Issuu on Google+

Höhere Lehranstalt für Tourismus Hohe Ausbildungsqualität

Hohe Ausbildungsqualität

Abschluss mit Matura:

◗ als Voraussetzung für ein STUDIUM an Hochschulen, Universitäten, Akademien und Fachhochschulen

◗ Ausbildungsabschluss mit EU-Diplom Voraussetzung für den Weg in die Selbstständigkeit

◗ im GASTGEWERBE (nach zweijähriger fachlicher Tätigkeit) ◗ im HANDELSGEWERBE (nach einjähriger fachlicher Tätigkeit) ◗ im REISEBÜRO, als Versicherungsmakler/in und in der Werbeagentur nach dem

Nachweis fachlicher Tätigkeit & der Ablegung von Befähigungsnachweisprüfungen

Unser Unterrichtsangebot ◗ Sprachen: Englisch, Französisch, Italienisch oder Spanisch

◗ Hotel- und Eventmanagement ◗ Rechnungswesen & Controlling ◗ Küchenführung & Restaurantwesen ◗ Intensive EDV-Ausbildung ◗ Umfassende Allgemeinbildung ◗ Persönlichkeitsbildung ◗ Zusatzzertifikate - Sprachen, Weinund Käsesommelier/e

Grundlegende Ausbildung für das Berufsleben im Tourismus

◗ Restaurantfachmann/frau ◗ Koch/Köchin ◗ Hotel- & Gastgewerbeassistent/in ◗ Reisebüroassistent/in ◗ Bürokaufmann/frau (auch für Verwaltungsbereiche anderer Branchen)

Karrierechance Berufsmatura Unser Unterrichtsangebot ◗ Sprachen: Englisch

Das Beste aus den Kochtöpfen für unsere Gäste

Freigegenstand: Französisch und Spanisch

◗ Ausbildungsschwerpunkt: Gastronomie

◗ Küchenführung

mit Schwerpunkt

Patisserie

◗ Restaurantwesen unter BerückWeltweiter Zugang zu Informationen

Top Berufschancen Gastronomie & Hotellerie

◗ Food & Beverage-Bereich ◗ Catering ◗ Restaurant & Küche Tourismusorganisationen & Touristik

◗ Reisebüro ◗ Flugbegleiter/in ◗ Kurdirektionen ◗ Mitarbeiter/in im Tourismusverband ◗ Kongresstourismus Kaufmännischer Bereich ◗ Bürokaufmann/frau

Hotelfachschule

sichtigung der Sommelerie

◗ Rechnungswesen ◗ Tourismus & Marketing ◗ Intensive EDV-Ausbildung ◗ Umfassende Allgemeinbildung ◗ Persönlichkeitsbildung Fachliche Kompetenz

Wir planen und organisieren Events im In- und Ausland

Voraussetzungen für den Weg in die Selbstständigkeit Vielfältige Ausbildung mit tollen Berufschancen

(Banken, Versicherungen)

◗ Einzelhandelskaufmann/frau ◗ Großhandelskaufmann/frau

◗ im Gastgewerbe

(nach zweijähriger fachlicher Tätigkeit)

◗ im Handelsgewerbe

Auf dem Weg in das Hotelmanagement

(nach einjähriger fachlicher Tätigkeit)

◗ im Reisebüro (Voraussetzungen

sind der Nachweis einer vierjährigen fachlichen Tätigkeit und eine Befähigungsnachweisprüfung) ◗ Unternehmerprüfung für alle Gewerbe

Die Ausbildungsziele sind klar definiert und Sportveranstaltung „Schulskikurs“ vielfältig im Angebot. Die Wege zum Studium an Universitäten und Fachhochschulen sind nach der Matura genauso offen für die Absolventeninnen und Absolventen wie der direkte Einstieg in das Berufsleben. Angestrebt werden dabei Positionen im Management der Bereiche Tourismus, Hotellerie und verwandter Berufsgruppen.

Durch die umfassende Ausbildung mit Schwerpunkten in Service und Küche haben die Das Training zum Jungsommelier Österrreichs Absolventinnen und Absolventen beste Berufsist vielfältg und zertifiziert chancen. Sie sind von der Wirtschaft gesuchte Mitarbeiter/innen in den Bereichen Gastronomie und Hotellerie. Durch die ergänzende Ferialpraxis in den Sommermonaten ist der Einstieg in das Berufsleben bestens vorbereitet.

PANNONEUM - Der Weg nach oben - PANNONEUM

Wirtschafts- und Tourismusschulen Neusiedl am See


Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe Hohe Ausbildungsqualität als Voraussetzung für ein STUDIUM an Hochschulen, Universitäten, Akademien und Fachhochschulen

◗ Ausbildungsabschluss mit EU-Diplom

Voraussetzung für den Weg in die Selbstständigkeit

◗ im GASTGEWERBE (nach zweijähriger fachlicher Tätigkeit) ◗ im HANDELSGEWERBE (nach einjähriger fachlicher Tätigkeit) ◗ im Reisebüro, als Versicherungsmakler/in und in der Werbeagentur nach dem

Nachweis fachlicher Tätigkeit & Ablegung von Befähigungsnachweisprüfungen

Unser Unterrichtsangebot ◗ Sprachen: Englisch, Französisch

oder Spanisch ◗ Ausbildungsschwerpunkte (alternativ ab dem 3. Jahrgang): ◗ Internationale Kommunikation in der Wirtschaft ◗ Information & Communication Solutions ◗ Spanisch (3. lebende Fremdsprache) ◗ Rechnungswesen & Controlling ◗ Intensive EDV-Ausbildung ◗ Küche & Service ◗ Umfassende Allgemeinbildung ◗ Zusatzzertifikate - Sprachen, Weinund Käsesommelier/e

(Banken, Versicherungen)

Vielseitige Ausbildung für das Berufsleben

◗ Rechnungswesen ◗ Textverarbeitung & Publishing ◗ Intensive EDV-Ausbildung ◗ Küche und Service ◗ Organisation, Verwaltung, Logistik & Warenkunde

Bereit für die Zukunft - Notebookklasse

Gastronomie & Hotellerie

◗ Großküchen, Restaurant ◗ Administration

Tourismusorganisationen und Touristik

◗ Reisebüro, Flugbegleiter/in ◗ Kongress- und Tagungsbereich ◗ Mitarbeiter/in im Tourismusverband

Bereit für die Wirtschaft ieser Schultyp vermittelt sowohl umfassende D Allgemeinbildung als auch Kenntnisse und Fähigkeiten, die einen direkten Einstieg in gehobene Berufe in allen Bereichen der Wirtschaft ermöglichen. Der erfolgreiche Abschluss mit Matura berechtigt zu studieren, eröffnet aber auch unmittelbar hervorragende Karrierechancen in Verwaltung, Tourismus und auf dem Gebiet der Dienstleistungen.

PANNONEUM - Der Weg nach oben - PANNONEUM

Unser Auftrag Das humanberufliche Schulwesen ist von einem partnerschaftlichen und wertschätzenden Klima geprägt. Wir stellen den Menschen in den Mittelpunkt. Ganzheitliche Bildung vermittelt umfassende Kompetenzen in Fachpraxis, Fachtheorie sowie Allgemeinbildung und schafft die Grundlage für eine positive Lebensbewältigung und hohe Leistungsbereitschaft. Unser soziales, demokratisches, verantwortungsbewusstes und geschlechtergerechtes Handeln sichert den nachhaltigen Erfolg unserer Bildungseinrichtung. Tragende Säulen unserer umfassenden Ausbildung sind Allgemeinbildung, Sprachen und Kommunikation, wirtschaftliche Bildung, Informationstechnologien, Fachpraxis, Fachtheorie sowie die Förderung der Kreativität. Ein positives, teamorientiertes und anregendes Lehr- und Lernumfeld ist uns ein Anliegen. Auf die Förderung unserer Schüler/innen wird besonderer Wert gelegt. Unser Unterricht basiert auf klar formulierten Lernzielen und sorgfältiger Planung unter Nutzung von Methodenvielfalt (Projektunterricht und cooperatives offenes Lernen) und dem Einsatz der „Neuen Medien“.

Qualität Regelkreisorientiertes Denken beeinflusst unser Vorgehen auf den Ebenen Lehren und Lernen, Schulmanagement und Außenorientierung. Präzise pädagogische und fachliche Zielvorstellungen sind die Basis unserer Arbeit. Kontinuierliche Reflexion und Evaluation sind ein wesentlicher Bestandteil unseres Handelns. Kundenorientiertheit, Fachkompetenz, Fortbildungsbereitschaft, Kreativität, vernetztes Denken und Offenheit kennzeichnen unsere Arbeit.

Sales & Administration Assistance

Der Erfolg kann sich sehen lassen

Das Leitbild des PANNONEUMS

Lehren und Lernen

◗ Ausbildungsschwerpunkt:

Kaufmännischer Bereich

◗ Einzel - bzw. Großhandelskaufmann/frau ◗ Sozialberufe

◗ Sales Assistant/Sales Manager ◗ Call Agent ◗ Bürokaufmann/frau ◗ Restaurantfachmann/frau ◗ Koch/Köchin ◗ Hotel- & Gastgewerbeassistent/in ◗ Pflegeberufe ◗ Betriebsdienstleister/in ◗ Karrierechance Berufsmatura Unser Unterrichtsangebot ◗ Sprachen: Englisch Freigegenstand: Französisch und Spanisch

Bereit für die Wirtschaft ◗ Bürokaufmann/frau

Hohe Ausbildungsqualität

Grundlegende Ausbildung für das Berufsleben in der Wirtschaft

Abschluss mit Matura:

Fachschule für wirtschaftliche Berufe

Wirtschaft und Gesellschaft

Praktischer Unterricht macht Freude

◗ Präsentation, Moderation ◗ Rhetorik und Kommunikation ◗ Persönlichkeitsbildung ◗ Umfassende Allgemeinbildung Bereit für die Wirtschaft

Wir bereiten unsere Schüler/innen auf die mündige Teilnahme an den Entwicklungen unserer Gesellschaft vor. In unseren Bildungsangeboten reagieren wir flexibel auf die Anforderungen der Wirtschaft und auf gesellschaftspolitische Ereignisse. Wesentliche Kennzeichen unserer Ausbildung sind der Praxisbezug und die Vermittlung unternehmerischen Denkens sowie einer positiven Dienstleistungsgesinnung. Die Schüler/innen werden durch Praktika und gemeinsame Projekte von Schule und Wirtschaft auf die Berufswelt vorbereitet.

Internationalität Als humanberufliche Bildungseinrichtung verfügen wir über einen stark europäisch bzw. international geprägten Bezug. Wir fördern Sprach- und interkulturelle Handlungskompetenz, Mobilität und Weltoffenheit. Die Beachtung der europäischen Rahmenbedingungen sichert die Anerkennung unserer Bildungsabschlüsse.

Voraussetzungen für den Weg in die Selbstständigkeit

◗ im Gastgewerbe

(nach zweijähriger fachlicher Tätigkeit)

◗ im Handelsgewerbe

(nach einjähriger fachlicher Tätigkeit)

◗ Unternehmerprüfung für alle

Qualifiziert für den weg in die wirtschaft

Gewerbe

Neben Allgemeinbildung bietet dieser Schultyp eine kaufmännische Ausbildung (entsprechend dem Berufsbild des Bürokaufmannes bzw. der Bürokauffrau), praxisrelevante Kenntnisse und Fertigkeiten in den Bereichen Verkauf, Verwaltung, Tourismus und Ernährung und eine Vorbildung im Bereich Pflege- und Sozialberufe. Der Ausbildungsschwerpunkt „Sales & Administration Assistance“ soll eine ideale Voraussetzung für den Einstieg in die Berufswelt vermitteln.

Wirtschafts- und Tourismusschulen Neusiedl am See

A-7100 Neusiedl am See • Bundesschulstraße 4 • 02167/8257 www.pannoneum.at • office@pannoneum.at


Schulfolder PANNONEUM