__MAIN_TEXT__

Page 1

FEBRUAR 2019

ICON

ICON FEBRUAR 2019

NEUE WEGE


AM NEOSTADEL EINST SAGTEN SICH NUR KÜHE UND BAUERN AUF DER SEISER ALM IN S Ü DT I R O L G U T E N A C H T. HEUTE STEHT SIE FÜR N A C H H A LT I G E N TO U R I S M U S U N D ARCHITEKTUR: WIR HABEN UNS DAS ANGESEHEN UND AKTUELLE WINTERMODE M I TG E N O M M E N

F OTO G R A F: MARKUS JANS; STYLING: SILJA LANGE; M O D E L : S I L K E VA N D A A L ; HAARE & MAKE-UP: NADINE BAUER; D I G I TA L O P E R AT O R : GOLDA FRUHMANN; STYLING-ASSISTENZ: STELLA SCHWARZER; CASTING: DOMINIK WIMMER

Sonnenaufgang und Blaue Stunde. Von der Terrasse vom Hotel „ Zallinger“ ist beides nicht zu über sehen. Daunenjacke mit Fellkragen: Moncler. Body: Diesel. Sonnenbrille: Dior


AM NEOSTADEL EINST SAGTEN SICH NUR KÜHE UND BAUERN AUF DER SEISER ALM IN S Ü DT I R O L G U T E N A C H T. HEUTE STEHT SIE FÜR N A C H H A LT I G E N TO U R I S M U S U N D ARCHITEKTUR: WIR HABEN UNS DAS ANGESEHEN UND AKTUELLE WINTERMODE M I TG E N O M M E N

F OTO G R A F: MARKUS JANS; STYLING: SILJA LANGE; M O D E L : S I L K E VA N D A A L ; HAARE & MAKE-UP: NADINE BAUER; D I G I TA L O P E R AT O R : GOLDA FRUHMANN; STYLING-ASSISTENZ: STELLA SCHWARZER; CASTING: DOMINIK WIMMER

Sonnenaufgang und Blaue Stunde. Von der Terrasse vom Hotel „ Zallinger“ ist beides nicht zu über sehen. Daunenjacke mit Fellkragen: Moncler. Body: Diesel. Sonnenbrille: Dior


Moderne Holzarchitektur: An den Außenseiten der Hütten wirkt die Steck-Optik der Balken. Ledershirt und -rock mit beigem Ledergürtel: Equipment. Transparenter Body: Diesel. Handgestrickter Schalkragen: Balcon Preysing über schwittenberg.com. Choker mit bunten Steinen: Gucci über mytheresa.com. Handtasche: Paula Cademartori. Ringe: Dries Van Noten. Sonnenbrille: Carrera. „Eclipse“-Pumps in Gold: Aquazzura

Mit der Schneeraupe erreicht man die Alm und dann geht es auf Brettern wieder runter. Skianzug aus Jacke und Hose mit Paspelierung: Chanel. Schal mit Schriftzug: Stella McCartney über mytheresa.com. Perlenohrring: Dior. Ringe: Dries Van Noten. Skibrille: Bogner. Skiausrüstung: Indigo


Moderne Holzarchitektur: An den Außenseiten der Hütten wirkt die Steck-Optik der Balken. Ledershirt und -rock mit beigem Ledergürtel: Equipment. Transparenter Body: Diesel. Handgestrickter Schalkragen: Balcon Preysing über schwittenberg.com. Choker mit bunten Steinen: Gucci über mytheresa.com. Handtasche: Paula Cademartori. Ringe: Dries Van Noten. Sonnenbrille: Carrera. „Eclipse“-Pumps in Gold: Aquazzura

Mit der Schneeraupe erreicht man die Alm und dann geht es auf Brettern wieder runter. Skianzug aus Jacke und Hose mit Paspelierung: Chanel. Schal mit Schriftzug: Stella McCartney über mytheresa.com. Perlenohrring: Dior. Ringe: Dries Van Noten. Skibrille: Bogner. Skiausrüstung: Indigo


Der einjährige Schäferhund ist hier zu Hause und will nur spielen. Jumpsuit aus Merinowolle: Perfect Moment über mytheresa.com. Snowboots „Cervinia“ aus tibetanischem Lammfell: Bogner. Handgestrickter Schalkragen: Balcon Preysing über schwittenberg.com. Echtfellmütze: Moncler. Ringe: Dries Van Noten

Zurück in der Schneeraupe. Lederkostüm mit Schleifengürtel in Gold: Marni. Metallohrringe mit Gold-Finish: Dior. Rollkragenpullover: Chanel. Ring: Dries Van Noten. Snowboots: Bogner


Der einjährige Schäferhund ist hier zu Hause und will nur spielen. Jumpsuit aus Merinowolle: Perfect Moment über mytheresa.com. Snowboots „Cervinia“ aus tibetanischem Lammfell: Bogner. Handgestrickter Schalkragen: Balcon Preysing über schwittenberg.com. Echtfellmütze: Moncler. Ringe: Dries Van Noten

Zurück in der Schneeraupe. Lederkostüm mit Schleifengürtel in Gold: Marni. Metallohrringe mit Gold-Finish: Dior. Rollkragenpullover: Chanel. Ring: Dries Van Noten. Snowboots: Bogner


Blick aus der Schneeraupe, was ist da los? Mantel im Sixties-Style: Prada. Ohrringe: Dior


Blick aus der Schneeraupe, was ist da los? Mantel im Sixties-Style: Prada. Ohrringe: Dior


Strickpullover mit Rüschen an den Ärmeln: Max Mara. Skihose in Rot mit weißem Streifen: Bogner. Ballerinas mit Echtfell: Longchamp. Ringe: Dries Van Noten. Ohrringe: Dior

In der Sauna: Kimonokleid und Gürtel: Etro. Skorpion-Ohrringe: Givenchy über mytheresa.com. Ring: Dries Van Noten

Badeanzug mit Cut-outs: Melissa Odabash. Kristallohrringe: Isabel Marant über mytheresa.com. Fluid-Ringe: Atelier Swarovski. Rechte Seite: Slipdress: Versace. Ledergürtel mit goldener Schnalle: Valentino. „J’adior“-Choker aus Metall mit Gold-Finish: Dior


Strickpullover mit Rüschen an den Ärmeln: Max Mara. Skihose in Rot mit weißem Streifen: Bogner. Ballerinas mit Echtfell: Longchamp. Ringe: Dries Van Noten. Ohrringe: Dior

In der Sauna: Kimonokleid und Gürtel: Etro. Skorpion-Ohrringe: Givenchy über mytheresa.com. Ring: Dries Van Noten

Badeanzug mit Cut-outs: Melissa Odabash. Kristallohrringe: Isabel Marant über mytheresa.com. Fluid-Ringe: Atelier Swarovski. Rechte Seite: Slipdress: Versace. Ledergürtel mit goldener Schnalle: Valentino. „J’adior“-Choker aus Metall mit Gold-Finish: Dior


An den Außenseiten der Chalets trifft saisonal bedingte Kälte auf warme Architektur. Total Look: Minikleid mit voluminösen Ärmeln und Weste mit Polsterkragen: Louis Vuitton. Skorpion-Ohrringe: Givenchy über mytheresa.com. Ringe: Dries Van Noten

Total Look aus ledernem Minikleid mit großer Schleife, Baumwollshorts, Lackledergürtel mit Kristall-Schnalle, Kniestrümpfe, Sandalen, Sonnenbrille: Miu Miu. Fluid-Ringe: Atelier Swarovski


An den Außenseiten der Chalets trifft saisonal bedingte Kälte auf warme Architektur. Total Look: Minikleid mit voluminösen Ärmeln und Weste mit Polsterkragen: Louis Vuitton. Skorpion-Ohrringe: Givenchy über mytheresa.com. Ringe: Dries Van Noten

Total Look aus ledernem Minikleid mit großer Schleife, Baumwollshorts, Lackledergürtel mit Kristall-Schnalle, Kniestrümpfe, Sandalen, Sonnenbrille: Miu Miu. Fluid-Ringe: Atelier Swarovski


Mit der Kapelle von 1850 fing es an. Darunter: Blick auf die Hotelanlage

Von oben abgesegnet Unser Foto-Shooting kommt mit Gütesiegel. Im Hotel „Zallinger“ gelten strenge Umweltauflagen. Und eine Stätte für Begegnungen, die das Leben verändern, ist es auch

50

MARKUS JANS (3)

A

Nachhaltigkeit. Und am besten setzen das diejenigen um, uf der Seiser die es nicht als Masche, sondern aus Überzeugung tun: Alm in Südtirol „Dafür gingen wir zurück in die ganz frühe Geschichte schneit der Ardes ‚Zallingers‘“, sagt Rier. Im Prinzip handelt es sich um chitekt gerne eine Art historischen Rückbau des Ensembles mit drei mal in die GastDoppelgebäuden und einem freistehenden Haus, in destube seines nen die Gästezimmer beziehungsweise die Sauna unterKunden. Stefan gebracht sind. Die Aufstellung orientiert sich an der einsRier, der zusamtigen Anordnung der Scheunen. Nur, dass hier für den men mit seinem Partner Lukas modernen Menschen konzipiert wurde. Denn: „Schweine Rungger in Bozen und Berlin das Bübrauchen keine Aussicht, Menschen schon“, sagt der Arro noa* leitet und für die Umgestal- Oben: Skianzug: Bogner. Gürteltasche chitekt. tung des Hotels „Zallinger“ verant- „Souvenir XS“: Balenciaga über Die massiven Blockhäuser sind aus Lärchenholz gefertigt, wortlich ist, lebt auch privat in der mytheresa.com. Ohrringe: Dior. von außen wirken sie, als hätten Riesen mit ihren KaplaGegend. Jetzt steht er mit Markus Loop: Balcon Preysing über schwittenbergHolzbausteinen gespielt. Bodentiefe Fenster und kleine Burger, einem der Hotelbesitzer, an .com. Unten: Ski-Overall und Mütze mit Holzterrassen, auf denen man im Sommer den Ausblick der Bar und hält ein Schwätzchen. Fuchspelz: Fendi. Skibrille: Oakley genießen kann, schafÄhnlich muss es gewesen sein, als er fen einen fließenden vor fünf Jahren nach dem traditioÜbergang zwischen nellen Mondscheinrodeln – der Nadrinnen und draußen. me ist Programm – auf einen Die Zimmer sind nur Schnaps bei Burgers Tante und Ge22 Quadratmeter groß, schäftspartnerin Luisa Schenk einwirken durch die hokehrte: „Ich kenne die beiden seit ich hen Decken aber lufklein bin“, so der 39-Jährige. Und tig, sind modern und deshalb wurde hier auch nicht um behaglich. den Auftrag gepitcht, sondern gleich Das Spiel von Licht Nägel mit Köpfen gemacht: Für die und Schatten ist inspiRundum-Sanierung des Hotels sowie riert vom Lichteinfall weitere lebensverändernde Projekte in Scheunen, wo die – Rier lernte beim „Zallinger“ auch Luft scheinbar irisiert. seine Frau kennen. Auch die inneren QuaDie Seiser Alm, circa 20 Kilometer litäten müssen sich bei nordöstlich von Bozen gelegen, ist so einem Konzept semit 56 Quadratkilometern die größte hen lassen können: JeHochalm Europas. Weite Teile von de verbaute Trägerihr stehen unter Naturschutz und platte muss formaldesind für den Autoverkehr gesperrt. hydfrei sein, die DämWährend man im Sommer vom Konmung strengsten zert der Kuhglocken und dem SumUmweltstandards entmen der Insekten unterhalten wird, sprechen. Die Heizung heißt es im Winter: Stille. Abseits der läuft über Biomasse Skipisten, von denen eine sogar über und auch der „Lichtverschmutzung“ wird auf dem Areal der Garaus die „Zallinger“-Anlage verläuft, rauscht diese Stille dem Städter gemacht. Gäste, die nach Einbruch der Dunkelheit unterwegs sind, förmlich durch die Kapillaren. Es ist erhebend. leuchten sich mit einer aufladbaren LED-Laterne den Weg. Das Aber selbst das schönste Fleckchen alpinen Glücks lebt von VeränKonzept überzeugt: 2018 gewannen noa* mit dem „Zallinger“ den derung: Mitte des 19. Jahrhunderts ließ Karl Zallinger-Stillendorf, „Klimahaus Award“ und den europäischen Interieur-Design-Preis seinerzeit Vizelandeshauptmeister, hier eine Kapelle errichten. „Ahead“ in der Kategorie Gästezimmer. Denn auch wenn man sich auf knapp über 2000 Meter Höhe befand Für die Natur ist hier oben also gesorgt. Genauso wie für die Gäste. – ein bisschen Segen von ganz oben hat noch niemandem geschaGastgeber Markus Burger, passionierter Falkner, Sommelier und det. Nach und nach gruppierten sich um das Gotteshäuschen diverse Imker in spe, möchte, dass die sich hier auf das Wesentliche konScheunen und Stallungen, 1890 kam das Haupthaus hinzu und noch zentrieren: „Das Leben mit der Natur.“ Und das lässt sich mit einem mal 60 Jahre später kamen die Touristen. Nun musste – zusätzlich guten Glas Wein und Blick auf die Berge Rosszähne, Schlern und zu den Wiesen – dieses neue Geschäftsfeld gewinnbringend beMolignon besonders gut erleben. Heike Blümner ackert werden. In der heutigen Zeit heißt das Zauberwort dafür:

Profile for noa*

Zallinger @ ICON N° February 2019  

Zallinger @ ICON N° February 2019  

Profile for n-o-a
Advertisement