Der Wahl(Zahl)tag naht

Page 14

VINSCHGER GESELLSCHAFT

Im Bild (v.l.): Leo Andergassen, Claudia Santer, Ernst Steinkeller und seine Frau Frieda, Philipp Achammer, Helmut Fischer und Robert Kaserer.

Mit Stil wurden am 29. September gleich zwei Geburtstage gefeiert: 30 Jahre Bildungshaus und 400 Jahre Schloss Goldrain in der heutigen Form.

Zweifacher Geburtstag im Schloss 30 Jahre Bildungshaus und 400 Jahre Schloss Goldrain. Anerkennung für Obmann Ernst Steinkeller. GOLDRAIN - Ein gleich zweifacher Geburtstag wurde am 29. September auf Schloss Goldrain gefeiert. Zum einen das 30-jährige Bestehen des Bildungshauses Schloss Goldrain und zum anderen der runde Geburtstag des Schlosses selbst, das vor genau 400 Jahren jene Form annahm, wie wir sie bis heute kennen. Wie stark das Leben im Vinschger Bildungshaus pulsiert, machte die Direktorin Claudia Santer an einer Zahl fest: „Rund 10.000 Menschen haben Schloss Goldrain im vergangenen Jahr im Rahmen von Weiterbildungsveranstaltungen bzw. kulturellen Veranstaltungen besucht.“ Das Bildungshaus sei einerseits Denkraum, andererseits aber auch Begegnungsraum. „Viele Menschen finden in diesem Schloss einen Ort mit einer besonderen Atmosphäre, an dem sie die Hektik des Alltags einmal hinter sich lassen und Wissenswertes, aber auch Wertvolles mitnehmen können“, so die Direktorin.

aus Goldrain, der 8 Jahre nach der Gründung der Bildungshaus-Genossenschaft die Obmannschaft übernahm und heute noch Obmann ist. Während der ersten 8 Jahre war Robert Kaserer Obmann. In seinem Rückblick erinnerte Steinkeller an viele Höhen und Tiefen,

im Restaurant sowie im Gästehaus mit einem Kostenaufwand von rund einer Million Euro blickte der Obmann zurück. Ermöglicht wurden diese Arbeiten dank eines außerordentlichen Beitrages seitens des Landes sowie durch die Restfinanzierung der Gemeinde

mit einer zeitgemäßen Struktur werden wir als Bildungsbetrieb in Zukunft überleben und weiterhin ein ausgeglichenes Wirtschaftsergebnis erzielen können“, gab sich der Obmann überzeugt. Weitere Arbeiten geplant

Für das kommende Jahr hat der Vorstand weitere Arbeiten ins Auge gefasst: Sanierung der Decke über der Tiefgarage, Außengestaltung des Restaurant-Bereiches, „Einer von uns!“ Umsetzung des zweiten Teils des Beleuchtungs-Konzeptes sowie Grundankauf und Errichtung eines zusätzlichen Parkplatzes. BesonZeitgemäße Verkehrsders erfreut zeigte sich Steinkeller, infrastrukturen dass es im Zuge der heurigen Sasind mir wichtig! nierungsarbeiten gelungen ist, auch den Altar in der Schlosskapelle zu • für Schnellzüge (Regionalexpress) Mals - Bozen reinigen und die Feuchtschäden • für eine Verkehrsentlastung zu beseitigen. Der Altar und die der Dörfer durch Umfahrungen Kapelle erstrahlen jetzt wieder im Obervinschgau in neuem Glanz. Als besonderen • für den Umfahrungstunnel Rabland-Forst Glücksfall nannte er die Rückführung der „Madonna auf der Mondsichel“. Der Kunsthistoriker Bewegte Geschichte Leo Andergassen hatte die Figur im Kunstdepot von Latsch bei einem Zu jenen Personen, die sich bereits vor über 30 Jahren vehement Ortsaugenschein entdeckt und sie und an vorderster Reihe dafür sofort als die am Altar in der Kaeingesetzt haben, die Renaissancepelle von Schloss Goldrain fehlende burg der Grafen Hendl vor dem die das Bildungshaus während der Latsch, der das Schloss gehört. Skulptur identifiziert. Die Madonendgültigen Verfall zu retten, sie zu vergangenen 30 Jahre durchlebte. Einen besonderen Dank zollte na steht nun mit Genehmigung des restaurieren und als übergemeind- Auch auf die Durchführung der Steinkeller dem Landesrat Philipp Pfarrgemeinderates als Leihgabe liche Stätte für Bildung und Kultur jüngsten Sanierungs- und Restauri- Achammer und dem Latscher Bür- wieder an ihrem ursprünglichen zu etablieren, war Ernst Steinkeller erungsarbeiten im Schlossgebäude, germeister Helmut Fischer. „Nur Platz in der Schlosskapelle.

14

DER VINSCHGER 34/18

Auftraggeber: Dieter Pinggera - Layout: Fritz, Schlanders

Dieter PINGGERA

Dieter Pinggera


Issuu converts static files into: digital portfolios, online yearbooks, online catalogs, digital photo albums and more. Sign up and create your flipbook.