Yalla 2023

Page 1

YALLA 2023

Reisen | Bildung | Abenteuer | Naturerlebnis

Legende*

Übernachtung in Mehrbett zimmern Übernachtung in Zelten Eingeschränkte Mobilität Vegetarische Verpflegung Vollverpflegung Fairspeisen Vegane Verpflegung

Individuelle Anreise Anreise in der Gruppe Auslandsreise NaturFreunde-Versicherung Betreuung *ausführliche Erklärung auf Seite 80

Kontakt

Naturfreundejugend Teutoburger Wald Heeper Str. 364 33719 Bielefeld Telefon: 0521 - 3 11 33 tbw@naturfreundejugend.de tbw.naturfreundejugend.de

Inhalt

Wir über uns

Vorwort

Das sind wir Eure Ansprechpartner*innen

Die Landesleitung

Boulderhalle Bootshaus Bundesfreiwilligendienst Mountainbike-Strecke am „Monte“ Werde Teil des Teams Leitlinien für den Umgang miteinander Kinder und Familie

Wald- und Wiesengruppen Naturwerkstatt Klettergruppen Bouldergruppen Tuchakrobatik Ferienspiele in der Boulderhalle Kletterwochenenden Düsterwaldwochenenden Pfingstcamp Kinder-Sommer-Camp Apfeltag Höhlentag

Jugend

Winterwoche

Mitmachen // Selbermachen

Selbermachsamstage

Erste Hilfe Oudoor MTB Fahrtechnik Boulder Session Tuchakrobatik Osterferien an der Ardeche Ith Kletterwochenende für Studis MTB Tour Mit dem Rad an Meer Fontainebleau „Schools out“ Kastavensee-Abenteuer Kanutour auf der Werre Ith-Party MTB Tour rund um Tecklenburg Aktiv Camp Klettern im Frankenjura Fahrradreise: Turin - Nizza Paddeln in Schweden Bouldern in Fontainebleau 31. Kanutriatlon Klettern am Hochofen Bergwoche Klettern an den Dörenther Klippen Kletterwochenende im Harz Wasserski-Ausflug Bike Trekking Gruppe Jugendtreff Boulderhallenbesuch im Zenit Mitmachen // Selbermachen 54

Kletter-Fobi für Teamer*innen im Ith Vernetzungstreffen

Gedenkstätte Porta Juleica Internationale Teamer*innenschulung Mitmischen für den Klimaschutz Jahresplanungstreffen TBW Jugendfreizeiten nachaltig gestalten Hinweis Jahres- und Veranstaltungsübersicht

INHALT 3
Ferienzeit
*
6 7 8 9 10 12 14 15 16 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62
* * * * * * * * * * * * *
66 67 68 69 70 71 72 73 74 78

jung.bunt.aktiv

Gemeinschaft und Gruppenerlebnis stehen für uns als Naturfreundejugend an erster Stelle. Solidarität, Nachhaltigkeit, Demokratie und Mitbestimmung sind uns wichtig. Wir bieten Freizeiten und Seminare in der Natur und in unseren über 400 Naturfreundehäusern an. Komm vorbei und lerne uns kennen!

Wir über uns

Vorwort

Liebe Naturfreund*innen, liebe Kinder und Eltern,

Du hältst unser Veranstaltungsprogramm für 2023 in den Händen. Hier findest du alle Infos zu unseren Aktionen für Kinder, Jugendliche und wie Du bei uns als Ehrenamtliche*r einsteigen kannst.

Für Kinder haben wir dieses Jahr zum Beispiel das magische Pfingstcamp, die Sommerfreizeit im Ith, Boulder-, Kletterund Gartengruppen im Programm. Jugendliche können auf das Aktiv-Camp, zu einer abenteuerlichen Paddelreise nach Schweden oder auf unsere Radreise Turin - Nizza mitkommen und bei uns die Juleica-Schulung machen...

Bei uns habt ihr außerdem die Möglichkeit, euch selbst einzubringen: Egal, ob in der Landesleitung, als Trainer*in im Natursport, in einer politischen Gruppe oder als Teamer*in in der Kinderund Jugendarbeit. Wir freuen uns über Menschen, die Lust haben mitzumachen und sich mit uns ehrenamtlich für eine bessere Welt einzusetzen.

Wir Aktiven sind alle Mitglied im Verein „Naturfreunde“, aber als Jugendverband sind wir eigenständig organisiert und vertreten die Interessen der Kinder und Jugendlichen der Naturfreundejugend Teutoburger Wald. Mitmachen und mitfahren kann jede*r!

Unser Ziel ist es, sinnvolle und tolle Freizeitangebote für junge Menschen unabhängig von ihren finanziellen Möglichkeiten anzubieten. Wir helfen beim Beantragen von Zuschüssen und gewähren in begründeten Fällen Preisnachlässe. Einfach anfragen.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an all unsere Ehrenamtlichen, ohne die es die Naturfreundejugend nicht gäbe. Sie prägen den Verband mit Engagement, Persönlichkeit, Spaß, Kreativität und ganz viel Einsatz!

Nun aber viel Spaß beim Durchstöbern der Yalla!

Berg frei.

6
WIR ÜBER UNS

Das sind wir

Wir sind jung, bunt, aktiv und ein anerkannter, unabhängiger und demokratischer Jugendverband. Wir blicken auf eine mehr als 90-jährige Geschichte zurück, unsere Wurzeln liegen in der sozialistischen Arbeiter*innenbewegung und auch heute beschäftigen uns aktuelle Themen aus Gesellschaft, Ökologie und Politik.

Engagieren

Wir unterstützen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene dabei, sich gesellschaftlich zu engagieren, mitzureden, zu gestalten und Verantwortung zugeboten. Die Agenda setzt dabei unser ehrenamtlicher -

Natur erleben Egal, ob in unserem Garten, auf Touren im Wald oder beim Klettern am Fels – die Natur als Lebensgrundlage steht bei uns an erster Stelle.

Mit Freund*innen reisen

Bei unseren Wanderungen, Zeltlagern und Seminaren bleibt keine*r lange allein. Wir planen und organisieren unsere Programme selbst und packen gemeinsam an. Wir stehen auf Vielfalt und auf bunte und aktive Reisegruppen.

Jugend macht Ansagen

Wir mischen uns ein. Wir sind ein Jugendverband, bei dem solidarisches Verhalten untereinander, eigenständiges Denken und engagiertes Mitmachen besonders wichtig sind. Wir schauen gerne über den Tellerrand und setzen uns mit der Gesellschaft und unseren Lebensräumen kritisch auseinander. Rassismus, Sexismus, Nationalismus, Antisemitismus und Homophobie haben bei uns keinen Platz! Folge

7
uns jetzt auf
TBW
TBW
WIR ÜBER UNS
Naturfreundejugend
Naturfreundejugend
@naturfreundejugendtbw

Eure Ansprechpartner*innen vor Ort

Mein Name ist Christian Deppermann, ich liebe das Reisen und neue Begegnungen mit Jung und Alt. Als Master der Abenteuer- und Erleb nispädagik begleite ich die Jugendlichen auf ihren Reisen. Durch meine Ausbildung; BA Sport, Trainer-B Skihochtouren/ Wildwasser und Trainer-C Alpinklettern, bin ich auch für die bewe gungsbezogene Qualifi zierung der Ehrenamtli chen zuständig.

Ich heiße Lenja Thees und bin Dipl. Sozialarbeiterin mit dem Schwerpunkt Umweltpädagogik. Ich bin vor allem als An sprechpartnerin für Eh renamtliche, Eltern und Interessierte im Büro verortet. Dort kümmere ich mich auch um die Fi nanzen, den Papierkram und die Geschäftsstel lenorganisation. Gerne bin ich aber auch mit den Kindergruppen rund um unsere Streuobstwiese unterwegs.

Hi, mein Name ist Frank Wille und ich bin seit 2019 Teil des „Team Büro“. Ich habe einen Gesellenbrief und ein Staatsexamen (Sport ,Politik & EW). Außerdem bin ich Trainer-C in Alpinklettern und Kajak. Ich bin Ansprechpartner im Büro, aber auch sehr gerne draußen aktiv. Un ter anderem bin ich bei dem JUGENDtreff dabei, begleite Outdoorsport veranstaltungen und unterstütze die Arbeit in den Fachgruppen.

Hej Hej mein Name ist Fa bian Fröhling und seit September 2022 ist mein Gebiet die Koordination der Bouderhalle Bootshaus.

In meinen Aufgabenbereich fällt das unterstützen der Fachgruppe Bouldern, sowie der Schrauber*innen und der Klettergruppen. Zu diesem Zweck könnt Ihr mich mittwochs im Büro antreffen. Derzeit studiere ich Soziale Arbeit an der FH in Biele feld und in meiner Freizeit wandere ich gerne und gehe klettern.

8
WIR ÜBER UNS

Unser Landesleitungsvorstand

Hallo ich bin Anabel. Ich bin über meinen Bundes freiwilligendienst vor drei Jahren zu der Naturfreundejugend gekommen und seit dem dabei geblieben. Ich betreue eine der Kin der-Gartengruppen und bin auch sonst bei vielen Aktionen dabei. Ich finde es besonders toll, dass die Kinder und Jugendlichen hier so viele Möglichkeiten haben, sich einzumischen und mitzubestimmen.

Hey, ich bin Anton. Seit dem ich dabei bin, komme ich von der Naturfreunde jugend nicht mehr weg. Es ist so eine nette Gemeinschaft mit der man im mer sehr viele interessante Aktionen und Freizeiten machen kann. Außerdem klettere/bouldere ich gerne in meiner Freizeit und bin bei Fridays for Future aktiv.

Hallo, ich bin Enni. Seit den Sommerferien bin ich bei (fast) allen Wander- und Kletteraktionen und beim Jugendtreff dabei. Ich erle be gerne Neues mit netten Menschen in der Natur mit der Natur. Besonders gefällt mir bei der Naturfreundeju gend, dass jede*r sich und seine/ihre Ideen bei Unternehmungen einbringen darf und so sein kann, wie er/sie ist.

Hi, ich bin Ole. Ich bin schon seit einer gefühlten Ewig keit bei der Naturfreunde jugend. Mir ist besonders die politische Bildung und eine Begegnung mit allen auf Augenhöhe wichtig. Ansonsten bin ich überall da zu finden, wo es nach draußen geht, sei es beim Wandern, beim Kanu fahren oder im Naturgarten. Dabei bin ich für fast jedes Aben teuer zu haben.

9
WIR ÜBER UNS

Boulderhalle Bootshaus

Die Boulderhalle Bootshaus

Im Jahr 2014 haben die NaturFreunde Bielefeld beschlossen, den unter Denkmalschutz stehenden „Meierhof“ mit neuem Leben zu füllen. In mehreren hundert Stunden ehrenamtlicher Arbeit sind seither Vereins- und Büroräume geschaffen und die Boulderhalle Bootshaus im Dachgeschoss errichtet worden. Die Halle bietet auf ca. 125m2 genug Kletterfläche und unterschiedliche Wandneigungen, sowie Campusboard und Moonboard, so dass Anfänger*innen und Fortgeschrittene gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. Regelmäßige Veranstaltungen im Bootshaus umfassen z.B. das offene Bouldern, unsere Kinder- und Jugendbouldergruppen, den Schrauber*innentreff und den Jugendtreff. Auch für externe Vermietungen steht das Bootshaus zur Verfügung.

WIR ÜBER UNS

Das Bouldern im Bootshaus

Das Bouldern ist eine Variante des Kletterns, bei der in Absprunghöhe auf bis zu ca. 3-4 Metern, gesichert durch Weichbodenmatten, geklettert wird. Wie immer beim Klettern geht es auch beim Bouldern um mehr als um‘s reine Festhalten. Es braucht auch die richtige Technik, um die Kraft an die Wand zu bringen. Bouldern macht fit, trainiert das Körpergefühl und die Konzentrationsfähigkeit. Das Tolle am Bouldern ist aber vor allem auch der soziale Charakter. Man bastelt gemeinsam an Lösungen für die Boulderprobleme, diskutiert über die beste Herangehensweise und lernt gemeinsam dazu. So fördert es ganz nebenbei die Teamfähigkeit und schult das Problemlösevermögen. Also: Ran an die Boulder!

Offenes Bouldern: Dienstag 18:00 - 21:00 Uhr Donnerstag 18:00 - 21:00 Uhr

Wie

kannst du dich beteiligen?

Die Arbeit, die im und rund um’s Bootshaus passiert, wird ehrenamtlich geleistet. So trifft sich zum Beispiel die Fachgruppe Bouldern einmal im Monat und kümmert sich um die Organisation des laufenden Betriebs, Veranstaltungen wie die jährlichen Boulder-Session und um alles, was mit dem Bouldern im Bootshaus zu tun hat. Du kannst dabei sein: Die Fachgruppe freut sich über engagierte Mithelfer*innen. Oder möchtest du vielleicht eine Kindergruppe bei uns teamen oder Teil des Schrauber*innenteams werden? Wenn du Interesse hast, ein Teil des Teams zu werden, dann melde dich gerne unter: info@boulderhallebootshaus.de.

Wir freuen uns auf dich!

Jugend-Bouldergruppe: Mittwoch (14 - 26 Jahre) 18:30 - 20:30 Uhr

Eltern-Kind-Bouldern: Samstag (alle 2 Wochen) 11:00 - 14:00 Uhr

Preise: Mitglieder: 3€, nicht ermäßigt 4 € Nicht-Mitglieder: 5€, nicht ermäßigt 6 € Familienkarte: 10€, nicht ermäßigt 15€ Schuh-Verleih: 2€ Kinder bis 6 Jahren haben freien Eintritt

Kinder-Bouldergruppen: Montag (7 - 11 Jahre) 16:30 - 18:30 Uhr Mittwoch (10 - 14 Jahre) 16:00 - 18:00 Uhr Freitag (7 - 11 Jahre) 16:30 - 18:30 Uhr

Preise für Dauerkarten (nur für VM): Dauerkarte ermäßigt: 60 € Dauerkarte: 80 Unterstützerkarte: alles über 60 € geht als Spende ans Bootshaus

Aktuelle Infos, Öffnungszeiten und Termine: www.boulderhalle.bootshaus.de

11
WIR ÜBER UNS

Bundesfreiwilligendienst bei der Naturfreundejugend

Wir suchen Dich! Für deinen Bundesfreiwilligendienst bei uns.

Das erwartet dich:

- Du arbeitest in einem tollen Team von Haupt- und Ehrenamtlichen bei der NFJ in Bielefeld.

- Du hilfst bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, wie Seminaren und Freizeiten, regelmäßigen Kindergruppen, Ferienspielen oder unserem offenen Jugend-(Boulder)treff

- Du kannst bei der Gestaltung von Flyern und Social Media u.ä. unterstützen

- Wenn Du Lust hast, ermöglichen wir dir eine JuleiCa-Ausbildung oder eine Trainer C-Ausbildung z.B. als Wanderleiter*in

Das erwarten wir von dir:

- Du bist gerne, viel und auch bei jedem Wetter draußen!

- Du interessierst dich für Natur, Umwelt und Natursportarten, bist vielleicht sogar Kletterer*in, MTBler*in oder Kanut*in.

- Erste Erfahrungen mit Kinder- und/oder Jugendgruppen wären toll!

- Du bist mindestens 18 Jahre alt

- Du bist weltoffen, tolerant, motiviert und kannst selbstständig arbeiten.

- Du hast Lust auf Teamarbeit und die Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit an Wochenenden und an Abenden, sowie im Rahmen mehrtägiger Reisen und den Schulferien.

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Deine Bewerbung! Starttermin ist immer der 01.09.

Kontakt: tbw@naturfreundejugend.de

12
WIR ÜBER UNS
WIR ÜBER UNS

MTB am Monte Scherbelino aka Schuttberg

Ein kleiner Bikepark mitten in der Stadt, aber mitten im Wald, das ist der Schuttberg in Bielefeld. Es gibt eine Anfänger*innenstrecke, eine Dirtline für Fortgeschrittene und einen Tricksprung zum Verbessern der Skills. Eine Freeride-Strecke mit langen Sprüngen ist in Arbeit. Ob Dirtbike, All-Mountain, Enduro, Freeride oder Downhill, jede*r findet Strecken, die zu seinem / ihrem Level passen. Damit alles fahrbar bleibt und es nicht langweilig wird, pflegen und verbessern die Naturfreunde die be-

stehenden Strecken ehrenamtlich und bauen ständig neue Elemente dazu. Wir treffen uns regelmäßig Freitag abends oder Samstag zum „Buddeln“ am Schuttberg und freuen uns über jede*n, der/die Lust hat mitzumachen. Genaue Termine werden auf Instagram - schuttberg.bielefeld - bekannt gegeben. Bis bald im Wald!

14
WIR ÜBER UNS

Werde Teil des Teams

Du liebst es, gemeinsam draußen unterwegs zu sein und hast Lust, Verantwortung zu übernehmen? Du interessierst dich für sozial-ökologische Themen, hast Bock auf Natursportarten wie Klettern, Wandern, MTB oder Paddeln und willst deine Begeisterung teilen? Dann werde Teil des Teams!

Dabei entscheidest du, wo du dich engagieren willst. Je nach individuellen Vorlieben kannst du dich in die Planung und Organisation von Aktivitäten einbringen, Kinder- und Jugendliche auf ihren Abenteuern begleiten, dich politisch engagieren oder deine eigene Idee umsetzen.

Wir unterstützen dich und zeigen dir alles, was du wissen musst. Mit unserer Juleica-Ausbildung bieten wir dir eine günstige und gute Qualifikation zum Leiten von Gruppen, die

auch über die Naturfreundejugend hinaus anerkannt ist und dir viele Vergünstigungen bietet.

Als Jungteamer*in kannst du dich in unseren engagierten und erfahrenen Teams ausprobieren und Schritt für Schritt Erfahrungen sammeln.

An einem Abend im Monat treffen wir uns zur Landesleitungssitzung. Da besprechen wir alle gelaufenen und alle kommenden Veranstaltungen, wir planen, organisieren und diskutieren. Alle Interessierten sind willkommen.

Interesse?

Dann melde dich bei uns unter tbw@naturfreundejugend.de

15
WIR ÜBER UNS

Leitlinien für den Umgang miteinander

Unsere Teamer*innen

Unsere Freizeiten werden von ehrenamtlichen, jungen Teamer*innen begleitet. Sie sind gut ausgebildet, verfügen über die bundesweit anerkannte Jugendleiter*innen-Card (JuLeiCa) und / oder sind Fachübungsleiter*innen im Sport und vertreten unsere Vorstellungen von Nachhaltigkeit, Mitbestimmung und Solidarität. Sie sind unseren Grundsätzen verpflichtet, in denen wir uns klar gegen Rechtsextremismus, Unterdrückung und Diskriminierung positionieren. Viele unserer Teamer*innen sind früher selbst bei uns mitgefahren und wissen deshalb genau, was auf einer Reise Spaß macht.

Unser Leitbild findest du unter www.nfjd.de/leitbild

Reisen für alle

Wir versuchen, günstige Angebote zu schaffen, die für alle bezahlbar sind. Wenn das Geld trotzdem gerade nicht reicht, finden wir eine Lösung. Melde dich bei uns und wir helfen dir beim Beantragen von Zuschüssen und gewähren Preisnachlässe.

Bei unseren Veranstaltungen sind alle Willkommen, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung oder Hautfarbe! Egal, ob du barrierearme Bedingungen, individuelle Ernährung oder Pädagog*innen brauchst, die besonders auf dich eingehen: Wir sind für dich da! Und versuchen Rahmenbedingungen zu schaffen, unter denen du gut am Freizeitalltag teilnehmen kannst und dich vor allem wohl fühlst.

WIR ÜBER UNS

Das Gendersternchen*

Wir sind überzeugt, dass Frauen und Männer das Recht auf Gleichberechtigung haben. Aber es gibt weit mehr als nur „männlich“ und „weiblich“. Wir sind der Ansicht, dass alle Menschen ihr Geschlecht selbst bestimmen dürfen. Daher möchten wir eine Möglichkeit bieten, all das auszudrücken. Zu diesem Zweck nutzen wir das sogenannte Gendersternchen*. Durch dieses Zeichen sind ALLE einbezogen. Schreibformen wie „Naturfreund*in“ sind bei uns Standard.

International aktiv

Wir sind Teil einer weltweiten Bewegung. Junge Naturfreund*innen streiten für unsere Werte in 28 Ländern. Zusammen umfassen wir als International Young Naturefriends (IYNF) mehr als 120.000 Mitglieder und zählen damit zu den großen europäischen Jugendorganisationen. In Deutschland streiten wir auf Bundesebene in Gremien und bei Demonstrationen für die Belange junger Menschen. Auf unserer alle zwei Jahre stattfindenden Bundeskonferenz wählen wir junge Ehrenamtliche in unsere Bundesleitung. Sie setzen die Themen, entwickeln neue Konzepte und vertreten unsere Werte in Politik und Gesellschaft. Auf Ebene der Bundesländer übernimmt diese Rolle die ebenfalls demokratisch gewählte Landesleitung. Schwerpunkte der letzten Jahre lagen in den Bereichen Diversität, sozial-ökologische Transformation, Naturerlebnis, Klimaschutz und Jugendbeteiligung.

17
WIR ÜBER UNS

Kinder und Familie

Wir wollen eine aktive und selbstbestimmte Freizeitgestaltung. Kleine Umweltdetektiv*innen gehen mit uns auf erste Entdeckungsreisen durch Wald und Wiese.

Natur erleben

Bei Camps und Freizeiten steht neben Spiel und Spaß das intensive Erleben von Gemeinschaft im Vordergrund. Regelmäßige umweltpädagogische und sportliche Gruppen ergänzen unser Angebot.

WALD- UND WIESENGRUPPEN

Die Naturfreundejugend-Kindergruppen treffen sich regelmäßig alle zwei Wochen im Naturfreundegarten mit Streuobstwiese mitten im Teutoburger Wald. Hier gibt es viele tolle Möglichkeiten: Bauen und basteln mit Holz, toben und matschen, gemütlich in der Hängematte schaukeln, Feuer machen, Wald erkunden, Hütten bauen, Schafe versorgen, Bienen beobachten, Honig schleudern, Essen vom Beet bis auf den Teller erleben, Apfelsaft pressen, im „Steinbruch“ nach Fossilien graben, etwas schnitzen, klettern, spielen... Und es gibt natürlich auch genügend Platz für eigene Ideen.

In der kalten Jahreszeit wird es gemütlich am Ofen im Bauwagen, bei Geschichten und Punsch am Lagerfeuer oder beim Pizzabacken am Lehmofen...

Neue Kinder sind stets willkommen. Meldet euch vorher im Büro, ob Plätze frei sind und wann der nächste Termin stattfindet.

Datum: 2 Gruppen alle zwei Wochen mittwochs von 16 bis 18 Uhr von März bis November Ort: Streuobstwiese nahe Brand‘s Busch

Altersgruppe: von 6 bis 12 Jahre Gruppengröße: min. 7, max. 12 Kinder Preis: 100€ Jahresbeitrag Mitglieder, 120€ Jahresbeitrag Nichtmitglieder Geschwisterkinder bekommen 10€ Rabatt

20
Kinder und Familie

NATURWERKSTATT

Seit vielen Jahren trifft sich regelmäßig einmal im Monat von März bis November die feste Kindergruppe der „Naturwerkstatt“. Auf unserer im Wald gelegenen Obstwiese stehen zwei Bauwagen mit Material und Werkzeug, sowie Ofen, Küche und Sofaecke zur Verfügung. Der Garten bietet viel Platz zum Graben, Toben, Pflanzen, Anbau von Gemüse, Bauen und Spielen. Im selbstgebauten Lehmofen kann herrliche Pizza gebacken werden. Der umliegende Wald lädt zum Erkunden ein. Wir nutzen immer einen Teil unserer Treffen, um der Wiese und den Tieren dort etwas Gutes zu tun. Im Herbst wird das Obst der Wiese zu leckeren Dingen verarbeitet.

Neue Kinder sind stets willkommen. Meldet euch vorher im Büro, um zu erfahren, ob noch Plätze frei sind und wann der nächste Termin stattfindet.

Datum: einen Samstag im Monat von 10:30 bis 14:30 Uhr von März bis November Ort: Streuobstwiese nahe Brand‘s Busch

Altersgruppe: ab 8 Jahre Gruppengröße: min. 7, max. 15 Kinder Preis: 100€ Jahresbeitrag Mitglieder, 120€ Jahresbeitrag Nichtmitglieder Geschwisterkinder bekommen 10€ Rabatt

21
Kinder und Familie

KINDER-KLETTERGRUPPEN

Du willst hoch hinaus? Du willst herausfinden, was du kannst? Du willst andere nette Kinder treffen? Und das ganze willst du nicht irgendwo - sondern in der Vertikalen? Dann komm zu unseren Kletterklettergruppen!

Die Steinbruch-Gruppe findet von April bis Oktober einmal im Monat freitags statt. Im Winter treffen wir uns noch ein paar Mal in der Kletterhalle oder gehen gemeinsam Indoor-Bouldern.

Die Donnerstags-Kinderklettergruppe findet ganzjährig alle 14 Tage statt. In den kalten Monaten besuchen wir

die Hallen der Stadt, in den warmen Monaten klettern wir draußen im Steinbruch.

Die fachliche Anleitung erfolgt durch ausgebildete Fachübungsleiter*innen und ein geschultes Team.

Freitags Klettergruppe: Datum: 28.04., 12.05., 02.06., 18.08., 29.09., 20.10. Ort: Halleluja-Steinbruch Altersgruppe: von 8 bis 14 Jahre Gruppengröße: min. 7, max. 12 Kinder Preis: 60€ / 80€ (Jahresbeitrag)

Donnerstags Klettergruppe: wann: donnerstags alle zwei Wochen Starttermin: 26.01.2022 (indoor) Kosten: 120€ / 160€ (Jahresbeitrag)

22
Kinder und Familie

Du hast Lust, an bunten Griffen Wände zu erklimmen? Du möchtest lernen, wie man verschiedene Boulder löst? Oder bist du vielleicht schon ein Boulderprofi und möchtest gerne regelmäßig mit anderen Kindern klettern?

Dann komm zu unseren Kindergruppen in die Boulderhalle Bootshaus!

KINDER-BOULDERGRUPPEN

Dort werden wir gemeinsam an Boulderproblemen tüfteln und tolle Spiele spielen. Mach Dir keine Sorgen, dass du es nicht nach oben schaffst oder dich die Höhenangst packt. Jede*r bouldert hier in ihrem / seinem eigenen Tempo und wir sind immer da, wenn du mal einen Tipp brauchst. Gemeinsam Bouldern macht einfach Spaß.

Montagsgruppe:

Altersgruppe: 7 bis 11 Jahre

Uhrzeit: 16:30 bis 18:30 Uhr

Mittwochsgruppe:

Altersgruppe: 10 bis 14 Jahre Uhrzeit: 16:00 bis 18:00 Uhr

Freitagsgruppe:

Altersgruppe: 7 bis 11 Jahre Uhrzeit: 16:30 - 18:30 Uhr

Jugend-Bouldergruppe (mittwochs):

Altersgruppe: 14 bis 26 Jahre

Uhrzeit: 18:30 - 20:30 Uhr

Preis: 15€ / 20€ (Monatsbeitrag)

Neben dem gemeinsamen Bouldern bietet das Bootshaus auch viele andere tolle Aktivitäten. Im Fleet gibts eine Tischtennisplatte und einen Kicker, in der Halle kann an den Ringen geturnt oder im Akrobatiktuch geschaukelt werden. Im Sommer können wir draußen die Slackline spannen und in der Sonne neue Boulderenergie tanken!

Im Winter kann auch mal eine Pause am Ofenfeuer gemacht werde. Bei uns im Büro erfahrt ihr, ob es freie Plätze gibt.

23
Kinder und Familie

TUCHAKROBATIK

Du willst hoch hinaus? Nichts ist unmöglich - auch wenn es im Zirkus manchmal so aussieht. Irgendwann haben wir alle einmal angefangen! Für Kinder bietet die Luftakrobatik die Möglichkeit, Selbstwirksamkeit, Konzentration und Koordination zu erfahren. Grundlegende Techniken werden spielerisch vermittelt und den Kindern ein Rahmen gegeben, diese mit ihren Ideen zu verbinden.

Bitte mitbringen: -Bequeme, langärmelige Baumwollkleidung -warme Socken -etwas zu trinken

Termin 1: 12.02 Termin 2: 07.05 Termin 3: 08.10 Uhrzeit: 11:00 - 12:30 Uhr Altersgruppe: ab 10 Jahren Preis: Mitglieder 20€, Nichtmitglieder 30€

24
Kinder und Familie

FERIENSPIELE IN DER BOULDERHALLE

Bouldern und Spaß mit anderen Kindern in den Schulferien! Und wenn du willst, den ganzen Tag. Abenteuer, Spiele und Action erwarten dich bei unseren Ferienspielen auf dem Meierhof in Heepen und in der Umgebung. Du kannst dich beim Bouldern austoben, coole Sachen basteln, Spiele spielen oder einfach nur Chillen mit Hörspiel. Außerdem machen wir mindestens einen Ausflug, damit wir auch mal was anderes sehen. Auf jeden Fall bleibt Platz für eure eigenen Ideen.

Wir kaufen gemeinsam ein, kochen unser Mittagessen gemeinsam und essen zusammen.

Osterferien:

Daten: 11. - 14.04.23

Ort: Bootshaus

Altersgruppe: 9 - 13 Jahre

Preis: Mitglieder 80€, Nichtmitglieder 100€

Herbstferien:

Datum: W 1: 02. - 06.10.2023 W 2: 09. - 13.10.2023

Ort: Bootshaus

Altersgruppe: 9 - 13 Jahre

Preis: W 1: Mitglieder 80€, Nichtmitglieder 100€

W 2: Mitglieder 100€, Nichtmitglieder 120€

25
und
Kinder
Familie

KLETTER-WOCHENENDEN IM ITH

Du hast Lust zu klettern? Dann „Go for Ith“! Der Ith ist ein niedersächsischer Höhenzug und eines der spannendsten Klettergebiete in unsere Nähe. Auch ohne Klettererfahrung kommst Du an diesem Wochenende an den Fels. Wir unterstützen uns gegenseitig und lernen neue Techniken. Wir übernachten auf einem Naturcampingplatz, der für uns Naturfreundejugend-Kletter*innen schon fast zum zweiten Zuhause geworden ist. Dort stehen uns Biwakschachteln und Zelte zur Verfügung. Nach dem Klettern kochen wir gemeinsam und verbringen den Abend am Lagerfeuer, mit Spielen oder wozu ihr Lust habt. Außerdem gibt es einen nahe gelegenen Badesee und Höhlen, die wir erforschen können. Wir freuen uns auf ein spannendes Draußenwochenende mit Euch!

Daten: 06. - 07.05.2023 26. - 27.08.2023

Reiseziel: Ith Anreise: gemeinsam ab Bielefeld Altersgruppe: ab 10 bis 26 Jahren Gruppengröße: min. 7, max. 16 Preis: Mitglieder 30€, Nichtmitglieder 40€

26
Kinder und Familie

Im Frühling heißen wir Euch willkommen im Naturfreunde-Garten, der sich mit Bauwagen und Zelten für eine Nacht in das Dorf Düsterwald verwandeln wird! Wir verbringen zwei Tage ganz ohne Strom und fließendWasser tief verborgen im Teutoburger Wald. Wir werden gemeinsam über dem Feuer kochen oder grillen, uns im flackernden Licht der Flammen spannende Geschichten erzählen und uns in die Rollen der „Werwölfe von Düsterwald“ versetzen. Wer zu späterer Stunde immer noch

DÜSTERWALDWOCHENENDE

nicht müde ist, darf sich auf eine Nachtwanderung ganz ohne Taschenlampe freuen.

Im Winter zieht es uns in den Walderlebnisraum im Naturfreundehaus Oerlinghausen. Mitten im Wald am warmen Kamin begegnen wir der Seherin, hören das Liebespaar tuscheln, versuchen die Werwölfe zu enttarnen und rätseln, wer die Dorfbewohner sind. Wir übernachten in Mehrbettzimmern, kochen gemeinsam und genießen den Winterwald.

Termin 1: 03. - 04.06.2023

Ort: Streuobstwiese nahe Brand‘s Busch Anreise: individuell Altersgruppe: ab 10 Jahre Gruppengröße: min. 7, max. 20

Preis: Mitglieder 5€, Nichtmitglieder 10€

Termin 2: 08. - 10.12.23

Ort: Oerlinghausen

Anreise: individuell Gruppengröße: min. 7, max. 20

Preis: Mitglieder 20€, Nichtmitglieder 30€

27
Kinder und Familie

DAS MAGISCHE ZAUBERPFINGSTCAMP

Wir leben ein langes Wochenende miteinander draußen und tauchen in die magischen Geheimnisse des Waldes ein. Wir werden uns die zauberhaften Fähigkeiten des Feuers zu nutze machen und uns eigene Löffel oder Schalen brennen, über offenem Feuer kochen, Zaubertränke aus Kräutern und magischen Zutaten brauen, eine Mondscheinwanderung machen, Waldlager bauen und Vieles mehr. Drei Tage Pfingstcamp - das heißt auch: Zelten, draußen spielen, kreativ werden, schnitzen, toben... Wir kochen gemeinsam in unserem großen Küchenzelt, schlafen in Gruppenzelten oder unter freiem Himmel auf einem Campingplatz am Waldrand und verbringen drei abenteuerliche Draußentage miteinander.

Datum: 27. - 29.05.2023

Reiseziel: Capellenhagen Anreise: Bus ab Bielefeld Altersgruppe: 8 - 13 Jahre Gruppengröße: min.7 / max. 35 Preis: 55€ Mitglieder / 110€ Nichtmitglieder

28
und
Kinder
Familie

In diesem Jahr brechen wir mit Euch für zwei Wochen am Stück in unser schon legendäres Ith-Kindersommercamp auf. So haben wir mehr Zeit für Lagerfeuerabende, im See baden, Rad fahren, Höhlen erkunden, Baumschaukeln, Klettern und Abseilen... Außerdem können wir eine abenteuerliche Zeit im Sinne von „7 vs. wild“ erleben. Unser Camp steht quasi im Wald. Wir übernachten in offenen Hütten und Zelten. Bei Regen steht uns eine große Jurte mit Feuerstelle zur Verfügung. Wir verpflegen uns selbst, kaufen zusammen ein und kochen gemeinsam in unserem großen Küchenzelt.

KINDER-SOMMER-CAMP

Bitte beachten:

Die Anreise erfolgt individuell. Es können Fahrgemeinschaften und der Fahrradtransport aus Bielefeld organisiert werden.

Bitte ein funktionstüchtiges Fahrrad + Helm mitbringen!

Datum: 25.06 - 09.07.2023

Reiseziel: Capellenhagen

Anreise: individuell

Altersgruppe: 9 - 13 Jahre

Gruppengröße: min. 14, max. 30

Preis: 200€ Mitglieder / 255€ Nichtmitglieder Ermäßigungen für Geschwister

29
Kinder und Familie

APFELTAG

Im Herbst, wenn die Äpfel, Birnen und Quitten reif sind, treffen wir uns in unserem großen Naturfreunde-Garten, um Äpfel zu pflücken und Fallobst zu sammeln.

Wir pressen Apfelsaft, braten Apfelpfannkuchen, kochen Apfelmus oder backen einen Apfelkuchen im Lehmofen und machen ein gemeinsames Picknick auf der Streuobstwiese.

Kommt mit der ganzen Familie vorbei, und verbringt einen schönen Herbsttag mit uns!

Datum: 15.10.2022, 11.00 - 16.00 Uhr

Ort: Streuobstwiese nahe Brand‘s Busch

Altersgruppe: für alle Preis: kostenlos

30
Kinder und Familie

Höhlentag

Beim Klettern geht es nicht immer nur bergauf.... Beim Höhlenklettern bieten wir dir die Gelegenheit, einen Berg von innen zu erforschen. Ausgerüstet mit Helm und Stirnlampe erkunden wir die dunkle Welt unter Tage. Durch die schmalen Gänge begeben wir uns auf die Suche nach den Geheimnissen der Unterwelt. Hier gibt es Orte, an die noch kein Sonnenstrahl gedrungen ist. Und trotzdem lässt sich eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt entdecken. Klettererfahrung brauchst Du keine, allerdings solltest du auch keine Angst vor schmutzigen Fingern haben...

Datum: 24.09.2023

Reiseziel: Höhle in der Region

Anreise: Vereinsbulli

Altersgruppe: 10 - 26 Jahre

Gruppengröße: min. 7, max. 12

Preis: 15€ Mitglieder / 20€ Nichtmitglieder

31
Kinder und
Familie
Jugend

Mit Freund*innen reisen

Erlebe einzigartige Momente bei unseren Angeboten. Wochenendausflug in den Ith oder zweiwöchige Reise nach Bayern oder Frankreich, Paddeln, Wandern, Klettern oder ein gemütlicher Abend im Camp am Lagerfeuer – du entscheidest! Wir freuen uns auf dich.

WINTER-WOCHE 2024

Winterbergsteigen, mit Schneeschuhen oder Tourenski, Kochen auf dern Holzofen und das Beobachten des sternenklaren Winterhimmels sind genug Aktivität für eine eindrucksvolle Winterwoche. Mit etwas Fitness und Abenteuergeist gelingt uns auch in diesem Winter wieder eine schöne Woche in den verschneiten Bergen rund um den Spitzingsee. Dicke Wanderschuhe, Schneehose, Daunenjacke und einen Rucksack solltest du mitbringen. Schneeschuhe/Stöcke und Lawinenausrüstung verleihen die Naturfreunde.

Datum: 02. - 07.01.2024

Reiseziel: Am Spitzingsee Bayern Anreise: Bahn Altersgruppe: ab 15 Jahren mit Wandererfahrung Gruppengröße: min. 7 Preis: 200€ Mitglieder, 250€ Nichtmitglieder

34
Jugend

Fit für den Outdoor-Notfall beim Wandern, Klettern, Paddeln, Trekken oder in der Erlebnispädagogik? Starke Schmerzen, Atemnot, Aufregung! Bist du in der Lage, den Überblick zu behalten und die richtigen Entscheidungen zu treffen? Wir bringen dich in solch schwierige Situationen - natürlich nur zum Training. Bei dem Erste Hilfe Outdoor Seminar lernst du, im Notfall ruhig zu bleiben, die richtigen Prioritäten zu setzen und erfolgreich Erste Hilfe zu leisten. Wir haben uns für diesen Kurs kompetente Trainer*innen der Outdoorschule Süd e.V. eingeladen, die für Liebe zur Natur und für Kompetenz beim "Draußen-Sein" stehen. Außerdem legen sie Wert darauf, den Gedanken der Inklusion in der Praxis umzusetzen und respektvoll und ressourcenorientiert zu handeln. Dieses Seminar richtet sich speziell an Menschen, die ehrenamtlich oder hauptberuflich mit Gruppen im Outdoorbereich unterwegs sind. Das Seminar eignet sich zur Verlängerung der Juleica.

ERSTE HILFE OUTDOOR

Datum: 25.-26.11.2023

Reiseziel: Boulderhalle Bootshaus

Altersgruppe: ab 16 Jahre

Gruppengröße: min. 8 max.16

Preis: 50€ Mitglieder, 120€ Nichtmitglieder

35
Jugend

MTB FAHRTECHNIK

How to ride a Bike? Ein Mountainbike ist doch immer noch ein Fahrrad. Nur halt eins, das im Geländer erst richtig Freude bereitet. Insbesondere wenn das Gelände steil wird. Der Fahrtechnikkurs Mountainbike richtet sich an Kinder und Jugendliche, die zwar sicher Radfahren können, aber noch nicht so viel Erfahrung auf dem MTB im Gelände haben. Bei diesem Kurs kannst du die grundlegenden Techniken erlernen, um im MTB-Sport durchzustarten. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf Fahrtechnik, richtigem Bremsen und Kurventechnik. Mit dem vereinseigenen Gelände am Schuttberg in Bielefeld haben wir optimale Übungsbedingungen. Die brauchen wir auch, weil sich alle Techniken nur durch ausprobieren lernen lassen. Und das werden wir ausgiebig tun!

Datum: 10.03. und 15.09.2023 Reiseziel: MTB Strecke am Schuttberg Anreise: Individuell Altersgruppe: von 10 bis 14 Jahre Gruppengröße: 7 bis 10 Teilnehmer*innen Preis: Mitglieder 10€ , Nichtmitglieder 15€

36
Jugend

Am 18. und 19.03.23 geht die vierte Bouldersession im Bootshaus an den Start. Session, das heißt Wettbewerb, Spaß und gemeinsam bouldern mit netten Leuten. Die Schrauber*innen der Naturfreunde-Fachgruppe Bouldern bestücken die Halle mit feinsten Routen für jeden Geschmack. Die Boulderprobleme werden in allen Schwierigkeitengeschraubt, so dass von Anfänger*in bis Profi alle auf ihre Kosten kommen. Ablaufplan, Anmeldeinfos und Co findet ihr demnächst auf der Bootshaus-Homepage: boulderhallebootshaus.de

BOULDER-SESSION

Datum: 18. - 19.03.2023

Ort: Bootshaus Altersgruppe: für alle

37
Jugend

TUCHAKROBATIK

Anfänger*innen (mit und ohne Vorkentnisse)

Du wolltest schon immer ein bischen fliegen? Kraft und Eleganz, Tanz und Posen verbinden sich in der Luftakrobatik. In diesem Workshop geht ihr eure ersten Schritte in der Luft - ganz in eurem Tempo und im Rahmen eurer Möglichkeiten. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf dem Verständnis des Zusammenspiels eures Körpers und wie er Euch in der Luft Tragen kann. Dieser Kurs richtet sich entweder an absulute Anfänger*innen, oder an Anfänger*innen mit Vorkentnissen.

Fortgeschrittene:

Du bist grade richtig gut im Training, warst schon eine ganze Weile nicht mehr am Tuch, möchtest alte Kentnisse auffrischen, Neues lernen, gefährliches halbwisssen korrigieren? Je nach Kenntnissstand wird euch die Trainerin eine Klettertechnik, eine Figur, eine Pose oder einen Abfaller an die Hand geben und dann mit euch an einer kleinen Choreo arbeiten. Für diesen Kurs braucht ihr Vorkentnisse: Klettern, Fußknoten, Grätsche.

Termine Anfänger*innen: Termine: 11.02., 06.05., 07.10. Uhrzeit: 15:00 - 17:00 Uhr Termine Fortgeschrittene: Termine: 11.02., 06.05., 07.10. Uhrzeit: 17:30 - 19:30 Uhr Anfänger mit Vorkentnissen: Termine: 12.02., 07.05., 08.10. Uhrzeit: 13:00 - 15:00 Uhr

Alter : 16 - 99 Jahre

38
Jugend

OSTERFERIEN AN DER ARDECHE

Sommerliche Temperaturen zu Ostern locken Kajakfahrer*innen an die Ardeche. Spielerisch nähern wir uns dem Kajaken im Wildwasser Stück für Stück an. Tagsüber auf dem Wasser und am Abend in geselliger Runde beschäftigen wir uns mit Fluss und Material. Am Ende der Woche begeben wir uns auf eine zweitägige Expedition durch die Schlucht der Ardeche mit Biwak auf einem Biwakplatz. Nach der Woche bist du in der Lage Kehrwasser anzufahren und dich im leichten Wilwasser sicher zurecht zu finden. Oder möchtest Du lieber klettern? Perfekte Felsqualität und geringe Hakenabstände machen die Ardeche auch zu einem anfänger*innenfreundlichen Kletterrevier. Ob mit Seil von Oben im Toprope oder im Vorstieg, Klettern kann hier Jede*r! Am Ende der Woche könnt ihr Euch gegenseitig sichern, kennt das Material und wisst welche Touren euch Spaß machen.

Auch Baden kann hier schon gut an Ostern gehen. Wir zelten auf einem Campingplatz und kochen gemeinsam.

Datum: 1. - 10.04.2023

Reiseziel: Ardeche / Sampzon

Anreise: gemeinsam ab Bielefeld

Altersgruppe: ab 14 Jahre

Gruppengröße: min. 7, max. 14

Preis: Mitglieder 360€, Nichtmitglieder 480€

39
Jugend

ITH KLETTERWOCHENENDE FÜR STUDIS

Lerne gemeinsam mit anderen kletterbegeisterten Studierenden den Ith kennen! Draußen Klettern ist immer noch eine Nischensportart. Wenn du Lust auf´s Netzwerken und unkomplizierte Kletterausfahrten hast, dann lerne unsere Biwaks mit Lagerfeuer am Ith kennen. Klettern, Kochen, Draußensein machen wir lieber gemeinsam statt allein. Übungsleiter*innen zeigen Euch den Fels. Etwas Klettererfahrung solltet ihr mitbringen.

Daten: 22. - 23.04.2023 Reiseziel: Ith Anreise: individuell Altersgruppe: Studierende ab 18 Gruppengröße: min. 7 Preis: 20€ für Studierende

40
Jugend

DEN TEUTO MIT DEM MTB EROBERN

Mit dem Rad gibt es viel zu entdecken im Teutoburger Wald. In und um Bielefeld gibt es eine Vielzahl von Wegen, die wir gemeinsam mit dem MTB erkunden wollen. Gemeinsam als Gruppe fahren wir auf Waldwegen, aber auch über Stock und Stein. Die Ausfahrten richten sich an alle zwischen 10 und 14 Jahre. Auf den Touren bekommst du auch die Gelegenheit deine Fahrtechnik zu verbessern. An geeigneten Stellen werden wir kleine Übungseinheiten einlegen, damit du noch sicherer auf dem Rad im Gelände wirst. Für die Teilnahme ist ein geländetaugliches Fahrrad hilfreich. Nach Rücksprache gibt es auch die Möglichkeit ein Rad von den Naturfreunden zu leihen. Die Touren werden zwischen 10km und 20km lang und wir werden bis zwischen 300 und 500 Höhenmeter bergauf strampeln. Etwas Ausdauer und Motivation solltest du also auch mitbringen.

Datum: 28.04., 12.05., 25.08., 23.06., Reiseziel: Brands Busch Bielefeld Anreise: Individuell Altersgruppe: 10 bis 14 Jahre Gruppengröße: max. 10 Preis: Mitglieder 10€, Nichtmitglieder 15€

41
Jugend

ABENTEUERREISE: MIT DEM RAD ANS MEER

Abenteuer vor der Haustür – wir fahren gemeinsam vom Meierhof in Bielefeld mit dem Rad ans Meer Richtung Bremerhaven. Die meiste Zeit sind wir auf dem Weserradweg unterwegs. Wir übernachten auf Wiesen am Fluss, kaufen gemeinsam ein und kochen auf dem Campingkocher. Die Länge der Etappen bestimmt die Gruppe gemeinsam. Erfahrene Bikepacker*innen zeigen Euch die Tricks, die Ihr für die Reise mit dem Rad wissen solltet. Nach einem letz ten Abend am Meer fahren wir dann mit der Bahn wieder zurück nach Bielefeld. Ein kleines Abenteuer von Haustür zu Haustür, naturfreundlich, klimaschonend, gesund und spannend!

Datum: 18.05. – 21.05.2023 Reiseziel: Meer Anreise: ab Bielefeld Rad und Bahn Altersgruppe: 12 – 26 Jahre Gruppengröße: min. 10, max. 12 Preis: Mitglieder 55€, Nichtmitglieder 100€

42
Jugend

SCOOL IS OUT- FONTAINEBLEAU

Abschluss in der Tasche, Schule oder Ausbildung zu Ende - das ist ein Grund Dich zu feiern! Das geht mit anderen besser als alleine, also komm mit uns in die Sonne nach Fontainebleau. Wir schlagen unser Basecamp auf einem Zeltplatz auf und erkunden von dort die umliegenden Bouldergebiete. Für Neulinge oder Pros, Fontainebleau bietet Boulder für alle. Wir kochen gemeinsam, machwen Ausflüge, lassen uns treiben, haben Spaß und verbringen eine intensive Zeit zusammen.

Rock On !

Datum: 1. - 15.06.2023

Reiseziel: Foret du Fontainebleau / Frankreich Anreise: ab Bielefeld

Altersgruppe: Ab 16 Jahre (Schulabgänger*innen)

Gruppengröße: min. 7, max. 14

Preis: Mitglieder 280€, Nichtmitglieder 350€

43
Jugend

PADDELN UND ABENTEUER AM KASTAVENSEE

In der Norduckermärkischen Seenlandschaft liegt derKastavensee in einem Labyrinth weitläufiger Flüsse und Seen, umringt von Wäldern, Hügeln, eindrucksvollen Binnendünen und versteckten Mooren. Hier leben Fischund Seeadler, Kraniche, Schwarzstörche, Biber und Fischotter. Und für vier Tage wir! Wir ziehen in drei Ferienhäuser und auf eine Zeltewiese direkt am See. Oder doch lieber ein abenteuerlicher Schlafplatz auf dem Floß? Das Grundstück selbst ist ein Wald- und

Abenteuerspielplatz mit Badebucht und Bootssteg. Wir bringen Kanus und Kajaks und das nötige Material mit. Fahrräder und Ruderboote gibt es vor Ort. Und sonst? Sauna direkt am See, viele Kilometer (Wasser-)wanderwege, Entspannung pur, Lagerfeuer, Spiele und Platz für eigene Ideen. Wir verpflegen uns selbst und kochen gemeinsam. Auch Familien mit kleineren Kindern und „noch“ nicht Naturfreund*innen sind eingeladen. Familien müssen die Anreise selbst organisieren.

Bitte beachten: Wir fahren am 07.06. abends los und kommen in der Nacht in Lychen an.

Datum: 07.-11.06.2023

Reiseziel: Lychen Anreise: ab Bielefeld Altersgruppe: ab 12 Jahre Gruppengröße: min. 7, max. 21 Preis: Mitglieder 100€, Nichtmitglieder 150€

44
Jugend

Mit dem Kanu durch das Lipperland! Die Werre ist ein beliebter Fluss zum Paddeln in unsere Region. Gemeinsam als Gruppe wollen wir hierhin einen Paddelausflug machen. Die konkrete Tourenplanung ist abhängig von den Pegelständen des Flusses. Boote stellen wir zur Verfügung. Angeleitet wirst du von ausgebildeten Teamer*innen.

KANUTOUR AUF DER WERRE

Datum: 13.05. Ort: Werre Anreise: ab Bielefeld Gruppengröße: min 7 Altersgruppe: ab 10 Jahre Preis: Mitglieder 10€, Nichtmitglieder 20€

45
Jugend

ITH PARTY

Wir feiern den Ith! Naherholung und Abenteuer an einem Ort. Es gibt eine große Küche mit Kaffee, Kuchen und Getränken und warme Mahlzeiten am Abend. Ihr geht für Euch Klettern, Radfahren oder verbringt den Tag am See. Am Morgen gibt es Workshops rund ums Klettern und Radreisen, sowie Aktionen zur Verschönerung des Camps. Abends können wir Reiseberichten folgen und in Diskussionen die Zukunft des Reisens mit bestimmen. Und bei Lagerfeuer und Musik den Tag ausklingen lassen.

Wer mit dem Rad anreist, zahlt keine Übernachtungsgebühr.

Datum: 16.06.2023 Reiseziel: Capellenhagen Anreise: Individuell Altersgruppe: ab 16 Jahre Gruppengröße: min. 10 Preis: Mitglieder 5€, Nichtmitglieder 10€

46
Jugend

MTB-TOUR RUND UM TECKLENBURG

Runter von den Hometrails, rein ins Vergnügen. Rund um Tecklenburg gibt es eine Vielzahl von Wegen zu entdecken, die sich für das MTB anbieten. Deshalb besuchen wir die MTBler*innen der Naturfreunde Tecklenburg und lassen uns von ihnen ihre schönsten Trails im westlichen Teutoburger Wald zeigen. Du solltest im Idealfall ein geländetaugliches Fahrrad, sowie etwas Kondition und Motivation mitbringen. Ausrüstung kann nach Rücksprache auch von den Naturfreunden geliehen werden.

Datum: 17.06.2023

Reiseziel: Ibbenbüren Anreise: Zug Altersgruppe: ab 14 Jahre Gruppengröße: min. 7 max. 10

Preis: Mitglieder 25€, Nichtmitglieder 35€

47
Jugend

AKTIV CAMP

Wir fahren gemeinsam in den ersten beiden Sommerferienwochen in die faszinierende bayerische Voralpenlandschaft. Beim Aktiv-Camp stehen umfangreiche Abenteuersport- und Erlebnisaktivitäten wie Klettern, Paddeln, Bergtouren und eine Höhlenerkundung auf dem Programm. Die Tage vor Ort nutzen wir beispielsweise, um mit euch auf dem Kochelsee und den nahegelegenen Flüssen wie Isar und Loisach mit Kajaks oder Canadiern zu fahren. Weiterhin gibt es in der Umgebung viele Kletterfelsen, die wir gemeinsam bezwingen wollen. Die umliegenden Höhenzüge werden wir auf Gebirgstouren erkunden. Auch baden im See ist im Programm. Ihr solltet also Spaß am Aufenthalt in der Natur und Freude an Bewegung mitbringen. Vorkenntnisse in den Sportarten braucht ihr nicht. Wir übernachten auf einem Campingplatz in Drei- bis Fünf-Personen-Zelten. Die Mahlzeiten bereiten wir mit euch gemeinsam in unserem großen Küchenzelt zu. Neben einem reichhaltigen Frühstücksbuffet stellen wir uns Lunchpakete zusammen und werden abends gemeinsam kochen, um gestärkt in dennächsten Tag zu starten.

Datum: 25.06.- 08.07.2023

Reiseziel: Kochel am See, Bayern Anreise: Vereinsbulli(s) ab Bielefeld Altersgruppe: 12 bis 15 Jahre

Preis: Mitglieder 380€, Nichtmitglieder 450€

48
Jugend

KLETTERN IM FRANKENJURA

Gemeinsam wollen wir neue Welten, äh, Felsen entdecken und reisen dafür ins zauberhafte Frankenjura. Dort erweitern wir unseren Kletterhorizont und peppen unsere Sportkletterskills auf – yeah! Das Frankenjura könnte man als die Wiege des Sportkletterns betrachten. Kein anderes Gebiet hat die Entwicklung des Kletterns in Deutschland so beeinflusst, wie die Felsen nördlich von Bamberg. Hier wurde mit der Einführung des Rotpunkts, der Grundstein zu unserer heutigen Kletterkultur gelegt. Also müssen wir da natürlich auch hin! Bitte beachten: Voraussetzung für die Teilnahme sind erste Klettererfahrungen und Kenntnisse im Sichern.

Datum: 12. - 19.07.2023

Reiseziel: Frankenjura

Anreise: ab Bielefeld mit Bulli + PKW

Altersgruppe: Ab 16 Jahre Gruppengröße: min. 7, max. 10

Preis: Mitglieder 120€, Nichtmitglieder 180€

49
Jugend

RADTOUR VON TURIN NACH NIZZA

Seit einigen Jahren gibt es mit der Turin-Nizza Rally ein Bikepacking Event, das von Turin aus durch die Seealpen nach Nizza ans Mittelmeer führt. Sie wird alljährlich nicht als Rennen, sondern als Rally gefahren. Wir begeben uns von Turin aus auf die 700 km lange Rallye-Strecke, alledings mit genügend Zeit zum Verweilen, und um die fantastische Landschaft zu genießen. Wir fahren die von „Lael Wilcox“ geplante Strecken. Bikepacker kennen sie aus dem Film „I JUST WANT TO RIDE“. #komootwtnr

Wir übernachten unter Traps oder in kleinen Zelten, kochen gemeinsam auf Campingkochern oder genießen auch die ein oder andere Pizza. Wenn Du schauen möchtest, ob so einen Bikepacking-Tour etwas für dich ist, komm doch erstmal mit uns auf die Radtour ans Meer (S.42).

Datum: 22.07. - 06.08.23

Reiseziel: Turin - Nizza Anreise: Zug und Rad Altersgruppe: 10 - 26 Jahre Gruppengröße: min. 10, max. 14 Preis: 280€ Mitglieder, 420€ Nichtmitglieder

50
Jugend

Um mit dem Kajak fast unberührte Wildnis zu erkunden, machen wir uns auf nach Schweden. Wir werden nach Lust und Laune (und Kondition der Gruppe) in einem Gebiet mit hunderten, kleinen unbewohnten Inseln umher fahren. Jeden Tag schlagen wir unser Lager dort auf, wo es uns am besten gefällt. Im Gepäck haben wir alles, was wir für eine unvergessliche Zeit benötigen. Wir werden in den glasklaren Seen schwimmen, auf dem Lagerfeuer kochen, Spiele spielen und die Natur genießen. Die Anreise erfolgt mit der Bahn. Ein Vortreffen mit Paddelcheck findet am Lippesee statt. Voraussetzung für die Teilnahme ist es, sicher Schwimmen zu können und Lust auf 10 Tage Kanu fahren zu haben. Eine Anmeldung bis Mai ist wünschenswert.

PADDELN IN SCHWEDEN

Datum: 23.07. - 05.08.23

Reiseziel: Maristad am Vänern, Schweden

Anreise: Zug und Kanu

Altersgruppe: 15 - 26 Jahre

Gruppengröße: min. 10 max. 18

Preis: Mitglieder 450€, Nichtmitglieder 530€

51
Jugend
Jugend

BOULDERN IN FONTAINEBLEAU

Crashpads, Chalk und Brushstick eingepackt und ran an die Probleme! Südlich von Paris wartet auf Euch das Boulderparadies! Fontainebleau gehört zu den beliebtesten Bouldergebieten weltweit. Auf dem sandigen Waldboden zwischen Birken, Kiefern und Eichen finden sich tausende Sandsteinfelsen mit leichten und schweren Kletterrouten. Gebouldert wird ohne Seil in Absprunghöhe. Für die Sicherheit sorgen Matten, die unter das zu lösende Kletterproblem gelegt werden und die Hände der Mitkletterer. Die Reise ist auch für Boulder-Anfänger*innen geeignet. Wir fahren gemeinsam ab Bielefeld nach Frankreich, übernachten auf einem Campingplatz und kochen zusammen.

Datum: 01.10. - 08.10.2023

Reiseziel: Foret du Fontainebleau / Frankreich

Anreise: ab Bielefeld

Altersgruppe: Ab 16 Jahre

Gruppengröße: min. 7, max. 14

Preis: Mitglieder 210€, Nichtmitglieder 270€

53
Jugend

31. KANUTRIATHLON

2023 startet der 31. NaturFreunde-Kanutriathlon um das Naturfreundehaus in Oerlinghausen bei Bielefeld. Bei dieser NaturFreunde-Veranstaltung absolvieren NaturFreunde und Gäste gemeinsam eine schöne und herausfordernde Strecke – und es gibt nur Sieger. Denn der Spaß für die ganze Familie steht im Vordergrund. Die Bewertung der eigenen sportlichen Leistung kann jede*r für sich selbst vornehmen.

Die Strecke:

Wie schon in den Vorjahren starten die Triathlet*innen mit dem Kanu oder Kajak ab 10:00 Uhr am Lippesee in Paderborn/ Sande, um die circa 14 Kilometer Paddelstrecke auf der Lippe zu bezwingen.

Danach folgt eine Fahrradstrecke von 44 Kilometern, die in Mantinghausen beginnt und am Bielefelder Naturfreundehaus in Oerlinghausen endet. Die darauf folgende etwa 4 Kilometer lange Laufstrecke ist ein Rundkurs durch den Teutoburger Wald mit Ziel am Naturfreundehaus. Nach dem Zieleinlauf stehen im Naturfreundehaus Dusch- und Umkleidemöglichkeiten zur Verfügung.

Wenn ihr Bock habt, mit uns im „Jugendteam“ zu starten, meldet Euch bei uns!

Zeitraum: 12.08.2023 Reiseziel: in Bewegung sein Anreise: Vereinsbulli oder Fahrgemeinschaften Altersgruppe: alle Preis: Startgebühr Jugendliche 7€

54
Jugend

In Duisburg gibt es ganz besondere Kletterfelsen. An einem alten Industriegebäude sind eine Vielzahl an Kletterrouten eingerichtet worden. Das wollen wir uns gemeinsam anschauen und natürlich auch ausprobieren. Industrieklettern einmal anders!

KLETTERN AM HOCHOFEN

Zeitraum: 19.08.2023

Reiseziel: Duisburg

Altersgruppe: Ab 10 Jahren

Gruppengröße: Min.7, max.14

Preis: 12€ Mitglieder, 20€ Nichtmitglieder

55
Jugend

BERGWOCHE

In den Semesterferien noch nichts vor? Sportklettern, urige Dörfer und Eisdielenbesuche könnt ihr am Gardasee genauso erleben, wie anstrengende Bergtouren, Klettersteige oder alpine Mehrsseillängentouren. Ganz nach Lust und Laune begleiten Euch erfahrene Trainer*innen-Alpinklettern auf eine Woche Bergurlaub in Italien. Eine Unterkunft zwischen Olivenheinen und steilen Felswänden ist unser Ausgangsort. Wir kochen gemeinsam und verbringen schöne Abende zusammen. Vorkenntnisse benötigst Du keine, alle Aktivitäten vor Ort planen wir gemeinsam.

Datum: 01. - 10.09.23

Reiseziel: Arco Anreise: ab Bielefeld Altersgruppe: Ab 18 Jahre Gruppengröße: min. 7, max. 14 Preis: 355€ Mitglieder, 415€ Nichtmitglieder

56
Jugend

KLETTERTAG AN DEN DÖRENTHER KLIPPEN

Die Dörenther Klippen sind unser Ziel! Wir wollen die Naturfreunde in Tecklenburg besuchen, um gemeinsam Klettern zu gehen. Es erwartet dich Sportkletterei in schönem Sandstein. Hier ist für alle etwas dabei. Leichte Routen für diejenigen, die sich im Klettersport gerne einmal ausprobieren möchten und knackige Sportkletterei. Angeleitet wirst du von ausgebildeten und erfahrenen Teamer*innen.

Datum: 02.09.2023

Reiseziel: Ibbenbüren Anreise: ab Bielefeld mit Bulli Altersgruppe: 10 - 26 jahre Gruppengröße: min. 7 max. 12

Preis: Mitglieder 15€, Nichtmitglieder 20€

57
Jugend

KLETTERN IM HARZ

Steile Täler und griffiger Granit. Das ist Klettern im Harz. Rund um das Okertal warten auf uns viele Felsen die wir beklettern wollen. Von kurzen Sportkletterrouten bis zu Mehrseillängen ist für alle etwas dabei. Damit beim Klettern alle sicher hoch und wieder runter kommen, begleiten dich ausgebildete Teamende. Übernachten werden wir auf einem Campingplatz. Kochen werden wir gemeinsam.

Datum: 15.-17.09.23 Reiseziel: Harz Anreise: Vereinsbulli ab Bielefeld Altersgruppe: ab 10 Jahren Gruppengröße: min. 7 max. 14 Preis: Mitglieder 50€, Nichtmitglieder 70€

58
Jugend

Fun und Action auf dem Wasser. Das Gefühl, nur vom sanften Rauschen des Wassers umgeben auf Wasserski über den See gezogen zu werden, ist einmalig. Wir haben eine ganz eigene Anlage für unsere Gruppe und können gemeinsam die ersten Ski-Versuche wagen. Es bleibt auch Zeit, um am Seeufer die Seele baumeln zu lassen, zu trocknen, Eis zu essen und das Geschehen am Wasserskilift zu verfolgen.

Datum: 23.09.2023

Reiseziel: Paderborn Anreise: gemeinsam

Altersgruppe: 10 - 26 Jahre

Gruppengröße: max. 10

Preis: 15€ Mitglieder, 25€ Nichtmitglieder

WASSERSKI

59
Jugend

BIKE-TREKKING-GRUPPE

In diesem Jahr starten wir eine neue Gruppe – die Radelund Fahrradtrekkinggruppe! Einmal im Monat Samstags haben wir vor, uns für eine Tagestour zu treffen. Die kann mal drei oder auch mal sechs Stunden dauern. Mögliche Ziele könnten die Umrundung von Bielefeld, der Hermann o.ä. sein. Wir freuen uns darauf gemeinsam mit Euch Touren zu planen und die Region per Bike zu erkunden.

Anforderung TN: - Motivation - Kondition

Anforderung Ausrüstung: - Verkehrstüchtiges Rad für Straße und Wald (können wir am ersten Termin gemeinsam checken) - Helm

Datum: 25.03. erster Termin Anreise: ab Bielefeld Altersgruppe: Ab 14 Jahre Gruppengröße: min. 5, max. 7 Preis: Mitglieder 5€, Nichtmitglieder 5€

60
Jugend

Jeden Freitag abend treffen wir jugendlichen Ehrenamtlichen uns selbstorganisiert am schönen Meierhof, um die Woche gemeinsam ausklingen zu lassen.

Wir kochen vegetarisch und frisch, gehen Bouldern, planen Veranstaltungen, kickern, quatschen am Ofen, werden kreativ und spielen Gesellschaftsspiele.

Egal, ob Du es lieber ruhig angehen magst, nochmal all deine Kraft am Moonboard verbrauchen willst oder ganz eigene Ideen mitbringst, komm gerne einfach vorbei.

NFJ-JUGENDTREFF

Datum: Jeden Freitag ab 19 Uhr

Altersgruppe: Ab 14 Jahre

Preis: Kostenlos

61
Jugend

BOULDERHALLENBESUCHE IM ZENIT

Unsere Boulderhalle im Bootshaus ist zwar die schönste, aber woanders soll es ja auch sehr nett sein. Deshalb wollen wir gemeinsam einen Ausflug nach Osnabrück machen. Dort wartet die Boulderhalle Zenit mit über 2000m² Kletterfläche auf uns. Hier finden alle Boulder*innen eine große Auswahl an „Problemen“ die es zu bewältigen gilt.

Datum: 18.11.2023 Reiseziel: Zenit Anreise: ab Bielefeld / Zug Altersgruppe: 12 - 26 Jahre Gruppengröße: min. 7 max. 12 Preis: Mitglieder 10€, Nichtmitglieder 15€

62
Jugend

Fachgruppe Bouldern

in der Boulderhalle Bootshaus auf dem Meierhof

Wer sind wir?

In der Fachgruppe Bouldern, kurz FG Bouldern, treffen sich alle Mitglieder der NFJ und der Naturfreunde, die gerne Bouldern und Lust haben sich rund um die Boulderhalle Bootshaus zu engagieren und mitzumischen.

die Finanzen? Was steht in nächster Zeit an? Was wollen wir machen und gestalten? Wer schraubt neue Boulder? Wollen wir eine Session veranstalten? Und natürlich quatschen wir auch einfach ein bisschen, essen mal gemeinsam Pizza und gehen zusammen bouldern.

Was machen wir?  Einmal im Monat findet unser Planungstreffen statt. An einem Abend treffen wir uns im Meierhof / Bootshaus und besprechen alles rund um die Boulderhalle.

Was muss organisiert werden? Wie liefen die Veranstaltungen und die Öffnungszeiten im vergangenen Monat? Wie steht‘s um

Du interessierst dich für‘s Bouldern und hast Lust mitzumischen? Dann komm doch einfach mal dazu, Interessierte sind jederzeit willkommen und wir freuen uns über jedes neue Gesicht.

Kontakt: info@boulderhallebootshaus.de

63
Jugend

Mitmischen

Du liebst es, gemeinsam unterwegs zu sein und hast Lust, Verantwortung zu übernehmen? Du interessierst dich für sozial-ökologische Themen und willst deine Begeisterung teilen? Dann werde doch Teil des Teams mit unserer Boulder-Fortbildung oder der JuLeiCa, oder du mischt mit und wirst bei der Klamottentauschparty und den Selbermachsamstagen selbst aktiv!

Mitmachen//Selbermachen

SELBERMACH SAMSTAGE

Wir starten unsere Reihe der Selbermach-Samstage in diesem Jahr mit einem Siebdruck- und Batik-Workshop. Wir bringen Kunst auf Stoff und tragen sie in die Welt hinaus. Im März wird es sie wieder geben – unsere Klamottentauschparty! Ende März holen wir dein Fahrrad aus dem Winterschlaf. An diesem Samstag kannst du unter Anleitung dein Rad fit für die Saison machen. Im April laden wir zum gemeinsamen „Clean up day“ rund um den Meierhof – hierzu laden wir unter dem Motto „cache in – trash out“ auch die Geocacher*innen der Region ein. Als Jahresabschluss wollen wir gemeinsam Plätzchen backen und Weihnachtsgeschenke upcyceln. 18.02.: Batiken und Siebdruck 05.03.: Klamottentauschparty 25.03.: Fahrrad fit machen 29.04.: Cache in - Trash out 02.12.: Geschenkewerkstatt

Termine: siehe oben Ort: i.d.R. Meierhof in BI-Heepen Altersgruppe: von 8 bis 27 Jahren Preis: kostenlos! ggf. eine kleine Materialspende

66
Mitmachen//Selbermachen

KLETTER-FOBI FÜR TEAMER*INNEN IM ITH

Die Kletterschulung richtet sich an alle Teamer*innen, die unsere Kletterangebote begleiten (wollen). Hierbei geht es darum ein Update für Sicherungstechniken zu bekommen. Wir werden uns mit der sicheren Anwendung von unterschiedlichen Sicherungsgeräten, dem Einrichten von Topropesicherung, Umbauen am Top und vielem mehr befassen. All das werden wir auch praktisch erproben. Das Klettern kommt also nicht zu kurz. Bei erfolgreicher Teilnahme kannst du einen Sicherungsschein (Toprope / Vorstieg) erwerben.

Datum: 06. - 07.05.23

Reiseziel: Capellenhagen Anreise: gemeinsam

Altersgruppe: ab 16 Jahren

Preis: kostenlos für Aktive, 30€ / 40€

67
Mitmachen//Selbermachen

VERNETZUNGSTREFFEN

Auch dieses Jahr gibt es wieder zwei bundesweite Vernetzungstreffen für Aktive der Naturfreundejugend.

Im Frühjahr wollen wir uns mit der Klimakrise beschäftigen und herausfinden, wie das mit Rassismus und der Kolonialzeit zusammenhängt. Dafür begeben wir uns bei einem Stadtspaziergang auf die Spurensuche in Berlin

und schmieden Pläne für eine klimafreundliche und gerechte Zukunft.

Im Herbst treffen wir uns im Weserbergland und erkunden die Region am Ith. Beim Wandern entlang der Ithklippen und durch die Teufelsküche wollen wir die Frage beantworten, wie wir naturfreundliche Sportangebote der Naturfreundejugend weiterentwickeln und besser vernetzen können.

Beide Vernetzungstreffen finden zusammen mit unserer Fachstelle Radikalisierungsprävention und Engagement im Naturschutz FARN statt. Es wird viel Raum zum Austausch und auch für deine Ideen geben.

Datum: 17. - 19.03.2023 bzw 27. - 29.10.2023 Reiseziel: Berlin bzw Salzhemmendorf Altersgruppe: von 16 bis 26 Jahren Preis: kostenlos; Unterkunft, Verpflegung & Reisekosten bis 50% Flexpreis Deutsche Bahn übernehmen wir Veranstalter: Naturfreundejugend Deutschlands Anmeldung bis: 03.03.2023 bzw 13.10.2023 Anmeldung: naturfreundejugend.de/go/vernetzungstreffen

68
Mitmachen//Selbermachen

Gegen das Vergessen! Gedenkstätten sind Orte, die die Geschichte der NSZeit dokumentieren. Es gibt immer weniger Zeitzeug*innen, so dass es wichtig ist, an Orten das Geschehene nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. Wußtet Ihr, dass nur 40km von Bielefeld ein KZ-Außenlager war? Wir machen einen Rundgang zu den Lebens- und Arbeitsorten der Häftlinge der Außenlager des KZ Neuengamme an der Porta Westfalica. In einer Führung erhalten wir fundierte Informationen über die drei Außenlager mit der Untertageverlagerung im Jakobsberg und über das Leiden der KZ-Häftlinge, die in den Lagern unter grausamen Bedingungen zur Arbeit gezwungen wurden und in erschütterndem Ausmaß Hunger, Krankheiten und Gewalt ausgesetzt waren. Im Anschluß essen wir gemeinsam und tauschen uns über unsere Gedanken zu dem Erfahrenen aus.

GEDENKSTÄTTE PORTA

Datum: 22.10.2023

Reiseziel: Gedenkstätte Porta Altersgruppe: ab 16 Jahren Preis: kostenlos

69
Mitmachen//Selbermachen

JULEICA - UNSERE GRUPPENLEITER*INNENSCHULUNG

Du steckst voller Ideen für ein kreatives, abenteuerliches & witziges Programm, von dem alle Kinder noch Tage später schwärmen? Du hast Lust, Veranstaltungen mit zu organisieren und Verantwortung zu übernehmen? Und du möchtest die bundesweiten Vorteile der JugendLeiter*innen-Card (Juleica) nutzen? Dann mach bei uns die Ausbildung und werde Teamer*in!

Modul 1

„Naturfreundejugend? Die Basics!“

Bei diesem Einführungswochenende werden grundlegende Fragen geklärt: Wofür steht die Naturfreundejugend und was bedeutet es, in diesem Verband Teamer*in zu sein?

Welche rechtlichen und pädagogischen Grundlagen gelten für unsere Veranstaltungen?

Gemeinsam mit anderen Teilnehmenden aus ganz NRW kannst du dich in unserer Ausbildung in insgesamt vier Modulen anspruchsvoll & abwechslungsreich qualifizieren. Dabei lernst du in einer tollen Gemeinschaft alles, was zum Teamer*innendasein dazugehört: Wie gestalte ich ein abwechslungsreiches Programm? Was gehört alles zu den Aufgaben von Teamenden?

Und wie sieht eigentlich meine Vorbildfunktion aus? Drei Module, in Seminarhäusern und auf einem Schiff, beschäftigen sich mit Theorie und Praxis. Dazu kommt ein Praktikum zur Unterstützung einer Naturfreundejugendveranstaltung.

Bei uns wird die Gemeinschaft durch das Ehrenamt gestärkt: Solidarisch mit Mensch und Natur.

Modul 2

„Bildung.Reisen.Abenteuer.“

Dieses Modul findet auf einem Segelschiff auf der Waddenzee in den Niederlanden statt. Neben dem Anpacken beim Segeln und dem gemeinsamen Kochen werden viele praktische Beispiele für ein buntes Programm unsere Seminarthemen ergänzen: Seminarverläufe, Säulen einer demokratischen Pädagogik, verhaltenskreative Teilnehmende oder das Nähe-Distanz-Verhältnis zwischen Teamenden und Teilnehmenden.

Modul 3

„Praktikum bei einer Veranstaltung der Naturfreundejugend“

In Absprache mit den Ausbilder*innen absolvierst du im Rahmen der Gruppenleiter*innenschulung ein Praktikum bei einer Veranstaltung der Naturfreundejugend TBW, um dein bisheriges Wissen anzuwenden und in der Praxis zu erproben.

70
Mitmachen//Selbermachen

Modul 4

„Der Abschluss“

Gemeinsam reflektieren wir eure Erfahrungen und Erkenntnisse aus den Praktika und die Ausbildung im Allgemeinen. Das offene Programm lässt viel Raum für eure eigenen Ideen – schließlich seid ihr ja nun Teamer*innen! Auf jeden Fall aber könnt ihr am Abend gemütlich mit anderen Jugendlichen am Lagerfeuer chillen und werdet feierlich eure Zertifikate überreicht bekommen.

Datum und Ort: Modul 1 24.-26.02.2023 Solingen Modul 2 02.-07.04.2023 Harlingen, Niederlande Modul 4 01.-03.09.2023 Schwerte

Altersgruppe: ab 16 Jahren

Anreise: Modul 1&4: Eigenanreise, Modul 2: Busanreise ab Dortmund Preis: 200€ Mitglieder / 250€ für Nichtmitglieder Gruppengröße: max. 15

71
Mitmachen//Selbermachen

MITMISCHEN FÜR DEN KLIMASCHUTZ!

Wie kann ich mit meiner Jugendgruppe effektiv etwas für eine klimafreundliche und gerechte Welt tun? Was hat die Bewegung erreicht? Was hat ihre Kampagnen und Aktionen stark gemacht und wie können wir das auch nutzen? Mit all diesen Fragen beschäftigen wir uns bei den Schulungen und entwickeln mit dir Ideen, wie auch du dich allein oder in der Gruppe für mehr Klimaschutz einsetzen kannst. Egal, ob Aktion, Protest oder noch was anderem! Mit der Idee und einem Plan in der Tasche unterstützen wir dich auch nach der Schulung bei der Verwirklichung, sowohl mit Beratung als auch finanziell. Für einen starken und demokratischen Klimaschutz! Die Schulungen finden dreimal in unterschiedlichen Regionen Deutschlands statt und können als Auffrischung der Jugendleiter*innen-Card (Juleica) genutzt werden. Welcher Termin passt dir? Anmeldung unter www.naturfreundejugend.de/go/juleica_mitmischen

Datum: 24. - 26.02.2023

Reiseziel: Jugendherberge Potsdam Altersgruppe: von 16 bis 26 Jahren Preis: 20 Euro/15 Euro für Mitglieder; Unterkunft, Verpflegung & Reisekosten bis 50% Flexpreis Deutsche Bahn übernehmen wir Anmeldung bis: 10.02.2023

Datum: 24. - 26.03.2023 Reiseziel: Frankfurt am Main Altersgruppe: von 16 bis 26 Jahren Preis: 20 Euro/15 Euro für Mitglieder; Unterkunft, Verpflegung & Reisekosten bis 50% Flexpreis Deutsche Bahn übernehmen wir Anmeldung bis: 10.03.2023

Datum: 21. - 23.04.2023

Reiseziel: Naturfreundehaus Hannover Altersgruppe: von 16 bis 26 Jahren Preis: 20 Euro/15 Euro für Mitglieder; Unterkunft, Verpflegung & Reisekosten bis 50% Flexpreis Deutsche Bahn übernehmen wir Anmeldung bis: 07.04.2023

72
Mitmachen//Selbermachen

JAHRESPLANUNGSTREFFEN 2023

Du willst mitentscheiden, wo es im nächsten Jahr hin gehen soll. Du wolltest schon immer mal eine besondere Abenteuerreise machen, brauchst dabei aber Unterstützung? Du hast Lust die Naturfreundejugend Teutoburger Wald mit zu prägen?

Vielleicht möchtest du eine Kindergruppe teamen oder ein politisches Thema 2023 in den Vordergrund rücken?

Du kommst nicht aus Bielefeld - aber aus der Umgebung - und möchtest bei Dir vor Ort eine Naturfreundejugend-Ortsgruppe gründen? Auch hierbei unterstützen wir dich an diesem Wochenende gerne. Dann komm zu unserem Planungswochenende. Alle die Lust haben, das Programm 2023 mitzugestalten, sind herzlich eingeladen!

Wir verbringen ein gemeinsames Wochenende im Naturfreundehaus Oerlinghausen: zusammen planen, kochen, spielen, Draußen sein u.v.m. stehen auf dem Programm!

Termin: 27. - 29.10.2023

Ort: Naturfreundehaus Oerlinghausen

Altersgruppe: alle Gruppengröße: so viele, wie mögen... Preis: nix

73
Mitmachen//Selbermachen

FAIRSPEISEN AUF FREIZEITEN

ONLINE SCHULUNG

Habt ihr schon vom FairSpeisen-Siegel gehört? Nein? Na dann wird’s aber Zeit!

Datum: 8.2.2023, 19 Uhr

Preis: kostenfrei Altersgruppe: ab 12

Veranstalter: Naturfreundejugend Baden Anmeldung bis: 3.2.2023 Anmeldung: nfjd.de/go/fairspeisen_seminar

MATERIALIEN

Impulse FairSpeisen

In dieser Methodensammlung erfährst du mehr über das FairSpeisen-Siegel und kannst nachlesen, was du bei der nach haltigen Verpflegungsplanung rund um ein Camp von vorne bis hinten beachten musst.

Wir von der Naturfreundejugend möchten unsere Werte wie Nachhaltigkeit und Fairness in möglichst vielen Bereichen leben und auch nach außen zeigen. Deshalb richten wir nun auch unsere Küche auf Freizeiten, Seminaren und Wochenenden ganz danach aus. Da uns der Umweltgedanke nicht erst seit gestern begleitet, sind die Veränderungen überschaubar und wir haben zur Erleichterung der Umsetzung ein ausführliches „How to FairSpeisen“-Konzept entworfen.

Was es da zu beachten gibt, werden wir gemeinsam besprechen und offene Fragen beantworten. Bist du Köch*in auf einer unserer Veranstaltungen oder hast einfach so Interesse an nachhaltiger und klimafreundlicher Ernährung? Dann sei dabei!

Kochbuch und Online-Rezeptedatenbank

Dieses Kochbuch mit vegetarischen und veganen Rezepten zu den Kategorien Suppen, Salate, Dips, Pasten & Co, Sattmacher und Süßes unterstützt dich bei der Küchenplanung. Die Rezepte sind auch online verfügbar und können dank eines Mengen rechners auf die Teilnehmendenanzahl angepasst werden.

Die Materialien kannst du anschauen und bestellen unter naturfreundejugend.de/go/fairspeisen

74
Mitmachen//Selbermachen

JUGENDFREIZEITEN NACHHALTIGER GESTALTEN!

Laut Umweltbundesamt sind Tourist*innen für fünf bis acht Prozent der globalen Treibhausgas-Emissionen verantwortlich und tragen so entscheidend zum Klimawandel bei. Dies wollen wir reduzieren. Denn Klimaschutz und tolle Reiseerlebnisse müssen sich nicht ausschließen.

SCHULUNGEN FÜR TEAMER*INNEN

AKTIONSTAGE AUF DEINER JUGENDREISE

Wie kann ich auch mit kleinem Budget leckere Gerichte zaubern? Wie kann eine klimafreundliche Anreise ein spannender Teil des Programms werden? Worauf sollte ich beim Natursport achten und was hat es eigentlich mit dem FairSpeisen-Siegel auf sich? In Schulungen zeigen wir dir, wie du klimafreundliche Jugendreisen organisieren und teamen kannst. Die Angebote sind Basis- und Aufbaumodule der Juleica.

Noch nichts zu Klimaschutz im Programm? Wir machen mit euch Aktionstage! Fragt uns einfach an (klimafairreisen@na turfreundejugend.de), wir kommen gerne bei euch vorbei! Wir führen euch und eure Teilnehmenden spielerisch in das Thema Klimaschutz auf Reisen und im Alltag ein. Die Dauer eines Aktionstags kann zwischen 3 und 8 Stunden betragen und an eure Altersklasse, den Ort oder das Thema angepasst werden.

19.-24.2.2023 Werde Jugendleiter*in! - die Basics, Oberstdorf 11.-15.4.2023 Klimajuleica, Brandenburg 5.-7.5.2023 Klimajuleica-Aufbauschulung, Solingen 8.10.2023 Plane deinen Klimaaktionstag!, Bamberg 20.–22.10.2023 Spiele und Methoden, Stetten am kalten Markt

Alle Termine, Infos und Anmeldung unter climates.info

75
Mitmachen//Selbermachen

Naturfreund*in sein

10 gute Gründe Mitglied zu werden

Jede Reise ist ein Abenteuer Freundschaften fürs Leben finden Bei uns kannst du sein, wer du bist. Und werden, wer du willst Die Natur braucht Freund*innen Einmischen, mitmischen, aufmischen Wasserratte, Bergziege oder Wanderfalke –Natursport für alle Klug, kritisch, kreativ: Seminare für jeden Geschmack

Gemeinsam für eine gerechte und nazifreie Welt günstige Mitgliedspreise bei Veranstaltungen und in 450 Naturfreundehäusern deutschlandweit Zahlreiche Kinder- und Jugendgruppen in ganz Deutschland

JAHRES- UND VERANSTALTUNGSÜBERSICHT 2023 Skitourenwoche LALE Sart Mo Bouldern Strart Mi Bouldern Start FR Bouldern NF Frühstück Start EKB KG 2 KG 2 LALE KG 2 MTB Fahrtechnik KG 2 Start GG 2 KG 2 Bike-Trecking Gruppe LALE Start GG 1 Bouldersession Ardeche Klettern und Kajak Ferienspiele Boulderhalle KG 2 GG 1 GG 2 LALE Kletterwochenende Studis MTB Tour MTB Tour GG 1 GG 1 GG 1 GG 2 GG 2 GG 2 LALE GG 1 GG 2 Kletterwochenende & FoBi Ith Radtour ans Meer Kanu auf der Werre Pfingstcamp KG 2 KG 2 MTB Tour Gartenwochenende KG 2 Fontainbleau Kastavensee MTB Aktivcamp ITH Sommerfreizeit LALE Klamottentauschparty Sesam: Batiken / Siebdruck Sesam: Cito Sesam: Bike frisch ITH Party KG 1+2= Klettergruppe | GG 1+2 = Gartengruppe | NW = Naturwerkstratt | Jugend Kids Mitmachen/selber machen Tuchakrobatik Naturwerkstatt 1 GG 2 Start KG 1 Naturwerk. 2 KG 1 NW 3 KG 1 NW 4
Activcamp ITH Sommerfreizeit Frankenjura Klettern Schweden Schweden Radtour TurinNizza Radtour TurinNizza GG 1 GG 1 GG 1 GG 1 GG 2 GG 2 GG 2 GG 2 KG 2 KG 2 KG 2 KG 2 MTB Tour LALE LALE LALE GG 1 GG 1 GG 2 GG 2 Kanutriatlon Kletterwochenende Ith Bergwoche Klettertag: Hochofen Dörenther Klippen MTB Fahrtechnik II Harz Ausflug: Wasserski Fontainebleau Gedenkstätte: Porta Jahresplanung Treffen Apfeltag Zenit Düsterwald Wochenende Sesam: Backen & Geschenke KG 2 KG 2 KG 2 Ferienspiele Boulderhalle Ferienspiele Boulderhalle KG 1 NW 5 NW 6 KG 1 KG 2 KG 1 NW 7 NW 8 Erste Hilfe Outdoor KG 2

Hinweise zu den Reisebedingungen

Übernachtung in Mehrbettzimmern

Die Unterbringung während dieser Veranstaltungen erfolgt in Mehrbettzimmern oder in einfachen Matratzenlagern. Aufgrund der räumlichen Gegebenheiten (Anzahl der Schlafräume) ist eine geschlechtergetrennte Unterbringung nicht immer möglich. Wird eine gleichgeschlechtliche Unterbringung von Teilnehmer*innen oder deren Eltern ausdrücklich gewünscht, wird das vom jeweiligen Betreuer*innenteam selbstverständlich gewährleistet.

Übernachtung in Zelten

Die Unterbringung erfolgt in Zelten. Aufgrund der räumlichen Gegebenheiten (Anzahl der Zelte) ist eine geschlechtergetrennte Unterbringung nicht immer möglich. Wird eine gleichgeschlechtliche Unterbringung von Teilnehmer*innen oder deren Eltern ausdrücklich gewünscht, wird das vom jeweiligen Betreuer*innenteam selbstverständlich gewährleistet.

Vollverpflegung

Auf dieser Veranstaltung organisieren wir gemeinsam als Gruppe unsere Verpflegung. Das ist günstiger und macht gemeinsam auch jede Menge Spaß. Für euch als Teilnehmer*innen bedeutet das, dass ihr während der Veranstaltungen auch Pflichten habt. Es gehört mit zu euren Aufgaben, euch am Kochen und am Spülen zu beteiligen. Bei Vollverpflegung werden die warmen Mahlzeiten in der Regel abends angeboten; so hat die Gruppe mehr vom Tag und Einzelne müssen sich nicht aus dem Programmangebot herausziehen. Bei der Verpflegung achten wir auf eure speziellen Be-

dürfnisse (z.B. Allergien), soweit uns das möglich ist. Bitte unbedingt bis zum Anmeldeschluss in der Geschäftsstelle melden. Wir bemühen uns außerdem möglichst regional & bio einzukaufen.

Vegetarische / vegane Verpflegung

Die gemeinsamen Mahlzeiten werden stan dard mäßig vegetarisch / vegan zubereitet. Wir bemühen uns außerdem möglichst regional & bio einzukaufen.

Individuelle Anreise

In unseren Teilnehmer*innenbeiträgen ist die An- und Abreise nicht enthalten. Daher beschränken wir uns in der Regel darauf, euch bei der Bildung von Fahrgemeinschaften zu unterstützen. Weiteres erfahrt ihr in der Geschäftsstelle.

Anreise in der Gruppe

Wir organisieren eine gemeinsame An- und Abreise der ganzen Gruppe vom und zum in der Ausschreibung angegebenen Startpunkt. Bei gemeinsamen Rad-, Wander- oder Kanutouren werden die einzelnen Stationen in den Reiseunterlagen benannt. Diese können sich aber aufgrund von aktuellen Einflüssen (Wetter, Gruppendynamik) noch kurzfristig ändern.

Fairspeisen

Die Veranstaltung hat sich das Ziel gesetzt, 75% der Verpflegung nachhaltig zu gestalten (also ÜBERWIEGEND frische saisonale und regionale Produkte, Herkunfts- und Produktionsbedingungen werden beachtet; an 100% der Tage wird sich vegetarisch / vegan ernährt; eingekauft wird überwiegend biologisch, wenn möglich / sinnvoll und „fair“ bei besonderen Lebensmitteln (wie Kaffee, Tee, Schokolade), „Nachhaltige Ernährung“ wird thematisiert; überflüssige Verpackungen werden vermieden und Lebensmittel werden nicht weggeworfen.

80
Hinweise

Betreuung

Diese Veranstaltung wird von ausgebildeten ehrenamtlichen Teamer*innen mit Jugendleitercard geleitet. Ihr „Lohn“ ist der Spaß an der Sache, mit euch eine schöne Zeit zu verbringen. Stress mit und in der Gruppe braucht dabei niemand! Ihr sicherlich auch nicht. Wenn also wirklich mal irgendwas nicht so läuft, wie es sein sollte, dann sprecht mit den Teamer*innen. Bis jetzt haben sich noch die meisten Probleme lösen lassen! Das Haus/Lager/Gelände dürfen die Teilnehmer*innen in der Regel bei uns nach Absprache in kleinen Gruppen (mind. 3 Personen) verlassen.

NaturFreunde-Versicherung

Die Naturfreundejugend übernimmt bei allen ihren Veranstaltungen eine kostenlose Unfallversicherung für alle Teilnehmer*innen. Außerdem erhaltet ihr bei mehrtägigen Reisen den gesetzlich vorgeschriebenen Reisepreissicherungsschein (Insolvenzversicherung). Ausdrücklich weisen wir darauf hin, dass in unseren Teilnehmer*innenbeiträgen keine Reisegepäckversicherung und keine Reiserücktrittsversicherung enthalten sind. Wer darauf Wert legt, sollte selbst die entsprechenden Versicherungen abschließen.

Eingeschränkte Mobilität

Diese Veranstaltung ist nicht vollständig für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wir versuchen aber, allen eine Teilnahme zu ermöglichen, sofern es in unserer Macht steht. Bitte sprecht uns deshalb vor einer etwaigen Buchung an.

Auslandsreise

Diese Veranstaltung findet im Ausland statt. Die allgemeinen Pass- und Visumserfordernisse des Bestimmungslands sind zu beachten. Bitte beachtet die Fristen zur Erlangung eines Visums bzw. gesundheitspolizeiliche Formalitäten. Bitte teilt uns bei Anmeldung eure Nationalität mit, damit wir euch über die geltenden Einreise-und Gesundheitsbestimmungen informieren können.

IMPRESSUM

Herausgeber*in: Naturfreundejugend TBW Heeper Str. 364, 33719 Bielefeld tbw@naturfreundejugend.de tbw.naturfreundejugend.de

Konzeption, Texte und Redaktion: Lenja Thees, Christian Deppermann, Frank Wille, Pia Blanke, Anabel Eickholt.

Bildnachweise: Christian Deppermann, Sonja Glöckner, Frank Wille, Ramon Wilemsmeyer, Lenja Thees, Andree Härtel.

Druck: Die Umweltdruckerei

Gestaltung: Anabel Eickholt,Pia Blanke

Die Herausgeber*innen sind alleine für den Inhalt verantwortlich.

81
Hinweise

BEDINGUNGEN FÜR TEILNEHMENDE

1 Teilnahme

Teilnahmeberechtigt sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene entspre chend der angegebenen Altersgrenzen. Mitglieder der Naturfreundejugend (NFJ, nachfolgend Reiseveranstalter) haben Vorrang.

2 Anmeldung & Vertragsabschluss

Anmeldungen können per E-Mail oder schriftlich per Post erfolgen. Sie werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. Mit der Anmeldung wird verbindlich das Einverständnis zur Teilnahme an der gebuchten Veranstaltung erklärt. Mit unserer Bestätigung tritt der Vertrag in Kraft. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine uns vorliegende, vollständig ausgefüllte und unterschriebene Einverständniserklärung, welche rechtzeitig mit den Fahrtunterlagen vor Fahrtbeginn von uns verschickt/übergeben wird. Die Einverständniserklärung muss vor Fahrtantritt umfassend und wahrheitsgemäß ausgefüllt werden. Sollte dies nicht der Fall sein, hat der Reiseveranstalter das Recht, den/ die Teilnehmer*in von der Fahrt auszuschließen. Wenn eine Reise bereits ausgebucht ist, erfolgt eine Absa ge oder eine Mitteilung über die Aufnahme in eine Warteliste.

3 Zahlungsbedingungen

Nach Eingang der Anmeldung wird eine schriftliche Bestätigung inklusive Rechnung (sowie ggf. ein Sicherungsschein) mit Angabe der Höhe der Veranstaltungskosten und der Zahlungsfristen verschickt. Innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungserhalt ist der jeweils ausgewiesene (An-) Zahlungsbetrag zu leisten.

Die restlichen Reisekosten müssen spätestens vier Wochen vor Reisebeginn auf unser Konto eingegangen sein. Bitte auf allen Überweisungen den Namen des/der Teilnehmer*in und den angegebenen Veranstaltungsnamen vermerken.

4 Aufschlag für Nichtmitglieder/ Gäste Nichtmitglieder/ Gäste zahlen für Veranstaltungen einen erhöhten Preis, sofern es nichts anderes angegeben ist. Die Mitgliedschaft bei den Naturfreunden muss durch eine Kopie des aktuellen Mitgliedsausweises nachgewiesen werden.

5 Leistungen

Die Leistungen ergeben sich aus der Leistungsbeschreibung und den allgemeinen Hinweisen in der Ausschreibung, sowie aus den hierauf Bezug nehmenden Angaben der Reisebestätigung. Die Betreuung findet durch qualifiziertes ehrenamtlich arbeitendes Personal, jedoch nicht zwingend durch pädagogisches Fachpersonal statt. Nicht enthalten sind Reiserücktritts- und Reisegepäckversicherungen. Falls der/die Teilnehmer*in gebuchte Leistungen nicht in Anspruch nimmt, ergibt sich hieraus kein Anspruch auf Erstattung gegen uns.

6 Leistungs- und Preisänderungen Leistungsänderungen bleiben vorbehalten, sofern der Gesamtzuschnitt der Veranstaltung nicht wesentlich verändert wird. Preisänderungen werden nur aus zwingenden Gründen vorgenommen, z.B. bei geringeren staatlichen Zuschüssen. Bei einer wesentlichen Leistungsänderung oder einer Preiserhöhung von mehr als 5% setzen wir den/die Teilnehmer*in unverzüglich - spätestens 21 Tage vor Veranstaltungsbeginn – davon in Kenntnis. In diesem Fall ist der/die Teilnehmer*in berechtigt, ohne Gebühren vom Vertrag zurückzutreten.

7 Rücktritt des/der Teilnehmer*in Der/die Teilnehmer*in kann jederzeit vor Beginn der Veranstaltung zurücktreten. Der Rücktritt von einer Veranstaltung muss immer schriftlich erfolgen. Maßgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung beim Veranstalter. Für entstandene Aufwendungen hat der/die Teilnehmer*in folgende pauschale Entschädigungen zu zahlen: - Bis 60 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 10% - 59 bis 40 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 20% - 39 bis 15 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 50% - 14 bis 6 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 80% - ab dem 5. Tag vor Veranstaltungsbeginn 100% des Teilnehmer_innenbeitrages. Dem/der Teilnehmer*in ist es unbenommen, einen geringeren Schaden des Veranstalters nachzuweisen oder eine*n Ersatzteilnehmer*in zu stellen, die/der den besonderen Erfordernissen der Veranstaltung entspricht.

8 Rücktritt durch die Naturfreundejugend

Der Veranstalter kann in folgenden Fällen vom Vertrag zurücktreten:

8.1 Vor Beginn der Veranstaltung Ohne Einhaltung einer Frist, wenn der_die Vertragspartner*in den Zahlungsver pflichtungen nicht nachkommt oder die Vertragsbedingungen nicht einhält.

8.2 Bis 21 Tage vor der Veranstaltung Wird die Mindestteilnehmer*innen-Zahl nicht erreicht oder ist die Durchführung der Veranstaltung dem Veranstalter wirtschaftlich nicht zumutbar (Überschreitung der wirtschaftlichen Opfergrenze), kann er vom Vertrag zurücktreten. Der/ die Teilnehmer*in wird darüber unverzüglich in Kenntnis gesetzt. Eingezahlte Teilnahmebeiträge werden umgehend erstattet. Weitergehende Ansprüche können nicht akzeptiert werden.

8.2.1 Mindestteilnehmer*innen-Zahl und Stichtage Für jede einzelne Veranstaltung ist eine Mindestteilnehmer*innen-Zahl angegeben. Wenn dazu ein Datum („Stichtag“) vormerkt ist, bis wann diese Zahl an verbindlichen Anmeldungen erreicht sein muss, hat dieses Gültigkeit, ansonsten gilt die unter 8.2 angegebene 21-Tage-Regelung.

82 Hinweise

8.3

Während der Veranstaltung:

Bei groben Verstößen gegen die Haus- bzw. Zeltplatzregeln oder gegen die Anweisungen der Leitung und bei grob ungebührlichem Verhalten, das dem Ansehen der Gruppe oder des Veranstalters schadet, ist die Leitung berechtigt, den/die Teilnehmer*in von der weiteren Teilnahme an der Veranstaltung auszuschließen. Sollten sich aus einer nicht ausreichend und/ oder unwahrheitsgemäß ausgefüllten Einverständniserklärung seitens der Erziehungs- oder Sorgeberechtigten unzumutbare Probleme für das Betreuungsteam und/ oder andere Teilnehmer*innen ergeben, ist dies ebenfalls ein Kriterium für einen sofortigen Ausschluss. Volljährige Teilnehmer*innen erhalten Teilnahmeverbot, bei Minderjährigen erfolgt unmittelbar die vorzeitige Rückreise in Absprache mit den Erziehungsberechtigten bzw. deren Vertretung. Die Erziehungsberechtigten bzw. deren Vertretung sind verpflichtet, den/die Teilnehmer*in umgehend abzuholen. Sollte dies nicht erfolgen, behält sich der Reiseveranstalter weitere Schritte vor. Zusätzlich entstehende Kosten tragen die Erziehungsberechtigten.

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Vertrages haben nicht die Un wirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge.

9 Außergewöhnliche Umstände

Wird die Veranstaltung infolge bei Vertragsabschluss nicht vorhersehbarer höherer Gewalt erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, so kann sowohl der Veranstalter als auch der/die Teilnehmer*in den Vertrag kündigen. In diesem Fall kann der Veranstalter für die bereits erbrachte oder bis zur Beendigung der Veranstaltung noch zu erbringenden Leistungen eine angemessene Entschädigung verlangen. Mehrkosten einer Rückbeförderung werden zwischen den Vertragspartnern geteilt.

10 Die Reiseunterlagen

Der Informationsbrief für Eltern und Teilnehmer*innen sowie die Einverständniserklärung werden ca. 2-4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn verschickt. Für die Einhaltung der Pass-, Devisen und Zollvorschriften des Reiselandes sind alle Teilnehmer*innen bzw. deren jeweilige Erziehungsberechtigte selbst verantwort lich. Sollte eine Einreise wegen Nichtbeachtung der entsprechenden Vorschriften verweigert werden, werden alle daraus entstehenden Kosten (Ausfallgebühren, Rücktransport usw.) in Rechnung gestellt.

11 Haftung

Die Naturfreundejugend ist kein kommerzielles Reiseunternehmen. Die Durchführung von Bildungs- und Ferienreisen sowie Seminaren ist ein Teil unserer gemeinnützigen Kinder- und Jugendarbeit. Die Begleitung erfolgt durch ehrenamtliche Mitarbeiter*innen, die für die Betreuung und Leitung von Ferienfahrten nur eine geringe Aufwandsentschädigung erhalten. Wir haften als Veranstal-

ter*in für eine gewissenhafte Reisevorbereitung und Durchführung, die Richtig keit der Leistungsbeschreibung, die ordnungsgemäße Erbringung der vertraglich vereinbarten Leistungen, jedoch nicht für leichte Fahrlässigkeit in diesem Zusammenhang. Wir haften nicht für Leistungsstörungen bei Fremdleistungen auf den Veranstaltungen. Bei evtl. auftretenden Leistungsstörungen sind die Begleitenden angewiesen, alles Zumutbare zu tun, um zu einer Behebung der Störung beizutragen. Dies erwarten wir auch von den Teilnehmer*innen. Mängel sind vor Ort der Leitung und/ oder dem Veranstalter sofort anzuzeigen.

12 Haftungsbegrenzung

Unsere Haftung für Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist, gleich aus welchem Rechtsgrund, auf den dreifachen Preis beschränkt, soweit ein Schaden des/ der Teilnehmer*in weder vorsätzlich noch grob fahrlässig durch uns herbeigeführt wurde oder wir allein wegen des Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich sind.

13 Reisegepäck

Wir haften nicht für verloren gegangenes oder beschädigtes Reisegepäck der Teilnehmer*innen. Das Mitbringen und die Benutzung elektronischer Geräte (z.B, Mobiltelefone, MP3-Player, Spielekonsolen, etc.) erfolgt auf eigene Gefahr. Bei Verlust oder Beschädigung der Geräte übernehmen wir keinerlei Haftung.

14 Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Vertrages haben nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge.

15.1 Bildmaterial

In der Regel dokumentiert die Naturfreundejugend ihre Veranstaltungen fotografisch und/ oder filmisch. Mit der Unterschrift auf dem Anmeldeformular erklärt sich der/die Teilnehmer*in, bzw. bei minderjährigen Teilnehmer*innen deren Erziehungsberechtigte*r einverstanden, dass die Naturfreundejugend das Bild-, Video- und Tonmaterial ausschließlich für eigene Publikationen und Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf. Bei Nichtzustimmung ist eine formlose schriftliche Mitteilung bei der Anmeldung notwendig.

Wir behalten uns Änderungen der im Programmheft bzw. auf der Website gemachten Angaben vor und übernehmen für Druckfehler keine Haftung.

83 Hinweise

MITGLIEDSCHAFT

Hört sich interessant an? Dann werde Mitglied in der Ortsgruppe Bielefeld der NaturFreunde und erhalte bei allen Veranstaltungen der Naturfreundejugend den Mitgliederpreis.

Mitglied kannst du alleine werden oder gleich als gesamte Familie. Die Mitgliedschaft gilt sowohl für die Naturfreundejugend, wie auch für die NaturFreunde in Bielefeld und deutschlandweit:

Mitgliedschaft für Kinder / Jugendliche1 Familien2 Erwachsene2

27 € / Jahr 95 € / Jahr 60 € / Jahr

Du hast noch Fragen? Dann ruf uns an oder schreib uns! Wir helfen dir gerne!

Das bringt dir die Mitgliedschaft…

… an Preisvorteilen:

erhebliche Vergünstigungen bei Veranstaltungen qualifizierte Aus- und Weiterbildungen für Ehrenamtliche zu günstigen Mitgliedspreisen Preisnachlässe auf Übernachtungskosten in Naturfreundehäusern in ganz Deutschland und weltweit kostenlose Mitgliedszeitschriften kostenloses Jahresprogramm

… außerdem: tolle Ortsgruppenangebote für Kinder, Jugendliche, Familien und Erwachsene Mitgliedschaft in den zahlreichen Fachgruppen der Naturfreunde, z.B. Wassersport, Bouldern, MTB, Wintersport, Wandern oder Klettern Mitgliedschaft bei den Naturfreunden Internationale

1 Bis 18 Jahre oder bei Schule/Ausbildung/Studium bis einschließlich 27 Jahre.

2 Alle Kinder bis 18 Jahre oder bei Schule / Ausbildung / Studium bis einschließlich 27 Jahre sind im Familienbeitrag / bei Al leinerziehenden in der Einzelmitgliedschaft eingeschlossen.

84
Hinweise

Naturfreundejugend TBW

NaturFreunde OG Bielefeld

Heeper Str. 364 33719 Bielefeld

Mitgliedsnummer (nicht ausfüllen)

Landesverband TBW

Bitte auch die Datenschutzerklärung auf der Rückseite beachten!

BEITRITTSERKLÄRUNG

Einzelmitglied (Schüler*innen, Azubis und Studierende bis einschließlich 27 Jahre bitte Nachweis beifügen)

Familienmitglied Einzelmitglied (Erwachsen)

Name, Vorname Straße, Nr. PLZ, Ort Email Telefon

Geburtsdatum

Jedes Mitglied kann unter Einhaltung einer Frist von drei Monaten vor Jahresende seine Mitgliedschaft kündigen. Ort, Datum Unterschrift

(nur bei Familien-Mitgliedschaft) weitere Personen: Name geb. Name geb. Name geb. Name geb.

SEPA-LASTSCHRIFTMANDAT

ACHTUNG! Das Lastschriftmandat gilt AUSSCHLIEßLICH für den Mitgliedsbeitrag! Die Naturfreundejugend wird keine Teilnehmer*innen-Beiträge einziehen.

Ich ermächtige die NaturFreunde Bielefeld den Mitgliedsbeitrag von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von den NaturFreunden Bielefeld auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Kontoinhaber DE | | | | | IBAN Ort, Datum Unterschrift

Hinweise

ANMELDEFORMULAR

Ich möchte an einer Veranstaltung teilnehmen:

Name, Vorname Straße, Nr. PLZ, Ort Email Telefon

Geburtsdatum

Für folgende Veranstaltungen melde ich mich verbindlich an:

Titel & Datum

Ja Nein Mitgliedschaft

beantragt

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir informieren Sie darüber, dass die von Ihnen in diesem Mitgliedsantrag angegebenen personenbezogenen Daten auf Datenverarbeitungssystemen der Bundesgeschäftsstelle der NaturFreunde Deutschlands e.V., des Naturfreun de-Verlags Freizeit und Wandern GmbH und der Naturfreundejugend TBW gespeichert und für Zwecke der Mitgliederverwaltung und der Zustellung von Verlagsprodukten verarbeitet und genutzt werden. Eine Übermittlung Ihrer Da ten an Dritte findet nur im Rahmen vertraglich abgesicherter Auftragsdatenverarbeitung (z.B. Druck von Mitgliedsausweisen) statt.

Wir versichern, dass Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Außenstehende weitergegeben werden. Zugriff auf die Daten haben nur Mitarbeiter*innen und Dienstleister der Geschäftstelle der NaturFreunde Bielefeld, der Geschäftsstelle der Naturfreundejugend TBW, der Bundesgeschäftsstelle und des Verlages, die diese Daten für die Erledigung der ihnen übertragenen Aufgaben benötigen und die sich zur Verschwiegenheit verpflichtet haben. Sie können jederzeit Auskunft über Ihre gespeicherten Daten erhalten und eine Korrektur verlangen. Sie können jederzeit eine Sperrung, ggf. eine Löschung Ihrer Daten verlangen. Näheres unter www.naturfreunde.de/datenschutz.

Ich stimme der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zu.

Ich habe die Reisebedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich mit ihnen einverstanden.

Titel & Datum

Unterschrift Teilnehmer*in

Titel & Datum

Ort, Datum Unterschrift Erziehungsberechtigte*r

86 Ich bin Mitglied bei den Naturfreunden:
Hinweise

tbw.naturfreundejugend.de