Page 1

GE SC HI CH

RV IE W S – VO N BAYR TE N, PO RT RÄ TS & IN TE

IS CH ZE LL BI S SAUE RL

AC H


Polstermรถbel | Holzbรถden | Teppiche | Teppichbรถden | Fensterdekorationen Sonnenschutzanlagen | Accessoires | Wohnraumberatung

Miesbacher Str. 18, 83734 Hausham, Tel 08026.8344, Fax 08026.8385, www.raumgestalter.net, info@raumgestalter.net


EDITORIAL

Liebe Leserinnen,

liebe Leser der Miesbacherin, nur noch vier Wochen bis Weihnachten. So schnell wie noch nie ist dieses Jahr vergangen, wie ich finde. Gerade weil wir alle so viel um die Ohren haben – ob beruflich oder privat – scheint die Zeit wie im Flug zu vergehen und wir können viel zu wenig genießen! Genießen ist überhaupt das Stichwort: Genießen sie die vielen schönen Geschichten, die wir wieder für Sie in dieser Ausgabe zusammengetragen haben. Und bei einem können Sie sicher sein: die Geschichten werden uns nie ausgehen, denn es gibt so viele besondere und liebenswerte Menschen in unserem Miesbacher Land. Ob es die Landtierärztin, die Familie Stürzer vom Hairerhof in Wall ist oder die Freiwillige Feuerwehr Miesbach, die dieses Jahr Jubiläum feiert, sie alle leisten ganz Besonderes. Wer gerne abends Mal auf ein gepflegtes Glaserl ausgehen möchte, dem stellen wir unter dem Thema „Barhopping“ Bars von Holzkirchen bis zum Spitzingsee vor. So wünschen wir Ihnen viel Vergnügen und gute Unterhaltung mit der neuen Ausgabe, ebenfalls ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für’s Neue Jahr. Bleiben Sie uns treu! Herzlichst, Ihre Monika Graf mit Team

DIE MIESBACHERIN


14 8

114

70

18 112

58 6

DIE MIESBACHERIN


78

INHALT 6 Miaschbecker Ein Grantler sinniert 8 Erlebnis Hairerhof Auf dem Bio-Bauernhof in Wall leben und arbeiten drei Generationen 14 Machado Quartett Nächster Halt: Carnegie Hall

72

18 Modetrends Winter 2017/2018 Von Schleifenbluse bis Bomberjacke 24 Geschenkideen Shopping zum Fest 34 Tierärztin aus Leidenschaft „Kühe sind sehr feinfühlig“ 42 150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Miesbach Jubiläum im Juli 2018 48 Auto im Winter Von Eiskratzer bis Starthilfekabel 54 Da Wuidara „In China bin i a Star“ 58 Weihnachtsmärkte im Miesbacher Land Alle Jahre wieder 72 Barhopping Von Hartpenning bis zum Spitzingsee 94 Bauen, Wohnen & Einrichten

34

108 In is, wer drin is 118 Impressum

42 54 DIE MIESBACHERIN

7


r e k c e b h c s a i Da M

iert.

ein Grantler sinn

E

ndlich ist sie fertig, die neie Johannisbruggn in Miaschboch. Den ganzen Sommer über hamma an Stau ghobt und die Gschäftsleit’ ham a ganz schee gjammert. Aber iaz passt wieder ois und de Bruggn hoit sicher wieder die naxtn 100 Jahr’. Weihnachten steht vor da Tür und rundherum doans wieda ois schee schmückn. Da Bayern Präsident Uli Hoeneß in Wiessee drübn hat sie heia ganz was extrems einfoin lassn. An Christbaam hot er, über 30 Meter hoch und der leucht über des ganze Tegernseer Tal. So was brauchn mia im Miaschbecka Land ned, uns duats a kloanara Christbam a.

8

DIE MIESBACHERIN

Überhaupts san mia ja vui bescheidener und brauchan den ganzn Protz ned wias de Tegernseer ham. Oinzig unsere Platzerl Lisi vom Stadtplatz oben, de is a bisserl gschpinnert. Für de Weihnachtszeit hot sie se wieder was ganz Varruckts einfoin lassn. An Schlagersänger ganz in pink gekleidet hats engagiert fürn Weihnachtsmarkt. Da wern’s schaung de Miaschbecka, wenn der pinke Gockel auf da Bühne auf’n pinkn Teppich umanandahupft! Jetzad wünsch i eich a besinnliche Adventzeit, a recht scheens Weihnachtsfest und an guadn Rutsch!


B

B BOROS

FraunhoferstraĂ&#x;e 1 | 83714 Miesbach | Tel. 08025 2738

www.kriegernet.com www.kriegernet.com


Erlebnis

Hairerhof

Auf dem Bio-Bauernhof in Wall leben und arbeiten drei Generationen

D

rei Generationen unter einem Dach: Kann das funktionieren? Es kann. Bestes Beispiel dafür ist der Hairerhof bei Wall in der Gemeinde Warngau. Auf dem liebevoll restaurieren Bauernhof, dessen Ursprünge bis ins 13. Jahrhundert zurückreichen, leben Albert und Renate Stürzer zusammen mit Sohn Albert, Schwiegertochter Marina und ihren fünf Enkeln im Alter zwischen 7 und 15 Jahren. Jetzt, im Spätherbst, grüßen die letzten blühenden Geranien vom Balkon und die bunten Astern im Garten wetteifern in ihrem Farbenspiel mit Hagebutten und Vogelbeeren. Fernab vom

10

DIE MIESBACHERIN

Trubel der modernen Zeit scheint auf dem Hairerhof die Welt noch in Ordnung zu sein. Die Großeltern genießen mittlerweile den „Austragler-Status“, das heißt, sie haben die Bewirt-

schaftung des Hofes voll und ganz in die Hände von Sohn und Schwiegertochter gelegt. „I red de Junga ned nei“, sagt Albert Stürzer senior und seine Frau Renate nickt zustimmend. Die beiden Einen Blick in die Vergangenheit gewährt eine liebevoll restaurierte Schlafkammer.


Seit 44 Jahren „in guten wie in schlechten Zeiten“: Albert und Renate Stürzer

Text: Katharina Fitz · Bilder: Sonja Sindlhauser

wirken recht zufrieden, wie sie da einträchtig auf einem Bankerl in der holzvertäfelten historischen „Stubn“ beieinander sitzen. Seit 44 Jahren sind sie verheiratet.

„Die Umstellung war damals nicht so leicht für mich“ Die Zeiten waren nicht immer gut, es gab schwierige Jahre und die tägliche Arbeit auf dem Hof verlangte dem Ehepaar vieles ab. Als Renate ihren Albert kennenlernte, arbeitete sie in einem kaufmännischen Beruf und hatte mit Landwirtschaft nicht viel am Hut. „Die Umstellung war damals nicht so

leicht für mich“, gibt sie freimütig zu, „aber mit der Zeit wächst man da rein.“ Die Unabhängigkeit und die Freiheit, die man als Landwirt trotz der schweren körperlichen Arbeit genießt, möchte sie heute nicht mehr missen. Sicher, sie mussten auf vieles verzichten, was für andere junge Leute damals wie heute als selbstverständlich gilt.

Lange Urlaube in fernen Ländern beispielsweise sind für Besitzer eines Bauernhofs einfach nicht drin. „Aber bei uns is ja a schee“, sagt die sympathische Senior-Bäuerin mit einem Lächeln, das ihre immer noch attraktiven Gesichtszüge weich macht und sie plötzlich wie ein junges Mädchen wirken lässt. Auch wenn’s gesundheitlich ➤ DIE MIESBACHERIN

11


hie und da zwickt und die Gelenke nicht mehr so wollen wie früher, lässt sie es sich nicht nehmen, mindestens einmal täglich ihren persönlichen „Kraftort“ auf dem Hof aufzusuchen: Die winzige, geschichtsträchtige Hofkapelle, die erst kürzlich renoviert wurde. Da sitzt sie dann in aller Stille und denkt so durch, was alles war, ist und sein wird.

Beste landwirtschaftliche Produkte nach strengsten biologischen Richtlinien Jungbäuerin Marinas „Kraftquelle“ ist indes der gesamte Hof mit seinen Wiesen und Tieren. Derzeit leben 30 Kühe auf dem landwirtschaftlichen Anwesen, das die Familie Stürzer vor über 20 Jahren von konventioneller Landwirtschaft auf Bio umgestellt hat. Für den Bioverband Demeter produzieren Albert und Marina beste landwirtschaftliche Produkte unter strengsten Richtlinien ökoIn der Hofkapelle findet Oma Renate ihre „Ruah“ – äußerlich und innerlich.

logischer Landwirtschaft. Dazu gehören Heumilch, Eier, Joghurt und Butter. Die Kühe haben genügend Auslauf in dem modernen, hellen Laufstall und dürfen sogar im Winter nach Belieben auf die Weide, um sich die klare Winterluft um die Nase wehen zu lassen. „Kühe lieben Schneeflocken genauso wie die Kinder“, erzählt Jungbauer Albert, der im Nebenerwerb eine Schreinerei auf dem Hof betreibt. Auf dem 12

DIE MIESBACHERIN

Hairerhof dürfen auch die Kälber nach der Geburt in der Obhut ihrer Mütter bleiben und an ihren Eutern trinken. Für die so genannte „muttergebundene Kälberaufzucht“ ernteten die Stürzers anfänglich so manches kritisches Stirnrunzeln von Berufskollegen. Doch mittlerweile interessieren sich wieder mehr Bauern für diese Aufzuchtsform, denn glückliche Kühe geben mehr Milch, sind weniger anfällig für Krankheiten und


ERLEBNIS-BIOBAUERNHOF HAIRER liefern besseres Fleisch. Erfreulich bei der Bio-Landwirtschaft ist auch, dass der Preis für den Liter Biomilch derzeit deutlich über dem für „normale“ Milch liegt. Auf dem Hairerhof leben aber nicht nur Menschen und Kühe im friedlichen Einklang, sondern

auch Hühner, Enten, Hasen und das Hofschwein Roswitha. Im Gemüsegarten wachsen Salat, Bohnen, Tomaten und anderes Gemüse und im Herbst reifen an den Äpfel- und Birnbäumen saftige Früchte. Alles bio, versteht sich. Verantwortlich für diese Fülle ist

Bäuerin Marina. „I war scho immer a bissl alternativ“, berichtet sie lachend. Als sie vor über zehn Jahren als frisch verheiratete junge Landwirtin auf den Hof kam, gefiel ihr vor allem die Fortschrittlichkeit, mit der ihr Mann Albert das bäuerliche Erbe seines Vaters fortführte.

Marinas Ausbildung zur „Erlebnisbäuerin“ veränderte ihr Leben. Eines Tages erfuhr sie von einem Kurs zur „Erlebnisbäuerin“, den das Landwirtschaftsamt Miesbach anbot. „Da hab ich gwusst, des is meins“, erinnert sich die engagierte Landfrau. Nach ihrer Ausbildung änderte sich das Leben der Familie Stürzer grundlegend. ➤ Biobäuerin mit Leib und Seele: Marina bei der täglichen Stallarbeit.

DIE MIESBACHERIN

13


REZEPT VOM HAIRER

Der „Hairerhof“ entwickelte sich zu einem beliebten Ausflugsziel für Schulklassen, Kindergartengruppen, Geburtstagsfeiern und sonstige an nachhaltiger Landwirtschaft interessierte Personen. Marina bietet ihren Gästen ein umfangreiches Programm: Sie führt sie unter anderem in die Kunst des Brotbackens ein, spannt sie bei der Apfelernte ein, lehrt sie Wissenswertes über Natur- und Heilkräuter, zeigt ihnen die Zubereitung verschiedener gesunder Brotaufstriche und lässt sie am frischen Heu schnuppern.

Die Natur mit allen Sinnen erfahren und erleben Kurzum: Die Besucher des Hairerhofes haben zumindest für ein paar Stunden die Möglichkeit, selbst zum Landwirt zu werden und können auf diese Weise das Leben im Einklang mit der Natur mit allen Sinnen erfahren und erleben. Besonders stolz sind Albert und Marina auf ihr Zertifikat als „Bio-Heumilch Bauern“. Zusammen mit 14 anderen hochqualifizierten Bio-Betrieben aus ganz Bayern liefern sie ihre Milch an die Andechser Molkerei Scheitz, die den kostbaren Rohstoff vermarktet und auch zu Käse und Joghurt verarbeitet. In dem vollmundigen Geschmack dieser naturreinen, gehaltvollen Milch spiegelt sich nicht nur die den Jahreszeiten angepasste Fütterung mit frischem Gras und kräuterreichem Heu wieder, sondern auch der konsequente Verzicht auf gegorene Futtermittel. 14

DIE MIESBACHERIN

l e f p a t Bra mit Zirbenduft Äpfel (am besten Bioqualität), eine Handvoll grob gehackte Nüsse, Johannisbeergelee, Honig, etwas Butter, evtl. Zirbenspäne Zubereitung: Das obere Viertel der Äpfel abschneiden und das Kerngehäuse entfernen. Die Vertiefung mit einem Esslöffel Johannisbeergelee und den Nüssen füllen. Den zuvor abgetrennten Apfeldeckel locker aufsetzen und Butter darauf geben. Die Bratäpfel in eine gebutterte Auflaufform setzen und bei 200 Grad Celsius etwa 20 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Honig beträufeln. Besonders gut duften die Äpfel, wenn man ein paar angefeuchtete Zirbenspäne ins Backrohr legt.

Auch wenn die Bio-Landwirtschaft für Albert und Marina Stürzer viel Bürokram und körperliche Arbeit bedeutet, so möchten sie genau so und nicht anders leben. Um glücklich zu sein, muss man eben nicht unbedingt auf die Malediven fliegen oder einen Wochenendtripp nach Barcelona unternehmen. Manchmal genügt auch eine Scheibe frisches Holzofenbrot mit selbstgemachter But-

ter, das man in aller Ruhe auf der Hausbank neben den Geranien verzehrt. Dieser Meinung ist auch Schwein Roswitha, das zufrieden vor sich hin grunzt. Erlebnis-Biobauernhof Hairer Albert und Marina Stürzer Hairer 1 83627 Warngau - Wall Tel. 08025 281282 www.hairerhof.de


Papierfan? Anmeldung zur Fabrikbesichtigungen über die Tourist-Information Gmund unter 08022 7060350. Fanartikel wie Karten, Notizbücher, Fotoalben und Schreibblöcke finden Sie in unserem ▶ Gmund Papier Shop

Gmund Papier Shop Mangfallstraße 5 Gmund am Tegernsee DIE MIESBACHERIN www.gmund.com

15


RUBRIK

Nächster Halt: Carnegie Hall Das „Machado Quartett“ begeistert mit außergewöhnlicher Gitarrenmusik Text: Katharina Fitz

D

ie Fingerspitzen gleiten sanft über die Saiten und erzeugen zuerst zarte Töne. Dann steigert sich das Tempo zu einem Rhythmus-Feuerwerk, das Gänsehaut verursacht. Die Künstler? Das „Machado-Quartett“ bestehend aus den fünf Gitarren-Virtuosen Stefanie Kobra, Bernhard Prüflinger, Ingo Veit und Perry Schack. Seit 2009 sorgen die vier Ausnahmekünstler mit ihren Interpretationen klassischer Gitarrenmusik nicht nur im Landkreis Miesbach für Furore. Stefanie Kobras, Bernhard Prüflinger, Ingo Veit und Perry Schack sind gestandene Musiker, die ihren Beruf von der Pike auf gelernt haben. Alle vier sind als Musiklehrer in der Tölzer Musikschule tätig. Als sie gebeten wurden, im Rahmen einer schulischen Veranstaltung ein Stück zu spielen, wählten sie eine Komposition des brasilianischen Künstlers Celso

16

DIE MIESBACHERIN

Machado aus. „Das war irgendwie Zufall“, erinnert sich Bernhard Prüflinger an den wegweisenden ersten Auftritt. Der studierte Musiker kommt eigentlich aus der Rockmusik und betrat damals musikalisches Neuland. Das Debüt war ein Erfolg und die Musiker beschlossen, Neues auszuprobieren und die Stücke von Celso Machado auf ihre Art mu-

sikalisch zu interpretieren. „Am Anfang haben wir noch brav nach Noten gespielt“, erzählt Prüflinger, „aber dann begannen wir mit viel kreativem Potential, die Stücke zu verändern und ihnen unseren eigenen Stil zu geben.“ Nach und nach entstanden auf diese Weise eigenwillige Interpretationen, die eine neue Musikrichtung widerspiegeln: „Guitarra Nueva“.

Fotos: cih


MACHADO QUARTETT Es ist eine Spielart, die von den traditionellen Regeln der Konzertgitarre abweicht und mithilfe neuer Spieltechniken andere Klangdimensionen eröffnet. Auf den mittlerweile vier CD-Veröffentlichungen des Quartetts finden sich daher nicht nur Tangos, höfische Musik, Flamenco und zeitgenössischer Jazz, sondern auch Eigenkompositionen aus der Feder von Bernhard Prüflinger: „Insomnia“ und „tickin“. Von der internationalen Tontechniker-Gesellschaft AES erhielt die Aufnahme der ersten CD „Machado Quartett“ sogar Bestnoten. Kein geringerer als Sony-Records-Produzent Barry Marshall lobte vor allem das Arrangement und die hervorragende Interpretation.

Weihnachtsklassiker im „MachadoGeschenkpapier“

Komponist und Musiker: Bernhard Prüflinger ist der kreative Kopf des Quartetts.

Mit „tickin“ folgte eine weitere Produktion. Dafür wurden Stücke der alpenländischen und südamerikanischen Kammer- und Orchestermusik für Gitarre transkribiert und sind zum ersten Mal in dieser Fassung hörbar. Ein bisschen aus der Reihe fällt die dritte CD „Hayden, Hirten, Hollywood“. Das „Machado Quartett“ hat sich für diese Produktion Weihnachtsklassiker unterschiedlicher Epochen vorgenommen und musikalisch in pfiffiges „Machado-Geschenkpapier“ verpackt. Ein Ohrenschmaus mit Gute-Laune-Faktor unter dem Weihnachtsbaum. ➤

DIE MIESBACHERIN

17


MACHADO QUARTETT

Eigenwillige Spieltechniken eröffnen immer wieder neue Klangdimensionen: Das ist „Guitarra Nueva“. Den musikalischen „Ritterschlag“ erhielten die fünf Künstler jedoch im vergangenen Januar: Sie wurden eingeladen, in der renommierten Carnegie Hall in New York auftreten. Quartett-Mitglied Perry Schack, ein mehrfach preisgekrönter Gitarrist und weltweit agierender Künstler, vermittelte den Auftritt. Im Rahmen eines Friendship-Konzerts mit befreundeten Musikern aus ganz Europa standen sie auf der Bühne und präsentierten ihre Musik. „Des war der Wahnsinn“, schwärmt Bernhard Prüflinger heute noch. Auch sein Kollege Ingo Veit erinnert sich noch gut an den Auftritt in einem der wohl berühmtesten Konzerthäuser der Welt: „Wenn man reingeht, sieht man schon die Fotos der Stars, die hier aufgetreten sind. Die Beatles zum Beispiel.“ Die Liverpooler Pilzköpfe hätten sich sicher gefreut, die Bekanntschaft des „Machado Quartetts“ zu machen. Schließlich galten auch sie als Vorreiter einer ganz neuen Musikrichtung. 18

DIE MIESBACHERIN

Neue Pfade: coole Beats und klassische Gitarrenmusik Aber zurück von den Bühnen der Welt ins beschauliche Bad Tölz. Prüflinger, Veit, Schack und Kobras sind ihrer Tätigkeit als Musiklehrer trotz ihrer jährlich 30 bis 40

Auftritte in ganz Deutschland treu geblieben. Sie treffen sich regelmäßig zum Proben und bereiten sich auf ihre Auftritte vor. Ein besonderes Konzert mit dem Titel „Vier Gitarren – auf Weihnachten gestimmt“ findet am 02. Dezember um 20 Uhr statt: Gitarrenmusik des „Machado Quartetts“ bei den Sudkesseln der Destillerie Lantenhammer in Hausham. Außerdem touren die vier Musiker mit einer Weltneuheit durch die Lande. Zusammen mit „Robeat“, dem amtierenden Europameister im „Beatboxen“, hat das Quartett ein Programm zusammengestellt, das moderne Beats und klassische Gitarrenmusik auf einzigartige Weise vereint. Und auch die neueste CD ist bereits fertiggestellt: Zum außergewöhnlichen Jugendroman „tschick“ von Wolfgang Herrndorf hat das „Machado Quartett“ passende Musikstücke komponiert. Die CD vereinbart somit Sprache und Gitarrenmusik. Also schon wieder ein Novum.

Infos zu Konzerten und CDs unter www.machadoquartett.de


Q U A L I TÄT S P A R T, G U C K T A M E N D E D U M M A U S D E R WÄ S C H E . WER AN DER

Hochwe r t i g e LOUN G EWEAR von Mey.


Es darf ein bisserl romantisch sein! WINTERMODE 2017/18

Back to Barock Lieber zu viel als zu wenig. Opulente Designs à la Barock und Folkore liegen diese Saison total im Trend. Der Renner: Geblümter Jacquard-Stoff! Aber auch Applikationen mit Strass und Broschen sind gefragt. Das Ganze bleibt eher dunkel und erinnert durch seine Opulenz an die Barockzeit.

s n u n i e r f g a i M " ! h c i “ auf E

20

Susanne Grauvogl · Elisabeth Schwarz

www.muellertrachten.de

Heimbucherwinkl 3 83714 Miesbach

Montag – Freitag 9 –18 Uhr Samstag 9 –13 Uhr

DIE MIESBACHERIN

Telefon 08025 4217 info@muellertrachten.de


WINTERMODE 2017/18

Schleifen & Schluppenbluse Vergangenen Winter rückte der Gucci Chefdesigner Alessandro Michele Blusen mit Schleifen erneut in den Fokus. Auch in diesem Herbst und Winter sind Schluppen und Schleifen nicht mehr aus den Kaufhäusern und Kleiderschränken wegzudenken. Und dabei ist es egal in welcher Größe und Variation sie die Mäntel, Pullover und Blusen der aktuellen Mode zieren. ➤

KUSCHELIG-WARM-PRAKTISCH-MODISCH-DURCH DEN WINTER KUSCHELIG-WARM-PRAKTISCH-MODISCH-DURCH DEN WINTER

 

   

Himmel und Erde! Himmel und Erde!

NaturErlebnis – in der Luft – NaturErlebnis und aufLuft dem Boden in der und auf dem Boden

mit Marini Fischer! mit Marini Fischer!

GUTSCHEINE

83735 BAYRISCHZELL 83735 BAYRISCHZELL SCHULSTRASSE 8 SCHULSTRASSE 8

für Tandem-Flüge und GUTSCHEINE für Tandem-Flüge und TELEFON: 0049(0)8023-797 Lama-Wanderungen bei Lama-Wanderungen TELEFON: 0049(0)8023-797 erhältlich WWW. MODEBAYRISCHZELL.NET MODE UND erhältlich bei MEHR 21 WWW. MODEBAYRISCHZELL.NETDIE MIESBACHERIN MODE UND MEHR


WINTERMODE 2017/18

Flausch Die Modetrends für die kalte Jahreszeit zeigen sich gnädig und von ihrer kuscheligen Seite. Jetzt dürfen wir uns so richtig in die Klamotten kuscheln – und zwar mit Plüsch, Kuschel-Strick und fake-Fur.

22

DIE MIESBACHERIN


Bunte Blumen Wenn wir an bunte Blumenwiesen denken, kommt uns sicher nicht als erstes Herbst und Winter in den Sinn. Umso besser, dass uns die Frühlingsboten jetzt auch im Herbst und Winter begleiten. Ein Modetrend wird jetzt blumig: Egal ob als aufgestickte Verzierungen oder im Allover-Print. Kleider, Röcke, Blusen und Oberteile vertreiben mit ihren floralen Mustern die tristen Gedanken aus den kalten Monaten.

Maßgeschneiderte Dirndl abgestimmt auf Ihre Persönlichkeit

Trachtenstoffe für Schalk und Mieder – auch für Vereine –

Zutaten wie Futterstoffe, Fäden, Spitzen und Knöpfe

Karos Mittlerweile gehört dieser Modetrend zu den absoluten Evergreens und ist auch jetzt aus dem Fashion Bereich nicht mehr wegzudenken. Der Herbst und Winter 17/18 eifert den sommerlich leichten Trends der Saison nach – Gingham bleibt auch in der kalten Jahreszeit absolut gefragt. Nicht nur Jacken und Hosen dürfen das Karomuster tragen, sondern auch Kleider, Blusen, Röcke und Schals werden von Karos geziert. Dabei zeigt sich das Karomuster sehr vielfältig: Neben Gingham präsentiert sich gerade vor allem das Tartan-Muster in Rot. Prinzipiell gilt aber: Egal welche Farbkombination, mit Karo triffst du immer die richtige Wahl! ➤

Dirndlstoffe in aktuellen Designs, in Baumwolle, Halbseide, Wolle und Seide

Großegelsee 9a 83623 Dietramszell Telefon 08027/ 1263 www.disl-trachtenstoffe.de

DIE MIESBACHERIN

23


Hauptsache lang! Passend zum XXL-Look tragen wir diesen Herbst und Winter wieder gaaaaanz lange Westen, sogenannte Long-Westen, wadenlange Cardigans und lange Mäntel. Diese langen Cardigans und Westen lassen sich optimal mit dem XXL-Look, wie z. B. der Marlenehose, kombinieren.

24

DIE MIESBACHERIN


WINTERMODE 2017/18

Outfit Inspiration Capes & Ponchos

Fürs Büro und festliche Anlässe

Dieser Modetrend bietet ein klasse Alternative zur herkömmlichen Winterjacke. Capes und Ponchos sind auch in diesem Herbst und Winter ein absolutes Must-Have. Umso flauschiger und größer, desto besser!

Lässige Streetwear Urban Flair heißt es jetzt! Diese Saison im Herbst und Winter sind lässigen Styles im Streetwear-Look total angesagt. Das heißt, XXL-Sweatshirts und –Jeansjacken mit Baggy Pants sind wieder trendtauglich.

Große Katzen-Prints Und damit meinen wir keine Bilder von Katzen auf den Shirts, sondern Leoparden- und Jaguar-Prints allover sind im Herbst und Winter 17/18 ein grandioser Modetrend. Dabei dürfen die unterschiedlichen Prints auch gerne gemixt werden.

er Seit üb am n e r 25 Jah platz k r a M t

Bomberjacken Schon letztes Jahr ein Highlight sind Bomberjacken eben einfach der Lieblingstrend aller Modemädchen. Dabei kannst du zwischen Seide, Samt, Futton und allen Farben wählen. Ob mit Futter oder ohne: Hier ist alles erlaubt!

Trend-Moden

LIEBHARDT Marktplatz 7-9 83714 Miesbach Tel. 08025 4211

Öffnungszeiten Mo.– Fr. 9 –18 Uhr Sa. 9 –13 Uhr DIE MIESBACHERIN

25


ps p i T e k n e h c Ges SHOPPING

Schmuck Ringe & Armbänder gesehen bei Petra Hehl Schmuck – Uhren Fraunhoferstraße 1 in Miesbach

Accessoires Tommy Hilfiger gesehen bei Grabmaier – Wäsche-Strümpfe-Leder in Miesbach am Marktplatz

26

DIE MIESBACHERIN


Kosmetikinstitut für sie & ihn Gesichts- und Körperbehandlung

Parfümerie Winkel · Bahnhofstraße 3c · 83727 Schliersee · Tel. 08026 6745 · www.parfuemerie-winkel.de


ps p i T e k n e h c Ges SHOPPING

Fjäll Räven

Fjäll Räven Yupik Parka Mountain Grey

Langer, robuster Parka – perfekt für die kalte Jahreszeit. UVP: 479,95 € Modische Kombination aus Rucksack und Tasche UVP: 109,95 € gesehen bei Smartino GmbH & Co.KG in Schliersee/Neuhaus www.funktionelles.de

Fjäll Räven Totepack No.1 Plum

Fjäll Räven Nuuk Parka Dark Navy

Verführerischer Duft MARC CAIN Mysteriously No.1, 2, 3 Eau de Parfum gesehen bei Parfümerie Winkel Bahnhofstraße 3c in Schliersee www.parfuemerie-winkel.de

Eine große Auswahl an Haarschmuck

28

DIE MIESBACHERIN


GESCHENKE-TIPPS

Dessous & Wäsche Verspielte Dessous oder sportliche Wäsche für ein gutes Gefühl gesehen bei Wäschetruhe Montermann in Feldkirchen-Westerham und Miesbach www.waeschetruhe.de

DIE MIESBACHERIN

29


Hochsteckfrisuren – Festliche Kreationen

S

ie sind glamourös, weiblich und manchmal nicht ganz einfach – Hochsteckfrisuren sind quasi die Diven unter den Haar-Styles. Gründe für den Star-Status dieser Frisur gibt es viele. Abgesehen davon, dass sie immer toll aussehen, können Hochsteckfrisuren auch unglaublich elegant und mondän wirken. Kein Wunder, dass wir Frauen bei ganz wichtigen, großen Terminen unsere Haare gerne mal in eine Hochsteckfrisur verwandeln. Frisuren: BEC Hairdesign Rottach-Egern

Diese Frisur kann aber noch mehr – nämlich ganz lässig und trendy aussehen – z.B. durch lose Strähnen, wild toupierte oder geflochtene Partien. Romantisch können Hochsteckfrisuren auch sein – vor allem, wenn feminine Haar-Accessoires ins Spiel kommen. Das Faszinierende an Hochsteckfrisuren ist nicht zuletzt auch der handwerkliche Aspekt: Sie zeigen eindrucksvoll, was mit Haaren alles möglich ist.

30

DIE MIESBACHERIN


FESTLICHE FRISUREN

Frisuren: AlpenSchönheit Tegernsee

Für ganz aufwändige Varianten muss natürlich der Friseur oder zumindest eine Freundin Hand anlegen. Doch einfachere Hochsteckfrisuren bekommt man mit etwas Übung und dem richtigen Werkzeug (z.B. Stielkamm, Haarklammern und -nadeln, transparente Haargummis) selbst gut hin. (mg)

Damit aus Ihrer H ochzeit eine Traumhochzeit wird Am 27. und 28. Januar 2018 dreht sich im Kurhaus Bad Tölz alles um den schönsten Tag in Ihrem Leben! Von Traurednern, Juwelieren und Eventdekoration bis zur Brautmode präsentieren wir ein umfangreiches, inspirierendes Angebot sowie ein spannendes Rahmenprogramm. Auf die Besucher warten Modenschauen, Verlosungen und mehr. Für die Betreuung Ihrer Kinder ist gesorgt!

KURHAUS BAD TÖLZ t: Eintr it l. k in € 7 s la G 1 co Pro s e c

HOCHZEITSMESSE Samstag, 27.01. 13–18 Uhr Sonntag, 28.01. 10–17 Uhr www.toelzer-hochzeitstraum.de DIE MIESBACHERIN

31


32

DIE MIESBACHERIN


DIE MIESBACHERIN

33


34

DIE MIESBACHERIN


DIE MIESBACHERIN

35


RUBRIK

„Kühe sind sehr feinfühlig“ Dr. Kristina Lipp-Radisic ist Großtierärztin aus Leidenschaft Text: Katharina Fitz · Bilder: Jacqueline Krause-Burberg

36

DIE MIESBACHERIN


RUBRIK

DIE MIESBACHERIN

37


RUBRIK

B

elinda hat hohes Fieber. Ganz kümmerlich steht sie an ihrem Standplatz im Stall eines Bauernhofes bei Schaftlach und mag nicht fressen. Kristina Lipp-Radisic prüft den Herzschlag, tastet das kranke Rind gründlich ab und schon steht die Diagnose fest: Eine schwere bakterielle Infektion.

Die dunkelhaarige Allgäuerin ist Tierärztin für Großtiere und hat mich eingeladen, sie auf ihrer Tour durch den Landkreis Miesbach zu begleiten. Der armen Belinda verordnet sie Antibiotika und viel Flüssigkeit. In der Fachsprache nennt man die zwangsweise Gabe hoher Flüssigkeitsmengen „drenchen“. Das Wort stammt

aus dem Englischen und bedeutet im Prinzip nichts anderes als tränken. Der Veterinär führt dem Tier einen langen Schlauch durch den Rachen direkt in den Magen und gießt über einen Trichter lauwarmes Wasser hinein. Belinda schmatzt und schluckt und wirkt schon ein bisschen lebhafter. Anschließend soll sich Kristina noch ein frisch geborenes Kälbchen anschauen. Das kleine Kerlchen hat Bauchweh. Nach einer kurzen Begutachtung zieht sie eine Spritze auf und gibt der Bäuerin Anweisungen zur Fütterung des wolligen Kuhkindes.

Kristinas Liebe gilt der Kuh Seit elf Jahren lebt Kristina mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in der Gemeinde Warngau. Während ihr Mann als anzugtragender Unternehmensberater in der Landeshauptstadt arbeitet, ist sie in 38

DIE MIESBACHERIN


TIERÄRZTIN AUS LEIDENSCHAFT Gummistiefeln und Arbeitskittel an drei Tagen pro Woche als mobile Tierärztin für die Miesbacher Großtierarztpraxis von Dr. Katrin Röhrer unterwegs. Zu ihren Patienten zählen neben Rindern auch Schafe und Ziegen. Doch Kristinas Liebe gilt vor allem der Kuh. „Meine Großeltern bewirtschafteten einen Bauernhof im Allgäu und das fand ich einfach toll“, versucht sie ihre Affinität zu Rindviechern zu erklären. „Außerdem war unser Nachbar Tierarzt und da durfte ich als Kind öfter mitfahren.“ Nach dem Studium der Tiermedizin in München verschlug es die quirlige Allgäuerin erst einmal ins Berchtesgadener Land. „Das war eine tolle Zeit“, erinnert sie sich.

„Ich durfte dort arbeiten, wo andere Urlaub machen.“ Nicht selten geschah es, dass sie mit dem Boot über den Königssee zu ihren Patienten gefahren wurde, die den Sommer über auf hoch gelegenen Almen grasen. Ein Erlebnis aus dieser Zeit ist ihr besonders im Gedächtnis geblieben: „Ich wurde zu einer Kuh gerufen, die nach einer Schwergeburt nicht aufhören wollte zu pressen. Da besteht bei der Kuh die große Gefahr, dass es ihr die Gebärmutter aus dem Körper presst. Als ich auf dem Hof ankam, lag dort in der Tat neben der Kuh der Uterus. Aber der Witz war: Auch der Bauer lag ohnmächtig auf der Wiese.“ Der Landwirt konnte nämlich kein

Blut sehen und kippte um, obwohl er von Beruf Metzger war. Kristina könnte viele solcher Geschichten erzählen, denn bei ihrer Tätigkeit lernt sie nicht nur die Tiere kennen, sondern erfährt auch viel über die Sorgen und Nöte ihrer Besitzer. Bei Jungbauer Andreas in Moosrain scheint die Welt aber in Ordnung zu sein. Seine Kühe haben ein geradezu paradiesisches Leben. Der moderne, große Offenstall ist nicht nur gut belüftet, sondern gewährt den rund 60 Tieren genügend Bewegungsfreiraum und saubere Schlafplätze. Kristina muss dort wieder ein Kälbchen mit Durchfall versorgen. Das komme öfter vor, erzählt sie, Kuhkälber seien ➤

„Wer is jetzt des?“ Kühe sind sensibel und neugierig. DIE MIESBACHERIN

39


DR. KRISTINA LIPP-RADISIC

eben ähnlich empfindlich wie Menschenbabys. Außerdem wird sie gebeten, die Zyste am Eierstock einer Mutterkuh zu behandeln. Ehe ich mich versehe, zieht sie einen langen Handschuh an und lässt ihren Arm bis zur Schulter im After des geplagten Rinds verschwinden. „Das ist doch bloß vergorenes Gras, was da hinten rauskommt“, kommentiert sie trocken, entsorgt dezent den verschmutzten Handschuh und marschiert beherzt zum nächsten Patienten. Ihre Faszination für Rinder kann sich die temperamentvolle Veterinärin auch nicht recht erklären: „Ich finde einfach, die Kuh ist ein tolles und vor allem wunderschönes Tier. Sie ist sehr feinfühlig. Ich bin immer wieder fasziniert davon, dass Kühe so selbstlos im Umgang mit Menschen sind. Wenn sie wüssten, wie viel Kraft 40

DIE MIESBACHERIN

sie eigentlich haben, würden wir wohl sehr wenig bei ihnen ausrichten.“ Und wie verhält es sich mit der Intelligenz? „Na ja, ihr

tatsächlich etwas plumpes Denken machen Kühe durch ihre liebenswürdige Neugier wieder wett“, gibt sie zu und lacht.


TIERÄRZTIN AUS LEIDENSCHAFT Doch in der Regel würden ihr die Landwirte mit Respekt begegnen und im Lauf der Jahre seien aus manchen Kunden sogar echte Freunde geworden. Ich könnte ihrem Bericht über ihre Erlebnisse noch ewig zuhören, doch Kristina muss weiter, zum nächsten Hof, zum nächsten vierbeinigen Patienten. Morgen wird sie dann noch mal bei der kranken Belinda vorbeischauen, denn für ihre tierischen Patienten ist ihr kein Weg zu weit.

Klauenbehandlung und Kaiserschnitte gehören zum Tagesgeschäft Drei Tage pro Woche ist die engagierte Tierärztin mit ihrer mobilen Praxis im Einsatz, alle vier Wochen hat sie Notdienst. Da kann es dann schon mal passieren, dass mitten in der Nacht das Telefon klingelt, weil eine Kuh in den Wehen liegt. Kaiserschnitte gehören zum Tagesgeschäft der Tiermedizinerin, genauso wie die Klauenbehandlung, ihr Steckenpferd. „Das mache ich unheimlich gern, weil ich gern mit den Händen praktische Arbeit leiste“, berichtet sie. Mit einer Flex werden kranke Klauen abgefräst und damit Lahmheit oder andere Krankheiten behandelt. Das ist eine ziemlich blutige Angelegenheit, doch Kristina stört das nicht. „Die Bauern nennen mich deshalb manchmal Metzger“, sagt sie mit einem Augenzwinkern. Ja, der Umgangston sei mitunter rau auf dem Bauernhof und es komme schon vor, dass sie sich mal einen schrägen Spruch anhören muss.

der laden Ein Paradies für Hunde

schweineohren

Schonend luftgetrocknet und garantiert ohne Chemie und Zusatzstoffe

Hundechips

Die ultimative Belohnung für Ihren Vierbeiner 100% Fleisch – Getreidefrei

Lupus Kausnack & Hundefutter Am Windfeld 40 83714 Miesbach

Telefon +49 (0) 8025 999 003 Fax.+49 (0) 8025 999 004

E-Mail: info@kausnack.de www.kausnack.de

DIE MIESBACHERIN

41


IN IS,

WER DRIN IS

Sterne des Sports in Bronze

In diesem Jahr haben 46 Vereine in den Landkreisen Miesbach und Bad Tölz-Wolfratshausen ihre hervorragenden Projekte eingereicht. Insgesamt spenden die teilnehmenden Raiffeisenbanken aus den beiden Landkreisen 17.500 € an die Vereine für ihr ehrenamtliches Engagement. Wie Hubert Stehr, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank im Oberland, in seiner Ansprache sagte: „Auch wenn „Facebook & Co.“ die Welt beherrschen würden, vermitteln unsere Vereine über den reinen Sportbetrieb hinaus, mit ihrem großen ehrenamtlichen Engagement soziale Kontakte. Sie sind regional verankert und in der Gesellschaft anerkannt.“

42

DIE MIESBACHERIN

Fotos: Hans Eder


RUBRIK

Die Miesbacher Feuerwehr Im Juli 2018 feiert die Freiwillige Feuerwehr Miesbach Jubiläum.

S Im Schnitt 200-mal pro Jahr rücken die Einsatzkräfte der Feuerwehr aus. 44

DIE MIESBACHERIN

eit 150 Jahren hilft die Freiwillige Feuerwehr Miesbach da, wo schnelle Hilfe benötigt wird. Rund 60 aktive Mitglieder zwischen 18 und 65 Jahren stehen fast täglich ihren Mann, wenn es um Brandbekämpfung, um die Hilfe bei schweren Verkehrsunfällen oder um die technische Unterstützung anderer Hilfsorganisationen bei Unglücksfällen geht. Die Miesbacher Feuerwehr verfügt über acht Einsatzfahrzeuge, darunter mehrere Rüst- und Löschfahrzeuge sowie eine Drehleiter. In den vergangenen Jahren konnten die Einsatzkräfte schon so


RUBRIK

wird

150

Text: Katharina Fitz

manches Menschenleben mithilfe der Drehleiter vor den Flammen retten, schwerkranke Personen aus mehrstöckigen Wohnhäusern transportieren oder ein verzweifeltes Kätzchen aus den Zweigen eines hohen Baumes befreien.

Zwei Kommandanten leiten die Einsätze der Miesbacher Feuerwehr.

Auch bei schweren Unfällen geht es oft nicht ohne Brandbekämpfung.

Zwei Kommandanten stehen der Freiwilligen Feuerwehr vor. Sie leiten und koordinieren die 180 bis 200 Einsätze pro Jahr und sorgen dafür, dass die Mannschaft stets gut ausgebildet ist. Seit 2016 fungiert Matthias Resch als stellvertretender Kommandant. Vor 19 Jahren begann er seinen ➤ DIE MIESBACHERIN

45


FREIWILLIGE FEUERWEHR MIESBACH

Die freiwillige Feuerwehr Miesbach: Eine starke Gemeinschaft freiwilligen Dienst bei der Miesbacher Wehr und ist bis heute mit Herzblut dabei.

Der Zusammenhalt unter den Rettern ist stark.

Bei vielen Einsätzen unverzichtbar: Die Drehleiter 46

DIE MIESBACHERIN

„Der Zusammenhalt unter den aktiven Mitgliedern ist sehr stark“, versucht er seine „Faszination Feuerwehr“ in Worte zu fassen. Sicher gäbe es manchmal Einsätze, die einen im Nachhinein stärker beschäftigen, aber: „Wir sprechen danach meist noch mit der Mannschaft darüber und das hilft sehr.“ Dennoch liege es in der Verantwortung der Kommandanten, ihre Leute genau zu beob-


150. JUBILÄUM achten und auf Zeichen etwaiger psychischer Überforderung sofort zu reagieren. Alarmiert werden die Feuerwehrleute im Notfall per Funkmeldeempfänger.

Schnelligkeit kann Menschen retten. „Wer im Stadtgebiet wohnt oder arbeitet, kommt“, erklärt Resch die Vorgehensweise. In der Regel dauere es von der Alarmierung bis zum Zeitpunkt, an dem die ersten Fahrzeuge die Gerätehaus in der Miesbacher Innenstadt verlassen, zwischen drei und vier Minuten. „Da liegen wir gut in der Zeit“, so Resch. ➤

Bei Großbränden sind oft mehrere Mannschaften aus umliegenden Gemeinden im Einsatz.

BRILLEN KONTAKTLINSEN SEHSTÄRKENMESSUNG SEHTRAINING

„Um Ihnen meine volle Aufmerksamkeit zu widmen, arbeite ich ausschließlich auf Termin“.

Augenoptikermeister Tassilo Lermann Alte Tegernseer Straße 4/ Seiteneingang 83734 Hausham Parkplätze vorhanden Tel. 0171 8060572 info@tassilo-lermann.de www.tassilo-lermann.de

DIE MIESBACHERIN

47


FREIWILLIGE FEUERWEHR MIESBACH

Auch Autos können sich entzünden: Ein Fall für die Feuerwehr. Die Freiwillige Feuerwehr ist jedoch nicht nur im Unglücksfall gefordert: Sie stellt die Sicherheitswache bei kulturellen Veranstaltungen im Waitzinger-Keller und sorgt für die Verkehrssicherheit von Umzügen und Stadtfesten.

gen Freiwilligen Feuerwehr. Der Kaufmann Josef Wild bekleidete damals das Amt des ersten Vorstands der Turnfeuerwehr. Nach den Wirren des Zweiten Weltkrieges stand die Miesbacher Feuerwehr vor einem völligen

Neubeginn. Der spätere Miesbacher Bürgermeister Georg Schroll leitete damals die Truppe und ihm gelang es, die vom Krieg demoralisierten Bürger für die Organisation Feuerwehr zu begeistern und neue Mitglieder zu werben. Im

Jugendliche und Quereinsteiger sind willkommen. Auch aufgrund der stetig wachsenden Aufgaben und Herausforderungen ist die Feuerwehr immer auf Nachwuchs angewiesen. Jugendliche können ab dem 12. Lebensjahr der Jugendfeuerwehr beitreten. Auch Quereinsteiger sind jederzeit willkommen. Entstanden ist die Freiwillige Feuerwehr Miesbach 1868 aus dem Turnverein. Zuerst als Turnfeuerwehr ins Leben gerufen, avancierte sie ab 1887 zur selbständi48

DIE MIESBACHERIN

Mit Löschmitteln gegen die Feuersbrunst.


150. JUBILÄUM Jahre 1960 übernahm Sepp Seemüller das Amt des ersten Kommandanten. Unter seiner Führung entwickelte sich die Wehr zu einer fundiert ausgebildeten Truppe, die in eigens erarbeiteten Ausbildungsrichtlinien geschult und geprüft wurde. Die Grundsteinlegung für das heutige Feuerwehrhaus in der Nähe des Rathauses erfolgte am

23. Juni 1968. Nach zweijähriger Bauzeit konnten die Mitglieder ihren neuen Standort beziehen. Im Laufe der folgenden Jahre gab es viele Großeinsätze, die auch manchen Miesbacher Bürgern noch gut im Gedächtnis sein dürften. Bei dem schweren Zugunglück in Warngau 1975 beispielsweise packten die Miesbacher Feuerwehrler zusammen mit anderen Einsatzkräften aus dem gesamten Landkreis ebenso mit an, wie 1986 beim Großbrand im Gebäude des Waitzinger-Kellers. Tagelang bekämpften sie damals

einen großflächigen Schwelbrand. Heute verfügt die Feuerwehr nicht nur über eine hervorragende Ausrüstung, auch die Ausbildung der Mitglieder ist umfassend und zertifziert. Doch in den Schutzanzügen stecken immer noch Menschen, die sich unermüdlich, engagiert und ausschließlich ehrenamtlich für Personen in Not und die Bürger einsetzen. Aus diesem Grund soll das 150. Jubiläum im nächsten Jahr ein besonderes Ereignis werden, zu dem natürlich auch die Miesbacher Bürger herzlich eingeladen sind.

www.feuerwehr-miesbach.de www.facebook.com/FreiwilligeFeuerwehrStadtMiesbach

Fenster, Schaufenster, Türen Fassaden Bad- und Duschverglasungen Ganzglasduschen Glasdächer und Wintergärten

Balkonverglasungen Küchen Raumteiler Glasböden und -treppen Glasmöbel und Spiegel

Glasreparaturen mit Abholung, Reparatur, Entsorgung und Direktverrechnung mit der Versicherung Renovierung und energetische Sanierung mit modernen, hocheffizienten Wärme- und Schallschutzgläsern

PLANUNG & UMSETZUNG • REPARATUREN • SPEZIALANFERTIGUNGEN Die eigene Produktion mit neuesten CNC-gesteuerten Maschinen und unsere Glasschleiferei auf 500 qm Fläche garantieren Ihnen eine schnelle und absolut zuverlässige Lieferung in hochwertigster Qualität. Kleine Kundenanliegen sind uns dabei genauso wichtig wie jedes Großprojekt. Meisterbetrieb

www.glaserei-willschuetz.de

Glaserei Willschütz GmbH, Carl-Feichtner-Ring 33, 83714 Miesbach, Telefon 0 80 25 / 86 93 DIE MIESBACHERIN

49


AUTO IM WINTER

W as jet z 50

DIE MIESBACHERIN

rt hö ge

V

om Eiskratzer bis zum Starthilfe-Kabel: Wir haben wichtiges Auto-Zubehör zusammengestellt, das Sie sicher durch den Winter bringt. Prüfen Sie mal, ob Sie alles haben. Achtung, jetzt kommen die kalten Tage! Das bedeutet: Feuchtigkeit und Kälte zerren an der Technik Ihres Autos und führen häufiger zu Pannen. Wer jetzt nicht vorbereitet ist, kann böse überrascht werden. Wir haben für Sie die Winter-Grundausstattung zusam-

to Au

ti n

Ihr

mengestellt, die in jedes Auto gehört. Verbandkasten und Warndreieck sind ohnehin Pflicht – sie müssen laut Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) immer im Auto mitgeführt werden. Sind sie nicht an Bord, drohen Bußgelder bis zu zehn Euro. Beide Teile gibt es als Kombiprodukt ab zwölf Euro. Ist das Türschloss eingefroren, hilft ein spezieller Enteiser (ab zwei Euro). Der gehört natürlich in Ihre Tasche und nicht ins Autos.


Achtung, jetzt kommen die kalten Tage! Eiskratzer und Starthilfekabel sollten nicht im Auto fehlen.

Wir sind

24h für Sie da!

■ sechs überdachte Saugplätze mit Fußmattenwaschanlage ■ Backshop mit wechselnden Mittagsgerichten ■ drei SB Waschboxen ■ Smatrics E-Säule ■ Portal-Waschanlage ■ OMV Markenkraftstoffe ■ „Hurricane“ Innenreiniger für Autos ■ Erdgas, Flüssiggas ■ Tesla Supercharger ■ Harnstoffzusatz AdBlus für PKWs/LKWs

i-Tank Waldschütz GmbH Tel. 08025 281103 itank@gmx.de Wendling 14 • 83737 Irschenberg Fax 08025 281105 www.tankstelle-irschenberg.de DIE MIESBACHERIN 51


ANZEIGE

Der Neue Immer, wenn ich bei euch daheim klingl’, ist niemand da. Wo seidn ihr die ganze Zeit? Unterwegs. Mit dem Neuen. Wer ist denn der Neue? Ein Neuer halt. Der is’ sehr weich und bequem. Nicht zu groß und nicht zu klein. Was? Frag’ einfach meine Eltern. Die reden ständig über ihn, beim Mittagessen und so. Was sagen sie denn? Da Papa hat gsagt: „Heut’ hams wieder gschaut die Nachbarn!“ Und die Mama: „Nachm’ Einkaufen hat mir sogar ein Mann beim Einladen geholfen, weil er den Neuen unbedingt von innen sehen wollte.“ Wo kommt der Neue denn her? Wir haben ihn beim Steingraber zum ersten Mal gesehen und dann haben ihn meine Eltern am nächsten Tag gleich mit heim genommen. Was ist denn so besonders an dem Neuen? Wir passen alle mit den Kindersitzen rein. Dann hat er eine Kamera mit der kann er um 360 Grad schaun’ und, wenn du müd’ wirst, sagt er was. Ist der Neue wenigstens ein Sportler? Ich glaub’ schon. Er sieht so aus, schau ihn dir doch an. Ihr seid’ aber nie daheim. Ja, wir sind halt so oft mit dem Neuen unterwegs. Da Papa fährt jetzt ständig mit uns irgendwohin. Aber für dich ist da bestimmt auch noch Platz. Von wegen, Neue habens nicht leicht. Der neue Grandland X von Opel macht sich rasant beliebt. Fahrer und Insassen schließen ihn sofort ins Herz. Er begeistert mit seinem Aussehen und seinen Qualitäten. 52

DIE MIESBACHERIN


NEU: der Opel

GRANDLANDRUBRIK

Abb. zeigt Sonderausstattungen.

JETZT PROBE FAHREN

GRANDLAND – DER NEUE SUV VON OPEL. Der neue Grandland X ist ein echter Hingucker. Mit seinem athletischen SUV-Look wird er allen den Kopf verdrehen. Entdecken Sie Premiumdesign, hochwertige Materialien im Innenraum und innovative Assistenzsysteme. z.B. im Dynamic mit umfangreicher Serienausstattung: Beheizbares Lederlenkrad und Sitzheizung vorn Sensorgesteuerte Heckklappe (selbstöffnend und -schließend auch per Fußgeste) Frontkollisionswarner mit automatischer Gefahrenbremsung & Spurhalte-Assistent Parkpilot vorn und hinten sowie Rückfahrkamera, uvm. Jetzt Probe fahren und beeindrucken lassen! Hans Steingraber GmbH & Co. KG Robert-Bosch-Straße 1 • Gewerbegebiet • 83607 Holzkirchen Tel. 08024 / 9066-0 • www.opel-steingraber-holzkirchen.de

Seit 1928 Ihr zuverlässiger Opel-Vertragshändler in Holzkirchen. DIE MIESBACHERIN

53


AUTO IM WINTER

M

anches Verhalten am Steuer ist lebensgefährlich. Selbst wenn kein Unfall passiert, kann es richtig ins Geld gehen! Ein Blick in den Bußgeldkatalog mit Vergehen, für die 200 Euro oder mehr fällig werden: Neben eher lästigen Geldbußen für einfache Ordnungswidrigkeiten sieht der Bußgeldkatalog empfindliche Strafen für gemeingefährliches Verhalten vor. Solche Taten können von 200 Euro aufwärts mit bis zu 1500 Euro geahndet werden. Gerade nach einem feucht-fröhlichen Miteinander auf dem Weihnachtsmarkt kann die folgende Heimfahrt als Trunkenheitsfahrt schnell auf dem Rücksitz eines Polizeiwagens enden – mit gravierenden Folgen. Zwischen 0,5 und 1,1 Promille hätte Vater Staat gern 500 Euro vom erwischten Fahrer, einen Monat darf er danach nicht hinters Lenkrad. Wiederholt sich die Tat, wird aus einem Lapsus Vorsatz. Und der wird mit bis zu 1500 Euro und drei Monaten Fahrverbot bestraft. Wer ab 0,3 Promille einen Unfall verursacht oder ab 1,1 Promille fährt, begeht dazu eine Straftat. Der Führerschein ist dann mindestens sechs Monate weg und die Geldstrafe richtet sich nach der Höhe des Einkommens.

54

DIE MIESBACHERIN

Wofür es die höchsten Bußgelder setzt Rasen kann ein Vermögen kosten Wer rast, spielt vergleichbar mit Menschenleben und dem Inhalt seiner Geldbörse. Bis zu 600 Euro kann der Bleifuß auf der Autobahn kosten, in der Stadt und auf dem Land wird es sogar noch teurer. Ab 71 km/h drüber liegt die Strafe innerorts zum Beispiel bei 680 Euro und drei Monaten Fahrverbot.


RUBRIK

Die Tücken des Bahnübergangs Eine tückische Gefahrenquelle sind auch Bahnübergänge. In ländlichen Gegenden mit wenig Autos und gefühlt wenig Zügen sind gern unbeschrankte Exemplare zu finden. Und die laden geradezu dazu ein, kurz das Auto rollen zu lassen und nach schnellem Blick nach links und rechts die Fahrt fortzusetzen. Doch Vorsicht! Bis zu 50 Personen sterben pro Jahr an solchen Übergängen. Deshalb kostet das Überfahren ohne Stopp 290 Euro und kann einen Monat Fahrverbot nach sich ziehen. Noch teurer ist das Ignorieren von vorhandenen Schranken oder Halbschranken. 350 Euro kostet das den Fußgänger, 700 Euro den Autofahrer. Auf letzteren wartet zusätzlich ein dreimonatiges Fahrverbot. Hier folgen Ordnungswidrigkeiten, die 200 Euro oder mehr kosten. Quelle: Autobild.de

Autohaus Schmid & Co GmbH · Am Windfeld 22 · 83714 Miesbach Tel. +49 8025 29460 · info@schmid-miesbach.de · www.schmid-miesbach.de DIE MIESBACHERIN

55


BAYRISCH PRAKTISCH GUAD

ANZEIGE

Da „Wuidara“

und seine Weißwürst „In China bin i a Star“, sagt Klaus Niedermeier mit einem Augenzwinkern. Der Schlierseer ist Eventmanager und tourt seit rund sechs Jahren mit seiner Firma „Wuidara-Events“ durch Deutschland und Italien. Neben sportlichen Events wie „CrossGolf“ und die „bayerische Wuidarade“ hat der findige Unternehmer mit seinen „Weißwurst-Seminaren“ eine echte Marktlücke entdeckt. Firmen und Hotels buchen

den umtriebigen „Wuidara“ regelmäßig, um ihre Kunden mit der Geschichte, der Herstellung und am Ende natürlich der Verkostung der bayerischen Wurstspezialität zu unterhalten. Als gelernter Metzgermeister weiß Niedermeier nicht nur um die Geschichte der traditionsreichen Wurst, sondern kennt auch das Geheimnis der richtigen Würze. In einem rund einstündigen Vortrag lernen die Teilnehmer Details zu Herkunft

und Geschichte der Weißwurst kennen. Dann wird das von einem Bayrischzeller Metzger nach „Wuidara-Rezept“ eigens hergestellte frische Brät gewürzt und mithilfe einer speziellen Maschine in einen Naturdarm gepresst. Die Teilnehmer dürfen anschließend die einzelnen Würste abdrehen und ins heiße Wasser geben. Etwa 20 Minuten bleiben die Würste in dem großen Kupferkessel, bis sie die richtige Konsistenz haben.

Foto: Dieter Schnöpf

56

DIE MIESBACHERIN


VOM SCHLIERSEE BIS ZUM GARDASEE

Stets einsatzbereit: Die mobile „WeißwurstManufaktur“.

Weißwürste dürfen nicht kochen, sonst platzt die Haut. Weißwürste sollten übrigens nur ziehen, keineswegs kochen, sonst platzt die Haut auf. Niedermeiers Kunden schätzen vor allem den intensiven Geschmack der kesselfrischen Weißwürst. „So a guade Wurst hab i no nia gessn“, lautet nicht selten der Kommentar der Weißwurst-Seminaristen. Aber wie war das jetzt eigentlich mit dem Ruhm in China? Eine Filmgesellschaft buchte Klaus Niedermeier und seine Würst für eine erfolgreiche chinesische Fernsehshow. Das Prinzip der Sendung: Mehrere Teams, die jeweils aus zwei Personen bestehen, werden nach Europa geschickt und müssen im jeweiligen Gastland

verschiedene – meist reichlich absurde – Spiele und Aufgaben absolvieren. In Garmisch sollten zwei prominente Chinesinnen unter der Anleitung von Klaus Niedermeier die Herstellung der berühmten weißen Würste erlernen und sie anschließend verzehren.

In Unkenntnis des Nährwerts der bayerischen Kalorienbombe, sollten die beiden zierlichen Damen auf Anweisung des übereifrigen Regisseurs anschließend je zehn Weißwürste verzehren. Niedermeier legte Veto ein, der Regisseur blieb unerbittlich. ➤ DIE MIESBACHERIN

57


DA WUIDARA Der „Wuidara“ ist in China eine Berühmtheit. „Fünfe hams gschafft“, erinnert sich Niedermeier an die skurrilen Dreharbeiten, „bis oane dann zum Woana ogfanga hat, weils nimmer kenna hat.“ Am Ende ging natürlich alles gut aus. Die Chinesinnen trugen keinen Schaden davon und die Sendung wurde mit großem Erfolg im chinesischen Fernsehen ausgestrahlt. Seitdem ist Klaus Niedermeier in China eine Berühmtheit. Zwischen 100 und 120 Events pro Jahr bestreitet der „Wuidara“ zusammen mit seiner Frau. Der Schwerpunkt liegt zwar bei den Weißwurst-Seminaren, doch wird seine Agentur auch immer wieder für sportlich-spielerische Aktivitäten gebucht. Als begeisterter Golfer bietet er beispielsweise das so genannte „Cross-Golf“ an: Eine

Kombination aus Golf und Minigolf, das mit herkömmlichen Golfschlägern und weichem Softball gespielt wird. Der Abschlag funktioniert im Prinzip wie beim Golf, die Ziele ähneln denen vom Minigolf. „Das kann dann auch mal eine Milchkanne sein“, erzählt der Agenturchef. Die mobile Anlage ist leicht zu transportieren, schnell aufgebaut und mit 6- oder

9-Loch bei jedem Event einsetzbar. Außerdem begleitet er E-BikeTouren und führt seine Kunden im Winter auf Schneeschuhen durch verschneite Landschaften. Eine besondere Gaudi ist die so genannte „Wuidarade“. Ob beim Maßkrugstemmen, Wettsägen, Gummistiefelweitwurf oder Almhutwerfen bleibt bei Zuschauern und Teilnehmern mit Sicherheit kein Auge trocken.

Weißwurst-Seminare liegen im Trend. Unterstützt wird Niedermeier bei seinen Aktionen nicht nur von seiner Frau, sondern auch von einem seiner beiden Söhne. Schon 58

DIE MIESBACHERIN


BAYRISCH PRAKTISCH GUAD als seine Kinder klein waren, organisierte Niedermeier Events, damals noch auf einem Hof in Sonnenreuth bei Fischbachau. Als die Kinder größer wurden, verließen die Niedermeiers den idyllischen Hof und verlegten sich vollständig auf „mobile“ Events. Mit seinen Weißwurst-Seminaren trifft Klaus Niedermeier den Puls der Zeit, was nicht zuletzt auch an seiner bodenständig-bayerischen Art liegt. Als Zuckerl erhalten die Teilnehmer seiner Seminare eine „offizielle“ Urkunde, die sie als frisch gebackene Weißwurst-Experten ausweist. Bleibt am Ende noch die Frage: Wie isst man denn jetzt eigentlich eine Weißwurst richtig? „Mit dem Kreuz- oder Rautenschnitt“, lautet die Antwort des Profis, „aber zuzln derfstas a.“ (kf)

Wuidara-Event bayrisch praktisch guad vom Schliersee bis zum Gardasee Klaus Niedermeier Kameterstr. 11 · 83727 Schliersee Tel. +49 8026 9246999 Fax +49 8026 9246998 info@wuidara-event.de www.wuidara-event.de

DIE MIESBACHERIN

59


WEIHNACHTSMÄRKTE IM LANDKREIS

e r h a J e l l . . . r A e w ie d laden die schönen Weihnachtsmärkte im Landkreis zu dazu ein, die vorweihnachtliche Stimmung bei Glühwein und kulinarischen Spezialitäten zu genießen. Wir möchten euch die Märkte und ein paar Geheimtipps vorstellen.

60

DIE MIESBACHERIN


DIE MIESBACHERIN

61


IRSCHENBERG

Weihnachtsbasar Bereits am 02.12. öffnet das Caritas Kinderdorf seine Türen für den großen Weihnachtsbasar der Kolpingsfamilie. Von 14 bis 17 Uhr können im Prälat-Müller-Saal Adventskränze, Weihnachtsgestecke, Honig, Holzdekoartikel sowie Bastelarbeiten des Kinderdorfs und der Schwestern der Heiligen Familie bestaunt und erworben werden. Der Erlös kommt der Missionsarbeit der ehemaligen Kinderdorf-Schwestern in Bolivien zugute. Samstag, 02.12.2017 14 –17 Uhr Prälat-Müller-Saal im Kinderdorf Irschenberg Miesbacher Straße 22 83737 Irschenberg

WAAKIRCHEN

Adventsmarkt Zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit veranstalten die Waakirchner Vereine am 02.12. einen Adventsmarkt. Wer noch einen Kranz oder ein Gestecke für den Advent sucht, wird hier sicher fündig. Viele Leckereien wie frische Backwaren, heißer Holundersaft, Glühwein und Kinderpunsch warten auf die Besucher. Für die Kinder schaut der Nikolaus vorbei. Besonders stimmungsvoll wird es ab 17 Uhr in der Kirche. Dann liest das Team der Kindertageseinrichtung weihnachtliche Geschichten vor. Samstag, 02.12.2017 ab 15 Uhr An der Kirche St. Martin 83666 Waakirchen

WARNGAU

Adventsmarkt Am ersten Advent richten die ortsansässigen Vereine aus Warngau einen kleinen, aber feinen Adventsmarkt aus. Ab 11:30 Uhr lockt nach dem Familiengottesdienst der Duft von frisch gebackenen Waffeln, gerösteten Mandeln und herzhaften Würstln Weihnachtsfans auf den Dorfplatz vor dem Rathaus. Neben kulinarischen Köstlichkeiten, Glühwein und Apfelpunsch bieten die Aussteller eine bunte Vielfalt selbst gemachter Marmeladen, Plätzchen und gebastelter Geschenkideen an. Auch in diesem Jahr wird es die beliebte Tombola geben. Für die Kleinen spielt ein Kasperltheater und ab 15:15 Uhr kommt der Nikolaus. Außerdem sorgen die Blaskapelle, der Kinderchor und die A-capella-Band „Die Tonträger“ für weihnachtliche Klänge. Sonntag, 03.12.2017 11:30 –18:00 Uhr Taubenbergstraße 33 83627 Warngau 62

DIE MIESBACHERIN


WEIHNACHTSMÄRKTE IM LANDKREIS

NIKLASREUTH

Adventsmarkt Am ersten Adventssonntag lädt der Mütterverein zum Adventsmarkt ins Gemeinschaftshaus Niklasreuth ein. Sonntag, 03.12.2017 ab 11:30 Uhr Gemeinschaftshaus 83737 Niklasreuth, Irschenberg

DIE MIESBACHERIN

63


SCHLIERSEE

Seeweihnacht am Kurpark Gleich am ersten Adventswochenende verwandelt sich der Kurpark direkt am Ufer des Sees in die Schlierseer Seeweihnacht. Festlich geschmückte Marktstände bieten Kunsthandwerk und weihnachtliche Leckereien an und die Gäste können bei einem Glühwein am offenen Feuer den Schlierseer Turmbläsern lauschen. Für die Kleinen kommt bei Einbruch der Dunkelheit der Nikolaus vorbei.

BAYRISCHZELL

Adventsmarkt

Am ersten Adventswochenende wird es im und um das Rathaus in Bayrischzell weihnachtlich. Die abwechslungsreiche Ausstellung bietet für Besucher schöne Dinge und Kulinarisches. Ein Christbaumverkauf, Pferdekutschenfahrten und die musikalische Umrahmung durch kleine und große Bayrischzeller Musikanten runden das Angebot stimmungsvoll ab. Der tägliche Höhepunkt um 16:30 Uhr ist der Auftritt der fünf Wendelstein-Männlein. Außerdem gibt es eine Verlosung mit attraktiven Preisen für das Skiparadies Sudelfeld. Direkt an den Weihnachtsmarkt schließt sich die Adventswoche im Rathaus an. Samstag, 02.12.2017 14 – 20 Uhr Sonntag, 03.12.2017 11–18 Uhr Kirchplatz 2 83735 Bayrischzell

Samstag, 02.12.2017 14 – 20 Uhr Sonntag, 03.12.2017 12 – 20 Uhr Perfallstraße 83727 Schliersee

SCHLIERSEE

Woidweihnacht am Hennerer Auch dieses Jahr findet am zweiten Adventswochenende die Woidweihnacht mit Nikolaus beim Hennerer statt. Der romantisch am Waldrand gelegene Hof lädt seine Besucher ein, sich für einige Stunden durch Stände mit kunsthandwerklichem Angebot in weihnachtliche Stimmung zaubern zu lassen. Kulinarisch werden besondere Schmankerln aus der Region wie hausgemachte Dinkelspätzle, Hirschgulasch, Schweinswürstl und heiße Maroni sowie der Woidwichtl-Punsch und Glühwein angeboten. Für die musikalische Unterhaltung sorgt der Hennerer-Chef Loisl mit seinen Bläsern. Samstag, 09.12.2017 14 – 20 Uhr Sonntag, 10.12.2017 14 – 20 Uhr Hennererhof Hennererstraße 36 83727 Schliersee 64

DIE MIESBACHERIN


ALLE JAHRE WIEDER

IRSCHENBERG

Christkindlmarkt In Irschenberg wird es am zweiten Adventswochenende weihnachtlich. Der örtliche Christkindlmarkt lockt Besucher Samstag und Sonntag mit einem bunten Angebot zum Kirchplatz. Samstag, 09.12.2017 14:30 – 21 Uhr Sonntag, 10.12.2017 13 – 18 Uhr Kirchplatz 2 83737 Irschenberg

Foto: Florian Bachmeier

DIE MIESBACHERIN

65


HAUSHAM

Christkindlmarkt rund um die Kirche Am zweiten Adventswochenende sorgt der Haushamer Christkindlmarkt für musikalisch weihnachtliche Stimmung. Neben kulinarischen Köstlichkeiten wird es Standkonzerte des berühmten Coro Cima Vezzena-Trientiner Bergsteigerchores geben. Außerdem treten Kinder der Musikschule Schlierach-Leitzachtal und der Grundschule Hausham auf. Nachdem für die Kleinen die Nikolausgeschichte gelesen wurde, verteilt der Nikolaus süße Leckereien. Der Stollenverkauf durch den 1. Bürgermeister Jens Zangenfeind geht zu Gunsten von „Leser helfen Lesern“. Samstag, 09.12.2017 15 – 21 Uhr Sonntag, 10.12.2017 13 –18 Uhr Pfarrkirche St. Anton Geißstraße 83734 Hausham

FISCHBACHAU

Christkindlmarkt Fischbachau Der Christkindlmarkt in Fischbachau öffnet am 09. und 10. Dezember im Innenhof des Rathauses. Die Musikkapelle Fischbachau sorgt dabei für weihnachtliche Klänge. Samstag, 09.12.2017 Sonntag, 10.12.2017 Kirchplatz 10 83730 Fischbachau

SCHLIERSEE

Wasmeiers Weihnachtsmarktl Vom 15. bis 17. Dezember erstrahlt das altbayrische Dorf in Wasmeiers Freilichtmuseum im Lichterglanz mit ganz besonderer Weihnachtsatmosphäre. Der historische Weihnachtsmarkt mit zahlreichen Austellern, wie Webern, Stoffdruckern und Krippenbauern, zeigt traditionelles Handwerk und gibt Inspiration für das eine oder andere Geschenk. Kulinarisch können sich die Besucher auf Glühwein, Punsch, Bratäpfel und Maronen vom offenen Feuer freuen. Kleine Gäste haben Spaß im Kasperltheater, in der Weihnachtsbäckerei und der Bastelstube mit Glasbläserei. Außerdem können Alpakas bestaunt und die Eisstockbahn bespielt werden. Ein Weihnachtsmarkt mit Blick in die Schlierseer Berge für die ganze Familie! Freitag, 15.12.2017 15 – 20 Uhr Samstag, 16.12.2017 12 – 20 Uhr Sonntag, 17.12.2017 12 – 20 Uhr Wasmeiers Freilichtmuseum Brunnbichl 5 83727 Schliersee/Neuhaus

66

DIE MIESBACHERIN


BESCHRÄNKEN SIE DIE

G L O B A L E E R WÄ R M U N G AUF IHR S C H L A F Z I M M E R . Ho chwe r t i g e LIN G ERIE ma de in Eu rope.


RUBRIK

HOLZKIRCHEN

WinterZauber Am dritten Adventswochenende verwandelt sich der Holzkirchener Marktplatz in einen romantischen Weihnachtsmarkt. Hier wird für die ganze Familie etwas geboten: Während die Kinder im Bastelzelt werkeln, spannende Geschichten im geheizten Märchenzelt hören oder eine Runde mit der nostalgischen Kindereisenbahn fahren, können die Erwachsenen schöne Geschenke besorgen und den Christbaum aussuchen. Später treffen sich alle, um gemeinsam die kulinarischen Schmankerl zu genießen. Samstag, 16.12.2017 14 – 21 Uhr Sonntag, 17.12.2017 11:30 –19 Uhr Marktplatz · Holzkirchen

WEYARN

Weyarner Christkindlmarkt Das charmante Klosterambiente ist am dritten Adventswochenende Schauplatz für den Weyarner Christkindlmarkt. Die Gemeindevereine sowie der Kultur- und Sportausschuss laden Besucher ein, sich durch die festlich geschmückten Stände treiben zu lassen und Selbstgemachtes für einen guten Zweck zu erwerben.

MIESBACH

Samstag, 16.12.2017 14–18 Uhr Sonntag, 17.12.2017 11–18 Uhr Klosterhof 83629 Weyarn

Weihnachtsmarkt Am dritten Adventwochenende lädt der Miesbacher Weihnachtmarkt in den Klostergarten ein. Stimmungsvolle Lichtinstallationen lassen das historische Ensemble in weihnachtliches Ambiente tauchen. Vereine, Gruppierungen und Gewerbe präsentieren ein vielfältiges Angebot, musikalisch begleitet durch eine Bläsergruppe. Den Samstag macht der Lichterzug zur lebenden Krippe des Trachtenvereins Miesbach zu einem ganz besonderen Erlebnis und am Sonntag wird für die Kleinen Ponyreiten angeboten. Während des Weihnachtsmarktes erklingt in der Portiunkulakirche stimmungsvolle Kirchenmusik. Samstag, 16.12.2017 8 –18:30 Uhr Sonntag, 17.12.2017 10 –18:30 Uhr Klostergarten an der Münchner Straße 83714 Miesbach 68

DIE MIESBACHERIN


WALL

Christkindlmarkt Einen weihnachtlich gemütlichen Markt bieten die Waller Ortsvereine am dritten Advent im Innenhof der Grundschule an. Leckere Grillfleischsemmeln und Pommes sowie heißer Glühwein und eine Feuerzangenbowle warten hier auf die Besucher. Für die Kleinen gibt es Kinderschminken und die Waller Brettlhupfer führen ein Kasperltheater auf. Sonntag, 17.12.2017 11:30 –18 Uhr Grundschule Wall St. Margarethenweg 2 · 83627 Warngau

VALLEY

R

Weihnachtsmarkt Valley Am 17. Dezember lädt der Burschenverein in den Innenhof des Neuen Schlosses in Valley ein. In schöner Atmosphäre kann man in Ruhe über den Markt schlendern und seinen heißen Glühwein genießen. Sonntag, 17.12.2017 13 –19 Uhr Schlossplatz · 83626 Valley

MIESBACH

R

Miesbacher Weihnachtsgasserl Wer gern seine Geschenke kauft, wenn die Weihnachtsstimmung auf dem Höhepunkt ist, hat dazu am 22. und 23.12. in Miesbach die Gelegenheit. Im festlich geschmückten Weihnachtsgasserl bieten Stände mit regionaler Handwerkskunst eine Vielzahl an Präsenten aus Ton, Holz, Wolle und Wachs an. Genießer können bei weihnachtlicher Stimmung die selbst gemachten Schmankerl kosten und später den Weihnachtseinkauf in den Miesbacher Geschäften fortsetzen. Freitag, 22.12. und Samstag, 23.12.2017 11 – 20 Uhr Die teilnehmenden Geschäfte sind am Freitag bis 18 Uhr und am Samstag bis 15 Uhr geöffnet. Fraunhoferstraße · 83714 Miesbach Die Weihnachtsmärkte in Otterfing und Föching fallen dieses Jahr aus terminlichen Gründen leider aus.

Koche und Gri n llen mit Holz ,G oder Spir as, itus!

Der original

Firepot Das ideale Geschenk zu Weihnachten!

Der Outdoor-Ofen Firepot Der ideale Begleiter für alle Sport und freizeitbegeisterten Menschen, die sich gerne in der Natur aufhalten. Der patentierte „Firepot“ − ein besonders funktioneller und leichter Miniofen für große Outdoor-Touren − im Extremfall ein überlebenswichtiger Partner, welcher nicht nur Wärme spendet, sondern auch als kompakte Heiz- und Kochstelle in der Wildnis dient.

Klaus Keck Der Ofenbauer

83646 Wackersberg - Lain 16

Tel.: 08042/3759 info@der-ofenbauer.de

www.original-firepot.de DIE MIESBACHERIN

69


ALLE JAHRE WIEDER

e t k n u p f f e r T B esondere Kleinster Weihnachtsmarkt Holzkirchens

Bereits am Samstag, 25. November öffnet das Eiscafé Franzetti den wohl kleinsten Weihnachtsmarkt Holzkirchens. Eine gemütliche Holzhütte direkt vor der Eisdiele lockt täglich von 17 bis 22 Uhr zum geselligen Ausklang des Tages. Inhaber Herbert Franz verwöhnt seine Gäste mit hausgemachtem alkoholfreien Apfelpunsch sowie rotem und weißem Punsch, der nach bewährten Rezepten aus guten Weinsorten mit frischen Orangen und Zitronen zubereitet wird. Ergänzt wird das Angebot durch süße Zwetschgenbavese und herzhafte Meraner. Eiscafé Franzetti · Münchner Str. 7 · 83607 Holzkirchen

R

Glühweinstand in Warngau

In Warngau hat sich letztes Jahr der Glühweinstand der Eisdiele Il Gelato zum Geheimtipp entwickelt. Alice und Elvis Scarpolan laden ihre Gäste auch in diesem Jahr wieder dazu ein, sich an ihrem Stand bei einem Glühwein aufzuwärmen und dazu hausgemachte Dampfnudeln und andere wechselnde warme Snacks zu genießen. Geöffnet ist der heimelige Holzstand schon seit Anfang November und kann jeden Tag bis etwa 21 Uhr besucht werden. Gern begrüßen die sympathischen Gastgeber auch größere Gruppen nach vorheriger Anmeldung, um sicher zu gehen, dass die Leckereien für alle reichen. Il Gelato · Taubenbergstraße 31 · 83627 Warngau

R

Hofweihnacht auf dem Siglhof Auf dem Weg von Thann nach Holzkirchen-Kogl liegt idyllisch zwischen Wiesen und Feldern der Hofgarten Sigl. Ursula Eberharter und Georg Sigl betreiben hier an jedem schönen Sonntag ein charmantes Hofcafé. Zur Adventszeit dekorieren sie Haus und Garten liebevoll und laden zur Hofweihnacht mit Christbaumverkauf ein. Wer es eher ruhiger mag, ist hier an der richtigen Adresse: Stressfrei und in weihnachtlichem Ambiente können sich die Gäste mit Apfelpunsch, Glühwein und selbst gemachten Weihnachtsleckereien auf den mit kuscheligen Fellen ausgelegten Sitzmöglichkeiten warm halten und sich gleichzeitig den schönsten Christbaum aussuchen – selbstverständlich aus nachhaltig angebautem Bestand von regionalen Anbietern. Für Sportbegeisterte sei noch erwähnt, dass die Langlauf-Loipe an der Thanner Straße vom Siglhof präpariert wird und direkt an der Hofweihnacht vorbeiführt. Hofgarten Sigl · Thanner Str. 141 · 83607 Holzkirchen 70

DIE MIESBACHERIN


RUBRIK

lvester i S n a d nd u n e b s t üc k A h n ü e fr g r i l e i t s e am H d Silve e n i u S n s e ht ß Genie Weihnac Köstlichkeiten! r e s n u ausgiebig it vielen feinen m Am

24./31.12. bis 13 Uhr geöffnet

ich Tägl ab fnet geöf und r 7 Uh etag uh R kein

Wir wünschen unseren Kunden eine schöne Advents- und Weihnachtszeit. Bäckerei-Konditorei Kuhn e.K. · Lechlweg 1 · 83607 Holzkirchen Tel. 08024 6983 · info@kuhn-baeckerei.de · www.kuhn-baeckerei.de DIE MIESBACHERIN

71


ANZEIGE

RUMULT

Die neueste Kreation von Lantenhammer

RUM AUF BAYERISCH

D

ie Destillerie Lantenhammer ist immer für eine Überraschung gut, wenn es um das Entwickeln neuer Produkte geht. Neben den zahlreichen Edelbränden und Likören, Bavarian Vodka, Bavarian Gin und dem bereits legendären Slyrs Single Malt Whisky, die alle in Aroma und Milde einen einzigartigen Charakter haben, gibt es nun eine neue Kreation. Den RUMULT Bavarian Rum (43 % Vol.). Mit viel Ruhe und Zeit, so wie es bei Lantenhammer bei der Auswahl der Grundzutaten, der Lagerung und der Reifung über viele Jahre Usus ist, brachte der preisgekrönte Master Distiller Tobias Maier nun dieses neue Edeldestillat heraus. Über fünf Jahre tüftelte er dafür die genaue Rezeptur aus, die auf traditioneller Herstellung in Premiumqualität und bayerischer Machart à la Lantenhammer basiert.

72

DIE MIESBACHERIN

Aus feinstem Zuckerrohrsaft von den Inseln Mauritius’ wird dafür das Grunddestillat im Pot Still-Verfahren in oberbayerischen Hausham selbst gebrannt. Die Lagerung erfolgt in ausgesuchten Bourbon-, Cognac-, Madeira- und Sherryfässern, die dem RUMULT seine

feinen Aromen unter der Zugabe von ein wenig Zucker verleihen: Rosinen, Vanille, Schokolade und exotische Früchte, im Nachklang Karamell, Trockenfrüchte und Orangenschale. Seine satte goldgelbe Farbe erhält der RUMULT ebenfalls von den Fässern. Und nicht zuletzt sein wunderbarer Zuckerrohr-Duft gibt ihm seine ganz eigene Note. Seit September gibt es den RUMULT in einer limitierten Auflage von 3.218 Flaschen. Verkostungen auf der Rum-Messe im Herbst 2016 haben bereits für reges Interesse und große Spannung gesorgt, mit welcher Kreation Lantenhammer sein Angebot erweitern und für Begeisterung sorgen wird.

Der RUMULT Bavarian Rum ist in der 0,7l-Flasche für 49,90 € erhältlich. Aber nur solange der Vorrat reicht.


RUBRIK

NEW

#RUMULT

RUMULT 43 % vol.

AUS FEINSTEM ZUCKERROHR VON DER PARADIESISCHEN INSEL MAURITIUS, KOMBINIERT MIT MEISTERHAFTER DESTILLATIONS-KUNST AUS BAYERN, ENTSTEHT DER UNVERWECHSELBARE PURE SINGLE AGRICOLE RUMULT. Der PREISGEKRÖNTE MASTERDISTILLER TOBIAS MAIER BRENNT IM TRADITIONELLEN POT STILL - VERFAHREN MIT BESONDERER LEIDENSCHAFT EIN EXZELLENTES RUM DESTILLAT. GELAGERT IN VERSCHIEDENEN FÄSSERN ERHÄLT RUMULT FEINE AROMEN VON ROSINEN, VANILLE, SCHOKOLADE UND EXOTISCHEN FRÜCHTEN.

Master-Distiller

TOBIAS MAIER

LANTENHAMMER Destillerie GmbH Josef-Lantenhammer-Platz 1 • 83734 Hausham • Tel. 08026-9248-0 • info@lantenhammer.de • www.Rumult.de DIE MIESBACHERIN 73


g n i p p o h r Badurch’s Miesbacher Land

Holzkirchen Edel, stilvoll und trotzdem gemütlich ist das Ambiente in der neuen Postbar des Hotels Alte Post in Holzkirchen. Auf der Karte stehen neben kleinen Snacks für den Hunger zwischendurch, exquisite österreichische Weine, Bierspezialitäten, Longdrinks und Cocktails. Die geschmackvoll gestalteten Sitzecken in dem kleinen mit edlem Holz vertäfelten Raum bieten das perfekte Ambiente für einen entspannten Aufenthalt, sei es zum After-Work-Drink oder am späteren Abend zum geselligen Beisammensein. Barkeeper Miro versteht sein Fach und h c kredenzt seinen Gästen kreative Cocktails a sb 4 cl A u a e mit und ohne Alkohol aus hochwertigen tr in o 2 cl C saft n Zutaten. Spezialität des Hauses ist der Big e n ro it 1 cl Z ürzige Buck. Geöffnet ist die Postbar täglich außer (w y ic sp Ginger Dienstag und Sonntag von 18 bis ca. 1 Uhr. onade) im rl e w Ing

k Big Buc Spezialität des Hauses 74

DIE MIESBACHERIN


Für die kalte Jahreszeit Charmantes Bar-Flair im historischen Spielwarenhaus in der Miesbacher Altstadt bietet Martin’s Bar. Auf der Karte finden sich echte Bar-Klassiker aber auch außergewöhnliche Kreationen auf Basis exklusiver Spirituosen. Eine kleine, aber feine Auswahl an Weinen, Bieren und Snacks ergänzt das Angebot. Die gemütliche Atmosphäre lädt zum Verweilen ein und sorgt für einen entspannten Ausklang des Tages. Für die kalte Jahreszeit empfiehlt Hausherr Martin Jacobi den Dark’n Stormy. Martin’s Bar in der Fraunhoferstraße in Miesbach ist von Mittwoch bis Freitag ab 18 Uhr geöffnet, am Samstag ab 19 Uhr.

Dark 'n Stormy Saft einer

halben, fr isch gepre Limet te · ssten 5 cl dunk ler Rum (G oder Wah oslings lers Rum) · Ginger B (herbe Ing eer werlimon a de, z.B . O Jamaican ld Ginger B ee r) · Eisw ürfel

Miesbach DIE MIESBACHERIN

75


BARHOPPING

Spitzingsee Etwas rustikaler geht’s im neuen Spinnradl an der Talstation der Taubenstein-Kabinenbahn am Spitzing zu. Die legendäre Location versteht sich eher als Disco, denn als Bar, nichtsdestoweniger sollte man mindestens einmal im Leben der „höchstgelegenen Disco“ Deutschlands einen Besuch abgestattet haben. Das Publikum ist vielfältig, wobei die Jugend dominiert. Das Besondere am Spinnradl ist seine „wuide“ Mischung aus urigem Almhüttenflair und kultigem Discocharakter. Hier lässt sich bei cooler „Mucke“, wechselnden DJs und einem breiten Angebot an Cocktails und Drinks die Nacht zum Tag machen. Unbedingt probieren sollte man den Spinnradl Spezial – das Rezept ist allerdings „streng geheim“! Als feste Unterlage für Flüssigkeiten jedweder Art empfiehlt sich eine der beliebten Burger-Spezialitäten vom Grill. Öffnungszeiten: Ganzjährig am Donnerstag, Freitag und Samstag von 21 bis 3 Uhr.

dl a r n n i p S Spezial Rezept ist „streng geheim“

76

DIE MIESBACHERIN

!?


IM LANDKREIS MIESBACH

Kreativer Cocktail der Slyrs Bar

In der SLYRS Caffee & Launchery in Neuhaus schmeckt ein Cocktail mit Blick auf den Wendelstein besonders gut. In dem großzügig gestalteten Raum trifft Moderne auf Tradition: helles Holz bestimmt die Inneneinrichtung, Stühle und Tische sind bequem, aber nicht verschnörkelt. „Wir möchten, dass sich die Gäste wie zu Hause fühlen“, sagt Tom Weinberger, Slyrs-Marketingchef und preisgekrönter Barkeeper. Auf der Barkarte findet der Gast nicht nur eine Auswahl an Kaffeespezialitäten, Weinen und Bieren, sondern auch ein breites Sortiment an kreativen Cocktails. „Der Trend geht weg vom Mix mit Fruchtsäften“, berichtet Weinberger und ergänzt: „Highballs sind in.“ Ein Highball besteht meist aus einer Basisspirituose und einem kohlensäurehaltigen „Filler“, wie beispielsweise Sodawasser oder Ginger Ale. Eine solche Cocktail-Variante ist der „Slyrs’ Horse’s Neck“: Whiskey mit einigen Tropfen Angostura und Ginger Ale. Aber der amtierende süddeutsche Meister im Cocktailmixen und Weltrekordhalter im Speed-Cocktailmixen Tom Weinberger hat natürlich auch noch ein weiteres Cocktailrezept auf Lager: Slyrs sour. Wer lieber auf Alkohol verzichten möchte, der sollte einen der köstlichen Smoothies der Slyrs-Bar wählen. Egal für welches Getränk sich die Gäste entscheiden – 5 cl W his k ey vor der Kulisse des Wendelsteins schmeckt einfach (z.B . Bava rian Single Malt alles gut! von Slyrs) Öffnungszeiten der SLYRS Caffee & Launchery: 2 cl Zitro nensaft Montag bis Sonntag von 9 bis 17 Uhr. 1 cl Zuck ersirup Optional: ½ cl Eiwei ß

Slyrs sou r

Schliersee DIE MIESBACHERIN

77


BARHOPPING

g n i n n e p t r a h ß Gro Rustikal und gemütlich präsentiert sich die Bar Voglhäusl im Hotel und Landgasthof Altwirt in Großhartpenning. Das Publikum ist genauso wie die Musik bunt gemischt. Einheimische treffen sich in dem großzügigen Gastraum, der für rund 100 Personen Platz bietet, gerne

78

DIE MIESBACHERIN


IM LANDKREIS MIESBACH

auf ein Feierabendbier und auch für die teilweise internationalen Hotelgäste ist das Voglhäusl ein beliebter Treffpunkt für einen entspannten Digestiv. Das Sortiment an Weinen, Bieren, Longdrinks, Cocktails und Hochprozentigem lässt keine Wünsche offen. Barkeeper Leo Leschke ist ein Meister seines Fachs und legt derzeit sein Hauptaugenmerk auf Gin. Im Voglhäusl kann der Gast zwischen sechzehn verschiedenen 4 cl Pisco Control (c Gin-Sorten wählen. Die Bar ist hilenischer Weinbran d der Musc auch komplett für Veranstalta tella Trau 3 cl frisch be) gepresster ungen aller Art buchbar. Limet tensa 2 cl Rohrz ft Als special Cocktail empfiehlt ucker Siru p Eiweiß Barchef Leschke den Pisco Sour. Nach dem Geöffnet ist die Bar „Voglhäusl“ M ixen mit et was A margo C von Montag bis Samstag, jeweils huncho B it ter beträufeln von 18 bis 1 Uhr. .

Pisco So ur

Der „Voglhäusl“Cocktail-Tipp

Brunner's Vinothek Assisi SPEZIALITÄTEN FÜR GENIESSER

• italienische Keramiktische • ausgewählte Weine aus Italien • Spezialitäten für Genießer vom Fass: Essig, Öl, Grappa, Liköre • frischer Trüffel aus Italien • Gewürze und vieles mehr für die Gourmetküche • Antipasti und andere Spezialitäten

W

ND IR SI

E ZO UMG

GEN

!

BRUNNER’S VINOTHEK ASSISI

MARKTPLATZ 2

83714 Miesbach

Öffnungszeiten: Montag–Freitag 09:00 -12:30 + 14:30–18:00 Uhr Samstag 09:30–13:00 Uhr Tel. 08025 5040 Fax 08025 995856 info@brunner-wohnen.de www.brunner-wohnen.de DIE MIESBACHERIN

79


ANZEIGE

Advent in Pink S

ie ist scho „a wuide Henna“, die Elisabeth Schwojer, Inhaberin des Kult Cafés Elisabeths Platzerl am Miesbacher Stadtplatz. Ihr Markenzeichen: Pink. Die fröhliche Farbe umgibt sie wie eine schillernde Aura. Seit sechs Jahren betreibt sie ihren kleinen gastronomischen Betrieb, der mit seinem besonderen kulinarischen Angebot, seiner pfiffigen und originellen Einrichtung und der gemütlichen Atmosphäre aus dem Rahmen fällt. Ihre Kreativität lebt sie aber nicht nur in ihrer kleinen Küche und hinter der Ladentheke aus. Elisabeth begeistert ihre Fans und Gäste immer wieder aufs Neue mit außergewöhnlichen Ideen, Veranstaltungen und Unternehmungen. ➤

80

DIE MIESBACHERIN

Foto: Moritz Huber


INTERVIEW

Originell: Zur Miesbacher Autoschau im September funktionierte Elisabeth den Oldtimer eines Spezls zum sonnigen „Frühstücksplatzerl“ um.

DIE MIESBACHERIN

81


INTERVIEW Doch was für ein Mensch verbirgt sich eigentlich hinter dieser Frau, die morgens um fünf Uhr mit dem Fatbike auf den Rosskopf radelt, mittags für ihre Gäste Rinderbraten zubereitet und abends mal eben schnell zum Etageren basteln einlädt: MB: Elisabeth, Du wirkst immer, als ob Dich nichts aus der Bahn werfen könnte, als ob Du in jedem Moment fröhlich durchs Leben gehst. Ist das so? ES: Nein, natürlich nicht. Ich kenne auch dunkle Stunden und habe meine Tiefen. Aber so kennen mich eigentlich nur meine Familie, enge Freunde und mein Freund Vitus. MB: Die Farbe Pink charakterisiert Dich und taucht permanent in Deinem Umfeld auf. Wie bist Du eigentlich ausgerechnet auf diese Knallfarbe gekommen? ES: Pink hat mir schon als Kind gut gefallen, ich hab auch damals schon gern pinke Turnschuhe getragen. Als ich begonnen habe, das Café einzurichten, wollte ich die Theke pink streichen. Eine Freundin von mir hat mir aber abgeraten. Sie meinte, das wäre doch zu heftig für Miesbach. Aber ich hab’s doch gemacht und mir meine Kaffeemaschine auch gleich pink umlackieren lassen. Das Konzept hat offenbar funktioniert. Barhocker, Eierbecher, Kuchenglasuren, Kaffeelöffel, Stühle und sogar ihr Auto leuchten in dem kräftigen Rosaton. Aber nicht nur die knallige Farbenpracht sorgt für Gesprächsstoff 82

DIE MIESBACHERIN

in der Kreisstadt: Elisabeths Aktionen und Veranstaltungen sind legendär. Auch für die Adventszeit hat sie sich wieder etwas Besonderes einfallen lassen: ES: An den vier Adventssamstagen stellen wir draußen eine Hütte auf, die ganz und gar mit Dirndlstoff verkleidet ist. Dazu gibt’s Glühwein, Bratwürstl, Reiberdatschi und Lebkuchen. Vitus Wagenbauer wird Christbäume aus eigenem Anbau verkaufen und es gibt eine Freilicht-Aufführung des Kinofilms „Legs of Steel“ mit Felix Neureuther und Fabian Lentsch. Auf diese Weise wird der Advent am Stadtplatz in Miesbach heuer pink. Nur die Bratwürstl sind knusprig braun gebraten. (kf) Elisabeths Platzerl Stadtplatz 1 83714 Miesbach Tel. 08025 9979440

ZUTATEN : FÜLLUNG 200 g Marzipanrohmasse 100 g gemahlene Mandeln 50 g weiche Butter TEIG 100 g Rosinen 4 EL Rotwein 375 g Mehl 2 TL Backpulver 100 g Zucker 1 Pck Vanillezucker 100 g gemahlene Mandeln ½ TL gem. Gewürznelken


REZEPT

Süße Mini-Stollen von Elisabeths Platzerl

½ TL gemahlener Anis ½ TL gem. Piment ½ TL gem. Muskatblüte 250 g Speisequark (Magerstufe) 1 Ei (Größe M) 100 g Zitronat 100 g Orangeat ZUM BESTREICHEN 50 g Butter ZUM VERZIEREN 150 g Puderzucker 3 EL Rotwein Streudeko

ZUBEREITUNG : Für den Teig Rosinen über Nacht einweichen. Für die Füllung Marzipanrohmasse, Mandeln und Butter mit dem Knethaken zu einer glatten Masse verkneten. Halbieren und jede Hälfte zu einer ca. 35 cm langen Rolle formen. Mehl mit Backpulver in eine Schüssel geben und die übrigen Teigzutaten bis auf Rosinen, Zitronat und Orangeat hinzufügen. Alles mit den Knethaken erst auf niedrigster, dann

auf höchster Stufe verrühren. Zuletzt Rosinen und Früchte zugeben. Den Teig halbieren und jede Hälfte auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einer je 35 cm langen Rolle formen. In jede Rolle eine Kuhle drücken und jeweils eine Marzipanrolle einlegen. Den Teig über die Füllung klappen und zu einem Stollen formen. Beide Stollen

auf ein Backblech legen und bei 180 °C (Ober- und Unterhitze) oder 160 °C (Umluft) auf der mittleren Schiene etwa 35 Minuten backen. Die heißen Stollen mit zerlassener Butter bestreichen. Danach Puderzucker mit Rotwein zu einem Guss verrühren und das Gebäck damit bestreichen. Anschließend mit Deko bestreuen und auskühlen lassen.

DIE MIESBACHERIN

83


ANZEIGE

in Hausham

An die Nadeln, fertig, los!

A

nfang November konnten sich die Kunden der Wollalm-Strickeria wieder davon überzeugen, dass Claudia Praschak einfach das richtige Gespür für Wolltrends hat. Unter dem Motto „Zeit für mich“ lud sie alle Handarbeitsbegeisterten zur Vorstellung ihrer neuen Woll-Kollektion dieser Saison ein. Bei Kaffee und Kuchen wurde gemütlich geratscht, die verschiedensten Wollqualitäten besprochen und ganz nebenbei für einen guten Zweck gespendet. 300 Euro konnte Claudia Praschak für das Tierheim in Rottach-Egern sammeln. Und sie selbst rundete die Summe sogar noch auf 500 Euro auf! Selbstverständlich lohnt sich auch jetzt ein Besuch in der WollalmStrickeria. Wer noch die passende

Wolle für den Lieblingspulli, kuschelige Socken oder einen warmen Schal sucht, sollte unbedingt vorbeischauen. Claudia Praschaks Laden bietet neben dem umfangreichen und qualitativ hochwertigen Wollsortiment von Lana Grossa mit Merino-, Kaschmir-, Mohair-,

Angora- und Alpakawolle außerdem auch angesagte Wolltrends an. Die Ascot, ein Tweedgarn, das besonders für Trachtenmodelle geeignet ist, und auch Wolle der Zeitschrift „Landlust“ gehören zum Beispiel dazu. Edle Garne von Artesano, Schaf- und Filzwolle sowie viele Kurzwarenartikel runden ihr Angebot ab. (bb) Wollalm Strickeria Handarbeitsfachgeschäft Claudia Praschak Miesbacher Str. 8 · 83734 Hausham Tel. 08026 4545 claudia@wollalm-strickeria.de www.wollalm-strickeria.de Öffnungszeiten: Mo., Di., Do., Fr. 09:00 –12:00 Uhr 14:00 –18:00 Uhr Samstag 09:00 –12:00 Uhr Mittwoch geschlossen!

84

DIE MIESBACHERIN


Strickkurse

Mo. und Do. 18–19 Uhr Anmeldung im Laden oder telefonisch

Kurspreis: 10 €

DIE MIESBACHERIN

85


A scheens Platzerl Oberbuchberger’s Hofladen mit Verzehrbereich

S

tolze Bauernhöfe, Sonne bis zum Abend und ein wunderbarer Blick auf den See – der Gmunder Ortsteil Gasse, hochgelegen zwischen Gmund und St. Quirin, ist ohnehin einer der schönsten Flecken rund um den Tegernsee. Wer es aber zudem auch noch ganz beson-

86

DIE MIESBACHERIN

ders idyllisch haben und sich kulinarisch verwöhnen lassen möchte, der sollte unbedingt Oberbuchberger’s Hofladen mit Verzehrbereich aufsuchen. Hier ist alles so, wie man es sich wünscht: ruhig, bodenständig und alles mit viel Liebe gemacht. Denn Elisabeth Taubenberger und ihre Familie haben hier

einen Platz geschaffen, mit dem sie nicht nur ihre eigenen Vorstellungen von Gastfreundschaft und gutem Essen und Trinken verwirklicht haben, sondern mit dem sie jedem Gast auch noch eine besondere Freude bereiten. Ob im Hofladen oder im kleinen Garten – bei den Taubenbergers ist es schön


und gemütlich. Eigene und selbstgemachte Produkte wie Milch, Brot, Kuchen, Fruchtaufstriche und Schnaps sowie aus der Region stammender Honig, Nudeln, Eierlikör, Käse, Kräuter und vieles mehr kann man hier verzehren oder kaufen. Neben den hauseigenen Kuchen gibt’s auch Deftiges wie Suppen, Kas- oder Speckbrote, würzige Aufstriche und viele andere Köstlichkeiten, die ohne viel Drumherum auskommen und einfach nur gut schmecken. Gäste wie Einheimische, Wanderer, Spaziergänger und Radler von nah und fern kommen hier gerne vorbei, um einzukehren und das zu genießen, was Elisabeth und ihre Helferinnen gebacken, gekocht und angerichtet haben. Saisonal und regional ist hier keine ➤

Mit ihrem Hofladen haben sich Toni und Elisabeth Taubenberger einen Traum erfüllt – mit großem Erfolg. DIE MIESBACHERIN

87


OBERBUCHBERGER’S Floskeln, sondern Normalität. Was die Natur gerade zu bieten hat, wird verarbeitet. Und wenn einem Gast im Frühsommer nach einem Zwetschgendatschi ist, muss er sich mit einer der anderen Köstlichkeiten begnügen. Denn den wunderbaren Datschi gibt’s erst im Spätsommer – ganz so, wie es die Natur vorgibt. Mit ihrem Hofladen haben sich Elisabeth und ihr Mann Toni einen Traum erfüllt. Dafür nehmen sie einiges auf sich – viel Arbeit und viel

Eigeninitiative. Schon ganz früh am Tag heizt Elisabeth den Ofen an, mit dem sie Brot und Kuchen backt. Die Freude über den Hofladen überwiegt aber immer – auch in den frühen Morgenstunden. Oberbuchberger’s Hofladen ist geöffnet Donnerstag und Freitag von 10:00 bis 17:00 Uhr, Samstag von 09:00 bis 17:00 Uhr und Sonntag von 13:30 bis 17:00 Uhr. Samstags kann man sich übrigens mit einem herrlichen Frühstück verwöhnen lassen.

Ende November wurde das 5jährige Jubiläum gefeiert und bis zum 3. Januar ist dann erst einmal Pause für dieses Jahr. Selbstgemachtes genießen, sich am ganz Normalen zu erfreuen und vielleicht auch noch das eine oder andere Geschenk oder eine hübsche Deko-Idee mitnehmen – all das und vieles mehr ist Oberbuchberger’s Hofladen. Und wer einmal dort war, wird immer wieder gerne dort zu Gast sein. (im)

In Oberbucherger’s Hofladen mit Verzehrbetrieb erwarten den Gast weitaus mehr als kulinarische Köstlichkeiten

OBERBUCHBERGER’S Hofladen mit Verzehrbereich Familie Taubenberger Gasse 40a 83703 Gmund Tel. 08022 3117 www.oberbuchberghof.de 88

DIE MIESBACHERIN


RUBRIK Samstag, 09.12.2017 Klassik für Kinder (ab 5 Jahren) 16h Freies Landestheater Bayern: Der gestiefelte Kater Sonntag, 10.12.2017 Frühstück mit Musik · 10h Frühstück mit Livemusik: Andrea Hermenau Donnerstag, 23.11.2017 Musik · 20h Quadro Nuevo: Tango! Samstag, 25.11.2017 Bambini (ab 3 Jahren) · 16h kirschkern & Compes: So als ob Samstag, 25.11.2017 Impro-Theater · 20h fastfood theater: Wolf und Schur Sonntag, 26.11.2017, 30.11.2017 Theater · 18h Team Theater: Gute Geister Mittwoch, 29.11.2017 Kaffee Kuchen Kultur · 14h Werner Meier: Queerbeet Samstag, 02.12.2017 Kids (ab 5 Jahren) · 16h Theater Kunstdünger: Wenn ich groß bin, werde ich Seehund Samstag, 02.12.2017 Kabarett · 20h Django Asül: Rückspiegel 2017 – Jahresrückblick ab Sonntag, 03.12.2017 Theater · 16h Fools-Ensemble: Charles Dickens’ Weihnachtsgeschichte Donnerstag, 07.12.2017 Musik · 19:30h Art Ensemble of Passau: Chambers Circus

Sonntag, 10.12.2017 Klassik · 18h Accademia Di Monaco: Göttliches Kind Freitag, 15.12.2017 Kabarett · 20h Inka Meyer: Der Teufel trägt Parka Sonntag, 17.12.2017 Musik · 18h Hacklinger: Feine Wohnzimmermusik, schöne Geschichten und ein Hauch Skurriles Donnerstag, 21.12.2017 Literatur · 20h Michael Lerchenberg: Ludwig Thoma – Heilige Nacht Freitag, 22.12.2017 Musik · 20h La Picarona: Andalusische Weihnacht Samstag, 23.12.2017 Bambini (ab 3 Jahren) · 14 & 17h Agnes Kraus & Harry Oriold: Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch Freitag, 05.01.2018 Klassik · 20h Ensemble Musica Sinfonica: Neujahrskonzert Samstag, 06.01.2018 Klassik · 15h Ensemble Musica Sinfonica: Neujahrskonzert

Freitag, 12.01.2018 Musik · 20h Bittenbinder: Da sind wir ab Samstag, 13.01.2018 Kids (ab 5 Jahren) · 16h Fools-Ensemble: Geschichten vom Franz Sonntag, 14.01.2018 Film · 11h Ein Film von Erwin Wagenhofer: Alphabet Donnerstag, 18.01.2018 Diskussion · 19:30h Dr. Monika Ziegler: Fake News oder faire Berichterstattung? ab Freitag, 19.01.2018 Theater · 20h Mensch, Puppe!: Zeit Sonntag, 21.01.2018 Kids (ab 8 Jahren) · 16h Fräulein Brehms Tierleben: Der Wolf Sonntag, 21.01.2018 Klassik · 18h Opera Brass: Bläserkonzert Donnerstag, 25.01.2018 Literatur · 19:30h Monika Manz & Catalina Navarro Kirner: Liebesgeschichten von Lena Christ Samstag, 27.01.2018 Bambini (ab 3 Jahren) · 16h Agnes Kraus & Harry Oriold: Olchis Opas krötigste Abenteuer Samstag, 27.01.2018 Kabarett · 20h Holger Paetz: Ekstase in Würde Sonntag, 28.01.2018 Musik ·18h Bliss: Mannschaft Mittwoch, 31.01.2018 Kaffee Kuchen Kultur · 14h Monika Manz: Literarisches

Holzkirchener Kultur- und Bürgerhaus GmbH & Co. KG | Salzgasse 10 | 83607 Holzkirchen Tel. 08024 478 505 | Fax 08024 477 30 31 | info@kultur-im-oberbraeu.de 89 89

www.kultur-im-oberbraeu.de

DIE DIE MIESBACHERIN MIESBACHERIN

DIE MIESBACHERIN

89


BAUEN & WOHNEN

Heute schon an morgen denken

Vorausschauend Bauen

M

it voranschreitendem Alter ändern sich die Ansprüche und Bedürfnisse – auch beim Thema Wohnkomfort. Wer neu baut oder modernisiert sollte dieses vorausschauend tun und den gesamten Lebenszyklus eines Hauses, aber auch die eigene Zukunft im Blick haben. Doch was bedeutet das überhaupt und was sollte man dabei beachten? Vorausschauend bedeutet, dass man heute schon an morgen denkt. Wenn es um das Eigenheim geht, das einen im besten Fall ein Leben lang begleitet, ist die richtige Planung das A und O. Berücksichtigt man alle Lebensphasen des Menschen, kann das eigene Zuhause besonders in der Planungsphase bereits altersgerecht ausgerichtet werden. Neben effi-

90

DIE MIESBACHERIN

zienten Energiekonzepten spielen auch Funktionalität und eine optimale Bedienbarkeit eine wichtige Rolle, die das Leben und Wohnen einfacher und komfortabler machen. So lassen sich von Beginn an Barrieren und Hindernisse vermeiden, die einem irgendwann zur Last werden könnten.

Wohnkomfort und Barrierefreiheit Nicht nur beim Thema Energiekonzept sollte man nach zukünftigen Effizienzstandards schauen und vorausschauend planen, sondern auch in puncto Wohnkomfort und Barrierefreiheit: Bei diesem Begriff denken viele sofort an alte oder behinderte Menschen. Barrierefreiheit hat jedoch nicht immer zwingend etwas mit alters-

gerecht oder einem Handycap zu tun – urplötzlich passiert etwas im Leben, dass nicht vorhersehbar ist, ein Unfall oder eine Krankheit zeichnen das Leben und verändern alles. Barrierefreiheit ist ein Thema, das früher oder später alle angeht und gar nicht früh genug berücksichtigt werden kann. Deshalb ist eine vorausschauende Planung auch so wichtig.


Kraftvoll. Effektvoll. ADMONTER ERÖFFNET RAUMKONZEPTE IN UNGEAHNTER HARMONIE. WENN NATURHOLZ AUCH AUF WÄNDEN, MÖBELN, STIEGEN UND TÜREN BEGEISTERT. WENN EINZIGARTIGE NATURHOLZFLÄCHEN DIE DESIGNERWARTUNGEN FÜR INNENRÄUME VON HEUTE NEU DEFINIEREN. DANN IST DAS DURCH UND DURCH EIN ECHTER ADMONTER. Mehr über unvergleichliches Naturholzdesign, das den Boden der Tatsachen verlässt, die Wände hochgeht und auch vor Möbeln, Türen und Stiegen nicht haltmacht, auf www.admonter.at

Naturholzböden

Naturholzplatten

Naturholztüren

Naturholzstiegen

die Parkettleger-Meister aus dem Leitzachtal Miesbach | Leitzach 5 | 08025 7567 | www.Der PerfekteBoden.de

Naturholz-Akustikplatten


BAUEN & WOHNEN

SC H N E E R AUM E N – Wer ist in der Pflicht?

Wenn es kräftig schneit, müssen Hausbesitzer schaufeln. Sie sind gesetzlich verpflichtet, für sichere Gehsteige vor dem Gartentürchen zu sorgen. Alles Wissenswerte rund um das Thema Schneeräumen lesen Eigentümer hier. Schnee spaltet die Gesellschaft. Die einen freuen sich beim ersten Schneefall auf den Ski-Urlaub, Rodeln und weiße Weihnachten. Die anderen schielen missmutig auf die Schneeschaufel in der Garage. Denn für Hausbesitzer bedeuten die weißen Decken auf den Bürgersteigen vor allem eines: viel Arbeit. Sie müssen früh raus aus den Federn und die Flocken mit Schaufel und Besen bekämpfen. Städte und Kommunen räumen öffentliche Straßen. Ihre Verkehrssicherungspflicht für Bürgersteige übertragen Gemeinden aber normalerweise den Hauseigentümern. Das heißt: Immobilienbesitzer müssen dafür sorgen, dass ihr Grundstück, der Bürgersteig davor und angrenzende öffentliche Gehwege schnee- und eisfrei sind, damit weder der Briefträger noch die Nachbarin stürzt und sich dabei verletzt. Wer sich nicht daran hält, muss im schlimmsten Fall Schadensersatz zahlen. Voraussetzung sei allerdings ein klarer Hinweis auf die Räum- und Streupflicht im Mietvertrag. Ein Absatz in der Hausordnung genügt auch. Dann muss diese aber Bestandteil des Mietvertrags sein. Sofern die Parteien nichts anderes vereinbart haben, muss der Vermieter alle notwen92

DIE MIESBACHERIN

digen Geräte und Streumittel zur Verfügung stellen. Dazu zählen beispielsweise Schneeräumer, Besen, Splitt oder Sand.

Kontroll- und Überwachungspflicht Frei von jeglicher Glatteis-Verantwortung ist ein Hausbesitzer aber noch lange nicht, auch wenn er den Winterdienst seinem Mieter übertragen hat. Der Gesetzgeber piesackt den Eigentümer mit einer weiteren Aufgabe: der Kontrollund Überwachungspflicht. Vermieter müssen regelmäßig Streife laufen und prüfen, ob der Mieter den Gehweg auch wirklich regelmäßig schippt.

Faire Aufteilung im Mehrfamilienhaus In einem Mehrfamilienhaus muss niemand den Winterdienst alleine übernehmen, beispielsweise weil er im Erdgeschoss wohnt. Das gilt für Eigentümer genauso wie für Mieter. Der Schneeräum-Plan soll demokratisch sein und darf keinen Bewohner unangemessen benachteiligen. Diese Auffassung bestätigten bereits mehrere Gerichte. Ein wöchentlicher Wechsel beim Schaufeln ist weniger ratsam.

Denn dann besteht die Gefahr, dass einige Bewohner Glück mit dem Wetter haben und nie schippen müssen, andere hingegen jedes Mal vom Neuschnee erwischt werden.

Wo genau muss ich Schneeräumen? Die Räum- und Streupflicht betrifft alle Gehwege entlang privater Grundstücke. Dazu zählen auch unbefestigte Wege. Abkürzungen und Nebenwege dürfen Eigentümer jedoch auslassen, solange der Hauptweg verkehrssicher ist. Wenn kein Bürgersteig am Zaun entlangläuft, müssen Anwohner eine Bahn am Straßenrand freischaufeln. Die begehbare Spur sollte mindestens 1,20 Meter breit sein, sodass zwei Fußgänger problemlos aneinander vorbeigehen können. Zudem sollten Bewohner eines Mehrfamilienhauses beim Gang zu den Mülltonnen, Garagen oder dem Hauseingang nicht ausrutschen. Schneebretter und Eiszapfen vom Dach lassen Hausbesitzer am besten durch eine Spezialfirma entfernen. Lieber Vorsorgen, als sich später über Schäden ärgern. Quelle: Ratgeber Immowelt


RUBRIK

www.ksk-mbteg.de

Im Herzen der Kreisstadt

Geschichtsträchtiges Wohn-/Geschäftshaus in Miesbach Das zwischen 1783 und 1785 erbaute Gebäude ist regional besser bekannt als Kurfürstliches Bräuhaus oder auch – so der regionale Sprachgebrauch – „Waitzingerbräu“ in Miesbach. Der stattliche, unter Ensembleschutz stehende, Walmdachbau beinhaltet nach einigen Umbauten derzeit 6 Gewerbeeinheiten sowie 8 Wohnungen. Die Gesamtfläche des Gebäudes beträgt ca. 1.689 m², wovon der gewerblich genutzte Teil ca. 1.132 m² und der wohnwirtschaftlich genutzte Teil ca. 557 m² beträgt. In den vergangenen Jahren wurden Teile der Haustechnik, Böden sowie die Fassade überarbeitet und erneuert. Bis auf eine Einheit sind derzeit alle Räumlichkeiten vermietet.

Durch den Faktor 25 der Jahresnettokaltmiete bezogen auf den Kaufpreis, ergibt sich für den Investor eine interessante Rendite von ca. 4 %. Grundstück: ca. 1.699 m² Gewerbefläche: ca. 1.132 m² Wohnwirtschaftlich: ca. 557 m² Faktor: 25 Rendite: 4 % (Nettokaltmiete bezogen auf den Kaufpreis) Kaufpreis: auf Anfrage Käuferprovision: 3,57 % Gas-Zentralheizung aus 1996; Verbrauchsausweis: 97 kWh/(m²·a); Klasse: C

s Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee KompetenzCenter Immobilien Tel. 08025 2892060 DIE MIESBACHERIN

93


LUST AUF LÄNDLICHEN LEBENSSTIL IM TEGERNSEER TAL

WIR ERFÜLLEN IHNEN IHREN TRAUM VOM WOHNEN


WOHNEN & BAUEN AUS LEIDENSCHAFT Wer sich den Traum vom Leben am Tegernsee erfüllen möchte, braucht einen erfahrenen und diskreten Partner, der ihm dabei hilft, sein Wunschobjekt zu finden. Seit über 35 Jahren betreut die Tegernseer Grund Immobilien GmbH persönlich, kompetent, individuell und erfolgreich anspruchsvolle Kunden, die an hochwertigen Wohn- und Geschäftsimmobilien interessiert sind oder diese veräußern möchten. Von der traditionellen Maklertätigkeit hat sich das Unternehmen zu einem Berater und Dienstleister mit besten Referenzen entwickelt. Wir sehen die Immobilie als einen besonderen Ort für Lebensqualität, mit einem hohen ideellen Wert. In Zusammenarbeit mit ausgewählten Kooperationspartnern werden übergreifende Dienstleistungen angeboten. Dies reicht von der Planung, Renovierung über Neubau bis hin zur Inneneinrichtung. Auf Wunsch wird all dies „aus einer Hand“ geplant, kalkuliert und ganzheitlich umgesetzt.

Seestraße 26 83700 Rottach-Egern

Adrian-Stoop-Straße 7 83707 Bad Wiessee

Telefon 08022 4800 Telefax 08022 4632

www.tegernseer-grund.de · info@tegernseer-grund.de


BAUEN, WOHNEN & EINRICHTEN

Wohntipps Das Wohnzimmer

R

ückzugsort, Fernsehecke oder sogar Kinderspielwiese? Was das perfekte Wohnzimmer ausmacht, hängt ganz davon ab, wie man es nutzt. Sofa, Sessel und ggf. Stühle sollten so gruppiert sein, dass alle einander zugewandt sitzen. Trick: Die Sitzgruppe sollte mehr oder weniger ein Rechteck bilden. Bei der

MOS_Anzeige_Oberlandler_185x90mm_Pfade_22_09_17.indd Oberlandler_185x90mm_Pfade_22_09_17.indd 1 1

klassischen Anordnung stehen sich zwei Sofas direkt gegenüber. Das fördert die Kommunikation und wirkt harmonisch. Nachteil: Der Fernseher hat nur an den Stirnseiten Platz. Flexibler sind ein Sofa und ein oder mehrere Sessel, die bei Bedarf zum Fernseher ausgerichtet werden können. Diese Anordnung funktioniert natürlich auch mit einem Ecksofa oder einer Récamiere.


WOHNTIPPS

Die richtige Position für den Fernseher Das schont Augen und Nacken: Der Fernseher steht am besten mit der Rückseite zur Wand oder seitlich zum Fenster. Der ideale Abstand zum Sofa beträgt bei heutigen HD-Geräten etwa die drei- bis vierfache Bildhöhe. Idealerweise hat der Fernseher zum Fußboden einen Abstand von knapp einem Meter. Falls Sie ein Soundsystem besitzen, sollten die Lautsprecher mindestens 2,5 Meter vom Sitzenden entfernt und auf ihn ausgerichtet sein.

IHR KÜCHENPARADIES Bürgermeister-Panzer-Str. 2 83629 Weyarn Tel. 08020 9047460 Fax 08020 9047461

Öffnungszeiten Di. – Fr. 10:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr Sa. 10:00 – 13:00 Uhr Mo. individuelle Termine


BAUEN, WOHNEN & EINRICHTEN

Bilder niedriger hängen Bilder hängen meistens zu hoch, weil sie im Stehen aufgehängt werden. Gerade im Wohnzimmer macht es Sinn, die Bilder so aufzuhängen, dass sie sich im Sitzen auf Augenhöhe befinden. Schließlich betrachten Sie Ihre Schätze die meiste Zeit aus dieser Position. Und wer will schon die ganze Zeit den Kopf nach oben recken?

98


WOHNTIPPS

Licht ist wichtig für eine gute Atmosphäre Lesen, fernsehen, spielen: Passen Sie auch die Beleuchtung den Aktivitäten im Wohnzimmer an. Wer gerne liest, stellt eine Leseleuchte neben den Sessel. Ein kleines Licht auf Sofahöhe sorgt für Hintergrundbeleuchtung beim Fernsehen. Und eine Hängeleuchte über dem Tisch bringt Licht für Spieleabende. Und noch ein Tipp: Eine Beleuchtung, die sich auf drei Ebenen verteilt, erzeugt automatisch eine wohnliche Atmosphäre im Raum .

Beratung – Planung – Ausführung

„vom Boden bis zur Decke“ 1a5hre J

Haustüren | Fenster | Innentüren | Bodenbeläge Wand- und Deckenverkleidungen | Insekten- und Sonnenschutz Tel. 08025 993738 | Ledererstraße 6 | 83714 Miesbach www.kreativeswohnen.net | info@kreativeswohnen.net | Kreatives-Wohnen-Liebhardt 99

DIE MIESBACHERIN


WOHNTIPPS

Vorhänge lassen Räume wohnlicher erscheinen

Kaminhaus

Vorhänge oder gar Gardinen waren lange Zeit „unschick“. Wer schon raumhohe Fenster hatte, der wollte sie nicht zuhängen. Dabei machen Textilien am Fenster den ganzen Raum wohnlicher. Seien es schlichte Schiebevorhänge, Stoff-Rollos oder Stors – Stoffbahnen schlucken Schall und wirken wie ein Weichzeichner in coolen Interieurs. Passt der Stoff in Farbe und Material zu Möbelbezügen und Teppich, entsteht automatisch ein rundes Bild.

KAMINHAUS ANDREAS HABERLÄNDER Dr.-FranzLangecker-Str. 8 83734 Hausham Telefon: 08026 928768 Mobil: 0171 3235447 www.kaminhaus.net Termine nach telefonischer Vereinbarung

100 DIE MIESBACHERIN

Kissen schaffen Abwechslung Das Sofa? Ist eine Anschaffung für mindestens mehrere Jahre. Die Wandfarbe? Wechselt gemeinhin auch nicht nach Saison. Womit also für Abwechslung sorgen, Feiertage definieren oder Jahreszeiten feiern. Mit Sofakissen, finden wir. Die textilen Wunderteile setzen Farbakzente und sind wunderbare Weichmacher auf gradlinigen Polstermöbeln.

Faszination Feuer...


MGM

ANZEIGE

Werkstoff Glas – der „Miesbacher Glaser“ Sebastian Forkl

„G

las ist ein schöner und anspruchsvoller Werkstoff“, sagt der „Miesbacher Glaser“ Sebastian Forkl. Seit 2015 führt der dynamische Unternehmer seinen kleinen Handwerksbetrieb auf Gut Wallenburg bei Miesbach und ist vor Kurzem in die Oskar-von-Miller-Straße umgezogen. Die Ausbildung zum Glaser hat ihn gereizt, „weil es kein üblicher Beruf“ ist. 2008 hat er seine Meisterprüfung abgelegt und zunächst einige Jahre im Baustoffhandel gearbeitet. Dort konnte er Erfahrung in den Bereichen Bauelemente, Fenster und Türen sammeln. Die kommt ihm jetzt bei seiner täglichen Arbeit als Glasermeister zugute. Das Kerngeschäft des engagierten Jungunternehmers sind rahmenlose Ganzglasduschen, Spiegel, Küchenrückwände und die Sanierung von Fenstern. Zu seinem Leistungsspektrum zählen aber auch Schallschutz-, Wärmeschutz- und Sonnenschutzverglasungen sowie Komplettlösungen für Fenster und Türen in Neu- und Altbauten. Das Besondere an dem Miesbacher Handwerksbetrieb ist die eigene Glasschleiferei. Dort werden nicht nur Reparaturen durchgeführt, sondern dort entstehen vor allem zeitlose Unikate, die individuell nach den Wünschen des Kunden angefertigt werden. Auch Sondermaße können

Foto: Martina Fischer

bei der Herstellung berücksichtigt werden. Sebastian Forkl bietet seinen Kunden keine Industrieware, sondern solide und formschöne Designstücke aus Glas. An oberster Stelle steht für den Unternehmer der persönliche Service und die fachlich qualifizierte Beratung seiner Kunden. Nach einer kostenlosen und unverbindlichen Beratung vor Ort erstellt er für interessierte Bauherrn ein optimales und wirtschaftlich sinnvolles Angebot. Einbau- oder Umbaumaßnahmen führen Sebastian Forkl und seine drei Mitarbeiter stets zeitnah, qualifiziert und lösungsorientiert aus. Der Fachbetrieb fertigt und montiert auch Terrassenüberdachungen und Vordächer. In Verbindung mit anderen Materialien wie Edelstahl oder Holz, schützen diese nicht nur vor Sonne und Regen, sondern werden zu gestalterischen „Highlights“ im Außenbereich. Immer nah am Kunden ist Sebastian Forkl auch

mit seinem Reparaturnotdienst: Falls mal ein Fenster oder etwas anderes zu Bruch geht, genügt ein Anruf und der Glasermeister ist unterwegs. Sebastian Forkl versteht seinen Beruf als „Berufung“ und seine qualitativ hochwertigen Produkte und seine effiziente Arbeitsweise haben den „Miesbacher Glaser“ bis weit über die Grenzen des Landkreises hinaus bekannt gemacht. (kf)

MGM MIESBACHER GLASER MEISTER Sebastian Forkl • Glasreparaturen aller Art Oskar-von-Miller-Straße 9 • Küchenrückwänd lackiertes Glas • Terrassenüberdachungen 83714 Miesbach • Ganzglasschiebetü • Vordächer • Sicherheitsverglas Glasmöbel9977375 Tel. •08025 • Schall-, Sonnen- u • individuelle Ganzglasduschen Mobil 0176 34645596 Wärmeschutzverg • maßgefertigte Spiegel • Fenster und Haus • Glastüren, Norm- und info@miesbacher-glaser.de Sondergößen

Alt- und Neubau

DIE MIESBACHERIN 101


ESSEN & TRINKEN

DIE GASTRONOMIE im Miesbacher Land lädt an den Feiertagen zum Schlemmen & Genießen ein

A

www.hopfweisse.de

lle Betriebe werden ganz persönlich geführt; dabei ist das Angebot individuell auf das unverwechselbare Küchenkonzept jedes einzelnen Gastronomen abgestimmt. Kulinarische Highlights, bodenständige bayerische Küche, leichte Kost mit viel Finesse – jeder hat seine einmalige Spezialität. Immer hergestellt aus vorwiegend regionalen Zutaten, frischen Produkten und mit viel Liebe und Leidenschaft zubereitet. Die Zufriedenheit der Gäste ist das oberste Anliegen aller Wirte und ihrer Mitarbeiter. So empfehlen sich die Gastronomiebetriebe für gelungene Familienfeste und Firmenfeierlichkeiten. Gerade an den bevorstehenden Feiertagen ist das kulinarische Angebot besonders empfehlenswert! Jeder einzelne bietet unterschiedliche Räumlichkeiten, vom kuscheligen Nebenzimmer oder der urigen Hütte bis hin zum Saal für große Veranstaltungen an.

102 DIE MIESBACHERIN


REZEPTE

Barbarie Entenbrust MIT BLAUKRAUT

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

ZUBEREITUNG

Für die Barbarieentenbrust:

Für die Ente den Backofen auf 100 °C vorheizen, auf die mittlere Einschubleiste einen Ofenrost und darunter ein Abtropfblech schieben. Die Haut der Entenbrüste rautenförmig einschneiden. Die Entenbrüste gleichmäßig bräunen. Kurz wenden, sodass sich die Oberfläche schließt, auf den Ofenrost in den vorgeheizten Ofen legen und in etwa 45 Minuten darin rosa durchgaren lassen. Die Brüste in dünne Scheiben schneiden und mit orientalischem Kaffeesalz würzen.

2 Barbarieentenbrüste (à 350 g), 1 TL Öl, Orientalisches Kaffeesalz, 2 EL braune Butter, ½ TL abgeriebene unbehandelte Orangenschale, mildes Chilisalz Für das Blaukraut: 800 g geputztes, entstrunktes Blaukraut, 100 ml roter Portwein, 200 ml Rotwein, 1 EL Puderzucker, 125 ml Zauberbrühe Gemüse, 3 EL Apfelmus, 2 EL kalte Butter, Salz, Zucker, 1 EL Crema di Balsamico Cassis-Chili, 1 TL Schuhbecks Blaukrautgewürz

Das Blaukraut in feine Streifen hobeln und mit Salz, Portwein und Rotwein ein paar Stunden marinieren. In einem Topf den Puderzucker hell karamellisieren lassen, das marinierte Blaukraut und die Zauberbrühe dazugeben, etwa 1 ½ Stunden bei milder Hitze zugedeckt mehr ziehen als köcheln lassen und dabei des Öfteren umrühren.

EVENT W

a

l

l

SCHEUNE

e

n

b

u

r

g

11. rischBaye ches tis schot ner

Sie lieben Whisky und Schottland? Dann lassen Sie sich in die faszinierende Welt der Whiskys entführen! In Zusammenarbeit mit SLYRS und Chieftains Whisky erleben Sie in unserer EVENTSCHEUNE Wallenburg eine exklusive Verkostung, begleitet von einem bayerisch-schottischen 4-Gang-Menü. Musikalische Untermalung durch die Vonga Vierer Blosn. 89,00 € pro Person inkl. Aperitif mit Fingerfood, Menü, Whiskys, Shuttle vom Hotelparkplatz zur EVENTSCHEUNE und zurück

ydin Whisk,10. März 2018 Sa m s

tag r :30 Uh ab 18

Best Western Premier Bayerischer Hof Miesbach Oskar-von-Miller-Straße 25 83714 Miesbach www.bayerischerhof-online.de DIE MIESBACHERIN 103


ESSEN & TRINKEN

Das Glรถckchen ertรถnt und die Kinder lauschen gebannt, sind sie doch schon seit Tagen sehr gespannt. Was mag wohl liegen unter dem Tannenbaum, warum wird er nicht geรถffnet, der Weihnachtsraum? Ach ja, die Mutter hat doch gebraten, es riecht wirklich lecker, lasst uns mal raten. Was es wohl dieses Jahr gibt, als besonderes Mahl, hurra, es ist Gans wie in jedem Jahr.

104 DIE MIESBACHERIN


REZEPTE

Pochierte Schokocreme MIT LEBKUCHENGEW ÜRZ

ZUBEREITUNG Für die Creme den Backofen auf 120 °C vorheizen. Auf die unterste Schiene ein tiefes Backblech schieben und etwa 2 cm hoch mit Wasser füllen. Die Sahne, die Milch, den Zucker, das Lebkuchengewürz und 1 Prise Salz in einem Topf aufkochen lassen. Die Eier mit der Kuvertüre in einen Rührbecher geben, die heiße Milch daraufgießen und alles mit dem Stabmixer verrühren, bis sich die Kuvertüre aufgelöst hat.

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN Für die Creme: 250 g Sahne, 250 ml Milch, 75 g Zucker, 1 TL Lebkuchengewürz, Salz, 4 Eier, 120 g dunkle Kuvertüre (fein gehackt) Außerdem: 80 g Sahne, 1 TL Rum, Lebkuchengewürz zum Garnieren, gemahlener Kaffee zum Garnieren

Die Schokomasse bis knapp unter den Rand in 12 Espressotassen füllen, in das vorbereitete Backblech stellen und im Backofen im heißen Wasserbad etwa 45 Minuten stocken lassen. Die Schokocreme zunächst bei Zimmertemperatur etwas abkühlen und dann im Kühlschrank mindestens 30 Minuten durchkühlen lassen. Die Sahne halb steif schlagen und mit dem Rum verrühren. Die pochierte Schokocreme damit garnieren und mit je 1 Prise Lebkuchengewürz und Kaffeepulver bestreuen.

Alte Wurzhütte Spitzings Der traditionsreiche Berggasthof Alte Wurzhütte liegt direkt am Spitzingsee. Die gemütliche und rustikal eingerichtete Gaststube bietet Platz für 160 Gäste und eignet sich ideal für Gesell-

schaften und Feiern. Serviert werden bayerische Schmankerl und die „Wurzhütten-Spezialitäten“.

Alte Wurzhütte Roßkopfweg 1 83727 Schliersee / Spitzingsee

Tel.: 08026-60680 mail@alte-wurzhuette.de www.alte-wurzhuette.de

Nicht entgehen lassen sollte man sich das einzigartige Panorama-

l

Frühstück mit Blick auf den See. Eine Bio-Ecke, die vom Bio-Gut Wallenburg immer frisch beliefert wird, bietet dabei Produkte aus der Region.

Montag Ruhetag außer an gesetzlichen Feiertagen oder in der Ferienzeit

DIE MIESBACHERIN 105


Dezember

Februar

Fr. 01.12.2017, 17:00 Uhr Kasperl sucht den Nikolaus Andreas Ulbrich

Do. 01.02.2018, 20:00 Uhr Herz und Hira Bluatschink

Fr. 08.12.2017, 20:00 Uhr Swing it up Sa. 09.12.2017, 19:30 Uhr 20. Miesbacher Adventsingen So. 10.12.2017, 16:00 Uhr Hänsel & Gretel Freies Landestheater Bayern Fr. 15.12.2017, 15:30 Uhr Morgen Findus wird’s was geben Theater Concept Witten Do. 28.12.2017, 20:00 Uhr Keller – Brettl: Theatrissimo Fr. 29.12.2017, 19:00 Uhr Die lustigen Weiber von Windsor Freies Landestheater Bayern

Januar Fr. 12.01.2018, 20:00 Uhr ABBA – The Tribute Concert Sa. 13.01.2018, 20:00 Uhr GRUAM – Bayern von unten! Kabarett Stefan Kröll Do. 18.01.2018, 20:00 Uhr Vom Teigitschgraben bis Teheran Aniada a Noar Sa. 20.01.2018, 20:00 Uhr Bananafishbones – Live & Unplugged Bis 24. Januar „Bayerns schönste Flecken“ Ausstellung zur Fleckviehzucht und Milchwirtschaft im Landkreis Miesbach

Sa. 03.02.2018, 20:00 Uhr Schwarz-Weiß-Ball 2018 Fr. 09.02.2018 14:00 Uhr Kinderfasching 19:00 Uhr Inklusionsfasching Sa. 10.02.2018, 20:00 Uhr Redoute 15.02 bis 11.03.2018 Kraftmomente Ausstellung Lisa HutterSchwahn und David Reichel Fr. 16.02.2018, 16:00 Uhr Geschichten vom Franz Fools-Ensemble Holzkirchen Sa. 17. Februar, 20:00 Uhr Fine Art of Swing Munich Swing Stars So. 18.02.2018, 18:00 Uhr Wir kommen – Die Rache der Chromosomen Couplet AG Do. 22.02.2018, 20:00 Uhr HACKLINGER – feine Wohnzimmermusik, schöne Geschichten und ein Hauch Skurriles Fr. 23.02.2018, 18:00 Uhr Swapping – Modetausch Party

März Fr. 09.03.2018, 20:00 Uhr Ausnahmsweise wie immer Michi Marchner Sa. 10.03.2018, 19:00 Uhr Carmen Premiere Freies Landestheater Bayern Mi. 14.03.2018, 20:00 Uhr Axel Hacke liest

Di. 20.03.2018, 20:00 Uhr Andreas Hinterseher: Akkordeon Solo Do. 22.03.2018, 20:00 Uhr Keller-Brettl: Bavarian Blend Februar – April 2018 Mundart-Wochen In Miesbach, Holzkirchen und Schliersee Sa. 24.03.2018, 20:00 Uhr Relativ Simpel Stefan Zinner So. 25.03.2018, 19:00 Uhr Dance Masters: Best of Irish Dance Do. 29.03.2018, 20:00 Uhr Internationales Harfenfestival

April So. 01.04.2018, 20:00 Uhr Traditionelles Frühjahrskonzert der Stadtkapelle Miesbach Sa. 07.04.2018, 20:00 Uhr BR Brettl-Spitzen – live So. 08.04.2018, 16:00 Uhr Das Bayerische Aschenputtel Stefan Murr & HeinzJosef Braun Mo. 10. bis 28.04.2018 TRACHT – Ausstellung & Buchpräsentation Di. 10.04.2018, 20:00 Uhr Escape Mulo Francel & Friends Mi. 18.04.2018, 19:30 Uhr Realschulkonzert Do. 19.04.2018, 20:00 Uhr Verführt und Entgretelt Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater – für Erwachsene! Fr. 20.04.2018, 17:00 Uhr Spurwechseltag: Transformation

Do. 25.01.2018, 20:00 Uhr Die Blaue Couch: Stefan Scheider

Do. 15.03.2018, 20:00 Uhr Ode an die Fulminanz Rosenmüller & Baumann mit Dreiviertelblut

Sa. 21.04.2018, 20:00 Uhr Saitenklang & Nachtigallengsang

Di. 30.01.2018, 20:00 Uhr Abenteuer Deutschland Maximilian Semsch

Sa./So. 17./18.03.2018, tägl. 09:30–19:00 Uhr Kristallkongress

Fr. 27.04., 12:00–22:00 Uhr Sa. 28.04., 10:00–20:00 Uhr Brauchtum – Tracht - Tradition


Do. 28.12.2017, 20 Uhr Keller-Brettl: Theatrissimo

Sa. 17.02.2018, 20:00 Uhr Fine Art of Swing

Fr. 29.12.2017, 19 Uhr Die lustigen Weiber von Windsor

Sa. 10.03.2018, 19:00 Uhr Carmen | Premiere Freies Landestheater Bayern

Fr. 12.01.2018, 20:00 Uhr ABBA – The Tribute Concert

Do. 29.03.2018, 20:00 Uhr Internat. Harfenfestival

Sa. 20.01.2018, 20:00 Uhr Bananafishbones

So. 08.04.2018, 16:00 Uhr Das Bayerische Aschenputtel

Sa. 03.02.2018, 20:00 Uhr Schwarz-Weiß-Ball

Fr. 27. und Sa. 28.04.2018 Brauchtum – Tracht – Tradition


Wir bedanken uns bei allen Werbepartnern für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit und wünschen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes, gesundes & glückliches neues Jahr! Das Team von der Miesbacherin!

B AD WI E SS EE

EINTA UC H E N I N S WASSER-,DAMPFUND SAUN APARA DIES... Tägli ab 9.0 ch 0U geöffn hr et  8 Schwimm- und Badebecken  6 Saunen und 2 Dampfbäder  5 Whirlpools und Infrarotkabine  mobiler Badelift  Kinderattraktionen oder Kindergeburtstagspaket

Für alle Saunaliebhaber:  Russischer Wenik-Aufguss mit Birkenzweigen  Aufguss-Aromen: 100% natürlich!  Eiskristall-Aufguss

www.badepark-bad-wiessee.de

108 DIE MIESBACHERIN Wilhelminastr. 2, 83707 Bad Wiessee, Tel: 08022 86260, Fax: 08022 862615, info@badepark.info


MAKING OF Titelshooting Herzlich und gut gelaunt empfing uns Familie Stürzer, als wir mit Kamera und Schreibzeug bewaffnet zum Titelshooting auf dem idyllischen Hairerhof „einfielen“. Besonders gefreut hat uns, dass sich die Senioren Albert und Renate so viel Zeit für uns genommen haben. Sie feierten nämlich just an diesem Tag ihren 44. Hochzeitstag! Wir sagen „Vergelt’s Gott“ und wünschen dem Paar noch viele gesunde und schöne Jahre miteinander.

DIE MIESBACHERIN 109


IN IS,

WER DRIN IS

110 DIE MIESBACHERIN


PRÄSENTATION

Die Miesbacherin

Nr. 13

Zu einem lässigen Sundowner lud Herausgeberin Monika Graf Werbepartner, Freunde und Familie in die SLYRS Caffee & Lunchery nach Schliersee/Neuhaus ein. Es war ein lauer, legerer Sommerabend, an dem viel gelacht, gegessen, getrunken und genetzwerkt wurde. Gleichzeitig wurde die neue Ausgabe der Miesbacherin präsentiert. Für Stimmung sorgte DJ Munich mit chilliger Loungemusik.

IN IS,

WER DRIN IS


IN IS,

WER DRIN IS

112 DIE MIESBACHERIN


LA NOTTE

ITALIANA Eine italienische Nacht in Weiß am Tegernsee – so war das Motto einer lauen Sommernacht auf der romantischen Terrasse des Café Franzl in der Seestraße Rottach-Egern. Bei sommerlich spritzigen Drinks und italienischen Köstlichkeiten erlebten die Gäste einen unterhaltsamen stimmungsvollen Abend vor der traumhaften Kulisse des Tegernsees. Italo-Musik-Star Angelo Palazzotto verzauberte mit seiner Stimme nicht nur die weiblichen Gäste.

IN IS,

WER DRIN IS


IN IS,

WER DRIN IS

Viel Glanz beim

WIRTSCHAFTSEMPFANG des Landkreises Miesbach Zum 8. Mal fand am 18. Oktober 2017 der Wirtschaftsempfang des Landkreises statt. Eingeladen hatte zu diesem Event, das erstmalig auf Gut Kaltenbrunn in Gmund stattfand, die Standortmarketing-Gesellschaft Landkreis Miesbach (SMG). Mit mehr als 500 geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft wurden zwei Preise an Unternehmen vergeben, die fßr wichtige Aspekte aktuellen und nachhaltigen Unternehmertums im Landkreis stehen.

114 DIE MIESBACHERIN


Der Preis fĂźr hervorragendes Handeln im Bereich Nachhaltigkeit ging an die mehrfach bio-zertifizierte Firma HERBARIA aus Fischbachau. FĂźr seine Leistungen im Bereich Innovation konnte Zahnarzt Dr. Siegfried Marquardt (Zahngesundheit am Tegernsee) den weiteren Preis in Empfang nehmen.

IN IS,

WER DRIN IS


IN IS,

WER DRIN IS

116 DIE MIESBACHERIN


BALLZAUBER A M T EG ER N S EE Fotos: Mick Zollenkopf

Eine rauschende Ballnacht war der 2. Bayerische Opernball auf Gut Kaltenbrunn. Die Auerberger Tanzlmusi aus Fischbachau begrüßte die rund 400 Gäste im Rinderstall. Nach dem Champagner-Aperitif gings hinauf in den Ballsaal – der Tenne – wo die Gäste ein feines 3-Gänge-Menü aus der Käfer Küche sowie ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm erwartete. ➤

IN IS,

WER DRIN IS


IN IS,

WER DRIN IS

118 DIE MIESBACHERIN


Helmut Höllriegl und Elisabeth Wimmer aus Wien eröffneten den Ball mit „Wiener Blut“, bevor die Eleven der Ballettschule Isabella Winkler Holzkirchen die Gäste verzauberten. Höhepunkt waren natürlich die Debütanten, die mit der Fächerpolonaise herrschaftlich in den Saal einzogen. Eine heiße Sambashow heizte den Gästen noch mal so richtig ein, bevor sie nach der Münchner Francaise im Rinderstall Weißwürste aus dem Holnburger Kupferkessel genossen. Die Afterball-Party mit Angelo Palazzotto und Gisele war ein gelungener Abschluss und die Gästen tanzten und feierten bis früh in den Morgen.

IN IS,

WER DRIN IS119 DIE MIESBACHERIN


IMPRESSUM

GESC HICH TEN, PORT RÄTS

& INTE RVIEW S – VON

BAYR ISCH ZELL BIS SAUE

RLAC H

Herausgeber Graf Media Monika Graf Bergmanstraße 7a 83734 Hausham monika@graf-media.de Tel. 0170 8347420 www.graf-media.cc Gestaltung Claudia Wendt claudia@wendtpunkt.de www.wendtpunkt.de Titelfoto Sonja Deißler (Sindlhauser) Titelmotiv: Renate Stürzer – Hairerhof Warngau/Wall Redaktion Isabel Miecke-Meyer (im) Katharina Fitz (kf) Birgit Bondarenko (bb) Monika Graf (mg) Projektleitung Monika Graf

Wir sind natürlich auch auf

Facebook

vertreten und freuen uns über viele neue Freunde!

Like us Auflage 15.000 Nächste Ausgabe Frühjahr – erscheint Ostern 2018 Anzeigenschluss 20. Februar 2018 Veröffentlichungen auch auszugsweise – nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages 120 DIE MIESBACHERIN

Anzeigen Monika Graf monika@graf-media.cc Tel. 0170 8347420 Fotos Jaqueline Krause-Burberg Sonja Deißler Monika Graf Mick Zollenkopf (Opernball) Florian Bachmeier Alpenregion-Schliersee-Tegernsee Fotolia Privat Werbepartner Veranstalter Für die Richtigkeit von Terminen, Daten und Angaben in Kundenanzeigen, Preisen, redaktionellen Inhalten sowie Adressen und Telefonnummern wird nicht gehaftet.


2017 - Ein sehr bewegendes Jahr geht zu Ende. Wir konnten etliche, teils sehr anspruchsvolle Aufgaben erfüllen und noch dazu unser 35-jähriges Bestehen gebührend feiern. Nun wünschen wir all unseren Kunden Gesundheit und Lebensfreude für 2018. Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit!

KK

KITZEROW KERAMIK GMBH Bodenschneidstr. 7

KITZEROW KERAMIK GmbH

83714 Miesbach Tel.: +49 (0) 80 25 - 30 44 Fax: +49 (0) 80 25 - 35 49 info @ kitzerow-keramik.de

www.kitzerow-keramik.de

die miesbacherin 14  
die miesbacherin 14  
Advertisement