Page 1

10. April 2013

Internet nordexpressonline.de

Inhalt Offene Türen bei Griem

Seite 3

Blumenpracht in der Hamburger StraßeSeite 7 Partynight@senger war ein Erfolg Seite 10 Mercedes stellt neue Modelle vor Seite 15 Toyota führt Neuwagen vor

Seite 16

Bußgelderhöhung kommt gut an Seite 21

250 Euro mit der richtigen Lösung gewonnen Seite 2 Auflage: 90120 39. Jahrgang - Ausgabe 15 Kundencenter/Anzeigen 04551 / 90492

Bei der Hundemesse geht es um die Wurst Wie es um den Gehorsam des vierbeinigen Freundes bestellt ist, zeigt sich bei dem Landmarkt mit Hundemesse auf dem Landgestüt Traventhal am Sonnabend, 20., und Sonntag, 21. April. Stefanie Hausser zeigt der Deutsch Drahthaar-Hündin Aura und dem Foxterrier Eddy, um was es geht, nämlich um die Wurst. Bei einem Wettbewerb werden Besucherhunde an einen Platz hingesetzt, vor ihnen liegt eine verführerische Wurst. Nun muss der Hundebesitzer sich entfernen, um Senf zu holen. Nutzt der Vierbeiner die Gunst der Stunde und schnappt sich die Wurst? Wer durchhält, bekommt eine ebenso leckere Belohnung, verspricht

Marktveranstalter Harry Beiersdorf. An beiden Tagen von 14 bis 15 Uhr stellen sich über 30 verschiedene Hunderassen den Besuchern vor. Moderiert wird diese Show auf der Lama-Wiese von Stefanie Hausser. Daneben laden zahlreiche Stände rund um Hundehaltung zum Informieren ein. Freunde des Landmarktes werden ebenfalls auf ihre Kosten kommen. Zum Programm gehört ein Besuch von Pippi Langstrumpf sowie Kutschfahrten, Auftritt von Bläsergruppe, Stände mit Pflanzen und Handwerkskunst. Der Landmarkt ist an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet vier Euro. Das Parken ist kostenfrei.

Profi gibt Laienfotografen Tipps 쮿 Bad Segeberg (nib) Ein Seminar zum Thema „Porträt-Fotografie Outdoor“ bietet der Fotograf Stefan Schwarz in seinem Studio Bildmoker an. Die Teilnehmer lernen am Sonnabend, 20. April, welche Objektive nötig sind, was man unter Brenn-

weite und Lichtstärke versteht sowie den richtigen Bildschnitt und das Arbeiten mit Licht. „Natürlich wird auch fotografiert und es gibt jede Menge Tricks und Tipps, damit das Porträt gelingt“, verspricht Stefan Schwarz. Im Anschluss wird Schwarz noch kurz über Foto-Bearbeitungsprogramme sprechen. Schwarz bildet sich ständig zum Thema Photoshop weiter

EPF sucht Mitstreiter 쮿 Bad Segeberg. Bevor Europa 2014 in Bad Segeberg Station macht, ist Luxemburg das Gastgeberland in diesem Sommer. Der Förderverein des European Peoples Festival (EPF) aus Bad Segeberg sucht noch Teilnehmer für das EPF, das vom 20. bis 27. Juli in Schifflange, Luxemburg, stattfinden wird. Zum Programm werden Fußball, Basketball, Petanque, Tennis und Tischtennis, ein Kulturbeitrag, Fotografieren, Malen, Straßentheater, Stadtralley und Fun Games gehören. Vor allem Fußballer, Tennisspieler und Basketballer werden noch gesucht. „Für andere Bereiche wie Standdienst und Funny-Games gibt es noch freie Plätze“, erklärte Schriftführerin Susanne Pöhlsen. Nähere Infos unter Telefon 04551-83154.

und hat sich ein großes Wissen angeeignet. Der Workshop beginnt um 11 Uhr und wird voraussichtlich bis 15 Uhr dauern. Die Teilnahme kostet 45 Euro. Willkommen sind Anfänger und Fortgeschrittene. Nähere Auskünfte erteilt der Profi unter Telefon 045518998575 (www.bildmoker.de). Das Studio ist an der Christian-Rohlfs-Straße 3a zu finden.

Sven Kronemann Ihr Medienberater für Bad Segeberg, Bornhöved u. Umgebung.

Telefon 04551/904-15


2

nord express Lokales

10. April 2013

Wenn Kinder trauern

Anzeige

쮿 Bad Segeberg. Der Wunsch nach Kinder- und Jugendtrauergruppen ist seit 2009 ungebrochen. Daher wird das Angebot des Vereins Die Muschel auch in diesem Jahr aufrechterhalten. Der neue Kursus für Kinder findet jeweils dienstags statt und beginnt am 16. April mit einem Informations- und Kennenlerntag von 16 bis 17.30 Uhr. Die jungen Menschen werden während der acht Einheiten intensiv bei ihrer Trauerarbeit begleitet und bei der Verlustbewältigung unterstützt. Der Kursus endet am 11. Juni. Am 18. Juni ist vor den Ferien noch mal Gelegenheit zum Beisammensein und für Einzelgespräche. Die Veranstaltungen finden in den Räumen der Frühförderung der Stadt Bad Segeberg den herrlichen Park kann der Be- an der Oldesloer Straße 67a sucher entspannen und einmal die Seele baumeln lassen“, heißt es in einer Mitteilung. Zahlreiche Gastronomen laden ein. Auch im ehrwürdigen Schloss kann getafelt und von vergangenen Zeiten geträumt werden. Von der rustikalen Feuerschale bis zum Edelgrill, vom Gartenstuhl bis zum Fahrrad, vom Polsterstoff bis zum neuen Hut, von der Badeperle bis zur Pflanzenstaude, vom Currygewürz bis zum Rasenmäher, von der Reise bis zum neuen Outfit - es ist alles zu finden, was Lust auf die warme Jahreszeit macht. Foto privat

Viele tolle Ideen für Heim und Garten Zur Veranstaltung „Landlust“ sind im Schloss Tremsbüttel am Sonnabend, 13. , und Sonntag, 14. April, Besucher willkommen. Geöffnet sind die Türen an beiden Tagen von 11 bis 18 Uhr. Zu finden ist das Gelände an der Schlossstrasse 10 in Tremsbüttel. Der Eintritt kostet drei Euro, Kinder können kostenfrei auf das Gelände. Parkplätze sind vorhanden. Über 100 Aussteller präsentieren viele Anregungen für die beginnende Gartenzeit, frühlingshafte Dekorationen für das Zuhause und schöne Dinge für das persönliche Wohlbefinden. „Bei einem Spaziergang durch

Torben Fritsch Ihr Medienberater für Bad Segeberg, Wahlstedt und Umgebung. Telefon 04551/904-16, Fax -85 torben.fritsch@segeberger-zeitung.de

nord express

Seminar für Erstwähler

Voltigieren ausprobieren

쮿 Bad Segeberg (nib) Am Freitag, 12. April, bis Sonnabend, 13. April, findet in der Jugendakademie Segeberg ein Kooperationsseminar zum Thema Kommunalwahl mit der Landeszentrale für politische Bildung statt. Angesprochen werden Erstwähler, die bis zu diesem Tag bereits mindestens 16 Jahre alt sind und damit das Recht haben, am 26. Mai über die Vertretung in den Kreisen und Gemeinden mitzubestimmen. In diesen zwei Tagen stehen die Fragen der Teilnehmenden im Mittelpunkt, daher wird kein Vorwissen verlangt. Das Seminar beginnt am Freitag um 15 Uhr und endet am Sonnabend gegen 16 Uhr. Die Kosten betragen 10 Euro pro Person inklusive Verpflegung und Übernachtung. Anmeldungen nimmt die Jugendakademie unter Telefon 04551-95910 entgegen.

쮿 Groß Rönnau (nib) Der Reit- und Fahrverein Bad Segeberg und Umgebung startet seine Voltigier-Saison am neuen Standort für diese Sparte auf dem Reiterhof Tiedemann in Groß Rönnau (Schulstraße 2). Am Sonnabend, 13. April, lädt der Verein zu einem Schnuppertag ab 15 Uhr ein. Eingeladen sind alle, die schon einmal voltigiert haben, aber auch Kinder und Jugendliche, die mit dem Voltigieren anfangen möchten. An diesem Schnuppertag soll der neue Standort besichtigt und die Ausbilder und Pferde kennengelernt werden. Nähere Auskünfte erteilen Anja Tiedemann unter Telefon 0170-9640874 und der Vereinsvorsitzende Manfred Richter unter Telefon 045519419473. Weitere Infos auf www.rufv-segeberg.de und www.reiterhof-tiedemann.de.

statt. Anmeldung unter Telefon 04551-8023031. Das Angebot ist für Kinder von acht bis zwölf Jahren aus dem Großraum Segeberg konzipiert. Für Jugendliche besteht ein Angebot in der offenen Trauergruppe, die sich jeweils ebenfalls dienstags von 18 bis 19.30 Uhr trifft. Generell besteht immer die Möglichkeit für Einzelgespräche. Alle Kinder und Jugendlichen sind zu offenen Treffen eingeladen. Weitere Informationen und Termine erfahren interessierte Personen unter Telefon 045518023031 und im Internet unter www.die-muschel-ev.de/termine.html. „Informieren Sie sich auch auf unserer Facebook-Seite im Internet unter www.facebook.com/diemuschelev“, heißt es von der Vereinsführung.

„Bauvorhaben“ brachte 250 Euro Mit dem Lösungswort „Bauvorhaben“ und etwas Glück 250 Euro mehr in der Tasche: Das passierte Michael Hufenreuter (56) aus Bad Segeberg. Er hatte das Kreuzworträtsel in der Sonderveröffentlichung „Bauen und Wohnen“ im nord express richtig gelöst, eine Postkarte abgeschickt und auf Glücksgöttin Fortuna vertraut. Und wirklich: Den ersten Preis und damit 250 Euro in bar überreichte Verlagshausleiter Thorsten Dücker (links) dem glücklichen Gewinner. Hufenreuter, Küchenchef in

Bad Segeberg, wurde von dem Gewinn überrrascht. „Ich weiß noch gar nicht, was wir damit machen“, sagte der Bad Segeberger. Vielleicht mache er sich ein schönes Wochenende mit seiner Frau. Den zweiten Preis und damit 150 Euro gewann Ruth Möller aus Hartenholm. Dritte wurde Ivonne Langeloh aus Henstedt-Ulzburg. Sie erhielt 100 Euro. Über 5500 Einsendungen waren auf das Gewinnspiel hin beim nord express eingegangen. Text und Foto nib

Dieser schwarz-weiße Fundkater wurde zusammen mit einer „Glückskatze“ am 3. April in Stocksee am Waldweg gefunden. Das Pärchen ist lieb, zutraulich und verschmust. Wo wird es vermisst?

Dieser graugetigerte Kater mit weißen Fellabschnitten wurde zusammen mit seiner mehrfarbigen Katzenfreundin am 5. April in Itzstedt gefunden. Die beiden sind zutraulich und lieb. Wo werden sie vermisst?

Wir suchen ein neues Zuhause! Tierschutz Bad Segeberg und Umgebung e.V., Neuland 2, Bad Segeberg -Katzen und Kleintiere-

Sweety ist eine siebenjährige schwarz-weiße Schmusekatze, die schon so lange auf ein neues und ruhiges Zuhause mit Freigang wartet. Sweety liebt Streicheleinheiten und freut sich auf viel Zuwendung.

Dieser rot-weiße Kater wurde am 5. April in Seedorf an der Bosauer Straße gefunden. Der Kater ist sehr anhänglich und verschmust und wünscht sich ein Zuhause bei lieben Menschen. Wer vermisst ihn?

Filou ist ein einjähriger graugetigerter und lustiger Kater, der gerne spielt, Kinder mag und am liebsten als Einzeltier mit Freigang gehalten werden möchte. Wo findet der kleine Kater ein Zuhause?

Dieser rote Kater mit weißen Fellabschnitten wurde am 30. März in Tensfeld an der Mülldeponie gefunden. Der Kater schmust gerne und mag auch Kinder. Wo wird der hübsche Kater vermisst?


Lokales nord express

10. April 2013

Griem lädt zum Ausprobieren ein 쮿 Bad Segeberg (pjm) Zum dritten Mal lädt Dieter Griem in seinem Geschäft an der Lindhofstraße 7 zum bundesweiten Stihl Test-Tag ein. Am Sonnabend, 13. April, lautet von 9 bis 16 Uhr das Motto „Testen was das Zeug hält“. „An dem Tag kann man die Geräte im Einsatz kennen lernen und auf Handlichkeit und Wirksamkeit testen“, verspricht Griem, der seit 1. April 2011 Stihl-Dienst ist und außerdem Viking-PremiumPartner. Viking ist eine Tochter von Stihl und bietet Gartengeräte, Häcksler und Rasenmäher bis hin zu Rasentraktoren. Stihl ist vor allem bekannt für seine Motorsägen, aber stellt auch Kehrgeräte, Heckenscheren, Freischneider und Hochdruckreiniger sowie Schutzkleidung her. Innovativ ist Stihl im Bereich der akkubetriebener Geräte. „Es gibt einen Akku, den man auf dem Rücken tragen kann, der Strom für acht Stunden Arbeit liefert“, erklärt Griem. Mit dem Akku lassen sich die verschiedenen Geräte mit Energie versorgen. Besucher des Stihl-Tages, die sich zu einem Kauf entschließen, sparen bei Stihlund Viking-Geräten die Mehrwertsteuer vom Listenpreis. Dieses Angebot gilt auch für Kunden, die im benachbarten Snickers-Shop Schutzkleidung erwerben. Traditionell nutzt Griem den Stihl Test-Tag als Tag der offenen Tür. Neben der Vorführung der Geräte können Besucher die Werkstatt kennen lernen. Dazu gibt es ein Rahmenprogramm. Kinder können Vogelhäuser bauen, und es werden aus Luftballons Figuren geformt. Ältere Besucher können ihre Kraft am Nagelbalken zeigen. Außerdem gibt es eine Tombola mit Preisen wie einer StihlSäge, einer Stiga Akku-Sche-

Das ganze Sortiment an Stihl-Geräte von Sägen und Heckenscheren bis zu Sensen und Kehrgeräten stellt Dieter Griem beim Stihl Test-Tag am Sonnabend, 13. April, in seinem Unternehmen an der Lindhofstraße 7 vor. Foto pjm

re und einem Stihl ElektroRasentrimmer. Der Erlös aus dem Losverkauf geht an eine soziale Einrichtung in Bad

Segeberg. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen sowie Fleisch und Wurst vom Grill gesorgt.

In der Fun Arena in die Zukunft blicken 쮿 Henstedt-Ulzburg (ach) Seit dem vergangenen Jahr begeisterte die Dino-Sonderausstellung zigtausende Besucher in der Fun Arena. Nun nähert sich diese Epoche dem Ende. Die meisten der zahlreichen originalgetreue Nachbildungen der Urzeitgiganten werden in wenigen Tage abgebaut, um neuen fantastischen Tierskulpturen Platz zu machen – den Tieren von „The future is wild“. Diese einzigartige Ausstellung wird erstmals in Europa präsentiert - in der Fun Arena im Gewerbepark. „Hierbei handelt es sich um fantastische Lebewesen, die nach jahrelangen Forschungen von Wissenschaftlern aus aller Welt als Folge des Klimawandels in einigen Millionen Jahren auf unserer Erde leben könnten“, erklärt Axel Gneist, Marketingleiter der Fun Arena und mitverantwortlich für die voraussichtlich am Freitag, 19. April, startende Sonderausstellung. Freuen dürfen sich Fun Arena-Besucher unter anderem auf einen so genannten Riffgleiter. Hierbei handelt es sich um einen gigantischen Nachfolger heute lebender maritimer Nacktschnecken, die sich in den gewaltigen durch die

Stolz zeigt Fun Arena-Mitarbeiterin Ronja Wolter das neue Plakat, das auf die schon bald startende Ausstellung „Die Zukunft wird Wild“ in der Fun Arena in Henstedt-Ulzburg hinweist.

Eisschmelze neu entstandenen Ozeanen von Rotalgen und anderen Meerespflanzen ernährten. Auch riesige Mutationen von Schildkröten wird es geben. Gneist: „Die Besucher werden in eine Zeitreise entführt, die über hunderte Millionen Jahre in die Vergangenheit und Zukunft von Lebewesen auf der Erde führt.“ Zusätzliche Informationen über vergangene und möglicherweise noch zu erwartende Wunder der Evolution gibt es während der Dauer der auf unbestimmte Zeit festgelegten Sonderausstellung in eindrucksvollen Videoaufnahmen. Und wer möchte, kann

nach dem Besuch der Entdeckungsreise durch Vergangenheit und Zukunft an einem Test teilnehmen, an dessen Ende bei erfolgreichem Abschneiden ein Diplom ausgestellt wird. Der Zutritt zur Sonderausstellung ist im Eintrittspreis für die Fun Arena enthalten. Geöffnet ist das Spiel- und Tobeparadies Fun World in der Fun Arena (Telefon 04193/ 882050, Internet: www.funarena.info) donnerstags von14 bis 20 Uhr, freitags von 14 bis 21 Uhr, sonnabends von 10 bis 21 Uhr, sonn- und feiertags von 10 bis 20 Uhr sowie während Schulferien täglich von 10 bis 20 Uhr.

3


4

nord express Lokales

10. April 2013

Nudel-Auflauf mit Wirsing

Marinierte Krabbenspieße mit Mozzarella 쮿 Zutaten für die Spieße: 1/2 Salatgurke, 250 g Mozzarella, 20 g Butter, 1 fein gehackte Knoblauchzehe, 8 Königs-Crevetten, 1 gelbe Paprikaschote, 1 kleine Avocado, Saft 1/2 Zitrone, 8 Cocktailtomaten; für die Marinade: 0,1 l Olivenöl, Saft von 1 Zitrone, 1 rote Zwiebel, Salz, Pfeffer, 3 EL gehackte, gemischte Kräuter (Petersilie, Majoran) 쮿 Zubereitung: Gurke und Mozzarella

in fingerdicke Scheiben schneiden, Butter erhitzen und den Knoblauch darin anschwitzen. In der heißen Knoblauchbutter die Königs-Crevetten von jeder Seite 1 Minute lang braten. Paprika halbieren, die Kerne und die weißen Trennwände entfernen und in kleine Stücke schneiden. Avocado halbieren, den Kern entfernen, schälen, in acht Spalten schneiden und sofort mit Zitronensaft be-

träufeln. Alle Zutaten abwechselnd auf 8 Spieße stecken. Zwiebel schälen und fein würfeln, mit Öl, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und den Kräutern verrühren und über die Spieße träufeln. Die Spieße in der Marinade gut durchziehen lassen, dabei mehrmals wenden. Dazu schmeckt frisches Weißbrot und ein trockener Weißwein. Rezepte Wirths PR

쮿 Zutaten: 500 g Wirsing, 1/8 l Fleischbrühe, instant, 1 fein gewürfelte Zwiebel, 1/2 TL Curry, 250 g Hörnchennudeln, Salz, 1 EL Öl, 30 g Butter, 200 g Mettwurst, 4 Eier, 1/4 l süße Sahne, Pfeffer, 150 g geriebener Gouda, 1 große Tomate, 1 TL Schnittlauchröllchen 쮿 Zubereitung: Wirsing putzen, dicke Rippen herausschneiden und waschen, in mundgerechte Stücke schneiden und in Fleischbrühe mit Zwiebelwürfeln und Curry 10 Minuten garen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser mit 1 EL Öl bissfest

garen, anschließend abtropfen lassen. Eine feuerfeste Form mit etwas Butter einfetten. Die Mettwurst würfeln. Nudeln, Wirsing und Mettwurst mischen und in die Form füllen. Eier mit Sahne verquirlen, salzen, pfeffern und 2/3 des Käses darunter mischen. Über den Auflauf gießen. Restlichen Käse darüber streuen und Butterflöckchen auf dem Auflauf verteilen. Im Backofen bei 200 °C ca. 45 Minuten garen. Tomate mit heißem Wasser überbrühen, häuten, entkernen und würfeln. Die Tomatenwürfel 3 Minuten vor Ende der Garzeit über den Auflauf streuen. Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

Rezepte

Schoko-Möhrenkuchen 쮿 Zutaten: 150 ml Sonnenblumenöl, 150 g Zucker, 1 Prise Salz, 4 Eier Größe M, 250 g fein geriebene Möhren, Saft 1/2 Orange, 275 g Weizenmehl, 100 g Weizenstärke, 1 Päckchen Backpulver, 50 g Blockschokolade, gerieben, 1 TL Zimt, 100 g Kuvertüre oder Schokoladenglasur, 30 g grob gehackte Haselnüsse zum Bestreuen 쮿 Zubereitung: Sonnenblumenöl mit Zucker und Salz schaumig rühren, Eier nach und nach zugeben. Die fein geriebenen Möhren und den Orangensaft zugeben und unterrühren. Mehl und Stärke mit Backpulver mischen und nach und nach unterarbeiten. Zimt zugeben und die geriebene Schokolade unterheben. Teig in eine gefettete Springform (26 cm Durchmesser ) füllen. Auf der 2. Schiene von unten bei 200 °C ca. 45 Minuten auf Sicht backen. Den abgekühlten Kuchen aus der Form lösen, mit der aufgelösten Schokoglasur bestreichen und mit gehackten Haselnüssen bestreuen.

Pfannkuchen mit SchinkenPilz-Füllung 쮿 Zutaten: 1/2 l Vollmilch, 250 g Mehl, 3 Eier, Salz, Pfeffer, 20 g Butter, 2 fein gehackte Zwiebeln, 200 g Champignons, 150 g magerer, gekochter Schinken, 2 EL Schnittlauchröllchen, Früchtetee 쮿 Zubereitung: Milch, Mehl und Eier gut verquirlen und mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Etwas Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Ein Viertel der Pfannkuchenmasse zugeben, einen Pfannkuchen ausbacken, wenden und anschließend warm stellen. Danach die restliche Pfannkuchen ausbacken. Zwiebelwürfel in der Pfanne andünsten. Die geputzten und in Scheiben geschnittenen Champignons und den in Würfel geschnittenen Schinken zugeben, kurz mitdünsten und anschließend auf den Pfannkuchen verteilen. Mit Schnittlauch bestreut servieren. Dazu Früchtetee trinken.

Kartoffelsalat mit Endivien 쮿 Zutaten: 1000 g Kartoffeln (möglichst festkochend), 1/2 Kopf Endiviensalat, 2 Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 1/2 TL Salz, weißer Pfeffer, 4 EL Weinessig, 8 EL Sonnenblumenöl, roter Pfeffer 쮿 Zubereitung: Die Kartoffeln als Pellkartoffeln zubereiten, pellen, abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Den Endiviensalat putzen, waschen, abtropfen lassen und in Streifen schnei-

Quarkdessert mit Trauben 쮿 Zutaten: 100 g Speisequark, 40 %, 0,2 l Sahne, 1 EL Zitronensaft, 2 cl Maraschino, 2 EL –Honig, 1 Päckchen Vanillezucker, 2 Birnen, einige Nüsse, 100 g Trauben 쮿 Zubereitung: Sahnequark mit 3 EL Sahne, Zitronensaft und Maraschino cremig rühren und mit Honig süßen. Die restliche Sahne steif schlagen und unter

den Quark ziehen. Mit Vanillezucker abschmecken. Eine Birne schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und fein würfeln. Die zweite Birne in dünne Spalten, Haselnüsse in feine Scheiben schneiden. Die Birnenwürfel unter die Masse heben und in Dessertgläser füllen. Mit Birnenspalten, Trauben und HaselnussScheibchen garnieren.

den. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Knoblauchzehe abziehen und durch die Presse drücken. Salz, Pfeffer und Knoblauch in eine Salatschüssel geben, mit Weinessig und Sonnenblumenöl verrühren. Die Kartoffeln zugeben, das Salatdressing unterheben, 20 Minuten durchziehen lassen. Endivienstreifen und Zwiebelringe unterheben und mit rotem Pfeffer bestreuen.


Lokales nord express

10. April 2013

5

Die große Jackenvielfalt 쮿 Neumünster. In den Abteilungen des Modehauses Nortex hat der Frühling bereits Einzug gehalten - und das Wetter soll sich jetzt auch in Richtung Sonnenschein und Wärme entwickeln. Wenn das nicht auf Anhieb klappt, ist es auch nicht so schlimm, denn das Mode-Center stellt sein riesiges Angebot von mehr als 5200 Wind- und Wetterjacken vor – eine Auswahl, bei der die ganze Familie das Passende für frische Frühlings- und Sommertage findet. Viele Modelle sind mit Symphatex oder Gore-Tex ausgestattet, wodurch sie atmungsaktiv, wind- und wasserdicht sind. Nortex hat das größte Angebot an Jacken mit diesen Membranen in SchleswigHolstein. Während der Jacken-Wochen vom 11. bis 30. April präsentiert Nortex seine komplette Auswahl an Outdoor-Jacken für Damen und Herren auf einer großen Sonderfläche direkt am Haupteingang. Das Sortiment umfasst Marken wie Wellensteyn, Schöffel, Fuchs Schmitt, Bugatti und viele mehr, mit gutem Tragekomfort in zahlreichen Farben, Passformen, Längen und Größen. Es gibt Damengrößen von 36 bis 56 und S bis 3XL, sowie Herrengrößen von klein und schmal bis hin zu 8XL. In dieser Saison liegen neutrale Farben wie Sand oder Beige bis hin zu Oliv im Trend, aber auch klassische maritime Töne wie Blau, Weiß und Rot. Ergänzend zu den Windund Wetterjacken gibt es speziell für Herren Cityjacken mit praktischen Details und für die Damen schicke Jacken,

Frühstück für Frauen

Im Frühling und Sommer gibt es auch kühlere Tage. Damit Wind und Regen nicht die Stimmung verderben, gibt es im Modehaus Nortex in Neumünster die große Jackenvielfalt, die bis Ende April an exponierter Stelle in dem Fachgeschäft präsentiert wird. Foto Nortex

leichte Mäntel und Westen. Eine kostenlose Nachwachs-Aktion der Marke Fjäll Räven ist für den 20. und 21. April geplant. Kunden können ihre Fjäll-Räven-Jacke oder -Hose kostenlos imprägnieren lassen. Am Donnerstag, 11. April, ist Einkaufen bis 21 Uhr möglich. Ab 17 Uhr gibt es einen kulinarischer Abend mit Programm. Freuen können sich die Kunden auf eine Modenschau in der Damenabteilung ab 17, 18.30 und 20 Uhr mit musikalischer Begleitung am Keybord durch Angelina Kirsch und am Saxophon durch Patricia Stein. Im Bistro sorgt Thomas Hildebrandt für Spargelgerichte und eine Erdbeervariation zum Dessert. Pierluigi Monfroni lädt zur Weinprobe. Der Abend endet um 21 Uhr mit einer Verlosung: Unter allen an-

Blutspenden in Warder und Bad Segeberg 쮿 Kreis Segeberg (nib) Die Ortsvereine Bad Segeberg und Am Wardersee des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) haben zum Blutspenden eingeladen. Am kommenden Freitag, 12. April, von 15 bis 19.30 Uhr sind Spender in der Gemeinschaftsschule (Semi-

narweg 5) in Bad Segeberg willkommen. Wer diesen Termin nicht schafft, ist am Montag, 15. April, von 16 bis 19.30 Uhr im Gemeindehaus der Kirche in Warder gern gesehen. Nach der Spende wird ein Imbiss gereicht.

Glückwunsch für die Fachwirte 38 engagierte Bankkaufleute aus Schleswig-Holstein erhielten in einer Feierstunde ihre Abschlusszeugnisse und können sich künftig Fachwirt BankColleg nennen. Unter ihnen waren auch fünf Mitarbeiter der VR Bank Neumünster: Anika Schwenk, Jennyfer Spettmann, Lena Schmidt, Sebastian Kühl und Boris Richter (Mitte). Richter schloss als Lehrgangsbester mit einer Gesamtnote von 1,8 ab. Vorstandsmitglied, Dr. Rainer Bouss (rechts) sowie Personalleiter Claus-Peter Haberland (links) gratulieren zum guten Abschneiden. „Damit setzen sie einen erfolgreichen Schlusspunkt

unter ihr zweieinhalbjähriges berufsbegleitendes Studium“, sagte Dr. Rainer Bouss. Der Fachwirt BankColleg ist ein Studiengang der GenoAkademie im Genossenschaftsverband, der sich durch ein anspruchsvolles Niveau und inhaltliche Aktualität auszeichnet. Die Teilnehmer erwerben durch Eigeninitiative und Engagement berufsbegleitend ein umfangreiches Wissen in den Fächern Bankwirtschaft, Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Bankrecht, Privatkunden- und Firmenkunden- und Versicherungsgeschäft und erweitern so ihre fachliche Kompetenz auf breiter Basis. Foto privat

wesenden Kunden, die an diesem Tag ab 17 Uhr bei Nortex eingekauft haben, werden ein Kochkursus in der Kochschule Neumünster, 1 Kindle Reader, zwölf Tank Gutscheine und ein Gutschein des Fachgeschäftes Vini Italia verlost. Jede Freitag im April findet zudem der Tortentag statt, an dem im Nortex Bistro selbstgebackene Torten serviert werden, und jeden Sonnabend von 8.30 bis 11 Uhr wird ein Frühstücksbuffet angeboten.

쮿 Bad Segeberg (nib) Die Frauensprecherin der Ortsgruppe Bad Segeberg im Sozialverband lädt zum Frauenfühstück ins Greens am Dienstag, 16. April, ab 9 Uhr ein. Das Frühstücksbüfett und Kaffee satt ist für Frauen, die Mitglied sind, kostenlos. Anmeldungen nehmen Melissa Bässmann, Telefon 04551/ 901810, und Waltraud Stock, Telefon 04551/8918060, entgegen.

Sven Kronemann Ihr Medienberater für Bad Segeberg, Bornhöved und Umgebung. Hamburger Straße 26, 23795 Bad Segeberg Telefon 04551/904-15, Fax -85 sven.kronemann@segeberger-zeitung.de

nord express

Klängen lauschen und Bild gestalten 쮿 Bad Segeberg (nib) Ein Workshop mit Farbklängen, Kontrast, Betonung und Bewegung erwartet Kunstinteressierte am Sonnabend, 27. April, im Kulturhaus Remise. Unter der Leitung der Bad Segeberger Künstlerin Ulrike Schaffer lernen die Kursteil-

nehmer von 11 bis 15 Uhr, ihre Wahrnehmung zu schärfen, indem sie zuhören und daraus spielerisch auf Grund des Klangerlebnisses ein Bild entwickeln. Die Gefühle, die durch das Hören entstehen, setzen sie in Bewegung und Farbe um. Malen nach Musik

dient der Entspannung, Selbstfindung und Kreativitätssteigerung, da es die Vernetzung der einzelnen Regionen im Gehirn fördert. Die Kosten betragen 50 Euro. Anmeldungen nimmt die Jugendakademie unter Telefon 04551-95910 entgegen.


6

nord express R채tsel

10. April 2013


Lokales nord express

10. April 2013

Leben und Tod eines Stars

Die Hamburger Straße blüht auf Wenn die ersten Blumen blühen, ist der Frühling nicht mehr fern. Für die Hamburger Straße in der Bad Segeberger Innenstadt trifft dies jetzt hoffentlich auch zu: So einladend herausgeputzt wie zurzeit dort sah man die Fußgängerzone schon lange nicht mehr. Seit Anfang der Woche leuchten in diesem Bereich der Einkaufsmeile über 1000 Hornveilchen in vielen bunten Farben um die Wette. Diese Frühlingsboten sind aber erst der Anfang. „Bis Ende September dürfen sich die Bad Segeberger, die Touristen und Kurgäste dort an üppiger Blumenpracht erfreuen, die den jeweiligen Jahreszeiten angepasst wird“, verriet Ulf Peters (Foto, Galerie Peters). Er organisierte zusammen mit fleißigen Helfern die große Hornveilchen-Pflanzaktion. Zuvor hatten dort die Geschäftsinhaber die

letzten Schneeberge von den Gehwegplatten entfernt. „Finanziert wird das Blütenmeer von Sponsoren“, erläuterte Peters. Demnach kommen die Kosten für die Blumen durch die Vermietung von Werbeflächen an den Pflanzkästen zusammen, diese wiederum und die Erde spendieren die Hauptsponsoren BauXpert C. F. Vogt (Klein Rönnau) sowie die Segeberger Zeitung und der nord express. Die 120 quadratischen Blumenkästen hat Peters in Eigenregie gezimmert und auf Rollen gesetzt. So lassen sich diese flexibel in die anderen, fast schon traditionellen Aktionen in der Hamburger Straße einfügen. Dazu zählen mit Rollrasen, Mulch und Bäumen die „Grünzone“, die „Country Lounge“, das „Kartoffelfest“ und das „BullerbüDorf“. Text und Foto wlz

Das Musical „Alexandra – Glück und Verhängnis eines Stars“ mit Akteuren des Schlosspark Theaters Berlin ist am Sonnabend, 27. April, ab 20 Uhr im Kleinen Theater am Markt in Wahlstedt zu sehen. Das Buch schrieb Michael Kunze. Auf der Bühne steht unter anderem die Sängerin Jasmin Wagner. Das Musical behandelt den Aufstieg und das Verhängnis der überaus begabten Sängerin Alexandra, die mit 27 Jahren bei einem Autounfall ums Leben kam. Schon kurz nach ihrem Tod kursierten Gerüchte, sie wäre ermordet worden. Da die Umstände des Unfalls nie ganz geklärt werden konnten, ranken sich Vermutungen und Legenden um ihren Tod. Autor Michael Kunze ist ein bekannter Schriftsteller, Dramatiker und Liedertexter. Aus seiner Feder stammen die Musicals „Elisabeth“, „Tanz der Vampire“ und „Mozart“. Der Eintritt kostet zwischen 26 und 32 Euro. Karten gibt es dienstags und donnerstags von 16 bis 18 Uhr im Kleinen Theater am Markt in Wahlstedt, Waldstraße 16, Telefon 04554-2211, Fax 04554/5321 sowie im Internet unter www.theater-wahlstedt.de, Mail an programm@theater-wahlstedt.de und täglich bei Kühn-e Bücher, Telefon 04554/5745. Foto privat

7


8

nord express Lokales

Jubiläum: Zwei Vereine - eine Ausstellung 쮿 Norderstedt (pjm) „Briefmarken verbinden Menschen aus Deutschland und Israel“ so lautet das Motto einer gemeinsamen Jubiläumsausstellung zweier Kulturträger der Stadt: Am Sonnabend, 13. April, feiert der Verein Chaverim – Freundschaft mit Israel sein 15-jähriges und die Briefmarkenfreunde Norderstedt ihr 30-jähriges Bestehen mit einer Ausstellung von 9.30 bis 20 Uhr im Erdgeschoss des Herold Centers. Neben Informationsständen beider Vereine werden Briefmarken die Brücke zwischen Deutschland und Israel schlagen. „Wir zeigen auf 36 Blättern Marken aus beiden Ländern zu gleichen Themen wie Pflanzen, Tiere, Politik, Gebäude, berühmte Persönlichkeiten, Sport und anderes“, kündigt Thomas Kauf-

brief. hold, Vorsitzender der BriefDazu kommen markenfreunde, an. Jeder Bodann die großen gen behandelt ein Thema und Bögen mit anderen zu den Briefmarken aus beiMotiven. Bei Bilden Ländern gibt es Erläutedern aus der Natur rungen und auch Briefumund dem Sport schläge. gibt es viele ÜberDie Idee zu der Aktion entschneidungen, bei stand durch eine zufällige Beder Kultur und Pogegnung der beiden Vereinslitik weniger. DieVorsitzenden Ende vorigen ses liege an der Jahres. Im Gespräch stellten Geschichte beider sie fest, dass beide Vereine Staaten, meint 2013 ein Jubiläumsjahr haKaufhold. Israel ben. „Das wollten wir zusamsei ein junges men feiern“, erinnert sich die Land mit junger Chaverim-Vorsitzende Ayala Geschichte, Nagel. Es gab auch gleich ein Deutschland hat verbindendes Element zwizwar eine lange schen den Kulturträgern: Geschichte, aber Kaufhold sammelt Briefmarmit dieser so seine ken aus Israel und Frau Nagel Probleme. hat einen großen Karton, in Mit der Ausstelden sie ebenfalls Marken der Der Vorsitzende der Briefmarkenfreunde Norderstedt, Thomas Kaufhold, israelischen Post packt. „Ich und die Vorsitzende des Vereins Chaverim – Freundschaft mit Israel, Ayala lung im Herold sammle Marken aus Ländern, Nagel, haben die Ausstellung im Herold Center geplant. Fotos pjm Center setzen die Briefmarkenzu denen ich eine Verbindung habe“, erklärt Kaufhold. Vor 40-jährigen Bestehens der di- freunde eine langjährige TraBeziehungen dition fort. Seit vielen Jahren über 20 Jahren war er auf ei- plomatischen ner Reise in Israel und seitdem zwischen Deutschland und Is- stellen sie auf ihren Schauen ist er von dem Land fasziniert. rael. Diese Marke erschien Bögen zu verschiedenen SamDie bei Kaufhold geweckte 2005 gleichzeitig und mit dem melthemen vor. Diese Bögen Begeisterung für Israel ent- gleichen Motiv in beiden Län- sollen auch bei Menschen Inspricht auch dem Ziel von dern. Nur der Porto-Aufdruck teresse wecken, die sich bisher Chaverim. „Wir wollen Brü- und der Name der Staatspost weniger für die Postwertzeicken zwischen den Menschen waren unterschiedlich. Beide chen, aber für die einzelnen in Norderstedt und Israel Versionen der Marke sollen in Themen interessieren - pasbauen“, betont Frau Nagel. der Ausstellung gezeigt wer- send zu dem Motto: „BriefDieses geschieht in Form kul- den nebst einem Ersttags- marken verbinden!“ tureller Veranstaltungen, aber auch symbolischer Aktionen: So entstand im Stadtpark Norderstedt der Bustan, ein biblischer Wein- und Obstgarten, und in Israel wurde ein kleiner Wald in der Negev-Wüste gepflanzt. Der Verein vermittelte Kaufhold auch Kontakte zu Briefmarkensammlern in Israel, damit eine eindrucksvolle AusstelBei der Jubiläumsausstellung wird es auch eine Briefmarken- lung zusammen kommt. Eine Besonderheit ist dabei Für die Ausstellung werden Marken aus Israel und Deutschland kiste für Kinder geben und sogar eine speziell mit Briefmarken die Briefmarke aus Anlass des zu jeweils gleichen Themen auf großen Bögen ausgestellt. aus Israel.

10. April 2013

Ausfahrt zur Bonbon-Fabrik 쮿 Bad Segeberg (nib) Der Landfrauenverein unternimmt am Mittwoch, 24. April, seine erste Ausfahrt des Jahres. Ziel ist eine BonbonFabrik in Flensburg. Abfahren werden die Teilnehmer um 12.30 Uhr. Gegen 18 Uhr ist die Rückkehr geplant. Nähere Auskünfte erteilt Elke Schwarz, Klosterhof 2a in Högersdorf.

Vortrag über Imker in den USA 쮿 Bad Segeberg (nib) Hanno Houtrouw, Bestäubungsimker aus Kalifornien, wird auf Einladung des Landesverbandes Schleswig-Holsteinischer Buckfastimker und des Landesverbandes Schleswig-Holsteinischer und Hamburger Imker einen Vortrag halten. Am Sonnabend, 13. April, geht es ab 14 Uhr in der Imkerschule um das Thema „More than honey?“. Vorgestellt werden Wahrheit und Mythos der amerikanischen Bienenhaltung. Der Referent stellt seine Bestäubungsimkerei vor.

Amerika-Fans wählen Vorstand 쮿 Bad Segeberg. Zur Jahresversammlung der Amerika-Gesellschaft Bad Segeberg hat deren Präsident Dieter Kuchenbecker die Mitglieder in die Jugendakademie an der Marienstraße 31 eingeladen. Die Zusammenkunft soll dort am Donnerstag, 18. April, um 19 Uhr beginnen. Es stehen Nachwahlen zum Vorstand und der Haushalt auf der Tagesordnung.


Lokales nord express

10. April 2013

9

Reise durch die „Wunderjahre“ In seiner siebten Eigenproduktion „O Wunder O Wunder“ nimmt die Gruppe Das wilde Land das Publikum am Sonnabend, 1. Juni, ab 17 Uhr mit auf eine Theaterreise durch die „Wunderjahre“ der Republik und durch den großen Garten der Jugendakademie Segeberg. Unter dem Dach einer heiteren, sommerlichen Wirtschaftswunderatmosphäre werden Sensationen, Skandale und Verschwiegenes von damals in Szene gesetzt und mit schrägen Momentaufnahmen aus dem Lebensgefühl des ersten Nachkriegsjahrzehnts vermischt. Seit 17 Jahren gibt es Das wilde Land und Die Hardbreakers und hat in vielen Produktionen in der Jugendbildungsstätte Mühle seine Sicht auf die Welt und die Kraft des Theaters präsentiert. Folgevor-

stellungen sind am Sonntag, 2. Juni, ab 17 Uhr, und am Montag, 3. Juni, ab 11 Uhr (für Schulen). Kartenreservierung nimmt die Jugendakademie unter Telefon 04551-95910 entgegen. Der Eintritt kostet zehn und fünf Euro. Die Theatergruppe dankt Johan-

nes Wieczorek aus der Werkstatt Wahlstedt für den Bau von Requisiten. Das Projekt ist eine Kooperation der Jugendakademie, der Trave-Schule Bad Segeberg sowie der Segeberger Wohnund Werkstätten unterstützt von der Lebenshilfe Bad Segeberg.

Thor – Ein hammermäßiges Abenteuer Neu im Kino 쮿 Mittlerweile werden auch in Europa sehr gute Animationsfilme sogar in 3D gemacht, wie beispielsweise die beiden Filme um das kleine Rentier Niko. Statt nach Lappland in die Regionen des Weihnachtsmannes geht es in „Thor – Ein hammermäßiges Abenteuer“ zu den alten germanischen Göttern – schließlich stammen die Idee und die beiden hauptsächlichen Regisseure Gunnar Karlsson und Óskar Jónasson aus Island. Ihr deutscher RegiePartner Toby Genkel war unter anderem an einigen „Werner“-Filmen und der Ottifan-

ten-Geschichte „Kommando Störtebecker“ beteiligt. Diese Kombination sorgt dafür, dass „Thor“ zwar ein kindgerechter Film geworden ist, aber nicht in die oft weichgespülte Seichtigkeit amerikanischer Produktionen abdriftet. Dafür lernen die Zuschauer auf unterhaltsame Weise die alte nordische Götterwelt kennen. Hauptperson ist Thor. Er ist groß, mutig und gutherzig, aber auch ein kleines bisschen tollpatschig. Thor ist der Sohn Odins, des Göttervaters. Nur hat dieser herzlich wenig Interesse an seinem Sprössling auf der Erde. Doch als Hel, die Königin der Unterwelt, zusammen mit

Thor (rechts) erlebt viele Abenteuer, auf die er sich vorbereiten muss.

den Riesen die Weltherrschaft an sich reißen will und Thor sich furchtlos in den Kampf stürzt, ändert sich das schlagartig. Eben noch steht Thor in seiner Schmiede und flickt die

Töpfe der Dorfbewohner – keine angemessene Aufgabe für jemanden, der eigentlich ein großer Krieger werden möchte. Nur wenig später findet er sich mit einem ziemlich

Foto Koch Media

frechen Hammer in der Hand und seiner mutigen Freundin Edda an der Seite in einem großen Abenteuer wieder. Thors neuer eiserner Freund mit dem zügellosen Mund-

werk ist außerdem noch die mächtigste Waffe der Welt. Beide haben die Aufgabe, die Welt vor den Mächten des Bösen zu schützen. Sie setzen alles daran, die Königin der Unterwelt zu besiegen und die Götterwelt Walhalla zu retten. Wer die Marvel-Verfilmung um den Superhelden Thor gesehen hat, wird manche der Figuren wiedererkennen. Doch die Animationsgeschichte ist bei weitem nicht so düster und brutal wie die Realverfilmung. Obwohl manche Charaktere durchaus zum Fürchten sind, ist es den Filmemachern gelungen, das Thema passend für ein junges Publikum umzusetzen. pjm


10

nord express Lokales

10. April 2013

Partynacht kam bei Besuchern sehr gut an 쮿 Bad Segeberg (wlz) Discofever im Autohaus – Wer hätte vor zwei Jahren gedacht, dass die Idee von Timo Skudlarz (Kochschule Essbar) und Marcus Ungewiss (Eventausstatter Nachtmensch) so gut ankommen würde? Jetzt feierten auf Einladung der beiden die Nachtschwärmer aus Bad Segeberg und Umgebung zum sechsten Mal in den großen Autohallen an der Lindhofstraße begeistert ab, als es wieder hieß: Auf zur partynight@senger. Nach bewährtem Muster musste für diese heiße Nacht die aktuelle Audi-NeuwagenKollektion weichen, um in der Halle und im Auslieferungsbereich Platz für zwei Tanzflächen zu schaffen. Dort hatten die Gäste, die aus halb Schleswig-Holstein angereist kamen, die Qual der Wahl: Sie konnten sich, angeheizt von den Discjockeys The Flow und Snoopy, zu Elektro-Tanz-Hits so richtig austoben oder zu bekannten Schlagern stimmungsvoll schwofen. Diese musikalische Vielfalt kam bei den Besuchern sehr

gut an, wie man an den Eheleuten Jörg und Petra Bedei aus Bad Segeberg sah. Sie hatten ihre Töchter Malena und Franziska mit zur Partynacht genommen und schwärmten: „Uns gefällt es hier sehr, denn wo kann man sonst schon einmal gemeinsam Party machen?“ Da tanzen bekanntlich Zu den eifrigsten Tänzerinnen gehörten Olena durstig und Swetlana (rechts) aus Wahlstedt. macht, hatte auch Barkeeper Photis MolpZufriedene Gesichter gab es hetas wieder alle Hände voll auch bei den Veranstaltern zu tun. Seine Longdrinks, die Skudlarz und Ungewiss. Sie er professionell mixte und ge- kündigten jetzt schon eine konnt schüttelte, waren in der siebte Auflage der Party im Cocktail-Lounge der Renner. Autohaus Senger an.

Infos über Taschengeld

쮿 Bad Segeberg (nib) Am Montag, 15. April um 19 Uhr findet in der Jugendakademie Segeberg ein Seminar für Eltern, Erzieher und Lehrer zum Thema Taschengeld statt. Unter der Leitung der Finanzexpertin Yvonne Hilberink wird an diesem Abend die häufige Problematik erörtert. Außerdem gibt es pädagogische Tipps zum Gesprächsthema Geld. Das Seminar kann kostenfrei beJörg und Petra Bedei besuchten mit ihren Töchtern Malena und sucht werden. Anmeldungen Franziska Bedei die Partynight. Mit von der Partie war Freundin nimmt die Jugendakademie Petra Tamm (links). Fotos wlz unter Telefon 04551-95910 entgegen.

Blutspenden in der Schule 쮿 Wahlstedt (hül) Die nächsten Blutspendeaktionen des DRK-Blutspendedienstes finden am Donnerstag, 18. April, und am Montag, 22. April, jeweils von 15 bis 19.30 Sie amüsierten sich gut: Bar- Uhr in der Poul-Due-JensenNils Boock aus Bornhöved gab bara und Karl Gilck aus Wahl- Gemeinschaftsschule, Neuseiner Frau Caroline in der Dis- stedt: „Wenn irgendwo was los münsterstraße, statt. Im Anco einen Kuss. ist, sind wir gern dabei.“ schluss gibt es einen Imbiss.

nord express

Ihren ersten Schrei tat Ewelina am 30. März. Genau hörten die Eltern Magdalena und Christoph Stolle aus Bad Segeberg zu.

Am 31. März erblickte Alexander das Licht der Welt und erfreut seitdem seine Eltern Anastasiya und Alexander Samsonov aus Bad Segeberg.

Olga Hohnstein und Viktor Efimenko aus Bad Segeberg konnten am 29. März ihre Tochter Jana in die Arme schließen.

Familienanzeigen Herzlichen Glückwunsch

Christel Stüben zu Deinem 85. Geburtstag. Wir wünschen Dir alles Gute und vor allen Dingen Gesundheit.

Maren & Peter, Kevin & Dana, Janina & Daniel und Deine 3 Urenkel Pekka, Lenya, Jonne Bimöhlen, 9. April 2013 Herzlichen Dank

Wir sind überrascht von den zahlreichen Glückwünschen, Blumen und Geschenken anlässlich unserer

Diamantenen Hochzeit Auf diesem Wege möchten wir uns bei unseren Kindern, Nachbarn, Freunden, Verwandten und Bekannten ganz herzlich bedanken. Ein besonderer Dank gilt unseren Nachbarn für die wunderschöne Girlande.

Walter und Carla Gräper Bad Segeberg

Herzlichen Dank Für die wundervollen Blumen, die schönen Geschenke und die zahlreichen Glückwünsche anlässlich unserer

Goldenen Hochzeit möchten wir uns auf diesem Wege herzlich bedanken. Unser besonderer Dank gilt unseren Kindern, Verwandten und Bekannten, Freunden, Nachbarn und den Girlandenbindern, die durch ihre Anwesenheit dafür gesorgt haben, dass uns dieser Tag in schöner, unvergesslicher Erinnerung bleiben wird.

Karin und Klaus Iwers Bad Segeberg, im April 2013

Hans Stuhr † 26. 03. 2013

sagen wir allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme in so liebevoller Weise durch Wort, Schrift, Geld und Blumengrüße zum Ausdruck brachten. Betty Upleger und Familie Wahlstedt, im April 2013

Ist der Tod nur ein Schlaf, wie kann dich das Sterben erschrecken? Hast du es je noch gespürt, wenn du des Abends entschliefst? Hebbel


Lokales nord express

10. April 2013

11

Herzlichen Dank für das große Mitgefühl für tröstende Worte und Umarmungen für Briefe, Geldzuwendungen und Blumen und an alle, die bei der Trauerfeier dabei waren.

Rebecca Jensen

Einen besonderen Dank an Herrn Pastor Scheel für seine tröstenden Worte. Im Namen der Familie Anke und Horst-Jürgen Jensen

† 15. März 2013

Garbek, im April 2013

Statt Karten

Lisa Gehrt † 09. März 2013

Für die vielen Beweise herzlicher Anteilnahme beim Heimgang meiner lieben Mutter, Schwiegermutter, unserer lieben Oma und Uroma und für das ehrende Geleit zur letzten Ruhestätte sagen wir allen unseren herzlichen Dank Volker und Maike Gehrt Jessica Arne mit Antje und Nele Malte Struvenhütten, im April 2013

Familienanzeigen im nord

Am 22. März 2013 verstarb unser Mitglied

express

– die einfachste und wirkungsvollste Möglichkeit, Verwandte, Freunde und Bekannte von den Familienereignissen durch eine Anzeige zu unterrichten.

Erwin Steinbock Seit 1950 hat er dem Kindervogelschießen in Bad Segeberg die Treue gehalten. Wir werden sein Andenken in Ehren bewahren.

Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig, sondern habt den Mut, von mir zu erzählen und auch zu lachen. Lasst mir einen Platz zwischen Euch, so, wie ich ihn im Leben hatte.

Von uns geschieden, doch im Herzen geblieben.

Annemarie Kock geb. Stührwohldt

Statt Karten * 13. Februar 1920

† 05. April 2013

In Liebe Im Namen der Familie Wilma und Jens Gabi, Sandra und Stefan Die Trauerfeier findet statt am Dienstag, dem 16. April 2013 um 13.00 Uhr in der Kirche in Rickling.

Manfred Hedtke † 8. März 2013

Wir danken allen Verwandten Freunden und Bekannten für die tröstenden Worte, gesprochen und geschrieben, für die freundschaftlichen und liebevollen Gesten, für die Begleitung und Unterstützung, das Umarmen und Zuhören, für die Gestecke und Gaben. Besonderer Dank gilt der Familie Thomas und Karin Puls sowie seinen lieben Arbeitskollegen, Herrn Pastor Schott für seine tröstenden Worte und dem Bestattungsinstitut Tappenbeck für den würdevollen Abschied. Im Namen der Familie Helga und Hans Hedtke Stuvenborn

Ist der Tod nur ein Schlaf, wie kann dich das Sterben erschrecken? Hast du es je noch gespürt, wenn du des Abends entschliefst? Hebbel

Gisela Petitjean † 4. 3. 2013

Löschmeister

Günter Spahr Der Verstorbene war Angehöriger der Freiwilligen Feuerwehr Seth seit 1953 und hat sich während seiner langjährigen aktiven Dienstzeit stets zum Schutz und Wohle der Allgemeinheit eingesetzt. Für seine Verdienste um die Freiwillige Feuerwehr wurden ihm die Brandschutz-Ehrenzeichen in Silber und Gold des Landes Schleswig-Holstein verliehen. Wir werden dem Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Seth

Herzlichen Dank

Familienanzeigen im nord express haben

sagen wir allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten, ihre Anteilnahme auf vielfältige Weise zum Ausdruck brachten und mit uns gemeinsam Abschied nahmen.

einen ermäßigten Anzeigenpreis. Denn wir möchten, dass jeder die Möglichkeit hat, familiäre Ereignisse mitzuteilen.

Unser besonderer Dank gilt Frau Pastorin Rühe-Walchensteiner. Familie Petitjean und alle Angehörigen

Herzlichen Dank sagen wir allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme auf vielfältige Weise zum Ausdruck brachten.

† 11. 3. 2013

Die Freiwillige Feuerwehr Seth trauert um ihr Ehrenmitglied

Jan Kemmerich Gemeindewehrführer

Rickling, im April 2013

Klaus Kasch

Kindervogelschießenverein von 1879 Bad Segeberg e. V. Der Vorstand

Antje Kasch geb. Rohlf Sönke und Helge Bad Segeberg, im März 2013

Ist der Tod nur ein Schlaf, wie kann dich das Sterben erschrecken? Hast du es je noch gespürt, wenn du des Abends entschliefst? Hebbel


12

nord express Lokales

10. April 2013

Der Kreisschützenverband Segeberg e.V. trauert um sein langjähriges Mitglied und Förderer des Schießsports.

Als Gott sah, dass die Straßen zu lang, die Hügel zu steil und das Atmen zu schwer wurde, legte ein Engel seinen Arm um sie und sagte: „Komm, wir gehen heim“.

Werner Hesebeck Wir haben mit dem Verstorbenen einen Menschen verloren, der über viele Jahre den Schießsport gefördert hat. Ganz besonders lag ihm die Förderung der Jugend am Herzen. Die große Schützenfamilie schuldet ihm Dank und Anerkennung und wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Es trauern mit Boostedter Schützengilde Itzstedter Schützenverein Ricklinger Bsch. SSV Groß Kummerfeld Schg. Beckersberg Schgem. Hartenholm/Hasenmoor Schkam. Schmalfeld Schgem. Norderstedt SV. Kaltenkirchen Schv. Roland Bad Bramstedt Segeberger Bsch Sether SV Sportschützen Quaal Sportschützen Trappenkamp Stadtvogelschützengilde Segeberg Sülfelder Schützengilde TSV Wiemersdorf Wahlstedter Schützengilde Alte Schützengilde Dramburg SV Wittenborn Schützensparte Hartenholmer Schützenverein Schützengilde Stuvenborn Schießsportgem. BooKuRiTra SC Rönnau Bogensparte Berliner Sportclub TSV Negernbötel SV Henstedt-Ulzburg Bogensparte SC Hasenmoor Bogensparte Club f. jagdliches Schießen

Gerda Hamann geb. Gripp * 16. April 1923

† 02. April 2013 In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied Klaus Irma und Hartwig Angela und Karl-Heinz ihre lieben Enkel und Urenkel sowie alle Angehörigen

Traueranschrift: Klaus Hamann Forellenweg 40, 24576 Hitzhusen Die Beisetzung findet im engsten Familienkreis statt.

Kreisschützenverband Segeberg e.V. Der Vorstand Die Freiwillige Feuerwehr Bark trauert um ihr Ehrenmitglied

Oberfeuerwehrmann

Hans-Heinrich Steenbock Hans-Heinrich Steenbock war 47 Jahre Mitglied unserer Wehr, davon 41 Jahre als aktiver Kamerad. Er war Träger der Brandschutzehrenzeichen in Silber und Gold des Landes Schleswig-Holstein. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie. Wir werden ihn nicht vergessen

Karsten Hahn Wehrführer Antreten der Wehr am Donnerstag, dem 11. April 2013 um 12.45 Uhr an der Kirche zu Todesfelde.

Familien-Anzeigen im

– die einfachste und wirkungsvollste Möglichkeit, Verwandte, Freunde und Bekannte von den Familienereignissen durch eine Anzeige zu unterrichten.

Gekommen ist nun die ZeitReisen in die Ewigkeit, sie werden Dich berühren die Engel leise führen. Friede und Stille eingekehrtLeiden verlieren den Wert.

Der Verstorbene war jahrzehntelang als Jäger und Pächter im Jagdverein. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Wir müssen Abschied nehmen von meinem lieben Mann, unserem herzensguten Vater und Opi

Manfred Korbs * 19. 3. 1943

† 4. 4. 2013

Deine Margrit Dunja und Ralf mit Sarah und Marius Susanne und Torsten mit Maximilian und Leon sowie alle Angehörigen

Renate (Nati) Jakobsen herzlich bedanken.

Seedorf, im April 2013

* 03. Dezember 1948

† 01. April 2013

In unseren Herzen wirst Du immer gegenwärtig sein. Deine Christel Deine Katrin sowie alle Angehörigen

Wir haben in aller Stille Abschied genommen.

Wir nehmen Abschied von

Jens Peter Jess Er war einer von uns. Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. Reservistenkameradschaft Bad Bramstedt-Kaltenkirchen

Du wirst uns fehlen

Wir möchten uns auf diesem Wege für die zahlreichen Beweise aufrichtiger Anteilnahme zum Tode unserer lieben Entschlafenen

Im Namen der Familie Hans-Richard Jakobsen

Rudolf „Rudi“ Sieber

Wiemersdorf, im April 2013

Hans-Heinrich Steenbock

...und immer sind da Spuren Deines Lebens, Bilder, Augenblicke und Gefühle, die uns an Dich erinnern und glauben lassen, das Du bei uns bist...

Mein lieber Mann, mein herzensguter Vater, unser Bruder, Schwager und Onkel hat uns für immer verlassen.

nord express

Die Barker Jäger trauern um

Der Barker Jagdverein

Gekämpft - gehofft - und doch verloren

Klein Rönnau Die Trauerfeier findet am Freitag, dem 12. April 2013, um 11 Uhr in der Ihlwaldkapelle zu Bad Segeberg statt.

Es ist gute Sitte Anteil zu nehmen am tragischen Geschick seiner Mitmenschen. Eine Traueranzeige im nord express gibt Freunden, Bekannten, Nachbarn und Kollegen Kenntnis vom Tod eines lieben Menschen.

Die Trauer zu teilen, hilft Trost zu finden. Das Trauerportal der Kieler Nachrichten und Segeberger Zeitung ermöglicht Ihnen, dies öffentlich und diskret zu tun. Neben Ihrer traditionellen Traueranzeige in der Tageszeitung bieten wir Ihnen eine innovative und stilvolle Form des Gedenkens. www.kn-trauer.de

Wolfgang Wulf † 18. 03. 2013 Die Urnentrauerfeier findet am Freitag, dem 12. April 2013, um 13 Uhr in der Ihlwaldkapelle zu Bad Segeberg statt.

Wir nehmen Abschied von unserer lieben Tante

Elisabeth Blunk * 16. 01. 1920

† 05. 04. 2013

In stiller Trauer Hans-Friedrich Blunk Sigrid Dathe geb. Blunk Renate Alter geb. Blunk Hans-Uwe Blunk Margret Müller-Harboe geb. Blunk Friedrich-Georg Blunk Gudrun Oppawsky geb. Blunk Ulrich Blunk Anne-Katrin John geb. Blunk Heinz-Hartwig Blunk und alle Angehörigen Bad Segeberg Traueranschrift: Hans-Friedrich Blunk, Kurhausstr. 38, 23795 Bad Segeberg Die Beerdigung findet am Donnerstag, dem 11. 4. 2013, um 14.00 Uhr von der St. Marienkirche in Bad Segeberg aus statt.


Lokales nord express

10. April 2013

13

Gott schaute in seinen Garten und sah einen freien Platz. Dann schaute er zur Erde hinunter und sah Dein müdes Gesicht. Er sah, dass Dein Weg schwer wurde. Er schloss Deine Augen und schenkte Dir den Frieden.

Rita (Püppi) Schätzler geb. Sieber * 2. 2. 1940

† 26. 3. 2013

In Liebe und Dankbarkeit haben wir in aller Stille Abschied genommen Deine Kinder, Enkel und Urenkel Auf Wunsch der Verstorbenen hat die Beisetzung im engsten Familienkreis stattgefunden. Lentföhrden, im April 2013 Der Tod ist Endigung und Anfang zugleich. Novalis

Statt Karten

Wenn die Kraft zu Ende geht, ist der Tod Erlösung.

Gekämpft, gehofft und doch verloren.

Wir müssen Abschied nehmen von meinem lieben Mann, unserem Vater, Schwiegervater und Opa

Wir müssen Abschied nehmen von unserem lieben Bruder, Schwager und Onkel

Frank Spethmann

dem Landwirt

* 12. 10. 1942

† 1. 4. 2013

Hans-Heinrich Steenbock * 6. 8. 1941

In tiefer Trauer Deine Helga Andreas und Helga Carsten und Andrea mit Laurin und Joline Marlene und Thomas mit Florian Thomas und Steffi Ute und Oliver mit Henrik und Jette

† 3. 4. 2013

In Liebe und Dankbarkeit Erika und Manfred Herbert und Lore Susanne und Thomas mit Max und Hannes Nadine und Oliver Jan und Yvonne Bark Die Beerdigung findet am Donnerstag, dem 11. April 2013, um 13 Uhr von der Kirche in Todesfelde aus statt.

Negernbötel Auf Wunsch von Frank findet die Urnenbeisetzung im engsten Familienkreis statt.

Anschließend bitten wir zur Kaffeetafel in Hahn's Gasthof, Bark.

Von Beileidsbekundungen bitte wir abzusehen.

Von Beileidsbekundungen am Grab bitten wir abzusehen.

Wir trauern um unseren Sangesbruder und Ehrenmitglied

Karl-Heinz Bade

,

Ist der Tod nur ein Schlaf, wie kann dich das Sterben erschrecken? Hast du es je noch gespürt, wenn du des Abends entschliefst? Hebbel

Du siehst den Garten nicht mehr grünen in dem du so froh geschafft. Siehst deine Blumen nicht mehr blühen, weil dir der Tod nahm die Kraft.

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meiner lieben Frau, meiner guten Mutter, Schwiegermutter und Oma

Karin Leske geb. Meyer

der am 25. März 2013 im Alter von 88 Jahren verstorben ist. Mit ganzem Herzen war er Chorsänger in Henstedt-Ulzburg und langjährig im MTV Kaltenkirchen. Auch als Ehrenmitglied war er stets dem Männerchor Kaltenkirchen verbunden. Wir werden Karl-Heinz Bade stets ein ehrendes Andenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig, sondern habt den Mut, von mir zu erzählen und auch zu lachen. Lasst mir einen Platz zwischen euch, so wie ich ihn im Leben hatte. Antoine de Saint-Exup´ery

Du siehst den Garten nicht mehr grünen, in dem du einst so froh geschafft, siehst die Blumen nicht mehr blühen, weil dir der Tod nahm alle Kraft.

Gabriela Barth * 28. 8. 1950

Männerchor Kaltenkirchen von 1894 e. V.

† 21. 3. 2013

* 15. 4. 1941

† 29. 3. 2013 Peter Christina und Michael Hannes sowie alle Angehörigen

Wahlstedt, im April 2013 Die Urnenbeisetzung findet am Freitag, dem 12. April 2013, um 13.00 Uhr von der Christuskirche zu Wahlstedt aus statt.

Du fehlst uns sehr

Der Vorstand

Ist der Tod nur ein Schlaf, wie kann dich das Sterben erschrecken? Hast du es je noch gespürt, wenn du des Abends entschliefst? Hebbel

Günter Kristina Inga und alle, die sie lieb hatten Bad Bramstedt Die Trauerfeier hat auf Wunsch der Verstorbenen im Familienkreis stattgefunden.

Der Reit- und Fahrverein Bad Segeberg trauert um sein Ehrenmitglied

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. Joseph v. Eichendorff

Edlef Schmidt Wir haben mit dem Verstorbenen einen Menschen verloren, der über Jahrzehnte den Verein mitgeprägt hat. Er war immer da, wenn es anzupacken galt. So war er wie selbstverständlich in verschiedenen Funktionen im Vorstand des Vereins tätig, davon 1986 - 1997 als 2. Vorsitzender - aber vor Allem war er unser Reitlehrer, der seine Abteilungsreiter zu zahlreichen Erfolgen führte und zweimal den Landeswettkampf auf dem Landesturnier gewinnen konnte.

Christa Marie Linke geb. Stave * 16. 12. 1921 † 3. 4. 2013 In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserer Mutter, Schwiegermutter, Oma, Uroma und Tante Brigitte und Klaus Magrit und Tom Heinz-Bernd und Ute Enkelkinder und Urenkelkind

Wir schulden ihm Dank und Anerkennung und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Reit- und Fahrverein Bad Segeberg Der Vorstand

Neversdorf Die Beerdigung findet am Dienstag, dem 9. April 2013, um 14 Uhr von der Auferstehungskapelle in Leezen aus statt.

Traueranzeigen im nord express.


Lokales nord express

10. April 2013

15

Pflege bewahrt vor größeren Schäden 쮿 Nach dem Winter gibt es für Autofahrer einiges zu tun. Die Tipps des MSC Bornhöved im ADAC sollen helfen, die schädlichen Auswirkungen von Frost, Salz und Schneematsch zu beseitigen. Als erstes sollte man die Scheiben innen gründlich reinigen. Wischerblätter, die von Frost und Eis stark in Mitleidenschaft gezogen wurden, wechselt man lieber aus. Feuchtigkeit in Fußmatten und Bodenteppichen lassen sich einfach entfernen, indem die betroffenen Stellen vorübergehend mit Zeitungspapier abdeckt werden. Das saugt die Feuchtigkeit auf und trocknet den Teppich aus. Dem Winterdreck auf der Karosserie und am Wagenboden rückt man am besten mit Hilfe einer Waschanlage zu Leibe. An dem jetzt sauberen Wagen sind häufig Steinschlag- oder andere Lackschäden zu erkennen. Kleinere Fehlstellen lassen sich mit Grundierung und Lackstift selber behandeln. Wer auf besonders intensiven Glanz und optimalen Schutz Wert legt, sollte danach den Lack mit Hartwachs konservieren. Eine fachmännische Reinigung des Motorraums mit

dem Dampfstrahler beseitigt Ablagerungen und Korrosionen an den Motorbauteilen. Ein sauberer Motor ist auch weniger anfällig für Kriechströme und Kurzschlüsse an elektrischen Leitungen und Steckverbindungen. Anschließend ist es ratsam, den Motor mit einem speziellen Konservierer zu versiegeln. Falls noch Winterreifen aufgezogen sind, sollten diese spätestens dann gegen Sommerreifen ausgewechselt werden, wenn die Tagestemperaturen dauerhaft deutlich über der Frostgrenze liegen. Als Vorbereitung für die nächste Wintersaison rät MSC-Vorsitzender Hans-Peter Küchenmeister, Räder und Reifen zu reinigen, mit Kreide zu kennzeichnen und den Luftdruck um 0,2 bis 0,5 bar über dem empfohlenen Druck zu erhöhen. Übrigens: Es kann nicht schaden, jetzt den Kofferraum von überflüssigem Ballast zu Das Verkaufsteam vom Autohaus Süverkrüp+Ahrendt mit Dirk Lemcke (von links), Jens Kronbügel und Martin Zänkert präsenbefreien und – falls noch nicht tiert die neue CLA-Klasse (silber) und das Facelift der E-Klasse (schwarz). Foto wlz geschehen – den Skiträger zu demontieren. Überflüssiges Gewicht und störender Luftwiderstand, so rät MSC-Vorsitzender Hans-Peter Küchenmeister, vergeuden nur 쮿 Bad Segeberg (wlz) Mo- prüfen, was Süverkrüp+Ah- vorwärts macht demnach die Sportliche Proportionen und unnötig Kraftstoff. neue E-Klasse auch in puncto die kraftvoll-dynamische Dedelloffensive bei Mercedes- rendt aktuell bietet. Benz - natürlich auch in Bad Sowohl in der Limousine als Effizienz und Ökologie. Dafür signsprache machen das vierSegeberg im Autohaus Süver- auch im T-Modell feiern elf sorgen neue, kraftvolle Blue- türige Coupé unverwechselkrüp+Ahrendt an der Jasmin- neue oder optimierte Assis- direct Vierzylinder-Benzin- bar. Serienmäßig verfügt der straße 1. Dort feiert am Sonn- tenzsysteme Weltpremiere. motoren und Sechszylinder abend, 13. April, ab 10 Uhr die Dazu zählen unter anderem mit aufwändiger Direktein- neue CLA über ein rawand bekommt jeder Test- überarbeitete Mercedes-Benz Systeme, die erstmals Unfälle spritztechnik. Zum ersten dargestütztes Bremssystem, kunde in der Regel einen E-Klasse und die neue Merce- mit querenden Fahrzeugen Mal ist die E-Klasse mit zwei das den eventuell abgelenkten Großteil der Inspektionskos- des-Benz CLA-Klasse Pre- oder mit Fußgängern verhin- unterschiedlichen Gesichtern Fahrer bereits ab sieben km/h miere – mit einem kleinen dern können, ein aktiver zu haben: Entweder klassisch optisch und akustisch vor erten erstattet. Interessierte Fahrzeugbe- Rahmenprogramm, wie das Spurhalte-Assistent, der auch mit dreidimensionalem Li- kannten Hindernissen warnt. Natürlich kann man die sitzer können sich auf der In- Verkaufsteam mit Dirk Lem- Unfälle mit dem Gegenver- mousinengrill und Stern auf ternetseite www.inspektion- cke, Jens Kronbügel und Mar- kehr verhindern kann oder ein der Motorhaube oder sport- neuen Modelle am Sonnabend kostenlos.de als Testkunden tin Zänkert berichtete. blendfreies Dauerfernlicht. lich mit Sportwagenkühler nicht nur anschauen, sondern darin auch zur Probe sitzen. So wird zwischen 11 Uhr „Damit unterstreicht Merce- und Zentralstern. registrieren oder sich unter Als neues viertüriges Coupé Als Aktionpartner konnte das Telefon 0711-78611919 direkt und 14 Uhr eine Sopranistin des-Benz seine Vorreiterstelim Dekra-Servicecenter mel- aus Lübeck zu Gitarrenbe- lung als Sicherheitspionier“, folgt der CLA der Idee des Autohaus die Firma Filago den. Sobald der nächste gleitung Rockballaden, Musi- heißt es aus dem Unterneh- CLS, dessen Konzept seit sei- gewinnen, die DSL über Sanem Debüt 2003 bereits zahl- tellit anbietet und ihre ProWerkstatt-Test in der betref- cal-, Jazz- und Gospelsongs men. Nachahmer fand. duktpalette vorstellen wird. fenden Region stattfindet, darbieten. So schwungvoll Einen deutlichen Schritt reiche eingestimmt nimmt Dekra Kontakt mit den musikalisch können die Autofans dann Testkunden auf.

Sicherheit steht im Mittelpunkt

Testkunden gesucht 쮿 Jeder Kunde wünscht sich erstklassigen Service und beste Qualität von seiner Werkstatt. Um das zu gewährleisten, beauftragen Fahrzeughersteller, aber auch Autohäuser selbst, Dekra mit Werkstatt-Tests. Dazu wird ein Kundenfahrzeug mit kleinen Mängeln präpariert, die im Rahmen einer Inspektion behoben werden sollten. Das Fahrzeug wird im Anschluss an den Werkstatt-Test, wenn nötig, wieder instandgesetzt. Für seinen zeitlichen Auf-

Angebote zum Jubiläum 쮿 Kreis Segeberg. Wenn am Sonnabend, 13. April, in allen Dello-Niederlassungen die Jubiläumsfeier zum 115jährigen Bestehen steigt, blickt das Traditionsunternehmen auf eine einmalige und bewegte Historie zurück: Angefangen im Jahre 1898 als kleiner Laden für Lotterielose und Fahrräder, gehört Dello heute zu den bedeutendsten Autohandelsgruppen Europas. Dieses Jubiläum wird natürlich mit vielen Angeboten aus der Dello-Marken- und Modellvielfalt mit Preisvorteilen in Höhe von bis zu 6163 Euro gebührend gefeiert. Alle Angebote sind bis zum 20. April gültig. Begleitet wird der Geburtstag von einer großen Verlosung, bei der es einen Opel Adam zu gewinnen gibt. Aber auch wer gerade nicht auf der Suche nach einem Fahrzeug ist, kommt am 13. April in einer der Dello-Niederlassungen wie in Henstedt-Ulzburg an der Gutenbergstraße auf seine Kosten. Neben kleinen Überraschungen kann jeder Besucher schon mal bei einer exklusiven Vorpremiere einen Blick auf das neue Cabrio Opel Cascada werfen oder am Nedderfeld in Hamburg die neuen Cadillac-Modelle entdecken. Ein Cabrio ist Ausdruck purer Lebensfreude, Leidenschaft und Freiheit, die Opel mit dem neuen Cascada auf die Straße bringt. Dafür sorgen unter anderem ein dynamisches Design, sportliches Handling und zahlreiche

Eines der vielen Happy-Birthday-Angebote mit großem Preisvorteil zum 115-jährigen Dello-Jubiläum ist der Chevrolet Spark (oben). Neu vorgestellt wird zum Jubiläum zudem das Cabrio Opel Cascada (unten). Fotos Dello

technische Innovationen des Viersitzers. Lediglich 17 Sekunden benötigt der Cascada, um sich von einem sportlichen Coupè in ein offenes Cabrio zu verwandeln. Bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h lässt sich das akustik- und wärmedämmende PremiumStoffverdeck aus dem Hause Magna problemlos während der Fahrt öffnen und schließen. Zahlreiche Benzin- und Diesel-Motorenvarianten mit

sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis stehen zur Auswahl. Vom beheizten Lenkrad über Rück- und Frontkamera mit Verkehrsschildassistenten und Kollisionswarner bis hin zum Toter-Winkel-Warner im Außenspiegel geht der Cascada sehr großzügig mit innovativen Sicherheits- und Komfortmerkmalen um. Mehr Informationen rund um Dello und die gesamte Modell- und Markenvielfalt gibt es unter www.dello.de.


16

nord express Lokales

10. April 2013

Toyota zeigt drei neue Modelle

Brabus

ist die Tuning- und Veredler-Marke für Leute, die das Extreme lieben. Auf Basis des Mercedes SL 65 AMG, der an sich schon ein automobiler Superlativ ist, fertigte das Unternehmen den schnellsten Zweisitzer der Welt, den Brabus 800 Roadster. Vorgestellt wurde er auf dem Genfer Autosalon. Angetrieben wird der 800 Roadster von einem leistungsgesteigerten Zwölfzylinder-Biturbo-Motor mit 800 PS und 1420 Newtonmeter maximalem Drehmoment. Der Sprint von 0 auf 100 km/h gelingt in 3,7 Sekunden, auf 200 Kilometer pro Stunde beschleunigt der Roadster in 9,8 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 350 km/h begrenzt. Brabus scheute keinen technischen Aufwand. Die Motoreningenieure entwickelten für den Zwölfzylinder ein Doppelturbosystem mit je zwei Spezialkrümmern mit integrierten Turbinengehäusen und Hochleistungsladern. Dazu kommen vier wassergekühlte Ladeluftkühler, für die die Carbon-Lufthutze auf der Motorhaube den nötigen Platz schafft. Außerdem wurde eine spezielle Edelstahl-Hochleistungsauspuffanlage mit Metallkatalysatoren und keramikbeschichteten Endrohren im charakteristischen Brabus-Design konstruiert. Der Brabus 800 Roadster überträgt seine Kraft mit dem „AMG Speedshift Plus 7G-Tronic“-Getriebe, das wahlweise automatisch oder manuell über Aluminium-Schaltwippen am Lenkrad geschaltet werden kann. Brabus hat zudem ein spezielles Steuermodul für das Fahrwerk des SL 65 AMG entwickelt. Damit wird die Karosserie um rund 25 Millimeter tiefergelegt. Die Karosserieveränderungen sind komplett aus Karbon gefertigt. Wie bei Brabus üblich, kann der Innenraum individuell veredelt werden. ampnet/deg/su

쮿 Bad Segeberg (pks) Auch wenn die Außentemperaturen bis jetzt noch wenig frühlingshaft waren, der Autofrühling hat längst begonnen. So wartet auch das Autohaus Schröder Automobile an der Efeustraße 5 in Bad Segeberg mit gleich drei neuen Toyota-Modellen auf. Am Sonnabend, 13. April, wird André Schröder, der Inhaber des Autohauses, das bereits seit 1994 als Vertragshändler von Toyota in Bad Segeberg existiert, zusammen mit seinem Team Interessierten in der Zeit von 10 bis 16 Uhr den neuen RAV 4, den neuen Auris und den neuen Verso vorführen. Mit der vierten Generation des Recreational Active Vehicle (RAV4) hat Toyota den kompakten dreitürigen Geländewagen mit 4-Rad-Antrieb noch mehr den Ansprüchen der Fans dieses Modells angepasst. Beim neuen RAV4 liegt der Schwerpunkt auf seiner überwiegenden Nutzung als Familienfahrzeug – ohne dabei seine klassischen Stärken wie Wendigkeit, Vielseitigkeit, hohe Sitzposition sowie erstklassiges Fahrverhalten inner- und außerorts zu beeinträchtigen. Die neue

Auto - Technik Ankauf

Verschiedenes

Kaufe alle KFZ für Export: VW, Opel, Mercedes, Audi, BMW, Toyota, Nissan, Honda, Mazda, Ford, Seat, Skoda, Suzuki, Renault, Peugeot, heil, defekt, Unfall, auch Motor- u. Getriebesch., auch TÜV-fällig. Zahle gut, auch Sa/So. 04191/9105879 !!!Ankauf alle KFZ für Export !!! heil/Unfall/def., Opel, Audi, VW, BMW, Ford, Fiat, Peugeot, Mazda, Renault, Toyota, DB, Honda, Nissan, Skoda, Suzuki usw. Busse, Gel.-wg., Transp., LKW. Tgl. 04191/7226758/

Hyosung Cruse 125, Bj. 6/00, TÜV neu, 8000 km, mit Koffer, 950,- €, 콯 0152/29070032

Zubehör Zu verk. M + S Reifen auf Felge Seat Ibiza, 175/70 R 14T, Semperit, Profiltiefe 7 mm, 3 Jahre alt, 120,- €. 콯 0175/1228810

Ankauf zu besten Preisen alle PKW, LKW, Transp., Busse, Gel.-Wg., auch def., zahle von 100 b. 12.000 Euro, auch alle Japaner

04191/89619 o. 0172-4085761 Ankauf zu besten Preisen, alle KFZ mit o. ohne TÜV, auch defekt, Zustand egal, v. Privat, 콯 04551 /8950931 oder 01520/3887581 auch am Wochenende Opel Corsa Edition 100, grün, EZ Su. PKW/LKW/Busse, alle Mo- 06/00, 176tkm, TÜV 11/14, 48 delle, TÜV, KM, Unfall, def. Zust. KW, Glasschiebedach, Bremsegal, z. besten Preisen, Abmel- klötze vorne, Handbremsseil u. dung d. uns. 콯 04551/9631965 Auspuff neu, VHB 1.000,- €, 콯 0177/3435825 Suche PKW aller Art mit und Opel Astra Caravan 2.0 DTI, ohne TÜV, auch Unfall 콯 04321/2528033 oder. 0174/ Navi, AHK, zuverl. + gepflegt, EZ 03/2004, TÜV 03/2015, 4765935 € 1.900,-, 콯 04192/889988 Kaufe PKW aller Art zu besten Preisen. Mit o. ohne TÜV, auch defekt, Zustand egal. 콯 04321/ 2030626 o. 0176/66883597

www.nordexpress-online.de

Opel

Camping LMC Wohnwagen, Erstzul. 03/1986, ASK vorhanden, Länge 5,40 m, 3 Schlafplätze, Waschkabine m. Portapotti, diverses Zubehör inkl. kl. Vorzelt, TÜV neu, Reisefertig, Preis 2.300,- € VHB, sehr guter Zustand, Bad Bramstedt, 콯 04192/897119

VW

Deutsche Firma kauft PKW’s, Busse und Wohnwagen. Hausbesuche auch Sa + So 04552/418 !!! Ab 50-15.000,- €, wir bezahlen für alle PKW-LKW, Busse, Tel. 0176-73845344, 04191/8680411 Ankauf Opel, Zafira, Astra, Toyota, Nissan, Mazda, VW, BMW, MB, Busse. 콯 04191/9092431

VW Golf V, 1,4 TSI, 122 PS, 9/2008, 74 tkm, Klimaautomatik, Sitzhzg., Servo, AHK, grau, Garagenwagen mit 1 Jahr Gebrauchtwagengarantie, VB € 9.999,-, 콯 0151/18117121 Polo, Bj. 11/93, schwarz, 250,€, 콯 0152/29070032

Zweiräder

Motorroller Flextech Top Speed Suche Auto mit oder ohne Tüv. 50, 2 Pers., weinrot, 4 Tackt-N. 콯 0176/32077348 gedrosselt incl. Topcase EZ 6/2012, nur 61 km gelaufen. Evtl. 2 Helme! NP 1.200,- €, jetzt VB Von hier für hier 875,- €, 04551/91876 in Weede Verk. Roller Tautus Samba 50, BJ 2008, 18.230 km, gepfl. Zust., 2. Hd., € 450,- VHB, 콯 0160/ 98339128, ab 17 Uhr Alt- und Schrottfahrzeuge - Wild Eagle Level 300, MotorrolAbholung kostenl., zahle Rest- ler, 550 km, Koffer, € 860,-, 콯 04326/4989507 wert, 콯 0162/4297931

Verkauf

Wohnmobil Ford Automatik, Bj. 97, Tüv 6/13, neuer Zahnriemen, reisefertig, Preis 7.200,- € VHB 콯 0151/21524767 keine Händler Fahrradträger „Paulchen“ für 2 Fahrräder fertig montiert, für VWBus T2 oder T3, Preis: 50,- €, 콯 04192/5955

Suche Wohnwagen, ab Bj. 1985, 콯 04192/818390 od. 0177/ 7959696

Suche ält. Wohnwagen bis € 1.500,-, 콯 0151/55768435 Suche ält. Wohnwagen bis € 1.500,-, 콯 0151/55768435

Modellgeneration präsentiert sich in einem neuen Design, mit noch größerem Innenraum, höherem Ladevolumen, erweiterter Sicherheitsausstattung, überarbeitetem Fahrwerk, weiterentwickelter Servolenkung, einem neuen Sport-Modus und mit neuen Antrieben, bei denen die CO2Immissionen im Durchschnitt um elf Prozent gesenkt wurden. Die zweite Modellgeneration eines Kompaktwagens erwartet die Besucher mit dem neuen Toyota Auris. Der „zuverlässige Typ“, wie der Auris im TÜV-Report 2013 genannt wird, wird mit mehr Ausstattung und zu niedrigerem Einstiegspreisen in fünf Ausstattungslinien und fünf Motorisierungen angeboten - darunter auch in der Hybridvariante mit serienmäßigem Automatikgetriebe. Je nach Modell ist der Auris bis zu 85 Kilogramm leichter als seine Vorgänger, die aerodynamischen Eigenschaften und die Motoren wurden verbessert und die CO2-Immissionen nochmals um 13 Prozent gesenkt. Auf eine ganze Reihe verschleißanfälliger Bauteile wurde beim neuen Auris verzichtet. Auch Toyotas Familienvan Verso wartet – komplett überarbeitet - mit mehr Ausstattung bei gleichem Einstiegspreis auf. So verfügt die Basisversion künftig über integrierte Blinkleuchten in den Außenspiegeln, Tagfahrlicht und Nebelscheinwerfer. Mit dem Modellwechsel zum „Life“ sind zusätzlich unter anderem 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, Chromapplikationen, Privacy-Glas der hinteren Seitenscheiben, elektrisch heranklappbare Außenspiegel, Klimaautomatik, Geschwindigkeitsregelanlage mit Ge-

André Schröder präsentiert seinen Kunden auf dem Aktionstag die vierte Generation des RAV4, dessen Erstversion im Jahre 1994 von Toyota produziert wurde.

Gezeigt werden auch der Auris (links) und der Familienvan Verso (oben).

schwindigkeitsbegrenzer an Bord. Beim Modell „Executive“ sind neben 17-ZollLeichtmetallfelgen und BIXenon-Scheinwerfern mit LED-Tagfahrlicht auch Parksensoren, Teilledersitze, Abblendlichtautomatik und das Smart-Key-System für schlüsselloses Öffnen und Schließen der Türen und Starten des Motors serienmäßig. Als Motorisierungen stehen den Kunden ein 1,6 und ein 1,8-Liter Benziner, sowie eine Dieselvariante in drei Ausführungen zur Wahl. Am Aktionstag haben Besu-

cher von Schröder Automobile die Möglichkeit, Probefahrten zu unternehmen und sich über alle technischen und innovativen Einzelheiten der Modelle zu informieren. André Schröder und sein Team stehen für die Beratung über die verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten zur Verfügung. Geöffnet für den Verkauf ist das Autohaus Schröder von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr, am Sonnabend von 10 bis 13 Uhr. Weitere Informationen unter www.schroeder-automobile.de.


Lokales nord express

10. April 2013

Senioren...

17

Leben im Alter

Ein neuer Blick auf die Pflege Bad Bramstedt. Eine sehenswerte Fotoausstellung präsentiert die Seniorenresidenz Am Köhlerhof ab Dienstag, 16. April. Das Bundesministerium für Gesundheit hat die Fotos unter dem Motto „DaSein Ein neuer Blick auf die Pflege“ zusammengestellt. Die Bilderschau zeigt eindrucksvolle und ungewöhnliche Ausschnitte aus dem Alltag von Pflegebedürftigen und Pflegenden. Die Ausstellung soll laut Ministerium dazu beitragen, das Thema Pflege mehr in die Öffentlichkeit zu rücken. Sie wurde bislang an mehr als 300 Orten im ganzen Bundesgebiet gezeigt. Die Aufnahmen zeigen alltagstypische Situationen und vermitteln damit Eindrücke aus dem Leben pflegebedürftiger Menschen und deren Pflegekräfte. Das würdevolle Miteinander wird abgebildet und soll vor allem Wertschätzung und Respekt füreinander ausdrücken.

Alltagstypische Bilder über pflegebedürftige Menschen und Pflegende zeigt ab 16. April in Bad Bramstedt die Seniorenresidenz. Foto Biloba Berlin

Bürgermeister Hans-Jürgen Kütbach eröffnet am 16. April um 11 Uhr die Ausstellung in der Seniorenresidenz, die bis zum 30. April von Interessenten besucht

werden kann. Wer sich darüber hinaus über die Pflegeeinrichtung und ihre Leistungen informieren möchte, erhält Auskünfte unter Telefon 04192/5070. pa

Deutsche Senioren sind zufrieden Senioren in Deutschland sind mit ihrem Leben ausgesprochen zufrieden. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach hervor. 84 Prozent der 65- bis 85-Jährigen sind demnach mit ihrer derzeitigen Lebenssituation zufrieden oder sogar völlig zufrieden. Nicht einmal jeder Zehnte (7 Prozent) sieht seine Lebensumstände hingegen negativ. Ein Grund könnte sein, dass die Generation der 65- bis 85-Jährigen heute ein überwiegend aktives Leben führt: Fast die Hälfte (44 Prozent) treibt

zumindest gelegentlich Sport, ähnlich viele (42 Prozent) fühlen sich gesund oder sogar sehr gesund. Fast ein Drittel (32 Prozent) verlässt täglich das Haus, weitere 27 Prozent an fünf oder sechs Tagen in der Woche. Im Schnitt sind die Senioren in Deutschland an rund fünf Tagen pro Woche unterwegs. Knapp die Hälfte (45 Prozent) ist außerdem ehrenamtlich tätig. 79 Prozent können auf langjährige Freundschaften zurückblicken, jeder Zweite hat einen festen Freundes- und Bekanntenkreis. dpa/tmn

Tanzen gibt Älteren ein gutes Gefühl Ältere müssen die Tanzfläche nicht allein der jungen Generation überlassen. Denn Tanzen ist eine Bewegungsform mit vielen Vorteilen: „Es trainiert die Denkfähigkeit, die Hand-Augen-Koordination und damit auch das Gehirn“, sagt Christine Sowinski vom Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA). Senioren sollten sich deshalb eine Möglichkeit zum regelmäßigen Tanzen suchen, etwa in der Tanzschule. Viele bieten mittlerweile Kurse speziell für Ältere an, auch für Alleinstehende. Liegt die letzte Tanzstunde schon einige

Jahre zurück, ist das kein Hindernis: „Sie merken ganz schnell, wie viel Sie davon noch können. Die Schritte verlernt man nicht.“ Die körperliche Komponente ist aber nicht das Einzige, was für das Tanzen spricht. Senioren profitieren auch psychisch davon: „Sie können sich stärker wieder als Mann oder Frau fühlen. Tanzen hat ja viel mit Werben und Flirten zu tun“, sagt Sowinski. Außerdem trage die Bewegung und das Anfassen dazu bei, sich körperlich wieder intensiver zu spüren. dpa/tmn


18

nord express Lokales

10. April 2013

Barfußpfad wird bald eröffnet 쮿 Wiemersdorf/Todesfelde. Der Verein Kinder Werkstatt Bund (KIWEBU) aus Wiemersdorf eröffnet am Sonntag, 28. April, von 10 bis 18 Uhr auf seinem drei Hektar großen Naturgrundstück in Todesfelde einen Barfußpfad. „Dieser Pfad schlängelt sich durch unser gesamtes Grundstück“, sagte Holger Hövermann. Die Grundidee des ge-

Faszinierende Bilder wecken das Fernweh Tipp der Woche

meinnützigen Vereins geht auf Laotze zurück, der im 6. Jahrhundert vor Christus lebte. Er sagte: „Lehre mich, und ich werde es vergessen. Beteilige mich, und ich werde es begreifen.“ Die Angebote von KIWEBU richten sich an Kindergärten, Schulen und Jugendgruppen. Das Naturgrundstück liegt am Sportplatz (www.kiwebu.de).

쮿 Wer gerne reist und dabei Nationalparks und Naturreservate genießen will, kommt um den großformatigen Wälzer „Die letzten Wildnisse“ nicht herum. Die schönsten Parks und Reservate in Kanada und den USA werden umfassend und bilderreich vorgestellt. Das Fernweh setzt beim Durchblättern schnell ein, wenn nicht nur die unglaub-

lich schönen Landschaften betrachtet werden, sondern auch die tollen Tierfotografien Lust auf den nächsten Urlaub machen. Nicht nur die großen und bekannten Nationalparks wie Yosemite in Kalifornien (USA) werden vorgestellt, sondern vor allem die nicht so berühmten aber nicht minder sehenswerten Parks in Nordamerika. Im Anhang findet der Leser Hinweise, Tipps und Informationen zu Anreise und Unterkunft.

Eindrucksvoll und einzigartig ist der Naturführer, der durch die fantastischen Fotos unter den vielen Büchern zum Thema hervorsticht. Das Buch ist zwar nichts für die Urlaubsreise, da es definitiv zu schwer ist, aber für die Vorbereitung einer Reise ist es sehr gut zu nutzen. nib „Die letzten Wildnisse“, Kunth Verlag, 544 Seiten, 39,95 Euro, ISBN 978-3-89944-898-6

Stellenmarkt Stellenangebote

Sie brauchen Geld? Zu hohe Raten? Geld zinsgünstig ! 2,54 % p.a. Ihre Bank sagt nein? Wir sagen ja!Von privat:0176/38149016 oder e.schnee1@yahoo.de

www.nordexpress-online.de

Jobs

Von hier für hier HEIMVERDIENST! -nebenbei ohne Steuerkarte 030/91146691

Torben Fritsch Ihr Medienberater für Bad Segeberg, Wahlstedt u. Umgebung.

Buchhalter - rüstiger Rentner lfd. Buchhaltung, Rechungswesen, Aufarbeitung von Rückständen, Büroorganisation möchte seine Hilfe anbieten. Suche Teilzeitbeschäftigung 콯 04192/2972 o. 04192/899632

Telefon 04551/904-16

www.nordexpress-online.de

Das HAKAWERK sucht Mitarbeiter zur Betreuung und Ausbau seines Altenpflegerin bietet UnterstütKundenstammes. zung im privaten Alltag an, gern Info Tel.: 04121/463170

auch kulturelle Begleitung 콯 0176/51887897 Aushilfe ( 450,-Basis) für CroqueLaden in Oering gesucht, Arbeitszeit von 16.30- 22.30 Uhr 콯 04535/2516 Gärtner sucht Arbeit, z.B. Hecke schneiden und Bäume fällen. 콯 0173/4613117 Ü 40er aufgepasst! Wir suchen Sie z. Aufbau eines Gesundheitsnetzwerks, 콯 0174/9156626

www.nordexpress-online.de Für die Zustellung Ihrer Briefpost in ganz Deutschland. Alle Verkauf- und Annahmestellen unter www.nordbrief.de oder erfragen unter 0431/9 90 94 11.

Suchen „Parkett-Kosmetikerin“, 2-3 Std. d. W., 2-Pers.-Haushalt in H.-U. Mitte, 콯 04193/8808791 Putzhilfe für EFH ges., ca. 6 Std./Wo., 콯 0178/8899040

„Wer nicht kämpft, hat schon verloren. Gemeinsam gegen die Armut auf der Welt.“ Michael Steinbrecher Moderator

Kämpfen Sie mit! www.misereor.de

Mit Zorn und Zärtlichkeit an der Seite der Armen


Profis für ein verschwiegenes Thema 쮿 Norderstedt (csr) Der Schock ist groß, wenn die kahlen Stellen am Kopf unübersehbar werden. Egal, welche Probleme die Haare machen, in Katjas Zweithaarstudio in Norderstedt finden Menschen professionelle und einfühlsame Hilfe. Diskret, unsichtbar und durch die Beteiligung der Krankenkassen oft nur mit geringem Kostenaufwand. Ob nach einer Chemotherapie, bei dünner werdendem Haar, Geheimratsecken oder aus kosmetischen Gründen zur Haarverlängerung und Haarverdichtung: Das vielfältige Angebot an Zweithaar ermöglicht fast alle Frisuren. Das gelinge allerdings nur, wenn die Kriterien wie Natürlichkeit, sichere Befestigung und komfortable Tragbarkeit gewährleistet seien und somit der Haarersatz unerkennbar bleibe, erklärt die Zweithaarspezialistin Katja Roloff. Deshalb nimmt sie sich besonders viel Zeit für das unverbindliche Vorgespräch. Perücken und Haarteile von der Stange lehnt sie kategorisch ab. „Haare sind etwas ganz Persönliches. Der Kunde muss sich wiederfinden“, erklärt sie. „Bei Männern können Haarteile die lichter werdenden Stellen ver-

Die Inhaberinnen Gabriele Winter (links) und Katja Roloff beraten gern zum Thema Zweithaar. Foto csr

decken. Auch hier zählt die individuelle Beratung“, betont Mitinhaberin Gabriele Winter. Durch das so genannte „Hairbonding“ wird der Haarersatz permanent mit der Kopfhaut verbunden und ist deshalb besonders gut bei Geheimratsecken geeignet. Für die Haarverlängerung und Haarverdichtung verwendet Katja Roloff die beson-

Shellac verschönert den Naturnagel 쮿 Negernbötel. Shellac - die haltbare Alternative zu Nagellack und nagelschonende Alternative zu Gel - bietet Sandra Sachse in ihrem Kosmetikzimmer an. Shellac ist ein nicht splitternder und langhaltender Nagellack, der in mehreren Schritten den Naturnagel verschönert, berichtet die Expertin. Im Gegensatz zur GelTechnik müsse der Nagel beim Einsatz von Shellac nicht angerauht werden. „Damit ist diese Behandlung wesentlich schonender“, sagt Sandra Sachse. Im Vergleich zu herkömmlichem Nagellack habe Shellac den Vorteil, das er blitzschnell unter UV-Licht trocknet und bis zu zwei Wochen ohne Kratzer oder Absplitterungen hält. „Beim Lackieren kann man zwischen dem klassischen French und verschiedenen Farben wählen“, erklärt sie. Entfernt wird der Shellac mit einem speziellen Lackentferner, es bedarf

Im Studio von Sandra Sachse wird Shellac verwendet.

kein aufwändiges herumfeilen auf dem Naturnagel. Passend zur kommenden Sandalen- und Barfußsaison sei Shellac auch bestens für die Fußnägel geeignet. Weitere Informationen oder Termine erhalten Interessierte bei Sandra Sachse im Kosmetikzimmer, Lehwisch 6a, unter Telefon 045519695305 oder auf Facebook/Kosmetikzimmer.

Abnehmen mit Mineralwasser 쮿 Nach einem trüben und kalten Winter meldet sich langsam der Frühling mit milderen Temperaturen und längeren Sonnenstunden. Das liefert den richtigen Schwung, um überflüssigen Winterspeck loszuwerden. Idealer Begleiter beim Abnehmen ist natürliches Mineralwasser – nicht nur als Getränk. Kalorien durch mehr Bewegung verbrennen und sie auch beim Essen reduzieren – so purzeln die Pfunde rechtzeitig bis zur Bikinisaison. Damit sie nicht nach Ostern wieder auf der Hüfte sind, gilt es, die Ernährung dauerhaft umzustellen, statt nur bis Ostern streng zu fasten. Mit Hilfe von Mineralwasser gelingt das ganz leicht. Das

Naturprodukt ist nicht nur ein kalorienfreier Durstlöscher, sondern liefert passend zum Diätprogramm zusätzliche Mineralstoffe: Wer beispielsweise seinen Konsum von Milch und Milchprodukten einschränkt, dem kann calciumhaltiges Mineralwasser mit mindestens 150 Milligramm Calcium pro Liter helfen, seinen Bedarf zu decken. Selbst in der Küche werden Mahlzeiten mit Mineralwasser wortwörtlich leichter. Der Trick: Fette wie Öl und Sahne zumindest teilweise durch kohlensäurehaltiges Mineralwasser ersetzen. Das spart viele Kalorien und wertet die Speisen optisch und vor allem geschmacklich auf. So genussvoll

macht Kaloriensparen sogar noch Spaß.Trinken Sie vor jeder Mahlzeit ein Glas kohlensäurehaltiges Mineralwasser – das dämpft das Hungergefühl. Trinken Sie genügend. Wer mindestens 1,5 Liter trinkt, bleibt fit und munter. Mineralwasser löscht den Durst ohne Kalorien und liefert zusätzlich Mineralstoffe. Ersetzen Sie beim Kochen Öl und Sahne zumindest teilweise durch kohlensäurehaltiges Mineralwasser. Bewegung hilft, Kalorien zu verbrennen und ist unverzichtbar für alle, die Gewicht verlieren wollen. Viele weitere Tipps rund ums Kaloriensparen mit Mineralwasser unter www.mineralwasser.com.

ders schonende Methode des „Hairweaving“. Das Haar wird angewebt, was nicht, wie beim Anschweißen, langfristig zu Problemen führt. Terminvereinbarungen und Informationen unter Telefon 040/ 32049757. Ausführliche Informationen gibt es auch unter www.Katjas-Zweithaarstudio.de.

So bleibt man gesund 쮿 Sieben einfache Regeln für einen gesunden Lebensstil sollen nicht nur Herz-Kreislauf-Erkrankungen, sondern auch Krebs entgegenwirken. So lautet das Fazit einer USamerikanischen Langzeitstudie, für die über 13 200 Menschen knapp 20 Jahre begleitet wurden. Die American Heart Association hat sieben Präventionsempfehlungen zur Vorbeugung von Herz-KreislaufErkrankungen festgelegt: körperlich aktiv sein (mindestens 75 Minuten Sport wöchentlich), ein normales Körpergewicht halten, sich ausgewogen ernähren, nicht rauchen, ein gesunder Cholesterin- und Blutzuckerspiegel und ein Blutdruck im normalen Bereich. Ziel dieser Untersuchung war es zu prüfen, ob diese Faktoren für einen gesunden Lebensstil auch Krebs entgegenwirken. Dazu wurden die Probanden im Alter von 45 bis 64 Jahren zu ihren Ernährungs- und Lebensgewohnheiten befragt und nahmen regelmäßig an medizinischen Untersuchungen teil. Im Laufe der folgenden 17 bis 19 Jahren wurde in 2880 Fällen Krebs diagnostiziert. Menschen, die sechs bis sieben der Lebensstilregeln erfüllten, hatten ein um 51 Prozent geringeres Krebsrisiko als solche, die keine der Empfehlungen befolgten. Wer vier Faktoren beachtete, entwickelte mit einer um ein Drittel geringeren Wahrscheinlichkeit einen Tumor. Bei ein bis zwei gesunden Verhaltensweisen sank das Erkrankungsrisiko bereits um 21 Prozent. Für eine Änderung des Lebensstils wie ein Umstellung der Ernährungsgewohnheiten ist es nie zu spät, betonen die Autoren. Jeder zusätzliche Faktor fördert die Gesundheit und senkt offenbar das Risiko für Krebs- und Herzerkrankungen. aid


20

nord express Lokales

10. April 2013

Beule

------ Cartoons ------

Tundra

Rätsel-Auflösungen Karte: Reisekaufmann, Rechnung: 4+4=8, 2+2=4, 4+2=6, 6-3=3 Silbenrätsel: 1. STEHLAMPE, 2. INITIATOR, 3. GENIESSBAR, 4. NEUIGKEIT, 5. EINFAELTIG, 6. BEGEISTERN, 7. KULISSE, 8. KAUTION, 9. FUENFKAMPF, 10. WECHSEL, 11. AKKORDLOHN, 12. ECKDATEN, 13. FROEHLICH, 14. GAMMELN Ein Unglueck kommt selten allein

Grün

Gelb

Rot

Horoskop


Lokales nord express

10. April 2013

Bußgeld: Erhöhung ist der richtige Weg 쮿 Bad Segeberg (wlz) Seit Anfang dieses Monats wurden die Bußgelder für Verkehrsverstöße angehoben, teils sogar kräftig. Wer zum Beispiel am Steuer mit dem Handy telefoniert, zahlt künftig 70 Euro statt bisher 40, wer über drei Stunden unerlaubterweise parkt, muss 30 Euro berappen (vorher 25 Euro), wer durch die Fußgängerzone radelt, wird zwischen 15 und 30 Euro (davor 10 bis 25 Euro) los. Während andernorts von Abzocke die Rede ist, überwiegt laut einer nord expressUmfrage in Bad Segeberg die Einsicht, dass die Maßnahmen in die richtige Richtung zielen. Einige sind die Sätze immer noch zu niedrig, einige fordern mehr Kontrollen, damit sich auf den Straßen im puncto Sicherheit mehr tut.

Dagmar Peters (57), Küchengehilfin aus Bad Segeberg: „Ich glaube nicht, dass die höheren Bußgelder wirklich etwas dazu beitragen, dass es zu mehr Sicherheit auf den Straßen kommt. Dafür müssten die Fahrradfahrer und Autofahrer umdenken und ihr Verhalten ändern. Die meisten Verstöße werden immer noch viel zu milde bestraft. Meiner Meinung nach hätte man die Geldbußen sehr viel stärker herauf setzen müssen.“

Horst Oberfrank (75), ehemaliger Kraftfahrer aus Negernbötel: „Dass die Bußgelder jetzt endlich einmal erhöht worden sind, ist meiner Ansicht nach längst überfällig. Von Berufswegen weiß ich, was auf den Straßen alles passiert. Es wird zu schnell gefahren, das Überholverbot wird missachtet, und Radfahrer sind häufig im Dunkeln ohne Licht unterwegs. Schade, dass der Staat Erhöhungen nur durchsetzt, wenn er Geld braucht.“

Jutta Lüthje (75), ehemalige Selbstständige aus Bad Segeberg: „Die meisten Änderungen im neuen Bußgeldkatalog unterstütze ich, denn sie dienen unserer Sicherheit. Wer hinter dem Steuer oder Lenker mit dem Handy telefoniert und wer Geschwindigkeitsbegrenzungen ignoriert soll ruhig kräftig zahlen. Ebenso Radfahrer, die Radwege in falscher Richtung befahren. 30 Euro Strafe fürs Falschparken halte ich dagegen für zu hoch.“

Tilo Lürtzing (38), Küchengehilfe aus Bad Segeberg: „Ich bin im Moment selbst betroffen, denn meine Klingel am Rad ist gerade kaputt gegangen. Ich habe gelesen, dass ich jetzt 15 Euro statt bisher zehn bezahlen müsste, sollte ich erwischt werden. Daher werde ich mein Rad nach Hause schieben. Generell unterstütze ich die Bußgelderhöhung, denn wer sich im Straßenverkehr nicht korrekt verhält, gefährdet auch andere Leute.“

Angela Saggau (49), Hausfrau aus Krems II: „Die Bußgelderhöhung begrüße ich, denn Fehlverhalten im Straßenverkehr darf sich nicht rentieren. So fand ich es beispielsweise schon immer ungerecht, dass jemand, der absichtlich einen vollen Tag lang ohne Parkschein einen Parkplatz blockierte und erwischt wurde, erheblich günstiger davonkam, als jemand, der für dieselbe Parkzeit ordnungsgemäß Gebühren am Automaten bezahlt hatte.“

Bernd Braun (69), ehemaliger Drogist aus Bad Segeberg: „Regeln sind nun einmal Regeln, und diese müssen befolgt werden, sonst ist das Zusammenleben in einer Gesellschaft unmöglich. Das gilt selbstverständlich auch für die Straßenverkehrsordnung. Dass viele Kraftfahrer diese missachten, erlebe ich fast täglich auf unseren Autobahnen. Da werden Sicherheitsabstände nicht eingehalten und es wird rücksichtslos gedrängelt.“

Timo Wiechern (33), Mechatroniker aus Bad Segeberg: „Ich finde es generell gut, dass Autofahrer bei Verkehrsverstößen höhere Bußgelder zahlen müssen. Rücksichtslose Fahrweise darf man nicht tolerieren. Aber nur die Strafgelder zu erhöhen reicht meiner Meinung nach nicht aus. Es müsste weitaus mehr kontrolliert werden, damit sich die Einsicht durchsetzt, dass es sich nicht lohnt, die Straßenverkehrsordnung zu ignorieren.“ Fotos wlz

21

Gewerbeverein plant Aktivitäten 쮿 Wahlstedt (hül) Der Gewerbeverein hält seine Jahreshauptversammlung am Montag, 15. April, ab 19.30 Uhr im Restaurant Bella Vita ab. Laut Tagesordnung geht es unter anderem um die Aktivitäten des Vereins in diesem Jahr.

Kräuter gegen Heuschnupfen 쮿 Bad Segeberg (nib) Mit kühlenden Kräutern und einem natürlichem Nasenöl kann bei Menschen, die unter Pollenflug leiden, die Energie wieder frei fließen. Das meint Heilpraktikerin Sabine Stein. Bei einem Schnupperabend zeigt sie, wie man mit Akupressur seinen Zustand verbessert. Verteilt wird außerdem das Rezept über ein Nasenöl gegen Heuschnupfen. Der Infoabend findet am Montag, 15. April, ab 19.30 Uhr in der Praxis für Chinesische Medizin, Wickelstraße 1, statt. Die Teilnahme kostet acht Euro. Nähere Auskünfte unter Telefon 04551-9080961.

Gisela Radetzki (63), ehemalige Bankkauffrau aus Klein Rönnau: „Dass Autofahrer und Radfahrer jetzt bei Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung stärker zur Kasse gebeten werden, finde ich in Ordnung. Man geht schließlich bewusst das Risiko ein, erwischt zu werden. Die Bußgelder waren vorher offensichtlich zu niedrig, sonst wären ja wohl nicht ständig in der Fußgängerzone Fahrradfahrer an mir vorbei gebraust.“

Irische Musik und barocke Klänge Olaf Sickmann, Komponist, Gitarrist und Tin Whistle-Spieler, gastiert am Sonnabend, 20. April, ab 19.30 Uhr im Kulturhaus Remise in Bad Segeberg. Die Kompositionen des Bad Segebergers sind inspiriert von irischer Musik und barocken Klängen. Klare, fließende Linien, einprägsame Melodien und eine unaufdringliche Virtuosität bestimmen sein Spiel. Anerkennung für seinen neuartigen Gitar-

Alln’s tövt op dat Fröhjohr

쮿 Liekers in Goorn un an de Straaten noch‘n beten Snee liggt, stickt de ersten Kroküsse un Sneeglöckchen eere Köpp ut de Eer. Endohn of nu Bööm, Bloomen or de Hecken, alls tövt op dat Fröhjohr. De Vagels sünd ut‘n Süden bi uns intrudelt un trällert un trällert. Se künnt in de steenharte Eer nix to Eeten finnen, sitt dor, kiekt in de Runn un tövt op dat Fröhjohr. Dorbi harrn wi an 20. März Fröhjohrsanfang! Is wull baven bi Petrus nich so ganz ankamen. De Lämmer sünd born, se dörpt rut op de Koppeln un rümdalbern, eer makt de Küll nix ut. Uns lütt Katt geiht nich vör de Döör, se tövt ok op de Sünn. Un wi Minschen? Wi sünd doch direktemang breegenklöterig vun all de Küll un den Snee. Na all de witte Pracht, gegen de wi ansünsten nix intowenden hebbt, dröömt wi nu vun schönes helles, dunkles, mittleres or sattes gröön. Un op Sünnenstrahlen, uns fehlt de Warms, wi wüllt unse Plünn vun‘t Lief smieten un rut in Goorn! Is Klärchen mol dor, mütt wi eer geneeten, denn de Pyschologen seggt, dat is heel wichtig, Sünnenstrahlen sünd dat beste gegen Winterdepreschoon. Denn so langsam makt de sik breet bi uns! An leegsten süücht dat bi de Buurn ut. De ward eere Gülle nich los, de Eer is to hart un op harte Eer dörf keene Gülle utgaten warrn. Avers wenn dat denn anfanWZV bietet Kompost zum Sonderpreis - Kompostberaterin Birgen deiht to stinken, denn git Henß freut sich auf den Beginn der Gartensaison. weet wi‘t wiß: Dat Fröhjohr Auskünfte zur Anwendung postberaterin Birgit Henß un- fangt an. Also tövt wi nu all op dat Gestinke! Inge Rohwer von Kompost gibt WZV-Kom- ter Telefon 04551-909176.

Kompost zum Sonderpreis 쮿 Kreis Segeberg (nib) Zum Saisonstart im Garten bietet der Wege-Zweckverband Qualitätskompost zum Sonderpreis. Vom 15. April bis 11. Mai kostet der Kubikmeter Kompost fünf Euro statt neun Euro. „Ich freue mich darauf, endlich wieder im Garten zu arbeiten. Jeder Gartenboden ist nach der langen Schneezeit dankbar über eine kräftige Kompostgabe“, sagt WZVKompostberaterin Birgit Henß. Kompost ist ein Alleskönner. Er lockert den Gartenboden auf und enthält sämtliche Pflanzennährstoffe. Das bestätigen regelmäßige Untersuchungen im Labor. Außerdem wirkt Kompost einer Bodenversauerung entgegen. Durch regelmäßige Kompostgaben wird es für Moose im Rasen ungemütlich, denn diese mögen lieber sauren Boden. Fünf Liter Kompost pro Quadratmeter Fläche reichen aus, um den Boden gut zu versorgen. Besonders Rosen und Stauden lieben Kompost. Rosen sollten allerdings mit Stickstoff nachgedüngt werden, denn die Versorgung durch Kompost reicht nicht aus.

Wi snackt Platt

renstil bekam er als Preisträger des international renommierten Gitarrenwettbewerbs „Open Strings“. In der Irish Folk-Szene Deutschlands hat er sich vor allem einen Namen als erstklassiger Tin Whistle-Spieler und Komponist von unzähligen Session Tunes gemacht. Ein ganz besonderes Erlebnis sind seine Solo-Konzerte. Hier präsentiert sich Olaf Sickmann humorvoll und publikumsnah. Neben wun-

derschöner Gitarrenmusik und virtuosem Tin Whistle-Spiel sind es die unterhaltsamen Hintergrundgeschichten, mit denen er die Zuhörer auf sympathische Art und Weise in seinen Bann zieht. Der Eintritt für das Solokonzert kostet 10 Euro. Anmeldungen nimmt die Jugendakademie Segeberg ab sofort unter Telefon 04551-95910 entgegen. Foto privat


Lokales nord express

10. April 2013

23

Winnetous Mitstreiter stehen fest

Joshy Peters spielt in diesem Jahr den Bösewicht „Santer“.

쮿 Bad Segeberg. Das Ensemble der Karl-May-Spiele für die Saison 2013 mit dem Abenteuer „Winnetou I – Blutsbrüder“ ist sieben Wochen vor Probenbeginn komplett. Neben Jan Sosniok als neuem „Winnetou“ sowie Wayne Carpendale als „Old Shatterhand“, Sophie Wepper als „Nscho-tschi“ und Gojko Mitic als Apachenhäuptling „Intschu-tschuna“ gehören sieben weitere Schauspieler zum Ensemble. Die Zuschauer können sich auf viele Publikumslieblinge freuen. Joshy Peters beweist in diesem Sommer, dass er wirklich die „Allzweckwaffe“ der Karl-May-Spiele ist. Er spielt den mit Abstand gefährlichsten Gangster, der je Karl Mays

Feder entsprungen ist: „Santer“. Für Joshy Peters, der seit 1987 mit wenigen Unterbrechungen zum Karl-May-Team gehört, geht mit dieser charismatischen Schurkenrolle ein großer Wunsch in Erfüllung. An seiner Seite kämpft Dirc Simpson als verbrecherischer Eisenbahner „Rattler“. Er ist nach 2004, 2007 und 2009 zum vierten Mal am Kalkberg und hat diesen Part bereits einmal gespielt. Zum fünften Mal in Folge gehört Multitalent Mathias Engel zum Karl-May-Ensemble. Nachdem er im Vorjahr sage und schreibe vier Rollen gespielt hat, kann er sich diesmal auf eine Figur konzentrieren: den skurrilen Westernkauz „Sam Hawkens“. Fabian Monasterios gab im

vergangenen Jahr sein Debüt am Kalkberg – und ist erneut in einer Doppelrolle zu sehen. Zunächst spielt er „Mr.Henry“, den berühmten Waffenschmied, der den „Henrystutzen“ herstellt und in Old Shatterhands Hände gibt. Später im Stück schwingt Fabian Monasterios als kriegerischer Kiowa-Häuptling „Tangua“ den Tomahawk. Ein besonderes Wiedersehen gibt es mit zwei Männern, die am Kalkberg schon mehrfach für große Lacher gesorgt haben: Frank Schröder als englischer „Lord Castlepool“ und Fried Wolff als dessen geplagter Butler „Smedley“. Zuletzt waren sie vor zehn Jahren in diesen maßgeschneiderten Rollen zu sehen. Die Rolle des weißen Apa-

chenlehrers „Klekih-petra“ übernimmt Jörg Bundschuh. Ihn kennen die Karl-May-Besucher aus den Spielzeiten 2002 und 2004 als sächselnden „Hobble-Frank“. Er spielt nun seine erste dramatische Rolle im Bad Segeberger Freilichttheater. Die Proben für „Winnetou I - Blutsbrüder“ beginnen am 20. Mai. Premiere der neuen Inszenierung ist am Sonnabend, 22. Juni, ab 20.30 Uhr. Bis zum 1. September werden im Freilichttheater am Kalkberg 72 Vorstellungen gezeigt. Die Aufführungen starten donnerstags bis sonnabends um 15 und 20 Uhr sowie sonntags um 15 Uhr. Ticket-Hotline unter Telefon 01805/ 952111, www.karl-may-spiele.de.

Zentraler Bestandteil von „Bad Segeberg bewegt“ ist der Volks- und Spendenlauf – eine von vielen Laufveranstaltungen, die auch dieses Jahr wieder im Kreis Segeberg stattfinden.

Ob Regen oder Sonne: Laufen geht immer Die Laufsaison im Kreis Segeberg – Höhepunkte: Triathlons, Kaltenkirchen und „Bad Segeberg bewegt“ 쮿 Kreis Segeberg. Die Laufsaison im Kreis Segeberg hat mit dem Knicklauf in Schmalenseee und dem Waldlauf der LG Alstenord bereits angefangen. Selbst Schnee und Eis halten passionierte Läufer eben nicht davon ab, ihrem Hobby nachzugehen.

chen.de Meldeschluss: bis 9 Uhr am Veranstaltungstag

Auf ihre Kosten kommen neben Volksläufern und so genannten „Marathonis“ in fast allen Fällen auch immer die Walker und Nordic Walker. Nicht zu vergessen die großen Triathlonveranstaltungen des Kreises in Bornhöved und Norderstedt. Abwechslung ist garantiert auf Segebergs Pisten, ob lange, nie enden wollende Geraden oder hügelige Streckenabschnitte, auf denen die Wade zwickt. All die Strapazen nimmt die Läuferszene gern auf sich, auch wenn es als Lohn meist nur eine Urkunde oder eine kleine Medaille gibt. Ein jeder läuft für sich, für die Fitness, die Gesundheit, das stete Überwinden des inneren „Schweinehunds“ und das anschließende Zusammensein mit den vielen Gleichgesinnten. Um eine gewisse Attraktivität sind manche Volksläufe von diesem Jahr an übrigens noch reicher: Die Teilnahme an 10 Kilometer-Läufen kann man sich unter Vorlage der Urkunde für das einer Reform unterzogene Deutsche Sportabzeichen anrechnen lassen.

AUGUST

lauf.de Meldeschluss: 22. April

Henstedt-Ulzburg 6. Volkslauf Henstedt-Ulzburg läuft 0,4/1,8/5/10 Kilometer Freitag, 24. Mai Veranstalter: VHS und SV Henstedt-Ulzburg Informationen: www. hu-laeuft.de Meldeschluss: 12. Mai

Stocksee 20. Stockseer Abendlauf 5,5/10,2 Kilometer Sonnabend, 25. Mai Veranstalter: TSV Stocksee Informationen: www. tsv-stocksee.de Meldeschluss: 22. Mai

JUNI Boostedt

MAI Kaltenkirchen

16. Boostedt-Lauf 1,7/5/10 Kilometer Sonnabend, 1. Juni Veranstalter: SV Boostedt Informationen: www. volkslauf.sv-boostedt.de Meldeschluss: steht noch nicht fest

24. Stadtlauf 0,4/1,575/10 Kilometer Mittwoch, 1. Mai Veranstalter: Kaltenkirchener TS Norderstedt Informationen: www. kaltenkirchener-stadt- 17. Arriba-Stadtlauf

0,4/5/10 Kilometer Sonntag, 2. Juni Veranstalter: SV Friedrichsgabe Informationen: www. svfriedrichsgabe.de Meldeschluss: 22. Mai

Hartenholm 16. Segeberger Forst-Marathon 42,195 Kilometer Sonntag, 16. Juni Veranstalter: Kaltenkirchener TS Informationen: www. kaltenkirchener-marathon.de Meldeschluss: 8. Juni oder 75 Starter

Trappenkamp/ Stocksee/Rickling/ Negernbötel 5-Tage-Marathon 42,195 Kilometer insgesamt 17. bis 21. Juni Veranstalter: LG Trappenkamp Informationen: www. 5-tage-marathon.de Meldeschluss: 3. Juni oder 150 Starter

JULI Kaltenkirchen 8. Kaki-Walking-Tag 5/7/10/15 Kilometer Sonntag, 7. Juli Veranstalter: Kaltenkirchener TS Informationen: www. walking-in-kaltenkir-

Bad Segeberg Bad Segeberg bewegt 3. Volks- und Spendenlauf 0,5/1,5/3,5/10,5 Kilometer Sonntag, 11. August Veranstalter: SC Rönnau 74 und Segeberger Zeitung Informationen: www. badsegeberg-bewegt.de Meldeschluss: 26. Juli, Nachmeldung möglich

Bornhöved 22. Q-Tri Triathlon Strecken nach Altersklassen Sonntag, 18. August Veranstalter: TSV Bornhöved Informationen: www. qtri.de Meldeschluss: Obergrenze wird noch bekannt gegeben

Garbek 15. Garbek-Lauf 0,5/6/10/21,7 Kilometer Sonntag, 18. August Veranstalter: TuS Garbek (Löpers) Informationen: www. garbek-lauf.de Meldeschluss: 400 Starter

SEPTEMBER

Trappenkamp 23. Waldlauf 0,3/5/10 Kilometer Sonntag, 1. September Veranstalter: TV Trappenkamp Informationen: www. tvtrappenkamp.de Meldeschluss: 28. August

Norderstedt 7. TriBühne-Triathlon Strecken nach Altersklassen Sonntag, 1. September Veranstalter: SG Wasserratten Informationen: www. norderstedter-triathlon.de Meldeschluss: 18. August oder 1200 Starter

Bad Bramstedt 10. Brückenlauf Kilometer Sonntag, 8. September Veranstalter: Bramstedter TS Informationen: www. bramstedter-brueckenlauf.de Meldeschluss: steht noch nicht fest

Weddelbrook 5. Dorflauf 0,9/5/10 Kilometer Sonntag, 15. September Veranstalter: TSV Weddelbrook Informationen: www. tsvweddelbrook.de Meldeschluss: steht noch nicht fest

Kaltenkirchen 6. Helmut-JungGedächtnislauf

4,2/21,1/42,195 Kilometer Sonntag, 22. September Veranstalter: Kaltenkirchener TS Informationen: www. kaltenkirchener-marathon.de Meldeschluss: 16. September

DEZEMBER Bad Segeberg Silvesterlauf 7,6 Kilometer Dienstag, 31. Dezember Veranstalter: Segeberger Ruderclub Informationen: www. segeberger-ruderclub.de Meldeschluss: ohne

Henstedt-Ulzburg Silvesterlauf 45 Minuten Dienstag, 31. Dezember Veranstalter: SV Henstedt-Ulzburg Informationen: www. sv-hu.de Meldeschluss: ohne


24

nord express Lokales

10. April 2013

Immobilien Ankauf Wir suchen für ein Ärztepaar Einfamilienhaus zum Kauf, 180250 m² Wfl., ab 700 m² Grdst., 5-8 Zi., gern m. Vk.Lage: ab Kaltenkirchen bis Neumünster. Preisobergrenze: 400.000 €, Enex Immobilien & Service, 콯04193/ 754579, enex-service@ email.de

TEAM - Massivhaus Energiespar-u. KfW.70 Häuser Kostenlose Planung-Finanzierung Bitte Katalog anfordern ! Büro Kaki : 04191-5359 www.Speckmann-Immobilien.de DHH, Travenbrück, Bj. 2002, 7 Zim., 190m ² Wohn. / Nutzfl., Südterrasse, Kamin EBK, Carport, 179.000,- 콯 0176/43066945

Suche Baugrundstück, ca. 600 700 m², in Leezen o. Neversdorf, in Feldrandl., 콯 04552/979010

Verkauf Gelegenheit ohne Makler: Klein Rönnau, Doppelhaushälfte. Gepflegtes Anwesen, Bj. 52, Anbau u. Komplettsan. 82, 116 m² Wohnfl., 4 Zi., EBK, gr. Bad m. Dusche, Badewanne, Gäste-WC, Teilkeller, 894 m² schöner Garten, Garage, Nebengeb., Carp., überd. Terr., KP 145.000,- €, Besichtig. gem. Abspr., 콯 04361/ 516611 7-11h, ab 15 h 04361/ 80925, 04551/81643 EFH Neubau Sackgasse, Bad Bramstedt, 5 Zim., VB u. Dusche sofort frei, 165.000,- € . 콯 04192/ 5770 Fredesdorf, modernes ERH, Bj. 1998, ca. 95/763 m², EBK, Vollb., GWC, Do.-Carport, 179.000 €, Enex-Service-Immobilien, 콯 04193/754579

Kaltenkirchen, 2-Zi.-Whg., ca. 50 m², plus Terrasse, PKWStellpl., € 127.000,- VB, von Privat, mehr: www.immokat.de (Nr. 448969), 콯 0171/1245381

Kaltenkirchen DH.Stadtvilla: DH.-Partner gesucht, 1 Hälfte verkauft, 2-geschossig o. Schrägen, 124m² DIN Wohnfl., 320m² Grundstück, vollverblendet, schlüsselfertig ab 184.150,-- Superfinanzierung. www.Speckmann-Immobilien.de Infos: 04191-5359 Kaltenkirchen, 2-Zi.-Whg., 1. Etg., ca. 44 m², DG, Privatanbieter, € 97.000,- VB, Infos unter www.immokat.de (Nr. 432423), 콯 0171/1245381

www.nordexpress-online.de

Von Privat, schönes EFH in Hardebek, 5 ½ Zi., Bj. 97, in sehr ruh., sonniger Lage, am Ende einer Sackgasse, vollst. + hochw. renoviert, 2 Bäder, Markenküche, Doppel-Carp., Gartenhaus 32 m², 178.000,- €, 콯 04324/8823029 Weede, schönes Baugrundstück mit Südausrichtung und ohne Bau- bzw. B-Plan-Bindung im Ortskern von Privat gegen Gebot zu verkaufen. Bitte Kontakt aufnehmen unter AB / Fax 콯 03221/232212354996

Grundstücke

3 Zi.-Whg. mit Charme zu vermieten, Hagen bei B. Br., 80 m², gr. Küche mit Essplatz, Duschbad, HWR, Bodenkammer, gut Seth, 4 Zi.-Whg., mit Dachterr., geschnitten, hell u. im Grünen mit EBK, Laminat, Fliesen, Gartennutzung, 475,- € + NK, KT 콯 0157/79259618 콯 0175/6781893 B. Bramstedt, exkl. 2 Zi.-WohKisdorf, 2 x 3 Zim.-Wohnungen nung, 56 m² Wohnfläche über 2 mit Terrasse/ Balkon zu verm. Ebenen, gute Lage, EBK, DB, 콯 0175/6781893 Stellplatz, € 380,- + NK + KT ab 1.7.2013 콯 04192/9742, Fax Kaki tr. Lagerkeller 04191/88246 04192/9068930 Ruh. möbl. Zim. in EFH sofort zu V.-Privat: Bad Bramstedt, 1 Zi.vermieten. 콯 04192/5770 (AB) Whg., ca. 30 m², D-Bad, kl. Küchenzeile, Balkon, Kellerraum, KM € 280,-- + NK € 70,-- zzgl. 3 MM Kaution. 콯 04193/8825516 oder 04193/6056

Hagen, 2 Zi.-Whg., ca. 47 m², Duschb., Küchenzeile, Geschirrsp. + Gefrierkombi, Laminat, Pkw-Stellpl., 385,- € warm + NK 35,- € + 3 MM KT, ab 1.5., 콯 04192/6181 o. 0172/5477366 Interessante 61 m ²-Komf.-Whg. ab sofort o. später in PronstorfStrenglin zu vermieten. Garage/ Lagerraum u. Kfz-Stellplatz, EBK, Ghzg. m. FBH, begehb. Kl.Schrank, alles gefliest, SZ Bucheparkett, überdachte Terrasse, DB, € 530,-, 2 MM Kaution, 콯 04556/989804 Seedorf, schöne 3-Zi.-Whg. im 2-Fam.-Haus, 90 m², 1. Stock, sep. Eingang, V-Bad, EBK, E-Heiz., Tepp.-Boden, eigener Garten, Garage + Stellpl. Hof, 400,- KM +NK, 2 MM Kaution, ab 1.8. frei, Skizze/Fotos anfordern unter fsrohlf@web.de, 콯 04555/218 (9-11/16-19 h) Bimöhlen nähe Bad Bramstedt, Südw.-Lage, rh. 2 1/2 Zi.-Komfort-Whg. im 4-Parteienhaus, Dusche + VB, EBK, ca. 90 m², mit kl. Balk., Carp. mit Geräteraum, kl. Grünfläche, 2 Kellerräume, ab 1.6. zu verm., 595,- € WM bei Ber. f. 1 Pers., 콯 04192/899810 WOHNEN WO ANDERE URLAUB MACHEN: 3 Zi.-Whg. in Garbek, ca. 8 km von SE, mit großz. Loggia, STP, Abstellboden ca. 80 m², EBK, Vollbad, HWR, in DHH mit sep. Eingang, 495,- € + NK, von privat, 콯 04559/ 1883942 Bad Bram. Top-Lage im Grünen EFH,130 m², 4 Zi., gr. Garten, ruhig, idyl., hell, gepfl., gehob. Ausstat., Echtholzbd., Kamina., EBK, Ceran, Spülm., 2 VB, G-WC, Keller, S-W-Terr., 870,- € + NK + KT, Garage + Carport 50 € 콯 0160/3484646

Torben Fritsch Ihr Medienberater für Bad Segeberg, Wahlstedt u. Umgebung.

Telefon 04551/904-16

B. SE, Zentr., 2 Zi.-Whg., 68 m², EBK, Bad, Abstellr., PKW-Platz, neu renov. 콯 04558/9816032 Brokstedt, sonnige 3-Zi.-Whg. mit Balkon, ruhige Lage, 395,- € + NK, 콯 04305/1042 Kaltenkirchen: Courtagefr. 3 Zi.Whg. ca. 75 m² m. Dachterrasse, EBK, Aufzug, Garage Nähe Bhf/Zentrum € 595,- + NK + 3 MM Kt. 콯 04191/3528 Schönes möbl. Zi., Bad Bramstedt, DB, Gemeinschaftskü., eigener Eing., Pkw-Stellplatz, 220,€ + KT, keine weiteren Kosten, 콯 04192/5596 Sehr schöne, moderne 1 1/2 Zi.Whg., ca. 40 m², Nähe Kaki, Küche, Bad, Loggia in sehr ruhiger Lage, Carp.-Stellpl., kein Makler, 04191/954273 V.-Privat: Bad Bramstedt, 1,5Zi.-Whg., ca. 57 m², EBK, V-Bad, Balkon, Kellerr., KM € 370,-- + NK € 130,-- zzgl. 3 MM KT. 콯 04193/6056 od. 04193/8825516 V.-Privat: Bad Bramstedt, 1,5 Whg., ca. 38 m²,D-Bad, kl. Küchenzeile, Balkon, Kellerr., KM € 300,-- + NK € 90,-- zzgl. 3 MM KT. 콯 04193/8825516 od.04193/6056 V.-Privat: Lentföhrden, 2-Zi.Whg., ca. 51 m², EBK, D-Bad, Kellerr., KM € 360,-- + NK € 105,-- zzgl. 3 MM Kt. 콯 04193/ 8825516 oder 04193/6056

H.-U.: Kalthalle, 300 m² mit Büro 85 m², frei n. Absprache, AußenLagerplatz. 콯 04193/7584761 Nützen: Hochwertige Neubau- Wahlstedt Zentrum, Imbiss/Bi- zwischen 10 bis 15 Uhr Whg., 90 m², hohe Decken, Gale- stro/Restaurant, 80 m², Parkplätrie, Vollbad, EBK + Geschirrspül- ze , € 900,- KM, 0176/63886643 www.nordexpress-online.de maschine, Terrasse, Stpl., 5 min zur A7, AKN-Anbindung, € 780,-warm incl. NK. 콯 04191/959791 4 Zi. Whg. über 2 Ebenen mit großz. Loggia in Quaal bei SE, ca. 101 m², kleine Wohnanlage, sep. Eingang, unverb. Blick, EBK, gr. Vollbad, von privat 595,-€ + NK 콯 04559/1883942 Stuvenborn helle 3 Zi. DG-Whg., 80 m², 2 Balkone, Keller, Stellpl. im ruhigem 1 Fam. Haus, 450,- + NK 140,-, an älteres Paar/ Damen (keine Tiere) ab 1.5. zu verm. 콯 04194/7154 Bad Bramstedt, Innenstadt, DGWhg., 75 m², Duschbad, EBK, Erstbezug nach Sanierung, Miete 600,- € + NK 120,- € + 2 MM KT ab sofort frei 콯 04192/6955 o. 0174/1759310 Quickborn-Heide möbl. kl. 1 Zim.-Whg., Wald/Villenlage, EG im EFH, Dusche/Bad/WC, Kochgel., Kabel/Internet, BAB/Bus/Bahn, 285,- € warm + Kt. ideal f. W-Fahrer. 콯 04106/703497

Von hier für hier

Lentföhrden, 1 ½ Zi., ca. 45 m², courtagefrei, südw. Ausr., Terr. ca. 25 m², Ortsrandlage, PKWStellpl., EBK, Bad, Flur, zum Bad Bramstedt, ruhige, zentr. 1.7.13, 330,- € + NK + KT Ich suche eine Wohnung bis 50 m², 339,- € kalt + NK in Kalten- Lage (Sackgasse), schöne, son- 콯 04192/1856 nige 2-Zi.-Whg., 60 m², EBK, Dukirchen. 콯 0174/4593777 Bad, Abstellraum, Keller, Miet- 3-Zi.-DG-Whg., 75 m² NutzfläWaschküche, Vollwärmeschutz che, in ruhiger Wohnanlage Nähe (Niedrigenergie-Status), KM Ihlsee, Einbauküche, Vollbad, 390,- € + 60,- € BK + 70,- € HK von Privat zum 01.07.13 zu vermieten, € 580,- warm, 콯 0171/ 콯 04322/5843910 5701555 Nahe, helle 3 Zi. Whg., im 3-Parteienhaus, ruhige Lage, HochparSven Kronemann terre, ca. 90m², kompl. renov., Ihr Medienberater für Bad neue Fußb., etc, neue EBK, Segeberg, Bornhöved u. Umgebung. D-Bad, Keller, Terrasse, 2 SchupTelefon 04551/904-15 pen, Garten, Stpl., NKM 650,-€ + NK + 2 MM KT ab 1.5. frei Alveslohe, Barmstedter Str. 10 B, 콯 0171/2708829 2-Zi.-Whg. mit Balkon ab 01.06. Wittenborn bei Bad SE: 2013 zu vermieten, 67 m², EBK, A) 46m²/ 2 Zi., 280,-€ + NK Duschbad, Keller, Stellplatz, KM B) 74m²/ 2 1/2 Zi., 380,- + NK 460,- € + NK 165,- € sep. Eingänge, SAT, Lampen, 콯 04193/3706 Duschbad, Kfz-Stellpl., Abstellraum, u.s.w. kurzfr. frei Lentföhrden: 3-Zi.-Whg., 70 m², 1.OG, Laminat, Südbalkon, EBK, 콯 0152/26164234 Kükels, 3 Zi.-Whg., 67 m², EBK, Bad, Stpl., frei. 콯 04192/2160 Bad, Garten, Terr., Carport im EG, www.nordexpress-online.de z. verm., 콯 04558/9816032

Gesuche

!!583 m² in 30er Zone!! B-Plan liegt vor NUR 69.900€ VB keine Käufercourtage 040/209332110 www.TREPTE-IMMOBILIEN.de

Bad Segeberg - Schackendorf in einem 2-Fam.-Haus wird eine 3Zi.-Whg. frei: 83 m², EBK, Bad m. Wanne und Dusche, Boden, großer Südbalkon, Fahrzeug-Stellplatz. € 525,- + € 135,- Nebenk., Privat, 콯 04551/83609

Vermietung

Grundstücke

Lentföhrden wir bauen Ihr Traumhaus : Geplantes Familienhaus 140, ca.139m² DIN + ca. 20m² Ausbaufläche, 4 Zi., Küche, HWR, Bad, Gäste WC, auf einem super Grundstück 555m², schlüsself. ab167.645,- € + NBK. www.Speckmann-Immobilien.de Infos: 04191-5359

Seniorin sucht 2,5 - 3 Zi.-Whg., ca. 55-75 m² zur Miete - ab 1.6./1.7. in Bad Bramstedt, DB, EBK, SüdWest-Balkon, nicht EG, Fahrstuhl. Wenn Hochhaus, dann 4.-6. Stock, Keller o.ä., Garage/ Stellpl. 콯 0175/4441087

V.-Privat: Lentföhrden 3 Zi.Whg., ca. 67 m², EBK, Bad, Balkon, Stellpl., Kellerraum, KM € 420,-- + NK € 140,-- zzgl. 3 MM Kaution. 콯 04193/ 6056 oder

Brokstedt: Ruhige 4-ZimmerWhg. mit Balkon, € 495,-- + NK von Privat. 콯 04305/1042

Bad Bramstedt, 1-Zi.-Whg., 46 m², Küche, Bad, Kfz-Stellpl., ab 1.5.13 für 360,- € + NK u. KT SE, div. 3 Zi.-Whg., ca. 65 m², 콯 04192/7816 kompl. ren., neues Vollb., mit Daldorf bei Bad Segeberg: EBK, Südbalkon, Kabel, EG 1, 2 Courtagefreie DHH, ca. 95 m² u. 3 Etage ab 409,- € KM + NK von priv. 콯 040/6415986 oder Nutzfläche, Vollkeller, € 550,-- + NK + 3 MM KT. 콯 04191/3528 01 60 / 3 66 46 06

04193/ 8825516

Berlin-Seedorf, 2 Zi.-DG.-Whg., 48 m², EBK, Laminat, Miete 245,€ + NK, ab 1.4.13 zu verm., 콯 04555/999 - Mobil 0172/ 4539524

Spendenkonto 10 10 10

Pax Bank · BLZ 370 601 93 Tensfeld, 3 ½ Zi., EG, 90 m², mit Gart., Terr., Carp., VB mit Fußb.Hzg., EBK, G-WC, Kamin- Bad Bramstedt nähe Zentrum, 4 Anschl., 445,- € KM + NK + MS, Zim. Wohng., 96m², zum 1.7. für 560,- + NK zu verm. 콯 04123/ 콯 0170/1535216 4966 od.0170/3114645 Latendorf, 2 ½ Zi.EG-Whg. 88m² m. überd. Terr. ab 1.5.13 V-Bad G- Bad Bramstedt nähe Zentrum, WC, EBK, Abstr., Schufaausk. er- 11/2 Zim. Wohng., 31m², zum 1.7. forderl., keine Hunde, KM 420,- € für 280,- + NK zu verm. 콯 04123/ + NK 130,- € 콯 04192/897261 4966 od.0170/3114645 Miete und NK halbieren - WG bil- Bad Bramstedt, 70 m² zum Wohden, geboten für Dame +- 70 J. nen, 3 Zi., kompl. Küche, gr. Terr., von Lehrer a.D. in EFH (Sackgas- Kfz-Stellplatz, 530,- € + 170,- € zum 1.7. frei 콯 04192/4999 se) B. Bramst. 콯 04192/5770 Bad Bramst., 4 - 5 Zi.-Mais.-ETW, ca. 110 m², idyllische Lage, EBK, 2 gr. Keller, Balk., Carp., fr. z. 1.7., € 750,- + NK, 0172/4527744

Bad Bramstedt, Zentrum, 81 m², Büro, 1. OG, kplt. saniert, Miete 680,- € + NK 120,- € + 2 MM KT ab sofort frei 콯 04192/6955 Lentföhrden, 2 Zi.-Whg., 60 m², Balkon, Stpl., KM 380,- € + NK + KT, ab 1.6.2013 zu vermieten 콯 04192/1819 Bad Bramstedt, DHH, Bj. 2000, 5 Zi., ca. 130 m², ruhig, D'carport 795,€ KM, NK + KT, 04192/899860, 01577/8292987 Wahlstedt, 3-Zi.-Whg., 70 m², top Lage, DG, renoviert, EBK, V-Bad, Kfz.-Stp., € 480,- KM, ab sof. frei, 0176/63886643 Wahlstedt, 3-Zi.-Whg., 80 m², top Lage, 1. OG, kompl. neu renov., EBK, BLK, € 580,- KM, Kfz.Stp., ab sof. frei, 0176/63886643


nord express

10. April 2013

25

Neuer Ring, Mexikanischer Feueropal mit 24 Feueropal-Steinen, 585-er Gelbgold, für 500,- €, zu verk. 콯 04191/ 7227740 Schwerlastregale, 2 m hoch x 1,80 m x 0,70 m Tiefe, 90,- €, 1,80 m hoch x 1 m x 0,50 m Tiefe, 50,€, 콯 0162/2435432 Div. Herren-Halbschuhe, schwarz, ungetragen; HerrenMäntel, Pullover, T-Shirts, Gr. XXL, zu verk.,콯 04192/5770 (AB)

Motorradjacke Gr. 52/54, Hose Harz/Hohegeiß, Fewo bis 4 Gr. 27 (auch als Kombi zu tragen) Pers., Schwbd. u. Sauna i. H., zu verk. Preis VHS, 04551/82795 € 35,-/N, keine Haustiere, 콯 04323/1570

Die gute Tat

Ankauf Suche günstig gut erhaltene Granit-Terrassenplatten, Farbe egal, ca. 25 m², nehmen auch auf, abzuholen in Kaltenkirchen oder näherer Umgebung. 콯 04191/60977 Bargeld lacht! Metalle, Kabel, E-Motoren, etc.,Kirchweg 100, Henstedt-Ulzburg 콯 04193/ 4461 od. 0170/6860745

Kaufe Leica-Cameras, Rollei, Contax, Linhof, Hasselblad, Nikon, Pentax u.a. sowie Zeiss/Leitz Ferngläser T:0163/8220374 Sammler kauft jede Rolex-Uhr oder Goldschmuck, bitte alles anbieten, zahle bar 콯 04192/ 814646 o. 0172/4004620 Orden, Urkunden, Dolche, Uniformen u. s. w., bis 1945, für private Sammlung gesucht, 콯 04393/969540

Suche Rasenmähertraktor, günstig zum Kauf, auch defekt 콯 04324/736 Modelleisenbahn v. Sammler + Liebhaber gesucht, alle SpurGrößen 콯 04191/860660 Modelleisenbahn ges., alle Größen u. Hersteller, 04326/980076 Privat sucht chin. Münzen ab '79, zahle gut 콯 0152/27616257

Haustür B:115, H: 231,D: 10 cm; Meranti, innen Metallverst., Oberlichter, dopp. verglast., Linksanschl., Messingtürgriff. Giebelfenster B: 176, H: 138,5, D: 9cm, Meranti, weiß lack., zweiflüg., dreif. verglast. 5 Fenster B: ca. 100 , H: 208 cm, Kiefer, Aluverbl., einflüg., dopp. verglast, alles neuw. 콯 04323/8046428

Tommy's Trödelkiste

Offen am 13.4. von 10 -16 Uhr. Möbel, Haushaltsger., Trödel, u.v.m. Räumungen, Abhol. v. Waschm., Schrott, Altmetall & PKW. 24641 Sievershütten, Kiefern-Couchtisch Heide1, 콯 0160-8 13 50 32

Verkauf

Verkaufe (massiv), L 1,13 x T 68 x H 76 (hochgestellt), höhenverstellbar und beidseitig zusätzlich ausziehbar, voll funktionsfähig, obere Platte müsste abgeschliffen und neu lackiert werden, ansonsten vollkommen in Ordnung. VB € 50,--. 콯 04191/60977 ab 18.00 Uhr.

www.nordexpress-online.de

Kühlbox Elektrolux, B/H/T 50 x 40 x 40 60,- €, 2 Lattenroste Holz, 0,90 x 2 m je 20, €, 2 Lattenroste Metallrahmen, Kopfteil verstellbar, je 25,- €, ab 18 Uhr 콯 04192/8969593 SUCHE günstiges, gut erhaltenes 28” Herren-Hollandfahrrad u. 3 x Langlaufski und Schuhe der Größen 39, 43, 47, 콯 04554 /92546

Zu verk. Kreiselmäher KM 22 u. Kreiselheuer KH 400, gebr., 콯 0176/59599383 Alte Schrank-Nähmaschine Pfaff 130 von 1954, 50,- € VHB 콯 04192/2886 Kaminofen von Thorma hoch 98 cm, breit 62 cm, tief ca. 51 cm, 9 kW, 300,- € VHB 콯 04192/2886 B & O Verstärker, Bj. 70, + Thorens Plattenspieler, zu verk., Preis VS, 콯 04551/92652 Lindenbäume, 3 mtr. hoch, zu verkaufen, 15,€/Stück, 콯 04192/5596 20” Noxon Mädchenfahrrad, rot, 3-Gang, gebr., € 80,-, 콯 04191 /959240 28” Damen City-Bike, gebr., an Bastler, € 15,-, 콯 04191/ 959240 Profi-Fotoausrüstung (u.a. 300 mm Objekt) zu verk., 콯 04192/5770 (AB) Kaminholz Buche, frisch/ trocken, Sommerangebot mit Lieferung 콯 0151/26245170 Kaminofen f. Werkstatt od. Garage für 50,- €. 콯 04193/7578148 Markise grau-mint: breit 4 m, Tief 4 m, 120,- € VHB 콯 04192/2886 Gelenkmarkise, 4 x 3 m, Pflastersteine, rot 콯 04322/2256 16” Kiddy 100X, blau-gelb, gebr., € 40,-, 콯 04191/959240 Waschb. Toilette, curryfarb. z. verk., 콯 04192/5770

8-eckiger Couchtisch, Eiche rustikal/teilw. furniert m. beigen Kacheln, hell, Ø ca. 90 cm, H 53 cm, zu versch., 콯 04551/91876 in Weede. Pferdeäpfel ohne Stroh in Alveslohe zum Düngen an Selbstabholer zu verschenken. 콯 0170/ 2268109 oder 04193/888064 Drucker Canon Smartbase MP390 u. Epson Stylus Office BX 300F zu verschenken. Beide sind defekt. 콯 04558/999941 Travertin Tisch 1,25 x 0,75 an Selbstabholer zu verschenken, Tischplatte sehr schwer. 콯 04193/ 97852 Grundig Farbfernseher, Hitachi Stereo-Anlage, ältere Modelle, funktionsfähig, an Selbstabholer zu verschenken. 콯 04193/93876 Surfbrett S 203 komplett zu verschenken, ab 18 Uhr 콯 04192/8969593 Brennholz an Selbstabholer zu verschenken (Birke). 콯 04191/ 7227740 Schafmist kostenlos abzugeben, auch große Mengen. 콯 0173/8176513 An Bastler zu verschenken: 2 defekte Drucker und 1 funktionsf. Rechner, 콯 0170/6040584

Von hier für hier Ständig Keramik zum Poltern, abholbereit in der Lindhofstr. 1, B.S. 콯 0 45 51 / 8 33 82 20 Bilderrahmen mit Glasscheibe zu versch. 콯 04192/4925

Von Herz zu Herz

Tiermarkt

Esstisch bis 14 Personen, 10 Stühle, Sitz u. Rücken gepolstert, gesäuerte Eiche, ausziehbar. Tischplatte: 1 m breit, dän. Stil, 500,- € VHB. 콯 04551/960160 Tischkreissäge v. Leitz, kompl. aus Metall m. 6 Sägeblättern, teils Widea-Blätter m. dem dazugeh. Stammholz, Eiche, zu verk., Preis VHB, 콯 0171/2066442 Neuwertig: Komfortbett Buchenachbildg., 1 mtr. x 2 mtr. Lattenrost, höhenverstellb., Matratze, Rechng. vorh., 8 Monate alt, VHB 250,- 콯 04535/6238 Elektr., orthop. Bett, 2 x 1 m mit neuer Matratze, 480,- €, 10 alte Stühle, Eiche, Stk. 15,- €, Hausflohm. am 14.4., 11-15 Uhr, Kirchweg 7, 23827 Garbek, 04559/259 Tisch-Staubsauger, kl. Fernseher, Kaffeemasch. (ungebraucht!), böhmische Keramik kobalt-blau, weiß gepunktet, zu verk., 콯 04192/5770 (AB) 2 Außentüren weiß mit Glas aus Umbestellung, 215 x 110, NP Stück € 450,--, auch einzeln für € 250,-- pro Stck zu verkaufen. 콯 04191/919536 Top Eßzi., 1 T. + 6 Stühle, MohairStoff, neu. Gefriert., 250 L., Liebh., Wandschr. Bett, 2 Mo. ben., L 213 cm, H 113, B 0,42 „uvm“, alles VB. 콯 04195/9189998 Hartenholm Sehr gut erhaltenes Kanu, Kunststoff blau, 5 m lang, zu verkaufen, VHB nur € 500,--. 콯 04191/502039 ab 15.00 Uhr. Vitrine u. kl. Bücherschrank aus massivem antikem Kirschbaumholz günstig zu verkaufen, 콯 04551/9419044 Oase Teichfilteranlage mit UVCLampe + Pumpe, neuw. 350,- €, Rasenmäher mit Radantrieb neuw. 200,- €, 콯 04321/265686 Landhaus-EBK weiß-gelaugt mit Geräten ohne Geschirrspüler, integrieter Tisch, VHB 600,- €. 콯 0173/9361169

Kanarienvögel und Großsittiche: Schild-, Ziegen- und Nymphensittiche, ca. 40 St., Zuchtaufgabe, Hobbyzucht, Preis VHS, 콯 0170/9381575 Wellensteyn Cliffjacke Sommer, Blouson, Schoko, S, NEU, Preis weit unter NP!!!, 콯 0172/ 8721214, nach 18 Uhr Golden Retriever & Golden Doodle Welpen zu verkaufen, 콯 04321/8514230 Jack Russel-Welpen, geimpft u. entwurmt, € 250,-, 콯 0175/ 4857264 Suche Sommerweide für eine oder zwei Stuten in der Nähe von Lentföhrden 콯 0175/1581128 Dressursattel Passier Grand Gilbert, 17,5”, Preis VHS, 콯 0172 /8721214, nach 18 Uhr Zwergenschnauzer schwarz (VDH). Wir erwarten Welpen. Info: 콯 0431/20509486 Großer Meerschweinchen-Käfig mit viel Zubehör zu verkaufen. Preis VHB. 콯 04191/89766 Freilandhühner zum Schlachten oder Weiterlegen verkauft 콯 04537/7242 Lederreitstiefel Cavallo, 40, 콯 0172/8721214, nach 18 Uhr Heu und Stroh zu verkaufen, Anlieferung mögl., 콯 04535/6008

Unterricht Gebe Lat.Fr.Sp. 0171/3214252

Reisemarkt Sylt/Westerland FWHG mit Charme + Wohlfühleffekt hat noch einige Termine für 2 - 3 Pers. frei, www.ferien-auf-sylt-inwesterland.de, 콯 0170/9341763 a. Lastminute Neues Ferienhaus, Insel Rügen, bis 6 Personen, Sauna, Kamin. 콯 04537/1218 + 0172/4182628 www.fischers-ferienhaus-ruegen.de Berlin City, 2 Fewo. je ab 35,€/N, 콯 030/6572136 www.schlafplatz-berlin.de

Unternehmungslustiger Mann, (38 J., schlank, Single) möchte eine niveauvolle Dame kennenlernen SMS an: 0178/ 8275070 nordsingle.de - Privater Freizeitclub f. Singles ab 40 in Norderstedt u. B.Br., 콯 04192/2010486

nord express AnzeigenAnnahmestellen: Alveslohe: Andrea Hennig Bahnhofstraße 25 Tel. 0 41 93/96 97 05 Ellerau: Falkes Fachhandel Tabak · Zeitung · Lotto Skandinavienallee 3 Tel. 0 41 06/7 25 39 Kisdorf: Kisdorfer Stöber-Stübchen Bismarckplatz 8a Tel./Fax. 0 41 93/98 05 55

Paar sucht nette Leute zwecks Aufbau von Freundschaften, 콯 0162/5744082, evtl. Mailbox Ich, m 40, suche w 30 in SE, nur ehrliche Sie, schlank solltest Du sein. 콯 0160/98086045

Henstedt-Ulzburg 1: Holiday Land Reisebüro A. Schmidt Beckersbergstraße 1 Tel. 0 41 93/95 09 43 + 44 Henstedt-Ulzburg: Buchhandlung H. Rahmer Hamburger Straße 22a Tel. 0 41 93/99 59 00 Henstedt-Ulzburg-Rhen: mode & mehr Norderstedter Straße 2 Tel. 0 41 93/7 83 15 Kaltenkirchen: Brigitte Willsch Bahnhofstraße 9a Tel. 0 41 91/21 45 Nahe: Riepen Getränkemarkt Werner Hinz Dorfstraße 2 Tel. 0 45 35/29 76 77

Schön ist die Welt, schön ist die Welt...., findest Du das auch? Mann (69/1,85, problemlos, NR) mit gutem Habitus sucht eine normale Frau für alle Tage. 콯 04551/8963187


nord express Lokales

10. April 2013 Sämtliche Gartenarbeiten, mit Abfuhr, günstig, 콯 04321/32507

Sympath. Er, 48 J., jünger und eigentlich ganz nett aussehend, keine Kinder, humorvoll und berufstätig, sucht eine nette und attraktive Sie. Bist Du ca. 35 - 44 Jahre alt, ca. 1,68 - 1,75 m groß, dann könntest Du Dich ja mal bei mir melden, 콯 0174/9807545 Schön ist die Welt, schön ist die Welt...., findest Du das auch? Mann (69/1,85, problemlos, NR) mit gutem Habitus sucht eine normale Frau für alle Tage. 콯 04551/8963187

www.nordexpress-online.de Tanz für Singles und Paare, Sa., 13.4., 20 h, m. Flamingo Dancing, Hotel Tomfort, Langenhorner Ch. 579, HH, 콯 040/5278081 Suche eine schlanke Partnerin, bin ein agiler sportlicher 70er, NR, 1,82 m, m. Niveau, humorvoll, 콯 0171/2675603 Suche nette Frau, die Lust hat mir Kaltenkirchen zu zeigen. Bin 50 J., feminin u. lebenslustig, 콯 0172/6415181

Allround-Handwerker für alle Fälle zu fairen Preisen. Fliesenlegen, Innenausbau, Küchen- u. Möbelmontage 콯0162/2435432

SOS-Kinderdorfmutter/ -vater Ca. 9 ha Ackerland und 1,5 ha Grünland in Borstel/Sülfeld ab 1. Okt. 2013 gegen Gebot zu verpachten. 쾷 KA 249 849

Wer möchte gerne Mitglied bei dem Fitnessstudio Vitalikus in Bad Segeberg werden? Wir möchten aus unseren Verträgen austreten und bieten zwei Pers. € 100,-, wenn diese als Ersatz für uns eintreten, 콯 04552/ 2368401

Sammler kauft jede Rolex-Uhr oder Goldschmuck, bitte alles anbieten, zahle bar 콯 04192/ Mobile Fußpflege, auch bei Ihnen 814646 o. 0172/4004620 zu Hause. 콯 04537/7066036 od. 0172/8832480 www.nordexpress-online.de Gelenke entlasten mit Naturheilkunde. HP Heidi Boye, Suche Modelle für Nagelmodel04554/703974 www.niamh7.de lage (Geltechnik) Maniküre u. kosmetische Fußpflege, v. Privatp. 콯 0151/57779869

Gesundheitsdienst

In einer SOS-Kinderdorffamilie gestalten und teilen Sie das Leben mit (bis zu) 6 Kindern und Jugendlichen. Sie sorgen mit weiteren Fachkräften für die bestmögliche Entwicklung und begleiten die Kinder auf dem Weg zum Erwachsenwerden. Sie haben eine Berufsausbildung, Lebenserfahrung und Interesse an einem Beruf im sozialen Bereich? Bei Eignung bilden wir Sie gerne zur Erzieherin oder zum Erzieher aus und bieten Ihnen einen Neuanfang mit attraktiver Vergütung und weiteren Sozialleistungen. Mehr Informationen unter: www.sos-kinderdorf.de/kdm

Fliesenbetrieb H. Simon verlegt günstig, 콯 04392/2827 od. Tanz für Singles und Paare, Sa., 0173/2547538 13.4., 20 h, m. Flamingo Dancing, Partyzelte + Hüpfburgen im Hotel Tomfort, Langenhorner Ch. Verleih, 콯 04552/994210 579, HH, 콯 040/5278081

Arbeiten

gruß express

EI n KOSTENFR Bis zu 4 Zeile

Was mal gesagt werden muss... Nun bist Du man auch schon 40 + 5 Jahre alt, hähä. Bin jetzt gar nicht mehr viel älter. Du kriegst mich bestimmt noch.

Unser Dedel hat heute Geburtstag ! Alle Deine Freunde gratulieren Dir von Herzen ! Wir freuen uns schon auf die Feier am Samstag ! Kauf ordentlich Flüssignahrung ein, dass Essen bringen wir mit. Bis dann !!!

Hey Dedel, altes Haus, alles Gute zum Geburtstag von Deiner Lieblings-Susi. Bis heute Abend ! Jürgen, Jürgen, Jürgen hatte gestern Geburtstag ! Alles Liebe nachträglich von Deinen Freunden. Hey Mama, gute Besserung wünscht Dir Susanne. Guck mal, die Sonne scheint wieder ! Nun geht es bestimmt aufwärts, mit dem Wetter und mit Dir auch.

Annahmeschluss für

KLEINANZEIGEN immer Montag 17 Uhr

Beilagenhinweis

mitten im Leben!

Torben Fritsch Ihr Medienberater für Bad Segeberg, Wahlstedt und Umgebung. Hamburger Straße 26 23795 Bad Segeberg Telefon 04551/904-16, Fax -85 torben.fritsch@segeberger-zeitung.de

Erotik-Kontakte

0 45 51/904-92

Schnelle Hilfe: www.segebergerspendenparlament.de

SOS-Kinderdorf e.V. Frau C. Nesner Renatastraße 77 80639 München

Verschiedenes

TELEFONISCHE ANZEIGENANNAHME für Bad Segeberg:

nord express

Wir danken für die Finanzierung dieser Anzeige!

26

Unserer heutigen Ausgabe liegt eine Beilage der Firma Opel Dello bei. Einem Teil unserer heutigen Ausgabe liegen Beilagen der Firmen C. F. Vogt und Möbel Brügge bei.

nord express IMPRESSUM Geschäftsführer Christian T. Heinrich Verlag/Kundencenter C. H. Wäser KG, GmbH & Co., 23795 Bad Segeberg, Hamburger Straße 26, 04551/90492 Geschäftsstellen 24568 Kaltenkirchen, Schulstraße 13, 04191/72260-0, Fax 72260-19; 24576 Bad Bramstedt, Landweg 24, 04192/3031, Fax 9404 Redaktion 04551/90430, Fax 90477, (redaktion@nordexpress-online.de) Birgit Panten (pa) 90466 (verantwortlich), Norbert Rochna (nor) 90455, Nicole Scholmann (nib) 90444 Anzeigen/Vertrieb Thorsten Dücker Verlagshausleiter Anzeigen Bad Segeberg u. Umgebung: Sven Kronemann (04551/90415), Torben Fritsch (04551/90416); Anzeigen Kaltenkirchen und Umgebung: Martin Sponholz (04191/72260-13); Katrin Schaupp (04191/ 72260-15) Anzeigen Henstedt-Ulzburg und Bad Bramstedt: Lena Ruch (04192/899033) Anzeigenpreise Es gilt die Preisliste 55 vom 1. Januar 2013. Anzeigenannahme über Telefon ohne Haftung. Druck Kieler Zeitung Verlags- und Druckerei KG, GmbH & Co., Postfach 1111, 24100 Kiel. Der nord express erscheint einmal wöchentlich und wird kostenlos verteilt. www.nordexpress-online.de

Er, 48 J., schlk., nett, gepfl. sucht eine süße, zierl., schlk., jg. Dame18 J.-28 J., nicht älter, für erotische geleg. Treffen, Dauerfreundschaft u.v.a.m., gern devot! KFI, 100% Diskretion beiderseits 콯 0174/1709933 Die Nr. 1 für diskrete Haus/Hot Besuche mit Zeit + Niveau, 콯 0151/54921183 Vera, 40 Jahre Du, weibl., vernachlässigt, suchst die Abwechslung? Dann ruf an. SMS 콯 0160/1114019 Er, 42, sucht Frau 25-40 mit g.O. W. erot. Treffen. Nur Mut, beiße nicht, KFI, 100 % Di. 콯 0151/19185489

Hallo Du aus Weede! Du hattest am 23.02.13 keinen Babysitter! Melde dich bitte unter 0162/3977008 bei mir. Gruß Ingo aus SE NMS Süd, Privathaus Männerglück, BRANDNEU nur diese Woche! Leckerbissen Viktoria, 25 J., super süß & sexy, u. emsiges Bienchen Bina verwöhnen mit viel Herz und echter Lust, Direkt 04321/331683, Infoband 0431/ 266545

Neu RUSLANA FN-Expertin! 26 J., Kf. 36, OW 75 C, heiße Küsse Bornhöved 04323/9833822 www.pussycats-sh.de

Privathaus reifes Glück, direkt an der A7 Nähe NMS, langbeinige vollbusige Lustlady Diana nur diese Woche endlich wieder da, 04327/1403755 1. Mal CHARLEEN 36 J. atemberaubend sexy, Konf. 36 Bornhöved 04323/805273 www. pussycats-sh.de

Fair - Fein - Anke 콯 01 60 - 241 83 15 Feurige Sie macht viel mit. O.f.l. Pv 0175/5804856 Attr. Schmusegirl, auch Haus u. Hotel. 콯 0175/9880776

Telefon-Service

19 J. Türkin! 0611- 978 690 22 Treffs ofI 0176/52242997 Hedwig 64 J. 07231-4459002

www.nordexpress-online.de


Ihr Verein

In Ihrem Verein gibt es Neuigkeiten? redaktion@nordexpress-online.de

Sportkalender Mittwoch, 10. April Kisdorf, 20 Uhr: Mitgliederversammlung des BSV Kisdorf (Ole School, Dorfstraße). Freitag, 12. April Henstedt-Ulzburg, 19 Uhr: Verbandstag des Kreistennisverbandes Segeberg/Pinneberg; 18 Uhr: Jugendvollversammlung (Gastronomie des TC Alsterquelle, Wilstedter Straße). Todesfelde, 19.30 Uhr: Jahreshauptversammlung des SV Todesfelde (Gasthof Zur Eiche). Bad Segeberg, 20 Uhr: Verbandstag des Segeberger Kreisschwimmverbandes (Vereinsheim MTV Segeberg, Rantzaustraße). Sonnabend, 13. April Großenaspe, 9 Uhr: 16. Mounted Games, Reiterspiele des Großenasper SV, Qualifikation (Freiweide). Bad Bramstedt, 12 Uhr: Badminton-Kreismeisterschaft Senioren beim Fuhlendorfer SC, Mixed; ab 16 Uhr: Doppel (Jürgen-Fuhlendorf-Schule, Düsternhoop). Kaltenkirchen, 14 Uhr: Tischtennis, 2. Bundesliga Damen, Kaltenkirchener TS – VfL Tegel (Flottkamp). Wahlstedt, 14.30 Uhr: Fußball, SH-Liga C-Junioren, SG Trave 06 – Preetzer TSV (Scharnhorststraße). Groß Rönnau, 15 Uhr: Schnuppertag Voltigieren beim RuFV Bad Segeberg (Reiterhof Tiedemann, Schulstraße). Todesfelde, 18 Uhr: Handball, Oberliga Frauen, SG Todesfelde/ Leezen – TSV Ellerbek (Dorfstraße). Struvenhütten, 18 Uhr: Fußball, Verbandsliga Frauen, VfL Struvenhütten – TSV Zarpen (Schulstraße). Henstedt-Ulzburg, 19 Uhr: Handball, 2. Bundesliga Männer, SV Hesntedt-Ulzburg – Bergischer HC (Maurepasstraße). Sonntag, 14. April Großenaspe, 8.30 Uhr: 16. Mounted Games, Reiterspiele des Großenasper SV, Finale (Freiweide). Bad Bramstedt, 10 Uhr: Badminton-Kreismeisterschaft Senioren beim Fuhlendorfer SC, Einzel (Jürgen-FuhlendorfSchule, Düsternhoop). Bad Segeberg, 11 Uhr: Anrudern beim Segeberger Ruderclub (Winklersgang). Kaltenkirchen, 12 Uhr: Tischtennis, 2. Bundesliga Damen, Kaltenkirchener TS – MTV Tostedt (Flottkamp). Wahlstedt, 14 Uhr: Fußball, SH-Liga A-Junioren, SG Trave 06 – Eintracht Groß Grönau (Scharnhorststraße). Henstedt-Ulzburg, 14 Uhr: Handball, Oberliga weibl. A-Jugend, SV Henstedt-Ulzburg – Buxtehuder SV (Maurepasstraße). Henstedt-Ulzburg, 15 Uhr: Fußball, SH-Liga Frauen, SV Henstedt-Ulzburg – Ratzeburger SV (Jahnstraße, Beckersberg). Kaltenkirchen, 15 Uhr: Tischtennis, Oberliga Damen, Kaltenkirchener TS III – Niendorfer TSV (Flottkamp). Hartenholm, 15 Uhr: Fußball, SH-Liga Männer, TuS Hartenholm – Heider SV (Timm-SchottWeg). Schackendorf, 15 Uhr: Fußball, Verbandsliga, Männer, SV Schackendorf – Kaltenkirchener TS (Am Sportplatz). Daldorf, 15 Uhr: Fußball, Verbandsliga Frauen, SG Rönnau/ Daldorf – TSV Gremersdorf (Blunker Redder). Dienstag, 16. April Todesfelde, 19 Uhr: Infoveranstaltung des SV Todesfelde zum Thema „Kinder und Jugendliche im Sport wirksam schützen“ (Gasthof Zur Eiche).

Training für das Anrudern auf dem Segeberger See Die Sportler des Segeberger Ruderclubs wollen auf jeden Fall unabhängig von der Witterung am nächsten Sonntag, 14. April, ab 11 Uhr die Freiluftsaison am Bootshaus (Winklersgang) mit dem traditionellen Anrudern auf dem Großen Segeberger See beginnen. Derzeit sind die Ruderer noch auf das (Trocken-)Training auf den Ergometern im Clubhaus angewiesen, doch die Hoffnung

besteht, dass das letzte Eis auf dem See bei zu erwartenden deutlich milderen Temperaturen schmilzt. Dann könnte SRC-Vorsitzende Ulrike Muth mit den Mitgliedern die am Sonntag zu taufenden neuen Renneiner auch zu Wasser lassen und im Anschluss die ebenfalls schon traditionelle Boots-Rallye zum Jahresauftakt starten. Foto privat

Wechsel im DLRG-Vorstand 쮿 Wahlstedt. Neuerungen bei der Ortsgruppe der DLRG: Sabrina Hirsch konnte aus persönlichen Gründen den Posten der stellvertretende Technischen Leitung nicht mehr wahrnehmen und erklärte ihren Rücktritt aus der Vorstandsarbeit. Die technische Leitung ist zuständig für die Planung, Organisation und Besetzung der Wachgänger im Schwimmbad, aber auch im Freibad des Aquafun Wahlstedt. In der Hauptsaison sind am Wochenende jeweils vier Wachgänger in zwei Schichten von der DLRG zu stellen. Ein nicht ganz leichter

Auftrag, da der Dienst ehrenamtlich geleistet wird. „Wir freuen uns, für die Aufgabe Sabrina Kitschke gewonnen zu haben, die zusammen mit Torben Leide das neue Team der Technischen Leitung der DLRG Wahlstedt bildet“, sagte Vorsitzender Sven Hansson. Sie wurde mit großer Mehrheit von der Mitgliederversammlung gewählt. Frau Kitschke ist auch keine Unbekannte, sie betreut nebenbei die jüngsten Altersklassen in der DLRG Wahlstedt und hat als Schwimmerin im Leistungskader bereits viele Erfolge gefeiert.

Sabrina Kitschke (links) ist die Nachfolgerin von Sabrina Hirsch. Vorsitzender Sven Hansson freut sich, dass der Posten der stellvertretenden Technischen Leitung vergeben werden konnte. Foto privat

Shanty-Chor hat einen vollen Terminkalender 쮿 Neuengörs-Altengörs (des) Im Jahr seines 30-jährigen Bestehens hat der Shanty-Chor Neuengörs wieder viele bedeutsame Darbietungen in der heimischen Region und über die Landesgrenzen hinaus vor. Das ergab während der Jahresversammlung im Stammlokal Gosch in Altengörs die Vorausschau auf das Saisonprogramm 2013 durch den seit 2009 amtierenden Vereinsvorstand mit Hans-Joachim Müller an der Spitze. Eine Fülle von festen Auftritte an namhaften auswärtigen Plätzen liegen bereits vor. Dazu zählt auch zum zweiten Mal nach 2011 die Einladung zum jetzt 38. internationalen Shanty-Festival in Cuxhaven am 23. Juni. Zuvor schon gibt es am 12. Mai einen Saisonhöhepunkt für die Formation, die um zwei Sänger auf 35 Mitglieder verstärkt ist und jeweils acht Instrumentalisten und Solosängern in ihren Reihen hat: Es geht auf Jubiläumsfahrt nach Waren an der Müritz, verbunden mit einem öffentlichen Auftritt zur Veranstaltung „Müritz Sail“. Am 8. Juni beteiligt sich

Viel vor haben die insgesamt 35 Sänger und Instrumentalisten des Shanty-Chores Neuengörs in ihrem Jubiläumsjahr 2013, für das ihnen schon etliche feste Engagements vorliegen, in der heimischen Region wie über die Landesgrenzen hinaus.

der vom langjährigen Dirigenten Jürgen Colberg und seinem Stellvertreter Dierk E. Seeburg geleitete Chor ohne jegliche Gage auch am erstmaligen Innenstadt-Musikevent „Segeberg singt“ ab

10 Uhr in der Kreisstadt, als einziger der angefragten Shanty-Chöre im Kreis Segeberg. In Bad Segeberg tritt die Sängerschar am 20. Juli erneut auf in der Musik-Serie „Samstag um halbelf“ auf der Bühne vor der Volksbank. Mindestens zweimal gibt die Formation im August in Travemünde Kostproben ihres Könnens mit einem Gesamtrepertoire von rund 70 Musikstücken. Nach Travemünde war die Gruppe 2012 von verschiedenen Veranstaltern allein sechsmal zum Singen vor reichlich Publikum eingeladen und bekam jeweils beste Noten. Die Gesamtzahl der privaten und öffentlichen Auftritte kommt 2013 möglicherweise wieder an 40 heran, ebenso wie schon einmal 2008 und zuletzt 2012. Im Jahr 2011 hatte der Chor sogar die Rekordzahl von 41 Terminen zu vermelden, rief Vorsitzender Müller jetzt in Erinnerung. Damit sei die Belastungsgrenze der Chormitglieder, zumeist längst im Rentenalter, erreicht, zumal sie neben ihren Einsätzen noch rund 40 Proben jährlich absolvieren.

Herbergseltern stellen sich vor 쮿 Bad Segeberg. Anmeldungen und Anträge zur Jahresversammlung des Kreisverbandes Segeberg im Deutschen Jugendherbergswerk können Mitglieder, also alle Inhaber eines Jugendherbergsausweises im Kreisgebiet, bis Montag, 15. April, einreichen für die Zusammenkunft am Freitag, 19. April. Das Mitgliedertreffen soll nach Mitteilung des Kreisvorsitzenden Axel Zolling um 18.30 Uhr in der Jugendherberge am Kastanienweg 1 beginnen. Die Anmeldungen und Anträge können direkt an die neuen Jugendherbergseltern René und Mi Young Petzold übermittelt werden, entweder telefonisch unter Telefon 04551/2531 oder per Mail an jh-badsegeberg @djh.de. Eingeleitet wird die mit einem Imbiss ausklingende Mitgliederversammlung mit der Vorstellung des Kreisvorstandes und der Herbergseltern.

Sozialverband im Sportlerheim 쮿 Weede (nib) Die Mitglieder des Sozialverbandes, Ortsverband GeschendorfWesterrade, treffen sich am Mittwoch, 17. April, ab 17 Uhr im Sportlerheim Weede. Der Vorstand wird aus dem vergangenen Jahr berichten.


n e g n u t l a t s n a Ver

Torben Fritsch,Tel. 04551/904-16 Ihr Medienberater für Bad Segeberg, Wahlstedt und Umgebung.

Schlager satt im Speicher Wensin 쮿 Wensin (nib) Zur Schlagerparty hat das Team der Turmschänke am Sonnabend, 13. April, ab 21 Uhr in den Alten Speicher nach Wensin eingeladen. „Wir wollen den Frühling einläuten und richtig schön tanzen und feiern“, verspricht Discjockey Thomas Kuhn. Der Speicher Wensin verfügt laut Gastronom Lutz Frank über ein einmaliges Ambiente und ist sehr gemütlich. Näheres auch im Internet unter www.speicher-wensin.de.

Gute Musik, gute Momente 쮿 Sievershütten. „Good Music, good Moments“ lautet das Motto der Thüringer Band Duo Diesel, die am Sonnabend, 13. April, ab 20 Uhr im Sievershüttener Dorfhaus spielt. Auf Einladung des Country & Western Roundtables werden die Musiker Andreas Schingnitz und Dave Bell erstmals im Norden auftreten. Die beiden Gitarristen verprechen Country, Oldies und mehr. Der Eintritt (ab 19 Uhr) kostet 9,50 Euro.

Dance Invasion im Seh-Sie - pics by seh-sie -

nord express Segeberg  

Ausgabe 10.4.2013