__MAIN_TEXT__

Page 1

Š FTLB-P.Willems

Bastogne

Stadt des Gedenkens im Herzen der Ardennen


„Nuts city“, frei nach „Nuts!“

#Gedenken #Terroir #InDerGruppe

© FTLB-PWillems xx

— General McAuliffe

Die Stadt Bastogne begrüßt Sie an der Kreuzung des Rhein- und des Moseltals. Mit ihrer geschichtsträchtigen Vergangenheit und der berühmten Ardennenschlacht ist sie ein wichtiger Ort des Gedenkens und des Austauschs. Diese traditionsreiche Region ist bekannt für ihre Denkmäler, Sehenswürdigkeiten und Museen zum Thema Zweiter Weltkrieg mit der Schlüsselschlacht, die hier stattfand. Sie können z.B. das Bastogne War Museum besuchen und Ihre Kenntnisse über diese Zeit vertiefen. Bastogne bedeutet aber auch noch mehr Geschichte, u.a. mit der Porte de Trèves, dem Trierer Tor, der Gastronomie und vor allem dem Sport! Die Stadt ist wohl bekannt durch ihre Fuß- oder Radwandertouren, und natürlich für den berühmten RadKlassiker „Lüttich - Bastogne - Lüttich“. In Bastogne kommen Sie aus dem Staunen nicht mehr heraus...

DIE STADT IM ZOOM •E  inwohnerzahl: • Provinz: •P  ostleitzahl:  • Fläche: • Einwohnerbezeichnung: 2

> 15.700 Luxemburg 6600 172 km2 Bastognard(e) / Bastognais(e)


ABSOLUTES MUSS Das Mardasson-Denkmal

© FTLB-P.Willems

Die Gedenkstätte ist das Symbol der Stadt; sie erinnert an die 76.890 amerikanischen Soldaten, die hier während der Ardennenschlacht fielen. Ihr Grundriss stellt den amerikanischen Stern dar und ehrt die für ihn Gefallenen. belgien-tourismus-wallonie.de

Das Trierer Tor

Der große viereckige Turm ist der letzte Zeuge der mittelalterlichen Stadtmauer. Beim Abbruch der Mauer wurde der Turm zum Gefängnis, dann einfach zu einem Durchgang. Er wurde schließlich nach dem Zweiten Weltkrieg restauriert. Heute kann er nach Anmeldung besichtigt werden; hier finden Wechselausstellungen statt. © FTLB-PWillems

belgien-tourismus-wallonie.de

© WBT-J.P.Remy

Das Bastogne War Museum

In diesem Museum tauchen Sie ein in die Wirklichkeit des Zweiten Weltkriegs und der Ardennenschlacht. Das Gebäude mit seiner modernen kühnen Architektur lässt Sie die Zeit am Beispiel von vier Personen und Gegenständen aus dieser Kriegszeit nacherleben. Multisensorische Inszenierungen in 3D und Zeitzeugenberichte sorgen für ein emotionales und informatives Erlebnis. belgien-tourismus-wallonie.de

Unsere Lieblingstipps Wer sich für Geschichte leidenschaftlich interessiert, ist in Bastogne genau richtig! Ein Interpretationszentrum des Zweiten Weltkriegs ist in den Bastogne Barracks untergebracht. Aus dieser Kaserne antwortete General McAuliffe das berühmte «Nuts!», als die Deutschen die Kapitulation verlangten, nachdem sie die Stadt eingekesselt hatten. Sie können auch die heutige Werkstatt zur Restaurierung von Militärfahrzeugen besichtigen. bastogne-barracks.be 3


Terminkalender Pat’Carnaval — Februar Seit fast 25 Jahren wird bei dem Karneval das Ende des Winters in Bastogne gefeiert. Drei Tage lang ist hier ganz schön was los! Von Wagenumzug über Vorführungen für Kinder bis hin zur berühmten Wahl des Karnevalsprinzen - des Gédiwi (= ich habe ja gesagt) - ist für jeden Geschmack etwas dabei. Indian Festival — Juli Mit Ihrer Familie tauchen Sie dank der Bisonfarm in die besondere Welt des Wilden Westens ein. Ein Wochenende lang beleben die traditionellen Klänge und Gesänge von Indianern, Cowboys und Yankees Darbietungen für Jung und Alt. Walnussmarkt — Mitte Dezember Volkstum wird in Bastogne großgeschrieben! Das Event stammt aus einer alten Tradition: Ein junger Mann sollte seiner Geliebten Nüsse schenken. Heute wird auch damit die Befreiung der Stadt gefeiert, als General McAuliffe sein berühmtes «Nuts!» geantwortet hatte.

ZU VERKOSTEN Die Bastogner Baisers

Eine Mokka-Creme, die Baiser-Teile zusammenhält: Die wunderbaren köstlichen kleinen Kekse sind überall in den Bastogner Bäckereien bekannt, sie sind ein Muss für jeden Feinschmecker!

AUGEN AUF! Können Sie den berühmten Panzer M4 finden, eins der bekanntesten Militärfahrzeuge des Zweiten Weltkriegs?

Das Bastogner Pale Ale

© WBT-JosephJeanmart

Dieses schöne helle Dinkelbier ist eine Erfindung der Bastogner Brauerei. Es ist bereits im Wettbewerb Best Belgian Beer of Wallonia prämiert worden.

© WBT - Denis Erroyaux

„Salaison“ – Räucherwaren

Schinken, Würste, Cobourg, Nussschinken und andere Spezialitäten finden Sie in den exzellenten Metzgereien von Bastogne. Allesamt handwerklich hergestellte Produkte bester Qualität.

Durch die Ferme des Bisons ist Bastogne eine Referenz geworden. Das sehr gesunde, proteinund vitaminreiche Fleisch von höchster Qualität begeistert die Liebhaber guter Fleischstücke.

4

© WBT-EmmanuelMathez

Bisonfleisch


DIE VIPs Mathilde d’Udekem d’Acoz

Die Tochter des Grafen Patrick d’Udekem d’Acoz, bekannter als „Mathilde von Belgien“, ist in Bastogne geboren. Seit 2013 spielt sie eine große Rolle in Belgien, aber auch außerhalb. Sie trägt u.a. den Titel „Botschafterin der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen“.

Armel Job

Armel Job ist ein bekannter belgischer Autor, der in einer Privatschule von Bastogne unterrichtet hat. Er erhielt zahlreiche Preise für seine Bücher, u.a. für Les fausses innocences. Er hat etwa 20 Romane veröffentlicht und schreibt auch für das Theater.

IN DER UMGEBUNG Aus drei kommunalen Einheiten bestehend bleibt das Pays de Bastogne ein ebenso vielseitiger wie geschützter Naturschatz. Seine Geschichte hinterlässt ihm ein fest verankertes, erlebenswertes Naturund Kulturerbe.

L‘église Saint-Pierre in Bastogne

© MT du Pays de Bastogne

Die schöne Kirche mit ihrer wunderbaren Lichtkrone hat im Laufe der Zeit und der Stilrichtungen architektonische Veränderungen erlebt. Heute noch zeigt sie deren Zeugnisse: einen Taufstein und einen Altar romanischen Stils, ein Gebäude nach Formen der Flamboyantgotik, barocke Inneneinrichtungen, alles nach dem Zweiten Weltkrieg restauriert. paysdebastogne.be

Die Bisonfarm

Im Juli und August können Sie diese seltsamen Tiere in einer Umgebung erleben, die ihrem natürlichen Lebensraum stark ähnelt. Genießen Sie dabei auch das örtliche Angebot: das Restaurant im Western-Stil, die Ferienwohnungen, den Verkaufsladen. paysdebastogne.be

© WBT-DenisErroyaux

Le RAVeL

Nutzen Sie diesen 21 km langen wunderschönen Radweg entlang der alten Bahntrasse zwischen Bastogne und Gouvy. Sie starten am Bahnhof von Bastogne und fahren durch das ganze Tal. Für die Sportlicheren starten verschiedene Mountainbike-Wege ebenfalls in Bastogne und führen als Rundtouren durch die Gegend. ravel.wallonie.be bastogne-tourisme.be 5


SCHON GEWUSST? In Bastogne werden Sie vielleicht von den Piches-Cacayes hören. Bitte von den was? Die Piches-Cacayes sind verkleidete Figuren, deren Herkunft niemand mehr kennt. So wurden auch die Kinder gerufen, wenn sie etwas angestellt hatten.

Foto-Ecke Schlendern Sie durch die geschichtsträchtige Stadt und machen Sie dabei einige Fotos...

© WBT-J.L.Flemal

Beim Brunnen der Piches-Cacayes © MT du Pays de Bastogne

Von der Mardasson-Gedenkstätte

© WBT-JosephJeanmart

Vom Panzer auf der Grand-Place

SHOPPING Chez Baltus

La Cave du Roy

baltus.be

levisa.be

Seit vier Generationen ist die Familie Baltus in der Gegend gut bekannt für die Qualität ihrer regionalen Produkte. Nach Anfängen in La Roche ist die Metzgerei nun in Bastogne etabliert. Einheimische und Touristen kennen diesen obligatorischen Halt in der Region.

Für alle Weinliebhaber ist es die richtige Adresse. Ob Anfänger oder echter Weinkenner, Sie werden im Keller des Königs in einem außergewöhnlichen Ambiente empfangen. Dank der kostenlosen Weinproben können Sie den Wert dieses Kellers richtig einschätzen.

w jos.atelierduvieuxmarronnier 6

© WBT - D. Samyn

Atelier du Vieux Marronnier

Warum nicht auch ein origineller Besuch in einer Werkstatt für Bilderrahmen nach Maß? Ob Sie nur aus Neugierde kommen, oder um die gerade dort laufende Ausstellung zu bewundern oder um Ihr nach Ihren Wünschen gerahmtes Foto abzuholen: Sie verlassen diesen Laden stets mit schönen Erinnerungen.


ZU TISCH! Brasserie Lamborelle

In diesem Lokal, das Anfang des 20. Jahrhunderts entstand, finden Sie den ganzen Ardenner Charme wieder. Die regionale Kneipe bietet mehr als 100 Spezialbiere, die Sie hier zu jeder Zeit verkosten können. Hausspezialität bleibt jedoch das Flambée-Bier.

Wagon Léo

Seit 1946 und drei Generationen nimmt dieses originelle Restaurant Bastogner und Touristen auf eine gastronomische Reise wie in einem Wagen des Orient-Express mit. wagon-leo.com

Complètement Toqué

Pascal und Vanessa empfangen Sie im komfortablen, gemütlichen Ambiente nach dem Motto „Complètement Toqué“ (völlig verrückt). Die einfache und schmackhafte Küche gefällt den Liebhabern guter Gerichte. wallux.com

wallux.com

WO SCHLAFEN? Le Santa Fe

Das B&B befindet sich in einem Ardenner Herrenhaus nicht weit von Bastogne. Die unterschiedlichen thematischen Gästezimmer sind modern, schlicht und mit authentischem Charme eingerichtet. santafelutrebois.be

Le Château de Strainchamps

Haben Sie Lust auf einen Feinschmecker-Aufenthalt? Das 3-Sterne-Hotel bietet ein besonderes Ambiente, in dem Sie in Ruhe entspannen können. Für die Gourmets ist das Restaurant des Hauses ein Highlight, das bereits mit einem Stern prämiert wurde.

La Bovire

Das hübsche Reihenhäuschen befindet sich 400m vom Place General McAuliffe entfernt, nah an den Geschäften und Sehenswürdigkeiten von Bastogne. Dieses typische Ferienhaus mit ländlichem Charme ist der ideale Ausgangspunkt für eine Stadtbesichtigung. labovire.be

chateaudestrainchamps.be

ETWAS TRINKEN Le 222

Au Carré

222-bastogne.be

w TavernePubAuCarre

Genießen Sie einen herzlichen Empfang und die Empfehlungen des Personals, um eine reichliche Weinauswahl in einem gemütlichen Ambiente zu entdecken. Themenabende werden hier in der Weinbar, die gleichzeitig auch Restaurant ist, regelmäßig angeboten.

Das typische Ardenner Lokal bietet eine große Bierauswahl. Entdecken Sie hier die „Wand des Gedenkens“ mit Erinnerungen, Fotos, Widmungen, darunter handschriftlichen von ehemaligen US-Soldaten, als Gedenken an den Zweiten Weltkrieg.

7


© FTLB - P. Willems

Syndicat d’initiative de Bastogne Fremdenverkehrsamt Place McAuliffe, 60 6600 Bastogne info@bastogne-tourisme.be + 32 (0)6 21 27 11 bastogne-tourisme.be

NICHT WEIT Amsterdam 325 km

Luxemburg 44 km

Antwerpen 187 km

Maastricht 118 km

Arlon 38 km

Metz 144 km

Brüssel 152 km

Mons 161 km

Charleroi 130 km

Namur 86 km

Gent 209 km

Paris 326 km

Liège 85 km

Reims 179 km

Lüttich 237 km

Sedan 82 km

London 526 km

PARTNERSTÄDTE Periers (Frankreich) Tulette (Frankreich)

ANFAHRT UND VERKEHRSMITTEL • Mit dem Auto ab Brüssel über die E411 ab Lüttich über die E25 ab Namur über die N4 •M  it der Bahn Bahnhof von Libramont (30 km) • Mit dem Flugzeug Brussels Airport (150 km) Brussels South Charleroi Airport (123 km) Lüttich Airport (98 km) • Mit dem Bus Linie 163b – Bastogne/Libramont Bhf Linie 88 – Bastogne/Namur Linie 1011 – Lüttich/Athus infotec.be

 it dem Taxi •M Taxilux: +32 (0)475 42 41 71

Eine Veröffentlichung von Wallonie Belgien Tourismus (WBT) asbl, auf der Basis einer Zusammenarbeit mit den Häusern des Tourismus, der Tourist Infos und der Fremdenverkehrsämter der betreffenden Städte. Verantwortlicher Herausgeber: M. Vankeerberghen, Vorstandsvorsitzender von WBT, Av. Comte de Smet de Nayer, 14 - 5000 Namur. Koordination: A. Robert, E. Claushues, S. Delcourt. Konzeption und Layout: Lielens • Der Herausgeber ist durch diese Broschüre in keiner Weise vertraglich gebunden und kann nicht zur Haftung herangezogen werden. Für Fehler, versehentliche Unvollständigkeit oder nachträgliche Änderungen kann Wallonie Belgien Tourismus (WBT) asbl nicht haftbar gemacht werden.

Profile for Visit Wallonia

Bastogne Stadt des Gedenkens im Herzen der Ardennen  

Die Stadt Bastogne begrüßt Sie an der Kreuzung des Rhein- und des Moseltals. Mit ihrer geschichtsträchtigen Vergangenheit und der berühmten...

Bastogne Stadt des Gedenkens im Herzen der Ardennen  

Die Stadt Bastogne begrüßt Sie an der Kreuzung des Rhein- und des Moseltals. Mit ihrer geschichtsträchtigen Vergangenheit und der berühmten...