Taufers freut sich

Page 10

VINSCHGER GESELLSCHAFT

Die Fahne ist ein Bekenntnis MALS - Die Fahnentradition der Schützenkompanie Mals reicht in das Jahr 1856 zurück. 1897 wurde eine neue Fahne angeschafft, die bis heute der Kompanie vorangetragen wurde. Eine 3. Fahne wurde 1904 den Standschützen-Veteranen gestiftet. Die Entscheidung zwischen Restaurieren oder Neuanschaffung fiel eindeutig zugunsten der Neuanschaffung. Am letzten Juli-Wochenende führten Hauptmann Gottfried Lechthaler und Oberleutnant Christian Raffeiner die Kompanie Mals mit beiden Fahnen – der von 1897 und noch aufgerollt der von 2018 – unter den Klängen der Musikkapelle Mals und in Begleitung von 400 Schützen und Fahnenabordnungen durch das Dorfzentrum. Im Dorfanger nahm Dekan Stefan Hainz die Segnung vor. Zuvor wurde der „Große Österreichische Zapfenstreich“ von der Musikkapelle mit Kapellmeister Hans Peter Rinner meisterhaft interpretiert und von der Ehren-

Die Fahne ist gesegnet: Oberleutnant Christian Raffeiner, Patin Lea Lechthaler, Marketenderin Melanie Moser, Patin Seraina Pazeller, Christian Blaas, Fähnrich Roland Mur mit der neuen Fahne, Fähnrich Theo Köfler und Philipp Noggler (v.l.)

kompanie Neumarkt mit der Ehrensalve gekrönt. Dekan Hainz in seiner Predigt, Vizebürgermeister Josef Thurner, Bezirksmajor Arno Rainer und Landeskommandant Elmar Thaler in ihren Grußworten

Hauptmann Gottfried Lechthaler vor der Ehrenkompanie aus Neumarkt.

unterstrichen die Bedeutung einer Fahne als „Zeichen der Identität, des Bekenntnisses zu Heimat und Glauben.“ Im Rahmen der Feier wurde der ehemalige Hauptmann Hermann Flora zum Ehren-

hauptmann ernannt. Die Laudatio hielt mit Fraktionspräsident Armin Plagg ein Wegbegleiter; die Urkunde musste Flora’s Sohn S Andreas entgegennehmen.

mente bauen“ findet am 25. August um 20 Uhr im Fraktionssaal von Kortsch statt. Detaillierte Infos für interessierte Paare bei Christine

und Wolfgang Mair (Tel. 333 1 555 767; 333 2 662 744; w.mair@alice. it) sowie allgemein bei ehekurs.org INGE

Ehe-Alpha-Kurs 2018 KORTSCH - Der siebenteilige EheKurs eignet sich für jedes verheiratete oder zusammenlebende Paar, egal ob es ein Jahr oder einundsechzig Jahre zusammen ist, ob es eine gute oder eine belastete Partnerschaft erlebt. Es bietet Ehepaaren die Möglichkeit, in den wichtigsten Bereichen ihrer Partnerschaft neuen Boden unter die Füße zu bekommen. Glückliche und gesunde Ehen, die ein Leben lang halten, sollen

nicht mehr länger eine Ausnahme bilden. Der Beziehungskurs baut auf sieben Abende auf, beginnend jeweils mit einem gemeinsamen Essen in entspannter Atmosphäre. Anschließend werden in einem Vortrag konkrete Anregungen zur Gestaltung der Partnerschaft gegeben, die jedes Paar besprechen und in Übungen vertiefen kann. Es gibt keine Gruppengespräche. Der erste Abend „Tragfähige Funda-

JETZT WOHNTRAUM ERFÜLLEN Prad Neubauwohnungen, Terrasse, Garten, Keller, Garage in TOP-Lage, zu verkaufen Tel. 0473 620 300 info@wellenzohn.eu 10

DER VINSCHGER 27/18