Page 1

seit 1966

S TÄ DT E & K U LT U R November 2019 – Oktober 2020 ÖSTER R EIC H | U NGAR N | TSC H EC H I EN


IMPERIALES ERBE IM HERZEN EUROPAS ERLEBEN Mitten im Herzen Europas erwartet Sie kultureller, ­musikalischer und kulinarischer Hochgenuss. Im neuen Städtekatalog 2019/2020 entdecken Sie die pittoresken Hauptstädte Wien, Prag und Budapest, kulturelle Hotspots wie die Landeshauptstädte Salzburg, Innsbruck und Graz sowie die charismatischen Stadt­oasen Baden und Klagenfurt. Egal ob Sie einfach die Atmosphäre ­spüren oder die vielfältigen Angebote nutzen ­möchten: Mitteleuropas Städte warten mit einer wahren Fülle an Geschichte, Kunst & Kultur auf. Damit Sie dabei nicht den Überblick verlieren, hilft Ihnen der aktuelle Katalog mit Sightseeing-Empfehlungen, Event-Tipps und zubuchbaren Erlebnis-Paketen bei der Planung Ihres Städtetrips.

Gregor Kadanka Geschäftsführer

Das Jahr 2020 steht in Wien übrigens ganz im Zeichen der „Welthauptstadt der Musik“. Auf Wien-Besucher warten dabei spannende ­Klassik-Events, einzigartige Opern-Aufführungen wie Ludwig van Beethovens „Fidelio“ und Sonderausstellungen zum Leben und Wirken des berühmten Wahlwieners. Freuen Sie sich auf interessante Begegnungen und vielfältige Erlebnisse im Herzen Europas.

Gregor Kadanka

© mRGB – stock.adobe.com


Inhaltsverzeichnis

WIEN

Hund*)

Rollstuhl

Wellness

Klimaanlage

Seite

Hotels

Hund*)

Rollstuhl

Wellness

Klimaanlage

Seite

Hotels

UNSERE HOTELS AUF EINEN BLICK

WIEN

25hours Hotel beim MuseumsQuartier

45

Ambassador

48

Ananas ****, Austria Trend

39

Anatol ****, Austria Trend

38

Astoria ****, Austria Trend

45

Bristol *****, A Luxury Collection Hotel

48

Das Opernring ****

44

Das Triest

46

DO & CO Hotel Vienna ****

47

Doppio ****, Austria Trend

37

Europa ****, Austria Trend

45

Eventhotel Pyramide ****, Austria Trend

37

Fleming's Conference ****

43

Fleming's Selection Wien-City

46

Grand Ferdinand

46

Grand Hotel Wien *****

48

• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • •

HiLight Suites Hotel ****

42

Imperial *****S, A Luxury Collection Hotel

49

IntercityHotel Wien ****

41

Kaiserwasser ****S, ARCOTEL

40

Lassalle ****, Austria Trend

37

Lindner Hotel Am Belvedere ****

44

MAXX Hotel Vienna

40

Mercure Grand Hotel Biedermeier ****

43

Mercure Wien Westbahnhof ****

38

Mondial Appartement Hotel ****

41

Palais Coburg Residenz *****S

49

Parkhotel Schönbrunn ****, Austria Trend

39

Post ***

36

Rathauspark ****, Austria Trend

39

roomz Vienna Gasometer

35

roomz Vienna Prater

35

Savoyen ****S, Austria Trend

43

Star Inn Premium Hauptbahnhof, by Quality

36

Star Inn Schönbrunn, by Comfort ***

36

Starlight Suiten Renngasse ****

42

Starlight Suiten Salzgries ****

42

Stefanie ****

43

Steigenberger Hotel Herrenhof

46

SO/ VIENNA *****

47

Zeitgeist Vienna Hauptbahnhof

40

• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • •

BADEN BEI WIEN Herzoghof ****

4 Im Schlosspark von Schönbrunn © WienTourismus/Peter Rigaud

51


Hund*)

Rollstuhl

Wellness

Klimaanlage

Seite

KLAGENFURT

SALZBURG Am Mirabellplatz ****

59

Castellani ****, ARCOTEL

59

Doktorwirt ****

59

Europa Salzburg ****, Austria Trend

58

Markus Sittikus ****

57

NH Salzburg City

58

Radisson BLU Hotel Altstadt *****

60

Star Inn Salzburg Zentrum, by Comfort

57

Villa Carlton ****

60

• • • • • • • • • • • • • • • • • • •

LINZ Nike Linz ****, ARCOTEL

64

Star Inn Linz Promenadengalerien, by Comfort***

64

• • • • •

GRAZ Das Weitzer ****

68

Drei Raben ****

68

Europa ****, Austria Trend

68

Grand Hotel Wiesler

68

roomz Graz

67

Star Inn Hotel Premium Graz, by Quality ***

67

• • • • • • • • • • • • • • • • • • •

INNSBRUCK

*)

Hotels

Hund*)

Rollstuhl

Wellness

Klimaanlage

Seite

Hotels

Bootfahren auf der Alten Donau © WienTourismus/Paul Bauer

aDLERS Hotel

73

Congress ****, Austria Trend

72

Grand Hotel Europa

73

Maximilian Stadthaus Penz ****

72

Schwarzer Adler

73

• • • • • • • • • • • • • • •

Seepark Hotel – Congress & Spa ****

74

• • • •

75

DORNBIRN Harry’s Home Dornbirn

• •

PRAG Ametyst ****

79

Beránek ***

79

Certovka ****

80

Falkensteiner Maria Prag ****

81

Grand Hotel Bohemia *****

82

K+K Central

81

K+K Fenix ****

81

Paris Prag *****

82

U Páva ****

80

• • • • • • • • •

• • • • • • • • • • • •

BUDAPEST Carlton Budapest ****

85

Continental Budapest **** plus

86

ibis Styles Center ***

85

Mercure Korona ****

86

Nemzeti ****, MGallery

87

Novotel Centrum ****

86

Prestige ****S

87

Radisson BLU Béke ****

86

• • • • • • • •

• • • • • • • • • • • • • • •

Anfallende Kosten sind vor Ort zu entrichten.

Weitere Städteangebote erhalten Sie online oder in Ihrem Reisebüro.

5


Unsere Themenhotels

LUXURY HOTELS Exklusiver Service in außergewöhnlichem Ambiente. Österreich Bristol, Wien.........................................................................48 Das Triest, Wien...................................................................46 DO & CO, Wien....................................................................47 Grand Ferdinand, Wien......................................................46 Grand Hotel, Wien...............................................................48 Grand Hotel Europa, Innsbruck.........................................73 Grand Hotel Wiesler, Graz..................................................68 Imperial, Wien......................................................................49

Palais Coburg, Wien............................................................49 Radisson Blu Altstadt, Salzburg........................................60 SO/Vienna, Wien.................................................................47 Steigenberger Herrenhof, Wien........................................46 Tschechien Grand Hotel Bohemia, Prag...............................................82 Paris, Prag.............................................................................82 Prestige, Budapest...............................................................87

Royal Suite © Hotel Imperial *****S

KLASSISCH-TRADITIONELLE HOTELS Einzigartige Häuser mit Geschichte, Tradition und besonderer Gastlichkeit.

Prince of Wales Suite © Hotel Bristol – A Luxury Collection Hotel *****

Österreich Am Mirabellplatz, Salzburg...............................................59 Ambassador, Wien..............................................................48 Astoria, Wien........................................................................45 Bristol, Wien.........................................................................48 Europa, Wien........................................................................45 Grand Hotel, Wien...............................................................48 Grand Hotel Europa, Innsbruck.........................................73

Lobby © Hotel Bristol – A Luxury Collection Hotel *****

Imperial, Wien......................................................................49 Mercure Biedermeier, Wien ..............................................43 Post, Wien.............................................................................36 Parkhotel Schönbrunn, Wien.............................................39 Radisson Blu Altstadt, Salzburg........................................60 Rathauspark, Wien..............................................................39 Schwarzer Adler, Innsbruck................................................73 Stefanie, Wien......................................................................43

Ungarn/Tschechien Grand Hotel Bohemia, Prag...............................................82 Novotel Centrum, Budapest..............................................86 Paris, Prag.............................................................................82 Radisson BLU Béke, Budapest............................................86 U Páva, Prag..........................................................................80

DESIGN- & BOUTIQUEHOTELS Individuelle Wohnerlebnisse – stylisch, urban, futuristisch oder puristisch.

© MAXX Hotel Vienna

Österreich 25hours, Wien......................................................................45 aDLERS, Innsbruck...............................................................73 Das Triest, Wien...................................................................46 Das Weitzer, Graz................................................................68 DO & CO, Wien....................................................................47 Fleming’s Conference, Wien..............................................43 Fleming’s Selection, Wien..................................................46 Grand Ferdinand, Wien......................................................46 Grand Hotel Wiesler, Graz..................................................68 Harry’s Home, Dornbirn.....................................................75 Herzoghof, Baden bei Wien...............................................51 MAXX Vienna, Wien............................................................40

roomz Gasometer, Wien....................................................35 roomz, Graz..........................................................................67 roomz Prater, Wien..............................................................35 SO/Vienna, Wien.................................................................47 Steigenberger Herrenhof, Wien........................................46 Villa Carlton, Salzburg........................................................60 Zeitgeist, Wien.....................................................................40 Ungarn/Tschechien Continental, Budapest........................................................86 ibis Styles Center, Budapest...............................................85 Nemzeti, Budapest..............................................................87

HOTELS FÜR FAMILIEN Städte-Erlebnis für große und kleine Gäste. Österreich Drei Raben, Graz..................................................................68 Harrys Home, Dornbirn......................................................75 HiLight Suites, Wien............................................................42 Lassalle, Wien.......................................................................37 Mondial Appartement, Wien............................................41 Star Inn Hauptbahnhof, Wien...........................................36

6

Star Inn Promenadengalerien, Linz..................................64 Star Inn Schönbrunn, Wien................................................36 Starlight Suiten Renngasse, Wien....................................42 Starlight Suiten Salzgries, Wien........................................42 Ungarn ibis Styles Center, Budapest...............................................85

© Harry’s Home


Österreich » Bahnreisen

ÖSTERREICHISCHE BUNDESBAHNEN

Railjet © ÖBB/Harald Eisenberger

Preisbeispiel Wien–Salzburg

Mit den ÖBB schnell & bequem durch Österreich Die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) bringen Sie schnell, sicher und bequem in Österreichs schönste Städte und retour. Steigen Sie ein in einen der komfortablen Züge der ÖBB und ­genießen Sie den Service und die Bewegungsfreiheit an Bord. Sie ärgern sich nicht über lästige Staus und erreichen Ihr Urlaubsziel stressfrei und entspannt. Nutzen Sie diese bequeme Reiseart ab allen österreichischen Bahnhöfen der ÖBB und buchen Sie Ihr Wunschhotel und Ihre gewünschten Zusatzleistungen, wie z. B. Stadtrundfahrten, Muscials oder Eintrittskarten gleich dazu. Als Besitzer einer Vorteilscard sparen Sie bei der Bahnfahrt nochmals bis zu 45%. Gerne beraten wir Sie und arbeiten Ihre ganz ­persönliche Bahnreise aus!

»» Bahnfahrt 2. Klasse von Wien nach Salzburg und retour »» 2 Nächte im 4*-Hotel Markus Sittikus »» 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet »» Stadtplan und Informationsmaterial

Preis pro Person *)

ab 146,–

im DZ inkl. Vorteilscard Preis ohne Vorteilscard: ab EUR 158,– *)

© SalzburgerLand Tourismus

Preisbeispiel Innsbruck–Wien »» Bahnfahrt 2. Klasse von Innsbruck nach Wien und retour »» 2 Nächte im Star Inn Hotel Premium Wien Hauptbahnhof, by Quality »» 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet »» Stadtplan und Informationsmaterial im DZ inkl. Vorteilscard Preis ohne Vorteilscard: ab EUR 156,– *)

WESTBAHN

Preis pro Person *)

ab 138,–

MuseumsQuartier © WienTourismus/Peter Rigaud

REGIOJET

© WESTbahn Management GmbH

Entspannt unterwegs zwischen Wien und Salzburg Mit der WESTbahn reisen Sie flott und bequem von Wien nach Salzburg sowie nach Linz, St. Pölten, Amstetten, Wels, Vöcklabruck und Attnang-Puchheim und wieder retour. Bereits um 5.43h fährt der erste Zug von Wien Westbahnhof über Hütteldorf nach Salzburg, der letzte Zug verlässt Wien um 19.43h. Retour geht es ab Salzburg um 5.52h bzw. die letze Rückfahrt von Salzburg nach Wien Westbahnhof findet um 19.52h statt (Fahrplanänderungen vorbehalten). Bahnfahrt mit Komfort Um die Fahrt besonders angenehm zu gestalten, setzt die WESTbahn auf hohe Servicequalität und persönliche Betreuung der Gäste durch das Zugpersonal. Gratis WLAN in allen Zügen lässt

die Zeit wie im Flug vergehen. Und wer eine kleine Pause braucht, kann sich in den WESTcafés an Bord mit heißen und kalten Getränken sowie Köstlichkeiten verwöhnen lassen. Für einen angenehmen Sitzkomfort sorgen Echtledersitze mit großer Beinfreiheit im gesamten Zug.

Schnell & günstig von Wien nach Prag

Ideal für Tagesausflüge

Aufmerksamer Service durch Stewards und Stewardessen, kostenfreies WLAN sowie illy Kaffee und weitere ausge­ wählte Getränke gratis oder zu unglaublich niedrigen Preise sind nur einige der Annehmlichkeiten während Ihrer Fahrt. Zudem ist Ihre Fahrkarte gleichzeitig auch Ihre Sitzplatzkarte! Reservierung unbedingt erforderlich! Fahrzeiten & tagesaktuelle Preise auf Anfrage.

Die WESTbahn fährt im 1/2 Stunden-­ Takt von Wien nach Salzburg und retour. Neben den preiswerten Fahrtkonditionen besticht vor allem die kurze Fahrtzeit: 2h 28 dauert es, bis Sie in das pulsierende Leben der Mozartstadt eintauchen. Fahrzeiten & tagesaktuelle Preise auf Anfrage. Gerne beraten wir Sie und arbeiten Ihre ganz persönliche Bahnreise aus!

Seit Dezember 2017 fährt die private Bahnlinie RegioJet 4 x täglich von Wien Hauptbahnhof und Wien Simmering nach Prag und retour mit Zwischenstopp in Brünn – und das zu besonders günstigen Preisen. Die Fahrzeit beträgt nur 4 Stunden!

7


Gruppenreisen

AUSFLÜGE RUND UM WIEN Gemeinsam mehr erleben Gemeinsame Reiseerlebnisse verbinden und bleiben für immer in Erinnerung. In der Gruppe zu reisen heißt aber auch viele ­Wünsche unter einen Hut zu bekommen. Ob Vereinsfahrten, Betriebsausflüge, Klassenfahrten, Incentives, Clubtouren oder einfach „unter ­Freunden“ – wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihrer Reiseideen mit Planung, Organisation und Abwicklung – individuell und ganz nach Ihren Wünschen und Themenschwerpunkten.

BRATISLAVA MIT DEM TWIN CITY LINER Mit dem modernen Twin City Liner geht es auf der Donau nach Bratislava. Nach nur 75 Minuten Fahrzeit legen Sie direkt in der Innenstadt von Bratislava an. Dort er­wartet Sie bereits Ihr Reiseleiter, der Sie auf einem Spaziergang durch die wunderschöne Altstadt begleitet. Nach dem Mittagessen in einem netten Restaurant steht Ihnen der gesamte Nachmittag bis zur Rückfahrt des Schiffes zur freien Verfügung. Dauer ca. 8,5 Stunden, April–Oktober. Inkludierte Leistungen »» Fahrt mit dem Twin City Liner nach Bratislava & retour »» 1 x geführter Altstadtrundgang in Bratislava »» 1 x 3-gängiges Mittagessen Preis pro Person: ab EUR 86,–*)

© MS Agency

DRAISINENTOUR & BURG FORCHTENSTEIN Mitten im Sonnenland Burgenland führen Sie die bunten Draisinen auf einer 23km langen Bahnstrecke vorbei an Weingärten, Sonnenblumenfeldern und romantischen Dörfern. Angetrieben werden die Draisinen mit Pedalen, wie ein Fahrrad. Für Ihr leibliches Wohl ist entlang der Strecke bestens gesorgt. Am Nachmittag geht es weiter zur Burg Forchtenstein. Nach einem Sektempfang besichtigen Sie die einzigartige Schatzkammer der Fürsten Esterházy. Dauer ca. 10 Stunden, April–Oktober. Inkludierte Leistungen »» Fahrt im Komfortbus »» 1 x Draisinentour inkl. Verleih & Willkommenstrunk »» 1 x Schnitzel mit Pommes oder Reis während der Tour »» 1 x Eintritt & Führung in die Burg Forchtenstein inkl. 1 Glas Sekt Preis pro Person: ab EUR 73,–*)

© sonnenland draisinentour

SCHLOSS ESTERHÁZY & SCHIFFFAHRT Schloss Esterházy in Eisenstadt ist eines der schönsten Barockschlösser Österreichs. Bei einer Schlossführung erhalten Sie einen Einblick in das ehemals glanzvolle Leben am Hofe der Fürsten Esterházy. Nach einem Mittagessen fahren Sie weiter an den Neusiedler See. In Mörbisch besteigen Sie Ihr Ausflugsschiff und während Sie die einzigartige Naturlandschaft vom Schiff aus genießen, verkosten Sie an Bord aus­ gesuchte regionale Weine. Dauer ca. 8 Stunden, April–Oktober. Inkludierte Leistungen »» Fahrt im Komfortbus »» Eintritt & Führung im Schloss Esterházy »» Mittagessen im Restaurant Haydnbräu neben dem Schloss »» Schiffsrundfahrt am Neusiedler See inkl. Weinverkostung Preis pro Person: ab EUR 63,–*) *) Die angeführten Preise verstehen sich auf Basis 50–57 Personen und können je nach exakter Gruppengröße und Reisezeitraum variieren.

Schloss Esterházy © Burgenland Tourismus/Peter Burgstaller

Diese und noch mehr Angebote finden Sie in unserem Folder „Betriebsausflüge und Gruppenreisen – Ideen für Ausflüge rund um Wien“.

8


Gruppenreisen

GRUPPENREISEN – INDIVIDUELL & NACH MASS Unser Service auf einen Blick »» »» »» »» »»

individuelle Beratung, Planung und Reisegestaltung attraktive Hotelpreise bzw. spezielle Ermäßigungen für Gruppen Organisation der Anreise mit Bus, Bahn oder Flugzeug Transferleistungen vor Ort Reiseleiter zur Betreuung/Begleitung

»» »» »» »» »»

Themenstadtrundgänge Anmietung von Konferenzräumlichkeiten zielgruppenorientierte, exklusive Rahmenprogramme Tisch- & Menübestellungen in Restaurants Vermittlung von Theater-, Opern- und sonstigen Eintrittskarten

WIEN – KLASSISCH ERLEBEN Programmvorschlag »» »» »» »» »»

4 Nächte in einem guten Mittelklassehotel der 3*- oder 4*-Kategorie in Wien 4 x reichhaltiges Frühstücksbuffet 1 x informative Stadtrundfahrt mit Bus und Guide 1 x begleiteter Altstadtspaziergang 1 x Besichtigung von Schloss Schönbrunn mit Schlosspark und Wagenburg inkl. Eintritte »» 1 x Besuch der Sektkellerei Schlumberger inkl. 1 Glas Sekt »» 1 x Heurigenabend inkl. Heurigenbuffet (ohne Getränke) und Bustransfer »» Stadtplan & Informationsmaterial Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 359,–*)

In Schönbrunn © WienTourismus/Peter Rigaud

SALZBURG MIT ALLEN SINNEN ERLEBEN Programmvorschlag »» »» »» »» »» »» »» »» »» »»

3 Nächte in einem guten Mittelklassehotel der 3*- oder 4*-Kategorie in Salzburg 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet 1 x informative Stadtrundfahrt 1 x geführter Stadtspaziergang inkl. Eintritt in Mozarts Geburtshaus 1 x Mozart Dinner Concert im St. Peter Stiftskulinarium 1 x Mozartkugelkurs inkl. Diplom, Kaffeejause mit einem Stück „Mozart Reisetorte“ & Transfer nach St. Gilgen 1 x Besuch des Salzbergwerk Berchtesgaden inkl. Eintritt, Führung & Transfer 1 x exklusives Dinner im Salzbergwerk inkl. Getränke Stadtplan und Informationsmaterial

Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 529,–*) © Tourismus Salzburg GmbH

INNSBRUCK – HAUPTSTADT DER ALPEN Programmvorschlag »» 4 Nächte in einem guten Mittelklassehotel der 3*- oder 4*-Kategorie in ­Innsbruck »» 4 x reichhaltiges Frühstücksbuffet »» 1 x geführter Stadtspaziergang mit Besichtigung der kaiserlichen Hofkirche inkl. Eintritt »» 1 x Besichtigung von Schloss Ambras inkl. Eintritt, Guide und Transfer »» 1 x Bergisel Skisprungschanze inkl. Mittagessen, Rundgang und Transfer »» 1 x Tagesausflug zum Achensee »» 1 x Tagesfahrt mit Bus und Guide ins Zillertal inkl. Besuch der Erlebnis-­Sennerei mit Verkostung und Rundgang »» 1 x Besuch der Swarovski Kristallwelten in Wattens »» Stadtplan und Informationsmaterial Preis pro Person im Doppelzimmer: ab EUR 449,–*) Bar, Café im Bergisel Sprungturm © Innsbruck Tourismus/Edi Groeger

*) Die angeführten Preise verstehen sich auf Basis 25 Personen und können je nach exakter Gruppengröße und Reisezeitraum variieren.

Diese und noch mehr Angebote finden Sie in unserem Folder „ Gruppenreisen – Ideenkatalog für Gruppen“.

9


Kulturpauschalen

STEINBRUCH ST. MARGARETHEN

Foyerpark © Renee del Missier

Zauberflöte 2019 © Andreas Tischler

Die größte Naturarena Europas

Drei Rätsel stellt die geheimnisvolle Prinzessin Turandot jedem Mann, der um ihre Hand anhält. Als ein namenloser Prinz die teuflischen Rätsel löst, stellt er der störrischen Prinzessin seinerseits eine Aufgabe: Sie soll ihm seinen Namen nennen. Mit „Keiner schlafe – Nessun dorma!“ gelang Giacomo Puccini eine der beliebtesten Arien der gesamten Opernliteratur, die in der schroffen Felslandschaft des St. ­Margarethener Steinbruchs den idealen Widerhall findet.

Seit 1996 ist der Steinbruch von St. Margarethen (65km südöstlich von Wien) ein in Europa tonangebender Treffpunkt für internationale Opernfreunde mit einzigartiger Atmosphäre und Akustik. Der Standort im Zentrum einer historisch bedeutenden Kulturlandschaft verspricht eine Reise in einzigartige Erlebniswelten. Die Hauptbühne mit 7.000m² gleicht einem riesigen Konzertsaal unter freiem Himmel für fast 5.000 Zuschauer. TURANDOT von Giacomo Puccini Steinbruch St. Margarethen 8.7.–15.8. um 20.30h (Juli)/20.00h (Aug.) Preise pro Person: Kat. 2: EUR 108,– / Code: BUSMXOS KA2 Kat. 4: EUR 65,– / Code: BUSMXOS KA4 Genauer Spielplan und weitere ­Kategorien auf Anfrage.

10

OPER IM STEINBRUCH – TURANDOT

Inkludierte Leistungen »» 2 Nächte im 4*-IntercityHotel Wien (Seite 41) inkl. Buffetfrühstück »» 1 x FreeCityTicket für die öffentlichen Verkehrsmittel in Wien »» 1 x Karte der Kategorie 4 oder Kategorie 2 für „Turandot“ im Steinbruch St. Margarethen »» 1 x Bustransfer ab Wien Oper (17.15h) oder Wien Erdberg (18.00h) nach St. Margarethen & retour 8.7.–16.8. Preis pro Person/Package im DZ: Kategorie 4: EUR 213,– Kategorie 2: EUR 256,– Opernlounge © Renee del Missier

Code: Kategorie 4: WI07IC4@4 DS B Kategorie 2: WI07IC2@2 DS B Preise ohne Bustransfer auf Anfrage.


Kulturpauschalen

WEIHNACHTSMARKT IN SCHÖNBRUNN

Weihnachtsmarkt Schönbrunn © FOTOFALLY

JOHANN STRAUSS BALL

Johann Strauss Ball © Sound of Vienna

Der Kultur- und Weihnachtsmarkt vor Schloß Schönbrunn bietet ein (vor)weihnachtliches Erlebnis der besonderen Art. Rund 80 stimmungsvolle Hütten laden mit einer Auswahl an hochwertigem Kunsthandwerk, Weihnachtsdekoration und kulinarischen Schmankerln zum Gustieren und Flanieren ein. Inkludierte Leistungen »» 2 Nächte im 4*-Austria Trend Parkhotel Schönbrunn (Seite 39) inkl. Buffetfrühstück »» 1 x Weihnachtskulinarik Deluxe inkl. einem Heißgetränk, einer Speise und einem Schönbrunn-Häferl – einzulösen am Kultur- & Weihnachtsmarkt Schönbrunn »» 1 x Besichtigung von Schloß Schönbrunn – Grand Tour mit Audioguide »» 1 x 72 Stunden Vienna City Card mit u. a. freier Fahrt mit den öffentlichen Verkehrs­mitteln und zahlreichen Ermäßigungen 29.11.–21.12. Preis pro Person im DZ Superior: EUR 188,– Advent-WE (FR–SO): EUR 226,– Code: WI13PA2@2 DU B

SALZBURGER FESTSPIELE – JEDERMANN

Jedermann 2017 © Tourismus Salzburg GmbH

Die Wiener Balltradition ist eine der ältesten überhaupt. Mehr als 450 Bälle finden jedes Jahr, vorwiegen im Jänner und Februar statt. Erleben Sie einen traditionellen Wiener Ball mit der besten Musik von Strauss & Co im Kursalon Wien! Inkludierte Leistungen »» 2 Nächte im 4*-Austria Trend Hotel Rathauspark (Seite 39) inkl. Buffetfrühstück »» 1 x Eintrittskarte zum Johann Strauss Ball am 15.2. im Kursalon Wien inkl. Sitzplatz im Schubert-/Leharsaal »» 1 x 3-Gang-Galadinner inkl. Getränkepauschale vor dem Ball »» 1 x Eintritt in das Mozarthaus Vienna »» 1 x 72-Stunden-Fahrschein für die öffentlichen Wiener Linien 14.2.–16.2. oder 15.2.–17.2. Preis pro Person im DZ Classic: EUR 258,– Code: WI01RP2@2 DC B

BREGENZER FESTSPIELE – RIGOLETTO

© Bregenzer Festspiele/moodley

Salzburg zählt zu den schönsten Städten Europas. Die Eleganz der barocken Kirchenstadt am Nordrand der Alpen offenbart sich sowohl in ihrer Architektur als auch in ihrem Kulturangebot. Highlight ist auch 2020 wieder Hofmannsthals „Jedermann“ am Domplatz. Besuchen Sie dieses berühmte Spektakel und genießen Sie das einzigartige Flair Salzburgs zur Festspielzeit.

Im Herzen Europas am Ufer des Bodensees gelegen und umgeben von einer beeindruckenden Berglandschaft bieten die Bregenzer Festspiele eine einzigartige Kombination von Natur, Kultur und Unterhaltung. Ob hinter den Kulissen oder hautnah am Geschehen, die größte Seebühne der Welt wird auch Sie faszinieren.

Inkludierte Leistungen

»» 2 Nächte im Harry‘s Home Dornbirn (Seite 75) inkl. Buffetfrühstück »» 50-minütige Führung hinter die Kulissen der Seebühne Bregenz »» 1 x Karte der Kategorie I*) für „Rigoletto“ von Giuseppe Verdi auf der Bregenzer Seebühne

»» 2 Nächte im 4*-Austria Trend Hotel Europa Salzburg (Seite 58) inkl. Buffetfrühstück »» 1 x 3-gängiges Jedermann-Menü (exkl. Getränke) im St. Peter Stiftskulinarium »» 1 x Karte der Kategorie D oder Kategorie B für „Jedermann“ am Domplatz*) 17.7.–31.8. Preis pro Person im DZ: Kategorie D: EUR 355,– Kategorie B: EUR 439,–

bei Schlechtwetter im Großen Schauspielhaus. Genauer Spielplan auf Anfrage. Code: Kategorie D: SASBEU4@4 DC B Kategorie B: SASBEU2@2 DC B *)

Inkludierte Leistungen

23.7.–24.8. Preis pro Person im DZ bei Aufführung: Sonntag–Donnerstag: EUR 376,– Freitag: EUR 389,– Samstag: EUR 402,–

gültig auf der Seebühne & im Festspielhaus – keine Rückerstattung! Genauer Spielplan auf Anfrage. Code: VODOHH2@2 OS B *)

Gerne vermitteln wir Ihnen auf Anfrage weitere Kulturpauschalen sowie Karten für diverse Veranstaltungen.

11


Wieninger am Nussberg © WienTourismus/Peter Rigaud

JETZT. FÜR IMMER Wer das echte Wien erleben möchte, muss es spüren und dem Leben der Stadt direkt begegnen. Nicht an touristischen Orten, sondern an Orten, wo auch die Wiener zu finden sind. Es lohnt ein Blick hinter die Kulissen, denn das Wienerische und die Wiener Seele verstecken sich oft hinter schönen Fassaden. Seine touristische Attraktivität verdankt Wien der spannungsreichen Verbindung von kaiserlich-nostal­ gischem Flair und hochkreativer Kulturszene. Die Architektur aus der Donaumonarchie mit Prunkbauten, vor allem aus dem Barock, dem Historismus („Ringstraßenstil“) und dem Jugendstil, prägt das Erscheinungsbild. Wien hat mehr als 100 Museen. Darunter sind bedeutende Sammlungen von Weltrang ebenso wie kleine, kuriose Häuser, die mit originellen Exponaten punkten. Wien ist Welthauptstadt der ­Musik. Jeden Abend hören 10.000 Musikbegeisterte klassische Musik live – das gibt es in keiner ­anderen Stadt der Welt. Die Wiener Philhar­ moniker und die Wiener Sängerknaben geben den Ton an der Weltspitze an. Die weltberühmte Wiener Staatsoper bietet an fast 300 Abenden im Jahr täglich wechselndes Programm. Daneben mischen kreative Newcomer das traditionelle Wiener­lied auf und lassen es in angesagten Clubs und ­Musiklokalen in zeitgenössischer Form wieder aufleben. Fast könnte man den Eindruck bekommen, den Wienern ginge es den ganzen Tag nur ums Essen. Denn kulinarischer Genuss findet sich in

12

Wien nicht nur an jeder Ecke, sondern auch in erstaunlicher Vielfalt. Die Hauptrolle in Wiens Genuss­ kultur spielt natürlich die Wiener Küche, jene appetitliche Mischung aus den Küchen aller ehemaligen Länder der k.u.k Monarchie. In Lokalen wie dem „Schwarzen Kameel“ und dem „Ubl“ lässt es sich nicht nur vorzüglich speisen, hier trifft sich auch die Wiener Gesellschaft aus allen Milieus. Wer Wiens schrullige Seite kennen lernen möchte, sollte einen Besuch bei einem der Wiener Würstelstände nicht auslassen. In Wien lässt es sich gut leben. Die Mercer-Studie 2019 kürte Wien zum 10. Mal in Folge zur weltweiten Nummer eins der lebenswerten Städte. Basis dafür: In Wien ist es so grün wie in kaum einer anderen Stadt, sogar die historische Innenstadt lockt mit zahlreichen Parks. Bei einem Spaziergang durch die Weinberge am Nussberg geht den Wienern das Herz auf. Der einzigartige Blick auf die Stadt, Wein aus den besten Lagen – beim Heurigen zeigt sich der Wiener von seiner geselligsten Seite. Man sitzt zusammen, trinkt Wein, lässt sich kulinarisch verwöhnen und singt manchmal sogar noch gemeinsam mit den Schrammeln Altwiener Heurigenmusik.


WIEN

13


Wiener Prater, Riesenrad © WienTourismus/Christian Stemper

SIGHTSEEING TIPPS Schloß Schönbrunn Die ehemalige Sommerresidenz der Habsburger und eine der schönsten Barockanlagen Europas punktet mit kaiserlichen Prunkräumen und einer prachtvollen Gartenanlage. Hier logierten einst Maria Theresia, Kaiser Franz Joseph, Kaiserin Elisabeth und Co. Heute gehört das Schloss aufgrund seiner historischen Bedeutung, seiner einmaligen Anlage und prachtvollen Ausstattung zum UNESCO-Weltkulturerbe. Hofburg Wien Die Wiener Hofburg ist einer der größten Palastkomplexe der Welt. Bis 1918 war sie Residenz und Regierungszentrum der Habsburger-Kaiser. Heute finden sich hier zahlreiche Museen, darunter das Sisi Museum und das Weltmuseum Wien, die Spanische Hofreitschule, ein Kongresszentrum, der Sitz des österreichischen Bundespräsidenten sowie der geschichtsträchtige Heldenplatz.

Stephansdom Der Stephansdom ist mit seinen knapp 137m das Wahrzeichen Wiens. Neben zahlreichen wertvollen Altären und Seitenkapellen kann in seinem Inneren auch der beeindruckende Domschatz besichtigt werden. Wer sich an die 343 Stufen im Turm wagt, wird mit einem einzigartigen Panoramablick belohnt. Albertina Die Albertina besitzt nicht nur eine der größten und wertvollsten grafischen Sammlungen der Welt sondern präsentiert mit ihrer Schausammlung „Monet bis Picasso“ Meisterwerke der Klassischen Moderne. Als größtes habsburgisches Wohnpalais thront die Albertina an der Südspitze der Hofburg auf einer der letzten Reste der Basteimauern Wiens. Belvedere – Schloss und Museum Das Belvedere ist nicht nur ein prachtvolles Barockschloss, sondern

beherbergt auch eine der wertvollsten Kunstsammlungen Österreichs – mit Hauptwerken von Gustav Klimt, Egon Schiele und Oskar Kokoschka. MuseumsQuartier Wiens Aufsehen erregendes Kunstareal lockt nicht nur mit prominenten Museen wie dem Leopold Museum mit zahlreichen Werken von Schiele, dem Museum Moderner Kunst und der Kunsthalle. Eine quicklebendige Lokal-Szene macht den Museumsbezirk noch attraktiver. Schauen und sich-zeigen ist hier angesagt, und vor allem: genießen ... Wiener Riesenrad Das Wiener Riesenrad, ein Wahrzeichen der österreichischen Bundeshauptstadt und ein Symbol für den weltberühmten Wiener Prater, bildet mit seiner weithin sichtbaren Silhouette einen besonderen Anziehungspunkt für alle Wien-Besucher.

EVENT TIPPS 16.11.–26.12. Wiener Christkindlmärkte Die Wiener Christkindlmärkte laden zum Bummeln, Schauen und zum geselligen Beisammensein ein. 20.12.–21.12. Christmas in Vienna Traditionelles Galakonzert mit Opernstars im Wiener Konzerthaus. 31.12. Silvester in Wien Die Altstadt verwandelt sich ein in riesiges Partygelände mit Silvesterpfad, Show­ programm und Feuerwerk. 1.1. Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker Weltberühmtes Konzert im Goldenen Saal des Musikvereins. 20.2. Wiener Opernball Das Highlight der Wiener Ballsaison. 28.3.–13.4. Wiener Ostermärkte Bunter Osterschmuck, traditionelles Kunsthandwerk und kulinarische Spezialitäten erwarten Sie. 19.4. Vienna City Marathon Jährlicher Fixtermin für Tausende Läufer. Mai/Juni: Wiener Festwochen Das jährliche Festival für Theater, Performance und Musik bietet Top-Inszenierungen internationaler Ensembles. Wiener Opernball © WienTourismus/Peter Rigaud/Couture Vivienne Westwood Vienna

14

21.5. Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker Musikgenuss auf höchstem Niveau vor der traumhaften Kulisse von Schönbrunn – bei freiem Eintritt! Ende Juni: Donauinselfest Europas größtes Open Air Musikfestival bei freiem Eintritt. Juli: Jazz Fest Wien Fixpunkt um jährlichen Festival-Reigen mit coolen Sounds von Jazz über Soul und Funk bis zu Ethno-Klängen. Juli/August: Film-Festival am Rathausplatz Pulsierender Treffpunkt für Nachtschwärmer, die gerne Kultur mit Kulinarik verbinden – täglich bei freiem Eintritt! Anfang August: Beachvolleyball Vienna Major 2020 Wien wird zum Hot-Spot der internationalen Beachvolleyball-Szene. Gänsehautfeeling pur! Juli/August: Afrika Tage Afrikanisches Lebensgefühl auf der Donauinsel mit Musik, Gastronomie und Kunsthandwerk vom Kap bis Kairo. September/Oktober: Wiener Wiesn-Fest Lederhosengaudi und Dirndlspaß im Wiener Prater.


Österreich » WIEN 2020. CAPITAL OF MUSIC

BEETHOVEN 2020 Wien und die Musik – das gehört zusammen. 2020 liegt der Fokus auf jenen Künstlern und Institutionen, die Wien zur Welthauptstadt der Musik machen. Heute und zukunftsweisend.

Feststiege in der Wiener Staatsoper © WienTourismus/Paul Bauer

Begonnen hat es vor langem, etwa mit Ludwig van Beethoven, dessen 250. Geburtstag 2020 gefeiert wird. Der revolutionäre Komponist hat 35 seiner 57 Lebensjahre hier verbracht und viele Spuren hinterlassen. Im Beethoven-Jahr 2020 können Musikliebhaber dem Komponisten in Wien ganz nah kommen, in Konzerten, Opernaufführungen und Ausstellungen, im großen Beethoven Museum, in erhaltenen Wohnungen und an Orten seiner Triumphe und Verzweiflung, bei Denkmälern und Klimts Beethovenfries. Ausstellungs-Highlights »» Haus der Musik: Permanente Beet­ hoven-Ausstellung sowie zwei Sonderausstellungen „Skulpturen aus »» historischen Klavieren“ (April–Sept.) und „Bernsteins Beethoven“ (ab Oktober) »» Klang-Installation „Inside ­Beethoven! – Das begehbare Ensemble“ von 10.6.–10.8. im Haus der Musik: Seien Sie Teil eines Musik-Ensembles. »» „Beethoven-Pfad“ durch das gesamte Haus der Musik »» Beethoven Museum: Modern-inszenierter Ausstellungsparcour in einer ehemaligen Beethoven-Wohnung »» Pasqualatihaus: Original-Wohnung und Gedenkstätte »» Kunsthistorisches Museum Wien: Sonderausstellung „Beethoven“ von 25.3.–26.9.

BEETHOVEN À LA CARTE

Kunsthistorisches Museum Sammlung alter Musikinstrumente, Ludwig van Beethoven © WienTourismus/Paul Bauer

Auf den Spuren eines musikalischen Revolutionärs

»» Musikverein: 150-jähriges Bestehen des Gebäudes mit zahlreichen Beethoven-Konzerten »» Wiener Konzerthaus: Gesamtaufführung aller Beethoven-Symphonien (Dirigent Theodor Currentzis) & sämtlicher Streichquartette »» Wiener Philharmoniker: Beethoven-­ Zyklus im Gustav-Mahler-Saal der Wiener Staatsoper »» die Wiener Symphoniker haben sämtliche Beethoven-Symphonien neu eingespielt und feiern den Geburtstag des Komponisten mit einer Reihe aufsehenerregender Veranstaltungen im Wiener Konzerthaus »» „Fidelio“: Gleich zwei Wiener Opernhäuser – die Wiener Staatsoper und das Theater an der Wien – bringen die verschiedenen Fassungen Beet­ hovens einziger Oper auf die Bühne. »» Fest der Freude: 75-Jahr-Gedenken am 8.5. zum Ende des 2. Weltkriegs mit den Wiener Symphonikern und Ausschnitten aus Fidelio »» Simultankonzert Bonn-Wien: einzigartiges Open-Air-Konzert am 15.5. mit dem Beethoven Orchester Bonn und die Wiener Symphoniker mit Public Viewing »» „Best of Beethoven“: Konzerte der Wiener Symphoniker Anfang Juni mit u.a. der Ouvertüre zu „Egmont“ sowie mit der „Eroica“ (7. Symphonie).

WIEN NACH NOTEN

Café Diglas © WienTourismus/Christian Stemper

Musik liegt in Wien förmlich in der Luft »» 2 Nächte im 4*-Lindner Hotel am Belvedere (Seite 44) inkl. Frühstück »» 1 x Eintritt in das Haus der Musik inkl. Ihrer persönlichen Musik-CD »» 1 x Eintritt in das Mozarthaus Vienna »» 1 x Konzertkarte der Kategorie A für das Wiener Residenzorchester »» 1 x Kaffeejause inkl. einem Stück Torte im Café Central mit täglicher Klaviermusik von 17.00h–22.00h

»» 2 Nächte im luxuriösen Boutique-­ Hotel Das Triest (Seite 46) inkl. Buffet­frühstück »» 1 x exklusive 60-minütige Beethoven-­ Führung für max. 2 Personen durch das Haus der Musik »» 1 x Opernkarte der Kategorie A im Theater an der Wien*) »» 1 x Beethoven-Jause mit gemischtem Winzerbrettl & 1/8l Beethoven Wein beim traditionsreichen Heurigen „Mayer am Pfarrplatz“ mit der einstigen Beethoven-Wohnung Preis pro Person im DZ: 1.1.–10.3. & 16.3.–31.3.: EUR 425,– 1.4.–30.6. & 1.9.–31.10.: EUR 449,– Code: WI04TR2@2 DU B *) an spielfreien Tagen alternativ Opernkarte für die Wiener Staatsoper gegen Aufpreis möglich

Musik-Highlights

Kunsthistorisches Museum: Sammlung alter Musikinstrumente © WienTourismus/Paul Bauer

Preis pro Person im DZ: 1.1.–5.4. & 25.10.–31.10.: EUR 215,– 6.4.–28.6. & 31.8.–8.10.: EUR 255,– 29.6.–30.8. & 9.10.–24.10.: EUR 232,– Feiertage: EUR 277,– Code: WI03LI2@2 DB B Tipp: Hören Sie im mdw (Universität für Musik und darstellende Kunst Wien) heute schon die Stars von morgen bei einem der jährlich 1.400 Events.

Haus der Musik, Virtueller Dirigent © Inge Prader

15


Österreich » Flugreisen Wien

DIE KAISERSTADT WIEN ERLEBEN

Reisetermine: APRIL bis AUGUST 2020

Preise in EURO pro Person/Gruppenreise im Doppelzimmer ab/bis Düsseldorf bzw. Köln ( je nach Termin) Reise 1 (3 Tage/2 Nächte) 18.7.–20.7.

379

29.8.–31.8.

369

Reise 2 (4 Tage/3 Nächte)

Symbolfoto © Eurowings Press

Blick auf das Kunsthistorische und Naturhistorische Museum © WienTourismus/Christian Stemper

Wien von seiner schönsten Seite kennen lernen

Inkludierte Leistungen

Wien ist eine alte Seele heißt es. Aber eine, die mit der Leichtigkeit der Walzerstadt alte und neue Avantgarde inspiriert. Das Resultat: Eine Melange aus prächtiger Architektur und liebenswertem Charme. Die einzigartige Mischung aus imperialer Tradition und aktueller Kreativität machen Österreichs Hauptstadt zu einem der beliebtesten Ziele von Städtereisenden aus aller Welt. Entdecken Sie das besondere Flair der schönsten Sehenswürdigkeiten, wie unter anderem Schloss Schönbrunn oder die Hofburg. Genießen Sie Wiens süße Leckereien und lassen Sie die Wiener Kaffeehaus-Atmosphäre auf sich wirken.

»» Flug mit Eurowings ab/bis Düsseldorf bzw. Köln nach Wien »» sämtliche Steuern-, Flughafen- und Sicherheitsgebühren »» 1 Gepäckstück bis max. 23kg, zzgl. 8kg Handgepäck pro Person »» Transfers in Wien: Flug­hafen–Hotel–Flughafen »» 2, 3, 4 oder 5 Übernacht­ungen im 4*-IntercityHotel Wien »» 2, 3, 4 oder 5 x reichhaltiges Frühstücksbuffet »» Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel für den gesamten Aufenthalt »» informative Stadtrundfahrt (in Kombination mit dem Flughafentransfer) »» geführter Altstadtrundgang »» Kaffeejause in einem traditionellen Kaffeehaus »» begleiteter Heurigenabend (Essen zahlbar vor Ort) »» gratis 1 x 1/4 l Wein beim Heurigen (nur bei Konsumation) »» Fahrt zum Kahlenberg (in Kombination mit dem Heurigentransfer) »» Lichterfahrt auf der Wiener Ringstraße (in Kombination mit dem Heurigentransfer) »» begleiteter Spaziergang über den Zentralfriedhof »» begleiteter Flughafentransfer am Abreisetag »» Stadtplan und Informationsmaterial

Preis pro Person

ab 369,–

10.7.–13.7.

439

17.7.–20.7.

439

31.7.–3.8.

439

15.8.–18.8.

429

Reise 3 (5 Tage/4 Nächte) 3.4.–7.4.

499

15.5.–19.5.

529

5.6.–9.6.

519

26.6.–23.6.

499

9.7.–13.7.

489

10.8.–14.8.

489

18.8.–22.8.

469

24.8.–28.8.

489

Reise 4 (6 Tage/5 Nächte) 8.8.–13.8.

559

Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage. Weitere Termine & Abflughäfen auf Anfrage. Mindestteilnehmerzahl: 21 Personen pro Termin. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 3 Wochen vor Reisebeginn abzusagen.

Auch buchbar: FLUGREISEN NACH PRAG & BUDAPEST

ADVENTZAUBER IN WIEN Preise in EURO pro Person/Gruppenreise im Doppelzimmer ab/bis Düsseldorf Reise 1 (3 Tage/2 Nächte) 8.12.–10.12.

319

Reise 2 (4 Tage/3 Nächte)

Schloss Schönbrunn © WienTourismus/Christian Stemper

Wiener Weihnachtstraum auf dem Rathausplatz © WienTourismus/Christian Stemper

In der Zeit vor Weihnachten ist Wien besonders romantisch. Ob vor imperialer Kulisse wie dem Schloss Schönbrunn oder dem Schloss Belvedere, in den verwinkelten Gassen des Biedermeier-Viertels am Spittelberg, vor der eindrucksvollen Fassade des Wiener Rathauses oder ganz idyllisch am Wilhelminenberg mit Blick auf Wien, zahlreiche Weihnachtsmärkte laden im Advent zum Bummeln, Schauen und zum geselligen Bei­ sammensein ein.

Preis pro Person

ab 319,–

16

Inkludierte Leistungen »» Flug mit Eurowings ab/bis Düsseldorf nach Wien »» sämtliche Steuern-, Flughafen- und Sicherheitsgebühren »» 1 Gepäckstück bis max. 23kg, zzgl. 8kg Handgepäck pro Person »» Transfers in Wien: Flughafen–Hotel–Flughafen »» 2, 3, 4 oder 5 Übernachtungen im 4*-Hotel in Wien »» 2, 3, 4 oder 5 x reichhaltiges Frühstücksbuffet »» informative Stadtrundfahrt (in Kombination mit dem ­Flughafentransfer) »» geführter Altstadtspaziergang »» 1 Schale Wiener Melange in einem von 6 traditionellen Kaffeehäusern »» 1 x Gutschein für ein kleines Geschenk am Weihnachtsmarkt vor Schloss Schönbrunn »» Gutschein für 1/8 l Wein im Heurigenrestaurant „Zwölf Apostelkeller“ (nur bei Konsumation) »» 50% Ermäßigung auf einen Museumseintritt (­wahlweise einlösbar im Kunst Haus Wien, Mozarthaus Vienna, ­Jüdischem Museum oder im Haus der Musik) »» Stadtplan und Informationsmaterial

25.11.–28.11.

399

30.11.–3.12.

429

1.12.–4.12.

379

3.12.–6.12.

409

6.12.–9.12.

419

9.12.–12.12.

389

11.12.–14.12.

439

Reise 3 (5 Tage/4 Nächte) 24.11.–28.11.

429

26.11.–30.11.

459

1.12.–5.12.

439

2.12.–6.12.

429

7.12.–11.12.

469

8.12.–12.12.

429

Reise 4 (6 Tage/5 Nächte) 27.11.–2.12.

509

Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage. Weitere Termine & Abflughäfen auf Anfrage. Mindestteilnehmerzahl: 21 Personen pro Termin. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 3 Wochen vor Reisebeginn abzusagen.

Auch buchbar: ADVENTREISEN NACH SALZBURG & PRAG


Österreich » Transfers

VIENNA AIRPORT LINES – IHR BUS-PLUS

CAT – CITY AIRPORT TRAIN

10

Stationen / busstopps

96

Verbindungen täglich / connections daily

8 single 13 return

© CAT/Zinner

16 Minuten nonstop

Bequemer reisen mit dem City Check-In

Serviceorientiert, stressfrei und umweltfreundlich: Der City Airport Train (CAT) ist mit 16 Minuten Fahrzeit Wiens schnellste und komfortabelste Flughafenverbindung und verkehrt nonstop 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr. Dank kundenorientiertem Service wie City Check-In, persönlicher Beratung und emissionsfreiem Bahnstrom überzeugt der CAT mit Qualität und Nachhaltigkeit. Ob Ankunft oder Abreise: Der CAT ist immer leicht erreichbar. Von der Gepäckausgabe am Flughafen sind es nur wenige Schritte zur CAT-Station. In Wien-Mitte/Landstraße finden Sie den CAT an einem der wichtigsten Knotenpunkte des öffentlichen Verkehrs. Der erste Zug von Wien-Mitte fährt um 5.37h ab, der letzte vom Flughafen Richtung Wien Mitte um 23.38h.

Mit dem City Check-In wurde der Flughafen in die Stadt gebracht. Hier können Sie ab 24 Stunden und bis 75 Minuten vor Abflug das Gepäck aufgeben, erhalten Ihre Bordkarte und können die restliche Zeit stressfrei genießen. Das Gepäck wird inzwischen sicher bis ins Flugzeug transportiert. Ticket pro Person: Hin & Retour: EUR 21,– Code: WIENXCA TRH Einfache Fahrt: EUR 12,– Code: WIENXCA TFW (Flughafen»Wien), WIENXCA TWF (Wien»Flughafen). Kinder unter 15 Jahren frei. Stand Juli 2019. Änderungen vorbehalten. www.cityairporttrain.com

» Willkommen an Bord

Flughafen – Wien – Flughafen

» Welcome on board

Airport – Vienna City Center – Airport

Schnell, direkt und bequem zum Flughafen oder in die Wiener City Die Busse der Vienna Airport Lines bieten Top-Anbindung mit 10 Stationen und 96 Verbindungen täglich. Von 4.45h–1.45h sowie um 2.45h fahren die Busse (Linie VAL2) im 30-­Minuten-Takt in die Wiener City zum ­Morzinplatz/Schwedenplatz (U-Bahnstation U1/U4). Codes: WIENXBU SSK (hin & retour) WIENXBU SSH (Flughafen»Wien) WIENXBU SSR (Wien»Flughafen) Zum Westbahnhof (U-Bahnstation U3/ U6) geht‘s mit der Linie VAL1 über den Hauptbahnhof (U-Bahnstation U1) ­halbstündlich von 6.00h-0.30h im 30-Minuten-Takt. Codes: WIENXBU SWK (hin & retour) WIENXBU SWH (Flughafen»Wien) WIENXBU SWR (Wien»Flughafen)

Gratis-WLAN free-WiFi

Eine weitere Linie (VAL3) führt im Stunden­takt von 6.00h–21.00h vom Flughafen zum Donauzentrum (U-Bahnstation U1) via Donaumarina (U2), Krieau (U2) und Vienna Int. Centre/ Austria Center (U1). Codes: WIENXBU SKK (hin & retour) WIENXBU SKH (Flughafen»Wien) WIENXBU SKR (Wien»Flughafen) Ticket pro Person: Hin & Retour: EUR 13,– Kinder 6–14 Jahre: EUR 8,– Einfache Fahrt: EUR 8,– Kinder 6–14 Jahre: EUR 4,– Stand Juli 2019. Änderungen ­vorbehalten. Aktuelle Fahrpläne unter: www.viennaairportlines.at

Der neue Twin City Liner Der neue Twin City Liner Schnellkatamaran bringt Sie in nur 75 Minuten von der Wiener Innenstadt in die wunderschöne Altstadt von Bratislava. Wählen Sie für diese außergewöhnliche Fahrt auf der Donau täglich aus bis zu 3 Abfahrtszeiten.

+43 1 904 88 80

Die schnellste Schiffsverbindung Wien-Bratislava 62149_TwinCityLinerNEU_192x129_MondialStädte+KulturKatalog.indd 1

17 09.04.19 11:28


Österreich » Wien Exklusiv

VIP TERMINAL WIEN

Flughafenerlebnis auf höchstem Niveau Es ist ein bisschen wie eine andere Welt. Nichts erinnert hier im VIP Terminal am Vienna Airport an die uniforme Sachlichkeit internationaler Flughafenhallen. Individualität gilt als das Maß aller Dinge. Wohlfühlen ist oberste Prämisse. Das VIP Service ist für jeden Fluggast buchbar, unabhängig von gewählter Buchungsklasse und Fluggesellschaft! Sie steigen aus Ihrem Taxi oder Ihrer Limousine vor einem separaten Terminaleingang aus, wo Sie bereits Ihr persönlicher Betreuer mit einem freundlichen Lächeln willkommen heißt. Ihr Gepäck geht ab hier seine eigenen Wege: aus dem Auto über die Sicherheitskontrolle direkt ins Flugzeug. Ihr Check-in ist am VIP Terminal deutlich diskreter und bequemer als gewohnt, denn Ihr persönlicher Betreuer erledigt alle lästigen Verpflichten und Formalitäten für Sie. Was Ihnen bleibt, ist Ihre Zeit bis zum Abflug in exklusiven VIP Salons in angenehmer Privatatmosphäre bei Snacks, Softdrinks und vielem mehr höchst entspannt und genussvoll zu gestalten. Wenn die Abflugzeit naht, bittet Sie Ihr persönlicher Betreuer rechtzeitig

zum Aufbruch. Eine separate Sicherheits- und Grenzkontrolle noch, ohne jegliche Wartezeiten, und schon parkt vor Ihnen eine VIP-Luxuslimousine, die Sie direkt über das Vorfeld zu Ihrem gebuchten Flug chauffiert. Das gleiche angenehme Erlebnis erwartet Sie natürlich auch bei Ihrer Ankunft in Wien: Während Sie direkt vom Flugzeug per VIP-Luxuslimousine zu Ihrem VIP Salon gebracht werden, erledigt Ihr persönlicher Betreuer sämtliche Formalitäten und bringt Ihnen auch das Gepäck direkt in das Auto, mit dem Sie zu guter Letzt den VIP Terminal verlassen. Leistungen »» separater Terminal mit uneinsehbarem Eingangsbereich »» alle Formalitäten sowie Check-In und Gepäckaufgabe übernimmt Ihr exklusiver VIP Betreuer »» privater VIP Salon für eine Stunde »» kulinarische Köstlichkeiten & Getränke »» exklusive Pass- und Sicherheitskontrolle ohne jegliche Wartezeiten »» individueller Transport zum/vom Flugzeug

WIEN LIMOUSINEN SERVICE

Blick auf die Ringstraße mit Parlament und Palais Epstein © WienTourismus/Christian Stemper

PRIVATE TOUREN & SPAZIERGÄNGE

Flanieren in der Altstadt @ WienTourismus/Peter Rigaud

Limousinen Transfer

Private Sightseeing Tours

Entdecken Sie Wien ganz privat

Tourenvorschlag

Der Limousinen Service chauffiert Sie tagsüber stilvoll durch die Stadt oder zum Flughafen Wien. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Fahrt. Bestens ausgebildete Chauffeure sorgen dafür, dass Sie sicher und zuverlässig an Ihr gewünschtes Ziel gelangen. Und das alles zu fairen Preisen!

Erkunden Sie Ihr Wunschziel mit Ihrem persönlichen Driver-Guide! Ob eine Stadtrundfahrt durch Wien, eine Fahrt in den nahegelegenen Wienerwald, Ausflüge in die Wachau, ins Salzkammergut oder Städte wie Salzburg, Prag oder Budapest, mit spannenden Anekdoten und Geschichten begleitet von einem Insider fahren Sie bequem im komfortablen Minivan für bis zu acht Personen oder mit einer Limousine für bis zu drei Personen auf Ihre persönliche Entdeckungstour.

Ein kleines Team von geprüften Gästeführern begibt sich mit Ihnen ganz privat auf Spaziergänge, Stadtwanderungen und Rundfahrt-Kombinationen. Sie benutzen dabei wenig begangene Routen und sehen dennoch alle Glanzlichter.

Versteckte Juwelen in Wiens Innenstadt Bei einem Spaziergang durch stille Seiten­gassen und Innenhöfe erhalten Sie einen Einblick in die jahrhundertealte österreichische Geschichte. Sehen Sie beliebte Sehenswürdigkeiten wie den Stephansdom und erfahren Sie mehr über die Geheimnisse seiner Wasserspeier. Erkunden Sie die Straßen, in denen Beethoven und Mozart einst wandelten und lassen Sie sich über deren Leben in Wien berichten. Im alten Handwerkerviertel entdecken Sie interessante Details wie Basiliskenhaus, Mozarthaus und Blutgasse. Genießen Sie zwischendurch, einen Kaffee im traditionellen Café Central. Dauer ca. 3 Stunden.

Preis p. Limousine (max. 3 Pers.)/Strecke: Flughafen–Hotel (od. retour): EUR 46,– Code: WIENXSDLFH, WIENXSDLHF (ret.) Bahnhof–Hotel (od. retour): EUR 41,– Code: WIENXSDLBH, WIENXSDLHB (ret.) Preis p. Minibus (max. 7 Pers.)/Strecke: Flughafen–Hotel (od. retour): EUR 69,– Code: WIENXSDMFH, WIENXSDMHF (ret.) Bahnhof–Hotel (od. retour): EUR 53,– Code: WIENXSDMBH, WIENXSDMHB (ret.)

18

Täglich von 6.00h–22.30h Preis pro Passagier: VIP Departure Service: ab EUR 280,– Code: WIENXVT DEP VIP Arrival Serice: ab EUR 280,– Code: WIENXVT ARR zusätzlicher Passagier: ab EUR 130,– Kinder bis 11 Jahre in Begleitung gratis. Gruppenpreise ab 10 Personen auf Anfrage.

Preis p. Limousine (max. 3 Pers.) oder Luxus MiniVan (max. 6 Pers.): Wien City Tour (3 Std.): EUR 235,– Wienerwald Tour (4 Std): EUR 300,– Wachau Tour (8 Std.): EUR 600,– Weitere Touren auf Anfrage. Preise exkl. Eintritte & Verpflegung.

Ihre Vorteile »» die Tour beginnt an der Türschwelle, wobei Sie auch Informationen zu Ihrer Umgebung erhalten »» öffentliche Verkehrsmittel werden genutzt, wo sinnvoll – das schafft Freiheit und Sie erhalten gleichzeitig eine „Einweisung“ zum Gebrauch der Öffis »» auf Wunsch wird auch mal eine Pause eingelegt, z. B. Prosecco im Schwarzen Kameel oder ein Bierchen im Bierhof »» auch ein Besuch in herausragenden Geschäften oder ein Blick ins Innere von Palais und Museen erwartet Sie

Preis pro Tour (max. 6 Personen, exklusive Transfers & Konsumation): EUR 195,– Code: WIENXLG HID


Österreich » Wien » Die Kunst des Genießens

VIENNA CITY CARD Zum Schwarzen Kameel © WienTourismus/Peter Rigaud

Radfahren am Ring © WienTourismus Peter Rigaud

Das Plus für Ihren Wien-Besuch! Ganz gleich, ob Sie sich gerne treiben lassen und erst vor Ort Ihr Wien-Abenteuer finden. Oder schon im Voraus Ihr Stadt-Erlebnis wählen: Mit über 210 Vorteilsangeboten ist die Vienna City Card Ihr perfekter Begleiter durch Wien. Ihre Vorteile: »» freie, uneingeschränkte Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln innerhalb Wiens & 24h-Ticket für den Hop-On Hop-Off Big Bus »» kostenloser Transfer mit allen Verkehrsmitteln vom und zum Flughafen (max. 7 Tage gültig) »» vergünstigter Eintritt bei zahlreichen Museen und kulturellen Einrichtungen wie Albertina, Schloss Belvedere, MuseumsQuartier, Kunst- und Naturhistorisches Museum und Schloß Schönbrunn »» Ermäßigungen bei geführten Spaziergängen und Rundfahrten »» Vorteilsangebote beim Einkaufen sowie in Bars und Restaurants »» Vergünstigungen bei Freizeit- und Sporteinrichtungen sowie bei Theater- und Konzertbesuchen Preis pro Karte:

24 Stunden: EUR 17,– / Code: WIENXWK 24H 48 Stunden: EUR 25,– / Code: WIENXWK 48H 72 Stunden: EUR 29,– / Code: WIENXWK 72H

Pro Vienna City Card fährt ein Kind bis zum vollendeten 15. Lebensjahr in den öffentlichen Verkehrsmitteln gratis mit. Stand Juli 2019. Änderungen vorbehalten.

MUSIKGENUSS

Zuschauerraum in der Wiener Staatsoper © WienTourismus/Paul Bauer

Wiener Staatsoper

Volksoper Wien

Die Wiener Staatsoper ist eine der ersten Opernadressen der Welt, mit Top-Produktionen auf höchstem Niveau. Mit 58 verschiedenen Opern und 21 Ballett-Produktionen bietet die Staatsoper in der Saison 2019/20 ein enorm breitgefächertes Programm. Der Bogen spannt sich von Händels „Ariodante“ über Eötvös’ „Tri Sestri“ bis zu den Uraufführungen von Albin Fries’ „Persinette“ und Olga Neuwirths „Orlando“. Hinzu kommen Beethovens „Fidelio“ in der ­Urfassung (Premiere am 1.2.) und Mozarts „Così fan tutte (22.5.).

Die Volksoper ist Wiens großes Haus für Operette, Oper, Musical und Ballett – und das seit 120 Jahren! 9 Premieren, 6 Wiederaufnahmen und 20 Stücke im Repertoire bilden den abwechslungsreichen Spielplan 2019/20. Mit dabei sind Operetten-Klassiker wie „Der Zigeunerbaron“, „Gräfin Mariza“ und „Die lustige Witwe“ sowie die Opern „Carmen“ und „Rigoletto“ (in italienischer Sprache). Musical-Freunde freuen sich über „Kiss me, Kate“, „Cabaret“ und das Musical-Märchen „Brigadoon“.

Ganzjährig (außer Juli/August) Preis pro Person*): 1. Kat. EUR 258,– / Code: WIENXSI KA1 3. Kat. EUR 163,– / Code: WIENXSI KA3 *) bei S-Vorstellung. Genauer Spielplan und weitere Kategorien auf Anfrage.

Ganzjährig (außer Juli/August) Preis pro Person*): 1. Kat. EUR 115,– / WIENXVO 1PA 3. Kat. EUR 78,– / WIENXVO 3PA *) bei A-Vorstellung. Genauer Spielplan und weitere Kategorien auf Anfrage .

WIENER SÄNGERKNABEN IN THE MUTH

© WienTourismus/Lukas Beck

Sie begeistern das Konzertpublikum in aller Welt, werden als die jüngsten Botschafter Wiens bezeichnet und musizieren mit Weltklassemusikern: die Wiener Sängerknaben. Als Maximilian I. 1498 seine Hofmusik nach Wien verlegte und befahl, dass unter den Musikern sechs singende Knaben sein sollten, war der Grundstein für die Wiener Sängerknaben gelegt. Heute gibt es rund 100 aktive Sängerknaben, aufgeteilt auf vier Konzertchöre. Das Repertoire reicht vom Mittelalter bis zu zeitgenössischer Musik. Seit 2012 haben die Wiener Sängerknaben einen eigenen Konzertsaal: Das MuTh. Architektur und Akustik sorgen für ein unvergessliches Konzerterlebnis: Sie sitzen mitten in der Musik und die Knaben sorgen dafür, dass der Funke überspringt.

„Friday Afternoons” Mit Schalk und Charme zeigen die Wiener Sängerknaben einen Querschnitt ihres Könnens: von Monteverdi über Mozart bis zu Madonna, a capella, mit Klavierbegleitung, Trommeln und Orchester. Termine 2020: 24.4., 15.5., 29.5., 5.6., 12.6., 26.6. jeweils um 17.00h Preis pro Person: Kat. VIP EUR 89,– / Code: WIENXIS KKV Kat. A EUR 69,– / Code: WIENXIS KKA Kat. B EUR 49,– / Code: WIENXIS KKB Kat. C EUR 39,– / Code: WIENXIS KKC Kinderpreise bis 18 Jahre auf Anfrage. Gute Hirten 2019 – Das Weihnachtskonzert der Wiener Sängerknaben im MuTh 10.–14. Dezember 2019

19


Österreich » Wien » Die Kunst des Genießens

DONAUTURM – TOP OF VIENNA © Donauturm

Der beste Blick über Wien Das höchste Bauwerk Österreichs ist perfekter Ausgangspunkt für alle, die Wien und seine Umgebung bei jeder Wetterlage entdecken möchten. Bei dieser Aussicht werden kulinarische Höhepunkte im drehbaren Café und Restaurant zum unvergesslichen Erlebnis! Täglich von 10.00h–24.00h Turmrestaurant: 11.30h–16.00h & 18.00h–24.00h (Reservierung erforderlich) Code: WIENXDT EIN (Liftfahrt/Eintritt) www.donauturm.at Unser Tipp „Top of süße Mehlspeise“: 1 Getränk (Kaffee/Tee, Limo, Bier, Wein), 1 Stück Mehlspeise (Sachertorte, Topfen-/Apfelstrudel) & Liftfahrt: EUR 22,90 Kinder 6–14 Jahre: EUR 18,30 MO–FR: 10.00h–23.00h, SA, SO & FEI: ab 14.30h; keine Platzgarantie im Turmcafé! Code: WIENXDT KAF

FIAKER GENUSS-TOUREN

KICK BIKE TOUR

Beim Wiener Würstelstand © WienTourismus/ Peter Rigaud

© Riding Dinner

Naschmarkt © WienTourismus/Peter Rigaud

Ihre kulinarische Fiaker-Stadtrundfahrt

Inkludierte Leistungen:

So schmeckt Wien!

Eine kulturelle & kulinarische Weltreise

Genießen Sie die Höhepunkte der österreichischen Küche während Ihrer Fiaker-­ Stadtrundfahrt in Kombination mit prachtvollen Sehenswürdigkeiten. Noch vor Ihrer Fahrt werden Sie bei ­einem Glas Sekt und kleinen pikanten Köstlichkeiten im legendären Schwarzen Kameel auf Ihre Tour eingestimmt. Im Anschluss erwartet Sie der wohl exklusivste "Dinner-Tisch" der Stadt. Dauer: 90 Min.

»» Aperitifempfang inkl. Sekt & Brötchen »» 60-minütige Fiakerfahrt mit persönlichem Butlerservice »» Tisch im Fiaker inkl. Gläser & Gläserhalterung »» 3-Gänge im Fiaker serviert als Fingerfood (jeweils pro Person): »» 1. Gang "Zum Schwarzen Kameel": 3 Stück belegte Brötchen »» 2. Gang "Bitzinger Augustinerkeller": 1 Schnitzel vom Huhn/Schwein in der Semmel serviert »» 3. Gang "Café Landtmann": 2 Stück Petit Fours nach Wiener Art »» dazu pro Kutsche eine 0,75 l Flasche Sekt oder Grüner Veltliner & Mineralwasser still/prickelnd »» kleines Abschiedsgeschenk

Erlebe, oder besser erfahren Sie den Geschmack von echtem Wiener Steet Food bei einer Stadtführung der besonderen Art. Mit dem Kick Bike, einem super coolen großen Roller geht es einmal quer durch die Stadt – aber nicht nur zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten, sondern vor allem auch zu den kulinarischen Highlights. Gemeinsam mit einem „echten Wiener“ probieren Sie während Ihrer Tour drei klassische Wiener Schmankerl und erleben dabei Wien – vom Donau­ kanal bis zum MuseumsQuartier. Dauer 2 Stunden. Mind.: 2 Teilnehmer (Reservierung erforderlich).

Schwarze Oliven aus Griechenland, Grüne aus Spanien, allerlei Käse – ja, und viele exotische Gewürze! Vorbei an fliegenden Händlern mit ihren ­indischen Tüchern tauchen Sie in ein Reich der Sinne ein. Düfte und Gerüche, eine Farbenvielfalt wie im Paradies. Von typischen Wiener Schmankerln bis hin zu internationalen Spezialitäten, diese Genusstour ist wie eine kleine kulinarische Weltreise. Zubereitungstipps gibt’s gratis dazu! Dauer 2 Stunden. Mind.: 2 Teilnehmer (Reservierung erforderlich).

Preis pro Person: bei 4 Personen: EUR 120,– bei 3 Personen: EUR 160,– bei 2 Personen: EUR 240,– Code: WIENXRD DIS Ab 2 Kutschen Preis auf Anfrage. Bei Schlechtwetter werden geschlossene Kutschen und kuschelige Decken zur Verfugung gestellt.

20

GENUSS­ SPAZIERGANG

1.3.–30.11. MO–SA um 14.00h Preis pro Person: EUR 54,– inkl. Kick Bike, Helm &Equipment Code: WIENXPT KBS

10.3.–30.12. DI–SA um 14.00h Preis pro Person: EUR 31,– inkl. Verkostung und Stoffsackerl mit Porzellanlöffel und Serviette. Code: WIENXNA SCH


Österreich » Wien » Die Kunst des Genießens

ZWÖLF APOSTELKELLER

SCHLUMBERGER KELLERWELTEN

© Schlumberger Kellerwelten

© Schlumberger Kellerwelten

Ein Stück Wiener Tradition – mitten im Herzen der Stadt

Führungen durch Österreichs traditionsreichste Sektkellerei

Erleben Sie in den über 800 Jahre alten Kellergewölben die typische Wiener ­Gemütlichkeit und lassen Sie sich bei uriger Live-Musik von der außerge­ wöhnlichen Atmosphäre ­verzaubern. Angeboten werden klassische österreich­ ische Spezialitäten und ­Qualitätsweine. Die Speisen gibt es à la carte, als Mittags­ menü oder in Buffetform.

Das dezente Prickeln feinster Perlen macht Schlumberger so besonders. Sein Geheimnis liegt in der berühmten „­Méthode Traditionnelle“. Diese hohe Kunst der Champagne wurde von Robert Alwin Schlumberger in Reims erlernt und in Österreichs ältester S ­ ektkellerei prickelnd verewigt. Seit 1842 wird sie sorgfältig gepflegt und behutsam ­weiterentwickelt.

Täglich von 11.00h–24.00h Heurigenmusik täglich ab 19.00h Sonnenfelsgasse 3, 1010 Wien www.zwoelf-apostelkeller.at

Ihre Garantie für einen wunderbar zart prickelnden Genuss – überzeugen Sie sich selbst bei einem Streifzug durch die über 300 Jahre alten Kellerwelten und verkosten Sie die edlen Tropfen ­Schlumbergers.

Unser Tipp „Der Klassiker“: Frittaten­ suppe, Wiener Tafelspitz mit Erdäpfelröster, Apfelkren & Schnittlauchsauce, Topfenstrudel mit Vanillesauce: EUR 21,90 Code: WIENXZA KM2

Erlebnis

Wein

ACT

Genuss

Agentur für Culinarik und Tourismus in Österreich

• Ihr Spezialist für österreichische Wein- & Genusstouristik • Fokussiert auf die Genussregionen Wien, Niederösterreich, Burgenland und Steiermark • Reisen für Gourmet- und Weinliebhaber • Mit professioneller Sommelier-Beratung • Begleitung durch Genussexperten unterschiedlichster Bereiche Maßgeschneiderte Komplettpakete für den Wein-, Erlebnis- & Genussbereich. ACT Agency e.U. Achtelfeldstraße 24 • 2522 Oberwaltersdorf www.act-austria.at RZ20190618_ACT_Inserat_Mondial_210x148mm.indd 1

MI: 11.00h–21.30h, DO–SA: 11.00h–18.00h (Feiertage geschlossen) Heligenstädter Straße 39 1190 Wien www.schlumberger.at Preis pro Person inkl. 1 Verkostungsglas: EUR 11,– Code: WIENXSK BTS inkl. 5 Verkostungsgläser: EUR 20,– Code: WIENXSK BRV Öffentliche Führungen finden MI–SA jeweils um 16.00h statt, Gruppenführungen 7 Tage die Woche nach Voranmeldung. Dauer: 50 Minuten (1 Verkostungsglas) bzw. 75 Minuten (5 Verkostungsgläser)

Wein, Genuss und Erlebnis in Österreich Erleben Sie österreichische Culinarik hinter den Kulissen Besuchen Sie unsere österreichischen Partnerbetriebe und genießen Sie die köstlichen Produkte direkt vor Ort Profitieren Sie vom Insiderwissen der Wein- & Culinarikexperten

18.06.19 16:10

21


Österreich » Wien

GEFÜHRTE SEGWAY- & FAHRRADTOUREN

Geführte Segway-Tour

Geführte Fahrrad-Tour

Eine unvergessliche Tour durch Wien! Nach einer kurzen Einschulung gleiten Sie ohne Anstrengung mit Ihrem Segway auf Radwegen und verkehrsarmen Straßen durch die Innenstadt, vorbei an wunderschönen Parks. Dazu erhalten Sie von Ihrem Tourguide interessante Informationen über die Geschichte Wiens. Fotostopps inklusive! Mindestalter: 12 Jahre. Dauer ca. 3 Stunden.

Eine der besten Arten Wien zu besichtigen! Auf Radwegen oder verkehrsarmen Straßen radeln Sie zu einer Auswahl der schönsten Sehenswürdigkeiten Wiens und hören dabei neben geschichtlichen Fakten auch Anekdoten, die in keinem Reiseführer zu lesen sind. Lassen Sie sich charmant durch 600 Jahre Habsburg-­ Geschichte geleiten. Zu den Highlights gehören u. a. Staatsoper, Ringstraße, Stephansplatz, Prater und Donaukanal. Fotostopps inklusive! Mindestalter: 12 Jahre. Dauer ca. 3 Stunden. Spezialtouren sowie stundenweiser Radverleih auf Anfrage.

1.4.–30.4.: Täglich um 14.30h 1.5.–30.6.: Täglich um 9.30h & 14.30h 1.7.–31.10.: Täglich um 14.30h, zusätzlich FR, SA & SO um 9.30h Preis pro Person: EUR 89,– Code: WIENXPP SEG

1.4.–30.4. & 1.10.–31.10. FR um 14.00h 1.5.–30.9. Täglich um 14.00h Preis pro Person inkl. Leihrad: EUR 37,– Code: WIENXPP SRR

SIGHTSEEING TOUREN

Schloss Schönbrunn © Österreich Werbung/Peter Burgstaller

Stadtrundfahrt mit Schönbrunn

HOP ON HOP OFF

Die Tour beginnt mit einer Fahrt entlang der Ringstraße. Vorbei an der Wiener Staatsoper, der Hofburg, dem Kunst­ historischen und Naturhistorischen ­Museum, dem Parlament, dem Rathaus und Burgtheater bekommen Sie einen umfassenden Eindruck von Wiens imposanten Prachtbauten. Anschließend geht es zum Schloß Schönbrunn. Höhepunkt ist eine Führung durch die Prunkräume der einstigen kaiserlichen Sommer­residenz – ohne Wartezeiten! Im Anschluss haben Sie Zeit, durch den kaiserlichen Schlosspark zu flanieren. Dauer 3,5 Stunden.

Mit der HOP ON HOP OFF Bustour erhalten Sie schnell einen Überblick zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Wien. Sie wählen aus bis zu 6 Routen und über 50 Stopps und stellen sich Ihr eigenes Sightseeing Programm zusammen. Komfortable Busse, alle ausgestattet mit gratis WLAN, bieten dabei eine perfekte Sicht auf die Stadt. Ihr HOP ON HOP OFF Ticket inkludiert zudem von Mai–Oktober einen geführten Stadt­ spaziergang.

Täglich um 9.30h ab Operngasse 8

Preis pro Person: 24 Std. EUR 29,– / Code: WIENXVS H1T 48 Std. EUR 34,– / Code: WIENXVS H2T

Preis pro Person: EUR 54,– Kinder 3–12 Jahre: EUR 19,– Code: WIENXVS HSR

22

Täglich zwischen 9.20h und 19.50h ab Staatsoper (rote Linie, weitere Linien/ Zeiten auf Anfrage)

STADT­ SPAZIERGANG

Albertinaplatz © Oesterreich Werbung/ Peter Burgstaller

Verschlungene Pfade in der Altstadt – ein Spaziergang durch die Wiener Seele Wien zeigt sich von seiner besten Seite, der multikulturellen. Woher die Wiener stammen, wie sie sind, wird auf amüsante Weise erzählt. Das alte Wien wird lebendig, bevölkert von Spielleuten und Mönchen, verteidigt gegen Türken und Pest. Obwohl man denkt, einen weiten Weg zurückgelegt zu haben, findet man sich am Ende der Führung fast am Ausgangspunkt wieder, der Pfad verschlingt sich. Dauer 2 Stunden. Mind.: 3 Teilnehmer (Reservierung empfohlen). 1.4.–31.10. DO um 14.00h, SA um 16.30h zusätzlich April–Juni & September–­ Oktober: DI um 10.30h 1.11.–31.3. DO & SO um 14.00h Preis pro Person: EUR 18,– Code: WIENXWF SVP

CITY CRUISE

MS Blue Danube © Dieter Lampl

Entdecken Sie Wien vom Wasser aus Die im maritimen Design gestaltete MS Blue Danube befährt in einer Schleifenfahrt den Wiener Donaukanal. Vorbei an bedeutenden Bauwerken wie u. a. Uniqa Tower, Sternwarte Urania, Ringturm, Zaha-Hadid-Haus und die von Friedensreich Hundertwasser gestaltete Müllverbrennungsanlage Spittelau entdecken Sie das historische und trendige Wien. Ein Highlight sind die riesigen Flatscreens, die Ihnen interessante Informationen zur Route und zum Schiff vermitteln. Dauer: 75 Minuten. Täglich um 11.00h, 13.00h, 14.30h & 16.00h bzw. Juni–September zusätzlich um 17.30h Preis pro Person: EUR 23,– Code: WIENXDB DKR


Österreich » Wien

DIE KAISERLICH-HABSBURGISCHEN SAMMLUNGEN

Bauernhochzeit, Pieter Bruegel d. Ä © KHM

Stiegenaufgang © KHM

Saliera von Benvenuto Cellini, Kunsthistorisches Museum Wien ©KHM

Kunsthistorisches Museum ©KHM

Kuppelhalle, Kunsthistorisches Museum Wien ©KHM

KUNSTHISTORISCHES MUSEUM WIEN Das Kunsthistorische Museum Wien zählt zu den bedeutendsten Museen der Welt. Einzigartige Hauptwerke von Dürer, Raffael, Rubens, Rembrandt, Tizian, Vermeer und Velázquez sowie die weltweit größte Bruegel-Sammlung zeugen von der Sammelleidenschaft der Kaiser und Erzherzöge aus dem Hause Habsburg. In der Kunstkammer Wien sehen Sie 2.200 hochkarätige Kunstwerke, darunter die weltberühmte „Saliera“ von Benvenuto Cellini. THE BEST OF BRUEGEL – ONLY IN VIENNA Falls Sie die große Bruegel Schau 2018 verpasst haben oder Bruegel neuerlich erleben möchten, haben wir gute Nachrichten: Das Beste von Bruegel, also seine bedeutendsten Gemälde können Sie nach wie vor bei uns in der Gemäldegalerie besuchen! Turmbau zu Babel, Peter Bruegel d. é., Kunsthistorisches Museum Wien ©KHM

Täglich (außer MO) von 10.00h–18.00h DO bis 21.00h; Juni–August & 1.12.–6.1.: Täglich geöffnet! Maria-Theresien-Platz, 1010 Wien www.khm.at

Ausstellungs-Highlight 2019/20 Caravaggio & Bernini 15.10.2019 – 19.1.2020 Der Maler Caravaggio und der Bildhauer Gianlorenzo Bernini zählen zu jenen Alten Meistern, die sich bis heute größter Beliebtheit erfreuen. Mit circa 60 Hauptwerken – Malerei wie Skulpturen – wird die revolutionär-neuartige Kunst des beginnenden 17. Jahrhunderts vorgestellt: faszinierende Werke voller Dramatik, intensiver Leidenschaft, starker Bewegung und farbintensiver Theatralik. Eintritt pro Person: EUR 16,– Kinder unter 19 Jahren frei Code: WIENXKM KBK Eintritt Caravaggio-Ausstellung: EUR 21,– (beinhaltet den Eintritt in das Kunsthistorische Museum Wien und die Sonderausstellung Bruegel mit fixem Zeitfenster – vorab zu reservieren!) Code: WIENXKM CAR

KAISERLICHE WAGENBURG WIEN Kutschen der Kaiser und Kleider der Kaiserinnen Begleiten Sie Persönlichkeiten wie Maria Theresia, Napoleon oder Franz Joseph anhand ihrer Kutschen durch ihr bewegtes Leben.

Goldener Imperialwagen, Kaiserliche Wagenburg Wien © KHM

Glanzstück ist der barocke Imperialwagen, der von exquisiten Prunkwägen, komfortablen Reisefahrzeugen und verspielten Kinderkutschen der Habsburger umgeben ist. Ein Highlight ist die neue Dauer­ausstellung „Kaiserin Elisabeth von Österreich – die Lady Diana des 19. Jahrhunderts“. Prächtige Gewänder, Kutschen und

Reitutensilien, sowie bisher noch nie gezeigte persönliche Gebrauchsgegenstände werden gezeigt. April–Oktober: Täglich von 9.00h–17.00h Nov.–März: Täglich von 10.00h–16.00h Schloss Schönbrunn, 1130 Wien www.kaiserliche-wagenburg.at Eintritt pro Person: EUR 9,50 Kinder unter 19 Jahren frei Code: WIENXKM WAG

23


Österreich » Wien

DAS SCHLOSS BELVEDERE

Oberes Belvedere, Nordseite © Ian Ehm, Belvedere, Wien

Die ehemalige Residenz des Prinzen Eugen von Savoyen gehört mit ihren prachtvollen Gartenanlagen zu den international schönsten Barockensembles. Das Obere Belvedere beherbergt heute neben der weltgrößten Klimt-Gemälde­ sammlung, u. a. mit den Jugendstilikonen Kuss und Judith, Meisterwerke von Schiele, Kokoschka, Waldmüller, Renoir, Monet und Van Gogh sowie bedeutende Sammlungen des 19. und 20. Jahrhunderts, des Barock und des Mittelalters. Im Unteren Belvedere sowie in der Orangerie werden nach umfangreichen Adaptierungen seit 2007 laufend hochkarätige Sonderausstellungen gezeigt. Ausstellungs-Highlights 2020 »» Into the Night. Die Avantgarde im Nachtcafé 14.2.2020 – 1.6.2020 Unteres Belvedere »» Kunstschau 1909 25.6.2020 – 4.10.2020 Unteres Belvedere »» Dürerzeit in Österreich 2.10.2020 – 17.1.2021 Unteres Belvedere »» Salvador Dali und Sigmund Freud 23.10.2020 – 7.3.2021 Unteres Belvedere

Gustav Klimt, Der Kuss © Belvedere Wien

WELTMUSEUM WIEN

Bestaunen Sie weltberühmte Kultur­schätze aus aller Welt im neuen ­Weltmuseum Wien

Einladung zur spannendsten Weltreise aller Zeiten Ein Besuch im Naturhistorischen ­Museum lohnt sich nicht nur für ­Familien mit Kindern. Das Museum zeigt ­Ihnen die Vielfalt und Schönheit der Natur aus aller Welt unter einem Dach. Aber auch die 29.500 Jahre alte Venus von Willendorf, riesige Dinosaurier­ skelette, die größte und älteste Meteoritensammlung der Welt, der wertvolle Edelsteinstrauß der Maria Theresia sowie Einblicke in moderne Forschungsarbeit versprechen unvergessliche Eindrücke.

Das Weltmuseum Wien zählt zu den ­bedeutendsten ethnographischen ­Museen der Welt. Zu den Highlights gehören weltberühmte Kulturschätze wie u. a. der altmexikanische Federkopfschmuck (16. Jhdt.), die Benin-­Hofzwerge (14./15. Jhdt.) und die einzigartige S­ ammlung des britischen Weltumseglers James Cook (18. Jhdt.). Täglich (außer MI) von 10.00h–18.00h www.weltmuseumwien.at

Täglich (außer DI) von 9.30h–18.00h, MI bis 21.00h Eintritt pro Person: EUR 12,– Kinder unter 19 Jahren frei Code: WIENXNM EIN

Eintritt pro Person: EUR 12,– Kinder unter 19 Jahren frei Code: WIENXKM WMU

Sammlung James Cook © KHM-Museumsverband

24

Unteres Belvedere: Täglich von 10.00h–18.00h, FR bis 21.00h Rennweg 6, 1030 Wien www.belvedere.at Eintritt pro Person Oberes Belvedere: EUR 16,– Code: WIENXBE LOB Oberes & Unteres Belvedere: EUR 24,– Code: WIENXBE KLI Kinder unter 19 Jahren frei

NATURHISTORISCHES MUSEUM

© NHM

Federkopfschmuck © KHM-Museumsverband

Oberes Belvedere: Täglich von 9.00h–18.00h, FR bis 21.00h Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien

© NHM

Über den Dächern Wiens Lassen Sie sich verzaubern vom eleganten Ambiente dieses historischen Ringstraßenpalastes und seinen einzigartigen naturhistorischen Sammlungen. „Über den Dächern Wiens“ ist ein kurzweiliger Streifzug auch hinter die Kulissen einer wissenschaftlichen Forschungsstätte von Weltruf. Entdecken Sie auch diese Seiten des Museums und genießen Sie vom Dach des Hauses einen einzigartigen Rundblick. Ein unvergessliches Erlebnis für alle Wien-­ Besucher! 1.4.–31.12. MI um 18.30h, FR, SA & SO um 16.00h 1.1.–31.3. MI um 18.30h, SO um 16.00h Preis pro Person (Führung & ­Museumseintritt): EUR 20,– Code: WIENXNM EUD


Österreich » Wien

MUSEUMSQUARTIER WIEN

Blick von MQ Terrasse © Alexander Eugen Koller

Egon Schiele, Selbstbildnis mit Lampionfrüchten, 1912, LEOPOLD MUSEUM

© mumok Christoph Spranger

MUSEUMSQUARTIER WIEN Mit 90.000m² und rund 60 kulturellen Einrichtungen ist das MuseumsQuartier Wien nicht nur eines der weltweit größten Areale zeitgenössischer Kunst und Kultur sondern mit den Innenhöfen und Gartenrestaurants, Cafés und Shops auch eine Oase der Kultur und Erholung inmitten der Stadt. Historische Gebäude aus dem 18. und 19. Jahrhundert bilden gemeinsam mit zeitgenössischer Museumsarchitektur ein einzigartiges architektonisches Ensemble, das von rund 4 Millionen Menschen jährlich ­besucht wird. Entdecken und erleben Sie dieses einzig­ artige Kulturareal. www.mqw.at

MQ Duo Ticket inkludiert den Besuch in zwei der folgenden MuseumsQuartier Institutionen, die frei gewählt werden können: »» »» »» »»

Architekturzentrum Wien Kunsthalle Wien LEOPOLD MUSEUM mumok

Preis pro Person: EUR 20,50 Code: WIENXMQ DUO

Secret MQ Tour Überblicksführung für Gruppen bis max. 25 Personen. Dauer ca. 1 Stunde. Deutsch & Englisch, weitere Sprachen auf Anfrage. Preis pro Gruppe: EUR 95,– Code: WIENXMQ TOU Klimt, Tod und Leben, LEOPOLD MUSEUM

MUMOK Das mumok (Museum moderner Kunst Stiftung ­Ludwig Wien) ist Österreichs bedeutendstes Museum für ­moderne und zeitgenössische Kunst und beherbergt eine umfassende Sammlung internationaler Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Mit seinen Ausstellungen bietet das mumok auf 4.500m² seinen Besucher-Innen mitten im historischen Zentrum Wiens spannende ­Begegnungen mit der Kunst unserer Zeit.

LEOPOLD MUSEUM Mit seiner neu konzipierten Dauerpräsentation Wien 1900 – Aufbruch in die Moderne schafft das Leopold ­Museum eine einzigartige Erlebniswelt, die komplexe Einblicke in die Faszination Wien um 1900 mit Egon Schiele und Gustav Klimt bietet und Sie in die Atmo­ sphäre dieser pulsierenden Zeit eintauchen lässt. Erleben Sie den Glanz und den Reichtum künstlerischer und intellektueller Leistungen dieser Zeit durch die Meisterwerke des Leopold Museum hautnah!

Ausstellungs-Highlight 2020 »» ANDY WARHOL EXHIBITS. a glittering alternative Mai – September Täglich von 10.00h–19.00h, MO ab 14.00h, DO bis 21.00h im MuseumsQuartier Wien www.mumok.at Eintritt pro Person: EUR 13,– Code: WIENXMK EIN

Ausstellungs-Highlight 2020 »» EGON SCHIELE – FRIEDENSREICH HUNDERTWASSER Februar – August Täglich (außer DI) von 10.00h–18.00h, DO bis 21.00h Juni-August: Täglich geöffnet! im MuseumsQuartier Wien www.leopoldmuseum.org Eintritt pro Person: EUR 14,– Code: WIENXLM EIN

Wien um 1900 © Leopold Museum, Wien Foto Lisa Rastl

25


Österreich » Wien

HAUS DER MUSIK – DAS KLANGMUSEUM

Beethoven Raum © Inge Prader

Entdecken Sie die Welt der Klänge

Highlights

Das Haus der Musik als interaktives ­Erlebnismuseum präsentiert auf 4 ­Etagen die faszinierende Welt der Musik. Es gibt einen Überblick über die Geschichte und Tradition der Wiener Musik, etwa über die Wiener Philharmoniker, die hier im Haus vor 175 Jahren gegründet wurde.

»» einzigartige Exponate und interaktive Stationen zu Ludwig van Beethovens Leben und Wirken im großen Jubiläumsjahr 2020 »» erproben Sie Ihr eigenes musikalisches Talent am virtuellen Dirigentenpult »» erfahren Sie alles über Mozart, Strauss und Beethoven »» komponieren Sie beim Walzer-­ Würfel-Spiel ihren eigenen Walzer »» besuchen Sie das einzigartige ­Museum der Wiener Philharmoniker »» HdM Guide für Ihr Smartphone gratis zum Download

Haben Sie schon einmal einen eigenen Walzer komponiert, ihren Namen als Mozartkomposition gehört oder die Wiener Philharmoniker dirigiert? Experimentieren Sie selbst mit Klängen, Geräuschen und Instrumenten. Interaktive Ausstellungsbereiche wie die Klangtreppe Stairplay oder das multi­mediale Musiktheater „virto|stage“ bieten innovative Zugänge zum Thema Musik. Täglich von 10.00h–22.00h Seilerstätte 30, 1010 Wien www.hausdermusik.com

Stairplay © Rudi Froese

MOZARTHAUS VIENNA

Österreichisch-Jüdische Geschichte, Religion & Tradition

Ein Zentrum zu Mozarts Leben und Werk Erkunden Sie die einzige noch erhaltene Wiener Wohnung Mozarts, in welcher er von 1784–1787 logierte und so viel komponierte wie nirgendwo sonst! Mozartfans erwartet eine umfassende Präsentation der Zeit, in der Mozart lebte und seiner wichtigsten Werke. Tauchen Sie ein in die Welt des Musikgenies, nehmen Sie an spannenden Führungen teil oder besuchen Sie ein Konzert im Veranstaltungssaal.

Das Jüdische Museum Wien führt mit seiner permanenten Ausstellung „Unsere Stadt! Jüdisches Wien bis heute“ von der Gegenwart in die Vergangenheit und bietet neben einem umfassenden Überblick zur Wiener jüdischen Geschichte auch Einblick in die Arbeit von zeitgenössischen KünstlerInnen, wie den Shabbat Room von Maya Zack. Im Museum Judenplatz können Sie ­neben dem Schoa-Mahnmal von Rachel ­Whiteread die beeindruckenden Fundamente der mittelalterlichen Synagoge und eine Ausstellung über jüdisches Leben im mittelalterlichen Wien besuchen.

Täglich von 10.00h–19.00h Domgasse 5, 1010 Wien www.mozarthausvienna.at Eintritt pro Person (inkl. Audioguide): EUR 11,– Code: WIENXMH EIN Kombiticket (Mozarthaus Vienna & Haus der Musik): EUR 18,– Code: WIENXMH KOM

26

© Mozarthaus Vienna/Eva Kelety

Kombiticket (Haus der Musik & Mozarthaus Vienna): EUR 18,– Code: WIENXHM KOM

JÜDISCHES MUSEUM WIEN

© Ouriel Morgensztern

© Mozarthaus Vienna/David Peters

Eintritt pro Person: EUR 14,– Code: WIENXHM EIN

In den beiden Häusern des Jüdischen ­Museums Wien erwarten Sie mehrere spannende Wechselausstellungen pro Jahr.

© Klaus Pichler

Highlights »» bestaunen Sie die „Installation der ­Erinnerung“ der New Yorker Künstlerin Nancy Spero im Atrium des Museums »» erfahren Sie anhand der 3D-Animation am Judenplatz mehr über das mittel­ alterliche Leben im jüdischen Wien »» im Museumsshop finden Sie neben den Ausstellungskatalogen ein umfangreiches Buchprogramm sowie exklusives Alltagsdesign aus Israel Jüdisches Museum Wien Dorotheergasse 11, 1010 Wien SO–FR von 10.00h–18.00h Museum Judenplatz Judenplatz 8, 1010 Wien SO–DO von 10.00h–18.00h, FR bis 14.00h bzw. in der Sommerzeit FR bis 17.00h Eintritt pro Person (gültig für beide ­Museen innerhalb von 4 Tagen): EUR 12,– Code: WIENXJM EIN


Österreich » Wien

STRAUSS & MOZART KONZERTE IM KURSALON WIEN

© Sound of Vienna

Konzertsaal © Sound of Vienna

© Sound of Vienna

Orchestra -Violins © Sound of Vienna

Sound of Vienna Ballet © Sound of Vienna

Dort wo sich die Wiener Ringstraße an das Grün des Stadtparks lehnt, wurde zwischen 1865 und 1867 eines der exklusivsten und prachtvollsten Gebäude der Bundeshauptstadt im Stil der italienischen Renaissance errichtet – der Kursalon.

Konzertpreise pro Person: Kat VIP EUR 99,–*) / Code: WIENXSV MOV Kat A EUR 69,– / Code: WIENXSV MOA Kat B EUR 59,– / Code: WIENXSV MOB Kat C EUR 45,– / Code: WIENXSV MOC

Die Gebrüder Strauss feierten ihre größten Erfolge in diesem historischen Gebäude. Schnell wurde der Kursalon mit seinen Tanzveranstaltungen und ­Promenadenkonzerten zum Treffpunkt der Wiener ­Gesellschaft, die hier Walzer­seligkeit und Lebenslust zelebrierte. Heute erinnert die goldene Strauss Statue, das wohl meistfotografierte Denkmal Wiens, vor dem Kursalon an den Komponisten.

*) Die Kat VIP beinhaltet einen reservierten VIP Sitzplatz, ein Glas Sekt in der Pause, eine Johann Strauss CD und ein Programmheft.

Das „Salonorchester Alt Wien“, einer der bekanntesten Interpreten der klassischen Wiener Musik, setzt die musikalische Tradition fort und entzündet in einem der schönsten Konzertsäle im Herzen von Wien täglich ein Feuerwerk der schönsten Kompositionen von Johann Strauss und dem Hauptvertreter der Wiener Klassik, Wolfgang Amadeus Mozart. Virtuose Musiker, exzellente Opernsänger und bezaubernde Ballett­ solisten präsentieren einen Abend voll Wiener Charme mit schwungvollen Walzerklängen, Polkas, Arien und ­Duetten sowie Operetten- und Solokonzertmelodien auf höchstem künstlerischem Niveau. Das 1999 gegründete Orchester, steht unter der Leitung von Prof. Udo Zwölfer. Seit nunmehr 18 Jahren bringt dieses Orchester, mit mehr als 400 Konzerten pro Jahr, die Wiener Klassik seinem Publikum näher. Neben dem Wiener Kursalon, als Heimstätte, bespielt das Orchester auf vielen erfolgreichen Tourneen durch die USA, Asien und Europa zahlreiche ­internationale Konzertsäle.

Concert & Dinner Genießen Sie einen unvergesslichen Abend im Kursalon Wien mit dem beliebten Concert & Dinner Package. Hier können Sie einen wunderschönen Konzertabend mit einem exklusiven Dinner im stilvollen A ­ mbiente des Restaurants „Das Johann“ kombinieren. Concert & Dinner-Preise pro Person: Strauss & Mozart Konzert und 3-Gang Menü (exkl. Getränke) im Restaurant „Das Johann“. Dinner täglich um 18.00h. Kat VIP EUR 133,– / Code: WIENXSV KDV Kat A EUR 103,– / Code: WIENXSV KDA Kat B EUR 93,– / Code: WIENXSV KDB Kat C EUR 79,– / Code: WIENXSV KDC Konzerte finden täglich um 20.15h statt – 365 Tage im Jahr! Zu besonderen Anlässen wie Weihnachten, Silvester und Neujahr finden Sonderkonzerte statt. Dazu werden ­exklusive Packages angeboten. Konzerttermine und Preise von 24.12.–1.1. auf Anfrage. Kursalon Wien Johannesgasse 33, 1010 Wien www.soundofvienna.at

Restaurant © Sound of Vienna

27


Österreich » Wien

KONZERTE IN DER KARLSKIRCHE WIEN Karlskirche © Österreich Werbung/Diejun

© Nadine Studeny

Die Karlskirche gilt als der bedeutendste Sakralbau nördlich der Alpen. 1737 fertig gestellt war sie bis 1918 kaiserliche Patronatskirche, 1741 wurde der venezianische Komponist Antonio Vivaldi bei der Karlskirche begraben. Heute erleben Sie in der Karlskirche authentische Konzerte mit dem auf originalen Barockinstrumenten musizierenden „Orchester 1756“ und seinen Solisten. Die traditionellen Aufführungen von Mozarts „Requiem“ und Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ sind mittlerweile weithin bekannt für ihre hohe künstlerische Kompetenz und lebendige Darstellung. Das Können und die Begeisterung der Musiker tragen den Geist von Mozart und Vivaldi ins Heute weiter. Intensiver, stimmungsvoller und authentischer können Sie klassische Konzerte kaum erleben.

Requiem Die Aufführungen in der Karlskirche mit etwa 40 Musikern orientieren sich an der Besetzungsgröße der Uraufführung. Meist Samstag um 20.15h Preis pro Person: Kat. I EUR 48,– / Code: WIENXKK RE1 Kat. II EUR 40,– / Code: WIENXKK RE2 Kat. III EUR 32,– / Code: WIENXKK RE3 Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ Erleben Sie die mittlerweile legendären Aufführungen von Vivaldis berühmten Violinkonzerten in der mitreißenden Interpretation des „Orchester 1756“. Meist Donnerstag & Freitag um 20.15h Preis pro Person: Kat. I EUR 40,– / Code: WIENXKK VI1 Kat. II EUR 32,– / Code: WIENXKK VI2 Kat. III EUR 28,– / Code: WIENXKK VI3 Alle Termine: www.konzert-wien.info

EIN ABEND IN SCHÖNBRUNN

SCHLOSS SCHÖNBRUNN KONZERTE

© WKE

Schlossführung, Dinner & Konzert „Ein Abend in Schönbrunn“ umfasst das Beste, das Schönbrunn zu bieten hat: »» die Besichtigung von Schloß ­Schönbrunn (innerhalb der Öffnungszeiten) »» ein erlesenes Abendessen im ­Schlossareal (18.30h) »» sowie als krönenden Abschluss ­klassische Klänge von Mozart und Strauss in der Orangerie (20.30h) Schloß Schönbrunn: Bereits Kaiserin Maria Theresia wusste die einzigartige Atmosphäre des Schloß Schönbrunn zu schätzen und verbrachte hier die Sommermonate. Besichtigen Sie mit einem Audioguide die Prunk- und Wohnräume von Schloß Schönbrunn und tauchen Sie in die Zeit von damals ein.

28

Dinner: Genießen Sie ein stilvolles 3-Gang-Menü in einem Restaurant im Schlossareal (exkl. Getränke). Schlosskonzert: Die musikalische ­Darbietung des renommierten Schloss Schönbrunn Orchesters mit täglich wechselndem Programm, begleitet von meisterhaftem Gesang und Tanz, bezaubert jeden Abend aufs Neue. Preis pro Person: VIP EUR 171,– / Code: WIENXKE VIP inkl. 1 Glas Sekt in der Pause in der ­exklusiven VIP Lounge sowie 1 CD und ein Programmheft pro Person Deluxe EUR 138,– / Code: WIENXKE DEL inkl. 1 Glas Sekt in der Konzertpause Grand EUR 125,– / Code: WIENXKE GRA Imperial EUR 107,– / Code: WIENXKE IMP Preise von 25.12.–30.12. auf Anfrage

Klassische Musik auf höchstem Niveau Die Orangerie Schönbrunn wurde bereits zu Kaisers Zeiten als Ort für prunkvolle Festlichkeiten genutzt. Der Ort hat musikgeschichtliche Bedeutung – fand doch hier 1786 der Wettstreit zwischen Mozart und Salieri statt. Sie werden heute vom Schloss Schönbrunn Orchester mit Musik von Wolfgang Amadeus Mozart und Johann Strauss in diese Zeit der Wiener Klassik entführt! Täglich um 20.30h Preis pro Person: Kat VIP EUR 115,– / Code: WIENXKE KKV inkl. 1 Glas Sekt in der Pause sowie 1 CD und ein Programmheft pro Person Kat A EUR 79,– / Code: WIENXKE KKA inkl. 1 Glas Sekt in der Konzertpause Kat B EUR 69,– / Code: WIENXKE KKB Kat C EUR 49,– / Code: WIENXKE KKC Preise von 25.12.–1.1. auf Anfrage.

© WKE


Österreich » Wien

SPANISCHE HOFREITSCHULE

Morgenarbeit © Spanische Hofreitschuel/Julie Brass

Die Spanische Hofreitschule ist die einzige Institution der Welt, an der die klassische Reitkunst in der Renaissancetradition der „Hohen Schule“ seit über 450 Jahren lebt und unverändert weiter gepflegt wird. Klassische Vorführung Die Vorführungen sind das Ergebnis langjähriger Ausbildung und intensiver Arbeit der Bereiter und ihrer Lipizzaner. Die stürmischen Junghengste bezaubern ebenso wie die bereits voll ausgebildeten Schulhengste, die sich in der Schulquadrille, bei den Schulen auf und über der Erde, beim Pas de Deux und am Langen Zügel zeigen. Preis pro Person: ab EUR 66,– Unser Tipp: 1. Galerie Längsseite/Saison I Vorführung um 11.00h: ab EUR 120,– Code: WIENXSH SKV

Morgenarbeit Begleitet von klassischer Musik werden einfache Lockerungsübungen sowie Übungen zur Verfeinerung und Perfektion einer Lektion geritten. Dauer: ca. 2 Std. Preis pro Person: EUR 16,– Code: WIENXSH SMA Geführte Rundgänge In einem einzigartigen Rundgang besuchen Sie u. a. die Winterreitschule, die Sommerreitbahn sowie die historischen Stallungen der Lipizzaner. Preis pro Person: EUR 19,– Code: WIENXSH SGR Kombiticket Morgenarbeit & geführter Rundgang: EUR 33,– Code: WIENXSH SKO Termine jeweils auf Anfrage.

WIENER RESIDENZORCHESTER

Levade © Spanische Hofreitschule/Michael Rzepa

WIENER HOFBURG-ORCHESTER

Hofburg, Zeremoniensaal

Klassische Konzerte in der alten ­Kaiserresidenz

Mozart & Johann Strauss Gala mit Ballett Das „Wiener Residenzorchester“, eines der besten Kammerorchester der Welt, ­präsentiert mit zwei renommierten Opernsängern und einem klassischen Ballettpaar in historischen Kostümen die schönsten Melodien von Wolfgang Amadeus Mozart und Johann Strauss. Das Programm enthält u. a. die Ouvertüre zu „Figaros Hochzeit“, „Eine kleine Nacht­musik“, Arien und Duette aus „Don Giovanni“, „Die Zauber­ flöte“, „Wiener Blut“, den Donauwalzer und Kaiserwalzer, die Tritsch Tratsch Polka und den Radetzkymarsch. Palais Auersperg Täglich um 20.15h Preis pro Person: Kat VIP*) EUR 65,– / Code: WIENXRE SIV Kat A EUR 55,– / Code: WIENXRE SIA Kat B EUR 45,– / Code: WIENXRE SIB *) Plätze in den ersten drei Sitzreihen

Das Wiener Hofburg-Orchester v­ eranstaltet klassische Konzerte in den schönsten Konzertsälen Wiens – den historischen Sälen der Hofburg, im Konzerthaus und im Gartenpalais Liechtenstein. Das Programm setzt sich aus den bekanntesten Melodien der Walzer- und Operettenmusik von „Walzerkönig“ Johann Strauss, Franz Léhar und Opernarien von Wolfgang ­Amadeus Mozart zusammen. Das Hofburg-Orchester besteht aus professionellen Musikern aus allen großen Orchestervereinigungen Wiens, internationalen Gesangssolisten und einem klassischen Ballett.

Palais Auersperg

Mai–Oktober um 20.30h*) Preis pro Person: Kat A EUR 65,– / Code: WIENXHO KAA Kat B EUR 45,– / Code: WIENXHO KAB *) Genaue Spieltage sowie Preise von 25.12.–1.1. auf Anfrage.

Konzerthaus, Mozartsaal

29


Österreich » Wien

WIENER RIESENRAD

Candle Light Dinner © Wiener Riesenrad

Mähnenrobbe © Daniel Zupanc

Willkommen im ältesten Zoo der Welt 1752 als kaiserliche Menagerie gegründet, ist der Tiergarten Schönbrunn Teil des UNESCO-Weltkulturerbes Schönbrunn und wurde bereits fünf Mal in Folge zum „Besten Zoo Europas“ gekürt. In perfekter Harmonie zwischen Denkmalschutz und moderner Tierhaltung leben hier mehr als 700, zum Teil bedrohte Tierarten.

Tradition die bewegt – a moving tradition Besuchen Sie das Wiener Riesenrad, das Wahrzeichen Wiens, und genießen Sie den atemberaubenden Blick über die Stadt. Das Angebot reicht von der Fahrt im traditionellen Waggon bis hin zu einem romantischen Dinner zu zweit im Luxuswaggon. Im „Panorama“ erleben Sie eine Zeitreise durch ­bewegte Bilder aus 2.000 Jahren Wiener Geschichte. Eine Rundfahrt mit diesem faszinierenden Bauwerk und der unverwechselbare Blick über Wien machen das Riesenrad zu einem Pflichterlebnis für jeden Wien-Besucher. Ganzjährig geöffnet! Preis pro Person (inkl. Fahrt & Besuch des ­Panoramas): EUR 12,– Kinder 3–13 Jahre: EUR 5,– Code: WIENXRR EIN

Von A wie Amurleopard bis Z wie Zebra Ein Besuch im Tiergarten Schönbrunn ist ein Streifzug durch alle Kontinente in die faszinierende Welt der Tiere. Bestaunen Sie bei Ihrem Rundgang Große Pandas, Sibirische Tiger, Orang-Utans, Panzernashörner, Koalas und Elefanten, tauchen Sie in den Amazonas ein und erleben Sie den tropischen Regenwald.

Tipp: Bei vielen Tierarten können Sie Fütterungen live miterleben. Seien Sie dabei, wenn Mähnenrobben ins Wasser springen, um Fische zu ergattern, oder Ameisenbären, mit ihrer bis zu 50cm langen Zunge ihr Futter aufschlecken. Sogar beim Training der Elefanten können Sie zusehen. Spezielle Angebote wie z. B. Abend- & Nachtführungen, Themenführungen, Backstage-Touren aber auch kulinarische Festpakete mit Gourmet-Dinner lassen den Besuch im Tiergarten zu einem Erlebnis für die ganze Familie werden. Ganzjährig geöffnet! Eintritt pro Person: EUR 21,50 Kinder 6–18 Jahre: EUR 11,– bis 31.3.: EUR 20,– / EUR 10,– Code: WIENXTG EIN

TECHNISCHES MUSEUM WIEN

MAK Säulenhalle © MAK/Katrin Wißkirchen

© Gregor Kuntscher/TMW

MUSEUM FÜR ANGEWANDTE KUNST Das 1863 unter Kaiser Franz Joseph I. gegründete MAK zählt zu den prachtvollsten Gebäuden der Wiener Ringstraße. Mit seiner Sammlung von über 1 Million Objekten und Druckwerken aus fünf Jahrhunderten gehört es zu den bedeutendsten Museen seiner Art weltweit. Meisterwerke der Wiener Werkstätte von Gustav Klimt, Josef Hoffmann oder Koloman Moser sind hier ebenso zu erleben wie regelmäßige Wechselausstellungen aus den Bereichen Kunst, Design und Architektur. Täglich (außer MO) von 10.00h–18.00h, DI bis 22.00h www.mak.at

30

Yuan Yuan © Daniel Zupanc

© Wiener Riesenrad

MAK WIEN

Eintritt pro Person: EUR 14,– Kinder unter 19 Jahren frei Code: WIENXMA EIN

TIERGARTEN SCHÖNBRUNN

Gustav Klimt, Erwartung, Detail © MAK/Georg Mayer

© Gregor Kuntscher/TMW

Erlebnismuseum für die ganze Familie

Aktuelle Ausstellungen

Auf einer Fläche von ca. 22.000m² bietet das Museum ein buntes Programm für die ganze Familie. Die Vielfalt reicht von den bedeutenden Sammlungen der Habsburger bis zum modernen Fernsehstudio. Staunen Sie über Blitze und zu Berge stehende Haare und erforschen Sie ein naturgetreues Schaubergwerk. Durch interaktive Medienstationen und Mitmach-Experimente wird Ihr Museums­besuch zu einem Erlebnis für Groß und Klein.

Film ab im Technischen Museum Wien! „Special Effects“ erzählt die Geschichte der Spezialeffekte in der Filmindustrie von der Preproduction bis in den Kinosaal. In dieser Ausstellung der Cité des Sciences et de l’Industrie wird den film­ ischen Spezialeffekten von den ersten analogen Möglichkeiten, wie dem Einsatz von Make-Up oder einfachen Wahrnehmungstricks bis hin zu aktuellsten digitalen Effekten heutiger Blockbuster nachgegangen.

MO–FR von 9.00h–18.00h, SA, SO & Feiertage von 10.00h–18.00h Mariahilfer Straße 212, 1140 Wien www.technischesmuseum.at Eintritt pro Person: EUR 14,– Kinder unter 19 Jahren frei Code: WIENXTM EIN

Zusätzlich bietet ein „Filmstudio“ jungen Besucherinnen und Besuchern die M ­ öglichkeit, ihre Film- und Medienkompetenz auf interaktive Weise zu vertiefen. Mitte Oktober 2019 bis Ende Juni 2020


Foto © Paul Ott

Österreich » Wien

THEATER AN DER WIEN & KAMMEROPER

© Werner Kmetitsch

Vollpreis pro Person: Theater an der Wien: EUR 100,– (Kat D) bis EUR 167,– (Kat A) Kammeroper: EUR 22,– (Kat D) bis EUR 57,– (Kat A) Genauer Spielplan & Preise auf Anfrage.

© Paul Ott

Opern-Premieren im Theater an der Wien & in der Kammeroper 19.9. Rusalka von Antonín Dvorák 1.10.*) Faust von Charles Gounod Mondial_95x60.indd 3 17.10. La Clemenza Di Tito von Wolfgang Amadeus Mozart 16.11. La Vestale von Gaspare Spontini 4.12.*) Giustino von Georg Friedrich Händel 15.12. Halka von Stanisław Moniuszko 18.1. Salome von Richard Strauss 17.2. Egmont von Christian Jost 5.3.*) Genia von Tscho Theissing 16.3. Fidelio von Ludwig van Beethoven 16.4. Der feurige Engel von Sergei ­Prokofjew 15.5. Norma von Vincenzo Bellini 19.5.*) Orphèe et Eurydice von Christoph Willibald Gluck *) in der Kammeroper

zu mittagsblau

D A S O P E R N H A U26.06.18 S 12:20

SAISON

beyond | Leopold Kogler

Das Theater an der Wien und die Kammer­oper zählen zu den schönsten und traditionsreichsten Bühnen Wiens. Die Saison 2019/20 bringt faszinierendes Musiktheater von Barock bis in die Moderne sowie einen Beethoven-Schwerpunkt im Jubiläumsjahr 2020. Insgesamt umfasst die kommende Spielsaison 13 Premieren im Theater an der Wien und in der Kammeroper – das Fundament der Spielzeit 2019/20 bilden dabei die „Hausgötter“ des Theater an der Wien: Wolfgang Amadeus Mozart und Ludwig van Beethoven.

DAS OPERNHAUS

in medias res

95x63_TAW1920_Mondial.indd 1

18.07.19 16:11

CATS – DAS MUSICAL

CATS, London Palladium © Alessandro Pinna

Die Legende kehrt zurück Ausgezeichnet mit allen wichtigen Theaterpreisen, u. a. sieben „Tony® Awards“ – darunter als „Bestes Musical“ – sowie drei „Olivier Awards“: Das erfolgreichste Musical aller Zeiten feiert im September 2019 Premiere im Ronacher! Die neue Version der Originalproduktion von Andrew Lloyd Webbers Meisterwerk kehrt endlich nach Wien zurück. Ein Musical für alle Generationen Erleben auch Sie, wie sich die Jellicle-­ Katzen rund um Mr. Mistoffelees, Rum Tum Tuger, Bombalurina, Munkustrap oder Victoria im Mondlicht zum jährlichen Jellicle-Ball versammeln, ihre Geschichten erzählen und um das Geschenk eines zweiten Lebens wetteifern. Spüren auch Sie den Zauber, der die Katzen umgibt und der diese Show zu so etwas ganz Besonderem macht.

CATS, London Palladium © Alessandro Pinna

Mystisch – Magisch – Phänomenal Atemberaubender Tanz, legendäre Kostüme, ein magisches Bühnenbild, Grammy-prämierte, mitreißende Musik und der berührende Welthit „Memory“ („Erinnerung“) machen CATS zu einem unvergesslichen Erlebnis für die gesamte Familie. Ronacher DI & MI um 18.30h, DO & FR um 19.30h, SA um 15.00h & 19.30h, SO um 14.00h & 18.30h Vollpreis pro Person: VIP: EUR 105,– bis EUR 158,– inkl. 1 Glas Sekt & ein Programmheft Kat A: EUR 84,– bis EUR 137,– Kat B: EUR 73,– bis EUR 126,– Kat D: EUR 41– bis EUR 84,– Weitere Kategorien bzw. VIP Gold-Plätze in der ersten Reihe auf Anfrage.

31


Österreich » Wien Umgebung

SCHLOSS HOF IM MARCHFELD

Schloss Hof, Gartenansicht © SKB/Harald Böhm

Schloss Hof, Tiere Barockstall © SKB/Friederike Scheytt

SCHLOSS HOF

SISI – SONDERAUSSTELLUNG 2020

Tauchen Sie in die faszinierende Welt des Barockzeitalters ein

21.3. – 20.11.

Über etwa 70 Hektar erstreckt sich im Osten Niederösterreichs, unweit der öster­ reichisch-slowakischen Grenze, das Areal von Schloss Hof. Der einstige kaiserliche Landsitz wurde 1725 für den legendären Feldherrn Prinz Eugen von Savoyen errichtet und unter Maria Theresia zur größten Landschlossanlage Österreichs aus- und umgebaut. Ein hochherrschaftliches Wohngebäude, ein kunstvoller Barockgarten in sieben Terrassen und ein beschaulicher Gutshof fügen sich hier, gemeinsam mit dem Jagdschloss Niederweiden, zu einem Ensemble, das imperiale Pracht und ländliche Idylle in einzigartiger Weise verbindet.

Die erste Station der Sonderausstellung wird 2020 in Österreichs größter barocker Schlossanlage Schloss Hof sein. Von dort wird die Ausstellung den Ausgang zu mehreren Stationen weltweit ­nehmen.

Das nur ca. 3km entfernte und zum Areal von Schloss Hof gehörende Schloss Niederweiden ist ein Kleinod der Barockarchitektur. Es übt mit der Leichtigkeit eines fran­ zösischen Lustschlösschens und dem Charme einer herrschaftlichen Villa Oberitaliens einen ganz besonderen Reiz aus. In der angeschlossenen Wildküche lässt sich die barocke Behaglichkeit eines deftigen Wildbrets nachempfinden.

Im Jagdschloss Niederweiden – ­welches zum Standort Schloss Hof gehört – ­werden in zehn Themenbereichen Prunkstücke und bisher noch nie ge­zeigte Exponate aus der Kaiserin Elisabeth Sammlung präsentiert. Diese außergewöhnliche Frau umgibt noch immer so manches Geheimnis. Sisis Leben mit all seinen Höhen und Tiefen, ihr extravaganter Lebensstil und nicht zuletzt ihr kapriziöser Charakter faszinieren bis heute.

Für Gruppen ab 20 Personen bietet Schloss Hof in jeder Jahreszeit vielfältige ­Themenführungen durch das Areal an. 16.11.–20.3.: Täglich von 10.00h–16.00h Eintritt pro Person: EUR 15,– Kinder 6–18 Jahre: EUR 9,– 21.3.–20.11.: Täglich von 10.00h–18.00h Eintritt pro Person: EUR 18,– Kinder 6–18 Jahre: EUR 11,– Code: NIHBXSH EIN Für Gruppen ganzjährig geöffnet (außer 24.12.) Schloss Niederweiden ist nur in der Sommersaison geöffnet. Führungsaufpreis pro Standort: EUR 3,– www.schlosshof.at

32

Schloss Hof, kostümierte Führung © SKB/Lois Lammerhuber

Sisi – Mensch und Majestät

Sisis Sohn Rudolf

Gemälde Elisabeth © SKB/Foto: A. E. Koller

In sechs Räumen bietet Schloss Hof dem Besucher Einblick in das Leben von Kronprinz Rudolf, Kaiserin Elisabeths einzigem Sohn. Der Fokus liegt auf der Präsentation seiner privaten Seite, von den prägenden Erlebnissen in der Kindheit über seine politische Einstellung bis hin zu seinem ausgeprägten naturwissenschaftlichen Interesse. Die Ausstellung spannt immer wieder einen Bogen zu Sisi, denn Mutter und Sohn waren sich in vielen Facetten durchaus ähnlich. Diese charakterlichen Gemeinsamkeiten werden spannend veranschaulicht.


Österreich » Wien Umgebung

ESTERHÁZY KULTURHIGHLIGHTS – SCHLOSS ESTERHÁZY & BURG FORCHTENSTEIN

Schloss Esterházy © Roland Wimmer

Burg Forchtenstein © Foto im Lohnbüro

Schloss Esterházy, Innenhof / Paul Szimak

Burg Forchtenstein, Innenhof / Foto im Lohnbuero

SCHLOSS ESTERHÁZY EISENSTADT Nur eine knappe Autostunde von Wien begeistert dieses wunderschöne Barockschloss mit zeitgemäßen Ausstellungen, gemixt mit Contemporary Art. Genießen Sie das einzigartige Flair bei einer Schlossführung durch die prunkvollen Lebens­räume der Fürstinnen Esterházy oder wandern Sie mit dem Haydn-Ticket auf den Spuren des Musikgenies Joseph Haydn. Besonderes Highlight ist die A ­ usstellung über die letzte Fürstin Melinda Esterházy, die eine spannende und bewegende Lebens­geschichte zu erzählen hat. Das Haus Esterházy hat eine lange Weintradition vorzuweisen. Das größte ­Weinmuseum Österreichs in den historischen Kellergewölben von Schloss Esterházy zeigt über 700 Exponate, darunter die älteste Baumpresse des Burgenlandes. Sommer-Matineen im Schloss Esterházy Joseph Haydns Musik am Originalschauplatz. Im Juli und August jeden DO & FR um 11.00h. Preis auf Anfrage. Voranmeldung empfohlen.

BURG FORCHTENSTEIN Burg Forchtenstein ist als eines der bedeutendsten Wahrzeichen des Burgenlandes auf den Ausläufern des Rosaliengebirges gelegen und dominiert den Blick von der Ebene in Richtung Westen. Dieses Bollwerk hat so manchen Anstürmen standgehalten und wurde niemals eingenommen. So sind die Schätze der Familie Esterházy , darunter eine umfangreiche Kuriositätensammlung, bis in die heutige Zeit bewahrt worden. Zu sehen sind diese in der weltweit einzigen in dieser Vollständigkeit erhaltenen Schatzkammer. Bei einer Burgführung wähnt man sich in vergangene Zeiten zurückversetzt und erfährt viel über diesen wichtigen Militärstandort. Wer es lieber ruhiger angehen möchte, kann in der Ausstellung „Helden – S ­ chätze – Beutestücke“ auf den Spuren der Esterházy wandeln, lebensgroße Portraits und einzigartige barocke Silbermöbel bestaunen sowie einiges über das Thema ­Repräsentation und über 4 Jahrhunderte Jagd-Tradition der Esterházy erfahren. TIPP: Das Weingut Esterhazy – Pannonische Vielfalt im Glas! Seit mehr als 250 Jahren betreibt Esterhazy Weinbau im Burgenland. Von leichten Classic-Weinen über einzigartige Lagenweine sowie große Schaumweine bis zum Flaggschiff Tesoro reicht die vielfältige Palette. www.esterhazywein.at

TIPP: Oper im Steinbruch 2020 8. Juli bis 15. August 2020 „Turandot“ von Giacomo Puccini Öffnungszeiten:

Eintritt pro Person:

Öffnungszeiten:

Eintritt pro Person:

1.5.–30.9. Täglich von 10.00h–18.00h 1.4.–30.4. & 1.10.–1.11.: Täglich von 10.00h–17.00h 2.11.–31.3. FR–SO & FEI von 10.00h–17.00h www.esterhazy.at www.panevent.at

Schlossführung: EUR 12,– Code: BUEIXSE SCH

1.4.–1.11. Täglich von 10.00h–18.00h www.esterhazy.at www.panevent.at

Schatzkammer inkl. Führung: EUR 12,– Code: BUFOXBF ESF

Haydn-Ticket (2 Ausstellungen): EUR 12,– Code: BUEIXSE HAY Weinmuseum: EUR 8,– Code: BUEIXSE WMU

Burgführung: EUR 12,– Code: BUFOXBF FWA Ausstellung (ohne Führung): EUR 12,– Code: BUFOXBF HSB

Ausstellung „Melinda Esterházy“: EUR 10,– Code: BUEIXSE MEF

33


Österreich » Wien

UNSERE HOTELS U Nor

er

traß hns

ing

Str

3

aup

ng

l

Josefstä

dterstr.

41

6

Gable

nzga

sse

STEPHANSDOM

35

Lerchenfelderst r.

Neustiftgasse

RATHAUS OPER

f ho ba

zei le

tr. ns he

aupt

str.

re t ar ga

BELVEDERE

er H

M

eg

2

tr.

Wi en

r.

nw

st

pt

n Re

au

r. H

We st

st

nS

Wie dn

U4

19

11

l

rte

Hauptbahnhof

l

rte

4

Trie ste

rS

tra

Laxen

ße

U6

burge

r Str.

SCHLOSS SCHÖNBRUNN

ge

23

U

-Eu inz

5

. str

Wienzeile

18

Pr

33

ten

9

20 25

U 8

U

26

ori Fav

Linzer Stra ße

36

38

e

traß

rS hilfe

ia

Mar

hn

32 37

10

15

39

nd

U

14

7

La

21

1 34

12 31

U

Burggasse

Hütteldorfer Straße

40

U

24

g

raße

PRATER

28

Rin

liast

P

29

tr.

Tha

Gü rte

U3

27

e rat

U

U Ri

e

ß ra

rst

U2

tstr aße

ners

er H

22

Kärn t

nals

17

e

e aß

Her

16

dba

Wä hr

U1 30

13

3*-HOTELS

4*-HOTELS

1 Post..................................................36 2 roomz Gasometer*)........................35 3 roomz Prater*).................................35 4 Star Inn Premium Hauptbahnhof*).............................36 5 Star Inn Schönbrunn.....................36

6 25hours .........................................45 7 Astoria.............................................45 8 Ananas............................................39 9 Anatol..............................................38 10 Das Opernring ...............................44 11 Doppio.............................................37 12 Europa Wien...................................45 13 Eventhotel Pyramide.....................37 14 Fleming‘s Conference*)..................43 15 IntercityHotel Wien.......................41 16 Kaiserwasser..................................40 17 Lassalle............................................37 18 Lindner Am Belvedere...................44

*)

bei Drucklegung nicht klassifiziert

*)

5*-HOTELS 19 MAXX Hotel Vienna .....................40 20 Mercure Biedermeier....................43 21 Mercure Westbahnhof.................38 22 Mondial Appartement .................41 23 Parkhotel Schönbrunn..................39 24 Rathauspark...................................39 25 Savoyen...........................................43 26 HiLight Suites.................................42 27 Starlight Suiten Renngasse..........42 28 Starlight Suiten Salzgries.............42 29 Stefanie...........................................43 30 Zeitgeist*).........................................40 *)

Weitere Hotels in Wien erhalten Sie online oder in Ihrem Reisebüro.

34

31 Ambassador*)..................................48 32 Bristol..............................................48 33 Das Triest*).......................................46 34 DO & CO*)........................................47 35 Fleming‘s Selection Wien-City*)...46 36 Grand Ferdinand*)..........................46 37 Grand Hotel ...................................48 38 Imperial ..........................................49 39 Palais Coburg Residenz.................49 40 SO/ VIENNA ...................................47 41 Steigenberger Herrenhof*)............46


Radfahren am Donaukanal © WienTourismus/Peter Rigaud

Tschechien»»Wien Prag Österreich

ROOMZ VIENNA PRATER

ROOMZ VIENNA GASOMETER

modernes Hotel in unmittelbarer Nähe zum Prater

modernes Hotel im coolen, erfrischenden Design

Lage: In unmittelbarer Nähe zum traditionellen Wiener Prater mit exzellenter Verkehrsanbindung. Die historische Innenstadt erreichen Sie mit der U1 in wenigen Minuten. Zur U-Bahnstation U1/U2-Praterstern sind es ca. 2 Gehminuten.

getrenntem WC, Föhn, Safe und Klimaanlage. Ausstattung: Modernes, vollklimatisiertes Hotel mit 24/7 Service, chilliger Lounge, à la carte Restaurant, 24h-Bar, 5 flexiblen Tagungsräumen, kostenfreiem WLAN im gesamten Haus sowie einem großzügigen Fitness- und Saunabereich. Parkgarage: EUR 19,– p. 24 Std.

Zimmer: 265 stylische Zimmer & Suiten mit allen gewohnten roomz-typischen Annehmlichkeiten, wie IP-TV, 40“-Flachbildschirm, Walk-In Erlebnisdusche,

Code: WI02RZ1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Beleg.

1.11.–5.12. 8.12.–28.12. 2.1.–31.3.

Lage: In unmittelbarer Nähe zur Shoppingmall Gasometer City und zur Marx Halle mit exzellenter Verkehrsanbindung in die Innenstadt. Die U-Bahnstation Gasometer ist nur 3 Gehminuten entfernt und bringt Sie in ca. 10 Fahrminuten zum Stephansplatz.

Ausstattung: Vollklimatisiertes Hotel mit 24/7-Service, chilliger Lounge, à la carte Restaurant, 24h-Bar, Outdoor-Lounge, 4 Tagungsräumen, gratis WLAN und Fitnessbereich. Garage: EUR 19,– p. 24 Std.

Zimmer: 152 Style-Zimmer (> 20m²) mit allen gewohnten roomz-typischen Annehmlichkeiten wie IP-TV, 40“-Flachbildschirm, Walk-In Erlebnisdusche, sep. WC, Föhn, Klimaanlage und Safe.

10% Frühbucherbonus bei Buchung bis 21 Tage vor Anreise  •  5% Lastminute-­ Bonus bei Buchung innerhalb von 10 Tagen vor Anreise

PLUS

Code: WI11RZ1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  6.12.–7.12.

29.12.–1.1.

1.4.–30.6. 1.9.–31.10.

1.7.–31.8. & Advent-WE

DS B

DZ

2–2

50

71

97

71

64

ES B

EZ

1–1

87

128

181

128

115

Min: Advent-WE, 6.12.–7.12. 2 Nächte, 29.12.–1.1. 3 Nächte Advent-WE: 29.11.–30.11., 13.12.–14.12., 20.12.–21.12. Top-Termine: 11.2.–14.2., 27.3.–31.3., 1.4.–7.4., 12.5.–16.5., 24.5.–29.5., 9.6.–12.6., 4.9.–9.9., 17.9.–28.9., 5.10.–10.10. lt. Buchungssystem

Beleg.

1.11.–28.11. 1.12.–28.12.

29.11.–30.11. 29.6.–30.8.

29.12.–1.1.

2.1.–29.3.

30.3.–28.6. 31.8.–31.10. & Advent-WE

DY B

DZ Style

2–2

45

57

84

45

67

EY B

EZ Style

1–1

76

101

142

76

120

Min: Advent-WE, 29.11.–30.11. 2 Nächte, 29.12.–1.1. 3 Nächte Advent-WE: 6.12.–7.12., 13.12.–14.12. Top-Termine: 8.11.–9.11., 11.3.–14.3., 5.9.–8.9., 12.9.–14.9., 21.9.–25.9. lt. Buchungssystem

35


Österreich » Wien

HOTEL POST ***

DER WIENER GESCHMACK

Hotel im klassischen Wiener Stil

Brunnenmarkt © WienTourismus/Paul Bauer

Bei einer Tour durch Kaffeehäuser, ­Restaurants und Märkte präsentiert sich Wien von seiner genussvollen Seite.

Hier nächtigten schon Persönlichkeiten wie Mozart, Joseph Haydn und Friedrich Nietzsche!

»» 2 Nächte im 3*-Hotel Post (Seite 36) inkl. Buffetfrühstück »» 1 x Führung durch die Schlumberger Kellerwelten inkl. einem Glas Schlumberger Sekt (MI–SA um 16.00h) »» 1 x Apfelstrudel-Backshow mit einem Stück offenfrischer Apfelstrudel und einem Heißgetränk »» 1 x Naschmarkt-Genuss-Spaziergang inkl. Kostproben (DI–SA um 14.00h)

Lage: Im Herzen der Wiener Altstadt, zwischen Stephansplatz und Schwedenplatz mit der U-Bahnstation U1/U4.

Ausstattung: Traditionsreiches ­Wiener Hotel mit modernem Komfort, ­Frühstücksrestaurant, Café-Bar (DI–SO) mit Snacks und Getränken und Schani­ garten im Sommer. WLAN nutzen Sie im gesamten Hotel kostenfrei. Garage: ca. EUR 24,– pT.

Zimmer: 103 persönlich eingerichtete Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Sat-TV, Safe und WLAN.

Beleg.

1.11.–13.11. 7.1.–31.3.

14.11.–17.11. 3.1.–6.1. 1.4.–8.4.

18.11.–2.1.

9.4.–30.6. 13.8.–31.10.

1.7.–12.8. & Advent-WE

DS B

DZ

2–3

48

72

63

89

76

ES B

EZ

1–1

87

111

101

128

115

Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–6 Jahre 100%, 7–12 Jahre 60%, 13–99 Jahre 39,– Advent-WE: 21.11.–24.11., 28.11.–1.12., 3.12.–9.12., 12.12.–15.12., 19.12.–22.12. Top-Termine: 27.12.–2.1., 8.4.–12.4., 30.4.–3.5., 21.5.–24.5., 28.5.–31.5., 11.6.–14.6., 13.8.–16.8. lt. Buchungssystem

Meierei im Stadtpark © WienTourismus/Peter Rigaud

STAR INN WIEN SCHÖNBRUNN, BY COMFORT ***

STAR INN HOTEL PREMIUM WIEN HAUPTBAHNHOF, BY QUALITY

direkte U-Bahn-Anbindung an die Innenstadt & Schloß Schönbrunn

verkehrsgünstige Lage direkt am Wiener Hauptbahnhof

Lage: An der Westeinfahrt Wiens, visà-vis von der U-Bahnstation U4/U6-­ Längenfeldgasse mit Anschluss an die historische Innenstadt (7 Minuten) und Schloss Schönbrunn (5 Minuten)

Lage: In ausgezeichneter Verkehrslage, genau gegenüber dem Wiener Hauptbahnhof und in unmittelbarer Nähe zum Schloss Belvedere. Von der U-Bahnstation U1-Hauptbahnhof mit direktem Anschluss an die Innenstadt (3 Stationen) sowie Bus- und Straßenbahnhaltestellen trennen Sie nur wenige Schritte.

­ roßem französischen Bett. Familien­ g zimmer mit 2 französischen Betten.­ Ausstattung: Modernes Stadthotel mit 24-Stunden-Lobbybar, freundlichem Frühstücksraum und 2 hellen Seminarräumen. WLAN nutzen Sie im gesamten Hotel kostenfrei. Pargarage mit E-Tankstelle: EUR 16,– pT.

Zimmer: 283 klimatisierte Zimmer mit Dusche/WC, Föhn, 42‘‘ LED-KabelTV, ­Safe, Minikühlschrank, WLAN und

WC, Föhn, Klimaanlage, 42“ LED-TV, Safe, Kühlschrank, Nespresso-Kaffeemaschine und WLAN sowie bequemem Ledersofa. Familienzimmer mit zwei französischen Betten (1,80x2m) auf Anfrage. Ausstattung: Modernes Hotel mit großzügigem Lobbybereich mit 24-Stunden-­ Snackbar und Frühstücksraum. WLAN im gesamten Hotel kostenfrei. Öffentliche Garage: EUR 20,– p. 24 Std.

Zimmer: 300 Superior-Zimmer mit großem französischem Bett, Dusche, Code: WI15SI1

Preise in EUR pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück Beleg.

1.11.–27.12. 1.7.–31.8.

28.12.–2.1.

3.1.–31.3.

1.4.–30.6. 1.9.–31.10.

Advent-WE & Top-­Termine

64

91

Code: WI10SI1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Beleg.

28.12.–2.1. 1.11.–27.12. & Advent-WE & Top-Termine

3.1.–31.3.

1.4.–30.6. 1.9.–31.10.

1.7.–31.8.

DS B

DZ STA

2–2

59

91

50

DF B

FamDZ

2–4

72

104

63

77

104

DB B

DZ SUP

2–2

61

100

50

66

63

ES B

EZ STA

1–1

98

156

89

103

156

EB B

EZ SUP

1–1

100

165

82

105

96

Min: Advent-WE & Top-Termine 2 Nächte, 28.12.–2.1. 3 Nächte Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–11 Jahre 100% Advent-WE: 29.11.–30.11., 6.12.–7.12., 13.12.–14.12., 20.12.–21.12. Top-Termine: 21.5.–23.5., 11.6.–13.6.

36

Code: WI01PO1

Preise in EUR pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück 

Preis pro Person im DZ*): 1.11.–13.11. & 10.3.–31.3.: EUR 145,– 14.11.–17.11. & 1.4.–8.4.: EUR 187,– 18.11.–26.12.: EUR 172,– 9.4.–30.6. & 13.8.–31.10.: EUR 222,– 1.7.–12.8.: EUR 197,– *) Advent-WE & Top-Termine auf Anfrage Code: WI01PO2@2 DS B

Min: Advent-WE & Top-Termine 2 Nächte, 28.12.–2.1. 3 Nächte Advent-WE: 29.11.–30.11., 6.12.–7.12., 13.12.–14.12., 20.12.–21.12. Top-T­ermine: 21.5.–23.5., 11.6.–13.6. Zuschlag auf Familienzimmer: EUR 52,– pZN (außer 28.12.–2.1. Advent-WE & Top-Termine)


Österreich » Wien

EVENTHOTEL PYRAMIDE **** VÖSENDORF

WIEN FÜR KLEIN & GROSS

resortartige Hotelanlage mit großzügiger Badelandschaft

Bootfahren auf der Alten Donau © WienTourismus/Paul Bauer

Wohnbeispiel Comfort-Zimmer

Zimmer: 461 klimatisierte Zimmer und Suiten mit Bad/WC, Föhn, Sat-TV, Minibar, Safe und WLAN. Leihbademantel an der Rezeption.

»» 2 Nächte im 4*-Austria Trend Hotel Lassalle (Seite 37) inkl. Buffetfrühstück »» 1 x Eintritt zum Tiergarten Schönbrunn »» 1 x Eintritt zum Technischen Museum Wien »» 1 x Fahrt mit dem Wiener Riesenrad »» 72h-Wien-Karte mit u. a. freier Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Preis pro Person im DZ*): 1.11.–28.11. & 18.1.–27.3.: EUR 149,– 29.11.–21.12.: EUR 167,– 28.3.–16.4. & 28.6.–30.8.: EUR 171,– 17.4.–27.6. & 31.8.–31.10.: EUR 182,– 1. Kind 3–11 Jahre: EUR 15,–; 2. Kind auf Anfrage *) Advent-WE & Top-Termine auf Anfrage Code: WI02LA3@3 DC B

Code: WIVOEP1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Beleg.

Im Großstadt-Dschungel Elefanten schauen, im Museum die Welt der Technik entdecken – Spaß haben in Wien ist kinderleicht.

Ausstattung: Resorartiges Hotel mit großzügigen Zimmergrößen, à la carte Restaurant & Bar Anthony’s mit Außengarten, tropischer Wellness- und Badelandschaft mit Innen- & Außenpool und Gym sowie modernem Konferenz- und Kongresszentrum. WLAN nutzen Sie kostenfrei. Garage: EUR 15,– pT.

Lage: Südlich von Wien, in Vösendorf, umgeben von einer 45.000m² großen Grünanlage. Mit der Badner Bahn (Halte­stelle vor dem Hotel) erreichen Sie die Wiener Innenstadt innerhalb von 30 Minuten.

1.1.–27.3. 13.12.–28.12. 29.12.–31.12. 24.10.–31.10. & Advent-WE

28.3.–19.4. 26.6.–6.9.

28.3.–19.4. 26.6.–6.9.

DC B

DZ Classic

2–3

40

57

81

47

57

EC B

EZ Classic

1–1

75

108

140

77

108 Im Prater © WienTourismus/Paul Bauer

Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–11 Jahre 100% Advent-WE: 29.11.–30.11., 6.12.–7.12.

AUSTRIA TREND HOTEL LASSALLE ****

AUSTRIA TREND HOTEL DOPPIO ****

familienfreundliches Hotel zwischen Prater und Donauinsel

hochmoderne Ausstattung & exklusives Design

© Austria Trend Hotels

Garten © Austria Trend Hotels

Lage: Ruhig und dennoch zentral im traditionsreichen 2. Bezirk. Zur U-Bahn­ station U1-Vorgartenstraße mit direktem Anschluss an die Innenstadt sind es ca. 5 Gehminuten. Donauinsel und ­Prater sind bequem zu Fuß erreichbar.

© Austria Trend Hotels

Ausstattung: Frühstücksraum, Calafatti-­ Bar mit Sky Sport, 2 Seminarräume, Sauna (gegen Gebühr) und Garten mit Terrasse und Pavillon. WLAN kostenfrei im gesamten Hotel. Garage: EUR 18,– pT.

Zimmer: 140 geräumige Zimmer und Suiten mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Kabel-TV, Minibar, Safe und WLAN.

© Austria Trend Hotels

Lage: In Wiens aufstrebendem Geschäfts- und Medienzentrum „Neu Marx“ neben dem markanten Business-­ Komplex T-Center. Die Innenstadt erreichen Sie mit öffent­lichen Verkehrsmitteln innerhalb von 15 Minuten. Eine Straßenbahn-Haltestelle ist ca. 400m vom Hotel entfernt.

Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Sat-TV, Minibar, ­Laptop-Safe und WLAN. Ausstattung: Innovativ ausgestattetes Business-Hotel mit Frühstücksbereich, Bar mit „Take away“-Snacks, 2 Seminarräumen und Fitnessraum. WLAN nutzen Sie kostenfrei. Parkplatz mit E-Tankstelle am Hotel: EUR 5,– pT. Garage in der Nähe: ca. EUR 15,20 pT.

Zimmer: 155 Zimmer und Suiten mit State-Of-The-Art-Ausstattung, Bad oder Code: WI02LA1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück 

Code: WI03DO1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück

Beleg.

1.11.–28.11. 22.12.–27.3.

29.11.–21.12.

28.3.–16.4. 28.6.–30.8.

Beleg.

1.11.–28.11. 22.12.–27.3.

29.11.–21.12.

28.3.–16.4. 28.6.–30.8.

DC B

DZ Classic

2–3

43

53

54

60

66

DC B

DZ Classic

2–2

44

52

57

66

67

EC B

EZ Classic

1–1

81

100

101

111

113

EC B

EZ Classic

1–1

80

95

102

119

110

17.4.–27.6. 31.8.–31.10.

Advent-WE

Min: Advent-WE, 10.4.–12.4., 1.5.–2.5., 29.5.–31.5., 11.6.–12.6. 2 Nächte Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–11 Jahre 100% Advent-WE: 29.11.–30.11., 7.12., 13.12.–14.12., 20.12.–21.12. Top-Termine: 3.12.–6.12., 28.12.–31.12., 12.2.–14.2., 24.2.–27.2., 11.3.–14.3., 28.3.–7.4., 3.5.–7.5., 12.5.–14.5., 18.5.–20.5., 31.5.–5.6., 9.6.–11.6., 19.6.–21.6., 1.9.–9.9., 11.9.–16.9., 20.9.–27.9., 5.10.–9.10., 17.10.–20.10. lt. Buchungssystem

17.4.–27.6. 31.8.–31.10.

Advent-WE

Min: Advent-WE, 17.4.–18.4., 1.5.–2.5., 29.5.–30.5. 2 Nächte, 10.4.–11.4., 21.5.–22.5. 3 Nächte Advent-WE: 29.11.–30.11., 6.12.–7.12., 13.12.–14.12., 20.12.–21.12. Zuschlag von MO–DO von 29.11.–21.12.: 2,– Top-Termine: 28.12.–31.12., 12.2.–14.2., 11.3.–13.3., 28.3.–31.3., 3.4.–7.4., 3.5.–8.5., 12.5.–15.5., 9.6.–12.6., 4.9.–9.9., 21.9.–22.9., 23.9.–27.9. lt. Buchungssystem

37


Österreich » Wien

MERCURE WIEN WESTBAHNHOF ****

AUSTRIA TREND HOTEL ANATOL ****

zentrale Lage nahe der Shoppingmeile Mariahilfer Straße

kleines, feines Stadthotel nahe der Mariahilfer Straße

© Austria Trend Hotels

Lage: Direkt vis-à-vis vom Wiener West­ bahnhof mit der U-Bahnstation U3/U6 und nur wenige Schritte von der Mariahilfer Straße entfernt.

PLUS

Zimmer: 252 Zimmer und Suiten mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Sat-TV und WLAN. Ausstattung: Klassisch-elegantes Hotel mit dem Hotelrestaurant & Bar „­Mfifteen“, 6 Seminarräumen und Sauna. Kostenfreies WLAN im gesamten Hotel. Garage: ab EUR 20,– pT.

30% Frühbucherbonus ab 3 Nächten bei Buchung bis 45 Tage vor Anreise*)  •  15% Frühbucherbonus bei 2 Nächten bzw. 25% ab 3 Nächten bei Buchung bis 15 ­Tage vor Anreise*)  •  10% Frühbucher­ bonus bei Buchung bis 30 Tage vor Anreise*) *) außer Advent-WE & Top-Termine; nicht kombinierbar

1.11.–28.12. 1.1.–31.3.

29.12.–31.12.

1.4.–25.6. 4.9.–25.10.

26.6.–3.9. 26.10.–31.10.

Advent-WE

DZ STA

2–2

50

95

64

56

73

ES B

EZ STA

1–1

100

190

128

112

146

Min: Advent-WE 2 Nächte, 29.12.–31.12. 3 Nächte Advent-WE: 29.11.–30.11., 6.12.–7.12., 13.12.–14.12. Top-Termine: 11.3.–14.3., 4.5.–7.5., 4.9.–9.9., 20.9.–28.9. lt. Buchungssystem

38

Ausstattung: Familiäres Hotel im schlicht-eleganten Design mit hellem Frühstücksraum, Lobby mit gemütlichen Sitzgruppen und 24-Stunden-Bar, Kon­ ferenzraum und gratis WLAN. Garage nach Verfügbarkeit: EUR 22,– pT.

Zimmer: 62 modern eingerichtete Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn,

Beleg.

1.11.–21.11. 27.12.–27.3.

Code: WI15MW

DS B

Oberes Belvedere © WienTourismus/Paul Bauer

Klimaanlage, Minibar, Kabel-TV, Safe und WLAN.

Code: WI06AN1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Beleg.

Lage: Ruhig und dennoch zentral, in unmittelbarer Nähe zur Mariahilfer Straße und dem Westbahnhof. Die Innenstadt erreichen Sie innerhalb weniger U-Bahnminuten. U-Bahnstation U3-Zieglergasse ca. 200m entfernt.

22.11.–26.12.

28.3.–16.4. 28.6.–30.8.

17.4.–27.6. 31.8.–31.10.

Advent-WE

DC B

DZ Classic

2–3

46

57

59

67

70

EC B

EZ Classic

1–1

83

101

111

127

115

Min: Advent-WE 2 Nächte Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–11 Jahre 100% Advent-WE: 22.11.–23.11., 29.11.–30.11., 7.12., 13.12.–14.12., 20.12.–21.12. Top-Termine: 1.11.–2.11., 15.11.–16.11., 3.12.–6.12., 27.12.–1.1., 12.2.–14.2., 11.3.–14.3., 28.3.–31.3., 3.4.–6.4., 10.4.–11.4., 17.4.–19.4., 1.5.–9.5., 11.5.–16.5., 21.5.–23.5., 29.5.–30.5., 9.6.–13.6., 19.6.–21.6., 14.8.–15.8., 4.9.–8.9., 11.9.–15.9., 20.9.–27.9., 2.10.–3.10., 7.10.–8.10., 16.10.–20.10., 23.10.–24.10. lt. Buchungssystem


Österreich » Wien

AUSTRIA TREND HOTEL ANANAS ****

WIEN ZUM KENNENLERNEN

ideale Lage nahe dem traditionellen Naschmarkt

© Austria Trend Hotels

Teddy „Franz“ mit originaler Sacher Torte © Hotel Sacher,

Lage: In verkehrsgünstiger Lage, nur wenige Schritte vom Naschmarkt entfernt, vis-à vis der U-Bahnstation U4-Pilgramgasse bzw. ca. 650m von der U4-Station Kettenbrückengasse entfernt. Die Innenstadt sowie Schloß Schönbrunn erreichen Sie innerhalb weniger Fahrminuten.

Wandeln Sie auf den Spuren der Habsburger von einst, besuchen Sie barocke Schlösser und bestaunen Sie Wien von oben.

Föhn, Klimaanlage, Sat-TV, Safe, Minibar und WLAN. Ausstattung: Beliebtes Stadthotel mit großzügiger Lobby mit Souvenirshop, Café-Bar Restaurant „Johann Strauss“ und 4 modernen Tagungsräumen. WLAN nutzen Sie kostenfrei. Hauseigene Tiefgarage: EUR 24,– pT.

Zimmer: 522 klassisch-moderne Zimmer und Suiten mit Bad oder Dusche/WC,

»» 2 Nächte im 4*-Austria Trend Hotel Ananas (Seite 39) inkl. Buffetfrühstück »» 1 x 24h-Ticket „Hop on Hop off“ für Ihre Stadtrundfahrt in Wien »» 1 x Besichtigung von Schloß Schönbrunn – Grand Tour mit Audioguide »» 1 x Fahrt mit dem Wiener Riesenrad »» 1 x Kaffeejause im legendären Café Sacher inkl. einem Heißgetränk und einem Stück original Sachertorte

Code: WI05AN1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Beleg.

1.11.–28.11. 22.12.–27.3.

29.11.–21.12.

28.3.–16.4. 28.6.–30.8.

17.4.–27.6. 31.8.–31.10.

Advent-WE

DC B

DZ Classic

2–3

46

61

63

69

74

EC B

EZ Classic

1–1

78

107

109

124

120

Min: Advent-WE, 11.4., 3.5.–8.5. 2 Nächte, 10.4. 3 Nächte Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–11 Jahre 100% Advent-WE: 29.11.–30.11., 6.12.–7.12., 13.12.–14.12., 20.12.–21.12. Top-Termine: 28.12.–31.12., 12.2.–14.2., 11.3.–14.3., 28.3.–31.3., 3.4.–7.4., 12.5.–15.5., 9.6.–12.6., 25.6.–29.6., 4.9.–9.9., 20.9.–27.9., 7.10.–9.10. lt. Buchungssystem

Preis pro Person im DZ*): 1.11.–28.11. & 18.1.–27.3.: EUR 167,– 29.11.–21.12.: EUR 195,– 28.3.–16.4. & 28.6.–30.8.: EUR 199,– 17.4.–27.6. & 31.8.–31.10.: EUR 212,– *) Advent-WE & Top-Termine auf Anfrage Code: WI05AN3@3 DC B

Spazieren in der Altstadt © WienTourismus/Peter Rigaud

AUSTRIA TREND PARKHOTEL SCHÖNBRUNN ****

AUSTRIA TREND HOTEL RATHAUSPARK ****

historisches Hotel, in dem einst die Gäste des Kaisers logierten

Residieren im Palais

© Austria Trend Hotels

Wohnbeispiel Executive-Zimmer © Austria Trend Hotels

© Austria Trend Hotels

Lage: Direkt neben dem Schönbrunner Schlosspark, im Wiener Villenbezirk Hietzing. Die Innenstadt erreichen Sie in 12 U-Bahnminuten. Zur U-Bahnstation U4-Hietzing sind es ca. 50m.

Ausstattung: Eine Kombination aus kaiserlichem Charme, Wiener Flair und modernem Komfort mit eleganter Lobby, dem Schlosscafé mit sonniger Terrasse, dem Restaurant Maria Theresia, Gloriette-Bar, 11 Tagungsräumen und historischem Ballsaal. WLAN kostenfrei. Garage: EUR 28,– pT.

Zimmer: 302 Zimmer und Suiten, großteils in absoluter Ruhelage, mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Kabel-TV, Safe, Minibar und WLAN.

Zimmer: 117 Zimmer und Suiten in zeitloser Eleganz mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, umweltfreundlicher Klimaanlage, Kabel-TV, Safe, Minibar und WLAN.

In dem 1882 erbauten Palais wohnte bereits der weltbekannte Literat Stefan Zweig. Lage: In einer ruhigen Seitengasse neben dem Wiener Rathaus und in unmittelbarer Nähe zum Wiener Burgtheater. Die historische Altstadt ist bequem zu Fuß erreichbar. Zur U-Bahnstation U2-Rathaus sind es ca. 400m.

Ausstattung: Stilvolles Traditionshotel mit historischen Elementen wie original Stuckdecken und schönen Erkern, Lobby-Lounge mit Bar, Frühstücksraum, Seminarbereich und gratis WLAN. Garage in Hotelnähe: EUR 26,– pT. Code: WI01RP1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Code: WI13PA1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück 

Beleg.

Beleg.

1.11.–28.11. 22.12.–27.3.

29.11.–21.12.

28.3.–16.4. 28.6.–30.8.

17.4.–27.6. 31.8.–31.10.

Advent-WE

DU B

DZ SUP

2–3

49

65

69

84

85

EU B

EZ SUP

1–1

91

123

129

156

143

Min: Advent-WE, 10.4.–12.4., 1.5.–2.5., 29.5.–31.5., 11.6.–12.6. 2 Nächte Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–11 Jahre 100% Advent-WE: 29.11.–30.11., 7.12., 13.12.–14.12., 20.12.–21.12. Top-Termine: 3.12.–6.12., 28.12.–31.12., 12.2.–14.2., 24.2.–27.2., 11.3.–14.3., 28.3.–7.4., 3.5.–7.5., 12.5.–14.5., 18.5.–20.5., 31.5.–5.6., 9.6.–11.6., 19.6.–21.6., 1.9.–9.9., 11.9.–16.9., 20.9.–27.9., 5.10.–9.10., 17.10.–20.10. lt. Buchungssystem

1.11.–21.11. 2.1.–27.3.

22.11.–1.1.

28.3.–16.4. 28.6.–30.8.

17.4.–27.6. 31.8.–31.10.

Advent-WE

DC B

DZ Classic

2–2

55

72

78

87

91

EC B

EZ Classic

1–1

100

122

130

155

142

Min: Advent-WE 2 Nächte Advent-WE: 22.11.–23.11., 29.11.–30.11., 7.12., 13.12.–14.12., 20.12.–21.12. Top-Termine: 15.11.–16.11., 3.12.–6.12., 27.12.–1.1., 12.2.–14.2., 11.3.–14.3., 28.3.–30.3., 2.4.–7.4., 9.4.–12.4., 16.4.–19.4., 22.4.–24.4., 1.5.–9.5., 11.5.–16.5., 21.5.–23.5., 29.5.–30.5., 5.6.–6.6., 9.6.–13.6., 23.6.–25.6., 14.8.–15.8., 4.9.–8.9., 11.9.–15.9., 20.9.–27.9., 2.10.–3.10., 7.10.–8.10., 16.10.–20.10., 23.10.–24.10. lt. Buchungssystem

39


Österreich » Wien

HOTEL ZEITGEIST VIENNA HAUPTBAHNHOF

KUNST & KULINARIK

urbanes Lebensgefühl & individuelle Betreuung

Salonplafond im MAK © WienTourismus/Peter Rigaud

Lobby und Lokal-Café-Bar Pergola

Lage: Direkt am Wiener Hauptbahnhof im aufstrebenden Sonnwendviertel. Die Innenstadt erreichen Sie mit öffent­lichen Verkehrsmitteln in weniger als 15 Minuten. Zur U-Bahnstation U1-Hauptbahnhof sind es ca. 600m.

Künstlerische und kulinarische Genüsse lassen sich in Wien höchst angenehm vereinen. »» 2 Nächte im Lifestyle-Hotel Zeitgeist Vienna Hauptbahnhof (Seite 40) inkl. Buffetfrühstück »» 1 x Eintritt in das Leopold Museum »» 1 x Eintritt in das mumok – museum moderner kunst stiftung ludwig »» 1 x Eintritt in in das MAK Wien – ­Museum für angewandte Kunst »» 1 x 3-Gang-Menü mit Frittatensuppe, Wiener Schnitzel vom Kalb & Apfelstrudel inkl. 1/8 l Wein im ­traditionellen „Zwölf Apostelkeller“

Zimmer: 254 stylische Zimmer und Suiten mit in den Wohnraum integriertem Bad oder Walk in-Dusche, Föhn, Klima­ anlage, 42‘‘ LED HD TV, Safe und WLAN.

PLUS gratis Fahrradverleih

Ausstattung: Modernes Lifestyle-Hotel mit Frühstücksrestaurant, hipper Lokal-

Code: WI10ZE1

Preise in EUR pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück 

Preis pro Person im DZ : 1.11.–27.12. & 3.1.–31.3.: EUR 165,– 1.4.–30.6. & 1.9.–31.10.: EUR 181,– 1.7.–31.8.: EUR 169,– *) Advent-WE auf Anfrage Code: WI10ZE2@2 DS B

Beleg.

1.11.–27.12. 3.1.–31.3.

28.12.–2.1.

1.4.–30.6. 1.9.–31.10.

DS B

DZ urban/city

2–2

55

87

63

57

63

ES B

EZ urban/city

1–1

81

120

96

83

96

*)

Klimt Sammlung im Leopold Museum Wien © WienTourismus/Peter Rigaud

MAXX HOTEL VIENNA

einzigartige Lage am Naherholungsgebiet Alte Donau

charismatisch, kreativ & herrlich unkompliziert

Lage: Direkt am Kaiserwasser im Nah­erholungsgebiet Alte Donau. Die UNO-City und das Austria Center Vienna befinden sich in unmittelbarer Nähe. Die U-Bahnstation U1-Kaisermühlen mit direktem Anschluss an die Innenstadt (ca. 10 Fahrminuten) liegt vis-à-vis vom Hotel.

Lage: Verkehrsgünstig zwischen Hauptbahnhof und Westbahnhof. Zur U-Bahnstation U4 Margaretengürtel mit direktem Anschluss an Schönbrunn und die Innenstadt sind es nur 200m.

Klimaanlage, SMART-TV, Minibar, Kaffee-­ ­­/Teeset und WLAN. Ausstattung: Hochwertig eingerichtetes Design-Hotel mit stylischem Lobby- & Loungebereich, Hotelbar, erstklassigem Restaurant mit Terrasse, Seminarräumen auf 320m² und Fitness- & Saunabereich mit Blick über die Donau. WLAN im gesamten Hotel kostenfrei. Garage: EUR 24,– pN.

Advent-WE

Ausstattung: Stylisches Innenstadthotel im zeitgemäßen Design mit Lobby-Bar, Frühstücksrestaurant, idyllischem Innenhof, 4 Konferenzräumen und SPA im 7. Stock mit Sauna, Fitness und Sonnenterrasse. WLAN nutzen Sie kostenfrei. Hauseigene Tiefgarage: EUR 22,– pT.

Zimmer: 195 Zimmer und Suiten mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, Sat-TV mit Sky, Safe, Minikühlschrank, Nespresso-­ Kaffeemaschine inkl. Tabs, WLAN und allergikerfreundlichen Holzböden.

Code: WI22KA1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Beleg.

1.7.–31.8.

Min: 29.11.–1.12., 6.12.–8.12. 2 Nächte, 28.12.–2.1. 3 Nächte Advent-WE: 29.11.–1.12., 6.12.–8.12., 13.12.–15.12., 20.12.–22.12.

ARCOTEL KAISERWASSER ****SUP.

Zimmer: 282 geräumige Zimmer und Suiten mit Bad oder Dusche/WC, Föhn,

1.11.–10.11. 11.11.–31.12. 11.3.–31.3. 1.1.–10.3. 1.4.–30.4.

1.5.–27.6. 28.6.–5.9. 6.9.–24.10. 25.10.–31.10. & Advent-WE

DK B

DZ Komfort

2–2

44

62

52

72

56

EK B

EZ Komfort

1–1

88

124

104

144

112

Min: Advent-WE 2 Nächte Advent-WE: 29.11.–30.11., 6.12.–7.12. Zuschlag von MO–DO von 1.5.–27.6. & 6.9.–24.10. im DZ: 7,–, im EZ: 14,– Top-Termine: 14.11.–16.11., 28.12.–31.12., 11.3.–14.3., 1.4.–4.4., 18.4., 23.4.–24.4., 4.5.–8.5., 12.5.–14.5., 9.6.–11.6., 1.9.–5.9., 11.9.–14.9., 21.9.–27.9., 17.10.–20.10. lt. Buchungssystem

40

Café-Bar Pergola in der Lobby mit Innenhof-Schanigarten, Konferenzräumen, Work- & Chillout Area im grünen Innenhof mit u. a. Fitness-Court, Federball und Boccia und Sauna- & Fitnessbereich mit Dachterrasse. WLAN steht kostenfrei zur Verfügung. Garage mit gratis E-Tank­ stellen (auch für Tesla): EUR 18,– pT.

Code: WI05MA1

Preise in EUR pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Beleg.

1.11.–1.1.

2.1.–31.3.

1.4.–30.6.

1.7.–31.8.

1.9.–31.10. & Advent-WE

DU B

DZ SUP

2–2

58

54

80

67

88

EU B

EZ SUP

1–1

104

99

126

113

134

Min: Advent-WE 2 Nächte Advent-WE: 29.11.–30.11., 6.12.–8.12., 13.12.–14.12. Zuschlag Advent-WE im EZ: EUR 16,– Top-Termine: 20.12.–21.12., 28.12.–1.1., 10.4.–13.4., 21.5.–24.5., 29.5.–2.6., 11.6.–14.6. lt. Buchungssystem


Österreich » Wien

INTERCITYHOTEL WIEN ****

MONDIAL APPARTEMENT HOTEL ****

direkt an Österreichs größter Shopping- & Flaniermeile

„Wohnen in Wien“ mit dem Komfort eines Hotels

Innenhofterrasse

Lage: Zentral an der Mariahilfer Straße, nur 5 Gehminuten vom Westbahnhof und der U-Bahnstation U3/U6 mit direktem Anschluss an die Innenstadt.

­sonniger Innenhofterrasse, mehreren Tagungsräumen, Business-Corner, Mediathek und gratis WLAN. Garage: ca. EUR 24,– pT. PLUS

Zimmer: 172 Zimmer mit Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Sat- & gratis Sky Sport Channel, Minibar, Safe und WLAN.

15% Frühbucherbonus bei Buchung bis 42 Tage vor Anreise*)  • 7=6 von 1.11.– 30.4. & 1.7.–31.8.*)  •  FreeCityTicket für die öffentlichen Verkehrsmittel *) außer Advent-WE & Top-Termine; nicht kombinierbar

Ausstattung: Modernes Businesshotel mit stylischer Bistro-Bar mit Flatscreen-TV, Restaurant, exklusivem Wintergarten,

1.11.–14.12. 26.10.–31.10.

15.12.–31.3.

Zimmer: Die16 Appartements und Studios im gemütlichen Wiener Flair mit Vorraum, separatem Wohn- und Schlafraum (Studio: Wohn-Schlafraum) Küche, Marmorbad oder Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, TV inkl. 300 Kanälen und

WLAN verbinden die Annehmlichkeiten eines Hotels mit dem Wohlfühlfaktor einer Privatwohnung. Ausstattung: Persönlich geführtes Appartement-Hotel im Stil der Gründerzeit mit zahlreichen Antiquitäten, Frühstücksraum/Lobby mit Rezeption und Fitnessgeräten. Tägliche Zimmerreinigung und WLAN inklusive. Garage: EUR 10,– pT.

Code: WI07IC1

Preise in EUR pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück Beleg.

Lage: Nur 600m von Wiens berühmtem 1. Bezirk entfernt. Zur U-Bahnstation U4 Friedensbrücke sind es ca. 10 Gehminuten. Bus- und Straßenbahnhaltestellen befinden sich um die Ecke.

1.4.–30.4.

1.5.–30.6. 1.9.–25.10.

1.7.–31.8.

DS B

DZ

2–2

59

54

66

76

59

ES B

EZ

1–1

109

99

111

123

104

Min: Advent-WE 2 Nächte Advent-WE: 22.11.–23.11., 29.11.–30.11., 6.12.–7.12., 13.12.–14.12. im DZ: 88,–, im EZ: 150,– bzw.: 20.12.–21.12. im DZ: 65,–, im EZ: 112,– Zuschlag am FR & SA von 1.4.–30.6.: EUR 2,– Top-Termine: 29.12.–2.1., 17.4.–18.4., 24.4.–25.4., 21.5.–23.5., 29.5.–31.5., 11.6.–13.6., 4.9.–9.9., 21.9.–26.9. lt. Buchungssystem

Code: WI09MO1

Preise in EUR pro Person/Nacht ohne Verpflegung  27.12.–8.1. 4.4.–14.4.

15.4.–30.4. 1.10.–31.10.

Beleg.

1.11.–23.12. 9.1.–3.4.

AS U

APP

2–4

64

73

64

73

OS U

Studio

1–1

97

121

97

121

1.5.–30.9.

Min: 27.12.–8.1. 5 Nächte sonst 3 Nächte Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 1. Kind 0–11 Jahre 100%, 2. Kind 0–12 Jahre 24,–

41 Kunsthistorisches Museum Wien © Österreich Werbung/Peter Burgstaller


Österreich » Wien

HILIGHT SUITES HOTEL ****

IMPERIALES ERBE

geräumige Suiten mit Wohn- & Schlafbereich

Blick auf die Hofburg © WienTourismus/Christian Stemper

Lage: Erstklassige Lage im Stadtzentrum, direkt am Stadtpark. Zur U-Bahnstation U4-Stadtpark sind es ca. 300m.

Ein Spaziergang durch Wien ist wie eine Zeitreise in die imperiale Vergangenheit. »» 2 Nächte im 4*-Hotel Stefanie (Seite 43) inkl. Buffetfrühstück »» 1 x Eintritt in die Hofburg Wien inkl. Besichtigung der Kaiserappartements, Silberkammer & Sisi Museum mit Audioguide »» 1 x Eintritt zur Morgenarbeit der Lipizzaner mit Musik (DI–FR um 10.00h) »» 1 x geführter Rundgang durch die Spanische Hofreitschule »» 1 x Kaffeejause im legendären Café „Central“ inkl. 1 Stück Torte nach Wahl

Zimmer: 50 Suiten mit separatem Wohnund Schlafbereich, Bad oder Dusche/ WC, Föhn, Klimaanlage, 2 Sat-TVs, Safe, Minibar und WLAN. Prestige-Suiten in hellem, modernem Design. Ausstattung: Charmantes Hotel mit Frühstücksraum, Café-Bar, Sauna, Fitness­raum und gratis WLAN. Garage: EUR 29,– pT.

Code: WI03SH1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück 

Preis pro Person im DZ*): 1.11.–30.11. & 14.1.–31.3.: EUR 192,– 1.12.–28.12. & 1.4.–25.6.: EUR 257,– 11.8.–31.10.: EUR 257,– *) Advent-WE & Top-Termine auf Anfrage Code: WI02ST2@2 DK B

Spanische Hofreitschule © WienTourismus/Paul Bauer

Beleg.

1.11.–27.12. 2.1.–31.3.

28.12.–1.1.

1.4.–30.6. 3.9.–31.10.

DC B

Suite Classic

2–4*

66

135

95

81

95

DU B

Suite Prestige

2–4*

87

162

115

102

115

1.7.–2.9.

Advent-WE

Min: Advent-WE & 28.12.–1.1. 3 Nächte Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–5 Jahre 100%, 6–11 Jahre 27,– * Zb. auf Anfrage Advent-WE: 29.11.–30.11., 6.12.–7.12., 13.12.–14.12., 20.12.–21.12. Top-Termine: 11.3.–15.3., 10.6.–12.6., 5.9.–9.9., 23.9.–27.9. lt. Buchungssystem

STARLIGHT SUITEN RENNGASSE ****

STARLIGHT SUITEN SALZGRIES ****

modernes Stadthotel im historischen Zentrum

Suitenhotel im Herzen der Wiener Altstadt

Lage: Ruhig und zentral in der Wiener Innenstadt, nur wenige Gehminuten von der Freyung und der Ringstraße entfernt. Zu den U-Bahnstationen U3-Herrengasse und U4-Schottenring sind es ca. 5 Gehminuten.

Ausstattung: Komfortables Hotel im Herzen Wiens mit Frühstücksraum, Café-Bar, Sauna, Fitnessraum und gratis WLAN. Garage: EUR 32,– pT.

Lage: In der historischen Altstadt zwischen Donaukanal und Stephansplatz. Einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten sind bequem zu Fuß erreichbar. U-Bahnstation U1/U4-­Schwedenplatz ca. 5 Gehminuten entfernt.

Ausstattung: Kleines, persönlich geführtes Suitenhotel mit Frühstücksraum, Café-Bar, Sauna, Fitnessraum und gratis WLAN. Garage: EUR 32,– pT.

Zimmer: 50 klimatisierte Suiten mit Wohn- und Schlafbereich, Bad oder Dusche/WC, Föhn, 2 Sat-TVs, Safe, Minibar und WLAN. Prestige-Suiten in hellem, modernem Design.

15% Frühbucherbonus von 1.11.–28.12., 3.1.–31.3. & 1.7.–2.9. bis 60 Tage vor ­Anreise*)  •  15% Ermäßigung von 3.1.– 31.3. ab 3 Nächten*) *) außer Advent-WE & Top-Termine; nicht kombinierbar

Zimmer: 50 großzügige Suiten mit Wohn- und Schlafbereich, Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, 2 Sat-TVs, Safe, Minibar und WLAN. Prestige-Suiten in hellem, modernem Design.

15% Frühbucherbonus von 1.11.–28.12., 3.1.–31.3. & 1.7.–2.9. bis 60 Tage vor ­Anreise*)  •  15% Ermäßigung von 3.1.– 31.3. ab 3 Nächten*) *) außer Advent-WE & Top-Termine; nicht kombinierbar

PLUS

Code: WI01SR1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück 

PLUS

Code: WI01SG1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück 

Beleg.

1.11.–28.12. 1.7.–2.9.

29.12.–2.1.

3.1.–31.3.

1.4.–30.6. 3.9.–31.10.

Beleg.

1.11.–28.12. 1.7.–2.9.

29.12.–2.1.

3.1.–31.3.

1.4.–30.6. 3.9.–31.10.

DC B

Suite Classic

2–4*

79

135

62

92

92

DC B

Suite Classic

2–4*

79

135

62

92

92

DU B

Suite Prestige

2–4*

99

83

112

112

DU B

Suite Prestige

2–4*

99

83

112

112

Advent-WE

Min: Advent-WE 2 Nächte, 29.12.–2.1. 3 Nächte Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–5 Jahre 100%, 6–11 Jahre 20,– * Zb. auf Anfrage Advent-WE: 29.11.–30.11., 6.12.–7.12., 13.12.–14.12., 20.12.–21.12. Top-Termine: 11.3.–15.3., 5.9.–9.9., 23.9.–27.9. lt. Buchungssystem

42

PLUS 15% Frühbucherbonus von 1.7.–2.9. bei Buchung bis 60 Tage bzw. von 3.1.–28.2. bei Buchung bis 45 Tage vor Anreise*)  •  10% Frühbucherbonus von 1.11.–27.12. & 1.3.–31.3. bei Buchung bis 45 Tage vor Anreise*)  •  15% Ermäßigung von 3.1.–28.2. bei 3–4 Nächten bzw. 20% ab 5 Nächten*)   •  15% Ermäßigung von 1.11.–27.12., 2.1.–30.6. & 3.9.–31.10. am FR, SA & SO*) *) außer Advent-WE & Top-Termine; nicht kombinierbar

Advent-WE

Min: Advent-WE 2 Nächte, 29.12.–2.1. 3 Nächte Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–5 Jahre 100%, 6–11 Jahre 20,– * Zb. auf Anfrage Advent-WE: 29.11.–30.11., 6.12.–7.12., 13.12.–14.12., 20.12.–21.12. Top-Termine: 11.3.–15.3., 5.9.–9.9., 23.9.–27.9. lt. Buchungssystem


Österreich » Wien

AUSTRIA TREND HOTEL SAVOYEN VIENNA **** SUP.

FLEMING‘S CONFERENCE HOTEL WIEN ****

eine beeindruckende Mischung aus Tradition & Moderne

modernes Designhotel mit exklusivem Wohnkomfort

Restaurant „Prinz von Savoyen“ © Austria Trend Hotels

Lage: Im ruhigen Botschaftsviertel von Wien, neben dem Schloss Belvedere. Die historische Altstadt erreichen Sie bequem mit der Straßenbahn oder in ca. 10 Gehminuten. Haltestelle ca. 250m entfernt.

Brasserie & Wine Bar

Ausstattung: Modernes Lifestyle-Hotel hinter einer traditionellen Fassade mit beeindruckendem, lichtdurchflutetem Atrium, Hotelbar mit abends Live-Pianomusik, 2 ausgezeichneten Restaurants, 12 flexiblen Tagungsräumen, 1.056m² großem Ballsaal und Fitness- & Saunabereich. WLAN nutzen Sie kostenfrei. Garage: EUR 18,– pT.

Zimmer: 309 Zimmer im zeitgemäßen Design mit Bad oder Dusche, WC und Bidet, Föhn, Klimaanlage, Sat-TV, Safe, Minibar und WLAN.

Lage: Nur wenige Schritte von der Mariahilfer Straße, Wien größter Shopping-Meile, der Wiener Stadthalle und dem Westbahnhof mit der U-Bahnsta­ tion U3/U6 entfernt. Den Stephansplatz erreichen Sie innerhalb von 10 U-Bahnminuten.

Granitboden, WC, Föhn, K ­ limaanlage, LCD-Sat-TV, Safe, Minibar, Kaffee- & Teestation und WLAN. Ausstattung: Großzügiger Frühstücksraum, Fleming‘s Brasserie & Wine Bar, 11 moderne Seminarräume und Saunaund Fitnessbereich. WLAN nutzen Sie im gesamten Hotel k­ ostenfrei. Parkgarage: EUR 22,– pT.

Zimmer: 174 geräumige Zimmer und Suiten im schlichten, hochwertigen Design mit freistehender Glasdusche mit

Code: WI08FL1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Code: WI03SA1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Beleg.

1.11.–21.11. 22.11.–26.12. 27.12.–27.3.

28.3.–16.4. 28.6.–30.8.

17.4.–27.6. 31.8.–31.10.

Advent-WE

1.11.–14.11. 15.11.–14.12. Beleg. 15.12.–20.12. 21.12.–6.1. 26.2.–31.3.

7.1.–25.2.

1.4.–7.4. 29.6.–30.8.

8.4.–28.6. 31.8.–31.10.

DD B

DZ Deluxe

2–2

63

80

83

99

100

DK B

DZ Comfort

2–2

67

80

62

74

87

ED B

EZ Deluxe

1–1

123

147

151

173

167

EK B

EZ Comfort

1–1

134

160

124

148

174

Min: Advent-WE, 11.4., 1.5.–2.5., 30.5. 2 Nächte, 10.4. 29.5. 3 Nächte Advent-WE: 29.11.–30.11., 6.12.–7.12., 13.12.–14.12., 20.12.–21.12. Top-Termine: 28.12.–31.12., 12.2.–14.2., 24.2.–27.2., 11.3.–13.3., 28.3.–31.3., 3.4.–6.4., 4.5.–9.5., 11.5.–16.5., 9.6.–11.6., 4.9.–8.9., 10.9.–15.9., 19.9.–26.9. lt. Buchungssystem

Min: 29.11.–1.12., 6.12.–8.12., 13.12.–15.12. 2 Nächte Top-Termine: 28.12.–1.1., 26.2.–1.3., 3.4.–7.4., 3.5.– 8.5., 13.5.–15.5., 27.5.–29.5., 5.6.–7.6., 10.6.–12.6., 12.7.–14.7., 6.8.–9.8., 5.9.–9.9., 12.9.–15.9., 21.9.–27.9., 17.10.–21.10. lt. Buchungssystem

MERCURE GRAND HOTEL BIEDERMEIER WIEN ****

HOTEL STEFANIE ****

stilvolles Wiener Biedermeierhotel

seit 1600 die erste Adresse für Wiener Gastlichkeit

Hofgarten

Lage: In einer ruhigen Alt-Wiener Bieder­meierpassage, nur einen kurzen Spaziergang vom Stadtpark sowie der Innenstadt entfernt. Zur U-Bahnstation U3-Rochusgasse sind es ca. 150m.

Gartenterrasse, Bar, Wiener Bierlokal mit Schanigarten, 4 Tagungsräumen und RelaxClub mit Sauna. WLAN kostenfrei. Garage: EUR 21,– pT. PLUS

Zimmer: 198 klimatisierte Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Sat-TV, Safe, Minibar und WLAN.

15% Frühbucherbonus ab 2 Nächten bei Buchung bis 15 Tage vor Anreise bzw. 20% von 1.4.–31.10 ab 3 Nächten bei Buchung bis 30 Tage vor Anreise*) *) außer Advent-WE, Feiertage & Top-­ Termine

Ausstattung: Ein gelungener Mix aus Biedermeier und Moderne mit dem Restaurant im Sünnhof mit idyllischer

Das Hotel Stefanie ist das älteste Hotel Wiens seit 1600. Hier wurde Geschichte geschrieben. Aber vor allem werden hier Werte gelebt. Höflichkeit, Verlässlichkeit, Eleganz.

Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Sat-TV mit Sky, Safe, Minibar und WLAN. Ausstattung: Privat geführtes Hotel mit Hotelbar, dem eleganten Restaurant „Stefanie“, Hofgarten im Innenhof, mehreren Veranstaltungsräumen und kostenfreiem WLAN. Garage: EUR 26,50 pT.

Lage: Nur wenige Schritte vom historischen Zentrum Wiens entfernt, im traditionellen 2. Bezirk. Zur U-Bahnstation U1/U4-Schwedenplatz sind es 300m.

PLUS

Zimmer: 111 individuell gestaltete

4=3 von 3.1.–29.2. Code: WI02ST1

Preise in EUR pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Code: WI03BI1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Beleg.

1.11.–31.3.

1.4.–3.7. 31.8.–31.10.

4.7.–30.8.

Advent-WE

Beleg.

1.11.–30.11. 3.1.–31.3.

28.12.–2.1.

1.4.–30.6. 1.9.–31.10.

DK B

DZ Comfort

2–3*

66

99

116

99

99

EK B

EZ Comfort

1–1

96

138

138

138

119

Feiertage

DC B

DZ Classic

2–2

65

96

74

93

106

EC B

EZ Classic

1–1

117

159

135

158

184

Min: Advent-WE, Feiertage 2 Nächte Advent-WE: 29.11.–30.11., 6.12.–7.12., 13.12.–14.12., 20.12.–21.12. Feiertage: 9.4.–12.4., 1.5.–2.5., 21.5.–23.5., 26.6.–27.6. Top-Termine: 29.12.–1.1., 12.2.–15.2., 10.3.–16.3., 9.6.–13.6., 4.9.–8.9., 20.9.–26.9. lt. Buchungssystem

1.12.–27.12. & Advent-WE

1.7.–31.8.

Min: Advent-WE 2 Nächte, 1.4.–31.10. bei Anr. FR & SA 2 Nächte, 28.12.–2.1. 3 Nächte Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–6 Jahre 100%, 7–12 Jahre 50% * Zb. auf Anfrage Advent-WE: 22.11.–23.11., 29.11.–30.11., 6.12.–7.12., 13.12.–14.12., 20.12.–21.12. Top-Termine: 10.3.–15.3., 3.5.–8.5., 9.6.–14.6., 3.9.–9.9., 21.9.–27.9. lt. Buchungssystem

43


Laufen im Schlosspark Schönbrunn © WienTourismus/Paul Bauer

Österreich » Wien Salzburg

LINDNER HOTEL AM BELVEDERE ****

DAS OPERNRING ****

klassische-elegantes Design in kaiserlicher Lage

kleines, charmantes Stadthotel direkt an der Ringstraße

Blick vom Balkon auf die Staatsoper

Heuriger am Belvedere

Lage: Umgeben von kaiserlichem Grün, direkt am Schloss Belvedere. Die Innenstadt erreichen Sie nach ca. 10 Geh­ minuten. Zur S-Bahnstation Rennweg mit Anschluss an den Flughafen Wien sind es nur 300m.

Frühstücksrestaurant mit Wintergarten, traditionellem „Heurigen Am Belvedere“, 3 Tagungsräumen und fit & well Bereich mit Sauna und Infrarotkabine. Gratis WLAN im gesamten Hotel. Garage: EUR 27,– pT.

Zimmer: 219 Zimmer mit Bad od. D ­ usche/ WC, Föhn, Klimaanlage, TV mit Apple Mirror Funktion, Minibar, Safe und WLAN.

PLUS 25% Ermäßigung von 1.1.–9.3. & 25.10.– 31.10. ab 2 Nächten bzw. von 15.12.– 27.12. ab 3 Nächten  •  10% Ermäßigung von 26.6.–6.9. ab 3 Nächten.

Ausstattung: Wienerisches Ambiente im modernen Design mit Lobby-Bar,

Code: WI03LI1

Preise in EUR pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück 1.11.–12.12. Beleg. 15.12.–5.4. 13.12.–14.12. 25.10.–31.10.

6.4.–28.6. 31.8.–8.10.

29.6.–30.8. 9.10.–24.10.

Feiertage & Advent-WE

Ausstattung: Familiär geführtes Innenstadthotel mit hellem Frühstücksraum, dem angesagten Lokal „said the butcher to the cow“ mit Burger-Spezialitäten und dem Top-Club „PLATZHIRSCH“ im Sou­ terrain (geöffnet DO–SA). WLAN nutzen Sie kostenfrei. Öffentliche Garage ca. 2 Gehminuten entfernt: EUR 24,– pT.

Zimmer: 47 geräumige Zimmer mit „State Of The Art“ Einrichtung, Bad oder Dusche/WC, Föhn, Sat-TV, Safe, Minibar, Wasserkocher und WLAN. Superior-­ Zimmer mit Balkon auf Anfrage.

PLUS VIP-Service im „PLATZHIRSCH“

Code: WI01OP1

Preise in EUR pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück Beleg.

1.11.–19.12. 6.1.–2.4. 1.7.–31.8.

20.12.–27.12. & Advent-WE

28.12.–2.1.

3.1.–5.1. 3.4.–30.5. 5.6.–30.6.

1.9.–3.9. 9.9.–19.9. 27.9.–31.10.

DB B

DZ Business

2–2

70

90

91

80

103

DS B

DZ STA

2–2

73

88

121

88

88

EB B

EZ Business

1–1

113

130

134

122

146

ES B

EZ STA

1–1

132

198

132

145

145

Advent-WE: 29.11.–30.11., 6.12.–8.12. Feiertage: 1.5.–2.5., 22.5.–23.5., 29.5.–31.5., 12.6.–13.6. Silvester (28.12.–31.12.) lt. Buchungssystem

44

Lage: In Top-Lage an der Ringstraße, gegenüber der weltberühmten Wiener Staatsoper. Kärntner Straße, MuseumsQuartier, Hofburg und auch der Naschmarkt sind bequem zu Fuß erreichbar. Zur U-Bahnstation U1/U2/U4-Karlsplatz sind es nur wenige Schritte.

Min: 28.12.–2.1. 3 Nächte Advent-WE: 29.11.–30.11., 6.12.–7.12., 13.12.–14.12. Top-Termine: 19.2.–22.2., 10.3.–14.3. lt. Buchungssystem


Österreich » Wien

25HOURS HOTEL BEIM MUSEUMSQUARTIER

RENDEZVOUS AM RING

ein Hotel wie kein anderes

Mit der Straßenbahn um die Ringstraße @ WienTourismus/Peter Rigaud

„Der Dachboden“

Lage: Nur wenige Schritte zum Kunst- & Szenetreff MuseumsQuartier und zur U-Bahnstation U2/U3-Volkstheater. Zimmer: 217 hippe Zimmer und Suiten in lebendigen Farben mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Sat-TV, Minibar, Safe und WLAN.

PLUS

Code: WI07HR1

Preise in EUR pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück 1.11.–27.12. 2.1.–31.10. MO–SA

1.11.–27.12. 2.1.–31.10. SO

28.12.–1.1. & Advent-WE & Top-Termine

DS B

DZ M-room

2–2

92

76

140

ES B

EZ M-room

1–1

151

121

254

Advent-WE: 29.11.–30.11., 3.12.–7.12., 13.12.–14.12., 20.12.–21.12. Top-Termine: 11.2.–14.2., 10.3.–14.3., 11.5.–14.5., 9.6.–11.6., 4.9.–8.9., 20.9.–24.9.

Preis pro Person im DZ*): 1.11.–19.12.: EUR 184,– 6.1.–2.4. & 1.7.–31.8.: EUR 184,– 3.4.–30.5. & 5.6.–30.6.: EUR 233,– 9.9.–19.9. & 27.9.–31.10.: EUR 233,– *) Advent-WE & Top-Termine auf Anfrage Code: WI01OP2@2 DS B

Kunsthistorisches Museum © WienTourismus/Paul Bauer

AUSTRIA TREND HOTEL ASTORIA ****

AUSTRIA TREND HOTEL EUROPA WIEN ****

Inbegriff österreichischer Gastlichkeit seit 1912

100 Jahre Hoteltradition trifft auf elegant reduzierte Moderne

Wohnbeispiel Executive-Zimmer © Austria Trend Hotels

© Austria Trend Hotels

Lage: Im Herzen Wiens an der berühmten Fußgängerzone und Shopping­meile Kärntner Straße sowie in unmittelbarer Nähe zur Staatsoper. Die U-Bahn­ stationen U1/U3-Stephansplatz und U1/U2/U4-Karlsplatz erreichen Sie in ca. 5 Gehminuten.

Ausstattung: Geschichtsträchtiges Hotel mit historischem Flair und zeitgemäßem Komfort, Frühstücksraum, stilvoller Astoria Bar, 4 Seminarräumen und Concierge-Service. WLAN nutzen Sie kostenfrei. Garage in Hotelnähe: EUR 26,– pT.

Code: WI01AT1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  1.11.–21.11. 27.12.–27.3.

Wohnbeispiel Executive-Zimmer © Austria Trend Hotels

Dusche, WC, Föhn, Sat-TV, Minibar und WLAN.

Zimmer: 128 Zimmer und Suiten im Stil der Jahrhundertwende mit Bad oder

Beleg.

»» 2 Nächte im 4*-Hotel Das Opernring (Seite 44) inkl. Buffetfrühstück »» 1 x Fahrt mit der Vienna Ring Tram »» 1 x Eintritt in das Kunsthistorische Museum Wien »» 1 x Eintritt in die Kaiserliche Schatzkammer Wien »» 1 x Führung „Über den Dächern Wiens“ (MI & SO, ab 1.4. MI, FR, SA & SO) im Naturhistorischen Museum inkl. Museumseintritt »» 1 x Kaffeejause im Café Landtmann inkl. einem Stück Apfelstrudel

10% Frühbucherbonus von 1.11.–27.12. & 2.1.–31.3. bei Buchung bis 30 Tage vor Anreise*)  •  3=2 von 2.1.–28.2. & 1.7.–31.8.*) *) außer Advent-WE & Top-Termine; nicht kombinierbar

Ausstattung: Designhotel mit ­Elementen aus der Zirkuswelt, Restaurant, Sommer­ garten, Kiosk, 5 Meetingräumen, ­Fitness& Saunabereich sowie dem Wiener Hot-

Beleg.

Unterwegs am schönsten Boulevard.

spot „Der Dachboden“– Bar & Lounge mit Terrasse und spektakulärem Wienblick. WLAN kostenfrei. Garage: EUR 29,– pT.

22.11.–26.12.

28.3.–16.4. 28.6.–30.8.

17.4.–27.6. 31.8.–31.10.

Advent-WE

Ausstattung: Gehobenes Business-Hotel mit erstklassigem Service, hellem Frühstücksraum, gemütlicher Hotelbar und Concierge-Service sowie der legendären Europa-Bar. WLAN steht kostenfrei zu Verfügung. Garage in Hotelnähe: EUR 26,– pT.

Lage: An der exklusive Fußgängerzone und Shoppingmeile Kärntner Straße, in Gehdistanz zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt. Die U-Bahnstationen U1/U3-Stephansplatz und U1/U2/U4-Karlsplatz erreichen Sie in ca. 5 Gehminuten. Zimmer: 160 modern-dezente Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Sat-TV, Safe, Minibar und WLAN.

Code: WI01EU1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Beleg.

1.11.–21.11. 27.12.–27.3.

22.11.–26.12.

28.3.–16.4. 28.6.–30.8.

17.4.–27.6. 31.8.–31.10.

Advent-WE

DC B

DZ Classic

2–2

80

92

95

109

112

DC B

DZ Classic

2–2

80

92

95

109

112

EC B

EZ Classic

1–1

145

164

169

189

184

EC B

EZ Classic

1–1

145

164

182

202

184

Min: Advent-WE, 11.4., 1.5.–2.5., 21.5.–23.5., 30.5. 2 Nächte, 10.4. 29.5. 3 Nächte Advent-WE: 22.11.–23.11., 29.11.–30.11., 7.12., 13.12.–14.12., 20.12.–21.12. Top-Termine: 15.11.–16.11., 3.12.–6.12., 27.12.–1.1., 12.2.–14.2., 24.2.–27.2., 11.3.–14.3., 28.3.–31.3., 3.4.–6.4., 17.4.–19.4., 22.4.–24.4., 3.5.–9.5., 11.5.–16.5., 1.6.–4.6., 9.6.–12.6., 23.6.–26.6., 26.7.–1.8., 4.9.–8.9., 11.9.–17.9., 20.9.–27.9., 5.10.–8.10., 16.10.–20.10. lt. Buchungssystem

Min: Advent-WE, 11.4., 1.5.–2.5., 21.5.–23.5., 30.5. 2 Nächte, 10.4. 29.5. 3 Nächte Advent-WE: 22.11.–23.11., 29.11.–30.11., 7.12., 13.12.–14.12., 20.12.–21.12. Top-Termine: 15.11.–16.11., 3.12.–6.12., 27.12.–1.1., 12.2.–14.2., 24.2.–27.2., 11.3.–14.3., 28.3.–31.3., 3.4.–6.4., 17.4.–19.4., 22.4.–24.4., 3.5.–9.5., 11.5.–16.5., 1.6.–4.6., 9.6.–12.6., 23.6.–26.6., 26.7.–1.8., 4.9.–8.9., 11.9.–15.9., 20.9.–27.9., 5.10.–8.10., 16.10.–20.10. lt. Buchungssystem

45


Österreich » Wien

FLEMING‘S SELECTION HOTEL WIEN-CITY

HOTEL DAS TRIEST

modernes Designhotel mit luxuriösem Wohnkomfort

österreichisches Meisterstück in Sachen Hoteldesign

Innenhof © Sabine Klimpt

Lage: Mitten in einem der kulturellsten Bezirke Wien, der Josefstadt, in unmit­ telbarer Nähe zum Wiener Rathaus. Das historische Zentrum erreichen Sie bequem zu Fuß oder mit der U-Bahn. U-Bahnstation U2-Rathaus am Hotel.

Nespressomaschine und Fibre Power Internet via WLAN. Ausstattung: Fleming‘s Fine Dining Restaurant & Wine Bar mit gehobener Küche und erlesener Weinauswahl, 6 elegante Meeting-Räume und Wellness­bereich mit Saunen, Dampfbad und Fitness. Kostenfreies WLAN im gesamten Hotel. Öffentliche Garage: EUR 26,– pT.

Zimmer: 207 geräumige Zimmer und Suiten – schlicht, elegant und hochwertig – mit freistehender Glasdusche mit Granitboden, WC, Föhn, Leihbademantel, Klimaanlage, LCD-Sat-TV, Safe, Minibar,

Code: WI07FL1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück

Superior-Zimmer im neuen Design © Steve Herud

Lage: Mitten im hippen Freihausviertel, nur 5 Gehminuten zur Staatsoper und zum Naschmarkt sowie zur U-Bahnstation U1/U2/U4-Karlsplatz.

Collio, Bistro/Bar Porto, prämierter Silver Bar, herrlicher Terrasse im begrünten Innenhof, modernen Seminarräumen und Fitness- und Saunabereich. WLAN kostenfrei. Garage: EUR 35,– pT.

Zimmer: 120 Zimmer im zeitlosen Design mit Bad oder Dusche, Föhn, Leihbademantel, Klimaanlage, Bang & Olufsen TV mit Google Chromecast, Minibar, Safe, Nespresso-Kaffeemaschine und WLAN.

PLUS 15% Frühbucherbonus bei Buchung bis 30 Tage vor Anreise*)  •  25% Ermäßigung ab 3 Nächten*) *) außer 28.12.–31.12., Advent-WE & Top-Termine; nicht k­ ombinierbar

Ausstattung: Exklusives Boutique-Hotel mit dem italophilen Hauben-Restaurant

Code: WI04TR1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück 

Beleg.

1.11.–3.11. 16.12.–1.1.

4.11.–15.12.

2.1.–31.3.

1.4.–30.4. 29.6.–30.8.

Beleg.

1.11.–27.12. 1.1.–31.3.

28.12.–31.12.

1.4.–30.6. 1.9.–31.10.

DK B

DZ Comfort

2–2

54

61

47

58

65

DU B

DZ SUP

2–3

95

157

107

101

107

EK B

EZ Comfort

1–1

108

122

94

116

130

DX B

EZ SUP

1–1

164

289

189

177

189

1.5.–28.6. 31.8.–31.10.

Min: 29.11.–1.12., 6.12.–8.12., 13.12.–15.12. 2 Nächte Top-Termine: 29.12.–1.1., 26.2.–1.3., 3.4.–7.4., 3.5.–8.5., 13.5.–15.5., 27.5.–29.5., 5.6.–7.6., 10.6.–12.6., 12.7.–14.7., 5.9.–9.9., 12.9.–15.9., 21.9.–27.9., 17.10.–21.10. lt. Buchungssystem

1.7.–31.8.

Advent-WE

Min: Advent-WE 2 Nächte, 28.12.–31.12. 3 Nächte Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–6 Jahre 100%, 7–99 Jahre EUR 82,– Advent-WE: 29.11.–30.11., 6.12.–7.12., 13.12.–14.12. Top-Termin: 11.3.–15.3. lt. Buchungssystem

STEIGENBERGER HOTEL HERRENHOF

GRAND FERDINAND

Tradition trifft Design im Herzen der Stadt

Wiener Eleganz trifft auf Moderne

Rooftop Pool

Lage: Umgeben von schönen, historischen Palais, berühmten Sehenswürdigkeiten und luxuriösen Einkaufsvierteln. U-Bahnstation U3-Herrengasse direkt neben dem Hotel.

Ausstattung: Exklusives Hotel mit ­elegantem Restaurant, moderner Bar und Café, 500m² Eventfläche und Fitness& Saunabereich. WLAN nutzen Sie kostenfrei. Garagierungs­service: EUR 40,– pT.

Zimmer: 196 geräumige Zimmer und Suiten mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, Leihbademantel, Klimaanlage, Sat-TV, Safe, Minibar inkl. alkoholfreier Getränke, Kaffee-/Teeset und WLAN.

PLUS 15% Frühbucherbonus von 8.1.–10.3., 18.3.–31.3. & 1.7.–31.8. bei Buchung bis 42 Tage vor Anreise*)  •  3=2 von 8.1.–31.3.*)  •  4=3 von 1.7.–31.8.*) *) nicht kombinierbar Code: WI01HH1

Preise in EUR pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Beleg.

1.11.–1.1.

2.1.–31.3.

1.4.–30.6. 1.9.–31.10.

1.7.–31.8.

Advent-WE

DU B

DZ SUP

2–2

137

131

138

126

218

EU B

EZ SUP

1–1

243

229

247

222

416

Min: Advent-WE 2 Nächte Advent-WE: 29.11.–30.11., 6.12.–8.12., 13.12.–14.12., 20.12.–21.12. ­Top-Termine: 23.12.–1.1., 10.4.–13.4., 21.5.–24.5., 29.5.–2.6. lt. Buchungssystem

46

Lage: An der historischen Ringstraße und am Stadtpark. U-Bahnstation U4-Stadtpark ca. 400m entfernt. Zimmer: 186 Zimmer und Suiten mit raffinierten Designklassikern, Holzböden, Regendusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Sat-TV, Minibar und WLAN. Ausstattung: Glanzvolles Ringstraßenhotel mit Rooftoppool, Fitnessraum und 3 kulinarischen Hotspots: prämiertes Schnitzelrestaurant „Meissl&Schadn“, Bistro „Gulasch&Söhne“ und privatem

Dining Club auf der Grand Étage. WLAN kostenfrei. Garage: EUR 29,– pT. PLUS 20% Ermäßigung von 1.11.–14.12. bei 2 Nächten bzw. 25% ab 3 N ­ ächten*)  •  10% Ermäßigung von 1.1.–2.4. & 26.10.– 31.10. bei 2 Nächten bzw. 20% ab 3 Nächten*)  •  20% Ermäßigung von 3.4.–13.4. & 3.7.–6.9. ab 3 Nächten*)  •  15% Ermäßigung am SO*) *) außer Advent-WE & Top-Termine; nicht kombinierbar Code: WI01GF1

Preise in EUR pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Beleg.

1.11.–31.12. 7.1.–1.3.

1.1.–6.1. 2.3.–29.3.

30.3.–2.7. 1.9.–25.10.

3.7.–31.8. 26.10.–31.10.

Advent-WE

DS B

DZ

2–2

94

100

113

100

107

ES B

EZ

1–1

169

194

207

194

194

Min: Advent-WE 2 Nächte Advent-WE: 15.11.–16.11., 22.11.–23.11., 29.11.–30.11., 6.12.–7.12., 13.12.–14.12., 20.12.–21.12. Zuschlag von 1.11.–26.12. im EZ: EUR 13,– Top-Termine: 27.12.–31.12., 11.2.–14.2., 11.3.–14.3., 11.5.–15.5., 12.9.–15.9. lt. Buchungssystem


Probe auf der Bühne im Großen Musikvereinssaal © Österreich Werbung/Sebastian Stiphout

Tschechien»»Wien Prag Österreich

SO/ VIENNA *****

DO & CO HOTEL VIENNA

The Living Dreamscape

Top-Lage vis-à-vis vom Stephansdom

Lage: Am Donaukanal, nur wenige Schritte zur Innenstadt und zur U-Bahn­ station U1/U4-Schwedenplatz.

Café BAR/terre, 8 Konferenzräumen und ­Fit- & Spabereich. WLAN gratis. Garage: EUR 30,– pT.

Zimmer: 182 renovierte Zimmer und ­Suiten mit Bad und Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, TV, Safe, Nespresso-­ Maschine, gratis Minibar und WLAN.

PLUS 15% Frühbucherbonus von 1.11.–26.12., 2.3.–31.3. & 23.10.–31.10. bzw. 10% bei 1–2 Nächten & 20% ab 3 Nächten von 2.1.–1.3. bzw. 15% bei 1–2 Nächten & 33% ab 3 Nächten von 3.7.–30.8. jeweils bei Buchung bis 30 Tage vor Anreise (außer Advent-WE & Top-Termine)

Ausstattung: Pulsierendes Lifestyle­hotel, gestaltet von Jean Nouvel, mit dem ­verglasten Restaurant Das LOFT mit Bar & Lounge im 18. Stock (1 Michelin-Stern),

Code: WI02SO1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  1.11.–1.1. Beleg. 23.10.–31.10.

2.1.–31.3.

1.4.–2.7. 31.8.–22.10.

3.7.–30.8.

Advent-WE

DU B

DZ SO Cosy

2–2

150

121

164

149

212

EU B

EZ SO Cosy

1–1

300

242

328

298

424

Min: Advent-WE 2 Nächte Advent-WE: 29.11.–30.11., 6.12.–7.12., 13.12.–14.12. Zuschlag von MO–DO von 1.11.–18.12., 2.1.–31.3. & 23.10.–31.10. im DZ: 5,–, im EZ: 10,–, von 1.4.–2.7. & 31.8.–22.10. im DZ: 9,–, im EZ: 18,– Top-Termine: 29.12.–1.1., 11.3.–14.3. lt. Buchungssystem

Lage: Im Herzen Wiens, direkt am Stephans­platz. Alle ­Sehenswürdigkeiten der Wiener Innenstadt sind zu Fuß ­erreichbar. U-Bahnstation U1/U3 vor dem Hotel.

restaurant über den Dächern Wiens mit offenen Schauküchen und exklusiver ONYX Bar mit Lounge sowie 2 Eventräumen mit Blick auf den Stephansdom. WLAN kostenfrei. Parkservice: EUR 38,– pT.

Zimmer: 43 Zimmer und Suiten mit ­Regenwalddusche, WC, Föhn, Klima­ anlage, Multi Media-TV, Wein- und Spirituosenbar, Safe und WLAN.

PLUS

Ausstattung: Boutiquehotel mit ­urbanem Luxus und liebevollen Details, Gourmet-

10% Frühbucherbonus bei Buchung bis 60 Tage vor Anreise*)  •  15% Ermäßigung ab 3 Nächten*)  •  4=3 von 1.11.–29.11. & 2.1.–28.2.*) *) nicht kombinierbar Code: WI01DO1

Preise in EUR pro Person/Nacht ohne Verpflegung  Beleg.

1.11.–30.11. 2.1.–6.1. 1.3.–30.4.

1.12.–1.1. 1.5.–30.6. 1.9.–31.10.

7.1.–29.2.

1.7.–31.8.

Advent-WE

DK U

DZ Cityview

2–2

169

185

154

169

200

EK U

EZ Cityview

1–1

338

370

308

338

400

Min: Advent-WE 2 Nächte Advent-WE: 29.11.–30.11., 6.12.–7.12., 13.12.–14.12., 20.12.–21.12. ­Top-Termine: 30.12.–1.1., 11.3.–15.3., 3.5.–8.5., 21.9.–27.9. lt. Buchungssystem

47


Österreich » Wien

HOTEL AMBASSADOR

TRUE ROMANCE

direkt an der Kärntner Straße im Herzen Wiens

Im Burggarten @ WienTourismus/Peter Rigaud

Sehnsucht nach einer Auszeit mit dem Partner? Auf romantischen Plätzen und bei erlesener Kulinarik kommen Sie in Wien garantiert in die richtige Stimmung. »» 2 Nächte im 5*-Grand Hotel Wien (Seite 48) inkl. Buffetfrühstück »» 1 x 40-minütige Fiakerfahrt durch die Altstadt ab Stephansplatz (10.00h) oder Michaelerplatz (12.00h/13.00h) »» 1 x exklusives „Candlelight-Dinner for Two“ im Luxuswaggon des Wiener Riesenrades inkl. Aperitif, 3-Gang-­ Menü und Getränkepauschale (Wein, Mineralwasser, Kaffee) Preis pro Person im DZ : 1.11.–30.11. & 18.1.–31.3.: EUR 599,– 1.12.–27.12.: EUR 645,– 1.4.–30.4. & 1.7.–31.8.: EUR 621,– 1.5.–30.6. & 1.9.–31.10.: EUR 645,– Code: WI01GR2@2 DU B

Das Ambassador steht seit mehr als 100 Jahren für Eleganz, Moderne & Tradition im stilvollen Ambiente.

Antiquitäten, Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Kabel-TV, Minibar, Safe und WLAN.

Lage: In besonders privilegierter Lage, direkt an der exklusiven Shoppingmeile Kärntner Straße. Zu den U-­Bahnstationen U1/U3-Stephansplatz und U1/U2/U4-­ Karlsplatz sind es nur ca. 200m.

Ausstattung: Atriumbar im Wiener Flair, erstklassiges à la carte Restaurant mit integrierter Schauküche, Wintergarten und Klassikern der Wiener Küche, Schanigarten im Sommer, 3 moderne Konferenzräume und Concierge-Service. WLAN ­nutzen Sie kostenfrei. Garage: EUR 42,– pT.

Zimmer: 85 individuell und stilvoll ­gestaltete Zimmer mit ausgewählten

Beleg.

1.11.–27.12. 3.1.–31.3.

1.4.–30.4. 1.7.–31.8.

28.12.–2.1.

1.5.–30.6. 1.9.–31.10.

Advent-WE

DC B

DZ Classic

2–3

138

167

138

167

167

EC B

EZ Classic

1–1

206

245

206

245

245

Min: 29.12.–31.12. 3 Nächte, 26.2.–1.3. 4 Nächte, 31.5.–4.6., 4.9.–8.9., 20.9.–25.9. 5 Nächte Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–5 Jahre 100%, 6–11 Jahre 35,–, 12–99 Jahre 70,– Advent-WE: 22.11.–23.11., 29.11.–30.11., 6.12.–7.12., 13.12.–14.12., 20.12.–21.12.

Nachtleben in der Altstadt @ WienTourismus/Peter Rigaud

HOTEL BRISTOL – A LUXURY COLLECTION HOTEL *****

GRAND HOTEL WIEN *****

einzigartiges Art Déco-Juwel trifft puren Luxus

klassischer Luxus & exklusives Ambiente

Bristol Lounge

Wohnbeispiel Deluxe-Zimmer

Lage: An der Ringstraße gegenüber der Wiener Staatsoper. U-Bahnstation U1/ U2/U4-Karlsplatz am Hotel. Zimmer: 150 exklusive Zimmer und Suiten mit wertvollen Antiquitäten, Marmorbad, WC, Föhn, Leihbademantel, Klimaanlage, Kabel- & Sat-TV, Minibar, Safe und WLAN. Ausstattung: Gourmet-Restaurant „Bristol Lounge“ mit offenem Kamin, holzgetäfelte Bristol Bar, Wintergarten, Bankettbereich, 24h-Fitnesscenter und

Concierge-Service. WLAN kostenfrei. Garage: EUR 42,– pT. PLUS 10% Ermäßigung von 1.11.–28.11., 2.1.–11.3., 14.3.–19.4. & 28.6.–6.9. bei 2 ­Nächten bzw. 17% bei 3 Nächten bzw. 25% ab 4 Nächten*)  •  10% Ermäßigung von 29.11.–28.12. & 23.10.–31.10. ab 3 Nächten bzw. von 20.4.–27.6. & 7.9.–22.10. ab 7 Nächten*)  •  4=3 von 29.11.–28.12. & 23.10.–31.10.*) *) außer Top-Termine; nicht kombinierbar Code: WI01BR1

Preise in EURO Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Beleg.

1.11.–28.11. 2.1.–11.3. 14.3.–19.4.

29.11.–1.1. 23.10.–31.10.

12.3.–13.3. 20.4.–27.6. 7.9.–22.10.

28.6.–6.9.

DC B

DZ Classic

2–2

172

193

213

181

EC B

EZ Classic

1–1

312

354

394

329

Top-Termine: 29.12.–1.1., 20.2., 4.9.–7.9., 23.9.–26.9. lt. Buchungssystem

48

Code: WI01AM1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück 

*)

Lage: Top-Lage an der Ringstraße, ca. 200m zur Staatsoper und zur U-Bahn­ station U1/U2/U4-Karlsplatz. Zimmer: 205 luxuriöse Zimmer und Suiten mit exquisiten Textilien und klassischem Dekor im Wiener Stil, M ­ armorbad, WC, Föhn, Leihbade­mantel, Klimaanlage, Sat-TV, Safe, Minibar, Kaffee­maschine und WLAN. Ausstattung: Elegantes Grand Hotel, gegründet 1870, mit 4 hervorragenden

Restaurants, darunter das mit einem Michelin-Stern und 3 Hauben ausgezeichnete Restaurant „Le Ciel“ mit Dach­ terrasse, das japanische Haubenrestaurant „­ Unkai“ und die „Grand Brasserie“, Lounge-Bar mit abends täglicher Klaviermusik, K ­ avalierbar, moderner Sushibar „UNKAI Bar & Sushi“, Sommerterrasse, 11 Banketträumen, Ballsaal „Quadrille“ mit 456m² sowie 200m² Grand Spa mit Saunen und Fitness. WLAN kostenfrei. Parkservice: EUR 36,– pT. Code: WI01GR1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Beleg.

1.11.–30.11. 2.1.–31.3.

1.12.–27.12. 1.5.–30.6. 1.9.–31.10.

28.12.–1.1.

1.4.–30.4. 1.7.–31.8.

DU B

DZ SUP

2–2

178

203

299

190

EU B

EZ SUP

1–1

307

356

564

331

Min: Anr. 22.11., 29.11., 6.12., 13.12., 20.12. 2 Nächte, Anr. 30.12. 3 Nächte, Anr. 29.12. 4 Nächte; Anr. 28.12. 5 Nächte Silvestergala (obligat.) 278,–


Österreich » Wien

HOTEL IMPERIAL ***** SUP.

PALAIS COBURG RESIDENZ ***** SUP.

weltberühmtes Luxushotel mit imperialem Service

Luxus & Genuss auf auf höchstem Niveau

Als Privatresidenz des Fürsten von Württemberg erbaut, verwandelte sich das hoheitliche Palais 1873 zum Hotel Imperial. Lage: Direkt an der Ringstraße, neben dem Wiener Musikverein. U-Bahnstation U1/U2/U4-Karlsplatz ca. 200m entfernt. Zimmer: 79 elegante Zimmer und 59 Suiten mit wertvollen Antiquitäten, Marmorbad, WC, Föhn, Leihbademantel, Klimaanlage, Kabel-TV, CD-Player, Minibar, Safe und WLAN. Suiten mit exklusivem Butler-Service auf Anfrage.

Ausstattung: Prunkvolles Palais mit dem prämierten Gourmet-Restaurant „Opus“, traditionellem Café Imperial Wien mit Sommerterrasse, Salon & Bar „1873 HalleNsalon“ in der prachtvollen Lobby, Veranstaltungsräumen und Fitness- & Saunabereich. WLAN nutzen Sie kostenfrei. Parkservice: EUR 42,– pT. PLUS 15% Ermäßigung von 1.11.–30.11., 2.1.– 2.4. & 1.7.–31.8. ab 2 Nächten

Lage: Nahe an der berühmten ­Ringstraße im 1. Wiener Bezirk, nur einen kurzen Spaziergang vom Stephansplatz entfernt. Zur U-Bahnstation U3 Stubentor sind es 250m. Zimmer: 34 individuelle Luxus-Suiten, teils über 2 Etagen, mit eigenem ­Entrée-Bereich, getrenntem Wohn- und Schlafraum, Küche mit Minibar inkl. Getränken, luxuriösem Badezimmer, WC, Klimaanlage, Sat-TV, DVD/CD-Player, Safe und WLAN. Ausstattung: Eines der außergewöhnlichsten Hotels der Stadt in einem

­ istorischen Palais mit edlen Salons, h Gourmet-Restaurant „Silvio Nickol“ mit 2 Michelin-­Sternen und 4 Hauben von Gault Millau, Restaurant „Clementine im Glashaus“ mit herrlichem Garten, prämiertem Weinkeller, prachtvollen Veranstaltungsräumen und exklusivem Spa mit Pool, Saunen und Sonnenterrasse. WLAN kostenfrei. Garagierungsservice: EUR 45,– pT. PLUS 1 Flasche Pol Roger bei Anreise am ­Zimmer Code: WI01PC1

Preise in EUR pro Person/Nacht inkl. á la carte Frühstück Code: WI01IM1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Beleg. DC B EC B

DZ Classic EZ Classic

2–2 1–1

1.11.–27.12. 3.4.–30.4. 238 439

2.1.–2.4. 1.7.–31.8. 218 399

1.5.–30.6. 1.9.–30.9. 255 473

Beleg.

1.11.–27.12.

3.1.–31.10.

1.10.–31.10.

SS B

City Suite

2–2*

410

410

238

SK B

Residenz Suite

2–2*

497

497

439

* Zb. auf Anfrage

49 Meierei im Stadtpark © WienTourismus/Peter Rigaud


BADEN BEI WIEN

EINE STADT DIE NACH ROSEN DUFTET Zeit zu genießen … Einst kaiserliche Sommerresidenz, wo lange zuvor die Römer in Schwefelquellen badeten, heute moderne Kurstadt am Rande des Wienerwaldes, die Sie zum Entspannen und Genießen einlädt. Eine Kombination aus wohltuendem Klima, weltoffenem Charme und elegantem Flair zieht Jung und Alt in ihren Bann und garantiert sofortige Entschleunigung wie auch langfristige Erholung. Das „kleine Wien im Aquarell“, wie schon der Schriftsteller Moritz Gottlieb Saphir Baden bezeichnete, bietet Urlaubsfeeling pur – mit erstklassigen Unterkünften, luxuri­ ösen Wellnessoasen und abwechslungsreichen kulinarischen wie kulturellen Leckerbissen.

50 Stadttheater Baden © Lois Lammerhuber

Den Wohlfühlfaktor erhöhen ­zahlreiche Möglichkeiten für Spiel, Spaß, Sport & Spannung. Lustwandeln Sie im größten Rosengarten Österreichs, entspannen Sie in der Römertherme oder im Thermalstrandbad, beschreiten Sie reizvolle Wege im Wienerwald oder verbessern Sie Ihr Handicap auf einem der schönsten Golfplätze. Lassen Sie den Abend bei einem guten Achterl Wein beim „Heurigen“ ausklingen, versuchen Sie Ihr Glück im Casino oder besuchen Sie eine klassische Operette in der Badener Sommer­ arena. Zugleich erfahren Sie in den Museen viel über Badens glorreiche Geschichte aber auch über zeit­ genössische Kunst. www.tourismus.baden.at


Rosarium © Rainer Mirau

SIGHTSEEING TIPPS Stadttour geführt oder auf eigene Faust Vom Grünen Markt, über die Rathaus­ gasse zur Dreifaltigkeitssäule, dem Rathaus und Kaiserhaus, weiter zum Lumpentürl bis hin zur Stadtpfarrkirche, dem historischen Kurpark und noch viele interessante Bauwerke gilt es zu entdecken – mit deren ganz ­besonderen eigenen Geschichte! Rosarium Das „Rosarium“ im über 8ha großen Doblhoffpark mit seinem ­idyllischen Teich ist mit über 30.000 ­Rosenstöcken und gut 800 Rosensorten der größte Rosengarten Österreichs.

Beethovenhaus Baden Zu Beethovens Zeiten das Haus eines Kupferschmieds, beherbergt es heute ein Museum neuer Art – mit Hör-Erlebnis, der Möglichkeit zu einer eingehenden Betrachtung der Neunten Symphonie und Darstellung des Lebens dieses Musikgenies. Frauenbad – Arnulf Rainer Museum Das Frauenbad (1821) basiert auf einem Entwurf von Charles de Moreau, einem der führenden Architekten des französischen Klassizismus. Heute beherbergt es das Arnulf Rainer Museum mit zweimal im Jahr wechselnder Ausstellung des zeitgenössischen Künstlers.

EVENT TIPPS 23.11.–24.12. Badener Adventmeile

1.6.–30.9. La Gacilly-Baden

30.5.–21.6. Badener Rosentage

5./6.9. & 11./12.9. Genussmeile

HOTEL HERZOGHOF ****

FESTIVAL LA GACILLY-BADEN PHOTO

vis-a-vis vom Kurpark & Casino Baden

© Lois Lammerhuber/Cooper & Gorfer/Fotomontage

1. Juni bis 30. September 2020 Überraschende Perspektiven voll sinnlicher Kreativität: Durch die ästhetische Magie von Bilderzählungen der besten Fotografen der Welt verwandeln sich von Anfang Juni bis Ende September die Gärten, Gässchen und Plätze der Stadt Baden in ein Gesamtkunstwerk. Ausgehend vom Besucherzentrum am Brusattiplatz erstreckt sich das Festival in zwei großen Schleifen durch das Badener Altstadt-Zentrum sowie durch Doblhoffpark und Gutenbrunner Park – fast 7 Kilometer. Bei freiem Eintritt. Mit seinen Themen wirft das Festival La Gacilly-­ Baden Photo Fragen auf, es lässt uns staunen, hinterfragt kritisch, motiviert zum Tun und schenkt Hoffnung. „Durch die Qualität der Fotografien ist der öffentliche Raum wertvoll geworden.“

Lage: Im Herzen von Baden, nur wenige Schritte von der Innenstadt entfernt, gegenüber dem Kurpark und dem Casino Baden. Zimmer: 30 elegante Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Leihbademantel, Kabel-TV, Safe, Minibar, WLAN und tw. Balkon. Ausstattung: Repräsentatives Boutique-Hotel in einem liebevoll revitali-

sierten Jugendstil-Gebäude mit Café im Wintergarten, Weinbar, Frühstückssalon mit der berühmten Glasmalerei von Otto Barth, 3 Veranstaltungsräumen und kleinem Sauna­bereich. WLAN nutzen Sie kostenfrei. Garage: EUR 12,– pT. PLUS 7=6 von 1.11.–31.10.  •  Badener VIPCard inklusive

Code: NIBAHH1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück 

© Lois Lammerhuber/Emil Gataullin/ Fotomontage

Beleg.

1.11.–23.12.

24.12.–12.1.

13.1.–31.3.

1.4.–31.10.

DS B

DZ STA

2–3*

53

66

53

61

DK B

DZ Balkon

2–3*

58

69

58

66

DX B

DZ STA single use

1–1

90

103

90

96

DY B

DZ Balkon single use

1–1

96

109

96

103

Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–1 Jahr im Gitterbett 100%; 2–99 Jahre 40,– * Zb. auf Anfrage

51


BÜHNE FÜR JEDERMANN Verwurzelt in der Geschichte und doch am Puls der Zeit – ­Salzburg ist mehr als eine Barockstadt mit weltberühmter Silhouette. ­Inmitten der Kulturstadt spannt sich ein aufregender Bogen aus extravaganten Kunstobjekten, raffinierter Architektur und zeit­ genössischem Design. Die Stadt Salzburg kennt man als Geburtsort und Wirkungsstätte von Wolfgang Amadeus Mozart und als Drehort von „Sound of Music“. Man liebt die engen Gässchen und die weiten Plätze der von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten Alt­ stadt, die Salzburger Nockerl, die Salzburger Festspiele und das herr­ liche Bergpanorama. Die barocke Stadt ist ein harmonisches Zusam­ menspiel von Landschaft und Archi­ tektur, Kunst und Kultur, Tradition und Moderne auf kleinstem Raum. Neben seiner barocken Seite hat Salzburg auch eine zeitgenössi­ sche. Neue Themenrouten führen an unbekannte Plätze und zu den schönsten Foto-Spots. Ausgefallene Architektur, spannende Museen, überraschende Kunst und vielsei­ tige Galerien erlauben es, sich der Mozartstadt aus einem anderen Blickwinkel zu nähern, abseits der herkömmlichen Erkundungspfade.

52

Max Reinhardt meinte einst über Salzburg: „Die ganze Stadt ist Bühne“ – und nie trifft das mehr zu als in den Sommermonaten. Die Salzburger Festspiele verstehen es wie kein anderes Festival, eine ganze Stadt in ihren Bann zu zie­ hen. Abseits von Oper, Konzert und Theater schenkt Salzburg auch dem Urban Dance und der Neuen Musik ihren Raum – beim Blick hinter das Gewohnte eröffnet sich Ihnen viel Spannendes. Genuss hat in Salzburg einen sehr hohen Stellenwert. Von der Bar hoch über den Dächern Salzburgs, dem romantischen Straßencafé oder dem trendigen Beisl bis hin zum Gourmettempel. Nur wenige Orte in Österreich bieten auf so geringer Fläche eine derartige Aus­ wahl an haubenprämierten Restau­ rants und international bekannten Köchen. Mit zehn Brauereien, darunter die größte Privatbrauerei Österreichs, gilt Salzburg auch als Bierhauptstadt des Landes.


SALZBURG

53 Die Festspielstadt Salzburg © Tourismus Salzburg GmbH


Kapitelplatz © Tourismus Salzburg GmbH

SIGHTSEEING TIPPS Festung Hohensalzburg Erbaut im Jahr 1077 unter Erzbischof Gebhard, umfangreich erweitert durch Erzbischof Leonhard von Keutschach (1495-1519), ist sie die größte vollständig erhaltene Burg Mitteleuropas und weithin sichtbares Wahrzeichen der Mozartstadt. Besonders sehenswert sind die mittelalterlichen Fürstenzimmer, die romantischen Burghöfe und die Museen. Erreichbar ist die Festung mit der ältesten Standseilbahn Österreichs. Mozarts Geburtshaus Im Haus Getreidegasse 9 lebte von 1747 bis 1773 die Familie Leopold Mozart. Am 27. Jänner 1756 wurde hier Wolfgang Amadeus Mozart geboren. Die Wohnung der Familie Mozart ist heute ein Museum und beherbergt berühmte Ausstellungsstücke wie Mozarts Kindergeige, Autographe, authentische Portraits und Briefe der Familie Mozart sowie Originalmöbel. Salzburg Museum Im Museum für Kunst- und Kulturgeschichte, in der Neuen Residenz am Mozartplatz, bilden wertvolle Kunstobjekte, ästhetische Präsentation, interessante Inhalte und multimediale Installationen ein harmonisches Ganzes.

Museum der Moderne Salzburg Das Museum der Moderne besteht aus zwei Häusern an zwei spektakulären Standorten: Das Rupertinum in der Altstadt, ein von den Erzbischöfen errichtetes barockes Stadtpalais, wurde für die Ausstellung von moderner Kunst adaptiert. Das Museum auf dem Mönchsberg präsentiert sich als neue, zeitgemäße Architektur für größere Ausstellungen und Sammlungspräsentationen in internationalem Zusammenhang. Mirabellgarten Der Mirabellgarten mit seinen berühmten Brunnen, Skulpturen, dem skurrilen „Zwergelgarten“, Heckentheater und Irrgarten ist ein wahrer Besuchermagnet. Der Marmorsaal im 1606 von Fürsterzbischof Wolf Dietrich für seine Geliebte errichteten Schloss Mirabell (keine Besichtigungsmöglichkeit) gilt als einer der schönsten Trauungssäle der Welt. Schloss Hellbrunn Das 1612 von Fürsterzbischof ­Markus Sittikus in Auftrag gegebene manieristische Lustschluss zählt bis heute zu den prächtigsten Renaissance-Bauten nördlich der Alpen. Die weltberühmten Wasserspiele mit geheimnisvollen Grotten, wasserbetriebenen Figurenspielen und tückischen Spritzbrunnen sind ein erfrischendes Vergnügen für Groß und Klein.

EVENT TIPPS 21.11.–26.12. Salzburger Christkindlmarkt 28.11.– 6.1. Winterfest 29.11.–15.12. Salzburger Adventsingen 31.12.–1.1. Silvester in der Altstadt 23.1.–2.2. Mozartwoche 4.4.–13.4. Osterfestspiele Salzburg 25.4.–31.10. Landesausstellung „Großes Welttheater – 100 Jahre Salzburger Festspiele“ im Salzburg Museum 29.5.–1.6. Salzburger Pfingstfestspiele 15.6.–27.6. Sommerszene Salzburger Christkindlmarkt am Domplatz © Tourismus Salzburg GbmH

20.7.–30.8. Salzburger Festspiele – 100 Jahre Jubiläum 23.9.–27.9. Salzburger Rupertikirtag

SALZBURGER FESTSPIELE – JEDERMANN Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes Der Festspiel-Klassiker „Jedermann“ ohne die Festspiele ist schier unvorstellbar – und die Festspiele sind es ohne ihr „Markenzeichen“, den Jedermann. Einmal im Leben Hugo von Hofmannsthals Schauspiel vor der einzigartigen Kulisse des Salzburger Doms zu sehen ist der Traum vieler Theaterfreunde. Doch nicht nur sie zieht das zeitlose Stück in seinen Bann. Vom Rätselraten über das Kleid der Buhlschaft bis hin zum Schaulaufen der angereisten High Society auf dem Roten Teppich: Der Jedermann hält die gesamte Festspielstadt in Atem! Salzburger Domplatz (bei Schlechtwetter im Großen Festspielhaus) Preise pro Person: Kat. 2: EUR 189,– / Code: SASBXJE KAB Kat. 4: EUR 111,– / Code: SASBXJE KAD Jedermann 2017 © Tourismus Salzburg GmbH

54

Genauer Spielplan und weitere Kategorien auf Anfrage. Stand Juli 2019. Änderungen vorbehaltlich.


Österreich » Salzburg

SALZBURG CARD Mozarts Geburtshaus © Tourismus Salzburg GmbH

© Tourismus Salzburg GmbH

Ihr Ticket zur Bühne der Welt! Mit der Salzburg Card und all ihren Vorteilen können Sie die Mozartstadt ganz einfach und bequem kennenlernen. Einmalige Gratis-Eintritte sowie kostenfreie Nutzung der Verkehrsmittel und zahlreiche Vergünstigungen bieten Ihnen viel Salzburg für wenig Geld. Inkludierte Leistungen: »» freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (ausgenommen S-Bahn) »» freier, einmaliger Eintritt zu allen Sehenswürdigkeiten und Museen der Stadt, ­darunter Mozarts Wohn- & Geburtshaus, Festung Hohensalzburg inkl. Festungsbahn, DomQuartier Salzburg, Schloss Hellbrunn und die Stiegl-Brauwelt »» freie Fahrt mit der Untersbergbahn & der Salzach-Schifffahrt Tour 1 »» zahlreiche Vergünstigungen bei vielen Ausflugszielen »» teilweise Schnellzugang ohne Anstellen an der Kassa Karte pro Person: 1.11.–30.4. 1.5.–31.10. Code:

24 Stunden EUR 26,– EUR 29,– SASBXSC 24H

48 Stunden EUR 34,– EUR 38,– SASBXSC 48H

72 Stunden EUR 39,– EUR 44,– SASBXSC 72H

Kinder 6–15 Jahre: 50% Erm. Stand Juli 2019. Änderungen vorbehalten.

SALZBURG LIMOUSINEN SERVICE

Mönchsberg © SalzburgerLand Tourismus

MOZART CITY TOUR

© Tourismus Salzburg GmbH

HALLSTATT TOUR

© Wolfgang Seifert

Limousinen Transfer

Private Sightseeing Tours

Auf den Spuren Mozarts

Die Perle des Salzkammergutes

Starten Sie Ihre Urlaubsreise mit einem zuverlässigen und stressfreien Service. Ihr erfahrener Chauffeur empfängt Sie untertags in der Ankunftshalle des Flughafens oder Bahnhofs, kümmert sich um die Verladung Ihres Gepäcks und bringt Sie anschließend in einer modernen, klimatisierten Limousine zu Ihrem gebuchten Hotel. Auf dem Weg erhalten Sie auf Wunsch auch erste Informationen und Wissenswertes über Ihr Urlaubsziel. Gerne organisieren wir auch private Transfers zu Restaurants, Konzerten oder in benachbarte Städte (Preise auf Anfrage).

Ob auf den Spuren Mozarts wandeln oder das Salzbergwerk in Berchtesgaden erkunden, Ihr privater Guide und Fahrer bringt Sie sicher an Ihr Ziel und teilt mit Ihnen sein Wissen über die Geschichte der Sehenswürdigkeiten und Landschaften. Kombinieren Sie eine Halbtagestour mit weiteren Highlights wie Hallstatt oder gönnen Sie sich dazwischen ein Mittagessen im berühmten „Weissen Rössl am Wolfgangsee“. Gerne erstellen wir Ihr persönliches Programm.

Wandeln Sie auf den Spuren von W. A. Mozart, dem wohl b ­ erühmtesten Sohn Salzburgs, und erfahren Sie viel Wissenswertes rund um die Mozart-­ Stadt. Auf der Rundfahrt entdecken Sie u. a. den Dom, den Festspielbezirk und das Schloss Hellbrunn. Highlight ist der Besuch von Mozarts Wohnhaus. Dauer: 2,5 Std.

Die Rundfahrt führt vorbei an malerischen Orten wie Fuschl, St. Gilgen und Strobl, bevor Sie das weltberühmte Hallstatt erreichen. Entdecken Sie dort während Ihres 2,5-stündigen Aufenthaltes u. a. das Beinhaus, das Weltkulturerbe-­ Museum oder die beeindruckende Aussichtsplattform „Skywalk Welterbeblick“, die 360m über den Dächern des Ortes thront – ein einzigartiges E ­ rlebnis! Dauer ca. 5,5 Std. (Eintritte nicht i­ nkludiert).

Preis p. Limousine (max. 3 Pers.) oder VW Minibus (max. 8 Pers.): Salzburg City Tour (3 Std.): EUR 220,– Salzkammergut Tour (4 Std): EUR 420,– Hallstatt Tour (5 Std.): EUR 530,– Weitere Touren auf Anfrage. Preise exkl. Eintritte & Verpflegung.

Preis pro Person: EUR 28,– Code: SASBXPT MCT

Preis p. Limousine (max. 3 Pers.)/Strecke: Flughafen–Hotel (od. retour): EUR 68,– Code: SASBXPTTFH, SASBXPTTHF (ret.) Bahnhof–Hotel (od. retour): EUR 65,– Code: SASBXPTTBH, SASBXPTTHB (ret.)

Täglich um 9.15h, 11.00h, 12.00h, 14.00h & 15.00h ab Panorama Tours Bus ­Terminal am Mirabellplatz

Täglich um 12.00h ab Panorama Tours Bus Terminal am Mirabellplatz Preis pro Person: EUR 63,– bis 31.1.: EUR 58,– Code: SASBXPT HAL www.panoramatours.com

55


Österreich » Salzburg

DOMQUARTIER SALZBURG

Blick vom Mönchsberg auf die Altstadt mit Dom und DomQuartier © TSG

Lange Galerie

Mehr als ein Museum

Ausblicke auf die Stadt

Hier ist bereits der Weg das Ziel: der beeindruckende DomQuartier-Rundgang gilt europaweit als einzigartiges Gesamtkunstwerk aus 1300 Jahren Herrschaftsgeschichte, Kunst, Musik und Architektur. Er eröffnet authentische (früh)barocke Erlebnisräume und ermöglicht eine spannende Entdeckungsreise auf den Spuren der mächtigen fürsterzbischöflichen Regentschaft.

Von der Residenzgalerie führt der Weg auf die Terrasse über dem nördlichen Dombogen. Zwischen Himmel und Erde eröffnet sich hier ein einzigartiger Blick auf die umliegende Altstadt mit Residenz- und Domplatz sowie ihre Stadtberge.

Der DomQuartier-Rundgang umfasst die Prunkräume der Residenz, die Residenzgalerie, die Dombogenterrasse, das Nordoratorium und die Orgelempore des Doms, das Dommuseum, die Kunst-und Wunderkammer sowie die Lange Galerie und das Museum St. Peter.

Täglich (außer DI) von 10.00h–17.00h Juli & August: Täglich von 10.00h–18.00h, 26.11.–2.1.: Täglich (außer 24.12.) von 10.00h–17.00h Letzter Einlass eine Stunde vor Schließung. www.domquartier.at Eintritt pro Person: EUR 13,– Code: SASBXDQ EIN

Audienzsaal, Residenz zu Salzburg © SBSB

MOZART DINNER CONCERT

© Salzburger Konzertgesellschaft (SKG)

© Salzburger Konzertgesellschaft (SKG)

Zu Gast bei Wolfgang Amadeus Mozart

Wenn Tradition auf Können trifft

Erleben Sie einen Abend, wie er anno 1790 hätte gewesen sein können: Im herrlichen Barocksaal des St. Peter Stiftskulinarium, dem ältesten Restaurant Mit­ teleuropas, genießen Sie bei Kerzenlicht ein von Rezepten der Mozartzeit inspiriertes 3-gängiges Menü (exkl. Getränke) und ein klassisches Konzert mit dem Ensemble „Amadeus Consort Salzburg“. Ein Streichquintett und zwei Opernsänger in historischen Kostümen präsentieren ­Höhepunkte aus „Le Nozze di Figaro“, „Don Giovanni“ und „Die Zauberflöte“.

Die Schlosskonzerte Mirabell finden im barocken Marmorsaal des Schlosses Mirabell zu Salzburg statt, wo einst die Familie Mozart für die Erzbischöfe musizierte. Der Marmorsaal gilt als einer der ­schönsten Konzertsäle Salzburgs und der Welt. Heute erleben Sie hier hochqualitative Kammermusik mit wechselnden Ensem­ bles und Solisten, die durch ihr Können den Geist der Mozarts und die bedeutende Salzburger Musiktradition weitertragen.

Fast täglich um 19.30h St. Peter Stiftskulinarium St. Peter Bezirk I/IV www.mozart-dinner-konzert-salzburg.at

Preis pro Person: Kat. I (reservierte Plätze): EUR 40,– Code: SASBXKO KA1 Kat. II (freie Platzwahl): EUR 34,– Code: SASBXKO KA2 Kinder bis 14 Jahre Kat. I und Kat. II: EUR 15,–

Preis pro Person: EUR 69,– Kinder bis 14 Jahre: EUR 46,– Code: SASBXKG MDC

56

SCHLOSSKONZERTE MIRABELL

Fast täglich um 20.00h www.schlosskonzerte-salzburg.at

© Salzburger Konzertgesellschaft (SKG)

© Salzburger Konzertgesellschaft (SKG)


Österreich » Salzburg

UNSERE HOTELS 3*-HOTELS

Ga

be

. tstr

ße

er

z Lin

traß e

Sch

5*-HOTELS 9 Altstadt Radisson..........................60

G

KAPUZINERBERG

SCHLOSS MIRABELL

ße

tra

gs er

9

isb GaAig ner

Mozart­ platz

1 DOM

e nn ru

sstra

7

e ass

2 Am Mirabellplatz...........................59 3 Castellani........................................59 4 Doktorwirt......................................59 5 Europa Salzburg.............................58 6 Markus Sittikus..............................57 7 NH Salzburg City...........................58 8 Villa Carlton....................................60

Eichstraße

tstr. Haup ooser allm

llb He

Moo

tr.

. Str

aup er H

n gla ax M

Neutorstraße

kstraße

Sternec

ers

z Jo

2 Getreideg.

er H aup t st r .

Fran

erg

sef

r. erst Rain llplatz abe Mir tr. arzs Schw

lln Mü

r Bundesst r. rucke Innsb

lsb

6

4*-HOTELS

Lin ze rB un de ss

5

8

derstr. Vogelwei

r.

erstr. Bayerham

Saint Julien St

Elisabethstraße

e raß ­St rer

Ha up t bah

nh

ar z­H Igna

of

1 Star Inn Zentrum...........................57

St ra ße

r St

FESTUNG HOHENSALZBURG

4

raße

Weitere Hotels in Salzburg erhalten Sie online oder in Ihrem Reisebüro.

3

MÖNCHSBERG

STAR INN HOTEL SALZBURG ZENTRUM, BY COMFORT ***

HOTEL MARKUS SITTIKUS ****

im Herzen der Mozartstadt

charmantes, familiär geführtes Hotel in ruhiger Zentrumslage

Lage: Zentral, nur 300m von der Getreide­gasse mit Mozarts Geburtshaus und 200m vom Festspielhaus entfernt.

Ausstattung: Charmantes Stadthotel mit 24-Stunden-Snackbar, Frühstücksraum und Dachterrasse. WLAN nutzen Sie kostenfrei. Garage: EUR 16,– pT.

Zimmer: 86 modern gestaltete Zimmer mit Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, SatTV, Mini-Kühlschrank, Safe und WLAN sowie französischem Bett (1,60x2m). Familienzimmer mit 2 französischen Betten (1,40x2m).

PLUS

Code: SASBSI1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Beleg.

1.11.–20.11. 2.1.–3.4.

20.12.–28.12. & Advent-WE

Ausstattung: Eine gelungene Kombination aus modernen Design-Elementen, traditionellem Interieur und familiärer Atmosphäre mit hellem Frühstücksraum, Hotelbar mit Bier aus der eigenen Brau­ erei, gemütlichem „Wohnzimmer“ und idyllischem Hotelgarten. WLAN nutzen Sie kostenfrei. Öffentliches Parkhaus (ca. 200m entfernt): EUR 10,– pT. Gitterbett auf ­Anfrage: EUR 15,– pN.

Zimmer: 39 individuell eingerichtete Zimmer mit liebevollen Details, Badewanne oder Dusche, WC, Föhn, Sat-TV, Safe und WLAN sowie tw. Couch und Balkon.

3=2 von 2.1.–31.3.

21.11.–19.12. 14.4.–31.5. 1.10.–31.10.

Lage: In einer ruhigen Seitengasse im Herzen Salzburgs. Das Schloss Mirabell erreichen Sie innerhalb von nur 2 Geh­ minuten. Zum historischen Stadtzentrum sind es ca. 700m.

4.4.–13.4. 1.6.–18.7. 2.9.–30.9.

Code: SASBMS1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück 

19.7.–31.7. 27.8.–1.9.

Beleg.

1.11.–15.11. 21.11.–30.11.

16.11.–20.11. 1.12.–26.12.

27.12.–1.1. 1.6.–31.8. & Advent-WE

2.1.–22.1. 3.2.–22.3.

23.1.–2.2. 23.3.–31.5. 1.9.–31.10.

DS B

DZ

2–2

56

72

113

87

113

DS B

DZ STA

2–2

57

75

103

57

75

DF B

FamDZ

3–4

69

85

127

100

127

TS B

TRP STA

3–3

53

68

92

53

68

ES B

EZ

1–1

97

109

176

121

176

ES B

EZ STA

1–1

76

95

123

76

95

Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–11 Jahre 100%, 12–99 Jahre 31,– Advent-WE: 21.11.–24.11., 28.11.–1.12., 5.12.–8.12., 12.12.–15.12. Ortstaxe vor Ort

Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–2 Jahre im Bett der Eltern 100% Advent-WE: 29.11.–30.11., 6.12.–7.12., 13.12.–14.12., 20.12.–21.12.

57


Blick auf den Salzburger Dom vom Stieglkeller aus © Tourismus Salzburg GmbH

Österreich » Salzburg

AUSTRIA TREND HOTEL EUROPA SALZBURG ****

NH SALZBURG CITY ****

modernes Hotel mit einzigartigem Panorama-Restaurant

moderner Komfort in elegantem Ambiente

© Austria Trend Hotels

© Austria Trend Hotels

Lage: Zentral und verkehrsgünstig, vis-à-vis vom Hauptbahnhof. Mirabellgarten und Kongresszentrum sind nur 5 Geh­minuten entfernt. Die historische Altstadt ist zu Fuß bequem erreichbar. Bushaltestelle am Hotel.

Ausstattung: Cafeteria-Bar – im Sommer mit Gastgarten, à la carte Panorama-­ Restaurant im 15. Stock mit faszinierendem Ausblick und 3 Veranstaltungsräume. WLAN nutzen Sie kostenfrei. Hoteleigener Parkplatz mit kostenfreier E-Tankstelle: EUR 10,– pT.

Zimmer: 103 geschmackvoll eingerichtete Zimmer in schlichter Eleganz mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Kabel-TV, Minibar, Safe und WLAN.

Lage: Im Herzen der Mozartstadt, direkt an der Fußgängerzone Linzer Gasse, nahe dem Mirabellgarten. Zur Altstadt sind es ca. 10 Gehminuten. Eine Bus­ haltestelle befindet sich vor dem Hotel.

Ausstattung: Beliebtes Innenstadthotel mit Frühstücksraum, Snackbar im modernen Design in der Lobby, 4 Veranstaltungsräumen und Sauna- & Fitnessbereich. WLAN kostenfrei. Öffentliche Garage in der Nähe: EUR 18,– pT.

Zimmer: 140 geräumige Zimmer in warmen Farbtönen mit elegantem ­Parkettboden, Bad/WC, Föhn, Klima­ anlage, Sat-TV, Minibar, Safe und WLAN.

PLUS 12% Ermäßigung von 2.1.–31.3. von SO–DO Code: SASBNH1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Beleg. Code: SASBEU1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Beleg.

1.11.–28.12. 16.3.–31.3.

29.12.–1.1. & Advent-WE

2.1.–15.3.

1.4.–16.7. 1.9.–31.10.

17.7.–31.8.

DC B

DZ Classic

2–3

79

101

53

80

103

EC B

EZ Classic

1–1

119

149

87

123

153

Min: Advent-WE, 29.12.–1.1. 2 Nächte Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–11 Jahre 100% Advent-WE: 29.11.–30.11., 6.12.–7.12., 13.12.–14.12. Silvestergala (obligat.): 102,–

58

1.11.–30.11. 2.1.–31.3.

1.12.–1.1.

1.4.–30.4. 5.10.–31.10.

1.5.–16.7. 1.9.–4.10.

17.7.–31.8.

DS B

DZ STA

2–3

56

80

77

95

181

ES B

EZ STA

1–1

112

157

145

179

352

Min: 1.5.–16.7. & 1.9.–4.10. Anr. FR + SA 2 Nächte, 17.7.–31.8. 2 Nächte, Advent-WE 3 Nächte Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–11 Jahre 100% Advent-WE: 22.11.–23.11., 29.11.–30.11., 6.12.–8.12., 13.12.–15.12., 20.12.–22.12. im DZ: 120,–, im EZ: 210,– Zuschlag von FR–SO von 1.4.–30.4., 5.10.–31.10. & 17.7.–31.8. im DZ: 4,–, im EZ: 8,–, von 1.5.–16.7. & 1.9.–4.10. im DZ: 37,–, im EZ: 74,– Top-Termine: 23.12.–1.1., 10.4.–12.4. lt. Buchungssystem


Österreich » Salzburg

HOTEL AM MIRABELLPLATZ ****

SALZBURG ZUM KENNENLERNEN

Salzburger Charme & historisches Flair

© Tourismus Salzburg GmbH

Lage: Hervorragende Lage im historischen Zentrum, direkt am Mirabellplatz.

raum, dem Salon Paris Lodron und Swarovski Kristallvitrine. WLAN kostenfrei. Garage: EUR 18,– pT.

Zimmer: 70 individuell gestaltete Zimmer in zeitloser Eleganz mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Sat-TV, Minibar, Safe und WLAN.

PLUS

Preis pro Person im DZ*): 1.11.–15.11. & 21.11.–30.11.: EUR 155,– 16.11.–20.11. & 1.12.–26.12.: EUR 188,– 2.1.–22.1. & 3.2.–22.3.: EUR 157,– 23.3.–31.5. & 1.9.–31.10.: EUR 188,– 1.6.–31.8.: EUR 240,– *) Advent-WE, 23.1.–2.2. auf Anfrage Code: SASBMS2@2 DS B

Code: SASBAM1

Preise in EUR pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  1.11.–19.12.

»» 2 Nächte im 4*-Hotel Markus Sittikus (Seite 57 ) inkl. Buffetfrühstück »» 1 x 1-stündige Panorama-Stadtrundfahrt »» 1 x Kaffeejause im Café Sacher inkl. einem Stück original Sachertorte »» 1 x Eintritt zum barocken Museums-­ Rundgang im DomQuartier Salzburg

10% Frühbucherbonus von 1.11.–19.12., 6.1.–22.1., 2.2.–16.7. & 1.9.–31.10., bei Buchung bis 60 Tage vor Anreise*)  •  4=3 von 6.1.–22.1. & 2.2.–31.3.*) *) außer Advent-WE, nicht kombinierbar

Ausstattung: Persönlich geführtes Boutique-Hotel in einem Palais aus dem Jahre 1653 mit herrlichen Gewölben, moderner Chill-Out-Lounge, Frühstücks-

Beleg.

Tauchen Sie ein in Geschichte und Geschichten und lernen Sie die barocke UNESCO-Stadt von ihrer charmenten, historischen und kulturellen Seite kennen.

20.12.–5.1. 23.1.–1.2. & Advent-WE

6.1.–22.1. 2.2.–31.3.

1.4.–16.7. 1.9.–31.10.

17.7.–31.8.

DS B

DZ

2–3

92

109

61

92

109

ES B

EZ

1–1

125

143

95

125

143

Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–11 Jahre 100%, 12–99 Jahre 44,– Advent-WE: 29.11.–30.11., 6.12.–7.12., 13.12.–14.12.

© Tourismus Salzburg GmbH

DOKTORWIRT ****

ARCOTEL CASTELLANI SALZBURG ****

historischer Gasthof mit erstklassiger Küche & großem Garten

Ruhe-Oase im Herzen der Stadt

Lage: In ländlich-natürlicher Umgebung und doch nur wenige Fahrminuten von der Innenstadt entfernt. Bushaltestelle vor dem Haus.

Komfort, erstklassigem à la carte ­Restaurant mit hauseigenen Spezialitäten, behaglichen Gasträumen und Stüberln, Gastgarten, 3 Seminarräumen, Hallenbad, 4.000m² großem Garten mit Tischtennis und Freibad (Mai–Sept.) sowie (gegen Gebühr) Sauna, Dampfbad und Fahrradverleih. WLAN nutzen Sie am Zimmer kostenfrei. Gratis Parkplätze am Haus. Garage: EUR 10,– pT.

Zimmer: 41 individuell eingerichtete Zimmer und Junior Suiten mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Leihbademantel, Kabel-TV, Safe und WLAN. Ausstattung: Familiär geführter, jahrhundertealter Gasthof mit modernem

Lage: In einer idyllischen Parkanlage, mitten im Grünen und dennoch nur einen Katzensprung vom Zentrum entfernt. Zur nächsten Bushaltestelle sind es nur ca. 100m.

Ausstattung: Charmant geführtes, modernes Hotel mit klassischer Eleganz und zeitgemäßer Architektur, dem Feinschmecker-Restaurant „Salieri“ mit Sonnenterrasse, trendiger Bar „Da Capo“, Garten mit Barockkapelle, Konferenzzentrum, Dampfbad und Fitnessbereich. WLAN im gesamten Hotel kostenfrei. Parkplatz am Hotel: EUR 13,– pT. Garage: EUR 18,– pT.

Zimmer: 153 hochwertig a ­ usgestattete Zimmer und Suiten mit Bad oder ­Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Sky-TV, Minibar, Safe und WLAN.

Code: SASBDO1

Preise in EUR pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück

Code: SASBCI1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück 

Beleg.

1.11.–23.12. 7.1.–2.4. 14.4.–30.4.

24.12.–6.1. 20.7.–31.8.

3.4.–13.4.

1.5.–19.7.

1.9.–31.10.

Beleg.

1.11.–28.12.

29.12.–1.1. & Advent-WE

2.1.–31.3.

1.4.–16.7. 1.9.–31.10.

DS B

DZ

2–3

72

94

77

77

72

DK B

DZ Comfort

2–3*

75

108

64

77

109

ES B

EZ

1–1

91

116

107

96

91

EK B

EZ Comfort

1–1

132

197

102

133

198

Min: Advent-WE, 3.4.–13.4. 2 Nächte, 25.12.–2.1., 20.7.–31.8. 3 Nächte Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–4 Jahre im Bett der Eltern 100%, 5–99 Jahre 42,– Advent-WE: 29.11.–30.11., 6.12.–7.12., 13.12.–14.12., 20.12.–21.12.

17.7.–31.8.

Min: Advent-WE, 29.12.–1.1., 17.7.–31.8. 2 Nächte Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–11 Jahre 100% * Zb. auf Anfrage Advent-WE: 22.11.–23.11., 29.11.–30.11., 6.12.–7.12., 13.12.–14.12. Zuschlag von FR–SA von 1.4.–16.7. & 1.9.–31.10. im DZ 6,–, im EZ: 12,–, von 17.7.–31.8. im DZ: 12,–, im EZ: 24,–

59


Blick auf den Mönchsberg vom Mirabellgarten © SalzburgerLand Tourismus

Österreich » Salzburg

VILLA CARLTON ****

RADISSON BLU HOTEL ALTSTADT *****

Tradition & Innovation in perfekter Symbiose

Luxus, Komfort & Service auf höchstem Niveau

© Austria Trend Hotels

Lage: Am Eingang zur Salzburger Altstadt, nur wenige Schritte vom Mirabellgarten, Kongresszentrum und Hauptbahnhof entfernt. Bushaltestelle am Hotel.

­ econi-Villa mit originellem Interieur, C eleganter Lounge, Hotelbar, Frühstücksraum und Café-Terrasse. WLAN nutzen Sie kostenfrei. Parkplätze im Hof nach Verfügbarkeit: EUR 14,– pT.

Zimmer: 39 individuell eingerichtete Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Sat-TV, Safe und WLAN.

PLUS 5% Ermäßigung von 5.1.–31.3. bei 2 Nächten bzw. 10% ab 3 Nächten

Ausstattung: Charmantes, familiär geführtes Boutique-Hotel in einer

Lage: Einzigartige Lage im Herzen der Altstadt, nur wenige Schritte von der Getreidegasse mit Mozarts Geburtshaus und dem Festspielhaus entfernt.

Ausstattung: Bezauberndes Salzburger Hoteljuwel mit Lobby-Bar, Café, dem mehrfach ausgezeichneten Restaurant Symphonie mit Wintergarten, mediterranem Innenhof, Seminarraum, historischem Renaissancesaal, Kunstausstellung und Concierge-Service. WLAN im gesamten Hotel kostenfrei. Parkservice: EUR 31,– pT.

Zimmer: 62 elegant und stilvoll eingerichtete Zimmer und Suiten mit Marmorbad, WC, Föhn, Leihbademantel, Klimaanlage, Kabel-TV, Safe, Minibar, Kaffee-/Teeset und WLAN.

Code: SASBRA1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Code: SASBCA1

Preise in EUR pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück Beleg.

1.11.–28.11. 5.1.–31.3. 1.10.–31.10.

29.11.–26.12.

27.12.–4.1. & Advent-WE

1.4.–16.7. 1.9.–30.9.

17.7.–31.8.

1.11.–20.12. 25.1.–4.2.

21.12.–1.1. & Advent-WE

2.1.–24.1. 5.2.–31.3.

12.4.–22.4. 7.6.–10.6. 19.7.–31.8.

DS B

DZ STA

2–3*

74

84

106

89

111

DC B

DZ Classic

2–2

129

198

104

133

203

ES B

EZ STA

1–1

124

151

194

155

199

EC B

EZ Classic

1–1

172

295

135

178

303

Min: Advent-WE, 27.12.–4.1. 2 Nächte, 17.7.–31.8. FR–SO 2 Nächte Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–5 Jahre EUR 20,– * Zb. auf Anfrage Advent-WE: 29.11.–30.11., 6.12.–7.12., 13.12.–14.12., 20.12.–21.12.

60

Beleg.

1.4.–11.4. 23.4.–6.6. 11.6.–18.7. 1.9.–31.10.

Min: Advent-WE, 17.7.–18.7., 24.7.–25.7., 31.8.–1.9. 2 Nächte Advent-WE: 29.11.–30.11., 6.12.–8.12., 13.12.–14.12.


LINZ

STÄDTETRIP AN DIE DONAU Linz überrascht, begeistert und verändert: ob bei Begegnungen mit Menschen, am Schiff auf der Donau, bei wunderbaren Konzerten oder beim Experimentieren in den Museen. Wer einmal in die einzigartige Atmosphäre eintaucht, kehrt immer wieder fasziniert zurück. Was Linz von anderen Städten unterscheidet, ist ihr unverwechselbarer Charakter und die stetige Weiterentwicklung. Gleichzeitig stehen in der UNESCO City of ­Media Arts immer die Menschen im Mittelpunkt. Es sind die Begegnungen auf Augenhöhe und die Gespräche über die Stadt, die sich in die Urlaubserinnerungen einprägen. Das authentische Linz erleben Sie durch die Bewohner, mit denen Sie im Restaurant an der Donau sitzen und denen Sie in der lebendigen Innenstadt begegnen. Besondere Erlebnisse sind auch die Führungen durch die Ausstellungen im Ars Electronica Center oder

im Lentos Kunstmuseum mit der Kuratorin, ein Graffitikurs im Industriehafen mit einem Sprayer oder die Erklärungen des Chefdirigenten während einer Probe des Bruckner Orchesters. Lassen Sie sich mitreißen von der offenen Stimmung im Zentrum, von den Bauten aus verschiedenen Epochen, dem vielfältigen Kulturangebot und von der Donau, die mehr denn je ein Teil von Linz ist. Wer hier neugierig bleibt, wird eine unvergessliche Zeit an der Donau verbringen und die Veränderung erleben, die Linz versprüht. www.linztourismus.at

61 © Linztourismus m-steinkellner


© Linztourismus / Ropert Josipovic

SIGHTSEEING TIPPS LENTOS Kunstmuseum Linz Das Lentos Kunstmuseum Linz zählt zu den bedeutendsten Museen moderner Kunst in Österreich. Die Sammlung umfasst nahezu 1.500 Werke aus den Bereichen Malerei, Skulptur und Objektkunst, ca.10.000 Arbeiten auf Papier und 1.200 Beispiele künstlerischer Photographie. www.lentos.at Schlossmuseum Linz Das größte Universalmuseum Österreichs an einem Ort beherbergt die bedeutendsten Objekte zur Kunstund Kulturgeschichte Oberösterreichs sowie temporäre Schauen. www.landesmuseum.at Mural Harbor Entdecken Sie die größte Graffiti-­ Outdoor-Galerie Europas im Linzer Hafen und werden Sie selbst zum Graffiti-Sprayer! Auf den bis zu 40 Meter hohen Industriebauten sind in den vergangenen Jahren bis zu 300 farbenfrohe Kunstwerke von internationalen Künstlern aus 30 Nationen entstanden. www.muralharbor.at

voestalpine Stahlwelt Die weltweit einzigartige Ausstellung führt Sie durch die Bereiche Stahlerzeugung, Stahlverarbeitung, Stahlprodukte und Stahlerfolge – begleitet von sphärischen Klängen, Lichtspiegelungen und Exponaten zum Angreifen. www.voestalpine.com/stahlwelt Ars Electronica Center Direkt an der Donau gelegen, begeistert das „Museum der Zukunft“ mit faszinierender Architektur und beeindruckenden Ausstellungen. Begegnen Sie bei einer ­Hausführung innovativen Themen zwischen Kunst, Technologie und Gesellschaft. Der einzigartige Deep Space entführt Sie in Bildwelten in 8KAuflösung projiziert auf einer Fläche von 9x16m an Wand und Boden. ars.electronica.art Erlebniswelt Pöstlingberg In nur 20 Minuten erreichen Sie mit der historischen Pöstlingbergbahn die Erlebniswelt Pöstlingberg mit Grottenbahn, Wallfahrtsbasilika und Aussichtsplattform. www.poestlingbergbahn.at

EVENT TIPPS 23.11.–23.12. Advent in Linz 12.6. & 14.8. Donau in Flammen 23.7.–25.7. Internationales Pflasterspektakel 10.9.–14.9. Ars Electronica Festival 4.9.–11.10. Internationales Brucknerfestival Oper, Operette, Ballett & Musical im Musiktheater am Volksgarten

Winterpanorama © OÖ Tourismus/Röbl

Ausstellungen 29.5.–18.10. HÖHENRAUSCH 2020 – Künstliche Paradiese, OÖ Kulturquartier ab 21.5. Sonderpräsentation VALIE EXPORT in der Sammlungsausstellung, LENTOS Kunstmuseum 19.11.–29.3. Warhol bis Rauschenberg. Amerikanische Kunst aus der Albertina, Schlossmuseum Linz ZEITGESCHICHTEAUSSTELLUNG 1938–1945 im Zeitgeschichte Museum der voestalpine

HAFENRUNDFAHRT Linz mit dem Schiff erkunden Entdecken Sie an Bord des Design-Schiffes MS Linzerin den „Dreiklang“ aus Kultur, ­Industrie und Natur. Entlang der „Kulturmeile“ mit u. a. dem ARS Electronica Center geht es donauabwärts zum Linzer Hafenviertel mit Winter-, Handels-, Tank- und voestalpine-Hafen. Während auf der rechten Donauseite der „Herzschlag aus Stahl“ pulsiert, zeigt sich linker Hand Linz von seiner grünen Seite. Die Rückfahrt wird mit der Einfahrt in den Hafen der ÖSWAG-Werft gekrönt. Dauer ca. 100 Minuten.

Premierenfahrt 2014 © F. Weichselbaumer / MS Linzerin

62

25.4.–4.10. Täglich (außer MO) um 11.00h, 13.00h & 15.00h ab Donaupark, Nähe LENTOS Kunstmuseum Preis pro Person: EUR 16,– Code: OBLZXWK HRF


Österreich » Linz

LINZ – VERÄNDERT STADTSPAZIERER

LINZ CARD 2020

Pöstlingbergbahn © Linz Tourismus/Tom Mesic

© Linztourismus/Tom Mesic

Eine Karte für die ganze Stadt Linz verführt mit urbanem Lebensgefühl und spannender Kulturszene, macht neugierig auf Unbekanntes und eröffnet neue Perspektiven. Für einen individuellen und unabhängigen Aufenthalt in der UNESCO City of Media Arts stehen ab 2020 drei Linz Cards mit unterschiedlicher Gültigkeitsdauer und Leistungen zur Wahl.

Linz gestern – heute – morgen Der Stadtrundgang ist der Klassiker für ein erstes Kennenlernen der Stadt. Die Austria Guides sind Insider der Stadt und laden Sie zu einer kurzweiligen Zeitreise ein. Mit Geschichten aus der Vergangenheit, Ausblicken in die Zukunft und aktuellen Geschehnissen aus dem Stadtleben entdecken Sie Linz, ­Kulturhauptstadt Europas 2009 und UNESCO City of Media Arts. Dauer ca. 1,5 Stunden.

1-Tageskarte »» freier Eintritt in Museen und Ausstellungen »» freie Fahrt mit Bus und Straßenbahn der Linz AG Linien (Kernzone) »» Ermäßigungen auf touristische Leistungen »» Donau-Kultur-Gutschein über EUR 10,– für Schiff, Konzert & Theater (Kinderkarte EUR 5,–) 2-Tageskarte »» zusätzlich 1 x Berg- & Talfahrt mit der Pöstlingbergbahn

11.4.–31.10. Täglich um 10.30h ab Hauptplatz/Altes Rathaus

3-Tageskarte »» zusätzlich 1 x Berg- und Talfahrt mit der Pöstlingbergbahn »» Gastronomie-Gutschein über EUR 5,– (Kinderkarte EUR 2,50)

Preis pro Person: EUR 12,– Kinder bis 14 Jahre im Familienverbund frei Code: OBLZXTS LVE Lentos © Linztourismus/L. Eckerstorfer

MUSIKTHEATER AM VOLKS­ GARTEN/LANDESTHEATER LINZ

Karte pro Person: 1 Tag: EUR 16,– / Code: OBLZXLC 1TA 2 Tage: EUR 27,– / Code: OBLZXLC 2TA 3 Tage: EUR 35,– / Code: OBLZXLC 3TA Kinderkarte 6–14 Jahre auf Anfrage (pro Erwachsener = 4 Kinderkarten möglich).

BRUCKNERHAUS LINZ

MusikTheater © Linz Tourismus/Johann Steininger

Die einzigartige Lage an der Donau, seine zeitlos klassische Bauweise der finnischen Architekten Heikki und Kaija Siren aus dem Jahr 1974, vor allem aber die exzellente Akustik seiner beiden Säle machen das Brucknerhaus in Linz zu einem der attraktivsten Konzerthäuser der Welt.

Eines der modernsten Opernhäuser Europas begeistert mit bester Akustik, allem erdenklichen Komfort und multimedialen Inszenierungen. von Oper, Operette, Ballett und Musical. Unter dem Motto BEKENNTNISSE präsentiert Intendant Hermann Schneider in der Spielzeit 2019/2020 39 Neuproduktionen, darunter zehn Uraufführungen, eine Europäische Erstaufführung, sowie fünf Wiederaufnahmen.

Das Brucknerhaus Linz präsentiert erstklassige Konzertveranstaltungen in den Bereichen Klassik, Jazz, Orchester- und Weltmusik.

Opern: Le Prophète, Parsifal, Die Entführung aus dem Serail, Il trovatore Operetten: Der Bettelstudent Musicals: Sister Act, Mary und Max, Die spinnen die Römer Tanz: Le sacre du printemps, Cinderella Schauspiel: Maria Stuart, Nathan der Weise, Jedermann (stirbt) Genauer Spielplan und Ticketpreise unter www.landestheater-linz.at

In der neuen Saison 2019/20 sind im Konzerthaus an der Donau mehr als 200 Konzerte zum Schwerpunkt „Heimat“ zu hören.

Highlights 27.11. Mahler Erste – Bruckner Orchester Linz & Markus Poschner 8.12. Bruckner Orchester Linz & Gidon Kremer 11.12. Smetanas „Moldau“ – Prague Philharmonia & Michail Jurowski 12.2. Dennis Russell Davies & ­Filharmonie Brno 18.3. Dianne Reeves 19.3. The Cleveland Orchestra & Franz Welser-Möst 19.4. Beethovens „Eroica“ 26.4. Rudolf Buchbinder 27.5. Wayne Marshall 17.6. Staatskapelle Dresden & Chung

Sister Act © Robert Josipovic

Genauer Spielplan und Ticketpreise unter www.brucknerhaus.at

63


© Linz Tourismus/Tom Mesic

Österreich » Salzburg Linz

STAR INN LINZ PROMENADEN­ GALERIEN, BY COMFORT ***

ARCOTEL NIKE LINZ ****

zentrales Stadthotel im modernen Design

am Ufer der Donau im Donaupark

Lage: Im Herzen von Linz, ca. 200m vom Mariendom entfernt, und in unmittelbarer Nähe zu zahlreichen Freizeit- und Shoppingeinrichtungen sowie Restaurants und Bars. Den Hauptbahnhof erreichen Sie nach ca. 2km. Öffentliche Verkehrsmittel halten nur wenige Schritte vom Hotel entfernt.

Lage: Direkt an der Donau, umgeben von viel Grün. Die Linzer Altstadt sowie die meisten Kunst- & Kultureinrichtungen erreichen Sie innerhalb weniger Gehminuten.

Zimmer: 129 geräumige und modern eingerichtete Zimmer mit Dusche/

WC, Föhn, Klimaanlage, 43" LED Sat TV mit USB-Anschluss, Minikühlschrank, Nespresso-Maschine, Safe, WLAN und großem französischem Bett. Ausstattung: Modernes Stadthotel mit schicken Designelementen, Lobbybereich mit gemütlichen Loungemöbeln und Getränkeautomat, hellem Frühstücksraum und Business Corner. Öffentliches Parkhaus: EUR 16,– p. 24 Std.

ES B

DZ EZ

Ortstaxe vor Ort

64

Beleg.

1.11.–29.12. 1.3.–30.6. 8.9.–8.9. 16.9.–31.10. FR–SA

30.12.–2.1. 1.9.–7.9. 9.9.–15.9.

3.1.–29.2. 1.7.–31.8.

2–2

63

59

90

59

93

Zimmer: 174 Zimmer mit hochwertiger Ausstattung, Bad oder Dusche/WC, Föhn, Umluftanlage, Sat-TV, Safe und WLAN. Comfort-­Zimmer großteils mit getrennten Betten. ­Superior-Zimmer mit

89

Code: OBLZNI1

Preise in EUR pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück

1.11.–29.12. 1.3.–30.6. 8.9.–8.9. 16.9.–31.10. MO–DO

1–1

Ausstattung: Modernes 4*-Hotel mit dem neuen, stylischen Lokal „die uferei – Restaurant*Cafè*‘Bar* direkt am Donauufer mit regionalen Spezialitäten und Sonnenterrasse, flexiblen Seminarräumen und Sauna- & Fitnessbereich. WLAN in allen Bereichen kostenfrei. Parkgarage: EUR 17,– pT.

Code: OBLZSI1

Preise in EUR pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück 

DS B

Minibar und Doppelbett sowie Zimmer mit Zustellbett auf Anfrage.

154

89

Beleg.

1.11.–19.12. 28.12.–2.1. FR–SO

1.11.–19.12. 20.12.–27.12. 28.12.–2.1. 3.1.–13.4. MO–DO 27.10.–31.10.

14.4.–10.7. 1.9.–26.10.

11.7.–31.8. & Feiertage

DK B

DZ Komfort

2–2

51

69

49

69

52

EK B

EZ Komfort

1–1

83

139

81

139

86

Feiertage: 1.5.–3.5., 21.5.–24.5., 1.6., 11.6.–14.6., 23.10.–26.10. Zuschlag von MO–DO von 1.4.–13.4. & 27.10.–31.10. im DZ: 3,–, im EZ: 6,– Top-Termine: 1.9.–6.9., 11.9.–12.9. lt. Buchungssystem


GRAZ

STADT FÜR GENIESSER Ein kleiner Spaziergang durch die historische Altstadt und Sie ­werden verzaubert sein. Entspannt, mediterran, lebensfroh und pulsierend, das ist Graz. Rote, alte Ziegeldächer, barocke Paläste, Innenhöfe aus der Renaissance, lauschige Gastgärten und hippe Cafés machen Graz zu einer Stadt, an die Sie sofort Ihr Herz verlieren werden. Kunst und Genuss, Design und Geschichte in einer kleinen, feinen Großstadt vereint und dazu eine verlockende, gehobene Auswahl an Kulinarik, die kreativ Regionalität mit Internationalität verbindet. Ein Wochenende in Graz und Sie kommen bestimmt wieder. Versprochen! Kosten kann und soll man in Graz tatsächlich mit allen Sinnen: Naheliegend sind zunächst das Schmecken und das Riechen, denn in keiner anderen Stadt ist der „Feinkostladen Österreich“ so präsent wie hier. Unzählige Bars, Kaffeehäuser, Vinotheken, Gastwirtschaften und Restaurants laden dazu ein, regionale Schmankerln zu verkosten, die auf den Erzeugnissen

der nahe gelegenen steirischen Genuss Regionen beruhen. Idealer Startpunkt für kulinarische Spaziergänge ist einer der beiden zentral gelegenen Bauernmärkte. Kleine Vorwarnung: Graz ist eine Stadt der Verführungen. Da kann es schon passieren, dass sich ein neues Designer-Brillenetui eng an eine Flasche Kürbiskernöl schmiegt, irgendwo in den Untiefen Ihrer Einkaufstasche. Aber die Stadt brilliert nicht nur als großes Schaufenster für neueste Modetrends, Textilien und Antiquitäten, sondern hat auch in Sachen Design einiges zu bieten: Graz lebt moderne Architektur. Und zwar schon immer. Die historische Altstadt gemeinsam mit Kunsthaus und Murinsel sind Grund genug für UNESCO Graz zugleich als Weltkulturerbe und City of Design auszuzeichnen. www. graztourismus.at

65 Schlossberg © Graz Tourismus/Harry Schiffer


Murinsel © Graz Tourismus/Harry Schiffer

SIGHTSEEING TIPPS Grazer Schlossberg 123m hoch ragt er über den Grazer Hauptplatz hinaus und bildet damit den höchsten natürlichen Punkt der Stadt, mit einem traumhaften Ausblick. Neben dem Uhrturm, dem Wahrzeichen von Graz, stehen auf dem Schloßberg auch der Glockenturm, Liesl genannt, die Schloßberg-Kasematten, der 98m tiefe Türkenbrunnen, alle Reste der Burg und eine Reihe kleinerer Kunstobjekte Uhrturm Der noch weit über die Stadtgrenzen hinaus sichtbare Uhrturm ist das Wahrzeichen von Graz … und ein Kuriosum für sich. Denn der kleine und der große Zeiger sind vertauscht. Auch wenn das Uhrwerk im 28m hohen Turm seit 1712 pünktlich die Stunden schlägt, unter dem romantischen Wahrzeichen mit Blick auf die Stadt kann man schon einmal die Zeit vergessen. Landhaushof Besonders der Innenhof des Landhauses mit seinen Arkaden gilt als Meisterwerk der italienischen Renaissance. Zur warmen Jahreszeit schmücken Blumen die

prächtigen Arkadengänge und im Advent findet die berühmte Eiskrippe hier den passenden Rahmen. Dazwischen finden Konzerte, Theateraufführungen und Feste aller Art statt. Dom/Mausoleum Der Grazer Dom aus dem 15. Jahrhundert ist eines der kunst- und kulturhistorisch bedeutendsten Bauwerke von Graz. Im Inneren des Domes gibt es eine Vielzahl an historischen und kirchengeschichtlichen Schätzen zu entdecken. Neben dem Dom liegt das Mausoleum Kaiser Ferdinands II., das durch sein florentinisch anmutendes Flair verzaubert. Murinsel Insel oder Schiff? So ganz einfach lässt sie sich nicht zuordnen, die extravagante Stahlkonstruktion des US-amerikanischen Künstlers Vito Acconci. Fest steht, dass sie ein Bindeglied zwischen Fluss und Stadt darstellt und man dort wunderbar Kaffee trinken oder einen Cocktail genießen kann. Während die Mur links und rechts munter vorbeisprudelt, erfährt man auf der Murinsel ein völlig neues Stadtbild von Graz.

EVENT TIPPS 22.11.–24.12. Advent in Graz 25.1. Grazer Opernredoute – das Ballereignis in Graz 4.3.–8.3. Elevate – Festival für Musik, Kunst und politischen Diskurs 24.3.–29.3. Diagonale – Festival des österreichischen Films 8.5.–7.6. Designmonat 19.6.–19.7. Styriarte 24.7.–1.8. LA STRADA – Int. Festival für Straßen- und Figurentheater 22.8. Lange Tafel der GenussHauptstadt 18.9.–20.9. Aufsteirern – das steirische Volkskulturfest Sept./Okt.: steirischer herbst Schlossberg Picknicken © Graz Tourismus/ Tom Lamm

9.10.–11.10. Graz Marathon

ALTSTADT-RUNDGANG Graz. Flair des Südens. Graz verführt Sie – enge Gassen, imposante Bauten und moderne Architektur. Die zweitgrößte Stadt Österreichs repräsentiert mehr als 900 Jahre lebendige Geschichte: Viele Zeugnisse dieser bewegten Vergangenheit, viele Referenzen der Gegenwart und so manche Vision für die Zukunft werden Sie bei diesem Rundgang durch eine der faszinierendsten Altstädte Europas, die jung, frech und innovativ zugleich ist, entdecken. Das sonnige Flair des Südens ist dabei immer die genussvolle Zugabe! Dauer 1,5 Std.

Landhaushof © Graz Tourismus/ Tom Lamm

66

Täglich um 14.30h ab Graz Tourismus Information, Herrengasse 16 Preis pro Person: EUR 13,50 Kinder 6–15 Jahre: EUR 7,– Code: STGZXGT ASS


Österreich » Graz

UNIVERSALMUSEUM JOANNEUM

Kunsthaus Graz © Universalmuseum Joanneum/Eduardo Martinez

Landeszeughaus © Universalmuseum Joanneum/N. Lackner

Geschichte kennen, Kunst lieben, Kultur erleben, Natur verstehen

In seinen „Spaces“ sind Ausstellungen mit internationaler Gegenwartskunst zu sehen, die aktuelle gesellschaftliche Themen und globale Trends aufgreifen. Die leuchtende BIX-Fassade kommuniziert in Richtung Mur und Innenstadt, die „Needle“ des Hauses ist eine beliebte Aussichtsplattform.

Im Universalmuseum Joanneum, dem ­ältesten öffentlichen Museum Österreichs, lässt sich in insgesamt 18 Museen in und um Graz die ganze Vielfalt der Steiermark erleben. Landeszeughaus Im weltberühmten Landeszeughaus erleben Sie die einzigartige Atmosphäre einer historischen Rüstkammer aus dem 17. Jhdt. Das Landeszeughaus gilt als die größte erhaltene historische Waffen­ kammer der Welt. Insgesamt finden sich hier rund 32.000 Objekte aus einer konfliktreichen Zeit.

Joanneums-24h-Ticket: EUR 15,– Code: STGZXUJ 24H Öffnungszeiten & weitere Museen unter www.museum-joanneum.at

Kunsthaus Graz Tatsächlich ist das Kunsthaus schon von außen eine Attraktion, doch es lohnt sich, auch sein Innenleben kennenzulernen:

Schloss Eggenberg © Universalmuseum Joanneum/Schloss Eggenberg Planetensaal/J.J. Kucek

ROOMZ GRAZ – BUDGET DESIGN HOTEL

STAR INN HOTEL PREMIUM GRAZ, BY QUALITY ***

cooles & dynamisches Designhotel

zentrale Lage unweit der historischen Altstadt

Lage: In unmittelbarer Nähe zur Grazer Messe und der Stadthalle beim Grazer Ostbahnhof, mit exzellenter Verkehrsanbindung in die Grazer Innenstadt. Die direkt gegenüberliegende Straßenbahnstation bringt Sie in ca. 6 Minuten in die historische Altstadt.

dusche, getrenntem WC und Föhn, Safe und Klimaanlage. Ausstattung: Modernes, vollklimatisiertes Hotel mit 24/7 Service, chilliger Lounge, à la carte Restaurant, 24h-Bar, Outdoor Lounge, 3 flexiblen Tagungsräumen, gratis WLAN und Fitnessbereich für ein Mehr an Qualität, Komfort und Auswahl. Hoteleigener Parkplatz: EUR 10,– pT.

Zimmer: 132 Style-Zimmer (> 20m²) mit allen gewohnten roomz-typischen Annehmlichkeiten wie IP-TV, 40“- Flachbildschirm, großzügiger Walk-In Erlebnis-

1.11.–28.11. 21.12.–22.12.

29.11.–20.12. 23.12.–28.12. 2.1.–31.3. 1.7.–31.8.

Lage: Rund 1,2km von der historischen Altstadt entfernt. Sehenswürdigkeiten wie den Grazer Schlossberg, die Murinsel oder das Joanneumsviertel erreichen Sie bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Zur nächsten Haltestelle sind es ca. 100m.

Ausstattung: Komplett klimatisiertes 3*-Hotel mit hellem Lobbybereich mit 24-Stunden-Bar mit Snack-Karte und kühlen Drinks, 10 Seminarräumen und gratis WLAN im gesamten Hotel. Hotel­eigene Parkplätze mit kostenfreier E-Tankstelle: EUR 12,– pro 24 Std.

Zimmer: 101 modern eingerichtete Zimmer mit Bad/WC, Föhn, Klimaanlage, LCD-TV, Minikühlschrank, Nespresso-­ Maschine, WLAN und Balkon.

1 Flasche Mineralwasser & 2 Nespresso-­ Kapseln bei Anreise inklusive

PLUS

Code: STGZRZ1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück 

Beleg.

Schloss Eggenberg, Prunkräume Das UNESCO-Welterbe Schloss Eggenberg lädt zu vielfältigen Zeitreisen ein: Von der symbolreichen Architektur der fürstlichen Residenz über die Kunstschätze der Alten Galerie und das funkelnde Münzkabinett bis zu geheimnisvollen Lebensspuren im Archäologiemuseum.

29.12.–1.1.

1.4.–30.6.

1.9.–31.10. & Advent-WE

DS B

DZ Style

2–3*

48

42

75

48

54

ES B

EZ Style

1–1

83

72

125

83

95

Min: 29.12.–1.1. 3 Nächte Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–5 Jahre 100% * Zb. auf Anfrage Advent-WE: 29.11.–1.12., 6.12.–8.12., 13.12.–15.12.

Code: STGZST1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Beleg.

1.11.–27.12.

28.12.–1.1. & Advent-WE

2.1.–31.1. 12.4.–28.6. 1.10.–31.10.

1.2.–11.4. 13.7.–31.8.

29.6.–12.7. 1.9.–30.9.

DS B

DZ STA

2–2

57

67

53

48

60

DX B

EZ STA

1–1

90

112

87

77

102

Advent-WE: 29.11.–30.11., 6.12.–7.12., 13.12.–14.12., 20.12.–21.12. Ortstaxe vor Ort

67


Österreich » Graz

HOTEL DREI RABEN ****

AUSTRIA TREND HOTEL EUROPA GRAZ ****

modernes Design gepaart mit historischem Charme

kreatives Design & moderne Ausstattung

Wohnbeispiel Executive-Zimmer © Austria Trend Hotels

Lobby © Austria Trend Hotels

Lage: Zentral und verkehrsgünstig, zwischen dem Grazer Hauptbahnhof und dem historischen Stadtzentrum. Den Grazer Hauptplatz erreichen Sie zu Fuß innerhalb von nur 10 Minuten. Straßenbahnhaltestelle direkt vor dem Hotel.

Ausstattung: Mit viel Liebe zum Detail stilgerecht modernisiertes Traditions­ hotel mit erstklassiger Ausstattung, Frühstücksrestaurant mit ruhiger Terrasse und Lobby-Bar. WLAN nutzen Sie kostenfrei. Tiefgarage im Nebenhaus (Vorreservierung erforderlich): EUR 13,– pT.

Zimmer: 60 stilvoll eingerichtete ­Zimmer mit Bad und Dusche/WC, Föhn, Klima­ anlage, Sat-TV, Minibar und WLAN. Geräumige Familien­zimmer und Zimmer mit Kitchenette auf Anfrage.

PLUS

Lage: Vis-à-vis vom Grazer Hauptbahnhof, nur wenige Gehminuten von der historischen Altstadt entfernt. Zahlreiche Straßenbahn- und Buslinien halten vor dem Hotel.

Ausstattung: Hotel im modernen ­Design hinter einer schlichten Fassade mit elegantem Foyer, gemütlicher Lobbybar, Frühstücksrestaurant, 5 variablen Tagungs­räumen und Saunabereich. WLAN nutzen Sie im gesamten Hotel kostenfrei. Parkgarage mit direktem ­Hotelzugang: EUR 12,– pT bzw. ermäßigte Preise ab 2 Tagen.

Zimmer: 116 geräumige Zimmer und Suiten in harmonischen Farben mit Bad/ WC, Föhn, Klimaanlage, Safe, Kabel-TV, Minibar und WLAN.

3=2 von 1.11.–31.3.  •  gratis Fahrradverleih Code: STGZEU1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück 1.11.–5.12.

13.12.–27.2. 25.10.–31.10.

3.4.–31.5. 5.7.–6.9.

1.6.–4.7. 7.9.–24.10.

Beleg.

1.11.–31.3.

1.4.–31.10.

DK B

DZ Comfort

2–3

63

60

50

63

69

DS B

DZ

2–3

69

73

EK B

EZ Comfort

1–1

113

96

87

99

119

ES B

EZ

1–1

87

90

Min: Advent-WE, 30.12.–31.12. 2 Nächte Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–11 Jahre 100% Advent-WE: 29.11.–30.11., 6.12.–7.12., 13.12.–14.12. im DZ: 73,–, im EZ: 109,– bzw. Silvester (30.12.–31.12.) im DZ: 85,–, im EZ: 128,– Zuschlag von MO–DO von 1.11.–5.12.: 6,–, von 6.12.–12.12. & 28.2.–2.4.: 3,–

Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–6 Jahre 100%, 7–11 Jahre 50%, 12–99 Jahre 50,–

HOTEL DAS WEITZER ****

HOTEL WIESLER

eigentümergeführtes Hotel mit lässig-moderner Urbanität

lässige Atmosphäre trifft auf urbanen Flair

Lage: Mitten im Zentrum und direkt an der Mur.

Lage: Direkt an der Mur und neben dem Kunsthaus.

vor Ort. WLAN im gesamten Hotel kostenfrei. Garage: EUR 15,– pT.

Zimmer: 204 klimatisierte Zimmer im zeitlosen Design mit Dusche/WC, Föhn, Sat-TV, Minibar, Safe und WLAN.

PLUS 20% Ermäßigung von 1.11.–14.11., 1.1.–22.3. & 6.7.–6.9. bei 2 Nächten bzw. 30% ab 3 Nächten*)  •  15% Ermäßigung von 3.4.–19.4. bei 2 Nächten bzw. 20% ab 3 Nächten*)  •  15% Ermäßigung am SO*) *) nicht kombinierbar

Ausstattung: Kamin-Lounge-Bar, Frühstücksraum, Kaffee Weitzer, Restaurant „Der Steirer“, eigenes Blumengeschäft, 11 Seminarräume, Rooftopsauna und Gym sowie Leihfahrräder und Bankomat

Code: STGZWE1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück

1.1.–22.3. 1.11.–21.11. 22.11.–17.12. 3.4.–19.4. Beleg. 18.12.–26.12. 27.12.–31.12. 6.7.–6.9. 30.10.–31.10.

23.3.–2.4. 20.4.–5.7. 7.9.–29.10.

PLUS 20% Ermäßigung von 1.11.–14.11., 1.1.–22.3. & 6.7.–6.9. bei 2 Nächten bzw. 30% ab 3 Nächten*)  •  15% Ermäßigung von 3.4.–19.4. bei 2 Nächten bzw. 20% ab 3 Nächten.*)  •  15% Ermäßigung am SO*) *) nicht kombinierbar

Zimmer: 102 individuell eingerichtete Zimmer und mehrere Suiten mit Bad und Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Sat-TV, Minibar, Safe und WLAN. Ausstattung: Unkonventionelles Hotel im modernen Design zwischen Soul und Jugendstil mit dem trendigen Restaurant „Speisesaal“, Meetingräumen und orientalischer Sauna. Garage: EUR 15,– pT.

Code: STGZWI1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück

1.1.–22.3. 1.11.–21.11. 22.11.–17.12. 3.4.–19.4. Beleg. 18.12.–26.12. 27.12.–31.12. 6.7.–6.9. 30.10.–31.10.

23.3.–2.4. 20.4.–5.7. 7.9.–29.10.

DS B

DZ Economy

2–2

61

81

63

DC B

DZ Classic

2–2

76

93

79

96

DK B

DZ Independent

2–2

69

87

72

90

EC B

EZ Classic

1–1

131

167

135

172

EK B

EZ Independent

1–1

117

152

121

156

Min: 22.11.–23.11., 29.11.–30.11., 6.12.–7.12., 13.12.–14.12. 2 Nächte, 27.12.–31.12. 3 Nächte

68

Beleg.

Code: STGZDR1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück 

6.12.–12.12. 28.2.–2.4.

84

Min: 22.11.–23.11., 29.11.–30.11., 6.12.–7.12., 13.12.–14.12. 2 Nächte, 27.12.–31.12. 3 Nächte


INNSBRUCK

HARMONIE DER VIELFALT Zwischen Kultur und Natur, Höhen und Tiefen, Tradition und Trend: Perspektiven wechseln im Sauseschritt. Keine andere Stadt ver­ bindet extreme Gegensätze auf so bunte und charmante Weise wie Innsbruck. Was macht Innsbruck so einzig­ artig? Es ist das Zusammenspiel von Kultur und Natur, das überall in der Stadt ins Auge sticht. Hier kann man sich vom Herzen der Stadt in nur 20 Minuten in luftige Höhen der Nordkette begeben, um das Alpenjuwel dann von oben zu bestaunen oder einen Zeitsprung zwischen moderner Architektur und historischen Bauten in alpin-urba­ ner Mixtur erleben. Sieben thema­ tisch zusammengestellte Routen, gespickt mit Anekdoten und Tipps von Einheimischen, laden ein, die beeindrucke Vielfalt Innsbrucks zu erleben – abseits der klassischen Touristenströme. Traditionelles in der Altstadt, Junges und Trendiges in der Anichstraße, Markenartikel in der Maria-There­ sien-Straße und Handwerk in den authentischen Vierteln Mariahilf und St. Nikolaus: Das Wesen einer Stadt verbirgt sich in ihren charak­

teristischen Details und liebens­ werten Kuriositäten. Oft muss man genau hinsehen, um diese Besonderheiten zu erkennen. Oder aber mit Einheimischen gesprochen haben, um zu erfahren, wo man Verborgenes findet. Denn neben den wichtigen Sehenswürdigkeiten, sind es die kleinen, feinen Dinge, Boutiquen, Restaurants und Bars, die eine Stadt unvergesslich ma­ chen. Innsbruck ist nicht nur einen City-Trip sondern auch einen län­ geren Aufenthalt wert, denn es ist optimaler Ausgangspunkt für Ausflüge im nahen Umfeld als auch für Tagestouren von München bis Salzburg und von den Dolomiten bis Verona. Im Winter sind gleich mehrere Skigebiete mit Hunderten von Pistenkilometern und für jede Alters- und Könnerstufe innerhalb kurzer Zeit erreichbar. www.innsbruck.info

69 Nordkette, Blick auf Innsbruck © Innsbruck Tourismus/Christian Vorhofer


Kaiserliche Hofburg, Riesensaal © Innsbruck Tourismus/Christian Vorhofer

SIGHTSEEING TIPPS Goldenes Dachl & Museum Mit 2.657 feuervergoldeten Kupferschindeln glänzt Innsbrucks berühmtestes Wahrzeichen seit über 500 Jahren im Herzen der Altstadt. Im angeschlossenen Museum tauchen Sie ein in die Zeit Kaiser Maximilians. Hofkirche Die Spuren der Habsburger sind in Innsbruck allgegenwärtig. So etwa in der im 16. Jhdt. erbauten Hofkirche, Schwarz-Mander-Kirche genannt. 28 überlebensgroße Bronzefiguren umstehen das leere Grabmal Kaiser Maximilians I, eines der großartigsten Kaisergräber Europas. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die über 450 Jahre alte Ebert-Orgel und das Grabmonument von Andreas Hofer. Kaiserliche Hofburg In unmittelbarer Nähe zur Hofkirche befindet sich die Kaiserliche Hofburg, die neben der Wiener Hofburg und dem Schloss Schönbrunn zu den drei bedeutendsten Kulturbauten Österreichs zählt. Den Umbau zum Barockschloss mit Prunkräumen (Riesensaal) und Kaiserapartments veranlasste Kaiserin Maria Theresia.

Tiroler Volkskunstmuseum Historische Trachten, eine bemerkenswerte Krippensammlung und schaurig-schillernde Figuren aus dem Brauchtum – erlebnisreich und unterhaltsam inszeniert lädt das Volkskunstmuseum zu einer spannenden Zeitreise in vorige Jahrhunderte. Alpenzoo Innsbruck. Bär und Sperlingskauz, Steinadler und Sumpfschildkröte, Steinbock und Fischotter: In keinem anderen Zoo der Welt treffen Sie auf eine vergleichbar vollständige Sammlung von im Alpenraum beheimateten Wildtieren. Bergisel Innsbruck. Zaha Hadids 50m hohe, markante Sprungschanze mit Restaurant und Aussichtsplattform gilt als modernes Wahrzeichen der Stadt. Im Tirol Panorama im Museum am Bergisel präsentierte sich lebensnah, auf 1.000m² Leinwand gemalt der Tiroler Freiheitskampf in einem einzigartigen 360°-Riesenrundgemälde.

EVENT TIPPS 15.11.–23.12. Weihnachtszauber in der Innsbrucker Altstadt Dezember/Jänner: LIGHTSHOW HOFBURG – MYTHOS NORDKETTE & MAX LIGHTSHOW 30.12.–1.1. Innsbrucker Bergsilvester 3.1–4.1. Bergisel-Springen im Rahmen der 68. Vierschanzentournee 10.1.–19.1. Winter World Master Games – weltweit größtes Wintersport-Festival für Ü30-Jährige 16.1.–19.1. Art Innsbruck 2020 3.4.–13.4. Ostermarkt vor dem Goldenen Dachl Juli: Innsbrucker Promenadenkonzerte Juli: New Orleans Festival Juli/August: Festwochen der Alten Musik & Ambraser Schlosskonzerte New Orleans Festival Innsbruck © Innsbruck Tourismus/Christof Lackner

STADTRUNDGANG IMPERIAL TOUR Altstadt & Kaiserliche Hofburg Das spannende Mittelalter ist Gegenwart: In der 800 Jahre alten Innsbrucker Altstadt gibt es viel Sehenswertes. Wandeln Sie auf den Spuren großer Fürsten und barocker Herrscher und erfahren Sie Wissenswertes aus der bewegten Geschichte Innsbrucks. Als Höhepunkt der Tour besichtigen Sie die Kaiserliche Hofburg mit den Prunkräumen Maria Theresias und dem exklusiv ausgestatteten Kaiserin-Elisabeth-Appartement. Amüsante Anekdoten machen die Vergangenheit lebendig. Dauer 1,5 Stunden.

Innsbruck Altstadt, Goldenes Dachl © Innsbruck Tourismus/Mario Webhofer

70

Täglich um 11.00h ab Innsbruck Info, Burggraben 3 Preis pro Person: EUR 16,– Code: TIINXPP IMP Mit der Innsbruck Card gratis.


Österreich » Innsbruck

SCHLOSS AMBRAS INNSBRUCK

INNSBRUCK CARD

Schloss Ambras Innsbruck ©KHM

© TVB Innsbruck/Christof Lackner

Das Renaissance-Juwel zählt zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Tirols

Und die Stadt gehört dir! Ein Besuch im Museum, eine Fahrt mit den Nordkettenbahnen, eine Runde im Hop-on Hop-off Bus? Sie haben alle Möglichkeiten mit der Innsbruck Card. Und sparen sich alle Gedanken über Eintrittstickets und Mehrkosten. So lässt sich der Urlaub umso mehr genießen.

Begründer war Erzherzog Ferdinand II. (1529–1595). Er ließ eine eigens konzipierte Museumsanlage und den formvollendeten Spanischen Saal errichten. Heute noch sind an Ort und Stelle Teile seiner berühmten Sammlung zu ­bestaunen: Schloss Ambras ist das älteste Museum der Welt! Hier sehen Sie imposante Prunkrüstungen, Kostbarkeiten in der Kunst- und Wunderkammer, die Habsburger Porträtgalerie, die einzigartige „Glassammlung Strasser“ sowie das Bad der Philippine Welser.

Inkludierte Leistungen: »» »» »» »» »»

freier, einmaliger Eintritt in Museen und Sehenswürdigkeiten in Innsbruck freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in Innsbruck (IVB Linien) freie Fahrt mit dem Hop on Hop Off Bus „Sightseer Innsbruck“ & 24h Ticket 1 x kostenlose Teilnahme am Stadtspaziergang „Imperial Tour“ mit Stadtführer je 1 x Berg- & Talfahrt mit den Bergbahnen der Region Innsbruck darunter ­Innsbrucker Nordkettenbahnen und Patscherkofelbahn »» freier Eintritt in die Kristallwelten Swarovski Wattens inklusive Shuttle Bus ab/bis Innsbruck »» City Bike Verleih für 3 Stunden »» zahlreiche Vergünstigungen, z. B. beim Tiroler Abend und im Casino I­ nnsbruck

Täglich (außer Nov.) von 10.00h–17.00h www.schlossambras-innsbruck.at Eintritt pro Person: EUR 12,– Dezember–März: EUR 8,– Code: TIINXSA EIN

„Graf Dracula“, das älteste erhaltene Porträtgemälde des Woiwoden der Walachei, Vlad III., Schloss Ambras Innsbruck ©KHM

Karte pro Person:

24 Stunden EUR 43,– / Code: TIINXIC24H 48 Stunden. EUR 50,– / Code: TIINXIC48H 72 Stunden EUR 59,– / Code: TIINXIC72H

Kinder 6–15 Jahre: 50 % Erm. Stand Juli 2019. Änderungen vorbehalten.

INNSBRUCKER NORDKETTENBAHNEN

SWAROVSKI KRISTALLWELTEN

Chandelier of Grief – Kusama Yayoi © Swarovski Kristallwelten

The Home of Crystal Fascination

DA MUSS ICH RAUF!

Die Swarovski Kristallwelten machen Swarovski Kristall zu einem Erlebnis, das sich stetig wandelt und neu erfindet: In den Wunderkammern und im weitläu­ figen Garten haben internationale, aber auch national renommierte Künstler, Designer und Architekten Kristall auf ihre jeweils eigene Art interpretiert.

In wenigen Minuten direkt aus dem Stadtzentrum hinauf zum Top of Innsbruck! Der atemberaubende 360°-Blick mit der Hauptstadt der Alpen einerseits und dem Naturpark Karwendel auf der anderen Seite hinterlässt Eindrücke, die bleiben. Die moderne Hungerburgbahn, mit Ausstiegsstelle am Alpenzoo, bringt Sie in nur 8 Minuten auf die Hungerburg. Von dort geht’s weiter auf das 2.300m hohe Hafelekar, dem Top of Innsbruck.

Seit ihrer Eröffnung 1995 haben die Swarovski Kristallwelten mehr als 14 Millionen Besucher begeistert. Damit gehören sie zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Österreichs. Täglich von 8.30h–19.30h Juli & August bis 22.00h www.kristallwelten.swarovski.com

Blaue Halle © Swarovski Kristallwelten

© www.guentheregger.at

Eintritt pro Person: EUR 19,– Kinder 6–14 Jahre: EUR 7,50 Code: TIINXSK EIN

Top of Innsbruck (hin & retour): EUR 38,– Code: TIINSNB TOP Hungerburgbahn (hin & retour): EUR 9,90 Code: TIINXNB HUN Hungerburgbahn & Eintritt Alpenzoo: EUR 17,– Code: TIINXNB KOM Kinderpreise &Betriebszeiten auf Anfrage.

Alpenzoo Innsbruck © TVB Innsbruck/ Christof Lackner

71


Österreich » Innsbruck

UNSERE HOTELS 2

1 aDLERS*)...........................................73 2 Congress Innsbruck.......................72 3 Maximilian.....................................72 4 Schwarzer Adler.............................73

HOFGARTEN

4

M

n

lu

ai nr

In

be

r.

1

STADTPARK RAPOLDI

Brixner Stra

ße

se rS tra ße

5

Defre gers t.

r

aße gerstr B ür

r­S t

e

ra

mstraß

Am

as

Museu

a r ktgrab en

raße ereien St Maria Th

Bl

3

GOLDENES DACHL

. nstr

ilige

ihe Dre

Ingen

u rA

ge

n tti

. ätsstr

latz

st. fer Maria h il

rsit Unive

Südr olerp

He rzo gO

tto

bei Drucklegung nicht klassifiziert

ieur­E tzel Str .

Str .

Inn

5 Grand Hotel Europa*).....................73

Rennweg

str a

ße

5*-HOTELS

*)

Kaiserjäge rstraße

4*-HOTELS

raße

straße

Salurner St

ahnhof

Maximilian

Hauptb

Weitere Hotels in Innsbruck erhalten Sie online oder in Ihrem Reisebüro.

AUSTRIA TREND HOTEL CONGRESS INNSBRUCK ****

HOTEL MAXIMILIAN STADTHAUS PENZ ****

ein Haus der Extraklasse

mitten in der Stadt – mitten im Leben die Zeit genießen

Lage: Top-Lage zwischen Messe und Kongresshaus, inmitten des wunderschönen Villenviertels Saggen und direkt an der Hungerburgbahn. Die Innsbrucker Altstadt ist in nur 5 Gehminuten zu erreichen.

Ausstattung: Schlichtes und modernes Design verbunden mit internationalem Flair und jeglichem Komfort, einladende Lobby-Bar, à la carte Restaurant mit herzhafter Tiroler Küche, wunderschöne Frühstücksterrasse, 3 Seminarräume und 260m² Sauna- & Fitnessbereich mit direktem Zugang zum hauseigenen ­Garten. WLAN nutzen Sie kostenfrei. Garage: EUR 12,– pT.

Zimmer: Schlafen mit Stil! 104 Zimmer und 2 Suiten im eleganten Design mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klima­an­ lage, Sat-TV, Safe und WLAN.

Code: TIINCO1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Beleg.

1.11.–6.1. 1.3.–31.3. 27.10.–31.10.

7.1.–29.2.

1.4.–3.5.

4.5.–26.10.

Zimmer: 51 Zimmer, eine gelungene Kombination aus Tradition und Moderne, mit Böden aus Tiroler Eiche, Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Sat-TV, Minibar und WLAN.

Ausstattung: Persönlich und mit viel Engagement geführtes Hotel mit einladender Kaminbar, schöner Tiroler Zirbenstube mit Frühstücksbereich und Fahrrad- & Skiraum. WLAN nutzen Sie kostenfrei. Öffentliche Garage (ca. 100m entfernt): EUR 14,– pT. Gitterbett auf Anfrage: EUR 8,– pN.

Code: TIINMA1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück

Advent-WE

Beleg.

1.11.–26.12.

27.12.–6.1.

7.1.–30.4.

1.5.–31.10.

Advent-WE

DS B

DZ

2–3

98

169

98

104

143

DC B

DZ Classic

2–3

75

67

69

83

86

TS B

TRP

3–3

91

156

91

98

137

EC B

EZ Classic

1–1

109

99

100

129

121

ES B

EZ

1–1

156

163

169

202

Min: Advent-WE 2 Nächte Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–11 Jahre 100% Advent-WE: 29.11.–30.11., 6.12.– 7.12., 13.12.–14.12., 20.12.–21.12. Top-Termine: 27.12.–6.1., 10.4.–12.4., 1.5.–2.5., 6.5.–8.5., 21.5.–22.5., 29.5.–31.5., 2.6.–6.6., 9.6.–12.6., 17.6.–19.6., 22.6.–26.6., 26.8.–29.8., 13.9.–17.9. lt. Buchungssystem

72

Lage: Mitten im historischen Zentrum, am Rande der Fußgängerzone. Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten sowie zahlreiche Restaurants und Bars sind bequem zu Fuß erreichbar.

Min: Advent-WE 2 Nächte, 27.12.–6.1. 3 Nächte Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–4 Jahre im Bett der Eltern 100%, 5–11 Jahre 50% Advent-WE: 15.11.–17.11., 22.11.–24.11., 29.11.–1.12., 6.12.–8.12., 13.12.–15.12., 20.12.–22.12.


Österreich » Innsbruck

HOTEL SCHWARZER ADLER 500 Jahre Tiroler Hotelgeschichte Stadtturm © Innsbruck Tourismus/Mario Webhofer

Lage: Im Herzen von Innsbruck, nur 5 Gehminuten von der Altstadt entfernt.

in gemütlichen Tiroler Bürgerstuben, stilvoller Bar, Dachterrasse mit Gondel für private Dinner, Veranstaltungssälen und Wellbeing-Bereich mit Sauna. WLAN kostenfrei. Garage: EUR 13,– p. 24 Std.

Zimmer: 40 individuell gestaltete Zimmer und Suiten mit Swarosvki-­ Kristallbädern, WC, Föhn, Klimaanlage, Leihbademantel, Kabel-TV, Safe, Minibar und WLAN.

PLUS 10% Frühbucherbonus bei Buchung bis 30 Tage vor Anreise (nicht stornier-/umbuchbar)

Ausstattung: Privat geführtes, charmantes Hotel mit modernem Komfort, ausgezeichnetem à la carte-Restaurant

Code: TIINSC1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Beleg.

5.1.–30.1. 7.3.–24.3. 29.3.–5.5.

31.1.–6.3. 6.5.–29.8. 27.9.–17.10.

25.3.–28.3. 30.8.–26.9. 2.12.–19.12.

18.10.–1.12.

Top-Termine I

DC B

DZ Classic

2–2

83

89

98

83

129

EC B

EZ Classic

1–1

126

138

156

126

219

Min: Top-Termine I, 25.3.–28.3., 30.8.–16.9., 6.12.–17.12. 2 Nächte Top-Termine I: 31.1.–1.2., 6.5.–8.5., 17.9.–26.9., 5.11.–7.11., 12.11.–14.11., 27.11.–28.11., 2.12.–5.12., 11.12.–12.12., 18.12.–19.12. Top-Termine II: 10.1.–18.1., 5.3.–6.3., 2.4–6.4., 17.6.–19.6., 13.8.–15.8., 26.8.–29.8., lt. Buchungssystem Ortstaxe vor Ort

ADLERS HOTEL

GRAND HOTEL EUROPA

Designhotel über den Dächern von Innsbruck

Tiroler Hoteltradition seit 150 Jahren

Europa Stüberl

Lage: Im Zentrum von Innsbruck, nur 200m vom Bahnhof und wenige Geh­ minuten von der Altstadt entfernt.

mit stylischer Lobby, dem aDLERS Restaurant & Bar im 12. Stock, einzig­artiger 360°-Sonnenterrasse im 13. Stock, Tagungsräumen und Panorama-Spa im 11. Stock. Garage: EUR 18,– p. 24 Std.

Zimmer: 75 hochwertig eingerichtete Zimmer, alle mit atemberaubendem Bergpanorama, Bad oder Dusche/WC, Föhn, Leihbademantel, Klimaanlage, Kabel-TV, Minibar, Safe und WLAN.

PLUS 10% Frühbucherbonus bei Buchung bis 30 Tage vor Anreise (nicht stornier-/umbuchbar)

Ausstattung: Innovatives Designhotel in einem der höchsten Gebäude Innsbrucks

Code: TIINAD1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Beleg.

5.1.–30.1. 7.3.–24.3. 29.3.–5.5.

31.1.–6.3. 6.5.–29.8. 27.9.–17.10.

25.3.–28.3. 30.8.–26.9. 2.12.–19.12.

18.10.–1.12.

Top-Termine I

DC B

DZ Classic

2–2

95

100

114

95

143

EC B

EZ Classic

1–1

150

160

187

150

246

Min: Top-Termine I, 25.3.–28.3., 30.8.–16.9., 6.12.–17.12. 2 Nächte Top-Termine I: 31.1.–1.2., 6.5.–8.5., 17.9.–26.9., 5.11.–7.11., 12.11.–14.11., 27.11.–28.11., 2.12.–5.12., 11.12.–12.12., 18.12.–19.12. Top-Termine II: 10.1.–18.1., 5.3.–6.3., 2.4–6.4., 17.6.–19.6., 13.8.–15.8., 26.8.–29.8., lt. Buchungssystem Ortstaxe vor Ort

Lage: Im Stadtzentrum, vis-à-vis vom Innsbrucker Hauptbahnhof. Die Altstadt ist ca. 10 Gehminuten entfernt.

­Tiroler ­Stuben, mehreren Veranstaltungs­ räumen, denkmalgeschütztem Barocksaal und Fitnessbereich im 5. Stock. WLAN nutzen Sie kostenfrei. Garage: EUR 19,– pT.

Zimmer: 107 stilvoll-elegante Zimmer und Suiten mit Bad und/oder Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Sat-TV, Safe, Minibar, Kaffee-/Teeset und WLAN.

PLUS 8% Frühbucherbonus bei Buchung bis 60 Tage vor Anreise bzw. 10% ab 3 Nächten bei Buchung bis 5 Tage vor Anreise (nicht stornier-/umbuchbar)

Ausstattung: Historisches Hotel im modernen italienischen Design mit der modernen „Europa Bar“, dem Restaurant „Europa ­Stüberl“ mit 5 verschiedenen

Code: TIINEU1

Preise in EUR pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück

Beleg.

1.11.–28.11. 6.1.–30.4. 17.8.–4.9. SO–DO

1.11.–28.11. 6.1.–30.4. 17.8.–4.9. FR–SA

29.11.–19.12. 1.5.–11.6. 5.9.–31.10.

20.12.–5.1.

12.6.–16.8.

DS B

DZ STA

2–2

81

87

93

103

103

ES B

EZ STA

1–1

143

155

168

187

187

Min: Anr. 30.12. 2 Nächte

73


KLAGENFURT LUST AUF SÜDEN Klagenfurt am Wörthersee ist Österreichs südlichste Hauptstadt – und das spürt man bei jedem Schritt über die Plätze und durch die Gassen der Stadt. Köstlich präsentieren regionale Bauern und Fieranten aus Italien und Slowenien ihre Spezialitäten. Hier geht’s bunt, laut und – sehr geschmackvoll zu. Spitzenleistung findet man aber auch in vielen Küchen der Lindwurm-Stadt, wo sich traditionelle Kärntner Küche mit modernen Kreationen äußerst gut verträgt.

Vom badewarmen Wörthersee zieht sich der Lendkanal mit seinen Jugendstil-Villen bis ins Herz der Stadt. Dort versprühen die gepflegten Plätze und Gassen sowie die Renaissance-Höfe mediterranen Charme. Der beliebteste Platz im Sommer ist natürlich der See. Baden in der Ostbucht, Eis essen auf Maria Loretto, einen Aperol Spritzer im Lido trinken. Zwischen Funsportarten wie Banane fahren oder Stand Up Paddling locken auch Aktivitäten wie Laufen, Radfahren oder Inline Skaten.

Ab Mitte November wird ­Klagenfurt zur Weihnachtshauptstadt am Wörthersee. Glühweinstände, gutes Essen – dazu traditionelle Geschenkideen machen den Christkindlmarkt am Neuen Markt zu Kärntens größten.

Vor allem am Donnerstag und am Samstag ist der Benediktinermarkt das pulsierende kulinarische Herz der Stadt.

Alter Platz © Stadtpresse Klagenfurt/Helge Bauer

SIGHTSEEING TIPPS Neuer Platz & Lindwurmbrunnen Der Neue Platz, direkt vor dem Rathaus, ist das eigentliche Zentrum von Klagenfurt. In seiner Mitte befindet sich das Wahrzeichen von Klagenfurt, der Lindwurm mit dem Lindwurmbrunnen und der Herkules-Staute.

Wörthersee-Mandl Die kleine, gedrungene Bronzefigur von Heinz Goll, mit dem Fass, aus dem endlos Wasser rinnt, erinnert an die Sage über die Entstehung des Wörther Sees. Ein absolutes MUST SEE – mit Wunschbrunnen!

Landhaus mit Wappensaal Das Landhaus mit seiner wundervoll erhaltenen Renaissancefassade zählt zu den repräsentativsten Profanbauten der Stadt. Besonderes Prunkstück ist der Große Wappensaal mit 665 Wappen der Kärntner Landstände und einem Wand- und Deckengemälde von Josef Ferdinand Fromiller.

Minimundus „Die kleine Welt am Wörthersee“ ist ein Ort zum Entdecken, Spaß haben, Verweilen, Lernen und Genießen. Mit Modellen von allen Kontinenten hat man auf 26.000m² Parklandschaft nach Originalplänen und mit Originalmaterialien die Welt im Miniaturformat geschaffen.

SEEPARK HOTEL – CONGRESS & SPA**** wunderschöne Lage in der Lendlagune

Lage: Inmitten einer 3.000m² großen Parkanlage, in der Ostbucht des Wörthersees. Zum Zentrum sind es ca. 3km.

Ausstattung: Hotel im außergewöhnlichen Design mit eigener Marina, Restaurant & Bar mit Sonnenterrasse, 5 Tagungsräumen und 900m² Seepark Spa mit u. a. Innenpool, Saunabereich und Fitness sowie (gegen Gebühr) Kosmetik und Massagen. WLAN kostenfrei. Gratis Parkplätze nach Verfügbarkeit. Garage: EUR 10,– p. 24 Std.

Zimmer: 142 moderne Zimmer mit offenem Badezimmer mit Dusche, WC, Föhn, Leihbademantel, Klimaanlage, Kabel-TV, Minibar, Safe und WLAN. ­Superior-Zimmer mit Balkon.

EVENT TIPPS 17.11.–23.12. Christkindlmarkt 30.12. Bauernsilvester 25.6.–28.6. United World Games

Beleg.

4.7.–5.7. Ironman Austria 2020

1.11.–29.12.

30.12.–1.1.

2.1.–30.4. 14.9.–31.10.

1.5.–13.9.

6.7.–11.7. World Bodypainting Festival

DS B

DZ STA

2–2

59

79

63

80

Juli: Starnacht am Wörthersee

DU B

DZ SUP

2–3

73

93

77

95

12.9. Andrea Bocelli im Wörthersee Stadion

ES B

EZ STA

1–1

98

118

110

127

EU B

EZ SUP

1–1

112

132

124

142

Lindwurm, Neuer Platz © Gernot Gleiss

74

Code: KAKLSP1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück

Juni: Wörthersee Classics-Festival

Min: 30.12.–1.1., 1.6.–11.9. 2 Nächte Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–5 Jahre 100%, 6–11 Jahre 22,–, 12–99 Jahre 41,– Weihnachtsdinner (obligat.): 67,– Silvestergala (obligat.): 102,– Ortstaxe vor Ort


BODENSEEVORARLBERG PERFEKT INSZENIERT Bedeutende Festivals, Aufsehen erregende Ausstellungen, moderne Architektur und bezaubernde Landschaften: All das vereint die Region Bodensee-Vorarlberg mit den Städten Bregenz, Dornbirn, Hohenems und Feldkirch. Wo Natur und Kultur auf so besondere Weise harmonieren, ist das Lebensgefühl frisch und dynamisch. Reich bestückt präsentiert sich der Kultur­kalender mit bekannten Festivals – vom Bregenzer Frühling und den Festspielen auf dem Bodensee, bis hin zu den verschneiten Weihnachtsmärkten. Interessante Einblicke öffnen Museen wie das moderne Kunsthaus Bregenz und das vorarlberg museum in Bregenz. Ob am Bodensee oder auf den nahen Bergen: Wunderbare Wanderwege warten nur drauf, erkundet zu werden. Mit sagen­

hafter Aussicht, idyllischen Wegen und Pfaden locken sie begeisterte Wanderer, Spaziergänger und Radfahrer. Wer gerne die Aussicht von oben genießt, fährt von Bregenz aus mit der Pfänderbahn auf den 1.064 Meter hohen Aussichtsund Wanderberg Pfänder. Von der Kaiserstraße über die verwinkelten Gässlein bis in Richtung Oberstadt reiht sich in Bregenz eine Shopping-Versuchung an die andere. Die schöne Fußgängerzone mit dem großzügig gestalteten Marktplatz ist der ideale Ausgangspunkt für Ihren Einkauf in Dornbirn.

Blick auf Bregenz und das Rheintal © Oberhauser Photography/Vorarlberg Tourismus

SIGHTSEEING TIPPS inatura – Erlebnis Naturschau Die inatura ist sowohl Erlebnisausstellung als auch Dokumentationszentrum und Forschungsstätte. Moderne Museums-Konzeption, interessante Architektur und kindgerechte Präsentation der Objekte „zum Anfassen“ machen diesen revitalisierten Industriebau zum attraktiven Ausflugsziel. Kunsthaus Bregenz (KUB) Peter Zumthor schuf auf ca. 1.900m² ein Kunstwerk, um darin Kunst zu zeigen.

HARRY‘S HOME DORNBIRN jung, frisch & stylisch – im Herzen der Stadt

Das Ausstellungshaus zählt europaweit, inhaltlich wie architektonisch, zu den wichtigsten Ausstellungshäusern für zeitgenössische Kunst. Pfänder Der 1.064m hohe Pfänder ist ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie. Ob Sie den Alpenwildpark erkunden, wandern, Rad fahren oder einfach nur die Aussicht genießen – Ihr Tag wird zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Studio barrierefrei

BREGENZER FESTSPIELE – RIGOLETTO Als Hofnarr amüsiert sich Rigoletto über das freizügige Leben seines Herzogs, den er tatkräftig bei dessen Eroberungen unterstützt. Giuseppe Verdis mitreißendes und schaurig schönes Meisterwerk mit der bekannten Arie „La donna è mboile“ erklingt auch 2020 auf der Bregenzer Seebühne. Dementsprechend ist die Seebühne ein richtiger ZIRKUS, im wahrsten Sinne des Wortes.

© Bregenzer Festspiele/Anja Köhler

23.7.–23.8. um 21.15h (Juli)/21.00h (Aug.) Preis pro Person in Kat. III*): SO–DO: EUR 143,– / Code: VOBZXFK K3W FR: EUR 155,– / Code: VOBZXFK K3F SA: EUR 168,– / Code: VOBZXFK K3S *) nur gültig auf der Seebühne. Genauer Spielplan und weitere Kategorien auf Anfrage.

Lage: Direkt im historischen Zentrum, unweit des pulsierenden Marktplatzes und der Fußgängerzone mit zahlreichen Restaurants, Cafés, Bars und Shoppingmöglichkeiten. Der Hauptbahnhof ist nur wenige Gehminuten entfernt. Den Bodensee und die Bregenzer Festspiele erreichen Sie in ca. 10 Fahrminuten.

Ausstattung: Modernes Design-Hotel mit beeindruckendem Atrium, Frühstücksraum, gemütlichem Innenhof mit Lounge-Möbeln und kleinem Meetingraum. WLAN nutzen Sie im gesamten Hotel kostenfrei. Garage: EUR 8,– pT.

Zimmer: 66 geräumige Studios mit ­Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Kabel-­ TV und WLAN sowie begehbarem Kleider­schrank und Schreibtisch.

30% Ermäßigung von 1.11.–30.12. bei ­Aufenthalt von FR–SO

PLUS

Code: VODOHH1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück Beleg.

1.11.–30.12.

1.1.–31.1. 8.3.–30.4.

1.2.–7.3. 1.5.–22.7. 16.8.–31.10.

23.7.–15.8.

OS B

Studio

2–3

59

60

68

94

OX B

Studio single use

1–1

91

94

110

161

Min: 23.7.–15.8. Anr. FR + SA 2 Nächte Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–3 Jahre ohne Frühstück 100%, 4–11 Jahre 22,–

75


Mit dir fĂźhl ich mich sicher.

follow us on

76

Bilder mit freundlicher Genehmigung einiger Teilnehmer am #followmearoundtheworld-Contest der Europäischen.

europaeische.at


PRAG

DIE STADT DER HUNDERT TÜRME An der Grenze zwischen dem modernen Westen und dem ehemaligen Osteuropa bietet das UNESCO-Weltkulturerbe so viel Schönheit und Eleganz, dass Ihr Aufenthalt bestimmt zu etwas ganz Besonderem wird. Tauchen Sie ein in eine der romantischsten Städte der Welt. Abendliche Spaziergänge durch kleine Gässchen bei Laternenschein, gemütliche und verlassene Ecken in der Altstadt, Spaziergänge durch blühende Obstgärten auf dem Petřín-Hügel, Bootsfahrten auf der Moldau, ein romantisches Picknick am Flussufer – all das und noch viel mehr lässt die romantische Seele höherschlagen. Die zahlreichen Gärten und Parks der Stadt laden zudem zum Verweilen und Entspannen ein. Prag wird gerne als „das Herzstück Europas“ und „die Mutter aller Städte“ bezeichnet. Im Laufe der Jahrhunderte kamen weitere Beinamen wie „die hunderttürmige Stadt“, die „goldene Stadt“ oder „die magische Stadt“ hinzu. All diese Bezeichnungen heben die architektonische und spirituelle Vielfalt der Stadt und deren magische Anziehungskraft hervor. Fast an jeder Ecke ist die ruhmreiche Geschichte der einstigen Kaiser- und Königsstadt und heutigen modernen Metropole spürbar.

Reden, debattierten und trinken bis spät in die Nacht. Prags Kaffeehäuser – vom klassisch-traditionellen bis zum modernen Designer-Café – sind Orte der Begegnung und des Austausches, Orte des Sehens und Gesehenwerdens. Die Kaffeehauskultur der Stadt ist mindestens so legendär, wie die Persönlichkeiten, die einst in den Lokalitäten ein und ausgingen: von Franz Kafka über Vítězslav Nezval bis hin zu Rainer Maria Rilke. Prag ist zudem auch die Stadt des Bieres. Auf dem „Bierstadtplan“ befinden sich mittlerweile schon mehr als 30 heimische Brauereien. Von alteingesessenen Traditionsbrauereien bis hin zu jungen Brauereien, die oft moderne Kreationen anbieten, ist hier alles vertreten. Kosten Sie sich am Besten einfach mal durch. Tipp: Besuchen Sie eine Brauerei und lassen Sie sich in die hohe Kunst des Bierbrauens einweisen.

77 © Prague City Tourism


© Prague City Tourism

SIGHTSEEING TIPPS Prager Altstadt Das Herz der Stadt ist seit dem Jahr 1992 Teil des UNESCO Weltkulturund Naturerbes und mit ihren vielen winkligen Gassen und Gebäude in unzähligen Stilrichtungen das charakteristische Merkmal Prags. Altstädter Ring Am Altstädter Ring schlägt das wahre Herz der Stadt. Denn hier laufen die verwinkelten Gassen der Prager Altstadt zusammen und bilden den schönsten Platz der Stadt. Der elegante Rathausturm mit der Aposteluhr, die stolze Teynkirche und die monumentale St.-Nikolaus-Kirche, sowie die vielen Cafés, bunten Häuser und Straßenkünstler verleihen diesem Ort sein unvergleichliches Flair. Altstädter Rathaus & Astronomische Uhr Das Altstädter Rathaus ist vor allem wegen seiner astronomischen Aposteluhr aus dem Jahr 1410 bekannt. Zu jeder vollen Stunde kann man eine Prozession der zwölf Apostel beobachten.

Karlsbrücke Die Karlsbrücke mit der Silhouette der Prager Burg im Hintergrund ist wohl das bekannteste Symbol der Stadt. Die über 500m lange Steinbrücke beeindruckt durch ihre 31 Heiligenfiguren und zwei mächtigen Türmen. Am bekanntesten ist die barocke Skulptur des heiligen Johannes Nepomuk. Prager Burg (Hradschin) Seit über 1.000 Jahren ist die Prager Burg auf dem Berg Hradschin mit dem St. Veits Dom das politische und kulturelle Zentrum der Nation. Teil der Burg ist auch das berühmte Goldene Gässchen. Hier sind die Häuser so klein, dass man denkt in der kleinsten Straße der Welt zu stehen. Aussichtsturm Petřín Der Aussichtsturm befindet sich auf dem Petřín-Hügel im Stadtteil Kleinseite. Der 63,5m hohe Turm wurde anlässlich der Industrieausstellung am 20.8.1891 als verkleinerter Nachbau des Pariser Eiffelturms eröffnet und ermöglicht einen umfassenden Ausblick auf Prag und die weitere Umgebung.

EVENT TIPPS 30.11.–6.1. Weihnachtsmärkte am Altstädter Ring und am Wenzelsplatz 15.1.–28.2. Grand Restaurant Festival 19.3.–27.3. FebioFest – Internationales Prager Filmfestival 28.3.–19.4. Ostermärkte in der Stadt 3.5. Volkswagen Prag Marathon 22.5.–23.5. Prag trinkt Wein – größtes Weinfestival der Stadt Mitte/Ende Mai: Prague Food Festival – gastronomisches Ereignis auf der Prager Burg Mai/Juni: Prager Frühling – Internationales Musikfestival 22.5.–30.5. Prager Fringe Festival – Mix aus Theater, Komödie, Musik & Show © Prague City Tourism

Juni: Internationales Open Air Musikfestival „United Islands of Prague“ Oktober: Prag Design- & Fashion-Week

MOLDAUSCHIFFFAHRT Entdecken Sie Prags romantische Seite Von der Karlsbrücke aus hat man tatsächlich einen fantastischen Ausblick auf die Moldau. Aber um Prag von seiner romantischsten Seite zu entdecken, müssen Sie die Stadt vom Fluss aus sehen. Bei Kaffee und Kuchen (inklusive) bewundern Sie bedeutende Bauwerke und historische Denkmäler wie die Prager Burg, das Rudolfinum und die Karlsbrücke sowie die schönen Häuser der Altstadt. Die Tour endet an der Schiffsanlegestelle. Dauer 1,15 Stunden. Gratis Hotelabholung.

© Peter Zurek/fotolia.com

78

1.4.–31.10. Täglich um 14.00h & 15.30h 1.11.–31.3.. Täglich um 14.00h Preis pro Person: EUR 18,50 Kinder 4–11 Jahre: EUR 11,– Code: CZPRXMPRMS


Tschechien » Prag

th

ký Okru

Mésts

UNSERE HOTELS

MA

Mán esuv ˚ mos t

3

JOSEFOV TEYNKIRCHE

5

á itsk

Hybernská

rˇíko peˇ

Hus

ah nh of

nov a

5*-HOTEL 8 Grand Hotel Bohemia...................82 9 Paris.................................................82

Ha up tb

Wi lso

Ita lsk á

U

4

Legerova

Vo d

6

Sokolská

ilc

ko va

z

Újezd

at pl

9

Vino h

rads ká

ˇ Zitná Karlovo nám

ova Myslik

Jecná ˇ

Resslova

˚ v most Jirásku

iˇss dˇr Jin ls ze

Národni

Most Legií

Spálená

Karmelitská

U

ST. MESTO

ice

2 Ametyst...........................................79 3 Certovka..........................................80 4 Falkensteiner Maria Prag..............81 5 K+K Central.....................................81 6 K+K Fenix........................................81 7 U Páva..............................................80

p Na

KARLSBRÜCKE

SMÍCHOV

4*-HOTEL

o Na P

en W

MALÁ STRANA

1 Beránek...........................................79

ricˇi

8

Altstädter Ring

U

Wilsonova

u ad

Nerudova

MB

Dlážden ˇ á

7

LORETO VIERTEL

3*-HOTEL Revolucˇni

ov Klár

HRADSCHIN

eneše arda B ží Edv Nábˇre

17. l istop

ST. VEIT DOM

Slezská

1

V botan

Korunni

ská Rumun

2

MC

NOVÉ MESTO

Weitere Hotels in Prag erhalten Sie online oder in Ihrem Reisebüro.

HOTEL BERÁNEK ***

HOTEL AMETYST ****

zentrale Lage beim Wenzelsplatz

in unmittelbare Nähe zum Stadtzentrum

Lage: Im Zentrum von Prag, nur 5 Gehminuten vom belebten Wenzelsplatz entfernt, mit sehr guter öffentlicher ­Verkehrsanbindung. Zur U-Bahnstation I. P. Pavlova und zur nächsten Straßenbahnhaltestelle sind es ca. 100m.

Ausstattung: Beliebtes Mittelklassehotel mit Lobby-Bar mit Kaffeeautomat, Frühstücksrestaurant im 5. Stock und kleinem Besprechungsraum. WLAN nutzen Sie am Zimmer kostenfrei. Hauseigene Tief­ garage: ca. EUR 20,– pT.

Zimmer: 80 schlichte Zimmer mit ­Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Sat-TV, Safe, Minikühlschrank, Wasserkocher und WLAN.

Lage: Im ruhigen Stadtviertel Vinohrady, ca. 15 Gehminuten vom Wenzelsplatz entfernt. Zur U-Bahnstation I.P. Pavlova und Námestí Míru sind es ca. 5 Gehminuten.

Ausstattung: Beliebtes Boutique-­ Hotel mit einladender Lobbybar mit Snacks und einer großen Auswahl an Erfrischungs­getränken, gemütlichem Frühstücksraum, Konferenzraum, Gemäldegalerie sowie (gegen Aufpreis) Sauna und Massagen. WLAN nutzen Sie kostenfrei. Abgeschlossener Privatparkplatz: ca. EUR 20,– pT.

Zimmer: 84 renovierte und komfortable Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Sat-TV, Safe, Minibar Kaffee-/ Teeset und WLAN.

Code: CZPRAM1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Code: CZPRBR1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück

Beleg.

1.11.–1.1. 8.1.–31.3.

2.1.–7.1.

1.4.–9.4. 13.4.–20.5. 24.5.–20.6. 1.9.–17.10.

10.4.–12.4. 21.5.–23.5.

21.6.–31.8. 18.10.–31.10.

DS B

DZ

2–3

27

34

44

51

39

ES B

EZ

1–1

48

60

80

92

72

Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–6 Jahre 100%, 7–12 Jahre 50% Silvester (28.12.–1.1.) lt. Buchungssystem Ortstaxe vor Ort

Beleg.

1.11.–2.11. & Advent-WE

3.11.–19.12. 12.1.–19.3.

20.12.–27.12. 3.1.–11.1. 20.3.–2.4. 5.7.–27.8.

28.12.–2.1. & Feiertage

3.4.–4.7. 28.8.–31.10.

DU B

DZ SUP

2–3*

54

31

41

95

48

EU B

EZ SUP

1–1

96

57

74

150

90

Min: Feiertage, 28.12.–2.1. 2 Nächte Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–6 Jahre 100%, 7–12 Jahre 20,–, 13–99 Jahre 39,– * Zb. auf Anfrage Advent-WE: 29.11.–30.11., 6.12.–7.12., 13.12.–14.12. Feiertage: 9.4.–12.4., 1.5.–2.5., 21.5.–23.5., 11.6.–13.6. Zuschlag von DO–SA von 3.4.–4.7.–& 28.8.–31.10.: 6,–

79


Prager Burg bei Nacht © Prague City Tourism

Tschechien»»Salzburg Österreich Prag Linz

HOTEL CERTOVKA ****

HOTEL U PÁVA ****

mitten im historischen Prag gelegen

einzigartige Atmosphäre im historischen Stil

Lage: An der Karlsbrücke, in Mala Strana, dem historischen Teil von Prag. In der Umgebung befinden sich zahlreiche Restaurants, Bars, Cafés und auch viele Sehenswürdigkeiten sind von hier aus leicht zu erreichen. Die U-Bahnstation Malostranská ist 5 Gehminuten entfernt.

Ausstattung: In einem barocken Ge­ bäude mit modernen Elementen und wunderschönem Blick auf die Karls­ brücke sowie Frühstücksraum und gratis WLAN. Parkmöglichkeit in der Nähe: ca. EUR 24,– pT. PLUS

Zimmer: 21 elegant und stilvoll eingerichtete Zimmer mit antiken Möbeln, Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Sat-TV, Safe, Minibar und WLAN.

4=3 von 1.11.–30.11. & 2.1.–31.3.  •  5=4 von 1.4.–15.4. & 1.7.–31.8.

Lage: Im historischen Zentrum von Prag einen Katzensprung von der K ­ arlsbrücke und der Kampa-Insel entfernt. Die weltberühmte Prager Burg sowie der Altstädter Ring sind innerhalb weniger Gehminuten erreichbar. Zur Straßenbahn- und U-Bahnstation Malostranská sind es etwa 100m. Zimmer: 26 mit Stilmöbeln eingerichtete Zimmer sowie einzigartig gestaltete

Suiten mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Sat-TV, Minibar und WLAN. Ausstattung: Familiengeführtes, charmantes Hotel mit wertvollen Gemälden und schönen Wandfresken, Rezeption mit Mietsafe und Frühstücksrestaurant. WLAN steht kostenfrei zu Verfügung. Öffentlicher Parkplatz auf Vorreservierung: ca. EUR 16,– pT.

Code: CZPRUP1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Code: CZPRCE1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück Beleg.

1.11.–30.11. 2.1.–31.3.

1.12.–1.1.

1.4.–15.4. 1.7.–31.8.

16.4.–31.5. 1.9.–31.10

1.6.–30.6.

DD B

DZ Deluxe

2–2

55

104

79

29.12.–3.1.

30.3.–31.10.

DS B

DZ

2–3*

33

44

48

62

51

SS B

Suite

2–3

95

122

101

ES B

EZ

1–1

52

56

75

101

78

ED B

EZ Deluxe

1–1

101

189

144

Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–5 Jahre 100%, 6–11 Jahre 50% * Zb. auf Anfrage Silvester (29.12.–1.1.) lt. Buchungssystem

80

Beleg.

1.11.–28.12. 4.1.–29.3.

Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–2 Jahre 100%, 3–12 Jahre 12,–, 13–99 Jahre 20,– bzw. 29.12.–3.1. & 30.3.–31.10.: 3–12 Jahre: 25,–, 13–99 Jahre 31,–


Tschechien » Prag

FALKENSTEINER HOTEL MARIA PRAG ****

PRAG ZUM KENNENLERNEN

Tradition & Moderne nahe dem Wenzelsplatz

Karlsbrücke © CzechTourism/Libor Sváček

Lage: Absolut zentral, vis-à-vis vom Hauptbahnhof. Den Wenzelsplatz erreichen Sie nach 5, den Altstädter Ring nach 10 Gehminuten. U-Bahnstation Hlavní Nádrazí und Bushaltestelle zum Flughafen 3 Gehminuten entfernt. Zimmer: 109 geschmackvolle Zimmer mit Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, SatTV, Safe, Kaffeemaschine und WLAN.

PLUS

Code: CZPRFM1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück 1.11.–15.12.

16.12.–28.12. 29.12.–2.1. 3.1.–8.3.

9.3.–26.3. 15.6.–31.8.

27.3.–14.6. 1.9.–31.10.

DK B

DZ Comfort

2–3*

59

56

114

65

82

EK B

EZ Comfort

1–1

110

99

215

118

150

Min: 29.12.–2.1., 10.4.–13.4. 3 Nächte Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–11 Jahre 100%, 12–99 Jahre 38,– * Zb. auf Anfrage Zuschlag von 27.12.–28.12. im DZ: 24,–, im EZ: 48,– bzw. von FR–SA von 9.3.–31.10. im DZ: 6,–, im EZ: 12,–

1.11.–27.12. & 8.1.–31.3.: EUR 216,– 1.4.–20.6. & 1.9.–17.10.: EUR 249,– 21.6.–31.8. & 18.10.–31.10.: EUR 240,– 10.4.–12.4. & 21.5.–23.5. auf Anfrage Code: CZPRBR3@3 DS B

© CzechTourism/Bedna films s.r.o.

K+K HOTEL FENIX ****

K+K HOTEL CENTRAL ****

stylisches Hotel nahe dem Wenzelsplatz

in einem wunderschönen Jugendstil-Gebäude

Lage: Im Zentrum der Stadt, nur ca. 50 Meter vom Wenzelsplatz mit Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten entfernt. Den Altstädter Ring erreichen Sie nach einem kurzen Spaziergang. Zum Hauptbahnhof sind es nur 600m. ­Nächste U-Bahnstation Muzeum 5 Gehminuten entfernt.

Ausstattung: Bar & Bistro mit Snacks und köstlichen Drinks, Frühstücksrestaurant, 2 Seminarräumen und Sauna- & Fitnessbereich. Gratis WLAN im gesamten Hotel. Hauseigene Garage: ca. EUR 25,– pT.

Zimmer: 128 stylisch-moderne Zimmer mit Bad/WC, Föhn, Klimaanlage, Sat-TV, Minibar, Safe und WLAN.

3=2 von 8.12.–22.12. & 5.1.–4.3.  •  4=3 von 3.11.–1.12., 5.3.–1.4. & 28.6.–30.8.

PLUS

Code: CZPRFE1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Beleg.

»» 2 Nächte im 3*-Hotel Beránek (Seite 79) inkl. Buffetfrühstück »» 3,5-stündige Stadtrundfahrt »» 1 x Mittag- oder Abendessen in einer typischen Bierstube inkl. einem Glas Bier oder Softdrink »» 1 x Eintrittskarte zum Schwarzen Theater »» 1 x Kaffeejause mit Mehlspeise im Café im G ­ emeindehaus »» 1 x 2 Tages Prag Card mit u. a. gratis Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel

15% Ermäßigung von 1.11.–28.12., 3.1.–9.4. & 14.4.–31.10. ab 4 Nächten

Ausstattung: Modernes, innovatives ­Hotel hinter einer klassizistischen

Beleg.

Prag ist romantisch und geschäftig, alter­ tümlich und modern – aber vor allem eine Stadt mit einzigartiger Atmosphäre.

­Fassade mit stilvoller Hotelbar, à la carte ­Restaurant mit Bistrospeisenangebot, an Wochentagen Mittagsbuffet oder à la carte Menü, 2 Seminarräumen und ­kleinem Sauna- und Fitnessbereich. WLAN ­kostenfrei. Garage: ca. EUR 28,– pT.

1.11.–2.11. 26.12.–27.12. 1.1.–1.1.

3.11.–25.12. 2.1.–1.4.

28.12.–31.12.

2.4.–27.6. 3.9.–31.10.

Lage: Im Herzen der Goldenen Stadt, nur wenige Gehminuten vom Altstädter Ring entfernt. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Geschäfte und Restaurants befinden sich in unmittelbarer Umgebung. Die U-Bahnstation Náměstí Republiky ist ca. 200m entfernt.

Ausstattung: Modernes Hotel in einem der ältesten Jugendstil-Gebäude der Stadt mit stylischer Bar & Bistro, gemütlichem Frühstücksraum, Seminarräumemn und Sauna- & Fitnessbereich Öffentliche Tiefgarage: ca. EUR 27– pT. PLUS

Zimmer: 127 moderne und mit stylischen Designelementen eingerichtete Zimmer mit Bad/WC, Föhn, Klimaanlage, Sat-TV, Minibar, Safe und WLAN.

3=2 von 8.12.–20.12. & 5.1.–4.3.  •  4=3 von 3.11.–1.12., 5.3.–1.4. & 28.6.–30.8.

Code: CZPRCT1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  1.11.–2.11. Beleg. 26.12.–27.12. 1.1.–1.1.

28.6.–2.9.

3.11.–25.12. 2.1.–1.4.

28.12.–31.12.

2.4.–27.6. 3.9.–31.10.

28.6.–2.9.

DC B

DZ Classic

2–3

78

60

97

78

69

DC B

DZ Classic

2–3

91

66

109

91

75

EC B

EZ Classic

1–1

150

113

165

150

132

EC B

EZ Classic

1–1

175

125

190

175

144

Min: 28.12.–1.1. 3 Nächte Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–5 Jahre 100%, 6–11 Jahre 25,–, 12–99 Jahre 44– bzw. 28.12.–31.12. 57,– Ortstaxe vor Ort

Min: 28.12.–1.1. 3 Nächte Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–5 Jahre 100%, 6–11 Jahre 25,–, 12–99 Jahre 50,– bzw. 28.12.–31.12. 63,– Ortstaxe vor Ort

81


© CzechTourism © Bedna films s.r.o.

Tschechien»»Salzburg Österreich Prag Linz

GRAND HOTEL BOHEMIA *****

HOTEL PARIS PRAG *****

wo Tradition auf modernen Stil trifft

eines der schönsten Jugendstil-Hotels von Prag

Lage: Im Herzen der historischen Altstadt. Nur wenige Schritte trennen Sie von Altstädter Ring, Karlsbrücke und Jüdischem Viertel. U-Bahn-Station Námestí Republiky ca. 100m entfernt.

Ausstattung: Erstklassiges Hotel in einem schönen historischen Gebäude mit dem Gourmet-Restaurant „Franz Josef“, stilvoller Café-Bar und einzig­ artigem Ballsaal „Boccaccio“ im Neubarockstil. WLAN nutzen Sie kostenfrei. Garage: ca. EUR 35,– pT.

Zimmer: 79 stilvoll ausgestattete ­Zimmer mit großzügigem Badezimmer, WC, Föhn, Leihbademantel, Klimaanlage, Sat-TV, Safe, Minibar, Kaffee-/Teeset und WLAN.

PLUS 10% Ermäßigung ab 3 Nächten

Ausstattung: Traditionsreiches Luxushotel mit stilvoller Lobby, dem eleganten Gourmet-Restaurant „Sarah Bernhardt“ mit französischer und traditioneller tschechischer Küche, Café de Paris und Sauna- & Fitnessbereich. WLAN kostenfrei. Garage: ca. EUR 44,– pT.

Zimmer: 86 stilvoll Zimmern und Suiten mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Leih­ bademantel, Klimaanlage, Kabel-TV, Safe, Minibar, Kaffee-/Teeset und WLAN.

10% Ermäßigung im Restaurant Sarah Bernhardt (außer 14.2. & 10.4.–13.4.)

PLUS

Code: CZPRBO1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Beleg.

1.11.–30.11. 6.1.–9.4.

1.12.–27.12. 1.7.–31.8.

28.12.–1.1.

2.1.–5.1. 10.4.–30.6. 1.9.–31.10.

1.7.–31.8.

DU B

DZ SUP

2–3

72

89

135

110

89

EU B

EZ SUP

1–1

132

153

257

194

153

Min: 29.12.–1.1., 10.4.–12.4. 3 Nächte Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–1 Jahr 100%, 2–11 Jahre 50%, 12–99 Jahre 69,– bzw. 1.11.–30.11. & 6.1.–9.4.: 50,– Zuschlag von FR–SA von 1.11.–30.11. & 6.1.–9.4. im DZ: 3,–, im EZ: 12,–, von 1.12.–27.12., 2.1.–5.1. & 10.4.–31.10. im DZ: 13,–, im EZ: 25,–

82

Lage: Mitten in der historischen Altstadt, an einem wunderschönen Platz mit Kopfsteinpflaster und direkt neben dem . Pulverturm. Wenzelsplatz und Altstädter Ring erreichen Sie in wenigen Gehminuten. Zur U-Bahnstation Námestí Republiky sind es ca. 50m.

Code: CZPRPA1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Beleg.

1.11.–2.11. 20.12.–26.12.

3.11.–19.12. 2.1.–11.1. 20.3.–26.3.

27.12.–1.1.

12.1.–19.3.

27.3.–31.10.

DD B

DZ Deluxe

2–3

126

105

171

87

126

ED B

EZ Deluxe

1–1

250

209

340

173

250

Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–8 Jahre 100%, 9–99 Jahre 70,– bzw. 27.12.–1.1.: 83,–


Ungarn » Budapest

BUDAPEST

BUDAPEST – „PARIS DES OSTENS“ Urbanes Lebensgefühl trifft auf ein umfangreiches Kulturleben, prachtvolle Jugendstilbauten, imposante Boulevards, wunderschöne Badepaläste und traditionsreiche Kaffeehäuser. Die Donau ist die Lebensader von Budapest und teilt die pulsierende Metropole in zwei Hälften: Buda und Pest. Im Westen befindet sich das wunderschön renovierte Altstadtviertel mit romantischen Gassen und dem Budaer Burgberg mit dem berühmten Burgpalast, der an die glanzvolle Zeit der Habsburger erinnert. Auf der östlichen Seite der Donau erstreckt sich Pest, die quirlige Stadt der Studenten, Künstler und Kaufleute. Hier auf der flachen Seite der Stadt mit ihren Prachtboulevards, Shopping-Meilen und Kultur-Highlights pulsiert das Leben bei Tag und Nacht.

moderner Einkaufszentren sucht, ist auf Budapests Flohmärkten richtig. Neben den historischen Schätzen ist Budapest auch für sein anspruchsvolles Kulturleben bekannt: Das Angebot an Festivals, Theatern, Galerien, Museen, Konzertsälen und Sportveranstaltungen kann mit dem von Großstädten aus aller Welt gekonnt mithalten. Europas älteste U-Bahn befindet sich ebenso in der Ungarischen Hauptstadt. Die Millenniumslinie (ungarisch Millennium Földalatti Vasút) wird nach der London Underground als die zweitälteste U-Bahn der Welt bezeichnet.

Die Váci utca ist die wohl berühmteste Einkaufsstraße in Budapest. Stilvolle Boutiquen und urige Antiquitäten-Geschäfte tummeln sich hier eng nebeneinander. Der nördliche Teil ist immer belebt, ruhig wird es hier nur selten. Der elegante Boulevard Andrássy út mit seinen Cafés, Restaurants, Shops und der prächtigen Architektur ist zweifellos das schönste Schaufenster der Stadt. Antike und skurrile Möbelstücke, alte Bücher und Schmuckstücke – wer ein Shopping-Erlebnis abseits

In Budapest wird nach Herzenslust geschlemmt. Kalorien hin, Kalorien her: Palatschinken, Gulasch, Gänseleber, Salami, Fisch- und Wildgerichte, deftige Eintöpfe und süße Mehlspeisen – vom Gourmettempel bis zur Csárda mit Landhausflair lassen die Restaurants der Hauptstadt kaum Wünsche offen. Übrigens ist das Wort Kaffeehaus nicht wörtlich zu nehmen. Fast alle Budapester Kaffeehäuser und Cafés sind zugleich Restaurants.

83 © BFTK


© BFTK

Tschechien Ungarn Ungarn » Budapest »»Budapest Prag

SIGHTSEEING TIPPS Burgviertel mit Burgpalast Das historische Burgviertel mit seinen stimmungsvollen Plätzen, Kunstgalerien, Cafés und Kirchen, darunter die Matthiaskirche, ist Teil des Weltkulturerbes der Stadt Budapest. Im Burgpalast sind die Nationalgalerie, das Historische Museum und die Nationalbibliothek untergebracht. Kettenbrücke Die Kettenbrücke war die erste ständige Brücke über die Donau. Mit der Budaer Burg im Hintergrund gehört sie zu den beliebtesten Fotomotiven Budapests. Fischerbastei Die als Wehranlage entstandene Fischerbastei ist eines der herausragenden Bauwerke in Budapest. Von hier aus bietet sich Ihnen ein einzigartiges Panorama.

Margaretheninsel Einst königliches Jagdrevier, ist die grüne Donauinsel heute ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen und Einheimische. Die 2.800m lange Insel wird gerne als „Budapester Central Park“ bezeichnet und bietet Ruhe und Entspannung abseits der Hektik der Stadt. Jüdisches Viertel & Synagoge Das lebendige Jüdische Viertel, mit der zweitgrößten Synagoge der Welt, ist auf Grund seiner Bauten, Bars und Restaurants immer einen Besuch wert. Parlament Das Parlament ist nicht nur das Wahrzeichen von Budapest, sondern auch das größte Bauwerk Ungarns. Im Innern können neben beeindruckender Gemälde und Statuen auch die ungarischen Krönungsinsignien besichtigt werden.

EVENT TIPPS 13.11.–2.1. Weihnachtsmärkte 10.2.–12.2. Mangalica Festival 30.3.–22.4. Budapester Frühlingsfestival 1.4.–24.4. Osterprogramm in der ganzen Stadt mit Ostermarkt 6.6.–21.6. Donau-Karneval – internationales Tanzfestival 12.6.–30.8. Budapester Sommerfestival 15.6.–29.6. UEFA Fußball-Europameisterschaft 3.7.–12.7. Budapest Pride 30.7.–2.8. Formel 1 Grand Prix – großer Preis von Ungarn am Hungaroring © anna gorbenko/fotolia

Mitte August: Sziget Festival auf der Óbudai Insel – größtes Musikfestival in Europa

RIVERRIDE – DER SCHWIMMBUS Relax & Splash – einmalig in ganz Europa! Ab jetzt brauchen Sie sich nicht mehr zwischen einer Stadtrundfahrt auf 4 Rädern oder einen Schiffsrundfahrt zu wählen Denn mit „RiverRide“ erblicken Sie die Sehenswürdigkeiten von Budapest zuerst durch tummelnde Straßen fahrend, dann gleiten Sie in die Donau hinab! Von demselben bequemen Sitz aus entdecken Sie die Stadt nun vom Wasser aus. Ein einmaliges Highlight! Dauer ca. 2 Stunden. 1.4.–31.10. Täglich um 10.00h, 12.00h, 14.00h & 16.00h 1.11.–31.3. Täglich um 11.00h, 13.00h & 15.00h jeweils ab Széchenyi István tér Preis pro Person: EUR 28,– Kinder 6–13 Jahre: EUR 19,– Code: HUBUXRR STA

84


Ungarn » Budapest

Margareten

cke

Sze

nt

rt .

ky

icz

an

m od

P

UNSERE HOTELS

u.

M1

1 ibis Styles Center...........................85 ív Sz

8 t

.

et séb

KETTENBRÜCKE

u.

Mészár

Alkotás u.

BURG

Ká ro

ly

Kr

3

t.

la

út

ke

4

t

aú yalj

i út

ócz Rák

6 5

NATIONALMUSEUM

Kr t .

rüc

thb

abe

Elis

eum Múz

At ti

U

1

ca i ut Vac

u. os

U út

i Fre

Feren

GELLERT HÜGEL

öi

e ck

sb

it he

Baross u.

Üll

c Krt .

Heg

Ostbahnhof

U

József Krt.

Südbahnhof

t.

út Alag

Kr

. krt

7

2

2 Carlton............................................85 3 Continental.....................................86 4 Mercure Korona.............................86 5 Nemzeti..........................................87 6 Novotel Centrum...........................86 7 Prestige...........................................87 8 Radisson BLU Béke.........................86

u.

Erz

a tin isz Kr

M2

4*-HOTELS r ille nb tte Ro

Bajcsy-Zsilinsky út

ás dr

An

rt

FISCHERBASTEI

u.

PARLAMENT

ú sy

zK ré Te

U

3*-HOTELS

u.

krt.

es W

Istv án K

of

nh

ah

tb

M3

ív Sz

rgit

Ma

brü

Vil

lán

yi ú

t

ke üc ibr tőf Pe

M4

HEV

Weitere Hotels in Budapest erhalten Sie online oder in Ihrem Reisebüro.

IBIS STYLES BUDAPEST CENTER ***

CARLTON HOTEL BUDAPEST ****

modernes Hotel hinter einer historischen Fassade

moderne Ausstattung & familiäre Atmosphäre

Lage: Im Herzen des Geschäftsviertels, auf der Pest-Seite zwischen Donau und Ostbahnhof. Das Stadtzentrum sowie zahlreiche Museen sind zu Fuß erreichbar. Zur U-Bahnstation Blaha Lujza ter sind es ca. 100m. Zimmer: 130 Zimmer mit Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Sat-TV und WLAN. Familienzimmer und Zimmer mit ­Verbindungstür auf Anfrage. Ausstattung: Design-Komforthotel mit heimeliger „Wohnzimmeratmosphäre“, Frühstücksraum, Lobby-Bar und 4 Ta-

gungsräumen. WLAN nutzen Sie kostenfrei. Garage: ca. EUR 16,– pT. PLUS 4=3 oder 20% Erm. ab 3 Nächten von 1.11.–14.12. & 16.3.–31.3 bzw. 20% Erm. ab 3 Nächten von 15.12.–15.3. bei Buchung bis 15 Tage vor Anreise*)  •  10% Erm. ab 2 Nächten von 1.4.–27.6. & 31.8.–31.10. bzw. 20% ab 2 Nächten von 28.6.–30.8. bei Buchung bis 45 Tage vor Anreise*) *) außer Top-Termine Code: HUBUIS1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück 

DS B ES B

DZ EZ

Beleg.

1.11.–14.12. 16.3.–31.3.

15.12.–15.3.

1.4.–27.6. 81.8.–31.10.

28.6.–30.8.

2–3

57

41

70

67

1–1

100

73

123

119

Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–11 Jahre 100% Top-Termine: 28.12.–31.12. & Formel1 GP lt. Buchungssystem

Lage: Zentral und doch ruhig, am Fuße der Fischerbastei, nur 200m von der Kettenbrücke entfernt. Das romantische Burgviertel, die Einkaufsstraße Váci utca, das Nationalmuseum sowie die meisten Sehenswürdigkeiten sind zu Fuß erreich­bar. Zur U-Bahnstation Batthyány tér sind es ca. 300m, zu Bus- & Straßenbahnhaltestellen ca. 100m. Zimmer: 95 klimatisierte Zimmer mit Bad/WC, Föhn, Sat-TV, Safe, Minikühlschrank, Kaffee-/Teeset und WLAN.

Zimmer mit Balkon auf Anfrage. Ausstattung: Freundliches Cityhotel mit großzügigem Lobbybereich mit Internetterminal, Bar und Frühstücksrestaurant. Gratis WLAN im gesamten Hotel. Garage: ca. EUR 15,– pT. PLUS 5% Ermäßigung von 1.11.–28.12. & 4.1.–31.10. bei 3 Nächten bzw. 10% ab 4 Nächten (außerTop-Termine)

Code: HUBUCA1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Beleg.

1.11.–28.12. 1.3.–31.3.

29.12.–3.1. 15.6.–29.6.

4.1.–28.2.

1.4.–14.6. 30.6.–31.10.

DS B

DZ STA

2–3

36

75

34

58

ES B

EZ STA

1–1

66

149

63

99

Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–5 Jahre 100%, 6–11 Jahre 19,–, 20–99 Jahre 25,– Zuschlag von FR–SA von 1.11.–28.12. & 1.3.–31.3.: 2,– Top-Termine: 10.4.–14.4., 29.5.–1.6. & Formel1 GP lt. Buchungssystem

85


Ungarn » Budapest

CONTINENTAL HOTEL BUDAPEST **** PLUS

NOVOTEL BUDAPEST CENTRUM ****

stilvolles Design-Hotel direkt in der historischen Innenstadt

denkmalgeschütztes Jugendstilhaus direkt im Stadtzentrum

Lage: Zentral, nur einen kurzen Spaziergang von Europas größter Synagoge entfernt. Zur U-Bahnstation Blaha Lujza tér sind es ca. 300m.

Lage: Zentral im Stadtteil Pest, nahe dem Jüdischen Museum. Die U-Bahnstation Blaha Lujza tér erreichen Sie innerhalb von 2 Gehminuten.

Gratis WLAN im gesamten Hotel. Garage. ca. EUR 18,– pT.

Zimmer: 227 klimatisierte Zimmer mit Bad/WC, Föhn, Sat-TV, Safe, Minibar, Kaffee-/Teeset und WLAN.

3=2 von 15.12.–15.3. bzw. 20% Erm. ab 3 Nächten von 1.11.–14.12. & 16.3.–31.3. bei Buchung bis 15 Tage vor Anreise*)  •  10% Erm. ab 2 Nächten von 1.4.–27.6. & 31.8.–31.10. bzw. 20% ab 2 Nächten von 28.6.–30.8. bei Buchung bis 45 Tage vor Anreise*) *) außer Top-Termine

Ausstattung: Restaurant ARAZ & Bar mit Terrasse im Innenhof und ungarischen Spezialitäten, Gallery Café mit Klaviermusik in der Lobby, 5 Tagungsräume, große Dachterrasse mit Innen- & Außenpool sowie (gegen Gebühr) moderner Wellnessbereich mit Sauna und Fitnessraum. Kostenfreies WLAN im gesamten Hotel. Garage: ca. EUR 18,– pT.

Zimmer: 272 Zimmer im Art Déco-Stil mit Parkettböden, Bad/WC, Föhn, Klimaanlage, LCD-Sat- & Pay-TV, Safe, Minibar, Kaffee-/Teeset und WLAN.

Code: HUBUCO1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Beleg.

1.11.–29.12. 2.1.–10.4. 14.4.–19.4.

30.12.–1.1.

11.4.–13.4.

20.4.–30.6. 1.9.–31.10.

1.7.–31.8.

DS B

DZ

2–2

50

113

72

78

70

ES B

EZ

1–1

100

213

124

156

140

Min: 30.12.–1.1., 11.4.–13.4. 3 Nächte Zuschlag von DO–SA von 1.11.–29.12., 2.1.–10.4. & 14.4.–19.40. im DZ: 3,–, im EZ: 6,–, von 20.4.–30.6. & 1.9.–31.10. im DZ: 5,–, im EZ: 10,–, von 1.7.–31.8. im DZ: 2,–, im EZ: 4,– Top-Termine: 15.6.–16.6., 19.6.–20.6., 23.6.–24.6., 27.6.–28.6. & Formel 1 GP lt. Buchungssystem

Ausstattung: Eines der schönsten Jugend­stil-Häuser der Stadt – ehemals „Palace Hotel“ – mit dem bekannten „Café Palace“, Klimt Bar, 7 Tagungs­ räumen und Sauna- & Fitnessbereich.

PLUS

Code: HUBUNC1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Beleg.

1.11.–14.12. 16.3.–31.3.

15.12.–15.3.

1.4.–27.6. 31.8.–31.10.

DS B

DZ

2–3

69

52

97

87

ES B

EZ

1–1

124

90

171

156

28.6.–30.8.

Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–15 Jahre 100% Top-Termine: 28.12.–31.12. & Formel1 GP lt. Buchungssystem

MERCURE BUDAPEST KORONA **** RADISSON BLU BÉKE HOTEL **** beliebtes Hotel in exzellenter Lage

elegantes Jugendstil-Hotel im Herzen der Stadt

Wohnbeispiel Executive Zimmer

Lage: Vis-à-vis vom Nationalmuseum. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die Donau sowie exklusive Geschäfte sind bequem zu Fuß erreichbar. Direkter Zugang zur U-Bahnstation Kálvin tér. Zimmer: 416 klimatisierte Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Sat-TV, Safe, Minibar, Kaffee-/Teeset und WLAN Ausstattung: Trendige Bar in der groß­ zügigen Lobby, Frühstücksrestaurant, My Bridge Lounge mit kleinen Snacks, 15 Tagungsräume, Sauna und Innenpool.

WLAN nutzen Sie kostenfrei. Parkhaus: EUR 25,– pT. PLUS 3=2 von 15.12.–15.3. bzw. 20% Erm. ab 3 Nächten von 1.11.–14.12. & 16.3.–31.3. bei Buchung bis 15 Tage vor Anreise*)  •  10% Erm. ab 2 Nächten von 1.4.–27.6. & 31.8.–31.10. bzw. 20% ab 2 Nächten von 28.6.–30.8. bei Buchung bis 45 Tage vor Anreise*) *) außer Top-Termine

Lage: Direkt am großen Boulevard, im Zentrum des Einkaufs- & Geschäftsviertels. Beliebte Sehenswürdigkeiten wie die berühmte Andrássy-Straße sind fußläufig erreichbar Zur U-Bahnstation Nyugati pályaudvar sind es ca. 200m. Zimmer: 247 klimatisierte Zimmer mit Bad/WC, Föhn, LCD-TV, Safe, Minibar, Nespressomaschine und WLAN. Ausstattung: Elegant-traditionelles Hotel mit dem Frühstück- & Gruppenres-

taurant Olive‘s, Zsolnay Café & Bar mit ausgezeichneten Kuchenkreationen und Snacks, Tagungsräumen und Souvenir­ shop in der Lobby. WLAN kostenfrei. Garage: ca. EUR 23,– pT. PLUS 25% Ermäßigung von 2.1.–1.3. bzw. 20% von 1.11.–27.12. & 2.3.–8.4. bzw. 10% von 9.4.–31.10. ab 3 Nächten (außer Top-Termine)

Code: HUBURA1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück Code: HUBUMK1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Beleg.

1.11.–14.12. 16.3.–31.3.

15.12.–15.3.

1.4.–27.6. 31.8.–31.10.

28.6.–30.8.

DS B

DZ

2–3*

70

54

102

88

ES B

EZ

1–1

125

96

183

155

Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–15 Jahre 100% * Zb. auf Anfrage Top-Termine: 28.12.–31.12. & Formel1 GP lt. Buchungssystem

86

Beleg.

1.11.–27.12. 2.3.–8.4.

28.12.–1.1.

2.1.–1.3.

9.4.–31.10.

DE B

DZ Executive

2–3

87

121

60

102

EE B

EZ Executive

1–1

159

226

104

188

Min: 28.12.–1.3. 3 Nächte Erm/Preis bei 2 Vollzahlern: 0–6 Jahre 100%, 7–12 Jahre 10,–, 13–99 Jahre 39,– Zuschlag von MO–DO von 1.11.–27.12. & 2.1.–8.4. im DZ: 4,–, im EZ: 8,–, von 9.4.–31.10. im DZ: 5,–, im EZ: 10,– Top-Termine: 13.9.–20.9. & Formel1 GP lt. Buchungssystem


Kettenbrücke © rudi1976 – Fotolia.com

Ungarn Tschechien » Budapest Prag Österreich »»Wien

HOTEL NEMZETI BUDAPEST – MGALLERY BY SOFITEL **** SUP.

PRESTIGE HOTEL BUDAPEST **** SUP.

elegantes & luxuriös ausgestattetes Boutique-Hotel

elegantes Hotel in einem historischen Gebäude

Lobby

Lage: Auf einem prachtvollen Boulevard, nur 2 Gehminuten von der U-Bahn­ station Blaha Lujza entfernt. Zimmer: 80 klimatisierte Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Leihbademantel, Sat-TV, Multimedia Box, Safe, Minibar, Kaffee-/Teeset und WLAN. Ausstattung: In einem eleganten Jugend­stil-Gebäude mit Café-Bar, traditionellem Restaurant auf der Galerie, Tagungsräumen und Infrarot­kabine. WLAN gratis. Parkhaus: ca. EUR 18,– pT.

PLUS 4=3 oder 20% Erm. ab 3 Nächten von 1.11.–14.12. & 16.3.–31.3 bzw. 20% Erm. ab 3 Nächten von 15.12.–15.3. bei Buchung bis 15 Tage vor Anreise*)  •  10% Erm. ab 2 Nächten von 1.4.–27.6. & 31.8.–31.10. bzw. 20% ab 2 Nächten von 28.6.–30.8. bei Buchung bis 45 Tage vor Anreise*) *) außer Top-Termine

Code: HUBUNE1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück Beleg.

1.11.–14.12. 16.3.–31.3.

15.12.–15.3.

1.4.–27.6. 31.8.–31.10.

DS B

DZ

2–2

80

67

119

115

ES B

EZ

1–1

144

118

214

208

28.6.–30.8.

Zuschlag von FR–SA von 1.11.–14.12. & 16.3.–31.3. im DZ: 3,–, im EZ: 5,–, von 1.4.–27.6. & 31.8.–31.10. im DZ: 11,–, im EZ: 21,–, von 28.6.–30.8. im DZ: 10,–, im EZ: 18,– Top-Termine: 28.12.–31.12. & Formel1 GP lt. Buchungssystem

Lage: Im Zentrum von Budapest, in unmittelbarer Nähe zur Donau und zur Kettenbrücke. Die bekannte Einkaufsstraße Váci utca ist zu Fuß bequem erreichbar. Die nächste Straßenbahnhaltestelle ist ca. 190m, die U-Bahnstation Arany János utca ca. 700m entfernt. Zimmer: 85 Zimmer mit hochwertigen Materialien und exklusiven Möbeln, Dusche/WC, Föhn, Leihbademantel, Klimaanlage, LCD-TV, Minibar, Nespresso-­ Maschine, Safe und WLAN.

Ausstattung: In einem ­restaurierten ­Gebäude aus dem 19. Jhdt. mit ­modernen Designelementen, elegantem Lobbybereich mit Concierge-Service, dem ausgezeichneten Restaurant Costes Downtown (1 Michelin Stern), 2 Konferenz­räumen, Relax-Room mit Sauna, Fitnessraum und gratis WLAN im gesamten Hotel. Tiefgarage: EUR 28,– pT.

Code: HUBUPR1

Preise in EURO pro Person/Nacht inkl. Buffetfrühstück  Beleg.

1.11.–29.12. 2.1.–10.4. 14.4.–19.4.

30.12.–1.1.

11.4.–13.4.

20.4.–30.6. 1.9.–31.10.

1.7.–31.8.

DS B

DZ STA

2–2

93

150

105

117

103

ES B

EZ STA

1–1

159

273

182

233

178

Min: 30.12.–1.1., 11.4.–13.4. 3 Nächte Top-Termine: 15.6.–16.6., 19.6.–20.6., 23.6.–24.6., 27.6.–28.6. & Formel1 GP lt. Buchungssystem

87


Informationen

RESERVIERUNGSANLEITUNG FÜR REISEBÜROS Für die Freischaltung Ihrer Mondial-Agenturnummer nennen Sie uns bitte Ihre CRS Agentur-Nummer & BST. Unsere Produkte sind über folgende Reservierungssysteme buchbar (Hütten nur direkt): AMADEUS – Buchungsmaske Toma – Veranstalterkürzel MON SABRE – Buchungsmaske Merlin – Veranstalterkürzel MON TRAVELPORT – Buchungsmaske Cets – Veranstalterkürzel MOND TRAFFICS – Buchungsmaske Cosmo Naut – Veranstalterkürzel MON

VERAN:

Aktionscodes

Buchungsstatus

PERS: Anzahl

B Buchen

OK

Fix gebucht &bestätigt

ANF:

H, S

BA Buchungsanfrage

OP

LEISTUNG:

Hotelcode aus dem Katalog

BC

Buchung bestätigen

UNTERBR:

Zimmercode (2-stellig)

D

Buchung darstellen

Auf Option gebucht (Achtung: automatische Fixbuchung nach 3 Tagen!)

VERPFL:

Verpflegung (1-stellig)

H Hotelvakanz

RF

Status einer fixierten Buchung (reserved fix)

ANZ:

Anzahl der benötigten Zimmer

O Option

XX

Stornierte Leistung

MON bzw. MOND

KUNDENN: Name/Vorname/Titel

F

ANREDE:

S Storno

H, D, K A/ERM = Alter der Kinder

Aktion:

Option festbuchen

V Vorgangssuche

Veranstalter: MON

Reiseart:

Personen: 2

Agentur-Nr.:

Vorgangs-Nr.:

Berater:

Mark.

Anf.-Code

Leistungs-Code

Uterbr.

Vpfl.

Bel.

Anz.

Von

Bis

Teilnehmer-Zuordnung

Status

Preis

01

H

WI01P01

DS

B

2

1

22Mär20

25Mär20

1–2

OK

288

02

S

WIENXWF

SVP

2

1

23Mär20

23Mär20

1–2

OK

36

03

S

WIENXWK

72H

2

1

22Mär20

25Mär20

1–2

OK

58

04

Preisänderungen sind möglich – tagesaktuelle Preise erhalten Sie online bzw. in Ihrem Reisebüro!

Das Österreichische Umweltzeichen für Druckerzeugnisse, UZ 24, UW 686 Ferdinand Berger & Söhne GmbH.

88


Informationen

UNSERE ABKÜRZUNGEN AUF EINEN BLICK AI

All Inclusive

APP

Appartement

pro Zimmer

Doppelzimmer

Erm/Preis Kinderermäßigung oder Fixpreis im pZ ­Zimmer mit 2 Vollzahlern für max. 2 Kinder STA Min Mindestaufenthalt/Anreisetag SUP

DZ Erm.

Ermäßigung

OV

ohne Verpflegung

TRP

Triple/Dreibettzimmer

EZ

Einzelzimmer

pAPP

pro Appartement

tw.

teilweise

FamDZ

Familien-Doppelzimmer

pPN

pro Person und Nacht

VP

Vollpension

FR

(Buffet-)Frühstück

pPP

pro Person und Package

Zb.

Zusatzbett

HP

Halbpension

pN

pro Nacht

ZS

Zuschlag

Kat

Kategorie

pP

pro Person

TVB Tourismusverband

Standard Superior

WC Toilette

WAS SIE SONST NOCH WISSEN SOLLTEN Check-in/Check-out Ihre Unterkunft steht Ihnen in der Regel am Anreisetag ab 16.00h zur Verfügung. Bei frühzeitiger Anreise muss mit Wartezeiten gerechnet werden. Am Abreisetag sollten Sie Ihr Quartier bis spätestens 10.00h räumen. City Cards City Cards werden in der Regel von den jeweiligen Tourismusverbänden zur Verfügung gestellt Bitte um Kenntnisnahme, dass sich die Betriebszeiten einiger Partnerbetriebe, vor allem aus witterungs- und saisonbedingten Umständen, nicht immer mit dem gesamten Zeitraum der Card-Saison decken. Ermäßigungen Wir weisen darauf hin, dass einzelne Personengruppen, z. B. Senioren, Rollstuhlfahrer, Kinder und Präsenzdiener, bei vielen kulturellen und touristischen Einrichtungen sowie öffentlichen Verkehrsmitteln spezielle Ermäßigungen erhalten, welche im Katalog nicht immer spezifisch ausgeschrieben sind. Extras Zusätzlich vor Ort in Anspruch genommene Leistungen wie z. B. Minibar, Internet/WLAN, Konsumationen im Restaurant und/oder an der Bar sowie Wellnessanwendungen sind, wenn nicht anders angeführt, kostenpflichtig und vor Ort zu bezahlen.

Garage/Parkplatz Garagen-/Parkplätze stehen in der Regel nur begrenzt zur Verfügung. Die Reservierung eines entsprechenden Platzes kann ausschließlich als Kundenwunsch an das Hotel weitergegeben werden und ist somit kein Vertragsbestandteil. Etwaige Kosten dafür sind vor Ort zu bezahlen. Die im Katalog ausgeschriebenen Preise entsprechen dem Stand bei Drucklegung im August 2019. Preisänderungen sind jederzeit möglich. Hund In vielen Unterkünften ist Ihr Hund ein gern gesehener Urlaubsgast. Bitte beachten Sie jedoch, dass aus hygienischen Gründen Hunde nicht zu allen Hotelbereichen Zutritt haben. Die Mitnahme von Hunden sowie sonstiger Haustiere muss bereits bei Buchung angegeben werden. Zu entrichtende Gebühren sind vor Ort zu bezahlen und beinhalten keine Futterbeigabe. Kinder Als Kinder gelten auch Kleinkinder unter zwei Jahren und müssen daher bei Buchung als volle Person angegeben werden. Bei den im Katalog angeführten Kinderermäßigungen ist das Alter bei Reiseantritt ausschlaggebend. Gitterbetten müssen stets angefragt und gegebenenfalls vor Ort bezahlt werden. Kongresse/Messen/Geschäftsreisen Bitte beachten Sie, dass es sich bei den im Katalog angeführten Preisen um touristische Preise handelt, die zu Kongress- und Messeterminen sowie für Geschäftsreisende keine Gültigkeit haben. Auskunft über spezielle Kongress-/Messeraten erhalten Sie online oder bei Ihrem Reiseberater.

Kundenwünsche Kundenwünsche können nur unverbindlich weitergegeben werden und sind in keinem Fall Vertragsbestandteil.

Wellness-, Sauna- & Fitnessbereich In den Hotels gibt es individuell festgelegte Zugangsregeln und Öffnungszeiten für den Wellness-, Sauna- & Fitnessbereich, welche je nach Wetterlage auch kurzfristig geändert Ortstaxe werden können. Bitte beachten Sie, dass in In einigen Hotels ist die Ortstaxe vor Ort zu den meisten Hotels der Zutritt in bestimmte entrichten. Der zu bezahlende Betrag wird Bereiche für Kinder bis zu einem bestimmten von den Städten/Gemeinden individuell festAlter nicht gestattet ist. gelegt und beläuft sich zurzeit auf ca. EUR 1,– bis EUR 3,– pro Person und Tag. Zimmer/Appartements Doppelzimmer/Studios bestehen in der Rauchen Regel aus Schlafraum und Badezimmer. Viele Hotels sind zwischenzeitlich, auch auf Hotelappartements bieten meist einen Grund gesetzlicher Vorschriften, Nichtraukombinierten Wohn-Schlafraum, ein oder cher-Hotels. Erkundigen Sie sich gegebenenmehrere Schlafzimmer und ein Badezimmer. falls vor Buchung über Rauchmöglichkeiten Zimmergröße und Ausstattung können auch in Ihrer gewünschten Unterkunft. innerhalb derselben Kategorie variieren, so dass es sich bei den abgebildeten ZimmerReiserücktrittskosten-Versicherung fotos stets um „Wohnbeispiele“ handelt. Die im Katalog ausgeschriebenen Preise beinhalten keine Reiserücktrittskosten-VerZusatzleistungen sicherung. Sollten Sie von Ihrer Reise zurückIm Katalog angeführte Zusatzleistungen treten müssen, so fallen in jedem Fall Stornowie Theater-, Musical- und Konzertkarten, kosten an (siehe Seite 90–91). Der Abschluss Transfers, Stadtrundfahrten, City Cards u. einer Reiseversicherung wird empfohlen. s. w. können nur in Verbindung mit einer Informationen zu Versicherungsschutz und Hotelleistung gebucht werden. Kosten erhalten Sie bei Ihrer Buchungsstelle. Zustellbetten Sonderangebote Zustellbetten haben weniger Komfort und Bitte beachten Sie, dass Sonderangebote sind meist nur bis zu 1,90m lang. Als Zuwie Gratisnächte, Frühbucherboni und/oder stellbett versteht sich auch eine ausziehbare Senioren-Ermäßigung in der Regel weder Couch oder ein Sofa. Dadurch verringert kumulierbar noch mit anderen Angeboten sich zwangsweise der Platz innerhalb des kombinierbar sind. Auch haben Sie keine Zimmers. Gültigkeit zu Feiertagen, Messen, Kongressen und sonstigen Veranstaltungsterminen.

IMPRESSUM Mondial GmbH & Co. KG Operngasse 20b, 1040 Wien, Österreich Druck: Ferdinand Berger & Söhne GmbH, Horn Grafik: RAUM3 print.web.mobile Coverfoto: © iStock – praetorianphoto Fotos und Textauszüge wurden mit freundlicher Genehmigung der Österreich Werbung sowie diverser Länder-, Regions- und Ortsverbände verwendet. Die Kategorisierung der Hotels (****–*****) erfolgt nach den Richtlinien der Österreichischen Hoteliervereinigung und entspricht dem Landesstandard.

89


Allgemeine Reisebedingungen

Liebe/r Kunde/Innen, die ausführlichen Reisebedingungen der Mondial GmbH & Co. KG werden mit Ihrer Buchung Bestandteil des Reisevertrages. Aufgrund der sehr umfangreichen, gesetzlichen Regelungen, finden Sie hier den wichtigsten Auszug unserer AGBs. Die ausführlichen Reisebedingungen erhalten Sie auf Wunsch von Ihrem Reiseberater oder können diese auf unserer Webseite unter www.mondial-reisen.com/agb nachlesen. Die folgenden Hinweise und Bedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen als Reisender, der die Leistung von Mondial GmbH & Co. KG, Operngasse 20b, 1040 Wien, (kurz: Mondial) in Anspruch nimmt und uns. Mondial kann als Vermittler (Abschnitt A) und/oder als Veranstalter (Abschnitt B) auftreten. Konditionen, die für Abschnitt A und/oder B gelten, sind im Abschnitt C (Allgemein) angeführt. A) REISEVERMITTLER 1. Geltungsbereich 1.1. Der Reisevermittler vermittelt Reiseverträge über einzelne Reiseleistungen (wie z.B. Flug, Hotel etc.), über Pauschalreisen (iSd. § 2 Abs 2 PRG) sowie über verbundene Reiseleistungen (iSd. § 2 Abs 5 PRG) zwischen Reiseveranstalter bzw. Leistungsträger einerseits und dem Reisenden andererseits. Der Reisevermittler erbringt seine Leistungen entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere dem Pauschalreisegesetz (PRG), sowie der Pauschalreiseverordnung (PRV) mit der Sorgfalt eines ordentlichen Unternehmers. Im nachfolgenden meint Reisevermittler das Unternehmen Mondial mit seinen Gewerbestandorten. 1.2. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten als vereinbart, wenn sie - bevor der Reisende durch eine Vertragserklärung an einen Vertrag gebunden ist - übermittelt wurden oder der Reisende deren Inhalt einsehen konnte. Sie sind Grundlage des zwischen Reisevermittler und Reisenden abgeschlossenen Geschäftsbesorgungsvertrag. 1.3. Für den Geschäftsbesorgungsvertrag gelten die gegenständlichen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (vgl. Punkt 1.2). Für Vertragsverhältnisse zwischen dem Reisenden und dem vermittelten Reiseveranstalter, den vermittelten Transportunternehmen (z.B. Bahn, Bus, Flugzeug u. Schiff etc.) und anderen vermittelten Leistungsträgern, gelten die jeweiligen allgemeinen Geschäftsbedingungen, sofern sie dem Reisenden - bevor er durch eine Vertragserklärung an einen Vertrag gebunden ist – übermittelt wurden oder der Reisende deren Inhalt einsehen konnte und der Inhalt der Geschäftsbedingungen nicht rechtswidrig ist oder gegen bestehendes Recht verstößt. 2. Aufgaben des Reisevermittlers 2.1. Hat der Reisende ein konkretes Interesse an einem der vom Reisevermittler ihm unterbreiteten Reisevorschläge, dann erstellt der Reisevermittler auf Basis des Reisevorschlages ein Reiseanbot gemäß den Vorgaben des § 4 PRG, soweit diese für die Reise von Relevanz sind. (...) 2.4. Der Reisevermittler informiert den Reisenden gemäß § 4 PRG, bevor dieser durch eine Vertragserklärung an einen Pauschalreisevertrag gebunden ist: 2.4.1. Über das Vorliegen einer Pauschalreise mittels Standardinformationsblatt gemäß § 4 Abs 1 PRG. (...) 2.4.2. Über die in § 4 Abs 1 PRG angeführten Informationen, sofern diese für die zu vermittelnde Pauschalreise einschlägig und für die Durchführung und Leistungserbringung erforderlich sind. (...) Darüber hinaus können diese Informationen (...) auf der Homepage des jeweiligen Reiseveranstalters eingesehen werden. 2.4.3. Ob die dem Reisenden zu vermittelnde Pauschalreise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet ist, sofern diese Information für die betreffende Pauschalreise einschlägig ist (§ 4 Abs 1 Z 1 lit h PRG). (...) 2.4.4. Über allgemeine Pass- und Visumserfordernisse des Bestimmungslandes (...) Der Reisende ist für die Einhaltung (...) der Formalitäten selbst verantwortlich. Für die Erlangung eines notwendigen Visums ist der Reisende, sofern sich nicht der Reisevermittler bereit erklärt hat, die Besorgung eines solchen zu übernehmen, selbst verantwortlich. (...) 3. Aufklärungs- und Mitwirkungspflicht des Reisenden 3.1. Der Reisende hat dem Reisevermittler alle für die Reise erforderlichen und relevanten personenbezogenen (z.B. Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit etc.) und sachbezogenen Informationen (...) rechtzeitig, vollständig und wahrheitsgemäß mitzuteilen. (...) 3.4. Der Reisende, der für sich oder Dritte durch den Reisevermittler eine Buchung vornehmen lässt, gilt als Auftraggeber und übernimmt analog im Sinne des § 7 Abs 2 PRG, sofern nicht eine andere Vereinbarung getroffen wird, die Verpflichtungen aus dem Geschäftsbesorgungsvertrag gegenüber dem Reisevermittler (z.B. Entrichtung des Entgelts etc.). (...) 3.6. Damit für Reisende mit eingeschränkter Mobilität (gemäß Artikel 2 Buchstabe a der Verordnung (EG) Nr. 1107/2006 über die Rechte von behinderten Flugreisenden und Flugreisenden mit eingeschränkter Mobilität) und deren Mitreisende, (...) haben die betroffenen Reisenden den Reiseveranstalter oder Reisevermittler mindestens 48 Stunden vor Reisebeginn über ihre besonderen Bedürfnisse in Kenntnis zu setzen. (...)

4.3. Der Reisende erhält eine Ausfertigung des Vertragsdokuments oder eine Bestätigung des Vertrags auf einem dauerhaften Datenträger (z.B. Papier, Email). (...) 4.4. Dem Reisenden werden an der zuletzt von ihm bekanntgegebenen Zustell-/Kontaktadresse rechtzeitig vor Beginn der Reise, sofern nichts anderes vereinbart wurde, die Buchungsbelege, Gutscheine, Beförderungsausweise und Eintrittskarten, Informationen zu den geplanten voraussichtlichen Abreisezeiten und gegebenenfalls zu planmäßigen Zwischenstationen, Anschlussverbindungen und Ankunftszeiten zur Verfügung gestellt. (...) 5. Preisänderungen vor Reisebeginn 5.1. Der Reisevermittler setzt den Reisenden (...) über Preisänderungen im Sinne des § 8 PRG, die sich der Reiseveranstalter im Pauschalreisevertrag vorbehalten hat, spätestens 20 Tage vor Beginn der Pauschalreise unter Angabe der Gründe der Preisänderung, in Kenntnis. 6. Änderungen der Leistung vor Reisebeginn 6.1. Der Reisevermittler setzt den Reisenden (...) über unerhebliche Änderungen des Inhalts des Pauschalreisevertrages, die sich der Reiseveranstalter im Pauschalreisevertrag vorbehalten hat und die er einseitig gemäß § 9 Abs 1 PRG vornimmt, in Kenntnis. (...) 6.3. Bei erheblichen Änderungen kann es sich um eine erhebliche Verringerung der Qualität oder des Wertes von Reiseleistungen, zu der der Reiseveranstalter gezwungen ist, handeln, wenn die Änderungen wesentliche Eigenschaften der Reiseleistungen betreffen und/oder Einfluss auf die Pauschalreise und/oder Reiseabwicklung entfalten. (...) Der Reisevermittler informiert daher den Reisenden (...) über (...) »» »»

»»

die Änderungen der Reiseleistungen sowie gegebenenfalls deren Auswirkungen auf den Preis der Pauschalreise die angemessene Frist, innerhalb derer der Reisende den Reiseveranstalter über seine Entscheidung in Kenntnis zu setzen hat, sowie die Rechtswirkung der Nichtabgabe einer Erklärung innerhalb der angemessenen Frist, gegebenenfalls die als Ersatz angebotene Pauschalreise und deren Preis. (...)

7. Haftung 7.1. Der Reisevermittler haftet im Rahmen des § 17 PRG für Buchungsfehler (z.B. Schreibfehler), sofern diese nicht auf eine irrtümliche oder fehlerhafte oder unvollständige Angabe des Reisenden oder auf unvermeidbare und außergewöhnliche Umstände im Sinne des § 2 Abs 12 PRG zurückzuführen sind. 7.2. Der Reisevermittler haftet nicht für Sach- und Vermögensschäden des Reisenden die im Zusammenhang mit der Buchung entstehen, sofern sie auf unvermeidbare und außergewöhnliche Umstände im Sinne des § 2 Abs 12 PRG zurückzuführen sind. 7.3. Der Reisevermittler haftet nicht für die Erbringung der von ihm vermittelten Leistung oder für die Erbringung einer Leistung, welche nicht von ihm vermittelt worden ist bzw. nicht von ihm zugesagt worden ist dem Reisenden zu vermitteln bzw. nicht für vom Reisenden nach Reiseantritt selbst gebuchte Zusatzleistungen vor Ort. (...) 8. Entgelte für Umbuchungen und Stornierungen: Bei Umbuchung oder Rücktritt durch den Reisenden berechnet Mondial –sofern keine abweichenden Konditionen ausgeschrieben bzw. vereinbart wurden- Gebühren. 8.1. Eine Umbuchung oder Rücktritt von den gebuchten Reiseleistungen ist jederzeit vor Reisebeginn möglich. Maßgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung bei Mondial. Erklärungen, die nach Büroschluss (MO–FR 18.00 Uhr) eingehen, gelten erst am Beginn des nächsten Arbeitstages als zugegangen. Es wird empfohlen, die Umbuchung bzw. den Rücktritt schriftlich zu erklären. 8.2. Die Konditionen für Umbuchungen und Stornierungen sind im Abschnitt C, Pkt. 1 + 2, angeführt. B) REISEVERANSTALTER 1. Geltungsbereich und Definitionen 1.1. Ein Reiseveranstalter ist ein Unternehmer, der entweder direkt oder über einen anderen Unternehmer oder gemeinsam mit einem anderen Unternehmer Pauschalreisen (iSd § 2 Abs 2 PRG) zusammenstellt und vertraglich zusagt oder anbietet (vgl § 2 Abs 7 PRG). Der Reiseveranstalter erbringt seine Leistungen entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere dem Pauschalreisegesetz (PRG), sowie der Pauschalreiseverordnung (PRV) mit der Sorgfalt eines ordentlichen Unternehmers. (...) Im nachfolgenden meint Reiseveranstalter das Unternehmen Mondial GmbH & Co.KG. 1.2. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten als vereinbart, wenn sie – bevor der Reisende durch eine Vertragserklärung an einen Vertrag gebunden ist – übermittelt wurden oder der Reisende deren Inhalt einsehen konnte. Sie ergänzen den mit dem Reisenden abgeschlossenen Pauschalreisevertrag. Bucht der Reisende für Dritte (Mitreisende), bestätigt er damit, dass er von diesen Dritten bevollmächtigt wurde, (...) 2. Aufgaben des Reiseveranstalters 2.1. & 2.2. (...)

3.8. Der Reisende ist verpflichtet, die im Rahmen des getroffenen Vertrages vereinbarten Entgelte gemäß den Zahlungsbestimmungen fristgerecht und vollständig an Mondial zu bezahlen:

2.3. Der Reiseveranstalter berät und informiert den Reisenden auf Grundlage der vom Reisenden dem Reiseveranstalter mitgeteilten Angaben. Der Reiseveranstalter stellt die vom Reisenden angefragte Pauschalreise. (...)

Bei der Buchung sind 20% des Reisepreises (bei Buchungen unter EUR 250,– mindestens EUR 25,–) fällig. Die Anzahlung wird auf den Reisepreis angerechnet. Die Restzahlung ist bis 20 Tage vor Reiseantritt zu leisten. (...)

2.4. Der Reiseveranstalter informiert den Reisenden gemäß § 4 PRG, bevor dieser durch eine Vertragserklärung an einen Pauschalreisevertrag gebunden ist:

Der Reisende hält den Reisevermittler für den im Fall der Nichtzahlung beim Reisevermittler eingetretenen Schaden (Vorauszahlungen des Reisevermittlers) schadlos. (...)

2.4.1. Über das Vorliegen einer Pauschalreise mittels Standardinformationsblatt gemäß § 4 Abs 1 PRG. Darüber hinaus kann das Standardinformationsblatt für Pauschalreisen grundsätzlich auf der Website des Reiseveranstalters eingesehen werden.

3.10. Bei Zahlung im Lastschriftverfahren SEPA Direct Debit, SDD benötigt Mondial (ggf. über das Reisebüro) ein sogenanntes „Mandat“, das die Belastung Ihres Girokontos mit dem zu zahlenden Preis (An- und Restzahlung) im Wege der Lastschrift erlaubt. Das Mandat ist Teil der Bestätigung. 4. Reisevertrag 4.1. Ein Vertrag zwischen Reiseveranstalter bzw. bei verbundenen Reiseleistungen oder einzelnen Reiseleistungen zwischen Leistungsträger und Reisendem kommt zustande wenn ein Buchungsauftrag vom Reiseanmelder (evtl. zusätzlich über ein Reisebüro) an Mondial erfolgt. 4.2. Die Buchung des Reiseanmelders kann schriftlich, elektronisch, mündlich oder fernmündlich bei Mondial erfolgen. Elektronische und fernmündliche Buchungen bestätigt Mondial unverzüglich auf elektronischem Weg. Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Bestätigung der Annahme des Buchungsauftrages dar. Für Mondial wird der Vertrag erst dann ver-

90

bindlich, wenn die Buchung und der Preis (eventuell über ein vermittelndes Reisebüro) mittels Rechnung/ Reisebestätigung bestätigt wurde.

2.4.2. Über die in § 4 Abs 1 PRG angeführten Informationen, sofern diese für die zu vereinbarende Pauschalreise einschlägig und für die Durchführung und Leistungserbringung erforderlich (...) 2.4.3. Ob die zu vereinbarende Pauschalreise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet ist (vgl 1.6.), sofern diese Information für die betreffende Pauschalreise einschlägig ist (§ 4 Abs 1 Z 1 lit h PRG). 2.4.4. Über allgemeine Pass- und Visumserfordernisse des Bestimmungslandes (...) Der Reisende ist für die Einhaltung der (...) Formalitäten selbst verantwortlich. Für die Erlangung eines notwendigen Visums ist der Reisende, sofern sich nicht der Reiseveranstalter oder Reisevermittler bereit erklärt hat, die Besorgung eines solchen zu übernehmen, selbst verantwortlich. (...)

2.6. Bucht der Reisende nicht direkt beim Reiseveranstalter (z.B. durch Besuch in der Filiale, Anfrage per Telefon oder Mail etc.), sondern über einen Reisevermittler gelten für diesen die Bestimmungen gemäß Punkt 2. (Abschnitt A) dieser AGB. 3. Befugnisse des Reisevermittlers und vor Ort gebuchte Leistungen 3.1. Reisevermittler sind vom Reiseveranstalter nicht ermächtigt, abweichende Vereinbarungen zu treffen, Auskünfte zu geben oder Zusicherungen zu machen, die den vereinbarten Inhalt des Pauschalreisevertrags abändern, über die vertraglich zugesagten Leistungen vom Reiseveranstalter hinausgehen oder im Widerspruch zum Reiseanbot stehen. (...) 4. Aufklärungs- und Mitwirkungspflicht des Reisenden 4.1. Der Reisende hat dem Reiseveranstalter – gegebenenfalls unter Zuhilfenahme eines Reisevermittlers, wenn über einen solchen gebucht wurde - alle für die Pauschalreise erforderlichen und relevanten personenbezogenen (z.B. Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit etc.) und sachbezogenen Informationen(...) rechtzeitig, vollständig und wahrheitsgemäß mitzuteilen. Der Reisende hat den Reiseveranstalter über alle in seiner Person oder der von Mitreisenden gelegenen Umstände (z.B. Allergien, (...) etc.) und über seine bzw. die besonderen Bedürfnisse seiner Mitreisenden, insbesondere über eine vorliegende eingeschränkte Mobilität bzw. den Gesundheitszustand und sonstige Einschränkungen, (...) in Kenntnis zu setzen. (...) 4.4. Der Reisende, der für sich oder Dritte (Mitreisende) eine Buchung vornimmt, gilt als Auftraggeber und übernimmt analog im Sinne des § 7 Abs 2 PRG, sofern nicht eine andere Vereinbarung getroffen wird, die Verpflichtungen aus dem Vertrag mit dem Reiseveranstalter (z.B. Entrichtung des Entgelts; nur der Auftraggeber ist berechtigt den Rücktritt vom Vertrag zu erklären etc.). 4.5. Der Reisende ist verpflichtet, sämtliche durch den Reiseveranstalter übermittelten Vertragsdokumente (...) auf sachliche Richtigkeit zu seinen Angaben/Daten (...) zu überprüfen und im Fall von Unrichtigkeiten/Abweichungen/Unvollständigkeiten diese dem Reiseveranstalter unverzüglich (...) mitzuteilen. (...) 4.7. Der Reisende hat gemäß § 11 Abs 2 PRG jede von ihm wahrgenommene Vertragswidrigkeit der vereinbarten Reiseleistungen unverzüglich und vollständig, inklusive konkreter Bezeichnung der Vertragswidrigkeit/ des Mangels, zu melden, damit der Reiseveranstalter in die Lage versetzt werden kann, die Vertragswidrigkeit – sofern dies je nach Einzelfall möglich oder tunlich ist – unter Berücksichtigung der jeweiligen Umstände (...) und des allenfalls damit einhergehenden Aufwandes (...) vor Ort zu beheben. (...) 4.8. Der Reisende ist verpflichtet, die im Rahmen des getroffenen Vertrages vereinbarten Entgelte gemäß den Zahlungsbestimmungen fristgerecht und vollständig zu bezahlen. 4.10. Den Reisenden trifft bei Auftreten von Vertragswidrigkeiten grundsätzlich eine Schadensminderungspflicht (§ 1304 ABGB). 5 Personen mit eingeschränkter Mobilität 5.1. Ob eine Pauschalreise für Personen mit eingeschränkter Mobilität konkret geeignet ist, ist im Einzelfall unter Berücksichtigung der Art und des Ausmaßes der eingeschränkten Mobilität, des Charakters der Pauschalreise(...) des Bestimmungslandes/Bestimmungsortes, der Transportmittel (...) sowie der Unterkunft (...) abzuklären. Personen mit eingeschränkter Mobilität haben deshalb beim Reiseveranstalter nachzufragen, ob die gewünschte Pauschalreise im konkreten Fall für sie geeignet ist. (...) 6 Reiseanmeldung und Reisevertrag 6.1. Der Reisevertrag kommt zwischen dem Buchenden und dem Veranstalter erst dann zustande, wenn Mondial dem Buchenden die Buchung und den Preis bestätigt. Weicht der Inhalt der Reisebestätigung vom Inhalt der Anmeldung ab, so liegt ein neues Angebot von uns vor. Der Vertrag kommt auf der Grundlage dieses neuen Angebots zustande, wenn der Buchende die Annahme durch ausdrückliche Erklärung, Anzahlung oder Restzahlung erklärt. Der Reisende erhält eine Ausfertigung des Vertragsdokuments oder eine Rechnung bzw. Bestätigung des Vertrags auf einem dauerhaften Datenträger (z.B. Papier, Email). (...) 6.2. Durch den Vertragsabschluss ergeben sich Rechte und Pflichten für den Reiseveranstalter und für den Reisenden. Der Reisende hat – sofern keine andere Vereinbarung getroffen wird – nach Zugang der Rechnung/Reisebestätigung eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises (bei Buchungen unter EUR 250,– mindestens EUR 25,–) zu leisten. Die Anzahlung wird auf den Reisepreis angerechnet. Die Restzahlung ist 20 Tage vor Reiseantritt fällig. 6.3. Erfolgt ein Vertragsschluss innerhalb von 20 Tagen vor Abreise, ist der gesamte Reisepreis bei Zugang der Rechnung/Reisebestätigung sofort zu begleichen, entweder durch Überweisung auf das dort genannte Konto oder mittels einer alternativen Zahlungsmethode. 6.4. Folgende Einzelleistungen sind bereits bei Buchung bzw. Ticketausstellung zur Gänze zu begleichen: Linienflug-, Bahn- und Fährtickets und Versicherungen. Kommt der Reisende seinen Zahlungsverpflichtungen gemäß 6.2-6.4 nicht nach, behält sich der Reiseveranstalter nach Mahnung mit Fristsetzung vor, den Rücktritt vom Vertrag zu erklären und Schadenersatz entsprechend den Entschädigungspauschalen zu verlangen. 6.5. Bei Zahlung im Lastschriftverfahren SEPA Direct Debit, SDD benötigt Mondial (ggf. über das Reisebüro) ein sogenanntes „Mandat“, das die Belastung Ihres Girokontos mit dem zu zahlenden Preis (An- und Restzahlung) im Wege der Lastschrift erlaubt. Das Mandat ist Teil der Bestätigung. (...) 7 Ersatzperson und Umbuchung 7.1. Der Reisende hat gemäß § 7 PRG das Recht, den Pauschalreisevertrag auf eine andere Person, die sämtliche Vertragsbedingungen erfüllt und auch für die Pauschalreise geeignet ist (...) zu übertragen. (...) Für die Übertragung des Pauschalreisevertrages ist eine Mindestmanipulationsgebühr zu entrichten, sofern nicht darüber hinaus Mehrkosten entstehen. (...) 7.1.1. Der Reisende ist jederzeit berechtigt, gegen Entrichtung einer Entschädigungspauschale (Umbuchungsgebühr), den im Vertrag vereinbarten Termin oder die Dauer zu ändern, sofern dies nicht ausdrücklich (z.B. im Rahmen einer Gruppenreise mit festgebuchten Hin- und Rückflügen) ausgeschlossen ist. Je nach Reiseart ergeben sich pro Person unterschiedliche Entschädigungspauschalen (Umbuchungsgebühren). Die Höhe der anfallenden Gebühren für Umbuchungen ist im Abschnitt C, Pkt. 1, geregelt. 7.2. Viele Fluggesellschaften oder andere Beförderer oder Dienstleister behandeln Änderungen des Reisedatums oder des Namens des Reisenden als Stornierungen und berechnen diese entsprechend. Entstehen dabei Mehrkosten, werden diese dem Reisenden in Rechnung gestellt (analog § 7 Abs 2 PRG).


Allgemeine Reisebedingungen

8 Preisänderungen vor Reisebeginn 8.1. Der Reiseveranstalter behält sich das Recht vor, nach Abschluss des Pauschalreisevertrages bis spätestens 20 Tage vor Beginn der Pauschalreise Preisänderungen vorzunehmen. (...) 8.2. Bei Änderung folgender Kosten nach Vertragsschluss sind Preisänderungen zulässig: 1. 2.

3.

Kosten für die Personenbeförderung infolge der Kosten für Treibstoff oder andere Energiequellen; Höhe der Steuern und Abgaben, die für die vertraglich vereinbarten Reiseleistungen zu entrichten sind, wie z.B. (...) Landegebühren, (...) entsprechende Gebühren auf Flughäfen (...) die für die Pauschalreise geltenden Wechselkurse.

Preisänderungen können Preiserhöhungen oder Preissenkungen zur Folge haben. (...) 8.3. Bei einer Erhöhung von mehr als 8 % des Reisepreises (iSd § 8 PRG) kommt 9.4. zur Anwendung. Der Reisende hat die Wahl, die Erhöhung als Vertragsänderung anzunehmen, der Teilnahme an einer Ersatzreise – sofern diese angeboten wird - zuzustimmen oder vom Vertrag zurückzutreten, ohne zur Zahlung einer Entschädigungspauschale verpflichtet zu sein. (...) 9 Änderungen der Leistung vor Reisebeginn 9.1. Der Reiseveranstalter darf vor Reisebeginn unerhebliche Leistungsänderungen vornehmen, sofern er sich dieses Recht im Vertrag vorbehalten hat. Der Reiseveranstalter bzw. der Reisevermittler, wenn die Pauschalreise über einen solchen gebucht wurde, informiert den Reisenden (...) über die Änderungen. (...) 9.3. Bei erheblichen Änderungen kann es sich um eine erhebliche Verringerung der Qualität oder des Wertes von Reiseleistungen, zu der der Reiseveranstalter gezwungen ist, handeln, wenn die Änderungen wesentliche Eigenschaften der Reiseleistungen betreffen und/oder Einfluss auf die Pauschalreise und/oder Reiseabwicklung entfalten. (...) 9.4. Ist der Reiseveranstalter gemäß § 9 Abs 2 PRG zu erheblichen Änderungen(...) gezwungen oder kann er Vorgaben des Reisenden, die vom Reiseveranstalter ausdrücklich bestätigt wurden nicht erfüllen oder erhöht er den Gesamtpreis der Pauschalreise entsprechend den Bestimmungen des § 8 PRG, um mehr als 8 %, kann der Reisende »» »» »»

innerhalb einer vom Reiseveranstalter festgelegten angemessenen Frist, den vorgeschlagenen Änderungen zustimmen, oder der Teilnahme an einer Ersatzreise zustimmen, sofern diese vom Reiseveranstalter angeboten wird, oder vom Vertrag ohne Zahlung einer Entschädigung zurücktreten. (...)

11 Gewährleistung 11.1. Liegt eine Vertragswidrigkeit vor, weil eine vereinbarte Reiseleistung nicht oder mangelhaft (=vertragswidrig) erbracht wurde, behebt der Reiseveranstalter die Vertragswidrigkeit, sofern der Reisende oder seine Mitreisenden (z.B. Familienmitglieder) diese nicht selbst herbeiführt und/oder seine Mitwirkungspflichten nicht verletzt und/oder die Behebung nicht durch den Reisenden vereitelt wird und/oder die Behebung nicht unmöglich oder mit unverhältnismäßigen Kosten verbunden wäre. Der Reisende hat dem Reiseveranstalter eine angemessene Frist für die Behebung der Vertragswidrigkeit zu setzen, (...) 11.2. Unterlässt es der Reisende seiner Mitteilungspflicht gemäß Punkt 4.7. oder seinen Mitwirkungspflichten nachzukommen (...) oder setzt er dem Reiseveranstalter eine unangemessen kurze Frist zur Behebung der Vertragswidrigkeit oder unterstützt er den Reiseveranstalter im Rahmen des zumutbaren bei der Behebung der Vertragswidrigkeit nicht oder verweigert er rechtsgrundlos, die vom Reiseveranstalter zur Behebung der Vertragswidrigkeit angebotenen Ersatzleistungen, hat der Reisende die nachteiligen Rechtsfolgen (vgl. Punkt 4.7.) zu tragen. 11.3. Behebt der Reiseveranstalter innerhalb der angemessenen Frist die Vertragswidrigkeit nicht, kann der Reisende selbst Abhilfe schaffen und vom Reiseveranstalter den Ersatz der dafür erforderlichen Ausgaben verlangen (vgl. § 11 Abs. 4 PRG). Es gilt der Grundsatz der Schadenminderungspflicht, d.h. der entstandene Schaden (z.B. Kosten für Ersatzvornahme) ist möglichst gering zu halten (...) Darüber hinaus ist von einer objektiven Betrachtungsweise der Vertragswidrigkeit auszugehen. 11.4. Kann ein erheblicher Teil der vereinbarten Reiseleistungen nicht vertragsgemäß erbracht werden, so bietet der Reiseveranstalter dem Reisenden ohne Mehrkosten, sofern dies aufgrund der Umstände und Verhältnisse (vor Ort) möglich ist (Unmöglichkeit z.B. wenn nur ein Hotel in der gebuchten Kategorie vorhanden ist), angemessene andere Vorkehrungen (Ersatzleistung) zur Fortsetzung der Pauschalreise an (...) Der Reisende kann die vorgeschlagenen anderen Vorkehrungen nur dann ablehnen, wenn diese nicht mit den im Pauschalreisevertrag vereinbarten Leistungen vergleichbar sind oder die gewährte Preisminderung nicht angemessen ist. (...) 12 Rücktritt des Reisenden ohne Entrichtung einer Entschädigungspauschale 12.1. Der Reisende kann vor Beginn der Pauschalreise – ohne Entrichtung einer Entschädigungspauschale – in folgenden Fällen vom Pauschalreisevertrag zurücktreten: 12.1.1. Wenn am Bestimmungsort (...) unvermeidbare und außergewöhnliche Umstände auftreten, die die Durchführung der Pauschalreise oder die Beförderung von Personen an den Bestimmungsort erheblich im Sinne des 11.3. beeinträchtigen. Tritt der Reisende in diesen Fällen vom Vertrag zurück, hat er Anspruch auf die volle Erstattung aller für die Pauschalreise getätigten Zahlungen, nicht aber auf eine zusätzliche Entschädigung (vgl § 10 Abs 2 PRG). 12.1.2. In den Fällen des Punktes 11.4. Der Rücktritt ist gegenüber dem Reiseveranstalter verständlich und deutlich auf einem dauerhaften Datenträger (z.B. Papier, Email) zu erklären. (...) 13 Rücktritt des Reisenden unter Entrichtung einer Entschädigungspauschale 13.1. Der Reisende ist jederzeit berechtigt, gegen Entrichtung einer Entschädigungspauschale (Stornogebühr), vom Vertrag zurückzutreten. Der Rücktritt ist gegenüber dem Reiseveranstalter (...) zu erklären. (...) 13.2. Die Entschädigungspauschale steht in einem prozentuellen Verhältnis zum Reisepreis und richtet sich bezüglich der Höhe nach dem Zeitpunkt der Rücktrittserklärung sowie nach den erwarteten ersparten Aufwendungen und Einnahmen aus anderweitiger Verwendung der Reiseleistungen. Im Falle der Unangemessenheit der Entschädigungspauschale kann diese vom Gericht gemäßigt werden. 13.3. Je nach Reiseart ergeben sich pro Person Entschädigungspauschalen (Stornogebühren). Die Stornokonditionen sind im Abschnitt C, Pkt. 2, geregelt. 14 No-show 14.1. No-show liegt vor, wenn der Reisende der Abreise fernbleibt, weil es

ihm am Reisewillen mangelt oder wenn er die Abreise wegen einer ihm zurechenbaren Handlung oder wegen eines ihm widerfahrenen Zufalls versäumt. Ist weiters klargestellt, dass der Reisende die verbleibenden Reiseleistungen nicht mehr in Anspruch nehmen kann oder will, hat er die jeweilige Entschädigungspauschale gemäß Pkt. 2 zu bezahlen. 15 Rücktritt des Reiseveranstalters vor Beginn der Reise 15.1. Der Reiseveranstalter kann vor Beginn der Pauschalreise vom Pauschalreisevertrag zurücktreten, wenn er aufgrund unvermeidbarer und außergewöhnlicher Umstände an der Erfüllung des Vertrags gehindert ist und seine Rücktrittserklärung dem Reisenden an der zuletzt von ihm genannten Zustell-/Kontaktadresse unverzüglich, spätestens vor Beginn der Pauschalreise zugeht (vgl § 10 Abs 3 lit b PRG). 15.2. Der Reiseveranstalter kann vor Beginn der Pauschalreise vom Pauschalreisevertrag zurücktreten, wenn sich für die Pauschalreise weniger Personen als die im Vertrag angegebene Mindestteilnehmerzahl angemeldet haben und die Rücktrittserklärung des Reiseveranstalters dem Reisenden (...) innerhalb der im Vertrag festgelegten Frist, spätestens jedoch: a. b. c.

20 Tage vor Beginn der Pauschalreise bei Reisen von mehr als sechs Tagen, sieben Tage vor Beginn der Pauschalreise bei Reisen zwischen zwei und sechs Tagen, 48 Stunden vor Beginn der Pauschalreise bei Reisen, die weniger als zwei Tage dauern,

zugeht (vgl § 10 Abs 3 lit a PRG). 15.3. Tritt der Reiseveranstalter gemäß 15.1. oder 15.2. vom Pauschalreisevertrag zurück, erstattet er dem Reisenden den Reisepreis, er hat jedoch keine zusätzliche Entschädigung zu leisten. 16 Rücktritt des Reiseveranstalters nach Beginn der Pauschalreise 16.1. Der Reiseveranstalter wird von der Vertragserfüllung ohne Verpflichtung zur Rückerstattung des Reisepreises befreit, wenn der Reisende die Durchführung der Pauschalreise durch grob ungebührliches Verhalten (wie z.B. Alkohol, Drogen, (...) etc.), ungeachtet einer Abmahnung stört, sodass der Reiseablauf oder Mitreisende gestört und in einem Ausmaß behindert werden, (...) In einem solchen Fall ist der Reisende dem Reiseveranstalter gegenüber zum Ersatz des Schadens verpflichtet. (...) 18 Haftung 18.1. Verletzen der Reiseveranstalter oder ihm zurechenbare Leistungsträger schuldhaft die dem Reiseveranstalter aus dem Vertragsverhältnis mit dem Reisenden obliegenden Pflichten, so ist dieser dem Reisenden zum Ersatz des daraus entstandenen Schadens verpflichtet. 18.2. Der Reiseveranstalter haftet nicht für Personen-, Sach- und Vermögensschäden des Reisenden, die im Zusammenhang mit gebuchten Leistungen entstehen, sofern sie 18.2.1. eine Verwirklichung des allgemeinen Lebensrisikos des Reisenden oder eines allenfalls mit der Pauschalreise verbundenen allgemeinen Risikos, welches in die Sphäre des Reisenden fällt, darstellen (vgl. 19.1) 18.2.2. dem Verschulden des Reisenden zuzurechnen sind; 18.2.3. einem Dritten zuzurechnen sind, der an der Erbringung der vom Pauschalreisevertrag umfassten Reiseleistungen nicht beteiligt ist, und die Vertragswidrigkeit weder vorhersehbar noch vermeidbar war; oder 18.2.4. auf unvermeidbare und außergewöhnliche Umstände zurückzuführen sind. 18.3. Für Sach- und Vermögensschäden des Reisenden die auf unvorhersehbare und /oder unvermeidbare Umstände, mit denen der Reiseveranstalter nicht rechnen musste, zurückzuführen sind, sowie für entschuldbare Fehlleistungen bis hin zur Fahrlässigkeit, wird die Haftung ausgehend von Art 13 der Richtlinie (EU) 2015/2302 (Pauschalreiserichtlinie) in Entsprechung des § 6 Abs 1 Z. 9 KschG auf das Dreifache des Reisepreises beschränkt. (...) 18.5. Der Reisende hat Gesetzen und Vorschriften, Anweisungen und Anordnungen des Personals vor Ort, sowie Geboten und Verboten(...) Folge zu leisten. (...) 18.6. Der Reiseveranstalter haftet nicht für die Erbringung einer Leistung, welche nicht von ihm zugesagt worden ist bzw. welche vom Reisenden nach Reiseantritt selbst vor Ort bei Dritten bzw. dem Reiseveranstalter nicht zurechenbaren Leistungsträgern zusätzlich gebucht worden ist. (...) 19 Geltendmachung von Ansprüchen 19.1. Um die Geltendmachung und Verifizierung von behaupteten Ansprüchen zu erleichtern, wird dem Reisenden empfohlen, sich über die Nichterbringung oder mangelhafte Erbringung von Leistungen schriftliche Bestätigungen geben zu lassen bzw. Belege, Beweise, Zeugenaussagen zu sichern. 19.2. Gewährleistungsansprüche können innerhalb von 2 Jahren geltend gemacht werden. Schadenersatzansprüche verjähren nach 3 Jahren. (...) C) ALLGEMEINES Nachfolgende Konditionen gelten für sowohl für Abschnitt A sowie für Abschnitt B, sofern nicht bei Buchung gesondert vereinbart. 1. Umbuchung durch den Reisenden 1.1. Umbuchung Der Reisende ist jederzeit berechtigt, gegen Entrichtung einer Entschädigungspauschale (Umbuchungsgebühr), den im Vertrag vereinbarten Termin oder die Dauer zu ändern, sofern dies nicht ausdrücklich ausgeschlossen ist. Je nach Reiseart ergeben sich pro Person Entschädigungspauschalen (Umbuchungsgebühren) 1.1.1. für reine Hotelreservierungen: »» »» »»

Ab 3 Tage vor Anreise 90% des Reisepreises. 2. Stornierung durch den Reisenden 2.1. Rücktritt Ein Rücktritt von den gebuchten Reiseleistungen ist jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung einer Entschädigungspauschale (Gebühr) an Mondial möglich. Maßgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung bei Mondial. Erklärungen, die nach Büroschluss (MO–FR 18.00 Uhr) eingehen, gelten erst am Beginn des nächsten Arbeitstages als zugegangen. Es wird empfohlen, den Rücktritt schriftlich zu erklären. 2.1.1. Rücktrittsgebühren bei reinen Hotelreservierungen »» »» »» »» »» »»

bis zum 23. Tag vor Reiseantritt 20% 22.–16. Tag vor Reiseantritt 30% 15.–8. Tag vor Reiseantritt 50% 7.–4. Tag vor Reiseantritt 65% 3.–1. Tag vor Reiseantritt 80% am Anreisetag (+ No-show) 95% des Reisepreises

2.1.2. Rücktrittsgebühren bei Hütten/Hüttendörfern »» »» »»

bis 91 Tage vor Reiseantritt 20% 90–56 Tage vor Reiseantritt 50% ab 55 Tage vor Reiseantritt 100%

2.1.3. Rücktrittsgebühren bei zubuchbaren Sonderleistungen »»

für zubuchbare Sonderleistungen (z. B. Eintrittskarten für Oper/ Theater usw.) beträgt die Stornogebühr ab Buchung 100%

2.1.4. bei Flug-& Bahnpauschalreisen »» »» »» »»

bis 31 Tage vor Reiseantritt: 40% 30 bis 15 Tage vor Reiseantritt: 60% 14 bis 4 Tage vor Reiseantritt: 80% ab 3 Tage vor Reiseantritt (+ No-show): 95% des Reisepreises.

2.1.5. bei sonstigen Pauschalreisen (ohne Flug- oder Bahnreise) »» »» »» »»

bis 31 Tage vor Reiseantritt: 20% 30 bis 15 Tage vor Reiseantritt: 40% 14 bis 4 Tage vor Reiseantritt: 80% ab 3 Tage vor Reiseantritt (+ No-show): 95% des Reisepreises.

3 Zustellung - elektronischer Schriftverkehr Als Zustell-/ Kontaktadresse des Reisenden gilt die an Mondial zuletzt bekannt gegebene Adresse (z.B. Email-Adresse). Änderungen sind vom Reisenden unverzüglich bekanntzugeben. Es wird dem Reisenden empfohlen, sich dabei der Schriftform zu bedienen. 4 Versicherung 4.1. (...) 4.2. Es wird empfohlen, eine Versicherung (Reiserücktrittsversicherung, Reiseabbruchversicherung, Reisegepäckversicherung, (...) Auslandsreisekrankenversicherung, (...) etc.), welche ausreichende Deckung ab dem Datum des Reisevertrages bis zum Ende der Reise gewährleistet, abzuschließen. 5 Datenschutz 5.1. (...) 5.2. Mondial verarbeitet personenbezogene Daten entsprechend der jüngsten Rechtsvorschriften zum Datenschutz. (EU-DSGVO) 6 Reisebüro-Sicherungs-Verordnung (Kundengeld-Absicherung gemäß EU-Richtlinie) 6.1. Im Fall der Insolvenz des Reiseveranstalters oder – in einigen Mitgliedstaaten – des Reisevermittlers werden Zahlungen zurückerstattet. Tritt die Insolvenz des Reiseveranstalters oder, sofern einschlägig, des Reisevermittlers nach Beginn der Pauschalreise ein und ist die Beförderung Bestandteil der Pauschalreise, so wird die Rückbeförderung der Reisenden gewährleistet. Mondial GmbH & Co.KG hat eine Insolvenzabsicherung bei HDI Global SE (HDI-Platz 1, D-30659 Hannover) abgeschlossen. Die Reisenden können den Abwickler TVA-Tourismusversicherungsagentur Gmbh (Baumannstrasse 9/8, 1030 Wien, E-Mail: kundengeldabsicherung.at@ hdi.global, 24h-Notfallnummer: +43 1 361 9077 44) kontaktieren, wenn ihnen Leistungen aufgrund der Insolvenz von Mondial GmbH & Co.KG verweigert werden. Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen nach Insolvenzeintritt beim Abwickler vorzunehmen. (www.justiz.gv.at/pauschalreisegesetz) 7 Gerichtsstand Klagen gegen den Reiseveranstalter sind am Firmensitz des Reiseveranstalters zu erheben. Für Klagen des Reiseveranstalters gegen den Kunden ist der Wohnsitz des Kunden maßgebend. Für Klagen gegen Kunden bzw. Vertragspartner des Reisevertrages, die Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen oder privaten Rechts oder Personen sind, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort im Ausland haben, (...) wird als Gerichtsstand der Sitz des Reiseveranstalters vereinbart. Die vorstehenden Bestimmungen gelten nicht »»

»»

wenn und insoweit sich aus vertraglich nicht abdingbaren Bestimmungen internationaler Abkommen, die auf den Reisevertrag zwischen dem Kunden und dem Reiseveranstalter anzuwenden sind, etwas Anderes zugunsten des Kunden ergibt oder wenn und insoweit auf den Reisevertrag anwendbare, nicht abdingbare Bestimmungen im Mitgliedstaat der EU, dem der Kunde angehört, für den Kunden günstiger sind als die entsprechenden österreichischen Vorschriften.

Der Reiseveranstalter nimmt nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil. Details zur Reiseleistungsausübungsberechtigung von Mondial GmbH & Co KG finden Sie auf der Webseite https://www.gisa.gv.at/abfrage unter der GISA Nr. 23570801.

bis 14 Tage vor Reiseantritt: EUR 25,– pro Person 13 bis 4 Tage vor Reiseantritt: 40% bzw. ab dem 3. Tag vor Reiseantritt 75% des Reisepreises

1.1.2. für Hütten/Hüttendörfer »» »»

bis 91 Tage vor Reiseantritt: EUR 25,– einmalig ab 90 Tage vorher ist eine Terminänderung oder Umbuchung auf ein anderes Objekt nur mit Storno und Neubuchung möglich (siehe Gebühren Pkt. 2.1.2.).

1.1.3. für Flug- und Bahnpauschalreisen: Bis 31 Tage vor Anreise 40% 30 bis 15 Tage vor Anreise 55% 14 bis 4 Tage vor Anreise 70% Ab 3 Tage vor Anreise 95% des Reisepreises. 1.1.4. für sonstige Pauschalreisen (ohne Flug- oder Bahnanreise): Bis 31 Tage vor Anreise 20% 30 bis 15 Tage vor Anreise 35% 14 bis 4 Tage vor Anreise 75%

Adresse: Mondial GmbH & Co.KG Operngasse 20 b, 1040 Wien, Österreich Vermittlung in Deutschland:
 Mondial Reisen und Hotelreservierungs GmbH
 Münsterstr. 248, 40470 Düsseldorf


91


© ÖBB, Harald Eisenberger

BEQUEM ÜBER NACHT ZU VIELEN ZIELEN IN EUROPA REISEN.

UNSER SERVICE FÜR SIE IM SCHLAFWAGEN

IM LIEGEWAGEN

– Welcome-Paket – Frühstück à la carte – eigene Waschgelegenheit und optional Dusche/WC

– Mineralwasser – kleines Frühstück – eigene Damen- und Privatabteile für Familien und Freunde

Infos und Buchung unter nightjet.com 92

Profile for Mondial Reisen

Mondial Staedte und Kultur 2019-20  

Städteurlaub in Wien, Salzburg, Innsbruck, Graz, Linz, Prag und Budapest.

Mondial Staedte und Kultur 2019-20  

Städteurlaub in Wien, Salzburg, Innsbruck, Graz, Linz, Prag und Budapest.

Advertisement