__MAIN_TEXT__

Page 1

FinnlandMagazin HELSINKI Pulsierende Hauptstadt mit Architekturhighlights und kulinarischen Genüssen

Küste & schärenmeer Inseln, Holzhäuser, Leuchttürme – in der weltgrößten Schärenlandschaft

SEENPLATTE Ein Fleckenteppich aus blauen Seen und grünen Wäldern

Lappland Mystische Momente zwischen Polarlicht und Mitternachtssonne

4 Regionen, 187.000 Seen,

100 0/0 Urlaubs genuss


So geht’s nach

Finnland

Beflügelt in den Norden Von Berlin aus dauert es keine zwei Stunden, und Sie sind auf dem Flughafen Helsinki-Vantaa weich gelandet. Ebenso unkompliziert gelangen Sie mit Bus, Bahn (alle 10 Minuten) oder Taxi ins 18 km entfernte Stadtzentrum. Sie fliegen eher auf arktische Abenteuer und einsame Kiefernwälder? Der nördlichste Flughafen Finnlands ist Ivalo in Lappland, etwa 250 km oberhalb des Polarkreises gelegen. Entspannt übers Meer Nicht durch die Lüfte, sondern über die Wellen geht’s mit Finnlines direkt von Travemünde aus nach Helsinki. Möchten Sie Ihre Anreise um eine kleine Ostsee-Sightseeingtour erweitern, dann machen Sie am besten einen Abstecher über Schweden oder das Baltikum und lassen sich von Tallink Silja nach Finnland bringen. Alternativ können Sie auch die Viking-Fähren nehmen.

Impressum: Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt: Business Finland – Visit Finland, Potsdamer Str. 182, 10783 Berlin, Germany www.businessfinland.fi, www.visitfinland.com Redaktion und Text: Jyrki Oksanen, Ulrike Grafberger Konzept und Gestaltung: Die Reisewisser | www.wuh.de Eine Vervielfältigung – auch auszugsweise – ist nur mit der vorausgehenden Genehmigung von Business Finland – Visit Finland zulässig. Alle in diesem Heft veröffentlichten Angaben wurden gewissenhaft recherchiert. Trotzdem können wir leider keine Garantie für deren Richtigkeit übernehmen. © Business Finland – Visit Finland, Dezember 2018 Bildnachweis Visit Finnland: Visit Finland, Julia Kivelä, NFP/Ascot Elite, Vastavalo/Soili Jussila, Elina Manninen/Keksi, Harri Tarvainen, Jussi Hellsten, Juha Kalaoja, Söderskär Majakka, Sami Tuoriniemi, Juha Määttä, Mikko Nikkinen, Laura Vanzo, Konsta Punkka, Juho Kuva, Marko Junttila, Marco Kessler, Hannu Laatunen/Vastavalo, Alexander Mazurov, Eeva Mäkinen

Hei! Schön, dass Sie hier sind und uns auf den folgenden Seiten durch Finnland begleiten. Wir starten in Helsinki, der lebhaften Haupt- und Hafenstadt, die mit vielen Sehenswürdigkeiten und einer lebendigen Gastronomieszene auf wartet. Folgen Sie uns weiter zur finnischen Schärenlandschaft, welche mit ihren zehntausenden Inseln die größte Schärenlandschaft der Welt ist. Danach bringt Sie das FinnlandMagazin zur Seenplatte, die – ebenfalls rekordverdächtig – das größte Seengebiet Europas bildet. Unsere kleine Lesereise endet in Lappland, im mystischen Norden, der mit Polarlichtern und Mitter nachtssonne lockt. Auf unserer „Tour“ durch Finnland lernen Sie auch ein paar nette Bewohner des nordischen Landes kennen wie die seltene Saimaa-Ringelrobbe und den Weihnachtsmann, der in Lappland wohnt. Und Sie erfahren mehr über die finnische Lebensart, bei der Nachhaltigkeit und gesundes Genießen im Mittelpunkt stehen.

Und wenn Sie jetzt denken: „Da will ich auch hin!“, dann haben wir vollstes Verständnis und unterstützen Sie bei der Verwirklichung Ihres Reisewunsches mit mehreren fantastischen Gewinnen, z. B. einer Wanderreise in Lappland oder einer Hausboottour über den Saimaa-See. Bis bald in Finnland!

SURFEN SIE WEITER DURCH FINNLAND! HIER FINDEN SIE ALLE REISEZIELE UND AKTUELLE THEMEN: www.visitfi nland.com/de/


Nachhaltig Reisen Von einem Volk, das am liebsten in der Sauna relaxt, an einem See angelt oder durch die weiten Wälder streift, kann man in puncto Ruhe und Gelassenheit eine Menge lernen. Das gilt auch in Bezug aufs Reisen. So können Sie Finnlands Schärenoder Seenlandschaften ganz entspannt erkunden – mit dem Fahrrad auf dem Landweg oder mit dem Boot übers Wasser. Im Winter sorgen Langlaufski und Hundeschlitten für bewegende Momente. Das Jedermannsrecht ermöglicht wirklich jedermann, sich frei in der Natur zu bewegen. Das ist Gesetz. Damit das Recht aber auch für alle funktioniert, gibt es natürlich gewisse Regeln, an die Sie sich – gerade als Gast – halten sollten. Die finnische Küche ist im Kommen: Frische, regionale Produkte wie Beeren und Pilze, saisonal liebevoll zubereitete Gerichte und eine feine Esskultur ohne viel Pathos und Hektik prägen die kulinarische Seite der Finnen. Respekt, Wertschätzung, Genuss, Liebe. Nutzen Sie diese Wörter als Mantra, wenn Sie in Finnland sind.

SIEBEN WEITERE TIPPS RUND UM NACHHALTIGKEIT IN FINNLAND FINDEN SIE HIER:

Finnland Gewinnen Gewinnen Sie tolle Reisepreise! Einfach online unter www.visitfinland.com mitmachen.

www.visitfi nland.com/de/artikel/ 8-tipps-fur-nachhaltigkeit-aus-fi nnland/

Ganz großes Kino. Erleben Sie die spektakuläre Natur Finnlands durch die Augen von Ailo, einem kleinen Rentier. Ein Jahr lang zieht er mit seiner Herde durch das Land, vorbei an Fjorden und Bergen. Er begegnet Polarfüchsen, Adlern, Wölfen und lernt dabei, sich zu schützen. Eine wunderbare Geschichte für die ganze Familie, erzählt von Anke Engelke. AILOS REISE – GROSSE ABENTEUER BEGINNEN MIT KLEINEN SCHRITTEN Kinostart am 14. Februar 2019 3


Sommer in Finnland Wie ein heiß ersehnter, gut gelaunter Gast steht er plötzlich nach einem langen Winter vor der Tür: der Sommer. Das muss gefeiert werden! Und das lassen sich die Finnen nicht zwei Mal sagen. Es werden Festivals organisiert, und die Sommerhäuser auf Vordermann gebracht. Es wird getanzt, gelacht, gegrillt und getrunken. Die Nacht wird zum Tag, und der See zur Badewanne. Die introvertierten Finnen sind während der Sommermonate regelrecht aus dem Häuschen. Im wahrsten Sinne des Wortes. Warum drinnen bleiben, wenn es draußen warm, hell und verlockend ist? Wenn Sie die Sommerfreude mit den Finnen teilen möchten, dann besuchen Sie doch eines der vielen Festivals: Von Rock (Ruisrock in Turku) über Hip-Hop (Blockfest in Tampere) bis zu Indie (Flow Festival in Helsinki) wird eine Menge geboten. Oder Sie gehen die Sache mit dem Sommer ganz beschaulich an – in Ihrem eigenen Mökki, dem finnischen Sommerhaus, am Ufer eines tiefblauen Sees. 4

FESTIVALS, FERIENHÄUSER & FINNLAND-LIFESTYLE ERFAHREN SIE MEHR UNTER www.visitfi nland.com/de/sommer/

Feiern!

Land der Mitternachtssonne

www.visitfinland.com/ de/artikel/ festivalfieber

Der helle Wahnsinn! In Finnisch-Lappland dauert ein einziger Sommertag über zwei Monate. Doch auch weiter südlich sind die Sommernächte niemals stockdunkel.


Rezepte Online unter www.visitfinland.com

Appetit auf Finnland? Die finnische Küche ist unkompliziert, ehrlich und heimatverbunden. Warum sollte man Flambieren, Gratinieren und Nappieren, wenn’s ohne alles am besten schmeckt? Die finnische Natur hat von Anfang an für Geschmack gesorgt und liefert mit reiner Luft, sauberem Boden und klarem Wasser die besten Voraussetzungen für ein feines, pures und natürliches Aroma. Schmackhafte Pilze, wilde Kräuter, aromatische Fische, vitaminreiche Beeren – lassen Sie sich Finnland auf der Zunge zergehen!

WEITERE FINNISCHE KOSTPROBEN UND EIN BLAUBEERKUCHEN­REZEPT WERDEN SERVIERT AUF ... www.visitfinland.com/de/appetit-auf-finnland

5


Die Hauptstadt Finnlands

Helsinki Haben Sie schon von Oodi gehört? Die neue Zentralbibliothek hat gerade eröffnet und ist eines der neuen Architekturhighlights Helsinkis. Aber auch sonst hat die pulsierende finnische Hauptstadt viel zu bieten, zum Beispiel den Allas Sea Pool – eine Wellnessoase mitten in der Stadt.

WAS SIE IN HELSINKI ERLEBEN UND ENTDECKEN KÖNNEN, ERFAHREN SIE UNTER:

6

www.visitfi nland.com/de/helsinki/

IN ALLER MUNDE Nachhaltiges, leckeres Essen findet man in Helsinki aller Orten. Zum Beispiel im Nolla und im Loop: Beide sind „Zero-waste-Restaurants“ und kochen mit Zutaten, die andernorts aussortiert wurden.


INSELHOPPING UND NATURGENUSS 1 Tag, 1 Ticket, 3 Inseln. Ein paar Kilometer vor Helsinki liegen Inseln Namens Vallisaari, Suomenlinna oder Lonna. Direkt vom Markt mitten in der Stadt legt eine Fähre ab, die kurz darauf Lonna ansteuert. Ein gemütliches Restaurant erwartet die Seefahrer und wer schitzen mag, geht in die öffentliche Sauna. Weiter geht es nach Suomenlinna. Geführte Touren durch die alte Militäranlage dauern in etwa eine Stunde. Erst seit 2016 ist die Insel Vallisaari der Öffentlichkeit zugänglich – entsprechend naturbelassen ist sie. Wer lieber auf dem Festland bleibt, pflückt Blaubeeren oder wandert im Nuuksio-Nationalpark, nordwestlich von Helsinki, der sogar ganz bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist. Vielleicht trifft man dort sogar auf eines der seltenen Gleithörnchen.

Helsinki taucht ab Wer nur an der Oberfläche bleibt, verpasst Helsinkis innere Werte wie das Amos Rex – ein frisch eröffnetes unterirdisches Kunstmuseum. Oder die runde Temppeliaukio-­Kirche, die ebenfalls in den Felsen gehauen und dann mit einem Glas-Kupferdach überzogen wurde.

Formschön Sie haben klangvolle Namen wie Iittala, Marimekko, Aarikka und erfreuen Augen ebenso wie Ohren. Mit diesen Designmarken holen Sie sich ein Stück Finnland in Ihr Zuhause.

ZU GEWINNEN: AUTORUNDREISE HELSINKI, PORVOO & SEENPLATTE Sie fliegen nach Helsinki, wo Sie drei Tage die Stadt und die Festungsinsel Soumenlinna erkunden, bevor es über Porvoo weiter zur Finnischen Seenplatte geht. Dort verbringen Sie weitere drei Tage am Saimaa-See. Lust auf Sauna, Kajakfahren, Golf oder Ausflüge? Die Landschaft rund um die idyllische Kleinstadt Savonlinna gehört zu den schönsten des Landes. Reise inklusive Flug, Mietwagen und Hotel­übernachtung, Reiseveranstalter: Berge & Meer. WAS SIE MACHEN MÜSSEN, UM HELSINKI FÜR SICH ZU GEWINNEN, ERFAHREN SIE HIER: www.visitfinland.com

7


Finnlands

Küste &

Schärenmeer Die größte Schärenlandschaft der Welt liegt vor der finnischen Küste und besteht aus Zehntausenden von Inseln – von der kleinen, schroffen Klippe bis zum großen, bewohnten Eiland.

Viel Holz Mit ihren roten Holzhäusern, freundlichen Menschen und sehenswerten Städten ist die finnische Küste ein zauberhafter Flecken. Vor allem Turku, das Tor zu den Schären und zugleich älteste Stadt Finnlands, lockt mit viel Kultur (zwölf Museen!). Berühmt sind auch die sog. Holzstädte mit ihren Holzhäusern, wie Rauma, Kokkola und die Stadtviertel Portsa in Turku und Pikisaari in Oulu.

RUHEVOLL

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER FINNLANDS SCHÄRENMEER:

8

www.visitfi nland.com/de/scharenmeer/

Finnen lieben die Stille, die Einsamkeit. Und dennoch sind sie äußerst gastfreundlich. Wie das zusammenpasst? Kommen Sie nach Finnland und finden Sie es heraus!


GEWINNEN SIE EINE REISE FÜR ZWEI PERSONEN INS SCHÄRENMEER! Mit dem Mietwagen geht’s zu den sehens­ werten Städten Helsinki und Turku. Danach erkunden Sie die Inseln entlang der finnischen Küste. WIE IN FINNLAND DER ALLTAG VON IHNEN ABPERLT, LESEN SIE HIER: www.visitfinland.com/de/finrelax

MEER ALS MEDIZIN Ein Urlaub in der finnischen Schärenlandschaft ist das beste Rezept, um sich vom Alltag zu kurieren. Man nehme ein rotes Ferienhaus am Meer, füge unberührte Natur und ganz viel frische Luft hinzu. Wenn dann noch eine Dosis Sonne hinzukommt, geht es einem blendend. Verordnen Sie sich nun viel Ruhe, erfrischende Bäder in der nächsten Bucht sowie gesundes Essen. Auch Letzteres bedarf keiner großen Anstrengung, denn das Abendessen schwimmt vor Ihnen im Meer herum, und die Beeren aus dem benachbarten Wald sind der ideale Nachtisch. Voller Vitamine, das versteht sich von selbst.

Welch eine Schärerei! Südwestlich des finnischen Schärengartens schließen sich die Åland-Inseln an. Sie bestehen aus 6 500 Inseln, die eine Besonderheit aufweisen: Sie gehören zu Finnland, sind jedoch autonom, und es wird dort Schwedisch gesprochen – eine Folge der schwedisch-russischen Querelen im Laufe der Jahrhunderte.

Der Gewinn von andersweg.reisen beinhaltet einen Mietwagen (VW Polo-Kat.), unbegrenzte Kilometer, 7 x Übernachtung im Mittelklassehotel und Frühstück. SIE MÖCHTEN DAS SCHÄRENMEER ERFAHREN? DIE TEILNAHME­ BEDINGUNGEN GIBT’S ONLINE UNTER: www.visitfinland.com

9


Die finnische

seen platte Land der tausend Seen. Und mittendrin sind Sie. Unterwegs mit dem Kanu, planschend im Wasser oder träumend im Gras. Hand ausgestreckt, Beere in den Mund. Was braucht man mehr?

SAUBERE SEEN UND HERRLICHES ­HÜTTENLEBEN INFOS ZUM WEITER­ TRÄUMEN GIBT’S ONLINE: www.visitfinland.com/de/seenplatte/

10

DAS REISEZIEL IN ZAHLEN

1000 Seen 200 000 Ferienhäuser 310 Ringelrobben 1 Opernfestival

Lass’ mal Seen! Das größte Seengebiet Europas kann sich nicht nur in puncto ­Größe sehen lassen. Auch die Reinheit des Wassers und die Schönheit der Landschaft dürften weltweit einzigartig sein. Sie finden hier unberührte Natur ebenso wie ­liebenswerte Städte. Eine davon darf sich ebenfalls mit einem ­Rekord schmücken: Tampere besitzt die meisten öffentlichen Saunen Finnlands.


Westliche Seen platte Man, ist das ruhig hier Psst! Mehr als 80 % der Fläche Finnlands sind als vollständig oder relativ ruhiges Gebiet eingestuft. Wenn Sie erstmal im Seengebiet unterwegs sind, wird es Ihnen auffallen: Vollkommene Ruhe, die sofort Ihr Stressempfinden rapide senken wird. WER AUFS WASSER STEHT ... der ist hier bestens aufgehoben. Schließlich gibt’s im größten Seengebiet Europas genug davon. Der eine erkundet die stillen Gewässer beim Stand Up Paddling oder beim Kanufahren, der andere stürzt sich kopfüber ins tiefe Blau und zieht seine Bahnen. Andere wiederum betrachten die glitzernde Wasseroberfläche lieber mit etwas Distanz. Doch sollten auch sie nicht darauf verzichten, zumindest den Angelhaken im See zu versenken. Erfolgserlebnisse garantiert! Was auch immer Sie am oder im Wasser vorhaben – an der westlichen Seenplatte sind Sie in Ihrem Element.

STÄDTE SEEN Im Seenland tut sich viel. Die kleinen und größeren Städte werden liebevoll gehegt, Baudenkmäler und Museen putzen sich heraus und das kulturelle Leben vibriert – gerade in der hellen Jahreshälfte. Zu entdecken gibt’s jedenfalls viel, und wer sich Zeit nimmt, wird ganz sicher die ein oder andere Überraschung erleben. Denn die Finnen sind herrlich unkapriziös. 11


Östliche Seen platte

FINNLANDS LORELEI

Ins Boot geholt

Tiefes Blau und beruhigendes Grün, soweit das Auge reicht. Bis auf das Gleiten des Kanus und das Eintauchen der Paddel ist nichts zu hören. Für dieses Tiefenentspannungsprogramm stehen Ihnen auf dem Saimaa-See knapp 1400 km² zur Verfügung.

Der Saimaa, Finnlands größter See, besteht aus einem Netz von einzelnen Gewässern – miteinander verbunden, durchzogen von Inseln und umgeben von Wäldern. Diese wunderbare Wasserlandschaft hat einen ganz entzückenden Bewohner: die Saimaa-Ringelrobbe, eine SüßwasserRobbenart. Sie gehört zu den seltensten Tierarten der Welt und verzeichnet nur 300 Exemplare. Während einer Kanutour durch den Linnansaari-Nationalpark begegnen sie dieser großäugigen Schönheit, die sich gerne auf einem Felsen in der Sonne räkelt.

BESTE AUSSICHTEN Im Repovesi Nationalpark finden Wanderer und Kletterer beste Voraussetzungen: Hügel und Klippen für aktive Tage und gemütliche Hütten für erholsame Nächte. 12


3 X SEENPLATTE ZU GEWINNEN!

Nördliche Seen platte

1) 3 Nächte im eigenen Hausboot mit Sauna Inkl. Mittagessen am Lagerfeuer, Abendsnack in der Sauna und Ausflüge, Veranstalter: Fjordkind Reisen. 2) Kulinarische Reise durch Südfinnland nordic holidays verlost eine 7-tägige Rundreise inkl. Flug, Mietwagen, Ü + HP sowie Genussmomenten mit den Delikatessen der Saimaa-Region.

Wilde Taiga So heißt eine Region nahe der finnischrussischen Grenze. Der Name hält, was er verspricht: Zwischen uralten Nadelwäldern und kristallklaren Seen streifen Braunbären, Wölfe, Elche, Luchse und Vielfraße durch die Wildnis. Wer mit einem Führer unterwegs ist, kommt den „Big Five“ der Taiga schnell auf die Spur.

Überragend Sehen die Finnen den Koli, dann geht’s mit ihnen bergauf. Der nur 347 Meter hohe Berg in Nordkarelien ist so etwas wie Balsam für die finnische Seele. Er ist Inspirationsquelle, Nationalsymbol und Sehnsuchtsort in einem.

3) 13-tägige Autorundreise Saimaa und Karelien Mit Feelgood-Reisen geht’s zu den Ringelrobben im Saimaa- See und zur Bärenbeobachtung, inkl. Fähre (mit eigenem Pkw), ÜF und Ausflüge. WIE GOTT IN FINNLAND Die Skandinavier sind Picknick-Fans. Kein Wunder, warten doch an jedem See ein Holzsteg und in jedem Wald eine Lichtung auf pausenwillige Wanderer. Die finnische Natur liefert mit Beeren und Kräutern einen gesunden Beitrag zum Outdoor-Festessen. Falls Sie auf Ihrer Tour durch die Provinz Kainuu an einer Bäckerei vorbeikommen, nehmen Sie unbedingt einen Laib Teerbrot mit, das besonders gut zu Lachs schmeckt. Was es mit dem Teer auf sich hat? Die Einheimischen waren früher in der Teerherstellung tätig; aus Nostalgiegründen werden heute Lebensmittel mit Teer-Geschmack verkauft.

MITMACHEN UND DIE SEENPLATTE SERVIERT BEKOMMEN! DIE TEILNAHME­ BEDINGUNGEN GIBT’S ONLINE UNTER: www.visitfi nland.com

13


Sommernachtstraum und Winterwunderland

Lappland Sie haben ein Auge auf Lappland geworfen? Wann dürfen wir Sie im Land der Rentiere begrüßen? Im Winter, wenn der Himmel von grünen Nordlichtern erhellt wird, oder im Herbst, wenn die Bäume ein rotgelbes Meer bilden? Oder gar im lichtdurchfluteten Sommer?

WEISS WIE SCHNEE UND GRÜN WIE DER WALD ZUM LAPPLAND­VIDEO:

14

www.visitfi nland.com/de/lappland/

VOM EIS BEFREIT Der Inarijärvi ist der größte See Lapplands. Weil er nördlich des Polarkreises liegt, kann es teilweise bis zum Frühsommer dauern, bis er wieder komplett aufgetaut und befahrbar ist.

Das Gold der Wälder So bezeichnen die Finnen die Moltebeere. Diese kleinen Vitaminbomben wachsen nur in nördlichen Gefilden, z. B. in den Wäldern Lapplands, wo sie zum Wahrzeichen herangewachsen sind.


GEWINNEN SIE EINE WANDERREISE IN LAPPLAND

HELLE BEGEISTERUNG In Lappland dauert die Polarnacht zwei Monate. Mystisch ist diese Nacht. Schnee flocken taumeln durch die Luft, Nordlichter tanzen am Himmel. Dieses Naturphänomen ist hoch im Norden – mit etwas Glück – bereits ab Mitte August zu sehen. Dann haben Sie vielleicht sogar doppeltes Glück und Sie können die Aurora borealis, gespiegelt im Wasser der vielen Seen, über Ihrem Kopf und vor Ihren Füßen flackern sehen. Aus Freude über den nicht enden wollenden Polartag während des Sommers, der hier sage und schreibe 70 Tage einnimmt. Die Finnen nutzen diese lichterfüllte Zeit für Wanderungen durch die faszinierende Fjell-Landschaft oder für Feste mit Lagerfeuerromantik.

Natur erleben im Mökki Nur 60 Kilometer südlich des Polarkreises erwarten Sie zu jeder Jahreszeit spannende Abenteuer. In Kuusamo, nahe der russischen Grenze, und dem angeschlossenen Skigebiet Ruka übernachtet man – ganz finnisch – im Mökki, dem kleinen Ferienhaus und genießt die pure Natur in vollen Zügen.

Der Ruf der Ruska Was den Deutschen der Altweibersommer ist, das ist den Finnen Ruska-Aika, die herbstliche Farbenexplosion in der Natur. Nur dass in Finnland die Wälder ein Stück größer sind als in unseren Gefilden. Und so erstrahlen ab Mitte September die Moore, Fjelle und Birkenwälder in spektakulären Braun-, Gelb- und Rottönen.

Mit Wikinger Reisen begeben Sie sich auf die Spuren der Samen und Rentiere. Sie wandern durch Birken- und Kiefernwälder, vorbei an Mooren und Seen und auf Berge, die Ausblicke auf die einzigartige Fjell-Landschaft bieten. Sie unternehmen Kanu- und Radtouren, besuchen eine Rentier- und eine Husky farm. Inklusive: Flug, 12 x Übernachtung mit HP und deutschsprachige Reiseleitung. SCHNEIEN SIE MAL VORBEI! WIE SIE MIT­ MACHEN UND EINE LAPPLAND­REISE GE­ WINNEN KÖNNEN, ERFAHREN SIE UNTER: www.visitfi nland.com

15


VON ÅLAND BIS LAPPLAND Die Åland-Inseln, wo liegen die nochmal? Und Turku? Das war doch da unten links? Viele Fragen, eine Antwort – diese bekommen Sie anhand der animierten Finnland-Landkarte, die Sie auf unserer Website finden. Starten Sie zu einer Entdeckungsreise durch die vier Regionen Finnlands, zu den größten Städten wie Helsinki und Turku sowie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten: die Festungsinsel Suomenlinna, der Leuchtturm von Bengtskär im Schärenmeer und die Schneeburg von Kemi.

Reise ziele Online unter www.visitfinland.com/ de/reiseziele/

FinnlandMagazin

Profile for Die Reisewisser | The Travel Buffs

FinlandMagazine: 4 regions, 187.000 lakes, 100 % holiday pleasure  

German supplement from Visit Finland for mare, GEO Saison, MERIAN, ADAC Reisemagazin and 6 daily newspapers all over the country to promote...

FinlandMagazine: 4 regions, 187.000 lakes, 100 % holiday pleasure  

German supplement from Visit Finland for mare, GEO Saison, MERIAN, ADAC Reisemagazin and 6 daily newspapers all over the country to promote...

Advertisement