Issuu on Google+

.. im grunen Herzen

Ostfrieslands

w w w . i h l o w . d e


Klosterstätte

Dem Himmel so nah im Herzen Ostfrieslands: Die Imagination aus Stahl, Holz und Licht erhebt sich weit über die Wipfel von Eichen und Buchen. Die bundesweit einzigartige Konstruktion bildet in einer neuen Formensprache die Dimensionen der Klosterkirche der früheren Zisterzienserabtei Schola Deï nach. Mit einer Länge von etwa 68 Metern und einer Breite von bis zu 35 Metern ist sie das größte Gotteshaus des Mittelalters zwischen Bremen und Groningen gewesen. Friesische Freiheit Die Imagination ist Herzstück der „Stillen Räume Ihlow“ – ein Symbol für ein besonderes Stück europäischer Geschichte: Drei Jahrhunderte spielte die Ihlower Zisterzienserabtei Schola Deï – zu Deutsch „Schule Gottes“ – eine besondere Rolle unter den 120 Klöstern an der deutschniederländischen Küste. Sie war Archiv und Kanzlei für den Landfriedensbund der Friesischen Freiheit, zu dem zeitweise bis zu 30 „Bauernrepubliken“ von der Weser bis zum Ijsselmeer gehörten. 1529 ist die Ihlow-Abtei im Zuge der Reformation zerstört worden.

Öffnungszeiten, Führungen und Kloster-Café: Die Klosterstätte „Stille Räume Ihlow“ ist das ganze Jahr über frei zugänglich. Das dazu gehörige Café hat von Dienstag bis Samstag von 14 bis 17 Uhr und sonntags von 11.30 bis 18 Uhr geöffnet. Während dieser Zeiten kann der Raum der Spurensuche besichtigt und der Dachreiter erstiegen werden. Führungen durch die Imagination und ihre Geschichte sind bei der Ländlichen Erwachsenenbildung Ihlow buchbar: Tel. 0 49 29 - 91 53 91.

2


Blick in den Raum der Spurensuche. Im Halbrund unter der Glaskuppel steht der neue Ihlower Altar. Hier finden regelmäßig Andachten statt.

Jetzt ist die frühere Ihlower Klosterkirche als Imagination neu entstanden (2005-2009). Die wohltuende Stille, welche die Zisterziensermönche vor fast 800 Jahren hier gesucht haben, ist geblieben. Ausstellung So etwas wie die Seele der Klosterstätte ist der Raum der Spurensuche unterhalb des karminroten Stahl-Gewölbe-Ensembles. Auf Ebene der frühreren Backsteinfundamente ist eine Ausstellung zur Klostergeschichte an Nord- und Ostsee entstanden. Zahlreiche Grabungsfunde sind zu sehen. Im Apsis-Bereich gibt es zudem einen neuen Altar. Hier lassen sich die Geschichte und spirituelle Dimension des Ortes erleben. Klostergarten An die Südseite der Ihlow-Imagination schmiegt sich der Klostergarten. Mittendrin ein Apfelbäumchen. Acht Wege laufen darauf zu. Um die Graue Renette herum grünen, wachsen und blühen vier Themengärten, angelegt nach historischen Vorbildern.

Der Ihlower Christophorus zählt zu den bedeutendsten Ausgrabungsfunden, die an der Klosterstätte gemacht worden sind. Heute ist er in der Ausstellung im Raum der Spurensuche zu sehen. Es gibt ihn außerdem als Replik zu kaufen.

Träger der „Stillen Räume Ihlow“ ist der „Klosterverein Ihlow e.V.“. Kooperationspartner sind die Gemeinde Ihlow und der Ev.-luth. Kirchenkreis Aurich. Neben Führungen und Ausstellungen finden an der Klosterstätte kulturelle, touristische sowie kirchliche Veranstaltungen statt. Mehr zur Klosterstätte Ihlow im Internet unter www.kloster-ihlow.de Ostfriesland Pilgerweg – Ein neuer Weg auf alten Spuren An der Klosterstätte Ihlow beginnt zudem der ostfriesische Pilgerweg Schola Deï. Die rund 40 km lange Route mit 16 Stationen verläuft von Ihlow über Marienhafe nach Norden. Für diesen Weg werden geführte Pilgertouren angeboten. Ausgebildete Führer begleiten die Teilnehmer und kümmern sich um alles Nötige bei diesem spirituellen Erlebnis. Hier erweist es sich, dass Pilgern auch evangelisch möglich ist. Entdecken Sie außer den Kirchen am Weg markante Punkte der ostfriesischen Geschichte, wie zum Beispiel die „Wilden Äcker“ bei Engerhafe und erfahren Sie, was es damit auf sich hat. An der Ludgerikirche Norden mit der weltberühmten Arp Schnittger-Orgel, heute die größte mittelalterliche Kirche Ostfrieslands, endet der Weg. Mehr auf Seite 19. 3

www.ihlow.de


Bürgerhaus „Am Ihler Meer“ mit Gastronomie Ideal für:

• Hochzeiten • Familienfeiern • Theater & Konzerte • Seminare & Tagungen • Messen • Flohmärkte Im Bürgerhaus stehen Ihnen ein großer Saal mit Bühne und drei Seminarräume für eine erfolgreiche Veranstaltung zur Verfügung. Alle Räume sind funktionell ausgestattet und können mit oder ohne Bewirtung gebucht werden. Direkt vor dem Bürgerhaus befinden sich mehr als 145 kostenlose Parkplätze.

großzügiger Eingangsbereich

Großer Saal mit Bühne · 300 qm Kapazität: 500 Personen, ohne Bestuhlung, 300 Personen mit Theaterbestuhlung 200 Personen mit Tanzfläche Bühne: 5 x 10 m, komplett mit Licht & Ton ausgestattet. Ausstattung: moderne Technik für jegliche Art von Veranstal tungen ist vorhanden. Seminarräume I, II und III · 60 qm, 40 qm und 30 qm Kapazität: 70 Pers., 50 Pers. und 30 Pers. ohne Bestuhlung 30 Pers., 20 Pers. und 15 Pers. mit Bestuhlung Ausstattung: Verdunkelung, Leinwand, Sat/TV, Telefon/ Faxanschluss, Flipchart, Over headprojektor, Tafel, Stellwände, Moderationskoffer.

Info & Buchung Bürger- und Gästehaus: Entwicklungs- und Dienstleistungsgesellschaft Ihlow mbH Abt. Touristik Alte Wieke 6 · 26632 Ihlow Tel. 0 49 29 - 89 100 eMail: touristik@ihlow.de

4


Gästehaus „Am Ihler Meer“ Die Individualität, die sportliche Ausrichtung und das familienfreundliche Ambiente machen das Gästehaus „Am Ihler Meer“ zum Inbegriff norddeutscher Gastfreundschaft. Ob Trainingscamp, Familienfreizeiten, Schulfahrten, Radwandergruppen oder kirchliche Freizeiten, das Gästehaus ist eine erstklassige Adresse für Ferien, Sport und Erholung für Gruppen in Norddeutschland. Die Ausstattung • 18 Doppelzimmer mit Blick auf das Ihler Meer oder auf den Sportplatz • 1 Dreibettzimmer (1 Einzelbett, 1 Etagenbett ) • 2 behindertengerechte Zimmer mit Terrasse (im EG) • Alle Zimmer mit Dusche / WC und TV • 2 komplett ausgestattete Selbstversorgerküchen • freie Wahl zwischen Selbstversorgung oder Verpflegung • 3 Aufenthalts- & Seminarräume • 2 separate Sanitärräume • 2 Dusch- und Umkleidekabinen • Gesellschaftsspiele, Tischtennis, Fußballkicker, TV, DVD u.v.m. • Waschmaschine und Wäschetrockner (gegen Gebühr) • Bettwäsche und Handtücher (gegen Gebühr) Die Zimmer sind auch als Einzelzimmer buchbar.

Kostenfrei für unsere Gäste: die Nutzung der Angebote im Ferien- und Sportpark siehe Seite 6 und 7.

5

www.ihlow.de


Spiel, Spaß und Sport Zahlreiche Sport- und Freizeitangebote lassen kaum Wünsche offen. Der Sportplatz mit Fußballplatz, 400 m Kunststoffbahn, Weitsprung- und Kugelstoßanlage liegt direkt am Gästehaus. Laufhürden und Starter sind vorhanden. Ein weiterer Fußballplatz verfügt über eine Flutlichtanlage. Vier Tennisplätze können gegen Gebühr genutzt werden. Rund um das Ihler Meer lädt der IhlowerFitness-Parcours mit 12 Übungsstationen zur sportlichen Aktivität ein. Zwei Beachvolleyballfelder und Kneipptretbecken runden das Angebot ab. Der nahegelegene Wald „Ihlower Forst“ bietet sich ideal zum Joggen oder Wandern an. Sportcentrum Crocodiles am Ihler Meer Gelenkschonendes und gesundheitsorientiertes Fitnesstraining, Rehabilitation, Prävention, Aerobic, Judo, Boxen, Sauna, Solarium … und lauter nette Leute, das verspricht das „Crocodiles“. Ausgebildete Fitnesstrainer bieten auf über 1000 qm ihre Unterstützung und Erfahrung an und helfen Spaß und Entspannung pur zu finden. Für Gäste des Gästehauses entstehen für die Nutzung des Studios und der Sauna keine zusätzlichen Kosten.

6


… im Ferienund Sportpark

Mehrzweck- & Veranstaltungshalle Der untere Sportbereich mit 1056 m² ist teilbar in Halle A mit 702 m² und Halle B mit 352 m². Der Fußboden besteht aus flächenelastischem Material. Eine Vielzahl an Groß- und Kleingeräten (Reckanlage, Turnböcke, Sprungkästen, MiniTrampoline u.v.m.) sind vorhanden. Alle Ballsportarten können ausgeübt werden. Der obere Fitnessbereich verfügt über 400 m² und ist ebenso mit einem flächenelastischem Material und Aerobicspiegel ausgestattet. Es stehen Stepper, eine Musikanlage, Sandsäcke, zwei komplette Kampffelder (Judo) und sechs Tischtennisplatten zur Verfügung.

7

www.ihlow.de


Natürlicher Badespaß in Ihlower Freibädern

Beach-Volleyball im Naturfreibad Ihler Meer

Naturfreibad Ihler Meer Eines der schönsten und kinderfreundlichsten Naturfreibäder Ostfrieslands. • 35.000 m2 Wasserfläche davon • 4000 m2 Nichtschwimmerbereich • weißer Sandbadestrand • Ihlower-Fitness-Parcours • Beach-Volleyballfeld • Kinderspielplatz • Pontons • Kneippwassertretbecken • Strandcafé und Restaurant mit Blick auf‘s Wasser

Naturfreibad Ihler Meer

Naturbad Riepe Ein biologisch-mechanisch arbeitender Filter sorgt ohne Chemie für klares und sauberes Wasser bester Qualität. • 350 m2 Schwimmfläche • 180 m2 Nichtschwimmerbereich • Sprungfelsen • Liegewiese

• Strandfläche • Beach-Volleyballfeld • Kinderspielplätze • Kaffeeterrasse • Biergarten

Naturbad Riepe

Naturbad Riepe

8


Bootssport in Ihlow

Bootshafen Ihlowerfehn

Die beiden idyllisch gelegenen kleinen Häfen Ihlows sind begehrtes Ausflugsziel für Lang- und Kurzzeiturlauber mit dem Boot. Bei Ihrer Anfahrt durch das ostfriesische Binnenland spüren Sie schon die Ruhe und Weite der hier so typischen Meeden (Feucht- und Nasswiesen). Bootshafen Ihlowerfehn am Krummen Tief: Nach etwa 3 Stunden Fahrt von Emden nach Ihlow erreicht man den Bootshafen Ihlowerfehn. Anlege- & Fahrgaststelle der MS Marion. Einkaufsmöglichkeiten in etwa 1 km. Ausstattung: • Strom- & Wasseranschluss • 35 Liegeplätze bis 12 m • Sanitäranlagen mit Dusche Länge und 3,5 m Breite • Spielplatz • Ruhige Liegeplätze für Gäste (ideal auch für Langzeiturlauber) • Fahrradverleih • Strandkörbe • Slipanlage

Bootshafen Ihlowerfehn

Ansprechpartner: Bootssportverein Ihlow e.V. Heinz Janssen Tel. 0 49 29 - 426 Hafenmeister, Tel. 0 49 29 - 99 04 42 Hafen Tel. 0 49 29 - 294

Achtung: Geschwindigkeitsbegrenzung 5 km/h, Durchfahrtshöhe 2,70 m, Tiefgang bis 1,20 m

www.bsv-ihlow.de

Bootshafen Westerende-Kirchloog Bei der Anreise von Emden aus empfiehlt sich eine Schleusung durch die Kesselschleuse in den EmsJade-Kanal. Nach ca. 2 Stunden Kanalfahrt erreichen Sie unseren Hafen auf der Backbordseite. Einkaufsmöglichkeiten in etwa 1 km.

• Müllannahme (vorsortiert!) • Grillplatz • Tretboote • Fahrradverleih • Wasserbunkerstation • Tischtennis

Ausstattung: • Liegeplätze bis 14 m Länge & 1,70 m Tiefgang • Eingezäuntes Hafengelände mit Stromanschluss • Sanitäranlagen mit Dusche • Torwand schießen • Slip-Anlage • Spielplatz • Schwimmstege für Paddler und Kanufahrer (Übernachtung mit Zelt möglich) 9

Ansprechpartner Wassersportverein Westerende e.V. Habbe Diermann Tel. 0 49 41 - 80 22 6 Hafenmeister Tel. 0 49 41 - 99 78 61 Hafen Tel. 0 49 41 - 97 25 43 www.wsw-westerende.de

www.ihlow.de


Mühlen

nostalgisch und innovativ Mühle Berta in Ihlowerfehn: Windmühle von 1870, Mühlentechnik vorhanden und funktionsfähig, keine Nutzung, nur Außenbesichtigung. Kokermühle in Riepe-Leegmoor

Ihlow zeichnet sich durch die Vielfalt verschiedener Mühlentypen aus. Sie sind Bauwerke die zum Teil noch original erhalten sind – etwas einzigartiges im nordwestdeutschen Raum.

Mühle am Sandwater in Simonswolde Windmühle von 1813, Mühlentechnik nicht vorhanden, Wohnmühle, nur Außenbesichtigung. Kokermühle in Riepe-Leegmoor Mühlentechnik vorhanden, aber nicht funktionsfähig, Museumsmühle.

Mühle Sandwater

Fluttermühle in Riepe Wasserschöpfmühle, Mühlentechnik vorhanden und funktionsfähig, Museumsmühle. Wrantepotter Dreschmühle Dresch- und Wasserschöpfmühle (1935), Mühlentechnik vorhanden aber nicht funktionsfähig, keine Nutzung, nur Außenbesichtigung. Wrantepotter Dreschmühle

Mühle Berta

Windenergie in Ihlow Südlich und nördlich der A 31 befinden sich insgesamt 41 Windenergieanlagen, die jährlich rd. 180 Mio. kWh sauberen Strom produzieren. Dadurch werden jährlich u.a. ca. 154.000 t klimaschädliches CO2 vermieden und nicht an die Umwelt abgegeben.

10

Windpark


Sehenswert

Fehnmuseum „de Grootsche Huus“

Fehnmuseum „de Grootsche Huus“ Vollständig restauriertes Fehnhaus mit zahlreichen Ausstellungsstücken alter Handwerkskunst und einer gemütlichen Teestube mit selbstgebackenem Kuchen. Öffnungszeiten Samstag 14 bis 17 Uhr und Sonntag 14 bis 18 Uhr oder nach Vereinbarung unter Telefon 0 49 41 - 8 73 71

MS Marion Erleben Sie eine idyllische Fahrt durch unsere typische Fehnund Naturlandschaft. Es wird auf natürlichen kurvenreichen Wasserwegen (Flussläufe), wie zum Beispiel auf dem Krummen und dem berühmten Fehntjer Tief gefahren. Öffentliche Fahrten in den Monaten Juni-Juli-August. Zusätzlich an Ostern und Pfingsten. Gruppenfahrten jederzeit nach Vereinbarung! Von März bis Ende Oktober. Auch mit Rahmenprogramm (GrillenBesichtigungen-Boßeln usw.) Telefon 0 49 45 - 91 92 0 Schlickmuseum Kein Bauvorhaben ist näher mit den Ortschaften Riepe und Riepsterhammrich verbunden als das Überschlickungsprojekt des Wasser- und Bodenverbandes Emden-Riepe. Von 1954 bis 1994 dienten mehr als 100 Millionen Kubikmeter Hafenschlick aus Emden dazu, wertvollen Boden für die Landwirtschaft zu schaffen. Deshalb wurde das „Riepster Schlickmuseum“ gegründet und im Dachgeschoss der Sparkasse in Riepe eingerichtet. Zahlreiche Dokumente, Dias, Filme und Modelle werden dort ausgestellt. Besichtigung nur nach Absprache unter Tel. 0 49 28 - 224

11

www.ihlow.de


Naturschutzstation Fehntjer Tief Die Naturschutzstation Fehntjer Tief ist ein außerschulischer Lernstandort für Umweltbildung. Im Frühjahr und Sommer können Schüler und erwachsene Besucher die faszinierende Pflanzen- und Vogelwelt in den feuchten Wiesen des Fehntjer Tiefs auf Wanderungen mit dem Fahrrad oder zu Fuß erleben. Die nach dem Fehntjer Tief benannte Niedermoorlandschaft liegt im Übergang von der Geest zur Marsch. Sie ist eine der letzten weiträumig und unverbaut erhalten gebliebenen sogenannten Foto: Steffen Koppatz Hammrich-Landschaften NordWasserfrosch westdeutschlands. Die Feucht- und Nasswiesen (Meeden) werden landwirtschaftlich genutzt und sind Lebensgrundlage vieler speziell angepasster und zum Teil vom Aussterben bedrohter Pflanzen- und Tierarten. Voraussetzung für den Fortbestand der großen Artenvielfalt im Gebiet ist die schonende Grünlandnutzung im Zusammenspiel mit den zu erhaltenden natürlichen oberflächennahen Grundwasserständen und Bodenstrukturen. Die Ausstellung in einem Nebengebäude des historischen Gulfhofes, vermittelt Kenntnisse und Erlebnisse rund um die Themen Niedermoor, Wiesenvögel und Naturschutz, Nachhaltige Lebensweisen und landwirtschaftliche Nutzung. Foto: Steffen Koppatz

Wasserbüffel

Info: Naturschutzstation Fehntjer Tief Lübbertsfehner Str. 36 · 26632 Ihlow Tel.: 04945-1492 www.naturschutzstation.de Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 8.30 - 16.00 Uhr 1. April bis 31. Oktober auch Sa. + So. 14.00 - 17.00 Uhr

Foto: Steffen Koppatz

Uferschnepfen

12

Vogelbeobachtungsturm


Sand+ WaterWerk Simonswolde Erleben Sie den Wassererlebnisgarten auf dem ehemaligen Freibadgelände in Simonswolde! Wir garantieren Ihnen viel Spaß und Lehrreiches rund um das Thema „Wasser“ - für Groß und Klein, Jung und Alt. Besuchen Sie Ostfrieslands größten Sandspielkasten und die einmalige Wasserwegelandschaft! Unser Gelände ist Spielplatz, Mehrgenerationengarten und Umweltbildungsort in einem! Wir bieten Ihnen den passenden Rahmen für selbstorganisierte Gruppen-und Familienveranstaltungen. Dazu gibt es eine Vielzahl von betreuten Angeboten und Aktionen. • Großer Sandspielbereich mit Wassermatschanlage • Knicker-und Boulespiel • Interaktive Wasser-Ausstellung • Afrika-Huus (großer Wintergarten) • Gartenküche und Saftladen • Gewächshaus, Obst-und Kräutergarten

• Wassererlebnis-Landschaft • Naturteich mit Beobachtungssteg • bespielbarer Bachlauf • Naturbühne • Wasserlabor • Große Jurte (Pfadfinderzelt) • Gruppenvormittage für Kindergärten und Grundschulen

Teilen Sie uns Ihre individuellen Wünsche mit! Wir machen Ihnen ein Angebot! Kontakt und Info: www.simonswolde.net Tel.: 0 49 29 - 15 35

• Bastel-und Spielnachmittage für Alt und Jung • Familiensonntage • Kindergeburtstage • Familienfeste • Aktionstage (Safttage, Musikveranstaltungen uvm.) • Knicker-und Bouleturniere • Ferienprogramm

Sandwater Der 23 ha große Flachsee ist das Wahrzeichen der Ortschaft Simonswolde. Eingebettet in das gleichnamige Naturschutzgebiet gehört es zu den wertvollsten Biotopen Ostfrieslands. Aussichtsturm: Ein Paradies für Vogelbeobachter oder einfach nur zum Abschalten und Durchatmen.

13

www.ihlow.de


19

14

9 11 10 6

8

12

5

13

4 3 2

1

7

Ihlowerfehn auf einen Blick

1

Naturfreibad Ihler Meer mit

weißem Sandstrand, Spielplatz direkt am Wasser, Kneipptretbecken, Beachvolleyballfeld und Ihlower-Fitness-Parcours.

2

Tennisanlage mit 4 Rotgrand-

4

„Crocodiles“ mit Sauna und Solarien.

5

Gästehaus „Am Ihler Meer“.

6

Rasensportplatz mit 400 m Kunststoffrundbahn und Leichtathletikanlage.

plätzen.

3

Bürgerhaus mit Seminarräu-

men, Veranstaltungshalle für bis zu 500 Personen. Restaurant-Café-Bistro-Kneipe.

14

Fitness- und Sportcentrum

7

Fehnmuseum „De Grootsche

Huus“ mit gemütlicher Teestube.

8

Rasensportplatz, Fußballfeld.

15


16

17

18

9

Evangelisch-Lutherische Kirche.

16

Senioren-Wohnpark Ihlow.

10

Sporthalle.

17

Ferienhausgebiet „Ihler Meer“

11

Hermann-Tempel-Gesamtschule.

12

Kindergarten „Meerhuuske“ mit Krippe.

18

13

Krankengymnastik.

19

14

Rathaus und Tourist-Info.

15

Einkaufszone (u.a. Supermärkte, Drogerie und Sportgeschäft, Bäckerei und Blumengeschäft). Bank, Arzt und Apotheke.

- überwiegend am Wasser (Wieken) gelegen.

Hippo-Therapiezentrum

(Physiotherapeutisches Reiten).

Klosterstätte Ihlow im Ihlower

Staatsforst ( 350 ha), Imagination der Ihlower Klosterkirche und Raum der Spurensuche, Kloster-Café und Ausstellung, Klostergarten und Backhaus.

15

www.ihlow.de


Infos von A-Z Alter Fahnster Krug

Apotheken

Direkt am Ems-Jade-Kanal liegt das wunderschöne historische Fehnhaus „Alter Fahnster Krug“. In der ehemaligen Gaststätte kann heute geheiratet werden.

• Rats-Apotheke Ihlowerfehn, Am Rathaus 1a Tel. 0 49 29 - 340

Angeln Die Gemeinde Ihlow mit ihren zahlreichen Wasserläufen ist ein echtes Anglerparadies. Gegen Vorlage des Sportfischerscheins erhalten Sie in der Tourist-Information im Rathaus eine Gastkarte des Bezirksfischereiverbandes für Ostfriesland (BVO).

Andachten finden regelmäßig an der Klosterstätte - „Stille Räume Ihlow“ statt.

• Friesen-Apotheke Riepe, Friesenstraße 147 Tel. 0 49 28 - 91 20 50

Ärzte Allgemeinmedizin • Gemeinschaftspraxis Irina Löwen / Helmut Schaer / Dr. med. N. Tönjes Riepe, Friesenstr. 122 Tel. 0 49 28 - 314 - 614 • Gemeinschaftspraxis Dr. med. Peter Helmke / Dr. med. E. Naumann Ihlowerfehn, 2. Kompanieweg 5 Tel. 0 49 29 - 588 • Barbara Janssen Westerende-Kirchloog, Kirchweg 5 Tel. 0 49 41 - 6 36 88

Badespaß in Ihlow (siehe Seite 8) • „Ihler Meer“ Naturfreibad in Ihlowerfehn • Naturbad in Riepe Fennenstr., Tel. 0 49 28 - 734

Banken & Sparkassen

Impressum Herausgeber: Entwicklungs- und Dienstleistungsgesellschaft Ihlow mbH, Abt. Touristik Gestaltung: WA Baumfalk, Aurich Fotos:

Bildarchiv der Tourist-Info Ihlow, Th. Konschak, H. Baumfalk, C. Schüssler, P.J. Raveling

1. Auflage

04.2011 / 5.000

• Sparkasse Aurich-Norden Ihlowerfehn, Am Rathaus 3 • Sparkasse Aurich-Norden Riepe, Friesenstr. 183 • Sparkasse Aurich-Norden Westerende-Kirchloog Auricher Str. 29 • Oldenburgische Landesbank, Riepe, Friesenstr. 209

16

• Raiffeisenbank Ochtelbur, Friesenstr. 13 • Raiffeisenbank Simonswolde, Ihlower Str. 21

Bootssport Bootshäfen Auskünfte zur Anmietung eines Liegeplatzes in Ihlowerfehn erteilt der Bootssportverein Ihlow. Tel. 0 49 29 - 426. www.bsv-ihlow.de Der Wassersportverein Westerende vermietet ebenfalls. Tel. 0 49 41 - 97 25 43. (s.S. 9)

Bürgerhaus Anlaufpunkt für Veranstaltungen, Unterhaltung, Abwechslung, Genuss & Informationen (s.S. 4). Infos: Entwicklungs- und Dienstleistungsgesellschaft Ihlow mbH , Tel. 0 49 29 - 89 100.

Fahrradverleih • Autohaus Bikker, Ihlowerfehn, Alte Wieke 44, Tel. 0 49 29 - 335 • Rolf Birkoben, Ochtelbur, Friesenstr. 82, Tel. 0 49 28 - 15 51

Fahrgastschiff MS „Marion“ Erleben und genießen Sie eine idyllische Fahrt durch unsere typische Natur- und Fehnlandschaft. Das Schiff ist so konstruiert, dass auch Rollstuhlfahrer bequem an den Fahrten teilnehmen können. Heimathafen der MS „Marion“ ist der Bootshafen Ihlowerfehn. Näheres (u.a. der Fahrplan 2011) s. Anzeige auf Seite 23.


Kirche Weene

• ev.-luth. Kirche Weene Weener Weg 11 Tel. 0 49 41 - 10 20 2 • ev.-luth. Kirche Westerende Kirchloog Kirchweg 1 Tel. 0 49 41 - 31 46. nächste katholische Kirche: • St. Ludgerus in Aurich Georgswall 15 Tel. 0 49 41 - 3031

Führungen zur und durch die Klosterstätte Ihlow - Stille Räume nimmt die LEB entgegen. Tel. 0 49 29 - 91 53 91

Gottesdienste in den jeweiligen Kirchen der Gemeinde und an der Klosterstätte Ihlow.

Ihlower Forst mit Klosterstätte und Café in seiner Mitte. Die artenreiche Flora und Fauna lädt zu einem gemütlichen Spaziergang fern aller Hektik ein. Mit etwas Glück trifft man in dem 350 ha großen Mischwald auf verschiedene Wildarten, wie Reh- und Dammwild, Füchse, Hasen und Dachse.

Krankengymnastik Hippotherapie Massage • Fehntjer Therapiehuus Mouson Ihlowerfehn, Wieke 4 Tel. 0 49 29 - 91 59 15 • Elke Gerdes-Buß Ihlowerfehn, v.-Senden-Str. 3, Tel. 0 49 29 - 99 00 08

• Johann Feniuk Ludwigsdorf, Wollgrasweg 12 Tel. 0 49 41 - 99 10 53 • Ingo Heyen Ihlowerfehn, Moorweg 42 Tel. 0 49 29 - 15 50 • Jörg Heyken Ihlow, Holtroper Str. 32 Tel. 0 49 43 - 92 44 90

Kreativurlaub

• Jenny Renner Ihlowerfehn, Moorweg 9 Tel. 0 49 29 - 17 99

Gäste-Malkurse für Kinder und Erwachsene finden regelmäßig in der Teehausgalerie in IhlowWestersander statt. Kontakt und Anmeldung: Malkreis Ihlow, Kunstmaler G.M. Lachmann, Tel. 0 49 45 - 426

• Reinhard Koettlitz, Riepe, Emder Str. 3, Tel. 0 49 28 - 13 30

Kirchen • ev.-luth. Kirche Ihlow Plaggefelder Str. 2 Tel. 0 49 29 - 99 00 48.

Mühlen (siehe Seite 10)

• ev.-luth. Kirche Ochtelbur Friesenstr. 24 Tel. 0 49 28 - 99 00 10.

Naturheilpraxis

Museen (siehe Seite 11) M. Janowski (im Bürgerhaus) Ihlowerfehn, 1. Kompanieweg 3 Tel. 0 49 29 - 90 93 83

• ev.-luth. Kirche Riepe Friesenstr. 165 Tel. 0 49 28 - 91 20 86

Polizei Ihlowerfehn, 2. Kompanieweg 4 A Tel. 0 49 29 - 13 10

• ev.-ref. Kirche Simonswolde Ihlower Str. 23 Tel. 0 49 29 - 17 09.

17

www.ihlow.de


Veranstaltungen

Postfilialen

Sauna · Solarium

• Ihlowerfehn Elektro Voß, Klapphörn 1

• Sportzentrum „Crocodiles“ Ihlowerfehn, 1. Kompanieweg 1 Tel. 0 49 29 - 99 02 05

• Simonswolde bei „nah und gut“ Zum Sportzentrum 43 • Westerende-Kirchloog Edeka aktiv Bürgermeister-Smid-Str. 2 • Riepe Markant Markt Uphoff Am Alten Handelsplatz 3

Radfahren

(siehe Seite 20)

Reiten Der Pferdesportverein Ihlow e.V., der im Ortsteil Bangstede eine Reithalle und einen herrlich gelegenen Reitplatz am „Donkenschen Gehölz“ betreibt, ermöglicht Ihnen gerne einige unvergessliche Stunden „hoch zu Ross“. Ansprechpartner ist der 1. Vorsitzende des Vereins: Hinrich Siebelts, Loogstr. 122, OT Bangstede, Tel. 0 49 28 - 12 09 u. 717. Auch besteht die Möglichkeit im Ihlower Forst zu einem gemütlichen Ausritt beim Pferdehof Huismann, Wieke 1, OT Ihlowerfehn, Tel. 0 49 29 -  91 29 10.

• Fehnsauna Heyen Ihlowerfehn, Moorweg 10 Tel. 0 49 29 - 15 50

In den Sommermonaten finden für unsere Gäste zahlreiche Veranstaltungen, wie z.B. Klostergartenfest, Kanalfahrten, geführte Radtouren u.v.m. statt. Das Veranstaltungsprogramm können Sie bei der Tourist-Info unter Tel. 04929-89100 erfragen und Sie finden es im Internet unter www.ihlow.de.

Seminarräume im Bürgerhaus, s. Seite 4

Straßenplan Ein übersichtlicher Straßenplan mit Wander- und Radwanderwegen ist in der Tourist-Info in Ihlowerfehn zu erhalten.

Sportzentrum „Crocodiles“ Angebote Tel. 0 49 29 - 99 02 05 (siehe Seite 6)

Taxi • Else Wulf, Tel.  0 49 45 - 9 19 20 • Menno Voß, Tel. 0 49 29 -327    

Tennis In den Ortsteilen WesterendeKirchloog, Riepe, Simonswolde und Ihlowerfehn befinden sich Tennisplätze. Info Tel. 0 49 29 - 89 100.

Tierarzt • Dr. Heeren Riepe, Friesenstr. 9-11 Tel. 0 49 28 - 91 900 • H.-H. Prange OT Westersander Buschkampsweg 2 Tel. 0 49 45 - 99 03 111

18

Wasserwandern Weite, Ruhe, Natur pur, keine Hektik ... einfach nur vor sich hinpaddeln, das erwartet Sie, auf einer Kanutour über die ostfriesischen Kanäle und Tiefs oder durch die Meeden. Ein besonderes Abenteuer ist das Rad- und Kanuwandern des Paddel- und Pedalprogramms der Ostfriesland-Touristik. Einen entsprechenden Katalog mit näheren Informationen bekommen Sie in der Tourist-Info.

Zahnärzte • Volker Vöhrs, OT Ludwigsdorf, Kirchdorfer Str. 2a, Tel. 0 49 41 - 6 41 10 • Gerhard Meschter, OT Riepe, Friesenstr. 156, Tel. 04928-912900


... ein spiritueller Gang durch Ostfriesland Der Pilgerweg »Schola Deï« (Schule Gottes) verläuft über ruhige Wege, vorbei an Kirchen und historischen Plätzen. Mit insgesamt 40 km an denen 16 Stationen eingerichtet sind, erleben Sie Ostfriesland einmal anders... Pilgern bedeutet … sich eine Auszeit gönnen … sich aufmachen – innerlich und äußerlich … innere Unruhe abschreiten … sich mit seinem Glauben auseinander setzen … dem eigenen Leben auf die Spur kommen … Freiheit spüren und vieles mehr … Wollten Sie schon längere Zeit mal das Pilgern versuchen und haben sich nicht getraut? Dieser Pilgerweg ist auch für Einsteiger ideal. Schließen Sie sich doch an. Mit bis zu 20 Personen folgen wir der Route gemeinsam und kümmern uns um das Nötige.

Weitere Infos & Anmeldung über das Pilgerbüro · Rathaus Ihlow Alte Wieke 6 · 26632 Ihlow · Tel. 04929-89100 · Fax 04929-89109 Email: touristik@ihlow.de · www.ostfriesland-pilgerweg.de

19

Im Obolus sind Pilgerführung, ein Begleitheft und Mahlzeiten enthalten. Beim Nachtpilgern wird nur Frühstück gereicht. Selbstverständlich kümmern wir uns auf Wunsch auch um eine Unterkunft. Begleitend zu dem Weg wurde ein Pilgerheft mit spirituellen Texten, Liedern und Wegbeschreibungen herausgegeben. Dieses Heft schicken wir Ihnen auch gerne zu.

www.ihlow.de


Meede

Victorburer

Hinter M ar

sc

NABUWoldenhof

r he Ti R ie d

e

ef

Victor-

Wi e gbolds ur e b

Neu Wiegboldsbur

Loppersumer Meer

Tief

Ihlow 3

Bedekaspel

Meer

NSG NSG ie e rr

Barstede 13

de

Ihlow-Tour Ihlow-Route G roß e s Ihlow-Route Ihlow-Route Meer Ihlow-Route

Tie

f

Sü d

schloot

Heikeschloot

12

Forlitz-

1 2 3 4

Ihl

Blaukirchen

e Ems-Jad

rE

he

Wester e n d e

(Kleines Meer)

Ochtelbur

Siersmeer

Fennen

Bullkamp

Ihlow-Tour (75 km)

10

Die Ihlow-Tour verbindet alle IhlowRouten miteinander.

8 7 d Rid

kt i

ef

8

2

Lübbert Cornelius Platz

Leegmoor

Riepster

Uphuser Meer

Hammrich Uphuser Schwager

Naturschutzstation

4

e de

31

Widdelswehrster Hammrich de

Ti ef

Kirche Weene

St

Tipp

Ihlow-Route 2 Verlauf der Route ▼ Riepe ▼ Riepsterhammerich Sehenswertes 6 7

Kokermühle „Weißes Pferd“ – Historisches Gasthaus mit gutbürgerlicher Küche.

Tipp 8

Dreschmühle / Fluttermühle

9 Schlickmuseum und Riepster Teebüs 10 Naturbad Riepe Abkühlung und/oder Imbiss

Süderhammrich

Spülfelder

Grovehörn

Ihlow-Route 3

Ihlow-Route 4

Verlauf der Route ▼ Westerende-Kirchloog ▼ Barstede ▼ Neu Barstede ▼ Westerende-Holzloog

FehnRoute Verlauf der tj e r Tie f ▼ Simonswolde ▼ Ihlowerfehn

eltief

Ferien- und Sportpark

Spülfelder

u m er S i

5

en i nk

6

Riepe 6

Bansmeer NSG

Ri

„Fehntjer Tief“ (s. S. 12 )

Egelster Grashaus

Ihlow 2

Rastgelegenheit & Grillstelle

3

Ihlow 2

Bl it z

Klosterstätte Ihlow (s.S. 2-3)

Ihlow 2

Norderhammrich

Sehenswertes 1

Schlickmuseum 9 Riepe

i ng

Vaskemeerzugschloot

Verlauf der Route ▼ Ludwigsdorf ▼ Lübbertsfehn ▼ Westersander ▼ Weene ▼ Schirumer Leegmoor

-Kanal

NSG

Hieve

Neuburg

Ihlow-Route 1

Wiegboldsbu

G roß e s

Marscher

Erfahren Sie Ostfriesland einmal anders. Die Radwandergruppe der Gemeinde Ihlow empfiehlt 4 Routen in der Region um Ihlowerfehn (Zentrum). Alle Touren sind durchgehend beschildert, haben eine verkehrsarme Streckenführung auf befestigten Wegen und sind jeweils ca. 18 km lang.

Ferienhaussiedlung

r

burermarsch

RadwanderErlebnis Ostfriesland

The

Buschplatz

Sehenswertes St. Martinskirche (13. Jh.) auf der hierzulande typischen Warft erbaut. 12 Kirche Barstede 11

13

Maria Riese Haus

Tipp 14

20

Alter Fahnster Krug (ca. 100 m) historisches Fehnhaus

G

d

Sehenswertes 15

NSG Sandwater, Aussichtsturm und Mühle am Sandwater

16

Kirche Simonswolde

17

LSG „Donkens Gehölz“

18

Reiterhof Huismann

19

Mühle Berta Fehntypische Gebiet „Wieke

Tipp 20

Bootshafen MS Marion (ca. 150 m) mit Möglichkeit zu einer Bootstour


Extumer

Herren-

Hammrich

eene

hütten Rin g

Neu

k an

KirchRahe

Ihlow 3

ur

Westerende Kirchloog

Haxtumerfeld

dorf

Em

dorfer-

moor

Eh e

SchirumerFahne

de-K

ef

Ti

Wiesens

ana

l

Schirum

feld feld

ste

r en

de r

14

s- J a

t es

Kirch-

Rahester-

11

Al

72

Westerende Holzloog

S

Westerfeld

Thingstätte Upstalsboom

al

Barstede

Popens

Aurich

Haxtum

We

HesenIhlow 3

broek Münkeweg

LSG

Leegmoor Ihlow 1

Ludwigs-

Schirumer

Röthelmoor

Ostersander

LSG

um

Bangstede

4

Schirumer-

Tief

low 3

m es

Uppenborg

dorf

Hammrich

Kr

Plaggefeld

5

Westersander

17

Bietze

LSG Klosterstätte

Ihlower 1

LSG

Aurich

Westersanderfeld

19

Königsbargen

20

3

Fehnmuseum Eiland

Hüllenerfehn Ihlowerhörn

häuser

Naturschutzstation

2

SchweinBovenhusen

dorf

Gr

Lübbertsfehn

Moor-

Ihlow 4

m

LSG

Voßkuhlen

um

B

LSG

18 Ihlowerfehn

Fl

Falkenhütten z li t

Ihlow 1 Ihlow 1

Staatsforst

Ihlow 4

feld

Forst

Ihlow 4

Westgroßefehn

h efe

nk

al an

histor. Gaststätte

NSG

NSG

Timm

Simonswolde j e hn t

sT

Timmel

me um

Kr

NSG

Hammeer

Sengel-

NSG

Timmeler Meer

hntj

er

Tie f

Puddemeer Des weiteren führen folgende Routen durch Ihlow: Hatshausen

Ti mmel r Tief e

Fe

Die friesische Mühlentour (250 km) Entlang der reizvollen Landschaft und zu den restaurierten Mühlen Rad up Pad (290 km) Von Stadt zu Stadt entlang der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Ems-Jade-Weg (95 km) Direkt am Kanal und z.T. auf verkehrsamen Landstraßen, ist dies trotzdem eine malerische Route.

Seeräuber & Häuptlinge Tweede Meer

b

Ihlow 4

an

de r

ef Ti

Bag

Hoher Sand siel

F

ief

Sandwater 15 NSG

Hoheenden 31

T ie f er

16

BoekzetelerMeer

(165 km)

Gretjemeer

Entlang der Emsmündung mit typischen Wurtendörfern, Backsteinkirchen und Gulfhöfen. Über den Fischkutterhafen Greetsiel, das Wasserschloss Dornum, die Residenz Aurich, die Klosterstätte Ihlow bis zur Seehafenstadt Emden. Van Dörp to Dörp (75 km) Fahrrad-Aktionstag alle 2 Jahre

Rundkurs über Ihlow, Großefehn, Moormerland, Hesel

Kontakt Die Ihlow-Routen sind auch als geführte Tour möglich. Abfahrtspunkt ist das Bürgerhaus am Ihler Meer. Einmal monatlich werden sie regulär angeboten. Beachten Sie bitte die Tagespresse oder Veranstaltungen unter www.ihlow.de Infos auch unter Tel. 0 49 29 - 89 102 E-Mail: touristik@ihlow.de Bei Anreise ohne Fahrrad haben Sie die Möglichkeit, bei uns ein Leihfahrrad zu reservieren.

21

www.ihlow.de


Kinderspaß in der Umgebung Kinderprogramm

Benni Bärenstark und seine Bande aus Bensersiel Buntes Kinderprogramm: täglich außer samstags Komm zwischen 10 und 18 Uhr mit! mach im Achterdeck oder im Zirkuszelt in Bensersiel

Kurverein Nordseeheilbad Esens-Bensersiel e.V. www.bensersiel.de

22


Taxi & Busbetrieb

 Krankenfahrten  Gepäck und Fahrradtransfer  Mietwagen u. Mietomnibusfahrten  Rollstuhlfahrten  Erlebnisfahrten mit dem Fahrgastschiff 

51- Sitzer Reiseomnibus mit Bordküche, WC. Klima- u. Videoanlage. www.else-wulf.de

Erleben Sie in familiärer Atmosphäre auf natürlichen Wasserläufen eine unvergessliche Fahrt.

Fahrplan für Einzelgäste: Juni - Juli - August Jeden Mittwoch: Jeden Sonntag:

von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Zusätzlich am Ostersonntag! Von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Bitte den Abfahrtsort telefonisch anfragen! Gruppenfahrten nach Vereinbarung! Von März bis Ende Oktober Pauschalpreis für kleine Gruppen bis 15 Pers. 105,00 Euro

 Van Dörp to Dörp durch`s Fehntjer Land auch für Rollstuhlfahrer sehr gut geeignet!  www.ms-marion.de 

 0 49 45 - 9 19 20  0 49 41 - 29 39  0 49 43 - 34 23 IHLOW  AURICH  GROSSEFEHN

23

www.ihlow.de


24

 

 

 


Da stehen wir drauf!

www.schuh-hippen.de schuh-hippen.de

Damen-, Herren- und Kinderschuhe

Freuen Sie sich auf angesagte Markenschuhe in riesiger Auswahl und Schuhwerk für jede Gelegenheit. Unser Schuhhaus bietet einen umfassenden Service VFKXKHLQJUR‰HU Wellness- und )UHXHQ6LHVLFKDXIDQJHVDJWH0DUNHQ rund um Ihren Fuß. Als einziges Schuhfachgeschäft Komfort-Schuhe $XVZDKOXQG6FKXKZHUNIUMHGH$QIRUGHUXQJLQXQVHUHP in der Region führen wir ständig über )DFKJHVFKlIWIKUHQZLUVWlQGLJ3DDU6FKXKH Gratis20.000 Paar Schuhe für Kaffeepoint )UMHGHQ$QOD‰LVWHWZDVIU6LHGDEHL%HVWLPPW Orthopädie die ganze Familie!  Prothesen Kostenloses Parken Damen-, Herrenund Kinderschuhe  Mieder z.B. Kinderabteilung  Einlagen Größte Fachabteilungen 0HGL]LQLVFKH)X‰SÀHJH  Maßschuhe der Region!  Bandagen  Orthesen Moderne Schuhreparatur  Schuhzurichtungen  Kompressionsstrümpfe Kaffeepoint  Diabetikerversorgung  Reparaturen

P

z.B. MBT gIIQXQJV]HLWHQ

Adresse

Mo-Fr 9-18 Uhr Do 9-19 Uhr Sa 9-14 Uhr ODQJHU6D 8KU

$XULFKHU6WU :HVWHUHQGH+RO]ORRJ

Norden 30 Min. Westerende Emden 0LQ

7HOHIRQ  

1. Kompanieweg 3 · 26632 Ihlow (Bürgerhaus) Tel. 0 49 29-91 76 52 · Tel. 0 49 29-8 91 00 Öffnungszeiten: täglich von 13.00 - 22.00 Uhr

84x121_Strand-floh_Pfade.indd 1

18.02.11 14:40

25

www.ihlow.de

Aurich 5 Min. Leer 30 Min.


Ihr Reiseweg Helgoland

Nordsee Langeoog Norderney Juist Borkum

Spiekeroog

Wangeoog

Baltrum

Harlesiel

Alte Mellum

Norddeich

Wilhelmshaven Jadebusen

NL

Sie reisen zügig in nur ca. 2 Stunden von Oberhausen nach Ihlow über die A 31.

Abteilung Tourismus der Entwicklungs- und Dienstleistungsgesellschaft Ihlow mbH 26632 Ihlow, Alte Wieke 6 Telefon: 0 49 29 - 89 100 Fax: 0 49 29 - 89 109 eMail: touristik@ihlow.de Internet: www.ihlow.de

O

Sie erreichen uns mit dem Auto von Osnabrück aus kommend über die A 1 bis Abfahrt Cloppenburg und weiter auf der Bundesstraße 72 in Richtung Hesel. In Filsum fahren Sie auf die A 28 Richtung Leer bis zum Dreieck Leer und dann auf die A 31 bis zur Abfahrt Nr. 6 Riepe. Von Oldenburg/Bremen über die A 28 kommend, fahren Sie bis zum Dreieck Leer und dann wieder auf der A 31 bis zur Abfahrt Nr. 6 Riepe. Ab hier folgen Sie der Beschilderung Richtung Ihlow-Zentrum bzw. Ihlowerfehn.

stfriesland


Image Prospekt Ihlow