Page 1


Dabei sein ist einfach ... ... wenn man einen Finanzpartner hat, der den Jugendsport vor Ort unterstützt und fördert. #GemeinsamAllemGewachsen


Werte SSV Fans, werte Sportfreunde,

VORWORT

Aber neben dem Fußball gibt es natürlich auch noch andere Sportarten beim SSV Merten. Beim Kinderturnen starten wir eine neue Offensive und das gleich mit zwei neuen Gruppen. Ab Mittwoch den 1.9. gibt es um 16 Uhr ein weiteres Angebot für Kinder ab 3 Jahren und um 17 Uhr für Kinder ab 6 Jahren. Beide Gruppen finden in der Turnhalle der Grundschule statt.

FORTSETZUNG INHALT Seite 13 Seite 15 Seite 17 Seite 21 Seite 27 Seite 30

2. Mannschaft Damen Fußball Aktuelles - Überschwemmung Sportblick-Infos Fußball Jugend Totenehrung / Impressum

3

Der Start unserer Fußballer am ersten Spieltag (22.8.) hätte nicht besser laufen können. Drei Spiele, drei Siege. Die 1. Mannschaft gewann auswärts in Nümbrecht mit 3:2, unsere Damen nahmen die Hürde in Heimersdorf mit 4:1 ebenfalls mühelos, und auch unsere 2. Herrenmannschaft schickte VTA Bonn III mit 5:0 nach Hause. So kann es weiter gehen. Am kommenden Sonntag freuen wir uns auf den ersten „Heimspielsonntag“ der Saison. Unsere Damen empfangen mit den SF Hörn einen der Favoriten der Bezirksliga, unsere 1. Herrenmannschaft trifft auf Hohenlind-Lindenthal; Spielbeginn ist um 15:15 Uhr, die Damen starten um 12:45Uhr. Die 2. Mannschaft spielt auswärts in Dransdorf. Richtig los geht es dann ab 4.9.21, dann starten auch unsere Junioren in die Meisterschaft (D-Junioren schon eine Woche früher).

MERTENER SPORTBLICK

die Sommerferien sind zu Ende und ein neues Sportjahr/ Saison beginnt. Nach langer Corona-Pause sehnt man sich danach, und hofft, dass es diesmal ohne Pause und vor allem ohne große Einschränkungen über die Bühne geht. Die Inzidenzwerte steigen zwar wieder, allerdings scheint sich die Aufmerksamkeit etwas von diesem Indikator weg zu bewegen, hin zur Belegungssituation der Intensivbetten usw. Da sieht es deutlich besser aus, und so ist die Perspektive für den Sport und das tägliche Leben etwas besser. Allerdings funktioniert es nur, wenn alle Disziplin an den Tag legen. Deshalb haben wir beim SSV Merten beschlossen, die Impfkampagne zu unterstützen. Zutritt zum Sportangebot, auch als Zuschauer, gibt es nur nach der 3 G-Regel, d.h., geimpft, genesen oder negativ getestet. Wir hoffen da auf die Unterstützung und das Verständnis Aller.


Tel: 02227 909313 | Ottostraße 6 | 53332 Bornheim | ptassek-bau.de


VORWORT

Ebenfalls starten die Baby- und Kinderschwimmkurse wieder. Leider sind hier bereits seit langem alle Kurse hoffnungslos ausgebucht, die Warteliste ist ellenlang. Wir versuchen mit zusätzlichen Kursen Abhilfe zu schaffen, aber das wird nur ein Tropfen auf den heißen Stein sein. Es tut uns da wirklich leid um die vielen Kinder, die nicht zum Zug kommen, aber das Bad im Alten Kloster ist einfach zu klein.

Beide Kurse finden am Sportplatz Rüttersweg 175 statt. Eingeladen sind alle Bewegungswilligen, auch oder gerade Nichtmitglieder. Für das Ganzkörpertraining ist eine Gymnastikmatte nötig, ansonsten nur Sportkleidung. Wenn die Resonanz entsprechend ausfällt, will der SSV Merten die Angebote in sein Programm übernehmen und dauerhaft anbieten.

5

H. Theo Riegel 1. Vorsitzender

MERTENER SPORTBLICK

Hinzuweisen ist noch auf ein Angebot des Stadt-Sport-Verbandes Bornheim, der mit der Aktion „Sport im Park“ gestartet ist. Nach der Auftaktveranstaltung letzten Samstag geht es jetzt in die einzelnen Orte der Stadt; in Merten läuft die nächsten Wochen bis zum 23. September jeweils donnerstags um 18 Uhr ein Kurs in „Krav maga“ und um 19 Uhr ein Ganzkörpertraining unter dem Titel „Glücklich und schmerzfrei durch Bewegung“.

uch eu

ppt e Schna

d

nehun

hwei ren Sc

!

t aktiv

erde und w


Brühl-Schwadorf Sechtemer Str. 12 02232 34311

Swisttal-Heimerzheim Vorgebirgsstr. 12 02254 8363660

Team Strunk petra.strunk@vtp.devk.de | www.petra-strunk.devk.de


haft

sc 1. Mann

Auftaktsieg beim SSV Nümbrecht Homburg Wie immer vor dem 1. Meisterschaftsspiel ist die Standortbestimmung schwierig; durch Verletzungen und andere Ausfälle bedingt musste in der Vorbereitung improvisiert werden, und entsprechend holprig verliefen die Spiele. Im Pokal gegen den Bezirksligisten TuRa Oberdrees wusste die Mannschaft aber zu überzeugen und gewann mit 4:1 relativ souverän.

Die Gastgeber blieben bei ihrer Spielweise, den Ball in der eigenen Hälfte mehr quer und zurück zu spielen, so dass unsere Abwehr die Dinge im Griff hatte. Pressing an der Mittellinie bescherte immer wieder frühe Ballgewinne, die zu Torchancen führten. Eine davon über links durch Muharrem Cicek konnte Nümbrecht nur durch Foul im Strafraum stoppen, den fälligen Elfmeter verwandelte Norman Wermes problemlos zum 0:2 (29.) Zehn Minuten später dann ein kleiner Schock für Merten. Fabian Heinen kreuzte mit einem Gegenspieler den Laufweg, dabei kam der Gegner zu Fall, da Fabian Heinen der „letzte“ Abwehrspieler war, erhielt er die rote Karte. Wenn auch unglücklich hatte der souveräne Schiedsrichter wohl keine andere Wahl.

9

Doch auch mit 10 Spielern hatte der SSV Merten die Dinge im Griff, zu vermerken gab es genau einen Angriff der Hausherren in Hälfte 1 über die rechte Seite, sehenswert und schnell, den Querpass konnte der Schütze nicht verwerten, unser Keeper Yannik Bültena war zur Stelle.

MERTENER SPORTBLICK

Im ersten Spiel in Homburg-Nümbrecht zeigte das Team von Trainer Schmickler aber sofort ihr positives Gesicht und übernahm von Beginn an die Initiative. Begünstigt durch den großen Respekt des Gegners konnte unser Team immer wieder bis in den Strafraum durch kombinieren und erspielte sich auch direkt Chancen. In der 12. Minute fiel fast zwangsläufig das Führungstor durch Phillip Klemp, der aus 8 Metern per Kopf einnetzte.

In der Schlussphase gabs nochmal richtig Arbeit in der SSV Defensive


haft

sc 1. Mann

Auch in der 2. Halbzeit nichts Neues, die Hausherrn trauten sich etwas mutiger nach vorne, dadurch ergaben sich die Räume für den SSV Merten, und einige Chancen sprangen dabei heraus. Eine konnte Gaspard Fehlinger in der 69. Minute zum 3:0 aus Mertener Sicht verwerten.

Heimspielsonntag am 29.8.2021 Gegner im 1. Heimspiel ist die Mannschaft von Borussia Hohenlind-Lindenthal, einer Mannschaft aus dem Kölner Westen. Über diesen Gegner weiß man im Vorfeld nie so recht Bescheid, weil sich immer viele Studenten aus der nahe gelegenen Sporthochschule dort einfinden. Das macht das Team unberechenbar, man weiß nur, dass sie das 1. Spiel mit 0:1 gegen den FV Wiehl verloren haben. Das macht die Aufgabe für den SSV Merten aber nicht leichter, da der Gegner sicher auf Wiedergutmachung aus ist. Aber mit dem Rückenwind aus dem ersten Spiel und ggf. dem Erreichen der 3. Pokalrunde dürfte das Selbstvertrauen im Team von Trainer Joachim Schmickler groß genug sein, diese Aufgabe offensiv anzugehen.

11

Am Dienstag steht das Pokalspiel in Brüser Berg der 2. Pokalrunde im Kreis Bonn an, bevor am Sonntag den 29.8. das 1. Heimspiel läuft.

MERTENER SPORTBLICK

Das Spiel war damit gelaufen, zumindest fast. Denn Merten machte es sich jetzt zu bequem oder zollte der höheren Laufarbeit durch die Unterzahl Tribut. Nümbrecht kam in der letzten Viertelstunde mächtig auf und erspielte sich eine Reihe von Chancen. Doch erst 5 Minuten vor Schluss konnten die Hausherren eine durch einen Distanzschuss verwerten. Yannik Bültena hatte vorher schon und auch in der Folge viel Arbeit und glänzte gleich mehrfach durch tolle Paraden. Praktisch mit dem Schlusspfiff gelang dann Nümbrecht, wieder durch einen Distanzschuss das 2:3, es war die 95. Minute, und der SR pfiff erst gar nicht mehr an. So fuhr der SSV Merten mit drei Punkten im Gepäck nach Hause, nahm das 2:2 von Hohkeppel, dem Topfavoriten der Gruppe, mit Wohlwollen zur Kenntnis, und die Gedanken galten schon wieder den nächsten Spielen.


haft

sc 2. Mann

Höchster Tagessieg eines SSV-Teams am 1. Spieltag 5:0 gegen VTA Bonn III

Das bedeutet Tabellenplatz 3 nach dem 1. Spieltag, ein guter Start also. Nächsten Sonntag muss unsere Mannschaft bei TuS Dransdorf antreten, Spielbeginn ist um 13 Uhr. Auch Dransdorf gewann sein erstes Spiel mit 6:4 beim SSV Bornheim III, das wird also ein echter Prüfstein.

13

Das Ergebnis und auch der Auftritt können sich sehen lassen. Unser Team ließ nie Zweifel aufkommen, wer als Sieger den Platz verlassen sollte. Nach einer halben Stunde konnte Enes Tenger die 1:0 Führung besorgen, noch vor der Pause erhöhte Eroglu Abdurrahman auf 2:0, gleichzeitig der Pausenstand. In der 2. Halbzeit setzte sich der Spielverlauf fort, nach einer guten Stunde erzielte Soufian Zarraa das 3:0, in der Schlussphase erhöhten Daniel Spies und Michael Schwingeler auf den Endstand von 5:0.

MERTENER SPORTBLICK

Auch die Vorbereitung unserer 2. Mannschaft, die im zweiten Jahr nach der „Wiedergeburt“ in der Kreisliga D an den Start geht, verlief holprig. Nachdem sich zeitweise über 25 Spieler zu den Trainingseinheiten einfanden, musste Trainer Kadir Ucan noch mächtig „sieben“, weil charakterlich nicht alles passte. Somit blieb am Ende ein solider, aber übersichtlicher Kader übrig, und man durfte gespannt sein, wie er sich in Alltag, sprich Meisterschaftsspielbetrieb zu präsentieren wusste.


Damen Super-Start in die neue Saison

Die Torschützinnen des SSV Merten: Alina Schmitz 2x, Julia Wisskirchen und Mira Braun

Ausblick Heimspiel 29.08.2021 SV Sportfreunde Aachen-Hörn Mit dem SV Sportfreunde Aachen-Hörn ist eines der Topteams der Liga zu Gast auf dem MerKur. Das erste Meisterschaftsspiel wurde 11:1 gegen TuS Roisdorf gewonnen. Das Ziel von Hörn ist aktuell sicherlich der Aufstieg in die Landesliga. In der Saison 2019/20 musste man als Absteiger aus der Landesliga nach langer Tabellenführung am Ende RotWeiss Merl den Vortritt lassen. Der direkte Wiederaufstieg gelang somit nicht und dies soll nach der Corona bedingten Pause in dieser Saison nachgeholt werden. Frauenfußball wird beim SV Sportfreunde Aachen-Hörn im Übrigen groß geschrieben. Drei Frauenteams nehmen am Ligaspielbetrieb (2x Bezirksliga, Kreisliga) teil. Die B-Juniorinnen spielen in der Mittelrheinliga als höchste Spielklasse des FVM. 

15

IZum ersten Saisonspiel musste das Frauenteam beim KSV Heimersdorf antreten. Heimersdorf spielt als einziges Team der Liga noch auf einem Hartplatz. Das Team von Trainerin von Doris Rick war von Beginn an hellwach. Bereits in der 6. Minute konnte Stürmerin Alina Schmitz den 0:1 Führungstreffer erzielen. Wenige Minuten (10.) später konnte Julia Wißkirchen einen Konter zum 0:2 abschließen. Heimersdorf drückte auf den Anschluss. Mit ein wenig Glück konnte das Ergebnis in die Pause gerettet werden. Die Pause hatte den Mertener Mädels gut getan, denn bereits in der 48. Minute war erneut Alina Schmitz mit dem 0:3 zur Stelle. In der 51. Minute schraubte Mira Braun dann die Führung auf 0:4 hoch. Die Mannschaft aus Heimersdorf, bekannt für viele späte Tore, steckte nicht auf und versuchte bis zum Ende ebenfalls Tore zu erzielen. In der 78. Minute gelang Heimersdorf dann per Foulelfmeter der 4:1 Anschlusstreffer. In der Folgezeit gelang es aber der Mertener Verteidigung recht gut den Ball vom Tor fern zu halten. Der verdiente Auswärtssieg ist ein guter Start in die Saison. Mit diesem Erfolgserlebnis im Rücken können die anstehenden schwere Spiele selbstbewusst angegangen werden.

MERTENER SPORTBLICK

Auswärtsspiel 22.08.2021 KSV Heimersdorf


Unsere starken Leistungen für SIE: • Anthroposophie • Homöopathie • Venenfachcenter • Reiseapotheke • Tierarzneimittel • Naturkosmetik • über 32.000 Präparate

FÜR IHRE GESUNDHEIT MACHEN WIR UNS LÖWENSTARK!

Beethovenstr. 10 53332 Bornheim-Merten Telefon 02227 3725 Telefax 02227 7975 info@loewenapotheke-bornheim.de www.loewenapotheke-bornheim.de

www.loewenapotheke-bornheim.de


es

Aktuell

Überschwemmung am Sportplatz und im Sportheim

17

Am nächsten Morgen konnten die Reste von Wasser und Schlamm entfernt werden, so dass Langzeitschäden vermieden wurden. Trotzdem, die gerade erst frisch gestrichenen Kellerräume mussten getrocknet und jetzt neu angestrichen werden. Auch einige Elektrogeräte wie die Waschmaschine und zwei Kühlschränke sind unbrauchbar, dazu mehrere Trikotsätze und Trainingsmaterialien. Um künftig besser gewappnet zu sein hat der SSV Merten die Vorkehrungen getroffen. Draußen um das Heim wurden einige Abflussrohre zusätzlich verlegt, der Außenbereich mit Gefälle vom Heim weg neu gepflastert. Dies war nur möglich, weil einige fleißige Helfer mehrere Wochen unermüdlich gearbeitet haben. Herzlichen Dank an Alle !!

MERTENER SPORTBLICK

Der 14. Juli wird als Katastrophentag in die Geschichte in der Region eingehen. Die Überschwemmungen haben viel Leid, und hohe Schäden hinterlassen. Auch beim SSV Merten stand das Wasser auf und in der Anlage, kein Vergleich mit den Dingen an Ahr und Erft, wir sind noch glimpflich davon gekommen. Dank des Einsatzes einiger Helfer konnten bereits am Nachmittag und Abend große Mengen des eingedrungenen Wassers wieder aus dem Keller gepumpt werden. Auch die Mertener Feuerwehr rückte nachts noch an, wofür wir uns sehr bedanken.


Kinder

Die einzelnen Stunden finden Sie auf unserer Internetseite unter www.ssv-merten/kinderturnen Kontakt: kinderturnen@ssv.-merten.de

MERTENER SPORTBLICK

Nach der Corona-Pause ist die Nachfrage nach Kinderturnplätzen beim SSV Merten riesig. Hatte es während der langen Unterbrechung noch einige Abmeldungen gegeben, kann sich der Verein im Moment vor Neuanmeldungen nicht retten. Die bestehenden Gruppen reichen längst nicht mehr aus, deshalb wurden mittwochs neue Gruppen eingerichtet. Aber auch das wird nicht langen, so dass kurzfristig noch zusätzliche Gruppen eröffnet werden können. Mittwochs wird es um 16 Uhr ein neues Angebot für Kinder von 3 – 5 Jahren geben, danach um 17 Uhr für Kinder ab 6 Jahren. Der SSV Merten hatte öffentlich nach neuen Übungsleitern gesucht, und wurde fündig. Mit Jan Mück hat sich ein männlicher Trainer für die Mittwochs-Gruppen gemeldet. Für die danach folgenden Gruppen gibt es eine neue Übungsleiterin, die im August/September in bestehenden Gruppen hospitieren wird, ab Oktober wird sie dann eigene Gruppen übernehmen. Der SSV Merten wird zeitnah informieren. Neben diesen neuen Gruppen bestehen die bisherigen Gruppen weiter. Die Montagsgruppen sind weitgehend ausgebucht, in den anderen sind noch Restplätze frei. Bei Interesse einfach mal mit den Kindern in der Halle (Schulzentrum Merten, Beethovenstr. gegenüber Dorfplatz) zu einer Schnupperstunde vorbei gehen, evtl. ist ja noch was Passendes dabei.

19

Neubeginn beim Kinderturnen

turnen


Nur das das Beste Nur Bestefürs fürsVorgebirge Vorgebirge

Ich bin für Sie da Bezirksdirektion Michael Schmitz

WALBERBERGER STRASSE 59 | 53332 BORNHEIM-WALBERBERG | TEL. 02227/9295885 INFO@EDEKA-BREUER.DE | MONTAG – SAMSTAG: 7:30 – 20:00 UHR

Vinzenzstr. 36 | 53332 Bornheim Tel.: 02227 8199775 | Mobil: 0177 3002963 E-Mail: mike.schmitz@signal-iduna.net

Frische erleben & genießen. www.signal-iduna-agentur.de/mike.schmitz 201707015_Breuer_147_Image_Frische_AZ_A5_quer.indd 1

15.02.17 17:00


Sport

im Par

k

Der „BSV – Bornheim Stadt Sport Verband“ hat das Projekt „Sport im Park“ gestartet. Am Samstag, den 21.8 fand die Auftaktveranstaltung im Bornheimer Stadion statt. Die Vereine SSV Merten, TuS Roisdorf, Turnverein Hersel und der Tennisclub Roisdorf/Bornheim waren mit Ständen und Angeboten vertreten. Leider war die Resonanz „überschaubar“, das Programm muss sich offenbar erst noch durchsetzen.

21

Die beiden Kurse finden am Sportplatz am Rüttersweg statt, für das Bewegungstraining werden ISO-Matten benötigt. Ansonsten nur Sportkleidung. Der SSV Merten will diese Gelegenheit nutzen, seine Gymnastik-Gruppen wieder neu zu etablieren. Deshalb sind alle aufgerufen, die ein solches Angebot nutzen würden, sich donnerstags am Sportplatz einzufinden. Von der Resonanz wird abhängen, ob ein solches Angebot wieder eingeführt wird.

MERTENER SPORTBLICK

Die Veranstaltung geht jetzt „aufs Land“, also in die einzelnen Orte. In Merten wird donnerstags ein Programm laufen; jeweils um 18 Uhr wird vom 25.8. bis 23.9. Krav-Maga angeboten, um 19 Uhr heißt es dann „Glücklich und Gesund durch Bewegung“, ein Ganzkörpertraining für Muskeln und Bewegungsapparat.


Schwimm-Spaß-Unterricht Die schönste Schwimmkurse in Merten und Umgebung

Für weitere Informationen oder Anmeldung besuchen Sie bitte unsere Webseite:

Ezzy’s GmbH © | Merten | Merzenich | www.ezzys.de

www.ezzys.de

Wasser macht Spaß!


IHR PROFI FÜR HEIZUNG & SANITÄR

n www.reiner-gehlen.de info@reiner-gehlen.de

Geschäftsführer: M. Gehlen Sitz der Gesellschaft: Bornheim Registergericht: Bonn, HRB. XXXX USt.-Id-Nr.: XXXXXXXXXXXXXX

· Beratung – Planung – Montage · Kundendienst · Heizungsanlagen Öl & Gas · Regenerative Energien · Sanitär · Online-Heizungsrechner · Online-Badplaner · Notdienst: 0173-2167237

Bankverbindungen: Kreissparkasse Köln, BIC: COK IBAN: DE24 3705 0299 0049 003 Volksbank Bonn Rhein-Sieg, BI IBAN: DE70 3806 0186 0419 635

M. Gehlen Heizung & Sanitär GmbH & Co. KG Rüttersweg 121 53332 Bornheim-Merten Tel.: (0 22 27) 16 26 Fax: (0 22 27) 82 13 2 info@reiner-gehlen.de www.reiner-gehlen.de

facebook.com/reiner.gehlen/

WWW.REINER-GEHLEN.DE


25

MERTENER SPORTBLICK


n, auf e d n a m e j ucht ann. k Jeder bra n e s s a l r h ve den er sic

Gerade in der heutigen Zeit braucht die Welt mehr Zuversicht. Deshalb unterstützen wir alle, die trotz der Herausforderungen den Mut finden, die Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. Ideenhaber und Anpacker, Familien und Pläneschmieder, Mitbestimmer, Unternehmer und Alltagshelden. Gemeinsam schauen wir nach vorne und sagen: Morgen kann kommen. Wir machen den Weg frei.


Jugen

d

Auch die Fußball-Junioren stehen kurz vor Saisonbeginn. Der Trainingsbetrieb hat schon wieder begonnen, insgesamt sind sieben Teams am Start, zusätzlich der „Fußball-Kindergarten“. Aufgrund des Aufrufs durch den Vorstand haben sich doch einige neue Kandidaten für die Trainerposten gemeldet, derzeit sind alle Mannschaften mit mindestens einem Trainer versorgt, bei den meisten sind es sogar zwei. Auch das Orga-Team, das sich mit den „außersportlichen“ Organisationsaufgaben beschäftigen soll, ist vollzählig. Zuletzt hat sich eine neue „Kiosk-Gruppe“ etabliert, die den Verkauf an Heimspielsamstagen, Turnieren usw. managen soll.

C-Junioren Jahrgang 2007/08 Sonderliga montags, dienstags und donnerstags 18 Uhr D-Junioren Jahrgang 2009/10 Kreisliga dienstags 18 Uhr, donnerstags 17:30 Uhr E 1 Junioren Jahrgang 2011 Kreisliga mittwochs & freitags 17 Uhr, E 2 Junioren

Jahrgang 2012

Kreisliga

dienstags & freitags 17 Uhr

F 1 Junioren

Jahrgang 2013

Kreisliga

dienstags & freitags 16:30 Uhr

F 2 Junioren

Jahrgang 2014

Kreisliga

dienstags und freitags 16:30 Uhr

Bambini

Jahrgang 2015

Vorgebirgsliga dienstags und donnerstags 17 Uhr

Kindergarten

Jahrgang 2016 und jünger kein Spielbetrieb

- - Änderungen vorbehalten - -

Training freitags um 16 Uhr

27

Die Trainingszeiten der einzelnen Mannschaften sind:

MERTENER SPORTBLICK

Fehlt jetzt nur noch ein Jugendleiter, oder eine Jugendleiterin, der/die den Hut aufsetzt und sich um die Gesamtleitung kümmert. Angesichts der fast schon perfekten Rahmenbedingungen bei dem vorhanden Arbeitsteam eine „überschaubare“ Aufgabe. Der Vorstand, und vor allem die Kinder und Jugendlichen, würden sich freuen, wenn sich hier auch noch jemand meldet, damit die Jugendabteilung mit Volldampf in die neue Saison starten kann.


Schließanlagen-Spezial-Vertrieb M. Dederichs Inhaber: Kurt Jankowski Amselweg 4-6 53332 Bornheim-Merten Fabrikatsneutrale sicherheitstechnische Fachberatung, Planung, Lieferung, Montage und Wartung von Digitalen, mechatrinischen und mechanischen Schließanlagen. Tel. 0 22 27 / 91 64-0

www.mdederichs.de

Fax 0 22 27 / 91 64-29

info@mdederichs.de


Aqua WasserSport - Präventionskurse Seit dem 23.8.21 laufen auch wieder die Aqua-Kurse. Während der Corona-Einschränkungen mussten die Kurse auf 8 Teilnehmer begrenzt werden, um alle bisherigen Teilnehmer berücksichtigen zu können, hatte der SSV Merten die Kursstunden auf 45 Minuten gekürzt.

29

Auch die Kinder- und Babykurse starten neu, leider kann hier nur vermeldet werden, dass die hoffnungslos überbucht sind. Wir versuchen zusätzliche Kurse zu etablieren, an Übungsleitern/-innen fehlt es nicht, nur die Badkapazitäten reichen nicht. Das Bad im Klosterareal ist viel zu klein, wir könnten drei solchen Bäder füllen. Wir haben gegenüber der Stadt Bornheim mal angesprochen, ob man nicht im Bornheimer Norden ein weiteres „kleineres“ Bad für genauso kleines Geld etablieren könnte, das wurde barsch abgelehnt, man würde damit die Auslastung des Bornheimer Bades gefährden. Wir werden hier in Kürze mal nachbohren und uns in die „Bad-Planung“ in und für Bornheim einschalten. In der Frage scheint einiges schief zu laufen.

MERTENER SPORTBLICK

Auch wenn inzwischen fast 100 % der Teilnehmer/-innen geimpft sind, hält der Verein grundsätzlich an dem Verfahren und der Einteilung fest. Es gibt vereinzelt noch frei Plätze, Interessierte können sich unter aqua@ssv-merten.de melden. Die Kurse gehen bis in die Woche vor Weihnachten, in den Herbstferien wird pausiert oder es finden Nachholtermine statt.


Impressum Vereinszeitung MERTENER SPORTBLICK des SSV Merten 1925 e.V. Verantwortlich für den Inhalt: SSV Merten 1925 e.V. Rüttersweg 175, 53332 Bornheim Text: Thomas Mechernich, Theo Riegel, Simone Wirtz Fotos: Lisa Bärhausen, Simone Wirtz, Theo Riegel, © LSB NRW DTB / Satz:

visual2media GbR Schottgasse 51, 53332 Bornheim

Auflage: Der MSB erscheint in einer Auflage von jeweils 1.000 Stück Wenn Sie Fragen, Anregungen usw. haben, oder ein Inserat buchen wollen, wenden Sie sich bitte an medien@ssv-merten.de.

Wir gedenken

unserer Verstorbenen.


Profile for mertener-sportblick

Sportblick 62  

Sportblick 62  

Advertisement

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded