__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 1

© WBT - D. Samyn

Malmedy, das Tor zum Hohen Venn


© WBT - D. Samyn

#Natur #Kulturerbe #MitDerFamilie

Malmedy, am Fuße des Naturreservats Hohes Venn gelegen, ist ein Reiseziel, das schöne Überraschungen für Sie bereithält. Geprägt werden die Stadt und ihre Seele von der doppeltürmigen Kathedrale mit Schatzkammer und vom nebenan gelegenen Kloster. In diesem Kloster ist das Malmundarium beheimatet, das kulturelle und touristische Zentrum der Stadt, das Besucher auf die Spuren der Historie führt ebenso wie auf eine Entdeckungstour zu den ehemaligen Industriezweigen (Gerberei, Papierherstellung), die hier einmal sehr bedeutend waren und nicht zuletzt zum berühmten Karneval. Das Stadtzentrum mit seiner gastfreundlichen und geselligen Atmosphäre lädt zum Flanieren ein. Im Museum Baugnez 44 wird eine tragische Episode aus der Geschichte der Stadt aufgearbeitet – die Ardennenoffensive während des Zweiten Weltkriegs. Durch Malmedy führt auch der RAVeL Rad-und Wanderweg. Der Ort ist der ideale Startpunkt für wunderschöne Wanderungen, insbesondere auch in das pittoreske Dorf Bellevaux mit seiner originellen Mikro-Brauerei. Die Hügellagen um Malmedy faszinieren seit jeher Liebhaber des Mountainbike-Sports. Die Stadt zieht jährlich viele Gäste zu den verschiedensten Festen an, vor allem zum Karneval. Besucher wissen aber auch die kulinarischen Spezialitäten der Stadt zu schätzen. In Malmedy kommen Sie aus dem Staunen nicht mehr heraus…

DIE STADT IM ZOOM • Einwohnerzahl: • Provinz: •P  ostleitzahl:  • Fläche:  • Einwohnerbezeichnung:  2

> 12.700 Lüttich 4960 > 99 km2 Malmédien(ne)


ABSOLUTES MUSS Route der Erinnerung

© WBT - D. Samyn

Dieser Weg von 3,6 km Länge lässt Sie die Geschichte der Stadt nachempfinden. Entdecken Sie die bedeutendsten Orte wie das ehemalige Kloster oder die Kathedrale, nehmen Sie sich Zeit für einen ausführlichen Entdeckungsspaziergang mit vielen interessanten Sehenswürdigkeiten. Ziel dieser Route ist es, die Vergangenheit und die Pflege des Gedenkens wertzuschätzen. malmedy-tourisme.be

Das Malmundarium

© WBT - D. Samyn

Das Malmundarium ist in das ehemalige Kloster von Malmedy integriert. Es ist ein Ort des Gedenkens, der Kunst, der Geschichte und der Kultur, den man unbedingt gesehen haben sollte. Sie werden sich nicht nur an der Schönheit der wunderbar restaurierten Gebäude erfreuen, sondern auch am Museumsparcours, der interaktiv und unterhaltsam aufgebaut ist. Die Stätte ist in verschiedene Bereiche aufgeteilt, die sowohl die Vergangenheit als auch die Gegenwart Malmedys darstellen: ein Informationsund Dokumentationszentrum, eine Kunstgalerie und ein Abschnitt zur Geschichte, Ateliers der Lederund Papierherstellung sowie ein Museumsbereich, der dem Karneval gewidmet ist belgien-tourismus-wallonie.de

© WBT - D. Samyn

Der Nagelfluh-Lehrpfad von Malmedy

Der Kalvarienberg von Malmedy, auf den Hügeln bei Livremont gelegen, gilt als einer der schönsten Orte der Stadt, und der Weg dorthin ist sehr erlebnisreich! Früher hatte dieser Kreuzweg mit 14 Stationen einen religiösen Hintergrund. Heute ist er in erste Linie eine Freude am Blick auf die außergewöhnliche Landschaft! Denn dieser Hügel hat eine Besonderheit. Er besteht aus einem NagelfluhKonglomerat an rotem Gestein (frz. poudingue), einer geologischen Kuriosität, die einzigartig in Belgien ist. malmedy-tourisme.be

Unsere Lieblingstipps Vom Dorf Chôdes aus werden Sie beim Spaziergang über die Höhenrücken an der Warche über wunderschöne Fernblicke staunen! Machen Sie einen Abstecher zur Burg Reinhardstein und zurück durch das Tal der Warche. Sie können Wandermaterial im Haus für Tourismus Hohes Venn – Ostbelgien ausleihen. malmedy-tourisme.be www.ostbelgien.eu 3


Terminkalender Le Cwarmê de Malmedy — Februar/März Dieser vier Tage dauernde Karneval beginnt am Samstag. Prozessionen, Umzüge und viele andere Veranstaltungen mit berühmten Folklorefiguren begeistern das Publikum. An den vier vorausgehenden Donnerstagen finden bereits Bälle und Umzüge statt. malmedy-tourisme.be Das Riesenomelette — 15 August Jedes Jahr brät die Bruderschaft des Riesenomelettes ein Omelette aus 10.000 Eiern in einer Pfanne von 4 m Durchmesser auf der Place de Rome. Dieses wird anschließend gratis portionsweise an das Publikum verteilt. Konzerte, Veranstaltungen, Grillfeste und vieles mehr finden rund um dieses Event statt. malmedy-tourisme.be Les Hivernales — Dezember bis März Von Dezember bis Ende März finden die Winterfeste in Malmedy statt. Eine Reihe von Veranstaltungen und Attraktionen werden zur Unterhaltung für jedermann organisiert: Eislaufbahn, Weihnachtsdorf, Wanderungen, Ausstellungen, Konzerte… malmedy-tourisme.be

Der Salade Russe

Dieser „russische Salat“ wird zur Karnevalszeit gegessen. Er besteht u. a. aus Hering und Roter Beete und lässt sich gut aufbewahren. Er wird schon vor Karneval zubereitet, damit an den tollen Tagen nicht großartig gekocht werden muss.

Die Produkte der Framboiserie de Malmedy

Nichts verwöhnt den Gaumen so wie ein gutes handwerklich hergestelltes Produkt! Dieser Gemüsebauer von Qualität produziert auf natürliche Art und Weise Obst und Gemüse wie auch Marmeladen, Sirupe und Gelees.

w framboiseriedemalmedy

Diese leckere Pâtisserie besteht aus zwei kleinen Meringuen, die von Buttersahnecreme oder Eiscreme zusammengehalten werden. Sie wurden im 19. Jahrhundert erfunden und unter dem Namen „blankès mèringues“ (weiße Meringue) verkauft. Erst 1930 erhielt diese Süßigkeit ihren heutigen Namen – Malmedyer Küsse. 4

Seit 1781 thront der Obelisk am Brunnen auf der Place Albert 1er. Jacques de Hubin, vorletzter Fürstabt des Fürstbistums, brachte hier seine Wappen an und sein Motto gegenüber der Revolution: „Fluvius Pacis“. Zu Beginn der preußischen Zeit wurde - um ihn nicht auf dem Rathaus sitzen zu haben - ein Reichsadler auf dem Obelisk angebracht, der aber mit dem Übergang Malmedys zum Königreich Belgien unverzüglich wieder demontiert wurde. Finden Sie dieses historisch beladene Monument?

Die Biere der Brasserie de Bellevaux

© WBT - D. Samyn

Die Baisers von Malmedy

AUGEN AUF!

© WBT - D. Samyn

ZU VERKOSTEN

Diese handwerklichen, obergärig gebrauten, Biere sind ungefiltert und nicht pasteurisiert. Man kann sie in verschiedenen Geschäften und Cafés der Region kaufen und probieren. Wunderbar schmecken sie jedoch auch in der Brauerei vor Ort, im idyllischen Dorf Bellvaux. Hier kann man die Brauerei und ihre Infrastruktur besichtigen. belgien-tourismus-wallonie.de


DIE VIPs Hermann

Dieser Zeichner und Comicautor wurde 1938 in Malmedy geboren. Er wurde bekannt durch Werke und Serien wie Jeremiah, Comanche, Les Tours des Bois-Maury, aber auch durch zahlreiche One Shots. 2016 erhielt er den Grand Prix des internationalen Festivals des Comics in Angoulême für sein Lebenswerk.

Raoul Ubac

Ein Mann mit vielen Talenten. Raoul Ubac war Fotograf, Maler, Graveur und Bildhauer. Er wuchs in Malmedy auf. In seinen Anfängen gehörte er zur belgischen Surrealisten-Szene, bevor er sich der Künstlerbewegung CoBrA anschloss. Er hatte Kontakt zu Künstlern wie Magritte, André Breton, Paul Eluard oder auch Christian Dotremont.

IN DER UMGEBUNG Malmedy liegt zum Teil auf dem Plateau des Hohen Venns, einer zauberhaften und erstaunlichen Naturlandschaft. Ihre Torfmoore sind einzigartig in Europa, die Fauna und Flora und ihre Landschaftsvielfalt suchen nicht nur in Belgien ihresgleichen. Die Landschaft im Süden der Gemeinde Malmedy ist mit Wald bedeckt. Es gibt verschiedene Biotope mit vielen Schätzen der Natur.

Dieses Museum gilt als eines der interessantesten zur Schlacht in den Ardennen. Anhand von Nachstellungen, Schauvitrinen, Archivfilmen und mehrsprachigen Audioguides werden die großen Operationen dieses Feldzuges auf eindrucksvolle Weise dargestellt. Das Museum verfügt über Unikate, Zeugnisse des schaurigen Massakers von Baugnez/Malmedy, das in der Geschichte traurige Berühmtheit erlangte. Für Fans von Militaria und Militärgeschichte ein unvergessliches Erlebnis! baugnez44.be

© WBT - D. Samyn

Baugnez 44 Historical Center

Extratrail

Ausgehend von Malmedy können Sie auf 4 ausgeschilderten Rundwegen (8, 18, 27 und 39 km) die schönsten Ecken der Region erkunden. Egal, ob Sie joggen, laufen oder wandern möchten, die passende Wegstrecke ist dabei. extratrail.com

© Chateau de Reinhardstein

Burg Reinhardstein

Die 1354 von Renaud de Waimes errichtete Burg war Sitz zahlreicher adeliger Familien. Nachdem sie in der französischen Revolution zerstört wurde, baute man sie 1969 wieder auf und machte daraus ein Museum. Hier gibt es Waffensammlungen, Ritterrüstungen, Tapisserien, aber auch Mobiliar aus dem Mittelalter zu entdecken. belgien-tourismus-wallonie.de 5


SCHON GEWUSST? Auch wenn die wallonische Sprache, die bis vor einigen Jahrzehnten in der Wallonie im Alltag noch gesprochen wurde, dazu neigt in Vergessenheit zu geraten, so gilt dies nicht für Malmedy. Die Straßennamen, übersetzt ins Wallonische, oder auch die Bibliothek Nicolas Pietkin erhalten die Sprache lebendig.

Foto-Ecke Die wunderschönen Panoramen und die grünen Landschaften mit atemberaubenden Ausblicken sind ideal, um wunderschöne Fotos zu schießen. Es sind jedoch nicht nur die Naturlandschaften, die ein Erinnerungsfoto wert sind. Machen Sie doch Fotos: Vor dem Pavillon auf der Place de Rome

© WBT - D. Samyn

Auf der Place de Châtelet

© WBT - D. Samyn

© WBT - D. Samyn

Vom bemerkenswerten Maison Villers

SHOPPING Malmedy lädt mit seinen vielfältigen Geschäften und einer großen Auswahl an Qualitätsprodukten zum Einkaufsbummel ein. Mode- und Feinkostgeschäfte, Bäckereien, Konditoreien und Hotels und Restaurants freuen sich auf Ihren Besuch. Vergessen Sie nicht, sich vor Ihrer Rückkehr mit regionalen Spezialitäten wie Forellen, speziellen Brotsorten, handwerklich gebrauten Bieren, Käse oder Baisers aus Malmedy einzudecken. Kurzum, in Malmedy und den umgebenden Dörfern gibt es viel Gutes zu entdecken.

Boutique de la Maison du Tourisme

© WBT - D. Samyn

Malmedy und seine Geschäfte

Die Boutique des Hauses für Tourismus Hohes Venn - Ostbelgien hält ein Angebot von regionalen Produkten mit Herkunftsbezeichnung „Made in Ostbelgien“ bereit. Touristen können hier diese Produkte der kurzen Wege und von hoher Qualität für sich entdecken. ostbelgien.eu

6


ZU TISCH! À Vî Mâm’di

Au Petit Chef

avimamdi-malmedy.be

aupetitchef.be

Seit 1987 ist diese Brasserie unweit der Kathedrale eine Institution. Das „Vieux Malmedy“, wie es auch genannt wird, lädt dazu ein, unvergessliche Stunden in einem typischen Ardenner Interieur mit offenem Kamin zu verbringen. Aus der Küche kommen in erster Linie typische Ardenner Gerichte, zu denen ein gutes lokales Bier hervorragend passt!

Seit über 25 Jahren ist dieses Haus eine der guten Adressen der Stadt, mit einer köstlichen Küche auf der Basis von lokalen Spezialitäten. Das Restaurant mit dem warmherzigen Ambiente ist im Stile der traditionellen Pariser Bistros dekoriert. Unbedingt probieren sollten Sie während der Saison eines der 25 verschiedenen Muschelgerichte!

Aux Flo-raisons de Guy

Die Küche von Florence und Guy erfindet sich zwischen großen Klassikern und Einflüssen moderner Gastronomie während der Saison immer wieder neu. Das Ambiente des Restaurants ist modern und gemütlich zugleich, die Atmosphäre ist wie das Personal: sehr freundlich und angenehm. auxfloraisonsdeguy.be

WO SCHLAFEN? Hostellerie de la Chapelle

Dieser Fachwerkbauernhof strahlt viel Charme aus. Das Hotel liegt in einer wunderschönen grünen Umgebung, der herrliche Garten, die schattige Pergola und die luxuriösen Zimmer mit sehr gutem Komfort werden Sie entzücken

Le Fenil

Dieses Ferienhaus mit drei Zimmern bietet für bis zu sechs Personen Unterkunft. Es liegt in einem kleinen Dorf in der Region von Malmedy. Ein idealer Ort, um in der Natur zu relaxen. belgien-tourismus-wallonie.de

Jugendherberge

Für einen idealen Aufenthalt mit der ganzen Familie in einer Jugendherberge, sei es für kürzer oder länger. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Dazu gehört ein schöner Garten, ein Spielgelände für die Kinder und auch ein Teich-Biotop. lesaubergesdejeunesse.be

belgien-tourismus-wallonie.de

ETWAS TRINKEN Scotch Inn

Scotch Inn, das Café-Restaurant, bietet eine kleine Gastronomie und eine Reihe von lokalen Biersorten. Im warmherzigen Ambiente erleben Sie die hier regionaltypische Gastlichkeit!

w scotchinn

Chez Remy

Dieses ehemalige Ardenner Bauernhaus aus typischem Bruchstein empfängt Sie zu einem netten Glas und auch mehr. In dem von Chantal geführten Haus befindet sich nämlich nicht nur die Kneipe, sondern auch ein kleines Feinkostgeschäft und eine Tourismus-Information.

Carpe Diem

Diese Bar im Zentrum von Malmedy lädt mit modernem Interieur, geselliger Atmosphäre und einer großen Auswahl an regionalen Bieren zum Verweilen ein.

w Carpe-Diem

w ChezRemy

7


Für weitere Infos und Empfehlungen:

© WBT - D. Samyn

Royal Syndicat d’Initiative de Malmedy Place du Châtelet, 9 4960 Malmedy +32 (0)80 79 96 35 tourisme@malmedy.be malmedy-tourisme.be

ANFAHRT UND VERKEHRSMITTEL

NICHT WEIT Amsterdam 282 km

Lüttich 60 km

Antwerpen 171 km

Luxemburg 85 km

Arlon 108 km

Maastricht 73 km

Bastogne 70 km

Metz 177 km

Brüssel 151 km

Namur 106 km

Charleroi 151 km

Mons 182 km

Gent 209 km

Paris 392 km

Lille 259 km

Reims 245 km

London 525 km

Sedan 148 km

PARTNERSTÄDTE Cochem (Deutschland) Beaune (Frankreich) Marseillan (Frankreich)

• m  it dem Auto ab Brüssel über die E40 ab Lüttich und Namur über die E42

 it dem Zug •m Bahnhof Verviers (32 km) • mit dem Flugzeug Brussels Airport (147 km) Brussels South Charleroi Airport (143 km) Flughafen Lüttich (67 km) • mit dem Bus Linie 395 – Verviers/Malmedy infotec.be

 it dem Taxi •m Taxi Mamdytax : +32 (0)491 11 97 13 Dejika Tax SPRL : +32 (0)474 56 38 00

Eine Veröffentlichung von Wallonie Belgien Tourismus (WBT) asbl, auf der Basis einer Zusammenarbeit mit den Häusern des Tourismus, der Tourist Infos und der Fremdenverkehrsämter der betreffenden Städte. Verantwortlicher Herausgeber: M. Vankeerberghen, Vorstandsvorsitzender von WBT, Av. Comte de Smet de Nayer, 14 - 5000 Namur. Koordination: A. Robert, E. Claushues, S. Delcourt. Konzeption und Layout: Lielens • Der Herausgeber ist durch diese Broschüre in keiner Weise vertraglich gebunden und kann nicht zur Haftung herangezogen werden. Für Fehler, versehentliche Unvollständigkeit oder nachträgliche Änderungen kann Wallonie Belgien Tourismus (WBT) asbl nicht haftbar gemacht werden.

8

Profile for Visit Wallonia

Malmedy - das Tor zum Hohen Venn  

Malmedy, am Fuße des Naturreservats Hohes Venn gelegen, ist ein Reiseziel, das schöne Überraschungen für Sie bereithält.

Malmedy - das Tor zum Hohen Venn  

Malmedy, am Fuße des Naturreservats Hohes Venn gelegen, ist ein Reiseziel, das schöne Überraschungen für Sie bereithält.

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded