__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 1

Š WBT - D. Samyn

Thuin,

aktuelle Kunst auf mittelalterlichem Boden


#AktuelleKunst #Kulturerbe #ZuZweit

© WBT - B. D’Alimonte

« Bé râde Saint-Roch ! » Beeile Dich, Saint-Roch!

Thuin bezieht seinen Charme aus seiner mittelalterlichen Vergangenheit: der Belfried zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO, die Gassen und die berühmten hängenden Gärten gehören zum außergewöhnlichen Kulturerbe der Wallonie. Thuin macht jedoch auch durch aktuelle Kunst auf sich aufmerksam, insbesondere durch die Kunstroute, die sich durch die ganze Stadt zieht, und vor allem dem historischen Stadtkern einen neuen und frischen Touch verleiht. In den hängenden Gärten können Liebhaber grüner Ecken und Flecken einen originellen Spaziergang unternehmen, in einem kleinen Garten Eden, in dem seit kurzem auch Wein wächst. Große Veranstaltungen wie der Militärmarsch von Saint-Roch am dritten Sonntag im Mai, sind ebenfalls Teil des Kulturlebens der Stadt… In Thuin kommen Sie aus dem Staunen nicht mehr heraus…

DIE STADT IM ZOOM • Einwohnerzahl: • Provinz: • Postleitzahl: • Fläche:

> 14.500 Hennegau 6530 76.17 km2

• Einwohnerbezeichnung: Thudinien(ne) 2


ABSOLUTES MUSS Die hängenden Gärten und die Kunstroute

© Office Du Tourisme de Thuin

Die Gärten von Thuin stellen ein erstaunliches Ensemble von Gärten und Terrassenanlagen dar, das einzigartig in der Wallonie ist. Sie erstrecken sich im Süden über einen Felsvorsprung und sind in Zusammenhang mit der Erbauung der Stadtmauern entstanden. Grün und Kunst gehen hier eine Verbindung ein. Eine Route führt von den Gärten in die Stadt, hier und da gespickt mit Kunstwerken, eine Einladung zum Flanieren. belgien-tourismus-wallonie.de

© WBT - D. Samyn

Der Belfried

Dieses wunderschöne Bauwerk, das teilweise auf das 13. Jahrhundert zurückgeht, steht auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO. Von hier aus bietet sich ein wunderschönes Panorama über die Stadt. Sie können die 194 Stufen zum Turm hinauf erklimmen und den atemberaubenden Blick über die Flusstäler der Sambre und Biesmelle genießen. belgien-tourismus-wallonie.de

Es befindet sich in der Unterstadt. Die alten Häuser der Flussschiffer, die noch bewohnt sind, werden Sie entzücken. Diese Gebäude datieren aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Markant sind ihre besonders kleinen Türen und Fenster und vor allem die Fassadenschilder, auf denen der Name des Schiffes steht.

© MT - Val de Sambre

Das Viertel der Flussschiffer

Unsere Lieblingstipps Der Musicalmonat Juli in Aulne ist ein klassisches Musikfestival mit einem facettenreichen Programm mit verschiedenen Künstlern, Orchesterleitern sowie belgischen und ausländischen Ensembles. Die Preisträger des Internationalen Königin Elisabeth Musikwettbewerbs in Brüssel sind hier jedes Jahr vertreten. Die Konzerte finden in den prächtigen Ruinen der Abtei von Aulne statt. festivaldaulne.be 3


Terminkalender Der folkloristische Marsch Saint-Roch — 3. Wochenende im Mai Seit 1627 wird in Thuin dem Hl. Rochus (Kampf gegen die Pest) gehuldigt. Heutzutage findet ihm zu Ehren eine Prozession und ein Militärmarsch statt, an dem 14 unterschiedliche Gesellschaften aus Thuin teilnehmen. Sie tragen Uniformen und Kostüme aus dem Ersten und Zweiten Kaiserreich, sowie der Folgezeit. Insgesamt eskortieren gemäß der Tradition ungefähr 2500 Teilnehmer den Hl. Rochus durch die Stadt. saintrochthuin.be Das Volksfest der Kirschen von Biercée — 2. Wochenende im Juli Es wird von der Bruderschaft der „Taste-Cerises“ organisiert. Das Volksfest der Kirschen ist ein folkloristisches Event, das man nicht verpassen sollte! Auf dem Programm stehen unter anderem Tanzabende, ein Trödelmarkt und andere folkloristische Veranstaltungen. thuin.be Scène sur Sambre — August Entdecken Sie dieses ganz besondere Festival des Sommers: eine schwimmende Bühne auf der Sambre und im Hintergrund die schöne Abteiruine von Aulne und die Felsen des Tales. Sie begegnen hier belgischen und internationalen Künstlern. scenesursambre.070.be

ZU VERKOSTEN

AUGEN AUF!

Le Clos des Zouaves

Seit einigen Jahren sind die hängenden Gärten auch ein Weinberg mit mehr als 1.000 Rebstöcken, man nennt ihn Clos des Zouaves. Seit 2003 ergibt die Ernte einen Wein, der unter der Appellation „Côtes de Sambre et Meuse“ vermarktet wird.

Entdecken Sie die berühmte Statue des saint Roch, der in Thuin hohe Wertschätzung erfährt und dem ein Fest gewidmet ist?

closdeszouaves.org

Le Red Villée

© O.T. Thuin

Dieser Cocktail ist eine Mischung aus Eau de Villée (lokaler Obstbrand), Cranberrysaft, Limette und frischer Minze. Man genießt ihn mit Eiswürfeln und einer Limettenscheibe. Es gibt ihn auch in servierfertigen Behältern.

Wie gewinnt man aus 10 kg frischer Früchte eine Flasche Obstbrand oder Likör? Das ist eines der Geheimnisse, das die berühmte Distillerie de Biercée bei einer Besichtigung lüftet. Hier entdecken Sie eine große Vielzahl an erstklassigem Eau-de-vie sowie an Likören, bei einer Führung durch das Haus, dessen wunderschön restaurierte Gebäude einen herrlichen Rahmen darstellen. belgien-tourismus-wallonie.de 4

L’ADA, das Bier der Abtei von Aulne

Auf dem malerischen Gelände Abtei liegt etwas versteckt die handwerkliche belgische Bierbrauerei mit ihren zertifizierten Sorten „Bière d’Abbaye Reconnue“. Das ADA ist eine Referenz dieser traditionell hergestellten Biersorten. abbayedaulne.com

© WBT - D. Samyn

L’Eau de Villée

© WBT - B. Boccara

bierceedistillery.com


DIE VIPs Kid Noize

Der 1981 geborene Kid Noize ist DJ und Komponist belgischen Elektro Pops, der in Thuin lebt. Eines seiner besonderen Faibles ist es, niemals sein Gesicht zu zeigen, sondern es hinter einer Affenmaske zu verbergen.

IN DER UMGEBUNG Thuin liegt am Zusammenfluss von Sambre und Biesmellle, seine Umgebung mit reichem Kulturerbe gestaltet sich sehr abwechslungsreich. Um die Abteiruine von Aulne ist es sehr grün, während eine Stadt wie Charleroi, kaum 20 Minuten entfernt, mit einer von früherer, bedeutender Industrie geprägten Infrastruktur erstaunt.

Ganz in der Nähe von Thuin liegen die Ruinen der Zisterzienserabtei von Aulne. Geschichte und handwerkliche Braukunst sind hier zu erleben. Eingenistet in einem Tal am rechten Ufer der Sambre ist diese Abtei einst sehr mächtig gewesen, „Aulne la Riche“, Aulne die Reiche, wurde sie genannt, bis zu ihrer teilweisen Zerstörung im Jahr 1794. belgien-tourismus-wallonie.de

© WBT - D. Samyn

Die Abtei von Aulne

© WBT - D. Vasilov

Das Château du Fosteau

Das markante Profil der Silhouette des Schlosses von Fosteau überragt die umliegenden Wiesengründe. Dieses imposante befestigte Gebäude aus dem 14. Jahrhundert, umgeben von seinen französischen Gärten, ist ein kleiner architektonischer Schatz. belgien-tourismus-wallonie.de

© WBT - D. Samyn

Die Region Thuin mit dem Rad entdecken

Der RAVeL 3 ist der ideale Weg, um die Region Thuin und ihre Schätze entlang des Flusses Sambre und der umliegenden Landschaften zu entdecken. Am Flusslauf können Sie die Stiftskirche von Lobbes und in Thuin das Viertel der Flussschiffer, das Straßenbahnmuseum, das Haus der Druckkunst und einige handbetriebene Schleusen und ein Stückchen weiter die Abtei von Aulne mit ihrer Brauerei besichtigen. belgien-tourismus-wallonie.de 5


SCHON GEWUSST? Thuin gilt als Welthauptstadt des Hundes! In der Tat hat hier die „Fédération Cynologique Internationale“ ihren Sitz. Dieser internationale Verband für Rassehundezucht hat die Aufgabe, die Zucht und Verwendung von Rassehunden sowie die Kynologie und das Wohlergehen der Hunde weltweit zu fördern.

Foto-Ecke Nutzen Sie diese wunderbare grüne Umgebung, um hübsche Fotos für die Erinnerung zu schießen? Für Selfies empfehlen sich:

© WBT - D. Samyn

© O.T. Thuin

Die Schleuse

Der Belfried

© Office Du Tourisme de Thuin

Das Panorama auf die hängenden Gärten

SHOPPING

© WBT - D. Samyn

Couleur Chocolat

La Ferme de la follie

Diese Kräuterhändlerin empfängt Sie gerne und berät Sie aufmerksam bei der Auswahl. Sie erfahren mehr über heilsame Wirkung der verschiedenen Kräuter und anderer wohltuender Therapien, wie der Klangschalenmassage. Gern stellt die Kräuterexpertin auch nach Ihren Wünschen eine passende Kräuterteemischung für Sie zusammen. lafermedelafollie.be 6

Treten Sie ein in das Schlemmeruniversum des Hervé Filleul, eine Welt voller Geschmacksnoten. Zwischen all den verschiedenen Kreationen dieses Chocolatiers und Eismachers weiß man nicht, wohin man schauen soll, und das Wasser läuft einem im Munde zusammen. Egal ob Pralinen mit Eau de Villée oder Schokoladengespenster, der Chocolatier kreiert für jeden Anlass die passende Leckerei. couleurchocolat.be

L’Atelier C

Parallel zu ihrem Prêt-à-porter Angebot schneidert diese Couturière Kleider nach Maß insbesondere aus Wildseide. Das Ergebnis: einzigartige Modelle nach Kundenwunsch.

w Atelier-C


ZU TISCH! Les Caves de l’Abbaye d’Aulne

In diesen mittelalterlichen Kellern der Abtei von Aulne werden Ihnen die guten Gerichte, die die Handschrift der Küchenchefin Annie tragen, besonders gut schmecken. À la carte oder Menü, alles zum Besten der Gäste! Serviert wird in einem typischen und gemütlichen Ambiente, das einen Besuch lohnt.

La Part des Anges

Im Herzen von Ragnies, einem der schönsten der Dörfer der Wallonie, befindet sich dieses charmante Restaurant mit raffinierter Küche. Aurélie und Adrien servieren frische, saisonale Produkte und jeden Monat wechselnde Menüs. Die Zutaten stammen aus biologischem Anbau von Produzenten aus der Region. lapartdesanges.be

Au P’tit Batia

Lust auf eine Reise der Sinne? Im P’tit Batia ist das möglich. Patricia und Pascal laden Sie an Bord ihres kleinen Bootes ein, das am Ufer der Sambre festgemacht hat. Eine traditionelle Küche, ein modernes und romantisches Dekor, alles für exzellente Momente der Genießens.

w AuPtitBatia

cavesdelabbaye.be

WO SCHLAFEN? Escale de Flore

Dieses geschichtsträchtige Haus wurde zu einer städtischen Ferienwohnung für Besucher der Stadt umgestaltet. Ein Haus, in dem man sich wohl fühlt, mit einem hübschen Blick auf die alten Stadtmauern der Stadt Thuin. Der persönliche Empfang ist herzlich in dieser Unterkunft mit Charme.

Auberge de l‘Abbaye

Die Auberge de l‘Abbaye bietet Ihnen in ihrem alten Gemäuer am Ufer der Sambre 6 charaktervolle Zimmer mit jedwedem Komfort und Blick auf die Ruinen der Abtei von Aulne. aubergedelabbaye.be

gitesdewallonie.be

Le Relais de la Haute Sambre

Tauchen Sie ins Herz dieses Ensembles mitten im Grünen ein, das einen wunderschönen Teich umgibt. Es ist eine echte Oase für Freizeit oder auch für geschäftliche Anlässe. Die großzügigen Zimmer, das Restaurant und ein RAVeL Radund Wanderweg in das Relais zu einem Ort der Entspannung in traumhafter Natur. walloniebelgiquetourisme.be

ETWAS TRINKEN Au Beffroi

Im Außenbereich oder auf der Terrasse werden Sie mit einem hübschen Blick auf den Belfried belohnt, während Sie ein gutes belgisches Bier genießen! Ein idealer Ort, um sich mit Freunden zu treffen. Die Barmen und Barmaids empfangen Sie herzlich und mit viel Geschick.

w aubeffroithuin

Café Leblon

In diesem Café können Sie gemütlich am Ufer der Sambre und ganz in der Nähe der Abtei von Aulne entspannen. Sie können etwas trinken, eine Kleinigkeit essen und den herrlichen Blick genießen. Außerdem gibt es einen Park mit Spielplatz, und man kann E-Bikes und Elektroboote mieten.

Le Mousse-Tier

Tagsüber verkehren hier die Stammgäste, während abends die Jugend das Kommando über dieses rustikale Café übernimmt. Profitieren Sie im Sommer vom „petit mousse“ mit Sommergarten und zwei Boulebahnen.

w Lemoustier

cafe-leblon.be 7


© WBT - J.P. Remy

Office du Tourisme de Thuin Place Albert 1er 2 6530 Thuin + 32 (0)71 59 54 54 thuin@thuintourisme.be tourismethuin.be

ANFAHRT UND VERKEHRSMITTEL

NICHT WEIT Amsterdam 270 km

Lüttich 118 km

Antwerpen 116 km

Luxemburg 187 km

Arlon 156 km

Maastricht 147 km

Bastogne 137 km

Metz 251 km

Brüssel 75 km

Mons 30 km

Charleroi 18 km

Namur 62 km

Gent 117 km

Paris 270 km

Lille 115 km

Reims 144 km

London 393 km

Sedan 115 km

PARTNERSTÄDTE Chambli (Frankreich) Tornio (Italien)

• M  it dem Auto ab Brüssel via N 54 und E19 ab Namur via R3 ab Mons via N90 • Mit der Bahn Bahnhof Thuin • Mit dem Flugzeug Brussels Airport (79 km) Brussels South Charleroi Airport (38 km) Lüttich Airport (108 km) • Mit dem Bus Linie 194 – Thuin / Thuin Linie 72 – Charleroi / Thuin infotec.be

 it dem Taxi •M Taxi Services : +32 (0)497 34 41 28

Eine Veröffentlichung von Wallonie Belgien Tourismus (WBT) asbl, auf der Basis einer Zusammenarbeit mit den Häusern des Tourismus, der Tourist Infos und der Fremdenverkehrsämter der betreffenden Städte. Verantwortlicher Herausgeber: M. Vankeerberghen, Vorstandsvorsitzender von WBT, Av. Comte de Smet de Nayer, 14 - 5000 Namur. Koordination: A. Robert, E. Claushues, S. Delcourt. Konzeption und Layout: Lielens • Der Herausgeber ist durch diese Broschüre in keiner Weise vertraglich gebunden und kann nicht zur Haftung herangezogen werden. Für Fehler, versehentliche Unvollständigkeit oder nachträgliche Änderungen kann Wallonie Belgien Tourismus (WBT) asbl nicht haftbar gemacht werden.

Profile for Visit Wallonia

Thuin - aktuelle Kunst auf mittelalterlichem Boden  

Thuin bezieht seinen Charme aus seiner mittelalterlichen Vergangenheit: der Belfried zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO, die Gassen und die...

Thuin - aktuelle Kunst auf mittelalterlichem Boden  

Thuin bezieht seinen Charme aus seiner mittelalterlichen Vergangenheit: der Belfried zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO, die Gassen und die...

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded