Page 1

Naturpark Obst-Hügel-Land

Programm

2017

www.obsthuegelland.at MIT UNTERSTÜTZUNG VON LAND UND EUROPÄISCHER UNION

1

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete


Vielen Dank unseren Kooperationspartnern! Raiffeisen Meine Bank im Bezirk Eferding

Quartiernutzung der Bechsteinfledermaus im Naturpark Obst-HĂźgel-Land

2

Endbericht


Schartner Kirsche trifft Weberbartl-Apfel Vergangenes Jahr wurden bei einem Projekt „Schartner Kirschen“ und der „Samareiner Weberbartl-Apfel-(Most)“ als Alleinstellungsmerkmale für den Naturpark Obst-Hügel-Land definiert. Diese beiden Besonderheiten finden sich auch im vorliegenden Jahresprogramm wieder. Einerseits in Form von bereits bekannten Veranstaltungen, wie der Kirschblütenwanderung, des Schartner Kirschenfestes oder der Weberbartl-ApfelWanderung. Hinzu kommen heuer neu entwickelte Angebote für Gruppen wie etwa „Genießen und Träumen unter Kirschenbäumen“ oder „Wo der Weberbartl den Most holt“. Eine Premiere erleben auch Yoga-Kurse unter Schartner Obstbäumen. Das beliebte obstbauliche Bildungsangebot wurde ebenfalls erweitert: erstmals gibt es einen Baumschnittkurs für Fortgeschrittene und den Kurs „Herbstarbeiten im Obstgarten“. Mostmacher und jene, die es noch werden möchten, können bei zwei Seminaren die Grundlagen der Mostproduktion erlernen. Ein großes Anliegen sind uns die naturkundlichen Ferienprogramme für Kinder. Seit ein paar Jahren bieten unsere Naturvermittlerinnen auch mehrtägige Programme an, wie etwa einen Naturpark-Wald-Kindergarten. Unser Jahresprogramm lädt Sie ein, die Vielfalt im Naturpark Obst-Hügel-Land zu entdecken und unsere schöne Region vielleicht sogar von einer neuen Seite kennen zu lernen! Bei all unseren Angeboten soll der Genuss nicht zu kurz kommen. Die bäuerlichen Produzenten, Wirte und Naturpark-Betriebe verwöhnen Sie mit regionalen Spezialitäten. Ab Seite 31 finden Sie Tipps zum Einkehren und Einkaufen.

Das Team des Naturparks Obst-Hügel-Land freut sich auf Ihren Besuch!

3


Alle Veranstaltungen im Überblick

Naturführungen und Wanderungen

Datum

Seite

Frühlingswanderung zu Bärlauch, Biber & Co.

Sa. 25.3.

9

Genießen und Träumen unter Kirschenbäumen

Sa. 22.4. / So. 2.7.

12

Wo der Weberbartl den Most holt

Sa. 22.4. / 7.10. / So. 15.10.

12

Kirschblütenwanderung

So. 23.4.

13

Yoga unter Obstbäumen

Sa. 29.4. / 20.5. / 10.6. / 1.7.

13

Nature Caching

Sa. 29.4. / 30.9.

14

So. 7.5. / 11.6. / 3.9.

15

Mythos Baum

Sa. 13.5.

15

Die Rückkehr des Steinkauz

Mi. 31.5.

16

Sa. 10.6. / 9.9.

17

Sa. 17.6.

18

Mi. 23.8. / 30.8.

24

Pilze - Die Edelsteine des Waldes

So. 24.9.

26

Weberbartl-Apfel-Wanderung

So. 24.9.

27

Fr. 6.10.

28

Brunch im Grünen

E-Bike-Tour vom Kurpark in den Naturpark Wohltuendes und Heilsames aus Wildkräutern Bat Night

Holunder, Haselnuss und Heckenrose

Obst- und Gartenbau

Datum

Seite

Winterschnittkurs in Theorie und Praxis

Sa. 4.2.

6

Praktischer Winterschnittkurs in St. Marienkirchen

Fr. 17.2.

6

Sa. 18.2.

7

Sa. 4.3.

8

Obstbaumschnittkurs für Fortgeschrittene

Sa. 11.3.

8

Krankheiten und Schädlinge im Hausgarten

Do. 16.3.

9

Schnitt der Weinreben im Winter

Sa. 18.3.

9

Obstbäume veredeln in Scharten

Sa. 1.4.

10

Praktischer Winterschnittkurs in Scharten Pflege- und Verjüngungsschnittkurs

Obstbäume veredeln in St. Marienkirchen

Sa. 8.4.

10

Sommerarbeiten im Obstgarten

Sa. 24.6.

18

Praktischer Sommerschnittkurs

Sa. 1.7.

19

Sa. 21.10.

28

Herbstarbeiten im Obstgarten

TIPP für Kurgäste und Inhaber der VitalweltGästekarte 20 % Ermäßigung mit der Vitalwelt-Gästekarte auf Führungen und Kurse im Naturpark sowie auf den Eintritt in das Mostmuseum

4


Alle Veranstaltungen im Überblick

Spezielle Angebote für Kinder

Datum

Dem Biber auf der Spur

Seite

Sa 18.2.

7

Mo. 10.4.

10

Kleine Vogelforscher unterwegs im Naturpark

Sa. 15.4.

11

Gesucht: Naturpark-Detektive!

Do. 13.7.

20

Mo. 24. u. Di. 25.7.

21

Naturpark-Werkstatt: Osterbasteln

Keltenwald. Auf den Spuren unserer Vorfahren Sommerlicher Streifzug durch den Naturpark

Mo. 31.7.

21

Do. 3.8.

21

Mo. 7. - Do. 10.8.

22

Ein Tag beim Imker Naturpark-Sommerkindergarten im Wald Mondscheinwanderung

Mo. 7.8.

22

Mit Becherlupe und Kescher an die Polsenz

Mi. 16.8.

23

Boden - Reise in eine unbekannte Welt

Di. 22.8.

23

Koch-, Kräuter- und sonstige Workshops Besser essen - besser fühlen

Datum

Seite

Mi. 1.3.

Balance-Fasten mit Apfel & Co.

8

Sa. 27.5.

16

Do. 1.6. / Mi. 29.11.

17

Sa. 2.9. / Di. 12.12.

24

Sa. 28.10.

29

Fr. 17.11.

29

Flower Power. Gesund und schön mit Pflanzenkraft Allerlei Köstlichkeiten aus heimischem Obst Das ABC des Mostmachens Salben und Cremen aus Äpfeln und Wurzeln Räuchern im Jahreskreis

Feste, Märkte und sonstige Veranstaltungen Mostkost St. Marienkirchen/P.

7

ab Fr. 3.3.

Datum

Seite

Fr. 21. - So. 23.4.

Mostkost Scharten

11

Sa. 29.4. - Mo. 1.5.

14

Kirschblüten Radklassik

So. 30.4.

14

Schartner Kirschenfest

So. 18.6.

18

Oldtimer-Rallye im Obst-Hügel-Land

So. 25.6.

19

Mostfrühschoppen

So. 10.9.

25

Obstklaubm - nix vawiastn. Los geht‘s!

Sa. 16.9.

26

TIPP für GRUPPEN und SCHULKLASSEN Für Gruppen (ab 7 Personen) oder Schulklassen zu einem individuellen Termin buchbar! Bei Interesse bitte im Naturpark-Büro anmelden.

5


Februar Sa. 4. Februar 9.00 - 17.00 Uhr

Schnitt von Obstbäumen im Winter Theorie und Praxis

Warum, wann und wie schneiden wir Obstbäume? In diesem Kurs erlernen Sie die grundlegenden Wuchsgesetze eines Obstgehölzes. Im praktischen Teil werden die Grundlagen des Pflanz-, Erziehungs- und Erhaltungsschnittes vermittelt. Unter fachkundiger Anleitung können Sie sich selbst am Baumschnitt versuchen. Ort Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/Polsenz Kosten € 28,- (inkl. Kursunterlagen) / halber Preis für Mitglieder des OBV St. Marienkirchen/P. Leitung Ing. Eduard Stützner Veranstalter Obstbauverein St. Marienkirchen, Naturpark Obst-Hügel-Land Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25 Fr. 17. Februar 14.00 - 17.00 Uhr

Schnitt von Obstbäumen im Winter Praktischer Kurs

Bei diesem praktischen Kurs im Obstlehrgarten lernen Sie die Grundlagen des Obstbaumschnittes im Winter. Der Kursleiter geht gerne auf Ihre Fragen ein. Ort Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/Polsenz Kosten € 12,- (inkl. Unterlagen) / halber Preis für Mitglieder des OBV St. Marienkirchen/P. Leitung Ing. Eduard Stützner Veranstalter Obstbauverein St. Marienkirchen, Naturpark Obst-Hügel-Land Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25

6


Februar Sa. 18. Februar 9.00 - 12.00 Uhr

März

Dem Biber auf der Spur! Forschervormittag für die ganze Familie

Treffpunkt Kosten Leitung Anmeldung

BERNHARD SCHÖN

Mit bis zu 30 Kilogramm Gewicht und einer Körperlänge von über einem Meter ist der Europäische Biber das größte heimische Nagetier. Sein Fell ist sehr dicht und schützt perfekt vor Nässe und Auskühlung. Der wertvolle Pelz war mit ein Grund für seine Ausrottung. Seit einiger Zeit ist der Biber nun wieder in seine angestammten Gebiete zurückgekehrt. Jetzt im Winter kann man die Spuren des „Landschaftsgestalters“ gut erkennen. Parkplatz Leppersdorf, Leppersdorf 72, 4612 Scharten € 9,- / Kinder € 4,Julia Kropfberger (Naturschutzbund OÖ) im Naturpark-Büro, 07249/47112-25

Sa. 18. Februar 9.00 - 13.00 Uhr

Schnitt von Obstbäumen im Winter Praktischer Kurs

Beim Praxiskurs des OBV Scharten erlernen Sie die Grundlagen des Obstbaumschnittes im Winter. Nach einer kurzen theoretischen Einführung werden im Streuobstgarten Jung- und Altbäume geschnitten. Ort Beißlhof, Herrnholz 17, 4612 Scharten Kosten € 12,- (inkl. Unterlagen) / halber Preis für Mitglieder des OBV Scharten Leitung Ing. Eduard Stützner Veranstalter Obstbauverein Scharten, Naturpark Obst-Hügel-Land Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25 Mi. 1. März 14.00 - 18.00 Uhr

Besser essen - besser fühlen Kochkurs

Getreide, Obst und Gemüse zählen zur Basis einer ausgewogenen Ernährung. Gemeinsam werden wir an diesem Nachmittag schnelle, einfache und vor allem leckere Speisen mit regionalen und saisonalen Zutaten zubereiten. Bitte Kochbekleidung/Schürze, Hausschuhe, Schreibzeug und Vorratsdosen mitnehmen. Ort Landw. Fachschule Mistelbach, Schlossweg 1, 4613 Mistelbach Kosten € 35,- (inkl. Lebensmittelkosten) Leitung Isabella Raninger, BEd Veranstalter LWFS Mistelbach Anmeldung 07242/28820 od. lwbfs-mistelbach.post@ooe.gv.at 7


März ab Fr. 3. März 19.00 Uhr

Balance-Fasten mit Apfel & Co.

In 3 Wochen den ganzen Körper, vor allem aber den Säure-Basen-Haushalt und das Körpergewicht in Balance bringen: 1 Woche mit basischen Lebensmitteln und Getränken den Körper auf das Fasten vorbereiten, 1 Woche sanftes Fasten, 1 Woche basischer Fastenausklang. Infoabend erforderlich für alle Teilnehmer (3.3.); Vorbereitungsabend (10. 3.); Fastenabend (17. 3.); Abend zum Fastenausklang (24. 3.) Nähere Information und Anmeldung bei Claudia Radinger (0676 / 35 56 104) Treffpunkt Mehrzweckraum Gemeindeamt, Kirchenplatz 1, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 70,- / bei Wiederholern reduziert Leitung Claudia Radinger (Diplom- und TCM-Ernährungstrainerin)

Sa. 4. März 14.00 - 17.00 Uhr

Pflege- und Verjüngungsschnitt bei alten Obstbäumen - Praktischer Kurs

Wie werden ältere Obstbäume richtig verjüngt? Worauf kommt es beim Entfernen von Misteln an? In diesem praktischen Spezialkurs widmen wir uns der Pflege von alten hoch- und halbstämmigen Obstbäumen. Ort Floimayrhof, Fam. Reiter, Eben 11, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 12,- / halber Preis für Mitglieder des OBV St. Marienkirchen/P. Leitung Roman Nachbaur Veranstalter Obstbauverein St. Marienkirchen, Naturpark Obst-Hügel-Land Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25

Sa. 11. März 9.00 - 17.00 Uhr

Obstbaumschnittkurs für Fortgeschrittene

Sie haben bereits Erfahrung beim Schneiden von Obstbäumen und/oder bereits Grundkurse besucht? Dann können Sie in diesem Kurs Ihre Kenntnisse vertiefen. Der Kursleiter geht auf Wünsche und Detailfragen ein und lässt die Teilnehmer auch selbst Bäume schneiden. Nach einem kurzen Theorieteil liegt der Schwerpunkt des Kurses bei praktischen Übungen. Ort Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 28,- (inkl. Kursunterlagen) / halber Preis für Mitglieder des OBV St. Marienkirchen/P. Leitung Ing. Eduard Stützner Veranstalter Obstbauverein St. Marienkirchen, Naturpark Obst-Hügel-Land Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25

8


März Do. 16. März 19.00 Uhr

Krankheiten und Schädlinge im Hausgarten Multimedia-Vortrag

Josef Mayr zeigt in einer farbenprächtigen Multimedia-Präsentation bewährte Möglichkeiten, lästige ‘Schädlinge‘ im Haus- und Obstgarten zu dezimieren. Dabei lernen Sie diese alle kennen und von Nützlingen zu unterscheiden! Auch das Vermeiden und Bekämpfen von Krankheiten im Obst- und Gemüsegarten ist Thema dieses Vortrags. Ein kostenloses Gartenmagazin sowie ein Skriptum als Gedächtnisstütze gibt’s gratis. Ort Mostspitz, Kirchenplatz 12, 4076 St. Marienkirchen/Polsenz Kosten Freiwillige Spende Referent Josef Mayr, Luftenberg a. D. Veranstalter Obstbauverein St. Marienkirchen, Naturpark Obst-Hügel-Land Sa. 18. März 9.00 - 12.00 Uhr

Schnitt der Weinreben im Winter

Im Weinrebenschnittkurs lernen Sie, Jung- und Altreben fachgerecht zu schneiden. Darüber hinaus erwarten Sie Informationen über geeignete Rebsorten. Keine Vorkenntnisse notwendig. Treffpunkt Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 12,- (inkl. Unterlagen) / halber Preis für Mitglieder des OBV St. Marienkirchen/P. Leitung Roman Nachbaur Veranstalter Obstbauverein St. Marienkirchen, Naturpark Obst-Hügel-Land Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25 Sa. 25. März 14.00 - 17.00 Uhr

Frühlingswanderung im Naturpark zu Bärlauch, Biber & Co.

Am Innbach, dem größten Fluss des Naturparkes, finden wir nicht nur die Spuren des Bibers, im Frühling überzieht sich die Au mit dem frischen Grün des Bärlauchs und einer bunten Palette an vitalstoffreichen Wildkräutern. Sie schmecken jetzt besonders gut und entfalten ihre entschlackende und aufbauende Wirkung in Frühlingskuren, Tees und Essenzen. Merkmale zur Unterscheidung von giftigen Doppelgängern ist ein wichtiger Inhalt der Wanderung. Es ist möglich, Bärlauch und andere Kräuter in kleinen Mengen gefahrlos zu pflücken. Bitte Messer und Körbchen mitnehmen! Treffpunkt Gasthaus Dorfwirt, Breitenaich 32, 4612 Scharten Kosten € 9,- / Kinder frei Leitung Maria Mach (Natur- und Landschaftsvermittlerin) Anmeldung Naturpark Obst-Hügel-Land, 07249/47112-25 9


April Sa. 1. April 14.00 - 17.00 Uhr

Obstbäume veredeln. Praktischer Kurs Erhalten Sie Einblick in die Kunst des Obstbaum-Veredelns. Ein Fachmann zeigt Ihnen die wichtigsten Veredelungsarten wie z.B. Okulation, Kopulation oder das Pfropfen. Unter Anleitung probieren Sie das Veredeln auch selbst.

Ort Kosten

Beißlhof, Herrnholz 17, 4612 Scharten € 12,- (inkl. Unterlagen) / halber Preis für Mitglieder des OBV Scharten Leitung Franz Wohlschlager (Gärtnermeister) Veranstalter Obstbauverein Scharten, Naturpark Obst-Hügel-Land Anmeldung Naturpark Obst-Hügel-Land, 07249/47112-25 Sa. 8. April 9.00 - 12.00 oder 13.30 - 16.30 Uhr

Obstbäume veredeln. Praktischer Kurs

Ein weiterer Obstbaumveredelungskurs im Naturpark - diesmal im Obstlehrgarten von St. Marienkirchen. Sie erlernen die verschiedenen Veredelungstechniken und erhalten praktische Tipps, damit ihre Veredelungen auch zu Hause gelingen. 2 Kurstermine zur Auswahl. Ort Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 12,- (inkl. Unterlagen) / halber Preis für Mitglieder des OBV St. Marienkirchen/P. Leitung Franz Wohlschlager (Gärtnermeister) Veranstalter Obstbauverein St. Marienkirchen, Naturpark Obst-Hügel-Land Anmeldung Naturpark Obst-Hügel-Land, 07249/47112-25

Mo. 10. April 14.00 - 16.30 Uhr

Naturpark-Werkstatt: Osterbasteln

Hallo Osterhase und junge Helfer! Ostern steht vor der Tür und es ist Zeit zum Basteln! Wir gehen hinaus in die Natur und schauen, was schon wächst. Gemeinsam sammeln wir Grünes, Buntes und andere Sachen. Daraus werden wir Nesterl und kleine Geschenke machen. Wir färben die Eier mit Gras! Da staunst du, was? Ferienaktion für Kinder von 6 bis 12 J. Ort Kirschblütenhalle Scharten, Werkraum der VS Scharten, 4612 Scharten 39 Kosten € 6,- / inkl. Materialkosten Leitung Maria Mach, Brigitte Gaisböck (Naturvermittlerinnen) Anmeldung Naturpark Obst-Hügel-Land, 07249/47112-25 10


April Sa. 15. April 8.00 - 12.00 Uhr

Kleine Vogelforscher unterwegs im Naturpark - Vögel der Streuobstwiesen

Streuobstwiesen zählen zu den artenreichsten Lebensräumen Mitteleuropas. Auch viele Vogelarten sind hier zu Hause. Bei einer vogelkundlichen Wanderung durch den Naturpark Obst-Hügel-Land lernen wir typische Streuobstwiesen-Bewohner wie Gartenrotschwanz und Grünspecht kennen. Anschließend bauen wir gemeinsam Nisthilfen für die gefiederten Freunde. Eine kleine Forscher-Jause mit Apfelsaft aus der Streuobstwiese rundet den Vormittag ab. Diese Veranstaltung richtet sich an Kinder von 6 bis 12 Jahren in Begleitung ihrer Eltern. Treffpunkt Floimayrhof, Fam. Reiter, Eben 11, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 20,- pro Familie, € 8,- pro Person + € 3,- pro Person für Forscherjause + € 8,- pro Bausatz für Nistkasten Leitung Julia Kropfberger (Naturschutzbund OÖ) Anmeldung Naturpark Obst-Hügel-Land, 07249/47112-25

Fr. 21. bis So. 23. April

Samareiner Mostkost

Genießen Sie die besten Moste aus der „Mosthauptstadt“ St. Marienkirchen bei der 57. Samareiner Mostkost! Start ist am Freitagabend mit der „Moststrasse“ inkl. Prämierung der Siegermoste und des Mostkaisers. Samstag: allgemeine Mostkost mit Unterhaltungsprogramm. Sonntag: Mostfrühschoppen und Tag der offenen Tür im Mostmuseum und im Mostspitz. Ort Veranstaltungszentrum St. Marienkirchen/P. Veranstalter Obst- und Gartenbauverein St. Marienkirchen/P.

11


April

Sa. 22. April 10.00 - 14.00 Uhr

Genießen und Träumen unter Kirschenbäumen

Spazieren Sie mit einer Natur- und Landschaftsvermittlerin unter den Schartner Kirschbäumen und erfahren Sie über die besondere Tier- und Pflanzenwelt im Naturpark Obst-Hügel-Land. Im Frühling verführt der Blütenduft und das Bienensummen die Sinne und im Sommer die herrlich roten Kirschen. Entdecken Sie die mehr als 100-jährige Kirschtradition. Wir kehren beim Obsthof Steiner in Roitham ein, besichtigen die Produktion und verkosten ausgewählte Kirschenprodukte. Wer Lust hat kann einkaufen. Dort wartet ein Obst-Hügel-Land Binkerl mit einer Picknickkarte für Sie zum „Träumen und Genießen“. Treffpunkt Obsthof Fam. Steiner, Roitham 2, 4612 Scharten Kosten € 24,- / inkl. Obst-Hügel-Land-Binkerl mit Naturpark-Spezialitäten Leitung Maria Mach und Brigitte Gaisböck (Naturvermittlerinnen) Anmeldung Naturpark-Büro 07249/47112-25

Sa. 22. April 13.30 - 17.30 Uhr

Wo der Weberbartl den Most holt

Zur Zeit der Obstbaumblüte wandern wir im Naturpark Obst-Hügel-Land auf den Spuren des Weberbartl. Im Mostmuseum erhalten wir Einblick in die Geschichte des Mostmachens. Zum Abschluss steht ein Besuch beim Mostheurigen mit einer zünftigen Jause auf dem Programm. Treffpunkt Mostspitz, Kirchenplatz 12, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 18,- / Kinder € 6,- (inkl. Eintritt Mostmuseum, 1 Fl. Weberbartl-Most oder -Saft; exkl. Mostheuriger) Leitung Heinz Steiner (Natur- und Landschaftsvermittler) Anmeldung www.naturschauspiel.at, Naturpark-Büro 07249/47112-25

12


April

Kirschblütenwanderung

So. 23. April ab 10.00 Uhr

Erleben Sie die strahlend weiß blühenden Kirschenbäume und die herrliche Aussicht im Obst-Hügel-Land bei der beliebten Kirschblütenwanderung in Scharten. Wandern Sie von Hof zu Hof und genießen Sie die regionalen Schmankerl und das tolle Unterhaltungsprogramm. Mit Naturerlebnisstationen, Musik, Kinderprogramm, Gewinnspiel, Informationen zu den bäuerlichen Betrieben u.v.m. Ort 4612 Scharten Veranstalter Naturpark Obst-Hügel-Land und Schartner Bauern

Sa. 29. April 10.00 - 11.30 Uhr

Mit Yoga in den Frühling! Wachstum und

Entfaltung inmitten blühender Obstbäume Die malerische Streuobst-Landschaft der Gemeinde Scharten mit ihren unzähligen blühenden Obstbäumen dient uns als stimmungsvoller Rahmen für unsere Yogaeinheiten im Grünen. Wir starten jede Einheit mit einer kurzen Achtsamkeitsmeditation und auch das nachfolgende Üben der Asanas steht ganz im Zeichen der Achtsamkeit. Wir nutzen die dynamische Kraft dieser Zeit, vertreiben Frühjahrsmüdigkeit und unterstützen den Körper mit gezielten Körper- und Atemübungen beim Entgiften und Entschlacken. Yoga im Freien zu praktizieren, macht es spannender und freudvoller, die energetische Erfahrung wird tiefer und erfüllender sein. Interessent/innen bringen idealerweise etwas Yogaerfahrung mit, sowie die Bereitschaft, sich auf eventuell völlig ungewöhnliche Ideen zur Bewegungsfindung einzulassen. Weitere Termine: 20.5., 10.6. und 1.7. Treffpunkt Kosten Leitung Anmeldung

Gemeindeamt Scharten, 4612 Scharten 60 € 14,Kornelia Krennmair (Dipl. Yoga-Lehrerin) 0699-11 94 09 68 oder yoga.kornelia@gmx.net

13


April Sa. 29. April 14.00 - 18.00 Uhr

Nature Caching - Mit dem GPS auf der Suche nach den Schätzen des Naturparks

THOMAS REIBNEGGER

Eine abwechslungsreiche Tour zu interessanten Orten und verborgenen Schätzen im Naturpark Obst-HügelLand. Mit dem GPS-Gerät in der Hand und Unterstützung „von oben“ geht es auf eine abenteuerliche Suche quer durch eine einzigartige Naturund Kulturlandschaft. Und am Ende winkt allen Schatzjägern kostbares Wissen und sogar eine Belohnung. Treffpunkt Kosten Leitung Anmeldung

Mostspitz, Kirchenplatz 12, 4076 St. Marienkirchen/P. € 9,- / Kinder € 4,- (inkl. GPS-Leihgerät für je 2 Pers.) Heinz Steiner (Natur- und Landschaftsvermittler) www.naturschauspiel.at, Naturpark-Büro 07249/47112-25

Sa. 29., So. 30. April und Mo. 1. Mai

Schartner Mostkost

Unter blühenden Apfel- und Birnbäumen können Sie die besten Moste der Schartner Obstbauern genießen. Darüber hinaus werden Sie mit bäuerlichen Schmankerln verwöhnt. Ort Beißl-Hof, Herrnholz 17, 4612 Scharten Veranstalter Obst- und Gartenbauverein Scharten

So. 30. April ab 10.00 Uhr

Kirschblüten Radklassik

Die Region Eferding als Zentrum der Klassik-Radszene: Auf drei sorgsam ausgewählten Routen über 40, 75 und 110 km zeigt sich die blühende Landschaft rund um Eferding von ihrer schönsten Seite. Die Rundfahrten führen u.a. auch durch die Naturparkgemeinden St. Marienkirchen und Scharten. Gefahren wird bei dieser genussreichen Tour ausschließlich auf stilvollen Rennrädern aus Stahl, die über die Jahrzehnte hinweg für viele noch immer das Maß aller Dinge sind. Die Teilnehmer werden an den Labstellen mit lokalen Schmankerln von ortsansässigen Produzenten und Betrieben verpflegt. Start u. Ziel Stadtplatz Eferding Organisation ARGE Kirschblüten Radklassik, Verein Velodrom Linz Anmeldung www.kirschbluetenradklassik.at

14


Mai So. 7. Mai 10.00 - 14.00 Uhr

Brunch im Grünen. Ein Picknick mit Kräuterführung im Naturpark

Wenn die Obstbäume blühen, finden wir auf der Wiese die ersten zarten Wildgemüse und Kräuter, aus denen sich ein ganz besonders schmackhaftes Frühstück im Grünen zubereiten lässt. Die beiden Landschaftsvermittlerinnen Maria Mach und Brigitte Gaisböck geben wertvolle Tipps und Hintergrundinformationen zum Kräutersammeln und erläutern die Wirkung der Pflanzen als Heilmittel. Die beim Spaziergang gesammelten Kräuter werden auch gleich zu Speisen und Getränken, wie Kräuterpralinen, Blumenbrot, Aufstrichen oder Kräuterlimonaden verarbeitet. Zusätzlich erwartet Sie stimmungsvolle Harfen- und Querflötenmusik. Lassen Sie sich überraschen! Treffpunkt Evang. Toleranzkirche Unterscharten, 4612 Scharten 30 Kosten € 18,- / Kinder € 6,-. Im Preis sind inkludiert: Getränke, Lebensmittel, Musikbegleitung, Kräuterbroschüre Leitung Maria Mach und Brigitte Gaisböck (Naturvermittlerinnen) Anmeldung www.naturschauspiel.at, Naturpark-Büro 07249/47112-25

Sa. 13. Mai 14.00 - 17.00 Uhr

Mythos Baum

Viele verschiedene Baumarten prägen das Landschaftsbild der Streuobstwiesen. Bäume faszinieren uns durch ihr mächtiges Aussehen, durch ihre Schönheit, sie nützen uns und der Tierwelt durch ihre Vielfalt. Die Wanderung führt uns zu Apfelbaum, Kirsch- und Nussbaum u. v. a., sie erfahren von der Kulturgeschichte, der Botanik und vom Mythos einheimischer Bäume. Treffpunkt Floimayrhof, Fam. Reiter, Eben 11, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 9,- (Kinder frei) Leitung Brigitte Gaisböck (Natur- und Landschaftsvermittlerin) Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25

Sa. 20. Mai 10.00 - 11.30 Uhr

Mit Yoga in den Frühling! Die reizvolle Hügellandschaft der Naturparkgemeinde Scharten ist Ort eines weiteren Yogakurses unter Obstbäumen. Detailinfos zu den 4 Yoga-Einheiten Seite 13. Weitere Termine: 29.4., 10.6. und 1.7.

Treffpunkt Kosten Leitung Anmeldung

Gemeindeamt Scharten, 4612 Scharten 60 € 14,Kornelia Krennmair (Dipl. Yoga-Lehrerin) 0699-11 94 09 68 oder yoga.kornelia@gmx.net 15


Mai Sa. 27. Mai 14.00 - 18.00 Uhr

Flower Power. Gesund und schön mit der Kraft von Blüten und Kräutern

Pflege- und Heilsalben selber machen hat eine lange Tradition. Gerade im Mai stehen uns eine Fülle an duftenden und heilenden Blüten von Rosen, Linde, Johanniskraut und andere Heilkräuter zur Verfügung, aus denen wir ganz leicht Pflegecremen, Heilsalben, Blütenwasser und auch Besonderheiten wie Blütenzucker, ohne chemische Zusatzstoffe selber herstellen können. Nach kurzen Führung durch den wunderschönen Natur-Garten von Familie Fischer werden Kräuter und Blüten gesammelt und verschiedene Pflege-, Heil- und Genussmittel für den Eigenbedarf hergestellt. Zwischendurch gibt es eine gemütliche Kaffeepause im Garten. Treffpunkt Gemeindeamt, Kirchenplatz 1, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 32,- / inkl. Rezepte, aller benötigten Zutaten und Materialien, Kräuterbroschüre, Kaffee & Kuchen Leitung Maria Mach (Natur- und Landschaftsvermittlerin, Drogistin) Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25

Mi. 31. Mai 17.30 - 20.30 Uhr

Die Rückkehr des Steinkauz

JOSEF LIMBERGER

Most- und Saftrinken fördert die Artenvielfalt! Beim Steinkauz passt diese Aussage ganz genau, denn die kleine Eule lebt und jagt überwiegend auf Streuobstwiesen. Der Bestand des österreichweit vom Aussterben bedrohten Steinkauzes konnte sich im Bezirk Eferding durch entsprechende Schutzmaßnahmen erholen. Die Abendexkursion bietet einen Einblick in den Lebensraum, die Lebensweise und das Brutverhalten des Steinkauzes. Bitte Fernglas mitnehmen. Treffpunkt Gemeindeamt, Kirchenplatz 1, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 9,- (Kinder frei) Leitung Dr. Albin Lugmair (Biologe) Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25

16


Juni Do. 1. Juni 19.00 Uhr

Allerlei Köstlichkeiten aus Obst, Gemüse und (Wild)kräutern - Die besten Rezepte rund ums Grillen

Seit mehr als drei Jahren nutzen interessierte Hobbyköchinnen und -köche den „Stammtisch für die kreative Küche“ zum Erfahrungsaustausch. In gemütlicher Runde werden Verwendungsmöglichkeiten und Rezeptideen ausgetauscht. An diesem Frühsommerabend dreht sich alles um das Grillen: Der echte Grillspaß kommt erst auf, wenn auch die Beilagen stimmen: Salate, Brot und Gebäck, Dips, Saucen und verschiedenes Gemüse machen jede Grillparty zum Genuss. Bitte dazu wieder eure Rezepte und Kostproben mitbringen! Wer auch gerne ein Stück Fleisch oder Wurst auf den Griller legen möchte, möge dieses selbst mitnehmen! Ort Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/P. Veranstalter Obstbauverein St. Marienkirchen, Naturpark Obst-Hügel-Land

Sa. 10. Juni 10.00 - 11.30 Uhr

Mit Yoga den Sommer begrüßen

Zwischen den Obstbäumen, Intensität und Leichtigkeit üben. Rundherum nichts als weites Land, großer Himmel, Kirsch-, Marillen-, Apfelbäume und duftende Wiesen. Wir starten jede Einheit mit einer kurzen Achtsamkeitsmeditation und auch das nachfolgende Üben der Asanas steht ganz im Zeichen der Achtsamkeit. Mit intensiven Dehnungen und dynamischen Bewegungsabläufen bringen wir unseren Kreislauf in Schwung. Umkehrhaltungen helfen gegen schwere Beine und gezielte Atemtechniken verschaffen Kühlung in der heißen Jahreszeit. Detailinfos: Seite 13. Weitere Termine: 29.4., 20.5. und 1.7. Treffpunkt Gemeindeamt Scharten, 4612 Scharten 60 Kosten € 14,Leitung Kornelia Krennmair (Dipl. Yoga-Lehrerin) Anmeldung 0699-11 94 09 68 oder yoga.kornelia@gmx.net Sa. 10. Juni 14.00 - 17.00 Uhr

Mit dem E-Bike vom Kurpark in den Naturpark

Bei dieser gemütlichen E-Bike-Tour „erfahren“ wir das sanfte Hügelgebiet der Urlaubsregion Vitalwelt Bad Schallerbach und des Naturparks Obst-Hügel-Land. Von Bad Schallerbach über Wallern radeln wir zum geschichtlich interessanten Römerweg. In St. Marienkirchen werden wir gemeinsam einen kleinen Kräuterimbiss aus Kräutern der Naturpark-Streuobstwiesen zubereiten. Den Abschluss bildet der Kurort mit seinen Schwefelquellen und dem Kräutergarten im BotanicaPark. Besonders Sportliche können die Hügellandschaft mit einem normalen Fahrrad/City-Bike erklimmen. Länge der Tour: ca. 30 km Treffpunkt Tourismusinfo Vitalwelt, Promenade 2, 4701 Bad Schallerbach Kosten € 9,- / inkl. Getränke und Imbiss, exkl. Leihkosten für ein neues E-Bike (€ 10,-) oder City-Bike (€ 4,-) Leitung Maria Mach (Natur- und Landschaftsvermittlerin) Anmeldung www.naturschauspiel.at oder Vitalwelt-Büro 07249/42071-0 17


Juni So. 11. Juni 10.00 - 14.00 Uhr

Brunch im Grünen. Ein Picknick mit Kräuterführung im Naturpark

Ein weiteres Picknick im Grünen - dieses Mal am Vatertag. Infos: S. 15 Treffpunkt Evang. Toleranzkirche Unterscharten, 4612 Scharten 30 Kosten € 18,- / Kinder € 6,-. Im Preis sind inkludiert: Getränke, Lebensmittel, Musikbegleitung, Kräuterbroschüre Leitung Maria Mach und Brigitte Gaisböck (Naturvermittlerinnen) Anmeldung www.naturschauspiel.at, Naturpark-Büro 07249/47112-25 Sa. 17. Juni 13.30 - 16.30 Uhr

Wohltuendes und Heilsames aus Wildkräutern

Aus der Vielfalt der Kräuter, die uns beim Spaziergang durch die Bio-Streuobstwiese des Biramair-Hofs begegnen, lassen sich auf einfache Art und Weise Tinktur, Öl und Kräutersalz herstellen. Sie werden erstaunt sein, welche Kostbarkeiten an Pflanzen wir zur Sonnenwendzeit finden, die sich für wohltuende Hausmittel eignen. Bitte zwei Schraubgläser mitbringen. Treffpunkt Bio-Hof Biramair, Fam. Wachholbinger, Eben 2, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 12,- / inkl. Tinktur und Kräutersalz Leitung Brigitte Gaisböck (Natur- und Landschaftsvermittlerin) Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25 So. 18. Juni ab 10.00 Uhr

Schartner Kirschenfest

Bei diesem Fest steht der Saisonstart der Schartner Kirschenernte im Mittelpunkt. Genießen Sie erste frische Kirschen und die Spezialitäten der Kirschenbauern. Mit Information, Musik und Unterhaltung, Kinderprogramm u.v.m. Ersatztermin: 25. Juni. Ort Firlingerhof, Fam. Hubmer, Rexham 27, 4612 Scharten Veranstalter Schartner Kirschenproduzenten

Sa. 24. Juni 9.00 - 12.00 Uhr

Sommerarbeiten im Obstgarten

Bei diesem praktischen Kurs erfahren Sie, welche sommerlichen Schnitt- und Pflegearbeiten bei Stein- und Beerenobst, aber auch bei Weinreben erforderlich sind. Der Kursleiter gibt Tipps zum Pflanzenschutz und beantwortet Ihre Fragen. Treffpunkt Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 12,- (inkl. Unterlagen) / halber Preis für Mitglieder des OBV St. Marienkirchen/P. Leitung Roman Nachbaur Veranstalter Obstbauverein St. Marienkirchen, Naturpark Obst-Hügel-Land Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25 18


Juni

Juli

Oldtimer-Rallye im Naturpark Obst-Hügel-Land

So. 25. Juni ab 9.00 Uhr

Genießen Sie bei einer gemütlichen, gemeinsamen Ausfahrt der Oldtimer die sanfthügelige Landschaft mit vielen Obstbäumen und herrlichen Ausblicken! Ort St. Marienkirchen/P. Veranstalter ÖVP St. Marienkirchen/P.

Sa. 1. Juli 9.00 - 12.00 Uhr

Schnitt von Obstbäumen im Sommer Praktischer Baumschnittkurs

Mit dem Besuch des Sommerschnittkurses runden Sie Ihr Wissen rund um den Obstbaumschnitt ab. Ein Experte zeigt Ihnen, worauf es beim Schnitt der Obstbäume im Sommer ankommt. Der Schwerpunkt liegt beim Steinobst. Treffpunkt Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 12,- (inkl. Unterlagen) Leitung Ing. Eduard Stützner Veranstalter OBV St. Marienkirchen, Naturpark Obst-Hügel-Land Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25

Sa. 1. Juli 10.00 - 11.30 Uhr

Mit Yoga den Sommer begrüßen

Zwischen den Obstbäumen, Intensität und Leichtigkeit üben. Letzte Einheit der Naturpark-Yogakurse. Zum Abschluss gibt es eine kleine süße Überraschung für die Teilnehmer. Detailinfos: Seite 13 und 17. Weitere Termine: 29.4., 20.5. und 10.6. Treffpunkt Kosten Leitung Anmeldung

Gemeindeamt Scharten, 4612 Scharten 60 € 14,Kornelia Krennmair (Dipl. Yoga-Lehrerin) 0699-11 94 09 68 oder yoga.kornelia@gmx.net 19


JOSEF HINTERLEITNER

Juli

So. 2. Juli 10.00 - 14.00 Uhr

Genießen und Träumen unter Kirschenbäumen

Spazieren Sie mit einer Natur- und Landschaftsvermittlerin unter den Schartner Kirschbäumen und erfahren Sie über die besondere Tier- und Pflanzenwelt im Naturpark Obst-Hügel-Land. Im Frühling verführt der Blütenduft und das Bienensummen die Sinne und im Sommer die herrlich roten Kirschen. Entdecken Sie die mehr als 100-jährige Kirschtradition. Wir kehren beim Obsthof Steiner in Roitham ein, besichtigen die Produktion und verkosten ausgewählte Kirschenprodukte. Wer Lust hat kann einkaufen. Dort wartet ein Obst-Hügel-Land Binkerl mit einer Picknickkarte für Sie zum „Träumen und Genießen“. Treffpunkt Obsthof Fam. Steiner, Roitham 2, 4612 Scharten Kosten € 24,- / inkl. Obst-Hügel-Land-Binkerl mit Naturpark-Spezialitäten Leitung Maria Mach und Brigitte Gaisböck (Naturvermittlerinnen) Anmeldung Naturpark-Büro 07249/47112-25

Do. 13. Juli 9.00 bis 12.00 Uhr

Gesucht: Naturpark-Detektive! Wer hilft Günter Grünspecht?

Günter Grünspecht wurde bestohlen. Sein größter Schatz ist weg: das Streuobstwiesen-Kochbuch mit dem Rezept für den allerbesten Ameisenkuchen. Am Tatort findet er allerdings einen mysteriösen Brief. Jetzt braucht er die Hilfe der Naturpark-Detektive. Ihnen gelingt es sicher, den Brief zu deuten, die Spuren und Hinweise zu finden, damit Günther Grünspecht sein Kochbuch wieder bekommt. Natürlich winkt auch ein Finderlohn. Treffpunkt Mostspitz, Kirchenplatz 12, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 5,- / Ferienprogramm für Kinder ab 7 Jahren. Im Preis inkludiert sind: Obstsäfte, Kuchen, sowie eine Streuobstwiesen-Broschüre Leitung Mag. Gudrun Fuß (Natur- und Landschaftsvermittlerin) Anmeldung www.naturschauspiel.at, Naturpark-Büro 07249/47112-25 20


Juli Mo. 24.7. u. Di. 25.7. 9.00 - 13.00 Uhr

August

Keltenwald. Auf den Spuren unserer Vorfahren

Die Kelten, die vor über 2000 Jahren hier lebten, kannten magische Bäume, liebten die Kräuter, konnten daraus Zaubertränke machen und beobachteten die Phänomene der Natur genau. Kinder, die in der Natur wie die Kelten lesen lernen möchten, Geschichten über Helden lieben, kreativ sind und Behausungen mit Naturmaterial selber gestalten möchten, den Wettkampf, Pfeil und Bogen lieben und gerne selber am Lagerfeuer kochen möchten, werden im Keltenwald viel Spaß haben! Bitte eine gesunde Jause und Getränke mitbringen. Kleidung: lange Hose und Leiberl, Kopfbedeckung, geschlossene Schuhe. Treffpunkt Mosthof Schauer, Holzwiesen 9, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 15,- inkl. Getränke / Ferienpass-Aktion für Kinder von 6 bis 12 Jahren Leitung Maria Mach und Brigitte Gaisböck (Naturvermittlerinnen) Anmeldung Naturpark Obst-Hügel-Land, 07249/47112-25

Mo. 31. Juli 9.00 - 12.00 Uhr

Sommerlicher Streifzug durch den Naturpark

Wir machen uns auf den Weg ins sommerliche Obst- Hügel- Land, um uns von der Tier- und Pflanzenwelt inspirieren zu lassen. Mit Augen, Nase und Ohren wollen wir die Streuobstwiese kennenlernen. Wer will, geht barfuß über die Wiese. Die Becherlupe leistet uns gute Dienste, um zu sehen, was da auf der Wiese „kreucht und fleucht“. Wer Freude am Abenteuer und Forschen hat, ist herzlich willkommen! Bitte Jause, Getränk und Sitzunterlage mitbringen. Treffpunkt Musikheim Scharten, Roitham 41, 4612 Scharten Kosten € 4,- / Ferienpass-Aktion für Kinder von 7 bis 11 J. Leitung Brigitte Gaisböck (Natur- und Landschaftsvermittlerin) Anmeldung Naturpark Obst-Hügel-Land, 07249/47112-25

Do. 3. August 9.00 - 13.00 Uhr

Ein Tag beim Imker

Zwei Naturpark-Imker bringen den Kindern die arbeitsreiche Welt der Bienen und die Honigproduktion näher. Nach einem spannenden und lehrreichen Rundgang am Bienenerlebnisweg bauen wir gemeinsam am großen Wildbienenhotel weiter. Mit Honigverkostung. Ort Bienenlehrpfad am Schartner Kirschblütenweg, Zufahrt: Höhenstr. 40, 4613 Mistelbach/Buchkirchen Kosten € 4,- / Ferienpass-Aktion für Kinder von 6 bis 12 J. Leitung Markus Huemer und Otto Partinger (Imker) Anmeldung Naturpark Obst-Hügel-Land, 07249/47112-25 21


August Mo. 7. - Do. 10. Aug. jeweils 9 - 12 Uhr

Walderlebnistage für Wichtel und Waldgeister. Naturpark-Sommerkindergarten

Ein paar unbeschwerte Ferientage im Naturpark können die Waldwichtel heuer im Märchenwald erleben. Tüchtige BaumeisterInnen sind gefragt! Wir werden für die Zapfenkönigin und ihre Kinder Häuschen und Baumstumpfburgen bauen, mit Kräutern kochen, Beeren naschen, Tiere beobachten und mit der Lupe betrachten. Vielleicht zeigt uns die Waldmaus ihr Versteck? Am letzten Tag gibt es wieder ein Abschiedsfest, zu dem auch die Eltern herzlich eingeladen sind. Die Waldtage finden bei jeder Witterung statt, außer bei Dauerregen. Bitte eine gesunde Jause und Getränke mitbringen, wegen der Wespen aber nichts Süßes. Kleidung: Lange Hosen und Leiberl, geschlossene Schuhe, Kopfbedeckung, je nach Witterung Regenstiefel, wasserfeste Hosen und Jacken, ev. Wechselkleidung. Schützen Sie Ihr Kind mit Zeckenschutzmittel! Treffpunkt Bienenerlebnisweg Scharten, Höhenstraße 40, 4613 Mistelbach Kosten € 25,- / Ferienpass-Aktion für Kinder von 4 bis 6 J. Leitung Maria Mach und Brigitte Gaisböck (Naturvermittlerinnen) Anmeldung Naturpark Obst-Hügel-Land, 07249/47112-25

Mo. 7. August 19.00 - 22.00 Uhr

Mondscheinwanderung für Kinder und Familien

Viele Mythen und Sagen ranken sich um den Mond. Bei der Abendwanderung stehen der Erdtrabant sowie interessante Tiere, welche die Nacht zum Tage machen, im Mittelpunkt. Gemütliches Grillen am Lagerfeuer bildet den krönenden Abschluss. Bei klarem Himmel genießen wir auch die besondere Atmosphäre des leuchtenden Mondes. Mit etwas Glück können wir bei einer kleinen Mondfinsternis um 20:10:37 beobachten, wie die Venus ein Stückchen des Mondes verdeckt. Bitte wenn möglich Laternen mitbringen. Treffpunkt Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 12,- / Kinder € 6,- (inkl. Lebensmittel und Getränke) Leitung Maria Mach und Julia Kropfberger (Naturvermittlerinnen) Anmeldung Naturpark Obst-Hügel-Land, 07249/47112-25 22


August Mi. 16. August 9.00 - 12.00 Uhr

Mit Becherlupe und Kescher an die Polsenz

Mitten in St. Marienkirchen haben wir die Gelegenheit, einen sehr naturnahen Abschnitt der Polsenz kennen zu lernen, da dieser Bereich vor rund zehn Jahren renaturiert wurde. Wir begeben uns auf Entdeckungsreise in den Lebensraum Fließgewässer. Wir schauen, welche Tier- und Pflanzenarten hier leben und fragen uns, warum und wie sich Bäche im Laufe der Zeit verändern. Wieso gibt es eigentlich Hochwasser und warum ist es wichtig, dass das Wasser in der Polsenz sauber ist? Treffpunkt Mostspitz, Kirchenplatz 12, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 4,- / Ferienprogramm für KInder ab 7 Jahren Leitung Mag. Gudrun Fuß (Natur- und Landschaftsvermittlerin) Anmeldung www.naturschauspiel.at, Naturpark-Büro 07249/47112-25 Di. 22. August 9.00 - 15.00 Uhr

Boden - Reise in eine unbekannte Welt

Wolltest du schon immer wissen, was Boden ist und welche Geheimnisse sich darin verbergen? Dann bist du bei dieser Ferienaktion garantiert richtig. Gemeinsam erforschen wir den Lebensraum „Boden“, sehen uns seine Zusammensetzung an und ergründen, warum es ohne Boden kein Leben geben würde. Zu Mittag gibt es dann eine Stärkung mit selbst gegrillten Würsteln und Stockbrot, bevor wir am Nachmittag versuchen, unseren eigenen Erdgeist aus Ton zu erschaffen. Ferienpass-Aktion für Kinder von 8 bis 12 J. Treffpunkt Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 10,- / inkl. Getränke, Grillgut und Bastelmaterial Leitung Mag. Gudrun Fuß und Julia Kropfberger (Naturvermittlerinnen) Anmeldung Naturpark Obst-Hügel-Land, 07249/47112-25

23


August Mi. 23. und Mi. 30. August 19.30 - 22.00 Uhr

September

Bat Night. Nächtliches FledermausForschen im Naturpark

Fledermäuse sind faszinierende Tiere: Sie fliegen mit den Händen und „sehen“ mit den Ohren. Bei dieser exklusiven „Forschungsnacht“ sind Sie mitten drinnen in der „Fledermausarbeit“: Mit Hilfe von speziellen technischen Geräten wie einem Bat Detektor kann man ein spannender Einblick in das Leben dieser heimlichen Tiere gewinnen. Mit etwas Glück gelingt es uns vielleicht sogar, einen der gewandten Flugkünstler zu fangen. Treffpunkt Floimayrhof, Fam. Reiter, Eben 11, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 14,- / Kinder € 7,- (inkl. Jause und Getränke) Leitung Julia Kropfberger, Mag. Isabel Schmotzer (Naturvermittlerinnen) Veranstalter KFFÖ, Naturschutzbund OÖ und Naturpark Anmeldung www.naturschauspiel.at, Naturpark-Büro 07249/47112-25

Sa. 2. September 9.00 - 14.00 Uhr

Das ABC des Mostmachens. Teil 1: Von der Ernte bis zum Gärende

Erlernen Sie die Grundlagen des Mostmachens beginnend mit der Mostobsternte bis zum Ende der Gärung. Die Referentin geht auf Ihre Fragen ein und nimmt Rücksicht auf die Gegebenheiten der Teilnehmer (Obst, Kellertechnik, Betriebsgröße, Erfahrung usw.). Der Kurs richtet sich an Einsteiger, aber auch an erfahrenere Mostmacher, die ihr Wissen vertiefen möchten. Teil 2 am 12. Dezember: Vom Gärende bis zur Abfüllung Ort Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 48,- / inkl. Unterlagen Referentin Rafaela Strasser-Maurer, Mostshop Wels Veranstalter Obstbauverein St. Marienkirchen, Naturpark Obst-Hügel-Land Anmeldung Naturpark Obst-Hügel-Land, 07249/47112-25 24


September So. 3. September 10.00 - 14.00 Uhr

Brunch im Grünen. Ein Picknick mit Kräuterführung im Naturpark

Genießen Sie diesen „Brunch im Grünen“ an einem gemütlichen SonntagVormittag im Spätsommer. Maria Mach und Brigitte Gaisböck zeigen Ihnen, wie „kostbar“ unsere Landschaft ist. Details: Seite 15. Treffpunkt Evang. Toleranzkirche Unterscharten, 4612 Scharten 30 Kosten € 18,- / Kinder € 6,-. Im Preis sind inkludiert: Getränke, Lebensmittel, Musikbegleitung, Kräuterbroschüre Leitung Maria Mach und Brigitte Gaisböck (Naturvermittlerinnen) Anmeldung www.naturschauspiel.at, Naturpark-Büro 07249/47112-25

Sa. 9. September 14.00 - 17.00 Uhr

Mit dem E-Bike vom Kurpark in den Naturpark

Wiederum geht es mit dem E-Bike in den Naturpark und in die benachbarte Urlaubsregion Vitalwelt Bad Schallerbach. Details Seite 17. Treffpunkt Tourismusinfo Vitalwelt, Promenade 2, 4701 Bad Schallerbach Kosten € 9,- / inkl. Getränke und kleiner Imbiss, exkl. Leihkosten für ein E-Bike (€ 10,-) oder City-Bike (€ 4,-) Leitung Maria Mach (Natur- und Landschaftsvermittlerin) Veranstalter Tourismusverband Vitalwelt, Naturpark Obst-Hügel-Land Anmeldung www.naturschauspiel.at oder Vitalwelt-Büro 07249/42071-0

So. 10. September ab 9.30 Uhr

Mostfrühschoppen

Mit Feldmesse, Frühschoppen, Schmankerl aller Art, Süßmost, Obstbaum-Beratung, Abschluss Ferienpass-Aktion St. Marienkirchen, Kinderprogramm. Ort Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/P. Veranstalter Obst- und Gartenbauverein St. Marienkirchen/P. 25


September

Sa. 16. September 14.00 - 18.00 Uhr

Obstklaubm - nix vawiastn. Los geht‘s!

Das Naturpark-Sozialprojekt „Obstklaubm - nix vawiastn“ geht in die vierte Saison. Seit 2014 sorgen Asylwerber dafür, dass das auf den Streuobstwiesen liegengebliebene Obst einer sinnvollen Verwertung zugeführt werden konnte. Den Auftakt für dieses Jahr bildet ein gemeinsames Obstklauben, der Reinerlös wird wiederum für einen guten Zweck verwendet. Details zum Projekt und Termine zu weiteren Obstklaub-Aktionen finden Sie unter www.facebook.com/ obstklaubm. Melden Sie sich bitte im Naturpark-Büro, wenn Sie das Projekt unterstützen möchten. Treffpunkt Parkplatz Leppersdorf 8, 4612 Scharten Anmeldung Naturpark-Büro 07249/47112-25

So. 24. September 10.00 - 13.00 Uhr

Pilze Die Edelsteine des Waldes

Im Spätsommer sprießen die Pilze, die „Edelsteine“ des Waldes. Das Bestimmen und der Umgang mit ihnen wollen gelernt sein, um Unsicherheiten abzubauen und Schaden an der Natur zu vermeiden. Sie erhalten bei dieser Exkursion Tipps für die richtige Auf- und Zubereitung. Treffpunkt Gemeindeamt, Kirchenplatz 1, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 10,- / Kinder € 5,Leitung Dr. Wilhelm von Zitzewitz (Natur- und Landschaftsvermittler) Anmeldung www.naturschauspiel.at, Naturpark-Büro 07249/47112-25

26


September

So. 24. September ab 10.00 Uhr

Oktober

Weberbartl-Apfel-Wanderung

Eine neue Route gibt es heuer bei der beliebten Weberbartl-Apfel-Wanderung in der Naturpark-Gemeinde St. Marienkirchen/Polsenz. Die Tour führt entlang des klassischen Weberbartlweges in Richung Karling und Fürneredt, wo Sie bei vielen Streuobstbeständen vorbeikommen. Stärkung erfahren wir bei den Bauernhöfen und örtlichen Vereinen, die die Besucher mit regionalen Schmankerln und Naturpark-Spezialitäten verwöhnen. Darüber hinaus erwartet Sie bei den Betrieben, im Obstlehrgarten und am Marktplatz ein buntes Kinder- und Unterhaltungsprogramm. Ort 4076 St. Marienkirchen/P. Veranstalter Naturpark Obst-Hügel-Land und Samareiner Bauern u. Vereine

Sa. 30. Sept. 14.00 - 18.00 Uhr

Nature Caching - Mit dem GPS auf der Suche nach den Schätzen des Naturparks

Eine abwechslungsreiche Tour zu interessanten Orten und verborgenen Schätzen im Naturpark Obst-Hügel-Land. Mit dem GPS-Gerät in der Hand und Unterstützung „von oben“ geht es auf eine abenteuerliche Suche quer durch eine einzigartige Natur- und Kulturlandschaft. Und am Ende winkt allen Schatzjägern kostbares Wissen und sogar eine Belohnung. Treffpunkt Gemeindeamt, 4612 Scharten 60 Kosten € 9,- / Kinder € 4,- (inkl. Leihgebühr GPS-Gerät) Leitung Heinz Steiner (Natur- und Landschaftsvermittler) Anmeldung www.naturschauspiel.at, Naturpark-Büro 07249/47112-25 27


Oktober Fr. 6. Oktober 13.30 - 16.30 Uhr

Holunder, Haselnuss und Heckenrose

Im Mittelpunkt dieser naturkundlichen Wanderung stehen einheimische Wildsträucher. Diese bieten Nahrung und Schutz für Insekten, Vögel und Kleingetier. Vom geliebten Holunderstrauch verwenden wir Rinde, Beere, Blatt und Blüte, die Früchte von Hagebutte und Dirndlstrauch liefern wertvolle Vitamine, die Haselrute nützt uns zum Finden von Wasseradern. Geschichten vom Haselwurm und der Frau Holle runden diesen Spaziergang ab. Treffpunkt Gemeindeamt, 4612 Scharten 60 Kosten € 9,- (Kinder frei) Leitung Brigitte Gaisböck (Natur- und Landschaftsvermittlerin) Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25

Sa. 7. & So. 15. Okt. 13.30 - 17.30 Uhr

Wo der Weberbartl den Most holt

MICHAEL THALLINGER

Zur Erntezeit wandern wir im Naturpark Obst-Hügel-Land entlang von Streuobstwiesen. Wir klauben Obst, pressen den Saft und verkosten ihn. Im Mostmuseum erfahren wir mehr über die Geschichte der Mostproduktion. Zum Abschluss steht ein Besuch beim Mostheurigen mit einer zünftigen Jause auf dem Programm. Treffpunkt Kosten

Mostspitz, Kirchenplatz 12, 4076 St. Marienkirchen/P. € 18,- / Kinder € 6,- (inkl. Eintritt Mostmuseum, 1 Fl. WeberbartlMost oder -Saft; exkl. Mostheuriger) Leitung Dr. Wilhelm v. Zitzewitz (Naturvermittler) Anmeldung www.naturschauspiel.at, Naturpark-Büro 07249/47112-25

Sa. 21. Oktober 14.00 - 17.00 Uhr

Herbstarbeiten im Obstgarten. Praktischer Kurs

Wie machen Sie Ihren Obstgarten winterfit? Kursthemen sind der Kalkanstrich von Obstbäumen, das Anbringen von Leimringen, die Düngung von Obstbäumen, aber auch die richtige Lagerung von Äpfeln und Birnen. Ort Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 12,- (inkl. Unterlagen) / halber Preis für Mitglieder des OBV St. Marienkirchen/P. Leitung Ing. Eduard Stützner Veranstalter Obstbauverein St. Marienkirchen, Naturpark Obst-Hügel-Land Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25 2828


Oktober Sa. 28. Oktober 14.00 - 17.00 Uhr

November

Dezember

Salben und Cremen aus Äpfeln und Wurzeln

Im Herbst kann man im Naturpark aus einer reichen Produktpalette schöpfen. Aus Äpfeln, frisch gegrabenen Wurzeln, Harz und Bienenwachs werden wir wärmende, durchblutungsfördernde, heilende Salben und Cremen mit wertvollen biologischen Produkten ohne chemische Zusatzstoffen selber zubereiten und natürlich als Wintervorrat mit nach Hause nehmen. Treffpunkt Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 25,- / inkl. Rezepte und Materialkosten Leitung Maria Mach (Natur- und Landschaftsvermittlerin, Drogistin) Anmeldung im Naturpark-Büro, 07249/47112-25 Fr. 17. November 19.00 - 21.00 Uhr

Räuchern im Jahreskreis. Vortrag

Das alte Brauchtum des Räucherns gibt uns die Möglichkeit, wichtige Jahreskreisfeste wie Winter- und Sommersonnenwende, Frühlings- und Herbstbeginn bewusst wahrzunehmen. Sie lernen einheimische Räucherkräuter wie Wacholder, Beifuß , Waldweihrauch u.v.a. kennen. Der Duft dieser Pflanzen hat stärkende, reinigende und inspirierende Wirkung. Treffpunkt Meindlhumerhof, Fam. Wiesmayr, Kronberg 6, 4612 Scharten Kosten € 9,Leitung Brigitte Gaisböck (Natur- und Landschaftsvermittlerin) Anmeldung Naturpark Obst-Hügel-Land, 07249/47112-25 Mi. 29. November 19.00 Uhr

Allerlei Köstlichkeiten aus heimischem Obst & Gemüse - Kekse, Punsch, Glühmost & Co.

Ein weiterer „Stammtisch für die kreative Küche“, in dem wir uns den besten Keksrezepten sowie wärmenden Getränken und anderen winterlichen Leckereien zuwenden. Bitte Rezepte und - wenn möglich - eine kleine Kostprobe mitbringen! Ort Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/P. Veranstalter Obstbauverein St. Marienkirchen, Naturpark Obst-Hügel-Land Di. 12. Dezember 18.00 - 21.00 Uhr

Das ABC des Mostmachens. Teil 2: Vom Gärende bis zur Abfüllung

Sie können zu diesem Seminar Ihren selbst erzeugten Most mitbringen und anhand Ihres Produktes lernen. Der Kurs verbindet Theorieelemente mit praktischen Tipps. Ebenso wird auf die Mostanalyse und Mostsensorik eingegangen. Ort Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/P. Kosten € 38,- / inkl. Unterlagen Referentin Rafaela Strasser-Maurer, Mostshop Wels Veranstalter OBV St. Marienkirchen, Naturpark Obst-Hügel-Land Anmeldung Naturpark Obst-Hügel-Land, 07249/47112-25 2929


Naturpark-Spezialitäten

Geschmackvoll schenken mit Spezialitäten aus dem Naturpark Obst-Hügel-Land

Geschenkspakete und Körbe

Obst-Hügel-Land Korb € 59,- Kleine Aufmerksamkeit € 15,- Zum Kennen lernen € 25,Für die regionale Küche € 34,Genussvolle Weihnachten € 39,Voll im Saft € 21,ter Bestellen Sie un Zum Genießen € 39,25 2-

i

07249-4711

Diese Geschenksarrangements erhalten Sie im Naturpark-Büro. Gerne stellen wir für Sie auch Geschenkspakete und -körbe nach Ihren Wünschen zusammen. Details über Bestellung bzw. Abholung und zu den Preisen unter www.obsthuegelland.at. 30


Nahversorger

Hofläden

Dietmar Hartl-Aschenbrenner Spar-Markt u. Tabak-Trafik Daxberger Straße 3, 4076 St. Marienkirchen Tel. 07249/47107, Fax 07249/471074 E-Mail: sparhartl@speed.at Mo.-Fr. 6.45-12.45, 14.30-18.00 Sa. 6.45-12.00

s‘ Bauerneck

am Kirchenplatz

Mörtauerhof - Fam. Ecker 4076 St. Marienkirchen/Polsenz Tel. 07249-47525

Unsere Produkte: Speck, Fleisch u. Fleischwaren, Buffets, kalte Platten u.v.m. Öffnungszeiten: Samstag von 7.30 bis 10.30 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung Ab Hof Verkauf (Valtau 2, St. Marienkirchen/P.) Besuchen Sie auch unseren Kräutergarten!

Ab-Hof-Verkauf Mi. u. Fr. 8 bis 19 Uhr Do. 8 bis 14 Uhr Sa. 9 bis 13 Uhr Leberkäse, Frischfleisch, Surfleisch, Speck, Würste, Leberschädl, Blunzn usw.

Fett-reduziert

Familie Lehner A-4612 Scharten • Herrnholz 7 Tel.: 0 72 72 / 53 18 Fax: 0 72 72 / 75 778 Mobil: 0676 / 84 32 33 100 E-Mail: info@bauernleberkaese.at

www.bauernleberkaese.at

Leberkäse-Partyservice für Messen, Märkte, Private und sonstige Veranstaltungen Verleih von Verkaufsständen, Leberkäseöfen, Zustellungen

Exkursionen ab 30 Personen möglich

31


Obst

Most

Säfte

3 Obstbauern - 1 Philosophie Humer in Roitham Familie Steiner Roitham 2, 4612 Scharten 0664 - 535 39 32

Meindlhumerhof

Familie Wiesmayr Kronberg 6, 4612 Scharten 0664 - 444 51 88

Firlingerhof

Familie Hubmer Rexham 27, 4612 Scharten 0664 - 342 18 40

Während der Saison sind unsere Produkte ab Hof erhältlich

32


Obst

most obstsäfte schnäpse

Most

Säfte

Walter�Schauer A-4076 St.Marienkirchen a. d. Polsenz, Holzwiesen 9 Tel: 07249/47346, www.das-beste-aus-obst.at Ab�Hof�Verkauf�Mo.,�Mi.�u.�Fr.�von�8-12�u.�von�13-18�Uhr

Samareiner Press- und Saftgemeinschaft Fruchtsaft aus eigenem Obst schmeckt am besten!

Betriebszeiten Saftpressen Wieshof 10, 4076 St. Marienkirchen/P. Mitte September bis Mitte November Mo., Mi. und Fr. von 8 bis 17 Uhr Voranmeldung unter: 0680 - 130 41 64

Verkauf Obstsäfte

ganzjährig, Fr. 15 - 16 Uhr

www.samareinersaft.at Fam. Reiter

Eben 11, 4076 St. Marienkirchen

Most, Säfte, Schnaps, Likör, Obst, Kirschen, Apfelessig, Marmeladen, Honig Tel. 07249-47143 und 0650-7417060, mail: norbert.reiter@gmx.at Ab Hof Verkauf: Donnerstag u. Freitag; Bauernmarkt Marchtrenk: Sa. vormittag

Familie Meier Most Edelbrände und Liköre Kirschen Weidegänse Finklham 28, 4612 Scharten Tel. 07249-47031 u. 0664-4683943 Mail: braschleiten@gmx.at 33


Gasthäuser

Zimmer

34


Mostschänken

Zimmer

Mostheuriger Eigner Familie Eigner

Finklham 44 4612 Scharten Tel.: 0676 / 579 53 39 großer schattiger Gastgarten Kinderspielplatz Naturpark-Wanderwege

Familie Roithner - Haus zur schönen Aussicht 4612 Scharten Nr. 5 Tel.: 07272-5205 gemeinde@scharten.ooe.gv.at Urlaub am Bauernhof - Betrieb, 4 DZ Für müde und durstige Wanderer gibt es bei uns gemütliche Platzerl!

istockphoto.com

Produkte: Kirschen, Zwetschken, Äpfel, Most, Edelbrände, Liköre u.v.m. aus biologischem Anbau

35


Honig

Geflügel

Pflanzen

Otto PARTINGER

Markus HUEMER

Tel. 0664/8720490 www.imkerei-partinger.at

Markus HUEMER 4613 Mistelbach Höhenstraße 42 Tel. 0664-8784118 4613 Mistelbach naturparkimker-huemer@gmx.at Tel. 07242/211901 www.naturpark-imkerei.at

Facharbeiter für Bienenwirtschaft Otto PARTINGER 4612 Scharten 90 Scharten 90 Tel. 0664-8720490 4612 Scharten otto.partinger@drei.at

Höhenstraße 40

Honige, Propolisprodukte, Honige, Propolisprodukte, Met,Bienenwachskerzen Bienenwachskerzen und Met, -figuren,Ohrenkerzen, Ohrenkerzen, und Figuren, Liköre Honig, Liköre mit mit Honig, Geschenksarrangements, Geschenksarrangemente für Bienenerlebnisweg, jeden Anlass Bienenfilm, OÖ. Honigland Qualitätsbetriebe

Gartenbau-Pflanzenprofi Neuwirth Johann Neuwirth

Wieshof 36, 4076 St. Marienkirchen/Polsenz Tel.: 07249-47386 und 0664-3846078 Pflanzen und Blumen für Haus und Garten, Obstbäume (inkl. Beratung) Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 8-12 Uhr u. 13-18 Uhr, Sa. 8-12 Uhr

36


Getreide

Kräuter-Produkte

Fam. Wachholbinger vlg. Biramair Eben 2, 4076 St. Marienkirchen/Polsenz Tel./Fax: 07249-47142 Mobil: 0664-3257976 E-Mail: wachijoh@aon.at

hi‘s Bio kerndl Wac Dinkel Hafer Weizen Roggen Emmer Einkorn

Getreide (Dinkel, Hafer, Weizen, Roggen, Einkorn), auch als Mehl und Grieß erhältlich, Haferflocken, Perldinkel, Einkornreis, Apfelsaft, Most alles aus eigener biologischer Landwirtschaft

Verkauf: Ab Hof nach tel. Vereinbarung, SPAR-Markt Hartl

Lehner Andreas

4612 Scharten, Finklham 52 Tel. 0664/ 286 94 05 www.kraeuterfex.at

PRODUKTE:  Liköre aus Früchten und Kräutern aus dem Naturpark  Kräutertees  Kräutersalze  Bewährtes wie Kräutersirup, Schwedenbitter,…..  individuelle Geschenkskörbe  Präsente für Körper, Geist & Seele

VERKAUFSSTELLEN:

SPAR St. Marienkirchen , LAND LEBT AUF Finklham, BIO-HOF Lindenmaier Steinholz, BÄCKEREI KLAUSMAYER Krenglbach / FLOHMARKTHALLE Eferding Verkauf zu Hause nach telefonischer Vereinbarung

Liköre, geiste, essig & öle Manufaktur

haas wolfgang 0664/2708833

4612 scharten 89 wohaas@gmx.at

www.angsetzte.at

37


Partner

Sponsoren

38


Ausflugstipps

Naturpark-Angebote

Samareiner Mostmuseum Im Mostmuseum von St. Marienkirchen erleben Sie die Geschichte des Mostes: alte Obstmühlen, Mostpressen, Fässer oder „Roßwalzel“ u.v.m. Das Binderhandwerk ist ebenso Teil der Ausstellung wie alte Geräte aus der Landwirtschaft und der Imkerei. geöffnet von 1. April bis 31. Oktober, Sa. 14 bis 17 Uhr und nach Voranmeldung jederzeit Information Kirchenplatz 10, 4076 St. Marienkirchen/Polsenz Tel.: 0677-61019648 Eintritt mit Führung & Most(Saft)verkostung Erwachsene € 5,Kinder € 2,Familien € 10,Gruppenermäßigungen, Vermittlungsprogramme auf Anfrage!

www.mostmuseum.at

Obstlehrgarten Über 100 Apfel-, rund 70 Birnen- und etliche Kirschen- und Zwetschkensorten wurden im Obstlehrgarten St. Marienkirchen seit 1996 zusammen getragen. Ziel ist die Erhaltung der bodenständigen, alten Obstsorten. Bei einer Führung erfahren Sie mehr über Weberbartl-Apfel, Brünnerling & Co. geöffnet April bis Okt., Führungen mit Mostverkostung nach Voranmeldung Information Obstbauverein St. Marienkirchen/Polsenz, Furth 31 Auskunft im Naturpark-Büro: 07249-47112-25

39


Ausflugstipps

Naturpark-Angebote

Bienenerlebniswege Bienen erfüllen eine sehr wichtige Funktion im Obstbau. Um die Bestäubung im Obst-Hügel-Land zu garantieren, gibt es eine Vielzahl von Bienenvölkern. Auf zwei Bienenlehrwegen können Sie die faszinierende Welt der Bienen kennen lernen. Auf vielen informativen Schautafeln erfahren Sie u.a. wie Honig gemacht wird. Als besondere Attraktionen erwarten Sie ein Schaustock mit lebenden Bienen, ein Wildbienenhaus und alte Imkereigeräte. Bienenerlebnisweg am Kirschblütenweg in der Ortschaft Wolfsgrub (Mistelbach) Kontakt: Markus Huemer (0664-8784118), Otto Partinger (0664-8720490) Führungen: Die 2-stündigen Exkursionen sind insbesondere für Kinder- und Schulgruppen geeignet (mit Verkostung) geöffnet von Mai bis Oktober; frei zugänglich Bienenlehrpfad in Finklham/Gronall in der Nähe der Mostschänke Eigner, beim Naturpark-Höhenweg Kontakt: G. Ameshofer, 07249-45211

Wussten Sie, dass ... ... eine Königin bis zu 2.500 Eier an einem Tag legen kann?

... Honig mehr als 180 verschiedene wertvolle Inhaltsstoffe enthält?

Ausflugstipps in der Region Eferding Die nähere Umgebung des Naturparks bietet viele weitere Ausflugsziele für die ganze Familie. • Donausteig und Donauradweg • Eferdinger G‘schichtnweg • Burgruine Schaunberg • Kloster Pupping • Garten der Geheimnisse, Stroheim • Rosarium, Schaugarten in Fraham • Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim www.region-eferding.at 40


Ausflugs-Highlights Entdecken Sie die Urlaubsregion Vitalwelt!

…entdecke als Pedalritter 300 km Radwege zwischen Wallern und Geboltskirchen

… entspanne bei Südseefeeling in der Cabrio-Therme Tropicana & SaunaBergdorf AusZeit in Bad Schallerbach

… hab Spaß im „lebendigen Museum“ am Kohlebahnhof Scheiben/ Geboltskirchen … fühl dich tierisch gut im Zoo Schmiding

Mehr Infos unter: www.vitalwelt.at … erlebe die Natur pur im Naturerlebnisbad Gallspach

Tourismusinfo Urlaubsregion Vitalwelt Bad Schallerbach 4701 Bad Schallerbach · Promenade 2 Telefon +43(0)7249/420 71- 0 Telefax +43(0)7249/420 71-13 e-mail info@vitalwelt.at 41

Fotos: Röbl / OÖ Tourismus, EurothermenResort, pressmaster/Fotolia.com

... gönne dir einen Shoppingbummel in der Einkaufsstadt Grieskirchen

…flitze hinunter vom Erlebnisberg Luisenhöhe in Haag/H.

…verbringe Stunden voller Spaß und Action in der einzigartigen Piratenwelt Aquapulco


Naturerlebnis für Gruppen

Tagesausflugsangebote für Gruppen Verbringen Sie einen erlebnisreichen Tag im Naturpark. Bei einer gemütlichen Wanderung erleben Sie die sanfthügelige Kulturlandschaft im ObstHügel-Land. Im Mostmuseum, im Obstlehrgarten oder bei einem der Obsthöfe genießen Sie die regionalen Produkte, z.B. frische Schartner Kirschen, ein Glas Weberbartl-Most oder eine zünftige Jause.

TAGESAUSFLUGSANGEBOTE für GRUPPEN Most Safari im Naturpark Obst-Hügel-Land • Mostmuseum St. Marienkirchen (Eintritt, Führung und Verkostung) • Nature Caching (Geführte Naturpark-Geocaching-Tour mit GPS-Geräten) • Jause bei einem Mostbauern ab € 24,Dauer: ca. 6 Stunden, Buchungen: Salzkammergut-Touristik

Genießen und Träumen unter Kirschenbäumen • Naturpark-Spaziergang in der Kirschenhochburg Scharten • Besuch eines Kirschenhofs (inkl. Produktverkostung) • Picknickset „Obst-Hügel-Land Binkerl“ ab € 24,Dauer: ca. 4 Stunden, Anfragen im Naturpark-Büro

Wo der Weberbartl den Most holt • Besuch im Mostmuseum St. Marienkirchen • Naturschauspiel-Tour im Obst-Hügel-Land • Obstklauben und Saftpressen (im Herbst) oder Most/Saftverkostung ab € 18,Dauer: ca. 4 Stunden, Buchungen: www.naturschauspiel.at

Information Gruppen: ab 8 Personen sind Gruppen-Touren möglich. Zeitraum: Anfang April bis Ende Oktober, täglich Anfragen: Bitte richten Sie Ihre Anfragen an das Naturpark-Büro

42


Angebote für Schulen

Naturerlebnis für Schulenklassen Die Natur aktiv mit allen Sinnen erleben! Im Naturpark Obst-Hügel-Land sollen Kinder und Jugendliche wichtige Zusammenhänge in der Natur erfassen. Die Schüler lernen in spielerischer Atmosphäre über heimische Lebensräume und deren Bewohner. Ausgebildete NaturvermittlerInnen bieten spannende Touren zu unterschiedlichen Themen an.

TOUREN für Schulklassen Von der Blüte zur Frucht - Streuobstwiesen Streuobstwiesenführung; im Herbst mit Obstklauben und Saftpressen

Gesucht: Naturpark-Detektive! Wer hilft Günter Grünspecht? Detektivgeschichte rund um Günter Grünspecht, Streuobstwiesen

Mit Becherlupe und Kescher an die Polsenz Bachexkursion, Lebensraum Fließgewässer

Nature Caching Naturführung mit Geo-Caching, Schatzsuche Die Welt der Bienen Führung durch den Bienenerlebnisweg Scharten Schule am Bauernhof Ein Vormittag am Bauernhof der Familie Mayr

Information Schulen: 1. bis 8. Schulstufe. Die Inhalte der Führungen werden der jeweiligen Schulstufe angepasst. Teilnehmerzahl: ab 10 Schüler. Es können bis zu 4 Schulklassen gleichzeitig betreut werden (Aufteilung in mehrere Gruppen). Ort: in einer der beiden Naturparkgemeinden St. Marienkirchen und Scharten, z.B. Obstlehrgarten, Bienenerlebnisweg, Bauernhof, Mostschänke Dauer: Vormittag (3 - 4 Stunden), auf Anfrage auch ganztägig Kosten: € 4,- pro Schüler (Halbtag); Naturpark-Detektive € 5,-. Inkludiert sind: Obstsäfte und ein Naturpark-Entdeckerheft für jedes Kind Zeitraum: Anfang April bis Ende Oktober, Montag bis Freitag Anfragen: Bitte richten Sie Ihre Anfragen rechtzeitig an das Naturpark-Büro oder direkt an die NaturvermittlerInnen (siehe S. 44 bis 46).

43


NaturvermittlerInnen

Maria Mach Natur- und Landschaftsvermittlerin, Drogistin, im Naturpark seit 2008 tätig Schwerpunkte Heil- und Wildkräuter, Kräuterküche und -wanderungen, Ferienprogramme, Angebote für Kinder und Schulklassen Buchbare Angebote Von der Blüte zur Frucht, Genießen und Träumen unter Kirschenbäumen, Mit Becherlupe und Kescher an die Polsenz, Brunch im Grünen, E-Bike Tour 0650-6878282, mach.maria@gmx.at

Mag. Gudrun Fuß Biologin und Natur- und Landschaftsvermittlerin, seit 2006 im Naturpark Obst-Hügel-Land tätig, Mitarbeiterin beim Naturschutzbund OÖ. Schwerpunkte Insekten, Wasser, Streuobstwiesen, Schulklassen Buchbare Angebote Von der Blüte zur Frucht, Naturpark-Detektive, Mit Becherlupe und Kescher an die Polsenz 0699-11334737, info@naturunddu.at, www.naturunddu.at

Julia Kropfberger Mitarbeiterin beim Naturschutzbund OÖ. und der Koordinationsstelle für Fledermausschutz und -forschung, Naturpädagogin, betreut seit 2006 Artenschutzprojekte im Naturpark (Vögel, Fledermäuse, Schulen) Schwerpunkte Lebensraum Streuobstwiesen, Schulen Buchbare Angebote Von der Blüte zur Frucht, Bat Night, Bachexkursionen 0676-3674213, julia.kropfberger@naturschutzbund.at

Brigitte Gaisböck Musiklehrerin und Natur- und Landschaftsvermittlerin, seit 2009 im Naturpark aktiv Schwerpunkte

Einheimische Wildkräuter, Grüne Hausapotheke, Hildegard v. Bingen-Kräuterkunde, Lebensraum Streuobstwiese, Bach, Wald, Ferienprogramme, Erwachsene, Schulklassen Buchbare Angebote

Brunch im Grünen, Genießen und Träumen unter Kirschenbäumen, Naturpark-Detektive, Von der Blüte zur Frucht, Mit Becherlupe und Kescher an die Polsenz 07758-30177, brigitte.gaisboeck@gmx.at 44


NaturvermittlerInnen

Heinz Steiner seit 2010 als Natur- und Landschaftsvermittler im Naturpark Obst-Hügel-Land tätig, Naturpark-Obmann Schwerpunkte Geo-Caching, Schulführungen, Besuchergruppen, Vögel Buchbare Angebote Nature Caching, Wo der Weberbartl den Most holt, Von der Blüte zur Frucht, Naturpark-Detektive, Mit Becherlupe und Kescher an die Polsenz 0680-1187717, NLF-H.Steiner@gmx.at

Dr. Wilhelm von Zitzewitz Diplom-Agraringenieur, Natur- und Landschaftsvermittler, Jäger, Obmann des Vereins der Natur- und Landschaftsvermittler OÖ Schwerpunkte Natur- und Landschaftsschutz, Pilze, Boden, Geologie, Land- und Forstwirtschaft, Wetterkunde Buchbare Angebote Wo der Weberbartl den Most holt, Pilz-Exkursionen 0676-5524320, w.zitzewitz@utanet.at

Mag. Eva Mayr Natur- und Landschaftsvermittlerin, Geografin und Umweltsystemwissenschafterin Schwerpunkte Geo-Caching, Führungen und Angebote für Kinder Buchbare Angebote Nature Caching em.mayr@gmx.at

Mag. Gerlinde Grubauer-Steininger in der Regionalentwicklung tätig, Soziologin, Natur- und Landschaftsvermittlerin Schwerpunkte Geo-Caching, Natuvermittlung in Schulklassen und Kindergärten Buchbare Angebote Nature Caching, Von der Blüte zur Frucht 0660-5290570, g.grubauer@drei.at

45


NaturvermittlerInnen

Rupert Raab Natur- und Landschaftsvermittler, Jäger, Obmann-Stellvertreter Naturparkverein Schwerpunkte Most, Streuobst, Naturschutzprojekte, Wildtiere Buchbare Angebote Wo der Weberbartl den Most holt 0681-10316303, obereder.lengau@tele2.at

Mag. Isabel Schmotzer Freiberufliche Mitarbeiterin bei der Koordinationsstelle für Fledermausschutz und -forschung in Österreich Schwerpunkte Fledermäuse (Bat Nights), Naturschutz, Wildtiere Buchbare Angebote Bat Night 0680-1460719, isabel.schmotzer@fledermausschutz.at

Annemarie Geiselmayr Natur- und Landschaftsvermittlerin, Kräuterpädagogin Schwerpunkte Kräuterführungen und -workshops, Räuchern, Seifen sieden, Salben und Schmieren, Weiden und Kräuter flechten Buchbare Angebote Workshops zu obigen Themen auf Anfrage 0676-7963045, geisel@gmx.at

Josef Limberger Maler und Bildhauer, Naturfotograf, Obmann des Naturschutzbundes OÖ, Ornithologe Schwerpunkte Natur- und Artenschutzprojekte, Vögel, Naturfotografie Buchbare Angebote auf Anfrage 0664-5130816, Limberger_Josef@gmx.at

46


Information

>>

Weitere Veranstaltungen, etwaige Terminänderungen und genaue Anfahrtspläne zu den Veranstaltungsorten finden Sie im Internet unter www.obsthuegelland.at.

Natur und Wildtiere brauchen Schutz und Ruhe! Bitte beachten Sie bei Ihren individuellen Touren diese Regeln! Danke für Ihr Verständnis!

Bitte Hunde anleinen

Beschilderte Wege benützen

Keinen Müll hinterlassen

Anfahrt Richtung Passau

Richtung Rohrbach

B 130

Richtung Peuerbach

Richtung Freistadt Donau

Eferding

Linz St. Marienkirchen/P. Richtung Grieskirchen Richtung Passau

B 137

Scharten

A7

B 134

B1

A8

A25

Wels

A1

A9 Richtung Voralpenkreuz

i

Richtung Wien

Richtung Salzburg

Naturpark Obst-Hügel-Land Scharten

St. Marienkirchen/Polsenz

Kirchenplatz 1 4076 St. Marienkirchen/Polsenz Telefon +43 (0) 7249/47112-25 e-mail info@obsthuegelland.at Facebook www.facebook.com/obsthuegelland INTERNET www.obsthuegelland.at www.meineobstsorte.at ZVR-Zahl: 632754714

47


Herfried marek

Ă–sterreichische Post AG Info.Mail Entgelt bezahlt Retouren an Postfach 555, 1008 Wien

48

Naturpark jahresprogramm 2017 online  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you