Page 1

Hammer!

oktober 2017


Kurz. Aber intensiv. Unser Espresso.

McCafe_DOT_Anzeige_Kurz_Intensiv.indd 1

03.10.17 10:23


EDITORIAL TANJA HOLZ

P

uh, der Oktober wartet mit so vielen Film- und Serien-Highlights auf, dass es wirklich schwerfällt, hier nur eine Auswahl zu erwähnen. Unseren Cover-Star Chris Hemsworth lässt das sicher völlig kalt, hat er diesen Monat doch alle Hände voll zu tun, in Thor: Tag der Entscheidung über die Kinoleinwand zu berserkern. Österreichischer Kinostart des dritten Teils der Marvel-Reihe ist am 31. Oktober, und das Star-Aufgebot ist auch diesmal nicht zu verachten: Neben altbekannten Gesichtern wie Tom Hiddleston (Only Lovers Left Alive), Anthony Hopkins (Hannibal) und Idris Elba (Pacific Rim) sind wieder einige neue HollywoodGrößen mit an Bord. Cate Blanchett (Aviator) übernimmt die Rolle der Hela, Jeff Goldblum (Jurassic Park) ist als Grandmaster mit von der Partie, und Benedict Cumberbatch (Sherlock) mimt Dr. Strange. Wer zu Halloween also noch nichts vorhat, sollte sich schnell Karten besorgen. Apropos Halloween: Erinnert ihr euch noch an das Serien-Highlight vom letzten Jahr schlechthin? Genau! Die Rede ist von Stranger Things, der Netflix-Serie, die bereits Tage nach Ausstrahlungsbeginn Kultstatus erlangte, Millie Bobby Brown über Nacht berühmt machte und Winona Ryders Schauspielkarriere einen neuen Boost gab. Am 27. Oktober hat das lange Warten endlich ein Ende, denn da startet die Fortsetzung der ScienceFiction-Mystery-Serie Stranger Things 2 und zeigt uns, was ein Jahr nach den gruseligen Vorfällen in Hawkins passiert. Ob Eleven diesmal wieder mit dabei ist? Wir dürfen gespannt sein! Arthouse-Fans, aufgepasst! Wie jedes Jahr findet in Wien ab Ende Oktober erneut die Viennale – Österreichs größtes internationales Filmevent – statt. Neben

vielen thematischen Schwerpunkten wird das diesjährige Filmfestival ganz im Zeichen von Viennale-Leiter und Herz des Festivals Hans Hurch stehen, der im Sommer überraschend verstarb und eine große Lücke hinterlässt. Von 19. Oktober bis 2. November präsentiert er nun ein letztes Mal ausgewählte Kinofilme österreichischer und internationaler Filmschaffender, lässt einen Blick in die Entstehung des neuen neapolitanischen Kinos werfen und zeigt in Kooperation mit dem Österreichischen Filmmuseum die Retrospektive „Utopie und Korrektur“. Unsere persönlichen Film-Highlights und alle wichtigen Insider-Infos zur 55. Ausgabe der Viennale stellen wir euch ab S. 58 vor. Nutzt auch die Chance, mit etwas Glück Tickets und FestivalPackages zu gewinnen! Auch für Comic- und Graphic NovelLiebhaber hält der Herbst einiges bereit, denn diesen November verwandelt sich die Messe Wien in eine Arena voller Superhelden, Anime- und Manga-Stars. Die Rede ist natürlich von der VIECC Vienna Comic Con, die heuer bereits zum dritten Mal ihre Pforten in Wien öffnet. Den 18. und 19. November sollten sich Fans der Popkultur-Messe rot in ihrem Kalender markieren, denn das Programm und das Staraufgebot können sich sehen lassen: Neben Jason Isaacs, bekannt aus Filmen wie Harry Potter und Star Trek: Discovery, mischen sich John Rhys-Davies (Herr der Ringe), Max Grodénchik (Star Trek: Deep Space Nine) und viele mehr unter die Fans, geben Autogramme und beteiligen sich an Podiumsdiskussionen auf der Main-Stage. Mehr Infos zu den Programm-Highlights und wo ihr die heiß begehrten Tickets bekommt, findet ihr im Vienna Comic Con-Sonderheft – Magazin einfach umdrehen, und los geht’s!

Upps, auf der vorletzten Seite ist uns ein kleiner Fehler unterlaufen: Keine Panik, Starttermin für Thor: Tag der Entscheidung ist natürlich schon am 31.10. und nicht erst am 2.11.

Chris Hemsworth hat als Donnergott Thor zu tun: Am Tag der Entscheidung gilt es nichts Geringeres als Gladiatorenkämpfe mit Hulk auszufechten. Und halt nebenbei auch noch das Ende der Welt abzuwenden.

www.dot-magazine.at DOT.EDITORIAL 3

003_EDITORIAL_044_k.indd 3

05.10.17 12:23


Die Soldatinnen und Soldaten des Kommando Gebirgskampf sorgen im alpinen Gelände für die Sicherheit unseres Landes. Informationen zu den vielfältigen Möglichkeiten und Karrierechancen beim Bundesheer unter karriere.bundesheer.at oder auf bundesheer.karriere

DOT_inserat.indd 1

03.10.17 15:28


DOT.044

CONTENT MOVIE 021 Opening Credits 022 Leinwandflirren 024 Red-Carpet-Premiere von Fack Ju Göhte 3 026 STUNDE DER WAHRHEIT Thor: Tag der Entscheidung 028 Geostorm 032 What Happened To Monday? 033 Mord im Orient Express 034 The Secret Man 035 Good Time 036 Borg/McEnroe 037 REVENGE American Assassin 038 Darkland 039 GAMECHANGER Simpel 040 Die Unsichtbaren – Wir wollen leben 041 Gauguin 042 Patti Cake$ – Queen of Rap 042 Maudie 043 UNCOMFORT ZONE Suburbicon 044 Fack Ju Göhte 3 046 Bad Moms 2 048 BLUTSTURZ Der Schneemann 050 Jigsaw 051 KIDS & FAMILY Der kleine Vampir 052 Captain Underpants 053 Louis & Luca – Das große Käserennen 054 Hexe Lilli rettet Weihnachten 054

046 ARTHAUS 056 Tiere und andere Menschen 056 Träum was Schönes – Fai bei sogni 056 Ilk Öpücük – First Kiss 056 Western 056 Chavela 056 Mathilde 057 Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt 057 Licht 057 God‘s Own Country 057 Relativ Eigenständig 057 Die Nile Hilton Affäre 057 Die Reise der Pinguine 2 057 Maleika 057 Don‘t Blink – Robert Frank 057 Footprints, der Weg deines Lebens 058 Viennale 2017 HEIMWERK 064 Filmkost 065 Home Entertainment 066 Neue Serien

CHRIS HEMSWORTH. CATE BLANCHETT. JOHNNY DEPP. PENÉLOPE CRUZ. MATT DAMON. ROBERT PATTINSON. MILA KUNIS. GERARD BUTLER. MICHAEL FASSBENDER. ELYAS M’BAREK.

005_INHALT_044_d.indd 5

05.10.17 16:23


DOT.044

CONTENT

072

075

074

071

STARSTYLE 009 Gossip: Body Language Hollywood in Vienna Fashion News Pretty Pullis in Pink Jacken anpacken Beauty News Damit gehen wir baden

010 012 014 015 016 018 019

MUSIC 069 New Releases Betsy Fünf Sterne Deluxe Shania Twain

070 072 074 075

076 GAMES 076 Zwischensequenz 077 Super Mario Odyssey 078 Mittelerde: Schatten des Krieges

081 PLANER 082 082 083 083 084 086

The Chainsmokers Powernerd & Gutlauninger Gewinnspiel BlocAlpin-Bouldern WOW Glacier Love Festival Eventplaner Wien Eventplaner Bundesländer

090 Rocker: Besseresserinnen

BETSY. FÜNF STERNE DELUXE. BEATSTEAKS. SUNRISE AVENUE. ADEL TAWIL. POWERNERD. THE CHAINSMOKERS. GUTLAUNINGER. DEMI LOVATO. PAUL PLUT. JAMES BLUNT. WANDA.

005_INHALT_044_d.indd 6

05.10.17 16:24


Werde KinderPate. So wie ich.

www.kindernothilfe.at 01 / 513 93 30

Christian Kopp, Pate seit 2009.

05127


www.constantinfilm.at

const_FJG3_170x240_DOT.indd 1

26.09.17 15:06


11 SEITEN DOT.STARSTYLE

Ob sexy zum kleinen Schwarzen oder cool unter zerlöcherten Jeans: Netzstrumpfhosen liegen voll im Trend. Das erzählen nun auch Julia Roberts und Calzedonia in ihrem neuen gemeinsamen TV-Spot. Das Modell mit Pois-Muster gibt’s um € 12,95. www.calzedonia.com

... sind schon irgendwie komisch: Da sind sie selber bis unlängst quasi noch halbe Kinder, und plötzlich herzen sie ihren eigenen Nachwuchs – so wie in diesem Falle Becks sein Töchterchen – oder steuern Hubschrauber. Tja, so vergeht die Zeit. Hier am Steuer: Christina Aguilera, die auch als Pilotin eine verdammt sexy Performance hinlegt.

© Photo Press Service

Erwachsene ...

GIGI HADID. CARA SANTANA. KENDALL JENNER. JOE JONAS. SUKI WATERHOUSE. CLAUDIA SCHIFFER. JULIA ROBERTS. AMANDA SEYFRIED. EMILY RATAJKOWSKI.

009_SUBSTARSTYLE_044_z.indd 9

05.10.17 16:23


Body Language

Ob sportlich, ob versoffen – ob sexy oder nerdy: Der Körper verrät alles über die Gewohnheiten seiner Inhaber. Manchmal mehr, als man wissen will. Madonna sieht natürlich immer noch cool aus – nicht nur für ihr Alter. Aber kommt es nur uns so vor, als nähme sie langsam den Habitus einer fiktiven Diktatorin an? Wer braucht schon Ernährungsberater? Letztendlich gibt‘s nichts, was Pizza und ein Vierterl Wein nicht wieder gutmachen können, weiß Emily Ratajkowski.

Britney Bitch ist und bleibt eine Legende – und das regelmäßige Training tut ihr wirklich gut. Wenn irgendwer die Kurve gut gekratzt hat, dann sie.

© Photo Press Service

Da hat er aber ein bisserl getrickst, der gute Robbie. Denn unlängst, bei seinen Österreich-Gigs, hatte er noch einige Pfund mehr auf den Rippen.

DER MOND IST AUFGEGANGEN, DIE GOLDNEN STERNLEIN PRANGEN ... ACH SO, HALT – DAS IST JA GAR NICHT DER MOND, DAS IST DER POPO VON FRAU KARDASHIAN. KIM K. THAT IS, UM GENAU ZU SEIN. BÄÄMM! Das brasilianische Model Izabel Goulart schwört auf ihr Rezept, täglich sieben Stunden in dieser Position zu schlafen.

Man kann von seiner Musik eigentlich nur begeistert sein – im Gegensatz zu seinen Styling-Entscheidungen: Boy George mit Chiara Ferragni. 10 DOT.GOSSIP

010_GOSSIP_044.indd 10

Ausnahmsweise verkneifen wir uns unsere blöden Schmäh’: Auch Dwayne Johnson steht der Respekt vor diesem Trainingsbuddy ins Gesicht geschrieben.

05.10.17 16:17


What has been seen can’t be unseen – doch was ist verstörender: Laura Prepon ungeschminkt oder das Hendl?

Jim Parsons Reaktion auf die angekündigte Steuerreform. Wir hingegen sehen so bei der Steuererklärung aus.

Wenn Robert Kardashian damals geahnt hätte, dass Teile seines Vermögens direkt in die Popobacken seiner Töchter gesteckt würden ...

Und noch ein Trip down Memory Lane: Die Hadid-Sisters in jungen Jahren. Viel älter sind sie jetzt zwar auch nicht, aber wir lassen es gelten.

Unsere Lieblings-Miley ist mittlerweile kaum noch zu erkennen: Lady-Style, keine Joints und keine Zungen. WTF?

Es ist eine furchtbare Welt, in der Blake Lively lebt. Was soll man essen? Was soll man anziehen? Und welche Schuhe dazu? Seufz.

010_GOSSIP_044.indd 11

WENN ES SICH JEMAND LEISTEN KANN, DANN WOHL LIONEL MESSI: EINFACH MAL GANZ LOCKER IM PYJAMA DURCH DIE GEGEND LAUFEN. ACH, IST JA KEIN PYJI, SONDERN SPORTGEWAND. NA, DANN! Auch nicht schlecht: Carmen Electra vergnügt sich mit Zac Efron. Also quasi Baywatch generationenübergreifend. Aber irgendetwas stimmt doch da nicht mit dem Hauptdarsteller des Films, oder? Er sieht so ... wächsern aus. So unbeweglich! Ist er auch, denn es handelt sich hierbei um die Enthüllung einer neuen Figur von Madame Tussauds Hollywood. Aber wer weiß: Vielleicht ist so ein Wachsfigürchen ja pflegeleichter als ein Kerl aus Fleisch und Blut ...

Film ab für Zac Efron Ab jetzt in Ihrem Wohnzimmer. Mit UPC On Demand.

ondemand.upc.at

DOT.GOSSIP 11

05.10.17 16:17


hollywoodinvienna.com

Grande Dame Dagmar Koller und Intendant Michael Lakner gefällt‘s. Louise Dearman und Nathan Trent (unten) ebenso!

Oh,Vienna!

Ein ausverkauftes Wiener Konzerthaus und strahlende Gesichter: Das war das märchenhafte Jubiläum anlässlich zehn Jahre Hollywood in Vienna.

I

Stefan Ruzowitzky, Steven Gaetjen und John Mauceri sind ganz hin und weg. (oben) Stargast Danny Elfman und Chefin Sandra Tomek zeigten sich in blendender Laune – und Seite an Seite mit Tochter Mali sah man ihm sogar ein bisschen Stolz an ... © Rene Wallentin, Franziksa Liehl, Hollywood in Vienna

nitiatorin und Organisatorin Sandra Tomek hatte gut strahlen: Das zehnjährige Jubiläum war ein echter Hit. Die diesjährige Gala stand ganz im Zeichen einer musikalischen Reise in das Reich des Fantastischen und Märchenhaften; die hochkarätigen Interpretinnen wurden im restlos ausverkauften Wiener Konzerthaus umjubelt und gefeiert. Kein Wunder – schließlich standen mit Nathan Trent, Lebo M (Originalstimme von König der Löwen!), dem Londoner Westend-Star Louise Dearman, dem Musicalstar Ethan Freeman, der indisch-britischen Sängerin Sohini Alam und dem Starviolinisten Sandy Cameron sowie Lena Fankhauser echte Koryphäen auf der Bühne. Doch das war 12 DOT.GOSSIP

012_HOLLYWOOD IN VIENNA_z.indd 12

05.10.17 09:42


längst nicht alles: Danny Elfman griff selbst zum Mikro, um zu singen; vier Weltpremieren gab’s außerdem – und Tim Burton ließ per Video eine Grußbotschaft an Elfman senden. Der Stargast des Abends bekam nämlich von Stadträtin Renate Brauner den „Max Steiner Film Music Achievement Award“ überreicht. „Es ist eine große Ehre, gerade in Wien meine Kompositionen aufführen zu dürfen und vor allem diese Auszeichnung zu erhalten“, gab sich Elfman durchaus bescheiden ...

Lebo M verzückte offenbar nicht nur das restlos begeisterte Publikum – und auch Daniel Serafin, Lidia Baich und Andreas Schagerl (unten) machen alles andere als einen unglücklichen Eindruck.

Stadträtin Brauner mit einem sichtlich zufriedenen Preisträger Elfman; darunter – natürlich hochkonzentriert! – das Wunderkind Emil Weller. Nicht nur musikalisch ließen es wiederum Hannah Kickert und Jakob Feyferlik glitzern (rechts).

Für geballte Frauenpower auf einem Bild sorgen hier Sandy Cameron, Sandra Tomek und Lena Fankhauser.

DOT.GOSSIP 13

012_HOLLYWOOD IN VIENNA_z.indd 13

05.10.17 09:42


30ER-ZONE

Man darf gratulieren: Das dänische Label Vero Moda mischt seit nunmehr 30 Jahren im Modezirkus mit. Das wird mit einer eigenen Anniversary Collection gefeiert, die ganz im Zeichen des Geburtsjahrzehnts von Vero Moda steht. Mit hohen Taillen, breiten Schultern, Rüschen und leuchtenden Farben wird der extravagante Dresscode der 80er neu inszeniert. Erhältlich ab November 2017 in ausgewählten Vero Moda Stores und online auf www.veromoda.com.

EINFACH ZAUBERHAFT

DOT.

FASHION

Einen Kooperationspartner der besonderen Art hat sich Pandora für die aktuelle Kollektion geschnappt: Disney. Dass dabei allerlei süße, witzige und kultige Teile herauskommen, ist klar; z.B. Mickey-Anhänger aus Emaille um € 35,–, Charm mit Teekanne Mrs Potts um € 49,–, Minnie-Charm um € 39,–, Anhänger mit dem gelben Kleid von Belle um € 59,–. www.pandora.net

VEGANE BEGLEITER

© Hersteller

Matt and Nat steht für ethisch hergestellte Taschen aus veganen Materialien, die ihren Leder-Kollegen in Sachen Look & Feel um nichts nachstehen. Daneben diese Saison neu im Sortiment: Schuhe für Ihn. Beutel um € 75,–, Rucksack um € 185,–, Sneakers um je € 95,–. mattandnat.com

SWATCH X YOU

Einmal Uhrendesigner sein – Swatch macht’s möglich und überlässt den Look fürs Handgelenk ganz uns selbst. Knallbunt oder doch nur schwarz-weiß, verspielt oder clean? Dank der vorentworfenen Uhrgehäuse, Armbänder, Schlaufen und Stifte wird die Zusammenstellung zum Kinderspiel. Im Swatch Store oder online ab € 55,– , shop.swatch.com 14 DOT.STARSTYLE

014_FASHION OPENTREND_044_k.indd 14

05.10.17 12:02


Pretty Pullis in Pink

Ihr habt die Nase voll von tristen, verregneten Herbsttagen? Wir auch! Aber wir haben die passende Antwort: Pullover in knalligem Pink bringen Farbe ins öde Herbstgrau. ZARA Oversize um € 39,95, www.zara.com

MONKI Mit Puffärmeln um € 45,–, www.monki.com

H&M Mit V-Ausschnitt um € 39,99, www.hm.com

VERO MODA Mit Streifen und Volants um € 39,99, www.veromoda.com

Zwischen den New Yorker Modeschauen darf‘s für Gigi Hadid auch mal bequem zugehen. Dank knalligem Pink

© Photo Press Service, Hersteller

bleibt sie trotzdem ein Hingucker.

SET Aus Merinowolle und Kaschmir um € 189,99, bei peek-cloppenburg.at

MANGO Mit Rüschen um € 25,99, www.mango.com

JACQUELINE DE YONG Mit Stehkragen um € 29,99, www.only.com

& OTHER STORIES Weit ausgeschnitten um € 79,–, www.stories.com S. OLIVER Mit Volantärmeln um € 54,99, www.soliver.at

DOT.STARSTYLE 15

014_FASHION OPENTREND_044_k.indd 15

05.10.17 12:02


Jacken anpacken Der einfachste Weg, den angesagten Karoblazer zu stylen: über einem weißen Shirt mit Vintage-Print. Suki Waterhouse kann aber noch mehr ...

VILA Lang geschnittener Karo-Blazer um € 69,99, www.vila.com

REVIEW Pink Floyd-T-Shirt um € 17,95, bei www.peek-cloppenburg.at

GARCIA JEANS Viskose-Shirt mit Haus-Print um € 35,99, www.garciajeans.com

MANGO Strukturierter Blazer mit Karos um € 59,99, www.mango.com

TOM TAILOR DENIM Shirt mit Tiger um € 17,90, bei www.aboutyou.at

VERO MODA Karierter Blazer um € 49,99, www.veromoda.com

ONLY Wollweißer Strickpulli um € 39,99, www.only.com

DIESEL Jacke aus glänzendem Leder um € 549,–, www.diesel.com JAKE’S Lederjacke um € 169,99, bei www.peek-cloppenburg.at

Warum die Bikerjacke BIK BOK Bikerjacke im Lederlook um € 69,99, www.bikbok.com

einer unserer All-TimeFaves für den Herbst ist? Kaum ein Teil ist so

HESS NATUR Pulli aus Biobaumwolle um € 129,–, www.hessnatur.com

GRÜNE ERDE Zopfpulli aus Alpakawolle um € 159,–, www.grueneerde.com

langlebig und vielseitig kombinierbar – ob zum Blümchenkleid oder zum Strickpulli wie bei

16 DOT.STARSTYLE

016_FASHION 2PAGES_k.indd 16

Cara Santana.

05.10.17 12:04


SELECTED FEMME Dunkelblaues Streifenhemd um € 79,99, www.selected.com

ONLY Gestreiftes Langarmhemd um € 39,99, www.only.com

VERO MODA Kurze Bomberjacke um € 39,95, www.veromoda.com

Eine Frau, drei Trends: Kendall Jenner in StreiWEEKDAY Hellblaue Bomberjacke um € 40,–, www.weekday.com

fenhemd, Bomberjacke ESPRIT Hemdbluse mit Stehbund um € 39,99, www.esprit.at

Nachmachen: Hemd nur auf einer Seite in die

ARMEDANGELS Blouson aus Tencel um € 149,90, www.armedangels.de

EMP „The Flash“Superhelden-Shirt um € 19,99, www.emp.at

und engen Sockboots.

Hose stecken!

LEVI’S Trucker-Jeansjacke um € 129,95, www.levi.com

Jeans oben, Jeans unten und mittendrin ein rotes Shirt mit

KNOWLEDGE COTTON APPAREL Eulenshirt um € 39,95, bei www.zalando.at

Comicprint – Joe Jonas rockt den Denimlook. Nur bei der Rotzbremse sind wir uns nicht so sicher ...

jacke

ime-

rbst

ist so

b zum

der

e bei

© Photo Press Service, Hersteller

elseitig

016_FASHION 2PAGES_k.indd 17

JACK & JONES Artwork-T-Shirt um € 14,99, www.jackjones.com

CARHARTT Jeansjacke mit Teddyfutter um € 199,–, www.carhartt-wip.com

SELECTED HOMME Gefütterte Denimjacke um € 99,99, www.selected.com

DOT.STARSTYLE 17

05.10.17 12:04


DOT.

ZEITLOS SCHÖN

BEAUTY

Von Chanel bis Yves Saint Laurent, von der Vogue bis zum Time Magazine – kaum ein Designer, für den Claudia Schiffer nicht gelaufen ist, kaum ein Magazin, dessen Cover sie nicht geziert hat. Und jetzt? Jetzt feiert die schöne Blonde ihr 30-jähriges Fashion-Jubiläum mit einer eigenen Make-up-Kollektion für Artdeco: z.B. „Eye Brow Styler“ um € 14,95, „Cream Lipstick“ um € 17,95, „No Colour Setting Powder“ um € 36,–. www.claudiaschiffermakeup.com

© Hersteller

DIE MACHT DER RASUR

AROMATHERAPIE

Bisher für biologisch zertifizierte Haarkosmetik bekannt, erweitert die Wiener Manufaktur Less is More zum10. Geburtstag ihr Repertoire. „Organic Colognes“ ist eine Duftkollektion, die durch feinste, biozertifizierte ätherische Öle so individuell ist, wie die Personen, die sie tragen. In 9 Variationen für Sie und Ihn um je € 75,–. www.lessismore.at

Der Kinostart von „Star Wars: Die letzten Jedi“ wirft bereits erste Schatten voraus: Philips hat gleich drei neue Rasierer unter das Motto der Kultfilmreihe gestellt. Modell „SW 6700/14“ etwa ist an Poe Dameron angelehnt und wartet mit dem Turbo+ Modus auf, mit dem selbst dichter Bart präzise entfernt werden kann. Um € 199,99. www.philips.at

HAPPY HALLOWEEN

Kein Halloween ohne Kürbis. The Body Shop packt das orange Gemüse in die „Halloween Special Edition Vanilla Pumpkin“ und rundet es mit Noten von Bourbon-Vanille aus Madagaskar, Tonkabohne, Haselnuss und Ahornsirup. Klingt köstlich? Ist es auch: „Shower Gel“ um € 8,–, „Hand Cream“ um € 8,–, „Shimmer Mist“ um € 16,–, „Body Butter“ um € 19,–. www.thebodyshop.com 18 DOT.STARSTYLE

018_BEAUTY 044_k.indd 18

05.10.17 12:07


Damit gehen wir baden

Wenn die Tage kühler werden, läuft die Badewanne der Dusche den Rang ab. Gut so: Kaum wo können wir uns so entspannt zurücklehnen. KURZURLAUB Schaumbad von CD mit Holunder-Öl & Zitronenmelisse um € 3,49, cd-koerperpflege.de

© Eurovideo, Hersteller

WÄRMEND „The Ritual of Anahata Bath Oil“ von Rituals mit Kiefernextrakten um € 13,50, www.rituals.com

ENERGIESPENDER „Anti-Fatigue Bath Oil“ von REN mit Plankton-Extrakten um € 35,80, z.B. bei shop.saint-charles.eu

WECKT AUF Würziges „Rosmarin Aktivierungsbad“ von Weleda um € 14,20, www.weleda.at

SAMTIG SCHAUMIG „Mein Moment“ von t by tetesept mit Kakaobutter, Vanille & Macadamia um € 4,99, tetesept.de

STRESSLÖSER „Wind und Wetter Bad“ von Dr. Hauschka mit Fichtennadel-Öl um € 6,–, www.dr.hauschka.com

ZITRUSFRISCH „Ginger Float Cream Bubble Bath“ von Origins um € 34,–, www.origins.eu

HIBISKUSDUFT „Pflegendes Cremebad“ mit Mandelmilch von Dove um € 3,99, www.dove.com

MIT BIRKENEXTRAKT „Sauna Relax Duschgel & Schaumbad“ von Barnängen um € 5,95, bipa.at, meindm.at

Wasser an, Beine hoch. Für manche gehört das BadewannenPlanschen sogar zum Job dazu ... Amanda Seyfried als Pornodarstellerin Linda Lovelace im Film „Lovelace“ (erhältlich auf DVD).

018_BEAUTY 044_k.indd 19

DOT.STARSTYLE 19

05.10.17 12:07


AB 10. NOVEMBER IM KINO www.BadMoms2.de

/ TobisFilmclub


47 SEITEN DOT.MOVIE Mord im Orient Express

© 2017 20th Century Fox

Der Orient Express rattert wieder über die Leinwand – bzw. eigentlich durch die Longcross Studios in Surrey, England. Hier wurde neben Zugstationen der 1930er-Jahre ein authentisch aussehender Zug gestaltet, der geschaukelt wird und an dessen Fenstern die Landschaft vorbeizieht: per LED Screens. Die Besetzung (u.a. Judy Dench, Tom Bateman, Willem Dafoe, Johnny Depp und Michelle Pfeiffer) zeigte sich begeistert, da sie sich aufgrund der Atmosphäre wie an Bord fühlte. Mehr dazu auf Seite 34.

Familie und andere Tragödien

© Netflix

N

oah Baumbach (Frances Ha) pflückt in seiner jüngsten Arbeit, die im Rahmen des Filmfestivals von Cannes vorgestellt wurde, eine dysfunktionale Familie auseinander: Danny (Adam Sandler), frisch geschieden und in allem eher durchschnittlich, lebt – ähnlich wie seine Schwester – im Schatten des Vaters (Dustin Hoffman), einem Bildhauer. Nur ein Halbbruder (Ben Stiller) konnte sich abkapseln. Baumbach beweist einmal mehr, dass er geistig mit Woody Allen und Wes Anderson verwandt ist. Ab 13.10. sind „The Meyerowitz Stories (New and Selected)“ auf Netflix zu sehen.

THOR – TAG DER ENTSCHEIDUNG. MORD IM ORIENT EXPRESS. SUBURBICON. THE SECRET MAN. BAD MOMS 2. GOOD TIME. FACK JU GÖHTE 3. AMERICAN ASSASSIN. CAPTAIN UNDERPANTS.

021_SUBKINO_044_k.indd 21

04.10.17 17:46


TEXT: NICOLE ALBIEZ

Opening Credits

Bestenliste Die Neuverfilmung von „Mord im Orient Express“ rattert ab 10.11. über die Leinwand. Eine kleine Sammlung von Zügen im Film: Snowpiercer (2013) Katastrophenfilm? Kammerspiel? Philosophisches Drama? Sci-Fi-Actionstreifen? Der Zug „Snowpiercer“ hat Platz für alles zusammen und darüber hinaus eine Besetzung, der u.a. Tilda Swinton, John Hurt, Ed Harris und Chris Evans angehören. Polar Express (2004) Die Kinderbuchverfilmung von Robert Zemeckis war ein Pionier in Sachen Motion Capture: Tom Hanks lieh seine Mimik gleich mehreren animierten Figuren.

Die Geschichte, die Ben und Josh Safdie mit Good Time erzählen, steht keine Sekunde lang still. Und dies ist nicht nur dem Drehbuch und dem Bildschnitt zu verdanken, den Löwenanteil daran hat auch nicht die sehr agile Kamera, sondern vor allem der aufwühlende Score, den Oneohtrix Point Never aka Daniel Lopatin für die Geschichte zweier Brüder und eines gescheiterten, folgenreichen Bankraubes komponierte. Die Angst, die der schlitzohrige Constantine (Robert Pattinson) im Versuch, seinem Bruder Nick zu helfen, verspürt, ist in den Sound eingewoben und auf penetrante Art greifbar: Good Time ist ein unangenehmer Film – und ein

TRIVIA In den heimischen Filminstitutionen stehen die Zeichen auf Wandel: Die Viennale-Leitung wird neu ausgeschrieben; der vielgeschätzte Alexander Horwath hat die Direktion des Österreichischen Filmmuseums an

so großartig-aufregender: einer, der lange nachhallt. Für den Schlusspunkt konnte Lopatin, der in Cannes für den Soundtrack ausgezeichnet wurde, Iggy Pop für eine melancholische Zusammenarbeit gewinnen: Die Ballade „The Pure and the Damned“ trifft ins Mark, während wir ein letztes Mal einen Blick auf Constantines einsamen Bruder Nick werfen, der viel zu viel aushalten musste. „The pure always act from love / The damned always act from love.“ – Ergänzend zum Film hat das Dreamteam, bestehend aus Lopatin, den Safdie-Brüdern und Pattinson, ein Musikvideo mit Gaststar Iggy Pop gestaltet. Umwerfend. Mehr dazu auf Seite 36.

„What happens to one of you, happens to all of you“, schärft Willem Dafoe den sieben Enkelkindern in „What Happened To Monday?“ äußerst eindringlich ein – während er das Messer zückt.

© Polyfilm, ÖFM/Eszter Kondor

Euphorischer Moment: ein Soundtrack voller Angst und Tempo: „Good Time“

Dumbo (1941) Geht es dem Zirkus schlecht, pfeift auch sein Transportmittel, der Zug Casey Junior, benannt nach dem heldenhaften Lokführer Casey Jones, aus dem letzten Loch. Er hat aber einen langen Atem, er machte immer wieder Cameo-Auftritte in Disney-Filmen, etwa bei Roger Rabbit und Das große Krabbeln. Wird er auch in Tim Burtons Live-Action-Neuversion (!) von Dumbo, geplant für 2019, Platz haben?

seinen würdigen Nachfolger Michael Loebenstein (s. Bild) übergeben – und auch beim Stadtkino erfolgt ein Wechsel: Der Gartenbaukino-Chef und ehemalige Alphaville-Betreiber Norman Shetler löst Claus Philipp ab.

22 DOT.MOVIE

022_OPENINGCREDIT_044_k.indd 22

04.10.17 17:48


MIDDLE-EARTH: SHADOW OF WAR © 2017 Warner Bros. Entertainment Inc. Developed by Monolith. © 2017 New Line Productions, Inc. © The Saul Zaentz Company. MIDDLE-EARTH: SHADOW OF WAR, THE LORD OF THE RINGS, and the names of the characters, items, events and places therein are trademarks of The Saul Zaentz Company d/b/a Middle-earth Enterprises under license to Warner Bros. Interactive Entertainment. © 2017 Valve Corporation. Steam and the Steam logo are trademarks and/or registered trademarks of Valve Corporation in the U.S. and/or other countries. “ ” and “PlayStation” are trademarks or registered trademarks of Sony Interactive Entertainment Inc. “ ” is a trademark of the same company. All other trademarks and copyrights are the property of their respective owners. All rights reserved. MONOLITH LOGO, WB GAMES LOGO, WB SHIELD: ™ & © Warner Bros. Entertainment Inc. (s17) SchattendesKrieges

SdK_DOT_170x240_jetzt erhaeltlich.indd 1

29.09.17 07:45


Leinwandflirren Now and then: Willem Dafoe

1987

1998

HOP AND DROP Schrecken in zwei Teilen Ab 06.09.2019 wird der „Losers Club“ noch einmal – inzwischen erwachsen – gegen Es antreten. Dass Bill Skarsgård Regisseur Andy Muschietti erneut als Clown Pennywise zur Verfügung steht, ist bekannt, über die restliche Besetzung kann noch spekuliert werden. Die Child Stars von Film 1 machen mit: Welcher Erwachsene könnte ihre Figur übernehmen? Finn Wolfhard (Richie) wäre für Bill Hader, Chosen Jacobs (Mike) für Chadwick Boseman, Sophia Lillis (Beverly) wünscht sich Jessica Chastain, Jack Dylan Grazer (Eddie) bringt Jake Gyllenhaal ins Spiel, Wyatt Oleff (Stanley) Joseph Gordon-Levitt; Jeremy Ray Taylor (Ben) hofft auf Chris Pratt und Jaeden Lieberher (Bill) auf Christian Bale. Ja, das wäre OK!

© PPS Vienna, 20th Century Fox

Um neben sieben Geschwistern und berufstätigen Eltern wahrgenommen zu werden, braucht es eine Bühne. Willem Dafoe betrat sie als Jugendlicher. Bei seinem ersten Filmeinsatz (Heaven‘s Gate, 1980) feuerte ihn Regisseur Michael Cimino, sechs Jahre später wurde er erstmals für den Oscar nominiert (Platoon). Als sein Markenzeichen gelten Psychopathen (Wild at Heart, Spider-Man), aber so leicht kann man den Charakterdarsteller mit den markanten Gesichtszügen, dessen Filmografie rund 120 Arbeiten umfasst (Pasolini, Antichrist), nicht in eine Schublade stecken. Er sprach in Findet Nemo etwa auch den Fisch, der dem berühmten Clownfisch zur Flucht aus dem Aquarium verhilft. Aktuell ist er in Mord im Orient Express zu sehen – und als fürsorglicher Großvater in What Happened To Monday? – wobei er auch da mal das Messer zücken wird …

IN PRODUCTION

2011

LOVE INTEREST

Kit Harington und Rose Leslie verliebten sich nicht nur als Jon Schnee und Ygritte, sondern auch abseits von „Game of Thrones“. Nun halten sie es beim Verkünden ihrer Hochzeit royal: Traditionell-stilvoll schalteten sie in der britischen „Times“ eine Anzeige. In die Serie wird keine Heirat mehr eingebaut: „Ygritte“ starb in Staffel 4.

2017

J.J. Abrams wird sich als Produzent mit einer Live-Action-Variante des Animes Your Name auseinandersetzen, das in Japan durch die Decke ging. Um das Script zum Sci-Fi-Drama, in dem zwei Teenager ihre Körper tauschen können, wird sich Eric Heisserer kümmern, der u.a. auch schon das Drehbuch zu Denis Villeneuves Arrival schrieb. Zu einem Live-Action-Film wird tatsächlich auch Disneys Aladdin, das Projekt hält Guy Ritchie beschäftigt, das Casting verläuft angeblich recht schleppend, aber vor der Kamera findet sich u.a. schon mal Will Smith als Flaschengeist ein. Währenddessen beschäftigt sich Marc Forster (World War Z) mit Winnie Puuh: Christopher Robin (Ewan McGregor) kehrt als Erwachsener in den Hundert-Morgen-Wald zurück.

24 DOT.MOVIE

024_LEINWANDFLIRREN 044_k.indd 24

04.10.17 17:50


UPC On Demand:

Die heißesten Serien jetzt

neu

a to m y, G re y ’s A n Sta ffe l 14

How to Get Away with Murder, Staffel 4

Once Upon a Time, Staffel 7

Weitere Top Filme und Serien unter ondemand.upc.at Grey’s Anatomy © ABC Studios 2017 How to Get Away with Murder © ABC Studios 2017 Once Upon a Time © ABC Studios 2017 Marvel’s Inhumans © Marvel/ABC Studios 2017

M a rv e l’s

In hu m a ns , Sta ffe l 1


laden zur Red-Carpet-Premiere von Reicht das Sprachniveau fürs Abi? Zeki Müller ist nie um pädagogische Mittel verlegen, um seine Schützlinge zu motivieren – gerne auch mit Hilfe von Hundechips … Bereit für ein neues Schuljahr? – Zeki Müller ist es nicht unbedingt, wir schon: Fack Ju Göhte geht in die dritte Runde, und mit etwas Glück wirst du zum Vorzugsschüler: Sei als erste/r dabei, wenn Elyas M’Barek Chantal und Co. zum Abi peitscht – bei der Red-Carpet-Premiere in Wien, einen Tag vor Filmstart und in Anwesenheit der Stars des Films! Am 25.10. bimmelt die Schulglocke der Goehte-Gesamtschule ein letztes Mal: Der kürzeste Weg in den Klassenraum führt übers Gewinnspiel auf oe3.ORF.at und www.cineplexx.at – Hitradio Ö3 hören und gewinnen!

F

aust II?! – Oh Gott, es gibt mehrere Teile!“, stellt Zeki Müller entsetzt fest. Dass der große Erfolg Fack Ju Göhte, der sogar zu einem spanischsprachigen US-Remake (No Manches Frida) führte, inzwischen ins dritte Kinoabenteuer einbiegt, sorgt für weniger Entsetzen, ja, im Gegenteil: Das Zwerchfell ist entzückt! Im dritten Schuljahr, das der Ex-Knacki, der aus krimineller Absicht zum Pädagogen mit eigenwilligen Methoden wurde, absolviert, wird es ernst: Seine Chaostruppe soll reif fürs Abitur gemacht werden – unter anderem auch deswegen, weil die GoetheGesamtschule sonst vor ihrem Aus

steht. Mit einem Lehrer mit einem so dürftigen Allgemeinwissen wie Zeki wird das Vorhaben nicht nur für die, die die Schulbank drücken, eine ziemliche Herausforderung. „So viele Buchstaben … und Wörter!“, staunen die Problemschüler Chantal (Jella Haase) und Danger (Max von der Groeben), als sie wohl zum ersten Mal die Schulbibliothek betreten. Werden die Worte auch in ihren Köpfen verfangen? Hat die Bildungsmisere ein Ende? Kann so schnell aufgeholt werden, was all die Jahre brachlag? Wie lernt man, an die eigene Zukunft zu glauben? Und was haben gechippte Hunde und Superman damit zu tun?

Der Lehrkörper wird im neuen Schuljahr erweitert durch Sandra Hüller (Requiem), die zum bewährten Team (u.a. Uschi Glas, Katja Riemann und Michael Maertens) stößt. Nach dem Riesenerfolg von Fack Ju Göhte und Fack Ju Göhte 2 (die gemeinsam über 15 Mio. Zuschauer begeisterten) arbeitet Regisseur und Autor Bora Dagtekin (Türkisch für Anfänger) am Schulabschluss – mit auffälligem Betragen: nämlich politisch unkorrekt wie immer. Versuch dein Glück: Hitradio Ö3 hören – alle Infos dazu auch online auf oe3.ORF.at und www.cineplexx.at.

26 DOT.MOVIE

026_PREMIERE FACK JU GÖHTE 3_k.indd 26

04.10.17 17:54


© Constantin Film

Ab 26. Oktober 2017 nur im Kino. 026_PREMIERE FACK JU GÖHTE 3_k.indd 27

DOT.MOVIE 27

04.10.17 17:54


TEXT: MAX GFRERER

Schaulaufen der Götter Roadtrip nach Asgard: „Thor“ muss gemeinsam mit Hulk den Weltuntergang verhindern.

STUNDE

DER WAHRHEIT

THOR: TAG DER ENTSCHEIDUNG – THOR: RAGNAROK KINOSTART 31.10., USA 2017, REGIE Taika Waititi MIT Chris Hemsworth, Mark Ruffalo, Tom Hiddleston, Cate Blanchett, Anthony Hopkins, FILMLÄNGE 130 Min., © The Walt Disney Company

V

iele Menschen sind mit den Heldentaten des Achilles oder den listigen Einfällen des Odysseus vertraut. Die griechische Mythologie hat es bereits durch zahlreiche Filme ins Kino oder auf die heimischen TV-Bildschirme geschafft. Kein Wunder, geben Homers Erzählungen doch genug Stoff für unzählige Blockbuster her. Wir erinnern uns an Troja, Hercules, Krieg der Götter oder an den Kampf der Titanen, um nur ein paar wenige zu nennen. Etwas stiefmütterlicher behandelte Hollywood lange Zeit den Sagenkreis unserer germanischen Vorfahren. Nicht minder spannend und geheimnisvoll (siehe Kasten), ist die Anzahl der darauf aufbauenden weltberühmten Produktionen, mal abgesehen von Wagner-Opern, trotzdem überschaubar geblieben.

ASGARD IN NÖTEN Dann kam Thor und öffnete das Tor (Achtung, Wortwitz!) zu einer neuen fantastischen Welt, die eine uralte Geschichte mit schwungvollen modernen ComicEinflüssen kombinierte. Da die Sache auf der Kinoleinwand genauso gut funktionierte wie in Comicbuch-Form, steht uns nun schon die dritte Adaption ins Haus. Nach Thor und Thor – The Dark Kingdom kommt am 31. Oktober Teil drei, Thor: Tag der Entscheidung ins Kino. Asgard steckt in großen Nöten: Die bösartige Hela (Cate Blanchett, Der Moment der Wahrheit) hat das Reich der Götter heimgesucht und lässt es in Tyrannei und Chaos versinken. Und wo ist Thor (Chris Hemsworth, The Huntsman & The Ice Queen), wenn man ihn braucht? – Den spuckt das Universum ganz am anderen Ende in einer fernen

28 DOT.MOVIE

028_THOR_k.indd 28

04.10.17 17:56


Welt aus, wo er zwar seinen alten Freund Bruce Banner (Mark Ruffalo, Spotlight) wiedersieht, zunächst aber mit dessen Alter Ego, dem Unglaublichen Hulk, fertigwerden muss. Nachdem sich beide abreagiert haben, versuchen die zwei den Weg zurück in Thors Heimat zu finden. Ragnarök, das Ende der Welt, muss verhindert werden. Auf ihrem Pfad treffen sie auf den einen oder anderen alten Freund. Marvel-Fans dürfen gespannt sein. Fehlen dürfen im Schaulaufen der Götter selbstverständlich nicht Thors bekannte Götterkollegen, die schon die letzten beiden Filme sehenswert gemacht haben, allen voran der großartige Tom Hiddleston (High-Rise) als Loki. Ebenso gibt es ein Wiedersehen mit Anthony Hopkins (Transformers: The Last Knight) als respekteinflößender

Göttervater Odin und Idris Elba (Der Dunkle Turm) als wachsamer Heimdall. GLOBALISIERTE GÖTTERWELT Auf dem Regiesessel hat es der neuseeländische Regisseur Taika Waititi (5 Zimmer Küche Sarg) geschafft, dem ohnehin schon kunterbunten Thor-Universum einen neuen Anstrich zu geben. Epische Schlachtengemälde wechseln sich mit spacig abgedrehten Kulissen, die (wohl nicht ganz zufällig) an die Szenerie aus Guardians of the Galaxy erinnern, ab. Die erzählerischen Brückenschläge zwischen dem Film und anderen MarvelProduktionen sind ohnehin schon längst zur Normalität geworden. Kein Wunder also, dass man Thor auch mal mit einer gigantischen Feuerwaffe hantieren sieht DOT.MOVIE 29

028_THOR_k.indd 29

04.10.17 17:56


Thor hantiert mit einer gigantischen Feuerwaffe. Wie schön zu sehen, dass die Globalisierung auch vor dem Reich der Götter nicht haltmacht. und nicht immer nur mit dem (eh auch voll mächtigen) guten alten Hammer. Wie schön zu sehen, dass die Globalisierung auch nicht vor dem Reich der Götter halt macht. Und auch die Marvel-Studios entwickeln sich weiter. Nach dem stark politisch angehauchten The First Avenger: Civil War und dem Christopher Nolan verehrenden Doctor Strange (Regie: Scott Derrickson) sehen wir nun Thor und Hulk als Thelma & Louise. Vielleicht etwas übertrieben formuliert, doch laut Mark Ruffalo beinhaltet Thor: Tag der Entscheidung tatsächlich nicht wenige Roadmovie-Elemente. Darüber hinaus sollen etwa 80 Prozent der Dialoge improvisiert sein. Wir sind gespannt. Thor: Tag der Entscheidung bietet für alle Liebhaber des Marvel-Kosmos‘ die letzte Chance, heuer noch einen ihrer Helden im Kino bewundern zu können. Black Panther startet erst im Februar 2018. Das ungleiche Duo Thor und Hulk gibt daher nicht nur alles, um unsere Welt vor der Götterdäm-

merung zu retten, sondern auch, um die Wartezeit bis zur nächsten Marvel-Adaption unerträglich werden zu lassen. Möglichkeiten zur Überbrückung? Gibt ja noch Netflix oder den guten alten DVDPlayer. Insofern ist ja alles schön und gut. Bleibt nur noch eine Frage: Was sagt eigentlich die arme Natalie Portman alias Jane Foster dazu, wenn ihr Dude im ganzen Universum herumkoffert, aber nie daheim ist? www.facebook.com/Thor

Reise durch die Mythologie Noch bevor der Name Thor die Kinosäle Midgards eroberte, war er vor allem zwei verschiedenen Fangemeinden ein Begriff. Zum einen natürlich den zahllosen Comicfans, die den Donnergott aus der MarvelReihe kannten. Zum anderen wussten mythologisch Interessierte, dass der Geschichte um Thor Erzählungen zugrunde liegen, deren Ursprünge Jahrhunderte zurückliegen. Zahlreiche Figuren und Begriffe des germanischen Sagenkreises tauchten in den bisherigen Filmen (und natürlich auch in Thor: Tag der Entscheidung) auf.

Thor/Donar Der nordische Donnergott, nach dem unser vierter Wochentag benannt ist, schwingt seinen Hammer Mjölnir seit 2011 auf der großen Leinwand und begeistert damit weltweit das Publikum. Nähere Beschreibungen sind fast überflüssig. Wie in den Filmen, in denen sein humanistisches Wesen deutlich gemacht wird, stellt auch der mythologische Thor den Beschützer der Menschenwelt dar. Loki Wie bei Thor ist auch Lokis MarvelInterpretation ausgesprochen nahe am Original angesiedelt. Loki ist der Sohn zweier Riesen, seine Positionierung unter den anderen Göttern ist zwiespältig einzuschätzen. Oft arbeitet er gegen sie, manchmal auch mit ihnen. Als Gestaltwandler hat er die Möglichkeit, sich in jedes Wesen zu verwandeln und nutzt diese Fähigkeit meist dazu, Unheil anzurichten. Er gilt als Auslöser für den Weltuntergang (s. „Ragnarök“). Hela/Hel Hel steht für die Hölle. In Thor: Tag der Entscheidung ist sie quasi der Boss-Gegner. In der Mythologie ist ihr Status nicht ganz so eindeutig. Sie ist die Göttin der Unterwelt und als eines von Lokis schrecklichen Kindern (siehe „Fenrir“) in Asgard gefürchtet bzw. nicht willkommen. Jedoch gilt sie als gerecht. Manchen

30 DOT.MOVIE

028_THOR_k.indd 30

04.10.17 17:56


tritt sie freundlich und liebenswert gegenüber, anderen unerbittlich und grausam, je nachdem, wie man es nach dem Ableben verdient. Heimdall Der Wächter. Der weise Ase, der nie schläft und in unermessliche Weiten blicken kann, bewacht den Bifröst, die Regenbogenbrücke zwischen Midgard (Welt der Menschen) und Asgard (die Götterwelt). Mit einem kräftigen Stoß ins Gjallarhorn ruft er die Götter zur letzten Schlacht und läutet so die Götterdämmerung ein. Odin/Wodan/Wotan Das germanische Pendant zum griechischen Göttervater Zeus. Er ist stets auf der Suche nach Weisheit, ist der Gott der Dichtung, der Runen und der Magie. Für sein Verlangen, in die Zukunft sehen zu können, opferte er eines seiner Augen.

Valkyre/Walküre Die Figur der Valkyre ist an Odins legendäre Kriegerinnen, die Walküren, angelehnt. Sie haben nicht nur die Aufgabe, auf Seiten der Asen in die Schlacht zu reiten, sie dienen auch als Geleit für gefallene Helden auf ihrem Weg nach Walhalla. Surtur/Surt In der nordischen Mythologie gibt es jede Menge Riesen. Mit Frostriesen haben wir ja bereits im ersten ThorFilm umfassende Bekanntschaft gemacht. Surt ist der Herrscher von Muspelheim, der Heimat der Feuerriesen und, wie alle seiner Art, ein erbitterter Feind der Götter. Fenrir Ein weiterer schrecklicher Sohn Lokis, der seinen Weg ins Marvel Cinematic Universe gefunden hat. Der riesige Fenriswolf wurde unter

den Göttern so sehr gefürchtet, dass sie ihn in Ketten legten. Dies sollte die Bedrohung zwar für lange Zeit bannen, doch es sollte der Tag kommen, an dem er sich losreißen kann und Schrecken über die Welten bringt. Ragnarök Ragnarök steht für das Ende der Welt, die Götterdämmerung. Im indogermanischen Raum waren Weltuntergangsvorstellungen weit verbreitet. So soll Loki eines Tages die Riesen in eine letzte, alles vernichtende Schlacht gegen die Götter führen. Der Fenriswolf befreit sich von seinen Ketten und verschlingt die Sonne. Er ist es auch, der Göttervater Odin im Kampf tötet und von dessen Sohn gerächt wird. Doch nachdem das Ende der alten Welt gekommen ist, soll eine neue entstehen. Frei von allem Bösen. DOT.MOVIE 31

028_THOR_k.indd 31

04.10.17 17:56


TEXT: MAX GFRERER

SciFi-Spektakel trifft auf Öko-Thema Wer kann diese Welt noch retten? Natürlich Gerard Butler.

J

ö schau, Independence Day 3! Nein, keine Angst, Geostorm ist auch kein Sequel zu 2012, The Day After Tomorrow oder eine Realverfilmung von (zugegeben, etwas weiter hergeholt) Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen. Und dennoch vereint das Spielfilmdebüt von Regisseur Dean Devlin einige Elemente der genannten Weltuntergangs-Spektakel. Die Welt der Zukunft: Der Mensch hat eine Antwort auf den Klimawandel gefunden. Von einer internationalen Raumstation im All aus kann das Wetter kontrolliert und zahlreiche Naturkatastrophen somit verhindert werden. Plötzlich entwickelt die Technik

jedoch ein Eigenleben und verursacht genau das, was sie eigentlich verhindern sollte: Naturkatastrophen in gigantischem Ausmaß. Wissenschaftler Jake (Gerard Butler, Gods of Egypt) und sein Bruder Max (Jim Sturgess, Upside Down) sollen das Problem in den Griff bekommen. Scheitern sie, droht die Apokalypse. UNTERSCHWELLIGE ÖKOKRITIK Es war ein kindlicher Gedanke, dem die Idee zu Geostorm zugrunde liegt. „Warum können wir nicht einfach eine Maschine bauen, die das Problem löst?“, fragte Dean Devlins Tochter nach einem

möglichst simplen Weg, des Klimawandels Herr zu werden. Es wurde weitergedacht. Was passiert, wenn wir das Schicksal unseres Planeten in die Hände einer Maschine legen? Was, wenn diese Technologie unter falsche Kontrolle geraten würde? Der Klimawandel ist ein globales Thema und wird nicht nur von der heldenhaften US-Nation für uns alle gelöst werden. In diesem Punkt unterscheidet sich Geostorm von anderen Genre-Vertretern der Vergangenheit. Den Machern erschien es wichtig, im Film auf die grenzübergreifende Komponente aufmerksam zu machen. Der internationale Cast um Butler (Brite), Andy Garcia (Passengers, geboren in Kuba) oder Alexandra Maria Lara (Rush – Alles für den Sieg, Deutsch-Rumänin) ist dahingehend als klare Botschaft zu werten. Allzu viel Öko-Kritik sollte man dann aber auch nicht erwarten. Devlin meint dazu: „Für mich sollte Unterhaltung genau das tun: unterhalten und nicht zwanghaft eine Botschaft mit dem Holzhammer reindrücken.“ facebook.com/GeostormMovie/

GEOSTORM KINOSTART 20.10., USA 2017, REGIE Dean Devlin, Danny Cannon MIT Gerard Butler, Jim Sturgess, Abbie Cornish, Ed Harris, Andy Garcia FILMLÄNGE 109 Min. © Warner Bros.

32 DOT.MOVIE

032_GEOSTORM WHAT HAPPENED_k.indd 32

04.10.17 17:59


TEXT: NICOLE ALBIEZ

Die Gebärmutter ist unfrei STUNDE

DER WAHRHEIT

Noomi Rapace übernimmt eine siebenfache Hauptrolle: „What Happened To Monday?“

W

ir schreiben das Jahr 2073, und auf dem Planeten Erde ist es eng geworden: Überbevölkerung und Nahrungsmittelengpässe sorgen für alarmierende Schlagzeilen, durch genetisch manipulierte Lebensmittel kommt es außerdem zu einem ausufernden Mehrlingsaufkommen. Die „globale Regierung“ – die neue Supermacht „Europäische Föderation“ – will dem mit einer Ein-Kind-Politik (federführend: Glenn Close als Nicolette Cayman) entgegenwirken: Ein Kind darf pro Familie bleiben, die anderen warten eingefroren auf eine bessere Welt. Auch die Tochter von Terrence Settman (Willem Dafoe) gebar sieben Zwillingsmädchen. Die Geburt – die heimlich in einem provisorischen Krankenhaus über die Bühne ging – überlebte sie nicht. Der Tag, an dem seine Tochter stirbt, wird zu dem, an dem Terrence Settman „in den Untergrund“ geht: Der Großvater behält alle sieben Kinder, benennt sie nach den Wochentagen und lebt mit den Mädchen ein Schattenleben: Jede von ihnen darf nur an einem Tag der Woche das Haus verlassen – und jede mit der gleichen Identität: als „Karen Settman“: Freiheit wird

zum Gefängnis. Jahrelang geht dieses penibel geplante Leben, das ständige Disziplin erfordert, mehr oder weniger gut, bis eines Tages Monday nicht wieder nach Hause kommt … INDIVIDUELLE UNIFORMITÄT Unsere dystopische Zukunft inszeniert Tommy Wirkola (Hänsel und Gretel: Hexenjäger), in siebenfacher Ausführung wandelt Noomi Rapace („Millennium“-Trilogie, Prometheus – Dunkle Zeichen) durch eine dramatische Szenerie, die kein Morgen mehr kennt. Sie spielt die Schwestern mit unterschiedlicher Nuancierung, was spannend und filmtechnisch herausfordernd ist: Rapace spielt bei einem Abendessen alle sieben, die, wenn sie das Haus verlassen, die Maske Karen tragen, aber rund um den Esstisch gar nicht mehr ident sind – weder äußerlich, noch was ihren Charakter betrifft. „Kein anderer Film hat mich jemals so gefordert“, betont Rapace, und das kann man sich beim Aufbau einiger, auch filmtechnisch herausfordernder, Szenen gut vorstellen – etwa in der actionreichen Kampfsequenz, an der sechs der sieben Schwestern beteiligt sind. „Alles geht drunter und drüber, als würde ein Rudel Kat-

zen kämpfen“, so Regisseur Wirkola. Dass das Miteinander eigentlich ein Nacheinander ist, sieht man dem fertigen Bild nicht an. Das Drehbuch, das immer mehr einen actionreichen Ton anschlägt, stand auf der renommierten „Hollywood Blacklist“ der besten noch nicht umgesetzten Bücher. www.EineFamilie-EinKind.de WHAT HAPPENED TO MONDAY? KINOSTART 12.10., UK 2017, REGIE Tommy Wirkola, MIT Noomi Rapace, Glenn Close, William Dafoe, FILMLÄNGE 124 Min., © Einhorn Film DOT.MOVIE 33

032_GEOSTORM WHAT HAPPENED_k.indd 33

04.10.17 17:59


Welcome on Board

Glamourös und mysteriös: Im Orient Express wird – frei nach Agatha Christie – wieder gemordet. Verdächtigt werden: Willem Dafoe, Judi Dench und Michelle Pfeiffer.

W

enn Kenneth Branagh (Thor, Sleuth) zur atmosphärisch-chicen Neuinszenierung von Agatha Christies Roman ausholt, ist ihm ein wahrer Besetzungscoup gelungen: Stars wie Willem Dafoe, Judi Dench, Johnny Depp, Michelle Pfeiffer, Penelope Cruz, Daisy Ridley und Josh Gad haben ein Ticket für den Orient Express gelöst. Opulent ausgestattet und fesselnd inszeniert wird von dreizehn Fremden in einem Zug erzählt, von denen jeder ein Verdächtiger in einem Mordfall ist. – Ein Ermittler, Hercule Poirot (Regisseur Branagh selbst, ausgestattet mit einem formidablen Schnurrbart), arbeitet gegen die Zeit. Aus Glamourösem schält sich Mysteriöses und schlussendlich Tiefemotionales heraus. „Jeder hat ein Geheimnis, jeder hat seine Story bereit, und jeder ist der, der er zu sein scheint – aber dazu noch viel mehr“, so Josh Gad, der den Assistenten eines Geschäfts-

manns (Johnny Depp) spielt. „Und wenn man an einem Ort wie diesem eingezwängt ist, macht das etwas mit einem: Es entsteht ein Gefühl von Unbehagen, auch wenn man nichts zu verbergen hat.“ NEUER KLASSIKER 1974 rollte Sidney Lumet den Kriminalfall, den Christie 1934 in Romanform schilderte, bereits auf der Leinwand aus: Albert Finney ermittelte u.a. gegen Lauren Bacall, Ingrid Bergman, Anthony Perkins, Vanessa Redgrave und Sean Connery. 2001 durchleuchtete Alfred Molina in einer Fernsehadaption des Stoffes die Passagiere des Zuges. Inspiriert wurde Christie damals von einem realen Fall: von der Entführung des Babys von Flugpionier Charles Lindbergh und den Verdächtigungen im Rahmen der Ermittlung. Branagh gestaltet nun seine eigene Version des Orient Express – er machte absichtlich einen Bogen um

Lumets Filmklassiker, um einen neuen, seinen eigenen Ansatz zu finden. Penelope Cruz hat dies nicht ganz geschafft: „Ich sah ihn mit einem offenen und einem geschlossenen Auge: Ich spiele die Figur, die Ingrid Bergmann damals so gut spielte – und mir war klar, dass ich das, was sie tat, nicht erreichen kann; sie nicht nachahmen sollte. Und wir alle wussten auch, dass Kenneth Branagh etwas Neues und Modernes gestalten wollte. Also habe ich mir den Klassiker mit einer gewissen Distanz angeschaut.“ mordimorientexpress-derfilm.at MORD IM ORIENT EXPRESS – MURDER ON THE ORIENT EXPRESS KINOSTART 10.11., USA 2017, REGIE Kenneth Branagh, MIT Willem Dafoe, Judi Dench, Johnny Depp, Tom Bateman, Kenneth Branagh, Penélope Cruz, Josh Gad, Derek Jacobi, Leslie Odom, Jr., Michelle Pfeiffer, Daisy Ridley, Marwan Kenzari, Olivia Colman, Lucy Boynton, © 20th Century Fox

34 DOT.MOVIE

034_ORIENT EXPRESS SECRET MAN_k.indd 34

04.10.17 18:01


STUNDE

TEXT: JOHANNES LUXNER

Gestatten, Deep Throat

DER WAHRHEIT

Die berühmteste aller Politaffären wird einmal mehr zum Kinostoff: Peter Landesman setzt mit „The Secret Man“ die Watergate-Affäre der 1970er-Jahre mit Liam Neeson als Whistleblower Deep Throat in Szene.

P

eter Landesman neigte bislang zu realen Vorlagen und bleibt auch dabei. Mit Parkland hat der US-Amerikaner 2013 die Geschehnisse unmittelbar nach der Ermordung John F. Kennedys cineastisch verarbeitet. Das Nachfolgewerk Erschütternde Wahrheit erzählte die skandalträchtige Geschichte der Diskreditierung eines Arztes, der Gesundheitsrisiken im American Football aufgedeckt hat. Jetzt hat sich der Autor, Regisseur und Journalist des US-Politskandals des 20. Jahrhunderts schlechthin angenommen: der WatergateAffäre, die ab dem Jahr 1972 die USA politisch erbeben ließ und letztlich eine Verfassungskrise ersten Ranges auslöste. Die Affäre, die auch maßgeblich zum Rücktritt von US-Präsident Richard Nixon im Jahr 1974 führte, ist bereits vielfach verfilmt worden. Landesman bietet mit The Secret

Man allerdings einen neuen Blickwinkel auf den Skandal. TIEFE STIMME, WEITE EINBLICKE Denn erst im Jahr 2005 war der Öffentlichkeit bekannt geworden, dass hinter dem damaligen ominösen Informanten, mit dessen Hilfe der Skandal letztlich publik gemacht werden konnte, der einstige FBI-Vize-Chef Mark Felt steckte, der nun, dargestellt von Liam Neeson, im Mittelpunkt des biografischen Filmdramas steht. Felt war jener Mann, der den Washington-Post Journalisten Bob Woodward und Carl Bernstein nach einem ominösen Einbruch in die Parteizentrale der US-Demokraten via Telefon entscheidende Hinweise gab, um die Recherchen in die richtige Richtung zu lenken. Aufgrund der tiefen Sprechstimme Felts war er über Jahrzehnte unter dem

Pseudonym Deep Throat bekannt und wurde so zum Mythos dieser politisch turbulenten Zeit, die die amerikanische Demokratie einst deutlich herausgefordert hat. The Secret Man beleuchtet einen Sumpf aus Politikpersonal und Geheimdienstmitarbeitern – ein Netzwerk, das bis hinauf zum Präsidenten reichte und den FBI-Vize letztlich vor die moralische Frage stellte und zum Whistleblower werden ließ. www.facebook.com/alleyezmovie

THE SECRET MAN KINOSTART 03.11., USA 2017, REGIE Peter Landesman, MIT Liam Neeson, Diane Lane, Marton Csokas, Maika Monroe, FILMLÄNGE 120 Min., © Constantin Film DOT.MOVIE 35

034_ORIENT EXPRESS SECRET MAN_k.indd 35

04.10.17 18:02


TEXTE: NICOLE ALBIEZ

STUNDE

DER WAHRHEIT

Atemlos durch die Nacht

Die Brüder Safdie hetzen Robert Pattinson durch eine Nacht in New York, gemeinsam mit der Musik von Oneohtrix Point Never sorgen sie dafür, dass wir nie zum Durchatmen kommen: „Good Time“.

L

eise grinsend sitzt Constantine im Fluchtauto, eine Tasche voller Geld am Schoß. Er freut sich zu früh, der Banküberfall lief nicht so glatt, wie er in diesem Moment noch glaubt: Es ist noch nicht vorbei, gleich wird eine üble Überraschung auf ihn warten, der Adrenalinpegel wird noch mal steigen, und sein Komplize, sein geistig behinderter Bruder, der immer wieder die Nerven verliert, wird bei der Verfolgungsjagd mit der Polizei ins Straucheln geraten. Folglich ist der gerade noch entkommene Constantine eine Nacht lang damit beschäftigt, die Kaution zusammenzubekommen, die seinen Bruder Nick (Regisseur Ben Safdie selbst) vor einem Schicksal namens Rikers Island bewahren soll. DIE GENREENTSPRECHUNG VON „COPS“ Diese Nacht wird von den Brüdern Ben und Joshua Safdie (Go Get Some Rosemary) inszeniert, sie ist ähnlich flirrend-vibrierendaufwühlend gestaltet wie Heaven Knows What (2014) über Ex-Jun-

kie und Literatin Arielle Holmes. Es herrscht Chaos, es warten unerwartete Richtungswechsel und Zufallsbegegnungen, die auf das Recht pochen, auch ihre Geschichte zu erzählen. Unterlegt sind die schnellen Bilder, eingefangen von einer spontanen Kamera, mit der treibenden und von nervöser Angst erzählenden Musik von Oneohtrix Point Never aka Daniel Lopatin, der bei den Filmfestspielen von Cannes zum besten Filmkomponisten gekürt wurde. Durchatmen ist erst wieder nach 100 Minuten möglich, wenn auch Iggy Pop bei Lopatins Tönen melancholisch mitmischt. Was für ein Film! Den hektischverfolgten und bauernschlauen

Ganoven spielt Robert Pattinson, als dessen Referenz schon längst nicht mehr Twilight genannt werden sollte, sondern Arbeiten wie Life, Cosmopolis, Maps to the Stars und im Vorjahr The Lost City of Z. Er weiß den Film mit seinem intensiven Spiel zu tragen, das Script und die Inszenierung tun das Ihre dazu: Nicht nur Norman Mailer hätte die Brüder inspiriert, sondern auch die im Film auch kurz zu sehende TV-Realityshow COPS: Dem Film scheine die Zeit auszugehen, und so wollten sie „die Geschwindigkeit zu einer eigenen Figur machen“. Das Vorhaben war erfolgreich: Good Time ist vom ersten bis zum letzten Bild spannungsgeladen. http://goodtime.movie GOOD TIME KINOSTART 03.11. (und davor auch bei der Viennale zu sehen), USA 2017, REGIE Ben Safdie, Joshua Safdie, MIT Robert Pattinson, Jennifer Jason Leigh, Ben Safdie, Taliah Webster, Barkhad Abdi, FILMLÄNGE 100 Min., © Polyfilm

36 DOT.MOVIE

036_GOOD TIME BORG MCENROE_k.indd 36

04.10.17 18:03


Wut, Angst & Panik Sverrir Gudnason und Shia LaBeouf stellen nach, was „Borg/McEnroe“ im Wimbledon-Turnier 1980 durchlitten.

.. funf sterne deluxe 02.11.17 - arena

marteria

08.12.17 - gasometer

D

ie Medien überschlagen sich und schreiben das Aufeinandertreffen des „schlimmsten Vertreters der USA seit Al Capone“ und der „gefühllosen Maschine“ aus Schweden zum Gladiatorenkampf hoch. Es ist das Jahr 1980, und Tennisspieler sind noch Rockstars. Blickt man in die Garderobe des Wimbledon-Titelverteidigers Björn Borg und die des sich immer wieder in Tobsuchtsanfällen verlierenden John McEnroe, sieht man weniger Coolness, sondern vielmehr Angst: Janus Metz stellt das Tennisturnier in Wimbledon des Jahres 1980 nach, erzählt vom Drama am Sportplatz. Borg implodiert (wobei die Kamera etwas zu gerne zuschaut) und sieht sich dem Druck kaum gewachsen. Während die Dramaturgie zum Duell trommelt, baut sie auch durch Flashbacks Spannung auf: Das Publikum erfährt Überraschendes über den Werdegang der beiden scheinbar konträren Gegner. Das Match funktioniert auch auf der Leinwand: Wir sehen hier weit mehr als ein Spiel, und Borg und McEnroe finden in den formidablen Hauptdarstellern mehr als würdige Entsprechungen. www.BorgMcEnroe.de BORG/McENROE KINOSTART 13.10., DK/SE/FL 2017, REGIE Janus Metz, MIT Sverrir Gudnason, Shia LaBeouf, Stellan Skarsgård, FILMLÄNGE 100 Min., © Filmladen

036_GOOD TIME BORG MCENROE_k.indd 37

Prinz pi 17.02.18 - Gasometer

cro

15.11.18 - wiener stadthalle DOT.MOVIE 37 04.10.17 18:04


REVENGE

TEXTE: SANDRA WOBRAZEK

Ein Mann auf Rachemission

„American Assassin“ – die Verfilmung eines amerikanischen Bestsellers. Zwei Agenten kämpfen in dem Thriller gegen den weltweiten Terrorismus.

D

as Leben von Mitch Rapp (Dylan O’Brien, Maze Runner) scheint perfekt und durch nichts angreifbar: Gerade hat der erfolgreiche Athlet eines renommierten US-Colleges seiner Freundin im Urlaub am Strand einen Heiratsantrag gemacht, und sie hat Ja gesagt. Doch dann wird urplötzlich alles anders: Terroristen stürmen den Strand und schießen wie wild um sich – und Mitchs große Liebe stirbt. Der am Boden zerstörte junge Mann hat fortan nur noch ein Ziel: Er will sich für den entsetzlichen Verlust rächen und wendet sich an die CIA. Deren Chefin Irene Kennedy (Sanaa Lathan) erkennt in Mitch den perfekten Agenten und wirbt ihn für den amerikanischen Kampf gegen den Terrorismus an. Gemeinsam mit dem berüchtigten Veteranen Stan Hurley (Michael Keaton) begibt sich Mitch in ein abgelegenes Camp für Auftragskiller und unterzieht sich einer brutalen und schonungs-

losen Ausbildung zum Kämpfer. Kurz darauf werden die beiden Männer auf ihre erste Mission geschickt: Sie sollen eine Reihe von Anschlägen im Mittleren Osten untersuchen, hinter denen der mysteriöse Ghost (Taylor Kitsch) steckt. Der hat nichts Geringeres im Sinn, als den Dritten Weltkrieg auszulösen. BESTSELLER-VERFILMUNG Als Vince Flynns Roman im Jahr 2010 erschien, wurde der Politthriller rund um einen trauernden Mann, der sich auf die Jagd nach Terroristen macht, rasch zu einem Bestseller: Insgesamt 13 Bücher

rund um den Anti-Terror-Agenten Mitch Rapp sind bislang erschienen. Regisseur Michael Cuesta (Homeland, Kill the Messenger) hat American Assassin, das elfte Buch der Reihe, jetzt für die Kinoleinwand adaptiert. In seinem Thriller hält sich der Film sehr eng an das literarische Vorbild: Eine düstere Geschichte wird mit zahlreichen Actionszenen verwoben. Michael Keaton überzeugt in American Assassin als raubeiniger Staatsschützer, der seinem jungen Kollegen bei der größten Mission dessen Lebens zur Seite steht und ihn zum Super-Agenten ausbildet. facebook.com/AmericanAssassin

AMERICAN ASSASSIN KINOSTART 13.10., USA 2017, REGIE Michael Cuesta, MIT Michael Keaton, Dylan O’Brien, Sanaa Lathan, Taylor Kitsch, FILMLÄNGE 111 Min., © Constantin Film 38 DOT.MOVIE

038_ASSASSIN DARKLAND_k.indd 38

04.10.17 18:07


Am Weg in die Unterwelt

In dem dänischen Actionthriller „Darkland“ jagt ein bislang unbescholtener Mediziner aus Kopenhagen die Killer seines kriminellen Bruders.

E

r arbeitet als erfolgreicher und angesehener Chirurg in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen, und seine Frau Stine (Stine Fischer Christensen) erwartet bald das erste gemeinsame Kind – der im Irak geborene Zaid (Dar Salim) lebt den Traum eines glücklichen Mannes. Doch die heile Fassade lässt sich nicht lange aufrechterhalten: Denn Zaids Bruder Yasin (Anis Alobaidi) ist das schwarze Schaf der Familie und sorgt permanent für Ärger. Als Yasin, dessen Integration in der neuen Heimat Dänemark so gar nicht geglückt ist, seinen großen Bruder wieder einmal um Geld bittet, verwehrt ihm dieser die Hilfe – und Yasin, der gerade einen misslungenen Banküberfall verübt hat, wird kurz darauf ermordet aufgefunden. Zaid wird fortan von massiven Schuldgefühlen geplagt. Da die Polizei keine großen Anstrengungen unternimmt, den Mord aufzuklären, macht sich der Mediziner selber auf, die Killer zu finden. Als maskierter Rächer begibt er sich deshalb in die Un-

terwelt Kopenhagens und versucht herauszufinden, wer seinen Bruder auf dem Gewissen hat. Doch die Gang, die Zaid jagt, lässt sich das nicht lange gefallen – und bald sind auch seine Frau, sein ungeborenes Kind und seine ganze Existenz in großer Gefahr. EIN THRILLER AUS DEM HOHEN NORDEN Dänemark ist nicht unbedingt für seine Actionkrimis bekannt. Umso überraschender ist es, dass der düstere und zugleich höchst realistische Thriller Darkland aus dem nordischen Land stammt. In düsteren Bildern, die mit einem eingängigen Soundtrack untermalt werden, erzählt Fenar Ahmad die Geschichte eines Mannes, der sein angenehmes Leben in der Oberschicht verlässt, um in der Unterwelt nach den Mör-

dern seines Bruders zu suchen. Dar Salim spielt den Arzt auf Rachetour so intensiv, dass einem unweigerlich kalte Schauer über den Rücken laufen. Doch Darkland ist nicht nur ein gelungener Rachethriller: Das Drama behandelt auch hochaktuelle und brisante Themen wie Integration und Parallelgesellschaften. #darkland

DARKLAND KINOSTART 13.10., DK 2017, REGIE Fenar Ahmad, MIT Dar Salim, Stine Fischer Christensen, Ali Sivandi, Dulfi Al-Jabouri, Anis Alobaidi, FILMLÄNGE 112 Min., © Constantin Film

DOT.MOVIE 39

038_ASSASSIN DARKLAND_k.indd 39

04.10.17 18:07


TEXTE: SANDRA WOBRAZEK

Zwei unzertrennliche Brüder

Ein Geschwisterpaar begibt sich auf die Reise seines Lebens. Die Romanverfilmung „Simpel“ schickt Frederick Lau und David Kross auf einen Roadtrip quer durch Deutschland. GAMECHANGER

S

eit sie denken können, sind Ben (Frederick Lau) und Barnabas (David Kross) ein Herz und eine Seele. So innig ihre Beziehung ist, so unterschiedlich sind die beiden jungen Männer: Ben ist ein aufgeweckter und lebhafter junger Mann, sein Bruder wird von allen nur Simpel genannt, denn er ist geistig behindert und ein Kleinkind geblieben. Als eines Tages die Mutter der Brüder stirbt, stellt sich die schwierige Frage, was mit Barnabas geschehen soll. Denn fest steht: Alleine leben kann er 22-Jährige auf keinen Fall. Die zuständigen Behörden sehen in einer Heimunterbringung die einzige Chance für eine langfristige Versorgung und

der die Familie vor 15 Jahren verlassen hat und seither keinen Kontakt mehr zu seinen Söhnen hatte, lebt längst mit einer neuen Frau (Anneke Kim Sarnau) zusammen und will vom Nachwuchs nichts wissen.

holen Barnabas eines Tages mit der Polizei ab – doch damit sind Ben und Simpel so gar nicht einverstanden. Kurzerhand laufen sie davon und begeben sich auf eine abenteuerliche Reise bis nach Hamburg. Ihr Ziel: Ihren Vater David (Devid Striesow) zu finden. Doch David,

DIE REISE IHRES LEBENS Markus Goller (Friendship!, Frau Ella) hat mit Simpel den gleichnamigen Roman der Schriftstellerin Marie-Aude Murail umgesetzt. Die abenteuerliche Geschichte der beiden Brüder überzeugt mit jeder Menge warmherzigem und lebensbejahendem Humor und einer poetischen Bildsprache. 2008 wurde der deutsche Schauspieler David Kross von einem Tag auf den anderen berühmt: Damals spielte er in der Bestsellerverfilmung Der Vorleser den jungen Geliebten von Hollywoodstar Kate Winslet. Für seine Leistung wurde Kross bei den Filmfestpielen von Cannes mit dem renommierten Trophée Chopard ausgezeichnet und kurz darauf für den Europäischen Filmpreis als bester Schauspieler nominiert. Auch in Simpel überzeugt David Kross als geistig behinderter Titelheld, der seinem großen Bruder auf seine ganz spezielle Weise zeigt, dass auch die kleinsten Dinge des Lebens glücklich machen können. www.simpel-film.de SIMPEL KINOSTART 10.11., D 2017, REGIE Markus Goller, MIT David Kross, Frederik Lau, Emilia Schüle, Axel Stein, Devid Striesow, FILMLÄNGE 113 Min., © Constantin Film

40 DOT.MOVIE

040_SIMPEL UNSICHTBAREN_k.indd 40

04.10.17 18:12


Kampf ums Leben

1

Im Drama „Die Unsichtbaren – Wir wollen leben“ werden die wahren Schicksale jüdischer Berliner im Nationalsozialismus erzählt.

943 wird Berlin von den Nationalsozialisten für „judenfrei“ erklärt – Zehntausende Bewohner der deutschen Hauptstadt sind geflüchtet oder in Konzentrationslagern gestorben. Doch einige

wenige Menschen mit jüdischem Glauben schaffen das Unfassbare: Sie leben im Untergrund oder nehmen neue Identitäten an. Cioma Schönhaus (Max Mauff ) fälscht Pässe, um andere Verfolgte zu retten.

Hanny Lévy (Alice Dwyer) färbt sich die Haare blond und verleugnet ihre Herkunft – um am Ku’damm spazieren gehen zu können. Und Eugen Friede (Aaron Altaras) engagiert sich im Widerstand und druckt Flugblätter, die zum Kampf gegen Adolf Hitler aufrufen. Sie alle eint ein Ziel: Endlich in Freiheit leben zu können. Regisseur Claus Räfle hat mit Die Unsichtbaren – Wir wollen leben ein berührendes Drama mit dokumentarischen Elementen geschaffen, für das er Interviews mit Zeitzeugen geführt und diese in seinen Film integriert hat. So erzählt sein Film eine weitgehend unbekannte Seite des jüdischen Widerstandes – und eine hochemotionale Geschichte über das Leben selbst. www.DieUnsichtbaren-DerFilm.de DIE UNSICHTBAREN – WIR WOLLEN LEBEN KINOSTART 26.10., D 2017, REGIE Claus Räfle, MIT Max Mauff, Alice Dwyer, Ruby O. Free, Aaron Altaras FILMLÄNGE 106 Min., © Tobis Film

DOT.MOVIE 41 /FoxKino

www.MordImOrientExpress-Film.at

#MordImOrientExpress

/20thCenturyFoxAustria

/20thCenturyFoxAustria

EIGENTUM VON FOX. NUR ZUM GEBRAUCH IN DER WERBUNG. VERKAUF, VERVIELFÄLTIGUNG ODER WEITERGABE STRENG VERBOTEN.

MITOE_170x120+3.indd 1 040_SIMPEL UNSICHTBAREN_k.indd 41

28.09.17 04.10.17 13:22 18:11


GAMECHANGER

Der Meister und seine Muse

Vincent Cassel sucht in „Gauguin“ auf Tahiti nach Inspiration – und findet sie in einer geheimnisvollen Fremden.

TEXTE: SANDRA WOBRAZEK

Am Weg zum Ruhm „Patti Cake$ – Queen of Rap“ erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die versucht, mit Hilfe der Musik ihrer Armut zu entfliehen.

P

E

ndlich hat er sein Paradies gefunden: Im Jahr 1891 lebt der französische Maler Paul Gauguin zurückgezogen auf der Insel Tahiti. Im wilden Dschungel des Eilandes sucht der Künstler jene Inspiration, die er in seiner Heimat nicht mehr findet. Doch das Leben in der Fremde ist kein Zuckerschlecken: Hunger, Krankheit und Einsamkeit begleiten den Franzosen die ganze Zeit über. Auf seinen Touren über die Insel trifft Paul Gauguin dann eines Tages jene Frau, die seine Muse wird und ihn zu seinen weltberühmten Bildern animieren soll: die wunderschöne Tehura. Paul Gauguin, der große französische Meister des 19. Jahrhunderts, wurde für seine farbenfrohen Südseebilder berühmt. Genau jene Phase im Schaffen des großen Meisters erzählt das französische Biopic Gauguin. Charakterschauspieler Vincent Cassel überzeugt in der Rolle des weltberühmten Künstlers, der im selbst gewählten Exil in Französisch-Polynesien seine große Liebe findet. #GauguinFilm

GAUGUIN KINOSTART 03.11., Frankreich 2017, REGIE Edouard Deluc, MIT Vincent Cassel, Pernille Bergendorff, Ian MacCamy, FILMLÄNGE 102 Min., © Constantin Film

atricia Dombrowski (Danielle Macdonald) ist ein gewichtiges Mädchen aus einer heruntergekommenen US-Stadt. Wegen ihrer ausladenden Figur wird sie oft als „Dumbo“ gehänselt. Doch Patricia lässt sich dadurch nicht entmutigen, denn sie hat einen großen Traum: Sie möchte eine berühmte Rapperin werden. Und dann gibt es noch Patricias kranke Mutter (Bridget Everett), für deren Arztkosten auch endlich Geld verdient werden muss. Als Killa P oder Patti Cake$ boxt sich die junge Frau deshalb mit eisernem Willen durchs Musikbusiness und muss dabei zahlreiche Rückschläge einstecken. Doch zum Glück stehen Patricia ihre Großmutter (Cathy Moriarty) sowie ihre besten Freunde, der Rapper Hareesh (Siddharth Dhananjay) und der Gothic-Metal-Anhänger Basterd (Mamoudou Athie), zur Seite. Nachdem Patti Cake$ – Queen of Rap beim vergangenen Sundance Filmfestival seine Premiere gefeiert hatte, erntete das Drama von Regisseur Geremy Jasper wahre Begeisterungsstürme der Kritiker. Star des Films: Schauspielerin Danielle Macdonald, die die Rapperin mit großem emotionalen Tiefgang und viel Menschlichkeit verkörpert. www.patticakes-derfilm.de

PATTI CAKE$ – QUEEN OF RAP KINOSTART 03.11., USA 2017, REGIE Geremy Jasper, MIT Danielle Macdonald, Bridget Everett, Siddharth Dhananjay, Mamoudou Athie, Cathy Moriarty, FILMLÄNGE 108 Min., © ABC-FILMS

42 DOT.MOVIE

042_GAUGUIN PATTI MAUDIE_k.indd 42

04.10.17 18:15


w w w. c o ns t a nt i nf i l m . a t

TEXT: NICOLE ALBIEZ

Ein Bild von ihr

Zwischen Katzen- und Blumenbildern: Sally Hawkins wird zur kanadischen Volkskünstlerin Maud Lewis.

Z

uerst komme er, dann die Hunde, selbst die Hühner seien mehr wert als sie – und frühestens dann ist sie, Maud, in der Hierarchie dieses gelinde gesagt spröden Miteinanders zu finden, erklärt Everett ohne Umschweife – nein, sogar bellend bestimmt – seiner neuen Haushälterin und späteren Partnerin. Der eremitisch lebende Fischhändler ist nicht unbedingt der optimale Kandidat als „Love Interest“ eines romantischen Comedy-Dramas Schrägstrich Biopics. Regisseurin Aisling Walsh gibt sich, wenn sie von der kanadischen Volkskünstlerin Maud Lewis (1903–1970) erzählt, dennoch alle Mühe, das Keimen der Liebe festzuhalten („zwei Außenseiter, die einander finden und bereichern“) und das Erstarken von Maudies Selbstbewusstsein darzustellen. Maud hatte sich von Kindesbeinen an mit quälender Arthritis auseinanderzusetzen, lebte in einer repressiven Familie und erkämpfte sich ihre Freiheit und eine künstlerische Karriere. Selbst Nixon hatte ein Bild von ihr. Ein Bild von ihr machen wir uns nun auch durch ein recht brav geratenes Biopic, das durch die beiden glanzvollen Hauptdarsteller – Sally Hawkins (Happy Go Lucky) und Ethan Hawke – lebt. www.Maudie-DerFilm.de

MAUDIE KINOSTART 27.10., Kanada/Irland 2016, REGIE Aisling Walsh, MIT Sally Hawkins, Ethan Hawke, FILMLÄNGE 116 Min., © Filmladen

A B 2 6 . 1 0 . N U R I M K I N O ! DOT.MOVIE 43

042_GAUGUIN PATTI MAUDIE_k.indd 43

04.10.17 18:14


TEXT: NICOLE ALBIEZ

Planstadt in Schräglage

Das Vorstadtleben, eine Farce! – Zumindest wenn es nach den Coen-Brüdern und George Clooney geht: „Suburbicon“. UNCOMFORT ZONE

D

SUBURBICON KINOSTART 10.11., USA/UK 2017, REGIE George Clooney, MIT Matt Damon, Julianne Moore, Woody Harrelson, Josh Brolin, Oscar Isaac, FILMLÄNGE 104 Min., © Constantin Film

as Leben in der Vorstadt, das wissen wir aus der Fiktion nur allzu gut, ist nur in der Behauptung schön, und das Aufrechterhalten des idyllischen Trugbildes erfordert allergrößten Kraftaufwand. Warum sollte es Matt Damon besser ergehen als all den Desperate Housewives? Besser als den Figuren aus Mad Men, die sich von Manhattan losreißen, oder jenen, die Richard Yates – etwa in „Revolutionary Road“ – beschrieb? Besser als den paranoiden Bewohnern der Arlington Road? Als den Little Children und ihren Eltern? – Vor allem, wo Matt Damon einen Vorstadttraum lebt, den die Coen-Brüder erdachten, die nicht gerade dafür bekannt sind, es gut mit ihren Figuren zu meinen? Natürlich ergeht es Damon nicht besser: Hier geht es noch eine Spur drastischer (und lustiger) zur Sache, auch Rassenunruhen schwappen in die Planvorstadt Suburbicon.

PARTNERSTADT VON PLEASANTVILLE George Clooney inszeniert den tragikomischen Krimi, in dem noch an die heile Welt geglaubt wird. Es sind die 1950erJahre, alles ist (Pleasantville-artig) im grünen Bereich. Man weiß: Hier kann es nur bergab gehen, und das schnell. Und schon stellt ein Hausfriedensbruch

44 DOT.MOVIE

044_SUBURBICON_k.indd 44

04.10.17 18:16


das Leben einer Familie auf den Kopf, denn er endet tödlich. Die biedere Familie Lodge (darunter Matt Damon und Julianne Moore) hat alle Mühe, die Fassade aufrechtzuerhalten, aber die Nacht wirft ihre Schatten: Erpressung, Betrug, Vergeltung brechen den Reihenhausfrieden. Aber nicht nur Lodges haben ihre Sorgen (und hier zerspragelt sich der Film immer wieder), auch die anderen, ausschließlich weißen Bewohner des Vororts haben mit Erschütterungen zu kämpfen, das sichere Idyll gerät ins Wanken: Denn, oh Schreck, eine schwarze Familie zieht in ihre Reihen! Während Damons Figur, der immer devastierter erscheinende Familienvater Gardner Lodge, ihr höchstpersönliches „Breaking Bad“ erfährt, formiert sich der weiße Vorstadtmob gegen die Neuen. EHRENBÜRGER TRUMP George Clooney wird zum Albtraum des weißen Amerikaners, oder eigentlich jener, die Trump zum US-Präsidenten wählten. Die Wahlkampfreden von Donald Trump hätten ihn zur Gesellschaftssartire Suburbicon inspiriert, ließ Clooney bei den Filmfestspielen in Venedig wissen. – Als Trump über den „Bau von Mauern und die Minderheiten“ gesprochen hätte. Und nicht nur Trump schlägt die Brücke zur Gegenwart, sondern etwa auch die Ereignisse in Charlottesville. Joel und Ethan Coen schrieben das Drehbuch bereits vor etlichen Jahren, Clooney errettete es nun vor einem Schicksal in der Schublade und „aktualisierte“ es. Suburbicon sei ein Film über ein Amerika, das sich niemals ganz mit seinen rassistischen Vorurteilen auseinandergesetzt habe und in dem die Weißen noch den Eindruck haben, ihre Privilegien zu verlieren. Make America great again? – Die Zeit, die Trump heraufbeschwören möchte, ist eine, die für weiße, männliche, heterosexuelle Amerikaner von Vorteil war. Und auch schon auf dem akkurat getrimmten Rasen in Suburbicon der 1950er-Jahre wuchern Ressentiments und Paranoia. www.suburbicon-film.de

AB 20. OKTOBER IM KINO DOT.MOVIE 45

044_SUBURBICON_k.indd 45

04.10.17 18:17


TEXT: JOHANNES LUXNER

UNCOMFORT ZONE

Endstation Reifeprüfung

„Fack Ju Göhte“ geht in die dritte und letzte Runde, und dabei steht an der Goethe-Gesamtschule das Abitur vor der Tür. Doch Ausnahmepädagoge Zeki Müller hat erhebliche Schwierigkeiten, die chaotische Truppe zu motivieren.

FACK JU GÖHTE 3 KINOSTART 26.10., D 2017, REGIE Bora Dagtekin, MIT Elyas M’Barek, Jella Haase, Karoline Herfurth, Katja Riemann, Sandra Hüller, © Constantin Film

M

it der Fack ju Göhte-Reihe hat Regisseur und Autor Bora Dagtekin die erfolgreichsten Jugendkomödien der vergangenen Jahre geschaffen. Die bisherigen Teile lockten in Deutschland 15 Millionen Besucher in die Kinos – der erste Teil von Fack Ju Göhte war im Jahr 2013 der erfolgreichste Film in Deutschland überhaupt. Doch das Ende naht: Trotz der Qualitäten als Selbstläufer soll nach dem jetzt anlaufenden Teil Schluss mit dem juvenilen Klamauk der Chaosklasse an der Berliner Goethe-Gesamtschule sein. Zum Finale der Filmreihe wartet in Fack Ju Göhte 3 das Abitur. Doch die in pädagogischer Hinsicht seit jeher eher schwer zu handhabenden Klassenmitglieder rund um Chantal (Jella Haase), Danger (Max von der Groeben) und Zeynep (Gizem Emre) sind mental so gar nicht auf Reifeprüfung eingestellt. Dazu

kommt ein massives Motivationsproblem, das von einer Informationsveranstaltung des Berufsinformationszentrums potenziert wurde. Die Schüler wurden mit düsteren Zukunftsprognosen konfrontiert – wozu Abitur, wenn nachher ohnehin nichts wartet? Klassenlehrer Zeki Müller

46 DOT.MOVIE

046_FUCK JU GÖHTE_kp.indd 46

04.10.17 19:59


(Elyas M’Barek) steht vor einer Herausforderung. Denn mit Faulheit hat all das nichts mehr zu tun. Die Schüler üben sich in Leistungsverweigerung. So wird das mit der Reifeprüfung bestimmt nichts. HANDFESTES IMAGEPROBLEM Doch auch anderweitig zeigt sich im dritten Teil von Fack Ju Göhte die Ausgangslage nur mäßig locker. Direktorin Gudrun Gerster (Katja Riemann) hat ganz andere Fronten offen, denn ihre Schule ist die letzte Gesamtschule des gesamten Bundeslandes, die nach wie vor mit erheblichen Imageproblemen zu kämpfen hat. Das Bildungsministerium macht ihr die Hölle heiß: Resultate müssen her, was angesichts der Schüler jedoch ein erhebliches Problem darstellt. Immerhin erhält Zeki Unterstützung von einer neuen Kollegin. Biggi Enzberger, dargestellt von Sandra Hüller (Requiem), soll ihn ausgerechnet bei einem Anti-MobbingSeminar unterstützen – eine der Maßnahmen, um dem Wahnsinn an der Goethe-Gesamtschule Einhalt zu gebieten. GEFÜHLTE WAHRHEITEN Wie in der ersten Fortsetzung von Fack Ju Göhte setzt Regisseur und Drehbuchautor Dagtekin auf das bewährte Strickmuster aus brachialer Komik, überzeichneten Teenagerklischees und der Darstellung vieler gefühlter Wahrheiten. Zutaten, die die Kassen abermals klingeln lassen werden, auch wenn es prinzipiell schwere Themen sind, um die sich die Reihe dreht: Bildungsmisere, Mobbing und Migration. Dagtekin bleibt dabei wie immer politisch unkorrekt. Aufgrund ähnlicher Sprachniveaus landet etwa Oberproblemschüler Danger gemeinsam mit neu angekommenen Flüchtlingen in einem Basiskurs für Deutsch. Und abermals findet sich ein Staraufgebot rund um Elyas M’Barek, der mittlerweile vollkommen in die Rolle des Zeki Müller reingewachsen ist. Corinna Harfouch, Lea van Acken, aber auch Uschi Glas und Michael Maertens sorgen für prominent besetzte Nebenrollen. www.fjg-film.de

C INEPL EX X EV ENTK A LEN D ER FILMBRUNCH

29.10.2017, 11:00 Uhr Brunch, 12:30 Uhr Start Kinofilme „FACK JU GÖTHE 3“, „GEOSTORM“ oder „DER SCHNEEMANN“ Genießen Sie einmal im Monat den ab 11 Uhr ein köstliches Brunch-Buffet (all you can eat) und erleben Sie im Anschluss einen von drei tollen Kinofilmen.

„FA C K J U G Ö H T E “ T R I P L E F E AT U R E Am 25. Oktober

AHR JU REDDI FOR SE #FINALFACK? Dann kommt am 25. Oktober zum „Fack Ju Göhte“ Triple Feature und erlebt alle drei Teile mit Elyas M’Barek noch einmal auf der Kinoleinwand! Der Vorverkauf startet am 6. Oktober!

L ADIES NIGHT

9.11.2017, 20:15 Uhr, nur € 8,50* „BAD MOMS 2“ Das Paket besteht aus dem Kinoticket inkl. Martini Asti 0,2l, einer kleinen Packung M&Ms und einem WOMAN-Gutschein. *exkl. möglicher Zuschläge

CINEPLEXX OPERA

7.10.2017, 19:00 Uhr

„THE EXTERMINATING ANGEL“ LIVE-Übertragung aus der Metropolitan Opera NewYork am 18.11.2017 um 19:00 Uhr. Musik von Thomas Adès. Dirigent: Andris Nelsons. Mit Audrey Luna, Amanda Echalaz, Alice Coote, Christine Rice, Iestyn Davies. Gesungen in Englisch (mit deutschen Untertiteln).

Weitere Infos zu allen Cineplexx Events findest du online unter www.cineplexx.at/events

DOT.MOVIE 47

046_FUCK JU GÖHTE_kp.indd 47

04.10.17 19:59


TEXT: MAX GFRERER

UNCOMFORT ZONE

BAD MOMS 2 KINOSTART 09.11., USA 2017, REGIE Scott Moore, Jon Lucas, MIT Mila Kunis, Kristen Bell, Kathryn Hahn, Susan Sarandon, Jay Hernández, © TOBIS Film

Die schlechten Mütter-Mütter

E

Der Kinoerfolg von „Bad Moms“ beschert uns nun eine (vor-)weihnachtliche Fortsetzung.

igentlich sind die Mütter Amy (Mila Kunis, Jupiter Ascending), Kiki (Kristen Bell, The Boss) und Carla (Kathryn Hahn, Captain Fantastic – Einmal Wildnis und zurück) in Bad Moms bereits erfolgreich aus ihrem Schattendasein als Vollzeitangestellte ihrer eigenen Kinder wie Ehemänner getreten. Doch das anstehende Weihnachtsfest holt die freiheitsliebenden Damen wieder auf den beinharten Boden der Tatsachen zurück. Denn will man für seine Liebsten ein gelungenes, romantisches Weihnachtsfest kreieren, dann müssen die Mamas in erster Linie selbst anpacken. Pflichten, Anforderungen und Aufgaben, wohin man schaut. Da ist es wieder höchste Zeit für eine gewaltige Ladung Emanzipation. Diese wird Amy und Co. al-

lerdings schwerer denn je gemacht, steht doch der (unangemeldete) Besuch der jeweils eigenen Mutter ins Haus. Und die haben jede Menge eigenen Wahnsinn im Gepäck. Bad Moms 2 ist am Start. SCHATZI, KÖNNTEST DU NOCH … 2016 sprachen Amy, Kiki und Carla den hochengagierten Müttern dieser Welt aus der Seele. Irgendwann ist es genug. Irgendwann ist Schluss mit „Mama dies, Mama das“ oder „Schatzi, könntest du noch …“. Der Wunsch, einmal alles stehen und liegen zu lassen, steckt wohl in vielen von uns Menschen. Freilich waren die im Film ausgelebten Exzesse dann doch eine Spur over the top, aber im Kern hat Bad Moms sicherlich den einen oder anderen Nerv getroffen.

Der finanzielle Erfolg gab den Produzenten recht und ermöglichte auch die im November anlaufende Fortsetzung. Man kann zu dem Treiben der schlechten Mütter (und jetzt auch der Mütter-Mütter) stehen, wie man will. Manche werden mit den anarchischen Ausbruchsfantasien von Amy und Konsorten vielleicht nicht ganz so viel anfangen können. Trotzdem werden alle Fans von Humor in bester Bad Neighbors/Hangover-Tradition auf ihre Kosten kommen. Ansonsten funktioniert Bad Moms 2 auch wunderbar als Mahnung zur Wertschätzung der mütterlichen Arbeit. Also, liebe Kinder und Männer: Nicht aufs „Bitte“ und „Danke“ vergessen. Ganz besonders zu Weihnachten. www.facebook.com/BadMoms/

48 DOT.MOVIE

048_BAD MOMS 2_k.indd 48

04.10.17 18:25


Große Pommes

0,5 l Kaltgetränk

6er Chicken McNuggets inkl. Sauce nach Wahl

Wähle 1 von 5 Klassiker:

Big Mac

Royal TS

McChicken

Filet-o-Fish

6er Chicken McNuggets

*Es ist in den teilnehmenden Restaurants möglich, bei einzelnen Kombinationen, eine Ersparnis von mehr als 25 % zu erreichen. Nicht mit anderen Rabatt-Aktionen kombinierbar. Für dieses Angebot gibt es keine myMcDonald’s Punkte. Unverbindliche Preisempfehlung. Solange der Vorrat reicht. Produkte teilweise mit Schmelzkäsezubereitung. Alle panierten Hühnerprodukte aus Hühnerfleischstücken geformt und zusammengefügt.

mcd_Superkombi_DOT_Anzeige_170x240.indd 1

03.10.17 11:23


TEXT: MAX GFRERER

Der Tod kommt mit dem Schnee

K

Michael Fassbender wird zu Harry Hole, dem kantigen Kommissar, den Bestseller-Krimiautor Jo Nesbøs erdachte: „Der Schneemann“.

rimis und Skandinavien. Das passt einfach. Die Schweden haben (oder hatten, traurigerweise) Stieg Larsson, Norwegens Antwort heißt Jo Nesbø. Seine Romane wurden in 47 Sprachen übersetzt, allen voran das Prunkstück seines Schaffens, die Thriller mit dem Hauptkommissar Harry Hole. Der schwedische Regisseur Tomas Alfredson (Dame, König, As, Spion) nahm sich des Stoffes an. Er verfilmte mit Der Schneemann die siebente der mittlerweile elf Geschichten, in denen Hole grausame Verbrechen aufklären muss. Der vorliegende Film behandelt eine ganze Reihe derartiger Morde. Harry Hole (Michael Fassbender, Das Gesetz der Familie) vermutet dahinter einen Serientäter, der stets dann zuschlägt, wenn der erste

Schnee kommt. Gemeinsam mit seiner Kollegin Katrine Bratt (Rebecca Ferguson, Girl on the Train) begibt er sich auf Spurensuche in die Vergangenheit, um weitere Schreckenstaten in der Zukunft zu verhindern. Der „Schneemann“ ist intelligent, keineswegs zimperlich und darüber hinaus völlig wahnsinnig. Hole und seine Kollegin müssen auf der Jagd nach dem Killer an ihre eigenen Grenzen gehen und selbige überwinden. Andernfalls treibt der Mörder sein grausiges Spiel weiter und weiter. AUTHENTISCH UND LEBENSNAH Das dem Plot zugrunde liegende literarische Original besticht laut Kritiker durch die hohe Authentizität und Lebensnähe. Harry Hole wird als ausgebrannter trockener Alkoholiker mit Ecken und Kanten dargestellt. Der spannungsgeladene Realismus der Harry-Hole-Serie hat Nesbø Weltruhm eingebracht. Ob

der Film hier nachziehen kann, werden die Kinozuschauer entscheiden. Für optimale Rahmenbedingungen wurde jedenfalls gesorgt. Talentierte skandinavische Darsteller wie die Schwedin Ferguson treffen auf das Who‘s who Hollywoods. Fassbender erweist sich als prädestiniert für die Rolle des Harry Hole und hat unter anderem Charlotte Gainsbourg (Independence Day: Wiederkehr), J.K. Simmons (The Accountant) sowie Val Kilmer (Song to Song) an seiner Seite. Gemeinsam mit Regisseur Alfredson gelingt es, die Spannung und Authentizität der Vorlage auf die Leinwand zu bannen. www.schneemann-film.at

DER SCHNEEMANN – THE SNOWMAN KINOSTART 19.10., UK/SE/USA 2017, REGIE Tomas Alfredson MIT Michael Fassbender, Rebecca Ferguson, Charlotte Gainsbourg, J.K. Simmons, Val Kilmer, © UPI

50 DOT.MOVIE

050_SCHNEEMANN JIGSAW_k.indd 50

04.10.17 18:27


TEXT: JOHANNES LUXNER

BLUTSTURZ

Foltern für Fortgeschrittene

Die Leichenteile fliegen abermals tief, wenn die Horrorreihe „Saw“ nach sieben Jahren auf die Leinwand zurückkehrt. Obwohl Jigsaw längst tot ist, überzieht eine Reihe von grausamen Morden die Stadt.

E

igentlich war mit dem im Jahr 2010 veröffentlichten siebten Teil (Saw 3D – Die Vollendung) Schluss mit den explizit inszenierten Foltereinlagen der Saw-Reihe. Damals hat Jigsaw (Tobin Bell), der eigentlich John Kramer heißt und im ersten Teil der Reihe nach einer Nahtoderfahrung zum mordenden Monster wurde, ein jähes Ende gefunden. Der technisch höchst versierte Bauingenieur hat mit seiner kranken Leidenschaft den Überlebensinstinkt seiner Opfer getestet. Wer trotz der avantgardistischen Foltereinlagen genug Willen zeigt, verdient es, weiterleben zu dürfen. Herr Ingenieur will Gott spielen,

um gleichzeitig Heimwerkertalent zu beweisen. Dabei hat die 2004 angelaufene Horrorreihe nicht nur Superlative geboten, was das blutige Metzeln mit originellen Apparaten anbelangt. Als erfolgreichste Horrorreihe hat Saw einen Eintrag im Guinnessbuch der Rekorde erhalten. Ein kommerzielles Potenzial, das es nun einmal mehr auszuschöpfen gilt. Mit Jigsaw läuft der achte Teil an, der den Horror von damals wieder sehr wach werden lässt. Regie haben dieses Mal die deutsch-australischen Zwillingsbrüder Michael und Peter Spierig geführt, die für den 2014 erschienenen ScienceFiction-Thriller Predestination

mit Ethan Hawke in der Hauptrolle verantwortlich waren. DIE HANDSCHRIFT EINES TOTEN Über zehn Jahre nach dem Tod von Jigsaw überzieht erneut eine Mordserie die Stadt. Die Ermittler sind schockiert. Denn die grausam begangenen Taten tragen bis ins Detail die Handschrift von Jigsaw. Zunächst glauben alle, dass es sich um einen Nachahmungstäter handeln muss. Dach dann tauchen Sprachfiles mit dessen Stimme auf. Und Blut, das unter den Fingernägeln eines der grausam zugerichteten Opfer gefunden wird, erweist sich nach einem DNA-Abgleich als das Blut von Jigsaw. Die Jagd nach einem vermeintlich Toten kann beginnen, doch der scheint mit allen Wassern gewaschen zu sein und treibt die Ermittler vor sich her … www.facebook.com/saw8legacy JIGSAW KINOSTART 26.10., USA 2017, REGIE Michael Spierig, Peter Spierig, MIT Tobin Bell, Laura Vandervoort, Hannah Anderson, Mandela Van Peebles, FILMLÄNGE 92 Min., © Constantin Film DOT.MOVIE 51

050_SCHNEEMANN JIGSAW_k.indd 51

04.10.17 18:27


KIDS & MEHR

Freundschaft mit Biss Rüdiger von Schlotterstein ist zurück: „Der kleine Vampir“ erklimmt animiert und in 3D die Leinwand.

R

üdiger von Schlotterstein feiert seinen 13. Geburtstag – zum 300. Mal. Während seine Eltern sich als Partyplaner ins Zeug legen, will Rüdiger von seiner ewigen Alterslosigkeit nichts mehr wissen. Die Vorbereitungen werden aber ohnehin getrübt, als Rüdigers Bruder, Teenager Lumpi, mal wieder die Regeln der Eltern missachtet und dadurch Vampirjäger Geiermeier und dessen Assistenten Manni (gesprochen von Comedian Wigald Boning) auf den Plan ruft. Ausgerechnet ein Menschenjunge könnte helfen, die Familie Schlotterstein unsterblich zu halten: Rüdiger freundet sich mit Anton Bohnsack – ebenfalls 13 Jahre alt, aber das, weil menschlich, zum ersten Mal – an, seines Zeichens Vampirfan und allzeit bereit, den freundlichen Blutsaugern aus der Patsche zu helfen.

UNSTERBLICHER ERFOLG Richard Claus (Herr der Diebe) und Karsten Kiilerich (Das hässliche Entlein & ich) bringen die beliebt-bekannten Figuren aus Angela Sommer-Bodenburgs 21-teiliger Kinderbuchreihe „Der kleine Vampir“, die weltweit mehr als 12 Mio. Mal verkauft und in über 30 Sprachen übersetzt wurde, die einen Kinofilm und zwei Fernsehserien nach sich zog, in 3D und liebevoll animiert auf die große Leinwand – fliegende Kühe inklusive. „Ein Vampir als Kind – das ist Angela Sommer-Bodenburgs Erfindung“, so Richard Claus. „Bevor ihre Bücher herauskamen, waren Vampire immer erwachsen, aber sie hat einen ganzen Vampir-Familienclan erfunden und dabei das ganze Vampir-Genre auf den Kopf gestellt.

Denn bei ihr sind die Vampire die Guten und der Vampirjäger ist der Böse.“ Claus und sein Co-Regisseur Kiilerich wollten kein Remake und auch keine Fortsetzung machen, sie schnappten sich die Figuren und variierten die Geschichte, der auch Sommer-Bodenburg gerne ihren Segen gab: „Der Film hat das Zeug zum Klassiker! Neben der anfänglichen Angst, der Toleranz und dem Respekt ist es eben auch die Verschiedenartigkeit, die zu ihrer Freundschaft gehört. Sie werden nie dieselben sein. Und trotzdem ist dort so viel Verbindendes, weil Freundschaft eben etwas ist, das verbindet. Und eine Freundschaft zwischen Unterschiedlichen ist doch eigentlich viel spannender als eine Freundschaft zwischen völlig Gleichen.“ www.derkleinevampir-film.de

DER KLEINE VAMPIR KINOSTART 26.10., D/UK/DK/NL 2017, REGIE Richard Claus, Karsten Kiilerich, MIT Wigald Boning, © Constantin Film 52 DOT.MOVIE

052_KLEINE VAMPIR CAPTAIN UNDERPANTS_k.indd 52

04.10.17 18:29


Superheld in Unterhose Die berühmten Abenteuer der Grundschüler George und Harold funktionieren auch auf der Leinwand gut: „Captain Underpants“.

I

n schnittiges Spandex gekleidet, mit geheimniskrämerischen Masken augestattet, mit flatterndem Cape kommen die meisten Superhelden im maßgeschneiderten Outfit daher. Bei Captain Underpants muss der Bürovorhang als Umhang herhalten und die hauseigene Unterhose reichen. Eigentlich war es ja auch gar nicht gedacht, dass der Schulleiter zu Captain Underpants wird – es ist „einfach so passiert.“ Wie? – Die Streiche von George und Harold werden dem Schulleiter zu bunt, sodass dieser beschließt, die beiden aufgeweckten Prankster in unterschiedliche Klassen zu verfrachten und die Freundschaft der beiden zu „zerschlagen“. Das schreit eindeutig nach der grausamen Rache der beiden Nachwuchs-Comicautoren, die um keine Fantasie verlegen sind: Sie hypnotisieren den armen Kerl, wodurch der sich fortan für einen Superhelden hält: Der Direx wird zum übertrieben enthusiasmierten und ziemlich eindimensionalen Captain Underpants. KIND OF RESPONSIBLE „George and Harold were usually responsible kids. Whenever anything bad happened, George and Harold were usually responsible“, heißt es in der weltweiten Bestsellerbuchreihe von Autor und Illustrator Dav Pilkey – und selbstverständlich verhält es sich auch genau so, wenn die beiden ins Filmbusiness schnuppern. Die animierten Helden werden in der Originalfassung von den Comedy-Größen Kevin Hart (Ride Along), Ed Helms (Hangover) und Thomas Middleditch (Silicon Valley) gesprochen. Das erste Abenteuer der beiden Viertklässler erschien in gedruckter Version im Jahr 1997, es war das erste von 12 Büchern. Der Erfolg der Serie spiegelt sich in Übersetzungen in 20 Sprachen und 80 Mio. verkauften Büchern wider. DreamWorks-„Veteran“ David Soren (Turbo), der gemeinsam mit seinen Kindern schon längst ein Fan der

subversiven, gewitzten und originellen Reihe war, nahm sich für den liebevoll gestalteten Kinofilm die ersten vier Bücher vor. „Auch wenn die Bücher ‚Captain Underpants’ heißen, handeln sie eigentlich von der Freundschaft von George und Harold“, erklärt Soren. „Die Jungs erzählen ihre Geschichte, es ist ihre Narration. Ich wollte, dass sich der Film so anfühlt, als ob sie die Regisseure gewesen wären.“ Auf geht’s ins Baumhaus der beiden legendären Volksschüler, zu sprechenden Klomuscheln und Möchtegernautoritäten in Unterhose. www.CaptainUnderpants-derFilm.de

CAPTAIN UNDERPANTS – DER SUPERTOLLE ERSTE FILM – CAPTAIN UNDERPANTS: THE FIRST EPIC MOVIE KINOSTART 13.10., USA 2017, REGIE David Soren, MIT Kevin Hart, Ed Helms, FILMLÄNGE 88 Min., © 20th Century Fox

DOT.MOVIE 53

052_KLEINE VAMPIR CAPTAIN UNDERPANTS_k.indd 53

04.10.17 18:30


TEXTE: JOHANNES LUXNER

Wer gewinnt das Käserennen?

Der norwegische Stop-Motion-Film „Louis & Luca – Das große Käserennen“ erzählt mit besonderer Optik von einem allzu menschlichen Wettstreit unter Tieren, bei dem viel auf dem Spiel steht.

Verhexte Weihnachten

KIDS

& FAMILY

Hexe Lilli kehrt generalüberholt auf die Leinwand zurück und löst mit einem misslungenen Zauber eine turbulente vorweihnachtliche Geschichte aus.

Z

D

uletzt zauberte Hexe Lilli vor sechs Jahren in den Kinos und bestreitet mit Hexe Lilli rettet Weihnachten nun die dritte Leinwandrunde, die etliche Turbulenzen mit sich bringt. Dieses Mal gilt es, ein weihnachtliches Abenteuer zu bestehen. Wobei die Verfilmung unter neuen Vorzeichen steht: Nach Stefan Ruzowitzky und Harald Sicheritz zeichnet nun Wolfgang Groos (Die Vampirschwestern) für die Regie verantwortlich. Statt Alina Freund schlüpft Newcomerin Hedda Erlebach in die Rolle der Hexe Lilli. Die verhängnisvolle Weihnachtsgeschichte beginnt damit, dass Hexe Lilli ihrem kleinen Bruder Leon eine kleine Lektion von fachkundiger Seite erteilen will: Der nervige Bruder soll seine Grenzen von Knecht Ruprecht höchstpersönlich aufgezeigt bekommen. Schließlich naht Weihnachten, und umso effektiver scheint die Maßnahme. Das Herbeirufen von Knecht Ruprecht aus dem Mittelalter ist für Hexe Lilli kein Problem – doch Ruprecht macht sich selbstständig, hat allerdings erhebliche Schwierigkeiten, sich in der heutigen Welt zurechtzufinden … www.hexe-lilli-film.de

LOUIS & LUCA – DAS GROSSE KÄSERENNEN KINOSTART 13.10., Norwegen 2017, REGIE Rasmus A. Sivertsen, FILMLÄNGE 78 Min., © Kinostar

HEXE LILLI RETTET WEIHNACHTEN KINOSTART 10.11., D 2017, REGIE Wolfgang Groos, MIT Jürgen Vogel, Hedda Erlebach, Anja Kling, FILMLÄNGE 99 Min., © Constantin Film

as Käserennen zwischen den Städten Flåklypa und Slidre hat eine lange Tradition und weiß Tier wie Mensch zu faszinieren. Auch die Elster Louis ist von dem besonderen Wettkampf höchst angetan. Aber Louis ist auch überheblich und glaubt, nun die perfekte Gelegenheit gefunden zu haben, um endlich allen zu demonstrieren, was in ihm steckt: nämlich ein wahrer Rennchampion. Mit dem Igel Luca und dem schlauen Alfie hat Louis noch dazu großartige Mitstreiter in seinem Team. Er ist sich dermaßen sicher, das große Käserennen zu gewinnen, dass er eine geheime Wette abschließt. Das gesamte Haus und die Werkstatt von Alfie, der ein begnadeter Erfinder ist, stehen auf dem Spiel. Davon bekommt allerdings Oliver O. Clifford, der Eigner der lokalen Käsefabrik, Wind und setzt alles daran, das große Käserennen für sich zu entscheiden und so an Alfies Erfindungen ranzukommen, was zu einem liebevoll in Szene gesetzten Stop-Motion-Abenteuer mit erfrischender Optik und einem großen Finale führt. www.louisundluca-dasgrossekaeserennen.de

54 DOT.MOVIE

054_LOUIS LUCA HEXE LILLI_k.indd 54

04.10.17 18:32


© 2017 Viacom International Inc. Alle Rechte vorbehalten. Nickelodeon, Nick und alle zugehörigen Titel, Logos und Figuren sind Warenzeichen von Viacom International.

PIXEL-POKAL MO–FR 18:50 UHR

W SPIELSHO! E U E N IE D IEBERN ZUM MITF

VOLL MIT TOLL

NICK_pixelpokal_170x240_dot_AT_39L300.indd 1

02.10.17 18:29


Produzent Flavio Marchetti (Talea) wählt für sein dokumentarisches Regiedebüt einen Bereich, der ihm ARTHAUS sichtlich liegt: „Mit sechs Jahren wurde ich Vegetarier in einer Familie von Schlachthausarbeitern. Die Beziehung zwischen Mensch und Tier erschien mir schon damals in sich widersprüchlich: Ich kannte den Schlachthof von innen, zugleich war unsere große Terrasse in einem der meistbewohnten Bezirke Roms ein Zufluchtsort für viele herrenlose und verletzte Tiere, die meine Schwester, unsere Eltern und ich versorgten. Wir hatten Reptilien, Papageien, Vögel, Mäuse, Katzen, Kaninchen, einen Hund und sogar eine Ente.“ Wenn er sich nun filmisch der Beziehung zwischen Mensch und Tier widmet, blickt er ins Wiener Tierschutzhaus, das täglich 1.000 Schützlinge beherbergt: ausgesetzte Haustiere, konfiszierte Exoten und Wildtiere, die aus ihrem natürlichen Lebensraum verdrängt wurden. Gleichermaßen bedrückend wie gewitzt. Ab 13.10. im Kino.

DOT.

TIERE UND ANDERE MENSCHEN

İLK ÖPÜCÜK – FIRST KISS – 02.11. Hakan trifft auf Bahar, die seit einem Unfall keine neuen Erinnerungen mehr speichern kann. Murat Onbul inszeniert die türkische Neuauflage von 50 erste Dates. WESTERN – 03.11. Valeska Grisebach (Sehnsucht) inszeniert Westernstoff: Eine Handvoll deutscher Bauarbeiter schlägt bei einer Baustelle in der bulgarischen Provinz auf: Männer, Pferde, gleißende Sonne. Die Fremde weckt das Gefühl von Abenteuer – allerdings bahnen auch Vorurteile und Misstrauen ihren Weg. Ein Duell darf nicht fehlen: Im nahe gelegenen Dorf buhlen zwei der Männer um die Anerkennung der Bewohner.

MATHILDE – 02.11. Nikolaus fühlt sich von Mathilde, einer weltbekannten Ballerina angezogen. Nur ist er nicht frei, er ist der russische Thronfolger, und die stürmische Romanze wird bei Hofe ungern gesehen: Er soll politisch motiviert Alix von Hessen ehelichen. Aleksey Uchitel inszeniert mit Lars Eidinger und Michalina Olszanska eine Begegnung, die zur Legende wurde.

CHAVELA – 10.11. Sie habe sich spätnachts in die Schlafzimmer von Frauen wie Ava Gardner geschlichen, um sie ihren Ehemännern abspenstig zu machen, und ein Jahr lang mit Frida Kahlo gelebt. Catherine Gund und Daresha Kyi gestalten ein Porträt von Pedro Almodóvars Muse, der mexikanischen Sängerin Chaevla Vargas, um die sich viele Legenden ranken. Die charismatische Künstlerin, die die Seele in die mexikanische Musik brachte, starb 2012 im Alter von 93 Jahren. Ab 10.11. im Kino. © Polyfilm (3), Thimfilm, Stadtkino Wien, Filmladen (2), Filmgarten, Filmdelights, Kinostar, Einhorn Film, VFICF

TRÄUM WAS SCHÖNES – FAI BEI SOGNI – 20.10. Massimo Gramellinis Bestseller wird u.a. durch den Einsatz von Bérénice Bejo (The Artist) auf die Leinwand gebracht: Der Endvierziger Massimo (Valerio Mastandrea/ Nicolò Cabras/Dario Dal Pero) ist noch nicht über das Trauma seines Lebens hinweggekommen: über den unbegreiflichen Tod der Mutter, als er gerade einmal neun Jahre alt war.

56 DOT.MOVIE

056_ART 044_k.indd 56

04.10.17 18:33


WEIT. DIE GESCHICHTE VON EINEM WEG UM DIE WELT – 13.10. Patrick Allgaier und Gwendolin Weisser bereisen die Welt – ohne in ein Flugzeug zu steigen, mit kleinem Budget: Per Anhalter, Frachtschiff, VW-Bus, zu Fuß geht es 2013 von Freiburg gen Osten los: 97.000 Kilometer, dreieinhalb Jahre, die Geburt von Sohn Bruno und einen Film später landen die Globetrotter wieder vor ihrer Haustür – mit eindrucksvollen Bildern und Erfahrungen im Rucksack. LICHT – 10.11. Vom Sehen und Gesehenwerden, von Licht und Blendung: Barbara Albert (Böse Zellen) stattet Maria Dragus (Tiger Girl) und Devid Striesow mit Rüschen und Perücken aus, sie schickt sie in die Zeit der Aufklärung, um von einer historischen Begebenheit zu erzählen. Nein, es geht hier nicht um Mozart,

sondern um die 18-jährige, früh erblindete Pianistin Maria Theresia Paradis, die im Wien des Jahres 1777 auf einen umstrittenen Wunderarzt trifft. Als sie erste Bilder wahrzunehmen beginnt, leidet darunter ihre musikalische Virtuosität … Nach dem Bestseller „Am Anfang war die Nacht Musik“ von Alissa Walser. GOD’S OWN COUNTRY – 26.10. Francis Lee blickt in die nordenglische Grafschaft Yorkshire, wo Johnny Saxby (Josh O’Connor) mehr schlecht als recht durchs Leben taumelt, und wo selbst Alkohol und zwangloser Sex das Frustrationslevel nicht mehr senken können: Sein Vater hatte einen Schlaganfall, und Johnny muss sich allein um die Farm kümmern. Als der rumänische Gastarbeiter Gheorghe (Alec Secareanu) den Hof betritt, ändert sich alles. Der Sundance-Gewinnerfilm wurde schon als „britisches Brokeback Mountain – nur besser“ bejubelt.

DIE NILE HILTON AFFÄRE – 03.11. Im kurz vor der Revolution stehenden Kairo, im Jahr 2011, taucht die Leiche einer bekannten Sängerin auf – was schleunigst Selbstmord genannt wird, aber eher mit der Elite des Landes zu tun hat. Fares Fares (Erbarmen) ermittelt.

FOOTPRINTS, DER WEG DEINES LEBENS RELATIV EIGENSTÄNDIG – 13.10. – 10.11. Elf junge Männer Christin Veith legt ein dokumentariwerden auf ihrer Wallfahrt sches Experiment vor: In der Grazer nach Santiago de Compostela Fröbelgasse stehen sich eine Mittelbegleitet: Regisseur Juan Manuschule und eine private Modellschule el Cotelo versucht die äußere unmittelbar gegenüber. Im Lauf von und die geistige Reise festdrei Jahren wurden zwei Kameras unter zuhalten. den Jugendlichen beider Institutionen weitergereicht. Schön spielerisch. DIE REISE DER PINGUINE 2 - 26.10. Luc Jacquet kehrt zwölf Jahre nach seinem Oscargekrönten ersten Besuch in die

MALEIKA – 12.10. Der „Gepardenmann“, Fotograf, Tierfilmer und UN-Botschafter Matto Barfuß, traf 2013 auf die Gepardin Maleika, die im Jahr darauf sechs Junge zur Welt brachte. In der Folge hielt Barfuß fest, wie die berühmte Raubkatze ihre Jungen aufzieht – in einer tagtäglich unerbittlichen Natur. DON’T BLINK – ROBERT FRANK – 10.11. Laura Israel besucht den heute 92-jährigen Kultfotografen Robert Frank und spricht mit ihm über seine Arbeit und sein Leben.

Heimat der Kaiserpinguine zurück. Mit dabei: 4K-Kameras, Drohnen und Tauchboote für sensationelle Bilder. DOT.MOVIE 57

056_ART 044_k.indd 57

04.10.17 18:34


TEXT: NICOLE ALBIEZ

DIE VIENNALE 2017

Von kleinen Menschen und großen Institutionen, Gespenstern, Geistern, Weisheiten. Und woran Patti Smith, Kelly Reichart und Tilda Swinton denken, wenn sie an Hans Hurch denken: Ausgewählte Höhepunkte der diesjährigen Viennale, die von 19.10. bis 02.11. zu überraschen weiß.

M

it dem Trailer zur diesjährigen Viennale verirrt sich sein Gestalter, der sonst gerne laut und polternd auftretende Filmemacher Abel Ferrara (Bad Lieutenant, Pasolini), im Pathos: Über den Bildern (von Tom Ford, Bob Dylan, einem Schwarm Vögel …) liegt eine Porträtaufnahme des langjährigen Festivaldirektors Hans Hurch, dazu gibt es Glockengebimmel und Kinderstimmen. „Hans“ wird mehrfach ausgesprochen oder eher: gehaucht. Hurchs Herz hatte in diesem Sommer plötzlich keine Lust mehr weiterzuschlagen – ausgerechnet als er in Rom weilte, um mit Ferrara über die Zusammenarbeit zu

sprechen. Der Trailer ist nun eine gut gemeinte, aber leider unleugbar kitschige Trauernote geworden. „Ein kleines Dankeschön für jemanden, der den Traum vom ewigen Kino konstant und konsequent aufrechterhalten hat“, wie Ferrara es nennt. Das Gedenken an Hans Hurch wird in der kommenden – 55. – Ausgabe des Festivals allerorts zu spüren sein: Mal in einer Hommage, die Freunde und Wegbegleiter von Hurch im Andenken an ihn kuratiert haben, mal in der Aussage, dass Hurch den vorliegenden Film selber ausgesucht habe – drei Viertel des aktuellen Festivalprogramms gehen noch auf die Einladung von

Hurch zurück. – Beispielsweise der Eröffnungsfilm Lucky, der auch seinerseits mit Abschied zu tun hat und der letzte Film des im September gestorbenen Hauptdarstellers Harry Dean Stanton werden sollte. „Die diesjährige Viennale wird eine weitere Viennale von Hans Hurch sein“, unterstreicht der interimistische Viennale- und ehemalige Stadtkino-Leiter Franz Schwartz und zitiert Hurch mit „ein Fest für die spannendsten, eigenständigsten, lebendigsten und unverzichtbarsten Filme des Jahres. A Festival of Films“. Rund 200 Filme erzählen vom Filmschaffen des vergangenen Jahres. Ein Blick auf einige aufregende Beispiele:

EMPFEHLUNGEN AUS DEM HAUPTPROGRAMM

Der Schauspieler John Carroll Lynch macht in seinem Regiedebüt aus dem unlängst verstorbenen Harry Dean Stanton (Paris, Texas, Wild At Heart, Twin Peaks: The Return) einen 90-jährigen Atheisten und Freigeist, der nach einem kleinen Unfall über das Leben und dessen Endlichkeit nachdenkt und in einen Trip der Selbstentdeckung und Erleuchtung stolpert. Lustig, bewegend und voller Leben. John Carrol Lynch ist in Wien zu Gast.

© Viennale

Eröffnungsfilm: Lucky

58 DOT.MOVIE

058_VIENNALE 044_k.indd 58

04.10.17 18:39


Teenager Frankie muss seinen Platz finden. Nicht nur, weil sein Vater gestorben ist, sondern auch, weil ihn seine eigene Sehnsucht verwirrt. Seine Mutter möchte ihn drängen, eine Freundin zu finden, er sucht online und beim Cruising am

Strand aber lieber Jungs und Männer – beginnt aber gleichzeitig eine Beziehung zu einer jungen Frau. Eliza Hittmans Film wurde beim Sundance Film Festival als beglückend und eigenständig, roh und poetisch deklariert.

Beach Rats (USA 2017)

Western (D 2017) Valeska Grisebach (Sehnsucht) gestaltet einen Western. Im heutigen Bulgarien treten (deutsche) Bauarbeiter, Pferde, eine Dorfkulisse und eine gleißende Sonne in Erscheinung – und die Bereitschaft zum Duell. Und es fallen Sätze wie: „Wir bringen hier Infrastruktur mit rin.“

A Ghost Story (USA 2016) Casey Affleck streift für David Lowery (Elliot – Der Drache) ein Laken über: Nach seinem Tod kann C (Affleck) sein Zuhause nicht verlassen – sein Geist verbleibt in dem in verlassener Landschaft stehenden Haus, das seine Frau immer schon verlassen wollte. Er leistet der Trauernden (Rooney Mara) Gesellschaft – doch auch als sie weiterzieht und weiterlebt, verbleibt er, ob er es will oder nicht, an diesem Ort und in dieser Zwischenwelt, die ihn dazu bringt, sich mit den Rätseln des Lebens zu beschäftigen.

How To Talk To Girls At Parties (UK/USA 2016) John Cameron Mitchells Hauptfigur Enn (Alex Sharp) will (in den 1970ern in London) bei Mädchen landen, gerät aber an ein paar Aliens. Mit Elle Fanning und Nicole Kidman.

Geu-hu – The Day After (Südkorea 2017) Hong Sang-soo erzählt in Schwarzweißbildern von einem Verleger, der sich mehr für Affären mit seinen Assistentinnen als für das Gedruckte interessiert. Als seine Frau das letzte Vergnügen zwischen außerehelichen Laken durchschaut, hat die Akteurin bereits das Feld geräumt. Die Szene, die die gehörnte Ehefrau im Verlag machen wird, trifft Ah-reum völlig unschuldig: Diese ist die neue, bislang noch unverführte Assistentin. Ein interessanter erster Arbeitstag, der auch schon in Cannes begeisterte. DOT.MOVIE 59

058_VIENNALE 044_k.indd 59

04.10.17 18:39


Downsizing (USA 2017) Im Eröffnungsfilm der Filmfestspiele von Venedig erzählt Alexander Payne (The Descendants) von einer eigenwilligen Antwort auf Ressourcenknappheit: Einige Menschen lassen sich auf eine Körpergröße von zwölf Zentimeter schrumpfen, da sie so deutlich weniger Wasser, Luft, Nahrung und Platz brauchen. Auch Matt Damon und Kristen Wiig beschließen, Platz zu machen …

Three Billboards Outside Ebbing, Missouri (USA/UK 2017) 5.000 US-Dollar hat Mildred Hayes bezahlt, um drei großformatige Werbeschilder ein Jahr lang zu bespielen. Darauf findet sich eine Botschaft an die hiesige Polizei: „Raped While Dying“, „Still No Arrests?“ und „How come, Chief Willoughby?“ – In anderen Worten: Ihre Tochter wurde im beschaulichen Ebbing vergewaltigt, ermordet und verbrannt – und die örtliche Polizei interessiert sich wenig dafür, nach dem Täter zu forschen – lieber triezt sie die afroamerikanische Bevölkerung. Für Martin McDonagh spielen auf: Frances McDormand, Woody Harrelson und Sam Rockwell.

© Viennale, Jessica Miglio © 2016 Gravier Productions, Inc.

Ex Libris – The New York Public Library (USA 2017) Frederick Wiseman hat sich mal wieder aufgemacht, einen Ort geistig zu durchdringen – wie mit der National Gallery (2014) oder At Berkeley (2013). 197 Minuten lang wird ausgebreitet, wie die New York Public Library mit ihren insgesamt 92 Zweigstellen operiert. (Auch James Benning beschäftigt sich im Rahmen der Viennale mit dem Buch: Readers hält fest, wie drei Frauen und ein Mann lesen.)

Wonder Wheel (USA 2017) Woody Allen lässt einen Ort erstrahlen, der die besten Zeiten hinter sich hat: den Vergnügungspark Coney Island in den 1950erJahren. Justin Timberlake wird für den New-York-Chronisten zum Bademeister, und Kate Winslet serviert im „Clam House“ Muscheln.

Golden Exits (USA 2017) Frühling in New York, beste Zeit und bester Ort, um melancholisch übers eigene Unglück zu stolpern. Zwei Familien werden durch eine junge Frau (Emily Browning) durcheinandergebracht. Dafür sorgt Woody Allens jüngere Version, Alex Ross Perry, die Adam Horovitz, Jason Schwartzman, Chloë Sevigny und MaryLouise Parker über Unzufriedenheit sinnieren lässt.

60 DOT.MOVIE

058_VIENNALE 044_k.indd 60

04.10.17 18:41


d.signwerk.com

FIRST CLASS KINO FÜR EINE FIRST CLASS ZEIT.

Zu einem erstklassigen Kinoerlebnis gehört mehr als gute Filme, brillante Bilder und bester Sound. Darum bietet Star Movie Entertainment mit 5-Sterne-Service. Angenehm und freundlich, von der Ticketbuchung bis zum Kinobuffet, von der Bar bis zum Restaurant. Da bleibt man gern den ganzen Abend! Wenn’s richtig klass’ sein soll, dann Star Movie.

GROSSES KINO. GROSSE GEFÜHLE. IN LIEZEN, PEUERBACH, REGAU, RIED I.I., STEYR UND WELS


(Hongkong 2017)

DOT. verlost neben vier 5er-TicketBlöcken fürs Festival zehn Festivalpackages: In der heiß begehrten ViennaleTasche finden sich Kataloge, Plakate und andere feine Goodies. Mitspielen per Mail an gewinn@pph-media.at.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Barablöse.

The White Girl

Mit DOT. zur Viennale

TRAILER Die Absenz von Hans Hurch ist beim Festival allerorts spürbar. Auch bei Abel Ferraras Trailer.

Kickstarter machte es möglich, dass es zur Hong Kong Trilogy von Jenny Suen und Christopher Doyle kam. The White Girl, „a tropical noir love story“, führt

in ein Fischerdorf und zu drei Außenseitern: einem Künstler auf Weltflucht, einem Straßenkind mit großen Ambitionen und einer jungen Frau mit Sonnenallergie.

SPECIALS UND RETROSPEKTIVE

dazu kommt eine Carte blanche), und die österreichische Kinopionierin Carmen Cartellieri wird ins Rampenlicht geholt. Arbeiten des französischen Fotojour-

nalisten und Filmemachers Raymond Depardon aus den 1980ern werden ebenso zu sehen sein wie heuer entstandene des Deutschen Heinz Emigholz.

© Viennale

Stargast Christoph Waltz genießt ein Tribute, das 1981 (Kopfstand) anfängt und 2014 (Big Eyes) endet, ein Schwerpunkt gilt dem Neuen Neapolitanischen Kino („Napoli! Napoli!“), ein intensiver Blick wird auf Valeska Grisebachs Filmansatz geworfen (vom Langfilmdebüt Sehnsucht bis zur jüngsten Arbeit, Western;

62 DOT.MOVIE

058_VIENNALE 044_k.indd 62

04.10.17 18:42


Die diesjährige Retrospektive, „Utopie und Korrektur“, setzt sich mit zwei Schaffensperioden aus dem sowjetischen Kino auseinander: den 1920er- und 1930erJahren sowie der Zeit während und nach der „Tauwetter“Periode, die auf Stalins Tod folgte.

Hommage to Hans Hurch: 14 Freunde, 14 Filme

14 Regisseure, Kameraleute, Schauspieler – „ästhetische Komplizen“, Wegbegleiter und/oder Festivalgäste während Hurchs Ära – widmen dem verstorbenen Festivalleiter einen Film. Was für eine schöne Reihe! In Andenken an Hans Hurch hat Ed Lachman Wong Karwais In the Mood for Love (2000) ausgewählt; Tilda Swinton, die 2009 zu Gast war, denkt mit Robert Bess-

nès Varda ist es Godards Bande à part (1964). Klaus Wyborny bringt mit Antigone (1992) einen Film von prägenden Figuren in Hurchs Leben – Danièle Huillet und Jean-Marie Straub – ins Spiel, auch Straub selbst ist kuratierend in der „Homage“ vertreten: mit The Big Sky (1952) von Howard Hawks.

© Viennale, Alexi Pelekanos

ons Au Hasard Balthazar (1966) an ihn. Jem Cohen entschied sich für Scrooge aka A Christmas Carol (1951), durch Kelly Reichardt ist Man on a Tightrope – Ein Mann auf dem Drahtseil (1953) zu sehen, Patti Smith denkt bei El espíritu de la colmena – The Spirit of the Beehive (1973) an Hurch, bei Ag-

In the Mood for Love

ECKDATEN ZUR VIENNALE 19.10.–02.11.2017 Retrospektive „Utopie und Korrektur – Sowjetisches Kino 1926–1939 und 1956–1977“: 13.10.–30.11.2017 im Österreichischen Filmmuseum, www.filmmuseum.at. Das gesamte Programm ist ab 10.10., 20 Uhr, auf der Viennale-Website abrufbar, Tickets sind ab 14.10., 10 Uhr, zu haben. Das vielfältige Filmprogramm findet an den gewohnten Spielstätten des Festivals (Gartenbaukino, Urania, Stadtkino im Künstlerhaus und Metro Kinokulturhaus) statt. Und rund ums Bewegtbild wartet natürlich auch ein umfangreiches Rahmenprogramm: Diskussionen, Lectures, Konzerte, Partys. Alle Infos auf www.viennale.at DOT.MOVIE 63

058_VIENNALE 044_k.indd 63

04.10.17 18:42


FIKTIVES ESSEN: SPEISEN, DIE SO NIE VON QUENTIN TARANTINO, WES ANDERSON, ALFONSO CUARÓN & MICHAEL BAY INSZENIERT WURDEN.

D

FILM

KOST

ie Kolumne dieser Ausgabe gehört nicht einer Speise, inszeniert von einem Filmemacher; denkt nicht über ein konkretes Rezept nach, sondern über Essen, das so nie entstanden ist – das aber „hätte sein können“. Der Werbefilmer und Food Artist David Ma spielt auf originelle Weise das alte „Was wäre, wenn“-Spiel: Er gestaltet Kurzfilme, die anschaulich machen, wie es ausschauen würde, wenn große Regisseure Rezepte verfilmen würden. So sehen wir, mit dem Hashtag #FoodFilms versehen, wie es wäre, wenn Wes Anderson S’Mores grillen würde und fühlen uns ins zuckerlfarbene Grand Budapest Hotel versetzt. Es gibt Spaghetti mit Fleischbällchen, die in Tarantinos Kill Bill-Style entstehen – da wird das Schneiden von Tomaten zu einer existenzialistisch-gewalttätigen Arbeit: Der Tomatensaft muss spritzen. (Wichtig ist beim Zubereiten dieser Spaghetti außerdem, dass mindestens ein Teller zu Schaden kommt). Nach Alfonso Cuaróns Handschrift entstehen Pfannkuchen, unterlegt von einem Titel für die Ewigkeit: Arvo Pärts „Spiegel im Spiegel“, dazu schweben Butter, Ei und Schneebesen in Slow Motion durch Raum und Zeit. Und würde Michael Bay Waffeln zubereiten,

wäre dies ein explosives Unterfangen. Wer da mitkochen will, verwende entweder das nicht ganz penible „Tutorial“ auf der Homepage von David Ma (http:// davidmafilms.com) oder folge meinen Worten und legt den Soundtrack von Transformers (…) ein: Man werfe Mehl so, dass es in Zeitlupe fällt, in eine Schüssel, verursacht eine Kollision mit Eiern und Milch und wirft – eine erste große Action-Einlage – den Handmixer an. – Auf kleinster Stufe, für den Hauch von Zeitlupe, die das Geschehen dramatischer macht. Dann gemahlene Nüsse explodieren und das Waffeleisen schnurren lassen. Das vermeintliche Happy End wird mit einer Begegnung der Waffel mit Butter und Ahornsirup inszeniert – bis der Turm zusammenbricht und nur noch melancholisch Puderzuckerwolken aufstäuben. Ein Clip in der Länge einer Minute genügt David Ma, um die unverwechselbare Handschrift der zitierten Filmemacher auf den Punkt zu bringen. Die Absicht des Food Artist war es, „etwas Charme, Respektlosigkeit und Albernheit in die Welt der altbekannten Rezept-Videos zu bringen“. Definitiv hat er ein Grinsen in dieses Universum gebracht.

64 DOT.MOVIE

064_FILMKOST_DVDs_044_k.indd 64

04.10.17 18:45


NEUES IM HEIMKINO

JUNGLE

KING ARTHUR

Die Abenteuerlust führt Yossi Ghinsberg (Daniel Radcliffe) in den bolivianischen Dschungel, nur wartet dort zu viel Adrenalin: Der Urlaub wird – nach einem Unfall einsam und verlassen von den Expeditionskollegen (Thomas Kretschmann) – zum Survivaltrip. Jungle basiert auf der Autobiografie „Dem Dschungel entkommen“. Ab 27.10. im Handel.

König Arthur, neu interpretiert: Charlie Hunnam (Sons of Anarchy) wird zum Kick-Ass-Actionhelden, der sich weder vor monströsen Kriegselefanten fürchtet noch vor Jude Law. Inszeniert wird der legendäre Thronfolger, der fast um sein Geburtsrecht gekommen wäre, vom Ästheten Guy Ritchie (Snatch). Es wird ein bildgewaltiger Aufstieg. Ab 12.10. im Handel.

Die Verführten – The Beguiled

S

ofia Coppola beschäftigt sich mit einem Stoff, den Don Siegel 1971 mit Clint Eastwood in der Hauptrolle (Betrogen) bearbeitete: Thomas P. Cullinans Roman „Die Verführten“. Die Verführten ist keine bloße Neuverfilmung: Während Siegel aus männlicher Perspektive erzählte, interessiert sich Coppola (Lost in Translation, The Virgin Suicides) für die Sicht

der (isoliert lebenden) Frauen auf die gleiche Handlung. Auf geht‘s in ein Mädcheninternat in Virginia zur Zeit des amerikanischen Bürgerkriegs: Das eingespielte Miteinander von Gouvernante Edwina (Kirsten Dunst) und Schulleiterin Miss Martha (Nicole Kidman) mit ihren weiblichen Schützlingen (darunter Elle Fanning) stört 1864 ein ungebetener Gast: Im Wald liegt

HEIM WERK

ICH – EINFACH UNVERBESSERLICH 3 Wieder führt die dunkle Seite Ex-Bösewicht Gru (Steve Carell), nunmehrig glücklich-zufriedener Familienvater, in Versuchung. Verführt wird er von seinem bisher unbekannten Zwillingsbruder. Egal, wie der Plot lautet: Die Show gehört natürlich den verpeiltesten Sidekicks der Welt, den Minions. Ab 09.11. im Handel.

ein verletzter Soldat (Colin Farrell), der bei den Frauen aus pflichtbewusster Nächstenliebe kurzzeitig Unterschlupf und Pflege finden soll. Doch seine manipulativ-charmante Art bringt die Gruppe gehörig durcheinander und stachelt die Damen libidinös zum Wettbewerb an. Was als romantischer Kostümfilm mit großen Schauwerten beginnt, verfärbt sich zusehends zu einem pechschwarzen Thriller, der bei den Filmfestspielen von Cannes mit dem begehrten Regiepreis ausgezeichnet wurde. Ab 02.11. im Handel. DOT.MOVIE 65

064_FILMKOST_DVDs_044_k.indd 65

04.10.17 18:45


EUPHORIE IN SERIE: NEWS & RELEASES

HEIM WERK

Die Kombination von Jim Carrey und Michel Gondry ergab im Jahr 2004 eine unvergessliche und verschrobene Tragikömodie. Eternal Sunshine of the Spotless Mind – Vergiss mein nicht!, erdacht von Drehbuchautor Charlie Kaufman (Being John Malkovich), war mit das Beste, was der Schauspieler, der seine Grimassen manchmal

nicht im Griff hat (Dumm und dümmer), und der Regisseur, der sich in seiner Verspieltheit leicht verzettelt (The Science of Sleep), in ihren Karrieren vorgelegt haben. Dass sie sich nun für ein TV-Format zusammentun, erfreut entsprechend: Showtime kündigte mit Kidding eine Comedy-Serie an, die sich anfühle, als würde man

Humpty Dumpty nach dem Sturz zuschauen. Carrey wird „als netter Mann in einer grausamen Welt“ zu sehen sein, was ein bisschen nach Die Truman Show klingt, und tatsächlich geht es auch in Kidding ums Fernsehen, allerdings weiß Carreys kommende Figur im Gegensatz zu Truman Burbank Bescheid, welche Rolle sie spielt: Carrey ist als Jeff zu sehen, der wiederum als der freundliche und weise Mr. Pickles der Star des Kinderfernsehens ist. Nur reicht Mr. Pickles allumfassendes Wissen nicht aus, wenn es um Jeffs Privatleben geht – keine Fabel, Erzählung oder Figur passt, um ihm zu helfen – und Jeff hätte Hilfe dringend nötig: Seine Familie ist dabei zu implodieren. Erdacht wurde die Serie von Dave Holstein, mit dem Carrey aktuell auch an I‘m Dying Up Here arbeitet. Geplant für März 2018.

DAS VERSCHWINDEN

STRANGER THINGS 2

LORE

Hans-Christian Schmid (Requiem) erzählt von den Ermittlungen einer Frau, die keine Ahnung hat, wie man ermittelt, „also jemand, der auf sich selbst zurückgeworfen und überfordert ist und eine große Entschlossenheit entwickelt“. Eine 20-jährige Kleinstadtbewohnerin verschwindet. Ihre Mutter (Julia Jentsch) glaubt als eine der wenigen, dass ihr etwas zugestoßen ist. Ab 03.11. auf DVD erhältlich.

Wir tauchen wieder ein in die 1980er-Nostalgie und sehen, was ein Jahr später in Hawkins los ist: Auf Arcade-Automaten wird „Dig Dug“ gespielt, Halloween verbringt man im Ghostbusters-Kostüm, und Will ist noch nicht ganz genesen. Matt und Ross Duffer: „Nur weil er aus dem ‚Upside Down‘ gerettet wurde, heißt das noch lange nicht, dass er nun sicher ist!“ Ab 27.10. bei Netflix zu sehen.

Die Horroranthologie-Serie verbindet wahre Geschichten mit fiktiven Elementen. Anders gesagt: Es ist die Serienversion des Podcast-Hits von Aaron Mahnke. Mit dabei: Werwölfe, Vampire, Hexen, Zombies und Geister, Holland Roden (Teen Wolf), Robert Patrick (Terminator 2), Kristin Bauer (True Blood) und Produzent Glen Morgan (Akte X). Ab 13.10. bei Amazon.

KIDDING

66 DOT.MOVIE

066_SERIEN_044_k.indd 66

04.10.17 18:46


Fü r al le CI NE PL EX X BO NU S CA RD BE SI TZ ER UN D DI E, DI E ES NO CH W ER DE N W OL LE N!

ab 15 .0 6.2 0 17

ab 1 4.07 . 20 1 7

Club der Bros. Ente

Superhelden

© 2017 Sony Pictures Releasing

GmbH

Sc ha u di r al le 5 an un d su pe rh el de n fil me Bo nu sp un kt e ab ! st au b 12 00 ex tr a

ab 20. 07. 201 7

ab 31.10 .2017

h di e ch an ce Er ha lt e Zu sä tz lic eis e, wi e z.B . au f to ll e ex tr a Pr © Constantin Film

2017

e gi bt s sc ho n EX TR A Bo nu sp un kt me n! ab 3 ge se he ne n Fil

© The Walt Disney Company Germany

© Warner Bros. Entertainment Inc.

© Warner

t Inc. rtainmen

in fo s Al le w ei te re n ei se es un d w el ch e pr du un te r gi bt er fä hr st .a t w w w .c in ep le xx ab 1 7 .1 1 . 20 1 7


ALLE IN

GEMEINSAM MEHR. WWW.ROTESKREUZ.AT/GETSOCIAL

#GETSOCIAL


11 SEITEN

DOT.MUSIC & GAMES Hören und staunen Vor wenigen Jahren, es muss so 2015 gewesen sein, sorgte diese Band für ziemliches Aufsehen: Elegische Sounds und Songs, die so gar nicht nach heimischen Produktionen klangen sowie ein erfolgreicher Tourplan machten Olympique im deutschsprachigen Raum und darüber hinaus einem größeren Publikum bekannt. Da half es natürlich auch, dass sie Wanda und Bilderbuch supporten konnten – und was auch zum Erfolg beitrug und weiterhin beiträgt, sind ihre ausgezeichneten Musikvideos, für die sie Filmpreise einheimsen konnten. Das am 20. Oktober erscheinende Album Chron ist einerseits eine logische Weiterentwicklung zum Vorgänger, andererseits ist es noch eklektischer und damit abwechslungsreicher geworden. Spannend! olympiqueofficial.com

Zeigen und drücken

Ein 15 Jahre alter Klassiker kehrt zurück und belebt das etwas in Vergessenheit geratene Genre der Point-and-Click-Adventures: Syberia erscheint am 20. Oktober für Nintendo Switch und beweist, dass Videospiele durchaus künstlerisch wertvoll sein können. Erfunden wurde die bislang dreiteilige Serie vom belgischen Autor und Comiczeichner Benoît Sokal – und sie beweist ein gewisses prophetisches Gespür für stilistische Trends, denn von Anfang an spielte eine gewisse Steampunk-Ästhetik eine nicht unwesentliche Rolle. Im Mittelpunkt der Story steht die junge Anwältin Kate Walker aus New York, die einen Auftrag in einem Alpendorf abzuwickeln hat. Und natürlich passiert alles ganz anders, als geplant … nintendo.com

BETSY. DEMI LOVATO. PAUL PLUT. SUNRISE AVENUE. THE HUNNA. ELEPHANTS IN PARADISE. ANNE-MARIE. MACKLEMORE. KESHA. SHANIA TWAIN. WANDA. FÜNF STERNE DELUXE.

069_SUBMUSIC_044_z.indd 69

05.10.17 16:22


Nicht nur die Bätter rauschen

Sondern auch das Blut in den Ohren. Da hilft nur eines: Musikalische Gegenmaßnahmen ergreifen! Um die Selbstmedikation zu vereinfachen, gibt‘s hier was auf die Ohren. ANNE-MARIE HEAVY Sie macht es wirklich spannend: Nach einem über die Maßen erfolgreichen Festivalsommer und ebenso gelungenen Features ist jetzt ihre nächste Single erschienen. Das Album wird wohl demnächst angekündigt werden – und so befindet sich die charismatische und ungewöhnliche Sängerin weiter auf voller Fahrt am Weg nach ganz oben. Lange kann es jedenfalls nicht mehr dauern. File under: Moderner Pop trifft auf ebenso modernen R‘n‘B und eine umwerfende Stimme. MACKLEMORE FEAT KESHA GOOD OLD DAYS Wie cool: Macklemore hilft Kesha bei der Vergangenheitsbewältigung – und das klappt super. So wird sie ihr altes, kaputtes Image tatsächlich los. Und singen kann sie ja. Sehr goldiges Video. File under: Piano-Chords und Songwriting treffen auf gechillten Rap.

„Music is therapy. Music moves people. It connects people in ways that no other medium can. It pulls heart strings.“ Macklemore

POST MALONE ROCKSTAR Das Ding geht durch die Decke, dabei passiert eigentlich gar nicht so viel. Doch die nur auf den ersten Blick hingeschluderten Vocals machen den Thrill aus. So hat man diese musikalische Kombi auch noch nie gehört! File under: Trap meets Pop meets Cloud. THE HUNNA SUMMER Immer noch super, auch wenn ihre große Zeit mit ziemlicher Sicherheit erst kommen mag. Flirrende Gitarrenarbeit und einprägsame Melodien! File under: Indie-Power-Poprock mit bekiffter Surf-Attitüde.

PAUL PLUT LIEDER VOM TANZEN UND STERBEN Den Mann könnte man als steirische Mischung aus Hozier und Tom Waits bezeichnen: Ganz, ganz starke Sache – und weit entfernt von jeglicher Anbiederei. Noch ist er nur Insidern bekannt, aber das kann sich ja bekanntlich schnell ändern. File under: Emotionen treffen auf reduzierte Arrangements und zeitlose Instrumentierung. Sperrig, und gerade deshalb so wunderschön. SUNRISE AVENUE HEARTBREAK CENTURY Man kann noch so lange suchen, aber es gibt eigentlich niemanden, der die Band furchtbar findet. Egal welchen Sound die Leute sonst hören, aber den Sunrisern kann man irgendwie nicht böse sein. Und so landen sie Hit um Hit. File under: Perfekt produzierter skandinavischer Poprock mit großen Refrains und absoluter Hitgarantie. WANDA NIENTE Dass wir mal Wanda verteidigen! Es gehört ja zum guten Ton, Wanda schlecht zu finden. Ja, eh. Aber: Das neue Album klingt anders, weil poppiger. Und sie haben ihren Style. Ohrwürmer können sie sowieso. File under: Wanda-Poesie mit einem Schuss italienischem 80er-Disco-Pop. SAVAS & SIDO ROYAL BUNKER Sie haben den deutschen HipHop mitgeprägt und gönnen sich jetzt ein gemeinsames Album. Und das klappt gut. File under: Gefühle treffen auf eingängige Refrains.

70 DOT.MUSIC

070_NEW RELEASES 044_z.indd 70

05.10.17 16:21


„Creativity is what helps me escape a lot of my inner demons.“ Demi Lovato

ELEPHANTS IN PARADISE FEEDING A LIE Das kommt auch nicht oft vor: Eine heimische Rockband mit starker Frontfrau! Spannend, dass sich die Band nicht an gängigen Indie-Styles orientiert, sondern eher in Richtung härteren AOR geht. Denn davon gibt es gar nicht so viele. Einflüsse kann man in der Tat viele heraushören, aber das sehen wir eher als Qualitätsmerkmal. Denn im Endeffekt zählt das Songwriting und die Performance – und da kann der paradiesische Elefant hörbar punkten. Wer auf energetischen Rock mit Referenzen und Melodien steht, wird mit der zweiten Single Feeding A Lie jedenfalls gut bedient. Ach ja: Es zahlt sich aus, das Video zur ersten Single Breaking Bad anzusehen.

DEMI LOVATO TELL ME YOU LOVE ME Zwei Jahre nach ihrem großen Erfolgsalbum erscheint nun ein neues Werk der Sängerin. Und ja, sie hat sich spürbar verändert: Nach einer Phase der psychischen Probleme ist sie nun gestärkt wieder zurück – und offenbart Einblicke in ihr Seelenleben. Von Essstörungen erzählt sie und ist dabei schonungslos und ehrlich, was wiederum ihrer Musik sehr gut tut. Denn aus dem glatten Teenie-Star ist eine ernstzunehmende Künstlerin geworden, die auch damit umgehen kann, verletzlich zu sein. Und so wird das mit Sicherheit wohl nicht das letzte Album von Demi Lovato sein.

DOT.MUSIC 71

070_NEW RELEASES 044_z.indd 71

05.10.17 16:21


Schneewittchen 2.0

Ihr Werdegang klingt wie ein modernes Märchen und ist doch wahr: Betsy ist ein kreatives Multitalent, das sich mit ihrem Albumdebüt am Sprung zum nächsten großen Ding befindet.

EIGENREGIE Und genau das tat sie auch. Zuerst wurde der „horrible old stinking caravan“, wie sie ihn bezeichnet, drei Tage lang geputzt – und dann war er bereit, um als improvisiertes Songwriting-Studio eingesetzt zu werden. Eigentlich würde diese Story schon ausreichend Künstlermythos liefern, aber Betsys Biografie bietet noch mehr guten Erzählstoff. Allein schon ihre Kindheitserinnerungen lassen erneut an Märchen denken: Sie wuchs auf einer Gänsefarm im ländlichen Wales auf. Und auch ihre erste gesangliche

© Warner Music

N

un ist es ja nicht so, als ob Betsy erst seit gestern auf den Radars interessierter Popfans aufgetaucht wäre. Nein, sie hat schon die eine oder andere EP und Single veröffentlicht – und das durchaus mit Erfolg. Trotzdem blieb sie bislang mehr ein IndiePhänomen. Ihr vermutlich bislang bekanntester Song dürfte Lost & Found gewesen sein, und ganz im Sinne des von ihr exzellent gepflegten Camp-Chic kommt im Artwork des Tracks auch ein Caravan vor. Caravans, das sind mehr oder weniger Wohnmobile – und die werden bekanntlich gerne als schmückendes Beiwerk bei Shootings verwendet. Doch bei Betsy verhielt sich die Sache anders: Tatsächlich lebte sie zwei Monate in dem Gefährt, das eigentlich ihrem Bruder gehörte, um darin Songs zu schreiben. Denn das einzige Musikmanagement, das sich auf ihre selbst produzierten Demos hin gemeldet hatte, drückte ihr 500 Pfund in die Hand und sagte: „Geh und schreib Songs!“

Inspiration verweist direkt in die Welt der Märchen, denn sie liebte es, die Songs der Disney-Filme nachzusingen. Tatsächlich meinte dann einer ihrer Schulfreunde, dass sich ihre Singstimme wie Schneewittchen anhören würde. Bis heute gibt Betsy Disney als großen Einfluss auf ihren Gesangsstil an. Und vermutlich gibt es schlechtere Vorbilder für Sängerinnen und Sänger. Betsys Stimme wird gern mit denen der großen Soul- und Popdiven verglichen – Vergleiche wie Aretha Franklin oder Annie Lennox werden gerne gemacht. Auch das kommt nicht von ungefähr: „I was very inspired by soul singers and jazz singers. So, Billy Holiday, Aretha Franklin, Nina Simone – when I was very small as well. And Shirley Bassey, a Welsh icon. So, maybe that’s played a part in it. But generally it’s kind of a voice I’ve always had, it’s always been my voice“, erzählt Betsy. SUDDENLY … FASHION! Dabei ist es wirklich ihrer Hartnäckigkeit zu verdanken, dass Betsy letztendlich ihren Platz im Musikbusiness gefunden hat. Denn eigentlich stand einer Karriere im Modezirkus nichts mehr im Wege. Zwar war und ist sie für die Modelbranche schlichtweg zu

groß gewachsen, dennoch stand sie bereits mit einem Fuß auf dem Fashion-Karriereweg. Denn wie alle guten Eltern schlugen sie auch ihrer Betsy vor, neben den musikalischen Ambitionen doch auch noch ein sichereres Standbein zu lernen. Betsy hatte das Glück, einen der begehrten Studienplätze für Modedesign am Central St. Martins in London zu ergattern – und binnen kurzer Zeit wurde sie in kreativer Hinsicht von Balenciaga entdeckt, um in Paris den Catwalk für das renommierte Label zu entwerfen. Eine Erfahrung, an die sie sich gerne erinnert und die ihr bis heute gute Kontakte zu Karl Lagerfeld & Co. brachte. GROSSE ENTSCHEIDUNG Doch anstatt die „g’mahte Wies’n“ in der Modebranche auszunützen, beschloss sie auszusteigen und es mit ihrer Musik zu versuchen. Das Ergebnis war die Caravan-Phase, in der sie einen Großteil des Materials schrieb, das auch auf ihrem selbstbetitelten Debütalbum Betsy zu hören ist. Die Fachpresse überschlägt sich vor Lob – und das völlig zu Recht. Denn neben einer fantastischen Stimme bringt Betsy das mit, was für einen echten Popstar wohl am Wichtigsten ist: tonnenweise Charisma nämlich. Alle Songs auf dem Album sind übrigens autobiografisch; um verlorene Beziehungen, unerfüllte Liebe und andere äußerst persönliche Erlebnisse geht es darauf. Den weiteren Verlauf von Betsys noch sehr jungen Karriere weiter zu beobachten, dürfte wohl noch sehr, sehr spannend werden. Weitere Anspieltipps: Fair, Wanted More und Little White Lies. betsymusic.co.uk

72 DOT.MUSIC

072_BETSY_z.indd 72

05.10.17 09:29


„All my songs have a story behind it, everything is about an event, a person or something that has happened to me.“ Betsy

DOT.MUSIC 73

072_BETSY_z.indd 73

05.10.17 09:29


TEXTE: PETER ZIRBS

Ziemlich luxuriös

7 Jahre! 17 f***ing Jahre – so lange ist es her, dass Tobi Tobsen, Das Bo et al. das letzte Werk unter dem Namen Fünf Sterne Deluxe veröffentlicht haben. Das ist nicht nur in schnelllebigen Zeiten eine Ewigkeit, sondern auch tatsächlich lange her. Und so werden sich wohl nur eingefleischte Fans sowie Connaisseurs der deutschsprachigen Hip-Hop-History an die Bande erinnern. ’türlich, ’türlich ... da war doch was! Da war mehr als nur „was“, denn mit ein paar Tracks schrieben FSD den Soundtrack für einen Sommer. Klar, untätig waren sie auch in den vergangenen Jahren nicht: So brachte beispielsweise Das Bo in der Zwischenzeit locker 15 Singles und zwei Alben unter die Leute, während Tobi mit KoweSix als Moonbootica auch schon gute 17 Jahre unterwegs ist. Wie kommt es also, dass sich das Team wieder zusammengerauft hat? Oder besser gefragt: Wie klingt denn das? DICKER FLASH MIT SMILEY Eines gleich vorweg: Es muss den Jungs schon mächtig unter den Nägeln gebrannt haben, denn die insgesamt 20 Tracks inklusive klassischen Instrumental-Skits springen förmlich vor guter Laune aus den Speakern. Da wird nach Herzenslust zitiert und verbraten; da schauen die guten, alten 80erJahre feixend um die runde Ecke – und ja, vom Hip-Hop her waren die 80er wie auch die frühen 90er wirklich richtig gut. Und genau da scheinen FSD anzudocken. Schon der Albumtitel Flash macht Stimmung und gibt die Fahrtrichtung vor: Wo Möchte-

© Warner Music

1

Oh, schau: Nach einer echten – nicht gefühlten! – Ewigkeit haben die Jungs wieder ein Album am Start. Und was soll man sagen? Es strotzt vor Einfällen und satten Beats.

gern-Gangstas einen auf dicke Hose machen, knöpfen sich FSD selbige schamlos auf, um locker durch sie durchatmen zu können. NuSkool? Pah, eine fette 808 tut es immer noch. Und da wir mittlerweile das Jahr ... warte kurz, ich schau mal nach – ah, ja: 2017 schreiben, sind Techniken heutzutage oldschool, die es vor 20 Jahren eben noch nicht waren. NUR KEINE HEMMUNGEN „Das fand ich das Schöne bei diesem Album: Dass wir viele Sachen gemacht haben, die wir uns vorher nie getraut hätten“, erzählt Das Bo. Man könnte auch sagen, dass alle

Hemmungen gefallen sind – und wann, wenn nicht beim Musikmachen, ist das auch der richtige Ansatz? Weil wir vorhin neue „alte“ Produktionsmittel erwähnt haben: Der gleichermaßen geliebte wie verhasste Autotune-Effekt beziehungsweise Melodyne gehören da auch dazu. „Das gab’s zu unserer Zeit nur von Cher, heute ist es ein ganz normales Vocal Tool, gerade für die Cloud-RapFraktion“, plaudert Bo aus dem Rap-Nachtkästchen. Die Leserschaft merkt es vielleicht schon: Wir sind begeistert. Aber echt. Sehr geile Scheibe und nahezu Pflicht für Liebhaber des deutschsprachigen Hip-Hop. Nur damit es in Erinnerung bleibt: Flash heißt sie. forceofthenorth.com

74 DOT.MUSIC

074_MUSIC 5STERNEDELUXE shania twain_z.indd 74

05.10.17 16:15


In alter Frische

Sie gilt als eine der wichtigsten Crossover-Artists im Bereich Country und Pop. Mit ihrem neuen Album zeigt sie, dass sie noch immer nicht zum alten Eisen gehört.

W

UNAUFFÄLLIG ERFOLGREICH Aber was zählen schon Auszeichnungen in einer kaufmännisch beinharten Welt wie der des Musikbusiness! Eben, und deshalb gilt sie auch verkaufstechnisch als Goldkehlchen. Genauer gesagt steht sie am sechsten Platz der am besten verkaufenden Solokünstlerin – und zwar mit über 48 Millionen verkauften Alben und insgesamt über 85 Millionen verkauften Tonträgern. Doch nach ihrem letztem Album Up! wurde es dann doch etwas ruhiger um sie. Privat schien alles eitel Wonne und Sonnenschein; ihre Ehe galt als Vorzeige-Beziehung – bis Shania erfuhr, dass sie von ihrem Mann seit Jahren mit ihrer besten Freundin betrogen wurde. Die Folgen waren Scheidung, psychischer Stress – und eine daraus resultierende fiese Krankheit, die sich „Dysphonie“ nennt. Im Namen dieser Krankheit steckt auch

© Universal Music

as? Die muss doch schon mindestens 70 sein?“ So tönte es in unseren redaktionellen Hallen. Ausgesprochen hatte diese harschen Kommentare eine – wenn nicht die – jüngste Mitarbeiterin. Wobei: An ihren größten Hit in den ausklingenden 1990ern konnte sie sich sehr wohl erinnern – und begann That Don’t Impress Me Much prompt zu singen. Also irgendwas muss Shania Twain wohl richtig gemacht haben. Und klar, natürlich hat Twain eine Menge richtig gemacht: Die Kanadierin verband auf verhältnismäßig unpeinliche Art und Weise Country mit Pop – und war damit auch noch unverschämt erfolgreich: Sie wurde bis 2010 mit fünf Grammys und 27 BMI-SongwriterAwards ausgezeichnet. Das soll ihr erst mal jemand nachmachen.

schon das Problem: Shania musste aufhören zu singen, und das ist so ziemlich das Schlimmste, was man einer Sängerin antun kann. Doch mittlerweile ist sie gestärkt wieder zurück. STEHAUF-FRAU Es ist also 15 Jahre her, dass Shania Twain ein Album veröffentlicht hat. Allein deshalb ist Now durchaus so etwas wie eine kleine Überraschung. Klar, Twain ist und bleibt ein eher amerikanisches Phänomen, doch

auch die europäischen Fans sind ihr treu geblieben. Die Songs zum neuen Album sind alle von Shania selbst geschrieben; zur Einstimmung empfiehlt sich Life’s About To Get Good. Lassen wir die Schlussworte der Künstlerin: „Ich habe auf den Ozean geschaut und zu mir gesagt: Hier bist du nun, gefangen in den alten negative Gedanken, dabei ist es so schön da draußen.“ Und folgert daraus: „Du kannst das Gute nicht ohne das Schlechte haben und darum geht es am Ende in dem Song.“ shaniatwain.com DOT.MUSIC 75

074_MUSIC 5STERNEDELUXE shania twain_z.indd 75

05.10.17 16:15


TEXTE: PETER ZIRBS

Zwischensequenz Retro ist das neue Schwarz Nintendo macht es vor: Mit den über die Maßen erfolgreichen Retro-Geräten werden alte Säcke, wie es der Schreiber dieser Zeilen ist, bespaßt und an ihre Jugendzeit in den 1980er-Jahren erinnert. Dagegen ist nichts einzuwenden – auch wenn die Nettospielzeit mit diesen nachempfundenen Museumsstücken analog zum Quadrat der Besitzdauer abnimmt. Das ging mir auch so. Aber dann kann man die Dinger ja immer noch weiterborgen und jemand anderem damit die vorhin definierte Zeit lang Freude bereiten. Das nächste Retro-Teil, das angekündigt wurde, ist der gute, alte C64. In optisch ähnlicher Form, wenn auch um die Hälfte geschrumpft, soll

DLC Runterladbare Inhalte. Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands: Die Erweiterung Ghost War bringt Team Death Matches für zwei Teams von jeweils vier Spielern auf den beliebten Taktikshooter. Wichtig sind dabei taktische und strategische Entschei-

der C64 Mini kommendes Jahr das Licht des Marktes erblicken – inklusive 64 Spieleklassikern sowie einem Joystick, der Ähnlichkeiten mit dem ebenso guten, alten Competition Pro aka Decathlon-Leiche haben und an einem der zwei vorhandenen USB-Anschlüsse anzustecken sein wird. Wie übrigens auch eine Tastatur, mit der man dann in BASIC programmieren oder andere Spiele zocken kann. Das ist alles voll super, ganz ohne Ironie. Der C64er war schon ein cooles Gerät, und die

Möglichkeit, sich darauf in BASIC zu versuchen oder gleich selbst Spiele in diversen kompatiblen Sprachen zu schreiben, hat etwas für sich. Klar, natürlich kann man das mit jedem Mini-PC und dem entsprechenden Emulator. Aber das Auge spielt und programmiert ja schließlich mit – und da ist das Retro-Design halt schon einfach geil. Wir sind gespannt, welche Teile als Nächstes neu aufgelegt werden. Atari hat ja wiederum einen anderen, sehr spannenden Weg gewählt und eine neue Konsole im alten Look gebaut – und punkto Stil alle anderen locker in die Tasche gesteckt. Retro ist und bleibt also das neue Schwarz.

dungen – und natürlich die Wahl und Verteilung der drei Klassen Sturmsoldat, Scharfschütze und Unterstützung. Das perfekte Zusammenspiel der unterschiedlichen Aufgaben in den Teams ist auch unbedingt notwendig, um auf den erstaunlich großen offenen Karten erfolgreich zu sein. Die Erweiterung ist für Besitzer des Spiels kostenlos und ab 10. Oktober erhältlich.

TOOLS FÜR DIE ELITE Seinen Markteinstieg in Europa feiert heuer der renommierte Online-Händler Thunderobot: Nun kommt auch unser Kontinent in den Genuss der leistbaren und vielfältigen Produktpalette an leistungsstarken Geräten aus den Bereichen Gaming

Laptops, Desktops, VR-Brillen und Peripherie. Gefeiert wird das mit einem wirklich gelungenen Crowdpleaser: Der ST-Plus bezieht seine tolle Performance von einem Intel Core i7-7700HQ Prozessor der 7. Generation, einer NVIDIA GTX

1050Ti Grafikkarte, einer beleuchteten RGB QWERTY-Tastatur, einer 128GB großen SSD – und besticht nicht zuletzt mit seinem eleganten und dennoch futuristischen Design. Der ST-Plus Laptop kommt mit einem Verkaufspreis von 1.299 Euro. Mehr Info unter thunderobot.eu

76 DOT.GAMES

076_GAMES OPEN SUPERMARIO_z.indd 76

05.10.17 09:33


Weltreise mit Mario

Für Super Mario Odyssey auf der Switch haben sich die Entwickler etwas Besonderes einfallen lassen: Diesmal erleben wir den Helden in einer ungewohnten Umgebung.

U

m es gleich vorwegzunehmen: Mit Super Mario Odyssey könnte Nintendo der vielleicht bislang größte Hit für die Switch gelungen sein. Dabei birgt die Grundidee des Spiels durchaus einige Gefahren – zum Glück ist der Plan aber aufgegangen, und man darf sich auf ein sehr anspruchsvolles, humorvolles und ausgefeiltes Spiel rund um den ehemaligen Installateur freuen. Der Titel schafft es nämlich, einerseits zahlreiche Innovationen in das Marioversum zu bringen und andererseits alte Qualitäten und liebe Gewohnheiten beizubehalten. Diesmal verlässt Mario nämlich das Pilzreich und tritt an zu einer Weltreise, die ihn zu vielen Abenteuern rund um unseren Planeten führt. Ja, tatsächlich: unsere gute, alte Erde. Mit der Odyssey, einem Luftschiff, segelt er zu mysteriösen neuen Orten, um dort beispielsweise Prinzessin Peach erneut aus den Fängen von Bowser zu befreien. Der hat sie diesmal nämlich nicht nur entführt, sondern plakatiert bereits in ganz New Donk City großflächig seine Hochzeitspläne mit der davon nicht sonderlich begeisterten Peach. VEXIERSPIEL New Donk City? Was ist denn das überhaupt? Tja: Die insgesamt offiziell neun Welten sind – manche mehr, manche weniger – realen Plätzen nachempfunden. New Donk City ist, wie es der Name schon vermuten lässt, an New York angelehnt, wenn auch mit einem Schuss Donkey

Kong. Ansonsten gibt es Wüstenland, Schlemmerland, Seeland, Hutland – und alle sind sie auf äußerst humorige Weise belebt. Zu entdecken gibt es in diesen offenen 3D-Welten jedenfalls genug. Schön, dass dabei auch an ältere Spieler gedacht wurde, die sich über zahlreiche Anspielungen und versteckte Gags freuen werden.

EIN NEUER CHARAKTER Vom Gameplay her ist es eindeutig Cappy, die für den nötigen Schwung an Innovation sorgt. Und das mit Bravour. Denn Cappy ist die Kappe von Mario – und die hat es faustdick hinter den Ohren. Denn sie kann als Waffe eingesetzt werden: Wenn man sie auf einen Gegner schleudert, kann er von Cappy übernommen und gesteuert werden. Das gilt übrigens auch für so manche Gegenstände. Cappy scheint darüber hinaus so etwas wie ein Eigenleben zu besitzen – also ein ganz neuer Charakter im Marioversum, der das Spielerlebnis dank spannender Eigenschaften entscheidend beeinflusst. Super Mario Odyssey ist ein Pflichtspiel für Mario-Fans und Switch-Besitzer: Dank perfekter Umsetzung, altgewohnten Moves und völlig neuer Gameplay-Elemente ein echter Knaller, der am 27. Oktober erscheinen wird. nintendo.at DOT.GAMES 77

076_GAMES OPEN SUPERMARIO_z.indd 77

05.10.17 09:34


So geht episch

Mit Mittelerde: Schatten des Krieges veröffentlicht Warner Bros. Interactive ein Action-Adventure-RPG, das sowohl vom Spielgefühl als auch vom Umfang her als episch zu bezeichnen ist.

A

uf diesen Tag haben sich nicht nur zahllose Fans des Hobbitund Herr der Ringe-Universums gefreut – nein, auch die Freunde aufwendiger Schlachten und opulenter Abenteuer hatten den Termin bereits vorgemerkt: Am 10. Oktober erscheint mit Mittelerde: Schatten des Krieges der Quasi-Nachfolger von Mittelerde: Mordors Schatten. „Quasi“ deshalb, weil das Spiel zwar an den 2014 erschienenen Titel anknüpft, aber dennoch ein ganz anderes Kapitel ist – vor allem was Größe und Gameplay anbelangt. Denn der Vorgänger konzentrierte sich eher auf den einzelnen Spieler; die Umgebungen waren zwar prächtig, aber vom Umfang her begrenzt. All das ist im neuen Mittelerde: Schatten des Krieges ganz anders: Das Hauptaugenmerk des Titels liegt auf den großen Schlachten, bei denen ein Gefühl ähnlich dem in den Hauptfi lmen von Herr der Ringe

erzeugt werden soll – mit dem gravierenden Unterschied, dass man sich im Spiel mittendrin befindet und nicht nur als Zuschauer dabei ist. STIMMUNG UND ATMOSPHÄRE Diese Schlachten könnten schnell zum brutalen, seelenlosen Gemetzel ausarten – das tun sie aber nicht, denn eine der Qualitäten des Spiels ist die sorgfältig ausgewogene Inszenierung der Handlung und der Kämpfe. Natürlich muss so ein

78 DOT.GAMES

078_GAMES MITTELERDE_z.indd 78

05.10.17 09:39


Aufeinandertreffen hart und kriegerisch sein; dass dabei aber trotzdem noch Platz für Herz und Humor ist, macht Mittelerde: Schatten des Krieges zu etwas wirklich Besonderem. Sehr clever ist beispielsweise, dass bei großangelegten Schlachten zuvor rekrutierte Gefährten und Mitstreiter tapfer einen Schlachtplan umsetzen – und man sich daher selbst ins Geschehen einklinken und aktiv teilnehmen kann, ohne den Überblick über das strategische Ganze zu verlieren. Das erzeugt natürlich deutlich mehr Gemeinschaftsgefühl; epische Momente der Schlacht werden so zu Gänsehautmomenten. DAS NEMESIS-SYSTEM Bereits der Vorgänger nutzte das sogenannte Nemesis-System, mit dem man Saurons Truppen von innen heraus aufmischen konnte. Dieses System kommt erneut zur Anwendung, allerdings in spürbar verbesserter Form: Diesmal können nicht nur Hauptmänner und Häuptlinge der Ork-Armee „umgedreht“ werden, sondern auch andere gegnerische Gefolgsleute, die in Folge ein vom Spieler beeinflusstes Verhalten an den Tag legen. Darüber hinaus wurde der Fokus verstärkt auf das Wort „Action-RPG“ in der Bezeichnung des Spiels gelenkt, um für jeden Spieler eine merklich individuellere Erfahrung bieten zu können. Das geht sogar so weit, dass Ork-Festungen unterschiedlich einzunehmen sind, weil sie je nach Persönlichkeit und Stamm des Festungs-Overlords anders generiert werden. Somit ist Mittelerde: Schatten des Krieges nicht nur größer und schöner, sondern auch noch wesentlich abwechslungsreicher und persönlicher. Ein echter Instant-Klassiker für PC-, Xbox One- und PS4-Besitzer. shadowofwar.com

GEWINNSPIEL Warner Bros und DOT.magazine verlosen ein Fan-Package bestehend aus Xbox One-Spiel, Flaschenöffner, Asche-Kugel, Notizbuch, Hoodie, Ring und Rucksack zu Mittelerde: Schatten des Krieges! Einfach unter www.cineplexx.at teilnehmen, dort die Gewinnspielfrage beantworten und mit ein bisschen Glück gewinnen. Und hier die Frage: Wie wird Sauron genannt? A: der Lustige B: der Abscheuliche C: der Ungewaschene

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Barablöse.

DOT.GAMES 79

078_GAMES MITTELERDE_z.indd 79

05.10.17 09:39


Ö3 ert z n Ko t z t #je y r r e P Katy 8 1 0 2 . 4.6 alle, Stadth Wien

Aktuelles Album: Witness

OE3_Konzert_KatyPerry_DOT_170x240mm_abf.indd 1

19.09.17 08:20


9 SEITEN DOT.PLANER Glen Hansard

Derzeit arbeitet Glen Hansard intensiv an seinem dritten Studioalbum „Between Two Shores“, das den irischen Singer-Songwriter und Gitarristen kommendes Frühjahr ins Wiener Gasometer führen wird. Am 18. Februar 2018 bringt er dort sein neues Songmaterial erstmals live auf die Bühne. www.planet.tt, Gasometer Wien, Guglgasse 8, 1110 Wien, 18. Februar 2018, 20:00 Uhr, VVK: ab € 39,99

Bei der Waldviertel-Rallye sind die Fahrer gewohnt, öfters mal durch die Seitenscheiben zu sehen. Doch das liegt nicht an den schönsten Schotterstrecken des Waldviertels, sondern am Fahrstil – denn die Piloten sind meistens driftend unterwegs. Besucher können sich von der spektakulären Fahrweise an den vielen Viewpoints selbst überzeugen – aber bitte bei der Heimfahrt nicht nachmachen! Das Finale der heurigen Meisterschaft von 9. bis 11. November hat seinen Höhepunkt auch bei der Rallyeshow, die am Nordring in Fuglau den Zusehern ohrenbetäubende und spannende Zweikämpfe liefern wird. www.waldviertel-rallye.at

© Daniel Fessl

Querfahrt

THE CHAINSMOKERS. POWERNERD. GUTLAUNINGER. SCIENCE BUSTERS. JAMES BLUNT. QUEENS OF THE STONE AGE. ADEL TAWIL. BEATSTEAKS. GORILLAZ. NRVS LVRS. DAME.

081_SUBPLANER_044_k.indd 81

05.10.17 11:54


The Chainsmokers Nichts für Tanzmuffel: The Chainsmokers nehmen mit ihren Hits Kurs auf die Bundeshauptstadt.

Powernerd

R

Powernerd & Gutlauninger

etro-Synthwave zwischen Daft Punk und John Carpenter trifft auf Austro-Synthpop mit Falco-Flair, wenn die beiden heimischen Acts Powernerd und Gutlauninger am 16. Dezember die Grelle Forelle unsicher machen. Wer Tickets für das Konzertereignis gewinnen möchte, hat jetzt die Chance dazu. Silent Booking und DOT. magazine verlosen exklusiv 2x2 Tickets. Einfach die folgende Gewinnspielfrage beantworten und unter www.cineplexx.at teilnehmen. Tickets kann man sich außerdem auch hier sichern: www.sbtixx.net. GEWINNSPIELFRAGE Aus wie vielen Mitgliedern besteht die Gruppe Powernerd?

INFO: www.marxhalle.at, Marx Halle, Karl-FarkasGasse 19, 1030 Wien, 10. Februar 2018, 20:00 Uhr, VVK: € 64,80

A) Drei B) Fünf C) Zwei

rei ziemlich erfolgreiche Jahre liegen hinter dem New Yorker Progressive-House-Duo. Im Jahr 2014 landeten The Chainsmokers mit „#Selfie“ einen Riesenhit, der allein auf YouTube innerhalb kurzer Zeit eine Million Klicks generieren konnte. Damit legten Andrew Taggart und Alex Pall den Grundstein für eine ganze Reihe von Top-TenHits, wie dem Song „Don’t Let Me Down“, der heuer in der Kategorie „Best Dance Recording“ mit einem begehrten „Grammy“-Award ausgezeichnet wurde. Nun haben The Chainsmokers mit „Memories...Do Not Open“ ihr heiß ersehntes Debütwerk vorgelegt, mit dem die beiden Künstler im Frühjahr auch das Wiener Publikum beglücken werden – und zwar am 10. Februar 2018, wo sie die Marx Halle zum Qualmen bringen werden.

www.grelleforelle.com, Grelle Forelle, Spittelauer Lände 12, 1090 Wien, 16. Dezember, 19:30 Uhr, VVK: ab € 10,–, AK: € 14,– Gutlauninger Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Barablöse.

D

82 DOT.PLANER

082_OPENER_SPORT 044_d.indd 82

05.10.17 14:32


Da geht´s rauf!

Auf der Alpinmesse in Innsbruck misst sich die österreichische Kletterelite beim „BlocAlpin“.

Hot on Top

Von 3. bis 5. November 2017 verwandelt das WOW Glacier Love Festival die Wintersportregion Zell am See/ Kaprun und das Kitzsteinhorn in die Partyhochburg der Alpen.

T

immy Trumpet bläst gemeinsam mit Tausenden Wintersportbegeisterten zum Winterstart. Nach seinem legendären Auftritt beim diesjährigen Tomorrowland erobert der preisgekrönte Multi-Platin verkaufende Musiker aus Australien die Welt im Sturm – und startet heuer bei uns am Gipfel des Kitz in die Saison. Unterstützung gibt es dafür von Österreichs Nummer 1 DJ Rene Rodrigezz, FestivalStar Flip Capella und den jungen Talenten Zootah und Max Wolf. Heiße Beats und heiße Stimmung werden die WOW Festival Area dabei zum Schmelzen bringen.

© Simon Rainer

© Matthias Leitner (WOW Event GmbH)

D

ie Alpinmesse Innsbruck öffnet wieder ihre Pforten und zeigt am 11. und 12. November, was in Sachen Bergsport im Trend liegt. Neben den neuesten Produkten und Entwicklungen werden Bergsport-Persönlichkeiten wie Peter Habeler, Heinz Zak und Adam Ondra in Multimedia-Shows von ihren Highlights berichten. Expertentipps über die Sicherheit am Berg können in kostenlosen Workshops gleich direkt umgesetzt und Sportarten wie Slacklinen, Klettern und Trailrunning ausprobiert werden. Auch die European Outdoor Filmtour macht in Innsbruck mit den neuesten Actionstreifen Station.

CASH4TRICKS Nach den heißen Nächten wird beim Freeski und Snowboard Contest für jedermann im frisch geshapten Glacierpark um Bares gesprungen. Die besten Tricks cashen dabei natürlich voll ab. Der Park und die verschneiten Gletscherhänge eignen sich aber auch hervorragend, um die neuesten Skier und Boards gratis zu testen. www.wowglacierlove.at, facebook.com/wowglacierlove

BLOCALPIN Ein wahrer Höhepunkt ist die Bouldermeisterschaft des Austria Cup. Rund 260 Athleten aller Altersgruppen versuchen sich an der Wettkampfwand des Alpenvereins, die speziell für diesen Event aufgebaut wird. Die 24 Meter lange und 4,5 Meter hohe Wand wartet dabei mit anspruchsvollen Boulderproblemen auf. Starke Klettermoves, staubende Chalkbags und viele Stars der Szene garantieren hier immer eine tolle Stimmung im Weltcup-Format! www.blocalpin.at, www.alpinmesse.info DOT.PLANER 83

082_OPENER_SPORT 044_d.indd 83

05.10.17 14:33


WIEN

PLANER

MYRIAD Eine außergewöhnliche Kombination aus Schlagzeug und Klavier im Duett liefert das Duo um den Pianisten Chris Gall und den Perkussionisten Bernhard Schimpelsberger. INFO: www.sargfabrik.at, Sargfabrik, Goldschlagstraße 169, 1140 Wien, 17. Oktober, 19:30 Uhr, VVK: € 24,80

IMANY Die französische Sängerin mit der ausdrucksstarken Stimme ist eine talentierte Grenzgängerin: Imany bezaubert mit eleganten Kontrasten im Spannnungsfeld zwischen Soul, Jazz, Folk, Blues und Pop. INFO: www.konzerthaus.at, Wiener Konzerthaus, Lothringerstraße 20, 1030 Wien, 18. Oktober, 19:30 Uhr, VVK: ab € 42,50

GORILLAZ L

ange mussten Fans auf das Comeback der Briten warten. Im Frühjahr war es nun so weit: Die Gorillaz meldeten sich nach sechs Jahren Pause mit ihrem neuen Werk „Humanz“ zurück. Die erfolgreichste virtuelle Band der Welt, hinter der Blur-Sänger Damon Albarn und Illustrator Jamie Hewlett stehen, hat sich diesmal hochkarätige Gastmusiker wie Pusha T, Danny Brown, Mavis Staples, Grace Jones oder De La Soul ins Boot geholt. Neben 14 brandneuen Tracks, die in London,

Paris, New York, Chicago und Jamaica aufgenommen wurden, bietet die Deluxe-Version von „Humanz“ noch fünf weitere Tracks, die unter anderem Kollaborationen mit Rag’n’Bone Man und Carly Simon beinhalten. Passend zum neuen Album hat die Gruppe auch eine Tour angekündigt, die sie erstmals auch in unsere Breitengrade führt. Am 2. November werden die vier virtuellen Figuren mit Überraschungsgästen die Bühne der Wiener Stadthalle rocken. INFO: www.stadthalle.com, Wiener Stadthalle, Halle D, Dr.-Roland-Rainer-Platz 1, 1150 Wien, 02. November, 19:30 Uhr, VVK: ab € 59,80

JAMES BLUNT

I

INFO: www.stadthalle.com, Wiener Stadthalle, Halle D, Dr.-Roland-Rainer-Platz 1, 1150 Wien, 31. Oktober, 19:30 Uhr, VVK: ab € 54,60

m Jahr 2005 belebte James Blunt das Songwriting-Genre neu und katapultierte sich mit seinem Debütwerk „Back To Bedlam“ und dem Megahit „You’re Beautiful“ in den internationalen Pop-Olymp. Seither verkaufte der Brite über 20 Millionen Alben und ebenso viele Singles. So wurde sein Vorgängerwerk „Moon Landing“ allein in Deutschland dreifach mit Gold ausgezeichnet. Nach gut drei Jahren kehrt James Blunt nun mit „The Afterlove“ auf die Bühne des Pop zurück: „Ich denke, dass es eines meiner aufregendsten Alben ist“, so der Singer-Songwriter über sein neues Werk. In der Tat zeigt sich Blunt auf „The Afterlove“ anders, als man es bisher von ihm kannte. Auf zehn Songs trifft der raffinierte Einsatz von Electronica auf pulsierende, computergenerierte Bässe und Beats. Natürlich finden sich auf dem Werk auch Blunt-typische Akustikgitarren und die Sehnsucht im Gesang, die aber dieses Mal durch ungewohnte Klänge verstärkt wurde. Live können Fans den Pop-Barden im Herbst gleich zweimal in Österreich erleben. Am 31. Oktober wird der britische Singer-Songwriter in der Wiener Stadthalle gastieren und am Folgetag in der Salzburger Arena.

ALTER BRIDGE Im Jahr 2004 gründeten die Ex-Creed-Instrumentalisten und Sänger Myles Kennedy Alter Bridge. Mit ihrem fünften Album „The Last Hero“ kommt die Gruppe nach Wien. INFO: www.planet.tt, Gasometer Wien, Guglgasse 8, 1110 Wien, 18. Oktober, 20:00 Uhr, VVK: ab € 39,90

ANATHEMA Sphärische, experimentelle, aber auch harte Klänge gibt die Gruppe Anathema aus Liverpool auf ihrem elften Studiowerk „The Optimist“ zum Besten. INFO: www.simmcity.at, Simm City Festsaal, Zentrum Simmering, Simmeringer Hauptstraße 96a, 1110 Wien, 21. Oktober, 20:00 Uhr, VVK: € 30,–

ZOOT WOMAN Zwischen Synth-Pop und Euro-Dance bewegt sich der Sound der 1995 gegründeten britischen Synth-Pop-Combo Zoot Woman. Neues Album: „Absence“. INFO: www.flex.at, Flex, Donaukanal/ Augartenbrücke, 1010 Wien, 22. Oktober, 20:00 Uhr, VVK: € 27,90

THE MELVINS & REDD KROSS Seit ihrer Gründung in den 80er-Jahren hat die Band regelmäßig frisches Songgut veröffentlicht. Mit „A Walk With Love And Death“ kommt die Gruppe erneut nach Wien. INFO: www.arena.co.at, Arena Wien, Baumgasse 80, 1030 Wien, 24. Oktober, 19:00 Uhr, VVK: € 30,90

DILLON COOPER Als Einflüsse bezeichnet der US-amerikanische Rapper Musiker der goldenen Ära des Hip-Hop-Genres wie Big L, Method Man, Nas und Jay-Z. INFO: www.flex.at, Flex, Donaukanal/ Augartenbrücke, 1010 Wien, 29. Oktober, 20:00 Uhr, VVK: € 24,90

LOLA MARSH Israels Indie-Newcomer Lola Marsh veröffentlichen ihr Debütwerk „Remember Roses“ und bringen den Tel-Aviv-Sound nach Wien. INFO: www.porgy.at, Porgy & Bess, Riemergasse 11, 1010 Wien, 30. Oktober, 21:00 Uhr, VVK: € 18,70

84 DOT.PLANER

084_WIEN_044_k.indd 84

05.10.17 10:22


ROMANO Mit seinem zweiten Studioalbum „Copyshop“ und einer guten Portion Rap wird der ehemalige Mediengestalter Ende Oktober die Grelle Forelle zum Beben bringen. INFO: www.grelleforelle.com, Grelle Forelle, Spittelauer Lände 12, 1090 Wien, 31. Oktober, 20:00 Uhr, VVK: € 23,50

MOGWAI In den letzten 21 Jahren ist Mogwai zu einer der wichtigsten Gruppen der britischen Undergroundmusik aufgestiegen. Ihr neues Werk „Every Country‘s Sun“ führt die Truppe im November nach Wien. INFO: www.arena.co.at, Arena Wien, Baumgasse 80, 1030 Wien, 01. November, 20:00 Uhr, VVK: € 38,60

SDP Hinter Stonedeafproduction, besser bekannt unter dem Kürzel SDP, stecken die Musiker Vincent Stein und Dag-Alexis Kopplin. Neues Album: „Die bunte Seite der Macht“. INFO: www.planet.tt, Gasometer Wien, Guglgasse 8, 1110 Wien, 03. November, 19:30 Uhr, VVK: € 38,–

KASABIAN Frei von Genregrenzen vermischen Kasabian fünf Jahrzehnte Rock- und Clubkultur zu einem homogenen Sound und überzeugen mit packenden Liveshows.

ADEL TAWIL

S

eit der deutsche Popsänger vor über zehn Jahren seine Solokarriere startete, ist viel passiert: Persönliche Rückschläge wie die Trennung von seiner Frau und ein schwerer Unfall, aber auch große Erfolge wie sein Debütalbum, das gleich zweimal mit Platin ausgezeichnet wurde und die Top 5 der Charts erreichte. Mit seinem Werk „So schön anders“ legt der Berliner Künstler nun sein zweites Studioalbum vor, auf dem er in 14 Songs seine privaten Tiefschläge verarbeitet: „Ich habe einfach alles erzählt, was mir passiert ist. Ich habe den ganzen Schmerz reingepackt und die ganz großen Glücksmomente“, so Tawil über sein neues Werk. Auf seiner „So schön anders“-Tour wird Adel Tawil im Herbst 20 Locations in Deutschland, Österreich und der Schweiz einen Besuch abstatten. Fans dürfen sich dabei auf ein besonderes Konzerterlebnis freuen, schließlich weiß der mehrfache Echo-Preisträger live ebenso zu begeistern wie auf seinen Tonträgern – das hat er im Laufe seiner Karriere schon bei unzähligen Konzerten bewiesen. Mit seiner warmen Stimme und seiner charmanten Art

wird der Ausnahmekünstler am 28. Oktober im Wiener Gasometer für eine großartige Liveshow sorgen. INFO: www.planet.tt, Gasometer Wien, Guglgasse 8, 1110 Wien, 28. Oktober, 20:00 Uhr, VVK: € 49,90

INFO: www.planet.tt, Gasometer Wien, Guglgasse 8, 1110 Wien, 04. Novemer, 20:00 Uhr, VVK: ab € 39,50

HARDWELL Im Jahr 2008 gelang dem damals 20-Jährigen mit einem Remix des Dancehits „Toys are Nuts“ der Durchbruch als House-, Electro- und Progressive-Produzent. INFO: www.stadthalle.com, Wiener Stadthalle, Halle D, Dr.-Roland-Rainer-Platz 1, 1150 Wien, 04. November, 20:30 Uhr, VVK: ab € 54,99

JOEY BADA$$ Mit erst 17 Jahren releaste Joey Bada$$ sein erstes Mixtape „1999“, das den authentischen Sound der goldenen Hip-HopÄra der 90er-Jahre transportiert.

QUEENS OF THE STONE AGE

INFO: www.arena.co.at, Arena Wien, Baumgasse 80, 1030 Wien, 08. November, 20:00 Uhr, VVK: € 39,20

PVRIS Die US-Band um Frontfrau Lynn Gunn hat ein unglaubliches Talent dafür, einzigartige Popsongs zu schreiben. Neues Werk: „All We Know of Heaven, All We Need of Hell“. INFO: www.flex.at, Flex, Donaukanal/ Augartenbrücke, 1010 Wien, 06. November, 20:00 Uhr, VVK: € 23,50

QUEEN & ADAM LAMBERT Die Zusammenarbeit von Queen und Adam Lambert ist bei Queen-Fans zwar umstritten, den großen Erfolg kann man ihnen aber nicht absprechen. INFO: www.stadthalle.com, Wiener Stadthalle, Halle D, Dr.-Roland-Rainer-Platz 1, 1150 Wien, 08. November, 19:30 Uhr, VVK: ab € 88,90

G

ute Nachrichten für alle Fans druckvoller Rockmusik: Queens of the Stone Age zelebrieren mit ihrem neuen Album „Villains“ ihr fulminantes Comeback. Nachdem die Gruppe im Jahr 2013 mit „... Like Clockwork“ die Spitzen diverser Rock- und AlternativeCharts erklommen hatten, war Frontmann Josh Homme alles andere als untätig. So war er maßgeblich an der Iggy Pop-Platte „Post Pop Depression“ beteiligt und begleitete die Ikone bei ihren Auftritten rund um den Globus. Dass er trotz seines straffen Tourkalenders sein Hauptprojekt Queens of the Stone Age nicht aus den Augen verloren und sogar ein neues Album in den Startlöchern hat,

freut Fans der Gruppe ungemein. Produziert wurde das neue Werk übrigens von Mark Ronson, der bereits mit Musikgrößen wie Amy Winehouse, Bruno Mars und Adele zusammenarbeiten konnte. Zu dem QOTSAtypischen Rocksound gesellen sich diesmal auch elektronische Facetten, die den Sound der Band in ein neues Licht rücken. Wer sich das neue Album zu Gemüte führen möchte, kann die Herren Anfang November live in der Wiener Stadthalle erleben. INFO: www.stadthalle.com, Wiener Stadthalle, Halle D, Dr.-Roland-Rainer-Platz 1, 1150 Wien, 05. November, 19:30 Uhr, VVK: € 52,50

DOT.PLANER 85

084_WIEN_044_k.indd 85

05.10.17 10:23


PUSZTABEATZ Bei der Veranstaltungsreihe kommen Liebhaber des Drum‘n‘Bass-Genres auf ihre Kosten. Mit Malux, Skore, Dorian und mehr.

BURGENLAND POWERNERD

INFO: www.bergwerk-neusiedl.at, Bergwerk Neusiedl, Kellergasse 2, 7100 Neusiedl am See, 21. Oktober, 21:00 Uhr, VVK: € 10,–

INFO: www.cselley-muehle.at, Cselley Mühle, Sachsenweg 63, 7064 Oslip, 27. Oktober, 20:00 Uhr, VVK: € 23,–

INFO: www.cselley-muehle.at, Cselley Mühle, Sachsenweg 63, 7064 Oslip, 31. Oktober, 20:00 Uhr, AK: € 9,–

HANS SÖLLNER SOLO Hans Söllner begeistert sein Publikum mit bissigen und sozialkritischen Liedern, die er allein mit der Gitarre und Mundharmonika vorträgt.

SCIENCE BUSTERS KABARETT Zu ihrem 10-jährigen Jubiläum haben die Science Busters nicht nur ein neues Buch, sondern auch eine besondere Show angekündigt. Kabarettist und Master of Ceremony Martin Puntigam, Astronom und Science-Blogger Dr. Florian Freistetter und Univ-Prof. Helmut Jungwirth beantworten die fundamentalsten Fragen der Menschheit und machen Wissenschaft auf humorvolle Art zugänglich.

INFO: www.kuga.at, Kuga, Parkgasse 3, 7304 Großwarasdorf, 29. Oktober, 20:00 Uhr, VVK: € 20,–

NEW COOL COLLECTIVE & MATT BIANCO Einen bunten Mix aus Soul, Jazz und Pop geben die gefeierten Gruppen New Cool Collective & Matt Bianco zum Besten. INFO: www.bgld-kulturzentren.at, Kultur Kongress Zentrum Eisenstadt, Franz-Schubert-Platz 6, 7000 Eisenstadt, 14. November, 19:30 Uhr, VVK: ab € 36,20

INFO: www.cselley-muehle.at, Cselley Mühle, Sachsenweg 63, 7064 Oslip, 17. November, 20:00 Uhr, VVK: € 26,–

KÄRNTEN INDIE Wer auf Indie Rock kombiniert mit dunklen Melodien und Synthesizer-Klängen steht, wird die US-amerikanische Gruppe NRVS LVRS bald als neue Lieblingsband bezeichnen. Als musikalischen Einfluss nennt Vocalist Andrew Gomez „Filmscores von Erotikfilmen der 60er- und 70er-Jahre“. Eine spannende Mischung, die man auf ihrem neuen Album „The Golden West“ hören kann. INFO: www.lendhafencafe.at, Lendhafen Cafe, Villacher Straße 18, 9020 Klagenfurt, 02. November, 20:00 Uhr, AK: € TBA

TAGTRAEUMER POP Tagtraeumer sind älter und erwachsener geworden – ihren jugendlichen Optimismus und den Glauben an Romantik haben sie aber nicht verloren. Das beweist die österreichische Popband mit ihrem zweiten Longplayer „Unendlich eins“. Von ihrem unbändigen Optimismus und neuen Songs beflügelt, werden Tagtraeumer im November ihre Fans im Klagenfurter Stereoclub begeistern. INFO: www.stereoclub.at, Stereoclub, Viktringer Ring 37, 9020 Klagenfurt, 18. November, 19:00 Uhr, VVK: € 27,–

CROSSOVER Wer noch keinen Plan für Halloween hat, sollte sich die Mad Monster Party fett im Kalender markieren. Hier ist für jeden Musikliebhaber etwas dabei: Auf drei Floors werden Sounds zwischen Hip-Hop, Trap, Electro, Rock, Alternative, Metal sowie 80er- und 90er-Jahre-Klänge dem Publikum einheizen. Als Highlight wird die Synthwave-Gruppe Powernerd für den perfekten Livesound sorgen.

THOMAS MAURER Mit seinem neuen Programm „Zukunft“ ist der heimische Kabarettist Ende Oktober in der Cselley Mühle zu Gast.

NRVS LVRS

MAD MONSTER PARTY

INFECTED RAIN Mit ihrem wilden Nu Metal-Sound hält die junge Gruppe aus Moldavien im Oktober in Kärnten Einzug. INFO: www.stereoclub.at, Stereoclub, Viktringer Ring 37, 9020 Klagenfurt, 23. Oktober, 18:00 Uhr, VVK: € 16,90

KEITH THOMPSON BAND Keith Thompsons Songs, sein hervorragendes Gitarrenspiel und seine expressive Stimme sind in der britischen Bluesrock-Tradition verwurzelt. INFO: www.bluesiana.net, Bluesiana, Franzosenallee 9, 9220 Velden am Wörthersee, 02. November, 20:30 Uhr, VVK: € 23,–

DJANGO 3000 Auf ihrem neuen Werk „Im Sturm“ singen Django 3000 vom Weitermachen in ausweglosen Situationen, von kompromisslosen Neuanfängen und von verwilderten Outlaws. INFO: www.stereoclub.at, Stereoclub, Viktringer Ring 37, 9020 Klagenfurt, 11. November, 19:00 Uhr, VVK: € 22,50

HANZEL & GRETYL Industrial Metal, Alternative und Einflüsse der Neuen Deutschen Härte treffen im Sound der US-amerikanischen Gruppe aus New York aufeinander. INFO: www.volxhaus.net, VolXhaus, Südbahngürtel 24, 9020 Klagenfurt, 11. November, 21:00 Uhr, VVK: € 12,–

86 DOT.PLANER

086_BUNDI 044_k.indd 86

05.10.17 11:55


KARMIC Das Electropop-Quartett zeigt, wie Popmusik klingen muss und präsentiert sein acht Tracks starkes Mixtape „Phase 1“.

NIEDERÖSTERREICH BEATPATROL FESTIVAL ELECTRO

INFO: www.boellerbauer.at, Böllerbauer, Salaberg 32, 3350 Haag, 29. Oktober, 20:00 Uhr, AK: € TBA

Seit 2009 holt das Beatpatrol Festival regelmäßig die Top-Acts der elektronischen Musikszene nach St. Pölten. Bei der heurigen Ausgabe dürfen sich Drum ’n’ Bass-Fans etwa auf das belgische DJ- und Produzentenduo Dimitri Vegas & Like Mike freuen. Künstler wie Alan Walker, Alle Farben, Camo & Krooked, Climax, Hybrid Minds und mehr runden das bunte Programm ab.

HEAVYTONES Viele kennen sie als langjährige Begleitband von Stefan Raabs Late-Night-Show „TV total“. Nun bringt die Gruppe ihren brillanten Groove solo auf die Bühne. INFO: www.buehneimhof.at, Bühne im Hof, Julius-Raab-Promenade 37, 3100 St. Pölten, 04. November, 19:30 Uhr, VVK: € 33,40

DIMITRI VEGAS & LIKE MIKE

SKOLKA Sie sind jung, voller Energie, und wer ein Konzert dieser Ausnahmetruppe gesehen hat, könnte glauben, dass Ska und Polka im Weinviertel erfunden wurden.

INFO: www.vaz.at, VAZ St. Pölten, Kelsengasse 9, 3100 St. Pölten, 25. Oktober, 18:00 Uhr, Festivalpass: € 59,90

DAME HIP-HOP

MOOP MAMA Seit sieben Jahren verbinden Moop Mama die Kunst des Geschichtenerzählens mit einem Sound aus Bläsern, Beats und Rap.

Die Erfolgsgeschichte des Salzburger Rappers Dame könnte beeindruckender kaum sein: Vom YouTube-Star etablierte sich der Sänger zum angesehenen und geschätzten Musiker, der mit seinen Alben stets die Charts unsicher macht. Mit seinem letzten Album „Straßenmusikant“ konnte Dame sogar zum zweiten Mal die Spitze der österreichischen Albumcharts erobern.

INFO: www.cinema-paradiso.at, Cinema Paradiso, Rathausplatz 14, 3100 St. Pölten, 16. November, 20:30 Uhr, VVK: € 30,–

INFO: www.w-house.at, Warehouse + The Garage, Rödlgasse 28, 3100 St. Pölten, 18. November, 20:00 Uhr, VVK: € 28,90

INFO: www.cinema-paradiso.at, Cinema Paradiso, Rathausplatz 14, 3100 St. Pölten, 09. November, 20:30 Uhr, VVK: € 13,–

OBERÖSTERREICH ADEL TAWIL POP Mit über 5 Millionen verkauften Tonträgern gehört Adel Tawil zu den erfolgreichsten Künstlern der Gegenwart und wurde mehrfach mit dem renommierten Musikpreis Echo ausgezeichnet. Heuer veröffentlichte der Berliner Sänger, Songschreiber und Produzent sein neues Album „So schön anders“, mit dem der Musiker Ende Oktober auch die TipsArena in Linz beehren wird. INFO: www.oeticket.com, TipsArena Linz, Ziegeleistraße 76-78, 4020 Linz, 29. Oktober, 20:00 Uhr, VVK: ab € 49,90

FÜNF STERNE DELUXE HIP-HOP In Kürze erscheint das neue Studioalbum, schon jetzt dröhnen die beiden Singles „Moin Bumm Tschack“und „Afrokalle“ überall in digitalen Netzwerken und in den Ohren. Passend zum neuen Werk geben sich Fünf Sterne Deluxe im November dann in Linz ein Stelldichein. Wer die Songs des neuen Werkes „Flash“ live erleben möchte, sollte sich rasch Tickets für das Konzert im Posthof sichern. INFO: www.posthof.at, Posthof, großer Saal, Posthofstraße 43, 4020 Linz, 04. November, 20:00 Uhr, VVK: € 35,20

STEFANIE SARGNAGEL Die Bachmann-Publikumspreisträgerin liest aus ihrem brandneuen, im Juli 2017 erschienenen Buch „Statusmeldungen“. INFO: www.posthof.at, Posthof, mittlerer Saal, Posthofstraße 43, 4020 Linz, 17. Oktober, 20:00 Uhr, VVK: € 15,40

EVELYN RUZICKA Evelyn Ruzicka verpackt freche wie auch herzerwärmende Geschichten und ehrliche Texte in Ohrwürmer, denen sich keiner entziehen kann. INFO: www.oeticket.com, Kammerspiele Promenade, Promenade 39, 4020 Linz, 19. Oktober, 19:30 Uhr, VVK: € 24,80

FINK Fin Greenall alias Fink kehrt mit seinen beiden Bandmitgliedern, besonderen Gästen und dem brandneuen Studioalbum „Resurgam“ nach Österreich zurück. INFO: www.posthof.at, Posthof, großer Saal, Posthofstraße 43, 4020 Linz, 23. Oktober, 20:00 Uhr, VVK: € 33,–

VOODOO JÜRGENS Der Austropop-Hype der Stunde und Wiener Dialektsänger Voodoo Jürgens kommt mit seinem aktuellen Album „Ansa Woar“ in den Linzer Posthof. INFO: www.posthof.at, Posthof, großer Saal, Posthofstraße 43, 4020 Linz, 03. November, 20:00 Uhr, VVK: € 35,20

DOT.PLANER 87

086_BUNDI 044_k.indd 87

05.10.17 11:55


ESKIMO CALLBOY Die deutsche Metalcore-Band kommt mit ihrem neuen Album „The Scene“ im Oktober für eine Show ins Rockhouse Salzburg.

SALZBURG JAMES BLUNT POP

INFO: www.rockhouse.at, Rockhouse Salzburg, Schallmooser Hauptstraße 46, 5020 Salzburg, 19. Oktober, 20:00 Uhr, VVK: € 25,30

Im Jahr 2005 gelang James Blunt mit dem Megahit „You’re Beautiful“ und dem dazugehörigen Album „Back To Bedlam“ der internationale Durchbruch. Seither hat er weltweit über 20 Millionen Alben und über 12,8 Millionen Singles verkauft. Ein enormer Erfolg, an den der Brite nun mit seinem mittlerweile fünften Studioalbum „The Afterlove“ anknüpfen möchte.

EAMONN MCCORMACK & THE GARY MOORE BAND Eamonn McCormack tritt die Nachfolge des verstorbenen Gary Moore an und übernimmt seine herrenlos gewordene Band. INFO: www.rockhouse.at, Rockhouse Salzburg, Schallmooser Hauptstraße 46, 5020 Salzburg, 23. Oktober, 20:30 Uhr, VVK: € 18,70

INFO: www.salzburgarena.at, Salzburgarena, Am Messezentrum 1, 5020 Salzburg, 01. November, 20:00 Uhr, VVK: ab € 49,30

CHRISTIANE RÖSINGER Mit ihrem zweiten Soloalbum „Lieder ohne Leiden“ wird die deutsche Liedermacherin ihr Salzburger Publikum begeistern.

MAX GIESINGER SINGER-SONGWRITER

MARROK Verspielte Gitarrenriffs, treibende Basslinien, brachiale Drums und die unverkennbare Stimme von Sänger Brian Pearl: Marrok haben das neue Werk „Me vs. Me“ am Start.

Dank seiner Singles „80 Millionen“, „Wenn Sie Tanzt“ und „Roulette“ ist Max Giesinger nicht mehr aus der deutschen Radiolandschaft wegzudenken. Nun präsentiert der „The Voice of Germany“-Finalist sein zweites Album „Der Junge, der rennt“. Mit Songmaterial seines neuen Werkes und seinen größten Hits ist der deutsche Singer-Songwriter Anfang November im Rockhouse Salzburg zu Gast.

INFO: www.marksalzburg.at, MARK.freizeit.kultur, Hannakstraße 17, 5020 Salzburg, 28. Oktober, 20:30 Uhr, VVK: € 8,80

INFO: www.rockhouse.at, Rockhouse Salzburg, Schallmooser Hauptstraße 46, 5020 Salzburg, 07. November, 20:00 Uhr, VVK: € 29,–

INFO: www.argekultur.at, ARGEkultur, UlrikeGschwandtner-Straße 5, 5020 Salzburg, 27. Oktober, 21:00 Uhr, VVK: € 17,70

STEIERMARK BEATSTEAKS ROCK Die fünf Freunde aus Berlin haben sich über die Jahre hinweg von einer kleinen PunkAttraktion zu einer der größten Rockbands Deutschlands gemausert. Mit „Yours“ veröffentlichten die Beatsteaks unlängst ihr achtes Studioalbum – keine Frage, dass sie das neue Werk auch ihrem österreichischen Publikum vorstellen möchten. Sie machen deshalb Ende Oktober im Orpheum Graz halt. INFO: www.spielstaetten.at/orpheum, Orpheum Graz, Orpheumgasse 8, 8020 Graz, 24. Oktober, 20:00 Uhr, VVK: € 40,50

ROMANO RAP Den Rapper aus Berlin Köpenick gibt es nun endlich wieder in Albumlänge zu hören: Zwei Jahre nach seinem Durchbruch veröffentlichte Romano im September sein elf Tracks starkes Werk „Copyshop“. Auf dem Album bleibt Romano ein Künstler, der noch etwas zu erzählen hat. Dass er nicht auf den Mund gefallen ist, wird Romano auch bei seinem Graz-Besuch unter Beweis stellen. INFO: www.popculture.at, PPC, Neubaugasse 6, 8020 Graz, 30. Oktober, 19:00 Uhr, VVK: € 22,40

BELPHEGOR Mit ihrem frisch veröffentlichten Meisterwerk „Totenritual“ nimmt die Metal-Maschinerie im Oktober Kurs auf Graz. INFO: www.explosiv.at, Club Explosiv, Bahnhofgürtel 55a, 8020 Graz, 20. Oktober, 18:00 Uhr, VVK: € 22,50

CHAKUZA & BIZZY MONTANA Hip-Hop vom Feinsten: Ihr neues Album „Blackout 2“ katapultierte Chakuza und Bizzy Montana überraschend auf Platz 7 der Albumcharts. INFO: www.popculture.at, PPC, Neubaugasse 6, 8020 Graz, 20. Oktober, 19:00 Uhr, VVK: € 27,50

HARRI STOJKA Das jüngste Studiowerk „Other Doors“ von Harri Stojka ist eine Art künstlerischer Spurwechsel und ein Juwel in der Schaffenskette des heimischen Musikers. INFO: www.generalmusikdirektion.at, Generalmusikdirektion, Grieskai 74a, 8020 Graz, 23. Oktober, 20:00 Uhr, VVK: € 34,–

FAREWELL DEAR GHOST Wohldosiertes Pathos trifft auf Zweifel und Hoffnung: Nach dem Erstlingswerk „We Colour The Night“ legen Farewell Dear Ghost ihre EP „Skin“ nach. INFO: www.generalmusikdirektion.at, Generalmusikdirektion, Grieskai 74a, 8020 Graz, 10. November, 20:30 Uhr, VVK: € 19,10

88 DOT.PLANER

086_BUNDI 044_k.indd 88

05.10.17 11:55


UNSANE Die US-Noise-Rocker von Unsane kommen mit ihrem neuen Album „Sterilize“ für eine Show nach Innsbruck.

TIROL MEGALOH HIP-HOP

INFO: www.pmk.or.at, p.m.k., Viaduktbögen 19-20, 6020 Innsbruck, 07. November, 20:00 Uhr, VVK: € 16,80

Zuletzt hat der Berliner Rapper mit nigerianischen Wurzeln 2016 seine Platte „Regenmacher“ herausgebracht. Ein Album, mit dem der Berliner Rapper Hoffnung auf eine neue Ära im deutschen Hip-Hop gemacht hat. Wer Megaloh bereits live erlebt hat weiß, was ihn beim Konzert im Innsbrucker VAZ Hafen erwartet: Hip-Hop mit viel Tiefgang und Beats der alten Schule.

GORGOROTH & GEHENNA Ein Abend im Zeichen des Metal-Genres: Gorgoroth und Gehenna aus Norwegen bringen harte Töne in den VAZ Hafen. INFO: www.hafen.cc, VAZ Hafen Innsbruck, Innrain 149, 6020 Innsbruck, 08. November, 19:30 Uhr, VVK: € 28,50

INFO: www.hafen.cc, VAZ Hafen Innsbruck, Innrain 149, 6020 Innsbruck, 03. November, 20:00 Uhr, VVK: € 25,80

A LIFE, A SONG, A CIGARETTE Mit ihrem neuen Album „All That Glitters Is Not Gold“ geht die Wiener Indie-Folk-PopKombo um Sänger Stephan Stanzel wieder auf Tournee.

OLYMPIQUE ALTERNATIVE Mit ihrem Debütwerk „Crystal Palace“ haben Olympique im Jahr 2015 eine Menge Staub im Indie-Genre aufgewirbelt. Nach ausverkauften Touren im In- und Ausland nahm sich die Band vergangenes Jahr eine längere Auszeit, um sich der Produktion ihres neuen Werkes „Chron“ zu widmen, das sie im November auch ihrem Innsbrucker Publikum präsentieren werden.

INFO: www.hafen.cc, VAZ Hafen Innsbruck, Innrain 149, 6020 Innsbruck, 09. November, 20:00 Uhr, VVK: € 16,90

WOLVES IN THE THRONE ROOM Nach dem Vorgänger „Celestite“ besiegelt die Band mit ihrem sechsten Studiowerk „Thrice Woven“ die heiß ersehnte Rückkehr zum Black Metal ihrer Anfangstage.

INFO: www.hafen.cc, VAZ Hafen Innsbruck, Innrain 149, 6020 Innsbruck, 10. November, 20:00 Uhr, VVK: € 23,50

INFO: www.pmk.or.at, p.m.k., Viaduktbögen 19–20, 6020 Innsbruck, 16. November, 20:00 Uhr, VVK: € 21,–

VORARLBERG FABER SINGER-SONGWRITER Faber ist derzeit der vielversprechendste Newcomer der Schweizer Popszene. Seine Musik erinnert mal an Balkan, mal an französische Chansons und Singer-Songwriter-Pop. Faber selbst fasst seinen Musikstil als „AkustikPunk für Mädchen“ zusammen. Mit seinem brandneuen Album „Sei ein Faber im Wind“ kommt der junge Schweizer Mitte November in den Spielboden Dornbirn. INFO: www.spielboden.at, Spielboden Dornbirn, Färbergasse 15, 6850 Dornbirn, 14. November, 21:00 Uhr, VVK: € 18,50

MYLES SANKO SOUL Der in Ghana geborene und heute in Cambridge lebende Sänger, Musiker, Produzent, Designer und Regisseur Myles Sanko leistet mit seinem dritten Werk „Just Being Me“ einen hörenswerten Beitrag zum Soulgenre. Mit reichhaltiger Instrumentierung und ausgefeilten Arrangements wird Myles Sanko im November sein Vorarlberger Publikum im Conrad Sohm verzaubern. INFO: www.conradsohm.com, Conrad Sohm, Boden 1, 6850 Dornbirn, 16. November, 20:00 Uhr, VVK: € 26,30

GRAND MAGUS Die schwedische Stoner-Doom-Band aus Stockholm hat ihr aktuelles Studiowerk „Swords Songs“ am Start. INFO: www.conradsohm.com, Conrad Sohm, Boden 1, 6850 Dornbirn, 31. Oktober, 18:30 Uhr, VVK: € 28,50

K’S CHOICE Heuer feiern K‘s Choise ihr 25-jähriges Bühnenjubiläum. Zum feierlichen Anlass bringt die Gruppe das neue Studiowerk „25“ heraus. INFO: www.conradsohm.com, Conrad Sohm, Boden 1, 6850 Dornbirn, 07. November, 20:00 Uhr, VVK: € 34,50

SCIENCE BUSTERS In neuer Besetzung präsentiert das Wiener Wissenschafts-Kabarett-Trio sein neues Programm „Warum landen Asteroiden immer in Kratern?“. INFO: www.spielboden.at, Spielboden Dornbirn, Färbergasse 15, 6850 Dornbirn, 10. November, 20:00 Uhr, VVK: € 21,90

THE IRON MAIDENS Die fünf Damen aus Los Angeles liefern eine spektakuläre und energiegeladene Show mit den größten Hits der Metal-Koryphäen Iron Maiden. INFO: www.conradsohm.com, Conrad Sohm, Boden 1, 6850 Dornbirn, 17. November, 20:00 Uhr, VVK: € 28,50

DOT.PLANER 89

086_BUNDI 044_k.indd 89

05.10.17 11:56


INTERVIEW: TANJA HOLZ AM 28.09.2017

Ernährung 2.0

Clean Eating, Paleo oder doch lieber Heilfasten? Der Weg zum Wohlfühlgewicht ist steinig und nicht selten von Rückschlägen begleitet. Die Besseresserinnen zeigen, wie’s richtig geht und helfen dabei, individuelle Ziele zu erreichen und diese auch zu halten.

© SiMshot, privat, pxhere.com

persönlich empfehlen, hat sich DOT. magazine mit ihnen auf einen Kaffee getroffen. Ohne Zucker, versteht sich.

K

napp ein Jahr ist es nun her, dass die beiden Ernährungswissenschaftlerinnen Martina Geiger und Katharina Lincz sich als Besseresserinnen selbstständig gemacht haben. Ihr Programm reicht von Vorträgen zu Themen wie „Essen in der Stillzeit“, individueller Ernährungsberatung für Sportler bis hin zu bioelektrischer Impedanz Analyse. Um zu erfahren, was die beiden von den neuesten Ernährungstrends halten und welche Tipps zur Gewichtsabnahme sie

Was hat euch dazu bewogen, euch als Ernährungsberaterinnen selbstständig zu machen? KATHI: Kennengelernt haben wir uns vor ein paar Jahren, als ich für Martina als Karenzvertretung eingesprungen bin. Mittlerweile bin auch ich Mama und weiterer Nachwuchs ist unterwegs. Kleine Kinder und Vollzeitjob unter einen Hut zu bringen, ist kaum machbar, und in unserer Branche ist das Angebot an Teilzeitjobs Mangelware. Das hohe Arbeitspensum war einer der Gründe, weshalb wir uns selbstständig gemacht haben. Zum anderen haben sowohl Martina als auch ich nach unserem Studium der Ernährungswissenschaften bereits in vielen Branchen gearbeitet. Von Adipositas-Therapie über den Vertrieb von wissenschaftlichem Laborbedarf bis hin zu Qualitätsmanagement in der Lebensmittelindustrie war alles dabei. So erfüllend unsere Jobs auch waren, die Selbstständigkeit hat uns beide schon immer gereizt. MARTINA: Anfang dieses Jahres haben wir uns dann getraut und die Besseresserinnen gegründet. Während und nach unseren Schwangerschaften haben wir beide selbst erlebt, wie unsicher wir waren, was wir essen sollten und was nicht. Diese Erfahrungen nutzen wir und bieten jetzt auch speziell Ernährungsberatung für Schwangere und stillende Mamis an. Was macht euer Angebot so besonders? MARTINA: Viele von uns kennen es wahrscheinlich: Man macht eine Diät, doch auf der Waage tut sich gar nichts, oder die Kilos purzeln anfangs, und plötzlich geht nichts mehr weiter. Das liegt oft daran, dass handelsübliche Waagen

90 DOT.ROCKER

090_ROCKER BESSERESSER_k.indd 90

05.10.17 11:57


nur das reine Gewicht messen und selbst Körperfettwaagen nur das Fett in den Beinen und nicht am gesamten Körper messen können. Wir arbeiten mit einem Gerät zur bioelektrischen Impedanzanalyse, kurz BIA genannt. Damit können wir nicht nur die Fettmasse des gesamten Körpers erfassen, sondern auch Muskelmasse, Wasserhaushalt und Zellgesundheit untersuchen. Das ist enorm wichtig, um die Veränderungen des Körpers während der Diät genau zu verfolgen und diese individuell anzupassen und gegebenenfalls zu verändern. KATHI: Das Gerät ist transportfähig, und wir bieten die BIA zum Beispiel auch Firmen an, die darauf Wert legen, dass ihre Mitarbeiter gesund und im Büroalltag leistungsfähig bleiben. Welche Diät ist eurer Meinung nach am effektivsten? KATHI: Wir verfolgen das Prinzip der Ernährungsumstellung anstatt Diät, da es auf lange Sicht viel mehr bringt und man das Gewicht auf Dauer besser halten kann. Bei vielen Diäten tritt nach Beendigung der Jojo-Effekt ein, und am Ende wiegt man mehr als vor der Diät. Wichtig ist es, dass der Genuss nicht ganz wegfällt. MARTINA: Einen Trend, den wir anraten können, ist, 80 % des Tages das Prinzip des Clean Eatings zu verfolgen und 20 % für Ausnahmen einzuplanen. So isst man gesund, verbietet sich aber auch nichts. Gibt es noch andere Tipps und Tricks zur Gewichtsabnahme, die ihr uns verraten könnt? MARTINA: Das Ziel ist es, so viel Zucker wie möglich zu reduzieren, aber es kann verdammt lange dauern, Gewohnheiten zu durchbrechen. Ein leichter Trick hier ist, bei den Getränken anzusetzen. Kaffee ohne Zucker zum Beispiel oder anstatt Cola auch mal zu ungesüßten Tees greifen. Auch Süßungsmittel wie Süßstoff oder Stevia sind nur semioptimal, da sie dem Körper vorgaukeln, Zucker zu bekommen und er immer Entzugserscheinungen zeigen wird. KATHI: Außerdem kann man am Anfang einfach einmal versuchen, die Portionsgrößen zu reduzieren. Es ist wichtig, nicht alles auf einmal umzustellen, sondern das Essverhalten langsam zu verbessern. Das

„Unser Gesundheitssystem sollte unbedingt mehr in die Prävention von Essstörungen investieren.“ Katharina Lincz zeigt zwar keine so schnellen Erfolge auf der Waage, ist auf Dauer aber gesünder, und die Erfolgsquote ist höher. Was wünscht ihr euch für die Zukunft? MARTINA: Derzeit haben wir uns in einer Praxis im ersten Bezirk in Wien tageweise eingemietet. Geplant ist, dass wir irgendwann einmal unsere eigene Praxis haben oder uns in eine ärztliche Ordination einmieten. Außerdem wollen wir unser Programm noch ausweiten. KATHI: Außerdem würden wir uns wünschen, dass unser Gesundheitssystem mehr in die Prävention von Essstörungen investieren würde. Die Krankenkassen geben enorm viel Geld aus, um die Folgeschäden zu behandeln, und es wäre so einfach und wichtig, diesen entgegenzuwirken. www.besseresserinnen.at Sonnenfelsgasse 3, 1010 Wien

Lieblingsrezept „Gesunder Frühstückssnack“ Zutaten: • 2 Scheiben Pumpernickel-Brot • 60 Gramm Topfen oder Cottage Cheese • 1 Banane (gesunde Alternative für Marmelade) • 1 Prise Zimt Zubereitung: Pumpernickel-Brot mit Topfen oder CottageCheese bestreichen und mit Bananenscheiben belegen. Zum Schluss mit Zimt bestreuen. DOT.ROCKER 91

090_ROCKER BESSERESSER_k.indd 91

05.10.17 11:58


DAS 45. DOT.

erscheint am 16. November 2017

Batman (Ben Affleck), Wonder Woman (Gal Gadot) & Co. rüsten sich in Justice League gegen den mächtigen Steppenwolf. In The Square reicht weniger für eine existenzielle Krise: Dafür sorgt Cannes-Gewinner Ruben Östlund (Höhere Gewalt). Taylor Swift veröffentlicht am 10. November ein neues Album: Reputation wird es heißen – und es dürfte wohl einsame Rekorde brechen ...

Impressum Coverfoto Marvel Studios 2017. DOT.magazine erscheint monatlich mit einer Auflage von 220.000 Exemplaren österreichweit in der PPH Media Verlag GmbH, Otto-BauerGasse 6, 1060 Wien Telefon: +43 1 235 13 66-800 Fax: +43 1 235 13 66-999 E-Mail: office@pph-media.at Distribution: Österreichweit in allen Constantin- & Cineplexx-Kinos, 125 McDonald’s-Restaurants und allen Star Movie Kinos. Herausgeber & Geschäftsführer: Lorin Polak Marketing & Mediaberatung: Michael Martinek Chefredaktion & Chefin vom Dienst: Nicole Albiez Redaktion- und Mediaberatung: Daniela Horvath, Tanja Holz & Georg Peter Film: Nicole Albiez, Max Gfrerer, Johannes Luxner, Johannes Vogelsang, Sandra Wobrazek Musik & Games: Peter Zirbs Fashion & Beauty: Kim Sztrakati Eventplaner: Daniela Horvath Sport: Wolfgang Heckel-Moehle Assistentin der Redaktion: Natascha Holba Lektorat: Gudrun Likar Vertriebsleitung: Georg Peter Produktion: Die Stadtdrucker Fotos: Filmverleiher, Plattenfirmen, Veranstalter, Fotoagenturen und diverse Fotografen. Für unverlangt eingesandte Texte und Fotos übernimmt der Verlag keine Haftung. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlags. Fotocredits im Eventkapitel werden durch den Vermerk „Veranstalter” im Impressum abgegolten. Einzelne Fotocredits im Eventbereich werden nur auf ausdrücklichen schriftlichen Wunsch des Urhebers abgedruckt. Nachträgliche Honorarforderungen für nicht veröffentlichte Fotocredits werden nicht anerkannt.

092_NEXT_044_d.indd 92

04.10.17 20:05


LIVE LONG AND PROSPER


THE BEST WEEKEND OF THE YEAR Willkommen bei der VIECC Vienna Comic Con 2017!

Hello Vienna! Let me thank you for all of your support over the past two years that have seen both the inaugural VIECC Vienna Comic Con (2015) and a very successful second edition back in 2016. You, dear fans, are the backbone of VIECC and we want to thank you for coming out and supporting us. Thanks to you, VIECC is growing and your enthusiasm is helping us bring the very best of pop culture to Austria and Central Europe! This year’s edition of VIECC is great again – the VIECC team has lined up some incredible guests from the worlds of comics and entertainment as well as a whole show floor full of amazing exhibitors who are ready to rock your world. We’ve been listening to your feedback, have taken into account your guest requests and have drafted up a show that was developed with you in mind. Now the time is here! The doors are soon to open up for VIECC 2017. There is a lot to see and do over these three days and we hope you love all of it! And once this weekend of awesomeness wraps up, be sure to update your calendars for next year! We will definitely see you again in fall 2018. In the meantime, please keep in touch by following us on twitter, liking us on facebook and visiting VIECC.com for updates all year long. Have a great time this weekend!

Lance Fensterman Sr. Global Vice President, ReedPOP

Hallo, Fans und Freunde der VIECC! Herzlich willkommen zur dritten Ausgabe der VIECC. Was unsere amerikanischen Kollegen vorgelebt haben, ist nun in Österreich angekommen und bald schon Tradition. Popkultur, Geekiness, Nerdiness, Entertainment, Comic Culture, Cosplay – das alles hat mit der VIECC eine Heimat in Österreich gefunden. Mehr als 21.800 Fans haben die 2016er-Ausgabe der Wiener Comic und Entertainment Expo besucht. Auch heuer ist das Interesse an der VIECC wieder extrem groß. Der Vorverkauf der VIECC-Tickets lief sehr gut, einige Ticketkategorien waren kurz nach Verkaufsstart sofort ausverkauft. Das freut uns als Veranstalter natürlich sehr. Vor allem aber freut uns, dass wir mit euch eine so sensationelle und treue Fan-Community haben und sicherlich zahlreiche neue Fans zum ersten Mal bei uns begrüßen dürfen. Das Warten hat sich gelohnt, denn bei der dritten VIECC erwarten euch zwei Hallen mit purem Comic Con Fun, jede Menge Superstars, internationale und nationale Comic Artists, spannende Panels und ein geniales Action-Programm. Wieder mit dabei ist die Influencer Video Con, bei der ihr die bekanntesten YouTube-Stars aus Österreich und Deutschland live sehen könnt. Neu dabei ist unser Partner Riot mit dem wir das größte österreichische League of Legends Turnier veranstalten dürfen! Aber es gibt auch viele andere eSports Aktivitäten auf der VIECC zu erleben. Wir sind uns sicher, dass euch die VIECC 2017 gefallen wird. Ich wünsche euch eine gute Zeit bei uns und freue mich schon auf das gemeinsame Wochenende. Viel Spaß in den unendlichen Weiten der VIECC Comic Con-Galaxie.

Benedikt Binder-Krieglstein Geschäftsführer Reed Exhibitions

Special thanks from the VIECC Vienna Comic Con Team to ReedPOP for your support, knowledge and passion! Supporting Partner:

v003_VIECC_EDITORIAL_dz.indd 3

Partners:

05.10.17 13:10


© Alle abgebildeten Künstler und Künstlerinnen

Auch daran hat sich nichts geändert: Der Haupteingang wird – wie auch schon letztes Jahr – das Foyer D sein. Was sich allerdings schon geändert hat: Erstmals wird es zur VIECC einen online Token-Shop geben.

Immer freundlich und sehr geduldig: Mark Pellegrino (Supernatural, Lost) gab brav ein Autogramm nach dem anderen.

Auch abseits der packenden Cosplay-Wettbewerbe ließen es sich viele Besucherinnen und Besucher nicht nehmen, in korrekter Adjustierung zu erscheinen: Es ist immer eine Freude, die Kostüme zu bewundern.

STAR-POWER! Auch heuer wieder geben sich bei der VIECC die VIPs und Heroes von Serien, Filmen, Comics und Cosplay ein Stelldichein. Wie es letztes Jahr lief, könnt ihr in der Recap auf dieser Seite sehen.

Sensationelle Kostüme! Gewonnen hat letztes Jahr übrigens Okkido. In Chicago wurde sie dann souverän Crown Champion of Cosplay!

wer wird heuer die Championships of Cosplay gewinnen?!

4 SPOTLIGHT GUESTS

v004_VIECC_SPOTLIGHT GUESTS_dz.indd 4

STAY CONNECTED WITH VIECC

05.10.17 13:11


THAT‘S ENTERTAINMENT! Die geballte Star-Power der VIECC 2017 ist einfach umwerfend – und ebenso umwerfend sind die fantastischen Kostüme und Posen der Cosplayer, die es heuer zu bewundern gibt. Von sexy bis muskulös reicht die Palette der vertretenen Highlights. Hier ein kleiner Vorgeschmack auf die Stargäste!

Showfighting Arena! MIT LIGHTSABER-SHOW, RITTERKAMPF, COS-TANZ UND LICHTSCHWERT-KAMPF!

Leobane ist ein außergewöhnlicher Super süß und super sexy gibt sich Cosplayer, der mit Humor, tollen Kos- Lady Sundae in diesem Kostüm. tümen und echten Muskeln punktet. Doch sie ist sehr wandlungsfähig ...

Alodia Gosiengfiao nur als Cosplayer zu bezeichnen, würde zu kurz greifen: Sie ist erfolgreiche TV-Moderatorin, Sängerin und Schauspielerin. Ebenfalls extrem abwechslungsreich und mit Liebe zum Detail gestaltet Liui Aquino seine Performances.

Aigue Marine ist seit 13 Jahren dabei. Lampenfieber kennt sie nicht: Sie stand immer auf der Bühne!

Chase Masterson hat sich seinerzeit in die Herzen der Star Trek-Fans gespielt: immer noch fesch und cool!

Spielte schon viele, viele Rollen, doch Star Wars war sein größter Film: Temuera Morrison kommt!

GET YOUR TICKETS NOW: www.viecc.com/tickets

v004_VIECC_SPOTLIGHT GUESTS_dz.indd 5

Und wen haben wir denn hier? Ihr wisst es vermutlich schon. Und falls nicht: Unbedingt am 20. Oktober auf Facebook viecc.com checken! ENTERTAINMENT, COSPLAY & ARTISTS 5

05.10.17 13:11


Der britische Schauspieler Benedict Wong ist schon länger im Business; seinen Durchbruch hatte er übrigens 2002 mit Dirty Pretty Things!

Einer breiten Masse wurde Wong allerdings durch Marco Polo (2014), The Martian (2015) und natürlich Doctor Strange (2016) bekannt.

Ob sich wohl jemand daran erinnern kann, dass ich 1973 in einer Folge von Black Beauty mitgespielt habe? Hmmm ...

Links: Charles Martinet ist die Stimme von Super Mario! Sebastian Roché hingegen kennt man aus Supernatural und Vampire Diaries. 6 SPOTLIGHT GUESTS

v004_VIECC_SPOTLIGHT GUESTS_dz.indd 6

© Alle abgebildeten Künstler und Künstlerinnen

Wer kennt ihn nicht, den Ferengi aus Deep Space Nine – gespielt von Max Grodénchik? Rechts: John RhysDavies aus LOTR und ST: Voyager!

STAY CONNECTED WITH VIECC

05.10.17 13:12


ARTISTS, STARS & ACTORS

Scott Snyder gilt als herausragender Emanuela Lupacchino hat unzäh- Auch Mahmud A. Asrar kommt: Er Autor von Comics und Storys wie z.B. lige Graphic Novels wie Star Trek ist für All-New X-Men, Dynamo 5 Batman und American Vampire. und Doctor Who gezeichnet. sowie Supergirl verantwortlich. Wahrlich kein Unbekannter: Jason Isaacs beehrt die VIECC! Der Schauspieler aus Harry Potter ist aktuell in Star Trek: Discovery zu sehen.

Chris Giarrusso hat gut lachen: Seinen Style kennt man beispielsweise von G-Man und Mini Marvels.

Wer Soulfire, Assassins und Kiani kennt, weiß, wer Giuseppe Cafaro ist. Und wo er ist: auf der VIECC!

Zwar zeichnet Adi Granov den Iron Einen sehr faszinierenden Stil pflegt Man – sein Hund hingegen sieht Guillermo Ortego bei Astonishing eher kuschelig aus. Oder Iron Dog? X-Men und Batman Eternal.

GET YOUR TICKETS NOW: www.viecc.com/tickets

v004_VIECC_SPOTLIGHT GUESTS_dz.indd 7

ENTERTAINMENT, COSPLAY & ARTISTS 7

05.10.17 13:12


THEORETISCH kannst Du überall studieren...

n

UNSER EN STAND FINDES T DU IN D ER HALLE D

ei d

er VIECC 2017

nur bei uns!

eu

sb

PRAKTISCH

Besuch

!

Diploma-, Bachelor- und Masterabschlüsse in der Kreativbranche

CRE ATIVE MEDIA EDUCATION

www.sae.edu


facts&figures Bereits zum dritten Mal findet die VIECC statt – und an der Begeisterung für die Welt der Graphic Novels, Serien und der liebevoll gestalteten Kostüme und Moves der Cosplayer hat sich nichts geändert. Im Gegenteil: Immer mehr Besucherinnen und

Besucher nützen die Chance, ihren persönlichen Lieblingen so nahe wie möglich zu kommen. Bekannte Gesichter aus den packendsten Serien, berühmte Comic-Artists und die besten Cosplayer auf einen Fleck – das gibt es eben nur auf der VIECC. Was

6,057,493

sich alles tut und welche VIPs uns heuer besuchen, steht auf den folgenden Seiten, denn auch dieses Jahr gibt es einige Neuheiten und Überraschungen. Zum Aufwärmen wiederum haben wir hier ein paar Zahlen aus dem VIECCUniversum gesammelt. Have fun!

24 1,85

Follower (Stand: September 2017) auf Facebook hat Cosplay-Star Alodia Gosiengfiao. Die äußerst erfolgreiche STUNDEN DAUERTE Filipina wird auf der VIECC 2017 anwesend sein.

ES, BIS NETFLIX NACH DER ERSTEN PRÄSENTATION VON STRANGER THINGS DAS SERIENKONZEPT KAUFTE.

6

bekannte Bands beziehungsweise einige ihrer Mitglieder hatten bislang Gastauftritte in Game of Thrones: Mastodon, Coldplay, Of Monsters and Men, Snow Patrol, Sigur Rós und zuletzt Ed Sheeran.

14 Kilo

MUSSTE BENEDICT WONG FÜR DIE ROLLE DES MONGOLENKAISERS KUBLAI KHAN IN DER SERIE MARCO POLO ZUNEHMEN. MAN KENNT IHN AUCH AUS DER MARVELCOMICVERFILMUNG DOCTOR STRANGE GUT – UND ER BESUCHT DIE VIECC.

2011 Punkte ist der maximale Score, den man im klassischen Pac-Man erzielen kann.

$1.220 erzielte eine Auktion des ersten Videospiels, das im Weltall gespielt wurde – nämlich ein Gameboy mit Tetris an Bord der MIR im Jahre 1993. Der russische Kosmonaut Aleksandr A. Serebrov ging damit auf Highscore-Jagd.

© Verlage, Hersteller & Künstler

9 Jahre alt

v009_VIECC_OPENER_dz.indd 9

Meter misst John Rhys-Davies, der in Herr der Ringe den Zwerg Gimli spielt.

war Scott Snyder, als er beschloss, Comics zu schreiben. Mittlerweile gilt er als einer der besten seines Faches und ist für die Storys von Batman, Swamp Thing und American Vampire verantwortlich. Er kommt zur VIECC!

begann Liui Aquino mit Cosplay als Hobby. Es dauerte allerdings nicht lange, bis er den für männliche Darsteller dornigen Weg in die Herzen der Fans fand. Auf der VIECC kann man sich von seinen Skills überzeugen.

ZWEI

Tage, bevor Orlando Bloom die Schauspielschule abgeschlossen hatte, kam das Angebot für die Rolle des Legolas.

31. Juli: Das ist übrigens nicht nur Harry Potters Geburtstag, sondern auch der seiner Schöpferin Joanne K. Rowling.

6-2-4-4-2 lautet die Nummer, die Arthur Weasley mit Harry Potter in der Telefonzelle wählt. Mit modernen Telefontasten ergäbe die Zahlenkombi das Wort „magic“.

05.10.17 13:13


Die Comic Artist highlights 2017!

EMANUELA LUPACCHINO Die italienische Künstlerin begann ihre Karriere mit kurzen Storys sowie der italienischen Comic-Serie L‘Insonne. Ihre Begeisterung für Superhelden brachte sie dazu, aktiv mit Einsendungen an DC und Marvel auf sich aufmerksam zu machen. Der Plan ging auf, denn kurze Zeit später wurde sie für Marvels X-Factor und viele andere Helden eingesetzt. Momentan arbeitet sie an Supergirl.

10 COMICS

v010_VIECC_COMIC HEROES_dz.indd 10

CHRIS GIARRUSSO Ein echtes Multitalent: Er zeichnet, schreibt und kreiert ganze Comicserien. Das hat ihm mittlerweile eine Nominierung für den Harvey Award eingebracht. Tatsächlich schon eingeheimst hat er allerdings einen Diamond Award sowie den Kids Comics Revolution Award. Apropos „Kids“: Sein wohl bekanntestes Werk war die Kreation der weltberühmten Mini Marvels für Marvel. Momentan lebt und arbeitet er in New York.

JIM BALENT Er ist für den wohl erfolgreichsten Run von Catwoman verantwortlich – und er ist ein seltener Gast außerhalb der USA. Für Österreich hat sich Jim Balent gemeinsam mit Panini etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Anläßlich seines Besuchs hat Panini zum neuen TarotBand #16, der extra für Österreich ein Krampus-Cover bekam und eine Krampus-Story enthält, ein limitiertes Nude-Cover und ein limitiertes sexy Foto-Cover mit Jims Lebensgefährtin Holly G! aufgelegt. SCOTT SNYDER Er ist bekannt für seine Storys und Bücher und unterrichtete kreatives Schreiben an der Columbia University in New York, doch seine Leidenschaft gilt dem Storywriting für Comics. Eines seiner bekanntesten Werke ist vermutlich Swamp Thing für DC sowie zahlreiche Batman-Storys. Als großen Einfluss zählt der längst weltbekannte Snyder Steven King, auf den er in seiner frühen Jugend gestoßen ist.

STAY CONNECTED WITH VIECC

05.10.17 13:14


ADI GRANOV Man kennt ihn hauptsächlich von seinen Arbeiten an Iron Man für Marvel. Dabei ist der bosnischamerikanische Comic Artist und Designer ziemlich vielfältig: Ob Verpackungs- und Spielzeugdesign für Kultfilme wie SpiderMan oder Konzeptentwürfe für The Avengers – Granov hat viele Talente und Passionen. Zu seinen Einflüssen zählt er Moebius, Hajime Sorayama und Drew Struzan.

GUILLERMO ORTEGO Er ist in Madrid geboren und lebt zur Zeit in London: Ortego pflegt einen ganz besonderen Stil; das professionelle Zeichnen und Illustrieren von Comics und Büchern begann er übrigens 2009, nachdem er mit seinem Geschichtsstudium fertig war. Wenn er nicht gerade zeichnet, dann liest er – oder kauft neue Bücher. Vor Kurzem hat er seine alte Liebe zum Klettern wiederentdeckt.

MAHMUD A. ASRAR Die VIECC ist ein kleines bisschen ein Heimspiel für den in der Türkei geborenen Künstler: Er ist nämlich zum Teil pakistanischer, aber auch österreichischer Abstammung. Er ist schon lange etabliert und hat für zahllose Publisher gearbeitet – darunter DC, Marvel und Image. Seine Liebe zu Comics entdeckte er bereits früh – und studierte folgerichtig bildende Kunst und Grafik auf der Uni.

© Künstler & Verlage

GIUSEPPE CAFARO Er zeichnet, so weit seine Erinnerung zurückreicht – also seit frühester Kindheit. Seine fundierte Ausbildung holte er sich durch das gleichzeitige Studium der School of Comics und der Schule der bildenden Künste in Neapel. Er arbeitet mittlerweile für DC und fast alle seiner Lieblingspublisher; auffällig an seinem Stil ist der Einfluss von Jugendstil und Art déco, der seine Bilder zu wahren Kunstwerken macht. GET YOUR TICKETS NOW: www.viecc.com/tickets

v010_VIECC_COMIC HEROES_dz.indd 11

COMICS 11

05.10.17 13:15


ARTIST ALLEY HIGHLIGHTS VIECC 2017 Tamaishi Design Seine Manga- und Anime-Zeichnungen leben von ganz viel Humor und schrägen Figuren: „Creepy, cute and funny“ nennt er seine von Japan inspirierten Illustrationen. Der Graphic Designer Tamaishi lebt in Budapest und schickt von dort aus seine knalligen, farbenfrohen Bilder um die Welt. Aber nicht nur Bilder: Seine Liebe zu Manga beweist er auf Taschen, Shirts, Buttons und Stickers.

© Alle abgebildeten Künstler und Künstlerinnen

Sebastian Luca aka Bast Der fantastische Illustrator Bast (Sebastian Luca) ist an den Hängen der südlichen transsilvanischen Berge aufgewachsen. Die vielen Wälder haben in ihm schon früh eine erzählerische Sehnsucht geweckt; sein Interesse gilt speziell den Genres Fantasy und Fiction. Gemeinsam mit seiner Vorliebe für Mythologie und Folklore ist solcherart sein ganz persönlicher Stil entstanden, den man sehr gut wiedererkennen kann.

Jungshirts aka Anna-Maria Jung Anna-Maria pflegt einen ganz eigenen Stil, der sich durch liebevolle Charaktere und eine Extraportion Spaß auszeichnet. Gerne versteckt sie populärkulturelle Anspielungen in ihren Sujets, die dann sehr oft auf T-Shirts landen. Ach ja: Sie scheut sich auch nicht, ihre Figuren zum Teil sehr süß und knuffig zu machen – auf ihre ganz spezielle Art. 12 ARTIST ALLEY

v012_VIECC_ARTIST ALLEY_dz.indd 12

STAY CONNECTED WITH VIECC

05.10.17 13:35


2 Years of ASH!

GART

.0 7. 2 3 0 .0 6 . – 0 1

M ES S E S TU TT

018

Der große Überraschungserfolg der letzten zwei Jahre waren zweifellos die Austrian Superheroes. Wir wollten von ASH-Artist Auge Aigelsreiter mehr dazu wissen.

VIECC Magazine: Zwei Jahre Austrian Superheroes: Wie sieht euer Resümee bislang aus? Auge Aigelsreiter: Das zweite Jahr ging glücklicherweise genauso gut weiter, wie die ersten vier Hefte aufgehört haben. Mit 6 Ausgaben im Jahr 2017 haben wir uns die Latte aber auch sehr hoch gelegt. Noch gibt es keine gröberen Verletzungen … haha! Dank unserem deutschen Pendant LDH (Liga deutscher Helden), wo wir mit deutschen Autoren und Zeichnern kooperieren, hetzen wir eigentlich von Drucktermin zu Drucktermin. Fast jedes Monat muss ein Heft für unsere Leserinnen und Leser fertig werden! Und was wird sich in naher Zukunft tun? Die nahe Zukunft kam heute per Boten in den Verlag: Das erste fertige Heft von LDH! Weiters wird es nächsten April ein vollkommen neues Showformat geben: Gemeinsam mit dem Rabenhof Theater präsentieren wir eine wilde Mischung aus Musik, Theater und Graphic Novel. Das wird für uns alle Neuland, und wir sind schon sehr gespannt, wie das wird ... Geilster ASH-Moment 2017? Nach Blood, Sweat and Tears einer Produktion endlich das neue Baby in Händen zu halten, ist bei jeder Ausgabe etwas ganz Besonderes. GET YOUR TICKETS NOW: www.viecc.com/tickets

v012_VIECC_ARTIST ALLEY_dz.indd 13

h l ig h t M IT ig H t n e v e Das IN O S TA R S K D N U V T V IE L E N C O M IC S , N E M E H T IE Y, RUND UM D , S F, F A N TA S N E D L E H R E P : SU Y UND MEHR E N IS D , N IO ACT ANY

IC CCON | COM

CON GERM

ac to rs . Co mi c- Ar tis . ts Sp ec ia l Gu es ts PROP S . CO MI CS . AU SS TE LLU NG EN . PR EV IEW S AU TO GR AM ME . LE GO -A RE A . FO TO SE SS IO NS WO RK SH OP S . AK TIO NE N . ME RC HA ND I SE ...

co m ic co n .d e

ARTIST ALLEY 13

05.10.17 13:36


Neuerscheinungen!

BATMAN: WHITE KNIGHT #1 | DC COMICS Die siebenteilige Miniserie rund um eine völlig auf den Kopf gestellte Welt wurde vom Superstar Sean Murphy entwickelt. Die Handlung ist mehr als schräg, denn hier ist der Joker der Gute, der von seinen Depressionen und Mordgelüsten geheilt ist – während Batman die allergrößte Bedrohung für Gotham City darstellt! Sean Murphy liefert hier auf wenigen Seiten eine unglaublich opulente Welt ab, in der viele Charaktere auftauchen und nichts so ist, wie es scheint. Und so verschwimmen die Grenzen immer mehr, bis keinem mehr klar ist, wer hier eigentlich auf welcher Seite steht.

THE FLINTSTONES VOL. 2 | DC COMICS In der neuen Graphic Novel müssen die Flintstones einige erstaunliche Herausforderungen aus den Bänden #7–12 bestehen: So rast beispielsweise ein Asteroid auf die Erde zu; in einem anderen Abenteuer sollen die Echsenmenschen bekämpft werden. Aber auch die Kleinigkeiten im Leben können für Unruhe in der bekannten Familie sorgen: Hipsters ziehen in der Nachbarschaft ein. Wie Fred darauf reagiert, kann man sich wohl ungefähr vorstellen. Ach ja, von Freds neuer Bowlingkugel sind auch nicht unbedingt alle Betroffenen begeistert ...

BLACK BOLT #6 | MARVEL COMICS Ebenfalls bereits der sechste Band einer äußerst spannenden Serie erscheint mit Heft #6 von Black Bolt. Unser Held und seine Mitgefangenen müssen sich darin mit einer völlig neuen Qualität der Folter auseinandersetzen, denn der Jailer zeigt langsam sein wahres Ich – und das ist schrecklicher, als erwartet. Es geht also um weitaus mehr als nur ums nackte Überleben, denn während ein paar auf die Freiheit hoffen dürfen, muss jemand anderer wohl einen schrecklichen Preis dafür zahlen. Und so bleibt die große Frage: Wer wird das tödliche und kranke Spiel des Jailers letztendlich überleben?

Das Sammlerstück der VIECC 2017

DARTH VADER 2017 #6 | MARVEL COMICS

14 COMICS

v014_VIECC_HIGHLIGHTS_dz.indd 14

Wie jedes Jahr erscheint zur VIECC eine streng limitierte Auflage von T-Shirts. Sie werden extra für den Event von bekannten Comic-Artists entworfen und gelten unter den Fans als begehrte Sammlerstücke. Hier seht ihr die Entwürfe für die VIECC 2017 – am Merch-Stand könnt ihr sie für jeweils € 23,– erwerben!

© VIECC, DC Comics, Marvel Comics

Mit erlesener Technik und viel Liebe zum Detail entstehen die wunderschönen Darth VaderComics von Charles Soule (Writer) und Giuseppe Camuncole (Zeichner). Wer die Fähigkeit des legendären Soule kennt, Geschichten zu erzählen, kann sich in etwa vorstellen, wie atmosphärisch und dicht die Storys in dieser Serie wirken – die ausgesprochen packenden Zeichnungen tragen ebenfalls in hohem Maße zu einem mitreißenden Gesamterlebnis bei. Nicht nur für altgediente Star Wars-Fans definitiv einen näheren Blick wert, sondern auch für Comic-Neueinsteiger.

STAY CONNECTED WITH VIECC

05.10.17 13:37


#PokemonUltraSunMoon www.pokemon-sunmoon.com/ultra

©2017 Pokémon. ©1995–2017 Nintendo / Creatures Inc. / GAME FREAK inc. Pokémon, Nintendo 2DS and Nintendo 2DS XL are trademarks of Nintendo.


heroes of entertainment Sie begeistern in Serien und Filmen, sie verkörpern Charaktere, die uns zum Binge-Watching verleiten und an die Couch fesseln: Die Rede ist von den Stars der VIECC 2017. Dort kann man sie nämlich treffen!

JOHN RHYS-DAVIES Er ist ein alter Hase im Showgeschäft: Der charismatische RhysDavies ist gebürtiger Waliser und verbrachte seine Kindheit in England, Wales und Afrika. Sein Handwerk hat er von früh auf gelernt, denn bereits als 13-Jähriger spielte er in der Schule Shakespeare. Seine Rollen sind zu viele, um sie alle aufzählen zu können, aber um ein paar Highlights kommt man nicht herum: So wirkte er in zwei Indiana Jones-Filmen sowie einem James Bond mit – am besten in Erinnerung ist er aber wohl durch Herr der Ringe. BENEDICT WONG Das Geburtsdatum dieses Mannes ist ein gut gehütetes Geheimnis – ob er nun 1970 oder erst 1971 geboren ist, bleibt also weiterhin im Unklaren. Was man allerdings weiß, ist, dass seine Eltern aus Hongkong stammen und über Irland nach England kamen. Seine früheren Rollen bedienten meistens das Klischee des chinesischen Nebendarstellers; den Feinschliff holte er sich – wie viele andere – durch Shakespeare-Stücke. Sein Durchbruch kam mit der Polizeiserie The Bill und dem Film Kleine schmutzige Tricks, für den er eine BIFA-Nominierung als bester Nebendarsteller erhielt. Doch das war alles erst der Anfang

seiner großen Karriere: Spätestens mit der Serie Marco Polo sowie seinen Rollen in Der Marsianer und später in Doctor Strange war sein Gesicht von den Leinwänden und Bildschirmen dieses Planeten nicht mehr wegzudenken. Spannend für Blade Runner-Fans: Heuer spielt er in der Serie Philip K. Dick’s Electric Dreams!

16 ENTERTAINMENT

v016_VIECC_HEROES OF ENTERTAINMENT_dz.indd 16

MAX GRODÉNCHIK In Zentimetern gemessen, ist er vielleicht kein Riese – doch seine Liste an Filmen und Serien, in denen er sein Können unter Beweis stellen durfte, überragt seine Körpergröße bei Weitem. Und außerdem half ihm sein Wuchs, um eine seiner wohl charismatischsten Rollen zu bekommen: nämlich die des Ferengi Rom. Bald war er aus Star Trek: The Next Generation und Deep Space Nine nicht mehr wegzudenken. Doch es wäre ungerecht, ihn ausschließlich auf seine Paraderolle zu reduzieren: Er hat noch viele andere Facetten.

JASON ISAACS Seine Kindheit, so erzählt der Star, habe ihm gar nicht gut gefallen – und das sei auch der Grund, warum er bevorzugt Bösewichte spielt. Seinen ersten Auftritt in einem Hollywood-Movie hatte er in Event Horizon, wenig später folgte Armageddon. Der endgültige Durchbruch kam aber mit seiner Darstellung des Lucius Malfoy aus Harry Potter, die ihm bis heute große Bekanntheit brachte. Aktuell ist er in Star Trek: Discovery zu sehen. STAY CONNECTED WITH VIECC

05.10.17 13:38


TEMUERA MORRISON Temuera ist gebürtiger Neuseeländer und in Rotorua aufgewachsen. Sein Onkel war es, der ihm eine Ausbildung als Schauspieler ermöglichte – und diese Chance nützte der junge Mann. Neben kleinen Rollen war es wohl sein Mitwirken bei der erfolgreichen neuseeländischen Serie Shortland Street, die ihn in seiner Heimat schlagartig äußerst populär machte. Bald spielte er in großen internationalen Produktionen wie Speed 2; so richtig bekannt wurde er allerdings durch seine Verkörperung des Jango Fett in Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith. SEBASTIAN ROCHÉ Er hat seine Kindheit in Paris verbracht, bevor er mit seiner Familie sechs Jahre auf einem Segelboot lebte: Kein Wunder also, dass Roché ein Sprachentalent ist und Italienisch, Spanisch, Englisch sowie Französisch spricht. Und auch er war Bühnendarsteller, bevor Hollywood anrief. Seine erste Rolle in einem großen Film hatte er in Der letzte Mohikaner , seitdem war er in rund 60 Film- und Fernsehproduktionen zu sehen – von Charmed, Sex and the City über 24, CSI, Supernatural bis hin zu The Originals.

© Künstler

CHASE MASTERSON Auch Chase entdeckte ihre Leidenschaft für die Bühne früh – nämlich im Alter von fünf Jahren! Neben der Schauspielerei war es aber das Tanzen, das es ihr angetan hatte: Sie tourte einige Jahre als Berufstänzerin mit einer Truppe, wo ihr Können von Ballett über Jazz und Modern bis hin zu Tapdance reichte. Für sie selbst überraschend kam der Erfolg, der sie weltberühmt machte: Als Dabomädchen Leeta in Star Trek: Deep Space Nine war sie eigentlich nur für eine einzige Folge eingeplant, doch ihr Engagement wurde auf die ganze Serie ausgedehnt. Eine vielseitige Frau: Zuletzt hat die in Colorado, USA geborene Chase ein Jazzalbum produziert, auf dem sie selbst singt.

CHARLES MARTINET Der sympathische Martinet ist nicht nur Schauspieler, sondern vor allem auch Synchronsprecher – seine Stimme wird vermutlich fast jeder Mensch kennen, denn sein weltbekannter Signature-Satz ist „It’s-a me, Mario!“ aus dem Videospiel Super Mario. Doch auch sonst hat er einer Vielzahl von Charakteren seine Stimme geliehen: Donkey Kong, dem Drachen Paarthurnax im Videospiel Elder Scrolls V: Skyrim und den Cartoonhelden King Arthur, Moses und Tarzan. Als Darsteller wirkte er allerdings bei ebenfalls sehr großen Produktionen mit, wie zum Beispiel in den Hollywood-Filmen The Game und Nine Months.

GET YOUR TICKETS NOW: www.viecc.com/tickets

v016_VIECC_HEROES OF ENTERTAINMENT_dz.indd 17

ENTERTAINMENT 17

05.10.17 13:38


Cosplay Highlights der VIECC 2017

© Alle abgebildeten Künstler und Künstlerinnen

LADY SUNDAE Sie liebt Videospiele über alles, und sie stammt aus Frankreich: Lady Sundae ist eine echte Perfektionistin, wenn es um die fachgerechte Herstellung ihrer Kostüme und Requisiten geht. Diese Arbeit zählt nämlich zu ihren ganz großen Leidenschaften. Vor allem beim Basteln von aufwendigen Rüstungsteilen, Hörnern und anderen 3D-Objekten ist sie ganz große Klasse.

ALODIA GOSIENGFIAO Sie stammt von den Philippinen und ist eigentlich weit mehr als ein Cosplay-Star: Sie modelt, moderiert Fernsehsendungen und ist auch als Schauspielerin und Sängerin ziemlich erfolg-

reich. Abgesehen davon kennt man sie aus der Prank-Show Lough Out Loud. Von unzähligen Auftritten und Features in Magazinen einmal abgesehen, gilt sie als eine der einflussreichsten Frauen auf den Philippinen.

LEOBANE

Was an Leobane sofort ins Auge sticht, sind seine beeindruckenden Muskeln. Und die sind sogar echt, denn er verbringt viel Zeit damit, seinen Körper zu stählen. Das macht sich bezahlt, denn so kann er seine Charaktere noch besser darstellen. Abgesehen davon schätzt er guten Humor – in Kombination mit tollen Kostümen und perfekter Schminke macht ihn das zu etwas sehr Besonderem. 18 COSPLAY

v018_VIECC_COSPLAY_z.indd 18

STAY CONNECTED WITH VIECC

05.10.17 13:39


© Alle abgebildeten Künstler und Künstlerinnen

AIGUE MARINE Aigue Marine betreibt Cosplay bereits seit 2004 – wenn sie nicht gerade an Kostümen arbeitet, macht sie Musik, schaut Filme oder reist herum. Sie kommt aus der Nähe von Stuttgart/Deutschland, und ihre Wohnung ist ein riesiger Fundus an Kleidern, Stoffen, Accessoires und Nähzubehör. Das liegt daran, dass sie fast alles an ihren Kostümen selbst näht und dementsprechend viel Material herumliegen hat.

LUX

LIUI AQUINO

Ein Mann der vielen Gesichter – und das ist nicht nur auf seine beeindruckenden Cosplay-Performances bezogen! Liui ist nämlich auch ohne Kostüme sehr umtriebig: Er arbeitet im Bereich Handel, er ist Model und in Manila im TV als Schauspieler zu sehen. Mittlerweile ist er schon ein weltweiter Cosplay-Star. Was er beibehalten hat, ist seine riesengroße Liebe zu Tieren.

Die Österreicherin ist bereits seit 2010 in der Cosplay-Szene und studiert Mathematik und Physik – wenn es um die Erschaffung eines Kostümes geht, kann sie wirklich Geduld beweisen: Während manche Kostüme in wenigen Stunden fertig sind, gibt es auch welche, an denen sie über 100 Stunden arbeiten kann. Eines ihrer Mottos ist es, niemals aufzugeben, auch wenn es mal Gegenwind gibt.

VIECC Championships of Cosplay Die VIECC Championships of Cosplay presented by FM4 finden diesen November wieder in Wien statt, und eins ist jetzt schon fix: Es ist der größte und prestigeträchtigste Contest in ganz Zentralund Osteuropa! Denn dieser Contest ist ein Stop der weltweiten „Quest for the Crown“ – den ReedPOP Global Championships of Cosplay. Als Hauptpreis winkt ein Trip für zwei Personen nach Chicago zur C2E2 und die Teilnahme im Finale der Crown Championships of Cosplay! Sei also dabei, wenn am 18. November 2017 der Kampf um die Krone beginnt und DJ Burstup euch wieder einheizt! Die Jury bildet sich heuer aus den internationalen Cosplay-Stars Aldoia Gosiengfiao, Liui Aquino und der letztjährigen Siegerin der Global Championships of Cosplay Okkido. Alle Infos zum Reglement und Ablauf findest du unter viecc.com/highlight/cosplay/rules/ GET YOUR TICKETS NOW: www.viecc.com/tickets

v018_VIECC_COSPLAY_z.indd 19

COSPLAY 19

05.10.17 13:40


TERMINTIPPS 2018

Fans are us! Was wäre eine VIECC ohne Fangruppen, die mit viel Herzblut, Begeisterung und Liebe für spannende Erfahrungen sorgen? Hier findet ihr eine Auswahl der VIECC 2017!

Vienna COMIX: 7. + 8. April Vienna COMIX MARKET: 7. Oktober und 16. Dezember www.viennacomix.at

REBELLEN FÜR EINE BESSERE WELT Sie kämpfen gegen Unterdrückung und falsche Ordnung; ihre Mission als Rebel Legion ist dreierlei: Fans können in eine Rolle schlüpfen, die sie immer schon verkörpern wollten. Die filmgetreuen Kostüme sind es auch, die sie besonders machen. Und weil sie die Guten sind, tun sie Gutes – so findet man sie immer wieder auf verschiedenen Charity-Veranstaltungen; nicht nur für einen guten Zweck, sondern auch, um Kinder- und Erwachsenenaugen zum Strahlen zu bringen. Und genau das haben sie auch auf der VIECC 2017 vor. BAD GUYS DOING GOOD! Bösewichte tun Gutes: Die Mitgliedern – und auch Austrian Garrison ist ein die bevorzugte Gruppe von Ableger der 501st Legion, Lucasfilm, wenn es darum dem weltweit größten geht, diversen Events, von Lucasfilm offiziell Promotions oder Charitygenehmigten imperialen Veranstaltungen den Star Wars-Fanclub mit nötigen authentischen Star mehr als 11.000 aktiven Wars-Touch zu geben.

© Alle abgebildeten Künstler und Künstlerinnen, Veranstalter

WELTEN AUS KLEINEN STEINCHEN Wir haben wohl alle damit schon etwas gebaut. Ganz viel und in wesentlich beeindruckender Weise hat hingegen der private LEGO-Verein „LEGO Gemeinschaft Österreich“ im Laufe der Zeit zusammengebaut: Er präsentiert auf der VIECC 2017 einige Modelle und Mosaike aus der Welt von Comic, Space und Fantasy. J.R.R. Die Österreichische Tolkiengesellschaft (ÖTG) wurde 2002 als gemeinnütziger Verein gegründet. Im Mittelpunkt steht das gemeinsame Interesse an Leben und Werk J.R.R. Tolkiens, der vor allem durch seine Romane Der Hobbit und Der Herr der Ringe sowie deren Verfilmungen weltweite Bekanntheit erlangte. Die Mitglieder kommen zweimal im Jahr für das Mereth Ethuil (Frühlingsfest) und das Lasse Lanta (Herbstfest) zusammen. Beim Stand auf der VIECC kann man an einem Tolkien-Quiz mit Gewinnspiel teilnehmen, ein Selfie mit Smaug oder Gollum machen und sich etwas aus dem Drachenschatz mitnehmen.

20 COSPLAY

v020_VIECC_FANGRUPPEN_dz.indd 20

DOCTOR IN THE TARDIS The Tardis ist ein Doctor Who-Fanclub und die Anlaufstelle für Fans der BBCSerie in Österreich. Der Fokus liegt auf Doctor Who – aber auch Fans der Spin-off-Serien wie Torchwood und The Sarah Jane Adventures finden ein herzliches Zuhause. Am Stand können sich Fans mit der Tardis fotografieren, mehr über Doctor Who erfahren und auf den Geburtstagskarten für Noel Clarke und Alex Kingston unterschreiben. Also nichts wie hin! Allons-y! LIVE LONG AND PROSPER Der 2015 neu gegründete Star Trek-, Science-Fiction- und Fantasy-Fanclub Vulkan Spirit ist heuer das dritte Mal dabei. Mit Hilfe befreundeter Clubs wollen sie die Veranstaltung zu einem tollen Erfolg machen. Auch dieses Jahr darf man sich wieder auf Überraschungen zu einem besonderen Jubiläum freuen: 20 Jahre Harry Potter – das muss gefeiert werden! Kommt zum Stand und lasst euch verzaubern ... STAY CONNECTED WITH VIECC

05.10.17 13:45


JETZT IM KINO! DOT_inserat.indd 1

05.10.17 15:51


Das eSports-Fieber greift um sich! Im Rahmen der VIECC Vienna Comic Con findet dieses Jahr zum ersten Mal die Vienna Challengers Arena statt – Österreichs größtes offizielles League of Legends-Turnier, bei dem Teams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz aufeinandertreffen. don‘t miss the live stream on twitch.tv/riotgamesde

Mitmachen zahlt sich aus: Den Halbfinalisten winkt eine Reise nach Wien zur VIECC Vienna Comic Con – und die Sieger dürfen sich über ein Preisgeld in Höhe von € 2.500,– freuen. Zusätzlich gibt es Riot Points und den exklusiven „Triumphierender Ryze“-Skin zu holen.

Alle Infos zum Turnier unter www.challengersarena.com

SUPER SMASH BROS. MELEE! Die VIECC in Zusammenarbeit mit der Wiener Melee Community bietet dir die Möglichkeit, deine Skills in Super Smash Bros. Melee für den Nintendo Gamecube zu testen: Im Rahmen der VIECC gegen die besten Spieler Österreichs und ganz Europas antreten und um Preise im Wert von mehr als € 1.500,– competen! Anmeldung | Zuerst einen Account auf smash.gg – dann eine E-Mail an melee. viecc@gmail.com schicken, die folgende Informationen enthält: · deinen Gamertag auf Smash.GG · die Events, an denen du teilnimmst: Singles (Pflicht!), Doubles und/oder Ladder · die Kaufbestätigung von deinem Wochenendticket im Anhang

UND SO FUNKTIONIERT’S: Teilnehmen können alle Spieler und Spielerinnen, die Stufe 30 erreicht haben, mindestens 16 Jahre alt sind und in Deutschland, Österreich oder der Schweiz leben. DAS TURNIER BESTEHT AUS DREI PHASEN: • Die Gruppenphase wird online ausgetragen und beginnt am 30. September. Jeden Samstag und Sonntag finden zwei Runden statt, die erste um 16 Uhr und die zweite um 18 Uhr. Die Matches werden im doppelten K.o.-Format ausgetragen, das heißt, man scheidet erst aus, wenn man zwei Spiele verloren hat. • Die Endrunde beginnt am 5. November 2017. Es wird weiterhin samstags sowie sonntags um 16 und 18 Uhr gespielt, jedoch im einfachen K.o.-System – das bedeutet, ein Team scheidet nach einem verlorenen Spiel aus. • Halbfinale und Finale finden live vor Ort auf der VIECC Vienna Comic Con statt. Das Halbfinale wird im „Best of 3“-Format am 18. November und das Finale im „Best of 5“-Format am Sonntag, dem 19. November 2017 gespielt.

© VCA / www.zoltanszabophotography.com

Welcome to the Arena!

VIENNALITY „viennality – the tournament“ sind Turniere in Wien für diverse Fighting Games, bei denen es neben Ehre auch um jede Menge Geld geht. 17 Nationen, u.a. Amerika, Singapur, Bahrain, Griechenland, England etc., waren beim Turnier im Palais Eschenbach Anfang August vertreten. Nun ist das mittlerweile 7-köpfige viennality team auch bei der VIECC vertreten und hostet dort je ein Fighting-Game-Turnier für die Fighting-Games „Injustice 2“ sowie „Marvel vs. Capcom: Infinite“ unter dem Namen „Clash Of Heroes“. Mehr Infos zum Turnier bei der diesjährigen VIECC findet ihr auf viecc.com sowie auf viennality.com und facebook.com/viennality

Nach Erhalt deiner Daten melden wir dich an. Du kannst dann den Status deiner Anmeldung auf der Turnierseite smash.gg/melee-viecc einsehen und weitere Informationen finden!

22 GAMES'N'STUFF

v022_VIECC_GAMESnSTUFF_dz.indd 22

STAY CONNECTED WITH VIECC

05.10.17 13:42


Influencer Video Con 2017 Auch dieses Jahr werden zahlreiche Influencer und YouTuber die Besuchermassen begeistern – wir haben uns zwei Highlights herausgepickt ...

Chaosflo44

Chaosflo44 ist ein 18-jähriger Niederösterreicher, der sich vor allem mit seinen schrägen Let’s Play-Videos eine Community aufgebaut hat. Sein bevorzugtes Spiel ist Minecraft; seinen Kanal sehen Tag für Tag mehr als 90.000 Fans. Heuer im Juni hat er erfolgreich maturiert! VeniCraft heißt eigentlich Raffael und ist ebenfalls durch Let’s Plays und Vlogs einer größeren Öffentlichkeit bekannt geworden. Sein Lieblings-

spiel ist Kingdom Hearts, aber er ist auch anderen Spielen gegenüber aufgeschlossen. Er ist 20 Jahre alt und ein ziemlicher Fitnessfreak.

VeniCraft

Steampunk auf der VIECC 2017 ANA CHRON Büchertaschen, Kork-Accessoires und Kaffeesacktaschen: Mit viel Liebe zum Detail produziert ANA Chron echte Unikate, die an längst vergangene Zeiten erinnern und dennoch nicht altmodisch sind. Plastik ist verpönt, stattdessen kommen langlebige Materialien wie Leder oder Kork zum Einsatz.

REGINA PUCHER Es begann mit dem Inhalt eines Uhrmachertisches – doch daraus wurden rasch wunderschöne Schmuckstücke wie Ohrringe, Manschettenknöpfe, Halsketten, Armbänder, Broschen und Ringe, die mit mechanischen Elementen und intelligenten Details bezaubern.

ANJA BAGUS Sie ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt als Autorin fantasievoller Romane – und vor allem Fans des Genres Steampunk lieben ihre Erzählungen. Kaum einer weiß, dass die Schriftstellerin erstens auch ein Sachbuch veröffentlicht und zweitens Psychologie studiert hat. STEAMSPIRITS Fein ziselierte Schmuckstücke, die dank dem Einsatz von Zahnrädern und unterschiedlichen Metallen sofort dem Steampunk zuordenbar sind: Kein Wunder, dass die Stücke von SteamSpirits äußerst beliebt sind. Auch auf der VIECC darf man sich auf einige kostbare Schätze freuen.

GET YOUR TICKETS NOW: www.viecc.com/tickets

v022_VIECC_GAMESnSTUFF_dz.indd 23

CINNAMON PANTHER Dieser Aussteller hat sich ganz den Bereichen Steampunk, Empire, Victorian und Mittelalter verschrieben: Die gezeigten Accessoires sowie Schmuck- und Mode-Kollektionen sind sorgfältig diesen Stilen nachempfunden und können durch reichhaltige Detailfreude begeistern.

EGOZENTRIC Design und Kunsthandwerk rund um das Thema Steampunk, aber auch noch mehr bietet egOZentric: Broschen, die aussehen, als wären sie aus längst vergangenen Jahrhunderten – und dennoch wirken sie modern. Sehr spezielle Kreationen, die man nur hier findet.

GAMES'N'STUFF 23

05.10.17 13:42


GAMES'N'STUFF

Highlights BRICKS WILL BE SHAT Mit Lego Marvel Super Heroes 2 erscheint am 14. November der bereits lange erwartete Nachfolger – und die Entwickler haben sich dafür einiges einfallen lassen. So dient das Prinzip der Zeitreise dazu, die unterschiedlichen Superhelden in verschiedenen Epochen auftreten zu lassen: Vom Spiderman der Zukunft bis ins alte Ägypten und in den Wilden Westen spannt sich der spielerische Bogen. Und damit auch erfahrenere – um nicht zu sagen ältere – SpielerInnen längerfristig Spaß daran haben, hat sich auch der Schwierigkeitsgrad bei Bosskämpfen in Richtung „knackig“ verschoben.

Es soll bloß niemand glauben, dass die PokémonWelle vorbei sei: Auch im 21. Jahr ihres Bestehens vermag die Spieleserie zu begeistern. Das liegt einerseits an der bestechenden Spielmechanik und andererseits am den Menschen innewohnenden Sammeltrieb – der ist nämlich nicht einzubremsen. Jedenfalls geht’s ab 17. November mit Pokémon Ultra Sun/Ultra Moon zur Sache; in den Genuss kommen Besitzer des 3DS von Nintendo. Um nur zwei der coolen neuen Features anzusprechen: Mit Mantine Surf kann nun um Punkte gesurft werden, und dank dem Ride Pokémon erreicht man nun ganz spezielle Plätze – natürlich reitend.

ANTIKES GEMETZEL Keine Frage, auch das neue God of War für PS4 wird ein Instantklassiker. Das liegt nicht nur an der herrlich griffigen Grafik, sondern natürlich auch am Gameplay, das erneut eine fordernde Mischung aus Slay und Skills ist. Ein echter Augenschmaus ist es ebenfalls – dafür sorgt die PS4. 24 GAMES'N'STUFF

v024_VIECC_GAMES HIGHLIGHTS_dz.indd 24

WO DAS BÖSE WOHNT Gleich auf zwei Arten kommen Fans der langgedienten, aber immer noch prickelnden Reihe auf ihre Kosten: Zuerst sind die Besitzer einer Nintendo Switch dran, die sich ab 28. November mit Resident Evil Revelations in ein nervenaufreibendes Abenteuer stürzen dürfen. Für PS4-, Xbox One- und PC-Spieler hingegen bietet sich dann ab 12. Dezember mit der Resident Evil 7: Gold Edition die Möglichkeit für gediegenes Entsetzen und blanken Horror.

SATTELT DIE HÜHNER, ES GEHT WESTWÄRTS Wohl kaum ein Spiel erregt im Vorfeld so viel Aufmerksamkeit wie Red Dead Redemption 2, die Fortsetzung des erfolgreichen Westernepos. Viel wird gemunkelt: Offenbaren die raren Vorab-Infos tatsächlich einen Koop-Multiplayer als Hauptstory? Eines ist jedenfalls klar, nämlich dass die Spieltiefe bei diesem Titel von Rockstar Games ähnlich wie bei GTA enorm ist. Nebenmissionen ohne Ende, entspanntes Reiten in den Sonnenuntergang, deftige Hauptquests, durchgeknallte Überraschungen: Alles, was an Referenzen zu den großen Western und ihren Helden existiert, wird hier hineingepackt, um einen riesigen, spielbaren Western-Epos entstehen zu lassen. Allerdings wird es noch ein bisschen dauern bis zur Veröffentlichung ...

© Hersteller

ES GEHT WEITER

, , WER WAR S? DER STAR WAR S! Mit Star Wars Battlefront II folgt ab 14. November der Nachschlag auf den äußerst erfolgreichen Vorgänger. Vielseitige Kampagnen und Modi sowie eine spürbar verbesserte Dramaturgie treffen auf eine Vielzahl von klassischen Star Wars-Aktivitäten: So werden bekannte Fahrzeuge gelenkt, mächtige AATs gesteuert, legendäre Schiffe geflogen – und einen Koop-Splitscreen-Modus gibt es ebenfalls. Die Story führt durch alle drei Epochen der Saga und beinhaltet so ziemlich alle wichtigen Charaktere des SW-Universums. STAY CONNECTED WITH VIECC

05.10.17 13:43


CHRIS TOM CATE HEMSWORTH HIDDLESTON BLANCHETT

IDRIS ELBA

JEFF TESSA GOLDBLUM THOMPSON

KARL URBAN

© 2017 Disney/Pixar | Im Verleih von Walt Disney Studios Motion Pictures, Austria

a B 2 . N ov em ber iM K iN O !

MARK RUFFALO MIT

UND

ANTHONY HOPKINS

DOT.magazine 044  

Chris Hemsworth hat wieder als Donnergott zu tun: In „Thor: Tag der Entscheidung" gilt es Gladiatorenkämpfe mit Hulk auszufechten. Und halt...

Advertisement