Page 1

Sauerzeidung 1 SZ 281 Leo

1

15.03.2013, 15:05 Uhr


Sauerzeidung 2 SZ 281 Leo

2

15.03.2013, 15:05 Uhr


D‘Kanner vun der Schanz waren Liichten

Den Desch-Tennis Buerglënster seet deene Leit Merci, déi nees op d‘Buergbrennen an d‘Buerg komm sin

Sauerzeidung 3 SZ 281 Leo

3

15.03.2013, 15:05 Uhr


Mariages ________________________

02.03. Tanja Wagener a Pascal Dohn, Iechternach 16.03. Isabelle Bertemes, Keespelt a Gilles Gengler, Jonglënster

Naissances ___________________________ 06.01. 22.01. 05.02. 07.02. 21.02. 22.02. 22.02. 05.03.

Louis Marc, Patrice a Marc Berlo-Kayser, Hiefenech Mia a Greg, Christine a Romain Wies-Husting, Christnach Leona, Mandy a Charel Ludig-Scholtes, Fluessweiler Matilda, Eva a Claude Schiltz-Grober, Berbuerg Noah Jay, Sonja an Davy Cox-Weidert, Jonglënster Tim, Tessy an Alain Gilson-Birtz, Steinheim Maxime, Sandra Thielen a Michel Mathieu, Steinheim Laura, Danièle a Gérard Roettgers-Walch, Reisdorf

Anniversaires ___________________________ 08.03. Mme Pierrette Weyerich, Hiefenech, 50te Gebuertsdag

Sauerzeidung 4 SZ 281 Leo

4

15.03.2013, 15:06 Uhr


Wecker. V. Haus, 115m2 Wohnfl. mit Garage, Garten + angrenz. Bauplatz, 9.60 Ar, 650.000.- T. 691 530 941 Niederweis zu vermieten 4 Zimmer Bad Autostellplatz Balkon Pferdehaltung möglich 2te Wohnung 2Z Wohnküche Bad Waschraum Abstellraum Pferdehaltung möglich Tel 0049 1722123331 Haus in Minden ab sofort zu vermieten 5 ZK 2xBad großer Dachboden, Sat-Antenne, Einbauküche, Kaminofen, Zentralheizung. Tel. 0049/(0)1608000603

Studio in Echternacherbrück, möbliert, ab sofort zu vermieten, mit Singleküche und SAT-Antenne. Tel. 0049/(0) 1608000 603 Diplomierte Kosmetikerin sucht Arbeit (Teil- oder Vollzeit). Tel. 0049/170 176 9213

Eisenach, schöne helle 3ZKB, EBK, Balkon, Abstellraum, 100qm ab sofort frei. Tel. 06506-476

D‘Pompjeeën vu Rippeg hun fir d‘Buerg am Duerf opgehuewen a sech am Restaurant „Beim wäisse Schwäin“ bei engem Patt opgewiermt

EF-Haus in Bollendorf zu vermieten Wfl 100m2 Wohnküche EBK Gäste WC sep. Dusche Waschküche Abstellraum Stellplatz Garten neue Fenster 3fach ÖZH KM=450€. Info: 0049 6525 92000 Schöne Wohnung (Nahe Echternach) preisgünstig zu vermieten. Tel. 0049/6523-241 Schuttrange: A v. belle maison 3 ch., gge 1 voit., 2WC sép., bureau, cave (520000.-). T. 691 527 905 / 26 70 19 52

D-Wallendorf Haus zu verkauf. 101m2 3ZKB EBK Abstellr.Keller PKW-Unter. + Stellplatz Nebengeb. 165.000€. Tel:621 750 236 od. 691 918 936 Baugrundstück D-54668 Ferschweiler 756,0m2 erschlossen + Wiese 1610,0m2 privat zu verkaufen ruhige Ortsrandlage. Telefon: 0049 151 5621 3663

Sauerzeidung 5 SZ 281 Leo

5

15.03.2013, 15:06 Uhr


Décès ___________________________ 12.02. 14.02. 14.02. 16.02. 16.02. 17.02. 17.02. 19.02. 20.02. 23.02. 23.02. 24.02. 25.02. 25.02. 27.02. 28.02. 01.03. 02.03. 03.03. 04.03. 04.03. 05.03. 06.03. 07.03. 11.03.

M. Aly Schroeder, Jonglënster, 68 Mme Margot Fusenig-Mees, Iechternach, 81 Mme Thérèse Wagner-Weber, Waasserbëlleg, 81 Mme Anna Greischer-Bohler, Méideng, 95 Mme Margot Speller-Konsbrück, Biwer, 82 M. Jean-Pierre Lies, Lelleg, 84 M. Jemp Scharff, Bäertreff, 83 Mme Alice Flammang-May, Iechternach, 89 Mme Friedel Scharpantgen-Weibel, Waasserbëlleg, 91 Mme Marie-Francy Schintgen, Amber/Bierschbech M. Pierre Audry, Chrëschtnech, 76 M. Jean-Pierre „Jim“ Schockmel, Rousport, 86 Mme Louise Lutgen-Schroeder, Konstem, 71 M. Alphonse Jaminet, Angelduerf, 97 Mme Julie Holz-Gillen, Jonglënster, 84 Mme Marie-Josée Petry, Hemstel, 71 M. Aloyse Kerschen, Eechternoach, 67 Mme Romaine Weis, Jonglënster, 40 M. Benny Schott, Allënster, 60 M. Pol Dimmer, Fiels, 64 M. Aly Schroeder, Junglinster, 68 Mme Julie Peffer-Hein, Hiefenech, 98 M. Roland Nicolay, Reisduerf, 49 Mme Marie Muller-Schaber, Imbringen, 79 Mme Maria Modert, Uesweller, 83 M. Charel Weber, Kruuchten, 82

Gebuertsdagsfeier am Hospice Civil Echternach

Hire Gebuertsdag hu gefeiert: Mme Joséphine Neyen-Kind, 93 Joer; Mme Hélène Riga-Zeimet, 90 Joer an d‘Mme Marie HienckesTheisen, 90 Joer

Zum ersten Mal seit seiner Gründung vor über 20 Jahren traf sich der Verwaltungsrat von Eurobat in Luxemburg. Die Präsidenten und/ oder Vizepräsidenten der größten Batteriehersteller in Europa gehören dem Eurobat Verwaltungsrat an. Um Henri Tudors wesentlichen Beitrag zur Entwicklung und industriellen Nutzung der Bleiakkumulatoren zu würdigen, besuchten sie das Henri Tudor Museum in Rosport.

Sauerzeidung 6 SZ 281 Leo

6

15.03.2013, 15:07 Uhr


Och dëst Joer sin d‘Kanner vun Amber liichten gaangen a soën Merci fir de Betrag vun 85 Euro, deen si stolz un den Cent-Butteck gespend hun

Sauerzeidung 7 SZ 281 Leo

7

15.03.2013, 15:07 Uhr


Rosport Borges Fernandes Kelly, Rosport Burdot Clara, Steinheim Da Costa de Oliveira David, Dickweiler Giesser Len, Rosport Gotthard Jennifer, Steinheim Kremer Lana, Dickweiler Lankohr Elisabeth, Rosport Polzer Lisa, Hinkel Rohmann Mike, Rosport Ries Louis, Osweiler Schneider Luana, Rosport Hoffmann Liz, Steinheim Schilling Liane, Steinheim Siebenbour Robby, Rosport Werdel Charline, Rosport Werdel Hannah, Rosport Virel Laura, Rosport

Echternach Alves Meireles Kevin Azevedo Oliveira Aline Bernard David Bollendorff David Da Costa Ferreira Juliana Da Silva Batista Diogo De Figueiredo Rodrigues Leonardo De Figueiredo Rodrigues Rosali De Sousa Neves Alexandre Felix Da Silva Steven Ferreira Ribeiro Eduarda Folgueira de Tommaso Evan Ganko Goncalves Nathalie Göbel Marie Lee Gomes Da Rocha Joel Grzybek Claire Herschbach Lara Kinn Pola Kohl Maria Leitz Ina Marques Da Silva Dylan Martins Melro Diana Martins Sousa Bruna Meireles Araujo Edgar Metzger Lina Osweiler Lara Pantanali Lana-Elenore Pereira da Silva Luis Filipe Ramalho Fernandes Daniel Schiltz Lou Teixeira Da Silva Luna Diana

Tinoco Pereira David Vicente Leitao Danny Vicente Leitao William Weidert Jo

Junglinster, 7. April Baden Sarah, Rodenbourg Costinha Oréane, Junglinster Elstner Maya, Graulinster Estgen Melusine, Junglinster Faria Portugal Lara, Junglinster Gillen Lis, Eschweiler Gomes Soares Cassamo Ivanilson Bruno, Junglinster Grethen Noé, Junglinster Guébel Lyne, Graulinster Huijnen Camille, Godbrange Jauchem Ben, Junglinster Klees Yann, Junglinster Kohnen Sophie, Eschweiler Lopes Geraldes Tomas, Junglinster Merlevede Kylie, Junglinster Pereira Vieira Rafael, Junglinster Poull Vicky, Junglinster Ridelle Lynn, Junglinster Seyler Felix, Eisenborn Theis Ben, Junglinster Weis Luca, Junglinster Willems Pierre, Godbrange

Bourglinster, 20. April Both Jeff, Bourglinster Breser Pol, Bourglinster Colin Bastian-James, Imbringen Dahm Misch, Imbringen Goncalves Mateus Leticia, Godbrange Helmlinger-Damnet Camillia, Bourglinster Kap Bendict, Bourglinster Morocutti Damiano, Godbrange O’Donnell Aidan, Eisenborn Oberweis Anaïd, Bourglinster Pesch Charlotte, Godbrange

Gonderange, 14. April Beffort Lou, Gonderange Biewer Denis, Gonderange Di Bartolo David, Gonderange Dumont Tom, Gonderange

Goncalves Martins David, Gonderange Krecké Jonathan, Gonderange Lenert Lou, Gonderange Lichtenberger Alyssa, Gonderange Marques Rodrigues Mariana, Gonderange Pereira Gomes Bryan, Gonderange Ribeiro Do Nascimento Jordy, Gonderange Schaack Olivier, Gonderange Schintgen Anne, Gonderange Schintgen Tom, Gonderange Serrig Jules, Gonderange Wantz Laurent, Gonderange

Beaufort, 14. April Antony Robin Michel Clara Ascençao Tatiana De Carvalho Dias Loana Dufrasne Cécilia Philippe Gaspar Lara Guillaume Maxime Krack Pit Loos Florian Lopes Fernandes Loris Lourenço Vilas Boas Daniel Mazurek Kacper Melanda Gomes Mariana Ribeiro Lopes Catarina Rodrigues Lourenço Lara Wietor Joëlle Wirtz Sarah

Berdorf, 21. April Cardoso Laura, Bollendorf-Pont Da Silva Paulos Yannick, Berdorf De Schorlemer Victor, Grundhof Detruiseux Eloise, Berdorf De Zorzi Mara, Berdorf Dias Macedo Rodrigues Emilia, Boll.-Pont Dos Santos Reis Rosa Mary, Berdorf Guzzoni Alessia, Bollendorf-Pont Kohl Christopher, Bollendorf-Pont Laugs Lea, Kalkesbach Mille Cédric, Berdorf Ramos Silva Anaïs, Berdorf Schaaf Ben, Berdorf Tecelao Dos Santos Nolwenn, Berdorf Van Breda Nadine Frances Adriana, Berdorf Wagner Celina, Berdorf Windal Mika, Berdorf

Sauerzeidung 8 Muselzeidung SZ 281 Leo

8

15.03.2013, 15:07 Uhr


An der Generalversammlung vum Mandolineveräin „La Lyre“ vu Guedber si verdénschtvoll Membere mat der UGDA-Medaille ausgezeechent gun V. 4 Felgen mit Reifen 195/65HR15 für Renault Megane guter Zust., 120 €. Tel. 72 91 69

Femme de ménage cherche travail de nettoyage, repassage, etc. Tel. 691 557 388

Cherche chaton tigré env. 3-4 mois, mâle. Tel. 661 194 114 ap. 16.30h

Mann sucht Bekanntschaft mit Dame Raum Echternach und Umgebung, zwischen 65 und 74 Jahre. Tel. 26 72 13 23 n. 16 Uhr

V. alte Nähmaschine 50 €, Schreibmaschine 30 €, Velo 25 €, noch neu, Fotokopiermaschine. Tel. 621 148 206

V. Stokke-Bürostuhl, mit Knieablage + Rückenstütze, blau 80 €. Tel. 06526-239

Ich suche Arbeit, putzen und bügeln. Tel. 691 557 388

V. fauteuil Relax électrique cuir gris clair (état neuf, usage 2 mois), 350 €. Tel. 78 99 46

Sauerzeidung 9 SZ 281 Leo

9

15.03.2013, 15:07 Uhr


Bech, 28. April Da Silva Afonso Fabio, Bech Faber Max, Altrier Heck Noah, Geyershof Kinnen Tim, Altrier Kohnen Layla, Bech Mossong Felix, Bech Spejlborg Anna, Bech Thill Mara, Hersberg

Consdorf, 5. Mai Altmann Jerry, Consdorf Caboche Marine, Consdorf Cabral-Gomes Dominique, Consdorf Da Costa Ferreira Diana, Consdorf Da Silva Franganito Carolina, Consdorf Hosch Kenya, Breidweiler Hurt Anna, Scheidgen

Kezie Benjamin, Scheidgen Kieffer Lena, Consdorf Kosmalla Luca, Consdorf Laugs Charel, Consdorf Peller Claudio, Scheidgen Poorters Claire, Consdorf Siebenaler Valentine, Consdorf Soares Barbosa Miguel, Consdorf Steffen Angélique Carmen, Scheidgen Vaz Fernandes Alex, Consdorf Welter Lina Nathalie, Consdorf

Generalversammlung der „Lënster Trëppeler“

Bei dieser Gelegenheit wurde als neues Vorstandsmitglied JeanClaude Rietsch begrüßt. Die gute Kassenlage, dargebracht vom Kassierer Claude Colling, erlaubte es eine Spende zu überweisen. Als erste „Lënster-Trëppler-Kinnigin“ wurde Josée Dumont geehrt und ihr den Oskar für ein Jahr überreicht. Die dazugehörige Spende wurde an „Ile aux Clowns“ überwiesen. Ein sehr abwechslungsreiches Programm erwartet die „Trëppler“ auch im Jahr 2013. Als Präsident wurde Romain Buschmann in seinem Amt bestätigt.

Sauerzeidung 10 SZ 281 Leo

10

15.03.2013, 15:08 Uhr

Altershalber, 73 Jahr’ Verkaufe den Restbestand meines Geschäfts ab sofort, Handwerkzeug + Sanitär, Gas-Zubehör. Tel. 83 60 49 V. Espressomaschine Trevi Digital (Saeco-Tochter) 80 €. Tel. 06526-239 V. cause de départ, divers meubles, photos possibles. Tel. 691 780 565 Liebevolle Frau möchte ältere oder beh. Person zu Hause pflegen und betreuen + Haushalt. Tel. 621 684 767 Suche eine liebe Partnerin, zwischen 6070 Jahre alt, die die Natur liebt und ab und zu mit Wandern geht, und auch Fahrrad fährt. Tel. 691 586 086 n. 20 Uhr Vend Maxi Cosi Family Base + accessoires 200 €, parc à bébé 73x102cm 50 € (+couverture) balançoire 50 €, 1ère main. Tel. 661 126 255


Der KarateClub Kokusai Dan (KCKD)Teilnahme am Deiwelchersturnier in Differdingen V. günstig Maxi-Cosi, Maxi-Cosi Fleecedecke, Sterilisator Avent, Reisebuggy Farbe pink, neuw. Buggy Mon Farbe rot, Buggy Peg Perego, Dreirad Berchet, alles s.g. Zust. Tel. 691 407 651 We live in Echternach. We’re looking for an English teacher. Tel. 691 139 221 Studentin, 16, versuergt Är Hausdéier bei Iech doheem Christnach ±10km. Tel. 661 837 010

V. Esstisch mit 4 Stühlen und Wohnzimmerschrank und Bürostuhl und Katzenbaum. Tel. 621 283 999 Hiefenech, Haushaltshëllef gesicht, 3-4 St./Woch. Tel. 621 493 517

Sauerzeidung 11 SZ 281 Leo

11

15.03.2013, 15:08 Uhr


D‘Minimes vum Lënster Fussball sin Vizelandesmeeschter am Futsal, ...an hir Elteren waren mat Läif a Séil derbäi

Verk. neuer Haushalts-Dampfreiniger, Langlauf Geländer Länge 11m. Tel. 83 71 89 Vend BMW 530D autom. Break Mod. 89, 192000 km, beaucoup d’options, 3300 €. Tel. 261 378 451 Ich suche Arbeit, putzen und bügeln. Tel. 691 641 222

Neuer Name für die Grundschule Echternach - Rund 150 Kinder und Erwachsene haben am Wettbewerb teilgenommen, um einen neuen Namen für die Echternacher Grundschule zu finden. Die Jury entschloss sich für „Millermoaler“. Beim nächsten Wettbewerb geht es um die Erstellung eines entsprechenden Logos.

Ich suche Arbeit, putzen und bügeln. Tel. 691 904 909 Privat von privat gesucht Baugrundstück oder Haus in Irrel und Umgebung (bis 10 km). Tel. 06525-933240 n. 18 Uhr V. porte-vélo Thule neu 80 €. Tel. 621 663 340

Femme cherche travail de ménage et repassage entre 12-16 h semaine déclaré, Gonderange, Junglinster, Altrier, Bech, Consdorf, Scheidgen, Osweiler. Tel. 621 417 721 V. Original Opel AstraI Alufelgen, 5 1/ 2J x 15, ET 4 6,4Loch, s.g. Zustand, 120 €. Tel. 0049/6585-514 Suche Motorsäge Stihl Contra Zustand egal. Tel. 83 64 27

Generalversammlung vun der DP Jonglënster/Roudemer Sauerzeidung 12 SZ 281 Leo

12

15.03.2013, 15:08 Uhr


V. Crosstrainer mit Ergometer, Power x6, neuwertig, 50 €. Tel. 0049/6525-936111

Bügle Ihre Wäsche bei mir zu Hause. Tel. 691 290 351 Ich, 24w, Französischkenntnisse, abgeschlossenes Lehramtstudium und langfr. Gastronomieerfahrung, suche von April bis September Arbeit für tagsüber im Raum Vianden, Echternach, Diekirch. Tel. 0049/1713464706 Verk. Tischtennisplatte Kettler Outdoor, klapp- und fahrbar, 80 €. Tel. 0049/6525-936111 V. großer Koi Teichfisch abzugeben. Tel. 621 755 599 V. original Felgen mit Reifen für Skoda Superb 225/40R18, 7.5Jx18", 1500 €. Tel. 691 710 193 Junge Frau sucht Arbeit zum Putzen und Bügeln in Irrel und Umgebung Junglinster, Echternach, Rosport, Consdorf. Ab 18 Uhr Tel. +49/6525-933240 Mann sucht jede Art von Arbeit. Tel. 691 986 897 V. Bett mit Matratze und Lattenrost 1.40x2m, 200 €; Hocker: Bez. Alcantara + 250 €, Wopper / speziell für Schreibtisch und Rücken. Tel. 0171 190 25 77

Sauerzeidung 13 SZ 281 Leo

13

15.03.2013, 15:09 Uhr


Die 98 Mitglieder des Echternacher Rettungszentrums (Feuerwehr, Krankenwagen, Zivilschutz) trafen sich zu ihrer alljährlichen Generalversammlung. Mit einem Durchschnittsalter von 31,5 Jahren gehört das Rettungskorps der Abteistadt zu den jüngsten des Landes. Insgesamt kam das Zentrum im Jahr 2012 auf 1.581 Einsätze. Dabei legten die beiden Krankenwagen über 80.000 Kilometer zurück! Mit dem Bau eines neuen, modernen Rettungszentrums will man, im Rahmen der geplanten Erweiterung des Shopping Centres Nonnemillen, noch dieses Jahr beginnen. Deswegen wird die seit Jahren leerstehende Nonnemillen in den nächsten Monaten abgerissen.

Großzügige Spenden des „Lënster Bicherclub Luxemburgensia“

Kürzlich versammelten sich die Mitglieder des „Lënster Bicherclub Luxemburgensia“ in ihrem „Bicherbuttek“ in der „Loupëscht“ in Junglinster. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde begrüßte Präsident Serge Di Daoli den verantwortlichen Leiter der „Bibliothèque du Grand Séminaire“, Tom Osborne, sowie den Präsidenten der ONG „Chrëschtlech Solidaritéit International (CSI)“, Bob Kirsch. Der Präsident erklärte, dass der Verein den Erlös des Bücherverkaufs des vergangenen Jahres in Höhe von 4.000 Euro an die beiden Gremien weiterleite, um so, wie in den Statuten vorgesehen sei, in Kultur und Bildung zu investieren. Tom Osborne und Bob Kirsch dankten für diese edle Spende von je 2000 Euro und gingen auf das Wirken und die Tätigkeiten der „Bibliothèque du Grand Séminaire“ bzw. des „CSI Lëtzebuerg“ ein. Tom Osborne hob die Wichtigkeit aber auch auf den Reichtum an wertvollen Büchern - darunter auch viele Luxemburgensia der Bibliothek hervor und unterstrich, dass die Spende dazu diene, weitere Werke anzuschaffen. Bob Kirsch erläuterte Sinn und Zweck von „CSI Lëtzebuerg“, dessen Leitgedanke „Entwicklung durch Bildung“ die Arbeit der Organisation präge, und dies in Zusammenarbeit mit kompetenten Partnern vor Ort in Afrika, Asien und Lateinamerika. Der Präsident erklärte, dass die Spende zum Ausbau einer Schule beitrage, die kürzlich von „CSI Lëtzebuerg“ im Süd-Sudan errichtet wurde, und die sich jetzt schon wegen der großen Nachfrage als zu klein erweise. Sauerzeidung 14 SZ 281 Leo

14

15.03.2013, 15:09 Uhr


Bei seiner diesjährigen Generalversammlung im Spiegelsaal kündigte der Tourismusverein Echternach eine Reihe von Veranstaltungen an, um die Abteistadt während des ganzen Jahres für in- und ausländische Besucher attraktiver zu gestalten. Außerdem wurde das Tourismusbüro auf neu getrimmt.

Sauerzeidung 15 SZ 281 Leo

15

15.03.2013, 15:09 Uhr


Generalversammlung vun der Union Commerciale et Artisanale Echternach

Sauerzeidung 16 SZ 281 Leo

16

15.03.2013, 15:10 Uhr


Sauerzeidung 17 SZ 281 Leo

17

15.03.2013, 15:10 Uhr


Mann sucht jede Art von Arbeit. Tel. 691 972 201 V. 5 Opelalus 4Loch 6x15 ET 49, 4 Felgen mit SR 195/60R15, 7mm, guter Zustand, 280 €. Tel. 0049/160 97370256 ab 18 Uhr Junge Frau sucht Arbeit, putzen und bügeln, Region Echternach und Umgebung, bis 10 km. Tel. 621 638 358 V. 1 Kanapé + 3 braune Liegesessel + 2 Tiefsessel rot. Tel. 83 60 49 V. Crosstrainer Kettler Vito XL neuwertig, 450 € Tel. 691 710 193

Gut besichten Kannerfuesbal zu Bech

Suche gebrauchte Haushaltsartikel (Bügelbrett etc.) und VHS-Video-Filme. Tel. +352/621 653 059 Suchen zuverlässige Betreuerin für unsere 83-jährige Mutter, 3x wöchentlich, 15-18 Uhr, in D-54668 Ernzen. Tel. 06525-657 Suche Arbeit als Haushaltshilfe Umgebung Echternach, Dillingen, Bollendorf. Tel. 691 553 111, 691 576 408 Cherche travail comme femme de ménage et de repassage. Tel. 691 904 909

Sauerzeidung 18 SZ 281 Leo

18

15.03.2013, 15:10 Uhr


Frau sucht Arbeit im Haushalt (putzen, kochen, bügeln), gerne auch Seniorenbetreuung im Raum Echternach an 2-3 Vormittagen in der Woche. Tel. 06523-391 Ich suche Arbeit mit Pferden. Tel. 691 943 538 Ich suche Arbeit als Putzfrau. Tel. 691 686 396 Je cherche du travail comme femme de ménage dans la région du Mullerthal. Tel. 691 246 993 V. Original Eifeler Obstwaage, ca. 100 Jahre alt, Preis VB 50 €. Tel. 0049/ 06523-348, 0049/06523-1258 V. Eichentür-Hauseingangstür ca. 70 Jahre alt, VB 100 €. Tel. 0049/06523348, 0049/06523-1258 V. Brautkleid Gr. 48/50, crèmeweiss, Stola, flache Schuhe Gr. 43, Träger vom Dekolleté ausgehend, neu, 250 € VB. Tel. 0049/171-4940306 Suche gebrauchte Haushaltsartikel (Bügelbrett etc.) und VHS-Video-Filme. Tel. +352/621 653 059

Bollendorf-Pont:

90te Gebuertsdag vun der Madame Julie Seyler-Bodson

De Schäfferot vun der Gemeng Bäertref huet der Madame Julie SeylerBodson am Numm vun alle Bierger fir seng 90 Joer gratuléiert. Si gouf de 4. Februar 1923 zu Diddeleng gebuer, huet sech 1948 mam Jos Seyler bestuet, deen leider schon 2001 verscheed ass. D‘Julie Bodson huet bis dohinner zu Iechternach gewunnt, ass dun awer nom Doud vun hirem Mann op d‘Bollendorferbréck wunne gangen. Gefeiert gouf am Krees vun der Famill a vu Frënn an de Noperen, a besonnesch mat hiren zwee Kanner an den Enkelkanner.

Sauerzeidung 19 SZ 281 Leo

19

15.03.2013, 15:11 Uhr


„Wut und Zärtlichkeit“ von Konstantin Wecker

Bis auf den letzten Platz war das Trifolion in Echternach besetzt für den fast dreistündigen, facettenreichen Liederabend von Konstantin Wecker. Be-

gleitet wurde er von den Multiinstrumentalisten Jo Barnikel , Nils Tuxen und Tim Neuhaus.

Neben 14 taufrischen Liedern bot die Show „Wut und Zärtlichkeit“, organisiert von der Show Production Luxembourg und Kultopolis, auch eine musikalische Rückreise in the 70er und 80er Jahre, eine andersartige Begegnung mit Bertolt Brecht und Erich Kästner und eine Erinnerung an seine Bekanntschaft mit Mikis Theodorakis, Joan Baez und den rebellischen Freunden.

Trotz seiner 65 Jahre empört sich der bayrische Liedermacher noch immer gegen Geldsucht, Inkompetenz, Streitigkeiten, Wegschauen und soziale Ungerechtigkeiten. Er setzt sich weiter ein für eine gewaltfreie Gesellschaft, Freiheit, Mitgefühl und Menschlichkeit. Die Zuschauer waren begeistert . Auch Wecker und Band genossen den Auftritt in Echternach. Als Dank für die Standing Ovation gaben sie eine 40 minütige Beigabe!

Sauerzeidung 20 SZ 281 Leo

20

15.03.2013, 15:11 Uhr


Sauerzeidung 21


Heizen mit einem guten Gefühl

Steigende Energiepreise sorgen für massiven Unmut bei den Verbrauchern. Eine Möglichkeit der Spirale entgegenzuwirken ist eine Unterstützung der bestehenden Heizung. Dafür geeignet sind moderne Kaminöfen, die dank des natürlichen Rohstoffs Holz günstig, umweltbewusst und effektiv betrieben werden können.

(tdx) Einmal mehr steigen die Preise für Energie und belasten vor allem in der kalten Jahreszeit die Budgets der Verbraucher stark. Finanzielle

Entspannung schafft allerdings ein Wechsel auf unterstützende und zugleich alternative Heizsysteme. Als sehr geeignet erweist sich dafür der wohl älteste bekannte und genutzte Brennstoff: Holz. Dies liegt einerseits daran, dass es sich um ein ökologisch wertvolles und vor allem regeneratives Material handelt, das damit das Verlangen nach Natürlichkeit erfüllt. Andererseits lässt sich Feuer in modernen Kaminöfen optisch attraktiv präsentieren und wertet somit jedes Interieur auf.

Langjährig bewährt haben sich, unter Einbeziehung aller positiven Eigenschaften von Holzfeuern, die im Sprachgebrauch als „Schwedenöfen“ bekannten Kaminöfen. Bedingt durch jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung und Produktion, wissen schwedische Hersteller worauf es bei modernen Modellen ankommt: Energieeffizienz, Sicherheit und Optik. Den Beweis tretten verschiedene Anbieter an. Dank ihrer schlanken und hohen Bauweise wirkt der Kaminofen wie ein Pfeiler, in deren Innern

Sauerzeidung 22

ein attraktives Feuer flackert. Dank der Form und einer großzügig einsehbaren Türverglasung wirkt der Ofen als Designobjekt, das jeden Raum aufwertet und für einen Aha-Effekt sorgt. Die hochaufgeschossene Form des schwedischen Kaminofens sorgt für eine einfache und zugleich sichere Bedienung. Durch eine großzügige Glastür, die sich meist in Hüfthöhe befindet, kann der Brennstoff leicht nachgelegt werden. Zusätzliche Sicherheit schafft eine optional erhältliche, selbstverriegelnde Tür, die die geöffnete Tür schließt, sobald sie losgelassen wird. Notwen-


dige Helfer wie Streichhölzer und Schutzhandschuhe finden in einem unauffälligen Fach unterhalb der Feuerstelle einen sicheren Aufbewahrungsort.

Zeitraum genossen werden und es bedarf nur geringer Mengen an Holz um sie konstant zu halten. Zusätzlich ist er an der Oberseite mit einem verstellbaren Konvektionsgitter versehen.

Doch nicht nur das Äußere überzeugt, sondern auch das unter einer Verkleidung aus seidenmatten schwarzen oder hochglänzend weißen Kacheln attraktiv versteckte Innere.

Dieses regelt die Warmluftmenge, die vom Kaminofen in den Raum gelangt. Bei geschlossenem Konvektionsgitter verlängert sich die Abkühlzeit des Kaminofens und bei geöffneter Stellung kann sich die Wärme schneller im Raum verteilen.

Hinter der Hülle verbirgt sich viel Platz für den sogenannten Powerstone, ein Material, das für eine optitimale Wärmespeicherung und deren langsame Abgabe entwickelt wurde. Die Wärme kann über einen langen

Sowohl der Speicher als auch die Zufuhrregelung tragen zu einer effizienten und ökologischen Energienutzung bei.

Natursteinfliesen

Man nutzt Natursteinfliesen sehr oft im Außenbereich zur Gestaltung von Terrassen und Gärten aber auch Bäder und Küchen finden immer mehr an Einsatz. Die oftmals farblichen Abweichungen bei Natursteinfliesen, erzeugt durch Farbe, Maserung und Härte, verleihen ein besonders schönes mediterranes Ambiente.

Marmor und Granit gehören zu den am meist verwendeten Natursteinfliesen. Grund dafür ist zum einem die Langlebigkeit und ist die gute Strapazierfähigkeit. Granit ist in seiner Struktur härter als Marmor und wird daher in nordeuropäischen Raum vorzugsweise für Gärten und Terrassen genutzt. Marmor hingegen findet meist seinen Einsatz in Wohnräumen und Bädern. Natursteinfliesen sind einzigartig und verleihen ihrem zu Hause ein südlän-

disches Flair. Im Außenbereich sind Natursteinfliesen durch ihre gute Strapazierfähigkeit flexibel einsetzbar. Sie eignen sich zu dem hervorragend für Terrassen, Fensterbänke und Treppenbeläge. Man sollte im Außenbereich auf die Frostsicherheit und Härte der Natursteinfliesen achten.

Das Verlegen von Natursteinfliesen im Außenbereich verlangt zudem eine besondere Technik. Wenn dies nicht beachtet wird kann es zu unschönen Brüchen und Rissen kommen. Natursteinfliesen bieten zahllose Alternativen zur herkömmlichen Wand- und Bodengestaltung. Schiefer ist eine besonderer Natursteinfliese und bietet vielseitige Alternativen zur herkömmlichen Dacheindeckungen und Fassadenverkleidungen. Als Fußboden, Treppenbelag, Arbeitsplatte, oder als Tischplatte. Echte Natursteinfliesen aus

Schiefer kombiniert mit Holz, Stahl und anderen Materialien verleiht jedem Raum unvergleichlich Anmut. Natursteinfliesen weisen je nach Materialgruppe unterschiedliche Eigenschaften auf. Es ist wichtig darauf zu achten, dass man die Natursteinfliesen je nach Bedarf auswählt. Dass bedeutet, das Natursteinfliesen welche z.B. draußen verlegt werden frostsicher sein

sollten. Im Innenbereich sorgen Natursteinfliesen für Böden mit klassischer, eleganter Ausstrahlung Egal, ob drinnen oder draußen am Boden oder an der Wand diese wertvollen, Materialien brauchen die richtige Pflege. Davon hängen Glanz, Sauberkeit sowie Haltbarkeit ab. Die Wahl der Produkte muss auf die Natursteinfliesen und die Verschmutzung abgestimmt sein.

Sauerzeidung 23


Gardinen und Vorhänge

Die Wahl von Wohnzimmervorhängen, Gardinen, Heimtextilien und Fensterbehandlungen kann einen neuen Look Ihrem Wohnzimmer geben. Ein entsprechendes Vorhangdesign für das Wohnzimmer hängt von Ihrem Dekor und Farbenthema, Ihrem Budget und der Größe und Form des Wohnzimmers, die Fenster und Türen. Wenn Sie ein bestimmtes Vorhangdesign im Kopf haben, wählen Sie das Material sorgfältig, weil nicht alle Stoffe und Muster mit allen Vorhangdesigns gut gehen. Ein überhängender geschichteter Vorhang wird mit einem anderen Stoff und Material als ein gefalteter Vorhang aussehen. Im der Hauptdekoration vermisst man oft eine Komponente, die aber extrem wichtig ist, der gesamte Finish des Innenraums ist. Die meisten Menschen würden Vorhänge lieber später kaufen, nach der ei-

Sauerzeidung 24

gentlichen Dekoration des Hauses und sich nicht besonders Mühe dafür geben. Wie etwas kaufen, das ohne besondere Bedeutung ist. Die Wahl der richtigen Vorhänge kann ein sehr komplizierter Prozess sein. Wenn Sie Ihren Zuhause eine schöne Innenausstattung geben möchten, müssen Sie berücksichtigen, dass Gardinen und Vorhänge in Ihrem Haus Deko-Ideen provozieren können. Vorhänge können wirklich dekorative Produkte wegen einiger Zwecke der Dekoration genannt werden. Sie betonen den Stil und das Design eines Fensters und bieten Privatsphäre im Haus. Baumwolle und Seide wurden und werden immer noch die beliebtesten Stoffe für Vorhänge bleiben. Andere Kunststoffe, wie Polyester haben Erfolg seit wenigen Jahren. Wenn Ihre Fenster reichlich Sonnenlicht durchlassen, möchten Sie vielleicht Topfpflanzen auf dem Fensterbrett stellen, um das Son-

nenlicht teilweise zu blockieren. Sie können kreative und beeindruckende Schaufensterdekorationen benutzen. Wohnzimmervorhänge sind viel mehr als eine Blokade des Sonnenlichts und Pflege für Ihre Privatsphäre in den wunderschön gestalteten Wohnräumen. Sie sind auch nützlich als Tarnungwerkzeuge für architektonische Mängel und unbeliebte Fenster in Ihrem Wohnbereich. Hängende Vorhänge in richtigen Materialien und Muster in verschiedener Weise können Ihre Fenster größer, kleiner, breiter oder schmaler machen als sie wirklich sind, fügen Höhe in das Wohnzimmer hinein oder geben ein orientalisches oder romantisches Gefühl dem Wohnzimmer. Es gibt keine Regel, dass Sie der genauen Form des Fensters folgensollen. Fixieren Sie Ihr

Profilkranz nahe der Decke und lassen Sie die Vorhänge von der Decke bis zum Boden reichen. Die Gardinenleisten auf beiden Seiten der Fenster lassen Ihren Fenster optisch breiter aussehen. Sie müssen sich auch bewusst sein, welche Art von Gardinenstange Sie sich bedienen wollen. Es ist wichtig wie und wo die Schienen für die Vorhänge hängen werden. Ein Vorteil bei der Montage der Wand ist, dass die Höhe der Schiene mit 10-20cm variieren kann. Welches ist genug, um eine Diskrepanz zwischen der gemessenen Höhe und Ohrhöhe des fertigen Vorhangs zu kompensieren. Stoffe für Vorhänge gibt viele, verschiedene Arten – dicke Vorhänge, vollständige Verdunkelung (black out) oder transparente und transluzente Vorhänge (Schleier).


Trendige Fensterdekoration:

Shutters

Sie können an jedem Fenster angebracht werden, leisten effektiven Sichtund Sonnenschutz und sorgen für ein heimeliges, besonderes Ambiente: Innenfensterläden aus Holz, sog. „Shutters“ werden als Fensterdekoration immer beliebter.

In Griechenland erfunden, in Amerika bekannt geworden und in den Niederlanden produziert - Innenfensterläden aus Holz, sog. „Shutters“ sind wahrlich weltoffene Fensterdekorationen. Ihre Beliebtheit steigt nun auch bei uns, was nicht nur an ihrer Optik, sondern auch an ihren Funktionen und Einsatzmöglichkeiten liegt.

Shutters können frei gewählt werden. So erhält man eine Fensterdekoration, die ganz den eigenen Wünschen entspricht und jedem Interieur von klassisch bis modern angepasst werden kann. Die Lamellen der Shutters sorgen für ein schönes, angenehmes Licht- und Schattenspiel, der Werkstoff Holz verbreitet Gemütlichkeit und ein natürliches Ambiente. Kein Wunder also, dass Shutters immer beliebter werden, wenn es um die Fensterdekoration und einen effektiven Sicht- und Sonnenschutz geht.

Shutters können an jedem Fenster auch bei Dachfenstern - angebracht werden. Tabus gibt es keine, da die Holzläden auf Maß gefertigt werden und so jede Größe und Form annehmen können, von eckig bis rund. Auf Wunsch kann man die Shutters auch auf den Rahmen des Fensters anbringen lassen. Das hat den Vorteil, dass sich die Holzläden mit dem Fenster mitbewegen und der Sonnen- und Sichtschutz selbst beim Kippen des Fensters zu jeder Zeit gewährleistet ist. Gleichzeitig erreicht man dadurch einen höheren Komfort, da der Sonnenschutz für ein Öffnen des Fensters nicht bewegt werden muss, wie beispielsweise bei einem Faltstore. Die Lamellen der Innenfensterläden können genau wie bei herkömmlichen Jalousien je nach Lichteinfall und Tageszeit verstellt werden. Die Breite der Lamellen, die Holzart und Farbe der

Sauerzeidung 25


Barrierefreies Bad - keine Hindernisse

Im Zuge der wachsenden Generation 50plus rückt die Nachfrage nach Barrierefreiheit in den eigenen vier Wänden weiter ins Zentrum. Eine wichtige Rolle spielt dabei vor allem das Badezimmer. Wer hier klug umrüstet, kann unabhängig von Handicap oder Alter dauerhaft Komfort und Sicherheit genießen.

(tdx) Ob altersbedingt oder aufgrund von Handicaps: Körperliche Einschränkungen sorgen für zahlreiche Hindernisse im Badezimmer. Der zu niedrige Toilettensitz erschwert das Setzen und Aufstehen, die Badewanne wird unter großer Anstrengung genutzt und am Waschbecken ist schwer Halt zu finden. Trotz der bekannten Proble-

me wünschen sich Senioren und Menschen mit Handicap, in ihrer gewohnten Umgebung alt zu werden. Um dem demografischen Wandel Rechnung zu tragen, haben sich die Badezimmerausstatter den Problemen angenommen. Entstanden ist eine Vielzahl von Möglichkeiten, die den Alltag im Ba-

dezimmer erleichtern und barrierefreie Zugänge schaffen. Ebenerdige Duschen reduzieren die Gefahr des Stolperns, Sensorarmatu-ren lassen sich kinderleicht bedienen, gut erreichbare Möbel und klappbare Spiegel sind bereits heute eine An-nehmlichkeit und sind im Alter unverzichtbare Begleiter. Nicht zu vergessen sind Ausstattungselemente, die erst bei genauerem Hinsehen den Komfort des Badezimmers erhöhen und mit interessanten Eigenschaften punkten. Dazu zählen unter anderem barrierefreie Badheizkörper. Auf den ersten Blick scheinen „normale“ Wärmequellen absolut ausreichend, jedoch haben die Entwickler einige interessante Änderungen integriert. Der „Barrierefrei“ verzichtet beispielsweise dank seines runden Designs auf mögliche Verletzungsgefahren durch Ecken und Kanten. Die seitlichen Anschlussmöglichkeiten lassen die griffgerechte und ablesbare Positionierung des Thermostatventils zu. Accessoires wie Haltegriffe in Winkelausführung und Handtuchhalter tragen zum barrierefreien Alltag bei. Als optisch eindrucksvoll und im Alltagstest der Deutschen Gesellschaft für Gerontotechnik ausgezeichnet, präsentiert sich der „Salsa Barrierefrei“. Der Designheizkörper verfügt über seitlich offene und komplett runde Schwingen. Badetücher oder Textilien lassen sich leicht überstreifen.

Sauerzeidung 26


Vertikutierer Kaufkriterien

Als Kraftquelle werden bei den Geräten meist Elektromotoren eingesetzt. Der Elektroantrieb ist kostengünstiger, der Nachteil des Kabels ist aber bei der Anschaffung zu berücksichtigen. Für größere Rasenflächen ist deshalb bei der Rasenpflege im Frühjahr ein Profigerät mit einem Verbrennungsmotor die bessere Wahl. Ein guter Vertikutierer sollte leicht geschoben werden können und muss deshalb über gute und große Räder verfügen. Auch ein hochwertiges Messer ist dabei nicht verkehrt. Wichtig ist, dass die Fragen nach Reparatur und Ersatzteilen in die Kaufentscheidung einfließen. Bei elektrischen Geräten ist der Schutz des Anwenders ein wichtiger Aspekt. Ein guter Fachhändler gibt ihnen auf alle Fragen eine entsprechende fachliche Antwort. Hinzu kommt, dass ein Markengerät oft langlebiger und nicht wesentlich teurer ist als ein Billiggerät. Denn das Preisdumping - vor allem durch Discountware - hat auch die Fabrikanten von Markengeräten diesem Preisgefüge unterworfen.

Laufen des Mähers rechen die Federn auf einer Art Kreisbahn über den Boden. Nachteil bei dieser Methode ist, dass man anschließend einen Kreis in der Rasenfläche erkennt, wenn man die Kraftharke beim Stoppen des Vorschubs nicht ankippt. Handvertikutierer Die Messer sitzen mit einem Abstand von wenigen Zentimetern auf dem Gerät. Die Klingen zerschneiden den Rasenfilz und schlitzen die Bodenoberfläche an. Diese anstrengende, manuelle Arbeitsweise eignet sich deshalb bei der Rasenpflege im Frühjahr eher nur für kleine Rasenflächen. Moosrupfer Dies ist ein Zusatzgerät für Rasenmäher mit sehr elastische Federzinken, die das Moos im Rasen wie ein Kamm auskämmen, ohne in den Boden einzudringen. Meist gleitet das Gerät auf einer Walze vor dem Rasenmäher. Angetrieben wird die sogenannte Moosrupferwelle mit einem Keilriemen, der vom Motor des Rasenmähers getrieben wird.

Elektrische oder benzinmotorgetriebene Vertikutierer Hier arbeitet der Vertikutierer mit rotierenden, scharfen Messern, die auf einer Welle laufen. Angetrieben wird die Welle von einem Motor. Elektrische Vertikutierer sind kräfteschonender und deshalb vor allem für größere Arbeitsflächen gut geeignet. Rasenlüfter oder Federn, die auf einem Balken sitzen. Sogenannte Kraftharken werden im Rasenmäher gegen das Messer getauscht. Beim

Sauerzeidung 27


Gartentrends

Das Schöne am Garten ist: Er muss nicht jedes Frühjahr neu erfunden werden. Im Gegenteil. Er steht für Sicherheit und Langlebigkeit und es lässt sich meist auf dem aufbauen, was in den Vorjahren bereits gewachsen ist. Doch liegt es ebenso im Wesen der Natur und damit auch des Gartens, dass hier eine

stetige Weiterentwicklung stattfindet. Und nach den Monaten des winterlichen Stillhaltens zieht es den Gartenbesitzer mit Macht nach draußen. So ist es ganz natürlich, dass sich alle Jahre wieder die Frage stellt: Wohin geht die Reise in Sachen Garten? Grundsätzlich steigt die Sehnsucht nach dem eigenen Garten

weiter, auch wenn es gerade junge Familien zurück in die Stadt zieht. Da dort Baugrund rar und teuer ist, werden die Gärten immer kleiner. Da heißt es bei der Gestaltung, sich auf das Wesentliche zu beschränken und sich auf ein Thema zu konzentrieren. So können wunderbar intime Wohngärten mit Wohlfühlgarantie entstehen. Kleine Grundstücke kommen im Übrigen auch dem immer stärker werdenden Wunsch nach Pflegeleichtigkeit entgegen. Doch nicht nur deswegen halten vermehrt Hochbeete - egal ob aus Holz, Flechtwerk oder Sichtbeton Einzug in die Gärten. Sie werden zum eigenständigen Gestaltungselement. Im Übrigen sind es bei weitem nicht nur die Jung-Häuslebauer, die es in den Garten zieht. Eine stetig wachsende Gruppe unter den Gartenenthusiasten sind die so

Sauerzeidung 28

genannten Bestager - und das nicht nur wegen des demographischen Wandels. Nach dem Eintritt in den Ruhestand entdecken viele Menschen ihre Gärten wieder und kultivieren sie als kreatives und entspannendes Hobby. Außerdem wünschen sich Gartenbesitzer vermehrt das, was bei Immobilien „löffelfertig“ heißt: Bei Inbesitznahme des Gartens soll alles fertig sein, die Hecken dicht, die Bäume groß und die Terrasse möbliert, Convenience für den Garten gewissermaßen. Zu diesem Streben nach Perfektion paßt auch, daß immer mehr Bauherren einsehen, daß Immobilie und Garten möglichst gemeinsam geplant und gebaut werden sollen. Dann lassen sich Synergien auf der Baustelle nutzen und Haus und Garten optimal aufeinander abstimmen.


Gartenmöbeltrends:

Bequem, großzügig, bunt Balkone, Terrasse und Garten gehören heutzutage ganz selbstverständlich zum Wohnbereich. Entsprechend schön und gemütlich soll der „Lebensraum unter freiem Himmel“ ausgestattet sein, wissen Experten für Garteneinrichtungen. (tdx) Sommerzeit bedeutet angenehme Temperaturen, die zum langen Verwei-

Wahlmöglichkeiten, wissen die Experten von homesolute.com. Vor allem die stromsparende Beleuchtungsart mittels LEDs verschafft der gesamten Lounge einen reizvollen Mehrwert. Wetterfeste Leuchtmöbel aus Kunststoff, zum Beispiel Tische, Hocker oder auch Pflanzgefäße sind dabei zugleich angenehme Lichtquelle und optisches Highlight am Sommerabend.

Bunt darf es sein Bunt ist auch beim Farbspektrum der Möbel und der Bezüge angesagt. Diese dürfen heutzutage so farbig sein, wie es der Garten mit seinen blühenden Pflanzen hergibt. Ob Streifen, unregelmäßige Kreismuster oder knallig einfarbig - Bezugsstoffe dürfen auffallen. Zusätzlich sorgen florale Muster für eine große Vielfalt im Design. Eine Rückkehr in den Outdoorbereich feiert die Farbe blau, auch wenn der Grundton der Möbel von Weiß über Sand und Braun nach wie vor das Naturspektrum widerspiegelt.

das Wohnzimmer an die frische Luft. Wetterfest, bunt und mit zahlreichen Designvarianten lässt sich der Sommer mehr denn je genießen.

Der Trend ist für den Fachmann eindeutig: Aktuelle Gartenmöbel holen

len an der frischen Luft einladen. Dabei spielt es keine Rolle, ob dies auf dem Balkon, der Terrasse oder dem Freisitz im Garten erfolgt - nur draussen soll es sein. Die wohl wichtigste Komponente ist die Wahl der Gartenmöbel. Fachleute haben die aktuellen Trends betrachtet und erfahren, dass die Freilufteinrichtung in erster Linie bequem und wetterresistent sein soll. Die perfekte Privatlounge Unaufhaltsam haben sich Loungemöbel in den Outdoorbereich vorgearbeitet. Diese großzügig dimensionierten und gepolsterten Gartenmöbel laden zum Entspannen ein und vermitteln uns das angenehme Sitzgefühl einer Couch. Entscheidend für den Durchbruch im Freien war die Wetterresistenz der Polstermaterialien. Wo früher Nässe das Sitzvergnügen durch langes Trocknen verhinderte, wird bei modernen Möbeln die Feuchtigkeit schnell abtransportiert. Jedoch muss nicht nur die Sitzfläche entsprechend widerstandsfähig sein, sondern auch das tragende Material. Kombinationen von Rattan oder Holz mit Edelstahl ebenso wie Kunststoff-Geflecht haben sich im Außeneinsatz bewährt. LEDs sorgen für Farbenspiele Um den Gesamteindruck der Lounge abzurunden, kommen immer neue wetterfeste Accessoires zum Einsatz: Skulpturen, Fackeln, Figuren und schöne Dekokörbe sind nur einige der

Sauerzeidung 29


Mit LED-Stripes Licht in jede Ecke

High-Lights für Zuhause

Es werde - wunderbares - Licht: Moderne LED-Stripes sorgen dafür, dass jeder Raum im Haus oder in der Wohnung ein besonderes Flair erhält. Das behagliche Licht, das kaum Schatten wirft und sich optimal im Raum verteilt, eignet sich hervorragend, um eine besondere Stimmung zu erzeugen. Das Licht lässt Räume zudem größer wirken und verbreitet eine warme, angenehme Atmosphäre. Wer das Licht variieren möchte, dem bieten die LED-Stripes viele Möglichkeiten. So kann man morgens mit rotorangem oder hellgelb leuchtendem Licht die Sonne aufgehen lassen. Nach einem stressigen Tag wirken dagegen kühle Blautöne beruhigend und entspannend. Gerade im Bad greift man gerne auf unterschiedliche Lichtstimmungen zurück: Morgens muss es praktisch sein, abends gerne romantisch. Praktisch ist auch, dass man die etwa ein Zentimeter breiten Streifen dort anbringen kann, wo man sie nicht sieht: Unterm Waschtisch, oberhalb des Spiegelschranks oder unter der Fensterbank. Wer LED-Stripes rund ums Bett anbringt, schafft im Schlafzimmer eine beruhi-

Sauerzeidung 30

gende Atmosphäre. In der Küche sorgen die Lichtstreifen für die richtige Ausleuchtung der Arbeitsplatte. Wer keine Kabel verwenden möchte, greift auf die batteriebetriebene MobiLED Leuchte zurück. Diese ist besonders praktisch zum Beispiel in Schubladen oder Schränken. Da sie mit Dämmerungssensor und Bewegungsmelder ausgestattet sind, schalten sie sich sofort ein, wenn Licht benötigt wird. Farben und Rhythmus der LED-Lichtbänder werden, wo immer sie auch angebracht sind, über eine Fernbedienung gesteuert. Damit sind der eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt.


Hauskauf Ganz gleich, wer ein Haus zu kaufen sucht, hat bestimmte Vorstellungen und Wünsche. Dazu muss er sich die Zeit nehmen und das Objekt Punkt für Punkt

Lärm, Geruchsbelästigung oder Gewerbebetriebe. Zur Begutachtung eines Hauses sollten auch Schraubenzieher und Zollstock nicht fehlen. Denn mit

einem Schraubenzieher lässt sich kräftig in die Dachbalken oder im Keller ins Mauerwerk stechen, um diese auf Holzbock oder Schwamm zu überprüfen.

Zusätzlich hilft der Zollstock bei der Kontrolle und Überprüfung der Maßangaben. Findet ein Haus besonderes Interesse, dann empfiehlt es sich bei

auf den eigenen Bedarf hin überprüfen. Es empfiehlt sich die Wünsche und Vorstellungen vorab schriftlich zu fixieren, um bei der Besichtigung von Häusern abzuklären, wie weit sie den Wünschen entsprechen. So sind die Eigenschaften bei alten Häusern zu klären wie Atmosphäre des Hauses, Lage, Wohnviertel, Nachbarschaft, Architektur, Baujahr, Individualität, Einzugstermin, Renovierungsumfang, Großzügigkeit, Raumaufteilung sowie Eigeninitiative beim Planen und Modernisieren. Darüber hinaus gilt das Augenmerk dem Grundstück und seiner Größe sowie der Wohnumwelt wie Infrastruktur,

Sauerzeidung 31


der Behörde bezüglich Denkmalschutz, Bestandschutz, Landschaftspflege, Bebauungsplan und dgl. nachzufragen.

seinen funktionellen Abhängigkeiten und Zuordnungen zu einem Neubau werden.

Sollte ein Haus durch seine ausgezeichnete Lage bestechen, der Zustand des Gebäudes aber sehr schlecht sein, dann ist in solchen Fällen der Rat

Das verlangt natürlich die gleichen Bedingungen wie die Erstellung eines Neubaus. Allerdings können hier oftmals die örtlichen Gegebenheiten eine optimale Durchführung maßgeblich behindern. Trotzdem gilt auch hier, dass Schlafräume zur lärmabgewandten Seite, Wohnräume zum Garten, die Küche im Anschluss an den Wohnteil, das Bad in Verbindung mit dem Schlaftrakt angeordnet werden.

eines Architekten unabdingbar. Er kann klären, ob es einen akzeptablen Weg zur Modernisierung gibt, oder mit vernünftigen Gründen abraten, das Haus zu kaufen. Grundrissänderung Der Baustil älterer Gebäude und insbesondere auch deren Lage können mitunter sehr reizvoll und individuell sein. Aber der Kauf erfordert oftmals eine Grundrissänderung, um die Wohn-

Sauerzeidung 32

qualität den Bedürfnissen der Bewohner anzupassen. Für diese Notwendigkeit ist die Hinzuziehung eines Fachmannes erforderlich, da es sich gegebenfalls um genehmigungspflichtige Baumaßnahmen handeln kann. Auch die Umbaumaßnahmen verlangen ausreichend Fachkenntnis darüber, wenn es beispielsweise um statische Probleme geht. Durch eine Grundrissänderung kann ein Altbau in

Erscheinungsbild Nicht nur die Innenausstattung einer Immobilie ist sorgfältig zu prüfen,


auch dem Erscheinungsbild soll Beachtung geschenkt werden. Ein guter Fassadenschutz, sowie optisch funktionell einwandfreie Türen und Fenster beeinflussen den Wert eines Objektes. Renovierungen sollten mit Geschmack und sicherem Stilempfinden durchgeführt werden. Denn zahllose architektonisch wertvolle Fassaden wurden beispielsweise durch den Einbau praktischer aber unpassender Fenster ruiniert. Im Zweifelsfall ist es empfehlenswert sich an stilistisch ähnlichen Objekten der Umgebung zu orientieren. Und bei größeren Bedenken sollten einem unrenovierten Objekt gegenüber einem schlecht renovierten allemal mehr Pluspunkte gegeben werden.

zeigt kleine Baumängel wie Feuchte, Risse, Baufeuchte und Schimmelpilze ebenso auf wie Probleme schwerwiegender Natur beispielsweise Schäden am Fundament, Tragwerk, Mauerwerk oder Dach.

Baugutachten Der Erwerb einer Immobilie oder grössere Änderungsmaßnahmen erfordern oftmals ein Baugutachten. Ein Baugutachten beschreibt den grundlegenden baulichen Zustand eines Hauses, es

Es werden Ursachen und die Möglichkeiten zur Sanierung dargestellt, sowie die für eine fachgerechte Sanierung erforderlichen Kosten geschätzt. Darüber hinaus kann ein Gutachten genaue Angaben machen, welche Elemente

tragend sind, so dass sich die Planung danach genau konkretisieren lässt. Sollte ein Gutachten zu vage, unverbindlich oder pessimistisch verfasst, dann empfiehlt es sich ein zweites Gutachten einzuholen, um die Situation realistischer zu erfassen.

Sauerzeidung 33


Wann lohnt sich ein Eigenheim?

Wie viel Budget und Eigenkapital sind notwendig, wie verhält es sich mit Instandhaltungskosten und mit welcher Wertentwicklung des Eigenheims kann man rechnen? (tdx) Die Baugeldzinsen sind immer noch auf einem historisch niedrigen Niveau und überall werden Immobilien als sichere Altersvorsorge und Geldanlage

gehandelt. Viele möchten den Zeitpunkt nutzen und ebenfalls in die eigenen vier Wände investieren. Eine Hürde stellt oft die Frage nach der Finanzierung des Eigenheims dar. Wie viel Investition

ist zu viel? Wie lange muss man am Ende abbezahlen? Fachleute kennen die Antworten und wissen, wann sich eine Immobilie wirklich lohnt.

Wie wird das Gesamtbudget ermittelt? Bei der Budgetermittlung gilt: Ehrlichkeit währt am längsten. Man sollte sich seine finanzielle Situation neutral und ohne Beschönigungen vor Augen führen und überlegen, welche Rückzahlungsraten über mehrere Jahre hinweg bewältigt werden können, ohne dass darunter die Lebensqualität leiden muss. Sprich, Rücklagen für jährliche Urlaube, einen eventuellen Autokauf oder eine Reparatur sollten von Anfang an mit eingeplant werden. Eine monatliche Rate, die sich im Rahmen von ca. 40% des gesamten Haushalts-Nettoeinkommen bewegt, gilt bei Experten als tragbar. Wie viel Eigenkapital ist notwendig? Viel Eigenkapital zu besitzen ist natürlich immer wünschenswert, aber eben oft auch unrealistisch. Damit die finanzielle Belastung über die Kre-

Sauerzeidung 34


ditrückzahlungen nicht zu hoch wird, sollte man sich momentan an einem Richtwert von ca. 10% Eigenkapital in Bezug auf den Kauf- bzw. Baupreis des Eigenheims orientieren. Wie hoch werden die Instandhaltungskosten ausfallen? Wie hoch die Instandhaltungskosten später ausfallen werden, liegt vor allem an der Bauweise und an der Qualität der verwendeten Bauprodukte für den Hausbau als auch den Innenausbau. Der Baustoff Ziegel ist seit Jahrhunderten bewährt und hat Standzeiten von über 100 Jahren. Insofern sind die späteren Instandhaltungskosten vergleichbar gering. Wer für die Zukunft gerüstet sein will, dem empfehlen die Experten 1-2 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche im Monat für spätere Modernisierungen und Reparaturen zurückzulegen.

lichkeiten und die Wirtschaftslage. Zum anderen hängt eine positive Wertentwicklung von der Bauweise des Eigenheims ab. Massive Ziegelhäuser sind ökologisch sehr positiv zu bewerten und haben lange Standzeiten. Daher erzielen sie in der Regel einen höheren Wiederverkaufswert als andere Bauweisen.

Wie wird sich der Wert des Eigenheims entwickeln? Die Wertentwicklung eines Gebäudes hängt maßgeblich von der Lage der Immobilie ab. Kriterien, die den Wert beeinflussen, sind sowohl Infrastruktur als auch Bildungs- und Freizeitmög-

Sauerzeidung 35


Markisen und Co:

Künstliche Schatten

Wer künstliche Schattenspender für seine Terrasse sucht, hat die Qual der Wahl. Die Palette reicht von einfachen

Sonnensegeln bis hin zu richtigen Überdachungen. An heißen Sommertagen tut ein schattiges Plätzchen Not, will

man keinen Sonnenbrand riskieren. Verschiedenste Schattenspender für die eigene Terrasse oder den Balkon schaffen Abhilfe vor allzu großer Hitze und schädlichen UV-Strahlen. Der Klassiker sind Markisen.

Wer größere Flächen schützen möchte, ist mit einer Gelenkarmmarkise gut beraten, die verschiedene Neigungswinkel zulässt. Für Loggien hingegen eignen sich Senkrechtmarkisen besonders gut, da sie für eine senkrechte Verschattung sorgen. Bei der Auswahl des Stoffes sollte auf den UV-Schutzfaktor UPF (Ultraviolet Protection Factor) geachtet werden, der angibt, um wie viel länger sich der Schattensuchende unter dem Sonnen-

dach aufhalten kann, ohne Hautschäden zu riskieren. Markisen gibt es mittlerweile mit allen möglichen technischen Raffinessen. So werden Ausführungen mit Motor angeboten, die lästiges Kurbeln überflüssig machen. Zusätzlich können Zeitschaltuhren den Sonnenschutz steuern. Zudem gibt es Sonderaustattungen mit speziellen Sensoren für Wind und Sonne, die für eine automatische Anpassung an das Wetter sorgen. Bei starkem Wind oder Regen fährt sich die Markise selbstständig ein, scheint die Sonne wieder, rollt sie sich aus. Neben Markisen werden Sonnensegel immer beliebter, die mit einfachem Befestigungssatz zu haben sind. Dieser vergleichsweise günstige Sonnenschutz ist in den verschiedensten Formen, Größen und Farben erhältlich. Neben klassischen Formen wie dem Dreieck und Viereck, kommen Sonnensegel auch als Faltsonnensegel vor, wie

Sauerzeidung 36


Immowelt.de ausführt. Hierbei werden die faltbaren Segel in Seilen geführt, wobei die Breite jeweils einen Meter nicht überschreiten sollte. Solche Segel können aber durchaus eine Länge von zehn Metern haben.Am anderen Ende der Palette finden sich feste Terrassenüberdachungen, die aus

einer einfachen Terrasse einen neuen Aufenthaltsraum machen. Doch ob aus Glas, Aluminium oder Kunststoff - eine Überdachung kann schnell ein paar tausend Euro kosten. Allerdings bietet sie neben einem Schattenplätzchen gleichzeitig auch Schutz vor Regen und ist witterungsbeständig.

Produkte und Prozesseinheiten

Die Produkte werden auch Schnittholz (Schnittware) genannt. Der Einschnitt erfolgt überwiegend an Gattersägen, aber auch an Band- und Kreissägen. Heutzutage werden auch vermehrt Profilzerspaner eingesetzt.

Ein Sägewerk besteht meist aus folgenden Prozesseinheiten: * Rundholzplatz - Anlieferung und Lagerung des Rundholzes * Rundholzsortieranlage - Entrindung, elektronische Vermessung und Sortierung des Rundholzes * Einschnittlinie - Das Herz des

Säge-werks. Hier wird das Rundholz zu Schnittholz verarbeitet. Als Hauptmaschinen wurden und werden traditionell Gattersäge und Bandsägen verwendet. Moderne Anlagen nutzen leistungsfähige Zerspaner-KreissägenKombinationen, Profilspaner oder Gatter-Kreissägen-Kombinationen. * Schnittholzsortierung - Kanthölzer, Bohlen, Bretter und anderes mehr werden hier elektronisch vermessen und nach Abmessung und Qualität sortiert. * Paketier- beziehungsweise Stapelanlage - Das Schnittholz wird hier für die Lagerung oder Trocknung zu so

genannten Luftstapeln oder zu fertigen Versandpaketen zusammengetragen. * Trockenanlage - In Trockenkammern wird das Schnittholz auf die für die Weiterverarbeitung und -verwendung geforderte Holzfeuchtigkeit gebracht. * Das Hauptprodukt ist Schnittholz, das zu Brettschichtholz, Konstruktionsvollholz, Massivholzplatten, Hobelware, Profilholz weiterverarbeitet oder sägerauh zu diversen Bauzwekken verwendet wird.

Sauerzeidung 37


Raum schaffen für Neues Vom Einfamilienhaus zum sozialen Miteinander

Einfamilienhäuser tragen ihren Namen ganz einfach deshalb, weil bisher in der Regel eine einzige Familie mit Eltern und Kindern unter einem Dach wohnte. Doch immer mehr Menschen wünschen sich ein Mehrgenerationenhaus: sei es, dass drei oder mehr Generationen unter einem Dach wohnen, sei es, dass Alleinstehende oder Paare sich zu modernen Zweck-Wohngemeinschaften zusam-

menfinden. Oft reicht der vorhandene Platz dann nicht mehr dafür aus, dass jeder Bewohner seine Privatsphäre wahren kann. Dach aufstocken oder mit großen Gauben ausbauen Eine Aufstockung des Dachs oder ein Anbau im Garten kann in diesen Fällen die nötigen Raumreserven mobilisieren.

Ein Steildach mit niedrigem Kniestock etwa lässt sich einfacher vergrößern als viele Hausbesitzer glauben. Entweder hebt ein Zimmermeister den gesamten Dachstuhl mit Hilfe entsprechender Geräte an und erhöht den darunterliegenden Kniestock sowie die Giebelmauer. Oder aber in ein Schrägdach wird beidseitig und fast über die gesamte Gebäudelänge je eine Dachgaube mit großen Fenstern eingebaut, die mehr Kopffreiheit und damit Raum schafft

Sauerzeidung 38

und Licht in die Räume unterm Dach bringt. Dank Vorfertigung der wesentlichen Bauteile im Zimmereibetrieb sind die Rohbauarbeiten vor Ort oft binnen weniger Tage durchgeführt. Trockenbau in Holz: sofort nach Fertigstellung bewohnbar Nicht wesentlich mehr Zeit nimmt ein nicht unterkellerter Anbau im Garten in Anspruch. Am längsten dauert dabei oft der Guss einer betonierten Bodenplatte, da sie geraume Zeit durchtrocknen muss. Wände und Dach des Anbaus lassen sich dank Vorfertigung in wenigen Tagen aufstellen, zusammenfügen und ausbauen. Nach der Anlieferung der Teile auf einem großen Lkw werden sie per Kran zum Einbauort gebracht und dort befestigt. Ein weiterer Vorteil der Holzbauweise: Anders als im Nassbau können die Räume ohne Trocknungszeiten für die Wände sofort bezogen werden.


Bauten werden oft Metallbleche verwendet. Dies liegt schon an der relativ schnellen Anbringung im Vergleich zu Dachziegeln bei solch großen Dachflächen und natürlich auch an den Kosten. Preise bei der Dacheindeckung Preislich gehen die unterschiedlichen Dacheindeckungen weit auseinander. Bei den Wohngebäuden stellt der Dachstein wohl eine der preiswertesten Eindeckungen dar, welcher auch in Punkto Langlebigkeit keine Wünsche offen

lässt. Schlussendlich trägt bei diesem optisch entscheidenden Merkmal eines Hauses jedoch auch der persönliche Geschmack bezüglich des Aussehens und eines bestimmten Materials maßgeblich zur Auswahl bei. Wie immer lohnt sich auch bei der Dacheindeckung die Beratung und das Selbststudium der Preise und auch der Vor- und Nachteile des jeweiligen Produktes.

Dacheindeckung

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten bei der Dacheindeckung. Abhängig von der Art und des Nutzungszwecks des jeweiligen Gebäudes unterscheidet sich auch das mehrheitlich zur Anwendung kommende Material. Aber nicht nur das, ein starker Unterschied der verwendeten Materialien ist auch in den verschiednen geographischen Gebieten anzutreffen. Unterschiede bei der Dacheindeckung sind in erster Linie deutlich in Abhängigkeit der Gebäudeart anzutreffen. Wohngebäude verfügen nach wie vor zum allergrößten Teil über eine Dacheindeckung bestehend aus Ziegeln oder Dachsteinen.

Während früher fast ausschließlich Tonziegel als Dacheinkleidung benutzt wurden, ist seit der Mitte des letzten Jahrhunderts ein deutlicher Vormarsch

der Dachpfanne, also Dachsteinen aus Beton, zu erkennen. Dies hat in erster Linie mit den günstigeren Preisen zu tun und anbei den positiven Aspekt, dass bei der Produktion von Dachpfannen für die Dacheindeckung erheblich weniger Energie verbraucht wird, was in gegenwärtigen Zeiten zu unterstützen ist. Regional und bei entsprechender Vorliebe, oft jedoch auch bei Altbauten und denkmalgeschützten Gebäuden, findet die Dacheindeckung auch mit Schiefer statt. Hierfür muss jedoch in der Regel wesentlich tiefer in den Geldbeutel gegriffen werden im Vergleich zu einer Eindeckung mit Pfannen beispielsweise. Bei Wirtschaftsgebäuden, Lagerhallen, Fabriken und ähnlichen gewerblichen

Sauerzeidung 39


Überraschungen im Dachstuhl Wenn einer einen Altbau erbt, dann kann er was erleben: In alten Häusern, ob ererbt oder erworben, weht der Hauch der Geschichte. Was für viele Hausbesitzer auf der einen Seite interessant ist, wird spätestens im Rahmen einer Modernisierung oft zu einer echten Herausforderung für Hausherr und Handwerker. Denn bei der energetischen Modernisierung eines historischen Fachwerkhauses

Sauerzeidung 40

Altbaumodernisierung nur mit erfahrenen Fachhandwerkern etwa können unterm Dachstuhl echte Überraschungen lauern.

Dämmung muss zur Bausubstanz passen Zimmermeister kennen die Besonderheiten alter Gebäudekonstruktionen und finden daher Lösungen, die zum Bauwerk passen. In vielen Fällen bieten bei der Dämmung eines alten Dachstuhls sogenannte Aufsparrendämmungen die beste Lösung. Oberhalb der Dachsparren angebracht, bilden sie eine lückenlose Abdichtung der Dachflächen nach oben. Besonderer Wert muss auf die Abdichtung mit einer luftdichten Ebene gelegt werden, damit es nicht zu Feuchteschäden und Lüftungswärmeverlusten kommen kann. Gerade im Altbau gehört diese Aufgabe in die Hände eines kompetenten Zimmermeisters, da bei der Ausführung Erfahrung mit alten

Materialien und Bauformen sowie große Sorgfalt gefragt sind. Schrittweise vorgehen, um Wetterschäden auszuschließen Da die Sanierung eines alten Dachs in der Regel etwas Zeit kostet, rät der Handwerker je nach geografischer Lage

und Wettersituation zu einem schrittweisen Vorgehen. Dabei wird immer nur ein Teil des Dachs abgedeckt und bearbeitet, damit es bei Regenfällen nicht zu Schäden kommt. Denn feuchte Dämmstoffe führen zu Wärmeverlusten und eingeschlossene Feuchtigkeit kann zu Bauschäden führen.


Zimmertüren

Die Türen im Inneren eines Hauses verbinden die Räume miteinander. Gleichzeitig sollen sie aber auch die Zimmer voneinander trennen können.

Die Türen in einem Haus oder einer Wohnung sollten den Charakter und den Stil der Einrichtung wiederspiegeln und sich in die Gesamtgestaltung

Küchen und Ess- oder Wohnzimmer) von einander trennen und trotzdem wie eine Einheit wirken lassen. Anfertigung nach individuellen Vorgaben Elegante Räume werden am häufigsten mit Vollholztüren ausgestattet. Sie verleihen den Räumen einen Sondercharakter, sind elegant, funktionell und sehr beständig. Ihr Einkauf ist eine Investition für viele Generationen. Ihre zeitlose Schönheit ist ein Ergebnis der über lange Jahre bewährten Produktionstechnologie und der Handarbeit der Tischler an Details. Manche Türen werden nach individuellen Bestellungen hergestellt, deswegen können das Design, die Farben und Besonderheiten den Anforderungen der Kunden anpasst werden. Sie können aus vielen Holzarten hergestellt und mit verschiedenartigem Glas, Glasfenstern oder stilistischen Türklinken ausgestattet werden. Modernes Design und die hohe Qualität der Materialien machen Innentüren einzigartig. Wählen Sie aus einer Vielzahl von Modellvarianten, Holzar-

ten, Oberflächen und Glasdesigns. Der Fachmann erfüllt Ihre individuellen Wünsche. Innentüren für Ihr neues Haus auszuwählen, ist gar nicht so einfach. Sollen die Innentüren zu den Bodenbelägen passen oder zu den Möbeln? Sind echtholzfurnierte Türen schöner als elegante weißlackierte Türen? Glasausschnitte, Ganzglastüren, Schiebetüren, Dekore, Beschläge, Türdrücker, Türgrößen, zweiflügelige Zimmertüren? Das Angebot ist jedenfalls riesig und Sie werden auch hier die Qual der Wahl haben. Damit verbunden ist auch die Versuchung, gerade bei den Innentüren weniger auf die Kosten zu achten.

einfügen. Eine Zimmertür soll wie ein Einrichtungsgegenstand und nicht wie ein Fremdkörper wirken. Eine Tür erfüllt aber noch weitere Funktionen. Durch eine geschlossene Tür schafft man Privatsphäre. Eine gute Tür lässt auch die Geräusche nicht in das andere Zimmer dringen. Eine Zimmertür mit Glaseinsatz lässt das Licht auch bei geschlossenen Räumen durch und erhellt damit dunkle Flure. Mit einer Ganzglastür kann man Räume akustisch und geruchstechnisch (z.B.

Sauerzeidung 41


Lebensqualität mit schönen Aussichten

Innovative Komfortfenster liegen voll im Trend: Moderne Fenster sparen Energie, schützen vor Lärm und wirken einbruchhemmend. Der Mensch ver-

bringt den größten Teil seines Le-bens in Räumen: die Fenster dienen dem freien Blick nach draußen und bringen Licht und Luft in die eigenen 4 Wände.

Sie können aber weit mehr als das: „Moderne Fenster sparen Energie, schützen vor Lärm und wirken einbruchhemmend. Zusätzlich sind heute eine leichte Bedienbarkeit und Barrierefreiheit gefragt“. Grund genug, sich bei Neubau oder Renovierung für innovative Komfortfenster zu entscheiden. Fensterputzer eingebaut Selbstreinigende Verglasungen sparen Arbeit und Kosten. Eine dauerhafte Beschichtung auf den Fensterscheiben be-

Sauerzeidung 42

seitigt mit Hilfe von Sonne und Regen einen großen Teil der Verschmutzung: Das Sonnenlicht löst in einer chemischen Reaktion mit der Beschichtung die organischen Schmutzpartikel. Der Regen bildet einen gleichmäßigen Wasserfilm auf der Scheibe, die deshalb schnell und ohne Schlieren trocknen kann. Zugleich wäscht das herunterlaufende Wasser die losen Staub- und Schmutzpartikel einfach ab. Kombiniert verlängern beide Effekte die Intervalle bis zum nächsten Putzen.


Mehr Freiheit und Licht Fenster mit beliebig feststellbaren Öffnungsweiten sind leicht zu reinigen und bieten ein echtes Sicherheitsplus. Im Trend liegen Fenster mit Unterlicht, also einem fest verglasten Unterteil. Sie schaffen auf den Fensterbänken in Küche und Bad zusätzliche Stellfläche und lassen durch Absenkung der Brüstungshöhe mehr Licht in den Raum. Bei Schiebefenstern, deren Flügel sich nicht drehen, sondern nach oben oder zur Seite gleiten, müssen die Fensterbänke zum Öffnen des Fensters nicht abgeräumt werden. Barrierefreies Wohnen bedeutet höchsten Bedienungskomfort. So erleichtern

Fenster mit Spezialgriffen, die sehr tief am Rahmen angebracht sind, nicht nur Rollstuhlfahrern, sondern auch Kindern den Alltag. Dank verlängerter Hebelarme lassen sich solche Fenster ohne viel Kraftaufwand öffnen oder in Kippstellung bringen. Es geht auch vollautomatisch: Im Auto möchte längst niemand mehr auf elektrische Fensterheber verzichten - diese Bequemlichkeit kann man sich auch im Haus gönnen, wenn Abläufe wie „Rollladen hoch“ oder „Fenster auf“ ganz einfach per Knopfdruck gesteuert werden. Für den hindernisfreien Weg auf Balkon oder Terrasse sorgen Dreh- und Schiebetüren, die dank spezieller Dichtungssysteme ohne erhöhte Schwellen auskommen. Lärm und schlechtes Wetter bleiben draußen Neben der Bedienbarkeit verbessern auch andere Vorteile moderner Fenster den Komfort: Sie halten die Wärme im Haus und damit die Heizkosten im Rahmen. Und ganz nebenbei kann

weniger Lärm von außen eindringen. Deshalb entscheiden sich immer mehr Menschen für hochwertige Komfortfenster, wenn eine Renovierung ansteht. „Diese Fenster bringen“, so der Fachmann weiter, „einen Mehrwert für die Bewohner, indem sie die Wohnqualität spürbar erhöhen und den Geldbeutel entlasten.“

Sauerzeidung 43


Wärmedämmverbundsysteme:

Ein molliger Mantel für die Wand

Exzellente Dämmwerte im Wandbereich weist ein Wärmedämmverbundsystem auf. Es erinnert ein bisschen an den Schichtenlook, den viele Skifahrer anlegen: Außenputz, Dämmstoff und Mauer verbinden sich zu einer Einheit, die Minustemperaturen trotzt - ideal, um Altbauten auf den neuesten Stand zu bringen. Allerdings wird so ein klassisches Verbundsystem leicht 20 Zentimeter dick. Als dünne Alternative sind seit kurzem Vakuumisolationspaneele (VIP) auf dem Markt, deren luftleerer Raum nahezu perfekt isoliert. Sie messen nur wenige Zentimeter, sind aber

vergleichsweise teuer, da die Paneele maßgefertigt werden. Auch veraltete Fenster oder Einfachverglasungen sind Schwachstellen, durch die teure Heizenergie entweichen kann. Oft verfügen alte Fenster über keine ausreichende Dämmung zwischen Rahmen und Fensterflügel. Die größten Verbesserungen bringt der Einbau neuer Isolierglasfenster mit hoch wärmedämmenden Kunststoffrahmen. Damit fallen nicht nur weniger Kosten an, es gibt auch einen Zugewinn an Wohnkomfort. So gehört beispielsweise unangenehme Zugluft in der Nähe der Fenster der Vergangenheit an. Durch alte Rollladenkästen dringt die Luft oft ungehindert durch die Öffnung am Rollladenbehang ein und tritt an der Öffnung des Zuggurts wieder aus. Besonders bei stärkerem Wind kann man hier einen kalten Luftzug spüren. Doch auch dünne Rollladenkästen aus Sperrholz oder anderen Holzwerkstoffen setzen der Kälte keine wirkliche Barriere ent-

gegen. Abhilfe bieten spezielle Dämmmatten zur Isolierung des Rollladenkastens, eine Bürstendichtung, die den Eintritt kalter Luft am Rollladenauslass verhindert, sowie eine gut gedichtete Führung für den Zuggurt.

Videoüberwachung - aber richtig

Bei der Installation sollte man auf die Kenntnisse von Fachfirmen vertrauen Zur Erhöhung der Sicherheit kommt die Videoüberwachung zunehmend auch im Privatbereich zum Einsatz. Sie bietet allein oder in Ergänzung zu einer Alarmanlage die Möglichkeit, Eingangsbereiche, Zufahrten, Grundstücke ode sonstige Objekte zu überwachen. Ihr Vorteil liegt darin, dass das konkrete Geschehen vor Ort dauerhaft beob-

Sauerzeidung 44

achtet werden kann. Dadurch werden Unregelmäßigkeiten oder verdächtige Bewegungen sofort erkannt, kritische Ereignisse lassen sich zur Beweissicherung festhalten. Videosensoren erkennen Bildveränderungen Mit Hilfe sogenannter Videosensoren

können Videoüberwachungsanlagen sogar selbstständig Alarme auslösen, somit also auch als Bestandteil einer Alarmanlage dienen. Diese Sensoren registrieren Bildveränderungen wie etwa Bewegungen im Erfassungsbereich der Kamera.

unterschiedlichste Videoanlagen angeboten. Nicht immer aber sind diese Systeme für die beabsichtigte Überwachung geeignet. Schlechte Kameraqualität oder fehlende Tauglichkeit bei schlechten Lichtverhältnissen können die Brauchbarkeit zunichte machen.

Der Nutzer einer solchen Anlage kann sich im Fall einer solchen Bewegung automatisch mit Bild benachrichtigen lassen. Rechtlich ist die Videoüberwachung von privaten Häusern und Grundstücken im übrigen generell erlaubt. Sie muss sich allerdings ausschließlich auf den eigenen privaten Teil beschränken und darf keine Nachbargrundstükke oder öffentliche Bereiche wie etwa Gehwege oder Strassen erfassen. Am Markt werden

Bei der Wahl und dem Einbau der passenden Anlage ist eine Beratung daher unabdingbar.


Fertighäuser individuell, durchdacht, pünktlich

Fertighäusern und deren Herstellern haftete über lange Zeit der Makel der Billigbauweise an.

Billig durch fehlende Qualität, starre Grundrisse, die keine Individualität zulassen - lange Zeit waren dies die gängigen Vorurteile gegen die Fertighausbauweise. Doch in der Realität ist das Gegenteil der Fall: Fertighäuser punkten durch eine hohe Qualität, die schnell und preisstabil realisiert werden können. Neue Techniken ermöglichen außerdem, dass die Häuser nach Kundenwunsch konzipiert werden. Ob funktionales Einfamilienhaus oder exklusive Villa - Man verfügt über eine sich die Ansprechpartner und der Koordinationsaufwand. Der Fachbetrieb betreut den Bauherrn während der gesamten Planung und Bauzeit und steht auch nach Fertigstellung als Vertragspartner für alle erbrachten Leistungen zur Verfügung. Die Fertigbauweise gewährt aufgrund ihres durchgeplanten Konzepts eine kurze und vor allem termingerechte Bauzeit: Vom Vertragsschluss über die Fertigung im Werk bis zur Lieferung vergehen in der Regel nur einige Monate. Die schnelle Fertigstellung bedeutet aber keinesfalls Qualitätsverlust. umfangreiche Palette an Hausmodellen, die alle die Möglichkeit zur individuellen Gestaltung bieten. Als Fertighaus bezeichnet man ein Haus, das industriell vorgefertigt, in Teilen an die Baustelle geliefert und dort endmontiert wird. Sie werden meist in Holzständerbauweise errichtet und sind entgegen vieler Meinungen nach dem Aufbau nicht automatisch bezugsfertig. Folglich gibt es Fertighäuser in verschiedenen Ausbaustufen. Vom Rohbauhaus bis zum schlüsselfertigen Objekt ist alles möglich. Der Bauherr kann den Umfang an Eigenleistung je nach handwerklichem Können selbst festlegen. Damit lässt sich ein erheblicher Teil der Baukosten sparen. Verschiedene Innenausbaustufen stehen zur Wahl: Das Ausbauhaus, welches von außen schlüsselfertig und innen zum Ausbau vorbereitet ist, das Mehrwerthaus mit bereits enthaltener Haustechnik, das Bad-Kompletthaus, mitsamt gefliestem Bad und WC und allen montierten Sanitärobjekten sowie das bezugsfertige Kompletthausschlüsselfertig. Der Bau des Fertighauses durch einen festen Partner bietet Planungssicherheit und die Erledigung aller vereinbarten Aufgaben aus einer Hand. Dies sorgt für eine spürbare Reduzierung des Preises, da für die unterschiedlichen Gewerke und Aufgaben keine wechselnden Fachleute beauftragt und bezahlt werden müssen. Nebenbei reduzieren

Sauerzeidung 45


Wandgestaltung mit Funktion

Moderne Wandgestaltungen sind nicht mehr nur dekorativ, sondern erfüllen gleichzeitig verschiedene Funktionen, z.B. Feuchteregulierung, Schall- und Wärmedämmung. Wandgestaltungen wie Tapeten, Wandtattoos oder Farbanstriche haben in erster Linie einen dekorativen Zweck. Die eigenen vier Wände sollen schöner und persönlicher werden.

Moderne, natürliche Wandgestaltungen, wie die Flüssigtapete Sajade liefern neben dem Aspekt der Wandverschönerung aber auch einen konkreten Nutzen. Aufgrund der natürlichen Eigenschaften der Bestandteile Baumwolle, Pflanzen- und Textilfasern sowie Mineralien wirkt die Wandbeschichtung feuchteregulierend, schall- und wärmedämmend. Sajade wird als Trockenfasermischung geliefert und im Anschluss einfach mit Wasser von Hand angemischt. Danach kann die Flüssigtapete in einem Arbeitsschritt ohne Verschnitt und Abfall mit einer Glättkelle gleichmäßig auf die vorbe-reitete Wand aufgetragen werden. Pro Quadratmeter kann das Naturmaterial dann bis zu 3 Liter Feuchtigkeit aufnehmen, die es später wieder an die Umgebung abgibt. Dank dieser regulierenden Wirkung bleiben die Wände trocken und dauerhaft schimmelfrei. Die strukturierte Oberfläche und das elastische Materialgefüge der Baumwollbeschichtung

Sauerzeidung 46

lassen Sajade darüber hinaus schallabsorbierend wirken. Schallwellen werden im Gegensatz zu einer glatten Oberfläche nicht in den Raum zurückgeworfen sondern geschluckt. Die Prüfung durch das Rosenheimer Institut für Baubiologie bestätigt zum wiederholten Mal die baubiologischen Eigenschaften der Wandbeschichtung. Sajade ist schadstofffrei und verfügt über einen Wärmeleitwert von 0,04 W/(mK). Sajade ist ein Naturprodukt das sich nicht elektrostatisch auflädt und

damit weitestgehend schmutzunempfindlich ist. Sollte dennoch ein Bereich der Wand ausgebessert werden müssen, ist dies kein Problem. Die entsprechende Stelle wird gut angefeuchtet, das Material abgetragen und mit der neu angerührten Flüssigtapete ausgebessert. So erhält man in kurzer Zeit und ohne großen Arbeitsaufwand eine perfekt gestaltete Wand. Kleine Schäden lassen sich, aufgrund der Elastiztät der Fasern, ohne neues Material unerkennbar ausbessern.


Aktuelle Teppichtrends

Bunt und kuschelig für die Kinder, Vintage-Look und edle Stickereien für alle Junggebliebenen - die aktuellen Teppichtrends bringen selbst an den grauesten Herbsttagen viel Farbe und gute Laune ins eigene Zuhause. Was gibt es Schöneres,

als an einem verregneten Herbsttag zu Hause dem Nichtstun zu frönen? Dabei gilt: je gemütlicher, desto besser! Neben Sofa, Wolldecke und Kaminofen sorgt auch ein weicher Teppichboden für mehr gefühlte Wärme und eine gemütliche Atmos-

phäre. Die aktuellen Teppichtrends verbinden die haptischen Vorteile des Teppichs auch mit den optischen: Bunte Unis, Vintage-Look in Erdtönen und in allen Rottönen schimmernde, florale Stickereien sorgen in diesem Jahr für gekonnte Akzente und gute Laune in den eigenen vier Wänden. Besonders für Kinder- und Jugendzimmer geeignet, in denen es fröhlich zugehen soll, sind die Shaggys „Swing-Melody“. Wie der Name schon anklingen lässt, harmonieren die pastellfarbenen Töne der Teppiche mit jedem Interieur. Als Hochflorteppich gearbeitet bieten sie außerdem einen weichen und angenehmen Untergrund zum Sitzen,

Barfußlaufen und Spielen. Vintage ist bereits seit einiger Zeit vor allem im Möbelbereich angesagt. Nun kommt der Trend auch auf den Boden. Mit den Teppichen „Trash Designs“, die qualitativ und ihre Verarbeitung betreffend alles andere als „trashig“ sind. Lediglich die Muster, Techniken und Formen sind angelehnt an Stichworte wie Vergänglichkeit, Graffiti oder Recycling. Die Farbtöne und Farbverläufe orientieren sich an der Natur und reichen von Khaki über Braun bis Grau. Leuchtende Bambusgarne in feiner Zeichnung suggerieren das Farbspiel tropischer Blütenformen. Dadurch wirken die Muster wie gestickt und erhalten einen edlen Touch.

Sauerzeidung 47


Welches Outfit bekommt die Fassade?

Holz, Putz, Klinker oder Glas? Bei der Fassadengestaltung haben Bauherren die Qual der Wahl. Denn jede Art, die

Hauswand zu verkleiden, bringt typische Effekte mit sich. Doch Design ist längst nicht alles.

Alles nur Fassade?! Beim Hausbau ist dieser Spruch wörtlich zu verstehen. Denn die Fassade ist das Gesicht (lat. „facies“) des Hauses und hinterlässt beim Betrachter - ähnlich wie das menschliche Pendant - binnen Sekunden einen ganz bestimmten Eindruck. Wirkt das Haus schlicht, gemütlich, einladend, elegant, designorientiert oder gar unnahbar? Bewohner und Passanten gezielt anzusprechen ist seit jeher eine wichtige Aufgabe der Fassadengestaltung, die

Sauerzeidung 48

heutzutage mit einer Vielzahl an Materialien, Farben und Oberflächen realisiert werden kann. Doch neben ihrer repräsentativen Funktion hat die Fassade auch hohe Anforderungen an Wohnkomfort und Energieeffizienz zu erfüllen. Bewährter Klassiker: die Putzfassade Putz ist unter den Fassadenbekleidungen fast schon ein Klassiker - und das nicht umsonst: Außenputze schützen die Wand vor Feuchtigkeit und verbessern die Wärmedämmung, die in Ver-


bindung mit Putz meist durch ein Wärmedämmverbundsystem (WDVS) gewährleistet ist. Dieses besteht aus aufeinander abgestimmten Baustoffen, deren Kernstück eine Dämmstoffschicht bildet. Für nahezu jeden Untergrund eignet sich dieses System, das direkt auf der Aussenwand verklebt, verdübelt und anschließend verputzt wird. Bei Außenputzen unterscheidet man generell zwischen Mineralputzen und pastösen Putzen aus Silikat oder Kunstharz. Beide Putzarten sind wasserabweisend, witterungsbeständig und diffusionsoffen, obwohl Kunstharzputze in einer noch größeren Farbfülle erhältlich sind. Voll im Trend liegen dabei Rosé, Hellgrau oder Pastell-Gelb. „Dem Liebling vieler Hausbesitzer, die Farbe Weiß, lässt sich der Rang allerdings nicht so schnell streitig machen“.

Neben zurückhaltenden Tönen sind derzeit auch kräftige Farbanstriche gefragt, denn sie verleihen einem Gebäude Identität. Typisch für eine Putzfassade ist außerdem ihre ausgeprägte Struktur - plastisch mit Streichputz, dekorativ mit Kellenputz oder individuell mit Rollputz. Farbliche Vielfalt mit Klinker Die Steine, bestehend aus gebranntem Ton, Lehm und Wasser, gelten als enorm widerstandsfähig und trotzen Wind und Wetter über Generationen. Zudem umfasst das Klinkersortiment eine nahezu unerschöpfliche Farbpalette. Dabei vermitteln z.B. traditionell nordische Rot- oder natürliche Brauntöne ein Gefühl von Wärme, wohingegen tiefblaue oder violette Klinkerfassaden edel und beruhigend wirken. Je nach Geschmack ist auch die Textur der einzelnen Steine variabel - ob glatt, rau, besandet oder in Wasserstrichoptik.

Entsprechend individuell lassen sich Fugenfarbe und Klinkerverband bestimmen: Je nach Anordnung ergeben sich unterschiedliche Muster und Effekte, die das Haus zum echten „Hingucker“ machen. Alternativ zur Vollverklinkerung eignen sich auch hochwärmedämmende Dämm klinkersysteme, die mit sog. Klinker riem chen realisiert werden. Sie stehen echtem Klinker optisch in nichts nach. Glaswände - gut isoliert Ob Putz, Holz oder Klinker, ob WDVS oder VHF - egal, auf welche Beklei-

dungsform die Wahl am Ende fällt: Erst durch die Einbeziehung von Fenstern und Türen erhält jede Fassade ihr unverkennbares Äußeres. Dabei sind grosse Fensterwände derzeit besonders gefragt, da sie die Innenräume ausgiebig mit Tageslicht versorgen und den Eindruck von Transparenz und Offenheit vermitteln. Allerdings ist bei verglasten Flächen ebenso wie bei Haustüren und dem Rest der Fassade stets auf eine gute Isolierung zu achten - damit alle Anforderungen an Wärme-, Schall- und Einbruchschutz erfüllt werden und sich die Bewohner in ihren eigenen vier Wänden ein Leben lang wohlfühlen können.

Sauerzeidung 49


Dauerhaft schöne Terrassendielen

Die Freiluftsaison ist angebrochen und mit ihr wird das Wohnzimmer auf die Terrasse verlegt. Damit diese dauerhaft ihre Schönheit und Sicherheit behält, sollte auf den passenden Terrassenbelag gesetzt werden. Dauerholz bietet mit veredeltem Kiefernholz die ideale Alternative zu Tropenhölzern. Der Sommer ist da und mit ihm die Outdoorsaison. Früh morgens bis spät

abends hält man sich nun am liebsten im Freien auf: im Park, am Badesee oder auch ganz gemütlich auf der eigenen Terrasse. Gemeinsam mit Freunden und Familie werden Feste gefeiert, Grillabende veranstaltet. Kurz: Man kann das Leben in vollen Zügen geniessen. Damit die Terrasse trotz Witterungseinflüssen und dauerhafter Auslastung im Sommer ihre Schönheit behält und optisch nicht „in die Jahre kommt“, ist vor allem die Wahl des passenden Bodenbelags entscheidend. Dauerholz bietet hier eine optimale Kombination aus natürlicher Holzoptik gepaart mit robuster, splitterarmer Materialqualität. Terrassenbeläge sind das ganze Jahr über verschiedenen Einflüssen direkt oder indirekt ausgesetzt. Dazu gehört Niederschlag, Wind, Sonneneinstrahlung aber auch schwankende Luftfeuchtigkeit. Holz ist ein Naturprodukt, das sich aufgrund dieser Einflüsse verändert und anfängt zu „arbeiten“. Bei dauerhafter Nässe quillt Holz auf, Hitze dagegen lässt das Holz Schwinden. Durch das fortwährende Dehnen und Zusammenziehen entstehen Risse, die in der Folge vermehrt anfällig für Pilzbefall sind. All diesen Faktoren kann man mit den Terrassendielen von Dauerholz gelassen entgegen sehen. Der Clou der Dauerholz-Dielen: Heimisches Kiefernholz wird dank einer Wachskonservierung so robust und langlebig wie Teak oder andere Tropenhölzer. Aufgrund der geringen

Sauerzeidung 50

Restfeuchte arbeitet das Holz fast gar nicht mehr, so neigt Dauerholz kaum zur Rissbildung und bietet keine Angriffsfläche für Pilze und Bakterien. Die Terrassendielen bleiben einmal montiert formstabil und splitterarm ein Fakt, der besonders Freunde des Barfußlaufens erfreut. Ebenso, wie die Rutschsicherheit von Dauerholz aufgrund der stumpfen Oberfläche bei Nässe. Lediglich die Farbe der Dauerholz-Dielen verändert sich im Laufe der Jahre. Wie jedes Holz bekommen sie eine silbergraue Patina. Wer den ursprünglichen Holzfarbton erhalten möchte, kann aber mit einem speziellen Öl nachpflegen. Da während des speziellen Veredelungsverfahren keinerlei chemische oder umweltschädliche Stoffe verwendet werden und das Holz aus heimischen Wäldern stammt, entscheidet man sich mit Dauerholz Terrassendielen nicht nur für eine schöne, langlebige Tropenholzalternative, sondern darüber hinaus auch für eine besonders Umweltschonende.


Die Spanndecke Renovierungsdecke

Ob als Renovierungs-, Neubau-, Akustik-, Licht-, Werbedecke oder zur Verkleidung, eine Spanndecke ist immer ein preiswerter Problemlöser mit herausragenden Eigenschaften. Schnell, sauber, attraktiv,.......

Spanndecke - was kann ich mir darunter vorstellen? Eine Spanndecke oder auch Lackspanndecke genannt besteht aus einer speziell entwickelten Polymerfolie. Sie ist in matt oder hochglänzend in nahezu jeder Farbe und in verschiedenen Designs erhältlich. Individuell auf jeden Raum, mit ca. 7% Untermaß zugeschnitten und umlaufend mit einem halbweichen Haltekeder versehen, wird die Spanndecke unter Wärmezufuhr in spezielle an der Wand befestigte Halteleisten eingehängt. Die ursprüngliche Deckenkonstruktion bleibt unberührt, lediglich die Beleuchtung wird daran befestigt. Das Spanndeckensystem ist in die Brandschutzklasse B1 (schwer entflammbar) eingeteilt und hat somit die Zulassung für Privat- wie Geschäftsräume. Geeignet für Reinräume, Allergiker, jede Raumnutzung oder Form. Individuelle Gestaltungen wie sie sonst kein Deckensystem erlaubt sind realisierbar. Flächen ca. 65 m2 sind ohne weiteres möglich, größere Decken werden zwischengespannt. Eine Spanndecke ist in der Regel incl. Beleuchtung an einem Arbeitstag eingebaut, dabei gibt es bei den meisten Untergründen nur geringe bis keine Staubentwicklung. Weitere Gewerke sind nicht notwendig. Der Raum muß nicht ausgeräumt werden, lediglich die Wände sollten frei zugänglich sein. Auf

Wunsch kann auf einige Materialien, im Digitaldruckverfahren, jede beliebige Vorlage transferiert werden. Zum Vorgang Die Decke wird vor Ort mit dem Laser vermessen. Ein Programm errechnet dann das genaue Schnittmuster für Ihren Raum. Im Werk wird die Spanndecke von geschulten Fachleuten konfektioniert und mit einem umlaufenden Haltekeder versehen, dabei wird das Design den Kundenwünschen angepaßt. Ein eingespieltes Team montiert an den Wänden die Halteleisten, befestigt die Unterkonstruktionen für Beleuchtung, Be- u. Entlüftung, Sprinkleranlagen, Beschallung, diverse Aufhängepunkte etc. und spannt die Decke ein. Danach werden sämtliche Lichtelemente usw. montiert. Der Raum ist sofort nutzbar. Die Montagezeit beträgt in der Regel nicht länger als einen Arbeitstag.

• Wärmenergiesparend (meßbar) • Robust und Recyclebar • Vielfältige und dekorative Lichtgestaltungen sind möglich • Hohe Lebensdauer, die ältesten Spanndecken sind bereits 25 Jahre alt • Als Akustikdecke einsetzbar durch Mikroperforation (Spezialausführung)

• Nahezu antistatisch in eingebautem Zustand • Leicht zu reinigen wenn nötig • Zerstörungsfrei demontierbar • Statisch unbedenklich durch ihr sehr geringes Gewicht ca. 180 - 240 g/m2 • An einem Arbeitstag incl. Beleuchtung fix u. fertig zur Übergabe

Vorteile von Spanndecken • Spanndecken erzeugen eine außergewöhnliche Atmosphäre • Sie sind in über 100 Farben und Designs erhältlich • Matt oder hochglänzend, mehrfarbig, transluzide, marmoriert, metallisch, perforiert, etc. • Rund, eckig, schräg, Beleuchtung, Belüftung, Sprinkleranlage etc, stellen keine Probleme dar. • Hochglänzende Lackspanndecken lassen den Raum optisch deutlich größer wirken. • Sie sind für nahezu jede Raumform- u. Nutzung geeignet. • Allergiker - geeignet • Individuell gestaltbar in Farbe u. Form

Sauerzeidung 51


Allround-Talent Alubalkon

Eine klare Linienführung und vielfältige Gestaltungsvarianten in Form und Farbe zeichnen hochwertige Alubalkone aus. Hier die wichtigsten Typen im Überblick. Elegante Alu- oder Edel-

stahlbalkone erfreuen sich hierzulande immer größerer Beliebtheit. Kein Wunder, schließlich trumpfen die maßgenauen Freisitze mit unterschiedlichsten Formen und Farben auf - passend zur je-

weiligen Architektur. Der große Vorteil dabei: „Dank spezieller Konstruktionen können hochwertige Alubalkone auf nahezu jede bestehende Unterkonstruktion montiert werden“. Damit lassen sich die vielfältigen Entwürfe auch im Nachhinein auf sämtliche Häusertypen - von klassisch bis modern - individuell montieren. Ein weiterer Pluspunkt: Durch eine spezielle Pulverbeschichtung können Alubalkone in Holzoptik erstellt werden, die nahezu pflege- und wartungsfrei ist. Alu-Balkone für jeden Geschmack Aufgrund der großen Design- und Modellvielfalt sind Aluminium-Balkone

Sauerzeidung 52

sowohl bei traditionellen als auch designorientierten Hausherren sehr gefragt. Während sich zeitlose Entwürfe an geradlinigen Architektur-Standards im modernen Hausbau orientieren, bestechen puristische Modelle durch individuelle Komponenten wie Gitter oder Dekors, die den Balkonen eine persönliche Note verleihen. „Noch mehr kreativen Spielraum erlauben Modelle, bei der sich verschiedene Dekorelemente beliebig variieren und dadurch den jeweiligen Wünschen entsprechend anpassen lassen“. So genannte SoftlineKanten sowie verdeckte Verschraubungen gewährleisten zudem eine perfekte Verarbeitungsqua lität, die aufgrund


des patentierten „Alu-Select“-Systems besonders kostengünstig ist. Eine spezielle Laserschnitttechnik ermöglicht auch bei Edelstahl-Balkonen höchste Qualität. Edelstahl-Balkone passen zu jedem modernen Hausstil, aber auch bei klassischen Fassaden kommen

diese gut zur Geltung. Wie bei den Aluminium-Typen ist auch hier eine klare Linienführung charakteristisch, die durch vielfältige Gestaltungsvarianten und Farbgebung individuell ergänzt werden kann - für den ganz persönlichen Traumbalkon.

Richtig & gesund saunieren

Wissenswertes über Sauna, Dampfbad und Co Bio-Sauna, Hamam und Sanarium Diese drei Arten haben Temperaturen von 40 bis 65 Grad und eine mittlere Feuchtigkeit. So bekommt man die Vor-

Sauna, Dampfbad und Co können sich für Ihre Haut, Ihre Abwehrkräfte und die allgemeine Gesundheit sehr gut auswirken. Allerdings gibt es einige Tipps, die Sie beim Saunagang unbedingt beachten sollten. Eine Sauna im klassischen Sinne wird auf 85 bis 100 Grad erhitzt und hat eine Luftfeuchtigkeit von etwa 5 - 10%. Meist gibt es verschieden hohe Bänke, wobei die höheren auch die heißesten Temperaturen bieten. Denn Wärme steigt ja bekanntlich nach oben! Durch die Hitze steigt die Körpertemperatur, wie bei Fieber. Dadurch werden Abwehrkräfte aktiviert und schützen langfristig vor Erkältungen. Dank der niedrigen Luftfeuchtigkeit wird der Körper besonders gut zum Schwitzen

teile des Dampfbades und die der Sauna in einem, allerdings nicht so intensiv. Besonders empfehlenswert ist dieser Saunatyp für Menschen, die sich noch an das Saunieren gewöhnen möchten.

angeregt. So werden Schadstoffe ausgeschwitzt und der Körper wird entschlackt. Auch auf die Gefäße hat das Saunieren eine wohltuende Wirkung. Ein Dampfbad bietet niedrigere Temperaturen aber dafür eine Luftfeuchtigkeit von fast 100%. Auch hier erhöht sich die Körpertemperatur und bewirkt das, was eine Sauna tut. Zusätzlich kommt es bei der hohen Luftfeuchtigkeit zu einer besseren Befeuchtung der Haut und Schleimhäute. Somit werden die Schleimhäute in Nase und Mund besser vor schädlichen Bakterien geschützt. Auch für die Atemwege eignet sich das Dampfbad hervorragend. Doch die Schweißanregung ist hier nicht so hoch, wie in der Sauna.

Sauerzeidung 53


Heizungsmodernisierung senkt Energiekosten

Alte Heizung raus - Neue rein! Dass sich das Vorhaben wirklich lohnt und welche Möglichkeiten zur Verfügung stehen erläutern Experten so. Mit fast 90 Prozent entfällt der größte Anteil des Energieverbrauchs in einem durchschnittlichen Haushalt auf Heizung und Warmwasserbereitung. Dies liegt hauptsächlich am Betrieb, größtenteils veralteter und ineffizienter, Heizungsanlagen. Da die Energiekosten auch in Zukunft weiter steigen

werden, ist eine Modernisierung der richtige Schritt, um die Kosten für Öl und Gas dauerhaft zu senken. Denjenigen, die sich vor den Kosten für einen Austausch scheuen, helfen verschiedene Fördermöglichkeiten. Damit wird der Einsatz innovativer Heiztechnik noch lohnender. Brennwerttechnik und Solaranlage Welche Möglichkeiten es zur energetischen Sanierung gibt, hängt vom Einzelfall ab - von der Gebäudebeschaffenheit, vom zur Verfügung stehenden Energieträger und letztlich vom Budget des Hausherrn Hohes Einsparpotenzial bei einer niedrigen Gesamtinvestition bietet die Brennwerttechnik. Warmwasserbereitung ausschließlich durch Sonnenenergie erfolgen. Beide Techniken lassen über das Jahr gerechnet mehr als 30 Prozent Brennstoffkosten einsparen. Biomasse oder Wärmepumpe Alternativ kommt auch ein Biomassekessel in Frage. Moderne Kessel eignen sich zur komfortablen zentra-

Sauerzeidung 54

len Beheizung von Gebäuden und zur Trinkwassererwärmung. Dabei wird die erzeugte Wärme aus erneuerbaren Rohstoffen wie Scheitholz und Pellets CO2-neutral gewonnen und dem aktuellen Bedarf angepasst. Niedrige Betriebskosten, Umweltschutzaspekte sowie die Unabhängigkeit von Öl und Gas sprechen dagegen für den Einsatz einer Wärmepumpe. Besonders effizient arbeitet diese, wenn das Gebäude gut gedämmt ist oder das Heizungssystem mit niedrigen Temperaturen betrieben werden kann - zum Beispiel bei einer Fußbodenheizung. Eine weitere Möglichkeit ist die Kombination mit einer bereits bestehenden Brennwertanlage. Abhängig von der gewünschten Modernisierungsmöglichkeit sorgen alle Systeme für dauerhafte Einsparungen der Energiekosten. Die Investition lohnt sich zusätzlich, da sie von staatlicher Seite gefördert wird, und sich so die Kosten im Verhältnis zur Nutzungsdauer zügig amortisieren.


Vorteile von Möbeln nach Maß ganz individuell gestalten. Farben und Griffe kann man nach eigenen Vorstellungen auswählen und auf das gewünschte Ambiente abstimmen.

Die Einrichtung von Wohnung oder Haus kann zu einem richtigen Problem werden, wenn man einfach keine passenden Möbel erhält. Gerade für eine exklusive und perfekte Lösung der Inneneinrichtung bieten

Möbel nach Maß die beste Alternative. Man muss einfach den Raumbedarf ausmessen und plant danach das fehlende Möbelstück. Dadurch werden die Zimmer ideal ausgenutzt und man kann das neue Möbelstück

Egal ob es ein begehbarer Kleiderschrank oder ein bedarfsgerechtes Bücherregal sein soll. Durch das Ausmessen erhält man einen idealen Einbauschrank – diese Stücke werden schnell zu Lieblingen die jahrelang das Auge erfreuen. Die Räume gewinnen durch die maßgefertigten Lösungen bei den Möbeln, denn alles ist elegant und perfekt verstaut. Schrägen oder Schachtecken sind kein Problem mehr beim Stellen der Möbel, denn die räumlichen Gegebenheiten fließen in die Gestaltung

der Einbaumöbel mit ein. Dadurch kann ein Wäscheschrank unschöne Heizungsrohre verdecken, das Regal passt optimal in die Nische und trotz unebener Wände bleiben keine Spalten in denen sich Spinnen verstecken können. Die nach Maß gefertigten Möbel sorgen dafür, dass kein Raum unnötig verloren geht und man lange Freude an der Einrichtung hat.

Sauerzeidung 55


Auf dem Weg nach oben

Täglich mit Füßen getreten und oft nur wenig beachtet - die Treppe fristet in vielen Wohnungen und Häusern ein eher unscheinbares Dasein. Dabei hat sich in puncto Treppendesign viel verändert und so wird die Treppe immer mehr zum zentralen und exklusiven Gestaltungsobjekt in modernen Wohnräumen.

Offenes Wohnen liegt absolut im Trend. Große Räume in denen Küche, Essbereich und Wohnzimmer nahtlos ineinander übergehen, werden zum Lebens-

Sauerzeidung 56

mittelpunkt der Familie. Besonders schön: Galerie-Wohnungen. Der obere Raum wird oft als Home Office eingerichtet oder als Schlafzimmer benutzt. Im Augenmerk des Besitzers liegt dabei besonders der Weg dorthin. Und der führt in jedem Fall über eine Treppe. Von Spindel-, über Wendel- und gerade Treppen, bis hin zu architektonischen Sonderlösungen, ist die Designvielfalt an Treppen groß. Auch in Sachen Material bieten moderne Treppen viele Möglichkeiten: Neben der klassischen,


unteren Wohnbereich als optische Trennung verschiedener Wohnbereiche dienen. Oben findet sie einen stilvollen Abschluss, indem das Treppengeländer links und rechts weiter läuft und den

freundlich-hellen Holztreppe sind momentan vor allem die kühl und puristisch anmutenden Designs mit dunklen, gemaserten Hölzern und Stahlkonstruktionen angesagt. Diese fügt sich dank klarer Linien und Farben perfekt in modern eingerichtete Wohnräume ein. Ho-

he, großzügige Wohnbereiche stellen besondere Anforderungen an die Treppe, ermöglichen gleichzeitig aber auch ganz neue Gestaltungsvarianten. Freistehend, in der Mitte des Raumes und mit farbig lackierter Stahlwange, wird die Treppe zum echten Hingucker und kann im

Bau-Endreinigung

Fachbetriebe bieten neben der BauFeinreinigung auch die Baugrobreinigung an. Letztere empfiehlt sich, da Bauschmutz, wie Steine, Schutt, Gips u.ä die Durchführung der BauFeinreinigung häufig verzögern. Nach der Bau-Feinreinigung ist das Gebäude bezugsfertig. Der Gebäudereinigungsfachmann definiert die Bau-Feinreinigung nach der Fertigstellung von Neubau-, Umbau- oder nach Renovierungsarbeiten folgendermaßen: Die Oberflächen sind frei von Handwerkerschmutz (Mörtel, Gips-, Lackspritzer, Bohrstaub usw.)

Galerieraum formschön einrahmt. Sicher und modern zugleich ist dabei eine Geländerfüllung aus Glas. Das transparente Sicherheitsglas lässt den Galerieraum größer und heller erscheinen und ermöglicht einen ungetrübten Ausblick auf den darunter liegenden Wohnraum.

sowie von Schutzfolien und Etiketten; außerdem sollen die Oberflächen staubfrei, wischspuren- und schlierenfrei sein. Eine korrekt durchgeführte Bau-Endreinigung erleichtert die anschließende Unterhaltsreinigung bzw. Ermöglicht erst ein optimales Erscheinungsbild. So werden z.B. Farbspritzer auf den Fliesenwänden bei der Unterhaltsreinigung nicht entfernt. Wenn in diesem Bereich keine Bau-Endreinigung durchgeführt wurde, stören die Farbspritzer das Gesamtbild über Jahre.

Die Bau-Endreinigung umfasst folgende Bereiche, wobei der Kundenwunsch ausschlaggebend ist: • Reinigen der Decken- und Beleuch tungskörperReinigung Rahmen, Umrandungen und der Glasflächen • Reinigung der fest installierten Gegenstände, wie Fensterbänke, Heizkörper, Waschbecken, Schalter, Gardinenstangen usw. • Reinigung der Türen und Türzargen • Entstauben der Wände und Reinigung der Fliesenwände • Reinigung und Pflege der Fußbodenflächen.

Sauerzeidung 57


Heimkino in der guten Stube Wunderbare neue Medienwelt: Auf Knopfdruck fährt die Leinwand aus der Decke, die Jalousien oder Gardinen schließen sich und sanft gedimmtes Licht wird eingeschaltet. Das Wohnzimmer verwandelt sich in ein Heimkino, in dem die tollsten Filme immer dann beginnen, wenn man sie sehen will. Flachbildfernseher mit Diagonalen von 80 und mehr Zentimetern, Beamer oder komplette Heimkinosysteme sind inzwischen so günstig geworden, dass sich die Investition zumindest für Filmfans nach nur ein bis zwei Jahren amortisiert hat. Fernsehen wird erst gemeinsam schön. Mehr als drei Stunden verbringen täglich vor der Flimmerkiste - die meisten im Wohnzimmer, das häufig ganz auf das Gerät ausgerichtet ist. Mehr als die Hälfte der Zuschauer schützt vor allem das Gemeinschaftser-

Sauerzeidung 58

Ferngesehen wird vor allem im Wohnzimmer

lebnis mit der Familie oder Freunden. Macht man sich aber bewusst, dass ein Zuschauer während eines Blockbusters die Sitzposition rund 300 Mal unwillkürlich verändert, wird schnell deutlich, welche Bedeutung den Polstermöbeln beim Fernsehgenuss zukommt.

Bequemer Filmgenuss Dank einer ausgeklügelten Gleitfunktion, die sich jeder Körperbewegung automatisch anpasst, sitzt man beispielsweise in einem Sessel auch beim längsten Filmmarathon bequem und komfortabel. Gerade wenn der Körper zur Ruhe kommt, stützt der Sessel Wirbelsäule und Hals optimal ab. Für Freunde des Heimkinos reichen übrigens schon gut zehn Quadratmeter Stellfläche aus, um mit den Sesseln ein kleines Privatkino mit vier be-


quemen Sitzplätzen und viel Platz für Erfrischungen und Snacks einzurichten. Aber auch wenn man es sich lieber auf der Couch gemütlich macht, muss der individuelle Komfort nicht auf der Strecke bleiben, denn die Sofas des Be-

2,5 leicht in Zentimeter umgerechnet werden. Das ist zwar nicht ganz genau, reicht aber, um eine bessere Vorstellung von der Größe zu bekommen. Danach hat beispielsweise ein 42-Zoll-Gerät rund 105 Zentimeter Bilddiagonale.

haben Sie den Durchblick! Ganzglastüren lassen sich nicht nur in alle schon vorhandenen Raumdesign integrieren, sondern stellen eine einfache und unkomplizierte Möglichkeit dar, optisch Raum zu schaffen und eine leichte und moderne, helle Ambiance zu verwirklichen. Die Möglichkeiten

des Ganzglastürdesigns sind fast unbegrenzt!

quemspezialisten weisen die gleichen Funktionen auf wie der beliebte Sessel. Optimaler Betrachtungsabstand Für die optimale Sitzposition vor dem Flatscreen ist dessen Größe entschei-

Kunstverglasung Kunstverglasungen finden sich nicht nur im sakralen Bereich. Handwerk-

dend. Empfehlenswert ist ein Abstand, der maximal 3 Mal der Bildschirmdiagonalen des Geräts entspricht. Wenn hochauflösendes Filmmaterial angesehen wird, empfehlen Experten, einen kleineren Abstand zu wählen. Die Grösseneinheit Zoll kann mit dem Faktor

liche Kreativität und Qualität bei Kunst- und Bleiverglasungen gerade auch im privaten Bereich gehören zu unseren Besonderheiten. Klassisches Design oder moderne Entwürfe, ganz nach Ihrem Wunsch, machen aus Fenster- und Türen einzigartige und wertvolle Besonderheiten. Ihre eigenen Entwürfe können dabei ebenso Verwendung finden, wie unsere Ideen und Vorlagen der verschiedensten Stilrichtungen. Glastüren - Spielen Sie mit Glas und

Gönnen Sie sich den Durchblick oder entscheiden Sie sich für eine Blickdichte und diskrete Design-Lösung z.B. für Bad oder Schlafzimmer!

Sauerzeidung 59


Allroundtalent 2-Schichtparkett Ob für den Neubau oder die Altbaurenovierung, ob in klassischem oder modernen Design, ökologisch und besonders langlebig: 2-Schichtparkett aus Holz oder Bambus ist vielseitig einsetzbar und in jedem Fall ein echtes Allroundtalent. Die Wirkung eines Raums ist maßgebend abhängig von der Gestaltung des Fußbodens. Durch die Verwendung von Parkett entsteht eine edle, stilvolle, aber natürliche Atmosphäre. Besonders bei der geradlinigen Architektur von heute schafft Parkett einen optimalen Kontrast. In Bezug auf seine Lebensdauer ist ein Parkettboden eine sehr kostengünstige Möglichkeit, die Wohnung aufzuwerten. Für alle Einsatzbereiche und -zwecke hat sich heute das so genannte „2-Schichtparkett“ besonders bewährt.

2-Schichtparkett ist für Neubau und für Renovierung die clevere Variante unter den Parkettarten. Wer eine Renovierung plant, benötigt ein Material mit niedriger Aufbauhöhe, damit die Türen später nicht gekürzt werden müssen. Ebenso ist 2-Schichtparkett wegen seiner geringen Höhe optimal für den Einsatz auf Warmwasser-Fußbodenheizungen geeignet, weil es der Wärme beim Durchdringen keinen großen Widerstand entgegen setzt. Dabei ist 2-Schichtparkett äußerst formstabil, weil sich durch die rechtwinklige Anordnung des Unterzuges zur Nutzschicht das Quell- und

Schwindverhalten des Parkettbodens stark vermindert. Das von Laminatböden bekannte, unangenehm laute, hohl klingende Trittgeräusch gibt es bei 2-Schichtparkett ebenfalls nicht. Darüber hinaus hat ein 2-Schicht-Parkett boden je nach Nutzschicht eine Lebensdauer von 50 bis 70 Jahren. Das 2-Schichtparkett wird in allen gängigen Holzarten und darüber hinaus auch aus Bambus angeboten. Mit dem Einsatz von Bambus in der Parkettproduktion wird der ökologisch wohl unbedenklichste Rohstoff verwendet. Bambus wächst sehr schnell, bis zu 30 cm pro Tag. Mit dem schnellen Wuchs, der daher hohen Produktion von Biomasse und der ausgeglichenen CO2- Bilanz ist Bambus ein sehr nachhaltiges Rohmaterial. Durch seine edle Ausstrahlung, gepaart mit hoher Härte, ist Bambusparkett sowohl im Wohnbereich als auch im Objektbereich mit hoher Beanspruchung sehr beliebt.

Sauerzeidung 60


Besonderheit Wohnküche - die Harmonie muss stimmen am Tisch verwendet werden, denn der neueste Clou der Hersteller sind so genannte „Dinner-Sofas“. So oder so: Hochkonjunktur haben Sofas mit vielen Funktionen, die sich je nach Situation verbiegen, drehen und schieben lassen. So wird beispielsweise die Rückenlehne schnell und einfach umfunktioniert indem man kleine, schlanke Holztischchen auf die Polster aufgelegt, die Platz für Deko, Gläser oder Zeitschriften bieten.

Offenes Wohnen ist der Megatrend der aktuellen Stunde. Großzügige Wohn-, Ess- und Kochbereiche ersetzen den Frust der stets zu engen Küche - gemeinsam darf nun gekocht, gegessen, gefeiert und gelacht werden. „Wir stellen fest, dass Kochen, Speisen und Wohnen in der heutigen Architektur immer mehr miteinander verschmelzen. Was geblieben ist, ist der Trend hin zur Gemütlichkeit, wodurch sich auch der Massivholztrend erklären lässt. Vor allem schlichte Möbel mit einer klaren Formensprache können hier gestalterisch sehr gut als Übergang zwischen den einzelnen Wohnbereichen eingesetzt und kombiniert werden“, sagen die Küchenhersteller. Klare, puristische Formen haben also Vorrang. Weil die Küche in einen großen Wohnbereich eingegliedert ist, muss sie sich optisch zurücknehmen und eher den Eindruck von Wohn- als Küchenmöbeln hinterlassen. Erreicht wird dies mit grifflosen Fronten, Edelhölzern kombiniert mit Glas und farblich neutralen Oberflächen. Zeitlose Schönheit hat in der Küche nach wie vor Priorität, da sie in der Regel nicht oft erneuert werden. Darum dominieren hier warme Cremetöne und klare Farben wie grau, weiß und schwarz. Töpfe, Pfannen und all die anderen Koch-Utensilien werden in den großräumigen und äußerst praktisch eingerichteten Schubladen und Schränken verstaut, auf diese Weise erinnert am Ende nichts mehr an eine Küche. Bei der Wahl der Küchengeräte sollte vor allem auf besonders leise Geräte zurückgegriffen werden, damit nach der Dinnerparty kein lautes Summen des Geschirrspülers den verdienten Fernsehabend auf dem Sofa stört. Auch die Dunstabzugshaube verdient in einer Wohnküche mehr Beachtung. Aufgrund des offenen Raumes muss sie mitunter größer bzw. stärker geplant werden, um zuverlässig alle unangenehmen Gerüche von Ess- und Wohnbe-reich fernzuhalten. Neue, designorientierte Essen sind dabei längst nicht mehr nur funktional sondern frei schwebend über der Kochinsel auch ein Eyecatcher. Ein großer Vorteil von Koch- und Arbeitsinseln: Sie sind von allen Seiten begehbar und bilden eine formschöne Abgrenzung zum Essbereich hin. Idealerweise ist die Arbeitsplatte dabei

höhenverstellbar. So kann sie je nach Bedarf eingesetzt werden. Heruntergefahren nimmt sie sich in der Optik zurück und gibt den Blick frei auf den großen Raum, in mittlerer Höhe lässt sich gut an ihr Arbeiten, wohingegen eine hochgefahrene Arbeitsplatte schnell als Stehbar und Gästeempfang dienen kann, auf der der Aperitif gereicht wird. Kochen und Essen wird damit optimal verbunden. Wem eine Kochinsel zuviel Platz einnimmt, kann sich auch für eine Esstheke entscheiden. Sie vereint dieselben Vorteile und bringt dabei als rollbare Variante noch mehr

Bewegung ins Spiel, indem sie sich flexibel im Raum verschieben lässt. Die Möbel der unterschiedlichen Bereiche sollten formal harmonieren, etwa durch die Farbwahl oder die einheitlich gewählte Holzart. Gerade NaturholzModelle haben sich hier bewährt: Die warme, natürliche Ausstrahlung von Holz schafft eine angenehme Atmosphäre, edle Hölzer fügen sich mühelos in jeden Wohnbereich ein. Mehr Platz für mehr Gäste bieten andersherum auch ausziehbare Tische. Das Sofa kann hier sogar als zusätzliche Bank

Die passende Dekoration ist sowieso das Muss beim offenen Wohnen. Vasen in denselben Farben, Kerzen die überall aufgestellt werden, Pflanzen, Bilder, Stoffe und vieles mehr lassen die drei Bereiche zu einem großen Wohnraum verschmelzen. Als Beleuchtung eignen sich z.B. LED Spots in der Decke, sie sorgen für Einheitlichkeit und lassen den Raum großzügiger erscheinen. Egal welche Wünsche man in seiner Wohnküche verwirklichen will: Das A und O beim offenen Wohnen und der Schlüssel zum Wohlfühlwohnraum ist das Auflösen fester Strukturen. Alles geht ineinander über, Design, Farben und Materialien kehren an verschiedenen Stellen wieder und bewirken ein harmonisches Raumgefühl - von der Küchenzeile bis zum Sofa.

Sauerzeidung 61


Großes Format, großer Fliesenkleber

Wer großformatige Bodenfliesen mit einem flexiblen Mittelbettkleber verlegt, schlägt gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Das Verlegen der Fliesen und das Ausgleichen von Unebenheiten passiert in einem einzigen Arbeitsgang - schnell und sicher. Der Trend, Innen- und Außenbereiche mit großformatigen Bodenfliesen zu bestücken, ist ungebrochen. Ob im Bad, in der Küche, im Eingangsbereich oder auf der Terrasse: Große Fliesenformate, die es inzwischen in den unterschiedlichsten Formen, Farben und Oberflächenausführungen gibt, lassen Räume größer wirken und begleiten

Hausbesitzer dank ihrer hohen Widerstandfähigkeit ein Leben lang. Entsprechend ihrer Maße und ihrem hohen Gewicht können große Fliesen aber nicht mit herkömmlichen Klebern verarbeitet werden: Erforderlich ist eine Speziallösung, die mit dem neuen Mittelbettkleber gegeben ist. Damit lassen sich großformatige Bodenfliesen mit etwas Geschick schnell und sicher verlegen. Wer seine Terrasse, die Treppe oder das Wohnzimmer neu verfliesen will, findet meist folgende Ausgangssituation vor: Nachdem die alten Keramikfliesen abgetragen sind,

treten vor allem bei älteren Estrichen gravierende Unebenheiten zu Tage. Dazu kommt, dass gerade großformatige Fliesen und Platten ab ca. 30 Zentimetern größere Maßtoleranzen aufweisen. Das bedeutet, dass die Voraussetzungen für eine saubere Verklebung von Fliesen - eine glatte Ebene und „kalibrierte“, d.h. gleich dicke Fliesen - nicht erfüllt sind und ein normaler Dünnbettkleber dabei schlicht überfordert ist. Solch „heiklen“ Aufgaben nimmt sich der Mittelbettkleber mit Leichtigkeit an. Kleinere Unebenheiten der Bodenfläche lassen sich mit dem flexiblen Mittelbettkleber, der mühelos mit einer Schichtdicke von zwei bis zehn Millimetern verarbeitet werden

Sauerzeidung 62

kann, ausgleichen - quasi in einem Arbeitsgang mit dem Verlegen von keramischen Fliesen, Feinsteinzeug oder nicht durchscheinenden Natursteinen. Dadurch ersparet man sich das aufwändige Spachteln des Untergrundes, das ohne den Einsatz des Klebers erforderlich gewesen wäre. Da der Kleber Temperaturschwankungen problemlos standhält, eignet er sich auch für den Einsatz im Freien - z.B. auf Balkon und Terrasse - oder zur Verlegung auf einer Fußbodenheizung. Ein Tipp: Damit am Ende eine eben verflieste Fläche entsteht, sollte man bei einer Kleberdicke von mehreren


Millimetern stets eine Wasserwaage benutzen. Damit man sich den Einsatz verschiedener Fliesenkleber während einer Renovierung sparen kann, kann der Mittelbettkleber als regelrechtes Multitalent an mehreren „Problemzonen“ zum Einsatz kommen. So kann er je nach zugegebener Wassermenge als Dünn-, Mittel- und Fließbettkleber verwendet werden. Die fließfähige Konsistenz ermöglicht z.B. ein nahezu hohlraumfreies Verlegen der Fliesen auf Balkon, Terrasse oder Treppe. Dabei

wird schon durch leichtes Einschieben in den Kleber eine satte Benetzung der Fliesenrückseite erreicht, was im Außenbereich enorm wichtig ist: Würden Hohlräume im Kleberbett verbleiben, könnte Wasser eindringen, im Winter gefrieren und die Platten zum Platzen bringen. Ein weiterer Vorteil des leistungsstarken Mittelbettklebers: Die Bodenfläche ist schon nach drei Stunden wieder begeh- und damit verfugbar, so dass der Traum vom neuen Fliesenboden im Handumdrehen Wirklichkeit wird.

Warum Holzmöbel?

Warum kommen Holzmöbel nie aus der Mode? Was macht den Werkstoff Holz so beliebt? Die Antworten liegen in der Natürlichkeit und Vielfältigkeit des Werkstoffs. Holzmöbel gelten als langlebig, robust und eine gute Investition. Das ist alles richtig, aber warum übt der Werkstoff eine solch hohe Faszination aus, dass er quasi nie aus der Mode kommt? Warum hat bei der Möbelwahl das Naturprodukt Holz die Nase vorn? Ein Blick in die Vergangenheit zeigt: Holz ist schon seit Jahrhunderten das

beliebteste Material zur Herstellung von Möbeln, wie Tischen, Stühlen, Regalen und Betten. Der Werkstoff lässt außerdem viele Freiheiten was die Form und Gestaltung der Möbel anbelangt zu. Je nachdem, welche Holzart man verwendet, bekommt das Möbelstück immer ein anderes Gesicht. Kurz: Natürliches Holz wird nicht langweilig. Der Werkstoff Holz lässt sich immer wieder neu erfinden. Möbelhersteller heben die natürlichen Eigenschaften des Holzes, wie Maserungen, Farbverläufe und Qualitäten durch eine hochwertige und detailreiche Verarbeitung hervor. Ihr Anspruch: Eine harmonische Verbindung zwischen Mensch und Natur zu schaffen. Für den Fachmann beeinflusst Holz aber auch viele Aspekte, die mit „Wohlbefinden“ und „Gemütlichkeit“ zu tun haben. Holz ist natürlich, lebendig und dank der Maserung immer ein Unikat. Es lässt uns der Natur nahe sein und gibt uns ein vertrautes Gefühl. Es vermittelt Echtheit und Authentizität. Ein Fakt der in der heutigen, schnelllebigen und von Internet und Smartphone dominierten Zeit immer wichtiger wird. Das eigene „Zuhause“ steht immer noch für Geborgenheit, einen Rückzugsort,

an dem man ganz man selbst sein kann. Diese Sehnsucht transportieren Holzmöbel. Allen voran jene, deren Natürlichkeit durch die Verarbeitung noch herausgestellt wird. Das sieht nicht nur lebendig aus, es fühlt sich auch so an. Ökologisch verarbeitetes Naturholz stellt außerdem sicher, dass keine Schadstoffe die Wohnluft belasten. Im Gegenteil: Naturholzmöbel wirken im Hinblick auf die Luftfeuchtigkeit ausgleichend und verbessern so das Raumklima. Warum also Holzmöbel? Weil sie vielfältig, lebendig und einzigartig sind.

Sauerzeidung 63


„Kenia-Hëllef Lëtzebuerg“ eine ONG mit Tätigkeit in der Gegend von Mombasa, sucht noch Mitglieder und ehrenamtliche Mitarbeiter. Tel. +352/661 240 251, www.kenia-hellef-letzebuerg.org

Diese Senioren aus Belgien hatten sich für die prämierten Seniorenpauschaltage eingeschrieben, die der ORT Müllerthal-Kleine Luxemburger Schweiz organisiert hat. Hier beim Besuch der Käserei Schmalen-Brouwer in Berdorf und nach einer Wanderung durch das romantische Aesbachtal.

Anfang März eröffnete in Wasserbillig, in Grand-rue 48, das neue Geschäft „Fishing World“. Das Fachgeschäft bietet ein große Auswahl an Anglerzubehör der bekannten Marken. Hier werden die Wünsche aller begeisterten Angler ganz bestimmt erfüllt. V. umständehalber versch. Pelzjacken und Mäntel sehr günstig: Wiesel Murmel-Nerz und Persianer, Gr. zw. 38 und 40/42. Ab 150 Euro VB /Stück. Tel. 0152 5271 9937

V. Vogelkäfig mit Zubehör neuw. 35 €, 2 Tennisschläger mit Sporttasche 120 €, versch. Ölgemälde von Luxbg. Künstlern, Preis VB. Tel. 691 694 631

Je cherche du travail comme repasseuse aux alentours de Wasserbillig, Grevenmacher, Wecker, Manternach, Echternach. Tel. 691 631 179

Letztes Jahr fand die große Modenschau der Firma Modetreff Echternach/Irrel in Irrel statt. Auf dem diesjährigen Frühlingsmarkt am 14. April 2013 in Irrel findet die sehr beliebte Modenschau wieder bei Modetreff in Irrel in der Hauptstraße 30 um 15.00 Uhr statt und wird bestimmt wieder viele Besucher anlocken.

Sauerzeidung 64 SZ 281 Leo

64

15.03.2013, 15:20 Uhr


Sauerzeidung 65 SZ 281 Leo

65

15.03.2013, 15:21 Uhr


Verlag PRESSS s.à r.l. Herausgeber: Usch Burton B.P. 36 L-6701 Grevenmacher 30, rue de Trèves Tel. 75 87 47 Fax: 75 84 32 e-mail: burton@pt.lu www.sauerzeidung.lu Druckerei: est-imprimerie Gratisverteilung per Post an 18.000 Haushalte der Gemeinden Befort, Bech, Berdorf, Consdorf, Echternach, Ermsdorf, Fischbach, Heffingen, Junglinster, Larochette, Medernach, Mompach, Nommern, Reisdorf, Rosport, Waldbillig sowie im deutschen Grenzgebiet. Erscheint monatlich. Bitte beachten Sie, dass private Kleinanzeigen und Veranstaltungshinweise ausschließlich schriftlich angenommen werden und NICHT per Telefon. Die nächste Ausgabe der Sauerzeidung erscheint am 25. April 2013.

D’Maus Kätti, d’Feldmaus, lieft zu Biermereng am Feld. Et kritt Besuch vu senger Cousine Mim aus Clausen. D’Ketti dëscht him deftegt Iessen op, dat dem Mim awer net apaart schmaacht. D’Mim invitéiert d’Ketti an d’Stad, nodeems et em vu Crème a Kuch a Bond geschwäermt huet. Mat vill Léift zum Detail portraitéiert de Liesch déi naiv mee guttmiddeg Feldmaus, op der aner déi snobistesch-agebilt Stadmaus. Generatioune vu Schoulkanner hunn hir Bekanntschaft mat deenen zwou Mais gemaach.

„Premier Coup de Pioche“ vum SIDEST fir déi nei Kläranlag zu Gréiwemaacher.

D’MAUS KÄTTI Auguste Liesch Langues: luxembourgeois Format : 23 x 16 cm - 40 Seiten ISBN : 978-2-87953-175-5 Prix : 16,00 Euro

Anzeigen-Annahmeschluß ist am 11. April 2013. Die Anzeigen, die von Presss sàrl gestaltet werden, sind Eigentum von presss sàrl und können nur nach vorheriger Absprache weiterbenutzt werden. Les annonces qui ont été réalisées par presss sàrl sont la propriété de presss sàrl et ne peuvent être utilisées qu‘après accord préalable.

V. pour cause de décès 2 ch. à coucher anciennes, coul. brune, lit 1.20m avec matelas et ressort, armoire 3 portes 1.60m, 2 chevets, commode avec miroir 1.10m, lit 1.40m avec matelas et ressort, armoire 4 portes 2.20m, 2 chevets, 1 commode avec miroir 1.30m. Prix à disc. Tel. 691 829 466 V. Aquarium Cube mit allem Zubehör 20 €, Minolta Spiegelreflexkamera Preis VB. Tel. 621 195 773 Universitätsstudent gibt Nachhilfe in Deutsch, Englisch, Franz. und Mathe für alle Klassen und alle Fächer. Tel. 72 79 38

Sauerzeidung 66 SZ 281 Leo

66

15.03.2013, 15:21 Uhr


Privat verk. große Aluleiter Motorsägen Freischneider Gebläse Vertikultierer Hochdruckreiniger (neu) 160 bar und viele andere Geräte. Tel. 0049/6562-9668980 V. VW Golf 105 PS Highline grau metal. 7/ 2011, 21.000km, 18" Räder, Xenon-Licht, autom. Klima, Tempomat, Parksensoren vorne + hinten, Alarm, 17800 €. Tel. 23 66 92 02, 621 248 407 V. Hauck Sportwagen mit Sonnenschirm, blau, gut erh. 50 €. Tel. 06500-1896 abends

V. Telefonkarten aus aller Welt, 1 Kiste Briefmarken 2 Kisten Sammertracks Ölbild von Franz Müller 1943 Echternacher Maler u.v.m. Tel. 0049/6562-9668980 Je cherche du travail comme repasseuse aux alentours de Wasserbillig, Grevenmacher, Wecker, Manternach, Echternach. Tel. 691 726 211

Sauerzeidung 67 SZ 281 Leo

67

15.03.2013, 15:21 Uhr


27.04. Fréijoersconcert vun der Harmonie Bäertref mat dem Thema Frankräich ëm 20.00 Auer am Festsall vum Centre culturel „A Schmadds“. Den 1. Deel spillt d‘Harmonie. Um 2. Deel Optrëtt vun der Harmonie des Jeunes. Den 3. Deel spillt d‘Harmonie. Dat Ganzt steet ënnert der Direktioun vum Manuel Ribeiro. Den Entrée ass fräi.

Bitburg ___________________________ 11.04. Milt Jackson Project (MJP) spielt im Haus Beda

Beaufort ___________________________ Bollendorf ___________________________ - Indësche Kachcours, gehaalen vum Sam Vossen, am Kummelsbau. Et si 4 Owender am Abrëll, emmer ab 17.30 Auer. Info an Umellung iwert den Tel. 621 707 763 bis den 28. März. Org. Kulturkommissioun a Gemeng Beefort 23.03. Ouverture du Château de Beaufort 22.+23.+24.03. 20 Auer: Theater am Kummelsbau vum Theaterveräin Beaufort. D‘Stéck an 3 Akten nennt sech „Den Jackpot“ vum Wolfgang Binder. Den 24. März ass eng Virstellung um 18 Auer 27.03. Porte Ouverte: „Ouschterfeier“ am Kummelsbau. Org. Beeforter Senioren 31.03. 15-21 Auer, Kummelsbau: Thé dansant. Org. Judo Club Beaufort 10.04. 14 Uhr, Tagesfahrt-Shopping in die „Belle Etoile“ mit anschließendem Abendessen. Org. Beeforter Senioren 13.04. 9 Auer: Grouss Botz. Treffpunkt bei der Äispist an zu Dillingen bei der Kiirch. Org. SIT Beaufort 19.+20.+21.04. „Coupe de Luxembourg de Dressage International Cup Dressage“ am Centre Equestre International. Org. Club Hippique Beaufort 27.+28.04. Coupe de Luxembourg de Saut d‘Obstacles International Cup Saut d‘Obstacles im Centre Equestre International. Org. Club Hippique Beaufort. 27.04. 09.30 Auer: Geféiert Fréijorswanderung duerch Beefort. Treffpunkt beim Bureau vum Syndicat. Org. SIT Beaufort 30.04. 21 Auer, Kummelsbau: Meebal. Org. Club des Jeunes Beefort

16.04. 14.00 Uhr, Pfarrheim: Geselliger Nachmittag

Bourglinster ___________________________

19.04. Hierken- an Hamenowend beim Nico (Restaurant Dohm) an der Buerg. Vun 18.30 Auer un. Proposéiert ginn 2 Menuen (Hierken, gequellte Gromperen, Taart an Kaffi oder réi a gekachten Ham, Fritten an Zalot, Taart an Kaffi. Umelle kann een sech am Café Dohm Tel. 78 96 95, um Telefon 78 00 83 (Hinkel), um Tel. 77 01 42 (Freimann), um Tel. 621 221 876 (Dimmer) oder iwert e-mail: ddimmer@pt.lu

Consdorf ___________________________

20.04. Fréijars-Concert ënnert dem Motto „Musicals“ gespillt vun der Konsdrefer Musek, Directioun Melanie Heinen, am Centre Polyvalent Kuerzwenkel. Ufank um 20.00 Auer

Bech ___________________________

29.03. 11-15 Auer Auer, Veräinsbau Schanz: Gebake Fësch op Karfreideg. Org. Schanzer Fëscherfrënn 01.05. 10 Auer, Schanz - Wäschburen: Meekranz vun de Micky Mais Gemeng Bech

Berdorf ___________________________

23.03. Bayrëschen Owend am Centre culturel „A Schmadds“ um 18.30 Auer mam Orchester „Die Kaiser“. Et get Schwéngshax oder Poulet op Reservatioun um Tel. 79 06 26 an Weisswürste mat Brezen. Fräien Entrée. Org. Pappen a Männer vun der Gemeng Bäertref

Sauerzeidung 68 SZ 281 Leo

68

15.03.2013, 15:22 Uhr


Das Kultur- und Kongresshaus Trifolion Echternach überreicht einen Scheck über 3000 Euro an die Vereinigung „elisabeth“.

Die ULT stellte ihre Sommerbroschüren vor

Sauerzeidung 69 SZ 281 Leo

69

15.03.2013, 15:22 Uhr


Dickweiler ___________________________ 23.03. Après-Ski Bal am Café Weydert. Org. Keeleclub Dickweiler.

Echternach ___________________________

- Krabbelgrupp fir di Kleng vun 0 bis 3 Joer, all Freideg um 10.00 Auer (ausser an de Schoulvakanzen). Info: jm.echternach@hotmail.com Org. Jeunes Mamans Iechternach -24.03. Hihof: Kannerbicherausstellung organiséiert vun der APEEP -05.05. Trifolion: Der bekannte Bildhauer Wolfgang Lamché stellt aus: übergroße Lichtschwingen und zierlich kleine Bronzen in Edelstahl. 21.03. Schoulsportdag. Org. Ecole fondamentale 22.03. 20 Uhr, Trifolion: Opus78 - Benefizkonzert des Lions Clubs Distrikt 113. 23.03. Lëtzebuerger Owend mat letz. Kascht an Danzmusek mam Orchester Pol Milbert am Trifolion, Salle Agora ab 19 Auer. Weider Informatiounen an Reservatioun ennert Tel. 691 729 722. Org. Volleyball Echternach 26.03. Porte ouverte bei de Frënn vum Drëtten Alter 28.-31.03. La piste des clowns au Centre récréatif 31.03. Ouschteren zu Iechternach. 15 Auer Ouschterconcert um Carillon vun der Basilika mam Fabrice Renard. 17 Auer: Concert mat den Young Ambassadors of Great-Britain ennert dem Denzelt. Org. Tourist Office 2.-6.04. Ausbildung zum Hochseilgartentrainer der Jugendherberge Echternach. Der Kurs richtet sich an alle Kletterbegeisterte ab 18 Jahren (Lehrer, Sportlehrer, Erzieher, Student, Mitarbeiter der Jugendherberge oder Kletterfreaks). Vorerfahrung in Klettersicherungstechniken ist von Vorteil. Infos und Anmeldung bis 22. März bei der Jugendherbergszentrale Luxemburg, Tel. 26 27 66 200, animation@youthhostels.lu 05.04. 20 Uhr, Trifolion: „Carte blanche à ...“, Jugendsinfonieorchester Eifel-Ardennen, Klassik 06.04. „Rudy Giovannini Show 2013“ im Trifolion. Begleitet wird der „Caruso der Berge“ von kunstvoll kostümierten Damen der „Luxor Dance Company“, während er Lieder seines vielseitigen Repertoires singt. Beginn um 20.00 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr. Eintrittskarten an allen bekannten Vorverkaufsstellen von Luxembourg Ticket oder Ticket Hotline unter +352 72 92 41. Org. Fan Club „Roude Léiw“ asbl 09.04. Porte ouverte mat enger Hameschmier bei de Frënn vum Drëtten

Alter 13.04. Second Hand fir Kannersaachen: Interessant Affairen a vill Auswiel vun 10.00-15.00 Auer am Veräinshaus. Info a Reservatioun vun engem Stand: mbraun@email.lu. Org. Jeunes Mamans, Iechternach 13.04. 10-12 Uhr, Trifolion: Tag der offenen Tür der Ecole de Musique d‘Echternach. Von 10-10.45 Uhr Pädagogisches Konzert im Atrium. 10.45-12.00 Uhr: Instrumente entdecken und Dozenten kennenlernen 14.04. 09.00-18.00h: Grand Marché sur la place du Marché et alentours. Org. A.F.P.M. asbl 14.04. 17 Uhr, Trifolion: „Carte blanche à ...“ The Luxembourg Tuba Consortium plays Gershwin, aus der Reihe „Les enseignants sur scène“ 19.-21.04. One World Film Trilogie am Ciné Sura. „Millenium Development Goals an Africa“. Filmer: 8, Rebelle, Kiriku und die wilden Tiere. Org. Solidaritéitsplattform Echternach a Ciné Sura 21.04. Centre récréatif et alentours: Mill-Man-Trail Marathon. Org. Mullerthal Cycling 21.04. 20 Uhr, Trifolion: The Ten Tenors - Double Platinum Tour 2013 23.04. Ausflug mat de Frënn vum Dretten Alter an den Eurener Hof Spargelen iessen, duerno gemittlëchen Nomëtten an Tréier 26.04. 20 Uhr, Trifolion: Viktoria Mullova & Matthew Barley Ensemble The Peasant Girl. Zigeunermusik in Klassik und Jazz 27.04. 16 Uhr, Trifolion: Die Harzer Puppenbühne - Der Räuber Hotzenplotz. Handpuppenspiel in 3 Akten und 7 großen Bilderbuchseiten. Für Kinder ab 5 Jahren 27.04. 20 Uhr, Trifolion: Hans Liberg, Comedy 28.04. Marché aux Puces, Pl. du Marché. Org. Féd. des Brocanteurs 28.04. 16 Uhr, Trifolion: Harzer Puppenbühne - Der Froschkönig. Handpuppenspiel in 5 Akten und 4 großen Bildern. Für Kinder ab 3 Jahren. 28.04. 20 Uhr, Trifolion: Annett Louisan „akustisch. persönlich. live.“

Ermsdorf ___________________________ 30.04. Mausfal: Meefeier an Grillfest vun de Fliedermais

Esch-sur-Alzette ___________________________

30.05. Rockhal: Gianna Nannini Innotour 2013. Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen und bei TicketRegional, 0651-9790777. 08.06. Rockhal: Zucchero. Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen und bei TicketRegional, 0651-9790777. Sitzplatzkarten nur bei luxembourg-ticket unter +352/47 08 951. Org. Show Production in Zusammenarbeit mit Kultopolis.

Sauerzeidung 70 SZ 281 Leo

70

15.03.2013, 15:23 Uhr


V. Army Jacken und Hosen. Tel. 06584-992322 V. Kinderbekleidung sauber und gut erhalten ab Gr. 110-152. Tel. 0049/(0)175-524 9337 Junge Frau sucht Arbeit zum Putzen und Bügeln, Region Irrel-Junglinster. Tel. +49/6525-933240 ab 18 Uhr Suche Arbeit zur Betreuung von Senioren, privat, auch 24 Std. Tel. +49/6525-933240 ab 18 Uhr

Voyages Emile Weber allgegenwärtig mit seiner großen Flotte aus Luxus-Reisebussen, Kleinbussen, sowie - seit 2012 - Ökotaxis und Beförderungs- und Mobilitätslösungen für jeden Bedarf, stellte einen neuen Sommerkatalog vor.

Sauerzeidung 71 SZ 281 Leo

71

15.03.2013, 15:23 Uhr


Völkerball-Musiker so perfekt in die Rollen ihrer Vorbilder, dass sich selbst eingestandene Rammstein Fans ungläubig die Augen reiben. Einlass ab 20 Uhr, Beginn um 21 Uhr. Stehplätze. Vorverkaufsstellen beim Wochenspiegel, Geschäftsstelle der Kulturgemeinschaft Bitburg e.V. (065616001 - 220/225), Bitburg Lotto Kranz, Kreissparkasse Bitburg-Prüm Geschäftsstelle Irrel, Bistro „Neue Mitte“ Irrel sowie bei allen ticket-regional Vorverkaufsstellen. Org. DJK Irrel 09 e.V. in Zusammenarbeit mit der Kulturgemeinschaft Bitburg e.V.

Junglinster ___________________________

Heffingen ___________________________ 14.04. Grousse Kannersecondhand-Maart am Centre culturel vun 14-18 Auer. Verkaf vun Kannergezei vun 0-16 Joer, Spillsaachen, Bicher a villes méi. Deschreservéierung ennert email: christiane.goerend@education.lu

30.+31.03. Die Kulturkommission der Gemeinde Junglinster in Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung organisiert das große Künstlerfestival mit Ausstellungen in 6 Ortschaften. 12.04. Centre culturel Am Duerf: Trio Daly, Tango Nuevo. Reservation unter Tel. 78 70 13 14.04. Gemeinsame Wanderung in der Gemeinde ±2 Stunden. Start in Gonderingen (Parking Schule). Keine Anmeldung erforderlich. Org. Lënster Trëppler

Herborn ___________________________ Larochette ___________________________ 06.04. Gala-Concert ënnert dem Motto „Legends in Concert“ an der Scheier.

- Die Burg von Larochette ist geöffnet von Ostern bis Ende Oktober, täglich von 10 bis 18 Uhr.

Org. Hierber Musek

Irrel ___________________________ Luxembourg ___________________________ 26.03.+23.04. 19.00 Uhr, Caritashaus: Briefmarkensammlertreff. Am 09.04. um 10 Uhr. 10.04. 11 Uhr: Mittagstisch einmal anders, Caritashaus 11.04. 14.30 Uhr: Kegeln im Gasthaus Dichter in Gilzem 12.04. 09.30 Uhr: Wollknäuel - Stricken und mehr... im Caritashaus 13.+14.04. Irreler Frühlingsmarkt mit Musikfestival ab Freitag den 12. April um 21 Uhr in der Brasserie Irrel mit dem „2nd Hand Duo“. Am Samstag 13. April Beginn der Hausmesse im Raiffeisenmarkt und Tag der Offenen Tür in vielen Irreler Betrieben. Am Sonntag, 14.04. großer Frühlingsmarkt von 13.00-18.00 Uhr mit verkaufsoffenem Sonntag, Straßenmarkt in der Hauptstraße und der Prümzurlayer Straße. Es gibt auch eine Skulpturen-Ausstellung, Schauübungen der Jugendfeuerwehr Irrel mit Fahrzeugbrand, Fettexplosion und Abseilübungen, Ausstellung von Kreidler-Motorrädern. Verkauf von Kaffee und Kuchen, die große Modenschau von Modetreff, StihlTesttag und Vorführung von Bosch-Geräten, Tag der offenen Tür im Caritashaus...Außerdem gibt es Gesundheits-Vorträge ab 11.30 Uhr im Sitzungssaal, und in der Halle gibt es eine Gesundheits- und Fitnessmesse, ebenfalls von 11 bis 18 Uhr. 16.04. 14.30 Uhr: Vortrag „Alleine Leben im Alter“ im Caritashaus 17.04. 09.30 Uhr: Gedächtnistraining. 13.30 Uhr: Wandern. Caritashaus 26.04. 09.30 Uhr: Frühstückstreff in Alsdorf. Org. Caritashaus 11.05. Völkerball - A Tribute to Rammstein, Rocknacht der DJK Irrel 09 e.V. in der Halle, Neue Mitte. Konzertshow der Extraklasse. Mithilfe von mühevoll nachgebildeten Requisiten, Outfits und Maske schlüpfen die sechs

26.04. Musical Magics in Concert im Conservatoire de Musique. Die neue große Live-Show mit Startenor Thomas Kiessling und Sascha Pazdera, Deutschlands bestem Michael Jackson Double. Tickets bei allen bekannten Vorverkaufsstellen von Ticket Regional. Tickethotline: +352/20 30 10 11

Sauerzeidung 72 SZ 281 Leo

72

15.03.2013, 15:23 Uhr


Echternach: Generalversammlung vum ORT RĂŠgioun MĂŤllerdall

Sauerzeidung 73 SZ 281 Leo

73

15.03.2013, 15:24 Uhr


Reisdorf ___________________________ 20.04. Télévie. Centre de Promesses Reisdorf um Site bei der neier Schull

Rosport ___________________________

31.03. Usterconcert vun der Concordia Rouspert am Reemerhoof 13.04. Grouss Botz organiséiert vun der Emweltkommissioun Gemeng Rouspert 21.04. 1. Kommioun

Medernach ___________________________

31.03. Hall Sportif: Bal de mars des Dragons du Nord Dragoes do Norte do 27.04. Hall Sportif: Gala Concert vun der Medernacher Musik

Mompach ___________________________

28.04. Dirigentewiessel bei der Chorale Ste. Cécile am Kader vun engem Concert Spirituel um 15.00 Auer an der Kiirch. Den 1. Deel sengt d‘Chorale ennert der Direktioun vun der fréirer Dirigentin Marguerite Thomé-Schmit. Den 2. Deel enner der Leedung vum Dirigent Erny Schmartz. Dono Empfank am Gemengesall.

Schous ___________________________

13.04. Den Theaterveräin Fëschbech-Schous-Angelsberg asbl invitéiert op seng 60er, 70er an 80er Oldie Party mat Action DJ‘s am Veräinshaus „Op der Héicht“. Ufank ab 21 Auer

Steinheim ___________________________ 22.03. Hierkeniessen vun der Amiperas am Fräihof 27.04. Tournoi Championnat national Interclub vun den Steenemer Bulls. Um Bullenterrain/Terrain de Pétanque 01.05. Aweiung vum neien Wanderwee R8 am Fräihoof. Org. Syndicat d‘Initiative an d‘Gemeen Rouspert

Osweiler ___________________________ 01.04. Celsusfeier op der Duerfplaaz. Org. Club des Jeunes Uesweller 06.04. Centre culturel: Musekowend vun der Uesweller Musek

Sauerzeidung 74 SZ 281 Leo

74

15.03.2013, 15:24 Uhr


Der bekannte Bildhauer Wolfgang LamchĂŠ stellt eine Reihe Objekte aus Bronze und Edelstahl in den Eingangshallen des Trifolion in Echternach aus. GeĂśffnet ist diese interessante Ausstellung zu den Veranstaltungszeiten des Trifolion noch bis Mai 2013.

Sauerzeidung 75 SZ 281 Leo

75

15.03.2013, 15:25 Uhr


„Weltall-Zoo“ vum Lara Marteling. Wann et am Universum e Planéit géif ginn, op deem lauter Déiere liewen, wéi kéinten dës dann ausgesinn? Eng Äntwert dorop gëtt d’Lara Marteling a sengem éischte Buch „WeltallZoo“, an deem hatt de Lieser an enger Rakéit mathëlt op de Planéit „Schlabber-Bing“. Do kritt en da 25 Déiere virgestallt, déi der Fantasie vun der jonker Auteurin entspronge sinn - dorënner dee Beefësch, de Glotzi, d’Véier-Déier an de RammRamm. Natierlech fléien d’Kanner dono och nees hannescht op d’Äerd, awer net ouni hirem Guide Gih virdrun Äddi ze soen D’Lara Marteling ass 2003 gebuer a geet zu Jonglënster an d’Grondschoul. Vun him stamen d’Nimm, déi kuerz Beschreiwungen an déi faarweg Zeechnunge vun de Fabelwiesen. „Weltall-Zoo: Rees op e Planéit mat onbekannten Déieren“ ass e Buch vun engem Kand fir méi kleng Kanner (zirka 3 bis 6 Joer). D’Texter sinn op Lëtzebuergesch. De „Weltall-Zoo“ huet 60 Säiten, kascht 15,90 Euro a koum bei „Books on Demand“ mat der ISBN 978-3-84826-085-0 eraus. Et ass a ganz villen Online-Librairië wéi Amazon ze kréien an zu Lëtzebuerg och an de Bicherbutteker „Libo“. D’E-Book-Versioun kascht (zum Beispill bei ebook.de) 7,99 Euro.

Déi éischt 10 Gewënner vun der Tombola fir dem Strubbelook vun Biwer seng 10 Joer ze feieren.

Suche Oldtimer. Bin Hobbyschrauber und Sammler, suche Oldtimer bis Bj. 1983 auch zum Restaurieren. 00352/661 170 303 email: 911schwick@gmx.de

V. Renault Grand Espace, Mod. Alyum, 2009, 64000km, schwarz, innen schw. Teilleder, 7 einz. Sitze, Anhängerkuppl. 16900 €; V. Renault Mégane coupé, orange cayenne, 2009, 63.000km, 9900 €. Tel. 661 333 040 V. Tassimo Kaffeemaschine silber/schwarz, sehr wenig benutzt, 50 €. Tel. +49/(0)6584-993815

76

V. Harley Davidson 1958 a.v. 1338cm, 35kw, schwarz, Evo-Motor, Arlen-Ness Schutzbleche, Kickstarter usw. sehr gepflegt mit CT, 16.800 € à disc. Tel. 00352/621 195 773

Beaufort: Äishockey-Final vun der Rheinland Pfalzliga mat der Beforter Equipe op der Äispist

Sauerzeidung 76 SZ 281 Leo

Ab September siche mir eng léiw an zouverlässeg Persoun, déi eise klenge Jong (z.Z. 14 Méint), e puer Stonnen an der Woch géif betreien. Tel. 621 755 975

15.03.2013, 15:25 Uhr


Sauerzeidung 77 SZ 281 Leo

77

18.03.2013, 10:31 Uhr


Sauerzeidung 78 SZ 281 Leo

78

15.03.2013, 15:25 Uhr


V. Telefonbank mit Spiegel 110 € VB, verschiedene Lampen 30 € VB, Kronleuchter 18 € VB, versch. sehr alte Wagenräder/Hufeisen, alter Försterrucksack, Pferdegeschirr, versch. Teppiche/ Galerie. Tel. 0152 5271 9937

Sie suchen Betreuung rund um die Uhr? Fürsorgliche und sehr zuverlässige Dame aus Polen mit guten Deutschkenntnissen und Erfahrung in der Seniorenbetreuung sucht neues Betätigungsfeld. Tel. 621 520 606 V. Wohnzimmercouch Gepade hochwertiges Leder rot-bordeaux L280 + 200 x T90 x H90cm, Füße aus Metall, Zust. neu und einwandfrei gepflegt. Tel. 26 70 298

V. Esszimmer Eiche rustikal best. aus 1 Tisch, 6 Stühle, 1 Dressoir, 1 Vitrine, sehr guter Zust. 500 €. Tel. 691 694 631

Studentin bietet Kinderbetreuung an auch am Wochenende/nachts. Etudiante propose de garder vos enfants les weekends/nuits inclus. Tel. +352/661 216 696

Sammler sucht Militärgegenstände aus dem 1.+2. Weltkrieg (Helme, Uniformen, Orden, Säbel, Bajonette etc) auch ganze Sammlungen. Tel. +352/691 476 279

V. Küche in Mertert, Siemensgeräte, Spülmaschine, Kühlschrank, Ofen, Belüftung, Villeroy&Boch. Spülbecken, Preis VB. Tel. 621 157 708

Gut besuchte Generalversammlung des „Club de Pétanque Steenemer Bulls“ im Centre culturel Reemerhof in Rosport.

Sauerzeidung 79 SZ 281 Leo

79

15.03.2013, 15:26 Uhr


Sauerzeidung 80 SZ 281 Leo

80

15.03.2013, 15:26 Uhr


V. Kühlanhänger (fourgon frigorifique) Zust. neu, L 5.10 x B 2.16 x H2.62m, Marke WM Meyer, 6000 €. Tel. 661 805 415 Liebhaber sucht alte Weine (Bordeaux, Bourgogne, Italien etc), auch ganze Keller. Tel. 00352/691 476 279 Verschenke altes Piano, guter Zust., schöner Klang, Selbstabholung. Tel. 621 788 868 V. Seat Ibiza 6L 1.9 Tdi, 101 PS, 07/2008, 84000km, CT ok, 6800 Euro à disc. Tel. 691 790 017 V. Rockwool Steinwolle, 30m2, en triangles/Dreiecke 50x80cm, 160mm épaisseur/ Stärke, 1 €. Tel. +352/621 345 590 Jeune femme expérimentée cherche travail comme femme de ménage. Tel. 691 541 498 Mann, 46 Jahre, sucht Frau mit Herz für seriöse Relation, Alter zw. 40-50 Jahre. Tel. 621 701 744

V. 3 Paar Salomon Inline Skate 2x Gr. 3034, 1x Gr. 35-40, 1 Paar K2 Inline Skate Gr. 34-38, 1 Paar Performance Gr. 37-39, 20 €/Paar. Tel. 71 93 36 Suche Goldfasan weiblich und LaufentenPaar. Tel. 0049/6525-1330

V. 1 Hamsterkäfig mit Zubehör 20 €, 1 Vogelkäfig 20 €, 1 Fahrrad blau 24" 50 €, 1 Fahrradgestell gelb 20 €. Tel. 71 93 36 V. BMW Coupé cabrio, 184 PS, 2011, 9000 km, schwarz, braunes Leder, Sportsitze, Sitzhzg., prof. Navi mit Connectivity + Comfort Package, 5 J. Garantie, wie neu, 36.900 €. Tel. 661 333 040 V. Wohnwagen Bürstner Belcanto 2007 bis zu 9 Schlafpl., inkl. Sommer-/ Wintervorzelt, inkl. Mover, wenig gefahren, s.g. Zust., 11.500 €. Tel. 691 399 631 Frau sucht Arbeit in Privathaushalt (putzen, bügeln...). Ich bin zuverlässig und flexibel. Region Echternach, Junglinster, Rosport

Der Schöffenrat der Gemeinde Mompach, vertreten durch Herrn Josy Schoellen, Bürgermeister, sowie Madame Chantal Hein-Zimmer und Herrn Roger Ernzer, Schöffen, überreichten Herrn Norbert Theisen aus Born ein Geschenk und die besten Glückwünsche zu seinem 85ten Geburtstag.

Sauerzeidung 81 SZ 281 Leo

81

15.03.2013, 15:26 Uhr


Dynamic business studies student 17 years, seeks summer and Easter work experience, mother tongue English, Lux., Ger., Fr.; Dynamique étudiant en commerce (17 ans) cherche une expérience de travail d’été et de Pâques, langue mat. anglaise, fr., all. et lux. e-mail: reddy.oliver@gmail.com Suche gebrauchtes Mulchgerät für Schmalspurtraktor. Tel. 621 352 596 Suche Arbeit in der Gegend von Junglinster, Rosport, Grevenmacher, Dillingen, Consdorf... Tel. 691 789 530 Zuverlässige Frau sucht Arbeit (angemeldet). Tel. 691 576 346 Letzebuerger Botzfra sicht eng Botzplatz 1x Woch 3-4 Stonnen Raum Remich max. +5km, kann och Residence sin fir ze botzen. Tel. 621 192 055 Dréngend, verk. belleg Jongensaachen, Reesbettchen, Weckeldesch, Spillsaachen, Bettgedecks, etc. Jongenkleeder vun 9 Méint bis 5 Joer. Tel. 621 192 055 Privat nimmt Pferde in Pension, ausreichend Weidefläche, gelegen in Filsdorf. Tel. 661 805 415 Suche Traktor (auch defekt). Tel. 0049/6523 241

Biwer: Aweiung vum neien Salon „S-Coiffure“ op 55, Haaptstrooss. Déi ganz Equipe vum Sonia Cunha freet sech, Iech am neien Salon empfänken ze kënnen.

V. Aquarium, Buche hell, kompl. mit Leuchten und Filter 175 €. Tel. 691 399 631 V. Hörbücher “1930 bis 2000” 11 Stück + Apparat, ±1200 €. Tel. 621 732 639

Kürzlich konnte der stellv. Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Neuerburg Elmar Gierenz und Schatzmeister Alois Troes den aktiven Bereitschaftsund Vorstandsmitglied, Herlmut Hotz aus Scheuern, zum 70ten Geburtstag gratulieren. Helmut Hotz ist seit Bestehen der DRK-Bereitschaft Neuerburg aktives Vereinsmitglied. Er gehört zu den Gründungsmitgliedern dieser Bereitschaft und gehört seit Jahrzehnten dem Vorstand des DRK-Ortsvereins Neuerburg als Beisitzer an. Heute nimmt er noch regelmäßig an Dienstabenden, Veranstaltungen sowie Altkleidersammlungen teil und ist immer zur Stelle, wenn er benötigt wird. Elmar Gierenz bedankte sich im Namen des Vorstandes und der Bereitschaft für die vielen ehrenamtlichen Stunden zum Wohle der Allgemeinheit und wünschte ihm für die Zukunft alles Gute und vor allem „Beste Gesundheit“. Als Anerkennung überreichte er ein Präsent an Helmut Hotz. Domaine Vinsmoselle eröffnet „Vinocity“ in Luxemburg-Stadt. Der neue Verkaufspunkt in 330, Rollingergrund bietet eine Vielzahl an Weinen und Crémants von Domaines Vinsmoselle an.

Sauerzeidung 82 SZ 281 Leo

82

15.03.2013, 15:27 Uhr


Sauerzeidung 83 SZ 281 Leo

83

15.03.2013, 15:27 Uhr


Ofschloss Bänkbaucours mat Mëllerdaller Holz

13 selwer gebaut Bänken aus regionalem Holz, vun deenen all anescht ass, sinn dat stolz Ergebnis vum éischten Bänkbaucours an der Regioun Mëllerdall. Beim 1. Deel vun dësem Cours, den am Kader vun engem LEADER-Projet, bei dem et ëm de Bësch geet, zesumme mat der Naturverwaltung organiséiert ginn ass, hunn d’Teilnehmer Holz fir di Bänken beschaaft. Si sinn mam Fierschter Fränk Adam an de Gemengebësch zu Bäerdref an hunn do Beem erausgesicht fir hier Bänken. Si hunn di Beem markéiert an eng Douglas ass op der Plaz gefällt ginn. Di Beem sinn an der Seeërei vu Scholtes Bois zu Manternach geseet a gedréchent ginn. Duerno konnt dat Holz am 2. Deel vum Cours zesumme mat lokale Schräiner zu enger Bänk verschafft ginn. Am 1. a 2. Mäerz sinn dofir di Teilnehmer an d’Ateliere vun de Schräinereie Baden zu Waldbëlleg, Goebel zu Iechternach an Thomé zu Iechternach gaangen. Do hunn si misse vill Fangerspëtzegefill a Gedold hunn, fir dat Holz ze beaarbechten. Den natierleche Wierkstoff ass net esou einfach ze verschaffen an hien wollt net ëmmer sou wéi di Hobbyschräineren wollten. Mais mat der professioneller Hëllef vun de Schräinere Robert Baden, Pit Goebel a Stephan Cuers hunn d’Teilnehmeren geléiert, wéi een zu engem Miwwelstéck kënnt. Zum Schluss huet jiddereen seng Bänk aus Holz aus der Regioun fäerdeg kritt a konnt si mat heem huelen. Do musst een just nach eng flott Plaz dofir fannen. Suche Nebenbeschäftigung im Bereich Horeca, gerne vormittags, event. Rezeption, CATP vorhanden, Sprachen D, F, L, E. Tel. 27 76 38 33, 691 118 804 Cherche travail complémentaire au secteur Horeca comme réceptionniste p.ex., CATP, langues D, L, F, E. Tel. 27 76 38 33, 691 118 804 V. Encyclopaedia Universalis, 23 Stück, franz. 850 € VB. Tel. 621 146 036

V. Opel GT Cabrio einmalige Farbe taubenblau metallic, 268 PS, Bj. 2007, 33500 km, 15000 € Festpreis. Tel. ab 18 Uhr +49/(0)6584-993815 V. parabole Kathrein 90cm avec support, 2 têtes, 2 décodeurs Humax + matériel, 350 €. Tel. +352/34 82 86

English speaking nanny with experience of young children sought (2 and 4 years old, English as mother tongue required) to speak and play with us a few hours/week (preferably tuesdays or WE). Tel. 621 434 700 V. PSVita + jeu Call of Duty Black OPS declassified + carte mémoire 4GB + garantie 22 mois, 240 €. Tel. 621 314 135 Zuverlässiger Mann sucht Arbeit bei Firma für Bau, Renovierung oder Gartenarbeiten. Tel. +352/691 760 992

V. 2 alte Armlehnsessel, leich rep.-bedürft., Art wie Voltaire- oder Louis-PhilippeSessel, Holzrahmen mahagonibraun, altrosa Bezug, Sitzhöhe 44, B 63, T57, H107cm, gute Federkernpolsterung, 100 €. Tel. 0049/6867-5351 V. Harley Davidson XL Sportster 883, 2005, 11700km, blo, mat Accessoiren, 4600 €. Tel. 621 194 544 Qui peut offrir une remorque pour un tracteur agricole? Tel. 621 169 475

Nach dem Motto „aus alt mach neu“ wurde der Pizza Hut in Wasserbillig im Februar und März umgebaut. Seit dem 9. März sind nun die neuen Türen des Restaurants geöffnet und Pizza Hut heisst alle Gäste herzlich willkommen. Das junge Pizza Hut Team freut sich auch Sie im neugestalteten Restaurant mit neuer Speisekarte von 11.30 bis 22.00 Uhr begrüssen zu können. Sauerzeidung 84 SZ 281 Leo

84

15.03.2013, 15:27 Uhr


3tes Karneval-Turnier der „Stenemer Bulls“ in Steinheim. Das Turnier wurde im Supermélé-Doublette Modus ausgetragen. 54 Spieler hatten sich angemeldet. Bei diesem Turnier ging es vor allem um Spass am Boulespielen, Geselligkeit und gutes Ambiente. Eine Kostümpflicht war ebenfalls vorgeschrieben um teilnehmen zu können. Die besten Kostüme wurden bei dieser Gelegenheit prämiert.

Sauerzeidung 85 SZ 281 Leo

85

15.03.2013, 15:27 Uhr


De Veräin „Jonk an Al, Gemeng Waldbëlleg“ hat eng immens flott Generalversammlung an der Cafeteria zu Waldbëlleg

Aweiung vun der Kiirch zu Hemstal

Suche Traktor (auch defekt). Tel. 0049/6523 241 Je cherche du travail comme jardinier ou autres petits travaux. Tel. 691 726 211 V. Damenbekleidung ab Gr. 34-50 hochwertig und gut erhalten. Tel. 0049/(0)175524 9337 V. 103 DVD’s für Kinder, deutsch, franz., lux. Tel. 34 82 86 Jeune femme expérimentée cherche un emploi comme femme de ménage. Tel. 691 884 605 V. neue Einbauspüle (Riegranit) 1m x 0.50m, 80 €. Tel. 23 66 14 77 V. Aquarium Cube mit Zubehör, 20 €. Tel. 621 195 773 Dynamische BWL Studentin, 17 J., sucht für Ostern und Sommer Berufserfahrung, Muttersprache Englisch, D., Lux., Franz. email: reddy.oliver@gmail.com, 72 61 17 V. Salongarnitur 3-Sitz + 2x1 Leder mit Eiche rustikal, neuwertig. Tel. 691 748 333

Sauerzeidung 86 SZ 281 Leo

86

15.03.2013, 15:28 Uhr


Sauerzeidung 87 SZ 281 Leo

87

15.03.2013, 15:28 Uhr


Sauerzeidung 88 SZ 281 Leo

88

15.03.2013, 15:29 Uhr

Sauerzeidung 281  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you