Page 1

JUGENDSTIL ART DÉCO

Auktion 147 B - Teil 1 12. November 2019


JUGENDSTIL ART DÉCO Auktion 147 B – Teil 1 Dienstag, 12.11.19 ab 16 Uhr

VO R B E S I C H T I G U N G : THERESIENSTR. 60 Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Montag

07.11. 08.11. 09.11. 10.11. 11.11.

10 - 18 10 - 18 13 - 17 13 - 17 10 - 18

Uhr Uhr Uhr Uhr Uhr

QUITTENBAUM Ku n s t a u k t i o n e n G m b H Geschäftsführer: Askan Quittenbaum Theresienstraße 60 · D-80333 München Tel. (+49) 89-27 37 02 10 Fax (+49) 89-27 37 02 122 E-Mailinfo@quittenbaum.de Öffnungszeiten:  Di.-Fr. 15-18 Uhr  und nach Vereinbarung

All catalogue entries are available in English at quittenbaum.com or scan code


76       Gabriel Argy-Rousseau, Paris Fußschale 'Lierre', 1919 H. 10 cm. Pâte de verre, transluzide Glasmasse, formgeschmolzen. Umlaufendes Motiv mit Efeuranken, violette, rosafarbene und gelbliche Farbaufschmelzungen. An der Wandung sign.: G. ARGY-ROUSSEAU (vertiefter Schriftzug), am Boden Papier-Etikett eines Händlers in St. Etienne. Bloch-Dermant, G. Argy-Rousseau, London 1991, Nr. 19.09. € 2.800 - 3.500

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

3


77       Gabriel Argy-Rousseau, Paris Kleine Tischleuchte 'Feuilles', 1923 H. 28,5 cm. Pâte de verre, transluzide Glasmasse, vorwiegend farblos und violett, Pulveraufschmelzungen in Siegelrot und Dunkelbraun. Sign.: G.ARGY-ROUSSEAU, FRANCE (geprägt). Schmiedeeiserner Fuß. Bloch-Dermant, G. Argy-Rousseau, London 1991, S. 193, Nr. 23.13. € 3.500 - 4.500

78       Gabriel Argy-Rousseau, Paris Aschenbecher 'Medaillon' 1923 Zentrales Motiv eines weiblichen Profilkopfes. 8,5 x 15,5 cm. Pâte de verre, transluzide Glasmasse, formgeschmolzen, vorwiegend violett, blau und gelb. Seitl. oberhalb des Standes sign.: G. ARGY-ROUSSEAU (geprägter Schriftzug). Bloch-Dermant, Gabriel Argy-Rousseau, London 1991, S. 195, Nr. 23.29. € 1.000 - 1.400

79       Gabriel Argy-Rousseau, Paris Anhänger 'Bouquet de Fleurs', 1924 Rund. Ø 6,5 cm. Pâte de verre, transluzide Glasmasse, formgeschmolzen, farblos mit violetten und siegelroten Email­aufschmelzungen. Blumenbouquet. Sign.: G.A.R. (geprägt). Schwarze Kordel. Bloch-Dermant, G. Argy-Rousseau, London 1991, Nr. 24.44. € 750 - 1.100

77

79

4QUITTENBAUM


80       Gabriel Argy-Rousseau, Paris Deckeldose mit Ibis, um 1925 78

Rechteckige Form, mit einem den Kopf neigenden Ibis als Deckelknauf. H. 12,5 cm, 13,5 x 10 cm. Pâte de verre, transluzide Glasmasse, blaue und violette Pulveraufschmelzungen. Reliefierter Dekor mit stilisierten Beerenmotiven. Am Deckelrand sign.: G. ARGY-ROUSSEAU (vertiefter Schriftzug). Gefäßrand an einer Stelle etwas beschliffen. Hilschenz-Mlynek/Ricke, Glassammlung Hentrich, Kunstmuseum Düsseldorf, 1984, Nr. 6. € 4.000 - 6.000

80

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

5


81       Gabriel Argy-Rousseau, Paris Vase 'Branches', 1926 H. 14,5 cm. Pâte de verre, transluzide Glasmasse, farblos. Leicht reliefierter Dekor, Motiv mit Zweigen, Blüten und Beere. Sign.: G. ARGY-ROUSSEAU (vertiefter Schriftzug), am Boden FRANCE (geprägt). Kleine Ausbesserung an der Mündung. Bloch-Dermant, G. Argy-Rousseau, London 1991, Nr. 26.09. € 800 - 1.200

82       Gabriel Argy-Rousseau, Paris Teller, um 1928 H. 3,5 cm, Ø 25 cm. Pâte de verre, transluzide Glasmasse, formgeschmolzen. Zentrales geometrisches Blütenmotiv, grüne und blaue Farbeinschmelzungen. An der Wandung sign.: G. ARGY-ROUSSEAU (vertiefter Schriftzug). € 1.600 - 2.200 81

82

6QUITTENBAUM


83

83       Verrerie d'Art de Lorraine, Burgun Schverer & Cie., Meisenthal Vase 'Orchidées', 1895-1900 H. 7,6 cm. Überfangglas, violett und farblos, Motiv mit blühenden Orchideenblüten. Geätzter und mit dem Rad gehöhter Dekor, goldkonturiert. Im ausgeschliffenen Abriss sign.: VERRERIE D'ART DE LORRAINE, BS & Co sowie déposé (Schriftzug in Gold). Silbermontierung am Standring fehlt. € 550 - 700

84       Albert Louis Dammouse, Sèvres Schale 'Algues', 1900-05 H. 5,7 cm. Pâte d'émail, formgeschmolzen, vorwiegend hellgrün, leicht reliefierter Dekor aus braunen Algen. Sign.: A. DAMMOUSE S (runder Stempel). Fachgerecht restauriert. € 800 - 1.100

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

84

7


85       Louis Damon, Paris Außergewöhnliche, große Berluze 'Grenouille et Serpent', um 1900 Spitzovoider Korpus mit hohem, leicht trichterförmigem Hals. H. 64,3 cm. Überfangglas, farblos, milchig opaleszierend, grün und violett. Vollständig mit dem Rad gravierter Dekor, Motiv einer Teichlandschaft mit Seerosen, springender Frosch, verfolgt von einer Schlange, deren Körper um den Hals der Vase gewunden ist. Fein strukturierter Grund. Am Boden sign.: LDamon Paris (gravierter Schriftzug). Louis Damon, Besitzer des Glas- und Porzellangeschäftes 'Au Vase Etrusque' eröffnete 1889-1905 eine eigene Glasveredelungswerkstatt, die Vasen wurden meist von Daum Frères in Nancy produziert. Damon vertrieb auch Vasen von Emile Gallé. € 15.000 - 25.000

8QUITTENBAUM


86       Daum Frères, Nancy Vase, um 1890 Gerippter balusterartiger Korpus mit ausgestelltem Lippenrand. H. 25 cm. Überfangglas, farblos, violett verlaufend. Geätzt und polychrom emailliert. Verziert mit zwei Friesen aus Palmetten und Ranken, goldgehöht, vergoldeter Lippenrand, der Grund eisglasartig ausgeätzt. Am Boden sign.: Daum Nancy, Lothringer Kreuz (Schriftzug in Schwarzlot). € 1.400 - 2.000

86

87       Daum Frères, Nancy Vase 'Japonais', um 1890 H. 13,8 cm. Überfangglas, farblos und milchigweiß, dunkelblaue Emailaufschmelzungen. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor zwei eckige Reserven mit Emailmalerei mit japanischen Kirschblüten auf rauh ausgeätztem Grund. In einer Reserve sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzt, undeutlich). Geschnitzter Holzstand. € 800 - 1.100

87

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

9


88       Daum Frères, Nancy Kännchen 'Muguet', 1893 H. 8,5 cm. Entwurf: Jacques Gruber. Überfangglas, hellhonigfarben opaleszierend und farblos. Geätzter, mit dem Rad überarbeiteter und goldgehöhter Dekor. Motiv mit Maiglöckchen. Sign.: Daum Nancy, Lothringer Kreuz (Goldsignatur). Ricke/Schmitt, Glas des Art Nouveau, Slg. Gerda Koepff, München 1998, S. 180, Reproduktion einer Tafel der Manufaktur 'Opale gravé et doré, zwei Skizzen der Gefäßform (eine ohne Henkel, vorgesehen für eine Montierung) mit der Dekorangabe 'Muguet'. € 500 - 650

88

89      

90      

Daum Frères, Nancy Vase 'Chrysanthèmes', 1893-95

Daum Frères, Nancy Vase 'Poterie kabyle à décor de hérons et marais', 1895

H. 37 cm. Überfangglas, farblos und rosa. Geätzter und goldgehöhter Dekor, Motiv mit blühenden Chrysanthemen. Im oberen Wandungsbereich verziert mit einem wabenartig gestalteten Streifen mit vier applizierten Rosetten. Am Boden sign.: Daum Nancy, Lothringer Kreuz (gravierter und vergoldeter Schriftzug). € 1.200 - 1.800

Kugelform mit geradem Hals und Mündungsring. H. 10 cm. Überfangglas, farblos und grün. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor mit fliegenden Reihern und Ranken über einem Teich mit Seerosen in Email, Schwarzlot und Goldhöhung auf im oberen Bereich rauh ausgeätztem Grund. Sign.: Daum, Lothringer Kreuz, Nancy (Goldsignatur). Vgl. Bardin, Daum Une industrie d'Art lorraine, Metz 2004, S. 139. € 3.800 - 4.500

90 89

10QUITTENBAUM


91

92

93

94

91      

93      

Daum Frères, Nancy Vase 'Qui s'y frotte s'y pique', 1895-98

Daum Frères, Nancy Schnapsglas 'Perce-neige', um 1895

H. 10 cm. Überfangglas, violett und farblos. In mehreren Arbeitsgängen geätzter und vergoldeter Dekor, Motiv mit Distelranken und Inschrift 'Qui s'y frotte s'y pique'. Sign.: Daum, Lothringer Kreuz, Nancy (Goldsignatur). Silbermontierung am Fuß. Bez.: Minervakopf, Werkstattmarke in der Raute. € 350 - 450

H. 6,3 cm. Überfangglas, farblos und grün. In mehreren Arbeitsgängen geätzter und vergoldeter Dekor mit Schneeglöckchen. Rauh ausgeätzter Grund. Spruchband: Mon coeur avez (geätzt und vergoldet). Schmetterling auf dem Fuß. Sign.: Daum, Lothringer Kreuz, Nancy (graviert). Vgl. Kat. Daum, Collection du Musée des Beaux-Arts de Nancy, 2000, Nr. 202. € 400 - 600

92       Daum Frères, Nancy Vase 'Tulipes', um 1895 H. 11,2 cm. Überfangglas, farblos und grün mit rosafarbenen Fleckeneinschmelzungen. In mehreren Arbeitsgängen geätzter und vergoldeter Dekor mit Tulpen auf rauh ausgeätztem Grund. Sign.: Daum, Lothringer Kreuz, Nancy (Goldsignatur). € 600 - 800

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

94       Daum Frères, Nancy Vase 'Croix de Lorraine', um 1895 H. 8,3 cm. Überfangglas, grün und farblos. Geätzter und vergoldeter Dekor mit Lothringer Kreuzen, eisglasartiger Grund. Am Boden sign.: Daum Nancy, Lothringer Kreuz (Schriftzug in Gold). € 250 - 350

11


95

95       Daum Frères, Nancy Vase 'Gui', um 1897 H. 12,4 cm. Entwurf: Henri Bergé. Überfangglas, farblos, grün verlaufend. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, goldgehöht. Motiv mit Mistelzweigen, die Beeren weiß emailliert, eisglasartiger Grund. Am Boden sign.: Daum Nancy, Lothringer Kreuz (Schriftzug in Gold). € 400 - 550

96       Daum Frères, Nancy Vase 'Au Gui l'An neuf', um 1897 Trompetenform. H. 49,5 cm. Entwurf: Henri Bergé. Überfangglas, farblos, grün verlaufend. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, goldgehöht. Motiv mit Mistelzweigen, die Beeren weiß emailliert, sowie Spruchband 'Au gui l'an neuf', eisglasartiger Grund. Am Boden sign.: Daum Nancy, Lothringer Kreuz (Schriftzug in Gold). Vgl. Kat. Nancy 1900, Münchner Stadtmuseum, 1980, Nr. 426f., Erwähnung der Entwurfszeichnung Henri Bergés im Archiv der Manufaktur; Kat. Daum, Collection du Musée des Beaux Arts de Nancy, Paris 2000, Nr. 211. € 3.000 - 4.000

96

12QUITTENBAUM


97       Daum Frères, Nancy Martelé-Tischlampe 'Pissenlits' - 'Chandelles', 1898-1903 Geschlossene Pilzform über Balusterschaft. H. 38 cm. Entwurf: Henri Bergé. Überfangglas, rosa, farblos, opaleszierend, bernsteinfarben und dunkelgrün. Geätzter und gravierter Dekor, Motiv mit Löwenzahn, teilweise verblüht, die gravierten Samenstände durch Schwarzlot verziert. Der Grund fast vollständig in Martelé­ schliff bearbeitet. Am unteren Schirmrand sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (gravierter und vergoldeter Schriftzug). Dreiarmige Halterung aus geschwärztem Schmiedeeisen, elektrifiziert. Ausgestellt auf der 'Exposition de l'Ecole de Nancy', Paris, 1903. Duncan, The Paris Salons, Bd. IV, Woodbridge 1998, S. 131 (historische Aufnahme). € 20.000 - 30.000

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

13


98       Daum Frères, Nancy Martelé-Henkelvase 'Hellébores' mit vergoldeter Montierung, um 1898 Bauchige Form mit Ösenhenkeln. H. 11,8 cm. Überfangglas, rosa, farblos und blau. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Christrosen, der Grund (auch am Boden) in Marteléschliff. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (gravierter Schriftzug). Die vergoldete Montierung verziert mit Blütenranken. € 1.600 - 2.200

99       Daum Frères, Nancy Vase 'Paysage Delft', 1899 H. 12,2 cm. Überfangglas, milchig opaleszierend und farblos. Geätztes Motiv einer holländischen Küstenlandschaft mit Windmühlen und Segelbooten in Schwarzlot. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzter Schriftzug). Vgl. Bardin, Daum Une industrie d'art lorraine, Metz 2004, S. 161, Reproduktion einer Archivaufnahme der Manufaktur. € 600 - 800

100       98

Daum Frères, Nancy Miniaturvase 'Paysage Delft', 1899 H. 10,2 cm. Überfangglas, milchig opaleszierend und farblos. Geätztes Motiv einer holländischen Küstenlandschaft mit Dorf, Windmühle und Segelbooten in Schwarzlot. Am Boden Spuren der Goldsignatur: Daum Nancy, Lothringer Kreuz. € 600 - 800

99

100

14QUITTENBAUM


101

103

101       Daum Frères, Nancy Martelé-Vase 'Bleuets', 1900-03 Baluster auf Tellerfuß. H. 9,8 cm. Überfangglas, milchig opaleszierend, farblos und violett. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Kornblumen, der Grund in Marteléschliff überarbeitet. Am Boden sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (gravierter Schriftzug); analog gestalteter Silberfuß. € 1.600 - 2.200

102       Daum Frères, Nancy Vase 'Raisins', um 1900 Weite Trichterform über konischem Fuß. H. 23 cm. Überfangglas, opalweiß, farblos und orange, zerplatzte Goldfolien. Geätzter und mit dem Rad überarbeiteter Dekor, Motiv mit herbstlichen Weinranken in abendlicher Stimmung. Am Boden sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (gravierter und vergoldeter Schriftzug). € 2.800 - 3.600

103       Daum Frères, Nancy Vase 'Coquelicots', um 1900

102

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

H. 10,8 cm. Überfangglas, farblos, zitronengelbe und im unteren Wandungsbereich rostbraune Pulvereinschlüsse, eisglasartig rauh ausgeätzt, polychrom emailliert und goldgehöht. Umlaufender Dekor einer Wiesenlandschaft mit blühendem Mohn in unterschiedlichen Wachstumsstadien. Am Boden sign.: Daum Nancy, Lothringer Kreuz (Schriftzug in Schwarzlot). € 700 - 900

15


104       Daum Frères, Nancy Intercalaire-Vase 'Narcisses dans le brouillard', um 1900 Auf abgesetztem, konischem Fuß schlanker ovoider Korpus mit gewölbtem Lippenrand. H. 25,2 cm. Entwurf: Henri Bergé. Überfangglas, milchig hellgelblich und farblos, im unteren Bereich grüne, darüber violette und oben gelbliche Pulvereinschlüsse, in der Zwischenschicht feine Emailmalerei, sog. 'Verrerie de grand feu sous couverte', umlaufendes Motiv mit blühenden Narzissen in nebeliger Stimmung. Am Boden schwer lesbare Bezeichung 'NIN... 1927 (PA) RIS' (Spuren einer gemalten Widmung (?). Herstellungsbedingte Spannungsrisse im Fuß. Die aquarellierte Zeichnung von Henri Bergé im Musée de l'Ecole de Nancy: Büttiker, Daum Nancy, Zürich 2000, S. 124 und Schutzumschlag: Daum stellte auf der Pariser Weltausstellung 1900 eine geringe Anzahl von 'Intercalaires'-Vasen vor, die auf zwei zeitgenössischen Fotos dokumentiert sind (eine davon reproduziert bei: Ausst.-Kat. Daum Collection du Musée des Beaux-Arts de Nancy, S. 209), im Firmenarchiv ist eine Musterzeichnung um 1901 erhalten (Bardin, Daum une industrie d'art lorraine, Metz 2004, S. 206, eine von den Vasen mit Narzissen), von den wenigen im Besitz der Manufaktur erhaltenen 'Intercalaires' waren drei 1980 in Hokkaido ausgestellt (Centenaire de Daum au Japon, Nr. 24-26); Christophe Bardin geht dort (S. 205-208) auf diese, wohl 1904 wegen der Schwierigkeit der Ausführung, aufgegebene Technik ein. € 6.000 - 8.000

16QUITTENBAUM


105       Daum Frères, Nancy Schale 'Mimosas', um 1902 Vierpassform. H. 8,1 cm. Überfangglas, farblos, mit orangefarbenen Pulvereinschlüssen, zitronengelbe und grüne Emailaufschmelzungen. Geätzter und fein bemalter Dekor, umlaufendes Motiv mit blühenden Mimosen. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzter Schriftzug). € 700 - 1.000

105

106

106       107

Daum Frères, Nancy Vase 'Sorbiers', um 1903 H. 12,6 cm. Entwurf: Henri Bergé (zugeschrieben). Überfangglas, milchig weißliche, grüngelbe und ochsenblutrote Pulvereinschlüsse, Emailaufschmelzungen in Weiß und Grün. Mit Email gehöhtes Motiv mit Vogelbeere. An der Wandung sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzter Schriftzug). Vgl. Daum, Daum Maîtres verrier, Lausanne 1980, S. 77, Zeichnung von Henri Bergé, das Motiv wird erstmals 1902 ausgeführt, vgl. Daum, cent ans de verrerie d'art, Nancy 1979, Umschlag. € 1.200 - 1.600

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

107       Daum Frères, Nancy Vase 'Iris', um 1903 H. 12 cm. Überfangglas, farblos mit violetten, gelben und rosaroten Pulvereinschmelzungen. Vor eisglasartig ausgeätztem Grund geschnittenes Motiv mit blühender Iris. Sign.: Daum Nancy (am Boden graviert). € 1.300 - 1.700

17


108

109

108       Daum Frères, Nancy Vase 'Raisins', 1904 Auf quadratischem Fuß gerader Korpus. H. 12,2 cm. Entwurf: Henri Bergé. Überfangglas, farblos, mit gelben und tiefvioletten Pulvereinschlüssen. Rote, grüne, dunkelblaue und hellgraue Emailaufschmelzungen (Vitrifications). In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor. Motiv mit herbstlichen Weinranken. Im unteren Wandungsbereich sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzter Schriftzug). Vgl. Ricke/Schmitt, Glassammlung Gerda Koepff, Kunstmuseum Düsseldorf 1998, Nr. 105, mit Reproduktion des Aquarells von Henri Bergé. € 1.000 - 1.400

109       Daum Frères, Nancy Kleine Vase 'Fleurs de lin', um 1905 H. 11,8 cm. Überfangglas, farblos, mit milchig weißlichen, orangen und hellgrünen Pulvereinschlüsse. Geätzter und polychrom emaillierter Dekor. Motiv mit Flachs. An der Wandung sign.: Daum Nancy, Lothringer Kreuz (hochgeätzt). € 1.100 - 1.500

110       Daum Frères, Nancy Vase 'Montbretias', 1905-10 Balusterform mit weitem Hals. H. 34,7 cm. Entwurf: Henri Bergé. Überfangglas, farblos, mit weißen, gelben und im unteren Bereich rosafarbenen Pulvereinschlüssen. Reliefiert geätzt, emaillierter Dekor mit blühenden Montbretien. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzt). Vgl. Kat. Collection Daum, Tokio 1987, Nr. 91 (Dekor); Bardin, Daum, Une industrie d'art lorraine, Metz 2004, S. 91 (Entwurfszeichnung von Henri Bergé). € 1.800 - 2.400

110

18QUITTENBAUM


111

112

113

114

111      

113      

Daum Frères, Nancy Vase 'Paysage lacustre', 1905-10

Daum Frères, Nancy Vase 'Orchidées', 1905-1910

H. 11 cm. Überfangglas, farblos mit orangen Pulvereinschlüssen und roten Pulveraufschmelzungen. Geätztes und mit Schwarzlot gehöhtes Motiv einer Auenlandschaft im sich stark verfärbenden Licht der Abendsonne. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzt). € 400 - 600

H. 12,6 cm. Überfangglas, farblos, mit flockigen weißlichen und hellgelblichen, sowie im unteren Bereich orangefarbenen und rosafarbenen Pulvereinschlüssen; dunkelgrüne, partiell rostbraun marmorierte Emailaufschmelzungen (Vitrifications). Umlaufend geätzter Dekor. Motiv mit Gräsern und wilden Orchideen, mit farbigem Email gehöht. An der Wandung sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (emaillierter Schriftzug). € 1.100 - 1.400

112       Daum Frères, Nancy Vase 'Giroflées', um 1905-10 H. 8,9 cm. Überfangglas, farblos, mattiert, Emailaufschmelzungen in Violett und Grün. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor mit Mauerblümchen auf rauh ausgeätztem Grund. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzt). € 900 - 1.200

114       Daum Frères, Nancy Vase 'Vigne vierge', 1905-1910 H. 8,7 cm. Überfangglas, farblos mit grünen, gelben und violetten Pulvereinschlüssen, bernsteinfarbene und grüne Emailaufschmelzungen. Geätzter und polychrom emaillierter Dekor, Motiv mit Wildem Wein. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzter Schriftzug). € 900 - 1.200

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

19


115

116

117

118

115      

117      

Daum Frères, Nancy Vase 'Montbretia rose', 1905-1910

Daum Frères, Nancy Schale 'Arnica', 1905-1910

H. 8,5 cm. Überfangglas, farblos, mit milchiggelblichen und bernsteinfarbenen Pulvereinschlüssen. Geätzter und polychrom emaillierter Dekor, Motiv mit blühenden Montbretien. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzt). € 900 - 1.200

H. 6,3 cm, Ø 15,5 cm. Überfangglas, farblos, im unteren Bereich tiefviolette, milchiggelbliche und bernsteinfarbene Pulvereinschlüsse. Geätzter und polychrom emaillierter Dekor, Motiv mit blühender Arnika. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (emaillierter). € 1.200 - 1.600

116       Daum Frères, Nancy Schale 'Montbretias', 1905-1910 H. 6,2 cm, Ø 12 cm. Überfangglas, farblos, im unteren Bereich hellviolette, milchiggelbliche und bernsteinfarbene Pulvereinschlüsse. Geätzter und polychrom emaillierter Dekor, Motiv mit blühenden Montbretien. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzt). € 800 - 1.000

118       Daum Frères, Nancy Vase 'Laurier rose', 1905-1910 H. 8,5 cm. Überfangglas, farblos, mit flockigen bräunlichen und zitronengelben Pulvereinschlüssen. In mehreren Arbeitsgängen geätzter, polychrom emaillierter Dekor aus blühendem Oleander über goldbestäubtem Grund. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzter Schriftzug). € 1.000 - 1.400

20QUITTENBAUM


119       Daum Frères, Nancy Federschale 'Rosier', um 1905 Sphärische Dreiecksform. 17 x 22 cm. Entwurf: Amalric Walter. Pâte de verre, leicht transluzide Glasmasse, formgeschmolzen, hell honigfarben mit blauen und bräun­ lichen Schattierungen. Leicht reliefierter Dekor, Motiv mit Rosenknospen und -blättern und einer Raupe. An der Unterseite sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (gravierter Schriftzug). Daum, La Pâte de verre, Paris, 1984 Nr. 118. Frühes Pâte de verre mit erstaunlichen Farben! € 1.800 - 2.500

119

120       Daum Frères, Nancy Pokal 'XIIIe Concours National et International de Tir, Nancy 1906' Auf Trompetenfuß durch doppelten Ringnodus abgesetzte weite Kuppa. H. 11,2 cm. Leicht opaleszierendes Glas, hellbernsteinfarbene Pulvereinschlüsse. Geätzter, vergoldeter und polychrom emaillierter Dekor. Motive mit wachsamem gallischen Hahn auf einem Eichenzweig, vor dem Hintergrund der aufgehenden Sonne, lothringische Distel, Lothringer Kreuze, heraldische Adler, am Fuß Wappen der Stadt Nancy und Devise 'Qui s'y frotte s'y pique'. Am Lippenrand Widmung 'XIIIe concours national et international de tir Nancy 1906', außerdem unterhalb des Hahnes bez.: 'Vigilat', zusätzlich Vermerk 'ROI DU TIR ARME LIBRE' (Schwarzlot). Am Boden sign.: Daum Nancy, Lothringer Kreuz (Schriftzug in Gold). Ausst.-Kat. Daum Collection du Musée des Beaux-Arts de Nancy, Nr. 283, 284. € 1.200 - 1.800

121

121       Daum Frères, Nancy Vase 'Paysage en hiver', um 1906

120

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

Abgeflachtes Oval. H. 8,1 cm. Überfangglas, farblos, mit gelben, orangen und dunkelbraunen Pulvereinschlüssen. Geätzter, mit Schwarzlot gehöhter und weiß emaillierter Dekor. Motiv mit winter­ licher Waldlandschaft, verschneite Bäume im sich verfärbenden Licht der untergehenden Sonne. Am Boden sign.: Daum Nancy, Lothringer Kreuz (Schriftzug in Schwarzlot). € 1.500 - 2.000

21


122       Daum Frères, Nancy Vase 'Dahlias à Collerette', um 1909 H. 23,6 cm. Überfangglas, farblos und braun, weißliche, bernstein­ farbene und violette Pulvereinschlüsse. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit blühenden Dahlien. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz, FRANCE (hochgeätzter Schriftzug). Vgl. Kat. Collection Daum, Tokio 1987, Nr. 128. € 1.000 - 1.400

123       Daum Frères, Nancy Deckeldose 'Epine vinette', 1910 Zylindrische Form über Standring, flacher Deckel. H. 8,7 cm, Ø 17 cm. Überfangglas, farblos und dunkelgrün, mit gelben, orangefarbenen und rotbraunen Pulvereinschlüssen. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Zweigen der Berberitze, die Blätter mit dem Rad überarbeitet, die Früchte als partielle Auflagen, sog. 'Plaquettes'. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz, Nancy (gravierter Schriftzug). Vgl. Kat. Collection Daum Nancy, Tokio 1987, Nr. 93; Kat. Collection Daum, Paris 2004, Nr. 124 und 125 dekorgleiche Vasen, dat. 1913. € 2.500 - 3.300

124       Daum Frères, Nancy Kleine Vase 'Montbretia', 1905-1910

122

H. 13,2 cm. Entwurf: Henri Bergé. Überfangglas, farblos, mit milchigweißlichen, hellgelblichen, im unteren Wandungsbereich bernstein­ farbenen Pulvereinschlüssen. Geätzt und polychrom bemalt. Dekor mit blühenden Montbretien (Crocosmia crocosmiflora), rauh ausgeätzter Grund. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzter Schriftzug). € 1.400 - 1.800

123

124

22QUITTENBAUM


125

125       Daum Frères, Nancy Vide poches 'Ancolies', 1910 Sphärisches Dreieck. Ø 13 cm. Überfangglas, farblos mit gelben und tiefvioletten Pulvereinschlüssen. Geätztes und polychrom emailliertes Motiv mit blühender Akelei. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzter Schriftzug). € 600 - 800

126       Daum Frères, Nancy Vase 'Epine vinette', 1910 Schlanke Keulenform mit leicht ausgebuchtetem Mündungsrand auf Glockenfuß. H. 29,8 cm. Überfangglas, farblos und dunkelgrün, mit gelben, orangefarbenen und rotbraunen Pulvereinschlüssen. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Zweigen der Berberitze, die Blätter mit dem Rad überarbeitet, die Früchte als partielle Auflagen, sog. 'Plaquettes'. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (gravierter Schriftzug). Vgl. Kat. Collection Daum Nancy, Tokio 1987, Nr. 93; Collection Daum, Paris 2004, Nr. 124 und 125 dekorgleiche Vasen, dat. 1913. € 2.000 - 2.800

127       Georges de Feure Vase, 1910-14 H. 14,2 cm. Ausführung: Daum Frères, Nancy. Violettes Pressglas. Reliefierter Dekor mit antikisierenden Szenen mit Musikern und Tänzern. Sign.: G. de Feure (erhaben). Innenwandung mit wenigen Absplitterungen. Cappa, L'Europe de l'Art verrier, Liège 1991, S. 168, Nr. 290a. Abbildung im Internet. € 150 - 200

126

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

23


128

129

130

128       Daum Frères, Nancy Vase 'Voiliers, Soleil couchant', 1910-15 Flachgedrückt mit ovalen Schauseiten. H. 10,5 cm. Überfangglas, farblos und rotbraun, gelbe und weinrote Pulvereinschlüsse. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv einer Küstenlandschaft mit Segelbooten im Licht der untergehenden Sonne. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzt). € 500 - 700

129       Daum Frères, Nancy Vase 'Cognassier du Japon', 1910-15 H. 20,7 cm. Überfangglas, farblos und bernsteinfarbene, bräunliche Pulvereinschlüsse, rauh ausgeätzt und mehrfarbig emailliert. Umlaufendes Motiv mit blühenden Zweigen der japanischen Zierquitte (Chaenomeles Superba). Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz FRANCE (Schriftzug, hochgeätzt). € 900 - 1.300

130       Daum Frères, Nancy Schale 'Blé', 1910-20 Ø 22,4 cm. Farbloses Pressglas, gelbliche Pulvereinschlüsse. Reliefierter Dekor, Motiv mit Weizenähren. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (erhaben). € 200 - 300

131

131       Daum Frères, Nancy Kanne 'Ancolies', um 1910 H. 29,3 cm. Überfangglas, farblos, tiefviolette und gelblich Pulvereinschlüsse. Geätzter und polychrom emaillierter Dekor, Motiv mit blühender Akelei. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzter Schriftzug). Riss am unteren Ansatz des Henkels. € 600 - 900

132

24QUITTENBAUM


132       Daum Frères, Nancy Berluze, um 1910 H. 55,8 cm. Glas, farblos, matte Pulveraufschmelzungen, gelb und dunkelblau. Nicht sign. € 300 - 500

133       Daum Frères, Nancy Berluze, um 1910 H. 64,5 cm. Glas, farblos, matte Pulveraufschmelzungen, rosa und violett. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (graviert). € 300 - 500

134       Daum Frères, Nancy Kleine Kanne 'Le Désespoir du Peintre', um 1910

134

135

H. 12,6 cm. Überfangglas, farblos, gelbliche Pulvereinschlüsse, grüne und violette Emailaufschmelzungen. Geätzter und polychrom emaillierter Dekor, Motiv mit blühendem Steinbrech. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzter Schriftzug). Sprung am Henkel. € 500 - 800

135       Georges de Feure Kanne, um 1910 H. 17,3 cm. Ausführung: Daum Frères, Nancy. Farbloses Glas, Pulveraufschmelzungen in Dunkelgrün und Dunkelorange, mattiert. Am Boden sign.: G. de Feure (blankgeätzt). Hilschenz-Mlynek/Ricke, Glassammlung Hen­ trich, Kunstmuseum Düsseldorf, 1984, Nr. 170. € 180 - 200

136       Daum Frères, Nancy Berluze, um 1910 H. 70,1 cm. Glas, farblos, matte Pulveraufschmelzungen in Blautönen. Nicht sign. € 300 - 500

137       Daum Frères, Nancy Berluze, um 1910 H. 50,7 cm. Glas, farblos, matte Pulveraufschmelzungen in rosa und violett. Nicht sign. € 250 - 350

133

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

136

137

25


139

138       Daum Frères, Nancy Schale 'Les baies du Cornouiller', um 1910 H. 8,5 cm, 19 x 19,5 cm. Überfangglas, farblos, mit weißen, gelben und violetten Pulvereinschlüssen. In mehreren Arbeitsgängen geätzt und emailliert. Umlaufendes Motiv mit Zweigen der Kornelkirsche auf mattiertem Grund. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz, FRANCE (hochgeätzt). € 1.500 - 1.900

139       Daum Frères, Nancy Deckenleuchte 'Vigne vierge', um 1910 H. 12 cm, Ø 30 cm. Überfangglas, farblos und tiefrotbraun mit Pulvereinschlüssen in Gelb und Orangerot. Geätztes Motiv mit Weinblättern und -trauben. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzter Schriftzug). € 2.000 - 2.500

138

26QUITTENBAUM


140       Daum Frères, Nancy Seltene Vase 'La Coloquinte', um 1910 In Form eines Zierkürbis. H. 30 cm. Überfangglas, farblos mit gelben und roten Pulvereinschlüssen; Oberfläche mit teils plastischen Pulveraufschmelzungen (Vitrifications) in Rot-, Gelb- und Grüntönen. Plastisch ausgeformter Stiel in grünem Glas, der weit über die Wandung gezogen ist. An der Wandung sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (graviert). Stiel mit kleiner Ausbesserung im unteren Bereich. Daum, Daum Maîtres verrier, Lausanne 1980, S. 56-59; Daum Nancy, Des Verriers Ivres de Couleurs, Ausst.-Kat. Hotel Hermitage Monte Carlo, 17. April 1982; Duncan, The Paris Salons 1895-1914, Vol. IV, Woodbridge, 1998, S. 36. € 16.000 - 20.000

Bedeutende und seltene plastische Arbeit der Gebrüder Daum im Stil des Impressionismus. Naturalistischer Charakter, Ornamente und der für Daum typische plastische, dreidimensionale Stil. Die Vase 'La Coloquinte' zeichnet sich durch reiche und lebendige Farben, körnige Textur und abwechselnd matte und glänzende Applikationen auf der Oberfläche aus, die durch die Vitrifizierungstechnik entstanden. Harmonisch aufeinander abgestimmte Töne, Schattierungen und Reflexe ergeben eine chromatische Symphonie, die durch die aufgetragenen Emailfarben noch unterstrichen wird.

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

27


141       Daum Frères, Nancy Vase 'Ancolies', um 1910 H. 38 cm. Überfangglas, farblos, flächendeckend hellbernsteinfarbene, im unteren Bereich violette Pulvereinschlüsse. Geätzter und polychrom emaillierter Dekor, Motiv mit blühender Akelei. Sign.: Daum Nancy, Lothringer Kreuz (hochgeätzter Schriftzug). € 3.500 - 4.000

141

142       Daum Frères, Nancy Tischleuchte 'Vigne vierge', um 1910 H. 37,5 cm, Ø 8,3 cm. Überfangglas, farblos und braun, gelbe und rote Pulvereinschlüsse. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor mit Wildem Wein. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzt). Floraler Messingfuß. € 1.500 - 2.000

142

28QUITTENBAUM


143

144

143       Daum Frères, Nancy Vase 'Voiliers, soleil couchant', um 1910 Dreipassige Mündung. H. 14,7 cm. Überfangglas, farblos, mit gelben und leicht bräunlichen Pulvereinschlüssen. Eisglasartig rauh ausgeätzter Grund, geätzter Dekor mit Schwarzlotmalerei. Umlaufendes Motiv einer Küstenlandschaft mit Segelbooten im Licht der untergehenden Sonne. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (Schriftzug in Schwarzlot). € 1.000 - 1.300

144       Daum Frères, Nancy Vase 'Voiliers, soleil couchant', um 1910 H. 14,5 cm. Überfangglas, farblos, mit gelben und bernsteinfarbenen Pulvereinschlüssen. Eisglasartig rauh ausgeätzter Grund, geätzter Dekor mit Schwarzlotmalerei. Umlaufendes Motiv einer Küstenlandschaft mit Segelbooten im Licht der untergehenden Sonne. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (Goldsignatur). € 1.000 - 1.300

145

145       Daum Frères, Nancy Miniaturvase 'Paysage en hiver', um 1910 H. 4,9 cm. Überfangglas, farblos, milchig opaleszierende Pulvereinschlüsse. Geätzter, emaillierter und mit Schwarzlot gehöhter Dekor. Motiv einer verschneiten Landschaft mit Dorf. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (Schwarzlot). € 1.000 - 1.400

146       Daum Frères, Nancy Schale 'Paysage en été', um 1910 Vierpassige Mündung. H. 6 cm, Ø 11,5 cm. Überfangglas, farblos, mit gelblichen Pulvereinschlüssen, grüne Emailaufschmelzungen. Geätzter und mit Schwarzlot gehöhter Dekor. Umlaufendes Motiv eines sommerlichen Waldes mit tiefen Alleen. Sign.: Daum Nancy, Lothringer Kreuz (Schriftzug in Email). € 1.400 - 2.000

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

146

29


147

147       Daum Frères, Nancy Vase 'Paysage lacustre' um 1910 H. 12 cm. Überfangglas, farblos, mit gelben und orangeroten Pulvereinschlüssen. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv einer Küstenlandschaft im sich stark verfärbenden Licht der untergehenden Sonne. Sign.: Daum Nancy, Lothringer Kreuz (hochgeätzter Schriftzug). € 700 - 1.000

148       Daum Frères, Nancy Vase 'Paysage lacustre' um 1910 H. 24,7 cm. Überfangglas, farblos, mit gelben und orangeroten Pulvereinschlüssen. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv einer Küstenlandschaft im sich stark verfärbenden Licht der untergehenden Sonne. Sign.: Daum Nancy, Lothringer Kreuz (hochgeätzter Schriftzug). € 600 - 800

149      

149

Daum Frères, Nancy Vase 'Mûres en Automne', um 1910 H. 20,5 cm. Überfangglas, farblos, mit weinroten und grünen Pulvereinschlüssen, farbige Emailaufschmelzungen, vorwiegend violett, rotbraun und grün. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit herbstlichen Brombeerzweigen. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzt). € 1.000 - 1.400

148

150       Daum Frères, Nancy Vase 'Églantine', um 1910 H. 6,3 cm, Ø 15,3 cm. Überfangglas, farblos mit gelben, bernsteinfarbenen und violetten Pulvereinschlüssen, grüne und rote Emailaufschmelzungen. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Zweigen der Hundsrose und Hagebutten. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzt). € 900 - 1.200

150

30QUITTENBAUM


152

151       Daum Frères, Nancy Bodenvase 'Paysage, soleil couchant', 1911-13 Hohe gefußte Keulenform. H. 68,5 cm. Überfangglas, farblos, rote, gelbe und blaue Pulvereinschlüsse, tiefviolette (schwarze) und dunkelgrüne Emailaufschmelzungen. In mehreren Arbeitsgängen geätzte, schattenrissartige Landschaft im Licht der untergehenden Sonne. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzter Schriftzug). Vgl. Daum, Daum maîtres verriers, Lausanne 1980, S. 55. € 1.800 - 2.800

152       Daum Frères, Nancy Pokal 'Bignones', 1912 H. 16 cm. Überfangglas, farblos und dunkel weinrot, orangefarbene Pulvereinschlüsse. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Ranken der Trompetenblume, drei offene Blüten und zwei Knospen in Hochschnitt überarbeitet, Am Kuppaansatz stilisierte Ornamente. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (gravierter Schriftzug). Vgl. Kat. Daum, Collection du Musée des Beaux-Arts de Nancy, Paris 2000, Nr. 350, dort erstmals mit der richtigen Bezeichnung, früher wurde der Dekor allgemein als Tabakblüte bezeichnet. € 500 - 800

151

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

31


153

153       Daum Frères, Nancy Vase 'Sapins des Vosges', 1913

155

Schlanke Balusterform. H. 33,5 cm. Überfangglas, farblos, bernsteinfarben und dunkelgrün. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv einer Vogesenlandschaft mit See. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzter Schriftzug). Vgl. Daum, la Collection du Musée des Beaux Arts de Nancy, 2000, Nr. 361, weitere Vase mit diesem Dekor. € 1.100 - 1.500

155       Daum Frères, Nancy Tischlampe 'Verre de jade', 1919-23 Pilzform mit vierpassigem Schirm. H. 49 cm. Überfangglas, farblos mit Pulvern in Gelb-, Blau- und Brauntönen. Fuß und Schirm jeweils sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (graviert). € 800 - 1.200

154       Daum Frères, Nancy Große Berluze 'Fougères', 1915-20 H. 88,7 cm. Überfangglas, farblos und opalgrün. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit unterschiedlichen Farnkräutern, am Hals hängende Ranken. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzter Schriftzug). € 1.200 - 1.600

154

32QUITTENBAUM


156       Daum Frères, Nancy Deckenfluter, um 1920 H. 179 cm, Ø 53 cm. Überfangglas, farblos, Pulvereinschlüsse, orange und violett, mattiert. Sign.: DAUM, Lothringer Kreuz, NANCY FRANCE (nadelgraviert). Sehr aufwendig gearbeiteter Fuß aus Schmiedeeisen mit Voluten, Blättern und Bändern. € 4.000 - 6.000

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

33


158       Daum Frères und Edgar Brandt, Nancy Tischlampe, um 1925 Halbkugelschirm. H. 46 cm. Überfangglas, farblos, Pulvereinschmelzungen in Orange und Violett, mattiert. Sign.: DAUM, Lothringer Kreuz, NANCY (graviert). Schmiedeeiserner Fuß. Sign.: E. BRANDT. € 2.000 - 2.800

34QUITTENBAUM


157       Daum Frères, Verrerie de Belle Etoile, Croismare Schale 'Dahlias', 1920er Jahre H. 8,5 cm, 24 x 13 cm. Überfangglas, farblos, gelbe und ­rosafarbene Pulvereinschlüsse. Polychrom emailliertes Motiv mit Dahlien. Sign.: Lorrain (emaillierter Schriftzug). € 250 - 350

157

159       Daum Frères, Nancy Tischleuchtenfuß, um 1930 H. 56 cm. Überfangglas, farblos und bernsteinfarben, geätzter geometrischer Dekor. Bez.: DAUM, Lothringer Kreuz, NANCY FRANCE (graviert). € 500 - 700

159

160      

161      

Daum Frères, Nancy Schale, 1950er Jahre

Pierre D'Avesn; Paul Daum Vase, um 1930

H. 20 cm, 44,5 x 40 cm. Farbloses Glas. Bez.: Daum France (Nadel­ ätzung). € 300 - 500

H. 28,3 cm. Ausführung: Verrerie Belle Etoile Daum et Compagnie Croismare. Farbloses Pressglas, mattiert. Sign.: LORRAIN (undeutlich). € 400 - 600

160

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

161

35


162       François-Emile Décorchemont, Conches Drei Fenster 'Libellules, papillons et fleurs', 1950er Jahre Jeweils 69 x 29,5 cm. Pâte de verre, transluzide Glasmasse mit bläulichen Aufschmelzungen, eingesetzte Plättchen in diversen Farben; reliefierter Dekor mit Blumen, Libellen und Schmetterlingen. Sign.: muschelförmige Marke FDECORCHEMONT (geprägt). Vgl. Ayroles, François Décorchemont, Paris 2006, S. 302. € 7.000 - 9.000

163       Verrerie d'Art Degué, Paris Zwei Tischleuchten, um 1925 H. 35 cm. Überfangglas, farblos, milchigweiße, dunkelblaue, gelbe und violette Pulvereinschlüsse, mattiert. Sign.: Degué (blankgeätzt). Bronzefuß. € 500 - 800

164       Edmond Enot, Paris Vase mit Bronzemontierung, 1930er Jahre

162

H. 50 cm. Bronze, vergoldet, Ranken mit Mohnkapseln, farbloser Glaseinsatz. Bez.: E. ENOT (bossiert). Glas oben flach bestoßen. € 1.500 - 2.000

165       Lucille Sevin 'Isadora Duncan', um 1925 Tanzende Isadora Duncan in langem Umhang. H. 20,8 cm. Ausführung: Edmond Etling, Paris. Opaleszierendes Pressglas, seidenmattiert. Sign.: ETLING FRANCE (erhaben). Idealisierte Darstellung der 1927 auf tragischer Weise in Nizza verstorbenen Tänzerin. € 1.100 - 1.400

166       Verrerie de Fougerolles (Süd-Vogesen) Vase 'Paysage', um 1920 H. 17,5 cm. Überfangglas, milchigweiß und farblos, eisglasartig geätzt. Schwarzlotmalerei, Motiv einer Auenlandschaft. Vergoldeter Lippenrand. Sign.: Fougerolles (Schriftzug in Schwarzlot). € 200 - 300

163

36QUITTENBAUM


164

165

167       Frankreich Vase, 1930er Jahre

166

H. 25,1 cm. Bernsteinfarbenes Pressglas mit Landschaft. Nicht bez. € 200 - 400

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

167

37


168       Emile Gallé, Nancy Vase 'Fleurs de Lys', um 1875 H. 9,6 cm. Rauchbraun getöntes Glas, optisch geblasen, emaillierter und vergoldeter Dekor mit der französischen Lilie. Sign.: E. Gallé déposé (graviert). Vgl. Kat. Emile Gallé et le Verre, la Collection du Musée de l'Ecole de Nancy, 2004, Nr. 106. € 500 - 650

169       Emile Gallé, Nancy Vase 'Chardons', 1884

168

H. 23,3 cm. Bernsteinfarben getöntes Glas, rippenoptisch geblasen, Emaildekor in Rosa und Rostbraun mit Lothringer Distel und Lothringer Kreuz sowie Goldhöhung. Sign.: E. Gallé (emaillierter Schriftzug am Boden). € 800 - 1.000

169

38QUITTENBAUM


170       Emile Gallé, Nancy Vase 'Plumes de Pâon', 1884 In Keulenform. H. 31,3 cm. Rauchbraunes Glas, Wandung mit fünfreihiger Nuppenauflage, die unterste auf der Innenwandung, Einfassung durch tiefgeschnittenen stilisierten Pfauenfederdekor; Rand und oberhalb der Standkante mit polychromem Reliefemail und Goldbemalung, stilisierte Pfauenfedern, an der Mündung mit goldenem Spruchband 'JE SUIS FIER DE MES COULEURS'. Am Boden sign. und dat.: Emile Gallé de Nancy inv. et fec. 1884 EG, Lothringer Kreuz (graviert). Zu Form und Technik vgl. Ausst.-Kat. Emile Gallé et le verre, la Collection du Musée de l'Ecole de Nancy, 2004, S. 102, Nr. 130. € 15.000 - 18.000

Einzigartige Gallé-Vase mit einem seltenen Muster aus Pfauenfedern. Die Vase 'Plumes de Pâon' ist charakteristisch für Gallés frühe Produktion. Das klare, texturierte Glas bildet den perfekten Hintergrund für das auf der Oberfläche aufgetragene Email, das zusammen mit den Gravuren ein mehrdimensionales Bild ergibt. Die Inschrift in französischer Sprache im oberen Teil der Vase deutet auf den symbolischen Charakter dieser Arbeit hin und ist ein gutes Beispiel für Gallés Konzept des "Verreries parlantes" (sprechende Glaswaren) und sein Interesse für Literatur. Die goldenen Ornamente sowie die asymmetrischen Linien des Musters verweisen auf die orientalischen Einflüsse, die häufig in den frühen Werken Gallés zu finden sind.

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

39


171       Emile Gallé, Nancy Große Stangenvase 'Chardons et Croix de Lorraine', um 1884 H. 36 cm. Hell bernsteinfarbenes Glas, spiraloptisch geblasen. Polychrom emaillierter Dekor, Motiv mit Distelranke und Lothringer Kreuz. Am Boden sign.: E. Gallé ­déposé (Schriftzug in Schwarzlot). Bestoßung an der Standkante. Vgl. Kat. Emile Gallé et le Verre, la Collection du Musée de l'Ecole de Nancy, 2004, Nr. 59 (Dekor). € 600 - 900

172

171

172       Emile Gallé, Nancy Tablett 'Libellule', um 1884 21 x 30,3 cm. Rauchbraunes Glas, emaillierter und vergoldeter Dekor mit fliegender Libelle. Sign.: E. Gallé, Nancy (graviert und vergoldet). € 500 - 650

173       Emile Gallé, Nancy Tablett 'Chardons', um 1884 Ø 30,2 cm. Rauchbraunes Glas, Rand mit emailliertem Disteldekor. Sign.: E. Gallé (Reste von Schwarzlot). Vgl. Kat. Emile Gallé et le Verre, la Collection du Musée de l'Ecole de Nancy, 2004, Nr. 128. € 500 - 650

173

40QUITTENBAUM


174       Emile Gallé, Nancy Tablett 'Myrtille', um 1884 30,5 x 21 cm. Rauchbraunes Glas, emaillierter und vergoldeter Dekor am Rand innen mit Heidelbeeren. Sign.: E. Gallé Nancy (graviert und vergoldet). € 500 - 650

174

175       Emile Gallé, Nancy Vase, um 1884 Vierseitig abgeflachter Baluster mit leicht ausgestelltem Mündungsrand. H. 17,8 cm. Rauchbraunes Glas, optisch geblasen, emaillierter und vergoldeter Dekor mit Blütenrispen. Sign.: E. Gallé Nancy (graviert). € 1.400 - 1.800

176       Emile Gallé, Nancy Bonbonnière, um 1890 Ovoid mit vierfach abgeflachter Wandung. H. 15,6 cm. Rauchfarbenes Glas, optisch geblasen, polychrom emaillierter Dekor aus Blütenornamenten und Ranken, goldgehöht. Nicht sign. Deckelknauf bestoßen. Abbildung im Internet. € 200 - 300

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

175

41


177       Emile Gallé, Nancy (zugeschrieben) Vase 'Toile d'Araignée', um 1890 Tropfenform mit langem, zylindrischem Hals. H. 13,6 cm. Überfangglas, farblos und grün. In mehreren Arbeitsgängen geätzter, emaillierter und vergoldeter Dekor auf mattiertem Grund. Spinne in ihrem Netz im Geäst. Nicht sign. Vgl. Kat. Emile Gallé et le verre, Musée de l'Ecole de Nancy, Paris 2004, S. 77. € 1.500 - 1.600

177

178       Emile Gallé, Nancy Vase 'Crysanthèmes libellules', um 1890 H. 24,5 cm. Bernsteinfarben getöntes Glas mit vertikaler Rippenoptik, polychrome Emailbemalung mit blühenden Chrysanthemen und umherschwirrenden Libellen. Am Boden sign.: E. Gallé déposé (emailliert). € 2.000 - 2.800

178

42QUITTENBAUM


179       Emile Gallé, Nancy Vase 'Raisin', 1895 Leicht abgeflachter Korpus mit dreipassiger Mündung. H. 36,5 cm. Überfangglas, farblos, opaleszentweiß und bernsteinfarben. Geätzter Dekor mit Traubenranken, feuerpoliert. Ornamentale Signatur an der Wandung: Gallé (in Hochrelief). Ausst.-Kat. Emile Gallé et le Verre, la Collection du Musée de l'Ecole de Nancy, 2004, S. 125, Nr. 185. € 1.000 - 1.400

180       Emile Gallé, Nancy Vase 'Pavots' mit Silbermontierung von Georges Falkenberg, um 1895 H. 21 cm. Überfangglas, farblos und violett. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Mohnblüten in nächtlicher Stimmung. Am Boden sign.: Cristallerie d'E. Gallé Nancy, M ­ odèle et décor déposés (Schriftzug in Nadelätzung). Teilvergoldete Silbermontierung von Georges Falkenberg mit analogem Dekor. Gest.: Minervakopf, G. FALKENBERG, undeutl. Werkstattpunze. € 1.200 - 1.800

179

180

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

43


181       Emile Gallé, Nancy Vase mit Bronzefuß 'Lotus', 1897 Balusterform. Vierpassiger, blattförmiger Fuß, mehrfach profilierter Ansatz, abgesetzter, sich stark blütenartig vorwölbender Korpus mit abgeflachter Schulter, ausschwingender Lippenrand. H. 26,1 cm. Überfangglas, opal milchig hellgrün und dunkelviolett. In mehreren Arbeitsgängen geätzter und anschließend mit dem Rad überarbeiteter Dekor, Grund in Marteléschliff, umlaufendes Motiv mit blühendem ägyptischen Lotos (Nymphaea lotus) in nächtlicher Stimmung. Im unteren Wandungsbereich sign.: GALLÉ (ornamentaler japonisierender Schriftzug, hochgeätzt). Bloch-Dermant, L'art du verre en France 1860-1914, Lausanne 1974, S. 133; zur Datierung vgl. Ausst.-Kat. Emile Gallé Jugendstilmeister aus Nancy, Karlsruhe 2005, Nr. 54; auch abgebildet in: Emile Gallé et le verre, la collection du musée de l'Ecole de Nancy, Nancy 2004, Nr. 210; Besprechung des Dekors bei: Hilschenz-Mlynek/Ricke, Glassammlung Hentrich, Kunstmuseum Düsseldorf, 1984, Nr. 232 ff. € 7.000 - 9.000

44QUITTENBAUM


182

182       Emile Gallé, Nancy Kleine Marqueterie-Vase 'Fleur de lys', um 1898 In Form einer Lilienblüte. H. 10,8 cm. Überfangglas, farblos und leicht opaleszent bernsteinfarben mit zahlreichen feinen Bläschen, partielle bräunliche Marqueterie-Auflagen. Am Boden aufwendige Signatur in geätztem Hochrelief: Cristallerie d'Emile Gallé Nancy. Vgl. Ausst.-Kat. Emile Gallé et le verre, la Collection du Musée de l'Ecole de Nancy, 2004, S. 136, Nr. 219. € 2.800 - 3.600

183       Emile Gallé, Nancy Vase Form einer Blütenknospe, um 1900 Auf weitem Stand, schlanke sanft einschwingende Knospenform mit fünffach spitz hochgezogener Mündung. H. 28,5 cm. Überfangglas, farblos, bläulich opaleszent und moosgrün, Korpus mit fünf partiellen, spitz zulaufenden Auflagen in Braun, in den Zwischenräumen in Hochrelief fein geätzte Adern. Auf dem Fuß gravierte Signatur: Gallé. € 15.000 - 18.000

183

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

45


184

184       Emile Gallé, Nancy Vase 'Dahlias', um 1900 H. 26 cm. Überfangglas, farblos und orange. Geätztes Motiv mit Dahlien, feuerpoliert. An der Wandung sign.: Gallé (ornamentaler Schriftzug in Hochrelief). € 900 - 1.200

185       Emile Gallé, Nancy Vase 'Paysage sous la neige', um 1900 Zylindrischer Korpus mit Dreipassmündung. H. 30,2 cm. Überfangglas, farblos, leicht grünlich und opalweiß, weißliche Pulvereinschlüsse. Geätzter Dekor, Motiv einer Tannenlandschaft unter Schneefall, im Vordergrund Zweige mit Zapfen, polychrom emailliert und goldkonturiert. Sign.: Gallé (großer Schriftzug in Tiefschnitt). Kleine Ausbesserung an der Standkante. € 1.500 - 2.000

185

46QUITTENBAUM


186       Emile Gallé, Nancy Vase für Louis Fouquet, l'Etoile de l'Est, Nancy, 1901-03 H. 43,2 cm. Überfangglas, farblos, bernsteinfarben und braun. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Primelrispen. Große Widmungsinschrift: 'A Louis Fouquet Rédacteur en Chef de l'Etoile de l'Est ses amis ses collaborateurs et les ouvriers de l'Imprimerie Nancéiennes Souvenir Cordial' (hochgeätzter Schriftzug). Sign.: Gallé in einem vierpassigen Kleeblatt. Louis Fouquet gründete im Frühjahr 1901 die Tageszeitung l'Etoile de l'Est, vorher war er Chefredakteur des Est républicain. € 1.200 - 1.800

187

187       Emile Gallé, Nancy Vase 'Clématites', 1902-03 H. 9 cm. Überfangglas, leicht bernsteinfarben, farblos und violett. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor mit blühender Klematisranke. Sign.: Gallé (hochgeätzt). € 200 - 400

188       Emile Gallé, Nancy Vase 'Erable à feuilles de frêne', 1902-03 H. 35,2 cm. Überfangglas, farblos, rosa, milchigweiß, gelblich und grün. Geätzter Dekor mit rankenden Zweigen des Eschenahorns. Sign.: Gallé (hochgeätzt). € 1.200 - 1.600

186

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

188

47


189

191

190

192

193

48QUITTENBAUM


189       Emile Gallé, Nancy Vase 'Glycines', 1902-04 Stark abgeflachter Korpus mit spitzovaler Mündung. H. 22 cm. Überfangglas, opalrosa, farblos und violett. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Glyzinienranken. Sign.: Gallé (hochgeätzt). € 800 - 1.200

190       Emile Gallé, Nancy Große Vase 'Glycines', 1902-04 Leicht bauchige Form. H. 47,3 cm. Überfangglas, opalrosa, farblos und violett. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Glyzinienranken in der Morgenröte. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). € 900 - 1.400

191       Emile Gallé, Nancy Vase 'Groseilles', 1902-04 H. 11,5 cm. Überfangglas, gelb, farblos und himbeerrot. Geätzter Dekor mit Johannisbeeren. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). € 450 - 550

192       Emile Gallé, Nancy Deckeldose 'Chardons', 1902-04 H. 7 cm, Ø 15,5 cm. Überfangglas, lachsrosa, farblos und grün. Mattgeätzter Dekor mit Distelblüten. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). € 700 - 1.000

193       Emile Gallé, Nancy Schale 'Glycines', 1902-04 Vierfach spitz hochgezogene Mündung. H. 11,3 cm, Ø 19,5 cm. Überfangglas, farblos, opaleszentrosa und violett. Geätzter Dekor mit Glyzinienrispen. An der Wandung bez.: Gallé (hochgeätzt). € 800 - 1.000

194       Emile Gallé, Nancy Vase 'Tulipes de Darwin', 1903 Zylindrischer Korpus über stark flachgedrücktem Ballenfuß. H. 34,5 cm. Überfangglas, opalweiß, farblos, bernsteinfarben und braun, die opalweiße Schicht streifig verzogen. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit blühenden Darwintulpen. Auf einem Blatt sign.: Gallé (ornamentaler Schriftzug, hochgeätzt). Hilschenz-Mlynek/Ricke, Glassammlung Hentrich, Kunstmuseum Düsseldorf, 1984, Nr. 305. € 4.000 - 7.000

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

194

49


195       Emile Gallé, Nancy Bedeutende Schale 'Larmes de soude', 1903 Weiter Korpus in Halbkugelform mit gewellter, fünffach spitz hochgezogener und vielfach ausgestellter Mündung; nodierter gestufter Fuß. H. 16,5 cm, Ø 18,5 cm. In milchigen Braun- und Gelbtönen marmorierte Glasmasse mit aufgelegten Bändern in schaumig-farblosem Glas, die 'SodaTränen' darstellend. Unter dem Fuß sign.: Gallé (ornamentaler, gravierter Schriftzug in Hochrelief). Ausst.-Kat. Gallé, Musée du Luxembourg, Paris 1985, S. 232, Nr. 142; vgl. ebda. S. 230, Nr. 141, die Vase 'La soude', dort wird Gallés Faszination an der Soda-Produktion beschrieben; vgl. ebenso: Duncan/Barta, Glass by Gallé, London 1984, S. 76, Nr. 99 und Garner, Emile Gallé, London 1976, S. 117. € 90.000 - 120.000

Der Entwurf der Schale 'Larmes de Soude' entstand vermutlich im Jahr 1903, ein Jahr vor Émile Gallés Tod. Die Arbeiten seiner letzten Lebensjahre zählen zu seinen größten Triumphen. Die organische Formgebung der Fußschale und auch die tropfenförmigen Aufschmelzen aus schaumigem Glas verleihen dem Objekt seine Ausdrucksstärke. Die Schale entstand etwa zeitgleich wie die Vase ‚La Soude’ (1903), die Gallé als Jubliläumsstück im Auftrag der Firma Solvay et Cie in Dombasle, die sich auf die Herstellung von Soda spezialisiert hatte, fertigte. Die Schmelzauflagen, die am oberen Rand der Schale beginnen und an der Außenwand entlanglaufen erinnern an kristallisiertes Soda. Der marmorierte Fuß könnte auf die Erdkruste anspielen, aus der Soda gewonnen wird.

50QUITTENBAUM


J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

51


196      

198      

Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Erable à feuilles de frêne', 1905-08

Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Erable à feuilles de frêne', 1905-08

H. 26,5 cm. Überfangglas, farblos, rosarot, hell- und dunkelgrün. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Zweigen des Eschenahorns. Sign.: Gallé mit Stern (?, hochgeätzter Schriftzug). Vereinzelt minimale Absplitterungen. € 500 - 800

H. 13,1 cm. Überfangglas, farblos, rosa, milchigweiß, gelblich und grün. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit rankenden Zweigen des Eschenahorns. Sign.: Gallé mit Stern (hochgeätzt). € 280 - 400

197      

199      

Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Glycines', 1905-08

Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Hortensias', 1905-08

Stark abgeflacht mit spitzovaler Mündung. H. 22 cm. Überfangglas, bernsteinfarben opaleszierend, farblos und violett. In mehreren Arbeitsgängen geätztes Motiv mit Glyzinienranken. Sign.: Gallé mit Stern (hochgeätzt). € 800 - 1.200

H. 14,8 cm. Überfangglas, farblos, rosa, opalweiß, blau und grün. Geätzter Dekor mit blühenden Hortensien. Sign.: Gallé mit Stern (hochgeätzt). € 600 - 800

197 196

198

199

52QUITTENBAUM


200

201

200       Etablissements Gallé, Nancy Große Vase 'Iris', 1905-08 Tonnenform mit Dreipassmündung. H. 39,5 cm. Überfangglas, farblos, rosa, bernsteinfarben und grün. Geätzter Dekor mit Schwertlilien in unterschiedlichen Blütenstadien. Sign.: Gallé mit Stern (Schriftzug, hochgeätzt). € 1.800 - 2.400

202

201      

202      

Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Fougères', 1905-08

Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Géraniums', 1905-08

Tonnenform. H. 36,5 cm. Überfangglas, bernsteinfarben, farblos und grün. Geätzter Dekor, Motiv mit Tüpfelfarn und Frauenhaar in Hochrelief in abendlicher Stimmung. Sign.: Gallé mit Stern (hochgeätzter Schriftzug). € 1.300 - 1.800

Sechsfach abgeflachter Korpus mit schlankem Trompetenhals H. 24,4 cm. Glas, farblos, azurblau, rosarot und moosgrün, geätzter Dekor mit Geranienblüten und -blättern. An der Wandung sign.: Gallé mit Stern (hochgeätzter Schriftzug). € 2.800 - 3.300

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

53


203

203       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Groseilles', 1905-08 Tonnenform. H. 31 cm. Überfangglas, gelb, farblos und himbeerrot. Geätzter Dekor mit Johannisbeeren im Abendlicht. Sign.: ­Gallé mit Stern (hochgeätzter Schriftzug). € 1.000 - 1.400

204       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Buddleia et papillons', 1905-08 Trompetenform. H. 63,8 cm. Überfangglas, weiß, farblos, violett, grau-grün und dunkelgrün. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Schmetterlingsflieder und fliegenden Schmetterlingen. Sign.: Gallé mit Stern (hochgeätzer Schriftzug). € 3.500 - 4.500

205       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Géraniums d'Or', 1906-18 H. 19,7 cm. Überfangglas, hell bernsteinfarben, opaleszierend, farblos und weinrot. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Geranien in abendlicher Stimmung. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). € 600 - 900

204

54QUITTENBAUM


205

206

206       Etablissements Gallé, Nancy Große Vase 'Paysage lacustre', 1908-14

207

H. 25,5 cm. Überfangglas, bernsteinfarben, farblos, milchig opaleszierend und braun. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv einer Auenlandschaft im Licht der A ­ bendsonne, am Ufer angelegtes Ruderboot. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). € 1.000 - 1.400

207       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Renoncules', 1908-14 H. 12 cm. Überfangglas, farblos, milchig weiß, rosa- und tiefbernsteinfarben. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Ranunkeln. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). € 300 - 500

208       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Orchidées', 1908-14

208

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

H. 15 cm. Überfangglas, milchig opaleszierend, farblos und braun. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit wilden Orchideen. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). Vgl. Hilschenz-Mlynek/Ricke, Glassammlung Hentrich, Kunstmuseum Düsseldorf, 1984, Nr. 551 (Dekor). € 350 - 500

55


209

210

211

212

209      

211      

Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Coeur de Jeannette', 1908-14

Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Orchidées', 1908-14

Weite Rundform. H. 9 cm, Ø 20 cm. Überfangglas, opaleszentgelb, farblos und weinrot. Geätzter Dekor, Motiv mit Tränenden Herzen in Hochrelief. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). € 1.200 - 1.600

Leicht abgeflachte Ovalform. H. 19,4 cm. Überfangglas, opaleszent farblos, bernsteinfarben und braun mit gelblicher Marmorierung. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Orchideenrispen. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). Vgl. Hilschenz-Mlynek/Ricke, Glassammlung Hentrich, Kunstmuseum Düsseldorf, 1984, Nr. 551, Dekor. € 1.200 - 1.800

210       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Chrysanthèmes', 1908-14 H. 9,5 cm. Überfangglas, farblos, bernsteinfarben und braun. Geätzter Dekor mit blühenden Chrysanthemen. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). € 400 - 600

212       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Sagittaires et Nénuphars', 1908-14 H. 22,4 cm. Überfangglas, bernsteinfarben, farblos, blau und braun. Geätztes Motiv einer Teichlandschaft mit Pfeilkraut und Seerosen. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). € 800 - 1.200

56QUITTENBAUM


213       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Olives', 1908-14 H. 13 cm. Überfangglas, hellbernsteinfarben, farblos, olivgrün und braun. Geätzter Dekor mit Olivenzweigen. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). € 400 - 600

214       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Iris et Nénuphars', 1908-14 H. 23,7 cm. Überfangglas, gelb, farblos, blau und dunkelviolett. Geätzter Dekor einer Teichlandschaft mit Schwertlilien und See­ rosen. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). € 700 - 900

215       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Chrysanthèmes', 1908-14 H. 24,5 cm. Überfangglas, orange, farblos und bernsteinfarben. Geätzter Dekor mit blühenden Chrysanthemen. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). € 800 - 1.200 213

214

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

215

57


216

216       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Sagittaires et Nénuphars', 1908-14 H. 13,7 cm. Überfangglas, bernsteinfarben, farblos, blau und tief violett. Geätzter Dekor, Motiv einer Teichlandschaft mit Pfeilkraut und Seerosen. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). € 2.000 - 2.400

217       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Tulipes', 1908-14 Schlanke Balusterform mit trompetenartiger Mündung. H. 50,8 cm. Überfangglas, rosafarben, hellblau opaleszierend, farblos und violett. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor mit Tulpen in unterschiedlichen Wachstumstadien, von der Knospe bis zur verblüten Blume in ornamentaler offenen Form mit Staubgefäßen. Sign.: GALLÉ (hochgeätzter, japonisierender Schriftzug). € 4.000 - 5.000

218       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Geraniums', 1908-18 H. 33,2 cm. Überfangglas, bernsteinfarben, farblos, blau und braun. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Storchschnabel in abendlicher Stimmung. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). € 600 - 900

217

58QUITTENBAUM


219

218

219       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'La ligne bleue des Vosges', 1914 Stark flachgedrückter Korpus mit zweifach ausgezogener, spitzovaler Mündung. H. 14,5 cm. Überfangglas, bernsteinfarben, farblos und blau. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor. Motiv einer Vogesenlandschaft mit See in abendlicher Stimmung. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). € 2.000 - 2.500

220       Etablissements Gallé, Nancy Lampenfuß 'La Ligne bleue des Vosges', 1914-18 H. 22,8 cm. Überfangglas, hell bernsteinfarben, farblos, blau und tiefviolett. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Vogesenlandschaft und Baumkulisse. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). € 300 - 500

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

220

59


221       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Marguerites', 1914-20 H. 31,5 cm. Überfangglas, farblos, opaleszentgelb und rotbraun. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit blühenden Margeriten, die Innenwandung partiell ausgeätzt zur Hervorhebung der Blüten. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). € 1.800 - 2.400

222       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Glaieuls', 1914-20 Balusterform mit Trompetenhals. H. 42,5 cm. Überfangglas, farblos, hellbernsteinfarben, opal hellblau, grün und violett. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit blühenden Gladiolen. In einem Blatt sign.: GALLÉ (ornamentaler, japonisierender Schriftzug, hochgeätzt). € 3.800 - 4.800

223       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Coeur de Jeanette', 1920er Jahre H. 41,1 cm. Überfangglas, farblos, bernsteinfarben und weinrot. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit blühenden Tränenden Herzen. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). € 1.800 - 2.400

224       Etablissements Gallé, Nancy Schale 'Roses', 1920er Jahre H. 10,5 cm, 29,5 x 18 cm. Überfangglas, opaleszentgelb, farblos und weinrot. Geätzter Dekor, Motiv mit Buschrosen in abendlicher Stimmung, zur Hervorhebung einiger Blüten an der Innenwandung geätzt. Sign.: GALLÉ (ornamentaler Schriftzug, hochgeätzt). € 1.900 - 2.400

221

225       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Chrysanthèmes', 1920er Jahre H. 17 cm. Überfangglas, blau, farblos und opaleszentgelb. Geätzter Dekor mit blühenden Chrysanthemen, die Blüten durch Ätzung an der Innenseite hervorgehoben. Sign.: Gallé (hochgeätzt). € 1.100 - 1.500

222

60QUITTENBAUM


224

223

225

226       Etablissements Gallé, Nancy Schale 'Liseron', 1920er Jahre H. 5,7 cm, Ø 12,2 cm. Überfangglas, gelb, farblos und dunkelgrün. Geätzter Dekor aus Trichterwinden­ ranken. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). € 500 - 650

226

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

61


227       Etablissements Gallé, Nancy Tischleuchte 'Erable', 1920er Jahre Weiter Pilzschirm, keulenförmiger Schaft auf Glockenfuß. H. 60,5 cm, Ø 37,5 cm. Überfangglas, hell bernsteinfarben opaleszierend, farblos und braun. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, abendliches Motiv mit im Wind fallendem Herbstlaub, Ahorn und anderen Blättern. Schirm sign.: Gallé (hochgeätzt); Fuß am Ansatz: Gallé (tiefgeätzt). € 19.000 - 25.000

62QUITTENBAUM


228

228       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Cyclamens', 1920er Jahre H. 20,8 cm. Überfangglas, hell bernsteinfarben, farblos und weinrot. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit blühenden Alpenveilchen. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). € 800 - 1.200

229

229       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Clématites', 1920er Jahre Ovoider Korpus mit ausgestelltem Mündungsrand. H. 41,5 cm. Überfangglas, hell bernsteinfarben opaleszent, farblos, violett und blau. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Klematisranken in abendlicher Stimmung. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). € 3.800 - 4.800

230       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Populages des marais', 1920er Jahre

230

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

Auf abgesetzter Standzone kugelförmig mit enger ausschwingender Mündung. H. 28 cm. Überfangglas, farblos, zitronengelb opaleszierend, milchig orange und moosgrün; in mehreren Arbeitsgängen geätztes Motiv mit blühenden Sumpfdotterblumen. An der Wandung sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). € 4.500 - 5.500

63


231       Legras & Cie., Saint-Denis Vase 'Fleurs de pommier', 1900-14 H. 17,6 cm. Überfangglas, milchigweiß opaleszierend, farblos und opalweiß, grüne und violette Pulvereinschlüsse. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, partiell emailliert, Motiv mit blühenden Apfelzweigen. Am Mündungsrand geätzte und vergoldete Rocaillen. Sign.: Legras (hochgeätzt). Vgl. Cappa, l'Europe de l'Art verrier, Liège 1991, Abb. 507 (Dekor). € 400 - 600

232       Legras & Cie., Saint-Denis Vase 'Chrysanthèmes', um 1900 Abgeflachter Baluster auf Rundstand. H. 39,8 cm. Überfangglas, farblos und grün. Geätzt, polychrom emailliert und goldgehöht, Motiv mit Chrysanthemen, eisglasartiger Grund. Hals und Mündung mit Pudergold. Sign.: Bischofsbüste Montjoye L & Cie (Goldstempel). € 1.500 - 1.900

233       Legras & Cie., Saint-Denis Vase 'Paysage lacustre', um 1915-20 H. 28 cm. Glas, farblos, milchigweiß und rosa verlaufend. Geätzter und emaillierter Dekor mit einer Seenlandschaft, Baum und Staffagefigur auf der Schauseite. Sign.: Legras (emailliert). € 300 - 500 231

232

233

64QUITTENBAUM


234       Legras & Cie., Saint-Denis Vase 'Chrysanthèmes sauvages', um 1915 H. 21,2 cm. Überfangglas, bernsteinfarben und opal ockerfarben. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor mit wilden Chrysanthemen und Gräsern, polychrom emailliert. Sign.: Legras (hochgeätzt). € 180 - 240

235       Ernest Baptiste Leveillé, Paris Schale, um 1925 H. 6 cm, 23 x 9 cm. Überfangglas, farblos und grün, in einer Zwischenschicht craqueliert, rote und weiße Pulvereinschlüsse, vier opaleszentweiße Applikationen. € 250 - 350

236       Muller Frères, Lunéville Vase 'Croix des Carmes', dat. 1920 H. 12 cm. Überfangglas, farblos, orangefarbene Pulvereinschlüsse. Geätztes und mit Schwarzlot gehöhtes Motiv mit dem Soldatenfriedhof der 1914-18 hart umkämpften 'la Croix des Carmes', bei Pont-à-Mousson. Bez.: Souvenir du 28 Décembre 1920 (Einweihung eines Denkmals durch den Staatspräsidenten Poincaré). Sign.: MULLER FRES LUNÉVILLE (Schwarzlot). € 300 - 500

234

237       Muller Frères, Lunéville Vase 'Paysage, soleil couchant', 1920er Jahre H. 26,7 cm. Überfangglas, orangerot und farblos. Geätzter und in braunen Tönen emaillierter Dekor, Motiv mit Kiefern im Licht der untergehenden Sonne. Sign.: MULLER FRES LUNÉVILLE (Schwarzlot). € 300 - 500 235

236

237

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

65


238       Muller Frères, Lunéville Große Vase 'Anémones', um 1925 H. 35,2 cm. Überfangglas, milchig opaleszierend, farblos, weinrot und tief violett, gelb­ liche und blaue Pulvereinschlüsse. In mehreren Arbeitsgängen mattgeätzter Dekor, Motiv mit blühenden Anemonen im Licht der untergehenden Sonne. Sign.: MULLER FRES LUNEVILLE (hochgeätzter Schriftzug). Vgl. Tallot, Les frères Muller, Metz 2010, S. 24f. € 1.800 - 2.400

239       Muller Frères, Lunéville Vase 'Oeillets', um 1925 H. 42,5 cm. Überfangglas, farblos, opalweiß, gelb, und violett. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor mit Nelken. Sign.: MULLER FRÈRES LUNEVILLE (blankgeätzt). Tallot, Les frères Muller, Metz 2010, S. 134. € 1.400 - 2.200

238

240       Muller Frères, Lunéville Deckenleuchte, um 1930 H. 58 cm, Ø 25 cm. Farbloses und rosafarben patiniertes Pressglas mit fliegenden Vögeln. Sign.: MULLER FRES LUNEVILLE (blankgeätzt). Aufhängung aus versilberter Bronze mit stilisiertem Floraldekor. € 400 - 600

240

241       Muller Frères, Lunéville Vase 'Paysage vosges', um 1930 H. 18,8 cm. Überfangglas, opaleszentweiß, farblos, hellrosa und graugrün. Umlaufend hochgeätztes Motiv mit baumbestandender Landschaft, im Hintergrund die Vogesen im Licht der untergehenden Sonne. An der Wandung sign.: MULLER FRES LUNEVILLE (hochgeätzter Schriftzug). Vgl. Tallot, Les frères Muller, Metz 2010, S. 59. € 1.200 - 1.600

239

241

66QUITTENBAUM


242

242      

243      

Paul Nicolas, Nancy Jardiniere 'Paysages', 1919-25

Paul Nicolas, Nancy/Saint Louis Vase 'Les châteaux d'Ottrott', 1920er Jahre

Bauchige Ovalform, umlaufend vier Medaillons mit Seenlandschaften teilweise mit Segelbooten. H. 17,5 cm, 37 x 22 cm. Überfangglas, farblos, gelblich und dunkelbraun. In mehren Arbeitsgängen geätzte Motive, mattiert. Nicht sign. € 3.000 - 3.800

H. 30,4 cm. Überfangglas, farblos, hell bernsteinfarben und braun. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Ansicht der Burgen bei Ottrott am Fuß des Odilienberges. Bez.: 'Les châteaux d'Ottrott'. Sign.: d'Argental StL (hochgeätzt). € 250 - 350

244       Marius Ernest Sabino, Paris Wandleuchte, um 1930 H. 45 cm, 9 x 7 cm. Farbloses, mattiertes Pressglas, vernickeltes Metall. Innen bez.: SABINO 4656 PARIS DEPOSE. € 300 - 500

243

245       Marius-Ernest Sabino, Paris Frauenfigur, 1920er Jahre Ein Lamm auf den Schultern tragend. H. 17,2 cm. Stark opaleszentes Pressglas. Bez.: SABINO PARIS (erhaben). € 300 - 400

244

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

245

67


246       Schneider, Epinay-sur-Seine Miniaturvase 'Bijoux', 1918-20 H. 7,6 cm. Grünliches Glas, umlaufender weißer Spiralfaden, drei bräunliche Nuppen. Unbez. € 950 - 1.300

247       Schneider, Epinay-sur-Seine Vase 'Intercalaires', 1920-24 H. 30,2 cm. Überfangglas, farblos mit gelben und blauen Pulvereinschlüssen, eingeschmolzener Blattfries in Intercalaire-Technik in hellgrünen, gelben und flaschengrünen Glasmassen. Sign.: Schneider mit Amphore (graviert und Reste einer Vergoldung). € 1.500 - 2.000

246

248       Schneider, Epinay-sur-Seine Vase 'Marrons', 1922-25 H. 48,5 cm. Überfangglas, farblos mit weißen, gelben, roten Pulvereinschmelzungen, dunkelviolette Pulverauflagen. Geätztes Motiv mit Kastanien. Bez.: Le Verre Français (Nadelätzung). € 1.200 - 1.600

249       Schneider, Epinay-sur-Seine Vase 'Pavots', 1923-26 H. 35,3 cm. Überfangglas, farblos, zitronengelbe Pulvereinschlüsse, tangorote und tiefviolette Emailaufschmelzungen. In mehreren Arbeitsgängen geätzter, umlaufender Dekor mit Mohn. Sign.: Le Verre Français (Schriftzug in Nadelätzung). Joulin/Maier, Charles Schneider, Augsburg 2004, S. 50. € 900 - 1.200

250       Schneider, Epinay-sur-Seine Vase 'Spirales', 1923-26 H. 44,3 cm. Überfangglas, farblos, gelbliche Pulvereinschlüsse, im unteren Bereich grüne, im oberen Bereich rote Emailaufschmelzungen, geätztes Motiv mit rankenden Dornenzweigen mit Blütenständen. Am Fuß sign.: Le Verre Français (Nadelätzung). € 1.000 - 1.400

247

68QUITTENBAUM


249

250 248

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

69


252

251

253

251      

254      

Schneider, Epinay-sur-Seine Vase 'Orchidées', 1924-27

Schneider, Epinay-sur-Seine Tischleuchte, um 1925

H. 35,4 cm. Überfangglas, farblos, weißliche und zitronengelbe Pulvereinschlüsse, orange und violette Emailaufschmelzungen. Geätztes Motiv mit Orchideen. Sign.: Le Verre Français (Nadelgravur). € 700 - 900

H. 37 cm. Überfangglas, farblos, orangefarbene und violette Pulvereinschmelzungen, mattiert. Sign.: SCHNEIDER (sandgestrahlt). Bronzefuß in Form eines Adlers von Charles Ranc. Sign.: C. Ranc. € 800 - 1.200

252      

255      

Schneider, Epinay-sur-Seine Vase, 1924-33

Schneider, Epinay-sur-Seine Tischleuchte, um 1925

H. 20,1 cm. Farbloses, blasiges Glas mit rosafarbenen, streifig verzogenen Pulvereinschlüssen. Sign.: SCHNEIDER FRANCE (sandgestrahlt). € 500 - 800

H. 37 cm. Überfangglas, farblos, flockig weiß, orange und violett, mattiert. Sign.: SCHNEIDER (sandgestrahlt). Fuß in Form eines Ibis aus vergoldeter Bronze von Charles Ranc. Sign.: C. Ranc (bossiert). € 800 - 1.200

253      

256      

Schneider, Epinay-sur-Seine Coupe bijou 'Aquariums', um 1925

Schneider, Epinay-sur-Seine Vase 'Roses trémières', 1927-28

H. 6 cm, Ø 25,4 cm. Überfangglas, grüne Pulvereinschlüsse und Luftblasen. Drei Kugelfüße aus dunkelviolettem Glas. Bez.: SCHNEIDER (sandgestrahlt). Vgl. Ausst.-Kat. Charles Schneider, Christiane Waldrich, München 1987, S. 69 (Dekor); Ricke, Glas des Art Deco, Hannover 1981, S. 208 (Schnitttafel). € 450 - 600

H. 20,3 cm. Überfangglas, farblos, milchigweißliche Pulvereinschlüsse, violette Emailaufschmelzungen mit blauen Tupfen. In mehreren Arbeitsgängen geätztes Motiv mit Stockrosen. Joulin/Maier, Charles Schneider, Augsburg 2004, S. 174 (Dekor). € 500 - 800

70QUITTENBAUM


254

255

256

257       Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine Vase 'Ancolies', 1927-28 H. 39,3 cm. Überfangglas, farblos mit orangefarbenen, weißen und gelben Pulvereinschlüssen, hellviolette und blaue Emailaufschmelzungen; geätzes Akeleimotiv. Bez.: Charder (hochgeätzt), Le Verre Français (Nadelätzung). € 1.000 - 1.300 257

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

71


259

258

258       Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine Vase 'Colliers', 1927-28 H. 38,8 cm. Farbloses Glas mit rosafarbenen und weißen Pulvereinschmelzungen und violetten Emailaufschmelzungen, hochgeätztes geometrisches Motiv. Bez.: Le Verre Français (Nadelätzung). € 1.000 - 1.400

259       Schneider, Epinay-sur-Seine Vase 'Cordée', 1928-30 H. 12,6 cm. Überfangglas, farblos und grau mit strukturierten Bandauflagen. Seitlich sign.: SCHNEIDER (sandgestrahlt). € 180 - 260

260       Cristalleries de Sèvres (zugeschrieben) Vase, um 1890 H. 30 cm. Überfangglas, farblos, türkisgrün und tiefviolett, in der Zwischenschicht Dekor aus metallischem Granulat. Reliefgolddekor mit Pflanzen und Vögeln, Luftblasen. Bez.: 5667 (geritzt). € 800 - 1.200

260

72QUITTENBAUM


261 262

261       Amalric Walter, Nancy Vide poches 'Noisettes', 1920er Jahre 20,5 x 14 cm. Pâte de verre, transluzide Glasmasse, vorwiegend orange, gelb und rosa, leicht reliefierter Dekor, Motiv einer Haselnuss und einem Blatt mit grünen und braunen Aufschmelzungen. Nicht sign. € 600 - 900

262       Amalric Walter, Nancy Fußschale 'Fleur', um 1925 H. 14 cm. Entwurf: Henri Bergé. Pâte de verre, transluzide Glasmasse, farblos, am Fuß orange und violett marmoriert. Sign.: AWALTER NANCY und HBergé sc. (vertiefter Schriftzug). Restauriert. Vgl. Le Tacon/Hurstel, Amalric Walter, Metz 2004, S. 97. € 400 - 600

263

263       Amalric Walter, Nancy Schale mit Taschenkrebs, um 1925 Fünfeckige Schale, halbplastischer Krebs als Griff. H. 5,2 cm; 14,4 x 15 cm. Entwurf: Henri Bergé. Pâte de verre, transluzide Glasmasse, formgeschmolzen, vorwiegend bernsteingelb, partielle Emailaufschmelzungen in Orange, Grün und Braun. Sign.: AWALTER NANCY, HBergé sc (vertieft). € 2.200 - 2.800

264       Amalric Walter, Nancy Schale 'Grenouille', um 1925 H. 5 cm, 16,6 x 10,4 cm. Entwurf: André Houillon. Pâte de verre, transluzide Glasmasse, vorwiegend gelb, Frosch und Blätter grün mit bläulichen Pulveraufschmelzungen. Im Spiegel sign.: AH, AWALTER NANCY (geprägt). € 1.000 - 1.300

264

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – Frankreich

73


265      

267      

Böhmen Konvolut Bauernsilber 'Heiligenfiguren', 2. Hälfte 19. Jahrhundert

Johann Lötz Wwe., Klostermühle Phänomen-Vase, 1898

Neun Teile. Madonna mit dem Jesusknaben, H. 21 cm; Himmelskönigin, H. 19,4 cm; vier weibliche Heilige, H. 18,4-19,2 cm; drei Jesus-Figuren, H. 19,2 cm. Doppelwandiges, geblasenes Glas, in der Zwischenschicht aufgetragenes Silbernitrat. Aussenwandungen teilweise polychrom emailliert. Eine der weiblichen Heiligen bez.: J.J.G. HAIDA (erhaben geprägt). Teilweise bläulich bzw. golden erscheinend. Alters- und Gebrauchsspuren. Abbildung im Internet. € 150 - 250

266       J. & L. Lobmeyr, Wien Likörkanne, 1890-1900

H. 16,2 cm. Farbloses Glas, im Rippenmodel wellenförmig verzogener Dekor aus silbergelben Fäden, Phänomen Gre 6893, stark perlmuttfarben mattlüstriert. Am Boden bez.: Lötz Austria (graviert). € 550 - 700

268       Johann Lötz Wwe., Klostermühle Phänomen-Vase, 1898 H. 26 cm. Überfangglas, farblos und grün, silbergelb umsponnen, wellenförmig gekämmt, perlmuttfarben mattlüstriert. Ricke/Ploil, Lötz, Bd. 1, München 1989, S. 79, Nr. 26 (andere Farbstellung). € 1.600 - 2.200

H. 18,5 cm. Überfangglas, farblos und rosa. Polychrom emailliert und vergoldet. Blütendekor und zwei Schmetterlinge. Am Boden sign.: ligiertes Monogramm JLLW in Gold. € 200 - 300

266

268 267

74QUITTENBAUM


269       Johann Lötz Wwe., Klostermühle Phänomen-Vase, 1898 H. 29 cm. Überfangglas, farblos und gelblich opaleszent, von der Mündung partiell moosgrün, Phänomen Gre 166; vierfach lanzettartig silbergelb umsponnen, irisiert. Am Boden sign.: Loetz Austria (graviert). Vgl. Neuwirth, Loetz Austria 1900, Wien 1986, S. 256, Abb. 270; Ricke/Ploil, Lötz Böhmisches Glas, Bd. 1, München 1989, S. 79, Nr. 25. € 2.000 - 2.600

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – B öhmen

75


270       Johann Lötz Wwe., Klostermühle Kleine Henkelvase, 1898 Zweiseitig abgeflacht. H. 10 cm. Farbloses Glas, schräg wellenförmig gekämmter Dekor aus silbergelben Fäden, Phänomen Gre 7624, perlmuttfarben mattlüstriert. Vgl. Neuwirth, Loetz Austria 1900, Wien 1986, S. 32, Nr. 2, Abb. S. 37. € 800 - 1.000

270

271       Johann Lötz Wwe., Klostermühle Phänomen-Vase, 1899 In Kegelform. H. 31 cm. Überfangglas, rubinrot und farblos. Schräg wellenförmig gekämmter Dekor aus silbergelben Fäden, rubin Phänomen Gre 7624, stark perlmuttfarben mattlüstriert. Im ausgeschliffenen Abriss sign.: Ring-Pfeilmarke (Spaunsches Wappen) und Lötz (gravierter Schriftzug). Vgl. Ricke/Ploil, Lötz Böhmisches Glas, Bd. 1, München, 1989, S. 89, Nr. 46 (Dekor); Ricke/ Ploil, Lötz Böhmisches Glas, Bd. 2, München 1989, S. 25, Nr. 7503/9 (Schnitt). € 2.200 - 2.800

271

76QUITTENBAUM


272       Johann Lötz Wwe., Klostermühle Phänomen-Vase, 1899/1900 Fünffach eingedrückter kugeliger Gefäßkörper mit kurzem Trompetenhals. H. 18 cm. Überfangglas, farblos und lachsrosa, silbergelb umsponnen und mit fünffach alternierendem Wellenband, stark perlmuttfarben mattlüstriert. Am Boden sign.: Loetz Austria (graviert). Ricke/Ploil, Lötz Böhmisches Glas, Bd. 2, München 1989, S. 40, Nr. 7729 und S. 70, Nr. 76. € 2.200 - 2.800

273       Johann Lötz Wwe., Klostermühle Paar Papillon-Vasen, um 1899 H. 9,4 bzw. 9,6 cm. Kobaltblaues Glas, Papillondekor, perlmuttfarben mattlüstriert. € 800 - 1.200

272

273

274       Johann Loetz Wwe., Klostermühle Vase 'creta Papillon', 1900 H. 36,7 cm. Überfangglas, farblos und bernsteinfarben, mit eingewalzten Glasstücken zwischen den Schichten, gold- und perlmuttfarben mattlüstriert. Ricke/Ploil, Lötz Böhmisches Glas, Bd. 2, München 1989, S. 69, Schnitt-Nr. 61; Ricke/Ploil, Lötz Böhmisches Glas, Bd. 1, München 1989, S. 328 (Dekor). € 700 - 900 274

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – B öhmen

77


275       Loetz Wwe., Klostermühle Vase 'Cobalt Papillon', 1900 H. 18 cm. Überfangglas, farblos und grün, mit eingewalzten Kröseln, petrol- und perlmuttfarben mattlüstriert. Bez.: Reste eines originalen Vertriebsetiketts. € 300 - 400

276       Johann Lötz Wwe., Klostermühle Phänomen-Vase, 1900 Schlanker Baluster. H. 22,8 cm. Überfangglas, hellgelblichgrün und farblos, vierfach federnartig verzogener Phänomendekor aus silbergelben Fäden, Gre 829 citron, perlmuttfarben mattlüstriert. Am Boden sign.: Loetz Austria (graviert). Mergl/ Ploil/ Ricke, Lötz Böhmisches Glas, S. 302, B 104. € 2.000 - 2.600

275

276

78QUITTENBAUM


277       Johann Lötz Wwe., Klostermühle Phänomen-Vase, 1900 Auf runder Standzone, sich leicht erweiternd, dreifach diagonal eingedrückter Korpus, zum aufgestellten Lippenrand schräg eingezogen. H. 24 cm. Dekor: Franz Hofstötter (zugeschrieben). Überfangglas, opaleszent und farblos, im unteren Bereich wellenförmig gekämmter, dunkelvioletter (schwarzer) Dekor mit Silberfäden, im oberen Bereich roter Dekor mit Silberfäden, analog gekämmt, im mittleren Bereich gekämmte Silberfäden, Phänomen Gre 358, stark perlmuttfarben mattlüstriert. Ricke/Ploil, Lötz Böhmisches Glas, Bd. 1, München 1989, S. 123, Nr. 91, ebda. S. 331 (Dekor); Ricke/ Ploil, Lötz Böhmisches Glas, Bd. 2, München 1989, S. 112, Nr. 721 (Schnitt). € 5.000 - 7.000

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – B öhmen

79


278

278       Johann Lötz Wwe., Klostermühle 'Asträa'-Henkelvase, 1901/02 Sich am Ansatz stark vorwölbender, im oberen Wandungsbereich dreifach eingedrückter Korpus mit drei aus der Glasmasse herausgezogenen, radial angeordneten Henkeln, blütenartig ausgebildeter, dreipassig nach unten gelappter Lippenrand. H. 12,2 cm. Opalglas, flächendeckender 'Asträa'Dekor aus bernsteinfarbenen Kröseln, an der Innen- und Außenseite stark gold- und perlmuttfarben mattlüstrierter 'Candia-Silberiris'-Dekor. Im ausgeschliffenen Abriss sign.: Loetz Austria (gravierter Schriftzug). Vgl. Bröhan-Museum Berlin, Sammlungskat., Bd. II, Berlin 1976, T. 1, S. 210; Ricke/Ploil, Lötz, Böhmisches Glas, München 1989, Bd. I, S. 142, Nr. 125 (vgl. eine für E. Bakalowits Söhne, Wien, ausgeführte Visitenkartenschale, ebd., S. 177, Nr. 186). € 2.200 - 2.800

279       Johann Lötz Wwe., Klostermühle Vase, um 1901 H. 16,8 cm. Überfangglas, farblos, im unteren Bereich zartgrün, im oberen lachsrosa unterfangen, gekämmte plastische Fadenauflage in Silbergelb, alternierend auf- und abwärts gezogen. Am Boden sign.: Loetz Austria (graviert). Vgl. Neuwirth, Loetz Austria 1900, Wien 1986, S. 265, Abb. 282; vgl. Mergl/Ploil/Ricke, Lötz Böhmisches Glas, Ostfildern 2003, S. 125, Nr. 79 (Dekor in einer Farbvariante). € 2.200 - 2.800

279

80QUITTENBAUM


280       Johann Lötz Wwe., Klostermühle Lampenschirm, 1902 H. 15,5 cm, Ø 14 cm. Überfangglas, opalweiß und farblos, silbergelbe Kröselaufschmelzungen, in der Mitte umlaufender Dekor aus wellenförmig gekämmten blauen Fäden, Phänomen Gre 2/177, perlmuttfarben mattlüstriert. Vgl. Mergl/Ploil/Ricke, Lötz Böhmisches Glas, Ostfildern 2003, S. 306, Nr. B 129. € 500 - 700

281       Johann Loetz Wwe., Klostermühle Vase 'Cytisus', 1902 Bauchiger Korpus, dreifach eingedrückt, mit dreieckiger Mündung. H. 11,3 cm. Überfangglas, opalorange und farblos, im unteren Bereich dicht mit blauen Fäden umsponnen, darüber Cytisus-Dekor aus silbergelben Tupfen, perlmuttfarben mattlüstriert. € 1.500 - 2.000

280

282       Johann Lötz Wwe., Klostermühle Vase, 1902 Vierpassform mit vier aus der Wandung gezogenen Handhaben. H. 11,5 cm. Farbloses Glas, mit dichten silbergelben Aufschmelzungen, Candia silberiris, stark perlmuttfarben mattlüstriert. Am Boden sign.: Loetz Austria (graviert). Vgl. Ricke/Ploil, Lötz Böhmisches Glas, Bd. 2, München 1989, S. 140, Nr. 2/613 (Schnitt). € 800 - 1.000

281

282

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – B öhmen

81


283       Johann Lötz Wwe., Klostermühle Vase mit Herzen, 1902 Auf runder Standzone leicht ausgebuchteter Korpus mit ausgestelltem Mündungsrand. H. 11,6 cm. Überfangglas, farblos, lachsrosa verlaufend, im unteren Bereich grüne Fadenauflagen, im oberen Bereich gekämmter Dekor aus silbergelben Fäden mit vier violetten herzförmigen Auflagen, stark perlmuttfarben mattlüstriert. Vgl. Mergl/Ploil/Ricke, Lötz Böhmisches Glas, Ostfildern 2003, Nr. 67. € 3.500 - 4.500

82QUITTENBAUM


284       Johann Lötz Wwe., Klostermühle 'Argus'-Vase, 1902 Auf runder Standzone sich verjüngende, dreifach gewellte Wandung; seitlich drei die Wandung herablaufende Tropfen. H. 17,1 cm. Formentwurf: Koloman Moser. Überfangglas, farblos und bernsteinfarben, hellgrüne Kröselaufschmelzungen, im oberen Bereich mit silbergelben Fäden und Tupfen, perlmuttfarben irisiert, Dekor Argus-marron verlaufend Phänomen Gre 2 / 351. Ricke/Ploil, Lötz Böhmisches Glas, Bd. 1, München 1989, S. 183. € 9.000 - 12.000

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – B öhmen

83


285       Johann Lötz Wwe., Klostermühle Phänomen-Vase, 1902 H. 13,5 cm. Überfangglas, opalweiß und farblos, silbergelbe Kröselaufschmelzungen, in der Gefäßmitte umlaufender Dekor aus wellenförmig gekämmten blauen Fäden, Phänomen Gre 2/177, perlmuttfarben mattlüstriert. Vgl. Mergl/Ploil/Ricke, Lötz Böhmisches Glas, Ostfildern 2003, S. 306, Nr. B 129. € 600 - 800

286       Johann Lötz Wwe., Klostermühle Große 'Medici'-Vase, 1902 Hoher ovaler Korpus, enge Mündung mit ausgestelltem Lippenrand. H. 31 cm. Überfangglas, farblos und bernsteinfarben, vierfach blattartig gekämmter 'Medici'-Dekor aus silbergelben Tupfen, vor bronzefarbenem Grund, stark perlmuttfarben mattlüstriert. € 2.200 - 2.800

287       285

Johann Lötz Wwe., Klostermühle Wandleuchte für E. Bakalowits Söhne, 1902-04 Zweiarmig. H. 51 cm, 30 x 25 cm. Tüllen, H. 13,5 cm, Ø 12 cm. Überfangglas, farblos und rosa mit silbergelben Fäden und blauen Tropfen, perlmuttfarben mattlüstriert. Messingmontierung. Vgl. Mergl/Ploil/Ricke, Lötz Böhmisches Glas, Ostfildern 2003, S. 141, Abb. 36 (Tülle oben rechts). € 800 - 1.200

288       Koloman Moser-Schule (zugeschrieben) Henkelvase, 1902/03 H. 15,7 cm. Ausführung: Joh. Lötz Wwe., Klostermühle für E. Bakalowits Söhne, Wien. Überfangglas, annagrün, weinrot verlaufend, lüstriert. An der Mündung Messingmontierung mit flügelartigen Handhaben. Vgl. Kat. Kolo Moser, Hochschule f. Angewandte Kunst, Wien 1979, S. 61, Nr. 33a (dort: Kolo Moser); Ricke/Ploil, Lötz Böhmisches Glas, Kunstmuseum Düsseldorf 1989, Bd. II., S. 306f. € 500 - 800

289       Friedrich Adler Vase, um 1903 H. 16 cm. Ausführung: Joh. Loetz Wwe., Klostermühle (zugeschrieben) und Metallwerke G. F. Schmitt, Nürnberg, AuftragsNr. 1542/315, 1903. Grünes Glas, im Rippenmodel verzogen, perlmuttfarben mattlüstriert. Zinnmontierung mit reliefierten Beeren- und Sternblütenmotiven. Boden gest.: ORION 315. Pese, Friedrich Adler, Stuttgart 1994, S. 191; Ricke/Ploil, Lötz Böhmisches Glas, Bd. 2, München 1989, S. 369 (Schnitt). € 400 - 800 286

84QUITTENBAUM


287

288

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – B Ühmen

289

85


290       Johann Lötz Wwe., Klostermühle Phänomen-Vase, um 1902/03 Auf rautenförmiger Standzone leicht ausgebuchtet sich zur Mündung verjüngend. H. 20,2 cm. Überfangglas, opal hellgelb und farblos, im unteren Bereich marron verlaufend. Phänomen-Dekor aus feinen silbergelben Tupfen, perlmuttfarben mattlüstriert. Am Boden sign.: Loetz Austria (graviert). Vgl. Ricke/Ploil, Lötz Böhmisches Glas, Bd. 1, München, 1989, S. 192, Nr. 208 (Dekor). € 3.600 - 4.800

86QUITTENBAUM


291       Johann Lötz Wwe., Klostermühle Phänomen-Vase, um 1902 Über rundem Standbereich stark ausgebuchtet, sich zur Mündung verjüngender, vierfach eingedrückter Korpus. H. 23,3 cm. Überfangglas, milchigweiß und farblos, im unteren Bereich lachsrosa verlaufend. Phänomen-Dekor, wohl Gre 85/5054, aus silbergelben Tupfen, darüber wellenförmig gekämmte silbergelbe Fäden. Stark perlmuttfarben mattlüstriert. Vgl. Mergl/Ploil/Ricke, Lötz Böhmisches Glas, Ostfildern 2003, S. 311, Nr. B170 (Dekorzeichnung). € 3.600 - 4.800

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – B öhmen

87


292       Leopold Bauer Vase 'Titania', 1906 Schnitt Nr. 7928. H. 27 cm. Ausführung: Lötz Wwe., Klostermühle. Überfangglas, maigrün und farblos, in der Zwischenschicht nahezu flächendeckende Silberfäden, darüber im unteren Bereich rosafarbene Fäden wellenförmig gekämmt, mit silbergelben Tupfen. Dekor Titania Gre 4252 Grund maigrün mit rosa. Vgl. Ricke/Ploil, Lötz Böhmisches Glas, Kunstmuseum Düsseldorf 1989, Bd. II, S. 50, Schnitt 7928; Mergl/ Ploil/ Ricke, Lötz Böhmisches Glas, Ostfildern 2003, S. 314, B 191. € 2.200 - 2.800

293       Johann Loetz Wwe., Klostermühle Kleine Vase 'Titania', um 1906 H. 11,2 cm. Überfangglas, farblos und leicht grün, gestrichene Silberfäden. € 400 - 600

292

293

88QUITTENBAUM


294       Johann Lötz Wwe., Klostermühle Pokal, um 1915 H. 12 cm. Fuß aus Überfangglas, opalorange und farblos, kobaltblaue Kuppa. Stilisierter Emaildekor. € 250 - 350

295       Johann Loetz Wwe., Klostermühle Schale, 1918-24 H. 11 cm, Ø 17,5 cm. Überfangglas, farblos und milchigweiß, partiell tiefviolett überfangen, in den Reserven stilisierte Blumen in Schwarzlot. Vgl. Ricke/Ploil, Lötz Böhmisches Glas, Bd. 1, München 1989, S. 292. € 400 - 600

294

296       Johann Lötz Wwe., Klostermühle Vasenpodest, um 1920 H. 8 cm, Ø 15 cm. Tiefviolett getöntes Glas. Neuwirth, Lötz 1905-1918, Wien 1986, S. 387, Abb. 363. € 100 - 150

295

296

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – B öhmen

89


297       Johann Loetz Wwe., Klostermühle Vase, um 1920 H. 34,5 cm. Überfangglas, farblos, opalorange und violett. In mehreren Arbeitsgängen geätzer Dekor mit Glockenblumen. Sign.: Lutetia (hochgeätzter Schriftzug). € 1.700 - 2.000

298       Johann Lötz Wwe., Klostermühle Drei Weingläser, 1923-25 H. 16-20,5 cm. Überfangglas, farblos, grün und ­orange. In mehreren Arbeitsgängen geätzte Landschaften, Ägypten mit den Pyramiden, zwei Auenmotive. Ein Glas sign.: Richard (hochgeätzt). € 250 - 350

299       Johann Lötz Wwe., Klostermühle Gefußte Vase, 1923-25 Ovoid. H. 14,2 cm. Überfangglas, farblos und tiefviolett, weißliche und orangefarbene Pulvereinschlüsse, blaue Füße. In mehreren Arbeitsgängen geätztes Motiv mit Hopfenranken. Sign.: Richard (hochgeätzt). € 250 - 350 297

298

299

90QUITTENBAUM


300       Johann Lötz Wwe., Klostermühle Vase, 1923-25 H. 34,2 cm. Überfangglas, farblos und violett, gelbliche Pulvereinschlüsse. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Frauenschuh. Sign.: Richard (hochgeätzter Schriftzug). € 280 - 380

301       Johann Lötz Wwe., Klostermühle Vase, 1923-25 H. 30,5 cm. Überfangglas, milchig hellgrün, farblos, opalorange und dunkelgrün. In mehreren Arbeitsgängen geätztes Motiv mit blühenden Kirschzweigen. Im unteren Wandungsbereich sign.: Loetz (hochgeätzt). € 350 - 450

302       Johann Lötz Wwe., Klostermühle Vase, 1925er Jahre H. 25 cm. Überfangglas, opalorange, farblos und braun. In mehreren Arbeitsgängen geätztes Motiv mit Kiefernzweige, Sign.: Richard (hochgeätzt). € 180 - 280

300

301

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – B öhmen

302

91


303       Johann Lötz Wwe. Klostermühle Schale 'neu Cytisus', 1929 Halbkugelform auf drei aus der Form gezogenen Füßen. H. 14,3 cm, Ø 15,5 cm. Farbloses Glas mit gelben Pulvereinschlüssen, silbergelb umsponnen und mit grünen Tupfen, perlmuttfarben lüstriert. Vgl. Mergl/Ploil/Ricke, Lötz Böhmisches Glas, Ostfildern 2003, S. 280, Nr. 244. € 1.000 - 1.400

92QUITTENBAUM


304       Ludwig Moser, Karlsbad Vase mit oroplastischem Dekor 'Animor', um 1926 H. 16,2 cm. Entwurf: Rudolf Wels. Violettes Glas, geätzt, oroplastischer Dekor mit Löwenrudel. Vgl. Höltl (Hrsg.), Moser 1857-1997, Passau, 1997, S. 101, S. 120. € 500 - 800

305       Josef Riedel, Polaun Vase, um 1900 H. 18,5 cm. Überfangglas, opalweiß, opakbraun, grünlich bis bernsteinfarben marmoriert. Dekor emailliert und vergoldet, Opal- und Türkis imitierende Cabochons. Mündung vergoldet. Vgl. Höltl (Hrsg.), Das Böhmische Glas, Bd. IV, Passau 1995, S. 205, IV.361 (Form). € 300 - 400

304

306       Schreiber & Neffen, Reitendorf Vase mit Vögeln, um 1925 H. 13,2 cm. Überfangglas, farblos und opalweiß. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor mit stilisierten Vögeln. Mattierter Grund. Bez.: Werkstattsignet. € 800 - 1.100

305

306

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – B öhmen

93


307       Jean Beck, München u.a. Fünf Teile Konvolut Glas, um 1900 - 1920er Jahre Vase, H. 15,5 cm. Blaues Glas, irisiert. Sign.: JEAN BECK MÜNCHEN (Ätzstempel). Dabei: 2 Bierhumpen, H. 20-25,4 cm; Vase, H. 15 cm, Dose, H. 12,3 cm. Blaues Glas. Humpen mit scharniertem Zinn­ deckel, der eine mit Rotätze, der andere mit emailliertem Dekor. Rotätze zerkratzt. Der andere Deckel mit Besitzerinitialen M.D. (graviert). € 150 - 250

308       Berlin Deckenleuchte, um 1910 H. 11 cm, Ø 44,5 cm (Korpus). Messinggestell, farbige, geschlagene Glassteine, bleigefasst; dreigliedrige Kettenaufhängung. € 500 - 800

308

309       Hermann Fischer, Göppingen Schale, um 1935 H. 21,3 cm, Ø 24,4 cm. Farbloses Glas, geschliffen. Frontseitig Darstellung zweier unbekleideter Frauen am Strand. Sign.: H. Fischer (diamantgeritzt). € 400 - 550

310       Fritz Heckert, Petersdorfer Glashütte Vase, um 1900 H. 12,5 cm. Rosafarbenes Glas, netzartiger Fadendekor, perlmuttfarben mattlüstriert. € 250 - 350 307

309

310

94QUITTENBAUM


312 311

311       Ludwig Sütterlin Vase, um 1900 H. 19,7 cm. Ausführung: Fritz Heckert, Petersdorf. Grünes Glas, irisiert, Emaildekor '527' in Rosa und Gelb. Schorcht, Fritz Heckert, Kap. 1, in: Sammler Journal 2/2015, S. 26. € 300 - 400

312       Lauscha Christbaumschmuck 'Tänzerin', 1950er Jahre H. 14,7 cm. Farbloses Lampenglas, aufgetragenes Silbernitrat und Gold. Zierdraht. € 500 - 700

313      

313

Rheinische Glashütten, Köln-Ehrenfeld Zwei Sektschalen, um 1900 H. 15,9 cm. Kuppa aus farblosem Glas, violett überfangen, als fünfblättriger Blütenkelch reliefiert geätzt, poliert, Stiel und ­spiraloptisch geblasener Stand zartgrün getönt. Hilschenz, Glassammlung Hentrich, Kunstmuseum Düsseldorf 1973, Nr. 38. € 600 - 900

314       Rheinische Glashütten, Köln-Ehrenfeld Sektschale, um 1900 H. 14,6 cm. Kuppa aus farblosem Glas, violett überfangen, als fünfblättriger Blütenkelch reliefiert geätzt, poliert, Stiel und ­spiraloptisch geblasener Stand zartgrün getönt. Hilschenz, Glassammlung Hentrich, Kunstmuseum Düsseldorf 1973, Nr. 38. € 300 - 400

314

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – D eutschland

95


315

316

315       Rheinische Glashütten, Köln-Ehrenfeld Zwei Likörgläser, um 1900 H. 12,9-13,1 cm. Kuppa aus farblosem Glas, violett überfangen, als fünfblättriger Blütenkelch reliefiert geätzt, poliert, Stiel und spiraloptisch geblasener Stand zartgrün getönt. Hilschenz, Glassammlung Hentrich, Kunstmuseum Düsseldorf 1973, Nr. 38. € 400 - 600

316       Rheinische Glashütten, Köln-Ehrenfeld Zwei Kompottschalen, um 1900 H. 6,2 cm, Ø 12-12,1 cm. Farbloses Glas, violett überfangen, als fünfblättriger Blütenkelch reliefiert geätzt, poliert. Hilschenz, Glassammlung Hentrich, Kunstmuseum Düsseldorf 1973, Nr. 38. € 600 - 900

317       Jean Beck, München Vase, um 1908 H. 26 cm. Ausführung: Schliersee, Glashütte (zugeschrieben). Farbloses Glas, geätzt, umlaufend applizierte gelbe Nuppen. Nicht bez. Sellner, Gläserner Jugendstil, Grafenau 1992, S. 187, Archivfoto in der Mitte. € 250 - 350

318       Wilhelm von Eiff (Klasse) Vase mit Holzsockel, 1936 H. 17,5 cm (H. 19,5 cm mit Sockel). Ausführung an der Kunstgewerbeschule Stuttgart. Glas, geschliffen. Bez.: KvS STUTTGART ABT. PROF. W.v.EIFF (geritzt). Gedrechselter Holzsockel. Gravur am Stand: FURCHTLOS UND TREU 1936. € 1.000 - 1.400

317

96QUITTENBAUM


318

319       Theresienthaler Krystallglasfabrik (zugeschrieben) Deckelpokal, um 1885 H. 44 cm. Farbloses Glas, bernsteinfarbene Auflagen. Reicher historisierender Dekor in Email und Gold aus Ranken und stilisierten Ornamenten. € 150 - 250

320       WMF, Geislingen 'Myra'-Kette, um 1925 47 Kugeln. L. 44 cm. Sog. 'Myra'-Glas, bernsteinfarbenes Glas, goldfarben mattlüstriert; Silber. Nicht bez. € 450 - 600

319

321       WMF, Geislingen Tischleuchte 'Ikora', um 1933 H. 36 cm, Ø 23,5 cm. Überfangglas, rosafarbene und farblose Schicht mit zersprengter, schwarzer Metallfolie. Rosafarbener Papierschirm. Vgl. Burschel/Scheiffele, WMF Ikora & Myra Gläser, Stuttgart 2003, S. 138. € 200 - 300

320

321

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – D eutschland

97


322

322       Gunnar Gunnarson Wenneberg Vase mit Erbsen, um 1900 Balusterform mit weitem Hals. H. 26,3 cm. Überfangglas, farblos, milchiggrün und smaragdgrün. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Erbsenblättern und Früchten, Martelégrund. Sign.: Kosta, GWenneberg, 206, AEB (Schriftzug in Nadelätzung). € 3.800 - 4.500

323       Vicke Lindstrand Vase, 1936 H. 19,7 cm. Ausführung: Orrefors Glasbruk. Violettes Glas, frontseitig mit Gravur einer unbekleideten Dame. Bez.: Orrefors L 1358 A 2 S.R. (graviert). € 750 - 1.000 323

98QUITTENBAUM


326

324

327

325

324      

326      

327      

Durand, Vineland Flint Glass Works Vase 'Green heart and clinging Vine', 1920er Jahre

USA Vase, um 1900

USA Vase, um 1905

H. 27,3 cm. Überfangglas, opal hellgrün und farblos, im Rippenmodel leicht schräg verzogen, stark bläulich und petrolfarben mattlüstriert. Am Boden von fremder Hand sign.: L.C. Tiffany 6913 (gravierter Schriftzug). Vgl. Ausst.-Kat. Louis C. Tiffany, Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg 1999, Nr. 57 (ähnlicher Dekor). € 400 - 500

Ovoider Korpus mit kurzem Hals. H. 14,7 cm. Überfangglas, hellbläulich und farblos, tiefvioletter Netz- und Tupfendekor, lüstriert, leicht rauhe Oberfläche. An der Standkante von fremder Hand sign.: J. 786 C.T. 1825 (gravierter Schriftzug). € 400 - 500

H. 30,7 cm. Bernsteinfarbenes Glas, aufgeschmolzenes Fadennetz mit Blättern, stark gold- und perlmuttfarben mattlüstriert. Sign.: DURAND 2011-12 (graviert). Vgl. Revi, American Art Nouveau Art Glass, Nashville 1981, S. 194. € 300 - 500

328       Vedar, Mailand Kleine Schale, 1930er Jahre

325       Louis Comfort Tiffany, New York Kelchvase mit Bronzefuß, um 1906

H. 4,3 cm, Ø 12,3 cm. Farbloses Glas. Reicher Emaildekor, Motive mit Paradiesvögeln. Sign.: Vedar (emaillierter Schriftzug). € 100 - 150

H. 37,5 cm. Favrile-Glas, farblos und opalgelb, gekämmte grüne und bronzefarbene Fäden, stark gold- und perlmuttfarben mattlüstriert. Vergoldeter Bronzefuß. Sign.: TIFFANY STUDIOS NEW YORK 1043 (geprägt). Graviertes Besitzermonogramm HEG auf dem Fuß. Koch, Louis C. Tiffany's Glass-BronzesLamps, New York 1971, S. 114. € 700 - 900 328

J ugendstil & A rt-D eco // 12. N ovember 2019 // G las – England/USA/I talien

99


IMPRESSUM GESCHÄFTSFÜHRER UND VERSTEIGERER: Askan Quittenbaum +49 89 273702-113 a.quittenbaum@quittenbaum.de STELLV. GESCHÄFTSFÜHRUNG, PR: Dr. Claudia Quittenbaum +49 89 273702-111 c.quittenbaum@quittenbaum.de EXPERTEN: Askan Quittenbaum +49 89 273702-113 a.quittenbaum@quittenbaum.de

BUCHHALTUNG: Alicja Wika +49 89 273702-117 alicja.wika@quittenbaum.de

PHOTOGRAPHIE: Kalan Konietzko Jochen Splett Mirco Talierco

KATALOG-BESTELLUNG: Annette Ehrenhardt +49 89 273702-120 buchhaltung@quittenbaum.de

DESIGN: Daniela Neumann

Faridah Younès M.A. +49 89 273702-115 faridah.younes@quittenbaum.de

LOGISTIK UND VERSAND: Dirk Driemeyer +49 89 273702-112 dirk.driemeyer@quittenbaum.de

Nadine Becker M.A. +49 89 273702-10 n.becker@quittenbaum.de

M2 Logistik +49 8121 223015 service@m2logistik.de

ASSISTENZ: Elizaveta Leongardt +49 89 273702-10

PRODUKTION UND DRUCK: G. Peschke Druckerei GmbH, München


Q

Q U I T T E N B AU M Kunstauktionen München

QUITTENBAUM Kunstauktionen GmbH Theresienstraße 60 · D-80333 München Telefon 089-27 37 02 10 · Telefax 089-27 37 02 122 info@quittenbaum.de · www.quittenbaum.de

Profile for Quittenbaum Kunstauktionen GmbH

Auction 147B Part I | Art Nouveau - Art Deco | Quittenbaum Art Auctions  

Auction 'Art Nouveau - Art Deco' on November 12. Find more information here: https://www.quittenbaum.de/en/auctions/art-nouveau---art-deco/1...

Auction 147B Part I | Art Nouveau - Art Deco | Quittenbaum Art Auctions  

Auction 'Art Nouveau - Art Deco' on November 12. Find more information here: https://www.quittenbaum.de/en/auctions/art-nouveau---art-deco/1...