Issuu on Google+

Der Preis ist heiĂ&#x;!

Mitmachen & gewinnen!

A3 1.2 TFSI Attraction, 77 kW, EZ 06/12, 4.900 km, Eissilber Met., Parkassistent, Sitzheizung, BluetoothSchnittstelle, Alu-Räder 16“, Mittelarmlehne, Klimaaut., 3 Jahre AnschlussSie garantie u.v.m.

n-land.de/sommerquiz

sparen

10.105,- Neupreis: 26.005,- â‚Ź jetzt nur noch â‚Ź 15.900,- â‚Ź A3 1.6 TDI Ambition, 77 kW, EZ 07/12, 7.300 km, Eissilber Met., Alu-Räder 17“, Einparkhilfe hinten, Sitzheizung, Tempomat, Bluetooth Schnittstelle, Klimaaut., 3 Jahre AnSie schlussgarantie u.v.m. sparen 29.600,- â‚Ź 10.700,- Neupreis: jetzt nur noch â‚Ź 18.900,- â‚Ź

A3 Spb. 1.4 TFSI Ambiente S tronic, 92 kW, EZ 06/12, 8.700

ITZTAL0 N G E P M I G N U T 0 DIE WOCHENZEI ¡ NUMMER 149 ¡ AUFLAGE 48 0

km, Tiefseeblau Perl., Einparkhilfe vo./hi., Sitzheizung, Bluetooth Schnittstelle, Mittelarmlehne, Klimaaut., 3 Jahre AnSie schlussgarantie u.v.m.

ALTGOLDANKAUF

31. JULI 2013

sparen

www.despasst.de

Sofort Bargeld fßr Altgold, Zahngold, Barren, Mßnzen, Uhren aus Gold, Platin, Diamanten‌

Mit diesem Gutschein: Batteriewechsel

4â‚Ź

Was ist los

S. 8/9

S. 10/11

Auf zum Altstadtfest!

(statt 5,- â‚Ź)

Ausgenommen Digital- und Taucheruhren

KrĂźgerrand 1043 â‚Ź 100 â‚Ź MĂźnze 550 â‚Ź 100 gr. Barren 3.257 â‚Ź Vreneli 200 â‚Ź

Baumaschinen-

MIETPARK

Ankauf Aktuell im Internet Verkauf 14 â‚Ź 494 â‚Ź 487 â‚Ź

Maple Leaf KilomĂźnze Kilobarren

17 â‚Ź 563 â‚Ź 563 â‚Ź

K. Bär u. SÜhne GmbH Tel. 09123/95470 e-mail: info@baer-mietpark.de

Plobenhofstr. 2-9 Hauptmarkt NĂźrnberg

www.Heubach-Edelmetalle.de

HERSBRUCK – Traditionell beginnt der August mit dem Hersbrucker Altstadtfest. Daher gibt es auch 2013 von Freitag, 2. August, bis Sonntag, 4. August, drei Festtage mit Musik, Sport und SpaĂ&#x;.

Feser Rechter Automobil GmbH* Industriestr. 17¡ 91207 Lauf Tel: 09123/18346-0 – Fax: 09123/18346-15 info@feser-rechter.de ¡ www.feser-rechter.de (LQH9HUNDXIVVWHOOHGHU$XGL=HQWUXP1žUQEHUJ 0DULHQEHUJ*PE+

91207 Lauf, Ecke Luitpoldstr. Altdorfer Str., Tel. 0 91 23 / 42 04

Ankauf Aktuell im Internet Verkauf

jetzt nur noch

27.350,- â‚Ź

ZZZIHVHUJUDIJUXSSHGH

www.schuelerhilfe-Lauf.de 1.011 â‚Ź 521 â‚Ź 3.204 â‚Ź 185 â‚Ź

Neupeis: 37.795,- â‚Ź

10.445,â‚Ź

✄

S. 5

Pommelsbrunn stellt sich vor

sparen

 Ankauf von Zahngold – auch mit Zähnen  Ankauf von Alt- und Omaschmuck  Ankauf von alten goldenen Ketten, Ringen, Broschen, Armbändern, Ohrringen, Creolen – auch defekt  Ankauf von Silber jeglicher Art

✄

Der WiP-Stellenmarkt

weiĂ&#x; Met., S line Sportpaket, Navi, Xenon plus, Alu-Räder 18“, Einparkhilfe, Sitzheizung, BOSE Sound System, 3 Jahre AnschlussSie garantie u.v.m.

Ihr Altgold ist Geld wert!

Uhren Schmuck Marktplatz 52 – Lauf 09123/1823986

jetzt nur noch

20.990,- â‚Ź

A3 Cabrio 1.4 TFSI S line, 92 kW, EZ 04/12, 8.200 km, Gletscher-

Vertrauen Sie dem Fachmann

MAXIMILIAN

Neupreis: 31.995,- â‚Ź

11.005,â‚Ź

0911-224806 0911-505063

1XOO%RFNDXI=LQVHQ

Den Auftakt macht wie immer der Ăśkumenische Gottesdienst Freitag um 16 Uhr in der Spitalkirche. Um 18 Uhr werden BĂźrgermeister Robert Ilg, Vereinsvorstand JĂźrgen Wild und die Mc Pfeff‘s das 36. Altstadtfest am Oberen Markt ofďŹ ziell erĂśffnen. Ab 18 Uhr wird dann an jedem der drei Abende auf den BĂźhnen in den Gassen und Plätzen Live-Musik in vielen Varianten geboten. Auch an die Familien wurde wieder gedacht. Samstag ab 14 Uhr verwandelt sich die Innenstadt in eine Spiel- und SpaĂ&#x;meile: Beim sogenannten FamilienspaĂ&#x;tag bietet das Spielmobil des Kreisjugendrings Kinderschminken und Spielgeräte an. Sportliche HĂśchstleistung ist dagegen am Sonntag ab 9 Uhr beim 25. Altstadtfestlauf gefragt: Die Hobbyläufer spulen 2,8 Kilometer ab, die ProďŹ s sind zehn Kilometer unterwegs. Wer schnell genug ist, kann sich ab zehn Uhr den FrĂźhschoppen gĂśnnen oder um 11 Uhr die Matinee im Hirtenmuseum mit den Mc Pfeff‘s.

HQ

%HL%HVWHOOXQJHLQHV*ROI1HXZDJ

]%*ROI7UHQGOLQH%OXH0RWLRQ7HFKQRORJ\ O76,N: 36 8UDQRJUDX 3-tĂźrig, Klimaanlage, Chromzierringe an den Instrumenten, Einstiegshilfe „Easy Entry“, Fahrersitz mit HĂśheneinstellung, Multi Collision Brake, Reifendruckkontrolle, AuĂ&#x;enspiegel elektrisch einstell- und separat beheizbar, Fensterheber elektrisch, Tagfahrlicht, Multifunktionsanzeige uvm.

Eine äuĂ&#x;erst lustige Kombination aus Sport und Unterhaltung bildet das 33. Eselrennen um 14 Uhr. Auf der Anlage des FC Hersbruck sind Rennesel und ihre Treiber in mehreren Runden im Einsatz um die Siegerkarotte. www.altstadtfest-hersbruck.de www.fch-eselrennen.de www.mtp-hersbruck.de

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach RL 0/1268/EWG): 5,9 (innerorts), 4,2 (auĂ&#x;erorts), 4,9 (kombiniert); CO2-Emissionen: 113 g/km (kombiniert). Effizienzklasse B.

 )LQDQ]LHUXQJVEHLVSLHO 

\O76,N:

*ROI7UHQGOLQH%OXH0RWLRQ7HFKQRORJ

 )DKU]HXJSUHLV



Çľ



GW:ROIVEXUJ  LQNO(UOHEQLVDEKROXQJLQGHU$XWRVWD

.6%3OXV$/9$'%HLWUDJ  $Q]DKOXQJ 1HWWRGDUOHKQVEHWUDJ =LQVHQ 'DUOHKQVVXPPH  /DXI]HLW 0RQDWH  6ROO]LQVVDW] JHEXQGHQ SD  (ȔHNWLYHU-DKUHV]LQV  -ŒKUOLFKH)DKUOHLVWXQJ  PRQDWOLFKH5DWHQ¢  6FKOXVVUDWH 

Çľ Çľ Çľ Çľ Çľ    NP Çľ Çľ

(LQ $QJHERW GHU 9RONVZDJHQ %DQN *PE+ *LIKRUQHU 6WU   %UDXQVFKZHLJ IžU GLH ZLU DOV XQJH EXQGHQHU 9HUPLWWOHU JHPHLQVDP PLW GHP .XQGHQ GLH IžU GLH )LQDQ]LHUXQJ Q¸WLJHQ 9HUWUDJVXQWHUODJHQ ]XVDPPHQVWHOOHQ'DV$QJHERWJLOWIžU3ULYDWNXQGHQXQGJHZHUEOLFKH(LQ]HODEQHKPHUPLW$XVQDKPHYRQ 6RQGHUNXQGHQIžUDXVJHZÂŚKOWH0RGHOOH1ÂŚKHUH,QIRUPDWLRQHQHUKDOWHQ6LHXQWHUZZZYRONVZDJHQEDQNGH XQGEHLXQV$EELOGXQJ]HLJW6RQGHUDXVVWDWWXQJHQJHJHQ0HKUSUHLV 2 $QJHERWVSUHLVEHL,Q]DKOXQJQDKPH,KUHVPLQGHVWHQV0RQDWHDXI6LH]XJHODVVHQHQ*HEUDXFKWZDJHQDEHUQLFKW JžOWLJIžUGLH.RQ]HUQPDUNHQ$XGL6($7ĈNRGDXQG3RUVFKH'LH3UÂŚPLHLVWLP$QJHERWVSUHLVEHUHLWVEHUžFNVLFKWLJW 3 *HPÂŚÂĄ%HGLQJXQJHQGHU&DUGLI$OOJHPHLQH9HUVLFKHUXQJ&DUGLI/HEHQVYHUVLFKHUXQJ)ULRO]KHLPHU6WU 6WXWWJDUW+5%

1

ZZZIHVHUJUDIJUXSSHGH

9RONVZDJHQ=HQWUXP1žUQEHUJ0DULHQEHUJ*PE+ 0DULHQEHUJVWUy1žUQEHUJy7HOyZZZYRONVZDJHQ]HQWUXPQXHUQEHUJGH

$XIQDFK/DXI

:LUVLQGGLH9HUNDXIVVWHOOHGHU9RONVZDJHQ=HQWUXP1žUQEHUJ0DULHQEHUJ*PE+ LP1žUQEHUJHU/DQGXQGIUHXHQXQVVHKUDXI,KUHQ%HVXFK

1XW]IDKU]HXJH

)HVHU5HFKWHU$XWRPRELO*PE+y5¸WKHQEDFKHU6WUD¡Hy/DXI 7HOy)D[yLQIR#IHVHUUHFKWHUGHyZZZIHVHUUHFKWHUGH


W iP- AK TUELL

SEITE 2

WocheimPegnitztal

Die

Hörnix Hörnix, mein Name ist Programm, 44cm, Tibet-Terrier-Mix. Wer eine echte Herausforderung sucht, um nach einiger Arbeit einen wirklich tollen Hund zu bekommen, ist bei mir an der richtigen Stelle. Mit Katzen und Hündinnen verstehe ich mich prima. Treffe ich beim Spazierengehen auf einen männlichen Hundekollegen habe ich normalerweise keine Probleme. Im Auto fahre ich ruhig und gelassen mit und kann auch mal gut alleine bleiben. Im Alter von 4 Wochen habe ich bereits meine Mama verloren, daher fehlt mir das eine oder andere Sozialverhalten. Ich bin klug und gelehrig und habe bereits viel gelernt. Es wäre gut wenn sich Menschen für mich melden, die schon mit schwierigen Hundeverhalten Erfahrung haben und nicht gleich aufgeben, wenn die ersten Probleme auftreten. Ich kenne bereits viele Sichtzeichen und lerne täglich dazu. Postanschrift: Tierhilfe Franken e.V. Neunkirchener Str. 51 91207 Lauf Telefon: 09151/82690 od. 0911/7849608 od. 09244/9823166 Spendenkonto: Sparkasse Nürnberg, BLZ 760 501 01, Kontonr.: 549 7011 info@tierhilfe-franken.de www.tierhilfe-franken.de

KAMINSANIERUNGEN

Ihr Fachbetrieb seit über 40 Jahren! • Kaminsanierungen, Aufsätze, Schamotte – Edelstahl V4A-Rohre • Kamin-Mauerungen über Dach • Kaminaußenanlagen – Edelstahlrohre Schloßstraße 7 91752 Bechhofen  09822/357 · Fax 6946 Handy 0170/3419443  09822/6679 · Fax 605554

„Die Zwei“... Die Fernsehserie mit dem gleichnamigen Titel ist nicht gemeint. Meine Zwei leben in der Nachbarschaft.

Familie ist wichtig NÜRNBERGER LAND (ko) – Unternehmer tun gut daran, auf die sozialen Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter und deren Familien einzugehen – schon weil zufriedene Menschen bessere Arbeit leisten. Und wenn Gemeinden für Familien attraktiv sind, ist das ein klarer Standortvorteil. Das sind keine bahnbrechend neuen Erkenntnisse, aber sie sind wichtig für die Zukunft auch unserer Region. Deshalb hatte das Landratsamt Nürnberger Land Vertreter von Wirtschaft, Kommunen und öffentlichen Einrichtungen zur Unterzeichnung der „Charta für Familienfreundlichkeit der europäischen Metropolregion Nürnberg“ eingeladen. Das Interesse war groß, der Sitzungssaal voll - zumal gleichzeitig „Zehn Jahre Bündnis für Familie im Nürnberger Land“ gefeiert wurde. Landrat Armin Kroder: „Wir möchten gemeinsam zeigen, dass unser Landkreis ein anziehender Standort für Familien ist. Familien bilden die Basis unserer Gesellschaft. Die Auswirkungen des demografi-

schen Wandels erfordern in vielen Bereichen ein Umdenken. Familien siedeln sich dort an, wo attraktive Arbeitsplätze, eine hohe Wohnqualität und gute Infrastruktur vorhanden sind.“ Beispiele, wie Arbeitgeber auf soziale Bedürfnisse eingehen, boten an dem Nachmitttag zwei Schwaiger Unternehmen (Zapf KG und Cito-System GmbH) sowie die Lebenshilfe im Nürnberger Land e.V. Reichenschwands Bürgermeister Bruno Schmidt zeigte, was eine Gemeinde tun kann, um für junge Familien attraktiv zu sein.

Anzeigen Fax: 09151 730760 Heinrich Mayer, Tel. 09151 7307-37, Mobil: 0170 2367172, h.mayer@wip-verlag.de

Seit ich die Zwei aber persönlich kenne, hat sich das geändert. Wohl ist die Hausherrin nicht mehr ganz jung, die Zwei aber sind flink, schlank und ausgesprochen unterhaltsam. Sie zu sehen, ist Vergnügen pur. Selbst ein trüber Tag wird plötzlich heiter. Spannend ist es obendrein.

„Spürbar menschlich“ ist das Motto der Lebenshilfe im Nürnberger Land. Das betrifft auch die sozialen Bedürfnisse der Mitarbeiter und ihrer Familien, wie diese Menschen bei der Veranstaltung im Landratsamt zeigten. Foto: T. Kohl

Info- und Kontaktdaten Anschrift PZ/HZ Wochenzeitung GmbH & Co. oHG Nürnberger Straße 19, 91207 Lauf info@wip-verlag.de

Bevor sie dort einzogen, verband ich mit ihnen Begriffe wie „alte Damen“, „unbeweglich“, „dick“ und „langweilig“ und die Erinnerung an ein Kinderlied, in dem einer von ihnen wegen eines Diebstahls sein Leben verlor.

biet Unser Verbreitungsge h, Ottensoos, Röthenbac , Lauf, Neunkirchen a.S orflsd me h, Schwaig, Sim Rückersdorf, Schnaittac ang, elw Etz al, k, Alfeld, Engelth Hüttenbach, Hersbruc Kir, ch ba Henfenfeld, Hirsch Happurg, Hartenstein, elss, Offenhausen, Pomm au chensittenbach, Neuh orf nd ige We , nd, Velden, Vorra brunn, Reichenschwa

Das Angebot reicht von gemeinsamen Wettrennen quer durch den Garten, die erst enden, wenn einer wegen Atmnot platt auf dem Rasen liegt, über Versuche, Elsa, die Katze, dingfest zu machen, die aber höher springen und auch noch klettern kann, bis hin zum Wettbewerb im Ausbuddeln von Pflanztrögen. Bemühungen, vorbeifahrende Autos an Schnelligkeit zu übertrumpfen und temperamentvolle, freudige Begrüßungen von Passanten gehören selbstverständlich auch zum Repertoire, wie auch die stolze Präsentation von aus dem Haus stibitzten Gegenständen, vorzugsweise Schuhen, um die sich dann herrlich balgen lässt. In Abwandlung eines Ausspruchs von Loriot, der ein großer Freund der Spezies war, der diese drolligen Zwei angehören, kann ich sagen: „Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber bestimmt weniger vergnüglich.“ Karin Pollmer

Beilagen Vollbelegung

Herta Kälble, Tel. 09151 7307-38, h.kaelble@wip-verlag.de Boris Egerer, Tel. 09151 7307-57, Mobil: 0178 1317504, b.egerer@wip-verlag.de Stellenanzeigen und Kleinanzeigen PZ-Gebiet, Tel. 09123 175-150, Fax: 09123 175- 199 anzeigenpz@wip-verlag.de HZ-Gebiet, Tel. 09151 7307-0, Fax: 09151 2000 anzeigenhz@wip-verlag.de Redaktion Andrea Pitsch, Tel. 09151 7307-44 redaktion@wip-verlag.de V.i.S.d.P.: Ursula Pfeiffer Anzeigen- und Redaktionsschluss Donnerstag, 14.00 Uhr WiP-Leserwelt Wir freuen uns über Ihre Beiträge: redaktion@wip-verlag.de

Lauf a.d. Pegnitz

Teilbelegung

Hersbruck


W iP- AK TUELL

WocheimPegnitztal

Die

SEITE 3

Feiern am Weiher würsten vom Grill, Fischchips und Fischküchle, Lachs und Matjesbrötchen sowie Kaffee und selbst gebackenen Kuchen verbrachte man einen gemütlichen Abend. Den ersten Platz belegte bei den Erwachsenen beim Hegefischen wie bereits im letzten Jahr der Fischerkamerad Wilfried Schütz mit einem Gesamtgewicht von LAIPERSDORF - Bei herrlichem Sommerwetter feierte der Fischereiverein Schnaittachtal im ruhigen Au-Gelände sein traditionelles Weiherfest mit Siegerehrung des Hege-fischens in Laipersdorf. Vorsitzender Günter Grünthanner konnte bei seiner Begrüßung den Stellvertretenden Landrat Norbert Reh, Bürgermeister Georg Brandmüller, den Ehrenpräsidenten des mittelfränkischen

7500g. Zweiter wurde Rainer Falkner (5900g) vor Michael Bezold (5300g). Bei den Jugendlichen errang Christoph Herbst mit 2100g Gesamtgewicht den Siegerpokal, gefolgt von Carsten Fürsattel (1300g) und Jascha Salwey (700g). Hans Karl

Fischereiverbandes, Dr. Christoph Meier, den Fischereifachberater AD Dr. Dieter Piwernetz, die Ehrenmitglieder des Vereins sowie alle Mitglieder Freunde und Gönner des Fischereivereins willkommen heißen. Bei Livemusik vom Trio Matthias Guller mit Freunden, Makrelen und Heringen sowie Steaks und Brat-

CARE-Pakete verändern Leben. Machen Sie mit! kostet eine Ziege, die einer Familie 30 € mit Kindern zuverlässig Milch liefert. Spendenkonto 4 40 40 Mehr nützliche Geschenkideen:

www.care.de/spendenshop

Nachwuchs in der Lagune NÜRNBERG - Es gibt Nachwuchs bei den Kalifornischen Seelöwen (Zalophus californianus) im Tiergarten der Stadt Nürnberg. Im Aquapark brachten die beiden Seelöwenweibchen Ginger und Hannah ihre Töchter Ganja (4. Juni) und Holly (28. Juni) zur Welt. Vater der beiden Jungtiere ist der Haremschef Scott. Beide Mütter kümmern sich fürsorglich um ihren Nachwuchs.

Auch in der Lagune wachsen wieder zwei Jungtiere heran: Fosters Sohn Fred (6. Juni) und Sodas Tochter Frieda (9. Juni). Nürnbergs Seelöwen sind echte Globetrotter und heute größtenteils in Zoos in Spanien, Frankreich, Holland, Ungarn, Deutschland, Israel, Hongkong, China, Japan zu Hause. Sogar in ihre ursprüngliche Heimat Kalifornien sind sie zurückgekehrt.

Sparkasse KölnBonn BLZ 370 501 98

4250_Care_Anz_92x27.indd 1

Das Rezept der Woche präsentiert

20.08.09 16:01

G. Herrmann · 09154/9154678 Hohenstadt im PEZ

Beratung Planung Montage – alles aus einer Hand www.kleines-kuechenhaus.de

Dänische Fleischpfanne Zutaten (4-6 Personen): 8 Kartoffeln 150 Gramm gewürfelter Speck 2 Zwiebeln 4 � 6 Schnitzel oder Minutensteaks 1 Glas Letscho

1 Becher Schlagsahne 1 Dose Mischgemüse 1 Dose Spargel 1 Dose Pilze Salz

Zubereitung: Zuerst die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und auf einem Ofenblech übereinander legen, so dass das ganze Blech belegt ist. Dann werden die rohen Kartoffeln etwas gesalzen, anschließend legt man die Steaks auf die Kartoffeln. Die Zwiebelringe und den Speck auf dem Blech verteilen.

Leserfoto

Sie sind die Farbtupfer in den grün-gelben Feldern und Wiesen: Diese Mohnblumen in der Nachmittagssonne bei Mors brunn entdeckte Manfred Pittroff auf seiner Fotopirsch.

Letscho und Schlagsahne mischen und über die Steaks gießen. Anschließend das Dosengemüse und Pilze darauf legen. Im Backofen bei 200 Grad backen. Eventuell zehn Minuten vor Ende der Garzeit noch ein paar Butterflocken darauf geben.


W iP- AK TUELL

SEITE 4

WocheimPegnitztal

Die

Anzeige

Mini-Pandas feiern Premiere NÜRNBERG - Im Tiergarten der Stadt Nürnberg gibt es Nachwuchs bei den Kleinen Pandas. Am Samstag, 6. Juli, brachte das Weibchen Patna zwei

Jungtiere zur Welt. Es ist das erste Mal, dass in Nürnberg Katzenbären, wie die Kleinen Pandas auch genannt werden, geboren wurden. Die kleinen verlassen erst nach zwei bis drei Monaten ihre Wohnhöhle, werden aber hin und wieder von der Mutter von einer

Die fünfjährige Patna, die am 13. Juli 2008 in Aalborg (Dänemark) geboren wurde, kam im August 2011 nach Nürnberg. Rex Junior, der am 28. Juli 2004 im italienischen La Torbiera zur Welt kam und ab April 2006 in Rotterdam (Niederlande) untergebracht war, kam im Mai 2012 in den Tiergarten Nürnberg.

Nach dem Verlust des alten Pärchens im Februar 2008 hatte es bis August 2011 gedauert, bis das Europäische Erhaltungszuchtprogramm (EEP) dem Tiergarten Nürnberg wieder Kleine Pandas zuteilen konnte. Kleine Pandas leben in Höhen von bis zu 4000 Metern an den Südosthängen des Himalaya-Gebirges. Die Kletterkünstler werden im Freiland erst nachmittags und nachts aktiv. Sie verschlafen Be- die Tagesstunden in schattigen hau- Astgabeln oder Baumhöhlen. Ihr buschiger Schwanz dient ihnen sung dabei als weiche Unterlage oder zur anderen zum Abdecken des Gesichts. Seit getragen. Besucher 2008 ist der Kleine Panda auf der werden vorerst also viel Roten Liste gefährdeter Arten der Glück brauchen, um die kleinen Katzenbären überhaupt zu Gesicht Weltnaturschutzunion IUCN als „gefährdet“ eingetragen. zu bekommen. © farbkombinat - Fotolia.com

Der Tod hat eine Anhängerkupplung ROMAN VON BERND STELTER Copyright by Bastei Lübbe GmbH & Co. KG, Köln, durch Verlag von Graberg & Görg, Hattersheim

Teil 10 Die zweite Gemeinsamkeit ist der Gesichtsausdruck. James Stewart und mir steht die Freude auf den Urlaub, aber auch die Skepsis hinsichtlich der Immobilie ins Gesicht geschrieben. Und drittens würde auch ich in wenigen Minuten das Wasser anschließen, und es würde einfach nicht bereit sein, aus dem Hahn zu laufen. Woher ich das jetzt schon weiß? Na ja, Erfahrung! Zum Glück gibt es auch Unterschiede: Wir haben nur zwei Kinder dabei. Enkel, die ihren Opa „Brummpa“ nennen, wie die Kindeskinder von Mr. Hobbs, sind hoffentlich noch in weiter Ferne. Aber der Hauptunterschied ist, dass Mr. Hobbs der Urlaub in Europa verwehrt wird. Wir hingegen sind in Europa, genau genommen in einer der schönsten Ecken von Europa. In der Nähe von Noordkapelle in den Niederlanden, auf Camping de Grevelinge! Ich holte tief Luft, schaute kurz dankend nach oben und betrat das Vorzelt. „Könntest du eben das Wasser anschließen?“, fragte Anne. Ja, das konnte ich. Das Anschließen ist im Grunde kein Problem. Man öffnet mittels des Wohnwagenschlüssels das Gasflaschenstaufach im Bug des Wohnwagens und holt das sorgfältig eingerollte und beinahe wasserdicht in einer Plastiktüte aufbewahrte Ende des Schlauchs aus dem besagten

Gasflaschenstaufach und danach aus der Plastiktüte. Dann schraubt man die Gardena-Kupplung auf den Wasserhahn und steckt den Schlauch mit dem Gegenstück zu ebenjener Gardena-Kupplung auf das soeben aufgeschraubte Verbindungsstück. Man dreht den Wasserhahn am Waschhäuschen noch nicht auf, weil man vorher an der Spüle im Vorzelt den Hahn öffnen muss. Dann endlich heißt es „Wasser marsch!“. Auch dieses Mal ging ich Schritt für Schritt vor. Der Wasserhahn oberhalb der Gardena-Kupplung war aufgedreht, die Leitung hatte ihren Schließmuskel entsperrt, und das Wasser marschierte… nicht! Dafür gab es keine physikalischen Gründe. Das ist Camping oder Urlaub, oder es ist halt ein ganz persönliches Problem von James Stewart und mir. Schon drei Jahre zuvor hatte ich beschlossen, dieses Phänomen nicht weiter zu erforschen. Ich wartete einfach ab. Anne hatte es sich unterdessen im Vorzelt gemütlich gemacht. Das Windlicht auf dem Tisch und die drei Kerzen auf dem Sideboard verbreiteten ein warmes Licht, aber es war schon ziemlich kühl geworden. Sie hatte sich das Plaid über die Beine gelegt und das Strickzeug genommen. Ich kramte mir einen warmen Pullover aus dem Wäschekorb mit der Kleidungserstausstattung. Der große Rest lag noch im Auto. Ich berichtete über den Fortschritt meiner Inbetriebnahme-Aktivitäten nur knapp: „Das Wasser ist angeschlossen!“ Dann wartete ich wieder. Als Anne fragte: „Kannst du mir Teewasser heiß machen?“, öffnete ich wortlos die Tür, ging erneut um das Vorzelt herum zum Gasflaschenstaufach im Bug des Wohnwagens und ärgerte mich nur ganz kurz darüber, dass ich die Gasflasche vor ein paar Minuten nicht gleich mit angeschlossen hatte. Danach betrat ich erneut den Wohnwagen, öffnete das Sicherheitsabsperrventil

2.8.- 4.8.2013 Bühne Eisenhüttlein

Hotmixers.de Freitag 18:30 Uhr Auric Eyes 20:00 Uhr Mark Gillespie & Tom Drost Samstag 17:00 Uhr Giftwood 20:00 Uhr The Black & White Company Sonntag 17:00 Uhr The Black & White Company

Bühne Oberer Markt Holzwurm Freitag 18:30 Uhr Rokit Samstag 18:00 Uhr Mendocino Sonntag 18:00 Uhr jamedeluxe

Bühne Unterer Markt

KRATZERS-Biergarten Freitag 18:30 Uhr CHAMPANE Samstag 18:00 Uhr AEROPLAN Sonntag ab 10:00 Uhr Traditioneller Frühschoppen mit den Alfelder Musikanten 16:00 Uhr SILENCE

Bühne Martin-Luther-Str.

Pizzeria Francesco / Martin Meinzer Freitag 19:00 Uhr TIM BROWN & EDDY Samstag 18:00 Uhr ANDI & SIMON 20:00 Uhr MEINZER & NÜRNBERGER Sonntag 13:00 Uhr BSE 14:00 Uhr MONA FILICE BAND 18:00 Uhr Wully Wullschläger & Sonja Tonn

und drückte den Piezo-Zünder, um die Gaszentralheizung in Betrieb zu nehmen. Ich legte mich flach auf den Boden, um das Aufleuchten der Kontrollflamme in der Heizung zu überprüfen. Als ich das Flämmchen sah, dachte ich: Aha! Gas funktioniert. Also nahm ich die Teekanne, ging zum Waschhäuschen und füllte sie mit Wasser. Zurück im Wohnwagen nahm ich den kleinen Kochtopf aus dem Hängeschrank und goss das Wasser aus der Teekanne in den Topf. Mit dem extra langen Gaskocherfeuer-

zeug entzündete ich den Gaskocher und stellte den Topf auf die Flamme. Natürlich schaute mich Anne verwundert an. Natürlich erwartete sie eine Erklärung für mein umständliches Vorgehen. Warum hatte ich nicht einfach den Wasserhahn im Vorzelt aufgedreht? Ich konnte ihr keine Erklärung geben, zumindest keine vernünftige. Also sagte ich gar nichts. Irgendwann würde das Wasser laufen, das wusste ich mittlerweile. Ich hätte natürlich zu Prüfungszwecken in den Wasserhahn schauen können, aber dann würden die Wassermassen sicher just in dem Moment aus der Lei-

Bühne Martin-Luther-Str.

Café Bauer Freitag 18:30 Uhr Die Hirschbachtaler Samstag 18:00 Uhr Walberla Express-Musik Sonntag ca. 14:30 Uhr Weisendorfer Soundexpress

Bühne Martin-Luther-Str. Schloss Schenke Freitag 18:30 Uhr Live Musik Samstag 18:00 Uhr Live Musik Sonntag ca. 14:30 Uhr Live Musik

Bühne Spitalgasse Pilsbar Schnerpfl Freitag 19:00 Uhr Lipstick Samstag 20:00 Uhr Powerlord Sonntag 18:00 Uhr Funkaholics

Bühne Schloßplatz Caritasverband Freitag 19:00 Uhr Daily Grind 21:00 Uhr Just A Phase 19:00 Uhr Haze Samstag 19:00 Uhr Shark Tank 20:00 Uhr Mac Seven Sonntag 22:30 Uhr Gaia Returns

Änderungen und Irrtümer vorbehalten! Stand 24.07.13

tung sprudeln, wenn beide Kinder gerade das Vorzelt betraten. In einem solchen Fall wäre es unmöglich, den Respekt der Kinder aufrecht zu erhalten. Ich konnte nicht beeinflussen, wann die Kinder das Vorzelt betraten, also schaute ich lieber gar nicht erst nach. Ich setzte mich zu Anne. Wir sprachen nicht über die Polizei und nicht über das, was wir an diesem Abend erlebt hatten. Wir wollten beide so tun, als hätte wie jedes Jahr einfach ein Urlaub begonnen. „Wo sind die Kids?“ „Nebenan bei Schulenkämpers, kniffeln. Ich habe gesagt, Punkt zwölf ist Schluss. Sie sind ja auf dem Platz, da kann nichts passieren.“ Das kleine Lächeln erstarb auf ihren Lippen. Die Ereignisse des Abends hatten uns schon wieder eingeholt. „Ja“, sagte ich. „Voriges Jahr galt das noch: Sie sind ja auf dem Platz, da kann nichts passieren. Aber dieses Jahr hat jemand Coen umgebracht. Und dieser Jemand läuft noch frei herum. Ich weiß nicht, ob er hier auf dem Campingplatz ist, aber zumindest war er hier.“ Anne sah mich mit weit aufgerissenen Augen an. „Coen?“ „Ja sicher, hast du das noch nicht gehört? Lothar hat schon gesagt, das ist sicher keiner vom Campingplatz gewesen. Denn wenn Coen tot ist, dann …“ Ich wurde von Annes plötzlichem Schluchzen unterbrochen. „Du weinst ja?“ „Du sagst … du sagst, jemand hat Coen umgebracht?“ Ihr Schluchzen wurde lauter. Es war nicht hysterisch, aber es fehlte nicht viel. „Aber Anne, wir kannten ihn doch kaum. Gut, wir haben ein paar Mal ein Bier bei ihm getrunken, und ich finde es auch sehr traurig, aber …“ (Fortsetzung folgt)

STELLENMARKT

ZEITARBEIT

OUTSOURCING

Taxifahrer/in

Für ein Objekt in Lauf/Peg. (m/w)

SICHERHEIT

zuverl. Reinigungskräfte Mo. – Fr. 6:30 – 8:50 Uhr oder Mo. – Fr. 16:00 – 19:00 Uhr

LEISTUNG ZUM WOHLFÜHLEN

SAUBERKEIT

in Teilzeit gesucht. Bitte rufen Sie uns zwischen 8:00 und 16:00 Uhr an! Moritz Fürst GmbH & Co. KG Rathsbergstraße 26 90411 Nürnberg Tel.: (09 11) 52 13-149 o. -145

www.fuerst-gruppe.de

zur Aushilfe am Wochenende gesucht! Gute Deutschkenntnisse und Taxischein erforderlich!

Taxi Becker

Zahnmediz.

Fachangestellte/r Vollzeit/flex. Teilzeit ab sofort, überwiegend für Assistenz ges. Die Praxis liegt direkt an der U-Bahn-Haltestelle Nbg-Ziegelstein.

 0 91 23 / 44 11

Zahnarztpraxis Dr. Fränzel

Vertriebstätigkeit

Bierweg 5, 90411 Nürnberg, Tel. 0911/522615

mit festem Kundenstamm und mit langfristiger Perspektive für den Raum Lauf / Schwaig. Wir erwarten: freundliches u. ehrliches Auftreten, sicherer Umgang mit Kunden, Führerschein u. PKW. Wir bieten: Einarbeitung, gute Provisionen und sehr gute Entwicklungsperspektiven. Ansprechpartner: Hr. Meisinger 0151/157 35 327

Suche gepflegte, freundliche

Bedienung

für italienisches Restaurant

Koch

Pizzabäcker

und oder in Röthenb./P., Rückersdorfer Straße 27 Tel. 0911/5 70 94 50

Frauenärztliche Gemeinschaftspraxis

sucht Arzthelferin Vollzeit, freundlich und flexibel, zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Bewerbungen schriftlich an: Praxis Dr. M. Wottgen Dr. S. Meinel 90518 Altdorf, Bahnhofstr. 11  09187/5787

Landmetzgerei

LOOS

Großviehberg 10 Telefon 09151/7985 Freundliche

MetzgereifachVerkäuferin

für ca. 25 Std./Woche ab 1. September gesucht. Wir suchen eine/n freundliche/n und flexible/n

Brötchen sucht Chauffeur!

für unsere Filiale in Lauf a. d. Pegnitz. Die genaue Stellenbeschreibung finden Sie unter: www.lacasita.de

Logistikpartner/innen mit eigenem Fahrzeug für die frühen Morgenstunden im Raum Eckental-Schnaittach; mtl. Verdienst ca. 800,– €. Tel. 0151/56951619 Mo.-Fr. 9-18 Uhr

Mitarbeiter/in

Su.

Physiotherapeut/in oder Masseur/in

m. ML Voll/Teilzeit. Tel. 09123/14140, Mail: rainer.pfister@t-online.de

Haushaltshilfe- und Reinigungskraft (m/w) mit mehrjähriger Berufserfahrung in Schwarzenbruck-OT ges; Voraussetzungen: Guter Leumund u. Zuverlässigkeit. Kontakt.: 01 51 / 12 15 80 59

Brauerei Gasthof Bub bei Marco Marktplatz 14, 91227 Leinburg Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir in Teil-/Vollzeit

Bedienung

und Küchenhilfe für fränkische Küche Telefon 09120/1836322 Hr. Capalbo


STELLENMARKT

WocheimPegnitztal

Die

...hier wäre Platz fßr Ihre Stellenanzeige! Das Zeugnis ist da – und, schon einen Ausbildungsplatz? Wir suchen Verstärkung und bilden ab 01. 09. 2014 wieder aus

und

Elektroniker/in fĂźr Betriebstechnik

Bei Interesse an einem abwechslungsreichen Arbeitsplatz freuen wir uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung mit Zeugnissen und Lebenslauf an:

WolfshĂśher Tonwerke GmbH & Co. KG z. Hd. Frau Ulrike Wolf WolfshĂśhe 2 91233 Neunkirchen am Sand Tel. 0 91 53 / 92 62-0 u.wolf@wolfshoehe.de www.wolfshoehe.de

Hausmeisterhelfer/in ca. 6 Std./Wo. - kurzfristig zu besetzen -

- Immobilien 0 91 23 / 99 88 44 www.hadig.de Briver Allee 15, 91207 Lauf

Stellenausschreibung

als Hausmeister und fßr Gartenpflege auf geringfßgiger Basis (450,00 ₏) gesucht. PHOTON ENERGY GmbH Bräunleinsberg 10, 91242 Ottensoos, Tel. 09123/99034-0

mit 30 Wochenstunden (abgeschlossene Ausbildung in der Verwaltung als Verwaltungsfachangestellte/r oder Angestelltenlehrgang I erforderlich)

Taxifahrer/in

O gesucht fĂźr sofort. Festanstellung monatlich 100 Stunden. Taxischein NĂźrnberger Land und OrtskenntnisprĂźfung Voraussetzung. Ogesucht ab 1.9.13 zur Festanstellung in Vollzeit (m. Berufserfahrung) Voraussetzung Bereitschaft zum Schichtdienst. Gutes Deutsch in Wort und Schrift. Taxischein NĂźrnberger Land und OrtskenntnisprĂźfung

Taxi Schmidt, Lauf

Telefon (0 91 23) 27 88

 0 91 23 / 44 11

Baggerfahrer m/w mit Berufserfahrung

Fachkraft fßr Abwassertechnik fßr die Kläranlage bzw. Ver- und Entsorger/in der Fachrichtung Abwasser oder Facharbeiter/in in einem artverwandten Handwerksberuf (Installateur, Schlosser o.Ä.) Alles Weitere unter www.roethenbach.de (Wirtschaft – JobbÜrse) oder Telefon 0911/95 75 110

Wir bieten als moderne und innovative kieferorthopädische Praxis einen tollen Arbeitsplatz mit langfristiger Perspektive.

Zahnmedizinische/n Fachangestellte/n mit Freude am selbstständigen Arbeiten fßr die Stuhlassistenz in Teilzeit oder Vollzeit gesucht.

Azubi Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r mit freundlichem Auftreten und Freude an der Arbeit mit Kindern und Erwachsenen gesucht.

Neuhauser StraĂ&#x;e 29 92281 KĂśnigstein Tel. 09665/954935-0 kh.taubmann@taubmann-bau.de Suchen ab sofort

t'JUOFTT 5SBJOFSJO t1IZTJP UIFSBQFVUJO

Dr. Annett Markula-Liegau

www.zahnspange-hersbruck.de

91217 Hersbruck, Braugasse 12 Tel. 09151/82008 praxis@zahnspange-hersbruck.de

'HU/DQGNUHLV1Â UQEHUJHU/DQGVXFKW]XPQlFKVWP|JOLFKHQ=HLWSXQNW

HLQHQ0LWDUEHLWHULQIÂ UGLH%HWULHEVGLHQVWH

Kieferorthopädische Fachpraxis

LP/DQGUDWVDPW1Â UQEHUJHU/DQG

Telefon 0911 / 5 48 49 49 Haimendorfer StraĂ&#x;e 7 90571 Schwaig www.rfz-schwaig.de

Wir suchen zum September 2014 - ggf. auch schon zum September 2013 - eine/n Auszubildende/n zum/zur

NOTARFACHANGESTELLTEN mit der MĂśglichkeit der Weiterbildung zum/zur

INSPEKTOR/IN IM NOTARDIENST Sie sollten Ăźber ein gutes Abitur oder einen guten mittleren Bildungsabschluss verfĂźgen, Interesse an einer beratenden Tätigkeit auf juristischem Gebiet und Freude am Umgang mit anderen Menschen haben. Dann kĂśnnen wir Ihnen als Alternative zu einem Studium oder einer Ausbildung bei einer VerwaltungsbehĂśrde oder einem Gericht eine Ausbildung mit der Perspektive zum Eintritt in den gehobenen Ăśffentlichen Dienst bieten. Sie verfĂźgen sofort Ăźber eigenes Einkommen. Ihnen entstehen keine Ausbildungskosten; fĂźr Lehrgänge erhalten Sie freie Unterkunft und sogar Fahrkostenersatz. Sie finden bei uns eine angenehme BĂźroatmosphäre mit moderner EDV und Kommunikationstechnik. Sie erwerben zunächst in einer 3-jährigen Ausbildung zum/r Notarfachangestellten vertiefte Kenntnisse im BĂźrgerlichen Recht und auf notarspezifischen Rechtsgebieten. Haben Sie das anschlieĂ&#x;ende Auswahlverfahren erfolgreich absolviert, werden Sie während einer Vorbereitungszeit von etwa zwei Jahren praktisch und theoretisch weitergebildet. Nach erfolgreich bestandener InspektorenprĂźfung stehen Sie zur Ăœbernahme in den Dienst der Notarkasse an.

=XP 7lWLJNHLWVIHOG JHK|UHQ GLH 0LWDUEHLW LQ GHU +DXVGUXFNHUHL LQGHU3RVWVWHOOHGLH9HUWUHWXQJGHV+DXVPHLVWHUVVRZLH)DKUGLHQVW YHUWUHWXQJHQ :LU HUZDUWHQ HLQH DEJHVFKORVVHQH %HUXIVDXVELOGXQJ LQ HLQHP WHFK QLVFKHQ %HUXI *XWHV WHFKQLVFKHV 9HUVWlQGQLV XQG *HVFKLFN VLQG HUIRUGHUOLFK 'DQHEHQ VLQG ('9.HQQWQLVVH LQVEHVRQGHUH LQ :LQGRZV :RUG XQG ([FHO HUZ QVFKW 'LH )DKUHUODXEQLV GHU .ODVVH%ZLUGEHQ|WLJW :LU HUZDUWHQ ]HLWOLFKH )OH[LELOLWlW GD LP (LQ]HOIDOO DXFK 'LHQVW DP $EHQGXQGDQ:RFKHQHQGHQJHOHLVWHWZHUGHQPXVV :LU ELHWHQ DOOH 6R]LDOOHLVWXQJHQ GHV |IIHQWOLFKHQ 'LHQVWHV JXWHV $UEHLWVNOLPD XQG WDULIJHUHFKWH %H]DKOXQJ (*  79|'  'LH GXUFK VFKQLWWOLFKHZ|FKHQWOLFKH$UEHLWV]HLWEHWUlJWGHU]HLW6WXQGHQ ) U WHOHIRQLVFKH $XVN QIWH ]XU 6WHOOH VWHKW ,KQHQ +HUU %DXHU 7HO   ]XU 9HUI JXQJ %LWWH VHQGHQ 6LH ,KUH 8QWHU ODJHQ ELV  DQ GDV /DQGUDWVDPW 1 UQEHUJHU /DQG 3HUVRQDOYHUZDOWXQJ LQ  /DXI RGHU DQ EHZHUEXQJ# QXHUQEHUJHUODQGGH 'D HLQH 5 FNVHQGXQJ GHU %HZHUEXQJVXQWHU ODJHQ QLFKW HUIROJHQ NDQQ ELWWHQ ZLU DXVVFKOLH‰OLFK XP =XVHQGXQJ YRQ.RSLHQ 6FKZHUSXQNWHXQVHUHU3HUVRQDOSROLWLNVLQG*OHLFKVWHOOXQJYRQ )UDXHQXQG0lQQHUQ)|UGHUXQJGHU7HLO]HLWDUEHLW%HYRU]XJXQJYRQ 6FKZHUEHKLQGHUWHQEHLJOHLFKHU4XDOLILNDWLRQ

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Homepage der Notarkasse A.d.Ăś.R. unter www.notarkasse.de

Senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an: Notare Holger Brßckner und Dr. Gerhard Lenz Schlossplatz 4a 91217 Hersbruck

in Vollzeit gesucht

HÖRLUCHS GehÜrschutzsysteme GmbH & Co. KG • Hersbruck

Taxi Becker

Wir suchen zum sofortigen Eintritt

Sachbearbeiter/in fĂźr die Bauverwaltung

MITARBEITER/IN fßr Produkterstellung/Modellieren von GehÜrschutzprodukten am Bildschirm. Voraussetzungen: – gute PC-Kenntnisse – sicherer Umgang mit 3D-Computermaus – virtuelles, räumliches VorstellungsvermÜgen Keine GehÜrschutzfachkenntnisse erforderlich. Einarbeitung erfolgt vor Ort. Aussagekräftige Unterlagen bitte per E-Mail an gehoerschutzsysteme@hoerluchs.com

am Wochenende gesucht! Gute Deutschkenntnisse und Taxischein erforderlich!

1Â UQEHUJHU/DQGH9

Die Stadt RÜthenbach a.d. Pegnitz stellt zum nächstmÜglichen Zeitpunkt ein:

(m/w) Kunststoff,

RĂźstiger Rentner

Reha- und Therapiepraxis RĂśthenbach Peter Herrmann BahnhofstraĂ&#x;e 18 90552 RĂśthenbach/Pegnitz Tel. 0911/5 70 59 00

:HLWHUH,QIRVĂ€QGHQ6LHRQOLQH ZZZDVEODXIGHNDUULHUH

Produktionshelfer

Leinburg, 3-Schichtbetrieb, langfristig, ab sofort. 0911/98863080. bewerbung@service-first-personal.de



in Teilzeit gesucht.

IÂ UXQVHUH.LQGHUKRUWH XQG0LWWDJVEHWUHXXQJHQ

Hausmeisterhelfer fĂźr Urlaubsvertretung und zur regelmäĂ&#x;igen Aushilfe. FĂźhrerschein Klasse B, Bereitschaft zum Winterdienst und Zuverlässigkeit Voraussetzung. Arbeitszeit: vormittags. Bitte Kurz-Bewerbung per E-Mail!

Hausdienstleistungen GĂśttfert

,P%HUHLFK.LQGHU -XJHQG VXFKHQZLU]XU9HUVWlUNXQJ XQVHUHV7HDPV

Masseur/in Taxifahrer/in zur Aushilfe

SlGDJRJLVFKH 0LWDUEHLWHU

Industriemechaniker/in

Das setzen wir voraus: Z Mindestens guter Quali oder mittlere Reife in Aussicht Z Interesse an komplexen Aufgaben Z Offenes, freundliches Auftreten Z Teamfähigkeit

HUH

IÂ UGLHRIIHQH*DQ]WDJVVFKXOH LP*\PQDVLXP5|WKHQEDFK XQG/DXIDQGHU3HJQLW]VRZLH

zum/r

Als moderner, mittelständischer Betrieb mit rund 100 Beschäftigten und ßber 150 Jahren Erfahrung in der Produktion von Grobkeramik bieten wir die idealen Voraussetzungen fßr eine fundierte praktische Ausbildung entlang der gesamten Prozesskette. Sei es in der Betriebsinstandhaltung und im Werkzeugbau oder bei Elektroinstallationen und der Programmierung von Steuerungen – es wird sicher nicht langweilig!

$OOH,QIRVXQWHU

ZZZDVEODXIGHNDUUL

0LWDUEHLWHU

PZ-Gebiet, Tel. 09123 175-150 HZ-Gebiet, Tel. 09151 7307-30

SEITE 5

:LU VLQG HLQ HUIROJUHLFKHV PLWWHOVWlQGLJHV 8QWHUQHK PHQGHUWHFKQLVFKHQ.HUDPLNPLW6FKZHUSXQNWLQGHU +RFKOHLVWXQJVNHUDPLNXQGVXFKHQIÂ U7HLO]HLWHLQHQ

6DFKEHDUEHLWHULQ

STELLENAUSSCHREIBUNG

IÂ UGHQ9HUWULHE

Wir suchen zum 01.10.2013 einen

Elektromonteur

(männlich oder weiblich)

Die Stelle ist zunächst bis 31.12. 2014 befristet. Wir erwarten: – – – –

einen Abschluss als Elektroniker/Mechatroniker oder vergleichbaren Abschluss Kenntnisse auf allen Gebieten der Elektrotechnik gute EDV Kenntnisse selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten sowie Ăœbernahme des Bereitschaftsdienstes – FĂźhrerschein Klasse B/BE und C1 – Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung – Bereitschaft den Wohnsitz nach RĂśthenbach/Pegnitz zu verlegen.

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Vorschriften des Tarifvertrags Versorgungsbetriebe (TV-V) Bewerbungen bitten wir bis zum 13.08.2013 bei den Stadtwerken RÜthenbach a. d. Pegnitz GmbH einzureichen. Unter Telefon 0911/95 75-210 stehen wir fßr Sie vorab gerne zur Verfßgung. Stadtwerke RÜthenbach a. d. Pegnitz GmbH Friedrichsplatz 19, 90552 RÜthenbach a. d. Pegnitz, Telefon 0911/95 75-210, Fax: 0911 / 95 75-240 info@stw-roethenbach.de ¡ www.stadtwerke-roethenbach.de

,KU$XIJDEHQJHELHW ‡$XIWUDJVEHDUEHLWXQJ([SRUW ‡=ROODEZLFNOXQJ ‡0DUNHWLQJXQG0HVVH ‡$UEHLWV]HLWFDK:RFKHQDFK9HUHLQEDUXQJ  ,KU3URÀO ‡$EJHVFKORVVHQHNDXIPlQQLVFKH$XVELOGXQJ ‡PHKUMlKULJH%HUXIVHUIDKUXQJLP%HUHLFK9HUWULHE ‡6HOEVWVWlQGLJHXQG]XYHUOlVVLJH$UEHLWVZHLVH ‡*XWH062IÀFHXQGVLFKHUH(QJOLVFKNHQQWQLVVH  6LQG 6LH DQ HLQHU YHUDQWZRUWXQJVYROOHQ 7lWLJNHLW LQWHUHVVLHUWGDQQIUHXHQZLUXQV EHUGLH=XVHQGXQJ ,KUHU%HZHUEXQJVXQWHUODJHQ 92*7*PE+ &HUDPLF&RPSRQHQWV 2WWHQVRRVHU6WU +HQIHQIHOG

7HOHIRQ   (0DLO JYRJW#YRJWFHUDPLFGH ,QWHUQHWZZZYRJWFHUDPLFGH


r Norma

fstr. 20, gegenübe ho hn Ba , h ac tt ai hn Sc in 13 woch, den 31.07.20 r • samstags 09.00-18.00 Uhr

Mitt

itags 09.00-19.00 Uh

Öffnungszeiten: montags - fre

Dreh ein Gewinn“ er ed „J d ra ks üc Gl r se un , terhaltung mit DJ Alex Un d un ik us M a. u. e Si t te ar w Groß und Klein! Es er und kostenloses Popcorn für Beim Kauf dieser Geschenk box erhalten Sie eine VIP-Karte* an de r Kasse!

Jungen Langarmshirts 100% Baumwolle, Größen: 92/98-122, je

nur

2.99 €

Mini Baby Geschenkboxen 100% Baumwolle, bestehend aus: Strampler, Mütze, Lätzchen und Schühchen, Größen: 56, 62, je

Jungen Jeanshosen Größen: 92/98-122, je

nur

Eine Filiale in Ihrer Nähe nden Sie unter www.kik-textilien.com! Für den Newsletter: Einfach anklicken und auf dem Laufenden sein! KiK Textilien und Non-Food GmbH • Siemensstraße 21 • 59199 Bönen

5.99 €

... klickt günstig

nur

Damen Blusen 100% Baumwolle, Größen: 34-42, je

nur

5.99

Damen Feinstrickpullover Größen: 36-42, je

nur

4.99

9.99 €

Bitte beachten Sie, dass unsere Artikel nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sollten bestimmte Produkte, trotz unserer sorgfältigen Planung, aufgrund unerwartet hoher Nachfrage unter Umständen schon am ersten Aktionstag ausverkauft sein, bitten wir um Ihr Verständnis.

* Gegen Vorlage der VIP-Karte erhält der Karteninhaber bis zum 31.12.2014 in jeder KiK-Filiale 15 % Rabatt auf alle Artikel (ausgenommen Trikotsets, Kauf von Geschenk-Gutscheinen, Pfand). Diese Aktion ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar und gilt nicht für preisgebundene Artikel. Nur gültig in unseren Filialen.


W iP-DIE JUNGE SEITE

WocheimPegnitztal

Die

SEITE 7

Kinderecke

Kleine Erfolgserlebnisse

Golfen im Sand Dieses Spiel ist perfekt, wenn ihr mit euren Eltern einen Urlaub am Strand macht: Für dieses Spiel mit Murmeln braucht man Sand, am besten spielt man es am Strand. Es ist so ähnlich wie Golf. Auf einem drei Meter langen glatten Sandboden wird ein kleines Loch gegraben. Zwei bis drei Meter von dem Loch entfernt wird eine Startlinie gezogen. Die Mitspieler versuchen nun, ihre Murmeln von der Startlinie aus in das Loch zu schnippen. Wo die Murmel hinrollt, bleibt sie erst einmal liegen. Gewonnen hat derjenige, der als erster seine Murmel in das Ziel gebracht hat. Wer als erster alle Murmeln in dem Loch hat, gewinnt das Spiel und bekommt als Preis die Murmeln der anderen Mitspieler.

Zum Ausmalen

Trage die Namen der Abbildungen in die Zeilen oder Spalten ein und übertrage die gekennzeichneten Buchstaben in die Lösungszeilen (unten). Lösung: rechts

BERLIN - Der bei „Wetten, dass..?“ verunglückte Student Samuel Koch (25) erlebt bei der Therapie gegen seine Lähmung kleine Erfolge. „Fortschritte ist fast ein bisschen ein starker Begriff“, sagte Koch in der ZDF-Sendung „Peter Hahne“. Momentan sei es eher die Sensibilität, das Körpergefühl, „wo einiges zurückkommt“, schilderte er. „Also, ich spüre jetzt so die Hände und ein bisschen die Füße und verschiedene kleine Inseln am Körper.“ Koch ist seit einem schweren Autounfall bei einer Wette in der ZDF-Show „Wetten, dass..?“ im Dezember 2010 vom Halswirbel abwärts weitgehend gelähmt. mag

Comic Dinosaurier © mobecker Fotolia.com

Lösung:

Jetzt heben wir ab RÜCKERSDORF - In der Aula des Blindeninstituts in Rückersdorf ging es richtig rund. 120 Schülerinnen und Schüler der Waldschule waren gekommen, um zusammen mit den Kindern der SVE (Schulvorbereitende Einrichtung) und der Grundschulstufe der Schule am Dachsberg ein Kinderlieder-Mitmach-Konzert zu erleben.

Ikke bin ein Berliner SCHNAITTACH / BERLIN - Die Klasse 9c der Schule zur Erziehungshilfe im Caritas-Jugendhilfezentrum Schnaittach verlebte ein paar fröhliche Tage in Berlin. Neben einer spannenden Expedition zu den Tieren des Berliner Zoos, einigen Shoppingausflügen, einem informativen Besuch im DDR-Museum konnten wir auch zahlreiche Berliner Spezialitäten – wie Curry-Wurst und Döner – genießen. Auf Einladung von Frau Marina Schuster (MdB) durften wir auch den Bundestag besuchen. Im einführenden Vortrag über die Geschichte und den Aufbau des Bundestages haben wir erfahren, dass die Stühle eine eigene Farbe „Reichtagsblue“ haben und der Bundesadler im Plenarsaal „Fette Henne“ genannt wird. Ferner haben wir etwas über den Reichstagsbrand und die Abstimmungen und den sogenannten „Hammelsprung“ erfahren. Im anschließenden Gespräch mit der FDP-Abgeordneten Schuster konnten wir noch zahlreiches über die Arbeit einer Bundestagsabgeordneten und die Arbeit in den Ausschüssen des Bundestags erfahren. Frau Schuster berichtete anschaulich über ihre engagierte Arbeit im Auswärtigen Ausschuss und im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe. Darüber hinaus schilderte sie spannend von ihren Besuchen in Krisengebieten. Ihr arbeitsreicher Alltag lässt ihr keine Zeit zum Kochen. Ihr Engagement für die Politik stellt sie über ihr Freizeitleben.

Mit seinen schwungvollen und witzigen Liedern brachte der Kinderliedermacher Tonowitz, am Schlagzeug unterstützt von seinem „Trommelfritz“, sein junges Publikum schnell in Bewegung. Gemeinsam wurde gesungen, geklatscht, gestampft und gelacht. Das war ein gelungener und ausgelassener, gemeinsamer Abschluss des Schuljahres für die Schülerinnen und Schüler der

beiden Rückersdorfer Schulen! Dabei war es kein Zufall, dass „Tonowitz“ den Schülerinnen und Schülern des Blindeninstituts so bekannt vorkam. Eigentlich arbeitet Torsten Nowitzki nämlich als Lehrer an der Schule am Dachsberg und macht hier schon seit vielen Jahren Musik, zum Beispiel mit dem mittlerweile schon über die Grenzen Rückersdorfs hinaus bekannten Studio D. „Jetzt heben wir ab“ – so heißt die aktuelle Tonowitz-CD. Dieses Motto passte so kurz vor den Ferien natürlich richtig gut. Und so machten sich die Kinder musikalisch schon einmal auf die Reise in fremde Länder und träumten von „Sommer, Sonne, Ferienzeit“.


POMMELSBRUNN STELLT SICH VOR

SEITE 8

G ERD S PERBER -B AYER

Grußwort des 1. Bürgermeisters

g Zi m mere i Zimmerei un u r D ac hdec kere Dachdeckerei kereii a ie b n s a t us nau one or a p e k b r l n lt A Ba Ca In ■ ■ ■ ■

Lieber Leser, „Pommelsbrunn ist zweifellos der schönstgelegene Ort in Nürnbergs Umgebung“, so werden die Gäste auf unserer Homepage begrüßt. Aber nicht nur der Hauptort, sondern auch die weiteren Gemeindeteile bieten neben landschaftlichen Reizen, auch mit bester Infrastruktur und Nahversorgung, hohe Ansprüche an die Lebensqualität. Der staatlich anerkannte Erholungsort Pommelsbrunn, im Högenbachtal an der historischen „Goldenen Straße“ gelegen, ist Namensgeber für eine große Flächengemeinde mit insgesamt 22 Ortschaften und rund 5400 Einwohnern. Die reizvolle Mittelgebirgslandschaft mit ihren Mischwäldern, eindrucksvollen Felsformationen, Naturschutzgebieten und Hutangern zieht viele Wanderer und Kletterer an, die auf gut ausgeschilderten Wegen mit Info-Tafeln auch Abstecher in die Vorgeschichte und ins Mittelalter machen können, wie z. B. der archäologische Rundweg am Hochberg bei Mittelburg, die Burgruine Lichtenstein oder die Kapellenruine „Zum Heiligen Baum“ bei Arzlohe.

WocheimPegnitztal

Die

Guntersrieth 11 91224 Hartmannshof Tel. (0 9154) 4881 Fax (0 9154) 56 56

Einzigartig in Bayern sind die Höhlenruine von Hunas (Archiv des Eiszeitalters) und das spätmittelalterliche Badhaus von Pommelsbrunn, in dessen Nähe am Dorfplatz sich auch das Heimatmuseum mit Zinnfigurenschau, großer Fossiliensammlung und Höhlenausstellung befindet. Im Museum im Urzeitbahnhof in Hartmannshof kann man einen Streifzug durch 12 000 Jahre Menschheitsgeschichte machen und den Weisheitszahn eines Neandertalers bestaunen. Am Fünf-FlüsseRadweg entlang des Högenbachs liegt eine gut ausgestattete Kneippanlage, an der Pegnitz bei Hohenstadt ein Camping-Platz mit KanuVerleih. Ein Tagungshotel am Hubmersberg, zahlreiche gemütliche Landgasthöfe und das Pommelsbrunner Naturfreundehaus bieten fränkische Spezialitäten und Übernachtungsmöglichkeiten.

Mobil: 0173/3886088 zimmerei.sperber-bayer@t-online.de

Geschmack aus der Heimat

Anzeige

Bio-Metzgerei Schilling

direkt am Hof erwerben. Gourmets schätzen zudem die hausgemachten Produkte der Bentheimer Landschweine und der eigenen DurucSchweine, deren Qualität sich ebenfalls aufgrund der artgerechten Haltung durch einen erlesenen Geschmack auszeichnet. So passt es perfekt, dass die Bio-Metzgerei auch regionale Gastronomen im Rahmen des Projekts „Heimat auf’m Teller“ beliefert. 1993 wurde der Betrieb von Demeter für artgerechte Bio- Als Service bietet Familie haltung mit ganzjähriger Frei- Schilling Hausschlachtungen landhaltung anerkannt. Denn oder holt Tiere zur Schlachtung ab. Auf Wunsch überdie Tiere sind hier keinem Stress ausgesetzt und es wird nehmen die Fachleute auch hofeigenes Futter verwendet. die Weiterverarbeitung zur Wer sich vom Angebot über- Wurstware. zeugen will, kann die Waren Die Bio-Metzgerei mit Demeterhof besteht seit 1965 und hält seit 1991 Rinder aus dem Schwarzwald (Hinterwäldler), die für ihr exzellentes, zartes Fleisch bekannt sind. Kein Wunder, dass die Rinder bei einer internationalen Ausstellung 2012 den ersten Preis gewonnen haben. Neben dem Vieh hat der Hof auch BioFerkel.

Ein herzliches Willkommen all unseren Gästen! Jörg Fritsch 1. Bürgermeister

EU-Schlachtbetrieb Lohn- u. Hausschlachtungen Rind- und Schweinefleisch auf Vorbestellung. Bei Bedarf holen wir auch Ihre Tiere ab.

Peter Matthias Schilling Fischbrunn 30 91224 Pommelsbrunn Tel. 09154/8438

Pflaster, Fliesen & Co.

Anzeige

Lederer Baustoffe Fliesen

Baustoffe Fliesen

Eduard Lederer Sulzbacher Str. 12 · 91224 Pommelsbrunn Telefon 09154/1206 · Fax 09154/8722 Preiswert - Zuverlässig Baustoffe aller Art vom Keller bis zum Dach

Seit 1883 gibt es den Betrieb Lederer Baustoffe, den Eduard Lederer 1979 übernommen hat. Der durch die Familie Lederer geführte Betrieb ist nunmehr schon seit 34 Jahren eine gute Adresse für Baustoffe aller Art. Ob es um Pflaster, um eine neue Dacheindeckung oder um die Neugestaltung der Wohnräume mit neuen Fliesen geht, die Baustoff-

Experten sind stets mit ihrer serviceorientierten Arbeitsweise für die Kunden da. Dank des eigenen Fuhrparks bekommen Kunden schnell und effektiv ihre Ware direkt an die Haustüre geliefert. Große Lagerbestände und umfangreiche Auswahl aus verschiedensten Materialbeständen runden den Service ab.

Gymnastik, die heilt

Anzeige

Physio-Aktiv

Seit dreieinhalb Jahren führt Nenad Milutinovic die Praxis „Physio-Aktiv“ am Ortseingang von Pommelsbrunn von Hersbruck aus kommend. Auf 300 Quadratmetern findet sich Platz für Geräte für krankengymnastische Übungen sowie eine Halle für Kurse. Dort werden derzeit Joga, Qi-Gong und die Rückenschule angeboten. Parkplätze stehen direkt vor der Tür bereit. Ob manuelle Therapie, Krankengymnastik, Kran-

kengymnastik am Gerät, CMD-Kiefergelenk- Behandlungen, Massagen, Lymphdrainage, Feldenkrais oder Sportphysiotherapie, Nenad Milutinovic ist Fachmann in all diesen Bereichen. Linderung und Hilfe versprechen auch Fußreflexzonenmassage, Kinesio-Taping, Behandlungen nach Dorn und Reiki sowie spezielle Massage-Techniken wie Ayurvedabehandlungen, Tibetische Klopfmassagen und Entspannungsmassagen.

Farbe für den Kopf

Anzeige

Sister Hair / Bauer & Schön GbR

Seit März 2012 schwingen Friseurmeisterin Susanne Bauer und Stylistin Sandra Schön im eigenen Salon in Eschenbach Schere und Bürste. Den beiden gut harmonierenden Schwestern, die Verstärkung suchen, ist die Beratung jedes einzelnen Kunden sehr wichtig, denn nur so ist jeder am Ende mit dem Ergebnis zufrieden. Stylistin Sandra kennt sich mit Farbe aus, hat sie doch erst dieses Jahr ein entsprechendes Seminar besucht. Im Salon werden Pflanzen-

haarfarbe und Haarkuren mit Leinsamenölzusatz angeboten. Für jede Jahreszeit haben die beiden Aktionen im Gepäck mit Gutscheinen zum Ausdrucken auf www. sister-hair.de. In diesem Jahr winken also noch zwei Aktionen. Geöffnet ist der Salon montags, dienstags und freitags von neun bis 18 Uhr, mittwochs von neun Uhr bis 19 Uhr und samstags von acht Uhr bis 13 Uhr.


POMMELSBRUNN STELLT SICH VOR

WocheimPegnitztal

Die

Mehr als Kataloge

Anzeige

Reiseservice Eisenstein Guter Urlaub beginnt mit kompetenter Beratung. Und diese bekommen Kunden beim Reiseservice Eisenstein. Denn Kathrin Eisenstein, die seit Neuestem auch ein Kundenbüro in Hersbruck betreibt, bietet mehr als Katalogreisen. Durch die Zusammenarbeit mit allen Veranstaltern und Fluggesellschaften kann das Reisebüro alle Arten von Reisen anbieten. Daneben organisiert der Urlaubsprofi zusammen mit Reiseleiter Gerd Eisenstein auch immer wieder eigene Veranstaltungen und Reisen wie nach Elba, Ligurien oder in die unentdeckte südliche Toskana.

Unabhängig, zuverlässig und kompetent

Anzeige

Wer sich erst einmal im Internet informieren möchte, kann dies auf der ansprechend gestalteten Seite der Eisensteins tun. Auch eine Onlinebuchung ist möglich – das Büro mit 24-Stunden-Service ist Partner von onlineweg.de – , die persönliche Beratung, auf Eschenbach 329 Wunsch auch beim Kunden 91224 Pommelsbrunn zu Hause, gibt es selbstverständlich dazu. Außerdem  Schaden-, Unfall-, Beweis-, Wertgutachten zeichnet sich der Reiseservice und technische Prüfungen durch die Zusammenarbeit als  PKW, LKW, Krafträder DB-Agentur mit dem Bund  Wohnmobile und Wohnanhänger Naturschutz aus. Als zertifi Oldtimer ziertes Gesundheitsreisebüro Tel. (09154) 91920 e-mail: mail@svj-jahn.de berät es seine Kunden auch in Fax (09154) 919220 internet: www.svj-jahn.de Sachen Gesundheit, hier z. B. Präventions- und Kurreisen. Urlaub ist bei Eisenstein eine Seit 1986 ist Peter C. Jahn als Mittels modernster Technik ganzheitliche Angelegenheit. unabhängiger KFZ-Sachver- werden Gutachten innerhalb ständiger im Großraum Nürn- von 24 Stunden erstellt, was die Grundvoraussetzung berg und der Oberpfalz – in der Anfangszeit in Hersbruck für eine zügige Schadenregulierung ist. Zahlreiche und seit 1989 im PommelsWerkstätten, Autohäuser und brunner Ortsteil Eschenbach Rechtsanwälte sowie auch – tätig. Das TätigkeitsspektPrivatkunden nehmen Jahns rum umfasst Unfallschäden Dienste in Anspruch. Ein genauso wie Wertgutachten, technische Prüfungen und Be- Spezialgebiet sind Oldtimer, weisgutachten. Die Neutralität schließlich hat P. Jahn seinen des Sachverständigen gewähr- eigenen Mercedes 220 S aus leistet den Kunden, dass sie im dem Baujahr 1958 selbst aufSchadenfall korrekt entschä- wändig restauriert. digt werden.

SEITE 9

Seit Dezember 2012 befindet sich das „Kleine Küchenhaus“ mit einer großen Ausstellung an Küchen und dazugehörigen Utensilien im ehemaligen Schlecker im PEZ-Einkaufszentrum.

KFZ-Sachverständigenbüro Peter C. Jahn

Wir bieten eine professionelle Küchenplanung mit perfektem Service. Unsere Kompetenz garantiert Ihnen, dass wir gemeinsam Ihre Traumküche verwirklichen werden. Von der Beratung über die Planung bis hin zur Ausführung, erhalten Sie alles aus einer Hand! Unser eigener Montagebetrieb, welcher seit über 20 Jahren erfolgreich arbeitet, baut Ihre Traumküche ein. Gerne bauen wir Ihre bestehende Küche um, auch Umzug ist für uns kein Problem. Selbstverständlich stehen wir Ihnen mit unserem Service jederzeit zur Verfügung. Einbau- bzw. Standgeräte, Dunstabzugshauben, Arbeitsplatten, Spülen, Armaturen usw. erhalten Sie von uns von preiswert bis hochwertig.

Große Auswahl an Kleingeräten und Geschirr!

%

Ab sofort Abverkauf unserer Ausstellungsküchen!

Beratung Planung Montage – alles aus einer Hand

G. Herrmann · 09154/9154678 Hohenstadt im PEZ

www.kleines-kuechenhaus.de

Draht Hörl GmbH

Draht-Hörl

Fabrikstraße 3 • 91224 Pommelsbrunn Telefon 09154/1317 • Telefax 09154/1359 www.draht-hoerl.de GmbH Wir lösen Ihre Torund Zaunprobleme

35

Anzeige

Wir machen Urlaub vom 05. August bis 16. August 2013

Spenglerei Riegel

Seit dem Jahr 2000 tanzt Dirk Riegel anderen Menschen mit Vorliebe auf dem Kopf herum, genauer gesagt auf dem Dach: Von Eschenbach aus betreibt er zusammen mit Büro-Fachfrau Ziegler und Geselle Udo Frauenknecht eine Spenglerei. Aufgrund dessen gehören Kamineinfassungen, Kamineinblechungen in Zink, Kupfer und Alu sowie Gaubeneinblechungen zum Alltagsgeschäft. Daneben können sich Kunden von den beiden auch Balkone

Anzeige

Umzäunender Charme

Maschendrahtzaun • Holzzaun Gitterzaun • Gartentüren Schiebetore • Toranlagen

Blech auf dem Dach

%

.UDQNHQJ\PQDVWLN

.UDQNHQJ\PQDVWLNQDFK%REDWK 0DVVDJHQ /\PSKGUDLQDJH :LUEHOVlXOHQWKHUDSLHQDFK'RUQ +DXVEHVXFKH

:RKOIKOEHKDQGOXQJHQ

und Terrassen mit Folie und Schweißbahnen abdichten lassen. Und Riegel vermietet seinen Dachdeckeraufzug. Neu im Angebot sind Balkongeländerverkleidungen in Alu-Ellipse.

+RW6WRQH +RW&KRFRODWH 2KUNHU]HQ .UlXWHUVWHPSHO

0DFKHQ6LHVLFKRGHUDQGHUHQHLQ EHVRQGHUHV*HVFKHQNPLWXQVHUHP :HOOQHVVJXWVFKHLQ

Der Fachmann für Zäune aller Art hat einen seit Jahren gut eingeführten Namen: Draht Hörl GmbH führt und montiert Stahlgitterzäune, Maschendrahtzäune und Holzzäune. Auch passende Gartentüren und Tore gehören zum umfangreichen Sortiment und runden das Produktportfolio in Verbindung mit zahlrei-

chen Sicherheitsaspekten stimmig ab. Die Beratung und ein auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmtes Angebot sind selbstverständlich und werden sicher alle Interessierten überzeugen. Draht Hörl schafft Lösungen, die Garten und Anwesen den nötigen Charme verleihen.

Alles rund ums Auto

Anzeige

Smiljan Ajtic Autotechnik

Spenglerei Blecharbeiten Dachrinnen Einblechungen Dirk Riegel Eschenbach 220• 91224 Pommelsbrunn Tel. 09154/914237 • Fax 09154/2101 • Mobil: 0171/6864166 E-mail: Riegel-Dirk@t-online.de

Wer eine gute Adresse für sein Kraftfahrzeug sucht, ist bei Smiljan Ajtic Autotechnik richtig! Der Kfz- Meisterbetrieb, der von Smiljan Ajtic seit nunmehr über acht Jahren geführt wird, zeichnet sich durch viele Details aus. Ob es um TÜV/AU, Reparaturen, Instandsetzungen, Motor- und Getriebe-Wartung, Reifenservice inkl. Einlagerung, Scheibenreparaturen sowie deren Austausch geht, das Team ist stets für seine Kunden da. Darüber hinaus bietet die

Werkstatt als mittelständischer Betrieb einen 24-StundenNotdienst. Bei Smiljan Ajtic Autotechnik wird Service noch großgeschrieben. Darüber hinaus bietet der Betrieb nun zur heißen Jahreszeit einen Klimaanlagen-Service an. Ein Anruf genügt, aber der Kunde kann auch unverbindlich vorbeikommen. Das Team um Smiljan Ajtic ist gerne da und berät ausführlich über alle Themen rund ums Auto.

KFZ Meisterbetrieb Smiljan Ajtic Autotechnik

Fabrikstraße 4 91224 Pommelsbrunn

Tel.: 09154/914180 Fax: 09154/915704 Mail: autotechnik-smily @t-online.de

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 8 - 18 Uhr Sa. 10 - 14 Uhr und nach Vereinbarung


WA S IST LOS

SEITE 10

WocheimPegnitztal

Die

JULI

Per pedes durch Lauf

Es brennt im Museum!

Zu sehen sind unter anderem auch eine Modellgalerie mit verschiedenen Feuer-

wehrfahrzeugen, diverse Ausrüstungsgegenstände und Helme aus aller Welt, Spezialequipment und Schutzanzüge sowie Dioramen, die einen Einblick in die unterschiedlichen Einsatzbereiche der Feuerwehr geben. Abgerundet wird das Programm durch Präsentationen und Mitmachaktionen für Jung und Alt. Besucht werden kann die Ausstellung bis zum 5. Januar 2014 jeweils während der Öffnungszeiten des Museums (Mittwoch bis Sonntag, 11 Uhr bis 17 Uhr).

LAUF – Auch am kommenden Samstag, 3. August, geht es um 14 Uhr auf einen stadtgeschichtlichen Rundgang mit dem Verein „Stadtführer Lauf an der Pegnitz“. Von der Johanniskirche geht es durch die Höll’ zur Reichelschen Schleifmühle und weiter zum Wenzelschloss. Nach einer Besichtigung des Wappensaals führt der Weg unter anderem über das Glockengießerspital auf den historischen Marktplatz, und auch für einen kurzen Blick in die Felsenkeller ist auf der etwa zweistündigen Tour Zeit. Treffpunkt ist die Infotafel der Stadt Lauf an der Johanniskirche. Teilnehmergebühr ist drei Euro (für Kinder unter 14 Jahren ist die Teilnahme kostenlos), eine Anmeldung ist nur für Gruppenführungen ab zehn Personen notwendig (Kontakt: Herbert Höfel, Tel.: 09123 184222).

Infos: www.industriemuseum-lauf.de

Esel im Wasser HERSBRUCK - Passend zum Hersbrucker Eselrennen schwimmen bereits am Donnerstag, 1. August, zwischen 18 Uhr und 20 Uhr in der Fackelmann Therme Hersbruck die Esel um die Wette. Willkommen sind Groß und Klein – entweder selbst gebastelte EselBademütze mitbringen oder ab 17 Uhr gemeinsam mit dem Animationsteam der Therme basteln.

31

Je nach Wetter findet das Rennen der etwas anderen Art bei regulären Eintrittspreisen im Strudelbad oder Sport & Erlebnisbad statt. Auf den schnellsten „Esel“ und die schönste Bademütze warten tolle Preise. Anmeldeformulare liegen an der Kasse im Strudelbad und der Therme bereit. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

© diegezeiten - Fotolia.com

LAUF – Am Donnerstag, 1. August, ist das Industriemuseum ab 11 Uhr wieder „Feuer und Flamme“ Die Ausstellung „Die Geschichte der Feuerwehr von 1850 bis heute“ zeigt auf einer Fläche von ca. 250 m² rund 400 Exponate – darunter Großgeräte wie zwei historische Schlauchhaspeln, eine Handruckspritze aus dem 19. Jahrhundert oder eine Motorspritze aus dem 2. Weltkrieg – den technischen Fortschritt im Kampf gegen die Flammen.

M I T T W O C H

Infos & Filme Eschenau – Casino-Lichtspiele: 15 Uhr Fünf Freunde 2, 17 Uhr Ich – einfach unverbesserlich 2 (3D), Ladies Night: 20.15 Uhr Dampfnudelblues

Röthenbach – „Was gibt es Neues in der DiabetesTherapie“, Selbsthilfegruppe Diabetes, 19.30 Uhr, Gaststätte Flora-Heim, Siedlerstr. 10 Senioren Hersbruck – Seniorennachmittag der Awo, 14 – 18 Uhr, Haus der Begegnung, Happurger Str. 15 Lauf – Awo-Seniorennachmittag, 14 – 17 Uhr, Begegnungsstätte Hämmernplatz 4 Spiel – Sport – Bewegung Lauf – Qi Gong im Park, 19 Uhr, Barth-Park Hersbruck – Boule-Treff der Zukunftswerkstatt, 16 Uhr, Boule-Bahn am Lohsteg AUGUST D O N N E R S TA G

01

Infos & Filme Hersbruck - Bürgercafé, 14 - 17 Uhr, Sebastian-Fackelmann-Haus, Amberger Str. 47 Lauf – Jobreif – Bewerbungsberatung, 15 Uhr im Bürgertreff

Lauf – Sommerkino: Kochen ist Chefsache, ca. 21.30 Uhr (Einlass 19.30 Uhr), Industriemuseum, Sichartstr. 5-25 Spiel – Sport – Bewegung Hersbruck – Spielenachmittag für Bewohner und Gäste, 15.15 Uhr, Sigmund-Faber-Heim Rückersdorf – Qi Gong im Park, 18 Uhr, Pegnitzwiese Weidegrund (Nähe Blumengeschäft) Hersbruck – Eselschwimmen für Groß und Klein, Eselbademütze mitbringen oder ab 17 Uhr basteln, 18 – 20 Uhr, Fackelmann Therme (regulärer Eintritt) AUGUST F R E I TA G

02

Feste & Feiern Hersbruck – Altstadtfest, 16 Uhr Ökum. Gottesdienst Spitalkirche, anschl. Eröffnung am Oberen Markt mit Mc Pfeff’s, anschl. Livemusik

Führungen & Wanderungen Deckersberg – Märchenspaziergang mit A. Gonze und S. Wudy-Kühnhakl, 18.30 Uhr, Edelweißhütte Infos und Anmeldung Tel. 0179 2292640 oder info@andrea-gonze-erzählt.de, Eintritt frei, Spenden erwünscht Infos & Filme Hersbruck – Zen-Meditation mit A. Friedrich, 6.45 Uhr, Raum der Stille, Unterer Markt 2 Lauf – PC-Beratung für jedermann, 10 – 12 Uhr, Bürgertreff, Hellergasse 2

DER WiP-KINO-TIPP

Lauf – Sommerkino: Ziemlich beste Freunde, ca. 21.30 Uhr (Einlass 19.30 Uhr), Industriemuseum

Kino unterm Sternenzelt

LAUF – Sommerzeit ist im Laufer Industriemuseum immer Kino-Zeit: Das Laufer Open-Air-Sommerkino zeigt am Freitag, 2. August, den Film „Ziemlich beste Freunde“ und am Samstag, 3. August, „Kokowääh 2“. Einlass ist jeweils um 19.30 Uhr, die Vorführung startet mit Einbruch der Dunkelheit um ca. 21.30 Uhr. Den Auftakt ins Wochenende macht „Ziemlich beste Freunde“: Seit er bei einem Gleitschirmflug abgestürzt ist, ist Philippe vom Kopf abwärts gelähmt. Seinen Lebensmut hat er dennoch nicht verloren, denn Philippe ist reich. Im Hof verstaubt ein Maserati und für ein Bild mit Farbklecksen gibt er schon mal gut und gerne 14.000 Euro aus. Gerade als er einen neuen Pfleger sucht, steht der gerade aus dem Gefängnis entlassene Driss in seinem Wohnzimmer und möchte eigentlich nur einen Stempel dafür haben, dass er sich vorgestellt hat, um weiterhin Arbeitslosenunterstützung zu erhalten. Frei dem Motto Gegensätze ziehen sich an, stellt Philippe Driss ein, denn dessen unbekümmerte, lockere Art fasziniert Philippe. Anfangs abgeneigt, überhaupt einer festen Beschäftigung nachzugehen, krempelt Driss nach und nach das Leben des Adeligen um und zwischen

beiden entwickelt sich eine ungewöhnliche Freundschaft. Lustig wird es bei „Kokowääh 2“: Zwei Jahre nachdem Henry, Katharina, Tristan und Magdalena eine Patchwork-Familie geworden sind, läuft alles drunter und drüber. Während Magdalena zum ersten Mal verliebt ist, beginnt Henry eine Karriere als Filmproduzent. Bei seinem ersten großen Projekt muss er sich gleich mit dem überkandidelten Jungschauspieler Matthias Schweighöfer herumschlagen. Katharina hat derweil Schwierigkeiten, sich in der Rolle der Hausfrau und Mutter für Baby Louis zurechtzufinden und Kuckucksvater Tristan durchlebt seine erste Midlife-Crisis mit der jugendlichen Freundin Nora. Als er schließlich bei Henry einzieht und auch noch ein attraktives Kindermädchen ins Spiel kommt, droht das PatchworkExperiment zu scheitern. Für Getränke und Imbiss ist vor Ort gesorgt. Eintritt: 8 Euro, ermäßigt: 6 Euro. Karten sind im Industriemuseum, Sichartstr. 5 – 25, Tel.: 09123 99030, sowie im Service-Center der Pegnitz-Zeitung, Tel.: 09123 175135, erhältlich. Weitere Informationen unter www.industriemuseum-lauf.de

Konzerte Engelthal – Fränkischer Sommer: Ensemble „Kontraste“, 20 Uhr, Johanneskirche Senioren Hersbruck – Sprechstunde des Seniorenbeauftragten, 10 – 12 Uhr in Bürgerbüro, Unterer Markt 2 Theater – Literatur – Kabarett Schnaittach – Petticoat und Toast Hawaii, Schlager und Schlagzeilen mit Andrea Lipka und dem Musikduo Judith & Michael, 20 Uhr im Tausendschön Spiel – Sport – Bewegung Lauf – ADFC-Stadtradeln, Abschluss-Radtour: Durch das Hammerbachtal zum Happurger See (50 km), 17 Uhr, Bhf. links, Info Tel. 09123 963574 AUGUST S A M S TA G

03

Feste & Feiern Hersbruck – Altstadtfest, ab 14 Uhr Familienspaßtag, am Oberen Markt: Kinderschminken, Spielgeräte, KJRSpielmobil,18 Uhr Livemusik Leuzenberg – Kirchweih

Rückersdorf – Backofenfest der FFW, Musik Steirer Music Company, 15 - 20 Uhr, Schmidtbauernhof Führungen & Wanderungen Hersbruck – FAV-Wanderung auf Spuren der Zeidler im Feuchter Forst, ca. 15 km, Info 0911 344ß47, 8 Uhr, Bhf. rechts, Gäste willkommen


WocheimPegnitztal

Die

WA S IST LOS

SEITE 11

Das Wetter

Lauf – Besichtigung und Vorführung, 10 – 13 Uhr, Reichel’sche Schleifmhle Lauf – Turmführungen, 11 - 13 Uhr, Johanniskirche

präsentiert – Heizungsneu- und -umbau – Heizungsstörungs und -notdienst – Wärmepumpen – Sanitärinstallation – Wohnraumlüftung – Schwimmbadtechnik

Lauf – Altstadtführung, 14 Uhr, Infotafel an der Johanniskirche Infos & Filme Lauf – Sommerkino: Kokowääh 2, ca. 21.30 Uhr (Einlass 19.30 Uhr), Industriemuseum, Sichartstr. 5-25

91241 Kirchensittenbach · Siegersdorfer Str. 5 • Tel. 09151/94749 · Fax 09151/6203 • info@schuetz-bauer-haustechnik.de • www.schuetz-bauer-haustechnik.de

Wetterlage

S O N N TA G

04

Feste & Feiern Hersbruck – Altstadtfest, 9 Uhr Straßenlauf (Start Mühlstraße, Ziel MartinLuther-Straße), 10 Uhr Frühschoppen, 14 Uhr Eselrennen (FC-Sportanlage Happurger Str.), 18 Uhr Livemusik

Bullach – Kirchweih Heuchling – Kirchweih Oedenberg – Kirchweih Winn – Kirchweih Leuzenberg – Kirchweih Siegersdorf – Kirchweih Großengsee – Kirchweih Führungen & Wanderungen Hersbruck – Führung durch die Altstadt, 10 Uhr vor dem Rathaus Hersbruck – Führung mit Dauerausstellung „Ledergroßhandlung Soergel“, 14 Uhr im Hirtenmuseum, Eisenhüttlein 7 Schnaittach – Jüdisches Leben auf dem Lande, 14 Uhr, Jüdisches Museum, Museumsgasse 12-16 Infos & Filme Lauf – „Israel heute – 2013“, Israel-Abend, 19.30 Uhr, Gemeindehaus Christuskirche Konzerte Eschenbach – Serenade der Eschenbacher Chöre, 18 Uhr im Schlosshof Spiel – Sport – Bewegung Hersbruck – Altstadtfestlauf, 9 Uhr Hobby- und Walkerlauf, 9.30 Uhr Hauptlauf, 12 Uhr Siegerehrung, Jubiläumsverlosung, Start Mühlstraße (Nähe Psorisol), Ziel Martin-Luther-Straße 12 (Pizzeria) Kinder Lauf – 10 Jahre Heimat auf’m Teller: Kindertag - Geheimnisse der Imkerei und die wichtige Bedeutung der Biene, 13 – 18 Uhr, Bienenkörbchen, Hirtenbühl 1, Anmeldung Tel. 09123 75752 AUGUST M O N TA G

05

Infos & Filme Leinburg – Blutspendetermin des BRK, 17.30 – 20.30 Uhr, Evang. Gemeindehaus Reichenschwand – Offenes Singen für Jung & Alt, 16–18 Uhr, Bürgerhaus

Senioren Hersbruck – Beratung neue Medien, Zukunftswerkstatt, 16 – 18 Uhr im Stadthaus AUGUST D I E N S TA G

06

Infos & Filme Hersbruck – Bürgercafé, 14 - 17 Uhr, Sebastian-Fackelmann-Haus, Amberger Str. 47

Neuhaus – Blutspendetermin des BRK, 17.30 – 20.30 Uhr, Volksschule, Königsteiner Weg 22 Spiel – Sport – Bewegung Röthenbach – Awo-Spielenachmittag, 14 Uhr, Begegnungsstätte Friedrichsplatz 4a Röthenbach – Qi Gong im Park, 18 Uhr Jugendhaus Parkstraße 1 Henfenfeld – Kirchweihschießen, SG Henfenfeld, 18 Uhr im Schützenheim Theater – Literatur – Kabarett Dehnberg – Abschlusspräsentation Musik- und Theaterworkshop, 17 Uhr, Dehnberger Hof Theater, Eintritt frei

Hinter einer Kaltfront fließt warme, aber nicht mehr heiße Meeresluft aus Westen nach Deutschland ein.

Mittwoch

Theater – Literatur – Kabarett Schnaittach – Das Lachprogramm mit A. Lipka, 20 Uhr im Tausendschön AUGUST

– Kesselerneuerung – Solartechnik – Komplettbäder – Regenwassernutzung – Flaschnerei

Sommerhafte Klänge 25 14

ENGELTHAL – Der Fränkische Sommer des Bezirks Mittelfranken macht in diesem Jahr auch in Engelthal Station: Das Ensemble „Kontraste“ spielt am Freitag, 2. August, um 19 Uhr in der Johanneskirche in Engelthal. Zum Programm gehören „Das Quartett für das Ende der Zeit“ von Olivier Messiaen, die Sonaten für Violine und Klavier beziehungsweise Violoncello und Klavier sowie die „Première Rhapsodie“ für Klarinette und Klavier von Claude Debussy.

Am Mittwoch

23 14

Am Vormittag lösen sich Frühnebelfelder rasch auf, dann ist es teils stark bewölkt, zeitweise kommt die Sonne hervor. Temperaturen bis 26 Grad. Der Wind weht schwach aus West.

26 16

Aussichten

25 15

25 14

Morgen scheint neben einzelnen Quellwolken gebietsweise die Sonne. Am Freitag sonnig und heiß.

Biowetter Im Tagesverlauf können Herz-Kreislauf-Beschwerden in Verbindung mit niedrigem Blutdruck auftreten. Vorsicht: Häufig drohen Schwindel oder auch Müdigkeit.

26 16

Donnerstag

30

Karten gibt es für 18 und 24 Euro im Ticket-Shop der Hersbrucker Zeitung.

18

Freitag

33

19

Samstag

34

Sonntag

31

20

17

Montag

30

16

Hereinspaziert zum Soergel HERSBRUCK - Breit und mit grüner Oberfläche steht der Tresen in L-Form da. Darauf prangt eine alte Regis-trierkasse und dahinter türmen sich Regale und Vitrinen bis unter die Decke. Es handelt sich um die ehemalige Ledergroßhandlung Soergel als ein Teil der Dauerausstellung mitten im Deutschen Hirtenmuseum der Stadt Hersbruck - ein Geschäft, das es heute so nicht mehr gibt. Am Sonntag, 4. August, ist es um 14 Uhr in einer öffentlichen Führung zu bestaunen. Die Ursprünge vom „Soergel“ gehen auf das 17. Jahrhundert zurück. „Von 1648 bis 1923 war das Haus in der Martin-Luther-Straße eine Rotgerberei“, hat Interims-Museumschefin Anja-Nadine Mayer recherchiert. „Bis 1948 wurde es als Gerberhandel

geführt.“ Dr. Ludwig Soergel gründete in den Jahren nach dem 2. Weltkrieg den Familienbetrieb. Er musste 1992 schließen. Ein Teil der Ladeneinrichtung wanderte ins Museum und in einen langen Dornröschenschlaf – bis nun im Erdgeschoss der Scheune ein „Haus im Haus“ eingebaut wurde, um so einen Anknüpfungspunkt zur Dauerausstellung im zweiten Obergeschoss „Mensch und Tier“ zu schaffen. Denn dort dreht sich alles um Tierhaltung, den Einsatz von Nutztieren und deren Produkte, wie beispielsweise Leder. Das museale Ladengeschäft soll zeigen, welche Rolle der Rohstoff spielt. „Im ‚Leder-Soergel' wurde nicht nur Lederbekleidung verkauft, vor allem Schuhmacher, Polstereien und Sattle-

reien bezogen Häute, Schaumstoffe, Metallfedern, Schusterwerkzeuge und Schuhputzzeug“, erläutert Mayer. Wer nun das Erdgeschoss der Scheune betritt, läuft direkt auf das große Schaufenster zu. Dahinter verbirgt sich der originalgetreu eingebaute Laden, den die fleißigen Mitarbeiterinnen mit den alten Waren bestückt haben.

Lachsalven in einer Zeitreise SCHNAITTACH - Wer die 50er- und 60er-Jahre als Jugendzeit erlebt hat oder die Zeit des Wirtschaftswunders spannend findet, der ist in der Sommerproduktion des Tausendschön „Petticoat und Toast Hawaii“ genau richtig. Eine weitere Vorstellung gibt es am Freitag, 2. August, um 20 Uhr. Für dieses Programm konnte die Kabarettistin und Hausherrin des Tausendschön, Andrea Lipka, das Schnaittacher Musik-Duo Judith & Michael nach längerer Pause wieder für die Bühne gewinnen. In einer nostalgisch-frischen Revue leben nicht nur deutsche und englische Schlager dieser Zeit wieder auf, es werden auch längst vergangene Schlagzeilen und Nachrichten wieder in Erinnerung gerufen.

Die 50er Jahre – verbunden mit vielen Klischees – sind viel mehr als nur Nierentisch und Petticoat. Es war auch eine Zeit, in der die Zukunft eine Zukunft des Optimismus war – alles durfte endlich wieder besser werden. Und die 60erJahre waren ein Jahrzehnt der Beschleunigung einschließlich des ersten Schrittes auf dem Mond. Die Schlagzeilen und Nachrichten dieser Zeit lassen in Erinnerungen schwelgen. Am folgenden Abend um 20 Uhr wird dann weiter

gelacht: In einem interaktiven Lachprogramm beschäftigt sich Andrea Lipka mit der Frage, warum Menschen lachen und worüber.


W iP-DIE LETZTE SEITE

SEITE 12

Nicht nur für Rocker

möglichst verschiedene Materialien zusammen - etwa einen groben Strickpullover zu Lederleggins. Dazu passen derbe Stiefel und ein dicker Schal. „Eine XXL-Strickjacke zur schwarzen Lederleggins sieht absolut smart aus.“

NÜRNBERGER LAND – Punks, Motorradfahrer, Rocker - schwarzes Leder war noch bis vor kurzem eher den harte Typen vorbehalten. Nun kann aber selbst eine zarte Ballerina Einzelstücke aus dem derben Material im Kleiderschrank haben. Wenn sie diese richtig kombiniert, bleibt sie ihrem Stil treu, sagt Modeberater Andreas Rose. „Ich finde es immer am besten, einen Kontrast zu setzen“, sagt die Personal Shopperin Maria Hans für die Kombination von Lederklamotten. Sie bringt

So lassen sich auch verschiedene Stile mit dem eigentlich rockig oder derb wirkenden Leder gestalten: Eine zerrissene Leggins mit Leopardenmuster zum schlichten Lederrock bewirkt den klassischen Punk-Look. Ähnlich wirkt Zaras Beispielkombination: Ein Model trägt eine mit Nieten besetzte Lederjacke über einem Paillettenrock zum weißen T-Shirt. Werden aber zum selben Rock eine hochwertige Seidenbluse sowie Stilettos getragen, sieht das edel aus.

Patrizia Pepe kombiniert den Rock mit einer hochgeschlossenen weißen Bluse. Eine Mischung aus elegant und rockig verkörpern diese Vorschläge: Heine lässt eine hautenge Lederhose zum smaragdgrünen Shirt und Marc Cain zu einer durchsichtigen Blümchenbluse tragen. Ein Ausgehoutfit hat G-Star RAW aus beigefarbener Chino und High Heels zu einer ärmellosen Lederweste zusammengestellt. „Gerade der Materialmix nimmt dem Leder die Strenge“, erläutert Rose die Wirkung der Stilbrüche. Auch Röcke aus dunklem Leder sind derzeit begehrt. Schlichte und recht kurze Modelle werden ebenfalls mit aus großen Maschen

W i P -W O C H E N M A R K T Waschmaschin e Spülmaschine oder defekt?? Wir repariereenn alle Haus haltsge

au ) Trockenb 2 (10 cm Stärke /m n € e g ,– n 0 u 6 n n, Woh eschutz Vorwärm ng von Fassade sern Renovieru und Treppenhäu Kontakt: /63012864 - 0176 6 6 63 04 0176/84

räte! Fa. Oppel Teell.. 09 151/6878

fekt? LCD oder HiFi-Gerät deGer äte

Beste Preise 20-70%

alle Wir reparieren/verkaufen tronik elek ngs altu erh Unt der gesamten der mit t rau vert und sind el, DVB-T). Antennentechnik (Sat, Kab HAU N HAUS EN ANZE D TON IM GANZ BILD UND

SSV-Rabatt

824800 Hersbruck • Tel. 09151-

PEZ Hohenstadt

sanieren-schützen-werte

KARI N ROSENGARTH

rhalten

Gute Beratung + optimale Ausführung Ursachenanalyse - Bauwer ksa Balkon-/Kellerinstandsetzu bdichtung ng dämmung - Schimmelpilzbe - Wärmekämpfung

Frisuren & Wellness

nnter Lassen Sie sich in entspa öhnen. Atmosphäre bei mir verw Tür. Parkplätze direkt vor der Vereinbarung. Termine Mo.-Sa. nach Tel. 09151/6095090 om com .com rth.c rth. arth nga eng ose -ros in-r arin .kar www.k

HBB-Bau Rückersdorf Gartenweg 4 - T Tel. 0911/98062974 getifix-hbb@online.de

r rt Cornelia Streuginbe in

agog dago lpäd ialpä Dipl. Sozia hingg achin coac aarco Einzel- und Paar Krisen- und Burnout-Bewältigung in eamtraining Supervision, Team

Oberer Markt 14 · 91217 Hersbruck 686 0686 4000 T 09151/862430 · M 0175//400 cs@therapie-hersbruck.de Besuchen Sie mich im Internet www.therapie-hersbruck.de

Seriös kauft all

er Art:

Figuren, Zinn, Münzen, Uhr Porzellan, en, Schm Fotoapparate uck, . Tel. 0152/526 60831

Kraftfahrzeuge Dachträger für VW T4, 100,– €. Tel. 09126/281380

WocheimPegnitztal

Die

gestrickten Stücken oder feinem Cashmere kombiniert. Auch Kleidungsstücke mit verspielt wirkenden, überlappenden Stoffen oder schwingenden Säumen passen dazu. Wichtig ist bei den Lederröcken oder Lederkleidern allerdings die Länge. Wer Beine wie ein Laufstegmodel hat, darf eine ultrakurze Variante wählen. Ansonsten gilt: Der Saum muss über dem Knie enden. „Alles andere wirkt trutschig“, sagt die Modeexpertin Katrin Hermanns aus Hamburg. Kurze Modelle lassen sich außerdem besser mit Stiefeln kombinieren, die bis über das Knie reichen. Allerdings sollte man die Haare dazu nicht streng tragen, sagt Rose. „Das erinnert dann vielleicht doch zu sehr an einen Domina-Look.“ mag

Stellenmarkt Suche deutschspr. Putzhilfe, 3 Std./Wo., nach Lauf links. Tel. 09123/988475

Opel Corsa 1,2/12V, 75 PS, silber, EZ 02/2000, TÜV 05/14, 98.000 Suche Haushaltshilfe für die Zeit km, Radio, Schiebedach, el. FH vor- vom 17.08. bis zum 31.08.13, Kreis ne, 4 WR, VB 1500,– €. Leinburg. Tel. 0172/8686679 Tel. 09123/5176 Biete Ferienjob für Haussitter für Kaufe zu Höchstpreisen! ca. 2-3 Std./Tag, Kreis Leinburg. Vom 17.08. bis 31.08.13. Pkw Busse, Jeeps Pkw, Tel. 0172/8686679 auch Unfallwagen

Verkauf Klimaanlage-Split mit Wandhalterung zu verkaufen. Tel. 09123/81195 Zu verkaufen! Basic-Gas-Heizofen, 4200 W, für Außen, 40,– €; Herkules 3-Gang-Herrenrad 26“, neu bereift, 30,– €; Privileg E-Radiator 2000 W, 8 Rippen + 2 Schaltstufen, 20,– €. Tel. 09154/1442 Einhell SKA 3502C+H, Klimaanlage. Tel. 09123/81195

Biete Kinder- oder Altenbetreuung Weißhaupt Ölbrenner, 6 Jahre, zu an, in Teilzeit, Lauf und Umgebung. verkaufen. Tel. 09151/7720 Tel. 0911/54843585 VW-Polo, Bj. 99, TÜV 09/14, Alu-Anlegeleiter, 2-tlg., AH ca. 9,5 91.000 km, günstig zu verkaufen. m, 2x16 Stufen, Gewicht 20 kg, NP Zuverl. deutschspr. Putzfrau für Tel.l. 09154/8422 Te 470,– €, VKP 270,– €. 2-3 Std./Woche gesucht. Tel. 09123/81195 Mer Mercedes C 200 Elegance, Bj. 96, Tel. 09123/3609 179.500 km, Automatik, TÜV/AU Koeniglich Delfter, blau, Sammneu, Klima, Tempomat, el. GH, Steu- Allrounder/Lagerfachkraft/Einkäu- lung. Tel. 09153/8354 ergerät überholt mit Garantie fer, zuverl., flex., Teamplayer, 10Wegen Hausverkauf: Kinder-Märu.v.m., VB 2200,– €. jähr. Erf. in Lagerführung/-verwalchen-Kunstbücher, Ölbilder und Tel. 09158/308 oder 0172/8135675 tung u. Optimierung, AuftragsabGrafiken von 1750 bis modern, Fiwicklung, Materialbeschaffung, Pro- guren aus Pozellan, Keramik und Privat sucht Auto. jekteinkauf, LieferantenmanageBronze, Post- und Ansichtskarten Tel. 09123/2862 ment, ERP, Staplerschein, sucht ver- in Alben von ca. 1900-1940, alte Original Mercedes A-Klasse, antwortungsvolle Herausforderung. Gläser u.v.m., auch komplett, günHeckklappenfahrradträger auf VB stig abzugeben. Tel. 0170/4731554 Tel. 0172/8635414 zu verkaufen, Tel. 0170/9179562 Verkaufe rustikalen Eckschrank, EiHilfe für Garten und div. Arbeiten che hell, 185 cm hoch, mit Glas-Vinach Röthenbach OT gesucht. trine, für 70,– €. Tel. 0175/8265766 Tel. 0171/6539214 Abwasser Kleinhebeanlage, neu, Reinigungskraft für EFH in Rück- 150,– €. Tel. 0170/8819297 ersdorf, 2-Personenhaushalt, gesucht, 1x wöchentlich für ca. 3 Std. Badezimmer-Spiegel, 1,60 x 0,80 m, Licht, 160,– €, NP 480,– €. Tel. 0174/1461694 Tel. 0170/8819297 Suche zuverl. Haushaltshilfe für Abschleppstange für Pkw und 4-6 Std./Woche, in Hersbruck, priBus, 18,– €. Tel. 0170/8819297 vat. Chiffre H 548 Größere Obstpresse zu verkaufen. Putzhilfe, deutschspr., 2x3 Std./ Tel. 09151/95130 Wo., vormittags, in Lauf gesucht. Tel. 0172/8828892

Telefon lefon 0911/500471

Nachhilfe/Prüfungsvorb., Ines Glatz, Hersbruck, Großviehbergstr. 14 bietet m. langj. Erf.: Übertritt/ Top Live Einm. Tanz- u. Unterhal- Quali/Real für 2014. T. 0178/5639859 tungsmusik für jeden Anlass. Tel. 0171/2058645 Ferienjob gesucht von zuverl., 17jähr. Gymn.-Schülerin. Tel. 09154/5966

Musik & Tanz

Immobilien Suche Scheune oder Garage, ca. 25 m2 bis 50 m2, Raum Schnaittach und Umgebung. Tel. 09153/24589010

Vermietung Röthenbach: schöne 2-ZimmerWohnung, renoviert, Balkon, EBK, S-Bahn, ab sofort, 350,– € + NK. Tel. 0911/5485588 ab 18 Uhr

Vermietung

www.moebel-bezold.de

11⁄2-Zimmer-Wohnung, Hersbruck, Schrebergärten beim KGV Renzen- 43,15 m2, Gasöfen, KM 225,– € + 3-Zimmer-Wohnung, 90 m2, Balhof e.V. zu verpachten. Nähere Info 80,– € NK + Strom/Gas. kon, Hersbruck-Südstadt, ab Tel. 09151/3900 unter Tel. 0911/577948 01.10. frei. Tel. 0175/4656798 und 09195/3555 Schöne 4-Zimmer-Wohnung mit Balkon, ca. 100 m2, herrliche Lage 1-Zimmer-Wohnung, Lauf, Eichenin Hersbruck. Tel. 09151/7789 hainstr., 36 m2, EBK, gr. Balkon, KelAbfallender Verputz? Lauf links: sehr schöne, helle, 3- lerabteil, Stellplatz, ab sofort zu verZimmer-Wohnung, 4. Stock, BalSchimmel? Salpeter? kon, mieten, 280,– € zzgl. NK. 78 m2, 475,– € + 195,– € NK, Dauerhafte Trockenlegung auch ohne Tel. 0160/8702656 k. Makler. Tel. 0151/22996977 Aufgraben. Alle Arbeiten mit Garantie!

Ankauf Schallplatten-Ankauf! Gesucht wird: 50er bis 80er Jahre, keine Klassik. Tel. 0176/27592997

Mietgesuche

Suche 2-Zimmer-Wohnung in Röthenbach, mit Balkon, ca. 50 m2. Suche Pelzjacke oder -mantel, be- Tel. 01577/9228913 vorzugt Nerz. Tel. 0152/51560338 Liebe Schnaittacher! Pflegel. KinSuche Kegelholzspalter. der (7+13) mit Mama, suchen drinTel. 0171/2311036 gend 4-Zimmer-Wohnung in Beratung, Ausführung, günstige Preise Schnaittach, WM bis 800,– €, keine 3-Zimmer-Wohnung in Rollhofen, Suche gebr. Touren- oder Trekbautenschutz joh. katz 0 9122 / 79 88-0 Hohenstadt: Ruhige, sonnige 3Ringstraße 51 · 91126 Rednitzhembach Haustiere, NR. Wer kann helfen? Zimmer-DG-Wohnung, ca. 90 m2, ca. 86 m2, sonnige Terrasse (Gara- king-Fahrrad, gute Qualität. Der Spezialist seit über 30 Jahren. Allerorts. 18 m2 überd. Balkon, gute FernTel. 0151/41608720 ge und Gartenanteil), keine Haustie- Tel. 09151/839767 www.bautenschutz-katz.de sicht, Kfz-Stellplatz, Laminat, Bad re, 370,– € + NK. Tel. 09153/7191 Suche leichtes Sommervorzelt, für Beamter sucht kl. Wohnung in mit Fenster, Wanne und Dusche, WoWa (Umlaufm. ca. 9 m) + FahrLauf, zunächst für ca. 2 Jahre. keine Haustiere, nur an NR, ab Hersbruck/Altensittenbach: 1radtr. (Thule f. Dach) od. Deixeltr. f. LA 9663876 01.09., KM 480,– € + NK + Kt. 2 DHH mit Garage und NebengeZimmer-Wohnung, 34 m , sep. Kü- WoWa. Tel. 0151/11241965 Tel. 09154/911504 bäude, in Reichenschwand-Ortsmitche, Süd-Balkon, unmöbliert, StellFrau mit Kind (12 J.) u. kl. Hund, 2-Zimmer-Einliegerwohnung, ca. platz, an ältere, beständige Person, te, ca. 545/130 m2, sofort frei, von sucht 3-Zimmer-Wohnung, mind. 2 , Fußbodenheizung, EBK, DU/ 45 m privat, gegen Gebot. Chiffre H 547 langfristig zu vermieten, 250,– € + 76 m2, ab 01.10.13, bis 730,– € WC (Tageslicht), gr. Terrasse mit Wir kaufen zu Höchstpreisen: 75,– € NK. Tel. 09151/3744 warm, in Hersbruck/Lauf. Gartennutzung, Abstellraum, kfzFamilie mit Kind sucht Bauplatz Tel. 0157/71535988 oder Haus in Gemeinde Kirchensit- Stellplatz, KM 300,– € + NK + Kt., 41⁄2-Zimmer-Wohnung mit TerrasZahngold (auch mit Zähnen) ab sofort, Lauf nördl. OT. tenbach, speziell Oberkrumbach, se, in Weigendorf, ab sofort frei, Tel. 0176/44555897 Silber & Bestecke (auch versilbert) Suche 2-2,5-Zimmer-Wohnung in zu kaufen. Tel. 0170/8460298 Pendo/S-Bahn-Anschluss. Münzen · Zinn · Pelze aller Art · einem ruh. Haus, in Lauf, mit2 BalModernes Wohnstudio, 1-2 Perso- Tel. 09154/4511 kon oder Terrasse, ca. 60 m , zum Antiquitäten & Kunst sowie Suche Bauernhof/Haus mit gr. nen, 3 Etagen, S-Bahn, KM 450,– € 01.12. Tel. 0175/1122996 kompl. Nachlässe + NK + Carport. Grund, Alleinlage. aus Haushaltsauflösungen. Tel. 0151/15490738 Junge Familie mit Kind sucht ab Tel. 0160/93379926 sofort 3-Zimmer-Wohnung in HersHausbesuche nach Zweiräder Privat sucht Haus und 1-3-Zimbruck und Umgebung. Tiermarkt Terminabsprache möglich! mer-Wohnung zur Kapitalanlage. Tel. 0151/18135734 Gold, Silber & Antikes Damenrad 26“, 3-Gang, FP 50,– Tel. 09123/9892556 ab 18 Uhr 11-jähr. verwöhnt. Jack Russel €. Tel. 09154/2899562 Reinhardt Berufstätige junge Frau sucht 2sucht Urlaubsherrchen/Frauchen, Nürnberger Str. 16, Hersbruck Happurg: Obstgarten, herrliche Zimmer-Wohnung in Hersbruck/Näin der Zeit vom 06.09. bis 20.09.13, Ducati ST2 944, Bj. 2003, 41.000 Tel.: 09151 - 9058713 Fernsicht, gute Zufahrt, zu verkau- in der Nähe von Lauf oder Umgehe S-Bahn, mit Balkon. km, f. VB 3200,– €. Mobil 0162 - 7537720 bung. Tel. 0160/5562143 fen. Tel. 09151/3168 Tel. 0151/55518823 Tel. 0911/5861902

Feuchte Mauern?

Goldankauf Hersbruck Altgold & Schmuck

Verschiedenes Entrümpelung zum Festpreis - mit Nachlass-Ankauf. Tel. 09151/9089064 Stellplatz für Wohnwagen/Wohnmobil frei. Tel. 09123/2016 Wer verschenkt Gartenhaus? Tel. 0911/5963991 Stuckateur übernimmt Maler- und Verputzarbeiten. Tel. 0176/49402670 Malen, Tapezieren, Trockenbau. Tel. 0175/1556350


Wip 30.07.2013