ULT – Busreesen Summer 2022

Page 1

ÉISCHTKLASSEG ËNNERWEE SUMMER 2022


100% électrique. The beginning of a 100% prêt l’avenir. greatpour adventure. The new EQV. The first fully-electric van by Mercedes-Benz. Its range for longer distances allows you and 7 passengers to reach goals easily – and more comfortable than ever. Find out more at Merbag in Leudelange.

2

Merbag S.A. Site Leudelange - 3, rue Nicolas Brosius, L-3372 Leudelange

www.merbag.lu


Éischtklasseg ënnerwee

Liebe Reisefreunde, Sehr geehrte Kunden, In den Händen halten Sie unseren brandneuen Sommerkatalog 2022, der aus einer Partnerschaft zwischen Voyages Emile Weber, Sales-Lentz und Voyages Unsen entstanden ist. Wir haben unsere Kräfte und Kompetenzen gebündelt, um gemeinsam für Sie das umfangreichste und vielfältigste Angebot an erstklassigen Busreisen in Luxemburg und der Großregion anzubieten. Langsam beginnt das Fernweh, die Vorfreude auf den Sommer wächst und es wird Zeit neue Urlaubseindrücke zu sammeln! Läuten Sie die kommende Saison an Bord unserer erstklassigen Reisebusse ein, wir entführen Sie zu den schönsten Orten Europas und bringen Sie mit tollen Erinnerungen und neu gewonnener Energie zurück. Freuen Sie sich auf zahlreiche, bewährte Klassiker und seien Sie gespannt auf die vielen neuen Highlights, die wir gemeinsam mit viel Liebe zum Detail für Sie ausgearbeitet haben. Selbstverständlich werden alle unsere Reisen den aktuellen Umständen angepasst, denn Ihre Sicherheit und Gesundheit ist unsere oberste Priorität. Wir kümmern uns von A bis Z um die Organisation Ihrer Reise und setzen alles daran, Ihnen ein unvergessliches und entspanntes Urlaubserlebnis zu bieten. Wir hoffen Sie bald an Bord unserer komfortablen Reisebusse begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen bereits jetzt eine schöne Reise!

Fernand Heinisch Voyages Emile Weber

Marc Sales Sales-Lentz

Guy Unsen Voyages Unsen


Unser

Erfolgsrezept

Komfortabler Aufenthalt im erstklassigen Reisebus Während unseren Reisen genießen Sie höchsten Komfort, so kommen Sie bequem, sicher und entspannt an Ihrem Reiseziel an.

Sitzplatzreservierung Um Ihre Reise noch bequemer zu gestalten, haben Sie die Möglichkeit Ihren gewünschten Sitzplatz zu reservieren. Neu: Die beiden vorderen Sitzreihen sind gegen Aufpreis buchbar: Sitzplatz in der 1. Reihe: 20 € pro Person und Reisetag Sitzplatz in der 2. Reihe: 10 € pro Person und Reisetag Alle weiteren Plätze können Sie selbstverständlich vorab kostenlos reservieren.

Haustürabholung Ihr Urlaub fängt bereits zu Hause an, denn mit unserer Haustürabholung können Sie von der ersten Minute an entspannen. Auch das Koffertragen übernehmen wir für Sie!

Reisebegleitung während der gesamten Reise Unsere zuverlässigen Reisebegleiter stehen Ihnen auch während Ihres Aufenthaltes stets für Auskünfte zur Seite. Wir sorgen dafür, dass Sie sich sowohl an Bord unserer Reisebusse als auch an Ihrem Urlaubsziel rundum wohl fühlen. 4


für Ihren

Traumurlaub

Unsere Fahrer Unsere geschulten Busfahrer bringen Sie dank jahrelanger Erfahrung sicher an Ihr Reiseziel! Gleichzeitig sind sie während der gesamten Reise Ihre Ansprechpartner und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Lokale Reiseleiter Unsere lokalen Fremdenführer kennen Ihr Reiseziel wie ihre eigene Westentasche und zeigen Ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten und Highlights.

Ausflüge vor Ort Egal ob spannende historische Schauplätze, imposante Bauwerke oder herrliche Landschaften – unsere sorgfältig ausgewählten und geplanten Ausflüge lassen Ihre Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Ausgewählte Partnerhotels Bei unseren ausgewählten und langjähren Partnerhotels legen wir großen Wert auf eine komfortable Ausstattung, eine zentrale oder landschaftlich schöne Lage sowie eine feine Küche. So sorgen wir auch beim Hotel für Ihre Wohlfühlatmosphäre.

5


Gut zu wissen

Single-Platz für noch mehr Komfort Um Ihren Aufenthalt an Bord unserer Reisebusse so angenehm wie möglich zu gestalten, bieten wir Ihnen an, den Sitzplatz neben Ihnen dazu zu buchen. Für den Aufpreis von 30 € pro Person und Reisetag, erhalten Sie durch den gebuchten freien Nebensitz noch mehr Komfort und Privatsphäre.

Optionale Reiseund Gepäckversicherung Auf Anfrage, können Sie in Ihrem Reisebüro eine Reise- und Gepäckversicherung hinzubuchen. So sind Sie rundum bestens abgesichert und können Ihren Urlaub noch unbeschwerter genießen.

Gruppenermäßigung Bei einer Gruppenreservierung gewähren wir ab 12 zahlenden Personen eine Ermäßigung von 5%* auf den Reisepreis. Zusätzlich erhalten Sie einen Sonderzustieg innerhalb Luxemburg. Sollten Gruppenteilnehmer die Reise zwischen Buchung und Reisetag stornieren, muss die gewährte Preisermäßigung gegebenenfalls angepasst werden. *Die Rabatte sind nicht mit anderen Ermäßigungen kombinierbar.

6


Kinderermäßigung Kinder bis 12 Jahre im Zimmer von 2 Vollzahlern, erhalten eine Ermäßigung von 50% auf den Reisepreis. Für Alleinreisende mit Kind/ern wird gerne ein Angebot unterbreitet.

Covid-19 Regelungen Unseren Kunden eine sichere und qualitativ hochwertige Reise zu ermöglichen ist unsere oberste Priorität. Wir passen den Ablauf und die Bedingungen unserer Reisen stets den aktuellen Gegebenheiten an, die für Ihr Reiseziel gelten. Die aktuellen Maßnahmen sind jederzeit auf unserer Webseite verfügbar.

Für alle Reisen gilt:

2G-Regel Sicherheit bei Reisestornierung: Falls Sie Vollständig geimpft eine gebuchte Reise nicht antreten oder genesen können, bieten wir eine kostenlose Stornierung bis 31 Tage vor Abreise.

7


Unsere Reisebusse

Von Anfang an ein unvergesslicher und einzigartiger Urlaub! Die moderne Flotte von Voyages Emile Weber, Sales-Lentz und Voyages Unsen bietet ein Maximum an Reisekomfort und erfüllt die neuesten Sicherheitsund Umweltstandards! Für unsere Reisen setzen wir ausschließlich Reisebusse der folgenden Kategorien ein: Prestige Class

Prestige Class HHHHH Star Vision HHHHH An Bord dieser 5-Sterne Busse fühlen Sie sich wie ein VIP. Neben unserer Standardausstattung wie Klimaanlage, WC und einem modernen Bord-Entertainment-System, erleben Sie dank der Dreier-Bestuhlung ein besonders luxuriöses und intensives Reiseerlebnis. Die Prestige Class Busse verfügen zusätzlich über eine exklusive Lounge im Heck mit Platz für 8 Personen. Star Vision 8


ihre Wohlfühloase

Travel Vision

First Class HHHH Travel Vision HHHH Die 4 Sterne Busse der First Class und Travel Vision bieten erstklassigen Reisekomfort und Funktionalität. Neben den bequemen und nach hinten verstellbaren Polstersesseln verfügen diese Busse über alle nötigen Annehmlichkeiten, um Ihnen eine entspannte Reise zu ermöglichen.

First Class 9


Unsere Reisethemen Warum sich für nur einen Ort entscheiden, wenn Sie gleich mehrere abwechslungsreiche Reiseziele während unseren Rundreisen entdecken können. Auf den von uns sorgfältig ausgewählten Routen, haben Sie die Möglichkeit die unterschiedlichen Facetten eines Landes zu erkunden.

Unsere Entdecken & Erholungsreisen sind gefüllt mit zahlreichen Erlebnissen und bieten gleichzeitig genügend Zeit die Reiseziele in aller Ruhe zu genießen und sich zu erholen. Bei unseren zahlreichen Angeboten finden Sie den idealen Ausgleich zwischen Abenteuer und Entspannung.

Unsere Prestige Busreisen verbinden Eleganz und Komfort durch die hochwertige Ausstattung der Busse, einem exklusiven Programm für kleine Gruppen von maximal 22 Teilnehmern, sowie der Qualität der Unterbringung.

Im Mittelpunkt dieser Kategorie stehen musikalische Erlebnisse, kulturelle Highlights und Kunstgenuss. Ob Konzerte oder Festivals, diese Reisen sorgen für Glücksgefühle und unvergessliche Augenblicke. Lassen Sie sich von unserer Auswahl inspirieren und begeistern.

Wenn Sie unvergessliche Momente erleben wollen sind Sie hier richtig! Genießen Sie den Komfort einer organisierten Reise zu bekannten Events und spektakulären Veranstaltungen bei denen Momente fürs Leben entstehen.

10


& & Icons Icons & Icons

Entdecken Sie besondere Orte, die Zeugen jahrhundertealter Geschichte sind und begeben Sie sich mit uns auf die Spuren der Tradition und des Glaubens. Wir bringen Sie hautnah zu den bedeutendsten Pilgerzielen.

Zusätzliche Reisemerkmale schnell und einfach erkennen:

Die Hin- oder Rückreise wird per Flugzeug zurückgelegt.

Als begeisterter Aktivurlauber erkunden Sie die schönsten Reiseziele am liebsten zu Fuß und wollen die Natur hautnah erleben? Oder sind Sie lieber mit dem Bike unterwegs, während traumhafte Landschaften an Ihnen vorbeiziehen? In dieser Kategorie werden sowohl begeisterte Radfahrer als auch Nordic Walking-Fans und Wanderer fündig.

Teilstrecken der Reise werden per Schiff zurückgelegt.

Die Hotels dieser Reisen bietet einen besonders schönen und gut ausgestatteten Wellnessbereich. Sparen Sie sich lange Fahrten und Parkplatzkosten mit dem Auto: Unsere Städtetrips bieten Ihnen Flexibilität und Komfort. So können Sie sich den Tag nach Belieben einteilen und auf eigene Faust erkunden. Diese Reisen bieten besondere kulinarische Highlights.

Lassen Sie sich von den Geschichten unserer Musicalangebote inspirieren und entdecken Sie unsere zahlreichen Showangebote. Genießen Sie die besten Aufführungen in den bekanntesten Musicalstädten, wir kümmern uns um alle Details um Ihnen ein erstklassiges Erlebnis zu bieten.

Anhand des Logos von Voyages Emile Weber, Sales-Lentz oder Voyages Unsen erkennen Sie mit welchem Reisebus die Reise durchgeführt wird.

Unsere regelmäßigen Fahrten bringen Sie im Sommer wöchentlich zu zwei der beliebtesten Ferienregionen Europas: der Schwarzwald und die belgische Küste. Die belgische Küste ist für jeden Reisetyp geeignet, denn sie bietet Kultur, Gastronomie, Erholung und ausreichend Freizeitvergnügen. Auch der Schwarzwald ist zu jeder Jahreszeit ein Paradies. Grüne Täler, kristallklare Seen und reine Bergluft machen den Ort zum idealen Erholungsgebiet.

11


April 2022 194/ 02.04. 03.04. 205 195/ 09.04. 10.04. 204

S. 44

Dänemark S. 48

S. 20

Düsseldorf und Starlight Express

38

18.04. 25.04.

Timmendorfer Strand

196

22.04. 24.04.

Monaco Express

181

29.04. 30.04.

Holland und Gouda mit dem e-Bike

Mai 2022

Camargue

Korsika

Stuttgart und Musicals

42/ 164

01.05. 08.05.

Frühlingserwachen Meran

40

02.05. 08.05.

Prag und Dresden

132

05.05. 08.05.

Floriade Expo 2022

200/ 06.05. 09.05. 206

Hamburg und Musicals

43

06.05. 10.05.

Bahnenzauber in der Schweiz

44

08.05. 15.05.

Camargue - La Grande Motte

46

11.05. 18.05.

Gardasee

196

13.05. 15.05.

Prag Express

144

19.05. 22.05.

Museen Nordfrankreichs

47/ 163

19.05. 22.05.

Champagne entdecken und schmecken

18

21.05. 28.05.

Sachsen und Thüringen

48

21.05. 28.05.

Rund um Kopenhagen – Dänemark

50

21.05. 27.05.

Abtenau im Salzburger Land

145

21.05. 22.05.

Landesgartenschau Neuenburg am Rhein

175

22.05. 24.05.

Lothringen mit dem Rad erkunden

123

24.05. 29.05.

Weimar - Thüringer Porzellanstrasse

134

27.05. 28.05.

Disney in Concert und Phantasialand

182

29.05. 02.06.

Das Loire-Tal mit dem e-Bike

188

30.05. 04.06.

Passionsspiele Oberammergau

Juni 2022

12

20

01.06. 10.06.

Korsika

176

03.06. 05.06.

Raderlebnis im Schwarzwald

22

10.06. 17.06.

Atlantikküste, Baskenland und Pyrenäen

197

10.06. 12.06.

Mailand Express

Bus

Reisethema

Reiseziel

Schulferien

Rückkehr

Abreise

Seite

Unser Reisekalender


146

10.06. 12.06.

Genuss in Paris

52

10.06. 17.06.

Ligurien und Sestri Levante

54

12.06. 17.06.

Costa Brava

56

12.06. 16.06.

Natur, Städte und Kultur am Bodensee

57

16.06. 19.06.

Flandern Kunststädte

62/ 172

19.06. 26.06.

Berg- und Genusswelt Südtirol

60

19.06. 26.06.

Lugano im Tessin

58

19.06. 26.06.

Meer und Natur in der Bretagne

132

23.06. 26.06.

Floriade Expo 2022

147

23.06. 25.06.

documenta fifteen in Kassel

63

27.06. 01.07.

Gletscherzauber in der Schweiz

Juli 2022 66

01.07. 08.07.

La Charente Maritime - La Rochelle

64

01.07. 08.07.

Meran - Im Herzen Südtirols

135

01.07. 03.07.

Lichterfest Rhein in Flammen

188

04.07. 09.07.

Passionsspiele Oberammergau

68

06.07. 11.07.

Châteaux de la Loire

188

07.07. 12.07.

Passionsspiele Oberammergau

132

07.07. 10.07.

Floriade Expo 2022

70

09.07. 16.07.

Bad Aussee im Salzkammergut

148

10.07. 11.07.

André Rieu in Maastricht

72/ 166

10.07. 17.07.

Die einmalige Spreewaldlandschaft

76

10.07. 17.07.

Die Ostseeküste rund um Lübeck

136

11.07. 15.07.

Alpenetappen der Tour de France

74

13.07. 17.07.

Bremen und Bremerhaven

124

17.07. 24.07.

Salzburg und Wien

78

18.07. 24.07.

Gotthard Express

80

20.07. 27.07.

Naturlandschaften in Seefeld Tirol

149

22.07. 24.07.

Basel Tattoo

150

22.07. 23.07.

Military Tattoo Basel

82

24.07. 31.07.

Die einzigartige Provence

152

29.07. 01.08.

Rheingau Musikfestival

154

29.07. 31.07.

documenta fifteen in Kassel

Bus

Reisethema

Reiseziel

Schulferien

Rückkehr

Abreise

Seite

Sommer 2022

Salzburg/Wien S. 124

Unsere Reisethemen auf einen Blick

13


151

29.07. 30.07.

André Rieu in Maastricht

24

29.07. 06.08.

Traumhafter Südwesten Irlands

84

31.07. 07.08.

Starnberger See und Bayern

August 2022

Irland S. 24

Schweden S. 28

Slowenien S. 30

14

188

01.08. 06.08.

Passionsspiele Oberammergau

86

01.08. 06.08.

Schweizer Panorama-Züge

155

04.08. 07.08.

Bregenzer Festspiele

26

05.08. 14.08.

Naturparadies Hohe Tatra

88

06.08. 13.08.

Abtenau und das Salzkammergut

178

07.08. 13.08.

Radreise von Steeg nach Donauwörth

90/ 171

13.08. 18.08.

Heideblüte in der Lüneburger Heide

137

13.08. 15.08.

Blumenteppich Brüssel

138

13.08. 17.08.

Festival von Luzern

92

21.08. 28.08.

Urlaub am Meer in Ostfriesland

94

21.08. 28.08.

Lech am Arlberg

28

21.08. 30.08.

Südschweden und Stockholm

190

22.08. 27.08.

Kurzreise nach Lourdes

139

24.08. 30.08.

Opernfestspiele Verona

140

25.08. 29.08.

Bautzen & Görlitzer Altstadtfest

197

26.08. 28.08.

Wien Express

198

26.08. 28.08.

Glanz und Gloria in Paris

27.08. 28.08.

Düsseldorf und Starlight Express

27.08. 28.08.

Stuttgart und Musicals

195/ 204 194/ 205

September 2022 30

01.09. 10.09.

Slowenien - Ljubljana und Portorož

96/ 168

04.09. 11.09.

Erholen oder Wandern im Zillertal

98

04.09. 09.09.

Normandie

102

04.09. 10.09.

Davos und der Bernina Express

177

05.09. 09.09.

Radeln im Elsass

126

07.09. 11.09.

Gartenreise an den Bodensee

184

09.09. 10.09.

Dreiländereck mit dem e-Bike

Bus

Reisethema

Reiseziel

Schulferien

Rückkehr

Abreise

Seite

Unser Reisekalender


200/ 09.09. 11.09. 206

Hamburg und Musicals

32

11.09. 18.09.

Rundreise Rhône-Alpes

191

14.09. 21.09.

Lourdes

132

15.09. 18.09.

Floriade Expo 2022

100

16.09. 24.09.

Ferien am Wörthersee

199

16.09. 18.09.

Hamburg Express

103

20.09. 25.09.

Blankenberge im Spätsommer

104

22.09. 30.09.

Kroatien und die Insel Krk

188

24.09. 29.09.

Passionsspiele Oberammergau

106

25.09. 03.10.

Gardasee und Weinfest in Bardolino

156

27.09. 03.10.

Musikherbst am Wilden Kaiser

108

30.09. 09.10.

Bilderbuchlandschaft Toskana

Bus

Reisethema

Reiseziel

Schulferien

Rückkehr

Abreise

Seite

Sommer 2022 Belgische Küste S. 224

Oktober 2022 110

01.10. 05.10.

Rund um die Kurstadt Baden-Baden

141

01.10. 02.10.

Cannstatter Wasen - Stuttgart

111

01.10. 08.10.

Goldener Herbst in Seefeld Tirol

199

08.10. 09.10.

Amsterdam Express

112

08.10. 16.10.

Emilia Romagna

114

09.10. 16.10.

Herbsttage in Lugano

128

09.10. 13.10.

Bourgogne: Wein- und Gourmetreise

185

11.10.

Bodensee mit dem e-Bike

116

16.10. 23.10.

Gardasee im Herbst

118

16.10. 23.10.

Bauernherbst in Abtenau

34

19.10. 27.10.

Amalfiküste und Golf von Neapel

15.10.

November 2022 200/ 25.11. 206 194/ 26.11. 205

27.11.

Hamburg und Musicals

27.11.

Stuttgart und Musicals

Schwarzwald S. 214

Belgische Küste Seite 224 – 231 Abfahrten: 21.05. | 28.05. | 04.06. | 11.06. | 18.06. | 16.07. | 23.07. | 30.07. | 06.08. | 13.08. | 20.08. | 27.08. | 03.09. | 10.09. Rückreise: 28.05. | 04.06. | 11.06. | 18.06. | 25.06. | 23.07. | 30.07. | 06.08. | 13.08. | 20.08. | 27.08. | 03.09. | 10.09. | 17.09.

Schwarzwald

2023

Seite 214 – 222

159

08.01. 09.01.

André Rieu Neujahrskonzert

158

25.03. 26.03.

Helene Fischer in Köln

Abfahrten: 21.05. | 28.05. | 04.06. | 11.06. | 18.06. | 16.07. | 23.07. | 30.07. | 06.08. | 13.08. | 20.08. | 27.08. | 03.09. | 10.09. Rückreise: 28.05. | 04.06. | 11.06. | 18.06. | 25.06. | 23.07. | 30.07. | 06.08. | 13.08. | 20.08. | 27.08. | 03.09. | 10.09. | 17.09.

15



Erlebnis-Rundreisen Seite 18 – 35 Warum sich für nur einen Ort entscheiden, wenn Sie gleich mehrere abwechslungsreiche Reiseziele während unseren Rundreisen entdecken können. Auf den von uns sorgfältig ausgewählten Routen, haben Sie die Möglichkeit die unterschiedlichen Facetten eines Landes zu erkunden.


DEUTSCHLAND

Einzigartige Natur- und Kulturschätze

Leserreisen

Sachsen & Thüringen

Samstag, 21.Mai LUXEMBURG - MAGDEBURG Abfahrt um 06.00 Uhr über Koblenz (Frühstück) - Göttingen (Mittagessen) nach Magdeburg. Abendessen im Hotel. (F, M, A) Sonntag, 22. Mai MAGDEBURG Bei der geführten Stadtbesichtigung am Vormittag sehen Sie den Jahrtausendturm, den Alten Markt, das Hundertwasserhaus „Grüne Zitadelle“ uvm. Mittagessen im Restaurant. Nachmittags geführte Dombesichtigung. Der Abend steht zur freien Verfügung. (F, M)

Montag, 23. Mai MAGDEBURG – POTSDAM - LÜBBEN Nach dem Frühstück, Abfahrt zum Wasserstrassenkreuz Magdeburg (kurzer Halt) und weiter nach Potsdam. Bei einer geführten Stadtrundfahrt entdecken Sie bekannte Sehenswürdigkeiten wie das Holländische Viertel, die Nikolaikirche, das Alte Rathaus und den schönen Park Sanssouci. Anschliessend Freizeit. Nachmittags Weiterfahrt zu einer der schönsten Landschaften Mitteleuropas, dem Spreewald. Abendessen im Hotel (F, A)

Dienstag, 24. Mai SPREEWALD – DRESDEN Vom grossen Spreewaldhafen in Lübbenau starten Sie zu einer 3-stündigen Kahnfahrt auf verwunschenen Kanälen zum Spreewalddorf Lehde (Mittagspause) und zurück. Freier Aufenthalt in Lübbenau mit seinen kleinen Geschäften, Biergärten und der „Gurkenmeile“. Anschliessend Weiterfahrt nach Dresden. Freizeit am Abend. (F) Mittwoch, 25.Mai DRESDEN Bei der Stadtrundfahrt am Vormittag sehen Sie die Hofkirche, das Dresdener Residenzschloss, die weltberühmte Frauenkirche, die Brühlsche Terrasse sowie die Semperoper und den Zwinger. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. (F)

18


Magdeburg & Potsdam Spreewald Dresden & Leipzig

8 Tage 21.05. – 28.05.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Donnerstag, 26. Mai DRESDEN – LEIPZIG - ERFURT Nach dem Frühstück, Abfahrt in die sächsische Metropole Leipzig. Künstler und Dichter wie Goethe, Lessing, Beethoven und Johann Sebastian Bach haben ihre Spuren in Leipzig hinterlassen. Bei einer geführten Stadtbesichtigung sehen Sie das Alte Rathaus, den Augustusplatz, den Hauptbahnhof, die Mädlerpassage, das Gewandhaus und das Völkerschlachtdenkmal mit herrlichem Panoramablick über die ganze Stadt. Freizeit und anschliessend Weiterfahrt nach Erfurt. Abendessen im Hotel. (F, A)

Freitag, 27. Mai ERFURT Bei einem geführten Rundgang durch die gut erhaltene historische Altstadt von Erfurt sehen Sie die Krämerbrücke, den Dom, die Severi Kirche, die Waagegasse, die prächtigen Patrizierhäuser am Fischmarkt und die liebevoll rekonstruierten Fachwerkhäuser. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel. (F, A) Samstag, 28. Mai ERFURT - LUXEMBURG Nach dem Frühstück, Heimreise über Bad Hersfeld (Mittagessen) nach Luxemburg. (F, M)

1.390 € 1.640 €

Ihre Inklusivleistungen • Fahrt im „First Class“-Reisebus • Verpflegung laut Reiseverlauf • Ausflüge und Besichtigungen laut Programm • 5x Übernachtung/Halbpension • 2x Übernachtung/Frühstück • Geführte Stadtbesichtigungen in Magdeburg, Potsdam, Dresden, Leipzig und Erfurt • Kahnfahrt im Spreewald • Haustürabholung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihre Hotels 2 ÜN Hotel Maritim HHHH Magdeburg 1 ÜN Hotel Spreeblick HHH Lübben 2 ÜN Hotel NH Collection Dresden Altmarkt HHHH Dresden 2 ÜN Hotel Radisson Blu Erfurt HHHH Erfurt

Potsdam Magdeburg Lübben

DEUTSCHLAND Göttingen

Bad Hersfeld

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

Lübbenau/ Spreewald

Leipzig

Erfurt

Dresden

19


FRANKREICH

Kalliste – die Schönste aller Inseln

Korsika

Mittwoch, 1. Juni LUXEMBURG – MARSEILLE – NACHTFÄHRE NACH KORSIKA Abfahrt um 05.00 Uhr über Nancy (Frühstück) – Macon – Orange nach Marseille. Einschiffung am späten Nachmittag. Abfahrt der Nachtfähre um 19.00 Uhr. Abendessen und Übernachtung an Bord. (F, A) Donnerstag, 2. Juni PORTO VECCHIO – COL DE BAVELLA – BONIFACIO Frühstück an Bord. Um 07.00 Uhr erreicht die Fähre den Hafen von Porto Vecchio. Ausflug durch die faszinierenden „korsischen Dolomiten“ zum Col de Bavella. Mittagessen in einem Restaurant mit landestypischen Gerichten. Weiterfahrt nach Bonifacio. Der Abend steht zur freien Verfügung. (F, M) Freitag, 3. Juni BONIFACIO Am Vormittag steht ein Schiffsausflug auf dem Programm um die auf einem Kalksteinfelsen gelegene Stadt vom Meer aus zu betrachten. Gemeinsames Mittagessen und anschliessend freier Aufenthalt in dem charmanten Hafenstädtchen. Besuchen Sie die "Ville Haute", die mittelalterliche Altstadt, mit ihren alten Gebäuden, engen Gassen und pittoresken Kopfsteinpflasterstraßen sowie dem berühmten Marinefriedhof. (F, M) 20

Samstag, 4. Juni BONIFACIO – SARTÈNE – AJACCIO Nach dem Frühstück, Fahrt über Sartène (freier Aufenthalt) nach Ajaccio. Hier wurde 1769 der französische Eroberer Napoleon Bonaparte geboren. Gemeinsames Mittagessen und anschliessend freier Aufenthalt in der korsischen Hauptstadt. Sie haben die Möglichkeit eine Stadtbesichtigung mit dem „Petit train d’Ajaccio“ zu machen. (F, M) Sonntag, 5. Juni AJACCIO – CORTE – CALVI Nach dem Frühstück, Abfahrt mit dem „Train Corse“ landeinwärts durch atemberaubende Berglandschaften nach Corte. Die heimliche

Hauptstadt liegt im Herzen der Insel und ist Korsikas einzige Universitätsstadt. Von hier aus regierte Pasquale Paoli zu Zeiten der Unabhängigkeit (1755 – 1769) die Insel. Gemeinsames Mittagessen und anschliessend freier Aufenthalt. Nachmittags Weiterfahrt nach Calvi, dem vermeintlichen Geburtsort von Christoph Kolumbus. Der Abend steht zur freien Verfügung. (F, M) Montag, 6. Juni SCHIFFSAUSFLUG SCANDOLA Vormittags freier Aufenthalt in dem quirligen Hafenstädtchen mit malerischer Zitadelle. Gemeinsames Mittagessen. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Schiffsausflug zum


Bonifacio & Cap Corse Fahrt mit der korsischen Eisenbahn Bootsausflug ins Naturschutzgebiet Scandola

9 Tage 01.06. – 09.06.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Naturreservat „Scandola“. Dieses 1975 geschaffene Naturschutzgebiet schützt 900 Land – und 1000 Seehektar. Durch seinen vulkanischen Ursprung, durch das Werk des Wassers und des Windes sind atemberaubende Landschaften entstanden zwischen abrupten Steilwänden, bizarren roten Felsen und völlig unberührten Buchten. Der Abend steht zur freien Verfügung. (F, M)

Donnerstag, 9. Juni MARSEILLE – LUXEMBURG Ankunft im Hafen von Marseille gegen 07.00 Uhr. Nach dem Frühstück an Bord, Heimreise über Villefranche-sur-Saone (Mittagessen) nach Luxemburg. (F, M)

Dienstag, 7. Juni FREIZEIT IN CALVI Der heutige Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Geniessen Sie die traumhafte Landschaft und flanieren Sie am malerischen Jachthafen entlang. Es besteht auch die Möglichkeit mit der Schmalspurbahn „Tramway de la Balagne“ einen Ausflug entlang der Küste nach Ile-Rousse zu machen. Abendessen im Restaurant. (F, A) Mittwoch, 8. Juni CALVI – ST.FLORENT – CAP CORSE – BASTIA – NACHTFÄHRE NACH MARSEILLE Vormittags Fahrt durch den „Désert des Agriates“nach St. Florent. Freier Aufenthalt in dem gemütlichen Hafenstädtchen. Nachmittags Fahrt entlang der malerischen Westküste des Cap Corse nach Macinaggio und an der Ostküste entlang nach Bastia. Freier Aufenthalt und anschliessend Einschiffung auf der Nachtfähre. Abfahrt gegen 18.30 Uhr. Abendessen und Übernachtung an Bord. (F, A) F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

2.150 € 2.590 €

Ihre Inklusivleistungen • Fahrt im „First Class“-Reisebus • Verpflegung laut Reiseverlauf • Ausflüge und Besichtigungen laut Programm • Fährüberfahrten mit Corsica Linea in Aussenkabinen: Marseille – Porto Vecchio / Bastia - Marseille • 8 x Übernachtung/Halbpension • Verpflegung laut Reiseverlauf • Ausflüge und Besichtigungen laut Programm • Schiffsausflüge „Bonifacio“ und „Scandola“ • Fahrt mit dem Train Corse von Ajaccio nach Corte • Haustürabholung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihre Hotels 2 ÜN Hotel Santateresa HHH Bonifacio Cap Corse

M itte lme e r

Macinaggio St. Florent Calvi

Bastia

Naturreservat Scandola

1 ÜN Hotel Ibis Styles Ajaccio Napoleon HHH Ajaccio 3 ÜN Calvi Hotel HHH Calvi

Corte

KORSIKA Ajaccio

Col de Bavella

Sartène

Porto Vecchio

Bonifacio

21


FRANKREICH / SPANIEN

Naturschönheiten & Kulturschätze

Atlantikküste, Baskenland & Pyrenäen

Freitag, 10. Juni LUXEMBURG – LA ROCHELLE Abfahrt um 06.00 Uhr über Verdun (Frühstück) – Orléans (Mittagessen) – Tours nach La Rochelle. Abendessen und Übernachtung. (F, M, A) Samstag, 11. Juni LA ROCHELLE – MARENNES – SAINT JEAN DE LUZ Nach dem Frühstück, Abfahrt nach Marennes zur Besichtigung der „Cité des Huitres“. Gemeinsames Mittagessen. Nachmittags Weiterfahrt nach Saint-Jean-de-Luz. Abendessen und Übernachtung. (F, M, A)

22

Sonntag, 12. Juni ESPELETTE & LA RHUNE Vormittags Fahrt nach Espelette zur Besichtigung des „Atelier du Piment“. Anschliessend freier Aufenthalt in Espelette. Nachmittags Fahrt nach La Rhune. Beim Aufstieg mit dem Zug geniessen Sie die Aussicht über die Berge bis zum Atlantik. Abendessen im Hotel. (F, A) Montag, 13. Juni BIARRITZ Vormittags Fahrt nach Biarritz, dem berühmten Seebad mit seinen prachtvollen Sandstränden und dem Palast der Kaiserin Eugénie. Freier Aufenthalt. Möglichkeit das Aquarium

(Musée de la Mer) und den Rocher de la Vierge zu besuchen oder einfach nur die Surfer am Strand zu beobachten. Abendessen in einem landestypischen Restaurant. (F, A) Dienstag, 14. Juni SAINT JEAN DE LUZ Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Das schöne Küstenstädtchen bietet eine charmante Altstadt und einen traditionsreichen Hafen. Am Nachmittag steht ein 1-stündiger Bootsausflug entlang der Küste auf dem Programm. Abendessen im Hotel. (F, A)


„Cité des Huitres“ in Marennes Biarritz & Saint-Jean-de-Luz Col du Tourmalet & Andorra

8 Tage 10.06. – 17.06.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Ihre Inklusivleistungen

Mittwoch, 15. Juni SAINT-JEAN-PIED-DE-PORT – COL D’AUBISQUE - LOURDES

• Fahrt im „First Class“-Reisebus • Führung und Mittagessen in Marennes • 7 x Übernachtung/Halbpension • Verpflegung laut Reiseverlauf • Ausflüge und Besichtigungen laut Programm • Ständige Reisebegleitung • Besichtigung des Atelier du Piment in Espelette • Zugfahrt in La Rhune • Bootsausflug in Saint-Jean-de-Luz • Rückflug Girona-Luxemburg mit Luxair • Haustürabholung

Vormittags Abfahrt entlang dem Flüsschen Nive zum historischen Pilgerort St.Jean Piedde-Port (freier Aufenthalt zur Besichtigung). Am Nachmittag geht die Fahrt über den wohl schönsten Pyrenäenpass „Col d’Aubisque“ in die Pilgerstadt Lourdes. Abendessen und Übernachtung. (F, A) Donnerstag, 16. Juni LOURDES – COL DU TOURMALET ANDORRA Heute führt unser Weg weiter durch die faszinierende Berglandschaft der Pyrenäen zum Felsenkessel von Gavarnie, dessen Wände an 3 Seiten über 1000m in die Höhe ragen. Über den berühmten Pass von Tourmalet und Bagnères de Luchon erreichen wir Spanien. Vorbei am Nationalpark von Aiguestortes gelangen wir an unser Etappenziel, das unabhängige Fürstentum Andorra. (F, A) Freitag, 17. Juni ANDORRA – GIRONA – RÜCKFLUG NACH LUXEMBURG Vormittags freier Aufenhalt in Andorra La Vella. Nachmittags Fahrt nach Girona. Rückflug mit Luxair nach Luxemburg. Transfer zu Ihren Wohnorten. (F) F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

1.990 € 2.490 €

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihre Hotels 1 ÜN Hotel La Fabrique HHH La Rochelle La Rochelle

5 ÜN Hotel La Réserve HHHH Saint-Jean-de-Luz

Marennes

1 ÜN Hotel Mediterranée HHHH Lourdes

Atlantischer Ozean

FRANKREICH

1 ÜN Hotel HHHH Andorra

Biarritz Saint-Jean-de-Luz Espelette Lourdes La Rhune Col du Tourmalet St. Jean Pied-de-Port Col Andorra d‘Aubisque Bagnèresde-Luchon

SPANIEN

Girona

23


IRLAND

Irlands

traumhafter Südwesten

Die beeindruckende Landschaft des Südwestens von Irland erwartet Sie mit einer unvergleichlichen Schönheit und Vielfältigkeit. Erleben Sie die Kontraste der grünen Insel auf unserer abwechslungsreichen Route. Schroffe Klippen, malerische Dörfer, grüne Hügel, urige Pubs und natürlich die irische Hauptstadt Dublin warten auf Sie!

Freitag, 29. Juli LUXEMBURG – DUBLIN

Sonntag, 31. Juli AUSFLUG CONNEMARA

Abflug von Luxemburg nach Dublin. Hier werden Sie bereits von Ihrem Reiseleiter und Ihrem Bus von Voyages Emile Weber erwartet. Während einer Rundfahrt sehen Sie die vielen Sehenswürdigkeiten Dublins, welches sich in den letzten Jahren zu einer der bedeutendsten europäischen Metropolen entwickelt hat. Anschließend Fahrt zum Hotel in Dublin. (M,A)

Der Connemara Nationalpark mit seiner Sumpf- und Moorlandschaft, den dunklen Seen zählt zu einer der reizvollsten Regionen Irlands. In der flachen Ebene befinden sich noch Reste von Hütten einer früheren Besiedlung dieses Gebietes. Diese alten Dörfer wurden aber längst aufgegeben und somit ist der Park heute von einer unberührten Natur geprägt. Das Wahrzeichen dieser Region ist der Bergzug der „Twelve Bens“. Übernachtung in Galway.

Samstag, 30. Juli DUBLIN – GALWAY Nach dem Frühstück Zeit zum individuellen Bummel durch Dublin. Bei einem Dublin Besuch darf natürlich das bekannte Guinness Bier nicht fehlen. Beim Besuch des Storehouse erfahren Sie alles über das berühmte Bier und seine 250 Jahre alte Geschichte. Genießen Sie anschließend von der Gravity Bar bei einem Guinness den atemberaubenden Blick über Dublin-City. Am frühen Nachmittag verlassen Sie Dublin und reisen durch die wunderschöne irische Landschaft nach Galway, Ihrem Standort für die nächsten zwei Nächte. (F,M,A) 24

Montag, 01. August GALWAY – CLIFFS OF MOHER Nach einem irischen Frühstücksbüffet verlassen Sie Ihr Hotel und fahren durch die seltsame Landschaft, die als „Burren“ bekannt ist. Diese einzigartige Landschaft fasziniert einerseits durch ihr alpines Flora und andererseits erinnern die Stein- und Geröllwüsten an die Mondoberfläche. Die atemberaubenden Cliffs of Moher sind sicherlich eine Hauptattraktion dieser Rundreise. Diese imposanten Felsen erheben sich 203 Metern senkrecht aus dem wilden Atlantik. Weiterfahrt nach Süden in Richtung Kerry zur anschließenden Fährüber-

fahrt des Flusses Shannon von Killimer nach Tarbert. Ab hier Fahrt nach Killarney zu Ihrem 5-Sterne Hotel Muckross Park, dem Standort für die nächsten drei Nächte. (F,M,A) Dienstag, 02. August HALBINSEL DINGLE Während der heutigen Ausflugsfahrt erkunden Sie die wunderschöne Halbinsel Dingle. Hier finden Sie alles, wofür Irland steht: saftig grüne Wiesen, wilde Hecken, majestätische Klippen, schöne Sandstrände und malerisch irische Städtchen wie z. B. Dingle Town. Unternehmen Sie einen Bummel durch die Kleinstadt mit ihren bunten Häusern, in den sich gemütliche Pubs, köstliche Restaurants und auch ausgefallende Handwerksläden befinden. (F,M,A) Mittwoch, 03. August RING OF KERRY Nach dem Frühstück erwartet Sie die berühmteste Panoramastraße Irlands – der Ring of Kerry. Sie haben immer wieder atemberaubende Aussichten auf das Meer mit den weiten Sandstränden und fahren durch eine einzigartige und abwechslungsreiche Landschaft mit steilen Küsten, grünen Wiesen und


Dublin, die Trendmetropole Faszinierende Cliffs of Moher Ring of Kerry – Irlands schönste Küstenstraße

9 Tage 29.07. – 06.08.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer/ Doppelkabine außen 2.950 Einzelzimmer/ Einzelkabine außen 3.890

bunten Fischerorten. Hier befindet sich auch der höchste Berg Irlands, der Carrantuohill mit 1.014 m Höhe. (F,M,A) Donnerstag, 04. August KILLARNEY - CORK Nach einem frühen Frühstück verlassen Sie die Region Kerry und fahren durch eine sich ständig verändernde Landschaft nach Cork, deren Innenstadt sich auf einer Insel im Fluss Lee befindet. In der zweitgrößten Stadt Irlands erwarten Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie z. B. St. Mary´s Church, St. Anne´s Church, das Cork City Goal und vieles mehr. Nicht versäumen sollten einen Bummel durch die berühmte Markthalle „English Market“. Nach einem Aufenthalt Weiterfahrt nach Glendalough. Besichtigung der bekannten alten Klosteranlage. Anschließend fahren Sie zu Ihrem letzten Übernachtungsort dieser Rundreise nach Dublin. (F,M,A)

Samstag, 06. August ROTTERDAM – LUXEMBURG Nach einem reichhaltigen Frühstücksbüffet an Bord verlassen Sie am Morgen die Fähre in Rotterdam. Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F,M)

Connemara Nationalpark

IRLAND Galway

Cliffs of Moher Halbinsel Dingle

Dublin Burren Killimer Glendalough Tarbert

Killarney Ring of Kerry

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

Cork Keltisc he S ee

Freitag, 05. August DUBLIN – HOLYHEAD – HULL Heute heißt es leider Abschiednehmen von Irland. Nach dem Frühstück Fahrt zum Fährhafen zur Überfahrt der Fähre nach Großbritannien. Genießen Sie noch einen letzten Blick auf die Grüne Insel, bevor Ihre Fähre ablegt. Nach der Ankunft in Holyhead durchqueren Sie Nordwales und fahren über Leeds nach Kingston-upon-Hull. Mit einem modernen Fährschiff von P & O Ferries verlassen Sie am Abend England. Übernachtung an Bord. (F,M,A)

Holyhead

Ihre Hotels 1 ÜN Hotel Tallaght Cross

HHHH

2 ÜN Hotel Galmont

Galway

HHHH

3 ÜN Muckross Park Hotel Killarney 1 ÜN Hotel Tallaght Cross

Dublin

€ €

Ihre Inklusivleistungen • Flug von Luxemburg nach Dublin mit Luxair • Fahrt im „First Class“-Reisebus ab Dublin bis Luxemburg • 7 x Übernachtung/Halbpension • 9 x Mittagessen als 2-Gang-Menü • Fährüberfahrt von Dublin nach Holyhead für Bus und Passagiere • 1x Nachtüberfahrt für Bus und Passagiere mit P & O Ferries von Hull nach Rotterdam • 1x Übernachtung/Halbpension in der gebuchten Kabine • Verpflegung laut Reiseverlauf • Ausflüge und Besichtigungen laut Programm • Ganztägige örtliche Reiseleitung in Irland (deutschsprachig) • Besichtigung Guinness Storehouse in Dublin • Fährüberfahrt Fluss Shannon • Eintritt Gallarus Oratorium • Besichtigung Muckross Garden • Haustürabholung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

HHHHH

HHHH

Dublin

1 ÜN Fähre P & O Ferries Hull – Rotterdam 25


SLOWAKEI / POLEN / TSCHECHIEN

Überwältigende Schönheit und reiches Geschichtserbe

Naturparadies Hohe Tatra

Die Hohe Tatra (Tatry) ist das kleinste Hochgebirge der Welt. Mit dem 2499 Meter hohen Rysy erhebt sich hier der höchste Berg Polens. Die Bewohner der Tatra, die Gorale, haben eigene Traditionen und Eigenheiten mit einem eigenen Dialekt, Bräuchen, Trachten und Geschichten entwickelt, die man in zahlreichen kleinen Kirchen, Kapellen und Berghütten erleben kann.

Freitag, 5. August LUXEMBURG - PASSAU Abfahrt um 06.00 Uhr über Annweiler (Frühstück) – Nürnberg (Mittagessen) – Regensburg nach Passau. (F, M, A) Samstag, 6. August PASSAU - BRATISLAVA Nach dem Frühstück führt die Reise vorbei an Linz und Wien nach Bratislava, dem kulturellen Zentrum der Slowakei. Während dem Stadtrundgang durch das frühere Pressburg erhalten Sie Informationen über die bewegte Geschichte der Grenzstadt und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie die Burg, den Martinsdom sowie das Primitiapalais. Abendessen und Übernachtung in Bratislava. (F, A) Sonntag, 7. August BRATISLAVA – HOHE TATRA Nach dem Frühstück verlassen wir die slowakische Hauptstadt. Die Route führt vorbei an Nitra nach Banska Bystrica. Gelegenheit zum Mittagessen und Freizeit zur Besichtigung. Banska Bystrica ist eine berühmte Bergbaustadt des Mittelalters (Gold- und Kupfer26

gewinnung) mit wertvollen kunsthistorischen Denkmälern. Nachmittags, Fahrt durch die Niedere Tatra nach Vysoke Tatry. (F, A) Montag, 8. August PANORAMA-RUNDFAHRT HOHE TATRA Staunen Sie über die atemberaubende Naturlandschaft eines der letzten Paradiese Europas, eine Welt der Ruhe und Erholung. Der Tschirmer See (Strbske Pleso) und Altschmeck (Stary Smokovec) sind die Stationen bei der Rundfahrt durch den Tatra-Nationalpark. Der Besuch des alten Goralendorfes Zdiar öffnet die Augen für die interessante Geschichte dieser Region. Am Abend erwartet Sie ein typischer Räuberabend in einer urigen Sennhütte mit gutem Essen, Wein und Zigeunermusik. (F, A) Dienstag, 9. August FREIZEIT IN VYSOKE TATRI Möglichkeit an einer geführten Wanderung teilzunehmen. (F, A) Mittwoch, 10. August PIENINY NATIONALPARK & FLOSSFAHRT Im Mittelpunkt des heutigen Tages steht der Pieniny-Nationalpark mit einer besonderen

Attraktion: eine gemütliche unterhaltsame Floßfahrt auf dem Grenzfluss Dunajec. Anschließend sehen Sie typische Dörfer der Tatra mit ihren Holzkirchen sowie das Rote Kloster. Die Geschichte dieses Klosters ist eng mit 2 Orden verbunden – Kartäuser und Kamaldulenser. Nachmittags Rückfahrt ins Hotel. (F, A) Donnerstag, 11. August VYSOKE TATRI - KRAKAU Vormittags Fahrt über die slowakisch-polnische Grenze nach Krakau, eine der prachtvollsten und schönsten Städte Europas. Bei einem geführten Stadtrundgang entdecken Sie eine Vielzahl an historischen Bauwerken aus verschiedenen Stilepochen (u.a. Gotik, Renaissance oder Barock). Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung in Krakau. (F, A) Freitag, 12. August KRAKAU - PRAG Am frühen Vormittag Fahrt über Olmütz nach Prag, die Stadt der hundert Türme, UNESCODenkmal und eine der schönsten Städte der Welt. Jedes der Prager Stadtviertel hat seine einzigartige Atmosphäre und seinen indivi-


Flossfahrt auf dem Dunajec Krakau Prag

10 Tage 05.08. - 14.08.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

1.930 € 2.470 €

Ihre Inklusivleistungen POLEN Krakau

Prag

TatraNationalpark

TSCHECHIEN

Banska Bystrica

Passau

PieninyNationalpark Vysoké Tatry

SLOWAKEI

Bratislava

ÖSTERREICH

• • • •

• • • •

duellen Zauber. Altertümlich, romantisch und geschäftig, modern und weltoffen ist diese wunderbare Weltstadt. (F, A) Samstag, 13. August PRAG Lassen sie sich verzaubern bei einer geführten Stadtbesichtigung und entdecken Sie die Karlsbrücke, den Pulverturm, das Altstädter Rathaus, die Altneusynagoge, den Jüdischen Friedhof uvm. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Möglichkeit mit der historischen Strassenbahn zur Prager Burg zu fahren. Abendessen im Hotel. (F, A) Sonntag, 14. August PRAG - LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückreise über Pilsen – Nürnberg – Ansbach (Mittagessen) – Mannheim – Kaiserslautern nach Luxemburg (F, M) F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

Ihre Hotels

Fahrt im „First Class“-Reisebus Verpflegung laut Reiseverlauf 9 x Übernachtung/Halbpension 1 x Abendessen mit Schnaps und Wein in einer urigen Sennhütte im Rahmen der Halbpension Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Floßfahrt auf dem Dunajec Eintritte Rotes Kloster und Goralendorf Zdiar Ständige deutschsprachige Reiseleitung ab Bratislava bis Abreise Hohe Tatra Geführte (deutschsprachige) Stadtbesichtigungen in Bratislava, Krakau und Prag Haustürabholung

1 ÜN Hotel HHHH Passau

1 ÜN Hotel

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

HHH

Bratislava

1 ÜN Hotel Grand Bellevue Vysoke Tatry Lage : auf 1010 m Meereshöhe in einer der ältesten Siedlungen der Hohen Tatra – Starý Smokovec Ausstattung: 2 Restaurants, Bar, Wellnessbereich mit Pool Zimmer: Bad/WC, TV, Minibar, Safe 4 ÜN Hotel Hilton Garden Inn HHHH Krakau 2 ÜN Hotel NH Prague City HHHH Prag 27


SCHWEDEN

Im Herzen Skandinaviens

Südschwedische Impressionen & Stockholm

Entlang der schwedischen Südküste, durch die traumhaft schöne Schärenlandschaft der Ostküste, zu Besuch auf der Sonneninsel Öland, auf Entdeckungstour in der royalen Hauptstadt Stockholm und auf Stippvisite in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen. All dies und noch vieles mehr bietet diese idyllische Rundreise.

Sonntag, 21. August LUXEMBURG – TRAVEMÜNDE TRELLEBORG Abfahrt um 05.00 Uhr in Luxemburg - Frühstück und Mittagessen unterwegs - Ankunft in Travemünde am späten Nachmittag. Gegen 22:00 Uhr Abfahrt mit der TT-Line nach Trelleborg. Skandinavisches Abendbuffet an Bord und Übernachtung in 2-Bett-Außenkabinen mit Dusche/WC. (F,M,A) Montag, 22. August TRELLEBORG – YSTAD – KALMAR Nach dem Frühstücksbuffet an Bord Ausschiffung und Weiterfahrt nach Ystad. 2-stündige Stadtrundfahrt mit deutschsprachiger Führung in der südschwedischen Küstenstadt Ystad. Anschließend Fahrt durch den südlichen Teil von Skåne zur historischen Stadt Kalmar am Kalmarsund. Im Glasrikets Elchpark erleben Sie das größte an Land lebende Tier Europas, den Elch, bei einer geführten Elchsafari. Fahren Sie in überdachten Wagen, gut geschützt, ins schöne Elchgehege und sehen Sie diese besonderen Tiere aus nächster Nähe. (F,A) 28

Dienstag, 23. August KALMAR – ÖLAND Eine etwa 6 km lange Straßenbrücke verbindet die Stadt Kalmar mit der schwedischen Sonneninsel Öland. Sie sehen die idyllischen Städte Ölands, wie z.B. Vickleby, an der Pforte des südlichen Teils von Öland gelegen. Entlang der östlichen Küste passieren Sie zahlreiche, wunderschöne Strände und Wiesen. Sehenswert sind vor allem die Mühlen von Lerkaka und Störlinge, welche zu den Wahrzeichen der Sonneninsel Öland gehören. Im Süden empfehlen wir einen Besuch der rekonstruierten Burg von Eketorp, einer befestigten Burg aus der Eisenzeit. Hier sehen Sie u.a. Wohnhäuser, Viehställe und Speicher, wie es sie in der Eisenzeit und im frühen Mittelalter gegeben hat. Anschließend Rückfahrt nach Kalmar. (F,A) Mittwoch, 24. August KALMAR – STOCKHOLM Von Kalmar an der Küste entlang nach Oskarshamn, eine wichtige Hafen- und Industriestadt Schwedens. Nach Norden hin beginnt die Blaue Küste, der Schärengarten mit seiner wunderschönen Küstenlandschaft, bestehend aus vielen kleinen Inseln. In Västervik, die Per-

le der Ostküste, werden Sie eines der besten Beispiele einer schwedischen Kleinstadt mit vorzüglich gewahrter Holzhausbebauung aus dem 18.-19. Jh. erleben. Auf dem Fischmarkt wird u.a. der flachgeräucherte Aal als Västervik-Spezialität angeboten. Weiterfahrt über Norrköping und Nyköping nach Stockholm, der wohl schönsten Hauptstadt der Welt und seit 1643 Residenz der schwedischen Königsfamilie. (F,A) Donnerstag, 25. August STOCKHOLM Während der Stadtrundfahrt erleben Sie die schöne Lage Stockholms auf mehreren Halbinseln, mit zahlreichen Brücken und sehenswürdigen Gebäuden. Höhepunkte bilden die mittelalterliche Altstadt mit dem königlichen Schloss, sowie das Rathaus mit dem goldenen Saal, wo das jährliche Nobelpreisfest stattfindet. Am Nachmittag begeben Sie sich auf eine schöne und unvergessliche Königliche Kanal Tour. Sie verlassen den Stadtkern und fahren auf dem friedlichen Djurgården Kanal vorbei an historischen Gebäuden, Museen und zauberhaften Parks. Auf dem Rückweg erhalten Sie einen atemberaubenden Blick auf Stockholms Skyline, welcher nur vom Wasser aus möglich ist. (F,A)


Küstenstadt Ystad & Elchsafari Stockholm & Malmö Götakanal

10 Tage 21.08. – 30.08.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Freitag, 26. August STOCKHOLM Den heutigen freien Tag können Sie in Stockholm genießen. Gelegenheit zu eigenen Besichtigungen oder zu einer ausgedehnten Shopping-Tour. (F,A) Samstag, 27. August STOCKHOLM – GÖTAKANAL - JÖNKÖPING Sie verlassen Stockholm und fahren über Linköping nach Berg. Bootsfahrt auf dem bekannten Götakanal, eine der meist besuchten Touristenattraktionen Schwedens. Anschließend Fahrt nach Jönköping, am Südende des großen Vättersee und in der historischen Provinz Småland gelegen. (F,A)

Bei einer Stadtrundfahrt, sehen Sie das Schloß Christiansborg, Sitz des dänischen Parlaments, die Börse, Nyhavn, das ehemalige Hafenviertel, das Königliche Schloß Amalienborg und die kleine Meerjungfrau. Weiterfahrt nach Rødby. Fährüberfahrt mit Scandline nach Puttgarden. Mit dem Bus geht es weiter nach Lübeck. (F,A) Dienstag, 30. August LÜBECK - LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F,M)

Sonntag, 28. August JÖNKÖPING - MALMÖ

Montag, 29. August MALMÖ – KOPENHAGEN - LÜBECK Nach dem Frühstück Abfahrt über die Öresund-Brücke nach Kopenhagen in Dänemark. M = Mittagessen

Ihre Inklusivleistungen • Fahrt im „First Class“-Reisebus • 1x Übernachtung/Halbpension in einer 2-Bett-Aussenkabine auf der TT-Line Fähre nach Trelleborg • 8x Übernachtung/Halbpension • Verpflegung laut Reiseverlauf • Ausflüge und Besichtigungen laut Programm • Safari im Elchpark • Geführte Stadtbesichtigung in Ystad, Stockholm und Kopenhagen • Lokale Reisebegleitung Insel Öland • Schifffahrt auf dem Götakanal • Königliche Kanaltour in Stockholm • Haustürabholung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Nach dem Frühstück Fahrt nach Malmö. An der Südküste von Schweden gelegen, ist Malmö vor allem für seine vielen Parks und seine malerische Fachwerkaltstadt bekannt. Am Nachmittag Möglichkeit die Hafenstadt und drittgrößte Stadt Schwedens zu erforschen. Sehenswert: die Altstadt mit Stortorget, das Rathaus, die St.Petri-Kirche, Lilla Torget mit alten Bürgerhäusern aus dem 16.-18. Jh. Die Geschäftsstraße Södergatan lädt zum Bummeln und Shoppen ein. (F,A)

F = Frühstück

2.350 € 2.990 €

A = Abendessen

Ihre Hotels 2 ÜN Hotel Scandic West HHHH Kalmar SCHWEDEN

Stockholm

Götakanal Jönköping

DÄNEMARK

Västervik Kalmar

Ystad Trelleborg

1 ÜN Elite Stora Hotellet HHHH Jönköping

Öland

1 ÜN Clarion Hotel & Congress HHHH Malmö

Ostsee

1 ÜN Hotel Radisson Blu Senator HHHH Lübeck

Kopenhagen Mal Malmö

2 ÜN HotelClarion Amaranten HHHH Stockholm

Lübeck/Travemünde

DEUTSCHLAND

29


SLOWENIEN

Das malersiche Slowenien rund um

Ljubljana und Portorož

Slowenien ist berühmt für seine malerischen Seen, umfangreichen Wälder und unterirdischen Höhlen, die das Wasser in Jahrmillionen aus dem Kalk des Karstes schuf. Neben den Naturschönheiten, bietet Slowenien zahlreiche kulturelle, insbesondere architektonische, Sehenswürdigkeiten und eine Fülle an kulinarischen Genüssen.

Donnerstag, 1. September LUXEMBURG – ST. LEONHARD Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft in St. Leonhard am Abend für eine Zwischenübernachtung in Halbpension. (F,M,A) Freitag, 2. September ST. LEONHARD – LJUBLJANA Am Morgen Weiterfahrt über Villach nach Ljubljana. Der restliche Nachmittag steht zur freien Verfügung in Ljubljana. (F,A) Samstag, 3. September LJUBLJANA - BLED Die geführte Stadtbesichtigung von Ljubljana führt Sie durch die lebhaften Gassen der Altstadt, die sich unterhalb des Burgbergs auf beiden Seiten des Flusses Ljubljanica erstreckt. Anschließend fahren Sie zum berühmten Kurort Bled, am gleichnamigen See gelegen. Hauptanziehungspunkte sind die Uferpromenade mit zahlreichen Cafés und die Burg, die auf einem Felsen thront. Freuen Sie sich auf die Fahrt mit dem Pletna-Boot zur kleinen Insel im See, die mit der Kirche „Maria im See“ einen bekannten Wallfahrtsort bildet. 30

Berühmteste Sehenswürdigkeit auf der Insel ist die Wunschglocke. (F,A)

Systems überwältigen. Anschließend geht es weiter nach Portorož ins Hotel. (F,A)

Sonntag, 4. September MARIBOR - PTUJ Heute fahren Sie in die zweitgrößte Stadt Sloweniens, Maribor. Mit ihrem mittelalterlichen Kern und dem malerischen Flussufer lockt die Stadt Besucher aus aller Welt an. Zu Fuß unternehmen Sie eine geführte Stadtbesichtigung und sehen die Altstadt, Domkirche, Stadtburg und das Rathaus, das zusammen mit schmucken Bürgerhäusern den Glavni Platz säumt. Danach Fahrt nach Ptuj, der ältesten Stadt Sloweniens, ein von Weinhügeln umgebenes architektonisches Juwel an den Ufern der Drava. An diesem Abend essen Sie in einem lokalen Restaurant in Ljubljana. (F,A)

Dienstag, 6. September PORTOROŽ – PIRAN Heute sehen Sie die bekannte slowenische Riviera. Zuerst besichtigen Sie die moderne Tourismusmetropole Portorož, mit dem „Rosenhafen“ sowie dem Jachthafen, der mit mehr als 1200 Liegeplätzen ein Eldorado für Segler ist. Anschließend Weiterfahrt nach Piran, dem beschaulichen Hafenstädtchen mit historischer Vergangenheit aus venezianischer Zeit. Ihre engen Gassen, romantische Plätze, Kirchen und Paläste lassen Piran zu der schönsten Küstenstadt Sloweniens werden. An diesem Abend essen Sie in einemen lokalen Restaurant in Portoroz. (F,A)

Montag, 5. September LJUBLJANA – GROTTEN VON POSTOJNA – PORTOROŽ Nach dem Frühstück fahren Sie nach Postojna zu den Tropfsteinhöhlen Adelsberger Grotten. Besichtigen Sie die mit Tropfsteinen und Sinter reich geschmückte Höhle und lassen Sie sich von der Weitläufigkeit des 20 km langen

Mittwoch, 7. September PORTOROŽ Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur Verfügung. Portorož ist der bekannteste slowenische Urlaubsort am Meer. (F,A)


Maribor Grotten von Postojna Triest

10 Tage 01.09. – 10.09.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Donnerstag, 8. September TRIEST Ganztagesausflug nach Triest. Die norditalienische Hafenstadt liegt direkt an der Grenze zu Slowenien. Sie sehen während der Besichtigung die Piazza dell’Unitá d’Italia, das Herz der Stadt. Der Platz ist von neoklassizistischen Prachtbauten umsäumt. Danach Fahrt zum Schloss Miramare, das sich auf einem Felsvorsprung befindet, umgeben von einem üppigen Park mit großer botanischer Vielfalt und traumhafter Aussicht. (F,A) Freitag, 9. September PORTOROŽ – MIESBACH Nach dem Frühstück Abfahrt nach Miesbach zur Zwischenübernachtung in Halbpension. (F,A)

Samstag, 10. September MIESBACH – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F,M)

Ihre Inklusivleistungen • • • •

ÖSTERREICH Maribor

Bled

ITALIEN

SLOWENIEN Ljubljana Grotten von Postojna

Portorož Portorož

Ptuj

• • •

Triest Piran

KROATIEN

1.995 € 2.390 €

• •

Fahrt im „Star Vision“-Reisebus 9x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Stadtbesichtigungen in Ljubljana, Bled, Maribor, Ptuj, Portoroz, Piran & Triest Fahrt mit dem Pletna-Boot Eintritte Kirche „Maria im See“ in Bled & Schloss Miramar in Triest Eintritt und Führung der Adelsberger Grotten in Postojna Weinprobe mit Imbiss im Weinkeller Vinag in Maribor Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihre Hotels 1 ÜN Hotel Untersberg HHHH St. Leonhard 3 ÜN Hotel Lev HHHH Ljubljana 4 ÜN Superior Grand Hotel HHHH Portorož 1 ÜN Best Western Hotel Premier Hotel Bayerischer Hof HHHH Miesbach

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

31


FRANKREICH

Beeindruckende Bergwelten und kulinarische Köstlichkeiten

Rhône-Alpes

Sonntag, 11 .September LUXEMBURG - ANNECY Abfahrt um 06.00 Uhr über Nancy (Frühstück) nach Poligny im Jura. Mittagessen und anschliessend Besichtigung der „Maison du Comté“. Weiterfahrt nach Annecy. Einchecken im Hotel. Der Abend steht zur freien Verfügung. (F, M) Montag. 12. September ANNECY Vormittags geführte Altstadtbesichtigung im „Venedig der Savoie“ mit seinen unzähligen Kanälen, reizenden Brücken, farbigen Fassaden und Laubengassen. Im Anschluss entdecken Sie die umliegende Bergwelt bei einer gemütlichen Schifffahrt auf dem See (inkl. Mittagessen). Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. (F, M)

32

Dienstag, 13. September ANNECY – MORZINE - CHAMONIX Nach dem Frühstück Abfahrt nach Morzine, dem berühmten Wintersport, der eine traditionelle Architektur bewahrt hat. Besichtigung einer Alpenkäserei mit anschliessendem Mittagessen. Nachmittags Weiterfahrt nach Chamonix. Der Abend steht zur freien Verfügung. (F, M) Mittwoch, 14. September MER DE GLACE & CHAMONIX Vormittags Fahrt mit der roten Zahnradbahn in 20 Minuten von Chamonix zum Montenvers in 1913 Metern Höhe. Geniessen Sie die unglaubliche Ausssicht auf Les Drus, Les Grandes Jorasses, Les Grands Charmoz und auf das Eismeer (Mer de Glace), den grössten Gletscher Frankreichs. Nachmittags Freizeit in Chamonix. Möglichkeit das Alpenmuseum zu besichtigen oder mit der Seilbahn zur Aiguille du Midi (3.842 m) hochzufahren. (F)

Donnerstag, 15. September CHAMONIX – CHAMBERY - GRENOBLE Nach dem Frühstück Abfahrt nach Chambéry, der historischen Altstadt der Savoie. Bei einer geführten Besichtigung entdecken Sie die bewunderswert restaurierte Altstadt mit ihren Arkaden, Patrizierhäusern und Fassaden mit Trompe l’Oeil Malereien. Anschliessend freier Aufenthalt in der Altstadt rund um die belebte Place Saint-Léger mit ihren Café-Terrassen und Geschäften. Möglichkeit das Chateau des Ducs de Savoie oder das Musée Savoisien zu besichtigen. Am späten Nachmittag, Weiterfahrt nach Grenoble. Der Abend steht zur freien Verfügung. (F)


Annecy Chamonix Grenoble

8 Tage 11.09. – 18.09.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Freitag, 16. September LAC DE MONTEYNARD & CHARTREUSE Gleich nach dem Frühstück, Fahrt nach La Mure. Von dort geht es mit dem Petit Train de la Mure während einer 40-minütigen Fahrt hinauf zum Belvedere mit herrlicher Aussicht auf den Lac de Monteynard. Nach einem kurzen Aufenthalt, Rückfahrt mit der Schmalspurbahn nach La Mure. Gemeinsames Mittagessen und anschliessend Fahrt nach Voiron zur Besichtigung einer Chartreuse-Produktion (inkl. Verkostung). Rückfahrt nach Grenoble. Der Abend steht zur freien Verfügung. (F, M)

Samstag, 17. September FREIZEIT IN GRENOBLE Der heutige Tag steht zur freien Verfügung um die Hauptstadt des Departement Isère zu entdecken. Fahren Sie mit der Seilbahn hinauf zur Bastille die einen wundervollen Blick auf Grenoble und die umliegenden Bergmassive bietet. Ausserdem können Sie hier das interessante Musée des Troupes de Montagne besichtigen. (F) Sonntag, 18. September GRENOBLE – LUXEMBURG Nach dem Frühstück, Heimreise über Dijon (Mittagessen) nach Luxemburg. (F, M)

Morzine

FRANKREICH

Chambery

Voiron Grenoble

Ihre Inklusivleistungen • Fahrt im „Star Vision“-Reisebus • Verpflegung laut Reiseverlauf • Ausflüge und Besichtigungen laut Programm • 7x Übernachtung/Frühstück • Geführte Stadtbesichtigungen in Annecy und Grenoble • Schifffahrt auf dem Lac d’Annecy (inkl. Mittagessen) • Besichtigung einer Alpenkäserei in Morzine (inkl. Mittagessen) • Berg- und Talfahrt mit der Montenvers-Bahn in Chamonix • Berg- und Talfahrt mit der Schmalspurbahn in Le Mure • Mittagessen am 16.09. • Besichtigung der Caves de la Chartreuse (inkl. Verkostung) • Haustürabholung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Chamonix Annecy

1.490 € 2.460 €

Ihre Hotels 2 ÜN Best Western Plus Hotel Carlton HHHH Annecy 2 ÜN Hotel Alpina Eclectic HHHH Chamonix 3 ÜN Hotel d’Angleterre HHHH Grenoble

La Mure

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

33


ITALIEN

Golf von Neapel & Amalfiküste

Mittwoch, 19. Oktober LUXEMBURG – COMO Abfahrt um 06.00 Uhr über Lutzelbourg (Frühstück) – Göschenen (Mittagessen) – Gottard – Bellinzona nach Como zur Zwischenübernachtung. (F, M, A) Donnerstag, 20. Oktober COMO – SIENA – CHIANCIANO TERME Nach dem Frühstück, Abfahrt über Bologna nach Siena. Freier Aufenthalt im historischen Zentrum der gotischen Stadt. Möglichkeit zur Besichtigung der Piazza del Campo und des Doms mit Skulpturen von Michelangelo und Bernini. Nachmittags Weiterfahrt nach Chianciano Terme. Abendessen und Übernachtung. (F, A) Freitag, 21. Oktober CHIANCIANO TERME – NEAPEL CASTELLAMARE Nach dem Frühstück, Fahrt nach Neapel. Bei der geführten Stadtbesichtigung sehen Sie das Castel Nuovo, den Palazzo Reale uvm. Anschließend geniessen Sie bei einen Bummel durch die Gassen der berühmten Altstadt „Spacca Napoli“ mit ihren Kirchen und Palästen den besonderen Charme dieser Stadt. Hier ist übrigens die „Pizza“ im 16.Jh erfunden worden! Am späten Nachmittag, Weiterfahrt auf die Sorrentinische Halbinsel nach Castellammare di Stabia. Abendessen im Hotel. (F, A) 34

Samstag, 22. Oktober POMPEJI & VESUV Vormittags Besichtigung der eindrucksvollen römischen Ruinenstadt Pompeji die im Jahre 79 n.Chr. nach einem schweren Ausbruch des Vulkans Vesuv vollkommen unter Lava und Asche verschüttet wurde. Anschließend Fahrt zum Vesuv, der einzige zeitweise noch tätige Vulkan auf dem europäischen Festland. Zum Abschluss des Tages steht noch die Besichtigung einer Pastafabrik in Gragnano auf dem Programm. (F, A)

Sonntag, 23. Oktober ISCHIA Vormittags Fahrt mit der Fähre nach Ischia. Bei einer 4-stündigen geführten Rundfahrt über die Vulkaninsel entdecken Sie reizvolle Küstenlandschaften, malerische Ortschaften und verträumte Bergdörfer. Mittagsstopp im Fischerort Sant’Angelo. Nach der Tour haben Sie noch Freizeit in Ischia, dem Hauptort der Insel. Anschliessend Rückfahrt mit der Fähre aufs Festland. (F, A)


Pompeji & Vesuv Ischia Sorrent

9 Tage 19.10. – 27.10.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Montag, 24. Oktober AMALFIKÜSTE & SORRENT Bei einem ganztägigen Ausflug entlang der weltberühmten Küstenstraße sehen Sie zauberhafte Orte wie Amalfi, Positano, Ravello und Sorrent. Die Stadt trohnt auf einem Felsen mit Blick über das stahlend blaue Meer nach Capri und bietet eine Vielzahl an Geschäften. Nach einer abschliessenden Limoncelloverkostung geht die Faht zurück nach Castellammare. (F, A)

Mittwoch, 26. Oktober FLORENZ - COMO Nach dem Frühstück, Abfahrt über Florenz – Bologna – Mailand nach Como zur Zwischenübernachtung. (F, A) Donnerstag, 27. Oktober COMO – LUXEMBURG Heimreise über Lugano – Bellinzona – Bern – Mulhouse (Mittagessen) nach Luxemburg. (F, M)

Dienstag, 25. Oktober CASTELLAMARE - FLORENZ Nach dem Frühstück, Abfahrt nach Florenz. Der Abend steht zur freien Verfügung. (F)

1.550 € 1.890 €

Ihre Inklusivleistungen • Fahrt im „Star Vision“-Reisebus • Verpflegung laut Reiseverlauf • Ausflüge und Besichtigungen laut Programm • 7x Übernachtung/Halbpension • Lokale (deutschsprachige) Reiseleitung bei Besichtigungen in Neapel, Pompeji, Ischia und Amalfiküste • Schifffahrt nach Ischia • Eintritte Pompeji und Vesuv • Besichtigung einer Pastafabrik in Gragnano • 1x Limoncelloverkostung • Haustürabholung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihre Hotels

Florenz

1 ÜN Hotel Cruise HHHH Como 1 ÜN Hotel Admiral Palace HHHH Chianciano Terme

Siena Chianciano Terme

Adriatisches Meer

ITALIEN

Tyrrhen i s c h e s Mee r

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

Neapel Pompeji/Vesuv Castellamare di Stabia

Ischia Sorrent

Amalfiküste

4 ÜN Hotel Stabia HHHH Castellammare di Stabia Lage: Renoviertes historisches Hotel direkt an der Meerespromenade und der wichtigsten Einkaufsstrasse. Ausstattung: Restaurant, Bar, Aufzug. Zimmer: Bad, WC, Föhn, Klimaanlage, Fernseher, Telefon, Minibar, Safe und WLAN. 1 ÜN Hotel Croce di Malta HHHH Florenz 35



Entdecken & Erholung Seite 38 – 119 Unsere Kultur & Erholungsreisen sind gefüllt mit zahlreichen Erlebnissen und bieten gleichzeitig genügend Zeit die Reiseziele in aller Ruhe zu genießen und sich zu erholen. Bei unseren zahlreichen Angeboten finden Sie den idealen Ausgleich zwischen Abenteuer und Entspannung.


DEUTSCHLAND

Traumhafte Urlaubstage an der frischen Meeresluft

Ostseeküste Timmendorfer Strand

Erleben Sie traumhafte Urlaubstage im eleganten Ostseebad Timmendorfer Strand. An der frischen Meeresluft und den feinen Sandstränden ist die Hektik des Alltags schnell vergessen.

Montag, 18. April LUXEMBURG – TIMMENDORFER STRAND Abfahrt um 06.00 Uhr über Prüm (Frühstück) – Köln – (Mittagessen unterwegs) – Bremen nach Timmendorfer Strand. Abendessen und Übernachtung. (F, M, A) Dienstag, 19. April bis Sonntag 24. April HALBPENSION IN TIMMENDORFER STRAND Ihr Ausflugsprogramm: LÜBECK Bei einer geführten Altstadtbesichtigung entdecken Sie die Wahrzeichen der bedeutenden Hansestadt: Holsteintor, Dom, Heiligen Geist Hospital, Schiffergesellschaft, Buddenbrookhaus und Niedereggerhaus. Zum Abschluss besuchen Sie die Niederegger Marzipanerie. Anschliessend Freizeit in Lübeck. Auf der Rückfahrt nach Timendorfer Strand machen Sie noch einen kurzen Halt in Travemünde zur Aussenbesichtigung des Museumsschiffs Passat. Nachdem sie jahrzehntelang die Weltmeere befahren hat, liegt die 115 Meter lange Viermastbark Passat seit 1960 an der Travemündung und ist längst zum Wahrzeichen von Travemünde geworden. (F, A) 38

HOLSTEINISCHE SCHWEIZ Ausflug in die malerische Seenlandschaft der Holsteinischen Schweiz mit Aufenthalten in den hübschen Städten Plön und Eutin. (F, A) HAMBURG Bei einer Stadtführung entdecken Sie die Sehenswürdigkeinten dieser Weltmetropole mit ihrem mondänen Flair und maritimen Charme. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit für eine Alsterschifffahrt, Hafenrundfahrt oder für eine Besichtigung der interessanten Speicherstadt. (F, A) KIELER FÖRDE Vormittags Fahrt ins Ostseebad Laboe, der „Sonnenseite der Kieler Förde“. Freier Aufenthalt. Nachmittags 1-stündige Fahrt mit der Fähre von Laboe nach Kiel, der Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein. Freizeit und anschliessend Rückfahrt nach Timmendorfer Strand. (F, A) FREIZEIT IN TIMMENDORFER STRAND 2 Tage stehen zu Ihrer freien Verfügung am Timmendorfer Strand. Flanieren Sie vorbei an Wasserspielen und Brunnen auf der Kur-

promenade und schlemmen Sie in den feinen Cafés und Restaurants. Shoppen Sie auf dem 54. Breitengrad, er läuft genau durch die Einkaufszone in Timmendorfer Strand. (F, A) Montag, 25. April Nach dem Frühstück, Heimreise über Hamburg – Bad Salzuflen (Mittagessen) – Köln nach Luxemburg. (F, M)


Lübeck

Kieler Förde

Hamburg

8 Tage 18.04. – 25.04.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

1.710 € 1.890 €

Ihre Inklusivleistungen • Fahrt im „First Class“-Reisebus • Verpflegung laut Reiseverlauf • Ausflüge und Besichtigungen laut Programm • 7 x Übernachtung/Halbpensiond • Geführte Stadtbesichtigungen in Lübeck, Hamburg und Eutin • Schifffahrt Laboe – Kiel • Führung im Marzipan Salon inkl. Verkostung • Haustürabholung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Maritim Seehotel Timmendorfer Strand HHHH Lage: direkt am Strand der wunderschönen Lübecker Bucht gelegen. Zimmer: elegant eingerichtete Nichtraucher-Zimmer mit Bad/WC, Telefon, Fernseher und Minibar. Meerblick auf Anfrage (gegen Aufpreis). Ausstattung: Aufzug, SeeterrassenRestaurant, Friesenstube, Pianobar, Meerwasserschwimmbäder, Sauna, Beauty- und Wellnesscenter.

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

39


DEUTSCHLAND / TSCHECHIEN

Die Goldene Stadt und das Elbflorenz

Prag - Dresden

Die Goldene Stadt Prag an den Ufern der Moldau, mit ihren prächtigen Zeugnissen aus einer glanzvollen Vergangenheit, zählt zu den schönsten Städten der Welt. Dresden, als Florenz an der Elbe bekannt, bietet mit der berühmten Semperoper, der Staatsoperette, mit Museen und Galerien ein wahres Feuerwerk an Unterhaltung und Kultur.

Montag, 2. Mai LUXMEBURG – PRAG Abfahrt um 05.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft in Prag am Nachmittag. (F,M,A) Dienstag, 3. Mai PRAG Prag zählt zu den schönsten Städten Europas und wird nicht ohne Grund oft als „Goldene Stadt“ oder „Paris des Ostens“ betitelt. Vor allem in der Innenstadt und rund um das Prager Burgviertel findet man viele Highlights. Die Sehenswürdigkeiten von Prag zeugen von der reichen Kultur und Vergangenheit der einstigen Residenzstadt böhmischer Herrscher. Bei einer geführten Stadtbesichtigung lernen Sie am ersten Tag die Prager Altstadt kennen: die Pariser Straße, das Jüdische Viertel, den Altstädter Platz mit Rathaus und astronomischer Uhr. Mit einem Spaziergang vom legendären Wenzelsplatz aus durch die zauberhaften Gassen der Altstadt und zur Karlsbrücke schließen Sie den Rundgang ab. Der restliche Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Abend wartet ein erstes Highlight der Reise auf Sie: Bei einer Schifffahrt auf der Moldau können Sie Prag vom Wasser aus 40

entdecken und die abendliche Romantik der Stadt bei einem Abendessen und Musik an Bord genieβen. (F,A) Mittwoch, 4. Mai PRAG & PRAGER BURGBERG Am z weiten Tag in Prag, besuchen Sie während eines geführten Rundganges die Sehenswürdigkeiten auf dem Prager Burgberg. Die spektakuläre Burg aus dem 9. Jahrhundert ist ein majestätischen Komplex aus Museen, Kirchen, Palästen und Parks. Als größtes geschlossenes Burgareal der Welt birgt es unzählige Sehenswürdigkeiten. Während der Führung sehen Sie den Hradschin mit St. Veitsdom, der Vladislavsaal (Prager Fenstersturz), das berühmte Goldene Gässchen und den Daliborka-Turm. Von weitem grüßen das Kloster Strahov, der Petrin-Hügel und die Loreto-Wallfahrtskirche. Genießen Sie von diesem erhöhten Standpunkt das Panorama über die gesamte Stadt Prag. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. (F,A) Donnerstag, 5. Mai PRAG – DECIN – DRESDEN Nach dem Frühstück verlassen Sie Prag und fahren nach Decin, die tiefstgelegene Stadt

an der Elbe. In der Stadtmitte, über dem Zusammenfluss von den Flüssen Elbe und Ploucnice, liegt das Schloss Decin. Es gehört zu den größten und historisch bedeutendsten Objekten seiner Art in Böhmen. Besonders sehenswert ist der einzigartige Rosengarten des Schlosses. Nach der Führung fahren Sie weiter nach Dresden. (F,A)


Prager Burg & Altstadt Semperoper und Zwinger in Dresden Schifffahrt zum Schloss Pillnitz

7 Tage 02.05. – 08.05.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Freitag, 6. Mai DRESDEN Dresden, das sogenannte Elbflorenz ist eine faszinierende Kunstmetropole von Weltrang, eine der schönsten deutschen Städte voller architektonischer Juwelen, umsäumt von bewaldeten Hügeln. Die sächsische Metropole spiegelt in ihren Widersprüchen, in all ihrer Zerrissenheit die deutsche Geschichte – mit ihren Triumphen und Tragödien. Bei einer geführten Stadtbesichtigung entdecken Sie die sächsiche Kulturstadt in seiner vollen Pracht: das Albertinum mit mehreren Kunstsammlungen, die Semperoper, das italienische Dörfchen und der Zwinger, das Wahrzeichen Dresdens. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die im 2. Weltkrieg komplett zerstörte und wieder aufgebaute Frauenkirche. Der restliche Nachmittag steht ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie bei einem gemütlichen Stadtbummel das Flair und die Atmosphäre der Elbmetropole. (F,A)

Samstag, 7. Mai SCHLOSS PILLNITZ Der Tag beginnt gegen 10 Uhr mit einer zweistündigen Schifffahrt auf der Elbe nach Pillnitz. Schloss & Park Pillnitz gelten als ein Ensemble aus Architektur und Gartenkunst und liegen harmonisch vor den Weinbergen eingefügt. Zudem ist die ehemalige Sommerresidenz des sächsischen Königshauses, die größte chinoise Schlossanlage Europas. Besuchen Sie das Schloss und spühren Sie das königliche Flair der Säle. Am späten Nachmittag Rückfahrt mit dem Bus nach Dresden. (F,A) Sonntag, 8. Mai DRESDEN – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F,M)

1.570 € 1.995 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • • • • • • • •

Fahrt im „First Class“-Reisebus 6x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Stadtbesichtigung Prager Altstadt, Prager Burgviertel und Dresden Eintritt Prager Burg Schifffahrt auf der Moldau inkl. Essen und Musik Eintritt und Führung Schloss Decin Schifffahrt Dresden-Pillnitz Eintritt Schloss Pillnitz Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihre Hotels 3 ÜN Hotel Ambassador Zlata HusaHHHH Prag Lage: Mitten im Zentrum von Prag. Ausstattung: Wellnessbereich, Massagen, Fitness, Restaurant. Zimmer: Dusche/Bad, WC, Fön, Klimaanlage, Sat-TV, Safe, Telefon, Minibar. 3 ÜN Hotel am Schloss HHHH Dresden Lage: Mitten im Zentrum von Dresden. Ausstattung: Wellnessbereich, Massagen, Sauna, Fitness, Restaurant. Zimmer: Dusche, WC, Föhn, Bademantel, Sat-TV, Telefon.

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

41


ITALIEN

Frühlingserwachen in Meran Bergwelt der Dolomiten Malerisches Vinschgautal & Besuch eines Bio-Bauernhofes Hotel mit guter Küche

8 Tage 01.05. – 08.05.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Sonntag, 01. Mai LUXEMBURG – MERAN Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft in Meran am Abend. (F,M,A) Ihr Ausflugsprogramm Montag, 02. Mai bis Samstag, 07. Mai MERAN – STADTFÜHRUNG Während der Stadtbesichtigung lernen Sie die schönen Sehenswürdigkeiten der Kurstadt kennen. (F,A) MERAN – ZEIT FÜR EIGENE UNTERNEHMUNGEN Bummeln Sie durch die bekannte Laubengasse mit den vielen traditionellen Geschäften oder schlendern Sie über den Markt, wo Sie regionale Produkte und Handwerkskunst finden. (F,A) BOZEN & KALTERER SEE Bozen, die größte Stadt Südtirols ist bekannt für seinen vielfältigen Obstmarkt und die wunderschöne Altstadt. Nach der Mittagspause Weiterfahrt durch die blühenden Obstgärten zum Kalterer See. (F,A) BERGPANORAMA DOLOMITEN Während dieser Panoramafahrt lernen Sie die Schönheiten der Dolomiten kennen – eine traumhafte Landschaft, atemberaubende Berge, malerische Bergseen und einzigartige 42

Bergdörfer. Unterwegs Einkehr zum gemeinsamen Mittagessen. (F,M,A) AUSFLUG VINSCHGAUTAL Ganztägiger Ausflug ins Vinschgautal mit Besuch von Glurns, der kleinsten Stadt Tirols und Laas, dem weltberühmten Marmordorf. Unterwegs Jause auf einem Bio-Bauernhof. (F,M,A) BRIXEN – DIE DOMSTADT Vormittags Besuch von Brixen, der ältesten und eine der schönsten Städte Südtirols. (F,A) SCHLOSS SCHENNA Das Schloss Schenna zählt zu den wichtigsten und schönsten Schlössern in Südtirol. Während einer Führung erfahren Sie vieles aus dem Alltagsleben und sehen die original erhaltene Einrichtung von anno dazumal. (F,A) DIE GÄRTEN VON SCHLOSS TRAUTMANSDORFF In über 80 Gartenlandschaften blühen und gedeihen hier verschiedenste Pflanzen aus aller Welt. Im Frühling erwacht die Landschaft und es blüht in bunten und leuchtenden Farben in den eindrucksvollen Themengärten. (F,A) Sonntag, 08. Mai MERAN – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F,M)

1.590 € 1.780 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • •

• • • • • • •

Fahrt im „First-Class“-Reisebus 7 x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Örtliche Reiseleitung für Ausflugsfahrt Dolomiten & Vinschgautal (deutschsprachig) Mittagessen bei der Dolomitenrundfahrt Weinberg- & Kellereibesichtigung mit Weinprobe Besuch eines Bio-Bauernhofs mit Jause Eintritt Botanische Gärten Schloss Trautmannsdorf Geführte Schlossbesichtigung Schenna Haustürabholung Reise- und Gepäckversicherung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel Europa SplendidHHHH Meran Lage: Traditionshaus, im Zentrum von Meran gelegen. Ausstattung: Restaurant, Bar, Kaminzimmer, Lift. Zimmer: Bad oder Dusche/WC, Föhn, Radio, Telefon, Fernseher, Safe, Minibar und WLAN. F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen


SCHWEIZ

Bahnenzauber in der Schweiz Bahnfahrt „Auf den Spuren des Glacier Express“ Bahnfahrt mit dem Mont-BlancExpress durch das Trienttal Zermatt & Chamonix

5 Tage 06.05. – 10.05.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Während dieser Reise erleben Sie atemberaubende Bahnfahrten und spektakuläre Aussichten und eindrucksvolle Schluchten. Die wunderschönen Landschaften werden Ihnen sicherlich unvergesslich bleiben.

Freitag, 06. Mai LUXEMBURG – BRIG Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft in Brig am späten Nachmittag. (F,M,A)

vollen Schluchten. Ab Le Châtelard Weiterfahrt mit dem Bus nach Chamonix. Aufenthalt zum Besuch des berühmten Wintersportortes. Am Nachmittag Stadtrundfahrt durch Brig mit dem Simplon-Express. (F,A)

Samstag, 07. Mai bis Montag, 09. Mai

AUSFLUG ZERMATT & MATTERHORN Fahrt mit dem Bus nach Täsch. Ab hier kurze Zugfahrt mit der Zahnradbahn ins autofreie Zermatt. Gelegenheit zum Bummeln durch den malerischen Ort mit seinen vielen Geschäften, Restaurants und Cafés. Bei guter Sicht empfehlen wir eine Seilbahnfahrt (Mehrpreis) auf das Klein Matterhorn oder mit der längsten zahnradbetriebenen Bahn auf den Gornergrat (Mehrpreis) zu fahren. (F,A)

Ihr Ausflugsprogramm BAHNFAHRT „AUF DEN SPUREN DES GLACIER EXPRESS“ Bahnfahrt im Panoramawagen des Glacier-Express von Brig über den 2.033 m hohen Oberalppass durch die grandiose Schweizer Bergwelt und entlang der malerischen Dörfer nach Disentis. Aufenthalt zum Stadtbummel oder zum Besuch des Benediktinerklosters, welches bereits um 720 nach Christus gegründet wurde. Zum Mittagessen wird ein Lunch-Paket in der Bahn serviert. (F,M,A) BAHNFAHRT MONT-BLANC-EXPRESS & CHAMONIX Ausflugsfahrt nach Martigny. Hier beginnt die atemberaubende Fahrt mit dem Mont-BlancExpress durch das Trienttal mit einem unvergesslichen Blick auf die riesige Gletscherwelt des Mont-Blanc-Massivs, vorbei an eindrucksF = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

Dienstag 10. Mai BRIG – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F,M)

870 € 950 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • •

• • •

• •

Fahrt im „First-Class“ Reisebus 4x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Bahnfahrt „Auf den Spuren des Glacier Express“ von Brig nach Disentis im Panoramawagen und zurück inkl. Lunchpaket Bahnfahrt mit dem Mont-BlancExpress von Martigny nach Le Châtelard Grenze Fahrt mit der Zahnradbahn von Täsch nach Zermatt und zurück Briger Stadtrundfahrt mit dem Simplon-Express Besichtigung der 750 m2 großen Miniatur-Wunderwelt aus der Welt der Modelleisenbahnen Haustürabholung Reise- und Gepäckversicherung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel Good Night Inn HHHH Brig Lage: Zentral und ruhig nahe der Altstadt von Brig. Ausstattung: Lobby, Lift, Bar, Restaurant mit Walliser Küche. Zimmer: Bad oder Du/WC, Föhn, Telefon, Safe, WLAN. 43


FRANKREICH

Lebensart in unendlichen Variationen

Camargue & Canal du Midi

Sonntag, 8. Mai LUXEMBURG – LA GRANDE MOTTE Abfahrt um 06.00 Uhr über Nancy (Frühstück) – Dijon – Macon (Mittagessen) - Montpellier nach La Grande Motte. (F, M, A) Montag, 9. Mai bis Samstag, 14. Mai HALBPENSION IN LA GRANDE MOTTE Ihr Ausflugsprogramm: AIGUES MORTES & MANADE Vormittags Fahrt nach Aigues-Mortes zur Besichtigung einer landestypischen Manade. Bei der Rundfahrt an Bord eines Traktorgespanns erfahren Sie Interessantes über die Camargue und über die Aufzucht der Camargue-Stiere. Gemeinsames Mittagessen. Nachmittags kurzer Aufenthalt in der Altstadt von Aigues-Mortes mit seiner vollständig erhaltenen Stadtmauer rund um den historischen Stadtkern. Anschliessend Besichtigung der Saline. Bei einer 1-stündigen Fahrt mit dem Kleinen Zug entdecken Sie diesen magischen Ort mit seinen Salzgärten und dem rosafarbenen Wasser. (F, M, A) SÈTE Vormittags Fahrt nach Sète. Sie entdecken das Venedig des Languedoc bei einer 45-minütigen Bootstour auf den Kanälen der Stadt. Anschliessend freier Aufenthalt. Nachmittags Rückfahrt nach La Grande Motte. (F, A)

44

ARLES & SAINTES-MARIES-DE-LA-MER Vormittags Fahrt nach Arles. Römische Bauwerke, ockerfarbene Hauswände und rote Ziegeldächer prägen das Stadtbild. Die schöne Stadt an der Rhône ist seit jeher das Tor zur Camargue. Geführter Altstadtrundgang und anschliessend freier Aufenthalt. Auf der Rückfahrt am Nachmittag machen Sie noch einen Halt in der Fischerkleinstadt Saintes-Mariesde-la-Mer mit ihren weissen Häusern, Cafés und kleinen Läden. (F, A) SCHIFFFAHRT AUF DEM CANAL DU MIDI Vormittags Fahrt nach Béziers. Von hier aus starten Sie zu einer mehrstündigen Bootsfahrt auf dem „Canal du Midi“. Dieser verbindet seit 1681 Toulouse mit dem Mittelmeer. Unterwegs sehen Sie den Pont de Rabote-Cornes, den Tunnel du Malpas und die Schleusen von Fonserane. Landestypisches Mittagessen an Bord. (F, M, A) ETANG DE THAU Am Vormittag machen Sie eine 1 ½ -stündige Bootsfahrt im Bassin de Thau wobei Sie Wissenwertes über die traditionelle Austernzucht erfahren werden. Am Ende erwartet Sie eine Austernverkostung mit einem Glas Weisswein. Gemeinsames Mittagessen in Marseillan. Nachmittags Freizeit in La Grande Motte. (F, M, A)

FREIZEIT IN LA GRANDE MOTTE 1 Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Möglichkeit mit dem Linienbus in 20 Minuten nach Montpellier zu fahren. (F, A) Sonntag, 15. Mai LA GRANDE MOTTE - LUXEMBURG Heimreise nach Luxemburg. Mittagessen unterwegs. (F, M)


Aigues-Mortes

Arles

Schifffahrt auf dem Canal du Midi

8 Tage 08.05. – 15.05.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

1.930 € 2.520 €

Ihre Inklusivleistungen • Fahrt im „First Class“-Reisebus • Verpflegung laut Reiseverlauf • Ausflüge und Besichtigungen laut Programm • 7 x Übernachtung/Halbpension • Besichtigung in einer Manade inkl. Mittagessen • Eintritt und Besichtigung der Salinen von Aigues-Mortes • Bootstour auf den Kanälen von Sète • Geführte Stadtbesichtigung in Arles • Schifffahrt auf dem Canal du Midi inkl. Mittagessen • Bootsfahrt auf dem Etang de Thau inkl. Austernverkostung • Mittagessen in Marseillan • Haustürabholung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel Mercure La Grande Motte HHHH Lage: Direkt am Yachthafen von La Grande Motte. Cafés, Restaurants und Geschäfte in unmittelbarer Nähe. Zimmer: Dusche, WC, Telefon, Fernseher, WLAN, Balkon. Ausstattung: Restaurant, Bar, Terrasse.

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

45


ITALIEN

Mildes Klima und grossartige Landschaft

Gardasee ✔

Verona

Weinprobe im Valpolicella

Schifffahrt auf dem Gardasee

8 Tage 11.05. – 18.05.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Mittwoch, 11. Mai LUXEMBURG – BARDOLINO Abfahrt um 05.00 Uhr über Lutzelburg (Frühstück) – Basel – Luzern - (Mittagessen) – Lugano nach Bardolino am Gardasee. (F, M, A) Donnerstag, 12. Mai bis Dienstag, 17. Mai HALBPENSION IN BARDOLINO Ihr Programm vor Ort: FREIZEIT IN BARDOLINO Am Donnerstag ist Markttag in Bardolino. Dieser Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Möglichkeit einen Schiffsausflug nach Sirmione zu unternehmen. (F, A) VICENZA Fahrt nach Vicenza. Die Stadt ist bekannt für ihre eleganten Gebäude des Architekten Andrea Palladio aus dem 16.Jh. Bei einer geführten Besichtigung sehen Sie die Basilica Palladiana, den Palazzo Chiericati, die Piazza dei Signori und den Corso Palladio. Anschliessend Freizeit. (F, A) RIVA & SCHIFFFAHRT NACH LIMONE UND MALCESINE Fahrt nach Riva, eine attraktive kleine Stadt an der nördlichsten Spitze des Gardasees. Freier Aufenthalt zur Besichtigung der malerischen Altstadt am Hafen. Nachmittags Fahrt mit dem Schiff von Riva nach Limone (Aufenthalt) 46

und weiter nach Malcesine am Ostufer des Sees. Rückfahrt mit dem Bus nach Bardolino. (F, A) TRENTINER SCHLÖSSER & SEEN Ganztägige Panoramafahrt mit reizvollen landschaftlichen Kontrasten. Vom Tennosee über den Ballino-Pass zum bekannten Kurort Camano Therme. Weiter zum Wasserschloss Castel Toblino mit dem romantischen See und nach Arco. Grappaprobe unterwegs. (F, A) VERONA Fahrt nach Verona. Geführte Stadtbesichtigung und anschliessend freier Aufenthalt. Der elegante Stadtmittelpunkt, die Piazza Bra, liegt im Schatten hoher Zedern und auf seinen grossen Café-Terrassen geben sich sowohl Einheimische als auch Touristen ein Stelldichein. Der Platz ist durch die belebte Via Mazzini mit der Altstadt verbunden. (F, A) WEINPROBE IM VALPOLICELLA Halbtagesausflug in das berühmte, hügelige Weinbaugebiet Valpolicella mit Weinprobe und Mittagessen. (F, M, A)

1.290 € 1.430 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • •

• • • •

Fahrt im „Travel Vision“ Reisebus Verpflegung laut Reiseverlauf 7 x Übernachtung/Halbpension Ausflüge laut Programm Geführte (deutschsprachige) Stadtbesichtigungen in Vicenza und Verona Schifffahrt auf dem Gardasee 1 x Grappaprobe 1 x Weinprobe und Mittagessen im Valpolicella Haustürabholung

(Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Parc Hotel Gritti HHHH Bardolino Lage: Direkt am Ufer des Gardasees inmitten einer gepflegten Gartenanlage, ca.10 Gehminuten von der Fussgängerzone. Zimmer: Dusche oder Bad/WC, Föhn, TV, Telefon und Minibar. Ausstattung: Restaurants, Piano-Bar, Hallenbad.

Mittwoch, 18. Mai BARDOLINO - LUXEMBURG Heimreise über Lugano – Gottard - (Mittagessen) – Luzern - Basel nach Luxemburg. (F, M)

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen


FRANKREICH

Champagner schmecken

Reims & Champagne

Kulinarische Köstlichkeiten der Champagne Reims – Stadt der Könige & des Champagners Kleine charmante Dörfer in der Champagne

4 Tage 19.05. – 22.05.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Donnerstag, 19. Mai LUXEMBURG – EPERNAY – REIMS Abfahrt um 09.30 Uhr in Luxemburg – Fahrt nach Epernay. Nach einem landestypischen Mittagessen kleiner Spaziergang auf der Avenue de Champagne. Die ca. 1,5 km lange Prachtstraße mit den beeindruckenden Gebäuden gehört zum Weltkulturerbe. Am Ende dieser Straße befindet sich das Traditionshaus Mercier. Nach der Besichtigung und kleinen Kostprobe im Haus Mercier Weiterfahrt nach Reims. Gemeinsames Abendessen in einem gemütlichen Restaurant. (M,A) Freitag, 20. Mai VERZENAY – VERZY Nach dem Frühstück Fahrt nach Verzenay, wunderschön auf einem Hügel, umgeben von Weinbergen gelegen. Nach einem kleinem Bummel durch den Ort besuchen Sie den Leuchtturm. Anschließend gemütlicher Spaziergang durch den „Faux de Verzy“, einem wunderschönen Buchenwald. Hier wachsen ca. 900 Bäume, die wie überdimensionale Bonsais aussehen. Nach einem leckeren Mittagsimbiss, erfahren Sie beim Besuch eines kleinen Privatwinzers, wie nachhaltiger Weinbau praktiziert wird und genießen dabei auch eine Kostprobe. Rückfahrt nach Reims mit dem Bus. Zeit für eigene Unternehmungen und zum individuellen Abendessen. (F,M) Samstag, 21 Mai REIMS – DIE STADT DER KÖNIGE Der heutige Tag steht ganz im Zeichen von Reims, welche als die Krönungsstätte der KöF = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

nige gilt und die, die französische Geschichte wie kaum eine andere Stadt geprägt hat. Während der Stadtführung besichtigen Sie zunächst die Kathedrale von Reims, ein Meisterwerk der Gotik und bekannt für die zahlreichen bunten Glasfenster. Anschließend sehen Sie weitere Sehenswürdigkeiten wie z. B. die Abteikirche St. Rémi, das Hôtel de Ville, das Palais du Tau und vieles mehr. Nachmittags Zeit für eigene Unternehmungen in Reims. Zum Abendessen werden Sie nach bester französischer Tradition gastronomisch verwöhnt! (F,A) Sonntag, 22. Mai HAUTVILLERS – CHAMPAGNER – LUXEMBURG Nach einem letzten Frühstück Fahrt nach Hautvillers, die Wiege des Champagners. Während einer Besichtigung bummeln Sie durch die Gassen und entdecken dabei an den Häusern viele Schilder, die darauf hinweisen, welche Handwerker hier früher gelebt haben und Sie sehen die Kirche mit dem Grab von Dom Pérignon. Kleiner Mittagsimbiss in einem typischen Dorf-Café. Zum Abschluss unserer prickelnden Tour steht noch eine letzte Verköstigung auf dem Programm vor der Heimreise nach Luxemburg. (F,M)

930 € 1.120 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • •

• •

Fahrt im „First Class“-Reisebus 3 x Übernachtung/Frühstück Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Örtliche Reiseleitung für Stadtführung Reims & Hautvillers (deutschsprachig) Besichtigung einer Champagnerkellerei in Erpenay, Verzenay, Hautvillers Mittagsimbiss in Verzy & Hautvillers 2 x Abendessen als 3-Gang-Menü in regionaltypischen Restaurants in Reims Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Best Western Premier Hotel de la Paix HHHH Reims Lage: In zentraler Lage, nur wenige Gehminuten zu Geschäften und Sehenswürdigkeiten. Zimmer: Badewanne od. Du/WC, Föhn, Telefon, Minibar, SAT-TV, WLAN. Ausstattung: Bar, Terrasse, Wellnessbereich mit Hallenbad, Dampfbad, Sauna.

47


DÄNEMARK

Die vielleicht lebenswerteste Stadt der Welt

Kopenhagen

Kopenhagen, die dänische Hauptstadt gehört nicht ohne Grund zu einer der attraktivsten Städte der Welt. Hier finden Sie Königsschlösser mitten in der Stadt, kleine Gassen mit bunten Häuschen, moderne Architektur und viele landestypische Restaurants. Empfehlenswert ist der Besuch des bekannten Vergnügungsparks Tivoli, die Kleine Meerjungfrau und natürlich Nyhavn, das Wahrzeichen von Kopenhagen.

Samstag, 21. Mai LUXEMBURG – HEILIGENHAFEN Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs. Ankunft in Travemünde am späten Nachmittag. (F, M, A) Sonntag, 22. Mai HEILIGENHAFEN – KOPENHAGEN Vormittags Fahrt über Puttgarden – Rödby nach Roskilde. Gemeinsames Mittagessen. Anschliessend Weiterfahrt nach Kopenhagen.

Einchecken im Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. (F, M) Montag, 23. Mai KOPENHAGEN Bei der geführten Stadtbesichtigung am Vormittag sehen Sie das Rathaus, Schloss Amalienborg, Residenz der Königin, Schloss Christiansborg, Parlament, Börse und natürlich das Hafenviertel mit der kleinen Meerjungfrau. Anschliessend gehen Sie an Bord eines Bootes

und machen eine wunderschöne Kanalrundfahrt um Kopenhagen von der Seeseite zu entdecken. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. (F) Dienstag, 24. Mai AUSFLUG NACH ROSKILDE Fahrt nach Roskilde, der ehemaligen dänischen Hauptstadt. Besichtigung der berühmten Wikingerschiffshalle, welche fünf Wikingerschiffe beherbergt die im 11.Jh. versenkt wurden und nach der Ausgrabung sorgfältig restauriert wurden. Anschließend Besichtigung des Doms, in dem 38 dänische Könige und Königinnen in prachtvollen Sarkophagen bestattet sind. Etwas Zeit zur freien Verfügung und Rückfahrt nach Kopenhagen. (F) Mittwoch, 25. Mai NORDSEELAND Vormittags Fahrt nach Hilleröd zur Aussenbesichtigung von Schloss Frederiksborg, das auf drei Inseln im Frederiksborg See angelegt wurde. Anschliessend Weiterfahrt nach Helsingör an der dänischen Riviera. Besichtigung des direkt am Öresund gelegenen Schloss Kronburg, Schauplatz von Shakespeares

48


Kopenhagen Roskilde & Helsingborg Öresundbrücke

8 Tage 21.05. – 28.05.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Nachmittags Weiterfahrt Richtung Südschweden nach Ystad. Bei einer „Wallander“-Führung entdecken Sie ein Stadtbild das praktisch authentisch aus dem 19. Jahrhundert erhalten ist. Anschliessend Fahrt nach Trelleborg zur Einschiffung auf der Nachtfähre nach Travemünde. Abendessen und Übernachtung an Bord. (F, A) Samstag, 28. Mai TRAVEMÜNDE – LUXEMBURG Heimreise nach Luxemburg. Mittagessen unterwegs. (F, M) „Hamlet“. Rückfahrt nach Kopenhagen. Freizeit am Abend. (F) Donnerstag, 26. Mai FREIZEIT IN KOPENHAGEN Der heutige Tag steht zu Ihrer freien Verfügung für einen Besuch im Vergnügungspark Tivoli oder Shoppen Sie nach Herzenslust in der Ströget, Kopenhagens grösstem Shoppingviertel. Vielleicht besuchen Sie auch eines der zahlreichen Museen der Stadt. Übernachnung in Kopenhagen. (F) Freitag, 27. Mai KOPENHAGEN – MALMÖ – YSTAD – NACHTFÄHRE NACH TRAVEMÜNDE Vormittags Fahrt über die imposante Öresundbrücke nach Malmö. Freizeit in der von Kanälen umschlossenen Altstadt mit dem Schloss Malmöhus und dem kleinen Markt. F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

Ihre Hotels 1 ÜN Hotel Travemünde HHHH

1.980 € 2.450 €

Ihre Inklusivleistungen • Fahrt im „Star Vision“-Reisebus • Verpflegung laut Reiseverlauf • Ausflüge und Besichtigungen laut Programm • Fährüberfahrt Puttgarden-Rødby • 1 x Übernachtung/Halbpension • 4 x Übernachtung/Frühstück • Lokale (deutschsprachige) Gästeführer bei Stadtbesichtigungen in Kopenhagen und Ystad sowie bei den Ausflügen nach Roskilde und Nordseeland. • Bootsrundfahrt in Kopenhagen • Eintritte Winkingerschiffmuseum und Dom in Roskilde, Schloss Kronborg in Helsingör • Mautgebühren Öresundbrücke • Nachtfähre Trelleborg – Travemünde mit Unterbringung in Aussenkabinen • Haustürabholung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

5 ÜN Comfort Hotel Vesterbro HHHH Kopenhagen Lage: Zentral, in einem trendigen Stadtviertel nahe des Bahnhofs und des Tivoli-Parks. Zimmer: Dusche, WC, Fön, Fernseher. Ausstattung: Frühstücksrestaurant. 1 ÜN Fähre Trelleborg – Travemünde 49


ÖSTERREICH

Genuss- und Erlebnisregion Tennengau

Abtenau im Salzburger Land Mozartstadt Salzburg Rossfeld Panoramastrasse Salzwelten in Hallstatt

7 Tage 21.05. – 27.05.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Ruhe, Genuss, Kultur und Natur: In Abtenau im Salzburger Land findet jeder was einen unvergesslichen Urlaub in Österreich ausmacht. Überzeugen Sie sich selbst!

Samstag, 21. Mai LUXEMBURG – ABTENAU Abfahrt um 06.00 Uhr über Annweiler (Frühstück) – Ulm - Adelsried (Mittagessen) - München – Salzburg nach Abtenau. Abendessen im Hotel. (F, M, A) Sonntag, 22. Mai bis Donnerstag, 26. Mai Ihr Ausflugsprogramm: INFORMATIONSSPAZIERGANG IN ABTENAU Alte Bauernhäuser und ein malerischer Marktplatz prägen das romantische Ortsbild. (F, A) SALZKAMMERGUT-SEENRUNDFAHRT Fuschl am Fuschlsee und St. Gilgen am Wolfgangsee sind nur einige der Höhepunkte dieses Tagesausfluges. (F, A)

AUSFLUG MIT DEM LINIENBUS NACH SALZBURG Salzburg ist mehr als Mozartstadt und Festspielstadt. Flanieren Sie durch die Getreidegasse, besichtigen Sie Schloss Hellbrunn und Mirabellgarten, oder fahren Sie hoch zur Festung Hohensalzburg, Salzburg hat so einiges zu bieten. (F, A) BESICHTIGUNG DER SALZWELTEN IN HALLSTADT Die Salzwelten in Hallstatt, das älteste Salzbergwerk der Welt, ist ein Ort der Superlative, einmalig gelegen an einer der schönsten Plätze des Salzkammerguts – im UNESCO-Welterbe Hallstatt. (F, A) Freitag, 27. Mai ABTENAU – LUXEMBURG Nach dem Frühstück, Heimreise nach Luxemburg. Mittagessen unterwegs. (F, M)

1.090 € 1.210 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • • • • • • • •

Fahrt im „Travel-Vision“-Reisebus Mittagessen am letzten Tag 6 x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Schifffahrt auf dem Königssee Linienbus nach Salzburg Eintritt Salzwelten Hallstatt 1 x Kaffeejause mit Apfelstrudel 1 x Tanzabend mit Livemusik Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel Post HHHH Abtenau Lage: Zentral gelegenes Hotel mit familiärer Atmosphäre. Zimmer: Komfortabel eingerichtete Zimmer mit Dusche/WC, Föhn, Telefon und Fernseher. Ausstattung: Restaurant, Hallenbad und Sauna.

AUSFLUG ÜBER DIE ROSSFELDPANORAMASTRASSE NACH BERCHTESGADEN & SCHIFFFAHRT AUF DEM KÖNIGSSEE Die höchstgelegene Panoramastraße Deutschlands führt unmittelbar in die einmalige, hochalpine Bergwelt des Berchtesgadener Landes. (F, A) 50

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen


! s l e e h W n o m o d Free

CAMPER MIETEN ENTDECKEN SIE DIE FREIHEIT AUF VIER RÄDERN! Buchung und Beratung in allen Reisebüros von We love to travel und Voyages Emile Weber oder online.  (+352) 20 35 10 51 •  hello@webcamper.lu • www.webcamper.lu


ITALIEN

Die malerische Küste Liguriens

Sestri Levante

Im Reich der Postkartenmotive: Portofino, die Dörfer der Cinqueterre, ehemalige Seeräubernester und die zauberhafte Ligurische Riviera.

Freitag, 10. Juni LUXEMBURG – SESTRI LEVANTE Abfahrt um 04.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs - Ankunft in Sestri Levante am späten Nachmittag. (F,M,A) Samstag, 11. Juni SESTRI LEVANTE Bei einer geführten Stadtbesichtigung entdecken Sie Sestri Levante, wo die Altstadt sich über die vorgelagerte kleine, aufragende Halbinsel Portobello erstreckt. Hier befinden sich das Convento della Santissima Annunziata und der Palazzo Negrotto Cambiaso. Der Monte Castello befindet sich auf einer grünen Halbinsel und ragt 285m hoch hinauf. Sehr schön ist der Weg dorthin, der durch ausgedehnte Parkanlagen führt und reizende Ausblicke auf den Ort bietet. (F,A) Sonntag, 12. Juni LA SPEZIA – CINQUETERRE Ein einmalig schönes Ziel sind die Cinqueterre, die zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Von La Spezia aus geht es mit der Lokalbahn zunächst bis nach Riomaggiore an der malerischen „Riviera di Levante“. Danach Weiterfahrt mit der Bahn durch zahlreiche Tunnel über Manarola nach Corniglia und von hier aus führt die Bahnstrecke über die Festung 52

Vernazza nach Monterosso. Zwischen Riomaggiore und Manarola führt ein Fußweg, der teilweise in den Fels gehauen ist, über die berühmte „Via dell Amore“. Aufenthalt zu Besichtigungen in Monterosso. (F,A) Montag, 13. Juni SESTRI LEVANTE Ein Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit für eigene Erkundungen und Unternehmungen, oder aber um einfach den Tag zu genießen und sich ganz italienisch dem „dolce far niente“, dem süßen Nichtstun, hinzugeben. (F,A) Dienstag, 14. Juni GENUA Genua ist der größte und wichtigste Hafen Italiens, ein vitales Tor zur Welt. Ausgangspunkt der Entdeckung Amerikas durch Christoph Columbus, dem bekanntesten Sohn der Stadt. Die landschaftliche Schönheit, die zahlreichen und prächtige Paläste, die Gärten und Parkanlagen tragen zu der überragenden Ausstrahlung der Stadt bei. Bei einer Stadtrundfahrt werden Sie die Schönheiten Genuas erkunden. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. (F,A)

Mittwoch, 15. Juni CAMOGLI – PORTOFINO – RAPALLO Fahrt nach Camogli, ein an steilen Felsen sich schmiegendes, buntes Fischerdorf. Die bunten Häuser halfen einst den Fischern von Camogli, nach dem Fang einfacher zu ihrem Hafen zurückzufinden. Von hier aus geht es mit dem Linienboot vorbei an San Fruttoso nach Portofino: einem der schönsten Naturhäfen des Mittelmeeres. Den Besucher erwartet ein idyllisches Bild: kleine Fischerboote und luxuriöse Yachten liegen Seite an Seite im kleinen Hafenbecken. Anschließend geht es weiter nach Rapallo. Dieser malerische Küstenort bietet kleine Gassen zum Bummeln, Cafés und eine reizvolle Meerespromenade. (F,A)


Cinqueterre Genua Portofino

8 Tage 10.06. – 17.06.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Donnerstag, 16. Juni LERICI – PORTOVENERE Lerici liegt in einer der schönsten Buchten der ligurischen Riviera am Golfo dei Poeti, Golf der Poeten, und wird La Perla del Golfo genannt. Der malerische Ortskern und die zahllosen verwinkelten Gässchen alleine machen Lerici empfehlenswert. Mit dem Boot fahren Sie in das mittelalterliche Portovenere. Der Ort wird vom großen Castello überragt: eine imposante Befestigungsanlage. Sehenswert die Chiesa

San Pietro, eine gotische Streifenkirche, die traumhaft auf der äußersten Felsspitze der Halbinsel liegt. Anschließend geht es über den „Golfo dei Poeti“ wieder zurück bis nach La Spezia. (F,A) Freitag, 17. Juni SESTRI LEVANTE - LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F,M)

1.590 € 1.820 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • • • • •

Fahrt im „First Class“-Reisebus 7 x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Bahnfahrt Cinqueterre Lokale Führung in Sestri Levante Bootsfahrt Camogli, Portofino, Rapallo, Lerici-Portovenere Lokale Reiseleitung Cinqueterre, Genua, Camogli, Portofino, LericiPortovenere Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel Grande Albergo HHHH Sestri Levante Lage: Direkt an der Strandpromenade gelegen. Ausstattung: Pool auf der Dachterrasse, Restaurant, Bar. Zimmer: Bad/Dusche & WC, SAT.-TV, Klimaanlage.

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

53


SPANIEN

Alte Fischerdörfer mit mediterranem Flair und das faszinierende Erbe Salvador Dalis

Costa Brava

Die Costa Brava ist eine über 220 Kilometer lange Küste in der spanischen Region Katalonien. Sie ist eine der schönsten Gegenden Kataloniens mit den goldenen Sandstränden, Fischerdörfern mit mediterranem Flair und schönen Mittelmeerbuchten. Malerische Orte wie Cadaqués, wo sich international bekannte Künstler inspirieren ließen oder L´Escala, einem wunderschönen Fischerort, bekannt für die Anchovis laden zum Verweilen ein. Und zu vergessen – die urigen Restaurants, die mit ihrer typisch spanischen Küche, Ihre Gäste verwöhnen.

Sonntag, 12. Juni LUXEMBURG – NÎMES Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs. Ankunft am Abend in Nîmes. (F, M, A)

Montag, 13. Juni NÎMES – AIGUABLAVA Vormittags Weiterfahrt nach Perpignan und dann entlang der Küstenstrasse nach Banyulssur-Mer. Mittagspause. Nachmittags Weiterfahrt nach Aiguablava. Abendessen im Hotel. (F, A)

Dienstag, 14. Juni bis Donnerstag, 16. Juni Ihr Ausflugsprogramm: FIGUERES & PUBOL Vormittags Fahrt ins Landesinnere nach Figueres, dem Geburtsort des exzentrischen Künstlers Salvador Dali. Besichtigung des Teatre-Museu Dali, dem wohl grössten surrealistischen Werk der Welt. Das Grab von Dali befindet sich im Untergeschoss des von ihm entworfenen Museums. Anschliessend freier Aufenthalt in Figueres. Bei der Rückfahrt am Nachmittag machen Sie noch Halt in Pubol. Hier steht die Besichtigung des Castillo GalaDali auf dem Programm. Salvador Dali brachte in diesem Museumshaus, das als Mausoleum für seine Frau dienen sollte, sein gesamtes kratives Können zum Ausdruck. Abendessen im Hotel. (F, A) L’ESCALA & BOOTSAUSFLUG Am späten Vormittag Fahrt zum Fischerort l’Escala am südlichen Ende der Bucht von Roses. Der Ort ist europaweit berühmt für seine Spezialität, die Anchovis. Freier Aufenthalt.

54


Figueres & Portlligat Teatro Museu Dali Girona

6 Tage 12.06. – 17.06.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Am Nachmittag steht ein 2-stündiger Bootsausflug auf dem Programm. Abendessen im Hotel. (F, A) CADAQUES Vormittags Fahrt nach Cadaques auf der Halbinsel Cabo de Creus. Der historische Ortskern mit seinem Fischerflair inspirierte über Jahrzehnte hinweg international bekannte Maler und Künstler. Geführte Besichtigung und anschliessend freier Aufenthalt. Nachmittags Rückfahrt nach Aiguablava. Abendessen im Hotel. (F, A)

Freitag, 17. Juni AIGUABLAVA – GIRONA – RÜCKFLUG NACH LUXEMBURG Am späten Vormittag Fahrt nach Girona. Bei einer geführten Besichtigung sehen Sie die mittelalterliche Altstadt und die Kathedrale. Anschliessend freier Aufenthalt. Am späten Nachmittag Fahrt zum Flughafen von Girona. Rückflug mit Luxair nach Luxemburg. Transfer zu Ihrem Wohnort. (F)

1.590 € 2.060 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • •

• • • • •

Fahrt im „First Class“-Reisebus 5 x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Lokale (deutschsprachige) Gästeführer bei Stadtführungen in Cadaques und Girona Eintritt und geführte Besichtigung im Teatre-Museu Dali in Figueres Eintritt und geführte Besichtigung im Schloss Gala Dali in Pubol 1 x Bootsausflug Rückflug Girona-Luxemburg mit Luxair Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihre Hotels 1 ÜN Novotel Nîmes HHHH Nîmes 4 ÜN Hotel Parador Aiguablava HHHH Lage: Herrliche Lage auf einem Felsen mit Meerblick, Strandbucht unterhalb des Hotels. Zimmer: Bad/Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Safe, Fernseher, WLAN. Ausstattung: 2 Restaurants, Bar Lobby, Sonnenterrasse, Außenpool, Spa-Bereich, Sauna, Fitnesscenter.

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

55


DEUTSCHLAND

Natur, Städte und Kultur am Bodensee

Friedrichshafen Lindau & Bregenz Insel Mainau & Konstanz Pfahlbauten

5 Tage 12.06. – 16.06.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Der Bodensee liegt im Dreiländereck Deutschland, Österreich, Schweiz. Sie erwartet ein mildes Klima und eine einmalige Vegetation, vor allem auf der Insel Mainau mit ihrer südlichen Farbenpracht und den subtropischen Blütenwundern.

Sonntag, 12. Juni LUXEMBURG – BIRNAU – UNTERUHLDINGEN - FRIEDRICHSHAFEN Abfahrt am Morgen in Luxemburg. Unterwegs besuchen Sie in Birnau die Wallfahrtskirche und fahren weiter nach Unter-Uhldingen zu den Pfahlbauten, Zeugnisse der ersten Besiedlungen im Uferbereich des Bodensees. Anschließend Weiterfahrt nach Friedrichshafen. – Frühstück und Mittagessen unterwegs - (F,M,A) Montag, 13. Juni LINDAU – BREGENZ Am Vormittag sehen Sie die Insel Lindau mit ihrer Hafenanlage, dem alten Rathaus mit mittelalterlichen Straßen sowie der Seepromenade. Am Nachmittag kurze Fahrt nach Bregenz, der Hauptstadt des österreichischen Vorarlbergs. Sehen Sie die Seebühne wo die bekannten Bregenzer Festspiele stattfinden. Gelegenheit mit der Schwebebahn auf den Pfänder zu fahren und den einzigartigen Rundblick zu genießen. (F,A)

56

Dienstag, 14. Juni FRIEDRICHSHAFEN - ZEPPELINMUSEUM Heute besuchen Sie das Zeppelinmuseum und erkunden die Stadt mit ihren Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die spätgotische Pfarrkirche St. Nikolaus, das Rathaus mit Bodenseemuseum sowie das Zeppelinhaus und das Schloss. (F,A) Mittwoch, 15. Juni INSEL MAINAU – KONSTANZ Mit dem Schiff geht die Fahrt zur Insel Mainau, ein paradiesisches Fleckchen Erde mit romantischen Wäldern und herrlichen Blumenbeeten. Nach der Besichtigung der Insel Mainau Fahrt mit dem Bus nach Konstanz, bedeutendes Kulturzentrum mit mittelalterlichen Bauten: Sehen Sie das Konzilgebäude, das Münster, das Rathaus. Am späten Nachmittag fahren Sie mit der Fähre von Konstanz nach Meersburg und zurück nach Friedrichshafen. (F,A)

930 € 1.080 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • • • • • •

Fahrt im „Star Vision“-Reisebus 4 x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Schifffahrt Insel Mainau & Eintritt Insel Mainau Eintritt Pfahlbauten Eintritt Zeppelinmuseum Fähre Konstanz-Meersburg Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel Buchhorner Hof HHHH Friedrichshafen Lage: Zentrumsnah gelegen. Ausstattung: 2 Whirlpools, Sauna, Dampfbad, Kneipp-Fußbecken, Restaurant. Zimmer: Dusche, WC, Fön, Telefon, Sat-TV, Safe, Minibar.

Donnerstag, 16. Juni FRIEDRICHSHAFEN - LUXEMBURG Aufenthalt in Friedrichshafen. Nach dem Mittagessen Rückfahrt nach Luxemburg. (F)

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen


BELGIEN

Brügge, Gent & Antwerpen – Flämische Städte mit Flair

FLANDERN Zauberhaftes Brügge mit Grachtenfahrt Van Eycks Genter Altar Antwerpen mit Hafenrundfahrt

4 Tage 16.06. – 19.06.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Mittelalterliche Altstädte, Kunst & Gaumenfreuden – Erleben Sie mit uns die schönsten Ecken Flanderns und den flämischen Lebensstil.

Donnerstag, 16. Juni LUXEMBURG – LEUVEN – BRÜGGE Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück unterwegs. Halt in Leuven für einen kurzen Rundgang durch die historische Altstadt und ein Mittagessen. Weiterfahrt nach Brügge. Nach dem Zimmerbezug genießen Sie bei einer Grachtenrundfahrt Brügge aus einer sehr reizvollen Perspektive. Gemeinsames Abendessen in der Brauerei De Halve Maan, die seit sechs Generationen als Familienbetrieb geführt wird. Bei flämischem Essen und selbst gebrautem Bier lassen Sie Ihren ersten Tag in Brügge gemütlich ausklingen. (F,M,A) Freitag, 17. Juni BRÜGGE Nach dem Frühstück gehen Sie auf Entdeckungstour einer der attraktivsten und malerischsten Städte Europas. Nirgendwo erscheint das Mittelalter so lebendig wie in Brügge und während des Rundgangs durch die verwinkelten Gassen lernen Sie die Schönheiten der vollständig erhaltenen Altstadt kennen. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung für eigene Unternehmungen. Genießen Sie einfach das Flair dieser zauberhaften Stadt. (F)

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

Samstag, 18. Juni GENT Der heutige Tag führt Sie nach Gent. Keine andere Stadt besitzt so viele imposante historische Bauwerke. Bei einer Stadtführung entdecken Sie den historischen Stadtkern mit dem imposanten Belfried, der Wasserburg Gravensteen und der St. Bavo-Kathedrale. In Letzterer können Sie das Meisterwerk von Van Eyck bewundern: Der "Genter Altar" ist das vermutlich eindrucksvollste Stück der mittelalterlichen bildenden Kunst in Europa. Nach einem Mittagessen im „Groote Vleeshuis“ haben Sie Zeit zum Flanieren an den malerischen Uferpromenaden. Rückfahrt ins Hotel, Abend zur freien Verfügung. (F,M) Sonntag, 19. Juni BRÜGGE – ANTWERPEN – LUXEMBURG Ihre letzte Etappe führt Sie heute nach Antwerpen, Kunst-, Kultur- und Hafenstadt mit kosmopolitischem Flair. Bei Ankunft erleben Sie zunächst eine Schiffsrundfahrt durch den Hafen. Das Antwerpener Hafengebiet ist eine der ausgedehntesten Industriezonen in den Benelux-Staaten, mit enormen Hafendocks und dem größten Schleusenkomplex der Welt. Ein kurzer geführter Stadtrundgang und ein Mittagessen runden das Programm ab. Im Anschluss haben Sie noch etwas Freizeit, bevor es zurück nach Luxemburg geht. (F,M)

780 € 950 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • • •

• • • •

Fahrt im „Travel Vision“-Reisebus 3 x Übernachtung/Frühstück Verpflegung laut Reiseverlauf 1x Abendessen in der Stadtbrauerei De Halve Maan Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Geführte (deutschsprachige) Stadtbesichtigungen in Brügge, Gent und Antwerpen Grachtenfahrt Brügge Eintritt St.-Bavo-Kathedrale mit Genter Altar Schiffs-Hafenrundfahrt in Antwerpen Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihre Hotels Martin’s Hotel HHHsuperior Brügge Lage: In der historischen Altstadt von Brügge, direkt hinter dem Belfried und 50m vom Marktplatz Ausstattung: Bar Zimmer: Bad/Dusche, WC, Föhn, Fernseher, Telefon, WLAN, Klimaanlage

57


FRANKREICH

Wild und romantisch

Bretagne

Dem Charme der Bretagne kann man sich nur schwer entziehen. Wilde Steilküsten, langen Sandstrände, charmante Dörfer, idyllische kleine Häfen – und nirgendwo ist man mehr als 80m vom Meer entfernt.

Sonntag, 19. Juni LUXEMBURG – LORIENT Abfahrt um 06.00 Uhr über Sainte Menehould (Frühstück) – Chartres (Mittagessen) – Rennes nach Lorient. Abendessen im Hotel. (F, M, A) Montag, 20. Juni CARNAC & VANNES Vormittags Besichtigung der Megalithen von Carnac. Die Menhire (aufrecht stehende, große Steine) wurden hier um 4500 vor unserer Zeitrechnung aufgestellt. Heute sind davon noch weit über 2800 Steine in mehreren Gruppierungen zu sehen. Anschliessend Fahrt nach Vannes. Freier Aufenthalt. (F, A) Dienstag, 21. Juni AUSFLUG NACH BELLE-ÎLE Nach dem Frühstück verlassen Sie das Festland und unternehmen eine Schifffahrt nach Belle-Ile, der wohl schönsten bretonischen Insel. Eine Insel mit authentischen und geschützten Landschaften und einer reichen Vergangenheit. Die 14 Kilometer von der Landspitze Pointe de Quiberon entfernte größte bretonische Insel wird Sie schnell in ihren Bann ziehen. Geführte Inselrundfahrt (inklusive Mittagessen). Am 58

späten Nachmittag Rückfahrt zum Hotel in Lorient. (F, M, A) Mittwoch, 22. Juni LORIENT – POINTE DU RAZ – ST. MALO Nach dem Frühstück, Abfahrt über Audierne zur „Pointe du Raz“. Die Landspitze Pointe du Raz, Wahrzeichen des Finistère, öffnet sich auf das Raz de Sein und die Île de Sein. Die Landspitze mit ihren Felsen trägt seit 2004 den Label "Grand Site de France". Weiterfahrt über Locronan nach St. Malo, der geschichtsträchtigen „Korsarenstadt“. Mit ihrer historischen Altstadt und dem großen Hafen präsentiert sie sich heute in vielerlei Hinsicht als touristische Attraktion. Abendessen im Hotel. (F, A) Donnerstag, 23. Juni SAINT-MALO Vormittags Altstadtrundgang in St. Malo. Anfang des 18. Jahrhunderts von wohlhabenden Reedern erbaut, beherrscht die beeindruckende Stadtmauer von Saint-Malo die historische Altstadt. Auf ihrem alten Wehrgang kann man fast die ganze Altstadt umrunden und den Blick auf das Labyrinth aus verschachtelten Gassen, engen Straßen, belebten Zentren und beschaulichen Plätzen genießen. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung. (F)

Freitag, 24. Juni CANCALE & MONT ST. MICHEL Vormittags Fahrt nach Cancale, der AusternMetropole der Bretagne. Besichtigung der Oberstadt und des Austernmarktes am Hafen. Anschliessend Weiterfahrt zum Mont-SaintMichel, eines der Wahrzeichen Frankreichs und ein Muss eines jeden Frankreichfahrers. Nach dem gemeinsamen Mittagessen, Besichtigung der mächtigen Klosterburg. Anschliessend Rückfahrt nach St. Malo. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. (F, M) Samstag, 25. Juni CAP FREHEL & DINARD Vormittags Fahrt zum Cap Fréhel, einer eindrucksvollen Klippengruppe an der Côte d’Emeraude. Der Ausblick von hier ist atemberaubend. Anschliessend Fahrt nach Dinard, ein malerischer Badeort der auch als „Nizza des Nordens“ bezeichnet wird. Nachmittags Rückfahrt nach St.Malo. Abendessen im Hotel. (F, A) Sonntag, 26. Juni SAINT MALO – LUXEMBURG Heimreise über Rennes – Chartres (Mittagessen) – Reims nach Luxemburg.


Carnac Pointe du Raz Mont St. Michel

8 Tage 19.06. – 26.06.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

1.750 € 2.330 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • •

Fahrt im „First Class“-Reisebus Verpflegung laut Reiseverlauf 5 x Übernachtung/Halbpension 2 x Übernachtung/Frühstück Ausflüge und Besichtigungen laut Programm • Schifffahrt nach Belle-Île • Eintritte Megalithenfelder in Carnac und Mont St.Michel • Haustzürabholung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihre Hotels 3 ÜN Hotel Les Rives du Ter HHHH Lorient Lage: Am Ufer des Etang du Ter am Stadtrand von Lorient. Ausstattung: Restaurant, Hallenbad Zimmer: Bad oder Dusche, WC, Föhn, Fernseher, WLAN, Safe und Minibar. 4 ÜN Grand Hotel de Courtoisville HHHH St. Malo Lage: In einer ruhigen Nebenstrasse im Stadtteil Courtoisville, nur wenige Meter vom Sillon-Strand entfernt. Ausstattung: Restaurant, Bar, Hallenbad. Zimmer: Bad, WC, Föhn, Bademantel, TV, Safe, WLAN.

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

59


SCHWEIZ

Schweizerischer Charme und mediterraner Flair

Lugano im Tessin Isola Bella Como Locarno & Ascona

8 Tage 19.06. – 26.06.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer DZ Urban Chic EZ Panorama

Lugano ist die größte und bedeutendste Stadt des Tessins und liegt am Ufer des Luganersees zwischen den Aussichtsbergen Monte Brè und Monte San Salvatore. Herrliche Promenaden führen am See entlang und laden zu längeren Spaziergängen ein. Die geschützte Lage am Alpensüdrand begünstigt die wunderschöne mediterrane Vegetation von Palmen, Magnolien und vielen weiteren Pflanzen.

Ihre Inklusivleistungen

Sonntag, 19. Juni LUXEMBURG – LUGANO

Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft in Lugano am späten Nachmittag. (F, M, A) Montag, 20. Juni bis Samstag, 25. Juni Ihr Ausflugsprogramm: STRESA & ISOLA BELLA Vormittags Fahrt nach Stresa am westlichen Ufer des Lago Maggiore und von dort mit dem Schiff zur Isola Bella. Besichtigung des fürstlichen Palastes und der traumhaften Gärten. (F, A) LUINO & MONTE SALVATORE Ausflug nach Luino zu dem berühmten Wochenmarkt (mittwochs). Am Nachmittag Rückfahrt nach Lugano-Paradiso und von dort mit der Standseilbahn zum Gipfel des Monte Salvatore. (F, A) COMO & BELLAGIO Vormittags Fahrt nach Como zur Stadtbesichtigung. Anschliessend Schifffahrt nach Bella60

gio, der „Perle des Comer Sees“. Freier Aufenthalt in der malerischen Altstadt. Nachmittags Überfahrt mit dem Schiff nach Cadenabbia und mit dem Bus zurück nach Lugano. (F, A) LOCARNO & ASCONA Geführter Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern von Locarno. Anschliessend freier Aufenthalt. Nachmittags Fahrt nach Ascona, berühmt für seine südländische Seepromenade mit den Strassencafés. (F, A) BELLINZONA Bei einer geführten Stadtbesichtigung entdecken Sie die Tessiner Haupstadt mit ihrer mächtigen Festungsanlage. Anschliessend freier Aufenthalt. (F, A) FREIZEIT IN LUGANO 1 Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. (F, A)

• • • • •

• • •

1.830 € 2.150 € 2.110 € 2.420 €

Fahrt im „Star Vision“-Reisebus 7 x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Geführte (deutschsprachige) Stadtbesichtigungen in Locarno und Bellinzona Schifffahrt Como-Bellagio und Bellagio-Cadenabbia Schifffahrt und Eintritt zur Isola Bella Seilbahn Monte Salvatore Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel International au Lac HHH Lugano Lage: An der Seepromenade im Zentrum von Lugano. Zimmer: Bad, WC, Föhn, Klimaanlage, Radio, Fernseher, Safe, WLAN. Ausstattung: Restaurant, Blues-Bar mit Panorama Terrasse, Aufzug, Garten mit Schwimmbad und Sonnenterasse.

Sonntag, 26. Juni Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F, M)

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen


We give you the energy You write the future

Ensemble vers la transition énergétique Nous avons tous un rôle à jouer. Générations actuelles, générations futures, nous sommes tous concernés par la transition énergétique. Chez Enovos, nous soutenons vos efforts du quotidien en vous fournissant l’énergie la plus verte possible. Ensemble, construisons un avenir durable. Energy for today. Caring for tomorrow.


ITALIEN

Urlaub im malerischen Südtirol

Feldthurns Familiengeführtes Hotel mit ausgezeichneter Küche Entspannung im TopWellnessbereich des Hotels Uriger Hüttenabend mit Südtiroler Spezialitäten

8 Tage 19.06. – 26.06.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Südtirol gehört mit all seinen kulturellen und landschaftlichen Schätzen zu einem der beliebtesten Reiseziele. Malerische Städtchen, markante Gebirgszüge, wunderschöne Landschaften, Weinberge und Obstgärten – all das ist Südtirol.

Sonntag, 19. Juni LUXEMBURG – FELDTHURNS Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft in Feldthurns am Abend. (F, M, A) Montag, 20. Juni bis Samstag, 25. Juni Ihr Ausflugsprogramm DAS KASTANIENDORF FELDTHURNS Vormittags gemütliche Einstimmungrunde um Feldthurns, welches umrahmt von Obstwiesen und Weingärten wunderschön auf einer Sonnenterrasse liegt. Unterwegs Einkehr zu einer Wein- und Schnapsverkostung. (F,A) BOZEN & DER OBSTMARKT Nach dem Frühstück Fahrt nach Bozen, der größten Stadt Südtirols. Bummeln Sie durch die schöne Altstadt mit den stattlichen Bürgerhäusern und den bekannten Laubengängen. Nicht versäumen sollten Sie den Besuch des Obstmarktes, einem Treffpunkt der Kulturen und des Genusses. Hier finden Sie viele gesunde, traditionelle und ungewöhnliche Produkte. (F,A)

62

SCHLOSS FELDTHURNS Das Schloss Feldthurns ist ein historisches Baudenkmal der besonderen Art. Während der geführten Besichtigung sehen Sie die wertvollste Renaissancestube des Alpenraums. (F,A) BRIXEN – DIE DOMSTADT Heute steht der Besuch von Brixen, der ältesten Stadt Südtirols auf dem Programm. Bummeln Sie durch die denkmalgeschützte, mittelalterliche Altstadt und über den einzigartigen Domplatz. Viele Restaurants und moderne Cafés laden zum Verweilen ein. (F,A) FELDTHURNS – ZEIT FÜR EIGENE UNTERNEHMUNGEN Wie wäre es mit einem Wellnesstag im Hotel oder nehmen Sie am Aktiv-Programm des Hotels teil. (F,A) Sonntag, 26. Juni FELDTHURNS – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F, M)

1.480 € 1.730 €

Ihre Inklusivleistungen • Fahrt im „First-Class“ Reisebus • 7x Übernachtung/3/4-Verwöhnpension (Frühstücksbüffet; Nachmittags Kuchenbüffet, Obst, Joghurt und Fruchtsalat; Abends Salatbüffet; 5-Gang-Menü mit Vitalgerichten zur Auswahl; Kulinarische Themenabende; Gala-Dinner) • Uriger Hüttenabend mit Südtiroler Spezialitäten (im Rahmen der HP) • Verpflegung laut Reiseverlauf • Ausflüge und Besichtigungen laut Programm • 1x Wein- und Schnapsverkostung • Eintritt & Besichtigung Schloss Feldthurns • Haustürabholung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Aktiv- und Vitalhotel Unterwirt HHHH Feldthurns Lage: Am Ortsrand, direkt unterhalb des Schlosses. Ausstattung: Restaurant, Bar Terrasse, Lift, Wellnesscenter mit Innenund Außenpool, Sauna, Whirlpool. Zimmer: Komfortabel eingerichtet mit Dusche/Bad, WC, Föhn, Telefon, SAT-TV mit Radio, Minibar, Balkon, Bademantel und Badetücher, WLAN.

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen


SCHWEIZ

Gletscherzauber in der

Schweiz Atemberaubende Schweizer Bergwelt Bettmerhorn & Aletschgletscher Saas-Fee & Allalingletscher

5 Tage 27.06. – 01.07.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Montag, 27. Juni LUXEMBURG – NATERS Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft am späten Nachmittag in Naters. (F,M,A) Dienstag, 28. Juni bis Donnerstag, 30. Juni Ihr Ausflugsprogramm ZERMATT & MATTERHORN Fahrt mit dem Bus durch das romantische Bergland nach Täsch. Ab hier kurze Zugfahrt mit der Zahnradbahn ins autofreie Zermatt. Aufenthalt zum Bummeln durch das Walliser Bergdorf mit grandiosem Blick auf das Matterhorn. Bei guter Sicht empfehlen wir eine Fahrt auf das Kleine Matterhorn oder mit der längsten zahnradbetriebenen Bahn auf den Gornergrat zu fahren (Mehrpreis). (F,A) BETTMERHORN – ALETSCHGLETSCHER Nach dem Frühstück Fahrt nach Betten, ab hier Auffahrt mit der Luftseilbahn zum Bettmerhorn. Beim Besuch im Ice-Room wird die Geschichte des Aletschgletschers, dem längsten Eisstrom der Alpen, präsentiert. Genießen Sie von der Terrasse eine atemberaubende Aussicht. Das Mittagessen nehmen Sie im Panorama-Restaurant ein. Anschließend Fahrt ins Tal zur Bettmeralp. Unternehmen Sie noch einen Spaziergang durch den autofreien Ort mit den typischen Walliser Chalets. (F,M,A)

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

SAAS-FEE – ALLALINGLETSCHER Heute fahren Sie zunächst nach Saas-Fee, die Perle der Alpen. Ab hier Weiterfahrt mit dem Alpin Express auf den 3.500 m hohen Allalingletscher. Hier besuchen Sie die Gletschergrotte, die größte Eisgrotte der Welt und genießen eine einzigartige Aussicht. Nach einem Aufenthalt Rückfahrt nach Saas-Fee. Zeit zu einem Bummel durch den Gletscherort. (F,A) Freitag, 01. Juli BRIG – BERN – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt mit Zwischenstopp in Bern nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F,M)

1.170 € 1.350 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • • • • •

• •

Fahrt im „Star Vision“-Reisebus 4 x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Fahrt mit der Zahnradbahn Täsch – Zermatt – Täsch Seilbahnfahrten zum Bettmerhorn & Eintritt Eiswelt Bettmerhorn Mittagessen im Panorama-Restaurant Bettmerhorn Hin- und Rückfahrt mit dem Alpin Express von Saas-Fee auf den Allalingletscher Besuch der Gletschergrotte Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel Alex HHHH Naters Lage: Ruhig, ca. 5 Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt. Ausstattung: Restaurant mit Panoramablick, Bar, Wellnessbereich mit Dampfbad, Sauna, Pool. Zimmer: Dusche/WC, Föhn, Radio, Telefon, Safe, Kabel-TV, WLAN.

63


ITALIEN

Im Herzen Südtirols

MERAN

Südtirol liegt am Südrand der Alpen im Norden Italiens: der Vinschgau mit seinen unzähligen Obstbäumen, der Kalterer See inmitten von üppigen Weinhängen und Meran, die Perle Südtirols. So richtig italienisch ist es hier noch nicht, aber die idealen klimatischen Bedingungen und das hohe Niveau der Gastronomie haben ein Reiseziel erster Güte entstehen lassen.

Freitag, 1. Juli LUXEMBURG - MERAN Abfahrt gegen 05.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs - Ankunft in Meran am Nachmittag. (F,M,A) Samstag, 2. Juli bis Donnerstag 7. Juli HALBPENSION IN MERAN Die Stadt Meran vereint mediterrane Eleganz und Leichtigkeit mit Tradition und kultureller Vielfalt. Diese Vielfalt bringt ein südländisch angehauchtes Lebensgefühl mit sich, auch begünstigt durch das verhältnismäßig milde Meraner Klima. Bei Ihrer Ankunft in Meran erwartet Sie ein Willkommensgruß im Zimmer mit Stadtplan und Info-Büchlein. Während Ihres gesamten Aufenthalts profitieren Sie von einer Gourmethalbpension. An einem Abend erwartet Sie ein Galadinner mit Musik, ein Grillabend oder ein Tirolerabend. Ihr Ausflugsprogramm SCHLOSS TRAUTMANNSDORFF Östlich von Meran, auf dem Weg ins Wandergebiet Meran 2000, erstrecken sich die Gärten von Schloss Trauttmansdorff, die zu 64

den schönsten Gartenanlagen der Welt zählen. Bei einer Besichtigung entdecken Sie das weitläufige Areal, das Pflanzen aus aller Welt versammelt. Spazierwege schlängeln sich durch Wasser- und Terrassengärten den Hang empor und führen in den Sinnesgarten oder in den Japanischen Garten. Zahlreiche Erlebnisstationen – darunter zehn Künstler-Pavillons – eine spektakuläre Aussichtsplattform, ein Verbotener Garten und die Botanische Unterwelt machen aus den Gärten von Schloss Trauttmansdorff ein einzigartiges Erlebnis. (F,A) DOLOMITENRUNDFAHRT Nach dem Frühstück Abfahrt über Bozen zum malerisch gelegenen Karersee. Nach dem Karer Pass geht die Fahrt hinunter ins Fassa-Tal. Weiter übers Pordoi-Joch rund um die SellaGruppe, übers Grödner-Joch und Wolkenstein nach St.-Ulrich, das für seine Holzschnitzerei und seinen malerischen Ortskern mit den romantischen Winkeln und Gassen bekannt ist. In St.-Ulrich haben Sie Zeit für einen freien Aufenthalt, den Sie nutzen können den Ort auf eigene Faust zu erkunden. (F,A)

PASSEIERTAL Genießen Sie den freien Vormittag in Meran. Am Nachmittag Fahrt nach St. Leonhard im Passeiertal. Wiesen, Wälder und hohe Bergspitzen prägen das Landschaftsbild rund um St. Leonhard in Passeier. Idyllisch am Zusammenfluss von Passer und Waltnerbach gelegen, lädt das Dorf zum Spaziergang ein. Sie haben auch die Möglichkeit das Andreas Hofer Museums zu besuchen, wo Sie erleben wie Andreas Hofer vom Viehhändler und Rebellenführer zum Volksheld wurde. Auch noch sehenswert sind die Pfistradalm und die Jaufenburg. (F,A)


Schloss Trautmannsdorff Dolomitenrundfahrt Bozen

8 Tage 01.07. – 08.07.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

BRIXEN – KLOSTER NEUSTIFT Sehenswert in Brixen sind der Dom in italienischem Barock, die Hofburg und der Pfarrplatz. Bei einem Bummel durch die Altstadt wird sowohl Brixens 1100-jährige Geschichte als auch das sympathische Flair der Kleinstadt spürbar. Am Nachmittag fahren Sie zum Kloster Neustift. Bei der Stiftsbesichtigung erfahren Sie Wissenswertes zum Orden der Augustiner Chorherren, erhalten Einblicke in die über 875-jährige Geschichte des Stiftes und lernen die Stiftskirche, den Kreuzgang, das Museum und den berühmten Bibliotheksaal kennen. (F,A) BOZEN - KALTERN Bozen, die größte Stadt südlich vom Brenner, liegt inmitten hoher grüner Hänge. Die älteste Stadt Tirols ist umgeben von jahrhundertealten Bauten, kann man hier Geschichte hautnah erleben. Die Kombination aus Moderne und Tradition ist nicht nur in der Architektur erkennbar, sondern auch im Wesen der Brixner*innen. Entdecken Sie die Altstadt mit ihren Erkern, langen Laubengängen, den Waltherplatz mit Denkmal des berühmten Minnesängers, die Pfarrkirche und die Dominikanerkirche. Am Nachmittag geht die Fahrt über Eppan nach Kaltern am Kalterer-See, einem idyllischen Fleckchen, inmitten von üppigen Weinhängen. (F,A)

Am Nachmittag haben Sie die Gelegenheit mit dem Sessellift von Meran nach Dorf Tirol zu fahren. Von hier aus genießen Sie einen atemberaubenden Blick über die Stadt Meran mit einzigartiger Aussicht von der Töll bis über große Teile des Etschtals. (F,A)

Ihre Inklusivleistungen

Freitag, 8. Juli MERAN – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F,M)

• •

• • • •

• •

1.780 € 1.875 €

Fahrt im „Star Vision“-Reisebus 7x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Geführte Besichtigung in Brixen Geführte Besichtigung Kloster Neustift Eintritt Schloss Trautmannsdorff Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel Meranerhof HHHH superior Meran Lage: Mitten im Herzen von Meran. Ausstattung: Restaurant, Bar, Hallenbad, Sauna, Dampfbad, Fitnessraum. Zimmer: Bad/Dusche, WC, FlachbildTV, Telefon, W-Lan, Minibar, Klimaanlage, Safe.

MERAN – DORF TIROL Am Vormittag haben Sie die Möglichkeit durch den Corso della Libertà mit zahlreichen Geschäften und Boutiquen zu bummeln. F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

65


FRANKREICH

Traumhafte Atlantikküste in La Rochelle

La Charente Maritime

Das sanfte Klima gemischt mit den schönen Stränden mit feinem Sand, den Austernbecken von Marennes-Oléron, den Inseln, den Städten mit vielfältigen architektonischen Reichtümern sowie die romanischen Kirchen und die gastronomischen Spezialitäten werden Sie entzücken.

Freitag, 1. Juli LUXEMBURG – LA ROCHELLE Abfahrt um 05.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs - Ankunft in La Rochelle am Nachmittag. (F,M,A) Samstag, 2. Juli bis Donnerstag, 7. Juli HALBPENSION IN LA ROCHELLE Ihr Ausflugsprogramm LA ROCHELLE Bei der Stadtbesichtigung sehen Sie die Altstadt mit der Place de l’Hôtel de Ville, die von Bogengängen gesäumte rue du Palais, die Kathedrale St. Louis und das ehemalige bischöfliche Palais. Am Nachmittag Gelegenheit zu einer Hafenrundfahrt. Der malerische, mit zahlreichen Fischerbooten belebte alte Hafen mit seinen zwei mächtigen Befestigungstürmen hat mit den Arkadenhäusern den Charakter der Hugenottenzeit bewahrt. (F,A) Ein zusätzlicher Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie einen Spaziergang auf den Kais, schlendern Sie in den hübschen Gassen der Altstadt, wo die zahlreichen kleinen Läden der Fußgängerzonen Sie zu einem Einkaufsbummel einladen. Oder entdecken Sie unweit des Alten Hafens, die Seewelt, die 66

Fauna und die Flora der Ozeane im Aquarium von La Rochelle. (F,A) SAINTES-ROYAN Saintes ist eine Kunst-und Geschichtsstadt, die ein wichtiges architektonisches und religiöses Erbe aufweist. Das gallo-romanische Amphitheater, der römische Bogen von Germanicus, die Abbaye-aux-Dames oder noch die Kathedrale Saint-Pierre bezeugen ihre reiche Vergangenheit. Nach der geführten Besichtigung Weiterfahrt nach Royan. Hier entdecken Sie die charmanten Villen der Belle Epoque, besonders im glanzvollen Viertel Pontaillac. (F,A)

LES SABLES-D’OLONNE Les Sables-d’Olonne, auch Perle der Lichtküste genannt, ist einer der beliebtesten Ferienorte an der französischen Atlantikküste. Grund dafür ist der über 2 km lange Sandstrand „Grande Plage“. Gelegenheit auf der kilometerlangen Strandpromenade Le Ramblai zu spazieren. In Richtung Stadt säumen die Flaniermeile sowohl moderne Häuser wie auch imposante Villen aus dem 19. Jahrhundert. (F,A)

ÎLE DE RÉ Während Ihrer Reise erwartet Sie einen Ganztagesausflug zur Île de Ré. Die von feinen Sandstränden umgebene Insel bietet hübsche, blumengeschmückte Dörfer, umgeben von Weinbergen und Salzsümpfen, die heute zum Teil in Austernbänke umgewandelt wurden. Inselhauptstadt ist St. Martin de Ré, mit Festungswerken des XVII. Jahrhunderts und dem charmanten Hafen. Reizvoll ist auch Ars mit engen Gässchen und der Kirche St. Etienne. Im Nordwesten steht der Phare des Baleines. (F,A)

MARENNE & ÎLE D‘OLÉRON Nach dem Frühstück fahren Sie nach Marennes, die Stadt der Auster. Dort finden Sie ein Museum, das sich der Austernzucht widmet und während einer geführten Besichtigung mit Verkostung werden Sie alles über die Aus-


Île de Ré Saintes Les-Sables-d’Olonne

8 Tage 01.07. – 08.07.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

ter erfahren. Am Nachmittag weiter auf die Île d’Oléron zur Besichtigung der Zitadelle von Le Château-d'Oléron. Sie gehört zu den beeindruckendsten denkmalgeschützten Bauwerken der Insel. Die zahreichen Strände, eine Natur im Urzustand, erstrangiges Kulturerbe und eine köstliche Esskultur machen die Insel im Marennes-Becken so einzigartig. (F,A) Freitag, 8. Juli LA ROCHELLE – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F,M)

1.510 € 1.740 €

Ihre Inklusivleistungen • • • •

Fahrt im „First Class“-Reisebus 7x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm • Geführte Besichtigung in La Rochelle und in Saintes • Geführte Besichtigung Museum der Austernzucht mit Verkostung • Haustürabholung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Novotel La Rochelle HHHH La Rochelle Lage: Liegt im Zentrum von La Rochelle. Ausstattung: Außenpool und Restaurant. Zimmer: Bad/Dusche, WC, Föhn, Telefon, Flat-TV, Safe, Minibar und Klimaanlage.

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

67


FRANKREICH

Unterwegs im Tal der architektonischen Meisterwerke

Châteaux de la Loire

Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten des Loiretals, die majestätische Architektur, versteckte Schätze und gepflegte Gartenanlagen. Tauchen Sie ein in die Geschichte Frankreichs und manchmal fühlen Sie sich auf dieser Reise selbst wie ein Schlossherr.

Mittwoch, 6. Juli LUXEMBURG – TOURS

LOCHES, CHINON, LANGEAIS & VILLANDRY

Abfahrt um 06.00 Uhr über Sainte Menehould (Frühstück) nach Maincy zum Schloss „Vauxle-Vicomte“. Mittagessen und Besichtigung des Schlosses sowie der Gartenanlage von André Le Nôtre. Nachmittags Weiterfahrt nach Tours. Abendessen im Hotel. (F, M, A)

Vormittags Besichtigung der Schlösser in Loches und Chinon (Aussenbesichtigung). Am Nachmittag sehen Sie Schloss Langeais mit den Turm von Foulques Nerra und dem Schloss von Ludwig XI., dem ältesten Bergfried Frankreichs, sowie Schloss Villandry, ein Gesamtkunstwerk aus Architektur und Gartenkunst. (F, A)

Donnerstag, 7. Juli bis Sonntag, 10. Juli Ihr Ausflugsprogramm: AMBOISE & CHENONCEAU Vormittags Fahrt nach Amboise: Besichtigung des Schlosses. Dieses beherrscht die ganze Stadt mit seinem altem, stolzem Aussehen und ist sowohl geschichtlich als auch kunstgeschichtlich von großem Interesse. Nachmittags besuchen wir das Schloss von Chenonceau, welches Eigentum der Krone und danach königlicher Wohnsitz war. Das in der Geschichte Frankreichs als „Damenschloss“ bezeichnete Schloss von Chenonceau wurde im Jahre 1513 von Katharina Briçonnet errichtet, und danach jeweils von Diana von Poitiers und von Katharina von Medici verschönert. (F, A) 68

CHAMBORD & BLOIS Vormittags Fahrt nach Chambord, fernab vom Alltagsstress, mitten in der Natur, zwischen dem ungebändigten königlichen Fluss und einem Waldgebiet, in welchem Hirsche und Wildschweine zu Hause sind, erhebt sich das Schloss von Chambord. Aussenbesichtigung und Weiterfahrt nach Blois zum „Château Royal“, das Sie durch seine Schönheit und seine Schätze entzücken wird. (F, A) FREIZEIT IN TOURS 1 Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Sie können das berühmte Altstadtviertel "Vieux Tours" zu Fuß oder mit der Mini-Bahn entde-

cken. Tours ist der Inbegriff des guten Lebens und des guten Essens. (F, A) Montag, 11. Juli TOURS – LUXEMBURG Nach dem Frühstück, Abfahrt nach Fontainebleau, einem beliebten Sommeraufenthaltsort der Pariser. Besichtigung des Schlosses und anschliessend Mittagessen. Heimreise am Nachmittag. (F, M)


Villandry Loches Amboise

6 Tage 06.07. – 11.07.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

1.350 € 1.820 €

Ihre Inklusivleistungen • • • •

Fahrt im „Star Vision“-Reisebus Verpflegung laut Reiseverlauf 5 x Übernachtung/Halbpension Ausflüge und Besichtigungen laut Programm • Geführte Besichtigung in Chambord • Eintritt und Audioguide in den Schlössern Maincy, Amboise, Chenonceau, Langeais, Villandry, Royal in Blois und Fontainebleau • Haustürabholung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel Oceania L’Univers Tours HHHH Lage: Liegt ideal im Zentrum der Stadt und im Herzen des Touristen- und Einkaufsviertels. Ausstattung: Restaurant, Bar, Aufzug, Wellnessbereich mit Schwimmbad. Zimmer: Geschmackvoll eingerichtet mit Bad, WC, Fernseher, WLAN.

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

69


ÖSTERREICH

Berge, Seen und Natur im Salzkammergut

Bad Aussee

Der moderne Kurort Bad Aussee liegt im Tal der Traun und bildet den wirtschaftlichen und kulturellen Mittelpunkt des Ausseer Landes. Ausflüge an den Hallstätter See, Salzburg, Salzkammergutrundfahrt und Dachstein sind weiterere Höhepunkte dieser Reise.

Samstag, 9. Juli LUXEMBURG – BAD AUSSEE Abfahrt um 05.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft in Bad Aussee am späten Nachmittag. (F, M, A) Sonntag, 10. Juli bis Freitag 15. Juli HALBPENSION IN BAD AUSSEE Ihr Ausflugsprogramm BAD AUSSEE – GOSAU-SEEN Bad Aussee liegt zwischen dem Toten Gebirge und dem Dachstein im Tal der Traun. Sehenswert die Pfarrkirche St. Paul, die Spitalskirche und das Heimatmuseum. Der Bad Aussee Alpengarten beherbergt auf 12.000 m² ca. 2000 Arten von Alpenpflanzen, Stauden und Gehölzen sowie Raritäten aus aller Welt. Am Nachmittag fahren Sie nach Gosau und weiter zu den Gosauseen am Fuße der Dachsteingruppe. Der Blick über den Vorderen Gosausee auf den Gletscher und den Gipfel des Hohen Dachsteins ist von atemberaubender Schönheit und zählt zu den berühmtesten Panoramen Österreichs. (F,A) Einen zusätzlicher Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erforschen Sie Bad Aussee bei einem gemütlichen Spaziergang, am Ufer der 70

Traun entlang, durch den Kurpark, bummeln Sie durch die Einkaufsstraßen, oder lassen Sie sich im Wellness-Bereich des Hotels verwöhnen. (F,A) GMUNDEN Nach dem Frühstück fahren Sie an die Nordspitze des Traunsees nach Gmunden. Südlicher Flair, umgeben von Villen und Schlössern, die herrliche Lage, die gute unverbrauchte Luft und das klare Wasser vom Traunsee geben dieser Kleinstadt ihre Besonderheit. Sehen Sie die Gmundner Altstadt, das Seeschloss Orth, die Stadtpfarrkirche, das Kammerhofmuseum, das Rathaus und das Keramik-Glockenspiel. (F,A) HALLSTATT – DACHSTEINHÖHLEN Heute fahren Sie nach Hallstatt am Südufer des Hallstätter Sees gelegen. Der am Berghang ansteigende Ort ist einer der reizvollsten im Salzkammergut und wurde 1996 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Das malerische Dorf am Hallstättersee. Die idyllische Lage am See und die vielen historischen Gebäude, machen Hallstatt so einzigartig. Seine Entstehung verdankt es dem reichen Salzvorkommen. Bis heute wird im "ältesten Salzbergwerk der Welt" das „weiße Gold" abgebaut. Sehenswert auch sind die gotische

Pfarrkirche, das Prähistorische Museum und das Heimatmuseum. Am Nachmittag Fahrt Richtung Obertraun zur Dachstein Riesenhöhle, welche zu den großartigsten Höhlen der Ostalpen zählt. Gelegenheit die Höhlen zu besichtigen oder mit der Schwebebahn zum hohen Krippenstein zu fahren. (F,A) BAD ISCHL & ST. WOLFGANG Am Vormittag Fahrt nach Bad Ischl. Der kleine Ort zählt zu den Schönsten im Salzkammgutland. Sehen Sie hier den Kurpark mit Kurhaus, das Léhar-Museum, das Stadtmuseum und die Kaiservilla. Anschließend fahren Sie weiter nach St. Wolfgang: ein malerisches Städtchen am Fuβe des Wolfgangsees. St. Wolfgang ist ein vielbesuchter Luftkurort und wurde weltberühmt durch die Operette „Im Weißen Rössl am Wolfgangsee“. Sehenswert die Pfarrkirche mit Pacher Altar. Beide Orte liegen in der Region der Salzkammergutseen mit dem Wiestalsees zum Fuschlsee, Mondsee, Attersee, Traunsee und Wolfgangsee. Hier können Sie die ganze Pracht der einzigartigen Seenlandschaften des Salzburger Lands genieβen. (F,A)


Hallstätter See Wolfgangsee Salzburg

8 Tage 09.07. – 16.07.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

SALZBURG Ausflug in die Landeshauptstadt und Mozartstadt Salzburg. Hier besuchen Sie zunächst das Schloss Hellbrunn mit seiner wunderschönen Parkanlage und den bekannten Wasserspielen bei einer geführten Besichtigung. Anschließend unternehmen Sie eine Stadtführung durch die Altstadt. Sehenswert sind hier die Residenz mit Residenzplatz und Dom, die Festung Hohensalzburg, die Getreidegasse mit Mozarts Geburtshaus und Schloss Mirabell mit Mirabellgarten. (F,A) Samstag, 16. Juli BAD AUSSEE – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F,M)

1.790 € 1.995 €

Ihre Inklusivleistungen • • • •

Fahrt im „Travel Vision“-Reisebus 7x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm • Eintritt und Besichtigung Schloss Hellbrunn • Geführte Besichtigung von Salzburg • Haustüranholung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Spa-Hotel Erzherzog Johann HHHH Bad Aussee Lage: Im Zentrum von Bad Aussee. Ausstattung: In- & Outdoor-Pool, Sauna, Dampfbad, Restaurant. Zimmer: Bad/Dusche, WC, SAT.-TV, Telefon, W-Lan, Minibar, Safe.

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

71


DEUTSCHLAND

Sommernachtskahnfahrt in der Lübbener Lichtnacht

DIE EINMALIGE SPREEWALD-LANDSCHAFT

Der Spreewald gehört mit seiner reizvollen Landschaft, durch die sich viele kleine und große Flußläufe schlängeln, zu einer der faszinierendsten Landstriche Deutschlands. Bekannt ist der Spreewald für seine Kahnfahrten auf den Spreewaldfließen durch eine einzigartige Landschaft oder malerische Orte, seine berühmten Spreewaldgurken und die außergewöhnliche Kombination aus gelebter sorbischer Kultur und dem Spreewälder Brauchtum. Ein besonderes Highlight ist die Lübbener Kahnnacht unter dem Motto „Zauberwald“. Gleiten Sie mit einem Kahn durch den abendlichen Spreewald, entlang einer großen „Freilichtbühne“. Am Ufer erwarten Sie Überraschungen wie Feuershows, Lichtinstallationen, Musik, Theater und Tanz.

Sonntag, 10. Juli LUXEMBURG – LÜBBEN Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft in Lübben am Spätnachmittag. (F,M,A) Montag, 11. Juli bis Samstag, 16. Juli Ihr Ausflugsprogramm LÜBBENAU & DIE LAGUNENSTADT LEHDE Der Ort Lübbenau beeindruckt mit seiner charmanten Altstadt und dem wunderschönen Hafenviertel. Während der Stadtbesichtigung sehen Sie den historischen Stadtkern mit dem Schloss und dem Hafen. Kleine Cafés mit Wasserblick laden zum Verweilen ein und die Gurkeneinleger präsentieren ihr Sortiment. Mittagspause mit einer Spreewälder Gurkenseminar und typischem Imbiss. Nachmittags Kahnfahrt durch die Lübbenauer Kaupen bis zum ursprünglichsten und schönsten Dorf im Spreewald nach Lehde. Mit seinen ca. 130 Ein72

wohnern und der direkten Lage am Wasser ist Lehde eine Lagunenstadt im Taschenformat. Im Freilandmuseum erhalten Sie Einblicke in die Wohn- und Lebensweise der Spreewaldbewohner. (F,A) UNTERSPREEWALD & KAHNFAHRT SCHLEPZIG Ausflugsfahrt in die naturbelassene Landschaft des Unterspreewaldes. Sie besuchen Straupitz mit der imposanten Schinkelkirche, dem historischen Kornspeicher. In der denkmalgeschützten und noch voll arbeitsfähigen 3-fach-Holländer-Windmühle steht eine Verkostung des köstlichen Leinöls, eine Spreewälder-Spezialität auf dem Programm. Ab dem malerischen Spreewalddorf Schlepzig entdecken Sie während der Kahnfahrt alte Fachwerkhäuser, historische Mühlen und erfahren einiges über das traditionelle Handwerk. (F,A)

COTTBUS & BRANITZER FÜRSTPÜCKLER-PARK In Cottbus liegt Altes und Neues nah beieinander. Bei der Stadtbesichtigung bummeln Sie durch die kleinen Gassen vorbei an barocken Giebelfassaden und modernen Shoppingcentern. Sie sehen z. B. die alte Stadtmauer mit Türmen, Toren und Wiekhäusern, den Altmarkt und vieles mehr. Anschließend Zeit für eigene Unternehmungen. Nachmittags besuchen Sie den denkmalgeschützten Branitzer Park, eines der schönen Landschaftsgärten Deutschlands. Der Park mit seinen Pyramiden ist ein Meisterwerk von Fürst-von-Pückler. (F,A) POTSDAM – DIE STADT AN DER HAVEL Ausflugsfahrt nach Potsdam – während der Stadtbesichtigung geht es durch das historische Potsdam und seine Viertel bis zur Glienicker Brücke. Genießen Sie hier einen schönen Ausblick auf die kaiserliche Schloss- und Parkanlage von Babelsberg. Ein Besuch des


Lübbener Kahnnacht Potsdam Spreewälder Gurkenseminar

8 Tage 10.07. – 17.07.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

LUCKAU & SCHLOSS FÜRSTLICH DREHNA & CONFISERIE FELICITAS Luckau ist geprägt vom historischen Stadtkern mit der mittelalterlichen Befestigungsanlage und großzügigen Park- und Gartenbereichen. Sehenswert sind die imposante St. Nikolaikirche, die barocke Häuserzeile, die Georgenkapelle mit dem Hausmannsturm und vieles mehr. Nach der Stadtbesichtigung sehen Sie das Schloss Fürstlich Drehna, malerisch von einem Wassergraben umgeben. Am Nachmittag steht der Besuch der Confiserie Felicitas in Hornow auf dem Programm. Hier erhalten Sie einen spannenden Einblick in das Handwerk des Chocolatiers und können anschließend eine Kostprobe mit einer heißen Schokolade oder einem Kaffee genießen. (F,A) Samstag, 16. Juli FREIZEIT - LÜBBENER KAHNNACHT Zeit für eigene Unternehmungen in Lübben. Am Abend findet die Lübbener Kahnnacht unter dem Motto „Zauberwald“ auf der Schlossinsel statt. Die Ufer der Spree, rund um Schlossinsel und Spreelagune, verwandeln sich in eine einzige Naturbühne mit Musik, Tanz und Show. Mit einem typischen Spreewaldkahn werden Sie von Bühne zu Bühne gestakt. Auf jeder der ca. 15 Bühnen gibt es F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

ein kurzes Programm. Genießen Sie dieses einmalige abendliche Spektakel! (F,A) Sonntag, 17. Juli LÜBBEN – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F,M)

Ihre Inklusivleistungen • • • • • •

• • • © framerate-media.de

berühmten Parks Sanssouci und eine Außenbesichtigung des Schlosses darf natürlich bei einem Besuch von Potsdam nicht fehlen. Anschl. Zeit für eigene Unternehmungen. Empfehlenswert ist ein Bummel durch die Einkaufsmeile und ins Holländische Viertel. (F,A)

1.760 € 1.990 €

• •

Fahrt im „First Class“-Reisebus 7x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Spreewald-Kahnfahrt nach Lehde & Schlepzig Örtliche Reiseleitung für Stadtführung Cottbus & Potsdam (deutschsprachig) Örtliche Reiseleitung für Ausflugsfahrt Luckau (deutschsprachig) Spreewälder-Gurkenseminar inkl. typischem Imbiss Besuch Confiserie Felicitas inkl. Kostprobe Kahnfahrt im Rahmen der Lübbener Kahnnacht am Samstag um 21 Uhr Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel Spreewaldblick HHH Lübben Lage: Zentrale Lage in Lübben, direkt am Fließ gelegen. Ausstattung: Restaurant, Bar, Biergarten, Kahnanleger und Bootssteg, Wellnessbereich mit versch. Saunen und Solarium, Lift. Zimmer: Individuell und gemütlich eingerichtet mit Bad/WC, Föhn, TV, WLAN. 73


DEUTSCHLAND

Maritime Lebensfreude und hanseatische Gastfreundschaft

BREMEN & BREMERHAVEN

Zwei Städte, ein Land. Bremen, die 1200 Jahre alte Hansestadt mit UNESCO Weltkulturerbe besticht durch seine schmucke Altstadt. Bremerhaven präsentiert sich stolz mit der angesagten Havenwelt, höchst interessanten Museen und modernsten Hafenanlagen. Lassen Sie sich überraschen von der Vielfalt der beiden Perlen am Wasser.

Mittwoch, 13. Juli LUXEMBURG – BREMEN

Freitag, 15. Juli BREMEN

Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg - Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft in Bremen am späten Nachmittag. Abendessen im Hotel. (F,M,A)

Erleben Sie heute Bremer Kaffeetradition bei der Besichtigung einer Traditions-Rösterei mit Verkostung. Nach einer individuellen Mittagspause geht es aufs Wasser. Eine Schifffahrt entlang der Flaniermeile Schlachte bis in die stadtbremischen Häfen gehört einfach dazu. Mit Blick auf Deiche und Großbetriebe erfahren Sie Wissenswertes über Hafen und Handel in Bremen. Rest des Tages zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Bummel durch das idyllische Schnoorviertel oder dem Besuch eines der Bremer Museen? Abendessen in einem Restaurant in der Altstadt. (F,A)

Donnerstag, 14. Juli BREMEN Heute gehen Sie auf Entdeckung der wunderschönen Hansestadt Bremen. Auf ihrem geführten Rundgang durch die historische Innenstadt besuchen Sie die „gute Stube“ Bremens, den Marktplatz mit dem prächtigen Rathaus und dem steinernen Roland (UNESCO Welterbe) und Sie schlängeln sich auch durch kleine Gässchen im Altstadtviertel Schnoor. Eine Rathaus-Innenführung vervollständigt das Bild der schmucken Altstadt. In der Mittagspause genießen Sie im unvergleichlichen Ambiente des Bremer Ratskellers einen traditionellen „Buten un Binnenteller“ und frisch gestärkt geht es dann zu einer kurzen Führung durch die Weinkeller mit Verkostung. Nachmittag und Abend zur freien Verfügung. (F,M) 74

Samstag, 16. Juli BREMERHAVEN Heute schnuppern Sie Seeluft, es geht an die Waterkant nach Bremerhaven. Bei einer exklusiven Rundfahrt im HafenBus erleben Sie eine der bedeutendsten Hafenstädte Europas hautnah. Die Fahrt geht entlang des „Schaufenster Fischereihafen“, der Innenstadthafenbecken und mitten durch den Zollbereich Überseehäfen mit Kreuzfahrt-Terminal und

dem beeindruckenden Container- und Auto Terminal. Ein Erlebnis für alle Landratten! Ein Mittagessen im Kultrestaurant „Letzte Kneipe vor New York“ rundet Ihren maritimen Vormittag ab. Nach diesen Eindrücken haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Entdecken Sie z.B. die Havenwelten auf eigene Faust oder besuchen Sie das Auswandererhaus oder Klimahaus. Rückfahrt nach Bremen ins Hotel. Abend zur freien Verfügung. (F,M) Sonntag, 17. Juli BREMEN – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg - Mittagessen unterwegs. (F,M)


Mittagessen und Kellerführung im Bremer Ratskeller Führung Kaffeerösterei Maritime Ein- und Ausblicke in der Hafenstadt Bremerhaven

5 Tage 13.07. – 17.07.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

995 € 1.220 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • • •

• • • • • •

Fahrt im „Star Vision“ Reisebus 4 x Übernachtung/Frühstück Verpflegung laut Reiseverlauf 1x Mittagessen im Bremer Ratskeller (Regionales Tellergericht) Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Geführte (deutschsprachige) Stadtbesichtigung in Bremen inkl. Rathausführung Besichtigung des Ratskellers inkl. Verkostung Besichtigung einer Kaffeerösterei (deutschsprachig) Weser-/Hafenrundfahrt Bremen Geführte (deutschsprachige) Tour im HafenBus in Bremerhaven 1x Mittagessen in der „Letzten Kneipe vor New York“ Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Atlantic Grand Hotel HHHH Bremen Lage: zentrale Lage im Herzen der Altstadt. Ausstattung: Restaurant, Bar, Fitnessbereich. Zimmer: Bad/Dusche, WC, TV, Telefon, Minibar, Kaffee-/Teestation, Klimaanlage, kostenfreies WLAN. F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

75


DEUTSCHLAND

Meeresluft und Hansestädte an der

Ostseeküste - Lübeck

Die Hansestadt Lübeck ist Kulturhauptstadt des Nordens und Tor zur Ostsee. Die wasserumflossene Altstadt mit ihren rund 1800 denkmalgeschützten Gebäuden, historischen Gassen und verwinkelten Gängen wurde 1987 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Sonntag, 10. Juli LUXEMBURG - LÜBECK Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs - Ankunft in Lübeck am Nachmittag. (F,M,A) Montag, 11. Juli bis Samstag, 16. Juli HALBPENSION IN LÜBECK Ihr Ausflugsprogramm LÜBECK Nach dem Frühstück, geführte Besichtigung von Lübeck (zu Fuß): Marzipan, Thomas Mann, Kultur, Holstentor, UNESCO-Weltkulturerbe – das sind die Begriffe, die man mit Lübeck verbindet. Doch die Hansestadt ist auch das Wissenschafts-, Produktions- und Dienstleistungszentrum an der Ostsee, mit dem größten Fährhafen Europas. Am Nachmittag Bootsfahrt auf der Trave. Während der Hafenrundfahrt sind viele historische Altstadthäuser mit verschiedenen Giebelformen, die Kirchengewölbe Lübecks und vieles mehr zu sehen. (F,A) INSEL FEHMARN Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Ausflug zur Insel Fehmarn. Endlose Natur76

strände, malerische Binnenseen und wildromantische Steilküsten wechseln sich auf 78 Kilometer Küstenstreifen ab. Gelegenheit zum Besuch des Meereszentrums Fehmarn in Burg, welches zu der größten Aquarienanlage Europas gehört. Ein Riesenozean von drei Millionen Litern Wasser und weitere Schauaquarien sind Heimat für unterschiedlichste Arten von Haien, Muränen, tropischen Fischen und Hunderten von Meerestieren wie Korallen, Krebsen, Anemonen, Seesternen und Muscheln. (F,A) TRAVEMÜNDE – TIMMENDORFER STRAND Heute fahren Sie nach Travemünde: Ein breiter, weißer Sandstrand und ihre über 200-jäh-

rige Geschichte als Seebad und Deutschlands größter Ostseehafen prägen das maritime Bild der Stadt an der Mündung der Trave. Am Nachmittag kurze Fahrt zum Timmendorfer Strand. Lassen Sie die Seele baumeln, flanieren Sie auf der neu gestalteten, von Bäumen gesäumten Kurpromenade oder machen Sie eine Shoppingtour auf dem 54. Breitengrad der durch die Einkaufszone der Kurpromenade verläuft. (F,A) HAMBURG Entdecken Sie Hamburg mit lokalem Fremdenführer. Im Zentrum liegt das einzigartige Wasserbecken der Binnenalster, eingesäumt von den eleganten Straßen, Jungfernstieg und Ballindamm und getrennt von der Außenalster durch die Lombardsbrücken. Ebenfalls sehenswert ist das prunkvolle Rathaus am Rathausmarkt. In der Neustadt erhebt sich als Hamburgs Wahrzeichen, die St.-Michaelskirche. Weltberühmt ist das Hafenviertel St. Pauli mit der vielbesuchten Reeperbahn. Danach freier Aufenthalt in der Hansestadt. (F,A) WISMAR – INSEL POEL Heute fahren Sie nach Wismar. Sehen Sie die historische Altstadt mit herausragenden Sehenswürdigkeiten wie den Markplatz mit den markanten Gebäuden, dem Fürstenhof


Insel Fehmarn Travemünde & Holsteinische Schweiz Wismar

8 Tage 10.07. – 17.07.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

und der Nikolaikirche. Erkunden Sie die Stadt nach Belieben. Anschließend Fahrt zur Insel Poel. Sehen Sie die vielen steinernen Zeugen der Vergangenheit: Alte Gutshäuser, Alleen mit Kopfsteinpflaster und die alte Schlosswallanlage, alte Leuchttürme, alte Schulhäuser, Museen und die Inselkirche. (F,A) HOLSTEINISCHE SCHWEIZ Die Holsteinische Schweiz ist das Gebiet des ostholsteinischen Hügellandes zwischen der Kieler Bucht im Norden und der Lübecker Bucht im Süden. Mit ihren sanften Hügeln und verträumten Seen, zählt sie zu den lieblichsten Landstrichen Deutschlands. Besuchen Sie die alte Schuhmacherstadt Preetz mit ihrer gotischen turmlosen Backsteinkirche des ehema-

ligen Benediktinerinnenklosters. Das private Circus-Museum erzählt von weltberühmten Zirkusdynastien wie Krone, Sarrasani und Busch. Fahren Sie weiter am Plöner See entlang, mit seinem im Stil der Spätrenaissance erbauten Schloss. (F,A) Sonntag, 17. Juli LÜBECK - LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F,M)

1.450 € 1.850 €

Ihre Inklusivleistungen • • • •

Fahrt im „First Class“-Reisebus 7x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm • Geführte Stadtbesichtigungen von Lübeck (inkl. Bootsfahrt auf der Trave) und Hamburg • Haustürabholung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel Radisson Blu Senator HHHH Lübeck Lage: Liegt zentral in Lübeck. Ausstattung: Hallenbad, finnische Sauna, Bio- und Softsauna, Restaurant. Zimmer: Bad/Dusche, WC, Föhn, Flachbild-TV, Telefon, Minibar, Safe.

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

77


SCHWEIZ

Die erlebnisreiche Panoramareise mit Schiff und Bahn

Gotthard Express

Der Gotthard Panorama Express ist nicht irgendeine Panoramaroute. Hier verbinden sich Schiff und Zug und zwei der schönsten Regionen der Schweiz zu einem erstklassigen Erlebnis. Die Reise führt vom Tessin über die historische Gotthard-Panoramastrecke bis nach Luzern. Willkommen in der Urschweiz.

Montag, 18. Juli LUXEMBURG – LUGANO Abfahrt um 06.00 Uhr über Lutzelbourg (Frühstück) – Basel – Buochs (Mittagessen) – Bellinzona nach Lugano. (F, M, A) Dienstag, 19. Juli LAGO MAGGIORE Vormittags Fahrt nach Locarno am Nordufer des Lago Maggiore. Gemütlicher Stadtrundgang mit Besichtigung der historischen Häuser in der malerischen Altstadt. Anschliessend freier Aufenthalt um die Fussgängerzone mit zahlreichen Cafés und Restaurants zu erkunden. (F, A) Mittwoch, 20. Juli FREIZEIT IN LUGANO Der heutige Tag steht zur freien Verfügung um die kleinen Gassen der Altstadt und die Fussgängerzone mit zahlreichen Cafés und Restaurants zu erkunden. Der Stadtkern mit südländisch anmutenden Plätzen und Arkaden lädt zum Dolcefarniente ein, zum Nichtstun und Genießen. (F, A) 78

Donnerstag, 21. Juli GOTTHARD PANORAMA EXPRESS – LUZERN – GRINDELWALD Heute erwartet Sie das Highlight Ihrer Reise. Nach dem Frühstück besteigen Sie in Lugano den Gotthard Panorama Express. Im Panoramawagen (1. Klasse) erleben Sie die historische Bergstrecke vom Tessin bis in die Urschweiz. Über Bellinzona und die Leventina mit den berühmten Kehrtunneln geht es durch den Gotthardtunnel nach Göschenen, vorbei an der Kirche von Wassen, zum Vierwaldstätter See. In Flüelen gehen Sie an Bord des Schiffs das Sie in zweieinhalb Stunden nach Luzern bringt. Mittagessen an Bord. Unterwegs sehen Sie am Ufer die Tellskapelle und die Rütliwiese. In Luzern angekommen entdecken Sie bei einem geführten Stadtrundgang die mittelalterliche Kapellbrücke und die historischen, mit Fresken geschmückten Häuser rund um die malerischen Plätze der Altstadt. Am späten Nachmittag, Weiterfahrt nach Grindelwald. (F, M, A) Freitag, 22. Juli HARDER KULM & INTERLAKEN Vormittags Fahrt nach Interlaken und Auffahrt mit der Standseilbahn zum Harder Kulm. Mittagessen im Panoramarestaurant mit Blick

auf Eiger, Mönch und Jungfrau. Nachmittags freier Aufenthalt in Interlaken, dem beliebten Tourismusort zwischen dem Thunersee und dem Brienzersee. (F, M, A) Samstag, 23. Juli FREIZEIT IN GRINDELWALD Freier Aufenthalt in Grindelwald, einem der ältesten Fremdenverkehrszentren der Schweiz. Möglichkeit mit der Jungfraubahn zur Kleinen Scheidegg am Fusse der legendären Eiger Nordwand zu fahren oder direkt mit dem neueröffneten Eiger Express zum Eigergletscher. (F, A) Sonntag, 24. Juli GRINDELWALD – LUXEMBURG Nach dem Frühstück, Heimreise über Bern Mulhouse (Mittagessen) nach Luxemburg. (F, M)


Lago Maggiore Luzern Grindelwald

7 Tage 18.07. – 24.07.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

2.130 € 2.420 €

Ihre Inklusivleistungen • Fahrt im „First Class“-Reisebus • Verpflegung laut Reiseverlauf • Ausflüge und Besichtigungen laut Programm • 6 x Übernachtung/Halbpension • Fahrt mit dem Panoramazug (1. Klasse) von Lugano nach Flüelen • Schifffahrt von Flüelen nach Luzern inkl. Mittagessen an Bord • Geführte Satdtbesichtigung in Luzern • Berg- und Talfahrt mit der Standseilbahn Harder Kulm • Mittagessen im Panoramarestaurant Harder Kulm • Haustürabholung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihre Hotels 3 ÜN Hotel Bellevue au Lac HHHH Lugano Lage: An der Seepromenade. Zimmer: Bad, WC, Föhn, TV, Minibar, WLAN, Balkon mit seitlichem Seeblick. Ausstattung: Restaurant, Bar. 3 ÜN Derby Hotel HHH Grindelwald Lage: Zentral am Bahnhof gelegen. Zimmer: Bad/WC, Föhn, Sat-TV, Telefon, Minibar und Safe. Ausstattung: 2 Restaurants.

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

79


ÖSTERREICH

Einzigartige Naturlandschaften in

Seefeld in Tirol

Seefeld fasziniert durch seine landschaftlich besonders schöne Lage auf einem sonnigen Plateau über dem Inntal, eingebettet zwischen dem Karwendel und dem Wettersteingebirge. Der Ort bietet landschaftliches Erlebnis, Erholung und Lebensfreude.

Mittwoch, 20. Juli LUXEMBURG – SEEFELD IN TIROL Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft in Seefeld am späten Nachmittag. (F, M, A) Donnerstag, 21. Juli bis Dienstag, 26. Juli HALBPENSION IN SEEFELD IN TIROL Ihr Ausflugsprogramm INNSBRUCK Nach dem Frühstück fahren Sie nach Innsbruck, das Schmuckstück inmitten hoher Berge. Die Stadt, die ihren Namen der Innbrücke verdankt, ist ein historisch gewachsenes Kulturzentrum mit 800-jähriger Vergangenheit und zweifacher Austragungsort der Olympischen Winterspiele. Barockoper und Blasmusik, Smoking und Lederhose, so könnte man die Schatzkammer der Alpen zusammenfassen. Bei einer geführten Besichtigung sehen Sie das goldene Dachl, Hofburg mit Hofkirche, Heiblingshaus mit wunderschöner Rokokofassade sowie den Stadtturm. (F,A) MITTENWALD – GARMISCHPARTENKIRCHEN Nach dem Frühstück fahren Sie über Scharnitz nach Mittenwald, berühmt für seinen Geigen80

bau nach der alten italienischen Schule und seine malerischen Häuser. Nördlich des Isarursprungs gelegen trifft hier Bayern auf Tirol. Anschließend fahren Sie nach GarmischPartenkirchen, ein bekannter bayrischer Luftkurort und Wintersportplatz am Fuße der Zugspitze. Zwischen historischen Häusern mit Lüftlmalerei und barocken Kirchen lässt sich auch die sprichwörtliche Biergartengemütlichkeit in vollen Zügen geniessen. (F,A) SÜDTIROL – BRIXEN – STERZING (VIPITENO) Über die Brennerautobahn fahren Sie nach Brixen, freundliches Städtchen am Zusammenfluß von Eisack und Rienz. Enge Gassen, kühle Laubengänge und pastellfarbene Häuser mit Erkern und Treppengiebeln machen den Charme dieses Ortes aus. Am Nachmittag Rückfahrt über Vipiteno, alte Fuggerstadt die sich mit mittelalterlichem Charme und modernem Flair präsentiert. Erkunden Sie die prächtigen Bürgerhäusern mit ihren charakteristischen "Erkern" oder flanieren Sie durch malerische Einkaufsstraßen, mit vielen feinen Geschäften, Restaurants und Bars in einer der schönsten Altstädte Italiens. Kulturinteressierte erfreuen sich an gotischen Kirchen und der imposant gelegene Burg Reifenstein. (F,A)

HALL IN TIROL - WATTENS Die Fahrt geht nach Hall, eine Mittelalterperle mit Charme. Reiche Salzvorkommen ließen das Städtchen schon im 13. Jh. aufblühen bis in die sechziger Jahre unseres Jahrhunderts. Als eine der besterhaltenen Altstädte Österreichs und auch größte im Westen Österreichs – bildet Hall eine gelungene Symbiose zwischen modernen architektonischen Bauten und mittalterlischen Flair. Nachdem Sie die Stadt erkundet haben, fahren Sie weiter zu den Swarovski Kristallwelten nach Wattens. Der Name Swarovski wird mit Schmucksteinen, Kleinoden und Kunstwerken aus Kristall oder fernoptischen Präzisionsgeräten assoziiert. Die Kristallwelten sind jedoch mehr als nur ein Glitzerparadies aus funkelndem Kristallglas. Sie sind ein einzigartiger Kunst- und Erlebnispark. Dieser außergewöhnliche Ort der Fantasie, der Kunst und der Spielfreude ist ein weiteres Highlight der Region. Sehenswert hier: Eine rund 7,5 Hektar große Gartenlandschaft mit zahlreichen Attraktionen die sich um die Kristallwelten dehnt. (F,A) SCHLOSS LINDERHOF – KLOSTER ETTAL Nach dem Frühstück Ausflug zum Schloss Linderhof, gebaut unter dem legendären Bayernkönig Ludwig II. Dieses ist das kleinste


Innsbruck Brixen / Südtirol Schloss Linderhof

8 Tage 20.07. – 27.07.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

der drei Schlösser Ludwigs II. und das einzige, das noch zu seinen Lebzeiten vollendet wurde. Linderhof gilt als das Lieblingsschloss des sogenannten Märchenkönigs. Am Nachmittag besichtigen Sie das Kloster Ettal. Bei einem geführten Rundgang entdecken Sie die Basilika, dei eigene Hausbrauerei sowie die wunderschöne Klosteranlage. (F,A)

lichen Ortsrand von Seefeld. Es handelt sich um eine Schienenbahn (Standseilbahn), die zwischen Seefeld (1.235m) und der Roßhütte (1.751m) verkehrt. Oder genießen Sie einen gemütlichen Spaziergang durch Seefeld und lassen sich vom majestätischen Bau der Pfarrkirche St. Oswald im Ortszentrum beeindrucken. (F,A)

Ihre Inklusivleistungen

SEEFELD Ein zusätzlicher Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Gelegenheit zu einer Bergbahnfahrt von Seefeld nach Roßhütte. Der Startpunkt der Roßhüttenbahn befindet sich am öst-

Mittwoch, 27. Juli SEEFELD IN TIROL - LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F,M)

• • • •

• • • • •

1.490 € 1.800 €

Fahrt im „Star Vision“-Reisebus 7x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Geführte Stadtbesichtigung von Hall und Innsbruck Eintritt Swarovski Kristallwelten Eintritt Schloss Linderhof Besichtigung des Klosters Ettal Haustüranholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel Schönruh HHHH Seefeld in Tirol Lage: Liegt nahe am Zentrum von Seefeld. Ausstattung: Schwimmbad, Whirlpool, Freibecken, Dampfbad, Sauna, Massagen, Fitnessraum, Restaurant. Zimmer: Bad/Dusche, WC, Fön, Flachbild-TV, Telefon, Minibar, Safe.

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

81


FRANKREICH

Mediterrane Lebensart, Farbenspiel & Lavendelduft

PROVENCE

Die Provence ist und bleibt eine der schönsten Seiten Frankreichs und kaum eine Region hat so viel zu bieten wie dieser zauberhafte Landstrich. Licht, Farben und Gerüche, sowie kleine Bergdörfer bestimmen die Landschaft. Nicht nur Lavendel, sondern auch ein ständiger Hauch von Thymian und Rosmarin schwebt über den grünen Hügeln. Folgen Sie uns auf eine facettenreiche Reise, die Sie mit allen fünf Sinnen genießen können.

Sonntag, 24.Juli LUXEMBURG – PERTUIS

Dienstag, 26. Juli LUBERON

Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft in Pertuis am Abend. (F,M,A)

Auf Ihrem Tagesausflug ins Luberon entdecken Sie heute einige zauberhafte Dörfer, die alle Authentizität, Charakter und Charme versprühen und umgeben sind von einer atemberaubenden Landschaft. Als eines der schönsten Dörfer Frankreichs thront Gordes auf seinem Felsen, wo es Jahrhunderte überdauerte und auf Sie wartet. Kurze Besichtigung und Freizeit zum Mittagessen. Auf Ihrem Programm steht auch ein Besuch von Roussillon, bekannt durch seine Ockerbrüche. Der Ort bietet dem Besucher ein unvergleichliches Farbschauspiel mit seinen Gemäuern, Dächern und Fassaden in den rötlichen Tönen der umgebenden Natur. Der Tag wird abgerundet mit dem Besuch einer traditionellen Confiserie (inkl. Verkostung). (F,A)

Montag, 25. Juli PLATEAU VON VALENSOLE & MOUSTIERS SAINTES MARIES Fahrt zur Hochebene von Valensole. Besichtigung des Familienbetriebs „Domaine les Grandes Marges“ (Oliven-, Mandel- und Lavendelproduktion), in einzigartiger Lage im Herzen der Haute Provence auf 560m Höhe im Land der Aromen und Düfte. Weiterfahrt nach Moustiers-Sainte-Marie. Dieses Dorf an den Toren der Verdon-Schlucht ist eine Hochburg der französischen Keramikherstellung und im Stil eines Amphitheaters auf 630m Höhe inmitten einer außergewöhnlichen Landschaft und zweier Felsgipfel erbaut. Nachmittag zur freien Verfügung. Rückfahrt über Gréoux les Bains. (F,A) 82

Mittwoch, 27. Juli CASSIS Fahrt nach Cassis, dem kleinen reizenden Fischerhafen zwischen dem Felsmassiv der Calanques und dem majestätischen Cap Canaille. Mit dem kleinen Zug geht es hinab ins Städtchen, wo Sie Zeit haben zum Besuch

des Wochenmarktes und zum Flanieren durch die engen Gassen. Im Anschluss entdecken Sie dann bei einer 1,5-stündigen Bootsfahrt den traumhaften Nationalpark Calanques mit seinen fjordartigen Felsbuchten und traumhaften Badelagunen. Spektakuläre Eindrücke sind garantiert. Auf Ihrer Rückfahrt ins Hotel machen Sie noch Halt in einer Weinkellerei zu einer Weinverkostung. (F,A) Donnerstag, 28. Juli MARSEILLE Unser heutiges Ziel ist die Hafenstadt Marseille, älteste Stadt Frankreichs. Sie besticht durch ihre attraktive Lage zwischen Gebirge und Meer, ein außergewöhnliches historisches Erbe und ein intensives kulturelles Leben. Geführte Besichtigung im MUCEM (Museum der Zivilisationen Europas und des Mittelmeers), einem schwimmenden Museum am Eingang des Alten Hafens von Marseille. Nach einer individuellen Mittagspause geht es mit dem kleinen Zug auf eine Rundfahrt vom Alten Hafen über die Corniche am Meer entlang bis hinauf zur Basilika Notre Dame de la Garde, wo sich Ihnen eine atemberaubende Aussicht


Blühende Lavendelfelder auf der Hochebene von Valensole Neuer Kunst-Hotspot LUMA Arles Naturwunder Calanques & Cassis

8 Tage 24.07. – 31.07.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

bietet. Nach einer kleinen Pause geht es zurück zum Alten Hafen. (F,A)

Flanieren entdecken lässt. Rückkehr in Ihr Hotel zum Abendessen. (F,A)

Freitag, 29. Juli ARLES Gemäuer voller Geschichte bestaunen Sie heute in Arles. Bei einer geführten Stadtbesichtigung entdecken Sie die Hauptsehenswürdigkeiten der einstigen Provinzhauptstadt des Römischen Reiches sowie die Kathedrale Sainte Trophime, eine der interessantesten Errungenschaften der romanischen Kunst. Freizeit zum Mittagessen. Am Nachmittag erwartet Sie ein Besuch des neuen KunstHotspots LUMA Arles mit seinem architektonischen Juwel, dem von Frank Gehry entworfenen Turm. Bei einem Rundgang bekommen Sie einen Einblick in das LUMA-Projekt und die Entwicklung des Geländes des Parc des Ateliers. Zeit zur freien Verfügung im Park, bevor es zurück nach Pertuis ins Hotel geht. (F,A)

Sonntag 31. Juli PERTUIS-LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F,M)

Samstag, 30. Juli AIX-EN PROVENCE Aix-en-Provence, Heimat des Malers Cézanne, verkörpert auf wunderbare Weise die in der ganzen Welt viel gerühmte provenzalische Lebenskunst. Barocke Adelshäuser, der prächtige Cours Mirabeau, Spalier stehende Platanen und mit Brunnen geschmückte kleine Plätze sind nur einige der Faktoren, die diese Stadt so liebenswert machen. Geführte Stadtbesichtigung inklusive Führung durch das Granet- Museum. Anschließend Zeit zur freien Verfügung in der bezaubernden Altstadt, deren Schönheit sich am besten beim F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

1.955 € 2.325 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • •

(Programmänderungen vorbehalten) • • •

Fahrt im „Star Vision“-Reisebus 7 x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge, Besichtigungen und Verkostungen laut Programm Geführte (deutschsprachige) Stadtbesichtigungen in Arles, Gordes, Roussillon, Aix-en-Provence Calanques-Schifffahrt in Cassis Fahrt mit dem Minizug in Cassis und Marseille Eintritt MUCEM Marseille, Musée Granet Aix-en-Provence, LUMA Arles Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel BW Sevan Parc Hotel HHHH Pertuis Lage: Gemütliches Hotel in einer gepflegten Parkanlage am Ortsrand von Pertuis, ca. 10 Fahrminuten von Aix-en-Provence entfernt. Ausstattung: Restaurant, Frühstücksraum. Zimmer: Bad/WC, Telefon, TV, Safe, WLAN.

83


DEUTSCHLAND

Das bayrische Lebensgefühl rund um

Starnberg am See

Nur etwa 25 Kilometer südwestlich von München liegt der Starnberger See, den man wegen seiner Nähe zur Landeshauptstadt auch die "Badewanne Münchens" nennt. Bekannt geworden durch den mysteriösen Tod des Märchenkönigs Ludwig II. bietet der See wie kein anderer in Bayern viele alte Villen und Schlösschen.

Sonntag, 31. Juli LUXEMBURG – STARNBERG AM SEE Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft in Starnberg am Starnberger See am Nachmittag. (F, M, A) Montag, 1. August bis Samstag, 6. August HALBPENSION IN STARNBERG AM STARNBERGER SEE Ihr Ausflugsprogramm STARNBERG AM SEE Am Vormittag Gelegenheit zu ersten Erkundungen bei einer geführten Besichtigung. Entdecken Sie die Villa Rustica, das Museum Starnberger See oder das alte und neue Starnberg. Starnberg zog schon seit dem 15. Jahrhundert Herzöge, Kurfürsten und Könige an. Daneben gab es aber auch das Starnberg der kleinen Leute, der Fischer und Bauern, Handwerker und höfischen Bediensteten. Den Nachmittag gestalten Sie nach Belieben. (F,A) Ein zusätzlicher Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Gelegenheit zu einer Schifffahrt auf 84

dem See wo Sie am besten die vielen Prachtvillen und Schlösschen bestaunen können. Genießen Sie einen außergewöhnlichen Blick auf das Alpenpanorama. (F,A)

ner Altstadt zu Fuß erkunden; der Karlsplatz (Stachus) mit seinem großen Brunnen ist der ideale Start- und Treffpunkt für eine Shoppingtour. (F,A)

BAVARIA FILM-STUDIOS MÜNCHEN Tauchen Sie ein in die Welt der Bavaria FilmStudios und sehen Sie die Originaldrehorte beliebter Fernseh- und Kinohits. Plötzlich stehen Sie mitten im Dorf Flake, der Heimat von "Wickie und die starken Männer“ und schauen vorbei an der Rezeption des Fürstenhofs aus der “Sturm der Liebe”. Auch der Drache Fuchur aus “Die unendliche Geschichte” macht diesen Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis. (F,A) MÜNCHEN Sehen Sie bei einer geführten Stadtbesichtigung die Frauenkirche, das weithin sichtbare Wahrzeichen der Stadt, dessen beide Zwiebeltürme das Stadtbild prägen. Außerdem sehen Sie die Peterskirche, den St. Jakobsplatz mit Stadtmuseum, das Hofbräuhaus, den Viktualienmarkt, das Opernhaus, das alte und neue Rathaus mit Glockenspiel, sowie den Marienplatz – das Herz und Zentrum der Stadt. Am Nachmittag können Sie die Münch-

KLOSTER ANDECHS - POSSENHOFEN Am Vormittag fahren Sie nach Andechs. Namensgebend für die Gemeinde war das berühmte Kloster Andechs auf dem weithin sichtbaren Heiligen Berg in der Nähe von Herrsching am Ammersee. Besuchen Sie die Kloster-Brauerei, wo das berühmte Andechser Bier hergestellt wird. Am Nachmittag Fahrt nach Possenhofen, vor allem bekannt durch die spätere Kaiserin Elisabeth von Österreich (Sissi), die in dem wunderschönen Ort ihre Kindheit verbrachte. Die berühmten Wurzeln des zur Gemeinde Pöcking gehörenden


München Garmisch-Partenkirchen & Bad Tölz Kloster Andechs

8 Tage 31.07. – 07.08.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Ortsteils sind bis heute im Kaiserin Elisabeth Museum zu bestaunen. (F,A) GARMISCH – BAD TÖLZ Nach dem Frühstück fahren Sie nach Garmisch-Partenkirchen. Der Ortsteil Garmisch besticht mit seinen malerischen alten Bauernhäusern, dem Richard-Strauss-Platz, dem Kurpark, der Pfarrkirche St. Martin. Im Ortsteil Partenkirchen befindet sich das Rathaus und das Werdenfelser Heimatmuseum mit interessanten Masken. Danach weiter nach Bad Tölz. Sehenswert: das Thomas Mann Haus, die

Leonhardikapelle, die Kalvarienberg-Kirche, die Dreifaltigkeitskirche, das Kurhaus, die Marktstraße mit farbenprächtiger Fassadenmalerei, oder wandern Sie auf den Spuren des „Bullen von Tölz“, der gewichtige Kommissar hat in seinen zahlreichen Kriminalfällen diese Gegend berühmt gemacht. (F,A)

Ihre Inklusivleistungen • • • • •

Sonntag, 7. August STARNBERG AM STARNBRGER SEE LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F,M)

1.490 € 1.770 €

• • •

Fahrt im „Travel Vision“-Reisebus 7x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Geführte Stadtbesichtigung in Starnberg am See und München Eintritt und Besichtigung der Bavaria Film Studios Eintritt und Besichtigung des Kloster Andechs Haustüranholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel Vier Jahreszeiten HHHH Starnberg am See Lage: Fünf Gehminuten vom See entfernt. Ausstattung: Wellness- und Fitnessbereich, finnische Sauna, Dampfbad, Restaurant. Zimmer: Bad/Dusche, WC, Fön, Flachbild-TV, Telefon, Radio, Minibar, Klimaanlage, Safe.

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

85


SCHWEIZ

Bernina Express & GoldenPass Panoramic

Schweizer Panorama-Züge

Was gibt es Schöneres als eine Zugfahrt durch die herrliche Bergwelt der Alpen? Genießen Sie großartige Aussichten auf Schweizer Landschaften - an Bord der Eisenbahnzüge Bernina Express und GoldenPass Panoramic! Der Blick aus den Panoramafenstern schweift über atemberaubende Bergwelten, romantische Wälder und wilde Flüsse… eine Traumreise, an die Sie noch lange zurückdenken werden!

Montag, 1. August LUXEMBURG – BASEL – INTERLAKEN Abfahrt in Luxemburg um 7.00 Uhr. Ihr erstes Ziel, Basel, erkunden Sie mit Ihrem SalesLentz-Reiseleiter. Der Mix aus historischen Bauwerken und moderner Architektur wird Sie begeistern. In Interlaken, Ihrem nächsten Ziel, beeindruckt Sie das Panorama der drei mächtigen Berge, welche die Ortschaft überragen: Eiger, Mönch und Jungfrau. Folgen Sie Ihren Sales-Lentz-Reiseleiter während einem gemütlichen Spaziergang zu den schönsten Plätzen Interlakens. (M, A) Dienstag, 2. August JUNGFRAUJOCH Vom Ostbahnhof Interlaken geht es hinauf zum 3.454 Meter hohen Jungfraujoch. Hier, wo ewig Schnee liegt, tauchen Sie in eine andere Welt ein, ein Wunderwelt aus Eis, Schnee und Fels. Der Ausblick von der Bergspitze ist schlicht sensationell! Von der Sphinx-Terrasse genießen Sie eine grandiose Aussicht auf den längsten Gletscher der Alpen, nach Italien, Frankreich sowie Deutschland. Nach dem freien Mittagessen geht es wieder hinunter nach Interlaken, wo Sie den Rest des Tages 86

nach eigenen Vorstellungen gestalten können. (F, M, A) Mittwoch, 3. August GOLDENPASS PANORAMIC Wiederum vom Ostbahnhof aus geht es mit dem Zug diesmal nach Luzern, und zwar an Bord des GoldenPass Panoramic. Auf dieser zweistündigen Zugfahrt der Superlative begleitet Sie durchweg eine traumhafte Alpenlandschaft: Durch die Panoramafenster bewundern Sie nicht weniger als 5 Seen sowie diverse stolze Wasserfälle und Flüsse! Das schöne Luzern mit seinen malerischen Altstadtplätzen und vielen anderen Sehenswürdigkeiten erkunden Sie mit Ihrem SalesLentz-Reiseleiter. Die zwei Wahrzeichen der Stadt am Vierwaldstättersee fallen Ihnen sofort ins Auge: Die gedeckte, mittelalterliche Kapellbrücke mit ihren Giebelgemälden, die als älteste überdachte Holzbrücke Europas gilt, sowie die trutzige Museggmauer. Das Luzerner Stadtbild bezaubert Sie mit malerischen Plätzen wie dem Weinmarkt, eindrucksvollen Gebäuden wie der Jesuitenkirche aus dem 17. Jahrhundert und meisterhaft ausgeführten Skulpturen, wie etwa der des sterbenden Löwen, der an die 1792 in den Tuilerien gefallenen Schweizergardisten erinnert. Die Je-

suitenkirche aus dem 17. Jahrhundert gilt als der erste sakrale Barockbau der Schweiz und die zwei Türme der Hofkirche sind aus dem Stadtbild nicht wegzudenken. Beeindruckend sind auch das monumentale Bourbaki-Panorama, ein 112 m langes Rundgemälde, und das futuristische Kultur- und Kongresszentrum, in dem das ganze Jahr über vielbesuchte Festivals stattfinden. Die Mischung aus Tradition und Moderne, die Luzern charakterisiert, wird Sie auf Anhieb begeistern! (F, A) Donnerstag, 4. August CHUR Die vielen Vorzüge von Chur werden Ihnen von einem kundigen Reiseführer nahegebracht. Mit einer Siedlungsgeschichte von über 5000 Jahren ist Chur die älteste Stadt der Schweiz und die malerische Altstadt ist zweifelslos auch eine der schönsten Altstädte der Schweiz. Sehenswürdig sind besonders das bischöfliche Schloss, die Kathedrale Sankt Mariä Himmelfahrt und die bestens erhaltenen Gebäude in der Altstadt. Die komplett autofreie Altstadt mit ihren heimeligen Gassen beheimatet viele bestens erhaltene historische Gebäude. (F, A)


Jungfraujoch Bernina Express GoldenPass Panoramic

6 Tage 01.08. – 06.08.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Freitag, 5. August BERNINA EXPRESS Mit dem Sales-Lentz-Reiseleiter besichtigen Sie das mondäne St. Moritz, den sonnigen Tummelplatz der Reichen und Schönen. Wieder erwartet Sie eine unvergessliche Zugfahrt, diesmal von Poschiavo nach Chur. Durch das burgenreiche Domleschg über Thusis geht es in die faszinierende Schynschlucht. Weitere Höhepunkte sind der foto-

gene weltberühmte Landwasser-Viadukt und der Morteratschglescher. Nach der spektakulären Fahrt geht es zu Fuß zurück zum Hotel. (F, A) Samstag, 6. August 2022 CHUR – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F, M)

3.189 € 3.319 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • • • • •

Fahrt im „Travel Vision“-Reisebus 5 x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Hin-/Rückfahrt zum Jungfraujoch inkl. Mittagessen Fahrt 2. Klasse mit dem GoldenPass Panoramic Fahrt 2. Klasse mit dem Bernina Express Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihre Hotels 2 ÜN The Hey Hotel HHHH Interlaken Lage: Im Zentrum von Interlaken. Zimmer: Dusche/Bad, WC, Föhn, TV, Safe, Minibar, Klimaanlage, Wifi. Ausstattung: Restaurant, Bar. 3 ÜN Hotel Chur HHH Chur Lage: Direkt am Eingang der Altstadt von Chur. Zimmer: Dusche/Bad, WC, Föhn, TV, Minibar, Wifi. Ausstattung: Restaurant, Bar, Finnischen Sauna.

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

87


ÖSTERREICH

Seenlandschaften und Salzkammergut im Lammertal

Abtenau

Abtenau im Salzburger Land gelegen im Herzen des Lammertales, etwa 45 km südlich der Mozartstadt Salzburg. Umgeben von den prächtigen Gipfeln des Tennengebirges eröffnet sich ein wahres WanderEldorado.

Samstag, 6. August LUXEMBURG - ABTENAU

und man fährt mit kleinen Zügen, genannt Grubenhunden, wieder heraus. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Obertraun, wo Sie die Möglichkeit haben die Mammuthöhle zu besichtigen. In diesem riesigen Labyrinth von Höhlen und Gängen, ragen die Wände steil empor und schließen sich erst viele Meter über den Köpfen der Besucher. Im Mitternachtsdom erhalten Sie per multivisueller Bildprojektion einen kleinen Einblick in das Leben der Höhlenforscher. (F,A)

Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft in Abtenau am späten Nachmittag. (F, M, A) Sonntag, 7. August bis Freitag, 12. August HALBPENSION IN ABTENAU Traumhaftes Frühstücksbuffet & 5- Gänge Verwöhn-Menü Ihr Ausflugsprogramm ABTENAU Nach dem Frühstück, geführter Ortsrundgang mit lokalem Ortsführer. Abtenau in der Genussregion Tennengau im Salzburger Land ist bekannt für sein abwechslungsreiche Ferienprogramm: ob Bewegung, Ruhe oder Genuss. Am Nachmittag werden Ihre Gastgeber des Hotels Sie mit auf eine Pferdekutschenfahrt nehmen. Diese führt Sie zur urigen Gutjahr Alm wo ein herrlicher Kaffe und Kuchebuffet mit musikalischer Unterhaltung auf Sie wartet. Hier können Sie die Berglandschaft genieβen und entspannt in den Urlaub starten. Die Rückfahrt zum Hotel erlangt mit dem Hotelbus. (F,A) 88

SALZBERGWERK – HALLSTATT – OBERTRAUN Ganztagesausflug nach Hallstatt, ein malerisches Dorf am Hallstättersee, terrassenförmig überlagert am Steilhang des Salzbergwerkes zu Füßen des 3.000 m hohen Dachsteins. Die idyllische Lage am See und die vielen historischen Gebäude, machen Hallstatt so einzigartig. Seine Entstehung verdankt es dem reichen Salzvorkommen. In Hallstatt haben Sie auch die Gelegenheit zur einer Besichtigung eines Salzbergwerkes, wo man mittels einer Rutsche ins Berginnere gelangen kann. Bis heute wird im "ältesten Salzbergwerk der Welt" das „weiße Gold" abgebaut. Es folgt ein Rundgang um den beleuchteten Salzsee

SALZKAMMERGUTSEEN-RUNDFAHRT Nach dem Frühstück steht eine große Rundfahrt zu den Salzkammergutseen auf dem Programm. Genieβen Sie die einzigartigen Seenlandschaften des Salzburger Lands bei einer Fahrt entlang des Wiestalsees zum Fuschlsee, Mondsee, Attersee, Traunsee und Wolfgangsee. An den schönsten Orten sind natürlich Aufenthalte vorgesehen, wie in Bad Ischl, dem Mittelpunkt des Salzkammergutes. Ebenfalls einen Aufenthalt wert: St. Wolfgang, ein malerisches Städtchen am Fuße des Schafberges am Wolfgangsee. (F,A) BERCHTESGADEN - KÖNIGSEE Nach dem Frühstück fahren Sie nach Berchtesgaden, ein bekannter heilklimatischer Kurort in den Bayerischen Alpen. Besichtigen Sie


Rundfahrt Salzkammergutseen

Berchtesgaden

Salzburg

8 Tage 06.08. – 13.08.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

das stattliche Schloss der Wittelsbacher, die Stiftskirche und den Kurgarten. Am Nachmittag fahren Sie dann weiter zum Glanzpunkt des Berchtesgadener Landes, dem Königssee. Bei einer Schifffahrt sehen Sie die berühmte Wallfahrtskirche St. Bartholomä, mit Blick auf die Berggruppe des Watzmann. (F,A)

Samstag, 13. August ABTENAU - LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F,M)

Ihre Inklusivleistungen • • • • •

SALZBURG Ausflug in die Landeshauptstadt und Mozartstadt Salzburg. Hier besuchen Sie zunächst das Schloss Hellbrunn mit seiner wunderschönen Parkanlage und den bekannten Wasserspielen bei einer geführten Besichtigung. Anschließend unternehmen Sie eine Stadtführung durch die Altstadt. Sehenswert sind hier die Residenz mit Residenzplatz und Dom, die Festung Hohensalzburg, die Getreidegasse mit Mozarts Geburtshaus und Schloss Mirabell mit Mirabellgarten. (F,A) POSTALM - GOSAUSEE Am Vormittag Fahrt zur Postalm. Im Naturschutzgebiet Postalmarena wächst eine Vielzahl geschützter seltener Bergblumen, die man während einer Almblumenwanderung entdecken kann. Am Nachmittag Fahrt zum Gosausee. An diesem idyllisch gelegenen See haben Sie einen faszinierenden Blick auf die umliegende Bergwelt und den Dachstein. Die Aussicht über den Vorderen Gosausee auf den Gletscher und den Gipfel des Hohen Dachsteins ist von atemberaubender Schönheit und zählt zu den berühmtesten Panoramen Österreichs. (F,A)

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

1.240 € 1.480 €

• • • •

Fahrt im „First Class“-Reisebus 7 x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Pferdekutschenfahrt zur Gutjahr Alm, Kaffee und Kuchenbüffet sowie Musik Stadtbesichtigung mit lokalem Stadtführer in Salzburg Eintritt und Besichtigung Schloss Hellbrunn Schifffahrt Königssee Haustüranholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel Gutjahr HHHHsuperior Abtenau Lage: Liegt zentral in Abtenau. Ausstattung: Hallenbad, Panoramasauna, Massagen, Dampfbad, Kneippbecken, Fitnessraum, Restaurant. Zimmer: Bad/Dusche, WC, Fön, TV, Telefon, Minibar, Safe.

89


DEUTSCHLAND

Heideblüte in der

Lüneburger Heide Die Heide in der schönsten Blütezeit Lüneburg, die alte Hansestadt Schiffshebewerk in Scharnebeck

6 Tage 13.08. – 18.08.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Mit ihren größten zusammenhängenden Heideflächen ist die Lüneburger Heide einmalig in Mitteleuropa. Millionen von Blüten in kräftigem Lila, unterbrochen vom satten Grün der Wacholder und Kiefern erwarten Sie im August zur Zeit der Heideblüte.

Ihre Inklusivleistungen

Samstag, 13. August LUXEMBURG – LÜNEBURG

Heidekutscher. Unterwegs Einkehr zur Heidevesper. (F,M,A)

Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft in Lüneburg am Nachmittag. (F,M,A)

HITZACKER - DIE HISTORISCHE FACHWERKSTADT Das idyllische Elbestädtchen Hitzacker entdecken Sie bei einem Rundgang durch die kleinen Gassen mit den farbenfrohen Fachwerkhäusern. (F,A)

Sonntag, 14. August bis Mittwoch, 17. August Ihr Ausflugsprogramm SCHARNEBECK – KLOSTER LÜNE – LÜNEBURG Nach dem Frühstück Fahrt nach Scharnebeck, Besichtigung des Schiffshebewerks. Anschließend steht der Besuch des Benediktinerinnen-Kloster Lüne auf dem Programm. Am Nachmittag geführter Stadtrundgang durch die historische Altstadt Lüneburg. (F,A) WILSEDER BERG – BLÜHENDE HEIDE Heute besuchen Sie den Wilseder Berg, das Zentrum der größten Heideflächen Europas. Von hier aus haben Sie einen fantastischen Blick auf die weite, blühende Heidefläche. Genießen Sie eine gemächliche Kutschfahrt durch den Naturpark Lüneburger Heide und erfahren dabei viel Insider-Wissen von Ihrem 90

AMELINGHAUSEN – UELZEN Der letzte Tag führt Sie in die Gegend von Amelinghausen, wo Sie das „Mar xener Paradies“ entdecken und die Steingräber bestaunen können. Die Landschaft rund um Amelinghausen ist sehr abwechslungsreich – Wälder, Felder, Flüsse, große und kleine Heideflächen. In Amelinghausen findet das bekannte Heideblütenfest statt. Anschl. Fahrt in die Hansestadt Uelzen, die „Stadt der bunten Kunst“. Der Hundertwasser-Bahnhof zählt zu den schönsten Bahnhöfen der Welt! In Betzendorf wird der Ausflug gemütlich bei einem regionaltypischen Essen ausklingen. (F,A) Donnerstag, 18. August LÜNEBURG – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F,M)

• • • •

• • • •

1.140 € 1.290 €

Fahrt im „First-Class“ Reisebus 5x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf 1x Abendessen im Schafstall mit regionalen Spezialitäten (im Rahmen der HP) Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Kutsch-Fahrt durch die Heidelandschaft Besichtigung Schiffshebewerk Scharnebeck Geführte Stadtbesichtigung Lüneburg u. Hitzacker (deutschsprachig) Einkehr mit Heidevesper beim Ausflug Wilseder Berg Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Dormero Hotel Altes Kaufhaus HHHH Lüneburg Lage: Malerisch am alten Krahn direkt an der Illmenau gelegen. Ausstattung: Restaurant, Bar, Fitness- und Wellnessbereich. Zimmer: Bad mit Dusche, Föhn, Telefon, Safe, Klimaanlage, TV, WLAN.

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen


Tagesfahrten Sommer 2022 Entdecken sie auch die Tagesfahrten von Voyages Emile Weber und Sales-Lentz; von Städtetrips über spannende Musicals & Shows, bis hin zu Messefahrten und Freizeitparks.

moving. Dagesree sen

Sommer

2022

summer 2022

day trips

08/02/2022 21:39 V2CoverSummerTrips.indd

1

Die Kataloge sind erhältlich in allen Reisebüros von We love to travel und Voyages Emile Weber


DEUTSCHLAND

Urlaub am Meer in Ostfriesland

Nordseeheilbad Norddeich

Genießen Sie bei Ihrem Urlaub an der Nordsee die vielfältige Natur und die Besonderheiten des UNESCO Weltnaturerbes. Die Treppenanlagen in Norddeich laden mit ihren breiten Stufen zum Sitzen und Liegen ein und sie führen von der Promenade direkt ins Wattenmeer. Der Besuch der mondänen Insel Norderney mit ihrer abwechslungsreichen Naturlandschaft und den vielen prachtvollen Bauten ist auf jeden Fall lohnenswert. Die alte Seehafenstadt Emden, die berühmte Meyer Werft in Papenburg, Greetsiel, die wunderschönen Sielhafenorte und auch ein Besuch der Seehundstation gehören zu jedem OstfrieslandUrlaub dazu.

Ihr Ausflugsprogramm Montag, 22. August – Samstag 27. August NORDEN – NORDDEICH Am Vormittag entdecken Sie die älteste Stadt Ostfrieslands bei einer geführten Stadtbesichtigung. Abschließend besuchen Sie die Seehundstation, die Aufzuchtstation für verwaiste

92

Seehunde. Es erwartet Sie ein kleiner Vortrag und Sie können bei der Fütterung zusehen. Nachmittags freier Aufenthalt. Nutzen Sie die Zeit für einen Spaziergang am Strand oder zu einem Einkaufsbummel in Norden.(F,A) INSEL NORDERNEY – DIE MONDÄNE INSEL Schifffahrt von Norddeich zur Insel Norderney. Genießen Sie die klare, frische Nordseeluft und soweit das Auge reicht – unberührte Natur, Möwen und ein wunderschöner Sandstrand. Nach der Ankunft starten Sie zu einer Rundfahrt mit Besuch der schönsten Punkte der Insel, wie z. B. Strand- und Dünengelände, Hellerwiesen, Leuchtturm und vieles mehr. Nachmittags freier Aufenthalt. Freuen Sie sich auf den kilometerlangen traumhaften Sandstrand oder nutzen Sie die Zeit zum Einkaufsbummel. Rückfahrt mit dem Schiff nach Norddeich. (F,A)

PAPENBURG MEYER WERFT & GREETSIEL Nach dem Frühstück Fahrt nach Papenburg. Während der Besichtigung der Meyer Werft erhalten Sie interessante Einblicke in die mehr als 200-jährige Unternehmensgeschichte und den technisch komplexen Ablauf im modernen Schiffbau. Anschließend Weiterfahrt nach Greetsiel. Lassen Sie sich einfangen vom Puppenstubenort mit historischen Giebelhäusern, dem alten Fischerhafen, den berühmten Greetsieler Zwillingsmühlen und den malerischen Gassen. Aufenthalt zum Stadtbummel und zur Mittagspause. Zum Ende dieses Aus-

© Meyer Werft, Michael Wessels

Sonntag, 21. August Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft in Norddeich am Nachmittag. (F,M,A)


Hotel in Top-Lage am Meer Insel Norderney Meyer Werft in Papenburg

8 Tage 21.08. – 28.08.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

fluges sehen Sie das Wahrzeichen Ostfrieslands – den Pilsumer Leuchtturm. (F,A) EMDEN – DIE SEEHAFENSTADT Heute entdecken Sie die schönsten Seiten Emdens bei einer kleinen Rundfahrt. Sie sehen das Rathaus, die Wallanlagen, den alten Binnenhafen und auch den Außenhafen der größten Stadt Ostfrieslands. Die 1.200-jährige Stadtgeschichte ist eng mit dem Seehafen verbunden. Anschließend Zeit für eigene Unternehmungen in Emden. (F,A) AUSFLUG KÜSTENFAHRT MIT DEN SIELHAFENORTEN Heute lernen Sie die ostfriesische Küste von Norddeich bis Harlesiel kennen. Von Bensersiel geht es nach Neuharlingersiel. Nach einem kleinen Hafenrundgang Freizeit und Möglichkeit zum Mittagessen. Weiterfahrt durch die Harlebucht nach Carolinensiel. Ab hier starten Sie zu einer Fahrt mit dem Raddampfer. Zum Abschluß dieses Ausflugs besuchen Sie eine typische Küstenräucherei, wo kleine Kostproben auf Sie warten. (F,A)

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

NORDDEICH – ZEIT FÜR EIGENE UNTERNEHMUNGEN Zeit für einige Unternehmungen in Norddeich. Empfehlenswert ist ein Schiffsausflug zu den Seehundbänken im Nationalpark Wattenmeer oder je nach „Ebbezeit“ besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Wattwanderung. (F,A)

Ihre Inklusivleistungen

Sonntag, 28. August NORDDEICH – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F,M).

• • • • •

• • • • • •

Ihr Hotel Hotel Fährhaus HHHH Norddeich Lage: Das Hotel ragt mit seinem Rundbau über den Hafen von Norddeich. Ausstattung: Restaurant, Bar, Wintergarten, Fitnessraum, Außen- und Innenpool, Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad, Tepidarium und Wärmebänken. Zimmer: Dusche/WC, Föhn, Minibar, Safe, TV, WLAN.

1.580 € 1.690 €

Fahrt im „Star Vision“-Reisebus 7x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Stadtführungen (deutschsprachig) in Norddeich & Emden Eintritt mit Vortrag und Film in der Seehundaufzuchtstation Norddeich Schifffahrt zur Insel Norderney und zurück Inselrundfahrt Norderney (deutschsprachig) Örtliche Reiseleitung (deutschsprachig) Ausflug Küstenfahrt Eintritt und Besuch Meyer Werft in Papenburg Schifffahrt mit dem Raddampfer Besuch einer Fischräucherei mit Kostprobe Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

93


ÖSTERREICH

Lech am Arlberg

Die Naturparkregion Tiroler Lechtal ist eine der letzten Wildwasserlandschaften Europas. Das Tiroler Lechtal ist eingebettet zwischen den Lechtaler und Allgäuer Alpen, durch die wunderschön der Fluss Lech fließt. Ihr Urlaubsort Lech am Arlberg zählt zu einer der beliebtesten Urlaubregionen und ist als Wintersportort weltberühmt. Die frische Sommerbrise, saftig grünen Almwiesen, die majestätische Bergwelt inmitten der idyllischen Naturkulisse des Arlbergs machen Ihren Urlaub unvergesslich. Das Naturidyll bietet traumhafte Möglichkeiten für aktive und erholsame Tage an der frischen Bergluft.

Sonntag, 21. August LUXEMBURG – LECH Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft am späten Nachmittag in Lech, dem mondänen Ferienort am Arlberg. (F, M, A) Montag, 22. August bis Samstag, 27. August Ihr Ausflugsprogramm: BREGENZERWALD & BREGENZ Vormittags Fahrt über den Hochtannbergpass und durch den Bregenzerwald nach Bezau. Von hier aus unternehmen Sie eine 20-minütige nostalgische Reise mit dem „Wälderbähnle“ auf der 5 km langen Strecke von Bezau nach Schwarzenberg. Ab Schwarzenberg geht es weiter in die Voralberger Landeshauptstadt Bregenz. Bregenz, die Hauptstadt des Bundeslandes Vorarlberg ist bekannt für die jährlich stattfindenden Seefestspiele. Freier Aufenthalt zum Mittagessen und für individuelle Besich94

tigungen. Nachmittags Rückfahrt durch das Rheintal nach Lech. (F, A) SILVRETTA HOCHALPENSTRASSE & ALPINARIUM Vormittags Fahrt über Bludenz ins Montafon zur Silvretta Hochalpenstrasse. Ab dem Ortsende von Partenen schlängelt sich diese Traumstrasse der Alpen hinauf zum Vermuntsee und weiter bis zur Bielerhöhe (2.032 m) mit dem Silvrettasee. Von hier haben Sie einen beeindruckenden Blick auf das SilvrettaMassiv mit dem höchsten Berg Vorarlbergs, dem Piz Buin. Gemeinsames Mittagessen im Bergrestaurant. Am Nachmittag geht es wieder talwärts nach Galtür zur Besichtigung des Alpinariums, dem interessanten Museum und Dokumentationszentrum zum Leben im hochalpinen Raum. Anschliessend Rückfahrt über Ischgl – St.Anton – Arlbergpass nach Lech. (F, M, A)

GROSSES WALSERTAL & LÜNERSEE Vormittags Fahrt über Warth – Au – Damüls nach Sonntag. Bei einem geführten Rundgang durch das Biosphärenpark.haus (mit Kräutertee und Käseverkostung) erfahren Sie Wissenswertes über das Grosse Walsertal. Danach Weiterfahrt über Bludenz und durch das Brandnertal zur Talstation der Lünerseebahn (1.568 m). Bergfahrt mit der Seilbahn zum


Bregenzerwald Silvretta Hochalpenstrasse Grosses Walsertal & Lünersee

8 Tage 21.08. – 28.08.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Lünersee auf 1.970 m. Der malerische Bergsee gilt als einer der „schönsten Plätze in Österreich“. Freizeit zum Mittagessen oder für eine leichte Wanderung rund um den Lünersee (ca. 90 min). Anschliessend Talfahrt und Rückreise mit dem Bus nach Lech. (F, A)

bestens beschilderte Wanderwege. Der Wanderbus bringt Sie zum Formarinsee und mit den Lecher Seibahnen kommen Sie bequem zum Rüfikopf und nach Oberlech. Vielleicht geniessen Sie ja auch einmal ganz enspannt das Wellnessangebot in Ihrem Hotel. (F, A)

FREIZEIT IN LECH 3 Tage stehen zu Ihrer freien Verfügung um das vielfältige Freizeitangebot in Lech zu nutzen. Die Ferienregion Lech Zürs bietet eine abwechslungsreiche Landschaft und 350 km

Sonntag, 28. August LECH – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F, M)

1.730 € 1.810 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • •

• • • • •

Fahrt im „First Class“-Reisebus Verpflegung laut Reiseverlauf 7 x Übernachtung/Halbpension Ausflüge laut Programm Geführte Besichtigung im Biosphärenpark.haus (inkl. Käseverkostung) Eintritt und geführte Besichtigung im Alpinarium Galtür Fahrt mit der Museumsbahn von Bezau nach Schwarzenberg Berg- und Talfahrt mit der Lünerseebahn Mittagessen auf der Bielerhöhe Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel Gotthard HHHH Lech Lage: Im Herzen von Lech. Zimmer: Bad oder Dusche, WC, Fön, Bademantel, TV, Telefon, Minibar, Safe, Balkon. Ausstattung: 2 Restaurants, Bar mit Sonnenterrasse, Hallenbad, Saunalandschaft. Massagen & Beautybehandlungen gegen Aufpreis.

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

95


ÖSTERREICH

Urlaub im

Zillertal – Mayrhofen

Der Naturpark Zillertal ist umgeben vom majestätischen Panorama der Zillertaler und Tuxer Alpen. Urlaub im Zillertal bedeutet saubere Luft, rauschende Bäche, saftige Bergwiesen und atemberauben Gipfelblicke. Eingebettet in die Zillertaler Bergwelt, zwischen den beiden Erlebnisbergen Penken und Ahorn, lädt Mayrhofen zu einer traumhaften Urlaubswoche ein.

Sonntag, 04. September LUXEMBURG – MAYRHOFEN Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft in Mayrhofen am späten Nachmittag. (F,M,A) Ihr Ausflugsprogramm Montag, 05. September bis Samstag, 10. September SCHWAZ & TUXER TAL Die heutige Ausflugsfahrt führt zunächst nach Schwaz, die durch den Bergbau geprägten Silberstadt. Bummeln Sie durch die schöne Altstadt mit den historischen Bauwerken. Viele dieser Bauten waren durch das Silberreichtum der Stadt erst möglich. Anschließend Weiterfahrt durch das Tuxer Tal zum Hintertuxer Gletscher. Nach einem kleinem Spaziergang Rückfahrt nach Mayrhofen. (F,A) KRAMSACH & RATTENBERG Vormittags steht der Besuch vom „Lustigen Friedhof“ in Kramsach auf dem Programm. Auf diesem „Friedhof ohne Tote“ lernt der Besucher die Lebensweisheiten im Alpenland kennen. Dieser einzigartige Friedhof ist weltweit bekannt. Anschließend Weiterfahrt 96

durch das wunderschöne Brandenberger Tal ins Alpbachtal. Nachmittags steht der Besuch der bekannten Glasstadt Rattenberg auf dem Programm. Die kleinste Stadt Österreich hat neben einer wunderschönen Pfarrkirche ein einzigartig erhaltenes mittelalterliches Stadtbild. Rückfahrt nach Mayrhofen. (F,A) INNSBRUCK & GLOCKENGIESSEREI Nach dem Frühstück Fahrt nach Innsbruck. Sie besuchen die Glockengießerei Grassmayr. Hier werden Sie in die Welt der Glocken und ihre Musik eingeführt. Anschließend sehen Sie während eines gemütlichen Spaziergangs durch die wunderschöne Altstadt die schönsten Sehenswürdigkeiten wie z. B. das Goldene Dachl und vieles mehr. Anschließend bleibt noch Zeit für eigene Unternehmungen. (F,A) SCHLOSS TRATZBERG & GRAMAI ALM & ACHENSEE Am Vormittag besuchen Sie das imposante Schloss Tratzburg, welches majestätisch auf einem Felsrücken thront. Vom Busparkplatz fahren Sie mit einem Bummelzug direkt zum Schloss. Nach der Besichtigung Weiterfahrt zum Achensee bis zur Gramai Alm. Eingebettet in eine traumhafte Naturkulisse werden

Sie hier zu einer typischen Almjause erwartet. Nach der Mittagspause Weiterfahrt an den Achensee nach Pertisau. Aufenthalt zum Bummeln durch den malerischen Ort. (F,M,A) KITZBÜHEL & KRIMMLER WASSERFÄLLE Ausflugsfahrt durch die wunderschöne Landschaft der Kitzbüheler Alpen nach Kitzbühel, die mondäne Alpenstadt. Bummeln Sie durch die Innenstadt, welche für typische Tiroler Gastlichkeit und exklusive Einkaufsmöglichkeiten steht. Nach der Mittagspause Weiterfahrt zu den Krimmler Wasserfällen, den größten Europas. Die Krimmler Wasserfälle zählen mit einer Fallhöhe von ca. 380 Metern zu den eindrucksvollsten Naturschauspielen der Welt. Rückfahrt nach Mayrhofen über den Gerlospass. (F,A)


Elegantes Hotel Neuhaus Resort Zillertal Mayrhofen – wunderschön im Zillertal gelesen Achensee & Almjause auf der Gramai Alm

8 Tage 04.09. – 11.09.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

MAYRHOFEN Zeit für eigene Unternehmungen in Ihrem Urlaubsort. Nehmen Sie teil am Freizeitangebot des Hotel Neuhaus Zillertal Resort oder entspannen Sie einfach in der schönen weitflächigen Gartenanlage mit Naturbadesee des Hotels. (F,A)

Sonntag, 11. September MAYRHOFEN – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F,M)

1.440 € 1.570 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • • • • • • • •

Fahrt im „First Class“-Reisebus 7 x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflugsfahrten und Besichtigungen laut Programm Stadtführung in Innsbruck Besichtigung Glockengießerei Fahrt mit dem Bummelzug Tratzberg-Express Hin- und Retour Eintritt & Führung Schloss Tratzberg Almjause auf der Gramai Alm Eintritt Krimmler Wasserfälle Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel Neuhaus Zillertal Resort HHHH Mayrhofen Lage: Zentral gelegen, Stammhaus mit dem unterirdisch verbundenen Trakt St. Josef. Zimmer: Im Stammhaus oder im Trakt St. Josef, Bad/DU/WC, Föhn, Bademantel, Telefon, TV, Safe, Balkon oder Terrasse. Ausstattung: Restaurant, Bar, Gartenanlage mit Naturbadesee, Badehaus, Bauerngarten, Biotop und Romantikgarten, Hallenbad, Whirlpool, Fitnessstudio „Village Gym“, KamillenSaunadörfl. F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

97


FRANKREICH

Eine Reise zwischen Vergangenheit und Gegenwart

Normandie

Entdecken Sie die aufregende Geschichte der Normandie: Von Wilhelm dem Eroberer und der Schlacht von Hasting 1066 bis hin zum D-Day 1944 und der Landung der Alliierten an den Stränden der Normandie im 2. Weltkrieg. Die Normandie ist auch eine authentische Region, eng verbunden mit ihren lokalen Produkten und den Produzenten, die daraus Köstlichkeiten herstellen, die man in der ganzen Welt kennt.

Sonntag, 4. September LUXEMBURG – ARROMANCHES Abfahrt um 06.00 Uhr über Verdun – Rungis nach Arromanches. Frühstück und Mittagessen unterwegs. Abendessen im Hotel. (F, M, A) Montag, 5. September bis Donnerstag, 8. September Ihr Ausflugsprogramm: BAYEUX Am Vormittag Fahrt nach Bayeux zur Besichtigung des Musée de la Tapisserie und der Kathedrale. Anschliessend freier Aufenthalt. Nachmittags Rückfahrt nach Arromanches. Abendessen im Hotel. (F, A) PLAGES DU DEBARQUEMENT Vo r mit t a gs B esichtigun g d es „ D - Day Museums“ in Arromanches. Anschliessend Weiterfahrt nach Colleville zur Besichtigung des Soldatenfriedhofs und zur Pointe du Hoc. Abendessen im Hotel. (F, A) 98

CAEN Vormittags Fahrt nach Caen, der Hauptstadt des Département Calvados. Geführte Stadtbesichtigung und anschliessend freier Aufenthalt. Möglichkeit das Museum & Gedenkstätte „Memorial de Caen“ zu besichtigen. Nachmittags Rückfahrt nach Arromanches. Abendessen im Hotel. (F, A) HONFLEUR, KÄSE & CALVADOS Vormittags Fahrt nach Livarot. Beim Besuch einer Käserei erfahren Sie wie die typischen Käsesorten Livarot, Pont l’Evêque und Camembert hergestellt werden (inkl. Verkostung). Weiterfahrt nach Honfleur. Geführte Besichtigung des alten Fischerstädtchens das Baudelaire als “le plus cher de mes rêves” betitelte. Anschliessend Freizeit in Honfleur. Vor der Rückfahrt am Nachmittag besuchen Sie eine Calvados Brennerei mit Verkostung des edlen Tropfens. Abendessen im Hotel. (F, A) Freitag, 9. September ARROMANCHES – LUXEMBURG Nach dem Frühstück, Heimreise über Versailles (Mittagessen) nach Luxemburg. (F, M)


Landungsküste der Alliierten Bayeux Côte Fleurie

6 Tage 04.09. – 09.09.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

1.070 € 1.390 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • • • • • •

Fahrt im „Travel Vision“-Reisebus Verpflegung laut Reiseverlauf 5 x Übernachtung/Halbpension Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Geführte Stadtbesichtigungen in Caen und Honfleur Besichtigung einer Calvados Brennerei Besichtigung einer Käserei mit Verkostung Eintritte Museen in Bayeux und Arromanches Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel de La Marine HHH Arromanches Lage: Mitten im Zentrum der Ortschaft Arromanches, direkt am Meer mit Blick auf die Überreste des künstlichen Hafens „Mulberry Harbour“. Ausstattung: Restaurant, Terrasse, Aufzug. Zimmer: Individuell eingerichtet, Bad oder Dusche, WC, Föhn, Fernseher, WLAN.

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

99


ÖSTERREICH

Glasklare Seen und herrliche Aussichten

Ferien am Wörthersee © Tourismusinformation Maria Wörth

Erleben Sie eine Fahrt über die Grossglockner Hochalpenstrasse mit herrlichen Rundumblicken, geniessen Sie eine Schifffahrt auf dem wunderschönen Wörthersee und entdecken Sie die Landeshauptstadt Klagenfurt.

Freitag, 16. September LUXEMBURG – VELDEN Abfahrt um 06.00 Uhr über Annweiler (Frühstück) – Adelsried (Mittagessen) – Salzburg – Katschbergtunnel nach Velden am Wörthersee. (F, M, A) Samstag, 17. September bis Donnerstag, 22. September HALBPENSION IN VELDEN Ihr Ausflugsprogramm: SCHIFFFAHRT NACH MARIA WÖRTH Gemütliche Schifffahrt an der Nordseite des Sees entlang bis Höhe Pritschitz und dann nach Maria Wörth. Besichtigung der dreiteiligen Kirchengruppe mit spätgotischer Pfarrkirche, Winter- und Rosenkranzkirche und des malerischen Friedhofes. Von hier aus missionierten die Bischöfe des bayerischen Freising das im 9. Jahrhundert noch heidnische Kärnten. (F, A) KLAGENFURT & PYRAMIDENKOGEL Vormittags Fahrt nach Klagenfurt, der Landeshauptstadt von Kärnten. Geführte Stadtbesichtigung und freier Aufenthalt. Nachmittags 100

Fahrt auf den 850 hohen Pyramidenkogel, dem weltweit höchsten Holzaussichtsturm, mit einzigartigem Rundblick über eine beeindruckende Seenlandschaft. (F, A) GROSSGLOCKNER-HOCHALPENSTRASSE Eine faszinierende Reise führt Sie über die berühmteste Alpenstraße nach Heiligenblut. Besichtigung der spätgotischen Kirche „St. Vinzenz“, direkt am Fuße des höchsten Berges Österreichs. Weiterfahrt zur Franz-JosephsHöhe mit herrlichem Panoramablick auf den Grossglockner und den Gletscher „Pasterze“. (F, A) TIERPARK ROSEGG Der Tierpark im nahegelegenen Rosegg lädt zu einem Spaziergang um den historischen Burgberg ein. In der gepflegten Parkanlage (30 ha) können Sie über 300 Tiere entdecken. Zusätzlich können Sie noch dem Labyrinth und dem Schloss einen Besuch abstatten. (F, A) TAGESAUSFLUG NACH BLED Fahrt über die slowenische Grenze nach Bled. Das kleine Touristenstädtchen liegt malerisch an einem smaragdgrünen See vor einer wun-

derschönen Bergkulisse. Besichtigung der mittelalterlichen Burg. (F, A) FREIZEIT IN VELDEN 1 Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. (F, A) Freitag, 23. September VELDEN – CHIEMSEE Nach dem Frühstück, Abfahrt über Salzburg in den Raum „Chiemsee“ zur Zwischenübernachtung. (F, A) Samstag, 24. September CHIEMSEE – LUXEMBURG Heimreise über München - Stuttgart nach Luxemburg. Mittagessen unterwegs. (F, M)


Grossglockner-Hochalpenstrasse

Tierpark Rosegg

Ausflug nach Bled

9 Tage 16.09. – 24.09.2022 Preis pro Person im

1.880 € 1.990 €

Doppelzimmer Einzelzimmer

© Gert Steinthaler

Ihre Inklusivleistungen • • • • • • • • •

Fahrt im „Star Vision“-Reisebus Verpflegung laut Reiseverlauf 8 x Übernachtung/Halbpension Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Geführter Stadtrundgang in Klagenfurt Schifffahrt auf dem Wörthersee Besichtigung Pfarrkirche St. Vinzenz Eintritte Pyramidenkogel, Tierpark Rosegg und Bleder Burg Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Seehotel Europa

HHHH

Velden

Lage: Direkt am Seeufer. Zimmer: Im Haupthaus & im 50 m entfernten Nebengebäude, teilweise mit Balkon, Bad/Dusche, WC, Telefon, Fernseher, Minibar, WLAN, Bademantel und Slipper. Ausstattung: Restaurant, Terrasse, Bar, Weinlounge, Hallenbad, Wellnessberteich.

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

101


SCHWEIZ

Kultur, Berge und Bernina Express in Graubünden

Davos ✔

Chur & Vaduz

Bernina Express

Silvaplana

7 Tage 04.09. – 10.09.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Davos, die höchst gelegene Stadt in Europa, bietet alle Annehmlichkeiten einer Kleinstadt und ist gleichzeitig von einer intakten Berg- und Naturlandschaft umgeben. Der Bernina-Express, eine der steilsten Eisenbahnstrecken der Welt, rundet die Reise ab.

Sonntag, 4. September LUXEMBURG – DAVOS Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs - Ankunft in Davos am Nachmittag. (F,M,A) Montag, 5. September bis Freitag, 9. September HALBPENSION IN DAVOS Ihr Ausflugsprogramm CHUR - VIAMALA Chur ist die Hauptstadt des Kantons Graubünden. Bei einer geführten Besichtigung sehen Sie unter anderem den Postplatz, das Rathaus, das Römerkastell und den Bischöflichen Hof. Am Nachmittag weiter zur Viamala. (F,A) BERNINA EXPRESS TIRANO - CHUR Nach dem Frühstück Abfahrt nach Tirano. Freier Aufenthalt in Tirano. Am frühen Nachmittag treten Sie die Reise mit dem Bernina Express an: Von Palmen zu Gletschern erleben Sie eine der spektakulärsten Alpenüberquerungen. Die Berninalinie verbindet den 102

Norden und den Süden Europas. Rückfahrt von Chur mit dem Bus nach Davos. (F,A) VADUZ Heute fahren Sie nach Vaduz, Hauptort des Fürstentums Liechtenstein. Als Wahrzeichen der Stadt thront das Schloss Vaduz über der Hauptstadt. Danach geht die Fahrt weiter durch die grüne Landschaft um Vaduz. (F,A) ST. MORITZ - SILVAPLANA Über den Flüelapass und Zernez durchs OberEngadin geht die Fahrt nach St. Moritz, Mittelpunkt des Ober-Engadins. Am Nachmittag weiter nach Silvaplana (1815 m) und zu den Seen Silvaplana und Sils. (F,A)

1.546 € 1.790 €

Ihre Inklusivleistungen • • • •

Fahrt im „First-Class“ Reisebus 6x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm • Bernina Express von Tirano nach Chur • Geführte Besichtigung Chur • Haustürabholung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel AMERON Swiss Mountain Resort HHHH Davos Lage: Liegt im Zentrum von Davos. Ausstattung: Indoor-Pool, Bio- und Finnische Sauna, Dampfbad, KneippFußbad, Spa Lounge, Eisbrunnen, Fitness und Restaurant. Zimmer: Bad/Dusche, WC, Fön, Telefon, Flat-TV, Radio, Safe.

DAVOS Nutzen Sie einen freien Tag zur eigenen Besichtigungen und genießen Sie die atemberaubende Bergwelt um Davos oder entspannen Sie im groβen Wellnessbereich des Hotels. (F,A) Samstag, 10. September DAVOS - LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F,M) F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen


BELGIEN

Die Belgische Küste im Spätsommer

Blankenberge Oostende Naturpark Het Zwin Brugge

6 Tage 20.09. – 25.09.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Das an der belgischen Nordseeküste gelegene Städtchen Blankenberge zählt zu den bekanntesten Badeorten Belgiens mit allen denkbaren Angeboten für Sport und Freizeit.

Dienstag, 20. September LUXEMBURG - BLANKENBERGE Abfahrt um 07.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück unterwegs – Ankunft in Blankenberge am Nachmittag. Gelegenheit zu ersten Erkundungen im Belle-Epoque-Zentrum der Stadt oder zu einem Bummel über die Deichpromenade bis zum 350 m ins Meer hinausgebauten Pier. (F,A) Mittwoch, 21. September bis Samstag, 24. September HALBPENSION IN BLANKENBERGE Ihr Ausflugsprogramm OOSTENDE Das größte belgische Seebad: Entdecken Sie die verschiedenen Sehenswürdigkeiten wie das Museumsschiff Mercator, das historische Museum De Plate oder das Fort Napoleon, eine imposante Festung in den Dünen von Oostende. (F,A) ZEEBRUGGE – KNOKKE – PARK HET ZWIN Nach dem Frühstück Abfahrt nach Zeebrugge, das durch einen 12 km langen Kanal mit der historischen Mutterstadt Brugge verbunden ist. Anschließend Fahrt nach Knokke, F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

das wohl eleganteste Seebad Belgiens in einer herrlichen Dünenlandschaft. Gelegenheit zur Besichtigung des Naturparks Het Zwin, ein einzigartiges Biotop für Vögel und Pflanzen. (F,A) BRÜGGE Vormittags Abfahrt nach Brügge. Hier erkunden Sie bei einer geführten Besichtigung das historische Zentrum der Stadt mit seinen Wallanlagen und Kanälen, das von der UNESCO in die Liste des Welterbeguts aufgenommen wurde. (F,A) BLANKENBERGE Es steht Ihnen einen Tag in Blankenberge frei zur Verfügung. Hier haben Sie die Möglichkeit mit der touristischen Kleinbahn durch Blankenberge zu fahren, oder einen ausgedehnten Spaziergang am Strand zu unternehmen. (F,A)

1.040 € 990 €

Ihre Inklusivleistungen • • • •

Fahrt im „First Class“-Reisebus 5x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm • Geführte Stadtbesichtigung in Brügge • Haustürabholung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel Beach Palace HHHH Blankenberge Lage: Zentral zwischen Jachthafen und Kasino, etwa 200m von der Fussgängerzone entfernt. Ausstattung: Restaurant, Schwimmbad, Sauna, Dampfbad, Solarium, Fitness-Studio. Zimmer: Bad, WC, TV, Minibar, Safe, Föhn, Telefon.

Sonntag, 25. September BLANKENBERGE - LUXEMBURG Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung in Blankenberge. Am Nachmittag Rückfahrt nach Luxemburg. (F)

103


KROATIEN

Paradiesische Inselwelt

Inseln Krk, Rab & Cres

Die Inselwelt in der Kvarner Bucht könnte abwechslungsreicher und vielfältiger kaum sein. Das mediterrane Flair mit historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten, der üppigen Vegetation und den malerischen Orten und paradiesischen Buchten bietet ein spektakuläres Postkartenmotiv.

Donnerstag, 22. September LUXEMBURG – COMO Abfahrt um 06.00 Uhr über Lutzelburg (Frühstück) – Basel – Luzern – Göschenen (Mittagessen) – Gottardtunnel – Bellinzona nach Como/Montano Lucino zur Zwischenübernachtung. (F, M, A) Freitag, 23. September COMO – INSEL KRK Nach dem Frühstück, Weiterfahrt über Mailand – Verona – Triest – Rijeka nach Malinska auf der Insel Krk. (F, A) Samstag, 24. September bis Mittwoch, 28. September HALBPENSION IN MALINSKA Ihr Ausflugsprogramm: AUSFLUG NACH SENJ Fahrt nach Senj mit Besichtigung der Altstadt und der Festung Nehaj. Anschliessend Weinprobe und Mittagessen auf einem Weingut in Novi Vinodolski. (F, M, A) 104

CRES & LOSINJ Fahrt mit dem Bus und der Fähre zur Nachbarinsel Cres. Besichtigung der Altstadt von Cres und Mali Losinj mit seiner attraktiven Uferpromenade. Die naturbelassene Insel Cres und die touristische Insel Losinj sind mit einer Drehbrücke miteinander verbunden. (F, A) INSEL RAB Vormittags Fahrt entlang der Küste Richtung Süden und Überfahrt mit der Fähre zur Insel Rab. Die gleichnamige Hauptstadt der Insel liegt auf einer Landzunge, ihr Wahrzeichen sind die vier Glockentürme und die antike Stadtmauer. Geführte Besichtigung und anschliessend freier Aufenthalt in der malerischen Altstadt mit Geschäften, Cafés und Restaurants. (F, A) KLOSTERINSEL KOSLJUN, VRBNIK & KRK Am Vormittag steht ein Ausflug zur Klosterinsel Kosljun auf dem Programm. Anschliessend Fahrt nach Vrbnik. Das Örtchen Vrbnik ist weit über die Inselgrenzen hinaus berühmt für seinen köstlichen Weißwein. Gemeinsames Mittagessen in einem typischen Gasthof: Surlice (einheimische Nudelart) mit Gulasch und Wein. Nachmittags Freizeit in Krk. Die Insel-

hauptstadt ist wie aus dem Bilderbuch und bietet Shopping und Kultur. (F, M, A) FREIZEIT IN MALINSKA 1 Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Entdecken Sie die wunderschönen Strände, machen Sie einen Ausflug mit dem Glasbodenboot oder geniessen Sie einfach die Annehmlichkeiten Ihres Hotels. (F, A) Donnerstag, 29. September INSEL KRK – LJUBLJANA - SALZBURG Fahrt über Rijeka – Ljubljana (kurzer Aufenthalt) – Villach nach Salzburg zur Zwischenübernachtung. (F, A) Freitag, 30. September SALZBURG – LUXEMBURG Nach dem Frühstück, Heimreise über München – Ulm (Mittagessen) – Stuttgart nach Luxemburg. (F, M)


Malerische Altstadt Rab Paradiesisches Losinj Festung Nehaj

9 Tage 22.09. – 30.09.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

1.370 € 1.590 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • • •

• • • •

Fahrt im „Travel Vision“-Reisebus Verpflegung laut Reiseverlauf 8 x Übernachtung/Halbpension Mittagessen (Surlice) in Vrbnik Mittagessen & Weinprobe in Novi Vinodolski Geführte (deutschsparchige) Besichtigungen auf der Klosterinsel Kosljun, Krk, Rab, Senj, Cres & Losinj Fährüberfahrten laut Programm Bootsfahrt Punat-Kosljun-Punat Eintritte Klosterinsel Kosljun und Festung Nehaj Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihre Hotels 1 ÜN Hotel Cruise HHHH Como/Montano Lucino 6 ÜN Hotel Malin HHHH Malinsko Lage: ca. 100m vom Meer und 10 Gehminuten vom Ortszentrum. Zimmer: Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Fernseher, Safe und Minibar. Ausstattung: 2 Restaurants, Bar, Wellnessbereich und kleines Hallenbad. 1 ÜN Hotel Hubertus Hof HHHH Salzburg/Anif

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

105


ITALIEN

Gardasee, der größte See Italiens & Weinfest in

Bardolino

Das milde Klima, das tiefe Blau des Wassers, die reiche Pflanzenwelt mit Zitronen- und Orangenbäumen, Oleander, Palmen und Zypressen, eingebettet in eine großartige Landschaft, machen den Gardasee zu einem der faszinierendsten Gewässer Italiens. Das traditionelle Weinfest in Bardolino lädt Weinliebhaber aus aller Welt ein. Bummeln Sie über die Uferpromenade und verkosten dabei die Rot- und Rosé-Weine, die den Namen des malerischen Städtchens tragen. Für Ihr leibliches Wohl sorgen leckere Gerichte der regionalen Küche. Für gute Unterhaltung ist beim abwechslungsreichen Rahmenprogramm bestens gesorgt.

Sonntag, 25. September LUXEMBURG – BARDOLINO Abfahrt um 05.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft in Bardolino am Abend. (F,M,A) Montag, 26. September bis Sonntag, 02. Oktober Ihr Ausflugsprogramm RIVA & SCHIFFFAHRT LIMONE SUL GARDA & MALCESINE Morgens Fahrt nach Riva, die lebhafte und mondäne Stadt am nördlichen Gardasee. Aufenthalt zum Bummeln in der malerischen Altstadt am Hafen. Nachmittags Schifffahrt von Riva nach Limone sul Garda, bekannt für die vielen Zitronengärten. Der charmante Ort liegt am Fuß eines steilen Berghanges, terrassenförmig an den See gebaut. Bummeln Sie durch die verwinkelten Gässchen in der malerischen Altstadt, bevor Sie mit dem Schiff 106

weiter nach Malcesine fahren. Die mächtige Scaligerburg thront über dem Ort, in den pittoresken Gassen und an der Uferpromenade laden Restaurants und Cafés zum Verweilen ein. Rückfahrt mit dem Bus nach Bardolino. (F,A) VENEDIG – DIE LAGUNENSTADT Ausflug nach Venedig. Schifffahrt ins Stadtzentrum. Während der geführten Stadtbesichtigung sehen Sie viele Sehenswürdigkeiten wie den Markusplatz mit der Markuskirche, den Dogenpalast, die Seufzer- und RialtoBrücke und vieles mehr. Anschließend bleibt noch genügend Zeit durch das Labyrinth der unzähligen Gässchen, der 1000 Jahre alten UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt zu schlendern. (F,A) VERONA & VALPOLICELLA-GEBIET Verona ist nach Venedig die schönste Kunststadt Venetiens. Eine örtliche Reiseleitung zeigt Ihnen den Stadtmittelpunkt – die Piaz-

za Bra, die Arena di Verona, den berühmten Balkon von Julia und Romeo und vieles mehr. Wer könnte bei einem Spaziergang durch diese alten Gassen nicht an Shakespeares berühmtes Liebespaar denken! Nachmittags Fahrt durch das berühmte, hügelige Weinbaugebiet – das Valpolicellatal. Unterwegs kehren Sie zu einer typischen Weinprobe ein. (F,A) MALERISCHE HALBINSEL SIRMIONE Fahrt von Bardolino mit dem Schiff nach Sirmione, malerisch auf einer schmalen Halbinsel gelegen. Sehenswert ist die Scaligerburg mit dem großen Hafenbecken und der Ringmauer. Bummeln Sie durch die gepflasterten Gässchen durch die Altstadt und kehren ein in eines der zahlreichen Cafés oder Eisdielen. Rückfahrt mit dem Schiff nach Bardolino. (F,A)


Traditionelles Weinfest in Bardolino Spektakuläres Feuerwerk am See am Sonntag Verona & Venedig

9 Tage 25.09. – 03.10.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

VALEGGIO SUL MINCIO & BORGHETTO, DAS MÜHLENDORF In den beiden Örtchen Valeggio und Borghetto, wunderschön am Mincio Fluss gelegen, scheint die Zeit still zu stehen. Dicht drängen sich hier liebevoll renovierte Häuser aneinander inmitten der historischen Ortskerne. Zum Mittagsimbiss laden wir Sie zu einer kleinen Tortellini-Verkostung ein. (F,M,A) DESENZANO DEL GARDA & SALO Ausflugsfahrt an den südlichen Gardasee – über Lazise – Peschiera del Garda nach Desenzano, die größte Stadt am See. Bummeln Sie durch die Altstadt mit den vielen edlen Geschäften, dem großen Yachthafen und der eleganten Flaniermeile. Weiterfahrt nach Salò. Hier ist die Geschichte alter Berufe zwischen den edlen Gebäuden, Geschäften und Werkstätten immer noch spürbar. Bekannt ist Salò auch für die besten Fischrestaurants, die ihre Fische fangfrisch aus dem See bekommen. (F,A)

WEINFEST IN BARDOLINO Das Weinfest mit Kultstatus ist vom 29.09. – 03.10.2022 geplant und steht ganz im Zeichen der wichtigsten Weinsorten der Region, Bardolino Classico und Bardolino Chiaretto. Lassen Sie sich überraschen von der Gastfreundschaft der Winzer und Gastronomen mit erlesenen Weinen und kulinarischen Kostbarkeiten. Der Eintritt zum Weinfest ist kostenfrei; zur Teilnahme an der Weinverkostung kauft man ein Bardolino-Weinglas (ca. 3 € p. P.), das um den Hals getragen wird; das Nachfüllen kostet dann je nach Wein ca. 1,50 € p. P. Montag, 03. Oktober BARDOLINO – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F,M)

1.580 € 1.730 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • •

• •

• • •

Fahrt im „First Class“-Reisebus 8x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Geführte (deutschsprachige) Stadtbesichtigungen in Verona & Venedig Schifffahrten auf dem Gardasee & Venedig Örtliche Reiseleitung (deutschsprachig) für Ausflug Valeggio & Borghetto Tortellini-Verkostung Weinprobe im Valpolicella-Tal Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Parc Hotel Gritti HHHH Bardolino Lage: Direkt an der Seepromenade inmitten einer gepflegten Gartenanlage, ca. 10 Gehminuten von der Fußgängerzone. Ausstattung: Restaurants, Piano-Bar, Hallenbad mit Wellnessbereich. Zimmer: Dusche oder Bad/WC, Föhn, Safe, Minibar, Telefon, SAT-TV, WLAN.

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

107


ITALIEN

Bilderbuchlandschaft

Toskana

Die Toskana ist eine Region wie aus dem Bilderbuch. Liebliches Hügelland unterbrochen von tiefgrünen Zypressenreihen, einsame Gehöfte, malerische Dörfchen und beschauliche mittelalterliche Städte – all dies ist die Toskana. Viele berühmte Künstler wie z. B. Michelangelo und Leonardo da Vinci schufen wunderschöne Kunstwerke und haben hier ihre Spuren hinterlassen. Toskana bedeutet auch die berühmten Städte wie Pisa, Siena, Lucca und San Gimignano. Für kulinarische Erlebnisse sorgen die köstliche toskanische Küche sowie ein gutes Glas Wein aus der Region.

Freitag, 30. September LUXEMBURG – COMO Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs. Ankunft in Montano Lucino am späten Nachmittag. (F, M, A) Samstag, 1. Oktober COMO – VIAREGGIO Nach dem Frühstück, Weiterfahrt nach Viareggio. Einchecken im Hotel. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung um den beliebten Badeort am Tyrrhenischen Meer kennen zu lernen. (F, A) Sonntag, 2. Oktober bis Freitag, 7. Oktober Ihr Ausflugsprogramm: SIENA & SAN GIMIGNANO Vormittags Fahrt nach Siena, der gotischen Stadt schlechthin. Die Universität Siena, gegründet im Jahre 1240, gehört zu den ältesten Universitäten Italiens und wird heute von 108

etwa 20.000 Studenten besucht. Geführte Besichtigung im historischen Zentrum: Sie sehen die Piazza del Campo und den Dom mit Skulpturen von Michelangelo und Bernini. Anschliessend Zeit zur freien Verfügung. Nachmittags Rückfahrt über San Gimignano, ein vielbesuchtes Städtchen mit einer atemberaubenden mittelalterlichen Skyline. (F, A) CINQUE TERRE Nach dem Frühstück fahren wir zu den „Cinque Terre“. Diese, wörtlich übersetzt „5 kleinen Länder“, sind malerische Dörfer, welche einzigartig in eine raue und steile Küstenlandschaft eingesetzt wurden. Von La Spezia aus fahren Sie mit dem Zug in die Cinque Terre. Wie Perlen liegen die Dörfer am Meer. Lassen Sie sich verzaubern von farbenfrohen Häusern, abenteuerlichen Verschachtelungen kleiner Gassen und malerischen Plätzen. Mit dem Schiff fahren Sie zurück nach La Spezia, wo der Bus auf Sie wartet und zurück nach Viareggio bringt. (F, A)

PISA Fahrt nach Pisa. Mit ihrem Reiseleiter spazieren Sie zum berühmten Platz der Wunder, einer einzigartigen Komposition von Dom, Schiefem Turm, Baptisterium und Monumentalfriedhof. Anschliessend freier Aufenthalt. (F, A) FLORENZ Vormittags Fahrt mit dem Zug nach Florenz, Hauptstadt der Toskana und europäische Kulturmetropole. Hier wurde der Humanismus geboren und hier entfaltete die Renaissance ihre höchste Blüte der Architektur. Mit unserem Reiseführer werden wir die bedeutendsten Kunstschätze besichtigen: den Dom, die Kirche Santa Croce, das Baptisterium, den Ponte Vecchio uvm. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Sie können eine Ausstellung in den berühmten Uffizien besuchen oder Sie geniessen das Ambiente dieser wunderschönen Stadt bei einem Gelato oder Expresso auf der Piazza della Signoria. Am späten Nachmittag Rückfahrt mit dem Zug nach Viareggio. (F, A)


Siena Florenz Cinque Terre

10 Tage 30.09. – 09.10.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

ETRUSKISCHE WEINSTRASSE & SAN VINCENZO Nach dem Frühstück, Fahrt entlang der Küste nach Suvereto, einem wahren Schmuckstück mit alten Stadtmauern, mittelalterlichen Gassen und historischen Palazzi. Freizeit zur Besichtigung. Anschliessend Weiterfahrt nach San Vincenzo. Der charmante Badeort mit dem malerischen Yachthafen lädt zum Verweilen ein. Freier Aufenthalt. Am Nachmittag geht es über die alte Aurelia-Strasse nach Castagneto Carducci, wir folgen der etruskischen Weinstrasse bis Bolgheri, fahren durch die Zypressenallee nach Cecina und schliesslich zurück nach Viareggio. (F, A) LUCCA Fahrt nach Lucca, eine sympathische Altstadt mit beschaulicher Atmosphäre. Unsere Stadtführerin zeigt Ihnen die mittelalterliche Ansiedlung, die noch heute komplett von einer Stadtmauer umgeben ist. Sie sehen Puccinis Geburtshaus, San Michele, die Piazza del Mercato, den Dom San Martino und machen noch einen kleinen Spaziergang auf der alten Stadtmauer. Anschliessend Weinprobe und Mittagessen in einem Agroturismo. (F, M, A) Samstag. 8. Oktober VIAREGGIO – COMO Nach dem Frühstück, Abreise über La Spezia – Mailand nach Como. Kurze Stadtbesichtigung. Abendessen im Hotel. (F, A) F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

Sonntag, 9. Oktober COMO – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F, M)

1.820 € 2.170 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • • •

• • • •

Fahrt im „Star Vision“-Reisebus Verpflegung laut Reiseverlauf 9 x Übernachtung/Halbpension 1 x Mittagessen und Weinprobe im Agroturismo Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Geführte (deutschsprachige) Stadtbesichtigungen in Siena, Lucca und Florenz Zugfahrten Viareggio – Florenz – Viareggio Zugfahrt La Spezia – Cinque Terre Schifffahrt Cinque Terre – La Spezia Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihre Hotels 7 ÜN Hotel Residence Esplanade HHHH Viareggio Lage: Direkt an der Meerespromenade im Zentrum von Viareggio. Zimmer: Bad/Dusche, WC, Fön, Klimaanlage, Telefon, Fernseher, WLAN, Safe und Minibar. Ausstattung: Restaurant, Bar, Aufzug. 2 ÜN Hotel Cruise HHHH Montano Lucino

109


DEUTSCHLAND

Rund um die Kurstadt

Baden-Baden im Schwarzwald Baden-Baden Schwarzwaldhochstraße Rastatt

5 Tage 01.10. – 05.10.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Baden-Baden, die elegante Stadt am Fuße des nördlichen Schwarzwaldes. Streifen Sie durch den „grünen Garten“ der Stadt entlang der Kunst- und Kulturmeile und genießen Sie die traumhaften Ausblicke auf der Schwarzwaldhochstraße.

Samstag, 1. Oktober LUXEMBURG – BADEN-BADEN Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück unterwegs - Ankunft in Baden-Baden gegen Mittag. Erleben Sie bei einer geführten Stadtbesichtigung am Nachmittag die vielen interessanten Gesichter der Stadt, die zahlreichen und glanzvollen Sehenswürdigkeiten wie das Kurhaus, den Musikpavillon, die Villenviertel sowie die prachtvollen Alleen. (F,A)

der badischen Weinstraße mit anschließender Weinprobe. (F,A)

Sonntag, 2. Oktober SCHWARZWALDHOCHSTRAßE Über die berühmte Schwarzwaldhochstraße, die mitten in Baden-Baden beginnt, gelangen Sie direkt in die wunderbare sagenumwobene Welt der Schwarzwaldberge. Vorbei am Mummelsee, dem Schliffkopf, der Alexanderschanze und dem Kniebis geht es bis nach Freudenstadt. (F,A)

Mittwoch, 5. Oktober BADEN-BADEN - LUXEMBURG Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit zu einer Fahrt zum Merkurberg, der Hausberg von Baden-Baden. Am Nachmittag gemütliche Rückfahrt nach Luxemburg. (F)

Dienstag, 4. Oktober BADEN – BADEN Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung in Baden-Baden. Unternehmen Sie einen erholsamen Spaziergang im gepflegten Kurgarten, oder vielleicht eine Shopping-Tour in den kleinen, sehr feinen Läden der Kolonnaden. (F,A)

1.120 € 1.295 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • • • • •

Fahrt im „First Class“-Reisebus 4 x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Geführte Stadtbesichtigung in Baden-Baden Besichtigung Residenzschloss Rastatt Weinprobe Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel am Sophienpark HHHH Baden-Baden Lage: Im Herzen der Innenstadt. Ausstattung: Café-Bar, GourmetRestaurant, ruhiger Park mit Terrasse. Zimmer: Bad/Dusche, WC, TV, Safe, W-Lan.

Montag, 3. Oktober RASTATT – BADISCHE WEINSTRASSE Nach dem Frühstück fahren Sie nach Rastatt und besichtigen das Rastatter Residenzschloss, das nach dem französischen Vorbild Versailles errichtet wurde. Am Nachmittag Fahrt zu einem der zahlreichen Weingüter 110

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen


ÖSTERREICH

Goldener Herbst in der

Olympiaregion Seefeld in Tirol Innsbruck Mittagessen auf der Zugspitze Malerischer Walchensee

8 Tage 01.10. – 08.10.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Samstag, 01. Oktober LUXEMBURG – SEEFELD Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft in Seefeld am späten Nachmittag. (F,M,A) Sonntag, 02. Oktober bis Freitag, 07. Oktober Ihr Ausflugsprogramm BERGISEL SCHANZE & INNSBRUCK Vormittags Fahrt zum Bergisel und Auffahrt auf die Sprungschanze. Genießen Sie von hier ein atemberaubendes Tirol Panorama. Nach diesem Ausblick Weiterfahrt nach Innsbruck und geführte Stadtbesichtigung. Anschließend Zeit für eigene Unternehmungen. (F,A) BILDERBUCHDÖRFER UM DIE ZUGSPITZE Bei der heutigen Ausflugsfahrt lernen Sie die wunderschönen Orte rund um die Zugspitze kennen: Mittenwald, die Geigenbaugemeinde, die bis heute ihr historisches Aussehen bewahrt hat. Prächtige Lüftlmalereien zieren die Häuser. Der schöne Ort Garmisch Partenkirchen ist bekannt für seine Skisprungschanze. Ehrwald ist die größte Gemeinde der Region und liegt direkt am Fuße des Wettersteingebirges. (F,A) HALL IN TIROL

entdecken Sie bezaubernde Plätze, schmale, verwinkelte Gassen und die schönen Sehenswürdigkeiten. Aufenthalt zum Stadtbummel. (F,A) ZUGSPITZE & MITTAGESSEN AUF DEM GIPFEL Ein Highlight dieser Reise ist die Auffahrt auf die Zugspitze, mit 2.962 Metern der höchste Berg Deutschlands. Auffahrt mit der Zugspitzbahn und der Gletscherbahn zum Gipfel. Vor den riesigen Fenstern genießen Sie einen traumhaften Ausblick und Ihr Mittagessen. (F,M,A) WALCHENSEE Vormittags Ausflug in die bayerischen Voralpen zum Walchensee. Erleben Sie die wunderschöne Landschaft des Walchenseegebietes und genießen das Mittagessen in einer urigen Gaststätte. (F,M,A) FREIZEIT IN SEEFELD Zeit für eigene Unternehmungen in Seefeld. (F,A) Samstag, 08. Oktober SEEFELD – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F, M)

1.370 € 1.490 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • •

• • • • •

Fahrt im „Travel Vision“-Reisebus 7x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Geführte (deutschsprachige) Stadtbesichtigungen in Innsbruck & Hall in Tirol Eintritt Bergisel Schanze inkl. Turmlift Berg- und Talfahrt zur Zugspitze Mittagessen im Panoramarestaurant auf der Zugspitze Regionaltypisches Mittagessen am Walchensee Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel Central HHHH Seefeld Lage: Familiär geführtes Hotel in zentraler Lage am Anfang der Fußgängerzone. Ausstattung: Restaurant, Bar, Sauna, Dampfbad, Whirlpool, Infrarot-Kabine. Zimmer: Gemütlich eingerichtet mit Bad od. Du, WC, Föhn, SAT-TV, WLAN.

Halbtägige Ausflugsfahrt nach Hall in Tirol, welche zu eine der größten und schönsten mittelalterlich geprägten Altstädte Österreichs zählt. Bei einem gemütlichen Spaziergang F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

111


ITALIEN

Kulinarik, Musik und Traumautos

Emilia Romagna

Tauchen Sie ein in italienisches Lebensgefühl und besuchen eine der schönsten Regionen Italiens – die Emilia Romagna. In dieser Region erleben Sie eine ideale Kombination aus Kultur, Kunst und Kulinarik. Bekannte Städte wie Parma, Bologna, Mantua und Cremona warten darauf, entdeckt zu werden. Die Emilia Romagna ist berühmt für die dort ansässigen Automobilhersteller wie Ferrari und Lamborghini und ihre kulinarischen Spezialitäten. Parmesan, Parmaschinken, Balsamico-Essig und der berühmte Lambrusco Wein sind weit über die Grenzen Italiens bekannt.

Samstag, 08. Oktober LUXEMBURG – COMO Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Fahrt nach Mulhouse – Frühstück unterwegs. Hier besteht die Möglichkeit zum Besuch des größten Automobilmuseums der Welt (Mehrpreis), oder unternehmen Sie einen Stadtbummel durch das autofreie Zentrum mit seinen bunten Häuserfassenden. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Como. (F,A) Sonntag, 09. Oktober COMO – COMER SEE – PARMA Nach dem Frühstück Fahrt nach Tremezzo. Eine örtliche Reiseleitung begleitet Sie beim Besuch der bekannten Villa Carlotta mit ihrer wunderschönen Gartenanlage. Nach der Besichtigung Überfahrt mit dem Schiff nach Bellagio, die Perle des Comer Sees. Entdecken Sie bei einem Rundgang das alte Fischerdorf. Einladende Restaurants, Pizzerien, hübsche Boutiquen und kleine Geschäfte laden zum Verweilen ein. Anschließend Weiterfahrt nach Parma. (F,A)

112

Montag, 10. Oktober bis Freitag, 14. Oktober Ihr Ausflugsprogramm DUCATI-MOTOREN - BOLOGNA Am Vormittag Besuch der Ducati-Fabrik. Während der Besichtigung erfahren Sie alles Wissenswerte über die italienische Erfolgsgeschichte von Ducati. Anschließend Fahrt nach Bologna, welche als eine der schönsten und besterhaltensten Altstädte Europas gilt. Nach der Mittagspause sehen Sie während der Stadtbesichtigung die schönsten Sehenswürdigkeiten. Bevor Sie ins Hotel zurückfahren, bleibt noch etwas Zeit zum individuellen Stadtbummel. (F,A) MANTUA – KÜRBIS – LAMBRUSCO Ausflug nach Mantua. Erkunden Sie Verdis Geburtsort und die Kulisse von Verdis Rigoletto bei diesem Rundgang durch Mantua. Sie sehen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie z. B. Dom, Herzogenpalast, Basilika St. Andreas und vieles mehr. Unterwegs kehren Sie in einer Konditorei ein, um eine kleine Kostprobe von Kürbiskuchen, der lokalen

Spezialität Mantuas zu probieren. Nach der Mittagspause gemütliche Bootsfahrt entlang des Flusses Po. Weiterfahrt mit dem Bus zum Dorf San Benedetto Po, das als eines der schönsten Dörfer Italiens bekannt ist. Zum Abschluss der heutigen Ausflugsfahrt besuchen Sie eine Weinkellerei, um den berühmtesten Wein, den Lambrusco zu kosten. (F,A) MODENA – FERRARI – BALSAMICOESSIG Nach dem Frühstück Fahrt nach Maranello, dem Sitz des Hauses Ferrari. Während eines geführten Rundganges im Ferrari-Museum, lernen Sie die Geschichte der fantastischen Rennwagen kennen. Anschließend Weiterfahrt nach Modena zu einer BalsamessigKellerei. Während der Besichtigung erfahren Sie mehr über die Tradition und Produktionstechniken, die für die gute Qualität des Essigs sorgen. Nach einer kleinen Kostprobe Fahrt nach Modena. Möglichkeit zur individuellen Mittagspause. Während des geführten Rundganges lernen Sie am Nachmittag das historische Zentrum kennen. (F,A)


Italienische Genussmomente Parma & Cremona Ducati & Ferrari

9 Tage 08.10. – 16.10.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer 2.100 € 2.580 € Einzelzimmer Zuschlag für Nicht-Mitglieder 150 € des ACL:

CREMONA – NOUGAT – GEIGEN Fahrt nach Cremona, die Stadt der Geigenbauer. Namen wie Stradivari, Amati und Guarneri machten diese Stadt berühmt. Lernen Sie während der Besichtigung das mittelalterliche Zentrum mit dem Domplatz, den 111 m hohen Glockenturm Torrazzo und vieles mehr kennen. Berühmt ist Cremona auch für seinen Nougat, den Sie während einer kleinen Probe kosten können. Anschließend besuchen Sie die Werkstatt eines Geigenbauers, der Ihnen die Techniken seiner Kunst zeigt. Nach der Mittagspause Besuch des Geigenmuseums, wo die Geschichten und Emotionen von fünf Jahrhunderten Cremoneser Geigenkunst aufbewahrt werden. (F,A) PARMESAN – SCHINKEN – PARMA Heute lernen Sie bei der Besichtigung einer Parmesankäserei die Geheimnisse der Produktion kennen. Eine kleine Kostprobe des typischen, weltbekannten Käses dieser Region darf natürlich nicht fehlen. Anschließend besuchen Sie eine „Parma-Schinkenfabrik“. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über den in der ganzen Welt berühmten Parmaschin-

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

ken. Weiterfahrt in die Stadt Parma, eine der schönsten Städte der Emilia Romagna. Nach der Mittagspause erwartet Sie eine örtliche Reiseleitung zur Stadtbesichtigung. (F,A) Samstag, 15. Oktober PARMA – MAILAND Nach dem Frühstück heißt es Abschiednehmen von Parma – Fahrt nach Mailand. Während einer geführten Stadtbesichtigung sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie z. B. Castello Sforzesco, Mailänder Dom, Mailänder Scala und vieles mehr. Am späten Nachmittag Weiterfahrt an den Comer See. Sonntag, 16. Oktober COMOER SEE – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F,M)

Ihre Hotels 1 ÜN Hotel Cruise HHHH Como

Ihre Inklusivleistungen • • • • • • • •

• • •

Fahrt im „First Class“-Reisebus 8 x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Eintritt Villa Carlotta in Tremezzo Schifffahrt Comersee, Manuta Geführte Besichtigung der DucatiFabrik & Eintritt ins Museum Geführte (deutschsprachig) Stadtbesichtigungen in Bologna, Manuta, Modena, Cremona, Parma, Mailand Örtliche Reiseleitung für Ausflug Comer See Verkostung Kürbiskuchen in Mantua Besichtigung einer ParmesanKäserei & einer Parma-Schinkenfabrik mit Verkostung Lambrusco Weinprobe inkl. kleinen Snacks Geführte Besichtigung des FerrariMuseums Besichtigung einer BalsamessigKellerei mit Probe Besuch einer Geigenbauerwerkstatt & Eintritt in das Geigenmuseum in Cremona Nougat-Kostprobe in Cremona Haustürabholung

6 ÜN Hotel Novotel Parma Centre Parma

Lage: Nur wenige Gehminuten von der Altstadt entfernt. Ausstattung: Restaurant, Bar, Sauna, Fitnessstudio. Zimmer: Komfortabel eingerichtet mit Bad, Föhn, Safe, Klimaanlage, SAT-TV, WLAN.

1 ÜN Hotel HHHH am Comer See

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

HHHH

• •

113


Schweizerischer Charme und mediterraner Flair SCHWEIZ

Erholsame Herbsttage in Lugano

Lugano ist die größte und bedeutendste Stadt des Tessins und liegt am Ufer des Luganersees zwischen den Aussichtsbergen Monte Brè und Monte San Salvatore. Herrliche Promenaden führen am See entlang und laden zu längeren Spaziergängen ein. Die geschützte Lage am Alpensüdrand begünstigt die wunderschöne mediterrane Vegetation von Palmen, Magnolien und vielen weiteren Pflanzen. Gerade im Herbst ist die Region Lugano ein Geheimtipp. Genießen Sie einen erholsamen Urlaub bei dem milden Tessiner Klima und der wunderschönen herbstlichen Landschaft.

Sonntag, 9. Oktober LUXEMBURG – LUGANO Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft in Lugano am späten Nachmittag. (F, M, A) Montag, 10. Oktober bis Samstag, 15. Oktober Ihr Ausflugsprogramm: STRESA & ISOLA BELLA Die heutige Ausflugsfahrt führt an den Lago Maggiore, malerisch zwischen hohen Bergen gelegen. Stresa, unser Ziel ist ein beliebter Kurort mit zahlreichen architektonischen Schätzen. Unternehmen Sie einen Spaziergang entlang der Seepromenade mit den Palästen aus der Zeit des Jugendstils und en Luxushotels. Von Stresa haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die Wahrzeichen des Lago Maggiores – die Borromäischen Inseln. Sie fahren mit dem Schiff zur bekannten Isola Bella, Die wunderschöne Insel beeindruckt 114

mit dem prunkvollen Barockpalast und der traumhaften Gartenanlage. (F, A) LUINO & MONTE SALVATORE Ausflugsfahrt nach Luino. Hier findet jeden Mittwoch einer der größten Märkte Europas mit ca. 356 Ständen statt. Hier finden Sie tolle Sachen, von Kunstgegenständen über Haushaltswaren und Lebensmittel bis zu Kleidung aller Art. Am Nachmittag Rückfahrt nach Lugano-Paradiso. Ab hier Fahrt mit der Standseilbahn zum Gipfel des Monte Salvatore, dem schönsten Aussichtsberg im Tessin. Genießen Sie einen wunderschönen Panoramablick – das türkisblaue Wasser des Luganersees, die Stadt Lugano und die höchsten Berge der Schweiz. (F, A) COMO & BELLAGIO Vormittags Fahrt nach Como, einbettet in die wunderschöne Landschaft des Comer Sees. Während der Stadtbesichtigung sehen Sie die historische Altstadt, den imposanten Dom und die schöne Seepromenade. Anschließen Fahrt mit dem Schiff nach Bellagio. Genießen

Sie die herrliche Landschaft des Comer Sees und die beeindruckenden Villen vom Wasser aus. In Bellagio haben Sie Zeit durch die pittoresken Gassen und den schönen Hafen zu bummeln. Hier finden Sie luxuriöse Hotels, einladende Cafés und Restaurant am Seeufer. In den eleganten Geschäften finden Sie Designermode, wertvolle Seide und Schmuck. Nachmittags Überfahrt mit dem Schiff nach Cadenabbia und mit dem Bus zurück nach Lugano. (F, A) BELLINZONA Bei einer geführten Stadtbesichtigung entdecken Sie die Tessiner Hauptstadt. Das Stadtbild ist geprägt von drei mächtigen Burgen, die eindrucksvoll ein mittelalterliches Wehrsystem darstellen. Sehenswert ist die historische Altstadt mit den pittoresken Gassen, Arkaden und den alten Portalen, sowie schmiedeeisernen Balkonen. Anschließend Zeit zum Einkehr in eines der gemütlichen Restaurants oder Cafés. (F, A)


Isola Bella Como Locarno & Ascona

8 Tage 09.10. – 16.10.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer DZ Urban Chic EZ Panorama

LOCARNO & ASCONA Ausflugsfahrt zunächst nach Locarno, am Nordende des Lago Maggiore gelegen. Während der Stadtbesichtigung sehen Sie den belebten Hauptplatz der Stadt – die breite Piazza Grande und viele weitere Sehenswürdigkeiten. Bummeln Sie anschließend noch gemütlich über die Uferpromenade. Nachmittags Fahrt Weiterfahrt nach Ascona, bekannt für seine südländische Seepromenade. Gelegenheit zum Stadtbummel oder besuchen Sie eines der zahlreichen Straßencafés und genießen eine italienische Leckerei.

Freizeit in Lugano Zeit für eigene Unternehmungen in Lugano. Unternehmen Sie einen Bummel durch die schmalen Gassen, die von Arkaden gesäumt werden oder entlang des wunderschönen Seeufers. (F,A) Sonntag, 16. Oktober LUGANO – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F, M)

1.830 € 2.150 € 2.110 € 2.420 €

Ihre Inklusivleistungen • • • •

• • • • •

Fahrt im „First Class“-Reisebus Verpflegung laut Reiseverlauf 7 x Übernachtung/Halbpension Geführte (deutschsprachige) Stadtbesichtigungen in Locarno und Bellinzona Schifffahrt Como-Bellagio und Bellagio-Cadenabbia Schifffahrt und Eintritt zur Isola Bella Seilbahn Monte Salvatore Zubringerdienst Reise- und Gepäckversicherung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel International au Lac HHH Lugano Lage: An der Seepromenade im Zentrum von Lugano. Zimmer: Bad, WC, Föhn, Klimaanlage, Radio, Fernseher, Safe, WLAN. Ausstattung: Restaurant, Blues-Bar mit Panorama Terrasse, Aufzug, Garten mit Schwimmbad und Sonnenterasse.

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

115


ITALIEN

Herbsttage im Garda Trentino

Gardasee - Riva del Garda

Der Lago di Garda ist der größte der oberitalienischen Seen und mit seinen verträumten Ortschaften und den Hügelterrassen reich mit landschaftlicher Schönheit ausgestattet.

Sonntag, 16. Oktober LUXEMBURG – RIVA DEL GARDA Abfahrt um 05.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs - Ankunft in Riva del Garda am späten Nachmittag. Der Gardasee zählt zu den beliebtesten Urlaubszielen Italiens. Dies auch Dank seiner einzigartige Lage und der Schönheit der Region: Im Norden das fjordartige Tal zwischen steilen Berghängen, im Süden der azurblaue Spiegel des Wassers. Der Gardasee ist eine Verbindung alpiner Wildheit mit dem Zauber von Palmen, Zypressen und Zitronenhainen. (F,M,A) Montag, 17. Oktober bis Samstag, 22. Oktober HALBPENSION IN RIVA DEL GARDA Ihr Ausflugsprogramm MALCESINE Während Ihres Aufenthalts am Gardasee fahren wir zusammen nach Malcesine, pittoresker Urlaubsort am Fuße des Monte Baldo. Nach dem Frühstück geht es in die kleine Stadt südlich von Riva del Garda. Das überaus malerische Ortsbild wird von einer mächtigen Skaligerburg dominiert. Von Malcesine fährt eine Seilbahn bis zum 1760 m hoch gelegenen Tratto Spino. Aus der Kabine lässt sich 116

der herrliche Ausblick über See und Berge genießen. Der restliche Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. (F,A) BRESCIA Am Vormittag Fahrt nach Brescia, deren Stolz ihr kulturelles Erbe von römischen Tempeln bis hin zu den Denkmälern aus der Mussolini-Ära ist. Bei einer geführten Besichtigung sehen Sie unter anderem: Tempio Capitolino, Museo di Santa Giulia, Pinacoteca Civica Toiso Martinengo, Dom und die Piazza della Loggia. Anschließend Freizeit für eigene Erkundungen. (F,A) RIVA DEL GARDA UND LIMONE Vormittags freier Aufenthalt in Riva del Garda. Die „Haupstadt“ des nördlichen Gardasees ist ein lebhafter und mondäner Urlaubsort umgeben von mächtigen Bergen an der schmalen Nordspitze des Lago di Garda. Sehenswürdig hier: Die Bastione und La Rocca, die Festungen der Stadt mit einem Panoramaaufzug sowie die Kirchen San Tommaso und dell’Iniolata. (F,A) Am Nachmittag fahren Sie mit dem Boot nach Limone. Dieser kleine Ort ist terrassenförmig an den Felsen gebaut. Übereinander geschachtelt kleben hier die Häuser am Felsen und die verwinkelten Gässchen der malerischen Altstadt sind wunderschön mit

Blumen geschmückt. Oberhalb des Dorfes sind endlose Olivenhaine und urige Zitronengärten, dessen Frucht zum Wahrzeichen der Stadt gemacht wurde. Sehenswert in diesem malerischen Dorf sind die beiden Häfen Porto Vecchio und Porto Nuovo, die San Benedetto- und die San Rocco-Kirche. Gelegenheit zu eigenen Besichtigungen oder zu einem Bummel durch die Geschäftsstraßen. (F,A) BARDOLINO – SIRMIONE Nach dem Frühstück fahren Sie nach Bardolino, dessen offen gebaute Altstadt mit ihren breiten Gassen, zahlreichen Geschäften und langer Uferpromenade zum Bummeln einlädt. Hier haben Sie die Gelegenheit den bekannten Wochenmarkt zu besuchen. Anschließend fahren Sie weiter nach Sirmione. Das kleine Städtchen ist im wahrsten Sinne des Wortes das I-tüpfelchen des südlichen Seeufers. Neben der einzigen Brücke thront eine wunderschöne Wasserburg und die romantisch verwinkelte, bunte Altstadt macht Italienträume wahr. Nördlich davon lädt die parkartige Inselspitze zu einem idyllischen Spaziergang mit bezauberndem Seeblick ein. Die bekannteste Sehenswürdigkeit in Sirmione ist die Skaligerburg. (F,A)


Brescia Bardolino & Sirmione Lago di Tenno

8 Tage 16.10. -23.10.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

TRENTO – ARCO Am Vormittag Fahrt nach Trento zwischen den Dolomiten und dem Gardasee. Bei einer geführten Stadtbesichtigung sehen Sie hier die romantischen Altstadt, unterhalb des Castello del Buonconsiglio. Während der Führung sehen Sie auch das Wahrzeichen der Stadt den Neptunbrunnen auf dem Domplatz vor der Kathedrale des San Vigilio. Rückfahrt über Arco, ein stilvoller Kurort, im breiten Sarcatal gelegen. Spaziergang durch die sehenswerte Altstadt, die sich an die schmalen Steilfelsen schmiegt, auf deren Spitze eine Burgruine thront. (F,A)

LAGO DI TENNO – TORBOLE Das mittelalterliche Dorf Canale di Tenno besticht durch seine engen Gassen, Bogengänge, kleinen Innenhöfe und aneinander gereihten Häuser sowie das Casa degli Artisti – Künstlerhaus. Weiterfahrt zum Lago di Tenno, der durch seine intensive türkisblaue Farbe und seine kleine, malerische Insel besticht. Auf der Rückfahrt kurzer Stopp in Torbole, einst ein kleines Fischerdorf. (F,A) Sonntag, 23. Oktober RIVA DEL GARDA – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F,M)

1.250 € 1.498 €

Ihre Inklusivleistungen • • • •

Fahrt im „First Class“-Reisebus 7 x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm • Hin- und Rückfahrt mit den Speedy-Booten nach Limone • Geführte Stadtbesichtigung in Brescia & Trento • Haustürabholung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel Luise HHHH Riva del Garda Lage: Etwa 400m vom Zentrum sowie zum See gelegen. Ausstattung: Beheiztes Schwimmbecken mit Hydromassage, Restaurant. Zimmer: Bad oder Dusche/WC, Sat. TV, Klimaanlage.

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

117


ÖSTERREICH

Tradition und Brauchtum aufleben lassen

Bauernherbst in Abtenau

Mitte August beginnt die 5. Jahreszeit im Salzburger Land. Es ist die Zeit, um die Ernte einzubringen und zu verarbeiten, die Zeit der Feste, der Begegnungen und des Genusses. Hier haben Sie die Gelegenheit das bäuerliche Leben bei Handwerksvorführungen und Brauchtumsveranstaltungen kennenzulernen.

Sonntag, 16. Oktober LUXEMBURG – ABTENAU Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft in Abtenau am Nachmittag. (F, M, A)

BAD ISCHL & TRAUNSEE MIT SCHLOSS ORT

Montag, 17. Oktober bis Samstag, 22. Oktober

AUSFLUG ZELL AM SEE

Ihr Ausflugsprogramm: SALZKAMMERGUT SEENRUNDFAHRT Fuschl am Fuschlsee und St. Gilgen am Wolfgangsee sind nur einige der Höhepunkte dieses Tagesausfluges. (F, A) SALZWELTEN HALLSTADT & SCHIFFFAHRT ALTAUSSEER SEE Die Salzwelten in Hallstatt, das älteste Salzbergwerk der Welt, ist ein Ort der Superlative, einmalig gelegen an der der schönsten Plätze des Salzkammergutes. (F, A) AUSFLUG ROSSELD PANORAMASTRASSE – BERCHTESGADEN Die höchstgelegene Panoramastraße Deutschlands führt unmittelbar in die einmalige, hochalpine Bergwelt des Berchtesgadener Landes. (F, A) 118

Besuch des Kaiserbades Bad Ischl mit den vielen Sehenswürdigkeiten. Nachmittags steht der Besuch des Schlosses Ort, malerisch am Traunsee gelegen, auf dem Programm. (F, A)

Die Stadt Zell am See liegt am Ufer des Zeller Sees malerisch auf einer Halbinsel. (F, A)

SALZBURG – DIE MOZARTSTADT Salzburg ist mehr als Mozartstadt und Festspielstadt. Flanieren Sie durch die Getreidegasse, besichtigen das Schloss Hellbrunn und den Mirabellgarten – Salzburg hat so einiges zu bieten. (F, A) Sonntag, 23. Oktober ABTENAU – LUXEMBURG Nach dem Frühstück, Heimreise nach Luxemburg. Mittagessen unterwegs. (F, M)


Hallstatt Berchtesgaden Schloss Ort

8 Tage 16.10. – 23.10.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

1.230 € 1.360 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • • • • •

Fahrt im „First Class“-Reisebus Verpflegung laut Reiseverlauf 7 x Übernachtung/Halbpension Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Schifffahrt auf dem Altausseer See Linienbus nach Salzburg Eintritt Salzwelten Hallstatt und Schloss Ort Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel Post HHHH Abtenau Lage: Zentral gelegenes Hotel mit familiärer Atmosphäre. Ausstattung: Restaurant, Hallenbad und Sauna. Zimmer: Komfortabel eingerichtete Zimmer mit Dusche/WC, Föhn, Telefon und TV.

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

119



Prestige Reisen Seite 122 - 129 Unsere Prestige Busreisen verbinden Eleganz und Komfort durch die hochwertige Ausstattung der Busse, einem exklusiven Programm für kleine Gruppen von maximal 22 Teilnehmern, sowie der Qualität der Unterbringung.


Envie de vacances bien assurées ?

Banque et Caisse d’Epargne de l’Etat, Luxembourg, établissement public autonome 1, Place de Metz, L-2954 Luxembourg, R.C.S. Luxembourg B30775


DEUTSCHLAND

Thüringer Porzellanstraße

Weimar Porzellanwelten Leuchtenburg Werksführung durch ein Thüringer Porzellanunternehmen Konzertabend „Weimar und die Musik“ im Hotel

6 Tage 24.05. – 29.05.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Erleben Sie auf den Spuren des weißen Goldes, entlang der Thüringer Porzellanstraße, eine Entdeckungsreise zu den oft unbekannten Schätzen des Thüringer Porzellans, zu einem edlen Material, den Orten seiner Erfindung und dem Luxus seiner Verwendung.

Ihre Inklusivleistungen

Dienstag, 24. Mai ANREISE NACH WEIMAR Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg - Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft in Weimar am Abend. Zimmerbezug im Hotel Elephant, eines von Deutschlands geschichtsträchtigsten und renommiertesten Hotels. Nach einer umfassenden Renovierung im Jahre 2018 erstrahlt das Traditionshaus in neuem Glanz. (F,M,A)

Mittwoch, 25. Mai WEIMAR Vormittags geführter Stadtrundgang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Altstadt in Weimar. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. (F,A) Donnerstag, 26. Mai LEUCHTENBURG & KAHLA Vormittags Fahrt zur Leuchtenburg, nicht nur berühmt für seine einzigartige Aussicht, sondern auch für die faszinierende Welt des weissen Goldes. 7 interaktive Porzellanwelten laden zu einer Zeitreise durch die faszinierende Geschichte des Porzellans ein. Nachmittags Besuch des KAHLA/Thüringen Porzellanwerks. F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

Erleben Sie bei einer Werksbesichtigung hautnah modernste Porzellananfertigung. (F,A) Freitag, 27. Mai ALTENBURGER LAND & RESIDENZSCHLOSS Ausflug ins Altenburger Land. Geführter Rundgang durch die historische Altstadt Altenburgs. Nachmittags Führung durch das Residenzschloss Altenburg. Besichtigt werden u.a. die Festsäle und die Schlosskirche. (F,A) Samstag, 28. Mai ERFURT Vormittags Fahrt nach Erfurt. Stadtführung durch die historische Altstadt mit ihren schmalen Gassen und von historischen Gebäuden umrahmte Plätzen. Nachmittags Freizeit in Erfurt. Abends erwarten Sie im Hotel musikalische Leckerbissen um Bach, Mozart, Beethoven, Mendelssohn Bartholdy, Liszt, Wagner und Richard Strauß. (F,A) Sonntag, 29. Mai HEIMREISE Nach dem Frühstück, Rückfahrt nach Luxemburg. Mittagessen unterwegs. (F,M)

• • • • •

• • • • •

2.890 € 3.550 €

Fahrt im „Prestige Class“-Reisebus Getränke während der Busfahrt 5 X Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Konzertabend „Weimar und die Musik“ im Hotel Halbtägige Stadtführung in Weimar, Erfurt & Altenburg Eintritt und Führung Leuchtenburg (Burg & Porzellanwelten) Werksführung durch ein Thüringer Porzellanunternehmen Führung durch das Residenzschloss Altenburg Haustürabholung Kofferservice in/out

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel Elephant HHHH Weimar Lage: Direkt am historischen Marktplatz, im Herzen Weimars gelegen Zimmer: 99 komfortable und funktionale Zimmer mit zeitloser Eleganz, entwickelt aus dem Baustil der 20er und 30er Jahre, ausgestattet mit hochwertigen Möbel und Materialen bieten eine Mischung aus Modernität und Tradition. Ausstattung: Restaurant Anna mit gehobener Küche, Bibliothek, Bar/ Lounge, Fitnessraum, Aufzug, Garten.

123


ÖSTERREICH

Exklusives Erlebnis der weltbekannten Städte

Salzburg & Wien

Erleben Sie einen Open-Air Opernabend der ganz besonderen Art im Römersteinbruch St. Margarethen.

Sonntag, 17. Juli ANREISE NACH SALZBURG Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft in Salzburg am Abend. Zimmerbezug im Hotel Imlauer Pitter. (F,M,A) Montag, 18. Juli SALZBURG Vormittags geführter Altstadtrundgang inkl. Dombesichtigung. Nachmittag zur freien Verfügung. Besichtigen Sie eines der vielen Museen, schlendern Sie durch die Fußgängerzone oder fahren Sie mit der Festungsbahn zur Festung Hohensalzburg, diese verkehrt im 10-Minuten Takt. (F,A) Dienstag, 19. Juli SALZBURG, MIRABELL, SCHLOSS HELLBRUNN Vormittags Führung durch den Garten des Schloss Mirabell. Das Schloss Mirabell umgibt ein besonderer Zauber, war es doch ein Liebesgeschenk von Fürsterzbischof Wolf Dietrich an seine geliebte Salome. Kapitelle, Stuckwerk und Fensterumrahmungen zeugen vom Glanz vergangener Zeiten. Der Rundgang führt durch den Mirabellgarten, der das Schloss umgibt und mit eindrucksvoller Bepflanzung die Gäste erfreut. Es erwarten Sie ebenfalls weitere Highlights wie Pegasusbrunnen, Statuen und der „Zwergerlgarten“. 124

Die Schätze des Makartplatzes bilden den Abschluss dieses Spaziergangs in der Salzburger Neustadt. Nachmittags Ausflug zum Schloss Hellbrunn mit den Wasserspielen. Abends Schlosskonzert im Mirabell. (F,A) Mittwoch, 20. Juli WEITERREISE NACH WIEN, STIFT MELK, WEINPROBE IN DÜRNSTEIN Nach dem Frühstück Fahrt in Richtung Wien. Unterwegs Besichtigung von Stift Melk: Das Benediktinerkloster mit dem Marmorsaal, der Bibliothek und der Stiftskirche zählt zu den schönsten und größten einheitlichen Barockensembles Europas. Aufgrund seiner großartigen Architektur gehört es zum UNESCO-Welterbe. Nach der Führung Weiterfahrt Richtung Dürnstein und Weinprobe samt kleinem Mittagessen auf einem Weingut. Im Anschluss geführter Rundgang durch Dürnstein . Die kleine Stadt zählt zu den romantischsten Orten in der Wachau mit seiner Stiftskirche und der Burgruine. Weiterfahrt nach Wien. Zimmerbezug im Hotel Sacher. (F,M,A) Donnerstag, 21. Juli WIEN & ST. MARGARETHEN Vormittags Schifffahrt auf der Donau. Am späten Nachmittag Fahrt nach St. Maragrethen. Der Steinbruch in St. Margarethen ist heute nicht nur eine der schönsten und imposantesten Freiluft-Arenen Europas, sondern auch ein

spektakulärer Ausstellungsort. Stehempfang in der Opernlounge auf dem Festspielgelände. Um 20.00 Uhr Aufführung von „Nabucco“. (F,M,A) Freitag, 22. Juli STADTFÜHRUNG WIEN Vormittags Stadtführung durch Wien. U.a. besichtigen Sie die Karlskirche inkl. Kuppel sowie den Stephansdom. Das Wahrzeichen Wiens, liebevoll auch Steffl genannt, ist ein der wichtigsten gotischen Bauten des Landes und 107m lang und 34m breit. Zum Mittagessen geht es auf den berühmten Naschmarkt. Genießen Sie bei einer kulinarischen Führung typische Wiener Schmankerl. Am Nachmittag Führung im Gartenpalais Liechtenstein, das sich noch im Privatbesitz der fürstlichen Familie von und zu Liechtenstein befindet und mit seiner Architektur und Meisterwerken der Kunstgeschichte beeindruckt. Ein hausinterner Kunstvermittler erläutert ausgewählte Werke von der Frührenaissance bis zum Hochbarock aus der privaten Kunstsammlung des Fürsten. (F,M,A) Samstag, 23. Juli WIEN - DEGGENDORF Nach dem Frühstück, Fahrt nach Deggendorf zur Zwischenübernachtung. (F,M,A)


Schloss Mirabell Schloss Hellbrunn mit den Wasserspielen Übernachtung im legendären Hotel Sacher in Wien

8 Tage 17.07. – 24.07.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Sonntag, 24. Juli HEIMREISE Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg. (F,M)

entfernt. Zimmer: Die 192 stilvollen Zimmer, ausgestattet mit natürlichen und nachhaltigen Materialen aus der Region, sorgen für wahre Sternstunden. Helles Holz trifft auf geschmeidiges Leder. Nachhaltige Materialien auf edle Stoffe. Ausstattung: Imlauer Sky Bar & Restaurant, PitterGarten, Fitnessbereich, Sauna, PitterKeller, Mirabell Coffee Bar 3 ÜN Hotel Sacher HHHH Wien

© Hotel Sacher

Ihre Hotels 3 ÜN Imlauer Hotel Pitter HHHH Salzburg Lage: Direkt in der historischen Altstadt gelegen, nur wenige Gehminuten vom Schlosspark Mirabell

Lage: Zentral gelegen in der historischen Altstadt, die berühmte Kärntnerstraße, die Staatsoper oder das Albertine sind nur einen Katzensprung vom Hotel entfernt. Zimmer: Eleganten und individuell eingerichtet, bieten alle Zimmer Wohnkomfort auf höchstem Niveau. Erleben Sie das besondere Flair der authentisch gestalteten Zimmer, einladende Möbel im stilvollen Design bilden die passende Kulisse für einen unvergesslichen Aufenthalt im Hotel Sacher. Ausstattung: 2 Restaurants, Blaue Bar, Sacher Eck Wien, Café Sacher Wien, Sacher Salon, Sacher Boutique Spa. 1 ÜN Hotel Höttl HHHH Deggendorf

4.490 € 5.850 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • • • •

• •

• • • • • • • • •

Fahrt im „Prestige Class“-Reisebus Getränke während der Busfahrt 6 x Übernachtung/Halbpension 1 x Übernachtung/Halbpension in Deggendorf Verpflegung laut Reiseverlauf Altstadtführung in Salzburg und Wien Führung Schloss Mirabell und Schloss Hellbrunn inkl. Wasserspiele Karte in der Kat. 1 für das Schlosskonzert im Mirabell Zutritt Opernlounge in St. Maragrethen inkl. Speisen und Getränke, Turandot Tasche mit Programmheft, Sitzunterlage, Decke und Poncho Karte in der Kat. 1 für Nabucco in St. Margarethen Führung Stift Melk Weinprobe inkl. Imbiss auf einem Weingut in Dürnstein Geführter Rundgang Dürnstein Schifffahrt auf der Donau Führung auf dem Naschmarkt Führung Gartenpalais Liechtenstein Kofferservice in/out Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Programmänderungen vorhalten!

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

125


DEUTSCHLAND

Eine außergewöhnliche Gartenreise an den

Bodensee

Der Bodensee mit seinen weltberühmten Inseln ist die Wiege der europäischen Gartenbaukultur. Unterschiedliche Epochen, Landschaften und Stile gehen hier eine besondere Verbindung ein. Mit einer Vielzahl herausragender Gärten, Schlösser und Klöster bietet sich der Bodensee für eine grenzüberschreitende Zeitreise von der Steinzeit bis zum Mittelalter an.

Mittwoch, 07. September ANREISE NACH KONSTANZ Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft in Konstanz gegen Mittag. Nachmittags Führung durch einen Privatgarten auf der Höri oder Radolfzell. Zimmerbezug im Steigenberger Inselhotel. Majestätisch und ehrfurchtsvoll erstrahlt das Hotel inmitten der Gemäuer eines ehemaligen Dominikanerklosters. (F,M,A) Donnerstag, 08. September KONSTANZ UND INSEL REICHENAU Nach dem Frühstück Fahrt zur Reichenau, der Insel der Gärtner, Fischer und Winzer. Gewächshäuser, Weinreben und Salatfelder wechseln sich ab mit romanischen Kirchen. Bei einer ca. 4-stündigen Inselrundfahrt besichtigen Sie u.a das Münster Maria & Markus mit seiner Schatzkammer und dem Kräutergärtlein des Klosters. Während der Führung geht es rauf auf die „Hochwart“, von hier oben geniessen Sie einen herrlichen Ausblick über die ganze Westseite des Bodensees. Danach Rückfahrt nach Konstanz und Führung durch die privat geführte Parklandschaft der Familie Stiegeler. Seit über 100 Jahren ist dieser Landschaftspark in Familienbesitz und wird liebe126

voll gepflegt. Lt. Denkmalamt ist dieser Park die letzte Gartenanlage in diesem Abschnitt des Konstanzer Bodenseeufers, die sich in Ihrer originalen Größe weitgehend erhalten hat und die Großzügigkeit solcher Anlagen des 19ten und frühen 20ten Jahrhunderts bezeugt. (Gutes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung benötigt an dem Tag). (F,M,A) Freitag, 09. September HEILPFLANZENWELT A. VOGEL. Nach dem Frühstück fahren Sie nach Roggwill und besuchen die A.Vogel Heilpflanzenwelt. Bei einem geführten Rundgang durch den Betrieb erhalten Sie wertvolle Tipps zu Heilpflanzenkulturen und was Sie noch mehr für Ihre Gesundheit tun können. Nach dem Mittagessen Weiterfahrt nach Teufen, hier lebte der Naturheilkunde-Pionier Alfred Vogel, schrieb seine erfolgreichen Gesundheitsbücher und begann, Arzneimittel aus frischen Pflanzen herzustellen. Heute befinden sich hier der A.Vogel Heilpflanzen-Schaugarten, das A. Vogel Museum und der Verlag A.Vogel. Sie entdecken während der Führung Geschichte und Gegenwart eines des wichtigsten Naturheilkundlers des 20. Jahrhunderts. Rund 120 verschiedene Heil- und Küchen-

kräuter wachsen im Heilpflanzen-Schaugarten auf rund 1.000 Metern ü.M. – umgeben vom herrlichen Panorama des Alpsteins und eingebettet in die sanften grünen Hügel des Appenzellerlandes. U.a. stellen Sie hier unter Anleitung ihr eigenes Kräuteröl her. (F,M,A)


Insel Reichenau Heilpflanzenwelt von Alfred Vogel in Rogwill und Teufen Insel Mainau

5 Tage 07.09. – 11.09.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Deluxe 2.950 Seeseite/Balkon Einzelzimmer Deluxe 3.500 Seeseite Doppelzimmer Deluxe zur Einzelbelegung, 4.100 Seeseite/Balkon Samstag, 10. September INSEL MAINAU & GARTENKULTURPFAD ÜBERLINGEN Nach dem Frühstück Fahrt zur Insel Mainau. Üppiger Blütenflor das ganze Jahr über, ein Park mit einem über 150 Jahre alten Baumbestand, die barocke Pracht von Schlossanlage und Kirche, dazu der mediterrane Charakter – das ist die Blumeninsel Mainau. Nachmittags Schifffahrt von der Insel Mainau nach Überlingen. Spaziergang vom Schiffsanleger in den Stadtgarten. Hier treffen Sie Ihre Gartenkulturführerin zu einer 1,5-stündigen Führung auf dem Gartenkulturpfad, bei dem sicherlich noch die einen oder anderen Highlights der diesjährigen Landesgartenschau zu bestaunen sind. Herrliche, schattige Parks, verwunschene Gärten und die begrünten ehemaligen Festungsanlagen beleben das wunderschöne Stadtbild. Auf dem Gartenkulturpfad lernen Sie die schönsten Parks, Gärten und Grünflächen Überlingen kennen. Sie schlendern durch romantische Straßen und Wege und genießen wunderbare Ausblicke über den See und die Altstadt. Mit Badgarten, Uferpark und Stadtgarten besitzt Überlingen ein Ensemble von Parkanlagen, das einzigartig in der Vierländerregion Bodensee ist. Zeit zur freien Verfügung in Überlingen zum Spazieren an der Uferpromenade. (F,M,A) Sonntag, 11. September HEIMREISE Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg - Mittagessen unterwegs. (F,M)

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

€ € €

Ihre Inklusivleistungen • • • • • • •

Ihr Hotel

Steigenberger Hotel HHHH Konstanz Lage: Idyllisch auf einer kleinen Privatinsel direkt vor der pittoresken Konstanzer Altstadt gelegen. In die Altstadt sind es ca. 3 Gehminuten. Zimmer: Gemütlich eingerichtete Zimmer, ausgestattet mit Kabel-TV, Radio, Telefon, Schreibtisch, Safe, Nespresso Kaffeemaschine, Wasserkocher, WLAN, Badezimmer mit Badewanne oder Dusche und WC. Ausstattung: Seerestaurant, rustikale Dominikanerstube, einzigartige Seeterrasse, Zeppelin Bar, Rothaus Biergarten, Spa Beauty & Wellness.

• • • • •

Fahrt im „Prestige Class“-Reisebus Getränke während der Busfahrt 4 x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Besichtigung eines Privatgartens auf der Höri oder Radolfzell 4-stündige Rundfahrt auf der Insel Reichenau, inkl Umtrunk auf der Hochwart 2,5-stündige Führung im Stiegler Landschaftspark inkl. Umtrunk Besichtigung der A. Vogel Heilpflanzenwelt in Roggwill und Teufen, inkl. 3-Gang-Mittagessen, Kräuterölherstellung und Apéro Eintritt und Führung Insel Mainau, inkl. Stehempfang Schifffahrt Insel Mainau nach Überlingen Führung Gartenkulturpfad Überlingen Kofferservice in/out Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen) Programmänderungen vorbehalten.

127


FRANKREICH

Wein- und Gourmet Aufenthalt in der Bourgogne

Côte de Nuits

Im Land der Grand Crus, zwischen Weinbergen und Winzerorten, Tälern und Kalkplateau, locken die Regionen Gevrey-Chamberin und Nuits-Saint-Georges, mit Eleganz und Authentizität.

Sonntag, 09. Oktober ANREISE NACH NUITS SAINT GEORGES Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg - Frühstück und Mittagessen unterwegs. Nachmittags Besichtigung des Cassissium. Eine informative und erlebnisreiche Führung führt Sie in die Welt der schwarzen Johannisbeere ein. Höhepunkt der Führung ist sicherlich der Besuch der Likörfabrik Védrenne. Anschließend Fahrt ins Hotel. Zimmerbezug im Hotel La Gentilhommière, einem Jagschloss aus dem 16. Jahrhundert. F,M,A)

Dienstag, 11. Oktober WEINLEHRPFAD « SENTIER DE LA BOSSIERE » Vormittags geführter Spaziergang durch die Weinberge von Gevrey-Chambertin, hier gedeihen und wachsen die berühmten 1ers Crus. Bei der Führung erhalten Sie Informationen über die verschiedenen Reben und den Anbau. Weinverkostung. Nachmittags Weiterfahrt zu einer weiteren Kellereibesichtigung inklusive Weinverkostung in der HautesCôtes-de-Nuits. (F,M,A)

Montag, 10. Oktober BESUCH DER „MAISON AUX MILLE TRUFFES“ UND DER KELLEREI „GRANDE CAVE DE VOUGEOT“ Vormittags Besuch der „Maison aux Milles Truffes. Informative Einführung und Demonstration in die Trüffelkultur des Burgunds. Vorführung der Trüffelsuche mit Hunden und Verkostung diverser Trüffelprodukte. Nachmittags Besuch der Weinkellerei „La Grande Cave de Vougeot“, unterhalb des berühmtem „Château de Clos de Vougeot“ gelegen. Führung durch die prächtigen Keller mit anschließender Weinverkostung. (F,M,A)

Mittwoch, 12. Oktober SCHLOSS „CHATEAU CLOS DE VOUGEOT“ & IMAGINARIUM Vormittags Führung durch das Schloss „ Château Clos de Vougeot“, ausgezeichnet als UNESCO-Weltkulturerbe“. Auch wenn heutzutage im Château du Clos de Vougeot kein Wein mehr gemacht wird, bleibt es doch das Symbol einer fast tausend Jahre währenden Geschichte Burgunds. Besichtigt werden zahlreiche Wirtschaftsräume aus der Zeit der Zisterzienser. Nachmittags Führung durch das Imaginarium, eine Zeitreise durch die Geschichte der Weinbergarbeit und des Wein-

128

ausbaus. Erfahren Sie mehr über die Aromen und die Eigenschaften von Schaumweinen, verfolgen Sie die verschiedenen Weinausbaustufen und entdecken Sie, wie die wertwolle Blase entsteht. (F,M,A)


Cassissium & Imaginarium in Nuits-Saint-Georges Besichtigung der Moutarderie Fallot in Beaune „Château Clos de Vougeot“

5 Tage 09.10. – 13.10.2022 Preis pro Person im

In einer Suite im Doppelzimmer zur Einzelbelegung

• • • • • • •

Ihr Hotel Hotel La Gentilhommiere HHH NuitsSaint-Georges Lage: Idyllisch in einem 3 ha großen Park gelegen empfängt Sie das Hotel im Herzen des Burgunds. Zwischen Beaune und Dijon gelegen, ist das Hotel der ideale Ausgangspunkt für die Erkundung der berühmten Weinberge der Region, darunter die Côte de Nuits, Vougeot und Chambolle Musigny. Zimmer: 31 komfortable und individuell eingerichtete Zimmer, alle ausgestattet mit Flachbildschirm TV, WLAN, Klimaanlage, Telefon, Badezimmer mit Badewanne oder Dusche, Fön. Ausstattung: Beheizter Außenpool, große Terrasse, gastronomisches Restaurant, Tennisplätze.

M = Mittagessen

A = Abendessen

2.050 €

Ihre Inklusivleistungen

Mittwoch, 13. Oktober HEIMREISE Vormittags Führung durch die Moutarderie Fallot in Beaune – Nach de m Mittagessen Heimreise.

F = Frühstück

2.220 €

• • • • • • •

Fahrt im „Prestige Class“-Reisebus Getränke während der Busfahrt 4 x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Besichtigung Cassissium & Imaginarium Besuch der „Maison aux Mille Truffes“ 2 Kellereibesichtigungen 3 Weinverkostungen Geführter Spaziergang durch die Weinberge von Gevrey Chambertin Führung durch die Wirtschaftsräume „Château Clos de Vougeot“ Führung durch die „Moutarderie Fallot“ Kofferservice in/out Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

129



Besondere Momente Seite 132 – 141 Wenn Sie unvergessliche Momente erleben wollen sind Sie hier richtig! Genießen Sie den Komfort einer organisierten Reise zu bekannten Events und spektakulären Veranstaltungen bei denen Momente fürs Leben entstehen.


NIEDERLANDE

FLORIADE EXPO 2022 Welt-Gartenausstellung seit 1960 Flora, Fauna & Meer

4 Tage 05.05. - 08.05.2022 07.07. - 10.07.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Floriade Expo ist die Welt-Gartenbauausstellung, die seit 1960 in Holland organisiert wird. Die Veranstaltung findet alle zehn Jahre an einem anderen Standort in Holland statt. Sechs Monate konzentriert sich in Almere alles um die Städte der Zukunft. Das Hauptthema ist „Wachsende grüne Städte“, ein Thema das dringender denn je ist. Genießen Sie eine einzigartige und bedeutungsvolle Erfahrung: „Entdecken - Berührung – Veränderung“

670 € 730 €

Welt-Gartenausstellung seit 1960 Holland Wasserland

4 Tage 23.06. - 26.06.2022 Preis pro Person im

Flora, Fauna & Meer

Holland Wasserland

Ihre Inklusivleistungen

Ihre Inklusivleistungen

• • • •

• • • •

• • • •

Fahrt im „First Class“-Reisebus 3 x Übernachtung / Frühstück Verpflegung laut Reiseverlauf Besuch Orchideeënhoeve mit Kaffee oder Tee und Kuchen, Eintrittskarte, Brotmahlzeit und 1 Orchidee in Geschenkverpackung Bootsrundfahrt im Nationalpark de Weerribben mit Kaffee und Kuchen und Besuch des Naturaktivitätenzentrums der Staatsforstverwaltung 1 Tag Floriade Expo 2022 & One Way Cable Car Besuch Paleis Het Loo Haustürabholung Reise – und Gepäckversicherung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

132

• • •

Fahrt im „First Class“-Reisebus 3 Übernachtungen / Frühstück Verpflegung laut Reiseverlauf Besuch Abschlussdeich, Hoorn & Enkhuizen Bootsfahrt Kagerplassen inkl. Kaffee / Tee und Apfelkuchen oder eine Stroopwafel Kanalrundfahrt in Amsterdam Reise- und Gepäckversicherung Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Doppelzimmer Einzelzimmer

660 € 790 €

4 Tage 15.09. - 18.09.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

650 € 780 €


Flora, Fauna & Meer Neben dem Besuch der Floriade besuchen Sie die wunderschöne niederländische Natur! Orchideeënhoeve, Weeribben und Palais het Loo sind frische und grüne Orte, an denen Sie die Schönheit der Natur genießen können. Ein Hauch frischer Luft ist garantiert! 1. Tag LUXEMBURG – ZEIST BZW. VIERHOUTEN Abfahrt um 06.00 Uhr nach Apeldoorn. Hier besuchen Sie den Palais Het Loo, der vom Haus Oranje-Nassau erbaut wurde. Die wunderschönen Gärten dieses Palastes sind ein unvergesslicher Anblick! Spazieren Sie entlang des Badepavillons, des Teepavillons und des königlichen Bootshauses und genießen Sie die wunderschöne Umgebung. Die Restaurants im Park sind der perfekte Ort für einen Drink oder eine Kleinigkeit, während Sie die Schönheit von Mutter Natur genießen. Im Anschluss fahren Sie zu Ihrem Hotel. Übernachtung. (F) 2. Tag FLORIADE Heute besuchen Sie die Floriade in Almere. Das Haupthema ist „ Wachsende Grüne Städte“, ein Thema, das dringender den je ist. Die FLORIADE EXPO 2022 verspricht ein aussergewöhnliches Ereignis zu werden unter dem

Thema „Entdecken , Berühren, Veränderung“. Übernachtung im Hotel. (F) 3. Tag ORCHIDEEËNHOEVE UND NATIONALPARK DE WEERIBBEN Der Orchideeënhoeve ist ein Zoo und ein tropisches Gewächshaus. Der Park ist hauptsächlich auf tropische Gärten spezialisiert. Im Zoo finden Sie ca. 500 Arten von Schmetterlingen, Welsen und Kattas. Die Kombination von Alpakas, Affen, verschiedenen tropischen Pflanzen und Blumen, Orchideen und vielem mehr macht den Tag zu einem unvergesslichen Ergebnis. Übernachtung im Hotel. (F) 4.Tag ZEIST BZW EDE – ARNHEIM – LUXEMBOURG Am Vormittag Fahrt nach Arnheim. Zeit zur freien Verfügung. Am frühen Nachmittag Heimreise nach Luxemburg. (F)

Holland Wasserland Der Abschlussdeich: vielleicht das beeindruckendste Stück Dutch Delta Design. In und um diese berühmte Wasserikone am Rande des UNESCO-Kulturerbes Wattenmeer gibt es immer mehr zu tun. Hoorn beeindruckt durch seine Architektur der niederländischen Renaissance, die das historische Stadtzentrum prägt, Enkhuizen strahlt immer noch eine Atmospäre des goldenen Zeitalters aus . 1. Tag LUXEMBURG – UTRECHT – ABSCHLUSSDEICH – HORN UND ENKHUIZEN Abfahrt um 06:00 Uhr. Heute stehen der Abschlussdeich, Hoorn und Enkhuizen auf dem Programm. Der Abschlussdeich -in und um diese berühmte Wasserikone am Rande des UNESCO- Weltkulturerbes Wattenmeer gibt es immer mehr zu tun. Hoorn war früher die Hauptstadt von Westfriesland und einer der Haupthäfen der VOG. Das historische Stadtzentrum ist geprägt durch eine beeindruckende Architektur der niederländischen Renaissance. Enkhuizen ist eine Stadt, in der die Zeit still zu stehen scheint, aber auch eine enorme Entwicklung erfahren hat. Viele monumentale Gebäude und Befestigungen des goldenen Zeitalters sind der Stadt erhalten geblieben. Übernachtung im Hotel. (F) 2. Tag FLORIADE Heute besuchen Sie die Floriade in Almere. Das Haupthema ist „Wachsende Grüne Städte“, ein Thema, das dringender den je ist. F = Frühstück

Die FLORIADE EXPO 2022 verspricht ein außergewöhnliches Ereignis zu werden unter dem Thema „Entdecken, Berühren, Veränderung“. Übernachtung im Hotel. (F)

Ihre Hotels Hotel Woudschouten HHH Zeist (Termin Mai) Lage: In einem abgeschiedenen Waldgebiet, 4 km entfernt vom Zentrum Zeists. Ausstattung: Nichtraucherunterkunft, Restaurant, Bar, Lounge, Aufzug, WLan kostenfrei, Safe. Zimmer: Geräumige und moderne Nichtraucherzimmer, WC, Badewanne oder Dusche, Haartrockner, Klimaanlage, Flachbild – TV. Hotel De Foreesten HHH Vierhouten (Termin Juli) - ehemals Hotel de Paasberg – Moderner Luxus mit dem Flair eines Stadthotels Lage: 200 m vom Zentrum, nahe dem Nationalpark Hoge Veluwe. Ausstattung: Lift, Lounge, Sonnenterrasse, Bar, Safe an der Rezeption. Zimmer: 27 gemütliche und stimmungsvolle Zimmer mit sämtlichem Komfort ausgestattet wie geräumige Betten, Badezimmer mit Dusche oder Bad, Fernseher und kostenlosem W-Lan.

Ihr Hotel Carlton President Utrecht HHHH Lage: Stilvolles Hotel am Rande von Utrecht. Zentrumnähe von Utrecht, Bushaltestelle vor Haustür. Ausstattung: Lift, Fitnessraum, Spacenter mit Sauna und Solarium, W-Lan inkl.,Bar, Restaurant, Terrasse. Zimmer: Moderne Zimmer ausgestattet mit Klimaanlage, Minibar, Flachbildfernseher, Tee- und Kaffeezubereitung, Bad mit Badewanne oder Dusche.

3.Tag KANALRUNDFAHRT AMSTERDAM & BOOTSFAHRT KAGERPLASSEN Heute entdecken Sie Amsterdam, die Hauptstadt der Niederlande. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Stadt bei einer Kanalrundfahrt, bei der Sie Amsterdam auf einzigartige Weise kennenlernen. Am Nachmittag starten Sie zu einer Bootsfahrt auf den Kagerplassen, einem riesigen Seegebiet im Grünen Herzen, gekennzeichnet durch flache Seen und Inseln. Die Inseln sind Polder und werden noch von 18 restaurierten Poldermühlen in Betrieb entwässert. Die meisten dieser Mühlen sind während der Kreuzfahrt zu sehen. Übernachtung im Hotel. (F) 4.Tag UTRECHT – LUXEMBOURG Freizeit in Utrecht. Am frühen Nachmittag Heimreise nach Luxemburg. 133


DEUTSCHLAND

Familienausflug nach Köln

Disney in Concert & Phantasialand Premium Seats in der Lanxess Arena Familienzeit in Köln Spaß und Abenteuer

2 Tage 27.05. – 28.05.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer Kinder bis 11 Jahre

Genießen Sie zusammen mit Ihren Liebsten zwei unvergessliche Tage in Köln. Tauchen Sie ein in die musikalischen Welten von Disney und erleben Sie einen Tag voller Spaß und Abenteuer im Phantasialand. Unser Familienausflug bietet Groß und Klein unvergessliche Momente.

Freitag, 27. Mai LUXEMBURG - KÖLN Abfahrt gegen 11:00 Uhr in Luxemburg. Ankunft in Köln gegen Mittag. Vor dem Konzert haben Sie Zeit Köln zu entdecken und durch die Einkaufsstraβen zu bummeln. Zimmerbelegung am Nachmittag. Um 18:30 Uhr Bustransfer vom Hotel in die Lanxess Arena. Am Abend erleben Sie hier dann die Show „Dreams Come True“ aus der erfolgreichen „Disney in Concert“Reihe live! Lassen Sie sich von den schönsten Disney Songs auf der groβe Bühne verzaubern. Unter der Begleitung des herausragenden Hollywood-Sound-Orchestras begeben sich sieben Starsolisten auf eine fantastische Reise voller Träume, tief unter dem Meer, inmitten des Dschungels oder auf den Weiten des Ozeans. Grandiose Special Effects und weitere Highlights sorgen für ein ganz besonderes Live-Erlebnis. Konzertbeginn: 20:00 Uhr. Nach dem Konzert fahren Sie wieder mit dem Bus zurück zum Hotel in die Altstadt.

Samstag, 28. Mai KÖLN – LUXEMBURG Nach dem Frühstück fahren Sie zum Phantasialand. Hier erleben Sie einen unvergesslichen Tag voller phantastischer Abenteuer und unvergesslicher Stunden! Ob Action-Fan, Genieβer oder Entdecker, ob Groβ oder Klein: Auf über 40 Attraktionen in sechs einzigartign Themenbereichen findet jeder sein persönliches Abenteuer! Daneben bieten erstklassige Shows und einzigartige Restaurants Unterhaltung und Genuss für jeden Geschmack. Tauchen Sie in andere Welten ein und lassen Sie bei einem spannenden Kurzurlaub den Alltag hinter sich! Rückfahrt nach Luxemburg gegen 18:00 Uhr. (F)

380 € 420 € 295 €

Ihre Inklusivleistungen • • • •

Fahrt im „Star Vision“-Reisebus 1 x Übernachtung/Frühstück Verpflegung laut Reiseverlauf Konzerttickets für „Disney in Concert“ – Kat. Premium Seat • 1-Tagesticket Phantasialand • Haustürabholung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel Mondial am Dom HHHHs Köln Lage: Direkt in der Altstadt zwischen Dom und Rhein. Zimmer: Moderne Zimmer, Dusche/ Bad, WC, WLAN, Fön, Sat-TV, Safe. Ausstattung: Wellness und Restaurant.

Konzertkarten Nehmen Sie Platz auf den Premium Seats und genießen Sie das Konzert mit Ihren Karten der Kategorie 1.

134

F = Frühstück


DEUTSCHLAND

Rhein in Flammen Das Lichterfest vom Wasser aus erleben

Bernkastel-Kues Bingen ZDF-Fernsehgarten Mainz

3 Tage 01.07.-03.07.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Das Traditions-Feuerwerks-Event am romantischen Mittelrheintal zwischen Trechtingshausen und Bingen / Rüdesheim zieht seit dem Jahr 1977 Gäste aus aller Welt an. Erleben Sie grandiose Feuerwerke, brennende Burgen, Bengalfeuer und genießen Sie einen romantischen, unvergesslichen Abend an Bord eines der illuminierten Schiffe, die im Schiffskonvoi mitfahren.

Freitag, 01.Juli LUXEMBURG - BINGEN Abfahrt gegen 10:00 Uhr über BernkastelKues. Gemeinsames Mittagessen und historische Stadtführung. Nach etwas Freizeit Weiterfahrt nach Bingen und Check-In im Hotel. Abendessen und Übernachtung.(M,A) Samstag, 02.Juli BINGEN Am Vormittag Stadtführung in Bingen, im Anschluss freie Zeit zu Ihrer Verfügung. Am Abend Schifffahrt auf dem Rhein ab / bis Bingen. (F, A) Sonntag, 03.Juli BINGEN- MAINZ-LUXEMBURG

Programm Schiff Vallendar Unterhaltung durch die Band True Colour Inkl. Leistungen: 3-Gang-Menü, Getränkepauschale mit regionalen Weinen, Live-Band True Colour Feiern und tanzen zu groovigen Rock & Popklassikern mit der Band True Colour. Auf dem imposanten Schiff Stadt Vallendar erlebt man eine musikalische Zeitreise – die kein Tanzbein ruhig lässt. Zum Abschluss erhellt ein Prachtfeuerwerk den Himmel in Bingen.

ZDF/Torsten Silz

730 € 930 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • • • • •

Fahrt im „First Class“-Reisebus 2 x Übernachtung/Frühstück Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Ticket für das Schiff Vallendar am 02.07.2022 Deutschsprachige Stadtführungen in Bernkastel-Kues und Bingen Tickets Stehplatz – ZDF Fernsehgarten am 03.07.2022 Haustürabholung

(weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Papa Rhein Hotel HHHH Bingen Lage: Direkt am Rhein & Kultur- Ufer gelegen. Ausstattung: Spa & Fitness, Lift, Restaurant Bootshaus & Bar, Lido Rooftop Lounge, W-Lan kostenlos. Zimmer: maritim getakelte Kojen mit Dusche, WC, Haartrockner, Flat-TV, Safe.

Fahrt nach Mainz und Besuch des ZDF-Fernsehgartens auf dem Lerchenberg. Ab 11h50 heißt Sie Andrea Kiewel „Herzlich Willkommen“ und Sie können live im „Zweiten“ dabei sein. Im Anschluss Mittagessen in Mainz und Heimreise nach Luxemburg. (F, M) F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

135


FRANKREICH

Alpenetappen der

Tour de France 10. Etappe Morzine - Megève 11. Etappe von AlbertvIlle zum Col du Granon Serre Chevalier 12. Königsetappe von Briançon zur Alpe d‘Huez

5 Tage 11.07. – 15.07.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Die Tour de France 2022 wird wohl einen ganz speziellen Charakter haben mit dem „Grand Départ“ im flachen aber windigen Dänemark und einer sehr nervösen ersten Tour-Woche mit u.a. einer „Pavés – Etappe“ durch die Hölle des Nordens von Frankreich. Höhepunkt der 2. Woche wird die Ankunft am französischen Nationalfeiertag auf der Alpe Huez sein.

980 € 1.300 €

Ihre Inklusivleistungen • • • •

Fahrt im „First Class“-Reisebus 4 x Übernachtung/Frühstück Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm • Haustürabholung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Montag, 11. Juli ANREISE NACH CHAMBERY Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft in Chambéry am Abend. (F,M,A). Dienstag, 12. Juli 10. ETAPPE VON MORZINE NACH MEGEVE Die 10. Etappe der Tour führt über nur 148 Km von Morzine nach Megève, einem der mondänsten Wintersportorte in den französischen Alpen, Heimat bekannter Skisportgrössen wie z.B. Emile Allais und Henri Duvillard. (F) Mittwoch, 13. Juli 11. ETAPPE VON ALBERTVILLE ZUM COL DU GRANON SERRE CHEVALIER Die zweite Alpenetappe führt von der Olympiastadt von 1992, Albertville, über 149 Km hinauf zum Col du Granon, oberhalb vun St- Chaffrey, unweit von Briançon. Vor dem Schlussanstieg zum Col du Granon bis in 2.413 Meter Höhe, nehmen die Fahrer die engen „Lacets de Montvernier“, dann den Col du Télégraphe (1.566 m) sowie den Col 136

du Galibier, „Dach der Tour“ mit 2.642 m, in Angriff, in anderen Worten, nur ein absoluter Bergsteiger wird sich in dieser äusserts schweren Etappe durchsetzen können. (F) Donnerstag, 14. Juli 12. KÖNIGSETAPPE VON BRIANCON ZUR D‘ALPE D’HUEZ Das 12. Teilstück der Tour am französischen Nationalfeiertag gilt als Königsetappe der Tour de France 2022. Sie führt über 166 Km von Briançon über die Bergriesen Galibier (2.642 m) und Croix de Fer (2.067 m) hinauf auf die berühmt berüchtigte Alpe d’Huez in 1.850 m Höhe. (F) Freitag, 15. Juli HEIMREISE Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg - Mittagessen unterwegs. (F,M)

Ihre Hotels 2 ÜN Mercure Hotel HHH Chambery 2 ÜN Hotel Le Souleil'or HHH Les Deux Alpes

Hinweis Die Fahrt zur Tour de France ist eine besondere Reise, die sich den Besonderheiten des Events anpassen muss. Kurzfristige Programmänderungen sind möglich, ebenso müssen z.B. Verkehrstaus und Straßensperrungen berücksichtig werden. Wir sind darum bemüht auftretende Probleme im Interesse der Teilnehmer zu lösen. Bitte beachten Sie jedoch, dass durch lange Anfahrten, Staus oder Wartezeiten, Ihrerseits Flexibilität und Geduld erforderlich sind. Wir bitten Sie daher um ihr Verständnis.

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen


Brüssel & Antwerpen

BELGIEN

Blumenteppich Rubensmarkt

Blütenpracht auf dem Grand Place Luxuriöse Gastlichkeit im *****-Hotel Mittelalterlicher Markt in Antwerpen

3 Tage 13.08. – 15.08.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

In Brüssel wird alle zwei Jahre auf dem Grand Place auf einer Fläche von ca. 77 mal 24 Metern ein Blumenteppich ausgelegt. Mehr als eine Million Blüten liefern einen atemberaubenden Farbenrausch, der jeweils unter einem Motto steht. In Antwerpen findet jedes Jahr am 15. August der bekannte Rubensmarkt statt.

Samstag, 13. August LUXEMBURG – BRÜSSEL Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück unterwegs – Ankunft in Brüssel am Vormittag. Während der anschließenden Stadtbesichtigung lernen Sie die EuropaHauptstadt näher kennen. Sie sehen das Europaviertel mit den Prestigebauten der EU, das imposante Atomium auf dem Heysel-Plateau und die vielen kulturellen, historischen und architektonischen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Nach dem Zimmerbezug im Hotel Zeit für eigene Unternehmungen in Brüssel. (F,A) Sonntag, 14. August BLÜTENZAUBER AUF DEM GRAND PLACE Vom Panorama-Balkon des Rathauses genießen Sie am Vormittag den spektakulären Blumenteppich. Aufwendige Ornamente, prächtige Farben und anmutige Verzierungen lassen ein Meisterwerk entstehen. Pro Quadratmeter werden bis zu 300 Begonien nach einem vorgegebenen Plan verteilt. Am Nachmittag Möglichkeit zum Besuch des Königlichen Palastes. Während die belgische Königsfamilie in Urlaub ist, öffnet der Palast für Besucher. Das Schloss verfügt über zahlF = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

reiche Prunksalons mit wertvollem Mobiliar, Wandteppichen, bedeutende Gemälde und vieles mehr. (F,A) Montag, 15. August BRÜSSEL - ANTWERPEN – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Fahrt nach Antwerpen, die Rubensstadt. Während der Stadtbesichtigung sehen Sie die vielen Sehenswürdigkeiten der sehr reichen und lebendigen Stadt wie z. B. der Grote Markt, die Liebfrauenkathedrale, das Rathaus und vieles mehr. Jedes Jahr am 15. August findet der Rubensmarkt statt. Ein prächtiges Spektakel, bei dem die Markthändler in historischen Trachten arbeiten und den Barock eine Renaissance erleben lassen. Genießen Sie diese herrliche Atmosphäre bei einem gemütlichen Bummel über den Markt. Am Nachmittag Rückfahrt nach Luxemburg. (F)

540 € 660 €

Ihre Inklusivleistungen • • • •

Fahrt im „Star Vision“-Reisebus 2 x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm • Geführte (deutschsprachige) Stadtführungen in Brüssel & Antwerpen • Eintritt Rathausbalkon zum Blumenteppich • Haustürabholung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel Sofitel Brussels Europe HHHHH Brüssel Lage: Schöne Lage am Place Jourdan, ca. 15-minütige U-Bahn-Fahrt vom Grand Place entfernt. Zimmer: Komfortabel mit Bad, Föhn, Safe, Klimaanlage, Telefon, Kaffeeund Teezubehör, SAT-TV, WLAN. Ausstattung: Restaurant, Spa & Wellnesscenter, Dachterrasse mit wunderschöner Aussicht.

137


Vierwaldstättersee SCHWEIZ

Festival von Luzern Schifffahrt auf dem Vierwaldstättersee Fahrt mit der Rigi Bahn Besuch einer Käserei

5 Tage 13.08. – 17.08.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer Zuschlag Ausflug 14.08.2022 p. Pers.

Erleben Sie ein Lang Lang Konzert der Extraklasse zusammen mit dem West-Eastern Divan Orchestra

Samstag, 13 August ANREISE NACH LUZERN Abfahrt um 07.00 Uhr in Luxemburg - Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft in Luzern am späten Nachmittag. Zimmerbezug. (F,M,A) Sonntag, 14. August LUZERN Freier Aufenthalt in Luzern, oder optional zu buchbar Schifffahrt auf dem Vierwaldstättersee & Riggi. Schifffahrt von Luzern - Vitznau. Ab Vitznau fahren Sie mit der ältesten Zahnradbahn Europas zum Rigi Kulm, der 360°- Panoramarundumblick ist legendär. Anschließend geht es mit der Zahnradbahn von Rigi Kaltbad nach Weggis. Ab hier fahren Sie mit der Luftseilbahn nach Luzern. (F) Montag, 15. August LUZERN Vormittags Führung durch Luzern, besichtigt werden u.a. die Kappelbrücke, die Jesuitenkirche und das KKL Luzern. Entdecken Sie versteckte Gassen, belebte Plätze und erhaschen einen Blick auf die Krone der Stadt, der Museggmauer. Nachmittags freier Aufenthalt. Am Abend erwartet Sie der Höhepunkt dieser Reise, das Lang Lang Konzert im KKL Luzern. 138

Aufgeführt werden u.a. Werke von Maurice Ravel (1875–1937) Rapsodie espagnole, Manuel de Falla (1876–1946) Noches en los jardines de Espana für Klavier und Orchester, Claude Debussy (1862–1918) Images pour orchestre Nr. 2: Ibéria Maurice Ravel (1875–1937) Boléro (F) Dienstag, 16. August BESICHTIGUNG EINER KÄSEREI IN ENGELBERG Vormittags Besichtigung der Schaukäserei Engelberg, welche als schweizweit einzige Käserei in einem Kloster steht. Erleben Sie live wie Käse von Hand hergestellt wird und zu berühmten Käsespezialitäten wie z.B. der „Engelberger Klosterglocke“ verarbeitet wird. Anschließend nehmen Sie noch einer Käseverkostung teil. (F, M) Mittwoch, 17. August HEIMREISE Nach dem Frühstück, Rückfahrt Luxemburg. Mittagessen unterwegs. (F,M)

1.600 € 2.250 € 165 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • • • • •

Fahrt im „First Class“-Reisebus 4 X Übernachtung/Frühstück Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Eintrittskarte Kat. 3 für das Lang Lang Konzert am 15.08.2022 Halbtägige Stadtführung in Luzern Besichtigung einer Schaukäserei inkl. Verkostung Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel Astoria HHHH Luzern Lage: Zentralgelegen, ca. 10 Gehminuten zum Hauptbahnhof, der Altstadt und dem KKL Luzern. Zimmer: Klimatisiert und mit schallisolierten Fenstern ausgestattet. Badezimmer mit Dusche oder Bad. Telefon, kostenloses W-LAN, Flachbild-TV und Safe. Ausstattung: 4 Restaurants, 3 Bars, große Dachterrasse mit einem einzigartigen Rundumblick auf Luzern, Fitnessbereich.

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen


ITALIEN

Klanggenuss in romantischer Kulisse in der

Arena di Verona Zwei Opernbesuche in der Arena di Verona Übernachtung in einer eleganten restaurierten Villa Mantua

7 Tage 24.08. – 30.08.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Legendäre Opernfestspiele und das berühmteste Liebespaar der Welt, so kennt man Verona.

Mittwoch, 24. August ANREISE NACH VERONA Abfahrt um 05.00 Uhr in Luxemburg - Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft gegen Abend in Castel d’Azzano bei Verona. Zimmerbezug. (F,M,A) Donnerstag, 25. August VERONA & PLACIDO DOMINGO GALA Vormittags Stadtrundgang durch die Innenstadt Veronas. Nachmittags freier Aufenthalt. Um 21 Uhr Beginn der Domingo Gala in der Arena di Verona. (F,A) Freitag, 26. August SIRMIONE UND LAZISE Nach dem Frühstück Fahrt nach Sirmione, malerischer Ort am südlichen Ende des Gardasees. Private Motorbootfahrt um die Halbinsel. Nachmittags Fahrt nach Lazise, kleiner feiner Ort der Geschichte und Gegenwart harmonisch miteinander vereint. (F,A) Samstag, 27. August MANTUA, BORGHETTO DI VALLEGIO SUL MINCIO Vormittags Fahrt nach Mantua, Stadtführung durch die historische Altstadt. Nachmittags Halt im beschaulichen Dörfchen Borghetto bei Valeggio Sul Mincio. (F,A) F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

Sonntag, 28. August VALPOLICELLA UND VERDIS „AIDA“ Nach dem Frühstück Fahrt nach Valpolicella. Unterwegs Besuch der schönen romanischen Kirche San Giorgio. Weinverkostung in einer alten Mühle mit kleinem Imbiss. Um 20.45 Uhr Beginn der spektakulären Aida-Aufführung in der Arena di Verona unter der Regie von Franco Zeffirelli. (F,A) Montag, 29. August¥ GARDASEE Vormittags Fahrt nach Bardolino, lebhafter Weinort an der Olivenriviera. Freier Aufenthalt. (F,A) Dienstag, 30. August HEIMREISE Nach dem Frühstück, Rückfahrt nach Luxemburg. Mittagessen unterwegs. (F,M)

Hinweis Aufpreis pro Person

Domingo Gala, 25.08.2022 Sektor 2 Puccini: 55 € Sektor 2 Verdi: 95 € Aida, 28.08.2022 Sektor 2 Puccini: 45 € Sektor 2 Verdi: 75 €

1.750 € 2.050 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • •

• • • •

Fahrt im „First Class“-Reisebus 6 X Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Eintrittskarte Kat. Gradinata num. 4. Sektor „Domingo in Verdi Opera Night“ & Aida Halbtägige Stadtführung in Verona und Mantua Motorbootfahrt Weinprobe inkl. kleinem Imbiss Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihre Hotels Hotel Villa Malaspina HHHH Castel D’Azzano bei Verona Lage: Am Stadtrand von Verona gelegen Zimmer: Klassisch elegante Zimmer ausgestattet mit Klimaanlage, Badezimmer mit Badewanne oder Dusche, Föhn, TV, Minibar, Safe. Ausstattung: Restaurant, Wellnessbereich mit überdachtem Pool, Garten, Terrasse.

139


DEUTSCHLAND

BAUTZEN & GÖRLITZ Zum Altstadtfest

Türme, Senf & sorbische Traditionen in Bautzen Architekturjuwel Görlitz mit mittelalterlichem Altstadtfest Zittau mit Fastentuch und Schmalspurbahn

5 Tage 25.08. – 29.08.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Für viele Besucher noch Neuland, überrascht die liebenswerte Region Oberlausitz mit Kultur und Traditionen. In Görlitz findet an diesem Wochenende das bekannte Altstadtfest statt, bei dem sich die Stadt in ein historisches mittelalterliches Spektakel verwandelt.

Donnerstag, 25. August LUXEMBURG – BAUTZEN Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft in Bautzen am Abend. (F,M,A)

dem Original sehr nahe kommende Kopie der Heiligen Stätte von Jerusalem. Führung durch die dortige Anlage. Rest des Tages zur freien Verfügung auf dem Görlitzer Altstadtfest. Am Abend Rückfahrt ins Hotel nach Bautzen. (F)

Freitag, 26. August BAUTZEN Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf Entdeckungstour der über 1000-jährigen Stadt Bautzen, auch die Stadt der Türme genannt. Bei einem geführten Rundgang lernen Sie die historische Altstadt kennen. Im Anschluss erfahren Sie, warum Bautzen auch als „Senfstadt“ bezeichnet wird. Sie erleben im Bautz’ner Senfladen eine kurze Führung und eine Verkostung der verschiedenen steinvermahlenen Senfe. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Abendessen im berühmten sorbischen Restaurant "Wjelbik". (F,A)

Sonntag, 28. August ZITTAU-OYBIN Ihr heutiger Tagesausflug führt Sie in die südliche Oberlausitz. In Zittau besichtigen Sie das Große Zittauer Fastentuch. Es ist das einzige seiner Art in Deutschland und das drittgrößte überlieferte Fastentuch überhaupt. Im Museum „Kirche zum Heiligen Kreuz" wird es in der größten Museumsvitrine der Welt gezeigt („Guinness Buch der Rekorde"). Ein kurzer Stadtbummel macht Sie mit der einst reichsten Stadt des "Oberlausitzer Sechsstädtebundes" bekannt. Am Nachmittag geht es mit der über 100 Jahre alten dampfbetriebenen Schmalspurbahn nach Oybin. Führung und Besichtigung der Hochzeitskirche. Rückfahrt nach Bautzen ins Hotel. Abendessen. (F,A)

Samstag, 27. August GÖRLITZ Als "Perle der Architektur" weist die Europastadt Görlitz über 4.000 Baudenkmäler vor. Der heutige Stadtrundgang führt Sie durch urige Gassen der historischen Altstadt mit einzigartigen Bauwerken bis zum Heiligen Grab, eine 140

Montag, 29. August BAUTZEN – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F,M)

850 € 920 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • • •

• • • • •

Fahrt im „Star Vision“-Reisebus 4 x Übernachtung/Frühstück Verpflegung laut Reiseverlauf 1 x Abendessen im sorbischen Restaurant Wjelbik in Bautzen Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Geführte (deutschsprachige) Stadtbesichtigungen in Bautzen und Görlitz Lokale Reiseleitung (deutschsprachig) für Ausflug nach Zittau Eintritt Heiliges Grab Görlitz Eintritt Zittauer Fastentuch Fahrt mit der Schmalspurbahn von Zittau nach Oybin Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Best Western Plus HHHH Bautzen Lage: Im Zentrum von Bautzen, gegenüber der Fußgängerzone, unweit von Dom und Marktplatz. Ausstattung: Restaurant, Bar, Fitnessbereich. Zimmer: Bad/Dusche, WC, Föhn, Fernseher, Telefon, Safe, Kaffee-/ Teestation, WLAN.

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen


DEUTSCHLAND

Canstatter Wasen

STUTTGART Zweitgrößtes Volksfest 320 Schausteller und Festwirte

2 Tage 01.10. - 02.10.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer Festzelt und Tickets Auf

295 € 415 € Anfrage

© in.Stuttgart / Thomas Niedermüller

Der Wasen Stuttgart ist mit rund 4 Millionen Besucherinnen und Besuchern nicht nur das bedeutendste Fest Baden-Württembergs, sondern das zweitgrößte Volksfest bundes-, wenn nicht sogar weltweit. Menschen aus aller Welt strömen auf das Cannstatter Volksfest, das 1818 von König Wilhelm I. in Zeiten politischer Wirren und wirtschaftlicher Schwäche dem Volk gestiftet wurde.Rund 320 Schausteller und Festwirte sorgen währen der Wasenzeit für beste Unterhaltung und gute Laune. Von „Breakdance“ bis Geisterbahn, von "Wilder Maus" bis „Cannstatter Höhenflug“ - aufregende Fahrgeschäfte laden ein den eigenen Mut auf die Probe zu stellen. Ausgelassene Feierstimmung erleben Sie in den geschmückten Festzelten bei leckerer Regionalküche und abwechslungsreichem Bühnenprogramm.

Samstag, 01. Oktober LUXEMBURG - STUTTGART Abfahrt um 10.30 Uhr nach Stuttgart. CheckIn im Hotel und freier Aufenthalt zum Besuch der Wasen, Shopping, Museen usw…. Übernachtung im Hotel

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

Sonntag, 02. Oktober STUTTGART - LUXEMBURG Zeit zur freien Verfügung. Heimreise am späten Nachmittag. (F)

Ihre Inklusivleistungen • Fahrt im „Travel Vision“-Reisebus • 1 x Übernachtung/Frühstück • Haustürabholung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Motel One Stuttgart Hauptbahnhof HHH Lage: Zentrale Lage nahe Hauptbahnhof. Ausstattung: Kostenloses W-Lan, One Lounge. Zimmer: Nichtraucherzimmer, Queen oder King-Size Betten, Flachbildschirm-TV, Klimatisierung, GranitBadezimmer mit Dusche & WC, Fön, Safe.

141



Musik, Kunst & Kultur Seite 144 – 159 Im Mittelpunkt dieser Kategorie stehen musikalische Erlebnisse, kulturelle Highlights und Kunstgenuss. Ob Konzerte oder Festivals, diese Reisen sorgen für Glücksgefühle und unvergessliche Augenblicke. Lassen Sie sich von unserer Auswahl inspirieren und begeistern.


FRANKREICH

Vom Louvre-Lens bis zur Villa Cavrois

Museen Nordfrankreichs Highlight Palais des Beaux-Arts in Lille Louvre-Lens Cavrois & La Piscine x Villa Tage

____.2022

4 Tage

19.05. 22.05.2022 Preis pro– Person im Doppelzimmer Preis pro Person im Einzelzimmer Doppelzimmer Einzelzimmer

Geführte Besichtigungen wichtiger Museen und interessante Städteerkundungen sind die Highlights dieser Kulturreise: Palais des Beaux-Arts und LaM in Lille, Villa Cavrois in Croix, Museum La Piscine in Roubaix, Stadtführungen in Lille und Roubaix.

Donnerstag, 19. Mai LUXEMBURG – LILLE Abfahrt um 7.00 Uhr in Luxemburg. Nach der Ankunft in Lille erwartet Sie eine Führung im Palais des Beaux Arts. Die dortige Sammlung umfasst Meisterwerke von Rubens, Rembrandt, Manet, David, Monet, Goya und El Greco. Bei der Stadtführung „Vieux Lille“ entdecken Sie die bezaubernde Altstadt. Diese fasziniert mit ihrer flämisch geprägten Architektur. Charakteristisch hierfür sind vor allem die pastellfarbenen Häuserfassaden, die das Stadtbild prägen und das Rathaus mit dem Belfried, der in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen wurde. (A) Freitag, 20. Mai LENS – ARRAS Im Rahmen ihrer vorübergehenden Schließung im Louvre ziehen die römischen Säle in den Louvre-Lens ein! Diese Ausstellung im Louvre-Lens bietet einen gigantischen Rückblick auf die römische Zivilisation, von ihrer legendären Gründung. Am Nachmittag, im Musée des Beaux-Arts in Arras, entdecken Sie Skulpturen aus dem Mittelalter, Gemälde des 17. und Keramiken des 18. Jahrhunderts und vieles mehr. (F) 144

Samstag, 21. Mai CROIX – ROUBAIX Erkunden Sie die Villa Cavrois in Croix, ein architektonisches Meisterwerk des frühen 20. Jahrhunderts. Im Musée La Piscine sehen Sie kombinierte Sammlungen von Skulpturen, Gemälden und Zeichnungen. Sie haben auch die Gelegenheit die temporäre Ausstellung „Boris Taslitzky : l’Art en prise avec son temps“ zu besuchen. (F) Sonntag, 22. Mai VALENCIENNES – LUXEMBURG Im LaM Lille besuchen Sie die Ausstellung „A comme Boa – une exposition en forme de déambulation dans le langage“ von Agnès Thurnauer, die seit den 1980er Jahren eine malerische und skulpturale Arbeit entwickelt, die insbesondere die Beziehungen zwischen Raum und Sprache erforscht. Nach dem gemeinsames Mittagessen, Rückfahrt nach Luxemburg. (F, M)

___ € ___ € 829 € 979 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • • • • • • • •

Fahrt im „Star Vision“-Reisebus 3 x Übernachtung/Frühstück Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Eintritt und Führung im Palais des Beaux Arts Stadtführung in Lille Eintritt und Führung Louvre-Lens Eintritt und Führung Villa Cavrois Eintritt Museum La Piscine Eintritt und Führung Museum LaM Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel 3 ÜN Best Western Premier Why Lille

HHHH

Lage: Im Herzen von Lille. Zimmer: Dusche/Bad, WC, Föhn, Kosmetikspiegel, TV, Telefon, Minibar, Safe, Wifi. Ausstattung: Bar, Restaurant.

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen


DEUTSCHLAND

Neuenburg am Rhein

Landesgartenschau © LGS 2022 Neuenburg/Kühl

Highlight Stadtführung in Freiburg Führung und Freizeit am Landesgartenschau

x Tage ____.2022 2 Tage

21.05. – 22.05.2022 Preis pro Person im Doppelzimmer Preis pro Person im Einzelzimmer Doppelzimmer Einzelzimmer

Naturfreunde aufgemerkt! Die Landesgartenschau in Neuenburg am Rhein sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. Machen Sie sich bereit für unvergessliche Impressionen in dieser einzigartigen Rheinlandschaft.

Samstag, 21. Mai LUXEMBURG – FREIBURG Abfahrt in Luxemburg um 6.00 Uhr. Freiburg im Breisgau ist eine Stadt die von Sehenswürdigkeiten schier überquillt! Schon allein der von pittoresken kleinen Geschäften und historischen Fachwerkhäusern gesäumte Weg zum Rathausplatz ist ein Erlebnis für sich. Erkunden Sie im Rahmen einer ausführlichen Besichtigungstour neben vielem anderen auch das gotische Freiburger Münster, das als schönster Turm der Christenheit bekannt ist! Das Schwabentor erinnert heute noch an die mittelalterliche Stadtbefestigung, die einstmals das stolze Freiburg umschloss. Eine ausgiebige Shopping-Tour bietet sich in der Freiburger Altstadt nach der Führung geradezu an! (A)

Freizeitbereich bestehen bleiben. Das Herzstück des Areals bilden die Rheingärten mit den Rheinterrassen: Erfreuen Sie sich in den Gärten am Anblick von romantischen Liegewiesen, von ausgedehnten Grünflächen und gepflegten Streuobstwiesen und entspannen Sie auf einer Plattform mit herrlicher Sicht aufs Wasser. Für berauschende florale Vielfalt sorgt das Wechselspiel zwischen berankten Laubengängen und farbenfrohen Blütenwogen - ein Labsal für die Seele. Genießen Sie mit allen Sinnen die Schönheit der rund 700 Meter langen Parkpromenade mit den Themenbereichen „Zähringerstadt“, „Rhein“ und „Schwarzwald“ mit zahlreichen beschatteten Sitz- und Einkehrmöglichkeiten. Rückfahrt nach Luxemburg am späten Nachmittag. (F)

___ € ___ € 339 € 399 €

Ihre Inklusivleistungen • • • •

Fahrt im „Travel Vision“-Reisebus 1 x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm • Stadtführung mit lokalem Reiseleiter in Freiburg • Eintritt & Führung Landesgartenschau • Haustürabholung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihre Hotels Mercure Hotel am Münster HHHH Freiburg Lage: In der Freiburger Altstadt, nur 150 m vom Freiburger Münster entfernt. Zimmer: Dusche/Bad, WC, Föhn, TV, Telefon, Safe, Minibar, Wifi. Ausstattung: Bar, Restaurant, Terrasse, Bibliothek.

Sonntag, 22. Mai FREIBURG – NEUENBURG AM RHEIN – LUXEMBURG Bei einer eineinhalbstündigen geführten Besichtigung enrkunden Sie die Landesgartenschau in Neuenburg? Das Landesgartenschaugelände umfasst eine Fläche von rund 27 Hektar und wird erfreulicherweise auch nach der Schau dauerhaft als Naherholungs- und F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

145


FRANKREICH

Genuss für Augen, Ohren und Gaumen

Paris Klassisches Konzert in der Highlight Philharmonie Paris Digitale Kunst im „Atelier des

x Lumières“ Tage

Abendessen im neu renovierten ____.2022 Restaurant auf der 1. Etage des Eiffelturms Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

3 Tage

10.06. – 12.06.2022

___ € ___ €

Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Paris – Hemingway nannte die Stadt an der Seine „Ein Fest fürs Leben“ und der Schriftsteller Alfred Kerr schrieb: „Ich rate jedem, der sich schlecht fühlt, eine Reise nach Paris zu machen, weil das Glücksgefühl dort gehoben wird.“ Wir geben beiden Recht – überzeugen Sie sich selbst.

Freitag, 10. Juni LUXEMBURG –PARIS Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg - Frühstück unterwegs – Ankunft in Paris gegen Mittag. Gemeinsames Mittagessen in einem Restaurant. Am Nachmittag erwartet Sie das 2018 eröffnete Ateliers des Lumières mit digitalisierten Meisterwerken berühmter Maler. Die Bilder werden zu Musik überdimensional groß auf die Böden und Wände einer ehemaligen Gießerei projiziert. Am Abend genießen Sie ein klassisches Konzert im großen Saal der vom Stararchitekten Jean Nouvel entworfenen Philharmonie de Paris (Berlioz, Roméo et Juliette). (F,M) Samstag, 11. Juni PARIS Ihr lokaler Guide nimmt Sie heute Vormittag mit auf eine Stadtrundfahrt. Neben den weltberühmten Sehenswürdigkeiten und Prachtboulevards gibt es immer auch Neues zu entdecken, wie z.B. das berühmte Pariser Kaufhaus La Samaritaine, das nach 16 Jahren Renovierung 2021 seine Wiedereröffnung feierte und dessen Gebäude wieder in altem Glanz erstrahlt. Oder das „Grand Palais Ephémère“ 146

auf dem Marsfeld, eine temporäre, vom Architekten Wilmotte entworfene Konstruktion. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, um Paris in Ihrem ganz eigenen Rhythmus zu genießen. Und egal wie oft man schon hier war, die Faszination bleibt… Am frühen Abend wartet dann ein Abendessen im neu renovierten Restaurant auf der 1. Etage des Eiffelturms auf Sie. Genießen Sie die Aussicht und die französische Küche auf dem Wahrzeichen von Paris. (F,A) Sonntag, 12. Juni PARIS Nach Frühstück und Check-Out fährt Sie der Bus ins Marais-Viertel. Bei einem geführten Bummel durch dieses charmante Stadtviertel sehen Sie elegante Adelspaläste, versteckte Gassen und einen der schönsten Plätze von Paris, den Place des Vosges. Genießen Sie im Anschluss noch Freizeit für eigene Besichtigungen oder zum Shoppen in den vielen kleinen Geschäften. Zur Mittagszeit können Sie in der „Rue des Rosiers“ jüdische Spezialitäten probieren. Am frühen Nachmittag Heimreise nach Luxemburg. (F)

675 € 810 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • • • • •

Fahrt im „Star Vision“-Reisebus 2 x Übernachtung/Frühstück Verpflegung laut Reiseverlauf Besichtigungen laut Programm Stadtrundfahrt Paris (deutschsprachig) Geführter (deutschsprachiger) Rundgang durch das Marais-Viertel Eintritt Multimedia-Ausstellung Atelier des Lumières Konzertticket Philharmonie (Berlioz, Roméo et Juliette, 20:30 Uhr, Kat. 1) Abendessen in der Brasserie de la Tour Eiffel auf der 1. Etage (18:30 Uhr) Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Mercure Philharmonie La Villette HHHH Paris Lage: Gegenüber der Pariser Philharmonie im 19. Arrondissement. Ausstattung: Restaurant, Seminarräume. Zimmer: Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Kaffee-/Teestation, Safe, kostenfreies WLAN.

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen


DEUTSCHLAND

Weltausstellung zeitgenössischer Kunst

documenta fifteen in Kassel Highlight fifteen documenta Schloß Friedrichstein

x Kassel Tage ____.2022

3 Tage

23.06. 25.06.2022 Preis pro–Person im Doppelzimmer Preis pro Person im Einzelzimmer Doppelzimmer Einzelzimmer

Die kurfürstliche Stadt ist vor allem durch die Weltausstellung documenta zum Nabel der zeitgenössischen Kunst avanciert. Gegründet wurde die documenta von einer Gruppe Enthusiasten in Kassel, angeführt durch den Künstler und Designer Arnold Bode. Sie wollten zeigen, dass die moderne Kunst ihren Platz in der Rekonstruktion der deutschen Gesellschaft nach dem Zweiten Weltkrieg hatte. Durch den spezifischen Rhythmus und die Wahl des Ortes konnte die documenta sich zu einem Projekt mit sechzigjähriger Tradition entwickeln. Seit Ihrem Beginn im Jahr 1955 hat die documenta Tausende von Künstlern und Kulturschaffenden aus vielfältigen Kontexten und Orten rund um den Globus empfangen und ist zu einem beispiellosen Erfolg geworden. 2022 findet sie unter der künstlerischen Leitung von ruangrupa, einem zehnköpfigen Kollektiv aus Künstlerinnen und Künstler aus dem indonesischen Jakarta, statt.

___ € ___ € 890 € 1.080 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • • • • • •

Fahrt im „First Class“-Reisebus 2 x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm 2-stündige Stadtrundfahrt/-führung (deutschsprachig) in Kassel Tageskarte zur documenta fifteen Gruppenführung über die documenta fifteen Eintritt und Führung Schloss Friedrichstein Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Donnerstag, 23. Juni LUXEMBURG – KASSEL Am Morgen Fahrt nach Kassel – Mittagessen unterwegs. Gemeinsame Stadtrundfahrt. Im Anschluss Check-In und Zimmerbezug. Abendessen und Übernachtung im Hotel. (A) Freitag, 24. Juni KASSEL Fahrt zur Weltausstellung documenta fifteen und gemeinsamer Rundgang zur aktuellen Ausstellung. Im Anschluss Zeit zur freien Verfügung und dem individuellen Besuch der Ausstellungsorte. Abendessen und Übernachtung im Hotel. (F, A) F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

Samstag, 25. Juni KASSEL – BAD WILDUNGEN – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Fahrt nach Bad Wildungen zum Schloss Friedrichstein. Bei einer Führung lernen Sie die vielfältige Geschichte des Schlosses kennen. Zum Abschluss der Reise gemeinsamer Imbiss im Café des Schlosses. Im Anschluss Heimreise nach Luxemburg. (F, M)

FischerS Hotel & Restaurant HHHHsuperior Kassel Lage: 10 Fahrminuten vom Zentrum, 20 Gehminuten vom Schloss Wilhelmshöhe entfernt. Ausstattung: Restaurant, Café, Wellnessbereich mit Innenpool, einer finnischen Sauna und Whirlpool. Zimmer: Individuell eingerichtet, moderne und geräumige Zimmer, W-Lan kostenlos.

147


NIEDERLANDE

Das Sommer Konzert auf dem Vrijthof in Maastricht

André Rieu Highlight Sommerkonzert Karten Kat. 1 Walzerkönig & Maastricht x Genk Tage

____.2022

2 Tage

10.07. – Person 11.07.2022 Preis pro im Doppelzimmer Preis pro Person im Einzelzimmer Doppelzimmer Einzelzimmer

___ € ___ € 420 € 490 €

© André Rieu Productions

Wer einmal ein Konzert des niederländischen Künstlers der Superlative erlebt hat, wird dies bestätigen: Kaum ein Musiker vermag es so wie der berühmte Violinist, die Menschen auf der ganzen Welt zu berühren. Seine romantischen und lustigen Konzerte haben etwas Magisches, das die Besucher von den Sitzen aufstehen und mit Wildfremden in den Gängen tanzen lässt.

Sonntag, 10. Juli LUXEMBURG – GENK Abfahrt um 11.00 Uhr über Arlon, Bastogne, Liège nach Genk. Zimmerbezug im Hotel und anschließend Weiterfahrt nach Maastricht. Vor dem Konzert gemeinsames Abendessen. Im Anschluss können Sie das legendäre Andre Rieu Open-Air-Sommer-Konzert auf dem Vrijthof in Maastricht genießen. Nach dem Konzert Transfer ins Hotel. (A)

Montag, 11. Juli GENK – MAASTRICHT – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Fahrt nach Maastricht Freier Aufenthalt zum Shoppen und Mittagessen. Heimreise am Nachmittag nach Luxemburg. (F) Konzertkarte Nehmen Sie Platz mitten in Maastricht und freuen Sie sich auf ein einmaliges Konzert mit erstklassigen Karten. Kategorie 1

Ihre Inklusivleistungen • • • •

Fahrt im „First Class“-Reisebus 1 x Übernachtung/Frühstück Verpflegung laut Reiseverlauf Eintrittskarte (Kat. 1) für das Konzert von André Rieu • Haustürabholung • Reise & Gepäckversicherung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Mhotel HHHH / Carbon Hotel HHHH Genk Lage: Stadtkern von Genk. Ausstattung: Restaurant, Carbon Sense Spa. Zimmer: Moderne Zimmer, Bad mit Dusche, Fön, kostenfreies WLAN und Fernseher.

© André Rieu Productions

148

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen


SCHWEIZ

Basel Tattoo ✔

Highlight Basel & Strassburg

Show Military Tattoo

x Freiburg Tage ✔

____.2022

3 Tage

22.07. 24.07.2022 Preis pro– Person im Doppelzimmer Preis pro Person im Einzelzimmer

___ € ___ € 670 € 730 €

Doppelzimmer Einzelzimmer Zuschlag für Nicht-Mitglieder 50 € des ACL: © Basel Tattoo

Freitag, 22. Juli LUXEMBURG – FREIBURG – BASEL Abfahrt um 06.00 Uhr über Lutzelburg (Frühstück) nach Freiburg. Zeit zur freien Verfügung. Nachmittags Weiterfahrt nach Basel. Abendessen im Hotel. (F,A) Samstag, 23. Juli BASEL Vormittags 2-stündige geführte Besichtigung durch die Baseler Altstadt. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Abend Teilnahme am berühmten Military Tattoo. Das Basel Tattoo bringt seit 2006 die besten und spektakulärsten Militärmusik- und Show-Formationen aus der ganzen Welt nach Basel. Bedeutende Bands, Formationen der Königshäuser, original schottische Dudelsackspieler

und viele weitere erstklassige Gruppierungen sorgen für ein Spektakel der Sonderklasse. Die Show bietet für jeden ein Highlight: traditionelle Marschmusik, klassische Ohrwürmer, bekannte moderne Popsongs und spannende musikalische Experimente – umrahmt von fantastischen Tanzeinlagen und eindrucksvollen Licht – und Feuerwerkseffekten. (F,A) Sonntag, 24. Juli BASEL – STRASSBURG – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Abfahrt nach Straßburg im Elsass, eine der schönsten Städte der Welt mit berühmten Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale Notre-Dame, la Petite France, usw. Freier Aufenthalt mit Gelegenheit zum Einkaufsbummel. Am Nachmittag treten Sie die Heimreise nach Luxemburg an. (F)

Ihre Inklusivleistungen • • • •

Fahrt im „First Class“-Reisebus 2 x Übernachtung / Frühstück Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm • Stadtbesichtigung (deutschsprachig) in Basel • Eintrittskarte Military Tattoo (Kat.1) • Haustürabholung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel Radisson Blu Basel HHHH Lage: Am Rande der Altstadt, nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Ausstattung: Restaurant, Bar. Zimmer: Komfortabel eingerichtet, mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, Fernseher, WLAN.

© Basel Tattoo F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

149


SCHWEIZ

Basel

Military Tattoo Musikspektakel Highlight „Military Tattoo“ Schweizer Kulturstadt Basel

x Tage ____.2022 2 Tage

22.07. – 23.07.2022 Preis pro Person im Doppelzimmer Preis pro Person im Einzelzimmer Doppelzimmer Einzelzimmer

___ € ___ € 385 € 429 €

© Basel Tattoo

Ein Musikspektakel der ganz besonderen Art: Tradition und Moderne, Bekanntes und Exotisches - das alles bietet das Basler „Military Tattoo“, das zweitgrößte Militärmusikfestival der Welt!

Freitag, 22. Juli LUXEMBURG – BASEL Abfahrt am Morgen in Luxemburg, Ankunft in Basel am Nachmittag. Das Musikevent ist nach dem berühmten Royal Edinburgh Military Tattoo die zweitgrößte Veranstaltung seiner Art weltweit und findet unter der Schirmherrschaft des Eidgenössischen Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport statt. Gleich nach der Ankunft in Basel haben Sie noch Zeit zur freien Erkundung der Stadt, ehe der Bus Sie dann zum Veranstaltungsort, der historischen Kaserne bringt. Gönnen Sie sich noch ein stärkendes Abendessen in der Basel Tattoo Street, denn ab 21.30 Uhr startet das große Mega-Event: Paukenschläge, Trommelwirbel und Kommandos sorgen für unvergessliche Gänsehautmomente - hier begeistern Spitzenensembles aus aller Welt mit Dudelsackklängen, beeindruckenden Tanzchoreografien sowie mitreißender Rockund Blasmusik, dazu herrscht schottische Hochlandstimmung vom Feinsten. Von der Flugshow bis zum Marsch, vom Drachentanz bis zur Parade… beim Military Tattoo Basel ist einfach alles möglich! (M)

150

Samstag, 23. Juli BASEL – LUXEMBURG Erkunden Sie die Schweizer Kulturstadt Basel auf eigene Faust. Basel ist eine Stadt voller spannender Kontraste, in der historische Bauwerke auf moderne Architektur treffen. Die charmante Altstadt, die vor allem vom Basler Münster mit seinen bunten Ziegeln und den beiden schlanken Türmen geprägt wird, bietet Museen von Weltruf und 1001 Einkaufsmöglichkeiten für Individualisten. Ein beliebtes Fotomotiv ist das imposante Rathaus, das sowohl Sitz der Basler Regierung als auch des Parlaments ist. Einen Besuch wert ist auch der renommierte Basler Zoo. Am Nachmittag Rückfahrt nach Luxemburg. (F)

Ihre Inklusivleistungen • • • •

Fahrt im „Travel Vision“-Reisebus 1 x Übernachtung/Frühstück Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm • Ticket in der Kat. 1 für das Military Tattoo • Haustürabholung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel Victoria HHHH Basel Lage: Zehn Gehminuten vom Kunstmuseum und allen Hauptattraktionen der Stadt Basel entfernt. Zimmer: Dusche/Bad, WC, Föhn, TV, Telefon, Safe, Minibar und Wifi. Ausstattung: Restaurant, Bar.

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen


NIEDERLANDE

Das Sommer Konzert auf dem Vrijthof in Maastricht

André Rieu Highlight Sommerkonzert Karten Kat. 1 Walzerkönig

x Maastricht Tage ____.2022

2 Tage

29.07. 30.07.2022 Preis pro– Person im Doppelzimmer Preis pro Person im Einzelzimmer Doppelzimmer Einzelzimmer

___ € ___ € 480 € 580 €

© André Rieu Productions

Wer einmal ein Konzert des niederländischen Künstlers der Superlative erlebt hat, wird dies bestätigen: Kaum ein Musiker vermag es so wie der berühmte Violinist, die Menschen auf der ganzen Welt zu berühren. Seine romantischen und lustigen Konzerte haben etwas Magisches, das die Besucher von den Sitzen aufstehen und mit Wildfremden in den Gängen tanzen lässt.

Ihre Inklusivleistungen • • • •

Fahrt im „Travel Vision“-Reisebus 1 x Übernachtung / Frühstück Verpflegung laut Reiseverlauf Eintrittskarte (Kat. 1) für das Konzert von André Rieu • Haustürabholung (weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Freitag, 29. Juli LUXEMBURG – MAASTRICHT Abfahrt um 11.00 Uhr über Arlon, Bastogne, Liège nach Maastricht. Zimmerbezug im Hotel. Freizeit. Vor dem Konzert Abendessen im Hotel. Im Anschluss können Sie das legendäre Andre Rieu Open-Air-Sommer-Konzert auf dem Vrijthof genießen. (A)

Ihr Hotel NH Hotel Maastricht HHHH Lage: 30 Gehminuten zu den Geschäften, Museen und Restaurants im Zentrum, Bushaltestelle vor dem Hotel. Ausstattung: 2 Restaurants, Spa, Fitnessstudio mit türkischem Dampfbad und Whirlpool, Bar, Terrasse. Zimmer: 275 Zimmer, Kabelfernsehen, Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeiten, kostenfreies WLAN, Haartrockner, Minibar, Safe, Bad oder Dusche/ WC, Sitzbereich.

Samstag, 30. Juli MAASTRICHT – LUXEMBURG Freier Aufenthalt zum Shoppen und Mittagessen. Heimreise am Nachmittag nach Luxemburg. (F) Konzertkarte Nehmen Sie Platz mitten in Maastricht und freuen Sie sich auf ein einmaliges Konzert mit erstklassigen Karten, Kategorie 1.

© André Rieu Productions F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

151


DEUTSCHLAND

Klangvoller Sommer in den Weinbergen

Rheingau Musikfestival

In der Region, wo der berühmte Riesling und ausgezeichnete Spätburgunder Weine angebaut werden, veranstaltet seit 1987 das Rheingau Musikfestival jährlich über 150 Konzerte mit Schwerpunkt in der klassischen Musik. Jedes Jahr präsentiert sich das Festival unter einem anderen Thema rund um bestimmte Komponisten, sinfonische Werke oder ganze Themenbereiche. Das Kloster Eberbach, das Schloss Johannisberg und das Schloss Vollrads sind nur Beispiele für die einzigartigen Kulissen, in denen die Konzerte stattfinden. Auch malerische Weingüter dienen als Konzertbühnen, sowohl für prominente Namen, als auch für aufstrebende Nachwuchskünstler. Drumherum bietet der Rheingau landschaftliche Schönheit, historische Sehenswürdigkeiten, vielseitiges Kulturerleben und eine von den hervorragenden Rheingauer Weinen beseelte Gastronomie.

Freitag, 29. Juli LUXEMBURG – STADTFÜHRUNG WIESBADEN – KONZERT Anreise nach Wiesbaden. Freie Zeit zum Mittagessen. Danach Zimmerbezug im Hotel. Nachmittags Fahrt zum Kloster Eberbach. Die ehemalige Zisterzienserabtei ist eines der eindrucksvollsten Denkmäler mittelalterlicher Klosterbaukunst in Europa. Es wurde 1136 von Bernhard von Clairvaux gegründet. Die weitläufige Anlage mit ihren romanischen und frühgotischen Innenräumen ist weltweit bekannt. Diese Weltgeltung verdankt Eberbach den Mönchen, die den Weinbau über 700 Jahre kultivierten. Im Mittelalter betrieb Kloster Eberbach das florierendste Weinhandelsunternehmen der gesamten Welt. Bis heute zeugen die zwölf historischen Weinpressen im Laienrefektorium von den enormen Erträgen der klösterlichen Anbaugebiete. Gemeinsames Abendessen in der Klosterschänke. 152

Um 20h00 Konzert im Kreuzgang: tenThing Brassensemble, Tine Thing Heiseth, Trompete und Leitung Im Anschluss Rückfahrt nach Wiesbaden und Übernachtung. (A) Samstag, 30. Juli WIESBADEN – ELTVILLE – SEKTKELLEREI – KONZERT WEINGUT DIEFENHARDT Nach dem Frühstück Stadtführung in Wiesbaden. Anschließend Besuch der Sektkellerei Henkell: Lernen Sie eine der bedeutendsten Sektkellereien der Welt besser kennen. Begeben Sie sich in den sieben Stockwerke tiefen Weinkeller, lassen sich beeindrucken von 200.000-Liter -Fässern und schauen Sie uns bei der Produktion einfach über die Schulter. Im imposanten Marmorsaal verspürt man auch heute noch ein kleines bisschen den Geist des Rokokozeitalters. Individuelle Mittagspause und Zeit zur freien Verfügung.

Im Anschluss Fahrt nach Eltville. Die Stadt Eltville ist geprägt durch ein harmonisches Nebeneinander von Fachwerkbauten, malerischen Patrizierhäusern, prunkvollen Adelshöfen und einem schönen Rheinufer des Rheingaus. Fahrt zum Weingut Diefenhardt. Sie haben die Möglichkeit im überdachten Innenhof des Weingutes etwas zu essen. Um 20h00 Konzerts Ethel Merhaut: „Süß & Bitter“. Im Anschluss Rückfahrt zum Hotel. (F) Sonntag, 31. Juli RHEINSCHIFFFAHRT RÜDESHEIM – NIEDERWALDDENKMAL – WIESBADEN Nach dem Frühstück Fahrt zur Anlegestelle der KD Rhein-Main. Mit dem Schiff fahren Sie vorbei an Eltville, Oestrich, Winkel und Geisenheim nach Rüdesheim. Von der Anlegestelle in Rüdesheim erreichen Sie nach einem kurzen Fußmarsch die Talstation der Kabinenseilbahn zum Niederwalddenkmal. Die Fahrt


Highlight Seit 1987

Schwerpunkt klassische Musik

x Rheinschifffahrt Tage und Kellereiführung ✔

____.2022

4 Tage Preis pro Person im

29.07. – 01.08.2022 Doppelzimmer Einzelzimmer

___ € ___ €

Doppelzimmer Einzelzimmer

980 € 1.150 €

Preis pro Person im

Ihre Inklusivleistungen

an sich ist eine unvergessliche Erfahrung und vom Denkmal aus haben Sie einen herrlichen Blick über den Rheingau, den Hunsrück, das Nahetal und Bingen. Individuelle Mittagspause in Wiesbaden. Am späten Nachmittag Fahrt zum Schloss Johannisberg. Inmitten des Rheingaus liegt das um 1100 gegründete Benediktiner-Kloster und 1715 erbaute Schloss Johannisberg. Es gilt als eines der ältesten Riesling-Weingüter der Welt. Schließlich wird seit dem Jahre 817 auf dem Johannisberg Wein angebaut. Um 18h00 Besuch des Konzerts auf Schloss Johannisberg: Steinway Prizeweiin Concert / Next Generation. Im Anschluss Abendessen in der Schlossschänke. Rückfahrt und Übernachtung im Hotel. (F, A) Montag, 1. August WIESBADEN – SCHLOSS REINHARTSHAUSEN – LUXEMBURG Fahrt zum Schloss Reinhartshausen zur Kellereibesichtigung mit Weinprobe. Die Riesling-Legende seit 1337 – eines der ältesten Weingüter der Welt. Seit nunmehr 680 Jahren ein Teil der Rheingauer Weinkultur. Auch heute noch weht der Hauch der Geschichte durch die Mauern. Nach dem gemeinsamen Mittagessen auf dem Schloss, Heimreise nach Luxemburg. (F, M)

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

• • • • • • • •

Ihr Hotel Mercure Hotel Wiesbaden City HHHH Lage: Kurzer Spaziergang von den Rhein-Main Hallen und dem Einkaufsviertel Wilhelmstrasse entfernt. Ausstattung: Restaurant Zafferano, Wellnesseinrichtung mit Indoorpool, Sauna und Fitnessraum. Zimmer: Die geschmackvoll eingerichteten Zimmer verfügen alle über eine Klimaanlage sowie Kaffee- und Teezubehör. W-Lan nutzen Sie in den ersten 24 Stunden kostenfrei.

• • •

Fahrt im „First Class“-Reisebus 3 Übernachtungen/Frühstück Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Karten Kat I für das Konzert am 29.07.22 um 20 Uhr Karten Kat II für das Konzert am 30.07.22 um 20 Uhr Karten für das Konzert am 31.07.22 um 18 Uhr Geführte (deutschsprachige) Stadtführungen in Wiesbaden und Eltville Besuch und Sektprobe in der Kellerei „Henkell“ – ca. 60 min inkl. 2 Gläser Sekt Rheinschifffahrt von Wiesbaden nach Rüdesheim (ca. 1:30h) Berg- und Talfahrt Seilbahn Rüdesheim – Niederwalddenkmal Eintritt und Führung im Kloster Eberbach Kellereiführung im Schloss Reinhardshausen inkl. Weinprobe mit 5 verschiedenen Weinen Haustürabholung

(weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

153


DEUTSCHLAND

Kassel

documenta fifteen documenta fifteen Neue Galerie Kassel Kulturstadt

3 Tage 29.07. – 31.07.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Die documenta wurde im Jahre 1955 von Arnold Bode ins Leben gerufen und ist heute die wohl bedeutendste Ausstellung zeitgenössischer Kunst. Für 100 Tage wird Kassel wieder der Mittelpunkt der internationalen Kunstszene sein, wo zahlreichen Künstler und Akteure ihre Projekte vorstellen werden.

Freitag, 29. Juli LUXEMBURG – KASSEL Abfahrt um 7.00 Uhr. Unterwegs kurze Pause und Weiterfahrt nach Kassel. Bei Ankunft gemeinsames Mittagessen. Ab 14.30 Beginn der zweistündigen Führung durch einen Teil der Ausstellung (leider liegt uns bei Drucklegung noch kein genaues Programm der Führungen vor). Ruangrupa, ein 2000 gegründetes Kollektiv aus Jakarta – Indonesien, hat ihrer documenta fifteen die Werte und Ideen von „lumbung“ (indonesischer Begriff für eine gemeinschaftlich genutzte Reisscheune) zugrunde gelegt. Als künstlerisches und ökonomisches Modell fußt „lumbung“ auf Grundsätzen wie Kollektivität, gemeinschaftlichem Ressourcenaufbau und gerechter Verteilung und verwirklicht sich in allen Bereichen der Zusammenarbeit und Ausstellungskonzeption. Die Ausstellung bietet somit ein kulturelles Ereignis und verfolgt ein ganzheitliches Ziel der Nachhaltigkeit, das ökologische, ökonomische, soziale sowie kulturelle Aspekte berücksichtigt. (M, A)

154

Samstag, 30. Juli DOCUMENTA FIFTEEN Am Morgen erwartet Sie eine weitere zweistündige Führung durch die Ausstellung. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, um die Ausstellung auf eigene Faust zu erkunden. (F, A) Sonntag, 31. Juli KASSEL – LUXEMBURG Am Vormittag haben Sie die Gelegenheit die Neue Galerie der vergangenen documentaAusstellungen zu bewundern: u. a. der „Kasseler Raum – Ferne Zwecke“ (1998) von Ulrike Grossarth, die Installation „THOU-LESS“ (2002) von Doris Salcedo und Romuald Hazoumés „Dream“ (2007). Herzstück der Neuen Galerie ist der anlässlich der Eröffnung des Hauses 1976 von Joseph Beuys persönlich eingerichtete Raum im Erdgeschoss. Am Nachmittag Rückfahrt nach Luxemburg – kurze Pause unterwegs. (F, M)

675 € 785 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • • • • •

Fahrt im „Star Vision“-Reisebus 2 x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm 2-Tagesticket documenta fifteen 2 Führungen durch die Ausstellung Führung in der Neuen Galerie Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel Deutscher Hof HHHs Kassel Lage: Direkt in Kassels Innenstadt. Zimmer: Dusche/Bad, WC, Föhn, TV, Radio, Telefon, Minibar, Wifi. Ausstattung: Restaurant.

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen


Bregenzer Festspiele

Leserreisen

DEUTSCHLAND

„Madame Butterfly“

Bregenzer Festspiele Highlight „Madame Butterfly“ Freidrichshafen, Lindau und

x Bregenz Tage

Biennale „In situ paradise“ ____.2022

4 Tage

Preis pro Person im

Doppelzimmer 04.08. – 07.08.2022 Einzelzimmer

___ € ___ €

Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Imposante Schlösser und ein unvergessliches Opernerlebnis erwarten Sie bei diesem viertägigen Kulturausflug!

Donnerstag, 4. August LUXEMBURG – HEILIGENBERG – FRIEDRICHSHAFEN Abfahrt in Luxemburg um 06.00 Uhr – Frühstück und Mittagsessen unterwegs. Freuen Sie sich auf die Besichtigung des BodenseeSchlosses Heiligenberg: Hier bewundern Sie den prachtvollen Rittersaal. (F, M, A) Freitag, 5. August BREGENZ Am Vormittag erwartet Sie eine Besichtigung der Zeppelin-Stadt Friedrichshafen. Erfreuen Sie sich am Anblick der Barockkirche mit ihren herrlichen gewölbten Türmen und flanieren Sie entspannt über die Seepromenade. Am Nachmittag geht die Fahrt dann nach Bregenz, wo Ihnen exklusiver Blick hinter die Kulissen der Festspiele geboten wird. Nach etwas freier Zeit wird Ihnen das Abendessen in einem Bregenzer „Heurigen“ serviert, danach heißt es: Vorhang auf für „Madame Butterfly“! Lassen Sie sich begeistern von dieser meisterhaft dargebotenen Oper, welche die Liebesgeschichte zwischen einer japanischen Geisha und einem amerikanischen Leutnant erzählt. Für die musikalische Leitung zeichnet Enrique Mazzola verantwortlich während das geradezu magische Bühnenbild, das Japan an den Bodensee zaubert, von Michael Levine gestaltet wurde. (F, A) F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

Samstag, 6. August ACHBERG – LINDAU Diesen Vormittag in Friedrichshafen haben Sie ganz für sich, danach erwartet Sie in Achberg eine Besichtigung des dortigen Schlosses. Das beeindruckende Bauwerk begeistert Sie mit der Expo „SpielArt“. Bei Ihrer anschließenden Besichtigung der Kunstbiennale „In situ paradise“ wird Ihnen die Stadt/Insel Lindau von einer zwanzigköpfigen Künstlergruppe nahegebracht. (F, M) Sonntag, 7. August FRIEDRICHSHAFEN – LUXEMBURG Morgens freie Zeit in Friedrichshafen, Heimfahrt am frühen Nachmittag. (F, M)

1.225 € 1.375 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • • • • • • • •

Fahrt im „Star Vision“-Reisebus 3 x Übernachtung/Frühstück Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Ticket der Kat. 2 für „Madame Butterfly“ auf der Seebühne Eintritt und Führung im Schloss Heiligenberg Stadtführung in Friedrichshafen Kulissenführung auf der Seebühne Eintritt und Führung im Schloss Achberg Führung im Rahmen der 1. KunstBiennal „In situ Paradise“ Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel SEEhotel HHHH Friedrichshafen Lage: Zentral, zwischen dem Bahnhof und dem Ufer des Bodensees. Zimmer: Dusche/Bad, WC, Föhn, TV, Sitzbereich, Safe, Minibar, Klimaanlage, Wifi. Ausstattung: Restaurant, Bar, Dachterrasse, Wellnessbereich.

155


ÖSTERREICH

Musikherbst am

© Travel Partner Group

Wilden Kaiser

Erfahren Sie die Trioler Gastfreundschaft und erleben Sie die Superstars der Volks- und Schlagermusik: Hansi Hinterseer, Howard Carpendale, Melissa Naschenweng, Kerstin Ott, Jürgen Drews und noch viele mehr.

Dienstag, 27. September LUXEMBURG – KUFSTEIN Abfahrt gegen 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs - Ankunft in Kufstein am Nachmittag. (F,M,A) Mittwoch, 28. September bis Sonntag, 2. Oktober HALBPENSION IN KUFSTEIN Ihr Ausflugs- und Musikabendprogramm Mittwoch, 28. September INNSBRUCK – MUSIKHERBST ELLMAU Bei einer geführten Besichtigung in Innsbruck sehen Sie das goldene Dachl, die Hofburg, das Heiblingshaus mit Rokokofassade und den Stadtturm. Im Hintergrund der Stadt liegt die Nordkette, das Tor zum Karwendel. Nirgendwo sonst sind Berg und Stadt so nah bei einander. Das Alpenpanorama umgibt Sie, wohin Sie auch gehen: bei einem Spaziergang durch die mittelalterliche Altstadt, unter schattigen Laubengängen zu bunten Häuserzeilen. Nach der Besichtigung haben Sie noch Zeit die Landeshauptstadt auf eigene Faust weiter zu erkunden. Rückfahrt am Nachmittag nach Kufstein.

156

Nach dem Abendessen Bustransfer nach Ellmau ins Festzelt. Beim Traditionsabend erwartet Sie der Einmarsch der Bundesmusikkapelle Ellmau, originelle Musik- und Gesangseinlagen und die Begrüßung durch den Ellmauer Bürgermeister mit Fassanstich. Oesch’s die Dritten und Marc Pircher sorgen zusätzlich für Stimmung am Auftaktabend! (F,A) Donnerstag, 29. September ACHENSEE PER SCHIFF – MUSIKHERBST ELLMAU Nach dem Frühstück Fahrt zum Achensee, wo sie eine Schifffahrt auf dem sogenannten Fjord der Alpen unternehmen. Genieβen Sie die facettenreiche Landschaft der Region vom Wasser aus und entdecken Sie die schönsten Seiten des Achensees. Nach dem Abendessen Bustransfer nach Ellmau ins Festzelt. An diesem Stimmungsabend erleben Sie hochkarätige Schlagerstars: Melissa Naschenweng, Fantasy, sowie Jürgen Drews. Der heutige Abend hält, was er verspricht: ein unterhaltsames Programm mit Top-Künstlern. (F,A)

Freitag, 30. September KITZBÜHLER ALPEN – MUSIKHERBST ELLMAU Ein weiteres Highlight dieser Reise erwartet Sie an diesem Tag. Ab 10.00 Uhr begrüβen wir Sie in den Kitzbühler Alpen zum Traum-Frühschoppen mit zünftiger Musik. Hier darf getanzt, gefeiert und natürlich der wunderbare Panoramablick genossen werden. Rückfahrt am Nachmittag zum Hotel, wo Sie die Zeit zum Ausruhen nutzen können. Nach dem Abendessen Bustransfer nach Ellmau ins Festzelt. Hier warten groβartige Schlagerstars auf Sie, die den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis machen: Kerstin Ott und Howard Carpendale. (F,A) Samstag, 1. Oktober BAUERNMARKT und MUSIKHERBST IN ELLMAU Nach dem Frühstück Fahrt nach Ellmau. Hier können Sie den traditionellen Bauernmarkt erkunden mit seinen vielen kulinarischen Höhenpunkten. Ein Erlebnis für die Sinne ist der Bauernmarkt in Ellmau mit Spezialitäten aus der Region: Käse, Bauernbrot, originalgebrannter Tiroler Schnaps und Bauernspeck. Am Nachmittag Rückfahrt nach Kufstein bevor Sie nach dem Abendessen wieder mit


Highlight Festzeltstimmung in Tirol Imposante Bergkulisse

x Achenseeschifffahrt Tage ____.2022

7 Tage

27.09. 03.10.2022 Preis pro– Person im Doppelzimmer Preis pro Person im Einzelzimmer Doppelzimmer Einzelzimmer

unserem Bustransfer nach Ellmau ins Festzelt gebracht werden. Am letzten Starabend erwartet Sie als Höhepunkt Francine Jordi, Nick P und Hansi Hinterseer, die mit Sicherheit für einen fulminanten Abschluss des Musikherbstes am Wilden Kaiser sorgen werden. (F,A) Sonntag, 2. Oktober WATTENS – RATTENBERG Nach dem Frühstück fahren Sie nach Wattens zur Besichtigung der Swarovski Kristallwelten. Diese sind mehr als nur ein Glitzerparadies aus funkelndem Kristallglas. Sie sind ein einzigartiger Kunst- und Erlebnispark. Dieser außergewöhnliche Ort der Fantasie, der Kunst und der Spielfreude ist ein weiteres Highlight der Region. Sehenswert hier: Eine rund 7,5 Hektar große Gartenlandschaft mit zahlreichen Attraktionen die sich um die Kristallwelten dehnt. Nachmittags Rückfahrt über Rattenberg, die kleinste Stadt Österreichs. Hier lohnt sich auf jedenfall ein Blick auf das Augustinermuseum, die Nagelschmiedehäuser mit dem Handwerkskunstmuseum und die Stadtpfarrkirche. (F,A) Montag, 3. Oktober KUFSTEIN – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F,M)

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

___ € ___ € 1.690 € 1.880 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • •

• • • • • • •

Fahrt im „First Class“-Reisebus 6 x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm 4 x Eintritt (inkl. reservierten Sitzplätzen) ins Festzelt zum Musikherbst Geführte Besichtigung in Innsbruck Fahrt mit der Bergbahn in der Region Kitzbühler Alpen Eintritt zum Frühschoppen (Getränke & Speisen NICHT inkl.) Eintritt Swarovski Kristallwelten Schifffahrt auf dem Achensee Eintritt Bauernmarkt in Ellmau Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel Stadt Kufstein HHHH Kufstein Lage: Im Zentrum von Kufstein. Zimmer: Bad/Dusche, WC, Fön, Kabel-TV, Telefon, W-Lan, Espressomaschine. Ausstattung: Sauna, Fitnessbereich, Bar, Restaurant.

157


DEUTSCHLAND

„Rausch“ – Die Live Tour 2023 in Köln

Helene Fischer © Sandra Ludewig

HighlightArena Lanxess Premium Seats

x Shopping Tagein Köln ____.2022

2 Tage

25.03. 26.03.2023 Preis pro–Person im Doppelzimmer Preis pro Person im Einzelzimmer Doppelzimmer Einzelzimmer

Erleben Sie Deutschlands erfolgreichste Schlagersängerin Helene Fischer live in Köln. Ihre neue Tour „Rausch“ 2023 verspricht eine gigantische Show voller magischer Momente mit ihren besten und erfolgreichsten Hits.

Samstag, 25. März LUXEMBURG – KÖLN Abfahrt gegen 11.00 Uhr in Luxemburg. Ankunft in Köln gegen Mittag. Vor dem Konzert haben Sie Zeit durch Köln zu bummeln und die Domstadt zu entdecken. Zimmerbelegung am Nachmittag. Um 18:00 Uhr Bustransfer vom Hotel in die Lanxess Arena. Am Abend erleben Sie hier dann Helene Fischer live mit ihrer neuen Tour „Rausch“. Nehmen Sie Platz auf Ihren „Premium Seats“ und genieβen Sie die einmalige Show. Konzertbeginn um 20:00 Uhr. Nach

dem Konzert fahren Sie wieder mit dem Bus zurück zum Hotel in die Altstadt. Sonntag, 26. März KÖLN – LUXEMBURG Erleben Sie Köln an einem Sonntag. Die Rheinmetropole hat vieles zu bieten: Urige Brauhäuser, Weinstuben, Bistros und Restaurants laden zum Verweilen ein. Museen und Galerien begeistern den Kunstliebhaber. Rückfahrt nach Luxemburg gegen 17:00 Uhr. (F)

___ € ___ € 440 € 480 €

Ihre Inklusivleistungen • • • •

Fahrt im „First Class“-Reisebus 1 x Übernachtung/Frühstück Verpflegung laut Reiseverlauf Konzerttickets für Helene Fischer „Rausch“ Live Tour 2023 – Premium Seats • Haustürabholung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel Mondial am Dom HHHHs Köln Lage: Direkt in der Altstadt zwischen Dom und Rhein. Zimmer: Moderne Zimmer, Dusche/ Bad, WC, WLAN, Fön, Sat-TV, Safe. Ausstattung: Wellness und Restaurant.

Konzertkarten Nehmen Sie Platz auf den Premium Seats und genießen Sie das Konzert mit Ihren Karten der Kategorie 1. 158

F = Frühstück


BELGIEN

Neujahrskonzert in Antwerpen

André Rieu Highlight Neujahrskonzert André Rieu – niederländischer Künstler der Superlative

x Antwerpen Tage ____.2022

2PreisTage pro Person im

08.01. – 09.01.2023 Doppelzimmer Einzelzimmer

___ € ___ €

Doppelzimmer Einzelzimmer

260 € 320 €

Preis pro Person im

© André Rieu Productions

Wer einmal ein Konzert des niederländischen Künstlers der Superlative erlebt hat, wird dies bestätigen: Kaum ein Künstler vermag es so wie der berühmte Violonist, die Menschen auf der ganzen Welt zu berühren. Seine romantischen und lustigen Konzerte haben etwas Magisches, das die Besucher von den Sitzen aufstehen und mit Wildfremden in den Gängen tanzen lässt.

Sonntag, 08. Januar LUXEMBURG – ANTWERPEN Abfahrt um 11Uhr über Arlon, Brüssel nach Antwerpen (Mittagessen unterwegs). Zimmerbezug im Hotel. Danach genießen Sie das legendäre Neujahrskonzert mit André Rieu im „Sportpalais Antwerpen“. Nach dem Konzert Transfer ins Hotel. (M)

Montag, 09. Januar ANTWERPEN – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Fahrt ins Zentrum von Antwerpen. Freier Aufenthalt zum Mittagessen. Nachmittags Heimreise nach Luxemburg. (F)

Ihre Inklusivleistungen • • • • •

Fahrt im „First Class“-Reisebus 1 x Übernachtung / Frühstück Verpflegung laut Reiseverlauf Konzertkarte Kategorie 1 Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Park Inn by Radisson Antwerp HHH Lage: Das Hotel liegt in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs und Zoo. Sehenswürdigkeiten der Stadt können mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut angefahren werden. Viele Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten befinden sich direkt in Hotelnähe. Ausstattung: Fitnesscenter, Restaurant. Zimmer: 20 qm, Kaffee- / Teezubereiter, Klimaanlage, Bad, Föhn, Safe, kostenfreies W-Lan.

© André Rieu Productions F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

159



Aktivreisen Seite 162 - 185 Als begeisterter Aktivurlauber erkunden Sie die schönsten Reiseziele am liebsten zu Fuß und wollen die Natur hautnah erleben? Oder sind Sie lieber mit dem Bike unterwegs, während traumhafte Landschaften an Ihnen vorbeiziehen? In dieser Kategorie werden sowohl begeisterte Radfahrer als auch Nordic WalkingFans und Wanderer fündig.


Wandern Lust auf Bewegung in der Natur

Schnüren Sie Ihre Wanderschuhe und erkunden mit uns wunderschöne Landschaften in Tirol, am Gardasee, in der Region um Meran, in der Champagne, im Spreewald und im Zillertal. Unsere Wanderreisen bringen Ihnen Land und Leute näher und Sie erleben wunderschöne Landschaften mit Ihrer Fauna und Flora. Die Wanderwege sind abseits von Straßen gelegen, ob im Bergland oder im eher flachen Gelände – alle Wanderungen haben ihren ganz eigenen Charakter. Die durchschnittliche Gehzeit bei den Wanderungen liegt zwischen 2 und 6 Stunden. Die zu bewältigenden Höhenunterschiede haben wir bei den Wanderungen angegeben. Hierbei handelt es sich um den niedrigsten und höchsten Punkt der Strecke. Zu Ihrer besseren Orientierung haben wir die einzelnen Wanderungen mit Schwierigkeitsgraden versehen.

nelle und bequeme sowie der Witterung angepasste Bekleidung ist angeraten. Regenjacke und -hose, Sonnenschutz, evtl. auch Kleidung zum Wechseln gehören in den Tagesrucksack, dazu ausreichend zu trinken und ein kleiner Snack. Wanderstöcke können je nach persönlichem Befinden eingesetzt werden. Für die meisten Wanderungen gibt es alternative Streckenführungen. Je nach Wetterlage und Fitness der Teilnehmer können die Touren verkürzt oder auch verlängert werden. Dies wird vor Ort zwischen dem Wanderführer und den Teilnehmern besprochen.

162

• Haustürabholung - Urlaub von der ersten Minute an. • Wanderbegleiter, die sich bestens in ihrer Heimat auskennen. • Unterwegs in der Gruppe wandern ist kommunikativ und sensibilisiert auf vielfältige Weise für alles, was am Wegesrand blüht und gedeiht.

Sie haben Fragen zu den Wanderreisen? Gerne stehen Ihnen unsere Wanderexpertinnen Jutta Kanstein & Horst Rosnati zur Verfügung jutta.kanstein@vew.lu horst.rosnati@vew.lu T. + 352 691 345 864

Unsere Wanderreise – Champagne entdecken, Champagner schmecken - wird ab dem Start in Luxemburg bis zum Ende der Reise von der Naturerlebnisbegleiterin Frau Jutta Kanstein geführt. Alle anderen Reisen werden von örtlichen, deutschsprachigen Wanderbegleitungen übernommen, welche sich bestens in ihrer Heimat auskennen. Um unbeschwert die verschiedenen Strecken genießen zu können, empfehlen wir das Tragen von angepasstem Schuhwerk wie Wanderstiefel mit guter Profilsohle. Funktio-

Für Ihre Wanderreise haben wir alles bestens organisiert:

Jutta Kanstein

Horst Rosnati


FRANKREICH

Champagne entdecken – Champagne schmecken Kulinarische Köstlichkeiten der Champagne Reims – Stadt der Könige & des Champagners Kleine charmante Dörfer & herrliche Ausblicke ins Marnetal

4 Tage 19.05. – 22.05.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Gemütliche Wanderungen mit der Naturerlebnisbegleiterin Jutta Kanstein

Donnerstag, 19. Mai LUXEMBURG - EPERNAY – REIMS Abfahrt um 09.30 Uhr in Luxemburg – Fahrt nach Epernay. Nach einem landestypischen Mittagessen starten Sie zu einem Spaziergang auf der Avenue de Champagne. Am Ende dieser Straße befindet sich das Traditionshaus Mercier. Nach der Besichtigung und kleinen Kostprobe im Haus Mercier Weiterfahrt nach Reims. (M,A) Freitag, 20. Mai VERZENAY – VERZY Fahrt mit dem Bus nach Verzenay – hier Start zur Wanderung „Entre Vignes & Faux“ nach Verzy – vorbei durch den „Faux de Verzy, einem wunderschönen Buchenwald. Hier wachsen ca. 900 Bäume, die wie überdimensionale Bonsais aussehen. Nach dem Mittagsimbiss in Verzy Wanderung zum Leuchtturm von Verzenay. Erfahren Sie beim Besuch des kleinen Privatwinzers, wie nachhaltiger Weinbau praktiziert wird und genießen dabei eine kleine Kostprobe. Rückfahrt nach Reims mit dem Bus. Zeit für eigene Unternehmungen und zum individuellen Abendessen. (F,M) Wanderung ca. 3 Stunden 9,7 km/ca. 145 Höhenmeter/leicht

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

Samstag, 21 Mai CRAMANT – AY – REIMS Nach dem Frühstück Fahrt nach Cramant. Ab hier Start zur wunderschönen Wanderung „Boulce de Cramant“ über Avize. Anschl. Weiterfahrt mit dem Bus nach Ay. Hier erwarten Sie typische Schlemmereien „á la France“eine Meeresfrüchteplatte mit Champagner von Hubert Billiard aus Avenay Val d´Or (für diejenigen, die lieber etwas Herzhaftes essen möchten, wird der Metzger eine kalte Platte zubereiten). Rückfahrt mit dem Bus nach Reims. Während der anschl. Besichtigung lernen Sie das historische Reims. (F,M,A) Wanderung ca. 3 Stunden 9 km/ca. 244 Höhenmeter/leicht Sonntag, 22. Mai HAUTVILLERS – CHAMPAGNER – LUXEMBURG Nach einem letzten Frühstück Fahrt nach Roméry. Genießen Sie während der Wanderung noch einen wunderschönen Blick auf das Marnetal, bevor Sie Hautvillers, Kleiner Mittagsimbiss in einem typischen Dorf-Café. Zum Abschluss unserer prickelnden Tour steht noch eine letzte Verköstigung auf dem Programm vor der Heimreise nach Luxemburg. (F,M) Wanderung ca. 3 Stunden ca. 9 km/ca. 150 Höhenmeter/leicht

980 € 1.170 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • •

• •

• •

Fahrt im „First Class“-Reisebus 3x Übernachtung/Frühstück Verpflegung laut Reiseverlauf Wanderbegleitung durch Jutta Kanstein (deutschsprachig) Besichtigung einer Champagnerkellerei in Erpenay, Verzenay, Hautvillers Mittagsimbiss in Daméry, Verzy, Hautvillers 2x Abendessen als 3-Gang-Menü in regionaltypischen Restaurants in Reims 1x Meeresfrüchteplatte inkl. Champagner (oder kalte Platte) Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Best Western Premier Hotel de la Paix HHHH Reims Lage: In zentraler Lage, nur wenige Gehminuten zu Geschäften und Sehenswürdigkeiten. Ausstattung: Bar, Terrasse, Wellnessbereich mit Hallenbad, Dampfbad, Sauna. Zimmer: Badewanne od. Du/WC, Föhn, Telefon, Minibar, SAT-TV, WLAN.

163


Bergpanorama & Almidylle in Südtirol ITALIEN

Panoramawandern in Meran & Umgebung

Meran – die schöne Kurstadt an der Passer. Der Winter hat die Alpen noch fest im Griff, da hat in Meran bereits der Frühling mit üppiger Blütenpracht Einzug gehalten. Spazieren Sie auf den schönen Promenaden, lauschen Sie dem Rauschen der Passer und genießen Sie in einem der schönen Cafés das beeindruckende Bergpanorama. Meran war im Mittelalter fast 100 Jahr lang Hauptstadt der Grafschaft Tirol. Später kamen die Habsburger und entwickelten die Stadt zum weltberühmten Kurort.

Sonntag, 01 Mai LUXEMBURG – MERAN Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft in Meran am Abend. Vor dem Abendessen sind Sie zu einem Begrüßungs-Aperitif durch die Hoteldirektion eingeladen. (F,M,A) Ihr Wanderprogramm Montag, 02. Mai bis Samstag, 07. Mai STADTRUNDGANG MERAN & WANDERUNG TAPPEINERWEG Nach dem Frühstück Treffen mit dem Guide im Hotel und Programmvorstellung. Danach steht ein Stadtrundgang durch Meran, die schöne Kurstadt an der Passer, auf dem Programm. Freizeit und Möglichkeit zum Mittagessen. Nutzen Sie diese erste Gelegenheit in einem der vielen Restaurants regionale Köstlichkeiten zu probieren. Nach der Mittagspause geht es mit dem Sessellift hinauf nach Dorf Tirol. Wanderung über den Tirolersteig herunter auf den Tappeinerweg – dann weiter über die Gilfpromenade zur Gilfschlucht und von dort aus zurück zum Hotel. (F,A) 164

Wanderung ca. 2,5 Stunden ca. 5 km/ca. 100 m /ca. 300 m /leicht BURGENWANDERUNG & SCHLOSS TRAUTTMANSDORFF Wanderung ab Schenna durch Obstwiesen zum Schloss Goyen (Privatbesitz). Durch Mischwald hinunter ins Naiftal, auf einem Waldweg zum Schloss Labers. Abstieg durch die Weinberge bis nach St. Valentin und weiter zum Schloss Trauttmansdorff, dessen botanische Gärten zu den schönsten in Italien zählen. Inmitten der Gärten thront das Schloss, das Kaiserin Elisabeth (Sissi) mehrmals als Erholungs- und Rückzugsort diente. Nach einem kleinen Rundgang bleibt genügend Zeit für eigene Besichtigungen und für eine Pause auf einer der schönen Terrassen. Vom Schloss aus geht es zu Fuß auf dem „SissiWeg“ zurück zum Hotel zurück. (F,A) Wanderung ca. 3 Stunden ca. 7 km/ca. 150 m /ca. 360 m /leicht HÖHEN-WANDERUNG VON HALFING ZUR LEADNER-ALM Unterhalb der Pfarrkirche von Hafling (1300 m) geht es durch einen wunderschönen Wald mit nicht zu steilem Aufstieg bis zur Leadner

Alm (1500m). Hier verbringen Sie die Mittagspause. Vielleicht probieren Sie die bodenständige Almküche mit ihren einheimischen Spezialitäten. Rückweg auf einer anderen Route, wieder durch einen schönen Wald, mit einem kleinen steilen Anstieg kurz bevor Sie zum Ausgangspunkt der Wanderung zurückkehren. (F,A) Wanderung ca. 4,5 Stunden ca. 15 km/ca. 230 m /ca. 270 m /mittel WANDERUNG VIGILJOCH Von der Seilbahnstation auf 1490 m Höhe wandern Sie zum Jocherkirchl auf 1790 m Höhe. Auf einem schönen Forstweg, in Serpentinen hinauf, erreichen Sie nach ca. 2 Stunden das Kirchlein St. Vigilius, auch Jocherkirchl genannt. Weiter auf einem schönen, leicht abfallenden Wald- und Wiesenweg bis zur „schwarzen Lacke“, einem kleinen natürlichen See, wo Sie im Gasthaus Seespitz (1730 m) die Mittagspause verbringen. Über einen Waldweg mit leichter Steigung geht es zum Sessellift auf 1.814 m Höhe. Von hier mit Lift und Seilbahn zurück zum Hotel. (F,A) Wanderung ca. 4,5 Stunden ca. 5 km/ca. 360 m  /ca. 60 m bergab/ mittel


Meran mit Gilfpromenade und Tappeinerweg Waalwege, Burgen und Schloss Trauttmansdorff Hafling, Dorf Tirol, Berghütten und Almen

8 Tage 01.05. – 08.05.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

WANDERUNG TAPPEINERWEG & ALGUNDER WAALWEG Vom Hotel aus durch die Laubengasse, dann auf den in Serpentinen ansteigenden Tappeiner-weg bis nach Gratsch. Dort beginnt der Algunder Waalweg. Waalwege sind künstlich angelegte Bewässerungskanäle, die das kostbare Wasser aus den Bächen zu den Feldern leiten. Nachgewiesen sind einige dieser Wege schon seit dem 13. Jahrhundert. Der Algunder Waalweg verfügt über herrliche Aussichtspunkte, die den Blick über das gesamte Etschtal schweifen lassen. Größtenteils ist der Weg in seinem ursprünglichen Zustand erhalten. Weiter führt der Weg nach Algund Dorf. Auf einem schönen, alten Weg geht es hinunter nach Algund Zentrum. Kurzer Besuch der modernen Kirche St. Josef, sie zählt zu einer der schönsten Kirchen im Alpenraum. Zurück geht es über einen Wiesenweg nach Gratsch. Je näher Sie dem Meraner Stadtteil Gratsch kommen, desto häufiger treffen Sie bei den Bauernhöfen und Weingütern auf Palmen, Zypressen und Ölbäume, welche einen Hauch Toskana in die Weinlandschaft zaubern. Auf dem bereits bekannten Tappeinerweg geht es zurück zum Hotel. (F,A) Wanderung ca. 4,5 Stunden ca. 10 km/ ca. 60 m /ca. 100 m /leicht

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

WANDERUNG MARLINGER WAALWEG & ABSCHLUSS-MITTAGESSEN Die Wanderung geht ab Töll, auf dem längsten Waalweg Südtirols, bis nach Oberlana. Seine Fertigstellung dauerte ganze 19 Jahre, von 1737 bis 1756. Gebaut wurde der Weg durch die Kartäusermönche aus Schnals, die in der Marlinger Gemeinde Weingüter besaßen. Auch heute noch sind die Waale für die Bewässerung der Obstkulturen von großer Bedeutung. Die Wander-ung auf dem Marlinger Waalweg bietet grandiose Ausblicke auf das Meraner Becken. Kurz vor Oberlana lassen Sie die Wanderwoche in einem schönen Lokal bei einem gemeinsamen Mittagessen mit Südtiroler Köstlichkeiten ausklingen. Genießen Sie noch einmal die Südtiroler Gastfreundschaft. (F,M,A) Wanderung ca. 3,5 Stunden ca. 9 km/ca. 210 m /leicht Sonntag, 02. Mai MERAN – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F,M)

1.680 € 1.870 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • • • • • • •

Fahrt im „First Class“-Reisebus 7x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Wanderbegleitung durch einen einheimischen Guide Alle Transferfahrten vor Ort mit öffentlichem Transport Alle Seilbahn- und Sesselliftfahren Eintritt Schloss Trauttmandorff Reise- und Gepäckversicherung Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel Hotel Europa Splendid HHHH Meran Lage: Traditionshaus, im Zentrum von Meran gelegen. Ausstattung: Restaurant, Bar, Kaminzimmer, Lift. Zimmer: Bad oder Dusche/WC, Föhn, Radio, Telefon, Fernseher, Safe, Minibar und WLAN.

165


DEUTSCHLAND

Einzigartiges Biosphärenreservat

Wandern im Spreewald

Entdecken Sie die einzigartige Naturlandschaft eines lagunenartigen Wasserlabyrinths mit seiner vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt. Genießen Sie das entspannte Wandern durch malerische Spreewalddörfer, entlang typischer Fließe, Spreewaldauen und durch alte Laubwälder. Aufgrund der sehr flachen Wanderwege ist der Spreewald ein ideales Wanderziel – auch für ungeübte Wanderer. Ein besonderes Highlight dieser Reise ist die Lübbener Kahnnacht – gleiten Sie mit einem Kahn durch den abendlichen Spreewald, entlang einer großen „Freilichtbühne“. Viele Überraschungen wie Feuershows, Lichtinstallation, Tanz, Musik, Theater warten entlang des Ufers auf Sie!

Sonntag, 10. Juli LUXEMBURG – LÜBBEN Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft in Lübben am Abend. (F, M, A) Montag, 11. Juli bis Samstag 16. Juli Ihr Wanderprogramm STADTWANDERUNG LÜBBEN Stadtwanderung ab Hotel mit Besichtigung des Regional- und Stadtmuseums im Schloss inkl. Wappensaal. Weiter geht es zur Schlossinsel. Über die längste Fußgängerbrücke des Spreewaldes wandern Sie auf die andere Spreeseite zum slawischen Burgwall Burglehn und zum wendischen Bauernhof der Spreewald-Christl zum Gurkenseminar inkl. Verkostung. Nach einer Schleife durch den Lübbener Hain erreichen Sie das Denkmal der Liuba. Anschließend Kahnfahrt durch den Stadtgraben und über den Nebenfluss Berste zurück auf die Spree nach Lübben. Ein kurzer 166

Gang bringt Sie zurück zum Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. (F,A) Wanderung ca. 3 Stunden ca. 4 km/ leicht WANDERUNG NACH SCHLEPZIG Wanderung ab Hotel entlang der Spree nach Schlepzig, dem touristischen Mittelpunkt des Unterspreewaldes. Über eine Fußgängerbrücke queren Sie die Spree, anschl. die Berste und die beiden Brücken der ehemaligen Spreewaldbahn auf das rechte Ufer des Nord-Umfluters. Entlang von großen Teichen eines Karpfenzucht-Betriebes kommen Sie zur Gaststätte Petkampsberg. Nach einer Rast geht es weiter entlang des Inselteichs nach Schlepzig. Die Fachwerkkirche aus dem 18. Jahrhundert, das Schlepziger Brauhaus sowie die bekannte Spreewood-Distillerie, Hersteller des prämierten Stork-Rye-Whiskys stehen dort auf dem Programm. Mit dem Linienbus geht es zurück nach Lübben. (F,A) Wanderung ca. 5 Stunden ca. 15 km/ leicht

WANDERUNG BARZLIN – LÜBBENAU Ab Hotel spreeaufwärts mit Zwischenstop an der Bukoitza, am Rande des Nordumfluters (witterungsabhängig). Sie queren das Fließgebiet bis zur historischen Siedlungsinsel Barzlin, bereits vor 3000 Jahren als Siedlungsstätte bekannt. Über einen kombinierten Rad-/Fußweg und eine Datschensiedlung geht es nun nach Lübbenau. Nach einer Rast schauen Sie sich das Schloss und den Park der Grafen von Lynar und natürlich die Altstadt von Lübbenau an. Kurzer Weg zum Bahnhof und Rückfahrt mit dem Zug nach Lübben. Vom Bahnhof aus sind es nochmals ca. 1,5 km bis zum Hotel. Sie haben auch die Möglichkeit, mit dem Linienbus zu fahren. (F,A) Wanderung ca. 6 Stunden ca. 14km + ggfs. 1,5 km in Lübben/ leicht WANDERUNG IM BERGSPREEWALD Mit dem Linienbus geht es nach Krausnick. Von hier starten Sie in den Bergspreewald, eine Randmoräne, die heute dicht mit Wald bewachsen ist. Erstes Ziel ist der 144 m hohe


Lübbener Kahnnacht am 16.07. Hotel in Lübben, zentral im Spreewald Gurkenseminar - Fontane-Weg

8 Tage 10.07. – 17.07.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Wehlaberg, die höchste Erhebung im deutschen Teil der Niederlausitz. Vom 27 m hohen Aussichtsturm kann man bei gutem Wetter den Turm auf dem Berliner Alexanderplatz erkennen. Der Blick richtet sich auch über die Heideseen, die am Nachmittag passiert werden. Der Köthener See mit seiner Badestelle ist das nächste Ziel (Schwimmsachen nicht vergessen). Parallel zum Randkanal wandern Sie weiter nach Groß Wasserburg. Wie wäre es mit einem Stück Blechkuchen und einem Nachmittagskaffee im dortigen Biergarten? Rückfahrt nach Lübben mit dem Linienbus. (F,A) Wanderung ca. 5 Stunden ca. 12 km/ mittelschwer

WANDERUNG IM OBERSPREEWALD Fahrt mit dem Bus nach Neu-Zauche. Ab dem Kahnhafen, Kannomühle geht es auf dem Fontane-Weg, entlang eines Spreefließes (Trittsicherheit erforderlich) zum Hotel Eiche. Theodor Fontane war nicht nur ein Dichter, er war auch ein „Lebemann“, der es verstand zu reisen und sich gerne in seinen Werken im Charme des Spreewaldes verlor. Weiter wandern Sie über Wiesenpfade und befestigte Feldwege zur wohl berühmtesten SpreewaldF = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

Gaststätte auf der Insel Wotschofska gelegen. Dort legen Sie eine wohlverdiente Rast ein. Gestärkt geht es dann über zahlreiche Treppenbrücken nach Lübbenau. Je nach Fitness, Lust und Laune schließt sich hier ein kleiner Stadtrundgang inkl. Schlosspark an. Von dort aus mit Bus oder Zug zurück zum Hotel. (F,A) Wanderung ca. 6 Stunden ca. 15 km oder 16,5 km/ leicht bis mittelschwer Samstag, 16. Juli LÜBBEN - LÜBBENER KAHNNACHT Der heutige Tag steht Ihnen in Lübben zur freien Verfügung. Ihr Reisebegleiter/Wanderführer wird Ihnen im Laufe der Woche viele nützliche Tipps zur Programmgestaltung dieses Tages geben. Heute findet die Lübbener Kahnnacht unter dem Motto „Zauberwald“ auf der Schlossinsel statt. Die Ufer der Spree, rund um Schlossinsel und SpreeLagune, verwandeln sich in eine einzige Naturbühne mit Musik, Tanz und Show. Hin und Hergerissen zwischen Phantasie und Realität werden Sie Zeuge von spektakulären Effekten. Mit einem typischen Spreewaldkahn werden Sie von Bühne zu Bühne gestakt. Auf jeder der ca. 15 Bühnen gibt es jeweils ein kurzes Programm. Genießen Sie dieses Spektakel – wir haben für Sie die Kahnfahrt um 21 Uhr reserviert. (F,A)

1.760 € 1.990 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • • • • •

Fahrt im „First Class“-Reisebus 7x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf Wanderungen laut Programm mit Wanderführung (deutschsprachig) Gurken-Seminar mit Verkostung Kahnfahrt in Lübben Kahnfahrt im Rahmen der Lübbener Kahnnacht am Samstag um 21 Uhr Alle Transferfahrten vor Ort mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus/ Bahn) Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel Spreewald HHH Lübben Lage: Zentrale Lage in Lübben, direkt am Fließ gelegen. Ausstattung: Familienbetrieb in 4. Generation, Restaurant, Bar, Kaffee- und Biergarten, Kahnanleger und Bootssteg, Wellnessbereich mit versch. Saunen und Solarium, Lift. Zimmer: Individuell und gemütlich eingerichtet mit Bad/WC, Föhn, TV, WLAN.

Sonntag, 17. Juli LÜBBEN – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F,M) 167


ÖSTERREICH

Wandern im Naturpark

Zillertaler Alpen

Das Zillertal, umgeben von zahlreichen Dreitausendern, dem Tuxer Hauptkamm und den Zillertaler Alpen, ist ein Wanderparadies in den Tiroler Alpen und somit auch der ideale Ausgangspunkt zum Wandern. Erkunden Sie zu Fuß die wunderschöne Bergwelt des Zillertals und genießen dabei die klare Bergluft und atemberaubende Weitblicke.

Sonntag, 04. September LUXEMBURG – MAYRHOFEN Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft in Mayrhofen am späten Nachmittag. (F,M,A) Montag, 05. September bis Samstag, 10. September Ihr Wanderprogramm Bei Ihrem Aufenthalt im Resort Hotel Neuhaus ist das Wandern mit dem Wanderführer Otto bereits inklusive. Wandern Sie in bester Gesellschaft, auch mit anderen Gästen des Hotels, zu den persönlichen Lieblingsplätzen des Wanderführers und entdecken so das Zillertal von seiner eindrucksvollsten Seite. Die geführten Wanderungen gibt es in verschiedenen Schwierigkeitsgraden von Montag bis Freitag. Das konkrete Wochenprogramm wird vom Wanderführer erst einige Tage vorher, je nach Wetterlage, festgelegt. Dieses Programm kann kurzfristig, je nach Fitness der Teilnehmer, verändert werden. Am Samstag ist eine Abschlusswanderung, exclusiv für unsere Gruppe, geplant. Otto (oder ein anderer Kollege) begleiten Sie bei einer gemütlichen Tour. Ihre Wanderwoche klingt bei einem leckeren Mittagessen mit 168

einheimischen Spezialitäten - in fester und flüssiger Form – aus. Nachstehend eine kleine Auswahl der möglichen Wandertouren. Bei diesen Touren handelt es sich überwiegend um „mittelschwere Wanderungen“ mit einer Gehzeit von ca. 3,5 bis 4,5 Stunden sowie zwischen 250 und 450 Höhenmetern bergauf und bergab. VIER ALMEN RUNDE HOCH ÜBER DEM TUXERTAL Fahrt mit dem Bus nach Lanersbach und dann weiter mit der Gondel zur Bergstation Eggalm (1975 m). Vorbei an der Eggeis Skialm kommen Sie zur Waldhornalm (1850 m), weiter zur urigen Brandalm (1600 m) und zur Lattenalm (1700 m) mit Einkehrmöglichkeit. Über schöne Feldwege wandern Sie ab Weiler Gemais zurück nach Lanersbach. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. (F,A) Wanderung ca. 3,5 Stunden ca. 250 Höhenmeter FÜNF ALPENBALKONE MIT LOGENPLATZ ÜBER DEM HINTEREN ZILLERTAL Zunächst Fahrt mit dem Bus nach Hainzenberg. Mit der nostalgischen Gerlosstein-Seilbahn schweben Sie auf den Gerlosstein (1620 m), dem ersten Balkon. Anschließend

wandern Sie kurz abwärts bis zum neuen Kotahornalm (1624 m), dem zweiten Balkon. Wanderung weiter durch den Wald zum kleinen Karlalm (1746 m), dem dritten Balkon. Den vierten und höchsten Balkon erreichen Sie auf der Larbergalm (1773 m). Ab hier führt die Wanderung bis zu dem aussichtsreichsten Balkon – zum Steinerkogel (1269 m). Vorbei an alten Bergbauernhöfen erreichen Sie die Dorfmitte von Brandberg. Ab hier Rückfahrt mit dem Bus. (F,A) Wanderung ca. 4,5 Stunden ca. 153 Höhenmeter ERLEBNISWEG BERGMOOR ZUM PENKENJOCH Ab Mayrhofen Fahrt mit der Penkenbahn zur Bergstation (1794 m). Wanderung bis zur Mittelstation der Finkenbergbahn (1760 m) und anschließend weiter auf dem Erlebnisweg bis zum Penkenjoch (2095 m). Abstieg über den Moorlehrpfad zur Naudisalm (1702 m) - entlang der Schrofenalm hinunter in Tuxertal bis Vorderlanersbach (1257 m). Rückfahrt zum Hotel mit dem Bus. (F,A) Wanderung ca. 4,5 Stunden ca. 300 Höhenmeter


Wanderungen mit hochalpiner Kulisse Mayrhofen – wunderschön im Zillertal gelegen Elegantes Hotel Neuhaus Resort Zillertal

8 Tage 04.09. – 11.09.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

ZILLERGRUNDER SPEICHERSEE & HOHENAU ALM Fahrt mit dem Bus ins Zillergrundtal bis zur Bärdenbadalm (1450 m). Wanderung über einen Feldweg zur Waldgrenze und weiter zur Ziller Plattenalm (1675 m) bis zum Adlerblick (1900 m). Von hier wandern Sie zur Staumauer vom Zillertaler Speichersee. Endstation mit Möglichkeit zu einer Jause auf der Hohenaus Alm (1869 m). Der Abstieg führt über die gleiche Route. Rückfahrt mit dem Bus nach Mayrhofen. (F,A) Wanderung ca. 3,5 – 4,5 Stunden ca. 250 oder 635 Höhenmeter AUF DEM NATURLEHRPFAD GLOCKE ZUR TEUFELSSCHLUCHT Ab Hotel geht es flach auf dem Ziller-Promenadenweg Richtung Finkenberg. Entlang dem Zammbach über den Hochsteg erreichen Sie die Zammschluchtbrücke. Leicht ansteigend in Serpentinen wandern Sie auf schönen Waldwegen über den Naturlehrpfad Glocke. Hier erfahren Sie auch vieles über naturkundliche Themen. Ihre Wanderroute führt vorbei an der Jochbergschlucht, 113 m tief und weiter über die tief eingeschnittene Klamm des Tuxbaches über die Teufelsbrücke (1.876 m) bis nach Finkenberg Dorf (839 m). Sie queren das Dorf und wechseln nun die Talseite. Auf dem Rückweg folgen Sie den schön gepflegten Wasserfallweg und Leonhard Stock Weg auf und ab bis nach Zimmereben begleitet von herrlichen Blicken in den Talkessel. Von Zimmereben (853 m) steigen Sie über den Mariensteig ab nach Mayrhofen. (F,A) F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

Wanderung ca. 3,5 – Stunden ca. 450 Höhenmeter ALTBEWÄHRTER KLASSIKER MIT FERNBLICK Wanderung zur Talstation der supermodernen Ahornbahn. Ausgangspunkt ist die Bergstation auf 1955 m. Der anfangs breite Weg führt vorbei an einem künstlichen See, bevor Sie wieder etwas bergab und durch die grünen Nordabhänge des hohen Filzernkogels ins Kar unter der Filzenschneid wandern. Sie queren üppig grüne und mit Alpenrosen bedeckte Hänge und steigen dann allmählich Richtung Fellenbergkar an. Nach der Edelhütte (2.238 m) erreichen Sie die Ahornspitze (2.973 m). Nun ist das Gipfelnahzeichen über Mayrhofen zum Greifen nahe. Nach der Mittagspause wandern Sie bis zum Aussichtsberg auf dem Glatzer (2.264 m). Genießen Sie von hier einen wunderschönen Fernblick hinein ins Tuxertal und ins mittlere Zillertal. Der Rückweg führt zurück auf die Edelhütte und anschließend mit der Gondel zurück ins Tal. (F,A) Wanderung ca. 4 Stunden ca. 350 Höhenmeter Sonntag, 11. September MAYRHOFEN – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F,M)

1.640 € 1.770 €

Ihre Inklusivleistungen • • • •

Fahrt im „First Class“-Reisebus 7x Übernachtung/Halbpension Verpflegung laut Reiseverlauf 5 Wanderungen mit dem „hoteleigenen“ Wanderführer Otto (Montag bis Freitag – deutschsprachig) • Abschlusswanderung am Samstag inkl. Wanderführer und geselliger Mittagsjause • Zillertaler Activkarte für 6 Tage • Haustürabholung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel Neuhaus Zillertal Resort HHHH Mayrhofen Lage: Zentral gelegen, Stammhaus mit dem unterirdisch verbundenen Trakt St. Josef. Ausstattung: Restaurant, Bar, Gartenanlage mit Naturbadesee, Badehaus, Bauerngarten, Biotop und Romantikgarten, Hallenbad, Whirlpool, Fitnessstudio „Village Gym“, Kamillen-Saunadörfl, eigene Landwirtschaft. Zimmer: Im Stammhaus oder in Trakt St. Josef, Bad/DU/WC, Föhn, Bademantel, Telefon, TV, Safe, Balkon oder Terrasse.

169


Nordic Walking Lust auf Bewegung in der Natur

An die Stöcke - fertig und los geht´s! Entdecken Sie die wunderschöne Landschaft Südtirols im Eisacktal und die Lüneburger Heide in ihrer schönsten Jahreszeit, der Heideblüte. Die durchschnittliche Gehzeit beim Nordic Walking liegt zwischen 2 und 6 Stunden. Die zu bewältigenden Höhenunterschiede haben wir bei den Nordic Walking Reisen angegeben. Hierbei handelt es sich um den niedrigsten und höchsten Punkt der Strecke. Zur besseren Orientierung haben wir die einzelnen Strecken mit Schwierigkeitsgraden versehen.

Die Naturerlebnisbegleiterin – Jutta Kanstein wird die Nordic Walking Reisen ab dem Start in Luxemburg bis zum Ende der Reise begleiten. Die Programme wurden von Jutta Kanstein aufgrund von persönlichen Erfahrungen erstellt. Südtirol ist eines Ihrer Lieblingsziele und in der Lüneburger Heide ist sie aufgewachsen. Um unbeschwert die verschiedenen Strecken genießen zu können, empfehlen wir das Tragen von angepasstem Schuhwerk. Funktionelle und bequeme sowie der Witterung angepasste Bekleidung ist angeraten. Regenjacke und -hose, Sonnenschutz, evtl. auch Kleidung zum Wechseln gehören in den Tagesrucksack, dazu ausreichend zu trinken und ein kleiner Snack. Für die meisten Touren gibt es alternative Streckenführungen. Je nach Wetterlage und Fitness der Teilnehmer können die Touren entsprechend angepasst werden. Dies wird vor Ort zwischen der Nordic Walking-Expertin Jutta Kanstein und den Teilnehmern besprochen.

170

Für Ihre Nordic Walking Reise haben wir alles bestens organisiert: • Haustürabholung Urlaub von der ersten Minute an. • Begleitung durch die Nordic Walking-Expertin Jutta ab dem Start in Luxemburg bis zum Ende der Reise. • Entdecken neuer Landschaften, verbunden mit dem Genuss regionaler Spezialitäten gemeinsam in der Gruppe.

Sie haben Fragen zu den Nordic Walkingreisen? Gerne steht Ihnen unsere Nordic Walking-Expertin Jutta Kanstein zur Verfügung! jutta.kanstein@vew.lu


DEUTSCHLAND

Nordic Walking in der

Lüneburger Heide Die Heide in der schönsten Blütezeit Lüneburg, die alte Hansestadt Schiffshebewerk in Scharnebeck

6 Tage 13.08. – 18.08.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Nordic Walking mit der Naturerlebnisbegleiterin Jutta Kanstein durch die blühende Heide.

Samstag, 13. August LUXEMBURG – LÜNEBURG Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft in Lüneburg am Nachmittag. (F,M,A) Sonntag, 14. August bis Mittwoch 17. August Ihr Nordic Walking Programm SCHARNEBECK & KLOSTER LÜNE & LÜNEBURG Nach dem Frühstück Fahrt mit dem Bus nach Scharnebeck, Besichtigung des Schiffshebewerks. Anschließend wandern Sie zum Benediktinerinnen-Kloster Lüne. Am Nachmittag geführter Stadtrundgang durch die historische Altstadt von Lüneburg. (F,A) Wanderung ca. 3 Stunden ca. 10 km/ leicht WILSEDER BERG – BLÜHENDE HEIDE Heute besuchen Sie den Wilseder Berg. Von hier aus haben Sie einen fantastischen Blick auf die weite, blühende Heidefläche. Sie wandern durch das Naturschutzgebiet. Zur Mittagsrast Einkehr mit Heidevesper. Nach der Mittagspause führt die Wanderung weiter durch die Heidelandschaft. Wer nicht mehr wandern möchte, kann alternativ an einer der F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

beliebten Heide-Kutsch-Fahrten teilnehmen (Mehrpreis). (F,M,A) Wanderung ca. 5 Stunden / mittelschwer Ca. 16 km/ ca. 150 m / ca. 120 m  HITZACKER – WANDERUNG „UNTERM BERGE“ Morgens Fahrt mit dem Bus nach Hitzacker. Ab hier starten Sie entlang der Elbe zur Wanderung „Unterm Berge“. Auf halber Strecke ist eine Mittagsrast eingeplant. Nachmittags Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. (F,A) Wanderung ca. 4 Stunden ca. 14 km/ca. 190 m  / ca. 190 m  / mittelschwer HEIDEREGION AMELINGHAUSEN Der letzte Tag führt Sie in die Gegend von Amelinghausen. Entlang des Lopausees geht es nach einer Einkehr im Seestübchen durch den Heidewald nach Betzendorf, wo bei einem regionaltypischen Essen die Wanderwoche gemütlich ausklingt. (F,A) Wanderung ca. 5 Stunden / mittelschwer ca. 16 km/ca. 150 m /ca. 120 m  Donnerstag, 18. August LÜNEBURG – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F,M)

1.140 € 1.290 €

Ihre Inklusivleistungen • Fahrt im „First Class“-Reisebus • 5x Übernachtung/Halbpension • 1x Abendessen im Schafstall mit regionalen Spezialitäten (im Rahmen der HP) • Verpflegung laut Reiseverlauf • Wanderbegleitung laut Programm durch Jutta Kanstein (deutschsprachig) • Besichtigung Schiffshebewerk Scharnebeck • Geführte Stadtbesichtigung Lüneburg (deutschsprachig) • Einkehr mit Heidevesper bei Wanderung Wilseder Berg • Haustürabholung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Domero Hotel Altes Kaufhaus HHHH Lüneburg Lage: Malerisch am alten Krahn direkt an der Illmenau gelegen. Ausstattung: Restaurant, Bar, Fitness- und Wellnessbereich. Zimmer: Bad mit Dusche, Föhn, Telefon, Safe, Klimaanlage, TV, WLAN.

171


ITALIEN

Berg- und Genusswelt Südtirol

Nordic Walking mit der Naturerlebnisbegleiterin Jutta Kanstein Südtirol, das ist der Kontrast zwischen alpinen Alpenzügen, mediterranen Weinlandschaften und der einzigartigen Schönheit der Dolomiten. Unser Standort ist Feldthurns, ein kleiner Ort auf 800 m oberhalb von Brixen, der ideale Standort für unsere Aktivreise nach Südtirol. Erwandern Sie gemeinsam die faszinierende Südtiroler Naturlandschaft.

Sonntag, 19. Juni LUXEMBURG – FELDTHURNS Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft in Feldthurns am Abend. (F, M, A) Montag, 20. Juni bis Samstag, 25. Juni Ihr Nordic Walking Programm DAS KASTANIENDORF FELDTHURNS Eine gemütliche Einstimmungsrunde um Feldthurns, das umrahmt von Kastanienbäumen, Obstwiesen und Weingärten auf einer Sonnenterrasse liegt. Zwischenstopp zu einer Wein- und Schnapsverkostung. (F, A) Wanderung ca. 3 Stunden ca. 8 km/ ca. 280 m / ca. 280 m / leicht WANDERUNG VILLNÖSSER ALMEN Fahrt ins Villnösstal zur Zanser Alm. Herrliche Rundwanderung zur Geiselerhütte. Von hier geht es weiter über die Dusler Alm und 172

wieder zurück zum Parkplatz. Zur Mittagsrast kehren Sie in einer urigen Hütte ein. (F, A) Wanderung ca. 5 Stunden ca. 10 km/ ca. 450 m  / ca. 450 m  / mittel BOZEN & RITTNERBAHN Fahrt mit dem Bus nach Bozen. Von dort Fahrt mit der Seilbahn nach Oberbozen. Wanderung zu den schönsten Plätzen auf dem Rittner Hochplateau. (F, A) Wanderung ca. 5 Stunden ca.14 km/ ca. 380 m / ca. 380 m / mittel Für diejenigen, die es lieber etwas gemütlich mögen, bietet sich eine leichte Wanderung nach Klobenstein an, von wo aus Sie mit dem Zug zurückfahren kann. Wanderung ca. 2 Stunden ca. 6 km/ ca. 100 m / ca. 100 m / leicht WANDERUNG ZUM RADLSEE Heute werden die Sarntaler Alpen erwandert. Ab Latzfons führt die Strecke durch Wald und

entlang von Almwiesen leicht ansteigend bis zur Radlseehütte. Genießen Sie die herrliche Aussicht mit einem traumhaften Panorama. Wer möchte kann hier eine Übernachtung inkl. Halbpension in der urigen Radlseehütte buchen (Mehrpreis). Für die anderen Teilnehmer erfolgt der Abstieg zum Kühhof, wo der Bus bereits wieder auf Sie wartet. (F,A) ca. 5 km/ ca. 3 Stunden/ ca. 690 m / mittel – nur Aufstieg zur Radlseehütte ca. 10 km/ ca. 5 Stunden/ ca. 690 m  / ca. 690 m / mittel – Auf- und Abstieg Abstieg von der Radlseehütte oder Ausflug Brixen Nach dem Frühstück auf der Hütte Abstieg mit Jutta über den Königsanger. Wanderung ca. 3,5 Stunden ca. 8 km/ ca. 130 m  / ca. 870 m  / mittelschwer Für die Übernachtungsgäste des Hotels steht eine Ausflugsfahrt nach Brixen, der ältesten Stadt Tirols auf dem Programm. Aufenthalt zum Stadtbummel.


Familiengeführtes Hotel mit ausgezeichneter Küche Atemberaubende Aussichten Uriger Hüttenabend

8 Tage 19.06. – 26.06.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer 1.660 1.910 Einzelzimmer Aufpreis für Übernachtung Radlseehütte 60 (nur Unterbringung im Doppelzimmer möglich) Abends gemeinsamer Hüttenabend in einem urigen Buschenschank in Feldthurns. Hier werden Sie mit leckeren Südtiroler Spezialitäten verwöhnt. (F,A) WANDERUNG VILLANDER ALM Diese Strecke führt über die breiten Wege der weitläufigen Villander Alm, die zweitgrößte Hochalm Südtirols. Der gesamte Wegverlauf bietet wunderschöne Ausblicke auf die gegenüber liegenden Dolomiten. Mittagsrast in einer Berghütte. (F,A) Wanderung ca. 4 Stunden ca. 11 km/ ca. 260 m  / ca. 260 m  / mittelschwer

Eine Alternative für den letzten Aktiv-Tag ist eine Wanderung ab Hotel über das Kloster Säben hinunter nach Klausen. Wanderung ca. 3 Stunden ca. 7 km/ ca. 120 m / ca. 420 m / mittel Sonntag, 26. Juni FELDTHURNS – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F, M)

€ € €

Ihre Inklusivleistungen • Fahrt im „First Class“-Reisebus • 7 x Übernachtung/3/4-Verwöhnpension (Frühstücksbüffet; Nachmittags Kuchenbüffet, Obst, Joghurt; Abends Salatbüffet; 5-Gang-Menü mit Vitalgerichten zur Auswahl; Kulinarische Themenabende; Gala-Dinner) • Uriger Hüttenabend mit Südtiroler Spezialitäten (im Rahmen der HP) • Verpflegung laut Reiseverlauf • Ausflüge und Besichtigungen laut Programm • Tägliche Wanderbegleitung durch Jutta Kanstein (deutschsprachig) • 1 x Wein- und Schnapsverkostung • Haustürabholung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Aktiv- und Vitalhotel Unterwirt HHHH Feldthurns Lage: Oberhalb von Brixen. Am Ortsrand, direkt unterhalb des Schlosses. Zimmer: Komfortabel eingerichtet mit Dusche/Bad, WC, Föhn, Telefon, SAT-TV mit Radio, Minibar, Balkon, Bademantel und Badetücher, WLAN. Ausstattung: Restaurant, Bar Terrasse, Lift, Wellnesscenter mit Innenund Außenpool, Sauna, Whirlpool F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

173


Radfahren Lust auf Bewegung in der Natur

Treten Sie in die Pedale und erkunden Sie schöne Regionen im Schwarzwald, im Elsass, im Tiroler Lechtal und in Lothringen mit Ihrem eigenen Rad. Gemütliches Radfahren mit E-Motor oder auch ohne macht Spaß in der Gruppe.

Unsere Rad-Reisen sind Programme, die mit den persönlichen Erfahrungen unserer RadReiseleiter – Dany und Nathalie – konzipiert wurden, wobei sich ihre persönlichen Erfahrungen in der Programmgestaltung wiederspiegeln. Größtenteils führen die Radstrecken über gute, ruhige und verkehrsfreie Wege. Diese können auch sandbedeckt sein bzw. es können auch Schotter- und Waldwege befahren werden. Unsere Radreisen sind für Reiseteilnehmer jeden Alters geeignet. Sie sollten ein gutes Rad haben – mit E-Motor oder auch ohne

- mit dem Sie auch in Ihrer Freizeit radeln. Das Fahrrad muss verkehrssicher und in einem einwandfreien technischen Zustand sein. Bitte denken Sie an spezielle Fahrradbekleidung, die Komfort und Sicherheit beim Radfahren sicherlich verbessern. Das Tragen eines Fahrradhelms ist Pflicht! Für die meisten Touren gibt es alternative Streckenführen. Je nach Wetterlage und Fitness der Teilnehmer können die Touren verkürzt oder auch verlängert werden. Dies wird vor Ort zwischen dem Radreiseleiter und den Teilnehmern besprochen.

Für Ihre Radreise haben wir alles bestens organisiert: • Ihre Reise startet entspannt auf unserem Betriebsgelände in Canach, hier wird Ihr Rad im speziellen Fahrrad-Anhänger & Ihr Gepäck sicher in unserem Reisebus verstaut. • Alle Reisen werden von unseren Rad-Reiseleiterinnen Dany oder Nathalie ab dem Start in Luxemburg bis Ende der Reise begleitet. • Der Bus ist zur Stelle - falls das Wetter mal einen Streich spielt. • Bei Pannen bieten wir Hilfe & Unterstützung.

Sie haben Fragen zu den Radreisen? Gerne stehen Ihnen unsere Radexpertinnen Dany Portzenem & Nathalie Bertoni zur Verfügung dany.portzenem@vew.lu nathalie.bertoni@vew.lu

Nathalie Bertoni

174

Dany Portzenem


FRANKREICH

Lothringen mit dem Rad

erkunden von Metz nach Charmes

Rad-Reiseleitung durch Nathalie Bertoni Gemütliches Radeln auf dem Voie Bleue Übernachtung im historischen Hotel Abbaye des Prémontrés

3 Tage 22.05. – 24.05.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Die „Voie Bleue“ auch Moselle-Saône Radweg genannt, führt von der luxemburgischen Grenze bis nach Lyon. Unsere gemütliche Route wird von La Maxe bis nach Charmes am Wasser entlang und durch idyllische Landschaften verlaufen. Unsere Strecke auf dem „Voie Bleue“ ist dank der geringen Steigungen und speziell angelegten Radwegen, auf dem größten Teil des Streckenverlaufs, auch für „Freizeit-Radfahrer“ geeignet.

Sonntag, 22. Mai LUXEMBURG - METZ – PONT-A-MOUSSON Abfahrt um 09.00 Uhr in Canach, Betriebshof Voyages Emile Weber (hier können Sie Ihren PKW kostenfrei parken) und Fahrt nach La Maxe. Hier startet Ihre Radreise, die abwechselnd entlang der Mosel und einiger Seen verläuft bis Sie Jouy-aux-Arches erreichen. Vorbei an den Felsen von la Fraze radeln Sie gemächlich dem Moselkanal folgend bis nach Pont-à-Mousson. Hier steht die Besichtigung des prachtvollen Klosters, die Abbaye des Prémontrés, auf dem Programm. (A) Ihre Radstrecke: ca. 40 km Montag, 23. Mai PONT-A-MOUSSON – NANCY Heute radeln Sie ab Pont-á-Mousson eine sehr idyllische Route, welche vom Zusammenfluss der Mosel und der Meurthe geprägt ist und bis zur Herzogenstadt Nancy verläuft. Bummeln Sie durch die Altstadt, welches einem Wirrwarr von kleinen Gassen rund um den Herzogenpalast und der Grande Rue gleicht. Der berühmte Place Stanislav, der zum F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

UNESCO-Weltkulturerbe gehört, sollten Sie auf jeden Fall besuchen. (F,A) Ihre Radstrecke: ca. 35 km Dienstag, 24. Mai NANCY – CHARMES – LUXEMBURG Nach einem kurzen Bustransfer von Nancy nach Ludres radeln Sie heute weiter auf einem wunderschönen Radweg entlang der Meurthe und des Kanals in Richtung Charmes. Genießen Sie unterwegs einen herrlichen Blick auf das Schloss von Montaigu und erleben eine malerische Flusslandschaft. In Charmes angekommen, kehren Sie noch zu einem gemeinsamen Mittagessen ein, bevor Sie die Rückfahrt mit dem Bus nach Luxemburg antreten. (F,M) Ihre Radstrecke: ca. 40 km

550 € 610 €

Ihre Inklusivleistungen • Fahrt im „First Class“-Reisebus • Fahrradtransport im speziellen Fahrrad-Anhänger • 2x Übernachtung/Halbpension • Verpflegung laut Reiseverlauf • Ausflüge und Besichtigungen laut Programm • Besichtigung Abbaye des Prémontrés (französischsprachig) • Rad-Reiseleitung vom 1. bis 3. Tag durch Nathalie Bertoni (französischsprachig) (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihre Hotels 1 ÜN Hotel Abbaye des Prémontres HHH Pont-à-Mousson Lage: Zentral inmitten eines Parks, direkt an der Mosel gelegen. Ausstattung: Frühstücksraum. Zimmer: Bad, Föhn, Kabel-TV, WLAN. 1 ÜN Hotel Ibis Style Centre Gare HHH Nancy Lage: Zentral gelegen. Ausstattung: Frühstücksraum, Bar. Zimmer: Bad, WC, Föhn, Kabel-TV, WLAN. Alle Hotels verfügen über abschließbare Fahrradabstellplätze.

175


DEUTSCHLAND

Bähnle-Radweg & Wiesentalradweg

RADERLEBNIS IM SCHWARZWALD Rad-Reiseleitung mit Dany Portzenem Leichte Radtour in malerischer Landschaft Rad-Rundtour um den Schluchsee

3 Tage 03.06. – 05.06.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Entdecken und genießen Sie die malerische Landschaft des Schwarzwaldes ganz entspannt auf zwei Rädern. Sie fahren eine Strecke des Bähnle-Radweges, ein sehr flach verlaufender Radweg, der in dieser Länge im südlichen Schwarzwald einmalig ist. Eine weitere Strecke ist der Wiesentalradweg, eine alte Bahnstrecke, die von Schönau bis an die Schweizer Grenze verläuft. Freitag, 03. Juni LUXEMBURG – FREIBURG – LENZKIRCH Abfahrt um 08.00 Uhr ab Canach, Betriebshof Voyages Emile Weber (Hier können Sie Ihren PKW kostenfrei parken). Anreise über die Autobahn – Straßburg nach Freiburg. Aufenthalt zum Mittagessen oder zum Bummeln durch die malerische Altstadt. Die vielen historischen Bauwerke, die verzierten Häuserfassenden, die bekannten Gässle und auch die gemütlichen Einkehrmöglichkeiten – all das ist Freiburg. Anschließend Weiterfahrt nach Lenzkirch. (A) Samstag, 04. Juni BÄHNLERADWEG – SCHLUCHSEE Heute fahren Sie mit dem Bus nach TitiseeNeustadt. Ab hier beginnt unsere Radreise auf dem Bähnle-Radweg bis nach Bonndorf. Ein besonderer Reiz dieser sehr flach verlaufenden Trasse sind die großen, gleichmäßigen Kurvenradien, lange Geraden, tiefe Geländeeinschnitte und hohe Dämme. Weiterfahrt mit dem Bus zum Schluchsee. Genießen Sie einen tollen Blick auf den See bei unserer RadRundtour um den Schluchsee. Rückfahrt mit Bus nach Lenzkirch. (F,A) Ihre Radstrecke ca. 46 km 176

Sonntag, 05. Juni WIESENTALWEG – BASEL – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Fahrt mit dem Bus bis nach Schönau. Ab hier führt unsere Route auf einer alten Bahnstrecke, welche bestens präpariert ist, sodass man mit dem Rad bequem ins Wiesental bis nach Basel fahren kann. Hier werden Sie wieder von Ihrem Bus erwartet. Rückfahrt nach Canach. (F) Ihre Radstrecke ca. 55 km

520 € 560 €

Ihre Inklusivleistungen • Fahrt im „First Class“-Reisebus • Fahrradtransport im speziellen Fahrrad-Anhänger • 2 x Übernachtung/Halbpension • Verpflegung laut Reiseverlauf • Kurtaxe • Rad-Reiseleitung vom 1. bis 3. Tag mit Dany Portzenem (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihre Hotels Hotel Adler-Post HHHH Lenzkirch Lage: Zentral in der Ortsmitte. Geschäfte und der Kurpark befinden sich in unmittelbarer Nähe. Zimmer: Gemütlich eingerichtet mit Dusche/WC, Telefon, TV, WLAN. Ausstattung: Restaurant, gemütlicher Aufenthalts- und TV-Raum, Wellnessbereich mit Dampfbad, Whirlpool, Sauna Sonstiges: Abschließbare Garage für die Fahrräder; Möglichkeit E-Bikes zu laden.

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen


FRANKREICH

Straßburg nach Colmar Radtour von

Rad-Reiseleitung mit Nathalie Bertoni Straßburg mit dem Rad entdecken Entspannte Tagesetappen

5 Tage 05.09. – 09.09.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Das Elsass ist mit seinem Radwegenetz von rund 2.500 km ein wahres Paradies für Fahrradliebhaber in Postkartenidylle. Vorwiegend auf schönen Radwegen erleben Sie die besondere Vielfalt dieser Region auf unserer Strecke von Straßburg bis Colmar. Genießen Sie eine idyllische Radtour mittleren Schwierigkeitsgrades.

Montag, 05. September LUXEMBURG – STRASSBURG Abfahrt um 08.00 Uhr in Canach, Betriebshof Voyages Emile Weber (hier können Sie Ihren PKW kostenfrei parken) – Anreise nach Straßburg, der fahrradfreundlichsten Stadt Frankreichs. Eine örtliche Reiseleitung begleitet Sie auf der Radtour durch die Straßburger Altstadt und endet mit den modernen Gebäuden der europäischen Institutionen. Anschließend Zimmerbezug im Hotel in Straßburg. (A) Ihre Radstrecke: 25 km Dienstag, 06. September STRASSBURG – OBERNAI Nach dem Frühstück verlassen Sie die Kopfsteinpflaster-Gassen, um dem „Canal de la Bruche“ zu folgen. Sie radeln durch malerische Dörfer mit Fachwerkhäusern und eine grüne Landschaft mit Weinbergen zu Ihrem nächsten Zielort nach Obernai. (F,A) Ihre Radstrecke: ca. 50 km Mittwoch, 07. September OBERNAI – SELESTAT Heute radeln Sie durch die wunderschöne Rebenlandschaft und sehen malerische DörF = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

fer, wie z. B. Mittelberg und Dambach-la-Ville, die zu den schönsten Dörfern Frankreichs gehören. Am späten Nachmittag Ankunft am nächsten Etappenziel Sélestat. (F,A) Ihre Radstrecke ca. 50 km Donnerstag, 08. September SELESTAT – COLMAR Über dem heutigen Radweg thront die stolze Burg Haut-Koenigsbourg auf ihrem Felsvorsprung und die heutige Route führt Sie durch eine bezaubernde Postkartenlandschaft und malerische Weindörfer nach Colmar, die Hauptstadt der elsässischen Weine. (F,A) Ihre Radstrecke: ca. 47 km Freitag, 09. September COLMAR – LUXEMBURG Nach dem Frühstück entdecken Sie den Charme der Altstadt und die malerischen Viertel wie das Klein Venedig während einer Stadtbesichtigung. Anschließend bleibt noch etwas Zeit zum Bummeln, bevor Sie bei einer Weinprobe mit einem Imbiss Ihre Radreise gemütlich ausklingt. Rückfahrt nach Canach. (F,M)

990 € 1.190 €

Ihre Inklusivleistungen • Fahrt im „First Class“-Reisebus • Fahrradtransport im speziellen Fahrrad-Anhänger • 4x Übernachtung/Halbpension • Verpflegung laut Reiseverlauf • Rad-Reiseleitung vom 1. bis 5. Tag mit Nathalie Bertoni (französischsprachig) • Geführte Stadtbesichtigungen mit dem Rad in Straßburg (französischsprachig) • Geführte Stadtbesichtigung Colmar (französischsprachig) • Weinprobe mit Imbiss (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihre Hotels 1 ÜN Hotel Hilton HHHH Straßburg 1 ÜN Hotel Les Jardins d´Adalric HHH Obernai 1 ÜN Hotel Vaillant HHH Selestat 1 ÜN Hotel Turenne HHH Colmar Alle Hotels verfügen über abschließbare Fahrradabstellplätze. Möglichkeit zum Laden von E-Bikes

177


ÖSTERREICH & DEUTSCHLAND

Mit dem Rad von

Steeg in Tirol nach Donauwörth

Der Lechradweg führt durch eine Bilderbuchlandschaft mit grünen Wiesen, schönen Dörfern und entlang einer atemberaubenden Fluss- und Gebirgslandschaft. Unterwegs erwarten Sie viele Sehenswürdigkeiten wie z. B. die bekannten Königsschlösser in Füssen. Unsere Route führt meist auf stillen Landwegen, ruhigen Nebenstraßen und Radwegen. Der Lechradweg in Tirol ist ein Radweg für Genießer, ohne größere und längere Steigungen. Von den Alpen bis zur Donau begleiten wir den Lech, einer der letzten Wildflüsse Europas auf rund 200 seiner insgesamt 264 Kilometer Länge.

Sonntag, 07. August LUXEMBURG – STEEG IN TIROL Abfahrt um 06.00 Uhr in Canach, Betriebshof Voyages Emile Weber (hier können Sie Ihren PKW kostenfrei parken) – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft in Steeg in Tirol am Abend. Übernachtung im Hotel Styrolerhof. (F,M,A)

178

Montag, 08. August STEEG – FÜSSEN Nach dem Frühstück starten Sie zur ersten Etappe des Lechradweges durch eine atemberaubende Fluss- und Gebirgslandschaft. Diese Strecke verläuft auf teils geteerten und teils geschotterten Radwegen durch eine einzigartige Wildflusslandschaft entlang des

Lechs. Unterwegs sehen Sie viele kleine idyllische Dörfer, bevor Sie die Staatsgrenze in Füssen passieren. Übernachtung in HalblechBuchung im Bannwaldsee Hotel. (F,A) Ihre Radstrecke ca. 67 km Dienstag, 09. August FÜSSEN – SCHONGAU Heute gönnen Sie sich zuerst einen kleinen Umweg zu den Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. Neuschwanstein, die Burg des Märchenkönigs Ludwigs II. und Hohenschwangau, das Feriendomizil der königlichen Hoheiten sehen Sie in idyllischer und malerischer Lage beim Vorbeifahren. Die Tagesetappe führt über die „Romantische Straße“ auf schönen Radwegen in Richtung Schongau. Übernachtung im Hotel Blaue Traube in Schongau. (F,A) Ihre Radstrecke ca. 48 km


Rad-Reiseleitung mit Dany Portzenem Wunderschöne Landschaften auf gemütlichen Strecken genießen Hotels in idealer Lage auf unserer Radstrecke

7 Tage 07.08. – 13.08.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Mittwoch, 10. August SCHONGAU – LANDSBERG AM LECH Teils auf Radwegen, teils auf ruhigen Nebenstraßen radeln Sie heute entlang des Lechufers. Genießen Sie während der heutigen Etappe bis nach Landsberg am Lech die herrliche Landschaft mit den idyllischen Orten und Städten. Übernachtung im Arthotel Ana Goggl in Landsberg am Lech. (F,A) Ihre Radstrecke ca. 38 km Donnerstag, 11. August LANDSBERG AM LECH – AUGSBURG Die fünfte Radetappe entlang des Lechs ist eine sehr angenehme Radtour. Sie radeln über Straßen, Waldwege und Wirtschaftswege, ohne Steigungen Ihrem Ziel Augsburg. Unternehmen Sie einen Bummel durch die Maximilianstraße, eine der schönsten Straßenzüge Deutschlands. Übernachtung im Leonardo Hotel Augsburg. (F,A)

Ihre Radstrecke ca. 57 km Freitag, 12. August AUGSBURG – DONAUWÖRTH Ihre letzte Radetappe nach Donauwörth führt Sie über weite Strecken zwischen Lech und Lechkanal, um später zu seiner Mündung in die Donau zu gelangen. Viele Bauwerke in Donauwörth zeugen noch vom Reichtum der alten Handels- und Brückenstadt, deren Donauhafen früher der größte Schwabens war. Übernachtung im Hotel Goldener Hirsch in Donauwörth. (F,A) Ihre Radstrecke ca. 64 km Samstag, 13. August DONAUWÖRTH – Luxemburg Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F,M)

1.270 € 1.420 €

Ihre Inklusivleistungen • Fahrt im „First Class“-Reisebus • Fahrradtransport im speziellen Fahrrad-Anhänger • 6x Übernachtung/Halbpension • Verpflegung laut Reiseverlauf • Rad-Reiseleitung vom 1. bis 7. Tag durch Dany Portzenem (deutschsprachig) (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihre Hotels 1 ÜN Hotel Styrolerhof HHHH Steeg 1 ÜN Bannwaldsee Hotel HHHH Halblech 1 ÜN Hotel Blaue Traube HHH Schongau 1 ÜN Arthotel Ana Goggl HHHH Landsberg am Lech 1 ÜN Leonardo Hotel Augsburg HHHH Augsburg 1 ÜN Hotel Goldener Hirsch HHH Donauwörth Alle Hotels verfügen über abschließbare Fahrradabstellplätze. Möglichkeit zum Laden von E-Bikes.

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

179


Auf den schönsten Radwegen durch Europa

BikooTrip bietet Reisen mit dem E-Bike durch ganz Europa für Gruppen, Familien und Einzelpersonen an. Sie bieten die Möglichkeit, vertraute oder unbekannte Gegenden aus einem neuen Blickwinkel zu entdecken und gleichzeitig eine angepasste körperliche Aktivität auszuüben. Die E-Bikereisen sind für alle zugänglich und kombinieren mühelos touristische Entdeckungen mit Radtouren in Europa. BikooTrip ist eine Marke von Sales-Lentz / SLG. Unsere Anhänger und E-Bikes Die perfekte Lösung für den Transport von Fahrrädern! Unsere Anhänger (4,8m x 2,7m x 2,33m) können bis zu 44 Fahrräder transportieren, egal ob Citybikes, Mountainbikes oder Fahrräder mit elektrischer Unterstützung. Im Inneren des Anhängers sind die Fahrräder dank des BIKELINER-Systems absolut sicher. Sie werden mit Klettverschlüssen flexibel an einer verstellbaren Zugstange befestigt. Wenn sie einmal befestigt sind, können sie sich nicht mehr bewegen. Für maximalen Komfort hat BikooTrip das Giant Entour E+ ausgewählt. Seine automatische intelligente Unterstützungstechnologie bestimmt und liefert genau das Maß an Unterstützung, das Sie benötigen, um komfortabel und mühelos fahren zu können. Sie können die Unterstützung auf bis zu 300 % 180

einstellen. Außerdem garantiert Ihnen das Giant Entour E+ mit seinem 500 Wh EnergyPakAkku eine Reichweite von 80 bis 100 km.

Reisen mit BikooTrip Entdecken Sie an einem oder mehreren Tagen eine Region in Begleitung eines Reiseführers. Ihre Besichtigungstage werden von Fahrradtouren unterbrochen, die für alle zugänglich sind. Sie reisen in einer Gruppe von 15 bis maximal 25 Personen und werden von einem Reiseleiter begleitet.

Sie haben Fragen zu den BikooTrips-Reisen? Gerne steht Ihnen unsere BikooTripExpertin Cassandre Drost zur Verfügung! bikootrip@sales-lentz.lu

Alle unsere Touren beinhalten die Bereitstellung eines Elektrofahrrads, aber Sie können auch Ihr eigenes Fahrrad mitnehmen, sofern es elektrisch unterstützt wird. Diese Wahl wird Ihnen bei der Buchung vorgeschlagen. Unsere E-bikes werden regelmässig gewartet und sind in bestem Zustand, bereit für Sie in die Pedale zu treten! Ersatzteile und ein Ersatzfahrrad sind auch an Bord unserer Anhänger.

Cassandre Drost


NIEDERLANDE

Mit dem e-Bike durch die

Holländischen Blumenfelder Bunte Blumenfelder Stadt Gouda und Käseverkostung Reizvolle Polderlandschaften

2 Tage 29.04. – 30.04.2022 Preis pro Person im

489 € 539 €

Doppelzimmer Einzelzimmer

Zwei Tage mit dem Fahrrad durch betörend schöne holländische Blumenlandschaften: Die Niederlande bezirzen Sie mit sagenhaften Natureindrücken und einer unbeschwerten Lebensart, die Sie augenblicklich für sich einnimmt! Freuen Sie sich auf unvergessliche Eindrücke!

Freitag, 29. April LUXEMBURG – BREUDELEN – LISSE – VOORBURG Abfahrt um 6.00 Uhr in Luxemburg – Mittagessen unterwegs. In Lisse nehmen Sie Ihr Fahrrad in Empfang und nach einer kurzen Einweisung kann es gleich losgehen. Mit Ihrem Sales-Lentz-Reiseleiter und einem lokalen Führer begeben Sie sich auf eine faszinierende Radtour, die Sie durch Blumenfelder von einer geradezu opulenten Farbenpracht führt. Millionen Tulpen und andere Blumen verwandeln einen großen Teil der Region in einen farbenprächtigen Blütenteppich. Selbstverständlich erfahren Sie bei dieser sagenhaft schönen Erkundung auch vielerlei Wissenswertes über den Anbau der holländischen Prachtgewächse. (F, M, A) Fahrrad: ca. 30 km Schwierigkeitsgrad: leicht Samstag, 30. April GOUDA – LUXEMBURG

tern wie die Sint-Jan-Kirche mit ihren kunstvoll gestalteten Bleiglasfenstern, den „Goudse Glazen“. Bei einem gemütlichen Altstadtbummel entdecken Sie eindrucksvolle Gebäude, stolze Windmühlen und viele Fairtrade-Geschäfte. Eine neue, originelle Attraktion ist seit zwei Jahren das Gebäude der Gouda Cheese Experience, das einem leckeren goldgelben Stück Käse nachempfunden ist. Nach der Besichtigung von Gouda geht es per Fahrrad weiter den Fluss Vlist entlang, dabei ziehen von Deichen geschützte reizvolle Polderlandschaften und romantische Bauernhöfe Sie unentwegt in ihren Bann. Selbstverständlich zählt auch der Besuch auf einem solchen Bauerngut zu den vielen Highlights dieses Tages. Hier haben Sie reichlich Gelegenheit, den köstlichen Gouda-Käse zu verkosten. Lassen Sie es sich schmecken! Anschließend Rückfahrt nach Luxemburg. (F, M) Fahrrad: ca. 45 km Schwierigkeitsgrad: leicht

Ihre Inklusivleistungen • Fahrt im „Travel Vision“ - Reisebus • Fahrradtransport in speziellen Fahrrad-Anhängern • 1x Übernachtung / Frühstück • Verpflegung laut Reiseverlauf • Ausflüge und Besichtigungen laut Programm • Lokaler Rad-Reiseleiter • Stadtführung Gouda • Eintritt Käserei und KäseVerkostung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel Holiday Inn The Hague HHHH Voorburg Lage: Neben dem Gemeindepark und dem Bahnhof in Voorburg. Ausstattung: Restaurant, Bar. Zimmer: Dusche, WC, Föhn, TV, Sitzbereich, Safe, Klimaanlage und Wifi.

Zusätzlich buchbar e-Bike Bikootrip: Haustürabholung:

20 €/Tag p. P. 40 € p. P.

Heute geht es mit dem Fahrrad nach Gouda, die von Kanälen durchzogene Käse-Hochburg der Niederlande, die Sie geführt besichtigen. Das ikonische Rathaus wird Sie ebenso begeisF = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

181


FRANKREICH

Die Wunder des Loire-Tals mit dem e-Bike

Ein Schloss-Hopping der ganz besonderen Art erwartet Sie bei dieser vergnüglichen Entdeckung des Loire-Tals per Fahrrad. Lassen Sie sich auf der Fahrt die blütengeschwängerten Düfte dieser bezaubernden Region um die Nase wehen und entdecken Sie ein unvergleichliches kulturelles Erbe! Chaumont, Chambord, Villandry, Azay-le-Rideau, Chenonceau, Clos Lucé, Cheverny : die schönste Schlösser und Gärten des Loire-Tals warten auf Sie!

Sonntag, 29. Mai LUXEMBURG – ORLÉANS – AMBOISE Abfahrt in Luxemburg am Morgen – Frühstück unterwegs. Start frei für eine unvergessliche Reise, bei der Sie die unvergleichliche Pracht des Loire-Tals mit dem Zweirad erkunden! Aber erst einmal steht ein interessanter Besuch in der geschichtsträchtigen Stadt Orléans auf dem Programm, die Sie mit Ihrem SalesLentz-Reiseleiter erkunden. Die Stadt Orléans gehört zu den ältesten Städten Frankreichs. Hier erwartet Sie ein authentischer Tourismus, bei dem die Geschichte, Jeanne d'Arc und die Loire einen wichtigen Platz einnehmen. (F, A)

Montag, 30. Mai CHAUMONT – BLOIS – CHAMBORD Nach dem Aushändigen der Fahrräder erwartet Sie eine herrliche Velotour. Ihr erster Besuch während dieser Ausfahrt gilt dem Schloss von Chaumont, einem RenaissanceSchlossbau mit interessanten Skulpturenelementen. In Chambord besichtigen Sie das dortige Prunk- und Jagdschloss, das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Das monumentale Bauwerk verfügt über 440 Zimmer und das berühmte Treppenhaus mit seiner doppelten Wendeltreppe, deren Entwurf Leonardo da Vinci zugeschrieben ist. (F, A) Fahrrad: ca. 50 km Schwierigkeitsgrad: leicht

Dienstag, 31. Mai VILLANDRY - AZAY-LE-RIDEAU Auf zu den Gärten von Villandry! Die bezaubernden sechs Areale sind jeder für sich ein Pflanzengemälde mit eigener Thematik. In diesen Zaubergärten kommen Sie ins Träumen…! Mit dem prächtigen Wasserschloss von Azay-le-Rideau besichtigen Sie anschließend eines der bekanntesten und schönsten Schlösser der Loire-Region. Umgeben von grüner Natur, direkt am Fluss Indre, das Schloss besticht durch seine Mischung aus französischer Baukunst mit italienischen Ziermotiven und Formen. (F, M, A) Fahrrad: ca. 30 km Schwierigkeitsgrad: leicht Mittwoch, 1. Juni CHENONCEAUX – CLOS LUCE In Chenonceaux bewundern Sie das sogenannte „Damenschloss“, das meistbesuchte Schloss Frankreichs nach dem von Versailles. Flanieren Sie entspannt durch die atemberaubenden Schlossgärten, wo Sie ein prachtvolles Meer aus Rosen, Efeu und Orangenbäumen erwartet! Zurück in Amboise freuen Sie sich auf die Besichtigung von Schloss Clos Lucé,

182

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen


Die Schönste Schlösser des Loire-Tals Die Bunte Gärten von Villandry Einzigartige Landschaften mit dem Fahrrad

5 Tage 29.05. – 02.06.2022 Preis pro Person im

1.089 € 1.249 €

Doppelzimmer Einzelzimmer

wo Leonardo da Vinci seinen Lebensabend verbrachte. Hier können Sie die Privat- und Arbeitsräume des Universalgenies besichtigen. Genießen Sie noch die Stadt Amboise mit ihren von Geschäften gesäumten Gassen. (F, A) Fahrrad: ca. 30 km Schwierigkeitsgrad: leicht Donnerstag, 2. Juni CHEVERNY – LUXEMBURG Im Schloss von Cheverny bestaunen Sie authentisches und lebendiges Kulturerbe. Die opulente Innenausstattung, der botanische Park, der Hundezwinger, eine „Tim und Struppi“-Ausstellung und die duftenden Schlossgärten werden ihre Wirkung auf Sie nicht verfehlen! Rückfahrt nach Luxemburg, Ankunft am Abend. (F)

Ihre Inklusivleistungen • Fahrt im „Travel Vision“ - Reisebus • Fahrradtransport im speziellen Fahrrad-Anhänger • 4x Übernachtung/Halbpension • Verpflegung laut Reiseverlauf • Ausflüge und Besichtigungen laut Programm • Eintritte Schlösser: Chaumont, Chambord, Azay-le-Rideau, Chenonceau, Clos Lucé, Cheverny • Eintritt Gärten von Villandry (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Novotel HHHH Amboise Lage: Inmitten der Schlösser des Loire-Tals, 2 km vom Zentrum von Amboise entfernt. Zimmer: Dusche/Bad, WC, Föhn, TV, Sitzbereich, Safe, Minibar, Klimaanlage, Wifi. Ausstattung: Restaurant, Bar, Terrasse, Tennisplätze, Garten und Pool mit Blick auf dem Schloss von Amboise.

Zusätzlich buchbar e-Bike Bikootrip: Haustürabholung:

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

20 €/Tag p. P. 40 € p. P.

183


BELGIEN / NIEDERLANDE / DEUTSCHLAND

Mit dem e-Bike durch das

Dreiländereck Maastricht und ihrer Freitagsmarkt Domstadt Aachen Die schönste Radwege im Herver Land

2 Tage 09.09. – 10.09.2022 Preis pro Person im

299 € 359 €

Doppelzimmer Einzelzimmer

Die prächtige Natur des „Pays de Herve“ im niederländisch-belgischdeutschen Dreiländereck macht diese Fahrradtour zu einem sagenhaften Erlebnis! Lassen Sie den Sommer ganz entspannt ausklingen bei der Fahrt durch ein betörend schönes, von Hecken und Obstbäumen geprägtes Landschaftsidyll!

Freitag, 9. September LUXEMBURG – BARCHON – MAASTRICHT – AACHEN Abfahrt in Luxemburg um 6.00 Uhr. In Barchon nehmen Sie Ihr Fahrrad in Besitz, dazu gibt es nützliche Sicherheitshinweise von Ihrem Tourbegleiter. Und schon schwingen Sie sich in den Sattel und auf geht’s durch wundervolle Landschaften nach Maastricht. Dieses sympathische Städtchen punktet mit typisch holländischer Lebensart. Und weil heute Freitag ist, lohnt sich ein Besuch auf dem Maastrichter Freitagsmarkt ganz besonders: Nahezu 400 Marktstände laden an Freitagen hier zum Stöbern und Feilschen ein! Ein weiterer Zwischenstopp erwartet Sie im inmitten eines bildschönen hügeligen Umlandes gelegenen Gulpen. Mit dem Bus geht es weiter in die Karlsstadt Aachen. Bei einem Spaziergang durch die verkehrsberuhigte Altstadt entdecken Sie Sehenswürdigkeiten wie den berühmten Aachener Dom, das historische Rathaus und den klassizistischen Elisenbrunnen. (A) Fahrrad: ca. 40 km Schwierigkeitsgrad: leicht 184

Samstag, 10. September HERVE – BARCHON – LUXEMBURG Am zweiten Tag bringt Sie der Bus zum idyllischen Dreiländereck. Der höchste Ort des niederländischen Festlands ist beliebter Ausgangspunkt zahlreicher Wander- und Velotouren. Vom Baudouin-Turm auf der belgischen Seite hat man eine herrliche Aussicht auf alle drei Länder. Mit dem Fahrrad geht es weiter nach Herve, unterwegs dürfen Sie sich natürlich wieder auf herrliche Natureindrücke freuen! Herve ist nicht zuletzt für die köstliche Käsespezialität „Remoudou“ bekannt, die hier schon im 17. Jahrhundert angeboten wurde. Per Fahrrad gelangen Sie zurück nach Barchon, am frühen Abend Rückfahrt nach Luxemburg. (F) Fahrrad: ca. 40 km Schwierigkeitsgrad: leicht

Ihre Inklusivleistungen • Fahrt im „Travel Vision“ - Reisebus • Fahrradtransport im speziellen Fahrrad-Anhänger • 1x Übernachtung/Frühstück • Verpflegung laut Reiseverlauf • Ausflüge und Besichtigungen laut Programm (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Motel One HHH Aachen Lage: im Herzen von Aachen, nur 200m vom Aachener Dom entfernt. Ausstattung: Bar und Terrasse. Zimmer: moderne Zimmer mit Dusche, WC, Föhn, TV, Schreibtisch, Sitzbereich, Safe, Klimaanlage und Wifi.

Zusätzlich buchbar e-Bike Bikootrip: Haustürabholung:

20 €/Tag p. P. 40 € p. P.


DEUTSCHLAND

Rund um den Bodensee Mit dem e-Bike

Märchenhaftes Meersburg Lindau, Perle des Bodensees Insel Mainau & Insel Reichenau

5 Tage 11.10. – 15.10.2022 Preis pro Person im

1.099 € 1.219 €

Doppelzimmer Einzelzimmer

Ein Balsam für Körper und Seele: Entspannt dahinradeln und dabei die herrliche Landschaft rund um den schönen Bodensee genießen… dazu noch die Zwischenstopps an zahlreichen interessanten Orten und Städten. Dienstag, 11. Oktober LUXEMBURG - MEERSBURG – FRIEDRICHSHAFEN Abfahrt in Luxemburg am frühen Morgen – Frühstück und Mittagessen unterwegs. Zum Auftakt Ihrer Reise an den Bodensee besuchen Sie Meersburg. Danach geht es ganz entspannt per Velo in Richtung Friedrichshafen. (F, M, A) Fahrrad: ca. 18 km Schwierigkeitsgrad: leicht Mittwoch, 12. Oktober LINDAU – BREGENZ Von Friedrichshafen radeln Sie nach Lindau. Mit ihrem pittoresken Hafen, einem beeindruckenden Münster, dem Alten Rathaus und dem Pulverturm ist Lindau eine wahre Zierde. Weiter geht’s nach Bregenz, wo Sie die Pfänderbahn hinauf zur Bergstation bringt. Anschließend Besichtigung der Stadt Bregenz. (F, A) Fahrrad: ca. 35 km Schwierigkeitsgrad: leicht Donnerstag, 13. Oktober KONSTANZ – MAINAU Heute Morgen fahren Sie mit dem Schiff über den Bodensee in die Konzilstadt Konstanz. F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

Von dort aus ist wieder eine entspannte Fahrradfahrt angesagt, die Sie zur Insel Mainau führt. Üppige Blütenpracht das ganze Jahr über, ein monumentalen Park, dazu der mediterrane Charakter - das ist Mainau, die Blumeninsel im Bodensee. (F) Fahrrad: ca. 10 km Schwierigkeitsgrad: leicht

Ihre Inklusivleistungen • Fahrt im „Travel Vision“ Reisebus • 4x Übernachtung/Halbpension in Friedrichshafen • Verpflegung laut Reiseverlauf • Ausflüge und Besichtigungen laut Programm • Stadtführung in Lindau • Schiffüberfahrt Friedrichshafen – Konstanz • Eintritt zum Insel Mainau • Schiffüberfahrt Reichenau – Mannenbach (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Freitag, 14. Oktober INSEL REICHENAU – STEIN AM RHEIN Freuen Sie sich auf die Insel Reichenau, die Sie ebenfalls per Fahrrad entdecken. Seit 2000 ist die größte Bodensee-Insel mit ihrem mittelalterlichen Benediktinerkloster Teil des UNESCO-Welterbes. Im historischen Zentrum von Stein am Rhein sind Sie begeistert von kunstvoll bemalten Fassaden und schmucken Fachwerkhäusern. (F, M) Fahrrad: ca. 30 km Schwierigkeitsgrad: leicht Samstag, 15. Oktober FRIEDRICHSHAFEN - LUXEMBURG Bis zum Rückfahrt nach Luxemburg am Nachmittag genießen Sie noch etwas Freizeit in Friedrichshafen. (F, M)

Ihr Hotel SEEhotel HHHH Friedrichshafen Lage: Zentral, zwischen dem Bahnhof und dem Ufer des Bodensees. Ausstattung: Restaurant, Bar, Dachterrasse mit Blick auf den Bodensee und die Alpen. Wohlfühlbereich mit Sauna und Dampfbad. Zimmer: Dusche/Bad, WC, Föhn, TV, Sitzbereich, Safe, Minibar, Klimaanlage, Wifi.

Zusätzlich buchbar e-Bike Bikootrip: Haustürabholung:

20 €/Tag p. P. 40 € p. P.

185



Pilgerreisen Seite 188 – 191 Entdecken Sie besondere Orte, die Zeugen jahrhundertealter Geschichte sind und begeben Sie sich mit uns auf die Spuren der Tradition und des Glaubens. Wir bringen Sie hautnah zu den bedeutendsten Pilgerzielen.


DEUTSCHLAND

Ein gemeinsames Projekt mit dem Erzbistum Luxemburg

Passionsspiele Oberammergau 2022

© Passionsspiele Oberammergau / Birgit Gudjonsdottir

Die berühmten Oberammergauer Passionsfestspiele habe eine lange Tradition. Alle 10 Jahre zieht es Tausende und Abertausende Besucher an. „ Im Kreuz ist Heil, im Kreuz ist Leben, im Kreuz ist Hoffnung“ – dieser Glaube soll im bayrischen Dorf lebendig gehalten werden und als Botschaft die vielen Besucher der ganzen Welt erreichen. Die Passionsspiele gehen zurück auf das Jahr 1633, als der Ort von der Pest heimgesucht wurde. In ihrer Todesangst wandten sich die Menschen an Jesus Christus. Gott erhörte das Gebet, und die Oberammergauer erfüllten ihr Versprechen, alle zehn Jahre ein Passionsspiel aufzuführen. Seit mehr als drei Jahrhunderten gilt das Spiel nunmehr durch alle Generationen als heiliges Vermächtnis, als Feier der Erinnerung an die Rettung aus Todesnot und als Zeichen des Dankes.

1. Tag LUXEMBURG – WÜRZBURG Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs. Nach der Ankunft in Würzburg steht am Nachmittag die Besichtigung der „Residenz“ auf dem Programm. Diese ist mit mehr als 300 Zimmern und ihrem berühmten Treppenhaus ein Meisterwerk von Balthasar Neumann. Begutachten Sie auch die beeindruckenden Arbeiten des bedeutendsten deutschen Bildschnitzers und Bildhauers Tilmann Riemenschneider. (F, M, A) 2. Tag WÜRZBURG – ROTHENBURG O. D. TAUBER – OTTOBEUREN – MEMMINGEN Nach dem Frühstück Fahrt nach Rothenburg ob der Tauber und Kirchenführung der Kirchengemeinde St. Jakob mit dem Riemenschneideraltar. Nach dem Mittagessen freier 188

Aufenthalt in Rothenburg ob der Tauber, einer der ältesten Städte Deutschlands mit ihrer aus dem 16. Jahrhundert stammenden Ringmauer. Nachmittags Weiterfahrt nach Ottobeuren zur Besichtigung der Benediktiner-Klosterkirche, einem Juwel der barocken Baukunst. (F, M, A) 3. Tag MEMMINGEN – WIES – GARMISCHPARTENKIRCHEN Nach dem Frühstück Abfahrt über Landsberg und Schongau nach Wies. Dort Besichtigung der herrlichen Wieskirche, eine der schönsten Rokoko-Bauten der Welt. Kaum ein zweites Mal ist in solcher Stilreinheit ein Bau errichtet worden. Weiterfahrt nach Garmisch-Partenkirchen, wo Ihnen der Nachmittag zur freien steht. Sie haben die Möglichkeit zur Auffahrt auf die Zugspitze. (F, M, A)

4. Tag PASSIONSSPIELE OBERAMMERGAU Nach dem Frühstück Fahrt nach Oberammergau. Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit zu einem Bummel durch den Ort oder besuchen Sie die schönen Sehenswürdigkeiten wie z. B. das Pilatushaus, die katholische Pfarrkirche St. Peter und Paul. Gemeinsames Mittagessen.


Kirchenbesichtigungen laut Programm Eintrittskarte (PK 1) Passionsspiele 2022 Besichtigung der „Residenz“ in Würzburg

6 Tage 30.05. – 04.06.2022 04.07. – 09.07.2022 07.07. – 12.07.2022 01.08. – 06.08.2022 24.09. – 29.09.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Nachmittags Teilnahme an den Passionsspielen. Diese werden in 2 Teilen (je 2,5 Stunden) aufgeführt. In einer 3-stündigen Pause wartet ein 3-Gang-Menü auf Sie. In der fünfstündigen Aufführung wirken mehr als 2.000 Darsteller mit, die alle entweder in Oberammergau geboren sind, oder seit mindestens 20 Jahren hier wohnen. Nach der Aufführung Rückfahrt zum Hotel. (F, M, A) 5. Tag ETTAL – ULM Nach dem Frühstück Fahrt zunächst nach Ettal. Besichtigung der barocken BenediktinerKlosterkirche und der Klosterbrauerei. Nach einem gemeinsamen bayerischen Mittagessen Weiterfahrt nach Ulm. Die einstige Reichsstadt mit ihrem herrlichen Münster, das zu den bedeutendsten sakralen Bauten in Europa gehört. Mit 161 Metern der höchste Glockenturm der Welt. Möglichkeit zur Besichtigung des Fischerviertels und der Altstadt. (F, M, A) 6. Tag: ULM – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Gelegenheit zur Stadtbesichtigung. Nach dem Mittagessen unterwegs Rückfahrt nach Luxemburg. (F, M)

1.790 € 2.230 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • • •

Begleitung der einzelnen Pilgerreisen:

• •

30.05. – 04.06.2022 Dechant Claude Bache & Mme Dani Mackel

04.07. – 09.07.2022 Weihbischof Leo Wagener & Mme Renée Schmit

• • •

Fahrt im „First Class“-Reisebus 5 x Übernachtung/Halbpension 6 x Mittagessen Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm Eintrittskarte zu den Passionsspielen – PK 1 Eintritt zur Residenz Würzburg Geführte Besichtigung (deutschsprachig) der Stadtkirche St. Jakob Besichtigung der BenediktinerKlosterkirche Ettal Reise- und Gepäckversicherung Haustürabholung Diözesane Reiseleitung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

07.07. – 12.07.2022 Dechant Edmond Ries & Pfarrer Pit Faber 01.08. – 06.08.2022 Generalvikar Patrick Muller & Mme Milly Hellers 24.09. – 29.09.2022 Pfarrer Jean-Pierre Schuller & Mme Regina Hünecke

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

189


FRANKREICH

Kurzreise nach

Lourdes Pilgerprozession Basilika Haus der Bernadett

6 Tage 22./23.08. - 26./27.08.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Lourdes ist der größte Wallfahrtsort Frankreichs und einer der bedeutendsten Pilgerorte der Welt. Die Pilgerstadt liegt in reizvoller Lage inmitten der wildromantischen Bergwelt der Pyrenäen. Kurzreise mit Aufenthalt von drei vollen Tagen in Lourdes.

Montag, 22. August / Dienstag, 23. August LUXEMBOURG – LOURDES Abfahrt in Luxemburg in den Abendstunden des 22. August 2022 – Frühstück unterwegs. Ankunft in den Vormittagsstunden des 23. August 2022. Einweisung ins Hotel mit anschliessendem Mittagessen. (F,M,A) Mittwoch, 24. August bis Donnerstag, 25. August VOLLPENSION IN LOURDES Ihr Ausflugsprogramm Während des zweitägigen Aufenthaltes an der Gnadenstätte besichtigen Sie die Basilika,

190

die Grotte, die Rosaire-Kirche, das Haus der Bernadette und haben die Möglichkeit zur Teilnahme an den Pilgerprozessionen und Andachten vor der Grotte. (F,M,A) Freitag, 26. August / Samstag, 27. August LOURDES - LUXEMBURG Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung in Lourdes. Nach dem Mittagessen Rückfahrt nach Luxemburg – Abendessen unterwegs. Ankunft am Samstag, den 27. August 2022 gegen Morgen. (F,M,A)

780 € 890 €

Ihre Inklusivleistungen • • • •

Fahrt im „First Class“-Reisebus 3 x Übernachtung/Vollpension Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Programm • Luxemburgische Reisebegleitung durch Pfarrer Ricardo Monteiro • Haustürabholung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel Padoue HHHH Lourdes Lage: In unmittelbarer Nähe der Heiligen Stätten in Lourdes. Zimmer: Bad/Dusche, Haartrockner, WC, Klimaanlage, TV. Ausstattung: Klimatisierter Speisesaal, Bar, Tee-Salon, Abstellplatz für Rollstühle, Boutique und Terrasse.

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen


FRANKREICH

Pilgerreise nach Lourdes Grotte von Massabielle Lichterprozession Zwischenstationen in Souvigny & Vézelay

8 Tage 14.09. – 21.09.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Lourdes zählt zu einem der meistbesuchten und beliebtesten Wallfahrtsorte der Welt. Die Pilger, Besucher und Touristen kommen aus der ganzen Welt, um diesen besonderen Ort zu entdecken. Es ist also gar nicht ungewöhnlich, hier Menschen aus allen Teilen der Welt anzutreffen, die alle ein gemeinsames Ziel haben: Die Suche nach Spiritualität.

Mittwoch, 14. September LUXEMBURG – SOUVIGNY Abfahrt um 05.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück und Mittagessen unterwegs – Ankunft am Nachmittag in Souvigny. (F, M, A) Donnerstag, 15. September SOUVIGNY – VICHY – LOURDES Die Prioratskirche von Souvigny war im Mittelalter ein wichtiger Wallfahrtsort und wurde 2017 zum Friedensheiligtum ernannt! Der Wallfahrtsort Souvigny ist Mitglied des Netzwerks der Heiligtumsstädte in Frankreich wie auch Lourdes, Le Puy en Velay, Mont-SaintMichel, Paray-le-Monial, Chartres, Lisieux und Nevers. Souvigny besitzt ein reiches architektonisches Erbe und Sie finden hier wertvolle Handwerkskunst. Nachmittags Weiterfahrt nach Lourdes. (F,M,A) Freitag, 16. September bis Montag, 19. September Ihr Programm

prozessionen, Lichterprozessionen, Andachten vor der Grotte und vieles mehr. Dienstag, 20. September LOURDES – VEZELAY – AUXERRE Nach dem Frühstück Abfahrt nach Vézelay. Während der geführten Besichtigung lernen Sie die Basilika Sainte-Marie-Madeleine de Vézelay, eine ehemalige französische Abteikirche aus dem 12. Jahrhundert kennen. Als Hochburg des Christentums im Mittelalter ist Vézelay ein wichtiger Pilgerort auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela. Weiterfahrt nach Auxerre. (F,M,A)

1.450 € 1.750 €

Ihre Inklusivleistungen • • • • •

Fahrt im „First Class“-Reisebus 7 x Übernachtung/Halbpension 8 x Mittagessen Verpflegung laut Reiseverlauf Ausflüge und Besichtigungen laut Reiseverlauf • Geführte Besichtigungen der Prioratskirche von Souvigny & der Basilika Sainte-MarieMadeleine de Vézelay • Haustürabholung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihre Hotels 1 ÜN The Originals Boutique Hotel Les Nations HHH Vichy 5 ÜN Hotel Padoue HHHH Lourdes

Mittwoch, 21. September AUXERRE – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Luxemburg – Mittagessen unterwegs. (F, M)

Lage: Zentral und ruhig gelegen, nur ca. 50 m von der Basilika St. Pius X entfernt. Zimmer: Komfortabel eingerichtet mit Bad, Föhn, Klimaanlage, SAT-TV, WLAN. Ausstattung: Restaurant, Bar, Aufzüge, Terrasse und Boutique.

Geistliche Reisebegleiter: Abbés Péporte Maurice und Wellisch Denis

1 ÜN The Originals Boutique Hotel Normandie HHH Auxerre

Während Ihres Aufenthaltes in Lourdes haben Sie die Möglichkeit zur Teilnahme an PilgerF = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

191



Städte entdecken Seite 194 – 201 Sparen Sie sich lange Fahrten und Parkplatzkosten mit dem Auto: Unsere Städtetrips bieten Ihnen Flexibilität und Komfort. So können Sie sich den Tag nach Belieben einteilen und auf eigene Faust erkunden.

193


DEUTSCHLAND

Stuttgart

Hauptstadt Baden-Württembergs Wilhelma Porsche & Mercedes-Benz Museum Stadtrundfahrt

2 Tage 02.04. - 03.04.2022 27.08. - 28.08.2022 26.11. - 27.11.2022 Preis pro Person im

240 € 280 €

Doppelzimmer Einzelzimmer

Die Baden-Württembergische Landeshauptstadt hat seinen Besuchern viel zu bieten. Theater, Oper, Musical-Theater, Shoppingmeilen, Museen, sowie historische und moderne Architektur. Hier entstand der erste Fernsehturm der Welt, der mit seiner Aussichtsplattform, 216 Meter hoch, in den 1950er erbaut wurde.

Ihre Inklusivleistungen • Fahrt im „First Class“ oder „Travel Vision” Reisebus • 1x Übernachtung / Frühstück • Stadtrundfahrt (deutschsprachig) • Haustürabholung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

1.Tag: LUXEMBURG - STUTTGART Abfahrt am Morgen. Nach der Ankunft Freizeit in der Innenstadt Stuttgarts. Nutzen Sie die Zeit in einer der vielen Shoppingmeilen, besuchen Sie die „Wilhelma“, das Porschemuseum, gehen Sie im Schlosspark spazieren… Der Zimmerbezug im Hotel ist ab 15.00 Uhr möglich. Am Abend besteht die Möglichkeit zum Besuch eines der Musicals in den Theatern im SI-Zentrum.

2.Tag: STUTTGART - LUXEMBURG Nach dem Frühstück Check-Out und Fahrt in die Innenstadt von Stuttgart. Bei der großen Stadtrundfahrt zu sehen: Neues und Altes Schloß, der Schloßplatz, Königsstraße, Höhenpark Killesberg mit Turm, Stiftskirche, Landesmuseum, um nur ein paar interessante Punkte der Baden-Württembergischen Landeshauptstadt zu nennen. Anschließend Zeit zur freien Verfügung. Heimreise am späten Nachmittag. ( F)

Ihr Hotel DorMero Hotel Stuttgart

HHHH

Lage: Angeschlossen am SI-Erlebniszentrum. Ausstattung: Red Grill, Pizza & Pasta, Foodcourt, Sonderbar, Wiener Kaffeehaus, The Dubliner und Red Black Burger. Zimmer: Standard, DORMERO Schlafsystem, WLAN, kostenfreie Minibar, Kosmetikartikel, Flatscreen TV, individuell regulierbares Lichtsystem, Bad mit Regendusche/WC. * Beim Check-In ist als Garantie für zusätzliche Leistungen eine Kaution von € 50 oder ihre Kreditkartenummer zu hinterlegen!

Hinweis

© Sabine Braun

194

Stuttgarter Weindorf Termin 27.08. - 28.08.2022 Über 30 Weindorfwirtinnen und Weindorfwirte verwöhnen Sie mit regionalen Köstlichkeiten sowie hervorragenden Weinen aus Württemberg und Baden. F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen


DEUTSCHLAND

DÜSSELDORF Die Rheinmetropole

Bummel über die KÖ Gourmetfestival am letzten Augustwochenende Altstadt- mehr als 260 Kneipen

2 Tage 09.04. - 10.04.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

280 € 330 €

2 Tage 27.08. - 28.08.2022 Düsseldorf hat seinen Besuchern viel Interessantes und Sehenswertes zu bieten: Das Alte Rathaus, der Carlsplatz mit seinen Märkten, der Neue Zollhof im Medienhafen oder der Rheinturm mit seinem sich drehenden Restaurant. Zwischen Altstadt und Medienhafen gelegen, die Rheinuferpromenade, wo sich im Sommer rheinische Lebensfreude und mediterranes Flair vermischen.

Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

230 € 280 €

Ihre Inklusivleistungen 1.Tag: LUXEMBURG - DÜSSELDORF Abfahrt um 07.00 Uhr. Ankunft am späten Vormittag. Achtung, der Zimmerbezug ist erst ab ca. 15.00 Uhr möglich. Nach der Ankunft Zeit zur freien Verfügung. Shoppen Sie gerne? Dann besuchen Sie die KÖ. Die fast ein Kilometer lange Königsallee gilt als Shoppingmeile für gut gefüllte Geldbeutel. Die Rheinmetropole hat viele Adressen für einen exklusiven Einkauf: Das Sevens-Center, die Schardow- Arkaden, die Düsseldorf-Arkaden, die City Süd mit der Friedrichstrasse uvm. Im Stilwerk, einer Drehscheibe für besonderes Design, kommen auch die Kunstliebhaber auf ihre Kosten. Gleichzeitig finden Sie in der Altstadt mehr als 260 Kneipen, darunter Lounges, Cocktailsbars, Hausbrauereien, Elektroclubs und Restaurants. 2.Tag: DÜSSELDORF – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Check-out. Freizeit in Düsseldorf. Besuchen Sie eins der vielen Museen, schlendern Sie auf der Rheinuferpromenade entlang. Heimreise am Nachmittag. ( F) F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

Hinweis Düsseldorf Gourmet-Festival 26.-28.08.2022 Auf der KÖ in Düsseldorf gibt es nicht nur exquisite Läden und Boutiquen – an diesem Augustwochenende gibt es auch exklusive kulinarische Köstlichkeiten und echte Gaumenfreuden! Entlang des KÖGrabens stehen die weißen Pagodenzelte und lassen eine gemütliche Gourmet-Flaniermeile entstehen. Beim Auftakt des 10. Gourmet Festivals kommen alle Gaumenfreunde auf ihre Kosten. Ob Kost vom Grill oder leichtes Fingerfood – in entspannter Atmosphäre genießen Feinschmecker, Grillfreunde, Cocktail- und Wein Verkoster sowie Liebhaber süßer Köstlichkeiten bis spät in die Nacht unter freiem Himmel. Mit über 200 Ausstellern von gehobener Gastronomie und Händlern von hochwertigen und seltenen Gourmetprodukten hat sich das Festival in den vergangenen Jahren eine Spitzenposition unter den themengebundenen Gourmet – Veranstaltungen im kulinarischen Bereich erarbeitet.

• Fahrt im „First Class“ oder „Star Vision” Reisebus • 1 x Übernachtung/Frühstück • Haustürabholung (Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Motel One Düsseldorf Hauptbahnhof HHH Lage: Zentrale Lage nahe Hauptbahnhof. Ausstattung: Kostenloses W-Lan, One Lounge. Zimmer: Nichtraucherzimmer, Queen oder King-Size Betten, TV, Klimatisierung, Granit-Badezimmer mit Dusche & WC, Fön, Safe.

195


TSCHECHIEN

FRANKREICH

Monaco Express Prag Express

3 Tage

3 Tage

22.04. – 24.04.2022

13.05. – 15.05.2022

Preis pro Person

Preis pro Person

Erwachsene

249 €

An der französischen Riviera im Osten der Côte d´Azur liegt der kleine Staat Monaco. Bekannt ist das Fürstentum vor allem deshalb, weil viele vermögende Einwanderer das Fürstentum zu einem Symbol für Reichtum und Luxus aufsteigen ließen. Aufgrund der geringen Größe – Monaco ist nach dem Vatikanstaat der kleinste Staat der Welt – gilt definitiv als ein sehenswertes Ausflugsziel, bekannt für Luxus-Lifestyle, Promi-Parties und noble Blicke über das strahlend blaue Wasser der Côte d’Azur. Neben dem Fürstenpalast und dem Casino sollten Sie sich Zeit für die Kathedrale, die Altstadt „Monaco-Ville“, den exotischen Freiluftgarten „Jardin Exotique“ oder das Ozeanographische Museum mit über 4000 Fischarten nehmen.

Ihr Reiseverlauf Abfahrt in Luxemburg um 20.00 Uhr. Freizeit in Monaco von 9.30 Uhr bis 19.00 Uhr. Rückkunft gegen 8.30 Uhr in Luxemburg.

Ihre Inklusivleistungen • Busfahrt im „Travel Vision“-Reisebus inkl. Haustürabholung.

Erwachsene

219 €

Keiner anderen Stadt auf der Welt werden so viele Attribute zugeschrieben: die Goldene Stadt, die Stadt der hundert Türme, die Stadt der Legenden, die Stadt Kafkas und Schwejks. Kaiser und Könige riefen die besten Baumeister an ihren Hof, um hier prunkvolle kirchliche und weltliche Bauten errichten zu lassen. Am bekanntesten sind sicher die Prager Burg mit dem Veitsdom, die Karlsbrücke und der Altstädter Ring mit Teynkirche, Ungelt, Rathaus und der astronomischen Uhr. Wenn Sie nach Prag zum Einkaufen fahren, sollten Sie die großen Einkaufszentren Palladium Center oder Nový Smíchov besuchen, in denen sich Hunderte von Geschäften auf mehreren Etagen konzentrieren. Kleinere Läden finden Sie in den Prager Gassen rund um den Wenzelsplatz.

Ihr Reiseverlauf Abfahrt in Luxemburg um 23.00 Uhr. Freizeit in Prag von 8.30 Uhr bis 18.30 Uhr. Rückkunft gegen 4.00 Uhr in Luxemburg.

Ihre Inklusivleistungen • Busfahrt im „Travel Vision“-Reisebus inkl. Haustürabholung.

196


ÖSTERREICH

ITALIEN

Mailand Express

Wien Express

3 Tage

3 Tage

10.06. – 12.06.2022

26.08. – 28.08.2022

Preis pro Person

Preis pro Person

Erwachsene

195 €

Mailand ist die Trendsetterin unter den italienischen Städten. Während Fashionistas aus aller Welt wegen der unzähligen Klamotten- und Schuhläden in die Stadt stürmen, in der Hoffnung ja nicht den neuesten Style zu verpassen, schätzen Kulturbegeisterte die lombardische Metropole wegen ihrer Geschichte. Auf keinen Fall sollten Sie sich einen Besuch des Mailänder Doms entgehen lassen. Er gilt als das größte Werk gotischer Baukunst in Italien und wird von der goldenen „Madonnina" bewacht. Wer Kultur und Shopping miteinander verbinden möchte, der sollte die Galleria Vittorio Emmanuelle II aufsuchen. Die prunkvolle Einkaufspassage aus dem 19. Jhdt. verbindet die Piazza del Duomo mit der Piazza della Scala, auf der die berühmte Mailänder Oper thront, deren Besichtigung unbedingt empfehlenswert ist.

Erwachsene

249 €

Wien ist zweifellos eine der romantischsten Städte Europas. Besuchen Sie Schloss Schönbrunn, schlendern Sie durch die prunkvollen Alleen und ruhen Sie sich in einem der schönen Parks bei Wiener Mélange und Sachertorte aus. Lassen Sie sich auf dieser Reise anstecken von der wienerischen Jovialität und erkunden Sie - gleichsam im Walzertakt - eine europäische Metropole, die es verstanden hat, sich ihren weithin bekannten Charme zu bewahren. Historische Prachtbauten und moderne Szenekultur sind in Wien keine Widersprüche, sondern verbinden sich an vielen Orten der Stadt auf unnachahmliche und originelle Weise. Natürlich gibt es in Wien auch jede Menge Shoppingmöglichkeiten. Auf jeden Fall eine Reise wert!

Ihr Reiseverlauf

Ihr Reiseverlauf

Abfahrt in Luxemburg um 21.00 Uhr. Freizeit in Wien von 9.30 Uhr bis 19.30 Uhr. Rückkunft gegen 8.15 Uhr in Luxemburg.

Abfahrt in Luxemburg um 23.00 Uhr. Freizeit in Mailand von 8.30 Uhr bis 18.30 Uhr. Rückkunft gegen 3.30 Uhr in Luxemburg.

Ihre Inklusivleistungen

Ihre Inklusivleistungen

• Busfahrt im „Travel Vision“-Reisebus inkl. Haustürabholung.

• Busfahrt im „Travel Vision“-Reisebus inkl. Haustürabholung.

197


FRANKREICH

Glanz & Gloria

Paris Auf den Spuren Napoleons im Invalidendom Prunk und Pracht in der Opera Garnier Abendessen im legendären Restaurant Le Train Bleu

3 Tage 26.08. – 28.08.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

Ob zum ersten oder zum hundertsten Mal, Paris ist einfach immer eine Reise wert. Keine Zeit der Welt wird reichen, diese aufregende Metropole in all ihren Winkeln zu erkunden. Sie fasziniert, erstaunt und verleitet zum Träumen wie keine andere …

Ihre Inklusivleistungen

Freitag, 26. August LUXEMBURG –PARIS

• •

Abfahrt um 06.00 Uhr in Luxemburg – Frühstück unterwegs – Ankunft in Paris gegen Mittag. Gemeinsames Mittagessen in einem schönen Restaurant in Paris. Frisch gestärkt besichtigen Sie mit einem fachkundigen Guide den Invalidendom, unter dessen goldener Kuppel Napoleon Bonaparte ruht. Im Anschluss bringt Sie der Bus ins Quartier Latin, in dem sich Ihr Hotel befindet. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung, um dieses schöne Viertel zu erkunden, das einst von Künstlern, Literaten und Intellektuellen geschätzt wurde. (F,M) Samstag, 27. August PARIS Ihr lokaler Guide nimmt Sie heute Vormittag mit auf eine Stadtrundfahrt. Neben den weltberühmten Sehenswürdigkeiten und Prachtboulevards gibt es immer auch Neues zu entdecken, wie z.B. das legendäre Pariser Kaufhaus La Samaritaine, das nach 16 Jahren Renovierung wieder in altem Glanz erstrahlt. Die Opera Garnier steht dem in nichts nach, wovon Sie sich bei einer Besichtigung überzeugen können. Das prunkvolle Foyer, die 198

große Treppe und die von Chagall gestaltete Decke im großen Saal sind atemberaubend. Wer sich hier bewegt bekommt ein Gefühl dafür, warum dieses Gebäude mit all seinem Prunk und den riesigen Kerzenleuchtern ein Phantom braucht. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es z.B. mit einem Besuch des 2021 neu eröffneten Hôtel de la Marine am Place de la Concorde? Abendessen im legendären Restaurant „Le Train Bleu“. Das anlässlich der Weltausstellung 1900 entstandene luxuriöse Restaurant im Gare de Lyon zählt zu den bekanntesten Speiselokalen Europas. Es war Drehort zahlreicher Filme mit Stars wie Jean Gabin und Brigitte Bardot. (F,A) Sonntag, 28. August PARIS Nach Frühstück und Check-Out zeigt Ihnen Ihr lokaler Guide einige geheimnisvolle Reichtümer des alten Paris-die versteckten gläsernen Passagen. Inmitten des städtischen Treibens sind sie bis heute wahre Inseln der Stille geblieben. Im Anschluss haben Sie noch etwas Freizeit bevor es am frühen Nachmittag zurück nach Luxemburg geht. (F)

• • • •

655 € 785 €

Fahrt im „First Class“-Reisebus 2 x Übernachtung/Frühstück Verpflegung laut Reiseverlauf 1 x Abendessen im Restaurant Le Train Bleu (Menü inklusive Getränke) Besichtigungen laut Programm Geführte (deutschsprachige) Stadtrundfahrt in Paris Geführte (deutschsprachige) Besichtigung Invalidendom, Opera Garnier und Passagen Haustürabholung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Hotel André Latin HHHsup Paris Lage: Im schönen Quartier Latin Viertel, M° Place Monge Ausstattung: Charmantes kleines Pariser Stadthotel, schöne Lobby mit Bar, kleine Terrasse. Zimmer: 68 stilvolle Zimmer auf 6 Etagen, 2020 neu renoviert im „Dandy-Stil“, eingerichtet mit Bad/ Dusche, WC, individueller Klimaanlage, Safe, Flachbild-TV.

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen


Amsterdam Express

3 Tage

2 Tage

16.09. – 18.09.2022

08.10. – 09.10.2022

Preis pro Person

Preis pro Person

Erwachsene

209 €

Hamburg ist anders! Und das jedes Mal. Keiner schafft es besser Fortschritt und Tradition besser an einem Ort zu vereinen wie die altehrwürdige norddeutsche Hansestadt. Hamburg gilt mit mehr als 2.000 Brücken als das „Venedig des Nordens" und ist immer wieder einen Besuch wert. Das maritime Flair an Alster und Elbe müssen Sie erleben. Das „Tor zur Welt", wie man den Hamburger Hafen gerne nennt, ist die größte und berühmteste Sehenswürdigkeit Hamburgs. Die traditionsreiche Hafenstadt bietet aber noch viel mehr: den Hafen mit seinem Duft nach der großen, weiten Welt und die Speicherstadt, elegante Wohnviertel und Boutiquen, zahlreiche Museen und quirlige Vergnügungsviertel. Erkunden Sie aber auch die weiteren Highlights wie den Michel, das Hamburger Rathaus, den Jungfernstieg und natürlich auch die bekannte Reeperbahn.

Ihr Reiseverlauf Abfahrt in Luxemburg um 23.00 Uhr. Freizeit in Hamburg von 8.30 Uhr bis 18.30 Uhr. Rückkunft gegen 3.30 Uhr in Luxemburg.

Ihre Inklusivleistungen

DEUTSCHLAND

NIEDERLANDE

Hamburg Express

Erwachsene

135 €

Tauchen Sie in den entspannten Trubel dieser multikulturellen Metropole. Wie wäre es mit einer Besichtigung des EremitageMuseums oder des Königlichen Palastes? Alternativ können Sie Amsterdams kulturelles Erbe im Van-Gogh-Museum entdecken, das zahlreiche Meisterwerke des Künstlergenies zeigt. Vielleicht haben Sie ja auch Lust auf eine Schiffstour durch das faszinierende Grachtenlabyrinth der Stadt… Bis zur Abfahrt am Nachmittag können Sie die Stadt nach Herzenslust durchstreifen. Wie wäre es mit einem Ausflug ins Neun-Straßen-Viertel, dem Modeparadies der niederländischen Metropole? Hier finden Sie alles, was das Herz begehrt, von der bequemen Jeanshose bis zur originellen Vintage-Kreation. Viel Vergnügen auf Ihrer Entdeckungstour durch eine unvergleichliche Stadt!

Ihr Reiseverlauf Abfahrt in Luxemburg um 3.00 Uhr. Freizeit in Amsterdam von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr. Rückkunft gegen 1.00 Uhr in Luxemburg.

Ihre Inklusivleistungen • Busfahrt im „Travel Vision“-Reisebus inkl. Haustürabholung.

• Busfahrt im „Travel Vision“-Reisebus inkl. Haustürabholung.

199


DEUTSCHLAND

Hamburg

Hansestadt mit Flair und maritimem Charme

Hamburg, das „Tor zur Welt“ hat den zweitgrössten Hafen Europas. Vom Kreuzfahrt-Terminal, über die historische Speicherstadt und den Landungsbrücken bis zum hochmodernen Containerhafen, hier duftet es nach Freiheit und nach fernen Ländern.

1. Tag: LUXEMBURG - HAMBURG Abfahrt um 05.00 Uhr, bei Ankunft in Hamburg am Nachmittag Zimmerbelegung. Freier Aufenthalt in der Hansestadt. 2.Tag HAMBURG Erleben Sie bei der Stadtrundfahrt das maritime, das historische und das neue Hamburg:

200

Alter Elbtunnel, Museumsschiffe, Landungsbrücken, Elbphilharmonie, Kontorhausviertel, Rathaus, den Hamburger Michel, die Speicherstadt und nicht zu vergessen die „sündige Meile“ – St. Pauli & Reeperbahn mit der Davidswache. Hier gibt es nichts, was es nicht gibt. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Je nach Termin Gelegenheit zum Besuch eines Musicals, Varietés, Theaters. (Vorausbuchung erforderlich) (F)

3.Tag: HAMBURG - LUXEMBURG Besuchen Sie den Hamburger Fischmarkt! Traditionell seit 1703, im Schatten der 100 Jahre alten Fischauktionshalle. Von der angestaubten Teekanne bis hin zur quietschfidelen Entenfamilie, ein Handelsplatz mit allem, was man sich nur vorstellen kann. Sonntags von Okt.-März ab 07.00 Uhr, restliche Monate ab 05.00 Uhr morgens. Rückreise am späten Vormittag. (F)

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen


Hamburger Hafen Reeperbahn Miniatur-Wunderland

4 Tage 06.05. - 09.05.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

890 € 1.390 €

3 Tage Bei der 4- Tage Reise (06.-09.05.2022 ) Tag zur freien Verfügung an Tag 3.

09.09. - 11.09.2022 25.11. - 27.11.2022 Ihr Hotel (4 Tage) AMERON Hamburg Hotel Speicherstadt HHHH (4 Tage) Das AMERON Hamburg Hotel Speicherstadt ist das erste und einzige Hotel der Speicherstadt und Teil des historischen, denkmalgeschützten Gebäudeensembles. Mit 192 Zimmern und Junior Suiten auf sieben Etagen empfängt es seine Gäste in einem außergewöhnlichen Ambiente. Lage: Zentrale Lage in der Speicherstadt im Stadtteil HafenCity und in unmittelbarer Nähe zum Zentrum Hamburgs. Ausstattung: 192 Zimmern und Junior Suiten auf sieben Etagen in einem außergewöhnlichen Ambiente, Fitness & Spa VITALITY, Cantinetta Ristorante & Bar. Zimmer: 23qm mit Blick HafenCity, Klimaanlage, Safe, King Size Bett, kostenfreies WLAN, Flasche Wasser gratis.

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

420 € 520 €

Ihre Inklusivleistungen • Fahrt im „Star Vision“ oder „First Class“ Reisebus • 2x Übernachtung / Frühstück bzw. 3x Übernachtung / Frühstück • deutschsprachige Stadtrundfahrt an Tag 2 • Haustürabholung (Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel (3 Tage) Intercity Hotel Hamburg Hauptbahnhof HHHH Lage: Direkt am Hauptbahnhof, kurze Wege in die City. Ausstattung: Restaurant, Bar. Zimmer: Business-Zimmer, Bad mit Dusche/WC, kostenloses W-Lan, TV, FreeCity Ticket, Klimaanlage, schallisolierte Fenster, Schreibtisch.

201



Musicals Seite 204 – 211 Lassen Sie sich von den Geschichten unserer Musicalangebote inspirieren und entdecken Sie unsere zahlreichen Showangebote. Genießen Sie die besten Aufführungen in den bekanntesten Musicalstädten, wir kümmern uns um alle Details um Ihnen ein erstklassiges Erlebnis zu bieten.


DEUTSCHLAND

Starlight Theater Bochum

STARLIGHT EXPRESS Musical Starlight Express Bochum Gourmetfestival am letzten Augustwochenende in Düsseldorf Düsseldorfer Altstadt

2 Tage 09.04. – 10.04.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer © Jens Hauer / Mehr! Entertainment

280 € 330 €

2 Tage

Kombinieren Sie Ihren Aufenthalt in der Rheinmetropole Düsseldorf mit einem Besuch des Musicals Starlight Express in Bochum.

27.08. – 28.08.2022 Preis pro Person im

Samstag, 1. Tag LUXEMBURG – DÜSSELDORF Abfahrt am Morgen nach Düsseldorf. Weiterfahrt nach Bochum zur Vorstellung Starlight Express ( Beginn um 15.00 Uhr). Nach der Vorstellung Rückreise nach Düsseldorf. Nutzen sie den Abend zu einem Besuch der berühmten Kneipenszene in der Altstadt. Sonntag, 2.Tag DÜSSELDORF – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Check-out. Freizeit in Düsseldorf. Besuchen Sie eins der vielen Museen, schlendern Sie auf der Rheinuferpromenade entlang. Heimreise am Nachmittag. (F)

Doppelzimmer Einzelzimmer

STARLIGHT EXRESS – BOCHUM MUSICAL DER REKORDE Wie kein anderes Musical steht STARLIGHT EXPRESS für Innovationen und Rekorde: In 33 Jahren spielten insgesamt 826 Künstler aus 36 Nationen mehr als 12.000 Vorstellungen in Bochum – absoluter Rekord! Bereits 2010 erhielt STARLIGHT EXPRESS für damals 13 Millionen Zuschauer von „Guinness World Records, London“ den Titel des erfolgreichsten Musicals weltweit an einem Standort. Inzwischen zählt das Musical weit über 17 Millionen Besucher. Das Erfolgsgeheimnis des Rollschuh-Musicals? Eine faszinierende Bühnenkonstruktion, aufwendige Kostüme, mitreißende Musik, spektakuläre Technik und eine Geschichte, die Jung und Alt gleichermaßen begeistert. Der Erfolg von STARLIGHT EXPRESS ist aber auch das Ergebnis der Offenheit des Kreativteams: So wurde STARLIGHT EXPRESS über die Jahre stetig weiterentwickelt und bleibt dadurch immer zeitgemäß.

Musical

Tickets

Beginn

PK 1

PK 2

Starlight Express

09.04.2022 27.08.2022

15h00

€ 118

€ 108

230 € 280 €

Ihre Inklusivleistungen • Fahrt im „First Class“- oder „Star Vision“-Reisebus • 1 x Übernachtung/Frühstück • Haustürabholung (Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel Motel One Düsseldorf Hauptbahnhof HHH

Lage: Zentrale Lage nahe Hauptbahnhof. Ausstattung: Kostenloses W-Lan, One Lounge. Zimmer: Nichtraucherzimmer, Queen oder King-Size Betten, Flachbildschirm-TV, Klimatisierung, GranitBadezimmer mit Dusche & WC, Fön, Safe. Achtung der Zimmerbezug ist erst ab ca. 15.00 Uhr möglich.

Ermäßigungen je nach Vorstellung auf Anfrage möglich.

204

F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen


Stage Palladium Theater

Disneys Aladdin

Tanz der Vampire

STUTTGART

STUTTGART

Stage Apollo Theater

© Stage Entertainment

© Deen van Meer

Seite 209

Seite 209

Farbenprächtiges Musical-Spektakel aus 1001 Nacht Disneys ALADDIN hat bereits Generationen verzaubert. Das Musical erzählt die bekannte Geschichte des jungen Aladdin, von seinen Träumen und Abenteuern. Aladdin lebt als Straßendieb in Agrabah, wo er eines Tages Prinzessin Jasmin trifft und sich hoffnungslos verliebt. Als er eine magische Wunderlampe findet, will er Jasmins Herz mit Hilfe des Flaschengeistes Dschinni erobern. Doch dafür muss er sie rechtzeitig aus den Klauen des mächtigen Dschafar befreien. Neben der weltberühmten Musik von Oscarpreisträger Alan Menken sind es auch die opulenten Kostüme, die faszinierenden Kulissen und einmaligen Bühneneffekte, wie zum Beispiel der legendäre fliegende Teppich, die die Magie von Disneys ALADDIN ausmachen. Den Zuschauer erwartet ein einzigartiges Feuerwerk bunter Eindrücke – spektakulär und atemberaubend, eingebettet in eine rasant erzählte und höchst emotionale Liebesgeschichte. (Dauer ca.2.50 Stunden inkl. Pause, empfohlen ab 6 Jahren)

TANZ DER VAMPIRE eines der beliebtesten Musicals weltweit. Mit einer einzigartigen Kombination aus Schauer und Komik begeistert das Kult-Musical von Michael Kunze und Jim Steinman mit rockig-gefühlvollen Balladen, furiosen Tanzszenen, umwerfender Komik und opulenten Kostümen nun schon seit über zwanzig Jahren. Mittlerweile verzeichnet die Produktion rund 10 Millionen Zuschauer weltweit. Insgesamt wurden bisher mehr als 9.500 Vorstellungen in 15 Ländern und 13 Sprachen gespielt. TANZ DER VAMPIRE bietet eine amüsante Parodie auf das Vampirgenre, die den Zuschauer ins geheimnisumwobene Transsylvanien führt. Dabei sorgen skurrile Charaktere, charismatische Nachtgestalten und kuriose Geschehnisse für eine Mischung aus Gänsehaut und Humor. Die Musik stammt aus der Feder von Jim Steinman, Buch und Liedtexte von Michael Kunze, der bereits mit zahlreichen Musicals Triumphe feierte. (Dauer ca.3 Stunden inkl. Pause, empfohlen ab 12 Jahren)

205


Tina – Das Tina Turner Musical

DISNEY’S die EISKÖNIGIN

HAMBURG

STUTTGART

Stage Palladium Theater

STAGE THEATER AN DER ELBE

© Manuel Harlan

© Stage Entertainment

ab e H rbst 2022

© Stage Entertainment

© Saint/Disney

Seite 209

Seite 210 – 211

Simply the Best TINA – Das Tina Turner Musical bringt das Leben und die Welthits Tina Turners auf die Bühne und erzählt die Geschichte der Frau, die es wie keine zweite Künstlerin wagte, die Grenzen von Alter, Geschlecht und Hautfarbe zu sprengen. Von ihren bescheidenen Anfängen in Nutbush, Tennessee, über ihre Verwandlung bis zu ihrem Aufstieg zur international gefeierten und geliebten Rock-Ikone. Mit Songs wie „What’s Love Got To Do With It“, „Private Dancer“ und „We Don't Need Another Hero“ sang sich Tina Turner an die Spitze des Musik-Olymps und zählt bis heute zu einer der erfolgreichsten Künstlerinnen aller Zeiten. Die Zuschauer erleben Einblicke in den Menschen hinter der öffentlichen Tina Turner, verwoben mit den persönlichsten Songs und größten Hits aus unterschiedlichen Lebensphasen des Weltstars. (Dauer ca.3 Stunden inkl. Pause, empfohlen ab 12 Jahren)

Der neue Disney-Hit in Hamburg Nach Inszenierungen am New Yorker Broadway und dem Londoner Westend zieht Disneys DIE EISKÖNIGIN seit dem 10. Oktober auch das deutsche Publikum in seinen Bann. In direkter Nachbarschaft zum Disney-Dauerbrenner DER KÖNIG DER LÖWEN bespielt die Geschichte aus dem magischen Königreich Arendelle das Stage Theater an der Elbe am Hamburger Musical-Boulevard. Prinzessin Elsa wird mit eisigen Kräften geboren und muss schnell feststellen, dass sie ihre magischen Fähigkeiten nicht kontrollieren kann. Deshalb verbannt sie sich selbst aus dem Königreich Arendelle. Doch der Versuch, ihre Mitmenschen vor ihrer Magie zu beschützen, scheitert und Elsa bringt einen ewigen Winter über ihr Königreich. Daraufhin macht sich ihre Schwester Anna (Celena Pieper) auf den Weg, um ihre Schwester zurückzuholen. Zusammen mit ihren Gefährten, dem Rentier Sven (Antoine Banks Sullivan) und dem Schneemann Olaf (Benet Monteiro), begeben sich die beiden Prinzessinnen auf eine magische Reise durch ihr Königreich und zeigen, dass die (Geschwister-)Liebe alles Böse überwinden kann. (Dauer ca 2.30 Stunden inklusive Pause, empfohlen ab 6 Jahren)

206


HAMILTON – Das Musical

Disneys – König der Löwen

HAMBURG

HAMBURG

STAGE OPERETTENHAUS

STAGE THEATER IM HAFEN

Premiere September 2022

© Stage Entertainment

© Matthew Murphy

© Lois Greenfield

© Stage Entertainment

Seite 210 – 211

Seite 210 – 211

Die Broadway-Sensation Diese Show sollte man nicht verpassen: HAMILTON, Gewinner von 11 Tony Awards, unter anderem für Bestes Musical, feierte am Broadway, Chicago sowie in London bereits enorme Erfolge. Nun kommt die von den Kritikern hochgelobte musikalische Inszenierung über den amerikanischen Gründungsvater Alexander Hamilton auch nach Hamburg. (Dauer ca 3 Stunden inkl. Pause, empfohlen ab 12 Jahren)

Ein Meilenstein in der Musical-Geschichte Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN feiert sein 20 -jähriges Jubiläum in Hamburg. Das Ausnahme-Musical, das weltweit bereits über 80 Millionen Zuschauer in über 60 Städten begeisterte, blickt an der Elbe auf eine unglaubliche Erfolgsgeschichte zurück. Nach mehr als 7.500 Shows und über 14 Millionen Besuchern seit der Premiere am 02.12.2001, ist die Begeisterung ungebrochen, und so endet die Show im Stage Theater im Hafen auch im 20. Jahr Tag für Tag mit nicht enden wollenden Standing Ovations. Mit beeindruckendem Ideenreichtum und scheinbar grenzenloser Fantasie hat Regisseurin Julie Taymor die Filmgeschichte in ein Bühnenkunstwerk verwandelt, das bis heute seinesgleichen sucht. (Vorstellung ca.2h50 inkl. Pause, empfohlen ab 6 Jahren)

207


WICKED – Das Musical

© Manuel Harlan

© Brinkhoff Mögenburg

Seite 210 – 211

Seite 210 – 211

Simply the best – jetzt in Hamburg TINA – Das Tina Turner Musical bringt das Leben und die Welthits Tina Turners auf die Bühne und erzählt die Geschichte der Frau, die es wie keine zweite Künstlerin wagte, die Grenzen von Alter, Geschlecht und Hautfarbe zu sprengen. Von ihren bescheidenen Anfängen in Nutbush, Tennessee, über ihre Verwandlung bis zu ihrem Aufstieg zur international gefeierten und geliebten Rock-Ikone. Mit Songs wie „What’s Love Got To Do With It“, „Private Dancer“ und „We Don't Need Another Hero“ sang sich Tina Turner an die Spitze des Musik-Olymps und zählt bis heute zu einer der erfolgreichsten Künstlerinnen aller Zeiten. Die Zuschauer erleben Einblicke in den Menschen hinter der öffentlichen Tina Turner, verwoben mit den persönlichsten Songs und größten Hits aus unterschiedlichen Lebensphasen des Weltstars. (Dauer ca.3 Stunden inklusive Pause, empfohlen ab 12 Jahren)

Lassen Sie sich verhexen WICKED – DAS MUSICAL ist endlich zurück in Deutschland. Erleben Sie das weltbekannte Broadway-Musical in einer modernen und spektakulären Inszenierung im Stage Theater Neue Flora in Hamburg. Es verzaubert mit einem eindrucksvollen Bühnenbild, neuen Effekten und neu designten Kostümen. Mit dabei sind natürlich die bekannten Charaktere und Melodien von Grammy- und Oscar-Preisträger Stephen Schwartz, die diese einzigartig magische Geschichte zu einem der beliebtesten Musicals aller Zeiten machten. (Dauer ca 3 Stunden , empfohlen ab 6 Jahren)

208

HAMBURG

TINA – Das Tina Turner Musical

© Stage Entertainment

HAMBURG

STAGE OPERETTENHAUS

STAGE THEATER NEUE FLORA


DEUTSCHLAND

Musicalfieber

Stuttgart Hauptstadt Baden-Württembergs Musicaltrip Stadtführung

2 Tage 02.04. – 03.04.2022 27.08. – 28.08.2022 26.11. – 27.11.2022 Preis pro Person im

© Razvan Chisu

Doppelzimmer Einzelzimmer

© Stage Entertainment

© Stage Entertainment

240 € 280 €

Ihre Inklusivleistungen Samstag, 1. Tag LUXEMBURG – STUTTGART Abfahrt am Morgen. Nach der Ankunft Freizeit in der Innenstadt Stuttgarts. Nutzen Sie die Zeit in einer der vielen Shoppingmeilen, besuchen Sie die „Wilhelma“, das Porschemuseum, gehen Sie im Schlosspark spazieren… Der Zimmerbezug im Hotel ab 15.00 Uhr möglich. Am Abend besteht die Möglichkeit zum Besuch eines der Musicals in den Theatern im SI-Zentrum.

Musical

Tanz der Vampire – Das Musical

Tickets

02.04.2022 27.08.2022 02.04.2022

Disney`s Aladdin

27.08.2022 26.11.2022

Tina – Das Tina Turner Musical

26.11.2022

Sonntag, 2.Tag STUTTGART – LUXEMBURG Nach dem Frühstück Fahrt in Innenstadt von Stuttgart. Bei der großen Stadtrundfahrt zu sehen: Neues und Altes Schloss, der Schlossplatz, Königsstraße, Höhenpark Killesberg mit Turm, Stiftskirche, Landesmuseum, um nur ein paar interessante Punkte der Baden-Württembergischen Landeshauptstadt zu nennen. Anschließend Zeit zur freien Verfügung. Heimreise am späten Nachmittag. (F)

Beginn

PK 1

PK 2

14h30 19h30 14h30 19h30 14h30 19h30 14h30 19h30 14h30 19h30 15h00 19h30

€ 148 € 158 € 134 € 148 € 154 € 154 € 128 € 134 € 134 € 146 € 134 € 148

€ 128 € 138 € 118 € 128 € 136 € 136 € 114 € 118 € 118 € 128 € 118 € 128

• Fahrt im „First Class“ oder „Travel Vision” Reisebus • 1 x Übernachtung/Frühstück • Stadtrundfahrt (deutschsprachig) • Haustürabholung (Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Ihr Hotel DorMero Hotel Stuttgart HHHH Lage: Angeschlossen am SI-Erlebniszentrum. Ausstattung: Red Grill, Pizza & Pasta, Foodcourt, Sonderbar, Wiener Kaffeehaus, The Dubliner und Red Black Burger. Zimmer: Standard, DORMERO Schlafsystem, WLAN, kostenfreie Minibar, Kosmetikartikel, Flatscreen TV, individuell regulierbares Lichtsystem, Bad mit Regendusche/WC. *Beim Check-In ist als Garantie für zusätzliche Leistungen eine Kaution von € 50 oder ihre Kreditkartenummer zu hinterlegen!

Ermäßigungen je nach Vorstellung auf Anfrage möglich.

209


DEUTSCHLAND

Die Musicalmetropole

Hamburg

© Stage Entertainment/Morris Mac Matzen

Die ultimative deutsche Musical-Metropole ist Hamburg. Weltweit steht die Hansestadt auf Platz drei nach London und New York. Hamburg ist nicht nur das Tor zu Welt, sondern auch in Bezug auf Musicals, eine absolute Weltstadt!

Freitag, Tag 1 LUXEMBURG – HAMBURG Abfahrt um 05.00 Uhr, bei Ankunft in Hamburg Zimmerbelegung im Hotel. Freier Aufenthalt in der Hansestadt . Samstag, Tag 2 HAMBURG Erleben Sie bei der großen Stadtrundfahrt das „Tor zur Welt“ mit seinen Landungsbrücken, dem Hamburger Michel, der weltberühmten Speicherstadt etc. und nicht zu vergessen die „sündige Meile“ – St. Pauli. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit zu einer interessanten Führung in der Speicherstadt oder unternehmen Sie eine Schiffahrt auf der Elbe. Je nach Termin Gelegenheit zum Besuch eines Musicals, Varietés, Theaters. (F)

Sonntag, Tag 3 HAMBURG – LUXEMBURG Wie wäre es am frühen Morgen mit dem Besuch des legendären Hamburger Fischmarktes. Ein Handelsplatz mit allem, was man sich nur vorstellen kann: Fisch, Blumen, Souvenirs etc. Sonntags von Okt.-März ab 07.00 Uhr restliche Monate ab 05.00 Uhr morgens. Rückreise am späten Vormittag. (F) Bei der 4- Tage Reise (06.-09.05.2022 ) Tag zur freien Verfügung an Tag 3.

Ihre Hotels 4 ÜN AMERON Hamburg Hotel Speicherstadt HHHH Lage: Zentrale Lage in der Speicherstadt im Stadtteil HafenCity und in unmittelbarer Nähe zum Zentrum Hamburgs. Ausstattung: 192 Zimmern und Junior Suiten auf sieben Etagen in einem außergewöhnlichen Ambiente, Fitness & Spa VITALITY, Cantinetta Ristorante & Bar. Zimmer: 23qm mit Blick HafenCity, Klimaanlage, Safe, King Size Bett, kostenfreies WLAN, Flasche Wasser gratis. 3 ÜN Intercity Hotel Hamburg Hauptbahnhof HHHH Lage: Direkt am Hauptbahnhof, kurze Wege in die City. Ausstattung: Restaurant, Bar. Zimmer: Business-Zimmer, Bad mit Dusche/WC, kostenloses W-Lan, TV, FreeCity Ticket, Klimaanlage, schallisolierte Fenster, Schreibtisch.

210


© www.mediaserver.hamburg.de / C. Spahrbier

Musicalmetropole Reeperbahn Mini Trip

4 Tage 06.05. – 09.05.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer © Stage Entertainment

© Stage Entertainment

3 Tage

© Stage Entertainment

© Stage Entertainment

890 € 1.390 €

09.09. – 11.09.2022 25.11. – 27.11.2022 Preis pro Person im

Doppelzimmer Einzelzimmer

420 € 520 €

Ihre Inklusivleistungen Musical

Disneys – Der KÖNIG DER LÖWEN

Tickets

Beginn

PK 1

PK 2

07.05.2022

14h00 19h00 15h00 15h00 20h00 15h00 20h00 15h30 20h00 15h00 19h30 14h30 14h30 19h30 14h00 14h30 19h30 14h00 15h00 19h30

€ 148 € 174 € 134 € 148 € 166 € 148 € 166 € 138 € 144 € 141 € 146 € 128 € 138 € 144 € 124 € 158 € 154 € 134 € 148 € 148

€ 128 € 148 € 118 € 128 € 144 € 128 € 144 € 118 € 124 € 121 € 126 € 108 € 118 € 124 € 104 € 144 € 138 € 118 € 134 € 134

08.05.2022 10.09.2022 26.11.2022

Hamilton – Das Musical TINA – Das Tina TURNER Musical Wicked – Das Musical Disney’s – DIE EISKÖNIGIN – Das Musical

26.11.2022 07.05.2022 08.05.2022 07.05.2022 08.05.2022 07.05.2022 08.05.2022 10.09.2022

• Fahrt im „Star Vision“ oder „First Class“ Reisebus • 2 x Übernachtung/Frühstück bzw. 3 x Übernachtung/Früstück • deutschsprachige Stadtrundfahrt • Haustürabholung (Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen) Programm vor Ort kann je nach Buchung variieren.

Ermäßigungen je nach Vorstellung auf Anfrage möglich. Transfers zum Musical. Termine Mai in Eigenregie. F = Frühstück

M = Mittagessen

A = Abendessen

211


212


Berge & Meer Seite 214 - 231 Unsere regelmäßigen Fahrten bringen Sie im Sommer wöchentlich zu zwei der beliebtesten Ferienregionen Europas: der Schwarzwald und die Belgisch-Holländische Küste. Die belgische Küste ist für jeden Reisetyp geeignet, denn sie bietet Kultur, Gastronomie, Erholung und ausreichend Freizeitvergnügen. Auch der Schwarzwald ist zu jeder Jahreszeit ein Paradies. Grüne Täler, kristallklare Seen und reine Bergluft machen den Ort zum idealen Erholungsgebiet. 213


Schwarzwald Hochschwarzwaldcard Mit der Hochschwarzwald Card erleben Sie mit über 100 Attraktionen die Vielfalt von sportlichen Aktivitäten, verschiedenen Freizeitangeboten sowie Kunst und Kultur des Hochschwarzwaldes kostenlos oder zu vergünstigten Preisen.

KONUS-Gästekarte Der Schwarzwald erwartet Sie mit seinen belebten Tälern und einsamen, bewaldeten Höhen, seinen kristallklaren Bergseen und seiner reinen Luft und ist somit ein ideales Erholungsgebiet. Unzählige Wege laden zum Wandern und Spazieren ein.

Ankommen und mit Bus oder Bahn kostenlos zur Wanderung, zur Entdeckungstour oder zum Einkaufsbummel fahren: Dafür steht die einzigartige KONUS-Gästekarte. Sie gilt als Freifahrtticket für Busse und Bahnen in der gesamten Ferienregion Schwarzwald.

Titisee-Neustadt

Schönwald

Der Titisee mit seiner bekannten Seestraße zählt zu den bekanntesten Ausflugszielen in Deutschland. Das Seeufer mit Blick über den herrlichen Schwarzwald-See lädt viele Erholungssuchende zum Verweilen ein. Eine Seerundfahrt mit dem Schiff ist Pflicht. Auch zum Baden lädt der See mit einer großen Liegewiese am Ufer und frischem klarem Wasser ein.

Der schöne Ort liegt auf 1000 m Höhe und bietet alles was man sich unter dem schönen Schwarzwald vorstellt! Die Gemeinde gilt als die Geburtsstätte der Kuckucksuhr, die vor 250 Jahren vom Uhrmacher Franz Ketterer gebaut wurde.

Hinterzarten

SchwarzwaldPlus Karte

Baiersbronn

Die Perle im Schwarzwald. Hinterzarten ist bekannt als heilklimatischer Kurort und liegt im Hochschwarzwald. Erholung und ländlicher Charme pur.

Mit der SchwarzwaldPlus Karte entdecken Sie kostenlos über 80 echte Schwarzwald-Erlebnisse in der Nationalparkregion: Naturerlebnisse, Bergbahnen, kulinarische Touren und Themen-Wanderungen, Burgen, Schlösser, Museen sowie KulturHighlights.

Baiersbronn bietet über 550 beschilderte Wanderwege und steht zugleich für Familienfreundlichkeit, vielseitige Aktivsportangebote, erstklassige Hotels und exzellentes Wellness Know-How. Obendrein gilt der Ort als Deutschlands Gourmet-Hochburg Nummer eins.

Freudenstadt Spaß und Erholung in einmaliger Natur! Der Kurort liegt im Zentrum des Nordschwarzwaldes. Deutschlands größter Marktplatz lädt mit seinen Arkaden, Einkaufszonen und Cafés zum Bummeln ein. Ebenso können Sie über 420 km Spazier- und Wanderwege erkunden.

214


Reiseinformationen

Abfahrten

Ihre Inklusivleistungen

Wöchentlich jeden Samstag vom:

• Haustürabholung

21.05 - 18.06.2022 Letzte Rückfahrt am 25.06.2022 16.07. - 10.09.2022 Letze Rückfahrt am 17.09.2022

• Reise im "First Class" oder "Travel Vision" Reisebus • Übernachtung inkl. gebuchter Verpflegung im ausgewählten Hotel

Kinderermäßigungen Reiseverlauf Hinreise Abfahrt am Samstagmorgen um 07.00 Uhr ab Luxemburg nach Baiersbronn – Freudenstadt – Schönwald – Titisee Neustadt – Hinterzarten. Ausstieg beim gebuchten Hotel Ihrer Wahl.

Rückreise Am frühen Nachmittag Abfahrt im Schwarzwald. Rückkunft in Luxemburg am Abend.

Kinderermäßigungen erhalten Sie auf Anfrage und im gleichen Zimmer mit 1 oder 2 Vollzahlern. Ermäßigung auf Busfahrt: 0-2 Jahre: Gratis 3-12 Jahre: 50%

Nur Busreise Schwarzwald

Baiersbronn Freudenstadt Schönwald Titisee Neustadt – Hinterzarten Kunden, welche nur die Busreise ins Zielgebiet buchen, haben fixe Ein-/ Ausstiegsstellen und werden nicht bei ihrer Unterkunft abgesetzt, sondern an einem zentralen Ausstiegspunkt am Zielort.

Preis pro Person : 150 € Hin- und Rückfahrt pro Erwachsener ohne Hotelreservierung

Reiseleistungen: • Reise im "First Class“ oder "Travel Vision“ Reisebus • Haustürabholung in Luxemburg

Kinderermäßigung: 0-2 Jahre: 3-12 Jahre:

Gratis 50%

215


SCHWARZWALD

Baiersbronn

Hotel Traube Tonbach HHHHH Lage: Ruhig am Waldrand im Ortsteil Tonbach gelegen und ca. 4 km vom Zentrum von Baiersbronn. Zimmer: Alle Zimmer verfügen über eine Badewanne oder Dusche, Föhn, Handtuchwärmer, Kosmetikspiegel, TV, Minibar, Safe, Schreibtisch, Sitzecke und Balkon oder Terrasse. Typ Standard: (ca. 37m²) mit Waldblick. Typ Superior: (ca. 65m²) mit leicht abgetrenntem Wohnbereich und mit Panoramablick. Verpflegung: Halbpension; reichhaltiges Frühstücksbuffet, „Genüsslicher Nachmittag“ mit Köstlichkeiten für den kleinen Hunger und 4-Gang-Wahlmenü am Abend mit großem Salatbuffet im Restaurant Silberberg.

Einrichtungen: 3-Sterne-Michelin Restaurant Schwarzwaldstube, 1-Stern-Michelin Restaurant Köhlerstube, Bauernstube und Blockhütte. Bar und Vinothek, Juwelier, Geschenk- und Mode-Boutique. Beheizter Außenpool, zwei Innenpools, Pool-Bistro, verschiedene Saunen, Beauty-und Spa-Anwendungen im Spa & Resort (gg. Gebühr), Fitnessstudio und gratis W-LAN. Gut zu wissen: Parkplatz im Außenbereich, Nutzung der Schwimmbad- und Saunalandschaft und des Fitnessstudios. E-Mountainbike, Mountainbike, Teilnahme am täglichen Sportprogramm, an den meisten Unterhaltungsangeboten und Aktivitäten, wie Wanderungen, Wandertransfers, gemeinsame Ausflüge und Yoga.

Wochenpreis pro Person inklusive Halbpension und Busreise Busreise Samstag/Samstag

21.05. – 25.06.22 | 16.07. – 17.09.22

Doppelzimmer Superior Doppelzimmer Standard zur Alleinbenutzung Kurtaxe: 3,00 € pro Person/Tag, zahlbar vor Ort.

216

Preise auf Anfrage


Schönwald

Flairhotel Sonnenhof HHHH

Hotel Dorer HHHH

Lage: Das Hotel liegt ruhig zwischen Baden-Baden und Freudenstadt in Baiersbronn, im Ortsteil Schönmünzach. Der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in die Region.

Lage: Das Hotel Dorer liegt an einer ruhigen Nebenstraße auf Schönwalds Sonnenseite. In der Umgebung finden Sie Möglichkeiten für Aktivitäten im Freien.

Zimmer: Alle Zimmer verfügen über eine Dusche oder Bad, Föhn, Kosmetikspiegel, WC, TV, Safe, Sitzecke, Balkon mit Blick auf den Fluss „Schönmunz“ und sind Nichtraucherzimmer. Doppelzimmer: (ca. 30m²) liegen zur Südseite. Einzelzimmer: (ca. 16m²) liegen zur Südseite. Verpflegung: Halbpension; reichhaltiges Frühstücksbuffet

und 4-Gang-Wahlmenü am Abend mit großem Salatbuffet. Einrichtungen: Rezeption, Restaurant, Hotelbar mit Kamin, Restaurantterrasse mit Blick auf die Schönmünz, Hallenbad, Sauna, Ruheraum mit Salzsteinen, Dachterrasse, Lift, gratis W-LAN, Parkplatz, Massage- und Kosmetikanwendungen (gg. Gebühr). Gut zu wissen: Freier Zugang zum Hallenbad, Sauna und Parkplatz inklusive.

Zimmer: Alle Zimmer sind mit Dusche/WC, TV, WIFI, Minibar und Balkon ausgestattet und besitzen holzgetäfelte Wände und Möbel im rustikalen Stil. Doppelzimmer: (ca. 32m²) Einzelzimmer: (ca. 20m²)

SCHWARZWALD

Baiersbronn

Verpflegung: Halbpension; reichhaltiges Frühstücksbuffet und 5-Gang Abendmenü. Einrichtungen: Garten mit schöner Terrasse, Restaurant, Hallenbad und Wellnessbereich.

ULT-PLUS: KONUS-Gästekarte inklusive.

Wochenpreis pro Person inklusive Halbpension und Busreise

Wochenpreis pro Person inklusive Halbpension und Busreise

Busreise Samstag/Samstag Doppelzimmer Superior Südseite Einzelzimmer Superior Südseite

Busreise Samstag/Samstag Doppelzimmer

21.05. – 25.06.22 | 16.07. – 17.09.22

920€ 980€

Einzelzimmer

21.05. – 25.06.22 | 16.07. – 17.09.22

1.090€ 1.160€

Kurtaxe 2,50 € pro Person/Tag, zahlbar vor Ort.

Kurtaxe: 3,00 € pro Person/Tag, zahlbar vor Ort.

217


SCHWARZWALD

Titisee - Neustadt

Hotel Bären HHHH Lage: Das Hotel liegt ruhig am Waldrand von Titisee. Die Fußgängerzone, der Titisee und der Bahnhof sind nur wenige Gehminuten entfernt. Zimmer: Alle Zimmer sind mit TV, Telefon, Minibar, Heißwasserkocher, Safe, Dusche/WC, Föhn, Kosmetikspiegel, Bademantel, Spa-Korb und Slipper ausgestattet und besitzen einen Balkon zur Südseite. Typ Zeitlos: (ca. 24m²), 2. - 4. Etage, Teppichboden und teilweise Badewanne. Typ Zeitgeist: (ca. 34m²), 3. und 4. Etage, VinylBoden. Verpflegung: Halbpension; reichhaltiges Frühstücksbuffet, Nachmittagsvesper und 5-Gang-Wahlmenü am Abend (je nach Wochentag auch als Themenbüffet).

Einrichtungen: Restaurant, Hotelbar, Lift, gratis W-LAN, Barfußpfad mit Blick auf den See, Wellnesslandschaft mit Hallenbad, Dampfbad und mehreren Saunen (Biosauna, Außensaunen), Dachterrasse. Gut zu wissen: Wohlfühl- und Beauty-Behandlungen und Entspannungsmassagen sowie Ayurveda- und klassische Massagen (gg. Gebühr). ULT-PLUS: KONUS-Gästekarte inklusive, 1 Begrüßungsgetränk und 1 Flasche Mineralwasser und frisches Obst bei Anreise, geführte Wanderung und Nordic-Walking Tour und 1 freier Eintritt zum Aqua fit (Wassergymnastik).

Wochenpreis pro Person inklusive Halbpension und Busreise Busreise Samstag/Samstag

21.05. – 25.06.22 | 16.07. – 17.09.22

Doppelzimmer Zeitlos

1.025€

Doppelzimmer Zeitlos zur Alleinbenutzung Doppelzimmer Zeitgeist

1.275€

Doppelzimmer Zeitgeist zur Alleinbenutzung

1.430€

Kurtaxe: 2,70 € pro Person/Tag, zahlbar vor Ort.

218

1.180€


SCHWARZWALD

Titisee - Neustadt

Parkhotel Waldeck HHH Lage: Ruhig aber dennoch zentral gelegen, gegenüber dem kleinen Kurgarten, nur wenige Schritte vom See und nur 900m zum Badeparadies Schwarzwald. Der Bahnhof sowie alle öffentlichen Verkehrsmittel sind gut zu Fuß zu erreichen.

Einrichtungen: Wellnessbereich mit Schwimmbad, Whirlpools und Saunalandschaft mit Erlebnisduschen, Fitnessbereich, Ruheraum, Lift, gratis W-LAN, Liegefläche im Außenbereich, Cocktailbar, Kaminlounge, Restaurant (à la carte) und Außenterrasse.

Zimmer: Alle Zimmer sind individuell und im Schwarzwaldstil eingerichtet und verfügen über Dusche oder Badewanne, WC, Föhn, TV, Minibar und zum Teil über einen Balkon. Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer. Typ Hirschbühl: (ca. 23 m²)

Gut zu wissen: Wanderwege beginnen direkt am Haus, der 18-Loch-Golfplatz Titisee ist nur wenige Meter entfernt. ULT-PLUS: KONUS-Gästekarte inklusive.

Verpflegung: Reichhaltiges Frühstücksbuffet (bei schönem Wetter auf der Sonnenterrasse).

Wochenpreis pro Person inklusive Frühstück und Busreise Busreise Samstag/Samstag

21.05. - 25.06.22

16.07. - 17.09.22

Doppelzimmer Hirschbühl

550€

620€

Doppelzimmer Hirschbühl zur Alleinbenutzung

750€

820€

Kurtaxe: 2,70€ pro Person/Tag, zahlbar vor Ort.

219


SCHWARZWALD

Freudenstadt

Hotel Adler HHH Lage: Nur wenige Schritte vom größten Marktplatz Deutschlands entfernt, fernab jeder Hektik und doch ganz nah am Puls der Stadt. Zimmer: Alle Zimmer verfügen über eine Dusche/WC, Föhn, Kosmetikspiegel, TV, Safe und Tablet-PC. Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer. Typ Business: (ca. 24m²) Typ Comfort: (ca. 28m²), Balkon und teilweise Fußbodenheizung.

Verpflegung: Halbpension; Frühstück + 3-Gänge-Menü am Abend. Einrichtungen: Lift, gratis W-LAN, Sonnenterrasse, Fahrradverleih, E-Bike Garage und Ladestation, Aufenthaltsraum und Raucherlounge. Gut zu wissen: Mittwochs Ruhetag, Halbpension im Restaurant Schlupfwinkel. ULT-PLUS: SchwarzwaldPlus Karte inklusive

Wochenpreis pro Person inklusive Halbpension und Busreise Busreise Samstag/Samstag

21.05. – 25.06.22 | 16.07. – 17.09.22

Doppelzimmer Comfort mit Balkon

995€

Doppelzimmer Comfort mit Balkon zur Alleinbenutzung Doppelzimmer Business ohne Balkon zur Alleinbenutzung

1.210€

Kurtaxe: 2,80 € pro Person/Tag, zahlbar vor Ort.

220

1.120€


SCHWARZWALD

Freudenstadt

Hotel Teuchelwald HHHH Lage: Das Hotel Teuchelwald liegt inmitten eines großen Parkgeländes, am höchst gelegenen Rosenweg Deutschlands mit einer beeindruckenden Natur hoch über Freudenstadt. Zimmer: Die modernen Zimmer verfügen über einen Balkon, Dusche/WC, Föhn, TV, Safe, Bademantel und Badeschuhe. Typ Morgensonne: (ca. 28m²), Balkon oder Terrasse und Schreibtisch.

Verpflegung: Halbpension; Frühstücksbuffet, 5-Gang Wahlmenü am Abend. Einrichtungen: Lift, kostenlose Parkplätze, Sonnenterrasse, Bar, Restaurant, Hallenbad, Sauna und Dampfbad. Gut zu wissen: Zugang zum Spa-Bereich, Fahrrad- und E-Bike-Verleih, E-Ladestation, begleitete Wanderangebote. ULT-PLUS: KONUS-Karte inklusive.

Wochenpreis pro Person inklusive Halbpension und Busreise Busreise Samstag/Samstag

21.-28.05.22 | 20.07.-20.08.22

Doppelzimmer Morgensonne

995€

Doppelzimmer Morgensonne zur Alleinbenutzung

1.220€

Kurtaxe: 2,80 € pro Person/Tag, zahlbar vor Ort.

221


SCHWARZWALD

Hinterzarten

Hotel Schwarzwaldhof HHH Lage: Zentrale Lage, direkt am Kurhaus. Zimmer: Die gemütlichen Zimmer verfügen über Dusche/WC, TV, Safe, Föhn, bequeme Sitzecke und teilweise Balkon. Doppelzimmer: (ca. 24m²) Einzelzimmer: (ca. 18m²)

risch). Dienstag Ruhetag: nur mit Frühstücksbuffet, Mittagessen bzw. Abendessen wird im Hotel Imbery serviert. Einrichtungen: Gemütliche Schwarzwaldstube, Lift, Sauna, Solarium und Dampfbad. ULT-PLUS: Hochschwarzwaldcard inklusive.

Verpflegung: Frühstücksbuffet und am Abend, Auswahl zwischen 5 täglich wechselnden Menüs (Fisch, Fleisch und Vegeta-

Wochenpreis pro Person inklusive Halbpension und Busreise Busreise Samstag/Samstag

21.05. – 25.06.22 | 16.07. – 17.09.22

Doppelzimmer mit Balkon

850€ 950€

Einzelzimmer Kurtaxe: 2,70 € pro Person/Tag, zahlbar vor Ort.

222


THE WINE SHOPS OF DIE VINOTHEKEN DER · LES VINOTHÈQUES DES

Guided Tours

Wine Tasting

Shop

Snack

www.vinsmoselle.lu

Events

REMERS CH E N

WE LLE NSTE IN

WO R M E L DANG E

G R E VE NM AC HE R

LUX E M B O U R G

CAVES DU SUD REMERSCHEN

CAVES DE WELLENSTEIN

CAVES DES CRÉMANTS POLL-FABAIRE

CAVES DE GREVENMACHER

330, RUE DU

VINOCITY

32, ROUTE DU VIN

37, RUE DES CAVES

115, ROUTE DU VIN

12, RUE DES CAVES

ROLLINGERGRUND

L-5440 REMERSCHEN

L-5471 WELLENSTEIN

L-5481 WORMELDANGE

L-6718 GREVENMACHER

L-2441 LUXEMBOURG

23 66 48 26

26 66 14 40

76 82 11

75 01 75

26 26 23 40

NOS VINS & CRÉMANTS

DVM_Vinotheques-A5Landscape.indd 1

10/01/2022 16:35:26

Ne vous accrochez pas au volant, mais au sol.

Vos pneus transportent le plus précieux.

Eagle F1 Asymmetric 5 by

LEUDELANGE | z.i. Grasbësch | L- 3370 Leudelange | T 48 14 201

www.graas.lu 223


Die Belgische Nordseeküste

Die Belgische Nordseeküste gehört seit langem zu den beliebtesten Ferienzielen der Luxemburger. Auf 70 km Länge finden Sie neben Sandstränden, Dünen- und Polderlandschaften natürlich auch viele schöne Seebäder, die sich alle durch ihren eigenen Charakter auszeichnen. Von Ostende bis Knokke bieten wir Ihnen ausgewählte Hotels für einen erholsamen oder erlebnisreichen Urlaub.

Blankenberge Blankenberge ist zweifellos einer der meistbesuchten Badeorte der Küste. Erholen Sie sich auf dem 350 Meter breiten Sandstrand oder genießen Sie ein kaltes Getränk in einem der zahlreichen Strandcafés. Bewundern Sie die prachtvollen Yachten und Fischerboote am Hafen oder flanieren Sie entlang des Piers, das Wahrzeichen des beliebten Seebades. Das SEA LIFE bietet mit 50 Aquarien und über 2.500 Tieren eine vielfältige und bunte Sammlung aus sieben Weltmeeren. Naturliebhaber sollten sich einen Spaziergang durch die drei Naturschutzgebiete „Fonteintjes, Uitkerkse Polder und Zeebos“ nicht entgehen lassen.

Ostende Die „Königin der Seebäder“ kombiniert die Geselligkeit eines flämischen Badeortes mit der mondänen Ausstrahlung einer Kunststadt. Das traditionsreiche Seebad bietet einerseits Strandvergnügen auf fünf Stränden, die sich auf insgesamt neun Kilometern erstrecken und andererseits eine attraktive Innenstadt. Besuchen Sie entlang der Promenade eines der vielen Strandcafés oder Restaurants und er-

224

leben Sie die reichhaltige Ess- und Lebenskultur. Eine andere Attraktion des beliebten Badeortes ist das Kurhaus mit dem Kasino. Die ehemalige Sommerresidenz der belgischen Könige besitzt ebenfalls einen großen Yachthafen und Fischereihafen.

De Haan De Haan lässt sich in wenigen Worten zusammenfassen. Nostalgisch, gemütlich, romantisch und voller Charakter. Wer mehr sucht, als nur Strand und Meer, ist in De Haan genau richtig. Mit seinen Fachwerkhäusern, Türmchen und roten Dächern reisen Sie in die Vergangenheit, ins Zeitalter des 19. Jahrhunderts. Hier finden Sie keine hohen Gebäude stattdessen viel Grün. Bewundern Sie das anglonormannische Villenviertel „De Concessie“, das einzigartige Juwel von De Haan, wo die Zeit stehen geblieben ist.

Knokke In Knokke dreht sich alles ums Genießen. Entspannen Sie am 12 km langen, weißen Sandstrand, unternehmen Sie eine Shoppingtour in den zahlreichen attraktiven Geschäften oder schlemmen Sie in einem der vielen Restaurants.

Sie haben außerdem die Möglichkeit wechselnde Ausstellungen, Filmpremieren, Konzerte und vieles mehr zu besuchen, denn an Unterhaltung fehlt es nicht im mondänen Knokke.


Reiseinformationen

Abfahrten

Ihre Inklusivleistungen

Wöchentlich jeden Samstag vom:

• Haustürabholung

21.05. - 18.06.2022 Letzte Rückfahrt am 25.06.2022 16.07. - 10.09.2022 Letze Rückfahrt am 17.09.2022

• Reise im "First Class“ oder "Travel Vision“ Reisebus • Übernachtung inkl. gebuchter Verpflegung im ausgewählten Hotel

Kinderermäßigungen Reiseverlauf Hinreise Abfahrt am Samstagmorgen um 07.00 Uhr ab Luxemburg nach Knokke, Blankenberge, De Haan, Ostend. Ausstieg beim ausgewählten Hotel Ihrer Wahl.

Rückreise Am frühen Nachmittag Abfahrt an der belgischen Küste. Rückkunft in Luxemburg am Abend.

Kinderermäßigungen erhalten Sie auf Anfrage und im gleichen Zimmer mit 1 oder 2 Vollzahlern. Ermäßigung auf Busfahrt: 0-2 Jahre: Gratis 3-12 Jahre: 50%

Nur Busreise Belgische Nordseeküste Knokke - Blankenberge De Haan - Ostende Kunden, welche nur die Busreise ins Zielgebiet buchen, haben fixe Ein-/ Ausstiegsstellen und werden nicht bei ihrer Unterkunft abgesetzt, sondern an einem zentralen Ausstiegspunkt am Zielort.

Preis pro Person: 130 € Hin- und Rückfahrt pro Erwachsener ohne Hotelreservierung

Reiseleistungen: • Reise im "First Class“ oder "Travel Vision“ Reisebus • Haustürabholung in Luxemburg

Kinderermäßigung: 0-2 Jahre: 3-12 Jahre:

Gratis 50%

225


NORDSEEKÜSTE

Ostende

Ostende

Hotel Glenmore HHH

Hotel Bero HHHH Lage: In Strandnähe und unweit von Hafen, Kursaal und Promenade.

Verpflegung: Reichhaltiges und vielfältiges Frühstücksbuffet.

Zimmer: Alle Zimmer verfügen über eine Dusche, WC, Föhn, Kosmetikspiegel, TV, Schreibtisch, Safe und Minibar. Typ Classic: (ca. 27m²), nicht renoviert. Typ Ecology: (ca. 24m²), renoviert, italienische Dusche, Klimaanlage, Bügeleisen und Bügelbrett. Behindertengerechte Zimmer auf Anfrage.

Einrichtungen: Rezeption, Bar „Whisky Lounge“, Lift, Wellnessbereich mit Schwimbad, Saunen und Fitnessbereich, Sonnenterrasse, Parkplatz (gg. Gebühr) und gratis W-LAN. Gut zu wissen: Bademäntel und Handtücher für den Wellnessbereich (gg. Gebühr). Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer.

Wochenpreis pro Person inklusive Frühstück und Busreise Busreise Samstag/Samstag Doppelzimmer Classic

21.05. - 5.06.22 | 18.06. - 25.06.22 | 06.06. - 17.06.22 | 16.07. - 20.08.22 | 04.09. - 17.09.22 27.08. - 03.09.22

680€

Zimmer: Alle Zimmer verfügen über eine Badewanne oder eine Dusche, WC, Föhn, TV, Safe, Kaffee und Tee Zubereitungsmöglichkeit. Typ Comfort: (ca. 17m²), nicht renoviert. Typ Deluxe Superior: (ca. 36m²), renoviert und klimatisiert. Verpflegung: Reichhaltiges und vielfältiges Frühstücksbuffet.

Einrichtungen: Bar, Whirlpool, Fitnessbereich, Sauna, Lift. Thalasso-Center mit Gesichts- und Körperbehandlungen, Massagen und Pediküre (gg. Gebühr), Sonnenterrasse mit Blick aufs Meer, Privatparkplatz (gegen Gebühr) und gratis W-LAN. Gut zu wissen: Bei mindestens 7 Nächten Aufenthalt: Willkommensgetränk, Gutschein über 10€ für Gesichtspflege Pro Aktiv oder Hot Stone Massage, kostenfreie Nutzung des Whirlpools, ein Saunagang, Sonnenterrasse und Fitnessraum.

Wochenpreis pro Person inklusive Frühstück und Busreise Busreise Samstag/Samstag

21.05. - 05.06.22 | 18.06. - 25.06.22 | 16.07. - 3.09.22

06.06. - 17.06. | 04.09. - 17.09.

850€

Doppelzimmer Comfort

555€

595€

Doppelzimmer Comfort zur Alleinbenutzung Doppelzimmer Deluxe Superior Doppelzimmer Deluxe Superior zur Alleinbenutzung

810€

895€

735€

780€

1.160€

1.250€

Doppelzimmer Classic zur Alleinbenutzung Doppelzimmer Ecology

1.050€

1.400€

740€

920€

Dopplzimmer Ecology zur Alleinbenutzung

1.180€

1.540€

Kurtaxe: 3 € pro Zimmer/Tag, zahlbar vor Ort.

Lage: In unmittelbarer Nähe der Strandpromenade.

Kurtaxe: 3 € pro Zimmer/Tag, zahlbar vor Ort.

226


NORDSEEKÜSTE

Knokke-Heist

Hotel Nelson HHHH Lage: Zentral gelegen zwischen Casino und Einkaufsviertel und in unmittelbarer Nähe der Strandpromenade. Zimmer: Alle Zimmer sind komplett renoviert und verfügen über Klimaanlage, Badewanne oder Walk-In-Dusche, WC, Föhn, TV, Safe, Minibar und eine Bluetooth Musik Box. Typ Comfort: (ca. 20m²) mit Aussicht auf Straßenseite oder Innenhof. Typ Superior: (ca. 34m²), seitlicher Meerblick, Nespresso-Kaffeemaschine.

Verpflegung: Reichhaltiges Frühstücksbuffet. Die Halbpension ist vor Ort zubuchbar. Einrichtungen: Gastronomische Küsche im Restaurant auf der 1. Etage, Bar, Lift, gratis W-LAN, Wohnzimmer mit Kamin, Rooftop mit Blick auf den Strand und die Stadt, Parkplatz. Gut zu wissen: eine Flasche Wasser gratis auf dem Zimmer, ein halber Tag Fahrradverleih für 7,50€ und ein ganzer Tag für 12€, Nichtraucherhotel, Bügelservice.

Wochenpreis pro Person inklusive Frühstück und Busreise Busreise Samstag/Samstag

21.05. – 25.06.22 | 16.07. – 17.09.22

Doppelzimmer Comfort Einzelzimmer Comfort zur Alleinbenutzung Doppelzimmer Superior

Preise auf Anfrage

Kurtaxe: inklusive im Preis.

227


NORDSEEKÜSTE

Knokke-Heist

De Haan

Hotel Van Bunnen HHH

Hotel Ibis De Haan HHH

Lage: Das Hotel liegt mitten in Knokke, 500 m von der bekannten Einkaufsstraße Lippenslaan und 200 m vom Knokke-Strand entfernt.

Lage: Dieses neue Hotel befindet sich im schönsten BelleEpoque-Dorf an der belgischen Küste, nur einige Gehminuten vom Strand und den „Polders“ entfernt.

Zimmer: Die Zimmer sind alle modern ausgestattet und verfügen über Badewanne oder Dusche, WC, Föhn, TV, Safe und Schreibtisch. Typ Standard: (ca. 18m²) Typ Elegant Garden: (ca. 21m²), mit Gartenblick, renovierter italienischer Dusche, Kosmetikspiegel und privatem Balkon.

Verpflegung: Reichhaltiges und vielfältiges Frühstücksbuffet. Einrichtungen: Rezeption, Lobby, Lift, gratis W-LAN und Parkplatz (gg. Gebühr).

Wochenpreis pro Person inklusive Frühstück und Busreise 21.-25.06.22 | 01.09.-17.09.22

16.07.-31.08.22

640€

Doppelzimmer Standard zur Alleinbenutzung Doppelzimmer Elegant Garden

228

Einrichtungen: Restaurant, Bar, Außenpool, Sonnenterrasse, Lift, gratis W-LAN, Parkplatz (gg. Gebühr). Gut zu wissen: Nichtraucherhotel und Fahrradverleih.

Wochenpreis pro Person inklusive Frühstück und Busreise

Busreise Samstag/Samstag Doppelzimmer Standard

Kurtaxe: inklusive im Preis.

Zimmer: Alle Doppelzimmer (ca. 20m²) sind klimatisiert und verfügen über Dusche, WC, Föhn, TV und Schreibtisch.

Verpflegung: Reichhaltiges und vielfältiges Frühstücksbuffet.

21.05.-25.06.22 | 27.08.-17.09.22

16.07.-27.08.22

695€

Busreise Samstag/Samstag Doppelzimmer Standard

610€

750€

1.030€

1.190€

Doppelzimmer Standard zur Alleinbenutzung

995€

1.260€

775€

795€

Kurtaxe: 1 € pro Zimmer/Tag, zahlbar vor Ort.


NORDSEEKÜSTE

Blankenberge

Hotel Mercure Blankenberge Station HHHH Lage: Modernes Hotel im Stadtzentrum, in der Nähe des Bahnhofs, 700m vom Strand entfernt. Zimmer: Alle modernen Zimmer verfügen über eine italienische Dusche, Klimaanlage, TV, Föhn, USB-Ladestation, Safe, Minibar, Kaffemaschine und Schreibtisch. Typ Superior: (ca. 20m²) Typ Privilege: (ca. 23m²), Bademantel, gefüllte Minibar und Nespresso Kaffemaschine.

Verpflegung: Reichhaltiges und vielfältiges Frühstücksbuffet. Einrichtungen: Restaurant, Bar, Rooftop Pool mit Liegestühlen, gratis W-LAN und Parkplatz (gg. Gebühr). ULT-PLUS: Welcome Drink, Willkommensgeschenk.

Wochenpreis pro Person inklusive Frühstück und Busreise Busreise Samstag/Samstag Doppelzimmer Superior Doppelzimmer Superior zur Alleinbenutzung Doppelzimmer Privilege

21.05.-25.06.22

16.07.-17.09.22

965€

995€

1.540€

1.695€

1.050€

1.180€

Kurtaxe: 2,00€ pro Person/Tag, zahlbar vor Ort.

229


NORDSEEKÜSTE

Blankenberge

Hotel Saint Sauveur HHHH Lage: Das Design Hotel befindet sich im Stadtzentrum in ruhiger Lage, ca. 100 m vom Strand und vom Kasino entfernt. Zahlreiche Geschäfte und Restaurants sind in unmittelbarer Nähe. Zimmer: Alle modernen Doppelzimmer (ca. 25m²) verfügen über Dusche, WC, Föhn, TV, Safe, Minibar, Kaffeemaschine. Verpflegung: Reichhaltiges und vielfältiges Frühstücksbuffet.

Einrichtungen: Traditionelles französisches Restaurant „Starckx“, Lounge mit offenem Kamin, Bar, Lift und gratis W-LAN. Freier Zugang zum Hallenbad, Whirlpool, Sauna und Fitnessraum. Solarium, Dampfbad und Massagen (gg. Gebühr). Gut zu wissen: Halbpension auf Anfrage im Restaurant Starckx, (ein Ruhetag pro Woche). Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer.

Wochenpreis pro Person inklusive Frühstück und Busreise Busreise Samstag/Samstag Doppelzimmer Design Doppelzimmer Design zur Alleinbenutzung Kurtaxe: inklusive im Preis.

230

16.07.-31.08.22

21.05-25.06.22 | 01.-17.09.22

760€

660€

1.090€

950€


Blankenberge

Hotel Beach Palace HHHH

Hotel Aazaert HHHH

Lage: Direkt an der Strandpromenade, nur 300m vom Zentrum und in unmittelbarer Nähe des Casinos, zahlreichen Geschäften und der Fußgängerzone.

Lage: Das Hotel befindet sich im Herzen Blankenberges, in ruhiger Lage, ca. 100m vom Strand und vom Kasino entfernt. Zahlreiche Geschäfte und Restaurants sind in unmittelbarer Nähe.

Zimmer: Alle Zimmer verfügen über ein großes Badezimmer mit Badewanne, separatem WC, Föhn, Schminkspiegel, TV, Safe und Minibar. Typ Park: (ca. 15m²), mit Blick auf den Park Leopold und den Hafen, Klimaanlage. Typ Marine: (ca. 35m²), mit Meerblick, französischen Balkon und Sitzecke.

Verpflegung: Reichhaltiges und vielfältiges Frühstücksbuffet. Einrichtungen: Rezeption, gratis W-LAN, Frühstücksrestaurant mit Meerblick, Bar, Restaurant mit wechselndem Tagesmenü, Sonnenterasse, Lift, Wellnessbereich gegen Gebühr mit Sauna, Dampfbad, Solarium, Fitnessstudio, Massagen und Anwendungen. Privatparkplatz (gg. Gebühr). ULT-PLUS: freier Zugang zum beheizten Hallenbad und Jacuzzi.

Wochenpreis pro Person inklusive Frühstück und Busreise Busreise Samstag/Samstag Doppelzimmer Park

NORDSEEKÜSTE

Blankenberge

Einrichtungen: Restaurant, Pianobar, Sonnenterrasse, Lift, gratis W-LAN, Fitnessraum, Hallenbad und Wellnessbereich mit Sauna, Hamam, Whirlpool und Ruheraum. Massagen, Parkplatz und Garage (gg. Gebühr).

Zimmer: Die Zimmer verfügen über Dusche, WC, Föhn, TV, Safe, Minibar, Kaffemaschine. Typ Comfort: (ca. 19m²) Typ Deluxe: (ca. 31m²), teilweise mit Badewanne. Verpflegung: Reichhaltiges und vielfältiges Frühstücksbuffet.

Wochenpreis pro Person inklusive Frühstück und Busreise

21.-28.05.22 | 16.07.-14.09.22

29.05.-25.06. | 15.-17.09.22

750€

660€

Doppelzimmer Park zur Alleinbenutzung Doppelzimmer Marine

1.020€

845€

850€

765€

Doppelzimmer Marine zur Alleinbenutzung

1.210€

1.060€

Busreise Samstag/Samstag Doppelzimmer Comfort Einzelzimmer Comfort Doppelzimmer Deluxe

16.07.-31.08.22

21.05.-25.06.22 | 1.-17.09.22

760€ 1.120€ 810€

660€ 950€ 710€

Kurtaxe: inklusive im Preis.

Kurtaxe: 2,50 € pro Zimmer/Tag, zahlbar vor Ort.

231


Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen Die vorliegenden Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen, die zwischen dem Reiseveranstalter und dem Reisekunden gelten, erstrecken sich auf die in der vorliegenden Broschüre veröffentlichten Produkte und Pauschalreisen. Alle in dieser Broschüre enthaltenen Angaben, Beschreibungen und Informationen sowie eventuelle Änderungen oder Korrekturen, über die die Reiseteilnehmer direkt von ihrem Reisebüro informiert werden, sind ebenfalls Bestandteil des Reisevertrags zwischen dem Reiseveranstalter und den Reisekunden. Der Reiseveranstalter ist jedoch nicht verantwortlich für Texte, Beschreibungen, Broschüren und Faltblätter von Dritten wie z. B. Hotelanbietern und/oder lokalen Tourismusorganisationen. Die in diesem Katalog veröffentlichten Reisen, die mit dem Logo eines anderen Reiseveranstalters als BUS-Tours Luxembourg s.à r.l. und deren Partner Voyages Emile Weber, Voyages Unsen und Sales-Lentz gekennzeichnet sind, unterliegen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen dieses Reiseveranstalters. Die Reiseanmeldung durch den Reisekunden ist Bestandteil des Reisevertrags und beinhaltet die ausdrückliche Annahme dieser Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen durch den Reisekunden und die Verpflichtung, diese einzuhalten. Mündliche Absprachen, die nicht schriftlich bestätigt werden, gelten als nichtig. Die vorliegenden Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen gelten auch für Sonderprogramme, die nicht in dieser Broschüre enthalten sind, vorbehaltlich der jeweiligen besonderen Bedingungen.

1. Anmeldung, Reisebestätigungen und Reisedokumente Die Buchung einer Reise erfolgt unter der Bedingung, dass die vorgenannten Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen angenommen werden. 1.1 Buchung und Zahlungsbedingungen Die Reiseanmeldung durch den Reisekunden erfolgt schriftlich, entweder über das Internet, per E-Mail oder persönlich bei einem Reisevermittler des Reiseveranstalters. Diese Anmeldung ist für den Reiseveranstalter und den Reiseteilnehmer nach der schriftlichen Bestätigung durch den Reiseveranstalter verbindlich. Bei einer Online-Buchung über das Internet ist die Bestätigung des Online-Reisevertrags maßgeblich. Die Anzahlung, die nach der Anmeldung zu leisten ist, beträgt 30 % des Pauschalpreises der Reise (mind. 25 €).

zu leistenden Zahlungen zusammen mit den Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen wird dem Reisekunden nach seiner Anmeldung zugesandt. Der Reisekunde ist verpflichtet, die im Reisevertrag enthaltenen Angaben (z. B. Reisedaten, Schreibweise von Namen etc.) zu überprüfen und dem Reisevermittler sämtliche Änderungen und Ergänzungen zu den von ihm gemachten Angaben mitzuteilen. Der Reisekunde ist darüber hinaus verpflichtet, die Namen der Teilnehmer gemäß den Angaben im Reisepass oder Personalausweis mitzuteilen. Eine Änderung, die nach der Buchungsbestätigung eingereicht wird, ist gegebenenfalls kostenpflichtig. 1.2.2. Etwa eine Woche vor Reisebeginn, spätestens jedoch 4 (vier) Tage vor der Reise, erhält jeder Reiseteilnehmer per Post eine Hotelliste und ein spezielles Programm mit wichtigen und praktischen Informationen für die Reise. Die Reisebestätigung dient gleichzeitig als Reisedokument. Bei Individualreisen sind die Reiseunterlagen (Flugticket, Hotelgutschein etc.) eine Woche vor der Abreise beim Reisevermittler erhältlich, sofern die Restzahlung erfolgt ist.

2. Reisepreis 2.1. Der Reisepreis umfasst lediglich die Leistungen, die im Katalog ausdrücklich als Bestandteil des Preises für die jeweilige Reise erwähnt werden. Sämtliche nicht inbegriffenen Leistungen können entweder beim Reisevermittler oder vor Ort zusätzlich gebucht und bezahlt werden 2.2. Der Reisepreis beinhaltet sämtliche Steuern, Abgaben oder Vergütungen sowie eine eventuell zu entrichtende Kurtaxe. 2.3. Der Reiseveranstalter behält sich das Recht vor, die Preise zu überprüfen. Preiserhöhungen, die nicht mehr als 8 (acht) Prozent des Reisegesamtpreises ausmachen, sind möglich, wenn sie eine direkte Folge folgender Änderungen sind: a) des Preises für die Beförderung von Passagieren aufgrund von Treibstoffkosten, b) der Höhe von Steuern oder Abgaben für die im Vertrag enthaltenen Reiseleistungen, die von einem Dritten, der nicht direkt an der Durchführung der Reise beteiligt ist, erhoben werden, einschließlich Tourismusgebühren, Landegebühren oder Gebühren für das Ein- und Aussteigen in Häfen und Flughäfen, oder c) des Wechselkurses, der zum Zeitpunkt der betreffenden Reise oder des betreffenden Aufenthalts gilt. 2.4. Eine Preiserhöhung ist nur möglich, wenn der Reisekunde mindestens 20 (zwanzig) Tage vor Reisebeginn in klarer und nachvollziehbarer Weise darüber informiert wird. Das entsprechende Informationsschreiben umfasst die Höhe des Aufschlags, die Begründung dafür sowie die Berechnung des Aufschlags.

Die Rechnung über den Restbetrag wird etwa 21 Tage vor der Abreise verschickt und ist sofort zahlbar, spätestens jedoch bei Übergabe der Reiseunterlagen.

2.5. Ermäßigungen für Reisegruppen werden auf ausdrückliche Anfrage gewährt.

Sämtliche Zahlungen müssen auf eines der Bankkonten erfolgen, die auf der Reisebestätigung vermerkt sind.

2.6. Ermäßigungen für Kinder, sofern sie nicht bereits erwähnt sind, werden auf ausdrücklichen Wunsch ebenfalls gewährt.

Bei Tagesreisen beträgt die Anzahlung 100 % des Reisepreises. Bei Sonderleistungen (Konzerte, Ausstellungen, ...) wird die Anzahlung dem jeweiligen Fall angepasst und auf der Reisebestätigung vermerkt. Bei einer kurzfristigen Buchung, d. h. weniger als 14 (vierzehn) Tage vor dem Abreisedatum, ist der vollständige Reisepreis sofort fällig. Anfragen „außerhalb des Kontingents“ (Buchung auf Anfrage) sind möglich und sind bei Bestätigung durch den Leistungserbringer rechtsverbindlich. Gibt es weitere Teilnehmer, haftet der Kunde, der die Anmeldung vorgenommen hat, gesamtschuldnerisch für die vertraglichen Verpflichtungen der anderen Teilnehmer. 1.2. Schriftliche Bestätigung 1.2.1 Die schriftliche Bestätigung mit Preisangabe und der

232

bestätigung ausdrücklich vereinbart werden, ansonsten sind sie für den Reiseveranstalter nicht bindend. 3.2 Im Falle von Vermittlerleistungen ist der Reiseveranstalter nur ein Vermittler und der Reiseveranstalter lediglich für die Vermittlung verantwortlich.

4. Rücktritt vom, Änderung oder Stornierung des Reisevertrags 4.1. Abtretung des Reisevertrags durch den Reisekunden an einen anderen Reiseteilnehmer 4.1.1. Der Kunde hat das Recht, den Reisevertrag unter Einhaltung einer Frist von mindestens 7 (sieben) Tagen vor Reisebeginn schriftlich an den Reiseveranstalter abzutreten, um den Reisevertrag an eine Person abzutreten, die sämtliche Bedingungen erfüllt, die für diesen Reisevertrag gelten. 4.1.2. Der Abtretende und die Abtretungsempfänger haften gesamtschuldnerisch für die Zahlung des Restbetrags des Reisepreises sowie für etwaige zusätzliche Kosten, Gebühren und sonstige Kosten, die durch diese Abtretung entstehen. Diese Beträge sind an den Reiseveranstalter/vermittler zu zahlen. Die Bearbeitungsgebühr beträgt mindestens 25 € pro Person. 4.1.3. Der Reiseveranstalter behält sich das Recht vor, eine solche Abtretung nicht anzunehmen, wenn der Abtretungsempfänger die mit dem Reisevertrag verbundenen Bedingungen und Verpflichtungen nicht erfüllt. 4.2. Reiseänderung auf Wunsch des Reiseteilnehmers Der Reiseteilnehmer kann Änderungen an seiner Reise beantragen, jedoch wird ihm jede Änderung mit 25,00 € je Antrag in Rechnung gestellt. Die Anträge müssen schriftlich oder direkt bei seinem Reisebüro gestellt werden. Jeder Antrag muss von BUS-Tours Luxembourg s.à r.l. genehmigt werden. 4.3. Rücktritt vom oder Annullierung des Reisevertrags durch den Reisekunden 4.3.1. Der Reisekunde kann den Reisevertrag jederzeit vor Reisebeginn kündigen. 4.3.2. Tritt der Reisekunde vom Reisevertrag zurück, ist er dazu verpflichtet, grundsätzlich pauschal nachstehende Entschädigungen ausgehend vom Gesamtreisepreis je nach Rücktrittszeitpunkt zu zahlen: Bei einer mehrtägigen Reise: Tage

Stornokosten

bis 91 Tage 90-32 Tage 31-22. Tage 21-07. Tage 06-01. Tage Nichtantritt

50 € Bearbeitungsgebühr pro Person 15% 30% 60% 90% 100%

Bei einer Tagesreise:

3. Leistungen des Reiseveranstalters 3.1. Sämtliche Angaben in der Broschüre und auf der Website entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Drucklegung. Der Reiseveranstalter behält sich das Recht vor, – falls erforderlich – die Leistungen und Preise anzupassen, um die Qualität der Reise zu verbessern, sowie eventuelle Irrtümer, Druckfehler und Berechnungsfehler zu korrigieren. Der Kunde wird über jegliche Änderungen schriftlich informiert. 3.2. Die Leistungen, die Gegenstand einer vertraglichen Vereinbarung sind, sind zum einen in der Leistungsbeschreibung im Prospekt, die zur Vertragsgrundlage wird, und zum anderen in den diesbezüglichen Angaben in der Reisebestätigung aufgeführt. Nebenabreden, Sondervereinbarungen und Sonderwünsche müssen in der Reise-

Im Falle einer Annullierung zwischen dem 5. Tag und dem Tag vor der Abreise: 50 % des Pauschalpreises, bei mindestens 25 € pro Person. Bei Annullierung oder Nichterscheinen (No-Show) am Tag der Abreise fallen Annullierungsgebühren in Höhe von 100 % des Pauschalpreises an. 4.3.3. Sonderleistungen wie Fahrradverleih, Theater-, Musical- oder Besuchertickets (wie ein Tagesticket für eine Kreuzfahrt, ein Museumseintritt, ein City Pass usw.) sind nicht erstattungsfähig. Bei Nichtinanspruchnahme dieser Art von Leistung wird eine Annullierungsgebühr von 100 % des Pauschalpreises berechnet. 4.3.42. Auf Verlangen des Reiseteilnehmers legt der Reiseveranstalter eine Begründung für die Höhe der Annullierungsgebühren vor.


4.3.5. Die Annullierung muss per Einschreiben mit Rückschein erfolgen. 4.3.6. Die in diesem Artikel vorgesehenen Annullierungsgebühren werden jedoch nicht berechnet, wenn außergewöhnliche und unvermeidbare Umstände, die am Bestimmungsort oder in dessen Nähe eintreten, die Durchführung der Reise oder die Beförderung der Passagiere an den Bestimmungsort erheblich beeinträchtigen. In diesem Fall hat der Reisekunde Anspruch auf die vollständige Rückerstattung der für die Reise geleisteten Zahlungen, jedoch nicht auf eine zusätzliche Entschädigung. 4.4. Geringfügige Änderung des Reiseprogramms durch den Reiseveranstalter Der Reiseveranstalter behält sich das Recht vor, geringfügige Änderungen am Reiseprogramm vorzunehmen. In diesem Fall wird der Reisekunde so schnell wie möglich vor Antritt der Reise darüber informiert. 4.5. Änderung eines wesentlichen Bestandteils des Reisevertrags durch den Reiseveranstalter 4.5.1. Ist der Reiseveranstalter vor Reisebeginn gezwungen, eine oder mehrere Hauptmerkmale des Reisevertrags erheblich zu ändern oder den Reisepreis um mehr als 8 Prozent zu erhöhen, muss der Reiseveranstalter den Kunden innerhalb von 3 (drei) Tagen darüber informieren. Innerhalb derselben Frist teilt der Reiseveranstalter dem Reisekunden schriftlich mit, dass er unter Einhaltung einer Frist von 7 (sieben) Tagen das Recht hat, die vorgeschlagene Änderung anzunehmen oder ohne Zahlung einer Rücktrittsgebühr vom Reisevertrag zurückzutreten und den Reiseveranstalter von seiner Entscheidung in Kenntnis zu setzen. Im Falle des Rücktritts vom Reisevertrag kann der Reiseveranstalter dem Reisekunden auch eine Ersatzleistung von gleicher oder höherer Qualität anbieten. Erteilt der Reisekunde innerhalb der gesetzten Frist keine Antwort, so gilt dies als stillschweigende Annahme der vom Reiseveranstalter vorgeschlagenen Änderung. 4.5.2. Führen die Änderungen des Reisevertrags oder der Ersatzleistung zu einem Qualitätsverlust und zu niedrigeren Kosten, hat der Reisekunde Anspruch auf eine angemessene Preisminderung. 4.5.3. Wird der Reisevertrag vom Reiseteilnehmer gemäß den vorstehenden Bestimmungen gekündigt und wird eine Ersatzleistung nicht von ihm angenommen, wird der Reiseveranstalter die Rückerstattung aller vom Reiseteilnehmer geleisteten Zahlungen innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach der Kündigung des Reisevertrags veranlassen. 4.6. Rücktritt vom Reisevertrag durch den Reiseveranstalter 4.6.1. Der Reiseveranstalter kann vom Reisevertrag zurücktreten und dem Reisekunden die für die Reise geleisteten Zahlungen ohne zusätzliche Entschädigung vollständig zurückerstatten, wenn a) die Zahl der für die Reise angemeldeten Personen unter der im Reisevertrag angegebenen Mindestanzahl liegt und der Reiseveranstalter dem Reiseteilnehmer die Kündigung des Vertrags innerhalb der im Vertrag festgelegten Frist, spätestens jedoch: 20 (zwanzig) Tage vor Reisebeginn bei Reisen mit einer Dauer von mehr als sechs Tagen; 7 (sieben) Tage vor Reisebeginn bei Reisen mit einer Dauer von zwei bis sechs Tagen; 2 (zwei) Tage vor Reisebeginn bei Reisen mit einer Dauer von bis zu zwei Tagen; oder wenn b) der Reiseveranstalter aufgrund außergewöhnlicher und unvermeidbarer Umstände an der Erfüllung des Vertrags gehindert ist und dem Reisekunden den Rücktritt vom Vertrag ohne unangemessene Verzögerung vor Reisebeginn mitteilt. 4.6.2. In diesem Fall veranlasst der Reiseveranstalter die Rückerstattung aller Zahlungen, die der Reisekunde für die Reise geleistet hat, und zwar innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach der Kündigung des Reisevertrags. 4.6.3. Der Reisekunde muss schriftlich über die Annullierung informiert werden. Darüber hinaus steht dem Reisekunden die Option offen, eine andere Pauschalreise von gleicher oder höherer Qualität ohne Aufpreis anzunehmen, anstatt den Reisepreis zurückerstattet zu bekommen, wenn der Reiseveranstalter dies anbietet. 4.6.4. Die Begleitung durch einen Reiseführer und/oder

Reisebegleiter wird ab einer Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen während mehrtägiger und eintägiger Reisen garantiert, Besichtigungen mit einem lokalen Reiseführer entsprechend den Angaben in der Broschüre. 4.6.5. Bei einer Teilnehmerzahl von weniger als 20 Personen behält sich BUS-Tours Luxembourg s.à r.l. das Recht vor, den Fahrzeugtyp an die Anzahl der Passagiere anzupassen.

5. Verpflichtungen des Reiseveranstalters und Nichtkonformität der Reisedienstleistung

für die notwendige Unterbringung, wenn möglich in einer gleichwertigen Kategorie, für eine Dauer von maximal 3 (drei) Übernachtungen pro Reiseteilnehmer. Sind in den für die betreffenden Beförderungsmittel geltenden EU-Rechtsvorschriften über Fahrgastrechte längere Zeitdauern für die Rückreise des Reiseteilnehmers vorgesehen, so gelten diese Zeitdauern. 5.13. Die Kostenbegrenzung nach Absatz 5.12. gilt nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität, deren Begleitpersonen, schwangere Frauen und unbegleitete Minderjährige sowie für Personen, die besondere medizinische Hilfe benötigen, sofern der Reiseveranstalter mindestens 48 (achtundvierzig) Stunden vor Reiseantritt über ihre besonderen Bedürfnisse informiert wurde.

5.1. Der Reiseveranstalter ist für die Erbringung der im Reisevertrag enthaltenen Reisedienstleistungen verantwortlich, und zwar unabhängig davon, ob diese Dienstleistungen von ihm selbst oder von anderen Reisedienstleistern erbracht werden müssen.

6. Haftung des Reiseveranstalters

5.2. Der Reisekunde informiert den Reiseveranstalter unverzüglich über jede Vertragswidrigkeit (Nichtkonformität), die bei der Erbringung einer im Reisevertrag enthaltenen Reiseleistung festgestellt wird.

Der Reiseveranstalter ist für die Erbringung der vertraglichen Leistungen gemäß dem Reisevertrag verantwortlich, unabhängig davon, ob diese von ihm oder von anderen Dienstleistungserbringern erbracht werden.

5.3. Wird eine der Reisedienstleistungen nicht gemäß dem Pauschalreisevertrag erbracht, so hat der Reiseveranstalter die Vertragswidrigkeit zu beheben, außer wenn dies unmöglich ist oder unter Berücksichtigung der Erheblichkeit der Vertragswidrigkeit und des Wertes der betreffenden Reisedienstleistungen unverhältnismäßig hohe Kosten verursacht. 5.4. Schafft der Reiseveranstalter keine Abhilfe, hat der Kunde Anspruch auf eine Minderung des Reisepreises und eine angemessene Entschädigung, wie sie in den vorliegenden Vertrags- und Reisebedingungen vorgesehen sind. 5.5. Schafft der Reiseveranstalter innerhalb einer vom Reisekunden gesetzten angemessenen Frist keine Abhilfe, so kann der Reisekunde trotz der in Punkt 5.3. genannten Ausnahmen selbst Abhilfe schaffen und vom Reiseveranstalter die Erstattung dieser Kosten verlangen. 5.6. Wenn ein erheblicher Teil der Reiseleistungen nicht, wie im Reisevertrag vorgesehen, erbracht werden kann, muss der Reiseveranstalter ohne Aufpreis für den Reisekunden angemessene alternative Leistungen, wenn möglich von gleicher oder besserer Qualität als die im Reisevertrag angegebenen, zur Fortsetzung der Reise anbieten, und zwar auch dann, wenn die Rückreise des Reisekunden an den Ort der Abreise nicht wie vereinbart erbracht wird. 5.7. Führen diese anderen angebotenen Leistungen dazu, dass eine Pauschalreise von geringerer Qualität als der im Reisevertrag angegebenen entsteht, muss der Reiseveranstalter dem Reiseteilnehmer eine angemessene Preisminderung gewähren. 5.8. Der Reisekunde kann die vom Reiseveranstalter angebotenen anderen Leistungen nur dann ablehnen, wenn diese nicht mit dem vergleichbar sind, was im Reisevertrag vorgesehen war, oder wenn die gewährte Preisminderung nicht angemessen ist. 5.9. Beeinträchtigt eine Vertragswidrigkeit die Durchführung einer Reise erheblich und leistet der Reiseveranstalter innerhalb einer vom Reisekunden gesetzten angemessenen Frist keine Abhilfe, so kann der Reisekunde den Pauschalreisevertrag ohne Zahlung einer Rücktrittsgebühr kündigen und gegebenenfalls eine Preisminderung, eine Entschädigung oder beides verlangen. 5.10. Erweist es sich als unmöglich, andere Leistungen anzubieten, oder wenn der Reisekunde die angebotenen anderen Leistungen gemäß Punkt 5.8. ablehnt, hat der Reisekunde gegebenenfalls Anspruch auf eine Preisminderung, eine Entschädigung oder beides, ebenfalls ohne Rücktritt vom Reisevertrag. 5.11. Umfasst die Reise die Beförderung von Passagieren, sorgt der Reiseveranstalter auch für die Rückbeförderung mit einem gleichwertigen Beförderungsmittel ohne übermäßige Verspätung und ohne zusätzliche Kosten für den Reisekunden. 5.12. Erweist es sich aufgrund außergewöhnlicher und unvermeidbarer Umstände als unmöglich, die Rückreise des Reisekunden wie im Reisevertrag vorgesehen sicherzustellen, trägt der Reiseveranstalter die Kosten

6.1. Haftungsumfang des Reiseveranstalters

Der Reiseveranstalter übernimmt jedoch keine Haftung, wenn er nachweisen kann, dass die Nichterfüllung oder mangelhafte Erfüllung der vertraglichen Leistung auf einem Umstand beruht: a. der im Verantwortungsbereich oder Verschulden des Reisekunden liegt, b. welcher durch eine unvorhergesehene und unvermeidbare Handlung eines Dritten in Bezug auf die Erbringung der im Reisevertrag vereinbarten Leistungen verursacht wurde, oder c. der außergewöhnlich und unvermeidbar bist. Der Reiseveranstalter haftet insbesondere nicht für Schäden, die dadurch entstehen, dass die Reise oder der Aufenthalt aufgrund unvorhersehbarer Umstände wie Krieg, innere Unruhen, Epidemien, Pandemien, hoheitliche Entscheidungen (Schließung der Grenzen, Verhängung einer Ausgangssperre, Impfpflicht usw.), Naturkatastrophen, Havarien, Zerstörung von Unterkünften, Streiks oder ähnlichen Fällen abgesagt werden muss. Die unter solchen Umständen entstehenden zusätzlichen Kosten sind vom Reisekunden zu tragen. Der Reiseveranstalter haftet nicht für Ausflüge, Touren, Besichtigungen und Unterhaltungsangebote, die nicht Teil des Reiseprogramms sind. Die Teilnahme an solchen Veranstaltungen erfolgt auf eigenes Risiko der Reisekunden. Der Reiseveranstalter haftet nicht für Dienstleistungen, die vom Reisekunden direkt gebucht wurden. Der Reiseveranstalter wird dem Reisekunden in Schwierigkeiten helfen, indem er ihm nützliche Informationen über Gesundheitsdienste, örtliche Behörden und konsularische Unterstützung zur Verfügung stellt oder ihm bei der Durchführung von Ferngesprächen und der Suche nach anderen Reiseleistungen behilflich ist. Der Reiseveranstalter behält sich das Recht vor, eine solche Intervention auf der Grundlage der tatsächlichen Kosten in Rechnung zu stellen, wenn die Schwierigkeiten des Reisekunden absichtlich oder durch Fahrlässigkeit verursacht wurden. 6.2. Haftungsbeschränkungen Die vertragliche Haftung des Reiseveranstalters ist auf den dreifachen Reisepreis beschränkt, diese Beschränkung gilt jedoch nicht für Personenschäden und Schäden die vorsätzlich oder fahrlässig verursacht wurden.

7. Beschwerden Eventuelle Beschwerden sind direkt an den Hotelbetreiber oder die örtliche Korrespondenzstelle des Reiseveranstalters zu richten. Darüber hinaus muss die Beschwerde innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach der Rückkehr in schriftlicher Form an den Reiseveranstalter geschickt werden. Andernfalls wird sie möglicherweise nicht berücksichtigt.

8. Ausschluss von Ansprüchen und Verjährung 8.1. Alle Ansprüche müssen schriftlich und innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach dem vertraglich vorgesehenen

233


Ende der Reise geltend gemacht werden und am Sitz des Reiseveranstalters eingehen.

nahmen, die von den zuständigen Behörden des oder der verschiedenen Reiseziele eingeführt werden.

8.2. Ansprüche des Reisekunden im Zusammenhang mit der Buchung und dem Verlauf der Reise verfallen zwei Jahre nach dem vertraglich vorgesehenen Ende der Reise.

11. Fahrradreisen

9. Ausschluss bei Störungen durch den Reisekunden BUS-Tours Luxembourg S.à r.l. behält sich das Recht vor, den Vertrag unmittelbar und unverzüglich zu kündigen, wenn der Reisekunde während der Reise schwerwiegende Störungen verursacht und/oder nicht mit dem Busfahrer und/oder dem Reiseleiter und/oder dem Reisebegleiter kooperiert.

11.1. Das Fahrrad muss sich bei Antritt der Reise in einem einwandfreien Zustand befinden. Im Falle einer Panne oder eines technischen Zwischenfalls ist der Reiseteilnehmer allein für seine Ausrüstung verantwortlich. Im Falle eines Defekts der Ausrüstung kann der Reisebegleiter den Reiseteilnehmer auffordern, die Gruppe zu verlassen, wenn der Reiseteilnehmer die Gruppe aufhält. In diesem Fall kann der Reiseteilnehmer keine Rückerstattung von BUS-Tours Luxembourg S.à r.l. verlangen.

10.1 Unterstützung

11.2. Aus logistischen Gründen kann BUS-Tours Luxembourg S.à r.l. verlangen, dass das persönliche Fahrrad des Reiseteilnehmers 24 Stunden vor Reisebeginn an einem der Standorte der Busreisepartner von BUS-Tours Luxembourg S.à r.l. abgestellt wird.

Der Reiseveranstalter muss dem Reiseteilnehmer in Notfällen beistehen, indem er ihm entweder eine Notrufnummer oder die Kontaktdaten eines Ansprechpartners vor Ort angibt.

11.3. Der Reiseveranstalter kann verlangen, dass Fahrradtaschen oder andere Zubehörteile entfernt werden, wenn sie das Verladen des Fahrrads in den Anhänger des Buspartners nicht ermöglichen.

10.2. Devisen und Pass-, Visa-Formalitäten

11.4. Tandems, Fahrradanhänger, Kindersitze und Lastenfahrräder sind nicht erlaubt.

10. Pauschalreisen

10.2.1. Die Reiseteilnehmer werden gebeten, bei Reisen außerhalb der Mitgliedsländer der Eurozone die verschiedenen Währungen der zu bereisenden Länder mit sich zu führen. 10.2.2. Informationen über die Einreiseformalitäten für reisende Kunden in die Länder, die Teil der Reise sind, sind bei den Reisebüros auf der Grundlage der vom Reiseteilnehmer angegebenen Nationalitäten zu erfragen. 10.2.3. Der Reisekunde ist persönlich für die Einhaltung der Visa-, Zoll- und Devisenbestimmungen sowie der Gesundheitsbestimmungen verantwortlich. Der Reisekunde verpflichtet sich, die Reise nur im Besitz von aktuellen Ausweispapieren und gültigen Papieren für den Grenzübertritt anzutreten. Ist dies nicht der Fall, gehen alle Kosten, die dem Reiseveranstalter aus diesem Grund entstehen, zu Lasten des Reisekunden. Der Kunde wird gebeten, auf die Gültigkeit seines Reisepasses oder Personalausweises zu achten. 10.3. Gepäck Bei Busreisen darf jeder Reiseteilnehmer einen Koffer und eine Tasche mit sich führen. 10.4. Impfungen und Gesundheitsvorschriften Der Reisekunde wird gebeten, sich bei seinem Hausarzt oder bei den staatlichen Gesundheitsbehörden über obligatorische oder empfohlene Präventionsmaßnahmen wie Impfungen und Prophylaxe zu informieren. Der Reiseveranstalter haftet nicht für diesbezügliche Versäumnisse des Reisekunden. Vor Reisebeginn muss der Reisekunde die Gültigkeit seiner Europäischen Krankenversicherungskarte überprüfen. 10.5. Spezifische Maßnahmen im Zusammenhang mit der Covid-19 Pandemielage in Europa 10.5.1. Für sämtliche Busreisen werden folgende besonderen Maßnahmen verlangt, bevor alle Reiseteilnehmer ab zwölf Jahren in den Bus einsteigen dürfen: Vollständige und gültige Covid-19 Impfung oder Nachweis der Genesung von Covid-19. Die Impf-/Heilungsnachweise werden vor dem Betreten des Busses vom Fahrer über die App COVIDcheck.lu überprüft. Zusätzlich zu den Impf-/Heilungsnachweisen muss der Reiseteilnehmer bei der Dokumentenkontrolle einen gültigen Identitätsnachweis vorlegen. 10.5.2. Im Falle ungültiger Dokumente wird dem Teilnehmer das Einsteigen in den Bus verweigert. Dem Reiseteilnehmer wird in diesem speziellen Fall keine Entschädigung gewährt. 10.5.3. Kann die Reise infolge fehlender persöhnlicher Vorraussetzungen für den Reisebeginn nicht angetreten werden, so ist der Reisende hierfür verantwortlich, wenn dies allein auf sein schuldhaftes Verhalten zurückzuführen ist. (z.B. fehlende Impfung) 10.5.4. BUS-Tours Luxembourg S.à r.l. übernimmt keine Haftung für Änderungen und neue Gesundheitsmaß-

234

12. Finanzielle Garantie und Haftpflichtversicherung des Reiseveranstalters Gemäß der luxemburgischen Verbraucherschutzregelung werden die Leistungen des Reiseveranstalters finanziell von der Mutualité luxembourgeoise du tourisme, société coopérative de caution mutuelle (LBR B63569) mit Sitz in 7, rue Alcide de Gasperi, L-1615 Luxemburg, Tel. (+352) 439 444 700, garantiert. Reiseteilnehmer können sich mit dieser Einrichtung oder gegebenenfalls mit der zuständigen Behörde in Verbindung setzen (Ministère de l'Economie, 19-21 boulevard Royal, L-2449 Luxemburg, Tel. (+352) 247 74 700, E-Mail: travel@ eco.etat.lu) falls ihnen aufgrund der Insolvenz von BUS-Tours Luxembourg S.à r.l. oder einem einer Partner Dienstleistungen verweigert werden. Die gewerbliche Haftpflicht von BUS-Tours Luxembourg S.à r.l. wird von der Versicherungsgesellschaft AXA Assurances Luxembourg S.A. abgedeckt (1, Place de l‘Étoile, L-1479 Luxemburg).

13. Allgemeines 13.1. Alle Angaben entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Drucklegung im Januar 2022. Der Reiseveranstalter haftet nicht für eventuelle Druckfehler.

11.6. Zusatz Bikootrip Reisen

13.2. Der Reiseveranstalter behält sich das Recht vor, Preise, Leistungen und Programme zu ändern; dies gilt auch für Änderungen, die durch eventuelle Druckfehler verursacht werden.

Die folgenden Punkte gelten nur für Bikootrip E-Bike Reisen.

13.3. Der Endpreis für ein Ticket am Zielort kann unterschiedlich hoch sein.

11.6.1. Dem Reiseteilnehmer wird für die Dauer der Reise ein Elektrofahrrad sowie ein Helm zur Verfügung gestellt (Helm auf Anfrage bei Buchung).

13.4. Die Nichtigkeit einzelner Klauseln hat nicht die grundsätzliche Nichtigkeit des Reisevertrags zur Folge.

11.5. Das Tragen eines Helms während dem Fahrradfahren ist Pflicht.

11.6.2. Das Elektrofahrrad des Reiseveranstalters ist ein Modell in Einheitsgröße, das für Personen mit einer Körpergröße von mindestens 1,55 m bis maximal 1,90 m geeignet ist. Der Reiseveranstalter verfügt über einige Fahrräder für Personen, die kleiner als 1,55 m sind (Mindestgröße 1,50 m). Diese Fahrräder sind auf Anfrage und je nach Verfügbarkeit erhältlich. 11.6.3. Der Benutzer erklärt, dass das oder die zur Verfügung gestellten Fahrräder geeignet sind. Zudem hat jeder Reiseteilnehmer auf Anfrage vor der Buchung und vorbehaltlich der Verfügbarkeit die Möglichkeit, das Fahrrad zu testen. 11.6.4. Der Reiseteilnehmer haftet in vollem Umfang für die ihm zur Verfügung gestellte Ausrüstung. Er verpflichtet sich, sie unter allen Umständen mit Sorgfalt zu benutzen. Das Verleihen oder Untervermieten ist strengstens untersagt. Aus Sicherheitsgründen verpflichtet sich der Reiseteilnehmer, der Begleitperson, dem Fahrer und/oder BUS-Tours Luxembourg s.à r.l. eventuelle Stoßeinwirkungen oder Beschädigungen am Material zu melden. 11.6.5. Es ist nur ein Reiseteilnehmer pro Fahrrad erlaubt (die Mitnahme einer weiteren Person ist nicht gestattet). 11.6.6. Der Reiseteilnehmer ist verpflichtet, das Fahrradschloss zu verschließen, wenn er das Fahrrad auf einer öffentlichen Straße abstellt. Im Falle eines Diebstahls verpflichtet sich der Reiseteilnehmer, jeden Verlust oder Diebstahl des Fahrrads oder des Zubehörs dem Reiseleiter, dem Fahrer, den Polizeibehörden und/oder BUS-Tours Luxembourg S.à r.l.zu melden. Es wird eine Kaution von 500,00 € verlangt. Wurde ein Diebstahl durch Fahrlässigkeit des Reiseteilnehmers verursacht (z. B. weil er nicht im Besitz des Schlüssels für das Fahrradschloss war), erhöht sich die Selbstbeteiligung auf das Doppelte (1000,00 €). Bei Diebstahl oder Verlust des Schlüssels für das Fahrradschloss wird eine Selbstbeteiligung von 150,00.- € verlangt. 11.6.7. Der Inhalt der Fahrradtaschen, die dem Reiseteilnehmer auf dem Gepäckträger des Fahrrads zur Verfügung gestellt werden, ist im Falle eines Diebstahls nicht versichert. Der Reiseteilnehmer ist allein für den Inhalt seiner Fahrradtaschen verantwortlich. 11.6.8. Der Reiseteilnehmer kann beantragen, mit seinem eigenen Fahrrad an der Reise teilzunehmen, sofern dieses mit elektrischer Antriebsunterstützung ausgestattet ist.

13.5. Der Reiseveranstalter ist nicht verantwortlich für Informationen in Broschüren, die von Dritten herausgegeben werden.

14. Verarbeitung personenbezogener Daten 14.1. Als für die Verarbeitung Verantwortlicher ist der Reiseveranstalter verpflichtet, die gesetzlichen Anforderungen für die Verarbeitung von Daten zu Zwecken, die er selbst bestimmt, einzuhalten. Der Reiseveranstalter ist für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten insbesondere seiner Kunden sowie potenzieller Kunden oder Partner verantwortlich. Alle Informationen zu unserer Datenschutzrichtlinie können unter folgender Website eingesehen werden: http://www.busreesen.lu/mentions-legales/politiqueconfidentialite 14.2. Gemäß dem Gesetz wird der PNR (Passenger Name Record) an die zuständigen Behörden weitergeleitet. Dieser enthält den Namen des/der jeweiligen Reiseteilnehmer(s), die Reiseroute der Reiseteilnehmer, Kontaktinformationen für mindestens einen der Reiseteilnehmer sowie Ticketinformationen.

15 Zuständiger Gerichtsstand und anwendbares Recht 15.1. Für die abgeschlossenen Verträge gilt das luxemburgische Recht. 15.2 Im Falle eines Rechtsstreits sind ausschließlich die Gerichte im Großherzogtum Luxemburg zuständig.

16. Der Reiseveranstalter: BUS-Tours Luxembourg S.à r.l. 2, Avenue de la Gare L-1610 Luxemburg Tel : +352 35 65 75 - 204 backoffice@ult-bus.lu Umsatzsteuer-ID : LU33627331 LBR: 3262943


Jetzt online reinklicken! Blättern Sie online durch die bunte Welt der ULT Busreisen und finden Sie Reisen ganz nach Ihren Wünschen sowie praktische Tipps zum Thema Busreisen.

www.ult-bus.lu 2


Éischtklasseg ënnerwee Summer 2022

Beratung und Buchung in unseren Reisebüros:

+352 50 10 50 support@wltt.lu www.weloveto.travel

+352 236 222 - 1 info@unsen.lu www.unsen.lu

+352 20 80 40 - 1 travelcenter@vew.lu www.emile-weber.lu

+352 54 17 17 info@jerrytravel.lu www.jerrytravel.lu

+33 3 82 85 17 18 info@fenschvoyages.fr www.fensch-selectour.com


Issuu converts static files into: digital portfolios, online yearbooks, online catalogs, digital photo albums and more. Sign up and create your flipbook.