Page 1

DER WEG ZUR RAL REGISTRIERUNG QUALITÄTSFÖRDERNDE REGELUNGEN

RAL REGISTRIERUNG für Produkte oder Dienstleistungen

PRÜFTECHNISCHE REGELUNGEN

ORDNENDE REGELUNGEN


DER WEG Z UR RAL REGISTRI ERUNG

RAL REGISTRIERUNGEN – REGELUNGEN FÜR PRODUKTE ODER DIENSTLEISTUNGEN RAL REGISTRIERUNGEN sind qualitätsfördernde, prüftechnische oder andere ordnende Regelungen für Produkte oder Dienstleistungen. Sie sind in der Regel an der Bezeichnung „RAL-RG“ und der entsprechenden Nummer zu erkennen. RAL REGISTRIERUNGEN sind eine Selbstverpflichtung der jeweiligen Wirtschaftszweige. Sie werden in den Bereichen genutzt, in denen ständige Entwicklungsprozesse eine schnelle Anpassung der Regelungen erfordern. Zudem dienen sie als interne Regelungen innerhalb der Wirtschaftszweige: Im Kunden-/Lieferanten-Verhältnis können Unternehmen durch die Nennung einer „RAL-RG-Nummer“ konkrete Anforderungen vereinbaren. Einzelfallbezogene technische Allgemeine Geschäftsbedingungen werden somit nicht benötigt und die Zusammenarbeit vereinfacht. Bei der Erarbeitung der RAL REGISTRIERUNGEN bezieht RAL die direkt von den Festlegungen betroffenen Fach- und Verkehrskreise (Verbände der anbietenden Wirtschaft und Verbraucher bzw. Anwender sowie Behörden) ein.

RAL REGISTRIERUNGEN sind oftmals auch die Vorstufe zum RAL GÜTEZEICHEN. Durch die Schaffung eines rechtlichen Rahmens in Form der Gründung einer Gütegemeinschaft e. V. ist es dann leicht möglich, ein RAL GÜTEZEICHEN als Ausweis einer stetig neutral kontrollierten Qualität zu schaffen.

03


D ER WEG ZUR R AL REGIST RI E RU N G

ÜBERSICHT

qualitätsfördernde Regelungen

RAL REGISTRIERUNGEN

prüftechnische Regelungen

für Produkte oder Dienstleistungen

RAL Registrierungen können die Vorstufe zum RAL Gütezeichen sein.

RAL Registrierungen als Rationalisierungsmaßnahme für die deutsche Wirtschaft.

ordnende Regelungen

Selbstverpflichtung durch die jeweiligen Wirtschaftszweige

Interne Regelung innerhalb der Wirtschaftszweige

Bei der Erarbeitung bezieht RAL die direkt von den Festlegungen betroffenen Fachund Verkehrskreise, wie Verbände der anbietenden Wirtschaft und Verbraucher bzw. Prüfungsorganisationen und Behörden, ein.

04


DER WEG Z UR RAL REGISTRI ERUNG

DIE VORTEILE DER RAL REGISTRIERUNGEN AUF EINEN BLICK: RAL Registrierungen stehen für standardisierte technische Güteanforderungen für Produkte und Dienstleistungen die für jedermann öffentlich zugänglich und einsehbar sind.

RAL Registrierungen fördern nach Einführung in die Wirtschaft insbesondere den Verbraucherschutz und stehen als Garanten für eindeutige und überprüfbare Güte- und/oder Prüfbestimmungen bzw. Begriffsbestimmungen.

Sie können zeitnah an aktuelle technische Veränderungen und Entwicklungen angepasst werden.

RAL Registrierungen können jederzeit – auch unabhängig vom seinerzeitigen Initiator – aktualisiert werden.

Von der Wirtschaft gewünschte und in Zusammenarbeit mit den betroffenen Fachund Verkehrskreisen entwickelt, stehen RAL Registrierungen für zuverlässige und neutrale brancheninterne Regelungen.

RAL Registrierungen sind wichtige Rationalisierungsmaßnahmen für Verbraucher, Handel und Industrie und können problemlos im Kunden-/Lieferanten-Verhältnis vereinbart werden.

05


D ER WEG ZUR R AL REGIST RI E RU N G

IN WENIGEN SCHRITTEN ZUR RAL REGISTRIERUNG 1.

START • Informationsgespräch zum Verfahrensweg • Verfahrensdauer insgesamt: ca. 6 - 9 Monate • Kurze schriftliche Fixierung des Inhalts und des Umfangs der geplanten RAL Registrierung (Geltungsbereich) durch den Antragsteller. Die Prüfung des Geltungsbereichs durch RAL erfolgt kostenfrei.

2.

ANTRAGSSTELLUNG UND BEARBEITUNG • Unterzeichnung des Registrierungs-Antrags • Entgelt fällig bei Antragstellung (zzgl. 7 % Ust.) - € 1.350,-- Antragspauschale • Bearbeitung des Registrierungs-Antrags durch RAL. • Antragsteller reicht den Entwurf der Güte- und/oder Prüfbestimmungen bzw. Begriffsbestimmungen bei RAL ein. RAL bringt diesen in einen Gliederungsrahmen.

06


DER WEG Z UR RAL REGISTRI ERUNG

3.

ANERKENNUNGSVERFAHREN • RAL führt ein Anerkennungsverfahren auf Basis der erarbeiteten Gütegrundlagen durch. Hierbei werden die Entwürfe der Güte- und/oder Prüfbestimmungen bzw. Begriffsbestimmungen an die betroffenen Fach- und Verkehrskreise (Verbände der anbietenden Wirtschaft und der Verbraucher bzw. Anwender des Prüfwesens sowie betroffene staatliche Stellen und ggf. sonstige fachkundige Institutionen) zur fachlichen Stellungnahme übermittelt. • Befragungszeitrahmen: ca. 10 Wochen • B eantwortung und ggf. Einpflegung der eingehenden Stellungnahmen unter Federführung von RAL und fachlicher Zuarbeit durch den Antragsteller.

07


D ER WEG ZUR R AL REGIST RI E RU N G

4.

ANERKENNUNG DER RAL REGISTRIERUNG • Versand der Endfassung der Güte- und/oder Prüfbestimmungen bzw. Begriffsbestimmungen an die eingeschalteten Fach- und Verkehrskreise durch RAL. • R AL entscheidet im Benehmen mit den beteiligten Fach- und Verkehrskreisen sowie nach kartell- und wettbewerbsrechtlicher Prüfung über die Anerkennung der RAL Registrierung. •M  it der Anerkennung erfolgt der Abschluss einer Übereinkunft zwischen RAL und dem Initiator der Registrierung • Entgelt fällig bei Anerkennung (zzgl. 7 % Ust.) - € 2.000,-- Anerkennungspauschale - € 1.800,-- Satz- und Druckkostenvorschuss für das PDF bzw. die Druckschrift der Güte- und/oder Prüfbestimmungen bzw.  Begriffsbestimmungen (Verrechnung mit den tatsächlich  entstehenden Satz- und ggf. Druckkosten)

08


DER WEG Z UM RAL G ÜTEZ EICH EN

5.

EINFÜHRUNG DER REGISTRIERUNG IN DIE WIRTSCHAFT • Veröffentlichung der RAL Registrierung durch RAL • Veröffentlichung einer Pressemitteilung

ÜBERSICHT DER GESAMTKOSTEN FÜR EINE RAL REGISTRIERUNG: • Entgelt fällig bei Antragstellung (zzgl. 7 % Ust.) - € 1.350,-- Antragspauschale • Entgelt fällig bei Anerkennung (zzgl. 7 % Ust.) - € 2.000,-- Anerkennungspauschale - € 1.800,-- Satz- und Druckkostenvorschuss für das PDF bzw. die Druckschrift der Güte- und/oder Prüfbestimmungen bzw.  Begriffsbestimmungen (Verrechnung mit den tatsächlich  entstehenden Satz- und ggf. Druckkosten)

09


Wir setzen Zeichen. Seit 1925. Seit über 90 Jahren verlassen sich Verbraucher, Unternehmen, Industrie und Handel auf RAL. Unser Anspruch für Ihr Vertrauen. RAL Simply Excellent. Weitere Informationen unter: www.ral.de

RAL GÜTEZEICHEN Eine sichere Wahl RAL GÜTEZEICHEN signalisieren dem Verbraucher eine besonders hohe

Qualität von Produkten und Dienstleistungen. Sie stehen zugleich für eine klare Werteorientierung: Unternehmen, die ein RAL GÜTEZEICHEN verwenden, versprechen anständiges, ehrliches und vorbildliches Verhalten. Sie stellen sich ihrer Verantwortung für ihre Produkte und Dienstleistungen und sind somit verlässliche Partner der Verbraucher.

RAL FARBEN Seit 1927 die Sprache der Farbwelt RAL FARBEN sind der weltweit führende Farbstandard für alle professionel-

len Farbanwender in Industrie, Handwerk, Architektur und Design. Die 2328 Farbtöne stehen für höchste Präzision und vielfältige Auswahl. RAL FARBEN werden über eigene Vertriebspartner in über 85 Ländern angeboten.

RAL UMWELT Seit fast 40 Jahren Vergabestelle des Blauen Engel

Damit Verbraucher umweltbewusst handeln können, sind sie auf zuverlässige Informationen angewiesen. Hierbei helfen Umweltzeichen wie der „Blaue Engel“ oder das „EU Ecolabel“. Beide stehen für besonders umweltfreundliche Waren und Dienstleistungen. Diese dürfen das Umweltzeichen aber erst nach Bestehen eines strengen Prüfverfahrens führen. Vergabeprüfung und Umweltzeichenverleihung werden seit 1978 von RAL UMWELT durchgeführt.

10


RAL LOGO LIZENZ Markenvermarktung und -überwachung RAL LOGO LIZENZ gewährleistet die Wertigkeit der Tests der Stiftung

Warentest durch Überwachung und Lizenzierung der Werbung mit den Untersuchungsergebnissen. Verbrauchertäuschung und unlautere Werbung werden unterbunden und die Tests bleiben objektiv und unabhängig. Darüber hinaus steht RAL LOGO LIZENZ Institutionen und Unternehmen zur Verfügung, die ihre Marke unabhängig vermarkten und/oder überwachen lassen wollen.

RAL AKADEMIE Wissensvermittlung auf höchstem Niveau

Bei unseren Seminaren, Workshops, Präsentationen und Referaten geben wir unser Fachwissen an Interessierte und unterschiedlichste Berufsgruppen weiter. Die Weiterbildung von Farbgestaltern auf höchstem Niveau stellt dabei den Schwerpunkt der RAL AKADEMIE dar.

Dieses Druckerzeugnis ist mit dem BLAUEN ENGEL zertifiziert. ZP 7

BILDNACHWEIS S. 1 © naihei/shutterstock.com


RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V. Fränkische Straße 7 53229 Bonn - Germany T: +49 (0) 228- 688 95 - 0 F: +49 (0) 228- 688 95 - 430 ral-institut@ral.de www.ral.de

Nachdruck, auch auszugsweise, nicht gestattet. Alle Rechte – auch die der Übersetzung in fremde Sprachen – bleiben RAL vorbehalten. 1. Auflage Ausgabe Juli 2017 © RAL, Bonn

Der Weg zur RAL Registrierung  
Der Weg zur RAL Registrierung