Issuu on Google+

EOS Gruppe übernimmt restliche Anteile an EOS Payment Solutions Hamburg, 5. Februar 2009 – Ende Dezember 2008 übernahm die EOS Gruppe weitere 49 Prozent der Anteile an der EOS Payment Solutions GmbH & Co. KG von der Albis Finance AG. Damit gehört das Unternehmen, an dem sich EOS zum 1. Januar 2007 mit 51 Prozent beteiligte, vollständig zum Konzern.

Klaus Engberding, als Geschäftsführer der EOS Gruppe verantwortlich für den deutschen Markt, erläutert den strategischen Schritt: „Mit dem Kauf stärken wir unser Angebot an Zahlungssystemlösungen und damit das Bindeglied

zwischen

unseren

Dienstleistungen

Risikoprüfung,

Debitorenmanagement und Inkasso.“ Bereits jetzt arbeitet das Unternehmen für Kunden in Deutschland, den Niederlanden, Österreich und Spanien. Engberding fügt hinzu: „Ziel von EOS Payment ist es, einer der europaweit führenden Anbieter von Systemen für den elektronischen Zahlungsverkehr und die Risikooptimierung zu werden.“

Neue Geschäftsführung seit 30. Januar 2009 Die Geschäfte des Unternehmens führen seit 30. Januar 2009 Achim Middeldorf und Michael Hülsiggensen. Middeldorf, zuvor Kaufmännischer Leiter und Mitglied der Geschäftsführung bei Tipp24, verantwortet zukünftig den

kaufmännischen

Bereich,

den

Kundenservice

sowie

den

Konzernvertrieb. Hülsiggensen, derzeit General Manager bei EOS Payment, führt die Bereiche Vertrieb, Produkte, Marketing sowie Einkauf und Vertragswesen.

EOK1h0

Die EOS Gruppe Mit rund 3500 Mitarbeitern in 20 Ländern ist die EOS Gruppe, ein Unternehmen der Otto Group, eines der führenden europäischen Unternehmen für Financial Services. Die 38 operativen Gesellschaften der Gruppe sind in den Geschäftsfeldern Informations-, Debitoren- und Forderungsmanagement aktiv und betreuen rund 20.000 Kunden weltweit – von Banken und Versicherungen über das produzierende Gewerbe und den Versandhandel bis hin zu Energieversorgungs-, Telekommunikations- und IT-Unternehmen. Mehr unter www.eos-solutions.com.


EOS Payment Solutions GmbH & Co. KG EOS Payment Solutions GmbH & Co. KG bietet seit 2007 Systeme für den elektronischen Zahlungsverkehr und die elektronische Risikooptimierung. Bereits seit 1999 ist das Unternehmen als Albis Zahlungsdienste GmbH & Co. KG am Markt aktiv. EOS Payment verarbeitet die Zahlarten Kredit- und Debitkarten weltweit, elektronischen Lastschrifteinzug, giropay, IDEAL (Niederlande) sowie eps OnlineÜberweisungen (Österreich), bietet besicherte Zahlungen und übernimmt Risikoprüfungen. Das Unternehmen erfüllt den Payment Card Industry Data Security Standard (PCI-DSS) von Visa und Mastercard. Weitere Informationen unter www.eos-payment.com. Kontakt: Lara Flemming Corporate Communications Tel.: 040-2850-1560 E-Mail: l.flemming@eos-solutions.com


/EOS+%C3%BCbernimmt+restliche+Anteile+an+EOS+Payment