__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 1

YALLA 2021 Freizeiten | Abenteuer | Bildung


Zeichenerklärung* Übernachtung in Mehrbettzimmern

Individuelle Anreise

Übernachtung in Zelten

Anreise in der Gruppe

Eingeschränkte Mobilität

Auslandsreise

Vegetarische Verpflegung

NaturFreunde-Versicherung

Vollverpflegung

Betreuung

Fairspeisen

*ausführliche Erklärung auf Seite 66

Vegane Verpflegung

Kontakt Naturfreundejugend Teutoburger Wald Heeper Str. 364 33719 Bielefeld Telefon: 0521 - 3 11 33

info@naturfreundejugend-tbw.de www.naturfreundejugend-tbw.de


Inhalt

Wir über uns

4

Vorwort Das sind wir Eure Ansprechpartner*innen Die Landesleitung Boulderhalle Bootshaus Mountainbike-Strecke am „Monte Scherbelino“ Werde Teil des Teams Leitlinien für den Umgang miteinander

6 7 8 9 10 12 13 14

Kinder und Familie

16

Bienengruppe 18 Naturwekstatt 19 Klettergruppe im Steinbruch 20 Kinder-Bouldergruppen 21 Wald- und Wiesengruppen 22 Naturpädagogik für Gruppen 23 Aktionen im NFJ-Garten 24 Gartenwochenenden 25 Kinderferienfreizeiten im Ith 26 * Kinderferienfreizeiten in Oerlinghausen 27 * Pfingstcamp am Amazonas 28

Jugend

30

Winterwochenende 32

* Skitourenwoche 33

Kletterteamer*inneschulung 34 Jugendtreff 35 Kletterwochenende Ith 36 LARP 37 Mit Sack und Pack unterwegs 38 39 * Klettern und Boofen

Kletter- und Paddelwochenende im Harz 40 MTB im Deister 41 Kastavensee 42 * Aktiv-Camp 43 * Bergwoche 44 45 * Bikepacking Trans Germany NF-Kanu-Triathlon 46 47 * Bouldern in Avalonia 48 * Wandern und Paddeln im Soonwald Vernetzungstreffen 49

Mitmachen // Selbermachen

50

Klamottentauschparty 52 Selbermachsamstage 53 JuLeiCa-Ausbildung 54 Bündnis Klimagerechtigkeit 55 Kampagnentraining 55 Ökodorf Sieben Linden 56 Erste Hilfe Outdoor 57 Tag des offenen Denkmals 58 Jahresplanungstreffen 59 Globale Partnerschaft erleben 60 Soziale Wanderung mit dem Fahrrad 61 Wie kann der Kohleausstieg gelingen 61

Hinweise 72

* Ferienzeit 3


Gemeinschaft und Gruppenerlebnis stehen f체r uns als Naturfreundejugend an erster Stelle. Solidarit채t, Nachhaltigkeit, Demokratie und Mitbestimmung sind uns wichtig. Wir bieten Freizeiten und Seminare in der Natur und in unseren 체ber 400 Naturfreundeh채usern an. Komm vorbei und lerne uns kennen!

jung.bunt.aktiv


Wir Ăźber uns


WIR ÜBER UNS

Vorwort Liebe Naturfreund*innen und Interessierte, Yalla! Das Jahr 2021 kann nur besser werden als das Vergangene. Was du in der Hand hälst ist unser Programmheft. Hier findest du alle Informationen zu den kommenden Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche, Familien und unsere regelmäßigen Gruppen. Ja, Covid-19 nervt! Die Maßnahmen rund um den Infektionsschutz verlangen allen viel ab. Besonders betroffen von den Einschränkungen in Schule und Freizeit sind in unseren Augen Kinder und Jugendliche. Deshalb ist es uns wichtig, trotz Corona, Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien zu gestalten. Die Herausforderungen, die aus der Pandemie entstehen, nehmen wir an und richten unsere Veranstaltungen darauf aus. Dir wird beim Blättern in der Yalla sicherlich auffallen, dass die Veranstaltungen etwas anders sind, als in der Vergangenheit. Die Reiseziele sind meist nicht so weit entfernt und die geplanten Gruppengrößen sind kleiner als sonst. So hoffen wir, bei möglicherweise auch im Jahr 2021 bestehenden Einschränkungen gut vorbereitet zu sein und unser Angebot möglichst risikoarm im Bezug auf Corona zu gestalten. Je nachdem, wie sich die Pandemie entwickelt, kann es jedoch sein, dass Veranstaltungen kurzfristig angepasst werden oder ausfallen müssen. Dafür bitten wir um Verständnis. In diesem Heft findet sich viel Bewährtes, wie das Kinder-Pfingstcamp, die Kinder-Sommerfreizeiten, das Aktiv-Camp, sowie unsere Kanu- und Kletterveranstal6

tungen. Aber auch Neues hat Einzug erhalten, wie die Bienengruppe, Mountainbikegruppen, Politik-Seminare, das Kinder-LARP-Wochenende und unser Jugendtreff im Meierhof. Bei uns habt ihr außerdem die Möglichkeit, euch selbst einzubringen: Egal, ob als Trainer*in im Natursport, in einer politischen Gruppe oder als Teamer*in in der Kinder- und Jugendarbeit. Wir freuen uns über Menschen, die Lust haben mitzumachen und sich mit uns ehrenamtlich für eine bessere Welt einzusetzen. Wir Aktiven sind alle Mitglied im Verein „Naturfreunde“, aber als Jugendverband sind wir eigenständig organisiert und vertreten die Interessen der Kinder und Jugendlichen der Naturfreundejugend Teutoburger Wald. Mitmachen und Mitfahren kann jede*r, auch als Nicht-Mitglied! Unser Ziel ist es, sinnvolle Freizeitangebote für junge Menschen unabhängig von ihrer sozialen Herkunft und ihren finanziellen Möglichkeiten anzubieten. Wir helfen beim Beantragen von Zuschüssen und gewähren in begründeten Fällen Preisnachlässe. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an all unsere Ehrenamtlichen, ohne die es die Naturfreundejugend nicht gäbe. Sie prägen den Verband mit Engagement, Persönlichkeit, Spaß, Kreativität und ganz viel Einsatz! Nun aber viel Spaß beim Durchstöbern der Yalla! Berg frei.


WIR ÜBER UNS

Das sind wir Wir sind jung, bunt, aktiv und ein anerkannter, unabhängiger und demokratischer Jugendverband. Wir blicken auf eine mehr als 90-jährige Geschichte zurück und beschäftigen uns mit aktuellen Themen aus Gesellschaft, Ökologie und Politik. Engagieren Wir unterstützen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene dabei, sich gesellschaftlich zu engagieren, mitzureden, zu gestalten und Verantwortung zu übernehmen. Unsere Angebote reichen von Freizeiten, über Natursportaktivitäten bis hin zu Bildungsangeboten. Die Agenda setzt dabei unser ehrenamtlicher Vorstand, der alle zwei Jahre gewählt wird. Natur erleben Egal, ob bei einem Urban Gardening Projekt oder beim Klettern am Fels – die Natur als Lebensgrundlage steht bei uns an erster Stelle.

Mit Freund*innen reisen Bei unseren Wanderungen, Zeltlagern und Seminaren bleibt keine*r lange allein. Wir planen und organisieren unsere Programme selbst und packen gemeinsam an. Wir stehen auf Vielfalt und auf bunte und aktive Reisegruppen.

Jugend macht Ansagen

Wir mischen uns ein. Wir sind ein Jugendverband, bei dem solidarisches Verhalten untereinander, eigenständiges Denken und engagiertes Mitmachen besonders wichtig sind. Wir schauen gerne über den Tellerrand und setzen uns mit der Gesellschaft und unseren Lebensräumen kritisch auseinander. Rassismus, Sexismus, Nationalismus, Antisemitismus und Homophobie haben bei uns keinen Platz!

Finde uns auf

Naturfreundejugend TBW

Naturfreundejugend Deutschlands

naturfreundejugend_tbw

7


WIR ÜBER UNS

Eure Ansprechpartner*innen vor Ort

Mein Name ist Christian Deppermann, ich liebe das Reisen und neue Begegnungen mit Jung und Alt. Als Master der Abenteuerund Erlebnispädagik begleite ich die Jugendlichen auf ihren Reisen. Durch meine Ausbildung; BA Sport, Trainer-B Skihochtouren/Wildwasser und Trainer-C Alpinklettern, bin ich für die bewegungsbezogene Qualifizierung der Ehrenamtlichen zuständig.

8

Ich heiße Lenja Thees und bin Dipl. Sozialarbeiterin mit dem Schwerpunkt Umweltpädagogik. Ich bin vor allem als Ansprechpartnerin für Ehrenamtliche, Eltern und Interessierte im Büro verortet. Dort kümmere ich mich auch um die Finanzen, den Papierkram und die Geschäftsstellenorganisation. Gerne bin ich aber auch mit der Kindergruppe rund um unsere Streuobstwiese unterwegs.

Hi, ich bin Frank Wille und ich bin seit 2019 Teil des „Team Büro“. Ich habe einen Gesellenbrief und ein Staatsexamen (Sport ,Politik & EW). Außerdem bin ich Trainer-C in Alpinklettern und Kajak. Ich bin Ansprechpartner im Büro, aber auch sehr gerne draußen mit aktiv. Unter anderem bin ich bei dem JUGENDtreff dabei, begleite Outdoorsportveranstaltungen und unterstütze die Arbeit in den Fachgruppen.

Mein Name ist Steven Kindley. Seit Oktober 2020 kümmere ich mich um die Koordination der ehrenamtlichen Arbeit in der Boulderhalle Bootshaus. Zu meinen Aufgaben gehört die Unterstützung der Fachgruppe Bouldern sowie die Begleitung der Klettergruppen, des Schrauber*innen- und des Jugendtreffs. Im Büro bin ich Ansprechpartner für alle Fragen, die das Leben im Bootshaus betreffen. In meiner Freizeit bin ich am liebsten draußen in der Natur und verfolge mein Interesse an Fragen an der Schnittstelle zwischen Philosophie und Klettern.

Hi, ich heiße Ole Pellmann und bin seit 2016 bei der Naturfreundejugend und seit 2019 auch als Teamer dabei. Momentan mache ich meinen Bundesfreiwilligendienst. Besonders die politischen Aktionen und der Sport liegen mir am Herzen. Ansonsten bin ich bei fast jeder Veranstaltung zu finden und mache alles was noch so anfällt.


WIR ÜBER UNS

Unsere Landesleitung

Hey mein Name ist Pia und ich bin seit 10 Jahren bei der NFJ. Seitdem erlebe ich gerne Abenteuer in der Natur. Egal, ob ein dunkler Höhlenbesuch, hoch an einem Felsen klettern oder eine lange Wanderungen in den Bergen. Ich bin dabei! Besonders schätze ich die vielen Möglichkeiten sich aktiv in der Natur zu bewegen und die netten Naturfreundemenschen.

Hey, ich bin Anton. Seitdem ich dabei bin, komme ich von der Naturfreundejugend nicht mehr weg. Es ist so eine nette Gemeinschaft, mit der man immer sehr viele interessante Aktionen und Freizeiten machen kann. Außerdem klettere/bouldere ich gerne in meiner Freizeit und bin bei Fridays for Future aktiv.

Ich bin Miriam und liebe es draußen Zeit mit Freunden und netten Menschen zu verbringen. Auch das Thema Nachhaltigkeit ist mir wichtig. Die Naturfreunde bieten tolle Möglichkeiten diese Themen zusammenzubringen und Ideen für Aktionen zu entwickeln. Da wir gerade Nachwuchs bekommen haben, freue ich mich darauf, mit unseren Kleinsten auf kleine und große Abenteuer mit der Naturfreundejugend zu gehen.

Ich bin Michael, bin seit 10 Jahren bei den Naturfreunden. Ich fahre auf Kletter-, Paddel-, Wanderund Ski- Freizeiten mit und mache gerne Kletterwochenenden. Was ich bei der NFJ so schätze, sind die vielen Abenteuer und Reisen und die tollen netten Menschen!

Hi, ich bin Jan. Vor ca. 15 Jahren bin ich zu der NFJ gekommen, als Christian mich bei -8 Grad mit in den Ith genommen hat. Seitdem bin ich immer mal als Teilnehmer oder Teamer dabei. Ich habe einen Trainerschein im Sportklettern und vor 2 Jahren die Tuchakrobatikgruppe mit gegründet. Seit vor kurzem unsere kleine Tochter geboren wurde, haben wir eine Krabbelgruppe im Bootshaus gegründet: klein spielt, groß trainiert!

und noch viele andere...! 9


WIR ÜBER UNS

Boulderhalle Bootshaus

Die Boulderhalle Bootshaus

Im Jahr 2014 haben die NaturFreunde Bielefeld beschlossen, den unter Denkmalschutz stehenden „Meierhof“ mit neuem Leben zu füllen. In mehreren hundert Stunden ehrenamtlicher Arbeit sind seither Vereins- und Büroräume geschaffen und die Boulderhalle Bootshaus im Dachgeschoss errichtet worden. Die Halle bietet auf ca. 125m2 genug Kletterfläche und unterschiedliche Wandneigungen, so dass Anfänger*innen und Fortgeschrittene gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. Regelmäßige Veranstaltungen im Bootshaus umfassen z.B. das offene Bouldern, unsere Kinderbouldergruppen, den Schrauber*innentreff und den Jugendtreff. Auch für externe Vermietungen steht das Boothaushaus zur Verfügung.

10


Das Bouldern ist eine Variante des Kletterns, bei der in Absprunghöhe auf bis zu ca. 3-4 Metern, gesichert durch Weichbodenmatten, geklettert wird. Wie immer beim Klettern geht es auch beim Bouldern um mehr als um‘s reine Festhalten. Es braucht auch die richtige Technik, um die Kraft an die Wand zu bringen. Bouldern macht fit, trainiert das Körpergefühl und die Konzentrationsfähigkeit. Das Tolle am Bouldern ist aber vor allem auch sein sozialer Charakter. Man bastelt gemeinsam an Lösungen für die Boulderprobleme, diskutiert über die beste Herangehensweise und lernt gemeinsam dazu. So fördert es ganz nebenbei die Teamfähigkeit und schult das Problemlösevermögen. Also: Ran an die Boulder!

WIR ÜBER UNS

Das Bouldern im Bootshaus

Wie kannst du dich beteiligen?

Die meiste Arbeit, die im und rund um’s Bootshaus passiert, wird ehrenamtlich geleistet. So trifft sich zum Beispiel die Fachgruppe Bouldern einmal im Monat und kümmert sich von der Organisation des laufenden Betriebs und besonderen Veranstaltungen wie der jährlichen Boulder-Session um alles, was mit dem Bouldern im Bootshaus zu tun hat. Die Fachgruppe freut sich immer über engagierte Mithelfer*innen. Oder möchtest du vielleicht eine Gruppe bei uns leiten oder Teil des Schrauber*innenteams werden? Auch hier bist du herzlich willkommen, dich auszuprobieren. Wenn du Interesse hast, ein Teil des Teams zu werden, dann melde dich unter info@boulderhallebootshaus.de. Wir freuen uns auf dich!

Offene Kletterangebote: Preise: Dienstags (18 - 21 h) Mitglieder: 3€ Donnerstags (18 - 21 h) Nicht-Mitglieder: 5€ Familienkarte (Mitglieder): 10€ Eltern-Kind-Bouldern Familienbouldern Familienkarte (Nicht-Mitglieder): 15€ Samstags von (11 - 14 h) Schuh-Verleih: 2€ Familienbouldern mit mit Krabbel- und Kleinkindern (o - 3 Jahre): vorraussichtlich jeden zweiten Sonntag (10 - 12 h) Kinder-Bouldergruppen: Montags (17 - 19 h) Mittwochs (16 -18 h) Freitags (17 - 19 h)

Preise für Dauerkarten: auf Anfrage.

Alle Infos, Öffnungszeiten und Termine:

www.boulderhallebootshaus.de 11


WIR ÜBER UNS

MTB am Monte Scherbelino / Schuttberg Ein kleiner Bikepark mitten in der Stadt, aber mitten im Wald, das ist der Schuttberg in Bielefeld. Es gibt eine Anfängerstrecke, eine Dirtline für Fortgeschrittene und einen Tricksprung zum Verbessern der Skills. Eine Freeride-Strecke mit langen Sprüngen ist schon in Arbeit. Ob Dirtbike, All-Mountain, Enduro, Freeride oder Downhill, Jede*r findet Strecken, die zu seinem/ihrem Level passen. Damit alles fahrbar bleibt und es nicht langweilig wird, pflegen und verbessern die Naturfreunde die bestehen-

den Strecken und bauen ständig neue Elemente dazu. Wir treffen uns regelmäßig Freitag abends oder Samstag zum „Buddeln“ am Schuttberg und freuen uns über jeden der Lust hat mitzumachen. Genaue Termine werden auf Instagram - schuttberg.bielefeld - bekannt gegeben. Bis bald im Wald! Für alle Youngguns und alle, die es werden wollen gibt es in 2021 neue Mountainbikgruppen. Treffpunkt ist in Heepen am Meierhof. Viel Zeit werden wir auf unserer vereinseigenen Strecke verbringen, aber auch natürlich kleinere Ausfahrten in der näheren Umgebung machen. Weitere Infos zu den Gruppen gibt‘s im Büro. offener Buddeltreff: freitags (nach Ankündigung in Whats App-Gruppe) Gruppen: MTB-I ab 21.03. alle 14 Tage MTB-II ab 15.04. wöchentlich Altersgruppe: 10 - 14 Jahre Gruppengröße: max. 8 MTB im Deister: 13. bis 16.05.2021 Mehr Infos zu den Gruppen und Fahrten gibt`s im Büro.

12


WIR ÜBER UNS

Werde Teil des Teams Du liebst es, gemeinsam draußen unterwegs zu sein und hast Lust, Verantwortung zu übernehmen? Du interessierst dich für sozial-ökologische Themen, hast Bock auf Natursportarten wie Klettern, Wandern oder Paddeln und willst deine Begeisterung teilen? Dann werde Teil des Teams!

auch über die Naturfreundejugend hinaus anerkannt ist und dir viele Vergünstigungen bietet. Als Jungteamer*in kannst du dich in unseren engagierten und erfahrenen Teams ausprobieren und Schritt für Schritt Erfahrungen sammeln.

Dabei entscheidest du, wo du dich engagieren willst. Je nach individuellen Vorlieben kannst du dich in die Planung und Organisation von Aktivitäten einbringen, Kinder- und Jugendliche auf ihren Abenteuern begleiten, dich politisch engagieren oder deine eigene Idee umsetzen.

An einem Donnerstagabend im Monat treffen wir uns abends zur Landesleitungssitzung. Da besprechen wir alle gelaufenen und alle kommenden Veranstaltungen, wir planen, organisieren und diskutieren. Auch Gäste sind willkommen, meld‘ dich doch einfach.

Wir unterstützen dich und zeigen dir alles, was du wissen musst. Mit unserer Juleica-Ausbildung bieten wir dir eine günstige und gute Qualifikation zum Leiten von Gruppen, die

Interesse? Dann melde dich bei uns unter info@naturfreundejugend-tbw.de 13


WIR ÜBER UNS

Leitlinien für den Umgang miteinander Unsere Teamer*innen

Reisen für alle

Unsere Freizeiten werden von ehrenamtlichen jungen Teamer*innen begleitet. Sie sind gut ausgebildet, verfügen über die bundesweit anerkannte Jugendleiter*innen-Card (JuLeiCa) und / oder sind Fachübungsleiter*innen im Sport und vertreten unsere Vorstellungen von Nachhaltigkeit, Mitbestimmung und Solidarität. Sie sind unseren Grundsätzen verpflichtet, in denen wir uns klar gegen Rechtsextremismus, Unterdrückung und Diskriminierung positionieren. Viele unserer Teamer*innen sind früher selbst bei uns mitgefahren und wissen deshalb genau, was auf einer Reise Spaß macht.

Wir achten auf günstige Angebote, die für alle bezahlbar sind. Wenn das Geld trotzdem gerade nicht reicht, finden wir eine Lösung. Melde dich bei uns und wir helfen dir beim Beantragen von Zuschüssen und gewähren in begründeten Fällen Preisnachlässe.

Unser Leitbild findest du unter www.nfjd.de/leitbild

14

Bei unseren Veranstaltungen sind alle Willkommen, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung oder Hautfarbe! Egal ob du barrierearme Bedingungen, individuelle Ernährung oder Pädagog*innen brauchst, die besonders auf dich eingehen: Wir sind für dich da! Und versuchen Rahmenbedingungen zu schaffen, unter denen du gut am Freizeitalltag teilnehmen kannst und dich vor allem wohl fühlst.


WIR ÜBER UNS

Das Gendersternchen* Wir sind überzeugt, dass Frauen und Männer das Recht auf Gleichberechtigung haben. Aber es gibt weit mehr als nur „männlich“ und „weiblich“. Wir sind der Ansicht, dass alle Menschen ihr Geschlecht selbst bestimmen dürfen. Daher möchten wir eine Möglichkeit bieten, all das auszudrücken. Zu diesem Zweck nutzen wir das sogenannte Gendersternchen*. Durch dieses Zeichen sind ALLE einbezogen. Schreibformen wie „Naturfreund*in“ sind bei uns Standard.

International aktiv Wir sind Teil einer weltweiten Bewegung. Junge Naturfreund*innen streiten für unsere Werte in 28 Ländern. Zusammen umfassen wir als International Young Naturefriends (IYNF) mehr als 120.000 Mitglieder und zählen damit zu den großen europäischen Jugendorganisationen. In Deutschland streiten wir auf Bundesebene in Gremien und bei Demonstrationen für die Belange junger Menschen. Auf unserer alle zwei Jahre stattfindenden Bundeskonferenz wählen wir junge Ehrenamtliche in unsere Bundesleitung. Sie setzen die Themen, entwickeln neue Konzepte und vertreten unsere Werte in Politik und Gesellschaft. Auf Ebene der Bundesländer übernimmt diese Rolle die ebenfalls demokratisch gewählte Landesleitung. Schwerpunkte der letzten Jahre lagen in den Bereichen Diversität, sozial-ökologische Transformation, Naturerlebnis, Klimaschutz und Jugendbeteiligung.

15


Kinder und Familie


Wir wollen eine aktive und selbstbestimmte Freizeitgestaltung. Kleine Umweltdetektiv*innen gehen mit uns auf erste Entdeckungsreisen durch Wald und Wiese. Bei Camps und Freizeiten steht neben Spiel und Spaß das intensive Erleben von Gemeinschaft im Vordergrund. Regelmäßige umweltpädagogische Gruppen und Projekte ergänzen das Angebot.

Natur erleben


Kinder und Familie

Bienengruppe In diesem Jahr starten wir eine neue Naturfreunde-Kindergruppe - die Bienengruppe. Ca. alle drei Wochen treffen wir uns in einer kleinen Gruppe und begleiten die Imker*innen Heike und Werner und ihre Bienenvölker durch das Bienenjahr. Nach der Winterruhe ziehen die Bienen in den Naturfreundegarten und wir sind dabei. Was sind die Aufgaben von Imker*innen? Wir schlüpfen in die Schutzkleidung und helfen bei der Brut- und Schwarmkontrolle, schleudern Honig und lernen, was glückliche Bienen so alles brauchen - und warum wir

Menschen die Bienen als wichtigen Teil des Ökosystems unbedingt brauchen und schützen müssen. Der Auftakttermin findet am Naturfreundehaus Meierhof statt. Dort werden alle weiteren Termin besprochen. Für alle ab 8 Jahren, die keinen Angst vor Bienen(stichen) haben.

Datum:

Start 15.03.2021

Ort:

Streuobstwiese nahe Brand‘s Busch

Altersgruppe:

ab 8 Jahren

Gruppengröße:

max. 7

Preis:

80€ Jahresbeitrag Mitglieder, 100€ Jahresbeitrag Nichtmitglieder Geschwisterkinder bekommen 10€ Rabatt

18


Kinder und Familie

Naturwerkstatt Seit vielen Jahren trifft sich regelmäßig einmal im Monat von März bis November die feste Kindergruppe der „Naturwerkstatt“. Auf unserer im Wald gelegenen Obstwiese stehen zwei Bauwagen mit Material und Werkzeug, sowie Ofen, Küche und Sofaecke zur Verfügung. Der Garten bietet viel Platz zum Graben, Toben, Pflanzen,

Datum:

Ort:

Start 20.03.2021 einen Samstag im Monat von 10:30 bis 14:30 Uhr Streuobstwiese nahe Brand‘s Busch

Altersgruppe:

ab 8 Jahre

Gruppengröße:

min 7, max 15 Kinder

Preis:

100€ Jahresbeitrag Mitglieder, 120€ Jahresbeitrag Nichtmitglieder Geschwisterkinder bekommen 10€ Rabatt

Anbau von Gemüse, Bauen und Spielen. Im selbstgebauten Lehmofen kann herrliche Pizza gebacken werden. Der umliegende Wald lädt auch zum Erkunden ein. Im Herbst wird das Obst der Wiese zu leckeren Dingen verarbeitet. Neue Kinder sind stets willkommen. Meldet euch vorher im Büro, um zu erfahren, ob noch Plätze frei sind und wann der nächste Termin stattfindet.

19


Kinder und Familie

Klettergruppe im Steinbruch Du willst hoch hinaus? Du willst herausfinden, was du kannst? Du willst andere nette Kinder treffen? Und das ganze willst du nicht irgendwo - sondern draußen? Dann komm zur Klettergruppe im Steinbruch! Die Naturfreundejugend bietet eine DraußenKletter-Gruppe für Kinder ab 8 Jahren an. Willkommen sind alle, die Lust darauf haben, regelmäßig zu Kletten. Die Gruppe findet in der Regel vierzehntägig am Freitag statt. Wir klettern draußen von April bis Oktober. Im Winter treffen wir uns noch ein paar Mal in der Kletterhalle oder gehen gemeinsam Indoor-Bouldern. Neben dem Klettern gibt es noch jede Menge anderes zu

entdecken: z.B. Knoten lernen, Hütten bauen und Spiele spielen. Im Preis inbegriffen: • Die erforderliche Ausrüstung zum Klettern (Helm, Gurt, Karabiner, Seile) wird zur Verfügung gestellt. Du kannst aber auch gerne deine eigenen Sachen mitbringen. • Die fachliche Anleitung erfolgt durch ausgebildete Fachübungsleiter*innen

Datum: Ort:

Halleluja-Steinbruch in Brackwede

Altersgruppe:

von 8 bis 14 Jahre

Gruppengröße:

min 7, max 12 Kinder

Preis:

80€ Jahresbeitrag Mitglieder, 100€ Jahresbeitrag Nichtmitglieder

20

Start: 16.04.2021 alle zwei Wochen freitags von April bis November


Kinder und Familie

Kinder-Bouldergruppen Du hast Lust, einmal auszuprobieren, wie es ist, an bunten Griffen Wände zu erklimmen? Du möchtest lernen, wie man verschiedene Boulder löst? Oder bist du vielleicht schon ein Boulderprofi und möchtest gerne regelmäßig mit anderen Kindern klettern? Dann komm zur Kindergruppe in unsere Boulderhalle! Dort werden wir gemeinsam an Boulderproblemen tüfteln und tolle Spiele spielen. Darum, dass du es nicht nach oben schaffst oder dich die Höhenangst packt, musst du

dir natürlich keine Sorgen machen! Jede*r bouldert hier in seinem/ihrem eigenen Tempo und wir sind immer da, wenn du mal einen Tipp brauchst. Gemeinsam Bouldern macht einfach Spaß. Neben dem gemeinsamen Bouldern bietet das Bootshaus auch viele andere tolle Aktivitäten. Im Fleet stehen zum Beispiel eine Tischtennisplatte und ein Kicker, in der Halle kann an den Ringen geturnt oder im Akrobatiktuch geschaukelt werden. Im Sommer können wir draußen die Slackline spannen und in der Sonne neue Boulderenergie tanken! Im Winter kann auch mal eine Pause am Ofenfeuer gemacht werde. Bei uns im Büro erfahrt ihr, ob es freie Plätze gibt.

Montagsgruppe (17 bis 19 Uhr):

Altersgruppe: 7 bis 11 Jahre

Mittwochsgruppe (16 bis 18 Uhr)

Altersgruppe: 11 bis 14 Jahre

Freitagsgruppe (17 bis 19 Uhr):

Altersgruppe: 7 bis 11 Jahre

Treffpunkt:

Boulderhalle Bootshaus

Preis:

15€ Monatsbeitrag Mitglieder, 20€ Monatsbeitrag Nichtmitglieder

21


Kinder und Familie

Wald- und Wiesengruppen Die Naturfreundejugend-Kindergruppe trifft sich regelmäßig alle zwei Wochen im Naturfreundegarten mit Streuobstwiese mitten im Teutoburger Wald. Hier gibt es viele tolle Möglichkeiten: Bauen und basteln mit Holz, toben und matschen, gemütlich in der Hängematte schaukeln, Feuer machen, Wald erkunden, Hütten bauen, Schafe versorgen, Essen vom Beet bis auf den Teller erleben, im „Steinbruch“ nach Fossilien graben, etwas schnitzen, klettern, spielen... und natürlich auch genügend Platz für eigenen Ideen. In der kalten Jahreszeit wird es gemütlich am Ofen im

Bauwagen, bei Geschichten und Punsch am Lagerfeuer, mit Fackeln in der Dunkelheit oder beim Pizzabacken am Lehmofen... In diesem Jahr gibt es auch ein Walderlebnisswochenende mit Übernachtung im NFH im September. Neue Kinder sind stets willkommen. Meldet euch vorher im Büro, ob noch Plätze frei sind und wann der nächste Termin stattfindet.

Daten:

Gruppe 1 Start: 10.03.2021 Gruppe 2 Start: 17.03.2021

Ort:

Streuobstwiese nahe Brand‘s Busch

Altersgruppe: Gruppengröße: Jahresbeitrag:

von 6 bis 12 Jahre max 8 Mitglieder 100€, Nichtmitglieder 120€ Geschwisterkinder bekommen 10€ Rabatt

Walderlebnis Wochenende Termin: 11.-12.09.2021 Ort: Streuobstwiese nahe Brand‘s Busch

22


Angebote für Gruppen Die Natur mit allen Sinnen zu erleben, dabei Entdeckungen und Erfahrungen machen, aber auch mutig sein und vielleicht sogar manchmal zu scheitern, das alles gehört zu einem ganzheitlichen Erlebnis in der Natur dazu. Gerade in der Stadt haben viele Kinder diese Möglichkeiten von Naturerfahrung kaum noch. Die Naturfreundejugend TBW bietet natur- und umweltpädagogische Veranstaltungen für Gruppen und Schulklassen an.

Bach- und Waldprojekte: Ort:

Termine: Alter: Preis:

ASP „Alte Ziegelei“ und Schlosshofbach, bzw. Köckerwald zwei Montage in Folge nach Vereinbarung von 7 bis 10 Jahren 110€ pro Klasse

Entdecker*Innen Für Entdecker*innen ab 5 Jahren organisieren wir z.B. auf Anfrage für Kita-Gruppen, HoT etc. Feuer-, Apfel- oder Wolltage in unserem NFJ-Garten. Für Schulklassen bieten wir seit über zehn Jahren in Kooperation mit dem Abenteuerspielplatz „Alte Ziegelei“ zweitägige Projekte entweder zum Thema Bach, oder zum Thema Wald an. Bachprojekt Das Bachprojekt findet im Frühjahr auf dem ASP in Schildesche und am Schlosshofbach statt. Wir bauen Kescher und Boote, prüfen die Gewässergüte mit Wassertests und erforschen den Lebensraum Bach. Waldprojekt Das Waldprojekt findet im Wald am Köckerhof statt, der zweite Teil dann auf dem ASP. Spielerisch wird der Blick für den Wald und seine Bewohner*innen geschärft. Tarnen, wie die Waldtiere toben, kreativ und künstlerisch aktiv sein und sogar ein Picknick im Wald stehen auf dem Programm.

Apfel- und Wolltage: Ort: Dauer: Alter: Preis:

NFJ-Garten oberhalb von Brand‘s Busch ca. 3 Std. von 5 bis 12 Jahren 5€ pro Kind, mindestens 10 Kinder

23

Kinder und Familie

Naturpädagogik für Gruppe


Kinder und Familie

Aktionen im NFJ-Garten Seit über 30 Jahren sind wir in der umweltpädagogischen Kinder- und Jugendarbeit aktiv. Einer der schönsten Orte dafür ist für uns der Naturfreunde-Garten mit Streuobstwiese mitten im Teutoburger Wald. Hier treffen sich drei regelmäßige Kindergruppen und es finden Thementage statt. Stadtnah und doch mitten im Grünen kann hier gebaut, gewerkelt, geschnitzt, gekokelt, gematscht, gebuddelt und einfach gespielt und getobt werden. Auf der Streuobstwiese wohnt auch das Schaf Aphrodite mit ih-

rer Herde. Die Kinder haben die Möglichkeit, die Schafe zu versorgen und ihre Wolle zu verarbeiten. Neben unseren festen Gruppen bietet dieser Spiel- und Lernort auch einzelne Aktionen, um als Gestalter*in aktiv zu werden und neue Dinge auszuprobieren. Und in diesem Jahr drei Wochenenden mit Übernachtung, sowie weiterer Aktionen, zum Beispiel den Apfeltag. für Bienen, Molche und Gartenfreund*innen Wir starten mit einem Wochenende ganz im Zeichen des Naturfreunde-Gartens. Für die Bienenvölker, die bald wieder in den Garten ziehen, säen wir Bienenweide und heimische Wildblumen. Der kleine Teich braucht auch Pflanzen und einen Wasserlauf, um ein schönes Plätzchen für Molche zu werden. Außerdem gibt es jede Menge zu schneiden und zu räumen. Und wir freuen und auf Eure kreativen Ideen zur Verschönerung des Gartens. Sieht der umgefallene

Apfeltag Datum: 03.10.2021 Uhrzeit: Preis:

24

11 Uhr bis 16 Uhr Materialkosten: 3€.


Kinder und Familie

Gartenwochenenden für alle Pflaumenbaum nicht schon fast aus wie ein dreiköpfiger Drache? Und wie sieht es mit einem Weinbergschnechkenhaus-Mosaik oder einem Zapfen-Mobile aus? Je nach Wetter errichten wir ein kleines Camp für Euch, sodass wir gemeinsam im Garten übernachten können oder uns zwei Tage vor Ort treffen. Wunderbar Wildes Wildnis Wochenende Abenteuer Wildnis direkt vor der Haustür. An diesem Wochenende werden wir in das Wildnisleben eintauchen. Wir beschäftigen uns mit den grundlegenden Fähigkeiten, die es braucht, um in der Natur zu leben.

Für Bienen, Molche und Gartenfreund*innen (ab 10 Jahre) Datum:

24.04. - 25.04.2021

Preis:

5€ Mitglieder, 10€ Nichtmitglieder

Wunderbar Wildes Wildnis Wochenende (ab 10 Jahre) Datum:

12.06. -13.06.2021

Preis:

10€ Mitglieder, 15€ Nichtmitglieder

Es gibt Survival-Tipps vom Wildnis-Profi: Feuer ohne Streichhölzer entzünden, Übernachten ohne Zelt in einer selbstgebauten Schutzhütte, Schnur aus Pflanzen herstellen.... Wir kochen unser Essen über dem Feuer und sind der Natur ganz nah! Nach diesem Wochenende seid ihr fit für jede Expedition! Von Düsterwaldabend bis Marmeladenmorgen Seid willkommen im Naturfreunde-Garten, der sich mit Bauwagen und Zelten für heute Nacht in das Dorf Düsterwald verwandeln wird! Wir verbringen zwei Tage ganz ohne Strom und fließend Wasser tief verborgen im Teutoburger Wald. Wir werden gemeinsam über dem Feuer kochen oder grillen, uns im flackernden Licht der Flammen spannende Geschichten erzählen und uns in die Rolle der „Werwölfe von Düsterwald“ versetzen. Wer zu späterer Stunde immer noch nicht müde ist, darf sich auf eine Nachtwanderung ganz ohne Taschenlampe freuen. Fledermäuse und Glühwürmchen werden staunen. Ob wir es bis zur Sparrenburg schaffen? Der nächste Tag beginnt mit einem gemütlichen Frühstück. Gut gestärkt geht es gemeinsam an die Kirschbäume im Garten! Wir werden Kirschen pflücken, futtern und Marmelade kochen, so viel die Bäumen hergeben...

Von Düsterwaldabend bis Marmeladenmorgen (ab 10 Jahre) Datum:

26.06. - 27.06.2021

Preis:

5€ Mitglieder, 10€ Nichtmitglieder

25


Kinder und Familie

Kinderferienfreizeiten im Ith Ein Floß bauen, Bogenschießen, Lagerfeuer machen, baden, Höhlen erkunden, klettern und abseilen - das alles und noch viel mehr könnt ihr mit uns in den Sommerferien im Ith im Weserbergland. Ihr entscheidet, was wir unternehmen und was gekocht wird. Die Landschaft am Ith bietet uns jede Menge Möglichkeiten. Es gibt einen See zum Baden oder Floß bauen, Felsen zum Klettern, coole Wege zum Radeln und Wandern, Platz zum Spielen und einen Supermarkt. Das Camp steht quasi im Wald, der zum Hütten bauen Verstecken einläd. Wenn es mal regnen sollte, haben wir ein Nomadenzelt, in dem wir Feuer machen können.

Osterferien Datum:

28.03.-02.04.2021

Altersgrupe: 9 - 13 Jahre

Preis:

180€ Mitglieder, 240 € Nichtmitglieder

Sommerferien

Kinderferienfreizeit Ith Sommer I

Datum:

04. - 09.07.2021

Altersgrupe: 9 - 13 Jahre

Preis:

180€ Mitglieder, 240 € Nichtmitglieder

Kinderferienfreizeit Ith Sommer II

Datum:

11. - 16.07.2021

Altersgrupe: 9 - 13 Jahre

Preis:

180€ Mitglieder, 240 € Nichtmitglieder

Herbstferien Datum:

10. - 15.10.2021

Altersgrupe: 9 - 13 Jahre

26

Preis:

180€ Mitglieder, 240 € Nichtmitglieder


Osterferien Datum:

05. - 09.04.2021

Altersgrupe: 9 - 13 Jahre

Preis:

180€ Mitglieder, 240 € Nichtmitglieder

Sommerferien

Kinderferienfreizeit Oerlinghausen Sommer I

Datum:

Raus in den Wald und Spaß dabei! Das „Naturfreundehaus Bielefeld“ in Oerlinghausen bietet optimale Voraussetzungen, um dort die Ferien zu verbringen. Im Sommer zelten wir auf unser eigenen Wiese. In der kälteren Jahreszeit belegen wir das Haus und genießen den neuen Walderlebnisraum. Das Naturfreundehaus Bielefeld bietet jede Menge Platz für Spaß und Action. Hier können wir uns nach Herzenslust austoben! Coole Dinge bauen, zum Beispiel Seifenkisten, Buden oder Rowkarts. Auf dem Feuer Waffeln backen oder kochen. Unsere eigenen Mountainbikestrecken buddeln. Auf Bäume klettern oder Höhlen erforschen. Oder einfach nur chillen, dein Lieblingsbrettspiel zocken oder in deinem Lieblingsbuch schmökern.

02.08. - 60.08.2021

Altersgrupe: 9 - 13 Jahre

Preis:

Kinderferienfreizeit Oerlinghausen Sommer II

Datum:

180€ Mitglieder, 240 € Nichtmitglieder

08. - 13.04.2021

Altersgrupe: 9 - 13 Jahre

Preis:

180€ Mitglieder, 240 € Nichtmitglieder

Herbstferien Datum:

10. - 15.10.2021

Altersgrupe: 9 - 13 Jahre

Preis:

180€ Mitglieder, 240 € Nichtmitglieder

27

Kinder und Familie

Kinderferienfreizeiten in Oerlinghausen


Kinder und Familie

Pfingstcamp am Amazonas Das Element Wasser ist ein wertvolles Gut – ohne Wasser kein Leben - wir haben das Glück Zugang zu sauberem Trinkwasser zu haben – da geht es vielen Kindern anders... Wir wissen das kühle Nass zu schätzen und verbringen drei Tage rund ums Thema Wasser! Wir errichten unser Camp am Waldrand auf einer Wiese des Naturfreundehauses in Oerlinghausen, nahe des

„kleinen Amazonas“. Dort wird drei Tage experimentiert, gebastelt und gebaut, geplanscht und gerutscht… Wir machen Ausflüge zu nahe gelegenen Quellen und Bachläufen. Außerdem erwarten Euch coole Wasser-Abenteuer: Wer baut den stabilsten Staudamm und bändigt damit den Amazonas? Wer traut sich ins eiskalte Quellwasser des Riesensalamanders? Wer wird Teil des Wassermusik-Orchesters? Welcher selbst erfundene Bootsantrieb funktioniert gut? Welches Wasserrad hat die besten Umdrehungen? Wer hat Lust ein tolles T-Shirt zum Schutz der Meere zu designen? Drei Tage Pfingstcamp, das heißt: Lagerfeuer, Schnitzen, Wald erleben, Toben, Spielen. Kreativ werden, Riesenseifenblasen, Nachtwandern und Vieles mehr… Wir schlafen in Zelten und kochen im Camp.

Datum: 22.-24.05.2021 Reiseziel: Oerlinghausen Altergruppe: 8 bis

13 Jahre

Gruppengröße: max. 25 Preis: 40€ Mitglieder,

28

55€ Nichtmitglieder Rabatt für Geschwister


Kinder und Familie

Wenn du neugierig auf unsere Arbeit geworden bist, dann f체hl dich herzlich eingeladen Kontakt zu unserem B체ro aufzunehemen oder vorbei zu kommen. Unsere Gremiensitzungen sind offen f체r Interessierte und G채ste. Wir sehen uns auf dem Hof.

einfach mal reinschnuppern...

29


Erlebe einzigartige Momente bei unseren Angeboten. Wochenendausflug in den Ith oder mehrwöchige Reisen, Paddeln, Wandern, Klettern oder ein gemütlicher Abend im Camp am Lagerfeuer – du entscheidest! Wir freuen uns auf dich.

Mit Freund*innen reisen


Jugend


Jugend

Winterwochenende An diesem Wochenende fahren wir von Bielefeld gemeinsam ins Sauerland, um die ersten „Schritte“ auf Skiern zu machen. Übernachten werden wir im Hostel Kappe. Wohin genau wir auf die Piste gehen, das entscheiden wir spontan kurz vorher, je nach dem, wo gerade Schnee liegt. Wenn überhaupt kein Schnee im Sauerland liegt, muss die Veranstaltung leider kurzfristig ausfallen. Aber davon gehen wir nicht aus, sondern von strahlend weißem Schnee,

knallig blauem Himmel, super Sonnenschein und perfekten Voraussetzungen, um sich unter fachkundiger Anleitung mit viel Spaß ans Skifahren heranzutasten. Aber Achtung, wer einmal seinen ersten Hang runtergebrettert ist, der kommt nur schwer wieder vom Skifahren los! Auch für Fortgeschrittene ist dies ein schöner Ausflug.

Datum:

19. - 21.02.2021

Reiseziel: Sauerland Anreise: Vereinsbulli Altersgruppe:

Familien oder ab 14 Jahren

Gruppengröße:

max. 16

Preis:

130 + ggf. Leihgebühr über Gerd Weichynik (Ortsgruppe Bielefeld) gerd.weichynik@web.de

Anmeldungen:

32


Jugend

Skitourenwoche Mit Ski oder Schneeschuhen verschneite Berge besteigen und erste Linien in unverspurte Hänge ziehen ist nicht schwer. Wer etwas Bewegung und frühes Aufstehen nicht scheut kann die Berge abseits der Piste erleben. Wir lernen etwas über die Tourenauswahl, Lawinen und natürlich auch was es bedeutet, Teil einer Gruppe zu sein. Wie entscheiden wir in einer Gruppe? Was wissen wir über Gruppendynamik? Welche Strategien ermöglichen es uns trotz mangelhafter Datenlage Entscheidungen zu treffen? Viele Fragen für die es “pragmatische Lösungen” gibt. Wir beschäftigen uns mit dem 3x3 der Tourenplanung, der Snowcard und diskutieren über „Risiko” und „Unsicherheit”. Was tun, wenn es doch zum Worstcase kommt? Im Gebirge sind wir aufeinander angewiesen! Wir üben den Umgang mit Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS), Schaufel und Sonde in der Praxis. Die Eindrücke - das Aufsteigen durch verschneite Wäl-

Datum: Ort: Altersgruppe: Gruppengröße: Preis:

der, der Rundumblick am Gipfel und das Gefühl vor der ersten Abfahrt - geteilt mit Freund*innen macht das Wintererlebnis unvergesslich. Je nach aktueller Lage werden wir auf einer kleinen Selbstversorgerhütte in den Bergen oder auf einem Hof am Rande der Berge unterkommen. Wir werden sehen, was am Jahresanfang möglich ist! • Lawinenausrüstung wird gestelllt

01. - 06.01.2021 Spitzingsee ab min. 7, max. 10 250€ Mitglieder, 300€ Nicht-Mitglieder

33


Jugend

Kletter-Teamer*innenschulung In Form von drei Theorie- und Praxisblöcken wollen wir der Kunst des Gruppenleitens auf die Spur kommen. Im ersten Block beschäftigen wir uns mit den “Grundlagen des Spiels”, entwickeln eigene Spiele und probieren sie aus. In einem zweiten Block schauen wir uns ausgewähl-

34

te Theorien aus Sportpädagogik und Philosophie an und diskutieren sie am Beispiel unserer individuellen Kletterkarriere. Nachdem wir mit den ersten beiden Teilen auf die gesellschaftliche und individuelle Bedeutung des Kletterns eingegangen sind, wollen wir zuletzt Aspekte des Trainings aufgreifen, also auch dem Körper etwas Aufmerksamkeit schenken. Was muss beim Training mit Kindern und Jugendlichen beachtet werden? Was wollen wir trainieren? Wie trainieren wir? Viele Themen, viele Ideen, viele Bewegungsanreize - Wir freuen uns auf ein spannendes Wochenende. Dieses Wochenende richtet sich an die Leiter*innen von Bouldergruppen und alle, die es vielleicht noch werden wollen.

Datum:

09. bis 10.01.2021

Ort:

Boulderhalle Bootshaus

Altersgruppe:

alle Teamenden von Klettergruppen


Jugend

Jugendtreff TGIF! Also den Schulrucksack in die Ecke schmeißen und yalla ab zum Meierhof. Freitags findet der offene JugendTreff statt. Hier treffen sich junge Ehrenamtliche und Interessierte. Das ganze läuft selbst organisiert. Das Programm gestalten die Anwesenden selbst. Oft kochen wir gemeinsam, chillen vor dem Kamin entwickeln Utopien, schrauben Boulder in der Kletterhalle oder Bouldern selbst, bedrucken Shirts, planen gemeinsame Aktionen oder quatschen einfach nur. Unterstützung von den Hauptamtlichen aus dem Büro gibt es, wenn diese benötigt wird. Alle ab 14 Jahren sind herzlich willkommen, sich dazu zu gesellen. Bring deine Ideen und beste*n Freund*In mit und genieße deinen Start in das Wochenende mit der Naturfreundejugend.

Datum:

freitags, außer an Feiertagen, Brückentagen und in den Ferien

Ort:

Meierhof, Bielefeld

Preis:

kleiner Obulus für Getränke und Essen

Altersgruppe:

ab 14 Jahren

35


Jugend

Kletter-wochenenden im ith Du hast Lust zu klettern? Dann „Go for Ith“! Der Ith ist ein niedersächsischer Höhenzug und eins der spannensten Klettergebiete in unsere Nähe. Auch ohne Klettererfahrung kommst Du an diesem Wochenende an den Fels. Wir unterstützen uns gegenseitig und lernen neue Techniken. Eigenes Klettermaterial brauchst Du nicht.

Übernachten werden wir auf einem Naturcampingplatz, der für uns Naturfreundejugend-Kletter*innen schon fast zum zweiten Zuhause geworden ist. Dort stehen uns eine selbstgebaute Hütte, Biwak-Schachteln und Zelte zur Verfügung. Nach dem Klettern kochen wir gemeinsam und verbringen den Abend am Lagerfeuer, mit Spielen oder wozu ihr Lust habt. Außerdem gibt es einen nahe gelegenen Badesee und Höhlen, die wir erforschen können. Wir freuen uns auf ein spannendes Draußen-Wochenende mit Euch!

Daten: 26. bis 27.03.2021 (season opening mit Riesenschaukel-Bau) 01. - 02.05.2021 19. - 20.06.2021 04. - 05.09.2021 25. - 26.09.2021 Reiseziel: Ith / Capellenhagen Anreise: von Bielefeld mit dem Vereinsbulli Altersgruppe: von 10 bis 99 Jahren Gruppengröße: min. 7, max. 16 Preis: Mitglieder 30€, Nichtmitglieder 40€

36


„Der Verwunschene wald“ LARP ist die Kurzform für live action role playing. Kurzum, es ist ein Rollenspiel, das nicht am Computer, sondern live, in der realen Welt, stattfindet. Es handelt sich dabei um eine Art Improvisationstheater. Unser Rollenspiel findet in einem Fantasy-Mittelalter Setting statt. Jede*r Spieler*in darf dabei seine/ ihre Rolle, frei gestalten. Euch erwarten spannende Rätsel und Abenteuer. Wie funktioniert das? Ganz einfach: Du denkst dir eine Rolle aus, die du gerne spielen möchtest und bastelst dir ein Kostüm. Den Rest erledigen wir. Rollen die du spielen kannst, sind zum Beispiel „Waldläufer*in“, „Magier*in“, „Heiler*in“, „Gaukler*in“, „Prinz*es-

Datum:

sin“ oder alles andere, worauf du Lust hast. Das Setting: Der Wald ist an einer mysteriösen Krankheit erkrankt. Kein Arzt oder Gelehrter konnte bisher das Rätsel um die Krankheit lösen. In seiner Verzweiflung hat der Fürst des Waldes eine Belohnung ausgesetzt. Ob ihr das Rätsel um die mysteriöse Krankheit lösen könnt? Bitte beachten: Das Liverollenspiel kann nur bei entsprechenden Wetterbedingungen stattfinden.

07. bis 09.05.2021

Ort: Oerlinghausen

Gruppengröße:

min. 7, max. 20

Preis:

Mitglieder 20€, Nichtmitglieder 30€

Altersgruppe:

14 bis 26 Jahre

37

Jugend

Live-rollenspiel (Larp)


Jugend

Mit Sack und Pack unterwegs Ein langes Wochenende lang die Stadt, das Smartphone, den Alltag hinter sich lassen. Alles, was wir brauchen, haben wir in unseren Rucksäcken dabei, den Rest liefert die Natur. Wir kochen zusammen auf dem Feuer und schlafen in Kothen oder einfach unter dem Sternenzelt.

38

Wohin die Reise genau geht, entscheiden die Füße. Sicher ist, dass wir in Bielefeld starten und durch den Teutoburger Wald ziehen werden. Unterwegs gibt es eine Menge zu entdecken! Wer weiß, vielleicht treffen wir den Gevatter Reinecke oder finden ein paar leckere Walderdbeeren. Was macht einen guten Schlafplatz aus? Wie finde ich die Himmelsrichtung ohne Kompass heraus? Und Vieles mehr! Ein wenig Kondition, Wanderschuhe, vernünftiger Schlafsack und ein bequemer Rucksack sind notwendige Voraussetzungen.

Datum:

22.05 bis 25.05. 2021

Reiseziel:

Teutoburger Wald

Anreise:

zu Fuß

Altersgruppe:

von 12 - 16 Jahre

Gruppengröße:

max. 9

Preis:

25€ Mitglieder, 35€ Nichtmitglieder


Jugend

Klettern und Boofen in der Sächsischenschweiz Die sächsische Schweiz ist eines der traditionsreichsten Klettergebiete der Welt und sie kann als eines der außergewöhnlichsten Naturdenkmäler unserer Breiten gelten. Klettern in der sächsischen Schweiz ist ebenfalls etwas ganz Besonderes: reibungsintensiver Sandstein, spärliche Absicherung - Chalk für die Hände und mobile Sicherungsgeräte aus Metall sind verboten – wer hier unterwegs sein will, muss schon wissen, was er oder sie tut! Deshalb lassen wir uns auch von einer ortskundigen Person begleiten, die uns die etwas eigene Welt des Kletterns am Sachsenfels näher bringt. Und wer in

Datum:

der Sächsischen Schweiz klettert, darf nachts das Boofen natürlich nicht vergessen. Boofen – das sind natürliche Nachtlager unter steinernen Überhängen, die seit Jahrhunderten von Kletternden und Wandernden genutzt werden, um die Nächte geschützt vor Wind und Wetter zu verbringen. Wir werden uns die Sächsische Schweiz von Boofe zu Boofe erwandern und dabei traditionelle Klettermeter machen. Da ist das Abenteuer natürlich vorprogrammiert!

06.05 bis 11.04. 2020

Reiseziel: Morschreuth Anreise:

von Bielefeld mit Vereinsbullis

Altersgruppe:

von 14 bis 26 Jahren

Gruppengröße:

min. 7, max. 12

Preis:

180€ Mitglieder, 220€ Nichtmitglieder, Ermäßigungen für Geschwister

39


Jugend

Kletter- und Paddelwochenende im Harz Rund um den höchsten Berg Norddeutschlands befindet sich ein Eldorado für Kletterer*innen und Paddler*innen. Morgens mit dem Boot über die Oker ins Tal und nachmittags den dortigen Granit am Seil bezwingen. Wenn sich das für dich nach einem perfekten Wochenende an-

hört, dann komm doch mit uns in den Harz. Der Fels bietet Herausforderungen für Anfänger*innen bis zur*m Profikletterer*in. Die Oker ist für erfahrenere Wildwasserpaddler*innen. Natürlich kannst du auch nur für eine der Aktivitäten mitkommen.

Datum:

13.05. bis 16.05.2021

Reiseziel: Harz Anreise:

Mit dem Vereinsbulli

Altersgruppe:

ab 16 Jahren

Gruppengröße:

min. 7

Preis:

90€Mitglieder / 130€ Nichtmitglier 10€ Rabatt für Geschwisterkinder

40


Jugend

MTB-Fahrt in den Deister Der Deister lockt seit über 20 Jahren Menschen mit ihren Fahrrädern in den Wald. Über die Jahre sind Mountainbikestrecken entstanden, die in den nördlichen Gefilden ihres Gleichen suchen. Das Gebiet eignet sich für sämtliche Könnensstufen. Und das wollen wir nutzen, indem wir das lange Himmelfahrtswochenende den Deister und die Umgebung mit dem MTB erkunden.

Datum:

13. bis 16.05. 2020

Reiseziel:

Capellenhagen (Ith)

Anreise:

gemeinsam mit Bullis

Altersgruppe:

ab 14 Jahren

Gruppengröße:

min. 7, max. 13

Preis:

100€ Mitglieder, 150€ Nichtmitglie- der

41


Jugend

Paddeln auf dem Kastavensee In der Norduckermärkischen Seenlandschaft liegt der Kastavensee in einem Labyrinth weitläufiger Flüsse und Seen, umringt von Wäldern, Hügeln, Tälern, eindrucksvollen Binnendünen, ausgedehnten Heidelandschaften und versteckten Mooren. Mit etwas Glück können wir u. a. Fisch- und Seeadler, Kranich, Schwarzstorch, Biber und Fischotter im Naturpark entdecken. Vier Tage haben wir dort die Möglichkeit, drei Ferienhäuser und eine Wiese direkt am See zu nutzen. In den Häusern gibt es einige Schlafplätze und Küchen.

Auf der Wiese können wir zelten oder abenteuerlich auf dem Floß schlafen. Das Grundstück selbst ist schon ein Wald- und Abenteuerspielplatz mit Badebucht und Bootssteg. Wir bringen Kanus und Kajaks und das nötige Material aus Bielefeld mit. Fahrräder und Ruderboote gibt es vor Ort. Weitere Möglichkeiten zur Programmgestaltung: Sauna direkt am See, viele Kilometer (Wasser-)wanderwege, Entspannen, Lagerfeuer, Spiele und Platz für eigene Ideen. Wir kochen gemeinsam. Auch Familien mit kleinen Kindern und „noch“ nicht Naturfreund*innen sind eingeladen. Familien müssen die Anreise selbst organisieren (vielleicht finden sich Fahrgemeinschaften), für den Rest ist gesorgt.

Datum:

03.07. bis 06.07. 2021

Reiseziel: Lychen Anreise:

Altersgruppe: Gruppengröße: Preis:

42

Vereinsbulli, Fahrgemeinschaften und individuell ab 12 Jahren min. 7, max 21 100€ Mitglieder, 130€ Nichtmitglieder / 200€ Familien


Jugend

AKtiv-Camp Wir fahren gemeinsam in den ersten beiden Sommerferienwochen in die faszinierende bayerische Voralpenlandschaft. Beim Aktiv-Camp stehen umfangreiche Abenteuersport- und Erlebnisaktivitäten wie Klettern, Paddeln, Bergtouren und eine Höhlenerkundung auf dem Programm. Die Tage vor Ort nutzen wir beispielsweise, um mit euch auf dem Kochelsee und den nahegelegenen Flüssen wie Isar und Loisach mit Kajaks oder Canadiern zu fahren. Weiterhin gibt es in der Umgebung viele Kletterfelsen, die wir gemeinsam bezwingen wollen. Die umliegenden Höhenzüge werden wir auf Gebirgstouren erkunden. Ein Canyon will erforscht werden, und auch baden im See ist im Programm. Ihr solltet also Spaß am Aufenthalt in der Natur und Freude an Bewegung mitbringen. Vorkenntnisse in den Sportarten braucht ihr nicht. Wir übernachten auf einem Campingplatz in Drei- bis Fünf-Personen-Zelten. Die Mahlzeiten bereiten wir mit

Datum: Reiseziel: Anreise: Altersgruppe: Gruppengröße: Preis:

euch gemeinsam in unserem großen Küchenzelt zu. Neben einem reichhaltigen Frühstücksbuffet stellen wir uns Lunchpakete zusammen und werden abends gemeinsam kochen, um gestärkt in den nächsten Tag zu starten.

04.07. bis 17.07.2021 Kochel am See von Bielefeld mit Vereinsbullis von 12 bis 15 Jahren min. 10 max. 14 390€ Mitglieder, 450€ Nichtmitglieder

43


Jugend

Bergwoche Attraktive Gipfelziele zwischen Chiemsee und Tegernsee können abseits der viel besuchten Pfade erlebt werden. Gipfeltouren per Bike&Hike und abenteuerliche Trailrunningrunden sind abseits der Touristenströme möglich. Wenn die Grenzen zu Österreich offen sind, dann stehen uns im Wilden Kaiser viele Klettersteigmöglichkeiten offen. Wir zelten auf einer Wiese in Bergnähe und können am Abend vom Lagerfeuer aus die Gipfel der Woche am

Horizont erkunden. Ihr solltet genügend Fitness für ca. 8 Stunden unterwegs mitbringen.

Datum:

23. bis 30.07.2021

Reiseziel:

bayrische Voralpen

Anreise: Vereinsbulli

44

Altersgruppe:

ab 14 Jahren

Gruppengröße:

min. 7

Preis:

Preis auf Anfrage


Jugend

Bikepacking Trans Germany “Im Süden die Berge, im Norden das Meer. Und dazwischen? Teer” (- Mark Uwe Kling) Denkste! Der ‘Trans Germany Trail’ führt vom Bodensee fast ausschließlich über Waldwege bis nach Rügen. Der Herausforderung von 1600km und 20.000hm wollen wir uns stellen und so ein Zeichen für nachhaltige Mobilität setzen. Was du brauchst? Ein gutes Fahrrad, Schlafsack & Isomatte, gute Laune und die Bereitschaft, 2 Wochen jeden Tag viele Stunden im Sattel zu verbringen. Wir werden unser Gepäck selber transportieren und unter Tarps schlafen. Materiellen Komfort wirst du auf dieser Reise nicht erleben, aber dafür jede Menge Freiheit.

Datum:

31.07. bis 15.08.2021

Ort:

quer durch Deutschland

Altersgruppe:

ab 16 Jahren

Gruppengröße:

8 TN + 2 Teamer*Innen

Preis:

Mitglieder 100€, Nichtmitglieder 180€

Voraussetzungen: • Fitness und Ausdauer 2 Wochen lang jeden Tag 100km oder mehr Rad zu fahren • Du bist nicht aus Zucker - Wind und Regen machen dir nichts aus • Teilnahme am verbindlichen Vorbereitungstreffen • Teilnahme an der Vorbereitungsradtour in den Ith (Termin wird noch bekannt gegeben)

45


Jugend

Naturfreunde-KanuTriathlon 2020 startet der 28. NaturFreunde-Kanutriathlon um das Naturfreundehaus in Oerlinghausen bei Bielefeld. Bei dieser NaturFreunde-Veranstaltung absolvieren NaturFreunde und Gäste gemeinsam eine schöne und herausfordernde Strecke – und es gibt nur Sieger. Denn der Spaß für die ganze Familie steht im Vordergrund. Die Bewertung der eigenen sportlichen Leistung kann jeder für sich selbst vornehmen. Die Strecke:

Wie schon in den Vorjahren starten die Triathlet*innen mit dem Kanu oder Kajak ab 10:00 Uhr am Lippesee in

Sande (Dorfplatz), um die circa 14 Kilometer Paddelstrecke auf der Lippe zu bezwingen. Danach folgt eine Fahrradstrecke von 44 Kilometern, die in Mantinghausen beginnt und am Bielefelder Naturfreundehaus in Oerlinghausen endet. Die darauf folgende etwa 4 Kilometer lange Laufstrecke ist ein Rundkurs durch den Teutoburger Wald mit Ziel am Naturfreundehaus. Nach dem Zieleinlauf stehen im Naturfreundehaus Dusch- und Umkleidemöglichkeiten zur Verfügung und günstige Übernachtungsmöglichkeiten. Wenn ihr Bock habt, mit uns im „Jugendteam“ zu starten, meldet Euch!

Datum: 21.08.2021 Reiseziel:

in Bewegung sein

Anreise:

Vereinsbulli oder Fahrgemeinschaften

Altersgruppe: alle Preis:

46

Startgebühr Jugendliche 7€


Jugend

Bouldern in Avalonia Beim Bouldern handelt es sich um eine Kletterdisziplin, bei der man zwar mit einer Absprungmatte, aber ohne Seil und sonstiges Sicherungsequipment in Bodennähe auf (in der Regel) wenige Meter hohe Steinblöcke klettert –, die im Englischen eben „boulder“ heißen. Auf dieser Reise blöckeln wir uns also durch die Herausforderungen unserer Wahl im zauberhaften Avalonia im Ruhrtal. Avalonia ist nicht nur eine Ansammlung von stillgelegten Sandsteinbrüchen, sondern ein regelrechter Land-Art-Park. Bildende Kunst trifft hier auf Natur und sportliche Herausforderungen. Insgesamt 150 Boul-

Datum:

10.10. bis 15.10. 2021

Reiseziel:

Avalonia im Ruhrtal

Altersgruppe:

ab 14

Gruppengröße:

min. 7

Preis:

100€ Mitglieder / 130€ Nichtmitglieder

der zwischen 3a und 8a (Schwierigkeitsbewertung beim Bouldern) warten hier auf eure Begehung! Wir werden vier Tage in Avalonia verbringen und auf einem nahegelegenen Zeltplatz übernachten. Genug Zeit, um das eine oder andere Projekt zu beackern, oder einfach nur diesen schönen Ort zu genießen. In Avalonia ist für alle was dabei!

47


Jugend

Wandern und Paddeln im Soonwald Von Bingen am Rhein bis Kirn an der Nahe wandern wir auf dem knapp 85 Kilometer langen Steig als Selbstversorger durch den Hunsrück. Wir packen unseren Rucksack mit dem Nötigen an Kleidung, Verpflegung und einem Grundstock an Wasser und auf geht’s in die Wildnis. Auf einer Strecke von 40 Kilometern kommen wir an keiner Siedlung vorbei und erleben so den Soonwald ganz aus der Nähe. Wir besorgen unser Trinkwasser aus Quellen auf dem Weg, kochen über dem Feuer, schlafen in wilden

Camps mitten im Wald und übernachten einmal sogar auf einer verlassenen Burgruine. Den Rückweg bestreiten wir - wenn es das Wetter zulässt und alles glatt geht auf der Nahe, auf der wir dann nach all der Anstrengung gemütlich Richtung Bingen zurückpaddeln.

Datum:

17. – 23.10. 2021

Reiseziel: Soonwald

48

Altersgruppe:

ab 14 Jahren

Gruppengröße:

min. 7

Preis:

150€ Mitglieder, 200€ Nichtmitglieder


Jugend

VERNETZUNGSTREFFEN Deine Ideen für die Naturfreundejugend Auf den Vernetzungstreffen kannst du dich direkt einbringen, Neues lernen und mit anderen Aktiven aus allen Landesverbänden die Projekte der Naturfreundejugend voranbringen. Und wir haben viel vor: Es gibt Workshops zu politischen Themen, Klimaschutz, Internationalen Begegnungen und Aktionen gegen Rechts. Daneben ist natürlich auch wieder viel Raum zum Austauschen, Vernetzen, Quatschen und Lachen. Wir wollen das gute Leben für alle! Auf den Vernetzungstreffen machen wir uns an die Arbeit.

Datum:

06.-07.03.2021 und 10.-12.09.2021

Reiseziel:

Das Treffen im März wird online stattfinden, das Treffen im September in Kassel

Altersgruppe:

ab 16 Jahren

Preis:

kostenlos, Unterkunft, Verpflegung & Reise kosten bis 50% Flexpreis Deutsche Bahn über nehmen wir

Anmeldung bis:

05.03.2021 und 15.08.2021

Anmeldung:

www.nfjd.de/go/vernetzungstreffen

49


Du liebst es, gemeinsam unterwegs zu sein und hast Lust, Verantwortung zu übernehmen? Du interessierst dich für sozial-ökologische Themen und willst deine Begeisterung teilen? Dann werde doch Teil des Teams mit unserer Boulder-FoBi oder der JuLeiCa, oder du mischt mit und wirst bei der Klamottentauschparty und den Selbermachsamstagen selbst aktiv!

Mitmischen


Mitmachen//Selbermachen


Mitmachen//Selbermachen

Klamottentauschparty Wieso Klamottentausch? Wir leben in einer Gesellschaft, in der kaum ein Kleidungsstück wirklich bis zum Ende getragen wird. Viele unserer Klamotten werden unter unmenschlichen Bedingungen produziert, damit wir viel und billig kaufen können. Durch`s Klamottentauschen bekommt ihr neue Klamotten, werdet eure Kleidung die ihr nicht mehr tragt los, spart Geld, macht anderen eine Freude, setzt ein Zeichen gegen den Konsumwahnsinn und tut gleichzeitig etwas für die Umwelt. Auf der „Party“ könnt ihr in entspannter Atmosphäre schicke „neue“ Fummel finden, anprobierene und ganz

nebenbei die Boulderhalle Bootshaus kennen lernen. Die Kleider, die am Ende übrig bleiben, werden an eine soziale Einrichtung gespendet. So funktioniert`s: Max. 10 Tausch-Klamotten & 10 Tausch_Dinge sollten VORHER auf dem Meierhof abgegeben werden. Entweder während der Büro-Öffnungszeiten oder nach Vereinbarung: 0521 31133 / info@naturfreundejugende-tbw.de Ihr erhaltet pro Teil eine Tauschmarke.

Datum: 29.08.2021 Ort: Meierhof Altersgruppe:

von 0 bis 99 Jahren

Kosten: keine!

52


Mitmachen//Selbermachen

SelbermachSamstage In dieser Veranstaltungsreihe trotzen wir Konsum und Wegwerfgesellschaft. Wir re- und upcyceln, tauschen und machen selber. Achtung: in diesem Jahr finden auch ein paar SeSons, also Selbermach-Sonntage statt.

fach einen individuelle Chalkbag nähen könnt. Für festen Halt und Style am Fels! Stoffreste und Nähmaschine gerne mitbringen, gibt es aber auch vor Ort. Materialkosten: 3€

Bienenwachstücher und Super-Food Alufolie war gestern - an diesem Selbermach-Samstag erstellen wir umweltfreundliche Bienenwachstücher und backen dafür direkt den Inhalt in Form von leckeren Müsliriegeln. Materialkosten: 3€

Outdoor-Küche Kulinarisches aus dem Lehmofen, von der Feuerstelle oder dem Dutch Oven im Naturfreundejugendgarten.

Chalkbags selber nähen Wir zeigen Euch eine Anleitung, wie ihr Euch ganz ein-

Termine:

13.02.2021 - Bienenwchstücher 13.03.2021 - Chalkbags 19.09.2021 - Outdoorküche 27.11.2021 - WinterWunderWerkstatt

Uhrzeit:

unterschiedlich

Ort:

i.d.R. Meierhof in BI-Heepen

Altersgruppe:

von 0 bis 99 Jahren

Preis:

eine kleine Spende für Materialkosten

WinterWunderWerkstatt Passend zur kalten Jahreszeit machen wir es uns am Ofen gemütlich, backen Kekse und basteln Upcycling-Weihnachtgeschenke.

53


Mitmachen//Selbermachen

JuLeiCa • Du steckst voller Ideen für ein kreatives, abenteuerliches & witziges Programm, von dem alle Kinder noch Tage später schwärmen? Du hast Lust, Veranstaltungen mit zu organisieren und Verantwortung zu übernehmen? Und du möchtest die bundesweiten Vorteile der JugendLeiter*innen-Card (Juleica) nutzen? Dann mach bei uns die Ausbildung als Teamer*in! • Gemeinsam mit anderen Teilnehmenden aus ganz NRW kannst du dich in unserer Ausbildung in insgesamt vier Modulen anspruchsvoll & abwechslungsreich qualifizieren. Dabei lernst du in einer tollen Gemeinschaft alles, was zum Teamer*innendasein dazugehört: • Wie gestalte ich ein abwechslungsreiches Programm? • Was gehört alles zu den Aufgaben von Teamenden? • Und wie sieht eigentlich meine Vorbildfunktion aus?

• Die 3 Seminarblöcke werden von der NFJ NRW organisiert und finden in ihrem wunderschönen Naturfreundehaus auf dem Ebberg in Schwerte bei Dortmund statt. Bitte beachten: • Zur JuLeiCa-Ausbildung gehört auch ein Praktikum, bei dem du an einer Veranstaltung der NFJ NRW oder TBW teilnimmst und dein Wissen in der Praxis erproben kannst.

Datum: Ort:

26.02. - 28.02.2021 Basics 28.03. - 02.04.2021 Segeln Individuell Praktikum 10.09. - 12.09.2021 Abschlusstreffen

Schwerte, Niederlande und mehr ab 16 Jahren Kosten: 160€ Mitglieder, 200€ Nichtmitglieder, (komplette Ausbil dung) Anreise: Modul 1 und 4: Eigenanreise Modul 2: Busanreise ab Dortmund Gruppengröße: maximal 18 Altersgruppe:

54


Wir sind Teil des Aktionsbündnis Klimagerechtigkeit Bielefeld und wollen den strukturellen Wandel hin zu einer gerechten und ökologischen Gesellschaft auch in Bielefeld vorantreiben. Initiator*innen sind verschiedene Gruppen aus der Klimabewegung und dem linken Spektrum in Bielefeld. Das Bündnis sieht die Lösungen zur Bekämpfung der Klimakrise nicht nur im individuellen Verhalten. Vielmehr ist es überzeugt, dass es auch gesellschaftlichen Wandel braucht. Dieser Wandel muss sozial und gerecht gestaltet werden, damit ein Gutes Leben für Alle möglich wird.

Mitmachen//Selbermachen

Bündnis Klimagerechtigkeit

Kampagnentraining

Du bist in einer politischen Gruppe aktiv, oder willst es werden? Die Ideen, du entwickelst sollen möglichst viele Menschen erreichen? Dann ist das Kampagnentraining was für dich! Wir holen uns Unterstützung von einem Profi und lernen in diesem Seminar die wichtigsten Kniffs und Tricks für „Öffentlichkeitsarbeit“. Zum Beispiel, ich bei einer Pressemitteilung beachten muss. Wie erreiche ich auf social media möglichst viele Menschen... Du bringst Ideen und ggf. eine*n Freund*in mit. Wir liefern know how.

Datum: tba Ort:

Naturfreundehaus Oerlinghausen

Altersgruppe:

ab 14

Kosten:

Mitglieder 25€ , Nichtmitglieder 35€

55


Mitmachen//Selbermachen

Zu Besuch in Sieben Linden Alternative Lebensentwürfe, niemals perfekt – aber real und machbar Das Ökodorf Sieben Linden gibt es seit 1997. Es ist ein ganzheitliches Gemeinschaftsprojekt von ca. 150 Menschen jeden Alters, mit dem Ziel, nachhaltige Lebensstile zu verwirklichen, die den ökologischen Fußabdruck stark verringern. Die Bereiche Ökologie, Soziales, Kultur und Ökonomie gehen dabei Hand in Hand, um eine zukunftsfähige Lebensweise mit einer hohen Lebensqualität zu verbinden. Und das mit Erfolg: z.B. beträgt der Pro-Kopf Co2-Ausstoß hier nur 1/3 des Bundesdurchschnitts.

An diesem Wochenende versorgt uns Jonas, der lange bei der Naturfreundejugend TBW aktiv war und nun in Sieben Linden lebt mit handfesten Informationen über die ökologische Infrastruktur (riesiger Selbstversorger*innen-Garten) und der Gebäude (Strohballenhäuser), sowie über Ökonomie, Entscheidungsfindung und Organisationsformen. Ihr bekommt einen ersten Eindruck davon, was die Bewohner*innen von Sieben Linden motiviert und wie sich das soziale Miteinander gestaltet. Ihr habt die Möglichkeit Jonas Ihr habt die Möglichkeit, Jonas persönlich kennen zu lernen und in das Leben Sieben Lindens einzutauchen. Wir werden im Schatten von Kiefern und Birken auf dem Gelände nahe am Wald zelten und uns in einer überdachten „Outdoor-Küche“ selbst verpflegen. Es gibt Solar-Duschen (open air) und schlichte Komposttoiletten, einen Badeteich, eine Feuerstelle und vieles mehr...

Datum:

25. - 27.06.2021

Reiseziel: Beezendorf Anreise: Vereinsbulli Altersgruppe: Gruppengröße: Preis:

56

ab 14 Jahren min. 7 30€ Mitglieder, 50€ Nichtmitglieder


Mitmachen//Selbermachen

Erste Hilfe Outdoor Safety first! Aber was tun, wenn doch mal was passiert? Hauptsache draußen, meistens sportlich und häufig abseits ausgetretener Pfade. Unter diesen Vorzeichen finden viele unserer Veranstaltungen statt. Damit alle heile und mit einem Lächeln nach Hause kommen, legen wir großen Wert darauf, dass unsere Teamer*innen gut ausgebildet sind. Das Risiko sich zu verletzten ist jedoch immer mit dabei. Damit du im Fall des Falles über das nötige know kow und die entsprechenden Skills verfügst, bieten wir einen Erste Hilfe Kurs an, mit dem Schwerpunkt auf Notfälle bei Outdooraktivitäten. In Kooperati-

Termin:

27. - 28.11.2021

Ort:

Meierhof in BI-Heepen

Altersgruppe:

14 - 26 Jahre

Gruppengröße:

min 7, max 20

Preis:

aktive Teamer*innen kostenlos, 40€ Mitglieder, 55€ Nichtmitglieder

on mit professionellen Erste-Hilfe-Ausbilder*innen wird der Kurs so gestaltet, dass er als Erste-Hilfe-Kurs für Führerschein, FÜL-Ausbildung, als JuLeiCa-Fortbildung etc. anerkannt wird.

57


Mitmachen//Selbermachen

Tag des offenen Denkmals Wir freuen uns, auch in diesem Jahr am Tag des offenen Denkmals die Türen „unseres“ Meierhofs, der eine der ältesten Hofanlagen Bielefelds ist, für euch zu öffnen. Wir laden Euch herzlich ein, bei uns vorbei zu schauen. Euch erwartet eine Entdeckungsreise in die Geschichte des Hauses mit Führungen von Ehrenamtlichen, sowie Film- und Fotovorführungen, freier Eintritt in die Boulderhalle, Mitmachprogramm für Groß und Klein, sowie

Kaffee und Kuchen. Der Tag des offenen Denkmals ist eine super Gelegenheit uns und unser Denkmal mal kennenzulernen und sich davon zu überzeugen, wie lebendig hier doch alles ist. Kommt vorbei, guckt euch alles an, probiert alles aus und lasst uns ins Gespräch kommen!

Datum: 12.09.2021

von 12 bis 17 Uhr

Ort:

Meierhof in BI-Heepen

Altersgruppe:

von 0 bis 99 Jahren

Preis: kostenlos

58


Mitmachen//Selbermachen

Jahresplanungstreffen 2021 Du willst mitentscheiden, wo es im nächsten Jahr hin gehen soll? Du wolltest schon immer mal eine besondere Abenteuerreise machen, brauchst dabei aber Unterstützung? Du hast Lust die Naturfreundejugend mit zu prägen? Vielleicht möchtetst du eine Kindergruppe leiten oder ein politisches Thema 2022 in den Vordergrund rücken? Du kommst nicht aus Bielefeld und möchtest bei Dir vor Ort eine Naturfreundejugend-Ortsgruppe gründen? Auch hierbei unterstützen wir dich an diesem Wochenende gerne.

Termin:

Dann komm zu unserem Planungswochenende. Alle die Lust haben, das Programm 2022 mitzugestalten, sind herzlich eingeladen! Wir verbringen ein gemeinsames Wochenende: zusammen planen, kochen, spielen, Draußen sein uvm. stehen auf dem Programm!

05.11. - 07.11.2021

Ort: TBA Altersgruppe: alle Gruppengröße:

so viele, wie mögen...

Preis: kostenlos

59


Mitmachen//Selbermachen

Globale Partnerschaft für nachhaltige Entwicklung erleben Trainer*innenausbildung und Jugendbegegnung Hast du Lust dich mit jungen Erwachsenen aus dem Senegal und Benin über die globalen Nachhaltigkeitsziele auszutauschen und die internationalen Partnerschaften der Naturfreundejugend während einer 14-tägigen Jugendbegegnung in Zinvie (Benin) weiter mit Leben zu füllen? Oder hast du schon Erfahrungen bei internationalen Jugendbegegnungen gesammelt und möchtest, 60

nach einer gemeinsamen, zehntägigen Ausbildung in Dakar (Senegal), die Begegnung im Benin gemeinsam mit Teamenden unserer Schwesterorganisationen anleiten?

Datum:

Reiseziel: Altersgruppe: Preis: Anmeldung: Preis:

Teamer*innenausbildung September 2021 Jugendbegegnung April 2022 Dakar, Senegal/Zinvie, Benin ab 18 Jahren 200 €/350 € www.nfjd.de/go/internationales 30€ Mitglieder 50€ Nichtmitglieder


Wende gut, alles gut? – 30 Jahre Wiedervereinigung und die Folgen. Gemeinsam mit der Solijugend möchten wir mit dir einen genaueren Blick auf die deutsch-deutsche Geschichte werfen und uns mit der Wiedervereinigung und ihren Nachwirkungen bis heute beschäftigen. War die DDR-Wirtschaft wirklich so marode, wie oft behauptet? Was bedeutet das Wort „Treuhandanstalt“? Was war ursprünglich damit gemeint und was hat das Ganze mit dem Gemütszustand (und vielleicht auch dem Wahlverhalten) vieler Ostdeutscher zu tun? Während der dreitägigen Fahrradtour möchten wir mit dir diese Fragen diskutieren und Menschen treffen, die die DDR erlebt haben. 27.-29.08.2021 Wittenberge und Umgebung Altersgruppe: ab 16 Jahre Preis: 45 € Mitglieder (75 € Nicht-Mitglieder), Reisekosten übernehmen wir, bitte eigenes Fahrrad mitbringen Anmeldung bis: 01.08.2021 Anmeldung: www.nfjd.de/go/seminare

Mitmachen//Selbermachen

Soziale Wanderung mit dem Fahrrad

Wie kann der soziale Kohleausstieg gelingen? Soziale Wanderung auf den Spuren der Transformation

Dass Maßnahmen zum Klimaschutz sozialverträglich sein müssen, ist inzwischen in aller Munde. Doch was heißt das für den Kohleausstieg genau? Was passiert mit den Mondlandschaften, die der jahrzehntelange Kohleabbau hinterlassen hat? Das wollen wir uns an der Goitzsche angucken. Nach fast 100 Jahren wurden der Bergbau dort eingestellt und die Flächen renaturiert. Was hat das mit den Menschen vor Ort gemacht? Und was lernen wir daraus für die Gestaltung der sozial-ökologischen Transformation?

Altersgruppe:

17. bis 19.09.2021 Bitterfeld 18 bis 27 Jahre

Preis:

10€, Reisekosten müssen selber getragen werden

Datum:

Datum:

Reiseziel:

Reiseziel:

Anmeldung bis: 01.09.2021 Anmeldung:

www.nfjd.de/go/seminare

61


10 gute Gründe Mitglied zu werden

Jede Reise ist ein Abenteuer Freundschaften fürs Leben finden Bei uns kannst du sein, wer du bist. Und werden, wer du willst Die Natur braucht Freund*innen Einmischen, mitmischen, aufmischen Wasserratte, Bergziege oder Wanderfalke Natursport für alle Klug, kritisch, kreativ: Seminare für jeden Geschmack Gemeinsam für eine gerechte und nazifreie Welt günstige Mitgliedspreise bei Veranstaltungen und in 450 Naturfreundehäusern deutschlandweit Zahlreiche Kinder- und Jugendgruppen in ganz Deutschland


Naturfreund*in sein


Hinweise

Jahres- und VeranstaltungsĂźbersicht 2021

64


Hinweise

65


Hinweise

Hinweise zu den Reisebedingungen

aus dem Programmangebot herausziehen. Bei der Verpflegung achten wir auf eure speziellen Bedürfnisse (z.B. Allergien), soweit uns das möglich ist. Bitte unbedingt bis zum Anmeldeschluss in der Geschäftsstelle melden. Wir bemühen uns außerdem möglichst regional & bio einzukaufen.

Übernachtung in Mehrbettzimmern

Vegetarische / vegane Verpflegung

Die Unterbringung während dieser Veranstaltungen erfolgt in Mehrbettzimmern oder in einfachen Matratzenlagern. Aufgrund der räumlichen Gegebenheiten (Anzahl der Schlafräume) ist eine geschlechtergetrennte Unterbringung nicht immer möglich. Wird eine gleichgeschlechtliche Unterbringung von Teilnehmer*innen oder deren Eltern ausdrücklich gewünscht, wird das vom jeweiligen Betreuer*innenteam selbstverständlich gewährleistet. Übernachtung in Zelten

Die Unterbringung erfolgt in Zelten. Aufgrund der räumlichen Gegebenheiten (Anzahl der Zelte) ist eine geschlechtergetrennte Unterbringung nicht immer möglich. Wird eine gleichgeschlechtliche Unterbringung von Teilnehmer*innen oder deren Eltern ausdrücklich gewünscht, wird das vom jeweiligen Betreuer*innenteam selbstverständlich gewährleistet. Vollverpflegung

Auf dieser Veranstaltung organisieren wir gemeinsam als Gruppe unsere Verpflegung. Das ist günstiger und macht gemeinsam auch jede Menge Spaß. Für euch als Teilnehmer*innen bedeutet das, dass ihr während der Veranstaltungen auch Pflichten habt. Es gehört mit zu euren Aufgaben, euch am Kochen und am Spülen zu beteiligen. Bei Vollverpflegung werden die warmen Mahlzeiten in der Regel abends angeboten; so hat die Gruppe mehr vom Tag und Einzelne müssen sich nicht 66

Die gemeinsamen Mahlzeiten werden stan- dardmäßig vegetarisch / vegan zubereitet. Wir bemühen uns außerdem möglichst regional & bio einzukaufen. Individuelle Anreise

In unseren Teilnehmer*innenbeiträgen ist die An- und Abreise nicht enthalten. Daher beschränken wir uns in der Regel darauf, euch bei der Bildung von Fahrgemeinschaften zu unterstützen. Weiteres erfahrt ihr in der Geschäftsstelle. Anreise in der Gruppe

Wir organisieren eine gemeinsame An- und Abreise der ganzen Gruppe vom und zum in der Ausschreibung angegebenen Startpunkt. Bei gemeinsamen Rad-, Wanderoder Kanutouren werden die einzelnen Stationen in den Reiseunterlagen benannt. Diese können sich aber aufgrund von aktuellen Einflüssen (Wetter, Gruppendynamik) noch kurzfristig ändern. Fairspeisen

Die Veranstaltung hat sich das Ziel gesetzt, 75% der Verpflegung nachhaltig zu gestalten (das bedeutet ÜBERWIEGEND frische saisonale und regionale Produkte, Herkunfts- und Produktionsbedingungen werden beachtet; an 75% der Tage wird sich vegetarisch / vegan ernährt; es gibt immer eine vegetarische / vegane Option; eingekauft wird


Betreuung

Diese Veranstaltung wird von ausgebildeten ehrenamtlichen Teamer*innen mit Jugendleitercard geleitet. Ihr „Lohn“ ist der Spaß an der Sache, mit euch eine schöne Zeit zu verbringen. Stress mit und in der Gruppe braucht dabei niemand! Ihr sicherlich auch nicht. Wenn also wirklich mal irgendwas nicht so läuft, wie es sein sollte, dann sprecht mit den Teamer*innen. Bis jetzt haben sich noch die meisten Probleme lösen lassen! Das Haus/Lager/Gelände dürfen die Teilnehmer*innen in der Regel bei uns nach Absprache in kleinen Gruppen (mind. 3 Personen) verlassen.

Hinweise

überwiegend biologisch, wenn möglich / sinnvoll und „fair“ bei besonderen Lebensmitteln (Kaffee, Tee, Schokolade, …), „Nachhaltige Ernährung“ wird thematisiert; überflüssige Verpackungen werden vermieden und Lebensmittel werden nicht weggeworfen.

Auslandsreise

Diese Veranstaltung findet im Ausland statt. Die allgemeinen Pass- und Visumserfordernisse des Bestimmungslands sind zu beachten. Bitte beachtet die Fristen zur Erlangung eines Visums bzw. gesundheitspolizeiliche Formalitäten. Bitte teilt uns bei Anmeldung eure Nationalität mit, damit wir euch über die geltenden Einreise-und Gesundheitsbestimmungen informieren können.

NaturFreunde-Versicherung

Die Naturfreundejugend übernimmt bei allen ihren Veranstaltungen eine kostenlose Unfallversicherung für alle Teilnehmer*innen. Außerdem erhaltet ihr bei mehrtägigen Reisen den gesetzlich vorgeschriebenen Reisepreissicherungsschein (Insolvenzversicherung). Ausdrücklich weisen wir darauf hin, dass in unseren Teilnehmer*innenbeiträgen keine Reisegepäckversicherung und keine Reiserücktrittsversicherung enthalten sind. Wer darauf Wert legt, sollte selbst die entsprechenden Versicherungen abschließen. Eingeschränkte Mobilität

Diese Veranstaltung ist nicht vollständig für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wir versuchen aber, allen eine Teilnahme zu ermöglichen, sofern es in unserer Macht steht. Bitte sprecht uns deshalb vor einer etwaigen Buchung an.

IMPRESSUM Herausgeber*in: Naturfreundejugend TBW Heeper Str. 364, 33719 Bielefeld info@naturfreundejugend-tbw.de www.naturfreundejugend-tbw.de Konzeption, Texte und Redaktion: Lenja Thees, Christian Deppermann, Frank Wille, Steven Kindley, Ole Pellmann, Sonja Glöckner, Anabel Eickholt Druck:Umweltdruckerei Gestaltung: Frank Wille, Anabel Eickholt, Lenja Thees Die Herausgeber*innen sind alleine für den Inhalt verantwortlich.

67


Hinweise

Bedingungen für Teilnehmende 1 Teilnahme Teilnahmeberechtigt sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene entsprechend der angegebenen Altersgrenzen. Mitglieder der Naturfreundejugend (NFJ, nachfolgend Reiseveranstalter) haben Vorrang. 2 Anmeldung & Vertragsabschluss Anmeldungen können per E-Mail oder schriftlich per Post oder per Fax erfolgen. Sie werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. Mit der Anmeldung wird verbindlich das Einverständnis zur Teilnahme an der gebuchten Veranstaltung erklärt. Mit unserer Bestätigung tritt der Vertrag in Kraft. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine uns vorliegende, vollständig ausgefüllte und unterschriebene Einverständniserklärung, welche rechtzeitig mit den Fahrtunterlagen vor Fahrtbeginn von uns verschickt/ übergeben wird. Die Einverständniserklärung muss vor Fahrtantritt umfassend und wahrheitsgemäß ausgefüllt werden. Sollte dies nicht der Fall sein, hat der Reiseveranstalter das Recht, den/ die Teilnehmer*in von der Fahrt auszuschließen. Wenn eine Reise bereits ausgebucht ist, erfolgt eine Absage oder eine Mitteilung über die Aufnahme in eine Warteliste. 3 Zahlungsbedingungen Nach Eingang der Anmeldung wird eine schriftliche Bestätigung inklusive Rechnung (sowie ggf. ein Sicherungsschein) mit Angabe der Höhe der Veranstaltungskosten und der Zahlungsfristen verschickt. Innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungserhalt ist der jeweils ausgewiesene (An-) Zahlungsbetrag zu leisten. Die restlichen Reisekosten müssen spätestens vier Wochen vor Reisebeginn auf unser Konto eingegangen sein. Bitte auf allen Überweisungen den Namen des/der Teilnehmer*in und den angegebenen Veranstaltungsnamen vermerken. 4 Aufschlag für Nichtmitglieder/ Gäste Nichtmitglieder/ Gäste zahlen für Veranstaltungen einen erhöhten Preis, sofern es nichts anderes angegeben ist. Die Mitgliedschaft bei den Naturfreunden muss durch eine Kopie des aktuellen Mitgliedsausweises nachgewiesen werden. 5 Leistungen Die Leistungen ergeben sich aus der Leistungsbeschreibung und den allgemeinen Hinweisen in der Ausschreibung, sowie aus den hierauf Bezug nehmenden Angaben der Reisebestätigung. Die Betreuung findet durch qualifiziertes ehrenamtlich arbeitendes Personal, jedoch nicht zwingend durch pädagogisches Fachpersonal statt. Nicht enthalten sind Reiserücktritts- und Reisegepäckversicherungen. Falls der/die Teilnehmer*in gebuchte Leistungen nicht in Anspruch nimmt, ergibt sich hieraus kein Anspruch auf Erstattung gegen uns. 68

6 Leistungs- und Preisänderungen Leistungsänderungen bleiben vorbehalten, sofern der Gesamtzuschnitt der Veranstaltung nicht wesentlich verändert wird. Preisänderungen werden nur aus zwingenden Gründen vorgenommen, z.B. bei geringeren staatlichen Zuschüssen. Bei einer wesentlichen Leistungsänderung oder einer Preiserhöhung von mehr als 5% setzen wir den/die Teilnehmer*in unverzüglich - spätestens 21 Tage vor Veranstaltungsbeginn – davon in Kenntnis. In diesem Fall ist der/die Teilnehmer*in berechtigt, ohne Gebühren vom Vertrag zurückzutreten. 7 Rücktritt des/der Teilnehmer*in Der/die Teilnehmer*in kann jederzeit vor Beginn der Veranstaltung zurücktreten. Der Rücktritt von einer Veranstaltung muss immer schriftlich erfolgen. Maßgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung beim Veranstalter. Für entstandene Aufwendungen hat der/die Teilnehmer*in folgende pauschale Entschädigungen zu zahlen: - Bis 60 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 10% - 59 bis 40 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 20% - 39 bis 15 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 50% - 14 bis 6 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 80% - ab dem 5. Tag vor Veranstaltungsbeginn 100% des Teilnehmer_innenbeitrages. Dem/der Teilnehmer*in ist es unbenommen, einen geringeren Schaden des Veranstalters nachzuweisen oder eine*n Ersatzteilnehmer*in zu stellen, die/der den besonderen Erfordernissen der Veranstaltung entspricht. 8 Rücktritt durch die Naturfreundejugend Der Veranstalter kann in folgenden Fällen vom Vertrag zurücktreten: 8.1 Vor Beginn der Veranstaltung Ohne Einhaltung einer Frist, wenn der_die Vertragspartner_in den Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt oder die Vertragsbedingungen nicht einhält. 8.2 Bis 21 Tage vor der Veranstaltung Wird die Mindestteilnehmer*innen-Zahl nicht erreicht oder ist die Durchführung der Veranstaltung dem Veranstalter wirtschaftlich nicht zumutbar (Überschreitung der wirtschaftlichen Opfergrenze), kann er vom Vertrag zurücktreten. Der/die Teilnehmer*in wird darüber unverzüglich in Kenntnis gesetzt. Eingezahlte Teilnahmebeiträge werden umgehend erstattet. Weitergehende Ansprüche können nicht akzeptiert werden. 8.2.1 Mindestteilnehmer*innen-Zahl und Stichtage Für jede einzelne Veranstaltung ist eine Mindestteilnehmer_innen-Zahl


8.3 Während der Veranstaltung: Bei groben Verstößen gegen die Haus- bzw. Zeltplatzregeln oder gegen die Anweisungen der Leitung und bei grob ungebührlichem Verhalten, das dem Ansehen der Gruppe oder des Veranstalters schadet, ist die Leitung berechtigt, den/die Teilnehmer*in von der weiteren Teilnahme an der Veranstaltung auszuschließen. Sollten sich aus einer nicht ausreichend und/ oder unwahrheitsgemäß ausgefüllten Einverständniserklärung seitens der Erziehungs- oder Sorgeberechtigten unzumutbare Probleme für das Betreuungsteam und/ oder andere Teilnehmer*innen ergeben, ist dies ebenfalls ein Kriterium für einen sofortigen Ausschluss. Volljährige Teilnehmer*innen erhalten Teilnahmeverbot, bei Minderjährigen erfolgt unmittelbar die vorzeitige Rückreise in Absprache mit den Erziehungsberechtigten bzw. deren Vertretung. Die Erziehungsberechtigten bzw. deren Vertretung sind verpflichtet, den/die Teilnehmer*in umgehend abzuholen. Sollte dies nicht erfolgen, behält sich der Reiseveranstalter weitere Schritte vor. Zusätzlich entstehende Kosten tragen die Erziehungsberechtigten. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Vertrages haben nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge. 9 Außergewöhnliche Umstände Wird die Veranstaltung infolge bei Vertragsabschluss nicht vorhersehbarer höherer Gewalt erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, so kann sowohl der Veranstalter als auch der/die Teilnehmer*in den Vertrag kündigen. In diesem Fall kann der Veranstalter für die bereits erbrachte oder bis zur Beendigung der Veranstaltung noch zu erbringenden Leistungen eine angemessene Entschädigung verlangen. Mehrkosten einer Rückbeförderung werden zwischen den Vertragspartnern geteilt. 10 Die Reiseunterlagen Der Informationsbrief für Eltern und Teilnehmer*innen sowie die Einverständniserklärung werden ca. 2-4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn verschickt. Für die Einhaltung der Pass-, Devisen und Zollvorschriften des Reiselandes sind alle Teilnehmer*innen bzw. deren jeweilige Erziehungsberechtigte selbst verantwortlich. Sollte eine Einreise wegen Nichtbeachtung der entsprechenden Vorschriften verweigert werden, werden alle daraus entstehenden Kosten (Ausfallgebühren, Rücktransport usw.) in Rechnung gestellt. 11 Haftung Die Naturfreundejugend ist kein kommerzielles Reiseunternehmen. Die

Hinweise

angegeben. Wenn dazu ein Datum („Stichtag“) vormerkt ist, bis wann diese Zahl an verbindlichen Anmeldungen erreicht sein muss, hat dieses Gültigkeit, ansonsten gilt die unter 8.2 angegebene 21-Tage-Regelung.

Durchführung von Bildungs- und Ferienreisen sowie Seminaren ist ein Teil von Ferienfahrten nur eine geringe Aufwandsentschädigung erhalten. Wir haften als Veranstalter für eine gewissenhafte Reisevorbereitung und unse rer gemeinnützigen Kinder- und Jugendarbeit. Die Begleitung erfolgt durch ehrenamtliche Mitarbeiter*innen, die für die Betreuung und Leitung Durchführung, die Richtigkeit der Leistungsbeschreibung, die ordnungsgemäße Erbringung der vertraglich vereinbarten Leistungen, jedoch nicht für leichte Fahrlässigkeit in diesem Zusammenhang. Wir haften nicht für Leistungsstörungen bei Fremdleistungen auf den Veranstaltungen. Bei evtl. auftretenden Leistungsstörungen sind die Begleitenden angewiesen, alles Zumutbare zu tun, um zu einer Behebung der Störung beizutragen. Dies erwarten wir auch von den Teilnehmer*innen. Mängel sind vor Ort der Leitung und/ oder dem Veranstalter sofort anzuzeigen. 12 Haftungsbegrenzung Unsere Haftung für Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist, gleich aus welchem Rechtsgrund, auf den dreifachen Preis beschränkt, soweit ein Schaden des/der Teilnehmer*in weder vorsätzlich noch grob fahrlässig durch uns herbeigeführt wurde oder wir allein wegen des Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich sind. 13 Reisegepäck Wir haften nicht für verloren gegangenes oder beschädigtes Reisegepäck der Teilnehmer*innen. Das Mitbringen und die Benutzung elektronischer Geräte (z.B, Mobiltelefone, MP3-Player, Spielekonsolen, etc.) erfolgt auf eigene Gefahr. Bei Verlust oder Beschädigung der Geräte übernehmen wir keinerlei Haftung. 14 Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Vertrages haben nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge. 15.1 Bildmaterial In der Regel dokumentiert die Naturfreundejugend ihre Veranstaltungen fotografisch und filmisch. Mit der Unterschrift auf dem Anmeldeformular erklärt sich der/die Teilnehmer*in, bzw. bei minderjährigen Teilnehmer*innen deren Erziehungsberechtigte*r einverstanden, dass die Naturfreundejugend das Bild-, Video- und Tonmaterial ausschließlich für eigene Publikationen und Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf. Bei Nichtzustimmung ist eine formlose schriftliche Mitteilung bei der Anmeldung notwendig. Wir behalten uns Änderungen der im Programmheft bzw. auf der Website gemachten Angaben vor und übernehmen für Druckfehler keine Haftung.

69


Hinweise

Mitgliedschaft Hört sich interessant an? Dann werde Mitglied in der Ortsgruppe Bielefeld der NaturFreunde und erhalte bei allen Veranstaltungen der Naturfreundejugend den Mitgliederpreis.

Das bringt dir die Mitgliedschaft… … an Preisvorteilen:

Mitglied kannst du alleine werden oder gleich als gesamte Familie. Die Mitgliedschaft gilt sowohl für die Naturfreundejugend, als auch für die NaturFreunde in Bielefeld und deutschlandweit:

Mitgliedschaft für

Kinder / Jugendliche1 Familien2 Erwachsene

22 € / Jahr 80 € / Jahr 50 € / Jahr

Du hast noch Fragen? Dann ruf uns an oder schreib uns! Wir helfen dir gerne!

erhebliche Vergünstigungen bei Veranstaltungen

qualifizierte Aus- und Weiterbildungen für Ehrenamtliche zu günstigen Mitgliedspreisen

Preisnachlässe auf Übernachtungskosten in Naturfreundehäusern in ganz Deutschland und weltweit

kostenlose Mitgliedszeitschriften (NaturfreundIn, keonda / kidspower)

kostenloses Jahresprogramm

… außerdem:

tolle Ortsgruppenangebote für Kinder, Jugendliche, Familien und Erwachsene

Mitgliedschaft in den zahlreichen Fachgruppen der Naturfreunde, z.B. Wassersport, Wintersport, Wandern oder Klettern

Mitgliedschaft bei der Naturfreunde Internationale

2 1

70

Bis 18 Jahre oder bei Schule/Ausbildung/Studium bis einschließlich 25 Jahre.

Alle Kinder bis 18 Jahre oder bei Schule/Ausbildung/Studium bis einschließlich 25 Jahre sind im Familienbeitrag eingeschlossen.


Mitgliedsnummer (nicht ausfüllen) Landesverband TBW

Beitrittserklärung Bitte auch die Datenschutzerklärung auf der Rückseite beachten!

Einzelmitglied (Schüler*innen, Azubis und Studierende bis einschließlich​ 25 Jahre bitte Nachweis beifügen)

(nur bei Familien-Mitgliedschaft) weitere Personen: Name geb. Name geb. Name geb.

Familienmitglied

Name geb.

SEPA-Lastschriftmandat

Name, Vorname

ACHTUNG! Das Lastschriftmandat gilt AUSSCHLIEßLICH für den Mitgliedsbeitrag! Die Naturfreundejugend wird keine Teilnehmer*innen-Beiträge einziehen. Ich ermächtige die NaturFreunde Bielefeld den Mitgliedsbeitrag von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von den NaturFreunden Bielefeld auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Straße, Nr.

PLZ, Ort

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Email

Telefon Kontoinhaber

Geburtsdatum Jedes Mitglied kann unter Einhaltung einer Frist von drei Monaten vor Jahresende seine Mitgliedschaft kündigen.

DE IBAN

Ort, Datum

Ort, Datum

Unterschrift

|

|

|

Unterschrift

|

|

Hinweise

Naturfreundejugend TBW NaturFreunde OG Bielefeld Heeper Str. 364 33719 Bielefeld


Hinweise

Anmeldeformular Ich möchte an einer Veranstaltung teilnehmen:

Ich bin Mitglied bei den Naturfreunden:

Ja

Nein

Mitgliedschaft beantragt

Name, Vorname

Straße, Nr.

PLZ, Ort

Email

Telefon

Geburtsdatum

Für folgende Veranstaltungen melde ich mich verbindlich an:

Datenschutzerklärung Wir informieren Sie darüber, dass die von Ihnen in diesem Mitgliedsantrag angegebenen personenbezogenen Daten auf Datenverarbeitungssystemen der Bundesgeschäftsstelle der NaturFreunde Deutschlands e.V. und des Naturfreunde-Verlags Freizeit und Wandern GmbH gespeichert und für Zwecke der Mitgliederverwaltung und der Zustellung von Verlagsprodukten verarbeitet und genutzt werden. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nur im Rahmen vertraglich abgesicherter Auftragsdatenverarbeitung (z.B. Druck von Mitgliedsausweisen) statt.

Wir versichern, dass Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Außenstehende weitergegeben werden. Zugriff auf die Daten haben nur Mitarbeiter*innen und Dienstleister der Geschäftstelle der NautrFreunde Bielefeld, der Geschäftsstelle der Naturfreundejugend TBW, der Bundesgeschäftsstelle und des Verlages, die diese Daten für die Erledigung der ihnen übertragenen Aufgaben benötigen und die sich zur Verschwiegenheit verpflichtet haben. Sie können jederzeit Auskunft über Ihre gespeicherten Daten erhalten und eine Korrektur verlangen. Sie können jederzeit eine Sperrung, ggf. eine Löschung Ihrer Daten verlangen. Näheres unter www.naturfreunde.de/datenschutz Ich stimme der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zu.

Titel & Datum

Ich habe die Reisebedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich mit ihnen einverstanden.

Titel & Datum

Unterschrift Teilnehmer*in

Titel & Datum 72

Ort, Datum

Unterschrift Erziehungsberechtigte*r


Ich möchte an einer Veranstaltung teilnehmen:

Ich bin Mitglied bei den Naturfreunden:

Ja

Nein

Mitgliedschaft beantragt

Hinweise

Anmeldeformular Name, Vorname

Straße, Nr.

PLZ, Ort

Email

Telefon

Geburtsdatum

Für folgende Veranstaltungen melde ich mich verbindlich an:

Datenschutzerklärung Wir informieren Sie darüber, dass die von Ihnen in diesem Mitgliedsantrag angegebenen personenbezogenen Daten auf Datenverarbeitungssystemen der Bundesgeschäftsstelle der NaturFreunde Deutschlands e.V. und des Naturfreunde-Verlags Freizeit und Wandern GmbH gespeichert und für Zwecke der Mitgliederverwaltung und der Zustellung von Verlagsprodukten verarbeitet und genutzt werden. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nur im Rahmen vertraglich abgesicherter Auftragsdatenverarbeitung (z.B. Druck von Mitgliedsausweisen) statt.

Wir versichern, dass Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Außenstehende weitergegeben werden. Zugriff auf die Daten haben nur Mitarbeiter*innen und Dienstleister der Geschäftstelle der NautrFreunde Bielefeld, der Geschäftsstelle der Naturfreundejugend TBW, der Bundesgeschäftsstelle und des Verlages, die diese Daten für die Erledigung der ihnen übertragenen Aufgaben benötigen und die sich zur Verschwiegenheit verpflichtet haben. Sie können jederzeit Auskunft über Ihre gespeicherten Daten erhalten und eine Korrektur verlangen. Sie können jederzeit eine Sperrung, ggf. eine Löschung Ihrer Daten verlangen. Näheres unter www.naturfreunde.de/datenschutz Ich stimme der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zu.

Titel & Datum

Ich habe die Reisebedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich mit ihnen einverstanden.

Titel & Datum

Unterschrift Teilnehmer*in

Titel & Datum

Ort, Datum

Unterschrift Erziehungsberechtigte*r 73


Hinweise

Notizen

klimaneutral

natureOffice.com | DE-275-JRVG3FX

gedruckt

74


Hinweise

75


www.naturfreundejugend-tbw.de

Naturfreundejugend Teutoburger Wald Heeperstr. 364 (im Naturfreudehaus Meierhof) 33719 Bielefeld Telefon: 0521 31133 Mail: info@naturfreundjugend-tbw.de

Profile for Naturfreundejugend-tbw

Yalla 2021  

Advertisement