Page 1

seit 1966

Mit Flug, Bus und Schiff die ganze Welt entdecken Die schönsten Reisen führender österreichischer Veranstalter


Die schönsten Seiten des Urlaubs Urige Almchalets in Österreich, Boutiquehotels in den aufregendsten Metropolen Europas, moderner Wohnkomfort in Top-Skigebieten, Entspannung pur auf den Sommerwiesen der besten Ferienhotels in den Alpen, traumhafte Wellness-Resorts und viele weitere spannende Unterkünfte finden Sie in den Reisekatalogen von Mondial.

Bestellen Sie jetzt gratis Ihre Kataloge online auf:

www.mondial-reisen.com/kataloge

© Wien Tourismus / Peter Rigaud


INHALTSVERZEICHNIS BEGLEITETE REISEN .................................. Seite 4 - 17

Reisen mit Reiseleitung ab/bis Österreich

URLAUB IN OPATIJA ............................... Seite 18 - 19 GEFÜHRTE REISEN .................................... ab Seite 20 EUROPA ..................................................... Seite 22 - 47 ASIEN ......................................................... Seite 48 - 67

AFRIKA ........................................................ Seite 68 - 75 AMERIKA .................................................... Seite 76 - 81 KREUZFAHRTEN FLUSSKREUZFAHRTEN .......................... Seite 82 - 97 INDIVIDUELLE REISEN.......................... Seite 98 - 113 Private Tours und garantierte Reisen

Reisetipps / Zug zum Flug .................................. Seite 114

VERANSTALTERLISTE Bei allen Reisen finden Sie den Hinweis auf den jeweiligen Veranstalter. Die aktuellen Reisebedingungen der einzelnen Veranstalter stehen auf der Webseite www.travelstar.at zum Download zur Verfügung, überdies werden sie Ihnen vor der Buchung in Ihrem Reisebüro ausgehändigt. BACHER Touristik GmbH Gartenraststraße 9, 9545 Radenthein GISA 11283164 COCO Weltweit Reisen GmbH Salurnerstraße 2, 6330 Kufstein GISA 30146242 GEO Reisen & Erlebnis GmbH Hofhaymer Allee 40, 5020 Salzburg GISA: 17860185 GSW Touristik AG Münchackerstraße 37, 4133 Pratteln Schweiz

GTA-SKY-WAYS Reiseveranstaltungs GmbH Slamastraße 29 / BCB Top 2, 1230 Wien GISA: 24092579

RAIFFEISEN Reisen Raiffeisen-Reisebüro Gesellschaft m.b.H. Modecenterstraße 16, 1030 Wien GISA: 23431850

MONDIAL GmbH & Co.KG Kaiser-Franz-Ring 2, 2500 Baden GISA: 23570801

REISEWELT GmbH Europaplatz 1a, 4020 Linz GISA: 14955723

PRIMA Reisen GmbH Bienengasse 6-8, 1060 Wien GISA 23374829

X.DREAM Heliskiing FRANZ Hansjörg e.U. Breitenfurter Straße 219/8, 1230 Wien GISA 25082982

PRO REISEN GmbH Gesellenhausstraße 21, 4020 Linz GISA 15256867

Impressum: Medieninhaber: Raiffeisen-Reisebüro Gesellschaft m.b.H., Modecenterstraße 16, 1030 Wien | Druck: Ferdinand Berger & Söhne GmbH, 3580 Horn (www.berger.at) | Layout und Grafik: Sandy Reindl / Agentur ReiWo, 5141 Moosdorf (www.reiwo.at) Bildquellen / Copyright: Sofern nicht beim jeweiligen Foto ausdrücklich vermerkt, wurden alle Fotos in diesem Katalog von den jeweiligen Veranstaltern und Tourismusverbänden zur Verfügung gestellt, die mit den Urhebern bzw. Rechtebesitzern (Shutterstock, Pixabay, …) entsprechende Vereinbarungen über die Verwendung getroffen haben. Alle Fotos und Texte dieses Kataloges sind urheberrechtlich geschützt.

3


BEGLEITETE REISEN

Unterwegs mit dem Reiseleiter Ihres Vertrauens Je exotischer eine Reise ist, desto wichtiger sind ein

im Sudan, in Tansania und in Australien ganz bestimmt

im Reisebüro, eine präzise Planung und das Vertrauen

können Sie gemeinsam mit Astrid Eichwalder besuchen,

verlässlicher Veranstalter, eine ausführliche Beratung

in den Reiseleiter. Wir haben für Sie Reisen zu elf außergewöhnlichen

Destinationen

zusammenge-

stellt, bei denen Sie vom ersten Moment ihrer Reise

an mit besonders erfahrenen Reiseleitern unterwegs sind. Diese Experten sind bereits fix für die Reisen eingeteilt. Sie wissen also schon bei Buchung, wer Sie

auf diesen Reisen begleitet. Was unsere Reiseleiter bei allen „begleiteten Reisen“

verbindet, sind langjährige Erfahrungen in den unterschiedlichen

Kulturkreisen und Ländern sowie

Begeisterung fürs

Reisen an sich. So werden Sie mit dem

Weltenbummler und Reisefotografen

Sepp Kaiser

viele perfekte Fotomotive entdecken. Asiens letzte Löwen die seit über 30 Jahren den indischen Subkontinent bereist

und über einen unerschöpflichen Fundus an Wissen und

Geschichten aus dieser Region verfügt. Für die faszinierende Reise entlang der Seidenstraße konnten wir den bekannten Reiseschriftsteller, Filmemacher und

Forschungsreisenden Bruno Baumann gewinnen. Wenn

Sie die Galapagos-Inseln,

den Urwald von Uganda oder die indonesische

Inselwelt kennenlernen wollen, ist Thomas

Edlfurtner mit seiner 30-jährigen Reise-

erfahrung Ihr

Begleiter. Weitere

Reisen werden von Sabine Florian, Silvia de

Carvalho

und Stefan

„Ischtwan“ Polak

geleitet.

Begleitete Reisen mit namentlich angeführten Reiseleitern finden Sie auf den Seiten 5-16.


USBEKISTAN

BEGLEITETE REISE

Seidenstraße - unterwegs auf alten Handelswegen

ab

1.995 EUR

9 Tage Flugreise Termin

03.10. – 11.10.2020

ab Wien

7 Nächte im DZ 1.995 EUR EZ-Zuschlag 220 EUR inkl. Zug zum Flug 2.035 EUR (aus ganz Österreich via Wien)

inkludierte Leistungen

 Flug mit Turkish Airlines Wien – Istanbul – Taschkent & Taschkent – Istanbul – Wien  Flugtaxen (dzt. 291 EUR)  Inlandsflug Taschkent – Urgentsch  7 x HP in guten Hotels  Basis DZ m. Bad o. DU/WC  Gepäckträgerservice in den jeweiligen Hotels  alle Transfers und Ausflüge inkl. Eintritte laut Programm  Zugfahrt Afrosiab  Reisehandbuch  durchgehend deutschsprachige Reiseleitung  Raiffeisen Reiseleitung ab/bis Wien durch Sabine Florian

nicht inkludiert

• alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mind.: 20 Pers. | Max.: 25 Pers.

Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GROR20USF

1. Tag: Wien – Istanbul – Taschkent Flug von Wien über Istanbul nach Taschkent. 2. Tag: Taschkent – Urgentsch – Chiwa Besichtigung der 2000 Jahre alten Hauptstadt von Usbekistan, Inlandsflug nach Urgentsch. Weiterfahrt nach Chiwa. 3. Tag: Chiwa Besichtigung der urigen Oasenstadt und einstigen Karawanendrehscheibe Chiwa, die wie ein Freilichtmuseum erscheint. 4. Tag: Chiwa – Buchara Entlang der Seidenstraße geht es durch die schier endlose Kizilkum-Wüste nach Buchara. Am fruchtbaren Ufer des Amudarja gibt es mittags ein Picknick. 5. Tag: Buchara Der gesamte heutige Tag ist Buchara (UNESCO Weltkulturerbe) gewidmet. Bunte Basare, Teehäuser, grazile Moscheen und beeindruckende Medresen beherrschen das Aussehen der Stadt. 6. Tag: Buchara – Schahrisabs – Samarkand Auf Ihrem Weg nach Schahrisabs, dem Geburtsort von Timur, durchqueren Sie die typisch zentralasiatische Steppe. Auf der Weiterfahrt halten Sie an einem lokalen Bauernhof und können der hier sesshaften Familie beim traditionellen Handwerk des Teppichknüpfens über die Schulter schauen. 7. Tag: Samarkand Im Mittelalter galt Samarkand als die schönste Stadt der Welt. Im Zuge der Stadtbesichtigung erkunden Sie zahlreiche historische Gebäude, vor allem jedoch den Registan, den architek-

tonischen Höhepunkt Ihrer Reise. 8. Tag: Afrosiab–Bahnfahrt – Taschkent Vormittags wird die Stadtbesichtigung von Samarkand fortgesetzt. Im Anschluss daran haben Sie Zeit, die Stadt individuell zu erkunden. Es folgt eine ca. zweistündige Bahnreise mit dem bekannten Schnellzug “Afrosiab“. Ein abschließendes Abendessen mit folkloristischer Darbietung bildet den Schlussakkord Ihrer Reise durch Usbekistan. Transfer zum Flughafen. 9. Tag: Taschkent – Istanbul – Wien Flug von Taschkent über Istanbul nach Wien.

Neugierde auf fremde Länder und Kulturen hat mich schon immer gefesselt. Seit mehr als 20 Jahren bin ich mit Begeisterung in vielen Ländern als Reiseleiterin mit persönlichem Engagement tätig. Mit jeder Reise fühle ich mich geehrt, meinen Erfahrungsschatz an Sie weiterzugeben.

ASIEN

Usbekistan ist eine wahre Perle des Orients! Selbst die Sowjetzeit konnte dem Land das orientalische Flair nicht nehmen und so erstrahlen die einstigen Karawanendrehscheiben entlang der Seidenstraße in altem Glanz und bezeugen eine Zeit, als diese Oasen zu den wichtigsten Warenumschlagplätzen entlang dieser sagenumwobenen Handelsstraße gehörten. Auf den westlichen Besucher wartet ein freundliches zentralasiatisches Wüstenland, dessen Alltagsleben noch immer stark geprägt ist von islamischer Kultur und urigem Treiben auf seinen Basaren.

Sabine Florian

Reiseleiterin

5


BEGLEITETE REISE

UNBEKANNTES PERSIEN

ASIEN

Verborgene Schätze im Iran

Bei einer Reise durch das ehemalige Persien offenbart sich deutlich, wie durch politisch motivierte Medienkampagnen das Image eines Landes verzerrt werden kann. Umso beeindruckter genießt man dann als Besucher das enorme touristische Potential des Landes. Die Infrastruktur ist weit besser, als vielen Europäern bewusst ist. Der kulturelle Reichtum ist wahrlich enorm. Und schließlich sind da noch die Perser selbst, die überaus interessiert sind am westlichen Gast und zu den freundlichsten Menschen auf unserem Planeten gehören. 1. Tag: Flug Wien – Teheran 2. Tag: Teheran Stadtbesichtigung mit Nationalmuseum, Kronjuwel-Museum und Golestan Palast. 3. Tag: Teheran – Tochal – Teheran Seilbahnfahrt auf 3700m auf den Tochal, den Hausberg von Teheran. 4. Tag: Teheran – Hamadan Besichtigung von Hamadan, wo einst die Heiligen 3 Könige aufgebrochen sein sollen. 5. Tag: Hamadan – Kermanshah Entlang einer historischen Karawanenroute gelangen Sie nach Kermanshah, unterwegs Besuch des Anahita Tempels. 6. Tag: Kermanshah – Susa – Ahwaz Fahrt durch das Zāgros-Gebirge zu den antiken Stätten von Susa und Chogha Zanbil mit der gut erhaltenen Stufenpyramide. 7. Tag: Ahwaz – Bischapur – Shiraz Entlang atemberaubender Hochtäler über die antike Stadt Bischapur Fahrt nach Shiraz, der Bereits mit 16 Jahren habe ich erstmals meinen Rucksack gepackt, um fremde Länder zu erkunden. Seit nunmehr 20 Jahren begleite ich Reisegruppen mit viel Begeisterung rund um den Globus. Ich liebe das Leben und die Menschen! Begleiten Sie mich und lassen Sie uns gemeinsam die Welt entdecken!

6

“Stadt der Rosen und Nachtigallen“. 8. Tag: Shiraz – Persepolis – Shiraz Ausführliche Besichtigung der alten Achämeniden-Hauptstadt Persepolis. 9. Tag: Shiraz Ganztägige Besichtigung von Shiraz. 10. Tag: Shiraz – Pasargad – Yazd In Pasargad Besichtigung des Grabes von Kyros. Weiterfahrt in die Wüstenoase Yazd, Zentrum des zoroastrischen Feuerkultes. 11. Tag: Yazd – Nain – Isfahan Rundgang in Yazd, dann Fahrt in das Oasenstädtchen Nain und nach Isfahan. 12. Tag: Isfahan Sammeln Sie unvergessliche Eindrücke in einer der schönsten Städte Asiens. 13. Tag: Isfahan – Varzaneh – Isfahan Tagesausflug in die bizarre Wüstenregion von Varzaneh. 14. Tag: Isfahan – Abiyaneh – Teheran Über das farbenfrohe Bergdorf Abiyaneh geht es nach Teheran, gegen Mitternacht Transfer zum Flughafen. 15. Tag: Rückflug Teheran – Wien

ab

2.790 EUR

15 Tage Flugreise Termine

22.05. – 05.06.2020 11.09. – 25.09.2020

ab Wien ab Wien

14 Nächte im DZ 2.790 EUR inkl. Zug zum Flug 2.830 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 475 EUR

inkludierte Leistungen

 Linienflug ab/bis Wien  Flugtaxen (dzt. 236 EUR)  14 x HP in 3-4* Hotels, Basis DZ mit Bad oder DU/WC  alle Transfers und Besichtigungen inkl. Eintritt  Transport in modernem Bus mit Klimaanlage  Seilbahnfahrt auf den Tochal  örtliche deutschsprachige Reiseleitung  Reisehandbuch  Reisebegleitung ab/bis Wien durch den “Weltenbummler“ Sepp Kaiser (Frühling), bzw. Mag. Silvia de Carvalho (Herbst)

nicht inkludiert

• Visum (ca. 100 EUR p.P.) • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mag. Silvia de Carvalho

Reiseleiterin

Mind.: 15 Pers. | Max.: 25 Pers.

Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GRORI20IS


GENUSS AN BORD Kulinarische Highlights für eine genussvolle Reise - ohne Aufpreis.

Produktangebot und Serviceumfang können je nach Flugdauer und Flugzeugtyp variieren.


BEGLEITETE REISE

ASIENS LETZTE LÖWEN

ASIEN

Ursprüngliches Indien im Bundesstaat Gujarat

Entdecken Sie bei dieser Rundreise das „ursprüngliche Indien“ in Gujarat, dem westlichsten Bundesstaat Indiens. Bestaunen Sie wunderschöne Plätze und Bauten wie den Sonnentempel Modhera, den Stufenbrunnen Rani Ki Vav oder die gigantische Tempelstadt Palitana. Im Gir Nationalpark entdecken Sie das weltweit letzte Refugium des asiatischen Löwen. In faszinierender Kulisse erhalten Sie Einblicke in die Lebensweise und in die beeindruckende Kunstfertigkeit der Dorfbewohner. An den herrlichen Stränden von Diu können Sie sich Meeresfrüchte schmecken lassen. 1. Tag: Wien – Zürich – Mumbai / Bombay 2. Tag: Mumbai – Bhuj Stadtbesichtigung in Mumbai. Weiterflug nach Bhuj, Besuch der Paläste Prag Mahal und Aina Mahal. 3. Tag: Bhuj – Ausflug Banni Dörfer Besuch der Banni Dörfer Hodka, Ludiya, Nirona und Dhoro. 4. Tag: Bhuj – Gondal Fahrt nach Gondal, ehemaliger Fürstenstaat von Gujarat. 5. Tag: Gondal – Sasan Gir Nationalpark Fahrt zum Sasan Gir Nationalpark, unterwegs Besuch des Mausoleums der Nawab und das von 20m hohen Mauern umschlossene Fort Uparcot in Junagadh. 6. Tag: Sasan Gir Nationalpark – Diu Frühmorgens Pirschfahrt im Sasan Gir Nationalpark, in dem ca. 500 asiatische Löwen beheimatet sind. Weiterfahrt nach Diu. Unterwegs Besichtigung des Somnath Tempels. Schon während meines Studiums begann ich mit dem Reiseleiten und finde, dass es die schönste Form des Wissenserwerbs ist. Ich freue mich stets, meine Kenntnisse und Erfahrungen an Sie weiterzugeben. Lust auf Abenteuer und außergewöhnlichen Erfahrungen? Dann entdecken Sie mit mir das unbekannte Indien in Gujarat!

8

7. Tag: Diu – Bhavnagar Stadtbesichtigung von Diu mit seiner Festung. 8. Tag: Bhavnagar – Ausflug nach Palitana Fahrt zum Tempelberg Shatrunjaya mit seinen 836 Jain Tempeln. 9. Tag: Bhavnagar – Bajana Safari durch den Nationalpark „Little Rann of Kutch“, Heimat der vom Aussterben bedrohten asiatischen Wildesel. Artenreiche Vogelwelt. 10. Tag: Bajana – Modhera – Patan – Poshina Der Sonnentempel von Modhera ist neben Konarak in Orissa der bedeutendste Sonnentempel Indiens. In Patan Besuch des Stufenbrunnens Rani Ki Vav aus dem 11. Jh. (UNESCO Weltkulturerbe), der zu den beeindruckendsten in ganz Indien zählt. 11. Tag: Poshina – Ahmedabad Besuch der Adivasi, Nachfahren der ersten Bewohner Indiens (7,5 % der Gesamtbevölkerung) 12. Tag: Ahmedabad – Mumbai Besuch der Altstadt von Ahmedabad mit der Freitagsmoschee Jama Masjid. Nach Mitternacht Heimflug. 13. Tag: Mumbai – Frankfurt – Wien

ab

2.649 EUR

13 Tage Flugreise Termine

23.02. – 06.03.2020 ab Wien 17.11. – 29.11.2020* ab Wien * Terminzuschlag: 50 EUR 11 Nächte im DZ inkl. Zug zum Flug EZ-Zuschlag

2.649 EUR 2.689 EUR 595 EUR

inkludierte Leistungen

 Linienflug mit Austrian/Swiss/LH Wien – Zürich – Mumbai & Mumbai – Frankfurt – Wien  Flugtaxen (dzt. 99 EUR)  2 Inlandsflüge (inkl. Taxen)  11 x N in sehr guten Mittelkl. Htl. (indische Kat. 3*+, 4* | Heritage Hotels | 3 N in Maharaja Palästen) Basis DZ mit Bad oder DU/WC  10 x HP | 1 x VP in Sasan Gir  alle Transfers, Ausflüge u. Besichtigungen inkl. Eintritte laut Prog.  2 x Jeepsafari (Gir NP + Kutch NP)  durchg. deutschspr. Reiseleitung  Reisehandbuch  Raiffeisen Reisebegleitung durch Mag. Astrid Eichwalder

nicht inkludiert

• E-Visum Indien (z. Z. 25 USD) • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mag. Astrid Eichwalder

Reiseleiterin

Mindestteilnehmer: 10 Personen Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GOAIN20GJ


BEGLEITETE REISE

MYTHOS SEIDENSTRASSE

Mit Bruno Baumann zu den Wundern Zentralasiens

ab

3.190 EUR

20/13 Tage Flugreise Termine

15.08. - 03.09.20201 22.08. - 03.09.20202 1 20 Tage Flugreise 2 13 Tage Flugreise

ab Wien ab Wien

19 Nächte im DZ 3.990 EZ-Zuschlag 590 inkl. Zug zum Flug 4.030 (aus ganz Österreich via Wien) 2 11 Nächte im DZ 3.190 EZ-Zuschlag 340 inkl. Zug zum Flug 3.230 (aus ganz Österreich via Wien) 1

EUR EUR EUR EUR EUR EUR

inkludierte Leistungen

 Flug mit Turkish Airlines Wien – Istanbul – Taschkent Bishkek – Istanbul – Wien  Flugtaxen (dzt. 291 EUR)  Inlandsflug Osh - Bishkek  19/11 x N in Hotels, Gästehäusern und Jurten (2x), Basis DZ  großteils VP  Rundreise großteils in Jeeps, teilweise in Kleinbussen  Eintritte u. örtliche Reiseleitung  Raiffeisen Reisebegleitung durch Asienkenner Bruno Baumann

nicht inkludiert

• Visum Tadschikistan (dzt. ca. 100 EUR) • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung Mindestteilnehmer: 15 Personen Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GRAS20TKU

1. Tag: Wien – Taschkent 2. Tag: Taschkent Stadtbesichtigung 3. Tag: Schnellzug nach Buchara Altstadtrundgang 4. Tag: Buchara Stadtbesichtigung 5. Tag: Bahnfahrt nach Samarkand Sonnenuntergang beim Registan Hotel und Laser-Show. 6. Tag: Samarkand Meisterwerke islamischer Architektur. 7. Tag: Penjikent Fahrt zur Grenze nach Tadschikistan, Besichtigung von Penjikent und Sarazm (UNESCO Weltkulturerbe). 8. Tag: Dushanbe Fahrt nach Dushanbe Kurzvariante: Flug Wien – Dushanbe. 9. Tag: Dushanbe Stadtrundfahrt mit Nationalmuseum. Kurzvariante: Ankunft in Dushanbe. 10. Tag: Kalaikhum Über einen Pass geht die Fahrt nach Kalaikhum an den Panj, Quellfluss des Amudarja, der in einer tiefen Schlucht die Ausläufer des Pamir durchschneidet. 11. Tag: Khorog Fahrt entlang der Schluchten des Panj, Grenze zwischen Tadschikistan und Afghanistan. 12. Tag: Langar Fahrt durch den Wakhan, eine fruchtbare Hochebene zwischen Pamir und Hindukusch

mit Burgen und Kultstätten. 13. Tag: Murgab Fahrt über den Kargush Pass zum wunderschönen See Yashikul und nach Murgab. 14. Tag: Sary Mogol Es geht auf das Pamir-Plateau, das Dach der Welt mit Blick auf die höchsten Gipfel und über die Grenze nach Kirgisistan. 15. Tag: Jurtencamp Fahrt über den Kizilart-Pass mit großartigem Blick auf die eisbedeckte Pamir-Kette rund um den Pik Lenin. 16. Tag: Wanderung zum Pik Lenin Basecamp 17. Tag: Osh Über den Pamir-Highway geht es nach Osh. 18. Tag: Osh – Bishkek Besuch eines der letzten großen Märkte Zentralasiens, anschließend Flug nach Bishkek. 19. Tag: Bishkek Stadtbesichtigung. 20. Tag: Rückflug

ASIEN

Erleben Sie die atemberaubenden Landschaften und geheimnisvollen Kulturen Tadschikistans, Kirgisistans und Usbekistans mit Bruno Baumann, einem der besten Kenner der Seidenstraße. Zu den Höhepunkten zählen die imposanten Berglandschaften zwischen Pamir und Hindukusch, endlose Steppen, gesäumt von Jurten nomadischer Völker, klare Bergseen und Basare. Es besteht auch die Möglichkeit, bis zum Basislager des 7.234m hohen Pik Lenin zu wandern - mit normaler Grundkondition und etwas Abenteuerlust absolut machbar.

Tadschikistan, Kirgisistan, Usbekistan – seit vielen Jahren bereise ich immer wieder die Regionen Zentralasiens, die in ihrer landschaftlichen und kulturellen Vielfalt zu den faszinierendsten Gebieten der Welt zählen. Erleben Sie mit mir die FaszinatiBruno Baumann on Seidenstraße, welche Forschungsreisender, Dokumentarfilmer, sich nicht zuletzt durch Buchautor die chinesischen Pläne in den kommenden Jahren rasch verändern wird.

9


BEGLEITETE REISE

JAVA & BALI

ASIEN

Sightseeing und Relaxen in Indonesien

Die beiden Inseln Java und Bali sind zwar nicht die größten im imposanten Inselarchipel im Südosten Asiens, aber bestimmt zwei ganz besondere, die mit reicher Geschichte und faszinierenden Landschaften hervorstechen. Frühere Völker haben in den beeindruckenden Tempelanlagen von Borobudur und Prambanam Zeitzeugen der Geschichte geschaffen. Eine einzigartige Vulkanlandschaft um den Mount Bromo und herrliche Palmenstrände lassen das Herz jedes mitteleuropäischen Reisenden aufgehen. Kommen Sie mit nach Java und Bali! 1. Tag: Wien – Istanbul Abends Abflug von Wien nach Istanbul. 2. Tag: Istanbul – Jakarta Abends Ankunft in Jakarta, Transfer ins Hotel. 3. Tag: Jakarta – Yogyakarta & Prambanan Morgens kurzer Flug nach Yogyakarta mit anschließender Stadtrundfahrt. Nachmittags Fahrt zur größten hinduistischen Tempelanlage Indonesiens, dem Prambanan-Tempel. 4. Tag: Ausflug Borobudur Nach dem Frühstück Besuch des Tempels von Borobudur (UNESCO-Weltkulturerbe). Die imposante Tempelanlage gilt als das bedeutendste buddhistische Bauwerk auf Java und ist eine der größten Tempelanlagen Südostasiens. Weiters Besuch des 37m hohen Mendut Tempels und des Dorfes Candirejo, um das hiesige Landleben kennen zu lernen. 5. Tag: Yogkakarta – Zug nach Bromo Morgens Zugfahrt nach Mojokerto und weiter nach Sukapura Tosari. Übernachtung in Bromo. Ich lade Sie ein, mich zu einer der interessantesten Destinationen Südostasiens zu begleiten. Entdecken wir gemeinam die Inseln Java und Bali mit Ihren wunderschönen Landschaften und kulturellen Höhepunkten. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit Ihnen den Sonnenaufgang beim Mt. Bromo zu genießen!

10

6. Tag: Mount Bromo – Surabaya – Bali Um 3 Uhr früh starten Sie per Jeep, Pferd und über zahlreiche Stufen zu Fuß los, um die Aussichtsplattform zu erreichen, von der Sie einen genialen Blick auf den Sonnenaufgang über dem Vulkan Mount Bromo haben. Zurück zum Hotel und Frühstück. Danach Weiterfahrt nach Surabaya und Flug nach Bali. 7. Tag: Tempeltour in Bali Der Tag steht Ihnen frei zur Verfügung. Fakultativ: Tempeltour, unter anderem zum Tempel Tanah Lot (UNESCO-Weltkulturerbe). 8. Tag: Bali Genießen Sie Sonne, Sand, Palmen und Meer! 9. Tag: Bali / Denpasar – Heimflug Der ganze heutige Tag steht Ihnen noch frei zur Verfügung. Gegen Abend Transfer zum Flughafen und Abflug Richtung Europa. 10. Tag: Istanbul – Wien. Morgens Ankunft in Istanbul und Weiterflug nach Wien.

Bali

ab

2.199 EUR

10 Tage Flugreise Termine

14.04. – 23.04.2020* ab Wien 02.05. – 11.05.2020 ab Wien 03.10. – 12.10.2020 ab Wien * Terminzuschlag 100 EUR 7 Nächte im DZ 2.199 EUR inkl. Zug zum Flug 2.239 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 259 EUR

inkludierte Leistungen

 Linienflug mit Turkish Airlines ab/bis Wien  Flugtaxen (dzt. 402 EUR)  7 x NF in den Indies Heritage Hotels, Lava View Lodge und Swiss-Belresort Watu Jimbar Sanur  Basis Twin-/DZ mit Bad oder DU/WC  alle Eintrittsgelder lt. Programm  alle Transfers und Transporte in klimatisierten Fahrzeugen  Zugfahrt Yogyakarta - Mojokerto  örtliche deutschspr. Reiseleitung  Raiffeisen Reisebegleitung durch Thomas Edlfurtner (Termine April & Mai)

nicht inkludiert

• alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Thomas Edlfurtner Reiseleiter

Mindestteilnehmer: 25 Personen Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GRAS20JAB


BEGLEITETE REISE

ECUADOR & GALAPAGOS

Auf den Spuren von Charles Darwin

ab

4.499 EUR

13 Tage Flugreise Termine

22.02. - 05.03.2020 14.11. - 26.11.2020

ab Wien ab Wien

11 Nächte im DZ 4.499 EUR inkl. Zug zum Flug 4.539 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 549 EUR

inkludierte Leistungen

 Flug mit KLM Wien – Amsterdam – Quito & Guayaquil – Amsterdam – Wien  Flugtaxen (dzt. 313 EUR)  Inlandsflug Galapagos Inseln  11 x HP in guten Mittelkl. Htl Basis DZ mit Bad oder DU/WC  VP im Casa del Suizo und auf den Galapagos Inseln  alle Transfers, Busfahrten und Besichtigungen laut Programm  Eintrittsgeb: Quito Stadtrundfahrt, Mitad del Mundo, Spa in Papallacta, Galapagos NP, Insel Isabela  Transit-Karte Galapagos Inseln  örtliche deutschspr. Reiseleitung  Raiffeisen Reisebegleitung durch Thomas Edlfurtner

nicht inkludiert

• alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mindestteilnehmer: 20 Personen Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GRNW20ECU

1. Tag: Wien – Amsterdam – Quito 2. Tag: Quito & Besuch der Äquatorlinie Stadtbesichtigung der auf über 2.800m hoch gelegenen und kulturhistorisch einmaligen Stadt. Besuch des Äquator-Monuments. 3. Tag: Quito – Otavalo – Ciucocha & Cotacachi Besuch des Indianermarktes von Otavalo, des hochgradig alkalischen Ciucocha-Sees und des Vulkans Cotacachi. 4. Tag: Otavalo – Termas de Papallacta Weiterfahrt in Ecuadors beliebtesten Thermalort Termas de Papallacta. 5. & 6. Tag: Tena / Amazonas Regenwald Fahrt Richtung Tena zur Casa del Suizo. In den nächsten 3 Tagen können Sie an etlichen Aktivitäten teilnehmen: Misicocha Privates Regenwaldreservat mit Gelegenheit zu Wanderungen, Spaziergängen, Kanufahrten. Cosano / Amazonico Bootsfahrt und Regenwaldspaziergang zu einer faszinierenden Pflanzenwelt und Tiermission. Chicha, Blasrohr, Keramik & Handwerk Besuch einer heimischen Quichua Familie mit Erklärung der „Chicha“ Produktion (Bier) und Jagdtechnik mit Blasrohren.

Schmetterlingsfarm Die Farm züchtet viele Schmetterlingsarten. 7. Tag: Rückkehr nach Quito 8. Tag: Galapagos Inseln Flug über Guayaquil auf die Galapagos Inseln und Besuch eines Schildkrötenreservats. 9. Tag: Santa Cruz – Insel Isabela Fahrt zur Insel Isabela mit Besuch der Aufzuchtstation von Schildkröten. Bootstour zu den Tintorera-Inseln mit Seelöwen und Pinguinen. 10. Tag: Puerto Ayora Ausflug nach Nord Seymour, Bartolome, Plazas oder Santa Fe. 11. Tag: Tortuga Bucht Besuch der Tortuga Bucht. Wanderung durch den Opuntia Kaktus Wald. Besuch der Charles Darwin Forschungsstation. 12. Tag: Baltra – Guayaquil – Amsterdam Stopp für einen Blick auf die Zwillingskrater. Flug von Baltra via Guayaquil nach Amsterdam. 13. Tag: Amsterdam – Wien Für einen Naturliebhaber gibt es wohl kaum faszinierendere Reiseziele als die einzigartige Inselwelt von Galapagos und den Regenwald des Amazonas. Die vielfältige Tierwelt, ein unbeschreiblicher Reichtum an Pflanzen, aber auch die südamerikanische Gastfreundschaft machen diese Reise unvergesslich!

AMERIKA

Ecuador gehört zwar zu den kleineren Staaten Südamerikas, ist aber dennoch eines der vielfältigsten Länder der Welt. Die Anden beeindrucken mit imposanten Berglandschaften sowie Dörfern und Städten spanischer Prägung, zu denen auch Quito als höchstgelegene Hauptstadt der Welt zählt. Im Osten des Landes befindet sich der Amazonas-Regenwald mit seinem unglaublichen Artenreichtum. Rund 1.000 Kilometer vor der Küste dominieren Schildkröten, Leguane, Fische und Vögel das Leben auf den berühmten Galapagos Inseln. Erleben Sie dieses faszinierende Land und seine freundlichen Bewohner!

Thomas Edlfurtner Reiseleiter

11


BEGLEITETE REISE

SUDAN & ÄGYPTEN

AFRIKA

Silvesterreise mit Wüstentour & Nilkreuzfahrt

Diese Expeditionsreise führt den Nil entlang von Khartum durch den nördlichen Sudan bis nach Luxor. Malerische Wüstenlandschaften, entlegene nubische Oasendörfer und altehrwürdige Pyramidenruinen abseits von Massentourismus machen den Charme dieser abenteuerlichen Tour zu den imposantesten Ausgrabungsstätten Nubiens und Südägyptens aus. Der Silvesterabend inmitten der Sahara und eine mehrtägige Nilkreuzfahrt runden das vielseitige Programm dieser Reise ab und entschädigen für manche Wüstenstrapaze. 1. Tag: Wien – Istanbul – Khartum Flug von Wien über Istanbul nach Khartum. Transfer ins Hotel. 2. Tag: Khartum – Omdurman Stadtrundfahrt in Khartum mit Besuch des Nationalmuseums. Anschließend Fahrt nach Omdurman und Besichtigungen. Fahrt zum Zusammenfluss von Weißem und Blauem Nil. 3. Tag: Naga – Musawwarat as-sufra – Meroe Fahrt mit Geländewagen nach Naga, Besichtigungen und weiter über Musawwarat as-sufra (UNESCO-Weltkulturerbe) bis Meroe. 4. Tag: Bayuda Wüste – Nuri – Karima Besichtigung des größten Pyramidenfeldes der Antike. Durchquerung der Bayuda Wüste. Besuch von Nuri. 5. Tag: Jebel Barkal – El Kurru – Karim Aufstieg auf den Jebel Barkal, Besichtigung des großen Amuntempels von Napata, Nekropole von el-Kurru und versteinerter Wald. Silvesterabend in der Wüste. Auf mich hat die Wüste schon immer eine ganz besondere Faszination ausgeübt, denn als Reisender sucht man nach dem Fremden, nicht nach dem Vertrauten. Und die ariden Gebiete unserer Erde mit ihren stolzen Bewohnern gehören zu den außergewöhnlichsten Lebensräumen, die für Fotografen unendlich viele herausragende Motive bieten.

12

Sepp Kaiser

Reiseleiter & Weltenbummler Multivisionsshows

6. Tag: Alt Dongola – Kerma Erkundung von Alt Dongola, einst christliche und später islamische Hauptstadt Nubiens. Anschließend Weiterfahrt nach Kerma. 7. Tag: Sesebi – Soleb Durch farbenfrohe nubische Dörfer geht es nach Sesebi. Tempelbesichtigungen in Soleb. 8. Tag: Wadi Halfa Wüstenfahrt auf der ehemaligen Sklaven-Karawanen-Route „Straße der Vierzig Tage“ bis zur Grenzstadt Wadi Halfa. 9. Tag: Ägypten – Abu Simbel – Assuan Grenzübertritt nach Ägypten, Fährüberfahrt und weiter nach Abu Simbel. Besuch der Felsentempel. Fahrt nach Assuan. 10. Tag: Assuan Besuch des Hochdammes El Sadd el Ali und Segelbootfahrt bis Sonnenuntergang. 11. Tag: Assuan – Nilkreuzfahrt Heute beginnt Ihre Nilkreuzfahrt auf einem 5* Schiff. Der erste Stopp ist in Kom Ombo mit Besichtigung des Doppeltempels. 12. Tag: Nilkreuzfahrt In Edfu Besuch des Ptolemäer-Tempels. 13. Tag: Nilkreuzfahrt Heute erreichen Sie Luxor. Busfahrt nach Theben West, unter anderem mit Besuch des Tals der Könige und des Hatschepsut-Tempels. 14. Tag: Luxor – Ausschiffung Besichtigung Tempel Karnak und Luxor. 15. Tag: Luxor Tag zur freien Verfügung. 16. Tag: Luxor – Istanbul – Wien

ab

3.195 EUR

16 Tage Flugreise Termin

27.12.2020 – 11.01.2021 ab Wien 14 Nächte im DZ 3.195 EUR inkl. Zug zum Flug ab 3.235 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 360 EUR

inkludierte Leistungen

 Linienflug mit Turkish Airlines ab/bis Wien  Flugtaxen  6 x N in 3*- 5*Hotels (Landeskat.) Basis DZ mit Bad oder DU/WC  2 x N in einfachen Gästehäusern  4 x N in Privathäusern (Mehrbettzimmer oder Zeltübernachtung)  3 x VP Nilkreuzfahrt (Nile Cruises 5* MS ZEINA o.ä.)  Fähre nach Abu Simbel  9 x VP | 4 x HP | 1 x F  alle Transfers, Ausflüge u. Besichtigungen inkl. Eintritte laut Prog.  Transport in mod. Kleinbussen & Geländewagen (3-4 Pers/Jeep)  örtliche D- oder E-spr. Reiseleitung  Reisehandbuch  Reisebegleitung ab/bis Wien durch “Weltenbummler“ Sepp Kaiser

nicht inkludiert

• Visum Ägypten (ca. 25 USD) • Visum Sudan (ca. 70 EUR) • Ausreisesteuer Sudan (ca. 20 USD) • Passregistrierung Sudan (ca. 30 USD) • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung Mind.: 14 Pers. | Max.: 25 Pers. Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GRAF20SUD


BEGLEITETE REISE

RUANDA & TANSANIA

Auf Safari im klassischen Ostafrika

ab

6.390 EUR

16 Tage Flugreise Termin

01.08. – 16.08. 2020

ab Wien

15 Nächte im DZ ab 6.390 EUR inkl. Zug zum Flug ab 6.430 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 599 EUR

inkludierte Leistungen

 Linienflug mit Turkish Airlines ab/bis Wien  Flugtaxen  15 x NF in Hotels und Lodges, Basis DZ mit Bad oder DU/WC  9 x ME | 13 x AE  alle Transfers, Ausflüge u. Besichtigungen inkl. Eintritte laut Prog.  Golden Monkey Trail Five im Volcanoes NP  Pirschfahrten u. Ausflüge lt. Prog.  Transport in modernem Bus mit Klimaanlage  örtliche deutsch- oder englischsprachige Reiseleitung  Reisehandbuch  Reisebegleitung ab/bis Wien durch “Weltenbummler“ Sepp Kaiser

nicht inkludiert

• Visum Ruanda (ca. 50 EUR) • Visum Tansania (ca. 50 EUR) • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

fakultativ

Gorilla Trekking 1.485 EUR Badeverlängerung Sansibar im DZ mit VP / Nacht 130 EUR

Mind.: 14 Pers. | Max.: 25 Pers. Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GRAF20RTK

1. Tag: Wien – Istanbul – Kigali Flug nach Kigali, Transfer zum Hotel. 2. Tag: Kigali – Ruhengeri – Vulcanoes NP Stadtrundfahrt in Kigali, Fahrt in den Vulcanoes NP an der Grenze zum Kongo. 3. Tag: Vulcanoes Nationalpark Monkey Trekking im Vulcanoes NP, in dem auch Dian Fossey gelebt und geforscht hat. Fakultativ: Gorilla Trekking. 4. Tag: Akagera Nationalpark Fahrt zum Akagera NP und Sunset Cruise in der atemberaubenden Seenlandschaft. 5. Tag: Akagera Nationalpark Diverse Pirschfahrten im Nationalpark. 6. Tag: Grenze Tansania – Geita Über Rusumo Falls Fahrt über die Grenze nach Geita, im Zentrum eines Goldabbaugebiets. 7. Tag: Mwanza – Speke Bay Mit Mwanza erreichen Sie den riesigen Viktoria See. Weiterfahrt bis Speke Bay und Bootsfahrt zu einem Fischerdorf. 8. Tag: Serengeti Nationalpark Heute erreichen Sie den berühmten Serengeti NP und unternehmen eine Pirschfahrt.

9. Tag: Serengeti Nationalpark Auch heute stehen Pirschfahrten in der Serengeti auf dem Programm. 10. Tag: Ngorongoro Krater Weiter geht es zum Ngorongoro Krater, wo Sie ebenfalls eine Pirschtour unternehmen. 11. Tag: Manyara Lake Nationalpark Die letzte Pirschfahrt unternehmen Sie beim Manyarasee. 12. Tag: Arusha – Sansibar Am Vormittag Fahrt nach Arusha, von wo aus Sie am Nachmittag nach Sansibar fliegen. 13. Tag: Sansibar Halbtagstour in Sansibar-Stadt und Transfer zur Ostküste. 14. Tag: Sansibar Badeurlaub im Hotelresort Sultan Sands. 15. Tag: Sansibar Badeurlaub im Hotelresort Sultan Sands. 16. Tag: Sansibar – Istanbul – Wien Rückflug nach Wien oder Badeverlängerung.

AFRIKA

Das kleine von Vulkanen und Dschungel geprägte Ruanda und das riesige steppenhafte Tansania bieten in Kombination eine abwechslungsreiche Topografie und einen fantastischen Einblick in die ostafrikanische Tierwelt. Von der Grenze zum Kongo bis zum Badeparadies Sansibar warten sehr interessante Exkursionen, denn der Vulkan Nationalpark, der Viktoria See, der Ngorongoro Krater, der Kilimanjaro und die Serengeti sind wahrlich faszinierende, Sehnsucht weckende Namen für Naturfilmer und weitgereiste Touristen gleichermaßen.

“Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben!“ hat der deutsche Naturforscher Alexander von Humboldt (1769 - 1859) einst geschrieben. Tatsächlich sollte man als Sepp Kaiser Reisender nicht nur schöReiseleiter & Weltenbummler ne Fotos, sondern vor Multivisionsshows allem auch möglichst viele Eindrücke mit nach Hause nehmen.

13


BEGLEITETE REISE

UGANDA

AFRIKA

Reise ins Herz Afrikas

Die Republik Uganda ist ein Land mit unglaublicher landschaftlicher Vielfalt. Vom Ruwenzori-Gebirge mit seinen über 5.000 m hohen schneebedeckten Gipfeln über den riesigen Victoriasee bis hin zum abgelegenen BwindiNationalpark mit seinen Berggorillas besticht das Land am Äquator mit unterschiedlichsten Erlebnissen. Treffen Sie auf dieser einzigartigen Reise die sympathischen Einwohner Ugandas. Erleben Sie atemberaubende Augenblicke mit Gorillas in freier Wildbahn und lassen Sie sich von der vielfältigen Natur und der unvergleichlichen Tierwelt Ostafrikas begeistern. 1. Tag: Wien – Addis Abeba – Entebbe Flug nach Entebbe. 2. Tag: Entebbe Erster Spaziergang am Ufer des Victoria Sees und im Botanischen Garten. 3. Tag: Entebbe – Lake Mburo NP Fahrt in den Lake Mburo Nationalpark. Unterwegs überqueren Sie den Äquator. Während einer Bootsfahrt auf dem See sammeln Sie erste Eindrücke von diesem wunderschönen Land. 4. Tag: Lake Mburo NP – Lake Bwindi Noch vor dem Frühstück unternehmen Sie eine Fußwanderung durch den Park. Danach fahren Sie durch eine herrliche Berglandschaft nach Buhoma in den Bwindi Nationalpark, wo die einzigartigen Gorillas zu finden sind. 5. Tag: Gorilla Trekking Heute erwartet Sie der absolute Höhepunkt der Reise. Nach dem Frühstück brechen Sie zum Gorilla Trekking auf. Dauer (2 – 8 Std) und Schwierigkeitsgrad (flach bis sehr steil) sind Eines meiner Lieblingsziele ist und bleibt Uganda. Winston Churchill nannte das Land „Die Perle Afrikas“. Einige Jahre durfte ich in diesem Land leben und es zieht mich immer wieder zu den Berggorillas, den Schimpansen, aber auch den freundlichen Menschen in dieses wunderbare Ziel im Herzen Afrikas.

14

schwer vorhersehbar, da die Gorillas den Standort täglich wechseln! Die Anstrengung ist es aber allemal wert, denn Sie können einzigartige Bilder mit nach Hause nehmen und die Gorillas hautnah erleben. 6. Tag: Queen Elisabeth Nationalpark Sie fahren durch herrliche Hügellandschaften in den Queen Elizabeth Nationalpark, vorbei am Ishasha Sektor, wo man mit etwas Glück die seltenen Baumlöwen sehen kann. 7. Tag: Queen Elisabeth Nationalpark Während einer ausgedehnten Safari und einer Bootsfahrt (2 Std.) auf dem Kazinga Kanal gibt es zahlreiche Tiere zu beobachten. Der Park ist mit über 600 verschiedenen Vogelarten und 100 Säugetierarten besonders artenreich. 8. Tag: Kampala – Entebbe Fahrt am Vormittag nach Kampala, der Hauptstadt Ugandas. Mittagspause unterwegs. Weiterfahrt zum Flughafen Entebbe. Abends Abflug nach Addis Abeba. 9. Tag: Addis Abeba – Wien Weiterflug von Addis Abeba nach Wien.

ab

3.595 EUR

9 Tage Flugreise Termine

09.02. - 17.02.2020 ab Wien 17.05. - 25.05.2020 ab Wien 03.11. - 11.11.2020* ab Wien * Terminzuschlag 150 EUR 7 Nächte im DZ 3.595 EUR inkl. Zug zum Flug 3.635 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 390 EUR

inkludierte Leistungen

 Linienflug mit Ethiopian Airlines ab/bis Wien via Addis Abeba  Flugtaxen (dzt. 371 EUR)  7 x N in guten Lodges u. Hotels, Basis DZ  7 x F | 6 x ME |5 x AE  alle Transfers, Ausflüge, Safaris und Trekkings inkl. Eintritte in die Nationalparks  Gorilla Trekking (dzt. 600 USD, ab 1.7.2020 - 700 USD)  Reisehandbuch  Raiffeisen Reisebegleitung durch Thomas Edlfurtner

nicht inkludiert

• Visum • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Thomas Edlfurtner Reiseleiter

Mindestteilnehmer: 10 Personen Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GRAF20UGA


BEGLEITETE REISE

SÜDAFRIKA & SWASILAND

Erlebnisreise von Johannesburg nach Kapstadt

ab

3.595 EUR

15 Tage Flugreise Termine

12.02. - 26.02.2020* ab Wien 11.03. - 25.03.2020* ab Wien 21.10. - 04.11.2020 ab Wien * Terminzuschlag: 100 EUR 12 Nächte im DZ 3.595 EUR inkl. Zug zum Flug 3.635 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 520 EUR

inkludierte Leistungen

 Flug mit Austrian und Swiss Wien – Zürich – Johannesburg & Kapstadt – Wien  Flugtaxen (dzt. 466 EUR)  12 x NF in Hotels oder Lodges der guten Mittelklasse, Basis DZ mit Bad oder DU/WC  1 x ME bei einer Straußenfarm  1 x AE in Kapstadt  Inlandsflug Durban – George (inkl. Taxen)  alle Transfers, Ausflüge u. Besichtigungen inkl. Eintritte laut Prog.  Gepäckservice in sämtlichen Hotels/Lodges und Flughäfen (1 Gepäckstück p/P)  örtlicher deutschspr. Reiseleiter  Reisehandbuch  Raiffeisen Reiseleitung durch Stefan „Ischtwan“ Polak

nicht inkludiert:

• alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung Mindestteilnehmer: 20 Personen Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GRAF20SÜS

1. Tag: Wien – Zürich – Johannesburg 2. Tag: Johannesburg – Pretoria Fahrt in die Hauptstadt Pretoria, die Sie im Rahmen einer Stadtrundfahrt kennenlernen. Danach Weiterfahrt zum Hotel. 3. Tag: Pretoria – Hazyview Fahrt nach Mpumalanga, auch als „Provinz der aufgehenden Sonne“ bekannt. Schöne Eindrücke entlang der sogenannten Panorama-Route. 4. Tag: Kruger Nationalpark Erleben Sie im Rahmen einer ganztägigen Pirschfahrt die Tierwelt des größten Wildschutzgebietes in Südafrika und halten Sie Ausschau nach den „Big Five“! 5. Tag: Hazyview – Swasiland / Eswatini Fahrt nach Swasiland. Besuch des Matsamo Cultural Village, wo Sie über die Kultur des Volkes erfahren. Besuch einer Glasmanufaktur. 6. Tag: Swasiland / Eswatini – Hluhluwe Besuch der Swasi-Kerzenfabrik. Pirschfahrt im Hluhluwe-iMfolozi-Nationalpark. 7. Tag: St. Lucia – Durban – Umhlanga Besuch des Cat Rehabilitation Centers. Fahrt nach St. Lucia in den Wetland Park und nach Durban mit Besuch des Moses Mabhida Fußballstadions mit herrlicher Aussicht auf die Stadt. Weiter nach Umhlanga. 8. Tag: Umhlanga – George – Knysna Flug nach George. Danach Fahrt auf der „Garden Route“ in das idyllische Knysna. Schiffsausflug zum Featherbed Naturreservat. 9. Tag: Knysna Tag zur freien Verfügung.

10. Tag: Knysna – Oudtshoorn Fahrt nach Oudtshoorn, Zentrum der Straußenzucht. Besuch der „Cango Caves“ und Straußensafari. 11. Tag: Franschhoek – Stellenbosch Fahrt durch die Weinbaugebiete Stellenbosch (Stadtrundfahrt) und Franschhoek. 12. Tag: Stellenbosch – Kapstadt Fahrt nach Kapstadt mit Stadtrundfahrt und Seilbahnfahrt auf den Tafelberg mit grandioser Aussicht über die ganze Stadt. 13. Tag: Kapstadt – Ausflug Kap-Halbinsel Fahrt entlang des Chapman’s Peak Drive zum Kap der Guten Hoffnung. Fahrt nach Simons Town, Besuch der Boulder’s Beach Penguin Colony und des botanischen Gartens in Kirstenbosch. Abschieds-Abendessen im Gold Restaurant. 14. Tag: Kapstadt Tag zur freien Verfügung. Abends Heimflug. 15. Tag: Kapstadt – Wien Rückflug von Kapstadt nach Wien. Mehrere Jahre habe ich im südlichen Afrika gelebt und bis heute bereise ich immer wieder gerne Südafrika. Die Kombination von afrikanischer Tierwelt im Krügerpark, dem ungewöhnlichen Swasiland, dem weltberühmten Weinbaugebiet, der Kapregion und vieles mehr macht dieses Land für alle Besucher so faszinierend.

AFRIKA

Der Süden Afrikas und ganz besonders das Königreich Eswatini, wie Swasiland seit 2018 offiziell heißt, erwarten Sie mit faszinierenden Landschaften, wilden Tieren und herzlichen Menschen. Johannesburg als größte Metropole Südafrikas ist der ideale Ausgangspunkt für eine Safari im Kruger Nationalpark. Die „Garden Route“, eine der populärsten Urlaubsregionen Südafrikas, lässt das Herz eines jeden Naturliebhabers höher schlagen. Genießen Sie Lebensfreude pur in Kapstadt, der Metropole unweit vom Kap der Guten Hoffnung am Fuße des mächtigen Tafelberges.

Stefan „Ischtwan“ Polak

Reiseleiter

15


BEGLEITETE REISE

AUSTRALIEN

OZEANIEN

Outback, Kängurus & Sonnenschein

Bei dieser umfangreichen Rundreise stehen kosmopolitische Großstädte wie Sydney, Melbourne und Perth genauso auf dem Programm wie das “Outback“ genannte Hinterland mit seinen rötlichen Wüstenlandschaften und dem berühmten Ayers Rock, die tropische Wildnis Nordaustraliens und das Great Barrier Reef. Die bizarren Landschaften, fantastischen Naturschauspiele und außergewöhnliche Fauna Australiens faszinieren den europäischen Besucher immer wieder. Going Down Under – ein ganzer Kontinent wartet darauf, entdeckt zu werden! 1. Tag: Wien – Dubai 2. Tag: Dubai – Perth 3. Tag: Perth – Rottnest Island Schiffsausflug Rottnest Island. 4. Tag: Perth – Geraldton Stadtbesichtigung Perth, Fahrt zum YanchepNP, dann weiter nach Geraldton. 5. Tag: Geraldton – Monkey Mia Fahrt zum Monkey Mia NP und Schwimmen mit Delfinen. 6. Tag: Monkey Mia – Kalbarri Rückfahrt und Nächtigung im Küstennationalpark Kalbarri. 7. Tag: Kalbarri – Nambung-NP – Perth Weiterfahrt Richtung Perth und Besuch der Pinnacles im Nambung NP. 8. Tag: Perth – Sydney Flug von Perth nach Sydney. 9. Tag: Sydney Halbtägige Citytour, Hafenschifffahrt mit Essen und Besuch des Opernhauses. Es ist mir als passioniertem Reisefotografen sehr wichtig, dass meine Gäste auf den von mir begleiteten Reisen zu vielen guten Fotomotiven kommen. Australien mit seinen vielseitigen, oft bizarren Landschaften ist natürlich eine besonders fotogene Destination, wo sich sowohl in den Städten als auch in der Natur tolle Motive finden lassen.

16

Sepp Kaiser

Reiseleiter & Weltenbummler Multivisionsshows

10. Tag: Sydney Tag zur freien Verfügung. 11. Tag: Sydney – Melbourne – Lorne Flug nach Melbourne, Stadtbesichtigung, Fahrt nach Lorne. 12. Tag: Great Ocean Road – Mount Gambier Fahrt auf der weltberühmten „Great Ocean Road“ mit den Zwölf Aposteln. 13. Tag: Kangaroo Island Per Fähre gelangt man auf die Känguru Insel, die wie Australien in Miniatur wirkt. 14. Tag: Kangaroo Island – Adelaide Geführte Tour zur Robbenbucht und den Flinders Chase NP, Fährfahrt nach Adelaide. 15. Tag: Adelaide – Alice Springs Flug nach Alice Springs und Stadtbesichtigung. 16. Tag: Alice Springs – Kings Canyon Fahrt zum Kings Canyon und Wanderung. 17. Tag: Kings Canyon – Olgas – Uluru Morgenwanderungen beim Kings Canyon und den Olgas. Sunset am Uluru (Ayers Rock). 18. Tag: Uluru – Cairns Sonnenaufgang am Uluru mit Basiswanderung. Flug nach Cairns. 19. Tag: Tagesausflug Kuranda Mit Zug und Seilbahn in den Urwald Kurandas. 20. Tag: Cairns Freizeit. Fakultativ: Ausflug Great Barrier Reef. Abschiedsessen. 21. Tag: Cairns – Melbourne – Dubai Rückflug via Melbourne nach Dubai. 22. Tag: Dubai – Wien Weiterflug nach Wien.

ab

6.590 EUR

22 Tage Flugreise Termin

05.10. – 26.10.2020

ab Wien

19 Nächte im DZ 6.590 EUR inkl. Zug zum Flug 6.630 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 1.390 EUR

inkludierte Leistungen

 Linienflug mit Emirates ab/bis Wien  Flugtaxen  19 x NF in 3*- 4* Hotels (Landeskat.), Basis DZ m. Bad o. DU/WC  ETA Visumsantrag  2 x ME | 1 x AE  alle Transfers, Ausflüge u. Besichtigungen inkl. Eintritte laut Prog.  Transport in modernen Bussen mit Klimaanlage  Reisehandbuch  Reiseleitung ab/bis Wien durch “Weltenbummler“ Sepp Kaiser

nicht inkludiert

• alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

fakultativ

Ausflug „Great Barrier Reef“ 190 EUR

Mind.: 20 Pers. | Max.: 25 Pers. Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GRNW20AUK


EMIRATES

Mit den Multi-City Routen die Welt entdecken

emirates.at Langstreckenflüge können sehr anstrengend sein. Warum also nicht auf zwei Etappen fliegen und einen kostenlosen Stopp in Dubai, einer der am schnellsten wachsenden Städte der Welt einlegen? Und wenn man schon eine Fernreise unternimmt, dann sollte man doch gleich mehrere Städte und Länder entdecken! Mit den neuen Multi-City Routen hat Emirates die perfekte Lösung für alle, die ihren Urlaubsflug individuell gestalten und selbst entscheiden möchten, wie lange sie an einer Destination verweilen. Der erste Stopp in Dubai ist dabei immer kostenlos, weitere Zwischenaufenthalte können für nur 50 EUR pro Stopp dazugebucht werden. Emirates bietet über 20 Multi-City Routen an, mit denen Sie mehr aus Ihrem Urlaub herausholen können. So können Sie zum Beispiel auf Ihrer Reise nach Neuseeland ein paar spirituelle Tage in Bali einlegen und somit neben dem Land der Hobbits auch den Zauber Indonesiens erkunden. Oder aber Sie entspannen nach Ihrer Kulturreise in Kambodscha ein paar Tage in Thailand beim Shopping in Bangkok oder am Strand von Phuket – all diese Städte werden von Emirates angeflogen und können für jeweils 50 EUR zu Ihrem Reiseverlauf zugebucht werden. Im Indischen Ozean ermöglicht Emirates eine Kombination zwischen der faszinierenden Kultur Sri Lankas und den Trauminseln der Malediven. Wer die Ferien lieber auf Bali verbringt, kann seinen Flug für einen Einkaufsbummel in Singapur oder Kuala Lumpur unterbrechen. Egal wohin Sie mit Emirates fliegen - ein Zwischenstopp in Dubai ist immer kostenlos. Emirates Passagiere erhalten hier über das ganze Jahr verteilt attraktive Angebote und Vergünstigungen. Allein der aktuelle My Emirates Pass hält durch das bloße Vorzeigen des Emirates Bordingpasses bis zu 500 Vergünstigungen bereit. Mit zwei täglichen Flügen ab Wien verbindet Emirates Österreich mit über 150 Destinationen auf sechs Kontinenten. Das Inflight Entertainment Programm ice versorgt Sie mit über 4.000 Kanälen auf Knopfdruck mit Filmen, Fernsehshows, Spielen, Musik und Nachrichten aus aller Welt. Bei Emirates können Sie überdies in allen Klassen während des Fluges mit Freunden und Familie jederzeit kommunizieren: Sie loggen sich einfach über Ihren ice Bildschirm sowie über das persönliche Handy, Tablet oder Notebook ein. Planen Sie Ihren nächsten Trip mit Emirates und holen Sie so noch mehr aus Ihrer Reise heraus!

17


OPATIJA

Nostalgie der k. u. k. Monarchie

K R O AT I E N

©Petar Trinajstic

Der mondäne Kurort Opatija ist zu allen Jahreszeiten eine gute Wahl für einen erholsamen Urlaub in Kroatien. Durch die wunderbare Lage an der Kvarner Bucht, das ganzjährig milde Klima und die subtropische Vegetation entwickelte sich der Ort bereits in der Monarchie zu einem beliebten Bade- und Ferienort. Die Verbindung zwischen Naturschönheit, heilenden Kräften aus Luft, Sonne und Meer, sowie der Gastfreundschaft ist wie ein Zauber, der immer wieder von Neuem anziehend wirkt.

Reisetermine März 2020

April 2020

Mai 2020

Juni 2020

Sept. 2020

Okt. 2020

Hinfahrt SA

28

4|11|18|25

2|9|16|23|30

6|13|20

5|12|19|26

3|10|17|24

Rückfahrt SO

29

5|12|19|26

3|10|17|24|31

7|14|21

6|13|20|27

4|11|18|25

Letzte Rückreise am 25. Oktober 2020 | Weihnachts- & Silvesterfahrt für 10 Nächte: 23.12.2019 – 02.01.2020

Wöchentliche Fahrten vom 28. März bis 21. Juni 2020 und 5. September bis 25. Oktober 2020 Hinfahrt jeweils samstags

08.00 Uhr

ab Wien – Hilton am Stadtpark (Haltestelle bei der RZB Raiffeisen Bank)

09.15 Uhr

ab Wr. Neustadt – Bahnhof

anschließend 16.30 Uhr

ab Baden – Grüner Markt

direkte Fahrt nach Opatija (Mittagspause unterwegs)

Ankunft Opatija – Ausstieg bei Ihrem gebuchten Hotel (Zufahrt soweit wie möglich)

Hotel Ambasador - Hotel Imperial - Hotel Palace Bellevue - Hotel Kristal - Hotel Admiral - Grand Hotel Adriatic I & II Hotel Giorgio II - Hotel Excelsior Rückfahrt jeweils sonntags 08.00 Uhr

Für die Verlängerungswoche (ab der 2. Aufenthaltswoche):  7 x Nächtigung auf Basis HP im Hotel Ihrer Wahl  Betreuung durch die örtliche Reiseleitung

Preis für nur Busfahrt: 170 EUR (pro Person für Hin- und Rückfahrt) Achtung: In den von uns auf der folgenden Seite angeführten Pauschalpreisen ist für die 1. Aufenthaltswoche die Busfahrt (hin und retour) bereits inkludiert!

Zusätzliche Hotelangebote:  Remisens Hotel Kristal  Remisens Hotel Excelsior  Remisens Premium Grand Hotel Palace  Remisens Premium Heritage Hotel Imperial © Csák István – Adobe Stock

Bei Ihrer Ankunft werden Sie von unserem Reiseleiter Herrn Roland bzw. seinem Team erwartet. Er steht Ihnen während Ihres Aufenthaltes gerne für Fragen zur Verfügung.

Ausflüge

Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Ausflügen, die Sie direkt vor Ort bei unserer Reiseleitung buchen können.

Hotelangebot

ab Opatija

Hotel Excelsior - Hotel Giorgio II - Hotel Palace Bellevue - Hotel Kristal - Hotel Admiral - Grand Hotel Adriatic I & II Hotel Imperial - Hotel Ambasador

18

Für die 1. Aufenthaltswoche:  Hin- & Rückfahrt im modernen Reisebus  8 x Nächtigung auf Basis HP im Hotel Ihrer Wahl  Betreuung durch die örtliche Reiseleitung  alle Abgaben und Steuern

Reiseleitung

Busfahrplan

08.45 Uhr

Im Pauschalpreis inkludierte Leistungen

und weitere Hotels auf Anfrage!

DZ - Doppelzimmer | EZ - Einzelzimmer | MS - Meerseite | PS - Parkseite | STA - Standard | SUP - Superior

Neben den hier im Katalog präsentierten Häusern bieten wir Ihnen auch weitere Hotels für Ihren Aufenthalt in Opatija an, die wir jederzeit gerne für Sie buchen. Weitere Hotels auf Anfrage!

Selbstfahrer

Gerne buchen wir Ihren individuellen Urlaub mit Selbstanreise!

Mindestteilnehmer: 25 Personen In Ausnahmefällen behalten wir uns vor, die Unterbringung der ersten Nacht (SASO) in einem gleichwertigen Hotel vorzunehmen.


ADMIRAL **** Lage: Das Hotel liegt direkt an der Küstenpromenade, und nur einen kurzen Fußweg vom Stadtzentrum entfernt.

REMISENS HOTEL ADMIRAL****

Zimmer:

Alle Zimmer sind meerseitig mit Balkon ausgerichtet und bieten Bad o. DU/WC, Klimaanlage, Safe, Telefon, LCD Kabel-TV, Minibar, Föhn sowie WiFi. Captain-Premium Zimmer mit Gemeinschaftsterrasse und Whirlpool auf Anfrage.

Verpflegung: Reichhaltiges Frühstücks- und Abendbuffet. Mondial-Plus:

 DI Kvarner Abendessen mit Livemusik  FR mediterranes Abendessen mit Livemusik  tägliches Unterhaltungsprogramm: 01.06.-01.09. täglich außer SA und SO; sonstige Termine außer MO und DI mit Yoga, Pilates, etc.

Komplett klimatisiertes Hotel ausgestattet mit großzügiger Hotellobby, Restaurant, 3 Aufzügen, Café, Cocktailbar, Kiosk. Innenpool (14 x 14m) mit geheiztem Meerwasser und Innenwhirlpool, Außenpool mit Meerwasser (22,5 x 12m), Spa Relax Zone mit Saunazentrum, Liegestühle und Sonnenschirme (abhängig von der Verfügbarkeit) sowie Fitness. In der Nähe des Hotels: Geschäfte und Boutiquen, Zeitungsstand, Geldautomat. Gegen Gebühr vor Ort: Beauty & Massage, Haustiere, Garage Preise in EURO pro Person/Package

Weihnachts-& Silvesterfahrt für 10 Nächte: 23.12.2019 - 2.1.2020 994,50 DZ/MS 1.183 EZ/MS

Preis für 1. Aufenthaltswoche

AMBASADOR ***** Lage: Das Anfang 2019 komplett renovierte Hotel befindet sich direkt an der Küstenpromenade entlang dem „Lungomare Spazierweg“ nahe dem Zentrum. Design und Stil werden in den modernen Innenräumen mit einer intimen Atmosphäre kombiniert.

11.4. - 24.5.1 19.9. - 11.10.1 748 904

23.5. - 21.6.1 12. - 20.9.1 862,50 1.008

5. - 13.9. 956 1.154

DZ/MS EZ/MS

425 552,50

516 652,50

616 743,50

698 871

Preis für Verlängerungswoche

1 Zuschlag p.P./N: 10.-12.4. & 21.-24.5. & 12.-13.9. & 10.-11.10.: 15 EUR

REMISENS PREMIUM HOTEL AMBASADOR *****

K R O AT I E N

Veranstalter: Mondial

DZ/MS EZ/MS

28.3. - 12.4.1 10. - 25.10.1 644 790

Zimmer: 243 Zimmer u. Appar-

tements mit Dusche oder Badewanne, WC, Klimaanlage, Telefon, LCD Kabelfernsehen, Brandmelder, WiFi, Safe, Minibar u. Föhn sowie Schreibtisch und Hosenbügler. Wellness-Set mit Bademantel und Slippers bei Ankunft am Zimmer. Behindertengerechte Zimmer auf Anfrage.

Verpflegung: Reichhaltiges Frühstücks- und Abendbuffet.

Komplett klimatisiertes Hotel. 4 Aufzüge, Restaurant, á la carte Restaurant, Manhattan-Lobby-Bar, Kiosk. Innenpool (15 x 5,6m) mit Meerwasser, Außenpool mit Meerwasser (20,75 x 11,58m), Spa Relax Zone mit Sauna, Whirlpool, Biosauna, etc., Liegestühlen und Sonnenschirmen (abhängig von der Verfügbarkeit) sowie Fitness. Gegen Gebühr vor Ort: Premium Spa Zentrum Ambasador auf 1.300m², Beauty Center mit Massageräumen, Wäscheservice, Haustiere, Garage. Preise in EURO pro Person/Package Weihnachts-& Silvesterfahrt für 10 Nächte: 23.12.2019 - 2.1.2020 DZ/MS 1.335 EZ/MS 1.524 DZ/PS 1.213

Preis für 1. Aufenthaltswoche

Mondial-Plus:

 DI Kvarner Abendessen  FR Gala Abendessen mit Begrüßungsgetränk  saisonal wechselnde Abend programme

Veranstalter: Mondial

DZ/PS DZ/MS EZ/PS EZ/MS

28.3. - 12.4.1 10. - 25.10.1 790 883,50 935,50 1.029

DZ/PS DZ/MS EZ/PS EZ/MS

552,50 634,50 680 762

11.4. - 24.5.1 23.5. - 21.6.1 19.9. - 11.10.1 12. - 20.9.1 935,50 1.081 1.050 1.206 1.133 1.278,50 1.247,50 1.403,50

Preis für Verlängerungswoche 680 780 853 953

807,50 916,50 980,50 1.089,50

1 Zuschlag p.P./N: 10.-12.4. & 10.-11.10.: 23 EUR 21.-24.5. & 19.-20.9.: 19 EUR | 12.-13.9.: 21,50 EUR

5. - 13.9. 1.237 1.393 1.434,50 1.590,50 944 1.080,50 1.117 1.253,50

19


GEFÜHRTE REISEN

Gruppenreisen mit fachkundiger Betreuung

Bei unseren geführten Reisen lernen Sie fremde Länder und Kulturen bequem und gut betreut im Rahmen einer Gruppenreise kennen. Bei den meisten Reisen ist ein Reisebegleiter ab Österreich mit Ihnen unterwegs, bei manchen Reisen oder bei geringer Teilnehmerzahl erfolgt die Betreuung durch verlässliche deutschsprechende Gästeführer unserer lokalen Partneragenturen vor Ort. Die Bandbreite unserer geführten Reisen reicht von Städteflügen über Rundfahrten durch europäische Länder bis hin zu Fernreisen nach Asien, Afrika oder Amerika. Bei vielen unserer geführten Reisen bieten wir Ihnen vor Ort die Möglichkeit, einzelne Tage entweder selber zu gestalten oder an fakultativen Ausflügen teilzunehmen. Genauere Details dazu entnehmen Sie bitte den einzelnen Reiseprogrammen auf den folgenden Seiten. Besondere Leckerbissen haben wir diesmal für Eisenbahnfreunde vorbereitet: Gleich mehrere Reisen erfolgen mit der Transsibirischen Eisenbahn, außerdem haben wir für Sie Plätze am „Registan“ durch Zentralasien und am „African Explorer“ durchs südliche Afrika reserviert. Kanada können Sie auf Schienen mit dem „Canadian“ und dem „Rocky Mountaineer“ von Ost nach West durchqueren. Bestens betreut werden Sie auch auf unseren Flusskreuzfahrten, die wir Ihnen ab Seite 82 vorstellen.

Geführte Reisen und Flusskreuzfahrten finden Sie auf den Seiten 22-97.


Bei uns oben ist immer Kaiserwetter. Zurücklehnen und die Aussicht genießen. Dazu passt am besten strahlend blauer Himmel und ein Wiener Kaffee. #FeelsLikeAustrian


G E F Ü H RT E R E I S E

STÄDTEFLUG ROM

ab

759 EUR

Frühbucherbonus: 30 EUR bei Buchung bis 30.06.2020

Eine Reise in die „Ewige Stadt“

4 Tage Flugreise Termin

23.10.-26.10.2020

AFRIKA

E U R O PA

1. Tag: Linz – Rom Sonderflug von Linz nach Rom. Transfer zum Hotel inkl. Stadtbesichtigung. 2. Tag: Rom Fakultativ: Besuch des Vatikan (inkl. Museen) mit Petersplatz und Petersdom. 3. Tag: Rom Fakultativ: Rundgang Antikes Rom (inkl. Eintritte Kolosseum und Forum Romanum). 4.Tag: Rom – Linz Transfer zum Flughafen und Sonderflug von Rom nach Linz.

fakultativ

Vatikan mit Petersdom Rundgang Antikes Rom

55 EUR 49 EUR

Ausflüge nur im Voraus buchbar! Mindestteilnehmer/Ausflug: 35 Pers.

MARRAKESCH

ab Linz

3 Nächte im DZ 3* Hotel Casa San Juan de Avila 759 EUR EZ-Zuschlag 90 EUR 3* Hotel Gravina San Pietro 829 EUR EZ-Zuschlag 135 EUR 4* Hotel Villa Glori 899 EUR EZ-Zuschlag 210 EUR 4* Hotel Pace Helvezia 929 EUR EZ-Zuschlag 220 EUR

inkludierte Leistungen

 Charterflug nach Rom ab/bis Linz  Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen  3 x NF im gebuchten Hotel  Stadtrundfahrt in Rom  Reisewelt-Reisebegleitung

nicht inkludiert

• alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mindestteilnehmer: 150 Personen Veranstalter: Reisewelt RWE-10004675

ab 735 EUR

Wie ein Märchen aus 1001 Nacht

4 Tage Flugreise Termine

11.03.-14.03.2020 ab Wien 05.04.-08.04.20202 ab Wien 28.10.-31.10.20201 ab Wien 1 Terminzuschlag 65 EUR 2 Terminzuschlag 85 EUR 3 Nächte im DZ EZ-Zuschlag

735 EUR 98 EUR

inkludierte Leistungen

22

1. Tag: Wien – Marrakesch Flug von Wien nach Marrakesch. Anschließend Stadtbesichtigung, bei der Sie einen ersten Eindruck von Marrakesch gewinnen. 2. Tag: Marrakesch Fortsetzung der Stadtbesichtigung. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Fakultativ: Kutschenfahrt zum marokkanischen Abend mit Abendessen und Musik. 3. Tag: Marrakesch Ausflug ins Ourika Tal inkl. Teezeremonie und Mittagessen. Im Anschluss Besuch Safranfarm und Anima Park (von Andre Heller geschaffener botanischer Skulpturengarten). 4. Tag: Marrakesch – Wien Besuch botanischer Garten „Jardin Majorelle“ (von Yves Saint Laurent) und Arganöl Fabrik. Danach Transfer zum Flughafen und Rückflug.

 Linienflug nach Marrakesch ab/bis Wien  3 x NF im 4* Hotel  1 x ME | 2 x AE  Busfahrten, Besichtigungen und Eintritte laut Programm  deutschsprachige qualifizierte Reiseleitung  Reisewelt-Reisebegleitung

nicht inkludiert

• alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

fakultativ

Marokkanischer Abend 55 EUR

Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Reisewelt RWE-10004676


G E F Ü H RT E R E I S E

ab

829 EUR

Frühbucherbonus: 30 EUR bei Buchung bis 31.01.2020

4 Tage Flugreise Termin

11.06. – 14.06.2020

STÄDTEFLUG VALENCIA

Fronleichnam in der Stadt der Paella

ab Linz

3 Nächte im DZ 4* Hotel Sercotel Sorolla Palace 829 EUR EZ-Zuschlag 169 EUR 4* Hotel Eurostars Rey Don Jaime 889 EUR EZ-Zuschlag 179 EUR

inkludierte Leistungen

 Charterflug nach Valencia ab/bis Linz  Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen  3 x NF im gebuchten Hotel  Stadtrundfahrt Valencia  Reisewelt-Reisebegleitung

nicht inkludiert

• alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

fakultativ

Mindestteilnehmer: 150 Personen Veranstalter: Reisewelt RWE-10004674

ab

829 EUR

Frühbucherbonus: 30 EUR bei Buchung bis 31.01.2020

4 Tage Flugreise Termin

21.05.-24.05.2020 3 Nächte im DZ 3* Hotel Quality Globe EZ-Zuschlag 4* Hotel Elite Palace EZ-Zuschlag

STÄDTEFLUG STOCKHOLM

Christi Himmelfahrt im Venedig des Nordens

E U R O PA

Naturschutzpark Parque de la Albufera 49 EUR Rundgang „Modernes Valencia“ 39 EUR Ausflüge nur im Voraus buchbar! Mindestteilnehmer/Ausflug: 35 Pers.

1. Tag: Linz – Valencia Sonderflug Linz – Valencia. Transfer zum Hotel inkl. Stadtbesichtigung. Erkunden Sie die drittgrößte Stadt Spaniens, in der die Paella erfunden wurde. Historische Prachtbauten und moderne Architektur bilden in Valencia ein einzigartiges harmonisches Miteinander. 2. Tag: Valencia Fakultativ: Ausflug in den Naturschutzpark Parque de la Albufera, eine urbane Oase der völligen Entspannung, umgeben von Reisfeldern und Wald. 3. Tag: Valencia Fakultativ: Rundgang „Modernes Valencia“. 4. Tag: Valencia – Linz Transfer zum Flughafen und Sonderflug von Valencia nach Linz.

ab Linz 829 189 929 219

EUR EUR EUR EUR

inkludierte Leistungen

 Charterflug nach Stockholm ab/bis Linz  Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen  3 x NF im gebuchten Hotel  Stadtrundfahrt Stockholm  Reisewelt-Reisebegleitung

nicht inkludiert

• alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

fakultativ

Königliches Stockholm & Sigtuna 99 EUR Stockholmer Schärengarten 79 EUR Ausflüge nur im Voraus buchbar! Mindestteilnehmer/Ausflug: 35 Pers. Mindestteilnehmer: 150 Personen Veranstalter: Reisewelt RWE-10004673

1. Tag: Linz – Stockholm Sonderflug Linz – Stockholm. Transfer zum Hotel inklusive Besichtigungsfahrt durch die schwedische Hauptstadt. 2. Tag: Stockholm Fakultativ: Besichtigung des „königlichen Stockholm“, wo König Carl XVI. Gustav und Königin Silvia ihren Amtssitz haben. Danach Fahrt in die idyllische Gartenstadt Sigtuna mit ihren bunt bemalten historischen Holzhäusern. 3. Tag: Stockholm Fakultativ: Ausflug zu den Stockholmer Schärengarten, Schwedens größter Inselgruppe in der Ostsee mit rund 24.000 Inseln. 4. Tag: Stockholm – Linz Transfer zum Flughafen und Sonderflug von Stockholm nach Linz.

23


G E F Ü H RT E R E I S E

DIE HANSESTÄDTE

E U R O PA

Auf den Spuren der Deutschen Hanse

Breit gestreut ist die Palette an Attraktionen und Sehenswürdigkeiten an der Ostseeküste und deren Hinterland. Begeben Sie sich mit uns auf eine Reise zwischen damals und heute, stets den Blick auf jenen mittelalterlichen Handels- und Städtebund gerichtet, der die Geschicke nordeuropäischer Kaufleute über Jahrhunderte hinweg leitete: die HANSE! Viele der alten Hansestädte haben bis heute nichts von ihrer wirtschaftlichen Bedeutung verloren: der Hamburger Hafen ist einer der weltgrößten Umschlagplätze für Waren und Rostock hat sich zum größten Kreuzfahrthafen Deutschlands entwickelt. 1. Tag: Wien – Hamburg Nach Ankunft in Hamburg empfängt Sie Ihre Reiseleitung für eine ausführliche Stadtrundfahrt. Anschließend unternehmen Sie eine Rundfahrt durch den Hamburger Hafen, einen der bedeutendsten Güterhäfen der Welt. 2. Tag: Bremen – Bremerhaven Fahrt nach Bremen. Bei einem Stadtrundgang sehen Sie die „Bremer Stadtmusikanten“, das Rathaus, den Bremer Roland (UNESCO Weltkulturerbe) und die Böttcherstraße. Nach der Mittagspause Fahrt nach Bremerhaven, wo Sie eine Stadtrundfahrt unternehmen. 3. Tag: Lübeck – Wismar – Rostock/Bentwisch Heute verlassen Sie Hamburg und fahren in die Hansestadt Lübeck. Bei einem Stadtrundgang erkunden Sie diese einzigartige Stadt. Danach Weiterfahrt nach Wismar mit Rundgang. Am späten Nachmittag erreichen Sie die Hansestadt Rostock.

4. Tag: Rostock/Bentwisch – Darß Am Vormittag unternehmen Sie eine ausführliche Stadtrundfahrt durch Rostock, danach Besuch vom Ostseebad Warnemünde. Gegen Mittag geht es weiter nach Darß auf der Halbinsel Fischland. 5. Tag: Ausflug Stralsund – Insel Rügen Kurzer Altstadtrundgang in Stralsund. Weiter geht es dann auf die Insel Rügen. Sie besuchen den Nationalpark Jasmund und die Kreideküste. Anschließend Fahrt durch die Hafenstadt Sassnitz und weiter über Prora und Binz zurück in den Raum Rostock. 6. Tag: Rostock – Waren – Berlin – Wien Sie verlassen Rostock Richtung Berlin. Ihre Fahrt führt Sie durch die Mecklenburgische Seenplatte nach Waren (Müritz), wo Sie eine Schiffsrundfahrt unternehmen. Freizeit in Waren, anschließend Transfer zum Flughafen Berlin und Rückflug.

ab

995 EUR

6 Tage Flugreise Termine

15.05. – 20.05.2020* 19.06. – 24.06.2020 17.07. – 22.07.2020 28.08. – 02.09.2020 * Terminzuschlag 50 EUR

ab Wien ab Wien ab Wien ab Wien

5 Nächte im DZ 995 EUR inkl. Zug zum Flug 1.035 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 145 EUR

inkludierte Leistungen

 Flug mit Austrian Wien – Hamburg & Berlin – Wien  Flugtaxen (dzt. ca. 60 EUR)  5 x HP in 3*- 4* Hotels, Basis DZ mit Bad oder DU/WC  Rundreise im klimatisierten Reisebus  alle Transfers, Ausflüge u. Besichtigungen exkl. Eintritte lt. Prog.  Hafenrundfahrt in Hamburg und Schifffahrt Müritzsee  örtliche Reiseleitung für alle Stadtführungen lt. Programm  Raiffeisen Reiseleitung ab/bis Wien  Reisehandbuch

nicht inkludiert

• alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mindestteilnehmer: 25 Personen

24

Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GLEUD20HA


G E F Ü H RT E R E I S E

PARIS

und die schönsten Schlösser der Loire

ab

699 EUR

5 Tage Flugreise Termine

29.05. – 02.06.2020 24.06. – 28.06.2020* 22.08. – 26.08.2020* 09.09. – 13.09.2020* * Terminzuschlag 100 EUR

ab Wien ab Wien ab Wien ab Wien

4 Nächte im DZ ab 699 EUR inkl. Zug zum Flug ab 739 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 169 EUR

inkludierte Leistungen

 Flug mit Air France Wien – Paris – Wien  Flugtaxen (dzt. ca. 60 EUR)  je 2 x NF in 3* Hotels Ibis Styles Franklin Montreuil / Paris & Ibis Styles Tours Centre, Basis DZ mit Bad oder DU/WC  alle Transfers, Ausflüge u. Besichtigungen exkl. Eintritte laut Prog.  Eintritt Schloss Versailles  durchgehend deutschsprachige Reiseleitung  Reisehandbuch

nicht inkludiert:

• lokale Hoteltaxen • alle nicht angeführten Leistungen • Eintritte (ca. 100 EUR) • Reiseversicherung

1. Tag: Wien – Paris Flug von Wien nach Paris. Nach Ankunft unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt mit Champs Elysées, Triumphbogen, Eiffelturm u.v.m. Fakultativ: Möglichkeit, vom Turm Montparnasse einen wunderschönen Panoramablick über die Stadt zu genießen. 2. Tag: Paris – Versailles und Louvre Besichtigung von Schloss Versailles. Anschließend Fahrt zum Louvre. Fakultativ: Bootsfahrt auf der Seine. 3. Tag: Blois – Chenonceau – Amboise – Tours Fahrt nach Blois zur Besichtigung der Innenstadt mit dem Chateau Royal (Außenbesichtigung). Im Anschluss Besuch des Chateau Chenonceau im Loiretal und Weiterfahrt nach Amboise zum Chateau Clos de Lucé. 4. Tag: Villandry – Chinon – Azay le Rideau Besuch der Barockgärten von Villandry. Nach der Mittagspause im mittelalterlichen Ort Chinon fakultativ: Möglichkeit zur einer Weinverkostung. Im Anschluss Fahrt nach Azay le Rideau, einem Wasserschloss an der Indre. Den Tagesabschluss bildet eine Führung durch Tours.

5. Tag: Chambord – Chartres – Paris – Wien Am letzten Tag erwartet Sie eine Besichtigung des Schlosses Chambord. Sie sehen die KönigsAppartements sowie die rund um die zahlreichen Türmchen gebaute Dachterrasse mit einem weitreichenden Blick über die ausgedehnte Parkanlage. Das Renaissance-Schloss ist das größte Chateau im Loiretal. Abschließend besuchen Sie das mittelalterliche Chartres mit der imposanten Kathedrale, bevor der Transfer zum Flughafen in Paris erfolgt und Sie den Rückflug nach Wien antreten.

E U R O PA

Entdecken Sie die romantische Weltstadt Paris mit all ihren Sehenswürdigkeiten. In der Stadt der Liebe erwartet Sie neben der Prachtstraße Champs Elysées, dem Triumphbogen und dem Eiffelturm auch das prächtige Schloss Versailles. Erkunden Sie die Prachtbauten Frankreichs und erleben Sie einige der schönsten Loire-Schlösser, etwa das beeindruckende Schloss Chambord sowie das Wasserschloss Chenonceau. Sehenswert sind auch die Barockgärten von Villandry und die mittelalterliche Stadt Chartres mit ihrer imposanten Kathedrale.

Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GLEUF20PL

25


G E F Ü H RT E R E I S E

KAMPANIEN & NEAPEL

E U R O PA

Einzigartiges Italien am Golf von Sorrent

Der Begriff Mezzogiorno bezeichnet den italienischen Süden, dessen Herz die vor Geschichte sprühende Stadt Neapel ist. In Kampanien liegend besticht die Stadt mit ihren kulturellen und archäologischen Reizen. Die Amalfitana ist zurecht eine der bekanntesten Küstenstraßen der Welt. Aber auch Pompei, Herculaneum, die Insel Capri und der Vulkan Vesuv sind einzigartige Ausflugsziele dieser Region. Wenn Sie an geologischen Besonderheiten interessiert sind, sollten Sie keinesfalls den Ausflug zu den vulkanisch hoch aktiven Phlegräischen Feldern, den „Campi Flegrei“ versäumen. 1. Tag: Wien – Neapel – Sorrent Flug nach Neapel, Stadtrundfahrt, anschließend Fahrt zum Hotel auf der Halbinsel Sorrent. 2. Tag: Ganztagesausflug Amalfiküste Eindrucksvolle Fahrt auf der Küstenstraße Amalfitana. Rundgang in Amalfi und Besuch des Doms, Rückfahrt via Ravello zum Hotel. 3. Tag: Ausflug Caserta und Campi Flegrei Fakultativ: Ausflug Caserta mit Besuch des Königsschlosses und des prachtvollen Parks. Besuch der Campi Flegrei, des geologisch aktivsten Gebietes im Golf von Neapel. 4. Tag: Sorrent und Herculaneum Rundgang in Sorrent und Verkostung des „Limoncello“ Likörs. Nachmittags Zeit zur freien Verfügung. Fakultativ: Besuch der Ausgrabungen von Herculaneum. 5. Tag: Ausflug Capri / Anacapri Fakultativ: Ausflug auf die weltberühmte Insel

Capri (Fährüberfahrt - wetterabhängig). Besuch der Orte Capri und Anacapri mit Besuch der Villa des schwedischen Arztes Axel Munthe. 6. Tag: Ganztagesausflug Pompei und Vesuv Spaziergang durch die weltberühmten Ausgrabungen. Fakultativ: Jause mit Weinverkostung am Fuße des Vesuvs. Auffahrt mit dem Bus und Möglichkeit, bis zum Kraterrand aufzusteigen. 7. Tag: Ausflug Paestum Fakultativ: Ausflug zum antiken UNESCO Weltkulturerbe Tempel Paestum. 8. Tag: Sorrent – Neapel – Wien Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Fakultativausflüge exkl. Eintritte: Caserta & Campi Flegrei Capri (inkl. Fähre) Herculaneum Paestum Mindestteilnehmer: jeweils 20 Personen

48 EUR 98 EUR 29 EUR 39 EUR

ab

699 EUR

8 Tage Flugreise Termine

13.03. - 20.03.2020 | 20.03. - 27.03.2020* 27.03. - 03.04.2020* | 03.04. - 10.04.2020* 10.04. - 17.04.2020* | 10.05. - 17.05.2020* 19.05. - 26.05.2020* | 20.09. - 27.09.2020* 27.09. - 04.10.2020* | 04.10. - 11.10.2020* 11.10. - 18.10.2020* | 18.10. - 25.10.2020* 25.10. - 01.11.2020* | 01.11. - 08.11.2020 * Terminzuschlag 100 EUR 7 Nächte im DZ 699 EUR inkl. Zug zum Flug 739 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 195 EUR

inkludierte Leistungen

 Linienflug mit Eurowings Wien – Neapel – Wien  Flugtaxen (dzt. ca. 52 EUR)  7 x N 4* Hotel Villa Serena o.ä. Basis DZ mit Bad oder DU/WC  7 x ME | 6 x AE  alle Transfers, Ausflüge u. Besichtigungen exkl. Eintritte laut Prog.  deutschspr. Reiseleiter für alle Ausflüge  Reisehandbuch

nicht inkludiert

• Eintritte (ca. 70 EUR) • fakultative Ausflüge • Bettensteuer • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung Mindestteilnehmer: 25 Personen

26

Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GOSEUI20K


G E F Ü H RT E R E I S E

SARDINIEN & LA MADDALENA

Sternfahrt auf der Trauminsel im Mittelmeer

ab 1.029 EUR

8 Tage Flugreise

Termine

25.04.-02.05.‘20 | 02.05. - 09.05.‘20 16.05.-23.05.‘201| 06.06.-13.06.‘201 13.06.-20.06.‘202| 04.07.-11.07.‘202 05.09.-12.09.‘202|12.09.-19.09.‘201 19.09.-26.09.‘201 1 Terminzuschlag 40 EUR 2 Terminzuschlag 100 EUR 7 Nächte im DZ EZ-Zuschlag

ab 1.029 EUR 220 EUR

inkludierte Leistungen

 Flug m. Austrian o. Eurowings Wien – Olbia – Wien  Flugtaxen (dzt. 140 EUR)  7 x HP im 4* Hotel Colonna Du Golf o.ä. Basis DZ mit Bad oder DU/WC  Hotel- & Flughafentransfer  Fahrt im modernen Reisebus  alle Transfers, Ausflüge u. Besichtigungen exkl. Eintritte laut Prog.  Fähre nach La Maddalena  Bootsfahrt zur Grotta di Nettuno (wetterabhängig)  deutschsprechende Reiseleitung

nicht inkludiert

1. Tag: Olbia Flug von Wien nach Olbia, Transfer ins Hotel. Nachmittags Freizeit. 2. Tag: Costa Smeralda & Porto Cervo Fahrt entlang der Panoramastraße. In Porto Cervo Spaziergang, danach besichtigen Sie Baia Sardinia. Weiterfahrt nach Belvedere und nach San Pantaleo. 3. Tag: Alghero – Nettuno Grotte Fahrt Richtung Westküste in die Nähe von Alghero. Bootsfahrt zur Grotta di Nettuno (wetterabhängig), einer Tropfsteinhöhle mit einem kleinen Süßwassersee. Anschließend Spaziergang in Alghero. Auf dem Rückweg halten Sie bei der Kirche Santa Trinita di Saccargia. 4. Tag: Ausflug ins Barbarenland Tag zur freien Verfügung. Fakultativ: Ausflug

Fakultativausflüge

Ausflug Barbarenland OLBSARA1B (inkl. Hirtenessen, Mindesttn.: 10 Pers.)

99 EUR

Minikreuzfahrt OLBSARA1C (inkl. Mittagsimbiss, Mindesttn.: 15 Pers.)

99 EUR

ins Barbarenland mit Besuch der Stadt Nuoro (Trachtenmuseum) und Orgosolo mit den bekannten Wandmalereien, inkl. Hirtenessen. 5. Tag: La Maddalena Fahrt mit der Fähre auf die Inselgruppe La Maddalena mit Besuch der Altstadt. Auf der unbewohnten Insel Caprera besuchen Sie das Garibaldimuseum. Auf der Hauptinsel sehen Sie das Gigantengrab und die Ausgrabungen von Coddu Vecchiu und Nuraghe La Prisgiona. 6. Tag: Tempio Pausania & Castelsardo Fahrt nach Tempio Pausania mit Besuch der Basilika und der Rosenkranzkirche. Weiterfahrt über das La Valle della Luna zum Elefantenfelsen und zur Stadt Castelsardo. 7. Tag: Minikreuzfahrt Tag zur freien Verfügung. Fakultativ: Minikreuzfahrt. Fahrt vorbei an Caprera und Santo Stefano bis nach La Maddalena, kurzer Stopp. Dann weiter entlang der Isola di Budelli, Porto Raphael, Palau und Capo d‘Orso. 8. Tag: Olbia – Rückflug Rückflug nach Wien.

E U R O PA

Sardinien – die Trauminsel im Mittelmeer, wo einige der schönsten Strände am Mittelmeer auf Sie warten. Doch auch kulturell und historisch hat Sardinien viel zu bieten. Bezaubernd präsentiert sich die Mittelmeerinsel auch durch ihre anmutige, herbe Landschaft sowie mit malerischen Felsbuchten und kulturellen Schätzen. Es gibt urige Dörfer, Yachthäfen, sowie die sardische Gastfreundschaft zu entdecken. Bei dieser Reise entführen wir Sie außerdem gleich auf mehrere Inseln der Inselgruppe La Maddalena vor der Nordostküste Sardiniens.

• Bettensteuer • Eintritte: Nettuno Grotte 12 EUR Santa Maria Kathedrale 3 EUR Garibaldi Museum 10 EUR • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung Mindestteilnehmer: 20 Personen Veranstalter: Prima Reisen PRI-OLBSARP01

27


G E F Ü H RT E R E I S E

APULIEN

E U R O PA

Kunst und Genuss in Süditalien

28

Willkommen in Apulien, jener süditalienischen Region, die reich an Kunstund Kulturschätzen ist und vielerorts nach wie vor als Geheimtipp zählt. Italiens „Stiefelabsatz“ bezaubert mit traumhaften Hafenstädten wie Polignano a Mare oder Monopoli genauso wie mit einzigartigen Wahrzeichen wie der Altstadt von Ostuni oder den berühmten Trulli in Alberobello, die zum Symbol einer ganzen Region wurden. Selbstverständlich haben Sie bei dieser Reise auch ausreichend Gelegenheit, die kulinarischen Köstlichkeiten Apuliens kennenzulernen. 1. Tag: Bari Flug nach Bari, Transfer in die Stadt mit Besichtigung. Danach Weiterfahrt nach Barletta, Stadtbesichtigung und Nächtigung. 2. Tag: Trani – Castel del Monte Besuch der Hafenstadt Trani mit ihren zahlreichen historischen Bauten. Nach der Mittagspause erreichen Sie das Castel del Monte bei Andria. Nächtigung in Barletta. 3. Tag: Vieste – San Giovanni Rotondo Fahrt entlang der Küste nach Vieste auf der Halbinsel Gargano mit Besichtigung. Weiterfahrt nach Monte Sant‘Angelo mit Besuch der

Grottenkirche des Erzengels Michael. Im Wallfahrtsort San Giovanni Rotondo Besichtigung der Krypta der Kirche Santa Maria delle Grazie und der großen Wallfahrtsbasilika. 4. Tag: Brindisi – Polignano a Mare Besichtigung der Hafenstadt Brindisi. Anschließend Altstadtspaziergang in Polignano a Mare direkt an der Adria. Über die Hafenstadt Monopoli Fahrt ins Hotel im Raum Alberobello. 5. Tag: Alberobello – Ostuni In Alberobello Besichtigung der berühmten „Trulli“, dem Symbol der ganzen Provinz. Anschließend Mittagessen in einer typischen Masseria mit Verkostung von Spezialitäten aus Apulien. Anschließend Weiterfahrt in die „Weiße Stadt“ Ostuni. 6. Tag: Altamura – Matera In Altamura Besichtigung der Kathedrale Santa Maria Assunta an der Piazza Duomo. Weiterfahrt weiter nach Matera, einer malerischen Felsenstadt, bekannt für Höhlensiedlungen. Bei einem Spaziergang besuchen Sie die Basilika und genießen einen wunderbaren Ausblick auf die Häuser- und Höhlenlabyrinthe. Die „Sassi di Matera“ liegen an den Felshängen Materas. Besichtigung einer Höhlenwohnung und einer Felsenkirche. 7. Tag: Lecce – Otranto Heute erkunden Sie Lecce, das „Florenz des Südens“, und Otranto, zwei der schönsten Städte der Region. 8. Tag: Bari – Rückflug Transfer zum Flughafen, Rückflug nach Wien.

ab

1.139 EUR

8 Tage Flugreise Termine

26.04.-03.05.‘20 | 03.05.-10.05.‘20 24.05.-31.05.‘20 | 07.06.-14.06.‘20 06.09.-13.09.‘20 | 20.09.-27.09.‘20 11.10.-18.10.‘20 7 Nächte im DZ EZ-Zuschlag

ab 1.139 EUR 140 EUR

inkludierte Leistungen

 Flug mit Austrian Wien – Bari – Wien  Flugtaxen (dzt. 145 EUR)  7 x HP im 4* Hotel, Basis DZ mit Bad oder DU/WC  Hotel- & Flughafentransfer  Fahrt im modernen Reisebus  alle Transfers, Ausflüge u. Besichtigungen exkl. Eintritte laut Prog.  1x ME in einer Masseria mit Spezialitäten (inkl. Wein u. Wasser)  deutschsprechende Reiseleitung  Audioguide ab einer Gruppengröße von 25 Teilnehmern

nicht inkludiert

• Bettensteuer • Eintritte: Castellana Grotte 10 EUR Castel del Monte 10 EUR Felsenkirche in Matera 4 EUR Kathedrale in Altamura 5 EUR • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mindestteilnehmer: 25 Personen Veranstalter: Prima Reisen PRI-BRIAPUP02


G E F Ü H RT E R E I S E

SIZILIEN RUNDREISE

Italienische Sonneninsel

ab

999 EUR

8 Tage Flugreise Termine

28.03. – 04.04.2020 29.04. – 06.05.2020 03.06. – 10.06.2020 30.09. – 07.10.2020 07.10. – 14.10.2020 21.10. – 28.10.2020

ab Wien ab Wien ab Wien ab Wien ab Wien ab Wien

7 Nächte im DZ ab 999 EUR inkl. Zug zum Flug ab 1.039 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 225 EUR

inkludierte Leistungen

 Flug mit Austrian Wien – Catania – Wien  Flugtaxen (dzt. 57 EUR)  7 x HP in 4* Hotels, Basis DZ mit Bad oder DU/WC  alle Transfers, Ausflüge u. Besichtigungen exkl. Eintritte lt. Prog.  durchg. deutschspr. Reiseleiter  Reisehandbuch

1.Tag: Wien – Catania Abflug von Wien nach Catania. Transfer zu Ihrem Hotel. Abendessen und Nächtigung. 2.Tag: Ätna und Taormina Fahrt auf den Vulkan Ätna, Spaziergang in den Lavafeldern. Fakultativ: Besichtigung des Hauptkraters mit Jeeps und Bergführern (ca. 65 EUR p.P.). Anschließend Besichtigung von Taormina. 3.Tag: Noto und Syracus Abfahrt in das barocke Städtchen Noto, (UNESCO Weltkulturerbe), danach Besichtigung von Syracus (griechisches Theater, Arethusaquelle in der Altstadt, sowie die Kirche San Giovanni Evangelista mit ihren sehr weitläufigen St. Johannes-Katakomben, uvm.). 4.Tag: Piazza Armerina – Cefalu Besuch von Piazza Armerina mit Besichtigung

der Villa Casale. Nachmittags Weiterfahrt nach Cefalu. 5.Tag: Palermo und Monreale Siziliens Hauptstadt Palermo zählt zu den reizvollsten Städten Italiens. Stadbesichtigung mit dem normannischen Doms. Fahrt nach Monreale, Besichtigung Dom und Kreuzgang. 6.Tag: Agrigento Fahrt nach Agrigento, die „schönste Stadt der Antike“. Besuch der Tempel. 7.Tag: Cefalu Besichtigung von Cefalu unter anderem mit der Kathedrale, eine der schönsten romanischen Kathedralen der Welt. 8.Tag: Cefalu – Catania – Wien Transfer zum Flughafen und Rückflug von Catania nach Wien.

E U R O PA

Umspült vom Tyrrhenischen Meer offenbart Sizilien eine Schatzkammer kulturgeschichtlichen Erbes, die in großartige Naturlandschaften eingebettet ist. Ausgehend von Ihren vier Hotel-Standorten begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise: Zahlreiche Völker aus dem Mittelmeerraum nahmen Einfluss auf die Kultur und das Leben in Sizilien und verewigten sich unter anderem durch den Bau von Tempeln, Palästen und Klosteranlagen, von denen viele zu den UNESCO-Welterbestätten zählen. Über all dem thront der nach wie vor aktive Vulkan Ätna, dem Sie natürlich auch einen Besuch abstatten.

nicht inkludiert:

• Eintritte (ca. 87 EUR) • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mindestteilnehmer: 25 Personen Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GOSEU20SZ

29


G E F Ü H RT E R E I S E

SIZILIEN & ÄOLISCHE INSELN

E U R O PA

Ätna, Vulcano und Stromboli

Sieben Inseln bilden zusammen die verwunschene Traumwelt der Äolischen Inseln vor der Küste Siziliens. Jede einzelne dieser Inseln besticht mit ihrem eigenen Charme und Charakter – gemeinsam sind ihnen allerdings der vulkanische Ursprung, die abwechslungsreiche, unberührte Natur und das kristallklare Meer. Natürlich darf bei einer Reise in diesen Teil Italiens ein Besuch des Vulkans Ätna ebensowenig fehlen wie ein Abstecher in das bezaubernde sizilianische Küstenstädtchen Taormina sowie ein Besuch des archäologischen Parks in Syrakus. 1. Tag: Wien – Catania Flug von Wien nach Catania. Besichtigung von Catania und Transfer zu Ihrem Hotel. 2. Tag: Ätna und Taormina Ihr erstes Ziel ist heute der Vulkan Ätna. Die Auffahrt ist bis zu einer Höhe von 1.800 m möglich. Spaziergang in den Lavafeldern und Gelegenheit zur Besichtigung des Hauptkraters. Weiterfahrt in die bezaubernde Stadt Taormina und Besichtigung. 3. Tag: Äolische Inseln Lipari und Vulcano Busfahrt zum Hafen von Milazzo und Schiffsfahrt zur Insel Lipari mit Rundgang. Anschließend Weiterfahrt mit dem Schiff rund um die Insel, dann weiter nach Vulcano. Aufstieg zum großen Krater, der sich über dem Hafen erhebt. Zeit zur freien Verfügung für ein Bad in der Schwefelschlammquelle oder zum Relaxen am schwarzen Strand. 4. Tag: Ausflug zur Insel Salina Busrundfahrt zu den Orten Pollara, Malfa und Lingua und anschließend Weinverkostung.

Bekannt ist die Insel vor allem für den aromatischen Malvasia Wein. Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Lipari. 5. Tag: Ausflug Panarea und Stromboli Mit der Fähre nach Panarea. Spaziergang durch die kleinen Gassen der Insel. Späte Rückfahrt nach Lipari, um den Vulkan Stromboli bei einer seiner Schlackeneruptionen zu beobachten. 6. Tag: Lipari – Riposto Nach dem Frühstück Busrundfahrt in Lipari. Restliche Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag Fahrt mit der Fähre nach Milazzo und Busfahrt nach Riposto. 7. Tag: Ausflug Syrakus Nach dem Frühstück Fahrt nach Syrakus. Besuch des archäologischen Parks mit griechischem Theater, Altar des Hieron, römischem Amphitheater und Latomien. Anschließend Besuch der Altstadt auf der Halbinsel Ortygia mit Dom und Arethusaquelle. 8. Tag: Catania – Wien Transfer zum Flughafen, Rückflug nach Wien.

ab

1.195 EUR

8 Tage Flugreise Termine

20.05. – 27.05.2020 03.06. – 10.06.2020 23.09. – 30.09.2020

ab Wien ab Wien ab Wien

7 Nächte im DZ 1.195 EUR inkl. Zug zum Flug 1.235 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 195 EUR

inkludierte Leistungen

 Linienflug mit Austrian Wien – Catania – Wien  Flugtaxen (dzt. ca. 57 EUR)  7 x N in 3*+ bis 4* Hotels, Basis DZ mit Bad oder DU/WC  6 x F | 6 x AE  alle Transfers, Ausflüge u. Besichtigungen exkl. Eintritte lt. Prog.  durchgehend deutschsprachige Reiseleitung  Reisehandbuch  Raiffeisen Reisebegleitung

nicht inkludiert

• alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mindestteilnehmer: 25 Personen

30

Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GREUI20SÄ


G E F Ü H RT E R E I S E

MALTA

Inseln, die verzaubern

ab

879 EUR

Frühbucherbonus: 30 EUR bei Buchung bis 30.06.2020

5 Tage Flugreise Termin

26.10.-30.10.2020 4 Nächte im DZ EZ-Zuschlag

ab Linz ab 879 EUR ab 79 EUR

inkludierte Leistungen

 Charterflug nach Malta ab/bis Linz  4 x NF im gebuchten Hotel  Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen  qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung  Reisewelt-Reisebegleitung

nicht inkludiert

• alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

fakultativ

Valletta (halbtags) 39 EUR Gozo (ganztags) 49 EUR 3 Städte Tour (halbtags) 39 EUR Mdina (ganztags) 49 EUR Ausflugspaket (alle 4 Ausflüge) 165 EUR Ausflüge nur im Voraus buchbar! Mindestteilehmer/Ausflug: 35 Pers.

Mindestteilnehmer: 130 Personen Veranstalter: Reisewelt RWE-10004667

1. Tag: Sonderflug Linz – Malta Fakultativ: Ausflug Valletta Sie erkunden Valletta, die Stadt der Ritter und Hauptstadt der Insel. Sie sehen die UpperBarrakka-Gärten, haben eine atemberaubende Aussicht auf den Großen Hafen, entdecken die St. Johns-Co-Kathedrale und den GroßmeisterPalast, eine der größten historischen Hinterlassenschaften der Insel. 2. Tag: Fakultativ: Gozo Unberührte Landschaften und legendäre Geschichten erwarten Sie auf der Insel Gozo. Eine Legende sagt zum Beispiel, dass Odysseus sieben Jahre lang auf der Insel bei der Nymphe Kalypso in der Kalypso-Grotte gelebt hat. Sie sehen neben dieser Grotte auch den megalithischen Tempel, die Old Citadelle in Victoria, Xlendi Bay und Dwejra Bay. 3.Tag: Fakultativ: Drei Städte Tour Bormla, Birgu & Senglea: Der Ausflug führt Sie in den Süden Maltas mit Besichtigung der drei Städte Senglea, Cospicua (Bormla) und Vittoriosa (Birgu), welche einen ganz besonderen 3* Hotel Sunflower im DZ EZ-Zuschlag

Einblick in die Geschichte und die Gegenwart Maltas bieten. Als von Touristen wenig besuchte Orte sind sie gewissermaßen ein Stück unverfälschter Lebensart. 4. Tag: Fakultativ: Mdina Führung durch die „stille Stadt“ Mdina, eine der früheren Hauptstädte Maltas. In Rabat besuchen Sie die Katakomben von St. Catald, bevor Sie für einen Fotostopp bei den malerischen Dingli-Klippen halten. Anschließend besichtigen Sie den Botanischen Garten von San Anton, der heute die offizielle Residenz des maltesischen Präsidenten ist. 5. Tag: Sonderflug Malta – Linz Transfer zum Flughafen und Rückflug.

E U R O PA

Malta ist Europas kleinster Inselstaat und besteht aus drei bewohnten Inseln – Malta, Gozo und Comino – und fünf unbewohnten Inseln. Es bietet vielfältige Landschaften, spektakuläre Felsküsten, kristallklares Wasser, alte Architektur und eine 7000-jährige Geschichte. Die Hauptstadt Valletta zählt seit 1980 zum UNESCO-Weltkulturerbe und verfügt über eine der spektakulärsten Hafenbefestigungen des Mittelmeeres. Nutzen Sie auch die Gelegenheit, der kleineren Insel Gozo einen Besuch abzustatten. Hier soll der Sage nach Odysseus sieben Jahre lang gelebt haben.

879 EUR 79 EUR

4* Hotel Seashells Resort at Suncrest im DZ 949 EUR EZ-Zuschlag 120 EUR Kinderspecial* 99 EUR 4* Dolmen Hotel im DZ 999 EUR EZ-Zuschlag 130 EUR Kinderspecial* 199 EUR 5* The Westin Dragonara Resort im DZ 1.299 EUR EZ-Zuschlag 450 EUR 1 Kind bis 12 Jahre im Zimmer von 2 Vollzahlern keine weiteren Ermäßigungen!

*

31


G E F Ü H RT E R E I S E

BASKISCHE KÜSTE

E U R O PA

am Golf von Biskaya

Eine wilde Küste, grüne Hügel und die Kalkzacken der Picos de Europa, die sich kühn in den Himmel recken – grandios ist die Vielfalt der Landschaften auf dieser Reise durch das Baskenland. Von Höhlenmalerei über pittoreske Fischerdörfer bis zum modernen Guggenheim Museum in Bilbao bietet diese Reise eine bunte Vielfalt an Erlebnissen sowohl für Kulturinteressierte als auch für Naturliebhaber. Abgerundet wird diese Reise durch unterschiedlichste kulinarische Köstlichkeiten wie etwa unser Pintxo-Mittagessen mit baskischen Tapas. 1. Tag: Wien – Santander – Bilbao 2. Tag: Bilbao Besuch der Vizcaya-Brücke und des Guggenheim Museums. Anschließend gibt es ein Pintxo-Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Nachmittag zur freien Verfügung. 3. Tag: Bilbao – San Sebastian Fahrt nach San Sebastian. Das Seebad San Sebastián (baskisch Donostia) zählt zu den schönsten Städten an der baskischen Küste, Stadtbesichtigung. 4. Tag: Baskische Küste Panoramafahrt entlang der Küste von San Sebastián nach Hondarribia. Besuch des Grenzstädtchens, ein typisch baskisches Fischerdorf. In San Juan de Luz haben Sie die Möglichkeit zum Mittagessen. Am Nachmittag besichtigen Sie Biarritz, dem schönsten und nobelsten Kurort an der Atlantikküste. 5. Tag: Ausflug Fischerdörfer Fahrt in die pittoresken, baskischen Fischerdörfer

Zarautz, Getaria und Orio. Danach Besichtigung der Steilküste der Provinz Guipúzcoa. Möglichkeit zu einer Bootsfahrt entang der Steilküste. Rückfahrt nach Bilbao. 6. Tag: Ausflug Gernika & Bermeo Fahrt nach Gernika, das als eine der symbolischen Hauptstädte des Baskenlandes gilt. Weiter geht es in Richtung Osten. In der Santimamiñe Tropfsteinhöhle gibt es Wandmalereien aus dem Paläolithikum. Sie gelten als wichtigster urgeschichtlicher Fund und wurden 2008 als Weltkulturerbe in die Liste der UNESCO aufgenommen. Die Höhle wird unweit ihres Eingangs in einer kleinen Waldkapelle mittels einer virtuellen 3D-Schau vorgestellt. Wanderung zum „Oma-Wald“ (Bosque de Oma), der vom Künstler Agustín Ibarrola bemalt wurde. Besuch von Bermeo mit schöner Altstadt und Fischerei-Museum. Rückfahrt nach Bilbao. 7. Tag: Bilbao – Rückflug Transfer zum Flughafen und Rückflug.

ab

1.195 EUR

7 Tage Flugreise Termine

12.04. – 18.04.2020 06.06. – 12.06.2020

ab Wien ab Wien

6 Nächte im DZ ab 1.195 EUR inkl. Zug zum Flug ab 1.235 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 380 EUR

inkludierte Leistungen

 Linienflug mit Austrian & Air France ab/bis Wien  Flugtaxen  6 x NF in lokalen 4*-Hotels, Basis DZ mit Bad oder DU/WC  alle Transfers, Ausflüge und Besichtigungen laut Programm  Eintritte Guggenheim Museum, Santimamine Tropfsteinhöhle,  Pintxo Mittagessen in Bilbao  durchgehend deutschsprachige Reiseleitung

nicht inkludiert:

• Reiseversicherung • alle nicht angeführten Leistungen

Mindestteilnehmer: 35 Personen

32

Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GLEUE20BAS


BASKENLAND

G E F Ü H RT E R E I S E

Kunst und Kultur zwischen Atlantik und Rioja

ab

1.349 EUR

Frühbucherbonus: 50 EUR bei Buchung bis 31.01.2020

6 Tage Flugreise Termin

06.06.-11.06.2020 5 Nächte im DZ EZ-Zuschlag

ab Linz ab 1.349 EUR ab 345 EUR

inkludierte Leistungen

 Charterflug nach Bilbao ab/bis Linz  5 x NF in Hotels der guten Mittelklasse  Busfahrten, Besichtigungen und Eintritte laut Programm  qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung  Reisewelt-Reisebegleitung

nicht inkludiert

• alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

fakultativ

Zuschlag HP

160 EUR

Ausflüge: Guggenheim Museum 29 EUR San Sebastian 59 EUR Ausflüge nur im Voraus buchbar! Mindestteilehmer/Ausflug: 30 Pers.

Mindestteilnehmer: 130 Personen Veranstalter: Reisewelt RWE-10004668

1. Tag: Sonderflug Linz – Bilbao Sonderflug von Linz nach Bilbao. PanoramaStadtrundfahrt durch die größte Stadt des Baskenlandes. Sie sehen unter anderem die eindrucksvolle Architektur an der Gran Via, den schönen Moyua Platz mit seinen Gebäuden aus dem 20. Jahrhundert, den Euskalduna Palast, die „weiße Fußgängerbrücke“ Zubizuri und die schönsten Ecken der Altstadt. 2. Tag: Bilbao Fortsetzung der Stadtbesichtigung von Bilbao und Auffahrt auf den Hausberg Artxanda. Am Nachmittag fakultativ Besuch des Guggenheim Museums. Das als große Skulptur aus Titan, Stein und Glas konzipierte Guggenheim Museum ist ein Werk des Architekten Frank O. Gehry. 3. Tag: Bilbao – Vitoria Gasteiz – Burgos Fahrt nach Vitoria Gasteiz, der Hauptstadt des Baskenlandes. Weiter geht es in die alte Stadt Burgos, die historische Hauptstadt von Kastilien mit ihrer großen gotischen Kirche. Die Catedral de Santa María zählt zu den schönsten Kirchen in ganz Spanien und ist UNESCO-Weltkulturerbe. 4. Tag: Burgos – Laguardia – Pamplona Fahrt in das mittelalterliche Laguardia, die bedeutendste Stadt der Weinbauregion Rioja Alavesa und wohl auch eine der schönsten. Hier findet man in den mittelalterlichen Gassen auf Schritt und Tritt Weinkellereien. Weiter nach Pamplona und Besichtigung der geschichtsträchtigen und traditionsreichen Stadt.

5. Tag: Pamplona Zeit zur freien Verfügung in Pamplona. Fakultativ: Ausflug zum Golf von Biskaya nach Donostia – San Sebastian. Das baskische Küstenstädtchen, das 2016 gemeinsam mit Breslau zur Europäischen Kulturhauptstadt ernannt worden war, wird wegen seiner Schönheit und der Lage am Golf von Biskaya auch gerne die „Perle des Kantabrischen Meeres“ genannt. 6. Tag: Sonderflug Bilbao – Linz Fahrt von Pamplona nach Bilbao und Rückflug.

E U R O PA

Bilbao, das Herz des Baskenlandes und Heimatstadt des weltberühmten Guggenheim Museums, strahlt ein besonderes Flair aus und ist auch anders, als man sich eine spanische Stadt vorstellt. Die grünen Hügel, die Weinberge des Rioja, die Atlantikklippen, die an der La Concha Bucht gelegene Stadt San Sebastian, die Gastfreundschaft und die hervorragende Küche der Region werden Sie begeistern. Zu einem guten Essen gehört natürlich auch ein exquisiter Wein – und der wächst hier in der Region Rioja Alavesa praktisch direkt vor der Haustüre!

33


G E F Ü H RT E R E I S E

ANDALUSIEN

E U R O PA

Herrlicher Süden Spaniens

Andalusien ist fast gleich groß wie Österreich, hat auch ungefähr gleich viele Einwohner und entspricht dem Bild vom klassischen Süden Spaniens. Es steht für Temperament, Sherry und Flamenco, weiße Pferde und wilde Stiere. Es ist historisch und religiös eine einzigartige Verschmelzung von Orient und Okzident, von Christentum und Islam – sichtbar wird das in den großartigen Bauwerken wie der Mezquita in Cordoba, der Alhambra in Granada, der Giralda in Sevilla und an vielen anderen Orten der Region. Andalusien ist ein Land, das seinen klangvollen Ruf bei Weitem übertrifft. 1. Tag: Flug nach Malaga – Estepona Flug nach Malaga. Transfer zum Hotel. 2. Tag: Jerez de la Frontera – Sevilla Fahrt nach Jerez de la Frontera mit Stadtbesichtigung. Jerez ist bekannt für Sherry-Weine, Pferde und Flamenco. Die Altstadt wurde zum historischen Bauensemble erklärt. Weiterfahrt nach Sevilla. 3. Tag: Sevilla Besichtigung der Hauptstadt Andalusiens, bekannt für die größte gotische Kathedrale der Welt. Nachmittag zur freien Verfügung. Fakultativ: Besuch einer Flamenco-Show. 4. Tag: Sevilla – Cordoba – Granada Fahrt nach Cordoba, Schmelztiegel von Vergangenheit und Gegenwart. Spaziergang durch die Altstadt und Besichtigung der Mezquita. Weiterfahrt nach Granada. 5. Tag: Granada Besichtigung der weltberühmten Alhambra mit

dem Palacio de Generalife (UNESCO-Weltkulturerbe), dem ehemals bedeutendsten politischen und aristokratischen Zentrum des islamischen Westens. Nachmittag zur freien Verfügung. 6. Tag: Granada – Malaga – Estepona Weiterfahrt nach Malaga mit Besichtigung der größten Stadt an der Costa del Sol. Bummel durch das historische Zentrum, vorbei an der Kathedrale sowie der Alcazaba, einer arabischen Palastfestung aus dem 10. Jahrhundert, und dem Römischen Theater. Weiterfahrt nach Estepona. 7. Tag: Tagesausflug Ronda Tagesausflug nach Ronda, Geburtsort berühmter Toreros und Künstler. Doch auch Landschaft, Stadtbild, Geschichte und romantische Legenden über berühmte Straßenräuber machen aus Ronda eine einzigartige Stadt. 8. Tag: Estepona – Malaga – Wien Freizeit, anschließend Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien.

ab

899 EUR

8 Tage Flugreise Termine

09.02. – 16.02.2020 | 23.02. – 01.03.2020 08.03. – 15.03.20201 | 15.03. – 22.03.20201 04.05. – 11.05.20202 | 11.05. – 18.05.20202 24.10.– 31.10.20201 | 02.11.– 09.11.20201 1 Terminzuschlag: 100 EUR 2 Terminzuschlag: 200 EUR 7 Nächte im DZ 899 inkl. Zug zum Flug 939 (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 169 2 EZ-Zuschlag 199

EUR EUR EUR EUR

inkludierte Leistungen

 Flug mit Eurowings Wien – Malaga – Wien (ab Mai 2020 mit Swiss via Zürich)  Flugtaxen  7 x NF in 4* Hotels  3 x AE  8-tägige Busrundreise in modernem 50-Sitzer  durchg. deutschspr. Reiseleitung  örtliche deutschspr. Stadtführer in Sevilla, Granada, Malaga, Cordoba & Ronda  Eintritte Kathedrale Sevilla, Alhambra, Mezquita Cordoba  Reisehandbuch

nicht inkludiert

• nicht angef. Eintritte (ca. 35 EUR) • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung Mindestteilnehmer: 30 Personen

34

Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GOAEUE20A


G E F Ü H RT E R E I S E

MADEIRA

Direktflug ab Linz zur Perle im Atlantik

ab

1.049 EUR

Frühbucherbonus: 50 EUR bei Buchung bis 31.01.2020

8 Tage Flugreise Termin

08.06.-15.06.2020 7 Nächte im DZ EZ-Zuschlag

ab Linz ab 1.049 EUR ab 110 EUR

inkludierte Leistungen

 Charterflug nach Funchal ab/bis Linz  7 x HP im gebuchten Hotel  Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen  qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung  Reisewelt-Reisebegleitung

nicht inkludiert

• alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

fakultativ

* Ausflugspaket (alle 3 Ausflüge) 125 EUR Ausflüge nur im Voraus buchbar! Mindestteilnehmer/Ausflug: 35 Pers.

1. Tag: Linz – Madeira Sonderflug und Transfer ins gebuchte Hotel. 2. Tag: Funchal und Monte* Traditioneller Markt in Funchal, Stickereimanufaktur, Weinverkostung. Am Nachmittag Besichtigung Monte und Kirche Nossa Senhora. Optional vor Ort buchbar: Korbschlittenfahrt. 3. Tag: Tag zur freien Verfügung 4. Tag: Osten von Madeira* Richtung São Lourenço zur Nordostküste, Porto da Cruz, Guindaste, Santana. Mittagessen in Faial, Weiterfahrt nach Ribeiro Frio, wo Sie eine Forellenzucht besichtigen werden. Fahrt über den Poiso-Pass auf 1400 m nach Pico do Arieiro auf 1810 m. Rückkehr nach Funchal. 4* Hotel Enotel Golf im DZ EZ-Zuschlag 4* Hotel The Lince im DZ EZ-Zuschlag 4* Hotel Raga im DZ EZ-Zuschlag 4* Hotel Ocean Gardens im DZ EZ-Zuschlag 5* Hotel Vidamar im DZ EZ-Zuschlag 4* Hotel Quinta Splendida im DZ EZ-Zuschlag

5. Tag: Tag zur freien Verfügung 6. Tag: Westen von Madeira* Heute besuchen Sie den Westen der Insel. Sie fahren ins Weindorf Estreito de Cámara de Lobos, zur Steilklippe von Cabo Girão, nach Ponta do Sol und Paúl da Serra (Naturschutzgebiet UNESCO-Welterbe). Weiter geht es nach Porto Moniz an der Nordwestküste mit seinen berühmten natürlichen Wasserbecken. Nach dem Mittagessen Fahrt Richtung EncumeadaPass und weiter durch das Serra d’Agua Tal und den Laurissila-Wald zurück nach Funchal. 7. Tag: Tag zur freien Verfügung 8. Tag: Madeira – Linz Transfer zum Flughafen und Rückflug.

E U R O PA

Madeira, die portugiesische Blumeninsel im Atlantik, bietet eine abwechslungsreiche und spektakuläre Landschaft. Zerklüftete Steilküsten, imposante Gipfel, Heidegebiete, Wälder, grüne Täler und einsame Hochplateaus bilden eine einzigartige Kulisse. Das milde Klima lässt exotische Blumen und Früchte in kaum fassbarer Vielfalt gedeihen und macht das Naturparadies perfekt. Bei dieser Reise haben Sie die Möglichkeit, an drei abwechslungsreichen Ausflügen in die verschiedenen Regionen der Insel teilzunehmen und damit Madeira intensiv kennenzulernen.

1.049 EUR 110 EUR 1.149 EUR 325 EUR 1.229 EUR 309 EUR 1.319 EUR 295 EUR 1.349 EUR 230 EUR 1.379 EUR 250 EUR

Mindestteilnehmer: 165 Personen Veranstalter: Reisewelt RWE-10004666

35


G E F Ü H RT E R E I S E

MADEIRA

E U R O PA

Edelstein im Atlantik

Mitten im Atlantischen Ozean liegt die Blumeninsel Madeira. Mildes Klima, natürliche Schönheit und die Freundlichkeit der Bewohner machen die Insel so beliebt. Riesige Gummibäume, Weihnachtssterne, Lorbeerwälder, dazwischen von Bauern angelegte Terrassen verwandeln sie in einen einzigen blühenden Garten. Bei dieser Reise können Sie selbst entscheiden, wie Sie Ihre Zeit auf Madeira verbringen möchten: mit einem Katamaran vor der Südküste der Insel, mit einer vierstündigen Wanderung entlang der Lavadas oder aber mit einer abenteuerlichen Jeep-Safari. 1. Tag: Wien – Funchal 2. Tag: Funchal Besuch der Höhepunkte Funchals mit der Kathedrale, des Bauernmarktes. Weinverkostung mit Honigkeksen. Fahrt nach Monte, wo Sie das Grabmal des letzten österreichischen Monarchen sehen. Ins Tal können Sie auf Wunsch und gegen Aufpreis mit den berühmten Korbschlitten fahren. 3. Tag: West-Madeira/Porto Moniz Sie folgen der Südküste zu den bunten Fischerbooten von Câmara de Lobos und unternehmen einen Abstecher zum Cabo Girão. Nach der Fahrt über den Encumeada - Pass bestaunen Sie die Naturschwimmbäder von Porto Moniz. Danach Besuch einer Bananenplantage. Rückfahrt über die Hochebene Paul da Serra. 4. Tag: Lavada-Wanderung Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Fakultativ: Wanderung entlang der für Madeira charakteristischen Levadas. Dauer: ca. 4 Stunden, Gehzeit: ca. 3 Stunden.

5. Tag: Jeep-Safari Tag zur freien Verfügung. Fakultativ: Jeep-Tour. Dauer: ca. 3,5 Stunden 6. Tag: Katamaran-Tour Tag zur freien Verfügung. Fakultativ: Katamaran-Tour. Ihre Fahrt an Bord des Katamarans startet im Hafen von Funchal und führt entlang der Südküste, vorbei am idyllischen Fischerdorf Câmara de Lobos und Cabo Girão. Dauer: ca. 4 Stunden 7. Tag: Ost-Madeira/Santana Sie sind das berühmteste Postkartenmotiv der Insel: die spitz zusammenlaufenden, strohgedeckten Häuschen von Santana. Seit 2011 wird der Kreis Santana von der UNESCO als Biosphärenreservat geführt. Weiters erleben Sie die Bergwelt des Zentralmassivs und besuchen in Porto da Cruz eine Zuckerrohrmühle (inkl. Rumverkostung). In Camacha schauen Sie den Korbflechtern bei ihrer traditionellen Arbeit über die Schulter. 8. Tag: Rückflug Wien

ab

799 EUR

8 Tage Flugreise Termine

03.03. - 10.03.2020 ab Wien 28.03. - 04.04.20201 ab Wien 28.05. - 04.06.20202 ab Wien 23.10. - 30.10.20201 ab Wien 1 Terminzuschlag: 100 EUR 2 Terminzuschlag: 170 EUR 7 Nächte im DZ ab 799 inkl. Zug zum Flug ab 839 (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 161 Halbpension 77 Zuschlag Meerblick 60

EUR EUR EUR EUR EUR

inkludierte Leistungen

 Linienflug mit TAP Air Portugal ab/bis Wien  Flugtaxen (dzt. 76 EUR)  7 x NF im 4* Hotel Rocamar im DZ mit Landblick  alle Transfers Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm  Ausflug Funchal  Ausflug Ost-Madeira/Santa  Ausflug West-Madeira/Porto Moniz  örtl. deutschspr. Reiseleitung  Reisehandbuch

nicht inkludiert:

• alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung Mindestteilnehmer: 30 Personen

36

Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GLEUP20MA


G E F Ü H RT E R E I S E

AZOREN

Atlantik-Inseln im ewigen Grün

ab

1.899 EUR

8 Tage Flugreise Termine

25.04. – 02.05.2020 20.06. – 27.06.2020* 19.09. – 26.09.2020 03.10. – 10.10.2020 * Terminzuschlag 100 EUR

ab Wien ab Wien ab Wien ab Wien

7 Nächte im DZ ab 1.899 inkl. Zug zum Flug ab 1.939 (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 319 * EZ-Zuschlag 399 Zuschlag HP 179

EUR EUR EUR EUR EUR

inkludierte Leistungen

 Flug mit TAP Portugal Wien – Lissabon – Ponta Delgada & Horta – Lissabon – Wien  Flugtaxen (dzt. 65 EUR)  7 x NF in 4* Hotels  3 x ME  Ausflüge & Besichtigungen mit deutschspr. Reiseleiter lt. Prog.  alle Transfers und Eintritte  Bootsfahrten Horta – Pico – Horta  Reisehandbuch  Raiffeisen Reiseleitung ab / bis Wien

1. Tag: Wien – Lissabon – Ponta Delgada Flug über Lissabon nach Ponta Delgada. 2. Tag: Furnas mit ’’Cozido’’ zum Mittagessen Fahrt in die ehemalige Hauptstadt der Insel São Miguel nach Vila Franca do Campo. Weiter nach Furnas mit Besichtigung des Sees und der Caldeiras. Besuch im Botanischen Garten Terra Nostra. Rückfahrt nach Ponta Delgada entlang der Nordküste. Unterwegs Besichtigung der Gorreana Tee-Fabrik mit Verkostung. Anschließend Fahrt auf über 900 m zur Lagoado Fogo mit schöner Aussicht über die Insel. 3. Tag: Sete Cidades | Walbeobachtung Abfahrt über die Carvão Straße zum Aussichtspunkt Vista do Rei. Weiter ins Tal der Sete Cidades. Zwischenstopp bei den Ananasplantagen zur Verkostung. Nachmittags fakultativ: Walbeobachtungstour (Dauer ca. 3 Std.). 4. Tag: Flug Ponta Delgada – Horta Abflug von der Hauptinsel nach Faial. Stadtbesichtigung in Horta.

5. Tag: Insel Faial Besichtigung Insel Faial. Auf der Fahrt hinauf zum Krater nach Caldeira geht es am Vale dos Flamengos vorbei. Fahrt in Richtung des Vulkans Capelinhos. Besuch einer Vulkanausstellung im Centro Interpretativo do Vulcão. 6. Tag: Tagesausflug Insel Pico Fährüberfahrt nach Pico und weiter mit dem Bus entlang der Küste, Käseverkostung und Besuch des Walfänger Museums. Weiterfahrt nach Madalena entlang der Südküste mit Besichtigung des Weinmuseums. Rückfahrt mit dem Schiff nach Horta auf die Insel Faial. 7. Tag: Horta – Lissabon Tag zur freien Verfügung in Horta. Gegen Abend FIug nach Lissabon und Transfer ins Hotel. 8. Tag: Lissabon Vormittags Panoramafahrt mit Reiseführer zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Lissabons. Mittags Transfer zum Flughafen, Rückflug.

E U R O PA

Europas letzte Teeplantage, Hortensien soweit das Auge reicht, schroffe Berge und Kraterseen - das sind die Azoren. Die unter portugiesischer Verwaltung stehende Inselgruppe im Atlantik ist nicht nur wegen des angenehmen Klimas und der faszinierenden Landschaft ein begehrtes Reiseziel, sondern bietet auch viele außergewöhnliche Erlebnisse wie Walbeobachtungstouren, Besuche von Ananasplantagen oder Weinverkostungen. Nach einigen Tagen auf den Azoren haben Sie noch die Möglichkeit, der portugiesischen Hauptstadt Lissabon einen Kurzbesuch abzustatten.

nicht inkludiert:

• alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mindestteilnehmer: 25 Personen Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GOAEUP20A

37


G E F Ü H RT E R E I S E

HERRLICHES PORTUGAL

E U R O PA

Sehenswertes zwischen Lissabon & Porto

Auf dieser abwechslungsreichen Rundreise lernen Sie zwei Großstädte kennen, die unterschiedlicher nicht sein könnten – jede wird Sie mit ihrem ganz eigenen Charme begeistern. Im Norden hat sich Porto liebevoll herausgeputzt und lockt mit schönen Altstadthäusern und dem malerischen Viertel Ribeira direkt am Douro. In der lebendigen Hauptstadt Lissabon prägen ratternde alte Straßenbahnen und beeindruckende Bauwerke das Stadtbild. Zwischen Porto und Lissabon erwarten Sie viele weitere Höhepunkte wie Sintra, Coimbra und der Wallfahrtsort Fatima. 1. Tag: Wien – Lissabon Flug nach Lissabon, Transfer zum Hotel. 2. Tag: Lissabon – Ausflug Sintra Stadtbesichtigung mit Besuch des Geschäftsviertels im Herzen Lissabons und des Handelsplatzes. Nachmittags Rundgang in Sintra. 3. Tag: Batalha – Alcobaca – Nazaré – Coimbra Fahrt nach Batalha mit Besuch des großartigen Klosters. Weiterfahrt in die Kleinstadt Alcobaca, die dominiert ist von einem der größten, berühmtesten und ältesten Klöster des Landes. Mittagspause in Nazaré. Von der Oberstadt haben Sie einen herrlichen Blick auf die Unterstadt und den Sandstrand. Danach Fahrt nach Coimbra mit Besichtigung des historischen Viertels und der alten Universität. 4. Tag: Coimbra – Porto Weiterfahrt nach Porto, Hauptstadt des Nordens und zweitgrößte Stadt Portugals. Stadtrund-

gang mit Möglichkeit zur Portweinverkostung. 5. Tag: Ausflug Braga – Guimarães Fahrt nach Braga, der erzbischöflichen Stadt, deren schönste Sehenswürdigkeit wohl die Wallfahrtskirche Bom Jesus do Monte ist. Weiterfahrt nach Guimarães, eine Stadt, bekannt für ganz enge Straßen und den Palast der Herzöge von Bragança. Rückfahrt nach Porto. 6. Tag: Tomar – Fatima – Lissabon Fahrt nach Tomar, die Stadt der Templer, bekannt durch den Convento do Cristo (UNESCOWeltkulturerbe). Danach Fahrt in den berühmten Wallfahrtsort Fatima mit Besuch des Kathedralenplatzes. Rückfahrt nach Lissabon. 7. Tag: Lissabon – Wien Fahrt in den Stadtteil Belem mit Besuch des gleichnamigen Turms und der Kirche des Hieronymus-Klosters. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien.

ab

949 EUR

7 Tage Flugreise Termine

04.03. – 10.03.2020 ab Wien 21.03. – 27.03.20201 ab Wien 19.04. – 25.04.20202 ab Wien 22.05. – 28.05.20202 ab Wien 2 19.09. – 25.09.2020 ab Wien 02.11. – 08.11.2020 ab Wien 1 Terminzuschlag: 50 EUR 2 Terminzuschlag: 100 EUR 6 Nächte im DZ 949 EUR inkl. Zug zum Flug 989 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 259 EUR

inkludierte Leistungen

 Flug mit TAP Portugal Wien – Lissabon – Wien  Flugtaxen (dzt. 46 EUR)  3 x N im 3* Hotel Zurique o.ä.  1 x N im 3* Hotel Dom Luis o.ä.  2 x N im 4* Hotel Black Tulip o.ä. Basis DZ mit Bad oder DU/WC  6 x HP (Frühstück und AE)  alle Transfers, Ausflüge u. Besichtigungen exkl. Eintritte laut Prog.  Reisehandbuch  durchg. deutschspr. Reiseleitung

nicht inkludiert

• Eintritte (ca 70 EUR) • Citytax (vor Ort zu bezahlen) • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung Mindestteilnehmer: 25 Personen

38

Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GLEUP20PO


G E F Ü H RT E R E I S E

STERNFAHRT ALBANIEN

Unbekanntes Land der Skipetaren

ab

899 EUR

7 Tage Flugreise Termine

11.05. – 17.05.2020 05.10. – 11.10.2020

ab Wien ab Wien

6 Nächte im DZ ab 899 EUR inkl. Zug zum Flug ab 935 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 90 EUR

inkludierte Leistungen

 Flug mit Austrian Wien – Tirana – Wien  Flugtaxen (dzt. ca. 57 EUR)  6 x HP (F+AE) im Royal G Hotel (Landeskat. 5*) auf Basis DZ mit Bad oder DU/WC  Ortstaxe  alle Transfers, Ausflüge u. Besichtigungen exkl. Eintritte lt. Prog.  Eintritt in den archäologischen Park in Apollonia  Weinverkostung 4 Sorten, Käse & Oliven  Lunchpaket am 4. Tag  1 x traditionelles ME in Shkodra  durchgehend deutschsprechende Reiseleitung  Reisehandbuch

1. Tag: Wien – Tirana – Durres Flug nach Tirana und Transfer nach Durres. 2. Tag: Ausflug Berat mit Weinverkostung Als ehemalige illyrische Siedlung und eine der ältesten Städte Albaniens wurde Berat als Museumsstadt unter Schutz gestellt, weshalb die Altstadt mit ihren historischen Gebäuden, Moscheen und byzantinischen Kirchen sehr gut erhalten ist. Nachmittags geht es weiter zum Weingut Cobo mit Besichtigung und Verkostung von 4 Weinsorten, Käse und Oliven. Rückfahrt nach Durres. 3. Tag: Ausflug Kruja und Tirana Fahrt nach Kruja, eine historische Kleinstadt nördlich von Tirana. Bei einer Stadtführung besuchen Sie unter anderem die Festung der Stadt, ein nationales Heiligtum der Albaner. Anschließend Fahrt nach Tirana, der Hauptstadt Albaniens. Hier findet man neben starken orientalischen Einflüssen auch italienische Prägungen aus der Zwischenkriegszeit und

Spuren des Kommunismus. Anschließend Rückfahrt nach Durres. 4. Tag: Tag zur freien Verfügung Verbringen Sie den Tag am Strand in Durres. Möglichkeit zu einem Wanderausflug: Fahrt zum Bovilla-See mit rund 4-stündiger leichter Wanderung in den umliegenden Bergen. Danach Rückfahrt nach Durres. 5. Tag: Ausflug Apollonia Fahrt nach Apollonia, einer römischen Ruinenstätte. Zahlreiche Ausgrabungen und Baudenkmäler aus der Antike machen diesen Ort sehr wertvoll. Abends Fahrt nach Durres. 6. Tag: Shkodra Fahrt nach Shkodra, dem kulturellen Zentrum Nordalbaniens. Nach einem Stadtrundgang geht es zum Agrotourismus „Mirzil Zanzave“, wo Ihnen ein traditionelles Mittagessen serviert wird. Rückfahrt nach Durres. 7. Tag: Durres – Tirana – Wien Transfer zum Flughafen Tirana, Rückflug.

E U R O PA

Entdecken Sie eines der ältesten Länder Europas, geheimnisvoll und voller Überraschungen. In alten Gemäuern wird die Geschichte wieder lebendig. Die Berggipfel im Hintergrund sind Ihr ständiger Begleiter und bilden mit der Landschaft, die sich in klaren Gebirgsseen spiegelt, ein farbenfrohes Spektakel. Sie bewundern Ausgrabungen, verwunschene Städte und stolze Burgen. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit, albanischen Wein und regionale Spezialitäten zu verkosten. Als Highlight genießen Sie ein traditionelles Mittagessen in Shkodra. Das unbekannte Reiseland Albanien erwartet Sie!

nicht inkludiert:

• Eintritte • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mindestteilnehmer: 20 Personen Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GLEUX20AL

39


G E F Ü H RT E R E I S E

INSELHÜPFEN KANALINSELN

E U R O PA

Kleine Inseln, große Vielfalt

40

Entdecken Sie mit uns die Kanalinseln, die eine Mischung aus britischem Lifestyle und französischem „Savoir Vivre“ bieten. Unser Sonderflug bringt Sie direkt von Wien nach Jersey, wo Sie die abwechslungsreiche Geschichte von den Hügelgräbern bis zu den Relikten aus dem 2. Weltkrieg kennen lernen. Guernsey mit den imposanten Steilklippen ist ein faszinierendes Reiseziel. Auf den autofreien Inseln Sark und Herm scheint hingegen die Zeit stehen geblieben zu sein. Eine Kombination, die einen abwechslungsreichen Urlaub verspricht! 1. Tag: Anreise Flug nach Jersey, Transfer in Ihr Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. 2. Tag: Tagestour rund um die Insel Sie entdecken wild zerklüftete Steilküsten, verträumte Buchten, weite Sandstrände und die Hauptstadt St. Helier. Seit weit über 5.000 Jahren dominiert der imposante Grabhügel von La Hougue Bie* die Landschaft Jerseys und ist ein spiritueller und mythologischer Mittelpunkt der Insel. Nachmittags sehen Sie das Wahrzeichen von Jersey, Mont Orgueil Castle*, eine der besterhaltenen mittelalterlichen Burgen in ganz Großbritannien. 3. Tag: Tagestour Natur und Garten Vormittags Klippenwanderung und Besichtigung der Samarès Manor Gardens, eine weitläufige Parkanlage im Südosten der Insel*. Anschließend Besuch des Jersey War Tunnels* mit

Besuch der preisgekrönte Ausstellung „Captive Island“. Nächtigung auf Jersey. 4. Tag: Jersey – Guernsey Heute bringt Sie eine Fähre nach Guernsey, der zweitgrößten Kanalinsel mit ca 64 km² Größe. Am Hafen treffen Sie Ihre deutschsprachige Reiseleitung, die mit Ihnen die Insel erkundet. 5. Tag: Insel Sark Heute entführen wir Sie nach Sark, einer autofreien Insel, die alle Landschaften der Kanalinseln auf 5,5 km² vereint. Sie sehen die Gärten von La Seigneurie*, dem Herrschaftshaus auf Sark, und die Steinbrücke La Coupée, die Little Sark mit der Hauptinsel verbindet. 6. Tag: St. Peter Port und Insel Herm Nach dem Frühstück erkunden Sie zu Fuß die malerische Inselhauptstadt St. Peter Port mit Ihren schmalen Gassen, alten Häusern und dem Naturhafen. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, mit einem Ausflugsboot zur kleinen autofreien Insel Herm* zu fahren. Hier finden Sie neben der Steilküste auch einen der schönsten, fast karibisch anmutenden Strände des Archipels. Am späten Nachmittag Rückfahrt in Ihr Hotel. 7. Tag: Guernsey – Jersey Vormittags Fährüberfahrt nach Jersey und Transfer in Ihr Hotel. Nutzen Sie den freien Nachmittag, um gemütlich durch St. Helier zu bummeln oder die Festung Elizabeth Castle im Hafen von St. Helier zu erkunden. 8. Tag: Abreise Transfer zum Flughafen und Rückflug.

ab

1.698 EUR

8 Tage Flugreise Termine

07.05.-14.05.'20 | 14.05.-21.05.'20¹ 28.05.-04.06.'20² | 11.06.-18.06.'20² 18.06.-25.06.'20² | 25.06.-02.07.'20² 02.07.-09.07.'20¹ 1 Terminzuschlag 60 EUR 2 Terminzuschlag 100 EUR 7 Nächte im DZ: 3* Hotel EZ-Zuschlag 4* Hotel EZ-Zuschlag

1.698 300 2.068 730

EUR EUR EUR EUR

inkludierte Leistungen

 Flug Wien – Jersey – Wien  Flugtaxen (dzt. 148 EUR)  7 x HP auf Jersey und Guernsey, Basis DZ mit Bad oder DU/WC  alle Transfers und Ausflüge in lokalen Bussen  Busreise laut Programm  Fähre Jersey - Guernsey - Jersey  Schiffsausflug Guernsey - Sark - Guernsey  deutschsprechende Reiseleitung für alle Ausflüge

nicht inkludiert

• * Eintrittspaket 89 EUR (La Hougue Bie, Mont Orgueil Castle, Samares Manor Gardens, Jersey War Tunnels, Gärten von La Seigneurie, Schiffsausflug Herm) • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung Mindestteilnehmer: 28 Personen Veranstalter: Prima Reisen PRI-JERJERP01


IRLAND AB LINZ

G E F Ü H RT E R E I S E

Die grüne Insel mit all ihren Facetten

ab

1.649 EUR

Frühbucherbonus: 50 EUR bei Buchung bis 31.01.2020

7 Tage Flugreise Termin

24.05.-30.05.2020 6 Nächte im DZ EZ-Zuschlag

ab Linz ab 1.649 EUR ab 295 EUR

inkludierte Leistungen

 Charterflug nach Dublin ab/bis Linz  6 x HP in Hotels der guten Mittelklasse  Busfahrten, Besichtigungen und Eintritte laut Programm  qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung  Reisewelt-Reisebegleitung

nicht inkludiert

• alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mindestteilnehmer: 130 Personen Veranstalter: Reisewelt RWE-10004664

1. Tag: Sonderflug Linz – Dublin Besichtigung der Hauptstadt. Sie sehen den Fluss Liffey, der durch Dublin fließt, anschließend das Trinity College, die elegante Grafton Street und natürlich die bunten Eingangstüren in den georgianischen Stadtvierteln. 2. Tag: Dublin – County Clare Auf dem Weg an die Westküste lohnt sich ein Stopp bei der Klosteranlage Clonmacnoise. An der Kreuzung des Flusses Shannon, die Lebensader des Landes, mit einer wichtigen Handelsstraße siedelten bereits im 6. Jahrhundert die ersten Mönche. Damit gilt das Kloster als eines der ersten christlichen Zentren in Irland. 3. Tag: Connemara Connemara zählt zu den ursprünglichsten Regionen. Die Landschaft zwischen Killary Harbour und Lough Corrib wird von etlichen Seen, Mooren und dem Bergzug der „Twelve Bens“ geprägt. Inmitten dieses Idylls liegt Kylemore Abbey mit ihren Gärten. Weiter geht es nach Galway. 4. Tag: County Clare – County Kerry Die Reise führt Sie zunächst in das Burrengebiet, welches sehr bekannt für die spektakulären Cliffs of Moher ist. Der Blick in den rund 200 Meter tiefen Abgrund ist berauschend. 5. Tag: Ring of Kerry Der Ring of Kerry gehört definitiv zu den schönsten Panoramastraßen Europas. Genießen Sie die eindrucksvolle Küstenlandschaft mit kleinen Fischerdörfern, einsamen Stränden und

dramatischen Klippenformationen. Auf einer Schaffarm erfahren Sie Details zur Schafzucht und sehen eine Vorführung der Hütehunde. 6. Tag: County Kerry – Dublin Über Cashel und Portlaoise kehren Sie zurück nach Dublin. Im Guinness Storehouse tauchen Sie in die Welt des „schwarzen Goldes“ ein. Nach der Tour genießen Sie ein frischgezapftes Pint original Guinness Bier. 7. Tag: Sonderflug Dublin – Linz Freizeit in Dublin und Rückflug von Dublin nach Linz.

E U R O PA

Die Insel lockt neben ihrer lebendigen und traditionsbewussten Hauptstadt mit malerischer Natur, schönen Küstenstraßen und spektakulären Klippen. Aber auch historische Burgen, aufregende Städte und einsame Strände erwarten Sie. Wenn Sie sich für die Schafzucht in Irland interessieren, dürfen Sie sich auf den Besuch einer Schaffarm am Ring of Kerry mit einer HütehundePräsentation freuen. Für alle Bierliebhaber ist hingegen die Besichtigung der weltberühmten Bierbrauerei Guinness am Ufer des Flusses Liffey im Herzen von Dublin ein unbedingtes Muss!

41


G E F Ü H RT E R E I S E

RUNDREISE IRLAND

E U R O PA

Höhepunkte der grünen Insel

42

Eine Reise ans westliche Ende Europas, nach Irland, wird Sie beeindrucken! Die Landschaft ist abwechslungsreich und bietet atemberaubende Steilküsten, goldgelbe Sandstrände, karge Hochmoore und immergrüne sanfte Hügelketten. Sie besuchen unter anderem den Ring of Kerry, die Cliffs of Moher und die wildromantische Connemara. Die Iren sind für Geselligkeit und Gastfreundschaft bekannt. Bestellen Sie sich in einem Pub ein Glas des weltberühmten Guinness und erfahren Sie dieses Beisammensein hautnah. Erleben Sie „Céad míle fáilte!“ - ein „Hunderttausendmal Willkommen“ auf der Grünen Insel. 1. Tag: Dublin Flug nach Dublin und Stadtrundfahrt durch die irische Hauptstadt. Nächtigung außerhalb der Stadt. 2. Tag: Wicklow Mountains Nach dem Frühstück fahren Sie nach Glendalough, einer Klosteranlage im „Tal der zwei Seen“, und können hier das Powerscourt Herrenhaus mit seinen wunderschönen Gärten* besuchen. 3. Tag: Kilkenny – Cashel – Kerry Nach dem Frühstück fahren Sie in die mittelalterliche Stadt Kilkenny und halten am Rock of Cashel*, einer der kirchen- und kunsthistorisch

bedeutsamsten Sehenswürdigkeiten Irlands. Nächtigung in der Grafschaft Kerry. 4. Tag: Ring of Kerry Heute folgen Sie der bekanntesten Panoramastraße Irlands, dem „Ring of Kerry“, und besichtigen Sie die Muckross Gärten, die inmitten einer bezaubernden Landschaft aus Bergen und Seen liegen. Nächtigung in der Grafschaft Kerry. 5. Tag: Dingle – Cliffs of Moher Die Dingle Halbinsel ist mit ihrer nahezu unberührten Natur und den flammenden Fuchsienhecken von farbenprächtiger Schönheit. Mit der Fähre gelangen Sie in die Grafschaft Clare. Hier besuchen Sie die majestätischen Cliffs of Moher*. Im Burren, einer fast unwirklichen Karstlandschaft, entdecken Sie anschließend den Poulnabrone Dolmen, ein jungsteinzeitliches Grab. Nächtigung in der Grafschaft Galway. 6. Tag: Connemara Selten trifft der Begriff „wildromantisch” besser auf eine Landschaft zu als auf Connemara. Schroffe, kahle Bergketten, tiefdunkle Seen, fantastische Sandstrände und mystische Moore charakterisieren diese einmalige Halbinsel. Nächtigung in der Grafschaft Galway. 7. Tag: Dublin Fahrt zurück nach Dublin und Möglichkeit, eine Whiskeydestillerie* zu besuchen. Am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung. Nächtigung in der Grafschaft Dublin. 8. Tag: Dublin – Rückflug Transfer zum Flughafen, Rückflug nach Wien.

ab

1.368 EUR

8 Tage Flugreise Termine

03.06. - 10.06.2020 17.06. - 24.06.2020 01.07. - 08.07.2020 15.07. - 22.07.2020 29.07. - 05.08.2020 7 Nächte im DZ EZ-Zuschlag

ab Wien ab Wien ab Wien ab Wien ab Wien ab 1.368 EUR 277 EUR

inkludierte Leistungen

 Flug mit Aer Lingus Wien – Dublin – Wien  Flugtaxen (dzt. 134 EUR)  7 x HP in 3* & 4* Hotels, Basis DZ mit Bad oder DU/WC  Fahrt im modernen Reisebus  Busreise lt. Programm  Fähre Tarbert - Killimer  deutschsprechende Reiseleitung

nicht inkludiert

• * Eintrittspaket 48 EUR (Powerscourt Herrenhaus und Gärten, Rock of Cashel, Cliffs of Moher Besucherzentrum, Dublin Liberties Whiskey Destillery) • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mindestteilnehmer: 25 Personen Veranstalter: Prima Reisen PRI-DUBIRLP02


G E F Ü H RT E R E I S E

RUNDREISE SCHOTTLAND

Highlands, Whisky & Loch Ness

ab 1.548 EUR

8 Tage Flugreise

Termine

20.06. – 27.06.2020 ab Wien 18.07. – 25.07.2020¹ ab Wien 08.08. – 15.08.2020² ab Wien 15.08. – 22.08.2020² ab Wien 1 Terminzuschlag 50 EUR 2 Terminzuschlag 100 EUR 7 Nächte im DZ EZ-Zuschlag

ab 1.548 EUR 360 EUR

inkludierte Leistungen

 Flug via München mit Lufthansa Wien – Glasgow – Wien  Flugtaxen (dzt. 180 EUR)  7 x NF im 3* Hotels, Basis DZ mit Bad oder DU/WC  6 x AE (kein AE in Edinburgh)  Fahrt im modernen Reisebus  Busreise lt. Programm  Fähre Mallaig - Armadale  deutschsprechende Reiseleitung

nicht inkludiert

• * Eintrittspaket 75 EUR (Stirling Castle, Urquhart Castle, Fort George, Elgin Kathedrale, Whisky Destillerie, Edinburgh Castle, Melrose Abtei) • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mindestteilnehmer: 25 Personen Veranstalter: Prima Reisen PRI-GLASCOP01

1. Tag: Glasgow Flug nach Glasgow, Fahrt nach Stirling, das aufgrund der strategischen Lage schon früh mit einer Festungsanlage gesichert wurde. Sie haben die Möglichkeit, das Schloss* zu besichtigen. Nächtigung im Raum Glasgow. 2. Tag: Fort William Entlang des Loch Lomond, des „Königs der Seen“, führt Sie Ihr Weg in das schottische Hochland. Sie genießen in Glencoe das großartige Panorama. Nächtigung im Raum Fort William. 3. Tag: Isle of Skye Fahrt entlang der Panoramastraße „Road to the Isles“ nach Mallaig. Unterwegs sehen Sie das Glenfinnan Viadukt, das häufig als Filmkulisse dient. Mit der Fähre geht es weiter zur Insel Skye mit ihrer bezaubernden Landschaft. Zurück am Festland halten Sie beim Eilean Donan Castle am Loch Duich. Nächtigung im Raum Inverness. 4. Tag: Inverness – Loch Ness Nach einer Rundfahrt durch Inverness erreichen Sie den sagenumwobenen Loch Ness. Genießen Sie das Panorama und nutzen Sie die Möglichkeit, die Ruine des Urquhart Castle* zu

Fakultativ

besuchen. Am Nachmittag besichtigen Sie Fort George*, eine mächtige Befestigungsanlage. Nächtigung in Aviemore. 5. Tag: Whiskydestillerie – Aberdeen Die wilde Landschaft des Cairngorms Nationalparks mit ihren heidebewachsenen Bergen und den tiefschwarzen Seen bildet eine einzigartige Naturkulisse. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, eine Whiskydestillerie* zu besichtigen und das schottische Nationalgetränk zu entdecken. Nächtigung im Raum Aberdeen. 6. Tag: Edinburgh Zurück im Süden Besuch der schottischen Hauptstadt Edinburgh mit Möglichkeit, das Edinburgh Castle* zu erkunden. Nächtigung im Raum Edinburgh. Fakultativ: Teilnahme am Military Tattoo (nur Termin 8. und 15.8.2020). 7. Tag: Borders – Glasgow Heute fahren Sie in das schottische Grenzgebiet und haben hier die Möglichkeit, die Ruinen der Abtei Melrose* zu entdecken. Zum Abschluss folgt eine Stadtrundfahrt durch Glasgow. Nächtigung im Raum Glasgow. 8. Tag: Glasgow – Rückflug Fahrt zum Flughafen und Rückflug.

E U R O PA

Zerklüftete Küstenlandschaften mit malerischen Buchten und traumhaften Sandstränden, schroffe, kahle Gebirge und heidebewachsene Hochmoore: all das werden Sie im Norden Großbritanniens finden. Doch was wäre Schottland ohne seine Bewohner? Die Schotten sind ein gastfreundliches und humorvolles Volk, dessen Traditionsbewusstsein so weit geht, dass die Folklore nicht nur im Museum stattfindet, sondern zum täglichen Leben gehört. Zu einer echten Schottland-Reise gehören selbstverständlich auch der Besuch einer Whisky-Destillerie und ein Blick auf den sagenumwobenen Loch Ness.

Royal Military Tattoo (nur Termin 8. & 15.8.2020) inkl. Transfer und Besorgungsgebühr 95 EUR Das Royal Edinburgh Military Tattoo findet im August vor der unvergleichlichen Kulisse des Edinburgh Castle statt. Es ist eine spektakuläre Show mit Militärkapellen, Tanz- und Dudelsack-Vorführungen und zieht jedes Jahr rund 200.000 Besucher aus aller Welt an. Bereiten Sie sich auf einen Augen- und Ohrenschmaus in mitreißender Atmosphäre vor.

43


G E F Ü H RT E R E I S E

WINTERMÄRCHEN LOFOTEN

E U R O PA

Den Polarlichtern auf der Spur

44

Nutzen Sie die vielleicht beste Zeit, um die wilde und ungezähmte Landschaft Norwegens zu erkunden. Alles ist mit einer glitzernden Schneedecke überzogen und die Luft ist frisch und rein. Die pittoresken Häuser am Ufer sind einladend beleuchtet und die schneebedeckten Berge bilden eine atemberaubende Kulisse für die Polardämmerung. Die Lofoten und Vesterålen gehören zu den eindrucksvollsten Landschaften Skandinaviens und werden Sie begeistern! Entdecken Sie das winterliche Narvik und werfen Sie einen Blick in die faszinierende Eiswelt der Tromsø Ice Domes. 1. Tag: Tromsø Flug nach Tromsø und Stadtrundfahrt durch das „Tor zur Arktis“. Nächtigung in Tromsø. 2. Tag: Tromsø – Narvik Ihre erste Tagesetappe führt Sie entlang des mächtigen Nordkjosenfjordes. Beeindruckende Fjordlandschaft wechselt sich hier mit tief verschneiter nordischer Winterlandschaft ab. Nächtigung in Narvik. 3. Tag: Narvik – Vesterålen – Svolvær Heute erreichen Sie die Inselgruppe der Vesterålen. Im Unterschied zu den Lofoten sind die Berge der Vesterålen eher sanft. Sie besuchen die Rentierfarm der Inga Sami Siida, die seit

über 150 Jahren von der Familie Kvalsaukan betrieben wird. Ihre Gastgeberin erzählt spannende Geschichten über ihre Rentierzucht und die samische Kultur. Nächtigung in Svolvær. 4. Tag: Lofoten Die Lofoten gehören zu den eindrucksvollsten Landschaften Skandinaviens und werden Sie begeistern! Der „König Olavs Weg“ führt Sie heute Richtung westliche Lofoten. Sie besuchen das Wikingermuseum Borg, eine komplette Rekonstruktion des größten WikingerLanghauses, das jemals entdeckt wurde. Nächtigung in Svolvær. 5. Tag: Svolvær – Bardufoss Sie verlassen die Lofoten und gelangen um die Mittagszeit in den nördlichsten Wildpark der Welt, den Polar Park, der auf die Tierwelt der nördlichen Waldgebiete und Tundra spezialisiert ist. Das größte Interesse wecken vermutlich die vier großen Raubtiere Norwegens: Wolf, Vielfraß, Bär und Luchs. Aber auch der bedrohte Polarfuchs, Hirsche, Elche, Rentiere und Moschusochsen sind in großzügigen Gehegen zu bewundern. Nächtigung in Bardufoss. 6. Tag: Tromsø Ice Domes – Rückflug Nach dem Frühstück besichtigen Sie die Tromsø Ice Domes. Bei einer Führung durch dieses Eishotel sehen Sie zahlreiche fantastische Eisskulpturen, die in unterschiedlichsten Farben schimmern, Eissuiten zum Übernachten, eine Eisbar und ein Eiskino, in dem ein kurzer Film über die Entstehung gezeigt wird. Rückfahrt nach Tromsø und Rückflug.

ab

1.658 EUR

6 Tage Flugreise Termine

03.01. - 08.01.20202 ab Wien 08.01. - 13.01.2020 ab Wien 13.01. - 18.01.20201 ab Wien 1 Terminzuschlag 40 EUR 2 Terminzuschlag 80 EUR 5 Nächte im DZ EZ-Zuschlag

ab 1.658 EUR 342 EUR

inkludierte Leistungen

 Flug mit Austrian Wien – Tromsø – Wien  Flugtaxen (dzt. 158 EUR)  5 x HP in 3* & 4* Hotels, Basis DZ mit Bad oder DU/WC  Busreise lt. Programm  Eintritte: Wikingermuseum Borg, Polar Park, Tromsø Ice Domes (inkl. Führung), Besuch der Inga Sami Siida Rentierfarm  Fähre Fiskebøl – Melbu  deutschsprechende Reiseleitung

nicht inkludiert

• alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mindestteilnehmer: 20 Personen Veranstalter: Prima Reisen PRI-TOSTOSPWM


G E F Ü H RT E R E I S E

WINTERZAUBER FINNLAND

Entdecken Sie den skandinavischen Winter

ab 1.618 EUR

8 Tage Flugreise

Termine

18.01.-25.01.'20 | 25.01.-01.02.'201 01.02.-08.02.'203| 08.02.-15.02.'202 15.02.-22.02.'203| 22.02.-29.02.'202 29.02.-07.03.'201 1 Terminzuschlag 40 EUR 2 Terminzuschlag 80 EUR 3 Terminzuschlag 120 EUR 7 Nächte im: DZ ab 1.618 Duplex (mind. 3 Vollzahler) ab 1.545 Zusatzbett (2-11J.) ab 905 EZ ab 1.918

EUR EUR EUR EUR

inkludierte Leistungen

 Flug mit Austrian Wien/Linz – Kittilä – Wien/Linz  Flugtaxen (dzt. 158 EUR)  7 x HP im 3* Hullu Poro in Levi Basis DZ mit Bad oder DU/WC  Hotel- & Flughafentransfer  Tagesausflug nach Rovaniemi  Huskytour für Einsteiger 6 km  Motorschlittensafari für Einst.  Schneeschuhwanderung  Ausflug zur Rentierfarm  Prima Reisen Reiseleitung v. O.

nicht inkludiert

• alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mindestteilnehmer: 100 Personen Veranstalter: Prima Reisen PRI-KTTKTTPHP

1. Tag: Kittilä – Levi Flug nach Kittilä und Transfer nach Levi. 2. Tag: Rovaniemi Fahrt nach Rovaniemi, wo Sie das Arktikum, ein hervorragendes Museum über das Leben nördlich des Polarkreises, besuchen. Anschließend fahren Sie weiter in das Weihnachtsmanndorf, wo Sie den Weihnachtsmann höchstpersönlich treffen können. (Dauer: ca. 10 Std., inkl. deutschsprechendem Guide und Eintritt ins Arktikum)

3. Tag: Rentierfarm & Rentierschlittenfahrt Fahrt zu einer Rentierfarm, wo Sie von der Besitzerfamilie begrüßt werden. Mit einer kurzen Fahrt auf dem Rentierschlitten startet Ihr Besuch. Anschließend können Sie die Rentiere auch füttern und streicheln. Zum Abschluss stärken Sie sich und lernen das Leben einer samischen Familie kennen. (Dauer:

ca. 2 Std, inkl. deutschsprechendem Guide und Rentierschlittenfahrt - ca. 1 km)

4. Tag: Huskytour Fahrt zu einer Huskyfarm, wo Sie die Hunde schon voller Vorfreude erwarten. Nach einer Einführung beginnt die 6 Kilometer lange Hundeschlittenfahrt durch das winterliche Lappland. (Dauer: ca. 2 Std., inkl. englischsprechendem

5. Tag: Motorschlittensafari Nach einer Einschulung startet die 30 km Safari, die zu einer Rentierfarm führt. (Dauer: ca. 2 ½ Std,

2 Pers./Motorschlitten, inkl. deutschspr. Guide, Thermobekleidung (Overall, Helm, Handschuhe, Schuhe), kleine Stärkung. Mindestalter: 18 Jahre und Besitz eines Führerscheins. Selbstbehalt im Schadensfall max. 1.000 EUR)

E U R O PA

Wie eine Märchenwelt präsentiert sich der hohe Norden im Winter. Wenn Lappland für Monate unter einer dicken Schneedecke verschwindet, bietet es ideale Voraussetzungen für ein unvergessliches Abenteuer. Das trockene Kontinentalklima lässt die gefühlte Temperatur wärmer erscheinen als sie tatsächlich ist und erlaubt zahlreiche spannende Aktivitäten an der frischen Luft. Unternehmen Sie eine Ausfahrt mit dem Husky-, Motor- oder Rentierschlitten und entdecken Sie die Abgeschiedenheit der tief verschneiten Wälder bei einer Schneeschuhwanderung.

6. Tag: Tag zur freien Verfügung Weitere Aktivitäten wie ein Besuch im Elfendorf, Ice-Karting oder Touren mit dem Fatbike werden vor Ort angeboten. 7. Tag: Schneeschuhwanderung Nach dem Anschnallen der Schneeschuhe und einer kurzen Einweisung beginnt Ihr Ausflug auf Schneeschuhen durch die malerische schneebedeckte Landschaft. (Dauer: ca. 2 Std., inkl.

deutschsprechendem Guide, Schneeschuhe und Stöcke, Mindestalter: 6 Jahre)

8. Tag: Kittilä – Rückflug Transfer zum Flughafen Kittilä und Rückflug.

Guide und Transfers - 2 Personen pro Schlitten)

Fakultativ

Dine Around 105 EUR 1x Abendessen im Steakhouse Pihvipirtti 1x Abendessen im Restaurant Ämmilä 1x Abendessen im Wanha Hullu Poro Restaurant jeweils statt Abendessen im Hauptrestaurant Taivas

45


G E F Ü H RT E R E I S E

NORDKAP & LOFOTEN

E U R O PA

Traumwelt über dem Polarkreis

46

Die Kombination „Nordkap und Lofoten“ bietet die Möglichkeit, die einzigartige Inselwelt der Lofoten, die wunderschöne Küstenstrecke Norwegens und das beeindruckende Felsplateau des Nordkaps innerhalb einer Woche zu besuchen. Außerdem reisen Sie durch Finnisch-Lappland zum berühmten Icehotel und zu einer Rentierfarm. Der Blick vom Nordkap auf das Eismeer während der Mitternachtssonne bleibt ein unvergessliches Erlebnis. Ein Höhepunkt der Reise ist die Inselgruppe der Lofoten, die sich durch ihre unberührte Natur und beeindruckende Bergwelt auszeichnet. 1. Tag: Bodø Flug nach Bodø, Fahrt zum Saltstraumen, dem stärksten Mahlstrom der Welt. Nächtigung in Bodø. 2. Tag: Bodø – Leknes Heute bringt Sie eine Fähre zu den Lofoten. Der spektakuläre „König Olavs Weg“ führt Sie weiter durch malerische Fischerdörfer wie Ramberg und Hamnøy. Nächtigung auf den Lofoten. 3. Tag: Lofoten Sie entdecken den östlichen Teil der Lofoten. Gerade der Gegensatz zwischen alpiner Dramatik und ruhiger Idylle vermittelt das charakteristische Bild dieser Inselgruppe. Sie halten in Svolvær, der Hauptstadt des Archipels. Genießen in Henningsvær das Panorama. Nächtigung in Harstad. 4. Tag: Harstad – Kiruna Heute fahren Sie nach Narvik und entlang des

Törneträsk Sees in den Abisko Nationalpark. In Kiruna befindet sich das weltgrößte EisenerzBergwerk. Um das Eisenerz weiter abbauen zu können, wird die Stadt in den nächsten Jahren um einige Kilometer umgesiedelt. Nächtigung in Kiruna. 5. Tag: Finnisch Lappland Seit letztem Sommer befindet sich in Jukkasjärvi das Icehotel, welches das ganze Jahr über geöffnet hat. Hier können Sie 20 Eissuiten, eine Eisgalerie und eine Eisbar auch im Sommer bestaunen. Bei einer Führung entdecken Sie diese fantastische Eiswelt, wie diese erbaut wird und warum diese auch im Sommer nicht schmilzt*. Am Nachmittag besuchen Sie eine der ältesten Rentierfarmen Finnlands*. Nächtigung im Raum Enontekiö. 6. Tag: Nordkap Das Bild der Landschaft wechselt schnell von der endlosen Weite Lapplands zur zerklüfteten Fjordregion. Sie erreichen die Nordkapinsel und haben nach dem Abendessen die Möglichkeit, das 302 Meter hohe Nordkapplateau zu besuchen*. Nächtigung im Raum Honningsvåg. 7. Tag: Tromsø Ihre letzte Tagesetappe führt Sie auf das Kvænangsfjell, einen der schönsten Aussichtspunkte Nordnorwegens. Nach zwei kurz hintereinander folgenden Fährpassagen erreichen Sie Tromsø. Nächtigung in Tromsø. 8. Tag: Tromsø – Rückflug Stadtrundfahrt durch Tromsø, Fahrt zum Flughafen und Rückflug.

ab

1.898 EUR

8 Tage Flugreise Termine

22.06. - 29.06.2020 06.07. - 13.07.2020 20.07. - 27.07.2020 7 Nächte im DZ EZ-Zuschlag

ab Wien ab Wien ab Wien ab 1.898 EUR 500 EUR

inkludierte Leistungen

 Flug Wien – Bodø und Tromsø – Wien  Flugtaxen (dzt. 158 EUR)  7 x HP in 3* & 4*Hotels, Basis DZ mit Bad oder DU/WC  Fahrt im modernen Reisebus  Busreise lt. Programm  Fähre Bodø – Moskenes, Olderdalen - Lyngseidet, Svendsby – Breivikeidet  deutschsprechende Reiseleitung

nicht inkludiert

• * Eintrittspaket 98 EUR (Eintritt und Führung im Icehotel Jukkasjärvi, Besuch der Rentierfarm, Besuch des Nordkaps inkl. Eintritt in die Nordkaphalle) • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Prima Reisen PRI-BOONORP02


G E F Ü H RT E R E I S E

RUSSLANDS WELTKULTURERBE

Moskau, Kazan & St. Petersburg

ab

1.685 EUR

8 Tage Flugreise Termine

31.05. - 07.06.2020 26.07. - 02.08.2020 13.09. - 20.09.2020

ab Wien ab Wien ab Wien

7 Nächte im DZ ab 1.685 EUR inkl. Zug zum Flug ab 1.725 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 350 EUR

inkludierte Leistungen

 Linienflug mit Aeroflot ab/bis Wien  Flugtaxen  Inlandsflug  6 x NF in Hotels guter Mittelkl. Basis DZ mit Bad oder DU/WC  Fahrt mit Nachtexpress Moskau – Kazan (2-Bettabteil)  alle Transfers, Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm  Stadtbesichtigungen in Moskau, Kazan und St. Petersburg  Kremlbesuch, Wolgaschifffahrt  Tagesausflug Zarenschlösser  lokale, deutschsprechende Fremdenführer

nicht inkludiert:

• Visum Russland • Reiseversicherung • alle nicht angeführten Leistungen

Mindestteilnehmer: 20 Personen Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GOSEU20RW

1. Tag: Wien – Moskau Flug von Wien nach Moskau. 2. Tag: Moskau Stadtrundfahrt in Moskau (Roter Platz, BasiliusKathedrale, Kreml-Mauer u.v.m.). Die Rundfahrt endet an den Sperlingshügeln mit einer atemberaubenden Aussicht. Besuch des Kremls und des Kongresspalast. 3. Tag: Moskau Zeit zur freien Verfügung. Anschließend MetroTour (Stationen der berühmten Moskauer U-Bahn, Erlöserkathedrale, Fußgängerzone Stary Arbat). Fahrt zum Kazaner Bahnhof und Abfahrt mit dem Nachtexpress nach Kazan. 4. Tag: Kazan – Svijashsk Führung durch den Kazaner Kreml mit Moschee Kul-Scharif und Mariä-Verkündigungs-Kathedrale. Danach Ausflug mit dem Schiff zur Flussinsel Svijashsk und Spaziergang (UspenskiKloster, Sergius- und Dreifaltigkeitskirche). 5. Tag: Kazan – St. Petersburg Vormittags Fahrt durch das Zentrum mit alter Universität und in die Neustadt mit dem Hochzeitspalast, der einem riesigen Kochtopf gleicht. Spaziergang im Stadtviertel StaroTatarskaya Sloboda. Nachmittagsflug über Moskau nach St. Petersburg. 6. Tag: St. Petersburg Stadtrundfahrt durch St. Petersburg. Sie fahren vorbei am alten Zentrum, an der Admiralität, am Smolny-Palast, zahlreichen Neva-Brücken sowie der Peter-Pauls-Festung. Zeit für individuelle Unternehmungen.

7. Tag: Puschkin & Peterhof Ausflug zu den Zarenschlössern. In Puschkin Besichtigung des Katharinen-Palais. Höhepunkt der Innenbesichtigung ist das Bernsteinzimmer. Fahrt zum Peterhof, dem „russischen Versailles“. Spaziergang durch den Schlosspark mit seinen Brunnen und Fontänen. Besonders imposant sind der Samson-Brunnen und die Große Kaskade. 8. Tag: St. Petersburg – Wien Transfer zum Flughafen. Anschließend Rückflug nach Wien.

E U R O PA

Dostoprimetschatelnosti ist wohl eines der längten russischen Wörter und bedeutet Sehenswürdigkeiten – und sehenswert ist in Russland vieles! Moskau fasziniert mit seinen einzigartigen Kirchen und Monumenten, der Zuckerbäckerarchitektur und der Metro. In Kazan sehen Sie im Kreml eine der größten Moscheen Russlands, die Kul-Scharif Moschee, und die phantastische Mariä-Verkündigungs-Kathedrale. In Sankt Petersburg, von vielen als die schönste Stadt Russlands bezeichnet, werden Sie an jeder Ecke den Geist von Peter dem Großen verspüren.

47


G E F Ü H RT E R E I S E

VIELFÄLTIGES RUSSLAND

ASIEN

Transsib von der Wolga zum Baikalsee

Diese Reise führt Sie abseits der großen russischen Metropolen in kulturell und landschaftlich hochinteressante und sehenswerte Regionen. Die Fahrt mit den Linienzügen der Transsibirischen Eisenbahn lässt Sie nicht nur die unendlichen Weiten Sibiriens gemächlich und ohne Zeitdruck „erfahren“, sondern gibt Ihnen auch die Möglichkeit, mit Gleichgesinnten in Kontakt zu kommen. Lassen Sie die endlose Weite der sibirischen Taiga auf sich wirken und entdecken Sie den Baikalsee, den tiefsten und ältesten Süßwassersee der Welt. 1. Tag: Wien – Moskau – Kazan Flug über Moskau nach Kazan, der Hauptstadt der russischen Republik Tatarstan. 2. Tag: Kazan Vormittags geführte Tour mit „Kul Scharif“Moschee (größte Moschee Europas) und Kreml (UNESCO-Weltkulturerbe). Nachmittags Spaziergang durch das alte tatarische Stadtviertel. Abends lernen Sie beim Abendessen Spezialitäten der Küche kennen. 3. Tag: Kazan – Zug nach Novosibirsk Kurz nach Mitternacht Transfer vom Hotel zum Bahnhof. Fahrt auf der legendären Transsib-Strecke durch die westsibirische Taiga. Ab dem Ural sind Sie bereits in Asien, rund 200 Kilometer nach Jekaterinburg wird Sibirien erreicht. Weitere wichtige Stationen sind Tjumen und Omsk. 4. Tag: Novosibirsk Ankunft in Novosibirsk am späten Nachmittag. Begrüßung und Transfer zum Hotel. Abends Bummel durch die nahe Leninstraße.

5. Tag: Novosibirsk – Zug nach Irkutsk Besuch des kleinen Transsib-Museums, anschließend Stadtbesichtigung. Nach dem Abendessen Transfer zum größten Bahnhof Russlands. 6. Tag: Zugfahrt Kurz nach Mitternacht Abfahrt mit dem Transsib-Express. In Krasnojarsk queren Sie den mächtigen Jenessei-Fluss. 7. Tag: Irkutsk – Listvjanka Am Vormittag Ankunft in Irkutsk. Busfahrt durch die Taiga nach Listvjanka. Nach dem Mittagessen Spaziergang durch das Dorf. Dann Abendessen im Hotel und Nächtigung. 8. Tag: Listvjanka – Irkutsk Vormittags Besuch des Seekundemuseums und kurze Bootsfahrt auf dem Baikal. Busfahrt zurück nach Irkutsk und Stadtrundfahrt. Bummel durch die Fußgängerzone des revitalisierten Altstadtviertels „Quartier 130“. 9. Tag: Irkutsk – Moskau – Wien Rückflug über Moskau nach Wien.

ab

1.970 EUR

9 Tage Flug-/Zugreise Termine

23.05. – 31.05.2020 11.07. – 19.07.2020 12.09. – 20.09.2020

ab Wien ab Wien ab Wien

8 Nächte im DZ 1.970 EUR inkl. Zug zum Flug 2.010 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 365 EUR Aufzahlung 2-Bett Abteil 390 EUR

inkludierte Leistungen

 Flug mit Aeroflot Wien – Moskau – Kazan & Irkutsk – Moskau – Wien  Flugtaxen  3 x N Zug 2.Klasse, Schlafwagen, 4-Bettabteil  5 x N in guten Mittelklassehtl. Basis DZ mit Bad oder DU/WC  Transsib-Bahnfahrten, 2. Klasse  4 x F I 2 x ME I 3 x AE  Transfers, Ausflüge und Besichtigungen  lokale, deutschsprechende Fremdenführer (außer bei Zugfahrten)

nicht inkludiert

• Visum Russland (ca. 118 EUR) • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mindestteilnehmer: 20 Personen

48

Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GLEUX20VR


G E F Ü H RT E R E I S E

SIBIRIEN & MONGOLEI

Vom Baikalsee ins Land des Dschingis Khan

ab

2.795 EUR

12 Tage Flug-/Zugreise Termine

06.06. – 17.06.2020 18.07. – 29.07.2020 05.09. – 16.09.2020

ab Wien ab Wien ab Wien

11 Nächte ab 2.795 inkl. Zug zum Flug ab 2.835 (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 490 Aufzahlung 2-Bett Abteil 185

EUR EUR EUR EUR

inkludierte Leistungen

 Linienflug mit Aeroflot ab/bis Wien  Flugtaxen  Fahrt auf der historischen Baikalrundbahn  8 x NF in Hotels der Komfortkat. Basis DZ mit DU/WC  1 x NF im Transsib-Express Ulan Ude – Ulaanbaatar/Vierbettabteil  1 x NF im Jurtencamp (tradit. Zweibettjurten/sep. Sanitärtrakt mit DU/Waschbecken/WC  11 x F I 6 x ME I 5 x AE  alle Transfers, Ausflüge u. Besichtigungen inkl. Eintritte laut Prog.  deutschspr. örtl. Fremdenführer  Visaeinladung

nicht inkludiert

• Visum Russland (ca. 118 EUR) • Visum Mongolei (ca. 82 EUR) • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung obligatorisch Mindestteilnehmer: 20 Personen Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GLEUX20SM

1. Tag: Wien – Moskau Flug von Wien via Moskau nach Irkutsk. 2. Tag: Irkutsk Morgens Ankunft in Irkutsk, Transfer zum Hotel, Zimmerbezug und Freizeit. Nachmittags Stadtbesichtigung. 3. Tag: Irkutsk – Baikalsee – Listvjanka Vormittags Fahrt zum Baikalsee. Spaziergang durch Listvjanka, Besuch des Seekundemuseums sowie des Fisch- und Souvenirmarktes. 4. Tag: Listvjanka – Baikalrundbahn – Arshan Fährüberfahrt nach Port Baikal. Besuch des Baikalbahnmuseums. Fahrt auf der historischen Transsib-Strecke entlang des Baikalsees bis nach Sludjanka. Lunchbox im Zug. Busfahrt von Sludjanka nach Arshan. 5.Tag: Tunka Nationalpark – Baikalsk Besichtigung des Tunka Nationalparks. Weiterfahrt entlang des Baikalufers nach Baikalsk. 6. Tag: Baikalsk – Ulan Ude Fahrt nach Ulan Ude, Stadtbesichtigung und Spaziergang in der Fußgängerzone. 7. Tag: Ivolginsk – Tarbagatei – Ulan Ude Besuch lamabuddhistisches Kloster in Ivolginsk. Fahrt nach Tarbagatei, Sitz der „Altgläubigen“Sekte. Besichtigung, traditionelles Abendessen mit Musik & Folklore. Rückfahrt nach Ulan Ude. 8. Tag: Ulan Ude – Transsib Vormittags Freizeit in Ulan Ude. Nachmittags Fahrt mit dem Expresszug auf der transmongolischen Strecke in die Mongolei. 9. Tag: Ulaanbaatar Morgens Ankunft in Ulaanbaatar und Stadt-

besichtigung. Nach dem Mittagessen Zeit zum Frischmachen im Hotel. Nachmittags Besichtigung des Chojin Lama-Klosters. 10. Tag: Ulaanbaatar – Terelj Nationalpark Ausflug in den Terelj Nationalpark. Stopp beim Dschingis Khan Reiterdenkmal. Fahrt zum Schildkrötenfelsen und Bergkloster Aryabal. Nächtigung im Jurtencamp. 11. Tag: Terelj Nationalpark – Ulaanbaatar Vormittags Freizeit und Gelegenheit für eine Wanderung oder einen Ausritt. Mittags Rückfahrt nach Ulaanbaatar. 12. Tag: Ulaanbaatar – Moskau – Wien Frühmorgens Rückflug über Moskau nach Wien mit Ankunft am frühen Nachmittag.

ASIEN

Entdecken Sie die unendliche Weite der Urlandschaft Sibiriens und die beeindruckenden Bergformationen des Nationalparks Terelj unweit der mongolischen Hauptstadt Ulaanbaatar. Bei dieser Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn lernen Sie außerdem Ulan-Ude kennen, die Hauptstadt der russischen Teilrepublik Burjatien, und besuchen den Baikalsee, den größten und tiefsten Süßwassersee der Welt. Begegnungen mit der einheimischen Kultur und Übernachtungen in traditionellen Jurten machen es leicht, diese fremdartige Region im Herzen Asiens näher kennenzulernen.

49


G E F Ü H RT E R E I S E

ZARENGOLD

ASIEN

Sonderzugreise von Moskau nach Peking

50

Erleben Sie eines der letzten großen Reise-Abenteuer dieser Welt! Die Transsibirische Eisenbahn, einer der faszinierendsten und sichersten Verkehrswege der Erde, ist mit dem Sonderzug noch interessanter, komfortabler und unterhaltsamer zu bereisen. Von der stolzen Metropole Moskau führt der Schienenstrang über den Ural und quer durch die Taiga ins Herz Sibiriens zum Baikalsee. Dort zweigen Sie nach Süden ab und reisen durch die mongolische Steppe weiter nach China. Die große Sonderzugreise von Moskau nach Irkutsk und über die Mongolei nach Peking ist die Erfüllung eines echten Lebenstraums. 1. Tag: Wien – Moskau Flug nach Moskau, Begrüßungsabendessen. Fakultativ: Lichter- und Metrofahrt1. 2. Tag: Moskau Stadtrundfahrt mit Besichtigung des KremlGeländes. Fakultativ: Innenbesichtigung1. Abends Abfahrt des Sonderzugs. 3. Tag: Kazan Vormittags Ankunft in Kazan, Führung durch den Kreml (UNESCO-Weltkulturerbe). Abends Weiterfahrt mit dem Sonderzug. 4. Tag: Jekaterinburg Mittags Stopp in Jekaterinburg, der historischen Hauptstadt des Urals, kurze Stadtrundfahrt. 5. Tag: Nowosibirsk Ankunft in Nowosibirsk, dem "Herzen Sibiriens" am mächtigen Ob-Strom. Kurze Stadtrundfahrt. 6. Tag: Fahrt in Richtung Irkutsk Spezialitätenessen „Zarentafel“ und WodkaProbe mit russischen Snacks und rotem Kaviar. 7. Tag: Irkutsk Ankunft in Irkutsk, Stadtrundfahrt. Fakultativ: Ausflug Freilichtmuseum1. Nächtigung im Hotel. 8. Tag: Panorama-Trasse am Baikalsee Fahrt nach Listwjanka und weiter per Schiff bis Port Baikal, wo Ihr Sonderzug auf Sie wartet.

9. Tag: Baikalsee – Ulan-Ude – Mongolei Stopp in Ulan-Ude mit Stadtrundfahrt2. 10. Tag: Ulaanbaatar Ankunft in der Hauptstadt der Mongolei, Stadtrundfahrt. Abends Gelegenheit zum Besuch eines Folkloreabends (ca. 14 EUR). 11. Tag: Ulaanbaatar & Mongolische Schweiz Fakultativ: Mongolische Schweiz & Reiterschau2 12. Tag: Wüste Gobi bis Peking Fahrt zur mongolisch-chinesischen Grenze, wo Ihr chinesischer Sonderzug bereits wartet. 13. Tag: Peking Ankunft und Transfer zum Hotel. 14. Tag: Peking Ganztägige Stadtrundfahrt mit Himmelstempel und Platz des Himmlischen Friedens. 15. Tag: Peking Fakultativ: Ganztagesausflug zur Großen Mauer3. Abends Abschiedsessen mit Peking-Ente. 16. Tag: Peking – Wien Rückflug nach Wien.

Ausflugspakete

Ausflugspaket „Russland“ 235 EUR Ausflugspaket „Ulaanbaatar / Ulan Ude“ 95 EUR 3 Ausflugspaket „Peking“ 54 EUR 1 2

Preise und Aufzahlungen Kategorie Preis p.P. Kategorie Preis p.P. Kat I - 4-Bett Abteil ab 4.695 EUR Kat III - „Nostalgie Komfort“ 9.630 EUR Kat II - „Gehobener Standard Classic“ 6.895 EUR Kat IV - „Bolschoi“ 12.445 EUR Kat II - „Gehobener Standard Superior“ 7.295 EUR Kat V - „Bolschoi Platinum“ 14.555 EUR Preise für Einzel-Abteile und 3-Personen-Belegung auf Anfrage, Zug zum Flug ab 4.735 EUR

ab

4.695 EUR

16 Tage Flugreise Termine

09.05. - 24.05.‘20 | 06.06. - 21.06.‘20* 02.07.-17.07.‘20 | 25.07-09.08.‘20* 20.08-04.09.‘20*|12.09-27.09.‘20* * Terminzuschlag 180 EUR 15 Nächte Basis DZ ab 4.695 EUR inkl. Zug zum Flug ab 4.735 EUR (aus ganz Österreich via Wien)

inkludierte Leistungen

 Linienflug ab/bis Wien  9 x N im Sonderzug bis zur chinesischen Grenze und im chinesischen Zug bis Peking  6 x N in Stadthotels, Basis DZ  15 x F | 12 x ME | 12 x AE  Transfers, Busfahrten, Ausflüge, Besichtigungen inkl. Eintritte lt. Prog. mit deutschspr. Reiseleiter  Wodka-Probe mit typisch russische Snacks  Spezialitätenessen: Peking-Ente  Gepäcksträgerservice alle Bhf.  durchgehend landeserfahrene deutschspr. Chefreiseleitung  Landeskunde-Band, TranssibHandbuch, Broschüre mit InsiderInformationen

nicht inkludiert

• Visum Russland (ca. 82 EUR) • Visum China (ca. 145 EUR) • Visum Mongolei (ca. 90 EUR) • Reiseversicherung • alle nicht angeführten Leistungen Mindestteilnehmer: 120 Personen Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GLAS20ZMP


G E F Ü H RT E R E I S E

SONDERZUG REGISTAN

Im Luxuszug von Almaty bis Aschgabat

ab

3.695 EUR

14 Tage Flug-/Zugreise Termine

Route 1: Almaty – Aschgabat 02.04. – 15.04.2020 ab Wien 08.10. – 21.10.2020 ab Wien 01.04. – 14.04.2021 ab Wien Route 2: Aschgabat – Almaty 14.04. – 27.04.2020 ab Wien 20.10. – 02.11.2020 ab Wien 13.04. – 26.04.2021 ab Wien

13 Nächte Basis DZ ab 3.695 EUR inkl. Zug zum Flug ab 3.735 EUR (aus ganz Österreich via Wien)

inkludierte Leistungen

 Linienflug ab/bis Wien  Flugtaxen  Fahrt mit dem Sonderzug  7 x N an Bord Ihres Sonderzuges in der gebuchten Kategorie  6 x N in guten Mittelklasse- und Komfort-Hotels  12 x F I 10 x ME I 12 x AE  alle Transfers, Ausflüge u. Besichtigungen inkl. Eintritte laut Prog.  sämtliche Transfers lt. Prog.  durchgehend deutsche Chefreiseleitung während der Zugfahrt  deutschspr. örtliche Reiseleiter  Arzt an Bord  Folklorebegrüßung am Bahnhof in Buchara & Samarkand  1 x ME in Usbekistan bei turkmenischer Familie (nur Route 1)  Wodka-&Weinprobe(nurRoute1)  Einladungsschreiben für Visum Mindestteilnehmer: 60 Personen Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GLAS20REG | GLAS21REG

1. Tag: Wien – Frankfurt – Almaty Transfer zum Hotel. 2. Tag: Almaty – Vater der Äpfel Stadtrundfahrt Almaty, Mittagessen im JurtenRestaurant. Nachmittags Beginn der Sonderzugfahrt mit Begrüßungstrunk und kurzem Vortrag. 3. Tag: Turkestan, Pilgerzentrum der Nomaden Ankunft in Turkestan und Besichtigung. 4. Tag: Taschkent Ankunft in Taschkent und Stadtrundfahrt. 5. Tag: Auf Zeitreise Nachts Fahrt durchs Gebirge. Tagsüber FolkloreVorführung und Weiterfahrt nach Schahrisabs. Abends Weiterfahrt nach Samarkand.

nicht inkludiert:

• Visum Turkmenistan (ca. 120 EUR) • Einreisegebühr Turkmenistan (ca. 12 EUR - zahlbar vorort) • E-Visum Tadschikistan (ca. 50 USD) • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Ausflugspakete

Ausflugspaket „Buchara“ Ausflugspaket „Samarkand“ Ausflugspaket „Pendschikent“* * nur bei Route 2 ab Oktober 2020

75 EUR 75 EUR 170 EUR

6. Tag: Samarkand Stadtbesichtigung Samarkand. 7. Tag: Samarkand, die Glanzvolle Fakultativ: Ausflug Samarkand. 8. Tag: Samarkand Vormittags Freizeit. Gegen Mittag Abfahrt nach Chiwa, Nächtigung im Zug. 9. Tag: Chiwa Stadtbesichtigung mit Rundgang, Mittagessen im ehemaligen Sommerpalast des Emirs. 10. Tag: Buchara, die Edle Altstadtbesichtigung mit Folklore-Show, Musik und Tanz. 11. Tag: Das Mausoleum der Samaniden Freizeit. Fakultativ: Ausflug Buchara. Nächtigung an Bord des Sonderzuges. 12. Tag: Merw, die Perle des Ostens Morgens Ankunft in Merw und Besichtigung. Mittagessen bei einer einheimischen Familie. Weiterfahrt nach Aschgabat. 13. Tag: Nisa und Aschgabat Fahrt zur alten Partherstadt Nisa, Mittagessen, Stadtrundfahrt in Aschgabat, Führung im Nationalmuseum, Abschiedsessen. 14. Tag: Rückflug

Preise und Aufzahlungen Kategorie April 2020 Oktober 2020 April 2021 Kategorie Habibi (4-Bett-Abteil) 3.695 EUR 4.065 EUR 3.885 EUR Kategorie Ali Baba (2-Bett-Abteil) 5.205 EUR 5.625 EUR 5.445 EUR Kategorie Aladin (2-Bett-Abteil) 5.785 EUR 6.235 EUR 6.055 EUR Kategorie Sultan (2-Bett-Abteil) 9.035 EUR 9.645 EUR 9.465 EUR Kategorie Kalif (2-Bett-Abteil) 9.315 EUR 9.945 EUR 9.765 EUR Preise für Einzel-Abteile und 3-Personen-Belegung auf Anfrage, Zug zum Flug ab 3.735 EUR

ASIEN

Begegnungen mit Land und Leuten, köstliche Spezialitäten und angenehmes Reisen mit den neuen Waggons des komfortablen Orient Silk Road Express auf der ansonsten nur beschwerlich zu erkundenden Seidenstraße in Zentralasien machen Sie zum Mittelpunkt dieses wunderbaren Märchens. Im exklusiv gecharterten Sonderzug „Registan“ reisen Sie mit dem größtmöglichen Komfort und entdecken dabei so faszinierende Plätze wie die kasachische Metropole Almaty, die wunderbaren usbekischen Städte Samarkand, Chiwa und Buchara sowie die turkmenische Hauptstadt Aschgabat.

51


G E F Ü H RT E R E I S E

HÖHEPUNKTE ISRAELS

ASIEN

Rundreise in das Heilige Land

Tradition und Moderne, Kultur und High-Tech – kaum ein anderes Land des Nahen Ostens begeistert mit einer vergleichbaren Fülle an faszinierenden Stätten und lebensfroher Vielfalt wie das Heilige Land. Judentum, Christentum und Islam prägen das Bild und machen Jerusalem für diese Konfessionen zu der bedeutendsten Pilgerstätte der Welt. Während dieser Rundreise lernen Sie das junge Land mit seiner uralten Geschichte kennen. Besondere Erlebnisse sind auch die Seilbahnfahrt zur Felsenfestung Masada sowie ein Bad im Toten Meer. 1. Tag: Wien – Tel Aviv – Galiläa Flug von Wien nach Tel Aviv und Fahrt ins Hotel nach Galiläa. 2. Tag: See Genezareth – Kapernaum – Golan Sie besuchen den Berg der Seligpreisungen und genießen einen herrlichen Blick auf den See Genezareth. Weiter zur Brotvermehrungskirche, nach Kapernaum und auf die Golanhöhen. 3. Tag: Nazareth – Yardenit – Bethlehem Am Vormittag erkunden Sie Nazareth und besichtigen die Verkündigungsbasilika. Besuch eines Kibbutz und der Taufstelle Yardenit. Weiterfahrt zu Ihrem Hotel in Bethlehem. 4. Tag: Bethlehem – Jerusalem – Bethlehem Fahrt auf den Ölberg mit phantastischem Blick über die Stadt, den Tempelberg und die Davidstadt. Entlang des Palmsonntagweges geht es zum Garten von Gethsemane. Auf der Via Dolorosa folgen Sie den Stationen des Kreuzweges

bis zur berühmten Grabeskirche. Unterwegs kurzer Halt im österreichischen Hospiz, ehe Sie zum heiligsten Ort des Judentums, der Klagemauer kommen. 5. Tag: Ausflug Masada und Totes Meer Fahrt zur beindruckenden Felsenfestung Masada mit Seilbahnauffahrt aufs Hochplateau. Dann weiter zum tiefsten Punkt der Erde ans Ufer des Toten Meeres. Nachmittags Freizeit und Badeerlebnis der besonderen Art. 6. Tag: Jerusalem – Bethlehem Vormittags Besichtigung in Jerusalem mit Berg Zion, Abendmahlsaal, Grab Davids, DormitioAbtei, Knesset, das israelische Parlamentsgebäude und die berühmte Menora. Zurück in Bethlehem besuchen Sie die Geburtskirche Jesu. 7. Tag: Bethlehem – Tel Aviv – Wien Transfer zum Flughafen Tel Aviv und Rückflug.

ab

999 EUR

7 Tage Flugreise Termine

26.01.-01.02.2020 | 09.02.-15.02.2020* 19.02.-25.02.2020* | 01.03.-07.03.2020* 22.04.-28.04.2020* | 01.05.-07.05.2020* 06.09.-12.09.2020* | 10.09.-16.09.2020* 20.09.-26.09.2020* | 12.10.-18.10.2020* 16.10.-22.10.2020* | 20.10.-26.10.2020* 02.11.-08.11.2020* * Terminzuschlag 100 EUR 6 Nächte im DZ 999 EUR inkl. Zug zum Flug 1.039 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 230 EUR

inkludierte Leistungen

 Linienflug mit Austrian Wien – Tel Aviv – Wien  Flugtaxen (dzt. 165 EUR)  6 x HP in guten Mittelklassehtl, Basis DZ mit Bad oder DU/WC  alle Transfers, Ausflüge u. Besichtigungen inkl. Eintritte laut Prog.  Kofferservice am Flughafen und in den Hotels  deutschsprachige Reiseleitung  Reisehandbuch  Kopfhörer

nicht inkludiert

• alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mindestteilnehmer: 20 Personen

52

Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GOSOR20IS


JORDANIEN

G E F Ü H RT E R E I S E

Höhepunkte im Königreich

1.599 EUR

8 Tage Flugreise Termin

25.10.-01.11.2020 7 Nächte im DZ EZ-Zuschlag

ab Wien 1.599 EUR 329 EUR

inkludierte Leistungen

 Linienflug ab/bis Wien  7 x HP in 4* Hotels in Amman und Petra, Camp im Wadi Rum, 5 * Hotel in Aqaba  Busfahrten, Besichtigungen und Eintritte laut Programm  Visum  qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung  Reisewelt-Reisebegleitung

nicht inkludiert

• alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

1. Tag: Wien – Amman Linienflug von Wien nach Amman und Transfer zum Hotel. 2. Tag: Amman – Totes Meer – Amman Besuch des alten und neuen Amman im Rahmen einer Stadtrundfahrt und Ausflug zum Toten Meer mit Möglichkeit zum Baden. 3. Tag: Amman – Jerash – Amman Ausflug nach Jerash, eine der besterhaltenen Ruinenstätten der römischen Welt. Weiter geht es zur Burg von Ajloun, die zur Überwachung der Eisenerzminen diente. 4. Tag: Berg Nebo – Madaba – Petra Berg Nebo ist eine der am meisten verehrten heiligen Stätten Jordaniens und jener Ort, an dem Moses begraben wurde. Weiter führt Sie der Weg nach Madaba, bekannt als „Stadt der Mosaiken“. Der Königsstraße folgend erreichen Sie die Kreuzritterfestung Kerak und anschließend Petra. 5. Tag: Petra – Wadi Rum Besichtigung von Petra, ein Weltwunder und ohne Zweifel Jordaniens wertvollster Schatz und größte Touristenattraktion. Weiter geht die Fahrt ins Wadi Rum Camp.

6. Tag: Wadi Rum – Aqaba Ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise ist das Wadi Rum, die größte und schönste Wüstenlandschaft Jordaniens. Sie unternehmen eine zweistündige Wüstensafari, ehe Sie am Nachmittag zu Ihrem Badehotel in Aqaba weiterfahren. 7. Tag: Aqaba Tag zur freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit zum Baden, Schnorcheln oder einfach nur den Strand zu genießen. 8. Tag: Aqaba – Amman – Wien Transfer zum Flughafen in Aqaba und Rückflug über Amman nach Wien.

ASIEN

Imposante Berge und tiefe Schluchten, eine karge und gleichzeitig wundervolle Wüstenlandschaft – eine Reise, die Ihnen die bunte Vielfalt des Landes näher bringt. Bestaunen Sie die reizvolle Natur Jordaniens in all ihren Facetten. Erkunden Sie historische Stätten und architektonische Meisterwerke. Jeder Tag dieser Reise hält neue Eindrücke für Sie bereit: ein Bad im Toten Meer, einen Spaziergang zwischen den antiken römischen Säulen in Jerash, einen Besuch bei den Mosaiken von Madaba, die Besichtigung der Nabatäerstadt Petra oder eine Nacht im Wüstencamp im Wadi Rum.

Mindestteilnehmer: 25 Personen Veranstalter: Reisewelt RWE-10004672

53


G E F Ü H RT E R E I S E

PERSISCHE IMPRESSIONEN

ASIEN

Gärten, Wüste und die schönsten Moscheen

54

Tauchen Sie ein in eine Welt jenseits aller Klischees und erleben Sie den Zauber des Orients in seiner schönsten Form. Die historischen Brücken von Isfahan, die bezaubernden Gärten von Shiraz, die mächtigen Anlagen des alten Persepolis und die Wüstenstadt Yazd garantieren eine abwechslungsreiche, faszinierende Reise. Der Iran ist ein gastfreundliches Land, dessen Bevölkerung den Reisenden mit unverfälschter Herzlichkeit Willkommen heißt. Die hervorragende persische Küche und die endlos verwinkelten Gassen der pulsierenden Souqs machen diese Reise zu einem Erlebnis für alle Sinne. 1. Tag: Wien – Teheran Nach Ankunft Transfer zum Hotel. 2. Tag: Teheran Besichtigungen in der iranischen Hauptstadt. Besuch des Nationalmuseums, des Reza Abbasi Museums sowie des Golestan Palasts. 3. Tag: Teheran – Kashan – Isfahan Fahrt in Richtung Isfahan. Unterwegs legen Sie einige lohnende Stopps ein. In Kashan besuchen Sie das Herrenhaus einer Kashaner Kaufmannsfamilie. Anschließend Besuch der schönen Fin-Gartenanlage.

4. Tag: Isfahan Besichtigungen in Isfahan. Sie sehen den Naghsh-e-Djahan Platz, die Emam Moschee, die Sheikh Lotfollah Moschee, den Aliqapou Palast, die Vank-Kathedrale und das armenische Viertel Jolfa. Nachmittags besuchen Sie den Feuertempel und die drei historischen Brücken. 5. Tag: Isfahan – Nain – Yazd Fahrt über Nain nach Yazd. In Nain besuchen Sie die alte Freitagsmoschee und die Zitadelle Narenjghale. Abends Ankunft in Yazd. 6. Tag: Yazd – Pasargad – Abarku – Shiraz Sie besichtigen die Türme des Schweigens, die Moschee Amir Chakmak Tekiyeh, den Feuertempel, die Freitagsmoschee und das Wasserreservoir. In Pasargad (UNESCO Weltkulturerbe) besuchen Sie das Grabmal von Kyros und die Ruinen der Paläste. Über Abarku erreichen Sie Shiraz, die Stadt der Rosen. 7. Tag: Shiraz Besichtigungen in Shiraz, u.a. besuchen Sie das Korantor, die Grabmäler der berühmtesten persischen Dichter und den Vakil Basar. 8. Tag: Persepolis Ausflug nach Persepolis (UNESCO Kulturerbe). Weiter nach Naqsch-e Rostam, der Nekropole der Achämeniden, sowie zu den Felsenreliefs aus der Sassaniden-Zeit. Rückfahrt nach Shiraz, wo Sie die wunderschöne Gartenanlage Baghe Eram besichtigen. Abschiedsabendessen in einem traditionellen Restaurant. 9. Tag: Shiraz – Wien Transfer zum Flughafen und Flug nach Wien.

ab

1.599 EUR

9 Tage Flugreise Termine

18.03. – 26.03.2020 22.04. – 30.04.2020 20.05. – 28.05.2020 09.09. – 17.09.2020 11.11. – 19.11.2020

ab Wien ab Wien ab Wien ab Wien ab Wien

8 Nächte im DZ 1.599 EUR inkl. Zug zum Flug 1.639 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 375 EUR

inkludierte Leistungen

 Linienflug mit Turkish Airlines Wien – Istanbul – Teheran & Shiraz – Istanbul – Wien  Flugtaxen (dzt. 244 EUR)  8 x N in 3-4* Hotels, Basis DZ mit Bad oder DU/WC  7 x F | 7 x AE  Abschiedsabendessen in einem traditionellen Restaurant  alle Transfers, Ausflüge u. Besichtigungen inkl. Eintritte laut Prog.  durchgehend deutschsprachige Reiseleitung  Reisehandbuch

nicht inkludiert

• Visum • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mindestteilnehmer: 25 Personen Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GLORX20IR


G E F Ü H RT E R U N D R E I S E

ABENTEUER USBEKISTAN

Erleben Sie den Zauber des Orients

ab

1.995 EUR

11 Tage Flugreise Termin

03.05. - 13.05.2020 9 Nächte im DZ EZ-Zuschlag

ab Salzburg ab 1.995 EUR 260 EUR

inkludierte Leistungen

 Linienflug mit Turkish Airlines ab/bis Salzburg  Flugtaxen (dzt. ca. 292 EUR)  Inlandsflug Taschkent – Urgentsch (inkl. Flugtaxen, Erhöhung mgl.)  9 x HP in Mittelklassehotels Basis DZ mit Bad oder DU/WC  2 x AE bei Familien (i.R.d. HP)  Transfers, Ausflüge, Besichtigungen inkl. Eintritte lt. Programm  Folkloreshow in Buchara  Rundreise mit klimatisiertem Reisebus  Zugfahrt Samarkand - Taschkent  Trinkgelder für Busfahrer, Hotels und Reiseleitung in Usbekistan  durchgehend deutschsprachige Reiseleitung  Bacher Reisebegleitung ab/bis Salzburg durch Ziad Anwar

nicht inkludiert

• alle nicht angeführten Leistungen • Storno- und Reiseversicherung

fakultativ

Bustransfer ab und bis Kärnten zubuchbar Mindestteilnehmer: 20 Personen Veranstalter: Bacher Touristik GmbH

1. Tag: Salzburg – Istanbul – Taschkent Abends Flug ab Salzburg via Istanbul in Richtung Taschkent. 2. Tag: Taschkent Gegen 7 Uhr Ankunft in Taschkent. Empfang durch den örtlichen Reiseleiter und Transfer zum Hotel. Frühstück und kleines Programm. Freizeit sowie Check-In am Nachmittag. 3. Tag: Taschkent – Urgentsch – Chiwa Besuch des Museums für angewandte Kunst. Dann Flug nach Urgentsch. Fahrt nach Chiwa. 4. Tag: Chiwa Stadtbesichtigung in Chiwa. Eindrucksvoll sind die alte Festung „Ark“, der Palast „Tasch Chovli“, die „Djuma Moschee“ und die Gruft von Pahlavan Mahmud. 5. Tag: Chiwa – Buchara Heute erfolgt die Fahrt durch die Wüste nach Buchara. 6. Tag: Buchara Sie sehen die Ark Festung, die Bolo Hauz Moschee sowie das Samanid Mausoleum. Weitere Programmpunkte: Poj Kalon mit der Mir-I-Arab Medresse sowie dem Kalon Minarett, gewölbte Markthallen, das Lyabi Hauz Ensemble mit der Nodir Divanbegi Medresse, Folkloreshow. 7. Tag: Buchara – Samarkand Am Programm steht der Komplex von Nakshabendi. Auf dem Weg nach Samarkand Besuch einer Karawanserei Station. 8. Tag: Samarkand Besuch vom Gur-e Amir Mausoleum mit dem

Grabmal des Tamerlan. Im Anschluss: der Registan Platz, das berühmteste Wahrzeichen des Landes und Bibi Khanom Moschee. 9. Tag: Samarkand – Taschkent Besichtigung vom Ulugbek Observatorium. Außerdem sehen Sie das Mausoleum des Heiligen Daniels. Sehr beeindruckend: Totenstadt Shah-I-Zinda. Nachmittags Fahrt in Richtung Taschkent. 10. Tag: Taschkent Sie bewundern den Komplex Hast Imam in der Altstadt. Freizeit für den Besuch des sehenswerten Basars Tschorsu. 11. Tag: Taschkent – Istanbul – Salzburg Um ca. 2.30 Uhr hebt die Maschine in Taschkent ab. Flug via Istanbul nach Salzburg.

ASIEN

Endlose Karawanen zogen auf der Seidenstraße von Venedig oder China kommend durch das heutige Usbekistan. Diese Handelsstraße war die wichtigste Verbindung zwischen dem Morgen- und dem Abendland, mit den Waren folgte ein Austausch von Ideen, geistigen Werten, Kulturen und Traditionen. Heute ist Usbekistan ein faszinierendes „Museum“ orientalischer Kunst und Lebensart. Unser Guide berichtet Ihnen, wie es einst zu Verbindungen von Arithmetik und Chiwa, Astronomie und Buchara, Medizin und Samarkand gekommen ist.

55


G E F Ü H RT E R E I S E

ARMENIEN

ASIEN

Im Schatten des Berges Ararat

Armenien ist ein weitgehend unbekanntes Land jenseits der schneebedeckten kaukasischen Riesen: zerklüftet, steinig und reich an Traditionen. Blicken Sie auf dieser Rundreise auf ein zwischen Orient und Okzident eingebettetes Land und wandeln Sie auf den Spuren einer der frühesten christlichen Kulturen der Welt. Freuen Sie sich auf faszinierende Klöster und Kirchen, geheimnisvolle Höhlensiedlungen sowie die großartige Bergwelt des Kaukasus mit tiefen, dunklen Schluchten und kristallklaren Flüssen und Seen. Die gastfreundlichen Bewohner machen das Land zu einem lohnenden Reiseziel. 1. Tag: Wien – Kiew – Jerewan 2. Tag: Sonnenstadt Jerewan Besichtigung der armenischen Hauptstadt Jerewan, einer der ältesten Hauptstädte der Welt. Mittagessen bei einer armenischen Familie. Besuch der größten Kirche Armeniens, der Kirche von Gregor dem Erleuchter. 3. Tag: Zum Vatikan der armenischen Kirche Fahrt vorbei am Dorf Musaler nach Etschmiadsin, dem Sitz des armenischen Katholikos und religiösen Zentrum des armenischen Volkes, Besichtigung. Besuch der Genozidgedenkstätte von Tstitsernakaberd. 4. Tag: Araratebene Heute erkunden wir die Araratebene, wo Noah nach dem Abstieg vom Berg Ararat die erste Weinrebe gepflanzt haben soll. Fahrt zum Kloster Chor Virap. Besuch eines Bauernhofes mit rustikalem Weinkeller. Verkostung verschiedener armenischer Weinsorten. Besichtigung des am Ende der wunderschönen Schlucht Amaghu gelegenen Klosters Noravank. Weiterfahrt in den Süden zur Stadt Goris.

5. Tag: Tatew & Chndzoresk Ausflug zur riesigen, über einer steilen Schlucht gelegenen Klosteranlage Tatew, wo sich eine bedeutende Universität befand. Das Kloster erreichen wir mit der Seilbahn. Wanderung zu der Höhlenstadt Chndzoresk, wo die Menschen noch im 19. Jahrhundert gelebt haben. 6. Tag: Sevansee Besichtigung des über 6.000 Jahre alten Sternenobservatoriums von Karahundsh, dem ältesten der Welt. Über den Selimpass erreichen Sie die Berge von Wayots Dzor. Unterwegs besichtigen wir eine gut erhaltene Karawanserei. Weiterfahrt zur blauen Perle Armeniens, dem Sevansee, und Besuch der alten Kirchen auf der Halbinsel. 7. Tag: Garni – Geghard Fahrt nach Garni, einst Sommersitz der armenischen Könige. Weiter nach Geghard mit Besichtigung des Höhlenklosters. Führung in der Bibliothek Matenadaran, eine der wertvollsten Handschriftensammlung der Erde. 8. Tag: Jerewan – Kiew – Wien

ab

999 EUR

8 Tage Flugreise Termine

24.04. – 01.05.2020 ab Wien 14.08. – 21.08.2020* ab Wien 25.09. – 02.10.2020 ab Wien * Terminzuschlag: 100 EUR 7 Nächte im DZ ab 999 EUR inkl. Zug zum Flug ab 1.039 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 220 EUR

inkludierte Leistungen

 Linienflug mit Ukraine Airlines ab/bis Wien  Flugtaxen (dzt. 164 EUR)  7 x HP in 3* und 4* Hotels, Basis DZ mit Bad oder DU/WC  1 x AE mit Folklore  alle Transfers, Ausflüge u. Besichtigungen inkl. Eintritte laut Prog.  Weinverkostung armenischer Weine  Fahrt mit der Seilbahn zum Kloster Tatev  1 Flasche Mineralwasser/Tag  durchgehend deutschspr. Reiseleiter  Reisehandbuch

nicht inkludiert:

• alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mindestteilnehmer: 20 Personen

56

Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GLOR20ARM


G E F Ü H RT E R E I S E

ARMENIEN & GEORGIEN

Perlen am Kaukasus

ab

1.799 EUR

12 Tage Flugreise Termine

08.05. – 19.05.2020 17.07. – 28.07.2020 09.11. – 20.11.2020

ab Wien ab Wien ab Wien

11 Nächte im DZ ab 1.799 EUR inkl. Zug zum Flug ab 1.839 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 340 EUR

inkludierte Leistungen

 Linienflug mit Turkish Airlines ab/bis Wien  Flugtaxen (dzt. 215 EUR)  11 x HP in 3* & 4* Hotels, (Landeskat.) Basis DZ mit Bad oder DU/WC  alle Transfers, Ausflüge u. Besichtigungen inkl. Eintritte laut Prog.  Weinverkostung georgischer Weine  Fahrt mit dem Geländewagen zur Gergeti Kirche  1 Flasche Mineralwasser/Tag  durchgehend deutschsprachiger Reiseleiter

1. Tag: Fug: Wien – Istanbul – Tiflis Abends Flug mit Turkish Airlines von Wien via Istanbul nach Tiflis. 2. Tag: Besichtigung Tiflis Besichtigung der georgischen Hauptstadt. 3. Tag: Weingebiet Georgiens Rundfahrt durch die Weinprovinz Kachetien, weiter zum Nonnenkloster Bodbe und Spaziergang durch die malerische Stadt Signagi. 4. Tag: Großer Kaukasus Fahrt in die alte Hauptstadt Mzcheta, Besichtigung. Besuch der Wehrkirche Ananuri. Weiterfahrt zum Kasbek, höchster Berg des Kaukasus, Fahrt mit Geländewägen bis zur Gergeti Kirche. 5. Tag: Fahrt nach Armenien Fahrt zur Grenze und über die ՛՛Klosterstraße՛՛ bis zum Kloster Haghpat. Abendessen bei einer Privatfamilie. 6. Tag: Höhlenkirchen Fahrt zur „Blauen Perle Armeniens“, dem Sevansee. Besuch des Klosters. Weiter nach Garni, einst

Sommersitz der armenischen Könige. Besichtigung des Höhlenklosters Geghard. 7. Tag: Sonnenstadt Jerewan Besichtigung der armenischen Hauptstadt. 8. Tag: Berg Aragaz & Amberd Fahrt zum Berg Aragaz, höchster Berg Armeniens (4.095m). Besichtigung der gut erhaltenen Festung von Amberd und der Stadt Ashtarak. 9. Tag: Auf nach Georgien Grenzübertritt nach Georgien, Besuch der Höhlenstadt Wardia. Weiterfahrt zum Kurort Bordshomi. 10. Tag: Kutaissi – Prometeus Fahrt in die Stadt Kutaissi und nach Prometeus, Bootsfahrt in den Höhlen. Weiter zum GelatiKlosterkomplex. 11. Tag: Batumi am Schwarzen Meer Fahrt zum Schwarzen Meer. Besuch des Botanischen Gartens in der Stadt Batumi. 12. Tag: Batumi – Istanbul – Wien Rückflug via Istanbul nach Wien.

ASIEN

Entdecken Sie die beiden Länder im Kaukasus am Schnittpunkt von Europa und Asien, die mit landschaftlicher Schönheit verzaubern und eine kulturelle Vielfalt bieten. Georgien begeistert auf dieser Rundreise mit südländischer Lebensfreude, wildromantischer Szenerie des Hohen Kaukasus und eindrucksvollen Kulturgütern. Armenien, das älteste christliche Land der Welt, beeindruckt durch seine Klosteranlagen, die Metropole Jerewan und den pittoresken Sevansee, oft auch als die „Blaue Perle“ der Kaukasusregion bezeichnet. Die Gebirgswelt des Großen Kaukasus entdecken Sie mit dem Geländewagen.

nicht inkludiert:

• alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mindestteilnehmer: 20 Personen Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GLOR20GA

57


G E F Ü H RT E R E I S E

RAJASTHAN

ASIEN

Unterwegs im Land der Maharadschas

58

Diese Rundreise durch Rajasthan beinhaltet viele Sehenswürdigkeiten, die man einfach gesehen haben „muss“: das Taj Mahal in Agra, den Palast der Winde und das Observatorium in Jaipur sowie die „Geisterstadt“ Fatehpur Sikri. Auf Elefanten reiten Sie zur Festung Amber, Rikschafahrer kutschieren Sie durch Jaipur und mit dem Jeep werden unberührte Dörfer besucht. Die Maharadscha-Paläste von Jodhpur und Bikaner fehlen ebensowenig wie Mandawa im Shekhawati-Gebiet. Lassen Sie sich von den intensiven Farben Rajasthans verzaubern. 1. Tag: Wien – Delhi 2. Tag: Delhi – Dholpur Ankunft in Delhi und Weiterfahrt nach Dholpur, wo Sie einen Bungalow im Garten einer reizvollen Maharadscha-Residenz beziehen. 3. Tag: Dholpur – Agra – Bharatpur Fahrt nach Agra und Besichtigung des Taj Mahal und des Roten Forts. Weiterfahrt nach Bharatpur. 4. Tag: Bharatpur – Fatehpur Sikri – Jaipur Besuch von Fatehpur Sikri, einer 400 Jahre alten orientalischen „Geisterstadt“. Weiterfahrt nach Jaipur. Bei rechtzeitiger Ankunft Fahrt mit Fahrradrikschas durch die pulsierende Metropole.

5. Tag: Jaipur Ausflug zum Fort Amber mit einem Fotostopp beim „Palast der Winde“. Umstieg auf Elefanten, die Sie zur einstigen Residenz der KachwahaMaharadschas hinaufbringen. Zurück in Jaipur besuchen Sie das ehemalige Stadtpalais des Maharadschas. 6. Tag: Jaipur – Khejarla Ca. 6-stündige Fahrt zum Fort Khejarla mit Pausen unterwegs. Nachmittags Jeepfahrt zu einem Dorf des Stammes der Bischnoi. 7. Tag: Khejarla – Jodhpur – Manvar Fahrt zur „Blauen Stadt“ Jodhpur, am Rand der Wüste Thar gelegen. Ausführliche Besichtigung von Fort Meherangarh. Danach geht es durch wüstenhaftes Gebiet Richtung Manvar. 8. Tag: Manvar – Bikaner Weiterfahrt nach Bikaner und Besuch von Fort Junagarh. 9. Tag: Bikaner – Mandawa – Nawalgarh Fahrt ins sogenannte Shekhawati-Gebiet zur Kleinstadt Mandawa, die wie ein lebendiges Freilichtmuseum wirkt. Nächtigung in Nawalgarh. 10. Tag: Nawalgarh – Delhi Fahrt nach Delhi. Kurze Orientierungstour in Delhi. Besuch der Jama Masjid Moschee, der Gedenkstätte Raj Ghat mit dem Kremationsplatz Mahatma Gandhis und des monumentalen Triumphbogens India Gate. 11. Tag: Delhi – Wien Weitere Besichtigungen in Delhi, bevor Sie zum Flughafen gebracht werden und zurück nach Wien fliegen.

ab

1.199 EUR

11 Tage Flugreise Termine

05.01.-15.01.‘20* | 31.01.-10.02.‘20* 14.02.-24.02.‘20* | 06.03.-16.03.‘20* 20.03.-30.03.‘20* | 03.04.-13.04.‘20 01.05.-11.05.‘20 | 14.08.-24.08.‘20 11.09.-21.09.‘20 | 25.09.-05.10.‘20 09.10.-19.10.‘20* | 23.10.-02.11.‘20* 30.10.-09.11.‘20* | 13.11.-23.11.‘20* 04.12.-14.12.‘20* * Terminzuschlag 100 EUR 9 Nächte im DZ 1.199 inkl. Zug zum Flug 1.239 (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 250 * EZ-Zuschlag 280

EUR EUR EUR EUR

inkludierte Leistungen

 Linienflug mit Air India Wien – Delhi – Wien  Flugtaxen (dzt. 340 EUR)  9 x HP in 3-4* Htl. (Landeskat.) Basis DZ mit Bad oder DU/WC  alle Transfers, Ausflüge u. Besichtigungen inkl. Eintritte laut Prog.  Rikschafahrt in Jaipur  Elefantenritt in Fort Amber  Jeepfahrt in Khejarla  Reisehandbuch  durchgehend deutschsprachige Reiseleiter

nicht inkludiert

• E-Visum Indien (z. Z. 25 USD) • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mindestteilnehmer: 20 Personen Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GOAIN20RJ


SÜDINDIEN

G E F Ü H RT E R E I S E

Natur, Strände und südindische Kultur

ab

2.199 EUR

13 Tage Flugreise Termin

19.10. – 31.10.2020

ab Wien

11 Nächte im DZ 2.199 EUR inkl. Zug zum Flug 2.239 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 535 EUR

inkludierte Leistungen

 Flug mit Emirates Wien – Dubai – Chennai & Trivandrum – Dubai – Wien  Flugtaxen (dzt. 408 EUR)  11 x HP in 3-4* Htl. (Landeskat.) Basis DZ mit Bad oder DU/WC  alle Transfers, Ausflüge u. Besichtigungen inkl. Eintritte laut Prog.  Kathakali Tanz-Vorstellung (Cochin)  Bootstour im Periyar NP  Bootsfahrt mit dem „Reisboot“ in den Backwaters  Reisehandbuch  durchgehend deutschsprachige Reiseleitung ab Chennai bis Trivandrum  Raiffeisen Reiseleitung ab/bis Wien

nicht inkludiert

• E-Visum Indien (z. Z. 25 USD) • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mindestteilnehmer: 20 Personen Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GLIN20SÜD

1. Tag: Flug Wien – Dubai – Chennai Flug von Wien via Dubai nach Chennai. 2. Tag: Chennai – Kanchipuram Nach Ankunft Stadtrundfahrt in Chennai. Fahrt nach Kanchipuram mit Besichtigung vom Ekambareshvara Tempel, Kailasanatha Tempel sowie vom Kamakshi Amman Tempel. 3. Tag: Chennai – Mahabalipuram Fahrt nach Mahabalipuram (UNESCO-Weltkulturerbe). Besuch des Felsreliefs „Herabkunft der Ganga“ und des Küstentempels. 4. Tag: Mahabalipuram – Pondicherry Besichtigung von Pondicherry mit Besuch des Ashrams von Sri Aurobindo. 5. Tag: Pondicherry – Kumbakonam Besuch der Universitätsstadt Chidambaram. Weiterfahrt nach Kumbakonam, einer malerischen Tempelstadt. 6. Tag: Kumbakonam – Trichy – Tanjore Fahrt in die Tempelstadt Tanjore und Besichtigung des Brihadeshvara-Tempels (UNESCOWeltkulturerbe). Fahrt nach Trichy mit Besichtigung der Tempelanlage Sri Rangam. 7. Tag: Tanjore – Madurai Fahrt nach Madurai, einer der ältesten Städte Südindiens. Abends Teilnahme an einer Nachtzeremonie am Meenakshi Tempel. 8. Tag: Madurai – Periyar Fahrt über die Kardamon Berge nach Periyar, einem der schönsten Wildlife Parks Indiens mit Bootsfahrt auf dem Periyar See. 9. Tag: Periyar – Cochin Fahrt nach Cochin. Abends besuchen Sie eine

Kathakali-Tanzaufführung. Jede Geste und Bewegung hat eine ganz besondere Bedeutung und muss jahrelang einstudiert werden. 10. Tag: Cochin – Kumarakom Heute lernen Sie Cochin bei einer Stadtbesichtigung kennen, unter anderem den Mattancherry Palast, die St. Franziskus-Kirche und das jüdische Viertel. Fahrt nach Kumarakom. 11. Tag: Kumarakom Ca. 3-stündige Bootsfahrt durch die Backwaters mit Mittagessen, danach Freizeit. 12. Tag: Kumarakom – Kovalam Morgens Fahrt an den Strand von Kovalam und Freizeit. 13. Tag: Kovalam – Trivandrum – Dubai – Wien Transfer zum Flughafen Trivandrum und Rückflug via Dubai nach Wien.

ASIEN

Der Süden Indiens ist eine andere Welt. Entdecken Sie die friedliche, ruhige und entspannende Seite Indiens. Hier erleben Sie einmalige landschaftliche, kulturelle und architektonische Höhepunkte, die Ihnen lange in Erinnerung bleiben werden! Von der Millionenstadt Chennai, dem früheren Madras, führt Ihre Reiseroute durch die breiten Ebenen des indischen Bundesstaats Tamil Nadu zu den Kardamon-Bergen von Kerala, die nicht zu Unrecht als eines der schönsten Naturjuwele des Subkontinents gelten, und zu den Stränden des Indischen Ozeans bei Cochin und Kovalam.

59


G E F Ü H RT E R E I S E

LADAKH

ASIEN

Zum Hemis-Fest am Dach der Welt

Entdecken Sie die beeindruckende Bergwelt des westlichen Himalaya in Ladakh – häufig auch als „Klein-Tibet“ bezeichnet: Unberührte Natur, gigantische Gletscher und der höchste befahrbare Pass der Welt warten auf Sie! Ein besonderes Highlight dieser Reise ist die Begegnung mit dem Buddhismus und seinen spirituellen Ritualen. Tibetische Klöster, die versteckt zwischen den Felsen eingebettet sind, eröffnen einen einzigartigen Blick auf alte Traditionen und kostbare Schätze. Freuen Sie sich auch auf faszinierende, abenteuerliche Straßen, die über einige der höchsten Himalaya-Pässe führen! 1. Tag: Wien – Delhi 2. Tag: Delhi Ankunft am frühen Morgen, nachmittags Stadtrundfahrt in Old & New Delhi. 3. Tag: Delhi – Leh Flug von Delhi nach Leh. Nach der Ankunft Ausflug zur Shanti Stupa mit Aussicht über Leh. 4. Tag: Leh – Schey – Tikse – Hemis – Leh Ausflug zur Palastruine und zum Kloster Schey. Weiterfahrt zum Kloster Tikse. Nachmittags Besuch des Hemis Klosters, des größten und wichtigsten Klosters in Ladakh. Beim Juni-Termin Besuch des Hemis Festes. 5. Tag: Leh – Khardung La – Leh Tagesexkursion zu dem höchsten mit Kraftfahrzeugen befahrbaren Pass der Welt, dem 5.602 m hohen Khardung La. Rückfahrt nach Leh, wo Sie einen Markt besuchen. 6. Tag: Leh – Alchi – Leh Besichtigung der am Indus gelegenen Klöster Spituk und Phiyang. Nachmittags Weiterfahrt nach Alchi (UNESCO-Weltkulturerbe) und Besuch der 1000 Jahre alten Tempelanlage. 7. Tag: Leh – Sarchu Überquerung des Hauptkamms der HimalayaKette über den Lachalung La-Pass (5.019 m)

und den Taglang La-Pass (5.325 m). Abends erreichen Sie Sarchu. 8. Tag: Sarchu – Manali Fahrt über den 4.880 m hohen Baralacha-Pass und den fast 4.000 m hohen Rothang Pass nach Manali. 9. Tag: Manali – Mandi – Dharamsala Besuch des Hadimba Tempels in Manali und der heißen Quellen von Vashisht. Nachmittags Fahrt nach Mandi mit Stadtbesichtigung, dann durch das „Tal der Götter“ nach Dharamsala. 10. Tag: Dharamsala – Amritsar Besuch des tibetischen Klosters des Dalai Lama. Weiterfahrt nach Amritsar. 11. Tag: Amritsar Besuch des Goldenen Tempels. Nachmittags Fahrt nach Wagah an der indisch-pakistanischen Grenze. Hier werden Sie Zeuge der täglich stattfindenden Flaggenzeremonie. Im legendären Goldenen Tempel besteht die Möglichkeit, an der Abendzeremonie teilzunehmen. 12. Tag: Amritsar – Delhi Vormittags Transfer zum Flughafen, Flug nach Delhi, Stadtrundfahrt. 13. Tag: Delhi – Wien Rückflug nach Wien.

ab

2.295 EUR

13 Tage Flugreise Termine

28.06. – 10.07.2020* 16.08. – 28.08.2020 * Hemis Fest

ab Wien ab Wien

11 Nächte im DZ 2.295 EUR inkl. Zug zum Flug 2.335 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 435 EUR

inkludierte Leistungen

 Linienflug mit Air India Wien – Delhi – Wien Flugtaxen (dzt. 335 EUR)  2 Inlandsflüge (inkl. Taxen)  11 x N in Mittelklasse- bzw. einfachen bestmöglichen Hotels Basis DZ mit Bad oder DU/WC  HP | VP in Ladakh  alle Transfers, Ausflüge u. Besichtigungen inkl. Eintritte laut Prog.  Himalaya-Überquerung im Geländewagen mit je 3 Gästen pro Auto  Besuch Hemis-Fest (Juni-Termin)  lokale englischspr. Reiseleiter  Raiffeisen Reiseleitung ab/bis Wien  Reisehandbuch

nicht inkludiert

• E-Visum Indien (z. Z. 25 USD) • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mindestteilnehmer: 15 Personen

60

Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GLIN20LAD


G E F Ü H RT E R E I S E

HIGHLIGHTS INDOCHINAS

ASIEN

Laos, Kambodscha & Vietnam

62

Zwölf Flugstunden von Österreich entfernt liegen drei der attraktivsten und gleichsam exotischsten Länder Asiens: Laos, Vietnam und Kambodscha. Imponierende Städte, intakte Natur, einzigartige Kulturdenkmäler sowie die bewegte und oftmals leidgeprüfte Geschichte der drei Länder wissen dies in eindrucksvoller Art und Weise zu bestätigen. Wir haben für Sie eine Rundreise zusammengestellt, bei der Sie traditionelle Zeremonien und exotische Tempel ebenso kennenlernen wie pulsierenden Städte und das bunte Treiben auf den Märkten. Laos, Vietnam und Kambodscha – Südostasien vom Feinsten! 1. Tag: Wien – Bangkok 2. Tag: Bangkok – Luang Prabang Ankunft in Luang Prabang. Transfer zum Hotel. Abends Baci-Zeremonie. 3. Tag: Luang Prabang Entdeckungsreise durch Luang Prabang. Nachmittags Fahrt zur Höhle Pak-Ou. 4. Tag: Luang Prabang – Siem Reap Morgens Tak-Bath-Zeremonie und Besuch eines Marktes. Flug nach Siem Reap. 5. Tag: Angkor Wat – Angkor Thom – Ta Prohm Besichtigung Angkor Wat vormittags, nachmittags Angkor Thom mit Bavon und Ta Prohm Tempel per Tuk Tuk. 6. Tag: Siem Reap Morgens traditionelles Essen und Kennenlernen der Herstellung von Reisnudeln, von Bambus-Klebereis, Palmenblätter-Handwerksstücken und Ernte von Kokosnüssen. Danach Banteay Srei (Zitadelle der Frauen).

7. Tag: Siem Reap – Tonle Sap – Hanoi Besichtigung eines schwimmenden Dorfes. Wanderung durch Kompong Khleang. Picknick bei einer einheimischen Familie. Flug nach Hanoi. 8. Tag: Hanoi Besichtigungstour und Spaziergang durch die Altstadt. 9. Tag: Hanoi – Halong Bucht Fahrt zur Halong Bucht. Übernachtung auf einer modernen Dschunke. 10. Tag: Halong – Hanoi – Danang – Hoi An Am Hafen von Halong Mittagessen im Dorf Yen Duc. Besuch des traditionellen Wasserpuppentheaters. Flug nach Danang. 11. Tag: Hoi An Tour durch Hoi An (UNESCO-Weltkulturerbe). 12. Tag: Hoi An – Danang – Hue Fahrt nach Hue. Besichtigung des Kaiserpalastes und der Thien Mu Pagode. Nachmittags Grabanlage von Minh Mang. 13. Tag: Hue – Saigon – Cu Chi Flug nach Saigon. Besichtigung der Cu-ChiTunnel aus dem Vietnamkrieg. 14. Tag: Ausflug Mekong Delta Bootstour nach Ben Tre. Workshop über Verarbeitung der Kokosnuss und Besuch eines Weberhauses. Fahrt nach Xe Loi. 15. Tag: Saigon – Bangkok Saigon Besichtigung: das alte Posthaus von Saigon, die Kathedrale Notre-Dame und das Kriegsmuseum. Flug nach Bangkok. 16. Tag: Bangkok – Wien Abflug von Bangkok nach Wien.

ab

2.980 EUR

16 / 17 Tage Flugreise Termine

31.01. – 16.02.2020* ab Wien 13.03. – 29.03.2020* ab Wien 09.10. – 24.10.2020 ab Wien 06.11. – 21.11.2020 ab Wien * 17 Tage, zusätzlicher Tag in Saigon 13/14 Nächte im DZ 2.980 EUR inkl. Zug zum Flug 3.020 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 539 EUR

inkludierte Leistungen

 Linienflug mit Thai Airways Wien – Bangkok – Luang Prabang & Saigon – Bangkok – Wien  Flugtaxen (dzt. 196 EUR)  4 Inlandsflüge (inkl. Taxen)  13/14 x N in 3-4* Htl. (Landeskat.) Basis DZ mit Bad oder DU/WC  Minikreuzfahrt in Halong-Bucht mit Nächtigung an Bord  13/14 x F | 4 x ME | 2 x AE  alle Transfers, Ausflüge u. Besichtigungen inkl. Eintritte laut Prog.  lokale deutschspr. Reiseleitung  Reisehandbuch

nicht inkludiert

• Visum Laos (ca. 35 USD p.P.) • Visum Vietnam (ca. 25 USD p.P.) • Visum Kambodscha (ca. 30 USD p.P.) • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung Mindestteilnehmer: 20 Personen Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GLAS20GLI


G E F Ü H RT E R E I S E

TAIWAN - ISLA FORMOSA

Rundreise mit abschließendem Badeaufenthalt

ab

1.999 EUR

12 Tage Flugreise Termine

06.02. – 17.02.2020 05.03. – 16.03.2020 16.04. – 27.04.2020 15.10. – 26.10.2020

ab Wien ab Wien ab Wien ab Wien

9 Nächte im DZ 1.999 EUR inkl. Zug zum Flug 2.039 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 599 EUR

inkludierte Leistungen

 Flug mit China Airlines Wien – Taipeh – Wien  Flugtaxen (dzt. 80 EUR)  8 x NF in Mittelkl. Htl (Kat. 5* in Taipeh; 3*+& 4* restl. Rundreise)  1 x NF Gästeh. im Mönchskloster Basis DZ mit Bad oder DU/WC  2 x AE (1x vegetarisch im Kloster Foguanshan & 1x vor Heimflug)  alle Transfers, Ausflüge u. Besichtigungen inkl. Eintritte laut Prog.  klimatisierter Bus & Bahntickets laut Programm  durchgehend deutschsprachige Reiseleitung (ausgen.Tag 9 & 10)

1. Tag: Wien – Taipeh Abflug nach Taipeh. 2. Tag: Taipeh Morgens Ankunft in Taipeh. Fahrt zum Taipeh 101 Tower, dem bis 2010 höchsten Wolkenkratzer der Welt mit grandiosem Panorama-Blick. 3. Tag: Ausflug Yeliu Geo-Park Der NP besticht mit seinen bizarren Gesteinsformationen wie dem Queens-Head, der von der Brandung des Meeres geschaffen wurde. 4. Tag: Bahn-Ausflug Hualien Morgens 2-stündige Zugfahrt nach Hualien und Besuch des Taroko Nationalparks mit Taroko Gorge Gateway, Sollo Grotto und Eternal Spring Shrine während eines Spaziergangs. 5. Tag: Taipeh – Sun Moon Lake Am See besichtigen Sie den Wen Wu Tempel, den Xuan Guang Tempel und die Tse En Pagoda. Möglichkeit zu einer Radtour rund um den Sun Moon Lake. 6. Tag: Sun Moon Lake – Tainan Bootstour auf dem Sun Moon Lake und Weiterfahrt nach Tainan, älteste Stadt des Landes

und gleichzeitig Geburtsstätte Taiwans. Besuch von Fort Anping und dem Chikan Tower. 7. Tag: Tainan – Kaohsiung – Foguanshan Kaohsiung ist die größte Hafenstadt im Süden Taiwans. Besuch der Drachen- und Tiger Pagode, des Frühlings- und Herbstpavillons im Lotus-See sowie des Foguanshan Klosters (größtes Kloster Taiwans), wo Sie heute nächtigen. 8. Tag: Foguanshan – Kenting Möglichkeit zur Teilnahme an der traditionellen Morgenandacht im Kloster. Nach dem vegetarischen Frühstück Weiterfahrt in den Badeort Kenting mit Besuch der Kenting Forest Recreation Area. 9. + 10. Tag: Kenting Zwei Erholungstage am Strand des Südchinesischen Meeres. 11. Tag: Kenting – Koahsiung – Taipeh Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug zurück nach Taipeh. Abschiedsabendessen und gegen Mitternacht Abflug Richtung Wien. 12. Tag: Taipeh – Wien Morgens Ankunft in Wien.

ASIEN

Isla Formosa – „Die Schöne Insel“, wie Taiwan einst von den portugiesischen Seefahrern getauft wurde, fasziniert mit einer Vielzahl an grandiosen Landschaftsszenerien und fantastischen kulturellen Höhepunkten. Taiwan begeistert und präsentiert sich mit einer seltenen Vielfalt, die sicher auch Sie ins Staunen versetzen wird. Während die quirlige Hauptstadt Taipeh als wirtschaftliches Zentrum mit modernsten Hochhäusern und eleganten Einkaufsstraßen brilliert, scheint das ruhige und beschauliche Leben in den entlegenen Klöstern am Land seinen eigenen Takt vorzugeben.

nicht inkludiert

• alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mindestteilnehmer: 20 Personen Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GLAS20TWR

63


G E F Ü H RT E R E I S E

CHINAS SEIDENSTRASSE

ASIEN

Wüstenoase Kashgar und Karakorum Highway

Entdecken Sie Chinas Seidenstraße im äußersten Westen des Landes! Sie unternehmen einen Ausflug zum Karakulsee am Fuß des Muztagata Schneegipfels und fahren ein Stück auf dem Karakorum Highway. In Kashgar besuchen Sie den weltberühmte Sonntagsbasar und in Aksu bestaunen Sie die alten buddhistischen Kizil-Grotten. Über die Klosterruinen von Subashi geht es weiter nach Korla und zum „Eisentor-Pass“, einem bekannten Pass der einstigen Seidenstraße. In Turfan begutachten Sie noch die jahrhundertalten Höhlen, die einst das wichtigste Zentrum des Buddhismus waren. 1. Tag: Wien – Ürümqi 2. Tag: Ürümqi – Kashgar Ankunft und Weiterflug nach Kashgar, Besuch des Sonntagsbasars, des vielleicht größten Basars der Welt. 3. Tag: Karakulsee – Karakorum Highway Ausflug zum Karakulsee am Fuß des mächtigen Muztagata Schneegipfels. Fahrt auf dem Karakorum Highway. 4. Tag: Kashgar Rückfahrt nach Kashgar, Besuch des Abak Hodscha Mausoleums mit dem „Grab der duftenden Konkubine“. 5. Tag: Kashgar – Aksu Fahrt nach Aksu, zwischen der Wüste Taklamakan im Süden und dem Tian-Shan-Gebirge im Norden an einem Arm der Seidenstraße gelegen. Stadtspaziergang. 6. Tag: Aksu – Kucha Besuch der buddhistischen Kizil Grotten. Weiter nach Kucha, das politische, wirtschaft-

liche und kulturelle Zentrum der chinesischen Westregion in der Blütezeit der Seidenstraße. 7. Tag: Kucha – Korla Besuch der Klosterruinen von Subashi. Fahrt nach Korla. Sie sehen den „Eisentor-Pass“, ein bekannter Pass der damaligen alten Seidenstraße. Spaziergang in der Stadt. 8. Tag: Korla – Turfan Heute fahren Sie nach Turfan. Die Traubenstadt ist das tiefst gelegene und heißeste Gebiet Chinas, Besichtigung. 9. Tag: Bezeklik Besichtigung von Bezeklik, der „1000 Buddha Höhlen" und der Ruinen-Stadt Jiaohe. 10. Tag: Turfan – Ürümqi Nach dem Frühstück fahren Sie nach Ürümqi, der Hauptstadt der Uigurischen Autonomen Region. Sie besichtigen den „Roten-BergPark“ mit toller Aussicht über die Stadt. 11. Tag: Ürümqi – Wien Rückflug nach Wien.

ab

1.999 EUR

11 Tage Flugreise Termine

04.04. – 14.04.2020 11.07. – 21.07.2020 08.08. – 18.08.2020* 19.09. – 29.09.2020* * Terminzuschlag 190 EUR

ab Wien ab Wien ab Wien ab Wien

9 Nächte im DZ 1.999 EUR inkl. Zug zum Flug 2.039 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 330 EUR

inkludierte Leistungen

 Flug mit China Southern Airlines ab/bis Wien  Flugtaxen (dzt. 316 EUR)  1 Inlandsflug (inkl. Flugtaxen)  9 x NF in 4* Hotels (Landeskat.) Basis DZ mit Bad oder DU/WC  8 x ME | 1 x AE  alle Transfers, Ausflüge u. Besichtigungen inkl. Eintritte laut Prog.  deutschsprachige Reisebegleitung  Reisehandbuch  Raiffeisen Reisebegleitung ab/bis Wien ab 16 Personen

nicht inkludiert

• Visum für China • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mindestteilnehmer: 16 Personen

64

Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GECH20SEI


REICH DER MITTE

G E F Ü H RT E R E I S E

Rundreise & Yangtse-Kreuzfahrt

ab

1.995 EUR

15 Tage Flugreise Termine

12.03.-26.03.'20 | 26.03.-09.04.'20 16.04.-30.04.‘201 | 14.05.-28.05.‘202 11.06.-25.06.‘201 | 09.07.-23.07.‘201 13.08.-27.08.‘201 | 22.10.-05.11.‘202 12.11.-26.11.‘201 1 Terminzuschlag 100 EUR 2 Terminzuschlag 200 EUR 11 Nächte im DZ | 1 Nacht im Zug im 4-Bett Abteil ab 1.995 EUR inkl. Zug zum Flug ab 2.035 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 475 EUR 1+2 EZ-Zuschlag 520 EUR 2-Bett Abteil Nachtzug 99 EUR

inkludierte Leistungen

 Flug mit Air China ab/bis Wien  Flugtaxen (dzt. 423 EUR)  8 x N in 4* Hotels, Basis DZ mit Bad od. DU/WC  3 x N auf Schiff Yangtse No. 2 oä  1 x N im Zug Peking – Xian, Schlafwagen (1. Klasse/4-Bett-Abteil)  11 x F | 11 x ME | 4 x AE  3 x Schnellzugfahrt (2. Klasse)  Yangtse-Kreuzfahrt (inkl. 3 Ausflüge)  alle Transfers, Ausflüge und Besichtigungen inkl. Eintritte  lokale Fremdenführer (D+E)  Reisehandbuch

1. Tag: Wien – Peking Abflug von Wien nach Peking mit Air China. 2. Tag: Ankunft in Peking Ankunft in Peking. Anschließende Besichtigung des Sommerpalastes. Fahrt zum Hotel. Zeit für individuelle Unternehmungen. 3. Tag: Peking Spaziergang auf dem Tiananmen Platz, Besichtigung Kaiserpalast, Kohlehügel und Himmelstempel. Besuch eines TCM-Zentrums. 4. Tag: Peking – Xian Große Mauer und Spaziergang durch die Altstadt. Besuch eines Perlengeschäftes. Nachtzug nach Xian. 5. Tag: Xian Besichtigung der Terrakotta-Armee. 6. Tag: Xian Tai-Chi Kurs und Besuch einer Moschee. Spaziergang im muslimischen Viertel und in der Altstadt. 7. Tag: Xian – Chengdu Schnellzug nach Chengdu. Besuch der Panda Forschungs- und Aufzuchtstation und eines chinesischen Teehauses. 8. Tag: Chengdu – Chongqing – Einschiffung Besuch der Altstadt und des daoistischen Tem-

pels Qingyang Gong. Schnellzugfahrt nach Chongqing. Spaziergang durch Ciqikou. Einschiffung Yangtse-Kreuzfahrt. 9. Tag: Yangtse-Kreuzfahrt Landausflug bei Shibaozhai. Weiterfahrt mit dem Kreuzfahrtschiff. 10. Tag: Yangtse-Kreuzfahrt Bootsfahrt auf dem Fluss Shen Ny Shi. 11. Tag: Yichang – Suzhou Ankunft in Yichang. Besichtigung des Staudamms. Fahrt mit dem Schnellzug nach Suzhou („Venedig Chinas“) 12. Tag: Suzhou Garten des Meisters der Netze. Spaziergang in der Altstadt. Besuch einer Seidenspinnerei und des Wasserdorfes Luzhi. 13. Tag: Suzhou – Shanghai Besuch Longhua Tempel, Hafenpromenade und Einkaufsstraße Nanjing Lu. 14. Tag: Shanghai – Peking Individuelle Unternehmungen am Vormittag. Volksplatz und Museum für Stadtplanung am Nachmittag. Fakultativer Ausflug zum Shanghai Tower. Flug nach Peking. 15. Tag: Peking – Wien Flug von Peking nach Wien.

ASIEN

Auf dieser Reise entdecken Sie das Reich der Mitte auf einzigartige Weise zu Land und zu Wasser. Den Auftakt bildet die Megametropole und Hauptstadt Peking, gefolgt von Xian, wo die berühmte Terrakotta-Armee das Grab von Qín Shihuángdìs bewacht. Die Pandas von Chengdu lassen Ihr Herz bestimmt aufgehen, ehe Sie in Chongqing Ihr Kreuzfahrtschiff besteigen und Ihnen die landschaftliche Vielfalt entlang des Yangtse den Atem raubt. Ein letzter Höhepunkt ist Shanghai, wirtschaftliches, politisches und kulturelles Zentrum des Landes.

nicht inkludiert

• Visum für China • Reiseversicherung • alle nicht angeführten Leistungen Mindestteilnehmer: 10 Personen Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GLCH20YAN

65


G E F Ü H RT E R E I S E

CHINA HIGHLIGHTS

ASIEN

Peking – Xian – Shanghai

Erleben Sie mit uns auf dieser Rundreise das vielfältige China. Peking – eine Weltmetropole auf dem Weg zur Nummer eins Asiens. Veränderungen in gigantischem Ausmaß bestimmen den Puls der alten Kaiserstadt. Die MegaCity Shanghai wächst und wächst und wächst – in die Höhe ebenso wie in die Breite. Besondere Zeugen der Geschichte des alten Chinas sind die Verbotene Stadt in Peking, die Große Mauer vor den Toren der Hauptstadt, aber auch die Terrakotta-Armee in der Nähe Xians. Lassen Sie sich vom alten und neuen China auf dieser einzigartigen Rundreise mitreißen! 1. Tag: Wien – Peking 2. Tag: Ankunft in Peking Besichtigung des Himmelstempels, wo einst die Kaiser um gutes Wetter und reiche Ernte beteten. Nach dem Mittagessen Transfer zu Ihrem Hotel. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. 3. Tag: Peking Besichtigung des Sommerpalastes und Ausflug zur Großen Mauer bei Juyongguan, die vor mehr als 2000 Jahren gebaut wurde und sich tausende Kilometer über steile Berge und durch Wüsten schlängelt. 4. Tag: Peking – Xian Heute lernen Sie den Kaiserpalast, der als „Verbotene Stadt” bekannt ist, kennen. Anschließend besteigen Sie den Kohlehügel, um die ganze Stadt, insbesondere die goldenen Dächer der „Verbotenen Stadt“, zu überblicken. Danach Spaziergang durch die Altstadt „Houhai“, bevor Sie mit dem Nachtzug nach Xian fahren. 5. Tag: Xian Besichtigung der Stadtmauer und der Großen Wildganspagode. Danach bummeln Sie im

muslimischen Viertel um den Glocken- und Trommelturm und über einen typischen Markt. 6. Tag: Xian „Terrakotta Armee“ Ausflug zur Ausgrabungsstätte der weltberühmten Terrakotta-Armee. 7. Tag: Xian – Shanghai Hochgeschwindigkeitszug nach Shanghai. Spaziergang am „Bund“, der spektakulären Uferpromenade mit beeindruckenden Kolonialbauten und der Nanjinglu Straße. 8. Tag: Shanghai Ganztägige Besichtigung mit Altstadt, YuGarten, Shanghai Museum, High-Tech Viertel Pudong. Möglichkeit den Shanghai Tower, das Wahrzeichen der Stadt und derzeit das drittgrößte Gebäude der Welt, zu besichtigen. 9. Tag: Shanghai – Peking Ausflug zum Wasserdorf Zhujiajiao, ein Dorf im Baustil des 19. Jahrhunderts mit zahlreichen Brücken und Kanälen. Anschließend Besichtigung des Jade Buddha Tempels. Abends Flug nach Peking. 10. Tag: Peking – Wien Nach Mitternacht Weiterflug von Peking nach Wien.

ab

1.399 EUR

10 Tage Flugreise Termine

04.02.-13.02.‘20 | 10.03.-19.03.‘20 14.04.-23.04.‘201|07.07.-16.07.‘201 15.09.-24.09.‘201|13.10.-22.10.‘202 1 Terminzuschlag 100 EUR 2 Terminzuschlag 200 EUR 7 Nächte im DZ 1.399 inkl. Zug zum Flug 1.439 (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 245 1+2 EZ-Zuschlag 325 2-Bett Abteil Nachtzug 99

EUR EUR EUR EUR EUR

inkludierte Leistungen

 Linienflug mit Air China ab/bis Wien  Flugtaxen (dzt. 403 EUR)  6 x NF in 4* Hotels, Basis DZ mit Bad oder DU/WC  1 x N im Nachtzug Peking – Xian im Schlafwagen, 1. Klasse (4-BettAbteil)  7 x ME | 1 x AE im lok. Restaurant  alle Transfers, Ausflüge u. Besichtigungen inkl. Eintritte lt. Prog.  Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug Xian -Shanghai (2. Klasse)  lokale deutschspr. Fremdenführer  Reisehandbuch

nicht inkludiert

• Visum für China • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung Mindestteilnehmer: 10 Personen

66

Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GLCH20CHH


67


G E F Ü H RT E R E I S E

NILKREUZFAHRT

AFRIKA

mit Kairo & den Pyramiden von Gizeh

68

Kein Land kann auf eine so alte und gleichzeitig so reichhaltige Geschichte verweisen wie Ägypten. Nach einem Besuch der Hauptstadt Kairo und der mächtigen Pyramiden von Gizeh wartet auf Sie eine hochklassige Kreuzfahrt auf dem kulturell bedeutsamsten Abschnitt des Nils. Von Luxor aus fahren Sie stromaufwärts bis nach Assuan, wo jahrtausendealte Tempelanlagen und der moderne Damm des Nasser-Stausees aufeinandertreffen. Besuchen Sie abschließend in Luxos das Tal der Könige und den Tempel von Karnak und genießen Sie eine einzigartige Flusskreuzfahrt auf der Lebensader Ägyptens! 1. Tag: Flug nach Kairo Transfer zum Hotel und Nächtigung. 2. Tag: Kairo Ganztägige Stadtrundfahrt, Besuch Ägyptisches Nationalmuseum, Zitadelle, Alabastermoschee des Mohammed Ali und Rundgang durch den Khan el Khalili-Basar. 3. Tag: Kairo – Gizeh – Sakkara – Luxor Besichtigung der Pyramiden (von außen) und der Sphinx in Gizeh. Fahrt in die Nekropole Sakkara. Besuch der berühmten Stufenpyramide von König Djoser. Weiterflug nach Luxor, Transfer zum Nilkreuzfahrtschiff. 4. Tag: Luxor – Esna – Edfu Vormittag zur freien Verfügung in Luxor. Mittags Abfahrt nach Esna und weiter durch die Schleuse nach Edfu. 5. Tag: Edfu – Kom Ombo – Assuan Vormittags Fahrt bis nach Kom Ombo. Besichtigung des Doppeltempels von Sobek und Haroeris und Weiterfahrt nach Assuan.

6. Tag: Assuan Vormittags Besichtigung von Staudamm, unvollendeten Obelisken in den Granitsteinbrüchen und Philae-Tempel auf der Nilinsel Agilkia. 7. Tag: Assuan – Kom Ombo – Edfu Fakultativ: Ausflug Felsentempel Abu Simbel. Fahrt via Kom Ombo nach Edfu. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung an Bord. 8. Tag: Edfu – Esna – Luxor Vormittags Besuch des Horus-Tempels in Edfu. Anschließend Fahrt durch die Schleuse bei Esna bis nach Luxor. 9. Tag: Luxor Frühmorgens Besichtigung von Theben West mit dem Tal der Könige, Hatschepsut-Tempel und Memnon-Kolosse. Rückkehr ans Ostufer, Besichtigung der Tempelanlagen von Karnak und Luxor. 10. Tag: Rückflug Transfer zum Flughafen und Rückflug via Kairo nach Wien. Schiffsbeschreibung Die MS Nile Sapphire zählt zu den renommiertesten 5*Schiffen auf dem Nil und hat 4 Decks. Das Sonnendeck verfügt über Bar, Sonnenliegen und Swimmingpool. Am Hauptdeck befinden sich Empfangsbereich, Lobby & Rezeption sowie Loungebar mit Tanzfläche. Das elegante Bordrestaurant im Unterdeck serviert ägyptische und internationale Speisen. Alle Kabinen sind Außenkabinen mit Panoramafenstern zum Öffnen.

ab

1.790 EUR

10 Tage Flugreise Termine

06.02.-15.02.2020 ab Wien 19.03.-28.03.2020 ab Wien 23.04.-02.05.2020 ab Wien 13.10.-22.10.2020* ab Wien * 10.11.-19.11.2020 ab Wien * Terminzuschlag: 160 EUR 9 Nächte im DZ 1.790 inkl. Zug zum Flug 1.830 (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 469 * EZ-Zuschlag 499

inkludierte Leistungen

EUR EUR EUR EUR

 Linienflug mit Egyptair Wien – Kairo – Luxor – retour  Flugtaxen  2 x NF im 5* Hotel Pyramids/ Kairo Basis DZ  7 x VP auf 5* Nilkreuzfahrtschiff MS Nile Sapphire o. ä. in einer Außenkabine  alle Transfers u. Besichtigungen in klimat. Bussen laut Prog.  alle Eintritte lt. Programm  ganztägige Besichtigung Pyramiden, Sphinx & Sakkara  ganztägige Besichtigung Kairo  Ausflugspaket Nilkreuzfahrt

nicht inkludiert

• Visum Ägypten • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

fakultativ

Ausflug Abu Simbel p./P. 149 EUR

Mindestteilnehmer: 18 Personen Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GLAF20ÄGY


G E F Ü H RT E R E I S E

ABENTEUER MAROKKO

Ein orientalisches Märchen aus 1001 Nacht

ab

699 EUR

8 Tage Flugreise Termine

01.03.-08.03.‘201|19.04.-26.04.‘201 03.05.-10.05.‘201|10.05.-17.05.‘201 22.06.-29.06.‘20 |13.09.-20.09.‘201 04.10.-11.10.‘202| 18.10.-25.10.‘202 1 Terminzuschlag 100 EUR 2 Terminzuschlag 150 EUR 7 Nächte im DZ ab 699 EUR inkl. Zug zum Flug ab 739 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 145 EUR

inkludierte Leistungen

 Linienflug mit Austrian Wien – Marrakesch – Wien (Termin 22.6. mit Air Arabia)  Flugtaxen (dzt. 53 EUR)  7 x HP in 4* Hotels (Landeskat.) Basis DZ mit Bad oder DU/WC  Hoteltaxe  alle Transfers, Ausflüge u. Besichtigungen inkl. Eintritte laut Prog.  durchgehend deutschsprachige Reiseleitung  Reisehandbuch

1. Tag: Wien – Marrakesch Flug von Wien nach Marrakesch. Nach Ankunft Begrüßung und Transfer in Ihr Hotel. Tag zur freien Verfügung. 2. Tag: Marrakesch Besichtigung der „Perle Marokkos“ mit Besuch der Souks, des berühmten Djemaa El Fna Platzes sowie eines Juweliers und eines Lederhändlers. 3. Tag: Marakesch – Ouarzazate Fahrt durch Taddert und über den Tizi n‘TichkaBergpass in die Oasenstadt Ouarzazate mit Besichtigung. 4. Tag: Ouarzazate – Zagora Zeit für eigene Erkundungen. Anschließend Fahrt zur Oasenstadt Zagora im Draa Tal. 5. Tag: Zagora – Erfoud Besuch von Zagora. Anschließend Fahrt nach Erfoud, unterwegs Stopp in Tansikht und Alnif.

Wüstentour im Geländewagen zu den Dünen von Erg Chebbi. 6. Tag: Erfoud – Boumalne – Ouarzazate Fahrt über Tinjdad, durch die Todra-Schlucht und entlang der „Straße der Kasbahs“ nach Boumalne. Weiterfahrt nach El Kelaa M‘Gouna, bekannt durch die Herstellung von Rosenwasser und -öl, und nach Ouarzazate. 7. Tag: Ouarzazate – Marrakesch Besichtigung von Aït-Ben-Haddou (UNESCOWeltkulturerbe), eindrucksvollste und schönste Lehmsiedlung Marokkos. Die Kasbah wurde berühmt als spektakuläre Filmkulisse für Filme wie „Lawrence von Arabien“ oder „Gladiator“, die hier gedreht wurden. Rückfahrt über den Tizi n‘Tichka-Bergpass nach Marrakesch. 8. Tag: Marrakesch – Wien Transfer zum Flughafen und Rückflug.

AFRIKA

Diese Marokko-Reise zeigt Ihnen einen weniger bekannten, dafür aber umso interessanteren Teil des afrikanischen Königreiches. Von Marrakesch aus fahren Sie über den 2.260 m hohen Tizi n‘Tichka-Pass im Atlasgebirge ins Saharavorland mit seinen Oasenstädten und Kasbahs. In Erg Chabbi bestaunen Sie eine der beiden großen Dünenlandschaften Marokkos und in Aït-BenHaddou entdecken Sie die eindrucksvollste Lehmsiedlung des Landes. Erleben Sie die Stimmung aus „1001 Nacht“ hautnah und lassen Sie sich von diesem Märchen aus Farben, Licht und Düften des Orients verzaubern.

nicht inkludiert

• alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mindestteilnehmer: 25 Personen Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GOSAF20AM

69


G E F Ü H RT E R E I S E

ÄTHIOPIEN

AFRIKA

Verlängerungsmöglichkeit Südäthiopien

70

Begleiten Sie uns auf eine Reise in die Vergangenheit, tief in das Land, das einst zu den größten und mächtigsten antiken Reichen zählte. Hier stößt man auf Schritt und Tritt auf Zeugen einer glorreichen Vergangenheit. Die Felsenkirchen von Lalibela zählen zu den beeindruckendsten Zeugnissen des christlichen Glaubens. In Axum, wo einst die sagenumwobene Königin von Saba residiert haben soll, wird angeblich noch heute die mythische Bundeslade aufbewahrt. Beim Anschlussprogramm durch Südäthiopien betreten Sie eine andere, von der Moderne bisher kaum berührte Welt unbekannter Völker. 1. Tag: Wien – Addis Abeba 2. Tag: Addis Abeba Nach der Ankunft Freizeit. Nachmittags Stadtrundfahrt mit Nationalmuseum, Merkato und Fahrt auf den Aussichtsberg Entoto. 3. Tag: Bahir Dar – Tanasee – Blauer Nil Flug von Addis Abeba nach Bahir Dar, Bootsfahrt auf dem Tanasee. Besichtigung der Klöster Ura Kidane Mihret und Azua Mariam, Fahrt zum Wasserfall des Blauen Nils mit Spaziergang. 4. Tag: Bahir Dar – Gondar Fahrt nach Gondar, Besuch Debre Birhan Selassie Kirche und kleines Schloss von König Fasiledas. 5. Tag: Simien Berge Besuch eines Felasha-Dorfes. Anschließend Fahrt in die Simien Berge mit kleiner Wanderung rund um Sankaber mit Beobachtung von endemischen Gelada-Pavianen. 6. Tag: Gondar – Axum Fahrt durch die Simien Berge Richtung Axum. 7. Tag: Axum Besichtigung u. a. von Stelen-Platz, Palast der

Königin von Saba, Kaleb´s Grabmal, u.v.m. 8. Tag: Axum – Lalibela Flug nach Lalibela. Anschließend Besuch der Felsenkirchen, danach Möglichkeit, an einer äthiopischer Kaffeezeremonie teilzunehmen. 9. Tag: Lalibela Besuch einer Grundschule (Geschenke an Kinder erbeten), dann Besichtigung einiger Kirchen. Nachmittags Besuch des Felsenklosters Nakut Lab. Abschließend kleiner Spaziergang durch ein äthiopisches Bauerndorf. 10. Tag: Lalibela – Addis Abeba Flug nach Addis Abeba. Individuelle Freizeit. Abschiedsabendessen mit Folklore. 11. Tag: Addis Abeba – Wien

Anschlussprogramm Südäthiopien 10. Tag: Lalibela – Addis Abeba – Langano Flug nach Addis Abeba. Fahrt nach Langano zu Ihrer Lodge direkt am See. 11. Tag: Langano – Arba Minch Besuch beim Volk der Dorze. 12. Tag: Arba Minch – Konso – Turmi Felder des Konso-Volks (UNESCO Welterbe). 13. Tag: Hamer Dörfer – Omorate Besuch von Völkern der Besanech und Hamer. 14. Tag: Turmi – Erbore – Jinka Vorführung von Tänzen und Gesängen. 15. Tag: Mago NP – Mursi – Addis Abeba Besuch der Mursi im Mago Nationalpark. Abends Rückflug via Addis Abeba. 16. Tag: Ankunft in Wien

ab

2.549 EUR

11/16 Tage Flugreise Termine

19.03. – 29.03.2020 15.10. – 25.10.2020 05.11. – 15.11.2020

ab Wien ab Wien ab Wien

8 Nächte im DZ 2.549 inkl. Zug zum Flug ab 2.589 (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 275 Südäthiopien 1.590 EZ-Zuschlag 185

EUR EUR EUR EUR EUR

inkludierte Leistungen

 Linienflug mit Ethiopian Airlines Wien – Addis Abeba – Wien  Flugtaxen (dzt. 264 EUR)  3/4 Inlandsflüge (inkl. Taxen)  8/13 x NF in 3*- 4*Hotels (Landeskat.) Basis DZ mit Bad o. DU/WC  6 x ME | 7 x AE  VP bei Verlängerung  alle Transfers, Ausflüge u. Besichtigungen inkl. Eintritte laut Prog.  Transport in mod. Fahrzeugen mit Klimaanlage  Bootsfahrt auf dem Tanasee  Schulbesuch mit Kaffeezeremonie  deutschsprachige Reiseleitung  Reisehandbuch  Raiffeisen Reisebegleitung ab/ bis Wien

nicht inkludiert

• Visum (ca. 50 USD bei Einreise) • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung Mindestteilnehmer: 15 Personen Mindestteiln. Südäthiopien: 6 Pers. Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GLAF20ÄTH


Mit Ethiopian Airlines täglich zu mehr als 60 Zielen in Afrika Cairo

Khartoum

Dakar

Asmara

Bamako Bissau Conakry

Niamey

N’Djamena

Kano

Ouagadougou

Djibouti

Kaduna

Hargeisa

Abuja Abidjan

Lomé Accra

Addis Ababa

Lagos Enugu Cotonou Douala Malabo

Juba

Bangui Yaoundé Kisangani

Libreville

Mogadishu

Entebbe Nairobi Kigali Kilimanjaro Bujumbura Mombasa Goma

Pointe-Noire

Brazzaville Kinshasa

Zanzibar

Mbuji-Mayi

Seychelles

Dar es Salaam Luanda Lubumbashi

Moroni Ndola

Lilongwe

Lusaka

Nosy Be

Blantyre Victoria Falls

Harare

Antananarivo

Windhoek Gaborone Johannesburg

Cape Town

Maputo


G E F Ü H RT E R E I S E

SÜDAFRIKA

AFRIKA

Kruger Park, Garden Route und Kapregion

72

Südafrika vereint innerhalb seiner Landesgrenzen viele außergewöhnliche Attraktionen und Sehenswürdigkeiten. Die schönsten davon haben wir bei dieser Reise zusammengefasst. Im Kruger-Nationalpark halten Sie Ausschau nach den „Big Five“, also nach Elefant, Löwe, Leopard, Büffel und Nashorn. Nach der Fotosafari fliegen Sie an die Südküste und setzen Ihre Fahrt entlang der berühmten Garden Route fort, der Sie bis ins Weinbaugebiet von Stellenbosch folgen. Den krönenden Abschluss dieser Reise bildet der Besuch der Metropole Kapstadt mit einem Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung. 1. Tag: Wien – Johannesburg 2. Tag: Johannesburg – Pretoria Stadtrundfahrt in Pretoria. 3. Tag: Pretoria – Raum Graskop Fahrt entlang der Panorama Route nach Mpumalanga. Unterwegs sehen Sie unter anderem 3 Rondavels und Bourke´s Luck Potholes. 4. Tag: Kruger Nationalpark Fahrt Richtung Kruger Nationalpark zu Ihrer Lodge. Restlicher Tag zur freien Verfügung. Fakultativ: Möglichkeit zur Safari. 5. Tag: Safari im Kruger Nationalpark Ganztägige Safari im geschlossenen Fahrzeug

mit Tierbeobachtungen im Kruger NP. 6. Tag: Johannesburg – Port Elizabeth Flug von Johannesburg nach Port Elizabeth. 7. Tag: Port Elizabeth – Knysna Fahrt entlang der „Garden Route“ nach Knysna. Unterwegs Besuch des Tsitsikamma Nationalparks. Am Nachmittag Schiffsausflug zum Featherbed Naturreservat. 8. Tag: Knysna – Oudtshoorn Straußensafari und Besuch der „Cango Caves“. 9. Tag: Oudtshoorn – Stellenbosch Fahrt nach Stellenbosch (berühmtestes Weinbaugebiet Südafrikas) mit Weinverkostung. 10. Tag: Stellenbosch – Kapstadt Fahrt nach Kapstadt. Zeit zur freien Verfügung. 11. Tag: Kapstadt „Tafelberg“ Tafelberg mit Blick über Kapstadt (wetterabhängig). Besichtigung Malaienviertel „BoKaap“, Parlamentsgebäude, Rathaus uvm. Nachmittag zur freien Verfügung. 12. Tag: Kap-Halbinsel Fahrt auf die Kap-Halbinsel nach Hout Bay. Fakultativ: Bootsfahrt zu den Seehunden. Anschließend weiter nach Simon´s Town mit seiner großen Pinguinkolonie. Stopp am Kap der Guten Hoffnung. Fakultativ: Fahrt zum Leuchtturm mittels Zahnradbahn. 13. Tag: Kapstadt Tag zur freien Verfügung. 14. Tag: Kapstadt – Heimflug Zeit zur freien Verfügung. Anschließend Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien. 15. Tag: Ankunft in Wien

ab

2.399 EUR

15 Tage Flugreise Termine

05.02.-19.02.‘20 | 04.03.-18.03.‘202 13.09.-27.09.‘201| 11.10.-25.10.‘201 08.11.-22.11.‘201 1 Terminzuschlag: 200 EUR 2 Terminzuschlag: 300 EUR 12 Nächte im DZ 2.399 EUR inkl. Zug zum Flug 2.439 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 520 EUR

inkludierte Leistungen

 Flug ab/bis Wien  Flugtaxen  1 Inlandsflug (inkl. Taxen)  12 x NF in Hotels oder Lodges der guten Mittelklasse, Basis DZ mit Bad oder DU/WC  alle Transfers, Ausflüge u. Besichtigungen inkl. Eintritte laut Prog.  Gepäckservice in sämtlichen Hotels/Lodges und Flughäfen (1 Gepäckstück p/P)  örtlicher deutschspr. Reiseleiter  Reisehandbuch

nicht inkludiert

• alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

fakultativ

Safari im Kruger NP ca. 40 EUR Bootsfahrt Hout Bay ca. 7 EUR Zahnradbahnfahrt zum Leuchtturm ca. 5 EUR Mindestteilnehmer: 25 Personen Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GOSAF20AF


G E F Ü H RT E R E I S E

MAGISCHES NAMIBIA

Funkelnder Diamant im südlichen Afrika

ab

2.995 EUR

12 Tage Flugreise Termine

13.11. – 24.11.2020 ab Wien 26.02. – 09.03.2021* ab Wien * 12.03. – 23.03.2021 ab Wien 21.03. – 01.04.2021* ab Wien * Terminzuschlag 200 EUR 9 Nächte im DZ ab 2.995 EUR inkl. Zug zum Flug ab 3.035 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 270 EUR

inkludierte Leistungen

 Linienflug mit KLM Airlines ab/bis Wien  Flugtaxen (dzt. 374 EUR)  9 x HP in Hotels & Lodges der guten bis gehobenen Mittelkl. Basis DZ bzw. 2er-Belegung  2 x 0,5 L Wasser/P./ Tag im Bus  alle Transfers, Ausflüge u. Besichtigungen inkl. Eintritte laut Prog. und in geländeg. Fahrzeugen  Reisehandbuch  Rundreise in mod. Reisebussen  lokale deutschsprechende Reiseleitung ab / bis Windhoek

nicht inkludiert:

• alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mindestteilnehmer: 24 Personen

Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GLAF20NAM | GLAF21NAM

1. Tag: Wien – Windhoek 2. Tag: Windhoek Empfang durch die örtliche deutschsprachige Reiseleitung und Transfer in Ihr Hotel. Nachmittags Stadtrundfahrt. 3. Tag: Windhoek – Kalahari Fahrt in die Kalahari. Überquerung des südlichen Wendekreises, Ausflug in die unberührte Natur dieser Trockenbuschsavanne. 4. Tag: Kalahari – Namib Über Mariental und Maltahöhe in die NamibWüste. Überquerung des Tsaris-Hoogte bis zu Ihrer Lodge. 5. Tag: Sossusvlei Besuch der Namib Wüste und des Sossusvlei. Abstecher zur Sesriem-Schlucht. 6. Tag: Namib – Swakopmund Fahrt durch die Naukluft-Berge. Ziel des heutigen Tages ist die Küstenstadt Swakopmund, die Sie mit ihrer wilhelminischen Kolonialarchitektur willkommen heißt. 7. Tag: Swakopmund Heute mehrstündiger Bootsausflug entlang Namibias Küste. Mit etwas Glück sehen Sie Kormorane, Pelikane, Flamingos sowie Delphine. Am „Pelican Point“ erwartet Sie eine ansehnliche Ohrenrobbenkolonie, die vom Boot aus beobachtet werden kann. 8. Tag: Swakopmund – Damaraland Fahrt in das Damaraland. In Twyfelfontein warten von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannte Felsgravuren sowie eigentümliche „Orgelpfeifen“ auf Sie. Hunderte Millionen

Jahre alte versteinerte Baumstämme sind die Attraktion im sogenannten „Petrified Forest“. 9. Tag: Damaraland – Etoscha Weiterreise in Richtung Etoscha. Besuch eines „Himba-Dorfes“. Authentischen Einblick in das traditionelle Leben dieses Volksstammes. Weiter in den Etoscha-Nationalpark zu einer erste Pirschfahrt erleben. 10. Tag: Etoscha-Nationalpark Der heutige Tag ist zur Gänze der faszinierenden Tierwelt Afrikas gewidmet. Im Safari-Fahrzeug machen Sie sich auf die Suche nach Löwen, Elefanten sowie zahlreichen anderen wilden Geschöpfen. 11. Tag: Etoscha – Windhoek – Rückflug Fahrt nach Windhoek, Besuch eines Handwerkermarktes und Transfer zum Flughafen. 12. Tag: Amsterdam – Wien

AFRIKA

Ein Land, das pure Magie verspricht und dieses Versprechen stets zu halten pflegt. Ein Land wie aus dem Bilderbuch. Namibia ist ein wildes, ungezähmtes Stück Afrika mit erkennbar deutschen Wurzeln. Es ist facettenreich, einsam und leer. Weniger als 3 Menschen leben auf einem Quadratkilometer und lassen ausreichend Raum für unberührte Natur. Einmalige Landschaften wie Kalahari oder Namib werden Sie begeistern. 80 Millionen Jahre an Evolution haben eine großartige Umwelt geschaffen, die trotz Hitze und Wasserarmut Heimat vieler Tieren ist. Namibia ist eines der faszinierendsten Länder der Welt.

73


G E F Ü H RT E R E I S E

AFRICAN EXPLORER

AFRIKA

Sonderzugreise von Namibia nach Kapstadt

Diese Safari auf Schienen mit deutschsprechender Reiseleitung führt auf einer einzigartigen Route durch das südliche Afrika. Von Windhoek aus reisen Sie mit dem Sonderzug African Explorer über 3.000 km zu den Naturwundern Namibias und zum wohl schönsten Ende der Welt – Kapstadt. Auf Ihrem Weg liegt der Etoscha-Nationalpark mit seinem unglaublichen Reichtum an Tieren, aber auch die faszinierende Namib-Wüste mit den höchsten Sanddünen der Welt. Ein typisch afrikanischer Braai-Abend gehört natürlich ebenfalls zum abwechslungsreichen Programm dieser außergewöhnlichen Reise. 1. Tag: Wien – Johannesburg 2. Tag: Johannesburg – Windhoek Flug nach Windhoek. Begrüßungsabendessen. 3. Tag: Abfahrt des African Explorer Stadtrundfahrt durch Windhoek, danach Abfahrt mit dem African Explorer. 4. Tag: Etoscha-Nationalpark Fahrt mit dem Bus zum Etoscha-Nationalpark, Pirschfahrten. Im Herzen des Parks liegt die riesige Etoscha-Salzpfanne. 5. Tag: Safari Vormittags Pirschfahrt1. Fahrt nach Otjiwarongo, wo Ihr Sonderzugfahrt fortgesetzt wird. Abends typisch afrikanisches Braai (Grillfest). 6. Tag: Spitzkoppe Bei Usakos hält Ihr Zug für einen Ausflug zur Spitzkoppe1. Hier können Sie jahrhundertealte Felszeichnungen der San-Buschleute entdecken. Weiterfahrt mit dem Zug nach Swakopmund. Freizeit, danach Rückkehr zum Zug. 7. Tag: Namib-Naukluft-Nationalpark Fahrt zum Hafenstädtchen Walvisbay, weiter von der Atlantik-Küste durch den NamibNaukluft-Nationalpark (Fotostopps unterwegs).

8. Tag: Sossusvlei In offenen Fahrzeugen geht es auf Sandpisten zum Sossusvlei. Aufstieg auf eine Düne. Fahrt bei Sonnenuntergang1 durch die Wüstenlandschaft mit den höchsten Dünen der Welt. 9. Tag: Mariental Fahrt nach Mariental, wo Ihr Sonderzug auf Sie wartet, Biltong-Verkostung. 10. Tag: Wüstenpferde und Geisterstädte Ihr Zug erreicht Aus (Wüstenpferde). Fahrt nach Kolmanskop, Spaziergang. Weiterfahrt bis in die Küstenstadt Lüderitz. Rückfahrt nach Aus (Sonderzug). 11. Tag: Fish River Canyon Fahrt von Holoog zum Fish River Canyon, dem zweitgrößen Canyon der Welt (Kurzwanderung). Zugfahrt Richtung Südafrika. 12. Tag: Augrabies Falls-Nationalpark Fahrt mit dem Bus von Upington zum Augrabies-Nationalpark (Augrabies-Wasserfälle). Zurück zum Zug. 13. Tag: Matjiesfontein Ankunft in Matjiesfontein, Freizeit. 14. Tag: Kapstadt Ankunft in Kapstadt, Ende der Zugfahrt, Freizeit. Abends Ausflug auf den Signal Hill. 15. Tag: Kapstadt – Johannesburg Freizeit, Flug nach Johannesburg und weiter nach Europa. 16. Tag: Ankunft in Wien

fakultativ

Ausflugspaket 240 EUR Etoscha-Safari, Spitzkoppe, Namib-Wüste

1

74

ab

7.230 EUR

16 Tage Flug-/Zugreise Termine

18.10.-02.11.‘20* | 31.10.-15.11.‘20 08.11.-23.11.‘20* | 21.11.-06.12.‘20 14.01.-29.01.‘21* | 29.01.-13.02.‘21 14.02.-01.03.‘21* | 27.02.-14.03.‘21 * umgekehrter Reiseverlauf 13 Nächte im DZ & 2-Bett Abteil „Elefant“ ab 7.230 EUR 13 Nächte im DZ & 2-Bett Abteil „Leopard“ ab 9.110 EUR inkl. Zug zum Flug ab 7.270 EUR (aus ganz Österreich via Wien) Aufzahlungen: 1-Bett „Elefant“ 3.050 EUR 1-Bett „Leopard“ auf Anfrage

inkludierte Leistungen

 Linienflüge ab/bis Wien  Flugtaxen  Sonderzugfahrt African Explorer mit 8 x N im geb. Schlafabteil  1 x N im Stadthotel in Windhoek  1 x N in Safari Lodge Etosha NP  2 x N Lodge in der Namib Wüste  1 x N Komfort-Hotel in Kapstadt  13 x F | 8 x ME | 13 x AE  Ausflüge und Transfers in klimatisierten Reisebussen  Eintritte laut Programm  deutschsprachiger Arzt an Bord  deutschsprachige Reiseleitung  Gepäckträger-Service

nicht inkludiert

• alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mind.: 50 Pers. | Max.: 64 Pers. Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GLAF20ANK | GLAF21ANK


LA REUNION

G E F Ü H RT E R E I S E

Perle im Indischen Ozean

ab

2.430 EUR

10 Tage Flugreise Termine

07.03. – 16.03.2020 ab Wien 17.10. – 26.10.2020* ab Wien * Terminzuschlag 400 EUR 7 Nächte im DZ ab 2.430 EUR inkl. Zug zum Flug ab 2.470 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 460 EUR

inkludierte Leistungen

 Linienflug mit Air France & Air Austral ab/bis Wien via Paris  Flugtaxen (dzt. 85 EUR)  5 x HP im Relais de Hermitage  2 x HP im Hotel View Cep  Transfers bei Ankunft/Abreise  5 Ausflüge lt. Programm  Spaziergang in St. Denis am An- oder Abreisetag  Eintritte für Garten Eden, Jardin de Parfum, Vanilleplantage  deutschsprechende Reiseleitung

nicht inkludiert:

1. Tag: Wien – La Reunion Flug von Wien über Paris nach St. Denis. 2. Tag: St. Denis Nach der Ankunft Spaziergang durch die Stadt. Anschließend Check-in im Hotel. Restlicher Tag zur freien Verfügung. 3. Tag: Garten Eden – St. Gilles Frühe Fahrt zum Aussichtspunkt Pt. Maido mit Ausblick auf das Tal von Mafate. Der Garten Eden erwartet Sie am Nachmittag. Stopp in St. Gilles, einem kleinen Fischerort. 4. Tag: Talkessel von Salazie Fahrt zum Talkessel von Salazie mit hunderten Wasserfällen. Anschließend Besuch einer Vanillefarm. 5. Tag: Tagesausflug zum Vulkan – Cilaos Heute tanzen wir auf dem Vulkan! Ein absoluter Höhepunkt jeder Réunion-Reise ist der Vulkan Piton de la Fournaise. Die Straße führt durch die Aschewüste bis zur Abbruchkante. Von hier können Sie in die Caldera hinabsteigen. Am Nachmittag Fahrt in den Talkessel nach

Cilaos mit zahlreichen lokalen Spezialitäten. 6. Tag: Talkessel von Cilaos Cilaos ist Ausgangspunkt für viele Bergtouren und Wanderungen im Herzen der Insel. Gehen Sie den Höhenwanderweg Bassin Bleu entlang oder weiter bis Cascade Bras Rouge. Alternativ können Sie auch einen kreolischen Kochkurs besuchen. 7. Tag: Cilaos – Südküste – Westküste Entlang der Serpentinenstraße fahren Sie wieder zurück zum Meer. Stopp im Garten Jardin de Parfums sowie an der Lavastraße, wo Sie über erkaltete Lava spazieren können. Am Nachmittag erreichen Sie die Westküste. 8. Tag: Tag zur freien Verfügung Tag zur freien Verfügung. Schnorcheln oder verweilen Sie am Strand. Wer möchte, kann auch einen Bootsausflug oder Helikopterrundflug buchen. 9. Tag: La Reunion – Wien Tag zur freien Verfügung. Abends Rückflug. 10. Tag: Ankunft in Wien

AFRIKA

La Réunion im Indischen Ozean entspricht so gar nicht den gängigen Vorstellungen von einer tropischen Insel. Natürlich gibt es auch hier traumhafte Badestrände, den eigentlichen Zauber und Reichtum der Landschaft entdeckt man aber im Herzen des Eilands. Überragt vom mächtigen Piton de la Furnaise, einem bis heute aktiven Vulkan, formen wildromantische Talkessel mit hunderten Wasserfällen und senkrecht abfallenden Feldwänden einen unter UNESCO-Schutz stehenden Nationalpark. Versäumen Sie nicht, die kreolische Küche mit den vielen hier wachsenden Gewürzen zu versuchen!

• alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mindestteilnehmer: 16 Personen Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GLEUF20LR

75


G E F Ü H RT E R E I S E

COSTA RICA & PANAMA

AMERIKA

Natur & Moderne in Mittelamerika

Entdecken Sie zwei faszinierende Länder Mittelamerikas. Bestaunen Sie die technischen Meisterleistungen des weltberühmten Panamakanals und erkunden Sie die lebendige Metropole Panama City mit ihrer modernen Skyline, der kolonialen Altstadt und den Ruinenstätten. In faszinierender Urwaldkulisse erhalten Sie Einblicke in das Leben der Emberá-Indianer. Costa Rica, die „reiche Küste“, fasziniert mit atemberaubenden Vulkanen, Regenwäldern sowie einer außergewöhnlich artenreichen Tier- und Pflanzenwelt. Natürlich darf in Costa Rica auch eine Kaffeetour nicht fehlen! 1. Tag: Wien – San Jose Flug nach San Jose. Transfer ins Hotel. 2. Tag: San Jose Halbtägige Stadttour. Nachmittags Gondelfahrt im Rainforest Adventures Park. 3. Tag: Tirimbina Bioreservat & Thermalbad Vormittags Schokoladentour mit Verkostung. Weiterfahrt zum Thermalbad Eco Termales mit 4 Pools, die zwischen 37 und 42 Grad variieren. 4. Tag: El Silencio Naturreservat Besuch des El Silencio Naturreservats mit Blick auf den Vulkan Arenal. Danach Wanderung auf Hängebrücken im Mistico Bridge Park. 5. Tag: Boots- & Busfahrt nach Monteverde Vom Arenalsee mit einem Ponton-Boot nach Río Chiquito. Busfahrt weiter nach Monteverde. 6. Tag: Curicancha Naturreservat Vormittags Wanderung im Naturreservat, nachmittags Don Juan Kaffee-Tour.

7. Tag: Weiterreise zur Zentralpazifikküste Fahrt zum Parador Resort & Spa, ein luxuriöses Strandhotel am Biesanz Strand, nur wenige Minuten vom Manuel-Antonio-NP entfernt. 8. Tag: Manuel-Antonio Nationalpark Tageswanderung im Manuel-Antonio NP mit großer Artenvielfalt und Vegetation. 9. Tag: Flug nach Panama City Flug nach Panama City. Transfer zum Hotel. 10. Tag: Embera Quera Flussfahrt zur Embera Quera (indigene Gemeinschaft). Möglichkeit zur geführten Tour am botanischen Lehrpfad und zu einem traditionellen Embera Mittagessen. 11. Tag: Panama City – Heimflug Vormittags Stadttour. Nachmittags MirafloresSchleusen am Panamakanal. Abends Transfer zum Flughafen und Heimflug. 12. Tag: Ankunft in Wien

ab

2.790 EUR

12 Tage Flugreise Termine

31.01. – 11.02.2020 ab Wien 17.04. – 28.04.2020* ab Wien 15.11. – 26.11.2020* ab Wien * Terminzuschlag: 180 EUR 10 Nächte im DZ 2.790 EUR inkl. Zug zum Flug 2.830 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 690 EUR

inkludierte Leistungen

 Linienflug mit KLM, Condor od. einer anderen IATA Airline Wien – San Jose | Panama City – Wien  Flugtaxen (dzt. 345 EUR)  Linienflug San Jose – Panama City  10 x NF in ausgewählten Hotels, Basis DZ mit Bad o. DU/WC  1 x AE | 2 x ME  alle Transfers, Busfahrten und Besichtigungen laut Programm  privater Bus für alle Fahrten und Ausflüge  Eintritte für Nationalparks, Hängebrücken & Thermalquellen  deutschsprachige Reiseleitung  Reisehandbuch

nicht inkludiert

• Ausreisesteuer (dzt. 29 USD) • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mindestteilnehmer: 20 Personen

76

Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GLNW20COP


Von Hochkultur bis Tiefseetauchen. Ob Kilimanjaro, Windhuk, Holguín oder San José. Entdecken Sie mit Condor die Vielfalt Afrikas, Lateinamerikas und der Karibik. Genießen Sie an Bord einen Service, der Sie begeistern wird: > Business Class: relaxtes Reisen mit vollautomatischen Liegesitzen > Premium Class: ein Plus an Beinfreiheit und Komfort > Beste Unterhaltung durch persönlichen Monitor in allen Klassen > Meilengutschriften auf jedem Flug Mit Condor – Ihrem Partner für einen traumhaften Urlaub.

Zu mehr als 80 Zielen weltweit


G E F Ü H RT E R E I S E

GOLDENER AHORN

AMERIKA

First Class Zug-Erlebnisreise durch Kanada

Die First Class Zug-Erlebnisreise Goldener Ahorn macht Sie mit dem Komfort der beiden berühmtesten Züge Kanadas vertraut: Mit dem für seinen exquisiten Service bekannten „Canadian“ geht es von Toronto und den Seen Ontarios bis in die Rocky Mountains. Im „Rocky Mountaineer“ rollen Sie zwei Tage vorbei an tiefen Schluchten und Seen durch die spektakulären Rockies bis an die Pazifikküste nach Vancouver. Sowohl in Toronto als auch in Vancouver haben Sie Zeit, sich die Stadt anzusehen. In den Nationalparks der Rockies warten attraktive Lodges auf Sie. Ein Kanada-Erlebnis der Sonderklasse! 1. Tag: Wien – Toronto Begrüßung und Transfer zum Hotel. 2. Tag: Toronto Stadtrundfahrt Toronto, Besuch des CN Towers mit Aussichtsterrasse. Nachmittag Freizeit. 3. Tag: Fahrt mit dem „Canadian“ Sonderzugfahrt mit dem „Canadian“ über den Kanadischen Schild. 4. Tag: Fahrt von Ontario nach Manitoba 5. Tag: Fahrt durch die Prärie 6. Tag: Jasper-Nationalpark Morgens Ankunft in den Rocky Mountains. Busfahrt in den Jasper-Nationalpark mit Maligne Canyon und Maligne Lake. Fakultativ: Bootsfahrt (Ausflugspaket). Nächtigung in einer Lodge.

Termine und Preise Kategorie

DZ | Kajüt Liegewagen EZ-Zuschlag in Hotels Aufzahlungen

Schlafwagen (Canadian)

Prestige Sleeper Class (Canadian)

78

Gold Leaf Class (Rocky Mount.)

18.05. – 31.05.2020

Preis p./P.

6.385 EUR

inkl. Zug z. Flug

1.270 EUR 460 EUR

1.790 EUR 490 EUR

6.425 EUR

7. Tag: Icefields Parkway Busfahrt am Icefields Parkway durch die Gletscher des Columbia Icefields zum Glacier Skywalk. Drei Nächtigungen im Hotel. 8. Tag: Banff-Nationalpark Fakultativ: Hubschrauberrundflug (Ausflugspaket). Nachmittags Rundfahrt durch den BanffNP, Besuch Sulphur Mountain und Bow Fälle. 9. Tag: Moraine Lake & Lake Louise Ausflug Moraine Lake und Lake Louise. 10. Tag: Fahrt mit „Rocky Mountaineer“ Spektakuläre Fahrt über die Gebirgspässe der Rocky Mountains und duch die Seenlandschaft des Shushwap Lake bis nach Kamloops. 11. Tag: Entlang des Fraser-Flusses Weiterfahrt mit dem „Rocky Mountaineer“ entlang des Thompson- und Fraser-Flusses nach Vancouver. Nächtigung im Hotel. 12. Tag: Vancouver Stadtrundfahrt in Vancouver mit Altstadt, Besuch in Chinatown, Chinesischem Garten und Stanley-Park. Abschiedsabendessen. 13. Tag: Vancouver – Rückflug Freizeit, Transfer zum Flughafen, Rückflug. 14. Tag: Ankunft in Wien 22.06. – 05.07.2020

Preis p./P.

7.165 EUR

inkl. Zug z. Flug

1.410 EUR 610 EUR

1.790 EUR 490 EUR

7.205 EUR

28.09. – 11.10.2020

Preis p./P.

6.945 EUR

inkl. Zug z. Flug

1.190 EUR 610 EUR

1.790 EUR 390 EUR

6.985 EUR

ab

6.385 EUR

14 Tage Flug-/Zugreise Termine

18.05. – 31.05.2020 22.06. – 05.07.2020 28.09. – 11.10.2020

ab Wien ab Wien ab Wien

inkludierte Leistungen

 Linienflug ab/bis Wien  Flugtaxen  4 x N in Toronto und Vancouver  4 x N in Lodges im Jasper-NP und im Banff-NP  1 x N in Kamloops  3 x N im Kajüt-Liegewagen (Schlafwagen gegen Aufpreis)  12 x F I 6 x ME I 5 x AE  Zugfahrt mit Canadian: Toronto – Jasper im Kajüt-Liegewagen  Zugfahrt mit Rocky Mountaineer: Banff – Vancouver, Silver Leaf Class  alle Nationalpark-Gebühren  deutschspr. Chefreiseleitung  alle Ausflüge im mod. Reisebus  Stadtrundf. Toronto & Vancouver  CN Tower in Toronto & ME  Aussichtspunkt Glacier Skywalk  Seilbahnfahrt Banff – Sulphur Mnt.  Abschieds-AE im Panoramarest.  Gepäcktransport (1 Koffer) auf Bahnhöfen und in Hotels

nicht inkludiert

• ETA-Genehmigung Kanada • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

fakultativ

Ausflugspaket

230 EUR

Mind.: 25 Pers. | Max.: 32 Pers. Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GLNW20KAN


G E F Ü H RT E R E I S E

ALASKA

Unberührte Natur im amerikanischen Norden

ab

4.799 EUR

12 Tage Flugreise Termine

20.06.-01.07.20201 ab Wien 11.07.-22.07.20202 ab Wien 05.09.-16.09.2020 ab Wien 1 Terminzuschlag 100 EUR 2 Terminzuschlag 200 EUR 10 Nächte im DZ 4.799 EUR inkl. Zug zum Flug 4.839 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 1.280 EUR

inkludierte Leistungen

 Flug mit Condor, LH oder AUA Wien – Frankfurt – Anchorage & Anchorage – Frankfurt – Wien  Flugtaxen (dzt. 163 EUR)  10 x NF in guten Mittelklassehtl. Basis DZ mit Bad oder DU/WC  Gepäckträgergebühren in den Hotels (1 Gepäckstück p. P.)  alle Transfers und Busfahrten lt. Programm  Zutritt zu den angeführten Attraktionen und Aktivitäten  leichte Mahlzeit am Schiff zum Columbia Gletscher  deutschsprechende Reiseleitung ab/bis Anchorage

nicht inkludiert

• ESTA-Antrag (ca. 14 USD) • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung Mindestteilnehmer: 20 Personen Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GLNW20ALA

1. Tag: Wien – Frankfurt – Anchorage 2. Tag: Anchorage – Denali Nationalpark Fahrt zum Denali Nationalpark. Stopp am Lake Hood und an der Basis der Wasserflugzeuge. Mit etwas Glück lässt sich der Mount McKinley (heute Denali) vom Glenn Highway in seiner ganzen Schönheit sehen. Weiterer Stopp in Talkeetna, um das Talkeetna Historical Society Museum zu besichtigen. Weiterfahrt zum Denali Nationalpark. 3. Tag: Denali Nationalpark – Fairbanks Fahrt in den Denali Nationalpark mit Möglichkeiten zu Tierbeobachtungen. 4. Tag: Fairbanks Fahrt zu der größten ganzjährigen Eisumgebung der Welt, dem Aurora Ice Museum. Anschließend nehmen Sie Platz an Bord einer Nachbildung der schmalspurigen Tanana Valley Railroad und hören Geschichten aus der Zeit des Goldrausches. Die Zugfahrt führt Sie zum Gold Dredge 8, einem der alten Bagger, der zu Zeiten des Goldrausches die Goldfelder bearbeitet hat. Dort haben Sie auch die Möglichkeit, nach Gold zu suchen. 5. Tag: Fairbanks Fahrt zum Fairbanks Visitor Center für Wildtiere, um Fauna und Flora Alaskas zu erkunden. Weiterfahrt nach Tok mit Stopp in der Stadt North Pole, „Heimat“ des Weihnachtsmanns. Besuch des Rika’s Landing Roadhouse im Big Delta State Historical Park. 6. Tag: Tok – Valdez Fahrt entlang des Wrangell St. Elias National-

parks über den Thompson Pass nach Valdez. Erkundungstour um Bären, Adler und Seeotter zu sehen. 7. Tag: Kreuzfahrt Columbia Gletscher 6-stündige Schifffahrt durch den berühmten Prince William Sound zum Columbia Gletscher. 8. Tag: Valdez – Girdwood Fahrt nach Girdwood, Stopp am MatanuskaGletscher. Besuch einer Moschusochsen Farm und Spaziergang am Anwesen. 9. Tag: Girdwood – Seward Fahrt mit der Alyeska Tram zu einer Aussichtsplattform mit herrlicher Sicht auf Berge und Gletscher. In Seward Besuch des Meeresaquariums Alaska Sealife Center. 10. Tag: Seward – Anchorage Besuch des Exit Gletschers und des Alaska Wildlife Conservation Centers. Danach Stadtrundfahrt in Anchorage und Besuch des Anchorage-Museums. 11. Tag: Anchorage – Rückflug 12. Tag: Ankunft in Wien

AMERIKA

Alaska ist der nördlichste und flächenmäßig größte, jedoch am dünnsten besiedelte Bundesstaat der USA und lockt mit einzigartigen Naturlandschaften und einer beeindruckenden Tierwelt sehr viele Besucher an. Gewinnen Sie unvergessliche Eindrücke bei einer spannenden Rundreise durch die faszinierende Wildnis der Last Frontier, wie Alaska auch genannt wird. Wandeln Sie auf den Spuren früherer Goldgräber, kreuzen Sie durch den Prince William Sound und beobachten Sie das Kalben der Gletscher – oder aber besuchen Sie Santa Claus in seiner Heimatstadt North Pole.

79


G E F Ü H RT E R E I S E

PERU RUNDREISE

AMERIKA

Lima – Cusco – Machu Picchu – Titicacasee

80

Machu Picchu zählt zu den großartigsten Sehenswürdigkeiten Südamerikas. Die wiederentdeckte Inka-Stadt in den Ausläufern der Anden besticht mit ihrer einzigartigen Lage und gibt uns auch heute noch einen Einblick in die Lebensweise der Inkas. Aber auch viele andere Highlights wie der Titacacasee als höchstgeleger schiffbarer See der Welt, die atemberaubende Landschaft der Anden, die Sie am La Raya Pass erleben, oder die Anden-Metropole Cusco machen diese Reise zu einem ganz besonderen Erlebnis. Natürlich haben wir im Zug nach Machu Picchu für Sie Panoramaplätze im Vistadom reserviert! 1. Tag: Wien – Amsterdam – Lima Flug von Wien via Amsterdam nach Lima. Transfer ins Hotel. 2. Tag: Lima Die Stadtrundfahrt führt durch die historische Altstadt mit der riesigen Plaza de Armas und dem San Francisco Kloster. Der Besuch im Larco Herrera Museum vermittelt die Besonderheiten der verschiedenen Prä-Inka-Kulturen. 3. Tag: Lima – Cusco – Heiliges Tal Flug von Lima nach Cusco. Am Weg zum Hotel Besuch einer einheimischen Weber-Familie. 4. Tag: Heiliges Tal Besuch des berühmten Pisaq Markts im Heiligen

Tal. Mittags Fahrt zur Festung Ollantaytambo mit Besichtigung des Sonnentempels. 5. Tag: Machu Picchu – Aguas Calientes Zugfahrt durch das Urubamba-Tal nach Aguas Calientes und Besuch von Machu Picchu. 6. Tag: Aguas Calientes – Cusco Morgens Freizeit. Gegen Mittag Rückfahrt mit dem Zug nach Cusco. 7. Tag: Cusco Stadtbesichtigung mit der Plaza de Armas, der Kathedrale und dem Sonnentempel Koricancha. Fakultativ: Nachmittags Ausflug zu den Inkaruinen nahe Cusco. Besuch von Sacsayhuaman, einer Festung, die die Stadt Cusco überblickt. Dann Fahrt zum Tempel von Kenko, der der Mutter Erde gewidmet ist. Stopp bei Puka Pucara und Tambomachay. 8. Tag: Cusco – Puno Fahrt durch die Berglandschaft der Anden nach Puno. In Andahuaylillas Besichtigung der von Jesuiten errichteten Kirche. Halt in Raqch‘i mit Besichtigung des Viracocha Tempels. 9. Tag: Puno – Titicacasee Bootsfahrt auf dem höchstgelegenen schiffbaren See der Welt und Besuch der Insel Taquile. 10. Tag: Puno – Lima Auf der Fahrt zum Flughafen Puno Stopp bei den Grabtürmen von Sillustani, dann Besuch einer Bauernfamilie, die über ihr Leben und ihre Traditionen erzählt. Danach Flug nach Lima und Weiterflug nach Europa. 11. Tag: Paris – Wien Ankunft in Paris, Weiterflug nach Wien.

ab

2.890 EUR

11 Tage Flugreise Termine

29.03. – 08.04.2020 ab Wien 08.11. – 18.11.2020* ab Wien * Terminzuschlag: 100 EUR 9 Nächte im DZ 2.890 EUR inkl. Zug zum Flug 2.930 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 475 EUR

inkludierte Leistungen

 Linienflug mit KLM/Air France Wien – Amsterdam – Lima & Lima – Paris – Wien  Flugtaxen (dzt. 313 EUR)  Inlandsflüge Lima – Cusco & Puno – Lima (inkl. Taxen)  9 x NF in guten 3* Hotels, Basis DZ mit Bad oder DU/WC  3 x ME, 1 x AE  alle Transfers, Ausflüge u. Besichtigungen inkl. Eintritte laut Prog.  Zugticket im Vistadom: Ollanta – Machu Picchu – Ollanta  Bootsfahrt am Titicacasee  lokale deutschspr. Reiseleiter  Reisehandbuch

nicht inkludiert

• alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

fakultativ

Ausflug Inka-Ruinen

75 EUR

Mindestteilnehmer: 20 Personen Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GOSNW20PR


AIR FRANCE KLM AFKL Group logo

WHITE

File : 18J3067E Date : 04/12/2018 AC/DC validation : Client validation :

Entdecken Sie die Faszination Lateinamerikas Mit KLM Royal Dutch Airlines fliegen Sie bequem von Wien und Graz via Amsterdam Airport Schiphol nach Lateinamerika. Für weitere Informationen und Buchungen wenden Sie sich gerne an Ihr Reisebüro.

Royal Dutch Airlines 81


F L U S S K R E U Z FA H RT

MS KLIMT

„Der neue Österreicher am Fluss“ wird die MS Klimt liebevoll genannt – und das zu Recht. Es gibt wahrscheinlich keine geruhsamere und bequemere Art, um von Wien nach Amsterdam zu reisen und dabei die schönsten Städte an Donau, Main und Rhein zu entdecken. Die MS Klimt verbindet aber nicht nur die Alpen mit der Nordsee. Rheinaufwärts führen ihre Reisen bis nach Basel, über die romantische Mosel geht es bis nach Luxemburg und zur Zeit der Tulpenblüte kreuzt sie durch Belgien und Holland. Wetten, dass auch Sie sich spätestens beim ersten gemütlichen Abendessen im Fine Dining Restaurant am Heck des Schiffes in den „neuen Österreicher am Fluss“ verlieben?

Ihre Kabinen Die MS Klimt verfügt über 75 Kabinen. Am Violindeck sowie am Cellodeck können Sie die vorbeiziehende Landschaft von Ihrem französischen Balkon aus genießen, die Kabinen am Pianodeck (nur über Treppen erreichbar) haben nicht zu öffnende Fenster. Sämtliche Kabinen sind als Doppelkabinen mit ca. 15 m² eingerichtet, auf dem Violindeck gibt es 4 Suiten mit ca. 23 m². Alle Kabinen sind mit Dusche/WC (Suiten zusätzlich mit Badewanne), Föhn, TV, Bordtelefon, Safe, Heizung und 220 Volt Stromanschluss ausgestattet. Das Schiff ist vollklimatisiert, wobei jede Kabine individuell geregelt werden kann. Bordausstattung Die gemütliche Panorama-Lounge sowie die Rezeption mit dem Foyer befinden sich ebenso wie ein spezielles Fine Dining Restaurant am Violindeck. Das Hauptrestaurant finden Sie am Cellodeck im Bug des Schiffes. Am Sonnendeck können Sie die Seele baumeln lassen und im Whirlpool entspannen. In den öffentlichen Bereichen steht WLAN zur Verfügung. Sportbegeisterte treffen sich im Fitnessraum mit seinen modernen Geräten. Die MS Klimt verfügt über einen Aufzug, der die Gäste komfortabel zwischen den Kabinendecks (ausgenommen Pianodeck) befördert. Restaurant/Mahlzeiten Die Mahlzeiten an Bord werden jeweils in einer Sitzung im Restaurant angeboten, wobei für Frühstück und Mittagessen ein Buffet aufgebaut wird und abends das Serviceteam ein mehrgängiges Menü serviert. Zusätzlich steht am Heck des Schiffes ein Fine Dining Restaurant zur Verfügung. Der Kapitän freut sich schon darauf, Sie zum Welcome-Cocktail und Kapitänsdinner begrüßen zu dürfen!

82

Schiffsdaten Baujahr: Länge: Breite: Tiefgang: Flagge: Kabinen: Decks:

2006 110 Meter 11,4 Meter 1,75 Meter Deutschland 75 Außenkabinen 4 (Pianodeck, Cellodeck, Violindeck und Sonnendeck)


K R E U Z FA H RT

HOLLAND UND FLANDERN

An Bord der MS Klimt zur Tulpenblüte

ab 1.099 EUR

8 Tage Kreuzfahrt Termine

01.04.-08.04. 2020 08.04.-15.04. 2020 15.04.-22.04. 2020 22.04.-29.04. 2020

ab Wien ab Wien ab Wien ab Wien

Einzelkabinenzuschlag ab 784 EUR

inkludierte Leistungen

 Flug ab/bis Wien  Flugtaxen (dzt. 119 EUR)  Bustransfer ab/bis Flughafen  Kreuzfahrt an Bord der MS Klimt lt. Prog. in der geb. Kategorie  alle Schiffsgebühren  VP an Bord inkl. 1x Gala-Abend  Teilnahme am Bordprogramm  deutschspr. Kreuzfahrtleitung

fakultativ

Reise ab/bis Graz 100 EUR Getränkepaket 199 EUR * Ausflugspaket 349 EUR nur im Voraus und im Ganzen buchbar!

nicht inkludiert

• alle nicht angeführten Leistungen • Trinkgelder (empfohlen: ca. 9 EUR/Pers./Tag) • Reiseversicherung

Mindestteilnehmer: 142 Personen Veranstalter: GSW Touristik AG GSW-ACCGTA20AA

Stadt auf eigene Faust zu erkunden. 1. Tag: Wien – Amsterdam Flug nach Amsterdam, Transfer zur MS Klimt. 7. Tag: Utrecht – Amsterdam Während des Frühstücks erreicht das Schiff Abends heißt es „Leinen los“. Utrecht. Ausflug zum berühmten Keukenhof*. 2. Tag: Hoorn Am Morgen legt die MS Klimt im bezaubernden Rechtzeitig zum Mittagessen erfolgt die WieStädtchen Hoorn an. Vormittags statten Sie der dereinschiffung in Amsterdam. Nachmittags Käsestadt Alkmaar* einen Besuch ab. Rund- führt eine Stadtrundfahrt* zu den wichtigsten gang durch das historische Zentrum. Nachmit- Höhepunkten der niederländischen Metropole. 8. Tag: Amsterdam tags Rundgang durch Hoorn*. 3. Tag: Kinderdijk – Rotterdam Ausschiffung, Transfer zum Flughafen, Rückflug. Die Mühlen von Kinderdijk* zählen zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in den Niederlanden. Nachmittags Ausflug nach Delft und Den Haag*. Abschließend kurze Stadtrundfahrt in Rotterdam. 4. Tag: Gent Den Vormittag Besichtigung von Brügge*, nach dem Mittagessen Rundgang in Gent*. Rechtzeitig zum Abendessen heißt es „Leinen los“. 5. Tag: Brüssel Stadtbesichtigung* der belgischen Metropole. Nachmittags führt Sie ein Ausflug nach Mechelen*, die historische Stadt an den Ufern der Dijle und Nete. 6. Tag: Antwerpen Heute macht die MS Kategorie Preis p./P. Einzel-Zuschlag Klimt in Antwerpen fest. R / Doppelkabine Roulette 1.099 EUR 784 EUR Bei der StadtbesichB / Doppelkabine Pianodeck 1.249 EUR 904 EUR tigung* sehen Sie unter C / Doppelkabine Cellodeck 1.649 EUR 1.224 EUR anderem den Großen D / Doppelkabine Violindeck 1.749 EUR 1.304 EUR Markt mit seinen GildeE / Doppelkabine Suite Violindeck 2.049 EUR häusern. Natürlich bleibt Roulettekabine: mit Erstellung der Reiseunterlagen wird eine Kabine nach auch noch Zeit, um die dem Glücksprinzip („per Zufall“) zugewiesen.

F L U S S K R E U Z FA H RT

Grachten und Windmühlen, Dämme und Deiche, Diamanten und Porzellan, Rembrandt und Van Gogh - daran denkt man wohl bei Holland und Belgien als Erstes. Holland ist ein Land, das zum Genießen einlädt und den Besucher mit seinen traditionsreichen Städten in seinen Bann zieht. Bestaunen Sie in Amsterdam die einzigartige Architektur und in Kinderdijk die berühmten Windmühlen. Käseliebhaber dürfen sich auf das Käsemuseum in Alkmaar freuen. Belgien besticht mit malerischen Kunststädten wie Brügge, Gent und Antwerpen, in denen die lange Geschichte des Landes lebendig ist.

83


K R E U Z FA H RT

VON DEN ALPEN ZUR NORDSEE

F L U S S K R E U Z FA H RT

Donau, Main und Rhein mit der MS Klimt

Die schönsten Wasserwege Europas, eindrucksvolle Flussabschnitte und umwerfende Städte zwischen Wien und Amsterdam gilt es auf dieser Flusskreuzfahrt zu entdecken. Begleitet von den frischen Winden an der Nordsee folgen Sie den Wasserläufen im Herzen Deutschlands. Die geschichtsträchtige Donau zeigt sich von ihrer abwechslungsreichsten Seite. Große Metropolen, bezaubernde Städtchen, verschlafene Dörfer und mächtige Burgen säumen Ihren Weg und werden Sie genauso begeistern wie die enorme Vielfalt der Landschaft an den Ufern von Rhein, Main, Main-Donau-Kanal und Donau. Route 1: „Wien – Amsterdam“

1. Tag: Einschiffung Wien/Nussdorf 2. Tag: Passau Stadtrundgang* 3. Tag: Regensburg Vormittags Stadtrundgang, nachmittags Kloster Weltenburg und Donaudurchbruch* 4. Tag: Nürnberg Stadtbesichtigung* 5. Tag: Bamberg Stadtbesichtigung* 6. Tag: Würzburg Stadtbesichtigung* 7. Tag: Wertheim Stadtrundgang* 8. Tag: Miltenberg Stadtrundgang mit Weinverkostung* 9. Tag: Rüdesheim Winzerexpress* 10. Tag: Köln Stadtrundgang mit Dom* 11. Tag: Amsterdam Stadtbesichtigung* 12. Tag: Rückflug Amsterdam - Wien/Graz Kategorie

84

Route 2: „Amsterdam – Wien“

1. Tag: Flug Wien/Graz – Amsterdam Einschiffung auf der MS Klimt 2. Tag: Amsterdam Stadtbesichtigung* 3. Tag: Köln Stadtrundgang mit Dom* 4. Tag: Rüdesheim Winzerexpress* 5. Tag: Miltenberg Stadtrundgang mit Weinverkostung* 6. Tag: Wertheim Stadtrundgang* 7. Tag: Würzburg Stadtbesichtigung* 8. Tag: Bamberg Stadtbesichtigung* 9. Tag: Nürnberg Stadtbesichtigung* 10. Tag: Regensburg Vormittags Stadtrundgang, nachmittags Kloster Weltenburg und Donaudurchbruch* 11. Tag: Passau Stadtrundgang* 12. Tag: Wien – Ausschiffung Preis p./P.

Einzel-Zuschlag

R / Doppelkabine Roulette 1.699 EUR 1.264 EUR B / Doppelkabine Pianodeck 1.849 EUR 1.384 EUR C / Doppelkabine Cellodeck 2.299 EUR 1.744 EUR D / Doppelkabine Violindeck 2.399 EUR 1.824 EUR E / Doppelkabine - Suite Violindeck 2.749 EUR Roulettekabine: mit Erstellung der Reiseunterlagen wird eine Kabine nach dem Glücksprinzip („per Zufall“) zugewiesen.

ab 1.699 EUR

12 Tage Kreuzfahrt Termine

Route 1: Wien – Amsterdam 24.05.-04.06.‘20 | 15.06.-26.06.‘20 07.07.-18.07.‘20 | 29.07.-09.08.‘20 20.08.-31.08.‘20 Route 2: Amsterdam – Wien 29.04.-10.05.‘20 | 04.06.-15.06.‘20 26.06.-07.07.‘20 | 18.07.-29.07.‘20 09.08.-20.08.‘20 Einzelkabinenzuschlag ab 1.264 EUR

inkludierte Leistungen

 Flug ab/bis Wien  Flugtaxen (dzt. 119 EUR)  Bustransfer ab/bis Flughafen  Kreuzfahrt an Bord der MS Klimt lt. Prog. in der geb. Kategorie  alle Schiffsgebühren  VP an Bord inkl. 1x Gala-Abend  Teilnahme am Bordprogramm  deutschspr. Kreuzfahrtleitung

fakultativ

Reise ab/bis Graz 100 EUR Getränkepaket 299 EUR * Ausflugspaket 329 EUR nur im Voraus und im Ganzen buchbar!

nicht inkludiert

• alle nicht angeführten Leistungen • Trinkgelder (empfohlen: ca. 9 EUR/Pers./Tag) • Reiseversicherung Mindestteilnehmer: 142 Personen Veranstalter: GSW Touristik AG GSW-ACCGTA20WA


K R E U Z FA H RT

AMSTERDAM - LUXEMBURG

Mit der MS Klimt unterwegs auf Rhein und Mosel

ab 1.099 EUR

8 Tage Kreuzfahrt Termine

31.08.-07.09.2020 ab Wien 07.09.-14.09.20201 ab Wien 14.09.-21.09.2020 ab Wien 1 21.09.-28.09.2020 ab Wien 1 umgekehrter Reiseverlauf Einzelkabinenzuschlag ab 784 EUR

inkludierte Leistungen

 Flug ab/bis Wien  Flugtaxen (dzt. 119 EUR)  Bustransfer ab/bis Flughafen  Kreuzfahrt an Bord der MS Klimt lt. Prog. in der geb. Kategorie  alle Schiffsgebühren  VP an Bord inkl. 1x Gala-Abend  Teilnahme am Bordprogramm  deutschspr. Kreuzfahrtleitung

fakultativ

Getränkepaket 199 EUR * Ausflugspaket 249 EUR nur im Voraus und im Ganzen buchbar!

nicht inkludiert

• alle nicht angeführten Leistungen • Trinkgelder (empfohlen: ca. 9 EUR/Pers./Tag) • Reiseversicherung

Mindestteilnehmer: 142 Personen Veranstalter: GSW Touristik AG GSW-ACCGTA20AL

den Aussichtpunkt Cloef besuchen. Rechtzeitig 1. Tag: Wien – Amsterdam zum Abendessen gehen Sie wieder an Bord. Nach Ankunft Transfer und Einschiffung. 8. Tag: Luxemburg / Remich – Wien 2. Tag: Amsterdam Eine Stadtrundfahrt* führt zu den wichtigsten Ausschiffung in Remich, Busfahrt in die Stadt Höhepunkten der niederländischen Metropole. Luxemburg mit Besichtigung* und Rückflug. Anschließend heißt es „Leinen los“ und das Schiff macht sich auf den Weg in Richtung Köln. 3. Tag: Köln Während des Mittagessens erreicht die MS Klimt die Stadt Köln, wo ein Stadtrundgang mit Besichtigung des Kölner Doms* auf dem Programm steht. 4. Tag: Koblenz Morgens erreichen Sie Koblenz und unternehmen einen Altstadtrundgang*. Mittags fährt die MS Klimt auf der Mosel in Richtung Cochem. 5. Tag: Cochem – Beilstein Vormittags Stadtrundgang in Cochem*. Gegen Mittag Weiterfahrt nach Beilstein mit Stadtrundgang*. Anschließend sind Sie zu einer Weinkostprobe* geladen. 6. Tag: Bernkastel Besichtigung von Bernkastel*, einem der bekanntesten Moselorte. Während des Mittagessens nimmt das Schiff Kurs in Richtung Trier. 7. Tag: Trier Kategorie Preis p./P. Einzel-Zuschlag Der Tag beginnt mit der R / Doppelkabine Roulette 1.099 EUR 784 EUR Besichtigung von Trier*. B / Doppelkabine Pianodeck 1.249 EUR 904 EUR Nachmittags steht der C / Doppelkabine Cellodeck 1.649 EUR 1.224 EUR Ausflug Saarschleife* auf D / Doppelkabine Violindeck 1.749 EUR 1.304 EUR dem Programm, bei dem E / Doppelkabine Suite Violindeck 2.049 EUR Sie das 1.000-jährige Roulettekabine: mit Erstellung der Reiseunterlagen wird eine Kabine nach Saarburg, Orscholz und dem Glücksprinzip („per Zufall“) zugewiesen.

F L U S S K R E U Z FA H RT

In Amsterdam, einer der schönsten Städte Europas, gehen Sie an Bord der MS Klimt und haben ausreichend Gelegenheit, das „Venedig des Nordens“ kennen zu lernen. Rheinaufwärts ist Köln mit dem berühmten Kölner Dom die erste Station, ehe die MS Klimt in Koblenz den Rhein verlässt und in die liebliche Mosel einfährt. Entzückende, mittelalterliche Städte wie Cochem und Trier sowie bezaubernde kleine Ortschaften begleiten Sie auf Ihrem Weg flussaufwärts bis nach Remich in Luxemburg. Die Reise ist auch mit umgekehrtem Streckenverlauf von Luxemburg bis Amsterdam buchbar.

85


F L U S S K R E U Z FA H RT

MS NESTROY

Die Donau zwischen Stromkilometer 1.934 in Wien-Nussdorf und Stromkilometer 0 im rumänischen Sulina ist die Heimat der MS Nestroy. Sie trägt nicht nur den Namen eines berühmten Schauspielers, auch ihre Reisen sind ein einziges Schauspiel! Wenn sie in den prächtigen Donaumetropolen wie Budapest oder Belgrad anlegt, die engen Schluchten des Eisernen Tores durchquert oder still inmitten des Stromes in der einzigartigen Naturlandschaft des Donaudeltas liegt, dann gibt es keinen schöneren Platz als das Sonnendeck der MS Nestroy, um all das zu bestaunen. Mit dem geringen Tiefgang von nur 1,55 m ist die MS Nestroy auch für Niedrigwasser auf der Donau besser gewappnet als manch anderes Schiff!

Kabinen Insgesamt gibt es am Schiff 113 Kabinen. Am Goethedeck und am Schillerdeck haben alle Kabinen einen französischen Balkon, am Grillparzerdeck Fenster, die allerdings nicht zu öffnen sind. Sämtliche Kabinen sind als 2-Bett-Kabinen mit ca. 12 m² konzipiert, wobei untertags das Bett in eine Couch umgewandelt werden kann. Auf dem Schillerdeck und Goethedeck gibt es zusätzlich noch je 2 Suiten mit ca. 17 m². Alle Kabinen sind mit Dusche/WC, Föhn, TV, Bordtelefon, Safe, Heizung und 220 Volt Stromanschluss ausgestattet. Das Schiff ist vollklimatisiert, wobei jede Kabine individuell geregelt werden kann. Bordausstattung Das Foyer, die Rezeption sowie das Restaurant befinden sich auf dem Schillerdeck. Am Goethedeck finden Sie im Bug des Schiffes die gemütliche Panorama-Lounge. Am Sonnendeck können Sie sich auf den Sonnenliegen oder im Schatten unter dem Sonnendach so richtig entspannen. Ein Aufzug befördert die Gäste komfortabel zwischen den Kabinendecks. WLAN ist in den öffentlichen Bereichen verfügbar. Für Sportbegeisterte steht ein verglastes Fitness Center mit modernsten Geräten zur Verfügung. Restaurant / Mahlzeiten Die Mahlzeiten an Bord werden jeweils in einer Sitzung im Bordrestaurant eingenommen. Das Frühstück und zum Teil auch das Mittagessen wird in Buffetform offeriert, abends serviert das Serviceteam ein mehrgängiges Menü. Stets steht Ihnen ein individueller Getränkeservice zur Verfügung. Welcome-Cocktail und Kapitänsdinner gehören natürlich zu jeder Nestroy-Kreuzfahrt dazu!

86

Schiffsdaten Baujahr: 2007 Komplettrenovierung: 2017/18 Länge: 125 Meter Breite: 11,45 Meter Tiefgang: 1,55 Meter Flagge: Schweiz Kabinen: 113 Außenkabinen plus 4 Suiten Decks: 4 (Grillparzerdeck, Schillerdeck, Goethedeck, Sonnendeck)


K R E U Z FA H RT

VOM DELTA NACH WIEN

Donaukreuzfahrt an Bord der MS Nestroy

ab 999 EUR

9 Tage Kreuzfahrt Termine

09.04.-17.04.‘20 | 25.04.-03.05.‘20 11.05.-19.05.‘20 | 27.05.-04.06.‘20 14.06.-22.06.‘20 | 30.06.-08.07.‘20 16.07.-24.07.‘20 | 03.08.-11.08.‘20 19.08.-27.08.‘20 | 04.09.-12.09.‘20 20.09.-28.09.‘20 | 06.10.-14.10.‘20 22.10.-30.10.‘20

Einzelkabinenzuschlag ab 704 EUR

inkludierte Leistungen

 Flug Wien – Bukarest  Flugtaxen (dzt. 119 EUR)  Bustransfer nach Braila  Kreuzfahrt an Bord der MS Nestroy lt. Prog. in der geb. Kategorie  alle Schiffsgebühren  VP an Bord inkl. 1x Gala-Abend  Teilnahme am Bordprogramm  deutschspr. Kreuzfahrtleitung

fakultativ

Getränkepaket 229 EUR * Ausflugspaket 250 EUR nur im Voraus und im Ganzen buchbar!

nicht inkludiert

• alle nicht angeführten Leistungen • Trinkgelder (empfohlen: ca. 9 EUR/Pers./Tag) • Reiseversicherung

Mindestteilnehmer: 200 Personen Veranstalter: GSW Touristik AG GSW-ACCGTA20BW

1.Tag: Braila Flug von Wien nach Bukarest, Bustransfer nach Braila. Einschiffung und Ablegen des Schiffes am Abend. 2.Tag: Donaudelta Fahrt mit der MS Nestroy durch den Sulina-Arm bis zum Schwarzen Meer. Mittagessen in Tulcea. Fahrt mit einem kleinen Ausflugsboot durch das Donaudelta*. 3.Tag: Giurgiu / Bukarest Vormittags Freizeit an Bord. Mittags Anlegen im rumänischen Giurgiu. Ausflug nach Bukarest*. Wiedereinschiffung in Rousse. 4.Tag: Veliko Tarnovo & Arbanassi/Rousse Ausflug Veliko Tarnovo & Arbanassi oder Stadtführung Rousse und Iwanowo Felsenkirche*. Wiedereinschiffung in Nikopol. 5.Tag: Eisernes Tor Fahrt durch das „Eiserne Tor“, ca. 40 km durch die Mali Derdap Enge, dann weiter nach Belgrad. 6.Tag: Belgrad / Krusedol Kloster / Novi Sad Ankunft der MS Nestroy in Belgrad. Vormittags Stadtrundfahrt Belgrad und Novi Sad*. Mittagessen an Bord. Nachmittags Besuch des Klosters Kategorie

Preis p./P.

Krusedol, Bienenzuchtmuseum und Weingut*. Alternativ: Stadtrundgang Novi Sad mit Festung Petrovaradin. Abends Weiterfahrt des Schiffes stromaufwärts. 7. Tag: Ausflug Puszta / Besichtigung Pecs Ankunft in Mohacs. Ausflug ungarische Puszta*. Alternativ: Ausflug nach Pecs. Wiedereinschiffung in Kalocsa und Weiterfahrt nach Norden. 8. Tag: Budapest / Visegrad und Esztergom Ankunft in Budapest, anschließend Stadtrundfahrt*. Alternativ: Visegrad und Esztergom am ungarischen Donauknie. Wiedereinschiffung in Esztergom und Abfahrt nach Wien. 9. Tag: Wien – Ausschiffung Am frühen Morgen Ankunft in Wien, Frühstück an Bord und Ausschiffung.

F L U S S K R E U Z FA H RT

Erleben Sie den großen Strom von seiner eindrucksvollsten Seite. Ihre Reise beginnt im Donaudelta mit seiner unglaublichen Vielfalt an Flora und Fauna. Entdecken Sie unterwegs touristisch weitgehend unbekannte Orte wie das charmante Veliko Tarnovo in Bulgarien oder die Felsenkirchen von Iwanowo. Im „Eisernen Tor“ erleben Sie die wohl wildeste Donaulandschaft! Weiter geht es zu den Donaumetropolen Belgrad und Budapest und schließlich nach Wien. Diese Flusskreuzfahrt bietet einen spannenden Einblick in das Leben entlang der Königin der Flüsse und ist eine Reise voller Kontraste.

Einzel-Zuschlag

R / 2-Bett-Roulettekabine 999 EUR 704 EUR B / 2-Bett-Kabine Grillparzerdeck 1.149 EUR 824 EUR C / 2-Bett-Kabine Schillerdeck 1.649 EUR 1.224 EUR D / 2-Bett-Kabine Goethedeck 1.749 EUR 1.304 EUR E / Doppelkabine - Suite Schillerdeck 1.949 EUR F / Doppelkabine - Suite Goethedeck 2.049 EUR Roulettekabine: mit Erstellung der Reiseunterlagen wird eine Kabine nach dem Glücksprinzip („per Zufall“) zugeteilt.

87


K R E U Z FA H RT

VON WIEN ZUM DELTA

F L U S S K R E U Z FA H RT

Donaukreuzfahrt an Bord der MS Nestroy

Erleben Sie den großen Strom von seiner eindrucksvollsten Seite. Das „Eiserne Tor“ bietet die wohl wildeste Donaulandschaft, das Donaudelta zeigt zugleich die sanfteste, mit einer erstaunlichen Vielfalt an Flora und Fauna. Dazwischen erwarten Sie die Donaumetropolen Budapest und Belgrad, aber auch weniger touristische Orte wie die Felsenkirchen von Iwanowo oder das Dorf Valeni in Moldawien. Diese Reise bietet einen spannenden Einblick in das Leben entlang der Königin der Flüsse. Die Städte an der Donau lassen einen die Bedeutung und Historie des Habsburgerreiches begreifen – eine Reise voller Kontraste. 1.Tag: Wien/Nussdorf Einschiffung und Abfahrt nach Budapest. 2.Tag: Budapest Am frühen Morgen erreicht die MS Nestroy Budapest, wo Sie eine Stadtrundfahrt* unternehmen. Am Nachmittag Weiterfahrt durch die Puszta über die ungarisch-serbische Grenze. 3.Tag: Belgrad Stadtrundfahrt in Belgrad*. In der Nacht verlässt die MS Nestroy die serbische Hauptstadt. 4.Tag: Eisernes Tor Fahrt durch den Derdap. Nach der ersten Enge, folgt mit dem Veliki Derdap, der „Großen Enge“, der beeindruckendste Abschnitt des Donaulaufes. Nach der dritten Enge öffnet sich für den Strom die Weite der südlichen Walachei. 5.Tag: Rousse Ankunft in Rousse. Tagesausflug nach Bukarest mit Mittagessen in einem Restaurant*. Alternativ: Tagesausflug Rousse & Iwanowo Felskirche*. Rechtzeitig zum Abendessen gehen Sie wieder an Bord.

6.Tag: Giurgiulesti Während des Mittagessens erreicht das Schiff Giurgiulesti in Moldawien. Ausflug nach Valeni, ein ursprüngliches Dorf im Landesinneren, wo Sie an einem traditionellen Fest teilhaben werden. Abends Weiterfahrt Richtung Donaudelta. 7. Tag: Vilkovo Vor einer Kulisse aus Wasser, Schilfwäldern, Büschen und Bäumen geht die Fahrt durch die Heimat hunderter Vogelarten und das Nistgebiet unzähliger Zugvögel. Nachmittags erreicht das Schiff die ukrainische Stadt Vilkovo. Von hier geht es mit einem kleineren Boot durch das Donaudelta und zu einem Rundgang durch Vilkovo*. 8. Tag: Donaudelta Nachts hat das Schiff in Tulcea angelegt. Von hier führt ein Bootsausflug in die Seitenarme des Donaudeltas*. Am Nachmittag Fahrt durch den Sulina-Arm bis zum Stromkilometer Null. 9. Tag: Braila – Ausschiffung Transfer nach Bukarest und Rückflug.

ab 1.199 EUR

9 Tage Kreuzfahrt Termine

01.04.-09.04.‘20 | 17.04.-25.04.‘20 03.05.-11.05.‘20 | 19.05.-27.05.‘20 06.06.-14.06.‘20* | 22.06.-30.06.‘20 08.07.-16.07.‘20 | 26.07.-03.08.‘20* 11.08.-19.08.‘20 | 27.08.-04.09.‘20 12.09.-20.09.‘20 | 28.09.-06.10.‘20 14.10.-22.10.‘20 * Sondertermin: zusätzlicher Stopp in Bratislava am 1. Tag Einzelkabinenzuschlag ab 864 EUR

inkludierte Leistungen

 Flug Bukarest – Wien  Flugtaxen (dzt. 119 EUR)  Bustransfer ab/bis Flughafen  Kreuzfahrt an Bord der MS Nestroy lt. Prog. in der geb. Kategorie  alle Schiffsgebühren  VP an Bord inkl. 1x Gala-Abend  Teilnahme am Bordprogramm  deutschspr. Kreuzfahrtleitung

fakultativ

Getränkepaket 229 EUR * Ausflugspaket 250 EUR nur im Voraus und im Ganzen buchbar! Kategorie

88

Preis p./P.

Einzel-Zuschlag

R / 2-Bett-Roulettekabine 1.199 EUR 864 EUR B / 2-Bett-Kabine Grillparzerdeck 1.349 EUR 984 EUR C / 2-Bett-Kabine Schillerdeck 1.799 EUR 1.344 EUR D / 2-Bett-Kabine Goethedeck 1.899 EUR 1.424 EUR E / Doppelkabine - Suite Schillerdeck 2.249 EUR F / Doppelkabine - Suite Goethedeck 2.349 EUR Roulettekabine: mit Erstellung der Reiseunterlagen wird eine Kabine nach dem Glücksprinzip („per Zufall“) zugeteilt.

nicht inkludiert

• alle nicht angeführten Leistungen • Trinkgelder (empfohlen: ca. 9 EUR/Pers./Tag) • Reiseversicherung Mindestteilnehmer: 200 Personen Veranstalter: GSW Touristik AG GSW-ACCGTA20BW


K R E U Z FA H RT

4-FLÜSSE SYMPHONIE Mosel - Rhein - Main - Donau

ab

1.049 EUR

Frühbucherbonus: 50 EUR bei Buchung bis 31.01.2020

8 Tage Kreuzfahrt an Bord der MS Amadeus Brilliant

Termin

21.08. – 28.08.2020

1. Tag: Linz – Trier Bustransfer von OÖ nach Trier. Einschiffung. 2. Tag: Cochem – Koblenz Besichtigung von Cochem und Koblenz. 3. Tag: Miltenberg – Wertheim Ausflug Miltenberg und Wertheim.

ab Linz

inkludierte Leistungen

 Bustransfer von OÖ nach Trier  7 x N in gebuchter Außenkabine  Vollpension an Bord  Begrüßungscocktail, Willkommensdinner, Kapitäns-Galadinner  kabellose Audiogeräte für Landausflüge  Hafengebühren  Gepäckbeförderung erster und letzter Hafen  deutschspr. Bordreiseleitung  Reisewelt-Reisebegleitung

4. Tag: Würzburg – Rothenburg/Tauber Am Vormittag Stadtbesichtigung Würzburg, nachmittags Rothenburg ob der Tauber. 5. Tag: Bamberg Stadtbesichtigung Bamberg. 6. Tag: Nürnberg Stadtbesichtigung Nürnberg. 7. Tag: Regensburg – Straubing Vormittag Stadtrundgang Regensburg, nachmittags Ausflug Schloss Thurn & Taxis. 8. Tag: Linz Ausschiffung nach dem Frühstück.

F L U S S K R E U Z FA H RT

Faszinierende Flusslandschaften, kleine Städtchen und pulsierende Metropolen erwarten Sie auf Ihrer Reise von Trier nach Linz.

fakultativ:

Ausflugspaket „Metropolen“3 Würzburg, Bamberg, Nürnberg, Regensburg 125 EUR Ausflugspaket „Romantik“3 Cochem & Koblenz, Miltenberg & Wertheim, Rothenburg ob der Tauber, Schloss Thurn & Taxis 215 EUR Getränkepaket zum AE Hauswein, Fassbier, Softdrinks Nur pro Kabine buchbar! 84 EUR

Mindestteilnehmer: 120 Personen Veranstalter: Reisewelt RWE-10004627

Kat. C -4 C -1 B -4 B -1 A -1 Suite

Kabinentyp Haydn-Deck achtern Haydn-Deck Strauß-Deck achtern Strauß-Deck Mozart-Deck Mozart-Deck Amadeus Suite

(fixe Fenster1) (fixe Fenster1) (französischer Balkon2) (französischer Balkon2) (französischer Balkon2) (französischer Balkon2)

Preis p./P. 1.049 EUR 1.149 EUR 1.349 EUR 1.449 EUR 1.619 EUR 1.749 EUR

Einzelkabinen-Zuschlag: Haydn-Deck 440 EUR | Strauß-Deck 560 EUR | keine Einzelkabine am Mozart-Deck buchbar | 1 kleine Aussichtsfenster (Öffnen nicht möglich) 2 raumhohe Panorama-Glasschiebetüren zum Öffnen | 3 Ausflugspakete zum Vorteilspreis nur im Voraus buchbar! Mindestteilnehmer je Ausflugspaket: 40 Personen Wichtiger Hinweis: Hoch-/Niedrigwasser: Änderungen des Reiseverlaufs und des Ausflugsprogramms bleiben seitens der Reederei vorbehalten!

89


K R E U Z FA H RT

FASZINATION DONAU

F L U S S K R E U Z FA H RT

Kreuzfahrt von Linz bis ins Donaudelta

Kommen Sie mit auf eine genussvolle Flussreise von Linz durch die Länder der alten Donaumonarchie bis zum Donaudelta am Schwarzen Meer. 1. Tag: Linz – Einschiffung Einschiffung ab 16:00 Uhr. 2. Tag: Bratislava (Slowakei) Stadtrundgang in Bratislava. 3. Tag: Budapest (Ungarn) Vormittags Stadtrundfahrt Budapest, Nachmittag zur freien Verfügung. 4. Tag: Kalocsa – Mohács (Ungarn) Ausflug in die Puszta. 5. Tag: Belgrad (Serbien) Stadtrundfahrt in Belgrad.

6. Tag: „Eisernes Tor“ Passage Eisernes Tor: Kreuzen durch die Kataraktenstrecke. 7. Tag: Svistov (Bulgarien) – Giurgiu (Rumänien) Besichtigung von Veliko Tarnovo in Bulgarien. 8. Tag: St. Gheorghe / Donaudelta (Rumänien) Fahrt durch den St. Gheorghe Kanal bis zum Schwarzen Meer, Ausflug ins Donaudelta. 9. Tag: Tulcea (Rumänien) Ausschiffung nach dem Frühstück. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Linz.

ab

1.549 EUR

Frühbucherbonus: 50 EUR bei Buchung bis 31.01.2020

9 Tage Kreuzfahrt an Bord der MS Amadeus Brilliant

Termin

27.07. – 04.08.2020

ab Linz

inkludierte Leistungen

 Charterflug Rumänien – Linz  8 x N in gebuchter Außenkabine  Vollpension an Bord  Begrüßungscocktail, Willkommensdinner, Kapitäns-Galadinner  kabellose Audiogeräte für Landausflüge  Hafengebühren  Gepäckbeförderung erster und letzter Hafen  deutschspr. Bordreiseleitung  Reisewelt-Reisebegleitung

fakultativ: Kat. C -4 C -1 B -4 B -1 A -1 Suite

90

Kabinentyp Haydn-Deck achtern Haydn-Deck Strauß-Deck achtern Strauß-Deck Mozart-Deck Mozart-Deck Amadeus Suite

(fixe Fenster1) (fixe Fenster1) (französischer Balkon2) (französischer Balkon2) (französischer Balkon2) (französischer Balkon2)

Preis p./P. 1.549 EUR 1.649 EUR 1.849 EUR 1.949 EUR 2.049 EUR 2.349 EUR

Einzelkabinen-Zuschlag: Haydn-Deck 640 EUR | Strauß-Deck 760 EUR | keine Einzelkabine am Mozart-Deck buchbar | 1 kleine Aussichtsfenster (Öffnen nicht möglich) 2 raumhohe Panorama-Glasschiebetüren zum Öffnen | 3 Ausflugspaket zum Vorteilspreis nur im Voraus buchbar! Mindestteilnehmer je Ausflugspaket: 40 Personen Wichtiger Hinweis: Hoch-/Niedrigwasser: Änderungen des Reiseverlaufs und des Ausflugsprogramms bleiben seitens der Reederei vorbehalten!

Ausflugspaket Linz - Tulcea3 Bratislava, Budapest, Puszta, Belgrad, Veliko Tarnovo, Donaudelta 255 EUR Getränkepaket zum AE Hauswein, Fassbier, Softdrinks Nur pro Kabine buchbar! 96 EUR

Mindestteilnehmer: 120 Personen Veranstalter: Reisewelt RWE-10004560


K R E U Z FA H RT

DONAU STROMAUFWÄRTS

Vom Schwarzen Meer bis nach Linz

ab

1.549 EUR

Frühbucherbonus: 50 EUR bei Buchung bis 31.01.2020

10 Tage Kreuzfahrt an Bord der MS Amadeus Brilliant

Termin

04.08. – 13.08.2020

ab Linz

inkludierte Leistungen

 Charterflug Linz – Rumänien  9 x N in gebuchter Außenkabine  Vollpension an Bord  Begrüßungscocktail, Willkommensdinner, Kapitäns-Galadinner  kabellose Audiogeräte für Landausflüge  Hafengebühren  Gepäckbeförderung erster und letzter Hafen  deutschspr. Bordreiseleitung  Reisewelt-Reisebegleitung

1. Tag: Linz – Tulcea (Rumänien) Charterflug nach Rumänien, Transfer nach Tulcea und Einschiffung. 2. Tag: Tulcea – St. Gheorghe / Donaudelta Fahrt durch den St. Gheorghe Kanal bis zum Schwarzen Meer, Ausflug ins Donaudelta. 3. Tag: Oltenita – Rousse (Rumänien) Ausflug nach Bukarest. 4. Tag: Vidin (Bulgarien) Stadtrundgang in Vidin. 5. Tag: „Eisernes Tor“ Passage Eisernes Tor: Kreuzen durch die Kataraktenstrecke.

6. Tag: Mohács – Kalocsa (Ungarn) Ausflug in die Puszta. 7. Tag: Budapest (Ungarn) Vormittags Stadtrundfahrt in Budapest, Nachmittag zur freien Verfügung. 8. Tag: Bratislava (Slowakei) Stadtrundgang in Bratislava. 9. Tag: Flusstag Genießen Sie die Annehmlichkeiten der MS Amadeus Brilliant. 10. Tag: Linz Ausschiffung nach dem Frühstück.

F L U S S K R E U Z FA H RT

Starten Sie Ihr Donau-Erlebnis im Naturparadies des Deltas und kreuzen Sie gemütlich stromaufwärts bis nach Linz.

fakultativ:

Ausflugspaket Tulcea – Linz3 Donaudelta, Bukarest, Vidin, Puszta, Budapest, Bratislava 245 EUR Getränkepaket zum AE Hauswein, Fassbier, Softdrinks Nur pro Kabine buchbar! 108 EUR

Mindestteilnehmer: 120 Personen Veranstalter: Reisewelt RWE-10004561

Kat. C -4 C -1 B -4 B -1 A -1 Suite

Kabinentyp Haydn-Deck achtern Haydn-Deck Strauß-Deck achtern Strauß-Deck Mozart-Deck Mozart-Deck Amadeus Suite

(fixe Fenster1) (fixe Fenster1) (französischer Balkon2) (französischer Balkon2) (französischer Balkon2) (französischer Balkon2)

Preis p./P. 1.549 EUR 1.649 EUR 1.849 EUR 1.949 EUR 2.049 EUR 2.349 EUR

Einzelkabinen-Zuschlag: Haydn-Deck 640 EUR | Strauß-Deck 760 EUR | keine Einzelkabine am Mozart-Deck buchbar | 1 kleine Aussichtsfenster (Öffnen nicht möglich) 2 raumhohe Panorama-Glasschiebetüren zum Öffnen | 3 Ausflugspaket zum Vorteilspreis nur im Voraus buchbar! Mindestteilnehmer je Ausflugspaket: 40 Personen Wichtiger Hinweis: Hoch-/Niedrigwasser: Änderungen des Reiseverlaufs und des Ausflugsprogramms bleiben seitens der Reederei vorbehalten!

91


F L U S S K R E U Z FA H RT

MS STRAWINSKI II

Seit 2019 kreuzt die MS Strawinski II in völlig neuem Glanz auf Wolga, Newa und Don. Nach der Generalsanierung können sich nun die Gäste an der Skybar am Sonnendeck mit Drinks verwöhnen lassen, von der gemütlichen Panoramabar am Bootsdeck die vorbeiziehende Landschaft genießen oder aber den neuen Fitnessbereich mit Panoramablick nutzen. Die Bordküche serviert traditionelle russische Spezialitäten, die mittags und abends in Form von mehrgängigen Menüs im Restaurant serviert werden. Selbstverständlich ist das Kapitänsdinner der kulinarische Höhepunkt jeder Kreuzfahrt. Mit der MS Strawinski II wird jede Russland-Kreuzfahrt zu einem ganz besonderen, landestypischen Erlebnis!

Ihre Kabinen Das Schiff verfügt über 94 Kabinen, davon sind 24 Premium-Kabinen (ca. 13,5 m²), 4 Premium Plus Kabinen (ca. 15-16 m²) und 66 Deluxe Kabinen (ca. 15-16 m²). Die Kabinen der Kategorie Premium sowie Premium Plus haben je zwei Betten, die standardmäßig zusammengestellt sind, jedoch in den meisten Kabinen auf Wunsch getrennt gestellt werden können. Die Deluxe-Kabinen verfügen über einen Balkon, die Betten können in den meisten Deluxe-Kabinen nicht getrennt gestellt werden. Alle Kabinen sind außenliegend, verfügen über zu öffnende Panoramafenster (Kategorie Premium und Premium Plus) bzw. Balkon (Kategorie Deluxe), neu gestaltete moderne Sanitäranlagen, individuell regulierbare Klimaanlage bzw. Heizung, TV, Safe und einen eingebauten Wandschrank. Bordausstattung Sie werden von den eleganten und neu gestalteten Räumlichkeiten begeistert sein. Dazu zählen der große Eingangsbereich mit Rezeption, das Restaurant (eine Sitzung), die Skybar am Sonnendeck, die Panoramabar am Bootsdeck sowie das Sonnendeck mit vielen Sitz- und Liegemöglichkeiten. Außerdem befindet sich am Oberdeck ein Fitnessbereich mit ca. 60 m² und herrlichem Panoramablick. Restaurant/Mahlzeiten Die traditionelle russische Küche können Sie im Restaurant am Oberdeck genießen, es gibt nur eine Sitzung. Das Frühstück wird als Buffet angeboten. Das Mittag- und Abendessen mit mehrgängigen Menüs wird Ihnen vom Servicepersonal serviert. Zu den Höhepunkten einer jeden Flusskreuzfahrt zählt natürlich das Kapitänsdinner.

92

Schiffsdaten Baujahr: 1985 Umbau & Generalsanierung: 2018/19 Länge: 129,1 Meter Breite: 16,7 Meter Tiefgang: 2,9 Meter Flagge: Russland Kabinen: 94 Außenkabinen, davon 66 DeluxeKabinen mit eigenem Balkon Decks: 4 (Hauptdeck, Oberdeck, Bootsdeck und Sonnendeck)


K R E U Z FA H RT

WASSERWEGE DER ZAREN

Von Moskau nach St. Petersburg mit MS Strawinski II

ab 1.499 EUR

11 Tage Kreuzfahrt Termine

Route 1: Moskau – Sankt Petersburg 13.05.-23.05.‘201| 02.06.-12.06.‘202 22.06.-02.07.‘202| 12.07.-22.07.‘201 01.08.-11.08.‘201| 21.08.-31.08.‘201 10.09.-20.09.‘20 Route 2: Sankt Petersburg – Moskau 23.05.-02.06.‘202| 12.06.-22.06.‘202 02.07.-12.07.‘202| 22.07.-01.08.‘201 11.08.-21.08.‘201| 31.08.-10.09.‘201 20.09.-30.09.‘20 1 Saisonzuschlag: 100 EUR 2 Saisonzuschlag: 200 EUR

inkludierte Leistungen

 Flug ab/bis Wien  Flugtaxen (dzt. 149 EUR)  Bustransfer ab/bis Flughafen  Kreuzfahrt lt. Prog. in geb. Kat.  alle Schiffsgebühren  VP an Bord inkl. 1x Gala-Abend  Teilnahme am Bordprogramm  deutschspr. Kreuzfahrtleitung

fakultativ

Flug mit Austrian 200 EUR * Ausflugspaket 200 EUR nur im Voraus und im Ganzen buchbar!

nicht inkludiert

• Visum Russland (dzt. 118 EUR) • alle nicht angeführten Leistungen • Trinkgelder (empfohlen: ca. 9 EUR/Pers./Tag) • Reiseversicherung Mindestteilnehmer: 180 Personen Veranstalter: GTA-SKY-WAYS GTA-ACCGTA20MS

Route 1: Moskau – St. Petersburg

1. Tag: Flug nach Moskau und Einschiffung 2. Tag: Moskau Stadtrundfahrt* 3. Tag: Moskau Vormittags Führung durch den Kreml*, nachmittags „Leinen los“ Richtung Norden. 4. Tag: Uglitsch Stadtbesichtigung* 5. Tag: Jaroslawl Stadtbesichtigung* 6. Tag: Goritsy Besichtigung des Kirillo-Beloserski-Klosters*. 7. Tag: Kischi Besichtigung der russischen Holzarchitektur*. 8. Tag: Mandrogy „Green-Stop“ in Mandrogy*. 9. Tag: Sankt Petersburg Stadtrundfahrt* Nachmittags fakultativ: Ausflug nach Pushkin. 10. Tag: Sankt Petersburg Besuch der Eremitage*. Nachmittags fakultativ: Ausflug Peterhof. 11. Tag: Sankt Petersburg Ausschiffung, Transfer zum Flughafen, Rückflug Kategorie

Route 2: St. Petersburg – Moskau

1. Tag: Flug nach St. Petersburg, Einschiffung 2. Tag: Sankt Petersburg Stadtrundfahrt* Nachmittags fakultativ: Ausflug nach Pushkin. 3. Tag: Sankt Petersburg Besuch der Eremitage*. Nachmittags fakultativ: Ausflug Peterhof. 4. Tag: Mandrogy „Green-Stop“ in Mandrogy*. 5. Tag: Kischi Besichtigung der russischen Holzarchitektur*. 6. Tag: Goritsy Besichtigung des Kirillo-Beloserski-Klosters*. 7. Tag: Jaroslawl Stadtbesichtigung* 8. Tag: Uglitsch Stadtbesichtigung* 9. Tag: Moskau Stadtrundfahrt* 10. Tag: Moskau Vormittags Besuch des Kreml*, Nachmittag zur freien Verfügung 11. Tag: Moskau Ausschiffung, Transfer zum Flughafen, Rückflug

Preis p./P.

F L U S S K R E U Z FA H RT

Entdecken Sie die vielen Gesichter Russlands bei einer Reise auf den schönsten Wasserwegen dieses Landes zwischen Moskau und St. Petersburg. Es erwarten Sie unendliche Weiten, aufwendige Zwiebeltürmchen und goldene Kuppeln, Kunstwerke unermesslichen Wertes, Folklore, Trachten und ein Volk voller herzlicher Gastfreundschaft. Sie erleben die faszinierende Weltstadt Moskau mit dem gewaltigen Kreml und zahllosen Kuppelkirchen, historischen Bauwerken und exklusiven Einkaufspassagen sowie das kosmopolitische Sankt Petersburg mit seinen Zarenpalästen und bedeutenden Museen.

Einzel-Zuschlag

R / 2-Bett-Roulettekabine 1.499 EUR B / 2-Bett-Kabine Premium, Hauptdeck 1.699 EUR C / 2-Bett-Kabine Premium Plus, Oberdeck 1.799 EUR D / 2-Bett-Kabine Deluxe, Oberdeck 1.999 EUR E / 2-Bett-Kabine Deluxe, Bootsdeck 2.099 EUR Roulettekabine: mit Erstellung der Reiseunterlagen wird eine Kabine Glücksprinzip („per Zufall“) zugeteilt.

1.080 EUR 1.240 EUR 1.320 EUR 1.480 EUR 1.560 EUR nach dem

93


K R E U Z FA H RT

WOLGA-DON-KREUZFAHRT

F L U S S K R E U Z FA H RT

Mit der MS Strawinski II von Moskau nach Rostov

Bei dieser außergewöhnlichen Flusskreuzfahrt von Moskau bis Rostov am Don besichtigen Sie gleich zu Beginn die russische Hauptstadt Moskau mit dem gewaltigen Kreml, zahllosen Kuppelkirchen und vielen historischen Bauwerken. Die Reise führt durch das Land der Don-Kosaken, die Tataren-Republik mit der Hauptstadt Kazan und Wolgograd, das ehemalige Stalingrad. Darüber hinaus sehen Sie die früher verbotene Stadt Gorki (heute Nishni Novgorod) sowie die Kirchen und Klöster am Goldenen Ring in Kostroma, Jaroslawl und Uglitsch. Erleben Sie die Wolga, den größten Strom Europas! 1. Tag: Moskau Flug nach Moskau, Transfer und Einschiffung. 2. Tag: Moskau Stadtrundfahrt durch Moskau*. Am späten Nachmittag nimmt das Schiff Fahrt auf. 3. Tag: Uglitsch Sie erreichen Uglitsch und unternehmen eine Stadtbesichtigung*. Danach Weiterfahrt flussabwärts Richtung Rybinsker Stausee. 4. Tag: Jaroslawl – Kostroma Stadtrundfahrt in Jaroslawl*. Weiterfahrt nach Kostroma und Stadtrundfahrt*. 5. Tag: Nishni Novgorod Sie unternehmen in der drittgrößten Stadt Russlands eine Stadtrundfahrt*. Die Stadt übt mit ihrem herrlichen Blick über Fluss und Land einen besonderen Reiz aus.

Kategorie

94

6. Tag: Tscheboksary Stadtbesichtigung, u. a. mit der Vedensky Kathedrale (UNESCO Weltkulturerbe)*. 7. Tag: Kazan Sie erreichen Kazan, die Hauptstadt der Tatarenrepublik, und machen eine Stadtrundfahrt *. 8. Tag: Samara Samara war bis Ende des 20. Jahrhunderts für Ausländer eine „geschlossene Stadt“. Bei einer Stadtbesichtigung sehen Sie u.a. die für die Wolgaregion typisch verzierten Holzhäuser*. 9. Tag: Flusstag 10. Tag: Wolgograd Heute macht Ihr Schiff in Wolgograd fest. Stadtrundfahrt mit Besuch des imposanten Monuments am Mamajev Hügel, die „Mutter Heimat“*. 11. Tag: Wolga-Don-Passage Der 101 km lange Wolga-Don-Kanal verbindet Wolga und Don mit 13 Schleusen. 12. Tag: Rostov am Don Stadtrundfahrt* durch die alte Kosakenstadt. 13. Tag: Rostov am Don – Wien Transfer zum Flughafen Rostov und Rückflug. Preis p./P.

Einzel-Zuschlag

R / 2-Bett Roulettekabine 1.599 EUR B / 2-Bett-Kabine Premium, Hauptdeck 1.799 EUR C / 2-Bett-Kabine Premium Plus, Oberdeck 1.899 EUR D / 2-Bett-Kabine Deluxe, Oberdeck 2.099 EUR E / 2-Bett-Kabine Deluxe, Bootsdeck 2.199 EUR Roulettekabine: mit Erstellung der Reiseunterlagen wird eine Kabine Glücksprinzip („per Zufall“) zugeteilt.

1.160 EUR 1.320 EUR 1.400 EUR 1.560 EUR 1.640 EUR nach dem

ab 1.599 EUR

13 Tage Kreuzfahrt Termine

01.05.-13.05.2020* ab Wien 30.09.-12.10.2020 ab Wien * umgekehrter Reiseverlauf Einzelkabinenzuschlag ab 1.160 EUR

inkludierte Leistungen

 Flug ab/bis Wien  Flugtaxen (dzt. 149 EUR)  Bustransfer ab/bis Flughafen  Kreuzfahrt lt. Prog. an Bord der MS Strawinski II lt. Prog. in der geb. Kategorie  alle Schiffsgebühren  VP an Bord inkl. 1x Gala-Abend  Teilnahme am Bordprogramm  deutschspr. Kreuzfahrtleitung

fakultativ

* Ausflugspaket 250 EUR nur im Voraus und im Ganzen buchbar!

nicht inkludiert

• Visum Russland (dzt. 118 EUR) • alle nicht angeführten Leistungen • Trinkgelder (empfohlen: ca. 9 EUR/Pers./Tag) • Reiseversicherung

Mindestteilnehmer: 180 Personen Veranstalter: GTA-SKY-WAYS GTA-ACCGTA20MR


NORMANDIE & PARIS

K R E U Z FA H RT

Seine-Erlebnis an Bord der A-ROSA VIVA

ab 1.829 EUR

Frühbucherbonus: 100 EUR bei Buchung bis 30.11.2019

Frühbucherbonus: 70 EUR bei Buchung bis 29.02.2020

8 Tage Kreuzfahrt Termin

04.-11.06.2020

ab Wien

Einzelkabinen möglich - Preis auf Anfrage

inkludierte Leistungen

 Flug mit Austrian ab/bis Wien  Bustransfer ab/bis Flughafen  8-tägige Kreuzfahrt an Bord der A-ROSA VIVA  Premium Alles Inklusive  Mineralwasser in der Kabine  freies WLAN  Nutzung der Bordeinrichtungen sowie Sauna & Fitness  täglich Bordprogramm  deutschspr. Bordreiseleitung  Hafengebühren  PRO Reisebegleitung ab/bis Wien

nicht inkludiert

• Trinkgelder • Ausflüge • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mindestteilnehmer: 20 Personen Veranstalter: PRO Reisen GmbH

Claude Monet 40 Jahre seines Lebens verbracht 1. Tag: Flug Wien – Paris Transfer zum Schiff A-ROSA VIVA, Einschiffung. hat. Heute ist es noch immer das Mekka der Impressionisten. Sie besichtigen das Haus von Auslaufen gegen 21.00 Uhr. Monet und den berühmten Seerrosenteich in 2. Tag: Les Andelys Möglichkeit zu einer Radtour durch das Herz der seinem Garten. Normandie oder Busausflug durch die typische 7. Tag: Paris Landschaft mit Apfelhainen und kleinen Schlös- Ankunft in den frühen Morgenstunden. Tag zur sern zum berühmten Château de Vascoeuil mit freien Verfügung. Am Abend Möglichkeit zum großem Schlosspark und 50 Skulpturen nam- Besuch eines typischen Pariser Cabarets. 8. Tag: Rückflug hafter Künstler. Nach dem Frühstück Ausschiffung, Transfer zum 3. Tag: Chaubec-en-Caux Möglichkeit zum Ausflug nach Honfleur. Nach Flughafen und Rückflug nach Wien. einem Stadtbummel geht es zur CalvadosPremium Alles Inklusive brennerei, weiter entlang der Blumenküste nach Speisen & Kulinarik Deauville, dem mondänen Seebad mit neoroVollpensionPlus mit Gourmet-Buffets und Live Cooking. manischen Villen. Weiterfahrt am nächsten Tag. Hochwertige Getränke 4. Tag: Rouen Wasser, Softdrinks, Kaffeespezialitäten, Weine (glasweise) und weitere ausgewählte alkoholische Ankunft um ca. 12.00 Uhr. Möglichkeit die Stadt Getränke stehen Ihnen ganztägig zur Verfügung. zu erkunden, die eher einem Freilichtmuseum als einer Metropole gleicht. 5. Tag: Rouen Tag zur freien Verfügung oder Fahrt nach Le Havre mit seinem architektonischen Stadtensemble (UNESCO-Welterbe). Weiter geht es dann nach Étretat an der Alabasterküste mit den kleinen Schlössern und Herrenhäusern. 6. Tag: Vernon Kategorie Preis p./P. Von 04.30 bis 14.00 liegt S / Doppelkabine mit Bullaugen Deck 1 1.829 EUR das Schiff im mittelalterA / Doppelkabine mit Bullaugen Deck 1 2.049 EUR lichen Städtchen Vernon. B / Doppelkabine mit französischem Balkon Deck 2 2.429 EUR Zeit zum Stadtbummel C / Doppelkabine mit französischem Balkon Deck 3 2.529 EUR oder Fahrt nach Giverny, Einbettkabinen möglich in den Kat A, B & C – Preise auf Anfrage. wo der berühmte Maler Kinder bis 15 Jahre reisen kostenlos in der Kabine bei mind. 1 Vollzahler!

F L U S S K R E U Z FA H RT

Paris markiert den Anfang und das Ende Ihrer Reise – und dazwischen liegt die wunderschöne Normandie. Hier können Sie sich auf Ruhe und Natur ebenso einstellen wie auf Geschichte – etwa in Rouen, der 2000 Jahre alten Hauptstadt der Normandie mit ihren vielen Kirchtürmen, Fachwerkhäusern und der Nationalheldin Johanna von Orléans. In Vernon finden Sie viel Erholung und Ruhe z.B. im berühmten Garten von Claude Monet oder in der riesigen Parkanlage des Château-de-Bizy, bevor Sie zum „Grande Finale“ wieder Paris erreichen! À bientôt!

95


F L U S S K R E U Z FA H RT

MS INFANTE DON HENRIQUE

Einst waren es die Schiffe der Phönizier, Griechen und Römer, die den Weinbau nach Portugal brachten. Heute ist es die MS Infante Don Henrique, die am Dourofluss das älteste gesetzlich festgelegte Weinanbaugebiet der Welt durchquert. Mit ihrem geringen Tiefgang von nur 1,3 Metern und der Länge von 75 Metern ist das gemütliche und vor wenigen Jahren komplett renovierte Schiff wie geschaffen für den Douro. Die Reisen der MS Infante Don Henrique führen von der quirligen Hafenstadt Porto am Atlantischen Ozean quer durch das Land bis zur spanischen Grenze und wieder zurück – eine erholsame und faszinierende Reise nicht nur für Weingenießer!

Ihre Kabinen Die MS Infante Don Henrique verfügt über insgesamt 70 Kabinen. 38 Kabinen am Oberdeck sowie 19 Kabinen am Mitteldeck haben Panoramafenster, die im oberen Teil zu öffnen sind. Weiters gibt es 13 Kabinen am Hauptdeck mit nicht zu öffnenden Fenstern. Alle Kabinen liegen außen und sind geschmackvoll und zweckmäßig eingerichtet. Sämtliche Kabinen sind mit Dusche/WC, regulierbarer Klimaanlage, Föhn, TV (teilweise eingeschränkter Empfang), Bordtelefon, Safe, Bordradio und 220 Volt Stromanschluss ausgestattet. Der Großteil der Kabinen sind Zweibett-Kabinen, wobei man nach Bedarf die Betten zusammenstellen lassen kann. Fünf Kabinen verfügen über ein Grand-Lit oder ein Einzelbett und werden zur Einzelbelegung vergeben. Bordausstattung Das Foyer, die Rezeption sowie die Panorama-Lounge befinden sich auf dem Mitteldeck. Am Hauptdeck finden Sie im Bug des Schiffes das Restaurant. Am Sonnendeck können Sie auf den Sonnenliegen und Stühlen oder aber im Schatten unter dem Sonnendach so richtig entspannen. Ein kleiner Pool lädt dazu ein, sich zwischendurch abzukühlen. Die MS Infante Don Henrique hat überdies einen Aufzug, der die Gäste komfortabel zwischen den Kabinendecks befördert. Restaurant/Mahlzeiten Die Mahlzeiten an Bord werden in einer Sitzung im Restaurant eingenommen. Das Frühstück wird als Buffet offeriert, mittags und abends serviert Ihnen das Serviceteam ein mehrgängiges Menü. Stets steht Ihnen ein individueller Getränkeservice zur Verfügung. Der Kapitän freut sich schon darauf, Sie zum Welcome-Cocktail sowie Kapitänsdinner begrüßen zu dürfen.

96

Schiffsdaten Baujahr: 2003 Komplettsanierung: 2011 Länge: 75 Meter Breite: 11,4 Meter Tiefgang: 1,3 Meter Flagge: Portugal Kabinen: 70 Außenkabinen, Decks: 4 (Hauptdeck, Mitteldeck, Oberdeck, Sonnendeck)


K R E U Z FA H RT

DAS TAL DES PORTWEINS

An Bord der MS Infante Don Henrique am Douro

ab 1.399 EUR

8 Tage Kreuzfahrt Termine

01.06.-08.06.2020 08.06.-15.06.2020 15.06.-22.06.2020 22.06.-29.06.2020

ab Wien ab Wien ab Wien ab Wien

Einzelkabinenzuschlag ab 1.014 EUR

inkludierte Leistungen

 Flug Wien – Porto – Wien  Flugtaxen (dzt. 132 EUR)  Bustransfer ab/bis Flughafen  Kreuzfahrt an Bord der MS Infante Don Henrique lt. Prog. in der gebuchten Kategorie  alle Schiffsgebühren  VP an Bord inkl. 1x Gala-Abend  Teilnahme am Bordprogramm  deutschspr. Kreuzfahrtleitung

fakultativ

* Ausflugspaket 280 EUR (Porto bei Nacht | Stadtrundfahrt Porto mit Vila Nova de Gaia & Weinprobe | Salamanca inkl. ME | Weinstraße mit Weinprobe | Lamego) nur im Voraus und im Ganzen buchbar! Ausflug Vila Real inkl. Besuch Schloss Mateus 45 EUR Ausflug Guimarães inkl. Besuch Castelo 40 EUR

nicht inkludiert

• alle nicht angeführten Leistungen • Trinkgelder (empfohlen: ca. 9 EUR/Pers./Tag) • Reiseversicherung Mindestteilnehmer: 135 Personen Veranstalter: GSW Touristik AG GSW-ACCGTA20PP

1. Tag: Porto Je nach Ankunftszeit Transfer in die Innenstadt und Freizeit. Die Einschiffung erfolgt am späten Nachmittag. Nach dem Abendessen an Bord beginnt die Rundfahrt „Porto bei Nacht“*. 2. Tag: Porto – Régua Stadtbesichtigung von Porto. In einer der Kellereien kann der berühmte Portwein verkostet werden*. Während des Mittagessens an Bord begibt sich das Schiff auf die Fahrt durch das Dourotal. Ein besonderes Erlebnis bildet die Schleuse von Carrapatelo. 3. Tag: Régua – Pinhao – Vega de Terrón Fakultativ: Halbtagesausflug nach Vila Real. Wer nicht an diesem Ausflug teilnimmt, genießt die Zeit an Bord, während das Schiff nach Pinhao weiterfährt. Der Tag endet mit einem spanischen Flamenco-Abend. 4. Tag: Vega de Terrón – Barca d’Alva Frühstück und Ganztagesausflug nach Salamanca*. Nach dem Mittagessen bleibt Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu durchstreifen. EinKategorie

Preis p./P.

stieg für die Ausflügler in Barca d’Alva. 5. Tag: Barca d’Alva – Ferradosa – Pinhao „Leinen los“ in Richtung Ferradosa. Am Nachmittag Ausflug über die Weinroute in die terrassenförmig angelegten Weinanbaugebiete und Weinprobe*. Am Abend sind Sie zum Gala-Dinner im Schiffsrestaurant geladen. 6. Tag: Pinhao – Régua – Porto Während der Weiterfahrt nach Régua Ausflug in die alte Bischofsstadt Lamego*. Zum Mittagessen kehren Sie in Régua wieder zurück an Bord. 7. Tag: Porto Fakultativ: Ausflug nach Guimarães. Nach dem Mittagessen an Bord Zeit zur freien Verfügung in Porto. Nach dem Abendessen an Bord erwartet Sie ein Folklore-Abend im Salon. 8. Tag: Porto Transfer zum Flughafen Porto und Rückflug.

F L U S S K R E U Z FA H RT

Erleben Sie eine Flusskreuzfahrt der außergewöhnlichen Art durch das Tal des Douro von der portugiesischen Küstenstadt Porto bis zur spanischen Grenze. Der Weg führt Sie vorbei an den bewaldeten Hügelketten der Serras, welche sich bald als schroffe Felswände und bizarre Kämme präsentieren, immer wieder unterbrochen durch satte grüne Talsohlen. Die terrassenförmig angelegten Weingärten werden vor allem für den Anbau des weltberühmten Portweins intensiv genutzt. Das Tal des Douro bildet das älteste gesetzlich abgegrenzte Weinbaugebiet der Welt. Es erwarten Sie eine einzigartige Kulisse und herrliches Essen.

Einzel-Zuschlag

R / 2-Bett Roulettekabine 1.399 EUR 1.014 EUR B / 2-Bett-Kabine - Hauptdeck 1.499 EUR 1.094 EUR C / 1-Bett-Kabine - Hauptdeck 2.199 EUR D / 2-Bett Kabine - Mitteldeck 1.899 EUR 1.414 EUR E / 1-Bett-Kabine - Mitteldeck 2.399 EUR F / 2-Bett-Kabine - Oberdeck 1.999 EUR 1.494 EUR G / 2-Bett-Kabine - Oberdeck (Privatbalkon) 2.199 EUR Roulettekabine: mit Erstellung der Reiseunterlagen wird eine Kabine nach dem Glücksprinzip („per Zufall“) zugeteilt.

97


INDIVIDUELLE REISEN

Private Tours und garantierte Reisen Für alle, die ihren Urlaub so individuell wie möglich gestalten möchten, haben wir ein weltweites Angebot an Private Tours und Reisen mit garantierter Durchführung ab zwei Personen zusammengestellt. Bei den Private Tours sind Sie mit ihrem ganz privaten Chauffeur unterwegs, können also vom Tagesablauf bis zu Fotostopps vieles direkt vor Ort bestimmen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass oftmals nur englisch sprechende Guides zur Verfügung stehen. Die Reiseverläufe von Private Tours können bei Buchung jederzeit nach Ihren Wünschen verändert werden, auch terminlich unterliegen sie fast keinen Einschränkungen. Sie stellen somit die flexibelste Art des organisierten Reisens dar!

Die Reisen mit garantierter Durchführung haben den großen Vorteil, dass Sie sich keine Sorgen um Mindestteilnehmerzahlen machen müssen, ab 2 Personen finden diese Reisen in jedem Fall statt. Da die Reisegruppen erst vor Ort zusammengestellt werden, können Sie meist ihre Zuflüge individuell buchen und somit selbst entscheiden, ob Sie einige Tage früher oder später abfliegen möchten. Bitte achten Sie darauf, dass daher bei einigen angebotenen Reisen die Flüge nicht im Preis inkludiert sind! Im Rahmen der garantierten Reisen können Sie sich unter anderem auf das Abenteuer Heli-Skiing in Kanada freuen, Ihren Südsee-Urlaub planen oder sich auf einen Besuch von Kaffeeplantagen in Kolumbien vorbereiten.

Private Tours und garantierte Reisen finden Sie auf den Seiten 99-113.


G A R A N T I E RT E D U R C H F Ü H R U N G

FASZINATION GEORGIEN

Vielfalt zwischen Asien und Europa

ab

1.290 EUR

9 Tage Flugreise Termine

15.05.-23.05.‘20 | 29.05.-06.06.‘20 19.06.-27.06.‘20 | 03.07.-11.07.‘20 24.07.-01.08.‘20 | 07.08.-15.08.‘20 28.08.-05.09.‘20 | 11.09.-19.09.‘20 25.09.-03.10.‘20 | 16.10.-24.10.‘20 8 Nächte im DZ 1.290 EUR inkl. Zug zum Flug 1.330 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 190 EUR

inkludierte Leistungen

 Linienflug mit Turkish Airlines ab/bis Wien (Flüge ab Salzburg oder München auf Anfrage)  Flugtaxen  Flughafentransfer Tiflis (ab 2 Pers)  8 x NF in Hotels der guten Mittelklasse  Basis DZ mit Bad oder DU/WC  alle Eintrittsgelder lt. Programm  lokale deutschspr. Reiseleitung  Reiseunterlagen & Reiseliteratur

nicht inkludiert

• alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Eine Mischung von Nationalitäten, Kulturen und Glaubensrichtungen und ein Duft von Gewürzen - das ist Tiflis, die Hauptstadt des Landes, welche von Händlern, Kriegern und Diktatoren zu verschiedenen Zeiten beherrscht wurde. Spazieren Sie durch die Altstadt und spüren Sie der Vergangenheit nach. Besuchen Sie die lebendigen Märkte, die uralten Schwefelbäder und die imposanten Kirchen. In Mzcheta, der alten Hauptstadt des Landes, sehen Sie die berühmte Kreuzkuppelkirche Dschwari und die prächtig geschmückte Swetizchoweli-Kathedrale. Weiters besichtigen sie die Höhlenstadt Uplisziche, welche als Handels- und Kulturzentrum diente und deren Ursprünge auf das 2. Jt. v. Chr. zurückgehen, sowie die Höhlen-

stadt Wardsia, welche im 10. - 13. Jh. aus dem Fels geschlagen wurde. Besuch der Geburtsstadt Josef Stalins und Weiterfahrt in den Großen Kaukasus, wo an der Hauptstraße Bauern georgische Spezialitäten anbieten. Stopp bei der Klosteranlage Ananuri mit herrlichem Blick auf den Jinvali-See. Abends Ankunft im Wintersportort Gudauri. Wandern Sie von Stepanzminda zur Kirche Gergeti und genießen Sie den Blick auf den Kasbeg, höchster Berg Georgiens (5.047m). Weiterfahrt über den Kreuzpass (2.395m) zur russischen Grenze. Genießen Sie einen Stadtrundgang mit Weinverkostung in Signagi und das Treiben am lokalen Markt. All dies ist Georgien – erleben Sie die Vielfalt am Großen Kaukasus.

Reiseprogramm:

5. Tag: Kutaissi – Ananuri – Jinvali-See – Gudauri 6. Tag: Gudauri – Kasbeg – Darjal-Schlucht – Gudauri 7. Tag: Gudauri – Signagi – Telawi 8. Tag: Telawi – Tiflis 9. Tag: Flug nach Wien

1. Tag: Flug von Wien nach Tiflis 2. Tag: Stadtbesichtigung Tiflis 3. Tag: Tiflis – Mzcheta – Höhlenstadt Uplisziche – Gori – Bakuriani 4. Tag: Bakuriani – Wardsia – Kutaissi

ASIEN

Georgien – immer noch ein Geheimtipp im Osten Europas. Lassen Sie sich von der kulturellen, landschaftlichen und ethnischen Vielfalt Georgiens überraschen. Die uralte Geschichte des Landes an der legendären Seidenstraße und Begegnungen mit freundlichen Menschen, die noch heute ihre alten Bräuche pflegen, werden Sie faszinieren. Entdecken Sie antike Höhlenstädte, alte Klöster und Kirchen und genießen Sie die landschaftliche Schönheit Georgiens. Beeindruckend sind die mächtigen Berge des Hohen Kaukasus mit dem alles überragenden Fünftausender Kasbeg.

fakultativ

Halbpension p.P. 220 EUR Geländewagentransfer zur Kirche Gergeti auf Anfrage Zubuchertour mit garantierter Durchführung ab 2 Personen

Veranstalter: GEO Reisen & Erlebnis GmbH

99


G A R A N T I E RT E D U R C H F Ü H R U N G

OMAN

ASIEN

Eine Perle im Orient

Der Oman verzaubert seine Besucher mit prächtigen Moscheen, quirligen Souqs, blühenden Oasen und der Faszination der Wüste, die sich hier mit unendlich scheinenden Dünenlandschaften und pittoresk zerklüfteten Wadis von ihrer schönsten Seite zeigt. Das Sultanat im Südosten der Arabischen Halbinsel ist ein wahrhaftiges Paradies, das nach wie vor den Zauber von 1001 Nacht versprüht und seine Besucher mit einer unvergleichbaren Fülle an vielfältigen Eindrücken und traditioneller arabischer Gastfreundschaft verwöhnt. 1. Tag: Wien – Frankfurt – Muscat Transfer zum Hotel, Nächtigung. 2. Tag: Muscat Stadtrundfahrt in Muscat vorbei am Sultanspalast. Nachmittag zur freien Verfügung. 3. Tag: Bimmah Sinkhole – Sur – Ras Al Jinz Fahrt nach Sur. Auf halbem Weg Besuch des “Bimmah Sinkhole“. Dann Weiterfahrt in die Wadis Shab und Tiwi, zwei der schönsten Wadis, und kurzes Picknick. Danach weiter nach Sur mit Rundfahrt. Hier werden bis heute traditionelle Holzboote (Dhows) hergestellt. Weiterfahrt nach Ras Al Jinz mit Gelegenheit, Wasserschildkröten zu beobachten.

4. Tag: Wadi Bani Khalid – Wahiba Sands Nach dem Frühstück geht es nach Wadi Bani Khalid. Anschließend fahren Sie weiter nach Wahiba Sands. Am Rande der Wüste steigen Sie auf Geländewagen um. Abendessen und Übernachtung im Camp. 5. Tag: Ibra – Jabrin – Bahla – Nizwa Besuch des Frauenmarkts in Ibra. Anschließend geht es nach Jabrin mit Besichtigung der Festung. Weiterfahrt nach Bahla und Fotostopp bei der Festung. 6. Tag: Al Hamra – Jebel Shams – Nizwa Nach dem Frühstück fahren Sie nach Al Hamra, bekannt für seine traditionellen Lehmbauten. Vom Jebel Shams aus genießen Sie atemberaubende Blicke in tiefe Felsschluchten und eine endlos erscheinende Bergkulisse. 7. Tag: Nizwa Besichtigungtour in Nizwa mit Besuch des Viehmarktes, der Festung und des Souks, einem pulsierenden Markt. Anschließend Besuch der kleinen Ruinenstadt Birkat Al Mouz. 8. Tag: Muscat – Frankfurt – Wien Kurz nach Mitternacht Rückflug nach Wien.

ab

2.095 EUR

8 Tage Flugreise Termine

15.02.-22.02.‘20*| 07.03.-14.03.‘20* 11.04.-18.04.‘20*| 25.04.-02.05.‘20* 12.09.-19.09.‘20 | 26.09.-03.10.‘20 10.10.-17.10.‘20 | 24.10.-31.10.‘20 07.11.-14.11.‘20 | 21.11.-28.11.‘20 05.12.-12.12.‘20 * Terminzuschlag 65 EUR 6 Nächte im DZ 2.095 inkl. Zug zum Flug 2.135 (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 420 * EZ-Zuschlag 450 Zuschlag Halbpension 150

EUR EUR EUR EUR EUR

inkludierte Leistungen

 Linienflug mit Lufthansa ab/bis Wien Flugtaxen (dzt. 114 EUR)  5 x NF in 3*-4* Hotels (Landeskat.) Basis DZ mit Bad oder DU/WC  1 x NF im Wüsten Camp  1 x AE im Wüstencamp  alle Transfers, Ausflüge u. Besichtigungen inkl. Eintritte laut Prog.  alle Fahrten in klimat. Fahrzeugen  Trinkwasser während der Rundreise  Fahrt mit 4x4 Geländewagen in Wahiba Sands & Jebel Shams  deutschsprachige Reiseleitung  Reiseführer

nicht inkludiert

• Visum • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung Mindestteilnehmer: 2 Personen

100

Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GLOR20OMA


JORDANIEN

G A R A N T I E RT E D U R C H F Ü H R U N G

Im Reich der Nabatäer

ab

1.395 EUR

8 Tage Flugreise Termine

31.01.-07.02.‘20 | 21.02.-28.02.‘20 13.03.-20.03.‘20 | 10.04.-17.04.‘20 24.04.-01.05.‘20 | 15.05.-22.05.‘20 08.08.-15.08.‘20 | 18.09.-25.09.‘20 09.10.-16.10.‘20 | 23.10.-30.10.‘20 06.11.-13.11.‘20 | 20.11.-27.11.‘20 7 Nächte im DZ ab 1.395 EUR inkl. Zug zum Flug ab 1.435 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 235 EUR

inkludierte Leistungen

 Linienflug mit Royal Jordanian ab/bis Wien  Flugtaxen (dzt. 290 EUR)  6 x HP in ausgewählten 3* Hotels, Basis DZ mit Bad oder DU/WC (Aufzahlung auf 4* Hotels möglich)  1 x N im Wüstencamp  1 x AE „Live Cooking“ in Petra  alle Transfers, Ausflüge u. Besichtigungen inkl. Eintritte laut Prog.  3 Std. Jeep Tour im Wadi Rum  Visum Jordanien  Transport in mod. Fahrzeugen mit Klimaanlage  deutschsprachige Reiseleitung (Tag 2 bis Tag 7)

1. Tag: Wien – Amman 2. Tag: Amman – Wüstenschlösser Stadtrundfahrt im alten und neuen Amman. Fahrt zu den omayyadischen Wüstenschlössern aus dem 8. Jahrhundert. 3. Tag: Amman – Jerash – Ajloun – Amman Fahrt nach Jerash. Die Ausgrabungen zählen zu den beeindruckendsten und besterhaltenen römisch-byzantinischen Städten des Nahen Ostens. Fahrt zur Burg von Ajloun, die auf einem 1.250 m hohen Berg thront. 4. Tag: Madaba – Berg Nebo – Kerak – Petra Fahrt nach Madaba, die Stadt der Mosaiken. Weiterfahrt zum Berg Nebo, wo Moses das 1. Mal das Gelobte Land erblickt hat. Entlang der Königsstraße zur Kreuzritterfestung Shobak. Am Abend treffen wir in Petra ein. („Live Cooking“ und Möglichkeit „Petra by night“) 5. Tag: Petra – Wadi Rum Ausführliche Besichtigung von Petra, der wohl

faszinierendsten Sehenswürdigkeit Jordaniens. Die Stadt wurde durch den Stamm der Nabatäer vor mehr als 2.000 Jahren errichtet. Am Abend Fahrt nach Wadi Rum ins Wüstental der Beduinen. Hier erwartet uns ein Camp mit einem Beduinen-Abendessen. 6. Tag: Wadi Rum – Jeep Tour – Aqaba Mit den klassischen Beduinen-Jeeps fahren wir auf den Spuren von Lawrence von Arabien durchs Wadi Rum und anschließend weiter nach Aqaba am Roten Meer. Rundgang in der Hafenstadt. 7. Tag: Aqaba – Kerak – Totes Meer Fahrt nach Kerak, bekannt für die Ruinen einer Festung der Kreuzfahrer. Weiterfahrt ans Tote Meer, der tiefsten Stelle der Erde. Genießen Sie ein Bad im größten Naturspa der Welt. 8. Tag: Totes Meer – Amman – Wien Transfer zum Flughafen Amman und Rückflug nach Wien.

ASIEN

Über 2.000 Jahre alt ist die Stadt Petra, die durch die Nabatäer gegründet wurde. Durch eine 1,2 km lange Schlucht gerät man ins Innere dieses Weltwunders, wo Sie die atemberaubende Fassade des Schatzhauses Al Khazneh bestaunen können. Weitere bewundernswerte Bauwerke auf dieser Rundreise sind die Festung in Kerak, die 1142 als Kreuzritterburg erbaut wurde, sowie die Stadt Jerash, das ehemalige römische Gerasa, im Norden des Landes. Entdecken Sie auf dieser Reise noch mehr Schönheiten des vielfältigen Wüstenstaates Jordanien wie das Tote Meer und das Wüstental Wadi Rum.

nicht inkludiert

• Reiseversicherung • alle nicht angeführten Leistungen

Mindestteilnehmer: 2 Personen

Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GLOR20JOR

101


G A R A N T I E RT E D U R C H F Ü H R U N G

RUNDREISE AUSTRALIEN

OZEANIEN

Durch das rote Herz des Kontinents

Erleben Sie auf dieser Rundreise die Höhepunkte des fünften Kontinents mit einer Fülle an Kultur- und Naturerlebnissen. Freuen Sie sich auf faszinierende Städte wie z.B. Melbourne, Sydney oder Alice Springs, auf die Stille des Outbacks, auf Monumente der Natur wie Ayers Rock oder Kakadu Nationalpark, blicken Sie auf den üppigen Urwald und die unvergleichliche Unterwasserwelt des Barrier Reefs. Unsere Reise führt Sie quer durch den Kontinent und erlaubt einen Blick in selten besuchte Gebiete wie Tennant Creek mit den „Devils Marbles“ oder die unterirdischen Wohnungen von Coober Pedy. 1. Tag: Sydney Ankunft in Sydney, Transfer zum Hotel. 2. Tag: Sydney Stadtrundfahrt inkl. Schifffahrt. 3. Tag: Sydney – Cairns Flug nach Cairns, Transfer zum Hotel. 4. Tag: Great Barrier Reef Schiffahrt am Great Barrier Reef. 5. Tag: Cairns – Kuranda Seilbahnfahrt in das Bergdorf Kuranda. Bahnfahrt zurück nach Cairns. 6. Tag: Cairns – Darwin Nachmittags Flug nach Darwin. 7. Tag: Darwin – Kakadu Nationalpark Kurze Stadtrundfahrt in Darwin. Danach Fahrt in den Kakadu Nationalpark. Besuch im Warradjan Kulturzentrum. 8. Tag: Kakadu NP – Katherine Besichtigung des Nourlangie Rock im Kakadu NP. Danach Fahrt nach Katherine mit

102

Bootsfahrt auf dem Katherine River durch die Schlucht „Nitmiluk Gorge“. 9. Tag: Katherine – Tennant Creek Am Stuart Highway nach Mataranka mit Badegelegenheit. Weiterfahrt nach Tennant Creek. 10. Tag: Tennant Creek – Alice Springs Sie besuchen die „Devils Marbles“, danach geht es weiter nach Alice Springs. 11. Tag: Western Mac Donnell Nationalpark Heute erkunden Sie Alice Springs. Ausflug zu den Western Mac Donnell Nationalparks. 12. Tag: Alice Springs – Ayers Rock Spaziergang um den Ayers Rock und bei den Felsformationen der Olgas. 13. Tag: Coober Pedy Sonnenaufgang beim Ayers Rock. Fahrt nach Coober Pedy. Hier leben viele Bewohner in unterirdischen Wohnungen. 14. Tag: Coober Pedy – Adelaide Fahrt Richtung Süden über Glendambo nach Port Augusta, von dort weiter nach Adelaide, der Stadt der Kirchen und Parks. 15. Tag: Adelaide – Freizeit 16. Tag: Adelaide – Mt. Gambier Fahrt über die Coonawarra Weinregion nach Mt. Gambier. 17. Tag: Great Ocean Road – Melbourne Halt in Port Fairy, weiter entlang der Great Ocean Road nach Melbourne. 18. Tag: Melbourne Stadtrundfahrt, nachmittags Freizeit. 19. Tag: Melbourne Transfer zum Flughafen und Rückflug.

ab

5.490 EUR

Frühbucherbonus: 470 EUR

für Termine ab 21.07.2020 bei Buchung bis 31.01.2020 bzw. bis 10 Monate vor Abreise

19 Tage Rundreise Termine

18.02.-07.03.‘202 |03.03.-21.03.‘202 31.03.-18.04.‘202 |14.04.-02.05.‘202 21.07.-08.08.‘201 |15.09.-03.10.‘201 13.10.-31.10.‘201 |27.10.-14.11.‘201 10.11.-28.11.‘201|22.12.‘20-09.01.‘21 19.01.-06.02.‘21|16.02.-06.03.‘21 1 Terminzuschlag 200 EUR 2 Terminzuschlag 400 EUR 18 Nächte im DZ EZ-Zuschlag 2 EZ-Zuschlag

5.490 EUR 1.195 EUR 1.295 EUR

inkludierte Leistungen

 Rundreise in klimat. Reisebussen mit englischspr. Busfahrer  Transfer Flugh. – Hotel – Flugh.  18 x NF in 3*- 4* Hotels, Basis DZ mit Bad oder DU/WC  2 x ME | 6 x AE  alle Besichtigungen inkl. Eintritte  Inlandsflüge: Sydney – Cairns Cairns – Darwin (inkl. Taxen)  Gepäcktransport  lok. deutschspr. Reiseleitung

nicht inkludiert

• Flug bis/ab Australien • Visum • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung Mind.: 2 Pers. | Max.: 38 Pers. Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GLNW20AUS


G A R A N T I E RT E D U R C H F Ü H R U N G

CHARMANTES NEUSEELAND

Bed & Breakfast Mietwagenreise

ab

4.250 EUR

25 Tage Flugreise Termine

Tägliche Abreise (ab München, Wien, Salzburg, Linz, Graz, Innsbruck) 21 Nächte im DZ ab 4.250 EUR EZ-Zuschlag auf Anfrage

inkludierte Leistungen

 Flüge mit Singapore Airlines ab/bis München, Wien, Salzburg, Linz, Graz oder Innsbruck  Flugtaxen (dzt. 159 EUR)  20 NF in 3 – 4* Bed & Breakfasts und Lodges  1 NF bei Übernachtungskreuzfahrt in privater Kabine  1 x AE  Mietwagen von GO Rentals (GO Compact – Toyota Corolla Hatch o.ä.) mit All Inclusive Versicherung (inkl. freien Kilometern, ohne Selbstbehalt im Schadensfall, gratis Zusatzfahrer und GPS)  Fähre von Picton nach Wellington (2 Pers. inkl. Mietwagenmitnahme)  Transfers laut Programm  Neuseeland-Reiseführer

nicht inkludiert

• optionale Ausflüge • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Veranstalter: COCO Weltweit Reisen

1. – 2. Tag: Singapur – Christchurch Flug via Singapur nach Christchurch. 3. Tag: Christchurch Ankunft und Übernahme Ihres Mietwagens. 4. Tag: Christchurch Tag zur freien Verfügung. 5. Tag: Christchurch – Lake Tekapo Durch die Canterbury Plains zum Lake Tekapo. 6. Tag: Lake Tekapo – Dunedin Vorbei am Mount Cook nach Dunedin. 7. Tag: Dunedin Tag zur freien Verfügung. 8. Tag: Dunedin – Milford Sound Fahrt in den Fiordland Nationalpark. Übernachtungskreuzfahrt durch den Milford Sound. 9. Tag: Milford Sound – Queenstown Ausschiffung, Weiterfahrt nach Queenstown. 10. Tag: Queenstown Tag zur freien Verfügung. 11. Tag: Queenstown – Fox Fahrt vorbei am Lake Wanaka und über den Haast Pass in die Gletscherregion an der Westküste nach Fox. 12. Tag: Fox – Westport Durch die Jadestädte Hokitika und Greymouth und vorbei an den Pancake Rocks in Punakaiki geht es nach Westport. 13. Tag: Westport – Kaiteriteri Von Westport fahren Sie heute nach Kaiteriteri, dem Tor zum Abel Tasman Nationalpark. 14. Tag: Kaiteriteri Ganzer Tag in Kaiteriteri. Möglichkeit zu Besichtigungen des Abel Tasman Nationalparks.

15. Tag: Kaiteriteri – Wellington Fahrt von Kaiteriteri nach Picton, von wo es mit der Fähre nach Wellington geht. 16. Tag: Wellington Tag zur freien Verfügung. 17. Tag: Wellington – Napier Fahrt entlang der Kapiti Coast und via Palmerston North nach Napier in der Hawkes Bay. 18. Tag: Napier – Rotorua Via Taupo, wo Sie die Huka Falls besuchen können, geht es heute nach Rotorua. 19. Tag: Rotorua Ganzer Tag in Rotorua, um die Thermalgebiete und Maoridörfer besuchen zu können. 20. Tag: Rotorua – Thames Fahrt nach Hahei zur Cathedral Cove und entlang der Küste der Coromandel Peninsula nach Thames. 21. Tag: Thames – Paihia Via Auckland geht es nach Paihia in der Bay of Islands. 22. Tag: Paihia Tag zur freien Verfügung. 23. Tag: Paihia – Auckland Rückfahrt nach Auckland entlang der Westküste, um dort den Waipoua Kauri Forest besuchen zu können. 24. Tag: Auckland Tag zur freien Verfügung in der „City of Sails“. Am Abend Mietwagenrückgabe am Flughafen und Start der Heimreise. 25. Tag: Auckland – Singapur – Europa Rückflug via Singapur zum Heimatflughafen.

OZEANIEN

Lernen Sie Neuseeland bei dieser Mietwagenreise auf authentische Art und Weise kennen. Sie bereisen das Land von Süd nach Nord, übernachten in charmanten Bed & Breakfasts und kommen dabei nicht nur mit den Einheimischen in Kontakt, sondern sehen auch die vielen verschiedenen Seiten von Neuseeland. Auf Ihrer Route liegen die großen Naturjuwele des Landes wie der Milford Sound, wo wir für Sie eine Kreuzfahrt mit Übernachtung an Bord eingeplant haben, die Gletscherregion rund um den Fox Glacier sowie die Thermalgebiete bei Rotorua und die Kauri-Wälder im Norden.

103


G A R A N T I E RT E D U R C H F Ü H R U N G

FIJI, SAMOA & TONGA

OZEANIEN

Südsee abseits der Touristenpfade

Besuchen Sie die Südsee abseits des Massentourismus und lernen Sie bei dieser Pauschalreise die Pazifikstaaten Fiji, Samoa sowie das Königreich Tonga kennen. Sie baden zuerst im Matamanoa Island Resort auf Fiji und genießen den Zauber der Südsee mit endlosen Stränden und farbenfrohen Riffen. Anschließend erkunden Sie Samoa in 8 Tagen mit dem Mietwagen und legen somit jeden Tag selbst fest, was Sie sehen möchten. Weiter geht es für 6 Nächte ins Fafa Island Resort auf Tonga, ehe Sie sich zum Abschluss noch 4 Nächte im Papageno Resort auf Kadavu in Fiji erholen. 1. - 2. Tag: Wien – Hongkong – Nadi Flug von Wien via Hongkong nach Nadi. 3. Tag: Nadi – Matamanoa Island Ankunft in Nadi, Transfer zum Hafen Port Denarau und Bootstransfer nach Matamanoa Island. 3 x NF im Matamanoa Island Resort. 4. - 5. Tag: Matamanoa Island Aufenthalt auf Matamanoa Island, relaxen am Strand oder schnorcheln am farbenfrohen Riff. 6. Tag: Matamanoa Island – Nadi Rückkehr nach Nadi am Abend. 1 x N im Hotel Mercure Nadi. 7. Tag: Nadi – Apia Flug von Nadi nach Apia in Samoa. Übernahme Ihres Mietwagens und Fahrt an die Südküste der Hauptinsel Upolu. 4 x NF im Saletoga Sands Resort. 8. - 10. Tag: Upolu Aufenthalt auf Upolu. Möglichkeit zum Besuch

104

des Blue Hole, der To-Sua Ocean Trench und der Hauptstadt Apia. 11. Tag: Upolu – Savaii Fahrt nach Mulifanua, mit der Fähre geht es nach Savaii. 3 x NF im Amoa Resort. 12. - 13. Tag: Savaii Aufenthalt auf Savaii. Sie können die unzähligen Wasserfälle, Blue Holes und Lavafelder oder einen lokalen Markt besuchen. 14. Tag: Samoa – Tonga Rückkehr nach Upolu, Mietwagenrückgabe am Flughafen, Weiterflug nach Tonga via Nadi. Transfer zum Hotel und 6 x NF + 6 x AE im Fafa Island Resort. 15. - 19. Tag: Fafa Island Freie Zeit auf Fafa Island, um die Ruhe und Idylle der kleinen Insel zu genießen. 20. Tag: Tonga – Nadi Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Nadi. 1 x N im Mercure Nadi. 21. Tag: Nadi – Kadavu Weiterflug auf die Insel Kadavu, Transfer zumHotel, 4 x VP im Papageno Resort. 22. - 24. Tag: Papageno Resort Aufenthalt im Papageno Resort. Entspannen Sie am Strand, unternehmen Sie Ausflüge oder schnorcheln Sie am Hausriff. 25. Tag: Kadavu – Nadi Bootstransfer zum Flughafen und Rückflug nach Nadi. Übernachtung im Mercure Nadi. 26. - 27. Tag: Nadi – Hongkong – Wien Flug von Nadi nach Hongkong (Tageszimmer) Kurz nach Mitternacht zurück nach Wien.

ab

6.290 EUR

27 Tage Flugreise Termine

Abreise jeden Samstag ab Wien 24 Nächte im DZ ab 6.290 EUR EZ-Zuschlag auf Anfrage

inkludierte Leistungen

 Linienflug mit Austrian Airlines, Cathay Pacific und Fiji Airways ab/bis Wien  Flugtaxen (dzt. 701 EUR)  24 x N in Hotels lt. Programm  Verpflegung lt. Programm  Mietwagen in Samoa (Hyundai i 20 o.ä., inkl. Versicherungsschutz mit Selbstbehaltsreduktion auf 400 SAT$)  Transfers laut Reiseprogramm (teilweise per Boot oder im Sammelbus)  Südsee-Reiseführer

nicht inkludiert

• Samoanische Fahrerlaubnis (21 SAT$) • optionale Ausflüge • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Veranstalter: COCO Weltweit Reisen


G A R A N T I E RT E D U R C H F Ü H R U N G

FRANZÖSISCH POLYNESIEN

Mit Kreuzfahrt zu den Trauminseln Tahitis

8.750 EUR

16 Tage Flug-/Schiffsreise Termine

13.02.-28.02.‘20 | 20.02.-06.03.‘20 02.07.-17.07.‘20 | 09.07.-24.07.‘20 06.08.-21.08.‘20 | 10.09.-25.09.‘20 17.09.-02.10.‘20 | 29.10.-13.11.‘20 13 Nächte im DZ 8.750 EUR EZ-Zuschlag auf Anfrage

inkludierte Leistungen

 Linienflug mit Air France, Air Tahiti Nui und Air Tahiti ab/bis Wien oder Müchen  Flugtaxen (dzt. 501 EUR)  6 x N in Hotels lt. Programm  7 x N in einer Deluxe Kabine mit Fenster (Kreuzfahrt)  Schnorcheln, Windsurfen, Kajakfahrten, Stand Up Paddle Boarding (Kreuzfahrt)  VP während der Kreuzfahrt  Transfers laut Reiseprogramm  Südsee-Reiseführer

nicht inkludiert

1. Tag: Wien – Paris – Los Angeles – Papeete Flug von Wien oder München nach Papeete. Ankunft am Abend, Transfer zum Hotel. 2 Übernachtungen im Manava Suite Resort Tahiti. 2. Tag: Tahiti Ganzer Tag zur freien Verfügung, um Französisch Polynesiens Hauptinsel zu erkunden. 3. Tag: Papeete – Beginn der Kreuzfahrt Einschiffung ab 15.00 Uhr. Fahrt nach Huahine. 4. Tag: Huahine Morgens erreichen Sie Huahine. Schnorcheln Sie in der Lagune, entspannen Sie am Strand oder erforschen Sie bei einem optionalen Ausflug die polynesische Vergangenheit der Insel. 5. Tag: Taha‘a Um 8.00 Uhr kommen Sie in Taha’a an, wo Sie den heutigen Tag auf der privaten Sandinsel am wundervollen Motu Mahana verbringen. 6. Tag: Bora Bora Ankunft in Bora Bora am Morgen, der ganze Tag steht zum Baden und Entspannen auf einer der schönsten Inseln der Welt zur Verfügung.

7. Tag: Bora Bora Weiterer Tag auf Bora Bora. Entspannung in der Lagune oder optionaler Landgang. 8. Tag: Moorea Am Morgen erreichen Sie Moorea. Optionale Möglichkeit zur ausgedehnten Inselrundfahrt. 9. Tag: Moorea Tag zur freien Verfügung mit optionalen Ausflugsvarianten. Abends fahren Sie nach Tahiti. 10. Tag: Tahiti Nach dem Frühstück endet Ihre Kreuzfahrt. Transfer zum Flughafen. Flug nach Raiatea und per Bootstransfer zu Ihrem Hotel auf Taha’a. 4 Übernachtungen im Le Taha’a Island Resort. 11. - 13. Tag: Taha’a Aufenthalt auf Taha’a, den Sie zum Relaxen am wundervollen Strand und zum Baden in der kristallklaren Lagune nützen können. 14. - 15. Tag: Papeete – Los Angeles – Paris Abends Transfer zum Flughafen, Rückflug über Papeete, Los Angeles und Paris. 16. Tag: Ankunft in Wien oder München

OZEANIEN

Bereisen Sie mit Paul Gauguin Cruises die Trauminseln von Tahiti und entspannen Sie anschließend im luxuriösen Le Taha’a Island Resort. Während der Kreuzfahrt fahren Sie durch die paradiesische Inselwelt der Südsee und erreichen einige der schönsten Orte der Welt. Sie bekommen weiße Sandstrände, farbenfrohe Korallenriffe und unverfälschte Südseekultur zu sehen. Ob Sie bei den verschiedenen optionalen Ausflügen die Inseln erkunden oder doch lieber im kristallklaren Wasser der Lagunen schwimmen und schnorcheln, das bleibt Ihnen überlassen.

• Resortgebühr auf Tahiti (1.500 XPF/Nacht) • optionale Ausflüge • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Veranstalter: COCO Weltweit Reisen

105


G A R A N T I E RT E D U R C H F Ü H R U N G

USA – DER GOLDENE WESTEN

AMERIKA

Grand Canyon – Las Vegas – San Francisco

Bei dieser Reise erleben Sie in 15 Tagen die faszinierendsten Naturwunder, Landschaften und Städte im Westen der USA. Werfen Sie einen Blick in den über 1.300 Meter tiefen Grand Canyon, lassen Sie sich vom Farbenspiel der Felsen im Valley of Fire begeistern und bestaunen Sie die Joshua-Bäume in der kalifornischen Wüste. Freuen Sie sich auf das sonnenverwöhnte Los Angeles, genießen Sie eine Fahrt über die Golden Gate Bridge in San Francisco und staunen Sie über den Luxus der Spielerstadt Las Vegas. Kommen Sie mit auf eine unvergessliche Reise in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. 1. Tag: Los Angeles Individuelle Anreise nach Los Angeles. Im Hotel Treffen mit Ihrer örtliche Reiseleitung. 2. Tag: Los Angeles Vormittags Stadtrundfahrt mit Hollywood und Downtown L.A.. Rest des Tages zur freien Verfügung. 3. Tag: Joshua Tree Nationalpark – Kingman Fahrt durch den Joshua Tree Nationalpark. In Kingman tauchen Sie ein in das alte Flair der Route 66. 4. Tag: Prescott Valley – Jerome – Flagstaff Fahrt durch Chino Valley und Prescott Valley in das alte Bergbaustädtchen Jerome und weiter über Sedona (wetterbedingt) nach Flagstaff. 5. Tag: Flagstaff – Grand Canyon – Kanab Besuch des Grand Canyon. Fakultativ: Helikopterflug und/oder Flug mit einem Kleinflugzeug zum Monument Valley inkl. Geländewagentour und Ende am Lake Powell. Weiterfahrt nach Kanab. 6. Tag: Kanab – Bryce Canyon – St. George Besuch des Bryce Canyon Nationalparks und Weiterfahrt nach St. George.

7. Tag: Valley of Fire – Las Vegas Besuch des „Valley of Fire“, Weiterfahrt nach Las Vegas. Fakultativ: Las Vegas Abendtour. 8. Tag: Las Vegas Tag zur freien Verfügung. 9. Tag: Las Vegas – Fresno Besuch der Bergarbeiterstadt Calico (Geisterstadt) und Durchquerung des Central Valleys. 10. Tag: Fresno – Yosemite NP – Sacramento Besuch des „Yosemite Valley“ (wetterabhängig). 11. Tag: Sacramento – San Francisco Stadtrundfahrt San Francisco. Fakultativ: San Francisco Abendtour. 12. Tag: San Francisco Tag zur freien Verfügung. 13. Tag: Monterey – Arroyo Grande Fahrt nach Monterey, dann am 17-Mile Drive bis Carmel und weiter nach Arroyo Grande. 14. Tag: Arroyo Grande – Los Angeles Santa Barbara, Fotostopp und Weiterfahrt entlang der Küste zurück nach Los Angeles. 15. Tag: Rückreise Transfer zum Flughafen, individueller Rückflug bzw. individueller Verlängerungsaufenthalt.

2.695 EUR

15 Tage Rundreise Termine

14.05.-28.05.‘20 | 21.05.-04.06.‘20 04.06.-18.06.‘20 | 18.06.-02.07.‘20 02.07.-16.07.‘20 | 16.07.-30.07.‘20 23.07.-06.08.‘20 | 30.07.-13.08.‘20 06.08.-20.08.‘20 | 13.08.-27.08.‘20 27.08.-10.09.‘20 | 03.09.-17.09.‘20 10.09.-24.09.‘20 | 17.09.-01.10.‘20 01.10.-15.10.‘20 14 Nächte im DZ EZ-Zuschlag

2.695 EUR 995 EUR

inkludierte Leistungen

 15 Tage Rundreise im klimatisierten Reisebus  14 x NF in Hotels der Touristenklasse, in Nationalparks teilw. einfachere Unterkünfte  alle Nationalparkgebühren  Stadtrundfahrt Los Angeles  Besuch der Geisterstadt Calico  Stadtrundfahrt San Francisco  deutschspr. Reiseleitung

nicht inkludiert

• Flüge nach/von Los Angeles • ESTA Antrag (ca. 14 USD) • weitere Eintritte • fakultative Ausflüge • Reiseversicherung • alle nicht angeführten Leistungen

Mindestteilnehmer: 2 Personen

106

Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GLNW20USW


G A R A N T I E RT E D U R C H F Ü H R U N G

HELISKIING KANADA

Last Frontier Heliskiing – Bell 2 Lodge

© Dave Silver

ab

9.896 EUR

8 Tage Abenteuer

inkludierte Leistungen

 Bustransfer Smithers – Bell 2 Lodge - Smithers  7 x VP in der Bell 2 Lodge  alkoholfreie Getränke  6,5 Tage Heliskiing/-boarding inkl. garantierte 30.500 Höhen meter  professioneller Bergführer/Heliguide/Gruppe á 4 Personen (max. 3 Gruppen / Helikopter)  Tiefschneeski und Stöcke  Lawinen-Verschütteten-Suchgerät  ABS-Lawinenairbag, Schaufel, Sonde  Benützung aller Resort-Einrichtungen  5% kanadische Steuer (GST)

Last Frontier Heliskiing liegt in einem spektakulären, unberührten und abgelegenen Gebiet im Norden British Columbias. Es befindet sich ca. 1.000 km Luftlinie nördlich von Vancouver nahe der Grenze zu Alaska. Die nächste größere Ortschaft Smithers ist rund 350 km entfernt. Ski gefahren wird in kleinen Gruppen zu 4 Personen in den nördlichen Coast Mountains und der legendären Skeena Mountains. Größtes Heliski Gebiet der Welt Das Gebiet ist mit knapp 10.000 km² das größte zusammenhängende Heliski Gebiet der Welt. Bei mehr als 950 erfassten AbTermine ab Smithers 08.01. – 15.01.2021 15.01. – 22.01.2021

nicht inkludiert:

• Fluganreise nach Smithers • N vor/nach dem Heliskiing • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

22.01. – 29.01.2021 29.01. – 05.02.2021 05.02. – 12.02.2021 12.02. – 19.02.2021 19.02. – 26.02.2021 26.02. – 05.03.2021 05.03. – 12.03.2021 12.03. – 19.03.2021 19.03. – 26.03.2021

© Dave Silver

Keine Mindestteilnehmerzahl Veranstalter: X.DREAM holidays

26.03. – 02.04.2021 02.04. – 09.04.2021 09.04. – 16.04.2021 EZ-Zuschlag

10.267 EUR 10.589 EUR 11.338 EUR 11.338 EUR 11.338 EUR 11.695 EUR 11.695 EUR 11.695 EUR 11.695 EUR 11.695 EUR 11.338 EUR

fahrten findet man Möglichkeiten in jedem Schwierigkeitsgrad. Die Berge sind spektakulär und atemberaubend mit so viel Schnee wie selten irgendwo auf der Erde. Von offenen Gletschern bis zu anspruchsvollen Waldabfahrten - das Gelände ist unglaublich abwechslungsreich und vielfältig, sogar bei starken Schneefällen und schlechtem Wetter sind unzählige Abfahrten leicht erreichbar. Luxuriöse Unterkunft Die Bell II Lodge liegt im Tal des Bell Irving Flusses auf einer Seeöhe von 600m mit wunderschönen Chalets und riesigen vom finnischen Steinofen beheizten Zimmern. Maximal 36 Gäste sorgen für familiäres Ambiente. Die Gruppen fliegen mit dem Heli direkt von der Lodge ins Skigebiet.

AMERIKA

Wenn Sie pure Wildnis, bestes Skifahren und eine typisch kanadische, aber elegante Unterkunft suchen, dann sind Sie hier genau richtig. Last Frontier Heliskiing ist ein Abenteuer in einem spektakulären, unberührten und abgelegenen Gebiet im Norden British Columbias. Anspruchsvolle Waldabfahrten und ein gigantisches alpines Gelände übertreffen selbst die Erwartungen erfahrener Skifahrer. Die Helikopterflüge starten direkt von Ihrer Lodge und eröffnen Ihnen den Zugang zu mehr als 950 unterschiedlichen Abfahrten!

1. Tag: Anreise zur Bell 2 Lodge Am Vormittag Abholung in Smithers und Transfer zur Bell 2 Lodge (ca. 4,5 Std.). 2.-7.Tag: Heliskiing in Kleingruppen Tägliches Heliskiing in Gruppen á 4 Pers. + 1 Bergführer (max. 3 Gruppen/Helikopter). 8.Tag: Heliskiing und Abreise Heliskiing bis Mittag, danach Bustransfer nach Smithers.

10.946 EUR 10.589 EUR 9.896 EUR

1.302 EUR

107 © Grant Baldwin


G A R A N T I E RT E D U R C H F Ü H R U N G

KANAL – KAFFEE – KÜSTE

AMERIKA

Kombi-Reise Panama und Kolumbien

Entdecken Sie auf dieser Kombi-Reise die Highlights der Länder Panama und Kolumbien! Zuerst lernen Sie alle „Must-Sees“ und die interessantesten Orte in und um Panama City kennen. Sie werden von der Vielfalt des kleinen Landes verzaubert sein: von der lebendigen und bunten Hauptstadt mit der indigenen Kultur bis zum Höhepunkt Ihres Panama-Aufenthaltes, der teilweisen Durchquerung des weltberühmten Panama-Kanals. Danach erwartet Sie Kolumbien. Hier gibt es Dschungel, karibischen Strand und quirlige Kolonialstädte. 1. Tag: Wien – Panama City Flug von Wien nach Panama City, nach Ankunft Transfer ins Hotel. 2. Tag: Panama City – Stadtrundfahrt 3. Tag: Nationalpark Altos de Campana 4. Tag: Panama Kanal Besuch des Expansion Observation Centers und von San Lorenzo. 5. Tag: Ausflug zum Gatun See 6. Tag: Embera Dorf & Panama Viejo Ausflug ins Embera Dorf und Besichtigung von Panama Viejo. 7. Tag: Panama Kanal Teildurchquerung vom Panama Kanal. 8. Tag: Panama – Bogota Flug von Panama nach Bogota (Kolumbien). 9. Tag: Bogota Besuch eines ausgewählten Sozialprojekts. 10. Tag: Bogota Stadtrundfahrt inkl. Goldmuseum und Auffahrt auf den Monserrate Berg.

11. Tag: Villa de Leyva Besuch der Salzkathedrale bei Bogota und Weiterfahrt nach Villa de Leyva. 12. Tag: Villa de Leyva Einst Erholungsort der spanischen Vizekönige. 13. Tag: Kaffeehacienda Besuch einer exklusiven Kaffeehacienda. 14. Tag: Cocora Tal Ausflug ins Cocora Tal mit kleiner Wanderung im Nebelwald. 15. Tag: Santa Marta Flug nach Santa Marta an die Karibikküste. 16. Tag: Besuch vom Nationalpark Tayrona 17. Tag: Cartagena Fahrt entlang der Karibikküste nach Cartagena. 18. Tag: Cartagena Stadtbesichtigung. 19. Tag: Tag zur freien Verfügung 20. Tag: Cartgena – Wien Transfer zum Flughafen und Rückflug 21. Tag: Ankunft in Wien

ab

3.990 EUR

21 Tage Flugreise Termine

12.01.-01.02.‘20 | 09.02.-29.02.‘20 01.03.-21.03.‘20 | 12.04.-02.05.‘20 26.04.-16.05.‘20 | 07.06.-27.06.‘20 28.06.-18.07.‘20 | 09.08.-29.08.‘20 06.09.-26.09.‘20 | 04.10.-24.10.‘20 18 Nächte im DZ 3.990 EUR inkl. Zug zum Flug 4.030 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 890 EUR

inkludierte Leistungen

 Flug mit KLM ab/bis Wien  Flugtaxen (dzt. 340 EUR)  18 x NF in 3* - 4* Hotels Basis DZ mit Bad oder DU/WC,  alle Transfers, Besichtigungen und Eintritte laut Programm  Zwischenflüge Panama und Kolumbien  örtliche deutschsprachige Reiseleitung  GEO Reiseunterlagen  Reiseliteratur

nicht inkludiert

• alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mind.: 2 Pers. | Max.: 14 Pers.

108

Veranstalter: GEO Reisen & Erlebnis GmbH


G A R A N T I E RT E D U R C H F Ü H R U N G

KUBA

„La Vida Real“

ab

1.860 EUR

14 Tage Flugreise Termine

15.02.-28.02.‘20 | 14.03.-27.03.‘20 28.03.-10.04.‘20 | 11.04.-24.04.‘20 09.05.-22.05.‘20 | 13.06.-26.06.‘20 11.07.-24.07.‘20 | 08.08.-21.08.‘20 12.09.-25.09.‘20 | 17.10.-30.10.‘20 13 Nächte im DZ EZ-Zuschlag

1.860 EUR 285 EUR

inkludierte Leistungen

 13 x NF in Mittelklassehotels Basis DZ mit Bad oder DU/WC  7 x ME | 6 x AE  Rundreise ab Havanna/bis Guardalavaca im klimatisierten Fahrzeug  Transfer Flugh. Havanna – Hotel  Ausflüge, Besichtigungen inkl. Eintritte gemäß Programm  lokale deutschsprechende Reiseleitung

nicht inkludiert

• Flüge nach/von Kuba • Visum (ca. 25 EUR) • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Flugempfehlung

Wien – Havanna – Wien mit Condor via Frankfurt oder einer anderen IATA Airline: ab 1.050 EUR

1. Tag: Ankunft Havanna Ankunft in Havanna, Empfang und Transfer zum Hotel. 2. Tag: Havanna Stadtbesichtigung fernab vom Tourismus. Rundgang durch Alt-Havanna und Panoramafahrt in echten Prachtkarossen. 3. Tag: Havanna Besuch der Festung San Carlos de la Cabaña und der Christus-Statue. Gemeinsames Kochen. Fährüberfahrt in die Innenstadt. 4. Tag: Viñales Fahrt nach Pinar del Río bis Viñales. Panoramatour durch das Mogotetal. Abendessen mit Cocktails. 5. Tag: Viñalestal Wanderung durch das Viñalestales, Besuch eines Tabakbauern sowie des Botanischen Gartens von Caridad. 6. Tag: Cienfuegos – Trinidad Fahrt nach Cienfuegos, Spaziergang durchs Kulturzentrum. Pferdewagen- oder Bicitaxifahrt nach Punta. Weiter nach Trinidad. 7. Tag: Trinidad Stadtrundgang in Trinidad und Streifzug durchs Nachtleben.

8. Tag: Sancti Spiritus – Camagüey Fahrt zum Tal der Zuckerrohrmühlen mit der Hacienda der Zuckerbarone. Panoramatour durch Sancti Spiritus, weiter nach Camagüey. 9. Tag: Camagüey Stadtrundgang und Bicitaxifahrt. Besuch einer Galerie und einer Kinderhilfsorganisation. 10. Tag: Bayamo – El Cobre – Santiago Fahrt bis Bayamo, Kutschenrundfahrt. Weiter nach El Cobre, Basilika mit der Schutzheiligen Kubas. Ankunft in Santiago de Cuba. 11. Tag: Santiago de Cuba Panoramatour. Fähre auf die Insel Cayo Granma, Besuch der Festung El Morro. Fahrt durch Vista Allegre und Besuch des San Juan Hügels. Spaziergang mit Besuch des Rummuseums. 12. Tag: Guantánamo – Baracoa Fahrt Richtung Guantánamo nach Baracoa. Besuch des Stadtmuseums Matachín und Rundgang über den Hauptplatz. 13. Tag: Baracoa Ausflug in die Umgebung Baracoas, Fahrt zur Mündung des Río Yumuri, leichte Wanderung. Fahrt zur Finca Duaba. 14. Tag: Guardalavaca Fahrt Richtung Moa bis Guardalavaca.

AMERIKA

Auf dieser besonders konzipierten Rundreise werden Sie zum Einen authentische Eindrücke von Kuba, seinen Einwohnern und deren Alltag gewinnen und zum Anderen lernen Sie die Klassiker des Landes kennen: das lebendige, farbenfrohe Havanna, die malerische Tabaklandschaft im Viñalestal, Cienfuegos, Trinidad, die verwinkelten Straßen Camagüeys, das pulsierende, multikulturelle Santiago de Cuba und Kubas älteste Stadt Baracoa. Beim gemeinsamen Kochen, bei den verschiedenen leichten Wanderungen und den Bicitaxi-Fahrten erleben Sie das Kuba abseits der Touristenrouten.

Mind.: 2 Pers. | Max.: 12 Pers. Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GLNW20KUB

109


P R I VAT E TO U R

SRI LANKA

ASIEN

Kultur, Natur und Badeurlaub

Suchen Sie eine Reise, wo Kultur, Natur und Seele baumeln lassen eine Einheit bilden, dann sollte Sie der Flieger nach Sri Lanka bringen. Sri Lanka, „Leuchtendes Land“ oder auch Perle im Indischen Ozean genannt, bietet exakt diese Kombinationsmöglichkeiten. Aufgrund der überschaubaren Größe ist es möglich, am Vormittag eine ehemalige Königsstadt zu erkunden, sich am Nachmittag auf einer Jeepsafari inmitten einer Elefantenherde zu finden und am Abend an einem der zahlreichen Strände einen Cocktail bei Sonnenuntergang zu genießen. 1. Tag: Wien / München – Colombo 2. Tag: Colombo Nach Ankunft Transfer ins Hotel nahe Colombo, Zeit zum Ankommen. 3. Tag: Anuradhapura Fahrt in die erste Hauptstadt Sri Lankas, heute UNESCO-Weltkulturerbe. 4. Tag: Polonnaruwa Im archäologischen Park (UNESCO-Weltkulturerbe) sehen Sie unter anderem vier in einen Fels gehauene Buddha-Statuen. 5. Tag: Sigiriya Felsen Aufstieg zum berühmten Löwenfelsen mit den Fresken der Wolkenmädchen. 6. Tag: Dambulla – Kandy Besuch des Höhlentempels von Dambulla, Weiterfahrt ins zentrale Hochland.

7. Tag: Kandy Stadtbesichtigung und Besuch des Zahntempels, in dem angeblich ein Eckzahn Buddhas aufbewahrt wird. 8. Tag: Peradeniya – Nuwara Eliya Nach dem Besuch des botanischen Gartens von Peradeniya fahren Sie mit dem Zug durch das ceylonesische Hochland nach Nuwara Eliya. 9. Tag: Nuwara Eliya – Badehotel Besuch einer Teeplantage, anschließend Fahrt zum Badehotel am Strand des Indischen Ozeans. 10.-12.Tag: Badeaufenthalt 13. Tag: Colombo – Wien / München Transfer zum Flughafen Colombo und Rückflug nach Europa.

ab

2.290 EUR

13 Tage Flugreise Termine

Ganzjährig zum Wunschtermin - täglich antretbar! 11 Nächte im DZ 2.290 EUR inkl. Zug zum Flug 2.330 EUR (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 550 EUR

inkludierte Leistungen

 Flug mit Turkish Airlines ab/bis Wien oder München  Flugtaxen (dzt. 420 EUR)  11 x HP in 4* Hotels Basis DZ mit Bad oder DU/WC,  alle Transfers, Besichtigungen und Eintritte laut Programm  örtlicher deutschsprechender Fahrerguide  GEO Reiseunterlagen  Reiseliteratur

nicht inkludiert

• alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mindestteilnehmer: 2 Personen

110

Veranstalter: GEO Reisen & Erlebnis GmbH


MADAGASKAR

P R I VAT E TO U R

„Heilige Bäume“ im Naturparadies

ab

3.590 EUR

13 Tage Flugreise Termine

Ganzjährig zum Wunschtermin - täglich antretbar! 11 Nächte im DZ ab 4 Reiseteilnehmer 3.590 inkl. Zug zum Flug ab 3.630 (aus ganz Österreich via Wien) bei 3 Reiseteiln. im DZ 3.690 bei 2 Reiseteiln. im DZ 3.890 EZ-Zuschlag 590

EUR EUR EUR EUR EUR

inkludierte Leistungen

 Linienflug ab/bis Wien oder München  Flugtaxen  2 Inlandsflüge (inkl. Taxen)  11 x N in Mittelklasse-Hotels Basis DZ mit Bad oder DU/WC  11 x F | 1 x ME | 10 x AE  Rundreise, Transfers, Besichtigungen u. Eintritte lt. Programm  Transport in modernem, priv. Fahrzeug mit Klimaanlage mit franz. sprechendem Fahrerguide  Reiseunterlagen & Reiseliteratur

1. Tag: Wien / München – Antananarivo 2. Tag: Tana – Perinet 3. Tag: Perinet Umgebung 4. Tag: Perinet – Tana – Morondava

5. Tag: Kirindi Trockenwald 6. Tag: Kirindi – Morondava 7. Tag: Morondava – Antsirabe 8. Tag: Antsirabe – Fianarantsoa 9. Tag: Fianarantsoa – Ranohira 10. Tag: Ausflug Isalo Gebirge 11. Tag: Ranohira – Tulear 12. Tag: Tulear – Tana 13. Tag: Flug nach Wien oder München

AFRIKA

Bis heute zählt die viertgrößte Insel der Welt vor der Küste Afrikas zu den am seltensten besuchten Zielen. Dabei ist dieser Inselkontinent ein wahres Paradies für Naturfreunde. Weltweit berühmt ist Madagaskar für seine endemischen Pflanzen- und Tierarten sowie seine abwechslungsreiche Landschaft, alte Kultur und die liebenswerten Menschen. Im Rahmen einer Private Tour mit Ihrem ganz persönlichen Guide haben Sie die Möglichkeit, dieses außergewöhnliche Land besonders gut kennen zu lernen. Tauchen Sie ein in diese fantastische Welt zwischen Natur und Kultur, Legenden und Ritualen!

Bei dieser Private Tour handelt es sich um einen Fixpreis, der ab 2 Personen ganzjährig zu Ihrem Wunschtermin angeboten werden kann (ausgenommen Weihnachten und Silvester - Aufpreis auf Anfrage). Es ist möglich, eine Private Tour individuell nach Ihren Wünschen abzuändern, je nach Verfügbarkeit und Leistungen erhalten Sie eine neue Kalkulation.

nicht inkludiert

• Visum Madagaskar (dzt. 35 EUR) • deutschsprechender Reiseleiter • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

Mindestteilnehmer: 2 Personen

Veranstalter: GEO Reisen & Erlebnis GmbH

111


G A R A N T I E RT E D U R C H F Ü H R U N G

JAPAN

ASIEN

Rundreise Best of Japan

Eine Reise nach Japan bietet eine Vielfalt von Eindrücken in einem faszinierenden Spannungsverhältnis von Tradition und Moderne. Hier bilden altes japanisches Brauchtum und westlich-moderner Lebensstil ein harmonisches Miteinander. Altehrwürdige Tempelbezirke und pulsierende Stadtviertel liegen oft nur wenige Schritte voneinander entfernt. Diese Reise ermöglicht Ihnen auch einen Blick auf die wechselvolle Geschichte des Landes zwischen früherem imperialem Prunk, den verheerenden amerikanischen Atombombenangriffen und der Wiederauferstehung als heutige Wirtschaftsmacht. 1. Tag: Wien oder München – Tokyo 2. Tag: Tokyo Ankunft, Transfer zum Hotel und Freizeit. 3. Tag: Tokyo Halbtagesausflug mit Besichtigung des MeijiSchreins, der Multiplex Roppongi Hills Mori Towers u.v.m. Nachmittags Bummel durch das Stadtviertel Ginza und Fahrt in den traditionellen Stadtteil Asakusa. 4. Tag: Ausflug Nikko Tag zur freien Verfügung. Fakultativ: Ausflug Nikko. 5. Tag: Kamakura – Fuji-Hakone NP Busfahrt an die Pazifikküste nach Kamakura. Besichtigung des Hasedera-Tempels. Weiterfahrt in den Fuji-Hakone-Nationalpark. 6. Tag: Himeji – Hiroshima Busfahrt nach Mishima, Fahrt mit dem Superexpresszug Shinkansen nach Himeji. Fahrt nach Hiroshima mit Stopp bei der „Burg des weißen Reihers“.

7. Tag: Ausflug auf die Insel Miyajima Besuch der Gedenkstätten mit dem Friedensmuseum. Spaziergang durch den Friedenspark zum Atombomben-Dom. Fahrt mit der Fähre zur heiligen Insel Miyajima. 8. Tag: Hiroshima – Nara – Kyoto Morgens starten Sie nach Nara. Spaziergang durch den Nara-Park mit Besichtigung der Daibutsu, größte Buddha-Statue der Welt. Fahrt nach Kyoto. 9. Tag: Kyoto Halbtägige Stadtbesichtigungin Kyoto. Sie sehen unter anderem den Ryoanii-Tempel mit seinem Zen Garten und das Nijo-Schloss. Nachmittags Besuch der traditionellen Kyotoer Marktstraße Nishiki-dori. 10. Tag: Kyoto Tag zur freien Verfügung. Fakultativ: Ausflug „Kyoto entdecken“ 11. Tag: Osaka – Wien oder München Rückflug.

ab

3.399 EUR

11 Tage Flugreise Termine

14.03.-24.03.‘20*| 21.03.-31.03.‘20* 26.03.-05.04.‘20*| 29.03.-08.04.‘20* 03.04.-13.04.‘20 | 05.04.-15.04.‘20 06.04.-16.04.‘20*| 11.04.-21.04.‘20 14.05.-24.05.‘20 | 22.05.-01.06.‘20 27.06.-07.07.‘20 | 04.07.-14.07.‘20 02.09.-12.09.‘20 | 16.09.-26.09.‘20 04.10.-14.10.‘20 | 14.10.-24.10.‘20 28.10.-07.11.‘20 | 11.11.-21.11.‘20 * umgekehrter Reiseverlauf 9 Nächte im DZ 3.399 inkl. Zug zum Flug 3.439 (aus ganz Österreich via Wien) EZ-Zuschlag 395 Ausflugspaket 230 Japanischer Abend 120

EUR EUR EUR EUR EUR

inkludierte Leistungen

 Flug mit AUA/Lufthansa ab/bis Wien oder München  Flugtaxen  9 x NF in 3* Hotels, Basis DZ mit Bad oder DU/WC  Flughafentransfers  alle Besichtigungen inkl. Eintritte  Shinkansen Superexpress-Fahrt  Hotel im Fuji-Hakone NP mit hauseigenem Onsen (Thermalbad)  separater Gepäckstransport Tokyo – Hiroshima über Nacht  örtliche deutschspr. Reiseleitung

nicht inkludiert

• alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung Mind.: 2 Pers. | Max.: 32 Pers.

112

Veranstalter: Raiffeisen Reisen RAI-GLAS20JAP


P R I VAT E TO U R

THAILAND & MYANMAR

Privatrundreise im Fernen Osten

ab

2.690 EUR

15 Tage Flugreise Termine

Ganzjährig zum Wunschtermin - Abflüge: DI, MI, FR, SO 12 Nächte im DZ ab 2.690 inkl. Zug zum Flug ab 2.730 (aus ganz Österreich via Wien) Saison A (Mai - September) ab 3 Reiseteiln. im DZ 2.690 bei 2 Reiseteiln. im DZ 2.990 EZ-Zuschlag 340 Saison B (Oktober - April) ab 3 Reiseteiln. im DZ 2.750 bei 2 Reiseteiln. im DZ 3.090 EZ-Zuschlag 390

EUR EUR EUR EUR EUR EUR EUR EUR

inkludierte Leistungen

 Linienflug ab/bis Wien  Flugtaxen  4 innerasiatische Flüge (inkl. Taxen)  11 x NF in Mittelklasse-Hotels Basis DZ mit Bad oder DU/WC  1 x NF im Nachtzug (Ayutthaya Chiang Mai - Schlafabteil - 2. Klasse)  Rundreise, Transfers, Besichtigungen u. Eintritte lt. Programm  Transport in modernen, priv. Fahrzeugen mit Klimaanlage  lokale, private, englischspr. Reiseleiter  Reiseunterlagen & Reiseliteratur

Mindestteilnehmer: 2 Personen

Veranstalter: GEO Reisen & Erlebnis GmbH

1. Tag: Wien oder München – Bangkok 2. Tag: Ankunft in Bangkok 3. Tag: Besichtigung von Bangkok 4. Tag: Bangkok – Ayutthaya – Nachtzug Ayutthaya – Chiang Mai 5. Tag: Chiang Mai 6. Tag: Chiang Mai – Mandalay 7. Tag: Mandalay – Amarapura – Mandalay 8. Tag: Mandalay – Bagan 9. Tag: Bagan 10. Tag: Bagan – Heho – Kalaw 11. Tag: Kalaw – NyaungShwe – Inle See 12. Tag: Inle See – Indein – Inle See 13. Tag: Nyaung Shwe – Heho – Yangon 14. Tag: Yangon – Rückflug 15. Tag: Ankunft in Wien oder München

ASIEN

Während dieser privaten Kombinationsrundreise erleben Sie die schönsten Highlights in Thailand und Myanmar. Ihre Tour startet in Bangkok und führt Sie weiter zu den Kulturstädten Ayutthaya und Chiang Mai. Anschließend geht es weiter nach Myanmar, ins Land der Goldpagoden am mächtigen Irrawaddy. Unter anderen besuchen Sie dort die U-Bein-Brücke, die Bergregion bei Kalaw, den Inle See, Yangon und Bagan. Hier haben Sie sogar die Möglichkeit, im Rahmen einer optionalen Ballonfahrt die weitläufige Tempelebene von oben zu betrachten.

nicht inkludiert

• Visum Myanmar (dzt. 50 USD) • deutschsprechender Reiseleiter • alle nicht angeführten Leistungen • Reiseversicherung

fakultativ

durchgehend deutschsprechender Reiseleiter pro Gruppe buchbar 660 EUR Ballonfahrt bei Bagan Preis auf Anfrage Bei dieser Private Tour handelt es sich um einen Fixpreis, der ab 2 Personen ganzjährig zu Ihrem Wunschtermin angeboten werden kann (ausgenommen Weihnachten und Sylvester - Aufpreis auf Anfrage). Es ist möglich, eine Private Tour individuell nach Ihren Wünschen abzuändern, je nach Verfügbarkeit und Leistungen erhalten Sie eine neue Kalkulation.

113


WERTVOLLE TIPPS

für eine erholsame Reise

„Wenn einer eine Reise tut, so kann er was erzählen!“ Dieses alte Sprichwort hat zum Glück nach wie vor Gültigkeit, denn genau das macht den Zauber des Reisens aus. Damit auch Sie nach Ihrer Reise nur von schönen Erlebnissen berichten können, geben wir Ihnen nachstehend einige Tipps für Ihre ganz persönliche Reiseplanung. ANREISE ZUM FLUGHAFEN

ÖBB – DER ZUG ZUM FLUG

TRAVELStar ist in ganz Österreich daheim. Somit bieten wir auch unsere Reisen mit vielen unterschiedlichen Abflug- und Abfahrtsorten an. Erkundigen Sie sich bitte in Ihrem Reisebüro nach möglichen Zuflügen aus den Bundesländern oder alternativen Abflugsorten wie München. Falls Sie Ihre Reise vom Flughafen Wien aus antreten, können Sie mit der ÖBB direkt ins Flughafengebäude anreisen.

Mit dem ÖBB-Railjet erreichen Sie den Flughafen Wien aus allen Landeshauptstädten mehrmals täglich entweder direkt oder mit kurzem Umstieg in Wien Hauptbahnhof. Mit den schnellsten Verbindungen sind Sie von Graz in nur 3h 1min, von Salzburg in nur 2h 49min, von Linz in nur 1h 41min und von St. Pölten in nur 55min am Flughafen. Vom Bahnsteig erreichen Sie den Terminalbereich barriere-

REISEDOKUMENTE

auch bei unverschuldeten Unfällen oder Krankheit Stornokosten anfallen! Ihr Reisebüro berät Sie gerne über das passende Versicherungspaket.

Prüfen Sie rechtzeitig die Gültigkeit Ihres Reisepasses und bedenken Sie, dass auch bei Reisen innerhalb der EU ein Personaldokument verpflichtend mitgeführt werden muss. Geben Sie bei Buchung unbedingt immer Ihren vollen Namen an, wie er auch in Ihrem Reisepass steht. Speziell bei Flugreisen und bei Ländern mit Visumpflicht können sogar kleine Differenzen bei der Namensangabe zu massiven Problemen führen. Es schadet nie, eine Kopie der wichtigsten Dokumente mit dabei zu haben! VERSICHERUNG Wir empfehlen für alle Reisen unbedingt einen umfassenden Versicherungsschutz. Auch bei kurzfristig gebuchten Reisen ist ein Stornoschutz zu empfehlen, da ja selbst am Abreisetag noch etwas passieren kann. Bedenken Sie bitte, dass

GESUNDHEIT UND MOBILITÄT Bitte klären Sie Ihre persönliche Gesundheitssituation vor Buchung einer Reise bzw. vor Abreise mit einem Arzt Ihres Vertrauens. Unsere Reisen sind in der Regel nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Hier bitten wir im Einzelfall um Rücksprache und bitten Sie, uns unbedingt bereits vor einer Buchung auf besondere individuelle Bedürfnisse – auch für spezielle Erfordernisse bei der Verpflegung – aufmerksam zu machen. STAATSBÜRGERSCHAFT Sollten Sie nicht die österreichische Staatsbürgerschaft haben oder im Besitz einer Doppelstaatsbürgerschaft sein,

frei und witterungsgeschützt in wenigen Minuten. Beachten Sie bitte unsere bei vielen Reisen ausgewiesenen „Zug zum Flug“-Sonderpreise inklusive Bahnanreise aus ganz Österreich! dann geben Sie das bitte unbedingt vor Ihrer Fixbuchung an! Sie werden dann gegebenenfalls über abweichende Reisevoraussetzungen wie etwa Visumpflicht für Ihre Nationalität informiert. VERTRAUENSPERSON Informieren Sie bitte eine Person Ihres Vertrauens über Reiseroute und Rückkehrzeitpunkt. Reisebüros und Reiseveranstalter dürfen aus rechtlichen Gründen niemandem Auskunft über Ihre Reise geben! FINANZANGELEGENHEITEN Erkundigen Sie sich zeitgerecht über Fremdwährungen, Bankomatgebühren und Akzeptanz von Kreditkarten im Reiseland. Bei Reisen außerhalb der EU sollten Sie mit Ihrer Bank eine Freischaltung der Bankomatkarte abklären („GeoControl“). Achten Sie darauf, dass bei Abhebungen im Ausland teils empfindliche Spesen anfallen können! RECHTLICHE GRUNDLAGE

114

Die im diesem Katalog veröffentlichten Reisen sind werbliche Ausschreibungen. Das konkrete Detailangebot erhalten Sie nach Kontaktaufnahme mit Ihrem Reisebüro. Dieses wird Ihnen noch vor der Fixbuchung alle vorvertraglichen Informationspflichten gemäß Pauschalreisegesetz sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Datenschutzhinweise und Formblätter übermitteln.


Gute Reisen seit 1966

Beginnen Sie Ihr nächstes Abenteuer ... ... mit einem unserer Reise-Experten für

Honeymoon & Heiraten im Ausland

Luxus- & Nostalgiezüge

Kreuzfahrten

Wellbeing

Luxuschalets

Around the World Tickets

Mondial Reisebüros – Ihre persönlichen Reisezeitgestalter 1040 Wien | 1090 Wien | 2500 Baden | reisebuero.mondial.at Copyrights: Luxuszüge: Belmond Andean Explorer - Richard James Taylor; Kreuzfahrten: Hapag Lloyd Cruises; Honeymoon & Heiraten im Ausland: LUS* Resorts; Luxuschalets: Das Almdorf Seinerzeit


Allianz Travel – Ihre ausgezeichnete Reiseversicherung.* Buchen Sie Ihren passenden Reiseschutz in Ihrem Mondial Reisebüro. www.allianz-travel.at

*Ausgezeichnet in den Kategorien Kundendienst und Transparenz & Komfort (ÖGVS-Studie Reiseversicherer 2019)

2020

BEREIT FÜR INDIVIDUELLEN SCHUTZ? MIT UNS. SICHER.

Profile for Mondial Reisen

TRAVELStar Katalog 2020  

Vom Wochenendurlaub in Kroatien bis zur Segelyacht auf den Seychellen – schmökern Sie sich durch den brandneuen Travel Star Katalog. Urlaubs...

TRAVELStar Katalog 2020  

Vom Wochenendurlaub in Kroatien bis zur Segelyacht auf den Seychellen – schmökern Sie sich durch den brandneuen Travel Star Katalog. Urlaubs...