Page 1

Naturpark Obst-Hügel-Land

Programm 2018

www.obsthuegelland.at MIT UNTERSTÜTZUNG VON LAND UND EUROPÄISCHER UNION

1

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete


martin Rumersdorfer

Vielen Dank unseren Kooperationspartnern!

Raiffeisen Meine Bank im Bezirk Eferding

Quartiernutzung der Bechsteinfledermaus im Naturpark Obst-HĂźgel-Land

2

Endbericht


Vielfalt im Naturpark Umfangreich wie nie zuvor ist unser Jahresprogramm 2018 geworden. Neben vielen beliebten und bewährten Naturführungen, Kursangeboten und Veranstaltungen erwarten Sie in diesem Jahr auch einige Neuheiten. Wer sich gerne in und mit der Natur kreativ betätigen möchte, kann einen Workshop im Naturpark-Atelier von Elke und Mario Huber in Scharten besuchen. Mit ihren Angeboten möchten die beiden einen Beitrag leisten, die Einzigartigkeit des Naturparks bewusst zu erleben. Bei den Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene stehen die Freude am Gestalten, das Sich-Einlassen auf den Augenblick und das Neugierigsein auf das Unvorhersehbare im Vordergrund. Anlässlich des 200. Todestages des Bartholomäus Reiter vulgo Weberbartl (verst. am 30.10.1818) findet heuer im Herbst eine einzigartige Samareiner Freiluft-Spiel-Schau statt, bei der wir den Namensgeber des Weberbartl-Apfels und den Mitbegründer der evangelischen Pfarre in Wallern unter der tatkräftigen Mithilfe von Samareiner Vereinen und Spezialisten für einige Stunden auferstehen lassen. Lassen Sie sich das nicht entgehen! Ein weiteres Highlight ist das große Naturpark-Familienfest unter dem Motto „Marillengenuss & Ferienspaß“. Dieses findet gleich zu Ferienbeginn am Firlingerhof in Scharten statt und wird in Kooperation mit Schartner Marillenbauern und mit dem Familienreferat des Landes OÖ veranstaltet. Mit Margit Zauner und Sabine Haider haben wir Verstärkung im Bereich der Naturvermittlung und Kräuterpädagogik erhalten. Beide tragen dazu bei, dass unser Programm noch abwechslungsreicher ausgefallen ist. Wir heißen sie in unserem Team herzlich willkommen und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit! Mit dem neuen Jahresprogramm möchten wir Sie einladen, das Obst-Hügel-Land (neu) zu entdecken! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Das Team des Naturparks Obst-Hügel-Land

3


Alle Veranstaltungen im Überblick

Naturführungen

Datum

Seite

Knospen - Lebendige Naturkraft im Frühling

Sa. 17.3.

10

Mit wilden Kräutern gesund und munter in den Frühling

Sa. 24.3.

11

Wildkräuterwanderungen Nature Caching

Sa. 14.4. / 14.7. / 6.10.

13

Sa. 14.4. / 30.6. / 29.9.

13

Genießen und Träumen unter Kirschenbäumen

So. 29.4. / So. 1.7.

16

Sa. 5.5.

17

Sa. 12.5.

18

Morgentau-Wanderung am Weberbartlweg Der keltische Baumkalender Mit dem E-Bike vom Kurpark in den Naturpark

Sa. 19.5./23.6./14.7./1.9.

19

Sa. 16.6.

20

Sonnenwendkräuter vor unserer Haustüre

Mo. 23.7. / Do. 26.7.

26

Die Natur im Fokus - Fotowanderung

Bat Night

Sa. 22.9.

31

Pilze - Die Edelsteine des Waldes

So. 23.9.

32

Obst- und Gartenbau

Datum

Seite

Sa. 3.2.

6

Winterschnittkurs in Theorie und Praxis

Sa. 17.2.

7

Praktischer Winterschnittkurs in Scharten

Sa. 24.2.

8

Pflege- und Verjüngungsschnittkurs bei alten Obstbäumen

Sa. 3.3.

8

Junges Gemüse und freche Früchtchen - Gartenvortrag

Mi. 7.3.

9

Permakultur-Wissen im Hausgarten nutzen (LFI-Kurs)

Di. 20.3.

10 10

OÖ. Edelreiser-Stammtisch

Biologische Düngung und Schädlingsbekämpfung

Sa. 24.3.

Obstbäume veredeln

Sa. 14.4.

13

Praktischer Sommerschnittkurs

Sa. 30.6.

22

Datum

Seite

Mi. 28.2.

8

Kräuter-, Koch- und sonstige Workshops Kostbare Kräuter - Kostenlose Superfoods (Vortrag) Allerlei Köstlichkeiten aus heimischem Obst

Mi. 14.3. / 13.6. / 7.11.

9

Fr. 13.4. / 14.9.

12

Di. 17.4.

14

Grüne Kosmetik selbstgemacht Frühlingswildkräuter in der Küche (LFI-Kurs) Mit-Mach-Kräuterstammtische

Sa. 21.4. / 30.6. / 20.10.

14

Fr. 4.5.

17

Knospenöle und Tinkturen

Fr. 11.5.

18

Wurzeln - Geschenke der Erde (LFI-Kurs)

Wir bauen einen Brotbackofen aus Lehm (LFI-Kurs)

Mo. 14.5.

18

Sensenmähkurs mit Dengeln

Sa. 16.6.

20

Sa. 4.8.

27

Hydrolate selber machen Vorratshaltung von Obst und Gemüse (Vortrag) Räuchern in der Winterzeit (Vortrag)

Mi. 17.10.

33

Fr. 7.12.

35

TIPP für GRUPPEN und SCHULKLASSEN Für Gruppen (ab 7 Personen) oder Schulklassen zu einem individuellen Termin buchbar! Bei Interesse bitte im Naturpark-Büro anmelden. 4


Alle Veranstaltungen im Überblick

Spezielle Angebote für Kinder Dem Biber auf der Spur

Datum

Seite

Sa 17.2.

6

Semesteratelier für Kinder und Jugendliche

Mo. 19. - Mi. 21.2.

7

Osterei und Malerei - Osteratelier

Mo. 26. - Mi. 28.3.

11

Naturpark-Werkstatt: Wirksame Hilfe für Bienen

Mi. 28.3.

11

Naturpark-Werkstatt: Osterbasteln

Do. 29.3.

12

Kleine Vogelforscher unterwegs im Naturpark

Sa. 28.4.

15

Spaß im Keltenwald mit Asterix und Miraculix

Mo. 9. - Di. 10.7.

24

Kinder, Kunst und Abenteuer - Sommeratelier

16. - 20.7. u. 30.7. - 3.8.

25

Was kreucht und fleucht im Naturpark?

Di. 17.7.

25

Do. 19.7.

26

Mo. 6.8. - Do. 9.8.

27

Di. 7.8.

27

Luft - ein ganz besonderes Element Naturpark-Sommerkindergarten im Wald Mission Wildbiene Kräuterwerkstatt für junge Leute

Mo. 13.8.

28

Ein Tag beim Imker

Do. 16.8.

28

Naturpark-Werkstatt Wiese

Di. 21.8.

29

Bei Vollmond die Nacht erforschen

So. 26.8.

29

Naturpark-Werkstatt: Richtige Fütterung für Singvögel Naturpark-Werkstatt: Weihnachtsbasteleien

Feste, Märkte und sonstige Veranstaltungen Naturpark-Atelier

34 35

Datum

Seite

Sa. 3.2. / 9.6. / 25.8. / 24.11.

6

Fr. 6.4. - So. 8.4.

12

So. 22.4.

14

Mostkost St. Marienkirchen/P. Kirschblütenwanderung Mostkost Scharten

Fr. 9.11. Fr. 30.11.

Sa. 28.4., So. 29.4., Di. 1.5.

15

Sa. 28.4. / 30.6.

16

Yoga unter Obstbäumen Kirschblüten Radklassik

So. 29.4.

17

Schartner Kirschenfest

So. 17.6.

21

Oldtimer-Rallye im Obst-Hügel-Land

So. 24.6.

22

Naturpark-Familienfest „Marillengenuss und Ferienspaß“

So. 8.7.

24

Imker-Frühschoppen Scharten

So. 5.8.

27

Markt- und Pfarrfest in St. Marienkirchen/P.

Mi. 15.8.

28

So. 9.9.

30

Obstklaubm - nix vawiastn. Auftakt

Sa. 15.9.

31

Weberbartl-Apfel-Wanderung

So. 23.9.

32

Tag der alten Obstsorten in Linz

Sa. 29.9.

32

Weberbartls Wiederkehr - eine Samareiner Spielschau

Sa. 13.10.

33

Präsentation Heimatbuch & Jungmost-Verkostung

Sa. 17.11.

35

Mostfrühschoppen

TIPP für Kurgäste und Inhaber der Vitalwelt-Gästekarte 20 % Ermäßigung mit der Vitalwelt-Gästekarte auf Führungen und Kurse im Naturpark sowie auf den Eintritt in das Mostmuseum 5


Februar Sa. 3. Februar 10.00 - 15.00 Uhr

Oö. Edelreiser-Stammtisch

Ein Treffen für alle Freunde und Sammler alter Obstsorten zum Austauschen und Kennenlernen. Wenn möglich, nehmen Sie bitte gesunde Edelreiser aus Ihrem Obstgarten mit. Worauf es beim Schneiden der Reiser ankommt, wie sie richtig gelagert werden und welche Veredelungstechniken sich anbieten, erklärt Klaus Strasser in einem einleitenden kurzen Vortrag. Eintritt frei! Ort Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/Polsenz Referent Klaus Strasser (OSOGO Obstsortengarten Ohlsdorf) Veranstalter OBV St. Marienkirchen/P., Naturpark Obst-Hügel-Land Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25

Sa. 3. Februar 14.00 - 18.00 Uhr

Auf Visionssuche Workshop im Naturpark-Atelier

Ein gemeinsamer Spaziergang in der stimmungsvollen Winterlandschaft zu Beginn des Seminars lässt uns zur Ruhe kommen und führt uns zu uns selbst und unseren Wünschen und Visionen für das neue Jahr. Im gemütlich warmen Atelier werden anschließend ganz persönliche Visionstafeln in Form von selbstgeschriebenen Texten und Bildern gestaltet. Ort Naturpark-Atelier Huber, Leppersdorf 55, 4612 Scharten Kosten € 45,Leitung Elke u. Mario Huber (freischaffende Künstler, Dipl. Kunsttherapeuten) Veranstalter Naturpark-Atelier Huber Anmeldung 0664/47 86 311 oder huber_elke@aon.at

Sa. 17. Februar 9.00 - 11.30 Uhr

Dem Biber auf der Spur! Forschervormittag für die ganze Familie

Mit bis zu 30 Kilogramm Gewicht und einer Körperlänge von über einem Meter ist der Europäische Biber das größte heimische Nagetier. Sein Fell ist sehr dicht und schützt perfekt vor Nässe und Auskühlung. Der wertvolle Pelz war mit ein Grund für seine Ausrottung. Seit einiger Zeit ist der Biber nun wieder in seine angestammten Gebiete zurückgekehrt. Jetzt im Winter kann man die Spuren des „Landschaftsgestalters“ gut erkennen. Treffpunkt Parkplatz Leppersdorf 8, 4612 Scharten Kosten € 9,- / Kinder € 4,Leitung Julia Kropfberger (Naturschutzbund OÖ) Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25

6


Februar

Sa. 17. Februar 9.00 - 17.00 Uhr

Schnitt von Obstbäumen im Winter Theorie und Praxis

Warum, wann und wie schneiden wir Obstbäume? In diesem Kurs erlernen Sie die grundlegenden Wuchsgesetze eines Obstgehölzes. Im praktischen Teil werden die Grundlagen des Pflanz-, Erziehungs- und Erhaltungsschnittes vermittelt. Unter fachkundiger Anleitung können Sie sich selbst am Baumschnitt versuchen. Ort Kosten

Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/Polsenz € 28,- (inkl. Kursunterlagen) / halber Preis für Mitglieder des OBV St. Marienkirchen/P. Leitung Ing. Eduard Stützner Veranstalter Obstbauverein St. Marienkirchen/P., Naturpark Obst-Hügel-Land Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25

Mo. 19. - Mi. 21.2. jeweils 14 - 16 Uhr

Semesteratelier für Kinder und Jugendliche

Die kreative Förderung unserer Kinder liegt uns sehr am Herzen. Selbst zu gestalten bedeutet, sich einzulassen, Neues kennenzulernen, die eigene künstlerische Sprache zu entwickeln, Ausdauer und Konzentration zu üben und somit an der eigenen Persönlichkeit zu arbeiten. Daher freuen wir uns, unser Atelier für interessierte Kinder und Jugendliche in den Semesterferien zu öffnen. Für Kinder und Jugendliche von 7 bis 15 J. Ort Naturpark-Atelier Huber, Leppersdorf 55, 4612 Scharten Kosten € 68,- für alle 3 Tage, einzelne Tage € 25,Leitung Elke u. Mario Huber (freischaffende Künstler, Kunsttherapeuten) Veranstalter Naturpark-Atelier Elke und Mario Huber Anmeldung 0664/47 86 311 od. huber_elke@aon.at 7


Februar

März

Sa. 24. Februar 9.00 - 12.00 Uhr

Schnitt von Obstbäumen im Winter Praktischer Kurs

Beim Praxiskurs des Obstbauvereins Scharten erlernen Sie die Grundlagen des Obstbaumschnittes im Winter. Nach einer kurzen theoretischen Einführung werden im Streuobstgarten Jung- und Altbäume geschnitten. Ort Braschleitner, Fam. Meier, Finklham 28, 4612 Scharten Kosten € 12,- (inkl. Unterlagen) / halber Preis für Mitglieder des OBV Scharten Leitung Ing. Eduard Stützner Veranstalter Obstbauverein Scharten, Naturpark Obst-Hügel-Land Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25 Mi. 28. Februar 19.30 Uhr

Kostbare Kräuter - Kostenlose Superfoods Vortrag

Maria Mach bietet seit vielen Jahren Kräuterwanderungen und Workshops im Naturpark an.

Ort Kosten Referentin

Zahlreiche Wildkräuter und Früchte, die in unserer Umgebung wachsen, sind frisch und vollgepackt mit wertvollen Inhaltsstoffen, also wahres Superfood. Sie übertreffen in jeder Hinsicht die weitgereisten und teuren als „Superfood“ bezeichneten Chiasamen, Acaibeeren, Goji-Beeren und können meist kostenlos gesammelt werden. Die Referentin stellt bei ihrem Vortrag die Wirkungsweise und die gesundheitlichen bzw. kulinarischen Verwendungsmöglichkeiten heimischer Wildkräuter vor. Sie geht auf Vorkommen und Inhaltsstoffe ein. Mit frischen Kräutern und Produkten zum Anschauen und Probieren.

Mostspitz, Kirchenplatz 12, 4076 St. Marienkirchen/Polsenz Freiwillige Spende Maria Mach (Natur- und Landschaftsvermittlerin, Drogistin)

Sa. 3. März 14.00 - 17.00 Uhr

Pflege- und Verjüngungsschnitt bei alten Obstbäumen - Praktischer Kurs

Wie werden ältere Obstbäume richtig verjüngt? Worauf kommt es beim Entfernen von Misteln an? In diesem praktischen Spezialkurs widmen wir uns der Pflege von alten hoch- und halbstämmigen Obstbäumen. Ort Floimayrhof, Fam. Reiter, Eben 11, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 12,- / halber Preis für Mitglieder des OBV St. Marienkirchen/P. Leitung Roman Nachbaur Veranstalter Obstbauverein St. Marienkirchen/P., Naturpark Obst-Hügel-Land Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25 8


März Mi. 7. März 19.00 Uhr

Junges Gemüse und freche Früchtchen Gartenvortrag

Fotos: W. Frickh

Was pflanzten unsere Großeltern im Garten und welches Gemüse ist heute in? Es lohnt sich, alte, regionale Gemüsesorten zu pflegen. Dazu kommen viele Neuzüchtungen und interessante Gemüsesorten aus aller Welt. Fruchtig frech kommt so manches Beerenobst daher, das dazu noch vitaminreich und wohlschmeckend ist. Der reich bebilderte Vortrag von Wilhelm Frickh zeigt alte „Großmuttersorten“, die optimal an unser Klima angepasst sind. Es ist schade, wenn diese Vielfalt in unseren Gärten verloren geht. Nicht nur für Garteneinsteiger sind neue, besonders pflegeleichte Gemüsesorten geeignet, die uns neue Geschmackseindrücke und frisches Grün im Winter bringen. Ort Mostspitz, Kirchenplatz 12, 4076 St. Marienkirchen/Polsenz Kosten Freiwillige Spende Referent Wilhelm Frickh (Fachberater des Oö. Siedlerverbands) Veranstalter Obstbauverein St. Marienkirchen/P., Naturpark Obst-Hügel-Land

Lila Obst und Gemüse (z.B. blaue Karotten oder Aroniabeeren) enthält sekundäre Pflanzenstoffe mit vielen heilsamen Eigenschaften.

Mi. 14. März 19.00 Uhr

Allerlei Köstlichkeiten aus Obst, Gemüse und (Wild)kräutern - Ei, Ei, Ei - unsere Rezepte für Ostern

Seit vier Jahren nutzen interessierte Hobbyköchinnen und -köche den „Stammtisch für die kreative Küche“ zum Erfahrungsaustausch. In gemütlicher Runde werden Verwendungsmöglichkeiten und Rezeptideen ausgetauscht. Dieses Mal widmen wir uns den besten Rezepten rund um‘s (Oster-)Ei. Wir suchen Rezeptideen fürs Osteressen oder Tipps, wie man übrig gebliebene Eier verwerten kann. Bringt eure Rezepte und wenn möglich auch Kostproben mit! Wer Jungpflanzen für Obst und Gemüse oder Samen übrig hat, kann diese ebenfalls mitnehmen und in der Runde tauschen! Ort Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/P. Veranstalter Obstbauverein St. Marienkirchen/P., Naturpark Obst-Hügel-Land 9


März Sa. 17. März 13.30 - 16.30 Uhr

Knospen - Lebendige Naturkraft im Frühling

In Knospen von Bäumen und Sträuchern steckt konzentrierte Lebenskraft, sie sind reich an gesundheitsförderlichen Wirkstoffen. Bereits in kleinen Mengen entgiften und regenerieren sie den menschlichen Körper und sind nebenwirkungsfrei. Instinktiv nutzen auch Tiere Knospen als Naturmedizin und Kraftnahrung. Schon Hildegard von Bingen beschreibt Apfelknospen als Mittel gegen Kopfschmerzen. Bei dieser Wanderung durch die Baumgärten lernen Sie verschiedene Knospenarten zur praktischen Anwendung kennen. Bitte ein Schraubglas mitbringen! Ort Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 12,Leitung Brigitte Gaisböck (Natur- und Landschaftsvermittlerin) Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25

Di. 20. März 9.00 - 17.00 Uhr

Permakultur-Wissen im Hausgarten nutzen

Permakultur zeigt, dass regionale Selbstversorgung vor der eigenen Haustür beginnt. Anknüpfend an alte Traditionen können wir zu Experten für unser eigenes Leben werden und einen achtsamen Umgang mit der Natur, den Mitmenschen und uns selbst pflegen. Bernhard Gruber gibt Einblick in Grundsätze und Gestaltungsprinzipien der Permakultur und veranschaulicht, wie einfach umsetzbare Elemente und Gestaltungsideen im Hausgarten Einzug finden können. Treffpunkt Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 80,Leitung Bernhard Gruber (Permakultur-Berater) Veranstalter LFI Eferding Anmeldung beim LFI Kundenservice, 050/6902-1500 oder info@lfi-ooe.at bis spätestens 10.03.2018; LFI-Kursnummer: 1249/17E

Sa. 24. März 9.00 - 15.00 Uhr

Biologische Düngung und Schädlingsbekämpfung im Haus- und Obstgarten

Dieser Spezialkurs richtet sich an alle Haus- und Obstgartenbesitzer, die gerne gesunde Lebensmittel ohne Chemie aus dem eigenen Garten genießen möchten. Der Kursleiter geht auf die verschiedensten Möglichkeiten der Schädlingsbekämpfung ein und beantwortet gerne Ihre Fragen dazu. Ort Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 18,- (inkl. Kursunterlagen) / halber Preis für Mitglieder des OBV St. Marienkirchen/P. Leitung Ing. Eduard Stützner Veranstalter Obstbauverein St. Marienkirchen/P., Naturpark Obst-Hügel-Land Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25 10


März Sa. 24. März 14.00 - 17.00 Uhr

Mit wilden Kräutern gesund und munter in den Frühling

Unsere Naturpark-Frühlingskräuterwanderung führt uns an den Innbach. In der Au lernen wir erste Frühlingskräuter, wie etwa Bärlauch, Knoblauchrauke, Scharbockskraut und weitere Kräuter für den milden „Frühlingsputz“ kennen. Als Kur, frisch gegessen oder gekocht verhelfen sie uns zu neuer Energie. Nach dem Motto „Selbst gepflückt ist gesund und schmeckt“ können wir in kleinen Mengen Bärlauch und andere Kräuter für eine leckere Mahlzeit sicher sammeln. Wir lernen dabei die wichtigsten Merkmale kennen, um Verwechslungen zu vermeiden. Bitte Schere und Stoffsackerl mitnehmen! Treffpunkt Gasthaus Dorfwirt, Breitenaich 32, 4612 Scharten Kosten € 9,- / Kinder frei Leitung Maria Mach (Natur- und Landschaftsvermittlerin, 0650-6878282) Anmeldung Naturpark Obst-Hügel-Land, 07249/47112-25 Mo. 26. bis Mi. 28.3. jeweils 14 - 16 Uhr

Osterei und Malerei Osteratelier für Kinder und Jugendliche

Bioeier aus Scharten als Malmittel sowie Pigmente und Materialien aus der Natur sind bei diesem Workshop Grundlage für die eigene Gestaltung. Es ist Zeit Farbgeschichten zu lauschen, Malspiele zu erfinden und sich auf die Spuren der eigenen Kreativität zu begeben. Für Kinder und Jugendliche von 7 bis 15 J. Ort Naturpark-Atelier Huber, Leppersdorf 55, 4612 Scharten Kosten € 68,- für alle 3 Tage, einzelne Tage € 25,Leitung Elke u. Mario Huber (freischaffende Künstler, Kunsttherapeuten) Veranstalter Naturpark-Atelier Huber Anmeldung 0664/47 86 311 oder huber_elke@aon.at Mi. 28. März 15.00 - 17.00 Uhr

Naturpark-Werkstatt: Wirksame Hilfe für Bienen

Josef LIMBERGER

Bienen, egal ob Honigbienen oder Wildbienen, haben als Bestäuber eine wichtige Funktion in Ökosystemen. Denn ohne sie gäbe es kaum Früchte. Lebensraumverlust und der Einsatz von Giften machen den Bienen das Überleben allerdings schwer. Doch wir können etwas dagegen tun, am besten wir fangen im eigenen Garten an. Machen wir ihn bienenfreundlicher! Bei diesem Workshop lernen wir eine Reihe heimischer Pflanzen kennen, die sich in unserem Garten wohlfühlen und gute Bienenweiden sind. Außerdem bauen wir größere und kleinere Wildbienen-Nisthilfen. Wildbiene Ort Kirschblütenhalle Scharten, Werkraum der Volksschule, 4612 Scharten 39 Kosten € 6,- Erwachsene, € 4,- Kinder (exkl. Materialkosten: € 3,- kleine Wildbienen-Nisthilfe; € 14,- große Wildbienen-Nisthilfe) Leitung Mag. Gudrun Fuß, Julia Kropfberger (Naturschutzbund OÖ) Anmeldung Naturpark Obst-Hügel-Land, 07249/47112-25 11


März

April

Do. 29. März 14.00 - 16.30 Uhr

Naturpark-Werkstatt: Osterbasteln für grüne Langohrhasen

Der Osterhase sucht dringend kreative Helfer, Ostern steht vor der Tür! Sei dabei, wir gehen hinaus und sammeln Grünes, Buntes und was uns sonst noch gefällt und werden damit Osternesterl machen, lustige Hasen basteln und allerlei Kunstwerke zaubern, zum Verstecken, Schmücken und Verschenken. Anmerkung: Wie werden hinausgehen, bitte entsprechende Kleidung anziehen! Ferienaktion für Kinder von 6 bis 12 J. Ort Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 6,- / inkl. Materialkosten Leitung Maria Mach, Brigitte Gaisböck (Naturvermittlerinnen) Anmeldung Naturpark Obst-Hügel-Land, 07249/47112-25 Fr. 6. bis So. 8. April

Samareiner Mostkost

Genießen Sie die besten Moste aus der „Mosthauptstadt“ St. Marienkirchen an der Polsenz bei der 58. Samareiner Mostkost! Start ist am Freitagabend mit der „Moststraße“ inkl. Prämierung der Siegermoste und des Mostkaisers. Samstag: allgemeine Mostkost mit Unterhaltungsprogramm. Sonntag: Mostfrühschoppen und Tag der offenen Tür im Mostmuseum und im Mostspitz. Ort Veranstaltungszentrum St. Marienkirchen/P. Veranstalter Obst- und Gartenbauverein St. Marienkirchen/P. Fr. 13. April 17.00 - 19.00 Uhr

Grüne Kosmetik selbstgemacht

Sabine Haider

Natürliche Kräuter in der Kosmetik nützen, ohne chemische Inhaltstoffe und Konservierungsmittel. Aus einfachen Zutaten und Kräutern, die wir vorher sammeln, stellen wir heilsame Salben und Cremen sowie ein Deo her. Bitte zwei kleine leere Schraubgläser oder Cremetiegel mitnehmen. Weiterer Termin: 14.9. Treffpunkt Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 18,- / inkl. Unterlagen und Materialkosten Leitung Sabine Haider (FNL-Kräuterexpertin) Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25

12


April Sa. 14. April 9.00 - 12.00 Uhr

Obstbäume veredeln. Praktischer Kurs

Erhalten Sie Einblick in die Kunst des Obstbaum-Veredelns. Ein Fachmann zeigt Ihnen die wichtigsten Veredelungsarten wie z.B. Okulation, Kopulation oder das Pfropfen. Unter Anleitung probieren Sie das Veredeln auch selbst. Der Kurs ist sowohl für Anfänger als auch für Personen mit Erfahrung beim Veredeln geeignet. Ort Kosten

Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/P. € 12,- (inkl. Unterlagen) / halber Preis für Mitglieder des OBV St. Marienkirchen/P. Leitung Franz Wohlschlager (Gärtnermeister) Veranstalter Obstbauverein St. Marienkirchen/P., Naturpark Obst-Hügel-Land Anmeldung Naturpark Obst-Hügel-Land, 07249/47112-25

Sa. 14. April 15.00 - 17.00 Uhr

Wildkräuterwanderung: Frühlingskräuter

Bei unserer Wanderung durch die Wiesen und Wälder rund um Finklham lernen wir heimische Wildkräuter kennen und sammeln diese. Jetzt im Frühling steht die gesunde Energie der Kräuter im Vordergrund. Zum Abschluss beim Mostheurigen Eigner zaubern wir noch eine Köstlichkeit! Bitte mitnehmen: Korb oder Stoffsackerl, Messer. Weitere Termine: 14.7., 6.10. Treffpunkt Parkplatz GO-IN, Finklham 1, 4612 Scharten Kosten € 10,- / inkl. Unterlagen Leitung Sabine Haider (FNL-Kräuterexpertin) Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25

Sa. 14. April 15.00 - 19.00 Uhr

Nature Caching - Mit dem GPS auf der Suche nach den Schätzen des Naturparks

Eine abwechslungsreiche Tour zu interessanten Orten und verborgenen Schätzen im Naturpark Obst-Hügel-Land. Mit dem GPS-Gerät in der Hand und Unterstützung „von oben“ geht es auf eine abenteuerliche Suche quer durch eine einzigartige Natur- und Kulturlandschaft. Und am Ende winkt allen Schatzjägern kostbares Wissen und sogar eine Belohnung. Treffpunkt Evang. Toleranzkirche Unterscharten, 4612 Scharten 30 Kosten € 9,- / Kinder € 4,- (inkl. GPS-Leihgerät für je 2 Pers.) Leitung Heinz Steiner (Natur- und Landschaftsvermittler) Anmeldung www.naturschauspiel.at, Naturpark-Büro 07249/47112-25 13


April Di. 17. April 14.00 - 17.00 Uhr

Frühlingswildkräuter in der Küche

Wild und köstlich sprießt es jeden Frühling auf Wiesen und in Wäldern. Es stimmt, „Das Gute liegt so nah!“ und meistens vor der Haustür. Grüne Schätze wie Bärlauch, Giersch, Gundermann, Brennnessel, Schafgarbe u.v.m. sollten unsere Wertschätzung erfahren und kulinarisch neu entdeckt werden. Machen Sie eine genussvolle Entdeckungsreise quer durch die Welt der Frühlingskräuter. Neben vielen schmackhaften Rezepten und Kostproben für die pikante und süße Küche gibt es wertvolle Tipps für das Sammeln, Verarbeiten und Aufbewahren. Treffpunkt Landw. Fachschule Mistelbach, Schlossweg 1, 4613 Mistelbach Kosten € 18,- / exkl. Lebensmittelkosten Leitung Erika Kerbl (Seminarbäuerin und Kräuterpädagogin) Veranstalter LFI Eferding Anmeldung beim LFI Kundenservice, 050/6902-1500 oder info@lfi-ooe.at bis spätestens 07.04.2018; LFI-Kursnummer: 3328/20E Sa. 21. April 14.00 - 17.30 Uhr

Mit-Mach-Kräuterstammtisch Selbstgemacht ist gesund und schmeckt

Sie wollten immer schon gerne Spezialitäten wie Kräuterpesto, Kräutersalz oder andere kulinarische Besonderheiten selber machen und möchten Beschwerden mit selbst gerührten Kräutersalben oder anderen Zubereitungen lindern? Dann kommen Sie doch zu den Mit-Mach-Kräuterstammtischen! Frisch aus Wald, Wiese oder Garten kommen die Zutaten, die wir teilweise selber sammeln und daraus gesunde und schmackhafte Kräuterzubereitungen nach neuen und alten Rezepten herstellen. Zur Stärkung machen wir Aufstriche und Getränke aus Kräutern. Themen und selbstgemachte Mitbringsel: Bärlauchpesto, Öl, Essig, Salbe, Creme und Sirup aus Frühlingskräutern. Weitere Termine: 30.6., 20.10. Treffpunkt Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 22,- / inkl. Unterlagen, Zutaten und Stärkung, exkl. Gebinde Leitung Maria Mach (Naturvermittlerin, Drogistin, 0650-6878282) Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25

So. 22. April ab 10.00 Uhr

Kirschblütenwanderung

Erleben Sie die strahlend weiß blühenden Kirschenbäume und die herrliche Aussicht im Obst-Hügel-Land bei der beliebten Kirschblütenwanderung in Scharten. Wandern Sie von Hof zu Hof und genießen Sie die regionalen Schmankerl und das tolle Unterhaltungsprogramm. Mit Naturerlebnisstationen, Musik, Kinderprogramm, Gewinnspiel, Informationen zu den bäuerlichen Betrieben u.v.m. Ort 4612 Scharten Veranstalter Naturpark Obst-Hügel-Land und Schartner Bauern

14


Im Frühling lädt die blühende Landschaft im Obst-Hügel-Land besonders zu Wanderungen oder Radtouren ein. (Foto: Robert Maybach)

Sa. 28. April 8.00 - 11.30 Uhr

Kleine Vogelforscher unterwegs im Naturpark - Vögel der Streuobstwiesen

Streuobstwiesen zählen zu den artenreichsten Lebensräumen Mitteleuropas. Auch viele Vogelarten sind hier zu Hause. Bei einer vogelkundlichen Wanderung durch den Naturpark Obst-Hügel-Land lernen wir typische Streuobstwiesen-Bewohner wie Gartenrotschwanz und Grünspecht kennen. Anschließend bauen wir gemeinsam Nisthilfen für die gefiederten Freunde. Eine kleine Forscher-Jause mit Apfelsaft aus der Streuobstwiese rundet den Vormittag ab. Diese Veranstaltung richtet sich an Kinder von 6 bis 12 Jahren in Begleitung ihrer Eltern. Treffpunkt Floimayrhof, Fam. Reiter, Eben 11, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 20,- pro Familie, € 8,- pro Person + € 3,- pro Person für Forscherjause + € 8,- pro Bausatz für Nistkasten Leitung Julia Kropfberger (Naturschutzbund OÖ) Anmeldung Naturpark Obst-Hügel-Land, 07249/47112-25

Sa. 28., So. 29. April und Di. 1. Mai

Schartner Mostkost

Unter blühenden Apfel- und Birnbäumen können Sie die besten Moste der Schartner Obstbauern genießen. Darüber hinaus werden Sie mit bäuerlichen Schmankerln verwöhnt. Die Schartner Mostkost gehört zu den traditionsreichsten Mostkosten in Oberösterreich. Das Ambiente rund um den Beißl-Hof ist einmalig. Ort Beißl-Hof, Herrnholz 17, 4612 Scharten Veranstalter Obst- und Gartenbauverein Scharten

15


April Sa. 28. April 10.00 - 11.30 Uhr

Mit Yoga in den Frühling! Wachstum und

So. 29. April 10.00 - 13.30 Uhr

Genießen und Träumen unter Kirschenbäumen

Entfaltung inmitten blühender Obstbäume Die malerische Streuobst-Landschaft der Gemeinde Scharten mit ihren unzähligen blühenden Obstbäumen dient uns als stimmungsvoller Rahmen für eine Yogaeinheit ganz besonderer Art. Wir starten mit einer kurzen Achtsamkeitsmeditation und auch das nachfolgende Üben der Asanas steht ganz im Zeichen der Achtsamkeit. Wir nutzen die dynamische Kraft dieser Zeit, vertreiben Frühjahrsmüdigkeit und unterstützen den Körper mit gezielten Körper- und Atemübungen beim Entgiften und Entschlacken. Yoga im Freien zu praktizieren, macht es spannender und freudvoller, die energetische Erfahrung wird tiefer und erfüllender sein. InteressentInnen bringen idealerweise etwas Yogaerfahrung mit, sowie die Bereitschaft, sich auf eventuell völlig ungewöhnliche Ideen zur Bewegungsfindung einzulassen. Max. 14 TeilnehmerInnen. Zweiter Termin: 30.6. Treffpunkt Parkplatz hinter der Pfarrkirche Maria Scharten, 4612 Scharten 1 Kosten € 14,- / Einheit (90 min) Leitung Kornelia Krennmair (Dipl. Yoga-Lehrerin) Anmeldung 0699-11 94 09 68 oder yoga.kornelia@gmx.net

Spazieren Sie mit einer Naturvermittlerin unter den Schartner Kirschbäumen und erfahren Sie über die besondere Tier- und Pflanzenwelt im Naturpark Obst-HügelLand. Im Frühling verführt der Blütenduft und das Bienensummen die Sinne und im Sommer die herrlich roten Kirschen. Entdecken Sie die mehr als 100-jährige Kirschtradition. Wir kehren beim Obsthof Steiner in Roitham ein, besichtigen die Produktion und verkosten ausgewählte Kirschenprodukte. Zum Abschluss erwartet uns ein Picknick unter Obstbäumen zum „Träumen und Genießen“. Treffpunkt Kosten Leitung Anmeldung

Obsthof Fam. Steiner, Roitham 2, 4612 Scharten € 12,- / Kinder: € 6,- inkl. Produktverkostung, exkl. Picknick Maria Mach (Naturvermittlerin, 0650-6878282) Naturpark-Büro 07249/47112-25 16


April So. 29. April ab 10.00 Uhr

Mai

Kirschblüten Radklassik

Wir begrüßen den Frühling und die neue Radsaison. Die wärmende Sonne und die aufblühende Natur geben der Kirschblüten-Radklassik ihr einzigartiges Flair. Im Mittelpunkt steht die Freude an einer wiedererwachten Renn-Radkultur, das Treffen mit Gleichgesinnten und der unvergleichliche Fahrstil samt passendem, zeitgemäßem Outfit. Die blühende Landschaft des Naturpark Obst-Hügel-Land bietet dafür die spektakuläre Kulisse, an den Verpflegungsstationen werden regionale Schmankerl statt isotonischer Getränke serviert. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Rennrad, das vor dem Jahr 1987 gebaut wurde. Darüber hinaus sind beim Kirschblüten-Radklassik besondere und/oder seltene, handgemachte Stahl- und Titanräder zum Start zugelassen. Start u. Ziel Stadtplatz Eferding Organisation ARGE Kirschblüten Radklassik, Verein Velodrom Linz Anmeldung www.kirschbluetenradklassik.at

Fr. 4. Mai 16.00 - 18.30 Uhr

Knospenöle und Tinkturen

Knospen sind die konzentrierte Lebenskraft der Pflanzen! Wir sammeln gemeinsam verschiedene Knospen und Kräuter, lernen deren Wirkungsbereich kennen und stellen auf einfache Art Knospenöle, eine Tinktur und eine Verreibung her. Bitte wenn vorhanden ein Keramikmesser und zwei leere Schraubgläser mitbringen. Treffpunkt Parkplatz Leppersdorf 8, 4612 Scharten Kosten € 12,- / inkl. Unterlagen und Materialkosten Leitung Sabine Haider (FNL-Kräuterexpertin) Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25

Sa. 5. Mai 7.00 - 10.00 Uhr

Morgentau-Wanderung am Weberbartlweg

Das Erwachen der Natur hören, riechen, schmecken, spüren und eine wunderbare Aussicht genießen können wir bei einer Wanderung am Samareiner Weberbartlweg. Wir werden dabei auch gesunde, essbare Kräuter kennenlernen, sammeln und bei einem gemeinsamen Frühstück in der Bäckerei Wurm genießen, um gestärkt ins Wochenende zu gehen. Da wir auch ein Stück barfuß gehen, bitte ein Handtuch mitnehmen. Treffpunkt Mostspitz, Kirchenplatz 12, 4076 St. Marienkirchen/Polsenz Kosten € 9,- / exkl. Frühstück Leitung Maria Mach (Natur- und Landschaftsvermittlerin, 0650-6878282) Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25

17


Mai Fr. 11. Mai 9.00 - 17.00 Uhr

Wir bauen einen Brotbackofen aus Lehm - Praxisseminar

Ein Brotbackofen besteht aus Lehm, Sand und Stroh. Nach einer Trockenpause kann man den Ofen zum Backen von Pizza und Brot verwenden. Gemeinsam werden im Workshop Geschichte, Aufbau und Funktion des Brotbackofens besprochen, verschiedene Materialproben hergestellt und ein Musterofen gebaut. Treffpunkt Betrieb Zimmermann, Lengau 10, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 65,Leitung Bernhard Gruber (Permakultur-Berater) Veranstalter LFI Eferding Anmeldung beim LFI Kundenservice, 050/6902-1500 oder info@lfi-ooe.at bis spätestens 01.05.2018; LFI-Kursnummer: 1267/5E Sa. 12. Mai 13.30 - 16.30 Uhr

Der keltische Baumkalender

Alte Kulturvölker wie Griechen, Römer und Kelten verehrten in besonderer Weise Bäume als Symbol der Lebenskraft, des Schutzes und der Nahrung, aber auch als Orakelbaum. Nuss- und Apfelbaum, Eiche, Birke und Linde wurden aufgrund ihres Aussehens und ihrer Eigenschaften als Sinnbild für das Leben des Menschen gesehen. Daraus enwickelte sich neben dem Baumalphabet auch der Baumkalender. Diese Wanderung durch die Baumgärten des Naturparks gibt Einblick in die Welt unserer „Lebensbäume“. Treffpunkt Floimayrhof, Fam. Reiter, Eben 11, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 9,- / Kinder: € 4,Leitung Brigitte Gaisböck (Natur- und Landschaftsvermittlerin) Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25 Mo. 14. Mai 9.00 - 17.00 Uhr

Wurzeln Geschenke der Erde

Blüten, Blätter und Früchte werden heute wieder wie selbstverständlich gesammelt. Aber was ist mit den Wurzeln? Essbare und heilsame Wurzeln aus Wald und Wiese, also Wurzelnahrung! Muss das wirklich sein? Dieses Ernten mit endgültigem Ende? Ja sogar das Ausrotten der Pflanze? Viele Wurz-Kräuter wie die Silberwurz stehen deshalb unter Naturschutz, andere wie der Ampfer werden als Wurzelunkraut allerorts bekämpft. Wir nehmen uns Zeit, auch das Wertvolle unter der Erde zu entdecken. Wir werden mit den Lebensgesetzen von Pflanzen vertraut, um selbst über das Ob, Wann und Wie des Wurzelerntens entscheiden zu können. Treffpunkt Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten gefördert: € 48,- (für Bäurinnen, Bauern und Familienangehörige) nicht gefördert: € 95,Leitung DI Hermann Gabriel (Trainer der Kräuterpädagogik und der Naturvermittlung) und Michaela Baumann (Kräuterpädagogin) Veranstalter LFI Eferding Anmeldung beim LFI Kundenservice, 050/6902-1500 oder info@lfi-ooe.at bis spätestens 04.05.2018; LFI-Kursnummer: 8676/1E 18


Mai Sa. 19. Mai 13.30 - 17.00 Uhr

Juni

Mit dem E-Bike vom Kurpark in den Naturpark

Bei unserer gemütlichen E-Bike-Tour „erfahren“ wir das sanfte Hügelgebiet der Urlaubsregion Vitalwelt Bad Schallerbach und den benachbarten Naturpark ObstHügel-Land. Von Bad Schallerbach radeln wir durch eine schöne, hügelige Landschaft zu landschaftlichen Höhepunkten in St. Marienkirchen und Scharten. Unterwegs werden wir gemeinsam je nach Jahreszeit Kirschen verkosten oder einen kleinen Kräuterimbiss aus Kräutern der Naturpark-Streuobstwiesen zubereiten. Zurück radeln wir bis zum Ausgangspunkt, dem wunderschönen Botanica-Park mit seinem interessanten Heilkräutergarten. Länge der Tour: ca. 30 km Treffpunkt Tourismusinfo Vitalwelt, Promenade 2, 4701 Bad Schallerbach Kosten € 10,- (50% Ermäßigung mit der Vitalwelt-Gästekarte), exkl. Leihkosten für ein E-Bike (€ 10,-) Leitung Maria Mach (Natur- und Landschaftsvermittlerin, 0650-6878282) Anmeldung www.naturschauspiel.at oder Vitalwelt-Büro 07249/42071-0

Sa. 9. Juni 14.00 - 18.00 Uhr

Naturpark-Atelier: Mutter Erde

Die Wiesen sind gemäht, die Zugänge zu den kleinen Bächlein in der Umgebung wieder frei, Gelegenheit, sich Lehm direkt dort abzustechen, wo er mitten im Naturpark als natürlicher Bestandteil unserer Erde zum Vorschein kommt. Ausgerüstet mit Gummistiefeln, Kübeln und Spaten holen wir Lehmerde, reinigen sie und gestalten kleine, vergängliche Skulpturen. Ort Naturpark-Atelier Huber, Leppersdorf 55, 4612 Scharten Kosten € 45,Leitung Elke u. Mario Huber (freischaffende Künstler, Kunsttherapeuten) Veranstalter Naturpark-Atelier Huber Anmeldung 0664/47 86 311 od. huber_elke@aon.at

Mi. 13. Juni 19.00 Uhr

Allerlei Köstlichkeiten aus Obst, Gemüse und (Wild)kräutern - Die besten Rezepte rund ums Grillen

An diesem Frühsommerabend dreht sich alles um das Grillen. Der echte Grillspaß kommt erst auf, wenn auch die Beilagen stimmen. Salate, Brot und Gebäck, Dips, Saucen und verschiedenes Gemüse machen jede Grillparty zum Genuss. Bitte dazu wieder eure Rezepte und Kostproben mitbringen! Wer auch gerne ein Stück Fleisch oder Wurst auf den Griller legen möchte, möge dieses selbst mitnehmen! Ort Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/P. Veranstalter Obstbauverein St. Marienkirchen/P., Naturpark Obst-Hügel-Land 19


Juni Sa. 16. Juni 9.00 - 13.00 Uhr

Sensenmähkurs mit Dengeln

Die Sensenlehrerin Elisabeth Katzinger machte die Erfahrung, dass für bestimmte Mäharbeiten die Blattsense besser geeignet ist als die Motorsense und hat deshalb überliefertes Wissen über die Sense neu aufbereitet. Sowohl Personen mit Sensenmäherfahrung als auch Anfänger können auf einfache Weise diese alte Kulturtechnik neu erlernen. Mitgebrachte Sensen, Wetzsteine und Dengelmöglichkeiten werden begutachtet und besprochen. Auch kaputt erscheinende Sensen und Dengelwerkzeuge sind beim Kurs erwünscht. Weiters gibt es Informationen, worauf beim Neukauf einer Sense zu achten ist. Für Einsteiger werden ein guter Stand und die richtige Körperhaltung bei der Mäharbeit erarbeitet. Zur Unfallverhütung und zur Erhaltung der Schneide ist ein guter Schutz des Sensenblattes wichtig. Treffpunkt Floimayrhof, Fam. Reiter, Eben 11, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 40,- (Mitglieder beim Naturschutzbund Oö. oder beim Verein Naturpark Obst-Hügel-Land: € 30,-) Leitung Elisabeth Katzinger (Sensenlehrerin, Kräuterpädagogin und Bäuerin) Veranstalter Naturschutzbund OÖ, Naturpark Obst-Hügel-Land Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25

Sa. 16. Juni 13.30 - 16.30 Uhr

Sonnenwendkräuter vor unserer Haustüre

Beim Spaziergang durch die Streuobstwiese begegnen uns altbewährte Pflanzen wie Rotklee, Eisenkraut, Frauenmantel, Wegerich, Gänseblümchen, Wilde Karde, Wiesensalbei, die nicht nur Augenweide sind, sondern durch die Kraft der Sonne als Heilkräuter verwendet werden. Sie enthalten bioaktive Wirkstoffe und können unsere Gesundheit positiv beeinflussen, da sie Immunsystem und Stoffwechsel anregen. Wir stellen Tinktur, Tee und Kräuteröl selber her, nehmen Sie daher bitte zwei bis drei kleine Schraubgläser mit. Treffpunkt Bio-Hof Biramair, Fam. Wachholbinger, Eben 2, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 14,- / Kinder: 5,- (inkl. Materialkosten) Leitung Brigitte Gaisböck (Natur- und Landschaftsvermittlerin) Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25

20


Juni

So. 17. Juni ab 10.00 Uhr

Schartner Kirschenfest

Bei diesem Fest steht der Saisonstart der Schartner Kirschenernte im Mittelpunkt. Genießen Sie erste frische Kirschen und die Spezialitäten der Kirschenbauern. Mit Information, Musik und Unterhaltung, Kinderprogramm u.v.m. Ersatztermin bei Schlechtwetter oder verzögertem Erntebeginn: 24. Juni. Ort Obsthof Fam. Steiner, Roitham 2, 4612 Scharten Veranstalter Schartner Kirschenproduzenten Sa. 23. Juni 13.30 - 17.00 Uhr

Mit dem E-Bike vom Kurpark in den Naturpark

Wiederum geht es mit dem E-Bike von Bad Schallerbach in den Naturpark - diesmal zur Kirschenzeit nach Scharten. Details Seite 19. Treffpunkt Tourismusinfo Vitalwelt, Promenade 2, 4701 Bad Schallerbach Kosten € 10,- (50% Ermäßigung mit der Vitalwelt-Gästekarte), exkl. Leihkosten für ein E-Bike (€ 10,-) Leitung Maria Mach (Natur- und Landschaftsvermittlerin, 0650-6878282) Anmeldung www.naturschauspiel.at oder Vitalwelt-Büro 07249/42071-0

21


Juni So. 24. Juni ab 9.00 Uhr

Oldtimer-Rallye im Naturpark Obst-Hügel-Land

Genießen Sie bei einer gemütlichen, gemeinsamen Ausfahrt der Oldtimer die sanfthügelige Landschaft mit vielen Obstbäumen und herrlichen Ausblicken! Ort St. Marienkirchen/P. Veranstalter ÖVP St. Marienkirchen/P. Sa. 30. Juni 9.00 - 12.00 Uhr

Schnitt von Obstbäumen im Sommer Praktischer Baumschnittkurs

Mit dem Besuch des Sommerschnittkurses runden Sie Ihr Wissen rund um den Obstbaumschnitt ab. Ein Experte zeigt Ihnen, worauf es beim Schnitt der Obstbäume im Sommer ankommt. Der Schwerpunkt liegt beim Steinobst. Treffpunkt Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 12,- (inkl. Unterlagen) / halber Preis für Mitglieder des OBV St. Marienkirchen/P. Leitung Ing. Eduard Stützner Veranstalter Obstbauverein St. Marienkirchen/P., Naturpark Obst-Hügel-Land Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25 Sa. 30. Juni 10.00 - 11.30 Uhr

Mit Yoga den Sommer begrüßen!

Zwischen den Obstbäumen, Intensität und Leichtigkeit üben. Rundherum nichts als weites Land, großer Himmel, Kirsch-, Marillen-, Apfelbäume und duftende Wiesen. Wir starten mit einer Gehmeditation, die so wie das nachfolgende Üben der Asanas steht ganz im Zeichen der Achtsamkeit steht. Mit intensiven Dehnungen und dynamischen Bewegungsabläufen bringen wir unseren Kreislauf in Schwung. Umkehrhaltungen helfen gegen schwere Beine und gezielte Atemtechniken verschaffen Kühlung in der heißen Jahreszeit. Max. 14 TeilnehmerInnen. Zweiter Termin: 28.4. Treffpunkt Parkplatz hinter der Pfarrkirche Maria Scharten, 4612 Scharten 1 Kosten € 14,- / Einheit (90 min) Leitung Kornelia Krennmair (Dipl. Yoga-Lehrerin) Anmeldung 0699-11 94 09 68 oder yoga.kornelia@gmx.net Sa. 30. Juni 14.00 - 17.30 Uhr

Mit-Mach-Kräuterstammtisch

Selbstgemacht ist gesund und schmeckt Ein sommerlicher Mit-Mach-Kräuterstammtisch: Wir widmen uns den Sonnwendkräutern und stellen gemeinsam Blütenzucker, Salz mit Blüten sowie Essig, Öl und eine Salbe aus Johanniskräutern her. Nähere Infos auf Seite 14. Weitere Termine: 21.4., 20.10. Treffpunkt Mostspitz, Kirchenplatz 12, 4076 St. Marienkirchen/Polsenz Kosten € 22,- / inkl. Unterlagen, Zutaten und Stärkung, exkl. Gebinde Leitung Maria Mach (Naturvermittlerin, Drogistin, 0650-6878282) Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25 22


Juli

Josef Hinterleitner

Juni

Sa. 30. Juni 15.00 - 19.00 Uhr

Nature Caching Schartner Obstgenuss

Eine abwechslungsreiche Tour zu interessanten Orten und verborgenen Schätzen mit Schwerpunkt Obst im Schartner Obst-Hügel-Land. Mit dem GPS-Gerät in der Hand und Unterstützung „von oben“ geht es auf eine abenteuerliche Suche quer durch eine einzigartige Natur- und Kulturlandschaft. Und am Ende winkt allen Schatzjägern kostbares Wissen und sogar eine Belohnung. Treffpunkt Evang. Toleranzkirche Unterscharten, 4612 Scharten 30 Kosten € 9,- / Kinder € 4,- (inkl. GPS-Leihgerät für je 2 Pers.) Leitung Heinz Steiner (Natur- und Landschaftsvermittler) Anmeldung www.naturschauspiel.at, Naturpark-Büro 07249/47112-25

So. 1. Juli 10.00 - 13.30 Uhr

Genießen und Träumen unter Kirschenbäumen

Spazieren Sie mit einer Natur- und Landschaftsvermittlerin unter den Schartner Kirschbäumen und erfahren Sie über die besondere Tier- und Pflanzenwelt im Naturpark Obst-Hügel-Land. Im Frühling verführt der Blütenduft und das Bienensummen die Sinne und im Sommer die herrlich roten Kirschen. Entdecken Sie die mehr als 100-jährige Kirschtradition. Wir kehren beim Obsthof Steiner in Roitham ein, besichtigen die Produktion und verkosten frische Kirschen sowie ausgewählte Kirschenprodukte. Zum Abschluss erwartet uns ein Picknick unter Obstbäumen zum „Träumen und Genießen“. Treffpunkt Obsthof Fam. Steiner, Roitham 2, 4612 Scharten Kosten € 12,- / Kinder: € 6,- inkl. Produktverkostung, exkl. Picknick Leitung Brigitte Gaisböck (Natur- und Landschaftsvermittlerin) Anmeldung Naturpark-Büro 07249/47112-25 23


Juli So. 8. Juli ab 10.00 Uhr

Marillengenuss und Ferienspaß Naturpark-Familienfest Spiel, Spaß und Genuss stehen bei diesem Tag im Mittelpunkt. Die Naturpark-Gemeinde Scharten ist weithin als DIE Obstregion in Oberösterreich bekannt, neben den Schartner Kirschen werden vermehrt auch die Marillen nachgefragt. An diesem Tag erwarten die Besucher kulinarische Schmankerl rund um die Schartner Marille sowie viele Naturerlebnis- und Spielstationen für Kinder. Die Naturparkbauern sorgen für die Verpflegung mit regionalen Schmankerln. Ersatztermin bei Schlechtwetter: 15. Juli

Ort Firlingerhof, Fam. Hubmer, Rexham 27, 4612 Scharten Veranstalter Schartner Obstproduzenten und Naturpark Obst-Hügel-Land in Kooperation mit dem Familienreferat des Landes OÖ Mo. 9. Juli: 9 bis 15 Di 10. 7.: 9 - 13 Uhr

Spaß im Keltenwald mit Asterix und Miraculix

Du bist gern im Wald und interessierst dich für die Natur und alte Zeiten, willst mit Asterix auf Entdeckerstreifzug gehen, Behausungen bauen, möchtest Spannendes über Bäume erfahren, mit Miraculix Kräuter sammeln und gemeinsam kochen und liebst den Wettkampf mit Pfeil und Bogen? Dann wirst du im Keltenwald viel Spaß haben! Bitte eine gesunde Jause und Getränke mitbringen. Kleidung: lange Hose und Leiberl, Kopfbedeckung, geschlossene Schuhe; je nach Witterung auch Gummistiefel und wasserfeste Hosen bzw. Jacken. Treffpunkt Mosthof Schauer, Holzwiesen 9, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 18,- inkl. Getränke / Ferienpass-Aktion für Kinder von 6 bis 12 J. Leitung Maria Mach und Brigitte Gaisböck (Naturvermittlerinnen) Anmeldung Naturpark Obst-Hügel-Land, 07249/47112-25

Sa. 14. Juli 13.30 - 17.00 Uhr

Mit dem E-Bike vom Kurpark in den Naturpark

Wiederum geht es mit dem E-Bike von Bad Schallerbach in den Naturpark. Details Seite 19. Treffpunkt Tourismusinfo Vitalwelt, Promenade 2, 4701 Bad Schallerbach Kosten € 10,- (50% Ermäßigung mit der Vitalwelt-Gästekarte), exkl. Leihkosten für ein E-Bike (€ 10,-) Leitung Maria Mach (Natur- und Landschaftsvermittlerin, 0650-6878282) Anmeldung www.naturschauspiel.at oder Vitalwelt-Büro 07249/42071-0

24


Juli Sa. 14. Juli 15.00 - 17.00 Uhr

Wildkräuterwanderung: Sommerkräuter

Unsere Wildkräuterwanderung führt uns durch das Naturparkgebiet in Finklham. Im Mittelpunkt stehen die blühenden Kräuter des Sommers. Zum Abschluss bereiten wir eine Köstlichkeit gemeinsam zu. Weitere Termine: 14.4., 6.10. Treffpunkt Parkplatz GO-IN, Finklham 1, 4612 Scharten Kosten € 10,- / inkl. Unterlagen Leitung Sabine Haider (FNL-Kräuterexpertin) Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25

Mo. 16.- Fr. 20. Juli jeweils 10 - 15 Uhr

Kinder, Kunst & Abenteuer - Sommeratelier für Kinder und Jugendliche

Die verdienten Sommerferien sind da! Zeit zu entspannen und die heißen Tage auf besondere Art und Weise zu genießen. Zum Beispiel verschiedene Techniken der Malerei kennenzulernen, Lehmerde zu modellieren, Specksteingegenstände herzustellen und sich in den umliegenden Wäldern und Wiesen nach Aufregendem umzusehen. Bitte geben Sie Ihrem Kind mittags etwas zum Grillen mit. Für Kinder und Jugendliche von 7 bis 15 J. Weiterer Termin: Mo. 30. Juli bis Fr. 3. August, jeweils 10 bis 15 Uhr

Ort Kosten Leitung Veranstalter Anmeldung

Naturpark-Atelier Huber, Leppersdorf 55, 4612 Scharten ganze Woche: € 135,- / einzelne Tage: € 32,Elke u. Mario Huber (freischaffende Künstler, Kunsttherapeuten) Naturpark-Atelier Huber 0664/47 86 311 od. huber_elke@aon.at

Di. 17. Juli 9.00 - 12.00 Uhr

Was kreucht und fleucht im Naturpark?

Dreiviertel aller bekannten Tierarten gehören zu den Insekten, leider werden sie immer weniger, weil ihnen Gifte und der Verlust geeigneter Lebensräume stark zusetzen. Viele Menschen stört das nicht, weil sie gar nicht wissen, wie wichtig Insekten auch für uns sind. Bei diesem Workshop lernen wir die kleinen Sechsbeiner des Naturparks kennen und erfahren mehr über ihre Lebensweise und Funktion in der Natur. Wir begeben uns mit selbstgebastelten Keschern und Becherlupen auf „Insektenjagd“. Die gesammelten Tiere werden dann so gut wie möglich bestimmt und zum Schluss wieder freigelassen. Ferienpass-Aktion für Kinder von 8 bis 14 J. Treffpunkt Kirschblütenhalle Scharten, 4612 Scharten 39 Kosten € 8,- / inkl. Materialkosten Leitung Mag. Gudrun Fuß und Maria Mach (Naturvermittlerinnen) Anmeldung Naturpark Obst-Hügel-Land, 07249/47112-25

25


Juli

Do. 19. Juli 9.00 - 12.00 Uhr

Luft - ein ganz besonderes Element

In die Luft gehen, sich in Luft auflösen – es gibt viele Redewendungen, in denen Luft die zentrale Rolle spielt. Das kommt nicht von ungefähr, denn obwohl sie meist unsichtbar ist und wir sie nur selten bemerken, ist Luft für uns überlebenswichtig. An diesem Forschervormittag wollen wir mittels Experimenten Luft sichtbar und erlebbar machen und herausfinden, warum man ohne sie nicht fliegen kann. Außerdem beschäftigen wir uns mit den Fragen: „Woraus besteht Luft?“ und „Wie wirken sich die Bestandteile auf unser Klima aus?“ Treffpunkt Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 4,- / Ferienpass-Aktion für Kinder von 8 bis 14 J. Leitung Mag. Gudrun Fuß und Julia Kropfberger (Naturvermittlerinnen) Anmeldung Naturpark Obst-Hügel-Land, 07249/47112-25

Mo. 23. und Do. 26. Juli 19.30 - 22.00 Uhr

Bat Night. Nächtliches FledermausForschen im Naturpark

Fledermäuse sind faszinierende Tiere: Sie fliegen mit den Händen und „sehen“ mit den Ohren. Bei dieser exklusiven „Forschungsnacht“ sind Sie mitten drinnen in der „Fledermausarbeit“: Mit Hilfe von speziellen technischen Geräten wie einem Bat-Detektor kann man einen spannenden Einblick in das Leben dieser heimlichen Tiere gewinnen. Mit etwas Glück gelingt es uns vielleicht sogar, einen der gewandten Flugkünstler zu fangen. Treffpunkt Kosten Leitung Veranstalter Anmeldung

Floimayrhof, Fam. Reiter, Eben 11, 4076 St. Marienkirchen/P. € 16,- / Kinder € 8,- (inkl. Jause und Getränke) Julia Kropfberger, Mag. Isabel Schmotzer (Naturvermittlerinnen) KFFÖ, Naturschutzbund OÖ und Naturpark www.naturschauspiel.at, Naturpark-Büro 07249/47112-25 26


August Sa. 4. August 14.00 - 17.30 Uhr

Hydrolate selber machen

Hydrolate enthalten natürliche Extrakte des destillierten Pflanzenmaterials, diese können fast überall eingesetzt und angewendet werden. Nach einer kurzen Erklärung werden wir mit Hilfe der Destille selbst Hydrolate herstellen und deren Anwendung kennenlernen. Treffpunkt Parkplatz Leppersdorf 8, 4612 Scharten Kosten € 15,- / inkl. Unterlagen und Materialkosten Leitung Sabine Haider (FNL-Kräuterexpertin) Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25 So. 5. August ab 10 Uhr

Imker-Frühschoppen Scharten

Der Imkerverein Scharten feiert sein 80-jähriges Bestehen mit einem sommerlichen Frühschoppen. Ort Kirschblütenhalle Scharten Veranstalter Imkerverein Scharten Mo. 6. - Do. 9. Aug. jeweils 9 - 12 Uhr

Walderlebnistage für kleine Baumeister u. Entdecker - Naturpark-Sommerkindergarten

Die Naturpark-Waldmäuse laden ein! Vier Tage lang wollen wir gemeinsamen spielen, Verstecke bauen, entdecken, sammeln, kochen und dabei viel Spaß haben. Zum Abschluss feiern wir ein Fest, zu dem wir die Eltern zu einem Mäusesnack einladen. Die Waldtage finden bei jeder Witterung statt, außer bei Dauerregen. Bitte eine gesunde Jause und Getränke mitbringen, wegen der Wespen aber nichts Süßes. Kleidung: Lange Hosen und Leiberl, geschlossene Schuhe, Kopfbedeckung, je nach Witterung Regenstiefel, wasserfeste Hosen und Jacken, ev. Wechselkleidung. Schützen Sie Ihr Kind mit Zeckenschutzmittel! Treffpunkt Bienenerlebnisweg Scharten, Höhenstraße 40, 4613 Mistelbach Kosten € 25,- / Ferienpass-Aktion für Kinder von 4 bis 6 J. Leitung Maria Mach und Brigitte Gaisböck (Naturvermittlerinnen) Anmeldung Naturpark Obst-Hügel-Land, 07249/47112-25 Di. 7. August 9.00 - 12.00 Uhr

Mission Wildbiene

Mit Spaß und Spannung lernst du verschiedene Wildbienen kennen, deren Lebensräume und Lebensweisen. Wir begeben uns auf Mission und stehen vor so mancher Aufgabe: Wo und wie bauen Wildbienen ihre Nester? Wie erschnuppert die Biene ihre Nahrung? Können Wildbienen stechen? Um auch im eigenen Balkon oder Garten einen Lebensraum für die Wildbienen zu schaffen, bauen wir gemeinsam eine einfache Nisthilfe. Ferienpass-Aktion für Kinder ab 7 J. Treffpunkt Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 7,- / inkl. Materialkosten Leitung Mag. Margit Zauner und Regina Roitinger (Naturvermittlerinnen) Anmeldung Naturpark Obst-Hügel-Land, 07249/47112-25 27


August Mo. 13. August 9.00 - 12.00 Uhr

Kräuterwerkstatt für junge Leute

Duftende Sommerkräuter der Wiese wollen wir beim Wandern und bei Spielen in der Natur kennenlernen. Wir setzen Kräuteröle aus Gänseblümchen oder Schafgarbe an, für die Küche mörsern wir Kräutersalz. Wer will, kann sich einen Amulettbeutel basteln, den wir mit schönen Fundstücken aus der Natur befüllen, ein Zauberspruch dazu darf nicht fehlen. Bitte Jause, Getränk und zwei Schraubgläser mitbringen. Ferienpass-Aktion für Kinder von 8 bis 12 J. Treffpunkt Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 8,- / inkl. Materialkosten Leitung Brigitte Gaisböck (Natur- und Landschaftsvermittlerin) Anmeldung Naturpark Obst-Hügel-Land, 07249/47112-25 Mi. 15. August ab 9.00 Uhr

Markt- und Pfarrfest in St. Marienkirchen/P.

Beim Markt- und Pfarrfest in St. Marienkirchen sollen insbesondere die neu zugezogenen Gemeindebürger begrüßt werden. Mit Festgottesdienst, umfangreichen Rahmen- und Kinderprogramm, Naturpark-Stand etc. Ort Marktplatz St. Marienkirchen/P. Veranstalter Gemeinde und Pfarre St. Marienkirchen/P.

Do. 16. August 9.00 - 12.00 Uhr

Ein Tag beim Imker

Zwei Naturpark-Imker bringen den Kindern die arbeitsreiche Welt der Bienen und die Honigproduktion näher. Nach einem spannenden und lehrreichen Rundgang am Bienenerlebnisweg bauen wir gemeinsam am großen Wildbienenhotel weiter. Mit Honigverkostung. Ort Bienenlehrpfad am Schartner Kirschblütenweg, Zufahrt: Höhenstr. 40, 4613 Mistelbach/Buchkirchen Kosten € 4,- / Ferienpass-Aktion für Kinder von 6 bis 12 J. Leitung Markus Huemer und Otto Partinger (Imker) Anmeldung Naturpark Obst-Hügel-Land, 07249/47112-25

28


August Di. 21. August 9.00 - 12.00 Uhr

Naturpark-Werkstatt Wiese Basteleien aus Blumen, Gras und Heu

Aus den Gräsern, Kräutern, Blättern und Heu der Streuobstwiesen kann man viele schöne Dinge basteln, die noch lange die Erinnerung an einen Tag im Naturpark frisch halten. Zuerst machen wir uns auf die Suche nach schönen „Wald- und Wiesenschätzen“, die sich zum Basteln eigenen und dann gestalten wir Bilder, Amulette und kleine Webteppiche. Das Heu verwandeln wir in Tiere der Streuobstwiese oder auch in Drachen. Ferienpass-Aktion für Kinder ab 6 J. Ort Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 4,- / exkl. Materialkosten Leitung Mag. Gudrun Fuß und Maria Mach (Naturvermittlerinnen) Anmeldung Naturpark Obst-Hügel-Land, 07249/47112-25 Sa. 25. August 10.00 - 18.00 Uhr

Auf den Spuren Van Goghs im Obst-Hügel-Land

Das Auswählen eines Bildausschnitts in der Natur gehört zu den großen Herausforderungen der Landschaftsmalerei. Die Hügel des Naturparks zeichnen sanfte Linien in die Landschaft, die wir bei diesem Workshop mit einfachen Hilfsmitteln sehen lernen. Anschließend werden die eingefangenen Eindrücke im Atelier in Bilder umgesetzt. Ort Naturpark-Atelier Huber, Leppersdorf 55, 4612 Scharten Kosten € 65,Leitung Elke u. Mario Huber (freischaffende Künstler, Kunsttherapeuten) Veranstalter Naturpark-Atelier Huber Anmeldung 0664/47 86 311 oder huber_elke@aon.at

So. 26. August 19.00 - 22.00 Uhr

Bei Vollmond die Nacht erforschen Abendwanderung

Kinder und Familien sind an diesem Abend eingeladen die besondere Atmosphäre des Vollmondes zu erleben. Wir lernen Tiere der Nacht kennen, erfahren etwas über Nachtschattengewächse und Mondpflanzen, machen lustige Spiele, lauschen bei einer Wanderung den Geräuschen der Nacht. Zum Abschluss stärken wir uns mit einem Nachtschattengewächs, der Kartoffel, die wir am Feuer braten und einer Soße mit Mondkräutern. Die Veranstaltung ist den Bedürfnissen der Kinder angepasst. Treffpunkt Evang. Toleranzkirche Unterscharten, 4612 Scharten 30 Kosten € 6,- (inkl. Lebensmittel und Getränke) Leitung Maria Mach und Julia Kropfberger (Naturvermittlerinnen) Anmeldung Naturpark Obst-Hügel-Land, 07249/47112-25 29


Oö. Tourismus, a. Röbl

September

Sa. 1. September 14.00 - 17.00 Uhr

Mit dem E-Bike vom Kurpark in den Naturpark

Ein letztes Mal geht es in diesem Jahr mit dem E-Bike von Bad Schallerbach in den Naturpark Obst-Hügel-Land. Details Seite 19. Treffpunkt Tourismusinfo Vitalwelt, Promenade 2, 4701 Bad Schallerbach Kosten € 10,- (50% Ermäßigung mit der Vitalwelt-Gästekarte), exkl. Leihkosten für ein E-Bike (€ 10,-) Leitung Maria Mach (Natur- und Landschaftsvermittlerin, 0650-6878282) Veranstalter Tourismusverband Vitalwelt, Naturpark Obst-Hügel-Land Anmeldung www.naturschauspiel.at oder Vitalwelt-Büro 07249/42071-0

So. 9. September ab 9.30 Uhr

Mostfrühschoppen

Mit Feldmesse, Frühschoppen, Schmankerl aller Art, Süßmost, Obstbaum-Beratung, Abschluss Ferienpass-Aktion St. Marienkirchen, Kinderprogramm. Ort Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/P. Veranstalter Obst- und Gartenbauverein St. Marienkirchen/P.

Fr. 14. September 17.00 - 19.00 Uhr

Grüne Kosmetik selbstgemacht

Natürliche Kräuter in der Kosmetik nützen, ohne chemische Inhaltstoffe und Konservierungsmittel. Aus einfachen Zutaten und Kräuter, die wir vorher sammeln, stellen wir heilsame Salben und Cremen sowie ein Deo her. Bitte zwei kleine leere Schraubgläser oder Cremetiegel mitnehmen. Treffpunkt Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 18,- / inkl. Unterlagen und Materialkosten Leitung Sabine Haider (FNL-Kräuterexpertin) Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25 30


September Sa. 15. September 10.00 - 14.00 Uhr

Obstklaubm - nix vawiastn. Auftakt

Das Naturpark-Sozialprojekt „Obstklaubm - nix vawiastn“ geht in die fünfte Saison. Seit 2014 sorgen Asylwerber dafür, dass das auf den Streuobstwiesen liegengebliebene Obst einer sinnvollen Verwertung zugeführt werden konnte. Den Auftakt bildet ein gemeinsames Obstklauben, der Reinerlös kommt dem Sozialmarkt des RK Eferding zugute. Details zum Projekt und Termine zu weiteren Obstklaub-Aktionen finden Sie unter www.facebook.com/obstklaubm. Melden Sie sich bitte im Naturpark-Büro, wenn Sie das Projekt unterstützen möchten. Treffpunkt Parkplatz Leppersdorf 8, 4612 Scharten Anmeldung Naturpark-Büro 07249/47112-25

Sa. 22. September 9.00 - 12.00 Uhr

Die Natur im Fokus - Fotowanderung

Josef Limberger

Von St. Marienkirchen aus durchwandern wir mit dem Naturfotografen Josef Limberger die herbstliche Kulturlandschaft und eines der schönsten Waldgebiete des Naturparks Obst-Hügel-Land. Unzählige Fotomotive erwarten uns auf dieser Tour. Josef Limberger gibt Tipps für gelungene Bilder und geht auf verschiedene Aspekte der Fotografie ein. Mit einer gemütlichen Einkehr in eine Gaststätte beschließen wir unsere Exkursion. Im Anschluss gibt es noch die Möglichkeit je drei Bilder pro TeilnehmerIn zu besprechen. Treffpunkt Gemeindeamt, Kirchenplatz 1, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 30,- (inkl. Nachbesprechung der Bilder; exkl. Mittagessen) Leitung Josef Limberger (Maler, Künstler, Naturfotograf und Obmann Naturschutzbund OÖ) Anmeldung Naturpark Obst-Hügel-Land, 07249/47112-25

31


September So. 23. September ab 10.00 Uhr

Weberbartl-Apfel-Wanderung

Die im Vorjahr erstmals begangene Route bei der beliebten Samareiner Weberbartl-Apfel-Wanderung wird auch heuer wieder begangen. Die Tour führt entlang des klassischen Weberbartlweges in Richung Karling und Fürneredt, wo Sie bei vielen Streuobstbeständen vorbeikommen. Stärkung erfahren wir bei den Bauernhöfen und örtlichen Vereinen, die die Besucher mit regionalen Schmankerln verwöhnen. Darüber hinaus erwartet Sie bei den Betrieben, im Obstlehrgarten und am Marktplatz ein buntes Kinder- und Unterhaltungsprogramm. Ort 4076 St. Marienkirchen/P. Veranstalter Naturpark Obst-Hügel-Land und Samareiner Bauern u. Vereine

So. 23. September 10.00 - 13.00 Uhr

Pilze Die Edelsteine des Waldes

Im Spätsommer sprießen die Pilze, die „Edelsteine“ des Waldes. Das Bestimmen und der Umgang mit ihnen wollen gelernt sein, um Unsicherheiten abzubauen und Schaden an der Natur zu vermeiden. Sie erhalten bei dieser Exkursion Tipps für die richtige Auf- und Zubereitung. Treffpunkt Gemeindeamt, Kirchenplatz 1, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 10,- / Kinder € 5,Leitung Dr. Wilhelm von Zitzewitz (Natur- und Landschaftsvermittler) Anmeldung www.naturschauspiel.at, Naturpark-Büro 07249/47112-25

Sa. 29. September 8.00 - 13.00 Uhr

Hoanlbirn und Lederapfel Tag der alten Obstsorten in Linz

Erstmals findet am Linzer Südbahnhofmarkt ein „Tag der alten Obstsorten“ statt. Mit Sortenausstellung, Sortenbestimmung durch Pomologen, Apfelsaft pressen, Mostausschank, Information und Beratung, Genuss und Schaukochen. Ort Südbahnhofmarkt Linz Organisation Naturpark Obst-Hügel-Land, Naturschutzbund OÖ, OSOGO u.a. 32


September Sa. 29. Sept. 15.00 - 19.00 Uhr

Oktober

Nature Caching - Mit dem GPS auf der Suche nach den Schätzen des Naturparks

Eine abwechslungsreiche Tour zu interessanten Orten und verborgenen Schätzen im Naturpark. Mit dem GPS-Gerät in der Hand und Unterstützung „von oben“ geht es auf eine abenteuerliche Suche quer durch eine einzigartige Kulturlandschaft. Und am Ende winkt allen Schatzjägern kostbares Wissen und sogar eine Belohnung. Treffpunkt Mostspitz, Kirchenplatz 12, 4076 St. Marienkirchen/Polsenz Kosten € 9,- / Kinder € 4,- (inkl. Leihgebühr GPS-Gerät) Leitung Heinz Steiner (Natur- und Landschaftsvermittler) Anmeldung www.naturschauspiel.at, Naturpark-Büro 07249/47112-25 Sa. 6. Oktober 15.00 - 17.00 Uhr

Wildkräuterwanderung: Wurzeln und Samen

Schwerpunkt dieser herbstlichen Wildkräuterwanderung sind Wurzeln und Samen. Beim Mostheurigen Eigner verarbeiten wir diese zu kleinen Köstlichkeiten. Treffpunkt Parkplatz GO-IN, Finklham 1, 4612 Scharten Kosten € 10,- / inkl. Unterlagen Leitung Sabine Haider (FNL-Kräuterexpertin) Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25 Sa. 13. Oktober 18.00 Uhr

Weberbartls Wiederkehr eine Samareiner Spielschau

Bartholomäus Reiter vulgo Weberbartl nutzt die „Gunst“ seiner Sterbestunde vor 200 Jahren (verstorben am 30.10.1818), um sich heuer aus zwei Gründen feiern zu lassen: als „Vater“ des Weberbartl-Apfels und als Wissender…“wo der Bartl den Most holt“. In einer einzigartigen Samareiner Freiluft-Spiel-Schau wird er für einige Stunden auferstehen. Gestaltet wird das mobile Programm von Samareiner Vereinen und Spezialisten nach einer Idee von Hans Gessl. Treffpunkt Marktplatz St. Marienkirchen/P. (beim Mostspitz) Eintritt frei Mi. 17. Oktober 19.00 Uhr

Vorratshaltung von Obst und Gemüse (Vortrag)

Bei diesem Vortrag werden verschiedene Vorratshaltungen erklärt, z. B. wie konserviere ich Gemüse, Milchsauergemüse, Chutneys und Relishes. Die Biobäuerin Regina Oberpeilsteiner erklärt das Trocknen von Gemüse und Obst und informiert über die Zubereitung von Marmeladen und Gelees, Kompotten, Früchten in Geist, Kräuterölen und Kräuteressigen. Sie nimmt verschiedene Kostproben - aber auch Getrocknetes und Öle zum Anschauen bzw. Riechen mit. Ort Mostspitz, Kirchenplatz 12, 4076 St. Marienkirchen/Polsenz Kosten Freiwillige Spende Referent Regina Oberpeilsteiner (Seminarbäuerin, Kräuterpädagogin) Veranstalter Obstbauverein St. Marienkirchen/P., Naturpark Obst-Hügel-Land 33


Oktober

November

Sa. 20. Oktober 14.00 - 17.30 Uhr

Mit-Mach-Kräuterstammtisch

Mi. 7. November 19.00 Uhr

Allerlei Köstlichkeiten aus heimischem Obst & Gemüse - Kürbis & Herbst-/Wintergemüse

Selbstgemacht ist gesund und schmeckt Ein weiterer Mit-Mach-Kräuterstammtisch im Herbst (Details Seite 14). Wir stellen diesmal gemeinsam Apfel-, Wurzel- und Harzsalben und sowie ein Kräutersalz her. Weitere Termine: 21.4., 30.6. Treffpunkt Landw. Fachschule Mistelbach, Schlossweg 1, 4613 Mistelbach Kosten € 22,- / inkl. Unterlagen, Zutaten und Stärkung, exkl. Gebinde Leitung Maria Mach (Naturvermittlerin, Drogistin, 0650-6878282) Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25

Bei diesem„Stammtisch für die kreative Küche“ wollen wir den Kürbis und andere Herbst-/Wintergemüse in den Mittelpunkt stellen. Aber auch Eingelegtes, Eingemachtes und für den Winter Konserviertes sowie winterliche Köstlichkeiten soll nicht zu kurz kommen. Bitte Rezepte und - wenn möglich - eine kleine Kostprobe mitbringen! Ort Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/P. Veranstalter Obstbauverein St. Marienkirchen/P., Naturpark Obst-Hügel-Land Fr. 9. November 15.00 - 17.00 Uhr

Naturpark-Werkstatt: Richtige Fütterung für heimische Singvögel

Josef Limberger

Mit dem richtigen Futter kann man unsere Gartenvögel wie Kohlmeise, Sperling und Rotkehlchen unterstützen, damit sie gut durch die kalte Jahreszeit kommen. Gemeinsam basteln wir Futterglocken, Mobiles und vieles mehr. Dabei lernen wir die häufigsten heimischen Singvögel und ihre Ansprüche kennen. Für Kinder ab 6 J. Ort Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 8,- / inkl. Materialkosten Leitung Mag. Gudrun Fuß und Julia Kropfberger (Naturschutzbund OÖ) Anmeldung Naturpark Obst-Hügel-Land, 07249/47112-25

Grünfink

34


November Sa. 17. November 19.00 Uhr

Dezember

Präsentation des neuen Samareiner Heimatbuches mit Jungmost-Verkostung

1996 ist das letzte Samareiner Heimatbuch erschienen, 2018 gibt es eine Neuauflage davon. Im Rahmen der Präsentation haben Sie die Möglichkeit, fruchtig-spritzige Jungmoste von verschiedenen Produzenten aus dem Naturpark Obst-Hügel-Land und der gesamten Region zu verkosten. Ort Veranstaltungszentrum St. Marienkirchen/P., Kirchenplatz 1 Sa. 24. November 14.00 - 18.00 Uhr

Feuer, Wachs und Honigwein Workshop im Naturpark-Atelier

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und die Tage scheinen kurz und düster - ein guter Grund Feuer zu machen und der Besonderheit dieser Jahreszeit auch besonders zu begegnen. Wir werden Wachs am Lagerfeuer schmelzen, einfärben, damit malen und den Nachmittag mit Honigwein gemütlich ausklingen lassen. Ort Naturpark-Atelier Huber, Leppersdorf 55, 4612 Scharten Kosten € 45,Leitung Elke u. Mario Huber (freischaffende Künstler, Kunsttherapeuten) Veranstalter Naturpark-Atelier Huber Anmeldung 0664/47 86 311 oder huber_elke@aon.at Fr. 30. November 14.00 - 17.00 Uhr

Naturpark-Werkstatt: Weihnachtsbasteleien aus Naturmaterialien

Weihnachten ist nicht mehr weit und du möchtest gerne Geschenke oder Dekorationen selber basteln? Dann bist du in der Naturpark-Werkstatt genau richtig! Du wirst staunen, welche Kunstwerke wir aus Naturmaterialien herstellen können! Für Kinder von 6 bis 12 J. Ort Kirschblütenhalle Scharten, Werkraum der VS Scharten, 4612 Scharten 39 Kosten € 4,- / exkl. Materialkosten Leitung Maria Mach (Natur- und Landschaftsvermittlerin) Anmeldung Naturpark Obst-Hügel-Land, 07249/47112-25 Fr. 7. Dezember 19.00 - 21.00 Uhr

Räuchern in der Winterzeit (Vortrag)

Dem Räuchern mit einheimischen Pflanzen – seien es Blüten, Blätter, Wurzeln, Waldharze, die im Lauf des Jahres gesammelt werden – spricht man gute Wirkungen zu. Der Rauch reinigt nicht nur Wohnräume, sondern bringt auch gute Düfte der Pflanzen ins Haus. Durch Räucherrituale können wir uns entspannen, der Alltagshektik entfliehen und heilsame Erfahrungen mit Kräutern zu den Jahreskreisfesten machen. Ort Floimayrhof, Fam. Reiter, Eben 11, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 9,Leitung Brigitte Gaisböck (Natur- und Landschaftsvermittlerin) Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25 35


Naturpark-Spezialitäten

Geschmackvoll schenken mit Spezialitäten aus dem Naturpark Obst-Hügel-Land

Geschenkspakete und Körbe

Obst-Hügel-Land Korb € 59,- Kleine Aufmerksamkeit € 16,- Zum Kennen lernen € 25,Für die regionale Küche € 37,Genussvolle Weihnachten € 39,Voll im Saft € 21,ter Bestellen Sie un Zum Genießen € 39,25 2-

i

07249-4711

Gerne stellen wir auch Pakete und Körbe nach Ihren Wünschen zusammen. Details über Bestellung bzw. Abholung und zu den Preisen unter www.obsthuegelland.at. Verkauf: Naturpark-Büro, Kirchenplatz 1, 4076 St. Marienkirchen/P. 36


Nahversorger

Hofläden

Lehner‘s Bauernleberkäse Herrnholz 7, 4612 Scharten 07272-5318 u. 0676-843 233 100 info@bauernleberkaese.at www.bauernleberkaese.at

Leberkäse, Fleisch, Speck, Würste, Blunzn usw.

Öffnungszeiten Hofladen: Mi. und Fr. 8 - 19 Uhr, Do. 8 - 14 Uhr, Sa. 9 - 13 Uhr; Exkursionen ab 30 Personen

Bäckerei Mitterbauer 4612 Scharten 38 (Unterscharten) 07272-5234 m.mitterbauer@aon.at

Ihr Nahversorger Brot und Gebäck von bester Qualität!

Brot und Gebäck, Nahversorger, Jause und Getränke für Wanderer, Obst-Hügel-Land Binkerl

Mo. bis Fr. 6 - 12 Uhr und 14 - 18 Uhr, Sa. 6.30 - 12 Uhr Mi. Nachmittag geschlossen Nahversorgermarkt

Land lebt auf

Täglich bis 19.00 Uhr geöffnet!

Fam. Greinecker Breitenaich 100 (direkt an der B 134) 4612 Scharten 07249-44238 www.landlebtauf.com

4075 Breitenaich 100 Tel.: 07249/44238

Greinecker

Lebensmittel, SB-Tankstelle, Waschbox, Buffet, Postpartner, Bankomat, Naturpark-Regal

Mo. bis Sa. von 6 - 19 Uhr, So. 8 - 19 Uhr

s‘Bauerneck Fleisch & Wurstmanufaktur Fam. Ecker, Mörtauerhof Kirchenplatz 8 (s‘Bauerneck), Valtau 2 (Hof) 4076 St. Marienkirchen/P. Speck, Fleisch, Fleisch07249-47525, 0676-964 0844 waren, Wurst, Buffets ecker.patrick@gmx.at s‘ Bauerneck: Sa. von 7.30 bis 11 Uhr Ab Hof Verkauf: Fr. 15 bis 18 Uhr

SPAR Markt Dietmar Hartl-Aschenbrenner Daxberger Str. 3, 4076 St. Marienkirchen/P. 07249-47107, sparhartl@speed.at

mit Naturpark-Ecke

Mo. bis Fr. 6.45 - 12.45, 14.30 - 18.00, Sa. 6.45 - 12.00 37

Tankstelle Autowäsche Lotto – Toto Postpartner


Bäcker

Gasthäuser

Naturbackstube Klausmayer Finklham 89, 4612 Scharten Filiale in Krenglbach (mit Cafe) 0664-407 45 52 www.klausmayer.at

Alle Brote sind aus Natursauerteig und handgemacht, Mehlspeisen Gaifahrten in der Region

Finklham: Di., Mi., Do., Fr., Sa. 6 -12 Uhr, So. 7 - 11 Uhr

Cafe-Bäckerei Wurm Kirchenplatz 13, 4076 St. Marienkirchen/P. 07249-20423, baeckerei_wurm@gmx.at

Brot und Gebäck, Obsthügel-Landbrot, Desserts, Konditoreis,

Mo., Di., Fr. 6 - 18.30 Uhr, Mi., Sa., So. 6 - 13 Uhr

Gasthaus Bachleitner Fam. Bachleitner, Finklham 20, 4612 Scharten 07249-45117 gasthaus-bachleitner@aon.at www.gasthaus-bachleitner.at Ruhetage: Montag u. Dienstag

Gasthaus Dorfwirt Fam. Willnauer, Breitenaich 32, 4612 Scharten 07249-45105 www.dorfwirt-breitenaich.at office@dorfwirt-breitenaich.at Ruhetage: Montag u. Samstag

Gasthaus Baumgartner Markus und Monika Baumgartner Westerberg 8, 4076 St. Marienkirchen/P. 07249-47016 www.gh-baumgartner.at baumgartner-wirt@aon.at Ruhetage: Dienstag ab 14 Uhr und Mittwoch ganztägig

38


Gasthäuser

Zimmer

Mostschänken

Cafe Kronberg - Hotel - Restaurant Fam. Roithmeier, Kronberg 55, 4612 Scharten 07272-20 678 u. 0664-731 95 563 cafekronberg@gmx.net www.cafekronberg.at Öffnungszeiten: Mi.-Sa. 11 - 22 Uhr, So. 11 - 18 Uhr

Haus zur schönen Aussicht - Fam. Roithner Erika und Franz Roithner 4612 Scharten Nr. 5 07272-5205

Bioprodukte: Äpfel, Kirschen, Zwetschken, Most, Brände, Liköre

Urlaub am Bauernhof, 4 Doppelzimmer

Fam. Gattermayer Breitenaich 5, 4612 Scharten 07249-45144 u. 0676-89 26 32 129 ahafferl@hotmail.com gattermayer.googlepages.com Urlaub am Bauernhof, 3 Ferienwohnungen, 2 DZ

Mostschänke Ebner z‘Eben Albert und Gabriele Winkler Eben 4, 4076 St. Marienkirchen/P. 07249-47148

Nichtraucherlokal Freitag ab 15 Uhr hausgemachtes Brot

geöffnet von Ostermontag bis Ende Oktober, Sa. u. So. von 15 bis 22 Uhr und nach Vereinbarung

Mostheuriger Eigner Fam. Eigner Finklham 44, 4612 Scharten, 0676-579 53 39 Schattiger Gastgarten, Kinderspielplatz

39


Obst

Most

Säfte

Steiner Edelobst vlg. Humer in Roitham Roitham 2, 4612 Scharten 0664-535 39 32 office@steiner-edelobst.at www.steiner-edelobst.at

Schartner Premium Kirschen, Marillen und Zwetschken, Most, Edelbrände, Marmeladen

Verkauf: während der Saison täglich ab Hof; Welser Wochenmarkt (Mi., Sa.) und Linzer Südbahnhofmarkt (Di., Fr., Sa.)

Firlingerhof Fam. Hubmer Rexham 27, 4612 Scharten 0664-342 18 40 info@firlingerhof.at www.firlingerhof.at

26. Juni ab 13.00 Uhr MIT UNTERSTÜTZUNG VON BUND, LAND UND EUROPÄISCHER UNION Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

OÖ Blasmusikpreisträger 2009

Schartner Premium Kirschen, Marillen und Zwetschken, Most, Fruchtsäfte, Brände, Liköre, Birnenschaumwein

Verkauf: tägl. ab Hof, diverse Märkte

Meindlhumerhof Fam. Wiesmayr Kronberg 6, 4612 Scharten 0664-444 51 88 rudolf.wiesmayr@aon.at www.meindlhumerhof.at

Schartner Premium Kirschen, Marillen und Erdbeeren, Fruchtsäfte, Brände und Liköre

Verkauf: tägl. ab Hof, diverse Märkte

Kronbergerhof Fam. Roithmeier Kronberg 3, 4612 Scharten 0664-535 33 76 g.roithmeier@gmx.at www.kronbergerhof.at

Äpfel, Birnen, Kirschen, Säfte, Most, Destillate, getrocknete Früchte, Apfelessig

Verkauf: Ab Hof wochentags täglich von 8 bis 18 Uhr, Bauernmarkt Traun, Bauernladen Alkoven

Braschleitner

Familie Meier Most Edelbrände und Liköre Kirschen Weidegänse

Fam. Meier Finklham 28, 4612 Scharten 07249-47031 u. 0664-468 39 43 braschleiten@gmx.at

Most, Edelbrände, Liköre, Kirschen, Weidegänse

Finklham 28, 4612 Scharten Tel. 07249-47031 u. 0664-4683943 Mail: braschleiten@gmx.at

Ab Hof Verkauf: nach tel. Vereinbarung 40


Obst

Most

Säfte

Schauer - das beste aus obst Fam. Schauer Holzwiesen 9, 4076 St. Marienkirchen/P. 07249-47346 schauer@das-beste-aus-obst.at www.das-beste-aus-obst.at

most obstsäfte schnäpse

Walter�Schauer A-4076 St.Marienkirchen a. d. Polsenz, Holzwiesen 9 Tel: 07249/47346, www.das-beste-aus-obst.at Ab�Hof�Verkauf�Mo.,�Mi.�u.�Fr.�von�8-12�u.�von�13-18�Uhr

Moste, Obstsäfte, Frizzante, Cider, Edelbrände, Liköre

Ab Hof Verkauf: Mo, Mi u. Fr von 8 - 12 Uhr u.13 - 18 Uhr

Samareiner Press- u. Saftgemeinschaft Wieshof 10, 4076 St. Marienkirchen/P. 0680-130 41 64 info@samareinersaft.at Betriebszeiten Saftpressen: www.samareinersaft.at Mitte Sept. bis Anfang Nov. Verkauf Obstsäfte: ganzjährig, Fr. 15 bis 16 Uhr

Floimayr-Hof

Eben 11

Fam. Reiter Eben 11, 4076 St. Marienkirchen/P. 07249-47143 u. 0650-741 70 60 norbert.reiter@gmx.at

Most, Säfte, Brände, Likör, Streuobst, Kirschen, Apfelessig,Most, Marmeladen, Säfte, Schnaps, Likör,Honig Obst, Kirschen, Apfele

Tel. 07249-47143 und 0650-7417060, ma

Ab Hof Verkauf: Donnerstag u. Freitag; Bauernmarkt M Ab Hof Verkauf: Do. u. Fr.; Bauernmarkt Marchtrenk: Sa.

Honig Naturparkimker Markus Huemer Höhenstraße 40, 4613 Mistelbach 0664-8784118 naturparkimker-huemer@gmx.at www.naturpark-imkerei.at Otto Partinger 4612 Scharten 90 0664-8720490 otto.partinger@drei.at www.imkerei-partinger.at OÖ. Honigland Betriebe 41

Honige, Met, Propolisprodukte, Bienenwachskerzen und -figuren, Ohrenkerzen, Liköre mit Honig, Geschenksarrangements, Bienenerlebnisweg, Bienenfilm


Milchprodukte

Fleisch

Geflügel

Holzner in Finklham Fam. Elsenhans u. Fam. Mayr Finklham 22, 4612 Scharten 07249-45146 u. 0664-512 52 14 holzner@gmx.at

Milch, Joghurt, Topfen, Käse, Schule am Bauernhof-Betrieb

Ab Hof Verkauf nach telefonischer Vereinbarung

Messerer Thomas Vorhauer Rexham 16, 4612 Scharten 0680-1238569 thomas.vorhauer@yahoo.com www.messerer-scharten.at

Yak-Fleisch, Most, Essig, Kirschen, Marillen, Zwetschen, Pfirsiche, Äpfel, Birnen, Nüsse

Ab Hof Verkauf nach telefonischer Vereinbarung

Obereder in der Lengau Bettina Raab Lengau 7, 4076 St. Marienkirchen/P. 07249-45301 u. 0681-104 132 91 obereder.lengau@tele2.at

Masthühner Brände, Liköre

Ab Hof Verkauf nach telefonischer Vereinbarung

Pflanzen Gartenbau-Pflanzenprofi Johann Neuwirth Wieshof 36 4076 St. Marienkirchen/P. 07249-47386 0664-3846078

Pflanzen und Blumen für Haus und Garten, Obstbäume (inkl. Beratung)

Mo. - Fr. 8 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr, Sa. 8 - 12 Uhr

Floristik Gerlinde Hintenaus Marienfeld 6 4076 St. Marienkirchen/P. 07249-47561 blumenhintenaus@gmail.com

Hochzeitsfloristik, Dekorationen, Wohnaccessoirs, Geschenkartikel, Trauerbinderei

Mo. - Sa. 9 -12 Uhr u. Mo., Di., Do., Fr. 15 - 18 Uhr 42


Bio-Betriebe

Kräuter-Produkte

Biohof Biramair Fam. Wachholbinger Eben 2 4076 St. Marienkirchen/P. 07249-47142 u. 0664-3257976 wachijoh@aon.at

Getreide (Dinkel, Emmer, Hafer, Weizen, Roggen, Einkorn), auch als Mehl und Grieß, Haferflocken, Perldinkel, Einkornreis, Apfelsaft, Most

Ab Hof Verkauf nach tel. Vereinbarung, SPAR-Markt Hartl

Biobauer Oberhauserhof Josef Baumgartner Pernau 8 4076 St. Marienkirchen/P. 0660-3755573

Leinöl naturtrüb, Leinsamen luftgetrocknet, Leinmehl, Dinkel und Emmer (Mehl, Reis, Grieß, Flocken, Nudeln), Lichtkorn-Roggen, Engelbrotbackmischung

SPAR-Markt Hartl St. Marienkirchen/P., Markt in Grieskirchen (Sa., 14-tägig), nach tel. Vereinbarung ab Hof Verkauf

Biobauernhof Edelmüller Fam. Edelmüller Roitham 25, 4612 Scharten 0699-10334679 renate22@gmx.at

Getreide (Dinkel, Einkorn, Roggen, Hafer), Eier, Apfelsaft, Most, saisonales Obst, Honig

Ab Hof Verkauf nach tel. Vereinbarung

Kräuterfex Lehner Andreas Finklham 52 4612 Scharten 0664-286 94 05 www.kraeuterfex.at

Lehner

4612 Scha Tel. 0664/ www.krae

PRODUKTE:  Liköre aus Früchten und Kräutern aus dem N  Kräutertees  Kräutersalze  Bewährtes wie Kräutersirup, Schwedenbitter  individuelle Geschenkskörbe  Präsente für Körper, Geist & Seele

Gesundes und Köstliches aus dem Naturpark, Liköre, Kräuterprodukte (Tee, Salze u.v.m.), Genussboxen VERKAUFSSTELLEN:

SPAR St. Marienkirchen , LAND LEBT AUF Finklham, BIO-HOF Lindenmaier Steinholz, BÄCKEREI KLAUSMAYER FLOHMARKTHALLE Eferding Verkauf zu Hause nach telefonischer Vereinbarung

Verkaufsstellen: Spar St. Marienkirchen/P., Land lebt auf (Breitenaich), Raab Ölmühle (Eferding), Biohof Lindenmaier Steinholz, Bäckerei Klausmayer Krenglbach; Verkauf zuhause: nach tel. Vereinbarung

Wolfgang Haas Manufaktur 4612 Scharten 89 0664-270 88 33 wohaas@gmx.at www.angsetzte.at

Liköre, Geiste, Essige und Öle, Schartner Kirschensenf

Verkauf: SPAR-Märkte Hartl in St. Marienkirchen/P. und Bauer in Buchkirchen, Land lebt auf in Breitenaich 43


LASS DICH (ENT)FÜHREN!

1 JAHR, 10 THEMEN, 100 TOUREN MAJESTÄTISCH, BEZAUBERND, GESPENSTISCH, GRANDIOS, URTÜMLICH UND BUNT. NATURSCHAUSPIEL entführt Dich mit erfahrenen Guides zu rund 30 ausgewählten Naturschauplätzen in ganz Oberösterreich. Folge unseren NATURSCHAUSPIELern in ihre Welt – und werde darin heimisch. Erlebe die Natur mit allen Sinnen und lerne die Naturbühnenbilder unseres Landes mit all ihren geologischen, tierischen und pflanzlichen Akteuren persönlich kennen.

WWW.NATURSCHAUSPIEL.AT

44


Ausflugs-Highlights Entdecken Sie die Urlaubsregion Vitalwelt!

…entdecke als Pedalritter 300 km Radwege zwischen Wallern und Geboltskirchen

… entspanne bei Südseefeeling in der Cabrio-Therme Tropicana & SaunaBergdorf AusZeit in Bad Schallerbach

… hab Spaß im „lebendigen Museum“ am Kohlebahnhof Scheiben/ Geboltskirchen … fühl dich tierisch gut im Zoo Schmiding

Mehr Infos unter: www.vitalwelt.at … erlebe die Natur pur im Naturerlebnisbad Gallspach

Tourismusinfo Urlaubsregion Vitalwelt Bad Schallerbach 4701 Bad Schallerbach · Promenade 2 Telefon +43(0)7249/420 71- 0 Telefax +43(0)7249/420 71-13 e-mail info@vitalwelt.at 45

Fotos: Röbl / OÖ Tourismus, EurothermenResort, pressmaster/Fotolia.com

... gönne dir einen Shoppingbummel in der Einkaufsstadt Grieskirchen

…flitze hinunter vom Erlebnisberg Luisenhöhe in Haag/H.

…verbringe Stunden voller Spaß und Action in der einzigartigen Piratenwelt Aquapulco


Donausteig und Donauradweg, Eferdinger G‘schichtnweg, Burgruine Schaunberg, Kloster Pupping, Rosarium, Garten der Geheimnisse, Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim, Sprungschanze Hinzenbach, Naturpark Obst-HĂźgel-Land u.v.m.

www.region-eferding.at 46


istockphoto.com

Rund 500 Streuobstbäume pflanzen die Bauern im Naturparkgebiet jährlich nach. Nur so gelingt es, die traditionelle Obstbaumlandschaft zu erhalten. 47


Ausflugstipps

Naturpark-Angebote

Obstlehrgarten Über 100 Apfel-, rund 70 Birnen- und etliche Kirschen- und Zwetschkensorten wurden im Obstlehrgarten St. Marienkirchen seit 1996 zusammen getragen. Ziel ist die Erhaltung der bodenständigen, alten Obstsorten. Bei einer Führung erfahren Sie mehr über Weberbartl-Apfel, Brünnerling & Co. geöffnet April bis Okt., Führungen mit Mostverkostung nach Voranmeldung Information Obstbauverein St. Marienkirchen/Polsenz, Furth 31 Auskunft im Naturpark-Büro: 07249-47112-25

Bienenerlebniswege Bienen erfüllen eine sehr wichtige Funktion im Obstbau. Um die Bestäubung im Obst-Hügel-Land zu garantieren, gibt es eine Vielzahl von Bienenvölkern. Auf zwei Bienenlehrwegen können Sie die faszinierende Welt der Bienen kennen lernen. Auf vielen informativen Schautafeln erfahren Sie u.a. wie Honig gemacht wird. Als besondere Attraktionen erwarten Sie ein Schaustock mit lebenden Bienen, ein Wildbienenhaus und alte Imkereigeräte. Bienenerlebnisweg am Kirschblütenweg in der Ortschaft Wolfsgrub (Mistelbach) Kontakt: Markus Huemer (0664-8784118), Otto Partinger (0664-8720490) Führungen: Die 2-stündigen Exkursionen sind insbesondere für Kinder- und Schulgruppen geeignet (mit Verkostung) geöffnet von Mai bis Oktober; frei zugänglich Bienenlehrpfad in Finklham/Gronall in der Nähe der Mostschänke Eigner, beim Naturpark-Höhenweg Kontakt: G. Ameshofer, 07249-45211 Wussten Sie, dass ... ... 1 kg Honig die Lebensarbeit von 350 bis 400 Bienen ist.

48

... Bienenwachs ursprünglich weiß ist?


Ausflugstipps

Naturpark-Angebote

Samareiner Mostmuseum Im Mostmuseum von St. Marienkirchen erleben Sie die Geschichte des Mostes: alte Obstmühlen, Mostpressen, Fässer oder „Roßwalzel“ u.v.m. Das Binderund Wagnerhandwerk ist ebenso Teil der Ausstellung wie alte Geräte aus der Landwirtschaft und der Imkerei. geöffnet von 1. April bis 31. Oktober, Sa. 14 bis 17 Uhr und nach Voranmeldung jederzeit Information Kirchenplatz 10, 4076 St. Marienkirchen/Polsenz Tel.: 0677-61019648

Michael thallinger

Michael thallinger

Eintritt mit Führung & Most(Saft)verkostung Erwachsene € 5,Kinder € 2,Familien € 10,Gruppenermäßigungen, Vermittlungsprogramme auf Anfrage! www.mostmuseum.at

49


Naturerlebnis für Gruppen

Tagesausflugsangebote für Gruppen Verbringen Sie einen erlebnisreichen Tag im Naturpark. Bei einer gemütlichen Wanderung erleben Sie die sanfthügelige Kulturlandschaft im ObstHügel-Land. Im Mostmuseum, im Obstlehrgarten oder bei einem der Obsthöfe genießen Sie die regionalen Produkte, z.B. frische Schartner Kirschen, ein Glas Weberbartl-Most oder eine zünftige Jause.

TAGESAUSFLUGSANGEBOTE für GRUPPEN Most-Safari im Naturpark Obst-Hügel-Land • Mostmuseum St. Marienkirchen (Eintritt, Führung und Verkostung) • Nature Caching (Geführte Naturpark-Geocaching-Tour mit GPS-Geräten) • Jause bei einem Mostbauern ab € 24,Dauer: ca. 6 Stunden, Buchungen: Salzkammergut-Touristik

Genießen und Träumen unter Kirschenbäumen • Naturpark-Spaziergang in der Kirschenhochburg Scharten • Besuch eines Kirschenhofs (inkl. Produktverkostung) • gemeinsames Picknick € 12,- (inkl. Produktverkostung am Kirschenhof, exkl. Picknick) Dauer: ca. 4 Stunden, Anfragen im Naturpark-Büro

Wo der Weberbartl den Most holt • Besuch im Mostmuseum St. Marienkirchen • Spaziergang durch die Mostobstlandschaft im Obst-Hügel-Land • Obstklauben und Saftpressen (im Herbst) oder Most/Saftverkostung € 12,Dauer: ca. 4 Stunden, Anfragen im Naturpark-Büro

Information Gruppen: ab 8 Personen sind Gruppen-Touren möglich. Zeitraum: Anfang April bis Ende Oktober, täglich Anfragen: Bitte richten Sie Ihre Anfragen an das Naturpark-Büro

50


Angebote für Schulen

Naturerlebnis für Schulenklassen Die Natur aktiv mit allen Sinnen erleben! Im Naturpark Obst-Hügel-Land sollen Kinder und Jugendliche wichtige Zusammenhänge in der Natur erfassen. Die Schüler lernen in spielerischer Atmosphäre über heimische Lebensräume und deren Bewohner. Ausgebildete NaturvermittlerInnen bieten spannende Touren zu unterschiedlichen Themen an.

TOUREN für Schulklassen Expedition Streuobstwiese - Von der Wiese auf den Teller Streuobstwiesenführung im Frühling und Sommer, mit Kräuterschwerpunkt

Expedition Streuobstwiese - Vom Baum ins Glas Streuobstwiesenprogramm im Herbst mit Obstklauben und Saftpressen

Gesucht: Naturpark-Detektive! Wer hilft Günter Grünspecht? Detektivgeschichte rund um Günter Grünspecht, Streuobstwiesen

Mit Becherlupe und Kescher an die Polsenz Bachexkursion Nature Caching Naturführung mit Geo-Caching, Schatzsuche Die Welt der Bienen Führung durch den Bienenerlebnisweg Scharten Schule am Bauernhof Ein Vormittag am Bauernhof der Familie Mayr

Information Schulen: 1. bis 8. Schulstufe. Die Inhalte der Touren werden der jeweiligen Schulstufe angepasst. Teilnehmerzahl: ab 10 Schüler. Es können bis zu 4 Schulklassen gleichzeitig betreut werden (Aufteilung in mehrere Gruppen). Ort: in einer der beiden Naturparkgemeinden St. Marienkirchen und Scharten, z.B. Obstlehrgarten, Bienenerlebnisweg, Bauernhof, Mostschänke Dauer: Vormittag (3 - 4 Stunden), auf Anfrage auch ganztägig Kosten: € 4,- pro Schüler (Halbtag); Naturpark-Detektive u. Expedition Streuobstwiese € 5,-. Inkludiert sind: Obstsäfte und ein Naturpark-Entdeckerheft für jedes Kind Zeitraum: Anfang April bis Ende Oktober, Montag bis Freitag Anfragen: Bitte richten Sie Ihre Anfragen rechtzeitig an das Naturpark-Büro oder direkt an die NaturvermittlerInnen (siehe S. 52 bis 54). 51


NaturvermittlerInnen

Julia Kropfberger Mitarbeiterin beim Naturschutzbund OÖ. und der Koordinationsstelle für Fledermausschutz und -forschung, Naturpädagogin, betreut seit 2006 Artenschutzprojekte im Naturpark (Vögel, Fledermäuse, Schulen) Schwerpunkte Lebensraum Streuobstwiesen, Schulen Buchbare Angebote Expedition Streuobstwiese, Bat Night, Bachexkursionen 0676-3674213, julia.kropfberger@naturschutzbund.at

Brigitte Gaisböck Musiklehrerin und Natur- und Landschaftsvermittlerin, seit 2009 im Naturpark aktiv Schwerpunkte

Einheimische Wildkräuter, Grüne Hausapotheke, Hildegard v. Bingen-Kräuterkunde, Lebensraum Streuobstwiese, Bach, Wald, Ferienprogramme, Erwachsene, Schulklassen Buchbare Angebote

Genießen und Träumen unter Kirschenbäumen, Naturpark-Detektive, Expedition Streuobstwiese, Mit Becherlupe und Kescher an die Polsenz 07758-30177, brigitte.gaisboeck@gmx.at

Maria Mach Natur- und Landschaftsvermittlerin, Drogistin, im Naturpark seit 2007 tätig Schwerpunkte Heil- und Wildkräuter, Kräuterküche und -wanderungen, Ferienprogramme, Angebote für Kinder und Schulklassen Buchbare Angebote Expedition Streuobstwiese, Naturpark-Detektive, Genießen und Träumen unter Kirschenbäumen, Bachexkursion, E-Bike Tour, Kräuterwanderungen und -workshops 0650-6878282, mach.maria@gmx.at

Mag. Gudrun Fuß Biologin und Natur- und Landschaftsvermittlerin, seit 2006 im Naturpark Obst-Hügel-Land tätig, Mitarbeiterin beim Naturschutzbund OÖ. Schwerpunkte Insekten, Wasser, Streuobstwiesen, Schulklassen Buchbare Angebote Expedition Streuobstwiese, Naturpark-Detektive, Mit Becherlupe und Kescher an die Polsenz 0699-11334737, info@naturunddu.at, www.naturunddu.at 52


NaturvermittlerInnen

Heinz Steiner seit 2010 als Natur- und Landschaftsvermittler im Naturpark Obst-Hügel-Land tätig, Naturpark-Obmann Schwerpunkte Geo-Caching, Schulführungen, Besuchergruppen, Vögel Buchbare Angebote Nature Caching, Wo der Weberbartl den Most holt, Expedition Streuobstwiese 0680-1187717, nlv_h.steiner@gmx.at

Mag. Margit Zauner Biologin (Zoologie), Natur- und Landschaftsvermittlerin Schwerpunkte Naturvermittlung für Kinder zum Thema Insekten, Lebensraum Bach und Streuobstwiese Buchbare Angebote Mission Wildbiene, Mission Insekten, Mit Becherlupe und Kescher an die Polsenz, Expedition Streuobstwiese 0664-4303672, zaunermargit@gmail.com

Sabine Haider Kräuterexpertin nach FNL, in der Energie-WasserOptimierung tätig Schwerpunkte Wild-Kräuterwanderungen und Kräuterküche, Gemmotherapie, grüne Kosmetik, Hydrolate, Tinkturen Buchbare Angebote Kräuterwanderungen und Workshops zu obigen Themen 0660-5333900, sabsi.sumsum@gmail.com

Mag. Eva Mayr

Natur- und Landschaftsvermittlerin, Geografin Schwerpunkte Geo-Caching, Führungen und Angebote für Kinder Buchbare Angebote Nature Caching em.mayr@gmx.at

Mag. Gerlinde Grubauer-Steininger in der Regionalentwicklung tätig, Soziologin, Natur- und Landschaftsvermittlerin Schwerpunkte Geo-Caching, Schulklassen und Kindergärten Buchbare Angebote Nature Caching, Expedition Streuobstwiese 0660-5290570, g.grubauer@drei.at 53


NaturvermittlerInnen

Dr. Wilhelm von Zitzewitz Diplom-Agraringenieur, Natur- und Landschaftsvermittler, Jäger, Obmann des Vereins der Naturvermittlung Austria Schwerpunkte Natur- und Landschaftsschutz, Pilze, Boden, Geologie, Land- und Forstwirtschaft, Wetterkunde Buchbare Angebote Pilz-Exkursionen, Wo der Weberbartl den Most holt 0676-5524320, vonzitzewitzw@gmail.com

Rupert Raab Natur- und Landschaftsvermittler, Jäger, Obmann-Stellvertreter Naturparkverein Schwerpunkte Most, Streuobst, Naturschutzprojekte, Wildtiere Buchbare Angebote Wo der Weberbartl den Most holt 0681-10316303, obereder.lengau@tele2.at

Mag. Isabel Schmotzer Freiberufliche Mitarbeiterin bei der Koordinationsstelle für Fledermausschutz und -forschung in Österreich Schwerpunkte Fledermäuse (Bat Nights), Naturschutz, Wildtiere Buchbare Angebote Bat Night 0680-1460719, isabel.schmotzer@fledermausschutz.at

Annemarie Geiselmayr Natur- und Landschaftsvermittlerin, Kräuterpädagogin Schwerpunkte Kräuterführungen und -workshops, Räuchern, Seifen sieden, Salben und Schmieren, Weiden und Kräuter flechten Buchbare Angebote Workshops zu obigen Themen auf Anfrage 0676-7963045, geisel@gmx.at

Josef Limberger Maler und Bildhauer, Naturfotograf, Obmann des Naturschutzbundes OÖ, Ornithologe Schwerpunkte Natur- und Artenschutzprojekte, Vögel, Naturfotografie Buchbare Angebote auf Anfrage 0664-5130816, Limberger_Josef@gmx.at 54


Information

>>

Weitere Veranstaltungen, etwaige Terminänderungen und genaue Anfahrtspläne zu den Veranstaltungsorten finden Sie im Internet unter www.obsthuegelland.at.

Natur und Wildtiere brauchen Schutz und Ruhe! Bitte beachten Sie bei Ihren individuellen Touren diese Regeln! Danke für Ihr Verständnis!

Bitte Hunde anleinen

Beschilderte Wege benützen

Keinen Müll hinterlassen

Anfahrt Richtung Passau

Richtung Rohrbach

B 130

Richtung Peuerbach

Richtung Freistadt Donau

Eferding

Linz St. Marienkirchen/P. Richtung Grieskirchen Richtung Passau

B 137

Scharten

A7

B 134

B1

A8

A25

Wels

A1

A9 Richtung Voralpenkreuz

i

Richtung Wien

Richtung Salzburg

Naturpark Obst-Hügel-Land Scharten

St. Marienkirchen/Polsenz

Kirchenplatz 1 4076 St. Marienkirchen/Polsenz Telefon +43 (0) 7249/47112-25 e-mail info@obsthuegelland.at Facebook www.facebook.com/obsthuegelland INTERNET www.obsthuegelland.at www.meineobstsorte.at ZVR-Zahl: 632754714

55


ROBERT Maybach

Österreichische Post AG Info.Mail Entgelt bezahlt Retouren an Postfach 555, 1008 Wien

56

Naturpark obst hügel land jahresprogramm 2018 online  
Naturpark obst hügel land jahresprogramm 2018 online  
Advertisement