Page 1

29. Januar 2014

Bad Segeberg, Hamburger Str. 54 Tel. 04551 / 96 86 40 · Fax 96 86 41

Computer INTEL i-5

(4x3,1 GHz), Miditower/Tastatur/Mouse, 8 GB RAM DDR3, Festplatte 1,0 TB, DVD-Brenner, Grafik GeForce GTX 650

nur 599,00 € andere Ausstattung möglich -lassen Sie sich unverbindlich ein Angebot erstellen

Internet nordexpressonline.de

Inhalt Alles für die Hochzeit bei der Messe in Kiel Seite 2 Aprè-Ski-Party im Antikschuppen Seite 3 Viele Produkte zum Energiesparen Seite 5 EPF geht in die Planungsphase

Seite 9

Musical Night begeisterte 500 Zuschauer Seite 13 Willkommen: Die Babys der Woche Seite 20

Freikarten für die „NDR Talk Show“ zu gewinnen Seite 9 Auflage: 90120 40. Jahrgang - Ausgabe 5 Kundencenter/Anzeigen 04551 / 90492

Ein Geschendorfer Hof mit vielen Geschichten 쮿 Geschendorf (pks) Der Hof Springe ist ein Begriff – und das nicht nur in Geschendorf. Einst von Baldur Springmann begründet, leben heute seine Nachkommen gemeinsam auf dem Hof direkt an der A20 hinter dem Lärmschutzwall. „Mein Vater kam als Flüchtling aus Mecklenburg Vorpommern nach Geschendorf“, erzählt sein jüngster Sohn Falk Springmann, besser bekannt als „Pönny“. Ursprünglich kommt die Familie Springmann aus Hagen in Westfalen. Als Sprössling einer Industriellenfamilie wusste Baldur Springmann recht früh, dass er Landwirt werden möchte. Er machte eine Ausbildung zum Diplom-Landwirt und kaufte sich einen Hof in Mecklenburg Vorpommern. Der Krieg nahm der Familie alles, und Baldur und Ilse Springmann kamen zunächst auf dem Hof der Schwiegereltern in Geschendorf unter. Dort ist auch „Pönny“ 1947 geboren. „Den Namen hat mir mein Vater praktisch in die Wiege gelegt“, erklärt der 66-Jährige. Beim ersten Blick auf seinen neugeborenen Sohn habe er gesagt: „Das ist ja ein ,Pönny’“. Im Jahre 1952 zogen Baldur und seien Frau Ilse dann mit drei Kindern in die damalige Siedlung um, dem heutigen Hof Springe. Sieben Jahre später schwenkte der Landwirt auf die biologisch-dynamische Bewirtschaftung des Hofes nach Rudolf Steiner um. So entstand der erste BioHof in Schleswig-Holstein. „Pönny“ war von Anfang an mit Leidenschaft dabei. Seine Schwester und sein Bruder gingen jeweils andere Wege. „Ich habe ständig und gerne auf dem Hof gelebt“, erklärt er. Der Vater baute den Milchring Lübeck auf und verteilte die Milchflaschen mit streng kontrollierter Vorzugsmilch noch selbst mit dem Wagen von Haus zu Haus. Später kam noch Brot aus dem selbst geernteten Getreide dazu, dass der Müller und Bäcker Walter Lübker aus Geschen-

Auf dem Hof Springe lebt Falk „Pönny“ Springmann zusammen mit seinen drei Töchtern Urda, Nele (Foto, mit Tochter Line) und Birke und deren Familien. Die Landwirtschaft hat der 66-Jährige seit zehn Jahren verpachtet. Foto pks

dorf herstellte. „Das Brot verteilten wir zusammen mit der Milch“, erzählt „Pönny“ Springmann. Doch der Vater machte auch politisch Karriere. Bis heute gilt Baldur Springmann als Mitbegründer der Partei Die Grünen in Deutschland. „Wir hatten hier Besuch von Politgrößen wie Björn Engholm, Rainer Barschel und Rudi Dutschke“, erinnert sich Falk Springmann. 1972 übernahm er den Hof, Vater Baldur bezog das Altenteil bis er 2003 starb. Im selben Jahr verpachtete „Pönny“ den Hof, seitdem ist er Rentner. Seine drei Töchter Urda, Nele und Birke studierten und wollten den Hof nicht übernehmen. Sie leben aber heute alle zusammen mit ihren Männern und Kindern auf

dem Hof Springe. Opa „Pönny“ hat die Kinderbetreuung seiner fünf Enkel übernommen und kocht gerne für alle. Seit seine Frau Marion im Jahre 2007 verstarb, ist er Witwer. Doch er hat noch genug zu tun auf seinem Hof. Es gibt drei Ponys für die Enkel, er bewirtschaftet einen Garten, zieht Ferkel und Hühner groß und baut im Moment sein Haus um. „Ich bin ein Alt-68er“ sagt Falk „Pönny“ Springmann von sich selbst. Er fühlt sich als Teil des Erdgeschehens und auch wenn es mal schwierig gewesen sei im Leben, für ihn war immer klar: „Ich habe immer an die Zukunft geglaubt.“ Mehr über Geschendorf lesen Sie auf den nord expressSonderseiten 10 und 11.

Schutz vor Einbrechern

Szenen der Begegnungen

쮿 Seedorf (nib) Die Landfrauen kommen am Donnerstag, 6. Februar, ab 14.30 Uhr in Schramms Gasthof in Kembs zu ihrer Jahresversammlung zusammen. Unter anderem geht es um die Erhöhung des Mitgliedsbeitrages. Im Anschluss hält Polizist Harald Poppe den Vortrag „Selbstschutz vor Einbrüchen“.

쮿 Bad Segeberg (nib) Der Kinder- und Jugendzirkus Wundertüte zeigt am Sonnabend, 1. Februar, ab 14 Uhr in der Jugendakademie (Marienstraße 31) Szenen zum Thema „Begegnungen“. Jungen und Mädchen von 10 bis 16 Jahren sind willkommen, in die Arbeit der Wundertüte hineinzuschauen.

Torben Fritsch Ihr Medienberater für Bad Segeberg, Wahlstedt und Umgebung. Hamburger Straße 26 23795 Bad Segeberg Telefon 04551/904-16, Fax -85 torben.fritsch@segeberger-zeitung.de

Mehr aus der Region. Mehr für die Region. www.nordexpress-online.de


2

nord express Lokales

29. Januar 2014

Landfrauen fahren nach Ungarn

Bereitschaftsdienst außerhalb der Sprechzeiten der Arztpraxen Ärztlicher Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein Tel. 116117 (kostenfrei)

쮿 Kreis Segeberg. Ungarn, Budapest, Heviz, die Region um den Plattensee sowie die außerordentlich reizvolle Gegend um die Halbinsel Thiany, die reich an Naturschönheiten und historischen Denkmälern ist, sind eine Reise wert. Der Kreislandfrauenverband bietet zwei Reisen in die Region an. Los geht es am 17. und am 24. Mai. Wer bei dieser kombinierten BusFlugreise noch mitfahren möchte, melde sich bei Jutta Neuber (Telefon 04555-491, Himmelsallee 5, 23823 Seedorf) oder Wiebke Bock (Telefon 04557-594, Dorfstraße 7, 23813 Blunk).

Anlauf-Praxis: PARACELSUS-Klinik Henstedt-Ulzburg, Wilstedter Str. 134, Henstedt-Ulzburg

AK Segeberger Kliniken GmbH Krankenhausstraße 2, Bad Segeberg Öffnungszeiten: Mo./Di./Do. 19.00–21.00 Uhr, Mi./Fr. 17.00–21.00 Uhr Sa./So./Feiertage 10.00–13.00 Uhr u. 17.00–21.00 Uhr

HNO-ärztlicher Bereitschaftsdienst im Kreis Segeberg Sa./So./feiertags 10–12 Uhr, Mi./Fr. 16–18 Uhr

Tel.

116 117

Augenärztlicher Bereitschaftsdienst im Kreis Segeberg Sa./So./feiertags 10–12 Uhr, Mi./Fr. 16–18 Uhr

Tel.

116 117

Kinderärztliche Anlaufpraxis der Kassenärztlichen Vereinigung, Kinderklinik Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster, Friesenstraße 1 – Eingang Boostedter Straße. Mi./Fr. 17.00–19.00 Uhr, Sa./So./Feiertage 9.00–12.00 u. 17.00–19.00 Uhr Tel. 116 117 (kostenfrei)

Zahnärztlicher Notdienst für den Kreis Segeberg Dienstbereiter Zahnarzt zu erfragen unter

Tel. 040 / 5283216

Weißer Ring Kreis Segeberg Bundeswehr: Standortärztlicher Dienst in Boostedt

Tel. 04192 / 819 02 69

Kindertheater des Monats

Tel. 04393 / 994 23 35 od. 23 34

Apotheken Bad Segeberg und Umgebung: 01. 02. 14: Wald-Apotheke Wahlstedt, Waldstr. 13 - 15 02. 02. 14: Alte-Apotheke Bad Segeberg, Kirchstr. 31 Trappenkamp: 01. 02. 14: Wald-Apotheke, Filiale Rickling Rickling, Dorfstr. 57 02. 02. 14: Friesen-Apotheke Wankendorf, Dorfstr. 16

Tel. 04554 /

70 60

Tel. 04551 /

35 00

Tel. 0 43 28 /

665

쮿 쮿 Bad Segeberg (nib) „Noah und der große Regen“ heißt das Theaterstück des Monats am Freitag, 14. Februar, ab 15 Uhr in der Jugendakademie (Marienstraße 31). Der Eintritt kostet für Kinder vier Euro, für Erwachsene fünf Euro.

Tel. 0 43 26 / 28 99 10

Deutsches Rotes Kreuz Notruf/Rettungsleitstelle Ortsverein Bad Bramstedt Öffnungszeit: Mi., 11.00–17.00 Uhr Ortsverein Kaltenkirchen, Jungfernstieg 18 Öffnungszeit: Mo., Mi., Fr., 9.00–12.00 Uhr 24-Stunden-Service-Telefon

Tel.

112

Tel. 0 41 92 / 75 00 Tel. 0 41 91 / 86 07 35 Fax 0 41 91 / 86 07 36 Tel. 01 80 /3 75 46 36

Mit Mietrach zur Schlagerstarparade 쮿 Bad Segeberg/Hamburg. Am 25. Mai findet in Hamburg bei der Schlagerstarparade wieder ein Gipfeltreffen der deutschen Schlagerelite statt. Der größte Schlagerevent in Hamburg wird auch im Jahr 2014 wieder die Zuschauer mit einer tollen Show begeistern. Die Künstler werden die O2 World in ein siebenstündiges Schalgerfestival verwandeln. Diesmal mit dabei sind unter anderem Schlager-Ikonen wie Jürgen Drews, Mathias Reim, Nino de Angelo, Nicole, Claudia Jung, Fantasy, DJ Ötzi, Roland Kaiser und Mickie Krause. Zwei große LED-Wände sorgen für einen tollen Blick in die O2 World. Ton, Licht, und Bühnengestaltung sind auf dem modernsten Stand der Veranstaltungstechnik. Im Gastrobereich der O2 World stehen Getränke- und Imbiss-Stände dem Publikum in einer großen Auswahl zur Verfügung.

Roland Kaiser wird in Hamburg auftreten.

Der Buszubringer von Mietrach-Reisen zu dieser Show startet um 11.35 Uhr am ZOB in Bad Segeberg – das Konzertende ist für 21 Uhr geplant. Das Kartenkontingent ist begrenzt. Interessierte sollten sich umgehend bei MietrachReisen unter Telefon 0455196650 anmelden. Eintrittskarten inklusive Busfahrt gibt es ab 81 Euro. Wer bereits Karten hat, können auch nur die Busfahrt buchen.

Wunderschöne Kleider für Bräute sind auf der Hochzeitsmesse Anfang Februar im Kieler Schloss zu sehen. Die Auswahl wird groß sein.

Plattdeutsches am Vormittag

Alles für Hochzeit, Feste und andere Feiern 쮿 Kiel. Wer seine Traumhochzeit plant, sollte am Sonnabend, 8. Februar, und Sonntag, 9. Februar, bei der Hochzeitsmesse Kiel, dem 19. „Festival der Hochzeit“ in allen Räumen des Kieler Schlosses vorbeischauen. Jeweils von 10 bis 18 Uhr geht es auf 3800 Quadratmetern Ausstellungsfläche rund um die Themen Hochzeit, Feste und Feiern. Die Ansprechpartner der Aussteller bieten zahlreiche Vergleichsmöglichkeiten und kreative Ideen, die ein erfolgreiches und außergewöhnliches Hochzeitsfest garantieren und somit einen perfekten Start in die Ehe ermöglichen sollen. Veranstalterin Christa Rahlf bietet auf Norddeutschlands größter und ältester Hochzeitsmesse Brautpaaren die Möglichkeit, an einem Tag die komplette Hochzeit zu planen, organisieren und zu buchen. Auf der Hochzeits-

messe Kiel wird die größte und umfangreichste Auswahl an Brautmoden an einem Ort in Schleswig-Holstein und ein Feuerwerk an Tipps, Trends und Ideen für eine Traumhochzeit präsentiert. Damit der glücklichste Tag im Leben von Brautleuten auch der schönste wird, müssen nicht nur der Rahmen, sondern auch die Feinheiten bei der Hochzeitsfeier stimmen. Wichtigstes Accessoire bei der Hochzeit sind natürlich die Trauringe, schlicht oder aufwändig. Aus Platin, Gold, Titan oder Palladium bieten Juweliere, Goldschmiede und Schmuckdesigner für jeden Geschmack eine umfangreiche Auswahl. Trauringe selbst schmieden können Heiratswillige auf der Hochzeitsmesse im Kieler Schloss. Natürlich gibt es auf der Messe auch Tipps und Trends für Aussteuer, Ambiente und Design. Aber auch jenen, die dem

쮿 Wahlstedt (nib) „Snacks von dit und dat in platt“ heißt eine gemütliche Runde der Volkshochschule, bei der Gespräche auf Plattdeutsch geführt werden. Das nächste Treffen findet am Dienstag, 4. Februar, ab 9.30 Uhr in der Brautpaar zum Ehrentag eine Begegnungsstätte statt. WeiFreude machen wollen, möch- tere Informationen unter Tete die Hochzeitsmesse mit ei- lefon 04554-5912. ner Fülle von Anregungen zu kleineren bis größeren Geschenken behilflich sein. Auch das Silber- und GoldPaar, gleichgeschlechtliche Paare und die Hochzeitsge쮿 Schmalensee. Der SV sellschaft finden Anregungen. Schmalensee bietet ab MittNicht zuletzt mag der eine oder andere frühzeitig durch woch, 5. Februar, TischtennisMesserabatte preisgünstig Training für Anfänger und einkaufen. Längst Verheira- Wiedereinsteiger an. Angetete finden beiläufig Ge- sprochen sind sowohl Kinder schenk- oder Planungs-Ideen als auch Erwachsene. Life für eine Geburtstags-, Verlo- Waldron, Spieler der ersten bungs- oder Jubiläumsfeier. Schmalenseer Mannschaft, Für eine Konfirmation, für die in der 2. Bezirksliga um den Glanz einer Betriebsfeier, Punkte spielt, steht immer den feinen Zwirn für einen mittwochs ab 17.15 Uhr in der Gala- oder Abi-Ball oder eine Vereinssporthalle an der Tarschlichte Party. Walk-Acts, beker Straße bereit, Spaß am Musiker, Künstler und Akti- Spiel mit dem Kunststoffball onstheater sind weitere High- zu vermitteln. Zu erreichen ist Waldron unter Telefon 0160lights. Weitere Infos im Internet 92961295. Im Internet ist der unter www.die-Hochzeits- Verein unter www.svschmalensee.de zu finden. messe-Kiel.de.

Tischtennis für Anfänger

Wir suchen ein neues Zuhause! Tierschutz Bad Segeberg und Umgebung e.V., Neuland 2, Bad Segeberg -Katzen und Kleintiere-

Elton ist ein fünfjähriger schwarz-weißer Kater, der noch immer ein Zuhause sucht. Elton spielt gerne, ist verschmust und noch etwas schüchtern zu Menschen, die er nicht kennt. Wo findet der Kater ein schönes Zuhause ohne Kinder und mit Freigang?

Mischa ist bereits 20 Jahre alt und sucht für ihre letzten Lebensmomente noch Menschen, die ihr ein besonders ruhiges und liebevolles Zuhause geben. Wer würde diese alte Katze zu sich nehmen und sich besonders intensiv um sie kümmern?

Beim Tierschutz warten wieder zwei Wellensittiche auf ein großzügiges Zuhause mit Flugmöglichkeit. Die beiden Vögel, grün-gelb und gelbschwarz, möchten gerne zusammenbleiben. Wer nimmt die beiden bei sich auf, gerne auch zu Artgenossen?

Shirkan ist ein rotgetigerter Kater mit weißen Fellabschnitten, der mit seinen 15 Jahren ein ruhiges Zuhause ohne Kinder sucht. Shirkan ist ein Wohnungskater, der durch sein liebes Wesen besticht. Wo findet der alte Herr nette Menschen, die sich um ihn kümmern?

Happy ist ein fünfjähriger graugetigerter Kater, der immer fröhlich und verspielt ist. Happy mag Kinder und liebt seine Entdeckungsreisen. Wo findet dieser lustige Kater ein Zuhause bei einer Familie, in dem er sich wohlfühlen darf und gefordert wird?

Toppi ist ein junger grauer Kater, der im Mai geboren wurde und immer noch etwas ängstlich ist. Für Toppi sucht der Tierschutz ruhige und katzenerfahrene Menschen mit viel Zeit und Geduld. Der Tierschutz fragt: Wo darf dieser schöne Kater einziehen?

Unterstützen auch Sie den Tierschutz Bad Segeberg: Telefon 04551/6551 · www.tierschutz-bad-segeberg.de


Lokales nord express

29. Januar 2014

3

Segeberg feiert Après-Ski-Party 쮿 Bad Segeberg (wlz) In elf Tagen wird im Antikschuppen (Rosenstraße 2) gefeiert. Passend zum Wintersaison veranstaltet Timo Skudlarz dort am Sonnabend, 8. Februar, die nach eigenen Angaben erste Après-SkiParty Bad Segebergs. Was Musikfreunde, Tanzfreaks und Nachtschwärmer so alles erleben können, verrieten jetzt vorab die Sponsoren Philipp Frank, André Klautke, Rainer Coordts und Michaela Krause vom Finanzhaus in Klein Rönnau. „Es wird eine Maß-Bier-Station, einen Lounge-Bereich und einen speziellen Hütten-Caipirinha geben“, kündigte Philipp Frank an. „Geboten wird Musik für jede Altersstufe.

Sie heißen ihre Gäste auf der Aprés-Ski-Party willkommen: Nane Finnern, André Klautke, Michaela Krause, Lisa Heilmann, Philip Frank und Timo Skudlarz (von links). Foto wlz

Charts und Stimmungsmusik“, versicherte André Klautke. Damit Partyspaß und Hüttenzauber stressfrei ablaufen, sorgt der Sicherheitsdienst Mebo für Ordnung. „Wir ach-

ten darauf, dass alle Gäste mindestens 18 Jahre sind und stark alkoholisierte Personen keinen Einlass erhalten“, betonte Michaela Krause. Sollten einige Partygänger etwas über den Durst trinken und

nicht mehr alleine nach Hause finden, dann warten für sie die Taxis von Seiffert vor dem Antikschuppen. Karten gibt es nur an der Abendkasse. Beginn ist um 21.30 Uhr.

Eisbein schmeckte auch dem Minister 쮿 Bad Segeberg (pjm) „Hat es euch geschmeckt?", stellte Bad Segebergs Gemeindewehrführer Mark Zielinski die wichtigste Frage des Tages beim traditionellen Eisbeinessen der Freiwilligen Feuerwehr Bad Segeberg im Vitalia Seehotel. Von 518 satten Gästen bekam er als Antwort ein „Ja" begleitet von kräftigem Applaus. Darunter als Ehrengast auch Innenminister Andreas Breitner, der bekundete: „Ich mag Eisbein!" „Ich reihe mich gerne ein", sagte Breitner zur Reihe der Ehrengäste der Vorjahre, zu denen zuletzt Ministerpräsident Torsten Albig gehörte, der sei aber am diesjährigen Eisbeinabend in der Oper. „Fünf Stunden Richard Wagner - wer sich da mehr durchbeißen muss?", fragte sich Breitner. Er nahm außerdem die Tradition von Albig auf, der im vorigen Jahr beim Eisbeinessen förderndes Mitglied geworden war. Da gerade die Mitgliederzahl 967 anstand und er 1967 geboren war, füllte er das Formular aus, dass Zielinski anschließend von der Bühne zeigte. Breitner lobte die Freiwillige Feuerwehr. „Sie ist eine unverzichtbare Einrichtung der Gefahrenabwehr auf kommunaler Ebene", sagte Breitner. Dafür sei ein starker Rückhalt

aus Sicht der chinesichen Medizin! Vorträge & Seminare

Sabine Stein

„Ich liebe Eisbein", gab 518 Gäste ließen sich das Eisbein - oder alternativ Kassler Schleswig-Holsteins Innenmi- beim traditionellen Eisbeinessen der Freiwilligen Feuerwehr schmecken. Fotos pjm nister Andreas Breitner zu.

in der Bevölkerung besonders wichtig, wie er sich in Bad Segeberg unter anderem am Beispiel des Eisbeinessens zeige. Der Minister sprach ebenfalls Probleme an. Zum neuen Digitalfunk sagte er, dieser sei „besser, als sein Ruf“. Die Freistellung der Helfer für Einsätze von ihrer Arbeit müsse gewährleistet sein, betonte Breitner. Es brauche „Freiräume für den Dienst an der Gesellschaft" und da sei auch das Land als Arbeitgeber gefragt. Unter dem Motto „Ortswehr 2020“ sprach Breitner die Nachwuchsgewinnung an. So wolle er sich

Professionelle Pflege für alle Felle Professionelle Fell-, Krallen-, Ohren- und Zahnpflege, trendige Frisuren und dazu noch jede Menge Streicheleinheiten: Hundebesitzer, die ihrem treuen Freund Gutes tun möchten, sind bei Britta Hartlep (Foto, mit ihrem Collie Gismo) genau an der richtigen Adresse. In ihrem Studio Sams Hundesalon (Telefon 04195/151465 oder 0152/ 53755854) am Holunderweg 3a in Hartenholm kümmert sich die gelernte Krankenschwester, Tierheilpraktikerin und Tierpsychologin um das Wohlbefinden der treuesten Freunde des Men-

Gewichtsreduktion

schen. „Bei mir sind auch verhaltensauffällige Hunde willkommen, und ich komme auch gerne zu den Hundebesitzern nach Hause“, erklärt Britta Hartlep. Gerne dürfen die Hundehalter bei der Behandlung ihrer Lieblinge dabei sein. Außerdem bietet die Hundeliebhaberin ihren Kunden noch bis Ende Februar eine Aktion für den guten Zweck. „Von jeder Fellpflegebehandlung werden fünf Prozent der Einnahmen für ein wohltätiges Projekt oder eine gemeinnützige Einrichtung gespendet“, so Britta Hartlep. Text und Foto ach

in nächster Zeit die Kinderfeuerwehr „Löschbande" in Mölln ansehen. Er hob hervor: „Die größte Stütze sind sie selbst: Als positives Beispiel und Vorbild!" „Bewegende Worte", sagte Zielinski als Dank für die Rede des Ministers und unterstrich noch einmal Themen, wie Nachwuchswerbung und Ausrüstung sowie die Freistellung. Zielinski erinnerte an die Elbe-Flut im vorigen Jahr, anlässlich der sich viele Kameraden freiwillig für Einsätze gemeldet hatten und mahnte an: „Nach der Flut ist vor der Flut!" Die Freiwilligen

Feuerwehren sind auch die einzigen, die in der Fläche präsent bleiben, während sich Ärzte, Läden und viele andere Einrichtungen aus den kleinen Gemeinden zurückgezogen haben. Nach Eisbein und Reden folgte der Auftritt der Gesangs- und Kabarettgruppe, die ihr Programm, das beim Feuerwehrball Anfang November Premiere hatte, etwas aktualisiert darbot. Unter dem Motto „Segeberg sing (k)t“ führte Oliver Schulz das Publikum als Höhlenführer durch das Programm im „Vitalia Höhlensaal".

Viel los in der Turmschänke 쮿 Seedorf (nib) Am kommenden Freitag, 31. Januar, ab 19 Uhr können sich die Gäste der Turmschänke auf ein maritimes Büfett und auf stimmungsvolle Musik vom Shanty Chor aus Ahrensbök freuen. Am Sonnabend, 8. Februar, gibt es ein deftiges Grünkohlessen. Ab 21 Uhr sind Tanz und Schwof angesagt. Vom 1. bis 10. März fin-

den die polnischen Tage in der Turmschänke statt. Im Speicher Wensin auf Gut Wensin steigt der „Holsteiner Abend“ am 15. März ab 19 Uhr. Es gibt ein Holsteiner Büfett mit vielen regionalen Produkten. Ab 20.30 Uhr treten Die Melker auf und präsentieren „Rock von der Weide“. Näheres und Reservierungen unter Telefon 04555-478.


4

nord express Lokales

29. Januar 2014

Gemüsecurry mit Gambas 쮿 Zutaten: 750 g Gemüse (z. B. Möhren, Lauch, Zucchini, Wirsing, Bohnen, braune Champignons, Broccoli), 2 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 2 Chilischoten, 250 g Basmati-Reis, 50 g Cashewnüsse, 4 EL Sonnenblumenöl, 2 TL Curry, 1/2 TL Zimt, 2 EL Sojasauce, 200 ml Kokosnussmilch, 2 TL Gemüsebrühe (Instantpulver), Pfeffer, Salz, 1 TL Zucker, Koriander, 150 g Gambas (oder Riesengarnelen) 쮿 Zubereitung: Das Gemüse putzen, waschen und mundgerecht zerkleinern. Zwiebeln und Knoblauchzehen abziehen, grob würfeln. Chilis halbieren, die Kerne entfernen und in kleine Stücke schneiden. Reis nach Packungsanweisung kochen. Ca-shewnüsse in einer

Feuriger Flammkuchen 쮿 Zutaten: 1/4 Würfel Hefe (10 g), 1/2 TL Zucker, 300 g Mehl, Salz, 4–5 EL La Española extra natives Olivenöl, 200 g Schmand, schwarzer Pfeffer, 80 g spanische schwarze Oliven ohne Stein von Feinkost Dittmann, 6 Piri Piri-Schoten (Feinkost Dittmann), 75 g italienische Salami (im Stück), 8 Stiele Basilikum, 3 Knoblauchzehen in Kräutermarinade (z. B. Ajolix Kräuter), 6 Tomaten, 1–2 EL „DolceAgro Condimento Bianco“ (heller Balsamico-Essig) von Ponti, Basilikumblättchen zum Garnieren, Backpapier 쮿 Zubereitung: Hefe zerbröckeln und mit Zucker verrühren, bis die Hefe flüssig wird. (Dies erspart den Vorteig.) Mehl, 1/4 TL Salz, 3 EL Öl und 175 ml lauwarmes Wasser in eine Schüssel geben. Angerührte Hefe zugeben und sofort zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Schmand mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Oliven und PiriPiri in Ringe schneiden und mischen. Backblech mit Backpapier

Orientalische Dips mit Bio Snacks Minzedip 쮿 Zutaten: 150 g Sahnejoghurt, 100 g Ziegenfrischkäse, 1/2 Bund frische Minze, Salz, Schwarzer Pfeffer, Zitronensaft Bananen-Dattel-Dip Scheherazade 쮿 Zutaten: 150 g Magerquark, 100 g Joghurt, 1 kleine Banane, 5 getrocknete Datteln, in kleine Stücke geschnitten, 25 g gemahlene Mandeln, 1 TL Zimt, Honig, Dr. Karg’s Bio Knäcke Snack, z. B. Bio Käse Snack, Bio Dinkel Käse Snack und Bio Dinkel Snack 쮿 Zubereitung: Für den Minzedip Sahnejoghurt mit Ziegenfrischkäse cremig rühren. Die gehackten Minzeblätter unterheben, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Mit einigen Minzeblättern garnieren. Für den Bananen-Dattel-Dip eine Scheibe aus der Banane schneiden, den Rest der Banane schälen und das Fruchtfleisch pürieren. Die Datteln in kleine Stücke schneiden. Quark und Joghurt mit der pürierten Banane, den Dattelstücken und den gemahlenen Mandeln verrühren, mit Honig und Zimt abschmecken. Die Bananenscheibe zur Dekoration auf den Dip geben.

Pfanne anrösten, anschließend abkühlen lassen. In einem Wok 2 EL Öl erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Chilis darin andünsten, bis sich die Zwiebeln leicht bräunen. Curry, Zimt und das Gemüse zugeben, bei starker Hitze kurz andünsten. Temperatur zurücknehmen, mit Sojasauce und Kokosnussmilch angießen und mit Gemüsebrühe, Pfeffer, Salz, Zucker und Koriander kräftig würzen. 15 Minuten köcheln lassen, eventuell etwas Wasser nachgießen. Inzwischen die Gambas kalt abbrausen, trocken tupfen und in 2 EL Öl 2 Minuten braten, eventuell mit Knoblauch würzen. Gemüsecurry mit den Gambas und dem Reis anrichten und mit gerösteten Cashewnüssen bestreuen.

Rezepte

auslegen. Teig halbieren. 1 Hälfte auf ein Backblech geben und sehr dünn oval ausrollen. Die Hälfte Schmand auf dem Boden verstreichen, Hälfte der Oliven-Piri-Piri-Mischung darauf streuen. Im vorgeheizten Backofen auf der unteren Schiene (E-Herd: 250 °C/ Umluft: 225 °C/ Gas: Stufe 5) 10–12 Minuten backen. Inzwischen Salami pellen und in dünne Scheiben schneiden. Basilikum waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und fein schneiden. Knoblauch grob hacken. Tomaten putzen, waschen und vierteln. Tomaten entkernen. Fruchtfleisch würfeln und mit Basilikum, Knoblauch, 1–2 EL Öl und Essig mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Flammkuchen aus dem Ofen nehmen. Flammkuchen mit Hälfte TomatenBasilikum-Mischung bestreuen. Zweiten Flammkuchen ebenso backen und mit restlicher Tomaten-Basilikum-Mischung bestreuen. Mit Basilikumblättchen garnieren. Rezepte Dittmann, Wirths PR

Wraps mit Huhn und Chinagemüse 쮿 Zutaten für die Wraps: 125 g Mehl, 1 Msp. Backpulver, 250 ml Milch, 2 EL Sonnenblumenöl, 2 große Eier, weißer Pfeffer, 1 Prise Salz, 4 EL Öl zum Backen der Wraps; Zutaten für die Füllung: 200 g Hühnerfilet, 2 Frühlingszwiebeln, 1/2 Stange Lauch, 1 Möhre, 75 g Zuckerschoten, 75 g Sprossenmischung (aus dem Glas), 3 EL Sonnenblumenöl, Salz, Pfeffer, 1 EL Honig, 1 EL Zitronensaft, 1 EL Sojasauce, Ingwerpulver, Curry, 1/2 rote Paprikaschote 쮿 Zubereitung: Mehl, Backpulver, Milch, Sonnenblumenl und Eier zu einem glatten Teig verrühren, leicht pfeffern und salzen und etwa 20 Minuten quellen lassen. In der Zwischen-

zeit das Hühnerfleisch kalt abbrausen, trocken tupfen und schnetzeln. Das Gemüse waschen und putzen. Frühlingszwiebeln in Stücke, Lauch in Ringe, Möhre mit dem Buntmesser in Scheiben schneiden. In einer

Pfanne 3 EL Öl erhitzen, das Hühnerfleisch knusprig anbraten, salzen und pfeffern. Frühlingszwiebeln, Lauch, Möhre und Zuckerschoten zufügen und alles 5 Minuten dünsten. Die Sprossenmischung abtropfen lassen, mit Honig, Zitronensaft und So-jasauce zugeben und das Ganze weitere 5 Minuten dünsten und anschließend mit Ingwer und Curry abschmecken. Inzwischen in einer zweiten Pfanne etwas Öl erhitzen und nacheinander 4 gleichgroße Pfannkuchen backen. Aus der Paprikaschote vier Ringe schneiden. Die Pfannkuchen mit den Paprikaringen auf vier Tellern anrichten und mit Gemüse und Hühnerfleisch füllen.

Gefüllte Party-Gurken 쮿 Zutaten: 1 Salatgurke, 1 hart gekochtes Ei, einige Radieschen, 100 g Paprika Crème fraîche, Kresse, 1 Tomate, 1 Frühlingszwiebel, 1/4 orange Paprikaschote, 2 schwarze Oliven, 2 EL Mais, 100 g Kräuter Crème fraîche, Schnittlauch, Petersilie 쮿 Zubereitung: Die Salatgurke gut waschen, Endstücke entfernen. Gurke in 8 dünne und 8 dicke Scheiben teilen. Mit einem Löffel die dicken Gurkenstücke leicht aushöhlen. Das Ei

und einige Radieschen in Scheiben, die restlichen Radieschen in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit der Paprika Crème fraîche in vier Gurkenstücke füllen und mit Kresse garnieren. Die Tomate, Paprika und Frühlingszwiebel putzen und waschen. Die Tomate mit einem scharfen Messer in dünne Spalten, die Frühlingszwiebel in Ringe, die Paprika in Würfel und die Oliven klein schneiden. Den Mais abspülen und abtropfen lassen.

Das Gemüse zusammen mit den 8 dünnen Gurkenscheiben in die verbliebenen 4 Gurkenstücke füllen. Dazu Kräuter Crème fraîche geben und mit Schnittlauch und Petersilie garnieren

Scharf marinierte Putenspieße zu gemischtem Salat 쮿 Zutaten: 1 TL Sambal Oelek von Feinkost Dittmann, 5 EL Balsamico-Essig (z. B. Ponti Balsamico Aceto di Modena), 1 TL Tomatenmark, 1/2 TL EdelsüßPaprika, 2 TL Ahornsirup, 6 EL reines Olivenöl (z. B. La Española), 700 g Putenbrust, 400 g gemischte Blattsalate, 75 g Kirschtomaten, 1/2 TL Senf, evtl. Fett für die Grillpfanne, 12 Holzspieße 쮿 Zubereitung: Sambal Oelek, 1 EL Essig, Tomatenmark, Paprika, 1 TL Ahornsirup und 1 EL Olivenöl verrühren. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Fleisch in die Marinade geben und ca. 30 Mi-

nuten ziehen lassen.Fleischwürfel auf 12 Spieße verteilen. Gefettete Grillpfanne erhitzen und die Spieße unter Wenden 6–8 Minuten grillen (wahlweise auch in einer Grillschale auf dem Grill). Spieße kurz vor Ende der Garzeit nochmals mit der Marinade bepinseln. Salat putzen, waschen, trocken schütteln und evtl. klein zupfen. Tomaten waschen und halbieren. 4 EL Essig, Senf und 1 TL Ahornsirup verrühren. 4 EL Öl darunter schlagen, mit Salz und Pfeffer würzen. Vinaigrette, Salat und Tomaten vermengen. Putenspieße und Salat auf Tellern anrichten.


Lokales nord express

29. Januar 2014

5

Grundschüler spielen Schach 쮿 Bad Segeberg (nib) Das zweite Bad Segeberger Schachturnier für Grundschüler ist für Sonnabend, 1. Februar, geplant. Beginn ist um 10.30 Uhr in der FranzClaudius-Schule (Falkenburger Straße 94). Teilnehmer können sich bis 10.15 Uhr anmelden. Die Siegerehrung ist gegen 14 Uhr vorgesehen. Es werden sieben Runden im Schweizer System gespielt.

Ausbildung für Jims Bar 쮿 Bad Segeberg (nib) Kurzentschlossene jugendliche und erwachsene Jugendgruppenleiter ab 16 Jahren können am Sonnabend, 1. Februar, von 9 bis 18 Uhr in der Jugendakademie Segeberg noch an einer Barkeeper-Ausbildung für Jims-Barkeeper teilnehmen. Jims Bar steht für „Jugendschutz im Mittelpunkt“, ein zur Cocktailbar umgestalteter Getränkewagen sowie eine Indoor-Bar kann von Vereinen und Verbänden beim KJR Segeberg ausgeliehen werden, um bei Veranstaltungen und Festen alkoholfreie Cocktails bieten zu können. Voraussetzung dafür ist der Einsatz geschulter Jims-Barkeeper. Themen sind dabei nicht nur pfiffige Rezeptideen, sondern auch hygienische Grundlagen, eine Einführung in das suchtpräventive Konzept der Bar, der Umgang mit Gästen und vor allem die Benutzung der Bar. Ein Poloshirt und das Zertifikat berechtigen dann zum Einsatz auf Stadt- oder Vereinsfesten. Die Teilnahme wird zur Verlängerung der Juleica anerkannt. Die Anmeldung zur Schulung unter Telefon 04551-95910 oder per mail unter info@vjka.de.

Wi snackt Platt

Inkoop’ Belevnis 쮿 Letz köp ik mi in so’n Kosmetik–Drogerie-Markt eene Foltencreme un noch ne Maske. De ik blot’s heel för mi alleen upbacksen dörf, ansünsten krigg mien Männe Bangen för mi. Alln’s Klackermatsch, wat man as öllerhaftige Olsch so bruken deiht. Ik find sogor in Angebot Drüppen för de Huut, de man inbalsameern mutt un achteran sünd (fast) alle Folten weg. Un kiek mol an, mien Spraypuster för dünne Hoor leeg ok in’t Angebotregol. Wat för een Inkoops-Belevnis. Nu weet ik endlich woröver de Firmen in de Flimmerkiss uns ümmer vörgaukelt. An de Nagellack–Snutenstift-Vitrine stoht dree Deerns, villicht so ölven twölf Johr old un ünnerholt sik över Lippgloss, ProfiLidschatten-Puder, ShockMascara. Man denk ik so bi mi, wat de alln’s so weet? Ik schlender noch so’n beten dörch de Regen; överlegg wat ik wull in dat Öller makte un so bilütten bün ik bi de Kass. Dor staht doch de dree mit vulle Hannen un leggt den ganzen Pickbeernmuss op’t Band. Se hebbt tohoopen wohrhaftig dat halve Snuten–Polier-Regol leer köft. Ik stunn dor un hörte blots as de Frau an de Kass säh: „Veertein Euro sößig, twölf Euro twintig un achtein Euro achtig.“ Kriegt Kinner in dat Öller al soveel Daschengeld? Ik verstunn de Welt nich mehr! Worüm molt de Deerns sik blots so’ne dicke Schicht in de Snut. Se seht doch all tosamen ahn alln’s veel schöner ut. De kindliche Schönheit hett de leve Gott eer doch mitgeven! Inge Rohwer

Fachgeschäft Baer zeigt Neuheiten Gastkoch im Seehotel Es sind die neuen Energiespargeräte, die mit wenig Verbrauch und voller Leistung den Markt erobern, weiß Fachverkäufer Björn Frydrysiak vom Fachgeschäft Baer technik@home aus Bad Segeberg. Neben einer Fülle von Neuheiten gibt es jetzt auch in dem Fachgeschäft den leisesten Staubsauger der Firma Siemens, der bei 750 Watt seine volle Leistung bringt und dabei noch besonders niedrig im Verbrauch ist. „Sogar wenn der große XXL-Beutel schon voll ist“, erzählt Björn Frydrysiak von dem Bodenstaubsauger Siemens Q 8.0. Denn mit zunehmender Beladung des Beutels

werde bei vielen Geräten der Luftstrom immer stärker behindert, und das nicht ohne Wirkung: „Schon kleinste Leistungsverluste können dazu führen, dass sich mehr Staub tief im Teppich festsetzen kann und so ein idealer Nährboden für Hausstaubmilben entsteht.“ Bei dem neuen Bodenstaubsauger steht neben der Sparsamkeit auf jeden Fall die Leistung im Vordergrund. „Lassen Sie sich in unserem Fachgeschäft beraten und probieren Sie unsere neuesten Geräte aus“, meint das Baer- Team. Text und Foto jaa

쮿 Bad Segeberg (nib) Das Vitalia Seehotel freut sich, im Rahmen des 27. SchleswigHolstein Gourmet Festivals Gastkoch Wolfgang Becker (Beckers Design Hotel, Olewig/Trier) begrüßen zu können. Becker ist am 8. und 9. Februar in Bad Segeberg. Modern, klar und schnörkellos sei seine Art des Kochens, heißt es in einer Mitteilung. Der Eigengeschmack der Produkte würden stets im Mittel-

punkt stehen. „Durch Kombinationen und Techniken versteht es der Zwei-SterneKoch, aus einem Produkt immer neue Geschmacksnuancen hervorzuheben.“ Das Vitalia Seehotel bietet ein besonderes Gourmet-Festival-Angebot mit Übernachtungen und weiteren Extras. Nähere Auskünfte zur Veranstaltung unter Telefon 0455180280.


6

nord express Lokales

29. Januar 2014

Viele Aktionen für die Kunden bei Möbel Brügge 쮿 Neumünster. Bei Möbel Brügge, Fresenburg 8, in Neumünster beginnt der Februar mit Aktionen. Um im neuen Jahr frischen Wind in das Zuhause zu bringen, bietet Möbel Brügge seinen Kunden das lange Einkaufswochenende mit dem verkaufsoffenen Sonntag am 2. Februar. Die Türen sind von 12 bis 18 Uhr geöffnet, ab 13 Uhr beginnt der Verkauf. An diesem Wochenende kann man bei Möbel Brügge viel erleben. Von Freitag bis Sonntag findet im Lichthof die Stressless-Sondermesse statt. Dort beraten StresslessProfis über die besonderen Sessel. Zudem gibt es bis zu 25 Prozent Rabatt auf ausgewählte Messe-Abverkaufsstücke. In der Showküche im Erdgeschoss werden am Sonnabend und Sonntag Produkte der Marke Kitchen Aid präsentiert. Dort bekommt man viele Tipps und Tricks für die Küchenmaschinen. Auch für die Kinder ist gesorgt: Die kleinen Gäste können im Erdgeschoss bei der Firma Seltmann Weiden ein individuelles Geschirr entwerfen. Bei der Gestaltung von einem eigenen Teller oder Becher sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Das fertige Geschirr kann dann zwei Wochen später bei Möbel Brügge abgeholt werden. Ein kulinarisches Highlight bietet die Kochvorführung bei Küchen Brügge. Am Wochenende wird dort zur Mittagszeit von der Firma Siemens gekocht. Es gibt kleine Köstlichkeiten als Kostprobe und viele Tipps, wie man genussvoll und gesund kocht.

Eltern stärken, Kinder fördern 쮿 Es sind noch Plätze frei für das Familienseminar „Eltern stärken, Kinder fördern“ des Landesverbandes für körper- und mehrfachbehinderte Menschen Schleswig-Holstein. Während der ersten Sommerferienwoche, in der Zeit von Freitag, 11. Juli, bis Freitag, 18. Juli, können Familien mit behinderten Kindern und deren Geschwister in Brodten bei Travemünde eine Zeit verbringen, die ganz auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Das achttägige Programm bietet eine Mischung aus Therapie, Information, Erfahrungsaustausch und Erholung. Während die Kinder professionell betreut oder

physiotherapeutisch behandelt werden, haben Eltern die Möglichkeit, Info-Veranstaltungen und Vorträge zu besuchen. Viele Eltern mit behinderten Kindern tragen große Belastungen, heißt es in einer Mitteilung des Landesverbandes. Ihnen stellen sich viele Fragen: Wo erhalte ich Hilfe und Beratung, welche Leistungen stehen meinem Kind und unserer Familie zu und wie begleite ich der neuen Situation entsprechend mein gesundes Geschwisterkind? Solche und viele weitere Fragen werden während des Familienseminars geklärt. Auch eine psychologische Beratung

ist möglich. Die Teilnehmer profitieren vom Erfahrungsaustausch mit anderen, aber auch von Spaziergängen, geselligem Zusammensein und freier Zeit. Die Familien haben die Chance, Therapieformen kennenzulernen, zum Beispiel die Hippotherapie, die Therapie auf dem Pferd. Aufgrund von Zuschüssen und Spenden kann der Teilnehmerbeitrag gering gehalten werden. Eine Anmeldung ist bis zum 28. Februar möglich. Auf der Homepage des Landesverbandes www.lvkm-sh.de finden Interessierte Informationen und einen kurzen Film über das Familienseminar.

eines Kindes aus dem Kindergarten, auf die Suche nach Sponsoren. „Wir sind Herrn Lange sehr dankbar für seinen Einsatz und bedanken uns ganz herzlich bei Ralf Diestel, Leiter der VR Bank in Wahlstedt, bei Marco Molt von der Firma Fenster Flex in Wittenborn, bei Rein-

hard Harm von der Firma Elektro-Harm aus Wahlstedt und der Zimmerei Holzmichel aus Boostedt, Inhaber Michael Wohlert“, zählte die Leiterin alle Sponsoren auf, von denen zwei zur Spendenübergabe kamen und das Bällebad auch gleich einmal ausprobierten. jaa

Vier Unternehmen spenden Bällebad

Kinder können bei Möbel Brügge in Neumünster Teller bemalen und sie zwei Wochen später abholen. Foto Brügge

Bis einschließlich Sonntag erhalten die Kunden noch Jubiläumskonditionen mit zehn Prozent Rabatt und einer Null-Prozent-Finanzierung. Außerdem findet man im

Erdgeschoss beim Winterschlussverkauf in den Abteilungen Haushalt, Textilien, Porzellan, Leuchten und Teppiche zahlreiche Preisangebote.

Wenn es freitags mit der „Mäusegruppe“ in das Bällebad geht, ist die Freude immer groß. Hier können die Lütten vom Kindergarten Das Kinderhaus des Kinderschutzbundes in Wahlstedt nach Lust und Laune spielen, die bunten Bälle werfen, sich unterbuddeln oder einfach nur entspannen. Gesponsert wurde die 850 Euro teure Anschaffung gleich von vier Firmen aus der Region. Für die Jungen und Mädchen bis drei Jahre ein großes Vergnügen mit einem durchaus gesunden Hintergrund, denn ein Bällebad fördert neben der Kommunikation auch die Koordination eines Kleinkindes. „Wir freuen uns sehr über diese Anschaffung“, erzählte Kinderhausleiterin Friederike RathjenUnsinn. Schon lange war der Wunsch vorhanden, das alte Bällebad, das nach 15 Jahren erhebliche Verbrauchsspuren aufwies, abzubauen. Um das neue Bällebad finanzieren zu können machte sich Heiko Lange, Vater


8

nord express Lokales

29. Januar 2014


Lokales nord express

29. Januar 2014

EPF: Finanzierung steht, Helfer werden gesucht

Yoga am Abend mit der VHS 쮿 Wahlstedt (nib) Die Volkshochschule (VHS) bietet auch im Frühjahrssemester unter der Leitung von Angelika Remmers den Kursus „Yoga am Abend“ an. Er startet am Montag, 3. Februar, um 17.45 Uhr im Clubheim der Tanzsparte. Zehn Termine stehen fest. Es sind noch Plätze frei. Näheres unter Telefon 04554-5912.

Keyboardspielen spielerisch lernen 쮿 Bad Segeberg (nib) Für alle großen und kleinen Leute, die gerne das Keyboardspielen ausprobieren möchten, bietet die Kreismusikschule einen besonderen Kursus an. Unter der Leitung von Heiko Kremers werden spielerisch Grundkenntnisse erworben. Der halbstündige Kursus geht über sechs Wochen und findet erstmalig am Dienstag, 4. FeVerlosung bruar, in der Villa Flath (Bismarckallee 5) statt. Nähere Auskünfte unter Telefon Zu Gast in der „NDR Talk Show“ 04551-959120. am Freitag, 7. Februar, sind der Komiker und Autor Jürgen von der Lippe, Comedian Bülent Ceylan (Foto), der Sternekoch und Gastronom Frank Rosin, Visagist und Friseur Sebastian Böhm sowie der Schauspieler 쮿 Neumünster. Ein großer Andreas Hoppe und die VerhalHallen-Flohmarkt erwartet tenforscherin Dr. Christiane Tradie Besucher wieder am Sonn- mitz. Wer bei der Show in Hamtag, 2. Februar, in den Hols- burg live im Studio zusehen tenhallen Neumünster. Es werden sich wieder Anbieter aus ganz Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Hamburg präsentieren. Das Angebot reicht über Trödel aller Art, Hausrat, Porzellan, Antiquitäten, Spielzeug und Kleidung bis hin zu Neuware. Je쮿 Groß Niendorf/Kükels. der kann mitmachen. So kön- Das Unternehmen Unser nen auch private Anbieter die Ortsnetz freut sich: Nach der Chance nutzen, auf diese Wei- erfolgreichen Nachfragebünse ihren überfüllten Dachbo- delung und über 63 Prozent den oder Keller zu entrüm- Akzeptanz ist in Groß Nienpeln. Es stehen ausreichend dorf die zehnwöchige AkzepParkplätze zur Verfügung. tanzphase vorüber. „Nach eiStandplatz-Vergabe ist ab nem Traumstart am 24. Okto5.30 Uhr. Weitere Informatio- ber haben die fleißigen Groß nen unter Telefon 04121- Niendorfer Multiplikatoren 4752808 oder auf www.Nord- bereits nach fünf Tagen die Flohmarkt.de. Zehn-Prozent-Hürde gemeistert, nach vier Wochen war bereits über die Hälfte der erforderlichen Haushalte, in dem Fall 35 Prozent, geschafft und zehn Wochen danach können die Groß Niendorfer 61 Pro쮿 Bad Segeberg (nib) Der zent vermerken“, teilte Unser Kneipp Verein lädt am Don- Ortsnetz mit. Das Unternehnerstag, 30. Januar, um 19 Uhr mern aus Oering freut sich auf wieder zu dem Spiele- den Glasfaserausbau in Groß Bürgermeister Stammtisch in die Gaststätte Niendorf. Schützenhof, Dorfstraße 86, Claus Fahrenkrog und den ein. Es werden verschiedene Multiplikatoren sei zu verBrett- und Kartenspiele angeboten. Natürlich kann man auch nur zum Klönen vorbeischauen. Bei der Gelegenheit können Vorschläge für das neue Sport- und Ausflugsprogramm mitgebracht werden. Wer nicht persönlich erscheinen kann, schickt einfach eine 쮿 Bad Segeberg. KriegeriMail an kneippvereinsege- sche Indianer, ein Treck, eine berg@t-online.de. Gäste sind gefährliche Gangsterbande willkommen. Näheres unter und eine Abteilung der KavalTelefon 04551-81202. lerie – auf die Reiter und Kutscher wartet bei den KarlMay-Spielen Bad Segeberg in der neuen Saison ein volles Programm. Für die aktuelle Inszenierung „Unter Geiern – Der Geist des Llano Estaca쮿 Bad Segeberg (nib) Der do“ sucht die Kalkberg Ortsverband im Sozialver- GmbH daher erfahrene Reiband lädt seine Mitglieder zur ter, die an der Seite der BlutsJahreshauptversammlung am brüder Winnetou (Jan SosSonnabend, 22. Februar, ab 14 niok) und Old Shatterhand Uhr in den Schützenhof ein. (Wayne Carpendale) im FreiWichtige Themen sind die lichttheater am Kalkberg eiJahresberichte, Ehrungen nen besonderen Sommer erlelangjähriger Mitglieder und ben möchten. Die Bewerber Wahlen von Delegierten für müssen mindestens 16 Jahre die Kreisvorstandswahlen alt sein und bei rasanten Rit2014. Für die Vorbereitungen ten, Schießereien und Exploist eine Anmeldung bis 12. Fe- sionen sicher im Sattel sitzen. bruar bei Berndt Schneider, Außerdem wird für das acTelefon 04551/995757, Wal- tionreiche Stück noch ein ertraud Stock, Telefon 04551/ fahrener Kutscher gebraucht. Freuen würden sich die 8918060, oder Hans-Joachim Jaszinsky unter Telefon Karl-May-Spiele, wenn in diesem Jahr auch männliche 04551/2539 erforderlich.

Freikarten für Talkshow

Hallenflohmarkt in Neumünster

möchte, kann beim nord express zwei der begehrten Eintrittskarten gewinnen. Alle Postkarten an nord express, Hamburger Straße 26, 23795 Bad Segeberg, Mails an gewinner@nordexpress-online.de und Faxe an 04551-90477 kommen in die Verlosung. Es muss eine Telefonnummer angegeben werden, da der Gewinner der beiden Karten angerufen wird. Das Stichwort lautet „NDR“. Einsendeschluss ist kommender Sonnabend, 1. Februar.

Unser Ortsnetz startet in Groß Niendorf

Stammtisch mit Brettspielen

danken, dass der Traum vom schnellen Internet, dem hochauflösenden Fernsehen und dem günstigen Telefonieren Wirklichkeit werde. „Jetzt geht es im ersten Schritt erstmals in die Feinplanung, im zweiten Schritt kann dann endlich mit den Tiefbauarbeiten begonnen werden", sagt Henning Heinen, Vertriebsleiter bei Unser Ortsnetz. Vor kurzem startete die Nachfragebündelung in Kükels. Der Kükelser „Hühnerstall“ war voll. Bürgermeister Holger Möller begrüßte die Bürger mit den Worten: „Unsere Anbindung ans Internet ist gut – aber wenn’s noch besser geht, sollte jeder Bürger diese Chance nutzen." Die Verlegung des Glasfaserkabels wird Unser Ortsnetz bei einer 60-prozentigen Akzeptanz im Ort durchführen.

Die Karl-May-Spiele suchen wieder Reiter

Sozialverband ehrt treue Mitglieder

9

Bewerber Lust auf eine Zeit im Wilden Westen von Bad Segeberg hätten „Bisher waren bei unseren Reiterstatisten stets die Frauen in der Überzahl", sagt Ute Thienel, Geschäftsführerin der KarlMay-Spiele. Wer in diesem Jahr zum Team der Karl-MaySpiele gehören möchte, kann sich ab sofort unter Telefon 04551/952134 bei Sylvia Kassel melden. Hier können auch die Bewerber anrufen, die über Erfahrungen als Kutscher verfügen oder als Assistent für die Pferdebetreuung dabei sein möchten. Die Proben unter Leitung von Regisseur Norbert Schultze jr. beginnen Ende Mai. Premiere hat „Unter Geiern – Der Geist des Llano Estacado“ am 28. Juni um 20.30 Uhr. Gespielt werden bis zum 7. September 72 Aufführungen, jeweils donnerstags, freitags und sonnabends ab 15 und 20 Uhr, sonntags ab 15 Uhr.

쮿 Bad Segeberg (mtr) Bad Segeberg will das European Peoples' Festival (EPF) und zeigt das auch. Rund 120 Besucher kamen zum Helfertreffen des Fördervereins, der sich um die Ausrichtung des EPF in der Kalkbergstadt kümmert, in den Bürgersaal. Schatzmeister Torsten Schwartz erklärte, was die Helfergruppen noch vorbereiten müssen. Nun geht es in die heiße Planungsphase. Zuvor hatte Vorsitzender Uwe Pawlowski auf der Jahreshauptversammlung es noch einmal ganz offiziell verkündet: Das EPF 2014 findet statt. Die Finanzierung ist gesichert die größten Probleme bei der Vorplanung sind gelöst. Jetzt geht es um die Feinarbeit und Qualität des Festivals, das ein Aushängeschild für ganz Bad Segeberg werden könnte. „Jede weitere Spende und jeder weitere Helfer machen das Festival besser“, erklärte Pawlowski. Der Polizist zeigte sich während der Veranstaltung im Rathaus gut gelaunt. Unzählige Gespräche haben er und seine Mitglieder mit Unternehmen, Vereinen und Institutionen über die vergangenen zwei Jahre geführt und um Unterstützung geworben. Die Arbeit hat sich gelohnt. „Die Hilfsbereitschaft und Begeisterung in dieser Stadt für das EPF sind wunderbar. Von 100 Türen, an denen ich geklopft habe, waren nur zwei verschlossen", sagte Pawlowski. Viele Sachspenden wurden zugesichert, Sponso-

Kira Bachmann (von links), Mona Teegen, Tabea Dorwald, Jana Teegen und Alexandra Pöhlsen freuen sich bereits auf ihre Helferaufgaben beim EPF. Foto mtr

ren ins Boot geholt und kommunale Einrichtungen haben ihre Unterstützung zugesagt. Nach der Jahreshauptversammlung fand das große Helfertreffen statt. „Wir werden rund 200 Helfer über die Woche im Einsatz haben", sagte Pawlowski. Vom Aufbau der Feldbetten, den Empfang der Delegationen bis hin zum Bühnenprogramm und den ersten Vorbereitungen für die Parade am Sonntag ist bereits an den ersten beiden Festivaltagen viel zu tun. „Jeder Tag wird eine neue Herausforderung", weiß Susanne Pöhlsen, Schriftführerin des Fördervereins. Die Planer haben an viele Kleinigkeiten gedacht. Als besonderer Service für die ausländischen Teilnehmer dient ein Info-Point, der 24 Stunden am Tag geöffnet sein soll. Hier können nützliche Infos über die Stadt eingeholt,

Kontakt zu Ärzten hergestellt oder Organisatorisches rund um das Festival geklärt werden. Wer mehr über das EPF und den Förderverein erfahren möchte, kann sich über epfev@gmx.de oder Telefon 04551-83154 bei Susanne Pöhlsen informieren. Einige Highlights konnten im Bürgersaal ebenfalls bekannt gegeben werden. Michael Meier, der sich um das Bühnenprogramm kümmern wird, hat bereits einige Hochkaräter gewinnen können. Neben der Bad Segeberger Nachwuchsband No Limit werden die Cover-Band Abba Illusion und die stimmengewaltigen Soateba aus Kaltenkirchen auftreten. Sofern es sich finanzieren lässt, könnte sogar ein weiterer international bekannter Künstler zusagen. „Das ist aber noch nicht spruchreif", sagte Meier.


Ein lebenswerter Ort mit vielen Veränderungen 쮿 „Ich bin sehr stolz auf die Geschendorfer“, erklärt Dirk Wacker. Das ist die Aussage eines Bürgermeisters, der es wissen muss. Denn seit fast einem Jahr ist die zentrale Hauptader der Gemeinde durch eine Baustelle lahm gelegt. Immer wieder sind ganze Bereiche der Dorfstraße voll gesperrt, Hausbesitzer kommen tagelang nicht auf direktem Wege in ihr Heim oder auf den landwirtschaftlichen Betrieb und riesige Schlaglöcher erschweren jegliche Fahrt durch offene Teilbereiche. „Ab und zu ruft

mal einer an und macht seinem Ärger bei mir Luft“, erzählt Wacker. Aber ansonsten findet der Bürgermeister, dass seine Gemeindemitglieder das ganze Debakel sehr gelassen und geduldig ertragen. Nach Interventionen der Berufsgenossenschaft, die einem zweimonatigen Baustopp zur Folge hatten, dauern die Bauarbeiten mitten durch das Dorf vielleicht länger als die geplanten 15 Monate. Jeder Bauabschnitt dauert sechs bis acht Wochen. Doch nun sind es nur noch

Bürgermeister Dirk Wacker freut sich wie alle Geschendorfer auf das Ende der Bauarbeiten. Foto pks

zwei bis drei Baustellen bis zur Tankstelle ebenso viele bis in Richtung Sporthalle. „Im Sommer wird das Gröbste durch sein“, da ist Dirk Wacker zuversichtlich. Ein Ende der Vollblockade sei in Sicht. Der dreifache Familienvater ist seit 20 Jahren in der Gemeindevertretung tätig, seit fünf Jahren ist er der Bürgermeister, im vergangenen Mai ist er zum zweiten Mal in dieses Amt gewählt worden. So hat er die Entwicklungen und Veränderungen seiner Gemeinde hautnah mitbekommen und zum Teil mitgestaltet. Der Bau der A20, der Mehrzweck-Sporthalle, der Tankstelle und der Abwasseranlage sind die größten Highlights, die Geschendorf seiner Meinung nach genutzt haben. „Wir waren eine der ersten Gemeinden, die eine Abwasseranlage gebaut hat“, erinnert sich Dirk Wacker. Die Sporthalle werde von den Sportvereinen der Umgebung bis nach Bad Segeberg sehr gut genutzt und

auch die Tankstelle sei eine Bereicherung für das Dorf. Die Betreiberfamilie sei sowohl bei festen Bräuchen wie dem Weihnachtskalender mit dabei als auch bei Feierlichkeiten. „Dort treffen sich die Geschendorfer zu Silvester“, weiß Wacker. Sehr zufrieden ist der Bürgermeister auch mit dem regen Gemeindeleben in Geschendorf. Die Veranstaltungen wie das Boßeln der Feuerwehr, die „Rennleitung“, die abwechselnd das 24-Stunden-Rennen und Seifenkistenrennen organisiert und erst im vergangenen Jahr mit viel Unterstützung auch von Geschendorfern die neue Kartdrom-Piste gebaut hat, tragen ebenso zum bunten Dorfleben bei wie der Bürgerverein, der den Herbstmarkt organisiert. Auch das Zusammenwirken mit den angrenzenden Gemeinden funktioniert und lebt vom gemeinsamen Austausch. „Wir haben einen engen Verbund zu Strukdorf, Pronstorf und Westerrade“, erklärt Bürgermeister Wacker. Innerhalb dieses historischen Zusammenschlusses teilt man sich den Bürgerbus, unterstützt Geschendorf den Sportverein in Westerrade, gerade hat Geschendorf einen Zweckverband für die Wasserversorgung mit Westerrade gegründet und alle Gemeinden treffen sich vier Mal im Jahr, um die gemeinsamen Projekte zu besprechen.

Der Austräger 쮿 Kevin Pansch trägt seit eineinhalb Jahren bei Wind und Wetter den nord express aus. „Das macht mir Spaß“, erklärt der 14-Jährige, der seit elf Jahren mit seinen Eltern Karsten und Kerstin Pansch und der siebenjährigen Schwester Karoline in Geschendorf wohnt. Der Schüler des Schulzentrums Bad Segeberg versorgt die Dorfstraße und die Lindenstraße mit der Wochenzeitung und geht immer zu Fuß. Meistens steckt er die Zeitungen in die Briefkästen. „Aber manchmal erwarten mich Leser auch schon im Garten oder vor dem Haus“, erklärt Kevin Pansch. Dann überreicht der junge Mann den nord express natürlich auch persönlich in die Hand. Wenn er nicht gerade den nord express in Geschendorf verteilt, dann spielt Kevin in seiner Freizeit gerne Fußball oder trifft sich mit Freunden. pks

Feinkost zieht in den Lindenhof ein 쮿 Nach monatelanger Unsicherheit, wie es im Lindenhof weitergeht, ist nun in das Gebäude des ehemaligen Hotels und Gasthofs Leben eingezogen. „Wir sanieren und bauen hier vieles um“, erklärt Michael Schaake (37). Denn demnächst soll an der Dorfstraße 49 die Firma Tessenower Feinkost in Produktion gehen. Das Unternehmen existiert seit 2011 und stellt vegane (ohne tierische Anteile) Bio-Feinkost her. „Im Moment haben wir 40 Produkte im Angebot“, erklärt Betriebsleiter Michael Schaake, der einst Küchenchef in der Sternekochgastronomie war. Im Lübecker und Hamburger Raum ist Tessenower schon in den Biokreisen bekannt, nun will das Bio-Unternehmen auch die Region Segeberg erobern. Selbst hergestellte Zucker und Salze, Pesto, Senfe, Öle, Essige, Vinegrettes und Chutneys will die Manufaktur in den umgebauten Räumen an der Dorfstraße in Geschendorf

Michael Schaake bietet demnächst 40 Bio-FeinkostProdukte aus der Manufaktur Tessenower Feinkost in Geschendorf an. Dafür baut das Mitglied der Geschäftsleitung den ehemaligen Lindenhof um.

herstellen und vertreiben. Auch ausgesuchte Bio-Weine von Winzern aus Deutschland, Spanien, Italien und Frankreich sollen dort verkauft werden. Ein Showroom und eine Kochschule sind ebenso geplant, wie ein Cateringservice. Schaake möchte zudem die tägliche Verpflegung von Kindergärten und Schu-

len mit Bio-Essen aufbauen. „Wir werden vom Fingerfood bis zum Menü alles anbieten in diesem Bereich. Natürlich auch mit Fisch und Fleisch“, erklärt Michael Schaake. Doch bis es in ein paar Monaten losgehen kann, gibt es noch viel zu tun. „Bis jetzt haben wir 31 Kubikmeter-Container aus den Räumen ent-

sorgt“, erklärt der Leiter der Biokost-Manufaktur. In der ehemaligen Gaststätte wurde einiges verändert, denn für die Produktion der BioFeinkost werden große Küchenräume und Lagermöglichkeiten benötigt. Wände und Decken mussten weichen, die Kegelbahn wurde entfernt und im Obergeschoss wird der Wohnbereich und die ehemaligen Doppelzimmer umgebaut. Dort soll die Verwaltung untergebracht werden und die Familie von Michael Schaake, der im Moment noch mit Frau und Sohn im Herzogtum Lauenburg wohnt. Den großen Saal wird Schaake allerdings weiterhin für Feierlichkeiten vermieten. Dort hat das Dorf schon mit anderen Gästen am 21. Dezember ein „Bergfest“ gefeiert. Der Raum soll aber erst saniert und neu gestaltet werden. „Dann werden hier Feiern und Events wie Konzerte oder andere kulturelle Veranstaltungen möglich sein“, versichert Schaake.


Tollkühne Seifenkistenfahrer Das erste Geschendorfer 24-Stunden-Kettcar-Rennen raste am 10. und 11. August 2007 durch Geschendorf – und zwar im strömenden Regen. Das Team der Rennleitung hatte ein Jahr zuvor die Idee aus einer Bierlaune heraus geboren. Heute sind es Michael Hiebert, Michael Köpke, Andreas Weihmann, Kai Bembenek und Frank-Uwe Losser, die zusammen mit vielen Helfern und Sponsoren das Rennen im Wechsel mit dem Seifenkistenrennen organisieren. Im vergangenen Jahr hatten sich die Männer ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Sie wollten eine eigene Rennpiste für das 24-Stunden-Ren-

nen bauen. „Drei Wochenenden, dann steht die Rennbahn“, sagte damals Michael Hiebert. Er sollte Recht behalten: Das Kettcardrom wurde rechtzeitig fertig und so sausten zehn Teams á 20 Fahrern von Freitag, 2. August, bis zum Sonnabend, 3. August, erstmalig über die neue Piste um die Wette. Es waren heiße Tage, und das Rennen glich einem Volkfest. In diesem Jahr ist zwar wieder das Seifenkistenrennen an der Reihe, die Veranstalter wissen aber nicht, ob das Rennen über die Bühne gehen wird. Grund sind die Bauarbeiten im Ort, die möglicherweise nicht abgeschlossen sind. pks

Die Dorfpolizisten kennen ihre „Pappenheimer“ 쮿 Eine eigene Dienststelle der Polizei in der Gemeinde – das gibt es nicht mehr oft im ländlichen Bereich. In Geschendorf gibt es sie an der Dorfstraße 44 und damit mitten im Dorf. Hauptkommissar Norbert Sommer (52), Kommissar Horst Andresen (51) und Polizeihauptmeister Sven Martin (42) sind die Polizeibeamten, die schon über ein Jahrzehnt dort ihren Dienst versehen. Sie sind zuständig für insgesamt 7500 Einwohner und rücken im Fall eines Falles in Geschendorf und in den Bereich bis zur B432, bis nach Wakendorf I und bis nach Bad Segeberg aus. „Wir haben alle Arten von Einsätzen hier“, sagt Sven Martin, „nur nicht so oft.“ Es sind vor allem Wildunfälle, Einbrüche, Sachbeschädigungen, Familienstreitigkeiten und Körperverletzungen, mit denen sich die „Dorfpolizisten“ in Geschendorf und der Umgebung beschäftigen müssen. „Beim Bau der A20 wurde verstärkt Diesel aus den Baufahrzeugen gestohlen“, erinnert sich Norbert Sommer, der auch Leiter der Dienstelle ist. Und einen spektakulären Fall Anfang des neuen Jahrtausends hat es auch schon gegeben „Da haben wir für zwei flüchtige Täter erst eine Straßensperre zwischen Schieren und Westerade aufgebaut“, erzählt Sommer. Als der Täter trotzdem versuchte vorbeizufahren, gebrauchte der Hauptkommissar seine Waffe. „Ich habe ihm die Reifen zerschos-

Fahrschule Doll 23815 Geschendorf · Dorfstraße 44

Handy 0171/9122427 Fahrschul- und Lehrerlaubnis für alle Klassen Norbert Sommer, Sven Martin mit Diensthündin Kira und Horst Andresen (von links) sind sehr gerne Polizisten auf dem Dorf.

sen.“ Danach kamen die Täter nicht mehr weit und konnten im nächsten Wald gestellt und verhaftet werden. Mit einer kurzen Unterbrechung ist der 52-Jährige seit 17 Jahren als Polizist in Geschendorf tätig, sein Kollege Andresen ist seit 18 Jahren dort, Sven Martin seit 16 Jahren. Gerüchte um eine drohenden Schließung können sie nicht bestätigen. „Es wurden zwar schon kleinere Dienststellen geschlossen“, so Sommer. „Aber wir haben noch nichts derartiges für uns gehört.“ Das hoffen die drei Polizisten auch nicht. Denn sie sind gerne in Geschendorf. Man kenne den Ort, die Menschen und auch die möglichen Probleme. In ihrer Polizeidienststelle bearbeiten die drei noch alle Fälle und Einsätze von der Anzeige oder

dem Alarm bis zum Ende des Falls. „Wir haben keinen Ermittlungsdienst hier, das machen wir noch alles selbst“, erklären sie stolz. Sven Martin ist Hundeführer. Seine bald neunjährige Hündin, eine Mischung aus deutschem und belgischen Schäferhund, ist immer dabei, wenn der Polizeihauptmeister Dienst hat. Mit seinem Diensthund ist der 42-Jährige auch schon mal in der weiteren Umgebung tätig. Alle drei Polizisten können sich nicht vorstellen, ständig in einer größeren Dienststelle wie Bad Segeberg, Lübeck oder Hamburg zu arbeiten. Obwohl sie zusammen ein großes Gebiet betreuen müssen und etwa 40000 Kilometer im Jahr mit dem Auto fahren, fühlen sie sich als „Dorfpolizisten“ in Geschendorf sehr gut aufgehoben.

Drei Fragen an... 쮿 Kai Mattejat (46) leitet seit 2007 die Geschicke der Freiwilligen Feuerwehr, in der 25 Ehrenamtliche aktiv sind. Neben neun Mitgliedern in der Ehrenabteilung hat die Wehr 155 passive und damit fördernde Mitglieder vorzuweisen. „Praktisch jeder zweite in Geschendorf ist bei uns passives Mitglied", sagt der Oberbrandmeister stolz. Zudem machen 15 Jugendliche aus Geschendorf in der Jugendfeuerwehr Goldenbek mit. Erst im vergangenen Jahr bestanden die Freiwilligen aus Geschendorf die vierte Stufe der Leistungsbewertung Roter Hahn. Was gefällt Ihnen besonders an Geschendorf?

Ich schätze hier vor allem den dörflichen Charakter, den guten Zusammenhalt der Menschen untereinander und, dass es immer viele Hände gibt, die mit anpacken, wenn es etwas zu tun gibt. Was würden Sie sich für Geschendorf wünschen?

Wie alle hier freue ich mich darauf, dass endlich die Bauarbeiten im Dorf fertig gestellt sind. Und ansonsten würde ich mich als Wehrführer noch über mehr aktive Mitglieder aus Geschendorf in der Wehr wünschen. Was sind ihre nächsten Ziele? Wir werden bald unser neues Löschfahrzeug HLF 10 bestellen. Und seit einem Jahr sind wir schon mit den Planungen für unsere 125Jahr-Feier in 2015 beschäftigt. Bis dahin haben wir noch einiges vorzubereiten, denn neben großen Feierlichkeiten am Gründungstag planen wir auch kleinere Veranstaltungen über das ganze Jahr verteilt.

Moderator für ASF und ASP Zertifizierter Trainer für SWU vom DVR Weiterbildung BerufskraftfahrerAusbilder fürfür BerufskraftfahrerQualifikation BKrFQG


Lokales nord express

29. Januar 2014

13

500 Musicalfans hatten einen tollen Abend 쮿 Bad Segeberg (awi) Standing Ovations der knapp 500 Zuschauer waren der gerechte Lohn für einen mitreißenden Musicalabend. Denn die Musicaldarsteller des Abends waren allesamt hervorragende Sänger und größtenteils auch überzeugende Tänzer und Schauspieler. Das zeigt im übrigen auch, welche Bandbreite des Könnens ein gutes Musical ausmachen. Am vergangenen Wochenende fand die Musical Night zwar in einer schmucklosen, lauwarmen Mehrzweckhalle mit Basketballkörben und Anzeigetafeln statt, doch diese widrigen Umstände machte die Set Musical Company unter der Leitung von Moderator und Schlagzeuger Axel Törber mehr als wett. Das waren auch die Meinungen und Eindrücke aus dem Zuschauerraum. Viele, die zum ersten Mal eine Musical Night besuchten, waren entsetzt über das Ambiente. Doch wer einmal dort war, kommt immer wieder. „Ich bin schon zum fünften Mal hier, meine Frau und ich haben unsere festen Plätze und werden auch 2015 wieder hier sein", berichtet Harry Schwarzlos aus Krems I. Wenn die mäßige Heizwärme und die Schulsportgeräte vergessen sind, beginnt die Begeisterung. Das gilt auch für Neulinge im Zuschauerraum. „Wir sind zum ersten Mal im Musical und fanden vor allem ,Sister Act’ toll", erinnert sich Joyce Schröder (11) aus Quaal. „,Dirty Dancing’ war auch super", ergänzt Schwester Justine (16). Eher verhaltener Applaus begleitete Darbietungen aus dem Musical „Kiss me Kate" von Cole Porter aus dem Jahr 1948 und dessen Adaption durch Steven Spielberg im Film „Smash". Freudiges

Harry Schwarzlos aus Krems I hat noch keine Musical Night in Bad Segeberg versäumt und fand auch die aktuelle Ausgabe „sehr gut".

Strahlen in den Gesichtern wurde erst mit den darauf folgenden Klassikern aus Disneymusicals sichtbar. „The Circle of Life" wurde mit über den Raum verteilten Sängern dargeboten und erhielt erstmals kräftigen Applaus. Die beiden großen Stimmen des Abends zeigten in einem anrührenden und mitreißenden Medley noch einmal, wie das „Phantom der Oper“ eigentlich zu klingen hat. Opernsänger Simon Tunkin schlüpfte für die Segeberger noch einmal in seine Paraderolle, die er jahrelang in London und Hamburg ausfüllte, und Alexandra Gentzen überzeugt routiniert und stimmgewaltig als „Christine". Komödiantisches Talent durften die sechs erfahrenen Musicaldarsteller, die allesamt über Jahre Hauptrollen auf der ganzen Welt ausfüllten, auch beweisen. Simon Tunkin beispielsweise brachte den Saal zum Kochen mit seiner Interpretation des satanischen Transvestiten

47 Ronin Neu im Kino 쮿 Der japanische Begriff „Ronin“ ist mittlerweile auch vielen Europäern bekannt. Denn das Wort, das „herrenloser Samurai“ bedeutet, ist selbst in Filmtiteln zu finden, die nichts mit Japan zu tun haben. „47 Ronin“ spielt aber in Japan und basiert auf einer Legende, der eine wahre Geschichte zugrunde liegt. Danach haben 47 Ronin im 18. Jahrhundert den Tod ihres Herren gerächt. In Japan diente diese Geschichte mehrmals als Vorlage für Filme: 1962 und 1994 wurde sie unter dem Titel „47 Ronin“ verfilmt. Nun nahm sich Hollywood des Stoffes an und Keanu Reeves durfte im Erstlingswerk des bisherigen Werbe- und Kurzfilmregisseur Carl Erik Rinsch in die Rolle des Kriegers Kai schlüpfen. Damit der Amerikaner nicht zu exotisch in der japanischen Geschichte wirkt, wurde er zum Halbblut umdeklariert. Ansonsten wurde der grobe Rahmen der Geschichte beibehalten. Als ihr Fürst heimtückisch ermordet wird, bleibt 47 entehrten Ronin nur die Verbannung – deshalb wollen sie Rache. Der Krieger Oishi und seine Gefährten sind dabei auf die Unterstützung des Halbbluts Kai angewiesen, müssen ihn aber zunächst aus der Sklaverei befreien. Kai wurde einst vom Fürsten aufgenommen und erzogen und liebt seit langem die Tochter seines Herren. Obwohl die Ronin das Halbblut ihre Abneigung spüren lassen, schließt Kai sich ihrer Gruppe an und steigt schließlich sogar zum Anführer auf.

Keanu Reeves spielt den Krieger Kai. Foto UPI

Als dieser verbannte und versklavte Ausgestoßene zu ihrer tödlichsten Waffe wird, verwandelt er sich in einen Held, der die zahlenmäßig unterlegenen Rebellen beflügelt, das Böse, das ihnen ihr Land genommen hat, zu bekämpfen und Unsterblichkeit zu erlangen. Der Film wird vom Verleih als „Wiederauferstehung einer japanischen Legende“ für eine neue Generation von Kinobesuchern gefeiert. Der knapp zweistündige Streifen bietet Actionkino aus Hollywood in bester Qualität. In brillantem 3D werden die Kämpfe der Ronin gezeigt. Glücklicherweise ist bei den Schauspielern nur Reeves das einzige Zugeständnis an den Weltmarkt. Die anderen Darsteller sind in Europa weitgehend unbekannt. Ob die Japaner nur mit dieser Form der Nacherzählung ihrer Geschichte zufrieden sein werden, muss sich erst zeigen. Denn es gilt leider auch das Gesetz des Klotzens, wenn es um Effekte geht. „47 Ronin“ ist bildgewaltiges Actionkino mit tollen Kostümen, aber einer zum Ende hin ziemlich hanebüchenen Handlung. pjm

Bei Auszügen aus „Hinterm Horizont“ schien es, als wenn Udo Lindenberg selbst auf der Bühne steht.

Fotos awi/clh

viel Gospel und Soul in ihnen stecken. Auch hier erntete die Musicaltruppe Lacher und begeistertes Mitklatschen zu „I will follow Him". Etwas aus der Reihe tanzte hier wie in vielen anderen Rollen die Ersatzdarstellerin für Tracy Plester, die als frisch gebackene Mami der Bühne eine Weile fernbleiben muss. Theresa Pitt ist zwar mit einer Justine (16, links) und Schwester Joyce fantastischen Schröder aus Quaal waren als Neulinge im Stimme gesegnet, Zuschauerraum besonders von „Sister doch ihre schauAct“ und „Dirty Dancing“ angetan. spielerischen Frank’n’Furter - in Lack und Leistungen wirkten meist etLeder und Strapsmieder. Die was gequält und das strahlengesamte Truppe - auch die de Lächeln der übrigen MiMänner - durften bei „Sister men fiel der Kanadierin sicht- Bei dem Musical „Sister Act“ steckten auch Männer in den NonAct" als Nonnen zeigen, wie lich schwer. nenkostümen.


14

nord express Lokales

29. Januar 2014

Mitsubishi Space Star Modell 1.2 Mivec Clear Tec Shine+ Mitsubishi hat den Colt zurück ins Halfter gesteckt und dafür den Space Star gezückt. Space Star, da war doch mal was? Richtig, auf diesen Namen hörte von 1998 bis 2005 ein kompakter MitsubishiVan. Nun trägt ihn ein Kleinwagen, der den Colt ersetzt. Aber automobiler Fortschritt wird nicht durch eine Namensänderung erreicht. Er fällt aber besonders dort auf, wo man ihn am wenigsten vermutet, am unteren Ende der Preis- und Leistungsska-

AUTO IM TEST

la. Wo sich nach Meinung vieler keine vollwertigen Automobile tummeln. Falsch! Okay, der 3,71 Meter lange Space Star ist keine Großraumlimousine, diesen Anspruch hat er nicht. Er ist aber auch alles andere als ein vierrädriger Notbehelf. Das Kofferraumvolumen lässt sich von 235 Liter durch Umklappen der Rücksitzbank auf beachtliche 912 Liter erweitern. Auf den bequemen Vordersitzen herrscht genügend Platz, und auch hinten ist das Angebot akzeptabel. Dank der weit Trotz des Hartplastiks sieht der zu öffnenden Türen fällt das Innenraum des Mitsubishi Space Ein- und Aussteigen leicht. Star ansprechend aus. Fotos tö Positiv für den Fahrer - es lässt sich schnell eine angenehme Position hinter dem leider nur in der Höhe verstellbaren Lenkrad finden. Im Blick auf das Cockpit stört das triste Hartplastik etwas. Die Bedienelemente sind überschaubar angeordnet, erfordern aber etwas Eingewöhnungszeit und Fingerfertigkeit. Die Instrumente sind Serienausstattung: unter anderem gut ablesbar. Eine nette SpieSeitenairbags vorne, Kopfairbags lerei ist das Ecometer, gestalvorne und hinten, elektronische Statet als grünes Blatt und mit eibilitäts- und Traktionskontrolle, ner Leuchtanzeige, die dem Leichtlaufreifen, Multi-InformationsFahrer signalisiert, ob er wirtdisplay, elektrische Fensterheber schaftlich unterwegs ist. vorne und hinten, Leichtmetallfelgen, Der Space Star wird mit Start-Stopp-System, Außenspiegel zwei Benzinmotoren angeboelektrisch einstell- und beheizbar, ten. Neben der 71-PS- gibt es Bluetooth-Freisprecheinrichtung, noch eine 80-PS-Variante, mit Dachspoiler, Klimaautomatik, Lichtder der Testwagen ausgestatund Regensensor, Navigationssystet war. Seine 1,2 Liter Hubtem inklusive CD-Radio, Nebelraum verteilen sich auf drei scheinwerfer, Smart-Key-System, Zylinder. Das macht den MitZentralverriegelung mit Fernbediesubishi zwar nicht zum König nung; Extras Testwagen: Metallicder Laufkultur, verleiht ihm Lackierung. jedoch - vor allem beim AusPreis: 14440 Euro (Testwagen), drehen - einen kernigen 13990 Euro (in Serienausstattung), Sound. Der Space Star ist 8990 Euro (Basismodell 1.0 Mivec). spritzig. Er beschleunigt in 11,7 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 180 km/h. Die in der höchsten Ausstattungsstufe Shine+ serienmäßige Start-Stopp-Automatik unterstützt den ohnehin sparsamen Motor. Er schluckte auf seinen fast 1000 Testkilometern 5 Liter auf der 100-Kilometer-Distanz. Wer es darauf anlegt, für den ist auch ein Verbrauch mit einer 4 vor dem Komma kein Pro-

Mitsubishi Space Star 1.2 Mivec Clear Tec Shine+ Antrieb: Drei-Zylinder-Motor, 1193 ccm, Vorderradantrieb, Fünf-GangGetriebe. Maße: Länge 3,71 Meter, Breite 1,67 Meter, Höhe 1,49 Meter, Leergewicht 920 Kilogramm, zulässiges Gesamtgewicht 1340 Kilogramm, Gepäckraum 235-912 Liter, Tankinhalt 35 Liter. Leistung: 59 kW/80 PS, Höchstgeschwindigkeit 180 km/h, Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 11,7 Sekunden (Werksangaben), maximales Drehmoment 106 Nm. Verbrauch: 5 Liter innerstädtisch, 3,9 Liter außerstädtisch, 4,3 Liter im Durchschnitt (Werksangaben), Super, CO2-Ausstoß 100 g/km, Tankreichweite bei Normverbrauch 813 Kilometer.

blem. Für die guten Verbrauchswerte sorgen unter anderem das windschnittige, aber etwas langweilige Design, der teilverkleidete Unterbau und Leichtlaufreifen. Der frontgetriebene Space Star ist 3,71 Meter lang und damit in der Stadt ideal, wo die Parkplätze knapp sind. Er ist übersichtlich und lässt sich dank der leichtgängigen Lenkung prima rangieren. Die Bremsen verrichten ihren

Dienst ohne Fehl und Tadel. Das Fahrwerk ist in Ordnung. Die Federung liegt im Klassenniveau. Es gibt neben der Basisversion noch drei Ausstattungsvarianten, die aber nicht für jede Motorisierung verfügbar sind. Am oberen Ende der Preisskala steht Shine+, wo bis auf die Metalliclackierung (450 Euro Aufpreis) alles an Bord ist. Dazu gehören ein Navigationsgerät mit CD-Radio, Klimaautomatik, Licht- und Re-

gensensor, Nebelscheinwerfer, elektrische Fensterheber, elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel sowie eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung. Ein Automatikgetriebe wird für die 80-PSVersion für 1000 Euro Aufpreis angeboten. Bei 8990 Euro (1.0 mit 71 PS in der Basisversion) beginnen die Preise für den Space Star. Für den 1,2-Liter mit 80 PS und Shine+-Ausstattung sind es 13990 Euro. Das ist ein attraktiver Preis für einen hervorragend ausgestatteten Kleinwagen mit neuester Technik und guter Verarbeitung. Der kleine Mitsubishi ist der ideale Begleiter in der Stadt und bestens dafür geeignet, um auch sparsam zur etwas weiter gelegenen Arbeitsstelle zu gelangen. tö

Neuer Opel Meriva steht nun bei den Händlern Seit wenigen Tagen steht der überarbeitete Opel Meriva bei den Händlern. Dabei verzichteten die Rüsselsheimer Autobauer weitgehend auf Änderungen im Design. Die Front hat jetzt mehr Chrom bekommen. Dagegen sind die Türgriffe in Wagenfarbe. Und am Heck gibt es modifizierte Rückleuchten. Das wäre für ein neues Modell aber zu wenig. So wurde dem Meriva ein InfotainmentSystem spendiert, das nun Smartphone-Funktionen ins Auto integriert. Das geht so weit, dass Navigation und Smartphone im Auto auf Sprachbefehle reagieren. Per USB-Verbindung lassen sich auf dem sieben Zoll großen Farbbildschirm zudem Bilder anzeigen. Voraussetzung: Das Auto ist geparkt. Auch bei den Motoren hat sich was getan. Besonders stolz sind die Ingenieure auf den neuen, 136 PS starken „Flüster-Diesel“. Er soll der leiseste Selbstzünder seiner Klasse sein. Dass die Presse-Abteilung nicht übertrieben hat, zeigte eine erste Testfahrt. Kein nerviges Nageln begleitet die Arbeit des Motors. Die Maschine ist äußerst kraftvoll. Auf der Autobahn ist man im Handumdrehen auf Tempo 180. Der Motor erfüllt schon jetzt die erst ab September 2015 geltende, strenge Euro-6-Abgasnorm. Er soll nur 4,4 Liter für

Die Frontpartie des Opel Meriva wurde dezent überarbeitet. So erhielten zum Beispiel die Nebellampen verchromte Einfassungen. Das gegenläufig öffnende Türsystem wurde beibehalten. Fotos Opel

die 100-Kilometer-Distanz verbrauchen und lediglich 116 Gramm Kohlendioxid pro Kilometer ausstoßen. Im Laufe des Jahres sollen noch Diesel mit 95 und 110 PS folgen. Benziner werden mit 100, 120 und 140 PS angeboten. 120 PS bringt die Autogas-Variante auf die Straße. Eine Stärke des Meriva ist schon seit seiner Einführung 2003 seine Flexibilität. Die

gegenläufig zu öffenden Türen ermöglichen hinten bequemes Einsteigen. Zudem gibt es unter anderem 31 Ablagen. Und die Sitze werden von Experten als besonders rückenfreundlich gelobt. Der Einstiegspreis für den neuen Opel Meriva (1,4-Liter Benziner mit 100 PS) beträgt 15990 Euro. tö


Lokales nord express

29. Januar 2014

15

Sicherheit bei Eis und Schnee 쮿 Der Winter hat nun doch noch Einzug gehalten. Eis und Schnee bergen auch Gefahren, vor denen der Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein warnt. Schlecht oder gar nicht geräumte Wege können das Eintreffen der Einsatzkräfte verzögern. Im Notfall kann die Suche nach einem zugeschneiten Unterflurhydranten für die notwendige Wasserversorgung jedoch kostbare Zeit in Anspruch nehmen. Der Landesfeuerwehrverband bittet Hausbesitzer und Mitbürger um Mithilfe, die Hydranten sowie Hydrantenhinweisschilder von Eis und Schnee freizuhalten - auch wenn der Schneepflug wieder den Schnee auf den Bürgersteig schiebt. Eiszapfen können eine Gefahr darstellen - machen aber

nicht immer den Einsatz der Feuerwehr erforderlich. Haus- und Wohnungsbesitzer sowie Mieter können von einem Balkon, einem Wohnungsfenster oder einer Dachluke aus zum Beispiel mit einem Besenstiel erreichbare Eiszapfen abstoßen. Es darf aber nicht vergessen werden, währenddessen den Gehweg von einer anderen Person absperren zu lassen. Auch Schneewehen, die von Dächern auf Fußgängerbereiche zu stürzen drohen, erfordern nicht immer den Einsatz der Feuerwehr. Haus- und Wohnungsbesitzer sowie Mieter sollten bei der Beseitigung der Schneewehen genauso vorgehen wie beim Abstoßen der Eiszapfen. Die Zapfen sollten entfernt werden, bevor sie eine gefährliche Größe erreicht haben. Erst wenn mit

Eigenmitteln nichts erreicht werden kann, sollte die Feuerwehr gerufen werden. Bei Tauwetter kann das Schmelzwasser von Höfen und Parkplätzen oft nicht abfließen, weil die Gullis eingefroren sind. Die Folge davon ist, dass das Schmelzwasser in nahe gelegene Kellerräume läuft und dort Schäden verursacht. Um das zu vermeiden, sollten auch die Gullis rechtzeitig freigelegt und aufgetaut werden. „Drehen Sie Heizkörper nie ganz ab. Wählen Sie mindestens die gekennzeichnete Frostschutzstellung“, heißt es in einer Mitteilung. Bürger sollten beim Heizen mit in einem Kamin auf den korrekten Abzug der Gase achten. Auf jeden Fall sollte bei einem Brand die Feuerwehr über den Notruf 112 alarmiert werden.

bringt nach den Limousinen-Baureihen CT, IS, GS und LS ein Sportcoupe auf den Markt, ganz markenüblich auch mit einer Zwei-Buchstaben-Bezeichnung: RC. Für den Antrieb stehen zunächst zwei Motoren zur Wahl: ein 3,5-Liter-V6-Benzinmotor mit 318 PS und einem maximalen Drehmoment von 380 Nm, gekoppelt mit einem Achtstufen-Automatikgetriebe, sowie ein Hybridantrieb aus 2,5-LiterBenzinmotor und Elektromotor mit 220 PS Systemleistung und 221 Nm, kombiniert mit einem stufenlosen Getriebe mit sequenziellem Schaltmodus. Eine Sportversion, der RC F, ist ebenfalls schon angekündigt und wird gerade erstmals gezeigt auf der North American International Auto Show in Detroit, die an diesem Wochenende zu Ende geht. Der RC F bekommt einen 5-Liter-V8-Motor mit über 450 PS. Der 4,70 Meter lange, zweitürige RC ist im Vergleich zur Mittelklasse-Limousine IS 30 Millimeter breiter und 35 Millimeter flacher. Typisch für die Marke ist mittlerweile der Diabolo-Kühlergrill. Ein neuartiges Raumgefühl verspricht das Lichtkonzept, das den Innenraum von unten illuminiert. Zu den neuen Technologien an Bord des RC zählen eine Weiterentwicklung des Totwinkel-Assistenten, der nun auch Fahrzeuge erkennt, die sich schneller und aus größerer Entfernung nähern, sowie das neue „Remote Touch Interface“ zur Bedienung des Audio- und Navigationssystems. su

Lexus

Lichtmuffel müssen zahlen Dello-Frühstück mit einer Premiere Es hat Tradition und es schmeckt wirklich jedem: Auch in diesem Jahr laden die Honda Dello Niederlassungen wieder zum großen Honda-Frühstück ein. Am Sonnabend, 1. Februar, können sich Besucher von 9 bis 16 Uhr (Frühstücksbüfett bis 13 Uhr) auf zahlreiche Köstlichkeiten freuen. Bei knackigen Brötchen, frischem Aufschnitt, köstlicher Marmelade und heißem Kaffee gibt es einen ganz besondere Leckerbissen zu bestaunen, denn zeitgleich findet die Premiere des neuen Honda Civic Tourer statt. Der neue Kombi ver-

fügt beispielsweise über einen riesigen Kofferraum, der mit einem Ladevolumen von 624 Litern einmalig ist in seiner Klasse. Zum Start bietet das Traditionsautohaus den Honda Civic Tourer 1.8 i-VTEC zu einem günstigen Einführungspreis ab 18873 Euro an. Das ergibt eine Ersparnis von fast 5000 Euro. Beim großen Frühstück lohnt aber auch ein Blick auf die anderen interessanten Honda-Fahrzeuge. Mehr Informationen zu Dello und der gesamten Marken- und Modell-Vielfalt gibt es unter www.dello.de.

Auto - Technik Ankauf Ankauf KFZ auch f. Export: Opel, VW, MB, Audi, BMW, Seat, Toyota, Nissan, Honda, Mazda, Ford, Skoda, Renault, Peugeot u.s.w., heil, defekt, unfall, auch tüv-fällig, Motor-/Getriebesch. Auch Sa.-So. Zahle gut.

콯 0 41 91 / 9 10 58 79

!!! 1 A für Export Ankauf alle KFZ heil/Unfall/def., Opel, Audi, VW, BMW, Ford, Fiat, Peugeot, DB, Mitsubischi, Renault, Toyota, Mazda, Honda, Nissan, Skoda, Suzuki usw. Busse, Gelände-wg., Transp., LKW.,Abmeld.kostenlos faire Preise, Tgl. 04191/7226758 Opel Astra Cabriolet Bertone, Bj. 1/2003, 108 KW, 76.000 km, TÜV 08/15, 2. Hand, metallic, WR, € 5950,- 콯 0172/5433264

Ankauf zu besten Preisen

Zweiräder

04191/89619 o. 0172-4085761 Ab alle Bj. Ankauf von VW, DB, BMW, Toyota, Mitsubishi, Honda und Opel, auch defekt alles anbieten .0160/2060573 ii Ankauf: PKW/LKW/Busse, alle Modelle, TÜV, KM, Unfall, def. Zust. egal, z. besten Preisen, Abmeldg. d. uns, 콯 04551/9631965 Deutsche Firma kauft PKW’s, Busse und Wohnwagen. Hausbesuche auch Sa + So 04552/418 Suche Opel Astra F oder G, bitte alles anbieten. 콯 0176/ 25143845

Alt- und Schrottfahrzeuge – Abholung kostenlos, zahle Restwert. 콯 0162/4297931

Zubehör Winterreifen M+S auf Stahlfelge 215/60/R16, Profil 3-4 mm, gef. auf Ford S/MAX, Bj. 11/2006, VHB 100,- € 콯 0160/2464566

alle PKW, LKW, Transp., Busse, Gel.-Wg., auch def., zahle von 100 b. 12.000 Euro, auch alle Japaner

Verkauf

Von hier für hier

Ganze Sätze Sommer- und Winterreifen versch. Größen auf Aluod. Stahlfelgen zu verkaufen 콯 0163-4278063

Camping

Torben Fritsch Ihr Medienberater für Bad Segeberg, Wahlstedt und Umgebung. Telefon 04551/904-16, Fax -85

Suche ält. Wohnwagen bis ca. € 800,-, 콯 0151/55768435

쮿 Wer in einen Tunnel fährt, muss Abblendlicht einschalten, sonst kann es bis zu 35 Euro kosten. Immer häufiger beobachtet der Automobilclub Kraftfahrer-Schutz (KS) allerdings, dass Autofahrer dies nicht tun und neben dem Verwarnungsgeld auch die Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer in Kauf nehmen. Die Straßenverkehrsordnung (StVO) regelt das in § 42 (Richtzeichen). Wo

das Verkehrszeichen 327 an der Tunneleinfahrt steht (quadratisches Zeichen mit blauem Rand und Tunnelsymbol), ist beim Durchfahren des Tunnels Abblendlicht zu benutzen. Einige neuere Autos sind mit einem Sensor ausgerüstet, der bei entsprechenden Lichtverhältnissen automatisch das Abblendlicht einschaltet. Das Tagfahrlicht, das in verschiedenen Fahrzeugmodel-

len eingebaut ist, genügt jedoch nicht. Nach Ansicht des KS sollte aber das Mehr an Sicherheit Grund genug sein, im Tunnel Licht einzuschalten - auch am Tag, denn § 17 StVO sagt klar: "Während der Dämmerung, bei Dunkelheit oder wenn die Sichtverhältnisse es sonst erfordern, sind die vorgeschriebenen Beleuchtungseinrichtungen zu benutzen." Und im Tunnel ist es nun mal dunkel.


16

nord express Lokales

------ Cartoons ------

29. Januar 2014

Beule

Tundra

Rätsel-AuflÜsungen der vergangenen Woche

Horoskop


Lokales nord express

29. Januar 2014

17

Immobilien Bad Bramstedt, kleines MRH, 34 Zi., ca. 90 m² Wfl., ca. 150 m² Grdst. in ruhiger Lage, VHB € 149.000, Enex UG Immoilien & Im Kundenauftrag suchen wir Service, 04193-754579, enexfür Generation 50+ ebenerdiges service@email.de Einfamilienhaus in Henstedt-Ulzburg, Kaltenkirchen, Nützen, B. Bramst./Hagen, großz., Bungalow, Lentföhrden, Bad Bramstedt D-Gar., Bj. 75, 130/886 m2, 149.000,– € oder Quickborn bis 250.000 €, Gitta Kiepert - Immobilien Enex UG Immobilien & Service, 04193-754579, enex-service 콯 0 41 92 / 81 88 45 @email.de Bad Bramstedt, älteres EFH, 3-4 Dringend im Kundenauftrag gesucht: Zi., ca. 120 m² Wfl., ca. 949 m² Doppelhaush. bzw. gutes EinfamHs., Grdst. in ruhiger Lage, Preis VHB! Enex UG Immoilien & Service, auch Eigent.Whg. in Bad Bramstedt 04193-754579, enex-service@email.de Gitta Kiepert - Immobilien 콯 0 41 92 / 81 88 45

Ankauf

Suche ruhige 1,5 - 2 Zi.-Whg., zw. NMS/Norderstedt für artige Katzendame mit Frauchen (beeide NR) zu mieten. Garten, Terrasse o.ä. wäre schön. 04193/5020590 (AB, rufe zurück) Rüstige Rentnerin sucht in Kisdorf oder näherer Umgebung am Ortsrand 2-3 Zi.-Whg. im EG mit Garten, bis max. KM € 440,--. 콯 07264/205529 2 Pflegefachkräfte suchen 3 -4 Zi.-Whg., gerne auch kl. Haus, Parterre mit Terr. + kl. Garten, ab ca. 100 m², zw. SE/HL, bis 850,- € WM, 콯 04637/9636028

HILFE !!! Wir suchen dringend für vorgemerkte Kunden Häuser und Wohnungen im Großraum Quickborn, Norderstedt, Henstedt-Ulzburg, Kaltenkirchen und Umgebung www.mti-immobilien.de IVD 콯 04106/7667980

ETW 2 - 3 Zimmer für Rentnerin gesucht, EG oder Fahrstuhl, in Quickborn, Henstedt-Ulzburg, Kaltenkirchen und Umgebung www.mti-immobilien.de IVD 04106-7667980

EFH in Neversdorf, v. priv. zu vermieten, ruhige Lage, ca. 150 m², 5 Zi., 2 GWC, D- + V-Bad, Wi.-garten, Keller, EBK, Doppelgarage, gepfl. Garten, Miete € 900,- kalt + NK/KT., ab sofort, 콯 0176/ 34114610 SE, sonnige u. super geschn. 3-Zi.-Whg., 74 m², 1. OG, renov., gr. Balkon, Lam., nagelneue EBK, DB m. Fenster, zentrumsnah, Ke., Garten, KM 470,- € + NK, Garagenanmietung möglich, ohne Makler, 콯 0176/53727811

Bad Segeberg, gegenüber Sparkasse/Möbel-Kraft, 3 Zi.-Whg., ca. 95 m², mit Balkon/Wintergarten im OG, VB m. Du. + Eckbadewanne, ab 03/14 zu verm., KM 650,- € + NK + Kt., 04551/304396 o. 0170/8390408 Bad Br., Schillerstr. 32, v. priv., ru. 3-Zi.-Whg., 60 m², EG, V-Bad, Laminat, Balk., EBK, neue Hzg., Übergabe nach Vereinbarung, Netto-KM 420,- € + NK 170,- € 콯 04324/8816120 ab 20 Uhr

EFHs, Sackg., Bad Bramstedt, 5 Zi., Vollbad, 2 Duschen, 2 Pantrys SOS 2-Zi-Whg, ca. 60 m², EG o. oben, Carports, z. verk., sof. frei, Einlg-Whg v. priv. Terr. € 500 WM 95.000,€ (E-Heiz.), f.sof. in Kaki ges., 0175/9510593 콯 04192/5770 (AB 0-24 Uhr)

Appartem. f. Modell (Efhs Bad Kaltenkirchen von privat: 2 1/2Bramst.) sof. frei Zi.-Whg., ca. 54 m², Schrägen, Vollbad, Dusche, offene Einbau콯 04192/3064588 (AB) küche, PKW-Stpl., Terrasse, KM € 430,-- + NK € 190,-- zzgl. 2 MM Bad Segeberg - Fuzo, Kaution. 콯 04191/1804 Laden, ca. 130 m² von Privat. 콯 04191/85616 Fehrenbötel, schöne helle Whg. im OG, ü. 2 Etagen zu verm., ab Tönningstedt (Sülfeld), 3-Zi.-Ju- 1.3.2014, 3 Zi., EBK m. Gegendstil-Whg., ca. 85 m² Wfl., 2 schirrsp., Bad m. Wanne u. DuBäder, WoKü. (EBK), SW-Terr. + sche, ca. 90 m², 420,- € kalt, gr. Garten, Keller, PKW-Stellpl., 콯 04328/1418 o. 0171/6410183 € 550,- + NK, KT, CT, ab sofort, SE, div. 3 Zi.-Whg., ca. 65 m², Scheida Immob. 0176/27090793 kompl. ren., neues Vollb., mit EBK, Südbalkon, Kabel, EG 1, 2 u. 3 Etage ab 409,- € KM + NK von priv. 콯 040/6415986 oder 1 neuw. 2 Zi.-Atelier-DG-Whg., 01 60 / 3 66 46 06 45m², von priv., SE-Südstadt, Blunk/Nähe SE, DG-Whg., gr. Loggia, PKW-Stp., Keller, ab Wohnkü., EBK, Lam., DB, Parkpl., 15.2. frei , 480,-€ warm . Info un- Abstell., an rh. Einzelpers. od. ter: 콯 040/5516785 od. Paar zu verm., 445,- € Warmmie0172/9194422 te, 콯 04552/994210

Nähe SE/Blunk, DG-Whg., gr. Wohnkü., EBK, Lam., DB, Parkpl., Abstell., an rh. Einzelpers. od. Paar zu verm., 445,- € Warmmiete, 콯 04552/994210

Von Privat, Bad Bramstedt, 3 Zi., DG, 75 m², EBK, Erstbez. nach Sanierung, Miete 500,- € + NK Wahlstedt Zentrum, Imbiss/Bi100,€ + 2 MM KT stro/Restaurant, 80 m², Parkplät콯 04192/6955 o. 0174/1759310 ze , € 900,- KM, 0176/63886643

Im Kundenauftrag suchen wir ein EFH, DHH in ruhiger Lage von Bad Bramstedt, bis € 300.000, Enex UG Immobilien & Service, 04193-754579, enex-service@email.de

Häuschen für junge Familie gesucht in Kaltenkirchen, Henstedt-Ulzburg und Umgebung www.mti-immobilien.de IVD 04106-7667980 ETW 2 - 3 Zimmer für junges Paar gesucht in Quickborn, Henstedt-Ulzburg, Kaltenkirchen und Umgebung www.mti-immobilien.de IVD 04106-7667980 Wir suchen für werdende Eltern EFH/DHH in Henstedt-Ulzburg, Kaltenkirchen, Quickborn und Umgebung www.mti-immobilien.de IVD 04106-7667980 Bungalow für älteres Ehepaar gesucht im Raum Quickborn, Henstedt-Ulzburg, Kaltenkirchen und Umgebung www.mti-immobilien.de IVD 04106-7667980

Grundstücke Suche Baugrundstck., in Leezen od. Neversdorf, 600 - 800 m², 콯 0176/81184186

Verkauf Wohnen, wo andere Urlaub machen: Putbus auf Rügen, ETW, 50 m², 3. Etage, Bj. 95, EBK, Laminat, Pkw-Stellpl., Top-Lage, zzt. verm., Eigennutzung mögl., kann nicht als Ferienw. vermietet werden, prov. frei v. privat für 71.000,€. 콯 03542/83694 (Rufumltg.). Bad Bramstedt, EFH/ZFH, Bj. 1971, ca. 200 m², ca. 495 m² Grdst. in ruhiger Lage, Gewerblich nutzbar,VHB € 229.000, Enex UG Immoilien & Service, 04193Kaltenkirchen: Gepfl. Mittel-RH, 754579, enex-service@email.de 120 m², Bj. 84, 3-4 Zimmer, voll unterkellert, neue EBK, alle Fenster mit Rollläden, 250 m² Grdst., ruhige Lage, mit Garage und Stpl., von privat zu verkaufen für € 189.000,--. 콯 0157/84106716 NOTFALL: Mann, 51 Jahre, fester Architektenhaus bei Bad BramJob, sucht für sich und seine Welstedt, 165 m², 5 Zim., 1.100 m² lensittiche (keine Zucht/Handel) GS, 8,9 kWh PV-Anlage, unverneues Heim zu sofort. 3 - 4 Zimbaubare SW-Lage, gepflegt & mer, Warmmiete bis € 800,--, lichtdurchflutet, ohne Makler, VB auch renovierungsbedürftig. Bit345.000,- €, 콯 04192/897915 te alles anbieten. Bad Bramstedt, gepflegtes EFH, 콯 0157/87820299 Bj. 1976, 6 Zi., ca. 170 m² Wfl., ca. 913 m² Grdst. in ruhiger Lage, Senior, 68, NR, sucht z. 1.5.2014 VHB € 239.000, Enex UG Immoi- ländl. gelegene 2 Zim.-Whg. m. lien & Service, 04193-754579, Terrasse od. Balkon. 콯 04101/ enex-service@email.de 8218989

Vermietung

Todesfelde, 3-Zi.-Whg., gr. Wohnzi., mit Balkon, Laminat, gr. Küche mit EBK + Essecke Duschbad, ab 15.04., € 430,- KM +NK+KT, 04558/999980, ab 19 h

Fahrenkrug, 3-Zi.-Whg., EG, 85 m², ab sof., in gepfl. Wohnanl., EBK, Kabel, Stellpl., v. priv., 489,- € + NK 135,- € + KT, 0151/51880335

Nähe BB möbl. 1 Zi.-Whg. zu Nützen: 3-Zi.-Whg., 1. Stock, ca. verm. auch kurzzeitig, gerne WE80 m², integrierte Küche im WZ, Fahrer/in 쾷 SZ 368 957 VB, mit Garten, 2 x Stellplatz, € 400,-- + NK + Kt., von Privat. 콯 04191/89679

Gesuche

V.-Privat: Bad Bramstedt, 1 Zi.Whg., ca. 30 m², D-Bad, kl. Küchenzeile, Balkon, Kellerr., KM € 280,-- + NK € 70,-- zzgl. 3 MM KT. 04193/8825516 od. 04193/ 6056 B. Br. DH, 6 Zi., 160 m², excl. Ausst., Südgrundstück, EBK, Carport, EG-Fliesen, teilw. Fußbdhzg., OG-Holzfußbd., € 1.190,- + NK v. priv. 콯 0171/7713281 Ellerau, 3 Zi.,ca. 82 m², EBK, Duschbad, Balkon, TG, sehr gepflegt, NKM 640,00 € + TG 30,00 € + NK + KT www.mti-immobilien.de IVD 04106-7667980 Bad Bramstedt, DHH, Bj. 2000, 5 Zi., ca. 135 m², ruhig, 2 Stellpl., 780,- € KM, NK + KT, 콯 04192/899860, 01577/8292987 Wittenborn: Helle 40 m²/1 ½ Zi. mit Küche, Duschbad, SAT, Abstellraum, kurzfr. frei, 260,- € + NK, 콯 0174/6523297 Bockhorn zw. Bad Bramstedt u. Bad Segeb., 4 Zi.-Whg., 70 m² im 2. OG, EBK, Bad, Boden, PKWPl., zu verm., 콯 04558/9816032 Halle, 125 m², in Schafhaus für Oldtimer oder Lagerraum, ab sofort zu vermieten. 콯 04558/ 434 Bad SE/Blunk, 1-Zi.-Whg., OG, 80 m², EBK, Du.-Bad, Abstellr., PKW-Stellpl., € 310,- KM + NK, ab sofort frei, 콯 04822/30723 Seedorf/Berlin, 21/2 Zim. Wohng.,70m², EBK, Laminat, Balkon, Stellpl. 350,- + NK, ab 1.5.14 콯 04555/714177 Scheune Brokenlande 180 m², Pferdeboxen u. Außenbereich, Stromvers. z. 1.4. f. 250,- € 콯 04192/8192660 Warmhalle zu verm., 160 m², Strom/Starkstrom vorh., Wasser vorh., Automatikrolltor, 5 m x 4,50 m, Tensfeld, 콯 0171/4858443 Warmhalle zu verm., 80 m², Strom/Starkstrom vorh., Wasser vorh., Automatikrolltor, 5 m x 4,50 m, Tensfeld, 콯 0171/4858443 Bad Bramstedt, 2 Zi.-Whg., 65 m², Nähe Bahnhof, 400,- € KM, sofort frei 콯 04192/899235 von 20 - 21 Uhr Sehr schöne und moderne 1,5-Zi.Whg., ca 40 m², ruhige Lage, Nähe Kaki, Loggia, an ruhige/-n NR. Info: 콯 04191/954273 Todesfelde, 2-Zi.-Whg., 46 m², Stpl., 240 KM + 150 NK, 콯 0151 /22622613 Moderne Büroräume von 26 - 300 m² zu verm., 콯 04551/9080681

Daldorf bei Bad Segeberg: Courtagefreie DHH, 3 Zimmer mit Garten, ca. 95 m² Nutzfläche, Vollkeller, € 450,-- + NK + 3 MM Kaution. 콯 04191/3528

Solider Sportlehrer a.D. (78) bietet älterer Dame mietfrei wohnen gegen „Bekochen“ usw. (Heirat, Haus erben nicht ausgeschl.) 콯 04192/5770 (AB 0-24 Uhr) Mönkloh, 2-Zi.-Souterrainwohnung, 68m², EBK, V-Bad, Laminat, sep. Eingang, Stellplatz, Gartennutzung mögl., 360,-€ KM + NK 콯 04192/8779903 Seedorf-Berlin, attraktives Dachstudio, 2. OG, ca. 45 m², EBK, Wanne, Laminat, Stellpl., 225 + NK, frei nach Vereinb., 콯 04555/714177 Schmalfeld, DHH, ca. 100/500 m², 3,5 Zi., EBK, Vollbad, G-WC, sehr gepflegt, NKM 750,00 € + NK + KT. www.mti-immobilien.de IVD 콯 04106/7667980

DHH, Wahlstedt, Bj. 2000, 4 Zi., ca. 106 m², Studio ca. 14 m², VB, EBK, G-WC, HWR, Laminat/Fliesen, Carp. m. Geräter., Terr. m. Überdach., KM 630,- € + NK + MS ab 01.05. zu verm., 04554/6879

3-Zi.-Whg, ca. 100 m² , Terrasse, kl. Garten, 700,- € warm, 23823 Schlamersdorf 콯 0177/8669895

Seth: 1 bis 3-Zi.-Whg. und Kisdorf: 3 Z. Whg. ab sofort 콯 0176/ 34403777 od. 04193/8879745

Für die Zustellung Ihrer Briefpost in ganz Deutschland. Alle Verkauf- und Annahmestellen unter www.nordbrief.de oder erfragen unter 0431/9 90 94 11.


Lokales nord express

29. Januar 2014

Erotik-Kontakte Hallo, ich bin ein 32-jähriger, sympathischer, netter, schlanker, sportlicher, gut aussehender Mann und suche eine nette, attraktive, schlanke Frau zwischen 18-45 Jahren. Für heiße erotische Treffen. Einmal oder öfters und für gemeinsamen Spaß und Phantasien. 콯 0157/38300409 Privathaus reifes Glück, direkt an der A7 Nähe NMS, einmalige Traum-Verwöhn-Lady Vanessa wieder da, 04327/1418562 & heißer Feger Carmen, 58 J., XXXLOW, Spezialgebiet: Zungen- und Prostata-Massage, 04327/ 1415874, Info 04321/331684 NMS Süd, Privathaus Männerglück, brandneu: Franz.-Expertin Lola, sexy und super süß, 0174/1982130 & emsiges Bienchen Bina, verwöhnt mit Viel Herz und echter Lust, auch Sonntag, 04321/331683, Infoband 04321/266545

Gelangweilt, vernachlässigt? Er sucht Sie, neugierig auf Neues. Freundschaft. Bin gepflegt, flexibel, Hab Mut! SMS/T. 0160/1114019

Diese Nr. kann „Mann“ nicht vergessen! Sie, 41, nur Hausbesuch bei Dir. 콯 0151/54921183

Welches Paar, 25 - 40, sucht Ihn, 40, für erotische Treffen? Nur Mut, ich beiße nicht! 콯 0174/6087982

Fair - Fein - Anke 콯 01 60 - 241 83 15

www.nordexpress-online.de Attr. Schmusegirl, auch Haus u. Hotel. 콯 0175/9880776

Ehep. lässt zusehen (Nach- u. mitmachen?) 콯 04192/3064588

Telefon-Service

Ankauf

Bargeld lacht! Metalle, Kabel, E-Motoren, etc., Kirchweg 100, Henstedt-Ulzburg 콯 04193/ 4461 od. 0170/6860745 Sammler kauft jede Rolex-Uhr oder Goldschmuck, bitte alles anbieten, zahle bar 콯 04192/ 814646 o. 0172/4004620 Triebhafte Sie tabulos und Orden, Urkunden, Dolche, Unifeurig Pv 0151- 14088495 formen u. s. w., bis 1945, für priHilde (67 J.) privat vate Sammlung gesucht, 콯 0641-97689212 04393/969540 Suche Rasenmähertraktor, güns19J. Türkin 0202-71699062 tig zum Kauf, auch defekt Sex Flirts Treffs 0176-50309403 콯 04324/736 Modelleisenbahn v. Sammler + Liebhaber gesucht, alle SpurBeilagenhinweis Größen 콯 04191/860660 Kaufe Schallplatten, 0431/95513 Einem Teil unserer heutigen Ausgabe liegt ein Prospekt der www.nordexpress-online.de Firma Möbel Brügge bei.

nord express IMPRESSUM Geschäftsführer Christian T. Heinrich Verlag/Kundencenter C. H. Wäser KG, GmbH & Co., 23795 Bad Segeberg, Hamburger Straße 26, 04551/90492 Geschäftsstellen 24568 Kaltenkirchen, Friedenstraße 7, 04191/72260-0, Fax 72260-19; 24576 Bad Bramstedt, Landweg 24, 04192/3031, Fax 9404 Redaktion 04551/90430, Fax 90477, (redaktion@nordexpress-online.de) Birgit Panten (pa) 90466 (verantwortlich), Norbert Rochna (nor) 90455, Nicole Scholmann (nib) 90444 Anzeigen/Vertrieb Thorsten Dücker Verlagshausleiter Anzeigen Bad Segeberg u. Umgebung: Sven Kronemann (04551/90415), Torben Fritsch (04551/90416); Anzeigen Kaltenkirchen und Umgebung: Martin Sponholz (04191/72260-13); Katrin Schaupp (04191/ 72260-15) Anzeigen Henstedt-Ulzburg und Bad Bramstedt: Lena Ruch (04192/899033) Anzeigenpreise Es gilt die Preisliste 56 vom 1. Januar 2014. Anzeigenannahme über Telefon ohne Haftung. Druck Kieler Zeitung Verlags- und Druckerei KG, GmbH & Co., Postfach 1111, 24100 Kiel. Der nord express erscheint einmal wöchentlich und wird kostenlos verteilt. www.nordexpress-online.de

Verkauf Wegen Umzug zu verkaufen: 6 weiße Gartenstühle mit Auflagen und 1 weißer Gartentisch, 2,00 - 2,50 m, zusammen € 150,--. 3 weiße Blumenkästen mit Rankhilfe, Stück € 20,--, 1 runder Glastisch mit Rauchglas-Platte, 1,00 m Durchmesser, € 50,--, 6 Esszimmer-Stühle im altdeutschen Stil, Stück € 20,--. 콯 0170/4823531

Tommy's Trödelkiste Offen am 1.2. von 10 -16 Uhr. Möbel, Haushaltsger., Trödel, u.v.m. Räumungen, Abhol. v. Waschm., Schrott, Altmetall & PKW. 24641 Sievershütten, Heide1, 콯 0160-8 13 50 32

Großzüg. Wohnhaus (205 + 150 m² Keller) und Kapitalanlage (2 x 53 m²) in Nahe, 1.640 m² Grundst. (Gew.- und Wohngebiet), Exposé unter http://kuerzer.de/Nahe oder 콯 0179/5148727 Sehr gut erh. Rundcouch, Leder, Fb. creme, Stellfl. 220 x 230, an Selbstabholer zu verk., 콯 04551/92179 ab 14.00 Uhr. Nagelneue, mod. Wohnwand, echt Eiche hell, TV-Fach u. Beleuchtg., H 2,15, B. 1,90, T 83, € 500 (NP € 1500) 0152/23607862

19

Klein -mittelgr. Hündinnen aus Portugal, kinderlieb, Katzenfr., suchen liebevolle Familien, Garten zu verkaufen in H-U, 400 콯 04551/83121 m² mit Hütte. 1500,- € VB, Pferdeboxen frei in Wiemers콯 0157/56109398 dorf, Halle, Weide, füttern/misten, Verkaufe 2 gut erhaltene 2- Schop@web.de, 0170/2889055 Sitzer-Couches u. 1 Sessel + Hocker, 170,- €, 콯 04192/4422 www.nordexpress-online.de Kaffeemasch., noch werksverpackt, 10 Tassen, zu verk. 콯 04192/5770 (AB) Feuerholz, Lärche, 2 Jahre abgel. Raum BB Anlieferg. mögl., 50,- € SRM, 콯 0176/76869612 Afrika Trommelkurs mit Gesang. Geleitet von einem Afrikaner. 2 x im Mo., Samst. in Trappk. Info: 콯 043232879 Ma, Dt, Engl. 6 €/45 Min von Studenten 콯 0157/92320620 Rentner sucht auf 450,--€-Basis Zeugnissorgen? Hilfe in Deutsch in Bad Bramstedt, Neumünster Engl. Franz. Span. 0177/5600763 oder Kaltenkirchen eine leichte regelmäßige Innen-Tätigkeit. Auch Nachtschicht. Gerne Tätigkeiten im Lager, Versand, Botengänge, Pförtner und Sonstiges. 3-Zimmer-FeWo, südlich Barce- Grundkenntnisse am PC. Ich bin und zuverlässig. lona, mit Garage, strandnah, klei- flexibel ne Anlage, Meeresblick, Balkon, 콯 04192/8938001 Markise, SAT-TV, WaMa, Geschirrspüler, frei ab 16.08.14, Suche tierliebe Beraterinnen ab 10h/Wo., Infos: 0174/9156626 Mahagoni-Schreibtisch, Stil, Preis für 4 Personen € 59,- inkl. www.nett-worken-mit-tier.de NK pro Tag. 콯 04191/5965 Lederdeckblatt, 120 x 60 cm, Sylt/Westerland FWHG mit Junger Mann sucht Arbeit, z.B, Preis VHS, 콯 04551/999143 Suche rollfähigen Wohnwagen Charme + Wohlfühleffekt hat malen, renovieren, Hilfe rund ums zum Ausschlachten, umsonst oder noch einige Termine für 2 - 3 Pers. Haus. 콯 04192/9062121 frei, www.ferien-auf-sylt-inmax. € 50,--. 콯 0170/5038187 westerland.de, 콯 0170/9341763 Suche Arbeit für Malertätigkeiten Einbauherd, Ceranfeld zu verk. a. Lastminute am Wochenende, 콯 04192/ 100,-- €. 콯 04191/957539 Rügen Ferienhaus kl. gemütl. 8167655 Skier, 1,70 m, Made in Austria, zu herrl. Wasserblick von privat Suche freundl., zuverl. Hilfe im verkaufen. 콯 04192/5770 (AB) 콯 0157/75394944, Haushalt, 1xwöchentl. 4 Std., NR E-Kettensäge 2100 W., Kette ge- ferienhaus-polchow-ruegen.de schärft, € 25,--. 콯 0170/5038187 Berlin City, 2 Fewo's. je ab 35,- 콯 04192/4422 Reithose Damen, Gr. 164, 1 x ge- €/N, 콯 030/6572136 tragen, € 25,--. 콯 0170/5038187 www.schlafplatz-berlin.de

Unterricht

Reisemarkt

Von hier für hier

www.nordexpress-online.de

Tiermarkt

Jobs

Bunte Bentheimer-Ferkel, geb. am 01.12.2013, zu verkaufen. 콯 04194/7463 oder 0151/26065118 Golden Retriever & Golden Doodle Welpen zu verkaufen, 콯 04321/8514230

Betriebswirt/Informatiker macht ihren Privat-PC o. FirmenEDV sicher, schnell und aktuell. 콯 0179/5544199 Gärtner sucht Arbeit, z.B. Hecke schneiden und Bäume fällen. 콯 0173/4613117

Stellenmarkt Stellenangebote

Bauzeichnungen, Bauanträge, Baustatik, Bauleitung 콯 04324/1356

Stellengesuche

Mehr aus der Region. Mehr für die Region. www.nordexpress-online.de

Assistentin der Geschäftsführung (Fleischerei), jetzt Verkauf auf Geflügelhof, sucht neue Herausforderung, gerne mit späterer Geschäftsübernahme. Kontakt unter E-Mail: Niki-Kirscht@t-online.de


20

nord express Lokales

29. Januar 2014 Suche für meine Freundin Taja, 50 J. aus Kiew einen Mann, gerne Rentner/Witwer aus dem Umkreis Wahlstedt/Segeberg, 콯 04554/4317 Mobile Fußpflege, auch bei Ihnen zu Hause. 콯 04537/7066036 od. 0172/8832480

Halle, 125 m², in Schafhaus für Oldtimer oder Lagerraum, ab sofort zu vermieten. 콯 04558/ 434 Wollten Sie schon immer Ihre Lebensgeschichte oder die Geschichte Ihrer Firma schreiben? Historikerin hilft, 0461/140308 Tanz für Singles u. Paare, Sa., 8.2., 20h, Hotel zur Tankstelle, Rosentwiete 34, 25364 BrandeSuche wbl. Person, die am Hörnerkirchen 콯 04127/456 24.11.13 im Kurpark Bad Bramstedt ca. um 10.15 Uhr „Jule“ ge- www.nordexpress-online.de sehen u. angezeigt hat. Bitte mel- Rentner su. flexible Einkaufshilden. 콯 04192/8196185 oder fe, in Henst.-Ulzb., 5,- €/Std., 쾷 0174/7966302 SZ 213275 Meine heilenden Hände lindern Achtung! Bäume fällen mit AbDeine Schmerzen. Bespreche fuhr, günstig, 콯 04321/32507 Gürtelrose u. Warzen sowie Hüftgradstellung, richte Beine auf Renoviere von A - Z, 콯 0175/ Länge aus, auf Spendenbasis. 2323107 (privat) 콯 0162/8200853 Flipper-Automat gesucht, heil/ Sammler kauft jede Rolex-Uhr defekt egal, 콯 0152/57461062 oder Goldschmuck, bitte alles an- Gebe Englischunterricht, komme bieten, zahle bar 콯 04192/ ins Haus, 콯 0176/47794707 814646 o. 0172/4004620 Sven Kronemann Hallenflohmarkt Hasenmoor: Ihr Medienberater für 9. Februar ab 9 Uhr, Sporthalle am Wolfsberg. Info + Anmeldung unBad Segeberg, Bornhöved ter 콯 04195/990909 (9 - 18 Uhr) und Umgebung. Hamburger Straße 26 Fliesenbetrieb H. Simon verlegt 23795 Bad Segeberg günstig, 콯 04392/2827 od. Telefon 04551/904-15, Fax -85 0173/2547538

Gesundheitsdienst

Von hier für hier

Suche eine flotte, schlanke Partnerin +/- 70 J., Raum SE/NMS/Kaki./B.B., bin Mitte 70, 1,82 m, schlank, NR, agil, mit Niveau, mobil, 콯 0157/57169280 Tanz für Singles u. Paare, Sa., 8.2., 20h, Hotel zur Tankstelle, Rosentwiete 34, 25364 BrandeHörnerkirchen 콯 04127/456

Hilfe, die ankommt: www.segebergerspendenparlament.de nordsingle.de - Privater Freizeitclub f. Singles ab 40 in Norderstedt u. B.Br. 콯 04192/2010486

Die gute Tat

Von Herz zu Herz

ZU VERSCHENKEN TV Grundig Monolith (Röhre) inkl. Fb. teleplot 663, Diagonale 72 cm B 60, H 58 und T 50 cm, Abholung unter 콯 04193/808229

Sympath. Er, 49 J., jünger und eigentlich ganz nett aussehend, keine Kinder, humorvoll und berufstätig, sucht eine nette und attraktive Sie. Bist Du ca. 35 - 45 Jahre alt, ca. 1,68 - 1,75 m groß, dann könntest Du Dich ja mal bei mir melden, 콯 0174/9807545 Getrennt leben, d. h. wohnen aber gemeinsam- d. Tagesfreizt. sinnvoll gestalten, hierfür su. ich „Sie“- nicht geschieden- zw. 60 70 J., 1. T-Kont. erb.: 0175/7004141, wenn. b. nur a. Sonntag anrufen, keine KM Bin gar nicht so wild auf d. Suche, würde D. trotzd. Dich ( schick, temperamentv., tierl., humorvoll) f.gemeins. Unternehmg. z.B. Tanzen o. Theater geh., viell. wird ja doch mehr daraus 쾷 SZ 209 953 Witwer, Anfang 70/172 aus Bad Bramstedt sucht Partnerin zwischen 65 - 70 J. Hobbys Radfahren, Angeln, Urlaub und vieles mehr 콯 04192/1395

Pferdeäpfel ohne Stroh in Alveslohe zum Düngen an Selbstabholer zu verschenken. 콯 0170/ 2268109 oder 04193/888064

Aquarium 180-200 l mit Fischen sowie Unterschrank und allem Zubehör an Selbstabholer zu verschenken. 콯 0170/4823531

www.nordexpress-online.de Ecksofa orange, Eckschreibtisch, Bürosessel an Selbstabholer zu verschenken. 콯 04191/1804 Dachgepäckträger an Selbstabholer zu verschenken. 콯 0170/4823531

Hallo! Kai/39 aus HH sucht netten Freund, gerne älter, 콯 0151/50810618

Oldesloer Str. 11—13 Bad Segeberg www.foto-braune.de

nord express

Verschiedenes

Piet tat am 20. Januar seinen ersten Schrei und entzückte damit seine Eltern Jenny und Nils Rehmke aus Rickling.

Ständig Keramik zum Poltern, abholbereit in der Lindhofstr. 1, B.S. 콯 0 45 51 / 8 33 82

Nadine und Jonas Rehder aus Bad Segeberg freuen sich über die Geburt von Leon Jonathan am 20. Januar.

Nele heißt die am 20. Januar geborene Tochter von Rabea Kantereit und Stephan Voigt aus Krems II. Die Familie freut sich über den Nachwuchs.

Den Namen Tayler Damon haben Carline und Jan-Philip Hoffmann aus Bad Segeberg ihrem Sohn gegeben. Geboren wurde er am 21. Januar.

Sarah Huff und Domenik Lücking aus Wahlstedt sind am 23. Januar Eltern geworden. Tochter Lia Sophie kam zur Welt.

Der Sonnenschein von Gülzhan Sardarova und Jens Schano aus Bad Segeberg ist seit dem 18. Januar der kleine Max Louis.

Am 20. Januar feiert Rieke Klara künftig ihren Geburtstag. Mit dabei sind Wencke und Dirk Skoda aus Klein Rönnau.


Lokales nord express

29. Januar 2014

21

Knut Reinick bleibt ungeschlagen

Axel Sesiani betreibt das Seh-Sie in Bad Oldesloe und verwöhnt seine Gäste jedes Wochenende mit Partyangeboten. Er nennt das Seh-Sie liebevoll „Dorfdisco“. Foto seh

Seh-Sie feiert Bestehen 쮿 Bad Oldesloe (seh) Im September 2005 begann die Erfolgsstory der Discothek Seh-Sie. Die „Dorfdisco“, wie Inhaber Axel Sesiani liebevoll seinen 900 Menschen fassenden Club beschreibt, feierte nun ihr 100-monatiges Bestehen. Mit zwei Floors sowie einer zusätzlich belüfteten Raucherlounge bietet der Club jedem Partygänger das richtige Ambiente. „Wir erneuern ständig unsere Ausstattung“, verrät Sesiani stolz. So lässt er halbjährig die Sound- und Lichtanla-

ge erneuern, sodass der Menge stets von edelster Technik eingeheizt wird. Als Erfolgsrezept gibt der Betreiber die bezahlbaren Preise und schnelle Verkehrsanbindungen an. Ständig wechselnde Themen und Musikstile machen den Club für weitere Gäste attraktiv. „Die Freitage werden häufig von den Abi-Party-Gremien der umliegenden Schulen veranstaltet. Sonnabends feiern dann meist die jung gebliebenen Erwachsenen“, beschreibt Sesiani seine Gäste. Höhepunkte der acht Jahre

waren unter anderem Auftritte von Mallorca-Stars wie Michael Wendler, Olaf Henning und Tim Toupet, die ihre Gassenhauer vor dem norddeutschen Publikum präsentierten. Desweiteren veranstaltet Sesiani seit zwei Jahren eine Open-Air-Party. In naher Zukunft soll das Seh-Sie einen dritten Floor bekommen. Der Einlass ist freitags ab 16 Jahren mit „Muttizettel“ und sonnabends ab 18 Jahren gestattet. Die Türen öffnen um 21.30 Uhr (www. seh-sie.de).

쮿 Blunk/Nehms (hül) Der Angelsportverein Früh auf Blunk bewirtschaftet den Blunker und Nehmser See seit 49 Jahren. „Mit diesen Seen verfügen wir über Top-Gewässer", befand Vorsitzender Matthias Winkelmann während der gut besuchten Jahreshauptversammlung im Vereinslokal Zum alten Bahnhof in Blunk. Das 50-jährige Vereinsjubiläum solle in 2015 gebührend gefeiert werden, kündigte der Vorsitzende an. „Wir sind bestrebt, uns engagiert und mit Rat und Tat in die neue Bürgerstiftung Lebensraum Nehmser See einzubringen." Der Angelsportverein war im März vorigen Jahres als Gründungsmitglied der Stiftung beigetreten und ist auch im Vorstand vertreten. Ziel der Stiftung ist es, den See und die angrenzenden Grundstücke in ihrer Qualität zu erhalten und weiter zu entwickeln sowie als Naherholungsgebiet für die Bevölkerung zu sichern und dabei erlebbar und zugänglich zu halten. Der Nehmser Bürgermeister Ernst-August Lawerentz, der die Stiftung ebenfalls mit viel Herzblut auf den Weg gebracht hatte, blickte in einem Dia-Vortrag auf die 15-jährige Sanierungsgeschichte des Sees zurück. Der Erfolg sei nur mög-

Die neuen Vereinsmeister beim ASV Früh auf Blunk Peter Friedrichs (von links), Manfred Polinowski, Knut Reinick, Mario Wacker (hinten, und neuer Jugendwart), Denny Schicketanz, Vorsitzender Matthias Winkelmann, neuer Gewässerwart Thomas Milkereit und sein Stellvertreter Thorsten Grittner. Foto hül

lich geworden durch die Mitwirkung des Angelsportvereins, würdigte der Bürgermeister die Arbeit der Sportfischer. Wieder viel Petri Heil hatte Knut Reinick aus Wahlstedt im vergangenen Jahr. Gleich fünf Mal hintereinander gewann er die Vereinsmeisterschaft in der Kombinationswertung. Dieses Mal kam jedoch Sportfreund Mario Wacker aus Bad Segeberg auf die gleiche Punktzahl von 9150. Ausschlaggebend war das höhere Fanggewicht bei Reinick. Vereinsmeister in den Einzelwettbewerben wurden Peter Friedrichs beim Brandungsangeln, Denny Schicketanz beim Anangeln, Mario Wacker beim Aalnachtangeln,

Knut Reinick beim Friedfischangeln und Königspokalangeln sowie Manfred Polinowski beim Abangeln. Den größten Barsch mit 1070 Gramm hatte Matthias Kasch an Land gezogen. Zum neuen Gewässerwart des ASV Früh auf Blunk wählten die Petrijünger Thomas Milkereit aus Quaal. Sein Stellvertreter wurde Thorsten Grittner (rechts) aus Rohlstorf. Der langjährige Gewässerwart Kai Friedrichs kann dieses Amt aus beruflichen Gründen nicht mehr ausüben. Einstimmig beschlossen die Sportfischer, ihn als beratendes Mitglied in ihren Reihen zu behalten. Zum neuen Jugendwart wurde Mario Wacker gewählt.

Familienanzeigen Dora Charlotte Born Wir sind überglücklich! Annika Mottschall & Philipp Born

19. 1. 2014 7.05 Uhr 2.890 g 49 cm

Herzlichen Dank für alle Zeichen der Liebe, Freundschaft und Anteilnahme, für alle Hilfen, die uns in diesen schweren Tagen zu teil wurden, für die vielen Spenden zugunsten der DLRG Ortsgruppe an alle, die mit uns von ihr Abschied nahmen.

Kein Tag ohne Tränen. Es ist so schwer von einem geliebten Menschen Abschied zu nehmen; aber es tut gut zu erfahren, wie viele ihn gern hatten.

Herzlichen Dank ... ... ... ... ... ...

Edith Dost

...

† 3. Jan. 2014

...

für tröstende Worte, gesprochen oder geschrieben für einen Händedruck wenn Worte fehlten für alle Zeichen der Liebe und Freundschaft für die Teilnahme an der Trauerfeier und das persönliche Geleit für die Blumen und Kränze und für die Geldspenden an Multiple Sklerose Erkrankte besonders für mehrere Angebote zu Trostgesprächen und -besuchen an Pastor Dr. Landwehr und die Träger aus dem Dorfe Im Namen der Familie Jürgen Dost

Karin Leseberg † 3. Januar 2014

Unser besonderer Dank gilt Frau Pastorin Petersen für die lieben und tröstenden Worte während der Trauerfeier, unserem Hausarzt Dr. Orlowski und seinem Team sowie der Kardiologie des Herzzentrums Bad Segeberg für die über 20jährige ärztliche Betreuung und Begleitung. Ein Dankeschön an das Beerdigungsinstitut Wohlert & Sohn für die Ausrichtung der Trauerfeier. Im Namen der Angehörigen Walter Leseberg Wahlstedt, im Januar 2014

Ist der Tod nur ein Schlaf, wie kann dich das Sterben erschrecken? Hast du es je noch gespürt, wenn du des Abends entschliefst?

Hebbel

Im Januar 2014

Danke für eine stille Umarmung; für die tröstenden Worte, gesprochen oder geschrieben; für einen Händedruck wenn die Worte fehlten; für Blumen und Geldspenden;

Anita Behrensdorf geb. Retzlaff * 26. 12. 1941 † 27. 11. 2013

für alle Zeichen der Liebe und Freundschaft. Stefan, Ina, Kim und Mel Corinna, Bernd, Jacqueline und Lisa Jörg, Smaro, Oliver und Tristan

Die Trauer zu teilen, hilft Trost zu finden. Das Trauerportal der Kieler Nachrichten und Segeberger Zeitung ermöglicht Ihnen, dies öffentlich und diskret zu tun. Neben Ihrer traditionellen Traueranzeige in der Tageszeitung bieten wir Ihnen eine innovative und stilvolle Form des Gedenkens. www.kn-trauer.de

Mit tiefer Betroffenheit nehmen wir Abschied von unserem Kollegen

Horst Müller 15 Jahre hat Horst Müller beim WZV in der Abfallwirtschaft gearbeitet. Wir trauern um Horst Müller und danken ihm für die gute Zusammenarbeit. Wir werden sein Andenken in Ehren halten. Verbandsleitung, Personalrat sowie Kolleginnen und Kollegen des Wege-Zweckverbandes der Gemeinden des Kreises Segeberg


22

nord express Lokales

29. Januar 2014

Müh und Arbeit war dein Leben, treu und fleißig deine Hand, für die Deinen galt dein Streben, schlafe wohl und habe Dank.

Der Tod ist das Tor zum Licht am Ende eines mühsam gewordenen Tages. Franz von Assisi

Wir trauern um meinen lieben Mann, unseren liebenVater und Schwiegervater

Lothar Kalder

Lieschen Schulz

Wir nehmen Abschied von unserem Vater, Schwiegervater, Opi und Uropa

* 16. Dezember 1932

geb. Schultz

Herbert Richter * 15. 3. 1920

* 10. 1. 1922

† 25. 1. 2014

In großer Dankbarkeit und Trauer Erika Kalder Sabine Kalder Bettina Kalder und Joachim Schönfeldt

Wir nehmen Abschied in Liebe und Dankbarkeit von unserer lieben Mutter, Schiegermutter, Oma und Uroma.

† 25. 1. 2014

In Dankbarkeit Gerhard und Hildegard mit Silvia, Xenia mit Luca und Bennet Ulrich und Silvia Wolfgang und Dörte mit Ruby und Mika

Wilhelm und Walburga Stefan und Claudia Martin und Katharina mit Jannes und Benno Gerd und Brigitte Sebastian und Mellanie mit Elias Sebastian

Bad Bramstedt, den 21. Januar 2014 Fritz-Reuter-Straße 2 Wir haben in aller Stille und im kleinen Kreise Abschied genommen.

Wahlstedt, im Januar 2014 Wahlstedt, im Januar 2014 Elmhorst 26

Die Beerdigung findet am Donnerstag, dem 30. Januar 2014, um 13.00 Uhr von der Christuskirche zu Wahlstedt aus statt.

Die Beerdigung findet am Freitag, dem 31. Januar 2014, um 12.00 Uhr von der Christuskirche zu Wahlstedt aus statt.

Der Kampf des Lebens ist zu Ende, vorbei ist aller Erdenschmerz. Still ruhen nun die fleißigen Hände, still ruht ein edles, gutes Herz.

Damit niemand vergessen wird.

Meine liebe Schwester und unsere gute Tante ist friedlich eingeschlafen.

Else Meinke

Der richtige Weg, vom Tode eines lieben

geb. Leesch * 10. 2. 1920 Stettin/Klein Toitin

† 21. Januar 2014

† 9. 1. 2014 Bad Bramstedt

Menschen Kenntnis zu geben, ist eine Traueranzeige im nord express.

Wir danken ihr von Herzen für all ihre Liebe und Fürsorge. Wir sind sehr traurig Hannelore Franck Heinz, Karin Ute, Gerhard Wilfried, Ingelore Manfred und Uwe mit Familien

Manfred Lange Wir trauern um unser Mitglied

„Manni“ * 14. 1. 1938 † 22. 1. 2014

Else Meinke

Am 17. Januar 2014 ist unser langjähriges Mitglied

Karin Lührs Thorsten und Ilona Benthin geb. Lange Thore und Svenja Lange mit Zoe und Zion Ernst-Wilhelm und Lilo Dallmeyer geb. Lange Annegret Krimphoff geb. Lange Sieglinde Lange und alle Verwandten

Mit Else verlieren wir eines unserer ältesten Mitglieder, das uns fast fünfzig Jahre die Treue gehalten hat. Wir werden ihr ein ehrendes Andenken bewahren. SPD-Ortsverein Bad Bramstedt Klaus-Dieter Hinck

Kiel Traueranschrift: 23816 Neversdorf, Hauptstraße 51 Ist der Tod nur ein Schlaf, wie kann dich das Sterben erschrecken? Hast du es je noch gespürt, wenn du des Abends entschliefst? Hebbel

Die Trauerfeier findet am Donnerstag, dem 30. Januar 2014, um 13.30 Uhr in der Friedhofskapelle auf dem Südfriedhof Kiel, Saarbrückenstr. 1 statt.

Dr. Klaus Peter im Alter von 89 Jahren verstorben. Herr Dr. Peter war seit 1958 Mitglied der CDU und hat als Stadtverordneter und in verschiedenen Ausschüssen für unsere Stadt mitgearbeitet. Unser Mitgefühl gilt seiner Ehefrau und den Angehörigen. Wir werden dem Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren. CDU-Ortsverein Bad Bramstedt Rolf Koschorrek Vorsitzender

Traueranzeigen im nord express.

Du tust mir kund den Weg zum Leben: Vor dir ist Freude die Fülle und Wonne zu deiner Rechten ewiglich. Psalm 16,11

In liebevollem Gedenken und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserer Mutti und Öna. Sie wusste in bewundernswerter Weise ihren langen Lebensweg dank ihrer körperlichen, geistigen und künstlerischen Aktivitäten erfolgreich und glücklich zu gestalten, bis zuletzt ihr Herz müde wurde.

Dr. Hildegard Dreves geb. Kundt * 01. Juli 1913

† 17. Januar 2014 Dr. Silke Hilgert, geb. Dreves und Ernst Martin Isabel und Alexander mit Jonathan und Clara und alle Angehörigen

Westhofen und Wiesbaden Traueradresse: Dr. Silke Hilgert, Ohligstraße 2, 67593 Westhofen Trauerfeier und Urnenbeisetzung Freitag, 31. Januar 2014 um 11.30 Uhr in der Gedächtniskapelle Bad Bramstedt, Glückstädter Straße.

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von

Gertrud Meinhardt geb. Koch * 31. Januar 1929

Von Beileidsbekundungen am Grab bitten wir abzusehen.

Gabriele und Ralf mit Denise und Michelle sowie alle Angehörigen

Ein Kondolenzbuch liegt auf. Statt freundlich zugedachter Kranz- und Blumenspenden bitten wir im Sinne der Verstorbenen um eine Spende an die Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Konto Nr. 263667004, BLZ 370 800 40 bei der Commerzbank Köln, Kennwort: 100 93 80 X Dr. Hildegard Dreves.

† 20. Januar 2014

Bad Bramstedt, den 20. Januar 2014 Die Trauerfeier findet am Donnerstag, dem 30. Januar 2014 um 11.30 Uhr in der Gedächtniskapelle Bad Bramstedt, Glückstädter Straße, statt.


Ihr Verein

In Ihrem Verein gibt es Neuigkeiten? redaktion@nordexpress-online.de

Vertreter vieler Vereine freuten sich über die Unterstützung durch die Sparkasse Südholstein.

Foto Sparkasse Südholstein

Sportförderung kommt immer gut an 쮿 Kreis Segeberg. Im neunten Jahr hat der Sportförderfonds der Sparkasse Südholstein 2013 tatkräftig zur verbesserten Ausstattung der Segeberger Sportvereine beigetragen. Insgesamt 42 Klubs konnte mit großen und kleinen Summen geholfen werden, ihr sportliches Angebot auszuweiten oder den Bedarf der bestehenden Gruppen und Sparten zu befriedigen. In etlichen Fällen konnte dank der Neuanschaffungen bereits ein Mitgliederzuwachs registriert werden. Hinter einer Fördersumme von wieder 20 000 Euro, die aus dem PSSparprogramm der Sparkassen zusammen kommt, steht ein Gesamtvolumen an Investitionen von 63500 Euro, die durch die Vereine und Kommunen aufgewändet wurden. Filialdirektor Kai Gräper gewann auf einer vom Kreissportverband initiierten Informationsveranstaltung einen Überblick, wie die Vereine das Geld eingesetzt haben.

Der Anschaffungsbedarf der Segeberger Sportvereine reichte auch 2013 von „klassisch“ bis „innovativ“ und „pragmatisch“. Neben Sportgeräten wie Fußballtoren, Wurfspeeren oder Turnmatten gab es auch eher seltene Wünsche, die erfüllt werden konnten. Etwa eine Baseball-Erstausstattung für die Kaltenkirchener TS oder ein Schwimmfloß für die Psychomotorik-Gruppe im SV Boostedt. Die Voltigierer legen sich hochwertige neue Voltigiergurte zu, die Pferd und Turnern den Sport erleichtern. Und da das Tanzen zu fetzigen Rhythmen immer mehr nachgefragt wird, durften auch einige Musikanlagen und Funkmikrofone nicht fehlen. Auch die Sportfachverbände haben den Sparkassenförderfonds für sich entdeckt. Der Tischtennisverband beschaffte neue Tische für die großen Turniere in der Kreissporthalle und die Leichtathleten können zukünftig meh-

rere Weichböden zu einer Hochsprunganlage zusammenfügen – dank eines so genannten Stülpdeckels. Der KSV hatte erstmals selbst Bedarf, Mittel aus dem Fördertopf zu erhalten, jedoch nicht für sich selbst. Wegen Neuerungen beim Deutschen Sportabzeichen konnten 35 in diesem Bereich aktive Mitgliedsvereine mit einer Geräteausstattung wie Schleuderund Medizinbälle oder Stoßsteine bedacht werden, um auch in Zukunft fleißig agieren zu können. Insgesamt schüttete die Sparkasse Südholstein im vergangenen Jahr 100 000 Euro für gemeinnützige Zwecke aus. Allein für die drei Sportverbände im Einzugsbereich 52 500 Euro, 17 500 für die Jugendfeuerwehren und 40 000 Euro für die Unterstützung von Kindergärten und Schulen. Im Bereich der Sportförderung wird die Sparkasse maßgeblich durch den KSV Segeberg unterstützt, der

auch für den Kreis die Steuerung der Fördergelder koordiniert und somit für einen gerechten und vor allem zweckmäßigen Einsatz aller Gelder garantiert. Aus dem Sportförderfonds der Sparkasse Südholstein in 2013 mit größeren Summen bedachte Vereine: Kaltenkirchener TS (Wettkampfspeere, Tischtennistische, Schwimmausrüstung, Erstausstattung Baseball), FSC Kaltenkirchen (fünf Aerobic-Stepper), SSC Phoenix Kisdorf (vier bewegliche Fußballtore), SV Henstedt-Ulzburg (Feldhoxkeytore, Minitrampolin, Aerobic-Stepper, Musikanlage), Glashütter SV (zwei Fußballtore und zwei Spieler-Außenkabinen), TSV Wiemersdorf (zwei Jugend-Luftgewehre, 20 Aero-Stepper), SV Sülfeld (zwei Jugendfußballtore, Geräteschränke, Turnbänke, Hüpfkissen, Matten), SC Rönnau 74 (Zielscheiben für das Bogenschießen), TV Trappenkamp (Tanzsport-

Laptop, Funkmikrofon, zwei Tischtennistische, TT-Ballwurfmaschine), Sportschützen Quaal (Kompressor für Druckluft-Kartuschen-Befüllung), TuS Fahrenkrug (zwei Jugendfußballtore), RuFV Kisdorf/Henstedt-Ulzburg (Voltigiergurt), Norderstedter SV (zwei Bodenturnbahnen), SV Friedrichsgabe (zwei Wettkampfspeere, diverse Fitnessgeräte), Fuhlendorfer SC (Defibrillator), 1. SC Norderstedt (Bodenturnmatten, Füllmaterial Schnitzelgrube), SV Boostedt (Rollbretter, Schwimmfloß), BSV Kisdorf (Sprungkasten, Weichbodenmatte), MTV Segeberg (Musikanlage, Funkmikrofon), RuFV Schlamersdorf (Voltigiergurt), Kreisleichtathletikverband (Stülpdeckel für eine Hochsprunganlage), Kreistischtennisverband (fünf Tischtennistische, zwölf Zählgeräte und Schiedsrichterstühle), Kreissportverband (diverse Sportgeräte für das Deutsche Sportabzeichen).

Sportkalender Mittwoch, 29. Januar Kisdorf, 18 Uhr: Jugendvollversammlung des BSV Kisdorf (BSVTreff, Am Sportplatz). Wittenborn, 20 Uhr: Jahreshauptversammlung des SV Wittenborn (Wahlstedter Weg). Freitag, 31. Januar Großenaspe, 19.30 Uhr: Altherrenfußball, Ü40-Hallenkreismeisterschaftsvorrunde, Gruppe A (Heidmühler Weg). Wahlstedt, 19.30 Uhr: Altherrenfußball, Ü40Hallenkreismeisterschaftsvorrunde, Gruppe B (Scharnhorstraße). Bad Segeberg, 20 Uhr: Jahreshauptversammlung des Segeberger Segelclubs (Kastanienweg). Sonnabend, 1. Februar Bad Segeberg, 10.30 Uhr: 2. Bad Segeberger Grundschulschachturnier (Franz-ClaudiusSchule, Falkenburger Straße). Bad Segeberg, 14 Uhr: Leichtathletik, Landesoffene Mehrkampf-

Kreismeisterschaft U10/ U12 (Kreissporthalle, Burgfeldstraße). Großenaspe, 18.30 Uhr: Handball, Landesliga Männer, SG Boostedt/Großenaspe – SC Union Oldesloe (Heidmühler Weg). Henstedt-Ulzburg, 19 Uhr: Handball, SH-Liga, Männer, SV Henstedt-Ulzburg II – Wellingdorfer TV (Maurepasstraße). Henstedt-Ulzburg, 19.30 Uhr: Tennis, Winter-Mitternachtsturnier des TC Sülfeld (ehem. MTV-Halle, Bürgermeister-SteenbockStraße). Sonntag, 2. Februar Wahlstedt, 9 Uhr: Tennis, 1. Wahlstedter LKTurnier 2014 (Nordlandstraße). Bad Segeberg, 10 Uhr: Leichtathletik, Landesoffene MehrkampfKreismeisterschaft U10/ U12 (Kreissporthalle, Burgfeldstraße). Wakendorf II, 10 Uhr: Radsport, Country-Touren-Fahrt „KattendorfStruggle" des RSC Kat-

tenberg über verschiedene Distanzen (Henstedter Straße). Geschendorf, 13 Uhr: Fußball, Hallenturnier des SC Wakendorf (Sporthalle Ost, Dorfstraße). Trappenkamp, 13.30 Uhr: Fußball, 10. Jorkisch Indoor-Cup, Hallenturnier des Daldorfer SV (Franz-Bruche-Halle, Königsberger Straße). Lübeck, 13.45 Uhr: Fußball, Hallenlandesmeisterschaft der Frauen mit dem SV Henstedt-Ulzburg und der SG Rönnau/Daldorf (Hansehalle, An der Hansehalle). Wahlstedt, 14 Uhr: Tennis, Neujahrsturnier des TV Trappenkamp (Nordlandstraße). Sülfeld, 16 Uhr: Fußball, Hallenturnier des SV Sülfeld für Frauen (Oldesloer Straße). Henstedt-Ulzburg, 16 Uhr: Handball, SH-Liga Frauen, SV HenstedtUlzburg II – HSG Kropp/Tetenhusen II (Maurepasstraße).

Engelaktion brachte 500 Euro für Kinderwerkstatt Kurz vor Weihnachten zogen vier zauberhaften Engel (Foto) an einem Sonnabend durch die Hamburger Straße in Bad Segeberg und hatten viele Geschenke im Gepäck. Geschäftsleute hatten unter der Federführung der Mrs.Sporty-Inhaberin Elfi Saupe und Clubleiterin Sabine Grotkopp in der Innenstadt im Rahmen der „Bullerbü“-Aktion eine vorweihnachtliche Verlosungsaktion organisiert, bei der es Preise im Gesamtwert von über 1000 Euro gab. Die Lose gingen rasend weg und viele Kunden freuten sich über einen unerwarte-

ten Gutschein, ein kleines Präsent oder auch einen Rabatt in einem der teilnehmenden Geschäfte. Insgesamt wurden 1000 Lose verkauft, und die gesamten Einnahmen von 500 Euro gingen ohne Abzug an den Verein Kinderwerkstatt. Der Verein mit Sitz an der Hamburger Straße kümmert sich um Kinder, organisiert Freizeitaktivitäten und bietet zahlreiche Möglichkeiten, deren Talente und Neigungen zu fördern. Die Leiterin des Vereins, Mirjam Wilke, freute sich über die Spende. Foto privat


n e g n u t l a t s n a Ver

Torben Fritsch Ihr Medienberater f端r Bad Segeberg, Wahlstedt und Umgebung. Telefon 04551/904-16, Fax -85

www.nordexpress-online.de

Torben Fritsch Ihr Medienberater f端r Bad Segeberg, Wahlstedt und Umgebung. Telefon 04551/904-16, Fax -85 torben.fritsch@segeberger-zeitung.de

nord express

Hotline f端r Ihre

Partywerbung 04551 90416 nord express

Party im Seh-Sie - pics by seh -

nord express Segeberg  

Ausgabe 29.01.2014

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you