__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 1

© WBT - B. D’Alimonte

Dinant,

die Tochter der Maas


«Le clocher de l’église de Dinant est un immense pot à l’eau. Cependant, la façade de l’église a un grand caractère, et toute la ville se compose à merveille»

#Musik #AmWasser #InderGruppe

© WBT - A. Trejo

— Victor Hugo

Die Bezeichnung «Tochter der Maas» verdankt Dinant seiner so besonderen Lage zwischen Felsen und Fluss. Die Stadt ist buchstäblich eingebettet zwischen der Maas und der Felswand. Aus dieser Lage gewinnt sie ihren ganzen Reiz. Die Täler der Umgebung von Dinant haben ein reiches Kulturerbe von Schlössern und Abteien zu bieten, wie z.B. Notre-Dame in Leffe. Im Kulturbereich hat Dinant verschiedenartige Museen parat, zum Beispiel das Haus der Pataphonie. Als Geburtsstadt des berühmten Adolphe Sax, des Erfinders des Saxophons, widmet Dinant diesem Instrument und seinem Erfinder ein Informationszentrum, das Maison de Monsieur Sax. Naturliebhaber können in der Umgebung der Stadt außergewöhnliche Entdeckungen machen. Dazu zählen mehrere Grotten, darunter eine Schönheit namens „Merveilleuse“. Wer die zur Zitadelle führende Seilbahn nimmt, genießt einen schwindelerregenden Blick auf die Maas. Mit Dinant Evasion können Sie echte Abenteuer in der freien Natur erleben oder eine Kreuzfahrt auf der Maas unternehmen. In Dinant kommen Sie aus dem Staunen nicht heraus.

DIE STADT IM ZOOM •E  inwohnerzahl: • Provinz: •P  ostleitzahl:  • Fläche: • Einwohnerbezeichnung: 2

> 13.500 Namur 5500 99.80 km2 Dinantais(e)


ABSOLUTES MUSS Die Zitadelle

© WBT - S. Wittenbol

Tauchen Sie ein in eine mehr als neun Jahrhunderte alte Geschichte zur Entdeckung des Maastals. Die Zitadelle wurde 1821 von den niederländischen Besatzern am Standort einer ehemaligen Burg errichtet; sie thront stolz über der Stadt und dem Maastal. Zum Gipfel gelangen Sie mit der Seilbahn oder auf einem Fußweg; oben angekommen genießen Sie einen fantastischen Blick auf die Maas und eins der schönsten Täler ganz Belgiens. belgien-tourismus-wallonie.de

© WBT - B. D’Alimonte

Sax and the City

Dinant ist die Geburtsstadt des genialen Instrumentenerfinders Adolphe Sax. In der gesamten Stadt finden Sie überall Stellen, die auf ihn verweisen und über einen Themenpfad entdeckt werden können. dinant.be

La Maison du Patrimoine Médiéval Mosan

Neben Dinant befindet sich am Maasufer das Dörfchen Bouvignes mit viel Charme und einem mittelalterlichen Charakter. Im prestigeträchtigen „Maison espagnole“ ist das Zentrum des mittelalterlichen Maas-Kulturerbes untergebracht. Im Mittelpunkt steht das regionale Kulturerbe des Maastals; für ein paar Stunden können Sie hier die Zeit zurückdrehen. mpmm.be

Unsere Lieblingstipps Die Gegend um Dinant ist reich an Geschichte, aber auch an Legenden... Das Fremdenverkehrsamt hat zu diesem Thema ein Angebot, mit dem die Stadt und ihre Umgebung auf spielerische Weise erkundet werden kann. Die Spiele um den Eid der 7 Steine und um die 5 Wächter des Schildes stehen Ihnen als Spielbeutel und/oder App für Ihr Smartphone zur Verfügung. Starten Sie Ihren Einsatz mit der Familie, nehmen Sie die Herausforderungen an, sowohl in Dinant selber als auch in den umliegenden Ortschaften! aventureslegendaires.be 3


Terminkalender Internationale Badewannenregatta — 15. August Das ungewöhnliche Event lädt Sie nach Dinant ein: ein Wasserwettkampf in Badewannen. Einen Kilometer lang fahren die Teilnehmer auf der Maas in ihren originell geschmückten Badewannen unter den lauten Anfeuerungsrufen des Publikums! lesbaignoires.be Die Sonntage des Herrn Sax — jeden Juli- und Augustsonntag Im Sommer lässt sich Dinant gern mit Musik entdecken! Die heißen Jazz-Rhythmen der Saxophone führen Sie durch die Straßen und über die Plätze der Stadt an der Maas. Eine einzigartige Chance, die Stadt des berühmten Erfinders zu entdecken: Jeden Sonntag spielt eine andere Band Ihre Lieblings-Hits! sax.dinant.be Maas-Sommerfestival — Juli - August Jedes Jahr im Sommer genießen Sie Open-Air-Konzerte an der Maas. Das Klassik-Programm passt wunderbar zur Architektur und zum historischen Ambiente. etemosan.be

ZU VERKOSTEN La Flamiche dinantaise

Das Flammenküchle von Dinant wird aus Romedenne-Würfeln (einem fetthaltigen Käse), Butter und Eiern gebacken. Angeblich ist es zufällig entstanden, als einmal eine Bäuerin ihren Korb mit Eiern, Butter und Käse hat fallen lassen. An jedem ersten September-Wochenende startet ein Wettessen zwischen den Teilnehmern, die am meisten davon vertilgen können.

AUGEN AUF! In Gedenken an den Ausbruch des Ersten Weltkriegs 100 Jahre zuvor, wurde 2014 in Dinant ein Standbild von General De Gaulle aufgestellt: die Kupfer-Statue zeigt ihn als 24-jährigen Leutnant. Mit ihren 2,5 Metern Größe ist sie ein Ehrenmal für diese Persönlichkeit, aber auch für alle im Kampf gefallenen französischen Soldaten. Können Sie sie finden?

dinant.be

Die Weine des Château Bon Baron

© J.P. Remy

Die Weinberge des Sambre-und-Maas-Tals bieten traditionelle Weine aus ökologischem Anbau. Sie tragen die geschützte Bezeichnung „Côte de Sambre et Meuse“. Auf Anfrage können Sie auch die Weinberge besichtigen. belgien-tourismus-wallonie.de

La Caracole Diese Lebkuchen sind eine eine echte lokale Spezialität. Je nach Jahreszeit oder Anlass kann er verschiedene Formen haben. Die Zutaten bleiben jedoch stets zwei drei gleichen: Honig und Mehl. Ein kleiner Tipp für die Verkostung: bitte nicht beißen, sondern lutschen, denn sie sind besonders hart.

La Caracole ist ein bernsteinfarbenes Bier mit Hopfengeschmack und Seearomen. Es zeichnet sich durch einen ausgewogenen herben Geschmack und Düfte nach Orangenblüte, Kaffee und Lakritz aus. Das Produkt der Brauerei Caracole wird traditionell in Kesseln über Holzfeuer gebraut. Während Ihrer Stadtbesichtigung können Sie also hier etwas länger verweilen!

belgien-tourismus-wallonie.de

belgien-tourismus-wallonie.de

La Couque de Dinant

4


DIE VIPs Maxime Richard

Der in Dinant geborene Kajak-Spezialist nimmt mit 17 Jahren zum ersten Mal an den Junioren- Europaund Weltmeisterschaften teil. Etwa 10 Jahre später ist er schon 4-facher Weltmeister in der Disziplin Flussabfahrt.

Alain Crepin

Dinant ist nicht nur die Wiege des Saxophons, es ist überhaupt eine Musikstadt. Zur Zeit ist Alain Crepin einer ihrer Botschafter. Bekannt als Komponist und vielseitig talentierter Musiker hat er sich in Dinant als Solist, aber auch als kompetenter Dirigent einen Namen gemacht. alaincrepin.be

IN DER UMGEBUNG RAVeL de la Molignée

Dies ist einer der schönsten Radwege der Region! Er führt an Burgruinen vorbei zu zwei berühmten Abteien und hat dabei ein wahres Kaleidoskop der Geschichte zu bieten. Die Route auf asphaltierter Strecke startet im Dorf Anhée und folgt dem Verlauf des kleinen, lieblichen Flusses Molignée. Sie können auch Ihr Fahrrad gegen eine der drei Draisinen tauschen, die im Tal der Molignée auf den ehemaligen Bahngleisen von Warnant bis Maredsous fahren. belgien-tourismus-wallonie.de

Flussabfahrt auf der Lesse

© P. Gerard

Die Kajakabfahrt ist eine 12 oder 21 Kilometer lange Strecke in wilder Natur. Der Fluss Lesse schlängelt sich durch eine Landschaft mit mittelalterlichen Burgen, einem Naturpark, vorgeschichtlichen Höhlen, schroffen Felsen und Wehren, die es zu überwinden gilt. belgien-tourismus-wallonie.de

© WBT - D. Ketz

Château de Freÿr

Das beeindruckende Schloss zählt zum wichtigsten Kulturerbe der Wallonie; er ist ein wahres Architektur-Juwel mitten im Grünen. Als ehemalige herzogliche Residenz hat der Ort eine lange Geschichte erlebt, Freÿr verfügt über große herrliche Gärten unterschiedlicher Stilrichtungen. Bei der Besichtigung zwischen Labyrinthen, Springbrunnen und dem Duft von Obstbäumen werden Sie die Zeit einfach vergessen. freyr.be 5


SCHON GEWUSST? Kennen Sie die Legende der Damen von Crèvecoeur? Sie erzählt, dass zu der Zeit von Henri II. die Stadt Bouvignes geplündert wurde, und dass dabei viele Einwohner den Tod fanden. Verschanzt in ihrem Schloss schließen sich drei Damen im höchsten Turm ein. Als sich die Angreifer nähern, entscheiden sich die Damen für den Sturz und sterben lieber durch eigenen Entschluss als durch den Feind.

Foto-Ecke Dinant ist eine wunderschöne Stadt, in der Sie tolle Fotos machen können. Um Ihren Kopf und Ihre Kamera mit vielen Erinnerungen zu füllen, entdecken Sie diese Orte:

© WBT - B. D’Alimonte

Die erhabene Landschaft mit Zitadelle und Glockenturm

© A. B. De L.

Das wundervolle Panorama von Freÿr

© AIAS

Die Sitzbank mit Adolphe Sax

SHOPPING Maison Solbrun

Die schöne Adresse direkt am Maasufer bietet allerlei wohlschmeckende Süßigkeiten: Cuberdons (Näschen), Marshmallows, Nougat, hausgemachte Küchlein, Pralinen, Bonbons oder Lebkuchen... Der Laden, der Sie auch als Teestube empfängt, gibt Ihnen die Gelegenheit zu einer Pause in einem schönen Ambiente und mit einem herrlichen Blick auf die Maas.

La Crécelle

In diese ehemalige Apotheke im Zentrum von Dinant ist eine elegante Boutique eingezogen. Dekorationsgegenstände, Lampen, Geschirr sowie Modeaccessoires und andere Schätzchen gehören zum bunten Sortiment. Der ideale Ort, um nach einem hübschen Mitbringsel zu stöbern. lacrecelle.com

w MaisonSolbrun

© WBT - J.P. Remy

Maison V. Collard (Au bon coin Fla‘Miche)

6

Die Couques von Dinant sind eine feste Tradition und und ganzer Stolz des Betriebes, der seit 1774 über Generationen hinweg diese Spezialität herstellt und verkauft. An derselben Adresse finden Sie auch eine weitere Spezialität, die berühmte Flamiche, ein Käsekuchen. walloniebienvenue.com


ZU TISCH! Le Jardin de Fiorine

Die richtige Adresse für Liebhaber der feinen Küche! Die farbige Deko verleiht dem Saal einen modernen Charakter; dabei liegt er in einem Herrenhaus des 19. Jahrhunderts. Hier finden Sie eine einfache, leichte Küche mit qualitätsvollen Produkten der Region. Im Sommer kann hinter dem Haus der große Garten am Maasufer genutzt werden.

La Table d’Antonio

Wir treffen uns am Maasufer für eine kulinarische Reise in diesem behaglichen Restaurant. Die regionale Küche verwendet stets frische lokale Produkte. Alles ist hier gepflegt: der Empfang, die Speisen, die Art des Anrichtens. table-antonio.be

jardindefiorine.be

Les Mougneûs d’As

Im kleinen Dorf Bouvignes ist dieses Restaurant ein echtes Juwel, wo Küche und Ambiente stimmen. Schon an der Eingangstür spüren Sie die herzliche Atmosphäre des Ortes. Deko im Retrolook, alte Fotos und altes Mauerwerk zieren den Saal. Hier finden Sie keine lange Speisekarte, nur drei Gerichte zur Auswahl, also die Garantie, immer saisonale, lokale Produkte zu bekommen. lesmougneusdas.be

WO SCHLAFEN? La Merveilleuse

Das Hotel La Merveilleuse in Dinant ist in einem ehemaligen Kloster des 19. Jahrhunderts eingerichtet. Die Lage mit einem unverbaubaren Blick auf die Maas-Stadt ist einzigartig. Der Gebäudekomplex in neugotischem Stil hat eine besondere Ausstrahlung. Hier stehen Zimmer, Appartements und eine Wohnung zu Ihrer Verfügung. lamerveilleuse.be

Gîte à la ferme « La ferme de Behoute »

Mitten im grünen gelegen sind die Ferienwohnungen ein kleines Paradies nicht weit von Dinant. Ein Traumziel für Familien und Gruppen, die die Ruhe und die Natur bevorzugen. Der im 17. Jahrhundert gebaute Bauernhof bietet zugleich Authentizität und Luxus. Die Zimmer sind schlicht, aber fein eingerichtet. Und als Plus gibt es ein Hallenbad.

Autrefois chez Lina

Dieses gemütliche Ferienhaus liegt in einer malerischen, kleinen Gasse nicht weit vom Stadtzentrum und der Maas entfernt. Im Erdgeschoss befinden sich Küche und Wohnzimmer, auf der 1 Etage ein Schlafzimmer und das Badezimmer. Die Einrichtung wurde geschmack- und liebevoll in einem Mix aus Alt und Neu gestaltet. valleedelameuse-tourisme.be

fermedebehoute.be

ETWAS TRINKEN Le Monaco

Café Leffe

le-monaco.be

cafeleffe-dinant.be

Nicht weit vom Bahnhof von Dinant hat die Brasserie ganztägig geöffnet. In einem behaglichen Ambiente finden Sie hier eine gute Auswahl an Bieren, alkoholischen oder warmen Getränken.

Mitten in der Stadt bietet die Brasserie am Fuße der Zitadelle einen schönen Blick auf die Maas. Dank ihrer beheizten Wintergarten-Terrasse sitzen Sie in der ersten Reihe, um den Fluss zu bewundern.

Le Confessionnal

In diesem Restaurant wird die Zeit richtig zurückgedreht. In einem hübschen Häuschen treffen Sie auf den Geschmack der Tradition, sowohl was das Ambiente angeht, als auch die Speisen. Hier können Sie einfach ein Gläschen trinken oder auch eine Mahlzeit einnehmen. Die Gerichte werden auf alten Herden zubereitet: ihr Wohlgeruch zieht bis in den Speisesaal. leconfessionnal.be 7


© WBT - J.P. Remy

Maison du Tourisme de la Vallée de la Meuse Namur - Dinant Avenue Cadoux, 8 5500 Dinant + 32 (0)82 22 28 70 info@mtnamurdinant.be valleedelameuse-tourisme.be

ANFAHRT UND VERKEHRSMITTEL

NICHT WEIT Amsterdam 296 km

Luxemburg 124 km

Antwerpen 141 km

Maastricht 130 km

Arlon 112 km

Metz 199 km

Bastogne 82 km

Mons 85 km

Brüssel 104 km

Namur 29 km

Charleroi 55 km

Paris 305 km

Gent 159 km

Reims 159 km

Lüttich 75 km

Sedan 99 km

Lille 161 km London 440 km

PARTNERSTÄDTE Dinan (Frankreich)

• Mit dem Auto ab Brüssel und Namur über die E411 ab Lüttich über die N97 •M  it der Bahn Bahnhof von Dinant •M  it dem Flugzeug Brussels Airport (101 km) Brussels South Charleroi Airport (55 km) Flughafen Lüttich (70 km) • Mit dem Bus 154A Dinant-Givet, 25 Dinant-Beauraing, 34 Dinant-Profondeville, 35 Dinant Ermeton-sur-Biert, 433 Namur-Dinant, 43/1 Dinant-Ciney infotec.be •M  it dem Taxi Taxi Pol : +32 (0)471 62 64 40

Eine Veröffentlichung von Wallonie Belgien Tourismus (WBT) asbl, auf der Basis einer Zusammenarbeit mit den Häusern des Tourismus, der Tourist Infos und der Fremdenverkehrsämter der betreffenden Städte. Verantwortlicher Herausgeber: M. Vankeerberghen, Vorstandsvorsitzender von WBT, Av. Comte de Smet de Nayer, 14 - 5000 Namur. Koordination: A. Robert, E. Claushues, S. Delcourt. Konzeption und Layout: Lielens • Der Herausgeber ist durch diese Broschüre in keiner Weise vertraglich gebunden und kann nicht zur Haftung herangezogen werden. Für Fehler, versehentliche Unvollständigkeit oder nachträgliche Änderungen kann Wallonie Belgien Tourismus (WBT) asbl nicht haftbar gemacht werden.

Profile for Visit Wallonia

Dinant - die Tochter der Maas  

Die Bezeichnung "Tochter der Maas" verdankt Dinant seiner so besonderen Lage zwischen Felsen und Fluss. Die Stadt ist buchstäblich eingebett...

Dinant - die Tochter der Maas  

Die Bezeichnung "Tochter der Maas" verdankt Dinant seiner so besonderen Lage zwischen Felsen und Fluss. Die Stadt ist buchstäblich eingebett...

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded