Issuu on Google+

Acoustic Player 4-2011

Editorial

Schönen Sommer gehabt? Nett in Urlaub gewesen, hoffentlich mit Gitarre? Wir dagegen haben im Sommer den ACOUSTIC PLAYER 4-2011 für euch produziert. Die 14 Workshops dieser Ausgabe decken ein weites Spektrum ab – vom Blues eines Blind Blake bis zum Hybrid-Picking, von Strummings á la Led Zeppelin bis zum lockeren Groove eines Jason Mraz. Von dem stammt übrigens der Classic Song dieser Ausgabe: ‚I’m Yours‘ – ein weltweit bekannter Song mit Reggae-Touch - ist gar nicht so einfach nachzuspielen. Peter Autschbach zeigt, wie’s gemacht wird.

Für die Ausgaben des Jahres 2012 haben wir einige prominente Überraschungsgäste eingeladen. Bereits aufgenommen ist ein Workshop mit Tommy Emmanuel, in Planung weiterhin ein Beitrag mit dem schwedischen Gitarristen Jimmy Wahlsteen. In dieser Ausgabe findet ihr zum ersten Mal unser Personal Feature: Hier stellen unsere Autoren musikalische Erfahrungen außerhalb ihrer eigentlichen Workshop-Reihe vor. Das kann ein Thema aus der Trickkiste sein, die persönliche LieblingsStilrichtung oder ein Stück aus eigener Feder. Den Auftakt macht Jens Kommnick mit dem Thema Celtic-DADGAD-Fingerstyle.

Ab dieser Ausgabe möchten wir den Lesern noch mehr Service bieten. Zu ausgesuchten Workshops dieses Heftes findet ihr auf der PLAYERWebsite www.acoustic-player.de Hintergrundinformationen. Zu den Workshops Blues, Guitar Hero, Fingerstyle Advanced und SongBegleitung gibt interessante Artikel aus dem AG-Archiv zu lesen – über Musiker wie Robben Ford, Paul Simon, Blind Blake oder João Bosco.

Außerdem wagen wir einen Versuch mit dem Angebot kostenpflichtiger Workshop-Downloads, die gezielt die Themen des ACOUSTIC PLAYER unterstützen und ergänzen. Kostenpflichtiger Download? In einer Zeit, wo alles im Internet im freien Zugriff zur Verfügung steht, wenn man nur weiß, in welcher dunklen Ecke man suchen muss? Auch wir wissen, dass die Bezahlschwelle eine große Hürde darstellt und mit der Erwartungshaltung manch eines Lesers nicht kompatibel ist. Dennoch möchten wir den Versuch wagen, denn wir finden die angebotenen Inhalte hochwertig und den Preis fair. Zu einigen Lektionen der aktuellen Ausgabe bereiten wir passende Workshops aus dem Fundus der AKUSTIK GITARRE als DownloadPäckchen auf, mit Text und Noten als PDF und dem zugehörigen Soundfile als MP3. Wer die AG archiviert oder Zugriff auf ältere Jahrgänge hat, kann sich diese Artikel selbst heraussuchen. Das Angebot wendet sich an Leser, die ein Thema des PLAYER vertiefen möchten und passende AKUSTIKGITARRE-Ausgaben nicht im Regal stehen haben. Wer also nach Genuss des Acoustic-Rock-Workshops dieser Ausgabe weiteres Material von Led Zeppelin lernen möchte, kann zielgenau einen Workshop im Stil des LedZep-Titels ‚Rain Song‘ aus der AG 3-2006 downloaden. Entsprechende Downloads gibt es zu den Themen Paul Simon (Guitar Hero), João Bosco (Song-Begleitung), Hybrid-Picking (Fingerstyle Modern) und Blues in Open-D (Fingerstyle Advanced). Jeder Download kostet EUR 1,49, die Abwicklung läuft über PayPal. Wir sind gespannt auf eure Meinung – schreibt uns per E-Mail an redaktion@acoustic-player.de. Auf unserer Website www.acoustic-player. de könnt ihr euch über die Workshops und Autoren informieren, die Jam-Playalongs und Bonus-Materialien downloaden, die Arbeit des ACOUSTIC-PLAYER-Teams verfolgen und einen Blick auf die geplanten Themen der nächsten Ausgabe werfen. Der Download-Code dieser Ausgabe: Benutzer AP4-11, Passwort D-String. Viel Spaß und viel Erfolg mit den Workshops des ACOUSTIC PLAYER! Peter Finger (Herausgeber)

Andreas Schulz (Chefredakteur)

A c o u s t i c P L A YER 4 - 1 1

3


Editorial Acoustic Player 4-11