit Bernd 20 Uhr | American Western Saloon 030 – 40 72 87 80 www.western-saloon.de 80995 München LenneBrothers Band 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 – 150 40 35 www.lennebrothersband.de CH-8514 Bissegg Dance Night mit DJ Vreni 20 Uhr | Bonanza Saloon 0041 – 71 – 636 11 54

SA.

16.01.

08412 Werdau The Johnny Cash Show by The Cashbags 20 Uhr | Stadthalle Pleißental 0531 – 34 63 72 16348 Marienwerder Silvester-Nachlese mit DJ Peer und

Martina 16 Uhr | Zum Goldenen Anker 0174 – 961 59 35

80995 München LenneBrothers Band 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 – 150 40 35 www.lennebrothersband.de

SO. 17.01. 06729 Elsteraue OT Alt-Tröglitz The Johnny Cash Show by The Cashbags 19 Uhr | Hyzet Kultur- und Kongresszentrum 0531 – 34 63 72

DO. 21.01. 80995 München Dr. Will & The Wizards 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 - 150 40 35

SA.

23.01.

13439 Berlin Jannet Bodewes Duo feat. Tommy „Doc“ Linkert 20 Uhr | American Western Saloon 030 – 40 72 87 80 www.western-saloon.de 14450 Groß Kreutz OT Jeserig Line Dance Night mit DJ Nick 19 Uhr | Fireboots Clubhaus 0172 – 312 48 72 32457 Porta Westfalica Daisy Town 19 Uhr | Möbelei Kleinenbremen 05722 – 281 94 53 41539 Dormagen Van De Forst 20 Uhr | City Buchhandlung 02133 – 47 00 14

SO. 24.01. 13129 Berlin Linedance Frühstück der Silver Eagles 10 Uhr | Scheune Grünkardinalweg 0157-87 50 06 96 83629 Weyarn Ronny Nash & His Whiteline Casanovas

14:30 Uhr | Weyhalla Musikcafé 08020 – 90 81 14

FR.

29.01.

13439 Berlin Larry Schuba - Konzert zu seinem 70. Geburtstag 20 Uhr | American Western Saloon 030 – 40 72 87 80 www.western-saloon.de 16225 Eberswalde The Johnny Cash Show by The Cashbags 20 Uhr | Haus Schwärzetal 0531 – 34 63 72 CH-8514 Bissegg Dance Night mit DJ Kurt 20 Uhr | Bonanza Saloon 0041 – 71 – 636 11 54

SA.

30.01.

13439 Berlin 20 Jahre American Western Saloon mit The Mountaineers 20 Uhr | American Western Saloon 030 – 40 72 87 80 www.western-saloon.de 15345 Rehfelde DJ Peer und Martina 16 Uhr | Zur Alten Linde 0174 – 961 59 35 17309 Pasewalk The Johnny Cash Show by The Cashbags 20 Uhr | Kulturforum 0531 – 34 63 72 86836 Untermeitingen The County Boys 20:30 Uhr | Four Corners Music Hall 08232 - 90 48 41 CH-8514 Bissegg George Hug & Band 20 Uhr | Bonanza Saloon 0041 – 71 – 636 11 54

93051 Regensburg Open Stage 15 Uhr | Cowboy Club Regensburg 0941 – 372 78

FR.

05.02.

13439 Berlin PandeMeeting Weekend mit Hard Travelin‘ & De Waltons 20 Uhr | American Western Saloon 030 – 40 72 87 80 www.western-saloon.de 38855 Wernigerode Old Johnny‘s Crew Hasseröder Burghotel 03943 – 516 40

SA. 06.02. 13439 Berlin PandeMeeting Weekend mit Tiny McNeela & Old Johnny‘s Crew 20 Uhr | American Western Saloon 030 – 40 72 87 80 www.western-saloon.de 16515 Germendorf DJ Peer und Martina 16 Uhr | Jevsis 0174 – 961 59 35 38855 Wernigerode De Waltons Hasseröder Burghotel 03943 – 516 40 56410 Montabaur The Johnny Cash Show by The Cashbags 20 Uhr | Stadthalle Haus Mons Tabor 0531 – 34 63 72 CH-8514 Bissegg More Than Words 20 Uhr | Bonanza Saloon 0041 – 71 – 636 11 54

SO. 31.01. 13439 Berlin 20 Jahre American Western Saloon mit The Mountaineers 15 Uhr | American Western Saloon 030 – 40 72 87 80 www.western-saloon.de

35


DaS AuSfLuGsZiEl FÜR DiE GaNzE FaMiLiE

PULLMAN CITY DIE WESTERNSTADT Auch nach dem Saisonfinale am 1. November wird es in der Westernstadt nicht langweilig. Von 6. bis 8. November spielen beim Country Music Weekend hochkarätige Bands in der Music Hall. Ab dem 13. November verwandelt sich Pullman City in ein Winter Western Wonderland und zeigt sich von ihrer romantischen Seite.. Also nichts wie los nach Niederbayern und auf in ein mit A B S T A N D tolles Abenteuer.

ÜBeRnAcHtEn

LiVe-MuSiK

Mehr als 1.100 Übernachtungsmöglichkeiten

Musikhighlights mit hochkarätigen Live-Acts

13. November bis 20. Dezember Winter Western Wonderlandts

Blockhütte, Hotel, Authentikzelt oder sogar Tipi

Country, Rockabilly & Rock‘n‘Roll

Abenteuererlebnis für Jung und Alt

Tolle Bands bei zahlreichen Events

Viele Verkaufs- und Essensstände, großflächiges Gelände, märchenhafte Waldrundwege, Christmas Light Show uvm.

EvEnTvOrScHaU

WWW.PULLMANCITY.DE  Ruberting 30 · 94535 Eging a. See ·  info@pullmancity.de ·  +49 (0) 85 44 / 97 49 0

Profile for saloon-magazin

SALOON - Das Country Home Magazin - Ausgabe 08  

SALOON - Das Country Home Magazin - Ausgabe 08  

Advertisement

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded