Issuu on Google+

Warum sollten Sie ihre Yacht unter kroatischer Flagge registrieren?

Kroatien Abwicklung der Schiffseintragung ins kroatische Register

Vorteile: 'geringe ' Kosten bei der Eintragung in das Schiffsregister

Unser Team freut sich über Ihren Anruf. Beratung in Deutsch, Italienisch, Slowenisch und Englisch

'niedriger ' Steuersatz von 5% 'günstiger ' Zoll (0 − 2,8%) 'steuerfreie ' Bootsversicherung 'keine ' Einschränkung bezüglich der Crew- und Gästeanzahl

Ihr Partner in Kroatien:

'keine ' Vignette 'günstigere ' Dienstleistungen in kroatischen Marinas

Kontakt: Bojan Andrić mob: +385 98 356 353 e-mail: bojan@croflag.com Partner:

www.croflag.com

Partner:

Partner:

www.croflag.com

www.croflag.com


Erforderlichen Unterlagen zur Registrierung: Schiffsregistrierung wird wesentlich vereinfacht. Mit einer gültigen Vollmacht kann sie von unserer Agentur durchgeführt werden. Dazu notwendigen Dokumente: 1. Kopie des Seebriefes 2. Kopie des gültigen Reisepasses des Schiffseigners 3. notariell beglaubigte Vollmacht 4. Vignette oder Erklärung zur Übereinstimmung mit den Richtlinien 94/25/EC

Besondere Vorteile!!! '' 50% Rabatt auf unsere Agenturleistungen, wenn Sie eine Yachtkasko Versicherung bei der Generali osiguranje d.d. abschliessen '' spezielle Rabatte bei anderen Agenturpartnern Mehr auf www.croflag.com

Alle anderen Handlungen für die Registrierung, Verzollung und Genehmigung werden von unserer Agentur bei kroatischen Institutionen durchgeführt.

Kroatien wird am 01. Juli 2013 ein Mitglied der Europäischen Union. In den kroatischen Marinas liegen derzeit Boote und Yachten, die im Besitz der EU-Staatsbürger sind. Sie werden die bisherigen Vorteile der vorübergehenden Einfuhr in Kroatien nicht mehr nützen können. Sie müssen Steuern und Zoll nach dem Tarif einer der EU-Mitgliedsstaaten bezahlen oder ihre Yacht außerhalb der EU-Gewässer bringen. In der EU gelten die Boote und Yachten als Luxusgüter und werden mit hohem Steuersatz und Zoll belastet. Um es jenen EU-Bootsbesitzern zu erleichtern, die derzeit ihr Boot in kroatischen Marinas liegen haben und bleiben wollen, hat die kroatische Regierung Steuererleichterungen beschlossen, um die Registrierung zu vereinfachen. Durch den EU-Beitritt Kroatiens ist die kroatische Flagge gleichberechtigt mit allen anderen EU-Ländern. Bootseigner mit kroatischer Flagge werden keine zusätzlichen Steuern in ihrem Heimatland zahlen müssen.

EIne detaillierte Beschreibung des Verfahrens, Kosten und die erforderliche Dokumentation werden wir Ihnen auf Ihre anfrage liefern. Unser Expertenteam entlastet Sie von bürokratischen Vorgängen und lässt Sie Ihren Urlaub an der Adria entspannter geniessen!

Nutzen Sie diesen Vorteil!

Wichtiger Hinweis!!! Das gesamte Verfahren muss bis 31.05.2013. eingeleitet werden. Partner:

www.croflag.com

Partner:

www.croflag.com

Partner:

www.croflag.com


Croflag-a4_tri-fold_brochure-de-1