Issuu on Google+

Stadt Pfaffenhofen a.d. Ilm

18.6. - 27.7.

Kultur sommer

`1 4

PROGRAMM KULTURSOMMER 2014

1


SECHS WOCHEN KULTUR! Der Kultursommer ist da! Das Aushängeschild der Pfaffenhofener Kultur und das beliebteste Format im Pfaffenhofener Kulturkalender findet in diesem Jahr wieder statt, nachdem er im letzten Jahr zu Gunsten der Paradiesspiele in diese integriert wurde. Wie in jedem Jahr ist er Garant für ein vielfältiges und unterhaltsames Kulturprogramm in den Sommermonaten. Von 18. Juni bis 27. Juli sind zahlreiche Einzelveranstaltungen geplant: Traditionell sind es in erster Linie die Pfaffenhofener Kulturschaffenden und Vereine, die mit ihren eigenen Formaten den Pfaffenhofener Kultursommer prägen und damit die Vielzahl an Facetten der Pfaffenhofener Kulturlandschaft repräsentieren. Die Stadt selbst setzt in diesem Zeitraum mit einigen eigenen, größeren Veranstaltungen Akzente, indem sie bekannte Künstler zu Gastspielen einlädt und besondere „Schmankerl“ plant. Mit diesem spannenden Kulturprogramm wünschen wir allen Besuchern einen heißen Kultursommer. Ihr Sebastian Daschner

Kulturmanager der Stadt Pfaffenhofen

2


MITTWOCH | 18. JUNI 2014

ERÖFFNUNGSKONZERT MIT DEM TUIJA KOMI QUINTETT 18.30 UHR | HAUPTPLATZ | EINTRITT FREI VERANSTALTER: STADT PFAFFENHOFEN Die Stadt lädt ein, zu einem Abend mit internationalem Touch. Den Kultursommer 2014 werden am Mittwoch, 18. Juni, 3. Bürgermeister Roland Dörfler und Kulturreferent Steffen Kopetzky auf dem Hauptplatz offiziell eröffnen. Mit Straight-ahead-Jazz des Christoph-Hörmann-Quartetts startet dann das stimmungsvolle Open Air vor dem Rathaus bei hoffentlich gutem Wetter. Der Jazz-Saxophonist und Kulturförderpreisträger des Jahres 2002 Christoph Hörmann wird den musikalischen Anfang machen, bevor um 20.30 Uhr das Tuija-Komi-Quintett die Bühne betritt. Mit einem breitgefächerten Repertoire aus Blues, Jazz, Latin, Soul, Tango und World Music lädt die finnische Sängerin Tuija Komi mit ihrer vierköpfigen Band zu einem abwechslungsreichen Abend mit Musik aus dem Land der Mitternachtssonne. Bei schlechter Witterung findet die Veranstaltung im Festsaal des Rathauses statt.

3


MITTWOCH | 25. JUNI 2014

TÜRKISCH-BAYERISCHE NACHT MIT DER UNTERBIBERGER HOFMUSIK AB 17 UHR | OBERER HAUPTPLATZ | EINTRITT FREI VERANSTALTER: STADT PFAFFENHOFEN Auf zur Türkisch-Bayerischen Nacht! Ein Fest der Kulturen mit Musik und Tanz vor der Kulisse des Oberen Hauptplatzes: Garant für ein türkisches Flair sind die landestypischen kulinarischen Spezialitäten der türkischen Gemeinde sowie ein kulturelles Rahmenprogramm mit türkischer Musik der Pfaffenhofener Musiker Bilal Karahan, Osman Obak und Özkan Burma und einem Volkstanz-Auftritt der Folklore-Gruppe Türkiyem aus München. Ab 20.30 Uhr sorgt dann die „Unterbiberger Hofmusik“ für ein echtes Highlight im Kultursommer: Die Musiker um die Familie Himpsl, die bekannt sind für ihre moderne Volksmusik, gehen mit ihrem Programm „Bavaturka“ dem Orient entgegen. Sie nehmen türkische Volkslieder ins Programm auf, teilweise mit fast unbemerkt ins Bayerische übersetztem Text. Dabei geben sie einen Ausblick, wie groovig Völkerverständigung sein kann. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Mehrzweckhalle Niederscheyern statt.

4


FREITAG | 27. JUNI 2014

VERNISSAGE ZUR ERÖFFNUNG DER ARTOTHEK 19.30 UHR | STÄDTISCHE GALERIE VERANSTALTER: STADT PFAFFENHOFEN Kunst für alle! Die Artothek der Stadt Pfaffenhofen startet mit einer sehenswerten Ausstellung in der Städtischen Galerie. Gezeigt werden Arbeiten etablierter Künstler wie Sigi Braun, Dieter Eckert, Josef Kroha, Eduard Luckhaus, Reiner Schlamp und Michael Weingartner. Ab diesem Zeitpunkt wird es jedem Pfaffenhofener möglich sein, sich für das heimische Wohnzimmer Kunstwerke von Pfaffenhofener Künstlern auszuleihen. Musikalisch umrahmt wird die Vernissage von der Tiny Bubbles Jazz Band mit Dixieland Jazz und Swing. Öffnungszeiten der Ausstellung: 28.6. – 13.7. Mo – Fr: 9 – 12 und 13.30 – 16.30 Uhr · Sa – So: 10 – 18 Uhr

DONNERSTAG | 3. JULI 2014

DIE „GRUPPE LESEZEICHEN“ LIEST DIE STRAUSS-OPER „DER ROSENKAVALIER“ 19.30 UHR | CASINO DER SPARKASSE PFAFFENHOFEN EINLASS: 19 UHR | EINTRITT: 10,- €, ERM. 5,- € (VVK IM BÜRGERBÜRO) Nach ihrem gelungenen Experiment zum Richard-Wagner-Jahr 2013 mit den „Meistersingern von Nürnberg“ liest die Gruppe Lesezeichen nun zum Richard-Strauss-Jahr 2014 das Libretto zu dessen beliebtester Oper „Der Rosenkavalier“ im Casino der Sparkasse Pfaffenhofen. Zu Papier gebracht wurde der Text des „Rosenkavalier“ einstmals durch den als kongenial geltenden Librettisten Hugo von Hofmannsthal. Er pflegte eine schöpferisch enorm fruchtbare Freundschaft mit Richard Strauss. Die Oper „Der Rosenkavalier“ wurde 1911 in Dresden uraufgeführt. 5


FREITAG | 4. JULI 2014

VERNISSAGE JUBILÄUMS-AUSSTELLUNG SIGI BRAUN 19.30 UHR | KULTURHALLE AM AMBERGERWEG | EINTRITT FREI VERANSTALTER: STADT PFAFFENHOFEN · NEUER PFAFFENHOFENER KUNSTVEREIN E. V. Sein Name ist in der Pfaffenhofener Kunst seit Jahrzehnten ein Begriff und die überaus große Anzahl seiner Arbeiten in der Kunstsammlung der Stadt Pfaffenhofen spricht ebenso für sich: Bereits im letzten Jahr feierte der in Pfaffenhofen geborene Künstler Sigi Braun seinen 85. Geburtstag. Grund genug, dem Künstler eine Ausstellung anlässlich dieses Jubiläums zu widmen. Die künstlerische Arbeit Sigi Brauns zeigt Lust an der Collage und Lust an Farbe. Von großformatigen, figürlichen Darstellungen über Arbeiten, die der lyrischen Abstraktion nahestehen, bis hin zu Zeichnungen und vielfältigen Collagen, die teilweise zu richtiggehenden Materialbildern wachsen: Sigi Braun hat sich in Jahrzehnten künstlerischen Schaffens eine variantenreiche Formensprache erarbeitet. Öffnungszeiten der Ausstellung: 5. – 20. Juli Do – Fr: 16 – 19 Uhr und Sa – So und Feiertag: von 15 – 18 Uhr Eintritt: 3,- €, Sonntag 1,- €

6


FREITAG | 11. JULI 2014

I’M YOUR MAN. EINE LITERARISCHMUSIKALISCHE HOMMAGE AN LEONARD COHEN MIT GERT HEIDENREICH, LAURA WACHTER UND THOMAS KRAFT 20 UHR | FESTSAAL DES RATHAUSES VVK: 6,- € (ERM. 5,- €) | AK: 8,- € Am 21. September 2014 wird Leonard Cohen unglaubliche 80 Jahre alt. Seit den 60er Jahren ist der kanadische Poet und Sänger international bekannt und er steht immer noch auf den Bühnen der Welt. „I’m your man“ ist der Abend betitelt, der von dem bekannten Autor und Sprecher Gert Heidenreich, der Sängerin Laura Wachter und dem Autor und Literaturkritiker Thomas Kraft gestaltet wird. Songs, Gedichte, Prosa, Interviews in Bild und Ton – an diesem Abend wird auf der Pfaffenhofener Lesebühne in Werk und Leben von Leonard Cohen eingeführt, werden seine literarischen Texte gelesen und kommentiert, sind Filmaufnahmen von Lesungen, Konzerten und seiner privaten Umgebung zu sehen. Natürlich darf seine Musik nicht fehlen. Interpretiert wird diese von der Münchener Sängerin und Musikjournalistin Laura Wachter. Eintrittskarten gibt es bei den Vorverkaufsstellen Pfaffenhofener Kurier, intakt Musikinstitut und Elektro Steib oder online unter www.okticket.de. 7


DONNERSTAG | 24. JULI 2014

LESUNG DES LUTZSTIPENDIATEN MATTHIAS JÜGLER 20 UHR | FESTSAAL DES RATHAUSES | EINTRITT FREI Man darf gespannt sein: Der junge Autor Matthias Jügler, der zum ersten Pfaffenhofener Joseph-Maria-Lutz-Stipendiaten erkoren wurde und in diesem Sommer im kernsanierten Flaschlturm lebt, gibt eine Lesung im Festsaal des Rathauses. Zum Abschluss seines zehnwöchigen Aufenthalts in Pfaffenhofen präsentiert er auf der neuen „Pfaffenhofener Lesebühne“ den Zuhörern einen Text, der hier am Ort entstanden ist – quasi den literarischen Entwurf seiner Außenansicht auf das Leben in Pfaffenhofen. Im Rahmen der Lesung wird Matthias Jügler auch Auszüge aus seinem Debütroman „Raubfischen“ lesen, der im Februar 2015 beim Verlag Blumenbar erscheint.

SAMSTAG | 26. JULI 2014

MUSIK, MAGIE & ERDLE

20 UHR | FESTSAAL DES RATHAUSES Magie, Musik und Kabarett mit dem „Duo Tango Varieté“, das sind Bettina Kollmannsberger am Akkordeon und Karin Law Robinson-Riedl mit der Geige: Gemeinsam bieten sie Kostproben aus ihrem weit gespannten Repertoire, das vom Musical über alte Schlager und Chansons bis zum Tango reicht. Begleitet werden sie vom Magier Gerhard Riedl, der seine Kunststücke mit geschliffenen, poetisch-kabarettistischen Texten präsentiert. Als weiteren Meister des Wortes konnte das Trio Florian Erdle gewinnen, der das Programm moderiert und auch eigene Beiträge bieten wird. VVK (im Bürgerbüro): 10,- € (erm. 5,- €) | AK: 11,- € (erm. 6,- €) 8


SONNTAG | 27. JULI 2014

ABSCHLUSS OPENAIR MIT KOFELGSCHROA + COCONAMI AB 18.30 UHR | UNTERER HAUPTPLATZ | EINTRITT FREI Die Musik der vier Oberammergauer ist genau das, was man derzeit als „Neue Volksmusik“ betitelt, denn sie schaffen „es auf wunderschöne Weise Volksmusik, bayerische Mundart und Popkultur zu verbinden“ (Jury des Münchener Kulturförderpreises 2013). Von außen betrachtet kann man die KOFELGSCHROA-Musik am besten so beschreiben: Der Dialekt markant, die Instrumente immer noch nah an einer typischen Volksmusikbesetzung, der ein- bis dreistimmige Gesang trifft sich oder auch nicht, die Mollakkorde korrigieren ganz plötzlich das Überschäumende und Ausufernde in ihren langen und ganz langen Stücken, wo die Länge dem Song die Tiefe und die Qualität gibt. Das Dadaistisch-Komische, der Minimalismus und die Einfachheit, das Abgedrehte und Verträumte, das sind Kofelgschroa. Unterstützt werden sie von Coconami – das sind Miyaji und Nami – 2 Ukulelen, 1 Blockflöte, vielstimmiger Gesang. Nami und Miyaji kommen aus Japan und leben in München, sie kreuzen japanische Anmut, bayerische Tradition und ein Faible für Punkrock. Bei Regen findet die Veranstaltung im Stockerstadl statt.

9


WICHTIGE TERMINE KULTURSOMMER 2014: FREITAG, 20. JUNI | 21.00 UHR

Kurzfilmnacht Pfaffenhofen. Die kurze Nacht der noch kürzeren Filme · Ilm-Insel am Schwarzbach · Bei Regen im JUZ Frontstage · Eintritt frei SAMSTAG, 21. JUNI | AB 11.00 UHR

Fotogehgrafie · „Neue Worte & alte Weisheiten“ Ilm-Insel am Schwarzbach Startgebühr: Jugendliche 4,50 €, Erwachsene 9,- € FREITAG, 27. JUNI | 19.30 UHR

Vernissage: Prof. Peter Schnürpel · Galerie Ars Videndi Eintritt frei · Ausstellung: 28.6. – 20.7. · Öffnungszeiten: Mo – Fr: 18.30 – 20 Uhr · Sa – So: 15 – 18 Uhr SAMSTAG, 28. JUNI | 15.00 UHR

Sommerfest des Kreativquartiers Alte Kämmerei mit Open Air und Ausstellungseröffnung der Hausausstellung „Kämmeraden“ · Eintritt frei · Ausstellung: 29.6. – 14.7. Öffnungszeiten: Mo – Fr: 9 – 18 Uhr · Sa – So: 14 – 18 Uhr SAMSTAG, 28. JUNI | 20.00 UHR

Musical- und Operettengala mit Franz Garlik & Lauren Francis · Festsaal des Rathauses · VVK Buch & Büro Pesch: 16,50 € (erm. 10,50 €), AK: 18,50 €, (erm. 12,50 €) SONNTAG, 29. JUNI | 17.00 UHR

Konzert der Musikschule: „Karneval der Tiere“ Festsaal des Rathauses · Eintritt frei SAMSTAG, 05. JULI | 19.30 UHR

Schulhölle II – Theateraufführung des Schyren-Gymnasiums · Im Rahmen der 50-Jahrfeier · Eintritt frei 10


DONNERSTAG, 10. JULI | 18.30 UHR

Jahresabschlusskonzert Musikschule · Festsaal des Rathauses · Eintritt frei SONNTAG, 13. JULI | 11.00 UHR

Matinée mit Chor und Orchester ehemaliger Schüler Im Rahmen der 50-Jahrfeier des Schyren-Gymnasiums Eintritt frei MITTWOCH, 16. JULI | 19.30 UHR

Sommerliches Festkonzert · Im Rahmen der 50Jahrfeier des Schyren-Gymnasiums · Eintritt frei MITTWOCH, 16. JULI | 19.00 UHR

Joseph-Hipp-Puppentheater: Die Dreigroschenoper Theatersaal HdB · Eintritt frei · Spenden erwünscht DONNERSTAG, 17. JULI | 18.30 UHR

Musikschulkonzert: „Tutti Fluti“ · Festsaal des Rathauses · Eintritt frei FREITAG, 18. JULI | 16.00 UHR

Sommerfest: 50 Jahre Schyren-Gymnasium Pfaffenhofen SAMSTAG, 19. JULI | 19.00 UHR

Vernissage Fotogehgrafie · „Neue Worte & alte Weisheiten“ Städtische Galerie · Eintritt frei · Ausstellung: 28.6. – 13.7. Öffnungszeiten: Mo – Fr: 9 – 12 & 13.30 – 16.30 Uhr · Sa – So: 10 – 18 Uhr

11


ADRESSEN DER VERANSTALTUNGSORTE IN PFAFFENHOFEN A. D. ILM: Festsaal des Rathauses · Hauptplatz 1 Stockerstadl · Münchener Straße 86 Städtische Galerie · Hauptplatz 47 Kreativquartier Alte Kämmerei · Frauenstraße 34 – 36 Kulturhalle · Ambergerweg Theatersaal im Haus der Begegnung · Hauptplatz 47 Schyren-Gymnasium · Niederscheyerer Straße 4 Ilm-Insel · Münchener Straße 12 Galerie Ars Videndi · Hohenwarter Straße 71 Casino der Sparkasse · Sparkassenplatz 11

VERANSTALTER: Stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. Ilm Hauptplatz 18 85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm Telefon 08441 78-148 Telefax 08441 78-21 48 kultur@stadt-pfaffenhofen.de www.stadt-pfaffenhofen.de www.facebook.com/pfaffenhofen.an.der.ilm

Das Programm finden Sie auch online unter www.pfaffenhofen.de/kultursommer und www.facebook.com/pfaffenhofener.kultursommer

12


Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm | Kultursommer 2014 | Programm