Issuu on Google+

Inhalt

Rubriken

Inhalt

Titelfoto: Manfred Pollert

3 Intro 4 Inhaltsverzeichnis

Classic Song: Rikki Don’t Lose That Number

19 DVD

Abo Impressum Inserentenverzeichnis

fOTO: pr

49 Service

Donald Fagen & Walter Becker von Steely Dan

50 Vorschau Kommende Workshop-Highlights

Workshops

Blues: Play Like Lightnin’ Hopkins

6 Hot Lick

Pop-Rock-Strummings Von Markus Wienstroer

Foto: PR

Blues-Intro im Clapton-Style Von Andreas Schulz

7 Strumming Basics

Stilprägender Texas-Blues-Man: Lightnin’ Hopkins

10 Gast-Workshop Bjørn Berge – Teil 2 Von Bjørn Berge More DADGAD Von Jens Kommnick

16 Open Stage

22 Acoustic Lead 3-Notes-per-String Starter Kit Von Andreas Schulz

25 Classic Song Rikki Don’t Lose That Number Von Andreas Schulz

4

A c o u s t i c P LA Y E R 4 - 1 3

fOTO: pr

Acousta-Funk your Blues! Von Andreas Schulz Django Reinhardt Von Peter Autschbach

Unser Blues-Spezialist Dave Goodman erklärt diesmal, wie man über einen OneChord-Blues im Stil von Lightnin‘ Hopkins Spannung und eine geradezu magische Atmosphäre erzeugt. Hopkins, geboren 1912, war einer der großen texanischen Bluesmusiker und zählt zu den ‚greatest guitarists of all time‘.

Open Stage: Acousta-Funk Your Blues!

14 Fingerstyle Basics

18 Guitar Hero

In dieser Ausgabe haben wir einen Klassiker der 70er Jahre für euch arrangiert. Steely Dans ‚Rikki Don’t Lose That Number‘ ist ein intelligenter Pop-Song, der seine Substanz über Jahrzehnte bewiesen hat. Dabei ist es recht überschaubar, den Original-Sound mit einer gut spielbaren Gitarrenbegleitung und nicht zu schwierigen Chords zu erreichen. Mit Jamtrack! Auch für die virtuosen Fingerstyle-Zupfer (und solche, die es werden wollen) haben wir ein Angebot: Markus Segschneider, einst Gitarrist in einer Steely-Dan-CoverBand, hat sich eine Solo-Fassung des Titels ausgedacht.

Rock, Funk & Vintage-Sound: Lenny Kravitz

Funk-Grooves machen auch auf der Akustischen viel Spaß! Ihr lernt einen coolen Funk-Blues in E kennen, mit vielen stiltypischen Elementen, einem flotten 16tel-Groove und interessanten Chords und Linien. Dieses Material könnt ihr anwenden, um unplugged im Stil von Lenny Kravitz oder den Red Hot Chili Peppers zu spielen.

Jamtracks Download der Jam-Playalongs Zu vielen Workshops des ACOUSTIC PLAYER stehen auf www.acoustic-player.de/ downloads Jamtracks als MP3s und andere Bonus-Materialien zum Download bereit. Die Downloads zur Ausgabe 4-2013 sind als gepackte ZIP-Datei zusammengefasst; für den Download zu dieser Ausgabe gelten der Benutzername AP4-13 und das Passwort steelydan.


Acoustic Player 4-2013

29 Acoustic Rock Strum with a Nice Sound! Von Peter Autschbach

fOTO: PR

Strumming Basics: Pop/Rock-Strummings

Foto: Morten Strøm

Hooklines mit Strummings und Fills: David Gilmour

Gewährt Einblick in seine Trademark-Licks: Bjørn Berge

Eure Strummings und Song-Begleitungen klingen sofort interessanter und professioneller, wenn ihr sie mit kleinen Melodien, Verzierungen und Single-Note-Fills auflockert. Wie das geht, zeigt Markus Wienstroer mit Beispielen im Stil von Pink Floyd oder den Rolling Stones.

30 Blues

Special Guest: Bjørn Berge

36 Songbegleitung

Kaum lief in unserem Studio die Kamera, war der norwegische Fingerpicker Bjørn Berge nicht mehr zu halten. Als Fortführung seiner Signature Riffs der letzten Ausgabe gibt es hier neues Material, direkt aus dem Fundus seiner aktuellen CD. Power-Picking ist angesagt. Stimmt eure Gitarre in Open-D und lasst euch von Meister Bjørn zeigen, wie seine Songs ‚Heavy Mental‘ und ‚Bizarre Guitare‘ gespielt werden.

Modern-Country Song Von Jens Filser

Play like Lightnin’ Hopkins Von Dave Goodman

32 Fingerstyle Modern Rikki Don’t Lose That Number Von Markus Segschneider

39 Jazz II-V-Verbindungen Von Andreas Schulz

44 Fingerstyle Advanced Ragtime – ‚The Entertainer‘ Von Peter Finger

Auf in die WelT der Musik MAIK HERFURTH

DAS Gitarrenbuch für Anfänger 22,80 v

Deutsch, Buch + CD, 170 Seiten Best.-Nr.: FP 8141 v 22,80

Für das neue „Gitarrenbuch für Anfänger“ von Maik Herfurth sind keine Notenkenntnisse erforderlich. Maik Herfurth führt behutsam in die Geheimnisse der elektrischen sowie der akustischen Gitarre ein: Jede Einzelheit wird auch für den Laien leicht verständlich und nachvollziehbar erläutert, Fachausdrücke werden ausführlich erklärt. Vom Stimmen der Gitarre bis zu einfachen Übungen wird alles im Detail beleuchtet und ist mit der beiliegenden CD problemlos nachzuspielen. Wer sich mit dem Buch beschäftigt, wird schnell einfache Lieder begleiten können.

Erhältlich im Handel oder direkt bei: Acoustic Music GmbH & Co. KG Postfach 19 45 · 49009 Osnabrück

w w w. a c o u s t i c - m u s i c . d e

Tel.: 05 41 - 71 00 20 · Fax: - 70 86 67 Email: order@acoustic-music.de


Inhalt Acoustic Player 4-13