__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 1

© WBT - B. D’Alimonte

Durbuy,

die kleinste Stadt der Welt


© WBT - J.P. Remy

#Natur #Gastronomie #ZuZweit

Durbuy ist eine kleine Stadt mit ausgesprochen romantischem Charme! Durbuy liegt in den Mäandern der Ourthe und weist im historischen Kern ein Labyrinth von kurvenreichen, holprig gepflasterten Straßen, gesäumt von alten Bruchsteinhäusern auf. Kulturerbe und Natur verschmelzen wunderbar in dieser kleinsten Stadt der Welt: ein grünes Umland, eine Antiklinale mit Wasserstelle, der Felsvorsprung des Schlosses, der Formbaumgarten... Ein Aufenthalt in Durbuy sorgt für echtes Ardennen-Feeling. Genießen Sie hier die Sanftheit der Landschaft, die Geselligkeit in den Gassen, die Qualität der Restaurants! Durbuy hat nämlich einen anerkannten gastronomischen Ruf. Die Sportler und Abenteurer unter den Gästen kommen auch auf ihre Kosten: mit Radrundwegen und dem Abenteuerpark „Adventure Valley Durbuy“. In Durbuy kommen Sie aus dem Staunen nicht mehr heraus...

DIE STADT IM ZOOM •E  inwohnerzahl:  •P  rovinz:  •P  ostleitzahl:  • Fläche:  • Einwohnerbezeichnung:  2

> 11 000 Luxemburg 6940 156,61 km2 Durbuysien(ne)


ABSOLUTES MUSS

© WBT - G. Croppi

Die Altstadt

Das kleine mittelalterliche Juwel hat die Zeugen seiner Vergangenheit gut bewahrt, um heute zum charmanten, romantischen Städtchen an den Schleifen der Ourthe zu werden. Kleine gepflasterte, kurvenreiche Gassen, feste Steinhäuser, ein überragendes Schloss auf einem Felsvorsprung... Ein Aufenthalt in der Altstadt von Durbuy sorgt für echtes Ardennen-Feeling. belgien-tourismus-wallonie.de

Die Antiklinale Der Fels von Omalius

© WBT - B. D’Alimonte

Der riesige Fels mitten in der Stadt trägt zu deren Ruhm bei. Der kalkhaltige Berg, der auch „roche à la Falize“ genannt wird, ist ein wahres Naturwunder, das verschiedene geologische Schichten offenbart. Er wird in Szene gesetzt durch einen See mit Licht- und Wasserspielen. Die Antiklinale zählt zum bedeutenden geologischen Erbe im UNESCO Welt-Geopark Famenne-Ardenne. durbuyinfo.be

Le Parc des Topiaires

© WBT - J.P. Remy

Der riesige, 1 ha große, an der Ourthe gelegene Garten ist einer der überraschendsten Orte der Stadt. Die Topiaires sind Bäume - in der Regel Buchsbäume -, die in verschiedene Formen geschnitten werden. Im Park können Sie 250 Pflanzenskulpturen entdecken, darunter Meerjungfrauen, Elefanten, Krokodile u.v.a.m. Von der Terrasse und dem Café haben Sie einen herrlichen Blick auf die Stadt. belgien-tourismus-wallonie.de

Unsere Lieblingstipps Das Fremdenverkehrsamt veranstaltet regelmäßig Stadtführungen für Geschichtsinteressierte und Feinschmecker. Sie werden dann durch die Gassen geführt und halten an verschiedenen Stellen, um Produkte von lokalen Erzeugern und Händlern zu verkosten. durbuyinfo.be 3


Terminkalender Symposium — Mai/Juni Jedes Jahr veranstaltet Durbuy eine internationale Begegnung zum Thema Bildhauerei. Die Künstler bekommen ein Thema, das sie frei interpretieren, um das schönste Werk zu kreieren. Auf dem Programm stehen Künstlerbegegnungen, Ausstellungen der Projektarbeiten und von kleineren Werken. Bier- Brot- und Käse-Fest — Mitte September Zwei Tage lang steht die Stadt im Zeichen der Gastronomie und der lokalen Handwerker. An verschiedenen Ständen können die Gäste Produkte probieren und dabei Darbietungen und die musikalische Umrahmung genießen. Die Geschäfte der Stadt machen ebenfalls mit und bieten allerlei Speisen auf der Basis von Bier- oder Wurstwaren. Durbuyssimo, Festival klassischer Musik — Oktober Entdecken Sie dieses internationale Festival klassischer Musik und klassischen Gesangs. Die gesellige Stimmung erleben Sie an außergewöhnlichen Gebäuden, wie in der Kirche von Durbuy oder in der Kirche von Wéris. Hinweise zu aktuellen Veranstaltungen in Durbuy finden Sie unter bdd.tourisme.durbuy.be

ZU VERKOSTEN

AUGEN AUF!

Truite au beurre d’orties

Die Forelle „Amoureuse“ (in Brennnesselbutter) ist das typische Gericht der Stadt; es wird in den Restaurants serviert, aber auch am Familientisch in Durbuy verzehrt. Das sehr natürliche Rezept kann von Abenteurern mitten im Wald zubereitet oder in einem guten Restaurant genossen werden. Die Mutigeren unter Ihnen müssen natürlich vorher die Brennnesseln sammeln und die Forelle angeln!

Um den Titel „Stadt“ führen zu dürfen, musste früher eine Stadtmauer nachgewiesen werden. Davon hat Durbuy einige Spuren bewahrt. Beim Flanieren an der Stadtmauer entlang kann man ein ehemaliges Stadttor entdecken. Werden Sie es finden?

Bière Marckloff

© WBT - J.P. Remy

Wenn man nur eine Spezialität aus Durbuy erwähnen sollte, wäre das für viele höchstwahrscheinlich das Bier Marckloff! Es handelt sich um ein obergäriges, bernsteinfarbiges Bier mit süßlichem und etwas bitterem Geschmack. Weitere regionale Biere von hoher Qualität wie das Durbuy Z oder das „La Durboyse“ vervollständigen das Angebot.

© FTLB PW

lafermeauchene.be

4

Confiture Saint-Amour

Ziegenkäse von Ozo

Wenn Sie Naturprodukte mögen, sind Sie hier ganz richtig! Die Ziegenzucht arbeitet seit mehr als 25 Jahren im Respekt der Tradition und der Tiere, die mit dem Heu der eigenen Wiesen gefüttert werden. Hier werden leckere Rohmilchkäse erzeugt, sowohl frische als auch unterschiedlich gereifte. Sie können an einer didaktischen Führung teilnehmen, von der Ziegenzucht bis zu dem Raum, wo der Käse zum Reifen gelagert wird.

Mögen Sie lokale Produkte? Die Marmeladenfabrik Saint-Amour sollte Ihnen gefallen! Der kleine handwerkliche Familienbetrieb von Vater und Söhnen bietet mehr als 40 Marmeladensorten! Hier finden Sie auch Blumengelees (Löwenzahn, Flieder), Beerengelees (Holunder, Weißdorn), aromatisierte Essigsorten und medizinische Produkte (Massageöl, Sirup). Die Manufaktur ist öffentlich zugänglich. Hier wird auch ein Film über die Herstellung der Marmeladen gezeigt.

belgien-tourismus-wallonie.de

belgien-tourismus-wallonie.de


DIE VIPs Gérald Tron

Gérald Tron ist einer der seltenen zeitgenössischen Künstler, die Aquarelle in einem hyperrealistischen Stil malen. Obwohl er nicht hier geboren ist, lebte er 18 Jahre lang in Durbuy.

Benjamin Ramon

Nach 15 Jahren, in denen er klassischen Tanz ausübt und erste Versuche als Theaterschauspieler mit einem Diplom abschließt, beginnt der in Durbuy geborene Benjamin Ramon eine Filmkarriere mit La Femme de Gilles von Frédéric Fonteyne. Später sieht man ihn in Je m’appelle Elisabeth von Jean-Pierre Améris, wo er einen Autisten mimt. Kürzlich spielte er in Tokyo Anyway mit.

IN DER UMGEBUNG Mit seinen 12 Dörfern hat das Umland von Durbuy einen einzigartigen Charakter zu bieten. Die kleinste Stadt der Welt trübt keineswegs den Glanz der umliegenden Dörfer und Weiler. Im Gegenteil, sie ergänzen einander. Man findet hier Juwele wie Wéris, eines der schönsten Dörfer der Wallonie, mit einem über 5000 Jahre alten megalithischen Bereich. Entdecken Sie auch den Sonntagsmarkt La petite Batte und den Stadtpark von Bomal, über dem das Schloss thront, den Parcours der Flussschifffahrt in Barvaux und die Kirchen von Tohogne und Enneille...

Adventure Valley

Natur und Abenteuer lautet die Devise in diesem Freizeitpark. Kajak, Via Ferrata, Radsport und Höhlenforschung sind nur einige Beispiele für Aktivitäten inmitten der Natur, die an alle Altersgruppen angepasst sind. Das ideale Ausflugsziel, um mit der Familie, den Kollegen oder Freunden einen schönen Tag zu verbringen... belgien-tourismus-wallonie.de

© WBT - E. Mathez

Les Crêtes, um Durbuy und durch das Pays de Famenne

Die wunderschöne Radstrecke führt ab Durbuy bis zu den Gipfeln der Umgebung über die schönen Straßen des Condroz. Schon bei dem Start geht es richtig steil hoch. Der Bergkamm ist bei Palenge endlich erreicht! Von dort haben Sie einen wunderschönen Ausblick! belgien-tourismus-wallonie.de

Radhadesh — Le Château de la Petite Somme

5 km von der Stadt entfernt ist die geistige Gemeinschaft Radhadesh in einem alten noblen Gebäude untergebracht. Es handelt sich um eine wahre geistige Oase, in der Sie die goldstrotzende Kultur und die Traditionen Indiens bestaunen können. Sie finden hier ein sehr schönes Museum für heilige indische Kunst, diverse Ausstellungen und das einzige 100% vegetarische Restaurant der Gegend. radhadesh.com

5


SCHON GEWUSST? Die meisten Straßen in Durbuy sind holprig gepflastert, aber die älteste unterscheidet sich von den anderen. Die Rue Daufresne de la Chevalerie wurde ausschließlich mit Kieselsteinen aus der Ourthe bedeckt.

Foto-Ecke Durbuy ist zwar die kleinste Stadt der Welt, sie ist aber auch eine der charmantesten. Mit ihren kurvenreichen Gässchen, in denen Sie auf vielerlei Geschäfte und wunderschöne Ecken und Winkel stoßen, ist sie ein idealer Ort, um Fotos zu machen:

© WBT - B. D’Alimonte

© WBT - SPRL Cernix-P. Pauquay

Auf der Bank mit dem Standbild eines Touristen

Im Formbaumgarten

© WBT - J.P. Remy

Vor der Antiklinale

SHOPPING Taste-tea

Defroidmont

Der hübsche Laden bietet Tee-, Kaffee- und Gewürzsorten aus der ganzen Welt, aber auch regionale Süßigkeiten, wie Honig, Karamell oder Schokolade. Lose oder gemahlen, Geschmack von hier oder von der ganzen Welt: hier ist für jeden das gesuchte Glück dabei.

Der Schokoladenerzeuger zeigt Ihnen seine Geheimnisse und öffnet Ihnen die Türen seiner Manufaktur in Erezée. Hier erleben Sie die Welt der Schokolade in einem Museum und durch eine Kostprobe. Im Verkaufsladen finden Sie Schokoladensorten mit Geschmacksrichtungen aus der ganzen Welt. Die Schokolaterie hat auch eine Filiale in der Altstadt von Durbuy.

taste-tea.be

belgien-tourismus-wallonie.de

© WBT - B. D’Alimonte

Metzgerei Bodson

6

Der Metzgermeister versteckt sich in einem Gässchen von Durbuy. Seit über 20 Jahren genießen die Einheimischen vor allem die herrlichen Wurstwaren. Alle Produkte werden hier handwerklich hergestellt, um das beste Ergebnis zu erzielen: geräucherte Schinkennuss, Knoblauchnacken oder auch Käsespezialitäten... boucheriebodson.be


ZU TISCH! La Canette

Seit über 30 Jahren bietet das behagliche, gesellige Restaurant traditionelle Gerichte der Region. Das Gebäude des 18. Jahrhunderts verleiht dem Ort mitten in Durbuy ein typisches Retro-Ambiente. lacanette.be

Le Victoria

Dieses Grillrestaurant in zeitgemäßem Dekor liegt in der Fußgängerzone in der Altstadt von Durbuy. Die Grillspezialitäten werden in gemütlichem Ambiente serviert. In der Hauptsaison laden ein lauschiger Garten und die sonnige Terrasse zum Verweilen ein. hotel-victoria.be

Le Clos des Récollets

Entdecken Sie den zauberhaften intimen Charakter dieses Hauses des 17. Jahrhunderts. Weiße Tischdecken, sichtbare Balken und altes Gemäuer sorgen für das Ambiente des Restaurants, das auch eine Terrasse zu bieten hat. Das ganze Jahr über können Sie hier die Küche des jungen talentierten Kochs Frédéric Bruneel schätzen. closdesrecollets.be

WO SCHLAFEN? Le Petit Somme

Die moderne und raffinierte Unterkunft stürzt Sie quasi in ein Meer von Luxus, Komfort und Ruhe. Sie fühlen sich hier wie in einem Hotel und gleichzeitig wie zu Hause, ohne die Nachteile von beiden Situationen spüren zu müssen: Das ist das Konzept von Le Petit Somme (Das kleine Schläfchen). Das Highlight ist hier unbedingt die wohltuende und gesundheitsfördernde Salzgrotte.

L’Hôtel La Librairie

Chez Tante Alice

belgien-tourismus-wallonie.de

belgien-tourismus-wallonie.de

Dieses komfortable Hotel liegt im Zentrum von Durbuy. Die charmant eingerichteten Zimmer bieten eine Aussicht auf das Schloss und die Ourthe. Die Wände aus Bruchstein, die überhängende Terrasse, das üppige Frühstücksbuffet und nicht zuletzt der freundliche Empfang sind weitere Wohlfühlfaktoren.

Authentisch und rustikal ist der Stil in diesem wunderschönen B&B, das im Tal der Aisne direkt am Wald gelegen ist. Die liebevoll eingerichteten Zimmer sind regionalen Schriftstellern gewidmet. Jedes der vier Zimmer verfügt über ein eigenes Bad. Im Sommer laden der Garten und eine Terrasse am Flussufer zum Verweilen ein.

lepetitsomme.be

ETWAS TRINKEN La Mezzanine

Terrassen, gesellige Theke, behaglicher, ruhiger Raum, Lounge-Stimmung... La Mezzanine kann Ihnen nur gefallen. Hier können Sie entspannen und im geselligen Lokal einen Kaffee oder Cocktail trinken. Für den kleinen Hunger ist auch etwas dabei. lamezzanine.be

Tortuga Rhum Bar

Kapitän Jack Tibow bittet, an Bord seiner Rum-Bar zu kommen! In dieser Bar mit außergewöhnlichem Ambiente dreht sich alles um den Rum! Am Wochenende können Sie das Lokal genießen, in dem Sie sowohl Dekor als auch Speisekarte überzeugen werden. Jeden Monat wird für Liebhaber eine Auswahl an älteren Rumsorten zur Verkostung angeboten.

7 by Juliette

Hier können Sie Cocktails aus aller Herren Länder oder ein lokales Bier in geselliger Atmosphäre auf der Terrasse oder in der gemütlich eingerichteten, heimeligen Bar genießen. Auch Tapas stehen auf der Speisekarte.

w 7byjuliette

la-carte.be 7


© WBT - B. D’Alimonte

Syndicat d’Initiative de Durbuy Place aux Foires 25 6940 Durbuy +32 (0)86 21 24 28 info@durbuyinfo.be durbuyinfo.be

ANFAHRT UND VERKEHRSMITTEL

NICHT WEIT Amsterdam 292 km

Lüttich 44 km

Antwerpen 157 km

Luxemburg 106 km

Arlon 99 km

Maastricht 76 km

Bastogne 61 km

Metz 205 km

Brüssel 123 km

Mons 127 km

Charleroi 95 km

Namur 56 km

Gent 181 km

Paris 355 km

Lille 208 km

Reims 208 km

London 495 km

Sedan 112 km

• Mit dem Auto ab Brüssel über die E411 ab Lüttich über die N63 ab Namur über die N983 •M  it der Bahn Bahnhof in Barvaux (4 km) • Mit dem Flugzeug Brussesl Airport (117 km) Brussels South Charleroi Airport (88 km) Flughafen Lüttich (50 km)

 it dem Bus •M Linie 99 - Barvaux/Durbuy Shuttle-Bus ab Barvaux, täglich im Juli und August; nur am Wochenende im Juni und September, sowie während der Schulferien und an Feiertagen. Eine Veröffentlichung von Wallonie Belgien Tourismus (WBT) asbl, auf der Basis einer Zusammenarbeit mit den Häusern des Tourismus, der Tourist Infos und der Fremdenverkehrsämter der betreffenden Städte. Verantwortlicher Herausgeber: M. Vankeerberghen, Vorstandsvorsitzender von WBT, Av. Comte de Smet de Nayer, 14 - 5000 Namur. Koordination: A. Robert, E. Claushues, S. Delcourt. Konzeption und Layout: Lielens • Der Herausgeber ist durch diese Broschüre in keiner Weise vertraglich gebunden und kann nicht zur Haftung herangezogen werden. Für Fehler, versehentliche Unvollständigkeit oder nachträgliche Änderungen kann Wallonie Belgien Tourismus (WBT) asbl nicht haftbar gemacht werden.

infotec.be • Mit dem Taxi Taxi Durbuy : +32 (0)495 32 73 85

Profile for Visit Wallonia

Durbuy - die kleinste Stadt der Welt  

Durbuy ist eine kleine Stadt mit ausgesprochen romantischem Charme! Durbuy liegt in den Mäandern der Ourthe und weist im historischen Kern e...

Durbuy - die kleinste Stadt der Welt  

Durbuy ist eine kleine Stadt mit ausgesprochen romantischem Charme! Durbuy liegt in den Mäandern der Ourthe und weist im historischen Kern e...

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded