Issuu on Google+

Inhalt

Rubriken

Inhalt

Titelbild: Eric Clapton Foto: Patrick De Meyer (Creative Commons)

3 Intro 4 Inhaltsverzeichnis

Classic Song: Malted Milk

19 DVD

Robert Johnson Song ‚Malted Milk‘ ist ein Blues-Titel, von dem zahlreiche Versionen existieren und der unzählige Gitarristen inspiriert hat. Eine bekannte Performance davon stammt von Eric Clapton. Peter Finger hat für diesen Workshop die Basis-Begleitung im Clapton-Stil und die besten Robert-Johnson-Licks zusammengetragen und zu einem gut spielbaren Arrangement verwoben. Wunderbares Spiel­material für Blues-Fingerstyle-Gitarristen!

Abo Impressum Inserentenverzeichnis

50 Vorschau Kommende Workshop-Highlights

fOTO: pr

49 Service

Robert Johnson

Guitar Hero: Monte Montgomery

Workshops 6 Hot Lick Play it like Sting Von Andreas Schulz

Monte Montgomery Von Peter Autschbach

11 Song-Begleitung

fOTO: pr

8 Guitar Hero

Monte Montgomery

Strumming like Humming Von Kosho

Blues: Play it like Muddy Waters

15 Strumming Basics Gipsy-Jazz-Strumming Von Markus Wienstroer

20 Classic Song Malted Milk Von Peter Finger

28 Open Stage Clapton’s Pop Style Von Andreas Schulz

31 Blues

Play it like Muddy: ‘Windy City’ Von Dave Goodman

4

A c o u s t i c P LA Y E R 4 - 1 2

Foto: PR

25 Acoustic Rock Viertel-Triolen Von Peter Autschbach

Wenn es je einen Gitarristen gab, auf den die Bezeichnung „Acoustic Rocker“ zutrifft, dann Monte Montgomery. Er ist bekannt für seinen kernigen Sound, angereichert mit Verzerrung, Sättigung und Kompression bis hin zu deftigem Overdrive. Laut Guitar Player Magazine gilt Monte als einer der Top-50-Gitarristen aller Zeiten. In unserem Workshop lernt ihr Trademark-Licks von Montgomery, gespickt mit Spieltechniken wie Tap-Harmonics, Double-Stops und Hybrid-Picking.

Muddy Waters

Jamtracks

Muddy Waters ist der Vater des ChicagoBlues. Er entwickelte die ländlichen Wurzeln des Blues weiter zu einem urbanen und elektrischen Stil. Seine Musik war ein wichtiger Einfluss für die Rolling Stones, Eric Clapton oder Johnny Winter; Songs wie wie ‚Hoochie Coochie Man‘, ‚Got My Mojo Working‘ oder ‚Mannish Boy‘ gehören zu den Standards des Blues-Repertoires. Dave Goodman zeigt eine Auswahl typischer Muddy-Waters-Licks und –Rhythmen.

Download der Jam-Playalongs Zu vielen Workshops des ACOUSTIC PLAYER stehen auf www.acoustic-player.de/ bonus-download Jamtracks als MP3s und andere Bonus-Materialien wie Songtexte zum Download bereit. Die Downloads zur Ausgabe 4-2012 sind als gepackte ZIP-Datei zusammengefasst; für den Download zu dieser Ausgabe gelten der Benutzername AP412 und das Passwort Bottleneck.


Acoustic Player 4-2012

Foto: PR

Acoustic Lead: Claptons Solo-Style

Eric Clapton

Workshops

Anhand zweier Solo-Transkriptionen im Eric-Clapton-Stil – inspiriert von seiner Performance auf dem Unplugged-Album – lernt ihr in diesem Workshop, wie Mister ‚Slowhand‘ seine Linien konstruiert und artikuliert. Nach der Akkordfolge von ‚Layla‘ samt zugehörigem Solo begeben wir uns in bluesige Gefilde und spielen ein ausdrucksstarkes Solo mit vielen Clapton-Riffs über einen Blues in E im Stil des Songs ‚Before You Accuse Me‘. Mit zwei Jamtracks zum Üben und Mitspielen!

Foto: PR

Gast-Workshop: Michael Fix

Michael Fix

Neben Tommy Emmanuel ist Michael Fix der erfolgreichste Fingerstyle-Gitarrist Australiens. Er ist ein Virtuose, der die verrücktesten Sachen spielt und es schafft, jeden Lauf, jeden Akkord ganz einfach aussehen zu lassen. In seinem Workshop zeigt der Meister einen Ausschnitt seines Songs ‚Mr. Wonglepong‘. Es geht um Fingerstyle mit Wechselbass und unabhängiger Melodieführung; ihr lernt neben vielen Grundtechniken auch interessante Fills, chromatische Runs, OpenString-Linien und einen stiltypischen Turnaround.

34 Acoustic Lead Lead-Lines im Clapton-Style Von Andreas Schulz

36 Fingerstyle Basics Zauber der Obertöne Von Jens Kommnick

38 Fingerstyle Advanced Licks für den Rag-Blues in C Von Peter Finger

41 Fingerstyle Modern Einsatz von Leersaiten Von Markus Segschneider

44 Jazz

Swing For Eric Von Andreas Schulz

47 Gast-Workshop Mr. Wonglepong Von Michael Fix

VIVIANE KUDO

another short-time home Best.-Nr. 319.1491.2 v 14,80

FOTO: POLLERT

Nach einem fantastischen Jahr mit Konzerten in Deutschland, Europa, Israel und Ägypten erscheint jetzt die lang erwarte zweite CD der jungen deutsch-japanischen Künstlerin. Zehn eindringliche und zauberhafte Eigenkompositionen und eine Coverversion abseits ausgetretener Pfade! Viviane Kudos gefühlsbetonter, Ruhe und Intensität zugleich ausstrahlender Gesang und die atmosphärisch, rhythmisch und melodisch stimmigen Gitarrenarrangements machen diese CD zu einem intensivberührenden Musikerlebnis ...

Erhältlich im Handel oder direkt bei:

w w w . a c o u s t i c - m u s i c . d e

Acoustic Music GmbH & Co. KG Postfach 19 45 · 49009 Osnabrück Tel.: 05 41 - 71 00 20 · Fax: - 70 86 67 Email: order@acoustic-music.de


Inhaltsverzeichnis des ACOUSTIC PLAYER 4-12