Page 1

Q

Q U I T T E N B A U M Kunstauktionen MĂźnchen

Auktion 136 B Moderne Kunst 13. Dezember 2017


Wichtige Informationen für unsere Online-Leser Die Abbildungen in diesem Blätter-Katalog sind mit unserer Online-Datenbank verknüpft. Wenn Sie auf eine Abbildung klicken, können Sie ggf. weitere Abbildungen zum Objekt ansehen und zusätzliche Informationen einsehen oder abfragen. Außerdem können Sie das Objekt auf Ihre persönliche Merkliste setzen. Wenn Sie sich als Kunde anmelden, können Sie direkt auf das Objekt Ihr Gebot abgeben. Ihre Gebote verwalten Sie in Ihrer persönlichen Gebotsliste.

>> Kaufen Sie diesen gedruckten Katalog in unserem Onlineshop Die zu versteigernden Gegenstände können vor der Auktion besichtig und geprüft werden; sie sind ausnahmslos gebraucht und von einem gewissen Alter. Ihr dadurch bedingter tatsächlicher Erhaltungszustand, der im Katalog und im Internet durchgehend nicht ausdrücklich beschrieben wird, ist vereinbarte Beschaffenheit (zu vereinbarter Beschaffenheit, s. Versteigerungsbedingungen, Abs. 4). Für Funktionsfähigkeit und Sicherheit von elektrischen Geräten wird keine Haftung übernommen. Gerne schicken wir auf Wunsch des Interessenten Zustandsberichte zu. Sie dienen nur der näheren Orientierung über den äußeren Zustand des Objekts nach Einschätzung des Versteigerers.

Important informations for our online readers The photographs in this issuu-catalogue are linked to our online database. Click on a photograph for more pictures, additional information or inquiries. You can also create your personal wish list. Register directly with us to place a bid on an item. Manage your bids on your personal bid list.

>> Order this printed catalogue in our onlineshop The items can be viewed and inspected prior to the auction; they all are, without exception, used and of a certain age. Their actual state of preservation is – corresponding to their age and their used state – not being referred to expressly in the catalogue and on the internet, but is agreed specification (cf. Conditions of sale, art. 4). The auction house cannot be held liable for malfunction or nonfunction of electrical devices. Condition reports can be forwarded on demand. They serve as a better survey on the item’s condition based on the auctioneer’s assessment.


Moderne Kunst Auktion 136 B Mittwoch, 13.12.17 ab 15 Uhr Vo r b e s i c h t i g u n g : T h e r e s i e n s t r. 6 0 Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Montag

07.12. 08.12. 09.12. 10.12. 11.12.

Q U I T T E N B AU M Ku n s t a u k t i o n e n G m b H 10 10 13 13 10

-

18 18 17 17 18

All catalogue entries are available in English at quittenbaum.com or scan code

Uhr Uhr Uhr Uhr Uhr

Geschäftsführer: Askan Quittenbaum Theresienstraße 60 · D-80333 München Tel. (+49) 89-27 37 02 10 Fax (+49) 89-27 37 02 122 E-Mail info@quittenbaum.de Öffnungszeiten: Di.-Fr. 15-18 Uhr


Kat.-Nr. 37 - GERD BRENNER - Ohne Titel (Calla), 2001


M oderne K unst | 13. Dezember 2017 1900 – 1950

1      ARNO BREKER (ELBERFELD 1900 - 1991 DÜSSELDORF) 'Kniendes Mädchen', 1928 (Entwurf), Ausführung später Bronze, schwarz-braun patiniert. Höhe 16,5 cm. Unter dem rechten Schienbein signiert: Arno Breker (Stempel), unter dem linken Knie Gießerstempel: HDS (ligiert). € 1.400 - 1.500

1

2

3

2      WERNER BÜRGER

3      WERNER BÜRGER

(KÖTHEN, ANHALT 1908 - 2005 MANNHEIM) 'im Tutu', 1950er/1960er Jahre Öl auf Holz. 34,7 x 25,0 cm. Links unten signiert: W. Bürger (Öl). Verso bezeichnet: Werner Bürger, 35 x 25 cm, ­Balletteuse im Tutu, Öl auf Holz. Gerahmt. Gerahmt beschrieben. Provenienz: Aus dem Nachlass des Künstlers. € 700 - 800

(KÖTHEN, ANHALT 1908 - 2005 MANNHEIM) 'Tänzerinnen - Probe', 1950er/1960er Jahre Öl auf Holz. 35,0 x 25,0 cm. Rechts unten signiert: W. Burger (Bleistift). Verso bezeichnet: Werner Bürger, Tänzerinnen, Probe, Öl auf Holz (Buntstift). Gerahmt. Gerahmt beschrieben. Provenienz: Aus dem Nachlass des Künstlers. € 700 - 800


quittenbaum.com

4      EDOUARD COVILLOT (FRANZÖSISCHER MALER DES 20. JAHRHUNDERTS) 'Ernteszene mit stillender Mutter', 20. Jahrhundert Öl auf Leinwand. 41,0 x 55,0 cm. Rechts unten signiert: Ed. Covillot). Gerahmt. Gerahmt beschrieben. Provenienz: Privatsammlung Nordrhein-Westfalen. € 1.000 - 1.200

4

5      PIERRE ERNEST KOHL (MONACO 1897 - 1985 NEUCHÂTEL) Ohne Titel (Junge Dame), 1925 Öl auf Leinwand. 37,0 x 32,0 cm. Mittig unten signiert: P. Ernest Kohl und datiert: (19)25 (Öl). Gerahmt. Gerahmt beschrieben. Provenienz: Privatsammlung Wien. € 2.000 - 2.500

5

6      OTTO FRIEDRICH LEU (DÜSSELDORF 1855 - 1922 BERN) 'Sommerlandschaft', 1911 Öl auf Leinwand. 55,5 x 68,5 cm. Rechts unten sign.: Otto Leu und datiert: 1911 (Öl). Gerahmt. Beschädigt. € 350 - 400

6


M oderne K unst | 13. Dezember 2017 1900 – 1950

7      MORIZ MELZER (ALBENDORF 1877 - 1966 BERLIN) Ohne Titel (Blumenstilleben), um 1920 Aquarell über farbiger Monotypie auf Papier auf glattem, chamoisfarbenem Papier als Probedruck. 38,0 x 25,5 cm (Bildträger), 40,5 x 27,5 cm. Rechts unten signiert: Melzer (Ölkreide), unterliegendes Papier am oberen Rand mit handschriftlichen Anmerkungen zum Druck: Ocker - Gelb, am rechten Rand: 224 Korrektur (beides Bleistift). Unter Glas gerahmt. Gut erhalten. Provenienz: Pivatsammlung Augsburg. € 1.200 - 1.300

8      CARL MOSER (BOZEN 1873 - 1939 EBENDA) 'Drei Fischerfrauen' (später 'Fischmarkt'), 1909 (überarbeitet um 1920, 1930 Abzug) Farbholzschnitt in 6 Farbtönen. 39,5 x 45,0 cm (Passepartoutausschnitt). Rechts unten signiert: C. Moser und datiert: 1930 und nummeriert: N 866 ­(Bleistift). Unter Glas gerahmt. Gerahmt beschrieben. Kirschl HS 67 b von c. € 2.000 - 2.200 7

8


quittenbaum.com

9      MAX NONNENBRUCH (VIERSEN 1957 - 1922 MÜNCHEN) 'Orientalische Wasserträgerin', um 1900 Öl über Heliogravüre auf Holz. 14,0 x 10,0 cm. Links unten signiert: M. Nonnenbruch (Öl). In Öl handübermalte und signierte Heliogravüre nach dem berühmten, gleichnamigen symbolistischen Gemälde des Künstlers. Gerahmt. Gerahmt beschrieben. Provenienz: Privatsammlung Süddeutschland. € 1.100 - 1.200

10      LENI RIEFENSTAHL (BERLIN 1902 - 2003 PÖCKING) 'Olympische Spiele',1936 Gelatinesilberabzug (Vintage) auf Fotokarton. 19,7 x 28,7 cm. Verso signiert: Leni Riefenstahl (roter Stempel), nummmeriert: 8 und weitere typographische, unleserliche Bezeichnung (Stempel). Im Passepartout. Am oberen Rand an den Ecken professionell im Passepartout montiert. Illustriert in "Schönheit im olympischen Kampf" von Leni RIefenstahl. € 450 - 500

9

10

11      AUGUST RIEPER (HAMBURG 1865 - 1940 MÜNCHEN) 'Hirtin an der Quelle', 1900-1905 Mischtechnik mit Aquarell auf getöntem Papier. 99,0 x 67,0 cm. Rechts unten signiert: A. Rieper (Aquarell). Es handelt sich um die voll ausgearbeitete Vorlage für die in der Literatur erwähnte gleichnamige Lithographie, die zwischen 1900 und 1905 vom Verlag R. Voigtländer in Leipzig herausgegeben wurde. Unter Glas gerahmt. Dabei: Fünf Zustandsdrucke der Lithographie. Jeweils 50,0 x 30,0 cm. Jeweils rechts unten im Stein signiert: A. Rieper. Ein Exemplar auf grauem Velin, ein Exemplar auf blauem Velin, ein Exemplar auf beigem Velin, ein Exemplar auf grauem Velin und ein Exemplar mit farbigen Tonplatten auf beigem Velin. Eines der fünf Druckzustände unter Glas gerahmt. Gerahmtes Exemplar gerahmt beschrieben. € 800 - 900 11


M oderne K unst | 13. Dezember 2017 1900 – 1950

12      HEINRICH STEGEMANN (HAMBURG 1888 - 1945 EBENDA) 'Lorenzhof - Blick vom Backofen auf Staudenrabatte', 1926 Öl auf Hartfaserplatte. 28,0 x 37,0 cm. Verso handschriftlich beschriebenes Etikett: "Lorenzhof Blick vom Backofen auf Staudenrabatte, Feld und Sachsenwald gemalt von Heinrich Stegemann 1926" (Tinte). Gerahmt. Gerahmt beschrieben. Provenienz: Familie Mutzenbecher. € 800 - 900

12

13

13      UNBEKANNTER URHEBER, 1936 Privates Album mit Fotografien der Olympischen Spiele in Berlin 1936 und Berliner Stadtansichten aus dem Jahr 1936 Leinengebundenes Fotoalbum, 22,4 x 31,0 x 2,8 cm mit zahlreichen Schwarz-Weiß-Fotografien. Eine Fotografie fehlt, Album mit Gebrauchsspuren. Provenienz: Privatsammlung Hamburg. € 250 - 300 14

14      WILLIAM UNGER (HANNOVER 1837 - 1932 INNSBRUCK) NACH FRANZ VON STUCK 'Bacchantenzug', 1902 Kaltnadelradierung auf Bütten. 46,0 x 75,0 cm (Darstellung), 87,0 x 115,0 cm (Rahmen). Rechts unten in der Platte signiert: Franz Stuck. Unter Glas gerahmt. Gerahmt beschrieben. Vgl. Heinrich Voss, Franz von Stuck 1863 - 1928, Werkkatalog der Gemälde, ­München 1973, Abb. S. 133. € 200 - 250

15      LUDWIG VON HOFMANN (DARMSTADT 1861 - 1945 PILLNITZ) Damenporträt, um 1900 Farbige Pastellkreiden und Kohle über Bleistift auf Karton. 30,0 x 24,5 cm. Links unten signiert: L. v. Hofmann (weiße Kreide). Verso am Rahmen bezeichnete Metalletikette: Ludwig von Hofmann (1861 - 1930). Unter Glas in einem originalen Jugendstilrahmen gerahmt. Gerahmt beschrieben. Provenienz: Privatsammlung München. € 1.600 - 1.800 15


quittenbaum.com

16      DANIEL BUREN (BOULOGNE-BILLANCOURT 1938 - LEBT U. ARBEITET IN PARIS) 'Daniel Buren' (Edition), 1971 Box aus gelb überzogenem Karton, 20,2 x 15,6 cm. Mit der Buchpublikation 'Das ausgestellte Museum' (Text Johannes Cladders), der nummerierten Publikation 'Position - Proposition' von Daniel Buren und dem Deckblatt zur Manifestation von Daniel Buren, organisiert vom Städtischen Museum Mönchengladbach: 'Senkrechte Farbige und Weisse Streifen'. Exemplar 286 von 550 Exx. Edition des Städtischen Museum Mönchengladbach. Gut erhalten. Provenienz: Privatsammlung Südwestdeutschland, direkt im Museum erworben. € 500 - 600

17      DANIEL BUREN

16

(BOULOGNE-BILLANCOURT 1938 - LEBT U. ARBEITET IN PARIS) 'Daniel Buren - Von da an' (A partir de là), 1975 Box aus gelb überzogenem Karton, 20,2 x 16,0 cm. Mit den Publikationen 'Von da an' und 'A partir de là' von Daniel Buren, der gedruckten Eröffnungsrede zur Ausstellung im Städtischen Museum Mönchengladbach von Johannes Cladders, dem Ausstellungsführer und dem nummerierten Deckblatt zur Ausstellung. Exemplar 254 von 660 Exx. Edition des Städtischen Museum Mönchengladbach. Gut erhalten. Provenienz: Privatsammlung Südwestdeutschland, direkt im Museum erworben. € 500 - 600

18      JAMES LEE BYARS

17

18

(DETROIT 1932 - 1997 KAIRO) 'James Lee Byars' (Edition), 1977 Box aus goldenem Karton mit Deckel, 20,0 x 15,7 x 8,0 cm. Mit einem Multiple aus schwarzem, zusammengeknülltem, in Gold typographisch bezeichnetem Seidenpapier, im nummerierten inneren Deckelboden Titel der Ausstellung 'James Lee Byars 21. April bis 22. Mai 1977', im inneren unteren Boden Text von Johannes Cladders mit dem Titel 'TH FI TO IN PH'. Edition des Städtischen Museum Mönchengladbach. Gut erhalten. Provenienz: Privatsammlung Südwestdeutschland, direkt im Museum erworben. € 900 - 1.000

19


M oderne K unst | 13. Dezember 2017 E ditionen

19      JANNIS KOUNELLIS (PIRÄUS 1936 - 2017 ROM) 'Kounellis' (Edition), 1978 Box aus Karton mit Deckel, 20,0 x 16,0 x 3,0 cm. Multiple aus festem grauen Karton und Metall, 19,6 x 15,2 x 0,5 cm, nummeriertes Titelblatt der Ausstellung 'Jannis Kounellis, 11. Mai bis 11. Juni 1978' und drei lose Blätter mit dem Gedicht 'Die Skythen' von Aleksandr Blok aus dem Jahr 1918. Exemplar 167 von 440 Exx. Edition des Städtischen Museum Mönchengladbach. Gut erhalten. Provenienz: Privatsammlung Südwestdeutschland, direkt im Museum erworben. € 1.000 - 1.100

20      PIERO MANZONI (SONCINO, ITALIEN 1933 - 1969 MAILAND) 'Manzoni' (Edition), 1969/1970 Box aus transparentem Kunststoff mit Deckel mit unregelmäßiger Kontur und Oberfläche, 20,5 x 16,5 cm. Darin nummerierter (Stempel) Ausstellungskatalog 'Manzoni', Städtisches Museum Mönchengladbach, 26. November 1969 bis 4. Januar 1970. Exemplar 305 von 440 Exx. Edition des Städtischen Museum Mönchengladbach. Gut erhalten, Kunststoff min. nachgedunkelt. Provenienz: Privatsammlung Südwestdeutschland, direkt im Museum erworben. € 800 - 900

20

21      BLINKY PALERMO (LEIPZIG 1943 - 1977 KURUMBA, MALEDIVEN) 'Palermo Objekte' (Edition), 1973 Box aus Karton mit Deckel, 20,0 x 16,0 x 2,5 cm. Auf dem Deckel Originalzeichnung von Blinky Palermo, Inhalt: 30 Offsetdrucke nach Fotografien von Arbeiten von Blinky Palermo, ein Portraitfoto des Künstlers, ein nummeriertes Titelblatt mit einem Text von Johannes Cladders zur Ausstellung 'Blinky Palermo', 22. Januar bis 25. Februar 1973, ein Textblatt mit einem Auszug aus James Joyce 'Ulysses' und ein Verzeichnis der in der Edition nicht abgebildeten Objekte aus der Ausstellung. Exemplar 332 von 440 Exx. Edition des Städtischen Museum Mönchengladbach. Gut erhalten. Provenienz: Privatsammlung Südwestdeutschland, direkt im Museum erworben. € 2.000 - 2.200

21

22      GIULIO PAOLINI (GENUA 1940 - LEBT IN TURIN U. PARIS) 'Giulio Paolini', 1977 Box aus Karton mit Deckel, 20,0 x 16,0 cm. 16 Schwarz-Weiß-Offsetdrucke mit Abbildungen von Arbeiten von Giulio Paolini, verso alle mit der gedruckten Signatur des Künstlers, Datierungen und Bezeichnungen. Deckel der Box und nummerierter Boden der Box mit einem Text von Johannes Cladders. Exemplar 253 von 550 Exx. Edition des Städtischen Museum Mönchengladbach. Gut erhalten. Provenienz: Privatsammlung Südwestdeutschland, direkt im Museum erworben. € 500 - 550

22


quittenbaum.com

23

23      GERHARD RICHTER (DRESDEN 1932 - LEBT. U. ARBEITET IN KÖLN) 'Gerhard Richter - Graue Bilder', 1974 (Edition) Box aus Karton mit Deckel, 20,3 x 16,0 x 2,7 cm. Ausstellungskatalog des Städtischen Museum Mönchengladbach: Gerhard Richter. Graue Bilder, 1974. Leporello mit 12 Offsetdrucken in Schwarz-Weiß und einem Faltblatt mit einem Text von Johannes Cladders. Deckel mit grauer Rostschutzfarbe ausgespritzt. Im Faltblatt nummeriert (Stempel). Exemplar 78 von 330 Exx. Edition des Städtischen Museum Mönchengladbach. Gut erhalten. Provenienz: Privatsammlung Südwestdeutschland, direkt im Museum erworben. Butin & Gronert, Gerhard Richter Editionen, No. 54. € 2.200 - 2.300

24      ULRICH RÜCKRIEM (DÜSSELDORF 1938 - LEBT IN KÖLN U. LONDON) 'Rückriem Skulpturen' (Edition), 1973 Schuber aus Karton, 20,5 x 15,2 x 1,2 cm. Mit einer Bleistiftzeichnung auf glattem Karton (20,4 x 15,0 cm)und der Buchpublikation 'Ulrich Rückriem Skulpturen 1968 - 1973', Köln DuMont Schauburg, 1973. Ein Exemplar einer unbekannten Auflage. Edition des Städtischen Museum Mönchengladbach. Gut erhalten. Provenienz: Privatsammlung Südwestdeutschland, direkt im Museum erworben. € 220 - 250

24

25      REINER RUTHENBECK (VELBERT 1937 - 2016 RATINGEN) 'Dachskulpturen' (Edition), 1972 Box aus Karton, 20,5 x 16,5 cm, Vinyl-Schallplatte mit Hülle, 18,0 x 18,5 cm. Leporello mit Offset-Drucken von Dachskulpturen, nummeriertes (Stempel) Deckblatt mit Ausstellungstitel 'Reiner Ruthenbeck', 11. Januar bis 20. Februar 1972, 1 Text von Johannes Kladders, 1 Text von Hans van der Grinten und eine Vinyl-Schallplatte 'Reiner Ruthenbeck Dachskulptur 1972'. Editiert vom Städtischen Museum Mönchengladbach. Exemplar 262 von 440 Exx. Edition des Städtischen Museum Mönchengladbach. Gut erhalten. Provenienz: Privatsammlung Südwestdeutschland, direkt im Museum erworben. € 500 - 550

25


M oderne K unst | 13. Dezember 2017 E ditionen

26

27

26      JAN J. SCHOONHOVEN

27      LAWRENCE WEINER

(DELFT 1914 - 1994 EBENDORT) 'Jan J. Schoonhoven' (Edition), 1972 Box aus Karton mit Deckel, 20,5 x 16,5 x 3,0 cm. Prägedruck auf Bütten (15,0 x 19,3 cm), 23 Schwarz-Weiß-Offsetdrucke mit Abbildungen von Schoonhoven-Arbeiten, Biographie von Schoonhoven, Ausstellungsverzeichnis, nummeriertes Deckblatt (Stempel), einem Vorwort von Johannes Cladders und Textbeiträgen von Johannes Cladders, Hans van der Grinten, Klaus Honnef, Walter Kambartel, Jean Leering, Jan J. Schoonhoven. Editiert vom Städtischen Museum Mönchengladbach. Exemplar 177 von 660 Exx. Edition des Städtischen Museum Mönchengladbach. Gut erhalten. Provenienz: Privatsammlung Südwestdeutschland, direkt im ­Museum erworben. € 700 - 800

(NEW YORK 1942 - LEBT IN NEW YORK UND AMSTERDAM) '8 Arbeiten von Lawrence Weiner' (Edition), 1972 Box aus Karton mit typographisch bezeichnetem Deckel, 20,0 x 16,0 x 2,5 cm. Auf dem Deckel Sprachskulpturen von Weiner, nummeriertes (Stempel) Deckblatt mit einem Vorwort von Johannes Cladders, Band mit Wortskulpturen 'A Primer - Lawrence Weiner', © documenta GmbH 1972, Ausstellungsplakat '8 works of Lawrence Weiner'. Städtisches Museum Mönchengladbach, farbige Lithographie auf Papier, ca. 80,0 x 60,0 cm. Exemplar 227 von 330 Exx. Edition des Städtischen Museum Mönchengladbach. Gut erhalten. Provenienz: Privatsammlung Südwestdeutschland, direkt im ­Museum erworben. € 500 - 600

28

28      IVOR ABRAHAMS (WIGAN, LANCASHIRE 1935 - 2015) 'Open Gate', 1972 Farbige Serigraphie im Reliefdruck mit 'Cut Outs' im Plexiglaskasten. 82,0 x 148,0 cm. Rechts unten signiert: Ivor Abrahams und datiert: (19)72, links unten betitelt und nummeriert (Bleistift). Exemplar 30 von 100 Exx. Gedruckt von Chris Betambeau, London. Gut erhalten. Ausstellungskatalog Ivor Abrahams, Kölnischer Kunstverein 1973, S. 88 f. € 600 - 800


quittenbaum.com

Günter Herzog schrieb in seinem FAZ-­ A rtikel "Bernard Aubertin und der Triumph des Feuers" 2005 zur Materialsprache des Künstlers: "Bevor Aubertin zum Prometheus wurde, war es Yves Klein, der den ­ B ildern (...) das Feuer gebrachte hatte, und zwar im Jahr 1957, dem Jahr, als Aubertin Yves Klein zum ersten Mal begegnete und als er zu seinen monochromen roten Werken inspiriert wurde. Über seine roten Nagelbilder kam Aubertin zum Feuer: 'Ich bin sehr schnell auf die Idee gekommen, andere Serienelemente als den Nagel zu benutzen: Die Schraube, den Haken, das Streichholz. Mit den Streichhölzern habe ich meine ­ F euerbilder erfunden.' Neben den Streich­h ölzern, deren unterschiedliche Länge die Höhe und Intensität der Flammen bestimmt, hat der Künstler weitere Materialien verwendet und präpariert, wie etwa Holz, Aluminium, eingestrichene Papiere, Pergamentpapiere und ­g anze Bücher.

29      BERNARD AUBERTIN (1934 FONTENAY-AUX-ROSES BEI PRAIS - 2015 REUTLINGEN) 'Chemin de Feu', 1961 Abgebrannte Streichhölzer auf gekurvter Aluminiumplatte. 60,0 x 20,0 cm. Verso signiert: Aubertin, datiert: 1961, betitelt: Chemin de Feu und mit den Maßen versehen (geritzt). Provenienz: Privatsammlung Nordrhein-Westfalen. € 6.000 - 8.000


M oderne K unst | 13. Dezember 2017 K unst nach 1945

In seinen Feuerbildern läßt Aubertin das Element sich selbst ereignen und sein Ereignis dokumentieren. Vielgestaltig sind die Formen, in denen er dieses geschehen läßt. So gibt es Feuer­zeichnungen, Feuerräder, Feuerscheiben, Feuerbücher, Feuerlinien, Feuerwege. Dem Ereignis und dem Entstehen eines Feuerbild beizuwohnen ist sicher die höchste Form des Kunstgenuss, die ein Betrachter eines solchen Werkes erleben kann."

30      BERNARD AUBERTIN (1934 FONTENAY-AUX-ROSES BEI PRAIS - 2015 REUTLINGEN) 'Tableau Feu', 1968 Feuerzeichnung (dessin de feu) auf perforierter Aluminiumplatte. 100,0 x 50,0 cm. Verso am rechten Rand gestürzt signiert: Aubertin, datiert: 1968, betitelt und mit den Maßen versehen (geritzt). Provenienz: Privatsammlung Nordrhein-Westfalen. € 9.000 - 10.000


quittenbaum.com

31

31      RICHARD AVEDON (NEW YORK 1923 - 2004 SAN ANTONIO) Fünf 'Beatles'-Poster, 1967 Offsetdruck auf Papier. 68,5 x 47,6 cm; 36,2 x 101,2 cm. Waterlow & Sons Ltd., London. Bez.: Künstler fotographiert von Richard Avedon für Stern, Copyright für Deutschland bei Populäre Propaganda Presse, Düsseldorf, Druckerei. Die Mappe wurde vom 'Stern', 'Daily Express' und - in etwas größerer Ausführung - im amerikanischen 'Look'-Magazin vertrieben. € 900 - 1.000 32      BERND (SIEGEN 1931 - 2007 ROSTOCK) UND HILLA BECHER (POTSDAM 1934 - 2015 DÜSSELDORF) 'Wasserturm Greencastle Pennsylvania USA', 1976 Offsetdruck auf glattem dünnen Karton. 52,0 x 40,0 cm (Blatt). Mittig unter der ­Darstellung typographisch bezeichnet: Wasserturm Greencastle Pennsylvania USA. Verso signiert: Becher und datiert: 1976 (Bleistift). Editiert von der Griffelkunst-­Vereinigung, Hamburg 1976. Gut erhalten. Provenienz: Privatsammlung Hamburg. € 500 - 600

32

33      MAPPENWERK MIT ARBEITEN VON BENJAMIN BLANKE, FRIEDERIKE

33

HAMANN, MORITZ HIRSCH, CHRISTIAN HOLTMANN, MARC PÄTZOLD, MARTINA SCHMÜCKER UND ULRICH VOGL Mappenwerk 'KraskaEckstein one', 2008 Mappenwerk mit sieben Editionsexemplaren unterschiedlicher Maße, alle 2008, alle Exemplare 18 von 25 Exx. Im einzelnen: Benjamin Blanke, 'Cocoaine Cowboy'. Öl auf Einladungskarte, 14,8 x 21,0 cm. Verso signiert: B. Blanke, betitelt und nummeriert (grauer Faserstift); Friederike Hamann, 'Koons Dog', Gelatinesilberabzug auf Fotopapier, 15,0 x 21,5 cm. Verso signiert: Hamann, datiert: 2008 und nummeriert (grauer Faserstift); Moritz Hirsch, 'Note' (1/25 von einem Dollar). Schwarz-Weiß-Abzug auf leichtem, glattem Fotokarton, 30,5 x 40,0 cm. Verso signiert: Hirsch, datiert und nummeriert (grauer Faserstift); Christian Holtmann, 'Ohne Titel' (Mann mit Schatten), Öl auf Papier, 29,7 x 21,0 cm. Verso monogrammiert: CH, datiert, recto nummeriert (alles Bleistift); Marc Pätzold, 'Ohne Titel' (Männer auf Stühlen). Mischtechnik auf Papier, 21,0 x 29,7 cm. Recto rechts unten signiert: Pätzold, datiert und nummeriert (Bleistift); Martina Schmücker, 'Legs', Fotoabzug auf FujiColor Profession. Verso rechts unten signiert: M. Schmücke und nummeriert: grauer Faserstift; Ulrich Vogl, Ost-Berliner 'Laterne (gold)'. Filzstift auf Glitzerfolie. 21,0 x 29,5 cm. Verso rechts unten signiert: Ulrich Vogel, links unten betitelt und mittig unten nummeriert (schwarzer Faserstift). Gut erhalten. € 1.500 - 2.000


M oderne K unst | 13. Dezember 2017 K unst nach 1945

34      MANFRED BOCKELMANN (KLAGENFURT 1943 - ARBEITET U.A. IN MÜNCHEN) 'Horizonte', um 1990 Öl auf Leinwand. 200,0 x 120,0 cm. Verso signiert: M. Bockelmann und betitelt: Horizonte, ferner am 1. August 1991 gewidmet: Für Frau und Herrn Alexander Zimmermann ein wenig 'Stille' M. Bockelmann ­(schwarzer Faserstift). Gerahmt. Gut erhalten. Provenienz: Privatsammlung München. € 1.900 - 2.000


quittenbaum.com

35      GEORGES BRAQUE (ARGENTUEIL 1882 - 1963 PARIS) 'Oiseau de passage', 1961 Farbige Radierung auf Velin von BFK Rives (Wz). 58,7 x 41,0 cm ­(Darstellung), 74,5 x 56,5 cm (Blatt). Rechts unten signiert: G. Braque, links unten bezeichnet: H. C. für hors de commerce (unverkäufliches Exemplar außerhalb der Auflage). Unter Glas gerahmt. Gerahmt beschrieben. Vallier 166. € 2.800 - 3.000


M oderne K unst | 13. Dezember 2017 K unst nach 1945

36      GEORGES BRAQUE (ARGENTUEIL 1882 - 1963 PARIS) 'L'ordre des oiseaux', 1962 Farbige Radierung auf Velin von Richard Le Bas (Wz). 34,0 x 46,8 cm (Darstellung), 42,2 x 53,5 cm (Blatt). Rechts unten signiert: G. Braque, links unten nummeriert (Bleistift). Exemplar 1 von 30 Exx. Bl. 10 der Suite zu 'L'ordre des oiseaux'. Unter Glas gerahmt. Gerahmt beschrieben. Vallier 182. € 2.200 - 2.500


quittenbaum.com

37      GERD BRENNER (DORTMUND 1958) Ohne Titel (Calla), 2001 Acryl auf Leinwand. 195,0 x 11,0 cm. Verso signiert: Gerd Brenner und datiert: 2001 (schwarzer Faserstift). Gut erhalten. Provenienz: Privatsammlung Nordrhein-Westfalen. € 900 - 1.000 38      BRUNO BRUNI (GRADARA 1935 - LEBT U. ARBEITET IN HAMBURG) 'Per l'anestesia', 1980er Jahre Farbige Lithographie auf festem Velin. 64,0 x 50,0 cm. Rechts unten signiert: Bruno Bruni, links unten nummeriert (Bleistift) und im Stein betitelt. Exemplar 56 von 200 Exx. Gut erhalten. € 250 - 280

39      DANIELE BUETTI (FREIBURG, CH 1955 - LEBT U. ARBEITET IN ZÜRICH U. MÜNSTER) 'Looking for love (Nike)', 1966 Gelatinesilberabzug auf Dibond. 100,3 x 74,9 cm. Verso signiert: D Buetti, datiert: 1996, betitelt: Looking for Love und nummeriert (schwarzer Filzstift). Exemplar 1 von 3 Exx. Provenienz: Privatsammlung Hamburg. € 1.100 - 1.200

37

38

39


M oderne K unst | 13. Dezember 2017 K unst nach 1945

40      RAFAL BUJINOWSKI (POLEN, WADOWICE 1974 - LEBT UND ARBEITET EBENDORT) 'grafika / gratis', 1999 Linolschnitt auf feinem, chamoisfarbenem Papier. 8,3 x 14,8 cm. Rechts unten signiert: Bujinowski und datiert: (19)99, unten mittig betitelt, links unten nummeriert (alles Bleistift). Exemplar 7 von 15 Exx. Gut erhalten. Provenienz: Privatsammlung Westdeutschland. € 350 - 450

40

41

41      RAFAL BUJINOWSKI (POLEN, WADOWICE 1974 - LEBT UND ARBEITET EBENDORT) 'Anka', 2000 Linolschnitt auf weißem Karton. 15,1 x 23,0 cm. Rechts unten signiert: Bujinowski und datiert: 2000, mittig unter der Darstelluing betitelt, links unten nummeriert (alles Bleistift). Exemplar 1 von 5 Exx. Gut erhalten. Provenienz: Privatsammlung Westdeutschland. € 550 - 650

42      JEAN BURKHALTER (AUXERRE 1895 - 1982 AVALLON) 'Chez le Coiffeur', 1960er Jahre Öl auf Leinwand. 64,0 x 50,0 cm. Links unten signiert: Jean Burkhalter (Öl). Gerahmt. Provenienz: Privatsammlung Deutschland; Auktionshaus Dr. Hüll, Köln; Privatsammlung Nordrhein-Westfalen. € 1.500 - 1.700

42


quittenbaum.com

43      ANTONIO CALDERARA (ABBIATEGRASSO 1903 - 1978 VACCIAGO) Ohne Titel (Abstrakte Komposition), 1963 Aquarellierte Serigraphie auf festem Velin. 12,0 x 13,3 cm (Darstellung), 15,5 x 15,5 cm (Blatt). Recto links unten monogrammiert: A C und datiert: 1963 (Bleistift). Verso gestempelt: Antonio Calderara und von Carmela Calderera signiert (Kugelschreiber). Mit der Fotoexpertise der Fondazione Antonio e Carmela Calderara vom 12.7.2017. Diese Arbeit ist unter der Archivnummer 153 verzeichnet. Provenienz: Europäische Privatsammlung. € 1.500 - 1.900

44

44      ANTONIO CALDERARA

43

(ABBIATEGRASSO 1903 - 1978 VACCIAGO) Mappenwerk 'E Poi', 1970 Mappenwerk mit einem Original-Aquarell, 12 Bll. farbigen Serigrafien, 2 Textseiten und einem signierten und nummerierten Titelblatt (Bleistift) in orginaler chamoisfarb., typographisch bezeichneter Hartkartonmappe. Aquarell und Serigraphien am oberen Rand auf Unterlagekarton (70,0 x 50,0 cm) montiert. Aquarell auf Bütten, 15,0 x 14,5 cm, links unten monogrammiert: A.C. und datiert: 1970 und römisch nummeriert (Bleistift). Ex. 8 von 12 Exx. 12 Serigrafien, je 27,0 x 27,0 cm, links unten monogrammiert: A. C., datiert: 1970 und römisch nummeriert (Bleistift). Alle Exemplar 8 von 12 Exx. Provenienz: Privatsammlung Italien. € 3.000 - 4.000

45      ANTONIO CALDERARA (ABBIATEGRASSO 1903 - 1978 VACCIAGO) Ohne Titel (Abstrakte Komposition), 1972 Aquarellierte Serigraphie auf festem Velin. 16,0 x 15,5 cm (Blatt). Links unten monogrammiert: A. C. und datiert: 1972. Verso gestempelt: Antonio Calderara und von Carmela Calderara signiert (Kugelschreiber). Gut erhalten. Mit der Fotoexpertise der Fondazione Antonio e Carmela ­Calderara vom 12.7.2017. Diese Arbeit ist unter der Archiv­ nummer 152 verzeichnet. Provenienz: Europäische Privatsammlung. € 1.500 - 1.900

45


M oderne K unst | 13. Dezember 2017 K unst nach 1945

46      ANTONIO CALDERARA (ABBIATEGRASSO 1903 - 1978 VACCIAGO) Ohne Titel (Abstrakte Komosition), 1978 Aquarellierte Serigraphie auf festem Velin. 13,5 x 13,5 cm (Darstellung), 15,5 x 15,5 cm (Papier). Recto links monogrammiert: A. C. und datiert: 1978 (Bleistift). Verso gestempelt: Antonio Caldarera und von Carmela Calderara signiert (Kugelschreiber). Mit der Fotoexpertise der Fondazione Antonio e Carmela Calderara vom 12.7.2017. Diese Arbeit ist unter der Archivnummer 154 verzeichnet. Provenienz: Europäische Privatsammlung. € 1.500 - 1.900

46

47      ANTONIO CALDERARA (ABBIATEGRASSO 1903 - 1978 VACCIAGO) 'Ohne Titel', 1970 (Zertifikat von Carmela Calderara 1983) Dreiteilige Collage, Tempera auf Karton auf Papier. Jeweils 21,0 x 6,0 cm, Collage insgesamt 34,5 x 48,9 cm. Recto rechts unten monogrammiert: A. C. (Bleistift), verso signiert: Antonio Calderara und zusätzlich postmortem von der Frau des Malers signiert und datiert: 18.6.1983 (Kugelschreiber). Provenienz: Auktion Burkard, Luzern, 1997. Auktion Sotheby's, Color and Lights - Eine Schweizer Privatsammlung, Zürich, 31.5.2005. Privatsammlung Italien. € 3.000 - 4.000

47

48      ANTONIO CALDERERA (ABBIATEGRASSO 1903 - 1978 VACCIAGO) Ohne Titel (Abstrakte Komposition), 1973 Aquarellierte Serigraphie auf festem Velin. 16,0 x 15,5 cm (Blatt). Links unten monogrammiert: A. C. und datiert: 1973 (Bleistift). Verso gestempelt: Antonio Calderara und von Carmela Calderara signiert (Kugelschreiber). Gut erhalten. Mit der Fotoexpertise der Fondazione Antonio e Carmela Calderara vom 12.7.2017. Diese Arbeit ist unter der Archivnummer 157 verzeichnet. Provenienz: Europäische Privatsammlung. € 1.500 - 1.900

48


quittenbaum.com

49      MALCOLM CARDER (1936) Box, wohl 1969/1970 Plexiglas- und Metallkonstruktionen und Serigraphien in und auf Plexiglas auf Podest aus Plexiglas. Box: H. 63,0 x 64,0 x 30,0 cm, Podest: H. 63,0 x 64,0 c 30,0 cm. Gut erhalten. Provenienz: Galerie Reckermann, Köln, 1970er Jahre; Privatsammlung NordrheinWestfalen. € 5.000 - 6.000


M oderne K unst | 13. Dezember 2017 K unst nach 1945

50      MARC CHAGALL (PESKOWATIK BEI WITEBSK 1887 - 1985 SAINT-PAUL-DE-VENCE) Ausstellungsplakat aus der Edition 'Les peintres témoins de leurs temps', 1963 Farb. Lithographie auf dünnem Velin. 54,0 x 47,0 cm (Darstellung), 75,0 x 51,0 cm (Blatt). Rechts unten im Stein sign.: Marc Chagall, links unten bez.: D'après Marc Chagall - Revolution (1933-1950) Charles Sorlier grav. Farbfrisch und sauber erhalten. Sorlier S. 93. € 50 - 60

51      EMIL CIMIOTTI (GÖTTINGEN 1927 - LEBT U. ARBEITET IN WOLFENBÜTTEL) 'Stehende I', 1967 Bronze, golden patiniert. H.: 21,0 x 8,0 cm x 4,0 cm. Auf Unterseite der Standfläche signiert: Cimiotti und nummeriert (Stempel). Exemplar 11 von 100 Exx.. Verlegt von der Edition Galerie Schmücking, Braunschweig. Gut erhalten. Provenienz: Privatsammlung Norddeutschland. € 500 - 550

50

51

52       SALVATORE DALI (FIGUERES 1904 - 1989 FIGUERES) (NACH) 'A maximum of 4 cravates worn by anaemic nympholeptic high scholl kids of the future', 1971 Farbige Lithographie auf chamoisfarbenem Japan. 65,5 x 51,0 cm. Rechts unten im Stein monogrammiert: ligiertes Monogramm G Dalí und datiert: 1971. Unter Glas gerahmt. Dabei: 12 farbige Offsettdrucke nach 12 Zeichnungen von Dalí, die dieser im Jahr 1971 für das belgische Textilunternehmen Scabal anfertigte sowie weitere Dokumente von Scabal. Sonderedition nicht bei Michler/Löpsinger. € 300 - 320

53      SALVADOR DALÍ

52

(FIGUERES 1904 - 1989 FIGUERES) 'Don Quichotte à la tête qui éclate', 1956/1957 Farbige Lithographie auf Velin von Arches. 41,0 x 32,5 cm. Mittig unten im Stein signiert: Dalí, links unten nummeriert und bezeichnet: H.C. für hors de commerce, unverkäufliches Exemplar außerhalb der Auflage (Bleistift). Exemplar 17 von 25 Exx. aus einer Auflage von Exx. auf Japon nacré, Japon impérial und Velin von Arches. Enthalten im Mappenwerk 'Histoire d´un grand livre. Don Quichotte.' Unter Glas gerahmt. Gerahmt beschrieben. Michler/Löpsinger 1013 a von c. € 400 - 450

54      HANS DEIBELE (MALER IN BADEN-WÜRTTEMBERG IM 20. JAHRHUNDERT) 'Fils bei Altenstadt', 1965 Öl auf Leinwand. 60,0 x 75,0 cm. Verso signiert: Hans Deibele, datiert: 1965, betitelt: Fils bei Alterstadt, Stuttgart Heidesächer 1 (öl). Gerahmt. Provenienz: Privatsammlung Süddeutschland. € 500 - 550

53

54


quittenbaum.com

55      UDO DZIERSK (GELSENKRICHEN 1961 - LEBT. U. ARBEITET IN WUPPERTAL) 'Der Rosenkranz war doch die Kunst der Verehrung', 1988 Acryl auf Nessel. 150,0 x 140,0 cm. Verso datiert: 6/88 und betitelt (Ölkreide). Auf dem Keilrahmen Stempel der Galerie Schübbe, Mettmann. Gut erhalten. Provenienz: Galerie Schübbe, Mettmann; Privatsammlung Rheinland. € 500 - 800

56      UDO DZIERSK (GELSENKRICHEN 1961 - LEBT. U. ARBEITET IN WUPPERTAL) 'Nacht/Blau', 1980/90er Jahre Öl auf Nessel. 150,0 x 140,0 cm. Verso signiert: Udo Dziersk (Öl), betitelt: Nacht/Blau (Bleistift) und mit Ortszusatz: Köln (Öl). Auf dem Keilrahmen Stempel der Galerie Schübbe, Mettmann. Gut erhalten. Provenienz: Galerie Schübbe, Mettmann; Privatsammlung Rheinland. € 500 - 600 55

57      ARTHUR ELGORT (NEW YORK CITY 1940 - LEBT UND ARBEITET IN NEW YORK) 'Vaganova School 1999 St. Petersburg', 1999 Silbergelatineabzug auf Baryt. 13,4 x 18,0 cm (Karton). Rechts unten signiert: A Elgort, links unten betitelt: Vaganova School 1999 St. Petersburg, verso gewidmet: Sibylle thanks to all merry xmas 2003 Arthur (Bleistift). Lose im Passepartout. Provenienz: Privatsammlung München. € 450 - 500

58      MAX ERNST (BRÜHL 1891 - 1976 PARIS) 'Nocturne', 1973 Farbige Serigraphie auf Velin von BFK Rives (Wz). 33,0 x 24,5 cm (Darstellung), 51,0 x 41,0 cm (Blatt). Rechts unten signiert: Max Ernst, links unten nummeriert (Bleistift). Exemplar 56 von 96 Exx. Gut erhalten. Spiess/Leppien A 44. € 500 - 550 56

57

58


M oderne K unst | 13. Dezember 2017 K unst nach 1945

60

59

59      ESTEBAN FEKETE (CONKOTA 1924 - 2009 DIEBURG) 'Küstenlandschaft', 1990 Emailfarben auf Metallträger. 18,0 x 19,7 cm. Rechts unten signiert: Fekete und datiert: (19)90 (Email). Gerahmt. Gerahmt beschrieben. Provenienz: Privatsammlung Südwestdeutschland. € 700 - 800

60      GERHARD FIETZ (BRESLAU 1910 - 1997 BLECKEDE) Ohne Titel, 1954 Farbige Lithographie auf chamoisfarbenem Papier. Rechts unten signiert: Gerhard Fietz, links unten nummeriert (Beistift) und mit dem Prägestempel: Freunde junger Kunst Jahresgabe 1954. Exemplar 25 von 400 Exx. Unter Glas gerahmt. Gerahmt beschrieben. € 100 - 150 61      LUCIO FONTANA (ROSARIO 1899 - 1968 COMABBIO BEI VARESE) 'Ceramiche di Fontana', signierter Ausstellungskatalog mit einem Cover als 'Concetto Spaziale', 1962 Ausstellungskatalog der Galleria Pater, Mailand. Cover als 'Concetto Spaziale' gestaltet, Frontispiz signiert: L. Fontana (Bleistift). Gebrauchsspuren. € 500 - 600

62      RICHARD GESSNER (AUGSBURG 1894 - 1989 DÜSSELDORF) Ohne Titel (Abstrakte Komposition), 1978 Öl auf Leinwand. 150,0 x 100,0 cm. Recto rechts unten signiert: R. Gessner und datiert: (19)78 (Öl). Verso auf dem linken Keilrahmen gestürzt signiert: R. Gessner, mit Ortsbezeichnung: Düsseldorf K'werth (schwarzer Faserstift). Gut erhalten. Provenienz: Privatsammlung NordrheinWestfalen. € 1.100 - 1.200

61

63      GILBERT & GEORGE (GILBERT

62

PROUSCH, 1943 ST. MARTIN IN THURN, ITALIEN UND GEORGE PASSMORE, 1942, PLYMOUTH, GB) Künstlerpostkarte 'Gentlemen', 1972 Offsetdruck auf signierter, frankierter, gestempelter, verso handschriftlich und typographisch bezeichneter Postkarte. 14,0 x 8,5 cm. Gut erhalten. € 700 - 800

63


quittenbaum.com

64      HERMANN GLÖCKNER (COTTA BEI DRESDEN 1889 - 1987 BERLIN) 'Farbige Felder', 1965 Öl auf Zeitungspapier auf grundiertem Karton. 22,5 x 18,3 cm ­(Gemälde), 28,7 x 21,0 cm (Karton). Verso datiert: 1965 (Bleistift). Lose an den beiden oberen Ecken mit Fälzelband im Passepartout befestigt. Auf der Rückwand des Rahmens handschriftlich bezeichnet: H.G. Farbige Felder 1965 - Für Frau Ruth Rettig! Herzlich Rudolf ­Mayer 26.10.96 (schwarzer Faserstift). Unter Glas gerahmt. Gut erhalten. Provenienz: Nachlass des Künstlers; seit 1996 in Südwestdeutscher Privatsammlung. € 2.500 - 2.800

64

65      HERMANN GLÖCKNER (COTTA BEI DRESDEN 1889 - 1987 BERLIN) Ohne Titel (Abstrakte Komposition mit Kreuz), 1968 Monotypie (Tempera) auf leichtem Bütten. 42,2 x 29,3 cm. Unterhalb des roten Rechtecks signiert: Glöckner (Bleistift), verso monogrammiert: Gl und zwei Mal datiert: 06 03 (19)68/1 für ersten Abklatsch (Bleistift). Unter Glas gerahmt. Gut erhalten. Blatt professionell mit Fälzelband auf Unterlage­ karton befestigt. Provenienz: Nachlass des Künstlers; seit den 1990er Jahren in Südwestdeutscher Privatsammlung. € 3.600 - 3.800

65


M oderne K unst | 13. Dezember 2017 K unst nach 1945

66      HAP GRIESHABER

67      HAP GRIESHABER

(ROT 1909 - 1981 ENINGEN) 'Herbst der Wilhelmstraßenkrämer', 1970 Farbiger Holzschnitt auf Velin. 76,0 x 53,5 cm. Rechts unten signiert: Grieshaber (roter Faserstift). € 180 - 200

(ROT 1909 - 1981 ENINGEN) 'Die Marienkirche in Reutllingen' (Holzschnitt und Autograph), 1934 Holzschnitt (Handabzug) und Autograph von Robert Grieshaber, dem Sohn des Künstlers, aus dem Jahr 1974 auf gefalztem, chamoisfarbenem Papier. 20,0 x 15,0 cm (HZ, Papier geschlossen), 29,5 x 20,0 cm (Blatt als Briefpapier geöffnet). Briefpapier mit typographischer und handschriftlicher Bezeichnung: "Lieber Robert, hab Dank für Deine Wünsche und Einladung. Hier für Dich ein Handabzug vom Stock 'Zyklus Marienkirche', echter hap - hoffe + wähne Verständnis dafür (sic) daß ich nicht komme. - Vielen Dank freue mich auf kommenden Abende Herzlich Dein Dieter." Provenienz: Privatsammlung Süddeutschland. € 200 - 220

67

66

68      HAP GRIESHABER (ROT 1909 - 1981 ENINGEN) Holzschnitt 'Große Wiese', 1963 Farbholzschnitt auf Werkdruckpapier. 88,0 x 67,0 (Blatt). Rechts unten signiert: Grieshaber, links unten gestürzt ­nummeriert (Bleistift). Ex. 11 von 145 Exx. Unter Glas gerahmt. Gerahmt beschrieben. Fürst 76/57a. € 450 - 480

68

69      ANDREAS GURSKY (LEIPZIG1955 - LEBT UND ARBEITET IN DÜSSELDORF) Mappe mit vier Offsetdrucken, Edition Kaiserring Goslar, 2008, und signierte Buchpublikation 'Andreas Gursky', Basel, 2007/2008 Mappenwerk 'Andreas Gursky - Kaiserringträger der Stadt Goslar 2008' mit den Offsetdrucken Bahrain I, 2005; Cheops, 2005; Pyongyang IV, 2007;F1 Boxenstopp I, 2007 und Katalog zur Preisverleihung. 30,0 x 21,5 cm (Mappe), Drucke verschieden. Auf dem Frontispiz vom Künstler signiertes Exemplar des Ausstellungskataloges: 'Andreas Gursky', Kunstmuseum Basel, Oktober 2007 bis Februar 2008. Gut erhalten. € 200 - 300 69


quittenbaum.com

71

70      ANDREAS GURSKY (LEIPZIG1955 - LEBT UND ARBEITET IN DÜSSELDORF) nach 'May Day V', 2006 Farbiger Offsetprint nach dem C-Print 'May Day V' aus dem Jahr 2006. 50,0 x 32,0 cm (Passepartoutausschnitt). Rechts unten mit der Gefälligkeitssignatur: A. Gursky. Unter Glas gerahmt. Gerahmt beschrieben. € 200 - 250

71      KEITH HARING ZUGESCHRIEBEN (READING, PA, 1958 - 1990 NEW YORK CITY) Ohne Titel (Dancing Man), 1980er Jahre Filzstift (Gefälligkeitszeichnung) auf chamoisfarbenem Karton. 16,0 x 10,0 cm. Unterhalb der Zeichnung bezeichnet: K. Haring (schwarzer Filzstift). Im Passepartout. Provenienz: Privatsammlung Norddeutschland. € 500 - 600

70

72      ERICH HECKEL (DÖBELN 1883 - 1970 RADOLFZELL) 'Der Sturzbach', 1956 Holzschnitt auf Velin. 36,7 x 24,9 cm (Darstellung), 60,0 x 50,0 cm (Blatt). Rechts unten signiert: Heckel (19)56, links unten nummeriert (Bleistift). Exemplar 78 von 255 Exx. Unter Glas gerahmt. Gerahmt beschrieben. Dube 429 A. € 700 - 800

72

73

73      DIETER HELIS (GLEIWITZ, OBERSCHLESIEN 1941 - 2008 MÜNCHEN) 'Farbkörper', 1989/99 Pigment und Acyrl auf Nessel. 60,0 x 60,0 cm. Verso am oberen Keilrahmen signiert: D. Helis und datiert: (19)89/99 (Öl). Gut erhalten. Provenienz: Privatsammlung München; diese hat die Arbeit direkt beim Künstler erworben. € 450 - 500

74

75


M oderne K unst | 13. Dezember 2017 K unst nach 1945

74      DIETER HELIS (GLEIWITZ, OBERSCHLESIEN 1941 - 2008 MÜNCHEN) 'Farbkörper', 1998/99 Pigment und Acyrl auf Nessel. 60,0 x 60,0 cm. Verso am oberen Keilrahmen signiert: D. Helis und datiert: (19)89/99 (Öl). Gut erhalten. Provenienz: Privatsammlung München; diese hat die Arbeit direkt beim Künstler erworben. € 450 - 500

75      DIETER HELIS (GLEIWITZ, OBERSCHLESIEN 1941 - 2008 MÜNCHEN) Diptychon 'Farbkörper', 2000 Pigment und Acyrl auf Leinwand. Je 60,0 x 60,0 cm. Verso jeweils auf der Leinwand signiert: D. Helis und datiert: 2000 (schwarzer Faserstift). Gut erhalten. Provenienz: Privatsammlung München; diese hat die Arbeit direkt beim Künstler erworben. € 800 - 900

76

76      IDA KERKOVIUS (RIGA 1879 - 1970 STUTTGART 'Grün mit Pferdchen', 1963 Farbige Serigrafie auf Bütten. 40,0 x 50,0 cm. Rechts unten signiert: Ida Kerkovius, links unten nummeriert (Bleistift). Exemplar 112 von 500 Exx. Unter Glas gerahmt. Gerahmt beschrieben. € 250 - 280 77      MICHA KLEIN (HARDERWIJK, NIEDERLANDEN 1964) 'Maxime' aus der Serie 'Artificial Beauties', 2007 C-Print auf Basis einer Photocollage auf Dibond in schwarzem Holzrahmen. 75,0 x 75,0 cm. Verso rechts unten Klebetikett v. Krützmann Lijstenmakers Amsterdam. Wohl eines von 5 Exemplaren. Provenienz: Privatsammlung Hamburg. € 1.200 - 1.300

77

78      Y VES KLEIN (NIZZA 1928 - 1962 PARIS) (NACH) 'Peintures' (Mappenwerk), 2006 9 farbige Offsetlithographien auf Büttenunterlagekarton im Originalschuber mit dem Zertifikat des Archives Yves Klein, ein Vorwort von Pascal Claude aus Linien und einem nummerierten Nachwort von Denys Riout. Bll. Unterlagekarton je 18,0 x 24,0 cm, Größen der Darstellungen variieren, mit Motiven nach monochromen Gemälden von Yves Klein. Auf dem Unterlagkarton Titel und Datierung der Motive. Exemplar 338 von 650 Exx. Verlegt von der Edition Dilecta, Paris. Gut erhalten. € 320 - 350 78


quittenbaum.com

79      FRITZ KOENIG (WÜRZBURG 1924 - 2017 ALTDORF) 'Kleine Säulenkaryatide B', 1968 Bronze, partiell poliert. H. 27,2 x 9,0 x 8,5 cm (mit Plinthe). Auf der Plinthe monogrammiert: F K (geritzt) und nummeriert (Stempel). Exemplar 20 von 50 Exx. Jahresgabe des Kunstverein Braunschweig. Clarenbach SK 426. € 1.800 - 2.000

80      OSKAR KOKOSCHKA (PÖCHLARN, NIEDERÖSTERREICH 1886 - 1980 MONTREUX, SCHWEIZ) 'Der Fuchs und die sauren Trauben', 1952 Farbige Kreidelithographie auf Velin (Papeteries Lafuma). Ca. 44,0 x 58,0 cm (Blatt). Rechts unten signiert: O Kokoschka, links unten nummeriert (Bleistift). Exemplar 100 von 200 Exx. Gedruckt bei Emil Matthieu, Zürich, verlegt von Guilde de la Gravure, Genf. Unter Glas gerahmt. Gerahmt beschrieben. Wingler/Welz 186. € 700 - 750

79

80

82


M oderne K unst | 13. Dezember 2017 K unst nach 1945

81

81      FLORIN KOMPATSCHER (BOZEN 1960 - LEBT U. ARBEITET IN BERLIN) Ohne Titel (Abstrakte Komposition), 1987 Acryl auf Nessel. 170,0 x 210,0 cm. Verso signiert: Florin Komp. und datiert: 1(9)87 (Acryl). Gut erhalten. Provenienz: Privatsammlung Nordrhein-Westfalen. € 3.000 - 3.500

82      K ARL KORAB (FALKENSTEIN, NIEDERÖSTERREICH 1937 - LEBT UND ARBEITET IM WALDVIERTEL TOTEM) 'Stillleben', 1982 Aquarell und Gouache auf Papier. 21,0 x 26,0 cm. Rechts unten signiert: Korab und datiert (19)82 (Tusche). Unter Glas gerahmt. Gerahmt beschrieben. Provenienz: Privatsammlung Südwestdeutschland. € 1.000 - 1.200


quittenbaum.com

Der Kurator und Kunstschriftsteller Walter Vitt führte 1982 im Rahmen der Ausstellung "Tadaaki Kuwayama" in der Galerie Reckermann aus: „Gleich Stella und Kelly gehört auch der Japaner Tadaaki Kuwayama in den Kreis jener Künstler, die mit dem Prinzip des ,shaped canvas‘ die europäische Bildauffassung von der bildimmanenten Balance ungleichwerter Farbund Formelemente zu einem größeren Ganzen in Frage stellten und überwanden.“ Zu der einzigartigen Maltechnik von Kuwayama erklärte Vitt dann weiter: „Wenn die Eigenständigkeit Kuwayamas und seine besonders rigorose Position als Antipode zum klassischen BildDenken betont wurde, so besteht zusätzlich Anlaß darauf hinzuweisen, daß er auch in seiner Maltechnik eigene Wege gefunden hat. Seine Überlegungen, das Licht in besonderer Weise mit seinen Arbeiten korrespondieren zu lassen, hat ihn zu diesen von ihm benutzten hellen Metallic-Farben geführt, deren schimmernder Glanz die Bezeichnung Kuwayama-Atmosphäre verdient. Der Japaner stellt seine Malpaste selber her. MetallicPulver (Aluminium, Kupfer oder Messing) und Farbpigment werden mit glasklarem Leinöl gebunden. Dann spachtelt der Künstler diese Malmasse gleichmäßig auf seine Leinwände. Die Spachtelspuren - nicht sehr kräftig, eher mäßig strukturiert - bleiben erhalten. Jede Schicht muss etwa drei Wochen trocknen, eher er eine zweite, dritte, vierte oder fünfte Schicht darüber legen kann. Oft spachtelt er verschiedene Farb-Pasten übereinander.“ Mit seiner Arbeitsweise schuf Kuwayama Mal-Flächen, die auf verschiedene Arten und Weisen das Licht reflektieren wie diese vierteilige Komposition, wie Vitt erläutert: „Dabei verändert sich oft die Wirkung der Farben- je nach Art oder Identität des Lichteinfalls. Die Reflexe des Lichtes sind so vielwinklig, wie die Spachtelstrukturen ungleichmäßig sind. Partiell sind obere Malschichten auch lichtdurchlässig, so daß viele Reflexe von einer tieferen Schicht in den Raum zurückwirken. Was der deutsche Adolf Luther mit seinen Spiegel-Ensembles auf spektakuläre Weise erreicht, gelingt dem Japaner mit ganz leisen Mitteln.“


M oderne K unst | 13. Dezember 2017 K unst nach 1945

83      TADAAKI KUWAYAMA (NAGOYA, JAPAN 1932 - LEBT U. ARBEITET IN NEW YORK) Ohne Titel, 1971 Acryl, Pigment und Metallpulver auf Leinwand (vierteilig). 184,0 x 61,0 cm. Verso signiert: Tadaaki Kuwayama und datiert: 1971 (Bleistift), ferner zwei Klebetiketten der Galerie Reckermann, Köln, eine davon handschriftlich bezeichnet: Kuwayama, 1971, 184 x 61 cm, Acryl. Provenienz: Galerie Reckermann, Köln, dort in den 1970er Jahren erworben, seitdem Privatsammlung Nordrhein-Westfalen. € 12.000 - 15.000


quittenbaum.com

Julio LeParc in seinem Atelier in Cachan, Ende 1960er Jahre. Abb. aus: Julio le parc kinetic works. Works by Julio Le Parc in the Daros Latinamerica Collection. Casa Daros, Rio de Janeiro, 2013-2014.

84      JULIO LE PARC (MENDOZA 1928 - LEBT U. ARBEITET IN PARIS) 'Continuel Luminière Cylindre', 1966 Kinetisches Objekt: runder weiß gefasster Metallzylinder mit weiß gefasstem Holzboden in einem schwarzen, vorne offenem Objektgehäuse in Holz. Weißer Metallzylinder beweglich durch Bänder mit einer Elektromotor-Metallplatte. Rechts unten zwei Kippschalter, verso Kabel und Stecker zur Elektrifizierung. 83,0 x 62,0 x 15,5 cm. Ohne Editionslabel, Signatur und Nummerierung. Éditions Denise René, Paris. Eines von 100 Exemplaren. Funktionstüchtig. Editionsetikett fehlt. Provenienz: Seit den 1970er Jahren in Privatsammlung Nordrhein-Westfalen. € 6.000 - 6.500


M oderne K unst | 13. Dezember 2017 K unst nach 1945


quittenbaum.com

85      ALF LECHNER (MÜNCHEN 1925 - 2017 OBEREICHSTÄTT) 'Verformung' Skulptur und Zeichnung, 1975 Skulptur: Stahl, geformt, Oberfläche mattiert. 20,5 x 21,5 x 11,0 cm. Unten nummeriert (Stempel). Exemplar 6 von 10 Exx. Zeichnung: Bleistift auf festem, bräunlichem Karton. 35,0 x 29,9 cm. Rechts unterhalb der Darstellung signiert: Alf Lechner, links betitelt: ­Verformung, datiert: 1975 und nummeriert (Bleistift). Exemplar 6 von 10 Exx. Gut erhalten. Karton mit Zeichnung mittig mit horizontaler Knickspur. Provenienz: Privatsammlung München. € 2.000 - 2.200 86      MARINO MARINI (PISTOIA 1901 - 1980 VIAREGGIO) 'Apparizione', 1970 Kaltnadelradierung auf Velin von BFK Rives. 41,0 x 29,5 cm (Darstellung), 67,0 x 52,0 cm (Blatt). Rechts unten signiert: Marino, links unten nummeriert (römisch) (Bleistift). Exemplar 8 von 20 römisch nummerierten Exx. neben einer Auflage von 40 arabisch nummerierten Exx. Editiert von Propyläen, Berlin, gedruckt bei Wilhelm Schneider & Co. Berlin. Provenienz: Privatsammlung Südwestdeutschland. Guastalla A 106. € 400 - 450

85

87      MARG MOLL (MÜLHAUSEN 1884 - 1977 MÜNCHEN) 'Kubistische Komposition', 1962 Öl auf Leinwand. 68,0 x 82,0 cm. Rechts unten signiert: Marg Moll und datiert (19)62 (Öl), verso signiert: Marg Moll, datiert: 1962, römisch nummeriert: XV und bezeichnet: oben (Öl). Gerahmt. Gerahmt beschrieben. € 1.400 - 1.500

86

87


M oderne K unst | 13. Dezember 2017 K unst nach 1945

88      NASA, ZWEI PRESSEFOTOS UNBEKANNTER URHEBER, 1960ER JAHRE UND 1958 'Moon Surface' und 'Storm clouds over the atlantic ocean', 1960er Jahre bzw. 1958 Zwei Gelatinesilberabzüge auf Baryt. 19,9 x 25,5 cm und 18 x 23,7 cm (Blätter). Jeweils mit einem englischen kurzen Pressetext zur Darstellung und den Agenturstempeln. Beide Fotografien lose im Passepartout montiert. Professionelle Montierung mit Fälzelband. Provenienz: Privatsammlung Hamburg. € 400 - 450

88

89      ERNST WILHLEM NAY (BERLIN 1902- 1968 KÖLN-BRAUNFELD) 'Augenbild 2', 1963 Farbige Aquatintaradierung auf Bütten. 27,0 x 23,5 cm (Darstellung), 40,0 x 30,0 cm (Blatt). Rechts unten signiert: W Nay und datiert: (19)63, links unten nummeriert (Bleistift). Exemplar 175 von 200 Exx. Unter Glas gerahmt. Gerahmt beschrieben. Gabler 69. € 850 - 950

89

90      SIEGFRIED NEUENHAUSEN (DORMAGEN 1931 - LEBT U. ARBEITET IN HANNOVER) Ohne Titel (16 Frauentorsi), 1968 99,3 x 99,3 x 8 cm. Chamoisfarb. Kunststoff, im figürlichen Relief mit aufgedrucktem Raster, darüber honigfarben eingefärbter, partiell weiß bedruckter Kunststoff, an den Seiten mit jeweils zwei Schrauben aufmontiert. Verso rechts oben sign.: Neuenhausen, datiert: 1968 u. nummeriert (blauer Buntstift). Exemplar 7 von 35. Gut erhalten. Provenienz: Privatsammlung Norddeutschland. € 2.000 - 2.200

90


quittenbaum.com

91      CLAES OLDENBURG (STOCKHOLM 1929 - LEBT U. ARBEITET IN NEW YORK) 'N.Y.C Pretzel', 1994 (erstmals veröffentlicht) Farbige Serigraphie auf lasergeschnittenem dreilagigen Karton. H. 17,0 x 16,0 x 2,0 cm. Verso monogrammiert: CO und mit dem Editionsstempel. Editiert in unlimitierter Auflage von I. C. Editions und David Platzker. Provenienz: Europäische Privatsammlung. Axson/Platzker 250.4. € 280 - 300

91

93 92

93      YOKO ONO 92      YOKO ONO (TOKIO, JAPAN 1933 - LEBT IN NEW YORK) 'A Box of Smile', 1971/1984 Weißer Kunststoff, golden bedruckt, Spiegel (innen). H. 5,5 x 5,5 x 5,5 cm. Am Boden bezeichnet: ReFlux. Verlegt von der Reflux Edition. Provenienz: Europäische Privatsammlung. € 500 - 600

(TOKIO, JAPAN 1933 - LEBT IN NEW YORK) 'A Box of Smile', 1971/1984 Schwarzer Kunststoff, golden bedruckt, Spiegel (innen). H. 5,5 x 5,5 x 5,5 cm. Am Boden bezeichnet: ReFlux. Verlegt von der Reflux Edition. Provenienz: Europäische Privatsammlung. € 280 - 300

94      MAX PAPART (MARSEILLE 1911 - 1994 PARIS) 'Jeune femme', 1958 Farbige Kreide, Tusche und Collage auf Papier. 48,0 x 64,0 cm. Am unteren Rand signiert: Max Papart und datiert: (19)58 (Bleistift). Unter Glas gerahmt. Gerahmt beschrieben. € 900 - 1.000

95      PABLO PICASSO

94

(MÁLAGA 1881 - 1973 MOUGINS) 'Faune et Marin', 1956 Farbige Lithographie in drei Farben. 12,1 x 8,6 cm. Links unten im Stein datiert: 3.6.(19)56. Editiert von der Galerie 65, Cannes, anlässlich der Picasso-Ausstellung im Jahr 1956. Verso umlaufend mit Fälzelband im ­Passepartout montiert. Provenienz: Privatsammlung ­Süddeutschland. Bloch 800. € 300 - 350


M oderne K unst | 13. Dezember 2017 K unst nach 1945

95 96

96      PABLO PICASSO (MÁLAGA 1881 - 1973 MOUGINS) FÜR MADOURA 'Service Visage Noir', 1948 (Entwurf) Weißer Steingutscherben, farbig bemalt und glasiert. Durchmesser: 24,0 cm. Unterseite bezeichnet: E (gemalt), Editionsstempel: Edition Picasso und Madoura. Eines von 100 Exemplaren. Gut erhalten. Alain Ramié 40. € 950 - 1.000

97

97      PABLO PICASSO (MÁLAGA 1881 - 1973 MOUGINS) (NACH) nach 'Mutter mit Kind', 1963 Farbige Serigraphie auf festem Bütten. 65,0 x 50,0 cm. Links oben in der Darstellung signiert: Picasso und datiert: 29.4.(19)63. € 900 - 1.000

98      OTTO PIENE (LAASPHE 1928 - 2014 BERLIN) Ohne Titel (Abstrakte Komposition in Rot, Blau und Schwarz), 1972 Farbige Serigraphie auf festem Karton. 98,5 x 63,5 cm. Innerhalb der Darstellung rechts unten signiert: Piene, datiert: (19)72, links davon bezeichnet: é d' a für épreuve d'artiste außerhalb der Auflage (Bleistift). Künstlerexemplar neben einer Auflage von 250 Exx. Unter Glas gerahmt. Gerahmt beschrieben. € 600 - 700 98


quittenbaum.com

99      MICHELANGELO PISTOLETTO (BIELLA 1933) 'Frattali', 1999/2000 Blaue Acrylfarbe auf Spiegelglas. 57,3 x 75,7 cm. Verso signiert, datiert u. betitelt (weißer Faserstift). Gut erhalten. Mit der Fotoexpertise des Künstlers. Provenienz: Privatsammlung Italien. € 1.300 - 1.400 100      V YACHESLAV YAKOVLEVICH POBOZHENSKY

99

(SARATOW 1942) 'Susanna und die Alten' (Variation auf Susanna bei Bade), 1990 Öl auf Leinwand. 150,0 x 100,0 cm. Rechts unten signiert: Pobozhensky (kyrillisch) und datiert: 1990 (Öl). Verso Klebeetikett mit typographischer Bezeichnung: 75. Pobozhensky Susanne und die Alten. Gerahmt. Gut erhalten. Provenienz: Süddeutsche Privatsammlung. € 500 - 600

100 101

101      V YACHESLAV YAKOVLEVICH POBOZHENSKY (SARATOW 1942) Blumenstillleben 'Kalla', 1992 Acryl auf Leinwand. 94,0 x 120 cm. Links oben signiert: Pobozhensky (Kyrillisch) und datiert: 1992 (Öl). Verso Klebeetikett mit typographischer Bezeichnung: 74. Pobozhensky Blumen Kalla. Gerahmt. Gut erhalten. Provenienz: Privatsammlung Süddeutschland. € 400 - 500

102      ARNULF RAINER (BADEN BEI WIEN 1929 - LEBT U. ARBEITET IN ENZENKIRCHEN U. AUF TENERIFFA) 'Lila Wald', 2001 Farbige Kaltnadelradierung auf Bütten. 20,0 x 18,0 cm. Rechts unterhalb der Darstellung signiert: Arnulf Rainer, links unten nummeriert (Bleistift). Exemplar 3 von 40 Exx. Provenienz: Privatsammlung Südwestdeutschland. € 550 - 600

102


M oderne K unst | 13. Dezember 2017 K unst nach 1945

103

103      DESIGN: ROBERT RAUSCHENBERG 'Speaking in Tongues' (Design Robert Rauschenberg, LPs Talking Heads), 1982 2 Transparente Vinyl LPs in Plastikhülle, LPs mit Offsetdrucken nach Robert Rauschenberg, verpackt in originaler Plastikfolie. Auf der Plastikfolie monogrammiert: R.R. (für Robert Rauschenberg) und D. Byrne (für David Byrne, Frontmann der Talking Heads) (Weißer Faserstift). Provenienz: Europäische Privatsammlung. € 200 - 250

104      DMITRY SAVCHENKO (RUSSLAND 1970 - LEBT U. ARBEITET IN DEN USA UND IN POLEN) 'Loveliness' from the series 'Natalia de Frobervill', 2008 (2017 Abzug) Giclée-Druck auf festem matten Papier. 69,0 x 49,0 cm (Passepartoutausschnitt), 100,0 x 70,0 cm (gerahmt). Rechts unten auf dem Passepartout signiert: Dmitry Savchenko, datiert: 2017, betitelt: Loveliness und nummeriert (Bleistift) Ex. 5 von 50 Exx. Unter Glas gerahmt. Mit dem Echtheitszertifikat des Künstlers vom 28.8.2017. € 800 - 1.000

106

104

105

105      GIORGIO SCALCO (SCHIO B.

106      RUTH SCHLOSS (NÜRNBERG 1922 -

VICENZA 1929 - LEBT IN ROM) 'Ginny con la scialle', 1989 Öl auf Leinwand. 90,0 x 50,0 cm. Rechts unten signiert: Scalco und datiert: (19)89 (geritzt), verso auf der Leinwand signiert: Scalco und datiert: (19)89, auf dem Keilrahmen signiert: Scalco und datiert: (19)89 und betitelt: Ginny con la scialle (roter Faserstift), ferner Widmung an das Ehepaar Zimmermann vom 9.10.1992 (schwarzer Faserstift). Gerahmt. Gut erhalten. Provenienz: Privatsammlung München. € 900 - 1.000

2013 KFAR SHMARYAHN, ISRAEL) 'Landschaft', ca. 1990 Acryl, Tusche und Aquarell auf festem, glattem Malkarton. 34,5 x 50,0 cm. Rechts unten hebräisch signiert, links unten signiert: Schloss (Acryl). Provenienz: Privatsammlung Rheinland. € 800 - 1.000

107      RUTH SCHLOSS (NÜRNBERG 1922 2013 KFAR SHMARYAHN, ISRAEL) 'Mädchen im Halbprofil', ca. 1990 Tusche und Aquarell auf Papier. 32,5 x 22,5 cm. Rechts unten hebräisch signiert, links unten signiert: Schloss (Acryl). Unter Glas gerahmt. Gerahmt beschrieben. Provenienz: Privatsammlung Rheinland. € 500 - 550

107


quittenbaum.com

108

Eberhard Roters führte zu den biokinetischen Landschaften von H.A. Schult aus: "Die Biokinetik ließ den Künstler nicht mehr los. 1972 zeigte er in der Galerie van de Loo in München seine ersten biokinetischen Landschaften. Das sind unterschiedlich große Objektkästen, in denen zivilisatorische Randsituationen aller Art in kleinteiligem Liliputformat wie im Guckkasten vor uns hingestellt sind. Wohnhäuser, Hochhäuser, Fabriken erheben sich über den Abgründen weitläufiger Abfallkippen. In jede dieser Landschaften ist eine biokinetische Zone eingebaut, eine in durchsichtigem Kunststoff konservierte Bakterienkolonie. Die natürliche Zersetzung und die zivilisatorische sind zueinander in ein dialektisches Verhältnis gesetzt." Im Jahr der Entstehung dieser Arbeit nahm HA Schult mit einer seiner biokinetischen Landschaften an der Documenta 5 in Kassel teil.


M oderne K unst | 13. Dezember 2017 K unst nach 1945

109

108      H. A. SCHULT (PARCHIM 1939 - LEBT U. ARBEITET IN KÖLN) Materialbild 'Biokinetik am Mittelmotorporsche des Aufsehers', 1972 Objektkasten. Mischtechnik in Sand, Erde, Metall, Kunststoff, Farbkulturen, Mikroorganismen. 70,0 x 70,0 x 17,5 cm. Verso signiert, datiert, betitelt sowie ausführlich bezeichnet und mit dem Münchener Adressstempel des Künstlers versehen. Dazu handschriftlich bezeichnet: This Biokinetik Object is an original H.A. Schult Object. It shows the phase of a Situation which you could face already next Tuesday. Verso ferner Ausstellungsetikett des Museum Wies­baden, typographisch beschriftet: Ausst. "HA Schult Kaputte Idylle vom 24.6. - 12.8.1973 Leihgabe: 'Biokinetk am Mittelmotorporsche des Aufsehers', Kat.Nr. 11." Gut erhalten. Provenienz: Privatsammlung Süddeutschland. Ausstellungsfolder Museum Wiesbaden Kunstsammlungen, 'H.A. Schult: Kaputte Idylle', M ­ useum Wiesbaden, 24. Juni - 12. August 1973. € 5.500 - 6.000 109      H. A. SCHULT (PARCHIM 1939 - LEBT. UND ARBEITET IN KÖLN) Materialbild 'Biokinetik am Haus des Chefs nach der Tat', 1972 Objektkasten. Mischtechnik in Sand, Erde, Metall, Kunststoff, Farbkulturen, Mikro­organismen. 70,0 x 100,0 x 17,5 cm. Verso signiert, datiert, betitelt sowie ausführlich bezeichnet und mit dem Münchener Adressstempel des Künstlers versehen. Dazu handschriftlich bezeichnet: Dieses biokinetische Objekt ist ein echtes H. A. Schult Objekt. Es zeigt die Phase einer Situation, der Sie bereits am kommenden Dienstag begegnen könnten. Gut erhalten. Provenienz: Privatsammlung Süddeutschland. € 5.500 - 6.000


quittenbaum.com

110      DASH SNOW (NEW YORK 1981 - 2009 EBENDORT) 'Dash Snow - The End of Living - The Beginning of Survival', vom Künstler signierte Einladungskarte der Contemporary Fine Arts Galerie Berlin mit Gefälligkeitszeichnung, 2007 Gefälligkeitszeichnung des Künstlers (schwarzer Faserstift), entstanden während der Vernissage zur Ausstellung am 27. April 2007 auf der Einladungskarte der CFA-Galerie Berlin mit beidseitigem farbigen Offsetdruck auf Karton. Unter der ­Gefälligkeitszeichnung signiert: Dash Snow (schwarzer Faserstift). Gut erhalten. Provenienz: Privatsammlung Westdeutschland. € 1.500 - 2.000 110

111      GEORGES SPIRO (WARSCHAU 1909 - 1994 NIZZA) Ohne Titel (Schlafzimmer mit Stutzflügel), um 1960 Öl auf Leinwand. 54,0 x 65,0 cm. Links unten signiert: Spiro (Öl). Unter Glas gerahmt. Gerahmt beschrieben. Provenienz: Privatsammlung München. € 1.100 - 1.200

111

112      BERT STERN (NEW YORK 1923 - 2013 EBENDA) 'Marilyn Monroe in Bed' aus last sitting, 1962 Gelatinesilberabzug auf leichtem Fotokarton. 40,0 x 50,0 cm. Verso bezeichnet: Bert Stern, Last Sitting, 1962 (roter Buntstift). Provenienz: Privatsammlung Hamburg. € 500 - 600

112


M oderne K unst | 13. Dezember 2017 K unst nach 1945

113      TAKIS (PANAGIOTIS VASILAKIS) (ATHEN 1925 - LEBT U. ARBEITET IN ATHEN, PARIS U. LONDON) 'Signals', 1968 H. 223,0 cm (mit Sockel). Verchromte Teleskopstangen mit zwei blinkenden Lichtelementen, einmal orange, einmal violett, auf weiß lackiertem Eisensockel. Auf der Unterseite des Sockels Metallplatte mit Bezeichnung: artist takis, signals, series 2, no 134, 1968, voltage 110/220; unlimited bath widcombe manor. Edition Gallery Unlimited 'widcombe manor', Bath. Funktionstüchtig und gut erhalten. Provenienz: Privatsammlung Nordrhein-Westfalen. € 10.000 - 12.000

Le Bassin, Brunnen mit Signals von TAKIS. Esplanade, La Défense, Paris am 16.3.2008. Foto: Marrovi. CC BY4.0.


quittenbaum.com

114

115

114      VICTOR VASARELY (PÉCS 1908 - 1997 PARIS) 'Verga-Zett-2', 1971 (1974 Druck) Farbige, glänzende Heliogravüre auf glattem Karton. 60,0 x 60,0 cm. Verso bezeichnet: Victor Vasarely, Vega-Bi-Arct, 160 x 160 cm, 1971, © 1974 Editions du Griffon, Neuchâtel/Suisse (gedruckt). Gut erhalten. € 200 - 250

115      VICTOR VASARELY (PÉCS 1908 - 1997 PARIS) 'Vega-Bi-Arct', 1973 (1974 Druck) Farbige, glänzende Heliogravüre auf glattem Karton. 60,0 x 60,0 cm. Verso bezeichnet: Victor Vasarely, Vega-Bi-Arct, 100 x 100 cm, 1973, © 1974 Editions du Griffon, Neuchâtel/Suisse (gedruckt). Gut erhalten. € 200 - 250

116      VICTOR VASARELY (PÉCS 1906 - 1997 PARIS) Wandkachel 'Zebras', 1970er Jahre für Zsolny, Pecs, Ungarn Schwarze Serigraphie auf graubraunem Steingutscherben. Rechts unten signiert: Vasarely, links unten betitelt: Zebrák, datiert: 1932 - 1942 und nummeriert (gedruckt). Exemplar 6 von 99 Exx. Hergestellt nach der berühmten gleichnamigen Serigraphie von der Manufaktur Zsolny, in Pécs, Ungarn. Gut erhalten. Provenienz: Privatsammlung Dänemark, vom Eigentümer in den 1980er Jahren in Ungarn erworben. € 1.000 - 1.200

116

117      VICTOR VASARELY (PÉCS 1908 - 1997 PARIS) 'Quasar- 2',1971 (1974 Druck) Farbige, glänzende Heliogravüre auf glattem Karton. 60,0 x 60,0 cm. Verso bezeichnet: Victor Vasarely, Quasar-2, 89 x 89 cm, 1971, © 1974 Editions du Griffon, Neuchâtel/Suisse (gedruckt). Gut erhalten. € 200 - 250

117


M oderne K unst | 13. Dezember 2017 K unst nach 1945

118      KLAUS VETTER, JOSEF WALCH UND PETER WOLF 'Transparentobjekte', 1970 35 Bll. Offsetdrucke und Texte auf transparenten und silbernen Folien in Schuber aus transparentem Plastik. 25,0 x 31,0 x 2,0 cm (Schuber), 24,0 x 29,5 cm (Bll.). Verso auf der letzten Folie signiert: J. Walch und datiert: (19)70 (schwarzer Filzstift). Eines von 250 unnummerierten Exemplaren. Editiert von der Engelhorn-Stiftung zur Pflege und Förderung der Kunst, München. Gut erhalten. Provenienz: Privatsammlung Südwestdeutschland. € 200 - 250

118

119

119      ANDY WARHOL (PITTSBURGH 1928 - 1987 NEW YORK) 'Giant Size $ 1,57', 1963 Schwarze Serigraphie auf LP-Cover. 31,5 x 31,5 cm. Ohne LP. Provenienz: Kunsthandel New York 1980er Jahre, seitdem in ­italienischem Privatbesitz. Feldman/Schellman, II.2 (Version in Weiss). € 500 - 600 120

120      ANDY WARHOL

122      ANDY WARHOL

(PITTSBURGH 1928 - 1987 NEW YORK) 'Thirteen Most Wanted Men' (Proof), ca. 1964 Schwarze Serigraphie auf bräunlichem Papier. 69,5 x 98,5 cm. Verso bezeichnet: Andy Warhol und: Dossier No 2357 (Siebdruck). 2 Knickspuren in der Horizontalen, zwei Knickspuren in der Vertikalen durch ehemaliges Falten. Provenienz: New Yorker Kunsthandel 1980er Jahre, seitdem Privatsammlung Italien. € 300 - 400

(PITTSBURGH 1928 - 1987 NEW YORK) 'Two Dollars', 1976 (Serie und Poststempel) Schwarzer Filzstift auf einer US-amerikanischen Zwei-Dollar-Note mit der postgestempelten Briefmarke United States 13c (Poststempel 1976). 6,5 x 15,5 cm. Recto mittig signiert: Andy Warhol, verso gestempel: Andy Warhol. Mit dem Gutachten des forensischen Handschriften-Experten Frank Garo vom 28. Mai 2016. Provenienz: Europäische Privatsammlung. € 1.200 - 1.300

121      ANDY WARHOL

121

(PITTSBURGH 1928 - 1987 NEW YORK) Soup Can 'Campbell´s Vegetarian Vegetable', nach 1969 Farbiger Offsetdruck auf Papier. Höhe: 12,0 cm, Durchmesser: 6,5 cm. Auf der Wandung signiert: Andy Warhol (schwarzer Filzstift). Mit Inhalt. Gut erhalten. Provenienz: New Yorker Kunsthandel, 1980er Jahre; seitdem in italienischer Privatsammlung. € 500 - 600

122


quittenbaum.com

123

125

124

123       NACH ANDY WARHOL (PITTSBURGH 1928 - 1987 NEW YORK) Mappenwerk mit 12 Offsetserigraphien auf silbernem Karton, Mitte 1980er Jahre 9 farbige und 3 schwarz-weiße Offsetserigraphien auf silbernem Karton in schwarzem Kuvert (25,5 x 25,5 x 1,2 cm) mit den Initialen AW. Jeweils 24,7 x 24,7 cm. Verso jeweils bezeichnet: Gallery Fujinagy Isshiki (roter Stempel). Motive: 4 Marilyn Monroe, 4 Mao, 1 Selbstporträt, 1 Coca-Cola, 1 Phone, 1 Campbell-Soup. Gut erhalten. Provenienz: Privatsammlung Italien, 1990 in New York erworben. € 500 - 600

126

126      NACH ANDY WARHOL (PITTSBURGH 1928 - 1987 NEW YORK) Ausstellungsplakat 'Marilyn', 1964 Farbiges Offset auf weißem, glattem Karton. 59,0 x 97,0 cm. Editiert anläßlich der Warhol-Ausstellung im Museum Van Heedendaagse Kunst Gent im Jahr 1964. Provenienz: Privatsammlung Italien. € 320 - 350

124      ANDY WARHOL (PITTSBURGH 1928 - 1987 NEW YORK) 'Children´s book, 1983 12 ganzseitige farbige Illustrationen nach Siebdrucken von Andy Warhol auf starkem Karton mit folgenden Motiven: Clockwork Panda Drummer, Parrot, Moon Explorer, Mechanical Terrier, Rolli Zolli, Emergency, Roll over Mouse u.a. Gebraucht, aber insgesamt gut erhalten. € 300 - 0

125      ANDY WARHOL (PITTSBURGH 1928 - 1987 NEW YORK) 'One Dollar', 1984 (Poststempel) Schwarzer Filzstift auf einer US-amerikanischen Ein-Dollar-Note mit der postgestempelten Briefmarke United States 10 c. Recto mittig sign.: Andy Warhol (Filzstift), verso gestempelt: Andy Warhol. Gebrauchsspuren. Provenienz: Europäische Privatsammlung. € 700 - 750

127


M oderne K unst | 13. Dezember 2017 K unst nach 1945

128      NACH ANDY WARHOL 'Mao' (Wallpaper), 1989 Schwarze und graue Serigraphie auf glattem, weißem Papier. 150,0 x 77,0 cm. Am linken Rand gestürzt typographisch bezeichnet: Andy Warhol A Retrospective The Museum of Modern Art 1989-1990, TRIM, am linken Rand gestürzt typographisch bezeichnet: The Estate and Foundation of Andy Warhol. Provenienz: Europäische Privatsammlung. € 350 - 400 129      NACH ANDY WARHOL 'Self-Portrait' (Wallpaper), 1978 Schwarze und graue Serigraphie auf weißem, glattem Papier. 135,0 x 76,0 cm. Am rechten Rand gestürzt typographisch bezeichnet: Andy Warhol Self Portrait, Copyright The Estate and Foundation of Andy Warhol, TRIM, Screen Repeat 41 1/8. Provenienz: Europäische Privatsammlung. € 450 - 500 130      NACH ANDY WARHOL 'Mao' (Wallpaper), 1989 Schwarze Serigraphie auf glattem, weißem Papier. 153,0 x 77,5 cm. Am linken Rand gestürzt typographisch bezeichnet: Andy Warhol A Retrospective - The Museum of Modern Art 1989-1990, TRIM, am linken Rand gestürzt typographisch bezeichnet: The Estate and Foundation of Andy Warhol. Provenienz: Europäische Privatsammlung. € 400 - 450

128

130

129

127      NACH ANDY WARHOL nach 'Flowers', 1964 Farbige Serigraphie auf glattem Karton, Karton professionell leinwanddoubliert. 70,0 x 70,0 cm (Blatt). Rechts unten signiert: Andy Warhol (schwarzer Faserstift). Links unten typographisch bezeichnet: Andy Warhol, fleurs, flowers, Blumen, sérigraphie 1964, coll. Harry M. Abrams, rechts unten typographisch bezeichnet: Nouvelles Images éditeurs/45700 Lombreuil/ sérigraphie/M 56/ © gal. Castelli/printed in France. Provenienz: Privatsammlung Italien. € 500 - 600

131

131      TOM WESSELMAN (CINCINATTI 1931 - 2004 NEW YORK) 'Bedroom Painting #36', 1977 Farbiges Offset auf Aludibond. 61,5 x 56,0 cm. Rechts unten signiert: Tom Wesselman (Faserstift) und im Druck betitelt, datiert und mit den Maßen bezeichnet. Provenienz: Privatsammlung Hamburg. € 500 - 600


quittenbaum.com

132      WITOLD-K. EIGENTLICH WITOLD LESZEK KACZANOWSKI (WARSCHAU 1932 - LEBT IN U.S.A) Ohne Titel (Surrealistische Szene), 1967 Öl auf Leinwand. 65,0 x 54,0 cm. Rechts unten signiert und datiert: Witold-K-(19)67 (Öl). Verso oben auf dem Keilrahmen handschriftlich bezeichnet: 28/3 Binguet 1 65 x 54 9 (schwarzer Faserstift). Gerahmt. Dabei Buchpublikation Witold-K at Sotheby's, Warschau 2007. Gerahmt beschrieben. € 2.000 - 2.200

133      KIM YOUNG-HEE (GYEONGJU, SÜDKOREA 1944 - LEBT UND ARBEITET IN PENZING BEI MÜNCHEN) 'Münchener Parade', 2008 C-Print in Leinenbox mit Buchpublikation in Leinenschuber. 29 x 39,8 cm (C-Print), 30 x 41 cm (Leinenschuber), 30,0 x 30,0 x 1,5 cm (Buchpublikation Kim Young-Hee 2D Sculpture). C-Print verso mit signiertem Klebeetikett für technische Angaben. Exemplar 25 von 100 Exx. Gut erhalten. € 120 - 150

132

134      WILLY ZUBER (WINTERTHUR 1920 - 1995) 'Abstraktion' und 'Landschaft', 1968 und 1991 Farbige Kreiden und Kohle über Tusche auf Papier bzw. ­Aquarell und farbige Kreiden über Kohle auf Papier. 30,3 x 23,0 cm (Passepartoutausschnitt) bzw. 39,4 x 19,0 cm (Blatt). Rechts unten mono­ grammiert: WZ und datierte: 1968 bzw. links unten ­monogrammiert: WZ und datiert: (19)91 (Bleistift). Unter Glas gerahmt. Gerahmt beschrieben. Provenienz: Privatsammlung München. € 300 - 320

133

134


M oderne K unst | 13. Dezember 2017 K unst nach 1945 - A ussereuropäische K unst

135      SAWANKHALOK, THAILAND Elefantenreiter, wohl 19. Jahrhundert Dreiköpfiger Elefant mit Reiter. H. 39 cm; 32 x 24 cm. Hellrote Irdenware, partiell braun glasiert. € 600 - 800

135

136      BAULE Maske Mittelbraunes Holz, schwarz eingefärbt. Polsternägel. H. ca. 32 cm. Kleiner Ausbruch auf Maskenrückseite. € 850 - 1.000

136


Impressum

Askan Quittenbaum

Dr. Claudia Quittenbaum

Dr. Bettina Krogemann

Geschäftsführer und Versteigerer: Askan Quittenbaum +49 89 273702-113 a.quittenbaum@quittenbaum.de

Office Management: Ingrid Ilgen +49 89 273702-10 ingrid.ilgen@quittenbaum.de

Stellv. Geschäftsführung, PR: Dr. Claudia Quittenbaum +49 89 273702-113 c.quittenbaum@quittenbaum.de

Buchhaltung: Alicja Wika +49 89 273702-117 alicja.wika@quittenbaum.de Eduard Egger

Experte: Dr. Bettina Krogemann (Moderne und Zeitgenössische Kunst) +49 89 273702-119 bettina.krogemann@quittenbaum.de Assistenz: Veit Vohwahsen, M.A. (Außereuropäische Kunst, Logistik und Reprofotografie) +49 89 273702-112 veit.volwahsen@quittenbaum.de

Katalog-Bestellung: Alicja Wika +49 89 273702-117

Veit Vohwahsen M.A.

Photographie: Kalan Konietzko Jochen Splett Design: Daniela Neumann Produktion und Druck: omb2 Print GmbH, München Website: corporate design solutions, München

Logistik und Versand: Dirk Driemeyer +49 89 273702-112 dirk.driemeyer@quittenbaum.de M2 Logistik +49 8121 223015 service@m2logistik.de

Izabella Mai M.A. (Mitarbeit)

E r k l ä r u n g z u d e n Ka t a l o g e i n t r ä g e n a n h a n d e i n e s B e i s p i e l s E x p l a n a t i o n o f c a t a l o g u e e n t r i e s b y t h i s ex a m p l e : PABLO PICASSO 'Faune et Marin', 1956

Künstler / Hersteller / Artist / Designer / Manufacturer Objekt / Titel / Entwurfsjahr / Item / Title / Year of Design

Farbige Lithographie in drei Farben. 12,1 x 8,6 cm. Links unten im Stein datiert: 3.6.(19)56. Editiert von der Galerie 65, Cannes, anlässlich der PicassoAusstellung im Jahr 1956. Verso umlaufend mit Fälzelband im Passepartout montiert.

Kurzbeschreibung / Maße: Höhe x Breite x Tiefe cm, bzw. Höhe; Durchmesser Description / Size: height x width x depth cm, resp. height; diameter Hersteller, falls bekannt mit Ausführungsjahr / Manufacturer / Year of manufacture (if known) Material / Material Bezeichnung / Signatur / Inscription / Signature / Zustand / Zusatzinformationen / Condition / additional information

Provenienz: Privatsammlung Süddeutschland.

Provenienz / Provenience

Bloch 800.

Literaturhinweis / References

€ 300 - 350 € 300 - 350*

Schätzpreis (Aufgeld wahlweise mit Differenz- (29,5%) oder Regelbesteuerung (23%))/ Estimate (buyer’s premium with either Differential taxation (29.5%) or Standard taxation (23%)). *  Regelbesteuertes Aufgeld von 23 % zuzüglich 19% MwSt. auf die Summe von Zuschlag und Aufgeld / Standard taxation 23% VAT of 19% levied on total amount (Detaillierte Informationen zum Aufgeld siehe Versteigerungsbedingungen Punkt 9) / (detailed information on buyer’s premium please confer conditions of sale, subparagraph 9)


Innen: Kat.-Nr. 132 - WITOLD-K. - Ohne Titel (Surrealistische Szene), 1967 Aussen: Kat.-Nr. 108 - H. A. SCHULT - Materialbild 'Biokinetik am Mittelmotorporsche des Aufsehers', 1972


QUITTENBAUM Kunstauktionen GmbH Theresienstraße 60 · D-80333 München Telefon 089-27 37 02 10 · Telefax 089-27 37 02 122 info@quittenbaum.de · www.quittenbaum.de

© VG Bild-Kunst, Bonn 2017

Auction 136 B | Modern Art | Quittenbaum Art Auctions  

Catalogue of Auction 136 B - 12.12.2017 | Modern Art | Quittenbaum Art Auctions Munich

Auction 136 B | Modern Art | Quittenbaum Art Auctions  

Catalogue of Auction 136 B - 12.12.2017 | Modern Art | Quittenbaum Art Auctions Munich