Issuu on Google+

22. September 2009

Q

Q U I T T E N B A U M

Quittenbaum

Auktion 85C

Kunstauktionen München

Design Auktion 85C QUITTENBAUM Kunstauktionen GmbH Theresienstraße 60 · D-80333 München · Telefon 089-27 37 02 10 · Telefax 089-27 37 02 122 E-Mail: info@quittenbaum.de · Internet: www.quittenbaum.de 3-935446-73-X

Design

22. September 2009


Q

Q U I T T E N B A U M Kunstauktionen München

Auktion 85C, Theresienstraße 60 Dienstag 22. September 2009, ab 18.00 Uhr

Design Vorbesichtigung: Theresienstraße 60 Donnerstag 17. September 10 - 18 Uhr Freitag 18. September 10 - 18 Uhr Samstag 19. September 13 - 17 Uhr Sonntag 20. September 13 - 17 Uhr Montag 21. September 10 - 15 Uhr

Q U I T T E N B A U M Kunstauktionen GmbH Geschäftsführer: Askan Quittenbaum Theresienstraße 60 · D-80333 München Tel. (+49)-89-27 37 02 10 · Fax (+49)-89-27 37 02 122 Reuschel & Co. Privatbankiers, Konto-Nr. 226 88 02, BLZ 700 303 00 IBAN DE 68 7003 0300 0226 880200, Swift Code: REUCDEMM


Auktion 85C, Dienstag 22. September 2009

Design 18.00 Uhr

Design

1 - 207

Impressum

S. 76

Ergebnisliste

S. 76

Register

S. 77

Versteigerungsbedingungen

S. 79

Titel: Kat.-Nr. 150, Nanda Vigo (zugeschrieben), Brionvega Neonreklame, € 600,All catalogue entries are available in English at www.quittenbaum.com

Erklärung zu den Katalogeinträgen anhand eines Beispiels: ACHILLE CASTIGLIONI; PIER GIACOMO CASTIGLIONI

Künstler / Hersteller

Stereoanlage 'RR-126'

Objekt / Titel

Entwurf: 1965. H. 91,7 x 61,5 x 36,5 cm.

Kurzbeschreibung / Entwurfsjahr / Maße: Höhe x Breite x Tiefe cm bzw. Höhe; Durchmesser

Ausführung: Brionvega, Mailand, 1960er Jahre.

Hersteller, falls bekannt mit Ausführungsjahr

Preßspanholz mit rotem Furnier, Plexiglasdeckel, Aluminium-Untergestell auf vier Rollen.

Material

Bez.: Brionvega rr-126-fo-st MODELLO DEPOSITATO MADE IN ITALY.

Bezeichnung / Signatur

Äußerst seltene Ausführung in rot! Mit originaler Gebrauchsanweisung.

Zustand / Zusatzinformationen / Provenienz

Il Design Italiano, S. 205.

Literaturhinweis

US$ 4.940,- · EUR 3.800,-

Schätzpreis, aufgerufen wird rund 10-25 % niedriger

Wichtige Hinweise: Quittenbaum Kunstauktionen haftet bei Elektrogeräten nicht für die Funktionsfähigkeit und Sicherheit. Bitte beachten Sie unsere Versteigerungsbedingungen am Ende des Kataloges.

2

22. September 2009


1 PETER BEHRENS 'Synchron-Netzanschlußuhr' für Wechselstrom Entwurf: 1910. Dm. 30,5 cm. Ausführung: AEG, Berlin 1910/20er Jahre. Messingblech schwarz lackiert, farbloses Glas, weißes Zifferblatt mit schwarzen Zahlen, schwarz lackierte Zeiger. Bez.: Herstellermetalletikett mit Typenangabe. Peter Behrens und die AEG, S. D. 181, Nr. P. 106. US $ 1.260,- · EUR 900,-

1

2 GERRIT RIETVELD 'Rot-Blau'-Stuhl Entwurf: 1918. H. 88 x 65,5 x 84 cm. Ausführung: Cassina, Mailand. Holzlatten, Schichtholz, bunt lackiert. Bez.: CASSINA MÖBELMAKERIJ RIETVELD ADR. VAN OSTADE LAAN 25, 3895. Der 'Rot-Blau'-Stuhl ist beeinflußt von Rietvelds Mitgliedschaft bei der 'de Stijl' Bewegung in den Niederlanden. Die Gruppe um Theo van Doesburg, die ähnliche Ziele verfolgte wie das Bauhaus, bevorzugte im Gegensatz zu den früheren, sehr aufwendig gestalteten und verzierten Möbeln des Jugendstils die Funktionalität und Einfachheit des Designs. Seine Farbe bekam der Stuhl erst 1923 als Reminiszenz an Piet Mondrians Farbspektrum. Gerrit Rietveld, S. 35. US $ 980,- · EUR 700,-

2

www.quittenbaum.com

3


3

4

3 FINNLAND Teppich Entwurf: 1920/30er Jahre. 317 x 183 cm. Gewebte farbige Baumwoll-Flecken. US $ 1.960,- · EUR 1.400,4 KIIKAN KUTYOMO, Finnland Teppich Entwurf: 1920er Jahre. 400 x 179 cm. Wolle, gewebt, vorwiegend hellbeige, Baumwollfäden. US $ 1.400,- · EUR 1.000,5 WALTER GROPIUS Vier Paar Türdrücker mit Blenden Entwurf: 1923. Länge: Drücker 10,7 cm; Blenden 20 cm. Ausführung: S. A. Loevy, Berlin. Weißbronze, vernickelt. Türdrücker der Moderne, S. 21. US $ 980,- · EUR 700,-

4

DESIGN

5

22. September 2009


6

7

8

6 LUDWIG MIES VAN DER ROHE 'MR-10 -Weissenhofstuhl' Entwurf: 1927. H. 81,5 x 55,5 x 84 cm. Ausführung: Bigla, Biglen. Stahlrohr verchromt, Rohrgeflecht. Bez.: Herstelleraufkleber. US $ 840,- · EUR 600,-

8 MARCEL BREUER Klappsessel 'D-4' Entwurf: 1927. H. 69 x 78 x 67 cm. Ausführung: Tecta, Lauenförde, ab 1981. Stahlrohr, verchromt, schwarzes Leder. Deutsche Stahlrohrmöbel, S. 36; Schneck, Der Stuhl, S. 50. US $ 840,- · EUR 600,-

7 LUDWIG MIES VAN DER ROHE 'MR-20 -Weissenhofstuhl' Entwurf: 1927. H. 81,5 x 46,5 x 73,5 cm. Ausführung: Bigla, Biglen. Stahlrohr verchromt, Rohrgeflecht. Bez.: Herstelleraufkleber. US $ 980,- · EUR 700,-

9 LUDWIG MIES VAN DER ROHE Vier 'MR-10 Weissenhofstühle' Entwurf: 1927. H. 81 x 48 x 75 cm. Ausführung: Thonet, Frankenberg (zugeschrieben), 1930er Jahre. Stahlrohr, verchromt, gesteckt, Rohrgeflecht. Bez.: Nummern. Neu verchromt, Geflecht teilw. restauriert. Mies van der Rohe, S. 78. US $ 2.100,- · EUR 1.500,-

9

www.quittenbaum.com

5


10

10 ALFRED ROTH Zwei Bettgestelle Entwurf: um 1927. H. 60 x 193 x 91 cm. Ausführung: Embru Werke Rüti. Stahlrohr verchromt, Profilstahl grau lackiert, Federhaken. Dieses Bettgestell war der Beitrag A. Roths zur Ausstellung 'Die Wohnung' in der Stuttgarter Weissenhofsiedlung, 1927. Über Möbel, S. 190. US $ 1.120,- · EUR 800,-

11 CHARLOTTE PERRIAND; LE CORBUSIER; PIERRE JEANNERET Paar Armlehnsessel 'LC-1' Entwurf: 1928. H. 65,5 x 59,5 x 64,5 cm. Ausführung: Cassina, Mailand, um 1994. Stahlrohr verchromt, Kernleder schwarz. Bez.: CASSINA LC1 N° 40296 bzw. 40313. Zertifikate Nr. 40296/40313 vorhanden. Charlotte Perriand, S. 17; Mid-Century Modern, S. 16. US $ 2.240,- · EUR 1.600,-

11

6

DESIGN

22. September 2009


12

12 MARCEL BREUER Zwei Armlehnsessel 'B-35' Entwurf: 1928/29. H. 82,5 x 65 x 84 cm. Ausführung: Thonet, Frankenberg. Stahlrohr verchromt, Rohrgeflecht, Holzarmlehnen. Bez.: Herstelleraufkleber. Leichte Gebrauchsspuren. Marcel Breuer Furniture and Interiors, S. 82. US $ 1.540,- · EUR 1.100,13 EILEEN GRAY 'Bibendum'-Sessel Entwurf: 1929. H. 72 x 90 x 81 cm. Ausführung: Classicon, München, 2000er Jahre. Stahlrohr, verchromt, Polsterung mit schwarzem Lederbezug. Bez.: CLASSICON, QD 00138, Eileen Gray (geprägt). Stühle aus Stahl, S. 82. US $ 2.800,- · EUR 2.000,-

13

www.quittenbaum.com

7


14 BAUHAUS 'Bauhaus'-Telefon Entwurf: 1929. H. 13 x 11 x 15,5 cm; Hörer, L. 24,5 cm. Ausführung: H. Fuld u. Co., Telephonund Telegraphenwerke AG, Frankfurt am Main, 1930er Jahre. Schwarzes Bakelit; Messingblech vernickelt und schwarz lackiert, Wählscheibe weiß emailliert. Bez.: 7801 fn-3/1, K. 5. 34. (Stempel, rot), 79846 (geprägt). Bakelitgehäuse an einer Stelle mit zwei Haarrissen; Unterseite mit kleinem Chip. Das Neue Frankfurt, S. 191 Abb. des Frankfurter Registers in Heft 4/1929; 100 Jahre Werkbund, S. 163 ('Die Form'). US $ 1.400,- · EUR 1.000,15 MARIANNE BRANDT Spardose mit Kalender Entwurf: 1929-32. H. 14,2 x 10,2 x 5,3 cm. Ausführung: Ruppelwerk, Gotha. Metallblech, rot und schwarz lackiert, farbloses Glas; Kalender. Bez.: Ruppel; D. R. P. US $ 1.260,- · EUR 900,16 ALVAR AALTO Sitzbank '403' Entwurf: um 1930/32. H. 79 x 193 x 65 cm. Ausführung: wohl Artek, Helsinki. Birkenholz dunkel lasiert, Birkenschichtholz orangerot lackiert. Vier Sitzschalen des '403'-Armlehnstuhls auf verlängertem und verstärktem Untergestell. Sitzflächen überlackiert. US $ 2.520,- · EUR 1.800,-

14

15

16

8

DESIGN

22. September 2009


17

17

17 QUARZLAMPEN GES. M.B.H., Hanau Höhensonne Entwurf: 1930/40er Jahre. H. 54 cm (aufgeklappt). Grün lackiertes Eisenblech, Spiegelglas, Kunststoffknauf. Bez.: KLEIN HÖHENSONNE S 100 ORIGINAL HANAU. 30/40s Decorative Art, S. 509. US $ 980,- · EUR 700,18 ITALIEN Nähkästchen Entwurf: um 1930. H. 63,5 x 66 x 41,3 cm. Ahornholz, verschiedene Furniere mit Sterndekor, aufgelegte geschnitzte Platte mit einem Wollknäuel, Stricknadeln und einem Fingerhut; Innenseite mit blauem Satin ausgeschlagen. Il mobile déco italiano, S. 274, Nr. 23. US $ 530,- · EUR 380,-

18

19 ALEXANDER VON VEGESACK Deutsche Stahlrohrmöbel Alexander von Vegesack, Deutsche Stahlrohrmöbel - 650 Modelle aus Katalogen von 1927-1958, München 1986. 179 S., zahlreiche s/w Abbildungen, 4 Farbtafeln. OLeinen, Schutzumschlag. Wenige Seiten leicht gelöst. US $ 700,- · EUR 500,-

19

www.quittenbaum.com

9


20

20 FONTANA ARTE, MAILAND (ZUGESCHRIEBEN) Zwei Türgriffe Entwurf: 1930er Jahre. L. 23 cm. Überfangglas schwarz; Metallmontierung verchromt. US $ 700,- · EUR 500,21 FONTANA ARTE, MAILAND (ZUGESCHRIEBEN) Deckenleuchte Entwurf: 1930er Jahre. H. 120 cm; Dm. 25 cm. Metallrohr, verchromt, rosé-farbenes, geschliffenes, teilweise mattiertes Glas. US $ 1.260,- · EUR 900,-

21

22 DEUTSCHLAND Kinderschaukelsessel Entwurf und Ausführung: wohl 1930er Jahre. H. 64 x 32,5 x 72 cm. Metallstäbe und Schichtholz grün und weiß lackiert. US $ 420,- · EUR 300,-

22

10

DESIGN

22. September 2009


23

23 FRANKREICH Beistelltisch Entwurf und Ausführung: 1930er Jahre. H. 57 x 100 x 47 cm. Holz schwarz lackiert, Glaskugeln mit Messingbeschlägen, Glasplatte. Glasplatte mit Absplitterungen. US $ 2.660,- · EUR 1.900,-

24 JOSEF FRANK Paar Kaminsessel Entwurf: 1930er Jahre. H. 69 x 66 x 71 cm. Ausführung: Thonet, Wien. Buchenbug- und Sperrholz, Rohrgeflecht. Bez.: Herstelleretikett. US $ 1.260,- · EUR 900,-

24

www.quittenbaum.com

11


25

25 JOSEF FRANK Hocker Entwurf: um 1932. H. 39 x 45,5 x 42,5 cm. Ausführung: Thonet, Wien. Buchenbugholz, dunkel gebeizt, grobes Kordelgeflecht. US $ 700,- · EUR 500,26 MARIANNE BRANDT (ZUGESCHRIEBEN) 'Tastlicht'-Tischleuchte Entwurf: um 1932. H. 25 cm. Ausführung: Ruppelwerk, Gotha. Metallblech cremeweiß lackiert; Metallrohr verchromt; roséfarbenes Glas weiß überfangen. Bez.: RUPPEL, TAST-LICHT; D.R.W.Z., D.R.P. a. und Ausl. Pat; Vgl. Die Metallwerkstatt am Bauhaus, S. 53. US $ 560,- · EUR 400,-

26

27 CHRISTIAN DELL Paar Wandleuchten Entwurf: um 1935. L. max: 42 cm. Ausführung: Kaiser & Co., Neheim-Hüsten. Metallrohr schwarz lackiert; Metallblech schwarz bzw. weiß lackiert. Bez.: Original Kaiser Idell. Vgl. Zeitschrift Licht und Architektur, Heft 7, Gütersloh 1994, S. 77. US $ 1.120,- · EUR 800,-

27

12

DESIGN

22. September 2009


28

28 PIETRO CHIESA Tischleuchte Entwurf: 1936. H. 22 x 44 x 20 cm. Ausführung: Fontana Arte, Mailand. Glas, teilweise mit weißem Überfang, Messing. Italian lighting design 1945-2000, S. 28f; la luce italiana, S. 28. US $ 2.520,- · EUR 1.800,29 CARLO SCARPA Wandapplique Entwurf: um 1938. H. 22,5 x 31 x 16,5 cm. Ausführung: Venini & C., Murano. Messinggestell; Murrine aus farblosem Glas mit gelbem Kern in Flechtdekor, Schraubköpfe aus leicht gelblichem Glas mit Schwarz. Zwei Glaselemente hinten fehlend. Vgl. Deboni, I vetri Venini, S. 58. US $ 1.260,- · EUR 900,-

29

www.quittenbaum.com

13


30

31

30 CHARLOTTE PERRIAND Paar Hocker Entwurf: um 1938. H. 38,7 cm; Dm. 33,5 cm. Ausführung: Georges Blanchon oder Sentou, Paris; Vertrieb: Galerie Steph Simon, Paris. Lasiertes Eschenholz. Charlotte Perriand, S. 72. US $ 3.080,- · EUR 2.200,-

31 CHARLOTTE PERRIAND Niedriger Hocker Entwurf: um 1938. H. 29,2 cm; Dm. 33,4 cm. Ausführung: Georges Blanchon oder Sentou, Paris; Vertrieb: Galerie Steph Simon, Paris. Eschenholz, schwarz lasiert. McLeod, Charlotte Perriand: An Art of Living, S. 192. US $ 2.380,- · EUR 1.700,-

32 LUIGI CACCIA DOMINIONI; LIVIO CASTIGLIONI; PIER GIACOMO CASTIGLIONI Phonola-Radio '563' Entwurf: 1939. H. 20 x 25 x 26,5 cm. Ausführung: Phonola Radio. Grünes Bakelit, farbloser Kunststoff. Bez.: PHONOLA Radio, MILANO, S.A. RIMI - SARONNO, MODELLO 563. Castiglioni, Centre Georges Pompidou, S. 124ff. US $ 4.480,- · EUR 3.200,-

32

14

DESIGN

22. September 2009


33 CHARLES EAMES Zwei Sessel 'LCM full base' Entwurf: 1946. H. 66,5 x 55,5 x 61,5 cm. Ausführung: Contoura, Weil am Rhein, 1950er Jahre. Schwarz lasiertes Schichtholz, Stahlstäbe verchromt ('full-base'). Bez.: Herstelleretikett: Contoura designer Charles Eames in Lizenz von Herman Miller. Frühe Ausführung der Firma Contoura (Vorläufer von Fehlbaum Production/ Vitra); bei einem der Sessel ist die Rückenlehne verkehrt herum montiert; ein 'shock-mount' vom Schichtholz gelöst; Schuhe fehlend. Eames design, S. 82ff. US $ 1.260,- · EUR 900,34 KIRSTI ILVESSALO Teppich 'Aikakello - Sonnenuhr' Entwurf: um 1947. 169 x 107 cm. Ausführung: Finska Handarbetets Vänners vaevestue (zugeschrieben). Gefärbte Wolle, gewebt und geknüpft. Finnish Modern Design, S. 196 (Hintergrund). Skandinavisches Design, S. 171. US $ 840,- · EUR 600,-

33

35 MAJA-LIISA FORSS-HEINONEN Teppich 'Lampi' Entwurf: um 1947. 152 x 110 cm. Ausführung: Finnland. Gefärbte Wolle, gewebt und geknüpft. US $ 540,- · EUR 600,-

34

35

www.quittenbaum.com

15


36

36 CHARLES EAMES Sitzobjekt 'La Chaise' Entwurf: 1948. H. 87,5 x 148 x 86 cm. Ausführung: Vitra Design, Weil am Rhein, nach 1991. Fiberglasverstärkter Kunststoff; Stahlstäbe, verchromt; Eichenholz. Bez.: Herstelleretikett: ORIGINAL EAMES CHAISE, reprod. Sign. C. Eames, vitra. Den Namen verdankt der Sessel den Skulpturen des Künstlers Gaston Lachaise. Farbabsplitterung an der oberen Kante (ca. 2 x 0,5 cm). Eames Design, S. 97ff. US $ 3.920,- · EUR 2.800,-

37 LEONARD JAMES Vier Stapelstühle Entwurf: 1948. H. 78 x 41 x 50,7 cm. Ausführung: Esavian, England. Gestell aus Aluminiumprofil; Buchenschichtholz. Bez.: Herstellerstempel (rot), ESAVIAN MADE IN BRITAIN. Esempi (2), Tavoli, Tavolini, Carelli, Abb. 79 und Abb. 99. US $ 1.120,- · EUR 800,-

37

16

DESIGN

22. September 2009


38

41

38 CHARLES EAMES Schaukelstuhl 'RAR' Entwurf: 1948/50. H. 68,5 x 63,5 x 67 cm. Ausführung: Hille International, London für Herman Miller, Zeeland. Fiberglasschale grau, Birkenholzkufen, verchromtes Untergestell. Bez.: Herstelleretikett. Untergestell wohl erneuert. 1000 chairs, S. 276; Eames Design, S. 141. US $ 2.100,- · EUR 1.500,-

40 CHARLES EAMES Zwei Schalensessel 'LAR' Entwurf: 1950. H. 64,5 x 64,5 x 62 cm. Ausführung: Herman Miller, Fehlbaum Production, Weil am Rhein. Rote Fiberglasschale, Untergestell aus Stahlstäben, schwarz lackiert. Bez.: Herstelleraufkleber. US $ 1.260,- · EUR 900,-

39 CHARLES EAMES Schalensessel 'LAR' 'Low Armchair Rod'. Entwurf: 1950. H. 61,5 x 63 x 62,5 cm. Ausführung: Herman Miller, Zeeland. Graue Fiberglasschale, Untergestell aus verchromten Stahlstäben. Bez.: Reste des Herstelleretiketts. 1000 Chairs, S. 276. US $ 630,- · EUR 450,-

41 HARRY BERTOIA 'Bird chair 424' Entwurf: 1950. H. 102 x 98 x 86 cm. Ausführung: Knoll International, New York. Stahlstäbe verchromt, Gummipuffer, schwarzer Textilbezugsstoff. Knoll 1938 - 1960, S. 74. US $ 1.260,- · EUR 900,-

39

40

www.quittenbaum.com

17


42 ROGER FERAUD Garderobenständer und kleine Wandgarderobe Entwurf: um 1950. Ständer: H. 175 cm; Wandgarderobe: H. 21 x 83 x 83 cm. Ausführung: Géo, Frankreich. Messing, teilweise schwarz lackiert. US $ 2.100,- · EUR 1.500,-

42

43 CHARLES EAMES Stuhl 'wire-mesh side chair' auf 'Eiffel Tower base' Entwurf: 1950/51. H. 82 x 48 x 53,5 cm. Ausführung: Herman Miller, Zeeland oder Vitra, Weil am Rhein. Stahlstäbe weiß bzw. schwarz lackiert; dunkelroter 'hopsack'-Bezug. Eames, S. 140f, S. 150f. US $ 390,- · EUR 280,44 HUGUES STEINER Zwei Armlehnstühle 'Bow-Wood No. 1 Garni' Entwurf: um 1950. H. 78,5 x 57,5 x 66,5 cm. Ausführung: Steiner Meubles, Paris, um 1958. Bugholz, Messingklammern, grüner Vinylbezug mit zeittypischem Dekor. Bez.: Herstellerplakette aus Blech. Sehr guter originaler Erhaltungszustand; einige Schrauben ergänzt. Kaufrechnung in Kopie vorhanden. Steiner, S. 39ff. US $ 980,- · EUR 700,42

43

18

DESIGN

44

22. September 2009


45 MARCEL GASCOIN Stuhl Entwurf: um 1950. H. 76 x 40 x 49,5 cm. Ausführung: L'Arhec - Amenagement Rational de l'Habitation et des Collectivités, 1950er Jahre. Eichenholz, rotes Kunststoffgeflecht. Vgl. 50s Decorative Art, S. 134; Les decorateurs des années 50, S. 98. US $ 1.120,- · EUR 800,46 HUGUES STEINER Stuhl 'Bow-Wood No. 3' Entwurf: um 1950. H. 81,5 x 63,5 x 62,5 cm. Ausführung: Steiner Meubles, Paris, 1950er Jahre. Bugholz, Schichtholz mit Nußholzfurnier. Steiner, S. 40f. US $ 840,- · EUR 600,45

46

47 SCHREIBMAYR BÜROMÖBEL, München (Vertrieb) 'Hausbüro' Entwurf und Ausführung: Deutschland, 1950/60er Jahre. H. geschlossen: 113,5 x 83 x 54,5 cm; offen: 113,5 x 168 x 73 cm. Holzkastenkonstruktion; Nußholz und Nußholzfurnier, innen Ahornfurnier. Bez.: Schreibmayr Hausbüro Metallplakette. US $ 1.260,- · EUR 900,-

47

47

www.quittenbaum.com

19


48 ITALIEN Stehleuchte Entwurf und Ausführung: 1950er Jahre. H. 140 cm; Dm. 70 cm. Messing, Messingrohr, weißer Kunststoff. US $ 980,- · EUR 700,-

49

49 GINO SARFATTI (IM STILE VON) Deckenleuchte Entwurf: um 1955. H. 87 cm; Dm. 56,5 cm. Ausführung: Italien, 1950er Jahre. Aluminiumblech, Messingblech und -rohr. US $ 840,- · EUR 600,50 VERA SZEKELEY Drei Beistelltischchen Entwurf und Ausführung: wohl Mitte der 1950er Jahre. H. 30,5 x 30,5 x 30,5 cm. Vierkantstahl schwarz lackiert; Keramikplatte mit polychromer Glasur. Bez.: Designersignatur (kaum lesbar). Vgl. La Céramique française des années 50, S. 327 (Signatur). US $ 2.100,- · EUR 1.500,-

50

48

20

DESIGN

22. September 2009


51 STILNOVO, Mailand (ZUGESCHRIEBEN) Dreiarmige Stehleuchte Entwurf und Ausführung: 1950er Jahre. H. 182 cm. Messingrohr, Messingblech, blau, rot und gelb lackiert. Weißer Marmor. US $ 3.780,- · EUR 2.700,52 DUVAL BRASSEUR (ZUGESCHRIEBEN) Tischleuchte 'Saint Tropez' Entwurf und Ausführung: Südfrankreich, 1950er Jahre. H. 66 cm; Dm. 40 cm. Metallblech patiniert. US $ 980,- · EUR 700,-

51

52

www.quittenbaum.com

21


53 VEREINIGTE WERKSTÄTTEN, München Tischleuchte Entwurf und Ausführung: 1950er Jahre. H. 59,5 cm. Messing, Leder, Pergament. US $ 560,- · EUR 400,-

53

54 ITALIEN Paar Wandappliquen Entwurf und Ausführung: 1950er Jahre. H. 59 cm. Messingblech, weißes Überfangglas. US $ 2.940,- · EUR 2.100,-

54

22

DESIGN

22. September 2009


55

55 FONTANA ARTE, Mailand Wandapplique Entwurf und Ausführung: 1950er Jahre. H. 54 cm; Dm. 15,5 cm. Messingblech, Überfangglas farblos und weiß. US $ 840,- · EUR 600,56 FONTANA ARTE, Mailand Wandspiegel Entwurf und Ausführung: wohl 1950er Jahre. H. 100 x 56 x 6 cm. Roséfarbenes Glas mit Olivenschliff, von hinten vergoldet, Spiegelglas. US $ 3.500,- · EUR 2.500,-

56

www.quittenbaum.com

23


57

57 WIM RIETVELD Schrank Entwurf: um 1954. H. 137 x 73 x 37 cm. Ausführung: W. H. Gispen, Rotterdam. Stahlblech, grau, weiß, blau und senf-gelb lackiert. Vgl. Holland in Vorm, S. 145; Gispen-Katalog, o. J., o. S. US $ 1.400,- · EUR 1.000,58 WIM RIETVELD Schrank Entwurf: um 1954. H. 137 x 73 x 37 cm. Ausführung: W. H. Gispen, Rotterdam. Stahlblech, grau, schwarz, weiß und senf-gelb lackiert. Vgl. Holland in Vorm, S. 145; Gispen-Katalog, o. J., o. S. US $ 1.400,- · EUR 1.000,-

24

DESIGN

58

59 PIET ZWART (IM STILE VON) Regalschrank/Sideboard Entwurf: 1950er Jahre. H. 156 x 178 x 32 cm. Ausführung: Bruynzeel, Niederlande (zugeschrieben). Holzkastenkonstruktion mit Türen in verschiedenen Farben; Stahlstäbe schwarz lackiert. US $ 3.500,- · EUR 2.500,-

61 CEES BRAAKMAN Sideboard Entwurf: um 1951. H. 79 x 156 x 47,5 cm. Ausführung: UMS Pastoe, Utrecht. Holzkorpus; Teakholzfurnier außen, innen Birkenholzfurnier. Bez.: PAStoe Stempel auf der Rückseite. Vgl. Made to Measure UMS-Pastoe and Cees Braakman, o.J., S. 14, Abb. unten US $ 840,- · EUR 600,-

60 JAN BONTJES VAN BEEK Vase Entwurf: 1951-59. H. 24,5 cm. Ausführung: Dr. Alfred Ungewiss, Dehme. Steinzeugscherben, blau-grün glasiert, mit Fliessglasur in dunkelblau; farbloses Craquelé. Bez.: Prägemarke Dehme. Abb. im Internet. US $ 700,- · EUR 500,-

62 EGON EIERMANN Arbeitsstuhl 'SE-40' Entwurf: 1952. Mittlere H. 83,5 x 46,5 x 43,5 cm. Ausführung: Wilde & Spieth, Esslingen. Schichtholz, Teakholzfurnier, Stahlrohr, verchromt. Egon Eiermann, S. 148. US $ 700,- · EUR 500,-

22. September 2009


59

61

62

www.quittenbaum.com

25


63

63 CEES BRAAKMAN Kommode 'CE-07' Entwurf: 1952. H. 93 x 68 x 46 cm. Ausführung: UMS Pastoe, Utrecht. Holzkorpus mit Eichenfurnier. UMS Pastoe, o. S. US $ 420,- · EUR 300,64 WILLY VAN DER MEEREN Kleiderschrank Entwurf: 1952. H. 175 x 81 x 54 cm. Ausführung: Tubax, Belgien, 1950er Jahre. Schwarzer Stahlprofilrahmen mit seitlich aufgeschraubten, dunkelbraunen Schichtholzplatten; Schiebetüren aus Stahlblech, rot und weiß lackiert, mit braunen, nach oben und unten verjüngten Holzgriffen über die gesamte Höhe der Türen. Leichte Alters- und Gebrauchsspuren. Hedendaags design, Alfred Hendrickx en het fifties-meubel in Belgie, S. 91. US $ 2.800,- · EUR 2.000,-

64

65 BEATE KUHN Paar Vasen Entwurf: 1953. Kummetvase: H. 17 cm; Vase mit Griff: H. 21 cm. Ausführung: Rosenthal, Selb, vor 1957. Porzellan, weiß, glasiert, gelb-grüner Aufglasurdekor. Bez.: Manufakturmarke (grün, unter Glasur), beate kuhn (geprägt). US $ 700,- · EUR 500,-

65

26

DESIGN

22. September 2009


66

66 PABLO PICASSO Zierteller 'Vallauris' Entwurf und Ausführung: 1953. Dm. 20,6 cm. Ausführung: Madoura, Vallauris. Steingutscherben, weiß glasiert, craqueliert, reliefierter Dekor in Dunkelgrün: VALLAURIS 10.3.53 (spiegelverkehrt). Bez.: MADOURA PLEIN FEU, EMPREINTE ORIGINALE DE PICASSO (geprägt). Aus einer Auflage von 400 Exemplaren. Ramié, Picasso Catalogue de l'oeuvre céramique, S. 97, Nr. 179. US $ 840,- · EUR 600,-

67 EGON EIERMANN Vier Klappstühle 'SE-18' und ein Klapptisch 'S-319' Entwurf: 1953. Stühle: H. 77,5 x 53 x 49 cm; Tisch: H. 74 x 140 x 70 cm. Ausführung: Wilde & Spieth, Esslingen, um 1994. Buchenvollholz und Buchenschichtholz, Stahlrohr, verchromt. Bez.: Tisch mit Herstelleretikett und Prod.-Datum. Egon Eiermann, S. 150. US $ 1.120,- · EUR 800,68 ERNEST IGL Stehleuchte 'Pfeifenstopfer' Entwurf: um 1953. H. 183 cm. Ausführung: E. Hillebrand, Neheim-Hüsten. Stahlblech, weiß, grau, gelb und schwarz lackiert, Schirme perforiert; Leuchtstoffröhren. Ausgestellt im Kunstmuseum Düsseldorf, Inv.-Nr. 1987-317. US $ 2.100,- · EUR 1.500,-

68

67

www.quittenbaum.com

27


70

69

71

69 GEORGE NELSON 'DAF Swagged-Leg'-Armlehnstuhl Entwurf: 1954. H. 77,5 x 74 x 56 cm. Ausführung: Vitra AG, Weil am Rhein. Weiße, fiberglasverstärkte Polyesterschalen; Stahlrohr verchromt, Gummipuffer. Bez.: Herman Miller Collection, Designer Charles Eames. Dabei: Kissen mit orangefarbenem Bezug. Interior views, S. 112; George Nelson, S. 249. US $ 1.120,- · EUR 800,-

72 ERNST WILHELM NAY (Berlin 1902- 1968 Köln-Braunfeld) Farblithographie, 1955 (NOR) 36 x 52 cm (Darstellung), Blatt: 48,5 x 65,1 cm. Darstellung hauptsächlich von Kreisen in Orange, Braun, Gelb, Rosa, Blau und Grau, sowie Schwarz, auf Bütten. Druck: Mourlot, Paris. Im Stein sign. u. dat. Unter der Darstellung handschriftlich sign.: 62/75, Nay (Bleistift). Links unten bez.: repariert (Bleistift). Verglast gerahmt. Ernst Wilhelm Nay propagierte, der Kreis sei die natürlichste Form der Ausbreitung von Farbe. Nach einer Aquarell-Vorlage. Es gibt 75 mit Bleistift handsignierte und datierte Exemplare. Lichtrand; wenig fleckig. Gabler, Ernst Wilhelm Nay, Die Druckgraphik 1923-1968, Stuttgart 1975, S. 110f. US $ 2.800,- · EUR 2.000,-

70 GEORGE NELSON Beistelltisch 'Pedestal Occasional Coffee Table 5452' Entwurf: 1954. H. 42 cm; Dm. 72 cm. Ausführung: Vitra AG, Weil am Rhein. Aluminiumdruckguß, weiß lackiert, Schichtholz, weiße Kunststoffbeschichtung. Bez.: Herman Miller Collection, George Nelson (Herstelleretikett). George Nelson, S. 261. US $ 840,- · EUR 600,71 GEORGE NELSON Hocker für ein Schuhgeschäft Entwurf: um 1954. H. 47 cm; Dm. 37 cm. Ausführung: Contoura, Weil am Rhein. Aluminiumfuß, Stahlstäbe, verchromt, Sitz mit grünem 'Hopsack'-Bezug. Chrom platzt leicht ab. Vgl. Untergestell: George Nelson, S. 261. US $ 700,- · EUR 500,72

28

DESIGN

22. September 2009


73 HANS BELLMANN Großer Sessel '101' aus der 'Sitwell'Kollektion Entwurf: 1955. H. 83,5 x 93 x 81 cm. Ausführung: Strässle Söhne & Co., Kirchberg. Schale aus glasfaserverstärktem Polyester ('Stracolite'); Stahlrohr verchromt; Schaumstoffpolster und lose Kissen mit gelbem Textilbezug. Der Sessel '101' war der Ursprungsentwurf für die 'Sitwell'-Kollektion. Die Sitzschale, gemeinsam von H. Bellmann und Strässle entwickelt, gilt als die erste industriell gefertigte Fiberglasschale Europas. Hans Bellmann, Architekt und Entwerfer, S. 26; Schweizer Möbel und Interieurs, S. 170, S. 368. US $ 2.520,- · EUR 1.800,74 ILMARI TAPIOVAARA Tisch und sechs Stühle 'Pirkka' Entwurf: 1955-62. Tisch: H. 68 x 79 x 179,5 cm; Stühle: H. 75,5 x 38,4 x 41 cm. Ausführung: Laukaan Puu Ltd., Helsinki. Birkenholz, teilw. schwarz lackiert. Bez.: Herstellerbrandstempel mit Designerangabe. Tapiovaara, S. 247. US $ 3.220,- · EUR 2.300,-

73

74

www.quittenbaum.com

29


75

75 JOHANNES KRAHN Kommodenschränkchen Entwurf und Ausführung: Deutschland, um 1955. H. 68 x 66,5 x 41 cm. Holzkastenkonstruktion; Nußholz und Nußholzfurnier, Rollen. Deutsche Möbel heute, S. 127. US $ 1.260,- · EUR 900,-

76

76 ITALIEN Deckenleuchte Entwurf: um 1955. H. 83 cm; Dm. 50 cm. Ausführung: 1950er Jahre. Messingrohr. US $ 1.120,- · EUR 800,-

77 VEREINIGTE WERKSTÄTTEN, München (ZUGESCHRIEBEN) Schreibtisch Entwurf und Ausführung: um 1955. H. 71,5 x 140,5 x 60 cm. Tischlerplatte mit Nußholzfurnier, Messingstäbe. Sehr schön gearbeiteter, zeittypischer Schreibtisch. US $ 2.520,- · EUR 1.800,-

77

30

DESIGN

22. September 2009


78

78 HANS BELLMANN Sofabett Entwurf: um 1955. Sofa: H. 65 x 190 x 74 cm. Bett: H. 32 x 92 x 190 cm. Ausführung: Domus, Schwaikheim. Birkenholz, Schaumstoffpolsterung mit beige-braunem Veloursbezug, Nylonstreifen. Das Möbelbuch, S. 95. US $ 700,- · EUR 500,-

79

79 STILUX, MAILAND Tischlampe Entwurf und Ausführung: um 1955. Mittlere H. 50 cm; Dm. 30 cm. Stahlblech schwarz lackiert, Messing, weißer Marmor und weißer Kunststoff. Bez.: Stilux Milano Made in Italy. US $ 840,- · EUR 600,-

80 CHARLES EAMES 'Lounge Chair' 670 Entwurf: 1956. H. 82,5 x 84,5 x 81 cm. Ausführung: Herman Miller, Zeeland. Palisanderfurniertes Schichtholz, Aluminium, cognacfarbenes Leder. 100 Masterpieces, S. 90f; classic herman miller S. 58ff. US $ 4.900,- · EUR 3.500,-

80

www.quittenbaum.com

31


81

82

81 EERO SAARINEN Paar 'Pedestal'-Armlehnstühle Entwurf: 1956. H. 81 x 67 x 62 cm. Ausführung: Knoll International, New York. Aluminiumguß, weiß lackiert, weißer Kunststoff, schwarzes Leder. Bez.: Knoll International Leder erneuert. Knoll Furniture, S. 63f. US $ 1.260,- · EUR 900,82 EERO SAARINEN Beistelltisch 'pedestal' Entwurf: 1956. H. 51,5 cm; Dm. 51 cm. Ausführung: Knoll International, New York. Weißgeäderter, schwarzer Marmor, Aluminiumguß, schwarz lackiert. Bez.: Knoll International (erhaben geprägt, schwer leserlich). 1938-1960 Knoll Furniture, S. 63, S. 121. US $ 1.120,- · EUR 800,83 ILMARI TAPIOVAARA Sessel 'Mademoiselle' Entwurf: 1956. H. 92 x 55,5 x 65,5 cm. Ausführung: Asko Oy, Helsinki. Birkenholz, schwarz lackiert. Bez.: Herstelleraufkleber. Tapiovaara, S. 99. US $ 560,- · EUR 400,83

32

DESIGN

22. September 2009


84 EERO SAARINEN 'Pedestal'-Eßtisch '172-173' Entwurf: 1956. H. 72,5 cm; Dm. 120 cm. Ausführung: Knoll International, New York, 1970er Jahre. Aluminiumdruckguß, weiß lackiert, weiße Marmorplatte. Bez.: Herstellerprägung. Knoll Furniture, S. 63, S. 121. US $ 2.100,- · EUR 1.500,85 EERO SAARINEN Sechs 'Pedestal'-Stühle Entwurf: 1956. H. 81 x 50 x 55 cm. Ausführung: Knoll International, New York. Aluminiumguß, weiß lackiert, weißer Kunststoff, Polsterung mit gelbem Textilbezug. Bez.: KNOLL INTERNATIONAL. Zwei Stühle drehbar; Kissen ergänzt. Knoll Furniture, S. 63f. US $ 1.680,- · EUR 1.200,-

85

84

86 GEORGE NELSON (ZUGESCHRIEBEN); EERO SAARINEN Toilettentisch Entwurf: um 1956. H. 67 x 71 x 47 cm. Ausführung: Knoll International, New York. Holzkastenkonstruktion, weiß lackiert; Aluminium weiß lackiert. Bez.: Untergestell: Knoll International 150. Untergestell aus der 'Pedestal'-Serie von E. Saarinen; Kastenkostruktion wohl G. Nelson. Knoll Furniture, S. 63f (Untergestell). US $ 700,- · EUR 500,-

86

www.quittenbaum.com

33


87

88

87 NORMAN CHERNER Sechs 'Cherner'-Armlehnstühle Entwurf: 1957. H. 81 x 64 x 56 cm. Ausführung: The Cherner Chair Company für Classicon, 2000er Jahre. Schichtholz mit Buchenfurnier. Bez.: Herstelleretikett. 1000 Chairs, S. 316. US $ 4.480,- · EUR 3.200,-

89 WIM RIETVELD; FRISO KRAMER Verstellbares Zeichenpult 'Reply' mit Stuhl 'Result' Entwurf: 1954. Tisch: H. 89,5 (max.) x 94,5 x 65,5 cm; Stuhl: H. 81 x 45 x 44,5 cm. Ausführung: Ahrend Cirkel, Den Haag, 1950/60er Jahre. Schichtholz, Stahl, weißlich-grau lackiert. Stuhl bez.: AHREND CIRKEL. Neue Möbel, S. 60 (Stuhl); Metallmöbel, S. 106 (Zeichentisch). US $ 980,- · EUR 700,-

88 NORMAN CHERNER Eßtisch Entwurf: 1957. H. 75 x 214 x 98 cm. Ausführung: The Cherner Chair Company für Classicon, 2000er Jahre. Schichtholz mit Buchenfurnier. Bez.: Herstelleretikett. US $ 1.960,- · EUR 1.400,-

90 ACHILLE CASTIGLIONI; PIER GIACOMO CASTIGLIONI 'Mezzadro'-Hocker Entwurf: 1957. H. 53,5 x 49 x 40 cm. Ausführung: Zanotta, Nova Milanese. Bandstahl, verchromt, Stahlblech, rot lackiert, Buchenholz. Bez.: MEZZADRO, DESIGN A. CASTIGLIONI. Neue Möbel, Nr. 204. US $ 840,- · EUR 600,-

34

DESIGN

22. September 2009


90

91

89

91 ACHILLE CASTIGLIONI; PIER GIACOMO CASTIGLIONI 'Mezzadro'-Hocker Entwurf: 1957. H. 52 x 43 x 50 cm. Ausführung: Zanotta, Nova Milanese. Bandstahl verchromt, Stahlblech schwarz lackiert, Buchenholz. Bez.: MEZZADRO, Design A. Castiglioni. Neue Möbel, Nr. 204. US $ 700,- · EUR 500,92 HANS J. WEGNER 'Hiboard' Entwurf: um 1957. H. 180 x 180 x 52 cm. Ausführung: Ry Möbler, Kopenhagen, 1958. Teakholz massiv, sowie furniert. Bez.: Ry 24. Juni 1958 Made in Denmark No. 54, No. 34. US $ 1.400,- · EUR 1.000,-

92

www.quittenbaum.com

35


93

94

36

DESIGN

22. September 2009


93 BERTHOLD MÜLLER-OERLINGHAUSEN Beistelltisch mit Steinmosaik Entwurf und Ausführung: wohl späte 1950er Jahre. H. 50 x 140 x 45 cm. Teakholz, Mosaiksteine aus Ravenna. Bez.: gestempelt und signiert. US $ 910,- · EUR 650,94 ARNE JACOBSEN Sessel 'Egg-Chair - 3316' mit Ottoman Mit Kippmechanismus. Entwurf: 1958. Sessel: H.107 x 88,5 x 48 cm; Ottoman: H. 42 x 55 x 40 cm. Ausführung: Fritz Hansen, Alleröd, nach 1971. Schaumstoffschale mit hellgrünem Wollbezug, Aluminiumguß, Stahlrohr verchromt. Danish Chairs, S. 60; Arne Jacobsen, S. 471f. US $ 5.320,- · EUR 3.800,95 ARNE JACOBSEN 'Egg-Chair- 3316' Entwurf: 1958. H. 108 x 89,5 x 80 cm. Ausführung: Fritz Hansen, Alleröd, vor 1971. Schaumstoffschale mit cognac-farbenem Lederbezug, Aluminiumguß, Stahlrohr, verchromt. Bez.: Herstelleretikett. Danish Chairs, S. 60; Arne Jacobsen, S. 471f. US $ 10.500,- · EUR 7.500,-

95

96 CHARLES EAMES Aluminium-Group-Hochlehner Entwurf: 1958. H. 102 x 63,7 x 73 cm. Ausführung: Herman Miller, Zeeland. Aluminiumrahmen, verchromt, schwarzer 'Hopsack'-Bezug. Bez: Miller-Prägung. Verstellbar. Eames Design, S. 227. US $ 1.680,- · EUR 1.200,-

96

www.quittenbaum.com

37


97 POUL HENNINGSEN Deckenleuchte 'Kontrast' Entwurf: um 1958-62. H. 35 cm; Dm. 45 cm. Ausführung: Louis Poulsen, Kopenhagen. Metallgestell weiß lackiert, Aluminiumlamellen teilweise weiß, rot und blau lackiert. Bez.: Herstelleretikett. Diese Lampen wurden zw. 1962-91 produziert. Durch Verschieben des oberen Zylinders, im Zusammenspiel mit den unterschiedlich gefärbten Ringen, lässt sich das Farbspektrum des Lichts stufenlos verändern. Vom blauen, kalten Licht hin zum wärmeren, rötlichen Farbspektrum. Taend!, S. 281f. US $ 1.820,- · EUR 1.300,98 FLORENCE KNOLL (ZUGESCHRIEBEN) Schreibtisch mit Rollcontainer Entwurf: um 1958. H. 72 x 156 x 78 cm; Container: H. 69 x 41,5 x 76 cm. Ausführung: Knoll International, New York. Schwarz lackiertes Stahlrohr, Holzplatte schwarz lackiert. US $ 1.260,- · EUR 900,-

98

99 ACHILLE CASTIGLIONI Besteck 'Grand Prix' 24 Teile. Entwurf: 1960. 6 Löffel: L. 19,1 cm; 6 Gabeln: L. 19 cm; 6 Messer: L. 21,8 cm; 6 Kaffeelöffel: L. 12,9 cm. Ausführung: Alessi spa, Crusinallo, nach 1997. Edelstahl. Bez.: ALESSI, INOX, 18/06. Alessi, The dream factory, S. 40. US $ 420,- · EUR 300,38

DESIGN

97

98

99

22. September 2009


100 ARREDOLUCE, Monza Stehlampe Entwurf: um 1958. H. 210 cm. Marmorfuß, Stahlstäbe, schwarz lackiert, matt-farbloses und matt-gelbes Glas. Der Entwurf dieser Stehleuchte wurde in der Literatur oftmals auch Ettore Sottsass zugeschrieben. 1000 Lights, Bd. 1, S. 547. US $ 9.800,- · EUR 7.000,-

101 DEUTSCHLAND Bar Entwurf und Ausführung: um 1960. H. 90 x 143 x 60 cm (geschlossen). H. 101 x 150 x 101 cm (geöffnet). Holzrahmenkonstruktion, teilweise mit Teakfurnier; weißes, rotes und schwarzes Kunststofflaminat, innen Ahornfurnier. Messingbeschläge; eingebautes Kühlfach. US $ 1.820,- · EUR 1.300,-

101 100

101

www.quittenbaum.com

39


102

103

40

DESIGN

22. September 2009


102 PERCIFAL LAFER Sessel mit Ottoman Entwurf: um 1960. Sessel: H. 87 x 87 x 93 cm. Ottoman: H. 43 x 70 x 54 cm. Ausführung: Lafer, Sao Paulo, 1960er Jahre. Holz, dunkel gebeizt, senfgelbes und grünes Leder. Bez.: Herstelleretikett. US $ 980,- · EUR 700,103 ALAIN RICHARD (ZUGESCHRIEBEN) Kleiner Schreibtisch mit Stuhl Entwurf und Ausführung: Frankreich/Italien um 1960. Tisch: H. 70 x 85 x 50 cm; Stuhl: H. 68,5 x 39 x 41 cm. Tisch: Vierkantstahlrohr schwarz lackiert, Tischlerplatte mit Eichenfurnier. Stuhl: Buchenholz und Buchenschichtholz, teilweise schwarz lackiert, grüner Vinylbezug. Bez.: Stuhl: FR Made in Italy. Vgl. Les Décorateurs des années 50, S. 273 (für Tisch). US $ 1.260,- · EUR 900,-

104

104 MARIA PERGAY (IM STILE VON) Wand-/Deckenleuchte Entwurf: um 1960. Dm. 55 cm. Stahlblech, verchromt, verkupfert. US $ 840,- · EUR 600,105 SKANDINAVIEN Deckenleuchte Entwurf und Ausführung: um 1965. Dm. 42 cm. Lamellen und Schirm aus Aluminiumblech; weißes Überfangglas. US $ 700,- · EUR 500,-

105

106 KLAUS MUSINOWSKI Tischleuchte 'Art. 2020' Entwurf: 1970er Jahre. H. max: 50 x 66 x 21 cm. Ausführung: VEB Beleuchtungskörper, Halle. Stahlblech weiß und dunkelrot lackiert; Aluminium. Bez.: Herstelleretikett. DDR Design, S. 71. US $ 840,- · EUR 600,106

107 JUDITH WACHSMANN; KONRAD WACHSMANN Zwei Steck-Sessel Prototypen 'HC 32' Entwurf: um 1960. H. 72,5 x 67 x 80 cm. Ausführung: JMW Production, Los Angeles, Anfang der 1960er Jahre. Stahlrohr verchromt; schwarzes Leder. Firmenbroschüre in Kopie. US $ 2.520,- · EUR 1.800,-

107

www.quittenbaum.com

41


108

108

108 ITALIEN Leuchtobjekt Entwurf und Ausführung: 1960er Jahre. H. 145 x 80,3 x 80,2 cm. Holzkastenkonstruktion mit Nußholzfurnier, Metallrohr, verchromt, innen weiß lackiert. Gebrauchsspuren. US $ 1.680,- · EUR 1.200,109 CHARLES EAMES; ALEXANDER GIRARD 'La Fonda'-Stuhl mit originalem 'Girard'Bezugsstoff Entwurf: 1961. H. 73 x 64 x 57 cm. Ausführung: Vitra Design, Weil am Rhein. Fiberglasverstärkte, creme-weiße Kunststoffschale; Aluminium verchromt; grün-gelb melierter, gestreifter Bezugsstoff. Eames design, S. 252f. US $ 1.400,- · EUR 1.000,-

109

42

DESIGN

22. September 2009


110

110 KAZUHIDE TAKAHAMA Zwei Beistelltische 'Gea' Entwurf: 1961. H. 51,5 x 53,5 x 41 cm. Ausführung: Gavina, Mailand. Schichtholz, weiß lackiert. Repertorio 1950-2000, Bd. 1, S. 88. US $ 2.800,- · EUR 2.000,111 JOE COLOMBO Tischlampe '281 Acrilica' Entwurf: 1962. H. 23 x 23,8 x 24 cm. Ausführung: O-Luce, Mailand. Schwarz lackiertes Metallgehäuse, Plexiglas. Mit separatem Transformator (schwarz). Das Designbuch, S. 85; Il Design Italiano, S. 215. US $ 2.100,- · EUR 1.500,-

111

www.quittenbaum.com

43


112

114

112 EUGENIO GENTILI TEDESCHI Große Deckenleuchte 'KD 62' Entwurf: 1962. H. 77,5 cm; Dm. 91 cm. Ausführung: Kartell, Mailand. Kunststoff, grün und weiß. Geklebter Riss. Repertorio, S. 191; Joe Colombo, S. 139. US $ 1.120,- · EUR 800,113 JÖRGEN KASTHOLM; PREBEN FABRICIUS Sofatisch 'FK-table' Entwurf: um 1962. H. 50 x 85 x 52,5 cm. Ausführung: Kill International, Fellbach. Bandstahl mattiert, Tischplatte mit schwarzem Lederbezug. Bez.: Vertriebsetikett Die Einrichtung München US $ 700,- · EUR 500,114 DIETER RAMS Weltempfänger 'T-1000 CD' Querrechteckig, mit Lederschlaufe als Henkel. 2 LW, 2 MW, 8 KW, 1 UKW, Kopfhörer-, Lautsprecher- sowie Phono-/ Tonbandanschluß, Anschlüsse für Außenantenne und Erdung. Entwurf: 1963. H. 26 x 36 x 13,5 cm. Ausführung: Braun AG, Frankfurt am Main. Aluminium und Kunststoff. Batterie- und Strombetrieb. Vorderseite unten bez.: BrAun. Rückseite bez.: BrAun station T 1000 CD, technische Angaben. Dieter Rams &, S. 132, Abb. 41; Braun+ Design, S. 35 (Beschreibung) und S. 38 (Bild). US $ 840,- · EUR 600,-

44

DESIGN

113

115

22. September 2009


115 STUDIO B.B.P.R .; L. B. BELGIOJOSO, E. PERESUTTI, E. N. ROGERS Schreibmaschinentisch 'Arco' Entwurf: 1963. H. 68 x 112 x 42,5 cm. Ausführung: Olivetti, Ivrea. Stahlblech, Profilstahl, schwarz lackiert, Tischplatte mit schwarzem Kunststoff. Bez.: Herstellerangaben. Leichte Gebrauchsspuren. Vgl. Neue Möbel, S. 213. US $ 840,- · EUR 600,116 KNUT HESTERBERG 'Propeller'-Beistelltisch 'K 9' Entwurf: 1964. H. 45 cm; Dm. 112 cm. Ausführung: Ronald Schmitt, Darmstadt, 1960er Jahre. Aluminium, farbloses Glas. Möbeldesign Made in Germany, Abb.-Nr. 64.7. US $ 1.260,- · EUR 900,-

116

117 GRUPPO ARCHITETTI URBANISTA CITTA NUOVA Tischlampe 'nesso' Entwurf: 1965. H. 36 cm; Dm. 50 cm. Ausführung: Artemide, Mailand. Orangefarbener fiberglasverstärkter Kunststoff. Bez.: Hersteller- und Designerangaben. Sehr frühe Ausführung, erkennbar an der Verstärkung aus Glasfiber. L'Utopie du tout plastique, S. 52; Repertorio, S. 227. US $ 840,- · EUR 600,118 WILLIE LANDELS Sofa 'Throw away' Entwurf: 1965. H. 57 x 150 x 75 cm. Ausführung: Zanotta, Nova Milanese. Polyurethan und Polystyrol in Weiß. Bez.: Zanotta Made in Italy. Repertorio, S. 217. US $ 1.120,- · EUR 800,-

117

118

www.quittenbaum.com

45


119

119 MARTIN VISSER Bank 'bz 81' Entwurf: 1965. H. 28,5 x 200 x 45 cm. Ausführung: 't Spectrum, Bergeyk. Holzlattenkonstruktion; Wenge massiv. Martin Visser, S. 36ff; 't Spectrum, S. 79. US $ 840,- · EUR 600,-

121 MARCO ZANUSO Radio 'RR-127' Entwurf: 1965. H. 28 x 10 x 10 cm. Ausführung: Brionvega, Mailand. Korpus aus weißem Kunststoff. Bez.: Hersteller- und techn. Angaben. US $ 840,- · EUR 600,-

120 MARCO ZANUSO Radio 'RR-127' Entwurf: 1965. H. 28 x 10 x 10 cm. Ausführung: Brionvega, Mailand. Korpus aus orange-farbenem Kunststoff. Bez.: Hersteller- und techn. Angaben. Il design di Brionvega, S. 20. US $ 840,- · EUR 600,-

122 JOE COLOMBO Sessel '4801/5' Entwurf: 1965. H. 59 x 69,5 x 70 cm. Ausführung: Kartell, Mailand. Schichtholz, orangerot lackiert, schwarzes Kunstlederpolster. Frühe Ausführung mit originaler, gepolsterter Kunstlederauflage. 1000 chairs, S. 413; Joe Colombo, S. 102f. US $ 3.500,- · EUR 2.500,-

120

46

DESIGN

121

122

22. September 2009


123

123 FLORENCE KNOLL Schreibmaschinentisch '115-05' Entwurf: um 1965. H. 67,5 x 195 x 48 cm. Ausführung: Knoll International, New York. Vierkantstahl, schwarz lackiert; Tischlerplatte mit Teakholzfurnier. US $ 840,- · EUR 600,124 GRUPO 64 Zwei Vogelskulpturen Entwurf und Ausführung: Italien, um 1965. H. 13,7 cm und 11 cm. Silber, blauer Amphibolit (Hornblende). Bez.: 925, Grupo 64, 901013 bzw. 901014. US $ 1.120,- · EUR 800,-

124

125 VENINI & C., Murano Tischlampe 'Opalino' Entwurf und Ausführung: um 1965. Pilzform. H. 34,5 cm. Farbloses Glas, opak-orangefarben sowie opak-weiß unterfangen. Bez.: originales Papieretikett des Herstellers. US $ 490,- · EUR 350,-

125

www.quittenbaum.com

47


126

126 YRJÖ KUKKAPURO Paar 'Pressu'-Stühle Entwurf: um 1965. H. 72 x 65,5 x 70 cm. Ausführung: Haimi, Helsinki (zugeschrieben). Stahlrohr, verchromt, schwarzer Textilbezug. US $ 700,- · EUR 500,-

127

127 ECOLIGHT, Mailand Tischleuchte Entwurf: um 1965. H. 64,5 cm; Dm. 45 cm. Weißer Kunststoff, Stahl, verchromt. Bez.: Herstelleretikett. US $ 560,- · EUR 400,-

128 RICHARD SCHULTZ Tisch 'leisure collection' Entwurf: 1966. H. 66,5 x 151,5 x 96 cm. Ausführung: Knoll International, New York. Aluminiumgestell, weiß lackiert, Metallblech orange-rot emailliert. Sehr seltene Ausführung mit orange-roter Tischoberfläche. 1000 Chairs, S. 404; Knoll Furniture, S. 14; Neue Möbel. Nr. 513. US $ 2.240,- · EUR 1.600,-

128

48

DESIGN

22. September 2009


129

129 WARREN PLATNER Zwei Sessel '1725' Entwurf: 1966. H. 77,5 x 94,5 x 62,5 cm. Ausführung: Knoll International, New York. Vernickelte Stahlstäbe, Polster mit creme-weißem Wollbezug. Vgl. 1000 Chairs, S. 400; das designbuch, S. 290. US $ 3.080,- · EUR 2.200,130 BERNARD RANCILLAC 'Elephant chair' Entwurf: 1966. H. 109 x 140 x 146 cm. Ausführung: Galerie Lacloche, Paris. Gelbes fiberglasverstärktes Polyester, schwarz lackierter Bandstahl. Bez.: Künstlersignatur, 17/100. Die Nummer 17 aus einer auf 100 Exemplare limitierten Auflage der Galerie Lacloche, Paris. Es wird davon ausgegangen, dass deutlich weniger als 100 Exemplare hergestellt und verkauft wurden. Gebrauchsspuren; an einigen Stellen Materialabsplitterungen entlang der Kante. Op to Pop, S. 103; Meubles et décors des années 60, S. 185. US $ 7.000,- · EUR 5.000,-

130

www.quittenbaum.com

49


131 132

131 KHO LIANG LE Sofatisch 'T826-Wolke' Entwurf: um 1966. H. 36 cm; Dm. 120 cm. Ausführung: Artifort, Maastricht. Holzplatte, weiße Kunststoffbeschichtung; Aluminiumdruckgußfuß, weiß lackiert. Bez.: ARTIFORT, design: Kho Liang Le. Vgl. Ko Liang Le, S. 74. US $ 1.120,- · EUR 800,132 HERBERT BAYER Ausstellungskatalog '50 Jahre Bauhaus' Ausst.-Kat. 50 años Bauhaus, Museo de bellas artes buenos aires 1970. Ausst.-Kat. 50 Jahre Bauhaus, Kunstgebäude am Schloßplatz, Stuttgart 1968 in spanischer Sprache. US $ 420,- · EUR 300,133 ARCHIZOOM Stehleuchte 'Sanremo' Entwurf: 1968. H. 230 cm. Ausführung: Poltronova, Pistoia. Schwarz und dunkelgrün lackiertes Metall, farbloses Plexiglas. Il Design Italiano, S. 113. US $ 4.200,- · EUR 3.000,-

133

50

DESIGN

22. September 2009


134

134 PETER GHYZY Zwei Sessel 'Ei des Kolumbus' mit zugehörigem Tisch, kleinem Regal und Barwagen Entwurf: 1968. H. 46 (geschlossen)/ H. 103 (offen) x 74 x 83 cm; Tisch: H. 45 cm; Dm. 80 cm; Regal: H. 28 x 60 x 28 cm; Barwagen: H. 47 x 44 x 52 cm. Ausführung: Reuter Produkt Design. Gelb lackiertes, glasfaserverstärktes Polyester, Schaumgummipolsterung, gelber Bezug. Vom Schenken und Sammeln, S. 213; 1000 chairs, S. 426. US $ 2.520,- · EUR 1.800,-

135 HORST BRÜNING Eßtisch mit sieben Stühlen '6911' Entwurf: 1968. Stühle: H. 71 x 61 x 51,5 cm; Eßtisch: H. 71 cm; Dm. 134 cm. Ausführung: Kill International, Fellbach, 1970er Jahre. Matt verchromte Flachstahlbügel, dunkelbraune Lederpolster, weiße Marmorplatte. Mehrere Stühle mit Bereibungen am Keder; ein Stuhl mit ganz freiliegendem Keder und deutlichen Gebrauchsspuren. US $ 3.080,- · EUR 2.200,-

135

www.quittenbaum.com

51


136

137

138

52

DESIGN

139

22. September 2009


136 JONATHAN DE PAS; DONATO D'URBINO; PAOLO LOMAZZI Sessel mit Hocker 'Due Cavalli' Entwurf: 1969. H. 76 x 74 x 102,5 cm; Hocker: H. 44 x 61 x 49,8 cm. Ausführung: Driade, Caorso, 1970er Jahre. Stahlrohr, verchromt und mit schwarzem Stoff bezogene Schaumstoffpolsterung. Repertorio, S. 286. US $ 1.260,- · EUR 900,137 FRANCO ALBINI; FRANCA HELG Tischleuchte 'AM6RS' Entwurf: 1969. H. 42,5 cm. Ausführung: Sirrah, Imola. Verchromtes Stahlblech; Schirm innen weiß lackiert. Dreh- und schwenkbar. Sirrah, S. 5/4. US $ 490,- · EUR 350,-

140

138 CHARLES EAMES 'Soft-Pad'-Sessel Entwurf: 1969. H. 88 x 60 x 60 cm. Ausführung: Herman Miller, Zeeland. Aluminium, verchromt, schwarzes Leder. Bez.: Hersteller-Signet. Eames Design, S. 343. US $ 1.680,- · EUR 1.200,139 INGO MAURER 'Headlight'-Hängeleuchte Entwurf: 1968. H. 42 cm; Dm. 39,5 cm. Ausführung: Design M Ingo Maurer, München. Stahlblech verchromt, Kunststoff. Bez.: Herstelleraufkleber. Making Light, S. 34, S. 248 (Text). US $ 840,- · EUR 600,-

141

140 GIANCARLO PIRETTI Vier Sessel 'Alky' Entwurf: 1969. H. 72 x 66,5 x 73 cm. Ausführung: Castelli, Bologna. Grauer, abnehmbarer Stoffbezug, Aluschienen. US $ 1.680,- · EUR 1.200,141 EWALD KRÖNER, Düsseldorf Teppich 'Sun' Entwurf: um 1969. 382 x 275 cm. Wolle, handgearbeitet, schwarz, braun, rot, orange und gelb. Bez.: KRÖNER EK 1000, Handgearbeitet, aus Schloß Hackhausen. US $ 1.680,- · EUR 1.200,142 GERD LANGE Allround box 'Pin' Entwurf: 1970. H. 15 cm; Dm. 58,5 cm. Ausführung: Fehlbaum Collection, Weil am Rhein. Roter Kunststoff. Bez.: Herstelleretikett. US $ 420,- · EUR 300,-

142

www.quittenbaum.com

53


143 ETTORE SOTTSASS Spiegelobjekt 'ultrafragola' Entwurf: 1970. H. 196 x 100 x 15 cm. Ausführung: Poltronova, Pistoia. Weißer Kunststoff, Spiegelglas. Bez.: Herstelleretikett. Ettore Sottsass, S. 135; L'Utopie du tout plastique, S. 92; Meubles et décors des années 60, S. 190. US $ 6.720,- · EUR 4.800,144 ERNEST IGL Chef-Schreibtisch Entwurf: 1970. H. 83 x 179 x 79 cm. Ausführung: Wilhelm Werndl, Rosenheim. Heller Polyurethan-Duromer-Kunststoff; Schubladenfronten und Schreibplatte braun. Neue Möbel, S. 215. US $ 1.680,- · EUR 1.200,-

143

144

54

DESIGN

22. September 2009


145

146

145 FRANKREICH Kleiner Beistelltisch Entwurf und Ausführung: 1970/80er Jahre. H. 53 x 41 x 41 cm. Messingrohr, farbloses Glas. US $ 700,- · EUR 500,146 HENRI MATHIEU (ZUGESCHRIEBEN) Deckenleuchte Entwurf: um 1970. H. 64 cm; Dm. 80 cm. Ausführung: Mathieu Lustrerie, Gargas (zugeschrieben), 1970er Jahre. Messing verchromt, Aluminiumlamellen gebürstet. Vgl. www.mathieufall.com US $ 980,- · EUR 700,-

147

147 BURAGO (ZUGESCHRIEBEN) Tischleuchte Entwurf und Ausführung: Italien, 1970er Jahre. H. max. 38 cm. Kunststoffelemente weiß und creme-weiß, Stahlplatte. Bez.: Herstelleretikett b. Vielseitig verstellbare Kunststoffelemente ähnlich dem 'Rubik's cube'. US $ 560,- · EUR 400,148 MATTEO GRASSI Drei Armlehnstühle Entwurf und Ausführung: wohl 1970er Jahre. H. 85 x 78,5 x 63 cm. Metallrahmen, grünes Leder. Bez.: MatteoGrassi. US $ 2.100,- · EUR 1.500,-

148

www.quittenbaum.com

55


149

149 DÄNEMARK (ZUGESCHRIEBEN) Teppich Entwurf und Ausführung: 1970er Jahre. 190 x 140 cm. Wolle handgeknüpft. US $ 980,- · EUR 700,-

150

152 XAVIER FEAL Sofatisch Entwurf und Ausführung: Frankeich, 1970er Jahre. H. 34 cm; Dm. 101 cm. Edelstahlblech poliert, Holz- und Glasplatte. US $ 2.100,- · EUR 1.500,-

151

150 NANDA VIGO (ZUGESCHRIEBEN) 'Brionvega'-Neonreklame Entwurf und Ausführung: wohl 1970er Jahre. H. 100 x 24 x 24 cm. Edelstahlblech, Neonröhren. Bez.: Brionvega. In den 1970er Jahren gestalteten Nanda Vigo, Gae Aulenti sowie Marco Zanuso die Inneneinrichtungen, Werbemittel und Lichtreklamen der Firma Brionvega. Aufgrund der Formensprache sowie der eingesetzten Materialien könnte der Entwurf dieser Neonreklame von Nanda Vigo stammen. US $ 840,- · EUR 600,151 NAMIBIA Zebrafell 315 x 250 cm. US $ 1.260,- · EUR 900,-

56

DESIGN

152

22. September 2009


153

153 USA Steckstuhl 'jigsaw chair' Entwurf: 1970er Jahre. H. 54,3 x 85,5 x 63 cm. Schichtholz gesteckt, rosa und mintgrünes Kunststofflaminat. US $ 1.400,- · EUR 1.000,-

154 VERNER PANTON Acht 'Flower-pot-'Hängelampen Entwurf: 1971. H. 16 cm; Dm. 21,2 cm. Ausführung: Louis Poulsen, Kopenhagen. Blau emailliertes Stahlblech. Bez.: Herstelleretikett, Etikett mit Designernennung und Material. Verner Panton, S. 289. US $ 3.080,- · EUR 2.200,-

154

www.quittenbaum.com

57


155 THILO OERKE Stereoanlage 'Vision 2000' mit zwei Telefunken-Kugellautsprechern Entwurf: um 1971. H. 91 cm; Dm. 64 cm. Lautsprecher-Boxen: H. 24,5 cm; Dm. 23 cm. Ausführung: Rosita Tonmöbel, Deutschland, frühe 1970er Jahre. Gehäuse aus Kunststoff, verchromt, teilweise weiß lackiert; schwarzer Kunststoff im Innenraum; Plexiglasdeckel. Mit Radio und Kassettenspieler. Bez.: VISION 2000. Ursprünglich war das Gehäuse für die Aufnahme eines DUAL-Plattenspielers entworfen worden. Der Prototyp mit Plattenspieler wurde 1972 zusammen mit zwei zugehörigen Lautsprecherboxen ausgestellt und erregte großes Aufsehen. Design und Alltagskultur, S. 92; Design made in Germany, S. 98. US $ 2.660,- · EUR 1.900,-

155

157

156

58

DESIGN

22. September 2009


156 HELEN VON BOCH; FEDERIGO FABBRINI La Bomba-Besteck 16 Besteckteile. L. 9,7 - 19,5 cm. Ausführung: Villeroy & Boch, Mettlach. Edelstahl. Bez.: VILLEROY & BOCH avantgarde Made in Western-Germany. Deutsches Design, S. 187. US $ 700,- · EUR 500,-

158

157 INGO MAURER Stehlampe 'Uchiwa I' Entwurf: 1973. H. 212 cm; Dm. 118 cm. Ausführung: Design M Ingo Maurer, München. Bambus, Reispapier. Bez.: Reste eines Herstelleretiketts. Ingo Maurer: Making Light, S. 249. US $ 1.540,- · EUR 1.100,158 MARIO BELLINI Paar Sessel 'piccola tentazione' Entwurf: 1973. H. 83 x 68 x 64,5 cm. Ausführung: Cassina, Mailand, 1970er Jahre. Holzrahmen, Polyurethansitz, Metall, Polsterung mit floralem Brokatbezug. Repertorio, S. 383. US $ 840,- · EUR 600,159

159 MARCO ZANUSO; ROBERTO LUCCI & PAOLO ORLANDINI Plattenspieler 'Fononamplificatore Concetto 101' mit zwei Lautsprechern Entwurf: 1974. Plattenspieler: H. 23 x 45 x 35 cm; Boxen: H. 47 x 50 x 15 cm. Ausführung: Brionvega, Mailand. Kunststoff, schwarz lackiert, Blech, rot emailliert. Bez.: Brionvega. Il design di Brionvega, S. 26. US $ 4.900,- · EUR 3.500,-

159

www.quittenbaum.com

59


160

160 MARIO BELLINI Stereoanlage 'Totem' Würfelkonstruktion; Lautsprecherboxen zum seitlichen Ausklappen. Plattenspieler durch versenkbare Kunststoff-Schiebetürchen geschützt. Entwurf: 1970. H. 52 x 52 x 52 cm. Ausführung: Brionvega, Mailand, 1970er Jahre. Spanplatte, weißes Kunststoffurnier. Bez.: Brionvega, techn. Angaben. Design und Alltagskultur, S. 98; Il design di Brionvega, S. 26. US $ 3.080,- · EUR 2.200,-

162

60

DESIGN

161 BRUNO GECCHELIN Stehlampe 'Mezzaluna' Entwurf: 1975. H. max: 233 cm. Ausführung: Skipper, Mailand. Stahlrohr verchromt, weißer Marmor, Stahlblech, weiß lackiert. Repertorio, S. 422. US $ 840,- · EUR 600,-

161

163 LINO SABATTINI Vase 'Germoglio' Entwurf: um 1978. H. 20 x 23 x 21 cm. Ausführung: Sabattini, Mailand. Messing, versilbert. Bez.: Herstellerpunze Sabattini Italy, Künstlersignatur, "Germoglio" COLLEZIONE SABATTINI ITALY. US $ 980,- · EUR 700,-

162 CHRISTOFLE, Paris Tischuhr Entwurf und Ausführung: um 1975. H. 18,3 cm. Versilbertes Messing, schwarzer Lack, Metallzeiger schwarz lackiert. Bez.: Christofle; LAQUE DE CHINE. US $ 840,- · EUR 600,-

163

22. September 2009


164

166

164 VICO MAGISTRETTI Tischleuchte 'Atollo' Entwurf: 1977. H. 70 cm; Dm. 50 cm. Ausführung: O-Luce, Mailand. Stahlblech schwarz lackiert, innen weiß; Stahlrohr weiß lackiert. Vico Magistretti, S. 84f. US $ 1.260,- · EUR 900,-

165 REINHOLD ADOLF; HANS-JÜRGEN SCHRÖPFER 'Sinus'-Sessel mit Ottoman Entwurf: 1976. Sessel: H. 86 x 73 x 100 cm; Ottoman: H. 47 x 73 x 60 cm. Ausführung: Cor, Rheda-Wiedenbrück. Bandstahl matt verchromt; Polsterung mit schwarzem Lederbezug. Cor, S. 50, 56f. US $ 4.200,- · EUR 3.000,-

166 FLORIAN SCHULZ Deckenleuchte 'Exis' 18-flammig. Entwurf: 1980er Jahre. H. 90 cm; Dm. max. 150 cm. Ausführung: Florian Schulz, Ludwigsburg. Flexible Metallarme und Metallblende, Messing. US $ 1.120,- · EUR 800,-

165

www.quittenbaum.com

61


167

167 ITALIEN Paar Deckenleuchten Entwurf und Ausführung: 1980er Jahre. H. 73 x 76 x 23 cm. Farbloses Preßglas, mattiert; Stahlrohr verchromt, teilweise schwarz lackiert; Lochblech schwarz lackiert; farblose Glaskugel. US $ 2.240,- · EUR 1.600,168 SOTTSASS ASSOCIATI Sessel und Tisch 'Sacher' Entwurf: 1981. Sessel: H. 85,5 x 63,5 x 79,5 cm; Tisch: H. 53 x 60 x 30 cm. Ausführung: Driade, Caorso, 1980er Jahre. Vierkantstahl hellblau lackiert; Holz mauve-farben lackiert; Polsterung mit hell- und mittel-grauem Textilbezug. Lackabsplitterung mit Roststelle an einem der Stuhlbeine. Tisch ohne Abb. Driadebook, S. 89. US $ 1.120,- · EUR 800,-

168

62

DESIGN

169 MICHELE DE LUCCHI Tischleuchte 'Oceanic' Entwurf: 1980. H. 74 x 93 x 12,2 cm. Ausführung: Memphis, Mailand. Metallrohr und -blech, farbig lackiert. Repertorio, S. 518. US $ 1.260,- · EUR 900,170 KLAUS JÜRGEN FISCHER Sphärisches Lichtrelief 'Focus II' Entwurf und Ausführung: 1982. H. 27,5 x 27,5 x 3 cm (mit Rahmen). Aluminiumrahmen. Bez.: "FOCUS II" Sphärisches Licht Relief 1/100 Signatur mit Jahreszahl 82. US $ 1.820,- · EUR 1.300,-

171 THOMAS S. BLEY Stuhl für die Ausstellung 'Möbel perdu' Entwurf und Ausführung: um 1982. H. 78 x 61 x 54 cm. Schichtholz, Messingrohr, Leder. Fantasie und Härte, S. 47. US $ 1.120,- · EUR 800,172 MATTEO THUN Unikat 'LARUS REALIS' Entwurf: 1982. H. 53 x 37 x 11 cm. Ausführung: Alessio Sarri, Sesto Fiorentino für Anthologie Quartett. Porzellan, hellblau und hellgrau glasiert. Unikat aus der Serie 'Larus Borealis'. Mirabolentes, o. S. US $ 1.680,- · EUR 1.200,-

169

22. September 2009


170

171

173 MATTEO THUN Objekt 'COLUMBINA' Entwurf: 1982. H. 24,5 x 20,5 x 13 cm. Ausführung: Alessio Sarri, Sesto Fiorentino für Anthologie Quartett. Porzellan, türkis, hell- und dunkelgrau, glasiert. Bez.: 1/20. Vgl. Radice, Memphis, S. 165; Mirabolentes, o. S. US $ 2.240,- · EUR 1.600,174 MATTEO THUN Objekt 'CORVUS CORAX' Entwurf: 1982. H. 21 x 33,5 x 10 cm. Ausführung: Alessio Sarri, Sesto Fiorentino für Anthologie Quartett. Porzellan, rot, hell- und dunkelgrau glasiert. Bez.: Herstellermarke, Thun, 1982, 10/20. Deckel mit leichten Bereibungen. Vgl. Memphis, S. 164; Mirabolentes, o. S. US $ 1.540,- · EUR 1.100,-

172

173

174

www.quittenbaum.com

63


175

176

177

64

DESIGN

22. September 2009


175 ANTONIA ASTORI DE PONTI 'Dione'-Schminktisch aus der 'aforismi'-Serie Entwurf: 1984. H. 73,5/134 x 175 x 72,5 cm. Ausführung: Driade, Caorso, 1980er Jahre. Spanholz mit Kunststofflaminierung, Spiegelglas. Minimale Lackbereibungen an den Schubladen. Omnibook, S. 30. US $ 2.100,- · EUR 1.500,176 ROBERT EBENDORF Ring 'Nr. 03' Entwurf: 1984. H. 3,7 x 5,5 x 2,5 cm. Ausführung: Cleto Munari, Vicenza. Gelbgold 750, grüner Achat. Bez.: R. Ebendorf 03, 750 811 VI und unleserliche Marke. Cleto Munari Dandy Design, S. 122. US $ 2.100,- · EUR 1.500,177 ANDRÉ DUBREUIL 'RAM'-Stuhl Entwurf: 1985. H. 91,5 x 66 x 88 cm. Ausführung: A. D. Decorative Arts, London. Gebogene und handverschweißte Stahlstäbe; Sitzkissen mit silbergrauem Textilbezug. Limitierte Auflage von 50 Stück. 1987 beim Wunderhaus in München gekauft. Zertifikat von Anna Golin Design liegt vor. US $ 5.320,- · EUR 3.800,-

178

178 ALESSI SPA, CRUSINALLO Prototyp-Tablett Entwurf: um 1985. 47 x 38,7 cm. Verchromtes Stahlblech, Stahlstäbe, Laminat mit Siebdruck-Motiv. Laut Aussage des Einlieferers handelt es sich hierbei um einen Prototypen; das Tablett ging nie in Serie. US $ 700,- · EUR 500,-

179 ROBERTO CASPANI (NACH) Teppich 'frammenti' Entwurf: um 1985. 250 x 180 cm. Ausführung: Palmisano, Mailand (zugeschrieben). Wolle handgeknüpft. US $ 3.360,- · EUR 2.400,-

179

www.quittenbaum.com

65


180

181

180 ETTORE SOTTSASS Vase 'Erinna' Entwurf: 1986. H. 49 cm; Dm. 12 cm. Ausführung: Memphis, Mailand. Glas, farblos, opakgrau, opakorange, opakgelb und blau unterfangen. Memphis Céramique Argent Verre, S. 117. US $ 2.240,- · EUR 1.600,181 ETTORE SOTTSASS Fruchtschale 'Fililla' Entwurf: 1986. H. 33 cm; Dm. 30 cm. Ausführung: Memphis, Mailand. Glas, hellblau, violett und gelb getönt, opakweiße Platten mit leicht reliefierter Oberflächenstruktur. Memphis Céramique Argent Verre, S. 112. US $ 4.060,- · EUR 2.900,182 JAVIER MARISCAL; PEPE CORTES Armlehnstuhl Entwurf: um 1986. H. 98 x 63 x 49 cm. Ausführung: b.d ediciónes de diseño, Barcelona. Stahlrohr, schwarz lackiert, Aluminiumblech. US $ 1.120,- · EUR 800,-

182

66

DESIGN

22. September 2009


183 SERGIO CAPPELLI; PATRIZIA RANZO Vier 'animali domestici'-Prototypen Entwurf: 1987. H. 17-37 x 63,5 x 40-132 x 56 cm. Ausführung: Anthologie Quartett, 1987. Aluminium, verschiedenfarbig lackiert. Einige leichte Kratzspuren. Ausst.-Kat. Galleria Antonia Jannone, 1988, o.S; Neues italienisches Design, S. 119. US $ 3.080,- · EUR 2.200,-

183

184 ROBERT WILSON 'Hamlet Machine'-Stuhl Entwurf: 1987. H. 98,2 x 28,5 x 43,5 cm. Ausführung: XO, Boissy Saint Léger, um 1987. Metallblech, gelocht, anthrazitfarben lackiert. Bez.: reproduzierte Designersignatur, Nr. 25. Nummer 25 aus einer auf 150 Exemplare limitierten Edition für die Aufführung von Heiner Müllers ’HamletMaschine', am Hamburger Thalia-Theater 1987. Robert Wilson hatte das Buch (1977) zusammen mit dem Autor 1986 in New York für die Bühne adaptiert und die Regie übernommen. Vitra Poster. US $ 2.520,- · EUR 1.800,-

184

185 VIT CIMBURA Stuhlunikat 'Amacord' aus der Gruppe 'Atika' Entwurf und Ausführung: Prag, 1988. H. 105 x 58,5 x 49,5 cm. Holz verschiedenfarbig gebeizt, Leder. Bez.: Vit Cimbura 1988. US $ 4.200,- · EUR 3.000,-

185

www.quittenbaum.com

67


186 SANDRO CHIA 'chair' Entwurf: 1988. H. 92 x 36,5 x 39 cm. Ausführung: Memphis, Mailand, 1989. Bronze, grün patiniert. Bez.: S. CHIA M. M. 1989. Aus einer Auflage von insgesamt 25 Exemplaren. US $ 15.400,- · EUR 11.000,-

68

DESIGN

22. September 2009


187

187 TOM DIXON 'S-chair' Entwurf: 1988. H. 100,5 x 51 x 60 cm. Ausführung: Cappellini, Arosio, um 1995. Grau-schwarzer Stahl, Korbgeflecht. 1000 chairs, S. 595. US $ 1.120,- · EUR 800,188 FRANZ WEST 'Privatlampe des Künstlers I' Entwurf: 1989. H. 255 cm. Ausführung: Meta-Memphis, Mailand. Stahlrohr, Stahl, dunkel patiniert. US $ 3.500,- · EUR 2.500,-

188

www.quittenbaum.com

69


189 KUNO PREY 'Twergy'-Schuhputzbox Entwurf: um 1988. H. 29,8 x 30,4 x 20 cm. Ausführung: Alessi spa, Crusinallo. MDF-Platten, grünes Leinen. Auch gut als Besteckkasten geeignet. US $ 420,- · EUR 300,190 PHILIPPE STARCK 'Royalton'-Sitzbank Entwurf: 1989. H. 71 x 137 x 44 cm. Ausführung: Aleph, Mailand. Holzrahmen mit Kirschholzfurnier, Lehnen aus Gussaluminium. Bez.: ALEPH by STARCK. Geringe Gebrauchsspuren. Philippe Starck, S. 181; Starck S. 61. US $ 2.520,- · EUR 1.800,-

189

190

70

DESIGN

22. September 2009


191 GAETANO PESCE Obstkorb Entwurf: 1990er Jahre. H. 16,5 cm; Dm. 44 cm. Ausführung: Fish Design, New York. Elastisches Kunstharz, grün, weiß und rot. Bez.: FISH DESIGN 273. US $ 840,- · EUR 600,192 GAETANO PESCE Vase Entwurf: 1990er Jahre. H. 18 cm; Dm. ca. 18 cm. Ausführung: Fish Design, New York. Elastisches Kunstharz, braun. Bez.: FISH DESIGN 8. US $ 560,- · EUR 400,191

193 GAETANO PESCE Wanduhr '430' Entwurf: 1990er Jahre. 35 x 29 cm. Ausführung: Fish Design, New York. Kunstharz in Rot-, Grün, Rosa und Blau. Bez.: Fish Design 430. US $ 700,- · EUR 500,194 LUIGI SERAFINI Glasobjekt Entwurf: um 1991. H. 37,5 cm. Ausführung: Compagnia Vetraria Muranese für Memphis Extra. Überfangglas, farblos, milchig weiß und orangerot; farbloses, dunkelrotes und blaues Glas, sowie mit gelben Pulvereinschlüssen. Bez.: L. Serafini per Memphis Extra by Compagnia Vetraria Muranese (diamantgerissen). US $ 1.540,- · EUR 1.100,-

192 193

194

www.quittenbaum.com

71


195

195 VERNER PANTON Drei 'Pantonic' Stühle, Modell '5000', '5010' und '5020' Entwurf: 1992. H. ca. 90 x 45 x 54 cm. Ausführung: Studio Hag, Norwegen. Schichtholz schwarz lackiert. Verner Panton, S. 275. US $ 8.400,- · EUR 6.000,196 ALESSANDRO MENDINI Tischleuchte 'Antares' Entwurf: um 1990. H. 81,5 cm. Ausführung: Venini & C., Murano, 1992. Glas, dunkelviolett und gelb getönt, sowie blassrosafarbenes Glas, mattiert, mit Facettenschliff, Eisenrohr, schwarz lackiert. Bez.: venini A. Mendini Antares 8/50 1992 (diamantgeritzt). Kat. Venini lighting, Veneding o.J., S. 10. US $ 3.500,- · EUR 2.500,197 JAMES BROWN Ohne Titel, 1995 79 x 58,5 cm (Blattgröße). Lithographie auf Bütten; Collage mit Hasen auf grauem Japanpapier und getrockneter Pflanze. Bez.: 52/98, Signatur (Bleistift). Verglast gerahmt. In einer Auflage von 98 Exemplaren für die Graphikedition der Pinakothek der Moderne, München. US $ 490,- · EUR 350,-

196 197

72

DESIGN

22. September 2009


198

198 HANS NOPPER 'Nopperection' Entwurf: 1995. H. 24,6 - 60 cm. Ausführung: Design M Ingo Maurer, München. Aluminiumguß mit Plastikrädern, Metall, Aluminiumreflektoren. Bez.: Nopperection, Ingo Maurer GmbH, Munich, Made in Germany. 1000 Lights, Bd. 2, S. 429. US $ 1.540,- · EUR 1.100,199 CHRISTOPHE PILLET Paar 'Sunset'-Stühle Entwurf: 1997. H. 75 x 82 x 45 cm. Ausführung: Cappellini, Arosio, um 1997. Edelstahl satiniert, Schichtholz, hellblauer Bezugsstoff der Designer's Guild, London. Einige wenige Flecken. US $ 3.080,- · EUR 2.200,-

199

200 KONSTANTIN GRCIC Sofatisch 'Ion' Entwurf: um 1997. H. 35 x 107 x 103 cm. Ausführung: Classicon, München, um 1997. Edelstahl gebürstet; monochromes, rot-braunes Glas. US $ 840,- · EUR 600,-

200

www.quittenbaum.com

73


201 JASPER MORRISON Sechs Stühle 'Hi-Pad' Entwurf: 1999. H. 80 x 43,5 x 52 cm. Ausführung: Cappellini, Arosio. Satiniertes Edelstahl, grauer Filzbezug. US $ 2.100,- · EUR 1.500,202 ULRICH TREDUP Vier Regalelemente zur Wandbesfestigung Entwurf und Ausführung: München, 2000. H. 35 x 100 x 20 cm. Holzrahmenkonstruktion mit Teakholzfurnier und weißem Kunststofflaminat. Provenienz: Teil der ehemaligen Ladeneinrichtung der Verlagsbuchhandlung Liebeskind, München. US $ 980,- · EUR 700,203 ULRICH TREDUP Präsentationswürfel Entwurf und Ausführung: München 2000. H. 93 x 80 x 80 cm. Holzrahmenkonstruktion mit Teakholzfurnier und weißem Kunststofflaminat. Provenienz: Teil der ehemaligen Ladeneinrichtung der Verlagsbuchhandlung Liebeskind, München. US $ 1.120,- · EUR 800,-

202

74

DESIGN

201

204 WOLFGANG JOOP Paar Stühle Entwurf und Ausführung: um 2001. H. 81 x 51 x 60 cm. Nußholz klarlackiert; Kuhfellbezug. Bez.: JOOP Metallplakette. US $ 2.520,- · EUR 1.800,-

205 CATELLANI & SMITH, Bergamo Deckenleuchte 'Fil de Fer' Entwurf: 2002. Dm. 90 cm. Ausführung: Catellani & Smith, Bergamo. Aluminiumdraht (Stärke: 3 mm), Leuchtkörper. Bez.: Herstelleretikett. Tansformator fehlt. www.catellanismith.com US $ 980,- · EUR 700,-

203

22. September 2009


204

206 GAETANO PESCE Obstschale 'Tutti Frutti Speciale' Entwurf und Ausführung: 2008. H. 18,5 cm; Dm. 42 cm. Ausführung: Fish Design, New York. Elastische Kunstharzfäden, farblos und opakweiß. Bez.: FISH DESIGN, No. 38/2008 GAETANO PESCE. US $ 1.120,- · EUR 800,-

207 GAETANO PESCE Vase 'Indian Summer' Entwurf: 2008. H. 35,8 cm. Ausführung: Fish Design, New York. Elastisches Kunstharz, farblos und opakblau. Bez.: FISH DESIGN SERIE 2008, GAETANO PESCE. US $ 1.120,- · EUR 800,-

205

206

207

www.quittenbaum.com

75


Impressum

Besitzerliste Auktion 85C – Design

Geschäftsführer und Versteigerer

1: 138; 2: 60; 3: 161; 4: 65; 5: 18, 43, 82, 108, 111, 125; 6: 90; 7: 147, 151; 8: 25; 9: 136,

Askan Quittenbaum

158, 168, 175, 183; 10: 45, 69; 11: 100, 115, 122, 131; 12: 5, 15, 20, 21, 27, 29, 163,

+49 89 273702-113

170; 13: 19; 14: 2, 114, 197; 15: 156; 16: 28, 49, 53, 75, 76, 81, 101, 102, 104, 112, 118,

Experten Arthur Floss (Modernes Design) +49 89 273702-110 Faridah Younès M.A. (Kunsthandwerk) +49 89 273702-115 Stephanie Häfele, B.A. (Assistenz) +49 89 273702-116

137, 142; 17: 202, 203; 18: 154; 19: 3, 4, 16, 34, 35, 126; 20: 10, 12; 21: 110, 169; 22: 13, 71, 80, 87, 88, 109, 113, 123, 185, 200; 23: 47; 24: 204; 25: 133, 171, 172, 173, 174, 182, 184; 26: 98; 27: 6, 7, 132; 28: 9; 29: 33, 36, 38, 39, 40, 41, 73, 94, 129; 30: 37, 63, 78; 31: 48; 32: 46, 61, 79, 89, 103, 119; 33: 148, 165; 34: 134, 162; 35: 196; 36: 56, 57, 58, 59, 64; 37: 42, 105; 38: 50, 51, 52, 77, 93, 128; 39: 106; 40: 72; 41: 24; 42: 166; 43: 92; 44: 144; 45: 1, 14, 17, 62, 97; 46: 140; 47: 187, 190; 48: 116; 49: 55; 50: 146; 51: 32, 120, 121, 150, 159, 160; 52: 11, 67; 53: 124, 198; 54: 66; 55: 68; 56: 91; 57: 54, 139,

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Dr. Claudia Lanfranconi +49 173 2958418 Office Management

149, 164, 167, 179, 205; 58: 84; 59: 30, 31; 60: 153; 61: 70; 62: 127, 135, 141; 63: 74, 201; 64: 157; 65: 177; 66: 95; 67: 155; 68: 96; 69: 117; 70: 130; 71: 145; 72: 99, 178, 189; 73: 199; 74: 194; 75: 107; 76: 195; 77: 8, 22; 78: 176; 79: 44; 80: 83; 81: 191, 192, 193; 82: 26; 83: 85, 86; 84: 152; 85: 23, 143, 180, 181, 186, 188, 206, 207

Ingrid Ilgen +49 89 273702-10 Logistik und Versand

Ergebnisliste in Euro (Nettoergebnisse) 84. Auktion – Design – 20. Juni 2009

Dirk Driemeyer +49 89 273702-112 Buchhaltung Alicja Wika

Kat.-Nr.

Ergebnis

Kat.-Nr.

Ergebnis

Kat.-Nr.

Ergebnis

2

720

86

2300

173

1000

8

480

87

1000

174

350

9

720

89

1000

175

Kat.-Nr.

Ergebnis

Kat.-Nr.

Ergebnis

275

800

349

276

1400

353

500

350

277

1300

358

1800

3800

Eduard Egger

10

720

93

2250

179

1300

279

900

359

400

+49 89 273702-117

12

2200

94

500

181

145

280

500

363

600

13

600

98

900

189

800

284

600

365

850

14

500

99

1100

190

2000

285

1400

366

2500

15

200

100

700

191

1800

286

400

375

300

16

250

107

1000

194

700

287

800

376

400

17

600

108

350

196

900

288

1600

383

800

18

430

109

2000

199

300

289

2000

386

750

Kalan Konietzko

22

1300

111

800

200

400

294

680

388

800

+49 89 273702-112

25

250

114

450

202

2400

296

500

391

1000 900

Katalog-Bestellung Stephanie Häfele, B.A. +49 89 273702-116 Photographie

26

250

118

1000

204

5000

300

500

392

Layout

29

550

119

1500

207

3800

307

2200

394

700

Achim Mayr

31

250

126

330

209

850

308

4200

395

4800

32

1000

130

900

214

500

319

250

396

850

Druck

40

800

134

1100

215

150

325

400

400

500

Druckerei Peschke, München

41

250

141

1100

221

1200

326

2000

402

500

42

500

142

2900

222

1800

329

1200

410

6000

Website

43

350

145

900

223

3500

333

5200

425

1900

corporate design solutions,

44

400

154

1000

229

3100

335

200

432

2500

München

44A

5000

157

1000

230

700

336

950

433

1600

45

3300

161

1300

240

1400

337

150

434

550

46

800

162

350

246

7500

338

1800

435

400

49

700

165

500

251

600

341

1300

438

600

52

2250

166

800

255

1000

342

2300

441

900

75

900

167

6200

261

400

344

2800

446

650

81

1000

168

900

269

2600

345

400

448

1000

84

1000

169

850

270

2000

348

800

449

800

76

DESIGN

22. September 2009


Register

A. D. Decorative Arts,

Breuer, Marcel

London

177

Aalto, Alvar

16

Adolf, Reinhold

165

AEG, Berlin

1

8,12

Brionvega, Mailand

München

120,121,150,160

Driade, Caorso 136,168,175

Gray, Eileen

59

Dubreuil, André

Grcic, Konstantin

147

Eames, Charles

Aleph, Mailand

190

Caccia Dominioni, Luigi Cappelli, Sergio

32 183

Cappellini, Arosio

Aménagement Rational de

187,199,201

l'Habitation et des

Caspani, Roberto

179

Collectivités, Frankreich 45

Cassina, Mailand

2,11,158

Castelli, Bologna

140

133

Arhec

45

Arredoluce, Monza

16

Artemide, Mailand

117

Artifort, Maastricht

131

Asko Oy, Finnland

83

177 33,36,

38-40,43,80,96,109,138 Ebendorf, Robert

176

Ecolight, Mailand

127

Eiermann, Egon

62,67

Embru Werke, Rüti

10

Feal, Xavier

152

Castiglioni, Pier Giacomo 32,90,91 Catellani & Smith, Bergamo 205 Cherner, Norman

87,88

Weil am Rhein

142

Feraud, Roger

42

Bellmann, Hans

Compagnia Vetraria Muranese

158,160

194

73,78 41

Bigla, Biglen

6,7 30,31

Contoura, Weil am Rhein 33,71 Cor Sitzmöbel, RhedaWiedenbrück

Bley, Thomas

171

Cortes, Pepe

Boch, Helen von

156

Bontjes van Beek, Jan

60

Hesterberg, Knut

116

Hille International, London Hillebrand, E., Neheim-Hüsten

vaevestue

68

34 170

20,21,28,55,56 35 Frank, Josef

24,25

Frankreich

23,145 94,95

34

18,48,54,76,108,167

Jacobsen, Arne

94,95

James, Leonard

37

Jeanneret, Charles Edouard 11 Jeanneret, Pierre

11

JMW Production, Los Angeles 107

Fuld & Co, Frankfurt a. M. 165

14

Joop, Wolfgang, Berlin

204

Kaiser & Co., Neheim-Hüsten

182

Galerie Lacloche, Paris

D'Urbino, Donato

136

Gascoin, Marcel

45

Dänemark

149

Gavina, Mailand

110

Kartell, Mailand

161

Kastholm, Jörgen

130

78

68,144

Ilvessalo, Kirsti Italien

Forss-Heinonen, Maja-Liisa

Fritz Hansen, Alleröd

Horgen Glarus, Glarus Igl, Ernest

Fontana Arte, Mailand

176

111,122

115

Bertoia, Harry Blanchon, Georges

Colombo, Joe

Herman Miller, Zeeland

Finska Handarbetets Vänners

191-193,206,207

Cleto Munari, Vicenza

40

38

Classicon, München 13,88,200

Production, Weil am Rhein

3

Finnland

Fish Design, New York

14

97

38,39,43,71,80,96,109,138

Fehlbaum Collection,

Fischer, Klaus Jürgen

Bellini, Mario

137

132

162

Belgiojoso, L.B.

126

Helg, Franca

113

185

1

Haimi, Helsinki

Fachliteratur

Cimbura, Vit, Prag

132

117

Fabricius, Preben

32

Christofle, Paris

Behrens, Peter

Citta Nuova

Castiglioni, Livio

Aulenti, Gae

Bayer, Herbert

Gruppo Architetti Urbanista

Castiglioni, Achille 90,91,99

28

Bauhaus Dessau

124

Herman Miller, Fehlbaum

Chiesa, Pietro

182

Grupo 64

156

Astori De Ponti, Antonia 175

Barcelona

5

Fabbrini, Federigo

186

150

200

Gropius, Walter

Henningsen, Poul

Chia, Sandro

B.d ediciónes de diseño,

13

Esavian, Grossbritannien 37

100

Artek, Helsinki

Grassi, Matteo, Mailand 148

135

Burago, Italien

172,173,183

187

Brüning, Horst Bruynzeel, Niederlande

Archizoom

57,58

Dixon, Tom

137

Anthologie Quartett

Gispen, W. H., Rotterdam

22,101

197

Albini, Franco

99,178,189

139,157,198

109

Deutschland

Brown, James

Ahrend Cirkel, Den Haag 89

Alessi spa, Crusinallo

Girard, Alexander

Design M Ingo Maurer,

27 112,122

Braakman, Cees

61,63

De Lucchi, Michele

169

Gecchelin, Bruno

Brandt, Marianne

15,26

De Pas, Jonathan

136

Gentili Tedeschi, Eugenio 112

Kiikan Kutyomo, Finnland 4

Géo, Frankreich

Kill International, Fellbach

Brasseur, Duval Braun AG, Frankfurt

52 114

Dell, Christian

27

Ghyzy, Peter

42 134

113

113, 135 www.quittenbaum.com

77


Knoll, Florence

98,123

Knoll International, New York 41,81,82,84-86,98,123, 128,129

Nay, Ernst Wilhelm Nelson, George

72

Sarri, Alessio, Sesto Fiorentino

69-71,86

174

Nopper, Hans

198

O-Luce, Mailand

111,164

Scarpa, Carlo

29

Schreibmayer Büromöbel,

75

Oerke, Thilo

155

Kramer, Friso

89

Olivetti, Ivrea

115

Schröpfer, Hans-Jürgen

165

Orlandini, Paolo

159

Schultz, Richard

128

179

Schulz, Florian, Ludwigsburg

154,195

166

Kröner, Ewald, Düsseldorf 141 Kuhn, Beate

65

Kukkapuro, Yrjö

126

Palmisano, Mailand Panton, Verner

153

Van der Meeren, Willy

64

VEB Beleuchtungskörper, Halle

Krahn, Johannes

München

USA

47

106

Vegesack, Alexander von Venini & C., Murano

29,125,196 Vereinigte Werkstätten, München

53,77

Peresutti, E.

115

Sentou, Paris

Lafer, Percifal, Sao Paulo 102

Pergay, Maria

104

Serafini, Luigi

Landels, Willie

118

Perriand, Charlotte 11,30,31

Sirrah, Imola

137

Lange, Gerd

142

Pesce, Gaetano

Skandinavien

105

Visser, Martin

Skipper, Mailand

161

Vitra AG, Weil am Rhein

168

Laukaan Puu Ltd., Helsinki

191-193,206,207

30,31 194

19

Vigo, Nanda

150

Villeroy & Boch, Mettlach 156 119

74

Phonola Radio, Mailand

32

Sottsass Associati

Le Corbusier

11

Picasso, Pablo

66

Sottsass, Ettore 143,180,181

Wachsmann, Judith

107

Liang Le, Kho

131

Pillet, Christophe

199

Starck, Philippe

190

Wachsmann, Konrad

107

5

Piretti, Giancarlo

140

Steiner, Hugues

44,46

Platner, Warren

129

Steiner Meubles, Paris 44,46

Loevy, S.A., Berlin Lomazzi, Paolo

136

Louis Poulsen, Kopenhagen 97,154 Lucci e Orlandini

159

Lucci, Roberto

159

Madoura, Vallauris

66

Poltronova, Pistoia

36,43,69,70

Wegner, Hans J.

92

Werndl, Wilhelm, Rosenheim

133,143

Steph Simon, Paris

30,31

189

Stilnovo, Mailand

51

West, Franz

Stilux, Mailand

79

Wilde & Spieth, Esslingen

Prey, Kuno

Quarzlampen Ges. m.b.H., Hanau

17

144 188

Strässle Söhne & Co.,

62,67

Rams, Dieter

114

Kirchberg

73

Wilson, Robert

184 184

Magistretti, Vico

164

Rancillac, Bernard

130

Studio B.B.P.R

115

XO, Boissy Saint-Léger

Mariscal, Javier

182

Ranzo, Patrizia

183

Studio Hag, Norwegen

195

Zanotta, Nova Milanese

Mathieu, Henri

146

Reuter Produkt Design

134

Szekely, Vera

Richard, Alain

103

't Spectrum, Bergeyk

119

2

Takahama, Kazuhide

110

Mathieu Lustrerie, Gargas 146 Maurer, Ingo

139,157

Memphis Extra

194

Memphis, Mailand

Rietveld, Gerrit Rietveld, Wim

57,58,89

Tapiovaara, Ilmari

74,83

115

Tecta, Lauenförde

8

Rogers, E.N.

Ronald Schmitt, Darmstadt

169,180,181,186 Mendini, Alessandro

196

Meta-Memphis, Mailand 188 Mies van der Rohe, Ludwig 6,7,9 Morrison, Jasper

201

Müller-Oerlinghausen, Berthold, Kressbronn

116 Rosenthal, Selb Deutschland

Saarinen, Eero

10

Thun, Matteo

172-174

15,26

Tredup, Ulrich

202,203

Musinowski, Klaus

106

Sabattini, Lino, Mailand 163

Namibia

151

Sarfatti, Gino

78

DESIGN

49

Zwart, Piet

59

9,12 24,25

92

120,121,150,159

87,88 Thonet, Wien

81,82,84-86

Zanuso, Marco

155

155

Roth, Alfred

90,91,118

The Cherner Chair Company Thonet, Frankenberg

Ry-Möbler, Kopenhagen 93

Telefunken

65

Rosita Tonmöbel,

Ruppelwerk, Gotha

50

Tubax, Belgien UMS Pastoe, Utrecht

64 61,63

Ungewiss, Dr. Alfred, Dehme 60

22. September 2009


Q

Q U I T T E N B A U M Kunstauktionen München

Auktion 85C

Design

22. September 2009

Versteigerungsbedingungen

Conditions of Sale for Auctions

Mit der Teilnahme an der Versteigerung, die live im Internet über www.artfact.com übertragen wird, erkennt der Bieter nachstehende Bedingungen an:

The translation of these conditions of sale is provided for information only; the German original is the definitive version. Participation in the auction, which will be transmitted live on the internet at www.artfact.com implies unconditional acceptance of the following conditions of sale:

1. Die Versteigerung erfolgt freiwillig. Sie wird im eigenen Namen und für Rechnung der Auftraggeber durchgeführt mit Ausnahme der besonders gekennzeichneten Eigenware. 2. Bieter und Käufer haben keinen Anspruch auf deren Bekanntgabe. 3. Die Versteigerung erfolgt in Euro. Der Aufrufpreis wird vom Auktionator festgelegt. Gesteigert wird im Regelfall um jeweils 5% - 10% des vorangegangenen Gebots in Euro. 4. Die zu versteigernden Gegenstände können vor der Auktion besichtigt und geprüft werden; sie sind ausnahmslos gebraucht und von einem gewissen Alter. Ihr dadurch bedingter tatsächlicher Erhaltungszustand, der im Katalog und im Internet durchgehend nicht ausdrücklich beschrieben wird, ist vereinbarte Beschaffenheit (§434 Abs. 1 Satz 1 BGB). Farbige Reproduktionen im Katalog müssen die Gegenstände nicht farbgetreu wiedergeben. Alle Katalogangaben, die nach bestem Wissen und Gewissen gemacht werden, dienen nur der Information; das gilt auch für Angaben über die geographische Herkunft von Objekten. Sie sind nicht vertraglich vereinbarte Beschaffenheit und enthalten keine Garantien im Rechtssinne; das gilt auch dann, wenn Gegenstände im Katalog optisch oder in sonstiger Weise hervorgehoben und / oder außerhalb des Kataloges werblich o.ä. herausgestellt werden. Vereinbarte Beschaffenheit sind nur die Katalogangaben über die Urheberschaft, Signatur, Material, Restaurierung und Provenienz, eine besondere Garantie, aus der sich weitergehende Rechte des Käufers ergeben, wird vom Versteigerer hinsichtlich der entspr. Beschaffenheit ausdrücklich nicht übernommen. Die Vereinbarung über die Urheberschaft, Signatur, Material, Restaurierung und Provenienz begründet auch keine strengere als die im Gesetz vorgesehene Haftung, vgl. §§ 276 Abs. 1, 443, 477 BGB. Für Funktionsfähigkeit und Sicherheit von elektrischen Geräten wird keine Haftung übernommen. Auf Wunsch des Interessenten abgegebene Zustandsberichte (Condition Reports) dienen nur der näheren Orientierung über den äußeren Zustand des Objekts nach Einschätzung des Versteigerers. Wird dem Versteigerer vom Käufer vor Ablauf der Verjährung, die – vorbehaltlich einer vorsätzlichen Rechtsverletzung – ab dem Tage der Übergabe des zugeschlagenen Gegenstandes läuft und ein Jahr beträgt, nachgewiesen, daß Katalogangaben über die ‚Urheberschaft‘, ‚Signatur‘,‚Material‘, 'Restaurierung' und 'Provenienz' unrichtig sind, wird dem Käufer auf Verlangen der gesamte Kaufpreis (Zuschlagsumme; Aufgeld; Mehrwertsteuer; Folgerechtsanteil) Zug um Zug gegen Rückgabe des Kaufobjektes zurückerstattet; alternativ ist nach Wahl des Ersteigerers der Kaufpreis zu mindern. Schadenersatzansprüche des Käufers wegen Sachmängeln sowie aus sonstigen Rechtsgründen (einschließlich: Ersatz vergeblicher Aufwendungen) sind ausgeschlossen, soweit nicht der Auktionator oder seine Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt oder vertragswesentliche Pflichten verletzt hat. Unberührt bleibt die Haftung bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Für nicht vorhersehbare oder entfernter liegende Schäden haftet der Versteigerer in keinem Falle. Diese Grundsätze gelten bei Pflichtverletzungen von Erfüllungsgehilfen des Auktionators entsprechend. 5. Der Versteigerer hat das Recht, Katalognummern zu vereinen, zu trennen, außerhalb der Reihe auszubieten oder zurückzuziehen. 6. Der Zuschlag wird erteilt, wenn nach dreimaligem Aufruf ein Übergebot nicht erfolgt und der vom Einlieferer vorgesehene Limitpreis erreicht ist. Wird dieser Limitpreis nicht erreicht, kann der Versteigerer das Gebot ablehnen oder unter Vorbehalt zuschlagen; in diesem Fall ist der Bieter 4 Wochen an sein Gebot gebunden. Erhält er in dieser Zeit nicht den vorbehaltlosen Zuschlag, dann erlischt sein Gebot. Wird ein Vorbehalt nicht angenommen, kann die Katalognummer ohne Rückfrage an einen Limitbieter abgegeben werden. 7. Der Versteigerer kann ein Gebot ablehnen; in diesem Fall bleibt das unmittelbar vorher abgegebene Gebot gültig und verbindlich. Geben mehrere Personen das gleiche Gebot ab, so entscheidet das Los über den Zuschlag. Bei Meinungsverschiedenheiten und sonstigen Zweifeln am Zuschlag kann der Versteigerer den Gegenstand erneut ausbieten. Der Versteigerer darf für den Einlieferer bis zum vereinbarten Mindestverkaufspreis (Limit) auf das Lot bieten, ohne dies anzuzeigen und unabhängig davon, ob andere Gebote abgegeben werden oder nicht. Zum Schutz des eingelieferten Objekts kann der Versteigerer den Zuschlag unterhalb des Limits an den Einlieferer erteilen; in diesem Falle handelt es sich um einen Rückgang.

1. The auction is voluntary and is conducted in Quittenbaum’s name and on the account of the client, with the exemption of property in the possession of the auctioneers, which is indicated separately. 2. Bidders and buyers have no right to disclosure. 3. The auction is conducted in Euros. Starting prices are set by the auctioneer. Bids will normally be raised by increments, in euros, of between 5 and 10%. 4. Objects to be auctioned may be viewed and inspected prior to the auction. They are, without exception, used and of some age. The actual condition of the goods – corresponding to their age and used state –,is not being referred to expressly in the catalogue and on the internet, but is agreed specification (§ 434, para. 1, sentence 1, German Civil Code). Goods are sold “as is”. Coloured reproductions in the catalogue do not necessarily faithfully represent the true colour of the objects. All descriptions in the catalogue, including those pertaining to geographical provenance of items, have been made with due care and in good faith for informational purposes only. They do not constitute any agreement on the condition of goods and do not give rise to any guarantees in the legal sense. This applies even when objects are highlighted in the catalogue either visually or by other means and/or given special prominence outside the catalogue for advertising or similar purposes. The only information in the catalogue deemed to be agreed specification is that concerning authorship‚ signature, material, restoration and provenance: on no account does the auctioneer assume any special guarantee regarding condition giving rise to additional rights on the part of the buyer. The agreement concerning authorship‚ signature, material, restoration and provenance does not form the basis of any liability going beyond that laid down by statute (cf. §§ 276 para. 1, 443, 477 German Civil Code). The auction house cannot be held liable for malfunction or nonfunction of electrical devices. Condition reports can be forwarded on demand. They serve as better survey on the item's condition based on the auctioneer's assessment. If the buyer proves to the auctioneer before expiration of the period of limitation, said period running – except in cases of legal infringement with wilful intent -– from the date of transfer of the knocked down object and lasting for a year, that information given in the catalogue on the authorship, signature, material, restoration and provenance is incorrect, the buyer is entitled to demand reimbursement of the total purchase price (hammer price, premium, value-added tax, and a proportion of artist resale rights). Alternatively, at the choice of the bidder, the purchase price is to be reduced. Claims for compensation on the part of the buyer based on material defects or any other legal grounds (including compensation for payments made to no avail) are excluded, unless they are based on intent or gross negligence or material breaches of contract on the part of the auctioneer or his assistants. Liability for injury to life, limb or health is not affected. Under no circumstances does the auctioneer assume liability for non-foreseeable or remote damages. These principles apply correspondingly to breaches of duty by the auctioneer’s agents. 5. The auctioneer reserves the right to combine or separate lots listed in the catalogue, to offer lots outside the specified sequence, or to withdraw any lot from the auction. 6. The bid is awarded if after three calls of a bid no overbid is made and the consignor’s reserve price has been reached. If this reserve price is not reached, the auctioneer may either reject the bid or knock down the object subject with reservation; in this case the bidder is bound to his/her offer for the period of 4 weeks. If he/she does not receive unconditional acceptance of his/her offer within this period of time, the bid expires. The lot may be disposed of to a reserve bidder without further consultation. 7. The auctioneer is entitled to reject a bid: in this case, the bid immediately preceding remains the valid and binding offer. If several bidders submit identical bids, the award shall be decided by drawing lots. In cases of differences of opinion and any other doubts concerning the award, the auctioneer is entitled to call the object anew. The auctioneer is entitled to bid on the lot in the consignor's interest up to the arranged reserve without indicating it to the public and regardless of possible existing bids. If the reserve cannot be reached, he has the right to hammer down the item in the consignor's favour, in this case the item is being bought-in.

Bitte wenden / Please turn over www.quittenbaum.com

79


8. Der Zuschlag verpflichtet zur Abnahme und Bezahlung. Mit dem Zuschlag geht die Gefahr für etwaige Verluste, Beschädigungen, Verwechslungen etc. auf den Käufer über. Der Käufer hat seine Erwerbung spätestens 10 Tage nach vollständiger Bezahlung seiner Verbindlichkeiten abzuholen oder einen Spediteur mit der Abholung zu beauftragen, danach gerät er in Annahmeverzug. Im übrigen ist der Auktionator nicht verpflichtet, den zugeschlagenen Gegenstand vor vollständiger Bezahlung aller vom Käufer geschuldeten Beträge an den Käufer bzw. den von ihm beauftragten Spediteur herauszugeben.

8. The award of the bid imposes the obligation to buy and pay. With the award of the bid, the risk of accidental loss, damage, mistake e.a. of the object shall pass to the buyer. The buyer shall collect his/ her acquisition not later than 10 days after having paid in full. Thereafter, he/ she will be in default of acceptance. The auctioneer shall not be obliged to hand over any objects before the buyer has paid in full all the amounts due and payable, neither to the buyer him/ herself, nor to the person he commissioned with transport.

9. Der Kaufpreis setzt sich zusammen aus der Zuschlagsumme, dem Aufgeld von 19,5% und der auf die Zuschlagsumme und das Aufgeld erhobenen Mehrwertsteuer in der jeweils gesetzlichen Höhe (Regelbesteuerung) oder aus der Zuschlagsumme und dem Aufgeld von 27,5% inklusive MwSt, die nicht ausweisbar ist (Differenzbesteuerung). Nicht besonders gekennzeichnete Objekte werden grundsätzlich differenzbesteuert, besonders gekennzeichnete Objekte werden regelbesteuert. Außerdem ist vom Käufer ein Anteil an der vom Versteigerer zur Abgeltung des gesetzlichen Folgerechts (§ 26 UrhG) zu entrichtenden Abgabe an die Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst in Höhe von 0,95% der Zuschlagsumme (zuzügl. MwSt.) zu bezahlen, wenn es sich um ein nach 1900 entstandenes Originalwerk der Bildenden Kunst (Ausnahme: Fotografien; Bild- und Siebdrukke; posthume Abgüsse von Plastiken) handelt.

9. The purchase price comprises the hammer price, the premium of 19,5 % and valueadded tax, which may be levied either in the form of statutory value-added tax at the appropriate rate, or as a dífferential tax included in the buyer’s premium of 27.5%. Objects not specifically identified will, in all cases, be subject to differential taxation; specifically identified objects will be subject to statutory value-added tax. Furthermore, the buyer shall pay a proportion of the fees payable by the auctioneer to the Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst [German association for reproduction rights in the visual arts] as compensation for the droite de suite (artist’s resale rights) (§ 26 German Copyright Act), in respect of all original works of fine art created after 1900 (with the exception of photographs, reproductions and serigraphs, and posthumous castings of sculptures), the sum payable being 0.95 % of the hammer price (plus VAT).

10. Ausfuhrlieferungen sind von der Mehrwertsteuer befreit, innerhalb der EU jedoch nur bei Unternehmen mit Umsatzsteueridentifikationsnummer. Sobald der Ausfuhrnachweis erbracht ist, wird dem ausländischen Kunden die Mehrwertsteuer vergütet. 11. Während oder unmittelbar nach der Auktion ausgestellte Rechnungen bedürfen wegen Überlastung der Buchhaltung einer besonderen Nachprüfung und eventuellen Berichtigung. Irrtum vorbehalten. Mündliche Auskünfte ohne schriftliche Bestätigung sind unverbindlich. 12. Der Kaufpreis, d.h. der Endpreis (Zuschlag+Aufgeld+ bzw. inkl MwSt. + anteiliges Folgerecht) ist fällig mit Zuschlag. Persönlich an der Auktion teilnehmende Ersteigerer haben den Endpreis sofort in bar in Euro an Quittenbaum Kunstauktionen GmbH zu entrichten. Bei späterer Abholung wird auch eine sofortige Überweisung des Rechnungsbetrages akzeptiert. Zahlungen auswärtiger Ersteigerer, die schriftlich, per Email oder telefonisch geboten haben, sind binnen 10 Tagen nach Rechnungsdatum fällig. Zahlbar in bar, per Verrechnungsscheck oder per Überweisung. 13. Verweigert der Käufer Abnahme oder Zahlung oder gerät er mit der Zahlung des Kaufpreises in Verzug, kann der Versteigerer wahlweise entweder Erfüllung des Kaufvertrages oder Schadenersatz wegen Nichterfüllung verlangen. Der Käufer gerät 10 Tage nach Rechnungstellung in Verzug. Verlangt der Versteigerer Erfüllung, steht ihm neben dem Kaufpreis der Verzugsschaden zu. Dazu gehören auch ein etwaiger Währungsverlust, der Zinsverlust sowie der Kostenaufwand für die Rechtsverfolgung. Verlangt der Versteigerer Schadenersatz wegen Nichterfüllung, so ist er berechtigt, das Versteigerungsgut bei Gelegenheit noch einmal zu versteigern. Mit dem Zuschlag erlöschen die Rechte des Käufers aus dem früher ihm erteilten Zuschlag. Der Käufer haftet für jeden Ausfall, hat keinen Anspruch auf einen Mehrerlös und wird zur Wiederversteigerung nicht zugelassen. 14. Ersteigertes Auktionsgut wird erst nach geleisteter Barzahlung ausgeliefert. Geht eine Zahlung nicht rechtzeitig ein, so haftet der Käufer für alle hieraus entstehenden Schäden. Eine Stundung wird nicht gewährt. Bei Zahlungsverzug werden die bei der Hausbank des Versteigerers üblichen Bankzinsen für einen Überziehungskredit berechnet. Der Nachweis eines geringeren Schadens bleibt dem Käufer vorbehalten. 15. Der Versteigerer lagert alle Gegenstände während eines Zeitraumes von 5 Wochen ab dem Tage der Auktion. Danach ist er berechtigt verkaufte, nicht abgeholte Gegenstände im Namen und für Rechnung des Käufers bei einer Spedition einlagern zu lassen. Weist der Käufer den Versteigerer schriftlich an, den Transport des Gegenstandes durchzuführen, veranlasst der Versteigerer einen sachgerechten Transport zum Käufer auf dessen Kosten und – soweit der Käufer als Unternehmer handelt - auf dessen Gefahr. Nach Anlieferung hat der Käufer, der Unternehmer ist, die Sachen unverzüglich auf Schäden zu untersuchen und diese dem Transportunternehmen anzuzeigen; spätere Reklamationen wegen nicht verdeckter Schäden sind ausgeschlossen. 16. In den Geschäftsräumen haftet jeder Besucher – insbesondere bei Besichtigungen – für jeden von ihm verschuldeten Schaden. 17. Für Kunden, die an einer Auktion nicht persönlich teilnehmen können, werden schriftliche Gebote entgegengenommen und interessenwahrend durch den Auktionator ausgeführt. Die Gebote müssen bei Besichtigungsschluß vorliegen. Bei schriftlichen Geboten beauftragt der Interessent den Versteigerer, für ihn Gebote abzugeben. Wünscht der Kunde, telefonisch für eine Position mitzubieten, wird ein im Saal anwesender Telefonist beauftragt, nach Anweisung des Telefonbieters Gebote abzugeben. Telefonische Gebote oder Gebote über das Internet während der Auktion bedürfen der vorherigen Anmeldung beim Versteigerer und dessen Zustimmung. Das Auktionshaus übernimmt keine Gewähr für die Verfügbarkeit des Telefon- und Online-Verkehrs und keine Haftung dafür, dass aufgrund technischer oder sonstiger Störungen keine oder unvollständige Angebote abgegeben werden. 18. Es gilt ausschließlich deutsches Recht. 19. Erfüllungsort und Gerichtsstand sind, soweit sie vereinbart werden können, München. 20. Diese Versteigerungsbedingungen gelten entsprechend für alle Fälle des 4-wöchigen Nachverkaufs von Gegenständen, die auf der Versteigerung nicht zugeschlagen worden sind. Der Nachverkauf ist Teil der Versteigerung, bei der der Interessent entweder telefonisch oder schriftlich den Auftrag zur Gebotsabgabe mit einem bestimmten Betrag erteilt. In den vorgenannten Fällen finden die Bestimmungen über Fernabsatzverträge (§§ 312b - 312d BGB) keine Anwendung. Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser Versteigerungsbedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt. 21. Soweit die Versteigerungsbedingungen in mehreren Sprachen vorliegen, ist stets die deutsche Fassung maßgebend.

10. No value-added tax will be charged for objects which are to be exported to countries outside the European Union (EU) or within the EU where the buyer is an art dealer with a sales tax identification number. Value-added tax will be refunded to foreign customers upon receipt of proof of export. 11. Due to the excessive pressure on the accounts department during and immediately after the auction, all invoices made out at the time shall be subject to further scrutiny and correction. Errors excepted. Information given verbally without written confirmation is not binding. 12. Buyers participating in the auction in person shall pay the final price (hammer price plus premium plus value-added tax) in cash immediately to Askan Quittenbaum Kunstauktionen München GmbH. In the case of purchase by written order, payment is due within 10 days after the invoice date. If buyers bid in a written form, via E-mail or on the phone, payment is due within 10 days after the date indicated on the invoice. Payment can be settled cash, as account-only cheque or via bank transfer. 13. If the buyer refuses to collect or pay or is in arrears with payment, the auctioneer can demand either fulfilment of the purchasing contract or compensation due to non-fulfilment. The buyer is in arrears if the period specified in sub-para. 12 – 10 days after date of invoice – has expired, or else if the deadline given with a warning passes without payment. If the auctioneer demands fulfilment, he/she is entitled to the purchase price plus compensation for damage caused by delay. This includes any exchange rate losses, losses of interest and costs of legal action. If the auctioneer demands compensation due to non-fulfilment, he/she is entitled to re-auction the objects at some future point. Upon knockdown the rights of the buyer arising from the previous award expire. The buyer is liable for any shortfall, has no claim to any surplus receipts and is not admitted to any further bid. 14. Auctioned objects shall be handed over only after cash payment has been effected. If payment is not received on time, the buyer is liable for any damage suffered as a result. Payment may not be deferred. In the case of payment arrears, interest at the standard bank rate is charged. The buyer is free to prove minor damage. 15. The auctioneer shall keep the objects in storage for a period of 5 weeks from the date of the auction. Any objects that have not been claimed within this period may, after this period has been exceeded, be stored at a transport company by the auctioneer in the name and for the account of the buyer. Upon the buyer’s written instruction to the auctioneer concerning despatch of the object in question, the auctioneer shall organise appropriate transport to the buyer at the buyer’s cost, and, where the buyer acts as an entrepreneur, at the risk of the latter. After delivery, the buyer who is regarded as an entrepreneur, is to probe the goods immediately for damage and inform the transport company about it. Subsequently registered complaints are foreclosed, unless the damage had been concealed. 16. Visitors to our premises, especially in the case of viewings, shall be liable for all damage caused. 17. For customers who cannot participate personally in the auction, written orders are accepted and executed by the auctioneer in the interest of the customer. Orders must be placed at the latest at the close of viewing. In the case of written bids, interested parties authorize the auctioneer to submit bids on their behalf. If customers wish to participate in bidding for a lot by telephone, a member of staff present in the auction room will be delegated to make bids according to the instructions of the telephone bidder. Bids by telephone or via internet have to be announced beforehand and accepted by the auctioneer. The auction house does not guarantee the availability of telephone or internet lines and cannot be held accountable for not transmitted or incomplete bids due to technical or other malfunction. 18. The law of the Federal Republic of Germany shall apply exclusively 19. The place of performance and jurisdiction shall be Munich, as far as this can be agreed. 20. These conditions of sale apply correspondingly in all cases of the 4-week post-auction sales of objects not knocked down at the auction. In the post-auction sale, which forms part of the auction, interested parties place an order, by telephone or in writing, for a bid to be submitted for a particular sum. The provisions of Sections 312b-312d of the German Civil Code concerning distance contracts shall not apply in the above named cases. If one or more provisions of these auction conditions are or become invalid, the validity of the remaining provisions will not be affected. 21. If the Conditions of Sale for Auctions are available in several languages, the German version shall always prevail.

Stand: 22. September 2009 80

DESIGN

22. September 2009


22. September 2009

Q

Q U I T T E N B A U M

Quittenbaum

Auktion 85C

Kunstauktionen München

Design Auktion 85C QUITTENBAUM Kunstauktionen GmbH Theresienstraße 60 · D-80333 München · Telefon 089-27 37 02 10 · Telefax 089-27 37 02 122 E-Mail: info@quittenbaum.de · Internet: www.quittenbaum.de 3-935446-73-X

Design

22. September 2009


Auction 085C - Catalogue - Quittenbaum Art Auctions