Page 1


y~ ::...... v.: ..-~

.... 7

--~t.J;if_..... ~ ,,., '-· . ·-

.:.~ J=} Ä,t:f~~ ~t~~ : ""· ~ ......... _..,_-;. _ :.~w;$.

--·

~ -

-

?

~ -

-

~~

-

..,.

V~

fl

_:Z"

'f ...

_,,, ,,

.,.

.

._.,,, __BezahJbareZimmer 1~Rom, Paris,~Be~fin, die Spaß mhche.n?.:._ __ ' Strandr.esorts, wo cfas Mit!elmeer Südsee spielt? Un_s,-re J uroren, ,.,___: _,,,,, ·internationale Reiseexperten, teilen ihren Erfabrun-gsschatz. _...... Zum zwölften Mal haben sie ihre Favoriten in zehn Kategorien ·. gewählt, darunter Budge t-.und Am Meer, Food, Wellness und B_epge _ 100 Traumziele -in 17 Läncjern , von Schweden :bis Griec ~ nland · • FOTOS HAUKE DRESSLER PRODUKTl0N

-

~

I

ANDREA FREUND

--~-_,;

-.--~


UNSER RANKING IN KÜRZE WER HAT DIE 100 SCHÖNSTEN HOTELS AUSGEWÄHLT?

29 internationaleExpertenaus der Tourismus-,derMedien-und derDesignbranche.Wirhaben siegebeten, bis zu zehnFavoriteninjeder Kategoriezu nennen;das Auswahlkriteriumist: »WelchesHaus würdenSie Freunden empfehlen?«DieHäusermit den meistenNennungenhaben es insRankinggeschafft.DieJurorenstellen wir mit ihremjeweiligenLieblingshotelvor. WERDEN ALLE SIEGER MIT LANGEN TEXTEN VORGESTELLT?

Nein.Der UmfangdesPorträtssagt nichts überRangund Qualitätaus, sondernist eine redaktionelleEntscheidung. WERDEN PLÄTZE 2 BIS 10 VERGEBEN?

Nein.JedeKategoriehat einen Sieger(siehe rechte Seite).Dieweiterenneun Hotels teilensichPlatz2 - sie sind gleichermaßenausgezeichnet. WIE FINDEN SIE IHR TRAUMZIEL?

Ein Icon und eine Farbekennzeichnendie Kategorie.EinigenPorträtsgeht ein Button voran:(/)finden Sie 94-mal, es bedeutetneu im Ranking;() zweimal, es kennzeichnetKlassiker,die mindestensdreimalim Rankingwaren;() zeigt die 20 Häuseran, in deneneineNacht im Doppelzimmerunter100 Euro kosten kann. Eine Übersichtskartemit allen100 Häusern.findenSie auf Seite 62/63.

f


./

10 SIEGER IN 10 KATEGORIEN AM ME ER LAND WE LLN ESS CITY BERGE DESIGN UNTER 100 € AUSS ER KON KURRENZ LUXUS FOOD

0

Les Roclles Rouges, ab Seite 20

e

La Gra11ja,ab Seite 26

0

Forsthofgut, ab Seite 30

C Sir Nikolai, ab Seite 34 0 Cha11doli11Boutique Hotel, ab Seite 38 0 Provocateur , ab Seite 42 G Ruby Lilly, ab Seite 46 0 Icelwtel 365, ab Seite 50 0 Hotel Ritz, ab Seite 54 GI>Söl 'ri11gHof, ab Seite 58


•

AM MEER HOTELS


f

"

0,0

"1

'- ~2-0 _1 _8

--~-

-- ---' ......,la.


(

•

AM MEER

1

HOTELS

1


le 1

AM MEER HOT ELS

' >

r

Als Himmel auf Erden überzeugt der Pool mit Blick auf das Ionische Meer. 2 LES ROCH ES ROUGES Wie an Deck eines Kreuzfahrtschiffes kann man sich auf der Terrasse über der Cote d'Azur fühlen . 3 KATIKIES Weiße Gemäuer und die Caldera , die mit Blautönen spielt , liegen Hotelgästen zu Füßen

1 F ZEEN

i


I KATIKIES HOTEL C) DasErlernenaller Synonymefür Blau

\

ist vor der Anreise angeraten:»Perfektes Azur« könnte man etwa mittags über das Meer sagen, und morgens: »Cyan. Eindeutig.« Im Schatten der vorgelagerten Inseln tendiert das Meer zu Indigo. und vor der makellos weißen Kulisse der Ho· telanlageleuchtet kräftigesTürkis in den drei Infinity-Pools. Studieren lässt sich das aus den 25 Zimmern und zwei Suiten, alle in Blütenweiß gehalten, auf einem Logenplatz an den Klippen. Zum Strand das Auto zu nehmen wäre sinnlos. denn dort, auf den unteren Rängen, herrscht meist viel Gedränge. GRIECHENLAND, SANTORIN! ,

Oio, Tel. 0030-22860-72382, www .kotikies .com, DZ ob 398 €

FRANKREIC H, KORSIKA,

ERSTER PLATZ

LES ROCHES ROUGES C) Auf halber Strecke zwischenCannes und Saint-Trope,, vis-a-visder ile d'Or,haben »die roten Felsen«,so der Name übersetzt, ein Stückchen Cote·d'Azur-Nostalgiegerettet. Viel/eicht,weildas schlichteSOer-jahre·Hotelso verstecktliegtzwischen all den Pinien und Tamarinden?In 50 Zimmern mit viel Weiß und Licht, einerPriseBlau und hervorragendpassendem Midcentury-Mobiliar schläft man zum Meeresrauschenein:DasHotel ist in dieKüste hineingebaut.Für den Tagempfehlen sich Wassersport,Petanque-TurniereoderLümmeln am Pool.Abendsgibt's provenzalischeKost von Chefkoch]oseBailly, zum Verdauenim Open· air-Kinoeinen Film mit BrigitteBardot. FRANKREICH , SAINT · RAPHA~L, Boulevard de lo 36e Division du Texos 90 , Tel. 0033-4 -79330104, www.hotellesroc hes -rouges.com, DZ ob 236 €

bisschen wie die Provence. Nur mit Pri· vatstrand halt. Die Wiener Hotelbesitzerin hat in Gehweitezum Meer drei denkmalgeschiitzte Herrenhäuserin ein Boutiquehotel verwandelt.35 Suiten und Zimmer erzählen von derfeudalen Geschichteder Insel, knallbunte Kronleuchter und Sofas geben der Pracht Leichtigkeit. Im Frühling duftet der GartennachZitronenbliiten,am Strand wird hausgemachte Zitronenlimonade gereicht. KüchenchefAnte Udovilic nutzt die Früchte für Gerichtemit Meeresfrüchten, die er oft bei Fischernkauft, die erpersönlichkennt. KROATIEN , SUTIVAN/INSEL

ESPLENOIDO C) Unbedingtfür den nächstenMallorca-

Trip vormerken:Direkt an der Küste in Portde Sol/ergelegen,ist das wiederauferstandeneStadthotel eine Perlefür alle, die entspannt das Meergenießen wollen. Die Anlage von 1954 wurde von den Schweden Mikael und Johanna Land· ström zu einem Musterbeispielskandi· navischenDesignsveredelt. Charmantes Detail: In den 80 Zimmern liegen Flip· Flops und Beachbagbereit. SPANI EN, MALLORC A,

Puert o de 56 ller, Es Tro ves 5, Tel. 0034-971-631850, www.esplendido hot el.cam, DZ ob 160 €

VILLA OEL GOLFO C) VomPool,von der Restaurantterrasse

Empfohlen von unserem Ju ror Christian Werner, Herausgeber des »Relax Guide« in Wien

LEMONGAROEN C) Bral, findet Helena Ramsbacher,sei ein

Port o -Vecchia , Santa Giulio, Tel. 0033 4-95707 100, www.sud-corse.com, DZ /F ob 135 €

F ZEEN C) Kefa/oniaist vielenInselfans kein Begriff.

Wahrscheinlich ist deswegenso weniglos im Ort, obwohl man vom Flughafennur 20 Mi· nuten braucht. Ungestörtblickt man daher aus einem tropischen Garten aufs Ionische Meer,geht zum Yoga-Kursoder in den kleinen Spa.Kinderlärmwird einennicht ausder Ruhe bringen, das Haus akzeptiert nur Erwachsene.Die 28 Zimmer - alle mit Balkon - sind elegant,ServiceundExtras wiedas »Kissenmenü«jeden derfünf Sterne wert GRIECHENLAND, KEFALONIA,

Livothos , Lourdos Beoch Rd, Tel. 003026710-31419, www.fzeenretreat.com, DZ ob 162 €

und aus den 59 Zimmern blickt man über die Terrakotta-Dächerkleiner Villen auf das rund 150 MeterentfernteMeer.2004 im Stil eines sardischenDorfeserbaut, gibt sich das Vier-Sterne-Hausentspannt und stilvoll, mit Louis-XV-Möbel-Nachbautenin den Zimmern. So richtignobel wird es dann, wenn man die zum Hotel gehörendeJacht »BonAria«bucht:FrischzubereitetesSeafood rn knabbern, während der Sommenvind einensanft schaukelt:Das lässt sich wirklich schwerüberbieten. ITALIEN, SARDIN IEN ,

Cann ig ione, Loc. Lo Conio, Tel. 0039-0789-892091 , www.hotelvillodelgolfa .com , DZ/F ab 234 €

BRAf ,

TORRE 01 CALA PICCOLA C) GeschichteinklusiveSeeluft schnuppern,

Perico Kalo 1, Tel. 00385-21 -660062, www.lemongardenhotel .com, DZ/F ob 250 € Empfohlen von Jurorin Natho lie Schwa iger, Reisejournal istin und Autorin in München

LA MAISON DU BASSIN C) Sollensich die Menschenauf der anderen

Seite der Bucht doch auf der Dune de Pilat abstrampeln! Der Gast im »Maison du Bassin«kann indessen einen]ahrhundertroman schreibenodersich sofühlen, als seidas möglich.Das»Maison«,ein ehemaligesForsthaus in einemFischerdorf,entführt mit verbliche· nen Lamel/entiire11 undAntiquitäten auf den elf Zimmern in eine vergangene Welt. Die Buchtist vis-a-vis,zum offenen Meerspaziert man in zehn Minuten. FRANKREICH, LEGE CAP·FERRE T,

Rue des Pionn iers 5, Tel. 0033-556606063 , www.lamoisondubassin.com, DZ ob1 30 €

MOBYDICK C) Beinahe wie auf einer Kreuzfahrtf ühlt

man sich in den 44 Zimmern. von beidenSeiten des Hotels kann man auf Wasser schauen.Im Westenauf die Bucht und den Golfvon Santa Giula. DerBlick nach Osten legtnahe, man sei im Paradies:VordemHaus erstreckt sich ein Traumstrand mit weißem Sand und klarstem Wasser.DenAnblickgibt's auch im »BeachfrontRestaurant«.Unbedingt»Pulenda«kosten, Polenta aus Kastanienmehl.

(t

BUDG ET

C) NEU IM IM NK ING

Q KLASSI KER

die malerischenKlippen von Argentariovor Augen: Im »Torre di Gala Piccola« ist das möglich.1957zum Clubhotelausgebaut,gehörten etwa Liz Taylor und Richard Burton zu den Gästen.Beim Sundowner an der Bar schaut man aus 100 Meter Höhe auf die Schiffe, die vor Anker liegen. Toskanafans werden den leicht verblichenen Chic der 50 Zimmer lieben. ITALIEN , CALA PICCOLA PORTO SANTO STEFANO ,

Via dello Cola, Tel. 0039-0564 82 5111, www.tarredica lopiccolo .com, DZ/F ob 149 €

LITTLE GREEN BAY Großes Portrat ab Seite 20

2.2018

\ GEO

SAISON

25


e LAND

HOTELS


e

LAND HOTELS

/

\ Der Balkon der Suite ist eine herrliche Loge, man blickt über die »Roof Lounge « auf den Lago Maggiore und Gipfel am Ufe r. 2 LANDHOTEL VOSHÖVEL In der Persien-Su ite verbre iten Sand - und Wasserfa rben, ein Pouf und filigrane Metoll-Deko-Objekte und Leuchten 1001-Nacht-Flair. 3+4 sAoLOURENc;:o DO BARROCAL Das Speisezimmer ist mit schön restau rierten bäuerlichen Antiquitäten eingerichtet und dekor iert. An der Tafel im Vorraum, vo r der rußgeschwärzten Wand zum Weinkeller »Caso do Forno« (»Ofenhaus «), f inden hin und wieder We inproben statt 1 GIARDINO LAGO

28

GEO SAISON

j

2 .2018


I

BASTIDE VIEUX CH ENE

SCHW EIZ, MINUS IO,

80

Diefranzösische Kunst, charmant zu granteln, lernt man schon beim Buchen. "KeinCheck-in vor 16 Uhr«,postet Inhaber Philippe auf Facebook, "schon klar,oder?Es lebe die Siesta.« Wereinmal in einem der fünf Zimmer eingecheckt hat, will nicht wiederweg.PhilippesFrau Delphinehat dasjahrhundertealte Areal in ein Paradies in Weiß- und Naturtönen verzaubert. Man frühstückt im riesigen Wintergarten.gehtüberalte Fliesenund hört den Grillen beim Zirpen zu. Pool, Sauna, Fitnessraum und die Leihräder geben Ge· legenheit, sich auszutoben - um danach das süße Nichtstun zu genießen.für die die Provenceberühmt ist. FRANKREICH , CONDORCET ,

Chemin des gronds chenes, Tel. 0033 -682139775 , www.bostide-vieux-chene. com, DZ/F ob 85 €

sAo LOUREN<;O

00 BARROCA L

Via olle Rivo 830, Tel. 004191-7869595 , www. giordino -lago.ch , DZ ob 185 €

ERSTER PLATZ

LA GRANJA

DenSiegerstellen wir mit einemgroßen Porträt vor,ab Seite 26

LANDHOTE L VOSHÖV EL C%> EtwasDusel,und man hört morgensbeim

Joggen im Wald einen Pirol. Gleich neben dem Staatsforst zieht das Haus seit 1872 Gäste mit Naturhunger an. Heute stillen die Urenkel der Gründer in 80 Zimmern und einem Spa zudem den Appetit auf Lifestyle: Die Penthouse-Suiten taugen als CoverMotiv eines Trendmagazins. Auch beim Essen trifft Landleben auf die weite Welt,etwa veganesRisotto auf hausgemachteGrütze.

PORTUGAL, ALENTEJO ,

Tel. 00351-266-24 7140, borrocol.pt , DZ/F ob 154 €

JARDI D'ARTA

0 Im Parc Natural de la Peninsula de! Llevant gibt es Schluchten, wo man eher auf Fischadler als auf Menschen trifft: Die Region ist beinahe unbesiedelt.Allein deshalb hat das Haus am Rand der Kleinstadt Arta einenPlatz in dieserKategorieverdient.Weitere Gründe: Die zwölf Zimmer jonglieren gekonnt mit Landlust und Luxus:Deckenbalken und weiß gekalkte Wände, Designlüster und samtene Fauteuils, alte Kamine und opulente Bäder geben der Villa aus dem 19.Jahrhundert die Eleganzeines Guts, dessen Besitzer Understatemen t schätzte. Das wahre Prunkstück ist der venvinke/te Garten. Hierplätschert Wasser,blühenBougainvi/leen, duften Orangenbaumblüten, und man begegnet eher einem Zaunkönig als einem anderenGast. SPANIEN, ARTA/M AL LORCA,

Correr de s'Abeurodor 21, Tel. 0034-971 83 52 30, www.hotel-orto.com, DZ/F ob 125 €

Olivenlaubauf Hügel,bei der Siestafällt das Licht durch hölzerne Fensterläden ins Himmelbett und beim Abendessen auf derHotelterrasse tischt KüchenchefGian l.,ucaselbstgemachteRavioliauf Neun Zirn· mer und drei Suiten gibt es in dem historischenGut in derToskana,alle in Naturtönen gehalten und mit Vintage-Stückenaus den 1940er-bis 1970erjahren eingerichtet.An der"HonestyBar«steht eisgekühlter"Skinny Champagne« bereit. Umso üppiger ist das Frühstück mit Croissants,Focaccia,Wurst, Käse,Obst und Eiernaus der Region.

DEUTSCHLAND , SCHERMBECK,

ITALIEN , CAMAIORE ,

Am Voshövel 1, Tel. 02856-91400, www. londhotel.de, DZ/HP ob 304 €

Via lo Stretto 231, Tel. 0039 -0584 915195, www .locondoo lcolle.com , DZ/F ab 165 € (Mindestaufenthalt 3 Nöchte)

C%> Ins Gepäckgehöreneine Hosemitflachen

Nähten fiir Ausritte und eine anständige Kamerafür Ausflüge mit dem Fesselballon. Mit seinenAngebotenentlocktJoseAntonio, in achter Generation Besitzer des alten Anwesens,wirklichj edem Gastein "Ah!"und ein "Oh!«.14Jahre hat er sich Zeit gelassen,um die Farmin ein Luxus-Retreatzu verwandeln - mit24 Zimmern.Restaurant, Poolund Spa. Hell und elegant ist die Einrichtung, nachhaltig die Landwirtschaft mit Kühen,Gemüsegarten,O/ivenplantagenund Weinstöcken.

LOC.ANDA AL COLLE

0 VomDayBedam Poolblicktman durch

PARC BROEKHUIZEN

a, Der erste van Broeckhuysen wird 1228 Empfohlen von unserem Juror Dr. Christoph Engl , Monoging Director der Markenberat ungsf irma BrondTrust

HOLLERHÖFE ()C:, DasSchusterhaus in der Oberpfalzhat schondas 18.Jahrhundert erlebt, und werin einem der vierApartments eincheckt,kommt zwischen dicken Wändender Vergangenheit nah - doch der Gegenwartauch. Fachwerkgiebel und Gewölbe harmonieren mit cleanem, urbanem Design mit viel Weiß. Die 31 Zimmer verteilen sich auf historische und neue Gebäude im ganzen Dorf Im "Landhaus«gibt es ein Spa und Restaurant, die "Scheune«ist beliebtfür Hochzeitsfeiern, und auf Koppelndrum herumgrasenPferde.

erwähnt. Das Familienschloss,1810 in der bäuerlichenIdylle zwischen Rhein und Utrecht errichtet, leidet daher keinen Mangel an Historischem: An iiberhohen Wänden hängen Gemäldeaus dem 18.Jahrhundert, die 22 Suiten warten mit Intarsien im Parkett und Kaminen in Kleinwagenformat auf. Stühle des dänischenHerstellersGubi, Gaultier-Stoffeund Lichtskulpturendes BelgiersJan Pauwelsbrechendas Museale,und im Restaurant "Voltaire« macht Küchenchef Jacob Jan Boerma vor, wie man als Dreisterne-KochzeitgemäßTäublein zubereitet. NIEDE RLANDE, LEERSUM ,

Broekhu izerloon 2, Tel. 003 1-343 -745858, www .parcbroekhu izen.nl, DZ ab 176 €

DEUTSCHLAND , WALDECK,

Unterer Markt 350 , Tel. 09642-704310, www .hollerhoefe .de, DZ ob 95 €

GIARDINO LAGO C%> Zugleich

außergewöhnlich und ungezwungen zu sein, ist oberste Maxime des 14-Zimmer-Boutique-Hotelsin einer alten Villa am Ufer des Lago Maggiore.Der Seeblick wird von VorhängendesKultlabels"Designers Guild« gerahmt, auf der 400 Quad· ratmetergroßen "RoofLounge«versinkt man in Sesseln und Liegen des Herstellers "Dedon«. Dass man trotz Stil und Eleganz meinen könnte, einen Kumpel w besuchen, ist dem herzlichenPersonalzu verdanken.

THE PIG AT COMBE C%> Wer in die Lobby will, der landet unwill-

kürlich an der Bar. Jetzt nicht mit einem Drink im XL-Sofa versinkenund das Einchecken vergessen.Jedes der 27 Zimmer in dem Prachtbau aus dem 16.Jahrhundert ist ein Event: mitfrei stehender Wanneunter historischem Bleiglasfenster, übergroßem Bett in einer Box im alten Pferdestall, eigenem Ankleidezimmer im einstigen Heuschober. SpaziergängeübersGelände,vorbei an grasenden Arabern, sind empfohlen. Wackere nehmen die zwölf Kilometerbis zur Küste in Angriff- und stärken sich mit Lamm in einer Kruste mit selbstgezogenenKräutern. GROSSBRITANNI EN, GI TTIS HA M/D EVO N,

()

BUDGET

0

NEU IM RANKING

O KLASSIKER

Tel. 0044 -1404-540400, www.thep ighotel .com, DZ ob 165 €


1 LIIGESTOT~ntspanntes

Yoga zählt zum Pick»Seezeitaktiv-Progra m91«, 2 LUNCHPAKETE nick geplant?_Fi eundl~ he t,,iita,rb,iter liefern einen 11J it).<~$tlichke lten gefü llten Rucksack. J SAU ~~~A,~ _h eger Im Badem~ntel geht's zum Spa,;:!fe ·,w~g ·erhellen blUten;i:arte Leuchtku~~ !"l: 4.1.~ ~R9NIN Vonlder ~onnigen we ichen »LIM ew('ise« v_or dem Hlm~e !liett schaut , m~n in;~et »T,raurn~llcl<Suite« oüf Wipfel am Ufe{ ~es eJsi:'al~.e~~ .

/4..., ._\ .

···,:·t·-.-•:: .... / -·,.,;,\::4\. .: . ·. .

.. •

'

. ..-. ·: .),:..· :

{il

, i

.·/ r_1

•.

·i_\

·-;.,\f:

-'-;;.-...\.


0


/ HOTEL JUNGBRUNN

0 DerregionalobligatorischeHirsch· kopf an der Wandglänzt als silberfarbe· ne Metallskulptur. In den 81 Zimmern habenStadlholz, Hirschfelle,Loden und alte Kuhglockenein Date mit Glas,Gra· nit und Stahl. DerFlirt vonAltem und Neuemgeht im Spa weiter.Die betagte Namenspatronin, die hauseigeneQuelle, versorgtden ultramodernen 7000-Quad· ratmeter·Wellnessbereich.Die Treat· ments schlagendie Brückeinsj etzt dank Slimming·Sessionsmit Radiowellenund Detox in der Schwebeliege. ÖSTERREICH, TANNHEIM/TIROL,

Oberhöfen 25, Tel. 0043-5675-6248, www.jungbrunn.at, DZ/HP ob 155 €

LANSERHOF

Gestresste Großstädter drücken auf 21000 Quadratmetern mithilfe eines in· terdisziplinär tätigen Heers von Medizi· nern, Physiotherapeuten und Naturheil· kundlern den »Restart your Life"·Button. Das kleimte der 70 Zimmer ist 55 Quad· ratmeter groß.jedes mit eigener Sauna. Nur im Restaurant herrscht Askese:Alt· backenesBrot, 30-ma/ durchgekaut,gilt als Nonplusultra,die »F.·X.·Mayr·Therapie« wird am Tegernsee als Maßnahme gegen Zivilisationsleidenhoch geschätzt. DEUTSCHLAND, WAAKIRCHEN,

Gut Steinberg 1-4, Tel. 0802218800, www. lonserhof.com, DZ ob 550 €

SEEZEITLODGE

c;rojicsl'ortratab Seite 30 TERME 01 SATURNIA

0 500 Liter Thermalwasser in herz· und leibenvärmenden 37,5 Grad Celsius spru· dein sekündlich aus der Quelle von Saturnia in der Maremma, einem Kronjuwelder Tos· kana. In öffentlichenBädern kann man kos· tenfreieintauchen. Weres exklusiverschätzt, checkt in einem der 128 Executive·,De·luxe· und Superior-Zimmer des Luxushotels ein. Travertinin den Bädern,Chesterfield·Leder· möbel und schwereSeidenvorhängein glän· zendem Grau prägen das Bild. Im j üngst renovierten Spa widmet man sich der Ge· sundheit.Diätologen,Medizinerund Fitness· experten stehen bereit, als herausragend gelten j edoch Detox·Behandlungen und Bäder in Schlamm. Abends, beim Dinner im Michelin-Stern-gekürten »All'.Acquacotta«, darf dann geschlemmt werden, ITALIEN, MANCIANO,

Soturnio, Loc. Follonoto, Tel. 0039-05646008889, www .termedisoturnio .it, DZ/F ob 360 € 32

GEO

SAISON

1 2 . 2018

ERSTER PLATZ

FORSTHOFGUT

0 Vergangenesfahr hat FamilieSchmuck das 400.Jubi/äum ihresHausesgefeiert.Ein Hotel ist ihr ehemaligerForsthofjedoch erst seit 1980. Mittlerweilegibt es 96 Zimmer, viele eingerichtet wie ein hippes Loft, mit ein, zwei Souvenirsaus den Alpen. Dazu gibt es Schmankerl wie den Privatsteg zum Badesee, einen Kamin im Wohnzimmer oder ein Teleskopzum Sternegucken. Im Restaurant wird ausgezeichnete »GriineHaube«·Natur· kiiche serviert, und Kinderwähnen sich dank Streiche/zoo im Paradies. Eine echte Perleund der Grundfür Platz eins ist dasjüngst auf fast 400 Quadratmeter erweiterte»waldSPA" am Hang, mitten im Grünen. ÖSTERREICH, LEOGANG,

Hütten 2, Tel. 0043-6583-8561, www. forsthofgut.ot, DZ /F ob 165 € Empfohlen von unserer Jurorin Kotja Hentschel, Gründerin und Chefredakteurin des Blogs »Trovelettes« in Berlin

Und natürlich der Spa. Neben dem Pool flackert ein Kaminfeuer,darübergibt ein Glasdachden Blick auf den Sylter Him· melfrei, ohne dass Wind oderRegenstö· ren. Das Spa·Menü reicht von der Lomi· Lomi·Nui· bis zur Chakra·Öl·Massage. DEUTSCHLAND, KEITUM,

Am Tipkenhoog 18, Tel. 04651460660, www.seve rins-sylt.de , DZ/F ob230 €

FRIEDRICHSRUHE

An »derFriedrichsruhe«, wie dieLeutesa· gen, ist nicht viel neu, und das ist gut so. Das Schlosshotel widersetzt sich in den 66 Zimmern mit Laura·Ashley·Stoffen selbstbewusstdem Clean-Chic-Zeitgeist, das fällt leicht, mit einer so langen Ge· schichte: Die ältesten Mauern datieren von 1712. UmsBewahrengeht's auch im Spa:Mit einerbreitenAnti·Aging·Palette, Lymphdrainagen oder etwa Detox·Pa· ckungensoll Vitalität zurückkehren.Das »Gourmet-Restaurant« (ein Stern) liefert aufs Köstlichstedie Energiedazu. DEUTSCHLAND, ZWEIFLINGEN,

VIVERE SUITES AND ROOMS

Körcherst r. 11,Tel. 07941-60870, www . schlosshotel-friedrichsruhe .de, DZ/F ob 370 €

0 Fünf Kilometer vom Gardasee entfernt kann man entspannt zu Höchstleistungen auflaufen.Der Spa bietetneben Yoga,Beauty und Shiatsu auf Sportarten zugeschnittene Sitzungen: Beim »Bike Treatment« etwa könnten dieJan Ullrichsdieser WeltRücken und Beine mit den Mitteln der TCMfür den nächsten Berganstiegfit machen. DasInte· rieur mag es gradlinig, wie mit dem Lineal gezogensehendie Holzdielenauf den Terras· sen aus, mit Sichtbeton und einem reduzier· ten Farbspektrum bekennen sich die sechs Suiten zu modernerArchitektur.

DAS MÜHLBACH

0 Stammgäste kommen seit Jahnehnten , also eher seit Kurzem: Die Inhaberfamilie empfängt seit 1798 Gäste in nunmehr 62 Zimmern.Heutewidmensich»Thermal·«und »Mühlbach«·Spamit Detox·und Beauty-Treat· mentsganzheitlicherGesundheit.Im »Mühl· bachMed«versucht derMedizinerDr.Günter Prex, mit einem interdisziplinären Konzept das Altern zu venögern - wozu womöglich der Hausschnaps in der Stube des »Kircha· wirts«mit denkfördernderWalnussbeiträgt,

ITALIEN, ARCO,

DEUTSCHLAND, BAD FÜSSING ,

Via Epifonio Gobbi 30, Tel. 00393356-345428, www.ogrivivere .com, DZ/F ob 290 €

Bachs tr. 15, Tel. 08531-2780, www . muehlbach.de, DZ ob 184 €

PARKIGLS

0 Werhierherkommt, sucht keinenKuschel· Empfohlen von unserer Juror in Kiki Baron, Autorin und Journa listin in Homburg

SEVERIN'S

0 Ein Festfür Liebhaber von gediegenem Luxus: In 84 Zimmern, Suiten und Apart· ments fällt der gewebte Überwurf schwer aufs Boxspringbett. Englische Stilmöbel, eine üppige Teeauswahlund Raumhöhenbis zu sechs Meter fördern das Wohlbefinden.

spa. Er hat ein Ziel. Denn die 51 Zimmer in freundlich -schlichter Einrichtung sind nur Beiwerk, die wahre Action spielt sich im »Medi·Spa« ab, wo viele Menschen mit wei· ßem Kittel und StethoskopzwischenKneipp· Anwendung, Bindegewebsmassage, Leber· wickel und Entgiftungsbad wm Gespräch bitten. Oder zurAkupunktur. Oderzum Ader· lass. Oderzur Ultraschalltherapie. Ein Gim· mick gibt's aber doch täglich aufs Zimmer: eine Kanne heißes Wasser. ÖSTERREICH, INNSBRUCK,

0

() BUDGET

NEU IM RANKING C) KLASSIKER

lg ler Str. 51, Tel. 0043 -512-377305 , www. park-ig ls.ot, DZ/F ob 296 €


0

WELLNESS HOTELS

25 Meter lang und ganzjährig beheizt ist der Sportpool des »waldSPA«, bei kühlen Temperaturen krault mon durch Nebel. 2 SCHLOSSHOTEL FRIEDRICHSRUHE Mit derben Holzdielen , Hirschgeweih-Deka und Herzchenstühlen geht es zünftig zu in der Waldschänke, dazu passt die traditionelle schwäbische Küche. 3 DAS MÜHLBACH Tischlein deckt sich: bei schönem Wetter auch auf der Restaurantterrasse , FORSTHOFGUT


2SHOUR S ZÜRICH LANGS TRASSE

BOULEVARD LEOPOL D

0

C) Low Budget, neu erfunden: Wer will,

kann denAufenthalt im zweiten Züricher HausderKetteerstmals mit Tauschobjekten bezahlen. Ob das alte Handy oder der selbstgemalte Ölschinkeneine Übernachtung wert sind, wird via OnlineBewerbungentschieden.Wieim Leihhaus kann man die Stücke wieder auslösen, was zurückbleibt,wird an andereGästeverkauft. BeimShoppen kommt man leicht in Kontakt, aberauch an der Bar, in derSauna, im orientalischenRestaurant »Neni« und vorder Tür, mitten in der Partymei/e. Rückzugsorte: 170 gewohntfunktionalfröhliche Zimmer. SCHWE IZ, ZÜRICH,

ERSTER PLATZ

SIR NIKOLAI

DenSiegerstellen wir mit einem großen Porträt vor,ab Seite 34

die 14 Suiten und zwei Doppelzimmer mit blau-weißem Dekor sowie die fantastische Auswahl lokaler Weine bewirken, dass sich der Inselurlaub gleichermaßen wie ein Städtetrip anfühlt. SPANIEN, MALLORCA,

Polmo, Ploc;o de Cort 11, Tel. 0034-971-213300, www .hotelco rt .

Langstr . 150, Tel. 0041-44-5765000, www.25hours -hote ls.com, DZ ob 125 €

com, DZ/F ob 165€

Als B &B mit nurfünf Zimmerneinen Platz unter den zehn besten City-Hotels zu ergattern ist wirklich eine Leistung. Das ehemaligePrivathausist einKleinod, die Metapher drängt sich auf angesichts der Lage in einem Weltzentrumdes Diamantenhandels.Jeder Raum ist ein Unikat. In der Lobbydrängeltsich herrlicher Kitsch, und Apartment 1 etwa lässt viel Raum. Eshat schlosshoheWändeimShabbyLook, ein Wohnzimmermit einemGaskamin und stilvollem Vintage-Mobiliar, eine eigene Küche, Schlaf und Gästezimmer und eine Klingelmit Videotelefon.Ein herrlichesHaus mit einem kleinen Nachteil: Es macht es einem oft nicht leicht, vordie Tür zu gehen. BELGIEN , ANTWERPEN ,

Belgi elei 135, Tel. 0032-3 -22552 18, w ww . boulevor d-l eo pold .be, DZ/ F ob 125 €

PULITZER

0 Als Hotel von Welt gibt man sich nach außen hin ja neuerdings gern so, als wäre man gar keinHotel.Hier ist der Trendauf die Spitze getrieben: In 25 historischen Stadthäusern an der Prinsen- und der Keizersgracht verbirgtsich das Grandhotelmit 225 Gästezimmern. Bei der Restaurierung wurden verborgeneElemente wiejahrhundertealte Deckenbalken und Freskenfreigelegt, um die reiche Vergangenheit der Häuser spür-und sichtbar zu machen. NIEDERLANDE, AMSTERDAM ,

Pr insengrocht 323, Tel. 0031-205235235, www .pulitzeromsterdom .com, DZ ob 255 €

ADLERS HOTEL

Empfohlen von unserem Juror Mor itz Dietl, geschäfts fü hrender Partne r Unte r nehmensberotu ng Treugost in Münche n

THE CORNER TOWNHOUSE

00 Der Aventin ist Roms Brooklyn, eine beliebte Wohngegend nicht weit vom Zentrum,mit kleinenShops,ohne diegroßenTouristenströme. Mit elf Zimmern ist das Haus im historischen Palazzo wie das Viertel: römisch, aber dabeifamiliär . HoheDecken, prachtvollerStuck und eineSuite mit]acuzzi treffen auf Humor, etwa Ohrensessel mit Metallic-Bezug vor Wänden in Himmelblau und Apfelgrün. Sich zu Hause zufühlen fällt leicht, erst recht im Sommer, wenn man im Atrium quasi imFamilienkreiszu Abend isst.

0 Vom Frühstücksbuffet aus hat man bei

ITALIEN, ROM,

gutem Wetterdie ganze Stadt im Blick.Allein diese himmlische Lage hat dieJuroren überzeugt:Vorallem in den 80 Zimmernzwischen Etage sieben und elf, im Restaurant und in der Bar im zwölften Stock liegt einem die Bergweltzu Füßen - darunter der Hausberg Patscherkofel.AuchEntspannungauf hohem Niveau wirdgeboten: In der elften Etage öff net nachmittags der Wel/nessbereich.

Viole Avent ino 121,Tel. 0039-06-45548810 , www.thecornerrome.com, DZ ob 75 €

ÖSTERREICH , INNSBRUCK ,

Brun eckerstr. 1, Tel. 0043-512 563100, www .odlers-innsbruck.com, DZ ob 138 €

HOTEL CORT

0 Direkt an der Plara de Gort, zwischen altehnvürdigen Stadthäusern gelegen, ist man zu Fuß in wenigen Minuten bei der Kathedrale und im Museum für moderne Kunst. Oder man nimmt den Fahrstuhl zur Dachterrasse,um imjacuzzi rn lungern und zuzusehen, wieJachten im Hafen versuchen einzuparken. Die Lage mitten in Palma, 36

GE O S AI SO N

j

2. 2018

Empfoh len von unserem J uror Mat t eo Thun , Arch ite kt und Design er in Maila nd

C) Unwahrscheinlich,dass währendder Fashion WeekFans von Dolce& Gabbanaein-

\

checken. DasLuxushotelin einerehemaligen Familienresidenzist eher etwasfür ArmaniJiinger.ArchitektAlessandroBianchigingbei derGestaltung der 43 Zimmer keineKompromisse in SachenreduzierteEleganzein. Wände, Möbel und Marmorfußboden variieren zwischen Bliiten111eiß, Silber und Anthrazit, Tischehenoder eine Lampe in mattem Gold setzen wärmere Akzente. VereinzelteFarbtupfer wie ein knallroter Blumenübertopf sorgenfür italienische Lässigkeit.

1

ITALIEN, MAILAND ,

ADELE & JULES C) Zwei großbürgerliche Mietshäuser hat

der Pariser Interior-MeisterStephane Poux in nahew identischeHotels verwandelt,eins heißt »Adele«, das andere »Ju/es«. Beide wärenmitjeweils 30Zimmern, Frühstücksraum und Bar auch im Falle einer Trennung gut aufgestellt. Das Design ist freundlich, bunt undfunktional, es gibt eine Fülle an typisch Pariser Elementen wie bodentiefe Fenster und theatralischeFauteuilsin derLobby.Die Nächte sind trotz der Lage im lebhaften neuntenArrondissement ziemlich ruhig. FRANKR EICH, PARIS ,

Cite Roug emont 2 und 4 bi s, Tel. 003 3-1482460 70 , www .hotelodelejules.com , DZ ob 175 € () BUDGET

C) NEU IM

RANKING

O KLASSIKER

i

SENATO

Via Senoto 22, Tel. 0039 -2-78 1236, www.se notohat elmilono.it , DZ/F ob 201 €

HOTEL HENRI C) Derjüng ere Verwandte vom Hamburger

»Henri«pflegt die Familientradition,ein exklusiver Club zu sein. Nur wer in einem der 68großzügigenZimmer und neun langfristig mietbaren Apartments wohnt, gehört zum illustrenKreisund darf in den Belle-EpoqueSalonsfriihstücken, die Cocktailkarte an der Bardurchprobieren odersich eine kostenlose Abendstulle aus der Hausküche zu Gemüte führen . Die herrliche Mischungaus WG- und Grandhotelflairhat dieJury begeistert. DEUTSCHLAND , BERLIN,

Mein ekestr. 9, Tel. 030884 43 0 , www. henri-berlin .com , DZob108


CITY

HOTELS

1 + 2 BOULEVARD LEOPOLD Im Badez immer der Suite laden die Kacheldecke von 1910 und eine V intage -Wanne zur Zeitreise, im Wohnzimmer kann man sich auf dem Chesterfield-Sofa am Kamin von einem Kronleuchter erhellen lassen . 3 HOTEL CORT Traditioneller Fliesenboden im Restaurant , innovative KĂźche: Am Tresen gibt's KĂśstlichkeiten mit rohem Fisch und Fleisch


HUUS HO TEL

DEUTSCHLAND , OBERJOCH ,

0 Gstaad?Dadenkt man an Chalet-Chic

lselerstr. 28, Tel. 08324-980289 , www. mott lihues.bio, DZ/HP ob 218 €

und Champagner. Seit gut einem Jahr schlagen die Macher vom nHuus Hotel« ganz neue Tönean. Zwar gibt es auch hier Luxusdesignmit Naturstein und Spitzenküche sowie eine fantastische Bar. Man kann aus 450 Spirituosen das Richtige herauspicken,durchgut sechsMeterhohe Fensterzuschauen, wie der Sonnenuntergang die Alpen rot anlaufen lässt, und später ins noble Boxspringbett fallen. Ohne Aufpreis gibt's aber zusätzlich Action von Skiwanderungen bis Rafting. Wersich lieber drin bewegt:Der DJ des Hauses hat ein Faiblefür Electro. SCHWEIZ , SAANEN·GSTAAD,

Schönriedstr . 74, Tel. 0041-337480404, www.huusgstood .co m , DZ ob 231 €

ERSTER PLATZ

CHANDOLIN

BOUTIQUE HOTEL

0 Man wundert sich, aber einFondsmanagerist

CASARIGA

die treibendeKraft hinter unseremSiegerin dieser Kategorie. Eigentlichwollte Esteban Garciavor drei]ahren auf der Terrassedes leicht verstaubten Berghotelsnur einen Drink nehmen - und kaufte es. Zweijahre lang krempelte er es von Grundauf um, seither weht einfrischer Wind an einem derhöchs· ten Orte im Wallis.Naturstein und unbehandeltes Holz dominieren das Interieur,72 Betten stehen bereitfür Liebhabervon nachhaltigemLuxus. KüchenchefStephane Coca,zuvor im nMetropole« in Monaco,verwöhnt mit regionalerHaute Cuisine.

00 In den Südhang einerObstwieseim Trentino fügt sich der Bau ein wie die Käsescheibeins Brötchen. Die verglaste Südseite gibt den Blick frei a11fGrün, allenfalls ein Reh scha11tvorbei. In der Gemeinschaftsküchedes B & B kann man Mahlzeiten zubereiten, was im Falle des FriihstiicksSiindewäre,angesichtsselbst gemachter Himbeermarmeladeund kleiner Küchlein. Feine Extras: Highspeed· WLANin den siebenZimmern,zwei davon sind zudem barrierefrei.

SCHWEIZ, CHANDOLIN, Route des Plomp ro s 10, Tel. 0041-27-5644444, www.chondolinboutiquehotel.ch, DZ ob 158 €

ITALIEN, COMANO TERME,

Locolito Col Longhe 2, Tel. 0039-348 2213038, www.bedondbreokfost comonotrentino .it, DZ/F ob 75 €

DAS HOCHGRAT

DASWANDA

0 Vorbilddes Hauses ist einegleichnamige, Empfohlen von unserer Juror in Leo Hojner vom Reiseblogger Kollektiv in Innsb ruck

LICHTEBEN CHALETS

0 Zillertal klingt nach Schunkelmusik und Outlets, wofür es nichts kann. Immer kleiner werdendie Nebenstraßen, die zum Hofhotel von Familie Schneebergerführen, in immer weitere Feme rücken Klischeebilder. Herrlich sind die Tiroler Bergeund diefünf neuen Chalets, mit viel Sinnf ür Tradition, Zirbenholzmöbeln, Privatsaunen und Infrarotpaneele.Man kann sich selbst versorgenoder bekochenlassen. Idealerweisemit Gerichten mitfrisch gepflückten Kräuternvon derAlm.

allerdings erheblich schlichtere und beengterePensionauf Elba, die dem Großvaterder Besitzer gehörte. Das neue Wanda lässt viel Raum, nur zwölf Suiten gibt es, alle streng und klar eingerichtet. Im Indoor-lnfinityPool lenkt nichts vom Blick auf Weinstöcke und die Apfelplantage ab, das Designist eine Hommage an Reduziertheit. Anthrazit und Holz sind die vorherrschendenTöne.Kinderstimmen wird man nicht hören: Gäste sind erst ab 15Jahren willkommen. ITALIEN, SÜDTIROL ,

Koltern, Gornellenweg 18, Tel. 00390471-669011 , www.dos -wondo.com ,

zu Italien strotzt vor Naturschönheit. Ritter Baptista von Salis bewies also Geschmack, als er um 1630 im BergdorfSoglio zu bauen begann. DasAnwesen, bis heute in Familien· besitz, dient seit 1876 als Gasthaus. Erb· stücke,Intarsien im Parkett und Schnitzereien am Himmelbett entführen in vergangene Jahrhunderte. Auch ein paar Gäste haben ihreSpuren hinterlassen,etwa RainerMaria Rilke, Namensgeber des »Rilke-Zimmers«. 16 Zimmer stehen für Zeitreisende bereit, nicht alle mit eigenem Bad, aber erwartet man das - in einem bewohnbaren Museum?

40

GEO

SAISON

j

2.20

18

,

Empfoh len von Juror Ludw ig Gruber, Gründer der »Bio Hotels« und Geschöftsführer von be-oh Morketing in Tirol

Großstadtfeelingin den Alpen, kann das gut gehen? Konservative Stimmen in Bad Gastein antworten mit Nein, Olaf Krohne hält dagegen. 2009 übernahm der Hotelier das 1916 errichteteKurhotel 11ndverwandeltees mit Shabby Chic, Spa und Privatkino wm It·Place.Als Gästewünschte er sich »Hippies mit einem sympathischenHangzum Luxus", der Wunsch ist in Erfüllung gegangen.Viele Kreative 11ndHipster sind Stammgäste in den 32 Zimmern und in der »ReginaBar«.

DAS REGINA

MATTLIHÜS

0 Es fällt leicht, im Vier-Sterne-Biohotel in Deutschlands höchstgelegenemBergdorf den Alltag hinter, richtiger: 11 nter sich w lassen. Auf 1200 Meter Höhe kann man im WintertrefflichSkifahren.gleich vorderTür beginnt eine Piste. Im Sommer ist das Wander-und Kletterreviervom JselerSchauplatz von Gipfeltreffen.In den 14 Doppelzimmern, sieben Suiten und sechs Familien-Apartments sorgen Zirbenholz und Lehmputzfür bestes Klima, und im Spa vereint »Vegeto· dynamik«Massagemit Gesprächen.

SCHWEIZ, SOGLIO,

Villoggio 131, Tel. 0041-81-8221208, www. polozzo -solis.ch, DZ/HP ob 243 €

DEUTSCHLAND,OBERSTAUFEN

Rothen felss tr . 6+8, Tel. 083869914620, www .dos-hochgrot .de , DZ/F ob 152 €

ÖSTERREICH, HIPPACH,

HOTEL PALAZZO SALIS

Hier muss man n11rzusammenrücken, wenn man will:Daskleinste der vierDoppelzimmer misst 27, das größte der 16 Apartments 137 Quadratmeter. Alle haben extra· breite Betten, einige sogar zwei Bäder und Dampfbad, Whirlpool und Sa11na . Midcentury·Möbel,Retro-Tapetenund mattschwarze Küchenzeilen treffen auf Alpin-Chic mit vielHolz. Um14 Uhröffnensichdie Türender »Speisekammer«, wo man mit dem Gastgeber Thomas Klopferüber Weinfachsimpeln und ausprobierenkann, was dem Küchenchefzu Allgäuer Klassikern einfällt. veganer über· zeugt er mit gebratenenBuchenpilzen.

DZ/F ob 200 €

Hoch schwe ndberg 532, Tel. 00435282-3762, www .lichteben.ot, Cho let/ F ob 230 € (m ind. 3 Nächte)

0 Die Graubündner Gegendan der Grenze

0

() BUDGET

O NEUIM RANKINGO KLASSIKER

ÖSTERREICH, BAD GASTEIN ,

Korl -Heinrich -Wo ggerl -Str . 5, Tel. 0043 -6434-21610, www .dosregino. com, DZ/F ob 110 €

MIRAMONTI GrußesPorcrac sich,· ab Se1ce38

·\ :1


0

BERG HO TELS

Das Restaurant überzeugt mit Vintage-Charme als Hipsterhimmel. 2 CHANDOLIN BOUTIQUE HOTEL Wie gemacht für den Sundowner ist die Panoramaterrasse . 3 PALAZ· zo SALIS Beste Aussichten haben die Zimmer, einige auf die alte Dorfkirche . "DAS WANDA Schw itzen mit Weitblick können Gäste in der Panoramasauna, über den Pool hinaus bis in die Weinberge von Koltern 1 DAS REGINA


"

DESIGN HOTE LS


1+ 1+4 VOLLMOND In der Lobby leuchtet »Moon« des Designers David Groppl Ober einer Sltzlandschaft; das Motiv nehmen Gemälde auf; und wer von den Zimmern hinabsteigt, blickt auf das stilisierte Gestirn. 2 ZUBERPLASTIK Aus Natursteinblöcken sind Wanne und Becken im Bad der Suite Nr. 6 geformt. 5 EINFACH PRÄCHTIG Auf Deka-Objekte wird fast ganz verzichtet, Ausnahmen sind japanisch anmutende Gestecke

.. . ········

'f44S

,...

. . ·~...-~


DESIGN HOTELS

Als Fächer aus Samt ist das Betthaupt im 23 Quadratmeter großen Classic·Zimmer unseres Kategorie·Siegers ge · staltet. Das Interieur -spielt mit Motiven von Burlesque·Revuen der 1920er·Jahre. 2 LE ROCH Im Restaurant haben Gäste die Wahl zwi· sehen Blau, Grün und Rose und speisen unter Leuchtkugeltürmchen . 3 c.o.o. HOTEL Als postmodernes Plätzchen im Grünen ist die Lobby gestaltet. • THE YARD Was wie der Verkaufs tisch eines Vintage-Shops aussieht, ist der Empfangstresen. Wer beim Einchecken sitzen will, klettert auf einen der Friseurstühle 1 PROVOCATEUR

44

GEO

SA I SON

1 2.2018


0

LE ROCH "Bleu canardn, "Entenblau«, nennen

RENTHOF

00

FranzosenTürkismitHangzuAzur. Sam-

ERSTER PLATZ PROVOCATEUR

tene Sessel und Vorhänge, Wände und

Teppichmuster in dem abgründigen Ton harmonierenvortrefflichmit den dunklen Holzvertäfelungen in der Lobby, marok-

kanischen Fliesen in den Bädern, dem vielen Schwan und Weiß in den 37 Zimmern und den Midcentury-Möbeln. Ein

Katzensprung vom Place Vend6me entfernt macht Designerin Sarah Lavoine vor,wie mühelosEleganzaussehen kann. »Bleu canard« schmeichelt zudem dem

Teint ungemein:perfektfür Selfies. FRANKREICH, PARIS, Rue Saint Roch 28, Tel. 0033-170-

830000,

www.leroch-hotel.com, DZ ab 315 €

MEMMO PRINCIPE REAL

0 Reistman ins dritte und schönsteHaus der Kette,gehört ein dicker Schmöker ins Gepäck- damit man einen Grundhat, die zurückhaltende Noblesse in einem der 41 in Holz-, Weiß-und Beigetönengehaltenen Zimmer in angemessener Ruhe zu genießen. Die »ExclusiveRooms«gäben sogar Gelegenheit, auf der eigenen Terrasse mit Kamin zu lesen- oder so zu tun, als ob. Dass Maitre Vasco Lello im hoteleigenen »Cafe Colonial«portugiesische Küche der Extraklasse auftischt, und das auch noch mit Ausblick über Lissabons Altstadt, macht Ausflüge ins laute Leben endgültig überflüssig. PORTUGAL, LISSABON,

Rua D. Pedro V, 56 J, Tel. 00351212-425880, www.memmohotels.com,

0 Platz einsfür den Aufschwung West!Gleich am Ku'damm haben BerlinerBohemiens eineneue Anlaufstelle.58 Zimmer, Bar und Restaurantlocken mit einerAusstattung, die ohne Weitereseine Burlesque-Revuebeherbergenkönnte. Innenarchitekt Saar Zafrir versteht den großzügigenUmgang mit rotem Samt als Hommage ans Parisder 20erJahre. DieInspiration wird vom Publikum dankend angenommen,auch in der Bar. Werwirklichzum schlafen herkommt, sollte die Zimmer darüber,im ersten Stock, meiden. Andererseits:Wozuschlafen, wenn man so herrlichdekadentfeiern kann? DEUTSCHLAND, BERLIN, Brandenburgische Str. 21, Tel. 030-22056060, www.provocoteur-hotel.com, DZ ab 108 €

SANTA CLARA 1728

C,O,Q, HOTEL

00

THE YARD

0 Werdie1930er-Jahre,britischeClubsund Sportbars liebt, ist genau richtig:Die Lobby steckt voll mit Vintage-Sportgeräten und -memorabilien, die Rezeption ähnelt einem BarberShop, in der vonRalph Lauren ausgestatteten »Duke Baru tragen die Barkeeper Fliegeundjonglieren mit Flaschen.Jedesder 32 Zimmer hat ein Sportthema, illustriert etwa durch Vintage-Golfsets,Boxhandschuhe oder Tennisschläger,dazu viel Schattenkaro undKleinmöbelaus alten Lederkoffern. ITALIEN,MAILAND,

Piazza XXIVMaggio 8, Tel. 0039-0289415901, www.theyordmilono.cam,

FRANKREICH, PARIS,

DZab69€

0 Vonaußen erinnert der neogotischeBau so sehr an Hogwarts, dass es nicht venvundern würde,wenn die knarzendeHolztreppe, die sich im Entree windet, ihre Richtungänderte. Wer den Fahrstuhl links liegen lässt und im 2017 eröffneten Boutiquehotel einziehen will, muss es wagen:Die 38 Zimmer befinden sich in den oberen Etagen des ehemaligen Postamts. Mit himmelhohen Decken, Holzvertäfelungenund polierten Antiquitäten kämen sie düster daher, wären da nicht die Prise Industrial Chic und die mit Marmor und Glas ausgestatteten Bäder. BELGIEN, GENT,

Graslei 16, Tel. 0032-9-3915379, www. zonnierhotels.com, DZ ab 175 €

DÄNEMARK, KOPENHAGEN,

Niels Bracks Gode 1. Tel. 0045-78741400, www.nobishotel.dk, DZ ab 216 €

„coqubedeutet Hahn, doch damit hat das SO-Zimmer-Hausrein gar nichts zu tun, trotz der Lage am feinen Pariser Rive Gauche,wo GockelhaftesjaeherdieRegelist. Die Buchstaben stehen für «Community of Quality", was derfrischgebackene Hotelier Michel Delloye einerseits mit Design übersetzt: mit Wandfarbe der britischen Marke Farrow& Ball, mit Midcentury-Möbelnaus Dänemark,80er-Jahre-Leuchtenaus Italien und handgefertigtemMobiliarim Fifties-Stil. Andererseitsmit den Menschen,die sich hier treffen.In der »HonestyBar«kann man beim feinen Bordeaux dazu beitragen,dass er mit seinerQualitätsgemeinschaftrichtigliegt. Rue Edouord Monet 15, Tel. 0033-145863599, www.coqhotelparis.com,

1898 THE POST

einem historischenPalast trotz Zutaten wie Parkettund MarmordänischenKlassizismus zum Leben zu envecken. Weil er den so besonders findet, ist der schwedische Stararchitekt Gert Wingllrdh beim Umbau der ehemaligen königlichen Musikakademie sehr behutsam vorgegangen.Handgefertigte Holzmöbel und matte Blau- und Grüntöne atmenjetzt den Geist der Moderne,ohne hip sein zu wollen. Komfort,Eleganz und Funktionalität sind sich einig:Chichi und Prunk wird man hier vergebenssuchen.

Interview auf.Seile 41

Juror Robert Kittel. Gründer von »the prettyhotelsblog.com«, Stornberger See

DZ/F ab 209 €

0 Man muss wohl Skandinavier sein, um in

DEUTSCHLAND, KASSEL,

Renthof 3, Tel. 0561-506680, www.renthof-kassel.de, DZ ob 91 €

-, V

DZ/F ab 215 €

Empfohlen von unserer Jurorin Alexandra von Rehlingen, PR-Managerin in Hamburg NOBIS HOTEL

2017 eröffnet, dennoch ein alter Schuppen:1298 als Karmeliterklostererbaut, spielen im heutigen Hotelgotische Mauerbogen Regal, es gibt ein mittelalterlichesPlumpsklo zu besichtigen,ein schiefes Barocktreppenhaus sowie die entweihte Brüderkirchenebenan.Bei der Documenta 2017 gaben sich hier Präsidenten die Klinken in die Hand, es dürfte für jeden Geschmackdie richtige dabei gewesensein:DerOstflügelzelebriertdie Sixties, der Südflügel das 18. Jahrhundert, der Westflügel gibt sich englisch. Keinsder 55 Zimmergleichtdemanderen.

NUMBER SIXTEEN

0 Kit Kemp, Design-Chefinder FirmdaleHotels-Gruppe, hat ganze Arbeit geleistet, Jedes der41 Zimmerpaart englischenKitsch wie altrosa Wände undfluffige Tagesdecken mit alter und modernerKunst- so raffiniert und abwechslungsreich,dass es sich anfühlt wie ein Bed &Beakfast.DasHotel spürt man an Annehmlichkeiten wie dem Afternoon Tea,den man beigutem Wetterim Gartenmit Blick auf adrett frisierte Hecken und den Kai-Teich einnimmt. Die vegane Variante beweist eine typisch britische Haltung: nämlich die, dass Tradition nicht Stillstand bedeuten muss. GROSSBRITANNIEN, LONDON,

()

BUDGET

0

NEU IM RANKING

Q KLASSIKER

Sumner Place 16, Tel. 0044-20-75895232, www.firmdolehotels.com, DZ ab 276 €


UNTER 100 € HO T ELS


e

UNTER 100 € HOTELS

IF I LEAVEHERE TOtv10RROW, WOULD YOU STILL REtv1Etvf BERtv1E?

'l,·'

.

. .

1

1 MAX BROWN KU'DAMM In allen Zimmern, von

»Small« bis »Extra Large«, stehen Tee, Service für zwei und Wasserkocher bereit . 2 ANGELINA'S HOME Über dem Bett der »Angelina Suite« gelingt Seil en die Erleuchtung . 3 RUBY LILLY »Schickeria« heißt die Bar unseres Kategor ie-Siegers, wer Lust hat , kann die Gitarre vom Haken nehmen und den Raum in seine Bühne verwandeln. Das Publikum nimmt in Vintage-Sesseln Platz. 4 MOTEL ONE UPPER WEST In der Lobby schauen Filmstars beim Ein- und Auschecken zu. Über dem Sofa hängen Fotografien von Christiane Paul (1.) und Birgit Minichmayr

'

l


MOTEL ONE UPPER WEST

HÖTEL 96

00

Vis-a-vis vom Berliner »Zoo Palast«-Kino liegtdas Haus, dazu passt das Interieur-Thema: Kino, Kino, Kino. Das Private Cinema in der »One Bar«auf der zehnten Etage lädt zum Schwelgen in KlassikernderFilmgeschichte,Leinwandbilder mischensich mit Porträts lebender Schauspieler an den Wänden. Undjedes der 582 Zimmer in den 19 Etagen ist oscarverdächtig:wegen nobler 40-ZollFernseh-Bildschirme, begehbarer Kleiderschränke, Boxspringbetten, Bädern mit Raindance-Duschenund wegen des Blicks aus teils bodentiefen Fenstern. DEUTSCHLAND, BERLIN,

Kontstr . 163-165, Tel. 030 -322931900, www .motel-one .com, DZ ob 99 €

00

ERSTER PLATZ

RUBY LILLY

00

»Schickeria«heißt die Hausbar. Das kündigt gleich an, wer den Ton angibt:MonacoFranze,der Held der Kult-TV-Serie »Kir Royal«.Wie sie, veräppelt das Haus Münchens Bussi-Bussi-Kulturauf charmante Weise. Verlaufen kann man sich in den 174 Zimmern nicht, ihre Größereicht 1101114 bis 22 Quadratmetern, aber sie machenSpaß: mit einem TV-Testbildals Teppichmusterund 80er-Möbeln. In der Bar, die natürlich einenfantastischen Cocktail Kir Royal bietet, leiht man gratis E-Gitarren, die sich am Verstärkerauf dem Zimmer anschließen lassen.Damit ist das Haus der Hit.finden wir.

DEUTSCHLAND, BERLIN,

Uhlondstr. 49, Tel. 030-21782639, www.moxbrow nhot els.com, DZ ob 79 €

FRANKREICH, MARSEILLE, Chemin de lo Soude 96, Tel. 0033-4 91719022 , hotel96 .com , DZ ob 89 €

DEUTSCHLAND , MÜNCHEN,

Dachauer Straße 37, Tel. 089 -954570820 (Reserv ierungen nur online), www.ruby-hotel s.com, DZ ob 94 €

WE_CROCIFERI

00

MAX BROWN KU'DAMM

00 »Urban Residence« nennt sich das Hotel, und das ist legitim. DiehellenZimmer schaffen mit Retrotapete, hölzernen Fensterläden und Midcentury-Polstermöbeln eine so heimeligeAtmosphäre wie in einem schwedischenFerienhaus. Zugaben wie Plattenspieler, der Billardtisch in der Bar und der an ein WienerCafeerinnerndeFrühstücksbereich sorgen aber doch für Großstadtflair. Zumal die Site unter »Max Brown Community« Events, Kulinarisches und Hotspots im CharlottenburgerKiez listet.

Die GeschwisterWilliam und Alice Racine haben ihr provenzalischesLandhaus aus dem 19.Jahrhundertin einB & B mit 13 Zimmern und Suiten venvandelt. Provence-Kitschist nicht zu befürchten, die Themen variieren von »White« iiber »Haute Couture« bis zu »Woodand Iran«. Das Frühstückseikocht man selbst, Brot, hausgemachteMarmeladeund Käsestehen bis 10.30 Uhrbereit, danach genießt man im weitläufigenGarten, in derSauna und am Poolden Tag.Dinnergibt's nicht, bis zu den Restaurants in Marseilles Hafen braucht man 25 Autominuten.

FRITZ IM PYJAMA

00

Mitarbeiter des deutschen Tapeteninstituts (ja, das gibt es)müssen diesesdritte und jüngste "Fritz« lieben. Wabenmuster in Gold und Türkis,silbernePalmen vorBlau und Bliitenbouquetssind nur einigeBeispielefür Wandgestaltungen von der Rolle. Trotz der Vielfalt ist das Haus nicht hektisch, sondern entspannt und familiä r. Dazu passen die überraschendruhigeLageim erstenStock und Uromas Sammelgeschirr beim Frühstück. Das nimmt man übrigens auf dem Zimmer ein.für ein Restaurant ist kein Platz: kein Problemim Ausgehviertel "Schanze«.

Die kleine Holztiir sieht nicht nach viel aus, dabei wartet dahinter ein 255Betten-Hostel,mitten in Venedigin einem fr üheren Kloster mit riesigemInnenhof und eigenerPier. Die meisten Gästesind Studenten, doch angesichts der altehrwürdigen Mauern neigt selbst eine Party Crowd zum Flüstern. Lebendiggeht es zu in der Gemeinschaftsküche, in der Bar und in den drei Schlafsälen. Die 127 Doppel-und Familienzimmer sind dagegen ruhig und bestechen mit ihremBlick zum Kanal. ITALIEN, VENEDIG,

Compo dei Gesuiti, Tel. 0039 -04 1-5286 1 03, www.we-gostome co.com, DZ ob 80 €

DEUTSCHLAND, HAMBURG,

Empfohlen von un serem Juror Soscho Aumüller , Reiseredakteur be im Mogozin uRondo« der Tageszeitung »Der Standard« in Wien

COCOON

00

Wald und Wiesen standen Model/für die beiden älteren Münchner »Cocoon«-Ho tels. Im dritten Haus am Hauptbahnhof sind es die Alpen: 103 Zimmer und Suiten zu Themen wie »Jägermeister« oder »A/mdudler« bringenmit Accessoireswie zu Leuchten umfunktionierten Milchkannen Almseligkeit in die Großstadt. Der Workspace in der Lobby ist eine Gondel,daneben steht ein Schaukelstuhl aus Skiern.für kleine Feiernlässt sich eine Sennhütte im Garten mieten. Gefrühstückt wird zusammen mit Kühen, die auf einer Alm grasen - eine Webcam liefert die Echtzeit-Bilderauf der Leinwand. DEUTSCHLAND , MÜNCHEN, Mittererstr . 9, Tel. 089 -59993905,

www .cocoon-hotels .de, DZ ob 80 €

Schonzenstr . 101-103, Tel. 040 -82222830, www.fri t z-im-pyjomo .de, DZ ob 89 €

HOSTAL POBLENOU

Emp foh len von unserer Ju rori n Barbara Liepert, Leite rin des Reiseresorts der uFronkfu rter Allgeme inen Sonntagszeitung «

00

Die meisten Touristen kommen auf eine Stippvisite in den Vorortmit dem olympischen Hafen, um sich danach wieder in BarcelonasRamblas auf die Füße zu treten. Dabei hat die Rambla in Poblenou genauso viel Charme, nur ohne Gedränge.Davor ist man auch im eidottergelbenStadthaus von 1930sicher:DasB &B hat nursechsZimmer. Mit hölzernenFensterläden, einem Innenhof und Kunst katalanischer Meister wie Gaudi und Miro ist esfast zu schönzum Rausgehen. Doch der Strand ist nur 300 Meter entfernt. Unddie U-Bahn in die City hält ums Eck. SPANIEN, BARCELONA,

Toulot 30, Tel. 0034-932-212601, www. hostolpoblenou. com, DZ ob 50 €

0

BUDGET

0

NEU IM RANl(ING

f)

KLASSIKER

ANGELINA'S HOME

00

Fünf Suiten mit Namen wie»Ambassador« oder »Premier Dame« lassen den Gast auf historischem Eichenparkett zum Prunkbett schreiten,um auf Leinenwäscheliegend den Stuck der hohenDeckezu studieren. Viel Weiß,Creme,Holz und wohldosiertePatina schaffen eine kiihle, ruhige Atmosphäre; Klimaanlage und Bäder mit Regendusche sorgenfür Komfort.Wernoch mehr römische Lebensart sucht, bucht beim Concierge die lukullische »Taste in Rome«-Stadtfiihrung. ITALIEN, ROM, Via Cicerone 28/V io Giovonni da Costel bolognese 29, Tel. 0039-06-32 175 06, w ww.ongelino shome.c om , DZ ob 90 €

GOOD HOTEL

Großes Portrat ab Seite 46


0

AUSSER KONKURRENZ HO TELS


0

l

AUSSER KONKURRENZ HOT ELS

1 CAMPING GEVERSDUIN Im Erdhöhlenhaus mit Elbenschrift an der Wand werden Hobbit-Fantasien Wirklichkeit. 2 ICEHOTEL 365 Bis auf das Bettzeug mit Rentierfellen besteht fast alles im Haus aus Eis. 3 LINDESNES FYR Die Nordsee umtost die Ferienwohnung im t ältesten Leuchtturm Norwegens. 4 APART· MENT IM OBSERVATORIUM Prickelnd, der himmlische Blick über Gipfel der Hohen · Tatra und der gekühlte Sekt

52

GEO

S AISO N 1 2. 201 8


OFF PARIS SEIN E

CAMPING GEV ERSDUI N

0 Rive Gaucheoder Rive Droite?Gäste

0 Die Hobbits, Tolkiens Fantasy-Völk-

müssen sich nichtfestlegen: Die 54 Zimmer und vier Suiten schwimmen in der Seine.Riesigsind die Räume im ultramodernen Hausboot nicht, aber luftig, mit Lamellenraumtei/ern und Street Art auf cremeweißenWänden.DieZimmerhaben Duschen,die meisten Suitenfrei stehende Wannen. An warmen Tagen empfiehlt sich ein Bad im Minipool auf dem Oberdeck. Abends kommt die Bar gut an, zum Glückgibt's Frühstückbis 11 Uhr. F RANKREICH , PARIS,

Quai d'Austerlitz 86, Tel. 0033-144066266, www.offporisseine.com/en, DZ ob101 €

Empfohlen von unsere r Jurorin Sibylle Zehle, Reisejournalistin und Autorin in Petzow, Brandenburg

SCHLOSSLEO POLDSKRON

Leopoldskron betritt man wie auf Zehenspitzen. Denn das imposante Gebäudewirkt nicht wie ein Schlosshotel. Man fühlt sich eheralsZuschauer,spürt bis heute,dass dies einmal das Zuhause einesgroßenZauberers war. MaxReinhardt(l 873-1943), Regisseurlegende und Mitbegründer der Salzburger Festspiele, hat das spätbarocke Schloss zu seiner Bühne gemacht - mit Raffinesse und Lust an verschwenderischer Pracht. Wer es bescheidener mag: Nicht nur die zwölf Schloss-Suiten, auch die 55 Zimmer im »Meierhof, sind renoviert - und schauen in denselben märchenhaften Park.

ERSTER PLATZ

ICE HOTEL 365

0 Ein Bett aus Eis, ebensoBoden, Wände,Decken und die Bar samt Cocktailsesselnund Gläsern? Gehtgut, das beweisen Kettensägenkünstler,die im schwedischenLappland Herbstfür Herbst aus Eisblöcken immer neue Hotels errichten.Seit rund einemJahr kann man ganzjährigeinchecken:Mit der Energieder Sonne, die nördlichvom Polarkreis im Sommer rund um die Uhrscheint, werden 20Suiten aufminu sfii nfGrad tiefgefroren,ebenso die »Lee Bar« und eineEiskunstgalerie.BeiMitternachtssonne imFünfSterne-Iglu aufRentie,jellen im Schlafsackzu kuscheln,das verdientPlatz eins. SCHWEDEN , JUKKASJÄRVI, Morknodsvägen 63, Tel. 0046 -980-6680 00, www .icehotel.com, DZ/F ob 264 €

LINDESNES FYR

00 Die erste Kerze wurde in Norwegens erstem Leuchtturm 1656 angezündet. Doch weil die Flämmchen nicht ausreichten, um Schiffen den Wegzu weisen,stellte man den Betrieb wieder ein. Bis 1920 wurde an dem Turm gewerkelt, bis 2003 war er in Betrieb. Jetzt gehört »Lindesnes Fyr«zu einem Museum, das mit Events wie dem »Tag des Nebelhorns«jährlich rund 100000 Besucheranzieht. Sechs könnten über Nacht bleiben, wenn sie die alte, zum klassischskandinavischen Ferienapartment umgebaute Leuchtturmwärterwohnungmieten. Eine Kerzeins Fensterzu stellen, stehtjedem f rei. NORWEGEN, LINDESNES,

Lindesnesveien 1139,Tel. 00 47-38255420, www.l inde snesfyr. no, Apt. für 6 Pers . ob 80 €

ÖSTERREICH, SALZBURG ,

Leopoldskronst r. 56-58, Tel. 0043 -662839830, www.schloss-leopoldskron DZ/F ob 165 €

.com,

HELICOPTER GLA.MPING

0 So richtig konventionell war der Campingplatz »Mains Farm Wigwams« in Südschottland noch nie, es sei denn, man hält beheizte Luxus-Wigwams für gewöhnlich. Jetzt ist dort eine noch exotischereBleibegelandet: ein stillgelegterLastenhubschrauber der Royal Navy. Aus dem Cockpit ist der Salon geworden, hier könnte man mit Blick auf Auen einen Teetrinken, selbst zubereitet, wohlgemerkt. Nach umfangreichenUmbauten hat der Helikopter - übrigens ein Westland Sea King- eine Küche, ein Doppel-und ein Einzelbett und,ja, auch ein Bad.

NIEDERL AND E, CASTRICUM ,

Beverwijkerstraatweg 205, Tel. 0031251-661095, w ww .comp ing geversduin .de, ob 461 €/4 Nächte (Mindestou f entholt 3 Nächte)

Empfoh len von unserer J urorin Donja Antonovic, J ournalis t in beim Korrespo ndentennetz »Weltreporter« in Belg rad

MECAVNIK RESORT

ß0 Emir Kusturica ist Serbiens Quentin Tarantino-beidedrehenFilme und spinnen ein bisschen. 2002 ließKusturica als Kulisse für das Kriegsdrama »Das Leben ist ein Wunder« rund 200 Kilometer südwestlich vonBelgradein traditionellesDorfaus Holzbauten errichten. Später zog er dann in den Ort und begann damit, ihn zu einem Künstlertreff zu entwickeln.JedenJanuar gibt es ein Filmfestival, und im Resort kann man vorübergehendin die Filmwelt eintauchen, die Zimmer variieren zwischenJugendherbergeund Datsche. SERBIEN , MOKRA GORA ,

Tel. 00381-31 -800686, www .m ecovn ik.info, DZ ob 33 €

SKÄPET MOUNTAIN LODGE

00 Im Saltfjel/et-Svartisen-Nationalpark

GLAMPING CANONICI

am BergseeSoddatj~rnstehen diesestylishen Selbstversorger-Hütten des norwegischen Wandervereins.Vonaußen sieht man nichts als Glasund unverwüstliche, nicht auf hausmeisterlichePflegeangewiesene Zinnwände. Einmal eingetreten,ist man in einem hippen Loft. Schlichtegraue Polstermöbelund Holzwände,Gasöfenund mitSolarstrombetriebenes Licht sorgenfür Komfort. Sauna und Kamin gibt's auch, das Holz dafür muss aber eigenhändig herbeigeschleppt werden.

Großes l'ortrat ab Seite 50

NORWEGEN, FORSAND IN ROGALAND,

Lysef jord en, Soddotj0rn , buchen über: Tel. 004 7-51-840200, www. ut .no/hytte/3 .2488/, ob 36 €

G·ROSSBRITANNI EN, STIR LING

Thornh ill, Tel. 0044-1786 -85 0735, www .helico pterglomp ing.co m, 2 Pers. ca. 170 €

chen, inspirierten zu der Attraktion auf dem Campingplatz im Dünenreservat. Versteckt unter einem Erdhügel wartet eine runde Hütte mit runder Tür auf Besucher. Elbenschrift an den Wänden schafft märchenhaftesFlair,Fußbodenheizung,Küche,Bad und WLANbefriedigen real existierendeBedüifnisse.Kinder kraxelnauf derLeiterin ihrePrivathöhle, große Gästefreuen sich über zwei Meter langeBetten im Hobbithaus.

APARTMENT IM OBSERVATORIUM

0 Eine vorsintflutliche Seilbahn bringt einen auf 2634 Meter Höhe zur Lomnitzer Spitze und ins Observatorium mit zwei schlicht-urigenUnterkünften:einefü r bis zu fünf. die andere für zwei Gäste. Wenn die letzten Ausflüglermit der Gondel zu Ta/f ahren, kann man in allerRuhe das Panorama der Hohen Tatra genießen. Und das Vier-Gänge-Menü, das für einen hier oben zubereitet wird, zum Beispielmit Carpaccio vonRaterBete.EinHochgenussim höchstgelegenenApartment Mitteleuropas. SLOW AK EI, HOHE TATRA,

0

BUDGET

O NEU IM RANKINGO KLASSIKER

Lomnicky stit (Lomnitzer Spitze), www.vt .sk/de , DZ/inkl. Menü ob 550 €


0

LUXUS HOTELS


FILARIO

AD ASTRA

C) CornerSee, zum Ersten:Im beschaulichen Lezzeno erinnert ein Hauch Industrial Chic an die Zeiten, als auf dem Gelände noch eine Drahtfabrik stand.Jetzt verbergen sich in einem sandfarbenen Quaderelf Zimmer und zwei Suiten, alle mit Seeblick, Balkon.fast alle mit Pool. WerAufregungsucht, ist hierf a/sch. Ruhe ist oberstes Gebot. Die schlichte Leinenbettwäsche und elegante Retro-Möbel stammen aus regionalenManufakturen, im Restaurant wird klassische Cucina Italiana zelebriert,und statt im Spa lässt man auf dem Zimmer massieren.

C) Das1824erbauteAnwesenderFamilie Torrigiani geht glatt als Landschloss durch, obwohl es mitten in Florenzliegt. Hinter derPforteerstrecktsichdergrößte Privatgarten in Europa, heißt es. Der Besitzer, der Marchese,wohnt im Erdgeschoss,und seitgut zwei]ahrenvermietet er im ersten Stock sieben Suiten, alle individuellgestaltet vonderGrajikdesignerin Betty Soldi. Das Frühstück nehmen seine Gäste in einerArt Ballsaal mit Deckenmalereienein, und so beginnenalle Tageim Haus als ein Fest.

ITALIEN, LEZZENO ,

SP 5B3, loc. Bagnana 96, Tel. 0039 -31914035, www.filario.it, DZ ab 198 €

ERSTER PLATZ

HÖTEL RITZ

0 Der Vorjahressiegerschafft es wiederauf Platz eins, weil er nach der vierjährigenFrischzellenkur einfachperfekt ist, Das wird bestätigen,wer die Eingangshalledurchschreitet- man könnte auch sagen:die Eingangskathedrale- , dann im neuen, hippen »Salon Proust«zwischenEichenvertäfelungen in curryfarbeneXL-Sofassinkt, in der noblen »Bar Vendome« die wohl beste Scholleder Weltverkostet oder im »L'Espadon«waghalsigkomponierten Quitten-Dim-Sum-Pudding. Dazu gibt es noch den einzigenChanel-Spader Welt und 142 Zimmer, die Sonnenkönigeneidisch machen könnten. FRANKREICH, PARIS , Place Vendome 15, Tel. 0033-1-43163030 , www .ritzparis .com, DZ ab 1000 €

ITALIEN, FLORENZ , V io de l Compu ccio 53, Tel. 0039-0550750602 , www .adostroflo rence.com ,

DZ/F ab 143 €

CASTELLO 01 AMA ~

Empfohlen von unserer Juror in Tina Bremer, Textchefin und Leitung " Reisen & Reportagen« beim Magazin "Bo lero« in Züri ch

IL SERENO

C) ComerSee, zum zweite n:In einemfrühe ren Bootshaus nördlich von Como ist unter der Ägide von Patricia Urquiola ein minimalistischerSpa entstanden, derHautzellen mit Hightechpampert. Die Handschrift der spanischen Designpäpstin tragen auch die 29 Suiten, die durch Glas, Naturstein, Walnussholz und jede Menge Bronze so gemütlich wie ultramodern sind. überall hat man Blick aufs türkisfarbene Wasser,am Infinity-Poolverschwimmendie Grenzenvollends. ITALIEN, LAGO 01 COMO,

VILLA REN~ LALIQUE

C) Seit gut zwei]ahren beherbergtdie Fachwerkvilla im Elsass sechs liebenswerte Suiten, darunter "Dragon«, in strengem Nachtblau-Weißgehalten, und »Rose«in Pudertönen und Gold. 1920 bot das Haus nur seinemErbauerPlatz:ReneLalique,bekannt für Kristallkunst im Jugendstil. Natürlich sind die gigantischen Vasen in der Lobby von ihm, und der Wein wird in der LaliqueKaraffedekantiert,Im ultramodernenAnnex hingegenlockt essbareKunst:GelbesGemüse in Holzmderblütenwurde drapiert, als wäre es ein Werkvon Da1nienHirst.

THE NEO, LONDON Großes l'ortrat ah Seite 5./

HOTEL MONUMENT

C) Gutbetuchte mit einem Faible für Geschichte checken im neuen Four-SeasonsHausgleichneben dem Towerein.EineBronzetafel in der Lobby erinnert an Zeiten, als dieser Teilder Stadt noch eine eigenePolizei und Gerichtsbarkeit hatte. Das Gebäude, 1922 im Beaux-Arts-Stil erbaut, verwöhnt mit königlichemPrunk wie üppigen Schnitzereien und schweren Kronleuchtern. Die 89 Zimmer sind zurückhaltender,die elf Suiten haben dagegen Schlosscharakter. Der Spa dreht die Uhr um weitereJahrhunderte zurück: Er erinnert an Londons Vergangenheit als römischesBad.

C) Verlockendist die wohl dosierte Modernität der 84 Zimmer: Ziegel,Eichenparkett, Leder und warme Farbensorgenin dem neogotischen Prachtbau für federleichte Eleganz. Verführerisch gar sind die »7 Todsünden«-Packages: Wer »Wolllust« bucht, bekommt wr Suite ein Set Spielzeuge.Besonders viele Gäste erliegender »Völlerei«, den famosen Täubchen des baskischen DreiSterne-KochsMartinBerasategui.Unbedingt reservieren,es gibt nur acht Tische. SPANIEN, BARCELON A, Passeig de Grac ia 75, Tel. 0034 -9354B2000, www .monurnenthote l.co m ,

DZab275€

GROSSBRITANNIEN , LONDON ,

Trinity Square 10, Tel. 0044-20-32979200, www.fourseasons .com, DZ ob 504 €

(j

BUDGET 0 NEUIM RANKING 4) KLASSIKER

\

ITALIEN, CHI ANTI , Lacalito Arno 55, Tel. 0039 -0577-7460 31, www .castellod ioma .com, DZ ab 345 €

.l

FRANKREICH , W INGEN-SUR·MOD ER, Rue Bellevue 18, Tel. 0033 -388719898 , www.vi llorenelal ique.com, DZ ob 360 €

Torno, Vio Terrazzo 10, Tel. 0039-031 5477800, www .serenohotels .com, DZ/F ab 750 €, öffnet wieder am 15. März

TEN T RINITY SQUARE

C)Fiirden Chianti vom Weingut»Castello di Ama« blättert die Kundschaft gern ein-, zweihundert Euro auf den Tisch - pro Flasche.Seit knapp dreiJahrendürfen Gäste in vier Suiten in einer Villaaus dem 18.Jahrhundert der Geschichte des toskanischen Rotweinsganz nah kommen, auch während einer Weinprobe. Man schläft im schmiedeeisernenErbstück,geht über betagte Perser und blickt auf alte Fresken.Im Restaurant bleibt man gern in der Gegenwart:Der Sizilianer GiovanniBonavita bereitet die wohl weltbesteZabaionezu.

1

Emp fo hlen von unserem Jur or Rolf W ester monn, Chefreda kt eur "Allg emei ne Hote l- und Gostron om ieZeitung « in Stuttga rt

ROOMERS

C) Erfrischend, wie das Haus dem Ruf Baden-Badens als Treffpunkt spie/süchtiger Oligarchen trotzt: Man schläft in 130 vom italienischen StardesignerPiero Lissoni in Weiß, Greige,Grau und Curry gestalteten Zimmern, darunter auch Suiten mit eigener Dachterrasse, historischemBillardtisch und Blick aufs Festspielhaus.In der prämierten Hauptbar wirdgepflegt getrunken, »Eau my Gold« etwa, eine Kreation mit einem regionalen Obstbrand. WeitererHöhepunkt: Die Lounge Bar mit Dachgarten, Jnfinity-Pool und Sonnendeckimfünften Stockwerk. DEUTSC HLAND, BADEN- BADEN , Lange Str. 100, Tel. 0722 1-901930 , www .room ers-badenbaden .com ,

DZ ob186€

I


1 RITZ Pracht und Perfektion herrschen in der 163 Quadratmeter

großen Suite »Vendöme« mit Fenstern auf den gleichnamigen Platz; jede Vorhangfalte sitzt, Blumendeko wird Ins beste Licht gerückt. z AD ASTRA In der Suite im historischen Palazzo harmonieren Stuck und moderne Fotokunst. 3 TEN TRINITY SQUARE Einen strahlenden Empfang bereitet das historistische Säulenportal. Der Palast nahe dem Tower wurde 1922 als Sitz der Hafenbehörde erbaut

2 . 2018

1 GEO SAISON

57


FOOD HOTELS


ATLANTIS BY GIARDINO

(!)seit den 70er-Jahrencheckenhier Gäste ein, mitunter illustre. FreddieMercury soll einst in derBarein spontanesKonzert gegebenhaben.NachbehutsamerRestaurierung hat das Haus Ende 2015 wieder eröffnet.Die95 Zimmer im Seventies-Look bieten neuzeitlichen Luxus, mit Notepad und Bluetooth-Boxen. Spa, Yoga- und Ayurveda-Angeboteerklären das Prädikat »Retreat«.DieZürcherfeiern abervor allem die Chefs RolfFliegauf und Stefan Heilemann, die im Restaurant »Ecco« Rehrückenmit Topinambur und Schokolade mit Sauerampferauftragenlassen. SC HWEIZ , ZÜR ICH,

Döltsc hiweg 234, Tel. 0041-44-4565555, www. otlontisbygiordino.c

h, DZ/F ab 412 €

ADRIA TIC

0

ERSTER

PLATZ

SÖL'RING HOF

0 DasFünfSterne -Friesenschlossliegt auf der Rantumer Düne, am endlos scheinendenWeststrand von Sylt. Geradeeinmal 15 Zimmer und Suiten erfreuendie Gästemit lupenreinemLuxus und Annehmlichkeiten,darunter ein eigener Strandkorb,Kamin und, natürlich, Meerblick. Nicht wenigeLuxuskutschen rollen auf der schmalen Sackgassean, weil die Insassen einen Platz im kleinen Restaurant ergattert haben.Johannes King, seit 2000 Gastgeber und Chefkoch,inszeniert Strandschneckenund Königskrabben,Steinbutt und Felchenrogen mit solcherGrandezza,dass es dem GuideMichelin zwei Sterne wert war. DEUTSCHLAND, SYLT, Rontu m, Am Sandwall 1, Tel. 04651-836200, www .soelring-hof.de, DZ ob 490 €

ITALIEN, KASTE LRUTH/SÜD TIROL, St. Oswald 19, Tel. 0039-0471-706013 , www.tschoetscher haf.com, DZ ob 56 €

ATRIO 0 Aufha/bem WegzwischenMadridund Lis-

sabon lockt das Städtchen Caceresmit einer Altstadt, die Weltkulturerbe ist. Foodies kommen, weil es 2015 zu Spaniens Hauptstadt der Gastronomie gewählt wurde. Das Restaurant des Hotels, ein schneeweißer.futuristischerEyecatcherzwischenmittelalter1ichen Steinen, perfektioniert »alta cocina«, die spanischeAntwort a ziffran zösische Haute Cuisine- etwa mit LangustineninibericoSchinken und QuitteneismitOlivenöl. Dafiir gab's schon zwei Michelin-Sterne. SPA NIE N, CACERES, Piezo de San Mot eo 1, Tel. 0034 -927-242928, www.

restauranteotrio 60

GEO

SAISON

.com, DZ ob 270 € 1 2.20

18

I

KROATIEN , ROVINJ , Obala Pina Budicina, Rivo Pino Budicin 16, Tel. 00385 - 52-80025 0, www .maistro .com, DZ/F ob 106 €

Großes Port rat ab Seite 58

BACHMAIR

0

Eleganz und bayerischeHerzlichkeit hat Korbinian Kohler gelungen vereint: Die 146 Zimmer überraschen mit Details wie Vorhängenausjenem Schilfleinen, aus dem TegernseerTrachtenjanker hergestellt werden, undNachttischenimMelkschemel-Loo k. Im Sommer wird im Restaurant schon mal zum Barbecue mit Hähnchen,gegart auf einerBierdose,geladen, und beim »East meets West«wird mit der zweiten»Bachmair"-Location vorOrtkooperiert,der»MizuSushi Bar«. DEUTSCHLA ND, TEGERNSEE, Weißoch (Rottoch-Egern), Wiesseer Stroße 1, Tel. 08022-84246000, www. bachmair-weisso ch.com, DZ/HP ob 159 €

LES PRES D'EUGENIE Empfoh len von unserem Juror Andr~s Fern6ndez Rubio, Leiter der Reisebeiloge der span ischen Zeitung »EI Pois«

~

LA GRENOUILLERE

TSCHÖTSCHERHOF

QC, zum Glück macht Berglufthungrig. Im Hofrestaurant „zu Tschötsch«, auf 750 Metern, kommen nämlich bodenständige Speisen auf den Holztisch, die Zutaten überwiegend aus dem eigenenBetrieb. Das Rindfleischfürs Selchkarreeetwa, mit Kraut und Knödeln.Dazupasst ein TschötscherRoter, ein Mix aus Zweigelt, Portugieser und Vernatsch.Man speist imjah rhundertealten Gewölbe,in getäfelten Ofenstuben oder bei Sonnenschein in der Weinlaube. Nachts schläft man selig in acht schlichtenDoppelzimmern und im Gästehausmit Apartments.

Zum einen ist das 1913 eröffnete und 2015 sanierte Hotel wie gemachtfür Romantiker, ein Hideaway mitten in der Stadt, direkt am Hafen. Zum anderenist das Haus mit historischen Mauern in Grau-, Creme-Nuancen,Retro-Mobiliar und großenSpiegeln in den 18 Zimmern und Suiten ein Pilgenielfür Architekturund Designliebhaber. Und vor allem gefällt es Foodies: Im Cafe und in der BrasseriewirdfrischesMeeresgetiermariniert, zu Tempura verarbeitet oder zu Tatar. Verliebten, stilbewussten FischliebhaberntreibtesFreudentränenindieAugen.

I

ABAC C) DerSpa hat einigeszu bieten, einfacuzzi

mit Unterwasser-Sonnenbanketwa.Auchdie 15 Zimmer trumpfen auf.jedes mit Whirlpool und modernemInterieur. Aberdas Herz desHauses schlägtim Restaurant. Chefkoch Jordi Cruz hat dem Hotel zwei MichelinSterne, drei »Soles Repsol« und eine Auszeichnungals bestes Hotelrestaurant eingebracht. Mit seinemjungen Team ist er ein Meister im bewährtenSpiel, regionale Zutaten mitfrischem Blickzu betrachten.Serviert werden etwaArtischocken-Chipsmit pürierten Wuneln und ThunfischmitPonzu-Sauce. SPANIEN, BARCELONA, Avdo. Tibida bo 1, Tel. 0034 -933- 1966 00, www.abocborce lona .com, DZ ob 182 €

0 Michel Guerard, wie Paul Bocuse und GeorgesBlanc ein französisches Nationalheiligtum und Michelin-Sterne-Sammler, stellt auf seinem herrschaftlichenLandsitz das Fassungsvermögender Gäste auf eine harte Probe. Beim Acht-Gänge-Menü tischt der Großmeisterder Nouvelle Cuisine nach fünf Amuse-Gueulesetwa am Kamin gebratenenHummeraufKaviar,Perlhuhn,Trüffel, Wildlachs auf Nach einer Nacht in den 45 ähnlich unbescheidenen Zimmern und Suiten könnte man dem Körper Wiedergutmachung anbieten. Guerardlehrt in„La Cuisine Minceur«-Kursen»schlankesSchlemmen«.

Empfoh len von unserer J urorin Mato li Crosset , französ ische Indust rie- und Hote ldesignerin

HOTEL ARCE

0 Pascal und Christine Arce schicken ihre

FRANKR EICH , LES LAND ES, Eugenie-les-Bains, 334 Rue Rene Vielle, Tel. 003 3-5-58 050607,

Gäste auf Zeitreise. Seit 1870 ist ihr Hotel im Familienbesitz, und die Schlüssel zu den 30 freundli chen Zimmern und Suiten sind tatsächlich Schlüssel. Sitzt man dann im Laubengang,1mdChristine bringt die rohe, in Zitronencreme marinierte Dorade, während nebeneinem der FlussNive des Aldudes plätschert,fiihlt man sich irgendwie- zeitlos.

www. mich elguerord.com, DZ ob 270 €

FRANKR EICH, NO UVEL LE·A QU ITAINE,

() BUDGET

(3 NEU IM RANKING Q KLASSIKER

St .-Et ienne-d e-Bo'igorry , Route Co lonel lspeguy Bo'i'go rry, Tel. 00 33-5-59374014, www.hote l-orce.com, DZ ob 100 €

1 l

\

\ 1


FOOD HO TELS

Das traditionelle Reetdachhaus schmiegt sich am Weststrand in die Dünen. In den Kupferpfannen schmoren Meeresfrüchte 3 LES PRES D'EUGENIE Eine steinerne Venus im Hof begrüßt die Gäste 4 ADRIATIC Die Lobby, möbliert mit ein ladenden Polstermöbe ln, ist zugleich Cafe und Cocktai lbar 1 +2 SÖL'RING HOF


FARBEN UND KATEGORIEN

• • • • • • • • •

Am Meer Land wellness City Berge Design unterl0O € Außer Konkurrenz Luxus Food

~

{t

Stoc J<holm •

SCHWEDEN

(

m

-~1

C mmmm

<>

~

~

• Paris m

FRANKREICH

\ -~ r

m --

-

/

./"

m .sarcelona

ID IHiJ • Madrid Lissabon

SPAN IEN

m• m

m m

m IJ?l m m ITALIE N m e Rom m.

mm m m

GRIECHENLAND

m " /

62

GEO SAISON

j

2 . 2018

-~


AUF EINEN BLICI( DIE 100 SCHÖNSTEN I-IOTELS 2018 /

Blau ist »Am Meer« : Die Farben kennzeichnen die zehn Kategorien der Jury-Favoriten 17 Ländern - vom Eishotel in Schweden bis zum lnselre sort in der Ägäis

m Off

BELGIEN

m 1898 The Post /Gent

rn Villa

Seite 45

lill Boulevard Leopold/Antw erpen

Par is Seine/Paris Seite 53 Rene Lalique / Elsoss Seite 56

....................... ......................... ·················

rn F Zeen / Kefolonio

Seite 53 Seite 25

DÄNEMARK Hotel/ Kopenhogen Seite 45

W Kot ik ies Hotel/Son torini Se ite 25

DEUTSCHLAND 03 Bachmoir/Tegerns ee Seite 60 liI:ICocoon /München Seite 49 ~ Das Hochgrat/Oberstoufe n Seite 40 0l Das Mühlbach /Bad Füssing Seite 32 l!El Friedrichsruhe/Zw eiflingen Seite 32 l:!BFritz im Pyjama /Homburg Seite49 rn Hollerhöfe/bei Bay reuth Se ite 29 m Hotel Henri /Be rli n Seite 36 m Landhotel Voshövel /Niederrhein

m Good Hotel/London Seite 46/47 m Helicopter Glomping /Stirlin g

m Nobis

Seite 29

m Lanserhof /Tegernsee Seite m Mattlihüs/A llgöu Seite 40 m Max Brown Ku'Damm/Berl

32

in

Se ite 49

One Upper West /Berlin

Seite 49

m Provocateur

/Ber lin Seite 45 ossel Seite 45 Roomers /Boden-Boden Seite 56 fE Ruby Lilly /München Seite 49 Seezeitlodge/Saorlond Seite 30/31 m Severin's /Sylt Seite 32 rn Sir Nikolai/H omburg Seite 34/35 m Söl'ring Hof /Sylt Seite 60

m Renthof/K

m

m

FRANKREICH EIi Adele & Jules /Poris Seite 36

m Bastide

Vieux Chene /Provence

Seite 29

Eil C.O.Q. Hotel/P aris Seite 45 Etl Hotel Arce /Nouvelle -Aquitoin e Seite 60

Seite 53

m Number

m

16/London Seite45

l:!.'ITen Trinity Squore /Lo ndon Seite 56

m The Ned / London

Seite 54/55

lil The Pig ot Combe /Devon

Seite 29

ITALIEN m Ad Astro /Florenz Seite 56 [!II Angelino's Horne /Rom Seite 49 fIJ Casorigo / Trentino Seite 40 m Costello di Amo/C hiont i Seite 56 m Das Wando/Südtirol 5eite 40 Fila r io/C omer See Seite 56 Glomp ing Canonici di San Marco/ Veneto Seite 50/51 II Sereno /Comer See Seite 56 Locanda al Colle / Toskono Seite 29 m M iramonti / Meran Se ite 3B/J9 rn Senato / Moilond Seite36 rn Terme di Saturnia /Moremmo

Seite 58/59

Maison du Bassin/Co p Ferret

rn Sao

Louren~o do Barrocal / Alent ejo Seite 29

m m

rn Atlant

SCHWEDEN 365/Juk kasjö rvi Se ite 53

SCHWEIZ is by Giardino / Zür ich Se ite 60 [Il Chandolin Boutique Hote l/Wa llis Seite 40

ra Giordino

Lago /Logo Mag gior e

Seite 29

m Torre

di Cola Piccolo /Monte Argentor io Seite 25 rB Tschötscherhof/Süd ti rol Se ite 60 The Corner Tawnhouse /Rom

m

([] Huus Hotel /Gs taod Seite 40 rn Palazzo Salis/Gr aubünden Se ite 40 rn 25hours Zürich Langstraße /Zür ich Seite 36

Seite 36

rn The Yard / Mailand Se ite 45 rn Villa del Golfo/Sordini en Seite

SERBIEN 25

m Vivere

Suites and Rooms/ Gordos ee Seite 32 rn We_Crociferi /Ven edig Seite 49

m Mecavn ik Resort /Mokro

Goro

Seite 53

SLOWAKAI

KROATIEN ril Adriotic / Rovinj Se ite 60 rn Lemongarden /lnsel Bro c Seite 25 r:Il Little Green Bay /Hvar Seite 20

m Camp ing Geversduin/Nordhal

land

Seite 53

d'Azur

rn Pore Broekhuizen/Leers rn Pulitzer

Seite 25

um Se ite 29 / Ams te rda m Seite 36

Dick/ Korsika Seite 25 DIE NUMMERIERUNG

HILFT BEIM ORIENTIEREN

im Observatorium / Hohe Tot ro Seite 53

SPANIEN

m Abac / Bo rcelona Se ite 60 m Atrio /C6 cere s Seite 60 Ul Esplendido /M ollo rco

NI EDERLANDE Landes

Seite 60

rn Moby

Clara 1728/Lissabon

Seite 42/43

m lcehotel

Se ite 25

m Les Roches Rouges /Cöte

rn Santa

m m

Seite 32

Prfncipe Real/ Lissabon

Seite 45

m Apartment

m Hotel 96/Mor seille Seite 49 m La Grenouillere/Pos -de-Colo is

m Le Roch/Paris Seite 45 m Les Pres d'Eugenie /Les

PORTUGAL

m Memme

ED Hotel Ritz /Paris Se ite 56

rn La

ÖSTERREICH Hotel/Innsbruc k Seite 36 m Das Regino/ Bad Gaste in Seit e 40 ED Forsthofgut/Leogang Seite 32 m Hotel Jungbrunn/Tir ol Seite 32 rn Lichteben Chalets/T irol Seite 40 Leo po ldskron /Solzburg Seite 53 IE Park Igls/ Innsbruck Seite 32

rn Adlers

GROSSBRITANNIEN

m Motel

NORWEGEN Lindesnes Fyr/ Vigelan d Seite 53 fD Skapet Mountain Lodge / Rogolo nd

m

GRIECHENLAND

Seite 36

in

rn Hostal

Seite 25

Poblenou /Borcelono Seite 49 rn Hotel Cort / Mallo rco Seite 36 [lJ Jardi d'Arto / Mallorco Seite 29 @ La Granja /l bizo Seite 26/27 E!!mMonument / Bar celona Seite 56

UND IST KEINE WERTUNG

Das Wanda @ Geo Saison - Top 100  

Das Wanda @ page 26/27

Das Wanda @ Geo Saison - Top 100  

Das Wanda @ page 26/27

Advertisement