Page 1

10.2012 | www.port01.com

CITY & LIFE: Karriere-Spezial INTERVIEW: Miss Sachsen-Anhalt Victoria Paschold CITY-FACE: mit Katrin, Galipp & Vero Moda


www.port01.com

Bad Taste Party | Festung Mark Fotos: Christoph Ebeling


INHALT 5

CITY & LIFE 10 11 12 14

TICKER LOKALTERMIN: Bowlingtreff LEBENSRAUM: Der Herbst kommt! SPORT: Sport frei!

WOHNEN-SPEZIAL 16 17 18 20 21 21 24 26 27

Ausbildungsportrait: Physiotherapeut Karriere ist kein Weg, ... Nacht der Ausbilung Abwechslungsreiche Arbeitswelt Was soll ich werden? Ohne Moos nix los! Mit MovE II in die Selbstständigkeit Fakten zum Thema Bildung Design, Druck und Events

Lustig ist ... wenn man trotzdem lacht. Die Comedy-Tage 12. + 13. Oktober Komplett kostenlos – und mit Ingo Appelt am 13. Oktober!

FASHION & BEAUTY 30 40 42 44

CITY-FACE: Julia & WG 1893 LAUFSTEG: Jacken-Aktion Jack & Jones LAUFSTEG: Campus Style Oktober INTERVIEW: Victoria Paschold

SERVICE 06 09 48 68 90 91 92 93 94 96

EDITORIAL LOCATIONGUIDE: Geburtstag im Schnizz TECHNIK&FILM KALENDER: Jede Woche & Highlights IMPRESSUM KOLUMNE: Geschichten aus der ... GUT ZU WISSEN: SMSvonGesternNacht KOPFNUSS: Samurai Sudoku HOROSKOP GUT ZU WISSEN: Thema Kaffee

MUSIK & EVENTS 56 TICKER 64 MUSIK: Sonjas Cosmos 66 KOLUMNE: Es war einmal ...

Hier kauft Magdeburg.


6

EDITORIAL

Hallo Herbst! Man kann es nicht mehr abstreiten, auch wenn so manch einer es immer noch nicht hören will und bei dem allein der Gedanke ausreicht, um fast in Tränen auszubrechen: Die kalte und dunkle Jahreshälfte steht vor der Tür. Aber keine Angst, wir helfen euch, diese zu überstehen. Wie wäre es zum Beispiel mit unserem Karrierespezial in diesem Monat, um triste Herbsttage aufzuhellen? Wir lassen uns nicht lumpen und bieten euch die komplette Bandbreite. Wer auf der Suche nach Aus- und Weiterbildungen, pfiffigen Karriereideen oder harten Fakten zum Thema Business ist, wird beim Karrierespezial mit Partnern wie FIT-Ausbildungs-Akademie gGmbH, MovE II, der Agentur für Arbeit und der Werbe- und Designagentur xellenzz fündig. (ab Seite 16) Wer mehr Spaß am Geld (in Mode) Investieren als am Verdienen hat, kann sich in unseren Modeartikeln zu herbstlichen Trends belesen. Hier findet ihr ein Must Have mit Jack & Jones und unser City-Face, das in diesem Monat durch Galipp und Vero Moda unterstützt wird. Das war aber noch lange nicht alles. Für die Schöngeister unter euch haben wir ein Interview mit der Miss Sachsen-Anhalt auf Seite 44, was das Schnizz mit Tassen zu tun hat, könnt ihr im Locationguide auf Seite 9 nachlesen und auch unsere alten Bekannten Ticker, Bandvorstellung, Eventkalender und Co. kommen natürlich wieder nicht zu kurz. Unter’m Strich: Eine pickepacke volle Oktober-Ausgabe, die euch durch einen hoffentlich goldenen Herbst begleiten wird. jf Igelt euch nicht ein, sondern genießt den Herbst, Euer port01-Team


Wir such Wir suchen DICH! Dich! Nacht der Ausbildung Wann?

12.10. 2012 von 17.00 – 19.00 Uhr

Wo?

Agentur für Arbeit Magdeburg, Hohepfortestr. 37

Was?

Berufe hautnah, freie Ausbildungsplätze für 2013, finanzielle Unterstützung bei der Bewerbung

Agentur für Arbeit Magdeburg


www.port01.com


9

Foto: Schnizz

Anzeige LOCATIONGUIDE

Geburtstag im Schnizz Wer seinen Geburtstag im Schnizz feiert, kann sich ab sofort auf Geschenke freuen. Ab einem Bestellwert von 25 Euro gibt es die erste Schnizz Sammeltasse gratis (solange der Vorrat reicht). Zusätzlich erhalten alle Geburtstaggäste ein Glas Sekt auf Kosten des Hauses. Das Angebot gilt bis drei Tage nach dem Geburtstag, also den Ausweis nicht vergessen. Alle Nicht-Geburtstagskinder können die Tasse auch kaufen. Für port01Leser kostet sie drei anstatt zehn Euro. Dazu einfach bei der Bestellung das Codewort »port01« nennen. Die, die lieber zu Hause feiern, können sich auch ein leckeres Partyschnitzelbuffet zusammenstellen und liefern lassen. Das schnelle Schnitzelrestaurant mit Lieferservice hat täglich von 11 bis 23 Uhr geöffnet und bietet über 14 Schnitzelvariationen aus Schwein, Pute oder Kalb an. jf Schnizz Ebendorfer Chaussee 62 Tel.: 0391-55557757 www.schnizz.de VERLOST

Nachtcafé on Tour | First Fotos: Christoph Ebeling

4 Schnizz-Gutscheine im Wert von jeweils 10,00 Euro. Schreibe uns bis zum 31. Oktober eine E-Mail mit dem Betreff »Schnizz« an magdeburg@port01.com.


10 TICKER

Zweite Lange Museumsnacht Am 13. Oktober haben Geschichtsbegeisterte wieder die Chance, die Nacht zum Tag zu machen. Denn an diesem Jahr findet nun bereits zum zweiten Mal die Lange Museumsnacht in Magdeburg statt. Das Kulturhistorische Museum lädt ein: Zum Entdecken, Genießen, Erleben und Staunen. Ein spannender Streifzug durch Magdeburgs Kunst, Kultur, Vergangenheit und Gegenwart. Ein besonderes Highlight werden sicherlich die Ausschnitte aus der Ballettinszenierung »Carmina Burana« von Gonzalo Galguera sein. Ab 19 Uhr können sich die großen und kleinen Entdecker einfinden und das Museum und die Landesausstellung bis 24 Uhr erforschen. anl Mehr Infos unter: www.otto2012.de/termine/zweite-langemuseumsnacht

Verdienter Ruhestand Ein wahres Urgestein der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg (OVGU) wurde am 18. September während eines Festkolloquiums feierlich verabschiedet. Der Mathematiker und Informatiker Prof. Dr. Jürgen Dassow war von 1993 bis 1996 der erste Rektor der neugegründeten Universität Magdeburg, die aus der Fusion der Technischen Universität Magdeburg, der Pädagogischen Hochschule und der Medizinischen Akademie hervorgegangen ist. Der aktuelle Rektor Prof. Dr. Klaus Erich Pollmann würdigte Dassows Leistungen mit den Worten: »Durch seine unaufgeregte Art, frei von jeglichen Attitüden und sein enormes Verhandlungsgeschick im Prozess der Fusion der Einrichtungen legte Dassow den Grundstein zum heutigen Erfolg der Universität Magdeburg.« anl Mehr Infos unter: www.ovgu.de

Die Kunst der Verwandlung Zusammen mit dem Bildhauer und Maler Paul Ghandi kreiert der Diplom-Designer Martin Müller einzigartige Aktaufnahmen, die die Natürlichkeit und Ästhetik des weiblichen Körpers mittels Grafit, Kohle, Kreide, Ölkreide beziehungsweise Tinte in eine surreale zweidimensionale Welt bannen. Fornamentik - ein Kunstwort aus Foto und Ornamentik – benennt die einzigartige Gattung der Kunst von Paul Gandhi und Martin Müller. Nachdem Müller die Aktmodels fotografiert und ihnen dabei die Möglichkeit gibt, sich vor der Kamera frei zu entfalten, entsteht im Atelier von Paul Ghandi das eigentliche Kunstwerk. Durch eine Überzeichnung der Fotografien entstehen wahre Kunstwerke. Das Experimentieren, Transformieren und Kreieren steht dabei stets im Vordergrund. anl Mehr Infos unter: www.facebook.com/Fornamentik

Goldene Feder Bis zum 15. Oktober haben junge Medienmacher wieder einmal die Chance, den Thron der besten Nachwuchsjournalisten zu erklimmen. Der Verband junger Medienmacher fjp>media verleiht in diesem Jahr gemeinsam mit dem Kultusministerium und dem Sozialministerium des Landes Sachsen-Anhalts zum 21. Mal die »Goldene Feder« für den besten Nachwuchsjournalisten des Landes. Des Weiteren werden auch wieder die besten Schülerzeitungen gekürt. Teilnahmeberechtigt sind alle Redakteure von Schülern, Studenten- oder Jugendmedien, die ihren Beitrag im Jahr 2012 veröffentlicht haben. anl Mehr Infos unter: www.goldene-feder.de


Foto: Bowling Treff Magdeburg

LOKALTERMIN 11

Frischer Wind im Bowling Treff Alles neu auf den Bowlingbahnen Der Bowling Treff Magdeburg am Lemsdorfer Weg existiert bereits seit 1998 und ist damit eines der alteingesessenen Bowlingcenter der Stadt. Nachdem die Einrichtung im vergangenen Jahr komplett modernisiert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht wurde, fand am 1. September dieses Jahres ein Betreiberwechsel statt. Der neue Besitzer des Bowling Treffs ist die GastroVision Magdeburg GmbH. Dahinter verbergen sich die beiden Gastronomen Marko Dietel, Inhaber des Elbelandhauses und Daniel Minkewitz, der Besitzer des Daniel’s. Beide kommen aus der Bowlingbranche und konnten bereits dort Erfahrungen sammeln. Mit dem Wechsel der Betreiber soll nun mächtig viel frischer Wind im Bowling Treff wehen. Neben einer komplett überarbeiteten Internetpräsens wurde auch die Speisekarte rundumerneuert. Sie beinhaltet nun viele neue Köstlich-

keiten und Spezialitäten. Das Bowlingcenter erstrahlt jetzt im coolen Diner-Stil der amerikanischen 60er und 70er Jahre und lädt damit zum Verweilen ein. Die Besucher des Bowlingtreffs erwarten künftig außerdem ein neues Wochenprogramm, tolle Mottopartys und viele andere Veranstaltungen. Natürlich bleibt auch in Zukunft das Bowlingvergnügen auf den 12 Bahnen des Treffs nicht auf der Strecke. Alles in allem kann also gesagt werden: Da tut sich einiges im Bowling Treff und man darf gespannt sein, was sich Marko Dietel und Daniel Minkewitz noch alles einfallen lassen. jf Bowling Treff Magdeburg Lemsdorfer Weg | 39112 Magdeburg Tel.: 0391-6218110 www.bowlingtreff.com


12 LEBENSRAUM

Anzeige

Der Herbst kommt! Der Herbst steht vor der Tür. Wer diesen gern in einer neuen Wohnung verbringen möchte, um den kalten und kurzen Tagen zu entfliehen, ist hier genau richtig. In diesem Monat präsentieren wir euch eine Wohnung, die in der Bördestraße 18 und damit im belebten und beliebten Stadtteil Stadtfeld West liegt. Sie umfasst eine Fläche von 52 m² und verfügt über zwei Räume, ein Bad mit Wanne und Fenster sowie eine geräumige Wohnküche, die ebenfalls ein Fenster hat. Die helle Wohnung liegt im 2. Obergeschoss eines umfassend sanierten Altbaus und in einer ruhigen Wohnlage. Komplettiert wird sie durch einen grünen Innenhof und Laminatfußboden. Die

Kaltmiete für das Objekt beläuft sich auf 312,00 Euro zzgl. Nebenkosten. Neugierig geworden? Dann ruft bei der WG1893 an oder schaut direkt am Ulrichplatz vorbei, um einen Besichtigungstermin zu vereinbaren. jf Magdeburger Wohnungsbaugenossenschaft von 1893 eG Ulrichsplatz 1 39104 Magdeburg Tel.: 0391-6292200 www.wg1893.de

Wohnungsangebot im Oktober Anschrift: Bördestraße 18 Wohngebiet: Stadtfeld West Lage: 2. OG, rechts Zimmer: 2 Wohnfläche: 52 m² Kaltmiete: 312,00 Euro zzgl. Nebenkosten Frei ab: 01. November 2012

Fotos & Grafiken: WG1893 eG

Beschreibung: Bad mit Wanne, Bad und Küche mit Fenster, geräumige Wohnküche, Laminat, grüner Innenhof, ruhige Lage, umfassend sanierter Altbau


SPORT 13

Sport frei! So langsam aber sicher wird es kühler draußen. Wie wäre es mit ein bisschen Sport, um den Temperaturhaushalt des Körpers in Wallung zu bringen? Hier sind unsere Oktober-Sporttipps für euch! jf

Für die Jungs des SC Magdeburg heißt es am 7. Oktober um 17.30 Uhr und am 17. Oktober um 19 Uhr wieder ran an den Handball. Beide Bundesligaspiele finden in der GetecArena statt. Die Gegner sind die MT Melsungen am 7. und die HSG Wetzlar am 17. Oktober. Karten gibt es zwischen 6,50 und 28,50 Euro.

Frisbee Golf im Elbauenpark

Schon mal an einem Frisbee Golf-Turnier teilgenommen? Nein? Dann wird es aber allerhöchste Zeit! Am 20. Oktober findet im Elbauenpark das erste Magdeburger Open Frisbee Golf statt. Dabei geht es darum, Frisbeescheiben, wie sie jeder kennt, zielgenau in Körbe zu befördern. Am Turnier teilnehmen darf jeder, der der Meinung ist, ein talentierter Frisbee Golfer zu sein. Das Startgeld beträgt 12 Euro, darin enthalten ist ein Mittagessen. Los geht es um 9 Uhr. Wer vorher trainieren möchte, kann dies im Elbauenpark tun. Hier findet man näm-

lich eine für jeden zugängliche Frisbee Golf-Anlage. Mehr Infos zum Turnier und zur Sportart Frisbee Golf gibt es unter www.tee-timers.de.

Foto: EOFT

Handballspiele

9. Magdeburg-Marathon

Am 21. Oktober findet bereits zum neunten Mal der Magdeburg-Marathon statt. An diesem Tag finden gleich mehrere Marathon- und Halbmarathonläufe statt. Bereits um 9.15 Uhr beginnt der Hauptmarathon, eine Viertelstunde später dürfen die Kleinsten beim Elbe-Biber-Lauf an den Start gehen. Um 10 Uhr machen sich die Läufer des Halbmarathons auf den 13 km langen Weg und fünf Minuten später startet der Walking-/Nordic WalkingHalbmarathon über die gleiche Distanz. Um 10.10 Uhr startet dann der letzte Lauf: ein Mini-Marathon über 4,2 km. Alle Lauf- und Walkingwettbewerbe außer der Kinderlauf starten in der Herrenkrugstraße gegenüber dem Messeeingang und des Spaßbades »Nautica«. Der Elbe-Biber-Kinderlauf findet im Elbauenpark statt. Interessierte Läufer und Walker können sich noch bis zum 7. Oktober postalisch und bis 14. Oktober online bewerben. Die Formulare und weitere Infos rund um die verschiedenen Läufe gibt es auf www.magdeburg-marathon.eu.

European Outdoor Filmtour 2012

Sport einmal ganz anders – nämlich auf Leinwand - erleben kann man am 26. Oktober im Alten Theater. An diesem Tag gastiert die European Outdoor Filmtour 2012 in Magdeburg und zeigt die spannendsten Sport- und Abenteuerfilme des Jahres. Zu sehen gibt es zwei Stunden voller Klettern, Mountainbiken, Kajaken und vielem mehr. Tickets gibt’s für 12 Euro im Vorverkauf und 14 Euro an der Abendkasse. Einlass ist ab 18.30 Uhr und los geht es dann um 20 Uhr.

45. Internationales Tanzturnier

In der Stadthalle findet am 27. Oktober das 45. internationale Tanzturnier statt. Zu sehen sind Standard- und lateinamerikanische Tänze der Hauptklasse »S«. Beginn der Veranstaltung ist 20 Uhr und Tickets gibt es ab 49,50 Euro.


www.port01.com

Die 90er Mega Party | Altes Theater Fotos: Andras Schondorf


monatl.

nur

dbar)

(mtl. kün

inkl. Zumba

stiegsgebühr

* zzgl. 49,90 € Ein


Ausbildungsportrait: Physiotherapeut Mit der FIT-Ausbildung ins Berufsleben ziell bei Beschwerden des Bewegungsapparats. Beinahe jeder erfolgreiche Berufsweg beginnt Physiotherapeuten analysieren, interpretieren mit einer Ausbildung. Eine der ersten Adressen dafür in Magdeburg ist die FIT-Ausbildungsund behandeln die Funktions- und Entwicklungsstörungen ihrer Patienten in Absprache mit eiAkademie gGmbH. Neben einem umfangreichen Weiterbildungsangebot für Mitarbeiter im nem Arzt. Die häufigsten Behandlungsmethoden sind dabei Krankengymnastik, Massagen, medizinischen und pflegerischen Bereich bieT her mother apie tet seit 1998 die FIT-Ausbildungs-Akademie gGmbH ein breites Spektrum an un- Physiotherapie steht überund Rückenschule. Die Schwerterschiedlichen Ausbildungen im Gesund- greifend für eine Vielzahl punkte der Ausbilheits- und Sozialwesen an. von Therapiemethoden. dung zum PhysioEiner der Berufe, die man in der FIT-Ausbiltherapeuten umfassen die Bereiche Anatomie/ dungs-Akademie gGmbH erlernen kann, ist der des Physiotherapeuten. Die Behandlungsansätze Physiologie, Krankheitslehre, Trainings-/Bewegungslehre, Prävention und Rehabilitation, Beder Physiotherapie orientieren sich einerseits an rufs-, Gesetzes- und Staatskunde, Krankengymden natürlichen chemischen und physikalischen Reizen der Umwelt, wie beispielsweise Wärme, nastik und Massagetherapie. jf Kälte, Druck, Strahlung oder Elektrizität und andererseits an den anatomischen und physiologiFIT-Ausbildungs-Akademie gGmbH schen Gegebenheiten der Patienten. Dabei steht Halberstädter Straße 42 der Begriff Physiotherapie übergreifend für verschiedene Therapiemethoden zur Behandlung eiTel.: 0391-608440 www.fit-bildung.de ner Vielzahl von Gesundheitsstörungen und spe-

Foto: Galeriefotograf Sam Rey

16 KARRIERE-SPEZIAL


KARRIERE-SPEZIAL 17

Karriere ist kein Weg, sie ist ein Ziel Über das, was erfolgreiche Menschen wirklich eint Was haben die Herren Nietzsche, Clapton, Zuckerberg, van Gogh, Dell, Wenders, Jobs, Spielberg, Darwin, Luther, Waalkes, Joop, Jagger, Gates, Jauch, Emmerich, Sixt, Brecht und Grönemeyer gemeinsam? Sie haben alle ihr Studium abgebrochen und somit mindestens ein Bein vorerst von der Karriereleiter genommen. Vorerst, weil sie letztlich dennoch Karriere machten und ihr persönliches Ziel erreichten. Die Fragen, die sich nun stellen, lauten: Sind das die berühmten Ausnahmen, die abseits des normalen SchuleAbitur-Ausbildung/Studium-Erfolgswegs, Karriere gemacht haben? Oder ist es vielmehr so, dass der Weg doch nicht das Ziel ist, sondern nur eine von vielen Alternativen? Die Sache ist doch die: Der eine will studieren, ganz ohne Druck, ganz ohne übergeordnetes Ziel. Und mit dem Gedanken, jederzeit umdrehen zu können, landet er plötzlich auf der Autobahn. Alles rast an ihm vorbei, alles drängelt und plötzlich hat er ein paar tausend Kilometer auf dem Tacho und steht im Stau – jahrelang. Die nächste Ausfahrt ist die Pampa, in der er völlig orientierungslos aufwacht, nicht weiß, was er nun machen soll und von der Angst zerfressen wird, zu-

rück auf die Autobahn zu müssen und festzustellen, dass er seit Jahren in die falsche Richtung gefahren ist. Der andere stand nie im Stau. Er ist von Anfang an mit 200 Sachen auf der Überholspur lang gerast. Blinker links, Lichthupe rechts – immer stur geradeaus. Doch irgendwann fragt auch er sich, Mensch Fred, warum bist du eigentlich nicht mal ausgestiegen und hast dir ein bisschen die Gegend angesehen? Vielleicht lautet die entscheidende Frage in Sachen Karriereplanung gar nicht: »Wie werde ich erfolgreich?« Sondern vielmehr: »Was macht mich glücklich?« – Geld, Anerkennung, eine sinnvolle Aufgabe? Fakt ist: Karriere ist kein Weg, sie ist ein Ziel, welches auf diverse, abstruse und verworrene Arten und Weisen zu erreichen ist. Denn was erfolgreiche Menschen mit bemerkenswerten Karrieren wirklich eint, ist nicht der Stempel Studienabbrecher, sondern eher der unbedingte Wille, sich immer wieder gegen kleine und große Widerstände durchzusetzen, sowie der unerschütterliche Glaube an sich selbst und die eigenen Fähigkeiten. tw


Nacht der Ausbildung »Wir suchen….dich!« ker/in und viele mehr. Die jugendlichen Besucher »Wir suchen…dich!« – unter diesem Motto finder Börse haben die Möglichkeit, die Unternehdet am 12. Oktober von 17 bis 19 Uhr zum sechsten Mal die Nacht der Ausbildung statt. Dabei men und Berufe praxisnah und persönlich kennenzulernen und somit einen wichtigen Schritt in handelt es sich um eine Ausbildungsbörse für Richtung Berufsleben zu gehen. Viele junge MenJugendliche, die von der Agentur für Arbeit und den Jobcentern der Landeshauptstadt Magdeschen wissen nach dem Schulabschluss nicht, in welche Richtung burg, der Börde, des Jerichower Landes und des Salzlandkreises veranstaltet wird. 30 30 Unternehmen stellen ihr beruflicher Werdegang verbekannte Unternehmen aus der Region stel- sich und ihre Ausbildungslaufen soll und len sich und ihre Ausbildungsberufe an die- berufe bei der Börse vor. sem Tag in der Agentur für Arbeit in Magdesind noch unentschlossen. Außerdem stehen den Ausbildungsburg vor. Vertreter sind unter anderem K+S Kali suchenden bei der Nacht der Ausbildung BerufsGmbH Zielitz mit den Ausbildungsberufen Industriekauffrau/mann, Bergbautechnologin/technoberater und –beraterinnen mit Rat und Tat zur Seite. jf loge, Chemikant/in etc., die AOK mit der Ausbildung Sozialversicherungsfachangestellte/r, Nacht der Ausbildung die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg 12. Oktober | 17 Uhr mit Ausbildungsberufen wie Mikrotechnologe/ technologin, Fachinformatiker/in, IndustriemeAgentur für Arbeit chaniker/in, die FAM Magdeburg mit AusbildunHohepfortestr. 37 | 39104 Magdeburg gen im Bereich Technisches Produktdesign, Zerspanungsmechaniker/in, Konstruktionsmechaniwww.arbeitsagentur.de

Foto: Matthias Kaschte, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Magdeburg

18 KARRIERE-SPEZIAL


20 KARRIERE-SPEZIAL

Abwechslungsreiche Arbeitswelt Auf der Karriereleiter Beim Thema Karriere haben wir uns gefragt, womit ihr eigentlich eure Brötchen verdient. Mit der Frage bewaffnet, haben wir uns ins Getümmel gestürzt. Hier sind die Antworten. jkl schluss mache und einen interessanten Master-Platz finde.

Nancy (29): Ich plane Veranstaltungen seit anderthalb Jahren und habe Spaß daran. Es ist nie dasselbe und es wird nie eintönig. Für das Planen von Schulungen und Seminare für Mitarbeiter braucht man Organisationstalent. Da ich gelernte Restaurantfachfrau bin, bringe ich schon so etwas mit.

Mandy (21): Ich studiere Medienbildung - visuelle Kultur und Kommunikation im 5. Semester.Neue Medien und was man auf kreative Art und Weise damit machen kann, haben mich schon immer interessiert, da erschien mir dieser Studiengang als der Richtige. Am meisten gefällt mir daran, dass man die Möglichkeit bekommt, auch eigene Projekte und Ideen mit einzubringen und dafür anerkannt zu werden. Ich wünsche mir, dass ich nächstes Jahr einen guten Ab-

André (30): Seit 3 Jahren bin ich wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsbereich an der Otto-von-Guericke Universität. Dabei forschen und entwickeln wir neue Methoden in der Umgebungswahrnehmung von autonomen Systemen. Mir macht es Spaß, da es immer wieder anders ist und man sich ausprobieren kann.

Oliver (35): Seit ca. 18 bis 19 Jahren bin ich KfZ-Schlosser. Das war mit kleinen Abweichungen schon mein Berufswunsch gewesen. Im Moment arbeite ich untertage an größeren Maschinen an einem interessanten Platz. Ich wünsche mir, dass ich dort in Zukunft auch weiter beschäftigt bin, weil ich mich dort wohl fühle und das gern mache.

Julia (20): Also, ich bin Bankkauffrau und habe in 2 einhalb Jahren meine Ausbildung gemacht. Nach dem erweiterten Realschulabschluss wollte ich mir einen Beruf suchen, in dem man auch noch viel erreichen kann. Ich wünsche mir, dass ich hier weiter beschäftigt bleibe und ich irgendwann innerhalb des Unternehmens aufsteigen kann.

Marco (25): Ich bin gelernter Einzelhandelskaufmann seit 6 einhalb Jahren. Für mich war damals klar, dass ich entweder zum Bund gehe oder eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann anfange. Das hatte dann auch geklappt. Im Moment mache ich eine Ausbildung zum Schichtleiter. Je nach dem welche Möglichkeiten bestehen, könnte ich mir vorstellen, eines Tages Marktleiter zu werden.


KARRIERE-SPEZIAL 21

Der Förderverein der Berufsbildenden Schule IV „Dr. O.J. Schlein“ e.V. informiert:

Ausbildung mit Zukunft

Was soll ich werden? Wer sich über seine berufliche Zukunft noch nicht so wirklich im Klaren und immer noch auf der Suche nach bisher verborgenen Perspektiven ist, der kann am 10. November zum Tag der offenen Tür in die Berufsbildenden Schulen »Dr. Otto Schlein« kommen. An diesem Informationstag können sich alle Interessenten von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr über die 20 Bildungsgänge, die von der Die 20 BildungsSchule angebo- gänge der Schule ten werden, in- stellen sich vor. formieren. Die Schwerpunkte der angebotenen Ausbildungen sind berufliche Abschlüsse in Gesundheits-, Sozial- und Laborberufen. Der modern und barrierefrei ausgestattete Schulkomplex bietet ideale Voraussetzungen für eine praxisorientierte und erfolgreiche Ausbildung. Neben den Informationen zu den Ausbildungsmöglichkeiten bietet der Tag der offenen Tür auch Auskünfte über Bewerbungsmodalitäten, Zugangsvoraussetzungen und berufliche Perspektiven. jf BbS »Dr. Otto Schlein« Alt Westerhüsen 51/ 52 Tel.: 0391-40696 10/ 18 www.bbs4-magdeburg.bildung-lsa.de

Fotos: BbS »Dr. Otto Schlein«

BbS „Dr. Otto Schlein“ für Gesundheits-, Sozialund Laborberufe In folgenden Fachrichtunen sind auch zukünftig Ausbildungsplätze zu besetzen: BFS Chemisch-technische Assistenz, BFS Pharmazeutisch-technische Assistenz, BFS Biologisch-technische Assistenz, BFS Medizinische Dokumentationsassistenz, BFS Altenpflegehilfe, BFS Diatsassistenz, BFS Ergotherapie, BFS Masseur/-in und med. Bademeister/-in, BFS Physiotherapie, BFS Kinderpflege, BFS Sozialpflege, BFS Sozialassistenz, FS Heilerziehungspflege, FS Sozialpädagogik, FOS Gesundheit und Sozialwesen

39122 Magdeburg Alt Westerhüsen 51/ 52 Tel: 0391 40 696 10/ 18 Fax: 0391 40 696 57 E-Mail: kontakt@bbs4-magdeburg.bildung-lsa.de www.bbs4-magdeburg.bildung-lsa.de


22 KARRIERE-SPEZIAL

Ohne Moos nix los Wie finanziere ich meine Ausbildung? Lehrjahre sind keine Herrenjahre! Diesen Satz haben wir sicherlich alle schon in einer mantraähnlichen Endlosschleife zu hören bekommen. Natürlich sind finanzielle Abstriche nötig, um das eigene Berufsziel zu erreichen, trotzdem steht man in Deutschland mit seinen Sorgen nicht alleine da. Tatsächlich gibt es viele mal mehr und mal weniger bekannte Möglichkeiten, sich bei der eigenen Ausbildung fördern zu lassen. Wir zeigen euch, wann und wie das Geld in eurer Tasche landet.

1. Studenten-BAföG: Berechtigt: Jeder, der bei Beginn des Studiums noch nicht das 29. Lebensjahr vollendet hat. Einschränkungen: Wer Vermögen besitzt, Eltern oder einen Ehepartner mit Vermögen hat, wird nicht gefördert. Leistungsnachweise werden eingefordert. Bezugsdauer: Die Förderung ist auf die Regelstudienzeit begrenzt. Ausnahmen möglich. Bedarfssatz: Maximal 670 Euro im Monat und 10.000 Euro insgesamt. Rückzahlung: Das Darlehen muss fünf Jahre nach Ende der Förderungshöchstdauer in Mindestraten von monatlich 105 Euro innerhalb von 20 Jahren zurückgezahlt werden. Der Kredit ist zinsfrei. Antrag: Die Anträge müssen bei der jeweiligen Hochschule eingereicht werden.

2. Schüler-BAföG: Berechtigt: Alle, die einen Schulabschluss auf dem zweiten Bildungsweg erwerben. Einschränkungen: Vermögende werden nicht gefördert. Bei Abend(real)- und Hauptschulen ist die Förderung von den Statuten des jeweiligen Landes abhängig. Bezugsdauer: Gefördert wird in der Regel die gesamte Ausbildung bis zu einem Abschluss. Bedarfssatz: Möglicher Höchstbetrag, wenn ihr bei den Eltern wohnt: 470 Euro monatlich. Bei ei-

gener Wohnung 645 Euro im Monat. Rückzahlung: Schüler-BAföG muss nicht zurückgezahlt werden! Antrag: Die Anträge müssen beim BAföG-Amt der Stadt eingereicht werden, in der ihr zur Schule geht.

3. Berufsausbildungs-Beihilfe: Berechtigt: Azubis, die nicht mehr bei den eigenen Eltern wohnen können, weil der Ausbildungsbetreib zu weit entfernt ist. Jene, die an besonderen berufsbildenden Maßnahmen teilnehmen und solche, die zwar über 18 Jahre sind, aber bereits Kinder haben. Einschränkungen: Eigenes Vermögen, Vermögen der Eltern oder des Ehepartners führen zum Förderungsausschluss. Für Ausländer gelten besondere Auflagen. Zweitausbildungen werden ebenfalls nicht unterstützt. Bezugsdauer: Über die gesamte Ausbildung hinweg. Bedarfssatz: Lebensunterhalt + Fahrtkosten + sonstige Aufwendungen – Einkommen = Gesamtbedarf. Also maximal 1190 Euro abzüglich des eigenen Einkommens. Rückzahlung: Die BAB muss nicht zurückgezahlt werden! Antrag: Der Antrag ist bei der lokalen Agentur für Arbeit (Wohnsitz-Bezirk) einzureichen.


KARRIERE-SPEZIAL 23

4. Stipendien: Berechtigt: Niemand hat hier eine »Berechtigung«. Stipendien werden von zahlreichen privaten, staatlichen und supranationalen Stiftungen und Organisationen vergeben. Meistens sind sie an besondere persönliche Voraussetzungen geknüpft. Im Hochschulbereich werden Stipendien für Hochbegabte vor allem durch die elf Begabtenförderungswerke vergeben. Einschränkungen: Mittelmäßige oder schlechte Studenten werden in der Regel nicht gefördert. Bezugsdauer: Hängt vom Studium und von der Art des Stipendiums ab. Bedarfssatz: Darüber entscheidet der StipendienGeber. Von 300 bis 1100 Euro. Rückzahlung: Die Förderung erfolgt elternabhängig, muss im Unterschied zum BAföG aber nicht zurückgezahlt werden. Antrag: Es handelt sich hierbei weniger um einen Antrag denn um eine Bewerbung. Diese muss bei der entsprechenden Organisation eingereicht werden.

5. Bildungs-Kredit Berechtigt: Schüler, die volljährig sind, bereits über eine abgeschlossene Berufsausbildung verfügen oder den berufsqualifizierenden Abschluss im letzten oder vorletzten Jahr des Bewilligungszeitraums erlangen. Studenten sind ebenfalls berechtigt, müssen allerdings bereits die Zwischenprüfung absolviert haben. Einschränkungen: Bachelor-Studenten werden nicht mehr unterstützt. Außerdem muss der Antragssteller mindestens 18 Jahre alt sein. Das Förderungsende tritt mit dem 36. Lebensjahr ein. Bezugsdauer: Maximal 24 Monate.

Bedarfssatz: Die Förderung beträgt 1000 bis maximal 7000 Euro. Rückzahlung: Die Rückzahlung beginnt vier Jahre nach Auszahlung der ersten Rate und muss mit mindestens 120 Euro monatlich rückabgewickelt werden. Der Zinssatz beträgt dabei 2,10 Prozent. Antrag: Im Internet: »Bildungskreditantrag«.

6. Bundeswehr Berechtigt: Sind diejenigen, die den Anforderungen der Bundeswehr in Bezug auf geistige und körperliche Fitness entsprechen. Eine Verpflichtung als Soldat auf Zeit oder Berufssoldat ist weder vor noch während oder nach der Ausbildung beziehungsweise Tätigkeit im zivilen Bereich der Bundeswehr erforderlich. Welche Ausbildungsberufe angeboten werden, erfahrt ihr online. Einschränkungen: Menschen ohne deutsche Staatsangehörigkeit können generell nicht zum Bund. Ein Einstellungstest entscheidet über eure Qualifikation. Bezugsdauer: Der Lohn wird über die gesamte Ausbildung hinweg gezahlt. Die Unterbringung in der Kaserne wird bei Minderjährigen bezuschusst. Bezugsdauer: Hängt von der jeweiligen Ausbildung ab. Bedarfssatz/Lohn: Hier gilt das Gleiche wie bei der Bezugsdauer Rückzahlung: Keine. Antrag: Im Wehrbereich (nach Regionen gegliedert). Online: ziv.bundeswehr-karriere.de.

Text: David Kordes


24 KARRIERE-SPEZIAL

Mit MovE II in die Selbstständigkeit Die kompetente Hilfe für Jungunternehmerinnen

Josephin Kriemann

Fotos: MovE II

Sich selbstständig zu machen ist kein Kinderspiel. Aus diesem Grund gibt es das Projekt MovE II der OvGU. Es unterstützt Akademikerinnen, die nach dem Studium den Weg in die Selbstständigkeit wählen.

Vorlaut))film

Nach dem Psychologie-Studium, Praktika und Nebenjobs wusste Josephin Kriemann schnell, welchen Beruf sie ausüben wollte. Ihr Interesse galt der Familienpsychologie und so wurde sie 2011 selbstständige psychologische Sachverständige am Familiengericht. Nun arbeitet Josephin mit Familien in Scheidungs- und Sorgerechtsstreitigkeiten an einvernehmlichen Lösungen zum Wohle der Kinder und gibt dem Familiengericht anschließend eine Empfehlung für Sorgerechts- und Umgangsregelungen. Ihr Vorteil: Die Nachfrage nach psychologischen Ihr Vorteil: Die Nachfrage war grö- Sachverständigen ßer als das Angebot. ist größer als das Angebot. Auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit unterstützte sie das Team von MovE bei der Erstellung ihres Businessplans, gab ihr wertvolle Tipps und vermittelte Gesprächskontakte.

Weil die Medienbranche boomt, entschieden die Journalisten Jenifer Horst, Sara Gramann und Sebastian Stolze nach dem Studium, ihr eigenes Unternehmen zu grün- Vorlautfilm macht nicht den. Ihre Fir- nur Medien, sondern ma Vorlautfilm erklärt sie auch. ist vorrangig in der Filmproduktion tätig. Zum Repertoire des Unternehmens gehören Werbe-, Image- und Dokumentarfilme sowie Reportagen. Ergänzt wird es durch Werbe-, Mode-, Image- und Veranstaltungsfotografien. Zudem macht Vorlautfilm nicht nur Medien, es erklärt sie auch in Workshops Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Das Erfolgskonzept ging auf. Mit ihren Ideen schafften es Jenifer, Sara und Sebastian, sowohl die Jury des ego.-Business-Wettbewerbes als auch ihre Kunden von sich zu überzeugen. Unterstützt wurden sie dabei ebenfalls von MovE.

Es lohnt sich also, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen. Man braucht nur gute Ideen, die richtigen Ansprechpartner und ein kleines bisschen Mut. jf

Mobilisierung von Entrepreneurinnen – Interaktiv und Interdisziplinär (MovE II) Universitätsplatz 2 | 39106 Magdeburg Tel.: 0391-6720164 www.move-lsa.de


26 KARRIERE-SPEZIAL Jemand mit vollem Kopfhaar wird bei einer Einstellung in 78 Prozent aller Fälle gegenüber einem anderen mit gleicher Qualifikation, aber schütterem Haar, bevorzugt. Wissenschaftler glauben, dass der Mensch instinktiv Haarausfall mit mangelnder Gesundheit gleichsetzt.

Job ist nicht gleich Job ... hier kommen die Fakten!

»Ich will Feuerwehrmann werden«, weiß der Fünfjährige mit aller Bestimmtheit. Doch tatsächlich landen nur etwa neun Prozent aller Menschen wirklich in dem Job, den sie bereits in Kindertagen für sich ausgesucht hatten. Falscher Job als Gesundheits-Killer? Laut dem Amt für Gesundheit erkranken Menschen, die in ihrem Beruf unglücklich sind, doppelt so oft an Herzmuskelentzündungen wie ihre glücklichen Kollegen. Emanzipation hin oder her: Es gibt Unterschiede zwischen Männern und Frauen. Das sagt nicht nur die Alltagspsychologie, sondern auch die Wissenschaft. Ein weiteres Beispiel dafür lieferten nun amerikanische Forscher: Bei Tests unter Zeitdruck sind Frauen deutlich besser als Männer. Und dieser Vorteil ist bei Mädchen und weiblichen Jugendlichen besonders stark ausgeprägt. Kurios: In Österreich ist die Rate der Psychotherapeuten, die einen Suizid begehen, höher als die der Patienten. Wo soll der Therapeut auch hin, wenn es ihm schlecht geht? Nach Angaben des Handelsblatts sind 90 Prozent aller Menschen in ihrem Beruf unzufrieden. Ihren Beruf zu wechseln, trauen sich allerdings weniger als 10 Prozent.

In einer Glasbläserei in Harrachov, Tschechien, ist es den Arbeitern erlaubt, während der Arbeitszeit bis zu vier halbe Liter Bier zu trinken. Der Chef begründet diese Firmenpolitik mit der isotonischen Wirkung des Getränks, die den hart arbeitenden Menschen helfe. Im bundesweiten Vergleich verdienen Menschen in Bayern mit einem durchschnittlichen Bruttolohn von 51.900 Euro am meisten. Am wenigsten verdienen die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern. Dort werden durchschnittlich jährlich nur 32.000 Euro mit nach Hause gebracht. Wer hätte das gedacht: »Männer, die zu Hause bleiben, haben eine kürzere Lebenserwartung im Vergleich zu allen anderen Männern. Bei Hausfrauen ist es genau umgekehrt, sie leben im Durchschnitt länger als berufstätige Frauen«, sagt Marc Luy, Forschungsgruppenleiter am Institut für Demografie in Wien. Neun Jahre lang begleiteten Wissenschaftler knapp 12.000 Männer zwischen 35 und 57. Die Teilnehmer machten auch Angaben darüber, wie häufig sie in Urlaub fuhren. Und siehe da: Ferien verlängern offenbar das Leben. Das zumindest resümierten Brooks Gump und Karen Matthews von der staatlichen Universität von New York in Oswego im Jahr 2000. Männer, die jedes Jahr verreisten, reduzierten das Risiko einer tödlichen Herzkrankheit um fast 30 Prozent. zusammengestellt von David Kordes


Foto: xellenzz | iStockphoto.com

KARRIERE-SPEZIAL 27

Design, Druck und Events Das Erfolgsrezept von xellenzz, flyer- und eventagent

auch für seinen europaweiten, kostenlosen VerDie Design- und Werbeagentur xellenzz bietet sand bekannt. Wer es gern schnell hat, kann von ihren Kunden eine breite Palette an Dienstleisden Overnight- und Expressversandmöglichkeitungen. Dazu zählen das Ausarbeiten von Marten Gebrauch machen. Das Unternehmen evenketingstrategien und Kommunikationskonzeptagent ist ein Dienstleister für Event-, Gastronoten von der Beratung über die Planung bis hin mie- und Messebetreiber und vermittelt diesen zur praktischen Verwirklichung in Form von DeKünstler, Hostessen und Aushilfskräfte für die signs, Fotografie sowie Werbung für Print- und Onlinemedien. Die Arbeit von xellenzz ist nicht unterschiedlichsten Anlässe. Die Hauptaufgaben von eventagent bestehen im Sammeln, Vernur flexibel, termintreu und kostenbewusst, sonwalten, Betreuen und Vermitteln von spezieldern auch engagiert, effizienz- Das einzigartige Nutzerkon- lem Personal für Endkunden wie die Getecorientiert und zept verbindet die Bereiche Arena oder die Messe Magdeburg, Hannover und Berlin. Alle drei Agenturen, xellenzz, flyideengetrieben. Design, Druck und Events. er- und eventagent, befinden sich in einem Dabei stets im gemeinsamen Gebäude und bilden somit eine Vordergrund stehend: Die Wünsche und Visionen der Kunden. Wer seine neuen Werbeproperfekte und gut funktionierende Einheit aus Marketing, Design, Druck und Event-/Businessdukte, Plakate, Flyer, Visitenkarten und noch planung. jf vieles mehr gleich drucken lassen will, ist bei flyeragent genau richtig. Hier kann fast alles bexellenzz | flyeragent | eventagent druckt, geprägt und veredelt werden – von A wie Große Klosterstraße 1 | 39104 Magdeburg Abschlussarbeiten über Textilien bis hin zu Z wie www.xellenzz.de | 0391-53539149 Zollstöcke. Neben den Druckverfahren Sieb-, www.flyeragent.de | 0391-53539150 Offset- und Digitaldruck sowie der Druck- und www.eventagent-md.de | 0391-53539148 Textilveredlung ist das Unternehmen flyeragent


www.port01.com


www.port01.com

Saturday Night Club | Discoturm am Nautica Fotos: Marcel K채rsten


Fotograf: Galeriefotograf Sam Rey Fashion:Vero Moda (Mio L/S Shirt Wall Rose Dust Vero Moda 34,95 Euro) Hair: Stephan & Stephan Make up: New Faces Styling: Nic Rey


CITY FACES

2012

Schuhgewohnheiten und Stimmungskleidung Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Auch, wenn es um Schuhe geht. Man(n) hat gewÜhnlich acht Paar Schuhe im Schrank. Frau rechnet nicht in Paaren, sondern in passenden Schuhen dem jeweiligen Outfit, dem Anlass, der Jahreszeit oder der aktuellen Stimmung entsprechend. Macht ja auch Sinn...wie euch spätestens unser aktuelles City-Face beweisen wird.


32 CITYFACE Anzeige Oder wie Bette Midler prophezeite: Gib einem Mädchen die richtigen Schuhe und sie wird die Welt erobern. Ein guter Grund für Schuhe, finde ich und noch dazu das passende Stichwort für unser aktuelles City-Face, das sich dieses Mal um Schuhe und natürlich um das passende »Obenrum« dafür dreht. Unterstützt werden wir dabei von Jack & Jones und Vero Moda sowie von Galipp. Katrin, ebenfalls passionierte Schuhbesitzerin, erobert für und mit uns heute die Schuhwelt von Galipp. Im Allee-Center befindet sich eine der sechs Filialen des Familienunternehmens. Bei einer Tasse Kaffee an der Kaffeebar stimmt auch das Ambiente, um sich über die neuesten Trends in Sachen Schuhmode zu informieren. Bei dem umfangreichen Angebot für jedermann, das von Gabor und Ecco über Tommy Hilfiger, Napapijri, Buffalo bis hin zu Bugatti, Marc und

Hôgl reicht, fällt die Auswahl nicht leicht. Und so haben wir am Ende nicht nur drei sondern fünf Paar Schuhe im Gepäck, mit denen es nun zielstrebig zu Jack & Jones/ Vero Moda geht. Kleider machen schließlich Leute. Schuhe auch, findet zumindest Psychiaterin Isolde Eckle. Welche Schuhe jemand wählt, auch unbewusst, sagt viel über ihn aus. Schuhe lügen nicht. Vor allem dann nicht, wenn sie nicht mal zu den Socken passen. Schaut man in die politische Chefetage, stellt man fest, dass die Kanzlerin Frau Merkel ausschließlich neutrale schwarze Schuhe mit kleinem Absatz trägt und zwar immer in Kombination mit schwarzen Hosen, während sie beim Blazer die Farbe jeweils wechselt. Kurz gefasst: oben verspielt und weiblich, unten eher neutral... Geschmäcker sind eben verschieden. Passend zu den farbigen Schuhtrends der Saison findet man bei Galipp übrigens leicht auch das passende Accessoire wie z.B. Wollmütze, Schal oder Bag dazu. Und weil es so schön ist, shoppen wir »nebenan« gleich weiter. Der zweigeteilte Laden Jack & Jones und Vero Moda hat nicht nur Klamotten für beide Geschlechter, sondern auch für die unterschiedlichsten Geschmäcker und Kleidungsstile im Angebot –separate Umkleidekabinen inklusive. Na wenn das kein gutes Argument für ein entspanntes Paarshopping ist... Pünktlich zum 25. Geburtstag bringt Vero Moda die angesagtesten Herbstmode-Trends nach Magdeburg und verbindet diese mit vielen attraktiven Geburtstagsangeboten. Ob Strickware, Leggings in allen Formen und Farben, Shirts in Pastelltönen, kombiniert mit trendigen Lederaccessoires wie Taschen und Gürtel...hier ist der Herbst bereits angekommen. Da verwundert es auch Fotograf: Galeriefotograf Sam Rey Fashion: Vero MODA (Lisa Wool Coat Dark grey melange Only 99,95 Euro; Wonder NW Coated-Pant Black Vero Moda 39,95 Euro) Shoes: Galipp (Hôgl Damenpumps 110 Euro) Hair: Stephan & Stephan Make up: New Faces Styling: Nic Rey


RUBRIK 33

Fotograf: Galeriefotograf Sam Rey Fashion:Vero Moda (Geller Hw Zip Legging Hot Sauce Vero Moda 34,95 Euro; Mio L/S Shirt Wall Rose Dust Vero Moda 34,95 Euro) Shoes: Galipp (Stiefelette von Fantasy »Diletta« 160 Euro) Hair: Stephan & Stephan Make up: New Faces Styling: Nic Rey


Fotograf: Galeriefotograf Sam Rey Fashion: Vero Moda (Happy Knit Pullover Only 39,95 Euro; Berlum Big Necklace Pieces 12,95 Euro; Skinny Low Grace Jeans Only 79,95 Euro; Mia Leather Jeans Belt Mocca Pieces 34,95 Euro) Shoes: Galipp (Stiefelette von Marc »Eva« 130 Euro) Hair: Stephan & Stephan Make up: New Faces Styling: Nic Rey


Fotograf: Galeriefotograf Sam Rey Shoes: Galipp (Stiefelette von Tommy Hilfiger »Gill3« 150 Euro) Styling: Nic Rey

Fotograf: Galeriefotograf Sam Rey Fashion: Galipp (Henkeltasche Gabs G3 189 Euro) Styling: Nic Rey


Anzeige

nicht, wenn unser City-Face den Laden statt der anvisierten 30 Minuten erst nach zwei Stunden wieder verlässt. Die Frisur hält... nicht mehr. Dafür bin ich mit noch mehr Tüten beladen. Irgendwas ist ja immer. Auch Jack & Jones hat natürlich den Herbst bereits »eingeplant« und für euch die neuesten Männertrends, wie z.B. schicke Businessoutfits, Jeanshemden oder Kapuzenpullis im Vintage-Look, stylische Kapuzenjacken (mit Felleinlage), farbige Wollmäntel oder lässige Strickpullover auf Lager. Aktuell gibt’s dazu im Zeitraum vom 27.09. bis 07.10.12 einen Gutschein im Wert von 10 Euro beim Kauf einer Jacke. Damit zum eigentlichen Shooting auch alles da sitzt, wo es hin gehört, werden wir von Stephan & Stephan, dem trendigen Friseursalon in der Olvenstedter Straße, der sich v.a. auf professionelle Haarverlängerung spezialisiert hat und von New Faces unterstützt. New Faces ist inzwischen den Babyschuhen entwachsen und wird am 01. Oktober »1«. Wir gratulieren und freuen uns auf weitere Beautytipps und natürlich auf

CITYFACE 37

das obligatorische Glas Sekt zum Geburtstag!! Bis dahin liegt aber noch etwas Arbeit vor uns bzw. eigentlich fast ausschließlich beim Fotografen Sam Rey. Der letzte Sonnentag will genutzt werden und so wird das Set spontan im Domgarten und am Fürstenwall aufgebaut. Licht einstellen, Posing, neues Outfit, neues Set, neues Licht, neues Posing... bis auch das letzte Outfit fotografiert und das letzte Blinzeln der Abendsonne ausgenutzt ist. Mit dem richtigen Label definiert man seinen Stil. Und mit dem Kleidungs- und Schuhtyp seine Stimmung. Zumindest ist das bei uns Frauen so. Jeder Tag sieht schließlich anders aus. »Barfüsser«, also solche, die bewusst ohne Schuhe durchs Leben gehen, wird nachgesagt, dass sie sich von der Gesellschaft distanzieren wollen, quasi nicht von dieser Welt sind. Ich für meinen Teil denke ja, das liegt manchmal schlicht an profanen Dingen wie Blasen an den Füßen oder weil frau schleunigst dem Kind hinterher rennen muss, das gerade ausbüxt... In diesem Sinne... leg ich jetzt mal die Füße hoch... nic

Das Gesicht gehört: Katrin Seit: 22 Jahren Entsprungen in: Schönebeck Sternzeichen: Waage Lebensmotto: Glücklich ist, wer vergisst, was nicht mehr zu ändern ist. Was sie auszeichnet: immer ein Lächeln auf den Lippen Beruf: Kauffrau für Bürokommunikation Liebesart: liebenswürdig mit klitzekleinem Zickenfaktor Schuhtyp: bodenständig mit den gewissen Zentimetern Kleidungsstil: konservativ-moderne Businesslady


38 CITYFACE Anzeige Annes Styling-Tipp: Ein perfekter Teint, aber bitte natürlich. Natürlich! Anne verrät, wie` s geht:

Tipp 1:

Nachdem die Haut mit einer feuchtigkeitspendenden Creme (Primer) vorbereitet ist, trägst du die Foundation mit einem Schwamm oder Makeup-Pinsel auf. Das A und O ist dabei, die richtige Farbnuance zu finden.

Tipp 3:

Farbneutrales Puder macht das Make-up haltbarer und verhindert, dass die Haut glänzt. Etwas Rouge auf die Wangen und fertig ist dein »Tagesgesicht«. Eure Anne

Tipp 2:

Gerötete Stellen und Unebenheiten zauberst du beim Highlighten weg. Dazu den Concealer auf Stirn, Nasenrücken, Kinn geben, unter die Augen tupfen, anschließend mit den Fingern gut einklopfen und mit dem Pinsel sanft verwischen.

Galipp Schuhmode und mehr ... Allee-Center Magdeburg Tel.: 0391-2549661 www.galipp-schuhmode.de Vero Moda Allee-Center Magdeburg Tel.: 0391-5448889 www.veromoda.de/ Galeriefotograf Sam Rey Schillerstraße 29 Tel.: 0391-5595413 post@galeriefotograf.de www.galeriefotograf.de Stephan & Stephan Friseurstudio Olvenstedter Straße 52 Tel.: 0391-7338972 www.haarverlaengerung-magdeburg.de New Faces Regierungsstraße 19a Tel. 0391-99978087 kontakt@newfaces-md.de www.newfaces-md.de

G

ALERIE

FOTOGRAF

PFADE ->

G

ALERIE

FOTOGRAF


40 LAUFSTEG Anzeige

Jacken-Aktion von Jack & Jones

Vom 27. September bis 7. Oktober läuft im Jack & Jones-Store im Allee-Center die Aktion: Kaufe eine Jacke und erhalte einen 10 Euro-Gutschein für deinen nächsten Einkauf. Dieser ist bis zum 19. Oktober gültig und kann nur im Jack & Jones-Shop im Allee-Center eingelöst werden. 1989 gegründet, ist Jack & Jones mittlerweile einer der führenden europäischen Hersteller für Herrenbekleidung. Die Marke steht für modebewusste Männer, die ihren eigenen Stil schaffen möchten und Wert auf coole Designs und perfekte Passformen legen. Die Ursprünge von Jack & Jones lassen sich in drei Worten zusammenfassen: urban, jung, lässig. jf Ernst-Reuter-Allee 11 | 39104 Magdeburg Tel.: 0391-5448889 www.jackandjones.de

Foto: Galeriefotograf Sam Rey

Foto: Jack & Jones

Urban, jung und lässig


42 LAUFSTEG

Campus Style Oktober Was für ein ereignisreicher Monat uns mit dem Oktober doch bevor steht! Das neue Semester beginnt, die »Frischlinge« stolpern unbeholfen durch die Unigebäude und wir müssen uns damit anfreunden, dass nun wirklich Herbst ist. Die genannten Tatsachen führten nun dazu, dass auch Campus Style diesen Monat ein kleines Update verpasst wurde. Zu jeder Laudatio an das Thema Fashion gibt´s nämlich diesmal zusätzlich für alle »Neu-Einheimischen« (Erstsemester) je eine kleine Weisheit, eine Eigenart, einen Wegweiser oder einfach eine Erkenntnis über den Magdeburger Uni-Campus zum Nachlesen dazu. Aber der beste Tipp gleich jetzt: Einfach selbst ins Getümmel schmeißen und entdecken! lib

Tatjana (20) studiert Germanistik

... Wo studierst du?: »Machdeburch« hier Verleugnen gibt es bei uns nicht, wer … studiert, trägt das auch stolz zur Schau ent-Leiwie auch Tatjana mit ihrem Statem den nenbeutel, der zugleich gekonnt über spickt hiesigen Dialek t aufklärt. Auch sonst t und sie ihren Style gern mit Individualitä s aus vermischt dabei pausenlos neue Trend das stetig wechselnden Stilrichtungen. Und zartem Ergebnis begeis tert: Skinnyjeans mit im Wollpulli und -schal zu eher derben Boots he Bergs teiger-Look strahlen verführerisc große Lässigkeit aus und heben Tatjanas n nämLeidenschaf t, die neben dem Tanze lich vor allem der Mode gilt, hervor.

Eva (21) studiert Germanistik

... nicht nur durch Denkerpose wird entzückt So manch genialer Gedanke entstand sicher schon auf dem schönen Außengelände der OvGU. Möglicherweise auch durch den jungen Herrn, auf dessen Schoß Eva hier Platz genommen hat und der lieber unerkannt bleiben möchte. Fakt ist: die familiäre Atmosphäre auf dem Campus bietet nicht nur Platz zum Lernen, sondern auch zum Abschalten und zur Selbstentfaltung, auch was Mode angeht. Bei Eva beinhaltet das vor allem unkomplizierte Outfits mit viel Grobstrick, etwas Vintage (wie der knautschige Lederrucksack) und stets knallrote Lippen. Der in Berlin verwurzelten Studentin fehlt jedoch manchmal die Anonymität der Großstadt, wo man »auffällt, ohne aufzufallen«.


LAUFSTEG 43

Janice (27) Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste (»FaMI«)

Lena (24) studiert Friedens- und Konfliktforschung

... hier bring t man´s auf den Punkt!

... Weltenbummlern lauert man am »Campus Tower« auf

der lokaNicht nur, dass es uns die Mitarbeiter gesitlen Unibibliothek möglich machen, unter sogar bis teten Umständen (und wochentags noch ver23 Uhr) zu lesen und zu lernen…mehr und breiten sie zwischen endlosen Regalreihen lich gern erdrückenden Bücherstapeln unheim herrschen gute Laune. Und da in der Bibo Stille hter die sollte, wird statt mit lautst arkem Geläc Für JaStimmung mit frechen Outfit s gehoben. ll ein nice ist das mit ihrem gepunkteten Overa sticht deLeichtes, denn das Polkadot-Sty ling ch zu finitiv ins Auge. Sie selbst liebt es modis allgemein exper imentieren und wünscht sich mehr Kreati vität auf dem Campus!

Gerade für Studenten, die es auch mal spontan in die Welt hinauszieht, sind Studentenwohnheime wahrscheinlich die unkompliziertere Variante im Vergleich zur stressigen Wohnungssuche. Vielleicht trifft man gerade deshalb viele kulturinteressierte Studis rundum den Campus Tower (der Uni-interne Wohnheim-Wolkenkratzer). So zum Beispiel auch Lena, die durch ihre Aufenthalte in Afrika eine besondere Liebe zu handgefertigtem Schmuck im Ethno-Stil entwickelt hat. Abgesehen davon liebt sie es leger und weniger bunt… Rock und Netzstrumpfhose kamen tatsächlich nur zum Einsatz, weil die Jeans in der Wäsche war.


54 Beauty 44 INTERVIEW

»Manchmal hat »Frau« halt Probleme, die nicht von allein zu lösen sind.« Leipziger Starchirurg verschönert Miss Sachsen-anhalt Victoria Paschold über ihre Teilnahme an Miss Wahlen, beruflichen Werdegang und ihrem Traum, wie auch der Verwirklichung von der problemfreien Po- und Beinzone durch Dr. med. Marwan Nuwayhid von der Leipziger Schönheitsklinik Lanuwa. Die 21-jährige Hallenserin hatte wie viele andere Frauen auch Ihre speziellen Problemzonen. Die Unzufriedenheit darüber wuchs mit der Zeit und wurde immer unerträglicher. Wie es zu einer Schönheits-OP kam, um welchen Teil Ihres Körpers es überhaupt geht, und wie es sonst bei Ihr weitergeht – das alles hat sie im exklusiven port01-Interview verraten.

Zu allererst gratuliert dir unser gesamtes Team zu deinem Anfang des Jahres erworbenen Titel zur Miss Sachsen Anhalt. Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg! Ganz lieben Dank. So wirklich stand das ja nicht auf meinem Plan für dieses Jahr und überhaupt. Dennoch bin ich sehr glücklich darüber. Nicht auf deinem Plan? Wie bist du denn überhaupt auf Idee gekommen, bei der Miss Germany Wahl 2012 der MGO anzutreten? Das klingt vielleicht komisch, aber ich wurde angeschrieben und gefragt ob ich teilnehmen möchte. Ich war selber sehr überrascht, aber sie sind wohl durch meine Bilder bei Modelkarteien auf mich aufmerksam geworden. Ich fand das interessant und habe zugesagt. Wie geht es nun weiter in Sachen Titel? Und wo willst du was diesen Teil deines Lebens angeht noch hin? Nun ja, ich werde Ende Oktober zur Wahl der World Miss University antreten. Da du vorher

Dr. med. Marwan Nuwayhid

nach Zeit und Aufwand fragtest, diese geht ganze 3 Wochen und wird in Seoul, Südkorea stattfinden. Mal sehen, wie das wird. Ich bin schon ganz gespannt. Wie es jedoch danach weiter geht, liegt in den Sternen, denn mein nächstes Projekt wird voraussichtlich mein Umzug nächstes Sommersemester sein. Durch mein Studium verschlägt es mich nun wahrscheinlich nach Göttingen, weil die Uni dort Sportwissenschaften mit Schwerpunkten Prävention und Rehabilitation anbietet. Wo wir bei »besonders« sind - du hast dich bei dem bekannten Leipziger Schönheitschirurgen Dr. Marwan Nuwayhid operieren lassen. Jetzt kommt die Frage, die du seitdem wahrscheinlich schon tausend Mal gestellt bekommen hast: Wie kommt es, dass sich eine der schönsten Frauen Deutschlands einer Schönheits-OP unterzieht, und mit welchem Ziel? Ja, allerdings, das werde ich oft gefragt. Man selber nimmt sich ja immer anders wahr als


Beauty 55 INTERVIEW 45

andere. Ich habe mich mit meinem Po nie richtig »anfreunden« können, war Jahre unzufrieden und unglücklich. Vom Hosenkauf bis zum Aussehen. Hosen passten perfekt an den Beinen und oben keine Chance, sie zu zubekommen. Ein Grauen, Hosen kaufen war eher ernüchternd für mich. Jeder Mensch möchte sich wohl fühl und bei uns Frauen, ist da der Po ein wichtiges Thema. Ich fühlte mich nicht mehr wohl und wollte das auch dieser Teil, neben meinen Reiterhosen, zum Rest meines Körpers passt.

genau diesem Doktor zu melden. Er gilt ja mittlerweile als der besten Chirurgen Ostdeutschlands und als Topexperte im Bereich Lipodesign, also Pomodellierung. Wie war der Verlauf vom ersten Gespräch bis zum heutigen Tag? Sehr interessant wäre auch zu erfahren, wie du das alles empfunden hast. Die Psyche spielt da ja bei solchen Eingriffen eine große Rolle. Ja, das stimmt wohl. Es mag komisch klingen, aber es hat einfach »Klick« gemacht! Ich schrieb

Dr. Marwan Nuwayhid - wie bist du genau auf ihn unter Hunderten von Schönheitschirurgen gekommen? Was hat dich bewegt, ihm Dein Vertrauen zu schenken? Nachdem ich merkte, dass weder Sport noch Diäten Wirkung erzielten, fing ich an im Internet und anderen Medien nach einem Schönheitschirurgen zu suchen, der auf mein Problem spezialisiert ist. Selbst bei Freunden und Bekannten. Am Ende meiner Nachforschungen war klar, dass Dr. Nuwayhid mein Ansprechpartner wird. Durch Empfehlungen, Einträgen in Foren und anderen positiven Aussagen, die im Übrigen über die Grenzen von Deutschland hinweg mich erreichten, habe ich mich entschlossen mich bei

Art2photo | René Krüger

Wäre regelmäßiger Sport oder eine Ernährungsumstellung nicht auch eine Variante gewesen? Auch das werde ich oft gefragt. Da ich Sportwissenschaften studiere, wurde mir in Verlauf meines Studiums klar, dass mein »Problem« leider nicht mit Sport oder Diäten zu lösen ist. Ich habe alles versucht und probiert. Wenn man unter einer bestimmten Gegebenheit leidet, versucht man alles um eine Verbesserung hervorzurufen.


Art2photo | René Krüger

56 Beauty 46 INTERVIEW

zuerst einen Brief an den Doktor, der mir zu meiner Überraschung auch schnell antwortete und mich einlud. Kaum in der Praxis angekommen, fühlte ich mich sofort wohl. Von der Schwester bis zum Arzt ein tolles Klima. Es gibt Momente im Leben, da überzeugt einen meist schon dieses Gefühl. Dort kam es dann auch zum Gespräch zwischen mir und Dr. Nuwayhid. Er hatte alles sehr genau vorbereitet in Form von einer Powerpointpräsentation, und ist aber zu allererst super auf mich als Person eingegangen. Das hat unglaublich Vertrauen erzeugt und mir das Gefühl gegeben, dass ich nicht nur Patient, sondern Mensch bin! Er erklärte mir alles so, dass keine Fragen offen blieben. Damit nahm er mir jede noch so kleine Angst, was Narben und alles drum herum angeht. Bis zum 2. Gespräch hatte ich eine »Bedenkwoche« Zeit. Das erste Gespräch und die fachlichen Erläuterungen haben mich überzeugt, den Schritt zu wagen, da es ohne eine OP nicht zu einer Besserung kommen würde. Also wurde alles aufgenommen, nochmal besprochen und dann der Termin zur OP gesetzt. Nun hast du den Eingriff ja hinter dir. Was sagst du - wie war es mit den Schmerzen, und wie lange wird es dauern, bis alles wieder »heile« ist? Da es erst zwei Wochen her ist, bin ich also noch in der Heilungsphase. Diese verläuft wirklich super! Besser als ich dachte sogar, in Sachen Schmerzen. Denn davon war seit der OP keine Rede. Ich würde es eher mit einem Muskelkater vergleichen. Dr. Nuwayhid hat mir versichert,

dass ca. 6 – 8 Wochen nach der OP das gewünschte Ergebnis erreicht sein wird. Schon jetzt muss ich sagen, dass ich echt begeistert bin! Ich muss dreimal pro Woche zur Physiotherapie. Die Narben von max. 2 mm, am Rücken zwei, an den Knieinnenseiten eine, an den Oberschenkeln Innen-/Außenseite jeweils auch eine sind jetzt schon kaum noch sichtbar. Also alles in Allem ein unglaublich tolles Ergebnis. Nur Abschwellen muss es nun noch. Durch regelmäßige Kontrollen beim Doktor wird das dann bis zur endgültigen Heilung noch super betreut. War es deine erste und letzte OP oder werden weitere folgen? Würdest du anderen Frauen mit Problem dieser Art dazu raten? Es bleibt vorerst bei dieser. Nicht wegen den Schmerzen, sondern viel mehr, weil mein »größtes« Problem an meinem Körper ja nun der Vergangenheit angehört. Aber um die Frage vorweg zu nehmen: Ich würde es immer wieder machen! Von daher würde ich jeder Frau, die solch einen Befund hat, auch dazu raten. Das ich hierfür natürlich Dr. Nuwayhid und Lanuwa wärmstens empfehlen würde, versteht sich von selbst! Kommen wir zur letzten Frage: Was sagen Freunde, Familie und Bekannte dazu? Gibt es evtl. Probleme bei deiner Teilnahme an der kommenden »World Miss University«-Wahl, weil du »nachgeholfen« hast? Mein engster Kreis sieht das alles positiv, da ich ja sehr glücklich damit bin. Nur darauf kommt es an! Und was weitere Miss Wahlen angeht – da gibt es keine Probleme. Vielen Dank für das Gespräch. Das Interview führte Lydia Naumann.


Cindys Nagelshop 1112:Layout 1 15.03.12 10:08 Seite 1

www.port01.com

• Nageldesign • kompletter Produktvertrieb • Schulungen • Maniküre • Gutscheine MD, Heidestr. 29

 0171-1 200 209

Parkplätze vorhanden! www.cindys-nagelshop.de

2/50

Dekadent | First Fotos: Andras Schondorf


48 TECHNIK

Der Schlüssel ist die Kommunikation Praktisch ist es unvorstellbar, wie Menschen sich vor einhundert Jahren kurzfristig verabredet und den regen Kontakt mit ihren Freunden aufrecht erhalten haben. Damals, als das Festnetztelefon nur in wenigen, gutbetuchten Haushalten zur gehobenen Ausstattung gehörte und der Mobilfunk noch in den militärischen Kinderschuhen steckte. Ein Hoch auf die klugen Köpfe, die das Kommunizieren jederzeit und überall möglich machten und es weiter vereinfachen werden! In der aktuellen Ausgabe befassen wir uns mit den erwartungsträchtigsten Neuerscheinungen im Herbst. mb

Razer Black Shark Gaming-Headset Auch eGames und die Vernetzung über Spiele gehören zu den modernen Möglichkeiten der individuellen Kommunikation. Die Spiele sind mittlerweile so realistisch und hochwertig geworden, dass mit der passenden Hardware der Zockabend zum Ausflug in andere Realitäten endet. Und durch das Forcieren von Teamplay ist es unerlässlich, sich auf seine Teamkameraden verlassen zu können. Titel wie »Battlefield 3« und »COD: Black Ops 2« reizen dieses Prinzip aus. Dafür muss der Spieler seine Kameraden hören und selbst Informationen weitergeben. Damit das glasklar und ergonomisch schmerzfrei erfolgen kann, revolutioniert sich Razer ein ums andere Mal selbst. Mit dem Black Shark ist nun ein Gaming-Headset im Kampfpiloten-Style vorgestellt worden. Die aggressive grün-schwarze Farbgebung unterstreicht den Siegeswillen, die Werte und Eigenschaften versprechen breite Einsatzmöglichkeiten. Kabelgebundenes Gaming-Headset mit abnehmbaren Mikro im Kampfpiloten-Style Preis im Handel: ca. 130 Euro (gesehen auf www.alternate.de)

Digitales Schnurlostelefon mit MobileLink S10 von Philips

Heute ist das Festnetztelefon standardmäßig in jedem Haushalt zu finden. Die Anschlüsse sind praktisch überall verfügbar, die Preise der Anbieter purzeln weiter und es ist sehr einfach zu bedienen. Diese einfache Bedienung und die recht beschränkten Möglichkeiten stellen den Smartphone-Nutzer allerdings auch schnell vor Vernetzungsprobleme. Wie übertrage ich die Kontakte? Warum Anrufbeantworter und Mailbox einzeln abhören? Und ins Mobilfunknetz zu telefonieren ist noch immer keine günstige Angelegenheit. All diese Herausforderungen meistert Philips mit der neuen Serie um das S10. Das Festnetztelefon hat Touchpanel, eine einfache Menüführung und verfügt über Bluetooth. So können zwei Smartphones gekoppelt werden. Bietet mein Mobilfunkvertrag also Flats in die Mobilnetze an, baut das S10 die Verbindung über das Smartphone auf. Schnurloses DECT-Telefon mit MobileLink zur Koppelung mit dem Smartphone Preis (UVP): 159,99 Euro


TECHNIK

Amazon Kindle Fire HD Das ist die offizielle Kampfansage des Onlinevertriebs Amazon an die Konkurrenz von Apple, Samsung und Motorola. Die vorherrschenden Hersteller von Tablet-PCs sollten sich angesichts der guten Leistung und dem noch besseren Preis-/Leistungsverhältnis schon mal in Argumenten üben. Ausgestattet ist das 7-Zoll-Tab mit dem Betriebssystem Android 4.0, das allerdings Beschränkungen aufweist. Damit stehen nicht alle Apps zur Verfügung. Das Display überzeugt mit 1280 x 800 Pixeln, auch wenn damit FullHD noch nicht erreicht wird. Der interne Speicher von 16 bzw. 32 GB kann durch CloudDienste erweitert werden. Mit 395 Gramm ist es einen Tick schwerer als der Konkurrent Google Nexus 7, bringt dafür aber eine Frontkamera mit HD-Auflösung mit. Beachtlich ist die Akkulaufzeit von bis zu 11 Stunden. Unter den neuen Tabs ist das der Spitzenwert. Bluetooth, HDMIAusgang und Wi-Fi sind ebenfalls an Bord, nur das UMTS-Modul und der NFC-Chip fehlen noch. Wem die 10-Zoll-Tablets einfach zu schwer und zu groß sind oder wer das Tablet ohne Mobilfunkanbindung und bargeldloses Bezahlen nutzen möchte, hat mit dem Amazon Kindle HD eine günstige Alternative zu den Tabs der großen Hersteller. 7-Zoll-Tablet mit Android 4.0, Wi-Fi, Bluetooth, HDMI-Ausgang und sehr hoher Akkulaufzeit Preise (UVP): 199,99 Euro (16 GB), 249,99 Euro (32 GB)

Apple iPhone 5 Und wieder ist es soweit: Apple präsentierte im September das neue iPhone. Und erzielte neue Rekorde. Binnen einer Stunde wurden in den USA die Liefertermine verschoben und in Deutschland laufen die Vorbestellungsserver der Mobilfunkanbieter heiß. Der offizielle Verkaufsstart war am 21. September. Doch Kunden in Deutschland müssen mit Lieferverzögerungen von etwa zwei Wochen rechnen. Mit dieser Bestell-Welle sind die Aktien des Unternehmens in die Höhe geschnellt. Auch wenn kritische Stimmen von fehlenden Revolutionen sprechen, ist der Erfolg der Marke überwältigend. Das neue iPhone ist größer, schlanker und leichter geworden. Am Design selbst hat sich wenig verändert. Das 4-Zoll-Retina-Display hat eine Auflösung 1136 x 640 Pixeln. Wie bereits gewohnt wird es drei Varianten, abhängig vom internen Speicher, geben: 16, 32 und 64 GB. Auch die neue Mobilfunktechnologie LTE wurde verbaut, allerdings aktuell nur im Netz der Telekom verfügbar. Mit iOS6 wurde Siri schlauer, die Gesichtserkennung ist inkludiert und FaceTime ist nun auch über die Mobilfunkverbindung nutzbar. Technisch gesehen keine Revolutionen, aber an den richtigen Stellen nachgebessert. Smartphone mit neuem iOS6, LTE (Hinweise beachten!), 4-Zoll-Retina-Display Preise (UVP): 679 Euro (16 GB), 789 Euro (32 GB), 899 Euro (64 GB) ohne Mobilfunkvertrag


52 FILM

Anzeige

Die 3 Film-Tipps des Monats präsentiert von CineStar

Am Pfahlberg 5 | 39128 Magdeburg Tickets unter www.cinestar.de

Abraham Lincoln: Vampierjäger Als kleiner Junge musste Abraham Lincoln mit ansehen, wie seine Mutter auf entsetzliche Art und Weise von mysteriösen Wesen brutal ermordet wurde. Das hat den Jungen schon früh abgehärtet und ihm auf seinem Weg durch den Krieg schlussendlich zur 16. Präsidentschaft der Vereinigten Staaten von Amerika verholfen. Seit seiner Kindheit schreibt er seine Erlebnisse in einem Tagebuch nieder. Darin offenbart er auch die schockierende Wahrheit, dass seine Mutter von Vampiren getötet wurde. Aus dem einstigen Befreier der Sklaven wird ein geheimer Krieger gegen die Untoten - für das Land, das er führt, und die Menschen, die er liebt - und für sich, um Rache zu nehmen. Genre: Action | Filmstart: 04.10.2012 (Fox)

Mann tut was Mann kann Paul ist mit seinen 42 Jahren überzeugter Single. Während er in einer Affäre mit Kathrin steckt, trifft er die Frau seines Lebens, Iris - die in zwei Wochen schon heiraten will, aber einen anderen! Als ihn Kathrin verlässt, will Paul sich in seine Wohnung zurückziehen und über das Leben nachdenken. Die Rechnung hat er jedoch ohne die Liebesplagen seiner Freunde gemacht. Günther hat sich verliebt, ist aber zu schüchtern, um es der Glücklichen zu sagen, Schamski wurde wegen Weibergeschichten soeben von seiner Frau vor die Tür gesetzt und Bronko weint seit Jahren seiner Verflossenen hinterher. Die drei belagern plötzlich Pauls Wohnung und wollen Rat. Dabei merkt Paul, dass ihm genau die Liebe fehlt, die seine Freunde so dringend suchen. Aber seine Kumpel helfen ihm dabei, seine Traumfrau Iris zu erobern. Genre: Komödie | Filmstart: 11.10.2012 (Warner Bros)

Asterix & Obelix – Im Auftrag Ihrer Majestät Der römische Imperator Julius Cäsar begibt sich auf einen Feldzug nach Britannien. Die Königin der Briten sendet daraufhin ihren Berater Teefax nach Gallien um Hilfe zu holen. Dort lässt man sich nicht lange bitten: Asterix, Obelix und Idefix machen sich mit einem Fass Zaubertrank auf, um den Freunden unter die Arme zu greifen und sich endlich mal wieder eine zünftige Keilerei mit den Römern zu liefern. Der einzige Wehrmutstropfen: Der verwöhnte Neffe von Dorfhäuptling Majestix soll sie begleiten und wird prompt von kriegerischen Normannen entführt. Eine wilde Verfolgungsjagd beginnt. Genre: Komödie | Filmstart: 18.10.2012 (Concorde Filmverleih GmbH) VERLOST

CineStar Magdeburg und port01 verlosen 3x2 Karten für die CineLady-Vorstellung von »Mann tut was Mann kann« am 10.10.2012 um 19:45 Uhr. Klick dich rein! www.port01.com


IT‘s TIME FOR

B WLING

Lemsdorfer Weg 27 · 39112 Magdeburg

EURE RESERVIERUNG UNTER

Tel.: 0391 62 18 110 www.bowlingtreff.com


www.port01.com


www.port01.com

Studio 54 | prinzzclub째 Fotos: Hanna Uhlmann


Foto: Veranstalter

Foto: Veranstalter

56 TICKER

Kontor on Tour

SemesterAnfangsParty

Next Stop: Magdeburg

Die Party zum Semesterstart!

Was vielen von euch wohl höchstens als CD mit dem großen »K« auf der Vorderseite geläufig ist, macht nun auch die Clubs des Landes unsicher. Nächster Stopp: Das Alte Theater in Magdeburg. Es wird sich am 6. Oktober für eine Nacht zum »Kontor Records« Top-Club verwandeln. Anlass ist die Veröffentlichung der »Top of the Clubs Vol. 56« Compilation. An den Reglern stehen für euch die Kontor-DJs Markus Gardeweg und Eric Chace. Und als ob das nicht schon reichen würde, wird das Sputnik Heimattour DJ Team mit DJ Branko Jet und DJ C.H.R.I.S. die beiden unterstützen. Heiße Hits der Saison und jede Menge Partystimmung garantiert! Wollt auch ihr die CD nicht nur in der Stereoanlage sondern auch mal über professionelle Systeme hören, dann solltet ihr diese Nacht nicht verpassen. Ihr kommt im Vorverkauf für 6 Euro plus Vorverkaufsgebühr rein, an der Abendkasse für 8 Euro. Party hard! cm

Mit dem Herbst stellt sich bei den Studenten eine unangenehme Gewissheit ein: Die Uni fängt wieder an. Doch nicht den Kopf hängen lassen, gehen doch gleichzeitig mit den Vorlesungen auch die guten Studentenpartys einher. Solch eine steht auch am 11. Oktober in den Messehallen an. Auf dem großen Floor erwartet euch in diesem Jahr eine Besonderheit: Auf einer riesigen Leinwand werden der Sputnik DJ Krs.Age und Alex Ninow passend zu den Songs aktuelle Musikvideos mixen. Für Partymusik sorgt das DJDuo der Golden Toys. Als Support steht der Magdeburger DJ Minh Young an den Plattentellern. Den dritten Floor wird DJ Parkz mit seinem Black Sound zum Beben bringen. Euren Durst könnt ihr mit studentenfreundlichen (da preisgünstigen) Getränken stillen. Eintrittskarten für 4 Euro gibt es im Vorverkauf ab den 1. Oktober in der Uniund FH-Mensa, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.semester-party.de. cm

Kontor Records Club Tour Altes Theater 6. Oktober | 22 Uhr VERLOST

Wir verlosen online: 2x2 Gästelistenplätze Klick dich rein! www.port01.com

SemesterAnfangsParty Messehallen Magdeburg 11. Oktober 2012 | 21 Uhr VERLOST

Wir verlosen online: 2x2 Gästelistenplätze Klick dich rein! www.port01.com


Foto: Veranstalter

TICKER 57

Comedy - Wochenende Ingo Appelt im City Carré Das City Carré möchte euch mit Comedy vom Feinsten begeistern. Damit auch jeder Humor angesprochen wird, wurden gleich sieben Komiker eingeladen. Am Freitagabend ist die Comedy-Lounge der Festung Mark zu Gast. Vicki Vomit präsentiert ab 20 Uhr seine berühmte Show. Dieses Mal sind Archie Clapp, der trashige Anarcho-Zauber-Artistik-Stand Up-Comedy macht, der Flotte Totte, den vor allem seine Schlagfertigkeit auszeichnet sowie HackiGinda zu Gast, der mit pikantem Minimalismus überzeugt. Der Hauptakt tritt am Samstag 20.30 Uhr auf und heißt Ingo Appelt. Er avancierte mit seinem zum Teil sehr derben Humor zum Star der deutschen ComedySzene. Zuvor, von 16 bis 18 Uhr, treten Emmi und Herr Willnowsky auf. Beide präsentieren schräge Lieder, schrille Sketche und schlimme Witze. Den Anfang am fröhlichen Comedy-Samstag macht Jilet Ayse, eine pöbelnde, 18 Jahre alte Ghettobraut, die ihre Wut über das ehrlose Deutschland auf YouTube auskotzt. Der Eintritt ist kostenlos. cm Comedy-Wochenende City Carré 12. Oktober und 13. Oktober | 20 Uhr / 15.30 Uhr


Foto: Veranstalter

Foto: Veranstalter

58 TICKER

Alles Auf 3

Ibiza - House Clubbing

Chillkröte B-Day Party

Die Partyinsel kommt nach MD

Bereits drei Jahre gibt es das Restaurant Chillkröte. Das ist Grund genug, zu feiern. Frei nach dem Motto »Alles auf 3« erwarten euch am 13. Oktober auf 3 Floors House, Elektro, Charts, Black Classics, Black Charts, Live Musik und Karaoke. Doch die Party ist gleichzeitig eine Mottoparty. »Alles auf 3« bedeutet in diesem Falle 3 Kleidungsstücke. Wie auch immer ihr euch stylt, mehr als 3 Kleidungsstücke sind nicht erlaubt. Jedes Stück zählt und Schuhe sind Pflicht, gelten aber als 1 Kleidungsstück. Bei den Damen wird ein Auge zugedrückt und deren Schuhe nicht mitgezählt. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 10 Euro inkl. einem 5 Euro-Getränkegutschein beim Einhalten des Mottos (zuzügl. Vvk-Gebühr), an der Abendkasse kommt ihr auch für 10 Euro bei 3 Kleidungsstücken rein, allerdings ohne Gutschein. Wer mehr anhaben möchte, zahlt 15 Euro. Das dürfte doch Anreiz genug sein, sich dem Motto anzupassen ;). cm

Einen Hauch Sommer in die grauen Herbsttage mitnehmen – das könnt ihr auch noch im Oktober. Kalendarisch ist der Sommer zwar bereits vorbei, die Erinnerungen an den Urlaub und all die schönen Partys am Strand und in den Clubs der Urlaubsinseln sollen jedoch noch nicht ganz verblassen. Damit ihr eure Urlaubserlebnisse nicht so schnell vergesst, kommen die Ibiza-DJs und Dancer zu euch nach Magdeburg. Am 13. Oktober machen sie im Alten Theater Station und feiern mit euch noch einmal so ausgelassen den Sommer 2012 – mit Sommerhits und den feinsten Sounds in House, Black und Elektro. Schafft euch eure eigene Partyinsel und entflieht den kommenden grauen Tagen. Erinnert euch an den schönsten Moment dieses Sommers - mit einem Cocktail in der Hand. Zieht noch einmal eure Lieblings-Sommeroutfits an und dann rein ins Getümmel - möge der Sommer doch niemals vergehen. Der Eintritt kostet an der Abendkasse 7 Euro. cm

Chillkröte B-Day Mottoparty Festung Mark 13. Oktober | 22 Uhr VERLOST

Wir verlosen online: 2x2 Gästelistenplätze Klick dich rein! www.port01.com

Ibiza - House Clubbing Altes Theater 13. Oktober | 22 Uhr VERLOST

Wir verlosen online: 2x2 Gästelistenplätze Klick dich rein! www.port01.com


Foto: Jana Kloos

Foto: Veranstalter

TICKER 59

Festungsnacht

Kraftklub

Zum Semesterstart

Zu Gast in der Stadthalle

Die ersten Tage vom neuen Semester habt ihr bereits überstanden. Grund genug, den Kopf mal wieder frei zu bekommen und feiern zu gehen. Das könnt ihr zum Beispiel am 17. Oktober in der Festung Mark. Aufgelegt werden Mainstream-Rhythmen, Alternative Rock & Indie, Minimal House & Electro, Hits der 80er und 90er. Wer dabei ins Schwitzen gerät, kann sich mit einer Herbstbowle für 2,50 Euro abkühlen. Live Act des Abends ist die Band Kyuchu. Das Männertrio aus Rostock hat sich beim Vita Cola Contest gegen 41 Bands durchgesetzt und kann sich nun auf einen Videodreh und eine professionelle Tour durch den Osten Deutschlands freuen. Kyuchu spielen euch live modernen Rock mit einem Hauch Alternative und verfeinert mit einer Prise Poppunk. Der Vorverkauf startet rechtzeitig auf dem Campus. Für 4 Euro (zzgl. Gebühr) könnt ihr euch dann Karten besorgen. An der Abendkasse kostet der Eintritt 6 Euro, für Studenten 5 Euro. cm

Kraftklub- die Durchstarter aus Chemnitz sind mittlerweile weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Felix, Karl, Till, Steffen und Max haben sich inzwischen zum Sprachrohr einer ganzen Generation gemausert. Und das innerhalb von nicht einmal zwei Jahren, denn die Band gründete sich erst im Januar 2010. Trotzdem haben die fünf Musiker schon den New Music Award abgeräumt und waren bereits mit Casper, Fettes Brot und den Beatsteaks auf Tour. Im letzten Jahr waren sie auch auf mehreren Festivals zu Gast. Ihr neues Album »Mit K« sorgt für Furore, Songs wie »Ich will nicht nach Berlin«, »Songs für Liam« und »Kein Liebeslied« laufen im Radio hoch und runter. Wenn auch ihr die Chemnitzer gern einmal live sehen und erleben möchtet, dann solltet ihr den 20. Oktober im Kalender anstreichen. Ab 20 Uhr werden Kraftklub in der Stadthalle dann ihr Bestes für euch geben. Der Einlass startet bereits ab 18.30 Uhr. cm

Festungsnacht Festung Mark 17. Oktober | 22 Uhr VERLOST

Wir verlosen online: 2x2 Gästelistenplätze Klick dich rein! www.port01.com

Kraftklub Stadthalle Magdeburg 20. Oktober | Einlass: 18.30 Uhr VERLOST

Wir verlosen online: 2x2 Gästelistenplätze Klick dich rein! www.port01.com


Foto: Marc Eich

Foto: Christoph Ebeling

60 TICKER

Halloween-Party

Bad Taste Party

Nacht der Schönen & Schrecklichen

Dresscode: worst!

Die Nächte werden wieder dunkler und manch ein Gemüt damit auch finsterer. Doch das ist gut so! Zumindest an jenem Tag im Jahr, an dem es sich zu Erschrecken und Gruseln heißt. Was in den 1990er Jahren aus Amerika herüberschwappte, erfreut sich mittlerweile auch größter Beliebtheit bei uns. »Süßes sonst gibt´s Saures« könnt ihr lauthals am 25. Oktober zur schaurigen Partynacht in der Festung Mark verkünden. Die Gewölbe der Festung bieten einen idealen Schauplatz für euch Monster, Hexen und Zombies. Werft auf dem Dancefloor des großen Geistersaals die Beine in die Luft und trefft Gleichgesinnte im schaurigen Gespensterwald. Wenn die Kehle von dem vielen Zauberformel-Aufsagen staubig geworden ist, gibt es frisch gebraute Abhilfe durch süße Elixiere und Zaubertränke an den Bars. Durch den Eingang schreiten dürft ihr für 4,50 Euro im Vorverkauf (plus Gebühr), 7 bzw. ermäßigt 6 Euro an der Abendkasse. cm

Bunt, bunter, Bad Taste. Diese Party müsst ihr erlebt haben! Hier könnt ihr eure hässlichsten Outfits aus der Dunkelheit des Kleiderschrankes befreien und dazu ausgelassen feiern, ohne darauf zu achten, dass alles an der richtigen Stelle sitzt. Was in anderen Teilen Deutschlands schon längst Kult ist, macht am 26. Oktober mal wieder Station in der Festung Mark und lädt zur freakigsten Party ein, die du je erlebt hast. Auf zwei Floors werden euch mehrere DJs das »Beste« der Partymusik bieten. Imbissbude aka. DJ Imbiss & Stullen Andi aka. DJ Marge, Fantastic Flow aka. DJ Invain und DJ G-Rock bieten euch von Bravo Hits über 90er Jahre-Musik bis hin zum Schlager alle Songs des schlechten Geschmacks. Aber auch Electro, Hip Hop und NuRave sind mit am Start. Der Dresscode ist wie immer: Worst! Karten könnt ihr unter http://www.badtasteparty.eu reservieren oder für 7 Euro an der Abendkasse kaufen. cm

Halloweenparty FestungMark 25. Oktober | 21 Uhr VERLOST

Wir verlosen online: 2x2 Gästelistenplätze Klick dich rein! www.port01.com

Bad Taste Party FestungMark 26. Oktober | 22 Uhr VERLOST

Wir verlosen online: 2x2 Gästelistenplätze Klick dich rein! www.port01.com


TICKER 61

Foto: Marcel Kärsten

PORTRAIT - HOCHZEIT - BABY´s FAMILIE - SCHWANGEREN - BEAUTY AKT - EROTIK - FASHION

Saturday Night Club Beats und Bussis für alle ab 25 Der Saturday Night Club startet in die nächste Runde. Am 27. Oktober öffnen sich wieder die Pforten des Disco-Turms am Spaßbad Nautica zur gewohnten Zeit für die beliebte Partyreihe: Ab 22 Uhr können alle partywütigen Magdeburger hier feiern, flirten und sich fallen lassen. Unter dem Saturday Night Club-Motto »Party, Beats & Cocktails für Leute ab 25« können alle Ü25-iger im Glanz der Discokugeln auf zwei Floors tanzen. Das Team mit DJ Stevie T. und DJ Acki wird musikalisch-stilsicher ihren Senf dazu geben. Wer früh da ist, kann nicht nur länger Party machen, sondern auch sparen: Bei der Saturday Night Club-Hour von 22 bis 23 Uhr mixt euch das Barteam vom M2 zwei leckere Cocktails zum Preis von einem. Sparen können auch diejenigen, die die Karten im Vorverkauf holen. Für 7 Euro kommt ihr günstig und dank separatem Eingang auch schneller in den Club. cm Saturday Night Club Disco-Turm am Spaßbad Nautica 27. Oktober | 22 Uhr VERLOST

Wir verlosen online: 2x2 Gästelistenplätze Klick dich rein! www.port01.com

www.galeriefotograf.de


Foto: Veranstater

Foto: Veranstalter

62 TICKER

Elbeclubsounds

La Onda Fight Night

New Born

Faust gegen Faust

Ein halbes Jahr musstet ihr warten, bevor ihr nun wieder zu den Elbeclubsounds abfeiern könnt. Noch bis zum Ende des Monats müsst ihr euch gedulden, aber am 30. Oktober ist es dann wieder soweit: Das Alte Theater öffnet erneut seine Tore für eine abwechslungsreiche Partynacht. Freut euch auf Woody van Eyden, der sonst die Menge der Mayday anheizt. Der Holländer wird aber auch in Magdeburg die Herzen der Technojünger erobern. Nach einem Jahr Babypause ist für euch auch Fengari am Start. Unterstützung für beide Acts liefert Super Baby aus Berlin, als DJ Clayde hat er schon den LMC Köthen zum Brodeln gebracht. Dazu gesellen sich außerdem Tammy Morris, Fats Jerry, Sunshine und Forrest Funk, die mit ihren individuellen Sets sicher auch euren Geschmack treffen werden. Die Party startet 22 Uhr. Tickets gibt es für 8 Euro plus Gebühr im Vorverkauf; für 10 Euro an der Abendkasse. cm

Am 4. November findet in der Magdeburger Hermann-Gieseler-Halle die nächste La Onda-Fight Night statt. Seid dabei, wenn durchtrainierte Körper ihre Stärke messen und um einen Sieg kämpfen. Im Hauptkampf des Abends treten die Boxer um den Weltmeistertitel im Halbschwergewicht an. Den Kern der Show bildet das große Turnier bis 85 Kilo um den Europameistertitel. In den Ring steigen Tommi Schubert, Hozan Hawree Mohamed, Mario Schulze, Kenneth Sussana, Neil Natasadu, Ryan van Arken, Enrico Rogge, Mathias Gäbler, Max Baumert, Mikail Bajramov, Jerry Otto und Vladimir Tok. Wer La Onda-Mastermind Sascha Poppendieck anfeuern möchte, sollte diesen Tag nicht verpassen. Er könnte nach eigenen Aussagen zum letzten Mal in den Ring steigen. An diesem Abend übrigens gegen Miles Simson. Im Rahmenprogramm treten auch die »Jungen Wilden« an. Abgerundet wird der Abend mit einem Showprogramm. cm

Elbeclubsounds Altes Theater 30. Oktober | 22 Uhr VERLOST

Wir verlosen online: 2x2 Gästelistenplätze Klick dich rein! www.port01.com

La Onda Fight Night Hermann-Gieseler-Sporthalle 04. November | 16 Uhr VERLOST

Wir verlosen online: 2x2 Ringplätze Klick dich rein! www.port01.com


64 MUSIK

Sonja Fritzsche: Vocal Christian Völkers: Bass Sascha Blume: Guitar Max Nehrig: Drums

Sonjas Cosmos Musik im Herzen Wenn man als Musikerin im Alter von sechzehn schon zehn Jahre musikalische Erfahrungen vorweisen kann, spricht dies wahrlich für viel Ehrgeiz und Leidenschaft. All das vereint Sonja Fritzsche in ihrer Musik. Seit ihrem sechsten Lebensjahr übt sie sich im Musizieren und tänzelt mit Leichtigkeit durch die musikalische Welt. Seit fünf Jahren schreibt sie ihre Songs sogar selbst und sammelte seit dem viele Erfahrungen und Eindrücke durch Konzerte, Contests und verschiedene und abwechslungsreiche Projekte. »Ich schrieb Liebeslieder, weil ich keine Ahnung hatte, worüber ich schreiben soll. Langsam verstehe ich auch den Sinn hinter den Texten und schreibe über alles, was mich bewegt und beschäftigt«, gibt die junge Musikerin mit einem breiten Grinsen zu verstehen. Sobald Sonja über ihre Musik redet, fängt sie an zu strahlen. Kein Wunder also, dass sie so oft es geht ihre Songs zum Besten gibt. In ihren Texten geht es mittlerweile wirklich nicht mehr nur um Liebe, sondern auch um Freundschaft, Gefühle und das Leben allgemein. Mit großem Enthusiasmus und viel Leidenschaft gewann sie eine große Fangemeinde und

auch zahlreiche Preise. Zu ihren größten Erfolgen gehören z.B. das Finale der SWM MusiCids, der 2. Platz im Landesfinale der Local Heroes inklusive der Auszeichnung als »Beste Sängerin«, ein Auftritt auf der Hauptbühne von Europas größter Jugendmesse der YOU (unter anderem mit Samy Deluxe, Die Atzen, Prinz Pi uvm.) in Berlin und zahlreiche Konzerte (mit z.B. Fabian Buch, Annemarie Eilfeld). Um ihren Songs auf der Bühne noch mehr Ausdruck zu verleihen, hat sich Sonja im letzten Jahr Verstärkung geholt. Benannt nach der beliebten Kinderserie Cosmo und Wanda nannte sie ihre neue Band Sonjas Cosmos. Seit einigen Monaten arbeitet die vierköpfige Formation fieberhaft an der Erstellung ihres ersten eigenen Albums. »Unser Ziel ist es, den Leuten den Spaß zu vermitteln, den wir selbst bei unseren Auftritten haben.« Ein einfaches Erfolgsrezept, das sichtbar seine Früchte trägt. anl Mehr Infos unter: www.sonjascosmos.de.vu www.facebook.com/sonjascosmos

Foto: Malte Schmidt

Besetzung


www.port01.com

www.port01.com

Gay & Glitter | Boys´n`Beats Fotos: Andras Schondorf


Foto: Fotolia | Laurent Hamels

66 KOLUMNE

Es war einmal… ist der Anfang vieler Märchen, die Mutti oder Oma uns als Kind vor dem ins Bett gehen vorgelesen haben. Doch hinter diesen drei kleinen magischen Worten steckt meist mehr als nur eine Gute-Nacht-Geschichte in einem Kinderbuch. Es ist die Vorbereitung auf das Leben, das auf uns wartet. Schnell sind das Rotkäppchen, der gestiefelte Kater und Co. vergessen, wenn es heißt: Achtung hier, Regeln da! Allerdings kann ich mich nicht daran erinnern, dass man mir in einem Märchen abends erklärt hat, wie ich mich als gleichgeschlechtlich liebender Mann im Leben verhalten soll. Was mich auf die Idee bringt, eine kleine schwule Kindergeschichte zu schreiben. Also legt Euch hin und deckt Euch zu. Es war einmal…

Eine wahre Geschichte …ein kleiner Junge, nennen wir ihn Tim, in einer großen Stadt an einem breiten Fluss. Er wuchs liebevoll mit seinen Geschwistern bei seinen Eltern auf. Irgendwann merkten allerdings Mama und Papa, dass etwas mit dem kleinen Tim nicht stimmt. Er spielte lieber mit Puppen und fand es toll, sich schminken zu lassen. Aber seine Eltern liebten ihn dennoch. Als er heranwuchs, wurde ihm klar, dass er anders war als die Jungs in seinem Alter, er war schwul. Anfangs hatte er

Angst vor der Zukunft. Aber er entdeckte schnell, dass es nicht schlimm ist, »anders« zu sein und er genoss sein junges Leben in vollen Zügen, mit allen Hochs und Tiefs, mit Freude und Kummer. Er traf auf Menschen, die ihn mochten und liebten, so wie er war. Ebenso gab es allerdings auch Personen, die ihm Steine in den Weg legten, weil er mit einer gewissen Leichtigkeit sein Leben lebte. Tim störte es nicht, dass er anders, eben schwul war. Er tat viel Gutes, indem er anderen jungen Menschen half, die anders waren, in das neue unbekannte Leben zu starten.

Gute Nacht Na hast du den kleinen Jungen in der Geschichte wiedererkannt? Vielleicht bist es ja genau du? Ganz andere märchenhafte Wesen trefft ihr übrigens am Samstag, den 27. Oktober im Boys´n`Beats. Dann feiern die Fabelwesen »Happy Halloween«! Vielleicht kommt der kleine Junge Tim auch und tanzt mit der Hexe und anderen Figuren aus dem Märchenland. Denn am Ende steht immer geschrieben: Und wenn er nicht gestorben ist, so lebt er noch heute. Gute Nacht! Euer Micha!


2 JEDE KALENDER 68 WOCHE

Essen & Trinken Jeden Montag FRÜHSTÜCK & KUCHENBUFFET 9 & 15 Uhr | Le Frog Stadthalle: 59

MITTAGSANGEBOTE ab 11 Uhr im Leo‘s, Schnizz, Mausefalle, Chicago‘s Restaurant | ab 11:30 Uhr im Sushi Freunde Stadtfeld, Da Capo, Grüzi, Maritim Hotel

BECK‘S NIGHT 17:30 Uhr| U. S. Play Krähenstieg: 8, 9, 94

WEIN- & SEKTTAG 18 Uhr | Markant Hasselbachpl.: 2, 5, 9, 10, 92

BIERTAG 18 Uhr | Unitheke Universität: 1, 8, 9, 10, 94

BIERTAG 18 Uhr | Hyde Hasselbachpl.: 2, 5, 9, 10, 92

CAFÉ DEL MAR NIGHT 19 Uhr | Café Flair Alter Markt: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

ROCK KNEIPE 19 Uhr | Flowerpower Hasselbachpl.: 2, 5, 9, 10, 92

OPEN DECKS & SHISHA NIGHT 20 Uhr | Dom Sikara Hasselbachpl.: 3, 8, 91, 93

Jeden Dienstag FRÜHSTÜCK & KUCHENBUFFET 9 & 15 Uhr | Le Frog Stadthalle: 59

MITTAGSANGEBOTE

BEHIND SIKARA & BIERTAG 21 Uhr | Dom Sikara Hasselbachpl.: 3, 8, 91, 93

JAM-SESSION 21 Uhr | Jakelwood Hasselbachpl.: 3, 8, 91, 93

Jeden Mittwoch

ab 11 Uhr im Leo‘s, Schnizz, Mausefalle, Chicago‘s Restaurant | ab 11:30 Uhr im Sushi Freunde Stadtfeld, Da Capo, Grüzi, Maritim Hotel

FRÜHSTÜCK & KUCHENBUFFET

HAPPY HOUR & LIVEMUSIK

MITTAGSANGEBOTE

17:30 & 21:30 Uhr| Maritim Hotel Verkehrsbetriebe: 3, 8, 91, 93

ab 11 Uhr im Leo‘s, Schnizz, Mausefalle, Chicago‘s Restaurant | ab 11:30 Uhr im Sushi Freunde Stadtfeld, Da Capo, Grüzi, Maritim Hotel

AFTER WORK LUNCH 17:30 Uhr | Restaurant Die Kirche Kalenberger Straße: 56

TEQUILA SUNRISE NIGHT 17:30 Uhr| U. S. Play Krähenstieg: 8, 9, 94

ALL YOU CAN EAT 18 Uhr | Asia Lounge Hasselbachplatz: 3, 8, 91, 93

SCHNITZEL ABEND 18 Uhr | Leo‘s Schlemmerbistro Alter Markt: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

COCKTAILABEND 18 Uhr | Markant Hasselbachpl.: 2, 5, 9, 10, 92

COCKTAILABEND 18 Uhr | Mausefalle Hasselbachpl.: 2, 5, 9, 10, 92

FLASCHENKINDERTAG

9 & 15 Uhr | Le Frog Stadthalle: 59

HAPPY HOUR & LIVEMUSIK 17:30 & 21:30 Uhr| Maritim Hotel Verkehrsbetriebe: 3, 8, 91, 93

CUBA LIBRE FEAT. CAIPI-NIGHT 17:30 Uhr | U.S. Play Krähenstieg: 8, 9, 94

GRILLABEND 18 Uhr | Restaurant Elbdampfer Stadthalle: 59

PIZZATAG 18 Uhr | Unitheke Universität: 1, 8, 9, 10, 94

BIERTAG 18 Uhr | Markant Hasselbachpl.: 2, 5, 9, 10, 92

HAPPY HOUR - 7 TO 11 (P.M.)

18 Uhr | Hyde Hasselbachpl.: 2, 5, 9, 10, 92

19 Uhr | Diapason Haeckelstr./Museum: 3, 8, 91, 93

MUSIK BINGO

STUDI PARTY MIT DARTSPEZIAL

19 Uhr | Flowerpower Hasselbachpl.: 2, 5, 9, 10, 92

19 Uhr | Flowerpower Hasselbachpl.: 2, 5, 9, 10, 92


KALENDER JEDE WOCHE 693 COCKTAILNIGHT

COCKTAIL HAPPY HOUR

SHOOTERNIGHT

20 Uhr | Dom Sikara Hasselbachpl.: 3, 8, 91, 93

20 Uhr | Cocktailbar One! Verkehrsbetriebe: 3, 8, 91, 93

19 Uhr | Bowlingtreff Eiskellerpl.: 1, 10, 54, 91, 96

COCKTAIL-ABEND

LONGDRINKNIGHT

SIKARA RIFFS

19 Uhr | Twenty Bowling Bahr Baumarkt: 54; Reform (Pallasweg): 93

20 Uhr | Dom Sikara Hasselbachpl.: 3, 8, 91, 93

21 Uhr | Dom Sikara Hasselbachpl.: 3, 8, 91, 93

COCKTAIL HAPPY HOUR

LOUNGE ABEND 21 Uhr | Boys n Beats Liebknechtstr.: 1, 5, 96

Jeden Sonntag

19 Uhr | Bowlingtreff Eiskellerpl.: 1, 10, 54, 91, 96

GROSSE QUIZ-NACHT 21:30 Uhr | Hyde Hasselbachpl.: 2, 5, 9, 10, 92

Jeden Donnerstag FRÜHSTÜCK & KUCHENBUFFET 9 & 15 Uhr | Le Frog Stadthalle: 59

MITTAGSANGEBOTE ab 11 Uhr im Leo‘s, Schnizz, Mausefalle, Chicago‘s Restaurant | ab 11:30 Uhr im Sushi Freunde Stadtfeld, Da Capo, Grüzi, Maritim Hotel

BURGER DAY 5,55 11 Uhr| U. S. Play Krähenstieg: 8, 9, 94

HAPPY HOUR & LIVEMUSIK 17:30 & 21:30 Uhr| Maritim Hotel Verkehrsbetriebe: 3, 8, 91, 93

SCHNITZEL ABEND 18 Uhr | Leo‘s Schlemmerbistro Alter Markt: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

COCKTAILABEND 18 Uhr | Markant Hasselbachpl.: 2, 5, 9, 10, 92

LADIES NIGHT 18 Uhr | Hyde Hasselbachpl.: 2, 5, 9, 10, 92

Jeden Freitag FRÜHSTÜCK & KUCHENBUFFET 9 & 15 Uhr | Le Frog Stadthalle: 59

MITTAGSANGEBOTE ab 11 Uhr im Leo‘s, Schnizz, Mausefalle, Chicago‘s Restaurant | ab 11:30 Uhr im Sushi Freunde Stadtfeld, Da Capo, Grüzi, Maritim Hotel

COCKTAIL HAPPY HOUR 19 Uhr | Bowlingtreff Eiskellerpl.: 1, 10, 54, 91, 96

WEEKEND-LOUNGE 20 Uhr | Cocktailbar One! Verkehrsbetriebe: 3, 8, 91, 93

PSYCHEDELIC SIKARA 20 Uhr | Dom Sikara Hasselbachpl.: 3, 8, 91, 93

Jeden Samstag BRUNCH 10 Uhr| Le Frog Stadthalle: 59

MITTAGSANGEBOTE ab 11 Uhr im Leo‘s | ab 11:30 Uhr im Sushi Freunde Stadtfeld, Grüzi

FRÜHSTÜCK MIT FLOSSEN & FAMILIENBUFFET 6:30 & 12 Uhr | Restaurant Sinfonie Verkehrsbetriebe: 3, 8, 91, 93

SONNTAGSBRUNCHES ab 9 Uhr in der Mausefalle, Alex ab 10 Uhr in der »Kirche«, Le Frog, Daniel‘s, Espressokartell, Mückenwirt | ab 11 Uhr im Roncalli-Haus | ab 11 Uhr im L~BE

FRÜHSTÜCK & CAFÉ DEL MAR 10 & 19 Uhr | Café Flair Alter Markt: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

MITTAGSANGEBOTE ab 11 Uhr in Chicago‘s Restaurant | ab 11:30 Uhr im Sushi Freunde Stadtfeld | ab 12 Uhr im Grüzi

WINGS ALL YOU CAN EAT 11:00 Uhr| U. S. Play Krähenstieg: 8, 9, 94

ALL YOU CAN EAT 18 Uhr | Asia Lounge Hasselbachplatz: 3, 8, 91, 93

SUNDAY JAM 19 Uhr | Flowerpower Hasselbachpl.: 2, 5, 9, 10, 92

CHILLING ZONE & SPIELEABEND 20 Uhr | Dom Sikara Hasselbachpl.: 3, 8, 91, 93


4 JEDE KALENDER 70 WOCHE

Party & Sport Jeden Montag BILLARD- & BOWLINGAKTIONEN ab 10 Uhr | U. S. Play Billard- & Tischtennis-Flat, Route 99 Krähenstieg: 8, 9, 94

Jeden Donnerstag BOWLINGAKTIONEN ab 10 Uhr | U. S. Play Billard- & Tischtennis-Flat, 3für 2 Krähenstieg: 8, 9, 94

RABATTAKTION

KARAOKENIGHT 20 Uhr | Diapason Haeckelstr./Museum: 3, 8, 91, 93

Jeden Samstag BILLARD- & BOWLINGAKTIONEN 10 & 20 Uhr | U. S. Play 10 - 14 Uhr: 3 für 2 | ab 20 Uhr: Cosmic Bowling Krähenstieg: 8, 9, 94

KARAOKESHOW

50% Rabatt für Schüler, Studenten und Abiturienten 15 Uhr | Bowling Treff Eiskellerpl.: 1, 10, 54, 91, 96

21 Uhr | Cocktailbar One! Verkehrsbetriebe: 3, 91, 93

SALSA-RYTHMEN

Jeden Dienstag

18 Uhr | Mausefalle Hasselbachpl.: 2, 5, 9, 10, 92

BOWLINGAKTIONEN

DONNERSTANZ

ab 10 Uhr | U. S. Play Billard- & Tischtennis-Flat, 3 für 2 Krähenstieg: 8, 9, 94

19 Uhr | Flowerpower Hasselbachpl.: 2, 5, 9, 10, 9

SALSAKURS

19 & 21 Uhr | Feuerwache Ambrosiuspl.: 1, 10, 54, 91, 96

21 Uhr | Twenty Bowling Center Bahr Baumarkt: 54; Reform (Pallasweg): 93

SALSA-TIME

DISCO

22 Uhr | Baracke Universität: 8, 9, 10, 94

20 Uhr | Diapason Haeckelstr./Museum: 3, 8, 91, 93

23 Uhr | Baracke Universität: 8, 9, 10, 94

Jeden Mittwoch

Jeden Freitag

BILLARD- & BOWLINGAKTIONEN

BILLARD- & BOWLINGAKTIONEN

ab 10 Uhr | U. S. Play Billard- & Tischtennis-Flat, 3 für 2 Krähenstieg: 8, 9, 94

ab 10 & 20 Uhr | U. S. Play 10 - 14 Uhr: 3 für 2 | ab 20 Uhr: Cosmic Bowling Krähenstieg: 8, 9, 94

20 Uhr | Cocktailbar One! Verkehrsbetriebe: 3, 91, 93

OLDIE-DISCO

RABATTAKTION

TANGOÜBUNGSSTUNDE

50% Rabatt für Schüler, Studenten und Abiturienten 15 Uhr | Bowling Treff Eiskellerpl.: 1, 10, 54, 91, 96

RABATTAKTION

KARAOKE-PARTY

15 Uhr | Flowerpower Hasselbachpl.: 2, 5, 9, 10, 92

21 Uhr | Boys n Beats Liebknechtstr.: 1, 5, 96

18 Uhr | Bowling Treff Eiskellerpl.: 1, 10, 54, 91, 96

QUERBEAT

ROCKLADEN MD 19 Uhr | Flowerpower Hasselbachpl.: 2, 5, 9, 10, 92

KARAOKENIGHT 20 Uhr | Diapason Haeckelstr./Mus.: 3, 8, 91, 93

STARLIGHT BOWLING

Jeden Sonntag BILLARD- & BOWLINGAKTIONEN 10 & 18 Uhr | U. S. Play Krähenstieg: 8, 9, 94 ab 10 Uhr: Billard- & Tischtennis-Flat, 3 für 2

KARAOKESHOW 21 Uhr | Cocktailbar One! Verkehrsbetriebe: 3, 91, 93


KALENDER JEDE WOCHE 715

Kultur & Bildung Jeden Montag STADTRUNDFAHRTEN 10, 11, 12 & 14 Uhr 10 Uhr: zu Lande und zu Wasser |10 & 12 Uhr: Doppeldeckerbus (1h), Start: Busparktasche Jakobstraße | 11 Uhr: Stadtrundgang, Start: TouristInfo | 14 Uhr: mit Domführung, Doppeldeckerbus (2h), Start: Busparktasche Jakobstraße

LANDESAUSSTELLUNG: OTTO DER GROSSE UND DAS RÖMISCHE REICH 10 Uhr | Kulturhist. Museum Haeckelstr./Museum: 3, 8, 91, 93

KERAMIKKURS 17 Uhr | Feuerwache Ambrosiuspl.: 1, 10, 54, 91, 96

Jeden Di. bis Fr. STADTRUNDFAHRTEN 10, 11, 12 & 14 Uhr 10 Uhr: zu Lande und zu Wasser |10 & 12 Uhr: Doppeldeckerbus (1h), Start: Busparktasche Jakobstraße | 11 Uhr: Stadtrundgang, Start: TouristInfo | 14 Uhr: mit Domführung, Doppeldeckerbus (2h), Start: Busparktasche Jakobstraße

LANDESAUSSTELLUNG: OTTO DER GROSSE UND DAS RÖMISCHE REICH 10 Uhr | Kulturhist. Museum Haeckelstr./Museum: 3, 8, 91, 93

AUSSTELLUNGEN IM KUNSTMUSEUM

Voilà (bis 21. 10.), Heute.Malerei (ab 16. 10.) 10 Uhr | Kunstmuseum Leiterstraße: 2, 5, 9, 10, 92

GESCHICHTS-AUSSTELLUNG 10 Uhr | Jahrtausendturm Elbauenpark/ Messegelände: 5, 6, 95

MAGDEBURG, DIE STADT AM FLUSS 10 Uhr | Lukasklause Askanischer Platz: 5

Jeden Samstag STADTRUNDFAHRTEN 10, 11, 12, 14 & 18 Uhr 10 & 12 Uhr: zu Lande und zu Wasser, Doppeldeckerbus (1h) Start: Busparktasche Jakobstraße| 11 Uhr: Stadtrundgang, Start: Tourist-Info | 14 Uhr: mit Domführung, Doppeldeckerbus (2h), Start: Busparktasche Jakobstraße, 18 Uhr: Abendlicher Stadtrundgang, Start: Faunbrunnen

LANDESAUSSTELLUNG: OTTO DER GROSSE UND DAS RÖMISCHE REICH 10 Uhr | Kulturhist. Museum Haeckelstr./Museum: 3, 8, 91, 93

AUSSTELLUNGEN IM KUNSTMUSEUM

Voilà (bis 21. 10.), Heute.Malerei (ab 16. 10.) 10 Uhr | Kunstmuseum Leiterstraße: 2, 5, 9, 10, 92

GESCHICHTS-AUSSTELLUNG 10 Uhr | Jahrtausendturm Elbauenpark /Messegelände: 5, 6, 95

MAGDEBURG, DIE STADT AM FLUSS 10 Uhr | Lukasklause Askanischer Platz: 5

Jeden Sonntag STADTRUNDFAHRTEN 10, 11, 12 &14 Uhr 10 Uhr: zu Lande und zu Wasser |10 & 12 Uhr: Doppeldeckerbus (1h), Start: Busparktasche Jakobstraße | 11 Uhr: Stadtrundgang, Start: TouristInfo | 14 Uhr: mit Domführung, Doppeldeckerbus (2h), Start: Busparktasche Jakobstraße

LANDESAUSSTELLUNG: OTTO DER GROSSE UND DAS RÖMISCHE REICH 10 Uhr | Kulturhist. Museum Haeckelstr./Museum: 3, 8, 91, 93

GESCHICHTS-AUSSTELLUNG 10 Uhr | Jahrtausendturm Elbauenpark/ Messegelände: 5, 6, 95

AUSSTELLUNGEN IM KUNSTMUSEUM

Voilà (bis 21. 10.), Heute.Malerei (ab 16. 10.) 10 Uhr | Kunstmuseum Leiterstraße: 2, 5, 9, 10, 92

MAGDEBURG, DIE STADT AM FLUSS 10 Uhr | Lukasklause Askanischer Platz: 5


72 6 KALENDER

Montag, 01.10. KOCHEN MIT DEN KÜCHENMEISTERN 16 Uhr | Maritim Verkehrsbetriebe: 3, 8, 91, 93

KULTURZENTRUM MORITZHOF

18.15 Uhr Parda, 19 Uhr König der Spione - John le Carré, 20.15 Uhr Late Bloomers 18:15 Uhr | Moritzhof Nicolaipl.: 1, 8, 9, 10, 94

BUNDESSTART: MADAGASKAR 3 2D + 3D 15 Uhr | CineStar Magdeburg Krähenstieg: 8, 9, 94

Late night

SpeciaL Heute bis 24 uHr

BLUE MONDAY

mit DJ Paolo 19 Uhr | Le Frog Stadthalle: 59

ABGRILLEN MIT LIVE-MUSIK

Dienstag, 02.10. KULTURZENTRUM MORITZHOF

10.30 Uhr Kinderwagenkino: Late Bloomers, 18.15 Uhr Late Bloomers, 19 Uhr Eames: The Architect And The Painter, 20.15 Uhr Parada 10:30 Uhr | Moritzhof Nicolaipl.: 1, 8, 9, 10, 94

16 Uhr | Restaurant »Die Kirche« Kalenberger Straße: 56

MÜCKENWIRT - OKTOBERFEST 17 Uhr | Mückenwirt Thiemstraße: 2, 8, 92

OKTOBERFEST 17 Uhr | Wasserburg zu Gommern Buslinie: 701

LIVE: LACRIMOSA 19 Uhr | Factory Wasserwerk: 2, 54, 92

KABARETT: ALLEIN ZU DRITT 19:30 Uhr | ...nach Hengstmanns Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

COMEDY LOUNGE

mit Markus Krebs, Matthias Matuschik & Götz Frittrang 19:30 Uhr | Festung Mark Listemannstraße: 2, 5; Pfälzer Straße: 93

DU HAST DEN FARBFILM VERGESSEN! - HUMOR UND OSTROCK VOM FEINSTEN 20 Uhr | Theater Grüne Zitadelle Leiterstraße: 2, 5, 9, 10, 92

T& WOLLNER WARTEN AUF... 20 Uhr | Feuerwache Ambrosiuspl.: 1, 10, 54, 91, 96

THE FIRST DANCE...INTO THE FREE DAY 21 Uhr | Ballhaus Schreberstraße: 54

jetzt nur

699€ LONG CHICKEN + WHOPPER + mittlere KING Pommes + 0,4 L Coca-Cola ®

®

®

Port01

®

Gültig bei Abgabe bis 31.10. 2012 bei BURGER KING 2 x in Magdeburg: Neuer Sülzeweg 101 und Salbker Chaussee 67. Nicht gültig in Verbindung mit anderen Preisnachlässen oder Zugaben. Unverbindliche Preisempfehlung. PLU: 32001


874 KALENDER DANCE NIGHT

THEATER: DER WICHTIGTUER

21 Uhr | Boys´n`Beats Liebknechtstraße: 1, 5, 96

19:30 Uhr | Schauspielhaus Haeckelstr./ Museum: 2, 8, 91, 93

DANCE BABY!

LIVE-MUSIK MIT CHRISTIAN HAASE 20 Uhr | Moll‘s Laden Ebendorfer: 3, 4, 92, 94, 95

Soulfinger & Sebastian Schikor 21 Uhr | Club First Alter Markt: 2, 5, 8, 9, 10, 94

KABARETT: KAPITALATION

BARBARA THALHEIM & TRIO

19:30 Uhr | ...nach Hengstmanns Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

20 Uhr | Feuerwache Ambrosiuspl.: 1, 10, 54, 91, 96

DIE GROSSE SCHLAGERPARTY

COMEDY: HI DAD! ENDLICH PAPA

21 Uhr | Festung Mark Listemannstraße: 2, 5; Pfälzer Straße: 93

20 Uhr | Theater Grüne Zitadelle Leiterstraße: 2, 5, 9, 10, 92

LIEBE NACH REZEPT...NUR IN KLEINEN DOSEN

STEVIE T. (89.0 RTL)

Donnerstag, 04.10.

22 Uhr | Puppentheater Warschauer: 2, 8, 52, 54, 92

Freitag, 05.10.

22 Uhr | Bernabeum

THEATER: EDUCATING RITA

WHAT THE F**K SPECIAL

10 Uhr | Schauspielhaus Haeckelstr./ Museum: 2, 8, 91, 93

MÜCKENWIRT - OKTOBERFEST

BUNDESSTARTS: LOOPER, ABRAHAM LINCOLN: VAMPIRJÄGER

KULTURZENTRUM MORITZHOF

23 Uhr | prinzzclub° Eiskellerpl.: 1, 10, 91, 96

Mittwoch, 03.10. 21. RATHAUSFEST 11 Uhr | Alter Markt Alter Markt: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

MÜCKENWIRT - OKTOBERFEST 12 Uhr | Mückenwirt Thiemstraße: 2, 8, 92

LE FROG MUSIKGARTEN

15 Uhr | CineStar Magdeburg Krähenstieg: 8, 9, 94

KULTURZENTRUM MORITZHOF

18.15 Uhr Late Bloomers, 19 Uhr Goldrausch - Die Geschichte der Treuhand, 20.15 UhrWas bleibt 18:15 Uhr | Moritzhof Nicolaipl.: 1, 8, 9, 10, 94

17 Uhr | Mückenwirt Thiemstraße: 2, 8, 92 17 & 21 Uhr Late Bloomers, 18 Uhr Goldrausch - Die Geschichte der Treuhand, 19 Uhr Was bleibt, 20 Uhr Konzert: Die Höchste Eisenbahn - Moritz Krämer & Francesco Wilking, 20 Uhr Eames: The Architect And The Painter 17 Uhr | Moritzhof Nicolaipl.: 1, 8, 9, 10, 94

ZWEI ENGEL AM KLAVIER

mit DJ Bernschein 15 Uhr | Le Frog Stadthalle: 59

TANGOUNTERRICHT & ÜBUNGSABEND

KULTURZENTRUM MORITZHOF

19 Uhr | Feuerwache Ambrosiuspl.: 1, 10, 54, 91, 96

LIVE: ANDREAS THUST

KABARETT: KAPITALATION

20 Uhr | Hegel Bierbar Hasselbachpl.: 2, 5, 9, 10, 92

17 Uhr Zeit der Namenlosen, 18.15 Uhr Parada, 19 Uhr König der Spione - John le Carré, 20.15 Uhr Late Bloomers 17 Uhr | Moritzhof Nicolaipl.: 1, 8, 9, 10, 94

MANFRED KRUG 18 Uhr | Opernhaus Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

19:30 Uhr | ...nach Hengstmanns Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

BODO WARTKE: KLAVIERSDELIKTE 20 Uhr | Stadthalle Magdeburg Stadthalle: 59, Planckstraße 2, 92

19:30 Uhr | ...nach Hengstmanns Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

KASPER TOT. SCHLUSS MIT LUSTIG? 20 Uhr | Puppentheater Warschauer Straße: 2, 8, 52, 54, 92

LASS DICH ERINNERN GISELA STEINECKERT & DIRK MICHAELIS


KALENDER 759 20 Uhr | Theater Grüne Zitadelle Leiterstraße: 2, 5, 9, 10, 92

LIEBE NACH REZEPT...NUR IN KLEINEN DOSEN

KONZERT: HARDCORE BASH

22 Uhr | Puppentheater Warschauer Straße: 2, 8, 52, 54, 92

20 Uhr | Factory Wasserwerk: 2, 54, 92

80ER - JAHRE - PARTY

DIE ERSTSEMESTERPARTY

THE BEST BLACK & HOUSE MUSIC - IN THE CLUB

mit Babak Obama & Royal TS, The DJ Nope Show und John Abruzzi 22 Uhr | Festung Mark Listemannstraße: 2, 5; Pfälzer Straße: 93

21 Uhr | Ballhaus Schreberstraße: 54

BLUELINES

POPP POP BEATS

22 Uhr | Feuerwache Ambrosiuspl.: 1, 10, 54, 91, 96

21 Uhr | Boys´n`Beats Liebknechtstraße: 1, 5, 96

WATCH THIS!

20 Uhr | Moll‘s Laden Ebendorfer: 3, 4, 92, 94, 95

23 Uhr | prinzzclub° Eiskellerpl.: 1, 10, 91, 96

Samstag, 06.10. NACHTFLOHMARKT 15 Uhr | Messe Magdeburg Elbauenpark/ Messegelände: 5, 6, 95

HAPPY FRIDAY

DJ Henne 21 Uhr | Club First Alter Markt: 2, 5, 8, 9, 10, 94

STAND-UP-COMEDIAN: DAVID DEERY 21 Uhr | Café Central Hasselbachpl.: 2, 5, 9, 10, 92

LIVE: STERN-COMBO MEISSEN & KLOSTERBRÜDER 21 Uhr | Altes Theater Jerichower Pl.: 5, 6, 95

FRIDAY CLUBNIGHT 22 Uhr | Bernabeum

KULTURZENTRUM MORITZHOF

15 Uhr Kinderwagenkino: Bibi Blocksberg - Eene meene eins, zwei, drei!, 16.30 & 20.30 Uhr

Goldrausch - Die Geschichte der Treuhand, 17 & 21 Uhr Was bleibt, 18.30 Uhr Eames: The Architect And The Painter, 19 Uhr Late Bloomers, 20 Uhr Konzert: Caroline Keating 15 Uhr | Moritzhof Nicolaipl.: 1, 8, 9, 10, 94

MEHR IST MEHR - DIE LUSTIGE EMMI & WILLNOWSKY SHOW

auch 20.00 Uhr 16 Uhr | Theater Grüne Zitadelle Leiterstraße: 2, 5, 9, 10, 92

MÜCKENWIRT - OKTOBERFEST 17 Uhr | Mückenwirt Thiemstraße: 2, 8, 92

MDR ZAUBER DER MUSIK 17 Uhr | Johanniskirche Alter Markt: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

ROSENSTOLZ-PARTY 19 Uhr | Café Hansen City-Carree: 1, 3, 4, 6

LESUNG UND AUFFÜHRUNG: DAS HAUS DER WURDALEK 19 Uhr | Puppentheater Warschauer Straße: 2, 8, 52, 54, 92


10 76 KALENDER THEATER: DER SPIELER

WEANDYOU

19:30 Uhr | Schauspielhaus Haeckelstr./ Museum: 2, 8, 91, 93

22 Uhr | Festung Mark Listemannstraße: 2, 5; Pfälzer Straße: 93

OPER: DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL

LUSTHANSA

19:30 Uhr | Opernhaus Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

KABARETT: AUTOBIOGRAPHIE 19:30 Uhr | ...nach Hengstmanns Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

23 Uhr | prinzzclub° Eiskellerpl.: 1, 10, 91, 96

Sonntag, 07.10. SONNTAGS-FLOHMARKT

SUBERG‘S Ü30-PARTY

09 Uhr | Campus der OvGU Universität: 1, 8, 9, 10, 94/ Pfälzer Straße: 2, 93

20 Uhr | Maritim Verkehrsbetriebe: 3, 8, 91, 93

DRACHENSPASS

STRAWBERRY - JAZZ & SWING 20 Uhr | Moll‘s Laden Ebendorfer: 3, 4, 92, 94, 95

BIRTHDAY PARTY XXL 21 Uhr | Bernabeum

PARTY HIT MIX 21 Uhr | Ballhaus Schreberstraße: 54

MEN‘S NIGHT 21 Uhr | Boys´n`Beats Liebknechtstraße: 1, 5, 96

Ü25 TANZNACHT

Tobie Le Freak 21 Uhr | Club First Alter Markt: 2, 5, 8, 9, 10, 94

MAGDEBURG MONDÄN - 20ER JAHRE PARTY 21:30 Uhr | Schauspielhaus Haeckelstr./ Museum: 2, 8, 91, 93

KONTOR - TOP OF THE CLUBS TOUR 2012 22 Uhr | Altes Theater Jerichower Pl.: 5, 6, 95

10 Uhr | Elbauenpark Elbauenpark/ Messegelände: 5, 6, 95

TECHNIKTAG 11 Uhr | Technikmuseum Fermersleber Weg: 3, 9

EIN JAHR CHAPLIN IST UM »WIR FEIERN MIT« 11 Uhr | Roncalli-Haus Domplatz.: 2, 5, 9, 10, 92

KULTURZENTRUM MORITZHOF

14 Uhr Kinderwagenkino: Bibi Blocksberg - Eene meene eins, zwei, drei!, 15 & 19 Uhr Eames: The Architect And The Painter, 16 & 20.15 Uhr Late Bloomers, 17 Uhr Goldrausch - Die Geschichte der Treuhand, 18.15 Uhr Was bleibt 14 Uhr | Moritzhof Nicolaipl.: 1, 8, 9, 10, 94

LE FROG MUSIKGARTEN mit DJ Bernschein 15 Uhr | Le Frog Stadthalle: 59

CHRISTINE UND DAS WOLKENSCHAF

15 Uhr | Puppentheater Warschauer Straße: 2, 8, 52, 54, 92

DER ROTE DIOR DES OSTENS - GESCHICHTE DER FIRMA BORMANN 15 Uhr | Feuerwache Ambrosiuspl.: 1, 10, 54, 91, 96

BALLETT: CARMINA BURANA 16 Uhr | Opernhaus Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

AUTOBIOGRAFIE: OTTO MELLIES 16 Uhr | Theater Grüne Zitadelle Leiterstraße: 2, 5, 9, 10, 92

KABARETT: AUTOBIOGRAPHIE 17 Uhr | ...nach Hengstmanns Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

SC MAGDEBURG - MT MELSUNGEN 17:30 Uhr | GETEC-Arena Berliner Chaussee: 6, 95

Montag, 08.10. CHRISTINE UND DAS WOLKENSCHAF 09 Uhr | Puppentheater Warschauer Straße: 2, 8, 52, 54, 92

KULTURZENTRUM MORITZHOF

18.15 Uhr Late Bloomers, 19 Uhr Goldrausch - Die Geschichte der Treuhand, 20.15 Uhr Was bleibt 18:15 Uhr | Moritzhof Nicolaipl.: 1, 8, 9, 10, 94

ICH & DU - DAS DATING IM DANIEL‘S 18:30 Uhr | Restaurant Daniel´s Buslinie 73


KALENDER 11 77 WEBMONTAG MAGDEBURG 19:30 Uhr | Café Central Hasselbachpl.: 2, 5, 9, 10, 92

Dienstag, 09.10. KULTURZENTRUM MORITZHOF

10.30 Uhr Kinderwagenkino: Was bleibt, 18.15 Uhr Was bleibt, 19 Uhr Goldrausch Die Geschichte der Treuhand, 20.15 Uhr Late Bloomers 10:30 Uhr | Moritzhof Nicolaipl.: 1, 8, 9, 10, 94

KABARETT: ALLEIN ZU DRITT 19:30 Uhr | ...nach Hengstmanns Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

Mittwoch, 10.10. RUMPELSTILZCHEN 10 Uhr | Puppentheater Warschauer Straße: 2, 8, 52, 54, 92

KULTURZENTRUM MORITZHOF

HALT MA EBEN WOLFGANG TREPPER 20 Uhr | Theater Grüne Zitadelle Leiterstraße: 2, 5, 9, 10, 92

KABARETT: ALTER MENSCH SIND WIR JUNG

Donnerstag, 11.10.

19:30 Uhr | ...nach Hengstmanns Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

RUMPELSTILZCHEN

LORIOT-ABEND

10 Uhr | Puppentheater Warschauer Straße: 2, 8, 52, 54, 92

20 Uhr | Theater Grüne Zitadelle Leiterstraße: 2, 5, 9, 10, 92

BUNDESSTARTS: MANN TUT WAS MANN KANN, SPARKLE, 96 HOURS - TAKEN 2 15 Uhr | CineStar Magdeburg Krähenstieg: 8, 9, 94

KULTURZENTRUM MORITZHOF

18.15 Uhr Was bleibt, 19 Uhr Dichter und Kämpfer, 19 Uhr Diskussion: NPD-Verbot? Eine Debatte , 20.15 Uhr Ein griechischer Sommer 18:15 Uhr | Moritzhof Nicolaipl.: 1, 8, 9, 10, 94

18.15 Uhr Late Bloomers, 19 Uhr Eames: The Architect And The Painter, 20.15 Uhr Was bleibt 18:15 Uhr | Moritzhof Nicolaipl.: 1, 8, 9, 10, 94

DIE WELT ZU GAST IM LIEBIG: MEXIKO

VORTRAG: DIE WELT AUF EINEM ZAHN. ÜBER ELFENBEINTAFELN UND DIE KUNST DER ELFENBEINSCHNITZEREI

19 Uhr | projekt7 e.v. Pfälzer Straße: 2, 93

19 Uhr | Café Liebig Hasselbachpl.: 2, 5, 9, 10, 92

BALLETT SCHAUFENSTER 19 Uhr | Opernhaus Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

KABARETT: ALLEIN ZU DRITT

ESSEN IN VOLLKOMMENER DUNKELHEIT

CINELADY: MANN TUT, WAS MANN KANN 19:45 Uhr | CineStar Magdeburg Krähenstieg: 8, 9, 94

THE MAGIC OF HYPNOSIS SHOW-HYPNOSE MIT SAM 20 Uhr | Moll‘s Laden Ebendorfer: 3, 4, 92, 94, 95

SEMESTERANFANGSPARTY 21 Uhr | Messe Magdeburg Elbauenpark/ Messegelände: 5, 6, 95

Freitag, 12.10.

Friday night

Fever Jeden Freitag bis 22 Uhr

LIVE: ME AND OCEANS

19 Uhr | Roncalli-Haus Dompl.: 2, 5, 9, 10, 92 19:30 Uhr | ...nach Hengstmanns Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

Thiemstraße. 2, 8, 92

19 Uhr | Club First Alter Markt: 2, 5, 8, 9, 10, 94

BUCHPREMIERE: LUDWIG SCHUMANN - DER DREIZEITENPSALM 19 Uhr | Literaturhaus

DOKTOR FAUSTUS REORGANISIERT 09 Uhr | Puppentheater Warschauer Straße: 2, 8, 52, 54, 92

ESOTERIK- UND NATURHEILTAGE 14 Uhr | AMO AMO/ Steubenallee: 2, 8, 92


12 KALENDER 78 ZIRNDORFER BIERSPEZIALITÄTENABEND

COMEDY LOUNGE

FÜHRUNG: GEHEIME ORTE

20 Uhr | City Carré Magdeburg City Carré/ Hauptbahnhof: 1, 3, 4, 6, 8, 91, 92, 93, 94, 95, 96

14 Uhr | Kulturhistor. Museum Haeckelstraße/ Museum: 3, 8, 91, 93

17 & 21 Uhr Was bleibt, 18 Uhr Goldrausch - Die Geschichte der Treuhand, 19 Uhr Ein griechischer Sommer, 20 Uhr Dichter und Kämpfer, 20.30 Uhr Konzert: Käfer K, Lost Girls, Perlenspinner 17 Uhr | Moritzhof Nicolaipl.: 1, 8, 9, 10, 94

POETIKNACHT - WORTFEUER & ZAUBERKLÄNGE

14 Uhr | Gesellschaftshaus AMO/ Steubenallee: 2, 8, 92

14. MAGDEBURGER CHORFEST - ERÖFFNUNGSKONZERT

21 Uhr | Boys´n`Beats Liebknechtstraße: 1, 5, 96

17 Uhr | Hegel Bierbar Hasselbachpl.: 2, 5, 9, 10, 92

KULTURZENTRUM MORITZHOF

20 Uhr | Feuerwache Ambrosiuspl.: 1, 10, 54, 91, 96

LADY‘S NIGHT 21 Uhr | Ballhaus Schreberstraße: 54

GAY STUDENT PARTY

19:30 Uhr | Johanniskirche Alter Markt: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94 19:30 Uhr | Schauspielhaus Haeckelstr./ Museum: 2, 8, 91, 93

19:30 Uhr | ...nach Hengstmanns Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

»LÜGENBARONE UND GANOVEN« - VON ATOMMINISTER BIS ZENTRALBANKER 20 Uhr | Theater Grüne Zitadelle Leiterstraße: 2, 5, 9, 10, 92

15 Uhr Kinderkino: Bibi Blocksberg - Eene meene eins, zwei, drei!, 16 Uhr Goldrausch - Die Geschichte der Treuhand, 17 & 21 Uhr Ein griechischer Sommer, 18 & 20 Uhr Dichter und Kämpfer, 19 Uhr Was bleibt 15 Uhr | Moritzhof Nicolaipl.: 1, 8, 9, 10, 94

16 Uhr | Magdeburger Innenstadt

LICHTERFEST ZUM SAISONAUSKLANG

BALLETT: CARMINA BURANA

KABARETT: ALTER MENSCH SIND WIR JUNG

KULTURZENTRUM MORITZHOF

DEMO: GEMEINSAM GEGEN GEMAINHEITEN

THEATER: TSCHICK

19:30 Uhr | Opernhaus Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

14. MAGDEBURGER CHORFEST

BACK TO BLACK

Soulfinger & DJ Maroo 21 Uhr | Club First Alter Markt: 2, 5, 8, 9, 10, 94

STREZZKIDS NIGHT 22 Uhr | Bernabeum

THX GOD IT‘S FRIDAY! 23 Uhr | prinzzclub° Eiskellerpl.: 1, 10, 91, 96

17 Uhr | Elbauenpark Elbauenpark/ Messegelände: 5, 6, 95

LANGE MUSEUMSNACHT 18 Uhr | Kulturhistor. Museum Haeckelstraße/ Museum: 3, 8, 91, 93

HERMAN VAN VEEN & ENSEMBLE - FÜR EINEN KUSS VON DIR

Samstag, 13.10.

19 Uhr | Stadthalle Magdeburg Stadthalle: 59, Planckstraße 2, 92

20 Uhr | Factory Wasserwerk: 2, 54, 92

4. MAGDEBURGER FESTUNGSTAGE

THEATER: STUWWELPETER (FÜR ERWACHSENE) & TSCHICK

LIVE: KLINGE & MR. FROG

09 Uhr | Festung Mark Listemannstraße: 2, 5; Pfälzer Straße: 93

19:30 Uhr | Schauspielhaus Haeckelstr./ Museum: 2, 8, 91, 93

LIVE: EKTOMORF

20 Uhr | Moll‘s Laden Ebendorfer: 3, 4, 92, 94, 95


KALENDER 79 OPER: DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL 19:30 Uhr | Opernhaus Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

KABARETT: RAD AB 19:30 Uhr | ...nach Hengstmanns Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

PROLÄSTERRAT: FUNDSTÜCKE - BEST-STOFF ZUM 40. 19:30 Uhr | Feuerwache Ambrosiuspl.: 1, 10, 54, 91, 96

BENEFIZKONZERT 20 Uhr | KJFE Knast Nicolaipl.: 1, 8, 9, 10, 94

LIVE: DIRK MÜLLER - BEARDED ROCKLING 20 Uhr | Hegel Bierbar Hasselbachpl.: 2, 5, 9, 10, 92

Lustig ist ... wenn man trotzdem lacht. Die Comedy-Tage 12. + 13. Oktober Komplett kostenlos – und mit Ingo Appelt am 13. Oktober!

DOKTOR FAUSTUS REORGANISIERT 20 Uhr | Puppentheater Warschauer Straße: 2, 8, 52, 54, 92

DIE DEUTSCHE KABARETTMEISTERSCHAFT IM THEATER GRÜNE ZITADELLE 20 Uhr | Theater Grüne Zitadelle Leiterstraße: 2, 5, 9, 10, 92

LIVE: MOBIL - BLUESROCK 20 Uhr | Moll‘s Laden Ebendorfer: 3, 4, 92, 94, 95

SCIENCE SLAM 20 Uhr | Studentenklub Kiste e.V. Fermersleber Weg: 3, 9, 93

WE PARTY UNTIL SUNDAY MORNING 21 Uhr | Ballhaus Schreberstraße: 54

DEKADENT

Hot Bananas 21 Uhr | Club First Alter Markt: 2, 5, 8, 9, 10, 94

BERNBURG TANZT 22 Uhr | Bernabeum

Hier kauft Magdeburg.


80 KALENDER 14 ALLES AUF 3

SCHLAGER-STARPARADE 2012

22 Uhr | Festung Mark Listemannstraße: 2, 5; Pfälzer Straße: 93

14:30 Uhr | GETEC-Arena Berliner Chaussee: 6, 95

IBIZA - HOUSE CLUBBING

15 Uhr | Puppentheater Warschauer Straße: 2, 8, 52, 54, 92

22 Uhr | Altes Theater Jerichower Pl.: 5, 6, 95

FM STROEMER GOES DEEP 22 Uhr | Deep Hasselbachpl.: 2, 5, 9, 10, 92

SCHWOOF 23 Uhr | Feuerwache Ambrosiuspl.: 1, 10, 54, 91, 96

FROM DIZZKO TO DIZZKO 23 Uhr | prinzzclub° Eiskellerpl.: 1, 10, 91, 96

Sonntag, 14.10.

RUMPELSTILZCHEN

FÜHRUNG DURCH DIE HEGELSTRASSE 15 Uhr | Hegelstraße Hasselbachpl.: 2, 5, 9, 10, 92

KABARETT: RAD AB 17 Uhr | ...nach Hengstmanns Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

T & T WOLLNER - EINE MARLENE DIETRICH BIOGRAPHIE IN LIEDERN 18 Uhr | Theater Grüne Zitadelle Leiterstraße: 2, 5, 9, 10, 92

4. MAGDEBURGER FESTUNGSTAGE

MUSICALDINNER

09 Uhr | Festung Mark Listemannstraße: 2, 5; Pfälzer Straße: 93

18:30 Uhr | Maritim Verkehrsbetriebe: 3, 8, 91, 93

ESOTERIKNATURHEILTAGE

19 Uhr | Roncalli-Haus Dompl.: 2, 5, 9, 10, 92

UND

10 Uhr | AMO AMO/ Steubenallee: 2, 8, 92

TURM-BRUNCH 10 Uhr | Jahrtausendturm Elbauenpark: 5, 6, 95

KULTURZENTRUM MORITZHOF

14 Uhr Kinderkino: Bibi Blocksberg - Eene meene eins, zwei, drei!, 15 & 17 Uhr Goldrausch - Die Geschichte der Treuhand, 16 & 20.15 Uhr Was bleibt, 18.15 Uhr Ein griechischer Sommer, 19 Uhr Dichter und Kämpfer 14 Uhr | Moritzhof Nicolaipl.: 1, 8, 9, 10, 94

MUSIK: WAHR MACHEN

ALF ATOR OF DEATH 19 Uhr | Festung Mark Listemannstraße: 2, 5; Pfälzer Straße: 93

GLASBLASSING QUINTETT

KULTURZENTRUM MORITZHOF

18.15 Uhr Was bleibt, 19 Uhr Goldrausch - Die Geschichte der Treuhand, 20.15 Uhr Ein griechischer Sommer 18:15 Uhr | Moritzhof Nicolaipl.: 1, 8, 9, 10, 94

CENTRAL-TALK #3 20 Uhr | Café Central Hasselbachpl.: 2, 5, 9, 10, 92

JAZZ IN DER KAMMER 21 Uhr | Schauspielhaus Haeckelstr./ Museum: 2, 8, 91, 93

Dienstag, 16.10. KULTURZENTRUM MORITZHOF

10.30 Uhr Kinderwagenkino: Ein griechischer Sommer , 18.15 Uhr Ein griechischer Sommer, 19 Uhr Dichter und Kämpfer, 20 Uhr Konzert: Gotan.uy Tango , 20.15 Uhr Was bleibt 10:30 Uhr | Moritzhof Nicolaipl.: 1, 8, 9, 10, 94

KABARETT: ALLEIN ZU DRITT 19:30 Uhr | ...nach Hengstmanns Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

Mittwoch, 17.10. CAFÉ ORIENTAL MIT LECKEREM MITTAGSANGEBOT

20 Uhr | Moritzhof Nicolaipl.: 1, 8, 9, 10, 94

10:30 Uhr | Café Oriental Listemannstraße: 2, 5; Pfälzer Straße: 93

Montag, 15.10.

KULTURZENTRUM MORITZHOF

RUMPELSTILZCHEN 10 Uhr | Puppentheater Warschauer Straße: 2, 8, 52, 54, 92

Ab 16.00 Uhr BioAbendMarktErd-Apfel-Fest, 18.15 Uhr Was bleibt, 19.00 Uhr Goldrausch Die Geschichte der Treuhand, 19.00 Uhr Vernissage: Dort, 20.00 Uhr Lesung: Harald Martenstein Ansichten eines Haus-


Das radio SAW Morningshow-Team: Die Muckefucks Ted, Nadine und Volker

radio SAW Jeden Tag den ganzen Tag

Einschalten!


82 KALENDER 16 schweins & Wachsen Ananas auf den Bäumen, 20.15 Uhr Ein griechischer Sommer 16 Uhr | Moritzhof Nicolaipl.: 1, 8, 9, 10, 94

ICH & DU - DAS DATING IM DANIEL‘S

FESTUNGSNACHT ZUM SEMESTERSTART 22 Uhr | Festung Mark Listemannstraße: 2, 5; Pfälzer Straße: 93

Donnerstag, 18.10.

18:30 Uhr | Restaurant Daniel´s Buslinie 73

CAFÉ ORIENTAL MIT LECKEREM MITTAGSANGEBOT

SC MAGDEBURG - HSG WETZLAR

10:30 Uhr | Café Oriental Listemannstraße: 2, 5; Pfälzer Straße: 93

19 Uhr | GETEC-Arena Berliner Chaussee: 6, 95

19 Uhr | Puppentheater Warschauer Straße: 2, 8, 52, 54, 92

BUNDESSTARTS: ASTERIX & OBELIX: IM AUFTRAG IHRER MAJESTÄT (2D + 3D), SUSHI IN SUHL, PARANORMAL ACTIVITY 4, AGENT RANJID RETTET DIE WELT

KABARETT: ALLEIN ZU DRITT

15 Uhr | CineStar Magdeburg Krähenstieg: 8, 9, 94

19:30 Uhr | ...nach Hengstmanns Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

KULTURZENTRUM MORITZHOF

KULINARISCHE REISE: DIE KÜCHE DER STARS

18.15 Uhr Ein griechischer Sommer, 19 Uhr Herr Wichmann aus der dritten Reihe, 20.15 Uhr Die Kunst, sich die Schuhe zu binden 18:15 Uhr | Moritzhof Nicolaipl.: 1, 8, 9, 10, 94

DONOTS: WAKE THE DOGSTOUR 2012 19 Uhr | Factory Wasserwerk: 2, 54, 92

KULINARISCHE REISE: DIE KÜCHE DER STARS 19 Uhr | Puppentheater Warschauer Straße: 2, 8, 52, 54, 92

2. SINFONIEKONZERT 19:30 Uhr | Opernhaus Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

ICH WERDE PARIS MIT EINEM APFEL EROBERN & FAUST I

19:30 Uhr | Schauspielhaus Haeckelstr./ Museum: 2, 8, 91, 93

KABARETT: ALLEIN ZU DRITT 19:30 Uhr | ...nach Hengstmanns Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

SINUS~TON 19:30 Uhr | Festung Mark Listemannstraße: 2, 5; Pfälzer Straße: 93

URBAN PRIOL - WIE IM FILM 20 Uhr | Stadthalle Magdeburg Stadthalle: 59, Planckstraße 2, 92

LIVE: TWO MEN AT WORK 20 Uhr | Moll‘s Laden Ebendorfer: 3, 4, 92, 94, 95

FASRA SEMESTERANFANGSPARTY 22 Uhr | projekt7 e.v. Pfälzer Straße: 2, 93

Freitag, 19.10. erst shoppen, dann

Clubben Jeden Freitag bis 22 Uhr

CAFÉ ORIENTAL MIT LECKEREM MITTAGSANGEBOT 10:30 Uhr | Café Oriental Listemannstraße: 2, 5; Pfälzer Straße: 93


KALENDER 17 83 THEATER: EHEFRUST ODER WER HAT HIER DIE HOSEN AN? 16 Uhr | Elbelandhaus Warschauer Straße: 2, 8, 52, 54, 92

KULTURZENTRUM MORITZHOF

17 & 21 Uhr Ein griechischer Sommer, 18 Uhr Dichter und Kämpfer, 19 Uhr Die Kunst, sich die Schuhe zu binden, 20 Uhr Wortwäsche Slam, 20 Uhr Herr Wichmann aus der dritten Reihe 17 Uhr | Moritzhof Nicolaipl.: 1, 8, 9, 10, 94

MUSIK: NEONSCHWARZ

NACHTSCHICHT

20 Uhr | Café Central Hasselbachpl.: 2, 5, 9, 10, 92

22 Uhr | Schauspielhaus Haeckelstr./ Museum: 2, 8, 91, 93

LIVE: FIRST TAKE 20 Uhr | Moll‘s Laden Ebendorfer: 3, 4, 92, 94, 95

DER FAMILIE POPOLSKI - GET THE POLKA STARTED 20 Uhr | Altes Theater Jerichower Pl.: 5, 6, 95

ENGERLING BLUES & ROCK BAND 20 Uhr | Feuerwache Ambrosiuspl.: 1, 10, 54, 91, 96

UTE FREUDENBERG - 40 JAHRE JUBILÄUMSTOURNEE

FRIDAY PARTY

19 Uhr | Stadthalle Magdeburg Stadthalle: 59, Planckstraße 2, 92

21 Uhr | Ballhaus Schreberstraße: 54

2. SINFONIEKONZERT

21 Uhr | Boys´n`Beats Liebknechtstraße: 1, 5, 96

19:30 Uhr | Opernhaus Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

NIGHT...ENJOY

THE

CELEBRATE!

19:30 Uhr | Gesellschaftshaus AMO/ Steubenallee: 2, 8, 92

THEATER: TSCHICK & STRUWELPETER

KABARETT: ALLEIN ZU DRITT 19:30 Uhr | ...nach Hengstmanns Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

THEATER: PRAKTISCHE TIPPS ZUR HALTUNG UND PFLEGE EINES BEZIEHUNGSTAUGLICHEN PARTNERS! 20 Uhr | Theater Grüne Zitadelle Leiterstraße: 2, 5, 9, 10, 92

22 Uhr | Factory Wasserwerk: 2, 54, 92

IKUS WELLCOME PARTY 22 Uhr | Festung Mark Listemannstraße: 2, 5; Pfälzer Straße: 93

BUBBLEGUMCLUB 23 Uhr | prinzzclub° Eiskellerpl.: 1, 10, 91, 96

Samstag, 20.10. 1. MAGDEBURGER OPEN FRISBEE GOLF Elbauenpark Elbauenpark/ Messegelände: 5, 6, 95

KULTURZENTRUM MORITZHOF

LIBERTANGO

19:30 Uhr | Schauspielhaus Haeckelstr./ Museum: 2, 8, 91, 93

SCHOOL OF ROCK

FIRST CLASS- SELECTED HOUSETUNES

Tobie Le Freak 21 Uhr | Club First Alter Markt: 2, 5, 8, 9, 10, 94

CLUBS UNITED 22 Uhr | Bernabeum

PARKA - RAUS-TOUR 2012 22 Uhr | projekt7 e.v. Pfälzer Straße: 2, 93

15 Uhr Kinderkino: Bibi Blocksberg - Eene meene eins, zwei, drei!, 16 & 18 Uhr Herr Wichmann aus der dritten Reihe, 17 Uhr Die Kunst, sich die Schuhe zu binden, 19 Uhr Ein griechischer Sommer, 20 Uhr Konzert: Martin Rühmann Band Zwischendeck & Kunststück Courage - Der Kreativwettbewerb für Zivilcourage, 20 Uhr Dichter und Kämpfer, 21 Uhr Die Kunst, sich die Schuhe zu binden 15 Uhr | Moritzhof Nicolaipl.: 1, 8, 9, 10, 94

THEATER: EHEFRUST ODER WER HAT HIER DIE HOSEN AN? 16 Uhr | Elbelandhaus Warschauer Straße: 2, 8, 52, 54, 92


84 KALENDER 18 LIVE: KRAFTKLUB 18:30 Uhr | Stadthalle Magdeburg Stadthalle: 59, Planckstraße 2, 92

HONKY TONK 19 Uhr | Café Liebig Hasselbachpl.: 2, 5, 9, 10, 92

KONZERT: SINUS TON 19 Uhr | Gesellschaftshaus AMO/ Steubenallee: 2, 8, 92

HESSES SIDDHARTHA ALS FASZINIERENDES LICHT- UND SCHATTENSPIEL 19 Uhr | Roncalli-Haus Dompl.: 2, 5, 9, 10, 92

DIE DREIGROSCHENOPER 19:30 Uhr | Opernhaus Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

DIE OLSENBANDE: DER GROSSE THEATERCOUP 19:30 Uhr | Schauspielhaus Haeckelstr./ Museum: 2, 8, 91, 93

KABARETT: ALLEIN ZU DRITT

BEZIEHUNGSTAUGLICHEN PARTNERS! 20 Uhr | Theater Grüne Zitadelle Leiterstraße: 2, 5, 9, 10, 92

LADIES-NIGHT MIT LEON EROTIKPERFOMANCE 20 Uhr | Moll‘s Laden Ebendorfer: 3, 4, 92, 94, 95

DANCE THE NIGHT AWAY - PARTY 21 Uhr | Ballhaus Schreberstraße: 54

WUNSCHHIT-SAMSTAG 21 Uhr | Boys´n`Beats Liebknechtstraße: 1, 5, 96

80ER JAHRE PARTY

El Tori 21 Uhr | Club First Alter Markt: 2, 5, 8, 9, 10, 94

NACHTLINIE - TANZ AB 30 21 Uhr | Feuerwache Ambrosiuspl.: 1, 10, 54, 91, 96

BLACK BEATZ SPECIAL 22 Uhr | Bernabeum

19:30 Uhr | ...nach Hengstmanns Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

Sonntag, 21.10. 9. MAGDEBURG-MARATHON 09 Uhr | Elbauenpark Elbauenpark/ Messegelände: 5, 6, 95

TECHNIKTAG 11 Uhr | Technikmuseum Fermersleber Weg: 3, 9

KULTURZENTRUM MORITZHOF

14 Uhr Kinderkino: Bibi Blocksberg - Eene meene eins, zwei, drei!, 15 & 17 Uhr Herr Wichmann aus der dritten Reihe, 16 Uhr Ein griechischer Sommer, 18.15 Uhr Die Kunst, sich die Schuhe zu binden, 19 Uhr Dichter und Kämpfer, 20.15 Uhr Ein griechischer Sommer 14 Uhr | Moritzhof Nicolaipl.: 1, 8, 9, 10, 94

CHRISTINE UND DAS WOLKENSCHAF

THEATER: EHEFRUST ODER WER HAT HIER DIE HOSEN AN?

20 Uhr | Hegel Bierbar Hasselbachpl.: 2, 5, 9, 10, 92

16 Uhr | Elbelandhaus Warschauer Straße: 2, 8, 52, 54, 92

TAPAS-ABEND 20 Uhr | Café Amsterdam Ebendorfer: 3, 4, 92, 94, 95

OPER: DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL

GASTSPIEL: GENOVEVA!

THEATER: PRAKTISCHE TIPPS ZUR HALTUNG UND PFLEGE EINES

23 Uhr | prinzzclub° Eiskellerpl.: 1, 10, 91, 96

15 Uhr | Puppentheater Warschauer Straße: 2, 8, 52, 54, 92

LIVE: FRÄULEIN TONI & HANS HABENIX

20 Uhr | Puppentheater Warschauer Straße: 2, 8, 52, 54, 92

CYCLE!!

89.0 RTL MIXERY KLUBRAUM 10 JAHRE KULTURWERK FICHTE 22 Uhr | Fichte Ambrosiuspl.: 1, 10, 54, 91, 96

16 Uhr | Opernhaus Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

FILM: CARMEN

auch 18.00 Uhr 16 Uhr | Oli Lichtspiele Ebendorfer: 3, 4, 92, 94, 95


KALENDER 19 85 PUPPENTHEATER KRIMMELMOKEL: DREI KLEINE SCHWEINCHEN 16 Uhr | Feuerwache Ambrosiuspl.: 1, 10, 54, 91, 96

MUSICAL-DINNERSHOW »BON VOYAGE« 18 Uhr | Restaurant »Die Kirche« Kalenberger Straße: 56

der dritten Reihe, 20.15 Uhr Ein griechischer Sommer 10:30 Uhr | Moritzhof Nicolaipl.: 1, 8, 9, 10, 94

THEATER: DER BESUCH DER ALTEN DAME 19:30 Uhr | Schauspielhaus Haeckelstr./ Museum: 2, 8, 91, 93

KONZERT: MAIKE ROSA VOGEL

KABARETT: ALLEIN ZU DRITT

19 Uhr | Festung Mark Listemannstraße: 2, 5; Pfälzer Straße: 93

19:30 Uhr | ...nach Hengstmanns Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

Montag, 22.10. THEATER: SCHWESTERM 11 Uhr | Schauspielhaus Haeckelstr./ Museum: 2, 8, 91, 93

KULTURZENTRUM MORITZHOF

18.15 Uhr Ein griechischer Sommer, 19 Uhr Dichter und Kämpfer, 20.15 Uhr Die Kunst, sich die Schuhe zu binden 18:15 Uhr | Moritzhof Nicolaipl.: 1, 8, 9, 10, 94

Dienstag, 23.10. OSKAR UND DIE DAME IN ROSA 09 Uhr | Puppentheater Warschauer Straße: 2, 8, 52, 54, 92

THEATER: TSCHICK 10 Uhr | Schauspielhaus Haeckelstr./ Museum: 2, 8, 91, 93

KULTURZENTRUM MORITZHOF

10.30 Uhr Kinderwagenkino: Die Kunst, sich die Schuhe zu binden, 18.15 Uhr Die Kunst, sich die Schuhe zu binden, 19.00 Uhr Herr Wichmann aus

Mittwoch, 24.10. OSKAR UND DIE DAME IN ROSA 09 Uhr | Puppentheater Warschauer Straße: 2, 8, 52, 54, 92

CAFÉ ORIENTAL MIT LECKEREM MITTAGSANGEBOT 10:30 Uhr | Café Oriental Listemannstraße: 2, 5; Pfälzer Straße: 93

KULTURZENTRUM MORITZHOF

18.15 Uhr Ein griechischer Sommer, 19 Uhr Dichter und Kämpfer, 20.15 Uhr Die Kunst, sich die Schuhe zu binden 18:15 Uhr | Moritzhof Nicolaipl.: 1, 8, 9, 10, 94

THEATER: KABALE UND LIEBE 19:30 Uhr | Schauspielhaus Haeckelstr./ Museum: 2, 8, 91, 93

KABARETT: ALLEIN ZU DRITT 19:30 Uhr | ...nach Hengstmanns Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

LIVE: AMANDA ROGERS 20:30 Uhr | Café Central Hasselbachpl.: 2, 5, 9, 10, 92

Donnerstag, 25.10.

Argentinischer Grill - Abend im Le Frog

25. Okt.

19 - 23

Uhr

Reservierung unter: lefrog-md.de MD 531 355 6 OSKAR UND DIE DAME IN ROSA 09 Uhr | Puppentheater Warschauer Straße: 2, 8, 52, 54, 92

CAFÉ ORIENTAL MIT LECKEREM MITTAGSANGEBOT 10:30 Uhr | Café Oriental Listemannstraße: 2, 5; Pfälzer Straße: 93

KULTURZENTRUM MORITZHOF

18.15 Uhr Die Kunst, sich die Schuhe zu binden, 19.00 Uhr Herr Wichmann aus der dritten Reihe, 20.15 Uhr 3 Zimmer/Küche/Bad 18:15 Uhr | Moritzhof Nicolaipl.: 1, 8, 9, 10, 94

DINNERKRIMI »MORD AN BORD, MYLORD« 19 Uhr | Maritim Verkehrsbetriebe: 3, 8, 91, 93

THEATER: EDUCATING RITA 19:30 Uhr | Schauspielhaus Haeckelstr./ Museum: 2, 8, 91, 93


20 86 KALENDER KABARETT: KAPITALATION 19:30 Uhr | ...nach Hengstmanns Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

REGIO POETRY SLAM 19:30 Uhr | Café Central Hasselbachpl.: 2, 5, 9, 10, 92

DELHI, DARWIN, DENPASAR - SECHS MONATE ZWISCHEN INDIEN UND AUSTRALIEN 19:30 Uhr | Feuerwache Ambrosiuspl.: 1, 10, 54, 91, 96

LIVE: PROFT 20 Uhr | Moll‘s Laden Ebendorfer: 3, 4, 92, 94, 95

Freitag, 26.10. JUGENDTHEATER: AUSSETZER

LIVE: PRETTY MERY K 20 Uhr | Volksbad Buckau Thiemstraße: 2, 8, 92

THEATER: EHEFRUST ODER WER HAT HIER DIE HOSEN AN?

Eine weitere Veranstaltung findet um 11 Uhr statt 09 Uhr | Schauspielhaus Haeckelstr./ Museum: 2, 8, 91, 93

20 Uhr | Elbelandhaus Warschauer Straße: 2, 8, 52, 54, 92

OSKAR UND DIE DAME IN ROSA

LIVE: MANUEL RICHTER

09 Uhr | Puppentheater Warschauer Straße: 2, 8, 52, 54, 92

20 Uhr | Hegel Bierbar Hasselbachpl.: 2, 5, 9, 10, 92

CAFÉ ORIENTAL MIT LECKEREM MITTAGSANGEBOT 10:30 Uhr | Café Oriental Listemannstraße: 2, 5; Pfälzer Straße: 93

KULTURZENTRUM MORITZHOF

17 & 21 Uhr Die Kunst, sich die Schuhe zu binden, 19 Uhr 3 Zimmer/Küche/Bad, 20 Uhr Improtheater Herzsprung Das Expertensofa, 21 Uhr Die Kunst, sich die Schuhe zu binden 17 Uhr | Moritzhof Nicolaipl.: 1, 8, 9, 10, 94

THEATER: ARSEN UND SPITZENHÄUBCHEN 20 Uhr | Theater Grüne Zitadelle Leiterstraße: 2, 5, 9, 10, 92

JAMES BOND NIGHT 20 Uhr | Cocktailbar One Verkehrsbetriebe: 3, 91, 93

EUROPEAN OUTDOOF FILMTOUR 20 Uhr | Altes Theater Jerichower Pl.: 5, 6, 95

NO MONEY FOR ENTRY PARTY 21 Uhr | Ballhaus Schreberstraße: 54

TRIBUTE TO AMY WINEHOUSE

HAVANNA CLUB NIGHT

19 Uhr | Festung Mark Listemannstraße: 2, 5; Pfälzer Straße: 93

21 Uhr | Boys´n`Beats Liebknechtstraße: 1, 5, 96

OPER: DON CARLOS 19:30 Uhr | Opernhaus Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

HALLOWEEN PARTY 21 Uhr | Festung Mark Listemannstraße: 2, 5; Pfälzer Straße: 93

THEATER: KLEINER MANN, WAS NUN? 19:30 Uhr | Schauspielhaus Haeckelstr./ Museum: 2, 8, 91, 93

KABARETT: KAPITALATION 19:30 Uhr | ...nach Hengstmanns Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

LADIES NIGHT

DJ Dicky 21 Uhr | Club First Alter Markt: 2, 5, 8, 9, 10, 94


KALENDER 21 87 HIT - MIX - PARTY MIT DJ 21 Uhr | Moll‘s Laden Ebendorfer: 3, 4, 92, 94, 95

KONZERTLESUNG: EDITHA VON WESSEX

DEKADANCE

15 Uhr | Kulturhistor. Museum Haeckelstraße/ Museum: 3, 8, 91, 93

21 Uhr | Feuerwache Ambrosiuspl.: 1, 10, 54, 91, 96

KULTURZENTRUM MORITZHOF

TEKKNO INFERNO 22 Uhr | Bernabeum

15 Uhr Kinderkino: Die Abenteuer der kleinen Giraffe Zarafa, 16 & 20 Uhr Herr Wichmann aus der dritten Reihe, 17 & 21 Uhr 3 Zimmer/Küche/Bad, 18 Uhr Herr Wichmann aus der dritten Reihe, 19 Uhr Die Kunst, sich die Schuhe zu binden, 20 Uhr Konzert: Kid Kopphausen Gisbert zu Knyphausen & Nils Koppruch 15 Uhr | Moritzhof Nicolaipl.: 1, 8, 9, 10, 94

BAD TASTE PARTY

CLEMENS M. MÜLLER COMBO

22 Uhr | Festung Mark Listemannstraße: 2, 5; Pfälzer Straße: 93

19 Uhr | projekt7 e.v. Pfälzer Straße: 2, 93

SHOW: DESPERADOS

NACHTSCHICHT: RECORD RELEASE AFTERSHOWPARTY

22:30 Uhr | Schauspielhaus Haeckelstr./ Museum: 2, 8, 91, 93

19 Uhr | projekt7 e.v. Pfälzer Straße: 2, 93

BACK TO FUTURE! 23 Uhr | prinzzclub° Eiskellerpl.: 1, 10, 91, 96

19 Uhr | Puppentheater Warschauer Straße: 2, 8, 52, 54, 92

Samstag, 27.10.

FISCH BEI LAUNE

HOCHZEITSWELT 10 Uhr | Messe Magdeburg Elbauenpark/ Messegelände: 5, 6, 95

SEMINAR: EINBLICKE IN EINE NEUE ZEIT 11 Uhr | AMO AMO/ Steubenallee: 2, 8, 92

OSKAR UND DIE DAME IN ROSA

19 Uhr | Elbwerk Askanischer Pl.: 5, 95

FRANZÖSISCHE RHAPSODIE 19:30 Uhr | Opernhaus Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

KOMÖDIE: DER WICHTIGTUER & KABALE UND LIEBE 19:30 Uhr | Schauspielhaus Haeckelstr./ Museum: 2, 8, 91, 93

IM DISCO-TURM AM SPASSBAD

MD-HERRENKRUG START 22:00 UHR Tickets bei allen bekannten VVK-Stellen und im M2 Im Vorverkauf 7,00 € zzgl. VVK-Gebühr Abendkasse 9,00 €

27.

Okt. 2012

SNC-MD.DE


88 KALENDER 22 KABARETT: RAD AB

SATURDAY NIGHT CLUB

19:30 Uhr | ...nach Hengstmanns Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

22 Uhr | Discoturm am Nautica Jerichower Pl.: 5, 6, 95

13 Uhr | Jahrtausendturm Elbauenpark/ Messegelände: 5, 6, 95

45. INTERNATIONALES TANZTURNIER

URBAN JUNK YARD

FÜHRUNG FESTUNGMARK

23 Uhr | Festung Mark Listemannstraße: 2, 5; Pfälzer Straße: 93

14 Uhr | Festung Mark Listemannstraße: 2, 5; Pfälzer Straße: 93

SCHWOOF

DIE DREIGROSCHENOPER

23 Uhr | Feuerwache Ambrosiuspl.: 1, 10, 54, 91, 96

16 Uhr | Opernhaus Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

20 Uhr | Theater Grüne Zitadelle Leiterstraße: 2, 5, 9, 10, 92

HYMN! MIT BREAKFASTCLUB

LIVE: CROSSFIRE

23 Uhr | prinzzclub° Eiskellerpl.: 1, 10, 91, 96

THEATER: ARSEN UND SPITZENHÄUBCHEN

20 Uhr | Moll‘s Laden Ebendorfer: 3, 4, 92, 94, 95

Sonntag, 28.10.

JOHANNES KIRCHBERG: ICH DAGEGEN BIN DAFÜR

40. MAGDEBURGER MÜNZBÖRSE

20 Uhr | Feuerwache Ambrosiuspl.: 1, 10, 54, 91, 96

09 Uhr | AMO AMO/ Steubenallee: 2, 8, 92

THE BEST MUSIC IN TOWN

HOCHZEITSWELT

21 Uhr | Ballhaus Schreberstraße: 54

10 Uhr | Messe Magdeburg Elbauenpark/ Messegelände: 5, 6, 95

20 Uhr | Stadthalle Magdeburg Stadthalle: 59, Planckstraße 2, 92

THEATER: ARSEN UND SPITZENHÄUBCHEN

HUUH HUUH HALLOWEEN! 21 Uhr | Boys´n`Beats Liebknechtstraße: 1, 5, 96

DISCO

DJ Henne 21 Uhr | Club First Alter Markt: 2, 5, 8, 9, 10, 94

GET THE (S)PARTY STARTED MEETS (UN)TREUPARTY 22 Uhr | Bernabeum

SHOW: GERÄUSCHGESCHICHTEN VON UND MIT SEBASTIAN FUCHS 22 Uhr | Schauspielhaus g Haeckelstr./ Museum: 2, 8, 91, 93

KULTURZENTRUM MORITZHOF

10 Uhr Fünf Freunde, 10.30 Uhr Lauras Stern und die Traummonster 14 Uhr Der Gestiefelte Kater, 15 Uhr Die Abenteuer der kleinen Giraffe Zarafa, 14.30 Uhr - 17 Uhr FilmWerkstatt, 16 Uhr Knerten traut sich, 16.30 Uhr Die Abenteuer der kleinen Giraffe Zarafa, 18.15 Uhr 3 Zimmer/Küche/Bad, 19 Uhr Herr Wichmann aus der dritten Reihe, 20.15 Uhr Die Kunst, sich die Schuhe zu binden 10 Uhr | Moritzhof Nicolaipl.: 1, 8, 9, 10, 94

SPUK IM TURM - DIE HALLOWEEN-PARTY FÜR DIE GANZE FAMILIE

16 Uhr | Theater Grüne Zitadelle Leiterstraße: 2, 5, 9, 10, 92

KABARETT: AUTOBIOGRAPHIE 17 Uhr | ...nach Hengstmanns Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

DIE OLSENBANDE: DER GROSSE THEATERCOUP 18 Uhr | Schauspielhaus Haeckelstr./ Museum: 2, 8, 91, 93

OLE LEHMANN 19 Uhr | Festung Mark Listemannstraße: 2, 5; Pfälzer Straße: 93

SINGER-SONGWRITERSLAM 20 Uhr | Riff Hasselbachpl.: 2, 3, 5, 8, 9, 10, 91, 92, 93

Montag, 29.10. KULTURZENTRUM MORITZHOF

09 Uhr Knerten traut sich, 10 Uhr Lauras Stern und die Traummonster, 11 Uhr Der Gestiefelte Kater, 14.30 Uhr 17 Uhr FilmWerkstatt, 15.30 Uhr Die Abenteuer der kleinen Giraffe Zarafa, 16 Uhr Fünf Freunde 18.15 Uhr Die Kunst,


89 KALENDER 23 sich die Schuhe zu binden, 19 Uhr Herr Wichmann aus der dritten Reihe, 19.30 Uhr Kabarett: Lars Johansen Magdebürger Nachschlag, 20.15 Uhr 3 Zimmer/Küche/Bad 09 Uhr | Moritzhof Nicolaipl.: 1, 8, 9, 10, 94

Dienstag, 30.10. KULTURZENTRUM MORITZHOF

09 Uhr Fünf Freunde, 10 Uhr Die Abenteuer der kleinen Giraffe Zarafa, 11 Uhr Knerten traut sich, 14.30 Uhr - 17 Uhr FilmWerkstatt, 15.30 Uhr Lauras Stern und die Traummonster, 16 Uhr Der Gestiefelte Kater, 18.15 Uhr 3 Zimmer/Küche/Bad, 19 Uhr Herr Wichmann aus der dritten Reihe, 20.15 Uhr Die Kunst, sich die Schuhe zu binden 09 Uhr | Moritzhof Nicolaipl.: 1, 8, 9, 10, 94

8, 91, 93

KABARETT: ALLEIN ZU DRITT 19:30 Uhr | ...nach Hengstmanns Opernhaus: 1, 2, 5, 8, 9, 10, 94

THEATER: ARSEN UND SPITZENHÄUBCHEN 20 Uhr | Theater Grüne Zitadelle Leiterstraße: 2, 5, 9, 10, 92

THE SECOND DANCE INTO THE FREE DAY 21 Uhr | Ballhaus Schreberstraße: 54

COCKTAILS NON STOP! 21 Uhr | Boys´n`Beats Liebknechtstraße: 1, 5, 96

HAPPY DAYS ARE BACK AGAIN & HALLOWEEN PARTY 22 Uhr | Bernabeum

ELBECLUBSOUNDS - NEW BORN

17 Uhr | Gesellschaftshaus AMO/ Steubenallee: 2, 8, 92

mit Woody van Eyden, Fengari, Super Baby aka DJ Clayde, Tammy Morris, Fats Jerry, Forrest Funk, Sunshine 22 Uhr | Altes Theater Jerichower Pl.: 5, 6, 95

LUTHERMENÜ

THE HALLOWEEN NITE

19 Uhr | Wasserburg zu Gommern Buslinie: 701

23 Uhr | prinzzclub° Eiskellerpl.: 1, 10, 91, 96

FRACANAPA - NEW TANGO QUINTET

FRANK SINATRA STORY 19 Uhr | Maritim Verkehrsbetriebe: 3, 8, 91, 93

WASTED HELL - HALLOWEEN SPECIAL 19 Uhr | Factory Wasserwerk: 2, 54, 92

STRUWWELPETER 19:30 Uhr | Schauspielhaus Magdeburg Haeckelstr./ Museum: 2,

Mittwoch, 31.10. KULTURZENTRUM MORITZHOF

09 Uhr Der Gestiefelte Kater, 10 Uhr Lauras Stern und die Traummonster, 11 Uhr Fünf Freunde, 14.30 Uhr - 17 Uhr FilmWerkstatt, 15.30 Uhr Die Abenteuer der kleinen Giraffe Zarafa, 16 Uhr Knerten traut sich, 18.15 Uhr Die Kunst, sich die Schuhe zu binden, 19 Uhr Herr Wichmann aus der drit-

ten Reihe, 20 Uhr Lesung: Jan Weiler Mein neues Leben als Mensch, 20.15 Uhr 3 Zimmer/ Küche/Bad 09 Uhr | Moritzhof Nicolaipl.: 1, 8, 9, 10, 94


90 IMPRESSUM

REDAKTIONS SCHLUSS

port01 Magdeburg erscheint monatlich im Regionalverlag

Magdeburger Medien Verlag UG (haftungsbeschränkt) Große Klosterstraße 7 Fon: (03 91) 24 39 69 70 39104 Magdeburg Fax: (03 91) 24 39 69 65 E-Mail: magdeburg@port01.com Web: www.port01.com/magdeburg

HERRAUSGEBER MAGDEBURG

22.

OKT

JULI

Magdeburger Medien Verlag UG (haftungsbeschränkt)

ANZEIGENLEITUNG MAGDEBURG

Lutz Meyhöfer | L.meyhoefer@port01.com | (01 76) 20 19 98 38

REDAKTIONSLEITUNG

Alexander Lüdecke | A.luedecke@port01.com | (01 76) 21 94 32 34

MITARBEITER AN DIESER AUSGABE

TERMIN REDAKTIONS SCHLUSS OKT JULI

22.

Alexander Lüdecke (alu), Lutz Meyhöfer (lm), Steffen Meyhöfer (sm), Franziska Glade (fra), Jessika Fichtel (jf), Nicole Bartsch (nic), Marco Pistor (mp), Martin Röw (mr), René Rothenburger (rr), Carolin Mitulla (cm), Maria Müller (mia), David Kordes (kor), Andreas Lilienthal (anl), Lisa Beinhoff (lib), Stefanie Jost(stj), Jana Kloos (jkl)

SATZ/LAYOUT Franziska Glade, Lutz Meyhöfer, Steffen Meyhöfer TITELFOTO Sam-Rey, www.galeriefotograf.de FOTOS IN DIESER AUSGABE Lutz Meyhöfer, Alexander Lüdecke, www.sxc.hu, port01 Magde-

burg, www.galeriefotograf.de, Maik Stellmacher, Angie Keiser, Andras Schondorf, Andreas Lilienthal, Jana Kloos, Robert Schwieger, Felix Knoblich, Marcel Kärsten, Christoph Ebeling, Burkard Keiner, Hanna Uhlmann

REDAKTIONS- UND ANZEIGENSCHLUSS FÜR DIE NÄCHSTE AUSGABE: 22.10.2012 Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V.

MONATL. DRUCKAUFLAGE

10.000 Exempl. (IVW geprüft | IV. Quartal 2011)

VERTEILUNG durch Eigenvertrieb und Direktverteilung durch Partner, Partyfotografen und Teammitglieder.

MONATL. GESAMTAUFLAGE

180.000 Exemplare (Verlagsangabe)

ANZEIGEN SCHLUSS OKT

JULI

20.

Chemnitz, Dortmund, Dresden, Erfurt, Essen, Krefeld, Leipzig, Magdeburg, Mainz, Mönchengladbach, Neuss, Paderborn, Plauen/Zwickau, Regensburg, Wiesbaden, Würzburg.

DRUCK

Druckerei Vetters GmbH & Co.KG, Radeburg port01 City-Flash erscheint monatlich im Verlag der campus-trading Handelsges. mbH, Brucknerstraße 4 | 01309 Dresden// Amtsgericht Dresden: HRB 18688, Geschäftsführer: Daniel Mähler. port01 ist eine eingetragene Marke der campustrading Handelsges.mbH mit Sitz in Dresden. www.port01.com

ANZEIGENLEITUNG NATIONAL campus-trading Handelsges. mbH Brucknerstr. 4 01309 Dresden brands@port01.com | 0351 - 21 33 00 33

REDAKTIONSLEITUNG NATIONAL

Markus Schneider | markus.schneider@port01.com Der Abdruck von Veranstaltungshinweisen erfolgt ohne Gewähr. Die Urheberrechte für Annoncen, Entwürfe, Fotos und Vorlagen sowie der gesamten grafischen Gestaltung bleiben beim Verlag. Nachdruck, Speicherung, Vervielfältigung und Verbreitung in elektronischen und nicht-elektronischen Medien – vollständig oder auszugsweise – nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos, etc. übernehmen wir keine Haftung. Bei allen Gewinnspielen ist der Rechtsweg ausgeschlossen.


Geschichten aus der Wohngemeinschaft Ich hatte mir das anders vorgestellt. Die 4er-WG im Altbau in der Nähe des Hassels war auf den ersten Blick perfekt für mich. Tina, Flo und Maria – ich war mir sicher, wir würden ein Dream Team werden. Ich malte mir vom ersten Moment an aus, wie toll unser Zusammenleben werden würde. Soweit die Theorie. Man möge mich nicht falsch verstehen! Das sind alles ganz liebenswerte Leutchen, mit denen ich da zusammenwohne. Leider nur haben sie alle ihre Macken. Tina beispielsweise ist sich noch immer nicht bewusst, dass es nur ein Bad bei uns gibt. Wir überlegen inzwischen, ihr ganz allein die Miete für das Bad zu berechnen, schließlich wohnt sie fast da. Flo hingegen ist echt ein toller Buddy. Dummerweise dreht er die Anlage stets auf volle Pulle, wenn er FIFA 12 spielt, sodass wir alle in Echtzeit Zeuge werden, wenn er und Mario Gomez erfolgreich bei einem Kopfball waren. Glückwunsch, Flo. Dann wäre da noch Maria, die Gute. Aus dem katholischen Bamberg an die Elbe gekommen, scheint sie erst hier die Männerwelt entdeckt zu haben. Ohne zu übertreiben: ich habe nach dem ersten Dutzend aufgehört, mir die Namen ihres männlichen Besuches zu mer-

ken, den sie da ständig aus Prinzzclub, Feuerwache, Baracke und Kiste anschleppt. Die nächtliche Ruhestörung will ich ihr nur ungern vorwerfen, sie soll ja ihren Spaß haben, aber inzwischen weiß selbst ich, was Maria im Bett gefällt und kann unterscheiden, wann sie einen Orgasmus vortäuscht und wann nicht. Dumm nur, dass ich vom ersten Tag an in Maria verliebt war. Bei so viel Geschäftigkeit bleibt die Sauberkeit der WG ein wenig auf der Strecke. In unserer Küche lebt mehr als uns lieb ist. Man kann sich nur mit Mühe fortbewegen, da das Vorglühen am Baracke-Dienstag den Boden derart verklebt hat, dass man meint, man wäre Testarbeiter bei Pattex. Flucht ausgeschlossen, Widerstand zwecklos. Da kommt Maria heim – mit Männerbesuch. Aus Selbstschutz reiße ich mich vom Pattexfußboden los und schlage mich durch zu Flos Zimmer. »Ey Flo, hier, schmeiß ma‘ FIFA rein und dreh die Anlage auf!«, sage ich. »Mats Hummels, Mario Götze und Co. werden deinen Bayern zeigen, wer Deutscher Meister ist.« Während mein BVB die Bayern 3:1 schlägt, hat Maria nebenan mächtig Spaß, wie ich an ihren animalischen Lauten erkenne. Hmpf.

KOLUMNE 91


92 GUT ZU WISSEN

SMS von Gestern Nacht … wir wissen, was du letzte Nacht getan hast! [1]

23:32 Muss dem Glatzkopf dann noch die Haare stylen! 23:32 Mit Edding, oder was?

[2]

08:06 Gott sei dank, hab ich nicht geduscht! Bei kaufland wäre ich damit samstagmorgen sofort unangenehm aufgefallen. -.-

[3]

10:26 mir hat heute ein Opa beim joggen nachgepfiffen, und vor lauter Freude bin ich volle Kanne gegen einen Baum gerannt. Brauche dringend einen Kerl oder Alkohol!!

[4]

02:36 Weißt du, wem ich schon immer vertrauen konnte? Benjamin Blümchen! Der Dicke war einfach immer für mich da und hat mir bei jedem Problem zur Seite gestanden, nicht so wie einige meiner angeblichen Freunde. 02:43 Bist du einfach nur betrunken oder hast du gekifft? Wenn ich dich abholen soll, wo? 02:47 Stehe Ecke Verano. Aber weißt du, wen ich genau so doll mag wie Benjamin? Mein T9... Es hat mir selbst in den betrunkensten Situationen zur Seite gestanden. Ich warte auf dich, kenn den weg nach hause jetzt auch nicht so aus dem Kopf!

[5]

22:00 Hallo Maus. Meine Freundin hat mich raus geworfen weißt du wo ich schlafen kann ? Am besten in deiner Nähe oder bei dir :) 22:03 Ja, bei mir um die Ecke ist eine Brücke. Viel Spaß!

[6]

2:36 2:39

ich mochte Pippi Langstrumpf nie, warscheinlich weil ich mich mit ihr nie so recht desinfizieren konnte. auch als Kind muss man auf seine Hygiene achten, dass ist im Fall von »Pippi« besonders wichtig :P

[7]

13:23 War gerade beim arzt wegen meines bauchnabels. Er sagte ich hätte vom schnellen zunehmen ein nabelbruch. :( 13:33 Omg! Schatz du platzt!! So was muste ja mal passieren, ich sagte dir doch, iss nicht so viel, sonst platzt du! Na super, jetzt haben wir den salat!

[8]

17:37

Hihi :) mein bauch wackelt im wind!! :) ld

powered by

www.smsvongesternnacht.de


Anzeige KOPFNUSS

Samurai-Sudoku Es ist an der Zeit, euer Kopfnussknackgetriebe einen Gang höher zu schalten. Normale Sudokus sollen manche von euch ja schon wie am Fließband abarbeiten. Deshalb geht es den Zahlen fortan Samurai-mäßig an den Kragen: Durch das mittlere, an den vier Ecken überlappende Feld, wird die Schwierigkeit erhöht, denn die so entstandenen Schnittflächen gelten nun doppelt! Ansonsten bleibt das beliebte Prinzip gleich. Schickt uns einfach eine E-Mail mit der Lösung der farbigen Felder an magdeburg@port01.com und gewinnt 2 Pizzen zum Preis von 1er!

93


94 HOROSKOP


HOROSKOP 95

von Mandy Thiel


96 GUT ZU WISSEN

Fakten, Fakten, Fakten Thema: Wissenswertes rund um den Kaffee [1]

Der italienische Cappuccino ist nach den »Kapuziner-Mönchen« benannt. Der große Mokka mit Milch und einem Klecks Sahne sieht aus wie die braune Kutte und die Sahnehaube erinnert an die rasierte Glatze. Der teuerste Kaffee der Welt kostet rund 1000 Euro pro Kilogramm. Auf den indonesischen Inseln frisst die »Zibetkatze« die Kaffeekirschen der Sorte »Kopi Luwak«. Die Bohnen werden dann fermentiert wieder ausgeschieden. Nach dem Kochen und Mahlen hat dieser Kaffee einen besonders starken und erdigen Geschmack.

[3]

Es gibt Strumpfhosen und Cremes, die mit Kaffeeextrakten wirken. Ein großer Wäschekonzern verkauft Strumpfhosen, in deren Maschen Kaffeeextrakte eingewoben sind. Das darin enthaltene Koffein soll schlankere Beine bewirken und auch gegen Cellulitis wirksam sein. In Deutschland trinkt jede Person im Durchschnitt 160 Liter Kaffee pro Jahr. Das sind durchschnittlich vier Tassen pro Tag.

[5]

[6]

Das Wort »Kaffee« ist dem arabischen Wort »kahwa« oder »qahwa« entlehnt, was so viel bedeutet wie Kraft oder Stärke. Für eine britische Fernsehshow bauten Wissenschaftler einen VW Scirocco so um, dass er durch geröstete Kaffeebohnen angetrieben wird. Die Kosten für eine Fahrt waren allerdings mehr als 25-mal höher als mit herkömmlichen Kraftstoff. Der VW Baujahr 1988 verbraucht für lediglich knapp fünf Kilometer ein ganzes Kilo Kaffee.

[9]

[4]

Kaffeesatz ist ein ausgezeichneter Pflanzendünger. Geranien und Rosen sollen durch den Kaffeesatz als Dünger stärker blühen. Die Bezeichnung »Blümchenkaffee« hat etwas mit dem Tassendekor zu tun. Bei schwach gebrühtem Kaffee scheint das Blümchenmuster im Inneren der Kaffeetasse durch.

[7]

[2]

[8]

Der Eigentümer des Koso Sauna Centers in Tokio wirbt bei seinen Landsleuten damit, dass es sehr gesund sei, in heißem Kaffee zu baden. Er bietet zwei Pools an mit über 60 Kubikmetern brasilianischem Kaffee aufgefüllt, der ständig mittels Dampf auf einer Temperatur von 60°C gehalten wird. Tata Coffee, Asiens größter Kaffeeanbauer, bietet seit 2006 Urlaub in Bungalows auf seinen Kaffeeplantagen im südindischen Bundesstaat Karnataka an. Dort lernt der Tourist das typische Leben des Kaffeebauern aus seiner Kaffeeplantage hautnah kennen.

[10]


In Madgdeburg auf

uKW 98.7 uKW 107.2 bรถrde/Harz auf

und Landesweit im digital radio

rockland.fm


Freitags bis 22 Uhr geรถffnet

Sweet party lookS facebook.com/AlleeCenterMD

port01 Magdeburg Oktober 2012  

Die Oktober-Ausgabe von port01 Magdeburg

Advertisement